Montag, 19.11.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27231 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Über 17.000 WienerInnen beim Energiequiz der Stadt Wien dabei

28.11.2014 - Erste Runde des 'Energie-Quiz' ist zu Ende - Ermittlung der Hauptpreis-SiegerInnen folgt im Jänner (www.oekonews.at) weiter

EXPO 2015: Österreich-Pavillon mit Energieeffizienz von ihrer schönsten Seite

28.11.2014 - Zur Gewinnung elektrischer Energie wird am Österreich-Pavillon eine neue Fassadentechnologie großflächig installiert (www.oekonews.at) weiter

Erstes Solarkraftwerk Europas erbringt Regelenergie in der Hochspannungsebene

28.11.2014 - Einweihung für Stromspeicher am brandenburgischen Solarkraftwerk Alt Daber (www.oekonews.at) weiter

Potenziale für Energiespar-Contracting in Europa sind noch nicht ausgeschöpft

28.11.2014 - Wie kann energetische Gebäudesanierung sinnvoll mit dem sogenannten Energiespar-Contracting (ESC) verbunden werden? Wie können Energiedienstleister eingebunden werden, um die Effizienz der Fördermaßnahmen zu erhöhen und damit die Energieeinsparungen zu maximieren? Zum Abschluss des EU-Projektes CombinES, an dem die Berliner Energieagentur (www.openpr.de) weiter

200.000 Elektroautos von Nissan und Renault weltweit auf den Straßen

27.11.2014 - Die Renault-Nissan Allianz hat im November 2014 das 200.000. Elektrofahrzeug ausgeliefert. Damit erzielen die beiden Partner einen weltweiten Marktanteil von 58 Prozent bei E-Fahrzeugen und setzen mehr davon ab als alle anderen Volumenhersteller zusammen. (www.oekonews.at) weiter

Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz verliehen

27.11.2014 - dena-Geschäftsführer Stephan Kohler überreichte den Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz in der Kategorie Produkte an die Firma KKU aus Marl für eine gasmotorische Wärmepumpe. […] (www.dena.de) weiter

WSB verkauft ersten italienischen Windpark

27.11.2014 - 29-Megawatt-Projekt geht voraussichtlich im Juni 2015 ans Netz weiter

Bayern gewinnt Länderwertung bei Erneuerbaren

27.11.2014 - Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat in Berlin das vierte Länder-Ranking für Erneuerbare veröffentlicht. Wärmerzeugung und Strom werden dabei gleichermaßen berücksichtigt. Mit Bayern und Baden-Württemberg haben die beiden Südstaaten im Gesamtvergleich die Nase vorn, gefolgt vom... (www.enbausa.de) weiter

Preis der Deutschen Wirtschaft für Innovation und Klimaschutz verliehen

26.11.2014 - Unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks überreichte dena-Geschäftsführer Stephan Kohler den Preis der Deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz in der […] (www.dena.de) weiter

Nürnberger Christkindlesmarkt setzt auf Nachhaltigkeit und Bio

26.11.2014 - Nachhaltigkeit, Bio-Produkte und Schmackhaftes aus der Region sind beim Nürnberger Christkindlesmarkt auf dem Vormarsch. Der weltweit wohl bekannteste Weihnachtsmarkt erweist sich einmal mehr als Trendsetter. (www.oekonews.at) weiter

Gründung von 500 Energieeffizienz-Netzwerken bis 2020

25.11.2014 - Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke Deutschland (AGEEN) ? Die gemeinsame Initiative von Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft zur Gründung von 500 Energieeffizienz-Netzwerken bis 2020 ? ein großer Gewinn für die Wirtschaft und den Klimaschutz Derzeit gibt es Verhandlungen zwischen Bundesregierung und den Dachverbänden der (www.openpr.de) weiter

Solarstrom, Batteriespeicher und der BMW i3

25.11.2014 - Langsam, aber sicher erobern Elektroautos den Markt. Fast jeder der bekannten Automobilhersteller hat bereits einen Elektroflitzer im Angebot. Abgesehen davon, dass die E-Fahrzeuge derzeit noch sehr hochpreisig sind, macht sich so mancher Interessent Gedanken über die Erreichbarkeit von Stromtankstellen. Laut (www.openpr.de) weiter

Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke Deutschland (AGEEN)

25.11.2014 - Die gemeinsame Initiative von Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft zur Gründung von 500 Energieeffizienz-Netzwerken bis 2020 ?? ein großer Gewinn für die Wirtschaft und den Klimaschutz. Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Energieeffizienz-Netzwerke Deutschland (AGEEN e.V.) begrüßt die Verhandlungen zwischen Bundesregierung und den Dachverbänden der Wirtschaft (www.openpr.de) weiter

hsag Heidelberger Services AG auf der E-world 2015 in Essen

25.11.2014 - Vom 10. bis 12. Februar präsentiert die hsag ihre Produkte und Lösungen für Unternehmen aus der Energiebranche Heidelberg, 24.11.2014 ? Der Dienstleister für die Energiewirtschaft hsag Heidelberger Services AG tritt das dritte Jahr in Folge auf der europäischen Leitmesse für Energie- (www.openpr.de) weiter

dena sucht Vermarkter für flexible Stromlasten

25.11.2014 - Für ihr Pilotprojekt ?Demand Side Management in Baden-Württemberg? sucht die dena kompetente Dienstleister, die auf die Vermarktung flexibler Stromlasten spezialisiert sind. Diese sollen baden-württembergische […] (www.dena.de) weiter

RWE: Ab 2018 rechnet sich die dezentrale Stromerzeugung

25.11.2014 - Einer gemeinsamen Studie von RWE Effizienz und dem Züricher Zukunftsinstitut future matters zufolge dauert es nur noch wenige Jahre, bis die Mehrheit der Deutschen in intelligenten Häusern leben wird. Andere Marktbeobachter dagegen sehen den Weg zum Smart Home nicht ganz so eindeutig vorgezeichnet... (www.enbausa.de) weiter

SMERGY: Europaweite Energiesparkampagne für junge Erwachsene startet

25.11.2014 - SMERGY unterstützt junge Erwachsene beim Energiesparen. OnlineCheck berechnet individuelles Sparpotenzial (www.oekonews.at) weiter

Löwenherz 2014 - großer NÖ Sozialpreis in St. Pölten verliehen

25.11.2014 - Soziales Engagement und das 'Mehr an Gemeinschaft' vor den Vorhang holen (www.oekonews.at) weiter

AUTO BILD: E-Autos deutscher Hochschulen gehen in Serie

25.11.2014 - Streetscooter C16 und Visio.M wollen beweisen, dass Elektromobilität auch günstig geht / Einstiegsmodell wird unter 10.000 Euro kosten / Trotz Quad-Zulassung so sicher wie ein Pkw (www.oekonews.at) weiter

Tesla Motors: Nachdenken über Batteriefabrik in Deutschland?

24.11.2014 - Elon Musk versteht es, die Aufmerksamkeit aller Medien für den Elektroautobauer aus den USA zu gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Auszeichnung für Konzept der Gebäude-Sanierung in Einzelschritten

23.11.2014 - EuroPHit-Projekt setzt auf höchste Energieeffizienz durch Qualitätssicherung (www.oekonews.at) weiter

Toshiba steigt in deutschen Markt mit Mieterstrom ein

22.11.2014 - Marktbeobachter hatten gefürchtet, dass Mieterstromprojekte nach der EEG-Novelle nicht mehr attraktiv sind, da auch auf selbst verbrauchten Strom ab einer bestimmten Menge EEG-Umlage zu zahlen ist. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein. Zahlreiche neue Mieterstromprojekte sind seitdem ans Netz... (www.enbausa.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe bietet Strategie-Check für Stadtwerke an

22.11.2014 - Stadtwerke spielen eine Schlüsselrolle beim Klimaschutz und für eine dezentrale Energiewende. Deshalb bietet die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) für kommunale Energieversorger ab sofort einen kostenlosen 'Strategie-Check' an, für den sich Stadtwerke in ganz Deutschland bewerben können.... (www.enbausa.de) weiter

Gut geerdet? Kärnten setzt Maßnahmen gegen den Bodenverlust

22.11.2014 - Bodenschutz und sorgsamer Umgang mit Boden sind für künftige Generationen von zentraler Bedeutung (www.oekonews.at) weiter

Zu schade für den Mist - Weihnachtsmarkt im 48er-Basar

22.11.2014 - Weihnachtliches Shoppingvergnügen und aktiver Beitrag zur Abfallvermeidung ab 25. November (www.oekonews.at) weiter

Weniger Mist? Das geht!

22.11.2014 - Sechste Europäische Woche der Abfallvermeidung - Wirf keine Lebensmittel weg! (www.oekonews.at) weiter

Berliner Energieagentur startet erstes Mieterstromprojekt für HOWOGE-Wohnquartier in Berlin

21.11.2014 - -Aufbau eines Nahwärme- und Stromnetzes für 312 Wohnungen in Berlin-Lichtenberg -Blockheizkraftwerk (BHKW) liefert effizient und umweltfreundlich Energie Berlin, 21. November 2014 ? Die Berliner Energieagentur (BEA) wird im Auftrag der HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH für sieben Wohngebäude in Berlin-Lichtenberg ein Nahwärme- und Stromnetz (www.openpr.de) weiter

P-Power ENERGY AG gibt sinkende Strompreise an Endkunden weiter

21.11.2014 - Die Berliner P-Power Energy AG gibt die Absenkung der EEG-Umlage und Einsparungen durch günstigere Stromeinkäufe an seine Kunden weiter. Auch die Bestandskunden mit Laufzeitverträgen profitieren von der Absenkung der Energiepreise und werden künftig zwei Cent pro Kilowattstunde weniger zahlen. Erstmals seit (www.openpr.de) weiter

dena-Marktanalyse 2014 untersucht Entwicklung erneuerbarer Energien weltweit

21.11.2014 - Die dena hat im Rahmen der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie in einer vollständig aktualisierten und inhaltlich erweiterten Marktanalyse aktuelle […] (www.dena.de) weiter

K&S BAUT MARKTPRÄSENZ MIT BERATUNGSMANDAT IN ENGLAND AUS

21.11.2014 - Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram konnte, mit dem neuen Beratungsauftrag zur Prüfung und Baubegleitung des Photovoltaik Solarparks Caddington im Norden von London mit einer installierten Leistung von ca. 5 MWp, die erfolgreiche technische Beratungstätigkeit in England weiter ausbauen. Das Team (www.openpr.de) weiter

Leistungsbilanz 2014 zeigt Überkapazitäten im Strommarkt

21.11.2014 - Der aktuelle Leistungsbilanzbericht 2014 der vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber zeigt: Es gibt derzeit und in den nächsten Jahren im deutschen Strommarkt deutliche Überkapazitäten. Überkapazitäten im europäischen Markt sind dabei noch nicht berücksichtigt. (www.bmwi.de) weiter

Passivhaus-Modell gewinnt Modernisierungs-Preis

21.11.2014 - Ein Modell des Passivhaus Instituts für die energetische Modernisierung von Gebäuden ist in einem Wettbewerb mit dem ersten Preis ausgezeichnet worden. Die Jury würdigte dabei vor allem den Fokus auf einen 'Sanierungsfahrplan' mit jeweils sinnvollen Einzelschritten. Das Konzept wurde... (www.enbausa.de) weiter

Kasser: Erneuerbare Energie sorgt für leistbare Preise

21.11.2014 - Wir müssen uns von der Abhängigkeit importierter Energie lösen (www.oekonews.at) weiter

ERA-NET-Bioenergy: Aufruf zur Einreichung europäischer Forschungsprojekte

21.11.2014 - Innovative Bioenergiekonzepte gefragt (www.oekonews.at) weiter

St. Margarethen an der Raab: Steirische Marktgemeinde zeigt, wo es lang geht!

20.11.2014 - Diskussionsveranstaltung: Zukunft Erde - Wie kann ich die Energiezukunft mitgestalten? (www.oekonews.at) weiter

SolarMax geht Partnerschaft mit Ernst Granzow GmbH ein

20.11.2014 - Ein zuverlässiges und engmaschiges Vertriebsnetz ermöglicht eine hohe Verfügbarkeit von Produkten und Services. Der Schweizer Wechselrichterhersteller SolarMax (Sputnik Engineering AG) baut daher sein Vertriebsnetz in Deutschland stark aus. Seit kurzem zählt auch der Elektrogroßhändler Ernst Granzow GmbH zu den Partnern von SolarMax und bietet sowohl die Schweizer Wechselrichter als auch Herstellerservices wie zusätzliche Garantieleistungen an. weiter

St. Margarethen an der Raab : Steirische Marktgemeinde zeigt, wo es lang geht !

20.11.2014 - Diskussionsveranstaltung : Zukunft Erde - Wie kann ich die Energiezukunft mitgestalten? (www.oekonews.at) weiter

Kosten für Neubau und Sanierung in Deutschland zu hoch

20.11.2014 - Zum Tag der Wohnungswirtschaft 2014 gab der Dachverband der Wohnungswirtschaft (GdW)einen umfassenden Überblick zur aktuellen Marktsituation der Wohnungswirtschaft in Deutschland. 'Die größten Preiserhöhungen für die Mieter entstehen durch steigende Energiepreise, kalte Betriebskosten,... (www.enbausa.de) weiter

Stadtwerke Norden senken die Strompreise - Neue Tarife treten zum 01.01.2015 in Kraft

20.11.2014 - Kunden der Stadtwerke Norden können sich ab dem kommenden Jahr auf sinkende Strompreise freuen: der regionale Energieversorger senkt das Gros seiner aktuellen Tarife spürbar - im Schnitt um 0,5 Cent brutto pro Kilowattstunde. Die Änderung bei den Arbeitspreisen tritt zum (www.openpr.de) weiter

Batterietest Studie 2014: Deutscher Prüfmarkt gut aufgestellt

20.11.2014 - Erste große Marktübersicht über europäischen Prüfsektor (www.oekonews.at) weiter

Umweltsau gefunden!

20.11.2014 - Schwein gehabt? Neue Umweltpreise der BIO HOTELS verliehen (www.oekonews.at) weiter

Windkraft-AGs geht?s gut, Photovoltaik-AGs nicht

20.11.2014 - Solarthemen 436. Deutsche Aktiengesellschaften im Bereich erneuerbarer Energien haben ihre Berichte zum 3. Quartal vorgelegt. Sie zeigen die weiter schwierige Lage der Photovoltaik-Branche. [private] Leidglich die Capital Stage AG kann wohl mit ihrem Ergebnis zufrieden sein und beweist so auch, dass mit dem Betrieb von Solar- und Windparks Geld verdient werden kann. Anders sieht es ... (www.solarthemen.de) weiter

Prognose für die EEG-Umlage ab 2016

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Übertragungsnetzbetreiber haben die Mittelfristprognose für die EEG-Umlage 2016 und dann bis 2019 vorgelegt. 2016 soll demnach mit einer Bandbreite von 5,66 bis 7,27 Cent/kWh zu rechnen sein. [private] Im Trendszenario geht das von den Netzbetreibern beauftragte Leipziger Institut für Energie von weniger als 2 GW Solarstromleistung aus, die jährlich 2015 bis 2019 ... (www.solarthemen.de) weiter

PV-Parks neu gedacht

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Anumar GmbH, PV-Projektierer aus Ingolstadt, erfindet neue Geschäftsmodelle, um ihr Solarpark-Know-how in der Welt des neuen EEG weiterhin zu vermarkten.[private] Eine Art Übergang markiert für den Geschäftsführer Andreas Klier die aktuelle 1-MW-Freilandanlage in Neuburg an der Donau. In unmittelbarer Nähe eines Gewerbegebietes auf einer Konversionsfläche, einer ehemaligen Kiesgrube, profitiert die Ende Oktober ... (www.solarthemen.de) weiter

Längsregler in der Mittelspannung

20.11.2014 - Solarthemen 436. ABB baut den in Europa nach eigenen Angaben ersten gestuften Längsregler für Mittelspannungsnetze ? ein Werkzeug zur bes­se­ren Integration erneuerbarer Energien. [private] Einen Prototyp des gemeinsam entwickelten Reglers will RWE Anfang Dezember in Bitburg in der Eifel installieren, um in einem Netzbereich mit viel Wind- und Solarstromeinspeisung die Spannung im Toleranzbereich zu halten. ... (www.solarthemen.de) weiter

Gesetz soll Energieaudits für Unternehmen vorschreiben

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zur Teilumsetzung der europäi­schen Energieeffizienzrichtlinie vorgelegt. [private] Dies betrifft im wesentlichen Großunternehmen und eventuell mit ihnen verbunden kleine und mittlere Unternehmen. Wie die EU-Richtlinie vorgibt, müssen diese Unternehmen bis zum 5. Dezember 2015 und anschließend alle vier Jahre einen Energieauditor beauftragen, sofern sie nicht bereits um ... (www.solarthemen.de) weiter

Ringen um Ausschreibungen von Solarparks

20.11.2014 - Solarthemen 436. Maßgebliche CDU-Politiker haben Änderungsbedarf an den Plänen des Bundeswirtschafts- und Energieministeriums (BMWi) zur Ausschreibung von Marktprämien für Photovoltaik-Freilandanlagen angemeldet.[private] Die führenden Wirtschafts- und Energiepolitiker der Unionsfraktion, Michael Fuchs, Joachim Pfeiffer, Thomas Bareiß (alle CDU) und Georg Nüßlein (CSU), äußerten in einem Brief an Wirtschafts- und Energieminister Gabriel drei grundlegende Änderungswünsche an dem Referentenentwurf ... (www.solarthemen.de) weiter

Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz ? Ideen für erneuerbare Wärme

20.11.2014 - Solarthemen 436.Der Entwurf des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) stellt eine Reihe zusätzlicher Sofortmaßnahmen vor, mit denen das Bundeswirtschaftsministerium in dieser Legislaturperiode bei Verkehr, Effizienz in der Industrie und im Gebäudebereich bis 2020 zusätzliche Investi­tionen von 70 bis 80 Milliarden Euro anstoßen will. In den Solarthemen dokumentieren wir einige für die erneuerbaren Energien relevante Punkte aus ... (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Dag Schulze fordert Wandel des Energiemarktes

20.11.2014 - Die Klima-Bündnis-Kommunen fordern ein neues Marktmodell für die Energiewende, das zur Vollversorgung mit erneuerbaren Energien führen soll. Dafür hat eine Arbeitsgruppe erste Ideen und Forderungen erarbeitet. Dr. Dag Schulze als Bereichsleiter Energie beim Klima-Bündnis skizziert im Gespräch mit den Solarthemen, welche strukturellen Änderungen im Energiemarkt erforderlich wären. Solarthemen:Wir haben in der Energieversorgung eine Struktur, die ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 436

20.11.2014 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 436 sind u.a.: Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz kann neue Impulse für regenerative Wärme bringen  +++  Entwurf des Kleinanlegerschutzgesetzes schont Energiegenossenschaften  +++  Das Ringen um die Ausschreibung von Solarparks  +++   Die EEG-Umlage ab 2016  +++   Weiter schlechte Ergebnisse bei PV-Aktiengesellschaften  +++   Wildtier-Stiftung argumentiert gegen Windräder  +++  Längsregler im Mittelspannungsnetz erhöhen Anschlusskapazitäten  +++   Dezentrale Energiewender ... (www.solarthemen.de) weiter

DFK-Mitglied Thomas H A Schneider führt europäischen Führungskräfteverband der Energiewirtschaft

19.11.2014 - Anlässlich ihrer Generalversammlung in Newcastle hat die FECER (Fédération Européenne des Cadres de l?Energie et de la Recher-che) den Vertreter des Berufsverbandes DIE FÜHRUNGSKRÄFTE ? DFK Thomas H A Schneider zu ihrem Präsidenten gewählt. Dem europäischen Führungskräfte-Fachverband für die Energiewirtschaft (www.openpr.de) weiter

WELTEC baut Biogasanlagen in Griechenland

19.11.2014 - Biomassekontingent von 350 Megawatt bis zum Jahr 2020 Der deutsche Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER hat die Energy Decentral im Rahmen der Eurotier in Hannover als Kommunikationsplattform genutzt und verzeichnet ein starkes Besucheraufkommen aus dem Ausland. Kein Wunder, denn das Unternehmen weist mittlerweile (www.openpr.de) weiter

Neue Studie zur Stilllegung von Kohlekraftwerken

19.11.2014 - Abschaltung alter Kohlekraftwerke könnte CO2-Ausstoß in Deutschland um bis zu 23 Millionen Tonnen reduzieren und den Strommarkt stabilisieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 19.11.2014)

19.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Leitfaden soll Batterie-Speicher sicherer machen

19.11.2014 - Batteriespeicher sind schon heute nicht mehr aus dem Solarstrom-Markt wegzudenken. Sie erhöhen den Eigenverbrauch, entlasten das Stromnetz und machen die Betreiber von Solarstromanlagen unabhängiger von steigenden Energiepreisen. Teilweise wird aber vor der Brandgefahr vor allem von bestimmten... (www.enbausa.de) weiter

Preis einer gespeicherten Kilowattstunde Strom kann bis 2030 von über 20 auf 5 Eurocent sinken

19.11.2014 - 15. Forum Solarpraxis stellt neue Technologien und Geschäftsmodelle in den Fokus (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Nachfrage steigend

19.11.2014 - 10 Millionen Euro Förderung wurden heuer bereits abgeholt (www.oekonews.at) weiter

Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015

19.11.2014 - Die Preisentwicklung für Batteriespeicher im Hausbereich weist auch im vierten Quartal eine deutlich fallende Tendenz auf. (www.sonnenseite.com) weiter

eprimo ist eine der beliebtesten Energieversorger-Marken

18.11.2014 - - Bundesweite Studie zeigt, welche Marken die Deutschen mögen - eprimo: Platz 2 als Strom- und Gasversorger Neu-Isenburg, 18. November 2014. eprimo gehört bei den Strom- und Gasversorgern zu den Top-Marken Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer exklusiven Studie des Kölner (www.openpr.de) weiter

Samsung setzt auf maxx-solar & energie für den Vertrieb des All-in-One-Solarstromspeichers

18.11.2014 - Waltershausen, 18. November 2014. Mit dem Lithium-Ionen-Speicher ?All-In-One? setzt der Photovoltaik-Spezialist maxx-solar & energie auf die neue, kostengünstige Speichertechnik von Samsung SDI. Als einer von aktuell nur vier Importeuern bezieht maxx-solar & energie den Speicher direkt vom Weltmarktführer und vertreibt (www.openpr.de) weiter

E-Control: Industrie hat von Strommarktliberalisierung vor 15 Jahren stark profitiert

18.11.2014 - Seit 1999 können Industriebetriebe ihren Stromlieferanten frei wählen - Preise für die Industrie sind deutlich gesunken (www.oekonews.at) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 18.11.2014)

18.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Energielabel sind Steilvorlage für Wärmepumper

18.11.2014 - Ein 'Pass auf den Elfmeterpunkt' für die Hersteller von Wärmepumpen ist die ErP-Richtlinie der EU, so Kai Schiefelbein, Technikvorstand bei Stiebel Eltron auf dem Wärmepumpenforum in Berlin. Ob der Ball allerdings im Tor landet ist noch nicht ausgemacht. Denn durch das Energie-Label... (www.enbausa.de) weiter

Preis einer gespeicherten Kilowattstunde Strom kann bis 2030 von über 20 auf 5 Eurocent sinken

18.11.2014 - Die Preise für Lithium-Ionen-Akkus können bis 2030 um 60 Prozent sinken. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreissenkungen für acht Millionen Haushalte zum Jahreswechsel ? im Schnitt aber nur um 2,4 Prozent

18.11.2014 - 33 Versorger kündigen Strompreissenkungen in der Grundversorgung an. (www.sonnenseite.com) weiter

Brandenburger Start-Up startet Öko-Strom-Drachen

17.11.2014 - Die Energie in unerreichten Höhen ernten: Das Windenergie-Unternehmen EnerKíte präsentiert live in Funktion eine Drachen-Windkraftanlage, mit der konkurrenzlos preiswerter Öko-Strom erzeugt werden kann. Mit den EnerKíte-Drachen können Landwirte, mittelständische Betriebe und Kommunen ihren Strombedarf zukünftig unabhängig von Subventionen decken. Darüber hinaus (www.openpr.de) weiter

Mieten steigen nicht mehr so stark wie früher

17.11.2014 - Die Neuvertragsmieten für Wohnungen in Deutschland sind im vergangenen Jahr flächendeckend in allen Wohnwert- und Baualtersklassen sowie in allen Städtegrößen weniger dynamisch angestiegen als in den Jahren zuvor. Dies ist das zentrale Ergebnis des Wohn-Preisspiegels 2014/2015 des... (www.enbausa.de) weiter

Hendricks: Ländern bei Zulassung von Bauprodukten helfen

17.11.2014 - Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat den Ländern Unterstützung bei der Umsetzung des EuGH-Urteils zu Bauprodukten zugesagt. Der Europäische Gerichtshof hatte Ende Oktober die deutsche Zulassungpraxis für Bauprodukte für unzulässig erklärt. Das Gericht hatte geurteilt, dass in den... (www.enbausa.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 17.11.2014)

17.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH gegründet

17.11.2014 - Neues Tochterunternehmen bedient mobilen Raumbedarf auf hoher See weiter

Ecodesign-Preis 2014 bringt Vorreiter ins Rampenlicht

17.11.2014 - Die deutsche Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und die Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger, zeichneten in Berlin die Gewinner des Bundespreises Ecodesign 2014 aus (www.oekonews.at) weiter

Autohersteller erfüllen CO2-Grenzwerte nur formal

17.11.2014 - Autos europäischer Hersteller stoßen im Schnitt etwa 20 Prozent mehr CO2 aus als die Ergebnisse der Fahrzeugtests der Hersteller nahelegen. (www.oekonews.at) weiter

Großbritannien blockt europaweite Eindämmung von Plastiktüten

17.11.2014 - 500 Plastiktüten pro europäischen Kopf pro Jahr - daran wollten EU-Kommission und Parlament etwas ändern. (www.oekonews.at) weiter

Ollersdorfer Bürgerinnen nehmen Klimaschutz selbst in die Hand

17.11.2014 - Die BürgerInnen der Marktgemeinde Ollersdorf setzen auf Klimaschutz und erneuerbare Energie aus Sonnenkraft (www.oekonews.at) weiter

Offener Brief zum Thema Klima und Kohle an den SPD-Parteivorstand

16.11.2014 - Offener Brief an den SPD-Parteivorstand von Ernst von Weizsäcker, Erhard Eppler, Monika Griefahn, Volker Hauff, Jo Leinen. (www.sonnenseite.com) weiter

Vier Sanierungsprojekte mit ETHOUSE Award ausgezeichnet

16.11.2014 - Preis für energieeffizientes Sanieren der Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (www.oekonews.at) weiter

Eine Lösung für alle, die bei der Solar-Speicherförderung in Oberösterreich zu kurz kamen!

16.11.2014 - Eine Firma aus Neuzeug bei Steyr hat ein smartes und preiswertes Solar-Speicher-System 'ELWA' ohne Batterien entwickelt. (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: Energie statt Umsatzsteuer

15.11.2014 - Die Grünliberalen haben in der Schweiz mit einem cleveren Vorschlag eine wichtige Debatte ins Rollen gebracht (www.oekonews.at) weiter

Zittern um Öl- und Gasversorgung nimmt noch weiter zu

15.11.2014 - Internationale Energieagentur unterstreicht hochriskante Versorgungslage in Europa (www.oekonews.at) weiter

PV-Module-Restmengen und Einzelstücke zu günstigen Preisen

15.11.2014 - Schnäppchen-Zeit bei Solarzelle Waldviertel in Waidhofen (www.oekonews.at) weiter

Strompreiseffekt einer Stilllegung von 10 GW Kohlekraftwerken läge bei etwa 5 ?/MWh (0,5 Cent/kWh)

15.11.2014 - Energieszenarien und Emissionsprognosen zeigen, dass das deutsche CO2-Minderungsziel bis 2020 absehbar nicht erreicht werden wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Voith gewinnt Preis für bestes PR Bild des Jahres

14.11.2014 - Voith hat den Preis für das PR Bild des Jahres 2014 gewonnen. Am gestrigen Donnerstag wurde das Foto einer Voith-Francis-Turbine als Siegerbild ausgezeichnet. Die Siegerehrung fand in der Galerie Nugloss im Stilwerk Hamburg im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung statt. Der (www.openpr.de) weiter

ASCEM für Ludwig 2015 und Großen Preis des Mittelstandes 2015 nominiert

14.11.2014 - Arndt Schäfer freut sich, dass er mit seiner Arndt Schäfer Chemie und Umwelt GmbH bei beiden Wettbewerben dabei sein darf Auch wenn die Nominierung noch ganz frisch ist, freut man sich in Schladern bereits sehr über diese Auszeichnung. "Die Nominierung zeigt (www.openpr.de) weiter

Dilemma Industrie-Rabatte: Privilegien verdoppeln Netzentgelte

14.11.2014 - Trotz der erstmaligen Senkung der EEG-Umlage und sinkender Preise am Strommarkt, müssen viele Verbraucher 2015 mit einer Strompreiserhöhung rechnen. Schuld sind die steigenden Netzentgelte und die wachsende Zahl von Unternehmen, die von dieser Umlage befreit sind. Zum kommenden Jahr werden 24 (www.openpr.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 14.11.2014)

14.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Bauminister fordern schärferen Brandschutz für WDVS

14.11.2014 - Die Bauministerkonferenz hat sich bereits in vorangegangenen Sitzungen intensiv mit dem Thema Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) mit Polystyroldämmstoffen beschäftigt und weitere Untersuchungen einschließlich einer Versuchsreihe für die Fälle beauftragt, bei denen sich der Brandherd außerhalb des... (www.enbausa.de) weiter

Steuern und Abgaben machen ein Drittel der Mieten aus

14.11.2014 - Der Staat verdient bei den Mieten kräftig mit: Bei Neubauwohnungen sind Bund, Länder und Kommunen für gut ein Drittel der Miete verantwortlich. Insgesamt sind beim Neubau von Mietwohnungen im vergangenen Jahr bundesweit mehr als 6,2 Milliarden Euro an Steuern und Abgaben in die Staatskasse... (www.enbausa.de) weiter

EnerKíte erhält Innovationspreis

13.11.2014 - Die Auszeichnung für ein zukunftsweisendes Windenergiesystem wurde vor 300 geladenen Gästen auf den Zukunftstechnologietagen in Cottbus verliehen. Unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg und in Partnerschaft mit Vattenfall und BASF fanden die Zukunftstechnologietage mit (www.openpr.de) weiter

Kunden loben Preis-Leistungs-Verhältnis

13.11.2014 - eprimo: ?sehr gut? - Kundenstudie von Focus Money - Die fairsten Gasversorger Deutschlands Neu-Isenburg, 13. November 2014. eprimo gehört zu den fairsten Gasversorgern Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Service Value im Auftrag des Magazins ?Focus Money?. Vor allem (www.openpr.de) weiter

natGAS nimmt am Vorlese-Service der Stiftung Lesen teil

13.11.2014 - natGAS beteiligt sich am Projekt ?Mein Papa liest vor!? der Stiftung Lesen. Damit soll die Rolle junger Eltern beim Energieunternehmen als Lese-Vorbilder gefördert werden. Potsdam, 13. November 2014. natGAS Aktiengesellschaft, ein unabhängiges international agierendes Energieunternehmen aus Potsdam, nimmt seit Ende (www.openpr.de) weiter

Agenda 2021 - Für ein "Erneuerbares Europa"

13.11.2014 - Wiener Appell anlässlich des 25. Jubiläums der Gründung von EUROSOLAR AUSTRIA (www.oekonews.at) weiter

Kommunen in Nordrhein-Westfalen als Vorbilder für die Energiewende

13.11.2014 - Klimaschutzminister Remmel vergibt 19 European Energy Awards an Kommunen und Kreise aus NRW. (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Fairness-Preis 2014: NATURSTROM AG ist transparentester Stromanbieter

12.11.2014 - Düsseldorf, 12. November 2014. In einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) belegt der Ökostrom- und Biogasanbieter NATURSTROM AG unter 32 bewerteten Stromanbietern den ersten Rang in der Kategorie ?Transparenz?. Mehr als 40.000 Bewertungen zu Unternehmen aus 31 (www.openpr.de) weiter

dena vergibt Auszeichnung für Energieeffizienz in öffentlichen Einrichtungen

12.11.2014 - Gewinner kommen aus Brandenburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (www.dena.de) weiter

Energiewende muss Innovationswende werden

12.11.2014 - Kohler: Erneuerbare über Marktinstrumente effizient ins Energiesystem integrieren (www.dena.de) weiter

Kommunen profitieren von energetischer Sanierung

12.11.2014 - Die energetische Sanierung von Gebäuden ist zu einem wichtigen Faktor für die regionale Wirtschaft geworden. Das belegt die Studie 'Kommunale Wertschöpfungseffekte durch energetische Gebäudesanierung' des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und Ecofys im Auftrag des... (www.enbausa.de) weiter

BMWFW: Neue Ökostrom-Verordnung für 2015 erlassen

12.11.2014 - Mit neuen Photovoltaik-Tarifen können mehr Anlagen gefördert werden - Ausbau mit degressiven Elementen unterstützt Weg zur Marktreife und effizienten Einsatz der Fördermittel (www.oekonews.at) weiter

TIP und CETA: Europäische Bürgerinitiative reicht Klage vor dem EuGH ein

12.11.2014 - Stop TTIP will faire Bedingungen auch für zukünftige Initiativen (www.oekonews.at) weiter

dena-Kongress: Versorgungssicherheit europäisch angehen

11.11.2014 - Die Referenten aus Polen, Frankreich, der Schweiz und Deutschland im Kongress-Modul 'Strommarkt und Versorgungssicherheit in Europa' waren sich einig: Der Wandel der Energiesysteme stellt europaweit eine […] (www.dena.de) weiter

Bestnoten für Stadtwerke Norden bei Überprüfung des technischen Sicherheitsmanagements

11.11.2014 - Gute Nachrichten für die Norder Stadtwerke: ein durchweg positives Fazit zum technischen Sicherheitsmanagement des regionalen Energieversorgers zogen unabhängige Prüfer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) sowie des Forums für Netztechnik und Netzbetrieb (FNN). Effiziente Organisationsstrukturen, ?enorme Sachkompetenz unter (www.openpr.de) weiter

In den Fußstapfen HERMANN SCHEER´s

11.11.2014 - 25 jähriges Gründungsjubiläum von EUROSOLAR AUSTRIA gestern im Naturhistorischen Museum zu Wien (www.oekonews.at) weiter

Gabriel zum NAPE: Schwerpunkt auf Information und Marktinstrumenten

11.11.2014 - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel rief auf dem Energieeffizienzkongress der dena dazu auf, die Steigerung der Energieeffizienz in allen Bereichen entschlossen voranzubringen. Bisher sei die Energieeffizienz […] (www.dena.de) weiter

Warum bleibt Österreich Mitglied bei der Europäischen Atomgemeinschaft EURATOM?

11.11.2014 - atomstopp: Die Opposition muss den Druck auf die österreichische Bundesregierung erhöhen- Bevölkerung klar gegen Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Das Potential von Photovoltaik in Deutschland

11.11.2014 - Einige Jahre lang war die Photovoltaik in Deutschland ein großer Träger der Energiewende, und viele Eigenheimbesitzer und kommerzielle Betreiber von größeren Anlagen investierten in diese "grüne" Technologie, weil große Gewinne lockten. weiter

Wien: Reichen Sie zum Umweltpreis 2015 ein!

11.11.2014 - Ab sofort können Wiener Betriebe wieder Öko-Projekte und Vorhaben zum Umweltpreis der Stadt Wien einreichen. (www.oekonews.at) weiter

Gerätehersteller gehen bei Smart Home eigene Wege

11.11.2014 - Auf der Utility Week in Amsterdam haben drei europäische Smart-Home- beziehungsweise Smart-Energy-Initiativen wieder einmal den Durchbruch beim Smart Home verkündet. Man habe eine einheitliche Sprache für die Geräte-Kommunikation vereinbart, so AGORA aus Frankreich, Energy@home aus Italien und die... (www.enbausa.de) weiter

Ruf nach Steuerförderung für Sanierung wird lauter

10.11.2014 - Die steuerliche Förderung der energetischen Gebäudemodernisierung muss Bestandteil des von der Bundesregierung angekündigten Zehn-Milliarden-Euro-Investitionsprogramms werden. Dies fordert die branchenübergreifende Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea), die von der Deutschen Energie-Agentur... (www.enbausa.de) weiter

Forbes: iDevices will Integration in Apple HomeKit erleichtern - Apple HomeKit ist bislang nicht offiziell gelauncht, aber iDevices will Geräte-Entwicklern den Zugang erleichtern / Cleantech-Startup mit intelligentem Grill-Thermostat iGrill

9.11.2014 - Während Apple derzeit mit Apple HomeKit ein geschlossenes Ökosystem für das vernetzte Zuhause erarbeitet, ist es für die Entwickler von Geräten unheimlich kompliziert, den Apple-Anforderungen für entsprechende Geräte zu entsprechen. Sie müssen jede Menge Zeit und Geld investieren. Mit iDevices kommt nun ein Cleantech-Startup, dass diesen Prozess ganz erheblich erleichtern will. 9. November. Nach Recherchen von Forbes hat iDevices zuletzt 10 Millionen Euro investiert, um eine Plattform zu entwickeln, die die HomeKit-Integration für Geräte-Entwickler ganz einfach machen soll. Viel mehr […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie Strahlungswärme den Komfort erhöht - Strahlungsheizungen gewinnen zunehmend an Bedeutung, gerade in Räumen, die nur selten geheizt werden müssen / Strahlungswärme für mehr Komfort

9.11.2014 - Es sind nicht nur staatliche Vorgaben, wie sie zum Beispiel in der Energieeinsparverordnung geregelt sind, die Besitzer von Wohneigentum dazu bringen, über das für sie energieeffizienteste Heizsystem nachzudenken. Auch das Bewusstsein für Umwelt- und Klimaschutz ist gestiegen ? ebenso wie die Preise für fossile Energien wie Öl und Gas. Doch welches der zahlreichen energiesparenden und die Umwelt schonenden Heizsysteme das jeweils richtige ist, hängt vom Bedarfsfall ab. 9. November 2014. Wer plant, einen Altbau zu renovieren oder sein Ein- oder […] (www.cleanthinking.de) weiter

ecozy: Konkurrenz für Nest, tado und alphaEOS? - Das Smart Thermostat von ecozy überzeugt mit Design und lernt ständig dazu / Baldiger Markteintritt erwartet

9.11.2014 - Die intelligenten Thermostate der drei Anbieter Nest, tado und alphaEOS sind in Deutschland zumindest einer affinen Zielgruppe für innovative Smart Home-Technologien längst ein Begriff. Doch am Horizont der smarten Heizungssteuerung schimmert der Stern eines weiteren Players auf diesem Gebiet, der dank seiner Lifestyle-Orientierung durchaus eine Chance gegen die Platzhirsche von Nest, tado und alphaEOS haben könnte. Ähnlich wie das Smart Home System Gigaset Elements, das schrill und alles andere als langweilig sein will, peilt auch das Team von eCozy eine […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Impulse für die Kreislaufwirtschaft

9.11.2014 - Hans Roth Umweltpreis zum 10. Mal vergeben! (www.oekonews.at) weiter

Länder fordern Nachbesserung bei Mietpreisbremse

8.11.2014 - Die Länder sehen bei den Plänen der Bundesregierung zur Mietpreisbremse noch Verbesserungspotenzial. In ihrer Stellungnahme vom 7. November 2014 bedauern sie, dass der Entwurf keine neuen Regeln zur Mieterhöhung nach Modernisierungsmaßnahmen enthält. Sie fordern die Bundesregierung auf, hierzu... (www.enbausa.de) weiter

Milliardenüberschuss auf EEG-Konto steigt weiter

8.11.2014 - Mit 1,62 Milliarden Euro ist das EEG-Konto weiterhin gut gefüllt. Das zeigen aktuelle Zahlen der Übertragungsnetzbetreiber. (www.sonnenseite.com) weiter

Erste Passivhaussanierung eines bewohnten Gründerzeithauses in Europa

8.11.2014 - Erfolgreiches Pilotprojekt in der Eberlgasse 3 in Wien-Leopoldstadt fertiggestellt (www.oekonews.at) weiter

Intelligente Lösungen lassen Weltmarkt für Dienstleistungen in Abfallwirtschaft wachsen

8.11.2014 - Laut Frost & Sullivan treibt die Nachfrage nach nachhaltiger industrieller Abfallwirtschaft die Einführung von innovativen Sammel- und Sortierdienstleistungen an. (www.sonnenseite.com) weiter

Berliner Umweltpreis für Wohnungsbaugenossenschaft Märkische Scholle

7.11.2014 - Berlin, 7. November 2014: Der Berliner Umweltpreis 2014 des BUND Berlin e. V. in der Kategorie ?Wirtschaft und Innovation? geht an die Berliner Wohnungsbaugenossenschaft Märkische Scholle. Die Jury würdigt damit die sozialverträgliche energetische Sanierung in der Gartenstadt Berlin-Lichterfelde Süd am (www.openpr.de) weiter

ROTEX erhält den Innovationspreis Wärmemarkt 2014 für das Heizsystemkonzept ?Wärmepumpe Plus?

7.11.2014 - Am 04.11.2014 wurde ROTEX für sein Konzept ?Wärmepumpe Plus? mit dem Innovationspreis Wärmemarkt 2014 ausgezeichnet. Dr. Franz Grammling, Geschäftsführer von ROTEX, nahm den Preis im Rahmen des HEAT Kongresses für mobile und speicherbare Wärme in Berlin entgegen. ?Wir freuen uns (www.openpr.de) weiter

All inclusive: Die neuen Residential-Wechselrichter von KACO new energy.

7.11.2014 - Neckarsulm, 06. November 2014 ? Europa sieht eine Renaissance der Privatanlagen, stärker denn je wird die Energiewende wieder durch das Engagement der Bürgerinnen und Bürger getragen. Die KACO new energy GmbH unterstützt Betreiber und Installateure dabei mit zwei Residential-Linien der (www.openpr.de) weiter

Uranpreis lässt Atomkraft teurer werden

7.11.2014 - Einfach verrückt: Gerade japanische Investments lassen den Preis wieder steigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Uranpreis lässt Atomkraft teurer werden

7.11.2014 - Einfach verrückt: Gerade japanische Investments lassen den Preis wieder steigen (www.oekonews.at) weiter

Intelligente Lösungen lassen Weltmarkt für Dienstleistungen in Abfallwirtschaft wachsen

7.11.2014 - Moderne Abfallbehandlung, wie innovative Recycling- und Verbrennungssysteme mit damit verbundener Energiegewinnung, sorgen für zusätzliches Wachstum im Markt', sagt Frost & Sullivan Research-Analystin Monika Chrusciak. (www.oekonews.at) weiter

Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechik 2014

7.11.2014 - Beim Architekturpreis ?Gebäudeintegrierte Solartechnik? geht es um die Integration der Solartechnik in die Architektur. (www.sonnenseite.com) weiter

?OILCO Webshop?: OILCO bringt Komplettlösung für Händler auf den Markt

6.11.2014 - BERLIN, den 06. November 2014 ? Eine neue Software der OILCO Energy Trading GmbH bietet den Energiehändlern in Deutschland eine Komplettlösung an: Mit dem OILCO Webshop können die Unternehmen der Wärmebranche ihre Firmen-Homepage zu einem eigenem Webshop aufrüsten ? samt (www.openpr.de) weiter

Die Energiewende als Riesenchance für Stadtwerke

6.11.2014 - Bayerische Landesstiftung verleiht Stadtwerken Rödental Umweltpreis Die Stadtwerke Rödental (SWR), Mitglied im Initiativkreis Stadtwerke Nordbayern, bekommen derzeit viel Anerkennung für ihren beeindruckenden Einsatz in Sachen Energiewende. Während sie bei den Energy Awards den ganz großen Triumph noch knapp verpassten, haben sie (www.openpr.de) weiter

Erdgasangebot von MONTANA etabliert: 100.000 Kunden gewonnen

6.11.2014 - Grünwald, 06.11.2014 ? Im November 2014 konnte die MONTANA Gruppe ihren 100.000sten Erdgaskunden im deutschsprachigen Raum gewinnen. Den entsprechenden Vertrag über ?MONTANA garant? schloss eine Privatkundin aus Rheinland-Pfalz ab. Doch nicht nur im Privatkundensegment wächst der Kundenstamm der MONTANA stetig; (www.openpr.de) weiter

Liguori Offshore Consulting erweitert sein Angebot: Geotechnische Beratung in Europa, Südamerika und Afrika

6.11.2014 - Seit Oktober 2014 hat die Liguori Offshore Consulting GmbH ihr Serviceangebot um Analysen und Auswertungen im Bereich der Geotechnik erweitert. Dabei haben die Experten von LOC (Liguori Offshore Consulting) den starken Partner Exxon mit an Bord genommen, der sein fachliches (www.openpr.de) weiter

KfW: Geringere Fördernachfrage beim Bauen und Sanieren

6.11.2014 - Auf den Förderschwerpunkt Wohnen der KfW ist in den ersten neun Monaten ein Zusagevolumen von 11,2 Milliarden Euro entfallen. Das sind 700 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Den wesentlichen Beitrag hierzu lieferten die vom Bund unterstützten Programme für Energieeffizientes Bauen und Sanieren... (www.enbausa.de) weiter

SIGNAMATIC EP800 wird zur Profi-SPS

6.11.2014 - Mit dem von Grund auf neu entwickelten System SIGNAMATIC EP800 hat die Erwin Peters Systemtechnik GmbH ein neues Fernwirk- und Automatisierungssystem auf den Markt gebracht. In ersten Projekten konnte die Anwenderfreundlichkeit unter Beweis gestellt werden. Im Detail wurde in den (www.openpr.de) weiter

Köstinger bringt Ökosoziales Forum ins Europäische Parlament

6.11.2014 - Energie-Nachhaltigkeit der Regionen der EU auf dem Prüfstand (www.oekonews.at) weiter

"E-Bike Award 2014" in Köln: Internationale Auszeichnung geht in die Steiermark

6.11.2014 - Prämierung der besten Mobilitätskonzepte Europas: 2. Platz für Projekt 'Mit dem E-Bike zur S-Bahn' (www.oekonews.at) weiter

Lehren aus Taifun Haiyan: Asien muss mehr in Schutz vor Klimaschäden investieren

6.11.2014 - Oxfam-Bericht warnt vor dramatischen volkswirtschaftlichen Verlusten / Forderung nach mehr Unterstützung durch reiche Länder (www.oekonews.at) weiter

Nobelpreis für LED-Erfinder

6.11.2014 - Jakub Siska: Die Erfinder der LED-Dioden erhielten den Nobelpreis - die revolutionäre Entdeckung könnte dennoch Schwierigkeiten bekommen (www.oekonews.at) weiter

Klarstellung zu Umsatzsteuern bei PV

6.11.2014 - Solarthemen 435. Das Finanzministerium hat eine Vorschrift zu Umsatzsteuern präzisiert. In einem Schreiben vom 19. September hatte das Bundesfinanzministerium (BMF) bereits festgelegt, dass beim Eigenverbrauch von Solarstrom ??sofern Betreiber bei einer PV-Anlage den Vorsteuerabzug nutzen ? sich die auf diese Wertentnahme zu zahlende Umsatzsteuer an den üblichen Strombezugskosten des Anlagenbetreibers orientieren müsse (siehe Solarthemen 433). (www.solarthemen.de) weiter

Grünbuch zum Strommarkt vorgestellt

6.11.2014 - Solarthemen 435. Das Bundeswirtschaftsministerium hat in ei­nem so genannten Grünbuch Herausforderungen und alternative Lö­sungs­vorschläge für die Umgestaltung des Strommarktes vorgestellt. (www.solarthemen.de) weiter

Positiver Trend bei Solarworld

6.11.2014 - Solarthemen 435. Für das 3. Quartal 2014 vermeldet die SolarWorld AG steigende Absatzmengen. Das Werk in Hillsboro, USA, wird erweitert. (www.solarthemen.de) weiter

Deutscher PV-Markt schrumpft deutlich

6.11.2014 - Solarthemen 435. Im September ist im PV-Anlagenregister in einigen Marktseg­men­ten ein sehr deut­li­cher Rückgang zu verzeichnen. (www.solarthemen.de) weiter

Solarkollektoren kühlen Obst-Großmarkt

6.11.2014 - Solarthemen 435. Der Obstgroßmarkt Mittelbaden (OGM) weiht am heutigen Donnerstag in Oberkirch eine solarthermisch unterstützte Energieversorgung ein. Neu sind neben der 400 Quadratmeter großen Röhrenkollektor­anla­ge eine Absorptionskältemaschine und ein Gas-BHKW. Foto: s-power, Herbert Menhart (www.solarthemen.de) weiter

Ministerien verhandeln über PV-Freiflächen

6.11.2014 - Solarthemen 435. Der Entwurf der angekündigten Verord­nung über Pilotausschreibungen für Photovoltaik-Freiflächen-Anlagen ist in der vergangenen Woche vom Bundeswirtschaftsministerium in die Res­sortab­stimmung mit den anderen Ministerien geschickt worden. (www.solarthemen.de) weiter

Solar aktive Häuser: Mehr als nur Ideologie

6.11.2014 - Solarthemen 435. Gebäude, die aktiv die Kraft der Sonne nutzen, werden bereits seit Jahrzehnten gebaut. Und spä­tes­tens 2021 dürfen Häuser nur noch errichtet werden, wenn sie dem ?Nahezu-Null-Energie-Stan­dard? laut der europäischen Gebäuderichtlinie entsprechen. Allerdings konkurrieren unterschiedliche Haus­konzepte miteinander. Davon abhängig ist, welche Technologien zum Einsatz kommen: Lüftungsanlage, Wärmepumpe, Photovoltaik und/oder Solarthermie. Text: Andreas Witt, Foto: ... (www.solarthemen.de) weiter

AMTEX Energieexperten: EU-Klimaziele ? Erfolg oder vertane Chance?

6.11.2014 - Die EU-Klimaziele werden vielseitig diskutiert und bewegen sich branchenabhängig zwischen Zuspruch und Ablehnung Dallas, 05.11.2014. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) haben auf dem Klima- und Energiegipfel die energiepolitischen Ziele bis zum Jahr 2030 festgelegt. Laut dem Bundesverband der (www.openpr.de) weiter

Vorsicht vor Lockangeboten bei Kleinkläranlagen.

6.11.2014 - Die sorgfältige Auswahl entscheidet über langfristige Leistung. Penig, 05. November 2014 Die konsequente Qualitätsorientierung der Bergmann Gruppe zahlt sich zunehmend aus. Inzwischen ist im Markt bekannt, dass die von dem Familienunternehmen produzierte Klärlösung WSB® clean die zuverlässigste Wirbelschwebebett-Technologie ist. Dabei zeigt sich (www.openpr.de) weiter

Durchschnittserlös für Strom 2013 um 8% höher als 2012

6.11.2014 - Der vorläufige Durchschnittserlös (Grenzpreis) für Stromlieferungen an Sondervertragskunden lag im Jahr 2013 bei 12,84 Cent je Kilowattstunde. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Eckpunkte für Photovoltaik-Pilotausschreibung

6.11.2014 - Das Bundeswirtschaftsministerium arbeitet weiter an der Verordnung, welche die Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen umsetzen soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökosoziales Energie.Europaradar: Skandinavische Länder vor Österreich auf Top-Positionen

5.11.2014 - Das Ökosoziale Forum hat die Performance der europäischen Regionen im Energiebereich miteinander verglichen (www.oekonews.at) weiter

Direktbeteiligung der CEPP erfolgreich platziert - Windenergieanlage Kahnsdorf 1 vollständig gezeichnet

5.11.2014 - Die aktuelle Direktbeteiligung Windenergieanlage Kahnsdorf 1 der CEPP konnte im Oktober vollständig platziert und damit bereits vorzeitig geschlossen werden. weiter

Bewerbungen zu Deubau-Preis jetzt möglich

5.11.2014 - Ob die überraschende Umnutzung der Infrastruktur, wegweisendes städtebauliches Konzept oder mutiger Umbau: Der Deubau-Preis zeichnet junge Büros aus, die anders bauen als gewohnt. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung der Stadt Essen und der Messe Essen fördert seit 1964 junge deutsche... (www.enbausa.de) weiter

Klimaschutz vom Feinsten: Österreichische Klimaschutzpreise 2014 zeigen grandiose Projekte

5.11.2014 - Umweltminister Andrä Rupprechter und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz zeichneten am 3. November die besten Klimaschutzprojekte des Landes mit dem Klimaschutzpreis aus (www.oekonews.at) weiter

Wie sich Photovoltaik in Zukunft durchsetzen wird

5.11.2014 - Die Entwicklung der Photovoltaik eilt den Prognosen voraus. Daraus ergibt sich auch eine neue Marktrealität, sagt Karl-Heinz Remmers. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovative Softwarelösung auf der EuroTier 2014

4.11.2014 - Von 11.11.2014 09:00 Uhr bis 14.11.2014 18:00 Uhr Softwaregestützte Abrechnungs- und Auswertungssysteme für Erneuerbare Energien! Am Dienstag, den 11. November 2014 öffnen sich zum 11. Mal die Pforten für die erfolgreiche Landwirtschafts - Fachmesse EuroTier in Hannover. Auf demgrößten Messegelände der Welt (www.openpr.de) weiter

Sicherheit beim Thema Datenschutz ? wichtige Tipps für Unternehmen

4.11.2014 - Wissen Sie, welche gesetzlichen Anforderungen Sie im Unternehmen in Punkto Datenschutz erfüllen müssen? Können Sie sicher sagen, dass Sie alles korrekt umsetzen? Benötigen Sie einen Datenschutzbeauftragten im Unternehmen? Diese Fragen stellen sich viele Unternehmen ? Datenschutzexperte Dirk Munker informierte gestern (www.openpr.de) weiter

Neuer Greenpeace-Report zu den 20 größten Fabrikschiffen in der EU-Fischerei

4.11.2014 - Die 20 zerstörerischsten europäischen Fischerei-Schiffe stehen im Fokus des neuen Greenpeace-Reports zur Überfischung der Meere. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Standard der Wäschetrockner: Wärmepumpentrockner im Test - Wärmepumpentrockner schneiden im Alltagstest der Stiftung Warentest 2014 gut ab / Energieeffizienz und Geld sparen im Einklang mit der Umwelt

4.11.2014 - Der Kauf eines Wäschetrockners mit Wärmepumpe rentiert sich vor allem für Familien. Dies ergab ein aktueller Vergleich der Stiftung Warentest. Das Unternehmen hat elf Wärmepumpentrockner und drei Wäschetrockner ohne Wärmepumpe unter die Lupe genommen und verschiedene Parameter, wie Anschaffungskosten, Stromverbrauch, Trocknungsdauer und Reinigungsaufwand der Geräte, miteinander verglichen. Ein Fazit: Wärmepumpentrockner haben zwar einen höheren Kaufpreis, benötigen aber nur halb so viel Energie wie herkömmliche Kondensationstrockner und schonen gleichzeitig die Umwelt. In Zeiten steigender Strompreise ein entscheidendes Kriterium. 5. September 2014. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Mit Vakuum und Vulkangestein Wärme speichern

4.11.2014 - Perlitpulver in Speicherwand reduziert Wärmeverluste (www.oekonews.at) weiter

Großes Interesse für das Energiekonzept von >effondo< auf dem Heldenmarkt in Stuttgart

4.11.2014 - Auf starken Zuspruch seitens der Besucher stieß das innovative Energiekonzept der Bürgerbeteiligungsplattform auf dem Heldenmarkt in Stuttgart. Dieses unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Kommunen darin, ihren Energiebedarf nachhaltig zu optimieren. Dabei überzeugte vor allem das Baukastensystem, bei dem die (www.openpr.de) weiter

Deutsche Sonnenwagen überzeugten auf Langstrecke und im Sprint

4.11.2014 - Doppelsieg für Hochschule Bochum bei Europameisterschaft der Solarfahrzeuge. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Sicherheit fürs Smart Home mit iSmartAlarm - Smart Home Security: Cleantech-Unternehmens iSmartAlarm bringt Überwachungskamera iCamera KEEP, die Videos in Echtzeit auf Smartphones von Hausbesitzern sendet

3.11.2014 - Mit einer intelligenten Alarmanlage das eigene Zuhause schützen und zum Smart Home umrüsten ? das ist nicht nur eine sichere, sondern auch eine komfortable Sache. Die Technologie iSmart Alarm des gleichnamigen Herstellers macht es möglich. Das modular erweiterbare System funktioniert kabellos, kann eigenhändig installiert und via Smartphone aus der Ferne überwacht werden. 03.11.2014. iSmart Alarm besteht aus mehreren Komponenten, die beliebig zusammengestellt werden können. Der Hersteller bietet Pakete zwischen 60 und 190 Euro an. Essentiell in jedem Paket ist der […] (www.cleanthinking.de) weiter

Bewerber für Effizienzpreis gesucht

3.11.2014 - Ab sofort können sich Unternehmen mit innovativen Energieeffizienz-Lösungen für den Deutschen Energieeffizienzpreis Perpetuum 2015 bewerben. Gesucht werden sowohl neue Geschäftsmodelle als auch Produkt- oder Prozessinnovationen. Schwerpunktthema ist in diesem Jahr der sogenannte 'Customer... (www.enbausa.de) weiter

23. Windenergietage in Potsdam: Forum für Bürgerbeteiligung

3.11.2014 - Mehr Austausch geht nicht! Die Windenergiebranche kommt im November auf den Windenergietagen in Potsdam zusammen. Im Fokus steht u.a. das Thema Bürgerbeteiligung. weiter

Gabriel: Grünbuch Strommarkt wichtiger Zwischenschritt für eine sichere, kosteneffiziente und umweltverträgliche Energieversorgung

3.11.2014 - Die Stromversorgung muss bei wachsenden Anteilen von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel soll der Strommarkt fit gemacht werden. Damit befasst sich das heute durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vorgelegte Grünbuch 'Ein Strommarkt für die Energiewende'. (www.bmwi.de) weiter

Deutsche Sonnenwagen überzeugten auf Langstrecke und im Sprint

3.11.2014 - Doppelsieg für Hochschule Bochum bei Europameisterschaft der Solarfahrzeuge (www.oekonews.at) weiter

Europäischen Wechsel zu erneuerbaren Energien vorantreiben

2.11.2014 - SPÖ NÖ sprcht sich gegen geplantes Atommüll-Endlager an NÖ-Grenze aus (www.oekonews.at) weiter

Anregungen fürs Smart Home: Kompetenzbuch zeigt Beispiele - ELV präsentiert zweites Kompetenzbuch mit vielen Praxisbeispielen, wie aus jedem Haus ein Smart Home wird

1.11.2014 - Smart Home Systeme wie Gigaset Elements oder RWE SmartHome gibt es derzeit reichlich auf dem deutschen Markt. Den größten Sprung im breiten Angebotsspektrum gab es zur IFA 2014 im September. Das macht die Überlegung, wie eine Umrüstung zum Smart Home sinnvoll und effizient funktionieren kann, nicht gerade einfacher. Daher gibt es mit dem ELV Kompetenzbuch nun eine Lektüre, die Abhilfe schafft. 1. November 2014. Das Kompetenzbuch 2 “Intelligentes Wohnen” von ELV verfügt mit 370 Seiten über 25 spannende, ausführlich beschriebene […] (www.cleanthinking.de) weiter

Unipor füllt erstmals Ziegel mit nachwachsendem Dämmstoff

1.11.2014 - Die Unipor-Gruppe hat für die Bau 2015 einen massiven Mauerziegel angekündigt, dessen Dämmstoff-Füllung aus einem nachwachsenden Rohstoff besteht. Es sei das erste Produkt dieser Art in der Ziegelindustrie, so das Unternehmen. 'Damit wollen wir Zielgruppen im Markt ansprechen, die auf... (www.enbausa.de) weiter

Unternehmenskultur gewinnt durch strategischen Klimaschutz

31.10.2014 - Bremen, Oktober 2014. Am 16. und 17. Dezember findet das Führungskräfte-Seminar ?Die Klimaschutzmacher im Zentrum ? Die eigene Wirksamkeit steigern? statt. Veranstalter ist die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens. Laut Dozent Dr. Cornelis Rasmussen sind Cli-mate Change Agents für Unternehmen von größter (www.openpr.de) weiter

WINAICO PERC gewinnt ?Taiwan Excellent PV Award? als bestes Modul in Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz

31.10.2014 - Das kristalline Hocheffizienzmodul WSP-M6 PERC von WINAICO, mit patentierter HeatCap Technologie, übertraf die Erwartungen des taiwanischen Industrial Technology Research Institutes und gewann den ?Taiwan Excellent PV Award? des Büros für Energie, welches dem Wirtschaftsministeriums untergeordnet ist. Die Auszeichnung bestätigt: WINAICO- (www.openpr.de) weiter

Effektiv Strom sparen: Stromfressern auf der Spur

31.10.2014 - Der erste und häufig sinnvollste Schritt für geringere Stromkosten ist und bleibt in den Zeiten des ständigen Preisanstiegs der kostbaren Energie der Wechsel des Tarifs oder sogar des Anbieters. Doch damit sind die Möglichkeiten längst nicht ausgeschöpft Gemäß dem (www.openpr.de) weiter

ExtraEnergie feiert fünfjähriges Marktbestehen ? Kunden haben bisher etwa eine halbe Milliarde Euro gespart

31.10.2014 - Bei Gründung der ExtraEnergie GmbH in 2008 rechnete noch niemand mit solch großem Erfolg. Mit dem Ziel, den Wettbewerb zu beleben, konnte das Unternehmen bereits Ende 2009 in den Energiemarkt eintreten und die ersten Kunden mit Strom beliefern. Nur wenige (www.openpr.de) weiter

Smart Home Partner QIVICON und GreenPocket im Interview - Startups wie GreenPocket entwickeln sich zu echten Branchengrößen / Telekom im Smart Home Markt sehr aktiv

31.10.2014 - Mittlerweile gibt es immer mehr neue Technologien und Möglichkeiten, um sein Haus oder seine Wohnung in ein Smart Home zu verwandeln. Daher hat sich CleanThinking.de auch die Smart Home-Thematik besonders auf die Fahnen geschrieben. In Interviews, Produktvorstellungen sowie News und Hintergrundberichten erfahren Sie viel Wissenswertes über die große Vielfalt der Lösungen und Möglichkeiten. Heute präsentieren wir ein Doppelinterview mit GreenPocket und Qivicon. Was unterscheidet die QIVICON Plattform von anderen Smart Home-Produkten? Thomas Knops: Bei QIVICON handelt es sich nicht um ein […] (www.cleanthinking.de) weiter

Gabriel: Grünbuch Strommarkt wichtiger Zwischenschritt für eine sichere, kosteneffiziente und umweltverträgliche Energieversorgung

31.10.2014 - Die Stromversorgung muss bei wachsenden Anteilen von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig und kosteneffizient bleiben. (www.sonnenseite.com) weiter

Windstrom soll marktfähiger werden

31.10.2014 - windcomm schleswig-holstein - Netzwerkagentur Windenergie... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gabriel: Mehr Preistransparenz für Verbraucher

31.10.2014 - Am 30.11.14 trat die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung in Kraft. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünbuch

31.10.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 3.11.2014)

31.10.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Imker streiten am Europäischen Gerichtshof gegen Pestizide

30.10.2014 - Prozessbeteiligung erwirkt (www.oekonews.at) weiter

Dezentrale Stromversorgung ? ein intelligentes System

30.10.2014 - Tagung zur Zukunft der dezentralen Stromerzeugung, Vermarktung und Vernetzung in Berlin am 4. und 5. Dezember 2014 Die Dezentralisierung der Stromversorgung hat komplexe Aufgaben zu lösen: Sicherstellung einer stabilen Stromversorgung bei schwankendem Bedarf und witterungsabhängiger Erzeugung. Diese Vorraussetzungen sollen mit der (www.openpr.de) weiter

Energieversorgung Main-Spessart auf der Mobilia 2014 in Aschaffenburg

30.10.2014 - Direkt zu Füßen des Aschaffenburger Schlosses hatte die Energieversorgung Main-Spessart ihren Präsentations-Stand rund um das Thema E-Mobilität aufgebaut. Auch 2014 war der Energieversorger Teil der Aschaffenburger Mobilia. Die Mobilia findet jedes Jahr zeitgleich mit dem verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt (www.openpr.de) weiter

Gasanbietervergleich der Zeitschrift Finanztest bescheinigt hohes Sparpotenzial beim Wechsel zu MONTANA Erdgas

30.10.2014 - Viele Erdgaskunden haben ein hohes Sparpotenzial: Wie die Zeitschrift ?Finanztest? in Ausgabe 11/2014 berichtet, können Privatkunden ihre Erdgasrechnung durch einen Wechsel von der Grundversorgung zu einem anderen Tarif oft um mehrere hundert Euro jährlich senken. Am meisten sparen in der (www.openpr.de) weiter

KWK-Studie der Bundesregierung: dena legt Stellungnahme vor

30.10.2014 - Die Ausbauziele für Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) sind im Zuge der Weiterentwicklung des Strommarktdesigns neu zu definieren. Das betont die dena in ihrer Stellungname zu einer Studie über Potenziale sowie [&hellip;] (www.dena.de) weiter

Markt für Solarstromspeicher wächst schnell

30.10.2014 - Das Interesse an Solarstromspeichern ist in den vergangenen Monaten spürbar gewachsen. Während in den ersten fünf Monaten des Jahres durchschnittlich knapp 340 Förderanträge pro Monat genehmigt worden waren, sprach die zuständige KfW-Bank von Juni bis August fast 600 Förderzusagen monatlich... (www.enbausa.de) weiter

Gabriel: Mehr Preistransparenz für Verbraucher

30.10.2014 - Heute tritt die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Köstinger zur Präsidentin "Ökosoziales Forum Europa" gewählt

30.10.2014 - Ökosoziale Idee muss auf EU-Ebene stärker verankert werden (www.oekonews.at) weiter

EU-Maßnahmen reichen nicht, um Europa sicher mit Energie zu versorgen

30.10.2014 - Blick auf Deutschland zeigt, dass Energiewende auf Schwierigkeiten stößt. (www.sonnenseite.com) weiter

Eigenverbrauch: Umsatzsteuer richtig rechnen

30.10.2014 - Relevant ist die Information für Anlagenbetreiber, die sich umsatzsteuerpflichtig erklären, um die beim Kauf bezahlte Umsatzsteuer vom Finanzamt erstattet zu bekommen. (www.sonnenseite.com) weiter

SmartGrid-Experte ComBInation® kooperiert mit WALTER MEILE und verstärkt den Bereich Entwicklung / Produktion

29.10.2014 - Berlin / Untermeitingen, 29.10.2014. Um den Kunden-Anforderungen und Bedürfnissen im Marktumfeld smarter Technologien gerecht zu werden, baut die ComBInation® GmbH mit Sitz in Berlin den Bereich Entwicklung und Produktion weiter aus. Das SmartGrid-Unternehmen steht für eine hohe Innovationskompetenz durch eine (www.openpr.de) weiter

AMTEX: Klassische Energieträger schneiden beim Oettinger-Subventionsbericht am besten ab

29.10.2014 - Massive EU-Subventionen beim Ökostrom Dallas, 29.10.2014. Der scheidende Energiekommissar Günther Oettinger hat mit seinem aktuellen Subventionsbericht zur Förderung der europäischen Energiewirtschaft ein breites Feld für Diskussionen zurückgelassen. Die vom Beratungsunternehmen Ecofys federführend begleitete Erhebung war nicht einfach. ?Es mussten unterschiedliche Bereiche (www.openpr.de) weiter

Green City Solutions - 5 Minuten um die Welt zu verbessern

29.10.2014 - Auf dem Gipfeltreffen der 18 innovativsten Cleantech Start-ups aus ganz Europa zählt jede Sekunde. Beim Climate-KIC Venture Competition in Valencia 2014 dreht sich alles um die Umwelttechnologie der Zukunft: Die Finalisten des Wettbewerbs haben 300 Sekunden Zeit, um mit ihrer (www.openpr.de) weiter

Wolf zeigt neue Kompakt-Lüftungsgeräte

29.10.2014 - Mit dem Comfort-Kompakt-Lüftungsgerät CRL hat die Wolf GmbH ein dezentrales und zentrales Be- und Entlüftungsgerät für Innenaufstellung mit Wärmerückgewinnung mit Rückwärmezahlen bis zu 90 Prozent konzipiert. Die Gerätebaureihe CRL ist die Weiterentwicklung der Comfort-Kompakt-Lüftungsgeräte CKL... (www.enbausa.de) weiter

Lyoness Open verkleinert mit Erfolg den ökologischen Fußabduck

29.10.2014 - Die Lyoness Greenfinity Foundation konnte durch gezielte Umweltschutzmaßnahmen gemeinsam mit der Golf Open Event GmbH den ökologischen Fußabdruck von Österreichs einzigem European-Tour-Golf-Turnier erfolgreich verkleinern. (www.oekonews.at) weiter

Härtere Winter in Europa

29.10.2014 - Die globale Erwärmung führt zu einem widersprüchlichen Effekt. (www.sonnenseite.com) weiter

BlueStream verbessert die Brennwerttechnik

28.10.2014 - Höherer Wärmekomfort, geringere Energieverluste sup.- Brennwertheizkessel sind seit Jahren die am häufigsten installierten Wärmeerzeuger in deutschen Wohngebäuden. Ihr Vorteil gegenüber herkömmlichen Heizungsanlagen ist die optimale Verwertung des Brennstoffs: Selbst die in den Abgasen versteckten Wärmemengen werden zurückgewonnen und der Heizung wieder (www.openpr.de) weiter

Semmering-Basistunnel: Kosten erhöhen sich auf 3,3 Milliarden Euro

28.10.2014 - Erneut Forderung nach politischer Absage des umstrittenen Tunnelprojektes (www.oekonews.at) weiter

Sentinel stellt baugesunde Bauteilsysteme vor

28.10.2014 - Das Sentinel Haus Institut stellt auf der Bau 2015 gesundheitlich geprüfte, nachhaltige Bauteilsysteme vor. 'Aufeinander abgestimmte und gesundheitlich geprüfte Aufbauten werden immer häufiger vom Markt verlangt. Werden die von uns als System geprüften Produkte nach den Empfehlungen der... (www.enbausa.de) weiter

Vakuum-Glas könnte bis 2015 marktreif werden

28.10.2014 - Ab 2015 könnten Vakuum-Isolierverglasungen mit nur zwei Scheiben auf den europäischen Markt kommen. Diese dämmen bei vertretbarem Gewicht besser als die beste Dreischeiben-Wärmeschutzverglasung. Der japanische Hersteller Pilkington/NSG, der in Europa bereits mit einer speziellen... (www.enbausa.de) weiter

Ökologische Heizung für das neue TierQuarTier Wien

28.10.2014 - Das Deponiegas der Deponie Rautenweg wird für Heizung und Warmwasser für Europas modernstes Tierschutzkompetenzzentrum genutzt (www.oekonews.at) weiter

ContourGlobal: Übernahme mehrerer Windkraft- und Solaranlagen von REE und Renergie

28.10.2014 - Signifikanter Ausbau der Wind- und Solarsparte des US-Energieversorgers, der sein Europa Headquarter in Österreich ansiedelt. (www.oekonews.at) weiter

UTS Neuheiten zur EuroTier 2014

27.10.2014 - Lippetal, 27. Oktober 2014 - Im Rahmen der EuroTier 2014 präsentiert die UTS Gruppe drei Technik-Neuheiten ? eine davon prämiert mit der Silbermedaille der DLG ? welche den Betrieb von Biogasanlagen in Sachen Effizienz, Flexibilität und Leistung revolutionieren. UTS S.M.A.Rt (www.openpr.de) weiter

?Ausschreibungssystem für die Windenergie? - Themenveranstaltung des Deutsch-Polnischen Windenergie Clubs

27.10.2014 - Kaum ist das neue EEG verabschiedet kündigt sich auch schon das nächste an ? ab 2017 soll ein Ausschreibungssystem eingeführt werden. Auch in Polen steht die Einführung von Ausschreibungen für erneuerbare Energien kurz bevor. Was bedeutet das für die deutsche (www.openpr.de) weiter

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa - Spatenstich für den Südlichen Gaskorridor

27.10.2014 - Startschuss für den Südlichen Gaskorridor von Aserbaidschan nach West-Europa - mit der Grundsteinlegung durch Staatspräsident Ilham Aliyev am Terminal Sangachal unweit Baku startete das 45-Milliarden-Dollar-Projekt ?Southern Gas Corridor?. Damit beginnt eine neue Ära für Europas Energiesicherheit ? ab 2019 strömt (www.openpr.de) weiter

Mehr Förderungen für E-Autos: Für Volkswirtschaft, Ökologie und Gesundheit ein Gewinn

27.10.2014 - Umweltminister Rupprechter für Ökologisierung des Verkehrs - Smatrics und NGOs geben konkrete Vorschläge, wohin eine Mobilitätswende gehen kann (www.oekonews.at) weiter

Deutscher Umweltpreis an exzellente Effizienz-Experten

27.10.2014 - DBU ehrte Ökonom Hennicke und Unternehmer Krieg ? Bundespräsident übergab Preise ? Weinzierl Ehrenpreis. (www.sonnenseite.com) weiter

Lichtschalter Avi-on macht Smart Home günstiger und smarter - Cleantech-Startup Avi-on will mit einer einfachen Bluetooth-Lösung die Smart Home-Zentrale überflüssig machen / GE-Entwickler als Partner

27.10.2014 - Es gibt zwei Tipps, die Umrüstung zum Smart Home günstiger zu machen: Einerseits sollte man die jeweilige Smart Home Zentrale gegen ein Bluetooth-fähiges Smartphone austauschen. Andererseits macht es Sinn, die traditionellen, kabelgebundenen Lichtschalter durch intelligente Lichtschalter zu ersetzen. Neben dem Philips hue Tap, der überall installiert werden kann, hat das Cleantech-Startup Avi-on jetzt einen weiteren Überall-Lichtschalter auf den Markt gebracht. Was er kostet und wie er funktioniert, erfahren Sie im Beitrag. 27. Oktober 2014. Im Grunde ist es ein kleiner Menschheitstraum: […] (www.cleanthinking.de) weiter

Netatmo Thermostat zur smarten Heizungssteuerung in Deutschland verfügbar - Smart Home Gerät: Cleantech-Startup Netatmo bringt intelligentes Thermostat, das bereits mit 100 Heizungsmarken kompatibel ist / Heizungssteuerung vorausschauend

27.10.2014 - Nach dem ‘Spielzeug’ für die Frau, dem Sonnenschutz-Schmuckstück Netatmo June, bringt das französische Cleantech-Startup Netatmo nun wieder ein Produkt auf den Markt, das jedem in der Familie gefallen könnte. Das Netatmo Thermostat erlaubt die Steuerung der Heizung via Smartphone oder Tablet-PC. Dabei werden die Gewohnheiten der Nutzer – ähnlich wie beim System der vorausschauenden Heizungssteuerung von alphaEOS – berücksichtigt. Für absoluten Komfort berechnet das Netatmo Thermostat den optimalen Start der Heizperiode – etwa abhängig von der Wärmedämmung des Hauses und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Nest übernimmt Smart Home Startup Revolv - Google-Tochter Nest will neben Smart Home-Geräten nun auch Smart Home Software-Lösungen verstärken

26.10.2014 - Google übernimmt Nest, Nest kauft Revolv – der Konzentrationsprozess im Smart Home Markt geht munter weiter – Revolv sorgt, ähnlich wie das deutsche Startup Codeatelier mit seiner Lösung Homee, Smart Home-Geräte unterschiedlicher Hersteller miteinander kommunizieren. Diese übergreifende Nutzungsmöglichkeit soll den Angaben zufolge nun in das System von Nest integriert werden. Damit baut Google zunehmend an einer allumfassenden Lösung und treibt seine Datensammelwut weiter ungebrochen voran. 26.10.2014. Nest entwickelt sich zu einer umfassenden Smart Home-Lösung. Durch den Zukauf des in Colorado […] (www.cleanthinking.de) weiter

"Alternativer Nobelpreisträger" Denis Mukwege gewinnt Sacharow-Preis

26.10.2014 - Großer Mut zeigt Wirkung (www.oekonews.at) weiter

Atommülllager in Grenznähe sind strikt abzulehnen

26.10.2014 - Nur endgültiger europaweiter Atomausstieg kann echte Lösung bedeuten (www.oekonews.at) weiter

Preisträger des Deutschen Solarpreises 2014

25.10.2014 - Der Solarpreis wurde in diesem Jahr zum 21. Mal an Kommunen, Unternehmen, lokale Vereine, Genossenschaften, Architekten und Einzelpersonen verliehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Fast 16 % weniger Energieverbrauch: Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz ist Vorreiter

25.10.2014 - Das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz ist als einziger Betrieb aus OÖ zum Klimaschutzpreis 2014 nominiert. (www.oekonews.at) weiter

Minimalkompromiss und Kniefall vor den Interessen der Industrie in Sachen Klimazielen

25.10.2014 - Keine Ambition, unverbindliche Ziele: EU-Regierungschefs schwächen die Klima- und Energiepolitik in Europa und gefährden tausende Jobs in aufstrebenden Zukunftsbranchen (www.oekonews.at) weiter

Energiewende muss warten

25.10.2014 - EU 2030 Zielsetzungen verkommen zur Unterstützung der Atomenergie in Europa (www.oekonews.at) weiter

?FixFlex18?: Spartarife für Strom und Gas

25.10.2014 - eprimo kombiniert Sicherheit mit Flexibilität - Kundenwunsch nach Preisgarantie erfüllt - Volle Flexibilität: keine Mindestlaufzeit Neu-Isenburg, 24. Oktober 2014. eprimo startet bundesweit neue Spartarife für Strom und Gas, die den Kundenwunsch nach einer langfristigen Preisgarantie, voller Flexibilität und günstigen Preisen erfüllen: (www.openpr.de) weiter

Zukunft der Energieversorgung bestimmt die Zukunft Österreichs

25.10.2014 - Künftige Klima- und Energiepolitik Europas muss Standortvorteile nutzen und Marktkräfte stärken. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutzvorreiterrolle schadet der Wirtschaft nicht

25.10.2014 - Die Kleinwasserkraft ist gemeinsam mit der Großwasserkraft am unmittelbarsten von allen Ökostromerzeugern von einem viel zu niedrigen CO2-Preis in der EU betroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Gabriel: EU-Klima- und Energieziele bis 2030 setzen ein wichtiges Signal

24.10.2014 - Beim Europäischen Rat in Brüssel haben sich die 28 Staats- und Regierungschefs nach mehrmonatigen Verhandlungen auf einen neuen EU-Klima- und Energierahmen bis 2030 verständigt. Die Entscheidung setzt den unter deutscher Ratspräsidentschaft eingeschlagenen Kurs aus drei Zielen fort und sieht hier ein verbindliches EU-Klimaziel von mindestens 40 % EU-interner Treibhausgasminderung (gegenüber 1990) vor, ein eigenständiges verbindliches EU-Ziel für den Anteil der erneuerbaren Energien in Höhe von mindestens 27 % am Energieverbrauch sowie ein Energieeffizienzziel von mindestens 27 %. Zudem wurde eine Reform des Emissionshandels und die Fortführung der effektiven Regelungen zum Schutz der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Industrie beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

EU-Klimaziele: Eine Blamage für europäische Politik

24.10.2014 - Greenpeace von österreichischer Bundesregierung schwer enttäuscht (www.oekonews.at) weiter

Brüning | Gruppe als Finalist beim ?Großen Preis des Mittelstandes? 2014 ausgezeichnet

24.10.2014 - Bei ihrer zweiten Teilnahme am renommierten Wirtschaftswettbewerb ?Großer Preis des Mittelstandes? schaffte es die Brüning | Gruppe aus Fischerhude erneut bis in die Finalrunde. Auf einer Gala-Veranstaltung am 27. September hat die Jury nun die Gewinner der diesjährigen Wettbewerbsrunde bekannt (www.openpr.de) weiter

Neuer Vollversorgungsauftrag für Brüning | Megawatt in Brandenburg

24.10.2014 - Die Brüning | Megawatt fährt bereits den dritten Großauftrag des Jahres ein und wird neuer Rohstoffvollversorger des Biomasseheizkraftwerkes Ludwigsfelde. Fischerhude, 20.10.2014 Die Brüning | Megawatt hat sich mit der Lindhorst-Gruppe auf eine langfristige Zusammenarbeit zur Belieferung des Biomasseheizkraftwerkes Ludwigsfelde geeinigt. Die Brüning (www.openpr.de) weiter

EU-Kompromiss gefährdet schnellen Ausbau Erneuerbarer Energien

24.10.2014 - Das von den Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union beschlossene Energie- und Klimapaket für 2030 bleibt hinter den Erwartungen zurück. (www.sonnenseite.com) weiter

E-Mobil macht Schule

24.10.2014 - Die Fahrschule Skarabela, Mitglied des Bundesverbands nachhaltige Mobilität, ist mit ihrem Projekt E3 für den Österreichischen Klimaschutzpreis nominiert! VOTEN Sie! (www.oekonews.at) weiter

Oxfam: EU-Klimapaket droht, 2°C-Ziel zu sabotieren

24.10.2014 - Verbindliche Ziele für Reduktion von Treibhausgasen, Ausbau der erneuerbaren Energien und Steigerung der Energieeffizienz in Europa bis 2030 (www.oekonews.at) weiter

Solarstromspeicher immer beliebter

24.10.2014 - Immer mehr Deutsche machen sich unabhängiger von steigenden Strompreisen. (www.sonnenseite.com) weiter

Online-Datenbank begleitet Unternehmen auf dem Weg in neue Märkte

23.10.2014 - Die Exportinitiative Energieeffizienz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie hat ihre Förderinstrumente um eine neu gestaltete Online-Datenbank ergänzt. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen aus Deutschland erhalten bei der internationalen Vermarktung ihrer Angebote damit eine weitere Unterstützung. (www.bmwi.de) weiter

Zukunft der Energieversorgung bestimmt die Zukunft Österreichs

23.10.2014 - Künftige Klima- und Energiepolitik Europas muss Standortvorteile nutzen und Marktkräfte stärken (www.oekonews.at) weiter

Grünes Licht für Atom­kraft in Großbritannien

23.10.2014 - Solarthemen 434. Die Europäische Kommission hat den Subventionen für ein neues Atomkraftwerk in Großbritannien zugestimmt. Die Bundesregierung will dagegen offenbar nicht klagen. (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Umlage verharrt auf derzeitigem Niveau

23.10.2014 - Solarthemen 434. Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) ha­ben die von ihnen in Auftrag gegebenen Strom­marktprognosen und die darauf auf­bau­ende Berechnung der EEG-Umlage im Jahr 2015 veröffentlicht. (www.solarthemen.de) weiter

Willi Balz will Windreich selbst sanieren

23.10.2014 - Solarthemen 434. Nachdem er wieder selbst Geschäftsführer der finanziell angeschlagenen Windreich AG geworden ist, will deren Gründer Willi Balz über einen Insolvenzplan auch größeren Einfluss auf das gesamte Verfahren zurückgewinnen.  (www.solarthemen.de) weiter

EU-Länder beraten Energie- und Klimaziele

23.10.2014 - Solarthemen 434. Beim Europäischen Rat, der sich am heutigen Donnerstag und am Freitag trifft, geht es auch um die Energie- und Klimaziele der Europäischen Union. (www.solarthemen.de) weiter

EuGH: Bauregellisten nicht immer zulässig

23.10.2014 - Solarthemen 434. Der Europäische Gerichtshof hat am 16. Oktober ein Urteil zu einem langjährigen Rechtsstreit zwischen der EU-Kommission und der Bundesrepublik Deutschland gefällt, das erhebliche Auswirkungen beim Einsatz von Bauprodukten haben kann. (www.solarthemen.de) weiter

PV-Zweitmarkt: Der Krisengewinnler oder die Zukunft

23.10.2014 - Solarthemen 434. Während der Zubau von Photovoltaikanlagen seit zwei Jahren in Deutschland lahmt, scheint der Handel mit bestehenden Photovoltaikanlagen parallel zu sinkenden Renditen der Neuanlagen zu wach­sen. Zumin­dest wird er sichtbarer und transparenter. Solarkraftwerke wer­den heute auf speziellen Online-Plattformen gehandelt. (www.solarthemen.de) weiter

Interview: EEG 3.0 ? Zahlungsströme umorganisieren!

23.10.2014 - Solarthemen 434. Dr. Felix Chr. Matthes ist Forschungskoordinator für Energie und Klimapolitik am Öko-Institut. Im Auftrag der Agora Energiewende hat das Institut ein Konzept für die Weiterentwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 3.0) formuliert. Künftig sollen EEG-Anlagen nicht mehr für den von ihnen  erzeugten Strom, sondern für ihre ?systemdienliche Kapazität? per Umlage finanziert werden.   Solarthemen: Der ... (www.solarthemen.de) weiter

Termine vom 3. bis 28. November 2014

23.10.2014 - 3. November 2014 in Düsseldorf: 5. Branchentag Photovoltaik NRW, EnergieAgentur.NRW, Tel. 0211 86642-249,3./4. November 2014 in Lübeck: Kommunale Klimaschutz-Konferenz, Klima-Bündnis e.V.,3./4. November 2014 in Mannheim: Seminar Marktchancen Regelenergie, VDI, Tel. 0211 6214-201,Ab 6. November 2014 in Oberhausen: Gebäudeenergieberater im Handwerk – Berufsbegleitender Abendlehrgang,  Handwerkskammer Düsseldorf13. November 2014 in ... (www.solarthemen.de) weiter

effondo auf dem Heldenmarkt in Stuttgart am 25.-26. Oktober 2014

22.10.2014 - Ende Oktober ist wieder Heldenzeit und bereits zum dritten Mal ist die PT Erneuerbare Energien GmbH mit ihrer Online Plattform ?effondo? auf der Messe für nachhaltigen Konsum in Stuttgart mit Informationen für Privatleute und Unternehmen vertreten. In der ?Alten Kelter? in (www.openpr.de) weiter

Daimler: Verkauf von Tesla Aktien bringt rund 611 Millionen Euro

22.10.2014 - Daimler hat seine Anteile von rund 4% an Tesla abgegeben- Die Zusammenarbeit bei laufenden Projekten wird jedoch fortgesetzt -Antriebsstrang für Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive von Tesla (www.oekonews.at) weiter

Panasonic steigt bei kontrollierter Wohnraumlüftung ein

22.10.2014 - Panasonic bringt ein Gerät für die kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung auf den deutschen Markt. Es verfügt über integrierte Feuchtigkeitsregulierung die verhindert, dass sich Schimmel in den Räumen bildet. Es entzieht der der Abluft Wärme und führt diese wieder an die Zuluft ab.... (www.enbausa.de) weiter

Neptutherm für Ecodesign-Preis nominiert

22.10.2014 - 29 Produkte, davon drei aus dem Baubereich, wurden für den Ecodesign-Preis des Bundes nominiert. Nominiert ist Neptutherm, ein Dämmstoff aus Seegras, der seit vier Jahren auf dem Markt ist und schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Einsatzbereiche sieht das Unternehmen an der Fassade, in... (www.enbausa.de) weiter

Verdreifachung der Windkraftleistung bis 2030 in Europa

22.10.2014 - Neue Studie unterstreicht die Wichtigkeit von ambitionierten Zielsetzungen bis 2030. (www.sonnenseite.com) weiter

Vorsicht beim Kauf von Holzbrennstoffen

21.10.2014 - Wendlingen/Gruibingen, 21.10.2014 ? Nach einem warmen Winter und einem für die Brennstoffbranche bis dahin schleppenden Geschäftsgang in 2014 treibt der Markt seltsame Blüten. Die Preis- und Qualitätsübersicht für den Verbraucher ist nahezu vollständig abhandengekommen. Es ist nachvollziehbar, dass sich die (www.openpr.de) weiter

SolarMax Partnernetz wächst weiter: Fischer GmbH ergänzt Vertriebsnetz in Deutschland

21.10.2014 - Der Schweizer Wechselrichterhersteller SolarMax (Sputnik Engineering AG) baut sein Partnernetzwerk für den Vertrieb und die kundennahe Beratung stetig weiter aus. Ab sofort ergänzt die Fischer GmbH das Deutsche Partnernetzwerk für den Vertrieb von SolarMax Wechselrichtern. weiter

Verdreifachung der Windkraftleistung bis 2030 in Europa

21.10.2014 - Neue Studie unterstreicht die Wichtigkeit von ambitionierten Zielsetzungen bis 2030 (www.oekonews.at) weiter

EU kippt deutsche Regelung zur Zulassung von Bauprodukten

21.10.2014 - Ein Urteil des Europäischen Gerichtshof könnte den Markt für Bauprodukte in Deutschland aufmischen. Bislang müssen in Deutschland Bauprodukte über Bauregellisten zugelassen werden. Die CE-Kennzeichnung, das Prüfzeichen der EU reicht nicht. Diese Praxis verstoße gegen das Recht auf freien... (www.enbausa.de) weiter

Für eine Zukunft nach Tschernobyl und Fukushima

21.10.2014 - Konferenz in Polen mit Partnern aus 14 Ländern - IBB Dortmund , IBB 'Johannes Rau' Minsk und IBB Kiew laden ein ? Gäste aus der Ukraine, Belarus und Japan Träger des Alternativen Nobelpreises Mycle Schneider referiert vor dem Europäischen Tschernobyl-Net (www.oekonews.at) weiter

Energieblogger erhalten den Deutschen Solarpreis

21.10.2014 - Die Energie-Blogger, zu denen auch das Online-Magazin EnBauSa.de und sein WDVS-Infoblog gehören, erhalten in diesem Jahr den renommierten Deutschen Solarpreis in der Kategorie Medien. Eurosolar zeichnet in diesem Jahr zum 21. Mal herausragendes Engagement für Erneuerbare Energien mit dem Deutschen... (www.enbausa.de) weiter

Bayerischer Energiepreis geht an energiesparsames Hotel

21.10.2014 - Zwei spannende Projekte konnten in der Kategorie Gebäude den bayrischen Energiepreis abräumen: ein energieneutrales Hotel und Münchens derzeit größtes Holzhaus. Der Climatower von Colt hat mit dem Derag Livinghotel 'Am Viktualienmarkt' den Bayerischen Innovationspreis in der Kategorie... (www.enbausa.de) weiter

Strompreis kann 2015 regional steigen

21.10.2014 - Der Strompreis könnte im kommenden Jahr in manchen Regionen Deutschlands leicht ansteigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Rezensiert: Energiespeicher von Michael Sterner und Ingo Stadler - "Energiespeicher - Bedarf, Technologien, Integration" ist ein Standardwerk für alle, die sich mit Energiespeichern beschäftigen / Technologien der Energiewende erkl&aum

19.10.2014 - Ausgelöst durch zwei Studien ist zuletzt eine Debatte darüber entbrannt, ob für die Umsetzung der Energiewende nun Energiespeicher nötig sind oder nicht. Dabei werden die Erkenntnisse der Wissenschafter oft missverständlich wiedergegeben. Deren Botschaft lautet: Energiespeicher sind nötig und müssen heute entwickelt werden, damit sie ab 2020 auch wirtschaftlich einsatzfähig sind. Insofern ist das Standardwerk, das Prof. Michael Sterner und Prof. Ingo Stadler gerade auf den Markt bringen (Vorverkauf bereits möglich, erscheint am 14. November) eine Pflichtlektüre für all jene, die […] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Home: Gigaset elements auch bei Vodafone erhältlich - Smart Home-System von Gigaset erhöht Sicherheit, Komfort und Effizienz / Günstig online kaufen

19.10.2014 - Das Smart Home System Gigaset Elements wird ab Oktober in über 220 Vodafone Partneragenturen erhältlich sein. Nach RWE SmartHome ist Gigaset Elements nun ein weiteres, komplettes Smart Home System, das im Telekommunikationsgeschäft gekauft werden kann. Eine entsprechende Vertriebspartnerschaft – diese soll exklusiv sein – beschlossen Vodafone und Gigaset im Rahmen der IFA 2014. 19. Oktober 2014. Die Gigaset elements Produkte werden ab Mitte Oktober in mehr als 220 Vodafone Partneragenturen zu attraktiven Preisen sowohl mit, wie auch ohne Festnetzverträge verfügbar […] (www.cleanthinking.de) weiter

Erstmals echte Bio-Schuhe

19.10.2014 - Der Umweltversand Waschbär bringt erstmals Schuhe aus kontrolliert-biologischem Leder auf den Markt. (www.oekonews.at) weiter

Zwei Windparks für Süddeutschland

19.10.2014 - Die Fronteris-Gruppe gibt zwölf N117/2400 in Auftrag (www.oekonews.at) weiter

Wiener Stadtwerke: Aufsichtsrat bestellt Robert Grüneis zum neuen Energievorstand

19.10.2014 - Der Aufsichtsrat der Wiener Stadtwerke Holding AG hat in seiner Sitzung am Freitag Mag. Robert Grüneis (46) zum neuen Energievorstand bestellt. (www.oekonews.at) weiter

App von BSH vernetzt Hausgeräte unterschiedlicher Marken - Bosch Siemens Hausgeräte GmbH setzt auf die smarte Gerätesteuerung Home Connect / Energieeffizienz steigern

18.10.2014 - Während sich Siemens von seinen Anteilen an der gemeinsamen Hausgeräte-Tochter mit Bosch getrennt hat, nutzt Bosch als nun alleiniger Eigentümer die Vorteile moderner Kommunikationskanäle zunehmend aus. Kürzlich zeigte BSH erstmals eine App, die neben den Hausgeräten von Bosch und Siemens auch die anderer Marken steuern soll. Die Markteinführung der Hausgeräte-App soll noch in diesem Jahr erfolgen. 17. Oktober 2014. Es handelt sich um die weltweit erste Lösung, mit der verschiedene Hausgeräte unterschiedlicher Marken mit nur einer App gesteuert und zahlreiche […] (www.cleanthinking.de) weiter

LG 77EC980V: Ausgezeichneter OLED-TV von LG Electronics - EISA Auszeichnung: Der LG 77EC980V OLED-Fernseher ist als ?bestes Produkt 2014-2015? Gewinner in der Unterkategorie High End-Fernseher.

18.10.2014 - Mit dem LG 77EC980V, LGs erstem 4K OLED TV, bringt LG Electronics (LG) im Dezember seinen zweiten von der European Imaging and Sound Association (EISA) ausgezeichneten Zukunfts-TV auf den Markt. Der LG 77EC980V ist als ?bestes Produkt 2014-2015? Gewinner in der Unterkategorie High End-Fernseher. Die EISA, ein Interessensverband und Zusammenschluss von 50 Fachmagazinen für Klang- und Bildtechnologie aus 20 europäischen Ländern, hat darüber hinaus auch den LG 55LB870V in der Unterkategorie Smart TV ausgezeichnet. LG ist damit auch das einzige […] (www.cleanthinking.de) weiter

LISI Haus in der Blauen Lagune eingetroffen

18.10.2014 - Gewinner des Solar Decathlon 2013 - und damit ÖKOHAUS-Weltmeister ab sofort in Österreich zu sehen (www.oekonews.at) weiter

Ökoenergie-Barometer: Wie glaubwürdig sind die Energieversorger?

18.10.2014 - Inzwischen gehört es für Energieversorger zum guten Ton, Ökostrom anzubieten. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Erfolg der Energiewende ? trotz Gabriel

18.10.2014 - Für Sigmar Gabriel ist es ein stolzer Erfolg seiner Politik: Der Strompreis wird 2015 um 0,07 Cent je Kilowattstunde sinken. Das sind im Schnitt 29 Cent je Haushalt im Monat. Knapp drei Euro im Jahr. (www.sonnenseite.com) weiter

GESOBAU AG beauftragt Berliner Energieagentur mit effizienter Wärme- und Stromerzeugung

17.10.2014 - Mit der Neuvergabe der Wärmeversorgung und der Errichtung einer Erdgas-Brennwertkesselanlage mit anliegendem Blockheizkraftwerk (BHKW) setzt die GESOBAU AG in Kooperation mit der Berliner Energieagentur GmbH (BEA) im Berliner Stadtteil Wedding langfristig auf eine umweltfreundliche und kostensparende Energieversorgung. Knapp 250 Mieterinnen und (www.openpr.de) weiter

eprimo gehört zu Deutschlands fairsten Stromversorgern

17.10.2014 - - ?Sehr gute Produktleistung? - ?Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis? - ?Sehr guter Kundenservice? - ?Hohes Kundenvertrauen? eprimo gehört zu Deutschlands fairsten Stromversorgern. Das ist das Ergebnis einer Studie der Wissenschaftler von Service Value im Auftrag des Magazins ?Focus Money?, bei der das Urteil von 2.600 Kunden ausgewertet wurde. (www.openpr.de) weiter

Solarspeichermarkt in Deutschland wächst

17.10.2014 - Die Bereitschaft von Photovoltaik-Neukunden in einen Speicher zu investieren ist stark gestiegen- Hohe Akzeptanz von Elektroautos (www.oekonews.at) weiter

Preisgekrönt! "Das große Biogarten-Buch"

17.10.2014 - Der Buchpreis der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft geht an 'Das große Biogarten-Buch' (www.oekonews.at) weiter

Lebenswerk-Preis an Freda Meissner-Blau verliehen

17.10.2014 - Verleihung des Frauen-Lebenswerk-Preises (www.oekonews.at) weiter

EIB finanziert weiteren Ausbau der Windenergie in Niederösterreich

17.10.2014 - Finanzierungsvereinbarung über 85 Mio. Euro mit dem Betreiber WindLandKraft GmbH (www.oekonews.at) weiter

AMTEX Oil & Gas: USA gewinnt die Raffinerie-Oberhand

17.10.2014 - Die Vereinigten Staaten von Amerika verarbeiten pro Tag doppelt so viel Öl, wie sie fördern ? und prägen damit den gesamten Energiemarkt Dallas, 16.10.2014. Erdöl ist der wichtigste Rohstoff der modernen Welt, dicht gefolgt von Erdgas. Erdöl ist Treibstoff und Schmiermittel (www.openpr.de) weiter

Colt gewinnt den Bayerischen Energiepreis in der Kategorie Gebäude und Gebäudekonzepte

17.10.2014 - Der ClimaTower gewinnt mit dem Derag Livinghotel ?Am Viktualienmarkt&quot; den Bayerischen Innovationspreis in der Kategorie Gebäude und Gebäudekonzepte für seine herausragende Energieeffizienz. Die Derag Livinghotels suchten nach einer Lösung um eines ihrer Hotels zu einem Null-Energie-Hotel umzubauen. Colt International fand mit (www.openpr.de) weiter

Klein, unabhängig, langlebig - Mikroenergiesysteme ganz groß

17.10.2014 - Seminar zur autarken Stromversorgung, Grundlagen und Anwendung von Mikroenergiesystemen und Gewinnung von Umgebungsenergie/Energy Harvesting vom 10. ? 11. November 2014 im Haus der Technik Berlin Schon heute gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Sensornetzwerke mit Nahbereichsfunktechnologie. Herr Dr. Robert Hahn vom (www.openpr.de) weiter

?Ich glaube an die Kraft der Vision?

17.10.2014 - Der renommierte Klimaschutzexperte und Friedensnobelpreisträger Dr. Michael Dutschke spricht sich in einem ausführlichen Interview für einen Perspek-tivwechsel im Klimaschutz aus. Er setzt dabei auf die positiven Impulse, die von den globalen Herausforderungen des Klimawandels und der Demographie ausgehen. Michael Dutschke (www.openpr.de) weiter

NATURSTROM AG: EEG-Umlage hätte stärker sinken können

17.10.2014 - Düsseldorf, 16. Oktober 2014. Die gestrige Bekanntgabe der EEG-Umlage für 2015 durch die Übertragungsnetzbetreiber nimmt Dr. Thomas E. Banning, Vorstandsvorsitzender der NATURSTROM AG, zum Anlass, die Höhe der Umlage zu kritisieren: ?Die EEG-Umlage sinkt zum Jahreswechsel leicht von 6,24 auf 6,17 (www.openpr.de) weiter

123energie ist Doppelsieger beim Deutschen Fairness-Preis 2014

17.10.2014 - Zweimal Platz 1 in den Kategorien Stromanbieter und Gasanbieter / Vergleich von jeweils 23 Anbietern Ludwigshafen, 14. Oktober 2014 ? 123energie, die Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, hat es erneut aufs Siegertreppchen geschafft: In einer Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) (www.openpr.de) weiter

K&S BAUT MARKTPRÄSENZ MIT NEUEM BERATUNGSMANDAT IN JAPAN AUS

17.10.2014 - K&S baut mit einem weiteren langfristigen technischen Beratungsmandat von einem renommierter Assetmanagement Gesellschaft die Marktpräsenz für den Technologiebereich Multi-Megawatt Photovoltaik in Japan weiter aus. Damit wird der lokale Footprint im schnellst wachsenden Zukunftsmarkt in Asien nachhaltig ausgebaut. Dabei steht, neben dem (www.openpr.de) weiter

Bremer Unternehmen setzen stärker auf Energieeffizienz

17.10.2014 - Bremen, Oktober 2014. Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens planen immer mehr Bremer Unternehmen in energiesparende Maßnahmen zu investieren. Grund hierfür sind die stetig steigenden Energiepreise, die besonders für Firmen eine enorme Belastung darstellen. Im Auftrag von (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Beckmeyer: Wärmemarkt trägt zum Gelingen der Energiewende bei

16.10.2014 - Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, hat am Montag beim BDI-Energieeffizienzkongress in Berlin die Agenda der Bundesregierung vorgestellt. Bei dem Kongress diskutierten Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, wie die Energiewende auch im 'Wärmemarkt' gelingen kann. (www.bmwi.de) weiter

Das Streben nach dem richtigen Licht

16.10.2014 - Gründerszene: Drei Gründer wollen von Deutschland aus den Markt für Photovoltaik-Zellflasher aufrollen. Jetzt gelingt Ihnen ein wichtiger Schritt nach Asien. pv magazine stellt Wavelabs in der Serie über Start-ups vor, die für die Solarbranche interessant sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Next Kraftwerke gründet österreichische Tochtergesellschaft

16.10.2014 - Next Kraftwerke expandiert und bietet ab sofort die Vermarktung von Strom aus Erneuerbaren Energien in Österreich an (www.oekonews.at) weiter

Brasiliens Regenwälder setzen wegen Landschaftszerschneidung mehr Kohlendioxid frei als vermutet

16.10.2014 - Wie Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) in der Fachzeitschrift Nature Communications schreiben, sei der Effekt der Degradation bei inselartig verteilten Waldflächen unterschätzt worden, da man bislang den Verlust der Biomasse an den Waldrändern und damit die höhere Emission von Kohlendioxid nicht berechnen konnte. Diese Wissenslücke haben die UFZ-Wissenschaftler nun geschlossen. Ihren Berechnungen zufolge wird in Folge der Waldrodung bis zu ein Fünftel mehr Kohlendioxid durch die Vegetation emittiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Internationales Schnellladenetzwerk bringt Elektromobilität weiter ins Rollen

16.10.2014 - Schnellladenetzwerk und Roaming für Elektrofahrzeuge in Mitteleuropa- Projekt verbindet Österreich, Slowakei und Slowenien und reicht bis München. (www.sonnenseite.com) weiter

ExtraEnergie GmbH gibt EEG-Senkung auch an Bestandskunden weiter

15.10.2014 - Üblicherweise erhöhen sich zum Winterbeginn die Strompreise in Deutschland. Mitverantwortlich dafür ist unter anderem die Umlage für Erneuerbare Energien (EEG), die seit ihrer Einführung kontinuierlich gestiegen ist. Allein in 2014 bedeutete das für die Haushalte in Deutschland eine Mehrbelastung von (www.openpr.de) weiter

GGEW AG senkt Strompreise

15.10.2014 - Bensheim. Die GGEW AG senkt am 1. Januar 2015 die Strompreise, die Gaspreise bleiben stabil. Zwar wird die EEG-Umlage nur von 6,24 Cent auf 6,17 Cent pro Kilowattstunde sinken, aber die GGEW AG senkt den Strompreis deutlich stärker. Die Kunden (www.openpr.de) weiter

Potenzial für sinkenden Haushaltsstrompreis 2015 ist gegeben

15.10.2014 - Wie die Übertragungsnetzbetreiber heute mitgeteilt haben, sinkt die EEG-Umlage erstmals seit Einführung leicht von aktuell 6,24 Cent je Kilowattstunde auf 6,17 Cent je Kilowattstunde im kommenden Jahr. (www.sonnenseite.com) weiter

EESA 2014: EU-Preis für innovatives Contracting-Projekt

15.10.2014 - Cofely gewinnt European Energy Service Award für Modernisierung der Bundespolizei St. Augustin. dena begleitete Vorbereitung und Ausschreibung. (www.dena.de) weiter

Sunlumo hat Eine-Welt-Kollektor fertig

15.10.2014 - Das österreichische Unternehmen Sunlumo tritt mit dem Anspruch an, preisgünstige Solarkollektoren aus Kunststoff zu entwickeln. Nun hat Sunlumo das erste Produkt fertig und sucht Hersteller, die eine Produktionslizenz erwerben wollen. 2010 wurde eine Designstudie vorgestellt, eine Nullserie... (www.enbausa.de) weiter

Tesla Motors: Europäische Fabrik in der Slowakei?

15.10.2014 - In der Slowakei könnte ein europäisches Werk von Tesla Motors entstehen (www.oekonews.at) weiter

Perlitpulver in Speicherwand reduziert Wärmeverluste

15.10.2014 - Um den Anteil der Solarthermie in der Wärmeversorgung zu erhöhen, sind effizientere Speicher eine wichtige Voraussetzung. Das BINE-Projektinfo 'Vakuumtank speichert Wärme' schildert die Entwicklung eines Speichers, dessen Hülle eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit aufweist. Ein Vakuum... (www.enbausa.de) weiter

?Zeig uns Deine Energie!?: Präg startet Fotowettbewerb zum 110. Firmenjubiläum

15.10.2014 - Gesucht wird das originellste Foto zum Motto ?Zeig uns Deine Energie!? / Preise im Gesamtwert von über 5 000 Euro zu gewinnen Kempten, 14. Oktober 2014. ?Zeig uns Deine Energie!? ? unter diesem Motto hat das Energieunternehmen Präg aktuell einen Fotowettbewerb (www.openpr.de) weiter

Karma Werte informiert: Fragen und Antworten zum Thema Solarstromspeicher

15.10.2014 - Linz/Graz. Als neueste Innovation im Bereich der erneuerbaren Energie drängen Solarstromspeicher für Photovoltaikanlagen auf den Markt. Die verschiedenen Systeme bieten Vorteile für Besitzer und Interessenten von Photovoltaikanlagen: Mit der Möglichkeit, den selbsterzeugten Strom direkt im Haus zu speichern, ist eine (www.openpr.de) weiter

eprimo startet Heizstrom-Angebot für Nachtspeicher und Wärmepumpen

15.10.2014 - - Einfacher Wechsel mit hoher Ersparnis - Exklusiv über Verivox.de - Optional auch als Öko-Strom-Tarif Rechtzeitig zum kommenden Winter startet der Energiediscounter eprimo bundesweit ein attraktives Heizstrom-Angebot in Kooperation mit dem Verbraucherportal Verivox. Der Wechselbonus beträgt bis zu 100 Euro im Standardtarif und bis (www.openpr.de) weiter

Verbraucher sind bereit 10 Euro im Monat für erneuerbare Energien zu bezahlen

15.10.2014 - Eine Studie des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) hat ergeben, dass die Verbraucher bereit sind, für den Einsatz erneuerbarer Energien einen hohen Preis zu bezahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Staatssekretär Baake: Zieltrias für 2030 ist kostengünstigster und effektivster Weg für die Dekarbonisierung des europäischen Energiesystems

14.10.2014 - Im Vorfeld der am 23./24. Oktober 2014 anstehenden Entscheidung des Europäischen Rates über den EU-Klima- und Energierahmen 2030 treffen sich zur Stunde auf Einladung des Staatssekretärs für Energie im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Rainer Baake, hochrangige Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten, der europäischen Institutionen sowie der Industrie und Wissenschaft in Brüssel.  (www.bmwi.de) weiter

NPD Solarbuzz: Konventionelle multikristalline Zellen verschwinden vom Markt

14.10.2014 - Nach Einschätzung des US-amerikanischen Marktforschungsunternehmens NPD Solarbuzz werden kristalline Solarmodule 92 Prozent der in diesem Jahr weltweit installierten Solarstromleistung ausmachen. (www.sonnenseite.com) weiter

Jetzt gemeinsam mit Vattenfall Ausstieg aus Braunkohle planen!

14.10.2014 - BWE Sachsen fordert neue schwarz-rote Landesregierung dazu auf, gemeinsam mit Vattenfall den Ausstieg aus der Braunkohleverstromung zu planen. Schwedens neue rot-Grüne Regierung ist bekanntlich gewillt den Staatskonzern Vattenfall "grüner" zu machen. Dies bietet die Chance für Sachsen aus der volkswirtschaftlich völlig unsinnigen Braunkohle-Verfeuerung auszusteigen und so von der weiteren Zerstörung intakter Landschaften abzusehen. weiter

e7: Linzer Krankenhaus für Klimaschutzpreis nominiert

14.10.2014 - 15,9 % Einsparung ohne Investment (www.oekonews.at) weiter

Auf Frankfurter Buchmesse ?China's New Energy Revolution" in englischer Sprache

14.10.2014 - Li Hejun, Vorstandsvorsitzender der Hanergy Holding Group, veröffentliche die englischsprachige Ausgabe seines ersten Buches, China's New Energy Revolution, auf der Frankfurter Buchmesse. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarkollektoren verschmelzen mit der Gebäudehülle

13.10.2014 - Im Rahmen des europäischen Verbundprojekts 'SCOOP' (Solar Collectors Made of Polymers) hat ein Konsortium unter Koordination des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE Solarkollektoren aus Kunststoff entwickelt, die Funktionalität, Kostenbewusstsein und Ästhetik miteinander... (www.enbausa.de) weiter

OST Energy bestätigt ausgezeichnete technische Eignung von Vikram-Modulen für Solarprojekte in Großbritannien

13.10.2014 - Vikram Solar hat das Fabrik- und Produktaudit von OST Energy erfolgreich abgeschlossen. weiter

Österreichischer Solarpreis für ökologisches Plus-Energie-Strohhaus

13.10.2014 - Höchste Sparsamkeit, Energieeffizienz vereint mit hoher Wohnqualität überzeugte die Jury in der Kategorie solares Bauen (www.oekonews.at) weiter

Umsatzschub für Elektroautos in Großbritannien

13.10.2014 - Elektroautos, Plug-In-Hybrid- Fahrzeuge und andere alternative Antriebe nehmen zu, wie die neueste Statistik der Gesellschaft für Motorhersteller und Händler (SMMT) zeigt. (www.oekonews.at) weiter

Anschluss an Europas größte Batterie

13.10.2014 - Die Idee gibt es schon lange: Die norwegischen Pumpspeicherkraftwerke sollen zur Batterie für den deutschen Ökostrom werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Nahe am Preiskrieg ums Öl

13.10.2014 - Eine schwache Weltwirtschaft und eine Rekord-Ölproduktion sorgen für den tiefsten Ölpreis seit 2010. (www.sonnenseite.com) weiter

Desertec antwortet Franz Alt

12.10.2014 - Friedrich Führ (Gründungstifter und -vorstand der DESERTEC Foundation) nimmt Bezug auf den Kommentar von Franz Alt. (www.sonnenseite.com) weiter

Bafa-Anträge für Erneuerbare Energien sind eingebrochen

12.10.2014 - In den Monaten Januar bis September 2014 gingen über 41.000 Anträge beim Bafa ein. Die staatliche Förderung des Heizens mit erneuerbaren Energien im Rahmen des Marktanreizprogramms (MAP) bewegt sich nach drei Quartalen im Jahre 2014 auf stabilem Niveau. In den ersten drei Quartalen des Jahres 2014... (www.enbausa.de) weiter

Hunderttausende auf Europas Straßen: "Stopp TTIP, CETA und TiSA!"

12.10.2014 - Auch in Österreich demonstrieren tausende Menschen (www.oekonews.at) weiter

Vernachlässigt die neue EU-Kommission die Nachhaltigkeit?

12.10.2014 - Das Thema Nachhaltigkeit spiele in der neuen Kommission der Europäischen Union nur eine untergeordnete Rolle, kritisieren Nichtregierungsorganisationen und EU-Parlamentarier. (www.oekonews.at) weiter

Fertighaushersteller sind bis Frühjahr 2015 ausgelastet

11.10.2014 - Die Branchenentwicklung im ersten Halbjahr 2014 kann sich durchaus sehen lassen: Die gesamte deutsche Holzindustrie verzeichnete im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein deutliches Umsatzwachstum von 3,9 Prozent auf 16,4 Milliarden Euro. Das zweitgrößte Segment des Holzgewerbes, der sogenannte... (www.enbausa.de) weiter

Heißer Herbst für deutschen und europäischen Klimaschutz

11.10.2014 - WWF fordert ergänzende Klimaschutzinstrumente zum desolaten Emissionshandel. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichischer Solarpreis 2014 geht ins Waldviertel

11.10.2014 - Reinhard Bentz aus Karlstein 'Vom Gastwirt zum Energiewirt' (www.oekonews.at) weiter

Friedensnobelpreis 2014

10.10.2014 - Die Preisträger haben ihre Verdienste - Was ist das Spezifische an ihnen, das sie zum 'Friedensnobelpreis' qualifiziert. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesrat billigt Verordnung für mehr Transparenz bei Energiepreisen

10.10.2014 - Heute hat der Bundesrat die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung mit einer Maßgabe beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Heizölpreise sind 2014 um 7 Prozent gesunken

10.10.2014 - Gute Nachrichten für Ölheizungsbesitzer zu Beginn der Heizsaison: Die Heizölpreise lagen 2014 im Durchschnitt bislang fast sieben Prozent unter dem Vorjahresniveau, so das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO). Der Verbraucherpreis für 100 Liter betrug bei einer Abnahmemenge von 3.000 Litern von... (www.enbausa.de) weiter

25 Jahre erfolgreiche Partnerschaft Österreichs mit Bhutan

10.10.2014 - Österreich begleitet Bhutan seit über 25 Jahren auf dem Weg zum Bruttonationalglück. Die nachhaltige Entwicklung wurde in den letzten 20 Jahren mit über 54 Millionen Euro gefördert. (www.oekonews.at) weiter

Strompreise in Deutschland seit 2000 verdoppelt

9.10.2014 - Kostensteigerungen der Versorger im Widerspruch zur Abrechnung. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Desertec-Größenwahn ist ausgeträumt

9.10.2014 - Welch ein Trara! Welch ein Tam-tam! Vor fünf Jahren sollte es das ?größte Industrieprojekt aller Zeiten? werden. Die Kanzlerin lobte den 400-Millaiarden-Euro-Plan. Und der Siemens-Chef sah die Desertec-Mission ?in einer Reihe mit der Mondlandung?. Riesige Solar- und Windkraftwerke in Nordafrikas Wüsten sollten Mitteleuropa mit erneuerbarem Strom versorgen. Doch seit dieser Woche ist klar: Der Desertec-Größenwahn ist ausgeträumt. (www.sonnenseite.com) weiter

Umsatzsteuer für privaten Photovoltaik-Eigenverbrauch

9.10.2014 - Das Bundesfinanzministerium hat nun endlich ein Schreiben veröffentlicht, in dem die steuerliche Behandlung von Photovoltaik-Anlagen und Batteriespeichern geregelt ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Internationales Schnellladenetzwerk bringt Elektromobilität weiter ins Rollen

9.10.2014 - Schnellladenetzwerk und Roaming für Elektrofahrzeuge in Mitteleuropa- Projekt verbindet Österreich, Slowakei und Slowenien und reicht bis München (www.oekonews.at) weiter

Brennstoffzellen-KWK erhält Messeauszeichnung

9.10.2014 - Auf der Stuttgarter Fachmesse F-Cell haben Viessmann für das Brennstoffzellen-KWK Vitovalor 300-P und Bosch Thermotechnik für das SOFC µKWK, das von den Hausmarken Buderus und Junkers vertrieben werden wird, Anerkennungspreise erhalten. Aufsehen hatte Viessmann im Frühjahr 2014 mit der Ankündigung... (www.enbausa.de) weiter

Projekt der TU Berlin will mit Smart-Home-Plattform auf den Markt

9.10.2014 - Zur 'weltweit ersten Präsentation der neuen Smart-Home-Plattform Iolite in Berlin' hatten die Deutsche Telekom und gut 50 Partner eingeladen, die im Verein 'Connected Living' zusammenarbeiten. Entwickelt wird das als 'Plattform' bezeichnete System vom... (www.enbausa.de) weiter

Siqens-Brennstoffzelle soll 2015 marktreif sein - Münchner Cleantech-Startup Siqens stellt Prototypen seiner Hochtemperatur-Methanol-Brennstoffzelle auf der World of Energy 2014 in Stuttgart vor

9.10.2014 - Im Bereich der Brennstoffzellen sind derzeit klare Fortschritte zu erkennen – während der Durchbruch der Energieerzeuger im Auto weiter auf sich warten lässt, werden Brennstoffzellen-Heizgeräte für den Keller von Einfamilienhäusern langsam bedeutsamer. Die beiden Projekte Callux und ene.field sind für die Hersteller und weiteren beteiligten Unternehmen ein voller Erfolg. Gleichzeitig kommen junge Unternehmen wie Siqens auf die Bildfläche, die neue Technologien mit vorteilhaften Wirkungsgraden etablieren wollen. 9. Oktober 2014. Das Münchner Cleantech-Startup Siqens hat nun den Alpha-Prototypen seiner Hochtemperatur-Methanol-Brennstoffzelle in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Osram erweitert LED-Portfolio auf 20 Typen - Neue LED-Lampen dienen als echter Glühbirnen-Ersatz - wie etwa die LED Superstar Classic A40

9.10.2014 - Osram präsentiert sein bislang größtes LED-Lampenportfolio und macht damit das digitale Licht für jedermann verfügbar. Technologisch beruhen die 90 Lampentypen auf einer Plattformstrategie, die eine einheitliche Designsprache schafft und Innovationen schnell zum Kunden bringt. Die marktnahe Produktion sorgt für eine schnelle Verfügbarkeit. Das neue LED-Portfolio umfasst mehr als 20 Typen, die es bislang nicht als LED-Lampen gab. Darunter ist das Design-Highlight, die LED Superstar Classic A40, die als echter Glühlampen-Ersatz genauso klein ist wie das Original. 9. Oktober 2014. Umgesetzt wurde das Lampenportfolio auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Quo vadis" armes Europa - Milliardenförderungen für Atomkraft

9.10.2014 - EU Kommission genehmigte staatliche Beihilfen in Milliardenhöhe für irrationales Atomprojekt - Freier Wettbewerb als Grundpfeiler der EU mit Füssen getreten (www.oekonews.at) weiter

BuSo Genossenschaft nimmt neuen Anlauf

9.10.2014 - Solarthemen 433. Die Bund Solardach e.G. will sich neu ausrichten, nachdem bereits Ende Juni der Vorstand und der Aufsichsrat der Genos­sen­schaft neu gewählt worden sind. (www.solarthemen.de) weiter

Deutscher PV-Markt noch relativ stabil

9.10.2014 - Solarthemen 433. Laut PV-Anlagenregister erweisen sich die Marktsegmente im August dieses Jahres noch als konstant, wenn Vorzieheffekte im Juli berücksichtigt werden. (www.solarthemen.de) weiter

Finanzministerium legt Steuerregeln für PV-Eigenverbrauch vor

9.10.2014 - Solarthemen 433. Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat in einem Schreiben an die obersten Finanzbehörden dargelegt, wie der Eigenverbrauch von Strom aus PV- und KWK-Anlagen künftige umsatzsteuerrechtlich behandelt werden soll. Dies war lange Zeit unklar und die private Nutzung von Solarstrom wurden von den Finnanzbehörden unterschiedlich beurteilt. Nun gibt es mit dem Schreiben einen verbindlichen ... (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Marco Wünsch, Prognos: KWK als Ergänzung für erneuerbare Energien stärken!

9.10.2014 - Solarthemen 433. Marco Wünsch, Consultant bei der Prognos AG, war Projektleiter der vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Auftrag gegebenen Studie zur Potenzial- und Kosten-Nutzen-Analyse der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) sowie zur Evaluation des KWK-Gesetzes. Wünsch empfiehlt eine stärkere Förderung der Technologie und sieht die KWK als Verbündete der erneuerbaren Energien im Strom- und Wärmebereich. Auf ... (www.solarthemen.de) weiter

Fraunhofer-Leitprojekt »Kritikalität Seltener Erden«

9.10.2014 - Nichts geht in der Mobilität ohne Elektromotoren und deren leistungsfähige Permanentmagneten. Ihre guten magnetischen Eigenschaften verdanken sie den chemischen Elementen Neodym und Dysprosium aus der Gruppe der Seltenen Erden. Doch die Verfügbarkeit für diese Rohstoffe auf dem Weltmarkt ist schwierig, die Preise steigen seit Jahren kontinuierlich an. Man nennt sie auch kritische Rohstoffe, weil nicht sicher ist, ob es mittel- bis langfristig genug davon geben wird. (www.sonnenseite.com) weiter

dena begrüßt Marktbericht der Internationalen Energieagentur

8.10.2014 - Energieeffizienz kann weltweit Milliarden einsparen. Effizienzmärkte mit innovativen Dienstleistungen sind jetzt dringend gefordert. (www.dena.de) weiter

>Energielösungen für den Mittelstand< Rolf Zanner von ?effondo? hält spannenden Vortrag

8.10.2014 - Ständig steigende Strompreise, höherer Kostendruck und keine eigenen Ressourcen um diese Probleme anzugehen. Vor diesem Dilemma stehen momentan eine Vielzahl von mittelständischen Unternehmen und staatlichen Einrichtungen. Rolf Zanner, Vertriebsleiter bei effondo zeigte in einem gut halbstündigen Vortrag vor Unternehmern und (www.openpr.de) weiter

AMTEX Oil & Gas: Siemens erweitert Schiefergasgeschäft

8.10.2014 - Siemens übernimmt Dresser-Rand für 5,8 Milliarden Euro ? doch was bedeutet das für die Zukunft des Elektrokonzerns? Dallas, 08.10.2014. Der Siemens- Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser hatte vergangene Woche den Kauf des amerikanischen Ausrüsters für die Öl- und Gasindustrie Dresser-Rand angekündigt. Kaeser jedoch (www.openpr.de) weiter

SUN-TS Hersteller von ?sonnenaufgeladenen USV-Anlagen? stellt neues Nachfolgemodel vor

8.10.2014 - Schweinfurt (Ufr) Nach der erfolgreichen Einführung der VIC-Sonnenstrom-Systeme, welche als ?sonnenaufgeladene USV-Anlagen? eine eigene Marktposition einnehmen und den Kunden eine EEG-Gesetz-freie Stromversorgung ermöglicht, stellen wir am Donnerstag den 06.11.2014 das Nachfolgemodell, in Schweinfurt (Ufr) vor. Als Hersteller von ?sonnenaufgeladenen USV-Anlagen? können wir (www.openpr.de) weiter

Relaunch: Neue Website für 123energie

8.10.2014 - Zeitgemäßes Design und nutzerfreundliche Navigation für bessere Übersichtlichkeit / Viele neue technische Features / Website kompatibel mit mobilen Endgeräten Ludwigshafen, 07. Oktober 2014 ? 123energie, die Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, hat ihren Website-Auftritt grundlegend optimiert und zeigt sich ab sofort (www.openpr.de) weiter

Große Nachfrage nach Bürgerbeteiligungslösungen auf der WindEnergy - Erfolgreicher Messeauftritt für die eueco GmbH

8.10.2014 - Immer öfter stehen Initiatoren von Energieprojekten vor der Herausforderung, Bürgerbeteiligungsmodelle zu verankern. Doch wie kann dies effizient und ohne großen Aufwand geschehen? Die eueco GmbH zeigte es auf der WindEnergy. weiter

Skandal-Entscheidung pro Atomsubventionen der EU-Kommission

8.10.2014 - Radioaktive Europaflagge - Mahnwache am Taubenmarkt in Linz, morgen 9. Oktober ? 12 Uhr bis 17 Uhr (www.oekonews.at) weiter

Skandalöse Entscheidung für Atomkraftförderung: "Ein Rückschritt in energiepolitische Steinzeit"

8.10.2014 - 200 Mrd. Euro für Atomkraft sind inakzeptabel - Österreich muss Beschwerde einlegen -Umweltminister spricht von 'eklatanter Fehlentscheidung' der Kommission und drängt auf Initiative des EU-Parlaments (www.oekonews.at) weiter

PV-Installationen erreichen weltweit Rekord

8.10.2014 - Im vierten Quartal wird weltweit eine Fotovoltaik-Leistung von 20 Gigawatt (GW) installiert. Insgesamt könnten es 2014 damit 50 GW werden. Die Gesamtleistung läge dann nach Angaben der Analysten von NPD Solarbuzz bei 200 GW. In Europa ist der Zubau nur gering, getragen wird der Boom im... (www.enbausa.de) weiter

Staatssekretär Baake eröffnet Speicherkonferenz im Bundeswirtschaftsministerium

8.10.2014 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi), Rainer Baake, hat heute die Konferenz 'Speicher im Kontext der Energiewende' im Bundeswirtschaftsministerium eröffnet. Rund 250 Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Industrie und Politik diskutieren im Rahmen der Konferenz aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Speicherbedarf sowie zum Einsatz von Speichern in Stromnetzen und im Strommarkt. (www.bmwi.de) weiter

Europaweiter Aktionstag gegen TTIP, CETA und TISA

8.10.2014 - Hunderttausende Menschen gehen gegen Freihandelsabkommen in dieser Form auf die Straße (www.oekonews.at) weiter

Energiemodul erzeugt preiswerten elektrischen Strom aus überschüssigem Prozessdampf

8.10.2014 - Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise und der Klimaveränderung sind innovative Technologien gefragt (www.oekonews.at) weiter

Jahresabschluss 2013: ExtraEnergie kann Ergebnis fast verdoppeln

7.10.2014 - Nach dem äußerst erfolgreichen Geschäftsjahr 2012, in dem die Umsatzzahlen die Milliardenmarke überschritten, setzt die ExtraEnergie GmbH den positiven Wachstumstrend weiter fort und kann 2013 ihr Ergebnis nahezu verdoppeln. Dies bestätigt der Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2013, der erfolgreich von der (www.openpr.de) weiter

Kohler in der Nürnberger Zeitung: ?Wir brauchen Stromtrassen?

7.10.2014 - Stromtrassen oder nicht? Das ist für Stephan Kohler, Vorstand der dena-Geschäftsführung, keine Frage: ?Wir brauchen sie!? Warum, erklärt er in der Nürnberger Zeitung. (www.dena.de) weiter

Klimaneutrale Stromerzeugung: Tech-Startup EN3 startet Crowdinvesting

7.10.2014 - - Erstes Clean-Tech-Startup auf Companisto: Klimaneutrale Stromerzeugung aus Abwärme - Patentierte, innovative Technologie ?Made in Germany? - Mit der Crowd den Markteintritt schaffen und einen Beitrag zur Energiewende leisten Berlin, 06.10.2014. Das Rostocker Clean-Tech-Startup EN3 hat eine Technologie entwickelt, mit der aus (www.openpr.de) weiter

EU-Klimaziele schrumpfen auf 7 Prozent

7.10.2014 - Ende Oktober will der EU-Gipfel das europäische Klimaziel für 2030 beschließen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kleinwindkraftanlagen auf dem eigenen Dach setzen ein Zeichen für saubere Energie.

6.10.2014 - Mikro-Windkraft gewinnt an Beliebtheit auch auf deutschen Dächern. Der Mensch nutzt Windkraft seit gut 10.000 Jahren und dennoch geriet sie in den letzten hundert Jahren vielfach in Vergessenheit. Wenn es nach der JAMP GmbH aus Wuppertal geht, soll sich das ändern und (www.openpr.de) weiter

Umweltpsychologie: Regenerative Energiegewinnung kann die Umwelt verletzen

6.10.2014 - Umweltpsychologie: Die notwendige Gewinnung regenerativer Energien schafft immer mehr Konflikte mit dem Umweltschutz. Die - auf den ersten Blick - paradoxen Auseinandersetzungen sind ein Kernthema der Fachzeitschrift &quot;Umweltpsychologie&quot;. Brisantestes Beispiel sind Windräder: Sie verletzen die Ästhetik der Natur und möglichweise (www.openpr.de) weiter

EU-Energieminister erörtern energie- und klimapolitische Strategie für Europa

6.10.2014 - Knapp drei Wochen vor dem Europäischen Rat standen die Themen Energieversorgungssicherheit und die EU-Kima- und Energiepolitik bis 2030 im Mittelpunkt der heutigen Beratungen der 28 EU-Energieminister beim informellen Ratstreffen in Mailand. Die Minister sprachen sich in ihrer großen Mehrzahl für mindestens 40 % EU-interne Treibhausgasminderungen (gegenüber 1990) aus und diskutierten zukünftige EU-Ziele für den Ausbau erneuerbarer Energien und Energieeffizienz. (www.bmwi.de) weiter

EU-Studie stellt Deutschland schlechtes Zeugnis aus

6.10.2014 - Alarmsignal über die Erreichung der 2020-Ziele für Erneuerbare Energien in der Europäischen Union (EU). (www.sonnenseite.com) weiter

Kooperation von The New Motion und Hubject soll Zugang zu Ladeinfrastruktur in Europa verbessern

6.10.2014 - Elektroautofahrer erhalten Zugang zum europäischen intercharge Netzwerk. (www.oekonews.at) weiter

Test ergibt hohe Preisunterschiede bei Pellets

5.10.2014 - Das Berliner Start-Up Pellets-Check will einen Online-Shop für Pellets aufbauen. Dazu will das Unternehmen mit einem Herstellernetzwerk zusammenarbeiten. Bislang werden Produkte von EKO Energy, Juwi Holzenergie und Hanse-Pellet an fünf Standorten vertrieben. Die Berliner sind nicht die ersten... (www.enbausa.de) weiter

Offener Brief: Hahn soll in Kommission gegen Beihilfe für Hinkley Point C stimmen

5.10.2014 - Genehmigung der staatlichen Subventionen wäre fatales Signal für Energie- und Wettbewerbspolitik in Europa (www.oekonews.at) weiter

Mehr erneuerbare Energie in Fernwärmenetze einbinden

5.10.2014 - Bis zum Jahr 2020 strebt die Bundesregierung an, einen Anteil von 14 Prozent am Wärmemarkt aus regenerativen Energien zu decken. (www.sonnenseite.com) weiter

Mietpreisbremse und Bestellerprinzip

5.10.2014 - Damit Mieter nicht die Hälfte ihres Einkommens fürs Wohnen ausgeben. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Agrarpolitik: NGOs fordern Dialog über Produktion und Preise

5.10.2014 - Neuer EU-Kommissar muss verantwortungsvolle Milchpolitik umsetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Climate Star: Die Besten vor den Vorhang!

4.10.2014 - Europäischer KlimaAward an Baden, Hartberg, Klosterneuburg, Krenglbach, Tulln, der Bodensee-Städteverband, das Waldviertler Kernland und die Pfarre Dechantskirchen (www.oekonews.at) weiter

Skandal-Entscheidung Hinkley Point C : Welchen Einfluss hat das EURATOM-Mitglied Österreich auf Atomentscheidungen in der Europäischen Union?

3.10.2014 - Von SPÖ und ÖVP 'gepriesenes' Mitspracherecht bloß Makulatur? (www.oekonews.at) weiter

KWB für Blauer-Engel-Preis nominiert

3.10.2014 - Die Auszeichnung 'Blauer Engel-Preis' wird in diesem Jahr für besonderes unternehmerisches Engagement im Umwelt- und Gesundheitsschutz vergeben. Die zuständige Jury nominierte als eines von drei Unrternehmen auch den Pelletheizkessel-Hersteller KWB. Weitere Kandidaten sind der... (www.enbausa.de) weiter

SAUBER ENERGIE erweitert Biogas-Angebot: Jetzt bis zu 100 Prozent Biogasanteil und 3 Jahre Preisgarantie

2.10.2014 - (Mynewsdesk) Köln, 02.10.2014 ? Der grüne Stadtwerke-Verbund SAUBER ENERGIE baut sein Biogas-Angebot weiter aus. Seit dem 01.10.2014 haben Kunden mit den Produkten SAUBER GAS Bio10, Bio30 und Bio100 die Möglichkeit zwischen den drei Biogasquoten 10, 30 und 100 Prozent zu (www.openpr.de) weiter

SAUBER ENERGIE erweitert Biogas-Angebot: Jetzt bis zu 100 Prozent Biogasanteil und 3 Jahre Preisgarantie

2.10.2014 - (Mynewsdesk) Köln, 02.10.2014 ? Der grüne Stadtwerke-Verbund SAUBER ENERGIE baut sein Biogas-Angebot weiter aus. Seit dem 01.10.2014 haben Kunden mit den Produkten SAUBER GAS Bio10, Bio30 und Bio100 die Möglichkeit zwischen den drei Biogasquoten 10, 30 und 100 Prozent zu (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de