Dienstag, 25.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27168 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Nutzen Erneuerbarer Energien überwiegt die Kosten bei weitem

8.9.2012 - Der Nutzen Erneuerbarer Energien durch vermiedene Umweltschäden und positive wirtschaftliche Effekte stellt die einhergehenden Kosten in den Schatten. Der gesellschaftliche Nutzen Erneuerbarer Energien beläuft sich nach aktuellen Berechnungen allein im Strombereich auf mindestens 21 Milliarden Euro pro Jahr. Dem standen im Jahr 2011 nominelle Aufwendungen von knapp 14 Milliarden Euro für die Förderung umweltfreundlicher Elektrizität gegenüber. (www.solarportal24.de) weiter

Milk the Sun und CleanThinking starten Photovoltaik-Umfrage - Renditeerwartungen, Marktchancen oder Preisentwicklung im Fokus der gemeinsamen Online-Befragung

7.9.2012 - Wie sehr verunsichert die neuerliche EEG-Diskussion sowie die turbulente Phase der deutschen Photovoltaik-Branche die Marktteilnehmer? Dies ist eine der Fragen, die wir im Rahmen einer Photovoltaik-Umfrage klären möchten. Die PV-Umfrage initiieren wir von CleanThinking.de gemeinsam mit dem Online-Marktplatz Milk The Sun. Dabei sind insbesondere Projektentwickler, Anlagenbetreiber, Anlagenbesitzer, Investoren, Dach- oder Freiflächenbesitzer sowie Solarteure zur Beantwortung aufgerufen. Die Umfrage rund um die aktuelle Situation der Photovoltaik in Deutschland ist anonym – und die Beantwortung der fünf Fragen dauert nur wenige Minuten. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Windallianz Award: Kenersys und SkyWind sind nominiert - Auch ein Verfahren zum Schallschutz für Meerestiere von Hochtief und Herrenknecht hat Chancen auf den Preis

7.9.2012 - Die Cleantech-Unternehmen HOCHTIEF Solutions, Kenersys Europe und SkyWind wurden jetzt von einer unabhängigen Jury für den internationalen Windallianz Technologie Award nominiert. Die feierliche Preisverleihung erfolgt im Rahmen der internationalen Leitmesse HUSUM WindEnergy am 19. September in Husum. Zu den Auswahlkriterien der vierköpfigen Expertenjury zählten neben der Innovationskraft der der eingereichten Produkte und Lösungen auch der ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Nutzen. Cleantech News / Hannover. “Die Bewerbungen waren breit gefächert”, erklärt Jurymitglied Dr. Klaus Rave, Präsident des Global Wind Energy Council [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Frische Millionen für Elektroroller von GOVECS - Gimv, BayBG, KfW und weitere Anteilseigner bringen Elektroroller-Hersteller zehn Millionen Euro frisches Kapital

7.9.2012 - Das langfristige Potenzial für Elektroroller und Elektromobilität gab den Ausschlag: Mehrere namhafte Cleantech-Investoren haben dem Elektroroller-Hersteller Govecs eine Finanzierungsrunde im zweistelligen Millionenbereich beschert. Damit möchte das Cleantech-Unternehmen seine Vertriebs- und Marketingaktivitäten ausbauen und das Produktportfolio erweitern. Damit soll die nach eigenen Angaben führende Position im europäischen Elektroroller-Markt gestärkt werden. Cleantech, Elektroroller News / München. Der Markt für Elektroroller ist in Deutschland und Europa recht unübersichtlich: Zwischen Importeuren von Standard-Ware aus China, tummeln sich nur wenige Unternehmen, die wirklich in Qualität [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fracking? Nur mit Umweltverträglichkeitsprüfung - Studie im Auftrag des BMU und des Umweltbundesamtes zeigt Risiken der Schiefergas-Förderung auf

7.9.2012 - Fracking nach Schiefergas soll in Deutschland nur unter “strengen Auflagen” erlaubt werden. Das ist die zentrale Empfehlzung eines Gutachtens für das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt, das sich mit der Förderung von Erdgas aus unkonventionellen Lagerstätten befasst. Die größte Gefahr für das Trinkwasser besteht bei der Fracking-Methode durch den Einsatz von teils giftigen Chemikalien sowie bei der Entsorgung des anfallenden Abwassers, das man auch als Flowback bezeichnet. Für ein Verbot der Fracking-Technologie plädieren die Forscher in Trinkwasser- und Heilquellenschutzgebieten. CleanTech, Fracking [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die (grüne) Gala des Jahres: Der Clean Tech Media Award 2012 - Ab 18:30 Uhr treffen sich Stars und Unternehmer im Tempodrom in Berlin / Schirmherr ist Peter Ramsauer

7.9.2012 - “Clean Tech in die Zukunft führen” ist eines der Ziele des Clean Tech Media Awards 2012, der heute zum fünften Mal stattfinden und Pioniere ehrt, die auf dem Weg in eine nachhaltigere Gesellschaft einen Schritt voraus sind. Dabei wird die fünfte Ausgabe des Umwelt- und Medienpreises mit hoher gesellschaftlicher Akzeptanz eine Gala der ganz besonderen Art: Dank intensiver medialer Begleitung, dank Stars wie Hannes Jaenicke oder Nina Eichinger, dank bedeutender Industriepartner wie Tetra Pak, 50Hertz, EADS, Veolia Wasser, Deutsche Messe oder [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Auftakt für nachhaltige und Gentechnik-freie Eiweißversorgung für Europa

7.9.2012 - 'Donau Soja Erklärung' verabschiedet - als Fahrplan für die gezielte Ausweitung des Sojaanbaus in den Donauländern (www.oekonews.at) weiter

Regierung rechnet mit hoher Nachfrage nach Mini-KWK

7.9.2012 - Zur Förderung von Mini-Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWKs) stehen im Haushalt 2012 Mittel in Höhe von zehn Millionen Euro zur Verfügung. Im kommenden Jahr wird mit einem Bedarf an Fördermitteln in Höhe von 20 Millionen Euro gerechnet. Diese Zahlen nennt die Regierung in einer Antwort auf eine... (www.enbausa.de) weiter

Die erecon AG ist nominiert für den deutschen IT-Nachhaltigkeitspreis

7.9.2012 - Die erecon AG zählt zu jenen 28 Unternehmen, die in diesem Jahr dank ihrer umweltfreundlichen und energieeffizienten Projekte für den deutschen IT-Nachhaltigkeitspreis, den 'Best Practice Award 2012', nominiert worden sind. Der Preis wird in drei Kategorien vergeben: für visionäre Gesamtkonzepte, (www.openpr.de) weiter

Canadian Solar liefert Solarmodule für das erste und größte Solarprojekt der türkischen Regierung

7.9.2012 - Canadian Solar, eines der weltweit größten Solarunternehmen, liefert die Solarmodule für das erste und größte Solarprojekt der türkischen Regierung. Die Anlage wird von Gehrlicher Merk Solar installiert, einem speziell für den türkischen Markt ins Leben gerufene Joint Venture von Gehrlicher (www.openpr.de) weiter

Energiewende-Debatte: FDP-Fraktionschef Brüderle fordert Abschaffung des EEG

7.9.2012 - Im Streit um die Energiewende und steigende Strompreise hat FDP-Fraktionschef Rainer Brüderle für eine weitere Zuspitzung gesorgt. Er forderte, das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) abzuschaffen. ?Dieses planwirtschaftliche Gesetz muss in seiner jetzigen Form weg?, sagte er dem Magazin ?Focus?. Es gebe verschiedene (www.openpr.de) weiter

Canadian Solar ruft die Europäische Kommission zur Unterstützung des freien Handels auf

7.9.2012 - Canadian Solar Inc. (NASDAQ), eines der weltweit größten Solarunternehmen mit Produktionsstätten in Kanada und China, nennt die von einigen europäischen Solarherstellern im Juli dieses Jahres bei der Europäischen Kommission eingereichte Dumping-Beschwerde haltlos. Die EU-Kommission gab heute die Eröffnung einer Dumping-Untersuchung (www.openpr.de) weiter

SOLIVIA PV PLANNER ? DER NEUE AUSLEGUNGSKONFIGURATOR FÜR PHOTOVOLTAIKANLAGEN VON DELTA

7.9.2012 - Delta Energy Systems (Germany) GmbH stellte auf der Intersolar Europe den neuen SOLIVIA PV Planner vor ? die kostenlose und innovative Anwendung für die Auslegung und Konfiguration von Photovoltaikanlagen. Das Auslegungstool steht seit August den Nutzern auf der Unternehmenswebsite (www.openpr.de) weiter

Sunways AG unterstützt Konstanzer Studenten bei Architekturwettbewerb

7.9.2012 - Zukunftsweisende Photovoltaik-Lösungen beim internationalen ?Solar Decathlon Europe? / Haus der Zukunft mit dachintegrierter Photovoltaik / Plusenergiehaus ?Ecolar? mit Solartankstelle (ddp direct) Konstanz, 7. September 2012 ? Die Sunways AG unterstützt als Premiumsponsor Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung (HTWG) (www.openpr.de) weiter

PV-Modul-Hersteller WINAICO sponsert Module und Zubehör beim Solar Decathlon Europe 2012

7.9.2012 - Italienisches Team MED IN ITALY startet mit hocheffizienter WINAICO-PV-Technik Creglingen, 05.09.2012 ? Der Photovoltaikmodul-Hersteller WINAICO unterstützt beim diesjährigen Solar Decathlon Europe das Team MED IN ITALY, welches aus den beiden Teams ?Roma Tre? (University Architecture, Economy and Engineering Schools) und (www.openpr.de) weiter

Solarumfrage zum Photovoltaikmarkt 2012

7.9.2012 - Cleanthinking.de und die Milk the Sun GmbH starten eine gemeinsame Umfrage zum Photovoltaikmarkt 2012, die sich an sämtliche Akteure der Solarbranche richtet und für alle Beteiligten mehr Transparenz schaffen soll. Wirtschaftsmärkte unterliegen einem ständigen Wandel, sind ?launisch wie das Wetter?. (www.openpr.de) weiter

Kunststoffpartikel aus Körperpflegeprodukten belasten die Meere

7.9.2012 - -Europaweite Kampagne mit dem Ziel zur Verbannung dieser Produkte gestartet- Herne, 07.September 2012 - Kaum jemandem ist bekannt, dass zahlreichen Körperpflegeprodukten wie Duschpeelings, Zahncremes oder auch Kontaktlinsenreinigern Kunststoffkügelchen beigemischt werden, um eine bessere Reinigungswirkung zu erzielen. Nach ihrem Gebrauch gelangen diese (www.openpr.de) weiter

Verunsicherung der Bevölkerung zu Strompreisen hat System.

7.9.2012 - Verunsicherung der Bevölkerung zu Strompreisen hat System. Das Wahre Ziel des Bundeswirtschaftsministers : Die Energiewende zu Fall bringen Die im Strompreis enthaltene EEG-Umlage, die den Ausbau der Erneuerbaren Energien finanziert, wird von Bundeswirtschaftsminister seit langem gegeißelt. Nach dem Angriff auf die Solarbranche (www.openpr.de) weiter

Canadian Solar liefert Photovoltaik-Module für erstes und größtes Solarprojekt der türkischen Regierung

7.9.2012 - Canadian Solar liefert die Photovoltaik-Module für das erste und größte Solarprojekt der türkischen Regierung. Die Anlage wird von Gehrlicher Merk Solar installiert, einem speziell für den türkischen Markt ins Leben gerufene Joint Venture von Gehrlicher Solar und Merk Solar Enerji. Das einzigartige Photovoltaik-Projekt des Gürsu-Distrikts der Stadt Bursa in der Türkei hat eine Gesamtkapazität von 96 kW und wird vom Büro des türkischen Premierministers unterstützt. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: EU-Kommission prüft Dumping-Vorwurf gegen China

7.9.2012 - Mehr als 20 europäische Photovoltaik-Unternehmen, darunter die deutsche SolarWorld AG (Bonn), haben sich zu der Initiative EU ProSun zusammengetan, um sich gegen das chinesische Dumping von Photovoltaik-Produkten in der EU zu wehren. Jetzt hat die Europäische Kommission bekannt gegeben, dass sie die Dumping-Vorwürfe prüfen will und und dazu ein Verfahren eingeleitet hat. (www.solarportal24.de) weiter

Umfrage: Menschen wollen bessere Information und mehr Mitsprache

7.9.2012 - Zu Infrastrukturprojekten wie neuen Straßen, Kraftwerken oder Stromtrassen wünschen sich 89 Prozent der Bürgerinnen und Bürger mehr Mitsprachemöglichkeiten. Nahezu zwei Drittel sehen die Behörden in der Pflicht, eine deutlich aktivere Informationspolitik zu betreiben. Dies geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hervor. (www.solarportal24.de) weiter

CIGS erreicht erstmals Wirkungsgrad von multikristallinen Modulen

7.9.2012 - Auf der integrierten Produktionsanlage für CIGS-Dünnschicht-Photovoltaik-Module der Manz AG (Reutlingen), der so genannten Manz CIGSfab, können Photovoltaik-Module produziert werden, die in Zukunft Strom liefern, der je nach Standort nur zwischen 4 Eurocent (Spanien) und 8 Eurocent (Deutschland) pro Kilowattstunde kostet. Solarstrom liegt damit auf ähnlichem Preisiveau wie Strom aus fossilen Kraftwerken und ist deutlich günstiger als Strom aus Offshore-Windkraftwerken. (www.solarportal24.de) weiter

EEG-Umlage bringt Bund eine Milliarde Euro pro Jahr

7.9.2012 - Staatliche Subventionierung der Erneuerbaren Energien? Von wegen! Die Erneuerbaren Energien verschaffen dem Staat Einkünfte in Milliardenhöhe. Das beweist jetzt die Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine schriftliche Anfrage der Linken-Bundestagsfraktion: Demnach verdient der Staat an der Ökostrom-Förderung durch das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) fast eine Milliarde Euro pro Jahr. (www.solarportal24.de) weiter

Machnig: Antidumping-Verfahren überfällig

7.9.2012 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat das heute von der EU-Kommission eingeleitete Antidumping-Verfahren gegen die chinesische Photovoltaik-Branche begrüßt. 'Der Schritt war überfällig', sagte der Minister. 'Wir brauchen auf dem zukunftsträchtigen und weiter wachsenden Solarmarkt faire Handels- und Wettbewerbsbedingungen.' (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld begrüßt Antidumping-Untersuchung der Europäischen Kommission

7.9.2012 - Die Bonner SolarWorld AG begrüßt die heute veröffentlichte Entscheidung der Europäischen Kommission, das Preisdumping chinesischer Photovoltaik-Produzenten zu untersuchen. Nachdem die europäische Industrieinitiative EU ProSun Ende Juli eine Handelsbeschwerde eingereicht hat, hatte die EU-Kommission 45 Tage Zeit, die dargelegten Tatbestände zu prüfen und über die Einleitung einer Untersuchung zu entscheiden. (www.solarportal24.de) weiter

Mit der Rente zur Energiewende

7.9.2012 - 54.000 Milliarden Euro - so viel kostet der Umstieg auf erneuerbare Energie bis 2050. (www.sonnenseite.com) weiter

Befreiung stromintensiver Unternehmen von Netzentgelten europarechtswidrig?

7.9.2012 - Mit der umstrittenen Befreiung energieintensiver Unternehmen von den Strom-Netzentgelten muss sich nun die EU-Kommission beschäftigen (www.sonnenseite.com) weiter

Solarumfrage zum Photovoltaikmarkt 2012

7.9.2012 - Renditeerwartungen, Marktchancen oder Preisentwicklung im Fokus der gemeinsamen Online-Befragung. (www.sonnenseite.com) weiter

Einfluss des 11-Jahres-Rhythmus der Sonne auf das Klima bestätigt

6.9.2012 - Rhein-Beobachtung liefert Erkenntnisse zur Verbindung zwischen Perioden geringer Sonnenaktivität und extremen Kälteereignissen in Mitteleuropa. Wissenschaftler haben lange vermutet, dass der 11-Jahres-Rhythmus der Sonne Einfluss auf das Klima bestimmter Regionen der Welt haben könnte. Allerdings reichen die Temperaturaufzeichnung häufig nicht weit genug zurück, um eindeutige Muster aufzeigen zu können. Jetzt hat ein internationales Team von Forschern einen neuen Ansatz gefunden, der genau diese Vermutung bestätigt. Sie zeigten nicht nur, dass ungewöhnlich kalte Winter in Mitteleuropa während Phasen geringer Sonnenaktivität vorkamen, sondern auch dass die Anzahl der Sonnenflecken zu dieser Zeit auf ein Minimum reduziert war. Der Schlüssel zu dieser Forschung ist Deutschlands größter Fluss: Der Rhein. (www.sonnenseite.com) weiter

Getreide: Drastische Preiserhöhungen durch Klimawandel erwartet

6.9.2012 - Die Folgen des Klimawandels für die weltweite Nahrungsmittelproduktion werden bislang massiv unterschätzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Chinesische Solarfirmen starten Medienoffensive

5.9.2012 - Die Vorstandschefs vier großer chinesischer Zell- und Modulhersteller haben sich in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) gegen Protektionismus ausgesprochen. (www.sonnenseite.com) weiter

WAVE: Grösste Elektrofahrzeug-Rallye der Welt startet am 9. September in Genua - Die 2674 km lange Route führt von Genua über Bern, Freiburg, Karlsruhe, Mannheim, Marburg, Osnabrück nach Den Haag

5.9.2012 - Die Distanz: 2674 km. Die Teilnehmer: 20 Teams, die zeigen wollen, wie man morgen Auto fährt. Der Treibstoff: klimafreundlich erzeugter Strom. Am Sonntag, 9. September, startet in Genua die grösste Elektrofahrzeug-Rallye der Welt, die WAVE 2012. Die 2674 km lange WAVE – World Advanced Vehicle Expedition – gilt als die bisher größte Distanz für Elektroauto-Rallyes. Zwei Wochen lang fahren die Teams durch Europa. Nach dem Start in Genua führt die Rallye über die Alpen, in den Schwarzwald, bis nach Osnabrück [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehr Konsens für die Energiewende

5.9.2012 - Eine Energiewende muss europäisch sein - Zum EEG gibt es keine Alternative (www.oekonews.at) weiter

Startschuss für das grüne Hotel-Netzwerk "Sleep Green"

5.9.2012 - 'Grün schlafen' in Europa - Übernachten mit minimalem CO2-Fußabdruck - 'Grüne' Hotelprofis zeigen wie - GEWINNSPIEL! (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Innovationen bringen Marktchancen für Dachhandwerker

5.9.2012 - Vor kurzem wurden in Bad Schlema (Sachsen) zwei Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach des Landesbildungszentrums des Sächsischen Dachdeckerhandwerks e.V. (LBZ) montiert. Dabei handelt es sich um die zentrale Ausbildungsstätte für Dachdeckerinnen und Dachdecker in Sachsen. Sämtliche Azubis absolvieren dort innerhalb von drei Jahren ihre überbetriebliche Ausbildung. Ziel ist, die angehenden Dachdecker-Gesell/innen mit qualitativen und aktuellen Kenntnissen in Sachen Photovoltaik auszustatten, die den Marktanforderungen entsprechen. (www.solarportal24.de) weiter

Güssing: Erste Biomethan-Brennstoffzelle Europas in Betrieb

5.9.2012 - Seit 20. August läuft die erste Biomethan-Brennstoffzelle Europas im Vollbetrieb. (www.sonnenseite.com) weiter

Die "WAVE" rollt wieder flüsterleise durch Europa

4.9.2012 - Die 2674 km lange Route führt 20 e-mobile Teams von Genua über Bern, Basel, Freiburg, Mannheim, Paderborn und Osnabrück nach Holland- Start am 9.September in Genua (www.oekonews.at) weiter

Anumar unterzeichnet Exklusivvertrag

4.9.2012 - Ingolstädter Unternehmen mit der Vermarktung eines 2,8 MW Portfolios beauftragt Die beiden Unternehmen waren sich schnell einig ? als es um die Vertragsmodalitäten ging. Schließlich begleitet Anumar den Anlagenbetreiber seit 2010 mit der Realisierung von sechs Solarkraftwerken in Deutschland. Nun soll (www.openpr.de) weiter

ZF Friedrichshafen AG unterstützt Entwicklungsarbeit in Tansania

4.9.2012 - Das Aktuelle Projekt der Deutschen Stiftung zur Nutzung erneuerbarer Energien (DSE) wird von der ZF Friedrichshafen AG mit einer Spende über 1000 Euro unterstützt. Das Projekt der gemeinnützigen Stiftung aus Bad Waldsee sieht vor, insgesamt 20.000 Menschen in Tansania zu erreichen (www.openpr.de) weiter

„Schluss mit der Gehirnwäsche!“

4.9.2012 - Immer wieder verzerren die Medien – unter ihnen auch so renommierte wie der SPIEGEL oder das HANDELSBLATT – die Realität in Sachen Erneuerbare Energien. Speziell die Photovoltaik scheint vielen geeignet, ihre eigenen Feindbilder und Vorurteile weiter zu verbreiten. Stimmung wird beispielsweise mit dem berüchtigten 'Zahnarzt' gemacht, der sich 'seine Photovoltaik-Anlage' vom Plattenbaubewohner 'finanzieren lässt'. Besitzerinnen und Besitzer von Photovoltaik-Anlagen werden als 'Abkassierer' der Nation verunglimpft, und Erneuerbare Energien gelten fälschlicherweise als 'Strompreistreiber'. (www.solarportal24.de) weiter

Deutschlands schönste Effizienzhäuser gesucht

4.9.2012 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) ruft zum Online-Wettbewerb 'Deutschlands schönste Effizienzhäuser: Energie aus Holz - Erde – Sonne' auf. Private Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer, deren Häuser energetisch vorbildlich sind und mit Erneuerbaren Energien heizen, können ihre Häuser anmelden und am Wettbewerb teilnehmen. Den Gewinnern winken Sach- und Geldpreise im Wert von mehr als 12.000 Euro. Unter allen Teilnehmern verlost die dena ein iPad. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende vor allem für ländliche Regionen attraktiv

4.9.2012 - Durch die Energiewende und den starken Ausbau Erneuerbarer Energien wird der ländliche Raum in Deutschland zu einem bedeutenden Energiestandort. In diesem Zuge werden gewachsene Agrar- und Kulturlandschaften ihr Gesicht erheblich verändern. Wie lässt sich dafür die Akzeptanz der Bevölkerung vor Ort gewinnen? Erfolg versprechen eine eigenständige regionale oder lokale Organisation der neuen Energieproduktion unter Mitsprache und wirtschaftlicher Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Faktor regionale Wertschöpfung. (www.solarportal24.de) weiter

Österreich: Studie soll Geothermiepotenzial aufzeigen

4.9.2012 - Nachhaltige Wärmeversorgung für Österreich durch Geothermie: Forschungsauftrag zur Ermittlung der tatsächlichen Potenziale. (www.sonnenseite.com) weiter

Smart Homes 2012: wird staatliche Regulierung den Markt stärken oder schädigen?

3.9.2012 - Zusätzliche staatliche Regulierungen im Bereich Intelligentes Wohnen könnten die Zukunft des Smart Home Marktes entscheidend prägen, sagt Smart Homes 2012 Direktor Ed Butler. Die Veranstaltung, die im Oktober in Amsterdam stattfindet,wird die führenden Persönlichkeiten der Smart Homes Industrie versammeln. Sie (www.openpr.de) weiter

123energie Produkte jetzt auch bei ICS Energie erhältlich

3.9.2012 - Bundesweite Direktvermarktung von 123energie Strom- und Gasprodukten Ludwigshafen, 03. September 2012 ? Die Strom- und Gasprodukte von 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, sind zukünftig auch bei der ICS Energie GmbH erhältlich. Seit August dieses Jahres vermarkten die Vertriebspartner des in (www.openpr.de) weiter

Güssing: Erste Biomethan-Brennstoffzelle Europas in Betrieb

3.9.2012 - ClearEdge-Anlage arbeitet mit lokal produziertem biogenem CARE FUEL, dem lokal produzierten Biomethangas und erzeugt Strom und Wärme (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik Informationsabend am 27.09.2012 um 18 Uhr in München / Ottobrunn

3.9.2012 - Wie kann ich mich mit einer Photovoltaikanlage unabhängig von Strompreiserhöhungen machen indem ich den produzierten Strom selbst nutze? Ist mein Hausdach geeignet und welche Technologie eignet sich? Mittlerweile liegt der Strompreis bereits weit über der Förderung für Strom, welcher ins (www.openpr.de) weiter

Strom- und Gaspreise vergleichen: Nur wenige Portale bieten TÜV-Sicherheit bei der Datenqualität

3.9.2012 - Hamburg, 03.09.2012. Die stetigen Preiserhöhungen von Strom- und Gasversorgern führen dazu, dass immer mehr Verbraucher zum günstigsten Strom- und Gasanbieter wechseln. Viele Verbraucher nutzen dazu einen Vergleichsrechner im Internet. Nur wenige Vergleichsrechner bieten jedoch TÜV-Sicherheit bei der Datenqualität. Die unabhängigen (www.openpr.de) weiter

Neuheit der Eurobike: Kettenloses E-Bike Mando Footloose - Mando Footloose: Komfortabel transportabel / Integrierte Sensoren erkennen u.a. Straßenbeschaffenheit

3.9.2012 - Es erinnert optisch an das beliebte E-Bike GoCycle, doch das Nando Footloose, das jetzt erstmals im Rahmen der Eurobike 2012 präsentiert wurde, ist eine echte Rarität: Das E-Bike ist faltbar – und damit ideal für ÖPNV-Pendler – und ist mit seinem seriellen Hybrid-Antrieb gleichzeitig ein kettenloses E-Bike der neuesten Generation. Dabei setzen die Entwickler des Mando Footloose auf Technologien, die aus der Autobranche stammen. Kein Wunder: Die Designer sind die koreanischen Unternehmen Nando Corp. und Meister Inc. – zwei Automobilzulieferer, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sunways will 2014 wieder Gewinne einfahren - Synergien und Marktzugänge in der Zusammenarbeit mit LDK Solar sollen sich mittelfristig bezahlt machen

3.9.2012 - Die Sunways AG aus Konstanz rechnet damit, im übernächsten Jahr, also 2014 wieder in die Gewinnzone zurückkehren zu können. Insbesondere Umsatz- und Kostensynergien sollen erschlossen werden. Diese basieren vor allem auf der verstärkten Zusammenarbeit mit der chinesischen LDK Solar-Gruppe. Die LDK Solar Germany Holding GmbH ist nach einem öffentlichen Übernahmeangebot neuer Mehrheitsaktionär des Photovoltaik-Herstellers mit Sitz in Konstanz. Cleantech, Solar News / Konstanz. “Wir haben derzeit mit individuellen, primär aber vor allem mit brancheninduzierten Strukturproblemen zu kämpfen. Die Konsolidierung in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Strom sparen mittels effizienter Heizungspumpe - Mörfelden-Walldorf und Mainova starten Initiative zum Austausch alter Heizungspumpen

3.9.2012 - Die Stadt Mörfelden-Walldorf bietet zusammen mit dem Energiedienstleister Mainova AG und dem örtlichen Handwerk eine gemeinsame Initiative zum Austausch alter Heizungspumpen an. Bürgermeister Heinz-Peter Becker und der Vorsitzende des Vorstands der Mainova AG, Dr. Constantin H. Alsheimer, stellten kürzlich die Aktion im Rahmen eines Vor-Ort-Termins im Heizungskeller eines Wohnhaus in Mörfelden-Walldorf vor. Hauseigentümer Jochen Worgitzki hat im Sommer dieses Jahres seine alte Heizungspumpe durch ein modernes, hocheffizientes Gerät ersetzt. Cleantech, Effizienz News / Mörfelden-Walldorf. Die Mainova AG organisiert den Austausch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Demand Response als wichtiger Baustein der Energiewende - Energieversorger erwarten konsequenten Einsatz von Lastmanagement bis 2020, auch in regionalen Netzen in Deutschland

3.9.2012 - In den kommenden fünf Jahren wird es, bedingt durch die Einspeisung von Solarstrom, bei etwa zwei Dritteln der Verteilnetze zu Engpässen kommen. Durch aktives Lastenmanagement bei Gewerbe- und Industriebetrieben (Demand Response – mehr dazu im CleanTech Lexikon) können diese Engpässe jedoch reduziert werden: Maximal lassen sich zur Kompensation positiver Lastspitzen bis zu 19 GW zu- bzw. zur Kompensation negativer Lastspitzen bis zu 9 GW abschalten. Über 70 Prozent der Verteilnetzbetreiber und Vertriebsgesellschaften erwarten, dass bis 2020 Demand Response auch regional [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Samsung und LG gewinnen SEAD TV Award für Energieeffizienz

3.9.2012 - Der erste ?SEAD Global Efficiency Medal?-Wettbewerb prämiert Samsung und LG für die Produktion der energieeffizientesten Fernseher in Europa. Die weltweite Auszeichnung fördert die Produktion und den Verkauf besonders energieeffizienter Fernseher und kürt die energieeffizientesten Produkte in drei Größenkategorien und vier (www.openpr.de) weiter

Preisvergleiche und Deutschland

3.9.2012 - In der heutigen Zeit sitzt das Kapital bei unzähligen Bürgern nicht mehr so locker, wie es noch vor Ewigkeiten der Fall gewesen ist. Hierfür sind auch gesamtwirtschaftliche internationale Entwicklungen mit verantwortlich, die zu einer Ausdehnung des Niedriglohnsektors geführt haben. Insoweit (www.openpr.de) weiter

Neuheit der Eurobike: Kettenloses E-Bike Nando Footloose - Mando Footloose: Komfortabel transportabel / Integrierte Sensoren erkennen u.a. Straßenbeschaffenheit

3.9.2012 - Es erinnert optisch an das beliebte E-Bike GoCycle, doch das Nando Footloose, das jetzt erstmals im Rahmen der Eurobike 2012 präsentiert wurde, ist eine echte Rarität: Das E-Bike ist faltbar – und damit ideal für ÖPNV-Pendler – und ist mit seinem seriellen Hybrid-Antrieb gleichzeitig ein kettenloses E-Bike der neuesten Generation. Dabei setzen die Entwickler des Mando Footloose auf Technologien, die aus der Autobranche stammen. Kein Wunder: Die Designer sind die koreanischen Unternehmen Nando Corp. und Meister Inc. – zwei Automobilzulieferer, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Startschuss für Initiative "Pro E-Bike"

3.9.2012 - Im Rahmen der EUROBIKE in Friedrichshafen fand am Freitag, 31. August 2012, erstmalig ein Pressesymposium zum Thema 'Pro E-Bike? Mit Service und Sicherheit!' statt. (www.oekonews.at) weiter

Mit Köpfchen gegen steigende Energiekosten

3.9.2012 - Viele Expertinnen und Experten gehen von weiterhin deutlich steigenden Preisen für Energie aus. Gegen steigende Energiepreis hilft: weniger Energie verbrauchen. Das Einsparen von Energie ist schon lange nicht mehr nur unter ökologischen Gesichtspunkten eine dringende Notwendigkeit. Wertvolle Hinweise und Beratungsangebote bieten hierzu die Online-Portale Energieforum-Hessen.de und verivox. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaikumsatz in Japan um 70 Prozent gestiegen

2.9.2012 - In Japan ist der Verkauf von Solarzellen- und Modulen im zweiten Quartal im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Vorjahr um mehr als 70 Prozent angestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Alles was antreibt: Neue E-Bike-Antriebe auf der Eurobike 2012 - Motoren für vorne, hinten und die Mitte / Zahl der Motoren-Hersteller steigt sprunghaft an

1.9.2012 - Die Eurobike ist die größte internationale Leitmesse der Fahrradbranche. 40.000 Besucher werden vom 29. August bis 1. September 2012 in Friedrichshafen am Bodensee erwartet. Was unübersehbar ist: Ebikes bleiben ein großer Motor der Branche und immer mehr Unternehmen investieren in Antriebe. Bis zur nächsten Saison dürfte die Anzahl der Motorenhersteller erstmals zweistellig sein. (Lesen Sie auch: Die Fachwelt ist dank E-Bike elektrisiert) E-Bike News / Friedrichshafen. Beim Antrieb für den elektronischen Rückenwind haben sich die Hersteller mächtig ins Zeug gelegt, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie soll Geothermiepotenzial aufzeigen

1.9.2012 - Nachhaltige Wärmeversorgung für Österreich durch Geothermie: Forschungsauftrag zur Ermittlung der tatsächlichen Potenziale (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikumsatz in Japan um 70 Prozent gestiegen

1.9.2012 - 39,5-Megawatt-Projekt angekündigt (www.oekonews.at) weiter

EU-Projekt testet neue Verfahren für Vakuum-Fenster

1.9.2012 - Acht Partner aus Forschung und Industrie unter Führung des Schweizer Empa erhalten mehr als 3,8 Millionen Euro Fördergeld aus dem 7. EU-Rahmenprogramm. Im Winsmart-Projekt werden Technologien entwickelt, die die Isolationsfähigkeit von Fenstern aus handelsüblichem Glas mit Aluminiumrahmen erhöhen... (www.enbausa.de) weiter

Einfluss des 11-Jahres-Rhythmus der Sonne auf das Klima bestätigt

1.9.2012 - Wissenschaftler haben lange vermutet, dass der 11-Jahres-Rhythmus der Sonne Einfluss auf das Klima bestimmter Regionen der Welt haben könnte. Allerdings reichen die Temperaturaufzeichnung häufig nicht weit genug zurück, um eindeutige Muster aufzeigen zu können. Jetzt hat ein internationales Team von Forschern einen neuen Ansatz gefunden, der genau diese Vermutung bestätigt. Sie zeigten nicht nur, dass ungewöhnlich kalte Winter in Mitteleuropa während Phasen geringer Sonnenaktivität vorkamen, sondern auch dass die Anzahl der Sonnenflecken zu dieser Zeit auf ein Minimum reduziert war. Der Schlüssel zu dieser Forschung ist Deutschlands größter Fluss: Der Rhein. (www.solarportal24.de) weiter

Mit Köpfchen gegen steigende Energiekosten

31.8.2012 - Zahlreiche Hinweise, Tipps und Beratungsangebote finden Verbraucher und Unternehmen auf dem Internetportal Energieforum-Hessen Frankfurt, 31.08.2012 - Viele Experten gehen von weiterhin deutlich steigenden Preisen z.B. für Strom und Gas aus. Die steigenden Energiepreise belasten gleichermaßen private Haushalte wie Unternehmen. Das (www.openpr.de) weiter

Eurobike: Die Fachwelt ist dank E-Bike elektrisiert - E-Bike-Hersteller positiv gestimmt: "Markt längst nicht gesättigt" / Lifestyle der große Trend

31.8.2012 - Groß, bunt, innovativ: Die Eurobike wird ihrem Ruf als Trendmesse auch 2012 vollauf gerecht. 1250 Aussteller aus 49 Ländern machen das Event in Friedrichshafen nicht nur zur größten Nabelschau in Sachen Fahrrad, sondern zugleich zum Schaufenster der Neuigkeiten. Im Laden für die nächste Saison stehen Artikel, die das Rad zwar nicht neu erfinden, aber sich immer mehr dem modernen Mobilitätsverhalten anpassen oder dieses sogar beeinflussen. Demnach wird das Angebot rund ums Fahrrad von morgen noch vielfältiger, bunter, stylischer, komfortabler, praktischer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energien: Mehr Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung an Energieerzeugung

31.8.2012 - Die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien ist in Zukunft nicht mehr nur den großen Energiekonzernen vorbehalten – auch Bürgerinnen und Bürger sowie Kommunen können von der Energiewende profitieren. 'Die Energiewende bietet erstmals überhaupt die Möglichkeit, dass sich die Verbraucherinnen und Verbraucher selbst im Bereich der Energieerzeugung engagieren', sagte Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig anlässlich der Vorstellung einer Broschüre der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA), die über geeignete Beteiligungsformen informiert. (www.solarportal24.de) weiter

Umbau des EEG: Funktionieren Quotenmodelle? - BEE kritisiert die Vorschläge der FDP scharf - Quotenmodell habe etwa in Großbritannien nicht funktioniert

31.8.2012 - Die Kritik kam prompt und sie ist beißend: Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler und die FDP wollen das Erneuerbare Energien Gesetz grundlegend reformieren und gegen so genannte Marktzuschläge ersetzen. Der Bundesverband Erneuerbare Energien hat sich zu diesem Vorschlag nun geäußert. Das “Quotenmodell” sei weder neu noch werde er besser, umso häufiger er wiederholt werde, sagt BEE-Präsident Dietmar Schütz. Wichtigstes Argumente aus Sicht der EEG-Befürworter: Quotenmodelle hätten beispielsweise in Großbritannien und anderen Staaten nicht funktioniert. Cleantech, EEG News / Berlin. In Staaten, in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sunways AG erwartet Gewinne nicht vor 2014

31.8.2012 - Der Sunways Konzern sieht erst für 2014 wieder Möglichkeiten, in die operative Gewinnzone zurück zu kehren. Die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation soll im Wesentlichen durch Umsatz- und Kostensynergien infolge der verstärkten Zusammenarbeit mit der chinesischen LDK Solar-Gruppe erreicht werden. Die LDK Solar Germany Holding GmbH ist nach einem öffentlichen Übernahmeangebot neuer Mehrheitsaktionär des Photovoltaik-Herstellers mit Sitz in Konstanz. (www.solarportal24.de) weiter

Erdgasautos werden mit Bioerdgas noch umweltfreundlicher - Verkehrsclub Deutschland stellt die umweltfreundlichsten Autos vor: Das Erdgas-Fahrzeug Volkswagen eco up! gewinnt

31.8.2012 - Bei der öffentlichen Debatte um zukunftsfähige und saubere Mobilität mit dem Auto wird eine Möglichkeit oft vergessen: Neben dem Hybridauto und dem Elektroauto gibt es eine wachsende Anzahl sparsamer und effizienter Erdgas-Autos auf dem deutschen Markt, die mit exzellenten CO2-Werten eine echte Alternative aus Umweltsicht darstellen. Das sieht auch der Verkehrsclub Deutschland so: Kein Wunder, dass der Kleinwagen eco up! von Volkswagen nun einem Umwelt-Vergleichstest besonders gut standgehalten hat. Wird der VW eco up! mit Biogas betrieben, sinkt der CO2-Wert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das NEW MOBILITY FORUM geht in die vierte Runde

31.8.2012 - Internationale Experten aus Europa und den USA diskutieren vom 17.-19. Oktober 2012 in Kärnten über die Zukunft alternativer Mobilitäts- und Energieformen. (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik legt auch in der Schweiz zu

31.8.2012 - In der Schweiz ist 2012 bei den wichtigsten Photovoltaik-Anbietern mit einem Marktwachstum von mindestens 50% gegenüber dem Vorjahr zu rechnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Lebensmittel müssen wertgeschätzt werden

30.8.2012 - Lebensmittel müssen wertgeschätzt werden ´Naturland & Partner´ auf der BioNord (Halle 4 Stand L03) und BioSüd (Halle 5, Stand B05) Gräfelfing ? Öko-Produkte sind preis-wert: Ihr Preis drückt in direktem Maße den Wert aus, den sie zur Nachhaltigkeit leisten. Wer dagegen nach (www.openpr.de) weiter

Ab dem 1. September hat die Glühbirne ausgedient / LED-Lampen mit warmweißem Licht sind adäquater Ersatz

30.8.2012 - Königswinter. Ab dem 1. September 2012 tritt die nächste Stufe des Glühlampenverbots in Kraft. Durch die europäische Ökodesign-Richtlinie gilt EU-weit ein Herstellungs- und Vertriebsverbot von 15-, 25- und 40-Watt Glühbirnen. Lediglich der Abverkauf von bereits in den Handel gebrachten Glühlampen (www.openpr.de) weiter

NordostWerke auf Tour in Brandenburg und Berlin

30.8.2012 - Potsdam. Strom für ein ganzes Jahr als Hauptgewinn, viele tolle Preise am Glücksrad und persönliche Beratung: Unter dem Motto ?NordostWerke auf dem Weg zu Ihnen? starten die NordostWerke Anfang September eine Promotion-Tour durch Brandenburg und Berlin. Thomas Imber, Geschäftsführer der (www.openpr.de) weiter

Kapferer eröffnet Konferenz zu ausländischen Kapazitätsmechanismen im Bundeswirtschaftsministerium

30.8.2012 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Stefan Kapferer, hat heute eine gemeinsame Konferenz des BMWi und der Deutschen Energieagentur (dena) zum Thema 'Capacity Mechanisms: Experiences in various European Countries' im BMWi eröffnet. Da immer mehr Erneuerbare vorrangig ins Stromnetz eingespeist werden, drohen zukünftig die Investitionsanreize in hocheffiziente fossile Kraftwerke zu sinken. Ziel der zweitägigen Veranstaltung ist es deshalb, die unterschiedlichen Mechanismen zur Sicherung hinreichender Kraftwerkskapazitäten zu diskutieren und sich über die Erfahrungen in den europäischen Nachbarländern auszutauschen. (www.bmwi.de) weiter

Stromkosten steigen. Das gilt für fossile Energie ? nicht für Solarstrom

30.8.2012 - Zur aktuellen Diskussion um die Strompreise erklärt der weltweit größte Solarkraftwerksbauer BELECTRIC: Kolitzheim: In der Debatte über die Strompreisentwicklung wird immer wieder die Solarenergie als Hauptursache für die steigenden Verbraucherpreise im Strombereich herangezogen. Tatsächlich sinken die Kosten des Solarstroms, insbesondere im (www.openpr.de) weiter

Stromkosten steigen! Das gilt für fossile Energie – nicht für Solarstrom

30.8.2012 - In der Debatte über die Strompreisentwicklung wird immer wieder die Photovoltaik als Hauptursache für die steigenden Verbraucherpreise im Strombereich herangezogen. Tatsächlich sinken die Kosten des Solarstroms, insbesondere im großen Anlagensegment. Für steigende Strompreise sorgen vielmehr der teure Wind-Offshore Ausbau, die ineffiziente Nutzung von Flächen für die Energieproduktion in Deutschland und die stetig wachsenden Ausnahmeregelungen für die Industrie bei der EEG-Umlage. (www.solarportal24.de) weiter

SMA präsentiert neuen Zentral-Wechselrichter für Nordamerika

30.8.2012 - Für Photovoltaik-Projekte in den USA und Kanada hat die SMA Solar Technology AG (Niestetal) jetzt den neuen Sunny Central CP-US Wechselrichter mit UL-Zertifizierung, einer maximalen Systemspannung von 1.000 VDC und integriertem Grid-Managementsystem auf den Markt gebracht. Die neuen Wechselrichter sind speziell für den Einsatz in Aufdachanlagen über 1 MW und industriellen Freiflächenanlagen gedacht. (www.solarportal24.de) weiter

Stromrad und stadtmobil ergänzen Mobilitätskonzept

30.8.2012 - Seit Mitte August 2012 kooperieren die beiden Stuttgarter Mobilitätsanbieter in dem sie den jeweiligen Kunden Vorteile einräumen. Der Mobilitätsmarkt in Stuttgart kommt so in Bewegung. Die Zusammenarbeit der beiden mittelständischen Unternehmen ist früher dran als die Umsetzung millionschwerer Konzepte (www.openpr.de) weiter

Preisanstieg bei Heizöl treibt Teuerung

30.8.2012 - Nach Feststellung des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg hat das Tempo des Preisanstiegs wieder zugelegt. Gegenüber Juli 2011 deutlich angezogen haben die Preise für Heizöl (12,4 Prozent) und Kraftstoffen (9,5 Prozent). Auch bei anderen Energiearten zogen die Preise teilweise spürbar an. Um diese (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz - mit gutem Beispiel voran

30.8.2012 - Frankfurt am Main, 30. August 2012 ? Welche Herausforderungen kommen bei Energieeffizienz-Projekten auf den Kunden zu? Hat der Anbieter einschlägige Erfahrungen? Diese Punkte sind ein Grund dafür, warum Kunden nach Best-Practice- und Referenzbeispielen fragen, bevor Sie einen Auftrag bei einem (www.openpr.de) weiter

Absenkung der Managementprämie im EEG beschlossen

30.8.2012 - Das Bundeskabinett hat die so genannte 'Managementprämienverordnung' beschlossen. Mit dieser Verordnung wird die so genannte Managementprämie für direkt vermarkteten Strom aus Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen ab dem kommenden Jahr abgesenkt. Die ersten Erfahrungen mit diesen neuartigen Instrumenten zeigen nach Angaben des Bundesumweltministeriums, dass die Managementprämie für Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen zu hoch angesetzt war. Sie soll daher ab dem Jahr 2013 gegenüber der bislang vorgesehenen Prämie um 0,35 Cent je Kilowattstunde abgesenkt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Nabu fordert stärkeren Blick auf Wohnkosten

30.8.2012 - Der Naturschutzverband Nabu hat die die Bundesregierung aufgefordert, den Blick stärker auf die Wohnkosten zu lenken. So zahlen laut Bundeswirtschaftsministerium private Haushalte in Deutschland im Durchschnitt 1.561 Euro im Jahr für Wohnenergie und damit rund 130 Euro im Monat. Allein von 1995... (www.enbausa.de) weiter

forsa-Umfrage zeigt hohes Interesse am Energiesparen

30.8.2012 - Deutschland zeichnet sich durch ein außergewöhnlich ausgeprägtes Umwelt- und Energiesparbewusstsein aus. Eine repräsentative Befragung des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag der Osram AG zeigt, dass bei 60 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher großes Interesse am Energiesparen besteht. (www.solarportal24.de) weiter

Bremen und Aschaffenburg sind die Bahnhöfe des Jahres 2012

30.8.2012 - Allianz pro Schiene prämiert die besten Bahnhöfe - Sonderpreis für Bad Schandau. (www.sonnenseite.com) weiter

42,3 Milli­arden Euro Um­satz mit Klima­schutz­gütern in Deutschland

30.8.2012 - In Deutschland wurden im Jahr 2010 rund 42,3 Milliarden Euro mit Gütern für den Kllimaschutz umgesetzt - ein Großteil für Fotovoltaik- und Windkraftanlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells: Gläubiger entscheiden sich für Verkauf an Hanwha - Aktienkurs von Q-Cells reagiert mit einem Absturz um mehr als 10 Prozent auf die Verkaufsmeldung.

29.8.2012 - Wie Q-Cells soeben mitteilte, hat sich die Gläubigerversammlung in Dessau-Roßlau erwartungsgemäß für das Angebot der südkoreanischen Hanwha Gruppe entschieden. Der Kaufvertrag war bereits am 26. August unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Gläubiger geschlossen worden. Diese 47 Gläubiger-Parteien stimmten soeben dem Kauf- und Übertragungsvertrag zu. Cleantech News / Dessau-Roßlau. Auf der Basis des Kauf- und Übertragungsvertrages, der noch unter aufschiebenden Bedingungen, u.a. Kartellvorbehalt, steht, ist nach Angaben von Q-Cells damit zu rechnen, dass auf die Insolvenzforderungen im Rang des § 38 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

car2go: Fünfter deutscher Standort in Köln ist eröffnet - Voll-flexibles Auto-Kurzzeitmieten jetzt auch am Rhein möglich / 200 smart fortwo stehen zur Verfügung

29.8.2012 - Die Idee des Car-Sharings zieht immer weitere Kreise. Während sich immer mehr Cleanweb-Startups mit dem Peer-to-Peer-Carsharing befassen, treibt Daimler sein erfolgreiches Car-Sharing-Konzept car2go weltweit voran. Ab sofort stehen nun auch in Köln 200 smart fortwo für die voll-flexiblen Auto-Kurzzeitmieten zur Verfügung und können auf allen öffentlichen Parkflächen innerhalb des rund 80 Quadratkilometer großen Geschäftsgebietes wieder abgestellt werden. Die Parkkosten sind im Mietpreis bereits enthalten. Mobilität News / Köln. Das Geschäftsgebiet von Daimlers car2go umfasst das Kölner Stadtgebiet innerhalb des Militärringes [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarWorld AG zeichnet erstmals Zulieferfirmen aus

29.8.2012 - Um Leistungen bei der Weiterentwicklung von Solartechnik zu würdigen, hat die SolarWorld AG (Bonn) am Dienstagabend im sächsischen Freiberg erstmals einen Preis an seine Zulieferfirmen vergeben. Preisträger in verschiedenen Kategorien sind die Firmen Kostal Solar Electric aus Deutschland für die gemeinsame Entwicklung eines sogenannten Speicherwechselrichters, 3M aus den USA, die Rückseitenfolien für Photovoltaik-Module entwickelt, und Gigasolar aus Taiwan für exzellente Leistungen bei der Logistik und Qualität der Produkte. (www.solarportal24.de) weiter

Diskussion über Zukunft des Erneuerbare-Energien-Gesetzes gewinnt weiter an Dynamik

29.8.2012 - Nach der Ankündigung von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU), Ende September einen Verfahrensvorschlag für eine grundlegende Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) vorzulegen, gewinnt die Debatte um die Zukunft des Gesetzes weitere Dynamik. Dem liberalen Wirtschaftsminister geht es nicht zügig genug mit der (www.openpr.de) weiter

Offshore-Haftungsregeln: Umlage kostet Verbraucher mindestens 1 Milliarde Euro - Entscheidung im Kabinett / Offshore-Umlage wird auf höchstens 0,25 Cent je verbrauchte Kilowattstunde festgezurrt

29.8.2012 - Das Bundeskabinett will heute den Gesetzentwurf zu den so genannten Offshore-Haftungsregeln verabschieden. Ziel ist es, den Investitionsstau für Windkraftanlagen auf dem Meer zu reduzieren. Die Haftungsregeln sollen vor allem dann greifen, wenn ein Windpark auf dem Meer zwar fertiggestellt ist, der Netzanschluss aber bislang nicht erfolgte. In diesem Fall sollen Investoren eine Entschädigung erhalten. In den kommenden Monaten ist davon auszugehen, dass aufgrund der Verzögerungen beim Netzanschluss durch den Übertragungsnetzbetreiber TenneT diese Haftungssituation eintreten wird. Der Gesetzentwurf zeigt: Die neuen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Marktzuschläge sollen Einspeisevergütung für Ökostrom ersetzen - FDP diskutiert neues Fördermodell für Erneuerbare Energien / Marktzuschläge auf Börsenpreis für Strom aufschlagen

29.8.2012 - Der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler hat vielfach angekündigt, seine Partei werde im Herbst einen Vorschlag für eine Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes vorlegen. Dabei soll die Förderung des Ökostroms, das bislang auf einer Vergütung für die Einspeisung von Strom basiert, neu geregelt werden. Jetzt wurden in der Süddeutschen Zeitung hierzu erste Informationen bekannt: Die FDP möchte Marktzuschläge zahlen, die auf den Börsenpreis für Strom aufgeschlagen werden sollen. Energiewende, Erneuerbare Energien News / Berlin. Die Förderung von Erneuerbaren Energien wird in Deutschland [...] (www.cleanthinking.de) weiter

DPG warnt vor Eingriff ins Klima durch „Climate Engineering“

29.8.2012 - Die moderne Lebensweise der Industriegesellschaften hat nachweislich negative Auswirkungen auf das weltweite Klima. Daher gewinnen auf internationaler Ebene zunehmend auch Methoden an Beachtung, die den anthropogenen Klimawandel mit großflächigen technischen Eingriffen abzuschwächen versuchen. In der Öffentlichkeit bekannt geworden sind diese Methoden unter den Schlagworten 'Geoengineering' bzw. 'Climate Engineering (CE)'. Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) warnt vor solchen Eingriffen. (www.solarportal24.de) weiter

Österreicher fahren immer mehr Bahn

29.8.2012 - Österreicher sind drittfleißigste Bahnfahrer Europas! Aber: Österreicher fahren nur halb so viel Bahn wie die Schweizer. (www.sonnenseite.com) weiter

GP JOULE bringt zwei Solarkraftwerke auf Sardinien ans Netz

28.8.2012 - Die Fertigstellung der beiden 1-MWp-Anlagen bildet den Auftakt für die weitere Expansion in den italienischen Photovoltaik-Markt Reußenköge / Iglesias (Italien), 28. August 2012 ? Innerhalb von nur wenigen Wochen Bauzeit hat der nordfriesische Kraftwerksprojektierer GP JOULE (gp-joule.de) zwei Solarkraftwerke der (www.openpr.de) weiter

Kommentar GP JOULE zum Veto von Ilse Aigner gegen Regelungen zum beschleunigten Bau von Offshore-Windanlagen

28.8.2012 - ?Ministerin stellt sich Großkonzernpolitik der FDP berechtigt entgegen: Bundesregierung läuft Gefahr, Offshore-Windenergie mit neuer Förderblase zum Selbstbedienungsladen der Energiekonzerne zu machen und ein Fass ohne Boden zu öffnen? ?Das Veto von Bundesverbraucherministerin Aigner gegen die beschlossenen Haftungsregelungen im Bereich der (www.openpr.de) weiter

„Widersinnig, hohen Verbrauch mit günstigen Tarifen zu belohnen“

28.8.2012 - 18 Prozent des gesamten Stroms in Deutschland verbrauchen die Unternehmen, die über eine Sonderregelung nahezu gänzlich von der EEG-Umlage befreit sind. Sie kommen lediglich für einen Anteil von 0,3 Prozent der EEG-Umlage auf. Deutlich unter 20 Prozent liegt der Anteil von Steuern, Abgaben und Umlagen am Strompreis der stromintensiven Industrie. Bei Gewerbe und Privathaushalten macht dieser Anteil fast die Hälfte aus. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Ausbau der Erneuerbaren Energien wird befürwortet

28.8.2012 - Eine große Mehrheit der Deutschen befürwortet den Ausbau der Erneuerbaren Energien – so die bundesweit repräsentative Studie zum Naturbewusstsein 2011, die das Bundesamt für Naturschutz (BfN) heute vorgestellt hat. Es zeichnet sich eine klare Präferenz für bestimmte Formen der Energiegewinnung ab: Insbesondere der Ausbau von Windkraftanlagen im Meer und an Land sowie von Photovoltaik-Anlagen außerhalb von Siedlungen findet große Zustimmung. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende durch Trendwende?

28.8.2012 - Markt, Kosteneffizienz und viele Marktteilnehmer statt Dauersubvention und steigende EEG-Umlage Berlin, den 28.08.2012. ?Jetzt die Erneuerbaren auszubremsen, wäre fatal?, erklärt Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat+ e.V. mit Blick auf die Positionierung des Bundesumweltministers im Rahmen des heutigen Energiegipfels. Zwar sei (www.openpr.de) weiter

Umsatz- und Ertragssprung im zweiten Quartal

28.8.2012 - ? Vervielfachung des Firmenumsatzes zum Vorquartal ? Abbau der Lagerbestände ? Wachstumskurs wird fortgesetzt Die Biofueltec GmbH schreibt im zweiten Quartal äußerst positive Zahlen und ist somit dem Wachstumspfad mehr als treu. Im ersten (www.openpr.de) weiter

BEE nennt Quotenmodelle „rückwärtsgewandt und mittelstandsfeindlich“

28.8.2012 - 'Ausgerechnet diejenigen, die am lautesten nach mehr Markt und Wettbewerb rufen, möchten ein System etablieren, dass an Mehrkosten, staatlichen Vorgaben und bürokratischem Aufwand kaum zu übertreffen ist', kritisiert der Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE), Dietmar Schütz die die wiederholten Forderungen, für den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland ein Quotenmodell anstelle des bewährten Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) einzuführen. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende in Deutschland - Top oder Flop

28.8.2012 - Die dauernde Diskussion über die Energiewende, deren Kosten, Unterstützung der Solarindustrie, Einfuhrzölle auf chinesische Module, all dies trägt zur Verunsicherung in der Bevölkerung bei, während sich die Stromkonzerne wieder einmal freuen, dass niemand so recht ihre Befugnisse und Marktposition einschränken (www.openpr.de) weiter

Mit Anteilen an Bürgersolarpark Schandelah Energiewende mitgestalten

28.8.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat mit dem Bau ihres zweiten Bürgersolarparks in Niedersachsen begonnen. Das Photovoltaik-Projekt in der Gemeinde Cremlingen im Landkreis Wolfenbüttel erstreckt sich über einen 110 Meter breiten Flächenkorridor entlang der Autobahn A39 im Bereich des Ortes Schandelah. Nach der Fertigstellung Ende 2012 startet IBC SOLAR mit der Vermarktung des Photovoltaik-Parks, der nicht nur unabhängig von fossilen Brennstoffen macht und für eine saubere Umwelt sorgt, sondern auch die lokale Wertschöpfung stärkt. (www.solarportal24.de) weiter

Kartellamt rügt Industrieausnahmen

28.8.2012 - Neues von der Strompreisfront (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells: Isofoton gibt ebenfalls Angebot ab - Spanisches Unternehmen will europäische Solar-Gruppe schmieden / Gläubigerversammlung am Mittwoch

28.8.2012 - Die Rahmenbedingungen des einen Angebotes, das der Hanwha Gruppe aus Südkorea, sind inzwischen bekannt: Der insolvente Solarkonzern Q-Cells soll für insgesamt rund 250 Millionen Euro verkauft werden. Dabei setzt sich der Wert des Unternehmens aus einem Bar-Kaufpreis von fast 40 Millionen Euro sowie einer Schuldenübernahme von ca. 200 Millionen Euro zusammen. 1250 der 1550 Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. Ein Kaufvertrag wurde am Sonntag unterzeichnet – allerdings muss die Gläubigerversammlung zustimmen. Und dies könnte der Knackpunkt werden – schnappt sich am [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Lateinamerika im Fokus

28.8.2012 - Der lateinamerikanische Markt und Photovoltaik-Anlagen ohne Einspeisevergütung sind Schwerpunkte der Conferencia de la Industria Solar-2012 (www.oekonews.at) weiter

Machnig: Lasten der Energiewende gerecht verteilen

28.8.2012 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig fordert eine gerechtere Verteilung von Lasten und Gewinnen der Energiewende in Deutschland. 'Wenn die großen Energieversorger Milliardengewinne einfahren und die Verbraucherinnen und Verbraucher um 20 Prozent höhere Strompreise zahlen müssen, dann stimmt etwas nicht', sagte Machnig. Nach einer aktuellen Studie sind allein die Strompreise in Deutschland um rund drei Milliarden Euro oder zwei Cent je Kilowattstunde zu hoch. Die realen Einkaufspreise der Energiekonzerne seien 2011 um zehn bis 20 Prozent gefallen. (www.solarportal24.de) weiter

100 Tage Altmaier: Mehrheit glaubt nicht an Aufwind bei der Energiewende

28.8.2012 - Drei Monate ist Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) im Amt, am Mittwoch bricht sein hundertster Tag als Umweltminister an. Doch schon jetzt macht sich Ernüchterung breit. Nur 18 Prozent der Deutschen sehen in ihm einen größeren Treiber für die Energiewende als in seinem Vorgänger Norbert Röttgen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage unter 1.050 Bundesbürgerinnen und -bürgern, die im Auftrag des Öko-Energieanbieters LichtBlick durchgeführt wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Energiesparen: Seit 15. August 2012 neue Förderkonditionen bei BAFA und kfw

28.8.2012 - Im Rahmen des Marktanreizprogramms (MAP) gelten seit dem 15. August 2012 für Anlagen für Heizung, Warmwasserbereitung sowie zur Bereitstellung von Kälte oder Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien neue Förderkonditionen. Die Änderungen und Neuregelungen im MAP betreffen sowohl den Förderteil der Investitionszuschüsse (BAFA) als auch den KfW-Teil für Anlagen im größeren Leistungsbereich. (www.solarportal24.de) weiter

MORTEN HARKET WIRD MIT DEM ?GREEN MUSIC AWARD? AUSGEZEICHNET

27.8.2012 - ERSTMALS PREIS FÜR HERAUSRAGENDES UMWELTENGAGEMENT IN DER MUSIKBRANCHE, CLEAN TECH MEDIA AWARD Im Rahmen der Verleihung des größten deutschen Umwelt- und Medienpreises Clean Tech Media Award wird in diesem Jahr erstmals auch ein Preis an Künstler der Musik- und Unterhaltungsbranche verliehen, (www.openpr.de) weiter

Versteckte „Konventionelle-Energien-Umlage“ für Kohle- und Atomstrom

27.8.2012 - Konventionelle Energien wie Kohle und Atom verursachen deutlich mehr Kosten, als auf der Stromrechnung ausgewiesen werden. Verbraucherinnen und Verbraucher zahlen diese versteckten Zusatzkosten unter anderem über Steuern und Abgaben. Würde man die Kosten aufsummieren und auf die Verbraucherinnen und Verbraucher umlegen, läge diese 'Konventionelle-Energien-Umlage' 2012 bei 10,2 Cent pro Kilowattstunde und wäre damit fast dreimal so hoch wie die derzeitige EEG-Umlage. Das ist das Ergebnis der Studie 'Was Strom wirklich kostet', die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag der Energiegenossenschaft Greenpeace Energy und des Bundesverbands WindEnergie (BWE) erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Versteckte „Konventionelle-Energien-Umlage“ für Kohle- und Atomstrom

27.8.2012 - Konventionelle Energien wie Kohle und Atom verursachen deutlich mehr Kosten, als auf der Stromrechnung ausgewiesen werden. Verbraucherinnen und Verbraucher zahlen diese versteckten Zusatzkosten unter anderem über Steuern und Abgaben. Würde man die Kosten aufsummieren und auf die Verbraucherinnen und Verbraucher umlegen, läge diese 'Konventionelle-Energien-Umlage 2012 bei 10,2 Cent pro Kilowattstunde und wäre damit fast dreimal so hoch wie die derzeitige EEG-Umlage. Das ist das Ergebnis der Studie 'Was Strom wirklich kostet', die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag der Energiegenossenschaft Greenpeace Energy und des Bundesverbands WindEnergie (BWE) erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Industrieprivilegien bauschen EEG-Umlage auf

27.8.2012 - Wie hoch die EEG-Umlage im kommenden Jahr sein wird, hängt von mehreren Faktoren ab: Neben der Förderung der Erneuerbaren Energien wird die Umlage etwa von der Marktprämie oder der Entlastung energieintensiver Unternehmen beeinflusst. Die weitgehende Befreiung vieler energieintensiver Unternehmen von der EEG-Umlage führt zu einer zusätzlichen Belastung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie der Privathaushalte. Diese Schieflage betrachtet selbst die Bundesnetzagentur seit Mai 2012 'mit Sorge'. (www.solarportal24.de) weiter

Bosch Solar Energy schließt Erfurter Werk - Für die Silizium-Dünnschicht-Module gibt es nach Unternehmensangaben keine Zukunft.

27.8.2012 - Im Schatten der positiven Nachrichten rund um den Verkauf von Q-Cells an Hanwha, gibt es schlechte Nachrichten von Bosch Solar: Wie eine Sprecherin dem MDR am Wochenende sagte, werde das Thüringer Solarunternehmen Bosch Solar sein Erfurter Solar-Werk zum Jahresende schließen. Für die “Silizium-Dünnschicht-Module”, die dort produziert würden, gebe es keine Zukunft mehr. Grund sind sicherlich die Dumpingpreise für klassische multikristalline Solarmodule. Cleantech, Solar News / Erfurt. Die Nachrichten von Bosch Solar sind ein weiterer Rückschlag für den Solarstandort Deutschland. Denn: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ideal im dichten Stadtverkehr: Im Renault Twizy durch Köln - Schauspielerin Annette Frier ist "Überzeugungstäterin" in Sachen Elektroauto und Elektromobilität

27.8.2012 - Die Fernsehschauspielerin und Bühnendarstellerin Annette Frier nutzt im dichten Kölner City-Verkehr ab sofort den Elektrozweisitzer Renault Twizy. Der agile und umwelt­schonende Flitzer wurde speziell für die Mobilität im städtischen Umfeld entwickelt. Elektroauto News / Köln. “In meiner Heimatstadt Köln gewinne ich mit dem Twizy bei der Parkplatzsuche immer”, freute sich Annette Frier bei der Fahr­zeug­übergabe. “Außerdem ist der Twizy ein echter Sympathieträger, es müssen immer alle lächeln, wenn sie mich damit sehen”, so die erfolg­reiche Schauspielerin und Komikerin, die vielen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ausweitung der Förderung für Wärmepumpe mit Pufferspeicher - Bis zu 2800 Euro Förderung für Einbau einer Wärmepumpe im Sanierungsbereich.

27.8.2012 - Seit 15. August 2012 gelten wesentlich verbesserte Förderkonditionen für die Wärmenutzung aus erneuerbaren Energien. Über das Marktanreizprogramm (MAP) werden Anlagen zur Heizung und Warmwasserbereitung mit erneuerbaren Energien zukünftig verstärkt gefördert. Cleantech News / Holzminden. Wie bisher erfolgt eine Förderung für Wärmepumpen im Sanierungsbereich: Für Anlagen bis 100 Kilowatt Nennwärmeleistung werden die Mindestförderbeträge um 400 Euro angehoben. Somit erhält man zukünftig beim Einbau einer Sole/Wasser- beziehungsweise Wasser/Wasser-Wärmepumpe einen Investitionszuschuss von 2.800 Euro statt 2.400 Euro für ein Einfamilienhaus mit 10 Kilowatt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EEG-Umlage preist mehr ein als nur die Förderung Erneuerbarer Energien - Industrieprivilegien und andere Faktoren bauschen Förderinstrument auf

27.8.2012 - In wenigen Wochen werden die Übertragungsnetzbetreiber ihre Prognose zur Höhe der EEG-Umlage 2013 veröffentlichen. Wie hoch die Umlage im kommenden Jahr sein wird, hängt von mehreren Faktoren ab: Neben der Förderung der Erneuerbaren Energien wird die Umlage etwa von der Marktprämie oder der Entlastung energieintensiver Unternehmen beeinflusst. Diese zusätzlichen Kostenfaktoren führten bereits im Jahr 2012 dazu, dass die EEG-Umlage derzeit 3,59 Cent je Kilowattstunde (ct/kWh) beträgt, obwohl die Förderung der Erneuerbaren Energien nach Berechnungen des Instituts für ZukunftsEnergiesysteme (IZES) lediglich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Delignit AG steigert Konzernergebnis im 1. Halbjahr 2012 um 179 Prozent auf 0,7 Mio. Euro

27.8.2012 - - Umsatz wie vermeldet plus 25 Prozent auf 17,7 Mio. Euro ausgeweitet - Ausbau der Kapazitäten aufgrund des unverändert hohen Auftragseingangs Blomberg, 27. August 2012. Die Delignit AG (ISIN DE000A0MZ4B0), führender Hersteller ökologischer laubholzbasierter Produkte und Systemlösungen, legt endgültige Zahlen zum 1. (www.openpr.de) weiter

Sonnige Aussichten auf ein erfolgreiches Investment

27.8.2012 - Die Biofueltec GmbH ist ein herstellerunabhängiger Systemanbieter von Solar-Anlagen. Das Unternehmen plant, erstellt und vertreibt europaweit und in Nordamerika Photovoltaik-Anlagen sowohl für Freiflächen als auch im In- und im Aufdachsegment von der Hausanlage bis zur industriellen Großanlage und übergibt diese (www.openpr.de) weiter

Moorfutures: CO2OL und Mecklenburg-Vorpommern starten Kooperation zur Wiedervernässung der Moore

27.8.2012 - Die Klimaschutzagentur CO2OL und das Land Mecklenburg-Vorpommern haben mit MoorFutures eine Kooperation gestartet, die durch die Wiedervernässung von Mooren zum Klimaschutz beiträgt. Unternehmen haben die Möglichkeit, ?MoorFutures? auf dem freiwilligen CO2-Markt zu erwerben und so ihre CO2-Emissionen klimaneutral zu stellen. (www.openpr.de) weiter

Ökosteuer: Weiterführung von Spitzenausgleich „für lau“ verstößt gegen EU-Recht

27.8.2012 - Die Bundesregierung plant ein Steuergeschenk in Höhe von weit mehr als 20 Milliarden Euro über zehn Jahre für Teile des produzierenden Gewerbes. Die im engen Schulterschluss mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ausgehandelte Weiterführung des so genannten Spitzenausgleichs ab 2013 wird dabei entgegen öffentlichen Beteuerungen der Bundesminister Philipp Rösler (FDP) und Peter Altmaier (CDU) praktisch ohne Gegenleistung gewährt. Darauf hat die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) hingewiesen und angekündigt für den Fall der Verabschiedung der Regelung im Bundestag bei der EU-Kommission in Brüssel Beschwerde einzureichen. (www.solarportal24.de) weiter

Ökosteuer: Weiterführung von Spitzenausgleich ?für lau? verstößt gegen EU-Recht

27.8.2012 - Die Bundesregierung plant ein Steuergeschenk in Höhe von weit mehr als 20 Milliarden Euro über zehn Jahre für Teile des produzierenden Gewerbes. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiespeicher: Erste Praxistests mit Carbazol und Wasserstoff bereits 2013 - Gewinnung von Strom aus Carbazol in Haushalten wird erforscht / Elektroautos mit Carbazol-Technik denkbar

26.8.2012 - Im Juni vergangenen Jahres wurde eine Flüssigkeit, die große Mengen Wasserstoff aufnehmen, speichern kann, erstmalig in der Öffentlichkeit diskutiert. CleanThinking fragte damals, ob Carbazol, so der Name des Wunderstoffs, der Schlüssel zum Elektroauto mit Brennstoffzelle sein könnte. Seitdem ist es ein wenig ruhig geworden, um Carbazol, das Prof. Wolfgang Arlt zusammen mit seinem Forscherteam an der Erlanger Universität zum “elektrischen Benzin” machen will. Jetzt wurde bekannt: Arlt will bereits im kommenden Jahr Carbazol in der Praxis testen. Cleantech News / [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Extremwetter: Deutschland drohen mehr Wolkenbrüche und Hitzewellen

26.8.2012 - Weltweite wetterbedingte Schäden in Höhe von 120 Milliarden Euro. Städte schützen sich vor Extremwetter. (www.sonnenseite.com) weiter

Europa verbrennt noch mehr Kohle

26.8.2012 - So war das mit dem europaweiten Emissionshandel nicht gedacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieversorger sprühen vor Optimismus

25.8.2012 - Die Energiewirtschaft blickt unerwartet optimistisch in die Zukunft. (www.sonnenseite.com) weiter

ETHOUSE Award ? Der Preis für energieeffizientes Sanieren 2012

25.8.2012 - Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme vergibt Auszeichnung zum fünften Mal (www.oekonews.at) weiter

Statt Großstadt-Dschungel: Urwaldfeeling mitten in Europa

25.8.2012 - Grenzenlose Natur-Erlebniswelten zwischen Bayerischem Wald und Oberösterreichs Seen bieten zivilisationsmüden Stadtbewohnern jetzt ein ganz besonderes Ferienerlebnis. (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien sind keine Preistreiber

24.8.2012 - Im Gegenteil: sie senken sogar die Börsenstrompreise. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik taugt nicht als Schwarzer Peter für steigende Strompreise

24.8.2012 - Der aktuelle Bundesumweltminister ist laut jüngsten Medienberichten ebenfalls ein Verfechter der (unsinnigen) Behauptung von der Photovoltaik als Strompreistreiber. Berechnungen des Marktforschungsinstituts Prognos vom Juni diesen Jahres widerlegen diese These eindeutig: Selbst eine Verdoppelung des Anteils der Photovoltaik am deutschen Strom-Mix von 3,2 Prozent im Jahr 2011 auf rund sieben Prozent würde private Stromtarife bis zum Jahr 2016 um lediglich 2,5 Prozent steigen lassen. Für die steigenden Strompreise sind ganz andere verantwortlich, wie ein jetzt veröffentlichtes Kurzgutachten von Bündnis 90/Die Grünen zeigt. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien sind keine Preistreiber

24.8.2012 - Die steigenden Stromkosten werden aktuell wieder in den Mittelpunkt einer konzertierten Kampagne gegen den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien und gegen die Energiewende geführt. Eine von der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Auftrag gegebene Studie zeigt nun, dass der Atomausstieg und die Energiewende nicht die Strompreistreiber sind. Alleine im letzten Jahr sind die Strompreise vor allem wegen wachsendem Photovoltaik- und Windstrom im Börsenhandel um 10 bis 20 Prozent gesunken, diese Preissenkungen sind aber nicht an die Verbraucherinnen und Verbraucher weitergegeben worden. (www.solarportal24.de) weiter

VERBUND kauft fünf juwi-Windparks - Windparks mit einer Gesamtleistung von 86 Megawatt in Rheinland-Pfalz

24.8.2012 - Das österreichische Stromunternehmen VERBUND ergänzt sein Wasserkraft-Erzeugungsportfolio in Deutschland durch eine weitere strategische Investition in seinem zweitwichtigsten Absatzmarkt nach Österreich. Mit dem Erwerb von fünf Windparks mit 86 MW in Rheinland-Pfalz festigt VERBUND seine Marktposition in Deutschland als Erzeuger von Strom aus erneuerbarer Energien. Der deutsche Projektentwickler juwi bleibt mit einer Minderheit beteiligt, womit die lokale Verankerung untermauert wird. Cleantech, Windkraft News / Wien, Rheinland-Pfalz. Die Windparks haben eine Gesamtleistung von 86 Megawatt und werden jährlich rund 255 Gigawattstunden (GWh) [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fraunhofer: Wärme speichern mit Zeolith-Kugeln - Siedender Stein soll Abwärme aus Biogasanlagen effizient speichern / Berliner ZeoSys GmbH als Industriepartner

24.8.2012 - Biogasanlagen, Blockheizkraftwerke und Co. erzeugen nicht nur Strom, sondern auch Wärme. Doch diese verpufft im Gegensatz zum Strom meist ungenutzt. Eine neue Technologie soll dies künftig ändern: Sie ermöglicht es, die Wärme auf kleinstem Raum und über längere Zeiträume hinweg verlustfrei zu speichern und bei Bedarf zu nutzen. Cleantech News / Stuttgart. Strom aus Biogas zu erzeugen, liegt trotz der Debatte um die Leopoldina-Studie im Trend. Noch effektiver wäre es allerdings, wenn man auch die dabei entstehende Wärme besser verwenden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kunststoff-Solarzelle mit 9,31 Prozent Wirkungsgrad - Organische Photovoltaik ist weiterhin auf dem Vormarsch mit hohem Potenzial

24.8.2012 - Organische Solarzellen werden – nicht nur durch den deutschen Pionier Heliatek – immer realistischer. Das Marktpotenzial und die Anwendungsszenarien sind äußerst vielfältig – Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit verbessern sich kontinuierlich. Jetzt berichtet Solarserver von einer Kunststoff-Solarzelle mit einem Rekordwirkungsgrad von 9,31 Prozent. Beteiligt an der Entwicklung sind die in Texas ansässige Phillips 66 Company, die South China University of Technology und das kalifornische Cleantech-Unternehmen Solarmer Energy Inc. Cleantech, Solar News / USA, China. Die organische Solarzelle basiert auf Polymeren – der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffspiegel: E10 und kein Ende

24.8.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Was wurde da gekämpft, um endlich den Biosprit E10 einführen zu können. Wechselseitig machte man Politik, Autoindustrie und Mineralölbranche dafür verantwortlich, weil es nicht schnell genug ging. Nun hat sich der Biokraftstoff halbwegs einen Platz im Markt erarbeitet, (www.openpr.de) weiter

Schneller weg vom Grundversorger

24.8.2012 - Köln, 24.08.2012 - Stromkunden, die in einem Grundversorger-Tarif von ihrem örtlichen Energieversorger eingeordnet sind, bezahlen oft deutlich zu viel für Ihren Strom - dabei kann gerade aus diesen Verträgen besonders schnell zu einem günstigen Stromanbieter gewechselt werden. Darauf macht almado-ENERGY (www.openpr.de) weiter

Solarenergie doppelt nutzen: Photovoltaik und Solarthermie kombinieren

24.8.2012 - An Sonnenenergie interessierte Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer mussten sich bisher meistens entscheiden, ob sie entweder mit einer Kollektoranlage solare Wärme gewinnen oder mit Photovoltaik-Modulen Solarstrom produzieren wollten. Neue Hybrid-Kollektoren ermöglichen jetzt eine Kombilösung. Sie vereinen beide Formen der Solarenergie in einem Gehäuse und ermöglichen so ein einheitliches Erscheinungsbild auf dem Dach. (www.solarportal24.de) weiter

Verbraucher zahlen drei Milliarden Euro zu viel für Strom

24.8.2012 - Die Energiekonzerne kassieren in diesem Jahr offenbar beim Strompreis bis zu drei Milliarden Euro zu viel von den Verbrauchern. (www.sonnenseite.com) weiter

RWE installiert erstes Hochtemperaturseil im Hunsrück - Hochtemperaturleiterseil kann doppelt so viel Strom transportieren wie herkömmliche Leiterseile

24.8.2012 - Die Energiewende in Deutschland ist ein Puzzle, das aus vielen kleinen Bausteinen besteht. Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler informierte sich gestern beim DLR in Stuttgart beispielsweise über Arbeiten zur Wärmespeicherung, zu elektrochemischen Speichern, zur elektrlytischen Wasserstofferzeugung und zu flüssigen Kohlenwasserstoffen als hochwertige Energiespeicher. Neben der Energiespeicherung hat die Energiewende eine weitere Schlüsseltechnologie: Ein Energiekonzern hat jetzt erstmals ein Hochtemperaturseil in Betrieb genommen, das mehr Strom transportiert und so Zeit für den Netzausbau schaffen soll. Cleantech, Energiewende News / Argenthal, Hunsrück. Der Energiekonzern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EON baut keine weiteren Gaskraftwerke - Dezentralisierung der Energieversorgung mit Blockheizkraftwerken als Alternative?

24.8.2012 - Der Energieversorger EON hat jetzt laut Financial Times Deutschland entschieden, hierzulande keine weiteren konventionellen Gas- und Kohlekraftwerke mehr zu bauen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass eine geplante finanzielle Förderung durch die Bundesregierung nicht kommen würde. EON begründet die Abkehr insbesondere von Gaskraftwerken damit, es gebe ausreichende Kraftwerkskapazitäten bis zum Ende des Jahrzehnts. Erneuerbare Energien würden im Zuge der Energiewende Kohle und Gas immer schneller verdrängen. Doch die Sache hat einen Haken: Wenn die Sonne nicht scheint, sind flexible Gaskraftwerke als [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ein Leserbrief

24.8.2012 - Zu SZ-Artikeln-Die-zweite-Wende + Flügellahm vom-16-08-2012 + IWR-PRESSEDIENST-INFO - E.ON und RWE-Gewinn höher als gesamte Ökostrom-Umlage vom 15-08-2012 (www.oekonews.at) weiter

Wien Energie: Engagement in erneuerbare Energien erfolgreich

24.8.2012 - Keine Verluste durch Auslandsgeschäfte (www.oekonews.at) weiter

Intelligent verpackt, nachhaltig und umsatzstark

23.8.2012 - Die Verpackungsindustrie macht gute Geschäfte - Aktuelle Studie prognostiziert mittelfristig hohe Wachstumsraten Laut einer Studie von Pira International wird der weltweite Umsatz der Verpackungsindustrie 2016 bei 820 Milliarden Dollar liegen. 2010 lag er noch bei 670 Milliarden Euro. Gründe für diese (www.openpr.de) weiter

Umrichter plus Generator: Dream Team für die Windkraft

23.8.2012 - PCS und VEM Sachsenwerk feiern zukunftsweisende Zusammenarbeit in Husum Berlin, 23. August 2012 ? Zwei deutsche Unternehmen haben sich zusammengetan, um die Stromgewinnung aus Windkraft nachhaltig zu optimieren. PCS Power Converter Solutions aus Berlin und VEM Sachsenwerk aus Dresden bieten erstmals (www.openpr.de) weiter

2,4-Megawatt-Biogasanlage: WELTEC BIOPOWER schafft Markteintritt in Polen

23.8.2012 - WELTEC BIOPOWER mit Sitz in Vechta beginnt im September 2012 mit dem Bau einer 2,4-Megawatt-Biogasanlage im polnischen Dar?yno, in der Region Pommern. Am 80 Kilometer westlich von Danzig gelegenen Anlagenstandort werden die Substrate ab dem Sommer 2013 über vier Vorlagebehälter (www.openpr.de) weiter

RWE bestellt sich eine Studie

23.8.2012 - Und die Deutsche Energie-Agentur dena liefert: 'Integration der erneuerbaren Energien in den Strommarkt' heißt das Papier und es besagt, dass die Erneuerbaren nicht integriert werden können. (www.sonnenseite.com) weiter

Berlins größte PV-Dachanlage geht ans Netz

23.8.2012 - 1,6 MW Anlage der Berliner Energieagentur auf Großmarkt in Betrieb genommen - 5.540 Solarmodule liefern Strom für rund 600 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

Keine Lust auf Energieeffizienz

23.8.2012 - Das politische Kesseltreiben gegen die Erneuerbaren Energien in Deutschland geht weiter. Als 'Strompreistreiber' werden sie (fälschlicherweise) bezichtigt, von 'Subventionen' wird (fälschlicherweise) gesprochen – auch und gerade vonseiten derjenigen, die es eigentlich besser wissen müssten. Wie immer, wenn mit dem Finger auf eine Sache gezeigt wird, zeigen drei Finger in Richtung des Anklägers. Beispiel EU-Effizienzrichtlinie: Nicht nur die endlose Debatte zeigt den mangelnden Willen der Bundesregierung – sie liefert nebenbei ein aufschlussreiches Beispiel dafür, welche Lobbygruppen in Berlin das Sagen haben. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik ? Stand der Dinge ? wie weiter?

23.8.2012 - Bis zum Ende des laufenden Jahres 2012 werden weltweit ganze 100 GW an PV Generatoren installiert sein und Strom produzieren. Das entspricht einer PV Halbleiteroberfläche insgesamt 2x so groß wie der Genfer See. Eine echte industrielle Revolution, die ihresgleichen sucht: der globale PV Markt ist gerade mal ein paar Jahre alt; vor 2004 gab es ihn in dieser Dimension nicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Niederrheinsuche berichtet: Gaspreise steigen ab Oktober

22.8.2012 - Ab dem 01. Oktober 2012 steigt für Kunden der NEW der Gaspreis in der Grundversorgung im Durchschnitt um 0,36 Cent brutto pro Kilowattstunde, bei Sonderverträgen um 0,24 Cent brutto pro Kilowattstunde. Das sind durchschnittlich rund vier Prozent. Bei einem Musterhaushalt (www.openpr.de) weiter

DODUCO Datenbuch der elektrischen Kontakte

22.8.2012 - Die Firma DODUCO GmbH, Pforzheim hat jetzt sein bewährtes Datenbuch der elektrischen Kontakte in der 3. überarbeiteten Auflage herausgegeben. Das Buch beinhaltet Daten, Eigenschaften, Anwendungen und Normen für die Themengebiete Kontaktwerkstoffe, Halbzeuge, Kontaktteile, Kunststoff-Metall-Verbundteile, Beschichtungen, Galvanikprodukte und die Edelmetallrück-gewinnung. Zusätzlich werden (www.openpr.de) weiter

Wirtschaftlichkeitserwartungen an den Ausbau der Windenergie

22.8.2012 - BWE Fachtagung Windenergie Finanzierung und Direktvermarktung Der Begriff der Komfortzone, der dieser Tage für die Windenergie Finanzierung verwendet wird, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass jedes Windenergieprojekt eine durchdachte und solide kalkulierte Windpark Finanzierung benötigt. Bei der Begeisterung über die langersehnten Flächenaus-weisungen (www.openpr.de) weiter

Studie: Erneuerbare Energien 2050 nur mit neuem Marktdesign wettbewerbsfähig - Integration von Wind- und Solarstrom erfordert langfristigen Umbau des Stromsystems, zeigt eine dena-Studie.

22.8.2012 - Deutschland setzt bei der Stromerzeugung zukünftig auf einen deutlichen Ausbau der erneuerbaren Energien. Um diese ins Stromsystem zu integrieren und gleichzeitig die Versorgungssicherheit bei stark fluktuierender Erzeugung aus Wind- und Solarkraftwerken zu gewährleisten, wird Deutschland auch längerfristig einen ausgewogenen Technologiemix zwischen erneuerbaren Energien und konventionellen Kraftwerken benötigen. 2050 werden effiziente Gas- und Kohlekraftwerke voraussichtlich rund 60 Prozent der gesicherten Leistung stellen müssen ? das heißt der Leistung, die zu jeder Zeit sicher zur Deckung der Nachfrage verfügbar ist. Das geht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hitzerekord bei PET to PET: Im Juli 60 Mio. PET-Flaschen recycelt

22.8.2012 - Recyclinganlage investiert 150.000 Euro in Anlagenausbau Die PET to PET Recyclinganlage in Müllendorf läuft bei den heißen Temperaturen auf Hochtouren: Im vergangenen Monat wurden 1.800 Tonnen PET-Flaschen recycelt, einem nachhaltigen Ressourcen-Kreislauf zugeführt und ein ökologisch sinnvolles Verwertungssystem weiterhin sichergestellt. Diese Rekord-Verwertung (www.openpr.de) weiter

IPVEA befürwortet freie Marktwirtschaft für die Photovoltaik

22.8.2012 - Eine kritische Sicht auf das europäische Anti-Dumping Verfahren gegen China Hanau, 21. August 2012 ? Die International Photovoltaic Equipment Association (IPVEA) befürwortet eine freie internationale Marktwirtschaft für die Photovoltaik (PV). Eine Initiative europäischer Zell- und Panelhersteller hatte eine Anti-Dumpingklage bei (www.openpr.de) weiter

Roland Berger schlägt privat finanziertes europäisches Infrastruktur-Wachstumsprogramm vor - Investitionen in Strom-Netzausbau, Telekommunikation und andere Infrastrukturen sollten via PPP finanziert werden.

22.8.2012 - Unternehmensberater Roland Berger hat in einem bemerkenswerten Interview mit der Süddeutschen Zeitung die Idee eines privat finanzierten Infrastruktur-Wachstumsprogramms ins Gespräch gebracht. Berger geht davon aus, dass weltweit hierfür bei privaten Investoren 170.000 Milliarden Euro zur Verfügung stünden – aber gerade in Deutschland und Europa werde dieses Geld “aus ideologischen Gründen” nicht abgerufen. Die Staaten selbst könnten das Geld für Infrastruktur-Maßnahmen in Netzausbau, Energiewende, Telekommunikation oder Abwasserversorgung nicht aufbringen. Energiewende News / München. Roland Berger ist ein Mann der klaren Worte. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Im Verhältnis zur Kaufkraft gehören Österreichs Spritpreise zu den niedrigsten in der EU

22.8.2012 - Ungarn zahlen mit 2 Euro pro Liter mehr als doppelt soviel wie Dänen für Treibstoff (www.oekonews.at) weiter

Hohe Milliardengewinne für E.on und RWE

22.8.2012 - Es ist 2012 ähnlich wie im Vorjahr: Trotz Atomausstieg machen die Riesen-Energiekonzerne riesige Gewinne. E.on gibt bekannt, im ersten halben Jahr 2012 einen Gewinn von 3,3 Milliarden Euro eingefahren zu haben. RWE kann sogar einen Gewinn von 3.6 Milliarden Euro verbuchen. Das ist etwa die Summe, welche die Konzerne an Mehrkosten für die Produktion der erneuerbaren Energien im selben Zeitraum ausgeben muss. Damit ist das Märchen, wonach vor allem die erneuerbaren Energien die Stromkosten nach oben treiben, endgültig wiederlegt. (www.sonnenseite.com) weiter

Altmaier bekommt vom BUND "Energiewende-Auftrag"

22.8.2012 - Beschleunigen statt zerreden. Richtiges fördern, Falsches lassen (www.oekonews.at) weiter

Frankensolar und Solarwatt beschließen langfristige Partnerschaft

22.8.2012 - Die Solarwatt AG (Dresden) und die Frankensolar GmbH (Nürnberg) sind eine Partnerschaft eingegangen. Beide Unternehmen haben sich darauf verständigt, im deutschen und europäischen Photovoltaik-Markt zusammen zu arbeiten. (www.solarportal24.de) weiter

Preise für Heizöl auf Rekordkurs

22.8.2012 - Für Millionen Deutsche wird Heizen immer teurer. (www.sonnenseite.com) weiter

Holzangebote.com ist ein virtueller Marktplatz für die Holzindustrie

21.8.2012 - Holzangebote.com ist eine innovative und benutzerfreundliche Plattform für Brennholz, Pellets, Holzbriketts, Hackschnitzel, Stammholz, Schnittholz, Paletten etc. Die Plattform unterstützt das Suchen und Finden in der Holzwirtschaft sowohl für private Haushalte als auch für gewerbliche Händler. Ein einfach zu bedienendes Menü (www.openpr.de) weiter

Energiemanagement wird Pflicht für Unternehmen

21.8.2012 - Oldenburg, 21. August 2012. Mit einer neuen Dienstleistung hilft der Oldenburger Energieversorger EWE Unternehmen dabei, politische Forderungen zu erfüllen und so die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen. So bietet EWE Geschäftskunden Beratungs- und Unterstützungsleistungen für ein nach DIN-Norm EN ISO (www.openpr.de) weiter

almado-ENERGY ohne Strompreiserhöhungen 2011 und 2012

21.8.2012 - Strom wird für viele Haushalte schon fast zum Luxusprodukt, täglich ist in der Presse über Strompreiserhöhungen und die aktuelle politische Debatte zur Vermeidung von Energiearmut zu lesen. Gerade viele große Stromversorger haben die Sommerzeit mit Ferien, Olympia in London und (www.openpr.de) weiter

Online-Marktplatz für aktuelle Angebote des europäischen Photovoltaikmarkts

21.8.2012 - Gerade beim ?E-Mail-Transport? stellt sich für Verkäufer immer wieder die Frage der unkomplizierten, erfolgreichen und v.a. sicheren Übermittlung von Unterlagen. Volle E-Mailaccounts und Größenbeschränkungen erschweren oft den Datentransfer zwischen den Verhandlungspartnern. Zumindest im Bereich der Photovoltaik schafft Milk the Sun (www.openpr.de) weiter

Mehrfach sparen mit Wärmepumpen

21.8.2012 - Bundesumweltministerium erhöht Zuschuss für das Heizen mit erneuerbaren Energien Seit dem 15. August 2012 hat das Bundesumweltministerium die Förderkonditionen für Investitionen in umweltfreundliche Heizanlagen verbessert. Zeitgleich bringt Daikin drei neue, noch effizientere Daikin Altherma Luft/Wasser-Wärmepumpen auf den Markt. Die neuen Außengeräte (www.openpr.de) weiter

Mehr Platz im Keller: Sauna statt Öltank

21.8.2012 - Für Hausbesitzer, die schon länger mit dem Gedanken spielen, ihren Öltank auszumustern und auf Flüssiggas umzusteigen, kommt die ?RausTausch-Aktion? der Westfa GmbH gerade zur rechten Zeit. Denn das Hagener Unternehmen belohnt neue Kunden mit 500 Euro ?RausTausch-Bonus? für den Ausbau (www.openpr.de) weiter

Den gesamten Umweltschutz im Blick mit Umweltschutz kompakt von WEKA MEDIA

21.8.2012 - Kissing, 21. August 2012 ? Unternehmen haben zahlreiche, der Reinhaltung der Umwelt dienenden Auflagen des Gesetzgebers zu beachten. Aufgabe des betrieblichen Umweltbeauftragten ist es, die für das jeweilige Unternehmen geltenden Pflichten zu ermitteln, dieses bei der Umsetzung zu beraten sowie (www.openpr.de) weiter

Fleischkonsum deutlich problematischer als Biosprit E10

21.8.2012 - Massive Ernteausfälle drohen weltweit die Preise für Nahrungsmittel ansteigen zu lassen, was zu Hungersnöten in ärmeren Ländern führen könnte. (www.sonnenseite.com) weiter

BAFA erweitert Förderprogramm für Photovoltaik-Anzeige

21.8.2012 - Das Photovoltaik Anzeige System Solarfox wird nun in allen öffentlichen Gebäuden mit einem Zuschuss von 2.400 Euro durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Bisher galt das Förderpogramm nur für Schulen, Kirchen und Kindergärten. Nun wurde das Programm für alle öffentlichen Einrichtungen erweitert. (www.solarportal24.de) weiter

Grüne Zukunft mitgestalten

21.8.2012 - toom Baumarkt setzt ein Zeichen für Nachhaltigkeit mit einer bundesweiten Aktionswoche vom 27. August bis 1. September (ddp direct) Verantwortung übernehmen und nachhaltig handeln ? dafür steht toom Baumarkt. Unter dem Motto ?Zusammen für unsere Zukunft? lädt das Unternehmen seine Kunden (www.openpr.de) weiter

Biokunststoff PLA auf Wachstumskurs: Bis 2020 wird 800.000 Tonnen Produktionskapazitaet erwartet - nova-Institut veröffentlicht erste Zwischenergebnisse aus Multi-Client-Marktstudie zum weltweiten Markt für Biokunststoffe

21.8.2012 - Schon heute haben 25 Unternehmen an weltweit 30 Standorten Produktionskapazitäten von über 180.000 Tonnen Polymilchsäure (Polylactic Acid PLA), einem der führenden bio-basierten Kunststoffe, aufgebaut. Zum Einsatz kommt PLA vor allem im Verpackungsbereich, zunehmend aber auch in einer Vielzahl dauerhafter Anwendungen. Wichtigster Produzent ist das in den USA und Thailand tätige Unternehmen NatureWorks mit einer Kapazität von 140.000 t/Jahr. Die anderen Produzenten haben aktuell Kapazitäten zwischen 1.500 und 10.000 t/Jahr. Cleantech News / Hürth. Eigenen Prognosen zufolge planen die heutigen PLA-Produzenten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heliatek sucht 60 Mio. Euro Venture Capital zur Kapazitätserweiterung - Bundesumweltminister Altmaier: Heliatek ist eindrucksvolles Beispiel für die Entwicklungsmöglichkeiten der Photovoltaik

21.8.2012 - Bundesumweltminister Peter Altmaier besuchte vergangene Woche gemeinsam mit Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich die Heliatek GmbH in Dresden. Heliateks innovative Produkte werden die Energiewende mit grundlegenden, neuartigen Technologien unterstützen. Cleantech-Unternehmen Heliatek benötigt in seiner nächsten Finanzierungsrunde 60 Millionen Euro Venture Capital, um die nächsten Schritte einleiten zu können. Da kommt die Aufmerksamkeit durch den Ministerbesuch gerade recht. Die Testproduktion läuft planmäßig. Cleantech, Solar News / Dresden. Heliatek produziert Energieerzeugungskomponenten bestehend aus flexiblen Solar-folien auf der Basis von organischen Halbleitermaterialien. Erst im [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das ideale Haus ? der Traum von der Heizung zum Nulltarif wird Realität

21.8.2012 - Wie das sächsische Unternehmen WätaS neueste Technologien zu einer überzeugenden Komplettlösung zusammenführt ?Wenn die Energiepreise so weiter steigen, dann werden die Nebenkosten mancher Wohnungen bald höher sein als die Kaltmiete ? oder ? und das ist noch wahrscheinlicher: Wohnungen mit hohen (www.openpr.de) weiter

Eurofina Baden GmbH - Michael Thielbeer erfüllt Verträge nicht

21.8.2012 - Ennovate New Power Ventures S.L. ist eine spanische Ingenieurgesellschaft, die im Bereich Windkraft und Photovoltaik Projekte entwickelt, in der Bauphase begleitet und Finanzierungen vermittelt. Bereits im Mai des Jahres unterzeichnete der Inhaber der Eurofina GmbH und sein Partner Dr. Max (www.openpr.de) weiter

Interrail, Billigflieger und die ökologische Bredouille

21.8.2012 - Eine Reise durch Europa mit allen Transportmitteln und einem ökologischen Schönheitsfleck. Kolumne von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

Planungsrechner erleichtert Realisierung von Photovoltaik-Projekten - Marktplatz Milk the Sun kooperiert mit der Karg Software GmbH

21.8.2012 - Milk the Sun, der europäische Onlinemarktplatz für Photovoltaik, hat einen neuen Kooperationspartner: die Karg Software GmbH. Mit diesem neuen Partner erweitert sich der Service von Milk the Sun um einen effektiven, kostenlosen und frei zugänglichen Planungsrechner für Solaranlagen. Cleantech, Solar News / Berlin. Unter der Marke ?PHIL? vertreibt die Karg Software GmbH eine innovative Planungssoftware speziell für die Photovoltaikbranche und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Solarteuren und zertifizierten PV-Sachverständigen. PHIL, kurz für Photovoltaik-Hilfe, ist ein Online-Tool, das Nutzer Schritt für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die 4 Elemente der neuen Energien: Sachwerte der Zukunft in einem sauberen Investment

21.8.2012 - Investment in erneuerbare Energien g- ab 50 Euro pro Monat! (www.oekonews.at) weiter

1,6 MW Photovoltaik-Anlage der Berliner Energieagentur in Betrieb genommen

20.8.2012 - Die SOLON Energy GmbH hat im Auftrag der Berliner Energieagentur GmbH auf den Dächern der Berliner Großmarkt-Hallen eine Photovoltaik-Anlage mit 1,6 MW Leistung errichtet. Der Umweltsenator von Berlin, Michael Müller, nahm das Solarkraftwerk heute symbolisch in Betrieb. Auf einer Fläche von knapp 40.000 Quadratmeter erzeugt die größte Aufdachanlage Berlins rund 1.400 Megawattstunden Sonnenstrom im Jahr. (www.solarportal24.de) weiter

Hessens Wirtschaftsminister: „Gesamtes EEG gehört abgeschafft“

20.8.2012 - Die FDP macht weiter gegen das Erneuerbare-Energien-Gesetz Stimmung: Jetzt fordert Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch (FDP) 'mehr Effizienz und Marktwirtschaft beim Ausbau der Erneuerbaren Energien'. Rentsch spricht sich für die komplette Abschaffung des EEG aus und will stattdessen ein europaweit angelegtes Quotenmodell einführen, in dem die Versorgungsunternehmen verpflichtet würden, einen bestimmten Anteil Strom aus Erneuerbaren Energien zu beziehen. (www.solarportal24.de) weiter

Smart Grid-Partnerschaft zwischen Kamstrup und Powel

20.8.2012 - Skanderborg und Trondheim ? 20. August 2012 Kamstrup A/S und Powel AS geben bekannt, dass sie eine Partnerschaft geschlossen haben, die den Energieversorgern, die sowohl das Powel ELIN-System als auch Kamstrups Smart Metering-System verwenden, einen Standardadapter zur einfachen Integration beider Systeme (www.openpr.de) weiter

Hauptversammlung: NATURSTROM AG präsentiert Rekorde

20.8.2012 - Düsseldorf / Bamberg, 19. August 2012. Gleich mehrere neue Bestmarken stellte die NATURSTROM AG im Geschäftsjahr 2011 auf, wie das Düsseldorfer Unternehmen auf der Hauptversammlung in Bamberg bekanntgab. Der unabhängige Ökostrom- und Biogasanbieter verdoppelte seinen Umsatz auf 122 Mio. Euro. (www.openpr.de) weiter

Windenergie Finanzierung Onshore & Offshore - Projekte risikofrei realisieren

20.8.2012 - BWE Marktübersicht spezial Windenergie Finanzierung ? Onshore & Offshore Ein Blick zu unseren europäischen Nachbarn zeigt - Deutschland ist nach wie vor am erfolgreichsten beim Aufbau der Windenergie an Land. Dies liegt nicht zuletzt an den günstigen Windenergie Finanzierungsmöglichkeiten. Die Windprojekt (www.openpr.de) weiter

Präventiver Windkraft Service - mit Wartung und Instandhaltung Kosten sparen

20.8.2012 - BWE Marktübersicht spezial Windkraft Service - Wartung & Instandhaltung Der wachsende Altbestand der in Deutschland installierten Anlagen sorgt dafür, dass das Windenergie Service- und Wartungsgeschäft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Neben den Herstellern, welche noch immer Marktführer im Windkraft Servicegeschäft sind, (www.openpr.de) weiter

Debatte zum Umstieg bei Heizungen gewinnt Dynamik

20.8.2012 - Vor Beginn der Heizsaison kommt Bewegung in die Debatte um Effizienzmaßnahmen bei Heizungen und beim Umstieg auf Erneuerbare. Die Fördersätze für den Umstieg sind zum 15. August 2012 gestiegen, nun hat eine erneute Diskussion um eine neue Abwrackprämie begonnen. Die gab es bereits vor zwei Jahren,... (www.enbausa.de) weiter

Milk the Sun und Karg Software GmbH vereinfachen die Realisierung von PV-Projekten

20.8.2012 - Milk the Sun, der europäische Onlinemarktplatz für Photovoltaik, hat einen neuen Kooperationspartner: die Karg Software GmbH. Mit diesem neuen Partner erweitert sich der Service von Milk the Sun um einen effektiven, kostenlosen und frei zugänglichen Planungsrechner für Solaranlagen. Unter der (www.openpr.de) weiter

USA: Windverband veröffentlicht Zahlen zum US-Kleinwindmarkt

19.8.2012 - Der US-amerikanische Windverband (American Wind Energy Association ? AWEA) hat kürzlich eine neue Studie zum US-Kleinwindmarkt 2011 veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Beste aus zwei Welten: Projektstart für nachhaltiges Metallrecycling in Afrika

18.8.2012 - Die Probleme des Elektroschrottrecyclings für Mensch und Umwelt in Afrika sind bekannt. Weniger gegenwärtig sind die Vorteile des nachhaltigen Recyclings. Ein neues Projekt des Öko-Instituts untersucht jetzt, wie ein Übergang zu nachhaltigen Recyclinglösungen gestaltet werden kann, um seltene und wertvolle Metalle wie Platin, Indium und weitere zurückzugewinnen. (www.solarportal24.de) weiter

Strompreise: Der Staat ist Preistreiber Nr. 1

18.8.2012 - Bürger zahlen jährlich über 15 Milliarden Euro Steuern und Abgaben. (www.sonnenseite.com) weiter

123energie schließt Kooperationsvertrag mit TeleSon

17.8.2012 - Bundesweiter Direktvertrieb von Strom- und Gasprodukten Ludwigshafen, 17. August 2012 ? Strom- und Gasprodukte von 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, sind seit dem 01. August 2012 nun auch im Direktvertrieb, also direkt beim Kunden zuhause, erhältlich. Dazu hat 123energie (www.openpr.de) weiter

Altmaier plant Angriff auf EEG und die Windkraft an Land

17.8.2012 - EUROSOLAR: Geschenke an die Offshore-Windkraft und Kürzungen für die Onshore-Windkraft sind der falsche Weg. (www.sonnenseite.com) weiter

Fell: „Altmaiers 10-Punkte-Plan für weiteren Ausbau der Erneuerbaren äußerst gefährlich“

17.8.2012 - Nach Ansicht des Sprechers für Energie der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Hans-Josef Fell, arbeitet Bundesumweltminister Peter Altmaier schon jetzt an der Abschaffung der Einspeisevergütung, dem wichtigsten Fundament für den Ausbau des Ökostroms und dem Gelingen der Energiewende. Fell kritisiert zudem, dass Altmaier weiterhin die Erneuerbaren Energien als Preistreiber darstellt. (www.solarportal24.de) weiter

Bundesweite Installateursbefragung

17.8.2012 - Photovoltaik-Großhändler Energiebau wird für seine Distribution und die Kundenzufriedenheit ausgezeichnet Köln, 17.08.2012 ? Die Energiebau Solarstromsysteme GmbH aus Köln erhält heute die Auszeichnung ?Top PV Zulieferer? des Marktforschungsinstituts EuPD Research. Mit dem unabhängigen Branchensiegel wollen die Marktforscher die Transparenz im Solarmarkt (www.openpr.de) weiter

EUROSOLAR: Altmaier plant Angriff auf EEG und Windkraft an Land

17.8.2012 - Nachdem die aktuelle Bundesregierung mit den drastischen Kürzungen der letzten Jahre die deutsche Photovoltaik-Wirtschaft an den Abgrund geführt hat, kündigt Bundesumweltminister Peter Altmaier in seinem 10-Punkte-Programm nun den Angriff auf die Onshore-Windkraft an. 'Gegen diesen Angriff werden wir uns mit großer Entschlossenheit stemmen', erklärt der Vorsitzende der EUROSOLAR-Sektion Deutschland Dr. Axel Berg. (www.solarportal24.de) weiter

EUROSOLAR: Altmaier plant Angriff auf EEG und die Windkraft an Land

17.8.2012 - Geschenke an die Offshore-Windkraft und Kürzungen für die Onshore-Windkraft sind der falsche Weg (www.oekonews.at) weiter

Direkt-Investitionen in erneuerbare Energie mit energie-investment.org

17.8.2012 - Wernau, den 16. August 2012 - Vielen professionellen Investoren ist es immer noch nicht bewusst, dass sie ihr Kapital gewinnbringend anlegen und gleichzeitig etwas gegen den fortschreitenden Klimawandel tun können. Diese Lücke schliesst nun das Portal energie-investment.org, hinter dem ein (www.openpr.de) weiter

49 Gasversorger erhöhen im Herbst Preise um bis zu 13 Prozent

17.8.2012 - Gaspreisindex: Seit Juli 2010 Grundversorgung um elf Prozent verteuert /Rund 2,8 Mio. Haushalte in Netzgebieten mit Gaspreiserhöhungen (ddp direct) 49 Gasgrundversorger haben für den Herbst angekündigt, ihre Preise um bis zu 13 Prozent zu erhöhen. Für einen Vier-Personen-Haushalt (Jahresverbrauch 20.000 kWh) (www.openpr.de) weiter

Klassik neu definiert: LED-Alternative von Toshiba zum Ende der Glühlampe

17.8.2012 - Neuss, 16. August 2012 ? Im Rahmen der schrittweise vom Markt verbannten konventionellen Glühlampen steht zum 1. September 2012 nun der letzte Schritt bevor: alle Halogen- und Glühlampen ab 7 Watt, die eine schlechtere Energieeffizienz als Klasse C haben, werden (www.openpr.de) weiter

Brotgetreide so teuer wie nie

17.8.2012 - Die Preise für Brotgetreide sind derzeit so teuer wie seit 25 Jahren nicht mehr. (www.sonnenseite.com) weiter

Linde und Deutsche Shell machen sich für nachhaltige Flugkraftstoffe stark - Die beiden Global Player sind neue Mitglied der aireg e.V.

17.8.2012 - Mit der Linde AG und der Deutschen Shell Holding GmbH engagieren sich zwei weitere Global Player für die Markteinführung nachhaltiger alternativer Flugkraftstoffe. Der Beitritt beider Firmen zu aireg e.V. (Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany, mehr dazu auch im Cleantech Lexikon) stärkt die Kompetenz der nunmehr 31 Mitglieder umfassenden Initiative insbesondere in den Bereichen, Verarbeitung, Distribution und Qualitätssicherung. Cleantech, Mobilität News / Berlin. Siegfried Knecht, Vorstandsvorsitzender von aireg, zeigte sich über die Entwicklung hocherfreut: “aireg gewinnt mit dem Beitritt von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Anlage recycelt 1.000 Tonnen Kohlefaserverbundstoffe - Europaweit einziges CFK-Recyclingcenter steht in Wischhafen und wird von der CFK Valley Stade Recycling GmbH & Co. KG betrieben

17.8.2012 - In Wischhafen bei Stade in Schleswig-Holstein steht eine Anlage, die jetzt zu einem von “365 Orten im Land der Ideen” ausgezeichnet wurde: Das Recyclingcenter der CFK Valley Stade Recycling GmbH & Co. KG ermöglicht die Wiedernutzbarmachung von 1.000 Tonnen CFK (Kohlefaserverbundstoffe) pro Jahr. Dieses Recycling ist höchst wertvoll: Dadurch wird die Ressourceneffizienz verbessert, werden Müllberge abgebaut und eminent wichtige Werkstoffe für die Technologien der Energiewende wie Windkraftanlagen oder das Auto der Zukunft wiedergewonnen. Cleantech, Recycling News / Wischhafen. Flugzeuge, Autos, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Was schmeckt, gewinnt: Alltagstauglicher Trinkgenuss mit Bio verwoben

17.8.2012 - Geschmack vom Feinsten beim Best of Bio-Wine Award 2012 - 29 Siegerweine haben die Jury überzeugt (www.oekonews.at) weiter

KACO new energy jetzt mit eigenem Service in Großbritannien

17.8.2012 - KACO new energy (Neckarsulm) hat im Juli einen neuen Servicestützpunkt in Milton Keynes bei London eingerichtet. Mit dem neuen Standort will der deutsche Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern die Präsenz in einem weiteren europäischen Photovoltaik-Markt stärken. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenstrom selbst verbrauchen

17.8.2012 - Jetzt mal Fakten statt Verwirrung: Sonnenstrom ist und bleibt die sichere und saubere Energie der Zukunft. Besitzer von Photovoltaik-Anlagen sollten sich nicht durch die aktuelle Diskussion über Ziele und Kosten der Energiewende verunsichern lassen. Denn: Mit neuen effektiven Stromspeichern sind sie weitgehend unabhängig von Stromanbietern und Preiserhöhungen. Sie produzieren ihre Energie für sich selbst und verkaufen lediglich noch die verbleibenden Überschüsse. (www.solarportal24.de) weiter

Deutschland nach wie vor größter PV-Markt

17.8.2012 - Asien und USA holen auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Bürger wollen kein Wachstum um jeden Preis

17.8.2012 - Neue Wirtschaftsordnung soll Umwelt stärken und sozialen Zusammenhalt sichern. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Wärmepumpe feiert Geburtstag - 500.000 Wärmepumpen in Deutschland für die Energiewende

16.8.2012 - Ein Marktjubiläum innovativer Technik zur Umrüstung auf erneuerbare Energien geht in diesen Wochen fast unbemerkt über die Bühne – die 500.000. Installation einer Wärmepumpe unter deutschen Dächern. Einiges spricht dafür, dass sie von ihrem Pionier Stiebel Eltron stammt. Zwar zogen nach Einführung dieses Stücks deutscher Ingenieurskunst in der Ölkrise vor 40 Jahren andere Hersteller nach, doch noch immer stammt etwa jede dritte der installierten Anlagen aus den Fertigungsstätten des Marktführers in Holzminden. Und auch für die Zukunft sieht es nach [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Huber will Bürgerbeteiligung an Windkraftanlagen weiter fördern - Gemeinde Wildpoldsried wird 3. Bayerischer Windstützpunkt / Umweltministerium fördert Aufbau mit 150.000 Euro

16.8.2012 - Gemeinden können zusammen mit der Bevölkerung die Energiewende vor Ort aktiv voranbringen. Durch Bürgerwindkraftanlagen können regionale Potentiale aus erneuerbaren Energien verstärkt genutzt werden. Das betonte der Bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber bei der Ernennung der Gemeinde Wildpoldsried zum dritten Bayerischen Windstützpunkt. “Wir setzen auf die Windenergie als zentralen Baustein der Energiewende. Wer selbst an dem Betrieb eines Windrades beteiligt ist, leistet seinen persönlichen Beitrag zur Energiewende und stärkt gleichzeitig die Wirtschaft vor Ort”, so Huber. Energiewende News / Wildpoldsried, München. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

PNE Wind verkauft drei Offshore-Windparks an Dong Energy - Offshore-Windparks Gode Wind 1, Gode Wind 2, Gode Wind 3 mit bis zu 900 Megawatt

16.8.2012 - DONG Energy hat die drei Offshore Windpark-Projekte Gode Wind 1, 2 und 3 von der PNE Wind AG gekauft. Die drei Projekte werden mit einer Gesamtkapazität von insgesamt bis zu 900 Megawatt (MW) Leistung geplant und befinden sich in der Nordsee, rund 30 Kilometer nordwestlich der Insel Norderney. Der Gesamtkaufpreis für alle drei Projekte setzt sich aus einer Vorabzahlung von 57 Millionen Euro und einer zusätzlichen Zahlung von bis zu 100 Millionen Euro zusammen. Die Zusatzzahlung ist in Abhängigkeit von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Absatzsteigerung in 2012

16.8.2012 - Die sungreen energy GmbH (Stuttgart) meldet durch den seit dem 1. August 2012 amtierenden Geschäftsführer Adrian Grabovac, dass der Absatz im Vergleich zum Vorjahr im ersten Halbjahr 2012 um rund 40% gesteigert werden konnte, bei leicht niedrigeren Ertragswerten aufgrund durchschnittlich (www.openpr.de) weiter

Feuerteufel in Knappenrode

16.8.2012 - Ein energiegeladenes Herbstfest für die ganze Familie Am 01. September herrscht beim Feuerfest und Herbstmarkt in der Energiefabrik Knappenrode ein wahrlich buntes und feuriges Treiben. Ein Herbstmarkt mit über 40 Händlern und Handwerkern bietet regionale Handwerkskunst und kulinarische Überraschungen ? von (www.openpr.de) weiter

Umfrage: Kein Wachstum um jeden Preis

16.8.2012 - Acht von zehn Bundesbürger/innen wünschen sich unter dem Eindruck der europaweiten Wirtschafts- und Verschuldungskrise eine neue Wirtschaftsordnung. Sie soll vor allem den Umweltschutz stärken, den sorgsamen Umgang mit Ressourcen sicherstellen und den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft stärker berücksichtigen. Nur etwa jede/r dritte Befragte vertraut bei der Lösung der gegenwärtigen Probleme, die durch die Wirtschafts- und Verschuldungskrise in Europa hervorgerufen wurden, in die ‚Selbstheilungskräfte der Märkte‘. Dies ergab eine Umfrage von TNS-EMNID im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. (www.solarportal24.de) weiter

Mitteldeutsche Fahrradwerke AG ist weiterhin auf Wachstumskurs - Unternehmen aus Sangerhausen verkauft im ersten Halbjahr 37.000 E-Bikes.

16.8.2012 - Die MIFA Mitteldeutsche Fahrradwerke AG hat ihren Halbjahres-Umsatz um 3,7 Prozent auf 80 Millionen Euro erhöht und damit den höchsten Umsatz seit dem Börsengang 2004 ausgewiesen. Das Unternehmen aus Sangerhausen in Sachsen-Anhalt verkaufte 442.000 Fahrräder. Der Anteil hochwertiger E-Bikes am Gesamtumsatz stieg auf 26,5 Prozent – und verdoppelte sich nahezu. MIFA veräußerte 37.000 E-Bikes, 15.000 mehr als noch im ersten Halbjahr des Vorjahres. Die Produktion des smart ebikes ist unterdessen angelaufen. Cleantech, E-Bike News / Sangerhausen, Berlin. Im Konzernumsatz sind [...] (www.cleanthinking.de) weiter

RWE Innogy investiert zehn Millionen Euro in die Infrastruktur auf Helgoland - RWE-Tochter RWE Innogy möchte Offshore-Windpark Nordsee Ost in den nächsten 20 Jahren von Helgoland aus betreiben.

16.8.2012 - Die Insel Helgoland wird zum Dreh- und Angelpunkt des Offshore-Windparks Nordsee Ost. Jetzt hat RWE Innogy, die Erneuerbare Energien-Tochter des Energiekonzerns RWE, Richtfest bei zwei eigens errichteten Apartmenthäusern gefeiert. Diese sollen Servicemitarbeiter des Offshore-Windparks beherbergen. Das Windkraftwerk Nordsee Ost wird derzeit 30 Kilometer vor Helgoland mit einer installierten Leistung von 295 Megawatt errichtet. Die zwei Häuser in der Größenordnung von 320 und 200 Quadratmetern werden mit 18 bzw. zwölf Apartments ausgestattet. Cleantech, Offshore-Windenergie News / Helgoland.Dabei stehen künftig Übernachtungsmöglichkeiten für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Banken unterstützen Sanierungskonzept von centrotherm photovoltaics - Banken gewähren Massekredit von 50 Millionen Euro / 90 Mio. Euro liquide Mittel verfügbar

16.8.2012 - Der im vorläufigen Schutzschirmverfahren befindlichen Centrotherm Photovoltaics AG aus Blaubeuren stehen 90 Millionen Euro liquide Mittel zur Verfügung, um die Restrukturierung des Cleantech-Unternehmens zu schaffen. Wie die Südwest Presse berichtet, verlief die dritte Belegschaftsversammlung, zu der mehr als 400 der 1.400 Mitarbeiter erschienen waren, “ruhig”. Das frische Kapital haben u.a. die Banken gewährt: Mit einem Massekredit von 50 Millionen Euro wollen sie zur Rettung des Unternehmens beitragen. Cleantech, Solar News / Blaubeuren. Das Geld benötigt der Konzern, um künftige Aufträge [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Finanzierungsmodelle in der Solarbranche in Zeiten der Eurokrise

16.8.2012 - Italien und Spanien kürzen im Zuge der staatlichen Sparmaßnahmen weiter die Förderungen für Solar und Photovoltaik. Gleichzeitig erscheinen privaten Anlegern in Zeiten der Eurokrise Investitionen in Erneuerbare Energie Projekte als vergleichsweise sichere Geldanlage. Welche Finanzierungsmodelle in der Branche sind attraktiv? (www.openpr.de) weiter

Meyer Burger Gruppe: Halbjahres-Ergebnis im Rahmen der Erwartungen

16.8.2012 - 'Ein Ergebnis im Rahmen der Erwartungen' nennt die Meyer Burger Gruppe die Zahlen des ersten Halbjahres 2012 'in einem äußerst schwierigen Marktumfeld in der Photovoltaik Branche'. Angesichts der weiterhin bestehenden Überkapazitäten auf Seiten der Zell- und Modulhersteller sei die Nachfrage vieler Kunden für neues Produktionsequipment in der Berichtsperiode entsprechend zurückhaltend geblieben. Der Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2012 belief sich demnach auf 307,8 Millionen Schweizer Franken (Vorjahresperiode 575,0 Millionen Schweizer Franken) und auf Stufe EBITDA sei ein Gewinn von 4,6 Millionen Schweizer Franken (Vorjahresperiode 154,9 Millionen Schweizer Franken) erwirtschaftet worden. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy und Privatinvestor Johannsen: Mehr als 25 Megawatt Solarleistung realisiert

16.8.2012 - Nur wenige Monate nach der Einweihung des 8 Megawatt Photovoltaik-Parks in Grimmen errichtete die Conergy AG im Auftrag des norddeutschen Privatinvestors Stephan Johannsen ein weiteres 3,4 Megawatt starkes Sonnenkraftwerk im niedersächsischen Künstlerdorf Worpswede. Der Photovoltaik-Park ist ein wichtiger Bestandteil des lokalen Projektes 'Energiewende Osterholz 2030'. (www.solarportal24.de) weiter

Hohe Milliardengewinne für Eon und RWE

16.8.2012 - Es ist 2012 ähnlich wie im Vorjahr: Trotz Atomausstieg machen die Riesen-Energiekonzerne riesige Gewinne. E.on gibt bekannt, im ersten halben Jahr 2012 einen Gewinn von 3,3 Milliarden Euro eingefahren zu haben. RWE kann sogar einen Gewinn von 3.6 Milliarden Euro verbuchen. Das ist etwa die Summe, welche die Konzerne an Mehrkosten für die Produktion der erneuerbaren Energien im selben Zeitraum ausgeben muss. Damit ist das Märchen, wonach vor allem die erneuerbaren Energien die Stromkosten nach oben treiben, endgültig wiederlegt. (www.sonnenseite.com) weiter

S.A.G. Solarstrom mit Umsatzsprung um 50 Prozent - Solarunternehmen aus Freiburg bestätigt Gesamtjahresausblick und will positives operatives Ergebnis erzielen.

16.8.2012 - Die S.A.G. Solarstrom AG hat trotz des sehr herausfordernden Marktumfelds im zweiten Quartal 2012 zum 1. Quartal 2012 einen Umsatzsprung um knapp 50 % auf 31,9 Mio. ? (1. Quartal 2012: 21,4 Mio. ?) realisiert und ein positives EBIT von 0,9 Mio. ? (1. Quartal 2012: – 2,8 Mio. ?) erreicht. Kumuliert betrug der Umsatz in den ersten sechs Monaten 53,3 Mio. ? (1. Halbjahr 2011: 137,9 Mio. ?) und das EBIT -1,9 Mio. ? (1. Halbjahr 2011: 8,2 Mio. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bibus stellt komplette Modellreihe der Secoh-Linearkompressoren vor - Pumpen mit 30 Prozent geringerem Energieverbrauch und schnellen Amortisationszeiten.

16.8.2012 - Pumpen jeglicher Art gelten oft als unterschätzte Technologie der Energiewende: Ein Austausch alter Pumpen gegen moderne, effiziente Pumpen, birgt erhebliche Potenziale für die Verbesserung der Energieeffizienz. Oft werden neuartige Pumpen daher bereits als Energiesparpumpen tituliert – sicherlich ein wenig Marketingdeutsch dabei – aber auch ein Fünkchen Wahrheit. Neben dem Weltmarktführer Grundfos, will auch das Handelsunternehmen Bibus mit seinem Hersteller Secoh seine Marktanteile ausweiten. Bibus stellte im Rahmen der IFAT erstmalig die komplette Modellreihe der Secoh-Linearkompressoren aus der neuen JDK-Serie vor. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Enertrag vesorgt erstes BHKW mit Biogas und Wasserstoff - Enertrag AG liefert nun auch preisgünstige Wärmeenergie und komplettiert die regionale Wertschöpfunskette.

16.8.2012 - Seit April liefert die ENERTRAG mit ihrem Hybridkraftwerk grünen Wasserstoff an TOTAL Tankstellen in Berlin. Dort fahren Fahrzeuge des von der Bundesregierung geförderten Wasserstoffprojekts CEP (Clean Energy Partnership) künftig auch mit umweltfreundlichem Kraftstoff aus Windenergie. Jetzt erreichte das Cleantech-Unternehmen einen weiteren Meilenstein. Cleantech, Energiewende News / Prenzlau. Einem Bericht des Online-Portals Blickpunkt zufolge, haben die Enertrag AG und die Stadtwerke Prenzlau ein neuartiges Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Die Enertrag AG liefert künftig auch verlässliche, preiswerte Wärmeenergie und vervollständigt damit die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bosch: Einstieg in den weltweiten Elektro-Scooter-Markt

16.8.2012 - Bosch plant Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit Polaris -2011 weltweit 27 Millionen eScooter-Motoren produziert - Ningbo Polaris Technology verkauft 2011 über eine Million eScooter Motoren (www.oekonews.at) weiter

Baugewerbe der EU soll Jobmotor sein

16.8.2012 - Die Niedrigenergiegebäude mit ihrem großen CO2- und Energieeinsparpotenzial haben sich trotz ihrer wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile auf dem Markt noch nicht durchgesetzt. Da im Baugewerbe mehr als 10 Prozent aller Arbeitnehmer in der EU tätig sind, hat die Europäische Kommission eine... (www.enbausa.de) weiter

Wie kann Wachstum verantwortungsvoll und nachhaltig gestaltet werden?

16.8.2012 - 'Kann Wirtschaftswachstum sozial und ökologisch nachhaltig sein?' - das fragen die EU-Außenbeauftragte Ashton und weitere Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft beim 'Salzburger Trilog', eine Konferenz der Bertelsmann Stiftung und des österreichischen Außenministeriums. Angesichts der Finanzkrise und des Heranwachsens neuer Wirtschaftsmächte, etwa aus dem asiatischen Raum oder Lateinamerika, müssten neue Wege beschritten werden, die umweltverträglich sind und einer weiteren Spaltung der Gesellschaft entgegenwirken, so das Credo vor der Veranstaltung. (www.solarportal24.de) weiter

Ökonom: Weg mit dem Überfluss!

16.8.2012 - 'Gesellschaft braucht Therapie, nicht Reformen.' Die Weltkonjunktur schwächelt, die Euro-Zone kriselt und steuert erstmals seit 2009 wieder auf eine neue Rezession zu. Während viele nach Formen suchen, wie die Entwicklung wieder auf Wachstum getrimmt werden kann, fordert der Ökonom Niko Paech genau das Gegenteil: Die Wirtschaft muss schrumpfen, so seine Botschaft im Buch 'Befreiung vom Überfluss: Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie'. Im Interview mit pressetext erklärt der prominente Wachstumskritiker von der Universität Oldenburg seine Ideen. (www.sonnenseite.com) weiter

E.ON und RWE-Gewinn höher als gesamte Ökostrom-Umlage

16.8.2012 - Strompreise steigen stärker als notwendig. (www.sonnenseite.com) weiter

BEE-Präsident Schütz: Kostendiskussion wird immer absurder

15.8.2012 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) kritisiert die fortgesetzten Behauptungen aus den Reihen der Regierungsparteien scharf, der Ausbau regenerativer Energien führe zu unbezahlbaren finanziellen Lasten. 'Die aktuelle Kostendiskussion wird immer absurder. Eine sachliche Auseinandersetzung mit Kosten und Nutzen der Erneuerbaren Energien findet in der Öffentlichkeit kaum noch statt. Stattdessen warnen die Gegner der Energiewende in schrillen Tönen vor explodierenden Preisen und dem Aus für die deutsche Wirtschaft', stellt BEE-Präsident Dietmar Schütz fest. (www.solarportal24.de) weiter

E.ON und RWE-Gewinn höher als gesamte Ökostrom-Umlage

15.8.2012 - Die Energieversorger in Deutschland haben trotz des Atomausstiegs im vergangenen Jahr erneut Gewinne in Milliardenhöhe erzielt. Im ersten Halbjahr 2012 erreichen allein E.ON und RWE nach den aktuellen Zahlen zusammen einen Gewinn (EBITDA) in Höhe von 11,7 Milliarden Euro. Für das Gesamtjahr 2012 erwarten die beiden großen Energieunternehmen einen Gewinn von insgesamt über 19 Milliarden Euro. Damit dürfte der diesjährige Gewinn nur dieser beiden Stromversorger sämtliche Vergütungszahlungen (16,4 Milliarden Euro) an die regenerativen Anlagenbetreiber des Jahres 2011 deutlich übertreffen, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit. (www.solarportal24.de) weiter

Änderungen im MAP schaffen verbesserte Förderkonditionen für Anlagen zur Wärmenutzung aus Erneuerbaren

15.8.2012 - Haus- und Wohnungsbesitzer erhalten künftig mehr Fördergeld vom Staat, wenn sie sich für bestimmte Formen der Wärmegewinnung aus erneuerbaren Energien entscheiden. Der Einbau von Solarkollektoren, Biomasseheizanlagen oder Wärmepumpen wird ab dem 15. August unter anderem mit zusätzlichen Bonuszahlungen oder steigenden (www.openpr.de) weiter

Bauen mit integrierter Solarenergie kann sich durchsetzen

15.8.2012 - Branchenexperten erwarten von der gebäudeintegrierten Fotovoltaik (BIPV) steigende Umsätze in den kommenden Jahren, berichtet der Marktanalyst Nano Markets. Die Fachleute schätzen in einer aktuellen Studie, dass der Markt von 2 Milliarden Dollar im Jahr 2011 auf über 11 Milliarden bis 2016... (www.enbausa.de) weiter

Wie teuer wird die Energiewende?

15.8.2012 - Die aktuelle energiepolitische Diskussion kreist immer wieder um die Frage, wie teuer die Umstellung der Energieversorgung auf regenerative Quellen wird. Im Umlauf sind sehr unterschiedliche Einschätzungen, ob der Ausbau der Erneuerbaren Energien ein volkswirtschaftlicher Gewinn oder eine Belastung wird. Die Bewertung hängt insbesondere davon ab, wie die Kostenentwicklung der fossilen Energieversorgung prognostiziert wird. 'Nur wer die zukünftigen Preise von Öl, Gas und Kohle nicht unterschätzt, kann den ökonomischen Nutzen der Erneuerbaren Energien richtig beurteilen', sagt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Zwei oberpfälzische Unternehmen setzen auf Photovoltaik

15.8.2012 - Auf dem Dach erzeugen Solarzellen Strom – unter dem Dach werden Fertigungsmaschinen für selbige gebaut. Mit einer Summe von sechs Millionen Euro investierte das seit über 25 Jahren tätige Amberger Familienunternehmen Baumann in den Aufbau neuer Produktbereiche zur Herstellung von Automationslösungen zur Solarzellenfertigung. Das Unternehmen setzt bei seiner Investition auf die jahrzehntelange Solarerfahrung von Grammer Solar (Amberg) und auf deutsche Photovoltaik-Module. (www.solarportal24.de) weiter

Biotreibstoffe: Preiseinfluss unter einem Prozent

15.8.2012 - Auch heuer genug Getreide für alle Verarbeitungsschienen vorhanden (www.oekonews.at) weiter

Vandana Shiva unterstützt europäische Anti-Atom-Kampagne

15.8.2012 - Ein Video (www.oekonews.at) weiter

Banken gewähren centrotherm photovoltaics AG Massekredit

15.8.2012 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) erhält von den Banken einen Massekredit mit einem Volumen von rund 50 Millionen Euro zur Unterstützung des Sanierungskonzepts im Zuge des laufenden Schutzschirmverfahrens. Damit sei zugleich die Finanzierung des operativen Geschäftsbetriebs gesichert, so das Unternehmen in einer Ad-hoc-Meldung. (www.solarportal24.de) weiter

Wie teuer wird die Energiewende?

15.8.2012 - Studienvergleich zeigt: Kostenschätzungen hängen wesentlich von Annahmen zur Preisentwicklung fossiler Energieträger ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Waldbrände in Südeuropa sind Ergebnis verfehlter Forstpolitik

14.8.2012 - Monokulturen, Wegebau und Zersiedelung bedrohen Südeuropas grüne Lungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bestnoten für Kundenbetreuung, Transparenz und Kompetenz in ForestFinance-Kundenbefragung

14.8.2012 - Über 90 Prozent aller befragten ForestFinance-Kunden sind zufrieden bis sehr zufrieden mit der Freundlichkeit und Kompetenz des Kundenservices. Das ist das überwältigende Ergebnis einer repräsentativen Kundenumfrage, die ForestFinance in Auftrag gab. Das gute Verhältnis zwischen dem Bonner Waldinvestmentanbieters und (www.openpr.de) weiter

CENTROTEC bestätigt positiven Ausblick auf 2012 - Weiterer Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis im ersten Halbjahr

14.8.2012 - Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012 stieg der Umsatz der im SDAX notierten CENTROTEC Sustainable AG um 5,3 % auf 246,7 Mio. EUR (Vorjahr 234,3 Mio. EUR) und erreichte damit einen Höchstwert für ein erstes Halbjahr. Das Wachstum basiert weiterhin auf Zuwächsen im Kernsegment Climate Systems, insbesondere im Kernmarkt Deutschland und in ausgewählten Märkten und Produktbereichen im europäischen Markt für Klima- und Lüftungstechnik. Das organische Wachstum lag hier bei weiterhin anspruchsvollen Rahmen­bedingungen bei 3,0 % und inklusive der seit Q3/2011 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q2 2012: Conergy erstmals seit 2010 mit operativ positivem Ergebnis (EBITDA)

14.8.2012 - Das Hamburger Photovoltaik-Unternehmen Conergy AG hat die Halbjahreszahlen 2012 vorgelegt. Erstmals seit dem 3. Quartal 2010 erzielte der Systemanbieter wieder ein positives operatives Quartals-Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA). Auch der Netto-Cashflow im 2. Quartal war erneut positiv. Insgesamt erzielte Conergy im ersten Halbjahr 2012 bei einer Absatzmenge von 180 Megawatt (1. HJ 2011: 199 MW) einen Umsatz von 243,7 Millionen Euro (1. HJ 2011: 388,5 Millionen Euro) und ein EBITDA von -7,1 Millionen Euro (1. HJ 2011: -16,9 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

HUSUM WindEnergy 2012: ForWind bietet Workshop zu europäischen Studienangeboten

14.8.2012 - ForWind - Zentrum für Windenergieforschung... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Überraschend: Conergy mit positivem EBITDA im zweiten Quartal - Geht eine lange Durststrecke für Aktionäre und Mitarbeiter zu Ende? Umsatz bei 145,5 Mio. Euro

14.8.2012 - Conergy hat im zweiten Quartal 2012 überraschend ein positives EBITDA präsentiert. Zwar lag der operative Gewinn bei lediglich einer halben Million Euro. Dennoch dürfte die Nachricht als wichtiger Meilenstein auf dem Weg zurück in die Erfolgsspur gewertet werden – und auch den Börsenkurs des Solarspezialisten aus Hamburg steigen lassen. Conergy verkaufte Solarmodule mit einer Leistung von 110 Megawatt und erwirtschaftete damit einen Umsatz von 145,5 Mio. Euro. Es war das erste positive Quartalsergebnis seit dem 3. Quartal 2010. Geht eine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SMA Solar zeigt Lösungen für intelligentes Energiemanagement - SMA Solar mit zahlreichen Innovationen auf der PVSEC in Frankfurt am Main / SMA Stand in Halle 3.1, Stand H6.

14.8.2012 - Bei der SMA Solar Technology AG (SMA) steht die diesjährige European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) in Frankfurt ganz im Zeichen eines intelligenten, ganzheitlichen Energiemanagements, das exakt auf die Anforderungen der künftigen Stromversorgung zugeschnitten ist. Zentrale Botschaft des weltweit führenden Wechselrichter-Herstellers: Innovative Technologien von SMA sind der Schlüssel für den Erfolg der Energiewende. Dabei präsentiert das Unternehmen das SMA Smart Home für die intelligente Verbrauchersteuerung auf Haushaltsebene inklusive dem kommenden Sunny Boy 5000 Smart Energy mit integrierter [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Frech, unterhaltsam und nützlich: Neuauflage des Handbuchs für Energieverbraucher

14.8.2012 - Der Bund der Energieverbraucher hat sein Handbuch für Energieverbraucher komplett neu gestaltet, aktualisiert und den Preis gesenkt. (www.oekonews.at) weiter

Branchen-Studie: Versorger investieren halbherzig in die Energiewende

14.8.2012 - Die Energieversorger in Deutschland verhalten sich in Sachen Energiewende widersprüchlich. (www.sonnenseite.com) weiter

?Die beste Reaktion auf drohende Strompreiserhöhungen ist die Reduzierung des Stromverbrauchs?

14.8.2012 - Höhere Kilowattstundenpreise bedeuten nicht automatisch eine höhere Stromrechnung. (www.sonnenseite.com) weiter

Bosch gründet Joint Venture für eScooter-Motoren - Partner ist das chinesische Unternehmen Ningbo Polaris Technology, das eScooter-Motoren unter der Marke POLTM vertreibt.

13.8.2012 - Nach dem Einstieg von AEG in den Markt für E-Bikes, plant nun die Bosch-Gruppe die Ausweitung ihrer Zweirad-Aktivitäten: Die Bosch Gruppe plant ein Joint Venture mit dem chinesischen Anbieter von Motoren für Elektroroller, Ningbo Polaris Technology Co. Ltd. Am heutigen Montag wurde ein entsprechender Vertrag, der eine Mehrheitsbeteiligung von Bosch vorsieht, unterzeichnet. Ningbo Polaris Technology ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den Verkauf von eScooter-Motoren, die in China unter der Marke POLTM vertrieben werden. Im Jahr 2011 hat das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wirtschaftliches LED-Netzteil für die dekorative Beleuchtung 25-35 Watt

13.8.2012 - Mit der preiswerten APV/APC-25/35 Serie baut Mean Well, Vertrieb durch den autorisierten Distributor M+R Multitronik GmbH, das Lieferprogramm der Konstantspannungs- (APV) und der Konstantstrom-Netzteile im Bereich 25 und 35 Watt speziell für Projekte des dekorativen Lichtes im Innenbereich (www.openpr.de) weiter

Volltanken für 11,20 Euro*

13.8.2012 - (ddp direct) Er ist ein schnittiger Sportwagen. Er hat kraftvolle 288 Pferdestärken unter der Haube. Er beschleunigt in nur 3,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Er erreicht 200 km/h Spitzengeschwindigkeit. Doch wer kann sich solchen Fahrspaß bei hohen Benzinpreisen (www.openpr.de) weiter

Trinkwassersprudler boomen: Rasantes Wachstum bei SodaStream mit Rekordumsatz im ersten Halbjahr 2012

13.8.2012 - Rekordumsatz in Westeuropa: Steigerung um 35 % ? von 73,7 auf 99,7 Millionen US-Dollar Kombination aus Lifestyle und Nachhaltigkeit trifft perfekt den Zeitgeist (Limburg, 13. August 2012) SodaStream, führender Hersteller von Trinkwassersprudlern mit Deutschlandsitz in Limburg, beendet das erste (www.openpr.de) weiter

Berliner Startup hilft bei der Finanzierung erneuerbarer Energieprojekte - Ansatz des Crowdfunding soll auf die Finanzierung der Energiewende übertragen werden.

13.8.2012 - Crowdfunding ist eine hoch interessante Alternative zur Finanzierung beispielsweise von Internet- oder Buchprojekten, wenn nur einige Tausend Euro fehlen. Dabei werden Projekte auf Webseiten vorgestellt und jedermann kann sich daran beteiligen. Durch die Nutzung des “Schwarms” ist das Risiko für den Einzelnen überschaubar – und so können oft Projekte finanziert werden, die vielleicht bei klassischen, renditeorientierten Investoren keine Chance gehabt hätten. Jetzt hat ein Cleantech-Startup diese Form der Finanzierung mit der Energiewende kombiniert: Mit crowdEner.gy startet die erste unabhängige Online-Plattform [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende rückwärts: Vermarktung von Ökostrom vor dem Aus - Wichtige Brückenfunktion des Marktprämienmodells hin zu einem wettbewerbsfähigen Markt für erneuerbare Energien.

13.8.2012 - Obwohl die Direktvermarktung erfolgreich angelaufen ist und die Erwartungen deutlich übertroffen hat, plant die Bundesregierung nach nur wenigen Monaten Laufzeit unerwartet starke Kürzungen bei der Managementprämie. “Mit der überstürzten Festlegung auf 0,3 Cent pro Kilowattstunde im Jahre 2015 würde die Bundesregierung die Marktintegration der erneuerbaren Energien stoppen, bevor sie angefangen hat”, sagt Georg Wilger, Head of Energy Management, bei der Nexus Energie GmbH. Das Marktprämienmodell trägt aktuell mit gerade einmal 2 bis 3 Prozent nur zu einem sehr kleinen Teil [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VERBUND und Andritz bauen Kraftwerk Gars weiter aus - Das neue Triebwerk beim VERBUND-Innkraftwerk Gars nimmt Formen an: Wesentliche Teile wie das Turbinengehäuse und der Leitapparat sind eingebaut.

13.8.2012 - Wasserkraft ist eine der nachhaltigsten Energieformen. Der österreichische Energieversorger VERBUND optimiert seine Laufwasserkraftwerke und nutzt das vorhandene Potenzial. Beim bestehenden Kraftwerk Gars am Inn wird daher zusätzlich ein Triebwerk eingebaut, um künftig mehr Strom umweltschonend zu erzeugen. Baustart war im Mai 2011, seitdem hat sich auf der Baustelle einiges getan. Das Turbinengehäuse mit 42 Tonnen Gesamtgewicht wurde angeliefert und mit der Saugrohrpanzerung sowie dem Leitapparat eingebaut. Im Herbst folgt das Herzstück des Triebwerks: die Kaplanturbine. Mit dem Neubau des Triebwerks [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Halbjahreszahlen SolarWorld AG: Konzernumsatz gesunken, EBIT deutlich im Minus

13.8.2012 - Bei der deutschen SolarWorld AG ist im 1. Halbjahr 2012 der konzernweite Absatz von Photovoltaik-Modulen und Bausätzen auf 316 (H1 2011: 269) Megawatt gestiegen. Die deutsche Nachfrage nach Bausätzen für Dachanlagen habe sich im 2. Quartal politisch bedingt spürbar zurückhaltend verhalten. Der durch Preisdumping ausgelöste Preisverfall ist nach Angaben des Unternehmens aber der wesentliche Grund dafür, dass der Konzernumsatz im 1. Halbjahr auf 340,1 (H1 2011: 533,6) Millionen Euro und das EBIT auf -143,8 Millionen Euro zurückging. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende: Allianz und Munich Re sollen den Netzausbau finanzieren - Handelsblatt berichtet, die Versicherungskonzerne könnten sich die Übernahme des Tennet-Netzes vorstellen

13.8.2012 - Die Energiewende hat ein Problem. Ein Finanzierungsproblem. Denn einem der vier Übertragungsnetzbetreiber TenneT gelingt es derzeit nicht, die notwendigen 15 Milliarden Euro in sein Stromnetz zu investieren. Kritik an TenneT wird immer lauter. Doch noch hält die Bundesregierung öffentlich die Hand schützend über den Übertragungsnetzbetreiber. Doch das Handelsblatt hat nun erfahren, das längst an einem Plan B gefeilt wird: Die Versicherungskonzerne Munich Re und Allianz können sich die Übernahme der Netze der Tennet vorstellen – laut Handelsblatt kommt TenneT in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarWorld: Umsatz sinkt auf 340 Mio. Euro - Kein positives EBIT in 2012 / Preisverfall mit technologischen Innovationen begegnen

13.8.2012 - Schwere Zeiten für die Solarbranche in Deutschland: Bei der SolarWorld AG sank der Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2012 auf 340 Millionen Euro. Während das erste Quartal von Vorzieheffekten geprägt war, schlug die Krise nun komplett zu. Im ersten Halbjahr 2011 schaffte SolarWorld noch 533 Millionen Euro Umsatz. Damals hatte das EBIT noch bei 70,5 Mio. Euro gelegen – 2012 hat sich bereits ein negatives EBIT von 143,8 Millionen Euro angesammelt. Cleantech, Solar News / Bonn. Der Absatz außerhalb Deutschlands hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gerüchte werden konkreter: Hanwha will offenbar Angebot für Q-Cells machen - Nach Medienberichten könnte die Übernahme von Q-Cells durch die Südkoreaner von Hanwha bereits im September über die Bühne gehen.

13.8.2012 - Gerüchte gibt es schon eine ganze Weile. Jetzt könnte es endlich konkret werden: Der insolvente Solarkonzern Q-Cells erwartet nach Angaben der Leipziger Volkszeitung noch in dieser Woche ein Übernahmeangebot des südkoreanischen Mischonzerns Hanwha. Bereits im September könnte der Deal über die Bühne gehen. Trotz des Gehalts als Gerücht reagiert der Aktienkurs von Q-Cells bereits: Im frühen Handel steigt das Papier zwischenzeitlich um 20 Prozent auf 16,5 Cent je Aktie. Cleantech, Solar News / Bitterfeld-Wolfen, Südkorea. Wird der südkoreanische Mischkonzern Hanwha [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Städte müssen im Großen denken

13.8.2012 - Europas Städte stehen vor einer gewaltigen Herausforderung: Bis 2020 sollen sie ihren CO2-Ausstoß um 20 Prozent gegenüber dem Stand von 1990 reduzieren, ihre Energieeffizienz um 20 Prozent verbessern und den Anteil der erneuerbaren Energien am Gesamtverbrauch auf 20 Prozent erhöhen. Und das... (www.enbausa.de) weiter

Energetisch Sanieren - holen sie sich Solarkollektoren aufs Dach

13.8.2012 - Die Strompreise steigen seit Jahren. Da liegt es nahe eine Gebäude Sanierung durchzuführen. Das energetische Sanieren kann Kosten sparen. Besonders beliebt sind Solarsysteme wie unter waltermeier.com/ch/klima/de/privatkunde/produkte/heizen/solar.html zu sehen. Solarsysteme bestehen au Solarkollektoren und Röhrenkollektoren. Sie können Bolier erwärmen. Die (www.openpr.de) weiter

Fördersätze für erneuerbare Wärme verbessern sich - Marktanreizprogramm als Grundlage für mehr private Investitionen.

13.8.2012 - Die Bundesregierung hat das aktuelle Marktanreizprogramm für Wärme aus Erneuerbaren Energien verändert und die Förderung für Investitionen erhöht. Dies gilt sowohl für Heizungen wie auch für Anlagen zur Warmwasseraufbereitung oder zur Kälte- oder Prozesswärmeerzeugung. Welche Förderrichtlinien nun ab dem 15. August 2012 gelten, erfahren Sie im folgenden CleanThinking-Beitrag. Cleantech, Gebäude News / Berlin. Insbesondere für kleine thermische Solaranlagen verbessern sich die Fördersätze für erneuerbare Wärme ganz erheblich. “Der Wärmemarkt spielt bei der Energiewende eine entscheidende Rolle”, so Bundesumweltminister Peter Altmaier. “Das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Niederösterreich will konsequent in Ausbau erneuerbare Energien investieren

13.8.2012 - Pröll: 'Jeder Euro, den wir hier investieren, wird sich vielfach verzinsen' (www.oekonews.at) weiter

Die beste Reaktion auf drohende Strompreiserhöhungen ist die Reduzierung des Stromverbrauchs

13.8.2012 - Angesichts der immer wieder aufflammenden Diskussion um drohende höhere Stromrechnungen für Privathaushalte, hat Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) darauf hingewiesen, dass Verbraucherinnen und Verbraucher ihre Stromkosten wenigstens teilweise beeinflussen und damit drücken können. Auf den Preis pro Kilowattstunde ihres Versorgers hätten sie zwar keinen Einfluss, sehr wohl aber könnten sie sich einen im Vergleich günstigen Anbieter aussuchen. Ein kluges Energiemanagement in den eigenen vier Wänden helfe darüber hinaus, Strom zu sparen. (www.solarportal24.de) weiter

Das Erdbebenrisiko in Deutschland und Europa

12.8.2012 - Wie stark kann in Deutschland die Erde beben? Wo sind in Europa die Häufungen von Erdbeben zu finden? (www.sonnenseite.com) weiter

Eine Fassade, die erneuerbare Energie erzeugt

12.8.2012 - Preisrichter küren Siegerentwurf für Erweiterungsbau des Umweltbundesamtes in Dessau (www.oekonews.at) weiter

Neue Förderbedingungen für das Marktanreizprogramm (MAP)

12.8.2012 - Ab dem 15. August werden die Förderbedingungen für den Einbau von Solarkollektoranlagen, Biomasseanlagen, Scheitholzverbrennungsanlagen und Wärmepumpen geändert. (www.sonnenseite.com) weiter

OFFSHORE Wind Industry

12.8.2012 - Das englischsprachige Fachmagazin für die europäische Offshore-Industrie. Neu ab September 2012. (www.sonnenseite.com) weiter

Großer Erfolg bei der Akku-Entwicklung

11.8.2012 - Envia Systems soll im Auftrag von General Motors mit neuer Technik rund 330 Kilometer Reichweite ermöglichen (www.oekonews.at) weiter

Niederländisches Team gewinnt Formula Student auf dem Hockenheimring

10.8.2012 - Der Sieg ging nach Delft (www.oekonews.at) weiter

Rösler besichtigt die einzige deutsche Nordsee-Ölförderinsel "Mittelplate"

10.8.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat heute zusammen mit dem niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Jörg Bode, die Bohr- und Förderinsel Mittelplate der RWE Dea AG vor der schleswig-holsteinischen Nordseeküste besichtigt. Bei seinem Rundgang informierte sich Bundesminister Rösler über die Sicherheitsvorkehrungen der Bohr- und Förderplattform und zeigte sich beeindruckt, wie dort Energiegewinnung und Naturschutz in Einklang gebracht werden. (www.bmwi.de) weiter

Brennstoffspiegel: US-Dürre wird Biosprit verteuern

10.8.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die extreme Dürre in den USA hat dafür gesorgt, dass die Preise für Mais, Weizen und Sojabohnen seit Mitte Juni stark steigen. ?Das Angebotsdefizit bei Weizen dürfte größer ausfallen als erwartet, da auch in anderen Produzentenländern mit niedrigeren (www.openpr.de) weiter

Der Blaue Engel als Kirchgänger

10.8.2012 - In der Berliner Jerusalemkirche findet im September die gemeinsame Green-IT-Jahreskonferenz von BITKOM, Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt statt. Der Blaue Engel für energieeffiziente Rechenzentren steht dort, am 26. 9. 2012, natürlich im Zentrum. Als Vorredner von Bundesumweltminister Peter Altmaier referiert der erecon-Vorstandsvorsitzende (www.openpr.de) weiter

Centrosolar: Quartalsverluste gegenüber Vorjahr verringert

10.8.2012 - Mit 38,6 MWp konnte die Centrosolar AG (München) im zweiten Quartal 2012 41 Prozent mehr Produkte abgesetzen als noch im ersten Quartal und auch 5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Damit lag der Absatz im ersten Halbjahr mit 65,9 MWp um 6 Prozent über dem Vorjahr (62,3 MWp). Für das Gesamtjahr liege das Unternehmen beim Umsatz auf Kurs, der Jahresumsatz wird weiterhin bei gut 250 Millionen Euro erwartet. Von einer Ergebnisprognose sehe man allerdings vor dem Hintergrund der instabilen Rahmenbedingungen ab. (www.solarportal24.de) weiter

LG Lighting drängt auf den europäischen B2B-Markt für LED - Das Produktportfolio von LG umfasst auch All-in-One-Lösungen zum Beispiel für die Ausstattung von Büroräumen

10.8.2012 - LG Electronics steigt in den Markt für LED Licht-Technologien in Europa ein. Ab sofort vertreibt der Elektronikkonzern seine Lampen- und Leuchtenlösungen auch in Europa.  Mit zahlreichen neuen Produkten und modernsten Infrastrukturen sieht sich LG hervorragend aufgestellt, um schnell Marktanteile im Beleuchtungsgeschäft zu gewinnen. Im Fokus der europäischen Expansion stehen insbesondere Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und Italien. LG wird mit seinen Lighting-Lösungen vor allem den B2B-Bereich adressieren.  Cleantech, LED News / Ratingen. Mit diesem Schritt hat LG seine weltweiten Verkaufsziele für 2012 auf rund [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar-Fabrik: Positives EBIT trotz weiterem Preisverfall

10.8.2012 - Der Solar-Fabrik AG (Freiburg) ist es gelungen, bei einer Rohmarge von zirka 16 Prozent ein positives EBIT von 0,8 Millionen Euro (Vj. 0,4 Millionen Euro) zu erwirtschaften. Daraus ergibt sich ein Konzerngewinn in Höhe von 0,3 Millionen Euro (Vj. -0,8 Millionen Euro). Die Gesellschaft erreichte dabei im ersten Halbjahr 2012 einen Konzernumsatz von rund 45,4 Millionen Euro (Vj. 87,1 Millionen Euro), wovon etwa 5,9 Millionen Euro (Vj. 0 Millionen Euro) aus dem Verkauf von Photovoltaik-Anlagen im Bereich Installation resultieren. Der Umsatzrückgang sei sowohl preis- als auch mengenbedingt, so das Unternehmen in der entsprechenden Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

S.A.G. Solarstrom AG: Umsatz halbiert

10.8.2012 - Die S.A.G. Solarstrom AG (Freiburg) meldet für das erste Halbjahr 2012 einen kumulierten Umsatz von 53,3 Millionen Euro (1. Halbjahr 2011: 137,9 Millionen Euro) und ein EBIT von -1,9 Millionen Euro (1. Halbjahr 2011: 8,2 Millionen Euro). Die S.A.G. Solarstrom AG geht trotz der deutlich erschwerten Rahmenbedingungen im Photovoltaik-Markt davon aus, das Absatzvolumen in 2012 weiter zu steigern (2011: 100 MWp) und ein positives operatives Ergebnis zu erzielen. (www.solarportal24.de) weiter

Imtech Deutschland steigert Betriebsleistung um zwölf Prozent - Fokus des Unternehmen liegt auf Energieeffizienz, Grüne Technologien und Nachhaltigkeit.

10.8.2012 - Wie Nachhaltiges Bauen und Sanieren in Deutschland, Europa und weltweit funktionieren kann, beweist die Imtech Deutschland als Technologiepartner im wachsenden Segment für Energie- und Gebäzudetechnik quasi jeden Tag aufs Neue. Der Fokus von Imtech – das beweisen nicht nur die Projekte des Hamburger Fußballstadions (Imtech Arena) oder der Deutsche Bank Türme in Frankfurt am Main – liegt stets auf den Themen Energieeffizienz, Grüne Technologien und Nachhaltigkeit. Mit den Halbjahresergebnissen von Imtech zeigt sich mal wieder: Mit Cleantech und Clean Thinking [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Umweltfreundlichere Motoren für Schiffe und Lokomotiven - KfW IPEX-Bank finanziert Forschungsprojekt der Tognum AG / Tognum sichert sich Finanzierung u.a. der Commerzbank

10.8.2012 - Die KfW IPEX-Bank beteiligt sich mit 50 Millionen Euro an der Finanzierung eines Forschungsprojektes der Tognum AG, einem der führenden Anbieter für Antriebssysteme und Energieanlagen. Der restliche Teil des 400-Mio-EUR-Projektes wird von Tognum selbst sowie von der Europäischen Investitionsbank (EIB) finanziert. Tognum hat in diesen Tagen außerdem mit einem Bankenkonsortium einen Vertrag über eine revolvierende Kreditlinie in Höhe von 300 Mio. Euro abgeschlossen. Die Kreditlinie hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Neben der Commerzbank als Koordinator sind sieben weitere Banken [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Internationales Camp bringt Teilnehmer mächtig ins Schwitzen

10.8.2012 - Jugendliche aus ganz Europa treffen sich in Weißbach bei Lofer, um eine Woche lang gemeinsam ein etwas anderes Feriencamp zu veranstalten (www.oekonews.at) weiter

Kohleproduktion zieht mit Erdöl gleich

10.8.2012 - 2011 hat der Jahresdurchschnittspreis für ein Barrel Öl erstmals seit Beginn der Aufzeichnungen des Öl- und Energiekonzerns BP die 100-Dollar-Marke überschritten. Gleichzeitig erhöhte sich der weltweite Energiekonsum um 2,5 Prozent ? eine dem historischen Durchschnitt entsprechende Steigerungsrate,... (www.enbausa.de) weiter

Absorptionskältemaschinen werden kompakter

10.8.2012 - Wissenschaftler der Technischen Universität Berlin haben in Kooperation mit der Vattenfall Europe Wärme AG, dem ZAE Bayern und weiteren Partnern aus Forschung und Industrie eine neue Generation kompakter, effizienter Absorptionskältemaschinen für den Kühl- und Heizbetrieb entwickelt. Bisher am... (www.enbausa.de) weiter

HTW Berlin und Elektro-Innung eröffnen Plusenergiehaus für Studium und Events

10.8.2012 - Es hat inzwischen schon Geschichte geschrieben: das von Studierenden und Professor(inn)en der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin konzipierte Plusenergiehaus. 2009 auf dem Campus in Oberschöneweide errichtet, danach für den Wettbewerb Solar Decathlon Europe 2010 in Einzelteilen nach Madrid transportiert und dort wieder aufgebaut, anschließend erneut zerlegt und nach Berlin zurückgebracht, ist das ökologische Musterhaus in den letzten Monaten dank vieler tatkräftiger Hände und mit Unterstützung der Berliner Elektro-Innung auf deren Grundstück neu entstanden. (www.solarportal24.de) weiter

Sind sozialverträgliche Energiepreise möglich?

10.8.2012 - Bundesumweltminister Peter Altmaier drückt beim Thema Strompreise aufs Tempo. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieverlust wird messbar

10.8.2012 - Wie groß wird die Ausbeute eines Erdwärme-Kraftwerks an einem spezifischen Standort sein? Bislang sind nur ungenaue Prognosen möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Kfz-Versicherung, Benzinpreis, Rabatte: So profitieren Autofahrer von der Wirtschaftskrise

9.8.2012 - Spritpreise liegen knapp 10 Cent unter dem Rekordhoch / Rabatte für beliebteste Neuwagen steigen auf 19 Prozent / TARIFCHECK24: Sparpotenzial bei Kfz-Versicherung wird oft noch unterschätzt Hamburg / Wentorf, 9. August 2012 ? Des einen Leid ist des anderen Freud: Während (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel-Energiemarkttrend Juli 2012: Heizöl teurer

9.8.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Der Juli war geprägt von einer deutlichen Teuerung bei den Rohöl-Preisen. Nordseeöl (Brent) stieg über den gesamten Monat um gut 7 US-Dollar je Barrel, US-Leichtöl (WTI) um immerhin 5 Dollar. Noch dramatischer für die Preise deutscher Mineralölprodukte wirkte (www.openpr.de) weiter

Stefan Richtstein für weitere fünf Jahre Geschäftsführer der Stadtwerke Norden

9.8.2012 - Stefan Richtstein wird für weitere fünf Jahre die Geschicke der Stadtwerke Norden lenken. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Aufsichtsrat des kommunalen Energieversorgers aus Ostfriesland ? und setzt damit die bisherige erfolgreiche Zusammenarbeit bis zum Jahre 2018 fort. Der Diplom-Kaufmann (www.openpr.de) weiter

Verbesserte Verfahren zur Prognose des Energieverbrauchs - Wissenschaftler aus Oberösterreich gewinnt Smart Meter-Wettbewerb

9.8.2012 - Im Rahmen des internationalen Wettbewerbs ?GECCO 2012 Industrial Challenge? haben Computerwissenschaftler verschiedene Verfahren entwickelt, die die Vorhersage für den Stromverbrauch von Unternehmen und Privathaushalten auf Basis intelligenter Zähler (Smart Meter) maßgeblich verbessern. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb von der Fachhochschule Köln und dem Software-Anbieter GreenPocket. Cleantech, Smart Home News / Köln. Ziel des Wettbewerbs, dessen Ergebnisse auf dem Fachkongress “Genetic and Evolutionary Computation Conference (GECCO)” vom 7. bis 11. Juli in Philadelphia (USA) vorgestellt wurden, war die Entwicklung besonders präziser Stromverbrauchsprognosen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Halbjahresbilanz Phoenix Solar AG: Minus-Zeichen vor den Ergebniszahlen bleiben

9.8.2012 - Den Preisverfall bei Photovoltaik-Modulen und die herausfordernde Unternehmenssituation, die im ersten Halbjahr durch Restrukturierung, Refinanzierungsverhandlungen und Verunsicherung bei Kunden und Lieferanten geprägt gewesen sei, macht die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) für einen Umsatzrückgang im ersten Halbjahr 2012 von 40 Prozent verantwortlich. Gleichzeitig habe sich mit der planmäßigen Umsetzung der Restrukturierung das Ergebnis im ersten Halbjahr erheblich gegenüber dem Vorjahreszeitraum verbessert, so das Unternehmen. Dennoch bleiben Minus-Zeichen vor den wichtigsten Ergebniszahlen. (www.solarportal24.de) weiter

VERBIO steigert Halbjahresumsatz auf 414 Mio. Euro - Gestiegenes Preisniveau bei Biodiesel / Wachsendes Bioethanol-Segment / Biomethan- Umsatz steigt auf 11 Mio. Euro

9.8.2012 - VERBIO, das Leipziger Cleantech-Unternehmen Vereinigte Bioenergie AG, hat im Rumpfgeschäftsjahr vom 1. Januar 2012 bis 30. Juni 2012 insgesamt 243.231 Tonnen Biokraftstoffe und 132.654 MWh Biomethan erzeugt. Davon entfielen 153.940 Tonnen auf Biodiesel und 89.291 Tonnen auf Bioethanol. Die Produktion von Biodiesel lag um 10,8 Prozent unter dem Produktionsvolumen des 1. Halbjahres 2011 und die Produktion von Bioethanol um 13,9 Prozent über dem Wert des gleichen Vorjahreszeitraums. Mehr als verdoppelt hat sich die Menge des erzeugten Biomethans im Vergleich mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektromobilität verbindet: 25 MINI E für Testnutzer in München - Partner sind neben BMW auch die TU München, Stadtwerke München und Münchner Flughafen

9.8.2012 - Das Schaufenster Elektromobilität von Bayern und Sachsen steht unter dem Motto “Elektromobilität verbindet” und möchte die Marktvorbereitung für Elektromobilität in den beiden Bundesländern mit reichlich Projekten begleiten. Jetzt haben Bayern, Sachsen gemeinsam mit den Partnern BMW und TU München das erste Projekt des Schaufensters Elektromobilität gestartet. 25 Testnutzer bekommen Elektroautos MINI E. Cleantech, Elektroauto News / München. Ziel des Projektes ist ein Vergleich des Fahrverhaltens von Nutzern, die regelmäßig oder eben nur gelegentlich Elektrofahrzeuge fahren. In den kommenden fünf Monaten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SMA-Halbjahreszahlen: 4,0 Gigawatt verkaufte Wechselrichter-Leistung

9.8.2012 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) setzte nach einem positiven Start in das Geschäftsjahr 2012 ihr Wachstum auch im zweiten Quartal weiter fort. Im ersten Halbjahr 2012 verkaufte das Unternehmen Solar-Wechselrichter mit einer Leistung von 4,0 Gigawatt (Q1–Q2 2011: 3,1 GW) und steigerte den Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 16,6 Prozent auf 833,7 Millionen Euro (Q1–Q2 2011: 715,0 Millionen Euro). Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr hebt der SMA Vorstand das untere Ende der erstmals im März veröffentlichten Umsatz- und Ergebnisprognose für das Jahr 2012 an. (www.solarportal24.de) weiter

Berater mit Preisen des Energiesparchecks uneins

9.8.2012 - Energieberater sind mit dem Energiespar-Check in Baden-Württemberg teilweise nicht wirklich glücklich. Der Grund: Er wird nicht als fixer Zuschuss bezahlt, sondern in einem Gesamtpaket, das die Berater auf einen Komplettpreis festlegt. Dagegen regte sich auf dem Verbandstag des GIH... (www.enbausa.de) weiter

10 Jahre Jahrhundertflut: Elbe-Hochwasserschutz nach wie vor mangelhaft

9.8.2012 - Zehn Jahre nach der Hochwasserkatastrophe an Elbe und Donau hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) den Umgang mit den Flüssen in Deutschland gerügt. Es gebe zwar Verbesserungen beim Hochwasserschutz wie erste Deichrückverlegungen und ein punktueller Rückbau von Siedlungen in Überschwemmungsgebieten. Diese dürften jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es bei einem wiederholten extremen Anstieg des Elbepegels wieder zu milliardenteuren Schäden und zum Verlust von Menschenleben kommen könne, sagt BUND-Vorsitzender Hubert Weiger. (www.solarportal24.de) weiter

Blockheizkraftwerke ? die effektiven Regulatoren

9.8.2012 - Die Energiewende ist beschlossen, aber wie schnell und wie effektiv sie umgesetzt werden wird, ist erst seit kurzem in der Diskussion. Das Erstaunlichste dieser Diskussion ist die Tatsache, dass der potenteste Regulator für Angebot und Nachfrage auf dem Strommarkt, nämlich die Kraft-Wärme-Kopplung, außen vor bleibt. Für viele ist die KWK nur eine Form der Energieeffizienz ? sie ist aber viel mehr. Ein Bericht von Tino Merz. (www.sonnenseite.com) weiter

Orbite Aluminae gelingt Produktion Seltener Erden aus Tonerde - Vermarktung der Technologie soll bereits 2013 starten / Ab 2014 Produktion für eigene Vorräte

8.8.2012 - Seltene Erden sind gar nicht so selten, aber werden von China als wichtigstem Rohstoff-Lieferanten knapp gehalten. Die Preise werden kontrolliert. Umso bedeutender sind neue Technologien oder neue Lagerstätten, die erschlossen werden. Im Storkwitz bemüht sich daher die Seltenerden Storkwitz AG um eine alte Lagerstätte. Und: Ein kanadisches Cleantech-Unternehmen, hat nun eine Technologie entwickelt, mit der seltene Erden aus Tonerdevorkommen gewonnen werden können. Die Orbite Aluminae Inc. will die patentierte Technologie schon 2013 Dritten anbieten und ab 2014 eigene Vorräte produzieren. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiesparen und dabei noch Geld verdienen

8.8.2012 - Die heutigen Energiepreise haben ein nie gekanntes Ausmaß erreicht und Energiesparen ist ein heißes Thema. Nicht nur die Benzinpreise steigen, sondern auch die für Wärme und Strom. Ein Umstand, der sich schnell bei der jährlichen Energiekostenabrechnung bemerkbar macht. Die Furcht vor (www.openpr.de) weiter

Die Zukunft des Tierschutzes zu Besuch beim ETN

8.8.2012 - Im Frühjahr dieses Jahres besuchte eine Delegation des Europäischen Tier- und Naturschutz e.V. (ETN) die ukrainische Stadt Lugansk, um dort mit Stadtverwaltung und Tierschützern über die Situation der Straßenhunde zu diskutieren und Lösungsansätze vorzustellen. Während dieser Reise lernte die Delegation (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Maschinenbau sieht Anti-Dumping-Klage kritisch

8.8.2012 - Die Hersteller von Komponenten, Maschinen und Anlagen für die Photovoltaik in Deutschland sehen die von der Initiative EU ProSun bei der Europäischen Kommission eingereichte Anti-Dumping-Klage mit großer Sorge. Eine Verhängung von Strafzöllen würde nach Einschätzung des VDMA Photovoltaik-Produktionsmittel unmittelbare Gegenaktionen der chinesischen Behörden provozieren und den freien Zugang für europäische Unternehmen in China weiter erschweren. (www.solarportal24.de) weiter

Verbesserte Förderung: Mindestens 1.500 Euro für Solarthermie-Anlagen

8.8.2012 - Gute Nachrichten für umwelt- und kostenbewusste Hauseigentümer/innen: Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) verbessert ab 15. August 2012 seine Förderungen für Solarthermie, Wärmepumpen und Biomassekessel im Rahmen des Marktanreizprogramms. Für Solarthermie gibt das BAFA weiterhin 90 Euro pro Quadratmeter zur Investition dazu, nun jedoch mindestens 1.500 Euro pro Anlage. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende-Ticker: Planung der EVU stellt Energiewende in Frage - News und Meinungen zur Energiewende - Energiewende-Ticker von CleanThinking.de -

8.8.2012 - Energiewende-Ticker – News und Meinungen zur Energiewende Energiewende News vom Mittwoch, 8. August 2012 ### Studie: Aktuelle Planung der EVU stellt Energiewende fundamental in Frage ### Der “Branchenkompass 2012 Energieversorger” von Steria Mummert Consulting und F.A.Z.-Institut zeigt, dass die Energieversorger nur halbherzig in Richtung Energiewende arbeiten. Über diese Studie rund um die Energiewende berichtet das Online-Wirtschaftsmagazin CleanThinking.de. EVU wollen zum Beispiel kaum in die Entwicklung der Smart Grids investieren, ohne die aber die gesamte Energiewende undenkbar ist. Angesichts dieser aktuellen Planung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Display ?Solo PV?: Mehr Transparenz bei der Stromerzeugung - Produkt von Green Energy Options erleichtert Eigentümern von Photovoltaik-Anlagen Analyse der Erzeugungsdaten

8.8.2012 - Mit der Neuentwicklung ?Solo PV? bietet Green Energy Options den Betreibern von Photovoltaik-Anlagen bis 30 Kilowatt Peak ab sofort effektive Unterstützung bei der Einspeisungs- und Verbrauchsoptimierung: Dank des übersichtlichen und multifunktionalen In-home-Displays sowie der Möglichkeit der Datenaufbereitung im Online-Portal erhalten diese nicht nur einen gezielten Einblick in die aktuelle Erzeugungsleistung ihrer PV-Anlage. Darüber hinaus können sie mithilfe der intuitiven Anzeige auch maximalen Gewinn aus dem eigens generierten Strom ziehen. ?Solo PV? berechnet automatisch, wie viel Strom gerade ins öffentliche Netz [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarboom in Afrika

8.8.2012 - Während sich in Europa heftig um Anteile auf dem Markt für erneuerbare Energien gestritten und der Schwerpunkt auf staatliche Förderungen gelenkt wird, steigt die Nachfrage nach Solartechnik in Afrika und anderen Drittländern rapide an. China investiert in Afrika an allen (www.openpr.de) weiter

Elektroschiff "ES Maria Wörth" in Betrieb

8.8.2012 - Modernstes vollelektrisches Passagierschiff Europas ist in Körnten unterwegs (www.oekonews.at) weiter

Verbraucher zahlen für Geschenke der Regierung an die Industrie

8.8.2012 - Die Bundesregierung will Unternehmen des produzierenden Gewerbes auch in Zukunft großzügige Entlastungen von der Stromsteuer gewähren. Durch den Beschluss, die großzügige Befreiung von der Stromsteuer über 2012 hinaus fortzusetzen, erhalten weiterhin mehr als 20.000 Unternehmen Steuerermäßigungen von rund 2,3 Milliarden Euro im Jahr. Zahlreiche Unternehmen sind darüber hinaus weitgehend von der Zahlung der EEG-Umlage befreit. Kosten, die die übrigen Verbraucherinnen und Verbraucher tragen. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Summit Freiburg 2012 – Highlights and Trends in Solar Energy

8.8.2012 - Zum fünften Mal findet am 18. und 19. Oktober 2012 die internationale Konferenz 'Solar Summit Freiburg – Highlights and Trends in Solar Energy' im Freiburger Kongresszentrum Konzerthaus Freiburg statt. Die Konferenz vermittelt einen Überblick über Technologien solarer Energiewandlung. Ergänzend zu aktuellen Forschungs- und Entwicklungsergebnissen werden auch Markt- und Politikgeschehen im Fokus der Diskussion stehen. Das Schwerpunktthema dreht sich in diesem Jahr um die nachhaltige Stadtentwicklung und steht unter der Überschrift 'The Future Sustainable City'. (www.solarportal24.de) weiter

USA rücken vom Zwei-Grad-Ziel ab

8.8.2012 - Der US-Sonderbeauftragte für den Klimawandel, Todd Stern, ist vom Ziel einer Begrenzung der Erderwärmung auf zwei Grad abgerückt. (www.sonnenseite.com) weiter

Kooperation: 8 Stars und HT Solar treiben polnischen PV-Markt voran

7.8.2012 - (Poznán, 07.08.2012) Die 8 Stars Energia Sp. Z O.O, Projektentwicklungsbüro für Erneuerbare Energien mit Sitz in Poznán, hat für die künftige Arbeit im Photovoltaikbereich eine Kooperation mit dem chinesischen Modulhersteller HT Solar abgeschlossen und damit einen erstklassigen Produkt- und Servicepartner (www.openpr.de) weiter

cynora gewinnt KMU-Wettbewerb des Spitzenclusters ?Forum Organic Electronics?

7.8.2012 - Cleantech, Organische Elektronik News / Karlsruhe. Unterstützung für KMU bei der Umsetzung innovativer Produktideen im Bereich der gedruckten und organischen Elektronik ? so lautete das Ziel der Ausschreibung des Spitzenclusters ?Forum Organic Electronics? der InnovationLab GmbH. Gewonnen hat u.a. die Karlsruher cynora GmbH mit Sitz in Karlsruhe. cynora überzeugte die Jury mit seinem innovativen und zukunftweisenden Forschungsprojekt cyFlex, in dem flexible gedruckte organische Leuchtdioden (OLEDs) auf Basis neuer Emittermaterialien entwickelt und hergestellt werden. Die technische Innovation, die von der Jury [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heraeus gegen Einfuhrzölle für Solarmodule

7.8.2012 - Cleantech, Solar News / Hanau. Der Hanauer Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus hat sich entschieden gegen die Bestrebungen ausgesprochen, innerhalb der Europäischen Union Einfuhrzölle für Solarmodule aus dem Herstellerland China umzusetzen. Dr. Frank Heinricht, Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Holding GmbH nahm dazu Stellung: “Der Name Heraeus stand schon immer in der Tradition der Wahrung des freien Handels ohne staatlich-protektionistische Eingriffe. Daher sehen wir auch im vorliegenden Fall der angestrebten Einfuhrzölle auf Solarmodule chinesischer Produktionen einen klaren Eingriff in die Regeln [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Aktuelle Planung der EVU stellt Energiewende fundamental in Frage - "Branchenkompass 2012 Energieversorger" von Steria Mummert Consulting und F.A.Z.-Institut erschienen.

7.8.2012 - Energiewende News / Hamburg. Nach Einschätzung der Analysten von Steria Mummert Consulting, verhalten sich Deutschlands Energieversorger in Sachen Energiewende widersprüchlich: Zwar wollen drei von vier Versorgern die Ökostromerzeugung ausbauen. Dennoch zeichnet sich ab, dass die aktuelle Planung der Unternehmen den Erfolg der Energiewende fundamental in Frage stellt. Der immens wichtige flächendeckende Ausbau der Smart Grids kommt nicht voran. Gerade einmal die Hälfte der Energieversorger plant hier bis 2014 Investitionen. Das ergibt die aktuelle Studie “Branchenkompass 2012 Energieversorger” von Steria Mummert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie der Solarstrom in den Keller kommt!

7.8.2012 - Die Lage am Energiemarkt hat sich gewandelt, Photovoltaik als reines Finanzprodukt war gestern. (www.sonnenseite.com) weiter

biongy baut erste Biogasanlage in Kelheim

7.8.2012 - Cleantech, Bioenergie News / München. Die Strasse Capital GmbH und die Hamburger Asset Green GmbH & Co. KG haben Anfang August die in Hamburg ansässige biongy GmbH gegründet. Das Unternehmen versteht sich als Spezialist für die Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Marktsegment der Erneuerbaren Energien. Bereits kurz nach der Gründung ist ein erstes Projekt in Arbeit: Im Westen von Kelheim entsteht eine neue Biogasanlage, deren Generalunternehmer die biongy GmbH ist. Die biongy GmbH übernimmt den schlüsselfertigen Bau, wird die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EnviTec Biogas AG kurbelt den Bioerdgas-Markt an

7.8.2012 - Cleantech, Bioenergie News / Lohne. Innovativ, kosteneffizient und umweltfreundlich, das ist die Biogasaufbereitungstechnologie EnviThan der EnviTec Biogas AG aus dem niedersächsischen Lohne. Das Verfahren findet nun seinen ersten Anwender: die Bioenergie Köckte GmbH & Co.KG in Sachsen-Anhalt gab im Juni den Startschuss für den Bau einer 349 Normkubikmeter großen EnviThan-Gasaufbereitungsanlage. Die Biomethananlage wird im Gewerbegebiet von Köckte, in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem landwirtschaftlichen Betrieb, gebaut ? als Inputstoffe dienen Rindergülle, Maissilage und Ganzpflanzensilage. Für das neue Verfahren stattet EnviTec seine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Einfacher nach China: Elektromobilität und "Grüne" Technologie im Fokus

7.8.2012 - Zugang zum chinesischen Markt wird deutlich leichter- Neuer Wirtschaftspark bietet gute Bedingungen, Fachleute von deasia unterstützen bei Beratung (www.oekonews.at) weiter

Wie der Photovoltaik-Strom in den Keller kommt

7.8.2012 - Die Lage am Energiemarkt hat sich gewandelt, Photovoltaik als reines Finanzprodukt war gestern. Wer sich heute für eine Photovoltaik-Anlage interessiert, hat andere Gründe. 'Unsere Kunden wollen unabhängiger von Energiekonzernen sein. Und vor allem wollen sie sich gegen unkalkulierbare Energiepreisentwicklungen absichern', sagt Christopher Seng, Leiter Business Development bei der relatio Unternehmensgruppe (Balingen). Und ganz nebenher schont dies auch noch die Umwelt. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik Informationsabend am 30.08.2012 um 18 Uhr in München / Ottobrunn

6.8.2012 - Wie kann ich mich mit einer Photovoltaikanlage unabhängig von Strompreiserhöhungen machen indem ich den produzierten Strom selbst nutze? Ist mein Hausdach geeignet und welche Technologie eignet sich? Mittlerweile liegt der Strompreis bereits weit über der Förderung für Strom, welcher ins (www.openpr.de) weiter

Intelligente Stromnetze auf dem Vormarsch trotz ökonomischer und industriebedingter Hürden

6.8.2012 - Die Smart-Grid-Industrie führt ihren Höhenflug trotz der momentanen wirtschaftlichen Herausforderungen in Europa fort, sagt Aida Mezit, Projektleiterin der bald in Amsterdam stattfindenden Konferenz & Ausstellung Transmission & Distribution/Smart Grids Europe. Die Veranstaltung ist Teil der alljährlichen Metering, Billing/CRM Europe, die (www.openpr.de) weiter

Energiekosten sparen - Tipps im neuen Technikblog

6.8.2012 - Dank niedrigerer Kosten der Energie sind die Inflationsrate Die Inflationsrate in der BRD ist auf den geringsten Stand seit Juli 2010 gesunken. Mit einer Preissteigerung von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr fiel der Anstieg der Verbraucherpreise auffällig niedriger aus als (www.openpr.de) weiter

Mehr Wasserkraft gefordert

6.8.2012 - Aktuelle Ausgabe der Fachzeitschrift Wasserwirtschaft stellt Trends in der Energieeffizienzsteigerung durch Wasserkraft vor | Chefredakteur Heimerl mit Wasserwirtschaftspreis 2012 ausgezeichnet Berlin | Heidelberg | Wiesbaden, 02. August 2012. Beim Umstieg auf erneuerbare Energieträger stehen in Europa Wind und Photovoltaik im Vordergrund. (www.openpr.de) weiter

Starkes erstes Halbjahr 2012: Kraftwerkprojektierer GP JOULE wächst mit Zukunftskonzept

6.8.2012 - Das nordfriesische Generalunternehmen baute im laufenden Jahr bereits Anlagen mit Gesamtleistung von 75 MW / Internationales Geschäft gewinnt an Bedeutung: Erstes Großprojekt in Frankreich / Innovationsführer in Speichertechnologie: Markteinführung des weltweit ersten serienreifen PEM-Wasserstoff-Elektrolyseurs Reußenköge, 02. August 2012 ? Der Kraftwerkprojektierer (www.openpr.de) weiter

Wetter für Erneuerbare Energien ? MeteoGroup stellt auf der HUSUM WindEnergy aus

6.8.2012 - Berlin, 06.08.2012 ? MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst und Spezialist für Wettervorhersagen und Leistungsprognosen für die Wind- und Solarenergie, ist Aussteller auf der HUSUM WindEnergy. Die Messe für die internationale Windenergiebranche findet vom 18. bis 22. September 2012 in Husum (www.openpr.de) weiter

Heraeus fordert weiterhin freien Wettbewerb bei Photovoltaik

6.8.2012 - Der Hanauer Edelmetall- und Technologiekonzern Heraeus hat sich entschieden gegen die Bestrebungen ausgesprochen, innerhalb der Europäischen Union Einfuhrzölle für Photovoltaik-Module aus dem Herstellerland China umzusetzen. Ein daraus resultierender Handelskrieg zwischen der Europäischen Union und China würde den Unternehmen der europäischen Photovoltaik-Industrie zusätzlichen Schaden zufügen, so Dr. Frank Heinricht, Vorsitzender der Geschäftsführung der Heraeus Holding GmbH. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende im Kindergarten - Brennstoffzelle sorgt im Rahmen des Callux-Praxistests für Strom und Wärme

6.8.2012 - Cleantech, Energiewende News / Böblingen. In Mötzingen im Kreis Böblingen zeigt sich die Energiewende von ihrer besten Seite. Im Kindergarten “Villa Sonnenschein” im Ende Juli im Rahmen des Brennstoffzellen-Praxistests “Callux” eine weitere Brennstoffzelle in Betrieb genommen worden. Der Energieversorger EnBW hat schon mehr als 70 Brennstoffzellen installiert – 300 sollen es bis 2013 werden. Der Einsatz der Zukunftstechnologie Brennstoffzelle im Kindergarten zeigt: Die Energiewende läuft und betrifft uns alle in ganz vielfältigen Situationen unseres Lebens. Es braucht kluge Strategen und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Frank Weiss wird General Manager bei GE Lighting in DACH

6.8.2012 - Cleantech News / Ungarn. Frank Weiss verstärkt ab sofort als General Manager GE Lighting in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH). In dieser Position verantwortet er neben dem Vertrieb die Weiterentwicklung hin zu einer markt-, endkunden- und projektorientierten Organisation. Dabei sollen die Synergiepotenziale des globalen GE-Netzwerks gehoben werden. Ziel ist es, die Marktanteile in den drei Ländern weiter auszubauen und langfristiges Wachstum zu generieren. In dieser Position berichtet er direkt an Georg Knoth, CEO Technology Enterprises, GE Germany, der für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fuhrländer AG offenbar an russisches Konsortium verkauft

6.8.2012 - Cleantech, Windenergie News / Liebenscheid, Russland. Die Fuhrländer Gruppe gehört zu den traditionsreichsten Windkraft-Unternehmen in Deutschland – und hat seit vielen KJahren über Gründer Joachim Fuhrländer exzellente Kontakte nach Osteuropa und China. Erst kürzlich gründete die Fuhrländer AG in der Ukraine die Fuhrländer Wind Technology – und erhielt im Joint Venture eine Baugenehmigung für ein Fertigungswerk in Kramatorsk. Mitte Juli wurden die Anlagen eingeweiht. Die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern gehörte stets zur Strategie von Fuhrländer – wie auch der heutige Vorstandsvorsitzende [...] (www.cleanthinking.de) weiter

ExxonMobil will ohne Gift nach deutschem Schiefergas bohren

6.8.2012 - CleanTech, Fracking News / Hamburg. Die Proteste gegen Shale-Gas-Fracking in Deutschland zeigen erste Wirkung: Während der Energieriese ExxonMobil in einem Interview mit der WirtschaftsWoche die gigantischen Potenziale von Schiefergas in Deutschland hervorhob (700 Mrd. Kubikmeter), betonte Europachef Gernot Kalkoffen, man werde “im nächsten Jahr” auf alle giftigen Flüssigkeiten beim Fracking verzichten. Derzeit habe man die Bestandteile von sieben auf vier reduziert, so Kalkoffen. Ein Ziel für ExxonMobil nennt Kalkoffen auch: “Die Förderung von konventionellen Gasreserven in Europa geht pro Jahr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Dezentrale Warmwassererzeugung senkt Wärmeverluste

6.8.2012 - Die Forschungsgesellschaft für Energiewirtschaft, die von Stadtwerken, Energieversorgern und Herstellern finanziert wird, hat in einer Studie das Einsparpotenzial dezentraler elektrischer Warmwasserversorgung in Wohngebäuden untersucht. Beauftragt wurde die Untersuchung von HEA als Fachgemeinschaft... (www.enbausa.de) weiter

Fahrbericht Opel Ampera: Stromern ohne Reue

5.8.2012 - Cleantech, Elektromobilität News / Rüsselsheim. Auf dem Weg zur elektrischen Automobilität sind viele Hürden zu überwinden, wie sich zeigt. Noch ?klemmt? es bei der Batteriekapazität, der davon abhängigen Reichweite von E-Autos, und unklar bleibt bislang auch, wie der Aufbau einer zielgerichteten Infrastruktur mit einem Netz von Stromtankstellen vonstatten gehen soll. Energielieferer warten auf einen lohnenden Auftrieb von Elektroautos, Interessenten an einem E-Auto wiederum vermissen ein Angebot wohnungsnaher Stromzapfstellen. Auch am Anschaffungspreis elektrisch betriebener Pkws hängen deren Zukunftsaussichten. Feststeht, dass die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

smart ebike im Test: Blickfang mit Stil und langem Atem

5.8.2012 - Cleantech, E-Bike News / Stuttgart, Wiesbaden. Wenn Autobauer Fahrräder herstellen, dann haben sie damit in der Regel nicht hohe Absatzzahlen im Sinn. Es geht eher um Marketing für die gesamte Marke. Beim smart ebike ist das grundsätzlich nicht anders. Und doch bietet das Unternehmen mit seinem Elektrozweirad eine bereits viel beachtete Variante an, die für mehr als nur Merchandising taugen könnte. Das Pedelec sieht richtig toll aus, hat gute Eigenschaften für die urbane Mobilität, hochwertige Komponenten an Bord und einen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Munich Re investiert in Technologien der Energiewende

5.8.2012 - Energiewende News / München. Im April 2012 hat der Rückversicherer Munich Re erstmals Leistungsgarantien für Solarthermie-Kraftwerke des Cleantech-Unternehmens SkyFuel übernommen. Ein Leistung, die die Munich Re in Zukunft auf weitere Geschäftsfelder ausdehnen möchte, wie Vorstand Thomas Blunck im Gespräch mit der WirtschaftsWoche deutlich machte. Derzeit sei das Geschäft mit der Versicherung der technischen Leistungsfähigkeit von Solarmodulen oder Windkraftanlagen noch eine Nische – diese solle aber auf einen Beitrag von 500 Mio. Euro in den kommenden Jahren wachsen. Daneben tritt Munich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Samsung und Sharp werden auch in 10 Jahren noch am Markt sein

5.8.2012 - Dies glauben zumindest 1.500 Besitzer und Planer von PV Anlagen in Deutschland- EuPD Research veröffentlicht erste Ergebnisse der Studie 'Endcustomers in Focus ? Revealing Needs for 2012 and beyond'. (www.oekonews.at) weiter

Der Stern, um den sich alles dreht

4.8.2012 - Die Sonnenblume dreht sich, um der Sonne folgen zu können. So hat es vor über 500 Jahren Leonardo da Vinci erstmals in seinen botanischen Studien beschrieben. Anfang des 16. Jahrhunderts wurde die Sonnenblume von den Spaniern aus Südamerika nach Europa gebracht. Sie galt den Azteken als heilig und war das Emblem des Sonnengotts der Inka. Diesen Zusammenhang kann man heute noch am Sonnentempel in Machu Pichu erkennen. (www.sonnenseite.com) weiter

Rekord-Photovoltaik-Zubauzahlen im ersten Halbjahr 2012

4.8.2012 - Die Bundesnetzagentur hat die Photovoltaik-Zubauzahlen für Mai und Juni 2012 veröffentlicht. Für den Juni zeigt sich dabei ein deutlicher Anstieg an Neuinstallationen. Insgesamt wurden in der ersten Jahreshälfte 2012 97.000 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 4.370 MWp gemeldet. Als Vergleichsgröße: im zweiten Halbjahr 2011 installierten Anlagenbetreiber eine Menge von 5.700 MWp, im ersten Halbjahr allerdings nur 1.700 MWp. Der Juni 2012 (1.790 MWp) ist somit nach dem Dezember 2011 (2.980 MWp) und dem Juni 2010 (2.126 MWp) der dritt-stärkste Monat des deutschen Marktes. (www.solarportal24.de) weiter

Vom Biogas zum Biomethan - Gastrennung mit Hohlfasermembran

4.8.2012 - Biogas gewinnt als heimischer, dezentraler und klimaverträglicher Energieträger kontinuierlich an Bedeutung. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland:Anhaltend sinkende Strompreise treiben EEG-Umlage für Verbraucher

4.8.2012 - Die Talfahrt der Strompreise an der Leipziger Börse hält unvermindert an. (www.oekonews.at) weiter

Buchtipp: „Energie in der modernen Gesellschaft“

4.8.2012 - Strom kommt aus der Steckdose – das weiß doch jedes Kind. Mit dieser Einstellung verband sich in der Bundesrepublik jahrzehntelang ein völlig sorgloser Umgang mit der elektrischen Energie. Die enormen Wachstumsraten einer florierenden Wirtschaft wurden nicht zuletzt durch den immer weiter steigenden Verbrauch von Energie ermöglicht. 'Doch die Ölkrise von 1973 bildete eine erste Zäsur. Plötzlich stand billige Energie nicht mehr ohne weiteres zur Verfügung', sagt Prof. Dr. Thomas Kroll von der Universität Jena. Der Professor für Westeuropäische Geschichte hat jetzt gemeinsam mit Hendrik Ehrhardt das Buch 'Energie in der modernen Gesellschaft' herausgegeben. (www.solarportal24.de) weiter

Öko-Computer in Holzoptik

4.8.2012 - Stundenlanges Surfen im Internet verbraucht viel Strom und belastet die Umwelt. Energiesparend arbeitet hingegen ein neuer Öko-PC: Er erzeugt etwa 70 Prozent weniger CO2 als herkömmliche Rechner und lässt sich zu 98 Prozent recyceln. Als erster Computer seiner Klasse erhielt er das europäische Umweltlabel 'EU Ecolabel'. (www.solarportal24.de) weiter

Smarte Zukunft für Energienetze - Smart Grids bieten neue Märkte und eröffnen Chancen für innovative Produktideen

3.8.2012 - Cleantech News / Köln. Die Modernisierung der Energieversorgung ist nicht nur im Zuge der deutschen Energiewende, sondern auch global ein Megatrend. Bis 2030 sollen die weltweiten Ausgaben für Smart Grid-Infrastrukturen auf über 378 Mrd. USD ansteigen. Eine wichtige Rolle spielen dabei innovative Software-Anwendungen auf der Schnittstelle zwischen Versorger und Verbraucher. Ein Gastbeitrag von Thomas Goette, CEO der GreenPocket GmbH. Globaler Wachstumsmarkt Die effiziente Energieversorgung mithilfe digitaler Technologien ist weltweit auf dem Vormarsch. In den USA ist bereits jeder dritte Haushalt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Franchise-System Enerix verleiht Umweltpreis 2012

3.8.2012 - Klimaschutz: Schüler gehen mit gutem Beispiel voran Viele originelle Projekte gingen zum Enerix-Umweltpreis 2012 ein. Ein Werbefilm für die Umwelt gewann den Umweltpreis. ?Umweltladen? und ?Fruticetum? belegten den zweiten Platz. Dritter Sieger ist das Projekt ?Freunde der Erde?. Umwelt- und Klimaschutz (www.openpr.de) weiter

Fahrradverleiher nextbike mit Rekord-Start in Warschau

3.8.2012 - Cleantech, Mobilität News / Leipzig, Polen. Das Leipziger Fahrradverleihsystem nextbike ist bereits seit einigen Jahren nicht nur in Deutschland, sondern auch europa- und sogar weltweit aktiv. Jetzt hat nextbike in Polen gemeinsam mit der MIFA AG und einem polnischen Energieversorger richtig in die Pedale getreten: In Warschau wurde das größte Fahrradverleihsystem Osteuropas in Betrieb genommen. Derzeit stehen 1.000 Fahrräder an 55 Stationen zur Verfügung. Weitere 70 Stationen sollen bis Frühjahr 2013 folgen. Bis 2016 sollen 2.100 Mieträder zur Verfügung stehen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens: Energie-Effizienz-Programm rechnet sich

3.8.2012 - Ein Energie-Effizienz-Programm am Siemens-eigenen Standort Kemnath hat die jährlichen Energiekosten um rund 20 Prozent oder um mehr als 500.000 Euro gesenkt. Die Investitionskosten von zirka 3,4 Millionen Euro werden sich in weniger als sechs Jahren amortisiert haben. Gleichzeitig emittiert der Standort ein Viertel weniger Kohlendioxid - das sind mehr als 2.700 Tonnen. 18 Millionen Kilometer Autofahrt wären nötig, um diese Menge an CO2 zu produzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche WindGuard erstellt Windenergie-Statistik im Auftrag von BWE und VDMA Power Systems

3.8.2012 - Deutsche WindGuard GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Algen-Startup Subitec auf dem Weg zur internationalen Markteinführung

3.8.2012 - Cleantech, Energiewende News / Stuttgart. Welche Energiepflanzen können in Deutschland im Rahmen der Energiewende zur Erzeugung von Biomasse genutzt werden – Mais oder Weizen eignet sich nur sehr, sehr eingeschränkt aufgrund der Konkurrenz mit Nahrung – und aufgrund des riesigen Flächenbedarfs. Ganz andere Potenziale haben da Algen, die ebenfalls als Biomasse-Produzenten und Energiepflanzen gesehen werden können. Ein Stuttgarter Cleantech-Unternehmen hat im Juli nun in einer zweiten Finanzierungsrunde 4,5 Mio. Euro eingesammelt – und will den Algen-Photobioreaktor international in den Markt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Anhaltend sinkende Strompreise treiben EEG-Umlage für Verbraucher

3.8.2012 - Die Talfahrt der Strompreise an der Leipziger Börse hält unvermindert an. Im Monat Juli sind die Preise für Grundlaststrom zur kurzfristigen Lieferung gegenüber dem Vorjahr (2011: 4,6 Cent) um 10,9 Prozent auf 4,1 Cent pro Kilowattstunde (kWh) gefallen, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) in Münster mit. Die anhaltend sinkenden Börsen-Strompreise führen nach Auskunft des IWR dazu, dass die EEG-Umlage für die Stromhaushalte im nächsten Jahr vermutlich deutlich steigen wird. (www.solarportal24.de) weiter

Ökostrom als Ablenkungsmanöver

3.8.2012 - Die Talfahrt der Strompreise an der Leipziger Börse hält unvermindert an. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik - Eine Frage des Preises oder der Emotionen?

3.8.2012 - Studie zeigt: Die Emotion zählt! (www.oekonews.at) weiter

Wlodkowski: Fossilenergie-Konzerne nützen Ökostrom als Ablenkungsmanöver

3.8.2012 - Ökostrom bewirkt Marktpreissenkung an Strombörse EEX in Leipzig (www.oekonews.at) weiter

360°- Blick auf LED: Neuer TRILUX Guide

2.8.2012 - LED sind mit ihrer Energieeffizienz, Lichtqualität und Flexibilität die Technologie der Zukunft und revolutionieren den Lichtmarkt mit enormer Geschwindigkeit. Ein intensives Auseinandersetzen mit den kompakten Halbleitern wird somit für alle, die sich beruflich mit Licht beschäftigen, immer wichtiger. Mit dem (www.openpr.de) weiter

Ökostromanteil durchbricht 25-Prozent-Marke

2.8.2012 - Im ersten Halbjahr 2012 wurde erstmals ein Viertel des deutschen Strombedarfs durch erneuerbare Energien gedeckt / Steigende Strompreise verderben aber die Verbraucherlaune - TARIFCHECK24 rät zum Stromanbietervergleich Hamburg / Wentorf, 2. August 2012 ? Nach Angaben des Bundesverbandes der Energie- und (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de