Donnerstag, 20.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27156 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Watts Industries stellt auf der Intersolar den optimierten Durchflusssensor ?FlowTurn? vor

24.5.2011 - Landau, 23. Mai 2011. Watts Industries präsentiert auf der Intersolar Europe in München erstmals seinen Durchflusssensor ?FlowTurn?. Der neue Sensor misst Volumen- und Temperaturströme in einem größeren Messbereich als bisherige Modelle und steigert so die Energieeffizienz solarthermischer Anlagen. Breiter Messbereich dank (www.openpr.de) weiter

Energiesparende Zyklierung und Testung von Batteriezellen

24.5.2011 - FuelCon stellt Produktneuheit ?TrueData-EPCD? auf der AABC Europe in Mainz vor Die TrueData-EPCD vereint alle Funktionalitäten und Anwendungsmöglichkeiten einer mehrkanaligen Lade-/ Entladeeinheit mit einem neuartigen und innovativen Konzept zum energiesparenden Betrieb von Prüffeldern mittels der sogenannten EPCD-Technologie. Das (www.openpr.de) weiter

DELTA ERÖFFNET EINE FILIALE IN MELBOURNE UND BIETET VOLLSTÄNDIGEN SERVICE IN AUSTRALIEN

24.5.2011 - Die Delta Energy Systems (Germany) GmbH, ein führender Hersteller von Solar Invertern für Photovoltaiksysteme, gibt die Eröffnung ihrer Filiale, Delta Energy System Australia Pty. Ltd. in Melbourne bekannt. Die Zweigstelle bietet im expandierenden australischen Markt einen umfassenden Marketing-, Service- sowie (www.openpr.de) weiter

Solar News: heat 11 solar liefert Erhitzer für thermisches Solarkraftwerk - Ereignisse in Japan beeinflussen weltweit die Energiepolitik - weiter starkes Marktwachstum erwartet

24.5.2011 - Der Bielefelder Spezialist für Prozesswärme und Wärmeübertragung, die heat 11 solar, hat einen Großauftrag aus dem Bereich der regenerativen Kraftwerkstechnik erhalten: Für das 50 MW-Solarkraftwerk ?Extresol 3? in Spanien hat der Baukonzern ACS Cobra drei Erhitzer mit einer Leistung von je 15 Megawatt (MW) bestellt. Die Erhitzer gehören zu den Schlüsselkomponenten im Wärmeübertragungssystem des solarthermischen Kraftwerkskomplexes ?Extresol?, dessen 3. Abschnitt derzeit in Spanien errichtet wird. Nach Fertigstellung des 3. Abschnitts wird das Kraftwerk 150 MW elektrischen Strom in das spanische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wind News: Großes Marktpotenzial für kleine Windkraftanlagen - Kleinwindkraft gewinnt auch in Deutschland an Bedeutung / Vielfältige Informationen

24.5.2011 - Immer mehr Menschen in Deutschland sagen “Ja” zu den erneuerbaren Energien, und immer mehr suchen nach Möglichkeiten, CO2-freien, umweltschonenden Strom selbst zu erzeugen. Kein Wunder, dass Kleinwindanlagen gefragt sind. “Großes Marktpotenzial” bescheinigt denn auch die aktuelle Studie “Wirtschaftlichkeit und Vergütung von Kleinwindenergieanlagen” des Bundesverbandes WindEnergie (BWE) den kleinen unter den Windrotoren. “Das Interesse am Thema Kleinwindenergie wächst. Auch in Deutschland interessieren sich Tag für Tag immer mehr Eigenheimbesitzer und Landwirte für diese erneuerbare und dezentrale Möglichkeit, Energie zu produzieren”, bestätigt BWE-Präsident [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Intersolar Neuheit: Klettsystem für Dünnschichtmodule - Parabel AG aus Berlin stellt Unirefix auf Intersolar erstmalig vor

24.5.2011 - Die Parabel AG, Solarunternehmen aus Berlin, bringt pünktlich zur Intersolar 2011 in München die dritte Variante der SmartRoof-Produktgruppe auf den Markt. Nach Uniflat und Unitape heißt die neue Variante Unirefix. Mithilfe eines neu entwickelten Klettsystems auf der Rückseite lassen sich Dünnschichtmodule extrem schnell auf nahezu jeder beliebigen Dachhaut montieren, mehrfach wiederverwenden und fast rückstandsfrei entfernen. Vorteil: Mit Unirefix kann jetzt jedes Dach für das Pachtgeschäft erreicht werden. Denn durch das sicher haftende, aber leicht und schnell wieder abzulösende Klettsystem wird die Solaranlage [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Windenergie: HybridDrive vereint Getriebe und Generator - CleanTech-Unternehmen ist Weltmarktführer für Antriebstechnik

24.5.2011 - Winergy, CleanTech-Unternehmen und nach eigener Einschätzung Weltmarktführer für Antriebstechnik im Bereich Windenergie, hat mit seinem neuesten Produkt, dem HybridDrive, eine innovative Antriebslösung für Windenergieanlagen präsentiert. Das sehr kompakte Antriebskonzept vereint Getriebe und Generator in einem einzigen Produkt. Als Getriebe fungiert ein zweistufiges Planeten-Getriebe, während ein Permanentmagnet als Generator genutzt wird. Neben dem konventionellen Antriebsstrang (bestehend aus Getriebe, Kupplung, Generator und Umrichter) und dem Multi-Duored Getriebe ergänzt der HybridDrive das Portfolio, um die unterschiedlichsten Kundenanforderungen erfüllen zu können. Winergy integriert somit seine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Dünnschicht-Solarmodule: Inventux mit Leistungssprung - Berliner CleanTech-Unternehmen mit neuer Generation der X-Series Micromorph

24.5.2011 - Die mikromorphen Dünnschichtsolarmodule der Inventux Technologies AG sind jetzt noch leistungsstärker: Positivtolerierung und ein signifikanter Leistungssprung zeichnen die neue Generation der X-Series Micromorph von Inventux aus. Durch ihren Verzicht auf toxische und gesundheitsschädliche Stoffe erfüllt auch die neue Modulserie freiwillig die RoHS-Richtlinie der Europäischen Union. “Mit diesem Innovationssprung begegnen wir erneut den Wünschen und Anregungen des dynamischen Marktes. Die vertriebliche Stärkung unserer Fachpartner sowie die Investitionssicherheit für den Endkunden stehen dabei für uns im Mittelpunkt”, so Christian Plesser, Vorstand Vertrieb [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Oranier Heiztechnik: Sonnenkraft und Kaminfeuer zum Festpreis

24.5.2011 - Hersteller bietet wasserführende Öfen und moderne Solartechnik als Komplettpakete mit Funktionsgarantie Gladenbach. - Unter dem Motto "Wärme der Natur" bietet die Oranier Heiztechnik GmbH attraktive Komplettpakete für ökologische Heizsysteme - bestehend aus einem wasserführenden Kamin- oder Pelletofen mit oder ohne Solaranlage, (www.openpr.de) weiter

CleanTech Gründerpreis

24.5.2011 - Unternehmensgründer im Bereich CleanTech sind aufgerufen ihre innovative Geschäftsideen vorzustellen. Bonn/Langenfeld. Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) und das Green Economy Center Langenfeld vergeben in diesem Jahr in Kooperation mit dem NUK Neuen Unternehmertum Rheinland e.V. den ersten Preis für umweltorientierte (www.openpr.de) weiter

Marktpotenzial Kanada: Wachsender Solarenergiemarkt bietet Chancen für deutsche Unternehmen

24.5.2011 - Mit einer jährlichen Sonneneinstrahlung von 3,3 - 6,7 KWh pro Quadratmeter befindet sich Kanada im weltweiten Vergleich auf dem fünften Rang und stellt somit ein sehr attraktives Geschäftsfeld für deutsche Solar-Unternehmen dar. Die neu installierte Photovoltaik-Kapazität in Kanada wird für das Jahr 2011 auf knapp 400 MW prognostiziert (2010 = 200 MW, 2009 = 80 MW). Auf der diesjährigen Intersolar Europe ist die Deutsch-Kanadische Industrie- und Handelskammer aus Montreal vertreten und informiert über den kanadischen Solarmarkt. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex gewinnt 49,5-MW-Projekt in China - Lieferung der 33 Anlagen für Sommer 2011 geplant

24.5.2011 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

CleanTech pur: Ein Reifen, der sich selber repariert - Michelin-Reifen "3-S-Konzept" übersteht sogar lange Stahlnägel problemlos

24.5.2011 - Ein Testfahrzeug rollt mit dem ?3-S-Konzept? genannten Michelin Pneu über mehrere Zentimeter lange Stahlnägel, ohne dass der geringste Druckverlust entsteht. Eine spezielle Gummimischung im Reifeninnern versiegelt von selbst sofort Löcher in der Lauffläche. (Foto: Auto-Reporter.net) Michelin hat jetzt die Premiere seines neuen, sich selbst reparierenden Konzeptreifens gefeiert. Der Reifen mit dem Namen “3-S-Konzept” kann über mehrere lange Stahlnägel rollen – und erleidet keinerlei Druckverlust. Eine spezielle Gummimischung im Reifeninnern versiegelt von selbst sofort Löcher in der Lauffläche. Der Einsatz dieses [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar News: Roth&Rau übernimmt China-Standort von Possehl - Possehl Group einer der weltweit führenden Hersteller von Lead Frames

24.5.2011 - Die Roth & Rau AG, CleanTech-Unternehmen aus Hohenstein-Ernstthal, übernimmt den Produktionsstandort der in Lübeck ansässigen Possehl Group (Possehl) in Shenzhen, China. Neben der Produktionsstätte inklusive des dazugehörigen Equipments, übernimmt Roth & Rau außerdem 145 hochqualifizierte Mitarbeiter. Die Parteien haben einvernehmliches Stillschweigen über die Höhe des Kaufpreises vereinbart. Mit seinem Geschäftsbereich Elektronik ist Possehl einer der weltweit führenden Hersteller für Lead Frames in der Halbleiterindustrie. Zusätzlich ist Possehl ein wichtiger Produzent von Speicherkarten sowie Lieferant für Hersteller von Steckverbindungen. Possehl beschäftigt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Toshiba schwenkt auf grüne Energietechnik um - Japanischer Konzern investiert Milliarden in Erneuerbare Energien

24.5.2011 - In der globalen Wirtschaft scheint das Umdenken in Richtung Energiewende immer breitere Züge anzunehmen. Wie das Portal Emfis berichtet, will nach Siemens (siehe CleanThinking: Siemens vor Atomausstieg) auch Toshiba zumindest ganz verstärkt auf CleanTech und Erneuerbare Energien setzen. Erstes Anzeigen hierfür war die vergangene Woche bekannt gewordene Übernahme von Landis+Gyr durch Toshiba. In Kooperation mit Landis+Gyr soll nun ein Weltmarktführer für Smart Grid Lösungen aufgebaut werden. Wenig später hat sich Toshiba mit 3 Milliarden Yean am südkoreanischen Windenergie-Spezialisten Unison beteiligt. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto News: Fisker zieht in die Daimler-Strasse nach München - Financial Times Deutschland berichtet über neue Europazentrale von Fisker Automotive

24.5.2011 - Ausgerechnet die Daimler-Straße: Der Sportwagenbauer Fisker Automotive, der auf den Elektroantrieb setzt, hat sich auf einen Europasitz zum Verkauf der Sportwagen festgelegt. Wie die Financial Times Deutschland in ihrer Online-Ausgabe berichtet, zieht Fisker ausgerechnet in die Daimler-Straße in Münchens Stadtteil Garching. Im März hat Fisker mit dem Bau des ersten Hybridsportwagens begonnen – das CleanTech-Startup will nun scheinbar in den Vertrieb investieren und nicht mehr alleine in den USA Präsenz zeigen. Auch Konkurrent Tesla Motors hat einen Flagship-Store in der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Update: Forum lädt erneut ein zum aktiven Diskussionsprozess

24.5.2011 - Internet. Nach umfassendem Update lädt das Forum: "Baubiologie, Architektur, Bausachverständigentätigkeit und Kunst im symbiotischen Verhältnis" erneut zur kritischen Auseinandersetzung in mittlerweile 6 Fachbereichen zum Thema "Gebäude und Nutzung" ein. Heutige Zeiten verlangen flexible Raumkonzepte, die der Markt derzeit in Ratingen (www.openpr.de) weiter

WELTEC baut 1-Megawatt-Biogasanlage in Ungarn

24.5.2011 - WELTEC BIOPOWER hat im April mit dem Bau einer Biogasanlage in Szeged, Süd-Ungarn, begonnen. Auftraggeber und Betreiber ist die Zöldforrás Energia, eine Tochtergesellschaft des ungarischen Stromversorgers DÉMÁSZ. Die 1-Megawatt-Anlage, in der zwei Block- heizkraftwerke à 600 Kilowatt pro Stunde arbeiten, (www.openpr.de) weiter

Großes Marktpotenzial für kleine Windkraftanlagen

24.5.2011 - Bundesverband Windenergie e.V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

VC News: Kuwait steigt bei Heliocentris ein - Spezialist für Energiespeicher Heliocentris mit Bruttoemissionserlös von 2,6 Mio. Euro

24.5.2011 - Die Heliocentris Energy Solutions AG, CleanTech-Unternehmen mit Spezialgebiet Energiespeicher und Brennstoffzellen aus Berlin, hat zwei neue Investoren aus Kuwait gefunden. Kein Wunder: Heliocentris Energy Solutions AG ist bereits seit über drei Jahren im Nahen Osten tätig und hat in allen wesentlichen Ländern der Region Kunden. Beispielsweise in Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi Arabien, Bahrain und Katar. Investoren von Heliocentris sind die National Technology Enterprises Company, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Kuwaitischen Staatsfonds, sowie die Life Energy. National Technology Enterprises Company hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutscher Gründerpreis für Inventux Technologies? - Berliner CleanTech-Unternehmen in Kategorie "Aufsteiger" unter den Top 3

24.5.2011 - Am 28. Juni wird es spannend für die Inventux Technologies AG, CleanTech-Unternehmen aus Berlin: Wie das Unternehmen bekanntgab, gehört es zu den Top 3 beim Deutschen Gründerpreis in der Kategorie “Aufsteiger”. Damit gilt Inventux aus Sicht der Gründerpreis-Jury als eines der erfolgreichsten jungen Unternehmen in Deutschland. Die Preisverleihung findet am 28. Juni 2011 im ZDF-Zollernhof in Berlin statt. Der von stern, Sparkassen, ZDF und Porsche initiierte Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für unternehmerische Leistungen in Deutschland. Was die Jury zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bio-Fachmesse feiert 5. Geburtstag in China

24.5.2011 - Jubiläum mit erneutem Ausstellerplus - Bewusstsein für Bio-Qualität im chinesischen Markt wächst (www.oekonews.at) weiter

Biokunststoffbranche wächst

24.5.2011 - European Bioplastics verzeichnet deutlich gestiegene Nachfrage auf der interpack 2011 (www.oekonews.at) weiter

Speicher für die Zukunft

24.5.2011 - Deutsche Förderinitiative Energiespeicher - 200 Mio. Euro für die Speicherforschung (www.oekonews.at) weiter

Smart Meter werden falsch vermarktet

24.5.2011 - Die Produkte der Energieversorger, die eine Visualisierung des Stromverbrauchs und dessen Steuerung per Smart Meter erlauben gehen an den Wünschen der Kunden vorbei. Das ist das Ergebnis der Marktstudie 'Kundensegmente und Marktpotentiale 2011' der Forschungsgruppe EnCT. Bislang bieten... (www.enbausa.de) weiter

Umsätze mit Fenstern wachsen 2011 nur leicht

24.5.2011 - Mit einem leichten Umsatzzuwachs rechnen Hersteller von Fenstern und Türen für das laufende Jahr. Es sei mit einem Anstieg auf knapp 12,8 Millionen Fenstereinheiten zu rechnen. Das bedeutet einen prozentualen Zuwachs von 0,9 Prozent. 'Den geringeren Zuwachs führen wir in erster Linie auf... (www.enbausa.de) weiter

Kommunen aufgepasst: Solarbundesliga-Seminar auf der Intersolar 2011

24.5.2011 - Wie können Kommunen selbst zu Betreibern von Photovoltaik-Anlagen werden? Das soll ein Seminar klären, das die Veranstalter der Solarbundesliga und der Messe Intersolar Europe am 10. Juni 2011 in München gemeinsam anbieten. 'Die Kommunen sind der Ort, wo der Umbau unseres Energiesystems aktiv vollzogen wird', so Solarbundesliga-Initiator Andreas Witt. (www.solarportal24.de) weiter

Rheingas: Flüssiggas-Wärmepumpen - Heizen, kühlen, entfeuchten und Abwärme nutzen

23.5.2011 - Moderne Gerätetechnik im Gewerbebereich überzeugt durch hohe Effizienz - Einsparungen von Energiekosten und CO2 bis zu 50 Prozent Brühl. - Mit Flüssiggas lässt sich nicht nur heizen, sondern auch kühlen, entfeuchten und sogar Energie aus Abwärme zurückgewinnen - in Kombination mit (www.openpr.de) weiter

Der Siegeszug der Bio-Kaffeetasse

23.5.2011 - Viele Unternehmen und Behörden (darunter KLM, die National Lottery von Holland, KPMG, O'Neill oder Peeze Kaffee) trinken mittlerweile Kaffee und Tee aus dem (umweltfreundlichen Kaffee Bechern) Natural Moonen Becher. Moonen Packaging, Europas Spitzenreiter auf dem Gebiet innovativer, umweltfreundlicher Verpackungen, hat inzwischen (www.openpr.de) weiter

Batterie-Recycling: Johnson Controls setzt auf Ecosteps - "Bei Auto-Batterien besteht ein riesiges Recycling-Potenzial"

23.5.2011 - Ressourcen werden knapper, Rohstoffpreise steigen, Recycling gewinnt an Bedeutung, und es muss möglichst einfach sein. Der Batterie-Spezialist Johnson Controls Power Solutions EMEA hat darum jetzt in Deutschland die zweite Stufe von Ecosteps, seiner Recycling-Initiative für Autobatterien, gestartet. Das Konzept der Ecosteps-Initiative ist einzigartig auf dem Markt, sagt Ulrich Katz von Johnson Controls. “Bei Autobatterien besteht ein riesiges Recycling-Potenzial, denn das darin enthaltene Blei lässt sich fast zu 100 Prozent wieder verwerten.” Der nach eigenen Angaben weltweit führende Entwickler und Hersteller [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Atomausstieg: Deutschland kann vorangehen und profitieren

23.5.2011 - Sollten die Erneuerbaren Energien ausgebaut werden, könnte das deutsche Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2030 fast drei Prozent höher liegen als ohne Ausbau, errechnete das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Bereits im vergangenen Jahr ging von den Erneuerbaren Energien ein Nachfrageimpuls von 35,5 Milliarden Euro für die deutsche Wirtschaft aus, diese Nachfrage führte direkt und indirekt zur Beschäftigung von fast 370.000 Menschen. 'Es lohnt sich in vielfacher Hinsicht für Deutschland, als Öko-Avantgarde voranzuschreiten', erklärte DIW-Chef Gert G. Wagner. (www.solarportal24.de) weiter

Solar News: Vetro Solar erhält deutsch-norwegischen Wirtschaftspreis - CleanTech-Unternehmen produziert in Sachsen-Anhalt Spezialglas für Solaranlagen

23.5.2011 - Vetro Solar, norwegische CleanTech-Unternehmen mit Fertigung in Sachsen-Anhalt, hat den Deutsch-Norwegischen Wirtschaftspreis gewonnen. Das Solarunternehmen produziert Spezialglas für Solaranlagen in Deutschland. Durch den Bau einer größeren Produktionsanlage und durch die Schaffung von Arbeitsplätzen setze das Unternehmen wichtige Impulse für die Region, begründete die Jury ihre Entscheidung. Im Rahmen eines Online-Votings hatten 722 von insgesamt 1.607 Teilnehmern ihre Stimme für Vetro Solar abgegeben. Der zweite Platz ging an die Hock GmbH aus Bayern, Dritter wurde Ocean Saver aus Drammen/Norwegen. Besonders innovative [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Woche im Renixx: Windbranche gewinnt, Asien-Solarwerte verlieren - Rückblick auf die vergangene Woche im Aktienindex für regenerative Energien, Renixx World

23.5.2011 - Der weltweite Aktienindex für regenerative Energien Renixx World hat in der vergangenen Woche um 2,39 Prozent (-12,55 Punkte) nachgegeben, Schlusskurs 512,94 Punkte. Neben der generellen Unsicherheit an den Finanzmärkten aufgrund der europäischen Schuldenkrise haben einzelne Unternehmensmeldungen die Kurse beeinflusst. Tendenziell schneiden die Wertpapiere der Windenergie-Branche etwas besser ab, während die asiatischen Solarwerte zu den großen Verlierern in letzten Woche zählen. LDK Solar verschiebt Verkauf von senior notes Die Aktie des chinesischen Solar-Wafer-Herstellers LDK Solar bricht um über 20 Prozent ein, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffzelle: Honda und Air Liquide neu in der Clean Energy Partnership - Clean Energy Partnership setzt auf Wasserstoffauto mit Brennstoffzelle

23.5.2011 - Die Clean Energy Partnership ist noch immer das führende Projekt zur Demonstration von Brennstoffzellen-Fahrzeugen sowie zur Förderung der zugehörigen Wasserstoff-Infrastruktur. Jetzt ist der Autohersteller Honda sowie Air Liquide der Clean Energy Partnership CEP beigetreten und setzt damit ein Zeichen, dass nach wie vor an das Wasserstoffauto mit Brennstoffzelle geglaubt wird. Dementsprechend soll der Beitritt von Honda der Wasserstoffbewegung in Europa neue Impulse verleihen. Die CEP hat sich zum Ziel gesetzt, den Weg für den Markteintritt der Wasserstoff-Mobilität in Europa zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Green IT News: BITKOM sieht Green IT als zentralen Baustein - Moderne Städte, Mobilität oder Smart Home ermögliche Green IT

23.5.2011 - Der Branchenverband BITKOM sieht “Green IT” als zentralen Baustein, um zukunftsfähige und moderne Städte zu entwickeln und bei verringertem CO2-Ausstoß die Mobilität und Lebensqualität der Einwohner zu erhöhen. Das sagte Alf Henryk Wulf vom BITKOM-Hauptvorstand jetzt auf der Jahreskonferenz des Branchenverbandes in Berlin. Moderne IT und Telekommunikation machten aus passiven Infrastrukturen intelligente Systeme und ermöglichten Elektromobilität, Verkehrssteuerung, dezentrale Energieversorgung aus regenerativen Quellen sowie vernetztes Wohnen (Smart Home). Intelligente Netze müssten ein Teil der Lösung sein, wenn Industrienationen ihre Städte sauberer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar News: Parabolrinne, Solarturm und Photovoltaik - Erlanger Solar Millenium setzt stärker auf Solarturm-Kraftwerke und Photovoltaik

23.5.2011 - Die Solar Millenium AG, CleanTech-Unternehmen aus Erlangen, bastelt weiter an der eigenen Solarstrategie und setzt dabei auf die Verbreiterung der eigenen Technologiebasis. Wie im Rahmen der Hauptversammlung vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Christoph Wolff bekannt wurde, will Solar Millenium künftig neben Parabolrinnen-Kraftwerken auch weitere Technologien zur Nutzung von Solarenergie in großen Kraftwerken einsetzen und so Synergieeffekte schaffen. Tätigkeitsschwerpunkt sollen aber solarthermische Kraftwerke, insbesondere Parabolrinnen-Anlagen bleiben. Photovoltaik soll ergänzend in einzelnen Projekten zum Einsatz kommen. Während Solar Millennium auf Parabolrinnen-Kraftwerke spezialisiert ist und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CCS-Gesetz: Ist CO2-Speicherung im Meer eine Lösung? - EU startet Projekt ECO2 zur Untersuchung von Umweltauswirkungen der CO2-Lagerung im Meeresboden

23.5.2011 - Unter der Leitung des Kieler Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) startet jetzt das von der Europäischen Union (EU) geförderte Projekt ECO2. 27 Partnerinstitute aus neun Nationen untersuchen in den kommenden vier Jahren die Umweltauswirkungen der Lagerung von Kohlendioxid (CO2) im Meeresboden. Dazu werden die bereits in der Nordsee und Barentssee existierenden CO2-Speicher und natürliche Quellen am Meeresboden erforscht, um die Sicherheit der Speicher und die Auswirkungen von CO2-Austritten auf die marine Lebewelt zu bewerten. Die Abscheidung von Kohlendioxid (CO2) an Kraftwerken [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"trend": Ökostrom macht "fossiles" Kraftwerk unrentabel

23.5.2011 - Verbundchef Wolfgang Anzengruber drohen Verluste beim neuen Gaskraftwerk Mellach. (www.oekonews.at) weiter

Japan - 90 Sekunden, die die Welt verändern. Und die Folgen auf dem Green Tech Arbeitsmarkt

23.5.2011 - Pressemeldung Green Technology Staffing, Mannheim, 23. Mai 2011 Die ganze Welt fühlt und bangt mit den Menschen, die in Japan von den furchtbaren Naturgewalten und deren Folgen heimgesucht wurden. Das Beben, das die Katastrophe ausgelöst hat, hat 90 Sekunden gedauert - und (www.openpr.de) weiter

Energiewende: Siemens steigt aus Atomenergie aus - Siemens setzt auf grüne Technologien / Entscheidung hat Vorbildcharakter für RWE oder EON

23.5.2011 - Während Ex-Siemens Chef Klaus Kleinfeld nach Reuters-Informationen die deutschen vor einem voreiligen Ausstieg aus der Atomenergie warnt, hat der Münchner Technologieriese Siemens nach Handelsblatt-Informationen gerade die Entscheidung getroffen, aus der Atomkraft auszusteigen und das Ziel, weltweit die Nr. 1 mit Atomtechnik zu werden, aufzugeben. Intern sei diese Entscheidung gefallen, zitiert das Handelsblatt nicht näher genannte “Unternehmenskreise”. Offiziellen Angaben zufolge wolle Siemens die künftige Atomstrategie “unter Berücksichtigung von japan und des weltweiten Marktumfelds” treffen. Dass sich dieses Marktumfeld für Atomenergie in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

KWK News: Innovationspreis für ZuhauseKraftwerk von LichtBlick - ZuhauseKraftwerk gewinnt "Innovationspreis Klima und Umwelt" / SchwarmStrom in Hamburg

23.5.2011 - Bereits im März hat der Ökostromanbieter LichtBlick den “Innovationspreis Klima und Umwelt” für seine Mikro-KWK Anlage, das so genannte ZuhauseKraftwerk, erhalten. Ausgezeichnet wurde das Hamburger CleanTech-Unternehmen vom Bundesumweltministerium, dem Bundesverband der Deutschen Industrie und dem Fraunhofer ISI. Das ZuhauseKraftwerk, das LichtBlick gemeinsam mit Volkswagen entwickelt und vertreibt, wurde im Herbst 2010 in den Markt eingeführt und dient als Konzept zur dezentralen Wärme- und Stromerzeugung. Den Preis gewann das Mini-BHKW in der Kategorie “Produkt- und Dienstleistungsinnovation für den Klimaschutz” durch. LichtBlick [...] (www.cleanthinking.de) weiter

19 Städte auf dem Weg in die smarte Energie-Zukunft

23.5.2011 - Klima- und Energiefonds beendet 1. Call 'Smart Energy Demo - FIT for SET' - Bures: 'Österreich ist fit für den Europäischen Wettbewerb' - 2,1 Millionen Euro für 21 Projekte und 3 Millionen Bürgerinnen und Bürger (www.oekonews.at) weiter

Forscher wollen PV-Wirkungsgrad erhöhen

23.5.2011 - Mehr als vier von zehn Solarzellen, welche heute zum Einsatz kommen, bestehen aus multikristallinem Silizium. Dieses ist vergleichsweise preiswert, jedoch lassen sich mit der gegenwärtig in der Industrie eingesetzten Technik nur etwa 17 Prozent der einfallenden Sonnenstrahlung in elektrische... (www.enbausa.de) weiter

Grundwasser-Wärmepumpen decken hohen Bedarf

23.5.2011 - Wärmepumpen haben einen festen Platz im Markt für energieeffiziente Wärmerzeuger. Mittlerweile werden sie auch verstärkt für Nichtwohngebäude verwendet - in Büro- und Schulbauten ebenso wie im Gewerbe oder in der Industrie. Das Prinzip, das der Wärmeumpe zugrunde liegt, bleibt dabei das gleiche:... (www.enbausa.de) weiter

Installation von Photovoltaik-Anlagen in Europa vereinfacht

23.5.2011 - Stromproduktionslizenzen, Baugenehmigungen, Zertifizierungen: Der Weg zum eigenen Photovoltaik-Kraftwerk kann in Europa bisweilen steinig sein. Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) begrüßt daher den Abbau bürokratischer Hemmnisse, wie er in den vergangenen Monaten auf Initiative europäischer Solarverbände in Griechenland, Slowenien und Portugal erfolgt ist. (www.solarportal24.de) weiter

emobility-web: Facebook für Elektro-Mobilität - Münchner Beratung emobility-experts startet www.emobility-web.com

22.5.2011 - Die Bundesregierung möchte Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität entwickeln und investiert in Förderung und Maßnahmen. emobility-experts, ein Münchner Beratungsunternehmen mit Fokus auf Elektromobilität/Neue Mobilität, sieht vor allem in der richtigen Online-Information und Einbindung der zukünftigen Anwender die zentralen Erfolgsfaktoren.ist das Leitportal rund um Elektromobilität und funktioniert nach dem erfolgreichen ?facebook? -Prinzip mit dem Kunden im Mittelpunkt. Letzte Woche hat die Bundesregierung ein neues “Regierungsprogramm Elektromobilität” verabschiedet. Das Programm soll dazu beitragen, dass in Deutschland bis zum Jahr 2020 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Alternativenergiesternfahrt 2011

22.5.2011 - Ein Video von EUROZEM (www.oekonews.at) weiter

US-Konzern Monsanto erhält Patent auf Melonen

22.5.2011 - Das Bündnis 'Keine Patente auf Saatgut!' hat aufgedeckt, dass der US-Konzern Monsanto im Mai 2010 ein europäisches Patent auf Melonen aus konventioneller Pflanzenzucht erhalten hat (EP 1 962 578) (www.oekonews.at) weiter

Britischer Markt für Green-Technology bietet enormes Potenzial für Österreich

22.5.2011 - AWO organisierte österreichische Messebeteiligung auf größter britischer Fachmesse, der ALL ENERGY in Aberdeen (www.oekonews.at) weiter

Bürokratieabbau für Solarstrom mit Erfolg

22.5.2011 - Europaweites Projekt des deutschen Bundesverbandes Solarwirtschaft zum Abbau von administrativen Hemmnissen / Installation von Solaranlagen in Griechenland, Slowenien und Portugal vereinfacht (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace: Klimaschutz stärkt europäische Wirtschaft

22.5.2011 - Unternehmertreffen in Brüssel / EU-Konzerne in Klima- und Energiefragen gespalten (www.oekonews.at) weiter

Die Intersolar Europe zeigt die neuesten Trends der Photovoltaik

22.5.2011 - Die Zukunft des Sonnenstroms auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroauto: Wie der 83. Tesla für Europa im Alltag genutzt wird - 100.000 Kilometer im Alltag - Tesla lädt jede Nacht an heimischer Garagen-Steckdose

21.5.2011 - Elektroautos sind nicht alltagstauglich? Hansjörg von Gemmingen, Besitzer des 83. nach Europa gelieferten Fahrzeugs, hat mit seinem Tesla Roadster bisher 100 000 Kilometer zurückgelegt – und wird glatt das Gegenteil behaupten. Das ist bis dato längste Distanz eines Tesla-Kunden. Von Gemmingen fährt den Elektrosportwagen täglich. Geladen wird die Batterie jede Nacht an einer Standardsteckdose in der heimischen Garage. Der Börsenmakler aus dem Südwesten Deutschlands hat im vergangenen Jahr mit seinem Roadster auch 800 Kilometer zum Treffen der Tesla-Besitzer in Berlin [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Verein prämiert gebäudeintegrierte Solartechnik

21.5.2011 - Der Solarenergieförderverein Bayern (SeV) wirbt um Teilnehmer beim 5. Architekturpreis 'Gebäudeintegrierte Solartechnik 2011'. Schwerpunkt für den Wettbewerb wird die architektonisch und technisch anspruchsvolle Gebäudeintegration von Solaranlagen und deren gestalterische Umsetzung. Die... (www.enbausa.de) weiter

Wind News: Gamesa setzt auf Clean Energy Fonds - Windenergie Spezialist stellt 50 Mio. Euro für Investitionen in CleanTech Startups bereit

20.5.2011 - Erneuerbare Energien sind immer noch attraktiv für die Übertragung von Kompetenzen auf andere Bereiche: Der spanische Hersteller von Windenergieanlagen Gamesa, hat jetzt einen Fonds in Höhe von 50 Millionen Euro aufgelegt, mit dessen Geld in Start-ups aus den Bereichen Photovoltaik, Wellenenergie, Energiespeicher, saubere Mobilität, Energieeffizienz und Off-Grid-Systeme investiert werden soll. Gamesa Corporacion Tecnologica SA hat die ersten Investitionen für den Clean Energy Fonds bereits getätigt: So wurde in SkyBuilt Power (Virginia) investiert – und gut 28,7 Prozent der Anteile übernommen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

E.ON Bayern und E.ON Avacon setzen auf Suncast

20.5.2011 - Die installierte Solarleistung ist in Deutschland auf inzwischen 18 Gigawatt angewachsen. Je nach Tageszeit und Wetterlage erzeugen diese Fotovoltaikanlagen variierende Strommengen. Egal ob viel oder wenig - die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) müssen den Sonnenstrom abnehmen und an der Strombörse vermarkten. Zudem (www.openpr.de) weiter

Infiniti Researdch: Markt für Ladestationen für Elektrofahrzeuge wird durch staatliche Initiativen unterstützt

20.5.2011 - Forschungen - durch TechNavio durchgeführt - zeigen, dass für den Markt für Ladestationen für Elektrofahrzeuge eine jährliche Wachstumsrate von 123 Prozent erwartet werden kann. Der Bericht, der sich auf Nord-und Südamerika, Ostasien, und EMEA fokussiert, zeigt, dass der Markt derzeit (www.openpr.de) weiter

Ökostrom kostenfrei mit HFO Energy - dem unabhängigen Energie-Distributor aus Hof...

20.5.2011 - Der in Hof ansässige Energie-Distributor bietet ab sofort die Möglichkeit Strom kostenfrei zu beziehen. "Viele Privatkunden nutzen bereits diese Möglichkeit um Strom kostenfrei zu beziehen!" informiert Alexander Albert von HFO Energy GmbH. HFO Energy vermarktet die Ökostrom-Tarife von Optimal Grün Charity. (www.openpr.de) weiter

Fachwissen praxisnah vermitteln mit dem kombinierbaren Lehrsystem für Erneuerbare Energien von Christiani

20.5.2011 - Live Vorführung des Lehrsystems ?Wärmepumpe mit Solarthermie und Photovoltaik? auf der Intersolar Europe 2011 Konstanz, 20.05.2011. Das Technische Institut Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG präsentiert live auf der Münchner Intersolar Europe 2011 das Lehrsystem ?Wärmepumpe mit Solarthermie und (www.openpr.de) weiter

Tag der Biodiversität - ForestFinance fordert verantwortlichen Umgang mit der Natur in der Forstwirtschaft

20.5.2011 - Die Vernichtung von Tier- und Pflanzenarten kommt die Menschheit teuer zu stehen. Alleine die Bestäubungsleistung von Insekten hat einen Wert von 110 Milliarden Euro, ergab der aktuelle TEEB-Bericht (The Economies of Ecosystems and Biodiversity). Anlässlich des Tages zum Erhalt der (www.openpr.de) weiter

Solarstrom gewinnbringend ernten

20.5.2011 - Voraussichtlich Ende 2011 werden in Deutschland schon eine Million Photovoltaikanlagen installiert sein, die aus Sonnenlicht Strom erzeugen und ins öffentliche Netz einspeisen. Allein im Jahr 2010 wurden mehr als 200.000 neue Anlagen angeschlossen. Mindestens jede zweite ist auf einem privaten Dach oder wird von Privatpersonen, Freiberuflern oder kleinen Gewerbetreibenden betrieben. Ein neuer Ratgeber der Stiftung Warentest gibt Tipps für die optimale Photovoltaikanlage. Ein Tipp von Thomas Seltmann (www.sonnenseite.com) weiter

Solarenergie optimal speichern

20.5.2011 - Die Firma SolarEasy ist dabei mit einem neuen, wegweisenden Produkt den deutschen Solarthermiemarkt zu revolutionieren. Ein Solarkachelofen namens allHeater puffert solar produzierte Wärme, gibt sie verzögert in Form von Infrarotstrahlung wieder ab und sorgt so für hohe Effizienz und bestes (www.openpr.de) weiter

Neues EnWG behindert Umsetzung von Effizienzdienstleistungen

20.5.2011 - Verstoß gegen die EU-Binnenmarktrichtlinie bei den Informationspflichten Im Gegensatz zu den Vorgaben der 3. EU-Binnenmarktrichtlinie haben die Energiekunden laut dem aktuell vorliegenden Entwurf für das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) kein Recht mehr darauf, ihre Verbrauchsdaten kostenfrei zur Verfügung gestellt zu bekommen. Im (www.openpr.de) weiter

Niederrheinwerke Viersen GmbH präsentiert neuen Internetauftritt

20.5.2011 - VIERSEN. Die Niederrheinwerke Viersen haben ihren Internetauftritt komplett überarbeitet. Die neuen Seiten sind ganz auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. Unterlassen sich die Produkte und Preise des Energiedienstleisters schnell und einfach auffinden. Mit einem Tarifrechner, der sehr leicht (www.openpr.de) weiter

Inventux ist Finalist beim Deutschen Gründerpreis 2011

20.5.2011 - Die Inventux Technologies AG (Berlin) wurde unter die Top 3 beim Deutschen Gründerpreis in der Kategorie ‚Aufsteiger‘ gewählt. Damit ist Inventux aus Sicht der Gründerpreis-Jury eins der erfolgreichsten jungen Unternehmen in Deutschland. Laut Jury hat Inventux 'den Herstellungsprozess von Photovoltaik-Modulen radikal vereinfacht und ist damit in der Lage, die Produktionskosten der Module sowie die Kosten für die Erzeugung von Solarstrom nachhaltig zu senken.' (www.solarportal24.de) weiter

Gebäudesanierung soll mehr Geld erhalten

20.5.2011 - Die Vorgaben der Europäischen Kommission im Gebäudesektor und die Umsetzung des Klimakonzepts der Bundesregierung standen im Mittelpunkt der Debatte 'Auf dem Weg zum nahezu klimaneutralen Gebäudebestand' auf den Berliner Energietagen. Bei der Frage der Sanierung von Bestandsbauten waren... (www.enbausa.de) weiter

Solar News: Solarion sticht in Zwenkau den Spaten - Produzent von Dünnschichtsolarzellen und Dünnschichtsolarmodulen investiert 40 Millionen Euro

20.5.2011 - Eine integrierte Zell- und Modulfabrik – für diesen Neubau hat die Solarion AG jetzt den symbolischen Spatenstich gefeiert. Im neuen Gewerbepark Zwenkau-Süd (Industriepark Leipzig-Süd) entsteht die erste Fertigungsstätte von Solarion. Produziert werden Dünnschichtsolarzellen und Dünnschichtsolarmodule. Die Rahmendaten: Rund 40 Millionen Euro investiert Solarion in das Werk und wird durch Mittel des Freistaates Sachsen gefördert. So entstehen 90 neue Arbeitsplätze. Insgesamt werden 140 Mitarbeiter in der Anlage mit einer Produktionsfläche von 12.000 Quadratmetern tätig sein. Das jährliche Produktionsvolumen ist auf 20 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zwei Millionen Ladestationen für Elektroautos bis 2017

20.5.2011 - In einer aktuellen Analyse schätzt Frost & Sullivan, dass 2 Millionen Ladestationen für Elektrofahrzeuge in Europa bis 2017 errichtet werden (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktivisten blockieren Anbau der BASF Gentech-Kartoffel durch

20.5.2011 - Umweltschutzorganisation zieht gegen Zulassung vor europäischen Gerichtshof (www.oekonews.at) weiter

Brasilien sägt am Regenwald

20.5.2011 - Sojapreissteigerung verstärkt illegale Abholzung im Amazonas-Gebiet (www.oekonews.at) weiter

EU-Verordnung verbietet ineffiziente Heizungspumpen

20.5.2011 - Knapp zwei Jahre haben Pumpenhersteller noch Zeit, dann müssen Nassläufer-Umwälzpumpen die Effizienzanforderungen der europäischen Ökodesign-Richtlinie erfüllen. Die strengeren Effizienzanforderungen gelten zunächst nur für neu verkaufte Pumpen, etwa in Heizungs- oder Klimaanlagen. 2015 werden... (www.enbausa.de) weiter

Green Line Power Converters for Wind Turbines in sunny California

20.5.2011 - PCS at the AWEA WINDPOWER 2011 Berlin, May 2011 Having presented itself to the European market in spring 2011 at the EWEA in Brussels, and to the German public at Hannover Messe, PCS did not want to pass by the USA, with its (www.openpr.de) weiter

Smarte Produkte: Energieversorger verschenken Kundenpotentiale

20.5.2011 - Freiburg, 19.05.2011: Produkte rund um intelligente Stromzähler (Smart Meter) gelten als gute Möglichkeit, um Kunden zu binden und die Marktposition langfristig zu halten. Die angebotenen Produkte sind für Verbraucher jedoch häufig unattraktiv. Dies geht aus der aktuellen Marktstudie ?Kundensegmente und (www.openpr.de) weiter

Energiewende kann durch Abbau umweltschädlicher Subventionen finanziert werden

20.5.2011 - FÖS-Gutachten sieht kurzfristig Spielraum von über fünf Milliarden Euro. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltpremiere: OBJECTdetect präsentiert neuartigen Diebstahlschutz ...

20.5.2011 - ... der gestohlene Photovoltaik-Module erstmals weltweit ?verfolgen? kann. Live-Demo während der 'Intersolar Europe 2011' (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende kann durch Abbau umweltschädlicher Subventionen finanziert werden

19.5.2011 - FÖS-Gutachten sieht kurzfristig Spielraum von über fünf Milliarden Euro (www.oekonews.at) weiter

Landis+Gyr für 2,3 Milliarden US-Dollar an Toshiba verkauft - Neues Unternehmen sieht sich als Weltmarktführer im Bereich Smart Grid

19.5.2011 - Jetzt ist es amtlich, was wir von der CleanThinking.de-Redaktion schon mehrfach gerüchteweise kolportierten: Toshiba und Landis+Gyr gehen eine teure Ehe ein – der japanischen Konzern zahlt 2,3 Milliarden US-Dollar für den Schweizer Spezialisten für Smart Meter. Gemeinsam will das neue Gespannt nun Weltmarktführer im Smart Grid sein oder werden. Synergien für Energieversorger und deren Kunden sollen erschlossen werden. Landis+Gyr soll weiterhin die entscheidende Marke für Smart Metering-Lösungen sein. Smart Metering Marktführer Landis+Gyr Mit mehr als 8.000 Energieversorgern als Kunden weltweit, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smarte Meter: Energieversorger verschenken Kundenpotentiale - Studie ?Kundensegmente und Marktpotentiale 2011? der Forschungsgruppe EnCT ab Mitte Juni erhältlich

19.5.2011 - Produkte rund um intelligente Stromzähler (Smart Meter) gelten als gute Möglichkeit, um Kunden zu binden und die Marktposition langfristig zu halten. Die angebotenen Produkte sind für Verbraucher jedoch häufig unattraktiv. Dies geht aus der aktuellen Marktstudie ?Kundensegmente und Marktpotentiale 2011? der Forschungsgruppe EnCT hervor, die Mitte Juni erscheint. Die Marktstudie bietet Energieversorgern erstmals empirisch belegte Hinweise für die Optimierung von Marketing und Vertrieb neuer Produkte. Unser Tipp: Schicken Sie uns eine Mail an enct@cleanthinking.de mit dem Betreff “Kundensegmente” sowie Ihrer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

2,3 Milliarden US-Dollar: Toshiba kauft Landis+Gyr - Neues Unternehmen sieht sich als Weltmarktführer im Bereich Smart Grid

19.5.2011 - Jetzt ist es amtlich, was wir von der CleanThinking.de-Redaktion schon mehrfach gerüchteweise kolportierten: Toshiba und Landis+Gyr gehen eine teure Ehe ein – der japanischen Konzern zahlt 2,3 Milliarden US-Dollar für den Schweizer Spezialisten für Smart Meter. Gemeinsam will das neue Gespannt nun Weltmarktführer im Smart Grid sein oder werden. Synergien für Energieversorger und deren Kunden sollen erschlossen werden. Landis+Gyr soll weiterhin die entscheidende Marke für Smart Metering-Lösungen sein. Smart Metering Marktführer Landis+Gyr Mit mehr als 8.000 Energieversorgern als Kunden weltweit, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

erecon AG - Green IT und Studium

19.5.2011 - An der Bremer Hochschule für Künste (HfK) hält der Vorstandsvorsitzende der erecon AG, Harald Rossol, am 3. Juni 2011 von 14.00 bis 16.00 Uhr einen Vortrag, der sich mit dem Chancen und Risiken der bevorstehenden Energiewende befasst. Der Leiter des (www.openpr.de) weiter

PCS auf der AWEA WINDPOWER 2011

19.5.2011 - Green Line Umrichter für Windkraftanlagen unter der Sonne Kaliforniens Berlin, im Mai 2011 22. - 25. Mai 2011 ? Nachdem sich die PCS Power Converter Solutions GmbH im Frühjahr 2011 bereits dem europäischen Umfeld auf der Windmesse EWEA in Brüssel und (www.openpr.de) weiter

Greenpeace: Energiewende kann durch Abbau umweltschädlicher Subventionen finanziert werden

19.5.2011 - Die geschätzten staatlichen Zusatzausgaben der Energiewende könnten vollständig durch den Abbau umweltschädlicher Subventionen finanziert werden. Zu diesem Ergebnis kommt ein von Greenpeace in Auftrag gegebenes Gutachten des Forums Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS). Jedes Jahr könnte so ein Finanzvolumen von 5,4 Milliarden Euro für die Energiewende zur Verfügung gestellt werden. Die zusätzlichen Staatsausgaben für die Energiewende schätzt die Bundesregierung derzeit auf rund 3 Milliarden Euro jährlich. (www.solarportal24.de) weiter

Energieeffizienz: Startup Nujira sammelt 11,5 Mio. Euro ein - Nujira will die Energieeffizienz in Smartphones verbessern

19.5.2011 - Das britische CleanTech-Startup Nujira aus Cambridge hat eine stattliche Finanzierungsrunde in Höhe von 11,5 Mio. Euro (10 Mio. Pfund) erfolgreich abgeschlossen, um seine Coolteq Technologie (Coolteq wideband Envelope Tracking technology) weiter voranzutreiben. Das Technologie-Unternehmen will mit seiner Technologie die Energieeffizienz in Smartphones nachhaltig verbessern. Die so genannten Energieeffizienz-Verstärker sollen bis 2016 in 800 Millionen Handys und Smartphones ihre Heimat finden – Investoren sind Climate Change Capital Private Equity (CPE) sowie die bestehenden Geldgeber Amadeus, NEWS Partners, der Environmental Technologies Fund sowie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VC News: Enecsys mit größter europäischer CleanTech-Finanzierung des Jahres - Hersteller von Photovoltaik-Modulwechselrichtern erhält 28 Mio. Euro und will weiter wachsen

19.5.2011 - Es ist die bislang größte Finanzierungsrunde eines europäischen CleanTech-Unternehmens im laufenden Jahr: Das britische Cleantech-Startup Enecsys, Hersteller von Modulwechselrichtern bzw. Mikroinvertern für Photovoltaik und Solar, hat satte 28 Millionen Euro eingesammelt. 12,3 Millionen Euro investierte CPE (Climate Change Capital Private Equity), der Private Equity Arm von Climate Change Capital, der auch gerade in das Startup Nujira investierte. Weitere Investoren sind die langjährigen Partner Wellington Partners, NES Partners und Good Energies. In den Mikroinvertern von Enecsys sind keine Elektrolytkondensatoren oder Optokoppler verbaut, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Haushaltsstrom vom Windpark

19.5.2011 - Solarthemen 351: Mit der Asselner Windkraft GmbH tritt in Ostwestfalen erstmals ein Windparkbetreiber als Stromlieferant für private Haushalte an. Den Bürgern im Lichtenauer Ortsteil Asseln machen die Windmüller ein attraktives Angebot: Der Preis für den hundertprozentigen Ökostrom liegt mit 19,5 Cent pro Kilowattstunde einen Cent unter dem Standardtarif des dortigen Regionalversorgers. Zudem bieten die Betreiber [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kaminöfen von TermaTech ab sofort im Schornsteinmarkt erhältlich

19.5.2011 - Meinhard, 19.05.2011. Als einer der führenden Anbieter für Schornsteintechnik im deutschsprachigen Internet ergänzt Schornsteinmarkt ab sofort sein Angebot um Kaminöfen des dänischen Herstellers TermaTech. Die hochwertigen Produkte komplettieren das Sortiment des Online-Shops im Bereich Kamine. Somit können Kunden nun alle (www.openpr.de) weiter

Quo Vadis kommunale Abfallwirtschaft?

19.5.2011 - Nicht erst seit der Novellierung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes steht die kommunale Abfallwirtschaft in einem Spannungsfeld zwischen Daseinsvorsorge und Marktchancen. ?Quo Vadis kommunale Abfallwirtschaft?? lautet deshalb die ? provokante ? Frage, die im Rahmen des 4. Süddeutschen Abfalltags diskutiert wird. Hierzu laden (www.openpr.de) weiter

10-Punkte-Sofortprogramm für die Energiewende - Was jetzt zu tun ist

19.5.2011 - Seit Einführung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Jahr 2000 hat die Energiewende Fahrt aufgenommen. Um sie nun zügig in vollen Gang zu versetzen, muss nach Ansicht von EUROSOLAR nur der gesetzliche Rahmen geändert und endlich widerspruchsfrei formuliert werden. Als Schrittmacher der laufenden Energiewende legt EUROSOLAR ein 10-Punkte-Sofortprogramm zur Beschleunigung vor. (www.solarportal24.de) weiter

Die Intersolar Europe zeigt die neuesten Trends der Photovoltaik

19.5.2011 - Die technologische Entwicklung der Photovoltaik schreitet täglich weiter voran. Damit wird auch der gewonnene Strom preiswerter und eröffnet neue Perspektiven für die Energieversorgung von morgen. Auch auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe in München spielt die Photovoltaik eine herausragende Rolle. Vom 8. bis zum 10. Juni 2011 präsentieren allein in diesem Bereich rund 2.000 Unternehmen die neuesten Trends und Entwicklungen. Damit nimmt die Photovoltaik in diesem Jahr erneut einen großen Teil der Messe ein. (www.solarportal24.de) weiter

Pellets immer preiswerter

19.5.2011 - Pellets sind zurzeit 40% preisgünstiger als Erdöl oder Erdgas. Während die fossilen Rohstoffe immer teurer werden, ist der Pellet-Preis im April 2011 nochmal um 5% gefallen. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz stärkt europäische Wirtschaft

19.5.2011 - Unternehmertreffen in Brüssel. EU-Konzerne in Klima- und Energiefragen gespalten. (www.sonnenseite.com) weiter

Nobelpreisträger warnen: ?Erkenntnisgestützte statt ideologiegetriebene Politik?

19.5.2011 - Nobelpreisträger und führende Umweltforscher haben die Entscheider in Politik und Wirtschaft aufgefordert, ihrer Verantwortung für den Planeten gerecht zu werden. (www.sonnenseite.com) weiter

OLED News: Philips erweitert Produktionskapazität in Aachen - Niederländer setzen auf OLED-basierte Beleuchtung / 40 Mio. Investition

18.5.2011 - Royal Philips Electronics gab heute bekannt, dass das Unternehmen 40 Millionen Euro investiert, um die Produktionskapazität für OLED-basierte Beleuchtung an seinem Standort in Aachen zu erhöhen. Die Investition wird das rasche Wachstum des OLED-Geschäftes von Philips fördern, da sie die Verfügbarkeit von OLED-Lösungen für hochwertige Design-Beleuchtungsanwendungen, für Dekorationszwecke und zur atmosphärischen Gestaltung erweitert. Die zusätzliche Kapazität für die Produktionsstätte von Philips in Aachen, die ursprünglich als Pilotproduktionsanlage eingerichtet worden war, wird voraussichtlich 2012 verfügbar sein. OLEDs sind eine neuartige Halbleiter-Beleuchtungstechnologie. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LED News: LED-Lampe von Philips als Ersatz für 75-Watt-Glühbirne - LED-Lampen werden in immer mehr Einsatzgebieten zur entscheidenden Alternative

18.5.2011 - Der LED-Beleuchtungstechnologie gehört die Zukunft bzw. eigentlich schon in fast allen Anwendungsbereichen die Gegenwart. Doch in Eigenheimen und Haushalten spielt die LED bislang noch eine sehr untergeordnete Rolle. Das wird sich nun ändern, wenn und weil Cree, Osram oder Philips als große Player auf dem LED-Markt Produkte auf selbigen bringen, die in Form, Preis und Farbwiedergabe stark an die gute alte 75-Watt-Glühbirne erinnern. Und: In Sachen Energieeffizienz, Stromverbrauch und Lebensdauer natürlich ganz andere Werte aufweisen. Einige Produkte, die in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EEG-Novelle: Für weiteren Aufschub fehlt jede Rechtfertigung, jetzt geht es um Beschleunigung

18.5.2011 - Die gemeinnützige Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien (EUROSOLAR) kritisiert das Ziel der Bundesregierung, den Ausbau erneuerbarer Energien nicht zu beschleunigen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Champion of the Earth" Award

18.5.2011 - Ein Video der UNEP von der Preisverleihung in New York (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto News: Mitsubishi i-MiEV gewinnt Industriewettbewerb - Plus X Award macht Mitsubishi i-MiEV zum "Besten Elektrofahrzeug 2011"

18.5.2011 - Das Elektroauto Mitsubishi i-MiEV – baugleich mit dem Peugeot iOn – hat den Industriewettbewerb ?Plus X Award? als ?Bestes Elektrofahrzeug 2011? gewonnen und wurde gleichzeitig für Innovation und Ökologie ausgezeichnet. Der i-MiEV wurde außerdem in die ?Hall of Fame? des Plus X Award aufgenommen. In der Begründung heißt es unter anderem, ?der Mitsubishi i-MiEV beweist, dass emissionsloses Fahren dem Forschungsstadium entwachsen ist?. Der ökologische Grundgedanke ? Ressourcen zu sparen und die Atmosphäre zu schützen ? werde auch im Innenraum, mit einem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Transport News: uShip macht Transporte mit myclimate klimaneutral - Große Transportbörse startet Initiative "100% klimaneutrale Transporte"

18.5.2011 - Das Transportgewerbe ist ein dreckiges Geschäft. Deutschlandweit ist der Straßengüterverkehr für den Ausstoß von jährlich 45,5 Millionen Tonnen CO2 verantwortlich ? Tendenz steigend: Nach Expertenmeinungen werden die CO2-Emissionen durch den Straßengüterverkehr bis 2020 um 43 Prozent steigen. Um dieser Tendenz entgegenzuwirken, startet die Transportbörse uShip.de heute die Initiative ?100% klimaneutrale Transporte?. Künftig kompensiert uShip alle klimaschädlichen Emissionen von Transportaufträgen, die in Deutschland und Kontinentaleuropa auf der online Plattform vermittelt werden. Möglich wird der 100 Prozent klimaneutrale uShip Transportauftrag durch die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarmodul-Spezialist SunPartner International ernennt Sven Klug-Offermann zum Manager Europe

18.5.2011 - Großostheim, 18. Mai 2011 ? SunPartner International (SPI), Spezialist für hochwertige Solarmodule sowie den Bau von Photovoltaik-Anlagen, treibt die Expansion seines Europageschäfts weiter voran und gibt die Ernennung von Sven Klug-Offermann zum Manager Europe bekannt. Auf dieser Position verantwortet Sven (www.openpr.de) weiter

Greenpeace: Klimaschutz stärkt europäische Wirtschaft

18.5.2011 - 170 Greenpeace-Aktivist/innen setzen sich bei dem heutigen Jahrestreffen des europäischen Unternehmerverbandes 'Business Europe' in Brüssel für neue Klimaschutzziele ein. 'Die Energiewende muss in jedem europäischen Unternehmen Chefsache werden', sagt Klimaexperte Karsten Smid von Greenpeace. 'Erfolgreich bleibt nur, wer grüne Jobs und Technologien entwickelt und klimafreundlich wirtschaftet. Firmen wie Volkswagen und British Petroleum, die mit ihrer Lobbyarbeit EU-Klimaschutzziele sabotieren, gefährden Europas ökonomische Führungsrolle.' (www.solarportal24.de) weiter

Tognum gründet Europäisches Zentrum für Nachhaltigkeitsforschung - Tognum kooperiert mit der Zeppelin Universität Friedrichshafen / Nachhaltigkeit als übergreifende Verantwortung

18.5.2011 - Die Zeppelin Universität (ZU) und der Spezialist für Antriebssysteme und Energieanlagen Tognum AG (Hintergründe zu Tognum im CleanTech Lexikon) ehen künftig gemeinsame Wege: Beide haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen, um ein Europäisches Zentrum für Nachhaltigkeitsforschung (EZNaF) aufzubauen. Das Forschungszentrum an der ZU soll nationalen und internationalen Stellenwert erzielen. “Wir verstehen Nachhaltigkeit als übergreifende Verantwortung über das eigene Unternehmen hinaus. Mit der Förderung des Europäischen Zentrums für Nachhaltigkeitsforschung investieren wir in eine nachhaltige Zukunft unserer Umwelt, der Gesellschaft, aber auch unseres Unternehmens?, erklärt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

PowerWind baut Marktpräsenz in USA aus

18.5.2011 - PowerWind GmbH... (www.iwrpressedienst.de) weiter

CleanTech Update: e-Schwalbe, KLiB, Claudia Kemfert - CleanThinking.de präsentiert die Technologie-Kurzmeldungen des Tages, täglich um 9 Uhr

18.5.2011 - In der Rubrik “CleanTech Update” hält Sie die CleanThinking.de-Redaktion jeden Morgen um 9 Uhr mit kurzen Meldungen, Anekdoten und Zitaten aus der CleanTech-Branche auf dem Laufenden. Alle CleanTech Updates zum Nachlesen gibt es hier: CleanTech Update Archiv. CleanTech Update 18. Mai 2011: e-Schwalbe, KLiB, Claudia Kemfert e-Schwalbe: Elektroroller kostet ab 4.699 Euro und kommt im August Der Nachfolger des Ost-Kultrollers Schwalbe – die e-Schwalbe aus Suhl – wird Medienberichten zufolge bei einem Preis von 4.699 Euro beginnen. Dabei schafft die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

oekonews-Heldin des Monats gewinnt TRIGOS-Preis

18.5.2011 - Der begehrte Preis ist eine Auszeichnung für Unternehmen mit Verantwortung (www.oekonews.at) weiter

Rosige Zeiten für die Villa Kunterbunt

18.5.2011 - Wie Familien beim Immobilienerwerb vom Wettbewerb der Kommunen profitieren (ddp direct) Karlsruhe, 17. Mai 2011: Kinder sind unsere Zukunft. Trotzdem ist Deutschland bei Geburtenrate und Kinderwunsch nach wie vor Schlusslicht in Europa. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamts kamen in (www.openpr.de) weiter

GMK ? Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen erhält Biogas-Innovationspreis 2011

18.5.2011 - Die GMK - Gesellschaft für Motoren und Kraftanlagen hat den Biogas-Innovationspreis 2011 auf dem diesjährigen Biogas-Innovationskongress erhalten. Ausgezeichnet wurde das Konzept der Abwärmeverstromung von Biogasmotoren mit dem Organic Rankine Cycle. Mit diesem Verfahren ist es möglich niederkalorische Abwärme aus Biogasmotoren (www.openpr.de) weiter

Förderinitiative Energiespeicher - 200 Mio. Euro für die Speicherforschung

18.5.2011 - Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit sowie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (www.bmwi.de) weiter

Ökostrom: Auch Vattenfall kündigt TelDaFax - Immer mehr Energieversorger geben den klammen Strom- und Gasversorger auf

18.5.2011 - Wie lange kann TelDaFax diese Welle der Kundenverluste durchhalten? Immer mehr Stadtwerke und Energieversorger kündigen dem Strom- und Gasanbieter die Gefolgschaft, immer mehr Kunden sind verzweifelt und suchen bei den Verbraucherzentralen Rat. Jetzt gab auch Vattenfall bekannt, TelDaFax könne seinen Zahlungsverpflichtungen für die Durchleitung des Stroms zu TelDaFax-Kunden gegenüber Vattenfall nicht mehr nachkommen. Damit seien die monatelangen Bemühungen des Hamburger Stromnetzbetreibers gescheitert, TelDaFax durch besondere Zahlungsvereinbarungen die Möglichkeit zu geben, ihre finanziellen Schwierigkeiten zu überwinden und die TelDaFax-Kunden vor [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto News: Peugeot übergibt 32 iOn an ?e-Home Energieprojekt 2020? - Privathaushalte testen Aufladen durch private Solaranlagen sowie Smart Grid Anbindung

18.5.2011 - Häufig hat man solche Bilder bislang noch nicht gesehen: 32 Peugeot iOn auf einem Parkplatz vereint nebeneinander. Angesichts der wenigen, bislang verkauften Elektroautos in Deutschland, wäre ein solches Zusammentreffen auch ein großer Zufall. In diesem Fall zeichnet die E.ON Avacon AG dafür verantwortlich. Denn das Unternehmen setzt im Rahmen des Projektes “e-Home Energieprojekt 2020″ auf den Peugeot iOn als Mobilitätslösung. Vor wenigen Tagen übergab Stefan Moldaner, Direktor Vertrieb Businesskunden, Nutzfahrzeuge und Gebrauchtwagen von Peugeot Deutschland, gemeinsam mit Matthias Herzog, Vorstand [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Intersolar AWARD - Die Nominierten 2011

18.5.2011 - Am 8. Juni würdigt die weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft die Innovationskraft der Branche und prämiert wegweisende Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen 'Photovoltaik' und 'Solarthermie' sowie der Kategorie 'PV Produktionstechnik' mit dem Intersolar AWARD. Zum ersten Mal waren neben den Ausstellern der Intersolar Europe und der Intersolar North America auch die Aussteller der Intersolar India eingeladen sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Jetzt wurden die jeweils 10 besten Einreichungen für den Intersolar AWARD nominiert. (www.solarportal24.de) weiter

juwi: Bei Elektromobilität gibt es noch Nachbesserungsbedarf

18.5.2011 - Die juwi-Gruppe begrüßt, dass die Bundesregierung um Kanzlerin Angela Merkel Deutschland zum Leitmarkt für Elektroautos machen will, die aus erneuerbaren Energien gespeist werden. 'Es ist ein wichtiger Schritt, dass die Koalition den Worten nun auch Taten folgen lässt. Gleichwohl gibt es bei den Steuererleichterungen noch Nachbesserungsbedarf. Insbesondere der Aufbau von Elektro-Firmenfuhrparks muss stärker gefördert werden', sagt juwi-Vorstand Matthias Willenbacher anlässlich der Veröffentlichung des zweiten Berichts der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE). (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie-Experten diskutieren Weg aus der Krise

18.5.2011 - Während die Preise von Fotovoltaikanlagen in den vergangenen Jahren deutlich gesunken sind, kosten Solarthermieanlagen den Endkunden heute mehr oder weniger genauso viel wie 1997. (www.sonnenseite.com) weiter

Jetzt auch als KNX-Lösung: Der preisgekrönte ThebenHTS Präsenzmelder PlanoCentro KNX für große Büroflächen

17.5.2011 - ThebenHTS stellt mit dem designpreisgekrönten Präsenzmelder PlanoCentro KNX eine einzigartige Kombination aus extrem flacher Bauweise und quadratischem 360° Erfassungsbereich von bis zu 100m2 vor. (Haigerloch 17. Mai 2011) Der neue Passiv-Infrarot-Präsenzmelder PlanoCentro KNX ergänzt die energieeffiziente Präsenzmelder-Produktpalette von ThebenHTS um eine (www.openpr.de) weiter

Power-One: Neue 27,6kW und 20,0kW Dreiphasen-Wechselrichter für kommerzielle Solaranlagen

17.5.2011 - CAMARILLO, KALIFORNIEN - 17. Mai 2011 ? Die neuen Dreiphasen-Wechselrichter, der AURORA TRIO-27.6-TL und der AURORA TRIO-20.0-TL, sind echte Leistungs-Highlights. Mit einer Ausgangsleistung von 27,6kW beziehungsweise 20,0kW eröffnen die beiden Geräte dem kommerziellen Photovoltaik-Markt neue Möglichkeiten: Sie bieten eine höhere (www.openpr.de) weiter

Prima Klima beim Einkaufen

17.5.2011 - Langjährige Kunden zu halten und zufrieden zu stellen ist einfacher, als neue zu gewinnen. Diese Marketingweisheit gilt für alle Branchen, auch für den Einzelhandel. Deshalb hat eine große Einzelhandels-Kette eine große Ersatz-Kaufhalle installiert, bis die neue fertig ist. Carrier Rental (www.openpr.de) weiter

Wie zukunftsfähig ist der atomar-fossile Kraftwerkspark der großen Stromkonzerne?

17.5.2011 - Auf Einladung der Klima-Allianz diskutierten heute führende Vertreter der Energiewirtschaft, der Umweltverbände und der Politik, welche konkreten ökonomischen Auswirkungen ein Wandel zu immer mehr Erneuerbaren Energien für den deutschen Energiemarkt hat. Über 140 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kamen zu dem Alternativen Energiegipfel nach Berlin. (www.solarportal24.de) weiter

Verbraucherzentrale NRW mahnt unlautere Garantieversprechen bei Photovoltaik-Modulherstellern ab

17.5.2011 - Bis zu 30 Jahre lang sollen Photovoltaik-Module nach den Versprechungen der Hersteller garantiert maximalen Ertrag aus der Sonnenenergie einfahren. Wer in diesem Zeitraum jedoch Produktfehler oder Minderleistung reklamieren will, dem ist die Garantieleistung keinesfalls sicher. Die Verbraucherzentrale NRW hat fünf der Marktführer der Modul-Branche jetzt wegen ihres Kleingedruckten abgemahnt. Abmahnwürdige Klauseln fänden sich jedoch auch bei allen anderen der 30 geprüften Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Energiekonzept des CDU-Parteivorstands

17.5.2011 - Solarthemen 351: Der Parteivorstand der CDU hat Anfang der Woche ein Energiekonzept beschlossen. Das Konzept reißt alle wichtigen Themen der Energiewende an. Konkrete Festlegungen finden sich darin allerdings kaum. Weder werden Restlaufzeiten für Atomkraftwerke genannt, noch bestimmte Quoten für erneuerbare Energien vorgegeben. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der neuen Ausgabe Solarthemen Nr. 351. Möchten Sie diesen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Elektroschrott-Regeln auch für PV-Module?

17.5.2011 - Solarthemen 351: Eine Konsultation der EU-Kommission beschäftigt sich mit der Frage, ob ausgediente Solarzellen in die Richtlinie über Elektroaltgeräte aufgenommen werden sollen. Interessengruppen können ihre Meinung noch bis zum 17. Juni äußern. Die ?Directive 2002/96/EC on waste electrical and electronic equipment? (WEEE) regelt europaweit Sammelziele und Recyclingquoten für elektrische und elektronische Geräte. Sie wird zurzeit [...] (www.solarthemen.de) weiter

Elektroauto: Wird Opel Deutschlands eAuto-Pionier? - Nach dem Ampera plant Opel schon die kommenden Modelle, u.a. den Opel Junior

17.5.2011 - Wird die GM-Tochter Opel Deutschlands eAuto-Pionier Nr. 1, noch vor BMW, Daimler und Audi? Es könnte so kommen, denn Karl-Friedrich Stracke, der neue Chef, will Opel noch stärker als bislang auf alternative Antriebe ausrichten. Heißt konkret: Neben dem als Range Extender konzipierten Opel Ampera, der Ende diesen Jahres auf den deutschen Markt kommen wird, soll es 2013 einen Kleinwagen mit dem jetzigen Namen “Opel Junior” geben. Synonym wird auch der Arbeitsname “Opel Allegra” kolportiert. Für den Opel Ampera erwartet Stracke 6.000 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Suche nach der Megawatt-Batterie

17.5.2011 - Solarthemen 350: Drei Fraunhofer-Institute arbeiten gemeinsam im Rahmen einer Forschungsallianz ?Energiespeicher? an Redox-Flow-Batterien. Das Projekt wird vom Wirtschaftsministerium, vom Umwelt- und vom Forschungsministerium gemeinsam mit 200 Millionen Euro gefördert. Beteiligt sind das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik (Umsicht), das Fraunhofer-Institut für solare Energiesysteme (ISE) und das Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie (ICT). Das Fernziel der [...] (www.solarthemen.de) weiter

AquaSystem nochmal neu

17.5.2011 - Solarthemen 350: Paradigma liefert sein Aquasystem seit dem 1. März in einer neuen Version aus. Inzwischen sind 45.000 Solarwärmeanlagen mit der noch immer einzigartigen Technologie installiert worden, die bei der Markteinführung im Sommer 2004 bei vielen Experten skeptische Kommentare hervorrief. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der neuen Ausgabe Solarthemen Nr. 350. Möchten Sie diesen Artikel lesen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Centrosolar produziert Glas in China

17.5.2011 - Solarthemen 351: Die Centrosolar Group AG hat jetzt eine Produktionslinie für Antireflex-Solarglas bei einem Partnerunternehmen in Huzhou, China, in Betrieb genommen. Mit einer Jahreskapazität von 1,8 Millionen Quadratmetern soll der ostasiatische Markt bedient werden. Centrosolar exportiert derzeit die AR-Gläser von ihrem Produktionswerk in Fürth bis in die USA und nach Ostasien. Auf den Internetseiten können wir [...] (www.solarthemen.de) weiter

EPIA Marktausblick bis 2015

17.5.2011 - Solarthemen 351: Mit einem Marktvolumen von 130 bis 200 Gigawatt im Jahr 2015 rechnet der aktuelle Marktausblick des Europäischen PV-Verbandes EPIA. (www.solarthemen.de) weiter

Unterversicherte AKWs als Argument

17.5.2011 - Solarthemen 351: Eine Studie zu potenziellen Versicherungskosten der Atomkraft speist der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) in die Debatte um die Kosten einer Energiewende ein. Müssten die Betreiber ihre Atomkraftwerke adäquat gegen Katastrophenfälle absichern, so würde der Preis für eine Kilowattstunde Atomstrom auf bis zu 2,36 Euro steigen. Den vollständigen Artikel lesen Sie in der neuen Ausgabe [...] (www.solarthemen.de) weiter

Trend in der Solarthermie: Großanlagen

17.5.2011 - Bislang heizen hauptsächlich Familien ihr Eigenheim mit Sonnenenergie. Dabei rechnet sich eine Solarthermie-Anlage auf Mehrfamilienhäusern für Mieter/innen und Vermieter/innen gleichermaßen. Die Technik dazu präsentieren Aussteller der Intersolar Europe 2011. (www.solarportal24.de) weiter

Transporteffizienz: MAN geht auf Europa-Roadshow - Drei MAN TGX Sattelzüge legen mehr als 10.000 Kilometer zurück

16.5.2011 - MAN geht auf Tournee, um zu beweisen, wie viel Kraftstoff und CO2 mit moderner Technologie gespart werden können. “Consistently Efficient” heißt das im MAN-Slang. Vier Wochen dauert die Tour, 20 Städte Europas werden effizient angefahren. Im Rahmen der Roadshow, die mit drei MAN TGX Sattelzügen auf mehr als 10.000 Kilometer quer durch Europa führt, werden MAN Effizienz-Experten an 20 europäischen Stützpunkten Kunden und Interessierte über das Thema Transporteffizienz und den Beitrag von MAN informieren. Und noch eine News von MAN, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?Energiehaus Oberberg? erhält den RWE-Innovationspreise Wärmepumpen 2010

16.5.2011 - Energieeinsparung ist ein wichtiges und dringendes Thema, nicht zuletzt, weil wir für das verantwortlich sind, was wir unseren Kinder und unseren Folgegenerationen hinterlassen. Die Wärmepumpe ist ein Baustein zur Energieeinsparung und hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wesentlichen Bestandteil (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 16. Mai: Bezugskosten etwas höher

16.5.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben im Tagesverlauf leicht angezogen. Am Nachmittag kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) 99 Dollar; Nordseeöl (Brent) 113 Dollar ? etwas mehr als im Frühhandel. Damit bleiben die Notierungen insgesamt in ihrem Seitwärtstrend, große Ausflüge der Kurse (www.openpr.de) weiter

Solar News: Referenzprojekt für Conergy bei Fujifilm - Solaranlage auf Hawaii produziert 475.000 Kilowattstunden sauberen Sonnenstrom

16.5.2011 - Wie interessant der amerikanische Solarmarkt für deutsche Hersteller ist, haben wir verschiedentlich berichtet. Umso wichtiger ist es für die deutschen Solaranlagen-Bauer, besonders imageträchtige Referenzen vorweisen zu können. Conergy hat jetzt zusammen mit einem hawaiianischen Partner 21st Century ein großes Solarprojekt auf dem Gebäude der Fujifilm Nordamerika Niederlassung in Oahu auf Hawaii realisiert. Dabei kamen 1.455 Conergy PowerPlus Premium Module zum Einsatz. So sollen pro jahr mehr als 475.000 Kilowattstunden sauberer Strom gewonnen werden – das genügt doch für eine tolle [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gipfel zur Elektromobilität: Milliarden für die Aufholjagd - Elektromobilität muss ihrem Namen gerecht werden / Mobilitätskonzepte und Zweiräder gehen unter

16.5.2011 - Leitmarkt und Leitanbieter - diese Worte verwendet Peter Ramsauer, Bundesverkehrsminister, heute morgen immer wieder als er im Morgenmagazin auf den E-Mobility-Gipfel im Kanzleramt angesprochen wird. Doch Experten gehen schon heute davon aus, dass es für Deutschland schwierig werden wird, einerseits mit einer Million Elektrofahrzeugen bis 2020 überhaupt als Leitmarkt wahrgenommen zu werden und andererseits mit zu geringer Forschungs- und Investitionsförderung tatsächlich zum Leitanbieter werden zu können. Unverdrossen warnt die deutsche Automobilindustrie, der viele Experten vorwerfen, nach dem Hybridauto nun auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar: Opel bekommt größte Aufdach-Solaranlage Deutschlands - Wattner AG finanziert 9,2 MW-Anlage auf Opel-Dächern / EWT SolServ beauftragt

16.5.2011 - Der Autobauer Opel, der mit dem Opel Ampera eines der ersten Elektroautos in Serienreife auf den deutschen Markt bringt, bekommt Deutschlands größte Aufdach-Solaranlage. Auf den Dächern des Rüsselsheimer Konzerns entsteht eine 9,2 MW-Anlage. Der erzeugte Strom wird direkt in die Produktionsanlagen von Opel eingespeist. Allerdings finanziert Opel den Bau der Anlage nicht selbst, sondern hat seine Dächer der Kölner Wattner AG, Spezialist für Solar- und Infrastrukturanlagen, zur Verfügung gestellt. EWT SolServ GmbH wurde von der Wattner AG mit dem Bau [...] (www.cleanthinking.de) weiter

10-Punkte-Sofortprogramm für die Energiewende!

16.5.2011 - Als Schrittmacher der laufenden Energiewende legt EUROSOLAR ein 10-Punkte-Sofortprogramm zur Beschleunigung vor. (www.sonnenseite.com) weiter

TÜV Rheinland erweitert Solar-Prüfungen

16.5.2011 - Der TÜV Rheinland stellt auf der Intersolar Europe 2011 neue Services zur Kontrolle der Leistung von Solarmodulen und Komponenten vor. Eine der Offerten nennt sich PV+Test. Damit erhalten Investoren die Antwort auf die Frage nach dem 'guten' Solarmodul, das auch nach zwanzig Jahren noch... (www.enbausa.de) weiter

Rohölpreise schwächeln zum Wochenstart

16.5.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölnotierungen präsentieren sich rückläufig. Gegenüber Freitagnachmittag gaben die Preise für Nordseeöl der Sorte Brent und US-Leichtöl (WTI) leicht nach. Im Frühhandel kostete das Barrel Brent 113 Dollar; WTI 98 Dollar. Als ausschlaggebend nennen Analysten vornehmlich die Schwäche des (www.openpr.de) weiter

Nümbrecht setzt Auf Smart Metering

16.5.2011 - Smart Metering funktioniert ? davon sind die Gemeindewerke Nümbrecht (GWN) überzeugt. So überzeugt, dass der kommunale Energieversorger aus dem Bergischen Land jetzt einen Rollout der intelligenten Zähltechnik im gesamten Versorgungsgebiet startet. Bereits seit 2008 testet die GWN die Smart Metering-Lösungen (www.openpr.de) weiter

Eurovison Song Contest 2011 unter Strom

16.5.2011 - Aggreko versorgte auch dieses Jahr eine der weltweit größten TV Liveshows mit temporären Strom- und Klimalösungen Nachdem das Unternehmen bereits den Eurovision Song Contest 2010 in Oslo unterstützte, erhielt das Unternehmen erneut den Zuschlag als ?Official Supplier? für den in Düsseldorf (www.openpr.de) weiter

Elektroroller News: Wieso der esee-Rider eigentlich ein Govecs ist - RWE verkauft "European e-Scooter of the year"

16.5.2011 - “esee-Rider” - an die ungewöhnliche Schreibweise und die Tonalität muss man sich noch gewöhnen. Aber erfreulich ist es schon, dass die RWE Effizienz GmbH, Tochter des Energieriesen RWE, jetzt auch einen Elektroroller vertreibt. Hinter dem guten Stück verbirgt sich ein Roller aus europäischer Produktion: Der Govecs Go! S2.4, der erst kürzlich zum “European e-Scooter of the year” gekürt wurde. Der ?esee-Rider?, der mit einer modernen Lithium-Polymer-Batterie ausgestattet ist, ist nach Angaben von RWE der erste Elektroroller überhaupt, der sowohl an [...] (www.cleanthinking.de) weiter

E-Bike im Test: Raleigh Dover 360 überzeugt Bundestagsabgeordnete - Nachhaltigkeitsbeauftragte vom E-Bike begeistert

16.5.2011 - “Das macht richtig Spaß”, sagte Dr. Valerie Wilms, als sie kürzlich eine Testfahrt mit dem E-Bike Raleigh Dover 360 abschloss. Die Politikerin von Bündnis 90 / Die Grünen hatte zwar schon zuvor Erfahrungen mit Elektromobilität gesammelt, zeigte sich aber dennoch vom Raleigh E-Bike aus dem Hause Derby Cycle beeindruckt: “Begeisterung und Erfahrbarkeit. Daran muss angesetzt werden, um Elektromobilität vorwärts zu bringen. Vor allem im Kommunalbereich bieten E-Bike Verleihstationen und innovative Konzepte im Tourismusbereich ideale Möglichkeiten, um den Bekanntheitsgrad von Elektromobilität [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Europäischer Gerichtshof stärkt Klagerechte von Umweltverbänden

16.5.2011 - BUND: 'Herausragender Erfolg zur Stärkung der Bürgerrechte' / Chancen zur Verhinderung umweltschädlicher Kohlekraftwerke steigen (www.oekonews.at) weiter

Studie prognostiziert starkes Wachstum für die Photovoltaik- und Onshore-Windenergiebranche in den USA

16.5.2011 - Erneuerbare Energien sind in den USA im Aufwind. Entsprechend optimistisch zeigt sich daher die Branche - vor allem in den Bereichen Photovoltaik und Onshore-Windkraft. So rechnen 52 Prozent der befragten Unternehmen mit einem jährlichen Umsatzwachstum von mehr als zehn Prozent in den nächsten fünf Jahren. Im gleichen Zeitraum erwarten 43 Prozent einen Personalaufbau von mehr als zehn Prozent pro Jahr. Von dieser positiven Entwicklung der Erneuerbaren Energien in den USA können auch deutsche Greentech-Unternehmen erheblich profitieren. Das sind die zentralen Ergebnisse der neuen Studie 'German American Renewable Energy Outlook' der Strategieberatung Roland Berger und den Deutsch-Amerikanischen Handelskammern. (www.solarportal24.de) weiter

?Wir möchten die Nr. 1 für Ultrafiltration werden? - Bruno Steis, CEO der inge watertechnologies AG im CleanThinking.de-Interview

15.5.2011 - Ende April berichteten wir von Cleanthinking.de darüber, dass der Chemiekonzern BASF das Technologie-Unternehmen inge watertechnologies AG, eines der deutschen CleanTech-Vorzeigeunternehmen, übernommen hat (siehe Beitrag CleanTech Übernahme: BASF kauft inge watertechnologies). Die hoch interessante und von enormem Marktpotenzial gepräfte Ultrafiltrationstechnologie zur Aufbereitung von Trinkwasser oder Abwasser sowie die aufregende Historie des Technologie-Spezialisten inge watertechnologies AG hat uns dazu veranlasst, ein Gespräch mit dem CEO der Aktiengesellschaft zu führen. Bruno Steis ist schon seit 2004 eng mit inge watertechnologies verbandelt: 2004 sorgte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreichische Biogasbranche will im heimischen Markt investieren!

15.5.2011 - Schaffung stabiler Rahmenbedingungen, sodass endlich wieder in den so wichtigen heimischen Markt in saubere und nachhaltige Energie investiert werden kann. (www.oekonews.at) weiter

BSM zeigt breite Palette der Elektrofahrzeuge - Challenge Bibendum von Michelin kommende Woche in Tempelhof

15.5.2011 - In der kommenden Woche findet die Challenge Bibendum in Berlin statt. Dabei handelt es sich um eine internationale Veranstaltung für Farzeughersteller, Zulieferer, Energieversorger und Forschungseinrichtungen, die sich immer mehr dem Thema nachhaltige Mobilität widmet. Es geht um wirtschaftlichen und politischen Austausch – das Who-ist-Who der Branche ist in Tempelhof vertreten. Auch der Bundesverband Solar Mobilität ist mit von der Partie: Mit 11 Teams und mit Fahrzeugen vom E-Scooter bis zum Tesla stellt der Bundesverband Solare Mobilität (BSM) e.V. mit seinen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

News von Solarfuel: Startup produziert e-gas für die Audi AG - Erdgasfahrzeuge sollen durch erneuerbares Erdgas noch klimafreundlicher werden

15.5.2011 - Könnten Erdgasfahrzeuge bald noch umweltfreundlicher werden und “klimaneutral” fahren? Dies zu erreichen ist das Ziel des CleanTech-Startups Solarfuel, das jetzt den ersten Auftrag zum Bau einer Anlage bei der Audi AG erhalten hat. Solarfuel, CleanTech-Unternehmen aus Stuttgart, setzt bei seiner industriellen Pilotanlage auf die Umwandlung von überschüssigem Ökostrom in erneuerbares Erdgas. Dieses Konzept wird nicht wie bei Greenpeace Windgas genannt – sondern heißt bei Audi ‘e-gas’. Solarfuel setzt dabei als eines von mehreren CleanTech-Startups auf erneuerbares Erdgas. Weitere Ansätze verfolgen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SMA Solar Technology AG: Mehr als 1 GW Wechselrichterleistung verkauft

14.5.2011 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hält trotz rückläufiger Geschäftszahlen im ersten Quartal an ihrer Umsatz- und Ergebnisprognose für 2011 fest. In den ersten drei Monaten des Jahres habe der Umsatz mit 255,9 Millionen Euro zwar die eigene Prognose übertroffen, sei jedoch hinter dem Vergleichswert im Vorjahr (Q1 2010: 339,3 Millionen Euro) zurückgeblieben, so das Unternehmen. Der SMA Vorstand erwartet, dass sich die zweite Jahreshälfte deutlich dynamischer entwickelt und hält daher an der Prognose für das Gesamtjahr 2011 (Umsatzziel von 1,5 bis 1,9 Milliarden Euro) weiterhin fest. (www.solarportal24.de) weiter

BMW: Updates zu den Elektroautos BMW i8 und BMW i3 - Video vom BMW i8 aus Indien aufgetaucht / BMW i3 kommt 2013 auf den Markt

14.5.2011 - Das, was BMW als “Symbol des Fortschritts” bezeichnet, soll in etwa zwei Jahren auf den Markt kommen: BMW-Chef Norbert Reithofer verkündete, der BMW i3 werde bereits 2013 auf den Markt kommen – weniger später solle das sportliche Plug-In-Hybridauto BMW i8 folgen. BMW sei mit seinen Elektroautos auf einem “klaren Weg zu nachhaltiger Mobilität”, so Reithofer. Neben dem BMW i3 und dem BMW i8 will BMW auch Zweiräder verkaufen. Unterdessen sind weitere Details zum Sportwagen BMW i8 bekannt geworden. Hier in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Motocross-Legende Mark Blackwell verstärkt den Vorstand von ZERO MOTORCYCLES

14.5.2011 - Blackwell ist in den USA als Motocross-Star bekannt (www.oekonews.at) weiter

Japan: Tepco bekommt Staatshilfe in Milliardenhöhe

14.5.2011 - 43 Milliarden Euro! Das ist die unglaubliche Summe mit der der japanische Staat das verantwortliche Unternehmen für die nukleare Katastrophe in Fukushima vorerst unterstützen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Amnesty International Report 2011

14.5.2011 - EU muss sich ihrer Verantwortung in der arabischen Welt stellen. Kritisch sieht Amnesty International auch die europäische Flüchtlingspolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschlands beste Nachwuchs-Elektroniker kommen aus Thüringen und Bayern - Sieger fliegen zur Berufs-WM

13.5.2011 - * Betriebstechniker von E.ON Thüringen und Azubi von Wacker Chemie Burghausen gewinnen Nationalen Ausscheid der Berufswettbewerbe Elektroinstallateur bzw. Anlagenelektroniker * Spannende Wettkämpfe und solide Leistungen der Teilnehmer Erfurt, 13. Mai 2011.- Für den Erfurter Daniel Wagner und den Burghausener (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien: Marken der Solaranbieter sind austauschbar - Anbieter von Solaranlagen verschenken gigantische Marktpotenziale / Studie von Batten & Company

13.5.2011 - Es ist offensichtlich: Erneuerbare Energien sind, nicht nur in Deutschland, sondern gerade hier, auf dem Vormarsch: Mehrere Millionen Hausbesitzer – Experten gehen von 2,1 Millionen Häuslebauern aus – planen, innerhalb der kommenden zwei Jahre eine Solaranlage im Wert von durchschnittlich 12.000 Euro anzuschaffen. Das rechnerische Potenzial liegt also bei über 25 Milliarden Euro. Demgegenüber steht nach Ansicht der Unternehmensberatung Batten & Company eine völlig ineffektive Marktbearbeitung der deutschen Solaranbieter: Jeder zweite Hausbesitzer empfindet die Kommunikation der Anbieter als kaum bis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthermie-Experten diskutieren Weg aus der Krise

13.5.2011 - Während die Preise von Fotovoltaikanlagen in den vergangenen Jahren deutlich gesunken sind, kosten Solarthermieanlagen den Endkunden heute mehr oder weniger genauso viel wie 1997. Hier sieht Werner Weiss, Geschäftsführer des österreichischen Instituts AEE Intec, einen der Hauptgründe dafür, dass... (www.enbausa.de) weiter

Waste Management Gruppe investiert in agnion - agnion Technologies: Deutsches Technologie-Unternehmen mit hervorragender Perspektive

13.5.2011 - Die nachfolgende Meldung reiht sich nahtlos in die interessanten Cleantech-News der vergangenen Wochen ein, die wir immer wieder thematisieren: BASF übernimmt inge, WHEB investiert Millionenbeträge in Resysta und pvXchange und Clean Mobile und andere holen sich stattliche Wachstumsfinanzierungen ab. Jetzt hat das größte Recycling-Unternehmens Nordamerikas (20 Mio. Kunden, 12 Mrd. Dollar Umsatz), die Waste Management Group, in ein Technologieunternehmen mit deutschen Wurzeln investiert: agnion Energy Inc. gilt als Vorreiter bei der Umwandlung von Biomasse in Synthethisches Erdgas, Strom und Wärme [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar News: Wer gewinnt den Intersolar Award 2011? - Nominierte in den Kategorien Photovoltaik, Solarthermie und PV Produktionstechnik

13.5.2011 - Im Rahmen der Intersolar 2011 wird am 8. Juni der Intersolar Award 2011 vergeben. Die Weltleitmesse für Solartechnik hat hierzu nach Produkten und Dienstleistungen mit Innovationscharakter gesucht – und nun die Nominierungen in den Kategorien Photovoltaik, Solarthermie und PV Produktionstechnik bekannt gegeben. Analog zur weltweit wachsenden Vernetzung der Solarbranche hat die Intersolar Europe den Kreis der Teilnahmeberechtigten in diesem Jahr erweitert. Erstmals waren neben den Ausstellern der Intersolar Europe in München und der Intersolar North America in San Francisco auch die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Auch Q-Cells meldet schwache Q1-Zahlen

13.5.2011 - Die Q-Cells SE (Thalheim) verzeichnete aufgrund der schwachen Marktnachfrage im ersten Quartal 2011 einen deutlichen Umsatzrückgang gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz lag mit 125,1 Millionen Euro rund 46 Prozent unter dem Wert des ersten Quartals 2010 (232,3 Millionen Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) für das erste Quartal 2011 lag mit -10,6 Millionen Euro ebenfalls unterhalb des Vorjahresquartals (-9,3 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Elektrofahrzeug-Technologie Trend-Studie 2011 vorgestellt

13.5.2011 - Systemintegration und 'weiche' Faktoren gewinnen für den Elektrofahrzeugbereich an Bedeutung (www.oekonews.at) weiter

Gründer der SMA Solar Technology AG errichten Stiftungen

13.5.2011 - Die Gründer und Hauptaktionäre der SMA Solar Technology AG (Niestetal) Günther Cramer, Peter Drews und Reiner Wettlaufer haben drei gemeinnützige Stiftungen gegründet, in die sie einen Teil ihrer Aktien eingebracht haben. Die Stiftungen sollen neben der wirtschaftlichen, wissenschaftlichen, kulturellen und sozialen regionalen Entwicklung insbesondere Konzepte und Geschäftsmodelle zur Verbreitung von regenerativen Energieversorgungssystemen entwickeln und fördern. (www.solarportal24.de) weiter

Neuer Bericht Vögel in Deutschland 2010 erschienen

13.5.2011 - Bedeutende Gefährdungsfaktoren für unsere Vögel sind - neben derintensiven Landnutzung - der Verlust und die Zerschneidung ihrerLebensräume. (www.sonnenseite.com) weiter

Gehrlicher Solar AG legt Geschäftszahlen 2010 vor

12.5.2011 - Das international tätige Photovoltaik-Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2010 einen Umsatz in Höhe von ? 343 Mio. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei ? 27,8 Mio. Dornach b. München. Die Gehrlicher Solar AG hat das Geschäftsjahr 2010 mit (www.openpr.de) weiter

Volatiler Rohölmarkt: NYMEX setzte Handel aus

12.5.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben seit gestern Morgen deutlich nachgegeben. Gegenüber Mittwochmorgen verlor Nordseeöl (Brent) sechs Dollar; US-Leichtöl (WTI) gab in ähnlichem Umfang nach. Im heutigen Frühhandel kostete Brent noch 112 Dollar; WTI 98 Dollar. Nach Bekanntgabe der US-Bestandszahlen durch die (www.openpr.de) weiter

Sharp PV Kits mit Schweizer Qualität

12.5.2011 - Biel, den 12.05.2011. Die Solarsparte des Elektronikkonzerns Sharp Electronics (Europe) GmbH greift verstärkt auf Wechselrichter von Sputnik Engineering zurück. Seit Mai setzt Sharp in seinen neuen ?Sharp PV Kits? SolarMax Wechselrichter des Schweizer Herstellers ein. Bislang hatte Sharp seine Komplettsysteme (www.openpr.de) weiter

BSI Group setzt internationales Wachstum fort

12.5.2011 - Führender Zertifizierer wächst um 5,6 Prozent / Umsatz und Ergebnis steigen / Reimar Kornmeier wird Deutschland-Chef Hanau, 12. Mai 2011. Die BSI Group setzt auch in der Umsatzentwicklung Standards für die Branche: Das Geschäftsjahr 2010 ist mit einem deutlichen Wachstum abgeschlossen (www.openpr.de) weiter

Umweltehrenpreis "Herner Spatz 2011" an Lehrer

12.5.2011 - Der "Herner Spatz" 2011 geht an die beiden Lehrer Annemarie Krone und Joachim Lilei (Foto). Am 12. Mai 2011 wurden die zwei Spatzenskulpturen von Schirmherrn Christian Stratmann, Prinzipal des Mondpalastes von Wanne-Eickel, übergeben. Beiden Preisträgern gelingt es, Umwelt- und Naturschutz (www.openpr.de) weiter

heat 11 solar liefert Erhitzer für thermisches Solarkraftwerk in Spanien

12.5.2011 - Ereignisse in Japan beeinflussen weltweit die Energiepolitik - weiter starkes Marktwachstum erwartet Der Bielefelder Spezialist für Prozesswärme und Wärmeübertragung erhält einen Großauftrag aus dem Bereich der regenerativen Kraftwerkstechnik: Für das 50 MW-Solarkraftwerk ?Extresol 3? in Spanien hat der Baukonzern ACS Cobra (www.openpr.de) weiter

aleo solar AG: Verhaltene Nachfrage beeinflusst Q1-Ergebnis

12.5.2011 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat in den ersten drei Monaten des Jahres 2011 einen Umsatz von 87,4 Millionen Euro erzielt. Damit fiel der Umsatz gegenüber den ersten drei Monaten des Vorjahres (96,5 Millionen Euro) leicht. Das EBIT beträgt 2,0 Millionen Euro (11,5 Millionen Euro), die EBIT-Marge liegt bei 2,3 Prozent (11,9 Prozent). Die Produktionsmenge stieg auf 75,0 Megawatt (60,1 MW). (www.solarportal24.de) weiter

Wattner kauft größte Aufdach-Photovoltaik-Anlage Deutschlands

12.5.2011 - Wattner aus Köln hat den Bau eines Megaprojektes beauftragt: Die auf Solar- und Infrastrukturanlagen spezialisierte Gruppe lässt auf den Dächern des Autoherstellers Opel in Rüsselsheim die größte Aufdach-Photovoltaik-Anlage Deutschlands errichten. Auf fünf Dächern des Autokonzerns entsteht ein Projekt mit einer Gesamtleistung von 9,2 MW (Megawatt). (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG steigert Absatz im 1. Quartal um 32 Prozent

12.5.2011 - Die SolarWorld AG hat im ersten Quartal 2011 ihren Absatz von Wafern und Photovoltaik-Modulen deutlich erhöht. Gegenüber den ersten drei Monaten des Vorjahres steigerte das Unternehmen die konzernweite Absatzmenge um 32 Prozent auf 185 (Q1 2010: 139) MW. Maßgeblichen Anteil hatte nach Angaben des Unternehmens ein starkes Geschäft im Ausland, vor allem in den USA. (www.solarportal24.de) weiter

Elektroauto: Audi R8 e-tron kommt Ende 2012

12.5.2011 - Die Blicke zog der Audi e-tron, ein stylisches Elektroauto, bereits bei der Silvretta E-rallye auf sich- nun kommt eine Kleinserie auf den Markt (www.oekonews.at) weiter

Conergy: Q1-Operatives Ergebnis durch Preisdruck und Währungsverluste negativ beeinflusst

12.5.2011 - Das Hamburger Photovoltaik-Unternehmen Conergy AG konnte im ersten Quartal 2011 in einem schwierigen Marktumfeld seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 8,6 Prozent auf 163,3 Millionen Euro steigern (Vorjahr: 150,3 Millionen Euro). Dennoch beträgt das Q1-EBIT -18 Millionen Euro (Vorjahr: 0,3 Millionen Euro). Ursachen dafür seien u.a. erheblicher Preisdruck im schwachen deutschen Markt, so die Conergy AG. (www.solarportal24.de) weiter

SOLON: Entwicklung durch schwaches Marktumfeld belastet

12.5.2011 - Die SOLON SE erzielte in den ersten drei Monaten des Jahres 2011 einen Konzernumsatz von 65,2 Millionen Euro, der noch unterhalb des Umsatzniveaus im Auftaktquartal 2010 lag (Vorjahreszeitraum: 88,3 Millionen Euro). Die schwache Umsatzentwicklung wirkte sich negativ auf die Profitabilität des Unternehmens aus und führte zu einem Verlust beim operativen Ergebnis (EBIT) von -17,0 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: -6,4 Millionen Euro) und zu einem negativen Konzernergebnis von -21,5 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: -8,2 Millionen Euro). Insgesamt setzte SOLON im ersten Quartal 2011 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 32 MW ab (Vorjahreszeitraum: 43 MW). (www.solarportal24.de) weiter

AKW-Stresstests müssen Naturkatastrophen und Terroranschläge berücksichtigen

12.5.2011 - SPÖ-Europapolitiker: Bürgerinitiativen gegen Atomkraft dürfen nicht an Schwung verlieren (www.oekonews.at) weiter

Schüco Green Building Award für Stefan Behnisch

12.5.2011 - Stefan Behnisch, Firmengründer von Behnisch Architekten, hat für seine nachhaltige, energiesparende Architektur der Firmenzentrale Unilever Deutschland, Österreich, Schweiz in Hamburg den Schüco Green Building Award erhalten. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis für das 'Green Building of the... (www.enbausa.de) weiter

Donauer Solartechnik gründet neuen Geschäftsbereich E-Mobility

12.5.2011 - Vor dem Hintergrund der weltweit rasanten Entwicklung im Bereich der Elektromobilität hat die Donauer Solartechnik Vertriebs GmbH, ein europaweit tätiger Fachgroßhandel für Photovoltaik aus Gilching bei München, im Mai den neuen Geschäftsbereich E-Mobility gegründet. Das Produktportfolio umfasst Unternehmensangaben zufolge Systemlösungen und Komponenten rund um die Elektromobilität. (www.solarportal24.de) weiter

Versicherungswissenschaft belegt: AKW sind nicht versicherbar

12.5.2011 - Die deutschen Atomkraftwerke sind um mehrere Größenordnungen unterversichert. Müssten die Betreiber ihre Anlagen adäquat gegen nukleare Katastrophenfälle absichern, würde der Preis für eine Kilowattstunde (kWh) Atomstrom je nach Versicherungsmodell auf bis zu 2,36 Euro steigen. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik News: WHEB investiert fünf Millionen Euro in Photovoltaik-Börse - Handelsbörse pvXchange wurde 2004 gegründet / Bewegung in der europäischen CleanTech-Szene

11.5.2011 - Es tut sich was, in der europäischen CleanTech-Szene: Neben Übernahmen wie der von inge watertechnologies durch BASF sowie Übernahmegerüchten wie dem, dass General Electric und Toshiba derzeit um den Energietechnikkonzern Landis+Gyr aus der Schweiz buhlen, gibt es auch immer weitere Finanzierungsrunden, die in ihrer Größenordnung durchaus überraschen. Jetzt hat WHEB Partners – der Venture Capitalist investierte erst kürzlich in Resysta – satte fünf Millionen Euro in die B2B-Handelsplatz für Photovoltaik-Produkte, die pvXchange GmbH investiert. pvXchange gehört nach eigenen Angaben mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fortsetzung des Wachstumstrends im Eberswalder Solarsystemhaus

11.5.2011 - Mp-tec steigert Umsatz um mehr als 70 Prozent (Eberswalde, 11. Mai 2011) Das Eberswalder Solarsystemhaus Mp-tec GmbH & Co. KG verzeichnete erneut ein deutliches Umsatzwachstum im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2010. Das Unternehmen erwirtschaftete mit 80 Millionen Euro eine 70-prozentige Umsatzsteigerung im Vergleich (www.openpr.de) weiter

Einmaliges Treffen der Solarbranche in München: SolarFreax @ Intersolar Europe 2011

11.5.2011 - Bereits zum 3. Mal in Folge veranstaltet das Expertenforum für Photovoltaik und Solarthermie SolarFreax auf der Solarmesse Intersolar Europe in München ein gemeinsames Treffen. Über 3.800 Mitglieder, darunter Installateure, Großhändler, Hersteller, Planer, Forscher, Entwickler und Finanzierer sind bei dem virtuellen (www.openpr.de) weiter

PROGEO erhält Erweiterungsauftrag für Deponie Breinermoor

11.5.2011 - PROGEO, führender Anbieter von Bauwerksinformationssystemen, hat einen Auftrag für die Lieferung und Installation eines geologger-Dichtungskontrollsystems zur Überwachung der ca. 80.000 m² großen Oberflächenabdichtung der Hausmülldeponie ?Breinermoor? in Nieder-sachsen erhalten. Das Projekt ist ein Erweiterungsauftrag, dessen erster Bauabschnitt (Baulos Ost) bereits (www.openpr.de) weiter

Call-for-Papers Tagung CO2-freie Stromerzeugung durch Abwärmenutzung

11.5.2011 - Globale Erwärmung, endliche fossile Energiereserven und steigende Energiepreise erfordern immer effizienteres Umgehen mit Energie. Die Einbeziehung bisher ungenutzter Abwärme eröff-net weitere Möglichkeiten zur Primärenergieeinsparung. Die Einbeziehung bisher ungenutzter Abwärme eröffnet weitere Möglichkeiten zur Primärenergie-einsparung. Dafür eignen sich u. a. kleine (www.openpr.de) weiter

Quecksilber in Energiesparlampen: Splitterschutzlampen schützen vor Gesundheitsrisiko

11.5.2011 - Die NDR-Magazine ?markt? und ?Plusminus? ließen vor Kurzem Energiesparlampen untersuchen. Das Ergebnis: Die Lampen sollen beim Leuchten Dämpfe freisetzen, die im Verdacht stehen, Krebs zu erzeugen. Auch die Stiftung Warentest kontrollierte ebenfalls Energiesparlampen u.a. bezüglich ihrer Raumbelastung und (www.openpr.de) weiter

AKW-Gewinne privat, für Verluste haftet der Staat

11.5.2011 - Plötzlich und unerwartet steht in den Anzeigen der Zeitungen. Nicht selten wird damit der Unfalltod von Angehörigen angezeigt. Bei drei Toten im Ergebnis eines Autounfalls haben die Hinterbliebenen 750.000 Euro zu erwarten. Eine Viertelmillion ist, nach Rechnung der Versicherer, ein Menschenleben wert. Kommentar von Uli Gellermann (www.sonnenseite.com) weiter

Weitere Gemeindedächer in Berg und Pilsach werden zu Sonnenkraftwerken

11.5.2011 - Neumarkt, Oberpfalz ? die Sonnenenergie ist weiter auf dem Vormarsch im bayerischen Landkreis Neumarkt. Die Bürgergenossenschaft Jurenergie e.G. hat das ortsansässige Solar-Unternehmen Jurasun GmbH mit der Installation von Solaranlagen auf mehreren öffentlichen Gebäuden im Landkreis beauftragt. ?Damit sind wir einen (www.openpr.de) weiter

Sonne für Eisbären SunEnergy Europe entwickelt Solarstrom-Eigenverbrauchskonzept für Tierpark Hagenbeck

11.5.2011 - Hamburg, 10.05.2011 ? Während Gesellschaft und Politik noch über die Ausgestaltung einer zukunftsfähigen Energieversorgung debattieren, zeigen zwei Hamburger Unternehmen gemeinsam wie es schon auf Basis heutiger Voraussetzungen geht: SunEnergy Europe und der Tierpark Hagenbeck nutzen Solarstrom für die Eisbären. Vorausschauende Energiepolitik: (www.openpr.de) weiter

Gewinn: Photovoltaik-Anlage von IBC SOLAR

11.5.2011 - 'Zeit zum Umdenken': Unter diesem Motto stand eine Aktion des privaten Radiosenders 'Antenne Bayern' und IBC SOLAR, bei der Hörerinnen und Hörer eine komplette Photovoltaik-Anlage inklusive Montage gewinnen konnten. 46.453 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich im März an der Aktion beteiligt. Gewonnen hat der selbständige Schuster Armin Bernard aus Altenkunstadt/Woffendorf. Seine Photovoltaik-Anlage wurde gestern installiert. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG: Quartalsverlauf schwächer als erwartet

11.5.2011 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos), legte heute die Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres vor. Zum 31. März 2011 betrug der Umsatz in dem Photovoltaik-Konzern demnach 32,4 Millionen Euro (Vorjahr 80,4 Millionen Euro), das EBIT betrug nach dem ersten Vierteljahr -16,9 Millionen Euro (Q1 2010: 4,6 Millionen Euro). Laut Phoenix Solar AG hemmten Politik, Wetter und Preisentwicklung die Nachfrage. (www.solarportal24.de) weiter

Zertifizierung von Beratern bleibt umstritten

11.5.2011 - Hersteller- und produktneutrale Energieberatung ist wichtig, um das Vertrauen Sanierungswilliger zu gewinnen und Investitionen auszulösen. Der Energieberaterverband GIH Baden-Württemberg und die baden-württembergische Ingenieurkammer haben das Portal 'Europäisches Netzwerk qualitätsgeprüfter... (www.enbausa.de) weiter

Verbraucherzentrale kritisiert Tchibo-Haus

11.5.2011 - Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) kritisiert bestehende Rechtslücken im Baubereich. Kritikpunkt ist ein von Tchibo angepriesenes Energie-Konzepthaus ab 169.900 Euro. Die Verbraucherschützer und Stiftung Warentest haben das vemeintliche 'Schnäppchen' von der... (www.enbausa.de) weiter

Alpro erster europäischer Nahrungsmittelhersteller, der das WWF-Programm ?Climate Savers? unterstützt

10.5.2011 - Die neue Zusammenarbeit unterstreicht Alpros Engagement für unternehmerische Nachhaltigkeit und die Reduktion von CO2 -Emissionen Brüssel, 10. Mai 2011 ? Alpro, der europäische Pionier im Bereich Entwicklung und Vermarktung von Nahrungsmitteln und Getränken auf Soja-Basis, ist das erste europäische Nahrungsmittelunternehmen, (www.openpr.de) weiter

Riesige Überkapazitäten und massive Preiskämpfe

10.5.2011 - Analyst Henning Wicht erklärt, wie die Marktentwicklung zu preiswerteren Solarmodulen führen wird Rotterdam, 10. Mai 2011. Mit Henning Wicht hat der niederländische Dienstleister Solarplaza einen renommierten Markt- und Technologieexperten als Referenten gewonnen. Der Analyst der Firma iSuppli erläutert am 7. Juni (www.openpr.de) weiter

Koncept Analytics - Der Markt für Photovoltaik-Zellen: 2011 Edition

10.5.2011 - Solarenergie macht nur einen relativ kleinen Anteil an der weltweiten Stromerzeugung aus, aber die Aussichten für ein Ansteigen der Solarenergie in den kommenden Jahren sind sehr gut. Photovoltaik-Zellen oder PV-Zellen werden verwendet, um - durch den photoelektrischen Effekt - Strom (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien Aktien: Schwache Woche für den Renixx World - Zahlen und News von LDK Solar, Vestas, Suzlon, GT Solar und REC

10.5.2011 - Der weltweite Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World tendierte in der vergangenen Woche sehr schwach und hat um 4,83 Prozent (-26,31 Punkte) nachgegeben, Schlusskurs 518,87 Punkte. Im Verlauf der Woche fiel das Börsenbarometer zwischenzeitlich unter die Marke von 510 Punkten, unter die der Index seit Anfang Dezember 2010 nicht mehr gerutscht war. Insbesondere die Quartalszahlen einiger RENIXX-Unternehmen haben die Kurse bewegt. Vestas mit schwachem Auftragseingang An der Spitze der Wochenverlierer steht die Aktie des chinesischen Waferproduzenten LDK Solar. In der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie News: RWE nimmt GuD-Kraftwerk in Staythorpe in Betrieb - Größtes und effizientestes Gas- und Dampfturbinenkraftwerk in Europa

10.5.2011 - Kombinierte Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerke sind Hoffnungsträger für die Energiewende. Neben Siemens und anderen Konzernen setzt auch die RWE AG auf GuD-Kraftwerke. So hat der Energieriese jetzt das Gas- und Dampfturbinen-Kraftwerk Staythorpe in Großbritannien in Betrieb genommen. Eine Anlage – sie gilt als eine der größten und effizientesten europaweit – schafft 1.650 Megawatt. Das GuD-Kraftwerk zeigt auch, wie sehr RWE sich in Großbritannien engagiert: Dort hat RWE in den vergangenen drei Jahren mehr als eine Milliarde Britische Pfund pro Jahr in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökostrom-Ranking: Das sind die günstigsten Ökostrom-Tarife - Jetzt zum günstigen Ökostromanbieter des Vertrauens wechseln

10.5.2011 - Das Verbraucherportal Verivox hat jetzt die bundesweit günstigsten und verfügbaren Ökostromtarife ermittelt. Dabei achtete Verivox insbesondere auf die Einhaltung der strengen Gütesiegel ok-power oder GrünerStromLabel. Bezogen auf einen Jahresverbrauch von 4.000 kWh – entspricht dem Verbrauch einer vierköpfigen Familie – gehen die Stadtwerke Flensburg mit ihrem Tarif Flensburg xTra Öko als Sieger aus dem Vergleich hervor. Pro Jahr dürfte die Familie mit Kosten für den Ökostrom von 897 Euro rechnen. Auch diese Untersuchung zeigt wieder: Preise vergleichen lohnt sich! Die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q1: centrotherm photovoltaics erzielt deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung

10.5.2011 - Die centrotherm photovoltaics AG hat im ersten Quartal 2011 von der fortgesetzt starken Nachfrage nach Photovoltaik profitiert und ist weiter auf Wachstumskurs: So erzielte der weltweit führende Technologie- und Equipmentlieferant der Photovoltaik-Branche in den ersten drei Monaten dieses Jahres ein Umsatzplus von 64,2 Prozent auf 189,3 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 115,3 Millionen Euro). Der operative Gewinn (EBIT) stieg um 79,5 Prozent auf 17,7 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 9,8 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Q1: Centrosolar startet schwach

10.5.2011 - Die CENTROSOLAR Group AG hat das erste Quartal mit einem Umsatz in Höhe von 71,1 Millionen Euro abgeschlossen (Vorjahr 85,0 Millionen Euro). Dabei konnte die Gesellschaft Unternehmensangaben zufolge ihr Auslandsgeschäft gegenüber dem Vorjahresquartal um 14 Prozent auf 51,0 Millionen Euro ausweiten. Das EBIT lag im 1. Quartal 2011 bei 0,3 Millionen Euro (Vorjahr 8,2 Millionen Euro), das Q1-Nettoergebnis beziffert das Unternehmen mit -0,8 Millionen Euro (Vorjahr 4,4 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Swoboda: AKW-Stresstests- Test für Durchsetzungsfähigkeit der EU-Kommission

10.5.2011 - EU-Abgeordneter für verbindliche Stresstests - 'Europa braucht keine Scheinaktivitäten' (www.oekonews.at) weiter

Solarfirmen suchen nach neuen Märkten

10.5.2011 - Die Solarbranche stellt sich angesichts der Subventionskürzungen in ihren wichtigsten Märkten Deutschland und Italien auf harte Zeiten ein. Die Kappung der staatlichen Unterstützung werde in diesem Jahr der Nachfrage nach Fotovoltaik-Anlagen einen kräftigen Dämpfer verpassen und damit die Preise in... (www.enbausa.de) weiter

Raus aus dem Sanierungsstau - rein in die Energiewende

10.5.2011 - Unternehmen und Verbände der Bau- und Energiewirtschaft haben an die Bundesregierung appelliert, die Energiewende im Gebäudebestand entschlossen voranzutreiben und bieten ihre aktive Mitarbeit an. Die neu gegründete 'Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz' forderte eine strategisch durchdachte Entwicklung von rechtlichen Rahmenbedingungen, finanziellen Anreizen und Marktimpulsen. Zu den Forderungen gehören vor allem die Verschärfung der Energieeinsparverordnung (EnEV) um bis zu 30 Prozent, die Erhöhung der Förderung von energiesparenden Sanierungen auf bis zu 5 Milliarden Euro pro Jahr, die Optimierung des Energieausweises und eine kontinuierliche Qualifizierung der Bauexpert/innen. (www.solarportal24.de) weiter

Rückblende: New Energy Partnering Congress - Bloomberg New Energy Finance, Deutschland Bank, Cleantech Switzerland und Swiss Re dabei

9.5.2011 - Will man bis 2050 die Energiewende schaffen und den Klimawandel eindämmen, müssen laut der Desertec Foundation täglich weltweit mehrere erneuerbare Energiekraftwerke ans Netz gehen. Kraftwerke werden von Projektentwicklern geplant und zum Verkauf angeboten. Um die Umsetzung zu beschleunigen, hat im Swiss Re Centre for Global Dialogue in Rüschlikon am Donnerstag und Freitag der erste New Energy Partnering Congress (NEPC) 2011 stattgefunden. Zwei Dutzend Entwickler europäischer Wind- und Solarprojekte und Fondsanbieter haben ihre Investitionsmöglichkeiten vorgestellt. In mehr als 150 halbstündigen Treffen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Dalibor Strasky neuer Antiatom-Beauftragten des Landes OÖ

9.5.2011 - Gratulation von atomstopp, Mütter gegen Atomgefahr und dem Anti Atom Komitee (www.oekonews.at) weiter

SPÖ-Klubtagung: Energiepolitik und Atomausstieg im Brennpunkt

9.5.2011 - Österreich als Vorbild für Europa mit Energieeffizienz und erneuerbaren Energien- Bundeseinheitliches Energieeffizienzgesetz notwendig (www.oekonews.at) weiter

Workshop: Green IT und öffentliche Hand

9.5.2011 - "Besonders im Bereich IT wird die öffentliche Hand als Innovationshemmer wahrgenommen. Viele IKT-Anbieter verstehen die Intentionen der öffentlichen Hand bei der Ausschreibung und beim Vergabeverfahren nicht und unterlassen deshalb ein Gebot. Die Zahl der Bieter entspricht demnach nicht dem tatsächlich (www.openpr.de) weiter

Kommunale Energieversorgung: SRU Solar AG baut Solaranlagen für Stadtwerke Sondershausen

9.5.2011 - Berga/Sondershausen, 09. Mai 2011 ? Immer mehr Stadtwerke setzten auf erneuerbare Energien und investieren in entsprechende Anlagen. So auch die Stadtwerke Sondershausen in Thüringen, die aktuell die SRU Solar AG mit der Installation mehrerer Solaranlagen beauftragt haben. Errichtet werden die 16 (www.openpr.de) weiter

Deutsche Solarunternehmen vergeben Differenzierungspotenziale

9.5.2011 - Über 2,1 Millionen deutsche Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer planen in den nächsten 24 Monaten die Anschaffung einer Photovoltaik-Anlage im Wert von durchschnittlich 12.000 Euro. Somit liegt das rechnerische Potenzial privater deutscher Nachfrager in den nächsten beiden Jahren bei über 25 Milliarden Euro. Demgegenüber steht eine völlig ineffektive Marktbearbeitung der deutschen Solaranbieter. Jeder zweite Hausbesitzer empfindet die Kommunikation der Anbieter als kaum bis gar nicht hilfreich für seine Kaufentscheidung, so das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Unternehmensberatung Batten & Company. (www.solarportal24.de) weiter

Saint-Gobain verleiht Klimapreise

9.5.2011 - Vier Projekte erhalten eine mittelfristige finanzielle Unterstützung mit Mitteln aus dem CO2NTRA-Fördertopf, der insgesamt rund 200.000 Euro jährlich umfasst. An zwei weitere Projekte gehen Förderpreise zur Würdigung der einfallsreichen Ideen. Die Klimaschutzagentur Region Hannover hat einen Preis... (www.enbausa.de) weiter

Schott Solar präsentiert neue Doppelglas-Generationen

9.5.2011 - Auf der Branchenleitmesse Intersolar Europe demonstriert die Schott Solar AG eine Reihe neuer Produkte. (www.sonnenseite.com) weiter

Große Erfolge beim Energiesparen

9.5.2011 - Aachen spart: 180 000 Tonnen CO2, 80 Millionen Euro und rund 700 Gigawattstunden Strom und Wärme sparen die Aachener Bürger, Institutionen und Betriebe durch Energieeffizienzmaßnahmen ein. (www.sonnenseite.com) weiter

20 Opel Ampera für den Clean Tech Media Award - Opel einer der Hauptunterstützer des CTMA 2011

8.5.2011 - Wenn am 16. September 2011 der Clean Tech Media Award wieder Deutschlands einzigen grünen Teppich auspackt, werden viele Gäste aus Gesellschaft, Politik und Wirtschaft ein besonderes Erlebnis verspüren: Opel ist offizieller Unterstützer des Wettbewerbs für Umwelt- und Technologie und stellt rund 20 Opel Ampera als Shuttlefahrzeuge zur Verfügung. Der Opel Ampera – eines der wenigen Range Extender Elektroautos und eines der ersten Großserienfahrzeuge auf dem deutschen Markt – wird Ende des Jahres kaufbar sein. Noch bis zum 15. Mai können [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökostrom: Kunden wandern von Vattenfall zu Naturstrom und Co. - Allein LichtBlick gewinnt 20.000 Kunden seit Fukushima

8.5.2011 - [wp_admin_1]Während die großen Ökostromanbieter LichtBlick, Greenpeace Energy, Naturstrom und EWS Schönau fortlaufend Rekorde an neuen Kunden vorweisen, sieht die Situation bei den “großen Vier” offensichtlich anders aus: Vattenfall beispielsweise verliert derzeit Zehntausende Kunden an Ökostromanbieter. Allein etwa 30.000 Kunden wollen zu den Firmen Lichtblick, Greenpeace Energy, Naturstrom, Hamburg Energie und Lekker Strom wechseln, wie eine Umfrage manager-magazin.de zeigt. Der Anteil vormaliger Vattenfall-Kunden an den Wechselwilligen ist überproportional hoch. Lichtblick gibt die Zahl der von Vattenfall stammenden Neuinteressenten mit 5800 an [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech Video: Coda Sedan kommt im 4. Quartal 2011 - VP von Coda Automotive im Video-Interview bei GIGAOM

8.5.2011 - Coda Automotive ist eines der in Europa weit weniger bekannten Elektroauto-Startups aus den USA, das schon vor einiger Zeit sein Elektroauto Coda Sedan ankündigte. Jetzt haben wir ein Video entdeckt, in dem Der VP of Corporate Strategy and Business Development, Chris Paulson, über den Coda Sedan spricht – und auch davon, dass der Coda Sedan erst im späten vierten Quartal auf den Markt kommen dürfte. Das Gespräch ist auf alle Fälle sehenswert und im Original bei GIGAOM gelaufen. Erst im [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar News: Veränderungen im Photovoltaik-Index PPVX - Comtec Solar Systems Group und JinkoSolar neu im PPVX der Photon

8.5.2011 - In den PHOTON Photovoltaik-Aktien Index PPVX werden zum Schlusskurs vom 6.5.11 ? die chinesisch-kanadische Canadian Solar und die taiwanesische DelSolar durch Comtec Solar Systems Group und JinkoSolar Holding, beide aus China, ersetzt. Nach einer Performance von 726 Prozent in den Jahren 2003 bis 2010 ? der Erdöl-Aktien-Index NYSE Arca Oil wuchs im gleichen Zeitraum um 115 Prozent – liegt der PPVX seit Jahresanfang 2011 mit einem Plus von 0,4 Prozent rund 4 Prozentpunkte vor dem NYSE Arca Oil (-3,2 Prozent). [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Auszeichnung "European e-Scooter of the Year" für Vectrix VX-1 Li/Li+ und VX-2

8.5.2011 - Beide Elektroscooter von Vectrix gewinnen ersten Preis in ihrer Kategorie auf der 'Clean Week 2020' am Circuit Zolder (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace berechnet Gewinne aus deutschen Atomkraftlaufzeiten

8.5.2011 - Bundeskanzlerin Angela Merkel muss Abschaltdaten für Atommeiler festlegen (www.oekonews.at) weiter

Geothermie News: Geothermiekraftwerke für Kenia mit deutscher Hilfe - KfW Entwicklungsbank unterstützt den kenianischen Stromerzeuger KenGen mit Darlehen

7.5.2011 - Kenia setzt auf den Bau von Geothermiekraftwerken zur Erzeugung von erneuerbaren Strom. Damit soll der stark wachsende Strombedarf in Kenia abgefedert werden. Bislang deckt das Land 60 Prozent seines Strombedarfs über Wasserkraft ab – nun sollen mit Hilfe der deutschen Kreditanstalt für Wiederaufbau das Geothermiekraftwerk Olkaria I erweitert und das Geothermiekraftwerk Olkaria IV neu gebaut werden. Die KfW Entwicklungsbank hat im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) zusammen mit dem kenianischen Stromerzeuger KenGen einen Finanzierungsvertrag über ein [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LED & OLED News: Osram auf dem Weg an die Börse - Osram AG soll noch dieses Jahr gegründet und an die Frankfurter Wertpapier-Börse gebracht werden

7.5.2011 - Während in den USA derzeit mehrere CleanTech-Börsengänge diskutiert werden (Solazyme, BrightSource, Gevo, Solyndra etc.), sind die IPO-Aktivitäten in Deutschland und Europa eher verhalten. Aber: Immerhin will Siemens seine Tochtergesellschaft Osram an die Börse bringen – um damit das nötige Kapital für die Erweiterung von LED- und OLED-Produktionskapazitäten einzusammeln. Durchgeführt werden soll der Börsengang von den Banken: Deutsche Bank, Goldman Sachs und der Schweizer Großbank UBS. Osram ist eine Marke mit Tradition: Die Marke OSRAM wurde bereits 1906 eingetragen und zählt heute zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

No Fake Test, Mr. Oettinger!

7.5.2011 - Email-Kampagne für BürgerInnen gegen Alibi-Überprüfungen von AKW - Europäische Grüne starten gemeinsame Online-Aktion (www.oekonews.at) weiter

Mit der Kraft der Sonne durchs Wasser gleiten

7.5.2011 - Europäischer Tag der Sonne 1.-15. Mai 2011 - Solarschiff Altaussee nimmt Fahrt auf (www.oekonews.at) weiter

Sechs Millionen Menschen leben mit Solarenergie

7.5.2011 - In Deutschland nutzen mehr als sechs Millionen Menschen die Kraft der Sonne und nehmen damit Ihre Strom- oder Wärmeversorgung selbst in die Hand. Das ist ein zentrales Ergebnis der repräsentativen Umfrage, die im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) durchgeführt wurde und anlässlich des Auftakts zur 'Woche der Sonne' 2011 offiziell vorgestellt wird. Die Solarwoche findet vom 6. bis 15. Mai unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltminister Norbert Röttgen bundesweit mit über 5.400 Veranstaltungen statt. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy will sich besseren Zugang zum kanadischen Photovoltaik-Markt sichern

6.5.2011 - Aufgrund der Besonderheiten der Einspeisevergütung werden in Kanada Photovoltaik-Projekte nur dann gefördert, wenn ein Großteil der solaren Wertschöpfungskette vor Ort stattfindet. Seit Mai 2011 bietet daher die Conergy AG (Hamburg) ihren kanadischen Kundinnen und Kunden das Conergy ON Modul an. Durch einen zweijährigen Rahmenvertrag mit einem in Ontario ansässigen Modulproduzenten habe man sich entsprechende Kontingente gesichert, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

RENIXX World am 5. Mai: Deutlich zugelegt - Goldwind, AMSC und First Solar als große Gewinner im Erneuerbare Energien Aktienindex

6.5.2011 - Der Aktienindex RENIXX – weltweites Börsenbarometer für Aktien aus dem Bereich Erneuerbare Energien – hat gestern leicht zugelegt. Konkret um 0,62 Prozent oder 3,19 Punkte. Der Schlusskurs lag bei 516,10 Punkten. Goldwind, AMSC und First Solar gefragt Besonders ragte dabei Goldwind heraus: Der chinesissche Windenergieanlagen-Hersteller gewann 9,6 Prozent hinzu. American Semiconductor (+9 Prozent, 8,19 Euro) und First Solar (+4,7 Prozent, 88,25 Euro) gehörten ebenfalls zu den stolzen Gewinnern des Aktientages. Von First Solar gab es Quartalszahlen, die eher positiv bewertet [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart E-Bike: Pedelecs von Daimler sollen Teil von Car2go werden - Smart E-Bike soll 2012 auf den Markt / Entscheidung über Serienverkauf des smart E-Scooter nicht gefallen

6.5.2011 - Daimler steigt über seine Marke Smart ins Geschäft mit E-Bikes bzw. Pedelecs ein und will die neuen Produkte vielleicht künftig in das eigene Car-Sharing-Projekt Car2go integrieren. Das müsste dann womöglich in Mobility2go umbenannt werden… Fakt ist: Über die Marke Smart will Daimler schon im kommenden Jahr 2012 ein erstes E-Bike auf den Markt bringen. Als Absatzmärkte für das Elektrofahrrad sieht Smart-Chefin Annette Winkler Medienberichten zufolge vor allem Europa, Nordamerika und den Mittleren Osten. Eine Entscheidung, ob der vor einiger Zeit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektrofahrzeug-Technologie Trend-Studie 2011

6.5.2011 - Systemintegration und ?weiche? Faktoren gewinnen für den Elektrofahrzeugbereich an Bedeutung. Freiburg, 06.05.2011 (WBC) Schon vor Fukushima war unter den Experten klar: Der Strom für die Elektromobilität muss aus erneuerbaren Energien stammen. Nach der Atomkatastrophe befürchten viele Fachleute sogar einen nachhaltigen Imageschaden, sollte (www.openpr.de) weiter

Limburg feiert die Sonne - im Rahmen der Woche der Sonne am 15. Mai 2011

6.5.2011 - Sie hat uns in diesem Jahr bereits verwöhnt und vielen Besitzern von PhotoVoltaik-Anlagen eine reiche Frühlingsernte beschert. Um den Kreis der klimafreundlichen Stromerzeuger zu erweitern und über die Möglichkeiten solarer Energiegewinnung zu informieren, gibt es seit 2007 die vom Bundesverband (www.openpr.de) weiter

Krautundrueben -Portal verloste BaumSparVertrag

6.5.2011 - Krautundrueben.de ist das Internetportal der Zeitschrift ?kraut&rüben?, dem führenden Magazin für biologisches Gärtnern und naturgemäßes Leben. Entsprechend waren ein BaumSparVertrag von ForestFinance ein Hauptgewinn im krautundrueben- Online-Ostergewinnspiel. Die Gewinner des BaumSparVertrags wurde diese Woche gezogen und informiert. BaumSparVertrag: Ökologisch, nachhaltig und (www.openpr.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Heizöl im April erstmals seit 6 Monaten leicht günstiger

6.5.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Im April des Jahres ging es für die Rohölpreise wieder nur in eine Richtung ? nach oben. Die OPEC, insbesondere Saudi-Arabien, konnte die libyschen Ausfälle durch Produktionssteigerungen komplett kompensieren, so dass die Märkte ausreichend versorgt wurden. So schlug (www.openpr.de) weiter

Vorstand und Aufsichtsrat pflanzen den ersten Baum

6.5.2011 - Anlässlich der jährlichen Vorstands- und Aufsichtsratssitzung mit dem Genossenschaftsverband in Ellhofen ließ es sich auch der Bürgermeister von Ellhofen Wolfgang Rapp nicht nehmen und pflanzte mit den EGROPAianern die erste von insgesamt 26 Kastanien. Die restlichen 25 Bäume, die symbolisch (www.openpr.de) weiter

Energieversorger und Landkreisverwaltung rücken zusammen

6.5.2011 - Erstmals haben sich Vertreter regionaler Energieversorgungsunternehmen (EVU) und Netzbetreiber mit Mitarbeitern des Landkreises Görlitz, der Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH und der Energie Agentur Neiße am gestrigen Mittwoch an einen Tisch gesetzt, um sich gemeinsam über die energiewirtschaftliche Entwicklung im Landkreis (www.openpr.de) weiter

Erdgas: Große Unterschiede bei Durchleitungsgebühren

6.5.2011 - Hamburg, 06.05.2011- Die großen Unterschiede bei den Durchleitungsgebühren deutscher Gasverteiler bestehen auch im laufenden Jahr fort. Bundesweit gibt es Preisunterschiede von 600 Prozent bei den Durchleitungsgebühren, die in den Gesamtpreis einer Kilowattstunde Erdgas einfließen. Das hat eine aktuelle Untersuchung des (www.openpr.de) weiter

Strom? Kraft- oder Brennstoff? Flexible Energiegewinnung aus Gas

6.5.2011 - Gasifizierungsverfahren zeichnen sich durch vielfältige Ausgangsstoffe, hohe Stromerzeugungskapazitäten und getrennten Co2-Ausstoß aus Die Gasifizierung ist ein bisweilen wenig beachtetes Verfahren, bei dem aus Biomasse, organischen Abfällen, Kohle und kohlenstoffhaltigen Substanzen ein Synthesegas gewonnen wird. Dieses Gasgemisch lässt sich wiederum (www.openpr.de) weiter

GOVECS gewinnt ?European e-Scooter of the Year? award

6.5.2011 - München, 6. Mai 2011 - Der GOVECS GO! S2.4 hat die ?European e-Scooter of the Year?-Auszeichnung im Rahmen des angesehenen ?Clean Week 2020? Events vom 4. bis 5. Mai 2011 auf dem Zolder Grand Prix Kurs in Belgien gewonnen. Der (www.openpr.de) weiter

Santander legt Finanzierung von kontroversem Staudamm auf Eis

6.5.2011 - Europas größtes Finanzinstitut Banco Santander hat die Finanzierung für Brasiliens umstrittenen Santo Antonio Staudamm suspendiert Die Bank führt für die Entscheidung ökologische und soziale Bedenken an. (www.oekonews.at) weiter

Wir müssen den Bürgern beweisen, dass Europa in Energiefragen handlungsfähig ist!

6.5.2011 - Europäische Föderalisten für europaweites Referendum zu Atomkraft (www.oekonews.at) weiter

Institute vergleichen Preise für Effizienzhäuser

6.5.2011 - Kostenvergleiche zu energiesparenden Hauskonzepten gibt es häufig nur von Lobbygruppen, die bestimmte Bauweisen und Standards favorisieren. Sechs Institute in Österreich wollen das ändern und gemeinsam die günstigste Bauweise für Öko-Häuser berechnen. Im April 2011 hat das Projekt begonnen, in... (www.enbausa.de) weiter

Österreich weitet Förderung für Sanierung aus

6.5.2011 - Österreich hat eine Reihe von Förderprogrammen zu Sanierung und zum Umstieg auf erneuerbare Wärmeerzeuger gestartet. Seit Mai 2011 gibt es sechs Millionen Euro aus den Förderprogrammen 'Mustersanierung' und 'Holzheizungen' für Sanierungen betrieblicher und öffentlicher Gebäude.... (www.enbausa.de) weiter

Schnelle und einfache Photovoltaik-Montage

6.5.2011 - Die Creotecc GmbH (Freiburg) präsentiert auf der diesjährigen Intersolar Europe in München das neue Befestigungssystem 'TSM4'. Es ermöglicht eine unkomplizierte und schnelle Montage von Photovoltaik-Modulen auf Trapezblech. (www.solarportal24.de) weiter

Bayern auf der Intersolar Europe

6.5.2011 - Sie gilt als DIE Leitmesse der Solarbranche: Die Intersolar Europe, die vom 8.-10. Juni 2011 zum vierten Mal auf dem Münchener Messegelände ihre Türen öffnet. Ein Spiegelbild der Innovationskraft der bayerischen Photovoltaik- und Solarthermie-Landschaft soll der 'Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ' sein. Hier präsentieren sich 23 kleine und mittelständische Firmen, Forschungsinstitute und Institutionen, die nahezu die vollständige Wertschöpfungskette der Solarenergie abbilden. (www.solarportal24.de) weiter

Das Rekord-Ozonloch über der Arktis

6.5.2011 - FCKW-Rückgewinnung und ?Zerstörung wichtiger denn je. (www.sonnenseite.com) weiter

Verweigern der Energiewende

5.5.2011 - Greenpeace: Energiekonzern E.ON weder nachhaltig noch zukunftsfähig - Umweltschützer kritisieren Unternehmenskurs von E.ON-Chef Teyssen (www.oekonews.at) weiter

Röttgen-Pläne: Marktprämie soll mehr Energiespeicher bringen - Erste Pläne der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes öffentlich geworden

5.5.2011 - Die Ökostromförderung in Deutschland soll nach dem Willen der schwarz-gelben Bundesregierung umfassender reformiert werden als bislang angenommen. Bislang zeichnete sich die Bundesregierung eher durch Uneinigkeit zwischen Wirtschafts- und Umweltminister aus – oder durch unklar geführte Debatten über die Kürzung der Förderung von Solar im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Jetzt will Bundesumweltminister Norbert Röttgen Medienberichten zufolge eine “optionale Marktprämie” einführen. Dies solle im neuen Erneuerbare-Energien-Gesetz EEG) festgeschrieben werden. Dabei soll der Vorrang des Ökostroms vor konventionellen Energien erhalten bleiben. Auch die Einspeisevergütung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LED: Digital Lumens kurz vor europäischem Markteinstieg - Intelligent Light System von Digital Lumens senkt Stromverbrauch um 90 Prozent

5.5.2011 - Der VC-finanzierte amerikanische LED-Spezialist Digital Lumens strebt mit Macht auf den europäischen Markt: Das Cleantech-Unternehmen, das kürzlich als 2011 World Economic Forum Technology Pioneer und zuvor als 2010 Global Cleantech 100-Unternehmen ausgezeichnet wurde, produziert das LED-basierte Intelligent Light System. Dieses LED-Beleuchtungssystem soll den Stromverbrauch bei gewerblichen und industriellen Kunden um bis zu 90 Prozent reduzieren. Nun drängt Digital Lumens auf den europäischen Markt: Das Unternehmen hat für seine Produkte die CE-Zulassung erhalten. Damit wird bestätigt, dass die LED-Produkte von Digital [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Vollgepackte Agenda: CleanTech Forum in Amsterdam - Mit dabei sind u.a. Veolia, BASF, Coca-Cola, Total und Vattenfall

5.5.2011 - In vier Tagen versammelt sich die europäische und Teile der globalen CleanTech-Szene in Amsterdam – vom 9. bis 11. Mai 2011 findet in Amsterdam wieder das Cleantech Forum statt, organisiert von der renommierten CleanTech Group. Mehr als 500 Unternehmer, Investoren und Cleantech-Experten werden in diesem Jahr erwartet. Mit dabei sind u.a. Dennis Gasgquet von Veolia Environment, Peter Molengraaf von Alliander und Peter ter Kulve von Unilever Benelux. Saubere Technologien haben auch und gerade in den genannten Industriebereichen an Berechtigung gewonnen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

RENIXX World am 4. Mai: sehr schwach - Verluste nach Quartalszahlen von Vestas, First Solar und REC

5.5.2011 - Der RENIXX World – der Aktienindex für Börsenpapiere aus dem Sektor der Erneuerbaren Energien – hat sich gestern mehr als schwach präsentiert und 3,51 Prozent (-18,66 Punkte) verloren. Der Schlusskurs des RENIXX World vom 4. Mai 2011 lag bei 512,91 Punkten. Der Grund für die Schwäche der Erneuerbare Energien-Aktien: Schwache Quartalszahlen von Vestas, First Solar und REC. Damit hat der RENIXX World sogar den bislang tiefsten Stand in 2011 erreicht. Die gestrigen Verluste stellten sich direkt zu Handelsbeginn ein. Q1-Zahlen der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ausgezeichnete Pressestelle: naturstrom Testsieger im prmagazin

5.5.2011 - Prädikat ?erstklassig? ? so beurteilt das prmagazin die Pressearbeit von naturstrom im Pressestellentest der aktuellen Mai-Ausgabe. Unter 13 ausgewählten Stromversorgern erzielte naturstrom die höchste Punktzahl. Das Branchenmagazin vergab an den unabhängigen Düsseldorfer Ökostrompionier 191,5 von 200 möglichen Punkten für fast (www.openpr.de) weiter

Mehrfache Auszeichnung für NaturWatt® Hausstrom

5.5.2011 - Oldenburg, Mai 2011. Eine Vielzahl an Anbietern und fehlende verbindliche Standards auf dem Ökostrom-Markt werfen Fragen bei der Auswahl des Ökostrom-Anbieters auf. Das Ökoinstitut in Freiburg, die Zeitschrift Öko-Test und das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) versuchen, mit Auszeichnungen der (www.openpr.de) weiter

Kein Stromanschluss, nie wieder Kosten für Öl und Gas - Private Energiewende mit energieautarkem Haus

5.5.2011 - Nie wieder Kosten für Strom, Öl und Gas, dazu viel Platz für alle Familienmitglieder und eine eigene Tankstelle für das Elektro-Mobil. Dies alles bietet dem privaten Bauherren das erste vollständig energieautarke Haus, das die Helma Eigenheimbau AG heute in Europas (www.openpr.de) weiter

Santander suspendiert Finanzierung von kontroversem Staudamm

5.5.2011 - Europas größtes Finanzinstitut Banco Santander hat die Finanzierung für Brasiliens umstrittenen Santo Antonio Staudamm auf Eis gelegt. Die Bank führt für die Entscheidung ökologische und soziale Bedenken an. Santanders Ankündigung ist ein herber Rückschlag für das Staudammprojekt. Santo Antonio ist (www.openpr.de) weiter

Rheingas: Heizen mit Strom ist ineffizient und teuer - die umweltfreundliche Alternative heißt Gas

5.5.2011 - Beim heutigen Energie-Mix sind Elektroheizungen unwirtschaftlich, umweltschädlich und klimafeindlich Brühl. - Anders als manche Energiekonzerne und Elektrofirmen immer noch behaupten, sind mit Strom betriebene Heizungen extrem unwirtschaftlich und zudem in hohem Maße umweltschädlich und klimafeindlich. Denn Strom ist eine viel zu (www.openpr.de) weiter

BELECTRIC ist Weltmarktführer 2010

5.5.2011 - Kolitzheim: BELECTRIC ist Weltmarktführer in der Projektierung und Realisierung (EPC) von Freiflächen-Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen. Im Jahr 2010 hat BELECTRIC (ehemals Beck Energy) weltweit mehr Photovoltaik-Leistung installiert als jedes andere Unternehmen in der Branche. Das ist das Ergebnis einer Analyse des (www.openpr.de) weiter

PEWO-Technologie tausendfach in Österreich bewährt

5.5.2011 - St. Peter am Kammersberg, 02. Mai 2011. Als führender Anbieter effizienter, in sich geschlossener Wärmeverteilungssysteme für Nah- und Fernwärmenetze sowie Gebäude und Industriesysteme setzt die PEWO Energietechnik GmbH nach wie vor auf Österreich. Mehr als 90.000 PEWO-Anlagen laufen europaweit und (www.openpr.de) weiter

Slow Food Jugend trifft Biohotels

5.5.2011 - Youth Food Movement ist der Gewinner der Jubiläums-Aktion '180 Tage im BIO-Hotel' (www.oekonews.at) weiter

Solarkauf auf der Intersolar Europe 2011

5.5.2011 - Photovoltaik - Vertriebsmarke der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland präsentiert Systemlösungen und Shop-in-Shop-Konzept FRANKFURT, 03. Mai 2011 ? Solarkauf, die Photovoltaik - Vertriebsmarke der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), stellt ihre intelligenten Systemlösungen auf der Intersolar 2011 in München vor. Die (www.openpr.de) weiter

Indien künftige Solarmacht

5.5.2011 - Noch beherrschen andere Staaten den internationalen Solarmarkt. Doch neben China macht auch Indien den Ländern Deutschland, Italien und USA ihre aktuelle Vormachtstellung streitig. (www.sonnenseite.com) weiter

Biodiversitätsstrategie der EU: Mehr als Bienen und Blumen

5.5.2011 - Mit der soeben vorgelegten Biodiversitätsstrategie will die Europäische Kommission den Verlust der biologischen Vielfalt in Europa innerhalb der nächsten zehn Jahre stoppen. (www.sonnenseite.com) weiter

Forscher testen Smart-Home-Systeme im Praxiseinsatz für Energieversorger - Angebot zur Kostenreduktion für Energieversorger durch gemeinschaftlichen Praxistest

4.5.2011 - Die Forscher von EnCT aus Freiburg planen einen Praxistest für Smart-Home-Systeme und Lösungen zur Visualisierung von Smart-Metering-Verbrauchsdaten. Noch bis zum 20. Mai ist für Energieversorger eine Anmeldung zu diesen Praxistests untermöglich. Der Markt für innovative Visualisierungs- und Smart-Home-Systeme wächst in Deutschland derzeit dramatisch – auch wir von CleanThinking.de berichten immer wieder über die Systeme wie beispielsweise GreenPocket, RWE Smart Home, Rockethome oder joonior. Doch auch aus dem Ausland kommen immer mehr Anbieter auf den deutschen Markt. Für Energieversorger eröffnen sich durch die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto News: RWTH Aachen bastelt am Elektroauto StreetScooter - Elektroauto der Hochschule soll lediglich 5.000 Euro kosten und für den urbanen Raum produziert werden

4.5.2011 - Die RWTH Aachen will mit dem Elektroauto StreetScooter einen vollkommen neuen Ansatz einer ebenso bezahlbaren wie umweltfreundlichen Elektromobilität etablieren. Jetzt wurde der Prototyp des Elektroautos Streetscooter, das ab 2015 für 5.000 Euro auf den Markt kommen und in einer Kleinserie von 2.000 Exemplaren produziert werden soll, im Rahmen einer Veranstaltung in Aachen vorgestellt. Das Elektrofahrzeug wird in enger Kooperation mit der mittelständischen Industrie, mit Designern, Entwicklern und Konstrukteuren entwickelt – unter Federführung von Prof. Achim Kampker (Lehrstuhl für Produktionsmanagement am [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Viabono GmbH mit Klimaschutz-Preis für ?CO2-Diät ? Klima light? ausgezeichnet

4.5.2011 - CO2NTRA zeichnet den Viabono Trägerverein e.V. für die Einführung einer klimafreundlichen Küche in Klima-Hotels aus. Mit Hilfe der Fördermittel initiieren die Hotels verschiedene Maßnahmen, um ihren Gästen eine CO2-bewusste Ernährung schmackhaft zu machen. Freuen können sich die Besucher künftig über (www.openpr.de) weiter

Recyclingaktion ?Sammel Mit!? begrüßt 5.000ste Sammelstelle in Deutschland

4.5.2011 - Kindergärten, Vereine und Schulen tragen seit 2008 annähernd 250.000 Euro für gute Zwecke zusammen ? Kindergarten Rabennest erhält Willkommensgeschenk Bochum, 4. Mai 2011 ? Einer aktuellen Studie des Finanzdienstleisters Union Investment zufolge ist das Bewusstsein für Nachhaltigkeit in deutschen Büros in (www.openpr.de) weiter

Industriegebäude ökologisch kühlen und heizen: MEFA zeigt auf der Intersolar 2011 vielseitigen Energieabsorber

4.5.2011 - Kupferzell, 3. Mai 2011. Der Systemanbieter MEFA Energy Systems aus Kupferzell präsentiert auf der Intersolar Europe 2011 in München seine universelle Energiematte (UEM). Die zwischen zwei und vier Quadratmeter große Kunststoffmatte absorbiert Umwelt- und Prozesswärme mit hoher Übertragungsleistung. Die Matte besteht (www.openpr.de) weiter

Einladung zur Veranstaltung "Nachträgliche Wärmedämmung"

4.5.2011 - Die Otto Richter GmbH informiert über Vor- und Nachteile einer Dämmung 3/4 des deutschen Baubestands sind energetisch verbesserungswürdig. Die Folge sind überhöhte Heizkosten und ein unnötig großer Energieverlust. Eine nachträgliche Wärmedämmung von Gebäudehohlräumen und Dachgeschossdecken bietet oftmals die Lösung. Doch wann (www.openpr.de) weiter

Conergy: Alexander Gorski zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt

4.5.2011 - Der Aufsichtsrat der Hamburger Conergy AG hat Alexander Gorski zum stellvertretenden Vorstandsmitglied ernannt. Mit sofortiger Wirkung verstärke Gorski den bestehenden Conergy Vorstand mit Finanzvorstand Dr. Sebastian Biedenkopf und Vertriebsvorstand Andreas Wilsdorf als stellvertretendes Mitglied im Bereich Operations und Services, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Sunways AG: Nachfrage in den ersten Monaten 2011 geringer als erwartet

4.5.2011 - Die Sunways AG (Konstanz) hat im ersten Quartal dieses Jahres nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 22,2 Millionen Euro erzielt (Q1/2010: 44,3 Millionen Euro). Ursache für den Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahr sei eine geringer als erwartete Nachfrage nach Photovoltaik-Komponenten und Solarsystemen des Unternehmens, teilt Sunways mit und korrigiert deshalb das Ergebnisziel für 2011. (www.solarportal24.de) weiter

Preisverleihung: CO2NTRA fördert sechs neue Klimaschutz-Projekte

4.5.2011 - Ludwigshafen, Mai 2011. Klimaschutz ? das klingt in vielen Ohren noch nach erhobenem Zeigefinger und Komfortverlust. Dass das auch ganz anders sein kann, zeigen die in diesem Jahr von der Klimaschutz-Initiative CO2NTRA der SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG ausgezeichneten Projekte. Am (www.openpr.de) weiter

EEG: arrhenius schlägt Ausschreibungsmodell mit Obergrenzen für Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien vor

4.5.2011 - Hamburg, 4. Mai 2011 Das derzeitige Design des Strommarktes in Deutschland genügt den Anforderungen der nächsten Jahre nicht. Darauf hat das arrhenius Institut für Energie- und Klimapolitik bereits wiederholt hingewiesen. In der intensiven Diskussion über eine beschleunigte Ener-giewende droht diese Erkenntnis (www.openpr.de) weiter

Klimaschutz-Preis: ?CO2-Diät ? Klima light?

4.5.2011 - CO2NTRA zeichnet den Viabono Trägerverein e.V. für die Einführung einer klimafreundlichen Küche in Klima-Hotels aus. Mit Hilfe der Fördermittel initiieren die Hotels verschiedene Maßnahmen, um ihren Gästen eine CO2-bewusste Ernährung schmackhaft zu machen. Freuen können sich die Besucher künftig über (www.openpr.de) weiter

RENIXX World schwach - Suzlon und LDK Solar mit beträchtlichen Verlusten

4.5.2011 - Der globale Aktienindex für regenerative Energien RENIXX World hat gestern die Verluste von Montag weiter ausgebaut und ist um 1,60 (-8,65 Punkte) auf 531,57 Punkte gesunken. Auch die deutschen Indizes DAX (-0,4 Prozent) und TecDAX (-1,1 Prozent) sowie der internationale MSCI World (-0,4 Prozent) geben nach, doch die Verluste im regenerativen Börsenbarometer sind größer. Im Tagesverlauf fällt der RENIXX am Morgen zunächst zurück, kann sich in der Folge bis zum Nachmittag bei etwa 535 Punkten halten, gibt dann am späten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sorge um Konjunktur: Rohölpreis runter

4.5.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Im gestrigen Späthandel sind die Rohölnotierungen eingebrochen. US-Leichtöl (WTI) verbilligte sich gegen über seinen Tageshöchstwerten um mehr als zwei Dollar und kostete am Abend unter 111 Dollar. Nordseeöl (Brent) verlor ebenfalls deutlich an Substanz und fiel auf 122 (www.openpr.de) weiter

Auto-Teile Unger A.T.U. verkauft E-Bikes ab 700 Euro - Bis 2018 Anteil der E-Bikes am Gesamtfahrradmarkt bei 18 Prozent erwartet

4.5.2011 - Was sich 2010 bereits andeutete, setzt sich in diesem Frühling fort: Die deutschen Zweirad-Nutzer entdecken die E-Bikes für sich. Bequem und zuverlässig, steuer- und zulassungsfrei, ohne Führerschein und Versicherungspflicht zu fahren, sind nur einige gute Gründe, warum der Weidener Kfz-Dienstleister A.T.U beim Verkauf von E-Bikes in diesem Jahr in neue Dimensionen vorstoßen könnte. Bereits heute ist jedes 20. Zweirad im Fahrradmarkt ein E-Bike. Nach Angaben des Zweirad-Industrie-Verbandes entschieden sich im vergangenen Jahr rund 200.000 Käufer für die Elektrovariante. Bis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

10 Jahre "Tag der Sonne" am kommenden Wochenende

4.5.2011 - Die größte Solar- Veranstaltungsreihe Europas findet kommendes Wochenende am 6. und 7. Mai 2011 zum 10. Mal statt (www.oekonews.at) weiter

Wirtschaftskammer Salzburg will europaweiten Ausstieg aus der Atomkraft

4.5.2011 - Gemeinsamer Antrag aller wahlwerbenden Gruppen der WKS im Wirtschaftsparlament (www.oekonews.at) weiter

Biogas in Zentraleuropa ? ein Energieträger mit Zukunft

4.5.2011 - Auf der eintägigen 4Biomass-Konferenz 'Biogas ? Targets, Potential & Promotion within Central Europe' in Warschau Anfang April ging es um Ziele, Potentiale und internationale Strategien für eine nachhaltige Produktion und Nutzung von Biogas in Europa. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace berechnet Gewinne aus Atomlaufzeiten

4.5.2011 - Bundeskanzlerin Angela Merkel muss Abschaltdaten für Atommeiler festlegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Smart-Home-Systeme im Praxistest

3.5.2011 - Eigene Marktforschung ist für kleine und mittlere Energiever-sorgungsunternehmen oft nicht erschwinglich. Speziell für diese Unternehmen organisiert die Freiburger Forschungsgruppe EnCT einen gemeinschaftlichen Praxistest von verschiedenen Smart-Home- und Visualisierungssystemen. Für den Bruchteil des Aufwands eines eigenen Tests erhalten die Teilnehmer so (www.openpr.de) weiter

Informeller Energieministerrat erörtert langfristigen Energie-Fahrplan der EU bis 2050

3.5.2011 - Die langfristige Perspektive der europäischen Energiepolitik bis 2050 stand im Mittelpunkt des informellen Energieministerrats am 2. und 3. Mai in der ungarischen Stadt Gödöllö. Ende des Jahres will die EU-Kommission ihren Energie-Fahrplan vorlegen, der bis zum Jahr 2050 reicht. Auf der Basis von Szenarien soll der Fahrplan Wege für eine sichere, bezahlbare und emissionsarme Energieversorgung bis 2050 aufzeigen. (www.bmwi.de) weiter

LAS-Kunde Neubi spart 600.000 Euro Energiekosten ein

3.5.2011 - Die Neubi (Neue Bitterfelder Wohnungs- und Baugesellschaft mbH) verfolgt konsequent das 2008 gestartete Projekt der ?Energie-Effizienz-Offensive? ? und der Erfolg gibt ihr Recht! 600.000 Euro Energiekosten konnten im Abrechnungsjahr 2010 gegenüber 2009 eingespart werden. Birgit Wielonek, die Geschäftsführerin der Neubi, (www.openpr.de) weiter

Delta verlängert die Standardgarantie der SOLIVIA Solar Inverter

3.5.2011 - Delta Energy Systems (Germany) GmbH verlängert die Standardgarantie für alle Europäischen SOLIVIA String Inverter Modelle von fünf auf zehn Jahre. Die Verlängerung ist ab dem 1. Mai möglich ? als Referenzdatum gilt das Rechnungsdatum des Endkunden. Eine Standardgarantie von (www.openpr.de) weiter

Flughafen München ist Vorreiter bei CO2-Management/ Fünf Fragen an Physiker Dr. Sebastian Demmel

3.5.2011 - Globale Klimaerwärmung und Energieverschwendung ? das sind die ökologischen Argumente. Den CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2020 um 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 senken ? das ist das Ziel der Europäischen Union. Und Energiekosten, steigender CO2-Preis, Reputation der eigenen (www.openpr.de) weiter

CENTROSOLAR produziert ab sofort auch in China

3.5.2011 - Die CENTROSOLAR Group AG hat eine erste Antireflexglas-Linie in Huzhou (China) bei einem Partner in Betrieb genommen, der dort für die Centrosolar Glas GmbH & Co. KG seit 2009 eine Glaswanne betreibt. In Asien sind einige der größten Photovoltaik-Modulhersteller der Welt angesiedelt. Mit den vor Ort produzierten Modulen soll in Ostasien das weltweit größte Marktpotenzial für Solarglas bedient werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Jetzt um den ?preis umwelt unternehmen: Nordwest? 2011 bewerben: 60.000 Euro Preisgeld

3.5.2011 - 60.000 Euro Preisgeld für Projekte mit hoher Umwelt- und Klimaschutzwirkung Wettbewerb erneut für die Metropolregion Bremen-Oldenburg ausgelobt Kleine ?grüne? Motoren, tiefgekühlte Transportlogistik und ein intelligentes Dieselpartikel-filtersystem zählen bereits zu den Gewinnern des ?preis umwelt unternehmen: Nordwest?. Am 3. Mai beginnt das nächste (www.openpr.de) weiter

Wärmerückgewinnung ? SCHNABEL AG treibt ?Green IT? voran

3.5.2011 - Ingenieurbüro entwickelt Verfahren zur Minimierung des Primärenergieverbrauchs Rechenzentren sind neben dem Endverbraucher die größten ?Stromfresser? der IT-Branche. Weltweit wird immer mehr Energie für Server sowie deren Kühlung und Zubehör benötigt. Die Ingenieure der SCHNABEL AG haben nun ein Verfahren zur Kühlung (www.openpr.de) weiter

Brüderle: "Markt und Wettbewerb sind der beste Motor für Innovationen und technischen Fortschritt"

3.5.2011 - Zu den heutigen Medienberichten über Forderungen der Automobilbranche nach Subventionen für die Elektromobilität erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle. (www.bmwi.de) weiter

Ökostrom-Preisvergleich - Nutzen Sie Check24 für Ihren Ökostrom-Preisvergleich

3.5.2011 - Check24 ist einer der großen Anbieter von Preisvergleichen für Energie, Strom und Ökostrom oder Gas. das Unternehmen bietet im Internet umfassende Informationen rund um Ökostrom und setzt dabei auf ausführliche Preisvergleiche der jeweiligen Anbieter. Die einfachen und leicht verständlichen Formulare von Check24 machen den Wechsel zu einem Ökostromanbieter wie LichtBlick, Greenpeace Energy, Naturstrom oder EWS Schönau oder in einen Ökostromtarif eines anderen Anbieters zum Kinderspiel. Check24 agiert dabei unabhängig von Energieversorgern und sieht sich als Einrichtung zum Verbraucherschutz. Der unten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energieberatung für mehr Energieeffizienz, Profis für Industrie und Privat

3.5.2011 - Es ist wieder soweit, der Ölpreis erreicht mit ca. 0,85 ?/Liter alte "Höchststände" und viele Hausbesitzer suchen Mittel und Wege Ihre Energiekosten zu reduzieren. Energie- und Heizkosten zu reduzieren ist angesichts der zu erwartenden Preissteigerungen für Öl und Gas eine (www.openpr.de) weiter

UmweltBank wächst weiter

3.5.2011 - Die UmweltBank (Nürnberg) bleibt auf Erfolgskurs und baute auch im Jahr 2010 ihr Geschäft dynamisch aus. Beflügelt durch das weiter steigende Interesse an ökologischen Geldanlagen und die hohe Nachfrage im Bereich Umweltfinanzierungen steigerte sich das Geschäftsvolumen um 17,4 Prozent auf 1,94 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,65 Milliarden Euro) sowie die Bilanzsumme um 17,9 Prozent auf 1,76 Milliarden Euro (Vorjahr: 1,50 Milliarden Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Baden-Württemberg startet Sanierungsprogramm

3.5.2011 - Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) hat mit einigen Änderungen ihr Kommunales CO2-Minderungsprogramm wieder neu aufgelegt. Das Volumen bleibt mit 6 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr gleich. Mit dem Programm werden Energiesparmaßnahmen mit bis zu 20 Prozent der... (www.enbausa.de) weiter

Öffentlicher Bestand verpflichtet zu Erneuerbaren

3.5.2011 - Zum 1. Mai 2011 sind einige Änderungen des Erneuerbare Energien Wärmegesetzes in Kraft getreten. Sie sind durch das Europarechtsanpassungsgesetz Erneuerbare Energien (EAG EE) notwendig geworden. Weite Teile dieses Gesetzes sind in Deutschland bereits umgesetzt, eine Umsetzung über die EU-Vorgaben... (www.enbausa.de) weiter

Phoenix Solar AG auf der Intersolar Europe 2011

3.5.2011 - 'Für uns ist die Intersolar Europe die wichtigste Branchenmesse weltweit', sagt Dr. Andreas Hänel, Vorstandsvorsitzender der Phoenix Solar AG. 'Die tragischen Ereignisse in Fukushima machen deutlich, dass wir Erneuerbare Energien wie die Photovoltaik schneller ausbauen und flächendeckend verwenden müssen.' Vom 8. bis 10. Juni 2011 zeigt das Unternehmen auf der Intersolar Europe die vielfältigen Möglichkeiten der Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Reiche Staaten schuld am CO2-Ausstoß in armen Ländern

3.5.2011 - Produktionsauslagerung unterwandert Emissionsbegrenzungen in Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Malaysia Europe Forum & Firmen ? Roundtable mit dem malaysischen Energieminister

2.5.2011 - Informieren Sie sich über Geschäftschancen in Malaysia und treffen Sie malays. Vertreter aus dem Energiebereich. 2010 verzeichnete Malaysia eine der höchsten Wachstumsraten weltweit. Die Stimmung unter den Konsumenten ist sehr positiv ? kein Wunder bei nahezu Vollbeschäftigung und sehr geringer (www.openpr.de) weiter

Energieberater kritisieren: Förderpolitik der Bundesregierung macht Hausbesitzer zu Börsenspekulanten

2.5.2011 - EVEU begrüßt Anhebung der Förderzuschüsse bei Erneuerbaren Energien ? Verband übt gleichzeitig Kritik an fehlender Nachhaltigkeit und Planungssicherheit Pullach b. München, 02.05.2011. Der Europäische Verband der Energie- und Umweltschutzberater (EVEU) begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, die Förderzuschüsse im Rahmen des Marktanreizprogramms (www.openpr.de) weiter

Angela Merkel: Fünf Milliarden für saubere Technologien im Energiesektor - KfW-Sonderprogramm soll bei Durchsetzung der Energiewende helfen

2.5.2011 - Bundeskanzlerin Angela Merkel  hat heute einen Tag ganz im Zeichen der Energiewende verbracht: Zunächst weihte die Regierungschefin den Offshore-Windpark Baltic 1 ein (CleanThinking.de berichtete heute morgen ausführlich) – anschließend kündigte Merkel ein milliardenschweres KfW-Sonderprogramm zur Durchsetzung der Energiewende in Deutschland an. Konkret sollen “neue Technologien im Energiebereich” gefördert werden – mit fünf Milliarden Euro. Der Staat sei bereit, beim Umbau der Energieversorgung zu helfen, sagte Merkel. Den Startschuss für den Offshore-Windpark Baltic 1 gab Angela Merkel zusammen mit dem Ministerpräsident [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Afrika als Erzeuger von Biofuels und Biomasse?

2.5.2011 - Teneriffa- neue Wege zwischen Afrika, USA und Europa (www.oekonews.at) weiter

Bin Laden tot, Dollar gewinnt an Boden

2.5.2011 - Leipzig. (Ceto) Die Woche startet mit einem Paukenschlag: Amerikaner haben den meistgesuchten Mann der Welt, Al-Kaida-Chef Osama bin Laden, getötet. Die Terrorgefahr ist deswegen freilich nicht gesunken, vielleicht ist zunächst sogar das Gegenteil der Fall. Der ?Wert? dieser für viele (www.openpr.de) weiter

FPE Fischer stellt auf der Intersolar Europa neue Aluminium Anschlussdose FPEAL008 vor

2.5.2011 - Innovation bietet alle Eigenschaften einer Aluminium Anschlussdose zum gleichen Preis wie Anschlussdosen aus Kunststoff von Qualitätsanbietern Leutkirch, 2. Mai 2011 - Die FPE Fischer GmbH, Hersteller der weltweit patentierten Aluminium Anschlussdosen für Photovoltaikmodule, stellt auf der Intersolar Europa vom 8. bis (www.openpr.de) weiter

Workshop: ?Energiewirtschaft trifft Rohstoffwirtschaft: Nachhaltiger Rohstoffeinsatz für Bioerdgas?

2.5.2011 - Berlin. Biomasse leistet in Deutschland mit rund 70 Prozent den größten Beitrag zur Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien. Zudem reduziert die Biomassenutzung den CO2-Ausstoß beim Energieverbrauch deutlich und führt jährlich zu über 60 Millionen Tonnen CO2-Einsparung. Insbesondere auf dem neuesten (www.openpr.de) weiter

Energiekonzerne verweigern Investitionen in Erneuerbare Energien

2.5.2011 - Greenpeace-Studie: Anteil der Energieriesen an Strom aus Wind- und Sonnenkraft 0,5 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien RENIXX: Insgesamt fester, SunPower-Aktie haussiert - Entwicklung des internationalen Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World

2.5.2011 - Der internationale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World konnte in der vergangenen Woche nach hohen Verlusten in den Wochen zuvor wieder leicht zulegen. Gegenüber den Schlusskursen der Vorwoche kletterte der RENIXX um 1,15 Prozent (+6,20 Punkte) auf 545,18 Punkte. Bis Donnerstag fiel das regenerative Börsenbarometer dabei zunächst bis auf 531,33 Punkte zurück, kletterte dann am Freitag kräftig. Wichtigster Grund für den freitäglichen Kursanstieg war die Aktienhausse von SunPower. Total will SunPower zu 60 Prozent Das US-Solarunternehmen SunPower und der französische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar News: SunPower und Ölkonzern Total kooperieren strategisch - SunPower Inc. schon seit 1985 auf dem Markt / NASA-Solarflugzeug Helios

2.5.2011 - Es ist ein Zusammenschluss mit einem “Geschmäckle”: Der nicht unumstrittene Ölkonzern Total und der Solarkonzern Sunpower haben heute eine strategische Partnerschaft bekanntgegeben. Dabei kooperiert das CleanTech-Unternehmen Sunpower Inc. nicht mit dem Mutterkonzern, sondern mit einer hundertprozentigen Tochtergesellschadt. In diesem Kontext wird die französische Total-Gruppe mit ihrer Tochtergesellschaft ein freundliches Übernahmeangebot für 60 Prozent der offenstehenden SunPower-Aktien machen. Dabei soll der Preis immerhin 23,25 Dollar je Aktie betragen. SunPower wird nach der Transaktion mit dem bisherigen Management-Team weiterarbeiten. Überdies sollen SunPower [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarWorld AG zahlt Unternehmensanleihe planmäßig zurück

2.5.2011 - Sieben Jahre nach ihrem Emissionsstart am 2. Mai 2004 endet heute die Laufzeit einer Unternehmensanleihe der SolarWorld AG. Der Photovoltaik-Konzern bot 2004 Inhaber-Teilschuldverschreibungen mit einer jährlichen Verzinsung von sieben Prozent an. Das Volumen betrug 25 Millionen Euro, die das Unternehmen den Anlegerinnen und Anlegern nun planmäßig zurückzahlt. (www.solarportal24.de) weiter

Offshore-Wind: Nach Alpha Ventus liefert Baltic 1 Ökostrom - Eröffnung des 1. Ostsee-Windparks durch EnBW / Ökostrom für 50.000 Haushalte

2.5.2011 - Politiker, insbesondere aus den Reihen der Regierungskoalition CDU/CSU und FDP, setzen im Bereich der Erneuerbaren Energie neben der ungeliebten Onshore-Windenergie seit der Atomkatastrophe von Fukushima vor allem auf eines: Auf die Ökostrom-Produktion weit vor der Küste – auf Offshore-Windenergie. Keine Überraschung also, dass zur heutigen Eröffnung des ersten Windparks in der Ostsee auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet wird. Baltic 1 ist einer von zwei gigantischen Offshore-Windparks, die der baden-württembergische Energieriese EnBW derzeit mit voller Kraft vorantreibt: 1,2 Milliarden Euro sollen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Atomaustieg ist preiswert

2.5.2011 - Eine Ansichtssache von Dipl. Ing. Volker Helldorff (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Studie: Deutsche Energiekonzerne verweigern Investitionen in Erneuerbare Energien

2.5.2011 - Anteil der Energieriesen an Strom aus Wind- und Sonnenkraft 0,5 Prozent (www.oekonews.at) weiter

Brüderle soll Energieeffizienz höheren Stellenwert einräumen

2.5.2011 - Nach dem Pakt für Klimaschutz, in dem sich bislang 73 Institutionen und Verbände zusammengeschlossen haben, meldet sich nun die europäische Energieeffizienzbranche zu Wort. In einem offenen Brief an Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle und EU-Energiekommissar Günther Oettinger fordern die... (www.enbausa.de) weiter

SMA führt neues Bonusprogramm für Fachhandwerker ein

2.5.2011 - Unter dem Motto 'Ihr Extra mit vielen Pluspunkten' führt der Weltmarktführer bei Photovoltaik-Wechselrichtern, die SMA Solar Technology AG (Niestetal), ein neues Bonusprogramm exklusiv für Fachhandwerker ein. Wer seine installierten Wechselrichter registriert, sammelt Bonuspunkte und tauscht sie gegen attraktive Prämien ein. (www.solarportal24.de) weiter

Erinnerung an Dr. Hermann Scheer

2.5.2011 - Dr. Hermann Scheer, der am 14. Oktober 2010 unerwartet verstarb, wäre am29. April 2011 67 Jahre alt geworden. Zum Gedenken an sein Wirken hat EUROSOLAR nun eine CD-Rom mit sämtlichen Beiträgen, die er zwischen 1994-2010  für die EUROSOLAR-Zeitschrift Solarzeitalter verfasst hat, zusammengestellt, die in Kürze online aufbestellt werden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarflugzeug startet internationalen Flug

2.5.2011 - Durchquerung von fünf europäischen Ländern ohne Treibstoff. (www.sonnenseite.com) weiter

WHEB Partners investiert in Resysta International - Entwickler des nachhaltigen Tropenholz-Ersatzes Resysta

1.5.2011 - Der auf CleanTech spezialisierte Venture Capitalist WHEB Partners hat im April einen “hohen siebenstelligen” Euro-Betrag in das deutsche Unternehmen Resysta International GmbH investiert. Resysta ist nicht nur Firmen- sondern auch Markenname: Hinter Resysta verbirgt sich ein innovativer Werkstoff, der als absolut nachhaltige Alternative zum Rohstoff Holz gilt. Resysta: Material aus Reishülsen, Steinsalz und Mineralöl Denn: Resysta setzt sich zusammen aus 60 Prozent Reishülsen, 22 Prozent Steinsalz und 18 Prozent Mineralöl – und weist damit nicht nur besondere Nachhaltigkeits-Kriterien nach, sondern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Tag der Arbeit: 200.000 green jobs in Österreich

1.5.2011 - Grüner Arbeitsmarkt wächst - 50 % Plus bis 2020 möglich (www.oekonews.at) weiter

Austausch über Trends der weltweiten Solarbranche

1.5.2011 - Zwei Tage vor dem Start der Intersolar Europe, die vom 8. bis 10. Juni in München stattfindet, treffen sich Experten der Solarbranche aus aller Welt auf der Intersolar Europe Conference. Rund 200 Referenten und 2.500 Teilnehmer werden die fünf Tage nutzen und sich über Branchentrends austauschen.... (www.enbausa.de) weiter

Islands Walfangsaison

1.5.2011 - Touristen als Zielgruppe für neuen Absatz von Walfleisch. (www.sonnenseite.com) weiter

Ölpreis schmiert Exxon, Shell und Co.

30.4.2011 - Benzipreis von fünf Mark? Längst keine grüne Vision mehr. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Entdeckung der Schnelligkeit

30.4.2011 - Das ist mal ein Signal: Der Bundesverband der  deutschen Energie und Wasserwirtschaft (BDEW)  spricht sich für den ?schnellen und vollständigen Ausstieg aus der Kernenergienutzung? aus.  Das ist das Ergebnis einer außerordentlichen  Vorstandssitzung des BDEW. Das neue Ziel des  BDEW lautet: Atomausstieg möglichst bis 2020,  spätestens bis 2023. Ein Kommentar von Jörg Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Solarmodul-Produzent SunPartner International investiert 10 Millionen ? in Aufbau europäisches Logistikzentrum

30.4.2011 - Spatenstich auf 24.000 qm großem Areal ? Erster Bauabschnitt mit Bürokomplexen und zwei Lagerhallen à 1.600 qm ? 1 Megawatt Photovoltaik-Demonstrationsanlage Großostheim, 29. April 2011 ? SunPartner International (SPI) investiert als erster namhafter Anbieter hochwertiger Solarmodule aus China direkt in (www.openpr.de) weiter

Die Rainforest Alliance verzeichnet für das Jahr 2010 signifikantes Wachstum

30.4.2011 - New York/Frankfurt am Main, 29. April 2011 ? Trotz fortschreitender wirtschaftlicher Instabilität in vielen Ländern: Eine wachsende Zahl von Herstellern liefert dem Weltmarkt verstärkt nachhaltig erzeugte Produkte, wie es von Verbrauchern mehr und mehr nachgefragt wird. Gleichzeitig fordern Verbraucher von (www.openpr.de) weiter

Dramatischer Waldverlust bis 2050

30.4.2011 - Der Erde droht bis 2050 ein Waldverlust von 230 Millionen Hektar. (www.sonnenseite.com) weiter

Rohölpreise: Kurzfristig runter, mittelfristig wohl rauf

29.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise sind seit gestern Nachmittag leicht zurückgegangen. Nordseeöl (Brent) kostete im Frühhandel unter 125 Dollar; US-Leichtöl (WTI) unter 113 Dollar. Das ist jeweils etwa ein halber Dollar weniger als am Vortag. Trotz des derzeit nachgiebigen Preisniveaus sehen Marktbeobachter (www.openpr.de) weiter

Potenzialanalysen für Erneuerbare Energien

29.4.2011 - Das Forschungsprojekt ERNEUERBAR KOMM! der Fachhochschule Frankfurt am Main erbringt den Nachweis: Für viele Gemeinden ist es möglich, den gesamten Strom, den die Einwohner verbrauchen, aus Erneuerbaren Energien zu gewinnen. (www.sonnenseite.com) weiter

EO.N bezuschusst auch Senertec's Dachs

29.4.2011 - Nach Viessmann, Vaillant, Brötje und Remeha hat nun auch der KWK-Pionier Senertec eine Vereinbarung mit E.ON unterzeichnet. Danach fördert E.ON die Markteinführung der neuen Senertec-KWK-Anlage für Ein- und Zweifamilienhäuser mit 1.000 Euro pro Gerät. Voraussetzung für die Zahlung des Zuschusses... (www.enbausa.de) weiter

Solarenergie in Kommunen: München will 100 Prozent

29.4.2011 - München ist nicht nur Standort der Intersolar Europe. Die Stadt tut auch einiges für den Einsatz Erneuerbarer Energien. So soll in Bayerns Landeshauptstadt der städtische Energieversorger bis 2015 so viel Ökostrom in eigenen Anlagen erzeugen, dass er damit alle 800.000 Münchner Haushalte versorgen kann. Bis 2025 sollen die Stadtwerke München den gesamten Bedarf der Stadt mit umweltfreundlichem Strom decken. Damit wäre München die erste deutsche Großstadt mit einer vollständig erneuerbaren Stromversorgung. (www.solarportal24.de) weiter

Bureau Veritas erhält Großauftrag von RWE Innogy GmbH für Nordsee Windpark

28.4.2011 - Hamburg, 28. April 2011 ? Die Bureau Veritas Industry Services GmbH erhält von der RWE Innogy GmbH den Auftrag zur Fertigungsüberwachung und Qualitätssicherung bei der Herstellung von 48 Windkraftanlagen für den Windpark Nordsee Ost. Das Auftragsvolumen beträgt über 2 Millionen (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 28. April: Bezugskosten nahezu konstant

28.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise an den Rohstoffbörsen in New York und London haben sich bis zum Nachmittag leicht rückläufig präsentiert. Die Futures der Referenzsorten WTI (US-Leichtöl) und Brent (Nordseeöl) sanken seit den Morgenstunden um bis zu einen halben Dollar. Damit (www.openpr.de) weiter

MyHammer startet Kooperation mit co2online

28.4.2011 - ? Am 30. April ist Tag der Erneuerbaren Energien ? ?Grüne Ecke?: Neue MyHammer Ratgeber informieren zum Thema Energiesparen ? Startguthaben bis 60 Euro für Handwerker ? Aktion bis 30. Juni 2011 Berlin, den 28. April 2011 ? MyHammer und die gemeinnützige co2online GmbH starten heute (www.openpr.de) weiter

Geothermie-Nahwärmenetz

28.4.2011 - Solarthemen:kom: Beim Erdwärmeeprojekt im bayerischen Grünwald läuft derzeit die Ausschreibung für die Bohrlochpumpe. Daneben wird das Nahwärmenetz weiter ausgebaut und der Vertrieb von Fernwärmeanschlüssen intensiviert. Foto: Gemeinde Grünwald (www.solarthemen.de) weiter

Solarplaza veranstaltet internationale Konferenz zur Zukunft der Modultechnologien

28.4.2011 - Rotterdam, 28. April 2011. Die eintägige Veranstaltung ?The Solar Future: Module Technologies? findet am 7. Juni im Vorfeld zur weltgrößten Solarmesse Intersolar Europe in München statt. Die englischsprachige Konferenz richtet sich an Projektentwickler, Installateure, Generalunternehmer, Investoren und Banker. Neben den (www.openpr.de) weiter

Schwere Seltene Erden: Neue Studie der Rohstoffagentur - Insbesondere bei Terbium und Europium ist Versorgung gefährdet

28.4.2011 - Die Deutsche Rohstoffagentur sieht keine Entspannung bei der Rohstoff-Versorgung mit so genannten “Schweren Seltenen Erden”. Diese werden für die Produktion zahlreicher grüner Technologien gebraucht – etwa in der Windenergie oder beim Elektroauto. Schon heute übertreffe die weltweit Nachfrage nach Terbium das Angebot, so der Teil des Fazits der Studie, die unter dem Titel “Kritische Versorgungslage mit schweren Seltenen Erden ? Entwicklung ?Grüner Technologien? gefährdet?” veröffentlicht wurde. Terbium ist (gemeinsam mit Cer) der derzeit wichtigste grüne Leuchtstoff und findet zusammen mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech hängt immer auch mit dem Einsatz von IT zusammen - Präsentation innovativer Unternehmen vor kritischem Fachpublikum als Standortbestimmung

28.4.2011 - Am 10. und 11. Mai 2011 versammeln sich wieder mehr als 200 europäische Start-ups, Unternehmer, Investoren und Servicedienstleister aus den Branchen Cleantech, Hightech und ICT zum European Venture Market (EVM). CleanThinking.de berichtete bereits am 19. April über die geplante Veranstaltung. Heute steht uns Markus Kuntze als Vorstand des Veranstalters Continua AG im Interview Rede und Antwort über den Stellenwert der Themenschwerpunkte, den Nutzen für die Teilnehmer und die bisherigen Erfolge  der Veranstaltung. Außerdem gibt Markus Kuntze Tipps aus seiner Praxis, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CleanTech Update: SGL Group, 3A Composites, Atom-Kommission - CleanThinking.de präsentiert die Technologie-Kurzmeldungen des Tages, täglich um 9 Uhr

28.4.2011 - In der Rubrik “CleanTech Update” hält Sie die CleanThinking.de-Redaktion jeden Morgen um 9 Uhr mit kurzen Meldungen, Anekdoten und Zitaten aus der CleanTech-Branche auf dem Laufenden. Alle CleanTech Updates zum Nachlesen gibt es hier: CleanTech Update Archiv. CleanTech Update 28. April 2011: SGL Group, 3A Composites, Atom-Kommission SGL Group: Starke Zahlen, starker Ausblick Die SGL Group, CleanTech-Unternehmen und Spezialist für die Produktion von Carbonfasern, hat gute Quartalszahlen vorgelegt. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 20 Prozent auf 363,8 Millionen Euro, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mp-tec präsentiert Skytrap plus auf der Intersolar Europe

28.4.2011 - Effizienzsteigerung sorgt für schnellere Amortisation (München/Eberswalde, 27. April 2011) Die Mp-tec GmbH & Co. KG, das Solarsystemhaus mit Sitz im brandenburgischen Eberswalde, stellt auf der Weltleitmesse Intersolar Europe erstmals seine einachsige Nachführanlage Skytrap plus vor. Mit dem Skytrap plus erweitert Mp-tec (www.openpr.de) weiter

US-Finanzpolitik unterstützt den Rohölpreis

28.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Momentan sind es weniger die geopolitischen Entwicklungen, die ins Interesse der Anleger gerückt sind, sondern die Finanzpolitik der USA. Die Supermacht setzt ihre Strategie des billigen Dollars fort. Das spült weiter günstiges Geld in den Markt und pusht (www.openpr.de) weiter

Drive the Change

28.4.2011 - Elektrisch fahren zum erschwinglichen Preis (www.oekonews.at) weiter

Europäischer Tag der Sonne: bereits über 300 Veranstaltungen angemeldet

28.4.2011 - Solarenergie als Alternative zu Atom, Öl und Gas - bei der Europäischen Solar-Aktion am 6./7. Mai bereits über 300 Veranstaltungen in Österreich angemeldet. (www.oekonews.at) weiter

Schnecken verblüffen bei Mitmach-Projekt

28.4.2011 - Überraschende Resultate hat ein großangelegtes Forschungsprojekt erbracht, an dem sich mehrere Tausend Freiwillige in 15 europäischen Staaten beteiligt haben. Die Erfassung von mehr als einer halben Million Schnecken ergab, dass helle Schneckenhäuser in den letzten Jahrzehnten nicht häufiger geworden sind - anders als angesichts der gestiegenen Temperaturen erwartet. (www.scienceticker.info) weiter

centrotherm photovoltaics Konsortium erhält 290 Millionen Euro-Auftrag

28.4.2011 - Das Konsortium centrotherm photovoltaics AG und Kinetics Germany GmbH hat einen Vertrag mit der staatlichen Versorgungsgruppe Société Nationale de l’Electricité et du Gaz (Sonelgaz) über den Bau einer nahezu vollintegrierten Solarmodul-Fabrik in Algerien unterzeichnet. Das Auftragsvolumen für das Konsortium liegt bei rund 290 Millionen Euro, wobei der größte Teil des Betrags auf den schwäbischen Solarspezialisten centrotherm photovoltaics entfällt. (www.solarportal24.de) weiter

Ab heute: Nur noch Fisch von auswärts

28.4.2011 - Am gestrigen Mittwoch (27. April) haben die Deutschen ihren 'Fish Dependence Day' erreicht und seit Jahresbeginn so viel Fisch verzehrt wie von der heimischen Fischerei in europäischen Gewässern gefangen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Förderinitiative Energiespeicher

27.4.2011 - Solarthemen 350: 200 Millionen Euro will die Bundesregierung nach Aussage von Rainer Brüderle, Minister für Wirtschaft und Technologie, für eine ?Förderinitiative Energiespeicher? zur Verfügung stellen. Das versprach der Minister nach dem Energiegipfel von Bundes- und Landesregierungen bei Kanzlerin Angela Merkel. ?Die Vorarbeiten sind abgeschlossen, Forschungsanträge können jetzt vorbereitet werden,? so Brüderle. (www.solarthemen.de) weiter

EAG EE gilt jetzt

27.4.2011 - Solarthemen 350: Das Europarechtsanpassungsgesetz Erneuerbare  Energien (EAG EE), mit dem der deutsche Gesetzgeber einzelne Passagen des EEG und des EEWärmeG EU-kompatibel gemacht hat, wurde jetzt im Bundesanzeiger veröffentlicht und tritt am 1. Mai in Kraft. Unter anderem gelten damit bestimmte Nutzungspflichten für öffentliche Gebäude erstmals auch im Altbau. Auf den Internetseiten können wir nur eine kleine [...] (www.solarthemen.de) weiter

Microgrids - Market Segmentation and Pilot Projects; Thursday, April 28, 2011, 5:30pm Paris and Frankfurt

27.4.2011 - Auf dem internationalen Online-Meeting stellen wir ein holländisches Projekt vor, das als erstes "Live Smart MicroGrid Europas" bezeichnet wird und fragen nach den wichtigsten Projekten, Herausforderungen und Marktchancen für Microgrids. * How can microgrids secure power supply under peak situations? (www.openpr.de) weiter

Neuheit auf der Intersolar Europe: Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche

27.4.2011 - Die PR-Agentur Krampitz gibt einen Leitfaden für die Pressearbeit in der Solarbranche heraus. Das Nachschlagewerk enthält zahlreiche Checklisten zur Medienarbeit. Umfangreiche Kapitel sind den Werkzeugen der Pressearbeit, der Entwicklung und Umsetzung von PR-Strategien und beispielhaften Kampagnen gewidmet. Neben speziellen Tipps (www.openpr.de) weiter

atelier damböck nimmt Solaranlage in Betrieb

27.4.2011 - Neufinsing, 27. April 2011 ? Die letzten Wochen haben gezeigt, wie aktuell die Diskussion um erneuerbare Energien und umweltfreundliche Stromerzeugung ist. Nachhaltige Energiegewinnung ist eine der wichtigsten Aufgaben, die es im 21. Jahrhundert zu lösen gilt. Auch atelier damböck versucht (www.openpr.de) weiter

Next Kraftwerke erreicht Poolgröße von 15 Megawatt - CleanTech-Startup nun für Regelenergiemarkt im Gebiet von Amprion und 50Hertz

27.4.2011 - Die Next Kraftwerke GmbH hat den Sprung in die Übertragungsnetz-Gebiete von Amprion und 50Hertz Transmission geschafft und hat nun die notwendigen Anträge zur Zulassung zum Regelenergiemarkt gestellt. Voraussetzung hierfür ist eine Poolgröße von jeweils mindestens 15 Megawatt. // < ![CDATA[ // < ![CDATA[ google_ad_client = 'ca-pub-5165738719288777'; /* Imagebanner Test */ google_ad_slot = '1202861766'; google_ad_width = 468; google_ad_height = 60; // ]]> Next Kraftwerke schließt Kleinerzeugungsanlagen wie etwa Notstromaggregate oder Biogasanlagen zu virtuellen Kraftwerken zusammen – und offeriert diese ohnehin vorhandenen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens-Konkurrent ABB: Nachfrage nach verbesserter Energieeffizienz steigt - Schweizer Konkurrent von Siemens und General Electric wächst in Q1 kräftig

27.4.2011 - Der Schweizer Industriekonzern ABB, Konkurrent in vielen Märkten von Siemens und General Electric, konnte im ersten Quartal 2011 ein zweistelliges Wachstum bei Umsatz und Ertrag verbuchen. Als herausragende Wachstumstreiber erwiesen sich die lebhafte Industrienachfrage nach verbesserter Energieeffizienz, die anhaltenden Investitionen von Energieversorgern in Netzverbindungen und Netzmodernisierungen. Die Ertragskraft wurde zudem durch die wettbewerbsfähigere Kostenbasis gestärkt. Der Konzerngewinn stieg um 41 Prozent auf 655 Mio US-Dollar. Das operative EBITDA belief sich auf ca. 1,3 Mrd. US-Dollar und erhöhte sich gegenüber dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q-Cells steigt in Japan in das Photovoltaik-Geschäft für Privatkunden ein

27.4.2011 - Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) betritt als erster deutscher Anbieter den japanischen Privatkundenmarkt mit integrierten Photovoltaik-Lösungen. Dafür hat das Unternehmen den Q-Cells Meister Club (QMC) gegründet, ein innovatives Vertriebsnetzwerk mit ausgewählten japanischen Installateuren, um Photovoltaik-Lösungen mit Q-Cells Solarmodulen für Privathaushalte anzubieten und damit den erfolgreichen Markteintritt des Unternehmens in Japan sicherzustellen. (www.solarportal24.de) weiter

Marktchance Eigenverbrauch: Conergy bietet zusätzliche Schulungstermine an

27.4.2011 - Der Eigenverbrauch war in 2010 Thema des Jahres – ein Trend, der sich mit zunehmend steigenden Strompreisen auch in diesem Jahr weiter fortsetzt, ja gar noch steigert. Dieser hohen Nachfrage begegnet Conergy seit diesem Jahr mit einem erweiterten Schulungsangebot und seiner neuen Schulung 'Marktchance Eigenverbrauch'. Die ursprünglichen fünf Schulungstermine für das erste Halbjahr waren in kürzester Zeit ausgebucht. Aufgrund dieser hohen Nachfrage bieten die Hamburger nun vier zusätzliche Termine an. (www.solarportal24.de) weiter

Solar News: Q-Cells spricht japanisch - Solarenergie-Spezialist gründet Q-Cells Meister Club in Japan

27.4.2011 - Solar-Riese Q-Cells erschließt weiterhin die weltweiten Märkte für sich und den Vertrieb der eigenen Solarmodule – nach der Eröffnung eines Büros in London im März – Großbritannien gilt mit 5 MWp Installationen im Jahr 2009 und voraussichtlich 140 MWp im Jahr 2012 als einer der wichtigsten europäischen Märkte für Solarenergie – strebt der Solarkonzern nun nach Japan. Dabei konzentriert sich Q-Cells – als nach eigenen Angaben erster deutscher Anbieter auf den japanischen Privatkundenmarkt mit integrierten PV-Lösungen. Zu diesem Zweck gründete [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mobiles Solarenergie-System sorgt zuverlässig für autarke Stromversorgung

27.4.2011 - Auf der Intersolar Europe 2011 in München stellt Donauer Solartechnik ein neu entwickeltes Montagegestell der Eigenmarke INTERSOL vor: Das System Futura Siplex mit Snap-In-Funktionen. Wie leicht sich Photovoltaik-Anlagen mit dem neuen System montieren lassen, wird täglich am Stand vorgeführt. Der Fachgroßhändler präsentiert darüber hinaus Off-Grid-Lösungen für eine autarke Stromversorgung unter allen örtlichen Gegebenheiten. (www.solarportal24.de) weiter

Buntenbach: Unbelehrbaren Energiekonzernen das Handwerk legen

26.4.2011 - Scharfe Kritik an der deutschen Bundesregierung und den Energiekonzernen übte Annelie Buntenbach, Vorstandsmitglied des Deutschen Gewerkschaftsbund am Ostermontag auf einer Demonstration gegen Atomkraft am AKW-Standort Grohnde (www.oekonews.at) weiter

Heizölpreis 20. April: Handel gewährt Nachlässe

26.4.2011 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben sich heute bis zum Nachmittag stabil gezeigt. Nordseeöl der Sorte Brent kostete mehr als 122 Dollar, US-Leichtöl (WTI) rund 109 Dollar. Damit stiegen die Notierungen gegenüber ihren gestrigen Tagestiefs um jeweils knapp drei Dollar an. Analysten (www.openpr.de) weiter

Die Gubener Stadtwerke nutzen das Potenzial der Sonnenenergie

26.4.2011 - Es ist eine Tatsache, dass die Zukunft vieler Stadtwerke in der dezentralen Energieerzeugung aus regenerativen Energien liegt. Eine regionale und zukunftsfähige Energieversorgung schafft Arbeitsplätze, stärkt die kommunale Wertschöpfung und erhöht die Attraktivität der Region. Durch innovative und marktfähige Geschäftsmodelle mit (www.openpr.de) weiter

Atomausstieg ist richtig und wichtig ? aber was sind die wirklichen Kosten?

26.4.2011 - In allen Debatten um die zu erwartenden Kosten des vorgezogenen Atomausstiegs in Deutschland kommen immer nur die direkten Mehrkosten, sprich die höhere Stromrechnung, zur Sprache. Aber was ist mit den indirekten Kosten? Warum ist von keinem Experten je einmal ein Preisanstieg (www.openpr.de) weiter

PV Made for Germany - Solarkollektoren aus China erobern den deutschen Markt

26.4.2011 - Energiewerft Geschäftsführer Bernd Luxenhofer über Qualität, Liefertreue und Wettbewerbsfähigkeit chinesischer PV-Lieferanten von Sophia Stolze Hannover / Saarbrücken, 26.4.2011 ? Chinesische Photovoltaik-Module stehen den etablierten europäischen Marken in Qualität und Effizienz nicht nach. Das wird von den Kunden der Energiewerft GmbH bestätigt. Der (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de