Dienstag, 16.1.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Windenergie - News verschiedener Anbieter

Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher

15.1.2018 - In Deutschland entstehen gerade in rasantem Tempo Batteriegroßspeicher, um die Erneuerbare Energie im Sinne der Energiewende speicherbar zu machen. Gerade in Norddeutschland, wo oft Windkraftanlagen aufgrund verstopfter Netze abgeschaltet werden müssen, tut sich einiges. So hat Ads-Tec jetzt in Brunsbüttel eine Hochleistungsbatterie mit 25, Megawatt ans Netz gebracht. Sie steht auf dem Gelände des Cleantech-Startups Wind to Gas Energy GmbH & Co. KG. Und RES hat gerade die Zusage für einen 10-Megawatt-Speicher ebenfalls in Schleswig-Holstein erhalten. Energie News / 15.1.2018. […] Der Beitrag Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Malus in EEG-Ausschreibungen Wind/PV benachteiligt bestimmte Regionen

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Ob eine Photovoltaik-Großanlage oder ein Windpark bei den ab April 2018 geplanten gemeinsamen EEG-Ausschreibungen für Wind und Photovoltaik einen Zuschlag bekommt, wird von einer Regionalformel abhängen. In 98 der insgesamt 294 Landkreise in Deutschland werden Gebote mit einem Malus von bis zu 0,88 Cent pro Kilowattstunde bewertet. Diese für Wind und PV ver­schie­dene Verteilernetzkomponente ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 12.1.2018

13.1.2018 - Themen dieser Ausgabe: Gemeinsame Ausschreibungen Wind und PV grenzt viele Regionen aus +++ Neues zur Meldepflicht für Batteriespeicher +++ Elektronisches Antragsverfahren beim BAFA ist angelaufen +++ GroKo-Sondierungen mit ABsichtserklärungen zu erneuerbaren Energien +++ (www.solarthemen.de) weiter

Stärkerer Ausbau der Windenergie gefordert

5.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

New York State forciert Klimaschutz und treibt Offshore Windenergie voran

5.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Offshore Windenergie: Nordsee One und Nordergründe gehen in Betrieb

2.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Neuer Allzeitrekord für Wind- und Solarstrom im Dezember 2017

2.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Eve Thermo 2.0 und HomeKit-Produkte: Elgato erweitert Smart Home-System

30.12.2017 - Smart Home Systeme gibt es einige auf dem deutschen Markt – aber kaum eine Produktfamilie wächst so rasant wie das Smart Home-System von Elgato: Eve. Auf der IFA 2017 in Berlin präsentierte das Cleantech-Unternehmen nicht nur die neueste Generation seines Thermostats Eve Thermo, sondern gleich vier weitere Innovationen: Eve Lock, Eve Window Guard, Eve Smik und Eve Aqua. Damit werden Sicherheit, Komfort und Energiesparen im Smart Home noch einfacher möglich. Smart Home News / 4. September 2017.  Alles neu zur […] Der Beitrag Eve Thermo 2.0 und HomeKit-Produkte: Elgato erweitert Smart Home-System erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Offshore Windpark Wikinger liefert ersten Strom

29.12.2017 - (www.iwr.de) weiter

Windstrom-Rekordjahr 2017: erstmals über 100 Milliarden Kilowattstunden Strom

28.12.2017 - (www.iwr.de) weiter

Blockchain-Weltpremiere: Handelsplatz für Ökostrom startet am Montag

27.12.2017 - Es ist ein echtes Novum, was die Wuppertaler Stadtwerke da auf die Beine gestellt haben. Der über die Blockchain-Technologie funktionierende Ökostrom-Handelsplatz Tal.Markt soll in der Silvesternacht erstmals zum Handeln von Ökostrom aus der Region Wuppertal genutzt werden. Energie News / 27.12.2.107. Es ist ein Schritt in die Zukunft: Die Blockchain-Technologie wird erstmals von einem kommunalen Energieversorger eingesetzt, um Ökostrom zu handeln. Damit können Bewohner aus Wuppertal gezielt auswählen, woher der eigene Strom stammen soll: Beispielsweise vom Bürgerwindrad Cronenberg. Der Tal.Markt […] Der Beitrag Blockchain-Weltpremiere: Handelsplatz für Ökostrom startet am Montag erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Johannes Lackmann: PV von Bürokratie befreien ? Net-Metering statt EEG-Vergütung

23.12.2017 - Solarthemen+plus. Der Geschäftsführer der WestfalenWIND-Gruppe und ehemalige Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien, Johannes Lackmann, plädiert für eine radikale Entbürokratisie­rung des EEG: Photovoltaik solle ohne Vergütung allein mit Net-Metering gefördert werden. (www.solarthemen.de) weiter

Dunkle Wolken - Windbranche kritisiert Politik

22.12.2017 - (www.iwr.de) weiter

Taiwan setzt auf Offshore Windenergie

22.12.2017 - (www.iwr.de) weiter

Energie und Klima - News verschiedener Anbieter

Ford kündigt 16 Elektroautos und 24 Hybridfahrzeuge an

15.1.2018 - Ford hat heute eine Verdopplung seiner Investitionen in Elektromobilität angekündigt und insgesamt 40 Elektro- oder Hybridfahrzeuge bis 2022 in Aussicht gestellt. Bislang wollte der amerikanische Autobauer bis 2020 rund 4,5 Milliarden US-Dollar investieren – jetzt wird das Engagement im Bereich der Autos mit Elektromotor bis 2022 bei 11 Milliarden US-Dollar liegen. Um bei der Entwicklung voranzukommen, wurde das Team Edison ins Leben gerufen. Elektroauto News / 15.1.2018. 16 Elektroautos und 24 Hybridmodelle will Ford bis 2022 auf den Markt bringen. […] Der Beitrag Ford kündigt 16 Elektroautos und 24 Hybridfahrzeuge an erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Westnetz: Kostenloser Netzanschluss bei netzdienlicher Elektromobilität

15.1.2018 - Der Aufbau privater Ladeinfrastruktur vor der Anschaffung eines Elektroautos ist normalerweise mit Zusatzkosten etwa für den Netzanschluss verbunden. Der Verteilnetzbetreiber Westnetz, Tochter von innogy SE, hilft Privatanwendern jetzt gezielt. Ist der Kunde bereit, der netzdienlichen Steuerung seiner Ladesäule zuzustimmen, verbaut Westnetz den Netzanschluss kostenlos. Das zeigt: Verteilnetzbetreiber machen sich zunehmend Gedanken über die Integration der Elektromobilität in ihre Netze – und gehen dabei sogar proaktiv auf potenzielle Kunden zu. Mobilität News / 15.1.2018. Voraussetzung für den eMobility-Netzanschluss der Westnetz ist […] Der Beitrag Westnetz: Kostenloser Netzanschluss bei netzdienlicher Elektromobilität erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens

15.1.2018 - Luxcara erschließt mit dem Solarpark für seine institutionellen Investoren den sonnenintensiven Markt Spaniens. Der Asset Manager akquiriert, strukturiert, finanziert und betreibt Erneuerbare-Energien-Portfolios mit einem Schwerpunkt auf langfristige Stromabnahmeverträge. Energie News / 15.01.2018. Der Hamburger Asset Manager Luxcara hat das Solarprojekt El Salobral im südspanischen Espejo erworben, das im Spätsommer 2018 realisiert werden soll. Die Fertigstellung und der Netzanschluss sind für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Die Anlage zwischen Córdoba und Málaga verfügt über eine projektierte Leistung von etwa 45 MWp. El Salobral […] Der Beitrag Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Wello Oy liefert finnischen Penguin für indonesisches Wellenkraftwerk

15.1.2018 - In der Wellenenergie steckt weltweit ein gewaltiges Potenzial. Junge Cleantech-Unternehmen und Investoren sind gerade dabei, dieses Potenzial zu heben. Dazu zählt auch der indonesische Finanzierer Gapura Energi Utama (GEU), der das weltgrößte Wellenkraftwerk vor Bali errichten möchte. Dabei setzt der Investor auf den Wellenenergiewandler Penguin des Cleantech-Startups Wello. Bis Ende 2018 soll der Genehmigungsprozess abgeschlossen und die Lieferung begonnen werden. Energie News / 15.1.2018. Der Wellenenergiewandler Penguin des Cleantech-Startups Wello ist patentiert und schon seit mehr als zehn Jahren in […] Der Beitrag Wello Oy liefert finnischen Penguin für indonesisches Wellenkraftwerk erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Verbio nimmt erste CO2-neutrale LKW-Flotte Deutschlands in Betrieb

15.1.2018 - Stroh im Tank: Verbio ist darauf spezialisiert, Biokraftstoffe der 2. Generation auf Basis von Stroh zu produzieren. Das macht das Leipziger Cleantech-Unternehmen mit wachsendem Erfolg und Ertrag. Jetzt schafft Verbio ein echtes Novum: Es fünf Erdgas-LKW Iveco NP 440540 CNG und realisiert damit Deutschlands erste CO2-neutrale LKW-Flotte. Mobilität und Energie News / 15.1.2018. Die Zugmaschinen erreichen eine 90-prozentige CO2-Reduzierung. Gleichzeitig auch eine Verminderung des Feinstaub- und Stickoxid-Ausstoßes im Vergleich zu klassischen Diesel-LKW. Für den Schwerlastverkehr bedeutet die Initiative von Verbio […] Der Beitrag Verbio nimmt erste CO2-neutrale LKW-Flotte Deutschlands in Betrieb erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Smart City Kooperation: Huawei macht Duisburg zur digitalen Muster-City

15.1.2018 - Der Trend zur Smart City ist derzeit allgegenwärtig. Nicht zuletzt die Entwicklung von autonom fahrenden Elektroautos und der kommende Mobilfunkstandard 5G befeuern diesen Fortschritt. Dabei kann eine Stadt in ganz unterschiedlichen Bereichen digitalisiert werden und damit einen Schritt hin zur Smart City machen. Die Ruhrpott-Stadt Duisburg strebt an, eine europäischer Musterstadt für Smart City-Technologien zu werden und hat dazu jetzt eine Kooperation mit dem Huawei-Konzern geschlossen. Smart City News / 15.1.2018. Die strategische Zusammenarbeit haben der Technologiekonzern und die nordrhein-westfälische […] Der Beitrag Smart City Kooperation: Huawei macht Duisburg zur digitalen Muster-City erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cruise AV: Elektroauto von GM ohne Lenkrad und Pedale kommt 2019

14.1.2018 - Mit dem Cruise AV hat General Motors das erste, serienreife Elektroauto vorgestellt, dass autonomes Fahren Level 5 ermöglicht und bereits 2019 auf (manche) Straßen in den USA kommen soll, vorgestellt. Dabei basiert das autonome Elektrofahrzeug auf dem erfolgreichen Elektroauto aus dem Hause General Motors, dem Chevy Bolt. Herzstück für die Autonomität: fünf Laserscanner, 16 Kameras und 21 Radare. Elektroauto News / 13.1.2018. Der Cruise AV ist ein Elektroauto ohne Lenkrad und Pedale. Problem: Wie soll ein Auto ohne Lenkrad die Bedingung […] Der Beitrag Cruise AV: Elektroauto von GM ohne Lenkrad und Pedale kommt 2019 erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen

13.1.2018 - Es war Mitte Juli 2011 als wir von Cleanthinking zum ersten Mal über ein junges deutsch-französisches Cleantech-Startup mit dem Namen Pyrum Inovations berichteten. Damals erhielt die 2007 gegründete Pyrum eine Förderung über rund eine Million Euro der EU für die eigene saubere Technologie. Denn die Dillinger wollten Altreifen zum Recycling nutzen, um einen umweltfreundlichen Kreislauf zu ermöglichen. Jetzt gibt es Neuigkeiten von der heutigen Pyrum Innovations AG. Cleantech News / 12.1.2018. Die Fakten sind flott berichtet: Die Dillinger Pilotanlage, die aus […] Der Beitrag Pyrum Innovations AG: Cleantech-Unternehmen recycelt Altreifen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Betr.: Meldepflicht für Batteriespeicher

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Die Bundesnetzagentur (BNetzA), hat jetzt ein neues Formu­lar zur Meldung von Batteriespeichern veröffentlicht. Damit ist die Meldepflicht für PV-Batte­rien einfa­cher als bisher zu erfüllen, so dass verunsicher­te Besitzer sich nach eigenem Ermessen verhalten können. (www.solarthemen.de) weiter

Neues Antragsverfahren ist beim BAFA angelaufen

13.1.2018 - Solarthemen+plus. Pünktlich zu Neujahr hat das Bundesamt für Wirt­schaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Werkzeuge für das neue Online-Antragsverfahren gestartet. (www.solarthemen.de) weiter

GroKo-Sondierungen: Erneuerbare bis 2030 möglichst 65 Prozent

13.1.2018 - Solarthemen+plus.Bei den am heutigen Freitag abgeschlossenen Sondierungsgesprächen zur Aufnahme von Koalititionsverhandlungen zwischen SPD und CDU/CSU verabschiede­ten sich die Verhandler zwar vom Klimaschutzziel für 2020. Sie vereinbarten aber einige zusätzliche Maßnahmen, um die Energiewende wieder zu beschleunigen. (www.solarthemen.de) weiter

Staatssekretär Baake leitet deutsche Delegation auf 8. Versammlung der IRENA

12.1.2018 - (www.bmwi.de) weiter

ubitricity und GASAG bieten mobilen Elektroauto-Stromtarif

11.1.2018 - Bislang ist das Aufladen von Elektroautos an öffentlichen oder teilöffentlichen Ladesäulen keine große Freude. Oft passt das Kabel nicht zum eigenen Elektrofahrzeug – oder der Stromtarif ist unklar und bei der Abrechnung eine böse Überraschung. Der Berliner Energieversorger GASAG und das Cleantech-Startup ubitricity wollen das nun durch eine Kooperation ändern. Sie bieten einen mobilen Elektroauto-Stromtarif, dessen Kernelement das Ladekabel mit eingebautem Smart Meter von ubitricity ist. Elektroauto News / 11.1.2018. Ab sofort bieten GASAG und ubitricity einen Stromtarif an, der speziell […] Der Beitrag ubitricity und GASAG bieten mobilen Elektroauto-Stromtarif erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Ujet Elektroroller: Innovatives Zweirad für Mobilität in der Smart City

11.1.2018 - Optik und Umweltfreundlichkeit vereint: Das junge Mobility-Unternehmen Ujet Group aus Luxemburg hat auf der CES 2018 in Las Vegas ihr erstes Produkt vorgestellt. der Ujet Elektroroller verbindet trendige Optik mit überzeugender Technologie. Der Elektroroller von Ujet ist ideal für den Städter geeignet, der schnell durch die Smart City der Zukunft cruisen möchte. Der Luxemburger Roller ist übrigens mit drei Handgriffen zusammenfaltbar. Elektroroller und CES News / 11.1.2018. Freude, Praktikabilität und Leichtigkeit elegant kombiniert. Der Elektroroller Ujet soll genau das schaffen. […] Der Beitrag Ujet Elektroroller: Innovatives Zweirad für Mobilität in der Smart City erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien

10.1.2018 - Tesla ist mit seinen Powerpack genannten Industrie- bzw. Ulility-Lösungen weiter erfolgreich. Nach den ersten beiden Powerpack-Installationen von Tesla Energy, über die wir bereits berichteten, kommt jetzt offenbar ein weiteres, deutlich größeres Projekt dazu. In weiten Teilen Australiens ist das Stromnetz derzeit instabil, die Preise für Energie hoch. Zwar wird zunehmend auf Erneuerbare Energien gesetzt, es mangelt aber an Speicherlösungen. Für Tesla Energy und das Powerpack ein wundervoller Markt. Energie und Tesla News / 10.1.2018. Das erste Powerpack-Projekt des Cleantech-Unternehmes hatte […] Der Beitrag Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Siemens liefert neue 8 MW WEA für französischen Offshore-Park

10.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Energieeffiziente Städte kooperieren

10.1.2018 - Kommunale Energieplanung - Wie erfolgreich sind kommunale Energieeffizienz-Projekte wirklich? Das wollten Forscher und Mitarbeiter städtischer Verwaltungen aus Karlsruhe, Salzburg und Winterthur gemeinsam herausfinden. Sie ermittelten Erfolgsfaktoren und modellhafte Ansätze, die nun bis 2019 konkretisiert und umgesetzt werden sollen. Dabei geht es beispielsweise um Beteiligungsprozesse in der energetische Sanierung oder die Optimierung des öffentlichen Gebäudemanagements.© DACH-Projekt (www.bine.info) weiter

Neben Aurora setzt Volkswagen auch auf NVIDIA und künstliche Intelligenz

10.1.2018 - Volkswagen bewegt eine ganze Menge in Richtung Elektromobilität (nicht nur mit Aurora), Autonomes Fahren und Integration künstlicher Intelligenz ins Zukunftsauto. Nach der bekannt gewordenen Partnerschaft mit Aurora, arbeitet der Volkswagen-Konzern jetzt auch mit dem Hersteller von Grafikkarten und anderen Technologien, NVIDIA, zusammen. Ähnlich wie Bosch möchte Volkswagen im I.D. Buzz einen intelligenten Co-Piloten integrieren. Mobilität News / 9.1.2018. Welchen Einfluss haben Deep Learning und künstliche Intelligenz auf künftige autonom fahrende Elektrofahrzeuge? Darüber haben sich Volkswagen und NVIDIA Gedanken gemacht. Zeigen […] Der Beitrag Neben Aurora setzt Volkswagen auch auf NVIDIA und künstliche Intelligenz erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Klimahouse Startup Award: Finalisten sind überzeugende Cleantech-Startups

10.1.2018 - Startup-Awards auch im Cleantech-Umfeld haben wir schon eine ganze Menge gesehen. Aber selten überzeugen die Finalisten so, wie beim Klimahouse Startup Award 2018, der im Rahmen der gleichnamigen Messe in Bozen im Januar vergeben wird. Die Vielfalt der insgesamt zehn Cleantech-Startups, die es ins Finale des Klimahouse Awards geschafft haben, ist bemerkenswert. Wir stellen die Finalisten vor und helfen für genauere Infos auch gleich mit Links zu deren Webseiten. Cleantech-Startup News / 9.1.2018. Von der sogenannten «Luminescent Solar Concentrator» -Technologie, […] Der Beitrag Klimahouse Startup Award: Finalisten sind überzeugende Cleantech-Startups erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Alpha Electro: Elektro-Kleinflugzeug für die Pilotenausbildung ist serienreif

10.1.2018 - Pipistrel heißt ein Hersteller, der in Australien erstmals erfolgreiche Testflüge mit einem elektrischen Kleinflugzeug namens Alpha Electro absolviert hat. Nach dem Jungfernflug ist das E-Kleinflugzeug nun serienreif. Das zeigt: Es gibt Fortschritte auch bei der Elektromobilität in der Luft. Es zeigt aber auch, dass der Weg zu einem breiteren Einsatz der eMobility im Luftverkehr noch lange dauern wird. Da dürften Flugtaxis mit zwei Sitzen schneller kommen. Mobilität News / 9.1.2018. Der Flieger soll in Australien vor allem als Flugzeug zum Fliegen […] Der Beitrag Alpha Electro: Elektro-Kleinflugzeug für die Pilotenausbildung ist serienreif erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffzellen-Kraftwerk von Toyota liefert Wasser, Wasserstoff und elektrische Energie

10.1.2018 - Eine hochspannende Entwicklung hat Toyota im Dezember 2017 verkündet. Das japanische Technologie-Unternehmen baut ein großes Brennstoffzellen-Kraftwerk in Kalifornien. Nach Angaben von Toyota das weltweit erste Brennstoffzellen-Kraftwerk zur Stromerzeugung im Megawatt-Maßstab. Die Anlage wird Tri-Gen genannt und soll auch Brennstoffzellen-LKW versorgen: Denn neben Elektrizität produziert das Brennstoffzellen-Kraftwerk auch Wasser und Wasserstoff. Dabei kommen ausschließlich Bio-Abfälle zum Einsatz. Brennstoffzellen News / 9.1.2018. Mit der lokalen, zu 100 Prozent aus nachwachsenden Energien stammenden Wasserstoff-Produktion wird die Anlage künftig auch die Brennstoffzellen-Fahrzeuge versorgen, die im […] Der Beitrag Brennstoffzellen-Kraftwerk von Toyota liefert Wasser, Wasserstoff und elektrische Energie erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Climo: So überwacht Bosch die Luftqualität in Smart Cities

9.1.2018 - Technologische Innovationen wie Climo von Bosch bilden einen der wichtigen Schwerpunkte der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas. Denn durch neue Technologien wie den Mobilfunkstandard 5G werden Smart Cities immer stärker vernetzt. Climo passt zu diesem Trend. Denn Bosch’s Innovation will Echtzeit-Daten zur Luftqualität in Großstädten sammeln – um daraus gezielt Konsequenzen zur Verbesserung der Luftqualität dort zu realisieren, wo die Luft gerade besonders „dick“ ist. Smart City und CES News / 9.1.2018. Es ist eine dieser Innovationen, die nicht […] Der Beitrag Climo: So überwacht Bosch die Luftqualität in Smart Cities erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Netatmo Bot: Smart Home mit Textnachrichten steuern

9.1.2018 - Während auf der CES in Las Vegas Amazon, Google und andere sich bei der Etablierung ihrer Sprachassistenten überschlagen, bringt Netatmo mit dem Netatmo Bot eine ganz andere Lösung. Der Smart Home Anbieter setzt auf Textnachrichten bei der Kommunikation mit dem smarten Zuhause. Begründung: Mehr Privatsphäre und Diskretion. Macht das Sinn? Smart Home und CES News / 9.1.2018. Ich persönlich bin skeptisch, ob der Netatmo Bot – in Langform Netatmo Smart Home Bot genannt – wirklich ein Durchbruch für’s Smart Home sein […] Der Beitrag Netatmo Bot: Smart Home mit Textnachrichten steuern erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Innovative Anwendungen für Stahl gesucht

8.1.2018 - Stahl-Innovationspreis - Jährlich werden in Deutschland über 42 Millionen Tonnen Rohstahl produziert. Stahl wird fast überall gebraucht und zu einer Vielzahl unterschiedlicher Produkte weiterverarbeitet. Um neue Ideen und Einsatzfelder zu würdigen und bekannt zu machen, richtet die deutsche Stahlindustrie alle drei Jahre einen Wettbewerb für Stahlanwender aus. Eine Fachjury zeichnet herausragende Innovationen mit dem Stahl-Innovationspreis aus.© Stahl-Zentrum (www.bine.info) weiter

Byton Concept: Byton macht aus dem Elektroauto eine Lounge

8.1.2018 - Wer sich für die Zukunft der (automobilen) Mobilität interessiert, sollte sich die Marke Byton und deren erstes Elektrofahrzeug Byton concept gut merken. Denn das chinesische Elektroauto-Startup Future Mobility Corporation hat mit dem Byton Concept für ca. 45.000 US-Dollar ein Premium-SUV vorgestellt, das schon 2021 (in einigen Regionen) voll autonom fahren soll. Die so gewonnene zusätzliche Zeit sollen Fahrer und Mitfahrer intelligent nutzen – für Entertainment, Shopping, E-Mails oder Videokonferenzen. Kurzum: Das erste Smart Intuitive Vehicle ist da! Elektroauto und CES […] Der Beitrag Byton Concept: Byton macht aus dem Elektroauto eine Lounge erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Batteriespeicher: Tesla Energy zieht immer mehr Projekte an

5.1.2018 - Tesla ist weiter mehr als ein Autobauer. Mit den Sparten Solar und Speicher hat das Cleantech-Unternehmen im Bereich Tesla Energy einiges zu bieten. So stabilisiert Tesla Energy mit einem großen Batteriespeicher das Stromnetz etwa im in weiten Teilen vom Sturm zerstörten Puerto Rico oder hilft in Australien mit. Dort hat ein Batteriespeicher von Tesla Energy innerhalb von Millisekunden den Ausfall eines Kohlekraftwerks kompensiert. Die Liste der öffentlich bekannten Projekte in diesem Sektor wächst kontinuierlich. Tesla Energy News / 5.1.2018. Die Welt […] Der Beitrag Batteriespeicher: Tesla Energy zieht immer mehr Projekte an erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Bosch beendet Knöpfe-Chaos und bringt den virtuellen Beifahrer

5.1.2018 - Ulrike, Madeleine oder Hans? Der virtuelle Beifahrer ist da! Bosch zeigt in Las Vegas einen Sprachassistenten für’s Cockpit, der dem Fahrer dabei helfen soll, sich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Das Knöpfe-Chaos in vielen Autos der neuesten Generation könnte damit der Vergangenheit angehören. Der Sprachassistent von Bosch ist dabei flexibler als Alexa und Co: Seinen Namen vergibt der Fahrer selbst je nach Lust und Laune. CES News / 5.1.2018. Der Automobilzulieferer Bosch will das Knöpfe-Chaos im Cockpit mit einem intelligenten Sprachassistenten […] Der Beitrag Bosch beendet Knöpfe-Chaos und bringt den virtuellen Beifahrer erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

CES: Aurora soll Volkswagen autonomes Fahren beibringen

5.1.2018 - Der Volkswagen-Konzern hat sich am Cleantech-Unternehmen Aurora mit Spezialgebiet Self-Driving-Technologie beteiligt. Der Autobauer will zur CES in Las Vegas mehr Details zur strategischen Kooperation mit Aurora bekannt geben. Ziel ist es, selbstfahrende Autos sicher und schnell auf die Straße zu bringen. Aurora gab auch eine Partnerschaft mit Hyundai bekannt. CES und Autonomes Fahren News / 4.1.2018. Aurora wurde von ehemaligen Tesla-Mitarbeitern wie Sterling Anderson gegründet, der zuvor das Autopilot-Programm bei Tesla geleitet hat. Mitgründer ist auch Chris Urmson, der eine ähnliche […] Der Beitrag CES: Aurora soll Volkswagen autonomes Fahren beibringen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Feldversuche und bessere Produktion fördern

4.1.2018 - Elektromobilität - Die klimapolitischen Ziele der Bundesregierung im Verkehrssektor lassen sich nur mit dem vermehrten Einsatz von elektrischen Fahrzeugantrieben erreichen. Um deren Entwicklung zu fördern, richtet sich eine neue gemeinsame Förderinitiative zur Elektromobilität der Bundesministerien für Wirtschaft und für Umwelt an die gewerbliche Wirtschaft, Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie an öffentliche Körperschaften. © Street Scooter GmbH (www.bine.info) weiter

Batteriespeicher: Überzeugt die Upside Group heute den Ortschaftsrat in Langenreichenbach?

4.1.2018 - Die Skepsis, die der Energiewende in Teilen der Bevölkerung entgegen schlägt, zeigt sich nun auch an einem Beispiel in Sachsen. In der Nähe von Torgau möchte die eigens gegründete BES Langenreichenbach GmbH einen großen Batteriespeicher errichten, um zur Stabilisierung des Stromnetzes beizutragen. Doch der Ortschaftsrat in Langenreichenbach sah sich im November nicht in der Lage, eine Entscheidung zur Bewilligung des Projektes zu treffen. Heute nun findet eine öffentliche Projektvorstellung der Upside Group statt. Stromspeicher News / 4.1.2018. Über die Geschichte […] Der Beitrag Batteriespeicher: Überzeugt die Upside Group heute den Ortschaftsrat in Langenreichenbach? erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Änderung der Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV)

4.1.2018 - (www.bmwi.de) weiter

Elektroauto-Pionier Tesla liefert in Q4 1.550 Model 3 aus

4.1.2018 - Elektroauto-Pionier Tesla hat am Abend deutscher Zeit die Zahl der ausgelieferten Elektroautos vom Typ Model 3s bekannt gegeben. Im vierten Quartal 2017 brachte das Unternehmen 1.550 Fahrzeuge zu den Kunden. Weitere 860 Fahrzeuge befinden sich im Status „Auslieferung“, so Tesla nach Angaben von Reuters. Elektroauto News / 3.1.2018. Insgesamt hat der Elektroauto-Pionier Tesla im vierten Quartal 2017 29.870 Elektrofahrzeuge ausgeliefert – so viele wie noch nie zuvor. Im gesamten Jahr hat Tesla mehr als 100.000 Elektrofahrzeuge ausgeliefert. Die Zahlen waren […] Der Beitrag Elektroauto-Pionier Tesla liefert in Q4 1.550 Model 3 aus erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

autoaid zeigt hochauflösende, nachrüstbare Kamera für Autonomes Fahren

4.1.2018 - Um Autonomes Fahren zu verwirklichen, sind viele Daten erforderlich. Das Berliner Cleantech-Unternehmen autoaid zeigt jetzt auf der Technologie-Show CES 2018 in Las Vegas eine „Automotive Bulb Camera“. Diese Kamera kann riesige Mengen Videodaten vom realen Verkehrsgeschehen sammeln. Mit den damit gewonnen Daten sollen die autonomen Fahrsysteme trainiert und kontinuierlich verbessert werden. Damit komplett autonomes Fahren in Zukunft irgendwann Wirklichkeit wird. Autonomes Fahren und CES News / 4.1.2018. Das Berliner Cleantech-Startup autoaid hat das Kamerasystem entwickelt. Es ist bereits zum Patent […] Der Beitrag autoaid zeigt hochauflösende, nachrüstbare Kamera für Autonomes Fahren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Bundesnetzagentur bestätigt Netzentwicklungspläne 2017-2030

3.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Elektro-SUV Byton: Elektroauto-Startup zeigt weitere Details

3.1.2018 - Ein Produktname ist noch nicht bekannt. Aber das Elektroauto-Startup FMC gibt immer mehr Details zu seinem Elektro-SUV bekannt. Dieser wird in wenigen Tagen im Rahmen der CES in Las Vegas vorgestellt und wird beispielsweise durch automatische Gesichtserkennung geöffnet. Das breite Display im vorderen Bereich des Automobils dient dazu, Inhalte aller Insassen abzuspielen. Auch dadurch sollen aus Fahrer und Mitfahrer User werden, die ein ganz neues  Fahrerlebnis verbindet. Elektroauto und Byton News / 3.1.2018. Der Elektro-SUV von Byton wird 5 Meter lang […] Der Beitrag Elektro-SUV Byton: Elektroauto-Startup zeigt weitere Details erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Volkswagen erhöht Produktion des e-Golf und erweitert Batterie-Produktion

3.1.2018 - Im vergangenen Jahr 2017 hat Volkswagen den VW e-Golf mit größerer Reichweite auf den Markt gebracht. Resultat: Die Nachfrage nach dem ersten echten Elektroauto aus dem Hause Volkswagen ist spürbar besser als erwartet. Am Standort Dresden wird daher jetzt von Ein- auf Zweischichtbetrieb umgestellt und die Produktion des e-Golf verdoppelt. In Braunschweig wird unterdessen am Ausbau der eigenen Batteriefertigung gebastelt. Elektroauto News / 3.1.2018. Die erste Version des e-Golf hatte gerade eine Reichweite von 160 Kilometern. Mit der zweiten Generation […] Der Beitrag Volkswagen erhöht Produktion des e-Golf und erweitert Batterie-Produktion erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

BMW verbessert Traktion des i3 und elektrifiziert DHL Streetscooter

3.1.2018 - BMW entwickelt seine Elektroauto-Modelle, insbesondere den BMW i3 der neuesten Generation, konsequent weiter und vermarktet auch daraus hervorgehende Technologien separat. Jetzt hat der Münchner Automobilhersteller eine neue Traktionskontrolle vorgestellt, die die Traktion und Fahrstabilität  bei widrigen Witterungs- und Straßenverhältnissen und typischer Elektroauto-Nutzung verbessert. Außerdem vertreibt BMW sein Batteriesystem und elektrifiziert damit den Streetscooter von DHL. Elektroauto und BMW News / 3.1.2018. Mit der Verbesserung seiner Technologien für den BMW i3 will sich BMW auch wieterhin als Innovator im Bereich Elektromobilität positionieren. […] Der Beitrag BMW verbessert Traktion des i3 und elektrifiziert DHL Streetscooter erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Innogy will Kosten sparen

3.1.2018 - (www.iwr.de) weiter

Volkswagen verdoppelt Produktion des E-Golf und erweitert Batterie-Produktion

3.1.2018 - Im vergangenen Jahr 2017 hat Volkswagen den VW e-Golf mit größerer Reichweite auf den Markt gebracht. Resultat: Die Nachfrage nach dem ersten echten Elektroauto aus dem Hause Volkswagen ist spürbar besser als erwartet. Am Standort Dresden wird daher jetzt von Ein- auf Zweischichtbetrieb umgestellt und die Produktion des e-Golf verdoppelt. In Braunschweig wird unterdessen am Ausbau der eigenen Batteriefertigung gebastelt. Elektroauto News / 3.1.2018. Die erste Version des e-Golf hatte gerade eine Reichweite von 160 Kilometern. Mit der zweiten Generation […] Der Beitrag Volkswagen verdoppelt Produktion des E-Golf und erweitert Batterie-Produktion erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Lumenaza bringt Strom-Community für Mieter in Karlsruher Quartieren

3.1.2018 - Mieterstrom ist spätestens seit der Verabschiedung des Mieterstromgesetzes ein relativ bekannter Begriff. Jetzt gehen das Cleantech-Startup Lumenaza und einige Stadtwerke einen Schritt weiter: Mit der Strom-Community wird erstmals der Strom nicht nur im Haus mit PV-Anlage verteilt, sondern innerhalb eines Quartiers. Das ist für die Energiewende von größter Bedeutung, weil damit starke Gebäude, die viel Energie etwa durch die Photovoltaikanlage produzieren können, schwache Gebäude, die etwa denkmalgeschützt sind, direkt mitversorgen können. Und das nicht nur rein bilanziell, sondern real. Energiewende […] Der Beitrag Lumenaza bringt Strom-Community für Mieter in Karlsruher Quartieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Startup Caterva will sich durch Planinsolvenz restrukturieren

3.1.2018 - Schock zum Jahresauftakt 2018 in der deutschen Cleantech-Szene: Das viel beachtete Cleantech-Startup Caterva hat sich zu einer Planinsolvenz entschieden. Eine Restrukturierung und die Aufnahme neuer Investoren soll dabei helfen, künftiges Wachstum zu ermöglichen. Dabei helfen soll auch die neueste Technologie-Generation des Stromspeichers Caterva-Sonne. Cleantech und Energie News / 2.1.2018. Mit der Caterva-Sonne, dem Stromspeicher, der zu einem virtuellen Großspeicher vernetzt werden kann, hat das junge Unternehmen in diesem Jahr viel Nachfrage erzeugt. Um sich optimal für die Zukunft aufzustellen, hat […] Der Beitrag Cleantech-Startup Caterva will sich durch Planinsolvenz restrukturieren erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Model 3 Videos: Erste Käufer sind begeistert vom Tesla-Elektroauto

2.1.2018 - Die ersten Käufer des Model 3 sind authentisch und begeistert. In den Model 3 Videos von Käufern, die ihr Elektrofahrzeug bereits abholen durften, werden die wichtigen Fragen geklärt: Passt meine Golfausrüstung auch bequem ins Model 3, ohne einen Rücksitz umklappen zu müssen? Wie fühlen sich der Touch-Screen, mit dem alles kontrolliert wird, an? Und vor allem: Fährt sich das Elektroauto wie ein Tesla? Elektroauto und Tesla News / 2.1.2018. In den kommenden 72 Stunden wird Tesla einen Einblick geben, wie […] Der Beitrag Model 3 Videos: Erste Käufer sind begeistert vom Tesla-Elektroauto erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de

Diese Seite ist XHTML konform:
Valid XHTML 1.0 Transitional