Mittwoch, 19.6.2024
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Technologie & Forschung - 11093 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 (350 Artikel pro Seite)

Kürzungen bei der Energieforschung: 30 Prozent weniger Geld für neue Projekte

18.6.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Umfrage von Autarq enthüllt: Die Einschätzung deutscher Hausbesitzer zum Thema Energiewende

18.6.2024 - Die neue Umfrage von Autarq (Energiewende-Report 2024) beleuchtet, was deutsche Eigenheimbesitzer über die Energiewende denken, wie gut sie die Technologien kennen, und in welche sie bereit wären zu investieren. (www.cleanthinking.de) weiter

Blattlose Windkraftanlagen erhalten Mio-Investment: Revolution der Gebäudeenergie in Sicht?

15.6.2024 - Das Cleantech-Unternehmen Aeromine Technologies hat kürzlich eine erfolgreiche Finanzierungsrunde in Höhe von neun Millionen US-Dollar für blattlose Windkraftanlagen abgeschlossen. Angeführt wurde die Series-A-Runde von Veriten, einer auf Energie spezialisierten Investmentfirma, die auch in Amperon oder emrgy investiert hat. Weitere Investoren sind das globale Ingenieurbüro Thornton Tomasetti und verschiedene Family Offices. (www.cleanthinking.de) weiter

Mit erneuerbaren Energietechnologien zur Klimaresilienz

15.6.2024 - (oekonews.at) weiter

Klimawandel aktuell 2024: Algen beschleunigen Eisschmelze – bremsen Riesenviren?

12.6.2024 - Die durch den Klimawandel ausgelöste globale Klimaerwärmung kann sich laut einer neuen Studie auf die Gesundheit des Gehirns auswirken. Neurowissenschaftliche Forschung zeigt jetzt: Die Symptome neurologischer Störungen können verschlimmert werden. Die Forscher untersuchten 19 verschiedene Erkrankungen des Nervensystems, darunter Schlaganfall, Migräne, Alzheimer, Meningitis, Epilepsie und Multiple Sklerose (MS) sowie Angstzustände, Depressionen, Schizophrenie und zusätzliche psychiatrische Störungen. (www.cleanthinking.de) weiter

Yara weiht größten Elektrolyseur Europas ein

11.6.2024 - Yara International hat heute den größten Elektrolyseur Europas auf der norwegischen Halbinsel Heroya im Industriepark eingeweiht. Der britische Hersteller ITM Power hat den PEM-Elektrolyseur (24 Megawatt) zunächst an Linde Engineering verkauft, das wiederum am Gesamt-Design der Anlage bei Yara beteiligt war. Seit September produziert Europas größter Elektrolyseur erneuerbaren Wasserstoff - bis zu zehn Tonnen pro Tag. Daneben wird auch Düngemittel (Ammoniak) auf Basis erneuerbarer Energien hergestellt. Hierzu setzt Yara auch auf die Carbon Capture and Storage Technologie (CCS). (www.cleanthinking.de) weiter

Tesla senkt Preise für Model Y um 6.000 Euro

10.6.2024 - Das amerikanische Technologieunternehmen Tesla hat eine drastische Preissenkung für sein Model Y angekündigt, um den schleppenden Absatz anzukurbeln. Seit Samstagmorgen bietet Tesla das Model Y in Deutschland mit einem Abschlag von 6.000 Euro an. „Ab sofort mit 6.000 Euro Tesla Umweltprämie erhältlich“, verkündet die deutsche Website des Unternehmens. (www.cleanthinking.de) weiter

Verbrennungstechnologien haben ausgedient

5.6.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Grüne Kohle: Wie NextFuel Kohleausstieg und Dekarbonisierung beschleunigt

3.6.2024 - Das Cleantech-Unternehmen NextFuel will noch in diesem Jahr seine erste kommerzielle Anlage zur Herstellung von grüner Kohle in Betrieb nehmen. Im Dezember 2018 hatte NextFuel seine Technologie während COP24 der Öffentlichkeit präsentiert. Seitdem hat das Unternehmen aus Schweden mehr als 300 Anfragen zur Zusammenarbeit aus weiten Teilen der Welt erhalten. (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsprojekt ReGCell: Recyclingverfahren für ausgediente Photovoltaikanlagen

1.6.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Ultradünne Leiterbahnen: Qcells setzt neue Technologie für Solarzellen-Metallisierung ein

31.5.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Kalyon PV und ISFH kooperieren bei POLO-IBC-Solarzellentechnologie

31.5.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Forschungsprojekt ReGCell: Wertvolle Materialien aus Photovoltaik-Modulen rückgewinnen

31.5.2024 - (www.solarserver.de) weiter

EU-Gesetz stärkt europäische Fertigungskapazitäten für saubere Schlüsseltechnologien

28.5.2024 - (oekonews.at) weiter

Dank Prozesstechnologie 30 % billigere Akkus

26.5.2024 - (oekonews.at) weiter

Lange Nacht der Forschung: Spannende Stationen zu Umwelt- und Klimaschutz

26.5.2024 - (oekonews.at) weiter

Klimawandel aktuell 2024: Rekordtief bei antarktischem Meereis eine Folge des Klimawandels

20.5.2024 - Die durch den Klimawandel ausgelöste globale Klimaerwärmung kann sich laut einer neuen Studie auf die Gesundheit des Gehirns auswirken. Neurowissenschaftliche Forschung zeigt jetzt: Die Symptome neurologischer Störungen können verschlimmert werden. Die Forscher untersuchten 19 verschiedene Erkrankungen des Nervensystems, darunter Schlaganfall, Migräne, Alzheimer, Meningitis, Epilepsie und Multiple Sklerose (MS) sowie Angstzustände, Depressionen, Schizophrenie und zusätzliche psychiatrische Störungen. (www.cleanthinking.de) weiter

Klimawandel aktuell 2024: Yale-Studie: Wie der Europäische Bison zur CO2-Speicherung beiträgt

19.5.2024 - Die durch den Klimawandel ausgelöste globale Klimaerwärmung kann sich laut einer neuen Studie auf die Gesundheit des Gehirns auswirken. Neurowissenschaftliche Forschung zeigt jetzt: Die Symptome neurologischer Störungen können verschlimmert werden. Die Forscher untersuchten 19 verschiedene Erkrankungen des Nervensystems, darunter Schlaganfall, Migräne, Alzheimer, Meningitis, Epilepsie und Multiple Sklerose (MS) sowie Angstzustände, Depressionen, Schizophrenie und zusätzliche psychiatrische Störungen. (www.cleanthinking.de) weiter

Klimawandel aktuell 2024: Erderwärmung kann Erkrankungen verschlimmern

19.5.2024 - Die durch den Klimawandel ausgelöste globale Klimaerwärmung kann sich laut einer neuen Studie auf die Gesundheit des Gehirns auswirken. Neurowissenschaftliche Forschung zeigt jetzt: Die Symptome neurologischer Störungen können verschlimmert werden. Die Forscher untersuchten 19 verschiedene Erkrankungen des Nervensystems, darunter Schlaganfall, Migräne, Alzheimer, Meningitis, Epilepsie und Multiple Sklerose (MS) sowie Angstzustände, Depressionen, Schizophrenie und zusätzliche psychiatrische Störungen. (www.cleanthinking.de) weiter

Batterie-Recycling: Cylib will Elektroauto-Industrie revolutionieren

15.5.2024 - Series A-Finanzierungsrunde: RWTH-Spinoff Cylib sammelt Millionen u.a. von Bosch und Porsche für die industrielle Skalierung. Die Zahl der Elektroautos wächst weltweit in immer schnellerem Tempo: Alleine 2023 kamen 14 Millionen Elektrofahrzeuge hinzu – in 2024 könnten es 17 Millionen werden. Diese disruptive Marktentwicklung steigert zeitversetzt auch den Bedarf an ganzheitlichem Batterierecycling – dieser Technologie hat […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschung: Leistungsschwankungen von Photovoltaik-Anlagen mit Ultrakondensatoren glätten

15.5.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Forschungsprojekt: Siliziumingots aus recyceltem Material herstellen

14.5.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Technologie ermöglicht energetische Sanierungen auf jedem Dach

11.5.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

MCC-geführtes Forschungsteam beziffert erstmals die „Lücke“ bei CO2-Entnahmen

10.5.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

„Grüne“ Technologien für jedes Gebäude

8.5.2024 - (www.enbausa.de) weiter

1Komma5°eröffnet neues Forschungszentrum in Berlin

7.5.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Batterie-Forschung: Pilotanlage für Kathoden-Materialien am ZSW eingeweiht

2.5.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Forschungsfertigung Batteriezelle in Münster eröffnet

30.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

XFC-Batterietechnologie: StoreDot demonstriert ultraschnelles Laden eines Elektroautos

30.4.2024 - Das Cleantech-Unternehmen StoreDot, ein Pionier im Bereich der sogenannten XFC-Batterietechnologie (Extreme Fast Charging) für Elektrofahrzeuge, und E-Auto-Bauer Polestar haben kürzlich einen beeindruckende Demonstration absolviert. Den Partner gelang es dank der XFC-Batterietechnologie, ein Elektrofahrzeug in zehn Minuten von 10 auf 80 Prozent aufzuladen. Es bedeutet nicht, dass das ab morgen alle Elektroautos können - aber es zeigt die Perspektive, wohin die Entwicklung geht. (www.cleanthinking.de) weiter

Tesla kooperiert mit Baidu und erzielt Durchbruch beim autonomen Fahren

29.4.2024 - Nach einem sonntäglichen Gespräch zwischen Chinas Ministerpräsident Li Qiang und Elon Musk in Peking hat der Technologiekonzern Tesla einen Durchbruch beim autonomen Fahren im asiatischen Land erzielt. Tesla kooperiert Baidu bei Kartierung und Navigation. Laut Wall Street Journal gibt der chinesischen Staat im Gegenzug 'versuchsweise' grünes Licht für den Rollout von Teslas Full-Self Driving-Technologie. (www.cleanthinking.de) weiter

Strom und Mobilität: Wie Batterien die Spielregeln ändern

29.4.2024 - IEA-Sonderbericht: Versechsfachung der Speicherkapazität bis 2030 nötig. Die weltweite Batterieproduktion hat sich in den letzten drei Jahren mehr als verdreifacht. In weniger als 15 Jahren sind die Kosten für Batterien um mehr als 90 Prozent gesunken – einer der schnellsten Rückgänge, den es je bei sauberen Technologien im Energiebereich gegeben hat. Doch bis Ende der […] (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Innovationen: Neue Studie unterstreicht Europas führende Rolle

26.4.2024 - Die EU hat erneut ihre globale Vorreiterrolle in den Bereichen saubere und nachhaltige Technologien unter Beweis gestellt, wie eine aktuelle Studie des Europäischen Patentamts (EPA) und der Europäischen Investitionsbank (EIB) zeigt. (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsprojekt: Lithium in Norddeutschland gewinnen

25.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Wasserkraft und Biogas: Technologien zu wenig geschätzt

24.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Wind- und Solarforschung stemmt sich gegen Kürzungen

23.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Solarwatt präsentiert 450-Watt-Module mit Topcon-Technologie

22.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

20 Jahre Sonnenhaus-Institut: neue Technologie, aber immer mit Sonne

22.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Forschung entwickelt Photovoltaik-Modul, das Solarstrom speichern kann

19.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

First Solar geht mit ZSW strategische Forschungspartnerschaft zur Dünnschicht-Photovoltaik ein

18.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Nächste Finanzierung für nachhaltige Fleischproduktion für Mosa Meat

17.4.2024 - Der niederländische Pionier für nachhaltige Fleischproduktion, Mosa Meat, hat eine weitere Finanzierungsrunde zur Skalierung der eigenen Technologie für kultiviertes Rindfleisch abgeschlossen. Das Cleantech-Unternehmen, das die Geschichte des ersten kultivierten Burgers schrieb, hat 40 Millionen Euro Venture Capital eingeworben. Bereits 2013 präsentierten sie den weltweit ersten Hamburger aus kultiviertem Rindfleisch. Damals kostete die Herstellung dieses In-Vitro-Burgers beachtliche 250.000 Euro. Mosa Meat stellt echtes Rindfleisch aus Zellen von Kühen her - ohne Tierleid zu verursachen. (www.cleanthinking.de) weiter

Innocent Meat erhält drei Mio. Euro für kultiviertes Fleisch

17.4.2024 - Das Rostocker Cleantech-Unternehmen Innocent Meat, das Fleischverarbeitern den reibungslosen Übergang zu kultiviertem Fleisch ermöglichen möchte, hat in einer Finanzierungsrunde drei Millionen Euro Kapital eingeworben. Die Norddeutschen um die Gründer Laura Gertenbach und Patrick Nonnenmacher bezeichnen ihre Technologieplattform als 'Plug and Produce'-Lösung. Langfristiges Ziel ist es, Fleischgenuss ohne Reue durch zellbasiertes Fleisch zu realisieren. (www.cleanthinking.de) weiter

Chinas massive Subventionen für grüne Technologien

15.4.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Weber, Wagenknecht, Djir-Sarai: Wie Verbrenner-Freunde der Autoindustrie schaden

9.4.2024 - Während Elon Musk das Elektroauto als Robotaxi neu erfindet, drehen bei uns die ewiggestrigen Verbrenner-Freunde am Rad: CSU-Mann Manfred Weber, FDP-Generalsekretär Djir-Sarai und neuerdings auch Sahra Wagenknecht (BSW) wettern im Europawahlkampf gegen das Verbrenner-Aus von Ursula von der Leyen und der EU-Kommission. Deutschlands Autokonzerne haben längst Milliarden in Elektromobilität investiert - und fordern eher Technologieklarheit eine Offenheit für 'verbrauchsärmere Verbrenner' oder 'E-Fuels'. Billiger Populismus ist den Wahlkämpfern wichtiger als die Stärke der eigenen Industrie. (www.cleanthinking.de) weiter

Warum das Cleantech-Unternehmen Radia das größte Frachtflugzeug der Welt baut

8.4.2024 - Krempelt das Cleantech-Unternehmen Radia den Markt für abgelegene Onshore-Windturbinen um? Möglich ist es. Denn das MIT-Spinoff aus Colorado will ein gewaltiges Problem lösen: Den Transport von Rotorblättern, die so lang wie Fußballfelder sind. Denn bislang können die größten Windkraftanlagen der Welt nur auf dem Meer, nicht aber in der Wüste eingesetzt werden, weil der Straßentransport unmöglich ist. Radia hat nach sieben Jahren Arbeit im Verborgenen Ende März seine Lösung präsentiert: Das größte Frachtflugzeug der Welt namens WindRunner. (www.cleanthinking.de) weiter

European Clean Tech Tracker: Wo werden saubere Technologien hergestellt und eingesetzt?

7.4.2024 - Entgegen der Aussage politischer Miesmacher und Freunde der 'Männer, die die Welt verbrennen' ist Deutschland eine 'zentrale Drescheibe für saubere Technologien.' Das geht aus der neuen Datenbank 'European Clean Tech Tracker' der ökonomischen Denkfabrik Bruegel hervor. Die Übersicht konzentriert sich auf die Produktion und den Einsatz sauberer Technologien wie Solarenergie, Windenergie, Batterien, Elektrofahrzeuge, Wasserstoff und Wärmepumpen in Europa sowie im Vergleich zu den USA und China. Die Daten für 2022 zeigen: Deutschland ist bei vielen Technologien führend. (www.cleanthinking.de) weiter

8. August 2024: Elon Musk will Tesla Robotaxi enthüllen

6.4.2024 - Ist das autonome Fahren mit Autos ohne Fahrer und Lenkrad viel näher als speziell auch hierzulande angenommen wird? Um 22:49 Uhr deutscher Zeit hat Tesla-CEO Elon Musk am heutigen Freitag die Enthüllung des Tesla Robotaxi am 8. August 2024 angekündigt. Im April rollt Tesla eine 'Supervised'-Version seiner 'Full Self Driving'-Technologie in den USA aus - und bietet allen Fahrern mit entsprechend ausgerüsteten Elektroautos einen kostenlosen Testmonat an. Offenbar hat man beim Konzern die Prioritäten verschoben. (www.cleanthinking.de) weiter

SUNOVATION entwickelt Halbzellen-Technologie weiter

5.4.2024 - (www.enbausa.de) weiter

Öko-Institut: viel freie Fläche für Photovoltaik in Deutschland

4.4.2024 - (www.solarserver.de) weiter

World Fund: Risikokapital für europäische Climate-Techs im Tal des Todes

25.3.2024 - Institutionelle Investoren geben Berlinern 300 Millionen Euro für Wachstums-Investments. Der World Fund ist einer der größten Venture Capital-Fonds in Europa, der Wachstumsunternehmen im Bereich Klimatechnologien finanziert. Mit seinem ersten Closing im März 2024 haben die Berliner Risikokapital-Spezialisten 300 Millionen Euro bei institutionellen Investoren eingesammelt – und bereits in 15 Climate-Techs investiert. Dabei liegt der Fokus […] (www.cleanthinking.de) weiter

Langzeit-Energiespeicher: Energy Vault schließt GESS in China ans Netz an

24.3.2024 - Gravitiy Energy Storage System (GESS) mit einer Leistung von 25 Megawatt / 100 Megawattstunden soll Effizienz von 80 % haben. Die umstrittene Technologie von Energy Vault zur Langzeit-Energiespeicherung namens Gravity Energy Storage System (kurz: GESS) steht wenige Wochen vor der entscheidenden Bewährungsprobe. In Rudong bei Shanghai hat das Schweizer Cleantech-Unternehmen ein weltweit erstes Schwerkraft-Speichersystem dieser […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie Dryad Networks künftige Waldbrände verhindern will

23.3.2024 - Cleantech-Unternehmen aus Eberswalde setzt für Brandfrüherkennung auf LoRa- und Mesh-Technologie. Etwa 20 Prozent der globalen CO2-Emissionen entstehen in der Folge von Waldbränden. 80 Prozent dieser Feuer entstehen durch menschliches Zutun – etwa Unachtsamkeit oder Unfälle. Im brandenburgischen Eberwalde arbeitet mit Dryad Networks (Link zur Webseite des Unternehmens) ein Cleantech-Unternehmen daran, entsprechende Gefahren schon in der […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschung: KI soll Lebensdauer von Photovoltaik-Wechselrichtern verbessern

22.3.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Gebäudeintegrierte Photovoltaik: Sunovation führt PV-Module mit Viertelzellen-Technologie ein

19.3.2024 - (www.solarserver.de) weiter

refuel.green testet Plasma-Technologie zur Kraftstoffherstellung in der PCK-Raffinerie Schwedt

14.3.2024 - Sie heißen EnaDyne, Graforce, Caphenia oder refuel.green - immer mehr Cleantech-Unternehmen aus Deutschland setzen auf Plasma-Technologien, um synthetische Kraftstoffe oder grüne Basischemikalien energieeffizienter und damit kostengünstiger zu machen. refuel.green aus Dresden etwa betont, bei moderaten Temperaturen und Drücken den Betrieb des plasmabasierten PtX-Reaktors einfach kontrollieren zu können - und testet den Prototyp seit einer Weile in der ostdeutschen PCK-Raffinerie Schwedt. (www.cleanthinking.de) weiter

Fraunhofer CSP: Neue Recycling-Technologien für Solarmodule

13.3.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Biogas und Biomethan: Förderaufruf für neue Technologien

12.3.2024 - (www.solarserver.de) weiter

DAH Solar-Module mit Technologie zur Reduzierung von Schmutz

11.3.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Forschungskonsortium entwickelt Alternative zur Lithiumionen-Batterie

8.3.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Industrielle Elektrolyseure: Sunfire sichert sich 500 Millionen Euro Wachstumskapital

7.3.2024 - Das Dresdner Cleantech-Unternehmen Sunfire stellt industrielle Elektrolyseure her und gilt als einer der entscheidenden Marktteilnehmer für den erfolgreichen Hochlauf der deutschen bzw. europäischen Wasserstoffwirtschaft. Neben Siemens Energy zählen die Sachsen zu den Firmen, die bereits Elektrolyse-Technologien in Serie produzieren. Um die hohe Nachfrage nach Elektrolyseuren befriedigen zu können, hat sich Sunfire im März 2024 500 Millionen Euro Wachstumskapital besorgt. (www.cleanthinking.de) weiter

Schwerlastverkehr: So reduziert Range Energy die LKW-Emissionen um 70 Prozent

6.3.2024 - Das Cleantech-Unternehmen Range Energy will die Dekarbonisierung des Transportsektors, speziell des Schwerlastverkehrs, beschleunigen. Dazu entwickeln die Amerikaner elektrisch betriebene Anhänger für alle Arten von Zugmaschinen, die die LKW-Emissionen um 70 Prozent reduzieren sollen. Die Kraftstoffeinsparungen liegen bei 40 Prozent - ist das System eine sinnvolle saubere Technologie? (www.cleanthinking.de) weiter

Brandanschlag auf Tesla-Werk in Grünheide – ROBIN WOOD weist Beteiligung von sich

5.3.2024 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor dreizehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

BYD schickt erstes Elektroauto-Schiff BYD Explorer No. 1 nach Deutschland

5.3.2024 - Cleanthinking kompakt: # Minesto-Gezeitenkraftwerk produziert erstmals Strom # BYD Explorer No. 1 landet in Bremerhaven # NEURA Robotics setzt auf Standort Deutschland # Gezeitenkraftwerk von Minesto produziert ersten Strom Erneuerbare Energien aus dem Ozean zu ernten ist das erklärte Ziel des Cleantech-Unternehmens Minesto. Konkret geht es mit einer bislang einzigartigen, patentierten sauberen Technologie darum, die […] (www.cleanthinking.de) weiter

Clean Earth Magnet: Cleantech-Startup entwickelt Dauermagnete ohne kritische Metalle

5.3.2024 - Bislang ist die Transformation auf Dauermagnete angewiesen, die auf Seltenen Erden und anderen kritischen Rohstoffen basieren. Das Cleantech-Startup Niron Magnetics aus Minnesota will dies mit seinen patentrechtlich geschützten Clean Earth Magneten ändern, und damit Elektromotoren etwa für Nutzfahrzeuge oder Generatoren in Windkraftanlagen umweltfreundlicher machen. Der Clou: Die Lösung basiert auf Eisennitrid und Stickstoff - Materialien und Stoffe, die breit verfügbar sind. Jetzt hat das Unternehmen hochkarätige Investoren gewonnen. (www.cleanthinking.de) weiter

Hurrikane und Stromnetze: Neue Methode kann großflächige Stromausfälle verhindern

5.3.2024 - Tropische Wirbelstürme (Hurrikane) können großflächige Stromausfälle verursachen, die jedoch durch den Schutz weniger kritischer Stromleitungen fast vollständig verhindert werden können. Das ist das Ergebnis einer Studie, die jetzt in Nature Energy veröffentlicht wurde. Forschende des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) haben eine neuartige Methode entwickelt, mit der diese kritischen Leitungen identifiziert und die Widerstandsfähigkeit des Stromnetzes gegenüber Wirbelstürmen deutlich erhöht werden können. (www.cleanthinking.de) weiter

Grüne Transformation: Mit sauberen Technologien nicht nur das Klimaproblem lösen

5.3.2024 - In den 20er Jahren werden vier fundamentale Sektoren unserer Gesellschaft vollständig umgekrempelt - die grüne Transformation kommt. In den Sektoren Energie, Transport, Lebensmittel und Arbeit hat die Disruption bereits begonnen. Die gute Nachricht ist: Alle Disruptionen kreieren neue Märkte auf Basis sauberer Technologien (Cleantech). D.h. 'als Nebeneffekt' kann dieser Wandel unsere Emissionen reduzieren - und uns im besten Fall ermöglichen, nicht nur das Klimaproblem zu lösen. Schaffen wir die große Transformation? (www.cleanthinking.de) weiter

Forschung: Diamant soll E-Autos Schwung verleihen

5.3.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Elektrifizierung oder Wasserstoff? Die Rollen für die europäische Energiewende

19.2.2024 - Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) hat untersucht, wie sich Strom und Wasserstoff in verschiedenen Szenarien der zukünftigen EU-Transformation auswirken. Laut ihrer Studie sind bis 2050 42-60 Prozent des Energieverbrauchs auf Strom und 9-26 Prozent auf wasserstoffbasierte Energie angewiesen. Elektrifizierung und Wasserstoff sind bis 2050 die entscheidenden Strategien, um Klimaneutralität zu erreichen. (www.cleanthinking.de) weiter

Starship Technologies bringt autonome Lieferroboter auf Europas Straßen

16.2.2024 - Cleantech-Startup aus Estland erhält 90 Millionen Euro für die Revolution der Lieferlogistik Die Zukunft hat begonnen – und sie präsentiert sich wie aus einem Science-Fiction-Film, ist aber tatsächlich Wirklichkeit geworden. Das bahnbrechende und eigenständige Lieferunternehmen Starship Technologies hat 90 Millionen Euro Finanzierung für seine revolutionäre Mission gesichert. Das Ziel? Selbstfahrende Lieferroboter in den Straßen Europas […] (www.cleanthinking.de) weiter

Schwerkraftbatterie: Neues Leben für finnische Mine dank Gravitricity

16.2.2024 - Cleantech-Unternehmen will Speicher-Technologie in tiefster Zink- und Kupfermine Europas demonstrieren. Das schottische Cleantech-Unternehmen Gravitricity, dessen Schwerkraftbatterie hier grundlegend beschrieben wurde, will seine Technologie – GraviStore genannt – in einem der tiefsten Bergwerke Europas demonstrieren. So soll in der abgelegenen Gemeinde Pyhäjärvi ein unterirdischer Energiespeicher entstehen. Dazu werden schwere Gewichte angehoben und gesenkt – laut dem […] (www.cleanthinking.de) weiter

Bundesverband Solarwirtschaft bündelt jetzt alle Solartechnologien

10.2.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Tag der Batterie 2024: Perspektiven der Batteriezelltechnologien

10.2.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Sunmaxx PVT geht Partnerschaft mit B+ Ingenieur Gesellschaft ein

9.2.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Bundesverband Solarwirtschaft bündelt alle Solartechnologien

9.2.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Zu viel Hochrisikotechnologie, zu wenig Erneuerbare:

7.2.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Offener Brief an die deutsche Bundesregierung: Praxisorientierte Forschung zur Elektromobilität weiterführen!

7.2.2024 - (oekonews.at) weiter

Zu viel Hochrisikotechnologie, zu wenig Erneuerbare: Förderung von Atomkraft und CCS in neuem EU-Gesetz

7.2.2024 - (oekonews.at) weiter

EU fördert kostspielige, unerprobte Technologien im endgültigen Netto-Null-Industrieplan

7.2.2024 - (oekonews.at) weiter

Klimaforschung: Wie stabil ist das Eisschild in der Antarktis?

6.2.2024 - (oekonews.at) weiter

Atomlobbyist in Vorstand des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien gewählt

2.2.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Neofoil: Rotorblätter nachhaltiger produzieren mit Trennfolie

1.2.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Kontext: Ein unabhängiges Institut, das klimapolitische Entwicklungen einordnet

1.2.2024 - (oekonews.at) weiter

Bundesregierung will Forschungsförderung für Elektromobilität streichen

29.1.2024 - (www.solarserver.de) weiter

CEE Group kauft 81 MW PV-Anlage für institutionelle Investoren

29.1.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Forschung: Abgase und Abwasser für E-Treibstoffe nutzen

26.1.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Myzel-Technologie: Infinite Roots entwickelt Fleisch aus der Pilzwurzel

26.1.2024 - Das als Mushlabs gestartete Unternehmen Infinite Roots entwickelt als europäischer Pionier alternative Fleischprodukte auf Basis der Pilzwurzel. Die sogenannten Myzelien lassen sich schnell züchten und mit Abfällen füttern. (www.cleanthinking.de) weiter

Agri-PV: Energiequelle startet Forschungsprojekt in Finnland

23.1.2024 - (www.solarserver.de) weiter

Sölden: Neue Technologie liefert 40% mehr Sonnenenergie

23.1.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Sölden: Neue Technologie liefert 40 % mehr Sonnenenergie

22.1.2024 - (oekonews.at) weiter

Nicht auf die Technologien von Morgen warten, sondern Vorhandenes nutzen

18.1.2024 - (oekonews.at) weiter

Nicht auf die Technologien von Morgen warten, sondern Vorhandenes nutzen

18.1.2024 - (www.sonnenseite.com) weiter

Ist diese Atombatterie eine Alternative für Smartphones?

17.1.2024 - Betavolt aus China will Radionuklidbatterie auf Größe eines Geldstücks geschrumpft haben. Atombatterien sind keine neue Technologie – in den 70er Jahren gab es bereits Herzschrittmacher auf Basis von Plutonium. Auch in der Luft- und Raumfahrt sowie im Militärbereich sind Nuklearbatterien bekannt. Aber das chinesische Unternehmen Betavolt behauptet jetzt, eine Atombatterie entwickelt zu haben, die so […] (www.cleanthinking.de) weiter

Holz-Windkraft: Schwedisches Cleantech-Startup Modvion will hoch hinaus

17.1.2024 - Ziel von Modvion ist es, Stahltürme zu ersetzen. Partner sind Vattenfall und RWE – Investoren Vestas und Enel. Das schwedische Cleantech-Startup Modvion macht etwas, woran das deutsche Unternehmen Timber Tower einst scheiterte: Es baut Windkraftanlagen mit Holz- statt Stahltürmen. Mit dieser Idee haben die Schweden etwa Vattenfall und RWE als Partner gewonnen – und Vestas […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschung: Flache Defekte für Rekombination in Perowskit-Solarzellen ausschlaggebend

17.1.2024 - (www.solarserver.de) weiter

ASCR: Wiener Forschung geht in die 3. Runde

31.12.2023 - (oekonews.at) weiter

Cleantech 2023: Wie Robert Habeck die sozial-ökologische Transformation konsequent voranbringt

30.12.2023 - Saubere Technologien im Jahr 2023: Robert Habeck, der Bundesminister, der für Wirtschaft, Energie und Klimaschutz verantwortlich ist, bringt die sozial-ökologische Transformation konsequent voran. Dabei stehen neben dem großen Bereich Energiewende auch die Dekarbonisierung der Industrie und die Wärmewende in Gebäuden im Mittelpunkt. Die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes, in Kraft am 1. Januar 2024, ist dabei ein […] (www.cleanthinking.de) weiter

JiYue 01: Warum das E-Auto von Geely und Baidu ein Game-Changer ist

27.12.2023 - Der chinesische Digitalriese Baidu und der Autokonzern Geely, zu dem auch Volvo, Zeekr, Polestar und Lynk & Co. gehören, haben mit dem autonom fahrenden Elektroauto JiYue 01 einen potenziellen Game-Changer auf den Markt gebracht, der den Start in eine neue Ära der Automobilindustrie markiert. Das E-Auto ist das erste Verbrauchermodell überhaupt, das mit Baidus Apollo-Technologie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutscher Fachverband Biogas und ukrainischer Bioenergieverband UABIO starten Partnerschafts-Projekt zur Förderung nachhaltiger Biogas-Technologie

26.12.2023 - (oekonews.at) weiter

Die erste „fliegende“ Fähre Candela P-12 geht in Serienproduktion

25.12.2023 - Candela-Kapitän findet: „Fühlt sich an, wie auf einem fliegenden Teppich.“ Elektromobilität auf dem Wasser ist eine besondere Herausforderung. Das schwedische Cleantech-Unternehmen Candela zeigt jetzt mit seiner E-Fähre Candela P-12, wie es funktionieren kann. Die Besonderheit? Es handelt sich um eine Hydrofoil-Technologie – die P-12 ist also eine „fliegende“ Fähre. Nach erfolgreichen Testfahrten der Hydrofoil-Fähre P-12 […] (www.cleanthinking.de) weiter

Divestment-Bewegung: Organisationen ziehen 40 Billionen Dollar aus Kohle, Öl und Gas ab

17.12.2023 - 1.600 Institutionen wie die Triodos Bank oder die New York University bekennen sich nach COP28 zur fossilfreien Welt Nach der COP28, auf der Regierungen weltweit endlich die Notwendigkeit erkannten, sich von fossilen Brennstoffen zu lösen, ist die globale fossilfreie Divestment-Bewegung einen wichtigen Schritt weitergekommen: Mehr als1.600 Institutionen wie die Triodos Bank, zahlreiche Pensionsfonds oder die […] (www.cleanthinking.de) weiter

Resilienz in der Energiewirtschaft: Mehr Unabhängigkeit bei wichtigen Technologien

16.12.2023 - (www.solarserver.de) weiter

Forschungszentrum Jülich: Elektroautos ab 2025 günstiger als Verbrenner

12.12.2023 - (www.solarserver.de) weiter

Forschung: Nano-Kristall produziert solaren Wasserstoff

4.12.2023 - (www.solarserver.de) weiter

Boston Metal: Elektrolyse als saubere Alternative zur Stahl-Herstellung

3.12.2023 - Boston Metal entwickelt Plattform-Technologie zur umweltfreundlichen Metall-Produktion. Das Cleantech-Unternehmen Boston Metal entwickelt eine saubere Technologie für die Gewinnung von Stahl. Wäre die globale Stahlindustrie ein Land, wäre Steel Republic der drittgrößte Emittent von Treibhausgasen hinter China und den USA. Das aus dem MIT ausgegründete Unternehmen ersetzt Kohle bzw. Koks durch Elektrizität – und will damit […] (www.cleanthinking.de) weiter

Grünes Acetat aus H2 und CO2: Wie Again die grüne BASF werden will

30.11.2023 - Bietet das Cleantech-Startup Again die weltweit günstigste und flexibelste Lösung für Carbon Capture? Das Cleantech-Startup Again, ein Spinoff der TU Dänemark, strebt danach, in der nachhaltigen Chemieindustrie als eine Art „grüne BASF“ zu agieren. Das Unternehmen nutzt eine saubere Technologie, die auf natürlichen gasverzehrenden Bakterien basiert, um Kohlendioxid aus Industrieprozessen in Kombination mit Wasserstoff in […] (www.cleanthinking.de) weiter

Innovative Wechselrichter für industrielle Solaranlagen: Ein Blick auf die neuesten Technologien von Hopewind

23.11.2023 - (www.solarserver.de) weiter

Innovative Wechselrichter für industrielle Solaranlagen: Ein Blick auf die neuesten Technologien von Hopewind

22.11.2023 - (www.solarserver.de) weiter

Erste Preußisch-Weiß-Batterie: Northvolt meldet Durchbruch

22.11.2023 - Natrium-Ionen-Technologie des schwedischen Cleantech-Unternehmens kann Europas Energieunabhängigkeit stärken. Das schwedische Cleantech-Unternehmen Northvolt, das auch den Aufbau einer Produktion in Schleswig-Holstein namens Northvolt 3 plant, hat eine neuartige Preußisch-Weiß-Batterie vorgestellt, die für die Energieunabhängigkeit Europas entscheidend sein könnte. Die Natrium-Ionen-Batterie von Northvolt hat den Angaben zufolge eine „klassenbeste“ Energiedichte von mehr als 160 Wattstunden pro Kilogramm. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Innovative Wechselrichter für industrielle Solaranlagen: Ein Blick auf die neuesten Technologien von Hopewind

21.11.2023 - (www.solarserver.de) weiter

Unterstützt Musk Antisemitismus? Tesla-Fahrer drohen

18.11.2023 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor dreizehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Heizungsförderung 2024: Welche Gelder gibt es für Wärmepumpe und Co.?

18.11.2023 - Sockelförderung, Effizienzbonus, Sozialbonus, Konjunktur-Booster und Klima-Geschwindigkeitsbonus – was ist das alles? Die Bundesregierung hat sich auf eine Heizungsförderung 2024 verständigt. Hohe Summen erhalten diejenigen, die jetzt besonders schnell und aktiv sind. Der Artikel zeigt, welche Heizungen trotz des Urteils des Bundesverfassungsgerichts gefördert werden – und welche Technologien keine Unterstützung erhalten. Dabei ist die neue Heizungsförderung […] (www.cleanthinking.de) weiter

Technologie für die Transformation der Energiewirtschaft

17.11.2023 - (www.enbausa.de) weiter

ZSW: Forschung für zweites Leben von PV-Modulen

16.11.2023 - (www.solarserver.de) weiter

Energiewende-Befreiungsschlag: 15 Mrd. Euro Garantien für Wachstum bei Siemens Energy

14.11.2023 - Handelsblatt meldet Befreiungsschlag: Einigung mit Mutterkonzern, Banken und Bundesregierung Es ist eine Art Energiewende-Befreiungsschlag: Siemens Energy, ein besonders breit aufgestellter Konzern für saubere Technologien für die Transformation, erhält 15 Milliarden Garantien für schnelles Wachstum. Aufgrund von Problemen bei der Windkrafttocher Siemens Gamesa hat das Unternehmen mit einem schlechten Bonitäts-Ranking zu kämpfen. Zeitgleich braucht es aber […] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende-Befreiungsschlag: 15 Milliarden Euro Garantien für schnelles Wachstum bei Siemens Energy

13.11.2023 - Handelsblatt meldet Befreiungsschlag: Einigung mit Mutterkonzern, Banken und Bundesregierung Es ist eine Art Energiewende-Befreiungsschlag: Siemens Energy, ein besonders breit aufgestellter Konzern für saubere Technologien für die Transformation, erhält 15 Milliarden Garantien für schnelles Wachstum. Aufgrund von Problemen bei der Windkrafttocher Siemens Gamesa hat das Unternehmen mit einem schlechten Bonitäts-Ranking zu kämpfen. Zeitgleich braucht es aber […] (www.cleanthinking.de) weiter

Aeromine: Was steckt hinter der blattlosen, kleinen Windkraftanlage für Gebäude?

12.11.2023 - Cleantech-Unternehmen Aeromine Technologies verspricht mehr Energieausbeute im Vergleich zu Photovoltaikanlagen. Ein amerikanisches Cleantech-Startup behauptet, eine Windenergieanlage zu entwickeln, die bei identischen Kosten 50 Prozent mehr Energie erzeugen soll als Photovoltaikanlagen auf Dächern. Die Windturbine der Aeromine Technologies ist „blattlos“ und wird dadurch als besonders leise beschrieben. Eingesetzt werden könnte die neue Technologie der Energiewende auf […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsprojekt: Wie lange Fernwärmeleitungen halten

7.11.2023 - Der Fernwärmeverband AGFW untersucht mit Partnern wie man die Restnutzungsdauer von Wärmenetzen möglichst genau bestimmen kann und wann eine Wartung und Reparatur notwendig wird. Foto: AGFW (www.solarserver.de) weiter

Energiespeicher: Hitachi Energy übernimmt Eks Energy

7.11.2023 - Der Technologiekonzern Hitachi Energy hat eine Mehrheit an Eks Energy übernommen. Durch die strategische Akquisition will das Unternehmen Zugang zu Leistungselektronik und Energiemanagement-Softwarefunktionen für Batterie-Energiespeicherlösungen erhalten. Foto: yingyaipumi / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Forschung: Langlebigkeit von Rückseitenfolien für Photovoltaik-Module verbessern

7.11.2023 - Ein Forschungskonsortium will neuartige Verkapselungs- und Rückseitenfolien für Photovoltaik-Module entwickeln und damit Lebensdauern von mindestens 40 Jahren erreichen. Foto: Fraunhofer CSP (www.solarserver.de) weiter

Weltweite Epson-Studie: Klimawandel kritische Herausforderung, Technologie Teil der Lösung

16.10.2023 - Generation COP steht Klimawandel optimistischer gegenüber (oekonews.at) weiter

Wiener Zentralfriedhof: Längste Outdoor-Galerie in Wien

16.10.2023 - Tierfotografien aus dem Forschungsprojekt 'Biodiversität am Friedhof' (oekonews.at) weiter

Schnellladen für E-Autos: Die Shenxing-Batterie von CATL ermöglicht 10-Minuten-Ladestopps

14.10.2023 - Welche Auswirkungen hat die neue LFP-Superbatterie auf die Elektromobilität? Erste Elektroauto-Hersteller erhalten Akku. Die Elektromobilität und somit die Verkehrswende stehen vor einem bedeutenden Durchbruch: Dank der innovativen Shenxing-Batterie, entwickelt von CATL, könnten Elektroautos schon in naher Zukunft innerhalb von nur 10 Minuten nahezu vollständig schnellladen. Diese wegweisende Technologie verspricht eine erhebliche Verbesserung der Ladezeiten und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Longi will sich auf solare Rückkontakt-Technologie konzentrieren

12.10.2023 - PV-Modulproduzent Longi will sich im Markt für Aufdach-Photovoltaik künftig auf die Rückkontakt-Technologie fokussieren. Damit geht auch die Umbenennung des Moduls Hi-MO 6 in Hi-MO X6 hervor. Foto: Longi (www.solarserver.de) weiter

Hanwha Qcells übernimmt CE und LECO-Technologie

12.10.2023 - Qcells hat seine Eigentümerschaft an dem Partnerunternehmen CE und der gemeinsam entwickelten LECO-Technologie bekanntgegeben. Das Unternehmen will sein geistiges Eigentum außerdem gegen etwaige Patentverletzungen verteidigen. Foto: QCells (www.solarserver.de) weiter

Second-Life-Batterien für die kommunale Energiewende

12.10.2023 - Energiespeicher aus gebrauchten Elektroautobatterien bieten gute Chancen, um flächendeckend in Deutschland Strom zu speichern anstatt ihn abzuregeln. Wie die Speicher Kommunen unterstützen können, untersucht die Agentur Erneuerbare Energien mit Partnern in einem Forschungsprojekt. Foto: phonlamaiphoto / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Neuer Energiespeicher vereint Batterie und Elektrolyseur

12.10.2023 - Nur ein Zehntel der Materialkosten einer Lithium-Ionen-Batterie – Werkzeug für die Energiewende. Ein Forschungskonsortium mit Beteiligung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Quantensprung in der Batterietechnologie

11.10.2023 - Deutsches Startup entwickelt serienreifen Feststoff-Akku mit überragende Eigenschaften: Kein Kobalt, 10x längere Lebensdauer, nicht entflammbarer Elektrolyt. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Quantensprung in der Batterietechnologie

11.10.2023 - Deutsches Startup entwickelt serienreifen Feststoff-Akku mit überragende Eigenschaften: Kein Kobalt, 10x längere Lebensdauer, nicht entflammbarer Elektrolyt (oekonews.at) weiter

Höhenwind-, Strömungs-, Osmosekraftwerke u.a. brauchen endlich politische Unterstützung

11.10.2023 - Seit Jahrzehnten gibt es Ideen, Forschungsergebnisse, Startups in vielen erfolgversprechenden Technologien, die CO2-freien Strom in großen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Vollladen beim Einkaufen: Norma und Hagebau setzen auf Schnelllade-Technologie von Numbat

10.10.2023 - Numbat kombiniert Ultraschnelllade-Infrastruktur mit Batteriespeichern – Vorteile bei Kosten und Installationszeit. Für Elektroauto-Fahrer ist es besonders attraktiv, wenn es gelingt, das Fahrzeug „nebenbei“ vollzuladen – also etwa während des Einkaufs oder in der Arbeitszeit. Bislang bieten Super- oder Baumärkte in der Regel einzelne Ladestationen, selten aber Schnelllader. Mit der EnBW, die das eigene HyperNetz etwa […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschung: Energiespeicher vereint Batterie und Elektrolyseur

10.10.2023 - Ein neues Energiespeicherkonzept auf Basis von Zink-Wasserstoff kann neben Strom speichern auch Wasserstoff speichern. Zudem ist es zehnmal günstiger als Lithium-Ionen-Akkus. Grafik: Zn2H2 GmbH (www.solarserver.de) weiter

Erste Forschungsanlage für Großwärmepumpen in Cottbus legt los

10.10.2023 - Großwärmepumpen können wichtige Energie liefern die Fernwärme udn die Industrie. In Cottbus ist die erste Forschunagsanlage dafür am Start. Foto: D. Zocher / Fraunhofer IEG (www.solarserver.de) weiter

Grüner Wasserstoff aus Solarenergie

7.10.2023 - Forschungsteam der Universität Tübingen entwickelt neuartige Solarzelle, die dezentrale Herstellung von Grünem Wasserstoff mit sehr hohem […] (www.sonnenseite.com) weiter

1Komma5° will Photovoltaik-Module in Deutschland fertigen

6.10.2023 - Bisher hat sich 1Komma5° auf den Vertrieb und die Installation von Photovoltaik-Anlagen, Wärmepumpen und Wallboxen konzentriert. Jetzt will das Unternehmen in die Solarmodulfertigung einsteigen und dabei die TOPCon-Technologie nutzen. Foto: 1Komma5° / Jouni Kuru, Brave Teddy (www.solarserver.de) weiter

Bis 2030 ist die Nissan Modellpalette in Europa 100 Prozent elektrisch

6.10.2023 - Neue Konzeptstudie und Forschungsprojekt zum autonomen Fahren vorgestellt (oekonews.at) weiter

Solarinstitut ISC Konstanz unterzeichnet Lizenzvertrag mit Futurasun

6.10.2023 - Das ISC Konstanz e.V. hat zwei Aufträge für den Transfer moderner Solartechnologien erhalten, ein dritter steht kurz vor dem Abschluss. Das Institut entwickelt Technologien, die man in modernen Solarzellen- und Modulfabriken einsetzen kann. Foto: ISC Konstanz e.V. (www.solarserver.de) weiter

Tübinger Forscher:innen entwickeln Solarzelle für direkte Wasserspaltung

5.10.2023 - Ein Forschungsteam der Universität Tübingen hat eine neuartige Solarzelle entwickelt, die mit einem hohem Wirkungsgrad Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff spalten kann. Sie ermöglicht eine dezentrale Herstellung von grünem Wasserstoff und hat das Potenzial für Anwendungen im industriellen Maßstab. Foto: Valentin Marquardt / Universität Tübingen (www.solarserver.de) weiter

Revolutionäre Materialforschung: Helmholtz High Impact Award für neuartige Tandem-Solarzellen

4.10.2023 - Das Mineral Perowskit gilt als Hoffnungsträger für günstige Solarzellen (oekonews.at) weiter

Trina Solar: Großformatige Photovoltaik-Module liegen im Trend

3.10.2023 - Immer mehr Hersteller von Photovoltaik-Modulen bringen Modelle mit mehr als 600 Watt Leistung heraus. Dabei enthalten die meisten Hochleistungsmodule 210-mm- oder 210R-Zellen und basieren auf der n-Typ-Technologie. Foto: Trina Solar (www.solarserver.de) weiter

Q3 2023: Tesla verfehlt Erwartungen der Wallstreet

2.10.2023 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor dreizehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschung: Energieverbrauch von Batteriezellfabriken senken

2.10.2023 - Eine Studie vom Fraunhofer FFB kommt zu dem Ergebnis, dass durch neue Produkt- und Produktionstechnologien die Batteriezellproduktion so optimiert werden kann, dass bis zu 66 Prozent des Energieverbrauchs eingespart werden kann. Foto: Fraunhofer FFB (www.solarserver.de) weiter

Europäische Plattform für Transformationstechnologien: Clean Tech Europe

1.10.2023 - Gemeinschaft von Investoren, Unternehmen und Politik zur Erreichung der ehrgeizigen Klimaziele. Photovoltaik, Windkraftanlagen, Elektrolyseure oder Wärmepumpen: Mit der neuen europäischen Plattform für Transformationstechnologien, Clean Tech Europe, wollen Deutschland und die Europäische Union den steigenden Bedarf an solchen Technologien weitestgehend aus heimischer Produktion decken. „Wir müssen unsere strategische und technologische Souveränität im Bereich der grünen Industrie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Revolution in der Industriewärme? Rondo Heat Battery senkt Kosten und Emissionen

1.10.2023 - Ein Durchbruch für die Dekarbonisierung der Industrie, die für ein Viertel des globalen Energieverbrauchs verantwortlich ist. Die Industrie verbraucht mehr Energie als jeder andere Sektor der Weltwirtschaft und ist für ein Viertel des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich. Die Suche nach kosteneffizienten Technologien zur Dekarbonisierung dieses „schwer zu dekarbonisierenden“ Sektors dauert an. Eine mögliche Lösung ist die […] (www.cleanthinking.de) weiter

Antora Energy: Saubere Lösung zur Dekarbonisierung von Industrieabwärme

1.10.2023 - Cleantech-Unternehmen Antora Energy erhitzt Blöcke mit überschüssiger Energie auf 1.800 Grad Celsius. Das Cleantech-Unternehmen Antora Energy hat eine bahnbrechende Technologie entwickelt, die sich ähnlich wie ein Toaster verhält – allerdings mit der Fähigkeit, Temperaturen von über 1.800 Grad Celsius zu erreichen und dabei riesige Blöcke statt Brot zu erwärmen. Diese thermische Batterie, wie sie von […] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Stadt als Schwamm: Von der Hitzeinsel zum Wasserspeicher

30.9.2023 - Im Projekt PeriSponge entwickelt ein Team um Eva Schwab vom Institut für Städtebau einen evidenzbasierten Werkzeugkasten, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erste 360 kW Schnellladestationen in Wien

29.9.2023 - Österreichische Technologie : Zwei E-Fahrzeuge können mit bis zu 360kW geladen werden bzw. vier DC-Ladevorgänge mit bis zu 180kW sind ebenfalls möglic (oekonews.at) weiter

Suffizienzpolitik als Booster zum Erreichen der Klimaschutzziele

29.9.2023 - Wuppertal Institut veröffentlicht Zukunftsimpuls: Suffizienz-Strategien für Konsum, Gebäude, Verkehr, Kreislaufwirtschaft und Energie. Im September sind zwei […] (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsnetzwerk arbeitet an mehr Stabilität für Organische Solarzellen

27.9.2023 - Ein internationales Forschungsnetzwerk unter Leitung der TU Graz will die Stabilität der Materialien für Organische Solarzellen erhöhen und plant dafür Versuche in sieben Ländern. Foto: Lunghammer - TU Graz (www.solarserver.de) weiter

Fließgewässer erwärmen sich rapide und verlieren schneller Sauerstoff als die Ozeane

27.9.2023 - Die Studie des internationalen Forschungsteams mit Beteiligung der BOKU wurde in der aktuellen Ausgabe des renommierten […] (www.sonnenseite.com) weiter

Fließgewässer erwärmen sich rapide und verlieren schneller Sauerstoff als die Ozeane

26.9.2023 - Die Studie des internationalen Forschungsteams mit Beteiligung der BOKU wurde in der aktuellen Ausgabe des renommierten Fachjournals Nature Climate Change veröffentlicht. (oekonews.at) weiter

Fliegendes Labor für klimaneutrale Kraftstoffe

25.9.2023 - Das Forschungsflugzeug D328 UpLift soll eine Art fliegendes Labor für klimaneutrale Flugkraftstoffe werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt. Foto: DLR (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer IEG kombiniert Solarthermie, Wärmepumpe und Grubenwasser

25.9.2023 - In einem Wärmenetz in Bochum testet das Fraunhofer IEG eine neue Technologie-Kombination, um alte Bergwerke als Wärmespeicher nutzbar zu machen. Foto: Fraunhofer IEG (www.solarserver.de) weiter

BEG: Habeck-Ministerium konkretisiert geplante Heizungsförderung

25.9.2023 - Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird neu aufgebaut und vor allem die Heizungsförderung teils deutlich erhöht. Außerdem sollen die Institutionen für die Antragstellung wechseln. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat jetzt einen Vorschlag vorgelegt. Gegenüber der bisherigen Förderung kann sich der prozentuale Zuschuss erhöhen, aber der maximale Betrag sinken. Hier die Details: Foto: smuki / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

BEG: Habeck-Ministerium konkretisiert geplante Heizungsförderung

24.9.2023 - Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird neu aufgebaut und vor allem die Heizungsförderung teils deutlich erhöht. Außerdem sollen die Institutionen für die Antragstellung wechseln. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat jetzt einen Vorschlag vorgelegt. Gegenüber der bisherigen Förderung kann sich der prozentuale Zuschuss erhöhen, aber der maximale Betrag sinken. Hier die Details: Foto: smuki / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Preissturz bei Solarstrom und Speicherung macht die globale Klimawende günstiger als erwartet

24.9.2023 - Fast 90 Prozent Kostensenkung innerhalb von zehn Jahren. MCC-geführte Studie zum Effekt von Technik- und Produktinnovation. Ein gewaltiger Preissturz bei sauberen Technologien zur Stromerzeugung und Speicherung macht die globale Klimawende günstiger als erwartet. Eine Studie des Berliner Klimaforschungsinstitut MCC (Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change) zeigt: Die Stromerzeugung aus Solarenergie ist in […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wissings Träume: Wasserstoff und E-Fuels im PKW sind ohne jede Perspektive

23.9.2023 - Bund der Steuerzahler fordert sofortigen Stopp von Sinnlos-Subventionen für Wasserstoff-Autos ‚ohne jede Perspektive‘ an. Die FDP macht sich in der Bundesregierung unter dem Vorwand der Technologieoffenheit für Wasserstoff und E-Fuels im PKW stark. Auf europäischer Bühne führten Wissings Träume von E-Fuels im Verbrenner auch nach 2035 für heftige Dissonanzen. Und Finanzminister Lindner kündigte eine steuerliche […] (www.cleanthinking.de) weiter

Deloitte-Studie sieht Einbruch der Erdgasnachfrage in Deutschland in den kommenden Jahrzehnten

22.9.2023 - Größter Rückgang im Gebäudesektor, gefolgt von Stromsektor und Industrie Die Erdgasnachfrage wird in Deutschland bis zum Jahr 2050 drastisch zurückgehen. Deloitte und das Öko-Institut haben in ihrer aktuellen Studie „Natural gas demand outlook to 2050“ eine datengestützte Analyse durchgeführt und festgestellt, dass der Anteil von Erdgas an der Energieversorgung bis 2050 um 95 Prozent sinken […] (www.cleanthinking.de) weiter

Georgiana Banita: Die Kultur der Windkraft erzählen!

22.9.2023 - Die habilitierte Kultur- und Literaturwissenschaftlerin Georgiana Banita, Privatdozentin an der Uni Bamberg, hat die Berichterstattung mehrerer sogenannter Leitmedien über Windenergie untersucht. Ihre Studie „Vom Winde verdreht? – Mediale Narrative über Windkraft, Naturschutz und Energiewandel“ wurde von der IG-Metall-nahen Otto Brenner Stiftung finanziert. Banita plädiert im Interview für eine intensivere mediale Aufbereitung der existierenden neuen Energiewelt und für mehr Zukunftsvisionen in der Berichterstattung. Sie sieht Windkraftanlagen heute als Teil der Natur an. © FotoKohler (www.solarserver.de) weiter

"Cool*Buildings: Kühlstrategien in Wohngebäuden - ein Technologievergleich"

22.9.2023 - Die Zukunftsagentur Bau widmet ein mehrjähriges Forschungsprojekt der Sommertauglichkeit und intelligenten Kühlkonzepten von Wohngebäuden (oekonews.at) weiter

Forschung: Perowskit-Perowskit-Silizium-Dreifachsolarzelle hat großes Potenzial

18.9.2023 - Forscher:innen vom Fraunhofer ISE haben eine Perowskit-Perowskit-Silizium-Dreifachsolarzelle entwickelt, die eine Rekordleerlaufspannung aufweist. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

VCÖ-Mobilitätspreis Vorarlberg 2023 geht an Energieinstitut Vorarlberg für „AMIGO“

15.9.2023 - Auch die Fahrradstraßen der plan-b Gemeinden und das Projekt inklusiv nachhaltig mobil wurden ausgezeichnet (oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISI: Roadmap für alternative Batterietechnologien

14.9.2023 - Welche Batterietechnologien könnten künftig eine ökonomische, ökologische und soziale Alternative zum herrschenden Lithium-Ionen-Pfad sein? Damit beschäftigt sich eine neue Roadmap des Fraunhofer ISI. Grafik: Fraunhofer ISI (www.solarserver.de) weiter

Planetare Grenzen quantifiziert: Wissenschaftler warnen vor schwindender Widerstandsfähigkeit

14.9.2023 - Überschreitung von sechs von neun planetaren Grenzen. Die Menschheit lebt derzeit über ihre Verhältnisse und bringt damit den Planeten an den Rand seiner Widerstandsfähigkeit (Planetare Grenzen). Zum ersten Mal hat ein internationales Forschungsteam alle neun planetaren Belastungsgrenzen quantifiziert und gibt damit einen detaillierten Überblick über die schwindende Widerstandsfähigkeit unseres Planeten. Eine neue Studie, veröffentlicht in […] (www.cleanthinking.de) weiter

Schwindende Widerstandskraft unseres Planeten

14.9.2023 - Zum ersten Mal hat ein internationales Forschungsteam alle neun planetaren Belastungsgrenzen quantifiziert, welche zusammen einen sicheren […] (www.sonnenseite.com) weiter

UBQ Materials erhält 70 Mio. Dollar für umweltfreundlichen Kunststoff aus Abfall

14.9.2023 - Mercedes setzt auf thermoplastischen Plastik-Ersatz mit UBQ. Das israelische Cleantech-Unternehmen UBQ Materials hat in einer Finanzierungsrunde 70 Millionen US-Dollar erhalten, um seine Expansion nach Nordamerika und die Eröffnung seines Großbetriebs in den Niederlanden zu realisieren. Mit seiner Technologie wandelt UBQ Materials unsortierten Haushaltsabfall in einen thermoplastischen Verbundstoff (UBQ), der Holz, Beton oder ölbasierte Kunststoffe wie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik: Rekordzubau in Baden-Württemberg im 1.Hj 2023

12.9.2023 - Rekord für das Ländle: noch nie hat das Bundesland so viel PV zugebaut wie im ersten Halbjahr 2023. Vor allem im Osten boomt die Technologie. Grafik: PV-Netzwerk (www.solarserver.de) weiter

Morgan Stanley hebt Kursziel der Tesla-Aktie deutlich an

11.9.2023 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor dreizehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Musk-Biographie: Tesla arbeitet in Austin an futuristischem Auto und Robotaxi

10.9.2023 - Steve Jobs-Biograf Walter Isaacson hat Elon Musk drei Jahre begleitet – und gewährt viele Einblicke in dessen Leben und Wirken. Es ist nicht die erste Musk-Biographie, die im September 2023 erscheint. Aber es ist das Werk, das Elon Musk präziser beschreibt als alle Bücher über den exzentrischen Ingenieur und Unternehmer zuvor. Denn kein geringerer als […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsprojekt: Ladestationen in gewerbliche DC-Netze integrieren

6.9.2023 - Immer mehr Unternehmen nutzen Gleichstrom in der Produktion. Wie die Integration von Ladestationen für E-Fahrzeuge in solche gewerblichen DC-Netze gelingen kann, untersucht ein neues Fraunhofer-Konsortialprojekt. Foto: Fraunhofer IPA / Rainer Bez (www.solarserver.de) weiter

Forschung: Geothermiekraftwerke können viele Jahre lang Lithium liefern

6.9.2023 - Zwei bis zwölf Prozent des jährlichen Lithiumbedarfs in Deutschland könnte die geothermale Lithiumproduktion in bestehenden Geothermiekraftwerken decken. Ein Abbau mit geringen Umweltkosten ist laut einer neuen Studie über viele Jahre möglich. Grafik: Valentin Goldberg / Fabian Nitschke (www.solarserver.de) weiter

Solarstrom von der Motorhaube

5.9.2023 - Forscherinnen und Forschern des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesystem ISE forschten an Solarzellen, die sich in die Standard-Blechmotorhaube eines PKWs integrieren lassen. In Kombination mit der MorphoColor® Technologie des Forschungsinstituts kann die solaraktive Fläche der Farbe des Autos angepasst werden. (www.enbausa.de) weiter

Was Radfahrende von selbstfahrenden Fahrzeugen erwarten

5.9.2023 - Autonome Fahrzeuge werden den Straßenverkehr in Zukunft maßgeblich beeinflussen. Forschung und Entwicklung dazu konzentrierten sich hauptsächlich […] (www.sonnenseite.com) weiter

Forschung: Kosten der Wasserstoffproduktion senken

4.9.2023 - Forscher:innen vom Fritz-Haber-Institut wollen die komplexen Details der elektrokatalytischen Wasserspaltung aufdecken. Ziel ist es die grüne Wasserstoffproduktion voranzutreiben, indem teure Metalle durch die kostengünstige Kobalt- und Eisenoxide ersetzt werden. Grafik: FHI (www.solarserver.de) weiter

OPES Solar Mobility baut Produktion für fahrzeugintegrierte Photovoltaik

2.9.2023 - Innovative Lösungen von OPES Solutions für den Wandel in der Logistik- und Mobilitätbranche. Der Wandel in der Logistik- und Mobilitätsbranche verlangt nach innovativen Lösungen zur Reduzierung von Emissionen und zur Elektrifizierung von Fahrzeugen. OPES Solar Mobility, ein Joint Venture von OPES Solutions und einem deutschen Family Office, bringt mit speziellen Solarmodulen eine saubere Technologie auf […] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Kostenvorteile der USA beim Grünstrom geringer als angenommen

1.9.2023 - Eine Studie des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung kommt zu dem Schluss, dass Deutschland und Europa bei den Erzeugungskosten für Photovoltaik- und Windstrom näher an den USA dran sind als oft angenommen. Grafik: IMK (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik-Forschung: ISC Konstanz umstrukturiert

1.9.2023 - Mit neuen Abteilungen und neuen Vorständen will das Solarforschungsinstitut ISC Konstanz zukünftige Herausforderungen meistern. Foto: ISC Konstanz (www.solarserver.de) weiter

Der Herbst im Vorarlberger Architektur Institut

1.9.2023 - Ausstellungen, Vorträge, Workshops und vieles mehr (oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISE unterstützt Aufbau einer TOPCon-Photovoltaik-Fertigung in Frankreich

31.8.2023 - Das deutsche Forschungsinstitut Fraunhofer ISE hat eine strategische Kooperationsvereinbarung mit dem Unternehmen Holo Solis abgeschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, kostengünstige und effiziente PV-Module in Europa zu bauen, die auf TOPCon-Solarzellen basieren. Foto: Fraunhofer ISE / Dirk Mahler (www.solarserver.de) weiter

Energiepark Bruck: Erste Ernte unter Solarmodulen eingefahren

31.8.2023 - Auf dem Forschungsfeld mit Agri-PV-Anlage in Österreich wurde jetzt der Weizen geerntet. Die Erträge werden jetzt […] (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsprojekt MELANI untersucht Batteriespeicher-Sharing in Mehrparteienhäusern

31.8.2023 - Naturstrom AG koordiniert innovative Studie zum effizienten und handelbaren Einsatz von gemeinsamen Batteriespeichern. Das Forschungsprojekt MELANI startet seine Feldphase und widmet sich der Fragestellung, wie Haushalte in Mehrparteienhäusern einen gemeinsamen Batteriespeicher effizient nutzen sowie Speicherkapazitäten untereinander handeln können (Batteriespeicher-Sharing). Die Naturstrom AG führt das Projekt zusammen mit SMA, der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und dem elenia […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsprojekt zu Batteriespeicher-Sharing startet

31.8.2023 - Das Forschungsprojekt MELANI untersucht, wie Haushalte in Mehrparteienhäusern einen gemeinsamen Batteriespeicher möglichst effizient nutzen und Speicherkapazitäten […] (www.sonnenseite.com) weiter

IPCEI Wasserstoff: Sunfire erhält 169 Millionen Euro für Serienfertigung von Elektrolyseuren

30.8.2023 - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck unterstützt mit Fördergeldern den Ausbau der grünen Wasserstofftechnologie. Sunfire, der einzige deutsche Produzent von großskaligen Elektrolyseuren, wird im Rahmen von „Important Projects of Common European Interest“ (IPCEI Wasserstoff) bei der Skalierung ihrer Technologien unterstützt. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig überreichten dem Dresdner Cleantech-Unternehmen einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 169 […] (www.cleanthinking.de) weiter

PV-Speicher: Forschungsprojekt zu Batteriespeicher-Sharing geht in Feldversuch

30.8.2023 - Mieter:innen in Mehrfamilienhäusern in Bielefeld nutzen gemeinsam eine Photovoltaik-Anlage mit einem Batteriespeicher. Die Bewohner:innen können Stromkosten einsparen, wenn sie bevorzugt dann Strom verbrauchen, wenn er direkt vom Dach kommt. Foto: Simon Thon (www.solarserver.de) weiter

Berechnungstool: Reichen die Vorgaben der GEG-Novelle für den Klimaschutz?

28.8.2023 - Seit dem Frühjahr 2023 wird das Gebäudeenergiegesetz diskutiert. Eine überarbeitete Version soll nun im September verabschiedet werden. Ein Webtool von Jülicher Forschenden zeigt jetzt, wie sich mögliche Gesetzesvorgaben auf die Zahl der fossilen Heizungssysteme in Deutschland und im Zeitverlauf auf den Klimaschutz auswirken. Grafik: Forschungszentrum Jülich (www.solarserver.de) weiter

Tesla-Robotaxi im Livestream: Musk lässt sich 45 Minuten chauffieren

27.8.2023 - Elon Musks Konzern ist viel mehr als ein Automobilunternehmen. Kommt das Tesla-Robotaxi noch 2023? Ein Livestream verrät, wie weit die Technologie ist. Tesla geht kontinuierlich einen Weg, der entscheidend zur Zerstörung der fossilen Industrie beiträgt. Während dieses Jahr fast zwei Millionen Elektroautos aus den Gigafactories in den USA, China und Deutschland kommen, werden es in […] (www.cleanthinking.de) weiter

Was ist Klimawandel?

27.8.2023 - Wissenschaftliche Fakten zu natürlichen und menschengemachten Veränderungen des Klimas: Gibt es eine planetare Krise? Der anthropogene Klimawandel ist aus Sicht von Johan Rockström, einem der renommiertesten Klimaforscher unserer Zeit, eine planetare Krise. Er deutet auf Basis seiner Forschung am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung an, dass Aktivitäten des Menschen den gesamten Planeten destabilisieren könnten. Rockström betont, dass […] (www.cleanthinking.de) weiter

Formic Transportsysteme: Im Schwarm schwere Lasten bewegen

24.8.2023 - Spin-off des KIT zeigt Technologie, um Maschinen oder andere Lasten von bis zu 40 Tonnen einfach zu bewegen. Formic Transportsysteme, ein Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), hat ein teilautomatisiertes Transportsystem für den Austausch von Produktionsanlagen entwickelt, das wie ein Schwarm funktioniert. Das Cleantech-Unternehmen will dazu beitragen, die Transporteffizienz zu erhöhen, um Ressourcen und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Frauhofer ISE präsentiert Solarzellen-Motorhaube für PKW

23.8.2023 - Forschende des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben in zwei Projekten die Integration von Solarzellen in Standard-Blechmotorhauben von Pkw untersucht. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

DeepDrive präsentiert Doppelrotor-Zentralmotor

22.8.2023 - Serieneinsatz ab 2027 geplant (oekonews.at) weiter

Thomas Timke: Batterieverordnung – nicht alles ist gut

21.8.2023 - Thomas Timke ist Experte für Lithium-Ionen-Speicher leitet bei der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE) den Arbeitskreis zur Normung von Lithium-Ionen-Heimspeicher. Seit 2016 arbeitet Timke im Batteriebereich von Solarwatt. Zuvor hatte er sich auch beim Karlsruher Institut für Technologie vor allem mit der Sicherheit von Batteriespeichern befasst. Foto: Solarwatt (www.solarserver.de) weiter

Zwei Fossilkonzerne stoppen Wasserstoff-Gigaprojekt

21.8.2023 - Wasserstoff-Technologien noch zu unreif (oekonews.at) weiter

Erstaunliche Innovationen im Klimaschutz Sektor kommen nicht nur, aber vermehrt auch aus China

18.8.2023 - Deutschland hat eine der besten Forschungslandschaften. Tatsächlich werden hier wichtige Forschungsergebnisse geschaffen, die für eine Welt […] (www.sonnenseite.com) weiter

Dekarbonisierung mit Bambus: Saubere Technologie aus Deutschland bindet CO2 in China

18.8.2023 - Carbonauten nutzt schnell wachsende Gräser zur Herstellung von Biokohlenstoff und erforscht CO2-negative Materialien. China setzt bei der Dekarbonisierung mit Bambus auf saubere Technologien aus Deutschland: Das Cleantech-Startup Carbonauten aus Baden-Württemberg, dessen Lösung hier ausführlich beschrieben wird, hat jetzt einen 15-Millionen-Auftrag zur Bindung von Kohlendioxid in Biokohlenstoff aus der Stadt Xianning im Südosten Chinas erhalten. Konkret […] (www.cleanthinking.de) weiter

Kommunaler Klimaschutz: Azubis als Klimascouts ausgezeichnet

17.8.2023 - Sechs Auszubildenenteams sind vom Deutschen Institut für Urbanistik als kommunale Klimascouts 2023 ausgezeichnet worden. Sie haben mit Eigeninitiative kommunale Klimaschutzprojekte entwickelt. Foto: Martin Karlein / Stadt Bad Honnef (www.solarserver.de) weiter

CACTUS gegen Engpässe im Verteilnetz

16.8.2023 - Dreijähriges Forschungsprojekt gestartet (oekonews.at) weiter

Cleantech-Startup Orbital Composites stellt Windturbinen vor Ort her

14.8.2023 - Innovative Technologie lässt On-Site-Produktion deutlich größerer Rotorblätter kosteneffizient und ressourcenschonend zu. Der Bau von Windparks steht vor großen Herausforderungen, insbesondere beim Transport der langen Rotorblätter. Dies treibt die Kosten in die Höhe und erfordert eine aufwändige Planung. Doch das Cleantech-Startup Orbital Composites hat eine innovative Lösung entwickelt, die mittels 3D-Druck und Robotik Windturbinen direkt am […] (www.cleanthinking.de) weiter

StoreDot liefert erste Batterien für ultraschnelles Aufladen an E-Auto-Kunden

13.8.2023 - StoreDot und sein strategischer Partner BP haben jetzt erstmals live das Aufladen eines zweirädrigen Elektrofahrzeuges in nur fünf Minuten demonstriert. Anhand eines Elektrorollers mit einem ultraschnell aufladbaren Akku von StoreDot wurde gezeigt, dass ein E-Fahrzeug mit dieser Technologie in nur für Minuten komplett aufgeladen werden kann. Dieser Proof of Concept stellt einen bedeutenden Meilenstein für Akku-Technologie mit hoher Ladegeschwindigkeit dar und veranschaulicht ihr Potential, die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen zu beschleunigen. (www.cleanthinking.de) weiter

Bürger-Windpark bringt Geld für die Feuerwehr

13.8.2023 - Der Bürgerwindpark Langenzenner im Ortsteil Laubendorf (Landkreis Fürth) nutzt die deutlich erhöhten Einnahmen aus seinen sechs Windkraftanlagen, um freiwillig Einrichtungen in der Gemeinde zu unterstützen. Foto: Heinz Wraneschitz (www.solarserver.de) weiter

Solarforschungszentrum ISC Konstanz plant Neubau

10.8.2023 - Das Institut für Solarenergieforschung ISC Konstanz hat ein benachbartes Grundstück gekauft, auf dem ein Erweiterungsbau entstehen soll. Grafik: ISC Konstanz (www.solarserver.de) weiter

Kaum noch Erholung: Artenvielfalt in europäischen Flüssen stagniert 

10.8.2023 - Ein internationales Forschungsteam hat anhand wirbelloser Tiere den Zustand und die Entwicklung der Biodiversität in europäischen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Trina Solar beginnt mit Produktion von n-type i-TOPCon-Zellen in Qinghai

9.8.2023 - Die Vertikal integrierte Fertigung für die n-Typ-Technologie umfasst nun Ingots, Wafer, Zellen und Module, berichtet das Unternehmen. Foto: Trina Solar (www.solarserver.de) weiter

Biogas-Anlage reagiert auf PV-Erzeugung und Situation im Verteilnetz

8.8.2023 - Im Forschungsprojekt Netflex haben die Projektpartner eine selbstlernende Steuerung für Biogas-Anlagen entwickelt. Sie bezieht nicht nur die Preise an der Strombörse ein, sondern auch die lokale Netzsituation, die Produktion einer PV-Anlage und den Energiebedarf vor Ort. Foto: johannesspreter /stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Rückbau und Recycling von Windgeneratoren

8.8.2023 - Es ist eine Gretchenfrage in der Windenergienutzung: Was machen wir mit ausgemusterten Rotorblättern? Die Entsorgung und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Stabilität aus dem Verteilnetz: Stromrichter sollen träge Massen ersetzen

7.8.2023 - Die Trägheit der rotierenden Massen in Großkraftwerken liefert heute die sogenannte Momentanreserve im Netz. Künftig sollen die Stromrichter von Batterien, PV- und Windenergie-Anlagen diese Aufgabe übernehmen. Ein neues Forschungsprojekt untersucht die Möglichkeiten. Foto: Eisenhans / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Neue Regelung erleichtert Förderung von „Transformationstechnologien“

7.8.2023 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz BMWK) hat heute die sogenannte „Bundesregelung Transformationstechnologien“ veröffentlicht. Das Dokument mit dem sperrigen Namen regelt die EU-konforme Förderung von Solarpaneelen, Batteriezellen, Windturbinen und Wärmepumpen. Foto: bluedesign /stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Gravitations-Großbatterie geht heuer in Betrieb

7.8.2023 - Technologie mit dzt. billigsten Speicherkosten? (oekonews.at) weiter

Stromgewinnung am Acker: Erste Erkenntnisse zur Agrar-Photovoltaik der Wien Energie

7.8.2023 - Forschungsergebnisse zeigen: Doppelnutzung landwirtschaftlicher Flächen für die Energieproduktion besitzt Zukunftspotential - Biodiversität wird unterstützt (oekonews.at) weiter

Langzeit-Energiespeicher: Energy Vault startet Inbetriebnahme seines GESS in China

5.8.2023 - Gravitiy Energy Storage System mit einer Leistung von 25 Megawatt / 100 Megawattstunden soll Effizienz von 80 % haben. Die umstrittene Technologie von Energy Vault zur Langzeit-Energiespeicherung namens Gravity Energy Storage System (kurz: GESS) steht wenige Wochen vor der entscheidenden Bewährungsprobe. In Rudong bei Shanghai hat das Schweizer Cleantech-Unternehmen das weltweit erste Schwerkraft-Speichersystem dieser Art […] (www.cleanthinking.de) weiter

Solare Heizung für kühle Nächte umgesetzt

5.8.2023 - Norwegisches Forschungsinstitut SINTEF erprobt sinnvolle Nutzung von Lebensmittelabfällen. Überschüssiger Strom aus Solarzellen auf dem eigenen Dach […] (www.sonnenseite.com) weiter

3D-Druck und Robotik revolutionieren die Windenergie: Cleantech-Startup Orbital Composites stellt Windturbinen vor Ort her

4.8.2023 - Innovative Technologie lässt On-Site-Produktion deutlich größerer Rotorblätter kosteneffizient und ressourcenschonend zu. Der Bau von Windparks steht vor großen Herausforderungen, insbesondere beim Transport der langen Rotorblätter. Dies treibt die Kosten in die Höhe und erfordert eine aufwändige Planung. Doch das Cleantech-Startup Orbital Composites hat eine innovative Lösung entwickelt, die mittels 3D-Druck und Robotik Windturbinen direkt am […] (www.cleanthinking.de) weiter

Landwirtschaft 5.0: Wie Lite and Fog bisheriges Vertical Farming verbessern will

3.8.2023 - Fogponic nennt das Berliner Cleantech-Startup Lite and Fog seine Technologie, die zum Ende des Welthungers beitragen soll. Die Zukunft der Landwirtschaft ist grüner, effizienter und nachhaltiger als je zuvor. Das Berliner Cleantech-Startup Lite and Fog („Licht und Nebel“) will mit seiner innovativen Technologie namens Fogponic das herkömmliche Vertical Farming verbessern und möchte damit einen Beitrag […] (www.cleanthinking.de) weiter

Öko-Institut: Wie man klimafreundlichen Ökostrom erkennt

1.8.2023 - Bei der Werbung um Stromkunden sind viele Ökostromangebote irreführend. Das hat das Öko-Institut ermittelt und empfiehlt eine bessere Stromkennzeichnung. Foto: Baywa r.e. (www.solarserver.de) weiter

Hochwertigen Ökostrom besser erkennen

1.8.2023 - Das Öko-Institut empfiehlt eine Überarbeitung der geltenden Stromkennzeichnung, damit Verbraucher:innen besser erkennen können, ob von ihnen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Öko-Institut: wie man klimafreundlichen Ökostrom erkennt

1.8.2023 - Bei der Werbung um Stromkunden sind viele Ökostromangebote irreführend. Das hat das Öko-Institut ermittelt und empfiehlt eine bessere Stromkennzeichnung. Foto: Baywa r.e. (www.solarserver.de) weiter

Swiss Clean Battery will im Oktober die erste Feststoffbatterie vorstellen

31.7.2023 - Festkörperakkus sollen eigentlich erst Ende der Dekade in die Massenfertigung gehen – schaffen es die Schweizer rund um Prof. Hambitzer und High Performance Battery schon 2025? Beginnt im Frühjahr 2025 die Massenproduktion von Feststoffbatterien? Das Akku-Startup Swiss Clean Battery plant den Bau einer Großfabrik für die Fertigung solcher Batteriezellen im großen Maßstab. Trotz interessanter Technologie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Vom öffentlichen Verkehr zur Hochtechnologie, von erneuerbarer Energie in den Biosphärenpark

30.7.2023 - Klimaschutzministerin zu Besuch im Vorarlberger Oberland (oekonews.at) weiter

Langzeitspeicher: Voltstorage erhält 30 Millionen Euro von Europäischer Investitionsbank

29.7.2023 - Mit der Eisen-Salz-Batterietechnologie soll die Langzeitspeicherung von Strom aus Windenergie und Photovoltaik möglich sein. Die Europäische Investitionsbank finanziert die Entwicklung dieser Technologie von Voltstorage mit 30 Millionen Euro. Foto: bluedesign / stock.adobe. com (www.solarserver.de) weiter

EIB fördert Speicher-Technologie von VoltStorage für Wind- und Sonnenenergie

29.7.2023 - VoltStorage entwickelt ökologische Speichersysteme für erneuerbare Energien. Mit den Batteriespeichern werden Solar- und Windkraft wetterunabhängig verfügbar. (oekonews.at) weiter

Problembasiertes Erfahrungslernen mit Forschungs- und Beratungsanspruch

29.7.2023 - 12. International Summer School for Sustainable Development (oekonews.at) weiter

Infineon und Solaredge vereinbaren mehrjährige Kapazitätsreservierung

28.7.2023 - Das Photovoltaik-Unternehmen Solaredge erhält wichtige Komponenten für eine Reihe von seinen Produkten von Infineon. Zudem wollen beide Unternehmen gemeinsam zukünftige Technologien für innovative Photovoltaik-Produkte entwickeln. Foto: Infineon / Werner Bartsch (www.solarserver.de) weiter

Hamburg Institut gründet Mitarbeitenden-Gesellschaft Trimaran

27.7.2023 - Über die Mitarbeitenden-Gesellschaft Trimaran erhalten interessierte Teammitglieder Gesellschaftsanteile in Höhe von 25,2 Prozent am Hamburg Institut. Grafik: snyGGG / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Energiewende mit Wasserstoff vom Dach

26.7.2023 - Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und ihre kanadischen Partner wollen Wasserstoff, Kraftstoffe und Trinkwasser effizient auf Dachflächen oder in Solarparks mit kostengünstigen Fotoreaktormodulen produzieren. (www.enbausa.de) weiter

Forschungskonsortium entwickelt elektrisch aufladbare Wasserstoffspeicher

26.7.2023 - Forscher:innen entwickeln eine Zink-Batterie, die Stromspeicher und Wasserstofflieferant in einem ist und die nur ein Zehntel einer Lithium-Batterie kosten soll. Erste Tests weisen auf einen Wirkungsgrad von 50 % zur Stromspeicherung und 80 % zur Wasserstofferzeugung bei einer prognostizierten Lebensdauer von zehn Jahren hin. Grafik: Zn2H2 GmbH (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Solarteurin ist erste Fachbauleiterin und Obermonteurin Deutschlands

26.7.2023 - Die erste Frau in Deutschland mit IHK-Zertifikat zur Fachbauleiterin und Obermonteurin kommt vom Photovoltaik-Unternehmen Wirsol Roof Solutions aus Waghäusel. Claudia Waßner hat den Zertifikatslehrgang des Instituts Perspektive Handwerk erfolgreich absolviert. Foto: Institut Perspektive Handwerk (www.solarserver.de) weiter

Erstmals superleichtes Singlespeed Bike aus dem 3D-Drucker

26.7.2023 - Additive Fertigung und 3D-Druck sind in der Industrie bereits verankert. Dass auch komplexe Gebrauchsgegenstände schnell und günstig mit dem 3D-Drucker produziert werden können, zeigt Software-Pionier CoreTechnologie mit einem Bike (oekonews.at) weiter

Selbst "fleischarmes" Essen reduziert die Umweltbelastung um etwa 30 % im Vergleich zu fleischreicher Ernährung

26.7.2023 - Neue Forschungsergebnisse zeigen Unterschiede der Umweltauswirkungen von Veganern, Vegetariern, Fischessern und Fleischessern (oekonews.at) weiter

Elektromobilität: Mahle kooperiert bei Festkörperbatterie-Technologien mit Prologium

26.7.2023 - Der Automobilzulieferer Mahle und der taiwanische Batteriespezialist Prologium wollen gemeinsam die Entwicklung von Thermomanagementsystemen für Festkörperbatterien der nächsten Generation vorantreiben. Grafik: Mahle Konzern (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer ISE entwickelt optimierten Propan-Kältekreis

25.7.2023 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat nun ein Kältekreis-Funktionsmuster mit der klimafreundlichen und kostengünstigen Alternative Propan entwickelt. Die Neuentwicklung ist Ergebnis der Zusammenarbeit des Fraunhofer ISE mit einem Industriekonsortium im vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten Projekt „LC150“ („low charge 150 g“). Für die Entwicklung von Wärmepumpen mit Propan für Mehrfamilienhäuser ist jüngst ist das Projekt „LC R290“ gestartet. (www.enbausa.de) weiter

Brennstoffzellen: Wie entwickeln sich Technologien, Markt und Produktion in Zukunft weiter?

25.7.2023 - Im Projekt »H2GO« führt das Fraunhofer ISI eine Innovationsanalyse zu Brennstoffzellen durch, deren Ergebnisse jetzt auf […] (www.sonnenseite.com) weiter

Steakholder Foods führt 3D-Biodrucktechnologie in Lebensmittelindustrie ein

25.7.2023 - Millionen-Vertrag für kultivierte Fleischproduktion treibt Steakholder Foods Aktie an. Das israelische Cleantech-Unternehmen Steakholder Foods hat eine erste Multi-Millionen-Dollar-Vereinbarung mit einer Regierungsbehörde zur Kommerzialisierung seiner 3D-Biodrucktechnologie unterzeichnet und damit einen bedeutenden Meilenstein für kultivierte Fleischproduktion erreicht. Ziel ist es, die 3D-Biodrucktechnologie in die Lebensmittelindustrie einzuführen, um kultiviertes Fleisch herzustellen, das den Geschmack, die Textur und das […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschung: Leistungselektronik für neuartige Wärmepumpe entwickelt

21.7.2023 - Forscher:innen des Fraunhofer IAF haben eine Leistungselektronik für die elektrokalorische Wärmepumpe entwickelt, die einen Wirkungsgrad von über 99,7 Prozent erzielt. Das ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung dieser neuartigen Wärmepumpen, die eine höhere Effizienz als heutige Kompressionswärmepumpen versprechen. Foto: Fraunhofer IAF (www.solarserver.de) weiter

Forschung: Windparks und Photovoltaik-Anlagen können zur Resilienz der Stromversorgung beitragen

20.7.2023 - Forscher:innen haben in Feldtests untersucht, wie man zum Hochfahren des Netzes nach einem Stromausfall Windparks und aus Photovoltaik-Anlagen zusammengeschaltete Flächenkraftwerke nutzen kann. Übertragungsnetz und Verteilnetz müssen dafür koordiniert vorgehen. Foto: Holger Becker / Fraunhofer IEE (www.solarserver.de) weiter

Borkenkäfer vor Rekordjahr?

20.7.2023 - Den Wäldern droht die nächste Katastrophe: Expertinnen und Experten vom Julius-Kühn-Institut befürchten, dass 2023 der Borkenkäferbefall […] (www.sonnenseite.com) weiter

Industrieausschuss des EU-Parlaments für schnelle Reform des europäischen Strommarktdesigns

19.7.2023 - Der Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) des Europäischen Parlaments hat ein Votum zu den Vorschlägen der Europäischen Kommission für eine Reform des europäischen Strommarktdesigns abgegeben. Nun stehen abschließende Trilogverhandlungen von Kommission, Rat und Parlament an. Foto: gopixa / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Forscher:innen entwickeln bifaziale Perowskit-Solarzelle

19.7.2023 - Bisher konnte die Forschung keine bifazialen Perowskit-Solarzellen entwickeln, die eine zufriedenstellende Wirkungsgradsteigerung gegenüber monofazialen Perowskit-Zellen aufweisen. Dies ist Forscher:innen aus den USA und Spanien nun gelungen. Foto: NREL (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer ISE erzielt Rekordwirkungsgrad für organische Solarzelle

18.7.2023 - Wissenschaftler:innen des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE und des Materialforschungszentrums FMF der Universität Freiburg konnten ihren im September 2020 verkündeten Rekordwirkungsgrad für eine 1 Quadratzentimeter große, organische Solarzelle verbessern. Die neue Solarzelle stellt mit einem Wirkungsgrad von 15,8 Prozent erneut den Weltrekord in dieser Kategorie auf. Für eine 9 Quadratzentimeter große, organische Solarzelle hatte das […] Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Innovative Solartechnologie auf E-Bus: Sono Motors und pepper motion gewinnen busplaner Innovationspreis 2023

18.7.2023 - Entscheidender Meilenstein in zweijähriger Testphase des ersten E-Busses mit integriertem Solar Bus Kit (oekonews.at) weiter

GP Joule übernimmt Ingenieursdienstleister eta Dynamics

17.7.2023 - GP Joule übernimmt eta Dynamics, einem Spezialisten für die Überwachung von Windenergieanlagen. Foto: GP Joule (www.solarserver.de) weiter

GP Joule übernimmt Ingenieursdienstleiter eta Dynamics

17.7.2023 - GP Joule übernimmt eta Dynamics, einem Spezialisten für die Überwachung von Windenergieanlagen. Foto: GP Joule (www.solarserver.de) weiter

CarbonCure Technologies expandiert mit grünerem Beton auch nach Deutschland

15.7.2023 - Was taugt die Saubere Technologie von CarbonCure? Reichen 5 Prozent niedrigere Emissionen? Das Cleantech-Unternehmen CarbonCure Technologies Inc., das von Investoren wie Breakthrough Energy, Amazon und Microsoft unterstützt wird, hat weitere 80 Millionen US-Dollar eingesammelt und plant die globale Expansion mit dem frischen Kapital. Interessant: Damit ist auch die Expansion nach Deutschland gemeint. Neben dem Fokus […] (www.cleanthinking.de) weiter

RMI Studie zeigt: Erneuerbare Energien sind bereit für die Disruption bis 2030

15.7.2023 - Rocky Mountain Institute sieht die Welt in neuer RMI Studie mit Erneuerbaren Energien auf gutem Weg in Richtung Netto-Null. Eine neue Studie des RMI in Zusammenarbeit mit dem Bezos Earth Fund zeigt, dass der Anstieg der Solar-, Wind- und Batteriekapazitäten bis 2030 mit den ehrgeizigen Netto-Null-Szenarien im Einklang steht. Die Prognosen der RMI Studie gehen […] (www.cleanthinking.de) weiter

HOPE für Europa: 200 Millionen Euro für Heterojunction-Pionier Meyer Burger

15.7.2023 - Solar-Spezialist will 3,5 Gigawatt zusätzliche Modulproduktion in Deutschland und Spanien aufbauen. HOPE für Europa: Vor ziemlich genau drei Jahren gab Meyer Burger, der traditionsreiche Maschinenbauer für die Solarwirtschaft, seinen Turnaround bekannt: Anstatt die Maschinen für die nächste, selbst entwickelte Technologie-Generation nach China zu verkaufen, entschieden sich die Schweizer, zum Zell- und Modulhersteller zu werden. Mit […] (www.cleanthinking.de) weiter

Christian Dürr bei Markus Lanz: Scheinheiligkeit statt (Technologie-)Offenheit

14.7.2023 - Kommentar: ZDF-Sendung zeigt, wie die scheinheilige FDP-Politik dem Land rund um Cleantech schadet. Christian Dürr und die FDP verfolgen eine an Scheinheiligkeit kaum zu überbietende Politik-Strategie, die diesem Land in erheblichem Maße Schaden zufügt. Grundlegend ist die Aussage des Fraktionschefs der FDP im Deutschen Bundestag, er halte es für „vollkommen verrückt“ von 100 Prozent erneuerbaren […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsprojekt: Solar-Wasserstoff-Haus soll netzdienlich arbeiten

14.7.2023 - Die HPS Home Power Solutions hat gestern in Schöneiche bei Berlin das erste Solar-Wasserstoff-Haus eingeweiht, das sich nicht nur selbst mit Strom und Wärme versorgen, sondern auch netzdienlich verhalten soll. Foto: HPS (www.solarserver.de) weiter

Lithium-Ionen-Batterien: Abfälle aus der Produktion recyceln

13.7.2023 - Die Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien nutzen Abfälle aus der Produktion noch nicht ausreichend, findet ein Forschungskonsortium. Es will bis 2026 Verfahren entwickeln, um das zu verbessern. Foto: phonlamaiphoto /stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Produktion von „grünem“ Hâ‚‚: Kein Wasserstoff ohne Wasser

13.7.2023 - Die Wasserstoffwirtschaft braucht große Mengen hochreines H2O – eine Herausforderung nicht nur in Wüstengebieten. Der Technologiekonzern Bosch […] (www.sonnenseite.com) weiter

Industrial Solar installiert Fresnel-Kollektor-System bei Unilever in Mexiko

10.7.2023 - Die Industrial Solar aus Freiburg will gemeinsam mit der mexikanischen Ingenieursunternehmen Turbo Control ein System für Solare Prozesswärme in der Unilever-Fabrik in Cuernavaca planen und installieren. Grafik: Absolicon /Industrial Solar (www.solarserver.de) weiter

Neue Fassung der Technischen Baubestimmungen (MVV TB)

10.7.2023 - Das Deutsche Institut für Bautechnik hat eine neue Fassung der Muster-Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (MVV TB) veröffentlicht. Sie konkretisiert die bauordnungsrechtlichen Festlegungen für Brandmelde- und Alarmierungsanlagen, die bisher unterschiedlich ausgelegt werden konnten. (www.enbausa.de) weiter

Fraunhofer IEG tritt Forschungsverbund FVEE bei

10.7.2023 - Die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastrukturen und Geothermie IEG gehört seit dem 1. Juli zum Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE). Die Fraunhofer IEG befasst sich vor allem mit der Wärmewende. Foto: RGtimeline / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Plastikfreie Flüsse

10.7.2023 - Start des EU-Forschungsprojekts INSPIRE – unter Beteiligung der Hochschule Fresenius. Das von der Europäischen Union (EU) […] (www.sonnenseite.com) weiter

Belinus stellte Nova-PV-Modul mit neuer Technologie auf der Intersolar 2023 vor

7.7.2023 - Belinus war auf der Intersolar 2023 in München als Aussteller sehr prominent vertreten und stellte sein neues Nova-PV-Modul mit neuer Solarmodultechnolgie vor. Foto: Belinus (www.solarserver.de) weiter

Wie sich Kommunen in NRW mit sauberer Wärme versorgen

7.7.2023 - Kommunen in NRW soll die Wärmeplanung erleichtert werden. Institute stellen dafür Daten rund um lokal verfügbare, nachhaltige Wärmequellen wie Solarthermie und Biomasse zusammen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Belinus stellte Nova-PV-Modul mit neuer Technologie auf der Intersolar 2023 vor

6.7.2023 - Belinus war auf der Intersolar 2023 in München als Aussteller sehr prominent vertreten und stellte sein neues Nova-PV-Modul mit neuer Solarmodultechnolgie vor. Foto: Belinus (www.solarserver.de) weiter

Institute: Prüfverfahren für Rückseite von PV-Modulen verbessern

6.7.2023 - Bei Photovoltaik-Modulen treten erste Schädigungen bereits nach vier bis acht Jahren auf, und zwar bei den Rückseitefolien. Mehrere Forschungsinstitute gehen nun das Problem an. Foto: Fraunhofer CSP (www.solarserver.de) weiter

Wärmepreisrechner vergleicht Heizungstechnologien

6.7.2023 - Die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg hat einen Wärmepreisrechner entwickelt. Mit dem können Hauseigentümer ermitteln, ob ein Wärmenetz oder eine individuelle Heizung günstiger sind. Foto: KEA-BW / triolog (www.solarserver.de) weiter

Brasilien und Deutschland bauen Partnerschaft für Photovoltaik aus

6.7.2023 - Die beiden Solarverbände Brasiliens und Deutschlands wollen enger zusammenarbeiten. Ziel ist, die Photovoltaik und andere Technologien schneller voran zu bringen. Foto: AE Solar (www.solarserver.de) weiter

Belinus stellte Nova-PV-Modul mit neuer Technologie auf der Intersolar 2023 vor

5.7.2023 - Belinus war auf der Intersolar 2023 in München als Aussteller sehr prominent vertreten und stellte sein neues Nova-PV-Modul mit neuer Solarmodultechnolgie vor. Foto: Belinus (www.solarserver.de) weiter

SMA nutzt KI-Plattform von CarbonFreed für Netzanschluss

5.7.2023 - Mit einer KI-gestützten Software soll der Netzanschluss von gewerblichen PV-Anlagen schneller erfolgen. Deshalb will SMA eine vom Startup CarbonFreed entwickelte Technologie einsetzen. Foto: CarbonFreed GmbH (www.solarserver.de) weiter

Nettostromerzeugung im 1. Halbjahr 2023: Rekordanteil Erneuerbarer Energien von 57,7 Prozent

5.7.2023 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat die Daten zur öffentlichen Nettostromerzeugung für das erste Halbjahr […] (www.sonnenseite.com) weiter

Uni Hohenheim: Biomethan klimafreundlichster Kraftstoff

4.7.2023 - Biomethan weist unter allen Kraftstoffen die beste Treibhausgasbilanz auf. Das zeigen Forschungsergebnisse der Uni Hohenheim. Und der Kraftstoff wäre sofort verfügbar. Foto: Wolfgang Jargstorff / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Energiewende: So sind Wärmepumpe und Co. richtig versichert

4.7.2023 - Von der Ladestation bis zum Solardach: Mit den neuen Technologien muss auch der Versicherungsschutz angepasst werden […] (www.sonnenseite.com) weiter

Next2Sun: erste vertikale bifaziale Agri-PV-Anlage in Österreich

3.7.2023 - Next2Sun hat seine Technologie für vertikale und bifaziale PV-Module für ein Projekt der Agri-PV in der Steiermark an den Start gebracht. Foto: BMKÖS/HBF/Trippolt (www.solarserver.de) weiter

„Was lange währt, wird endlich gut“

3.7.2023 - 3 moderne Windkraftanlagen am Schildberg drehen seit Anfang des Jahres ihre Flügel im Wind (oekonews.at) weiter

Rekord-Auslieferungen: Tesla übertrifft Erwartungen

2.7.2023 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor dreizehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wasserstofftechnologie hängt noch zu stark von Politik und Energiepreisen ab

2.7.2023 - Kommentar von Christian Rom, Portfoliomanager DNB Fund Renewable Energy bei DNB Asset Management (oekonews.at) weiter

Was ist Klimawandel – und welche Ursachen und Folgen gibt es?

2.7.2023 - Cleanthinking fasst die wissenschaftlichen Fakten zu natürlichen und menschengemachten Ursachen und Folgen beim Klima zusammen. Der anthropogene Klimawandel ist aus Sicht von Johan Rockström, einem der renommiertesten Klimafolgen-Forscher unserer Zeit, eine planetare Krise („The nine planetary boundaries“, Linkedin). Er deutet auf Basis seiner Forschung am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung an, dass Aktivitäten des Menschen den gesamten […] (www.cleanthinking.de) weiter

Repowering Module für die Ukraine

1.7.2023 - In der Ukraine leiden viele Menschen und Institutionen unter Strommangel. Die russischen Angriffe zielen vielfach auf […] (www.sonnenseite.com) weiter

Difu: Praxishilfe für kommunale Wärmeplanung in kleinen Kommunen

30.6.2023 - Kleine Kommunen stehen vor der Herausforderung, ihre Wärmeversorgung nachhaltig und zukunftsfähig zu gestalten. Um sie dabei zu unterstützen, haben die Mitgliedskommunen des vom Deutschen Institut für Urbanistik koordinierten Arbeitskreises Kommunaler Klimaschutz eine Praxishilfe entwickelt. Foto: saksit /stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Grüner Wasserstoff aus Deutschland wird konkurrenzfähig

28.6.2023 - Deutschland könnte grünen Wasserstoff aus Windenergie im Vergleich zu Importen durchaus konkurrenzfähig produzieren. Das zeigt eine Metastudie des Wuppertal-Instituts. Importierter blauer Wasserstoff sollte wegen zu hoher Emissionen keine Option zur Dekarbonisierung Deutschlands darstellen. Foto: AA+W / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Bund testet Photovoltaik-Überdachung auf Autobahn

28.6.2023 - An der Autobahnraststätte Hegau-Ost testet die Bundesanstalt für Straßenwesen eine Photovoltaik-Überdachung über der Durchfahrgasse. Photovoltaik an und auf Bundesfernstraßen soll in Zukunft verstärkt zum Einsatz kommen. Grafik: Austrian Institute of Technology (www.solarserver.de) weiter

Weltenergie 2023: Kohlenstoff-Emissionen steigen trotz Erneuerbaren-Boom weiter

27.6.2023 - Erneuerbare senken europäische Stromrechnungen in 2020 um 110 Milliarden Euro. Die jährlich vom Energy Institute, KPMG und Kearney veröffentlichte Report „Statistische Überblick über die Weltenergie 2023“ zeigt, dass das globale Energiesystem mit einer zunehmenden Anzahl von Herausforderungen konfrontiert ist. Die geopolitischen Spannungen und Umweltkrisen bringen das System in Schwierigkeiten. Obwohl das Wachstum der erneuerbaren Energien […] (www.cleanthinking.de) weiter

Yingli Solar: Neue Panda-Photovoltaik-Module für schwimmende Solarkraftwerke

26.6.2023 - Die neuen Solarmodule der Ocean-Star-Baureihe für schwimmende Meereskraftwerke von Yingli Solar basieren auf der TOPCon-Hocheffizienz-Technologie vom Typ Panda 3.0. Foto: Yingli Solar (www.solarserver.de) weiter

Hier gibt’s das meiste Geld für den Klimaschutz

26.6.2023 - Laut zolar.de erhalten Hausbesitzer*innen in Düsseldorf die höchste Fördersumme für die Umstellung auf klimafreundliche Technologien rund ums Haus und die eigene Mobilität. Mit einem Unterschied von mehr als 340 Prozent waren die Ersparnisse hier deutlich höher als beispielsweise in Leipzig oder Frankfurt am Main. (www.enbausa.de) weiter

Induktiv oder konduktiv? Wie E-Autos, Transportsysteme oder Roboter kabellos laden

24.6.2023 - Saubere Technologien setzen sich durch: Laden ohne Kabel wird in Verkehr und Industrie Realität. Beim Aufladen von großen Robotern, Elektroautos oder Transportsystemen in der Industrie bewegt sich gerade eine Menge. Der Trend „kabellos laden“ ist unverkennbar, aber noch hat sich keine der existierenden Lösungen als echter Standard etabliert. Gabe es lange die Hoffnung, induktives Laden […] (www.cleanthinking.de) weiter

135. OVE-Generalversammlung: Innovative Technologien für eine nachhaltige und digitale Zukunft

24.6.2023 - Was tun gegen Fachkräftemangel? (oekonews.at) weiter

Neuer Marktreport ermittelt empfehlenswerte Kleinwindkraftanlagen

23.6.2023 - Der Kleinwind-Marktreport als Standardwerk der Branche ist wieder auf aktuellem Stand. Die Fachpublikation von Kleinwind-Experte Patrick […] (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Solartechnik soll herausragende Rolle beim Heizen spielen

23.6.2023 - Hausbesitzer bevorzugen in Deutschland unter allen Technologien zur Wärmegewinnungen Solarheizungen. Wärmepumpen sind nicht so beliebt. 31 […] (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungspark WiValdi analysiert die Windenergie

22.6.2023 - Das DLR will mit einem Forschungswindpark an der Elbe das Verhalten des Windes genau studieren. Die Ergebnisse sollen die Effizienz von Anlagen und Windparks verbessern helfen. Foto: DLR (www.solarserver.de) weiter

Umfrage: Hausbesitzer präferieren Solarheizungen

22.6.2023 - Eine Befragung von Immobilieneigentümer:innen im Auftrag der Solarwirtschaft zeigt, dass die Mehrheit Solarheizungen bevorzugt. Wärmepumpen sind eher weniger beliebt. Foto: Ludwig Stein Baulogistik / Sonnenhaus-Institut (www.solarserver.de) weiter

Neue Analyse für Kleinwindkraftanlagen 2023

22.6.2023 - Das Kleinwindkraft-Portal fasst in einer aktualisierten Analyse den Markt für zertifizierte Kleinwindanlagen 2023 zusammen. Foto: Patrick Jüttemann (www.solarserver.de) weiter

KIT: Fortschritt bei Fotoreaktor für solaren Wasserstoff

21.6.2023 - Das KIT sieht Fortschritte bei der Entwicklung der künstlichen Fotosynthese in Richtung industrieller Produktion. Das Institut entwickelt dazu hocheffiziente Fotoreaktorpaneele. Foto: Amadeus Bramsiepe / KIT (www.solarserver.de) weiter

Großwärmepumpen: Das Potenzial für erneuerbare Fernwärme ist groß

18.6.2023 - Wärmewende in Deutschland: Studie zeigt, dass Deutschland seinen Wärmebedarf weitgehend mit sauberen Technologien wie Großwärmepumpe decken kann. Großwärmepumpen können großes Potenzial für Fernwärme und Industrie in der Breite nutzbar machen. Das zeigt eine Studie von Agora Energiewende. Demnach kann Deutschland seinen gesamten Wärmebedarf für Temperaturen bis 200 Grad Celsius aus COâ‚‚-freien Quellen decken. Zu den […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues EU-Projekt: Wie wichtig ist Biodiversität für den Einzelnen und die Gesellschaft?

18.6.2023 - Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) leitet ein neues europaweites Forschungsprojekt zu den sozialen Aspekten der Artenvielfalt. Ziel […] (www.sonnenseite.com) weiter

LEAG will kohlenstofffreies Grundlast-Energiesystem schaffen

16.6.2023 - LEAG plant die Entwicklung von 7 bis 14 GW erneuerbarer Energieerzeugung in Verbindung mit 2 bis 3 GWh Batterie-Speicherkapazität und 2 GW grüner Wasserstoffproduktion. In Kombination sollen diese Technologien ein kohlenstofffreies Grundlast-Energiesystem schaffen. Foto: LEAG (www.solarserver.de) weiter

Aus heißem Tiefenwasser lässt sich Lithium gewinnen

16.6.2023 - Geothermie ermöglicht nicht nur eine nachhaltige Strom- und Wärmeversorgung, sondern nebenbei auch eine regionale Lithium-Gewinnung. Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und der EnBW haben ein Lithium-Ionen-Sieb aus einem Lithium-Mangan-Oxid hergestellt und zur Adsorption von Lithium aus geothermalen Solen eingesetzt. (www.enbausa.de) weiter

Windkrafttürme aus Furnierschichtholz

16.6.2023 - Das schwedische Unternehmen Modvion entwickelte Windkraftanlagen aus dem nachwachsenden Baustoff Holz. Schon in diesem Jahr wird die erste kommerzielle Windkraftanlage realisiert. (www.enbausa.de) weiter

Fraunhofer ISE testet Lichtbogendetektoren

16.6.2023 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat einen einzigartigen modularen Prüfstand entwickelt, an dem Photovoltaik-Wechselrichter mit integrierten Lichtbogendetektoren getestet werden. Diese Warnsysteme erhöhen die Sicherheit von Solaranlagen, da sie bei Lichtbögen automatisch stromlos schalten. (www.enbausa.de) weiter

Maximale Leistung bei 30 Jahren Garantie – WINAICOS neue TOPCon-Modulserie

16.6.2023 - Die erste Glas-Glas-Modulserie von WINAICO verbindet die Leistungssteigerung der TOPCon-Technologie mit den Vorzügen eines Glas-Glas-Aufbaus. (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer ISE: Plattform für Perowskit-Tandemzellen

16.6.2023 - Mit einer Technologieplattform will das Fraunhofer ISE dazu beitragen, Perowskit-Tandemsolarzellen auf Industriemaßstab aufzuskalieren. So können die hohen Wirkungsgrade aus der Forschung auch in der Produktion ankommen. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Bundesbericht Energieforschung: fast 1,5 Milliarden Euro Förderung im Jahr 2022

16.6.2023 - Der Bundesbericht Energieforschung 2023 stellt die Förderpolitik der Bundesregierung und die Fortschritte des 7. Energieforschungsprogramm vor. Er wurde am gestrigen Mittwoch im Kabinett verabschiedet. Foto: luchschenF /stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Offshore-Windenergie: Habeck eröffnet Drehmoment-Messeinrichtung in der PTB

16.6.2023 - Vizekanzler Robert Habeck hat in der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig ein neues Gebäude des Kompetenzzentrums Windenergie eröffnet. Dort steht die weltweit größte Anlage, mit der Forscher:innen erstmals die enormen Drehmomente, die bei Offshore Windkraftanlagen auftreten, mit hoher Genauigkeit vermessen wollen. Foto: PTB (www.solarserver.de) weiter

Intersolar: Teamtechnik zeigt Stringer für Hochleistungssolarzellen

16.6.2023 - Der Maschinenbauer Teamtechnik bietet Hochleistungsstringer mit IR-Lichtlötung für Solarzellen mit PERC- oder TOPCon-Technologie an. Für Heterojunction- und Tandemsolarzellen fertigt das Unternehmen Stringer, die das ECA-Klebeverfahren als schonende Verschaltungstechnologie anwenden. Foto: Teamtechnik (www.solarserver.de) weiter

Intersolar 2023: Qcells gibt Ausblick auf Tandem-Solarzellen-Technologie

16.6.2023 - Qcells stellt auf der Intersolar Europe in München eine ganze Reihe von Solarlösungen vor. Darunter Solarmodule der nächsten Generation und Finanzierungspakete für Privathaushalte und kleine Unternehmen. Zudem gibt es einen Ausblick auf die Tandem-Solarzellen-Technologie. Foto: QCells (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Fraunhofer IMWS will Wechselrichter-Ausfälle reduzieren

16.6.2023 - In einem neuen Forschungsprojekt suchen Wissenschaftler:innen nach Methoden zur Reduktion von Wechselrichter-Ausfällen in Photovoltaik-Anlagen. Foto: Fraunhofer IMWS (www.solarserver.de) weiter

Forscher:innen entwickeln neues Modell für Ladungstransport in organischen Solarzellen

16.6.2023 - Mit Forschungsarbeit unter Federführung der TU Chemnitz hat man die elektronische Defektlandschaft in organischen Solarzellen aufgedeckt und beschreibt man die Zustandsdichte dieser Solarzellen erstmals durch ein Potenzgesetz. Foto: Jacob Müller (www.solarserver.de) weiter

Zu viel Gift auf dem Acker

16.6.2023 - Die EU will Neue Genomische Technologien deregulieren, um Pestizide in der Landwirtschaft zu verringern. Ein Trugschluss, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Elektrische Energie aus dem All für die Erde

16.6.2023 - Forschern des California Institute of Technology (Caltech) ist mit „MAPLE“ im Zuge des „Space Solar Power […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesländer holen bei Klima- und Energiezielen: Aber Umsetzungsstärke ist MUSS!

30.5.2023 - Positive Entwicklung bei Photovoltaik, aber es braucht alle erneuerbaren Technologien (oekonews.at) weiter

Bundesländer holen bei Klima- und Energiezielen: Aber Umsetzung ist MUSS!

30.5.2023 - Positive Entwicklung bei Photovoltaik, aber es braucht alle erneuerbaren Technologien (oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Jinko Power und Antaisolar vereinbaren Kooperation

30.5.2023 - Die beiden chinesischen Photovoltaikfirmen Jinko Power Technology und Antaisolar wollen zukünftig ihren Austausch bei Photovoltaik-Projekten, Technologien und Mitarbeitern intensivieren. Foto: Antaisolar (www.solarserver.de) weiter

Die Zukunft der Logistik liegt auf der Schiene

29.5.2023 - Kombinierter Güterverkehr als Weg zum Erreichen der Klimaziele: Neuartige Verlade-Technologie am Standort Wien bringt statt 10 Prozent 90 Prozent der LKW-Anhänger auf die Schiene (oekonews.at) weiter

Heizen mit Strom aus überschüssiger Windenergie

29.5.2023 - Bei starkem Wind liefern Windräder mehr Strom als nötig. Über eine Windheizung 2.0 aus dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP lassen sich solche Überkapazitäten künftig nutzen – und das Netz zudem stabilisieren (oekonews.at) weiter

Tankkollektor speichert Warmwasser auf dem Dach

24.5.2023 - In südlichen Regionen sind Solaranlagen mit integriertem Wasserspeicher auf dem Dach weit verbreitet. Mit dem Tankkollektor Radiasol bietet der italienische Hersteller EDN auch in Deutschland diese Technologie an. Foto: EDN (www.solarserver.de) weiter

Zusätzlich 800.000 Euro für Forschung zu Klimawandel und kulturellem Erbe

24.5.2023 - BM Polaschek: 800.000,- Euro werden für österreichische Beteiligung an europäischen und internationalen Forschungsprojekten zur Verfügung gestellt (oekonews.at) weiter

Blick in die Zukunft: Sven Gabor Janszky über Robotaxis, Kernfusion und gedruckte Steaks

23.5.2023 - Interview mit dem Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky im Vorfeld des 22. 2b AHEAD Zukunftskongresses in Leipzig. Wir befinden uns mitten in der Dekade der Disruption – viele, viele neue Technologien zerstören regelrecht alte Märkte und Geschäftsmodelle. Diese Veränderungen zu kennen und einzuordnen, ist die Aufgabe eines Zukunftsforschers. Sven Gabor Janszky leitet das größte, wissenschaftliche Zukunftsforschungsinstitut […] (www.cleanthinking.de) weiter

Fraunhofer ISE: Perowskit-Solarmodule genau vermessen

22.5.2023 - Am Fraunhofer ISE mißt ein Sonnensimulator die genaue Effizienz von Perowskit-Solarzellen. Mit ihm sei eine deutlich exaktere Leistungsmessung als bisher möglich, so das Institut. Foto: Wavelabs (www.solarserver.de) weiter

KIT leitet Verbundprojekt zu grünen Kraftstoffen

22.5.2023 - Das KIT kümmert sich in einem Forschungsprojekt darum, den Bedarf grüner Kraftstoffe für das Gelingen der Verkehrswende zu ermitteln. Es geht auch darum, diese Kraftstoffe an Standorten von Raffinerien zu produzieren. Foto: KIT / Amadeus Bramsiepe (www.solarserver.de) weiter

Dirk Krüger (DLR): Konzentrierende Solarkollektoren in Deutschland

22.5.2023 - Dirk Krüger arbeitet seit 1996 wissenschaftlich an konzentrierenden Solaranlagen. Sein Spezialgebiet am Institut für Solarforschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln sind linienfokussierende Systeme. Im Solarthemen-Interview erklärt der Wissenschaftler den technischen und ökonomischen Stand dieser Technologie und warum konzentrierende Solarkollektoren auch für Anwendungen in Mitteleuropa wirtschaftlich attraktiv sind. Foto: Dirk Krüger, DLR (www.solarserver.de) weiter

Klimaforscher fordert komplett neuen Anlauf für Heizungsgesetz

21.5.2023 - PIK-Direktor Edenhofer fordert komplett neuen Anlauf für Heizungsgesetz. Das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) hat einen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Agri-Photovoltaik mit geschlossenen Kreisläufen für Wasser und Nährstoffe

20.5.2023 - Im Rahmen des Forschungsprojekts »Modellregion Agri-Photovoltaik für Baden-Württemberg« bauen und erproben die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt […] (www.sonnenseite.com) weiter

Forschung: Agri-PV-Anlage mit geschlossenen Kreisläufen für Wasser und Nährstoffe

19.5.2023 - Das Forschungsprojekt „Modellregion Agri-Photovoltaik Baden-Württemberg“ unter der Leitung des Fraunhofer ISE hat eine Versuchsanlage für den Beerenanbau mit geschlossen Kreisläufen für Wasser und Nährstoffe errichtet. Foto: Fraunhofer ISE / Oliver Hörnle (www.solarserver.de) weiter

Orsted Kalundborg Hub: CO2 aus Kraftwerken wird in der Nordsee gespeichert

18.5.2023 - Zur Abscheidung setzt Orsted auf die Technologie von Aker Carbon Capture aus Norwegen. Das dänische Energieministerium (DEA) hat einen 20-jährigen Vertrag für das Kohlenstoffabscheidungs- und -speicherungsprojekt ‚Orsted Kalundborg Hub‚ an den dänischen Windkraft-Spezialisten Orsted vergeben. Das Projekt sieht vor, dass das Cleantech-Unternehmen Kohlenstoffabscheidung an seinem mit Holzhackschnitzeln betriebenen Kraftwerk Asnaes und am Stroh befeuerten Kessel […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik-Technologie: Qcells investiert 100 Millionen Dollar in Pilotlinie für Perowskit-Tandemzellen

17.5.2023 - Im südkoreanischen Jincheon soll eine Pilotproduktionslinie für Tandemzellen Perowskit-Tandemzellen entstehen. Diese Solarzellentechnologie verspricht eine Steigerung des Wirkungsgrades gegenüber heutigen kommerziellen Zelltechnologien. Foto: Petair / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Sharp: Neues bifaziales Glas-Glas-Photovoltaik-Modul mit N-TOPCon-Technologie

17.5.2023 - Der japanische Photovoltaik-Hersteller Sharp hat ein neues bifaziales N-Typ TOPCon Glas-Glas-Solarmodul mit 570 Watt Leistung vorgestellt. Der Modulwirkungsgrad beträgt 22,07 Prozent Grafik: Sharp (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer ISE: Prüfstand für Photovoltaik-Wechselrichter mit integrierten Lichtbogendetektoren

15.5.2023 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat einen Teststand entwickelt, um Wechselrichter mit integrierten Lichtbogendetektoren gemäß der neuen Prüfnorm IEC 63027 testen zu können. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Neues Testfeld für Solartechnologien kombiniert Labor- mit Freilandmessungen

14.5.2023 - Mittels eines drei Hektar großen Testfeldes wollen die Wissenschaftler:Innen am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE Ergebnisse aus beiden Testansätzen kombinieren. (oekonews.at) weiter

Dünnschicht-Photovoltaik: First Solar kauft Evolar

13.5.2023 - Gemeinsames Ziel von First Solar und Evolar sind hocheffiziente Tandem-PV-Module auf Basis der Perowskit-Technologie. Das Cleantech-Unternehmen First Solar hat einen bedeutsamen Schritt in Richtung Zukunft der Solarenergie gemacht. Die Amerikaner haben mit Evolar einen europäischen Spezialisten für die Perowskit-Technologie übernommen. Die Kosten belaufen sich auf 38 Millionen US-Dollar. Die Aktie von First Solar ist seit […] (www.cleanthinking.de) weiter

Für Perowskit-Tandem-Zelle: First Solar kauft Dünnschicht-Photovoltaik-Firma Evolar

12.5.2023 - Der US-amerikanische Dünnschicht-Modul-Spezialist First Solar hat die Evolar AB gekauft, einen Anbieter von Dünnschicht-Photovoltaik-Technologien, der laut Firmenangeben Marktführer in Europa ist. Foto: First Solar (www.solarserver.de) weiter

Pollenallergie: Gründe für Anstieg sind vielfältig

12.5.2023 - Globaler Forschungsbericht bewertet Bedeutung von Wäldern und Bäumen für menschliche Gesundheit (oekonews.at) weiter

Solarthermie: Themen und Herausforderungen der Zukunft

10.5.2023 - Welchen Beitrag kann die Solarthermie für die Zukunft der Wärmeversorgung leisten? Und wie kann die Solarwärme-Branche zukünftige Geschäftsfelder besser erschließen, auf denen die Technologie ihre Stärken ausspielen kann. Das sind die Themen, mit denen sich in dieser Woche etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim traditionsreichen Solarthermiesymposium in Kloster Banz, Bad Staffelstein, befassen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Solarthermie – Themen und Herausforderungen der Zukunft

10.5.2023 - Welchen Beitrag kann die Solarthermie für die Zukunft der Wärmeversorgung leisten? Und wie kann die Solarwärme-Branche zukünftigen Geschäftsfelder besser erschließen, auf denen die Technologie ihre Stärken ausspielen kann. Das sind die Themen, mit denen sich in dieser Woche etwa 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim traditionsreichen Solarthermiesymposium in Kloster Banz, Bad Staffelstein, befassen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Think big: VDMA-Technologie-Roadmap zeigt Photovoltaik-Trends

9.5.2023 - Der Maschinenbau-Verband VDMA hat seine jährliche Photovoltaik-Technologie-Roadmap veröffentlicht. Demnach wurden im vorigen Jahr 295 MW PV-Module ausgeliefert – ein neuer Rekord. Foto: Petair / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Fernwärme aus der Tiefe: Schwerin nimmt einzigartige Geothermie-Anlage in Betrieb

7.5.2023 - Biogas-BHKWs liefern erneuerbaren Strom für Wärmepumpen, die das Thermalwasser auf 80 Grad erhitzen. Fernwärme aus der Tiefe: Die Stadtwerke Schwerin haben eine bundesweit einzigartige Technologie in Betrieb genommen, um 15 Prozent des städtischen Fernwärmebedarfs erneuerbar zu machen. Dazu ist jetzt die erste mitteltiefe Geothermie-Anlage mit Wärmepumpen im Einsatz. Wie bedeutend das Vorhaben für die bundesdeutsche […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forschungsprojekt: Windkraftanlage aus dem 3D-Drucker

5.5.2023 - Ein Forschungsprojekt der Constructor University in Bremen-Nord entwickelt und erprobt eine vertikale Windkraftanlage aus dem 3D-Drucker. Ziel ist die Energieautarkie von öffentlichen Liegenschaften. Foto: Constructor University (www.solarserver.de) weiter

Brandschutz bei Stromspeichern: Pacadu-Technologie mit neuer Safe-Rescue-Funktion

5.5.2023 - Die ASD Automatic Storage Device GmbH hat bei der Entwicklung der dritten Generation der Pacadu-Stromspeicher den Brandschutz optimiert. Das neue Systemdesign soll dafür sorgen, dass nach dem Abschalten nur noch eine Schutzkleinspannung von rund 3 Volt anliegt. Foto: ASD (www.solarserver.de) weiter

Schwimmendes Solarkraftwerk fängt CO2 ein

5.5.2023 - Kombi-Anlage des norwegischen Forschungsinstituts SINTEF produziert Strom und Wärme Mit einem schwimmenden Solarkraftwerk, das neben Strom […] (www.sonnenseite.com) weiter

VDMA legt Update der Roadmap Batterieproduktionsmittel 2030 vor

4.5.2023 - Welche Technologiedurchbrüche braucht es bis 2030 in der Großserienfertigung? Mit dieser Frage beschäftigt sich die VDMA Roadmap Batterieproduktionsmittel 2030. Grafik: VDMA (www.solarserver.de) weiter

CO2-Preis als Investitionsanreiz für Privathaushalte

3.5.2023 - Das MCC rechnet aus, wann sich der Umstieg auf fossilfreie Technologien für Privathaushalte lohnt, um finanzielle […] (www.sonnenseite.com) weiter

CO2 einfangen und speichern – fünf Technologien auf dem Weg zu Netto-Null

2.5.2023 - Wenn die Schweiz das Ziel erreichen will, bis 2050 unter dem Strich keine Treibhausgase mehr auszustoßen, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Als gäbe es kein Morgen

1.5.2023 - Unsere Welt ist ein  riesiges Pulverfass. Das zeigt der neue Jahresbericht des Stockholmer Instituts für Friedensforschung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Balkonkraftwerk Ratgeber: Tipps & Tricks rund um die Energiewende-Technologie

29.4.2023 - Der Balkonkraftwerk Schwerpunkt von Cleanthinking.de hilft beim Einstieg in die Thematik, informiert über technische, rechtliche, ökonomische und administrative Aspekte rund um Steckersolargeräte. Solarmodule am Balkon sind für Mieter die ideale Möglichkeit, an der Energiewende zu partizipieren und eigenen Strom zu erzeugen. Dieser Balkonkraftwerk Ratgeber ist Unterstützung für jeden, der mit einem Kauf einer Balkonsolaranlage liebäugelt. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie chemische Verschmutzung die Artenvielfalt bedroht

29.4.2023 - Die Verschmutzung der Umwelt mit Chemikalien bedroht die Artenvielfalt und unsere Ökosysteme. Forschung zum Biodiversitätsverlust nehme […] (www.sonnenseite.com) weiter

Stiebel Eltron ist beliebtester Anbieter von „Heiztechnik & Wärmepumpe“

28.4.2023 - Stiebel Eltron ist einer der beliebtesten Anbieter Deutschlands im Bereich Heiztechnik & Wärmepumpe. Das Green-Tech Unternehmen wurde jetzt vom Deutschen Institut für Service-Qualität und dem Nachrichtensender ntv im Rahmen des Life & Living Awards 2023 geehrt. (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbare Energien deckten im ersten Quartal 2023 die Hälfte des Stromverbrauchs

28.4.2023 - Rund 69 TWh Strom wurden von Januar bis März 2023 in Deutschland aus Erneuerbaren Energien erzeugt. Das zeigen vorläufige Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Grafik: ZSW, BDEW (www.solarserver.de) weiter

Gebäude-Energie-Gesetz: kein Problem für das Sonnenhaus

28.4.2023 - Welche Gebäude die künftigen gesetzlichen Anforderungen erfüllen, ist eine komplizierte Frage geworden. Sonnenhäuser seien mit den Anforderungen bereits weitgehend kompatibel, versichert das Sonnenhaus-Institut. Foto: Sonnenhaus-Institut (www.solarserver.de) weiter

Wasserstofferzeugung auf dem Meer

28.4.2023 - Fraunhofer ISE entwickelt Konzept für Wasserstofferzeugung auf einer Offshore-Plattform Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Solare […] (www.sonnenseite.com) weiter

Semitransparente Organische Photovoltaik für Fenster und Gewächshäuser

27.4.2023 - Das Karlsruher Instituts für Technologie will mit gedruckten Organischen Solarzellen mit präzise einstellbaren Eigenschaften auch Fenster und Landwirtschaftsflächen für die Solarstromerzeugung nutzen. Foto: KIT (www.solarserver.de) weiter

Solarzellen: PV2+ nutzt für Kontakte Kupfer statt Silber

27.4.2023 - Die Firma PV2+, eine Ausgründung des Fraunhofer-Instituts für solare Energiesysteme (ISE), hat ein Verfahren entwickelt um Silberverknappung durch Solarzellen-Produktion zu vermeiden. Foto: fotomovo/stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Reverion: Reversible Brennstoffzellen für die Energiewende

26.4.2023 - Cleantech-Unternehmen Reverion aus Bayern will Biogas-BHKWs mit effizienter und flexibler Technologie ersetzen. Nach dem Atomausstieg müssen die erneuerbaren Energien erwachsen werden. Das bedeutet den Einsatz von Technologien zur Digitalisierung und Flexibilisierung ebenso wie die verstärkte Nutzung von Speichern. Und: Bislang nicht optimal genutzte erneuerbare Energien wie etwa Biogasanlagen werden im Hinblick auf Strom- und Wärmeerzeugung […] (www.cleanthinking.de) weiter

Konzept für Wasserstoff-Erzeugung mit Offshore-Windenergie vorgestellt

26.4.2023 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und seine Projektpartner haben ein technisches Anlagenkonzept und ein Design für eine Wasserstoff-Erzeugung direkt auf dem Meer mit Offshore-Windenergie entwickelt. Grafik: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Forschungsprojekt zur Neugestaltung von Stromnetzentgelten wurde gestartet

26.4.2023 - Neue Ansätze für die Netztarife sollen mit Kunden getestet werden (oekonews.at) weiter

Martin Reis wird ab Herbst neuer Geschäftsführer des Energieinstitut Vorarlberg

26.4.2023 - Der 49-jährige Energie- und Mobilitätsexperte Martin Reis wird Josef Burtscher nachfolgen, der sich Ende Oktober in den Ruhestand verabschiedet. (oekonews.at) weiter

GEG 2024: Mit Solarthermie zum 65-Prozent-Erneuerbar-Ziel

24.4.2023 - Das Gebäudeenergiegesetz 2024 (GEG 2024), das als Entwurf vorliegt, soll einen 65-prozentigen Anteil erneuerbarer Energie an der Wärmeversorgung vorschreiben. Dies gilt bei Neubauten und bei der Neuinstallation einer Heizung in einem Altbau. Möglich ist dies auch, wenn große Solaranlagen, insbesondere Solarthermie, zum Einsatz kommen. Foto: Ludwig Stein Baulogistik / Sonnenhaus-Institut (www.solarserver.de) weiter

Maybach EQS SUV: Premiere für das erste vollelektrische Modell der luxuriösen Marke

22.4.2023 - Technologie des EQS SUV von Mercedes-EQ in Kombination mit der Exklusivität von Maybach. (oekonews.at) weiter

Bosch investiert eine Milliarde Euro in Wärmepumpen-Technologie

20.4.2023 - Bis zum Ende dieser Dekade plant Bosch Investitionen von mehr als einer Milliarde Euro den Ausbau seines europäischen Entwicklungs- und Produktionsnetzwerks für Wärmepumpen. Im polnischen Dobromierz soll eine neue Wärmepumpen-Produktionsstätte entstehen. Foto: Bosch (www.solarserver.de) weiter

Mehrfachsolarzellen: Forscher vom Fraunhofer ISE erhalten Forschungspreis

20.4.2023 - Die Werner Siemens-Stiftung hat einen Ideenwettbewerb für ein WSS-Forschungszentrum „Technologien für eine nachhaltige Ressourcennutzung“ gestartet. Unter den preisgekrönten Konzepten befindet sich auch der Ansatz des Fraunhofer ISE, Photovoltaik-Module auf der Basis von III-V Mehrfachsolarzellen wettbewerbsfähig zu machen. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe warnt vor hochriskanten und unausgereiften Technologien des chemischen Recyclings

20.4.2023 - Neue Studien der EU-Kommission zum chemischen Recycling enthalten fragwürdige Annahmen und große Datenlücken: Umweltverträglichkeit von Pyrolyse […] (www.sonnenseite.com) weiter

Sauerstoff-Ionen-Batterie: Alternative zu Lithium und Natrium?

19.4.2023 - Forschung zeigt, die Vorteile der Sauerstoff-Ionen-Batterie: Insbesondere die lange Lebensdauer. Die Batterietechnologie bringt kontinuierlich Innovationen hervor. Dazu zählt auch die Sauerstoff-Ionen-Batterie, die Forscher der TU Wien nun vorgestellt haben. Diese hat zwar etwas geringere Energiedichten als Lithium-Ionen-Batterien, verliert dafür aber keine Speicherkapazität im Laufe der Zeit. Durch die Möglichkeit der Regeneration hat diese alternative eine […] (www.cleanthinking.de) weiter

CO2-Speicherung im Nordsee-Boden geplant

19.4.2023 - Ohne CCS und Speicherung von CO2 im Meeresboden können die klimapolitischen Ziele laut Forschungsverbund CDRmare kaum […] (www.sonnenseite.com) weiter

Farbige Photovoltaik-Module: Megasol Energie setzt MorphoColor-Technologie ein

18.4.2023 - Der Schweizer Spezialist für BIPV, die Megasol Energie AG, fertigt farbige Photovoltaik-Module mit der vom Fraunhofer ISE entwickelten MorphoColor-Farbtechnologie. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Farbige Photovoltaik-Module: Megasol Energie setzt MorphoColor-Farbtechnologie ein

18.4.2023 - Der Schweizer Spezialist für BIPV die Megasol Energie fertigt farbige Photovoltaik-Module mit der vom Fraunhofer ISE entwickelten MorphoColor-Farbtechnologie. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarserver.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de