Sonntag, 25.7.2021
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Technologie & Forschung - 11447 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 (350 Artikel pro Seite)

Windenergie: Nordex verstärkt Kooperation mit amerikanischen Rotorblatthersteller TPI

23.7.2021 - TPI Composites übernimmt im Rahmen der Kooperation die Rotorblattproduktion mit 1.500 Mitarbeiter:innen von Nordex im mexikanischen Matamoros. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Windpark von Nordex. Nordex kooperiert schon lange mit TPI Composites in der Türkei und neuerdings auch in Indien.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Nordex </div> (www.solarserver.de) weiter

Atomkraftwerke von Hochwasser bedroht, endgültige Abschaltung gefordert

23.7.2021 - Das Umweltinstitut München hat im Zuge des verheerenden Hochwassers der letzten Tage eine Abschaltung gefährdeter Atomreaktoren […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraftwerke von Hochwasser bedroht, endgültige Abschaltung gefordert

23.7.2021 - Das Umweltinstitut München hat im Zuge des verheerenden Hochwassers der letzten Tage eine Abschaltung gefährdeter Atomreaktoren […] (www.sonnenseite.com) weiter

KIT-Spin-off Ineratec: Power-to-X-Anlage für synthetische Kraftstoffe

22.7.2021 - Forschende des KIT haben eine Produktionsanlage entwickelt, die mit CO2 aus der Luft und erneuerbarem Wasserstoff bis zu 200 Liter Kraftstoff am Tag herstellen kann. Das Spin-off Ineratec will die Technologie nun in die Serienfertigung überführen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Mann, der eine Flasche mit dem synthetischen Kraftstoff hält, das in der PtX-Anlage erzeugt wurde, die das Spin-off Ineratec mit und an dem KIT entwickelt hat.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT</div> (www.solarserver.de) weiter

Netzplan für das Stromnetz der Zukunft

22.7.2021 - 1,9 Millionen Euro für die Integration von Strom in die Sektoren Wärme und Mobilität: Die Forschungsstelle […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik-Forschung: ferroelektrische Kristalle für Solarzellen optimiert

21.7.2021 - Solarzellen aus ferroelektrischen Kristallen benötigen für den photovoltaischen Effekt keinen pn-Übergang. Forscher:innen der Universität Halle-Wittenberg ist es nun gelungen, mit drei Kristallschichten eine tausendfache Power zu erzeugen. <img width='800' height='529' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Hand, die verschiedene Solarzellen in die Sonne hält. Solarzellen aus ferroelektrischen Kristallen könnten eine Alternative zur Silizium-Solarzelle sein, die heutzutage in den meisten Photovoltaik-Modulen zum Einsatz kommt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Petair - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik Produktionsmittel: Umsatz im ersten Quartal stabil

20.7.2021 - Der VDMA Photovoltaik Produktionsmittel hat die Umsatzzahlen des Photovoltaik Maschinenbaus für das erste Quartal 2021 ausgewertet. Dabei ging der Auftragseingang leicht zurück, doch der Umsatz blieb stabil. Für das zweite Halbjahr erwartet der Verband eine Verbesserung der Umsatzentwicklung. <img width='795' height='516' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Anlage zur Herstellung von Photovoltaik. Der VDMA Photovoltaik Produktionsmittel ist mit der Umsatzentwicklung zufrieden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Singulus Technologies </div> (www.solarserver.de) weiter

Netzplanung für das Stromnetz der Zukunft

20.7.2021 - Die Forschungsstelle für Energienetze und Energiespeicher (FENES) an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) entwickelt gemeinsam mit den Stadtwerken Forchheim und Waldmünchen eine technisch und ökonomisch nachhaltige Netzplanung für städtische Verteilnetzstrukturen. <img width='800' height='449' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Strommast. Das Projekt der OTH Regenburg will die Netzplanung für die Stromnetze der Zukunft an der Sektorenkopplung ausrichten.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Brückl</div> (www.solarserver.de) weiter

Erster Photovoltaik-Solarpark der Energiequelle in Frankreich in Betrieb gegangen

20.7.2021 - Die französische Energiequelle-Tochter P&T Technologie hat in Decize 36.000 Photovoltaik-Module mit einer Gesamtleistung von 14,7 MW installiert. Der produzierte Strom erhält eine Vergütung von 5,15 Cent pro kWh. <img width='500' height='356' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Photovoltaik-Solarpark der Energiequelle im französischen Decize.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Energiequelle</div> (www.solarserver.de) weiter

Normungsroadmap Energiespeicher überarbeitet

19.7.2021 - Die Institutionen DIN, DKE, VDI und DVGW haben ihre Normungsroadmap Energiespeicher überarbeitet. Die zweite Auflage gibt einen Überblick über den Stand der Normung und Standardisierung von Energiespeichern und zeigt, wo konkreter Handlungsbedarf besteht. <img width='800' height='604' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Cover der Normungsroadmap Energiespeicher.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: VDE DKE </div> (www.solarserver.de) weiter

Emissionsfreie Zustellung von Biokisten: Forschungsallianz reduziert CO2 in Kühlfahrzeugen

19.7.2021 - Zustellung von Achleitner-Biokisten ist emissionsfrei möglich (oekonews.at) weiter

Aus 16.000 Studien den weltweiten Forschungsstand zu „Klima und Gesundheit“ verdichtet

17.7.2021 - Steigende Temperaturen und Niederschläge erhöhen in vielen Ländern das Malaria-Risiko, Dürre gefährdet die Ernährung, Hitze-Stress geht auf Kreislauf und Atemwege.. (oekonews.at) weiter

Winzig: "Atomkraft ist nicht sicher und nicht grün"

16.7.2021 - EU-Kommission darf grüne Investments nicht für Atomkraft freigeben - Mögliche Unfälle und Atommülllagerung nicht ausklammern - Atomkraft ist Hochrisiko-Technologie (oekonews.at) weiter

IEA: Strombedarf wächst weltweit schneller als erneuerbare Energien

15.7.2021 - Die weltweite Stromnachfrage wächst schneller als die erneuerbaren Energien, was zu einem starken Anstieg der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen führt. Das geht aus dem aktuellen Electricity Market Report der IEA hervor. <img width='800' height='536' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Energiewende. Windkraftanlagen vor Kohlekraftwerk und Strommasten. Ganz im Hintergrund die untergehende Sonne.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Loss / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Nordex liefert Windenergie-Anlagen nach Italien

14.7.2021 - Die Nordex Group hat zwei Aufträge für Windenergie-Anlagen der Delta4000-Baureihe aus Italien erhalten. Den Namen des Kunden und der beiden Projekte nennt Nordex nicht. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Kran zieht bei Nacht den Rotor einer Windenergie-Anlage in die Höhe.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Nordex</div> (www.solarserver.de) weiter

99,98 Prozent in 2,5 Minuten

14.7.2021 - Tests im renommierten französischen Labor Institute Pasteur de Lille bestätigten, dass Luftreiniger von Daikin in 2,5 Minuten mehr als 99,98 Prozent des humanen Coronavirus HVoV-229E. (www.enbausa.de) weiter

KfW-Förderung für private Ladestationen bereits ausgeschöpft

13.7.2021 - Das Kreditinstitut gibt an, dass die 500 Millionen Euro für die Förderung von privaten Elektroauto Ladestation […] (www.sonnenseite.com) weiter

Iberdrola bestellt Fundamente für Offshore-Windpark „Baltic Eagle“

13.7.2021 - Iberdrola hat das Rostocker Unternehmen EEW Group Special Pipe Constructions (EEW SPC) mit der Herstellung von 50 Monopiles für die Windpark Baltic Eagle beauftragt. Das spanische Unternehmen Windar liefert die entsprechende Anzahl Transition Pieces. Diese sind nötig, um die Fundamente mit den Windkraftanlagen verbinden. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Blick in ein die Stahlröhre eines Offshore-Windkraft-Fundaments' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: EEW SPC / Andreas Duerst </div> (www.solarserver.de) weiter

Mit Uhu Maja Windenergie und Naturschutz in Einklang bringen

13.7.2021 - Naturschutzbegleitforschung auf dem weltweit ersten Windenergie-Testfeld (oekonews.at) weiter

BAM eröffnet Testzentrum für Batterien in Berlin

12.7.2021 - Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) eröffnet an ihrem Stammsitz in Berlin ein neues Testzentrum für Batterien. Dort will sie Innovationen voranbringen und ihre Kompetenzen erweitern. Im Fokus stehen Sicherheit und nachhaltige Materialien. <img width='800' height='544' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Blick durch ein Bullauge auf Mann in Laborkleidung mit Batterien in der Hand.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BAM</div> (www.solarserver.de) weiter

Bilanz nach einem Jahr Nationale Wasserstoffstrategie positiv

12.7.2021 - Die vor einem Jahr eingeführte Nationale Wasserstoffstrategie (NWS) der Bundesregierung schuf einen Handlungsrahmen für den Hochlauf von Wasserstofftechnologien. Ein Kommentar von Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur (dena). (www.enbausa.de) weiter

Ozeanüberquerung von weltweit fortschrittlichstem autonomen Forschungsfahrzeug

12.7.2021 - Die unbemannte, autonome Saildrone Surveyor machte eine bahnbrechenden Jungfernfahrt von San Francisco nach Honolulu in Hawaii (oekonews.at) weiter

EU-Nachhaltigkeitslabel: Konservative und Liberale wollen Greenwashing von Atomkraft

10.7.2021 - Spätestens seit der Nuklearkatastrophe von Fukushima vor 10 Jahren ist klar: Atomkraft ist keine Zukunftstechnologie. Der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Nettostromerzeugung im 1. Halbjahr 2021: Erzeugung aus Wind rückläufig

10.7.2021 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat die Daten zur öffentlichen Nettostromerzeugung für das erste Halbjahr […] (www.sonnenseite.com) weiter

Harry Lehmann: An PtX kommen wir nicht vorbei

9.7.2021 - Dr. Harry Lehmann leitete zuvor am Umweltbundesamt Fachbereich „Umweltplanung und Nachhaltigkeitsstrategien“. Jetzt baut er als dessen Leiter das neue „PtX Lab Lausitz – Praxislabor für Kraft- und Grundstoffe aus grünem Wasserstoff“ in Cottbus auf. Die Solarthemen sprachen mit ihm über Chancen und Anforderungen, die sich aus dem Ausbau von PtX-Technologien ergeben. <img width='800' height='632' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait von Harry Lehmann, Leiter PtX-Lab' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /> (www.solarserver.de) weiter

Richtlinie VDI 4655: Realistische Energiebedarfe von Wohngebäuden ermitteln

9.7.2021 - Für die Auslegung von KWK-Anlagen, Wärmepumpen, PV-Anlagen oder Solarthermie in Wohngebäuden stellt die neue Richtlinie VDI 4655 Referenzlastprofile zur Verfügung. <img width='540' height='405' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine grafische Darstellung eines Hauses mit KWK, Photovoltaik und Solarthermie, für deren Auslegung die Richtlinie VDI 4655 Referenzlastprofile entwickelt wurde.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Bild: Senertec / Forschungszentrum Jülich GmbH </div> (www.solarserver.de) weiter

Aurora Energy Research: Studie zu Kosten für grünen Wasserstoff

8.7.2021 - In einem optimistischen Szenario ist es möglich bis 2030 grünen Wasserstoff für weniger als 2,50 Euro pro Kilo und damit günstiger als blauen Wasserstoff zu produzieren. Am kostengünstigsten ist derzeit die Kopplung von Elektrolyseuren mit Onshore-Windkraftanlagen in Norwegen. <img width='800' height='387' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Wasserstofftank mit Windenergieanlagen und Photovoltaik-Modulen, Aurora hat die Kosten für grünen Wasserstoff analysiert.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: malp - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

KIT-Studie: Ablehnung der Windenergie verteuert Strom

8.7.2021 - In den schönsten Landschaften Deutschlands stößt der Windkraft-Ausbau häufig auf Ablehnung. Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben berechnet, dass die Kosten für eine Kilowattstunde Strom durch die Ablehnung der Windenergie in den betreffenden Gemeinden um bis zu sieben Cent steigen können. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Alpenlandschaft ohne Windenergieanlage. Die Ablehnung der Windenergie verursacht laut KIT Mehrkosten beim Strom.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Markus Breig, KIT </div> (www.solarserver.de) weiter

Windkraft: Repowering wird einfacher

8.7.2021 - Der Bundestag hat Ende Juni Gesetzesänderungen beschlossen, mit denen die Genehmigungsverfahren für erneuerbare Energien vereinfacht und beschleunigt werden sollen. Insbesondere soll für das Repowering alter Windenergieanlagen ein vereinfachtes Verfahren gelten. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Repowering: Abbau von Windkraftanlagen (zu sehen ist der Rotor, der am Mast mit Hilfe eines Krans beim Aufbau hochgezogen bzw. beim Abbau heruntergelassen wird). So soll für neue neue, leistungsstärkere Windkraffanlagen Platz geschaffen werden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: TimSiegert-batcam / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

FVEE: Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Nationalen Wasserstoffstrategie

6.7.2021 - Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) hat Empfehlungen für eine zielgerichtete Weiterentwicklung der Nationalen Wasserstoffstrategie veröffentlicht. Er will dazu beitragen, dass Wasserstoff einen bestmöglichen Beitrag für das nachhaltige Energiesystem leisten kann. <img width='800' height='528' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Autotank, der mit H2 geladen wird, als Symbol für die Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Nationalen Wasserstoffstrategie vom FVEE.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau </div> (www.solarserver.de) weiter

ASCR Demo Center: Digitaler Rundgang durch die Energiezukunft

4.7.2021 - Energieforschung erleben - weltweit und rund um die Uhr: Das ASCR Demo Center in aspern Seestadt ermöglicht Interessierten bereits heute einen Blick auf die Energiewelt von morgen. (oekonews.at) weiter

KfW passt Förderung für Brennstoffzellen an

2.7.2021 - Mit einer neuen Richtlinie aktualisiert die KfW die Förderbedingungen für Brennstoffzellen-Systeme. Nun können auch Unternehmen für Nicht-Wohngebäude die Förderung in Anspruch nehmen. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Forschungsstand für Brennstoffzellen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: DLR</div> (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer ISE nimmt schwimmende PV ins Visier

2.7.2021 - Das Fraunhofer ISE will zusammen mit Forschungspartnern schwimmende Photovoltaik-Kraftwerke detailliert untersuchen. Ziel des Projektes »PV2Float« ist, Technologie und Anwendung voranzubringen. <img width='800' height='503' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik einer schwimmenden PV-Anlage.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Fraunhofer ISE</div> (www.solarserver.de) weiter

E-Schwerlastwagen: Forschung und Praxis

2.7.2021 - Oberleitungstests in nächster Phase sowie Marktstart 'eActros' (oekonews.at) weiter

Wasserstoff: Schluss mit fadenscheiniger Technologie-Diskussion

2.7.2021 - Weratschnig: Wir können nicht Wasserstoff, den die VOEST dringend brauchen wird, im Pkw verpulvern (oekonews.at) weiter

Klimaschutzministerium: Neue Sektionsleiter*innen für die Sektionen Innovation und Technologie sowie Klima und Energie

2.7.2021 - Henriette Spyra übernimmt Leitung der Sektion 3 Innovation und Technologie, Jürgen Schneider wird Leiter der Sektion 6 Klima und Energie (oekonews.at) weiter

DERA-Analyse sieht große Knappheit bei Lithium

1.7.2021 - Eine Studie der Deutschen Rohstoffagentur erwartet bei elf zentralen Rohstoffen für Zukunftstechnologien enorme Knappheiten. Das betrifft zum Beispiel das für die E-Mobilität elementare Lithium. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Lithiumhügel und Abbaumaschinen in Argentinien vor dem Hintergrund der Anden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com / Kseniya Ragozina </div> (www.solarserver.de) weiter

Steag steigt in Handel mit grünen PPA ein

1.7.2021 - Das Essener Energieunternehmen Steag steigt in die Vermarktung von grünen Stromabnahmeverträgen ein. Dazu bündelt der Partner Quadra Energy Windenergieanlagen zu einem Pool. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Windkraftanlagen in Wiesenlandschaft mit blauem Himmel und Schäfchenwolken.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Steag</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare Energien hoch im Kurs

1.7.2021 - Aktuelle Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zeigen, dass 43 Prozent des Bruttoinlandstromverbrauchs im ersten Halbjahr 2021 durch erneuerbare Energien gedeckt wurden. (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik: Goldbeck übernimmt Montagespezialist PMT

30.6.2021 - Die Goldbeck-Gruppe hat sich mehrheitlich an der Premium Mounting Technologies Systems (PMT) beteiligt. Ziel ist, Neuentwicklungen etwa für Freiflächen und Agri-PV zu kreieren. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait Joachim Goldbeck im Flur eine Bürogebäudes' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Goldbeck Solar GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

Wie Plagazi aus Rotorblättern hochreinen Wasserstoff machen will

29.6.2021 - Plagazis Plasma-Technologie soll Erzeugung von kostengünstigem, grünem Wasserstoff aus Abfallstoffen ermöglichen. Im brandenburgischen Premnitz soll in den kommenden zwei Jahren eine Anlage entstehen, die beinahe beliebige Abfälle in ihre Bestandteile zerlegen, und daraus Wasserstoff, CO2 und Wärme gewinnen soll. Das Verfahren stammt vom schwedischen Cleantech-Unternehmen Plagazi, das seit einer Dekade einen Plasma-Reaktor in den USA […] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland und Chile setzen auf grünen Wasserstoff

29.6.2021 - Deutschland und Chile haben eine Absichtserklärung für grünen Wasserstoff geschlossen. Es geht um die Gründung einer Task Force und mittelfristig die Produktion von grünem Wasserstoff in Chile, die auch Deutschland nutzt. <img width='800' height='396' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Container zur Wasserstoffspeicherung, rechts daneben Photovoltaikanlagen, im Hintergrund Windkraftanlagen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: malp / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Weniger regenerativer Strom im ersten Halbjahr 2021

28.6.2021 - Der Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttoinlandstromverbrauchs ist im ersten Halbjahr 2021 auf 43 Prozent gesunken. Das Volumen an Photovoltaikstrom nahm dabei um zwei Prozent zu. <img width='800' height='536' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vor einem orangen Abendhimmel mit untergehender Sonne sind die Kühltürme eines Kohlekraftwerks zu sehen, davor Strommasten und Windkraftanlagen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Loss / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Durchbruch für rPET: Pepsi, L’Oréal und Nestlé Waters produzieren Flaschen aus enzymatisch recyceltem Kunststoff

24.6.2021 - Markenartikler nutzen enzymatisches Recycling-Verfahren von Carbios zur Produktion von lebensmittel-tauglichen PET-Flaschen. Nach zehnjähriger Forschung gibt es einen Durchbruch für sogenanntes rPET, also PET-Kunststoff, der vollständig aus recyceltem Material besteht. Einem Konsortium um die Markenartikler L’Oréal, Nestlé Waters, PepsiCo und Suntory Beverage & Food Europe und das französische Cleantech-Unternehmen Carbios ist es weltweit erstmalig gelungen, lebensmittel-taugliche […] (www.cleanthinking.de) weiter

DLR beginnt Bauarbeiten für Forschungspark Windenergie Krummendeich

24.6.2021 - Mit dem Forschungspark Windenergie errichtet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in den nächsten Monaten eine in dieser Zusammensetzung einzigartige Forschungsanlage. Sie soll entscheidend dazu beitragen, dass die Windenergie noch effizienter, kostengünstiger und leiser wird. <img width='800' height='434' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Animation vom Forschungspark Windenergie Krummendeich, den das DLR in Niedersachsen errichtet.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: DLR</div> (www.solarserver.de) weiter

Arbeitsmarkt: Kompetenzen für Wasserstofftechnologie schon jetzt gefragt

23.6.2021 - Eine Auswertung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) von Stellenanzeigen aus der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit gibt erste Einblicke in die Nachfrage nach Kompetenzen mit direktem Bezug zu Wasserstofftechnologien auf dem Arbeitsmarkt. <img width='799' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Gruppe von Studierenden. Kompetenzen in der Wasserstofftechnologie sind bereits heute gefragt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Daniel Ernst - stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Studie zu Stromgestehungskosten

23.6.2021 - Erneuerbare Energien aufgrund steigender CO2-Kosten den konventionellen Kraftwerken deutlich überlegen. Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Heißer Sand für erneuerbare Fernwärme: Polar Night Energy baut einzigartigen, kommerziellen Saisonspeicher

22.6.2021 - Finnisches Cleantech-Startup Polar Night Energy speichert Wärme für die saisonale Nutzung in heißem Sand – erstes kommerzielles Projekt in Kankaanpää gestartet. In Finnland entsteht jetzt der erste, kommerzielle Wärmespeicher auf Basis von heißem Sand. Die Technologie bietet eine große Chance, Fernwärme erneuerbar zu machen – und das nicht nur in Skandinavien, sondern auch in Deutschland. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Stromgestehungskosten von Photovoltaik und Wind geringer als von konventionellen Kraftwerken

22.6.2021 - Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben die fünfte Auflage ihrer Studie zu den Gestehungskosten für Strom aus erneuerbaren Energien vorgelegt. Darin analysieren sie die aktuellen Kosten und prognostizieren die weitere Entwicklung auf Basis von technologiespezifischen Lernraten und Marktszenarien bis zum Jahr 2040. <img width='800' height='559' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik, die die Kosten der Photovoltaik im Vergleich zu Strom aus Windenergie und konventionellen Kraftwerke zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Fraunhofer ISE</div> (www.solarserver.de) weiter

Katalysezentrum CatLab: Dünnschichttechnologien für die Wasserstoffwirtschaft

22.6.2021 - Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) und die Max-Planck-Gesellschaft starten in Berlin ihr neues gemeinsames Katalysezentrum CatLab. Ziel ist es, bahnbrechenden Innovationen für eine nachhaltige Wasserstoffwirtschaft zu entwickeln. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Bernd Rech, wissenschaftlicher Geschäftsführer des HZB, bei der Einweihung vom Katalysezentrum CatLab.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: HZB / M. Setzpfand</div> (www.solarserver.de) weiter

Energieforschung: Nochmal gut gegangen 2020

22.6.2021 - Der jährliche Bericht zur Energieforschung, den die Bundesregierung jetzt dem Deut­schen Bundestag vorgelegt hat, weist das Corona Jahr 2020 trotz Widrigkeiten als Erfolg für die deutsche Energieforschung aus. <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Dreichfachsolarzellen im Labor, emporgehalten von der Hand eines Forschers' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE</div> (www.solarserver.de) weiter

Einen Sommer lang im Wald unterwegs

21.6.2021 - Wärmere Temperaturen sind der Startschuss für die Außendienst-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Bundesforschungszentrums für Wald (oekonews.at) weiter

Von Pandemien bis zum Klimawandel: Die Erforschung des kollektiven Verhaltens muss „Krisendisziplin“ werden

21.6.2021 - Internationale Forschergruppe: Unsere Fähigkeit, globalen Krisen zu begegnen, hängt davon ab, wie wir interagieren und Informationen austauschen. (oekonews.at) weiter

EnWG: Ökostrom ins Gasnetz?

21.6.2021 - Mit der Novelle des Ener­giewirt­schaftsgesetzes wird eine Weichenstellung für die Wasserstoffwirt­schaft noch vor der Sommerpause erfolgen. Bei der Debatte um dieses Thema geht es im Kern um die Frage, ob es für Wasserstoff künftig getrennte Leitungen geben soll oder ob Wasserstoff generell in einem gemein­sa­men Netz mit Erdgas transportiert werden darf. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Gaspipeline mit Windkraftanlagen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: fotowunsch/AdobeStock.com</div> (www.solarserver.de) weiter

OLED-Erfinder Prof. Karl Leo gewinnt Europäischen Erfinderpreis 2021

20.6.2021 - Leo überwand die Probleme organischer Halbleiter, und kommerzialisierte die Technologie im heute zu Samsung gehörenden Cleantech-Unternehmen Novaled. Im Dezember 2011 gewann der Wissenschaftler Prof. Karl Leo von der TU Dresden zusammen mit Dr. Jan Blochwitz-Niemoth (damals Novaled AG) und Dr. Martin Pfeiffer (bis heute CTO der Heliatek) den Deutschen Zukunftspreis. Jetzt, zehn Jahre später gehört […] (www.cleanthinking.de) weiter

Speicherforschung: Neuartige Membran verdoppelt Lebensdauer der Lithium-Batterie

19.6.2021 - Eine zweidimensionale Separatormembran kann das Entstehen von Lithium-Dendriten verhindern und dadurch die Lebensdauer einer Lithium-Batterie verdoppeln. Das haben Chemiker der Universität Jena herausgefunden. <img width='800' height='346' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Lithium-Batterie, die durch die Kohlenstoff-Nanomembran eine gesteigerte Lebensdauer aufweist.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Sathish Rajendran / WSU</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Europäischer Erfinderpreis 2021 für Farbstoffsolarzelle

18.6.2021 - Die Schwedische Solartechnologie-Innovatoren Henrik Lindström und Giovanni Fili erhalten den Europäischen Erfinderpreis 2021 in der Kategorie KMU für die Entwicklung von Farbstoffsolarzellen, die in fast jeder Form oder Farbe gedruckt werden können. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='ZU sehen sind die Photovoltaiktechnologie-Innovatoren Henrik Lindström und Giovanni Fili, die den Europäischen Erfinderpreis 2021 für ihre Farbstoffsolarzelle erhalten.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: EPA </div> (www.solarserver.de) weiter

Forschungsprojekt: Leichtbau ermöglicht hohe CO2-Einsparungen bei Offshore-Windenergie

17.6.2021 - (www.iwr.de) weiter

Parkwind: Finanzierung für Offshore-Windpark Arcadis Ost 1 in Ostsee steht

17.6.2021 - Der belgische Offshore-Windentwickler Parkwind hat die Finanzierung für den 257-MW-Offshore-Windpark Arcadis Ost 1 abgeschlossen. Das Investitionsvolumen in Höhe von rund 570 Millionen Euro wurde von einer Gruppe institutioneller Kreditgeber aufgebracht. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein bestehender Vestas-Windpark. Das Unternehmen stattet auch den Offshore-Windpark Arcadis Ost 1 mit Windenergie-Anlagen aus.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Vestas Wind Systems A/S</div> (www.solarserver.de) weiter

Projekt TALAKO: Induktives Laden für E-Taxis

15.6.2021 - Der Bereich Internationales Automobilmanagement der Universität Duisburg-Essen erprobt das kabellose, induktive Laden für E-Taxis. Das erste barrierefreie Taxi mit induktiver Ladetechnik ist seit kurzem auf den Straßen Mühlheims unterwegs. <img width='1200' height='780' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Forschungsteam des Lehrstuhls für Internationales Automobilmanagement der Universität Duisburg-Essen bei der Inbetriebnahme der Prototypanlage für induktives Laden in Mühlheim.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: UDE</div> (www.solarserver.de) weiter

Forschung für Sonnenschirm im All?

15.6.2021 - Solarpionierin Helga Morocutti hat uns einen LeserInnenbrief geschrieben - für sinnvolle Nutzung der Sonnenenergie (oekonews.at) weiter

Urbane Mobilität der Zukunft: DLR legt Studie vor

14.6.2021 - Die Mobilitätsangebote der Zukunft sind nachhaltig, effizient, flexibel, aktiv, digital und vernetzt. Das Institut für Verkehrsforschung des DLR hat in seiner Studie neueste internationale Erhebungen zur nachhaltigen urbanen Mobilität verglichen und Bürgermeister:innen weltweit befragt. <img width='800' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Deckblatt der DLR-Studie „Die Stadt von morgen. Herausforderungen und Lösungsansätze für eine nachhaltige urbane Mobilität“' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: DLR</div> (www.solarserver.de) weiter

Neste setzt in Raffinerie Porvoo auf Erneuerbare Energien

13.6.2021 - 100 Prozent erneuerbarer Strom für die Raffinerie in Porvoo durch Windkraft und Strom mit Herkunftsnachweisen. Das Cleantech-Unternehmen Neste – eines der nachhaltigsten Unternehmen weltweit – hat sich bis 2023 zur Nutzung von 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien bekannt. Dazu wird u.a. die Nutzung von Strom aus Windkraftanlagen in der Raffinerie Porvoo im Heimatland Finnland […] (www.cleanthinking.de) weiter

Windcatcher: Norwegisches Cleantech-Startup will schwimmende Offshore-Windkraft revolutionieren

12.6.2021 - Wind Catching Systems gehört zu Ferd und North Energy der Milliardärs-Familie Andresen – und will den Windcatcher ab 2022 kommerzialisieren. Das norwegische Cleantech-Startup Wind Catching Systems will eine neuartige Technologie für schwimmende Offshore-Windkraft kommerzialisieren. Der Windcatcher ist eine Art Gittergerüst, in das mehr als 100 Rotoren integriert sind. Jede Turbine soll ein Megawatt Kapazität haben. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthermie-Kraftwerk in Chile mit deutscher Hilfe realisiert

11.6.2021 - Das erste thermische Solarkraftwerk Südamerikas Cerro Dominador geht jetzt mit 110 MW Leistung in der Atacamawüste ans Netz. Der innovative Flüssigsalzspeicher ermöglicht den Betrieb des solarthermischen Kraftwerks auch nachts und an den wenigen bewölkten Tagen. <img width='798' height='528' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Turm vom Solarthermie-Kraftwerk Cerro Dominador. In der Atocama herrschen ausgezeichnete Bedingungen für Solarkraftwerke mit konzentrierender Solartechnologie (CSP).' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Cerro Dominador</div> (www.solarserver.de) weiter

Intelligentes Condition Monitoring für Blattlager in der Windenergie

11.6.2021 - Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES nimmt einen neuen Prüfstand für Rotorblattlager in Betrieb. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Mann steht vor Prüfstand für Blattlager für die Windenergie' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Fraunhofer IWES/Ulrich Perrey</div> (www.solarserver.de) weiter

Leichtbau soll Offshore-Windenergie klimafreundlicher machen

10.6.2021 - Ein Projekt um die Bundesanstalt für Materialforschung soll Leichtbau-Techniken in die Fertigung von Grüngungen für Offshore-Windenergie integrieren. Digitale Verfahren beim Schweißen sind der Schlüssel. <img width='800' height='779' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Offshore-Windenergie-Anlage mit Leichtbau-Gründung' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Leichtbau-Gründungen für die Offshore-Windkraft könnten viel Material sparen. </div> (www.solarserver.de) weiter

SAVE Wildlife Conservation Fund feiert zehnjähriges Jubiläum

10.6.2021 - Von Wülfrath aus werden seit nunmehr zehn Jahren internationale Artenschutzprojekte koordiniert: insgesamt 25 Umweltbildungsprojekte für Kinder rund um das berühmte artenreiche Okavango-Delta in Botswana, Wolfsschutz in Polen oder die Kampagne gegen Regenwaldabholzung in Kamerun - um nur einige Beispiele zu nennen. Initiator und Motor des Engagements ist der Wülfrather Unternehmer Lars Gorschlüter. Nun sollen die Umweltbildungsprogramme auf Deutschland ausgeweitet werden. weiter

Forschungsförderung: Projekte zur Wärmewende gesucht

9.6.2021 - Am heutigen Nachmittag (Mittwoch, 9. Juli, 15 Uhr) startet mit einem Auftakt-Webinar der europaweite Förderaufruf „Accelerating the Heating and Cooling Transition”. Forschungsinstitute und -konsortien haben bis zum Oktober 2021 Zeit, sich mit neuen Projekten zur Wärmewende zu bewerben. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Solarthermieanlage vor Fernwärme-Leitungen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

VDI-Verbrauchertipps für das Kaufen und Laden vom E-Auto

8.6.2021 - Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) hat eine Infobroschüre herausgebracht, die Verbrauchern bei der Wahl eines E-Autos und der Installation einer Wallbox helfen soll. <img width='800' height='561' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Deckblatt der VDI-Verbrauchertipps zur Elektormobilität für das Kaufen und Laden beim E-Auto.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: VDI/Videomatic/Shutterstock.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Solarthermie-Kraftwerk in Chile mit Hilfe des Bundesumweltministeriums realisiert

8.6.2021 - Das erste solarthermische Kraftwerk Südamerikas Cerro Dominador geht mit 110 MW Leistung in der chilenischen Atacamawüste in Betrieb. Der innovative Flüssigsalzspeicher ermöglicht den Betrieb der Anlage auch nachts und an den wenigen bewölkten Tagen. <img width='798' height='528' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Turm vom Solarthermie-Kraftwerk Cerro Dominador. In der Atocama herrschen ausgezeichnete Bedingungen für Solarkraftwerke mit konzentrierender Solartechnologie (CSP).' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Cerro Dominador</div> (www.solarserver.de) weiter

Neue LightAir Solarmodule von GreenAkku nicht nur für den mobilen Bereich

8.6.2021 - Glasfreie Bauweise verringert das Gewicht und Schindel-Zelltechnologie erhöht den Modulwirkungsgrad. Die Alleinstellungsmerkmale der neuen LightAir Solarpanels […] (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich braucht mehr Tempo beim Umstieg auf emissionsfreie Technologien im Verkehr

6.6.2021 - Globale Nachfrage nach klimaverträglicher Mobilität als Konjunkturlokomotive nutzen (oekonews.at) weiter

Tesla setzt auf unterschiedliche Batterien im Model Y aus Shanghai und Austin

5.6.2021 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor zehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie fordert breiten Einsatz von Wasserstoff für Klimaschutz

4.6.2021 - Um die Klimaziele zu erreichen, ist der breite Einsatz von grünem Wasserstoff notwendig. Das zeigt eine Fraunhofer-Studie im Auftrag des Nationalen Wasserstoffrates. <img width='800' height='396' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Auf einer grünen Wiese stehen links Solarmodule, im Hintergrund Windkraftanlagen, rechts Container mit der Aufschrift H2 - Hydrogen (Wasserstoff)' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: malp / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Klares Statement an neue OMV-Führung: Ehrlicher Kurswechsel statt Greenwashing!

3.6.2021 - UmweltschützerInnen fordern eine rasche Transformation zu klimafreundlichen Energietechnologien statt Greenwashing (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 vor Hauptversammlung an OMV-Führung: Stopp Greenwashing!

3.6.2021 - UmweltschützerInnen fordern mit Bild-Aktion ein Ende des Greenwashing sowie einen echten Kurswechsel zu klimafreundlichen Energietechnologien (oekonews.at) weiter

Catalyst: Bill Gates und Ursula von der Leyen finanzieren Cleantech-Demonstrationsprojekte in vier Bereichen

2.6.2021 - Breakthrough Energy und die EU-Kommission wollen für das Catalyst-Programm 820 Millionen Euro mobilisieren. Saubere Technologien wie Wind, Solar, Batterien oder Elektroautos sind mittlerweile so günstig, dass sie fossile Alternativen verdrängen. Frühere Investitionen in diese Technologien, hätte die Überwindung der ineffizienten, klimaschädlichen bisherigen Märkte beschleunigen können. Für die Erreichung der ökologischen Transformation sind weitere Lösungen notwendig, […] (www.cleanthinking.de) weiter

Klimarunde BAU positioniert sich für Klimaziel

2.6.2021 - Die Klimarunde BAU hat am 1. Juni 2021 ein Positionspapier zum klima- und ressourcenschonenden Bauen veröffentlicht. Das Bündnis aus Verbänden und Organisationen betont, dass die Klimawende am Bau nur mit ganzheitlichen und technologieoffenen Lösungen gelingen kann. (www.enbausa.de) weiter

Agri-PV: Innovatives Gewächshaus sorgt für feuchte Böden

2.6.2021 - Projekt des Monats Juni: Agri-Photovoltaik über Beeren. Zwei Landwirte und ein Ingenieur entwickeln in Büren innovatives […] (www.sonnenseite.com) weiter

Weniger Strom aus erneuerbaren Energien im 1. Quartal

1.6.2021 - Deutschland hat seinen Strombedarf im ersten Quartal 2021 mit weniger erneuerbaren Energien gedeckt als im Vorjahr. Bei einem insgesamt rückläufigen Verbrauch sackte der Beitrag des Ökostroms um sechs Prozent ab. <img width='800' height='361' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Windkraftanlagen am Meer vor dunklen Wolken.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Mike Mareen / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Ultraleichte Panels mit erhöhtem Modulwirkungsgrad

1.6.2021 - Die neuen LightAir Solarpanels von GreenAkku sind nicht nur für den mobilen Bereich einsetzbar. Die glasfreie Bauweise verringert das Gewicht und die Schindel-Zelltechnologie erhöht den Modulwirkungsgrad. (www.enbausa.de) weiter

Cleantech-Startup MeaTech 3D baut Pilotfabrik für zellkultiviertes Hühnerfett

31.5.2021 - Technologie basiert auf der Lösung des von MeaTech übernommenen belgischen Cleantech-Startups Peace of Meat. Das israelische Cleantech-Startup MeaTech 3D, Spezialist für die kultivierte Fleischproduktion, will im Jahr 2022 eine Pilotanlage aufbauen. In der Fabrik soll zunächst kultiviertes Hühnerfett in großem Maßstab hergestellt werden. Dabei kommen im Kern die Technologien der belgischen Tochter Peace of Meat […] (www.cleanthinking.de) weiter

Umweltfreundliche Batteriezellen mittels KI

31.5.2021 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt „KontEIPro“ mit 1,8 Mio. Euro. Die Herstellungsprozesse von Batteriezellen sollen mithilfe Künstlicher Intelligenz optimiert werden. (www.enbausa.de) weiter

Aktuelle Ökobilanzen von Wind- und Solarstrom

29.5.2021 - Die Umweltbilanz von Strom aus Windkraft und Photovoltaik hat sich dank moderner Technologien und Materialien weiter […] (www.sonnenseite.com) weiter

Zeit für den Kurswechsel: hin zu einer klimagerechten ressourcenleichten Gesellschaft

28.5.2021 - Wuppertal Institut: Beitrag für die politische Debatte im Wahljahr 2021 „Die nächste Bundesregierung steht vor einer […] (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthermie: Forschungs-Strategie für 30 TWh 2030

27.5.2021 - Solarthermie soll bis 2030 einen massiven, kostengünstigen Beitrag zur Wärmewende leisten. 30 Terawattstunden (TWh) pro Jahr in Deutschland strebt die Solarthermie-Arbeitsgruppe im Forschungsnetzwerk 'Energiewendebauen' bis 2030 an. In einem neuen Strategiepapier erklärt das Gremium von Expertinnen aus Forschungseinrichtungen und der einschlägigen Industrie, welche Schwerpunkte dafür in Forschung und Entwicklung zu setzen seien. <img width='973' height='609' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik seigt die parallel verlaufenden Lernkurven von Photovoltaik- und solarthermischen Trinkwarmwasser-Anlagen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Quelle: Uni Kassel</div> (www.solarserver.de) weiter

Wärmespeicher: Aalborg CSP erhält Zertifikat von Lloyds

27.5.2021 - Mit einem Zertifikat vom Lloyd's Register will der dänischen Projektierer Aalborg-CSP die verbesserte Deckel-Technologie für Erdbecken-Wärmespeicher in den Augen von Investoren aufwerten. Solche Speicher sind bislang nur für große Solarthermie-Anlagen in Dänemark realisiert worden. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Renovierter Wärmespeicher in Marstal aus Vogelperspektive' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Aalborg CSP</div> (www.solarserver.de) weiter

Wärmespeicher: Aalborg CSP erhält Zertifikat von Lloyd’s

27.5.2021 - Mit einem Zertifikat vom Lloyd's Register will der dänischen Projektierer Aalborg-CSP die verbesserte Deckel-Technologie für Erdbecken-Wärmespeicher in den Augen von Investoren aufwerten. Solche Speicher sind bislang nur für große Solarthermie-Anlagen in Dänemark realisiert worden. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Renovierter Wärmespeicher in Marstal aus Vogelperspektive' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Aalborg CSP</div> (www.solarserver.de) weiter

Vom Mars auf die Erde: Noon Energy entwickelt extrem günstige Batterie für die Langzeitspeicherung

27.5.2021 - Sogenannte Kohlenstoff-Sauerstoff-Batterie von Noon Energy basiert auf Technologie zur Sauerstoff-Generierung auf dem Mars. Heutige Lithium-Ionen-Batterien speichern elektrische Energie in relativ teuren Metallen wie Lithium, Kobalt oder Vanadium. Mit Noon Energy kommt jetzt ein Cleantech-Startup aus den USA, das Kohlenstoff und Sauerstoff zur Speicherung nutzt. Elemente, die extrem günstig sind, am Weltmarkt weit unter ein Dollar […] (www.cleanthinking.de) weiter

Universität UMIT TIROL: Forschung zum Schutz von Vögeln und Fledermäusen

26.5.2021 - Forscher der Universität UMIT TIROL arbeiten an einem innovativen Kamerasystem, das gefährdete Vögel und Fledermäuse vor den Gefahren durch Windkraftanlagen bewahren soll. (oekonews.at) weiter

KI für umweltfreundliche Batteriezellen

25.5.2021 - Die Herstellung von Batteriezellen soll mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) optimiert werden. Daran arbeitet das Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in einem Forschungsprojekt KontElPro. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='ZSW-Wissenschaftler steuert am Monitor eine Versuchsanlage im Batterielabor - Speicherforschung' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ZSW</div> (www.solarserver.de) weiter

Wasserstoff: Fossil statt grün?

23.5.2021 - Europa will und muss seine Treibhausemissionen senken- fossiler Wasserstoff als Brückentechnologie? (oekonews.at) weiter

Rückschlag für elektrische Luftfahrt: Innovator Oxis Energy wird verkauft oder abgewickelt

22.5.2021 - Erst vor einem Monat hatte Bye Aerospace einen elektrischen Neunsitzer auf Basis der Batterie-Technologie des britischen Cleantech-Startups Oxis Energy angekündigt. Es ist ein signifikanter Rückschlag für die Elektrifizierung der Luftfahrt: Das britische Cleantech-Startup Oxis Energy, das besonders leichte Batteriezellen insbesondere für die Luftfahrt entwickelt hat, wird nach Informationen von electrive.net und eenews verkauft oder sogar […] (www.cleanthinking.de) weiter

Fraunhofer IWES startet Bau von Prüfstand für XXL-Rotorblätter

21.5.2021 - (www.iwr.de) weiter

Technologietrends beim Heizen mit Holzpelletheizungen

21.5.2021 - Bislang waren die Claims klar abgesteckt: Holzpelletheizungen sind der Favorit im Altbau als Sanie­rungs­alternative zu Heizöl. Wärmepumpen dominieren den Neubau. Doch die Grenzen werden durchlässiger. <img width='800' height='387' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Im Vordergrund ein Holzpellet zwischen zwei Fingern, im Hintergrund ein Gesicht (unscharf)' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Jörg Lantelme / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik-Speicher: Pacadu-3 für Gewerbeanwendungen von ASD

21.5.2021 - Der neue Gewerbespeicher von der ASD Automatic Storage Device GmbH kann Speicherkapazitäten bis in den Megawattstunden-Bereich bereitstellen. Die Pacadu-Technologie im Batterie-Management soll für eine lange Lebensdauer sorgen. <img width='1200' height='726' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Pacadu-3 Stromspeicher, den ASD für Anwendungen im Gewerbe konzipiert hat.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ASD</div> (www.solarserver.de) weiter

Leibniz Universität Hannover: Neuer Studiengang Nachhaltige Ingenieurwissenschaft

21.5.2021 - Der interdisziplinäre Bachelor-Studiengang Nachhaltige Ingenieurwissenschaft startet zum Wintersemester 2021/22 an der Leibniz Universität Hannover. Der Bachelorabschluss soll Ingenieurinnen und Ingenieure Tätigkeitsbereiche eröffnen, in denen sie bei der Bekämpfung des Klimawandels, der Ressourcenverschwendung und beim Umbau veralteter Produktionsarten mitwirken können. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Studentin, die ihren Abschluss im Studium gemacht hat. Warum nicht im Studiengang Nachhaltige Ingenieurwissenschaft?' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Daniel Ernst - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Biokohle aus Miscanthus als saubere Alternative für Kohle?

20.5.2021 - Finanzier Taaleri setzt auf Torrefizierungs-Technologie des schwedischen Cleantech-Startups Nextfuel in Kraftwerks-Projekten. Anfang Dezember 2018 berichteten wir erstmals über das schwedische Cleantech-Startup NextFuel, das einen „sauberen Nachfolger“ für Kohle entdeckt haben will. Seit der Vorstellung auf der damaligen Klimakonferenz war es lange ziemlich ruhig um NextFuel. Jetzt kommt öffentlich wieder ein bißchen Bewegung rein: Der finnische […] (www.cleanthinking.de) weiter

Langzeitspeicher vor Durchbruch: Cleantech-Startup realisiert sieben Flüssigluft-Speicher in Spanien

20.5.2021 - Highview Power meldet Projekte für die sogenannte CRYOBattery im Volumen von einer Milliarde US-Dollar. Langzeitspeicher für Strom aus erneuerbaren Energien sind bis heute eine entscheidende Herausforderung der globalen Energiewende. Mit Highview Power hat sich ein Technologieanbieter herauskristallisiert, der mittlerweile reihenweise kommerzielle Projekte verkünden kann. Das britische Cleantech-Unternehmen hat jetzt gleich sieben Standorte für ihre Flüssigluft-Speichertechnologie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektrobiotechnologie: Mit Bakterien und Ökostrom CO2 in nützliche Chemikalien umwandeln

20.5.2021 - Aus dem schädlichen Klimagas CO2 lassen sich mithilfe von Bakterien und Ökostrom Chemikalien gewinnen. Bislang sind die Verfahren dazu noch wenig wirtschaftlich. Die BAM testet in einem neuen Projekt Materialien, die die Methode kostengünstiger und schnell skalierbar machen sollen. <img width='1200' height='679' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild für die Elektrobiotechnologie.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Tierney - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Solar Edge: Dreiphasen-Wechselrichter bis 120 kW für Photovoltaik-Gewerbeanlagen

19.5.2021 - Der neue Dreiphasen-Wechselrichter mit Synergie-Technologie ist mit einer Leistung von bis zu 120 kW erhältlich. Er soll dank Vorabinbetriebnahme-Funktion eine schnellere Inbetriebnahme von gewerblichen und industriellen Photovoltaiksystemen ermöglichen. <img width='1200' height='1180' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der neue Dreiphasen-Wechselrichter von Solar Edge.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Solar Edge</div> (www.solarserver.de) weiter

Solarthermie in der Fernwärme: 41 Prozent Wachstum

19.5.2021 - Im vergangenen Jahr ist die Leistung großer Solarkollektorfelder, die in deutsche Fernwärmenetze einspeisen, um 41 Prozent gewachsen. Mit der Inbetriebnahme von fast 22 Megawatt Solarwärme-Leistung war 2020 nach Angaben des Steinbeis-Forschungsinstituts Solites das bislang erfolgreichste Jahr. <img width='1200' height='633' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Balkendiagramm, das die prognostizierte Marktentwicklung der Solarthermie in Fernwärmenetzen bis 2025 zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Solites</div> (www.solarserver.de) weiter

Solarthermie in Fernwärmenetzen: 41 Prozent Wachstum

19.5.2021 - Im vergangenen Jahr ist die Leistung großer Solarkollektorfelder, die in deutsche Fernwärmenetze einspeisen, um 41 Prozent gewachsen. Mit der Inbetriebnahme von fast 22 Megawatt Solarwärme-Leistung war 2020 nach Angaben des Steinbeis-Forschungsinstituts Solites das bislang erfolgreichste Jahr für den Markt der solaren Wärmenetze in Deutschland. <img width='1200' height='633' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Balkendiagramm, das die prognostizierte Marktentwicklung der Solarthermie in Fernwärmenetzen bis 2025 zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Solites</div> (www.solarserver.de) weiter

Wasserstoff und Brennstoffzellen: Die Technik von gestern, heute und morgen

19.5.2021 - Zunächst der Atomausstieg – dann der Kohleausstieg. Beide Großtechnologien durch erneuerbare Energien zu ersetzen, ist eine […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erste Erkenntnisse zu Umweltauswirkungen von Floating-PV

18.5.2021 - Der europäische Marktführer im Bereich Floating-PV, BayWa r.e., gibt erste Forschungsergebnisse von Studien zu den Umweltauswirkungen […] (www.sonnenseite.com) weiter

IT-Kolloquium 2021: Digitalisierung für das Erreichen der Klimaziele

18.5.2021 - Wie können moderne Technologien das Erreichen der Klimaziele unterstützen? Was kann die Informationstechnik zur Energiewende beitragen? (oekonews.at) weiter

Shortseller Mike Burry von Scion wettet 500 Millionen gegen Tesla

18.5.2021 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor zehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

QuantumScape und Volkswagen planen Pilotlinie für Feststoffbatterie-Zellen in Salzgitter

17.5.2021 - Das amerikanische Cleantech-Startup und der Autobauer Volkswagen planen somit die nächsten Schritte ihrer Zusammenarbeit – trotz reichlich Skepsis über die Skalierbarkeit der QuantumScape-Technologie. Das Cleantech-Startup QuantumScape, das Li-Metall-Batterien etwa für die Elektromobilität entwickelt, hat seit seinem Börsengang vor einigen Monaten immer wieder mit Shortseller-Attacken zu kämpfen. Bis heute ist nicht ganz klar, wie realistisch es […] (www.cleanthinking.de) weiter

Ebersberger Forst: Bürger des Landkreises entscheiden sich für Planungen von fünf Windkraftanlagen

17.5.2021 - Windenergieanlagen müssen wegen 10H-Regel tiefer in den Forst gebaut werden – dagegen gab es Widerstand. Nun gab es einen Bürgerentscheid, der bundesweit für Aufsehen sorgte. Die Bürger im bayerischen Landkreis Ebersberg haben sich im Bürgerentscheid für Planungen von fünf zusätzlichen Windkraftanlagen ausgesprochen. Wie emotional das Thema Windenergie in Deutschland ist, zeigt die hohe Wahlbeteiligung von […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik: Solarwatt entwickelt hocheffiziente Glas-Glas-Module mit Halbzellen-Technologie

17.5.2021 - In der neuen Fertigungslinie F8 will Solarwatt in Dresden hocheffiziente Glas-Glas-Module mit Halbzellen-Technologie herstellen. Die Photovoltaik-Module enthalten 120 bifaziale M6-Halbzellen und erzielen eine Leistung von bis zu 380 Watt. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die neuen hocheffizienten Glas-Glas-Module mit Halbzellen-Technologie von Solarwatt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Solarwatt</div> (www.solarserver.de) weiter

Q Cells will n-Type-Photovoltaik-Technologie vorantreiben

17.5.2021 - Noch in diesem Jahr will Q Cells ein neues Photovoltaik-Modul auf Basis der n-Type-Photovoltaik-Technologie auf den Markt bringen. Mit dieser nächsten Generation der Photovoltaik-Technologie will das Unternehmen den Wirkungsgrad der Module deutlich steigern. <img width='540' height='360' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das globale Zentrum für technologische Innovation von Q Cells in Deutschland, wo die n-Type-Photovoltaik-Technologie entwickelt wird.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Q Cells</div> (www.solarserver.de) weiter

AKKU: Lautet die Zukunft Mehrschicht-Elektrolyte?

17.5.2021 - Stromspeicherforschung bleibt extrem spannend (oekonews.at) weiter

So kann der Gebäudesektor seine Klimaziele doch noch erreichen

17.5.2021 - Mit den aktuell beschlossenen Maßnahmen zum Klimaschutz wird Deutschland weder seine bisherigen noch die verschärften europäischen Klimaschutzziele im Gebäudesektor bis 2050 erreichen. Wie dies doch möglich wäre, zeigen zwei Roadmaps von Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, dem Öko-Institut und dem Hamburg Institut. (www.enbausa.de) weiter

Forschungsergebnisse: Ungenaue Stromkosten für konventionelle Kraftwerke sorgen für Marktverzerrung

17.5.2021 - Möglicherweise erzeugen sie damit eine wachsende globale Finanzblase (oekonews.at) weiter

Stiesdal Storage Technologies: Strom langfristig in Steinen speichern

15.5.2021 - Cleantech-Startup aus Dänemark erprobt thermische Technologie zur Langzeitspeicherung in GridScale-Projekt. Die entscheidenden Komponenten eines neuen, thermischen Energiespeichers aus Dänemark sind auf Erbsengröße zerkleinerte Steine, die in isolierten Stahltanks erhitzt werden. Die Technische Universität Dänemarkts hat das Konzept getestet und will es nun in der Region Seeland an der Ostsee einerseits und in einem GridScale genannten […] (www.cleanthinking.de) weiter

Julia Alexandra Podesser ist FEMtech-Expertin des Monats

15.5.2021 - Die FEMtech-Initiative des Klimaschutzministeriums fördert Frauen in Forschung und Technologie und setzt sich für Chancengleichheit ein (oekonews.at) weiter

Studie: So kann der Gebäudesektor seine Klimaziele doch noch erreichen

13.5.2021 - Mit den aktuell beschlossenen Maßnahmen zum Klimaschutz wird Deutschland weder seine bisherigen noch die verschärften europäischen Klimaschutzziele im Gebäudesektor bis 2050 erreichen. Wie dies doch möglich wäre, zeigen zwei Roadmaps von Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, dem Öko-Institut und dem Hamburg Institut. (www.enbausa.de) weiter

Empa untersucht Planetare Grenzen für die Energienutzung

12.5.2021 - Ein Team der Eidgenössischen Material- und Forschungsanstalt Empa untersucht, wie viel Energie nachhaltig aus der Umwelt entnommen werden kann, ohne die natürlichen Systeme zu stören. Solaranlagen auf versiegelten Flächen sind klar die beste Option. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Die Erde aus dem Weltall gesehen, zwei Solarsegel am Rand.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: NASA</div> (www.solarserver.de) weiter

AEM Multicore: Enapter entwickelt erstmals Megawatt-Elektrolyseur

12.5.2021 - Multicore basiert auf 440 in Reihe geschalteter, kleiner AEM-Module. Ziel: Preisvorteil durch Massenfertigung standardisierter Komponenten. Das mittlerweile in Nordrhein-Westfalen beheimatete Cleantech-Unternehmen Enapter entwickelt erstmals einen Elektrolyseur der Megawatt-Klasse, um grüne Wasserstoff-Projekte voranzutreiben. Bislang galt die AEM-Elektrolyse eher als Lösung für kleine und mittelgroße Projekt mit entsprechendem Wasserstoff-Bedarf. Der auf der Anionenaustauschermembran-Technologie basierende AEM Multicore soll […] (www.cleanthinking.de) weiter

Holz statt Stahlbeton: „Bauhaus der Erde“

12.5.2021 - Baustelle Weltklima: Hans Joachim Schellnhuber, Director Emeritus des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, hat zu einer grünen Bauhaus-Bewegung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Tesla-Aktie bricht mehr als 7,5 Prozent ein – was sind die Gründe?

11.5.2021 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor zehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

„Reallabor Delta“ startet in Darmstadt

11.5.2021 - Das Reallabor „Darmstädter Energie-Labor für Technologien in der Anwendung“, kurz Delta, soll zeigen, wie urbane Energiesysteme effizienter, flexibler und klimafreundlicher werden können. Koordiniert wird das Reallabor Delta von der TU Darmstadt. <img width='495' height='353' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Übersichtskarte der Reallabore' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BMWi</div> (www.solarserver.de) weiter

Institute legen Roadmap für die Wärmewende vor

11.5.2021 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, das Öko-Institut und das Hamburg Institut zeigen in zwei Roadmaps, wie Deutschland seine Klimaziele im Gebäudesektor doch noch erreichen könnte. Analyse und Roadmaps sind Teil der vom Umweltbundesamt beauftragten Studie „Systemische Herausforderung der Wärmewende“. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftaufnahme von Gebäuden mit Solarkollektoren auf den Dächern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE</div> (www.solarserver.de) weiter

IEA: Rekordwachstum für Erneuerbare weltweit

11.5.2021 - Die Erzeugungskapazitäten für Strom aus erneuerbaren Energien sind 2020 so schnell gewachsen wie seit 1999 nicht mehr. Das schreibt die Internationale Energieagentur IEA in ihrem „Renewable Energy Market Update 2021“. In Zahlen betrug das Wachstum 280 Gigawatt beziehungsweise 45 Prozent. <img width='1024' height='426' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild mit Strommasten, PV-Anlagen und Windkraftanlagen, die für wasserstoffbasierte Brennstoffe nötig sind.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Eisenhans - stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Trotz Kohlekommission: Warum weiter über den Ausstieg gestritten wird

11.5.2021 - Können Expertenkommissionen bei umstrittenen Entscheidungen zu demokratisch legitimierten Lösungen beitragen? Dies hat ein Team des Instituts […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende beschleunigen

11.5.2021 - Forschungsgruppe entwickelt smarte Steuerung des dezentralen Systems Das deutsche Energiesystem verändert sich fundamental: Es wird dezentraler […] (www.sonnenseite.com) weiter

Schwimmend im Meer: Hexicon plant Demonstrationsanlage für Offshore-Windpark in der Tiefsee

10.5.2021 - Saubere Technologie des schwedischen Cleantech-Unternehmens Hexicon liefert mehr erneuerbaren Strom. Das schwedische Cleantech-Unternehmen Hexicon treibt ein Demonstrationsprojekt für schwimmende Windkraft im Tiefseegebiet voran. Beim TwinWay-Projekt, soll insbesondere bewiesen werden, dass Offshore-Windkraft mit schwimmenden Fundamenten auch in der Tiefsee möglich sind. Mit den zwei „Köpfen“ hat Hexicon eine spezielle Konstruktion entwickelt, die zu mehr Energieertrag führen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues DLR-Institut für CO2-arme Industrieprozesse

10.5.2021 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat ein neues Institut in Cottbus eröffnet, um dort klimafreundliche Industrieprozesse zu entwickeln. Bisher hat der neue Standort in Cottbus zwei Schwerpunkte: Hochtemperatur-Wärmepumpen und die Optimierung von Produktionsabläufen mit Hilfe eines „digitalen Zwillings“. <img width='1000' height='563' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Screenshot der digitalen Eröffnungsfeier' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: DLR</div> (www.solarserver.de) weiter

Synhelion und Wood wollen 2023 Solar-Kerosin anbieten

10.5.2021 - Das Schweizer Solartreibstoff-Unternehmen Synhelion und der Ingenieursdienstleister Wood wollen gemeinsam synthetische Solartreibstoffe schneller auf den Markt bringen. <img width='1000' height='667' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild des Solarturms in Jülich mit Heliostatenfeld' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: DLR</div> (www.solarserver.de) weiter

Sunfire erreicht Technologiesprung mit effizienter Hochtemperatur-Elektrolyse

10.5.2021 - SOEC-Modul für die Biokraftstoff-Produktion der Neste-Raffinerie in Rotterdam erfolgreich in Betrieb genommen. Das Dresdner Cleantech-Unternehmen Sunfire hat vergangene Woche erstmals das Elektrolyse-Modul in Betrieb genommen, das als Herzstück eines 3-Megawatt-Elektrolyseurs an die Raffinerie von Neste nach Rotterdam geliefert werden soll. Bezogen auf diese spezifische Art der Elektrolyse – es handelt sich um die sogenannte Festoxidzellen-Technologie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Wasserstoffbasierte Brennstoffe sind falsches Versprechen

7.5.2021 - Eine Studie vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung kommt zu dem Schluss, dass für die meisten Sektoren die direkte Nutzung von Elektrizität wirtschaftlich sinnvoller ist als die Nutzung von wasserstoffbasierten Brennstoffen. Ein Festhalten an Verbrennungstechnologien gefährde die kurzfristigen und langfristigen Klimaziele. <img width='1024' height='426' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild mit Strommasten, PV-Anlagen und Windkraftanlagen, die für wasserstoffbasierte Brennstoffe nötig sind.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Eisenhans - stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Experten fordern Novelle des Gebäudeenergiegesetzes für mehr Klimaschutz

7.5.2021 - Eine Studie von Ifeu, EEI und dem Architekturbüro Schulze Darup im Auftrag des Umweltministeriums Baden-Württemberg schlägt Eckpunkte für eine Novelle des Gebäudeenergiegesetzes vor. Das Ziel ist es, den Gebäudebestand in Deutschland klimaneutral zu machen. <img width='495' height='315' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein vorbildliches Gebäude mit einem Solarenergie-Dach, das Anforderungen einer möglichen Novelle des Gebäudeenergiegesetzes bereits heute spielend erfüllt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Sonnenhaus-Institut / Udo Geisler</div> (www.solarserver.de) weiter

Singulus Technologies: Vakuum-Beschichtungsanlagen für CdTe-Dünnschicht-Photovoltaik-Module

7.5.2021 - Der Maschinenbauer Singulus Technologies entwickelt für das chinesische Unternehmen CNBM neue Vakuum-Beschichtungsanlagen für die CdTe-Dünnschichttechnik. <img width='1200' height='837' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Gebäude von Singulus Technologies, das Unternehmen entwickelt Maschinen für CdTe-Dünnschicht-Photovoltaik-Module.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Singulus Technologies</div> (www.solarserver.de) weiter

Grünbewuchs beeinflusst den Klimawandel

3.5.2021 - Reflexion der Sonneneinstrahlung von Zustandsveränderungen der Erdoberfläche abhängig Mitarbeiter des zum Nationalen Forschungsrat CNR gehörenden Istituto […] (www.sonnenseite.com) weiter

Infraschall von Windkraftanlagen: Wissenschaftler Holzheu deckt schwere Fehler in BGR-Studie auf

2.5.2021 - Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) räumt Fehler in Infraschalle-Studie ein, und will neue Messungen ab Mai vornehmen. Infraschall von Windkraftanlagen ist eine viel kleinere Gesundheitsgefahr als von der BGR, einer dem Bundeswirtschaftsministerium unterstellten Behörde, angegeben. Auf Basis einer 2005 erschienenen Studie wird der Bau von Windenergieanlagen häufig verhindert. Doch jetzt die Wende: Nach […] (www.cleanthinking.de) weiter

Trombia Free: Reinigt der Roboter bald auch deutsche Straßen?

2.5.2021 - Autonomes Fahren mal anders: Finnisches Cleantech-Startup Trombia Technologies startet Roboter-Tests in Helsinki. Das Säubern von Straßen oder Wegen ist überall auf der Welt ein zeitaufwändiges, ressourcenintensives Betätigungsfeld. Das Cleantech-Startup Trombia Technologies will hierfür jetzt eine Lösung entwickelt haben, die das gesamte Gewerbe gehörig verändern könnte. Aber kann ein autonom fahrender Roboter wirklich die Straßenreinigung so […] (www.cleanthinking.de) weiter

Tesla auf dem Weg zu einer Million verkaufter Autos in 2021

2.5.2021 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor zehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Weltweiter Gletscherschwund hat sich beschleunigt

1.5.2021 - Ein internationales Forschungsteam mit Beteiligung der ETH Zürich zeigt auf: Fast alle Gletscher weltweit werden immer […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende beschleunigen mit smarter Steuerung des dezentralen Systems

1.5.2021 - Mit welchen digitalen Tools kann das zunehmend selbstorganisierte erneuerbare Energiesystem gemanagt werden? - BMBF-Nachwuchsforschungsgruppe SteuerBoard Energie untersucht Rolle dezentraler Akteure, digitaler Tools und Finanzierungsmöglichkeiten (oekonews.at) weiter

Hydrostor plant Druckluft-Speicher mit 4 bis 6 Gigawattstunden in Kalifornien

30.4.2021 - Cleantech-Startup aus Kanada setzt auf selbst entwickelte Kavernen für Druckluft-Energiespeicher. Das kanadische Cleantech-Unternehmen Hydrostor plant in Kalifornien zwei große Energiespeicher auf Basis der Druckluft-Technologie. Jedes der beiden Projekte mit jeweils 500 Megawatt / 5 Gigawattstunden gilt das größtes Speicherprojekt, wenn man von Wasserspeichern absieht. Bei den beiden Projekten arbeitet Hydrostor mit Pattern Energy und Meridiam […] (www.cleanthinking.de) weiter

Windenergie als Datenquelle für grünen Wasserstoff

30.4.2021 - Das Fraunhofer IEE entwickelt datenbasierte Lösungen, um erneuerbare Energien besser aufeinander abzustimmen. Bei einem Beispielprojekt nutzt das Institut Daten einer Windenergieanlage für die Wasserstoffproduktion. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild von Bremerhaven mit Wesermündung und eine rgroßen Windenergieanlage' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BIS</div> (www.solarserver.de) weiter

"Zero Emission Mobility": Für österreichische Innovationen in der Elektromobilität

30.4.2021 - Der Klima- und Energiefonds unterstützt technologie- und umsetzungsorientierte Projekte im Themenbereich Elektromobilität mit 8 Mio. Euro. (oekonews.at) weiter

Wie die TQ-Group zum klimaneutralen Unternehmen wird

29.4.2021 - 86 Prozent weniger CO2-Verbrauch hat der Technologie-Anbieter aus dem bayerischen Seefeld schon erreicht. Die TQ-Group hat sich vor knapp vier Jahren vorgenommen, bis 2025 klimaneutral zu sein. Heute ist der Technologie-Anbieter auf einem sehr guten Weg, das Ziel zu erreichen: So konnte TQ seinen CO2-Ausstoß bis Ende 2020 um 86 Prozent – bezogen auf den […] (www.cleanthinking.de) weiter

Umweltinstitut München: Modell-Bürgerbegehren für Solarenergie

29.4.2021 - Das Umweltinstitut München hat ein Rechtsgutachten erstellen lassen, dass klärt wie Bürger:innen in ihren Quartieren und Gemeinden ein Bürgerbegehren für mehr Solarenergie initiieren können. <img width='600' height='400' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Bürger stehen zwischen Solarmodulen auf einem Flachdach in einer Stadt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Bündnis Bürgerenergie / Jörg Farys</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaic Austria fordert breit angelegte Photovoltaik-Forschungsinitiative

29.4.2021 - Innovative Photovoltaik-Lösungen könnten dem Branchenverband zufolge in Österreich bis 2030 mindestens 60.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Dass […] (www.sonnenseite.com) weiter

Im Neubau sind bis zu 40 Prozent Einsparung „digital" drin

28.4.2021 - Beiträge der Energieforschung für hochgradig erneuerbar versorgte Quartiere ließ das Wirtschaftsministerium bei den Berliner Energietagen online referieren. Hans-Martin Henning, Harald Drück und weitere Forscher legten die Messlatte wieder ein gutes Stück höher. (www.enbausa.de) weiter

Infraschall und Windkraft – Risiko oder Panikmache?

28.4.2021 - Mythen und Fakten zu Infraschall von Windkraftanlagen Die Anti-Windkraftbewegung warnt schon lange von gesundheitsschädlichem Infraschall von […] (www.sonnenseite.com) weiter

World IP Day 2021: Schutzrechte essenziell zur Bewältigung der Klimakrise

28.4.2021 - Am 26.04. diskutierten mehr als 180 Expert*innen über die Bedeutung von Schutzrechten für grüne Zukunftstechnologien. Der Online-Event wurde von der aws organisiert. (oekonews.at) weiter

FH Salzburg: Spatenstich Twin²Sim am Campus Kuchl

28.4.2021 - Multifunktionaler Prüfstand und Versuchsgebäude; Forschungsziel: mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei Gebäuden; 2,2 Mio Euro Invest für neues Forschungsgebäude (oekonews.at) weiter

Kühlende Farbe: Neues Ultraweiß könnte Klimaanlagen ersetzen

28.4.2021 - Energieverbrauch steigt durch globale Erderwärmung enorm – Forscher der Purdue University haben ein Ultraweiß entwickelt, das Gebäude kühlen kann. In dem Bemühen, die globale Erwärmung einzudämmen, haben Ingenieure der Purdue University die bisher weißeste Farbe entwickelt. Mit dieser Ultraweiß-Farbe beschichtete Gebäuden könnten genug kühlen, um den Bedarf an Klimaanlagen zu reduzieren, sagen die Forscher. Werden […] (www.cleanthinking.de) weiter

Fraunhofer ISE mit „Zentrum für höchsteffiziente Solarzellen“

27.4.2021 - Das Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme (ISE) hat ein neues Zentrum für sehr effiziente Solarzellen eingeweiht. Es geht dort um die Entwicklung neuer Zellen auf Basis verschiedener Materialien. <img width='800' height='523' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Außenfassade des neuen Fraunhofer-Zentrums für Solarzellen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE / Foto: Guido Kirsch</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Höherer Wirkungsgrad bei Perowskit-Modulen

27.4.2021 - Dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist es gelungen, höhere Effizienzen bei Perowskit-Solarmodulen zu erzielen. Forscher erreichten einen Spitzen-Wirkungsgrad von 18 Prozent auf einer Fläche von vier Quadratzentimetern. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zwei Solarzellen aus Perowskit.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Meyer Burger präsentiert neue Solarmodule

27.4.2021 - Der Schweizer Photovoltaikproduzent Meyer Burger präsentiert seine neuen Hochleistungsmodule. Es geht um drei patentgeschützte Produktvarianten, die alle mit der proprietären Heterojunction/SmartWire-Technologie in eigenen Fertigungen in Deutschland hergestellt werden. <img width='800' height='302' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein modernes Industriegebäude umgeben von bunten Blumen und Büschen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Meyer Burger</div> (www.solarserver.de) weiter

Holz statt Stahlbeton: "Bauhaus der Erde"

27.4.2021 - Baustelle Weltklima: Astnlässlich des „Tags der Erde“ rief Hans Joachim Schellnhuber, Director Emeritus des Potsdam-Inituts für Klimafolgenforschung, zu einer grünen Bauhaus-Bewegung für das 21. Jahrhundert auf. (oekonews.at) weiter

Amerikaner verhelfen Klimapolitik zu Comeback

27.4.2021 - Dr. Wilfried Rickels, Forschungsdirektor Global Commons und Klimapolitik am IfW Kiel, zum Klimagipfel der US-Regierung und den jüngsten Zusagen der USA zum Klimaschutz: (oekonews.at) weiter

Österreich: Branche fordert Photovoltaik-Forschungsinitiative

26.4.2021 - Die Österreichische PV-Branche erwartet von der Bundesregierung in Wien, die Forschung zu stärken. Sonst drohe der Alpenrepublik eine Abwanderung der heimischen Wissenschaft. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine PV-Dachanlage mit Monteur in einem Dorf vor dem Hintergrund schneebedeckter Alpen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ©ekt_Klaus-Hohenwarter</div> (www.solarserver.de) weiter

Kostal Solar und Nilar kooperieren für PV-Speicherlösung

26.4.2021 - Die Kostal Solar Energy integriert Speicherlösungen des Batterieherstellers Nilar für Photovoltaikanlagen. Der Speicher basiert auf Nickel-Metallydrid-Technologie. <img width='800' height='351' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Produktfoto von Kostal Solar und Nilar-Batterie.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Kostal Energy</div> (www.solarserver.de) weiter

Mission Innovation Austria: Das Forum für die Gestaltung der Energiezukunft

26.4.2021 - AkteurInnen aus Forschung, Wirtschaft, Politik und Kommunen treffen sich im Rahmen der MIAConference und skizzieren gemeinsam den Weg zur Klimaneutralität im Jahr 2040 (oekonews.at) weiter

Miscanthus: nachhaltige Energiequelle auf Grenzertragsflächen

26.4.2021 - Bemerkenswerte photosynthetische Fähigkeit. Einige Gräser sind nachhaltige Energiequellen, die laut neuer Forschung auch unter rauen Wachstumsbedingungen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Salzbatterien: Entsteht in Berlin eine Fabrik für Natrium-Ionen-Akkus?

25.4.2021 - Konsortium CSE mit Blei-Akku-Hersteller BAE Batterien an der Spitze will im CleanTech Business Park Marzahn investieren. Kochsalz als Energiespeicher für die Energiewende? Möglicherweise ein entscheidender Technologiebaustein für die längerfristige Speicherung von überschüssiger Solar- und Windenergie. Ein internationales Konsortium namens CSE (Ceramic Salt Energy) unter Federführung des Blei-Akku-Herstellers BAE Batterien will jetzt laut übereinstimmenden Berichten Berliner […] (www.cleanthinking.de) weiter

Carbon Tracker-Prognose: Weltweiter Siegeszug Erneuerbarer Energien bis 2050

24.4.2021 - Solar- und Windkraftanlagen haben das Potenzial, den weltweiten Energiebedarf hundertmal zu decken. Bis 2050 werden fossile […] (www.sonnenseite.com) weiter

Durchbruch für Carbios: Technische Faser aus recycelten Plastikflaschen eignet sich für Reifenherstellung bei Michelin

23.4.2021 - Enzyme depolymerisieren PET-Flaschen – eine hochfeste Faser ersetzt erdölbasierte Fasern bei der Reifenherstellung. Im September 2021 will das französische Cleantech-Startup Carbios seine Demonstrationsanlage in Betrieb nehmen: Das Unternehmen hat eine enzymatische Biorecycling-Technologie entwickelt, um Plastik vollständig recyclebar zu machen. In dieser wichtigen Phase ist Carbios nun ein Durchbruch gelungen, der das Potenzial des PET-Recyclings verdeutlicht: […] (www.cleanthinking.de) weiter

Studie: Photovoltaik-Module sind ansteckend

22.4.2021 - Je mehr Photovoltaik-Anlagen es in einem engen Umkreis um ein Haus gibt, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Haus selbst auch eine hat. Die geografische Entfernung zu Nachbaranlagen ist laut einer Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung mit Abstand der wichtigste Faktor für die Kaufentscheidung. <img width='796' height='523' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Gegend, in der der positive soziale Kipppunkt in Bezug auf die Photovoltaik erreicht ist.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Kara / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Forschung: Potenziale für Aquiferspeicher in Mitteldeutschland untersucht

22.4.2021 - Im Projekt aquistore wollen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Potenziale von Aquiferspeichern in Mitteldeutschland zur umweltfreundlichen Wärme- und Kältespeicherung im Rahmen von Nahwärmenetzen erfassen. Auch Fragen der Wirtschaftlichkeit und Genehmigungsfragen spielen eine Rolle. <img width='2560' height='1025' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die schematische Darstellung eines Aquiferspeichers.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Jena-Geos</div> (www.solarserver.de) weiter

Elektroautos können 2030 zwölf Millionen Tonnen Kohlendioxid sparen

21.4.2021 - E.ON-Analyse zeigt den CO2-Reduktionseffekt der E-Autos heute und von 8,5 Mio. Fahrzeugen auf deutschen Straßen in 2030. Der Markt für Elektroautos boomt, das Elektroauto ist in seinem Siegeszug aufgrund mannigfaltiger Technologie- und entscheidender System-Vorteile längst nicht mehr aufzuhalten. Aber tragen Elektroautos heute auch schon zur Erreichung der Klimaziele bei? Ja, zeigt eine Analyse des Energieversorgers […] (www.cleanthinking.de) weiter

30 Weltklasse Vorträge zur Bildung

21.4.2021 - 30 hochrangige Experten aus Neurobiologie, Bildungsforschung, Philosophie, Künstliche Intelligenz uvm. – GRATIS ONLINE EVENT | 23.-26. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik-Produktion in Andalusien: Fraunhofer ISE begleitet 5-Gigawatt-Projekt

21.4.2021 - In der Freihandelszone im Hafen von Sevilla soll eine Photovoltaik-Produktion mit jährlich 5 Gigawatt Produktionskapazität entstehen. Das Fraunhofer ISE berät das Unternehmen Greenland von der Planung der Fabrik bis hin zur gemeinsamen Entwicklung von fortschrittlichen Zelltechnologien. <img width='1200' height='899' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Photovoltaik-Kraftwerk. Für solche Projekte will die neue Photovoltaik-Produktion in Andalusien passende Module liefern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE </div> (www.solarserver.de) weiter

Forschung: Hochtemperatur-Wärmespeicher für Wind- und Photovoltaikstrom

20.4.2021 - Mit neuen Speichermaterialien auf der Basis von Salzschmelzen oder flüssigen Metallen wollen KIT und DLR Hochtemperatur-Wärmespeicher möglich machen, die Wind- und Solarstrom in Form von Wärme speichern können. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Hochtemperatur-Wärmespeicher im kleinen Maßstab, mit dem die Forschenden Flüssigmetall als Wärmeträgerfluid testen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Franziska Müller-Trefzer, KIT</div> (www.solarserver.de) weiter

Plattform PV Camper sammelt Photovoltaik-Leistungsdaten aus aller Welt

20.4.2021 - Mehr Daten, mehr Zusammenarbeit, mehr Möglichkeiten für die Photovoltaik: Mit einer neuartigen Plattform zur Untersuchung der Leistung und Zuverlässigkeit von Solaranlagen in unterschiedlichen Umgebungen und Klimazonen weltweit wollen Forschende eine Grundlage für die noch breitere und effizientere Nutzung von Sonnenenergie schaffen. <img width='1200' height='675' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Weltkarte mit den Standorten der Teststände der an PV Camper beteiligten Forschungseinrichtungen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Scania</div> (www.solarserver.de) weiter

BMW Group setzt auf neue Zelltechnologie für Neue Klasse

20.4.2021 - Technologiesprung: Weiterentwicklung bei Zellchemie und Format -automotive-taugliche Feststoffbatterie bis Ende des Jahrzehnts – Demonstrator-Fahrzeug deutlich vor 2025 - (oekonews.at) weiter

Ein Controller für alles: bluHome Connect

19.4.2021 - Der bluHome Connect von bluMartin ist Schnittstelle zwischen freeAir Lüftungsgeräten und Smart Building Technologie. (www.enbausa.de) weiter

Zentralverband Logistik unterstützt Einmahnung von Klimaschutz-Maßnahmen durch Rechnungshof

17.4.2021 - Statt 'weiter wie bisher' jetzt gemeinsam sinnvolle Maßnahmen setzen und vorhandene Technologien nützen (oekonews.at) weiter

16 Millionen für die Digitalisierung der Wärmewende

16.4.2021 - Im April startet das Verbundprojekt Wärmewende Nordwest (WWNW). Es erhält vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine Förderung in Höhe von 16 Millionen Euro. <img width='1200' height='592' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine symbolische Darstellung der VDE Anwendungsregeln für die Digitalisierung der Energiewende.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Leo Wolfert - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

FZ Jülich forscht an Solarzelle mit Nanotechnologie

16.4.2021 - Ein internationales Team um das Forschungszentrum Jülich (FZ Jülich) forscht an einer Solarzelle mit einer transparenten Passivierung auf Basis von Nanotechnologie. <img width='800' height='367' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Detailaufnahme von Solarzellen auf einer Platine' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: FZ Jülich</div> (www.solarserver.de) weiter

Treibhausgase aus der Atmosphäre entnehmen?

16.4.2021 - Weniger Treibhausgase emittieren! Mit dem richtigen CO2-Preispfad wird eine exzessive Nutzung der umstrittenen Technologie vermieden. Technologien […] (www.sonnenseite.com) weiter

Rekordwirkungsgrad für beidseitig kontaktierte Solarzelle

15.4.2021 - Ein Forscherteam um Dr. Armin Richter vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat einen neuen Wirkungsgrad-Weltrekord […] (www.sonnenseite.com) weiter

acrylcolor von GEALAN: Innovative Oberfläche für Kunststoff-Fenster

15.4.2021 - Seit 1980 ist die Oberflächentechnologie acrylcolor von GEALAN auf dem Markt. Die farbigen acrylcolor-Profile werden im Coextrusionsverfahren gefertigt. (www.enbausa.de) weiter

Projekt untersucht Wirkung von Klimawandel auf Windenergie

13.4.2021 - Ein Forschungsprojekt von Fraunhofer IWES und GERICS soll klären, wie sich der Klimawandel auf die Windenergie auswirkt. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Windkraftturbine im Gegenlicht über Feldern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: engel.ac / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Passive House Award 2021: Energieeffiziente Vorbilder

13.4.2021 - Das Passivhaus Institut lobt den Passive House Award 2021 aus, der wegweisende Projekte des energieeffizienten Bauens auszeichnet. (www.enbausa.de) weiter

Enercon startet Plattform für Windenergie-Fonds

12.4.2021 - Enercon will institutionelle Investoren mit einem speziellen Plattformangebot für Windenergie-Fonds gewinnen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Windkraftanlage (Enercon) im Gegenlicht' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

1. Quartal 2021: Nettostromerzeugung aus Erneuerbaren sinkt auf 57 Terawattstunden

12.4.2021 - Energiewende: Anteil der Windkraft nimmt witterungsbedingt ab – Stromerzeugung insgesamt auf niedrigen Niveau. Gemächlicher Start für Elektrizität aus erneuerbaren Energien im ersten Quartal 2021. Das Fraunhofer-Institut für Solar Energiesysteme ISE hat einen Rückgang der Stromgewinnung aus Erneuerbaren von 75,8 Terawattstunden auf 57 Terawattstunden errechnet. Die Windenergieerzeugung bleibt unangefochten an der Spitze – aber die Bedeutung […] (www.cleanthinking.de) weiter

Franz Alt: Das Wunder solare Energieforschung

10.4.2021 - Transparenz TV | Montag, 12.04.2021 | 20:30 Uhr Vor der Energiewende kam die Forschungswende. Denn die Kosten […] (www.sonnenseite.com) weiter

Leichtbau der BTU Cottbus für Flugwindkraftanlagen von Enerkite

9.4.2021 - Für den ersten 100-kW-Serienprototyp, den Enerkite, Pionier für Flugwindkraftanlagen aus dem brandenburgischen Kleinmachnow, bis 2022 fertigstellen will, arbeitet das Unternehmen mit einem ein Experten-Team für Leichtbau-Komponenten der BTU Cottbus zusammen. <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der 30-kW-Demonstrator der Flugwindkraftanlagen von EnerKite.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Enerkite GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

Compleo fusioniert mit wallbe

9.4.2021 - Technologien und Produkte ergänzen sich und schaffen Zugang zu neuen Märkten - Aufbau einer führenden Position in Europa angestrebt (oekonews.at) weiter

Strategische Kooperation von Manz und Grob: Produktionslösungen für Lithiumionen-Batteriesysteme

8.4.2021 - Die Kombination des Technologieportfolios von Manz und Grob soll innovative Turnkey-Lösungen von der Beschichtung der Elektroden bis hin zur Pack-Montage ermöglichen. Die strategische Kooperation hat das Ziel, führender europäischer Anbieter im Bereich von Produktionslösungen für Lithiumionen-Batteriesysteme zu werden. <img width='800' height='504' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind laserverschweißte Lithiumionen-Batteriepacks, eine der Produktionslösungen für Lithiumionen-Batteriesysteme von Manz.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Manz AG </div> (www.solarserver.de) weiter

Stromnetz der Zukunft: Kleine Einspeiser sollen zur Netzstabilisierung beitragen

8.4.2021 - Im europaweiten Forschungsprojekt EASY-RES gehen Forscherinnen und Forscher der Frage nach, wie das zu 100 Prozent durch erneuerbare Energien gespeiste Stromnetz der Zukunft stabilisiert werden kann. <img width='1200' height='648' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine vernetze, dezentrale Struktur als Symbol für das Stromnetz der Zukunft.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: sdecoret - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Ungenutztes Potenzial: Industriepflanzen machen unproduktives Ackerland rentabel

8.4.2021 - Das europäische Forschungsprojekt MAGIC mit Beteiligung der Uni Hohenheim erforscht, wie unrentable Äcker mit nachwachsenden Rohstoffen nachhaltig und wertschöpfend genutzt werden können. (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik: Carmen Marktübersicht Batteriespeicher 2021 erschienen

7.4.2021 - In der aktuellen Ausgabe der Carmen Marktübersicht sind 410 Systeme von 29 Anbietern enthalten. Sie enthält Angaben zur Effizienz, Technologie und Garantie der Systeme sowie zur zulässigen Umgebungstemperatur und zur Art des Batteriezellen-Balancings. <img width='1200' height='848' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Deckblatt der Carmen Marktübersicht Batteriespeicher 2021.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Carmen </div> (www.solarserver.de) weiter

BEE fordert Tempo bei beihilferechtlicher Genehmigung des EEG 2021

7.4.2021 - Die EU-Kommission hat in einem Schreiben an den Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) signalisiert, dass die Prüfung der beihilferechtlichen Genehmigung des EEG 2021 zügig abgeschlossen werden könnte, wenn die Bundesregierung die dafür notwendigen Informationen vorlegen würde. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Montage einer Photovoltaik-Anlage vor Windkraftanlagen, deren Ausbau von der beihilferechtlichen Genehmigung des EEG 2021 abhängt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: franco lucato / stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer Hydrogen Lab Görlitz: Neue Forschungsplattform für Wasserstoff

7.4.2021 - Im Hydrogen Lab auf dem Innovationscampus Görlitz sollen ab 2023 bis zu 30 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unter anderem die Stacks von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen weiterentwickeln. Es geht darum, sich frühzeitig eine gute Wettbewerbsposition in der entstehenden deutschen und globalen Wasserstoffwirtschaft zu sichern. <img width='516' height='272' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Elektrolyseteststand, wie es am Fraunhofer Hydrogen Lab Görlitz entstehen wird.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer IMWS </div> (www.solarserver.de) weiter

Trennung von Wasserstoff und Erdgas soll gemeinsamen Transport im Erdgasnetz ermöglichen

6.4.2021 - Forschende der Fraunhofer-Gesellschaft haben eine Technologie zur Trennung von Wasserstoff und Erdgas entwickelt. Diese Membran-Technologie soll es möglich machen, die beiden Stoffe gemeinsam durch das bundesweite Erdgasnetz zu leiten und am Zielort voneinander zu trennen. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Kohlenstoff-Membran, die die Trennung von Wasserstoff und Erdgas ermöglichen soll.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer</div> (www.solarserver.de) weiter

AMG und Rock Tech Lithium planen Lithiumhydroxid-Raffinerien in Ostdeutschland

5.4.2021 - Europa hat Bedarf für zehn bis zwölf Chemieanlagen, die Lithium-Konzentrat aus Brasilien oder Kanada zu hochreinem Lithiumhydroxid für die Batterieproduktion verarbeiten. Bei der öffentlichen Debatte über Lithium als Rohstoff für Batterietechnologien etwa für Elektroautos wird zumeist nicht unterschieden zwischen dem Lithiumkonzentrat, das gefördert wird, und den Batteriechemikalien. Als solche Chemikalien eignen sich besonders LiOH, Lithiumhydroxid, […] (www.cleanthinking.de) weiter

Teslas neue Quartalsrekorde bringen neue Dynamik in die Aktie

5.4.2021 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor zehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Teslas neue Quartalsrekorde bringen neue Dynamik in die Aktie

5.4.2021 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor zehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektronische Nase erschnüffelt freie Radikale

3.4.2021 - Luftverschmutzung gilt als eine wesentliche Ursache von jährlich über 400.000 frühzeitigen Todesfällen in der Europäischen Union. Ihre genaue Messung stellt die Forschung aber immer noch vor große Herausforderungen. (oekonews.at) weiter

Risiko für Vertreibungen steigt mit Klimawandel stark an

2.4.2021 - Das Risiko, dass Menschen durch Überflutungen aus ihrem Zuhause vertrieben werden, steigt mit jedem zusätzlichen Grad globaler Erwärmung um die Hälfte an. Das zeigt ein internationales Forschungsteam der ETH Zürich. (oekonews.at) weiter

Neuer Windkraft-Gigant Alterric will vier Milliarden bis 2030 investieren

1.4.2021 - Alterric spezialisiert sich als Joint Venture der Aloys Wobben Stiftung und dem Energieversorger EWE auf Betrieb und Projektierung von Windkraftanlagen. Obwohl die Windenergie in Deutschland derzeit mächtig leidet, hat sich mit Alterric ein neuer Player gebildet, der sich auf Betrieb und Projektierung von Windparks fokussiert. Alterric geht aus dem Zusammenschluss der hinter Enercon stehenden Aloys […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik und Wasserkraft kooperieren für Notstrom

1.4.2021 - Mit dem Forschungsprojekt LINDA wollen Netzbetreiber, Stromerzeuger und Universitäten aus Bayern zeigen, wie erneuerbare Energien zur Notstromversorgung einsetzbar sind. Im Blick dabei: Photovoltaik und Wasserkraft. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Solaranlage auf Schrägdach im Gegenlicht der Sonne am Himmel.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: LEW / Timian Hopf</div> (www.solarserver.de) weiter

Startschuß für Reallabor zu Großwärmepumpen

1.4.2021 - Mit industriellen Wärmepumpen wollen Energieversorger und Forschungsinstitute im Zuge eines Reallabors Umwelt- und Abwärme verstärkt nutzen. Das Großprojekt erhält eine Förderung vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi). <img width='800' height='325' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein konventionelles Kraftwerk entlang eines Flusses.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Grosskraftwerk Mannheim AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Das Energieinstitut Vorarlberg hat einen Heizkostenrechner entwickelt

31.3.2021 - Vollkostenvergleich von zwei Heizsystemen Ihrer Wahl, maßgeschneidert für Ihr Gebäude (oekonews.at) weiter

Leibniz-Präsident Kleiner zweifelt am Potenzial der Kernfusion

31.3.2021 - ' Die gleiche, gesicherte Leistung kann bei erneuerbaren Technologien – vor allem Wind und Solar – schon nach etwa zwei bis drei Jahren ans Netz gehen.' (oekonews.at) weiter

Antireflexfolie: Was Hightech von Pflanzen lernen kann

30.3.2021 - Von Pflanzen inspirieren lässt sich das Hightech-Unternehmen Phytonics, ein Spin-off aus dem Karlsruher Institut für Technologie […] (www.sonnenseite.com) weiter

Koalition beseitigt gewerbesteuerliche Hemmnisse bei Energiewende

28.3.2021 - Einigung auf Mieterstrom und gerechtere Steuerverteilung bei Windkraftanlagen Am 26.03.2021 verabschiedete die Koalition zwei Änderungen zur […] (www.sonnenseite.com) weiter

Londoner O2-Arena setzt auf vertikale Windturbinen von Alpha 311

27.3.2021 - Es ist der erste Veranstaltungsort überhaupt, der so Erneuerbare Energien nutzt – zehn vertikale Windkraftanlagen vor der Installation. Die O2-Arena in London ist mehr als ein Veranstaltungsort für Konzerte und andere Events – sie ist zu einem Wahrzeichen der Weltmetropole London geworden. Umso bedeutsamer ist es, dass dort nun zehn vertikale Windkraftanlagen des Cleantech-Unternehmens Alpha […] (www.cleanthinking.de) weiter

Pflanzen unter Strom: TFZ veröffentlicht Studie zu Agri-Photovoltaik

26.3.2021 - Agri-Photovoltaik (Agri-PV) kombiniert Landwirtschaft und Stromerzeugung auf einer Fläche. In einer Studie hat das Technologie- und Förderzentrum (TFZ) den derzeitigen Status der Agri-Photovoltaik beleuchtet. Handlungsbedarf sehen die Autoren bei den Förderbedingungen, um Agri-PV langfristig etablieren zu können. <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind vertikale aufgeständerte Module, eine der untersuchen Bauformen in der Studie des TFZ zur Agri-Photovoltaik.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: TFZ </div> (www.solarserver.de) weiter

Wasserstoff und Brennstoffzellen: Vierte aktualisierte Auflage ab April lieferbar

26.3.2021 - In der mittlerweile vierten, komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage des Sachbuchs „Wasserstoff und Brennstoffzellen – Die Technik von gestern, heute und morgen“ informieren Sven Geitmann und Eva Augsten über die immensen Potentiale dieser Technologien. <img width='1140' height='848' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Cover des Buches Wasserstoff und Brennstoffzellen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Hydrogeit Verlag</div> (www.solarserver.de) weiter

Berliner Cleantech-Startup Theion will erste Quasi-Solid-State-Batterie für Elektroautos auf den Markt bringen

25.3.2021 - Early-Stage-Business Angel Lukasz Gadowski beteiligt sich am Batterie-Startup, das zwei Patente für seine Lithium-Schwefel-Akkus für E-Autos angemeldet hat. Aktuell liegt die Aufmerksamkeit für innovative Batterietechnologien besonders bei Cleantech-Unternehmen aus den USA (Quantumscape, Advano) oder den Niederlanden (eMagy, LeydenJar, SALD). Dabei könnte einer der künftigen Big Player im Markt für innovative Batterietechnologien durchaus aus Berlin kommen. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Windbranche fordert dringende Maßnahmen

25.3.2021 - Die Windbranche wendet sich aktuell mit dringenden Handlungsempfehlungen an die Politik, um den nur schleichenden Ausbau von Onshore-Windkraftanlagen in Deutschland wieder anzukurbeln. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Propeller wird per Kran an eine große Windkraftanlage gehoben' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Ingo Bartussek/stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Umweltverbände fordern: Ausbautempo bei Erneuerbaren mindestens verdreifachen

25.3.2021 - Obwohl SPD und Union in einem Entschließungsantrag vereinbart haben, den Ausbau der erneuerbaren Energien im ersten Quartal 2021 zu regeln, hält die Bundesregierung diese selbstgesetzte Frist nun nicht ein. Laut Branchenverband BEE muss die Regierung zudem auch handwerkliche Mängel im EEG 2021 beseitigen. <img width='800' height='535' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Kohlekraftwerk im romantischen Abendhimmel mit zwei verlorenen Windkraftanlagen im Vordergrund als Symbol für die handwerklichen Mängel im EEG 2021' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Loss / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Dena-Leitstudie Aufbruch Klimaneutralität: Zwischenbericht vorgelegt

25.3.2021 - Ziel der dena-Leitstudie Aufbruch Klimaneutralität ist es, Pfade zu beschreiben, wie Deutschland bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden kann. Sie betrachtet die vier Sektoren Energiewirtschaft, Gebäude, Industrie und Verkehr. Weit mehr als 100 Institutionen und Unternehmen sin an der Studie beteiligt. <img width='2560' height='1811' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Deckblatt vom Zwischenbericht zur dena-Leitstudie Aufbruch Klimaneutralität.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: dena </div> (www.solarserver.de) weiter

Schwedische Forscher erzielen Durchbruch bei struktureller, quasi masseloser Batterie für Elektroautos oder Flugzeuge

25.3.2021 - Die jetzt vorgestellte Strukturbatterie besteht aus Kohlenstofffasern und ist zehnmal besser als bisherige, masselose Varianten. In der Batterie-Forschung werden sehr oft Durchbrüche vermeldet, die bei genauerer Betrachtung reines Marketing sind. Jetzt ist Forschern der Chalmers University of Technology aber ein echter, großer Durchbruch gelungen, der elektrifiziertes Fliegen eines Tages ermöglichen könnte. Die Forscher haben eine […] (www.cleanthinking.de) weiter

DSTTP: Solarpflicht – nicht nur PV-Pflicht!

25.3.2021 - Eine Solarpflicht, wie sie derzeit von etlichen Bundesländern und Kommunen angestrebt wird, müsse technologieoffen formuliert sein und dürfe sich nicht allein auf Photovoltaik beziehen. Dies fordert die Deutsche Solarthermie-Technologie-Plattform (DSTTP). <img width='800' height='530' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Rotes Ziegeldach mit Solarthermiekollektoren und Photovoltaikmodulen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: cobia/stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Neue Werkzeuge aus der Forschung machen Wert des Wassers sichtbarer

25.3.2021 - Der Wert des Wassers steht im Zentrum des diesjährigen Weltwassertags der Vereinten Nationen. Wie kann dieser Wert definiert und sichtbarer werden? (oekonews.at) weiter

Energiewende: Bundesländer müssen noch auf Klimaneutralitätskurs einschwenken

24.3.2021 - Effizienzvorhaben, Emissionsreduktion und Ausbau der erneuerbaren Energien müssen von den Bundesländern aktiv vorangetrieben werden (oekonews.at) weiter

Horizon Europe: Startschuss für weltweit größtes Forschungs- und Innovationsprogramm

24.3.2021 - Österreichische Regierungsmitglieder und die zuständige EU-Kommissarin diskutierten über das neue EU-Forschungs- und Innovationsprogramm 'Horizon Europe' (oekonews.at) weiter

Neues Material soll Kapazität von Lithium-Ionen-Batterien verdreifachen

24.3.2021 - Wissenschaftlern eines internationalen Forschungsteams und der Nationalen Universität für Wissenschaft und Technologie “MISIS” (NUST MISIS) ist […] (www.sonnenseite.com) weiter

„Masseloser“ Stromspeicher: Forschung erzielt Durchbruch bei Strukturbatterie

23.3.2021 - Forscherinnen und Forscher der schwedischen Chalmers University of Technology haben eine Strukturbatterie hergestellt, die zehnmal besser als alle früheren Versionen ist. Der Aufbau enthält Kohlenstofffasern, die gleichzeitig als Elektrode, Leiter und tragendes Material dienen. <img width='750' height='340' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der schematische Aufbau einer Strukturbatterie und die Anwendungen wie E-Fahrrad, E-Auto oder E-Flugzeug.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Yen Strandqvist / Chalmers University of Technology</div> (www.solarserver.de) weiter

Livestream zum Start der „Raustauschwochen 2021“

22.3.2021 - Zum Start der „Raustauschwochen 2021“ findet am 23. März 2021 ein Livestream via Zoom statt. Anhand von anschaulichen Modellrechnungen zeigen vier Referenten, welches Einsparpotenzial im Heizungstausch hin zu Gasheiztechnologien steckt. (www.enbausa.de) weiter

Was ist landwirtschaftliche Biodiversität?

22.3.2021 - Internationale Umfrage zeigt starke Diskrepanz zwischen Forschung und Praxis (oekonews.at) weiter

Momenta: Warum sich Bosch, Toyota und Daimler am chinesischen Startup für autonomes Fahren beteiligen

21.3.2021 - Momenta-CEO Cao Xudong will mit den zusätzlichen 500 Millionen Dollar mehr Daten sammeln, um Selbstfahrer-Technologien zu verbessern. Das in China und Stuttgart ansässige Cleantech-Startup Momenta hat eine große Finanzierungsrunde über 500 Millionen Dollar abgeschlossen. Zu den Investoren zählen auch deutsche Unternehmen: Bosch und Daimler. Daneben weitere Autobauer wie SAIC und Toyota. Das vier Jahre alte […] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreichisches Institut gewinnt gemeinsam mit internationalen Partnern die Helsinki Energy Challenge

21.3.2021 - Helsinki strebt an, eine der führenden Städte beim Übergang in eine nachhaltige Zukunft zu sein, mit dem Ziel, bis 2035 CO2-neutral zu werden. (oekonews.at) weiter

Lohnt es, in Photovoltaik mit Batterien zu investieren?

21.3.2021 - Wissenschaftler:innen von drei Forschungseinrichtungen haben Probleme untersucht, die den Durchbruch von Photovoltaik-Speichern behindern. Sie schlagen verschiedene Strategien vor, um Einsatz von Photovoltaik-Batterien zu fördern. <img width='800' height='339' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt Stromverbräuche eines Haushalts mit und ohne Batteriespeicher' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Adam Islaam IIASA</div> (www.solarserver.de) weiter

Perowskit-Solarzellen werden langlebiger

20.3.2021 - Neues Beschichtungsverfahren ist industrietauglich – Hersteller gewinnen deutlich mehr Zeit. Forscher am Zentrum für integrierte Nanotechnologien […] (www.sonnenseite.com) weiter

RENergetic: IT-Lösung für Energiewende von unten

20.3.2021 - Ein interdisziplinäres und internationales Forschungskonsortium entwickelt im EU-Projekt Renergetic IT-gestützte Optionen für ganz verschiedene Bürgerenergieprojekte an drei Standorten. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Symbolbild Hochhauslandschaft aus Vogelperspektive mit symbolischem Energie- und Datentransfer' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Projekt Renergetic</div> (www.solarserver.de) weiter

IRES 2021: Neue Forschung für Energiespeicher

19.3.2021 - Experten aus aller Welt trafen sich online zu Eurosolars vollständig digitaler International Renewable Energy Storage Conference. Drei Tage lang drehte sich alles um innovative Batterietechnologie, thermische Speicher und RenPower2X-Energiesysteme. <img width='800' height='320' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein symbolisches Bild: auf einer blauen Fläche aufgestellte Batterien, die von angedeuteten PV-Modulen überdacht werden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: bluedesign / stock.adobe. com</div> (www.solarserver.de) weiter

Unterschriftenaktion: Solarpflicht für alle

19.3.2021 - Der BUND, DGS und Umweltinstitut München starten eine Unterschriftenaktion: Stärkere Ausbauziele für Solarenergie müssten in den Koalitionsvertrag in Baden-Württemberg. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Modell eines Einfamilienhauses mit Solardach und SOlar-Carport auf Bauplänen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: 4th Life Photography / AdobeStock</div> (www.solarserver.de) weiter

Den Klimawandel mit alternativen Kontrollstrategien bekämpfen

19.3.2021 - Wissenschaftler*innen vom Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena und von der Universität Washington schlagen eine alternative Strategie zur Kontrolle der Treibhausgase und des globalen Klimasystems vor. (oekonews.at) weiter

Marita Klempnow: BEG schafft Bürokratie nicht ab

19.3.2021 - Marita Klempnow ist Vorstand des DEN e.V. Die Beratende Ingenieurin ist spezialisiert auf Energieberatung im Bestand und Prüfsachverständige für energetische Gebäudeplanung. Mit dem DEN setzt sie sich unter anderem für die Weiterentwicklung von Förderprogrammen und ein Berufsbild für Energieberatung ein. Im Solarthemen-Interview spricht Klempnow über Erfahrungen mit der BEG. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portraitfoto von Marita Klempnow' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Kerstin Jana Kater/DEN e.V. </div> (www.solarserver.de) weiter

Klimawandel verändert Abflussmenge von Flüssen

18.3.2021 - Die Wassermengen in Flüssen haben sich in den letzten Jahrzehnten weltweit stark verändert. Ein internationales Forschungsteam […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neue EEG-Novelle und Photovoltaik-Ausbau weiter im Wartemodus

18.3.2021 - Die Hausaufgabe hat die Koalition sich und der Regierung selbst gestellt. Bis Ende März soll klar sein, wie erneuerbare Energien, darunter der Photovoltaik-Ausbau, stärker vorangetrieben werden sollen als bislang im EEG definiert. Doch noch herrscht Schweigen. <img width='800' height='153' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vorn eine Wiese, hinten in der Mitte das Gebäude des Bundestages' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Fot: Carol Anne / stock.adobe. com</div> (www.solarserver.de) weiter

WindH2: Salzgitter Flachstahl will Emissionen aus Stahlerzeugung um 95 Prozent reduzieren

17.3.2021 - Im Projekt WindH2 wurden sieben Windkraftanlagen durch Avacon und zwei Siemens-Elektrolyseure auf dem Gelände des Hüttenwerks der Salzgitter AG installiert. Die Salzgitter AG hat weitere, wichtige Schritte in Richtung Dekarbonisierung der Stahlproduktion am Standort in Niedersachsen gemacht. Gemeinsam mit Avacon und Linde wird direkt auf dem Gelände des Hüttenwerks Salzgitter grüner Wasserstoff erzeugt – und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Zukunft der Fernwärmetechnologie

17.3.2021 - Digitalisierte Niedrigtemperaturnetze ermöglichen eine bedarfsoptimierte Versorgung bei sinkendem Primärenergieverbrauch. Die notwendigen Sanierungen auf Verbraucherseite sollten über motivierende Abrechnungstarife erreicht werden. (www.enbausa.de) weiter

Solarmodule folgen dem Lauf der Sonne

16.3.2021 - Mit einer „photonischen Sonnenblume“ haben Forscher der Ingenieurs-Fakultät der Tufts University die Fachwelt überrascht. Wie eine […] (www.sonnenseite.com) weiter

Breakthrough Energy Ventures investiert Millionen in Elektrolyse-Optimierer H2Pro

16.3.2021 - Israelisches Cleantech-Startup verspricht grünen Wasserstoff für 1 Dollar pro Kilogramm – ab der zweiten des Jahrzehnts. Die Dekarbonisierung der Industrie durch Ersatz etwa von Koks oder fossilen Brennstoffen durch grünen Wasserstoff ist eine der größten Herausforderungen rund um Klimaschutz in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts. Bisherige Technologien zur Erzeugung von Wasserstoff – die klassischen Elektrolyse-Verfahren […] (www.cleanthinking.de) weiter

„Leitfaden Infrarotheizungen“: Wissensquelle und Entscheidungshilfe

16.3.2021 - Der neue Leitfaden der IG Infrarot Deutschland und des BVIR - Bundesverband Infrarot-Heizung informiert über Infrarot-Heiztechnologie und Anwendungen als Zusatz- und Hauptheizungen. (www.enbausa.de) weiter

Neuer Photovoltaik-Stromspeicher: VoltStorage entwickelt Iron-Redox-Flow-Technologie

15.3.2021 - Bisher fertigt VoltStorage Vanadium-Redox-Flow-Stromspeicher. Die neue Iron-Redox-Flow-Stromspeichertechnologie soll kostengünstiger und ökologischer sein. Sie ist auch für hohe Umgebungstemperaturen geeignet. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Batteriezelle der Iron-Redox-Flow-Stromspeichertechnologie, gehalten von Händen in blauen Handschuhen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: VoltStorage GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

Die Schalenknacker

15.3.2021 - Wie innovative Technologien Nuss-Abfälle in der Schokoladenproduktion bei Barry Callebaut zur wertvollen Ressource machen. Barry Callebaut mit Sitz in der Schweiz ist einer der größten Schokoladenproduzenten der Welt. 2016 hat sich das Züricher Unternehmen ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis 2025 soll die nachhaltige Produktion von Schokolade zur Norm, und das Unternehmen insgesamt klimapositiv werden. Entscheidend […] (www.cleanthinking.de) weiter

Fokusheft „Energetische Biomassenutzung“: Was passt am besten?

13.3.2021 - Das Fokusheft „Energetische Biomassenutzung“ des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) basiert auf den Ergebnissen des Forschungsprojekts BioPlanW. Es soll Politik, Kommunen und Betreibern eine praktische Handreichung für die Wärmewende zur Verfügung stellen. <img width='1200' height='848' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist einer der 52 Steckbriefe zu sektorenübergreifenden Technologien für die Wärmebereitstellung aus dem Fokusheft „Energetische Biomassenutzung“' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: DBFZ</div> (www.solarserver.de) weiter

Skeleton erhält 51 Millionen Euro für die automatisierte Ultracaps-Produktion in Sachsen

12.3.2021 - Daneben hat Skeleton eine Partnerschaft mit dem japanischen Konglomerat Marubeni geschlossen. Das estnische Cleantech-Unternehmen Skeleton Technologies erhält 51 Millionen Euro Beihilfe der Bundesrepublik, um die Produktion von Ultrakondensatoren im sächsischen Großröhrsdorf vollständig zu automatisieren. Außerdem hat Skeleton eine Partnerschaft mit dem japanischen Mischkonzern Marubeni bekanntgegeben, der auch eine nicht genannte Summe in Skeleton investieren wird. […] (www.cleanthinking.de) weiter

10 Jahre Fukushima: Atomkraft ist Hochrisiko-Technologie

12.3.2021 - Die Energie-Zukunft liegt im Ausbau der Erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Neues Buch: „Die solare Forschungswende in Deutschland“

11.3.2021 - Der Autor Gerd Stadermann beschreibt in seinem Buch, wie Deutschland in fünf Jahrzehnten Forschung das Solarzeitalter eingeläutet hat. Dazu hat er über 50 Gespräche mit Akteuren aus der Forschung und Entwicklung erneuerbarer Energien geführt, die gegen den Mainstream ihrer Zeit dem Solarzeitalter den Weg bereitet haben. <img width='1166' height='848' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Cover des Buches „Das Notwendige möglich machen – Die solare Forschungswende in Deutschland“ von Gerd Stadermann.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Springer Nature </div> (www.solarserver.de) weiter

Das Notwendige möglich machen – Die solare Forschungswende in Deutschland

11.3.2021 - Wie Deutschland in fünf Jahrzehnten Forschung das Solarzeitalter eingeläutet hat. Lange Zeit haben viele den erneuerbaren […] (www.sonnenseite.com) weiter

CO2-freier Flugverkehr im Jahr 2050: 140.000 Quadratkilometer Photovoltaik notwendig

10.3.2021 - Laut Berliner Klimaforschungsinstitut MCC bietet Photovoltaik in Wüstenregionen die kostengünstigste und platzsparendste Möglichkeit, um synthetische Treibstoffe für den Flugverkehr zu produzieren. 140.000 Quadratkilometer Solarzellen wären dafür nötig. <img width='800' height='522' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Flugzeugtriebwerk und ein Arbeiter beim Betanken eines Flugzeugs. Ein COâ‚‚-freier Flugverkehr erfordert synthetische Treibstoffe.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BP Europe SE</div> (www.solarserver.de) weiter

Katrin Zorn ist FEMtech-Expertin des Monats

10.3.2021 - Die FEMtech-Initiative des Klimaschutzministeriums fördert Frauen in Forschung und Technologie und setzt sich für Chancengleichheit ein. (oekonews.at) weiter

BDH legt Positionspapier zum Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz vor

9.3.2021 - Das Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz (SteuVerG) soll die Einbindung von flexiblen Lasten wie Wärmepumpen und Elektroautos in das Stromnetz regulieren. Der Heizungsindustrieverband BDH fordert, dass die technologiespezifischen Eigenschaften der Wärmepumpe stärker als im bisherigen Gesetzentwurf berücksichtigt werden. <img width='1200' height='914' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Deckblatt vom Positionspapier des BDH zum Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BDH</div> (www.solarserver.de) weiter

Solarparks: Photovoltaik-Module schützen vor Austrocknung des Bodens

9.3.2021 - Photovoltaik-Anlagen dienen nicht nur der Gewinnung von Solarenergie, sie können den Boden auch vor dem Austrocknen schützen. Bauingenieure und Bauingenieurinnen der HTW Dresden forschen dazu im Photovoltaik-Solarpark Weesow-Wilmersdorf, dem größten Solarpark Deutschlands. <img width='1200' height='798' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Forschenden, die eine Klimastation im Solarpark Weesow-Wilmersdorf erreichten, mit der sie die Auswirkung der Photovoltaik-Module auf die Austrocknung des Bodens untersuchen wollen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Philipp Marx / HTW Dresden</div> (www.solarserver.de) weiter

Deutschland nun zweitgrößter Markt für Elektroautos weltweit

9.3.2021 - Deutschland hat USA als zweitgrößten Elektroauto-Markt nach China abgelöst. Die gewaltige Disruption im Automobilmarkt beschleunigt sich weiter: Im vergangenen Jahr hat Deutschland den US-Markt überholt, und ist damit zum zweitgrößten Elektroauto-Markt nach China aufgestiegen. Das zeigen Berechnungen vom Zentrum für Sinnenergie- und Wasserstoff-Forschung ZSW. Ein Hauptgrund für den Erfolg: Die Kaufprämien von bis zu 9.000 […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie Tesla als Gambit Energy Storage das texanische Stromnetz stabilisieren will

8.3.2021 - Laut Bloomberg hat Tesla ein Projekt des Speicher-Projektierers Plus Power in Texas gekauft – und errichtet in Angleton einen 100-Megawatt-Batteriespeicher. Das Geschäft mit stationären Batteriespeichern zur Netzstabilisierung gewinnt bei Tesla zunehmend an Bedeutung. Jetzt wurde bekannt, dass der Technologiekonzern über seine Tochter Gambit Energy Storage im Herzen der einst fossilen Energieversorgung, in Texas, aktiv geworden […] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende in der Schweiz braucht Photovoltaik, Wärmepumpen und Elektroautos

8.3.2021 - Kann die Schweiz ihre Kohlendioxid-Emissionen wie geplant bis im Jahr 2050 auf null senken? Forschende des Paul Scherrer Instituts (PSI) haben in einer Studie untersucht, welche Maßnahmen dafür notwendig wären und wie viel das pro Kopf kosten könnte. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Evangelos Panos, Hauptautor der die Studie zur Energiewende in der Schweiz.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Mahir Dzambegovic / Paul Scherrer Institut </div> (www.solarserver.de) weiter

Cathie Wood’s Bullen-Szenario: 9.000 Dollar pro Aktie in 2026

8.3.2021 - Dieser Beitrag zeigt die Kursentwicklung der Tesla-Aktie, und informiert über relevante Nachrichten rund um das Technologieunternehmen. Die Tesla-Aktie ist ein Phänomen. Vor zehn Jahren, im Juni 2010 startete der Auto-, IT- und Energiekonzern aus Kalifornien am Aktienmarkt. Seitdem, Stand 1. Juli 2020, ist der Börsenwert der Anteilsscheine sagenhaft gestiegen. Aber die Entwicklung ist noch lange […] (www.cleanthinking.de) weiter

Nordex: Gewinn sinkt 2020 bei höherem Umsatz

5.3.2021 - Windkraftanlagenbauer Nordex hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem höherem Umsatz abgeschlossen. Der Gewinn fiel geringer aus. Das entspricht der Prognose. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Windkraftturbine im Gegenlicht über Feldern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: engel.ac / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Flüssigluft-Speicher: Highview Power setzt auf aggressives Wachstum mit 4-GWh-Pipeline

4.3.2021 - Finanzierungsrunde in Höhe von 70 Millionen US-Dollar sichert Wachstum für Technologie zur Langzeitspeicherung. Das britische Cleantech-Unternehmen Highview Power setzt mit einer 4-Gigawattstunden-Pipeline und einer erfolgreichen Finanzierungsrunde von 70 Millionen US-Dollar auf aggressives Wachstum im Markt für Energiespeicher. Die Pipeline setzt sich zusammen aus Projekten in den USA, Europa und Lateinamerika. Die Nachfrage nach der Flüssigluft-Technologie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Turntide Technologies: Weshalb Bill Gates in digitale Motoren investiert und BMW davon profitiert

3.3.2021 - Cleantech-Unternehmen hat energieeffizienten Reluktanzmotor in Verbindung mit cloudbasierter Software regelbar gemacht. Elektromotoren sind überall in unseren Alltag. Aber sind diese auch effizient? Nein, sagt das Cleantech-Unternehmen Turntide Technologies, das genau diesen Umstand ändern will. Dem Team ist es gelungen, Reluktanzmotoren durch die Verbindung mit der Cloud steuerbar zu machen. Das System von Turntide verbraucht nur […] (www.cleanthinking.de) weiter

Viking Energy: Schiff der Reederei Eidesvik erhält weltweit erste Ammoniak-Brennstoffzelle

3.3.2021 - Fraunhofer IMM arbeitet im Projekt ShipFC an Ablösung von Schweröl als Schiffsantrieb. Ammoniak und Methanol bietet gegenüber grünem Wasserstoff deutliche Vorteile. Beide Wasserstoffträger sind vergleichbar umweltfreundlich, aber weniger gefährlich, besser speicherbar und einfacher in der Handhabung. Daher arbeitet das Fraunhofer-Institut IMM in einem internationalen Konsortium an alternativen Schiffsantrieben mit Brennstoffzellen auf Basis von Ammoniak. Jetzt […] (www.cleanthinking.de) weiter

Sungrow kündigt den neuen 3-phasigen an

3.3.2021 - Es wird erwartet, dass der Marktanteil der Residential Installationen bis 2024 in Europa auf 5 GW ansteigt. Die stetige Verbesserung, sowie fallende Preise der Produkte, machen PV-Technologie immer spannender. Neue innovative Features steigern die Flexibilität und den Einsatz von Solaranlagen unter verschiedensten Bedingungen. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Sungrow: Der neue 3-Phasige Abbildung Wechselrichter von unten mit Anschlüssen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /> (www.solarserver.de) weiter

E-Auto: „Es fährt und fährt und fährt“

3.3.2021 - Forschungsteam will Reichweite von Elektrofahrzeugen mit neuer Technologie erhöhen. Forscher der Hochschule Osnabrück unterstützt die OSNATECH […] (www.sonnenseite.com) weiter

ITER: Steuergeld verbrennt in der europäischen Fusionssonne

3.3.2021 - Grüne: Ohne konkrete Aussicht auf Erfolg wird Steuergeld in eine Technologie verbrannt, die uns nicht vor der Klimakrise schützt (oekonews.at) weiter

Nachhaltig Luft reinigen

3.3.2021 - Die OneLife GmbH hat Anfang des Jahres ein neues Produkt vorgestellt: Der effiziente und nachhaltige OneLife X reinigt mit seiner patentierten Plasmafilter-Technologie die Luft. Mit dem wiederverwendbaren Filter spart der Nutzer Geld und schont die Umwelt. (www.enbausa.de) weiter

“Intelligente” Schaufelblätter für Gezeiten-Wasserkraftwerke

3.3.2021 - Durch den Einsatz optimierter Turbinen sollen künftig umweltfreundliche Gezeiten-Wasserkraftwerke wesentlich effizienter „grünen“ Strom erzeugen. Ingenieure der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entwickeln dafür Schaufelblätter mit eingebauten Motoren. <img width='800' height='466' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik eines Flügerquerschnitts im Strömungskanal' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Stefan Hoerner, Uni Magdeburg</div> (www.solarserver.de) weiter

Nanoporöse Materialien sollen Strom erzeugen

3.3.2021 - Ein EU-gefördertes Forschungsprojekt könnte die Gewinnung von elektrischer Energie durch die Nutzung von Phasenübergängen von Wasser in Nanoporen revolutionieren. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portraitfoto Prof. Patrick Huber, TU Hamburg' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: TU Hamburg</div> (www.solarserver.de) weiter

PV-Diesel-Global: Forschung für netzferne Hybridsysteme

3.3.2021 - Die Energiewende auch in netzfernen Regionen vorantreiben: Das ist das Ziel des jetzt gestarteten Verbundforschungsprojekts „PV-Diesel-Global“. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftaufnahe Solarpark mit Technik-Containern - Hintergrund: Karibische See' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: SMA</div> (www.solarserver.de) weiter

Sungrow kündigt den neuen 3-phasigen an

3.3.2021 - Es wird erwartet, dass der Marktanteil der Residential Installationen bis 2024 in Europa auf 5 GW ansteigt. Die stetige Verbesserung, sowie fallende Preise der Produkte, machen PV-Technologie immer spannender. Neue innovative Features steigern die Flexibilität und den Einsatz von Solaranlagen unter verschiedensten Bedingungen. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Sungrow: Der neue 3-Phasige Abbildung Wechselrichter von unten mit Anschlüssen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /> (www.solarserver.de) weiter

BAM präsentiert APP für neues Energieeffizienzlabel

3.3.2021 - Ab 1. März gelten in der EU neue Label für die Energieeffizienz von Geräten. Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) unterstützt Verbraucher dabei mit einer neuen App für Mobilfunktelefone. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Paar auf einem Sofa hält die neuen und alten Energielabel nebeneinander.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: EU / Claudio Centonze</div> (www.solarserver.de) weiter

Oberhausen: Wirtschaftsentwicklung mit Wasserstoffcampus

3.3.2021 - Die Stadt Oberhausen will mit dem „Campus for Hydrogen Technologies Oberhausen - HydrOB' oder leichter dem Wasserstoffcampus Forschung und Firmen rund um den Trendenergieträger Wasserstoff vernetzen. Das Projekt steckt noch in den Anfängen, soll aber - wie andere Technologiezentren auch - die Entwicklung von Unternehmen vorantreiben. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Nachstimmung im Oberhausen. Am oberen Bildrand eine beleuchtete Brücke über einem Kanal. Weiter hinten ein beleuchteter Schornstein.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Johnny / stock.adobe. com</div> (www.solarserver.de) weiter

Perowskit-Solarzellen nehmen nächste Hürde

3.3.2021 - MIT-Forscher erhöhen den Wirkungsgrad mithilfe einer optimierenden Schicht aus Zinndioxid. Forscher am Massachusetts Institute of Technology […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bahnbrechende Forschung zeigt, dass Gärten ein geheimes Kraftwerk für Bestäuber sind

3.3.2021 - Hausgärten sind mit Abstand die größte Nahrungsquelle für bestäubende Insekten, einschließlich Bienen und Wespen, in Städten […] (www.sonnenseite.com) weiter

Beam it back, PRAM: Wissenschaftlern gelingt Durchbruch mit Weltraum-Solarpanel

24.2.2021 - CNN berichtet über erfolgreiches PRAM-Experiment von Forschern, die für das Pentagon arbeiten. Beam it back, PRAM! So könnte bald die Anweisung lauten, um im Weltraum erzeugte Solarenergie an einen beinahe beliebigen Punkt der Erde zu beamen. Wissenschaftlern, die für das amerikanische Verteidigungsministerium arbeiten, ist mit einer Photovoltaic Radiofrequency Antenna Module genannten Technologie ein Durchbruch gelungen. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Urbane Energiewende: Effizient und günstig

24.2.2021 - Das Forschungsprojekt ENsource hat nach fünf Jahren Forschungsarbeit und Erprobung von Fallstudien die Ergebnisse vorgestellt. Zwölf Partner arbeiteten gemeinsam an dem Projekt, die Leitung übernahm die Hochschule für Technik Stuttgart. (www.enbausa.de) weiter

Planungswerkzeuge für die urbane Energiewende

24.2.2021 - Wie Städte und urbane Ballungsräume die Energiewende sicher, effizient und möglichst kostengünstig umsetzen können, haben acht Hochschulen, zwei Universitäten, das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) im Rahmen des Projekts ENsource ermittelt. <img width='800' height='593' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik: Optimierungsebenen für das Energiesystem' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: ZSW</div> (www.solarserver.de) weiter

Bloom Biorenewables: Moleküle aus Pflanzen als Erdöl-Ersatz überzeugt Investoren

23.2.2021 - Der europäische Ableger von Breakthrough Energy Ventures und Beyond Black investieren in das Schweizer Cleantech-Startup. Bloom Biorenewables will Unternehmen weltweit eine Alternative zu erdölbasierten Produkten liefern. Dabei entwickelt das Schweizer Cleantech-Startup eine Technologie zur Herstellung von Biokraftstoff und Biomasse auf Basis pflanzlicher Moleküle. Diese Produkte dienen als Alternative zu Erdöl in Kosmetika, Textilien oder Lebensmitteln. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Verdoppeln Heimspeicher die CO2-Einsparung durch Photovoltaik?

23.2.2021 - Das Bonner Marktforschungsinstitut EuPD Research hat heute die gewagte These in einer Pressemitteilung präsentiert, dass die Ergänzung einer Solarstromanlage durch einen Heimspeicher deren CO2-Reduktions-Effekt verdoppele. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik von EuPD' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: EuPD Research</div> (www.solarserver.de) weiter

KIT-Forschung verbessert Messung für Perowskit-PV

23.2.2021 - Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben ein neues Modell entwickelt, mit dem sich die Photolumineszenz-Quantenausbeute von Perowskit-Schichten für Solarzellen erstmals exakt bestimmen lässt. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Perowskite-Zelle zwischen Daumen und Zeigefinger' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Markus Breig, KIT</div> (www.solarserver.de) weiter

VDI: Zu wenig Ausbau-Dynamik für regenerative Energien

23.2.2021 - Laut einem aktuellen Bericht der Ingenieur-Vereinigung VDI reicht die bisherige Dynamik des Ausbau im Bereich regenerative Energien bei weitem nicht aus, um das gesetzte klimapolitische 1,5-Grad-Ziel zu erreichen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild einer Offshore-Windkraftanlage' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Nordsee One / Hendrik-Elbrecht</div> (www.solarserver.de) weiter

Forschungsprojekt simuliert Wind- und Wellen-Belastung bei Offshore-Monopiles unter Realbedingungen

23.2.2021 - (www.iwr.de) weiter

Brenner-Basistunnel soll Geothermie-Wärme liefern

23.2.2021 - Die Geothermie-Wärme des aus dem Brenner-Basistunnel abgeleiteten Tunnelwassers möchte ein Forschungsverbund unter Leitung der TU Graz für die Energieversorgung ganzer Stadtteile von Insbruck nutzen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Blick in die Tunnelbaustelle' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BBT SE</div> (www.solarserver.de) weiter

Das Absurdistan der Kernfusionsforschung verschlingt weitere Milliarden

23.2.2021 - Die EU-Staaten haben weitere 5,6 Milliarden für das Kernforschungsexperiment ITER im französischen Cadarache beschlossen. Damit sind […] (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsprojekt simuliert Wind- und Wellen-Belastung bei Offshore-Monopiles

23.2.2021 - (www.iwr.de) weiter

Bloom Biorenwables: Moleküle aus Pflanzen als Erdöl-Ersatz überzeugt Investoren

23.2.2021 - Der europäische Ableger von Breakthrough Energy Ventures und Beyond Black investieren in das Schweizer Cleantech-Startup. Bloom Biorenowables will Unternehmen weltweit eine Alternative zu erdölbasierten Produkten liefern. Dabei entwickelt das Schweizer Cleantech-Startup eine Technologie zur Herstellung von Biokraftstoff und Biomasse auf Basis pflanzlicher Moleküle. Diese Produkte dienen als Alternative zu Erdöl in Kosmetika, Textilien oder Lebensmitteln. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neuartiges Getriebe macht E-Autos leistungsfähiger, effizienter und billiger

23.2.2021 - Die E-Mobilität steht vor einer Reihe von Herausforderungen: ob es sich um Fahrzeuge handelt, die auf […] (www.sonnenseite.com) weiter

Studie zeigt: CO2-Abgabe könnte PKW-Emissionen um mehr als 740.000 Tonnen pro Jahr reduzieren

23.2.2021 - Steigende Preise reduzieren gefahrene Kilometer von Dieselautos hingegen nicht. Das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung hat Mobilitätsdaten über einen Zeitraum von 15 Jahren analysiert. Das Ergebnis: Sowohl die die gefahrenen Kilometer als auch der Gesamtverbrauch von Benzinfahrzeugen sinken, wenn Kraftstoff teurer wird. Bei Dieselfahrzeugen hingegen verändert sich der Verbrauch bei Preisschwankungen nicht. Trotzdem sinken die […] (www.cleanthinking.de) weiter

Blackstone präsentiert erste 3D-gedruckte Batterie

22.2.2021 - Die Blackstone Technology GmbH aus Döbeln, Sachsen, hat das erste Exemplar einer neuen Lithium-Ionen-Batteriezelle präsentiert, die sie mit der eigenen, patentierten 3D-Druck-Technologie hergestellt hat <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Holger Gritzka, Geschäftsführer der Blackstone Technology GmbH, präsentiert die erste gedruckte Lithium-Ionen-Batteriezelle vor Firmenlogo' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Blackstone Technology GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

Invinity: Die Redox-Flow-Kommerzialisierer

21.2.2021 - Britisch-amerikanisches Cleantech-Unternehmen Invinity Energy Systems stabilisiert Solar, Wind und Wasserkraft mit Langzeit-Energiespeicher-Technologie. Als sich die beiden Redox-Flow-Hersteller RedT Energy und Avalon Battery im ersten Quartal 2020 entschlossen, zu fusionieren, war das Ziel klar: Ein Cleantech-Unternehmen zu schaffen, dass die Energiespeicher-Technologie durch Großserienfertigung zum kommerziellen Erfolg führt. Dazu kombinierten die Unternehmer die Vanadium-Redox-Flow-Technologie von Avalon aus […] (www.cleanthinking.de) weiter

Ein Leben für die Sonne

20.2.2021 - Am 10. Februar erscheinen die Memoiren von Adolf Goetzberger, dem Gründer des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme […] (www.sonnenseite.com) weiter

Quantencomputer optimiert Batterien und Brennstoffzellen

19.2.2021 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) setzt in der Forschung von Batterien und Brennstoffzellen auf einen Quantencomputer. Damit sollen Leistung und Energiedichte deutlich steigen. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Forschungsstand für Brennstoffzellen.n' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: DLR</div> (www.solarserver.de) weiter

BAM-Materialforscher testen Speicher im Großversuch

19.2.2021 - <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Arbeiter ,it Schutzkleidung testet eine Lithium-Ionen-Batterie' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BAM</div>Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) errichtet einen Großversuchsstand, um stationäre elektrische Energiespeicher bis 500 Kilowatt im Realmaßstab zu testen. Das soll die Technologie sicherer machen und die Marktchancen deutscher Produkte verbessern. (www.solarserver.de) weiter

Adolf Goetzberger stellt Memoiren vor

19.2.2021 - <img width='800' height='687' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait von Adolf Goetzberger' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: DGS e.V.</div>Der Gründer des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE, Adolf Goetzberger, hat ein Buch mit seinen Memoiren veröffentlicht. Goetzberger ist einer der namhaftesten deutschen Solarforscher. (www.solarserver.de) weiter

Klima schützen, Verkehr vermeiden – Potenziale für eine nachhaltige berufliche Mobilität

19.2.2021 - VCD und Borderstep Institut stellen repräsentative Befragung zu Klimaschutzpotenzialen von Videokonferenzen und Homeoffice vor. Millionen Tonnen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Heizungsmarkt 2020: 79 Prozent weiterhin fossil

19.2.2021 - <img width='1724' height='1149' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Die Grafik zeigt die Marktanteil verschiedener Technologien über den Verlauf von 10 Jahren' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BDH</div>Biomassekessel haben ihren Marktanteil 2020 verdoppelt. Auch Wärmepumpen und Solarthermie legten deutlich zu. Doch fast 4 von 5 neu installierten Kesseln verbrennen weiter­hin fossile Energien – den fossilen Stromanteil für Wärmepumpen noch nicht mitgerechnet. (www.solarserver.de) weiter

Gesunde Ernährung für 10 Milliarden Menschen im Einklang mit Natur und Umwelt

19.2.2021 - Hamburger Umweltinstitut fordert: Ein Neues Bio Der jetzige Bio-Begriff ist über 100 Jahre alt. Wesentliche Reformen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Origin Materials entwickelt CO2-negative Materialien auf Basis von Holzresten

18.2.2021 - Technologie von Origin Materials etwa zur Herstellung von PET ist eine mögliche Alternative zu Biokunststoffen. Das kalifornische Cleantech-Unternehmen Origin Materials hat sich ein gewaltiges Ziel gesteckt: Es möchte den Übergang der Welt zu nachhaltigen Materialien ermöglichen. Dazu hat es eine Plattformtechnologie entwickelt. die fossile Ressourcen wie Erdöl durch reichlich vorhandene Quellen wie etwa Holzreste ersetzen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Vestas Ventures investiert in Holz-Windkraft-Startup Modvion

18.2.2021 - Ziel von Vestas und Modvion ist es, die Nutzung von Holztürmen für Windkraftanlagen zu beschleunigen. Es ist eine Art Ritterschlag für das Cleantech-Startup Modvion: Vestas Ventures hat in das Holztechnologie-Unternehmen investiert. Gemeinsames Ziel ist es, die Marktakzeptanz der Holztürme für Windkraftanlagen zu beschleunigen und die Produktion entsprechender Windkrafttürme aus Holz auszubauen. Vestas ist daran interessiert, […] (www.cleanthinking.de) weiter

Schmid entwickelt für SunHydrogen Wasserstoff-Produktion

18.2.2021 - <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Apparatur mit quadratischen Zellen, in denen Wasser gespalten wird.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: SunHydrogen</div>Die deutsche Schmid-Gruppe kooperiert mit der kalifornische SunHydrogen. Ziel ist eine Massenproduktion für die von SunHydrogen entwickelte Technologie zur Herstellung von grünem Wasserstoff aufzubauen. (www.solarserver.de) weiter

SolarWindow Technologies macht Oberflächen aus Plastik oder Glas zum Stromerzeuger

18.2.2021 - Cleantech-Unternehmen verbessert Rolle-zu-Rolle-Produktionsverfahren für höheren Output. Das amerikanische Cleantech-Unternehmen SolarWindow Technologies arbeitet an stromerzeugenden Oberflächen in natürlichem und künstlichem Licht. Ein Ergebnis der Forschungsarbeit ist ein stromerzeugendes, flexibles Glas, das im Rolle-zu-Rolle-Verfahren hergestellt werden kann. Diese Oberfläche ist dünn und flexibel – und soll in naher Zukunft dazu dienen, Fenster und andere passive Oberflächen an […] (www.cleanthinking.de) weiter

Chevron und bp Ventures steigen bei Geothermie-Startup Eavor Technologies ein

18.2.2021 - Bis 2030 will Eavor Technologies zehn Millionen Menschen mit sauberer, geothermischer Energie versorgen. Das kanadische Cleantech-Unternehmen Eavor Technologies, das auch in Deutschland an einem Geothermie-Projekt beteiligt ist, hat von namhaften Investoren 40 Millionen US-Dollar frisches Kapital erhalten. Mit den neuen Partnern sowie deren Kapital im Rücken, soll die besondere Geothermie-Technologie von Eavor nun kommerzialisiert, und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Clean Planet Energy: Cleantech-Startup macht aus Plastikabfall nachhaltigeres Kerosin

17.2.2021 - Flugzeugtreibstoff Clean Planet Air des britischen Cleantech-Unternehmens soll CO2-Emissionen um 75 Prozent reduzieren. Das britische Cleantech-Unternehmen Clean Planet Energy hat eine Pyrolyse-Technologie entwickelt, mit der nicht-recyclebarer Plastikabfall zu Flugzeug-Treibstoff gewandelt werden kann. Mit der Lösung, die an die Technologie des Dresdener Cleantech-Startups Biofabrik erinnert, strebt Clean Planet Energy an, ab 2027 pro Jahr mehr als […] (www.cleanthinking.de) weiter

Skalierbares Ladesystem für Elektrofahrzeuge

17.2.2021 - Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeitet an einem Projekt, um das Laden von Batterien durch […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: Intelligentes Batterie-Laden schont das Netz

16.2.2021 - <img width='800' height='509' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Hand am Stecker beim Laden des E-Autos.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: KIT</div>Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) verfolgt ein Projekt, um das Laden von Batterien durch erneuerbare Energien intelligent zu gestalten. So sollen Lastspitzen verhindert werden. (www.solarserver.de) weiter

Redefine Meat: Happiness Capital und Hanaco Ventures investieren 29 Millionen US-Dollar in Cleantech-Startup

16.2.2021 - Frisches Kapital will Redefine Meat für die globale Markteinführung seiner Clean Meat-Technologie nutzen. Eine frische Brise Kapital für einen der Hoffnungsträger im Clean Meat-Markt: Redefine Meat aus Israel hat eine Finanzierungsrunde über 29 Millionen Euro mit den Investoren Happiness Capital und Hanaco Ventures abgeschlossen. Mit dem Kapital soll eine „groß angelegte Pilotlinie für 3D-Drucker“ entstehen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik wächst in Baden-Württemberg

15.2.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Photovoltaik auf einem Privathaus.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Plattform EE BW / Kuhnle & Knödler</div>Der Ausbau von Solarstromanlagen in Baden-Württemberg wächst 2020 um 35 Prozent auf 600 Megawatt (MW). Das zeigen Zahlen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). (www.solarserver.de) weiter

Brennstoffzellen-Forschung ab 2022 in Ulm

12.2.2021 - Politik sieht Baden-Württemberg als führenden Standort: Die neue Forschungsfabrik für Wasserstoff und Brennstoffzellen (HyFaB) in Ulm soll ab 2022 die Technologie für den Massenmarkt tauglich machen. (www.enbausa.de) weiter

Stromspeicher-Forschung mit Neutronenstreuung: Gefangenes Lithium verringert Kapazität der Batterie

12.2.2021 - <img width='1200' height='837' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Versuchsaufbau für die Neutronenstreuung an der TU München.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Andreas Heddergott / TUM </div>Ein Forschungsteam an der TU München hat mit Neutronenstreuung gezeigt, dass im Laufe der Zeit Zersetzungsprodukte der Elektrolytflüssigkeit das bewegliche Lithium im Akku abfangen und dass Lithium in der Zelle überraschend ungleich verteilt ist. (www.solarserver.de) weiter

Deutsche Politik redete Kohle jahrzehntelang schön

12.2.2021 - MCC-geführte Studie wertet mit Big-Data-Technologie alle Bundestagsreden seit 1949 aus. Auch nach der Uno-Klimarahmenkonvention gab es […] (www.sonnenseite.com) weiter

Recyclingwirtschaft: Iris Filzwieser ist FEMtech-Expertin des Monats

12.2.2021 - Die FEMtech-Initiative des Klimaschutzministeriums fördert Frauen in Forschung und Technologie und setzt sich für Chancengleichheit ein. (oekonews.at) weiter

TÜV Rheinland: Studie zu klimaabhängigen Erträgen von Photovoltaik-Modulen

12.2.2021 - TÜV Rheinland koordiniert mehrjähriges Projekt der Internationalen Energieagentur mit internationalen Forschungspartnern / Klimabedingungen bei Photovoltaik-Anlagen: Erkenntnisse aus Laborprüfungen und Messungen an Standorten weltweit (oekonews.at) weiter

Deutsche Politik redete Kohle jahrzehntelang schön

12.2.2021 - MCC-geführte Studie wertet mit Big-Data-Technologie alle Bundestagsreden seit 1949 aus. Auch nach der Uno-Klimarahmenkonvention gab es noch lange Zeit viel Zuspruch. (oekonews.at) weiter

Beyond Black: Neuer Tech-Investor auf der Suche nach dem nächsten Gigacorn

11.2.2021 - Cleantech-Startups gesucht, die das Potenzial haben, mindestens eine Gigatonne Kohlendioxid pro Jahr vermeiden können. In Berlin ist jetzt ein Venture Capital-Fonds der besonderen Art an den Start gegangen: Beyond Black ist nicht nur darauf konzentriert, Cleantech-Startups zu finanzieren. Der neue Investor möchte die nächsten „Gigacorns“ finden. Das sind Unternehmen, die mit ihren Technologien die Aussicht […] (www.cleanthinking.de) weiter

In Ulm entsteht neues Zentrum der Produktionsforschung für Brennstoffzellen

11.2.2021 - <img width='800' height='536' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Spaten im Schnee zum Spatenstich der Produktionsforschung für Brennstoffzellen in Ulm.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ZSW </div>Die HyFaB-Forschungsfabrik des ZSW in Ulm soll automatisierte Fertigungs- und Qualitätssicherungsverfahren, Fabrikabnahmetests und Inbetriebnahmen von Brennstoffzellen-Stacks erforschen. Jetzt fand der Spatenstich für das neue Gebäude statt. (www.solarserver.de) weiter

CIGS-Photovoltaik: Nice Solar Energy beantragt Sanierung im Schutzschirmverfahren

11.2.2021 - <img width='1021' height='776' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Foto aus dem Forschungsprojekt zur CIGS-Photovoltaik PERCISTAND an dem Nice Solar Energy beteiligt ist.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: PERCISTAND</div>Der Spezialist für CIGS-Photovoltaik, die Nice Solar Energy GmbH, ist aufgrund der Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Das Unternehmen will das Schutzschirmverfahren nutzen, um eine notwendige Restrukturierung zu realisieren. (www.solarserver.de) weiter

Studie zu klimaabhängigen Erträgen von Photovoltaik-Modulen

11.2.2021 - TÜV Rheinland koordiniert mehrjähriges Projekt der Internationalen Energieagentur mit internationalen Forschungspartnern / Klimabedingungen bei Photovoltaik-Anlagen: Erkenntnisse […] (www.sonnenseite.com) weiter

Aleph Farms zeigt erstes Ribeye-Steak auf Basis von Rinderzellen

10.2.2021 - Israelisches Cleantech-Startup nutzt einzigartige Biodruck-Technologie zur Kultivierung von Clean Meat. Fleischliebhaber lieben ein gutes Ribeye-Steak – demnächst womöglich auch mit reinem Gewissen. Denn dem israelischen Cleantech-Startup Aleph Farms ist es jetzt erstmals gelungen, ein aus Rinderzellen kultiviertes Steak zu produzieren. Generell gilt Clean Meat als wichtige Zukunftstechnologie, um dem wachsenden, weltweiten Fleischbedarf unter dem Blickwinkel […] (www.cleanthinking.de) weiter

RWTH-Forschung: Abscheidung von Kohlendioxid aus der Luft technisch möglich

9.2.2021 - <img width='797' height='504' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Auto-Auspuff, das Kohlendioxid das er ausstößt, soll durch Abscheidung von Kohlendioxid aus der Luft wieder eingefangen werden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Redel / stock.adobe.com</div>RWTH-Forschende haben den Gesamtnutzen der direkten Abscheidung von Kohlendioxid aus der Luft untersucht. Das Verfahren verspricht negative Emissionen und das gewonnene Kohlendioxid kann als alternativer Kohlenstoffbaustein zum Beispiel für synthetische Kraftstoffe genutzt werden. (www.solarserver.de) weiter

Klimaabhängige Erträge von Photovoltaik-Modulen: TÜV Rheinland veröffentlicht IEA-Studie

9.2.2021 - <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Mitarbeiter vom TÜV Rheinland in einem Solarpark. Das Wissen über klimaabhängige Erträge von Photovoltaik-Modulen ist wichtig für die Solarbranche.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: TÜV Rheinland</div>Der TÜV Rheinland hat ein mehrjähriges Projekt der Internationalen Energieagentur koordiniert. Das Ziel des Projektes war es herauszufinden, wie sich die Erträge verschiedener Photovoltaik-Modultechnologien in den Klimazonen weltweit unterscheiden. (www.solarserver.de) weiter

Die Alternative zu den problematischen Einwegmasken

9.2.2021 - Hamburger Umweltinstitut stellt Masken ohne Mikroplastik und giftige Inhaltsstoffe vor. Das Studentische Start-Up Unternehmen Holy Shit. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Nachrüstbare Hinterkantenspoiler für Rotorblätter erhöhen Leistung

8.2.2021 - Studie bestätigt Strömungsverbesserung, Belastungsreduzierung sowie positiven Einfluss auf die gesamte Lebensdauer (oekonews.at) weiter

Postbus testet Elektrobus in der Obersteiermark

7.2.2021 - ÖBB-Postbus setzt bereits seit einigen Jahren vermehrt auf alternative Antriebstechnologien. (oekonews.at) weiter

Atomkraft ist keine nachhaltige Wirtschaftsform: EU "Taxonomie" muss Hochrisiko-Technologie mit ungelöstem Atommüll-Problem ausschließen

6.2.2021 - GLOBAL 2000 fordert anlässlich des Berichtsentwurfs des Joint Research Center volle Transparenz und keine schmutzigen Atom-Deals (oekonews.at) weiter

Neuer Rotorblatt-Spoiler steigert Energieertrag und Lebensdauer

5.2.2021 - (www.iwr.de) weiter

Fischertechnik Baukasten Solar Power mit Photovoltaik-Antrieb für Hubschrauber

5.2.2021 - <img width='2229' height='1262' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Hubschrauber, der mit dem Fischertechnik Baukasten Solar Power gebaut werden kann.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fischertechnik </div>Der neue Fischertechnik-Baukasten Solar Power enthält 167 Bauteile, mit denen vier Modelle aufgebaut werden können. Darunter ein Hubschrauber, dessen Rotorblätter mit Hilfe eines Photovoltaik-Moduls in Bewegung versetzt werden. (www.solarserver.de) weiter

Voith setzt auf Windkraft als erneuerbare Energiequelle

5.2.2021 - Durch Kooperationen mit internationalen Windradherstellern forciert Voith den Marktzutritt in die Windkraft. Der Fokus liegt auf der Entwicklung und Produktion von Getrieben und Generatoren für Windturbinen in Europa und Asien. (oekonews.at) weiter

Deal mit 10X Capital Venture Acquisition: REE Automotive geht an die NASDAQ

4.2.2021 - REE Automotive wird mit 3,1 Milliarden Dollar bewertet und möchte durch den Börsengang 500 Mio. Dollar einsammeln. Das israelische Cleantech-Unternehmen Ree Automotive, das eigenständige Plattformen für Elektrofahrzeuge unterschiedlicher Klassen entwickelt, geht durch die Fusion mit 10X Capital Venture Acquisition Corp. an die amerikanische Tech-Börse NASDAQ. Über die Technologie von REE hatte Cleanthinking Ende 2020 bereits […] (www.cleanthinking.de) weiter

Windenergie: Enova gründet Beteiligungsunternehmen für den Kauf alter Windparks

4.2.2021 - <img width='1198' height='662' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der 25-Megawatt-Windpark in Heinsberg, den Enova Value erworben hat.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Enova</div>Die neue Gesellschaft Enova Value soll individuelle Lösungen erarbeiten, die einen wirtschaftlichen Weiterbetrieb von Ü15-Windkraftanlagen oder ein erfolgreiches Repowering ermöglichen sollen. Das erste Referenzprojekt der Enova Value ist ein 25-Megawatt-Windpark in NRW. (www.solarserver.de) weiter

Svante erhält 75 Mio. Dollar für Dekarbonisierung der Zement- und Wasserstoffproduktion

3.2.2021 - Carbon Capture-Technologie des kanadischen Cleantech-Unternehmens Svante. Das kanadische Cleantech-Unternehmen Svante Inc., Spezialist für die CO2-Filterung direkt aus Industrieprozessen, hat eine Serie D-Finanzierungsrunde in Höhe von 75 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Es ist die bislang größte, private Investition in die punktuelle Kohlenstoffabscheidung weltweit. Mit dem frischen Kapital will Svante an mehreren Anlagen zur Kohlenstoffabscheidung im kommerziellen Maßstab […] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarer Wasserstoff: Neue Photoanoden versprechen hohe Wirkungsgrade

3.2.2021 - <img width='1047' height='974' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Transmissionselektronenmikroskop-Aufnahme der neuen Elektrode für die photoelektrochemische Wasserspaltung.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: HZB </div>Noch ist der Wirkungsgrad bei der photoelektrochemischen Wasserspaltung gering. Mit neuen Metalloxiden, die ein Forschungsteam am Helmholtz Zentrum Berlin (HZB) untersucht, sind theoretisch bis 20 % Wirkungsgrad möglich. (www.solarserver.de) weiter

Batterieforschung: Coperion liefert Extruder an das ZSW

3.2.2021 - <img width='1200' height='882' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Coperion Extruder.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Coperion</div>Mit dem neuen Extruder wollen die Forscherinnen und Forscher eine industrietaugliche Prozesskette für Batterieelektroden entwickeln - von der Komponentendosierung bis hin zur Direktübertragung des Extrudats auf eine Kollektorfolie in einem Rolle-zu-Rolle-Verfahren. (www.solarserver.de) weiter

Microvast Holdings weiht Europazentrale ein und geht an die NASDAQ

1.2.2021 - Spezialist für Batteriesysteme für Nutzfahrzeuge / Zusammenschluss mit Tuscan Holdings Corp. geglückt Der amerikanische Batteriehersteller Microvast hat heute die Notierung an der Technologiebörse NASDAQ durch einen Zusammenschluss mit Tuscan Holdings Corp. (NASDAQ:THCB) bekanntgegeben. Nach Abschluss der Transaktion wird das Cleantech-Unternehmen Microvast Holdings als MVST an der amerikanischen Börse notiert sein. Seit einigen Monaten ist Microvast […] (www.cleanthinking.de) weiter

590 Mio. Dollar für Silizium-Anoden für BMW und Daimler: Sila Nano baut Gigawattstunden-Fabrik

31.1.2021 - Coatue führt große Finanzierungsrunde von Sila Nano an – Silizium-Anoden ab 2025 in Elektroautos von BMW und Daimler? Sila Nanotechnologies, Cleantech-Unternehmen aus Alameda in Kalifornien, hat eine beachtliche Finanzierungsrunde in Höhe von 590 Millionen US-Dollar abgeschlossen. zuletzt berichtete Cleanthinking im Sommer 2018 über eine Finanzierung von Sila Nanotechnologies, einem Hersteller von Silizium-Anoden für Lithium-Ionen-Batterien. Mittlerweile […] (www.cleanthinking.de) weiter

BEST: Blockchain für dezentralen Energiemarkt

31.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Logo des BEST-Projektes' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BEST-Projekt</div>Mit einem virtuellen Kick-Off-Treffen der Projektpartner begann im Januar das Forschungsprojekt „BEST – Blockchainbasiertes dezentrales Energiemarktdesign und Managementstrukturen“. (www.solarserver.de) weiter

"Climate Tech Landscape" zeigt 150 grüne Start-ups in Österreich

30.1.2021 - Erstmals Überblick zu grünen Start-ups. Die Dynamik beim Thema Klimaschutz legt stark zu und wird von Österreichs Start-up Szene aktiv vorangetrieben. (oekonews.at) weiter

Redefine Meat will Drucker-Steak bald in Deutschland testen

29.1.2021 - Verkostung des Clean Meat in Israel ein durchschlagender Erfolg. Die Cleantech-Dekade voller Umbrüche und neuer Technologien hat gerade erst begonnen. Meilensteine sind bereits erkennbar: Das israelische Cleantech-Unternehmen Redefine Meat will sein alternatives Fleisch bereits im ersten Halbjahr 2021 in deutschen Restaurants testen. Die Ansprüche von Konsumenten in Israel und Deutschland unterscheiden sich erheblich – daher […] (www.cleanthinking.de) weiter

Batterieforschung: Fraunhofer IKTS am Standort Freiberg

28.1.2021 - <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Recyclingmaterialien und Pulver aus Batterien in Labor' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer IKTS</div>Das Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme IKTS hat seinen neuen Standort in Freiberg bezogen. Es startet dort in diesem Monat mit 'SaxBatt' eines seiner Initialprojekte. (www.solarserver.de) weiter

Forschung zu Klima-Lösungen soll so übersichtlich werden wie im Gesundheitsbereich

28.1.2021 - Angeführt vom MCC: Ein neues internationales Netzwerk unter dem Dach der Campbell Collaboration verdichtet Erkenntnisse, zeigt Wissenslücken und erleichtert Politik-Beratung. (oekonews.at) weiter

Thüringen: Verein smood für Energie-Quartiere gegründet

27.1.2021 - <img width='1005' height='670' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: ThEEN/smood®</div>Die Partner des Thüringer 'Wachstumskerns' smood („smart neighborhood“) zur Entwicklung von Technologien für dezentral versorgte Quartiere haben jetzt einen Verein gegründet. (www.solarserver.de) weiter

Fronius investiert in solaren Wasserstoff

27.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Fronius Wasserstoff-Solar-Tankstelle mit grauem Audi' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Fronius International GmbH</div>In Steinhaus, Oberösterreich, baut die die Fronius International GmbH, Spezialist für Photovoltaik-Wechselrichter, Batterie-Ladetechnologie und Schweißtechnik, ihr Wasserstoff-Kompetenzzentrum weiter aus. (www.solarserver.de) weiter

"Gas geben" für mehr Klimaschutz

27.1.2021 - Zukunftstechnologie 'Grünes Gas' im Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz verankern (oekonews.at) weiter

Elon Musk lobt 100 Mio. $ für CCS-Technologie aus

27.1.2021 - Gestern Tesla geschaut, heute abbestellt (oekonews.at) weiter

FVEE: Wasserstoff braucht mehr Ausbau Erneuerbarer

26.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait Prof. Dr. Hans-Martin Henning' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE</div>Der neugewählte Sprecher des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien (FVEE), Professor Hans-Martin Henning, mahnt die Verbindung zwischen den Wasserstoffplänen der Bundesregierung und dem Ausbau erneuerbarer Energien an. (www.solarserver.de) weiter

Forschungsprojekt: Stromspeicher in Mehrfamilienhäusern nutzen

26.1.2021 - In Eigenheimen steigt die Nutzung von Stromspeichern rasant, Eigentümer und Bewohner von etwa 19 Mio. Mietwohnungen […] (www.sonnenseite.com) weiter

DB nimmt Ü20-Windparks unter Vertrag

25.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Hinweisschild &quot;Unterwegs mit Ökostrom&quot; am ICE der DB' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div>Die Deutsche Bahn (DB) sichert kurzfristig den Weiterbetrieb von Windkraftanlagen in Niedersachen. (www.solarserver.de) weiter

ISE entwickelt kompakten Wechselrichter für Mittelspannung

25.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Labormodell des neuen Wechselrichterstags' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE</div>Im Projekt »SiC-MSBat« hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE gemeinsam mit Partnern einen hochkompakten Wechselrichter zur direkten Einspeisung in die Mittelspannung entwickelt. (www.solarserver.de) weiter

Projekt MELANI: Stromspeicher im Mehrfamilienhaus

25.1.2021 - <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Flachdach mit Photovoltaikanlage, Ingenieure zwischen den Reiehne' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com/rh2010</div>Das neue Forschungsprojekt MELANI untersucht, wie sich mehrere Wohnparteien im Mehrfamilienhaus eine Photovoltaikanlage und einen Stromspeicher teilen können. (www.solarserver.de) weiter

China: Hyundai setzt mit neuem Brennstoffzellen-Werk auf Wasserstoff-Nutzfahrzeuge

24.1.2021 - Klarer Fokus auf Nutzfahrzeuge mit Brennstoffzellen in China – Hyundai Motor Group will ab 2022 Brennstoffzellen in China fertigen. Die chinesische Zentralregierung strebt den schnellen Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur im eigenen Land an. Dazu zählt auch der Ausbau von Wasserstoff-Tankstellen für Brennstoffzellen-Nutzfahrzeuge. Der südkoreanische Vorreiter der Technologie, Hyundai Motor Group, plant jetzt den Bau der ersten […] (www.cleanthinking.de) weiter

Boston Metal: Frisches Kapital für emissionsfreie Stahlerzeugung

22.1.2021 - Cleantech-Startup Boston Metal will die Stahlerzeugung mit der Schmelzoxidelektrolyse emissionsfrei machen. Das Cleantech-Startup Boston Metal hat jetzt eine Series-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 50 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Erklärtes Ziel das Unternehmens, über das Cleanthinking hier tiefgründig berichtet hat, ist es, den Einsatz der eigenen Schmelzoxidelektrolyse (MOE)-Technologie zur Herstellung von emissionsfreiem Stahl zu etablieren. Mit dem frischen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Aus dem Inneren der Erde – Infoveranstaltung

22.1.2021 - Den aktuellen Stand zum Einsatz der Tiefen Geothermie am Oberrhein zeigt eine online stattfindende Informationsveranstaltung am 26. Januar 2021. Gleichzeitig geht es um Chancen und Herausforderungen der Technologie und aktuelle Vorhaben. (www.enbausa.de) weiter

Job bei der IG Windkraft: Mitarbeiter/in im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Kommunikation

22.1.2021 - Die Windkraft boomt. Die IG Windkraft ist die österreichweite Interessenvertretung der Windkraftanlagenbetreiber, -hersteller und -dienstleister. Der Ökoenergiebereich ist eine spannende und zukunftsweisende Branche mit vielfältigen Möglichkeiten. Unser K (oekonews.at) weiter

KIT: Batterieforschungscluster für nachhaltige und sichere Batterien

21.1.2021 - <img width='1200' height='801' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind zwei Forschende im Labor der neuen Batterieforschungscluster.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Laila Tkotz, KIT </div>Recycling und optimierte Rohstoffkreisläufe, Zweitnutzung und ein wissensbasiertes Zelldesign sollen Lithium-Ionen-Batterien zukünftig nachhaltiger und sicherer machen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wollen in neu geschaffenen Batterieforschungsclustern die Grundlagen dafür schaffen. (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik an Fassaden: Mehr Potenzial als auf Dächern vorhanden

20.1.2021 - <img width='1200' height='852' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine kleinräumige Solarpotenzialanalyse im Rahmen der IÖR-Studie über das Flächenpotenzial von Photovoltaik an Fassaden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Behnisch et al./IÖR </div>Das theoretische Flächenpotenzial für Photovoltaik an Fassaden ist doppelt so groß wie das auf Dächern. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) und Fraunhofer ISE. (www.solarserver.de) weiter

Forschungsprojekt iGridControl: Weniger Netzverluste durch intelligente Steuerung von Energiespeichern

20.1.2021 - <img width='1200' height='816' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Prof. Dr. Alfons Haber von der Hochschule Landshut, der das Forschungsprojekt iGridControl leitet.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Hochschule Landshut</div>Im Forschungsprojekt iGridControl wollen Forscherinnen und Forscher der Hochschule Landshut eine Regelung für Stromspeicher auf der Basis von Big Data und Machine Learning entwickeln. Das Ziel ist es, Netzverluste zu verringern und die Energiewende voranzubringen. (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer ISE: Neues Lösung für farbige Module entwickelt

20.1.2021 - Die Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) haben ein neues Beschichtungsverfahren entwickelt, um farbige Solarmodule […] (www.sonnenseite.com) weiter

GIK Report Sustainability: Nachhaltigkeit ist immer mehr im Kommen

20.1.2021 - Der aktuelle Sustainability Report der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK) beschäftigt sich mit der Rolle von Nachhaltigkeit im Leben und der Werbewirtschaft. (oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de