Samstag, 24.10.2020
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Erneuerbare - 9741 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 (350 Artikel pro Seite)

EEG-Novelle: Weiterbetrieb von Erneuerbare-Energien-Bestandsanlagen ermöglichen

23.10.2020 - Die drei Landesverbände der Erneuerbaren Energien aus NRW, Schleswig-Holstein und Niedersachsen/Bremen fordern gemeinsam konkrete Lösungen für den Weiterbetrieb von Erneuerbare-Energien-Bestandsanlagen. (www.solarserver.de) weiter

Dhybrid realisiert netzgekoppeltes Photovoltaik-Microgrid in Sri Lanka

23.10.2020 - Ziel ist es mehrere netzgekoppelte Microgrids zu vernetzen. Dadurch entsteht ein Versorgungssystem, das die erneuerbare Energie soweit wie möglich lokal nutzt und gleichzeitig flächendeckende Netzausfälle vermeidet. (www.solarserver.de) weiter

Weniger Stromausfälle in Deutschland: Stromnetz auf Basis Erneuerbarer Energien läuft stabil

23.10.2020 - Laut den Daten der Bundesnetzagentur sinkt die Dauer der Stromausfälle in Deutschland. Für den BEE bestätigt der Trend das Vertrauen in die Erneuerbaren Energien als zentrale und tragende Säule des Systems. (www.solarserver.de) weiter

Stromversorgung auf Basis Erneuerbarer Energien läuft stabil

23.10.2020 - Die Bundesnetzagentur hat soeben die durchschnittliche Dauer von Stromausfällen des vergangenen Jahres veröffentlicht. Diese liegt mit […] (www.sonnenseite.com) weiter

Norwegen setzt nicht nur auf Elektroautos, sondern auch auf Batterieerzeugung

22.10.2020 - Norwegen will das weltweit erste „vollelektrische“ Land werden, die Energie dafür soll aus erneuerbaren Energien kommen. […] (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR ruft zur Offensive der Erneuerbaren auf

21.10.2020 - In einem offenen Brief wendet sich EUROSOLAR e.V. an die Abgeordneten von Bundestag und Bundesrat, um […] (www.sonnenseite.com) weiter

General Motors: Nachhaltiger Umstieg auf erneuerbare Energien in den USA

19.10.2020 - Neues Solarabkommen bringt erneuerbaren Strom in den Mittleren Westen - GM kommt an die 1-GW-Schwelle des erneuerbaren Stromverbrauchs (oekonews.at) weiter

Innovationsausschreibung der Bundesnetzagentur: Prokon plant Photovoltaik-Solarpark mit Speicher

19.10.2020 - Im Rahmen der ersten Innovationsausschreibung der Bundesnetzagentur hat die Prokon Regenerative Energien eG Anfang des Monats den Zuschlag für ihr Gebot auf eine fixe Marktprämie erhalten. Damit hat die Genossenschaft grünes Licht für die Entwicklung eines Solarparks mit dazugehörigem Batteriespeicher. (www.solarserver.de) weiter

Mehr Wachstum: Scatec Solar kauft Wasserkraft-Spezialist SN Power

18.10.2020 - Solarkraftwerk-Pionier Scatec Solar stellt Portfolio mit Wasser- und Windkraft breiter auf, um Wachstum zu beschleuigen. Das norwegische Cleantech-Unternehmen Scatec Solar ist bislang erfolgreich auf die Projektierung und den Betrieb von Solarkraftwerken fokussiert. Seit Freitag ist klar: Die Norweger stellen sich bei Energiewende und Erneuerbare Energien breiter auf, um das rasante Wachstum zusätzlich zu beschleunigen. Scatec […] (www.cleanthinking.de) weiter

Mindestanteil an Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor von 50% bis 2030 für Klimaziele unerlässlich

17.10.2020 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat mit einer Stellungnahme auf den Entwurf des Bundesumweltministeriums (BMU) […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wasserstoff mindert Effizienz für solarthermische Kraftwerke

16.10.2020 - Forscher am US-Institut für regenerative Energienforschung NREL haben einen Weg gefunden, Wasserstoff aus den Wärmeträgermedien von solarthermischen Kraftwerken zu beseitigen. Das erhöht die Effizienz der Anlagen erheblich. (www.solarserver.de) weiter

Interview: Sebastian Lovens-Cronemeyer: “EEG ginge auch leichter”

16.10.2020 - Dr. Sebastian Lovens-Cronemeyer ehemaliger langjähriger Leiter der Clearingstelle EEG/KWKG analysiert im Interview mit dem Infodienst Solarthemen aktuelle Entwicklungen im Recht der Erneuerbaren Energien. (www.solarserver.de) weiter

Förderung bei BAFA + KfW gesichert

15.10.2020 - Der Solarthermiemarkt kommt in Fahrt, wie die Branchenstatistiken zeigen. Und nachdem der Bundestag jetzt weitere 2,2 Milliarden für die Programme zur Heizungssanierung mit erneuerbaren Energien beim BAFA und für die CO2-Gebäudesanierung bei der KfW frei gemacht hat, scheint auch die Gefahr eines Förderstopps gebannt. (www.solarserver.de) weiter

Indigo Carbon verkauft erste Kohlenstoff-Zertifikate an IBM, Shopify und BCG

14.10.2020 - Indigo Carbon-Ziel ist der Übergang zu einer regenerativen Landwirtschaft, u.a. durch die Speicherung von Kohlenstoff im Boden. Vor einer Weile berichtete Cleanthinking über das Konzept von Indigo, um eine Billion Tonnen Kohlenstoff im Boden zu speichern. Jetzt ist dem Cleantech-Unternehmen ein bedeutender Meilenstein gelungen: Erste Unternehmen, darunter Boston Consulting Group, IBM und Shopify, haben verifizierte […] (www.cleanthinking.de) weiter

Potenzial liegt in Heizungskellern

14.10.2020 - Mehr als die Hälfte der etwa 21 Millionen Heizungsanlagen in Deutschland sind veraltet, ineffizient und nutzt keine erneuerbaren Energien. Um den Austausch dieser Anlagen gegen effiziente, umweltfreundliche Technologien zu erreichen, hat Vaillant die Kampagne #warumwarten gestartet. (www.enbausa.de) weiter

Immer noch Milliardensubventionen für fossile Energien

14.10.2020 - Schon der deutsche Pionier der Erneuerbaren, Hermann Scheer, kritisierte die atomar-fossile Energieversorgung als „den größten Subventionsfall der Weltwirtschaftsgeschichte“. (oekonews.at) weiter

Erneuerbare liegen in öffentlichem Interesse

12.10.2020 - Energieversorgung treibhausgasneutral und sicher organisieren Die Energieversorgung in Deutschland soll noch vor 2050 treibhausgasneutral sein. Dieser […] (www.sonnenseite.com) weiter

300 Euro für energetische Optimierung von Speicherheizungen

12.10.2020 - Erneuerbare Energien im Strommix macht elektrische Systeme zur Wärmeerzeugung wie Speicherheizungen oder Durchlauferhitzer immer klimafreundlicher. Vollelektronische Durchlauferhitzer verbrauchen bis zu 20 Prozent weniger Energie gegenüber ungeregelten Modellen. Auch bei Speicherheizungen gibt es Verbesserungspotentiale durch die Nachrüstung einer Aufladesteuerung. (www.enbausa.de) weiter

100% Erneuerbare bis 2030 – geht das?

12.10.2020 - Vor einigen Wochen hat sich die DGS der Forderung angeschlossen, in Deutschland schon bis zum Jahr […] (www.sonnenseite.com) weiter

Mit der oekostrom AG am "Freitag in der Arena"

11.10.2020 - Die oekostrom AG, Pionier erneuerbarer Energieversorgung in Österreich, bringt mit 'Freitag in der Arena' ein neues Podcast- und Video-Format heraus. (oekonews.at) weiter

Studie: Erneuerbare Energien sind Weg aus der Krise

11.10.2020 - Jährlich bis zu 100.000 neue Arbeitsplätze - gleichzeitig Reduktion von 13 Millionen Tonnen CO2. (oekonews.at) weiter

Vielfalt im Wärmesektor: Heizen mit erneuerbarem Strom

10.10.2020 - Um die Klimaschutzziele für 2050 zu erreichen, müssen die Anstrengungen verstärkt werden. Dem Wärmesektor kommt dabei […] (www.sonnenseite.com) weiter

Die Wirtschaftlichkeit könnte Griechenland schnell in eine rein erneuerbare Energie-Zukunft führen

10.10.2020 - Bis 2030 könnte Griechenland einer der führenden Staaten der Energiewende in Europa werden. Neueste Daten aus […] (www.sonnenseite.com) weiter

Agro-Photovoltaik: Next2Sun kooperiert mit Total, bringt erste Anlage ans Netz

9.10.2020 - Next2Sun weiht kommerzielle Agro-PV-Anlage in Donaueschingen ein. Das Cleantech-Unternehmen Next2Sun ist der Vorreiter für sogenannte Agro-Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. Dabei setzt der Gewinner des Deutschen Solarpreises 2020 auf eine Symbiose aus Landwirtschaft und erneuerbaren Energien – mit wachsendem Erfolg: In Frankreich kooperiert Next2Sun jetzt mit dem Energiekonzern Total Quadran. In Donaueschingen geht die erste kommerzielle Agrar-PV-Anlage […] (www.cleanthinking.de) weiter

Sonnenhäuser erhalten weiter BAFA-Förderung

9.10.2020 - Auch für Sonnenhäuser gibt es weiterhin eine Förderung nach dem Marktanreizprogramm (MAP) für erneuerbare Energien. Darauf weist das Sonnenhaus-Institut nach Rücksprache mit der BAFA hin. (www.solarserver.de) weiter

Größter E-Ladepark mit Photovoltaik am Start

9.10.2020 - Europas größter Schnellladepark hat am Autobahnkreuz Hilden eröffnet, der vollständig mit Erneuerbaren Energien versorgt wird. Die dortige Photovoltaikanlage soll ihre Leistung mit dem weiteren Ausbau auf 700 Kilowatt verdoppeln. (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbarer Strom CO2-ärmer als Atomstrom

9.10.2020 - Studie bestätigt: Atomkraft ist kein Klimaretter (oekonews.at) weiter

Griechenland: Schnell in eine rein erneuerbare Energie-Zukunft, weil es einfach wirtschaftlich ist

9.10.2020 - Bis 2030 könnte Griechenland einer der führenden Energiewende-Staaten in Europa werden (oekonews.at) weiter

Die Wirtschaftlichkeit könnte Griechenland schnell in eine rein erneuerbare Energie-Zukunft führen

9.10.2020 - Bis 2030 könnte Griechenland einer der führenden Staaten der Energiewende in Europa werden (oekonews.at) weiter

Verwaltung setzt auf sauberen Strom

9.10.2020 - In Zukunft werden alle Bundesdienststellen, vom Bezirksgericht bis zur Polizeiinspektion, mit Strom aus Erneuerbaren Energien versorgt. (oekonews.at) weiter

Kernforderungen für den Ausbau der Erneuerbaren Energien im Wärmesektor

7.10.2020 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat in seinem Positionspapier „Krisen überwinden, Wachstum stärken, Wohlstand sichern“ […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien sparen mehr CO2 als Atomenergie

7.10.2020 - Die Umstellung auf erneuerbare Energien ist für die Klimabilanz besser als die Nuklearenergie. Das gilt insbesondere für Schwellenländer wie eine Studie von Wirtschaftswissenschaftlern aus UK und Deutschland zeigt. (www.solarserver.de) weiter

Stössing: Mit Biomasse-Nahwärme zielstrebig zu mehr erneuerbarer Energie

7.10.2020 - Bioenergie NÖ errichtet die dritte Biomasse Nahwärmeanlage in Stössing (oekonews.at) weiter

Auf dem Weg zur CO2-Reduktion sollten Länder auf erneuerbare Energien statt auf Atomkraft setzen

7.10.2020 - Neue Studie zeigt, welche Strategie im Kampf gegen den Klimawandel wirksamer ist Länder, die CO2-Emissionen so […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmepumpen und Solarthermie: BEE fordert Vorfahrt für Wärmewende

5.10.2020 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat ein Positionspapier vorgelegt, um den Ausbau der Erneuerbaren Energien im Wärmesektor zu forcieren. Das Papier blickt damit schon auf die Bundestagswahl 2021. (www.solarserver.de) weiter

8.000 Solarmodule: Münch Energie überdacht Parkplatz von ZF in Schweinfurt

5.10.2020 - Auf Gelände von ZF Friedrichshafen entsteht bislang größte Parkplatz-Anlage Deutschlands mit 2,5 Megawatt Spitzenleistung / 80 E-Auto-Ladepunkte Um die Elektromobilität voranzubringen, ist es entscheidend, die erneuerbaren Energien auszubauen. ZF Friedrichshafen zeigt am Standort Schweinfurt nun, wie es gehen kann: Auf einer Dachfläche von 14.000 Quadratmetern entsteht Deutschlands größte Parkplatz-Photovoltaikanlage durch Münch Energie. 8.000 Solarmodule versorgen […] (www.cleanthinking.de) weiter

700.000 EEG-Anlagen fehlen noch im Marktstammdatenregister (MaStR)

3.10.2020 - Vier Monate vor dem Ende der Meldefrist für bestehende Photovoltaik- und andere Erneuerbare-Energien-Anlagen am 31. Januar 2021 fehlen im Marktstammdatenregister (MaStR) nach Schätzung der Bundesnetzagentur (BNetzA) noch rund 700.000 Anlagen. (www.solarserver.de) weiter

Arbeitsplätze im Bereich erneuerbare Energien wachsen weltweit auf 11,5 Millionen

30.9.2020 - Der jährliche Beschäftigungsbericht von IRENA bestätigt den langfristigen Wachstumstrend; energische politische Maßnahmen sind unerlässlich, um ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik-Jobs für vier Millionen Menschen

29.9.2020 - Die Zahl der Arbeitskräfte bei erneuerbaren Energien wächst weltweit. Nach neuesten Zahlen der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien arbeiten allein in der Photovoltaik knapp vier Millionen Menschen. (www.solarserver.de) weiter

Lüneburg setzt auf Vollversorgung mit Erneuerbaren

29.9.2020 - Stadt und Landkreis Lüneburg haben sich die Vollversorgung mit regenerativen Energien zum Ziel gesetzt. Dafür erhält die Stadt die Auszeichnung Kommune des Monats September von der Agentur Erneuerbare Energien. (www.solarserver.de) weiter

Siemens Energy: Konzern-Spinoff startet an der Frankfurter Börse

28.9.2020 - Erneuerbare Energien, Stromübertragung und Kohle- und Gas-Business als Geschäftsfelder von Siemens Energy. Heute gab die Konzern-Abspaltung Siemens Energy ihr Börsendebüt in Frankfurt. Das Energie-Unternehmen mit 91.000 Mitarbeiterin, Geschäft in 90 Ländern und einem Jahresumsatz von 29 Milliarden Euro ist ein potenzieller Kandidat für den schnellen Aufstieg in den DAX. Doch das vom neuen CEO Christian […] (www.cleanthinking.de) weiter

Norden ist stark vom Ende der EEG-Förderung betroffen

28.9.2020 - Für 23 Prozent der deutschen Windenergieanlagen läuft im Jahr 2025 die Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) aus. Eine neue Vermarktungsform für den erzeugten Strom muss her, anderenfalls müssen sie stillgelegt werden. Gleichzeitig verhindern regionale Abstandsregelungen, dass sie durch leistungsfähigere, aber auch höhere Turbinen ersetzt werden. Das belegt eine Studie, die das Analyseunternehmen Nefino im Auftrag der Schweizer Stromproduzentin und Energiedienstleisterin Alpiq erstellt hat. (www.enbausa.de) weiter

EEG-Reform 2021 – Auf dem falschen Gleis

26.9.2020 - Transparenz TV | Montag, 28.09.2020 | 20:30 Uhr Die Energiewende wird mit der Reform des Erneuerbaren […] (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Photovoltaik für Ortsnetze nutzen

25.9.2020 - Um erneuerbare Energien auf lokaler Netzebene besser zu nutzen und zu integrieren, ist die Entkoppelung von vorgelagerten Netzen eine Option. Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft testet das nun in Sachsen. (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare Energien decken 48 Prozent des Stromverbrauchs

25.9.2020 - In den ersten drei Quartalen des Jahres 2020 haben Erneuerbare Energien mit knapp 48 Prozent fast […] (www.sonnenseite.com) weiter

Deutscher Strom fast zur Hälfte grün

25.9.2020 - Die erneuerbaren Energien haben in den ersten neun Monaten 48 Prozent des inländischen Strombedarfs gedeckt. Das geht aus Daten des BDEW und des ZSW hervor. Der Anteil der Photovoltaik an der Erzeugung erreichte gut elf Prozent. (www.solarserver.de) weiter

Jahrestag: 365 Tage Klimanotstand in Österreich

25.9.2020 - Erneuerbaren Ausbau Gesetz muss Fundament der Energiewende werden - Eine Nagelprobe für die Klimapolitik (oekonews.at) weiter

Tesla Battery Day: Rückblick, Reaktionen und Konsequenzen

24.9.2020 - „Revolution“ und „Quantensprung“ sind nur zwei Reaktionen rund um Teslas Batterie-Revolution. Das Team um Tesla-CEO Elon Musk hat für die phänomenale Präsentation seiner Strategie zur Beschleunigung des Übergangs zu erneuerbaren Energien viel Zuspruch erhalten. Ein Nobelpreisträger für Chemie bewunderte den Mut, das Risiko all der vorgestellten Veränderungen rund um Batterie und Fahrzeugdesign anzugehen, ein anderer […] (www.cleanthinking.de) weiter

Viel Branchenkritik am EEG-Entwurf

24.9.2020 - Das Bundeskabinett hat den überarbeiteten Gesetzesentwurf zum EEG beschlossen. Die Erneuerbaren-Branche will sich über die teils […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: Branche kritisiert EEG-Novelle

23.9.2020 - Der vom Bundeskabinett verabschiedete Gesetzentwurf zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) trifft in Solarbranche und Energiewirtschaft auf Kritik. Das betrifft vor allem die Ausschreibungen, Altanlagen und den Mieterstrom. (www.solarserver.de) weiter

EEG: Regelungen für Altanlagen bleiben offen

23.9.2020 - Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verabschiedet. Es enthält wie geplant die Ausschreibungen für Solardachanlegen. Regelungen für Altanlagen stehen hingegen noch aus. (www.solarserver.de) weiter

GLOBAL 2000-Klimareport: OÖ hat höchste Pro-Kopf-CO2-Emissionen Österreichs

23.9.2020 - Massive Verkehrsbelastung, niedriger Anteil erneuerbarer Energien, aber vergleichsweise hohe Sanierungsrate in Oberösterreich. (oekonews.at) weiter

Tesla revolutioniert Batterie-Herstellung mit neuer 4680er Zelle

23.9.2020 - Autobauer verspricht mit 4680er Zelle 59 Prozent mehr Reichweite bei gleichzeitiger Reduzierung der Produktionskosten um 56 Prozent. Tesla hat beim Battery Day den Plan vorgestellt, wie der Wandel zu erneuerbaren Energien in den Stromnetzen und um Verkehrssektor erheblich beschleunigt werden kann. Durch Vergrößerung des Zelldesigns und viele andere, kleine Schritte soll eine Reduktion der Produktionskosten […] (www.cleanthinking.de) weiter

Mit Ökostrom und Elektrolyse zur grünen Chemie

22.9.2020 - Mit einer Versuchsanlage wollen die Industrieunternehmen Evonik und Siemens Energy erneuerbare Energien nutzen, um über Elektrolyse Spezialchemikalien zu produzieren. Der Bund fördert das Projekt, das sich den Anstrich der künstlichen Photosynthese gibt. (www.solarserver.de) weiter

Hartbergs Kirchen: Weg mit Ölkesseln - Heizen mit grüner Fernwärme

22.9.2020 - Die Kirchen laden die Bevölkerung ein, diesem Beispiel zu folgen und die Ölkessel durch erneuerbare Energien zu ersetzen. (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000-Klimareport: Steigende Treibhausgasemissionen im Burgenland

22.9.2020 - Hohes Verkehrsaufkommen, großer Anteil fossiler Heizungen sowie niedrige Sanierungsrate sind problematisch, Anstieg des Anteils erneuerbarer Energien und Biolandwirtschaft positiv zu werten. (oekonews.at) weiter

Positive Bilanz für solare Wärmenetze

21.9.2020 - Dass unterschiedliche Wege zum Erfolg solar gestützter Wärmenetze führen können, zeigt eine Analyse von sieben Energiedörfern mit erneuerbarem Wärmeversorgung. Die Ausarbeitung basiert auf dem Förderprogramm Solnet 4.0 unter Federführung von Solites. (www.solarserver.de) weiter

IEG: Ecomondo und Key Energy 2020, vor Ort und digital für einen grünen Wandel

21.9.2020 - Neuheit gleichzeitig Messe und digitale Plattform: Ecomondo - Expo für die neuen Modelle der Kreislaufwirtschaft und Key Energy - Die erneuerbare Energie Expo (oekonews.at) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz: ökosozialer Schritt in die Energiezukunft

20.9.2020 - Energiegemeinschaften wichtiges Instrument für Beteiligung von Bürgerinnen, Bürgern und Kommunen an der Energiewende. (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000-Klimareport: Steigende Treibhausgasemissionen in Salzburg

20.9.2020 - Niedrige Sanierungsrate und Verkehr als Probleme, hoher Anteil erneuerbarer Energien und von Biolandwirtschaft positiv. (oekonews.at) weiter

Viel Kritik an EEG-Referentenentwurf

19.9.2020 - Die Verbände und Unternehmen aus dem Erneuerbaren-Bereich sehen noch deutlichen Nachbesserungsbedarf durch das Bundeswirtschaftsministerium. Der Bundesverband […] (www.sonnenseite.com) weiter

Redwood Materials: Wie JB Straubel einen Kreislauf für Nickel oder Kobalt etabliert

18.9.2020 - Ehemaliger Tesla-CTO JB Straubel arbeitet mit Redwood Materials an einem Recycling-Kreislauf für Rohstoffe wie Nickel oder Kobalt – etwa für Elektroauto-Batterien. 15 Jahre arbeitete Tesla-Mitgründer JB Straubel an der Seite von Elon Musk an der Tesla-Mission: Den Übergang zu einer Welt mit erneuerbaren Energien zu beschleunigen. Im Sommer 2019 verließ der damalige CTO das Elektroauto-Unternehmen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz: Große Enttäuschung in der Biogasbranche

18.9.2020 - Noch viel zu tun zum Thema Grünes Gas (oekonews.at) weiter

EAG: Meilenstein mit Wermutstropfen

18.9.2020 - Kleinwasserkraft Österreich begrüßt den Begutachtungsentwurf zum Erneuerbaren Ausbaugesetz, sieht viele Schritte in richtige Richtung aber auch Verbesserungsbedarf. (oekonews.at) weiter

Biomasse-Anteil an der Stromerzeugung in Deutschland bei neun Prozent

17.9.2020 - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) weist auf die Bedeutung der Biomasse für die Strom- und Wärmeerzeugung in Deutschland in. Er fordert, dass Biogas und auf Erdgasqualität aufbereitetes Biomethan endlich vollumfänglich als erneuerbare Energie im Wärmesektor anerkannt werden müsse. (www.solarserver.de) weiter

Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes: Grundstein für die Solar Revolution

17.9.2020 - Anpassungen jedoch noch notwendig, um Potenzial vollständig zu nutzen (oekonews.at) weiter

Energiegemeinschaften machen Schule

17.9.2020 - Der Schulgemeindeverband St. Veit/Glan forciert den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung mit 9 Sonnenkraftwerken. (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000-Klimareport: Niedriger Anteil erneuerbarer Energien in der Steiermark

17.9.2020 - Zu wenige thermische Sanierungen und zu hohe Verkehrsbelastung als Hauptprobleme. (oekonews.at) weiter

Jeder Bauernhof kann ein Kraftwerk werden

16.9.2020 - Köstinger: Neues EAG schafft Eckpfeiler für die Energiewende - Erneuerbaren Ausbau Gesetz schafft Grundlagen. (oekonews.at) weiter

Österreich: Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes

16.9.2020 - Grundstein für die Solar Revolution | Anpassungen jedoch noch notwendig, um Potenzial vollständig zu nutzen. Nach […] (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich: Entwurf des Erneuerbaren Ausbau Gesetzes vorgelegt

16.9.2020 - Der Branchenverband Photovoltaic Austria sieht in dem Gesetzentwurf das Potenzial für eine Solar Revolution in Österreich. Es sind jedoch noch Anpassungen notwendig, um dieses Potenzial vollständig nutzen zu können. (www.solarserver.de) weiter

Google, Apple oder Deutsche Bank unterstützen EU bei Verschärfung der Klimaziele

15.9.2020 - Ursula von der Leyen will morgen die Verschärfung des Klimaziels 2030 auf 55 Prozent bekanntgeben. Rückendeckung von Microsoft, Michelin und Co. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen wird morgen ambitioniertere Klimaschutzziele und die Beschleunigung des Ausbaus Erneuerbaren Energien bekanntgeben. Bis 2030 sollen die Treibhausgasemissionen nicht, wie bislang vorgesehen, um 55 Prozent (bisher 40 Prozent) reduziert werden. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Branchenappell: EEG-Novelle für einen Innovationsschub nutzen

15.9.2020 - Sieben Unternehmen der Elektro-, Klima- und Solar-Branche appellieren an die Bundesregierung und das Parlament, das enorme Potenzial der deutschen Energiewende jetzt zu steigern. Die anstehende Novelle zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) biete Gelegenheit zu einem großen Innovationsschub. (www.solarserver.de) weiter

„Startup Energy“: Universität Freiburg und Stiftung Solarenergie fördern Start-ups

15.9.2020 - Mit der Initiative „Startup Energy“ will die Universität Freiburg innovative Projekte von Studierenden, Forschenden und Gründerinnen und Gründern unterstützen, die im Bereich der dezentralen und erneuerbaren Energieversorgung in Deutschland und Ostafrika arbeiten. (www.solarserver.de) weiter

BP: Ölnachfrage sinkt bis 2050 um 80 Prozent

15.9.2020 - Erneuerbare Energien werden fossile Brennstoffe bald ersetzen – Konzern will klimaneutral werden Laut dem britischen Ölkonzern […] (www.sonnenseite.com) weiter

IEA-Bericht „Energy Technology Perspectives 2020“ fordert Ausweitung sauberer Energietechnologien sofort

14.9.2020 - Die Internationale Energieagentur IEA hat den Bericht „Energy Technology Perspectives 2020“ veröffentlicht. Laut Bericht müssen schnell neue saubere Energietechnologien entwickelt werden und die erneuerbare Energien müssen viermal so stark ausgebaut werden wie bisher. (www.solarserver.de) weiter

Statistisches Bundesamt: 51,8 Prozent Erneuerbaren-Anteil im ersten Halbjahr

13.9.2020 - 128,4 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugten die Photovoltaik-, Windkraft- und übrigen erneuerbaren Anlagen in den ersten sechs […] (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnenstrom auf einer Million Dächer in Österreich

12.9.2020 - Laut Photovoltaic Austria reicht das Programm aber nicht aus.Im Rahmen des kommenden Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes (EAG) plant Österreich […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE fordert Nachbesserungen des Entwurfs der EEG-Novelle vor Kabinettsbeschluss

12.9.2020 - Die lang erwartete Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) befindet sich seit Anfang letzter Woche in der Ressortabstimmung. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich: „Eine-Million-Dächer-Programm“ für Photovoltaik geplant

10.9.2020 - Im Rahmen des kommenden Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes (EAG) plant Österreich ein „Eine-Million-Dächer-Programm“. Laut Branchenverband Photovoltaic Austria reicht das Programm aber nicht aus. Er fordert eine Solarpflicht, um den Photovoltaik-Ausbau auf Dächern voranzubringen. (www.solarserver.de) weiter

BEE fordert vor Kabinettsbeschluss Nachbesserung der EEG-Novelle 2020

10.9.2020 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) kritisiert die EEG-Novelle 2020, die sich zurzeit in der Ressortabstimmung befindet, als unzureichend und schlägt eine Reihe von Nachbesserungen vor. (www.solarserver.de) weiter

Energiewende hat große Verspätung

10.9.2020 - Studie sieht global bis 2050 erst 63 % erneuerbaren Strom (oekonews.at) weiter

Klimakrise und erneuerbare Energien sind an Österreichs Schulen Thema

10.9.2020 - IG Windkraft unterstützt mit neuen Lernmaterialien für Schule und Freizeit (oekonews.at) weiter

Hydro-Photovoltaik-Microgrid für Patagonia Nationalpark

9.9.2020 - Im Patagonia Nationalpark in Chile wurden ein Flusswasserkraftwerk, eine Photovoltaikanlage und ein Batteriespeichersystem kombiniert, um die Parkeinrichtungen mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen zu versorgen. Der Park ist Teil eines der wichtigsten Naturschutzprojekte der Welt. (www.solarserver.de) weiter

Projekt Seethermie: Energetische Potentiale von Tagebauseen nutzen

8.9.2020 - Die durch den Kohleausstieg entfallenden Energiemengen sollen in größtmöglichem Umfang mit erneuerbaren Energien erzeugt werden. Das Projekt Seethermie dient der Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Nutzung der Umweltwärme von Tagebauseen in Mitteldeutschland für Nahwärmenetze. (www.solarserver.de) weiter

Hohe Zustimmung der ÖsterreicherInnen zur Ökologisierung des Steuersystems ist klarer Arbeitsauftrag an die Bundesregierung

5.9.2020 - „Erneuerbare Energien in Österreich“-Studie belegt hohe Zustimmung zu Klimapolitik trotz Coronakrise - Umweltschutzorganisation fordert Umsetzung der Steuerreform (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien in Österreich

5.9.2020 - Studie: Klimapolitik und erneuerbare Energien haben trotz COVID-19 weiterhin hohen Stellenwert für die österreichische Bevölkerung. Eine […] (www.sonnenseite.com) weiter

Mühle nutzt Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpe und Wasserkraft

4.9.2020 - Die Stümper Mühle in Paderborn erhält eine Auszeichnung als Innovationsprojekt Klimaschutz. Die reaktivierte Mühle der Biohaus-Stiftung setzt gleich vier regenerative Technologien ein. (www.solarserver.de) weiter

Nord Stream 2: Raus aus der Abhängigkeit von Putins Gas

4.9.2020 - OMV soll sich zurückziehen und Geld in Erneuerbare investieren Die Vergiftung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny […] (www.sonnenseite.com) weiter

Künstliche Intelligenz für Solar- und Windenergie

4.9.2020 - Um in einer Welt erneuerbarer Energien Solar- und Windstrom optimal zu nutzen, kann künftig künstliche Intelligenz nützlich sein. Ein neues Kompetenzzentrum unter Leitung des Fraunhofer IEE in Kassel geht dem nach. (www.solarserver.de) weiter

Studie: Klimapolitik und erneuerbare Energien haben trotz COVID-19 hohen Stellenwert für Bevölkerung

4.9.2020 - Mehr Sorgen ums Klima - Akzeptanz für erneuerbare Energien anhaltend hoch - Großes Interesse an E-Mobilität und nachhaltigen Produkten (oekonews.at) weiter

Nord Stream 2: Raus aus der Abhängigkeit von Putins Gas

4.9.2020 - OMV soll sich zurückziehen und Geld in Erneuerbare investieren (oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Solar-Bürger gegen Altmaier

3.9.2020 - Ein breites Bündnis aus Bürgern und Zivilgesellschaft hat gegen die Photovoltaik-Politik der Bundesregierung und Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier demonstriert. Sie fordern bessere Bedingungen für erneuerbare Energien und Solarenergie in Bürgerhand. (www.solarserver.de) weiter

PV Symposium: Auf der Suche nach dem Photovoltaik-Boom

2.9.2020 - Wegen der Corona-Pandemie traf sich das traditionelle PV Symposium in diesem Jahr am 1. und 2. September virtuell. Am Dienstag ging es, nachdem zuvor der Entwurf zur EEG-Novelle durchgesickert war, um den Ausbau der erneuerbaren Energien und letztlich um die Suche nach den Pfaden für einen neuen Photovoltaik-Boom. (www.solarserver.de) weiter

EEG-Reform muss auf 100 Prozent Erneuerbare bis 2030 zielen

2.9.2020 - Die Klimakrise erfordert die Umstellung des Energiesystems auf 100 Prozent erneuerbare Energien bis 2030. Daran muss […] (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR: Lösungsvorschlag für Post-EEG-Anlagen

2.9.2020 - Ende dieses Jahres fallen die ersten Photovoltaik-Anlagen mit fester Einspeisevergütung im Rahmen des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) aus […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: Kritik an EEG-Referentenentwurf

1.9.2020 - Der Referentenentwurf zur Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEF) stößt in der PV-Branche auf Kritik. Der Bundesverband Solarwirtschaft warnt vor einem schleppenden Ausbau der Photovoltaik und weiteren Ausschreibungen. Lob kam dagegen aus Baden-Württemberg. Das Land begrüßt die geplante Südquote für Windenergieanlagen. (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Kemfert fordert jährlichen Zubau von 10 GW

31.8.2020 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) will im Rahmen der anstehenden EEG-Novelle höhere Ziele für den Ausbau der Photovoltaik und der Windenergie verankert sehen. DIW-Energieabteilungsleiterin Claudia Kemfert fordert dafür einen erhöhten Ausbau von Wind- und Solarstrom. (www.solarserver.de) weiter

AEE startet neue Podcast-Serie zur Mobilität der Zukunft

31.8.2020 - In ihrer neuen Podcast-Serie widmet sich die Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) Mobilitätsfragen. Welche Antriebsformen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Eigenheimbesitzer streben nach Autarkie

28.8.2020 - Die für September angekündigte EEG-Novelle wird fieberhaft erwartet. Die neuen Regelungen sollen den Ausbau der erneuerbaren Energien antreiben. Passend hierzu hat das Portal Hausfrage das Interesse deutscher Eigenheimbesitzer an Photovoltaikanlagen analysiert. Selbiges wird zuenehmend interessanter. (www.enbausa.de) weiter

Herne ist Energie-Kommune des Monats

28.8.2020 - Die Stadt Herne investiert in die Zukunft: Solarenergie, Sanierungen und Quartierskonzepte helfen der Stadt und dem Klima. Dafür hat die Agentur für Erneuerbare Energien Herne nun als Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet. (www.solarserver.de) weiter

Solarstudie 2020: Eigenheimbesitzer streben nach Autarkie

28.8.2020 - Die für September angekündigte EEG-Novelle wird fieberhaft erwartet. Die neuen Regelungen sollen den Ausbau der erneuerbaren […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Debatte um das EEG: Solarpflicht für Neubauten

26.8.2020 - In der Bundestagsfraktion der Union kursiert bereits eine Ideensammlung zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes. Doch offenbar hat die Debatte um das EEG gerade erst begonnen. Noch ist offen, ob die Vorstellungen eines Klimakreises innerhalb der Fraktion eine Mehrheit finden und Eigen- sowie Mieterstrom dadurch einen Schub bekommen können. (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare widerstehen auch Corona

26.8.2020 - Die erneuerbaren Energien zeigen sich widerstandsfähig: Ihr Ausbau ist in der Coronakrise bisher nicht entscheidend eingebrochen. […] (www.sonnenseite.com) weiter

BDEW fordert Fahrplan für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien

25.8.2020 - Die Bundesregierung plant für diesen Herbst eine Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Der BDEW fordert die Bundesregierung auf, darin einen Fahrplan für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien festzulegen. Ein jährlicher Zubau von 3,7 GW Windenergie an Land und 5 GW Photovoltaik sei notwendig. Der FVEE will den Fokus stärker als bisher auf die Bioenergie lenken. (www.solarserver.de) weiter

Fridays for Future verärgert über RWE Aktienkauf der Stadtwerke Krefeld

25.8.2020 - Investitionen in regionale erneuerbare Energieversorgung machen Sinn (oekonews.at) weiter

Australien ist auf dem Weg zu der weltweit schnellsten Energiewende

25.8.2020 - Laut GlobalData wird Australien den schnellsten Energiewechsel der Welt erleben, dank einer umfangreichen Projektpipeline für erneuerbare […] (www.sonnenseite.com) weiter

Studie zu Frauen in den Erneuerbaren Energien aufgelegt

24.8.2020 - WWEA und der LEE NRW untersuchen in einer neuen Studie die Rolle von Frauen in den Erneuerbaren Energien. Denn gerade in der Bürgerenergie sind Frauen bislang wenig aktiv. (www.solarserver.de) weiter

Deutschland: Gute Zukunftsaussicht bei den Erneuerbaren - trotz verschleppter Reformen

23.8.2020 - Umfrage zeigt Stabilität der Erneuerbaren Energie Branche - Politik muss handeln (oekonews.at) weiter

Deutschland: Das Ende der Atomstromerzeugung rückt näher

21.8.2020 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Süddeutschland muss stärker forciert werden (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien überholen fossile Energieträger auf EU-Strommarkt

21.8.2020 - Zeitenwende im europäischen Strommarkt: Im ersten Halbjahr trugen Solar, Wind und Co. mehr bei als Gas und Kohle. Die herausragenden Nachrichten vom Strommarkt reißen nicht nur in Deutschland nicht ab: Auch im EU-Maßstab haben erneuerbare Energien die fossilen Energieträger im ersten Halbjahr 2020 erstmals überholt. Natürlich ist der Stromsektor nur ein Teil dessen, was für […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie 50Hertz einhundert Prozent Erneuerbare möglich macht

21.8.2020 - Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz richtet Unternehmensstrategie am Ziel 100 Prozent Erneuerbare Energien bis 2032 aus. Von 60 auf 100 Prozent bis 2032: Der Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz hat das klare Ziel ausgegeben, den Anteil erneuerbarer Energie an der Stromnachfrage von 60 auf 100 Prozent auszubauen. 50Hertz ist für das Netzgebiet Ostdeutschland sowie die Stadtstaaten Berlin und Hamburg zuständig. Bei […] (www.cleanthinking.de) weiter

Ehrgeizigeres Zwischenziel für reduzierte Treibhausgase erwartet

21.8.2020 - Die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg hat die Novelle des Klimaschutzgesetzes beschlossen. Mitunter sollen die Treibhausgas-Emissionen um 42 Prozent bis 2030 im Vergleich zum Jahr 1990 reduziert werden. Zu wenig ambitioniert sei das Gesetz, kritisiert Jörg Dürr-Pucher, Vorsitzender der Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg (Plattform EE BW). (www.enbausa.de) weiter

Staat unterstützt beim Heizen und Kühlen

21.8.2020 - Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt die Nutzung effizienter Technologien, die auf Basis erneuerbarer Energien den Gebäudebereich mit Wärme oder Kälte versorgen. Dazu zählen sämtliche Produkte aus dem Portfolio des Zehnder Geschäftsbereichs Heiz- und Kühldecken-Systeme. (www.enbausa.de) weiter

Anteil grüner Strom steigt um acht Prozent

21.8.2020 - Der Anteil der Erneuerbaren Energien auf dem deutschen Strommarkt ist im ersten Halbjahr 2020 angestiegen. Rund acht Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres und damit rund 50 Prozent betrug der Anteil der Erneuerbaren Energien im deutschen Strommix, zeigen Daten der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). (www.enbausa.de) weiter

Bosch baut Versorgung mit regenerativen Energien aus

21.8.2020 - Bosch treibt Klimaschutzziele trotz Belastungen durch Corona-Pandemie voran. Eine Steigerung der Maßnahmen hat das Ziel die ökologische Qualität der CO₂-Neutralstellung weiter zu verbessern. Das Stichwort „New Clean Power“ steht symbolisch zu Langzeitverträgen mit RWE, Statkraft und Vattenfall. Bosch installiert 18 neue Anlagen in 2019 mit einer jährlichen Erzeugungskapazität von 22 000 Megawattstunden. (www.enbausa.de) weiter

Ökostrom: Doppelvermarktung könnte rechtens sein

21.8.2020 - Ein Diskussionspapier der Stiftung Umweltenergierecht sieht das Doppelvermarktungsverbot für vergüteten regenerativen Strom aufgeweicht. Grund ist die staatliche EEG-Förderung im Rahmen des Corona-Konjunkturpakets. (www.solarserver.de) weiter

Montage-Netzwerke für Ökostrom und E-Mobilität

21.8.2020 - Das Start-Up Installion baut Montagenetzwerke auf, die für regenerative Energien und Elektromobilität zum Einsatz kommen und dem Fachkräftemangel begegnen wollen. Energiekonzern Eon greift darauf zu. (www.solarserver.de) weiter

Flächenbedarf für erneuerbare Energien in Europa

21.8.2020 - Weg von Kohle, Öl und Gas, hin zu Wind- und Solarenergie: Das ist machbar, aber erneuerbare Energien benötigen mehr Platz als konventionelle Energieformen. Eine neue Studie untersucht, wie der Flächenbedarf eines vollständig auf erneuerbaren Energien beruhenden Stromsystems in Europa verringert werden kann und wie sich dies auf die Kosten auswirkt. (www.solarserver.de) weiter

Spatenstich für grünen Wasserstoff für die Chemie

21.8.2020 - Am Chemiestandort Leuna baut eine Fraunhofer-Forschungsallianz eine Elektrolyse- und Versuchsplattform auf. Sie soll aus dem Strom fluktuierender erneuerbarer Energien Wasserstoff für Grundchemikalien und Kraftstoffe liefern. (www.solarserver.de) weiter

Crowdinvest-Kampagne von Stromdao gestartet

21.8.2020 - Der Anbieter für regionalen Ökostrom entwickelt Dienstleitungen auf der Basis von Blockchain-Technologie, Künstlicher Intelligenz und Big-Data. Das Portfolio reicht von Selbstversorgung mit Photovoltaikstrom bis hin zur Direktvermarktung von Erneuerbaren Energieanlagen ab 1 Kilowatt Leistung. (www.solarserver.de) weiter

Integrierte WärmeWende Wilhelmsburg IW3: BMWI startet weiteres Reallabor der Energiewende

21.8.2020 - Mit dem Reallabor „Integrierte WärmeWende Wilhelmsburg IW3“ zeigt Hamburg-Wilhelmsburg neue Lösungen für eine sichere und günstige Wärmeversorgung auf Basis erneuerbarer Energien im urbanen Raum. Die Kopplung der Bereiche Wärme, Strom und Mobilität ermöglicht eine energieeffiziente und CO2-neutrale Versorgung des stark wachsenden Stadtteils. (www.solarserver.de) weiter

Pandemie schrumpft Energieverbrauch in Deutschland im ersten Halbjahr 2020

21.8.2020 - Die durch die Energieerzeugung verursachten CO2-Emissionen sind im ersten Halbjahr 2020 in Deutschland um 13 Prozent gesunken. Denn der Verbrauch aller fossilen Energieträger, insbesondere der Kohle, hat stark abgenommen. Die erneuerbaren Energien haben hingegen zugelegt. (www.solarserver.de) weiter

Solarzaun bifacial

21.8.2020 - Einen Solarzaun aus bifacialen Photovoltaik-Modulen montiert in Standard-Zaun-Elementen bringt die Erneuerbare Energien Handel und Distribution GmbH (EEHD) aus Leipzig auf den Markt. (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik und Wind müssen Atomstrom ersetzen

21.8.2020 - Weil bis 2022 die letzten sechs Atomkraftwerke in Deutschland vom Netz gehen, müssen insbesondere in Süddeutschland deutlich mehr regenerative Energiekapazitäten entstehen als zuletzt. Das fordert die Plattform EE BW. (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare Energien stagnieren in NRW

21.8.2020 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien kommt in Nordrhein-Westfalen nur langsam voran. 2019 stieg der Anteil am Stromverbrauch nur um 0,5 Prozent. Das liegt laut dem Landesverband Erneuerbare Energien NRW vor allem an den Bremsen für die Windkraft. (www.solarserver.de) weiter

KfW: Rekorde bei Green Bonds für Erneuerbare

21.8.2020 - Die Kreditanstalt für Wiederaufbau hat eine neue grüne Anleihe über ein Volumen von zwei Milliarden Dollar platziert. Die Emissionen zur Refinanzierung der Förderprogramme für erneuerbare Energien und Energieeffizienz steuern Rekordniveau an. (www.solarserver.de) weiter

Marktplatz für erneuerbare Wärme im Hamburg

21.8.2020 - Ökostrom kann heute jeder überall in Deutschland direkt beziehen. Ob und wie aber der Handel mit Öko-Wärme innerhalb eines Fernwärme­net­zes organisiert werden kann, das soll jetzt erstmals im Hamburger Reallabor „Integrierte WärmeWende Wilhelmsburg' ausprobiert werden. (www.solarserver.de) weiter

Wie heiß ist der erneuerbare Wärmemarkt?

21.8.2020 - Förderanträge bei BAFA- und KfW boomen, Kollektorverkäufe wachsen, Pelletheizun­gen verkaufen sich wie lange nicht. Doch bislang geben die Zahlen noch wenig Aufschluss darüber, wie stark der Aufschwung bei der erneuerbaren Wärme tatsächlich ausfällt. (www.solarserver.de) weiter

Iberdrola steigert Gewinn ? Wachstum bei erneuerbaren Energien und Erzeugung

24.7.2020 - (www.iwr.de) weiter

Erneuerbare Energien überholen erstmals fossile Energieträger

23.7.2020 - Gute Nachrichten gibt es heute auf dem europäischen Strommarkt: Erstmals war der Anteil der Erneuerbaren Energien im ersten Halbjahr 2020 größer als der fossiler Energieträger. (www.sonnenseite.com) weiter

ICS-Solarfolie soll Ertrag von Solarmodulen um bis zu zehn Prozent erhöhen

21.7.2020 - Die vom finnischen Hightech-Unternehmen ICS entwickelte Technologieplattform kann den Energieertrag von Solarmodulen um bis zu 10 Prozent erhöhen. Damit kann die Solarenergie weltweit in die erste Reihe der regenerativen Energien aufrücken. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues AEE-Hintergrundpapier zu Klimaschutz im Verkehr

14.7.2020 - Anteil der Erneuerbaren stagniert auf niedrigem Niveau - Beim Einsatz Erneuerbarer Energien wurden im vergangenen Jahr keine Fortschritte erzielt. Deren Anteil stagnierte bei 5,6 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Stadt Sydney stellt auf 100% Ökostrom um

13.7.2020 - Die Stadt Sydney wird derzeit ausschließlich mit erneuerbarer Energie aus Wind- und Solarparks im australischen Bundesstaat New South Wales betrieben. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie des DIW Berlin: Klimaneutralität nur mit ambitionierten Klimavorgaben zu erreichen

9.7.2020 - CO2-Emissionen sollten in den kommenden zehn Jahren um 65 Prozent gegenüber 1990 reduziert werden, um Klimaneutralität zu erreichen – Energiesystem muss dazu bis 2040 auf 100 Prozent erneuerbare Energien umgestellt werden – Investitionen von 3000 Milliarden Euro erforderlich, um European Green Deal und Pariser Klimaziele zu erfüllen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wolkenkratzer aus Holz: Die Hängenden Gärten von Sydney

8.7.2020 - Nachhaltig, flexibel und innovativ: Mit einer Höhe von 180 Metern entsteht in Australien das höchste Hybrid-Holzgebäude der Welt. Ab 2025 soll es Platz für 4.000 Mitarbeiter bieten und ausschließlich Erneuerbare Energien nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Yes, we can" – Die Energiewende nimmt Form an

8.7.2020 - Seit einigen Jahren zeigt der Trend deutlich in Richtung eines massiven Ausbaus regenerativer Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende 2030: Akademien beschreiben Weg zur Klimaneutralität in Europa

4.7.2020 - Mit dem European Green Deal hat die Europäische Union sich das Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu wirtschaften. Ein wichtiger Baustein ist eine Energiewende, die weg von der Nutzung fossiler Energieträger und hin zur Gewinnung und Nutzung erneuerbarer Energien führt. (www.sonnenseite.com) weiter

Nina Scheer zum Kohleausstiegsgesetz

3.7.2020 - Seit Jahren steht rechtlich begünstigte Kohleverstromung für Marktverzerrungen zulasten des Klimas, der Umwelt, der Gesundheit und von Alternativen in Form Erneuerbarer Energien. Unermessliche Folgekosten sind nicht nur mit den weltweit wirkenden Klimafolgeschäden verbunden, sondern etwa auch mit dem gigantischen Wasserbedarf, der nach Beendigung des Braunkohletagebaus im Zuge der Rekultivierung aufzubringen ist. Insofern muss auch gewährleistet sein, dass die Unternehmen für eben diese Bürde aufkommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog profitiert von Powert-to-heat in vorbildlichem Modellprojekt

30.6.2020 - Die Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog (FWLK) zur Energie-Kommune des Monats aus. Die Kommune versorgt mit ihren 30 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 70 Megawatt circa 100.000 Haushalte mit regenerativem Strom.  (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Stromerzeugung: Erneuerbare Energien lassen fossile Kraftwerke alt aussehen

30.6.2020 - In der ersten Jahreshälfte haben die Erneuerbaren Energien mehr als 55 Prozent zur deutschen Stromerzeugung beigetragen. Der Kohlestrom-Anteil sank erstmals auf unter 20 Prozent. Trotzdem steuert Deutschland auf eine gigantische Ökostromlücke zu. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz startet Forschungsprogramm „Sweet“

28.6.2020 - Insgesamt 30 Millionen Schweizer Franken will die Regierung mit dem Programm zur Integration von erneuerbaren Energien in das Energiesystem des Landes bereitstellen. Die Projekte sollen auf sechs bis acht Jahre angelegt sein und im Frühjahr 2021 starten. (www.sonnenseite.com) weiter

Pilotprojekt der Energiewende: das Wasserstoff-Wohnhaus

26.6.2020 - Erneuerbare Energien unabhängig von Jahreszeiten und Witterung (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende 2030: Akademien beschreiben Weg zur Klimaneutralität in Europa

22.6.2020 - Mit dem European Green Deal hat die Europäische Union sich das Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu wirtschaften. Ein wichtiger Baustein ist eine Energiewende, die weg von der Nutzung fossiler Energieträger und hin zur Gewinnung und Nutzung erneuerbarer Energien führt.  (www.sonnenseite.com) weiter

Wie glaubwürdig sind E.ON und die Politik?

20.6.2020 - „Deutschland wird grüner: Bis zum 20. Juni, könnte sich die Bundesrepublik rein rechnerisch komplett mit Ökostrom versorgen. Das geht aus einer aktuellen E.ON Berechnung hervor. Damit steuern die Solar-, Wind-, Wasser- und Biomasseanlagen 2020 voraussichtlich bereits genug Energie bei, um unseren Bedarf für insgesamt 172 Tage vollständig aus Erneuerbaren zu decken – so viele wie nie zuvor“.  (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Ratspräsidentschaft nutzen - Green Deal soll Ökonomie, Sozialen Ausgleich und Klimaschutz bündeln

16.6.2020 - Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Dr. Simone Peter, Präsidentin Bundesverband Erneuerbare Energie, Handlungsempfehlungen für die deutsche Ratspräsidentschaft 2020 vor.  (www.sonnenseite.com) weiter

Hoffnungsträger der Energiewende: Grüner Wasserstoff

12.6.2020 - Grüner Wasserstoff, produziert aus erneuerbarem Strom, ist der Hoffnungsträger für die Energiewende. Die Verschwörungstheoretiker und die Bedenkenträger haben bereits verloren. Deutschland ist erneuerbar – Europa ist erneuerbar - die Welt ist erneuerbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Investitionen für Erneuerbare Energien 2019 weltweit auf Rekordniveau

12.6.2020 - Das UNEP-Collaborating Centre der Frankfurt School of Finance & Management und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) haben den Report 'Global Trends in Renewable Energy Investment 2020' vorgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Konjunkturhilfen konsequent auf Klimaschutztechnologien konzentrieren

3.6.2020 - „Kaufanreize für Pkw müssen die Mobilität der Zukunft ins Auge fassen, damit Deutschlands Automobilwirtschaft auch weiterhin im internationalen Wettbewerb bestehen kann,' so Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

AEE startet neuen englischsprachigen Bürger*innenenergie-Podcast

3.6.2020 - „Die Bürger*innenenergie ist ein zentraler Pfeiler der Energiewende“, sagt Dr. Robert Brandt, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE).  (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien schlagen im Kostenvergleich selbst günstigste Kohlekonkurrenten

2.6.2020 - Wettbewerbsfähige Stromgestehungskosten machen Investitionen in erneuerbare Energien äußerst attraktiv, da Regierungen eine Konjunkturerholung nach COVID-19 anstreben, so der neue Bericht der IRENA. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare legen als einziger Energieträger im ersten Quartal zu

31.5.2020 - Der gesamte Primärenergieverbrauch in Deutschland ist im ersten Quartal auf 3457 Petajoule gesunken. Mit Ausnahme der Erneuerbaren waren alle Energieträger von der rückläufigen Verbrauchsentwicklung betroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Konjunkturprogramm-Vorschläge: "Solarprämie" mit im Corona-Paket

27.5.2020 - In den Konjunkturpaketen für mehr Klimaschutz, die am Montag zeitgleich Bundesumweltministerin Svenja Schulze sowie der Erneuerbaren-Verband BEE vorstellten, findet sich auch Überraschendes – wie eine 'Solarprämie'. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimagerechtigkeit global denken, lokal umsetzen

27.5.2020 - „Der Klimawandel ist nicht nur ein Umweltproblem, sondern auch eine Frage der sozialen Gerechtigkeit,“ betont Dr. Robert Brandt, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). Manche Bevölkerungsgruppen, wie sozial Benachteiligte oder indigene Völker, sind besonders von den Folgen betroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien machen Deutschland krisenfester

25.5.2020 - Bundesverband Erneuerbare Energie legt Vorschläge für ein nachhaltiges Konjunkturprogramm vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Kohleausstieg neu bewerten

25.5.2020 - Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie, plädiert vor der Anhörung zum Kohleausstieg für eine Neubewertung. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Petition: "Wir brauchen JETZT ein Recht auf solare Eigenversorgung!

22.5.2020 - Wir brauchen JETZT ein Recht auf solare Eigenversorgung! Machen Sie mit: Für eine 100% erneuerbare, dezentrale und bürgernahe Energieversorgung bis 2030! P E T I T I O N   U N T E R S T Ü T Z E N!   (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR: Zukunft mit Erneuerbaren statt atomares Aufrüsten

19.5.2020 - Weltweit werden fast zwei Billionen US-Dollar für Rüstung ausgegeben. Doch brauchen wir – in Corona-Zeiten dringender als ohnehin schon – finanzielle Ressourcen  unbedingt zur Bekämpfung der Pandemie und dem Aufbau einer resilienten Wirtschaft auf Basis von 100 Prozent Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Union unterschätzt das Potenzial Erneuerbarer Energien für eine wirtschaftliche Erholung

13.5.2020 - „Die Union nutzt die Chancen der Klima- und Energiepolitik für Innovationen und Investitionen nicht. Im Gegenteil, sie hält den Deckel auf den für unser Land so wichtigen Zukunftsbranchen.' (www.sonnenseite.com) weiter

Digitalisierung und Erneuerbare Energien gehören untrennbar zusammen

12.5.2020 - „Die Digitalisierung der Erneuerbare Energien-Branche ist unbedingt notwendig, um die größten Herausforderungen der Energiewende – steigende Dezentralität bei der Erzeugung aus erneuerbaren Energieträgern und die Volatilität der Stromproduktion – zu meistern,' Jan Rispens, Geschäftsführer des Clusters. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Gewinnung von Wasserstoff aus Meerwasser hat Zukunftspotenzial

12.5.2020 - Wasserstoff als Energieträger könnte ein wesentlicher Eckpfeiler einer neuen, CO2-neutralen Energieversorgung werden. Idealerweise wird die dafür notwendige Elektrolyse von Wasser durch erneuerbare Energiequellen wie Sonne, Wasser, Geothermie oder Wind angetrieben.  (www.sonnenseite.com) weiter

Erste Weltkarte für Solar- und Windenergiestandorte

9.5.2020 - Forscher der University of Southampton haben die globalen Standorte der wichtigsten Standorte für erneuerbare Energien kartiert und damit eine wertvolle Ressource zur Bewertung ihrer potenziellen Umweltauswirkungen bereitgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie die Klimarettung die Wirtschaft rettet

8.5.2020 - Studie der Oxford University - Grüne COVID-19 Konjunkturpakete können die angeschlagene Weltwirtschaft ankurbeln und gleichzeitig den Klimawandel aufhalten. Durch Investitionen in Erneuerbare Energien, Naturkapital und die Gebäudeeffienz werden Jobs geschaffen und Kosten gesenkt. (www.sonnenseite.com) weiter

„eFarm“ – ein herausragendes Pilot-Projekt für grünen Wasserstoff

5.5.2020 - Die Anwendung von Wasserstoff als wichtiger Teil der Energiewende wird nach wie vor heiß diskutiert. Wie oft betont, kann nur grüner Wasserstoff aus Erneuerbaren Energien und nicht Wasserstoff aus Erdgas einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.  (www.sonnenseite.com) weiter

Grüne wollen neues EEG und fünf Cent weniger Umlage

3.5.2020 - Der Parteitag der Grünen beschloss am Samstag, eine Absenkung der EEG-Umlage um fünf Cent ab Juli 2021 zu fordern, und will das in eine umfassende Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes einbetten. Damit ging die Parteispitze auf Kritik ein, hält aber an der umstrittenen starken Absenkung der Umlage fest. (www.sonnenseite.com) weiter

Beschäftigung durch erneuerbare Energien in Deutschland

3.5.2020 - Ausbau und Betrieb, heute und morgen - Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Industriestrategie unterschätzt die Rolle Erneuerbarer Energien als Schlüssel für eine klimaneutrale Industrie

1.5.2020 - „Eine wettbewerbsfähige Wirtschaft, stabile Beschäftigungsverhältnisse und das Erreichen ambitionierter Klimaziele setzen voraus, dass Europa verstärkt in zukunftsfähige Technologien investiert und sich frühzeitig auf den Weg zur Klimaneutralität macht.' (www.sonnenseite.com) weiter

Internationale Energieagentur ruft eindringlich zum Ausbau der Erneuerbaren Energien auf

30.4.2020 - Erneuerbare Energien schaffen Jobs, sind wettbewerbsfähig, krisenfest und zukunftstauglich (www.sonnenseite.com) weiter

Grünen-Parteitag: Senkung der EEG-Umlage würde Erneuerbare Energien-Produktion gefährden

30.4.2020 - An diesem Wochenende findet der 1. Ordentliche Länderrat von Bündnis 90/Die Grünen online statt. Völlig richtig ist die Intention der Parteiführung, die durch Corona verursachte Wirtschaftskrise mit dem Kampf gegen die Klimakrise zu verbinden. Ein Beitrag von Hans-Josef-Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Die Post-EEG-Ära kommt vielleicht früher als erwartet

30.4.2020 - Seit Jahren machen sich viele Akteure innerhalb der Erneuerbare-Energien-Branche Gedanken, wie in Deutschland mit Anlagen umzugehen ist, die nach 20 Jahren Betriebsdauer aus der gesetzlich festgeschriebenen Vergütungsregelung herausfallen. (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR-Appell: Raus aus der Coronakrise mit Erneuerbaren Energien

28.4.2020 - Wir müssen jetzt, in der Coronazeit, die Gelegenheit zum Handeln ergreifen, uns Ziele stecken und konkrete Schritte umsetzen. Diese Prioritäten sind marktgerecht in einem von fossilen und atomaren Subventionen befreiten Rahmen kostenneutral ohne Subventionen umsetzbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Dalai Lama: Katastrophen können unsere Lernhelfer werden

25.4.2020 - Das Oberhaupt der tibetischen Buddhisten fordert in einem neuen Buch, das er zusammen mit Franz Alt soeben publiziert hat, eine Wende zu hundert Prozent erneuerbarer Energie. Nur so sei der Klimawandel noch zu stoppen. Wer an Wiedergeburt glaube, für den sei es wichtig, dass unser Planet gesund bleibe, denn wir kommen ja wieder. Ein Interview mit Franz Alt - geführt von Sonja Hauenstein. (www.sonnenseite.com) weiter

25. April ist Tag der Erneuerbaren Energien

25.4.2020 - Erneuerbare Energien wirken effektiv gegen die Klimakrise und für eine nachhaltige wirtschaftliche Erholung. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Agentur für Erneuerbare Energien veröffentlicht neue Akzeptanzstudie zur Windenergie an Land

22.4.2020 - Neue AEE-Studie: Öffentlichkeitsbeteiligung ist keine akzeptanzfördernde 'Einbahnstraße' (www.sonnenseite.com) weiter

Clean Tech Convention: Onlinekonferenz zu erneuerbaren Energien

21.4.2020 - Die spannende Konferenz läuft noch bis 24.4.2020 - KOSTENFREIE Teilnahme (www.sonnenseite.com) weiter

100% Erneuerbare Energien sind weltweit für Umwelt und Wirtschaft vorteilhaft

20.4.2020 - Heute Morgen hat die Internationale Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) ihren ersten Global Renewables Outlook veröffentlicht, unter dem Titel „Energy Transformation 2050“. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien unterstützen widerstandsfähige und gerechte Wirtschaftserholung

20.4.2020 - IRENAs erster Global Renewables Outlook zeigt, Dekarbonisierung des Energiesystems kann kurzfristige Erholung unterstützen und widerstandsfähige und integrative Volkswirtschaften und Gesellschaften schaffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich: PV Austria schlägt Konjunkturprogramm für Photovoltaik vor

20.4.2020 - Der österreichische Branchenverbrand PV Austria fordert ein Konjunkturprogramm für die Erneuerbaren, um nicht nur die Corona- sondern auch die Klimakrise zu überwinden. Als erstes sollte sofort ein ausreichend dotiertes Förderprogramm für Kleinanlagen starten. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Breite Unterstützung für die Energiewende

19.4.2020 - Mehr als zwei Drittel sind jedoch mit der Energiewendepolitik der Bundesregierung unzufrieden anders als beim Corona-Krisenmanagement. Fachleute warnen davor, die erneuerbaren Energien der Parteipolitik zu opfern. (www.sonnenseite.com) weiter

BDEW-Positionspapier: Mit grüner Energieversorgung aus der Corona-Krise

18.4.2020 - Fünf zentrale Forderungen hat der Verband formuliert, die in Deutschland die wirtschaftliche Erholung, Wertschöpfung und den Arbeitsmarkt nach der Corona-Krise wieder beleben können. Ein zentraler Punkt ist ein Schub für den Ausbau der Erneuerbaren, wofür umgehend der 52-Gigawatt-Deckel für die Photovoltaik abgeschafft werden muss. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaneutrales Europa mit 60 Prozent Photovoltaik-Anteil vor 2050 möglich

16.4.2020 - Drei verschiedene Szenarien für die Umgestaltung des europäischen Energiesystems sind in der Studie untersucht worden. Dabei zeigt sich, dass ein ehrgeiziges Szenario mit 100 Prozent erneuerbaren Energien und hohem Anteil Photovoltaik kostengünstiger sein kann, als eines mit weniger Ambitionen für ein grünes Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Synthetisches Gas statt fossile Energie

14.4.2020 - Bei der Umstellung unseres Energiesystems auf rein erneuerbare Energiequellen gibt es eine grosse Herausforderung: den Winter beziehungsweise die Versorgungslücke zu dieser Zeit. Die Umwandlung von überschüssigem Sommerstrom in synthetisches Gas bietet einen Weg, wie erneuerbar erzeugte Energie auch im Winterhalbjahr ausreichend zur Verfügung stehen könnte.  (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: Tricksen und täuschen im Zeichen von Corona

13.4.2020 - Im Schatten von Corona wird auch beim Thema Energiewende getäuscht und getrickst. Die für viele Solarfreunde erst einmal schlüssig scheinende Auskunft, wegen des Virus habe man in den Ministerien keine Zeit, sich um Erneuerbare Energie und Klimaschutz zu kümmern, stellt sich als Schwindel heraus. Von Klaus Oberzig (www.sonnenseite.com) weiter

Ausbau der Erneuerbaren Energien als grüner Marshall-Plan für Österreich

13.4.2020 - Wie die österreichische Politik mit Wirtschaftshilfen die Corona-Krise abfedern und die ökologische Transformation beschleunigen kann, zeigt eine Greenpeace-Analyse. (www.sonnenseite.com) weiter

Hybride Wärmeversorgung mit der eigenen PV-Anlage

11.4.2020 - Immer mehr Haushalte in Deutschland setzen beim Heizen auf mehrere Energiequellen. So genannte Hybridsysteme verbinden zumeist eine erneuerbare Energie wie Solarkraft mit klassischen Brennstoffen wie Heizöl oder Gas. Dass sich der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen auf der Basis von Öl-Hybridsystemen mit vertretbarem Aufwand deutlich senken lassen, zeigt ein aktuelles Modellvorhaben. (www.sonnenseite.com) weiter

Coronakrise senkt Stromverbrauch nur kurzfristig

11.4.2020 - Ökostromlücke von 100 TWh bis 2030 durch schnelleren Ausbau Erneuerbarer Energien vermeiden. (www.sonnenseite.com) weiter

Immer mehr Menschen arbeiten im Umweltschutz

10.4.2020 - Gut 2,8 Millionen Menschen waren im Jahr 2017 in Deutschland im Umweltschutz tätig. Insgesamt ist die Beschäftigung im Umweltschutz angestiegen, die Zahl der Arbeitsplätze in den erneuerbaren Energien sank jedoch. Das zeigt der aktuelle Bericht „Beschäftigung und Umweltschutz“ des Umweltbundesamtes (UBA). (www.sonnenseite.com) weiter

Für mehr Investitionen in Sektorenkopplung und Innovationen

10.4.2020 - Energy Watch Group schlägt neues Gesetz für versorgungssichere Erneuerbare-Energien-Systeme vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Corona-Krise zeigt wie fossile Energien die Luft verschmutzen

10.4.2020 - Weltgesundheitstag mahnt Umstieg auf erneuerbaren Energien ein (www.sonnenseite.com) weiter

Stromnetz besteht Intelligenztest

10.4.2020 - Die Sinteg-Projekte sollen helfen, die Stromnetze für die Herausforderungen einer erneuerbaren Stromversorgung fit zu machen. Jetzt gab es einen bundesweiten Testabruf aus dezentralen Anlagen, um Transportengpässe zu überbrücken. Und siehe da: Es funktionierte. (www.sonnenseite.com) weiter

Drei Viertel der neu installierten Stromleistung ist Erneuerbar

10.4.2020 - 2019 ist ein zwiespältiges Jahr. Insgesamt wurde global weniger regenerative Energie als 2018 zugebaut. Zugleich wuchs der Anteil Erneuerbarer Energie stärker als zuvor. Wind- und Solarenergie bestimmten den Markt. Wasserkraft erlebte einen Einbruch. (www.sonnenseite.com) weiter

Kostenvorteil der Erneuerbaren an Endkunden weitergeben

3.4.2020 - Durchdachte Maßnahmen statt kurzfristiger Experimente (www.sonnenseite.com) weiter

Heute vor 20 Jahren trat das EEG in Kraft

1.4.2020 - Pünktlich zum Jahrestag kommt die Meldung, dass die Erneuerbaren Energien im ersten Quartal 2020 52% der deutschen Stromerzeugung lieferte, es gibt keinen schöneren und besseren Beweis für die fulminante Erfolgsgeschichte des EEG. Von Hans-Josef Fall (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbaren-Anteil wegen großer Sondereffekte erstmals bei 52 Prozent

1.4.2020 - ZSW und BDEW legen aktuelle Berechnungen vor (www.sonnenseite.com) weiter

20 Jahre EEG: weltweites Vorbild und Instrument für den Klimaschutz

1.4.2020 - Heute vor 20 Jahren ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft getreten. In Deutschland hat es die Energiewende vorangebracht, zahlreiche Investitionen für die Wirtschaft ausgelöst und erheblich zum Klimaschutz beigetragen – über 80 Staaten weltweit haben das Erfolgsmodell kopiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Scheer zu 20 Jahre EEG: Aus Erfolgen lernen

1.4.2020 - Am 1. April 2000 trat das unter Rot-Grün durch das Parlament initiierte Erneuerbare-Energien-Gesetz, EEG in Kraft.  (www.sonnenseite.com) weiter

NATURSTROM stellt Tarife für lokale Partner auf Regionalnachweise um

30.3.2020 - Saubere Energie da zu produzieren, wo sie verbraucht wird: Das ist der Kerngedanke des dezentralen Ausbaus erneuerbarer Energien und des Engagements von NATURSTROM. (www.sonnenseite.com) weiter

AG Energiebilanzen: Anteil der Erneuerbaren am Energiemix steigt auf 14,8 Prozent

27.3.2020 - Vor allem getrieben durch die stärkere Einspeisung der Windkraft stieg der Anteil der Erneuerbaren am inländischen Energieverbrauch. Die Bedeutung von Braun- und Steinkohle ging erneut zurück. (www.sonnenseite.com) weiter

Investitionen in die Zukunft sichern

24.3.2020 - Erneuerbare Energien stehen in ihrer gesamten Breite bereit (www.sonnenseite.com) weiter

Coronakrise und Energiewende: IEA fordert grünen Stimulus

21.3.2020 - Wegen der Coronakrise können die Regierungen plötzlich große Investitionsprogramme auflegen. Dabei eignen sich Mittel für erneuerbare Energien und andere Umweltprojekte besonders gut, um die Wirtschaft zu stimulieren. Das hat Südkorea vor zehn Jahren gezeigt. (www.sonnenseite.com) weiter

Fraunhofer-Gesellschaft erstellt Wasserstoff-Roadmap für Deutschland

19.3.2020 - Grüner Wasserstoff wird ein Kernelement des zukünftigen Energiesystems werden. Er kann einen wesentlichen Beitrag zur angestrebten Treibhausgasneutralität aller Sektoren bis 2050 leisten und zur Systemintegration fluktuierender erneuerbarer Energien beitragen.  (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare decken 17,1 Prozent des Bruttoendenergieverbrauchs in 2019

17.3.2020 - Strom mit Rekordwert von 42,1 Prozent - Wärme und Verkehr stagnieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien: Klimaschutz erneut vertagt – GroKo ohne gemeinsame Linie

13.3.2020 - Einem mickrigen Ausbau von gerade einmal einem Gigawatt im vergangenen Jahr stehen 16 Gigawatt Windradleistung gegenüber. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Vorschläge für Stromnutzung innerhalb von Energie-Gemeinschaften

13.3.2020 - Das vom Analyseinstitut Energy Brainpool erstellte Papier zeigt auf, wie Energie-Gemeinschaften gemeinsam erzeugte Erneuerbare Energie regional teilen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Nach Windkraft auch Photovoltaik vor Markteinbruch?

13.3.2020 - Bund-Länder-Treffen entscheidet am 12. März im Kanzleramt über zukünftigen Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland und die Frage, ob der Ausbaudeckel für Solardächer im EEG gerade noch rechtzeitig beseitigt werden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Bürgerbeteiligung als Schlüssel zur Akzeptanz des EE-Ausbaus

11.3.2020 - Bund und Länder treffen sich zum Energiewende-Gipfel im Kanzleramt. Im Zentrum der Abstimmung steht der Ausbau der Erneuerbaren. Zahlen aus der Praxis zeigen, welche Bedeutung der Bürgerbeteiligung hierbei zukommt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimastabilisierung mit 100 Prozent Erneuerbaren Energien

10.3.2020 - Aufruf zur Dekade der Regeneration - Eine historische Aufgabe nimmt uns alle in die Verantwortung. Der Virus Covid-19 hält die Welt in Atem.  (www.sonnenseite.com) weiter

100% Erneuerbare Energien im Landkreis Bad Kissingen

7.3.2020 - Bahnbrechende Studie legt erstmalig umfassende Berechnung für regionale Umstellung auf ein dezentrales, erneuerbares Energiesystem vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie die Ökostromlücke gestopft werden kann

6.3.2020 - Falls der Zubau von Windkraftanlagen an Land weiterhin stockt, so wird Deutschland seine Ausbauziele für Erneuerbare Energien bis 2030 deutlich verfehlen. Dies gilt insbesondere, wenn die Stromnachfrage durch den zusätzlichen Strombedarf der Industrie ansteigen sollte.  (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroautos speichern überschüssige Windenergie und sparen CO2

6.3.2020 - Vehicle-to-Grid (V2G) Pilotprojekt zur Einsparung erneuerbarer Energien in Deutschland beendet. (www.sonnenseite.com) weiter

Methan – die Rechnung geht nicht auf

2.3.2020 - Als sich die erste Empörung über das Kohleausstiegsgesetz vor allem bei denjenigen Bahn brach,  die Fans der sogenannten Kohlekommission waren, kam ein Aspekt wenig bis gar nicht zur Sprache. Der Nachfolger der Kohle bei der Stromerzeugung wird nicht aus Erneuerbaren Energien bestehen, sondern aus Erdgas. Also der sogenannte Fuel Switch, wie die großen Kraftwerks- und Übertragungsnetzbetreiber dies nennen. Von Klaus Oberzig (www.sonnenseite.com) weiter

Rundum vorbildlich: Ulm setzt auf Solarenergie und Sektorenkopplung

1.3.2020 - Ulm wurde im Jahr 2012 von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zur Energie-Kommune des Monats ausgezeichnet. Was ist aus den ambitionierten Zielen und Vorsätzen der Stadt geworden? Die AEE hat acht Jahren später wieder nachgefragt. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Kampagnen gegen die dezentrale Energiewende laufen verstärkt weiter

29.2.2020 - Allmählich wird das ganze Ausmaß der politischen Attacken von CDU, CSU, SPD und FDP gegen die Erneuerbaren Energien immer offensichtlicher. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Unsere Chance

29.2.2020 - Zwischen den Jahren 2.000 und 2011 sah die Energiepolitik in Deutschland dank des Erneuerbaren- Energien-Gesetzes (EEG) so aus: Jahr für Jahr mehr Solar- und Windstrom, bis zu 300.000 neue Jobs bei den erneuerbaren Energien, jedes Jahr sinkende Preise für Solar- und Windstrom. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

New Deal: 12 Empfehlungen für die Gestaltung des Erneuerbaren Energiesystems

28.2.2020 - Die Reiner Lemoine Stiftung (RLS) hat einen umfangreichen Vorschlag für ein neues Energiemarktdesign vorgelegt. In 12 Punkten erklärt sie, wie Versorgung, Netze, Handel und Erzeugung zukünftig gestaltet werden sollen. (www.sonnenseite.com) weiter

Iberdrola investiert auf Rekordniveau in Erneuerbare Energien und Netze

26.2.2020 - (www.iwr.de) weiter

EEG weiterhin wichtigster Klimaschutz-Motor - 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz

26.2.2020 - Bundestag verabschiedete vor zwanzig Jahren Erneuerbare-Energien-Gesetz: Startrampe für globalen Siegeszug der Solartechnik und „Rettungsinsel fürs Weltklima“. (www.sonnenseite.com) weiter

20 Jahre EEG - eine Erfolgsgeschichte mit großer Wirkung

25.2.2020 - Heute vor 20 Jahren wurde im Bundestag das Erneuerbare-Energien-Gesetz beschlossen – eine Erfolgsgeschichte bis 2010, mit großer Wirkung bis heute. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutzziele in der Energieversorgung erreichbar

25.2.2020 - Das Erreichen dieser Klimaschutzziele in der Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien ist aus technischer und systemischer Sicht machbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmepumpen: Einsatz in sanierten Wohnhäusern wird attraktiver

21.2.2020 - Klimafreundlich heizen mit erneuerbaren Energien - Förderung ist 2020 deutlich gestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Unterwandert die alte Energiewirtschaft die Verbände der Erneuerbaren?

20.2.2020 - Fossil-atomare Wirtschaft unterwandert EE-Verbände, um Ausbau der Erneuerbaren Energien zu monopolisieren (www.sonnenseite.com) weiter

74 Prozent des Stroms aus Schweizer Steckdosen stammten 2018 aus erneuerbaren Energien

19.2.2020 - Die Daten zum Schweizer Strom-Liefermix (Strommix ab Steckdose) werden jährlich erhoben. (www.sonnenseite.com) weiter

Fraunhofer ISE: Klimaschutzziele in der Energieversorgung erreichbar

16.2.2020 - Das Erreichen dieser Klimaschutzziele in der Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien ist demnach aus technischer und systemischer Sicht machbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovative Power-to-Gas-Technologien für die Energiewende

13.2.2020 - Bis zum Jahr 2050 will Europa zum ersten klimaneutralen Kontinent werden. Um dieses langfristige Ziel zu erreichen, reicht es nicht aus, die Stromerzeugung auf erneuerbare Energien umzustellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Bill-Gates-Reaktor

13.2.2020 - Der Milliardär Bill Gates will das Klima mit einer neuen Generation angeblich sicherer Atomkraft retten und investiert viel Geld dafür. Doch die technischen Hürden sind hoch – und die erneuerbaren Energien schneller. (www.sonnenseite.com) weiter

Repräsentative Umfrage zu erneuerbaren Energien: Mehrheit der Deutschen für Solaranlagen auf Dächern

12.2.2020 - Wie sollte die Zukunft der Energieerzeugung in Deutschland aussehen? Die Meinung der Bevölkerung ist eindeutig. (www.sonnenseite.com) weiter

Sturmtief „Sabine“ sorgt für viel erneuerbare Energien im Strommix

12.2.2020 - Die erneuerbaren Energien deckten am Sonntagvormittag rund 85 Prozent des deutschen Strombedarfs. Die Photovoltaik lieferte in der Spitze gut 16 Gigawatt. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien: Wachstum auch ohne Subventionen

10.2.2020 - Die Erfolgsgeschichte der Erneuerbaren Energien ist ohne Subventionen nicht denkbar. „2019 hat die Branche aber den Punkt erreicht, an dem Subventionen nicht mehr notwendig sind“, (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare überholen die Kohle

9.2.2020 - Erneuerbare Energien haben im Jahr 2019 erstmals mehr zur Stromproduktion in der EU beigetragen als die Kohle, ergibt eine Analyse zweier Thinktanks. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Erneuerbaren Energien geben die Richtung vor

4.2.2020 - Dies bekommt vor allem Wirtschaftsminister Altmaier zu spüren. Innovative Startups zeigen dabei Zukunftsvisionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stromspeicher in der Stadt: Webseite und Erklärvideo zeigen Nutzen für die Energiewende

3.2.2020 - Die Energiewende braucht Stromspeicher – am besten dezentrale. So kann regional erzeugter erneuerbarer Solarstrom flexibel verbraucht werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich ist Ausbau-Schlusslicht bei Erneuerbaren

2.2.2020 - Österreich hat den Anschluss an die Europäische Spitze verloren. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Novelle: 2020 ist Entscheidungsjahr für Bioenergie

28.1.2020 - Ende Januar werden die ersten Gespräche zwischen Bund und Ländern zur diesjährigen Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stattfinden. (www.sonnenseite.com) weiter

Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien

23.1.2020 - (www.iwr.de) weiter

Heizung austauschen: Hohe Zuschüsse für erneuerbare Energien

23.1.2020 - Vorausschauende Planung zielt nicht nur auf Fördermittel ab. Denn welche alternative Energie zu reinen Öl- und Gassystemen die beste ist, hängt von Ihren individuellen Rahmenbedingungen ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Kraftstoffe unverzichtbar

22.1.2020 - Internationaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität diskutiert „Green Deal“ und Defossilisierung des Verkehrssektors. (www.sonnenseite.com) weiter

Stadtwerk Haßfurt weltweiter Vorreiter für kommunale Energieversorgung mit 100% Erneuerbaren Energien

19.1.2020 - Neues White Paper der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien betont die Bedeutung von Energieversorgern für die Umstellung auf 100% erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Enttäuschung dominiert beim Bund-Länder-Kompromiss zum Kohleausstieg

17.1.2020 - Grüne, Erneuerbaren- und Umweltverbände zeigen sich enttäuscht. Sie sehen die Einigung als verpasste Chance für echten Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Jahrzehnt der erneuerbaren Energien

16.1.2020 - 10. Generalversammlung der IRENA in Abu Dhabi eröffnet Jahrzehnt der Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

IRENA fordert Verdopplung des weltweiten Erneuerbaren-Anteils bis 2030

14.1.2020 - 10 Billionen US-Dollar an Investitionen in fossile Brennstoffe müssten in diesem Jahrzehnt in die Energiewende umgelenkt werden. Die jährlichen Investitionen in erneuerbare Energien müssten IRENA zufolge auf knapp 750 Milliarden Euro bis 2030 mehr als verdoppelt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Drehscheibe für Energie

11.1.2020 - Die erzeugte Energiemenge regenerativer Energiequellen schwankt. Ein neuartiges Energiemanagementsystem des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM ermöglicht es, Photovoltaikanlagen, Batteriespeichersysteme, Wärmepumpen und Elektroautos intelligent zu koppeln ... (www.sonnenseite.com) weiter

Klimapaket: Das ändert sich für Hauseigentümer

7.1.2020 - Erneuerbare Heizungen werden deutlich attraktiver – die Zeit ist reif für klimafreundlichere Heizungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare-Bilanz 2019

6.1.2020 - Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien überholt Strom aus Kohlekraftwerken, aber Dynamik des Zubaus ist deutlich geschwächt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz im neuen Jahr selbst in die Hand nehmen

5.1.2020 - Klimaschutz und Erneuerbare Energien: Beide können nicht zu viele Fürsprecher*innen haben, jede einzelne Stimme, jede neu installierte Solaranlage zählt, zusätzlich zu Ihrem ökonomischen Nutzen. Gerade in Zeiten politischer Untätigkeit, kommt es auf Sie und uns alle an, eben auf die Bürgerenergie. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Fraunhofer ISE: Öffentliche Nettostromerzeugung in Deutschland 2019

5.1.2020 - Mehr erneuerbare als fossile Energieerzeugung (www.sonnenseite.com) weiter

Geplante Abstandsregeln für Windräder gefährden Klimaziele

29.11.2019 - 65 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien bis 2030 wären in Deutschland bei Einführung eines Mindestabstands von 1.000 Metern zu Wohnbebauung nicht erreichbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesländervergleich Erneuerbare Energien

29.11.2019 - Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg sind die führenden Bundesländer im Bereich Erneuerbarer Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesländervergleich Erneuerbare Energien

29.11.2019 - Schleswig-Holstein und Baden-Württemberg sind die führenden Bundesländer im Bereich Erneuerbarer Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Geplante Abstandsregeln für Windräder gefährden Klimaziele

21.11.2019 - 65 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien bis 2030 wären in Deutschland bei Einführung eines Mindestabstands von 1.000 Metern zu Wohnbebauung nicht erreichbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Europäischer Solarpreis vergeben: Die Welt retten mit Erneuerbaren

16.11.2019 - EUROSOLAR präsentierte acht wegweisende Projekte für die Europäische Energierevolution: Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien und ihre luxemburgische Sektion haben acht Nominierte aus sechs verschiedenen Ländern auf dem Campus Belval in Esch-sur-Alzette mit dem Europäischen Solarpreis geehrt. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweizer Strom-Studie: Rezepte für eine erfolgreiche Energiewende

14.11.2019 - Die SES präsentierte eine neue Studie von Dr. Rudolf Rechsteiner, die verschiedene Massnahmen zur Stärkung der Stromerzeugung mit erneuerbaren Energien vorschlägt. (www.sonnenseite.com) weiter

Gesetzesentwurf der Bundesregierung zu Kohleausstieg und Erneuerbaren sägt die Energiewende ab

13.11.2019 - ?Mit seinem Gesetzentwurf zum Kohleausstieg und zu Baubeschränkungen für Windkraftanlagen schwingt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier die Abrissbirne gegen die Energiewende. Damit Windenergie und Klimaziele in Deutschland eine Zukunft haben, darf diese Teilnovelle des EEG keinesfalls vom Bundestag verabschiedet werden,' so Sascha Müller-Kraenner von der DUH. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnen: Elektroautos, Photovoltaik-Anlagen, sonnenBatterie im Abo

13.11.2019 - Mit sonnenNow erweitert sonnen sein Angebot als Energieanbieter und steigt mit sonnenDrive in die Elektromobilität ein. Damit erhalten Haushalte ein Paket für ihre komplette Energiewende zu günstigen, monatlichen Kosten. sonnen beseitigt so bisherige Einstiegshürden bei der Nutzung von erneuerbaren Energien und macht sie noch mehr Menschen zugänglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung verbaut Energiewende durch chaotische Energiepolitik

12.11.2019 - ?Eine verlässliche Energieversorgung macht die Stärke des Wirtschafts- und Industriestandortes Deutschland aus?, betont Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), anlässlich der Meldungen zum dramatischen Stellenabbau beim Windkrafthersteller Enercon. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Sonne gewinnt

2.11.2019 - Seit dem Jahr 2.000 wurde die Solarenergie-Gewinnung  weltweit etwa um das 200-fache gesteigert, die Windenergie-Gewinnung um das 30-fache. Der Siegeszug der Erneuerbaren Energien ist nicht mehr zu stoppen. Sie haben global die Nische verlassen. Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Ilsfeld: Heizen mit Abwasserwärme und Erneuerbarer Energie

31.10.2019 - Die Gemeinde Ilsfeld in Baden-Württemberg macht vor, wie Abwasser genutzt werden kann, um eine umweltfreundliche und sichere Wärmeversorgung zu garantieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Prognose: Energieverbrauch sinkt weiter

30.10.2019 - Der Energieverbrauch in Deutschland wird in diesem Jahr erneut zurückgehen - deutlich weniger Kohle - mehr Erneuerbare Energien - Zunahmen bei Erdgas und Mineralöl. (www.sonnenseite.com) weiter

Australiens Rekordausbau Erneuerbarer Energien trotz bremsender Regierungspolitik

30.10.2019 - Neuste Forschungsergebnisse der Australier Andrew Blakers und Dr. Matthew Stocks (Australian National University) zeigen, dass Australien trotz politischer Verhinderungsmaßnahmen auf dem besten Weg ist, weltweiter ?Superstar? der Erneuerbaren zu werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Energiewirtschaft reduziert CO2-Emissionen um 40 Prozent

30.10.2019 - In den ersten neun Monaten dieses Jahres sank der CO2-Ausstoß gegenüber dem Vorjahreszeitraum um insgesamt 40 Millionen Tonnen. Grund dafür ist unter anderem der hohe Anteil erneuerbarer Energien im Strommix. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz ohne Erneuerbare geht nicht

29.10.2019 - Klimaschutz ohne beschleunigten Ausbau Erneuerbarer Energien ist unmöglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroautos mit schwerem Klima-Rucksack unterwegs

29.10.2019 - Batterie-Produktion ist treibhausgas-intensiv/ Erdgasfahrzeug mit guter Klimabilanz bei den konventionellen Antrieben/Ausbau regenerativer Energiequellen zwingend erforderlich. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare decken fast 43 Prozent des Stromverbrauchs

26.10.2019 - 65-Prozent-Ziel jedoch durch dramatische Situation beim Windenergie-Ausbau und zu wenig neue Photovoltaikanlagen gefährdet. (www.sonnenseite.com) weiter

BürgerInnen begeistern für erneuerbare Energieerzeugung

25.10.2019 - Ein Projektverbund untersucht zukünftig, wie der Erneuerbaren-Ausbau durch eine verbesserte Bürgerbeteiligung beschleunigt werden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich stößt immer mehr Treibhausgase aus

25.10.2019 - In Österreich ist der Treibhausgasausstoß in den letzten Jahren wieder gestiegen und liegt jetzt über dem Wert von 1990. Das liegt am höheren Verkehrsaufkommen und am schleppenden Ausbau von erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Bergbaukonzerne stellen auf 100% Erneuerbare um

24.10.2019 - Selbst riesige Bergbaukonzerne stellen auf 100% Erneuerbare um, aber in Deutschland kommt der Ökostromausbau weiter massiv unter die Räder. (www.sonnenseite.com) weiter

IEA sieht Photovoltaik-Weltmarkt vor spektakulärem Wachstum

22.10.2019 - Vor allem im Segment der gewerblichen Photovoltaik-Dachanlagen erwartet die Internationale Energieagentur in den kommenden fünf Jahren einen deutlichen Zubau. Insgesamt könnte dem neuen Erneuerbaren-Marktbericht zufolge die weltweit installierte Photovoltaik-Kapazität bis 2024 um über 720 Gigawatt steigen, vor allem getrieben durch die starke Nachfrage nach gewerblichen und industriellen Dachanlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

BürgerInnen wollen mehr Erneuerbare Energien

18.10.2019 - Kaum ein Thema war in den vergangenen Monaten so präsent wie der Klimaschutz. Ein großer Baustein im Aufhalten des menschengemachten Klimawandels ist die Umsetzung der Energiewende.  (www.sonnenseite.com) weiter

?Erneuerbaren-Ausbau ist ein Sparprogramm für nachfolgende Generationen?

17.10.2019 - Neue Analyse zu Kosten der deutschen Energieproduktion. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbaren-Ausbau ist ein Sparprogramm für nachfolgende Generationen

15.10.2019 - Neue Analyse zu Kosten der deutschen Energieproduktion. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Bahn will 500 Gigawattstunden Grünstrom einkaufen

15.10.2019 - Mit der europaweiten Ausschreibung von Stromabnahmeverträgen (PPAs) will das Unternehmen dazu beitragen, den Erneuerbare-Energien-Anteil im Bahnstrom bis 2020 von heute 57 auf 61 Prozent zu steigern. Schon heute ist die Deutsche Bahn der größte Ökostromverbraucher des Landes. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien sparen deutschen Stromverbrauchern etwa 40 Milliarden Euro

12.10.2019 - Die Energiewende ist nicht nur gut fürs Klima: In den vergangenen vier Jahren haben Stromverbraucher hierzulande 40 Milliarden Euro gespart, weil in großem Umfang erneuerbare Energien ins Stromnetz eingespeist wurden. (www.sonnenseite.com) weiter

Wichtige Zukunftstechnologie: 9 von 10 Unternehmen in der Erneuerbaren Energiewirtschaft setzen auf Wasserstoff

11.10.2019 - Das Thema Wasserstoff beherrscht derzeit die EE-Branche.  (www.sonnenseite.com) weiter

Wichtige Zukunftstechnologie: 9 von 10 Unternehmen in der Erneuerbaren Energiewirtschaft setzen auf Wasserstoff

11.10.2019 - Das Thema Wasserstoff beherrscht derzeit die EE-Branche.  (www.sonnenseite.com) weiter

Altmaiers Gasstrategie widerspricht Klimaschutz

10.10.2019 - Deutsche Umwelthilfe stellt branchenübergreifenden alternativen Fahrplan für erneuerbares Gas vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutzprogramm verhindert dynamischere Energiewende

9.10.2019 - ?Die Bundesregierung verabschiedet sich mit dem Klimaschutzprogramm 2030 de facto vom 65-%-Erneuerbare-Energien-Ziel bis 2030?, kritisiert Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), die entsprechende Vorlage für die heutige Kabinettssitzung.  (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Studie: EEG-Umlage hat den Strompreis vergünstigt und nicht verteuert 

9.10.2019 - ... - ohne Ökostrom wäre der Strompreis viel höher. Es war das zentrale Argument: die Erneuerbare Energien würden den Strompreis nach oben treiben und damit Verbraucher wie Wirtschaft überfordern. (www.sonnenseite.com) weiter

ZDF-"Die Anstalt" macht "Energiewende"

4.10.2019 - 'Die Anstalt' klärt auf, was bei Klimaschutz und Erneuerbaren Energien in Deutschland schief läuft. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Geothermie den Wärmemarkt revolutionieren ? frei von Öl und Gas bis 2030

30.9.2019 - Förderung von Öl- und Gasheizungen jetzt stoppen - Geothermie für einen Wärmemarkt auf der Basis von Erneuerbaren Energien und Sektorenkopplung nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Grüne: Ambitionierter Erneuerbaren-Ausbau senkt Strompreis bis 2030

24.9.2019 - Mit dem Klimapaket hat die Bundesregierung ihr Ziel erneuert, 65 Prozent Anteil von Photovoltaik, Windkraft und Co. zu erreichen. Eine Kurzstudie der Grünen zeigt nun, dass die Stromkunden gut fünf Milliarden Euro jährlich mehr bezahlen müssen, wenn der Ausbau der Erneuerbaren weiter lahmt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaprogramm der Bundesregierung: "Klimapolitischer Totalausfall"

21.9.2019 - Ein Einstiegspreis von nur zehn Euro pro Tonne CO2, eine Abstandsregelung für Windräder statt konkreter Maßnahmen zum Ausbau der Erneuerbaren: Das Klimapaket der Bundesregierung hält nicht einmal im Entferntesten, was Union und SPD zuvor versprachen. (www.sonnenseite.com) weiter

Reaktionen zum Klimapaket: Große Enttäuschung und viel Kritik

20.9.2019 - Während die beteiligten Politiker ihre beschlossenen Maßnahmen feiern, gibt es von Erneuerbaren-, Umwelt- und Verbrauchervereinigungen viel Kritik. Diese glauben nicht, dass damit wirklich signifikant CO2-Emissionen eingespart werden können. (www.sonnenseite.com) weiter

Was kostet der Klimaschutz

20.9.2019 - Klimaschutz ist mehrheitsfähig geworden. Eine aktuelle YouGov-Umfrage im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien zeigt, die Mehrheit der Bürger*innen spricht sich dafür aus, die mit einer CO2-Abgabe eingenommenen Gelder wieder in den Klimaschutz fließen zu lassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bayern, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz überraschen mit Vorstoß von Solarstrom

18.9.2019 - n diesem Sommer hatte der bayerische Ministerpräsident Söder mit einem Feuerwerk von immer neuen Klimaschutzvorschlägen die Öffentlichkeit geblendet. Substanzlos waren seine bisherigen Vorschläge, da sie kaum wirklichen Klimaschutz, in welchem ein massiver Ausbau der Erneuerbaren Energien das Fundament sein muss, beinhalteten. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR warnt vor einer Vermengung des EEG mit dem Bundeshaushalt

17.9.2019 - EUROSOLAR-Vizepräsident Grüger: ?Die Ausbremsung der Erneuerbaren muss sofort beendet werden, wenn Deutschland es mit seinen Klimazielen ernst meint.? (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Erneuerbaren Energien schaffen Kohleregionen und ländlich geprägte Kommunen den Strukturwandel

14.9.2019 - Erneuerbare Energien sind für Kohleregionen und ländlich geprägte Kommunen eine riesige Chance. Gerade Lausitz, Rheinisches oder Mitteldeutsches Revier finden in Deutschland gute Vorbilder, wie der Strukturwandel dank Erneuerbarer Energien gelingen kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Erneuerbare Energien machen österreichische Industrie klimafit

13.9.2019 - Politik ist gefordert endlich Maßnahmen umzusetzen - ab 2020 droht Einbruch (www.sonnenseite.com) weiter

Ohne massiven Photovoltaik-Zubau droht Stromlücke

13.9.2019 - Bonner Marktforscher warnen vor einer Strom-Erzeugungslücke als Folge des Atom- und Kohleausstiegs, eines wachsenden Strombedarf durch mehr E-Autos und einem zu geringen Zubau Erneuerbarer Energien ? Verdreifachung des Photovoltaikbestands bis 2030 und deutlich mehr Speicher können Energieversorgung klimafreundlich sichern ? Solarbranche: Klimakabinett muss am 20.9.2019 Weichen für starken EE-Ausbau stellen und Marktbarrieren schnell beseitigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kosten für Erneuerbare abhängig von Zinsniveau

12.9.2019 - Erneuerbare Energien sind auf dem Markt konkurrenzfähig, solange das Zinsniveau nicht zu stark steigt. (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR zum ?Klimakabinett?

11.9.2019 - Wer den Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter abwürgt statt beschleunigt, braucht von Klimaschutz nicht zu reden. (www.sonnenseite.com) weiter

China hat riesige Teile der Wüste Gobi wieder aufgeforstet

11.9.2019 - Neben der globalen Umstellung auf 100% Erneuerbare Energien ist globale Aufforstung die zweite wichtige Säule für einen wirksamen Klimaschutz. Erneuerbare Energien sind der Kern einer Nullemissionsstrategie und Aufforstung der entscheidende Beitrag für die Schaffung großflächiger Kohlenstoffsenken. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Umwelt zu Liebe: Power-to-X klare Grenzen setzen

9.9.2019 - Bei Power-to-X-Technologien (PtX) soll erneuerbarer Strom dafür genutzt werden, synthetische Kraft- und Brennstoffe sowie chemische Grundstoffe herzustellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare liegen seit sechs Monaten vor fossilen Quellen zur Stromerzeugung

4.9.2019 - Seit März 2019 erzeugen in Deutschland die erneuerbaren Energien Photovoltaik, Windenergie, Wasserkraft und Biomasse mehr Strom als die fossilen Energieträger Kohle, Öl und Gas. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Fraunhofer ISE. (www.sonnenseite.com) weiter

Interaktive Europakarte: Selbstversorgung mit Strom aus Wind und Sonne

4.9.2019 - Das Potenzial von Wind- und Sonnenenergie ist groß genug, um Europa zu hundert Prozent mit erneuerbarer Elektrizität zu versorgen. (www.sonnenseite.com) weiter

Brandenburg vor der Landtagswahl: Keine Lust auf Energiewende

1.9.2019 - Eigentlich steht Brandenburg bei der Energiewende gut da ? wenn es um erneuerbare Energien geht. Doch der Wahlkampf für die heutige Landtagswahl war von der Sorge um die Zukunft der Kohlekumpel in der Lausitz dominiert.  (www.sonnenseite.com) weiter

Lehren aus gescheiterter Energiepolitik

29.8.2019 - Obwohl Strom aus Solar- und Windanlagen immer günstiger wird, ist der Ausbau der erneuerbaren Energien weiterhin auf politische Unterstützung angewiesen. Fehlt diese, kommt es häufig zu Rückschritten beim Umbau des Energiesystems ? so geschehen in den einstigen Vorreiterländern Spanien und Tschechien. Welche Lehren können wir daraus für die Energiepolitik ziehen?  (www.sonnenseite.com) weiter

Strukturumbauförderung mit Erneuerbare-Energien-Ausbau verbinden

23.8.2019 - Der BEE hält den vorgelegten Referentenentwurf zur Strukturstärkung für Kohleregionen für unzureichend. (www.sonnenseite.com) weiter

KfW-Energiewendebarometer 2019

23.8.2019 - Haushalte möchten mehr Erneuerbare Energien nutzen ? Durchbruch der Elektromobilität bis 2030 erwartet (www.sonnenseite.com) weiter

Die Erneuerbaren sind der Kern des Klimaschutzes

22.8.2019 - Nur eine Klimaschutzpolitik, die sich vorrangig an der Wirksamkeit orientiert und nachrangig an den Kosten, kann Klimaschutz bringen, schreibt Hans-Josef Fell in seinem Standpunkt. Mit 100 Prozent erneuerbaren Energien ließen sich weit über die Hälfte aller Treibhausgasemissionen einsparen, deshalb müsse ihr Ausbau in das Zentrum der Klimaschutzdebatten.  (www.sonnenseite.com) weiter

?Effektive Klimapolitik muss nicht teuer sein"

21.8.2019 - Wie kann der deutsche Energiemarkt sinnvoll gestaltet werden, um CO2-Emissionen zu senken? Ist es effektiver erneuerbare Energien finanziell zu fördern oder CO2 zu besteuern? (www.sonnenseite.com) weiter

Viel Sonne und Wind sorgen für Stromrekorde

17.8.2019 - Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien legte im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nochmals deutlich zu. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres etwa 129 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt und damit etwa zehn Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2018 (plus zwölf Milliarden kWh).  (www.sonnenseite.com) weiter

Union muss Blockadehaltung beim 52-Gigawatt-Deckel für Photovoltaik aufgeben

15.8.2019 - Die Koalition hat sich darauf verständigt, den Anteil der erneuerbaren Energien bis 2030 auf 65 Prozent zu erhöhen. Dies wird ohne eine Förderung von Photovoltaik-Dachanlagen nicht gehen, wie SPD-Politiker Timon Gremmels pv magazine erklärte. (www.sonnenseite.com) weiter

Sozialverträgliche Energiewende: Das Schnorbacher Modell macht Schule

14.8.2019 - In Schnorbach gehen Energiewende und BürgerInnen-Beteiligung Hand in Hand. ?Dank des Schnorbacher Modells haben die Menschen die Chance, bei der Energiewende mitzumachen, sich zu engagieren und sie profitieren von den Pachteinnahmen durch die Windenergieanlagen?, sagt Nils Boenigk, stellvertretender Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). (www.sonnenseite.com) weiter

Kramp-Karrenbauer will klimaschädliche Heizungen durch Erneuerbare Energien ersetzen

12.8.2019 - Der BEE begrüßt den Vorstoß der Parteivorsitzenden der CDU als einen wichtigen Schritt, um im Wärmebereich mehr CO2 einzusparen. Kritik kommt von der FDP. (www.sonnenseite.com) weiter

Vattenfall errichtet erstes Vollhybrid-Kraftwerk für erneuerbare Energien

12.8.2019 - Auf der Basis von erneuerbaren Energien- Wind, Sonne und Batterien - errichtet Vattenfall sein erstes Vollhybrid-Kraftwerk in den Niederlanden. (www.sonnenseite.com) weiter

Kampagne der INSM legt es auf die Sabotage der Energiewende und politischer Maßnahmen an

30.7.2019 - Während immer mehr Unternehmen, Wirtschaftsverbände und Wissenschaftler auf eine moderne CO2-freie Energiewirtschaft auf Grundlage von Erneuerbaren Energien setzen, startet Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) eine Verunsicherungskampagne, die zum Ziel hat, den Klimaschutz in Deutschland deutlich auszubremsen. (www.sonnenseite.com) weiter

Power-to-X (PtX) braucht Nachhaltigkeitsregeln

30.7.2019 - Zusätzlicher erneuerbarer Strom zentral für Klimaschutz. Energieträger, die aus Strom hergestellt werden, so genannte Power-to-X (PtX), sind nicht per se klimafreundlich und nachhaltig. (www.sonnenseite.com) weiter

Frankreich nimmt Photovoltaik-Eigenverbrauch von Stromsteuer aus

19.7.2019 - Das Wirtschafts- und Finanzministerium in Paris hat eine Unklarheit in der Steuergesetzgebung beseitigt: Die Franzosen unterliegen nun keiner Steuer auf Eigenverbrauch mehr ? auch nicht bei gepachteten Photovoltaik-Anlagen. Diese Klarstellung bietet eine wertvolle Sicherheit für Erneuerbaren-Entwickler, die ihre Geschäftsmodelle innovativ gestalten wollen. (www.sonnenseite.com) weiter

Durchbruch bei der Speicherung erneuerbarer Energie - ohne Batterie!

18.7.2019 - Die von der deutschen Bundesregierung festgesetzten Ziele betreffend Energiewende und Elektromobilität sind nur zu erreichen, wenn es möglich ist, den Strom aus erneuerbaren Energien unbegrenzt zu speichern und bei Bedarf jederzeit abzurufen. (www.sonnenseite.com) weiter

Verantwortungsbewusstes Handeln der Politik für Erneuerbare erforderlich

4.7.2019 - Ohne entsprechende Übergangslösung droht der Photovoltaik 2020 ein dramatischer Markteinbruch. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizen mit Erneuerbaren lohnt sich

4.7.2019 - Regenerative im Vergleich zu fossilen Brennstoffen dauerhaft günstiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar- und Windenergieanlagen erzeugen im ersten Halbjahr 2019 mehr Strom als Kohlekraftwerke

3.7.2019 - In Summe produzierten die erneuerbaren Energiequellen Solar, Wind, Wasser und Biomasse im ersten Halbjahr 2019 ca. 127,4 TWh. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare: Rund 50 Prozent Grünstrom

3.7.2019 - Trotz zahlreicher Hindernisse und viel Gegenwind von den politisch Verantwortlichen steigt der Anteil der erneuerbaren Energieträger an der Stromversorgung im ersten Halbjahr deutlich. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien sichern Preisstabilität

3.7.2019 - Preisausschläge auf dem Regelstrommarkt machen tiefe Analyse notwendig. (www.sonnenseite.com) weiter

Integriertes Energiekonzept: Erneuerbaren werden für alle Sektoren gebraucht

26.6.2019 - Das Verkehrsministerium hat eine Studie vorgelegt, in der aufgezeigt wird, wie die Ziele Treibhausgas-Emissionen erreicht werden können. Klar ist, dass erneuerbare Energien dabei nicht nur im Stromsektor eine gewichtige Rolle spielen. Doch auch Flexibilitätsinstrumente werden zunehmend an Bedeutung gewinnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Nachhaltige Energie für alle ? mit mehr internationaler Zusammenarbeit

25.6.2019 - Die G20-Staaten sind für etwa 80 Prozent der aktuellen CO2-Emissionen verantwortlich. Es liegt damit auf der Hand, dass sie eine besondere Verantwortung haben, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und den Umstieg auf Erneuerbare Energien zu fördern.  (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Elektroautos die Energiewende unterstützen sollen

25.6.2019 - Ein Forschungskonsortium in Magdeburg entwickelt neue Technologien, mit denen Elektrofahrzeuge künftig helfen sollen, Netzschwankungen auszugleichen. Unter anderem soll auf diesem Weg auch die Integration erneuerbarer Energien in die Versorgungsnetze unterstützt werden. Profitieren würden der Klimaschutz und die Stromkunden. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Erneuerbare Energien das Stromsystem in Südosteuropa verbessern

24.6.2019 - Agora Energiewende veröffentlicht Studie, wie Windkraft und Photovoltaik in Südosteuropa die überalterten Braunkohlekraftwerke ersetzen können. Die Modellierung zeigt, dass Stromausfälle damit deutlich zurückgehen können. (www.sonnenseite.com) weiter

1. REnew Day am 22. Juni in Bonn

19.6.2019 - Es ist an der Zeit, eine 100% erneuerbare Energieversorgung zur neuen Normalität zu erklären! Es ist Zeit, erneuerbaren Energien absolute Priorität einzuräumen! Es ist Zeit für eine neue Kultur und Lebensweise - basierend auf erneuerbaren Energien! (www.sonnenseite.com) weiter

Analyse zeigt: Massiver Ausbau der Erneuerbaren erforderlich

19.6.2019 - Eine Analyse des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zeigt, dass zur Erreichung des 2030er Ziels von 65 Prozent Erneuerbaren Energien im Strombereich insgesamt 215 bis 237 GW installierte Erneuerbaren-Leistung notwendig sind.  (www.sonnenseite.com) weiter

Österreichs Erneuerbaren-Verband schlägt Not-Paket gegen Klimakrise vor

17.6.2019 - Aus Sicht des Dachverbands müssen schnell Maßnahmen ergriffen werden, um den weiteren Ausbau von Photovoltaik und anderen Erneuerbaren sicherzustellen. Der Regierungsstillstand dürfe keinen Klimastillstand nach sich ziehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweit 11 Millionen Arbeitsplätze durch Erneuerbare Energien 2018

13.6.2019 - Mehr Länder nutzen die sozioökonomischen Vorteile des Energiewandels. (www.sonnenseite.com) weiter

Das EEG: Eine Erfolgsgeschichte insbesondere für die Wohlstandsentwicklung im ländlichen Raum

13.6.2019 - Der Ausbau der Erneuerbaren Energien mit dem EEG ist eine Erfolgsgeschichte für ganze Landstriche und Regionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien 2018 erstmals auf Platz 1 bei Beheizung neuer Wohngebäude

8.6.2019 - Heizungswärme kommt bei zwei Dritteln der Wohnungsneubauten primär aus erneuerbaren Energien - Bedeutung von Gas nimmt ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Stagnation in der Energie- und Klimapolitik beenden 

6.6.2019 - Die Menschen erwarten, dass zügig die Weichen für den Kohleausstieg und der Ausbau der Erneuerbaren Energien gestellt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Sinkende Stromkosten für Erneuerbare öffnen die Tür für mehr Klimaschutz

6.6.2019 - Neuer IRENA-Bericht zu Stromkosten von Erneuerbaren bestätigt erneuerbare Energien als kostengünstige Lösung für einen stärkten Klimaschutz weltweit. (www.sonnenseite.com) weiter

Im Großstadtdschungel mit Erneuerbaren Energien

6.6.2019 - Ein neu errichtetes Wohnquartier aus Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Ausbau der Erneuerbaren Energien kann durch Netzoptimierung beschleunigt werden

6.6.2019 - Rechtlich sind die Techniken ebenfalls kurzfristig umsetzbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Im Großstadtdschungel mit Erneuerbaren Energien

30.5.2019 - Ein neu errichtetes Wohnquartier aus Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Stagnation in der Energie- und Klimapolitik beenden 

30.5.2019 - Die Menschen erwarten, dass zügig die Weichen für den Kohleausstieg und der Ausbau der Erneuerbaren Energien gestellt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Sinkende Stromkosten für Erneuerbare öffnen die Tür für mehr Klimaschutz

30.5.2019 - Neuer IRENA-Bericht zu Stromkosten von Erneuerbaren bestätigt erneuerbare Energien als kostengünstige Lösung für einen stärkten Klimaschutz weltweit. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2 für regenerative Kraftstoffe effizienter aus der Luft gewinnen

28.5.2019 - Neue ZSW-Versuchsanlage läuft erfolgreich. (www.sonnenseite.com) weiter

19 Prozent weniger Kohlestrom im ersten Quartal

25.5.2019 - Erneuerbare erreichen fast 40 Prozent an der Bruttostromerzeugung (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz im Verkehr ? Wie erneuerbar ist die EU?

25.5.2019 - Die meisten EU-Mitgliedsstaaten werden ihre Ziele für die Nutzung von Erneuerbarer Energien im Verkehr verfehlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende in Bürgerhand ermöglichen

23.5.2019 - Bundesregierung muss mit klarem Ausbaurahmen für Schwung beim Ausbau der Erneuerbaren Energien sorgen. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogasanlagen: Nachhaltiger und flexibler in die Zukunft

23.5.2019 - Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unterstreicht mit Blick auf ein Gelingen der Energiewende die Bedeutung von Biogas als wichtigster erneuerbarer Energiequelle, die direkt speicherbar ist. Damit könne sie wesentlich zur Deckung des Strombedarfs beitragen, wenn weder Wind noch Sonne Energie lieferten. Um ihrer Rolle gerecht werden zu können, müssten Biogasanlagen jedoch langfristig nachhaltiger und flexibler werden, indem beispielsweise vorrangig Rest- und Abfallstoffe genutzt werden. DBU-Generalsekretär Alexander Bonde forderte das heute vor den Teilnehmern des 12. Biogas-Innovationskongresses in Osnabrück. Bei dem Treffen werden von einer hochkarätigen Jury ausgewählte Biogas-Innovationen mit direktem Bezug zur Praxis vorgestellt ?und diskutiert. Es ist Treffpunkt der führenden Entwickler und Forscher der Biogasbranche sowie der Anlagenbetreiber und Investoren. Abfallstoffe ökonomisch und ökologisch nutzen, Lecks frühzeitig erkennen??Mit zwei neuen Projekten zum Thema stützt die DBU die weitere Entwicklung dieses alternativen Energieträgers: In Kooperation mit sechs Partnern untersucht die Hochschule (HS) Osnabrück, unter welchen Bedingungen Rest- und Abfallstoffe in Biogasanlagen ökonomisch und ökologisch sinnvoll eingesetzt werden können. Die Firma Awite Bioenergie (Langenbach) will in den kommenden drei Jahren einen Sensor entwickeln, mit dem beim Betrieb der Anlagen das Austreten von klimaschädigendem Methan aus Lecks schneller festgestellt und durch entsprechende Maßnahmen verhindert werden kann. Die DBU fördert die beiden Projekte fachlich und finanziell mit insgesamt rund 656.000 Euro. Landkreis Osnabrück mit rund 85 Biogasanlagen als Beispielregion??Biogasanlagen können nachhaltiger betrieben werden, wenn vorhandene Rest- und Abfallstoffe aus der Landschaftspflege, der Landwirtschaft oder der Nahrungsmittelindustrie zum Einsatz kommen. Bisher häufig genutzte Energiepflanzen wie Mais hingegen müssen extra angebaut werden?, erläutert Projektleiterin Prof. Dr.-Ing. Sandra Rosenberger von der HS Osnabrück. Die mit dem Anbau verbundenen Emissionen schmälerten die Klimabilanz des Biogases. Im Rahmen des neuen Projektes soll untersucht werden, unter welchen Bedingungen und mit welchen Geschäftsmodellen der nachhaltige Betrieb mit Rest- und Abfallstoffen möglich sei. Der Fokus liege dabei jedoch nicht auf der einzelnen Biogasanlage, sondern auf einer Region.  Rosenberger: ?Als Beispielregion arbeiten wir mit dem Landkreis Osnabrück. Hier produzieren 85 Biogasanlagen rund ein Drittel des Stroms aus erneuerbaren Quellen. Ihr Betrieb spielt somit eine wichtige Rolle beim Erreichen der Klimaschutzziele der Kommune. Zusammen mit der Abfall-, der Energie- und der Landwirtschaft im Landkreis analysieren wir die vorhandenen Strukturen und Stoffströme und entwickeln Modelle, aus denen sich neue Geschäftsmodelle für die Biogasanlagen ableiten lassen.? Läuft das Projekt erfolgreich, könnten landwirtschaftlich geprägten Landkreisen Optionen aufgezeigt werden, wie sie künftig die Rolle der Biogasanlagen im regionalen Energiesystem aktiv mitgestalten können. Die DBU fördert das Projekt fachlich und finanziell mit 386.000 Euro. Lecks an Biogasanlagen: Je älter die Anlage, desto höher das Risiko?Die Firma Awite Bioenergie nimmt in ihrem neuen Projekt die einzelne Biogasanlage in den Blick. Geschäftsführer Dr. Ernst Murnleitner erklärt: ?Neben Kohlendioxid wird als Hauptprodukt in Biogasanlagen das energiereiche Treibhausgas Methan erzeugt. Trotz immer besserer Technik steigt bei den Anlagen mit zunehmendem Alter die Gefahr von Lecks, über die Methan austritt.? Fast jede Anlage sei betroffen. So gelange nicht nur das klimaschädliche Methan in die Umwelt, es fehle gleichzeitig zum Erzeugen von Strom. Bisher würden die Anlagen nur durch Inaugenscheinnahme oder bei Bedarf mithilfe mobiler Geräte auf mögliche Lecks geprüft. ?Ziel unseres Projektes ist es, einen Gassensor zu entwickeln, der empfindlicher als bisherige Instrumente auf Methan reagiert und an besonders anfälligen Teilen der Anlagen angebracht werden kann, um so ein dauerhaftes Überwachen zu ermöglichen?, sagt Murnleitner. Die DBU unterstützt Awite dabei mit 270.000 Euro. Projekte wie diese würden zeigen, dass in der Biogasbranche aktuell viele neue Innovationen entwickelt würden, die Grundlage eines Erneuerungsprozesses seien. Das sei nicht nur für die Branche, sondern auch für den Klimaschutz und die Energiewende von großer Bedeutung, so Bonde. (www.sonnenseite.com) weiter

Wasserstoff ? Energieträger der Zukunft?

20.5.2019 - Im Pariser Klimaabkommen beschloss die Weltgemeinschaft, dass die weltweite Wirtschaft zwischen 2050 und 2100 treibhausgasneutral werden soll. Um die ambitionierten Ziele erreichen zu können, ist über den reinen Ausbau der erneuerbaren Energien hinaus eine grundlegende Transformation des Energiesystems notwendig. (www.sonnenseite.com) weiter

Umstieg auf erneuerbare Energien hilft Klima und Wirtschaft

14.5.2019 - 'Bis zu 5 Grad könnte der zusätzliche Temperaturanstieg bis 2100 betragen, zeigen Studien. Wenn nicht rasch durchgreifende Änderungen erfolgen, würden 100 Millionen Menschen ihren Lebensraum verlieren, die Wasserversorgung auf der Erde sei bedroht und riesige Migrationsbewegungen zu erwarten,' so Quaschning. (www.sonnenseite.com) weiter

EnBW legt bei Stromnetzen und Erneuerbaren Energien zu

13.5.2019 - (www.iwr.de) weiter

So viel Ökostrom brauchen wir bis 2030

11.5.2019 - Eigentlich ist das Ziel der Bundesregierung eindeutig: Bis 2030 müssen 65 Prozent des Stroms aus Erneuerbaren Energien kommen. Nur tut sie dafür nichts, die Energiewende dümpelt vor sich hin. Eine neue Studie zeigt: Das muss sich schnell ändern. (www.sonnenseite.com) weiter

Bayern erzeugt den meisten Erneuerbaren-Strom

10.5.2019 - Die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien ist in den letzten Jahren sehr dynamisch gewachsen und deckt im deutschlandweiten Schnitt bereits knapp 40 Prozent des Strombedarfs.  (www.sonnenseite.com) weiter

Zahl der Woche

10.5.2019 - Bayern erzeugt den meisten Erneuerbaren-Strom. (www.sonnenseite.com) weiter

Was wir tatsächlich brauchen: Vorrang für Erneuerbare Energien und ein Emissionsverbot

9.5.2019 - Ein Beitrag zur Debatte um CO2-Bepreisung. (www.sonnenseite.com) weiter

IEA: Weltweiter Erneuerbaren-Zubau 2018 erstmals seit 2001 nicht auf Wachstumskurs

9.5.2019 - Nach fast zwei Jahrzehnten des unaufhörlichen Wachstums von Jahr zu Jahr sind 2018 erstmals weniger Erneuerbare zugebaut worden als im Jahr davor. (www.sonnenseite.com) weiter

BEE legt Szenario zur Umsetzung des 65%-Ziels im Jahr 2030 vor

8.5.2019 - Der Schalter muss sofort umgelegt und der Ausbau der Erneuerbaren wieder beschleunigt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewirtschaft: ?2050 ? Wir wachsen mit Erneuerbarer Energie?

8.5.2019 - Umbau des Energiesystems und Verkehrswende eröffnen unserer Branche neue Perspektiven. (www.sonnenseite.com) weiter

Bordesholm: Vollversorgung durch Erneuerbare Energien und Speicher ist schon heute möglich

4.5.2019 - Bordesholm könnte durch ?Insellösung? komplett energieautark werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Die meisten Elektroautos fahren im Ländervergleich in Hamburg

3.5.2019 - Aktuelle Zahlen in dem Länderportal Föderal Erneuerbar der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zur Elektromobilität zeigen, dass Hamburg eine Vorreiterstadt in Sachen Elektromobilität ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Ausbauziele in Gefahr: Gekürzte Förderung verlangsamt PV-Zubau

28.4.2019 - Tag der Erneuerbaren erinnert an Dringlichkeit der Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien sind Klimaschutz ? Aktionstag am 27. April

27.4.2019 - Am Samstag, den 27. April, findet der Tag der Erneuerbaren Energien statt, an dem bundesweit Akteure ihre Beiträge zum Klimaschutz präsentieren, die sie mit Erneuerbaren Energien leisten. In diesem Jahr rufen die Verbände der Erneuerbaren Energien erstmals gemeinsam zur Teilnahme am Aktionstag auf, der auch mit dem Gedenken an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zusammenhängt. Betreiber von regenerativen Kraftwerken, Hersteller und Handwerksbetriebe, die mit erneuerbaren Technologien arbeiten, sind bundesweit aufgerufen, ihre Tore zu öffnen und der Bevölkerung einen Einblick in die Welt der Erneuerbaren zu gewähren. Wie funktioniert ein Wasserrad? Welchen Beitrag leistet eine Solaranlage auf dem Dach zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen? Wie wird aus Wind Strom oder wie entsteht Biogas in Fermentern? Ziel des Tages der Erneuerbaren Energien ist zu zeigen, dass und wie eine saubere Energieversorgung im Strom-, Wärme- und Mobilitätssektor gelingt ? ohne Atomenergie oder fossile Brennstoffe. ?Überall in Deutschland gibt es zahlreiche Beispiele, wie hervorragend Klimaschutz mit Erneuerbaren Energien funktioniert: Von der Pelletheizung oder der Wärmepumpe im Keller über die Photovoltaikanlage auf dem Dach, der Biogasanlage in der Landwirtschaft bis hin zur Fünf-Megawatt-Windenergieanlage?, erklärt die Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), Dr. Simone Peter. ?Das schützt nicht nur das Klima, sondern schafft auch Wertschöpfung und Arbeitsplätze im regionalen Bereich. Bürgerenergie spielt dabei seit jeher eine wichtige Rolle. Die Einbindung der Akteure vor Ort ist ein Schlüssel für die Akzeptanz der überwiegend dezentralen CO2-freien Energieversorgung.? Es brauche allerdings neuen Schwung und mehr Ambitionen, um die Klimaschutzziele in allen Sektoren zu erreichen, sowie das von der Bundesregierung gesteckte Ziel zu schaffen, den Bruttostrombedarf in Deutschland bis 2030 zu mindestens 65 Prozent aus regenerativen Quellen zu decken. ?Die richtigen politischen Weichenstellungen vorausgesetzt, kann die Branche schnell in allen Sektoren mehr Erneuerbare Energie liefern. Als BEE haben wir dazu Vorschläge entwickelt, von Maßnahmen zum kurzfristigen beschleunigten Ausbau, zum Beispiel durch Entfernung verschiedener Deckel im Stromsektor, über die Förderung der Akzeptanz bis hin zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung und der Einführung eines CO2-Preises?, betont Peter. ?Der morgige Aktionstag ist ein Signal: Die Erneuerbaren sind gemeinsam stark und haben gesellschaftlichen Rückhalt. Alle Erneuerbaren Energien haben ihre jeweiligen Stärken, die ineinandergreifen und sich gegenseitig ergänzen ? und zusammen eine CO2-freie Energieversorgung möglich machen.? Unter den Hashtags #TagDerErneuerbaren und #100Prozent sammelt der BEE auf Twitter @bEEmerkenswert und Facebook @DieErneuerbaren das vielfältige Engagement. Ins Leben gerufen wurde der Tag der Erneuerbaren Energien vor 24 Jahren von der sächsischen Kleinstadt Oederan Er findet seither am ersten Samstag nach dem 26. April statt, dem Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl, die sich heute zum 33. Mal jährt. (www.sonnenseite.com) weiter

KIT: Künstliche Intelligenz verbessert Stromübertragung

26.4.2019 - Um die in der Regel volatilen erneuerbaren Quellen in die Energieversorgung zu integrieren, sind höhere Kapazitäten im Stromnetz erforderlich. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de