Samstag, 18.8.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Erneuerbare - 9257 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 (350 Artikel pro Seite)

Rekordhalbjahr für erneuerbare Energien

18.8.2018 - Jedoch geringerer Ausbau im Windsektor.   (www.sonnenseite.com) weiter

Aktionsplan Stromnetz beinhaltet überfällige Regelungen

15.8.2018 - Verzögerter Netzausbau ist kein Grund den Ausbau der Erneuerbaren Energien auszubremsen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mikroben verwandeln Kohlendioxid in Erdgas  

10.8.2018 - Neuer Ansatz für preiswerte Speicherung von erneuerbarer Energie.   (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: Landschaftswandel gemeinsam gestalten  

8.8.2018 - Landschaftsästhetik ist bei Ausbau erneuerbarer Energien stärker zu berücksichtigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Forscher untersuchen Marktdesign und Betriebsführung

7.8.2018 - Stromnetze der Zukunft - Im Forschungsprojekt REGEES entwickelte ein Konsortium aus Forschung und Industrie optimale Betriebs- und Regelungsstrategien für eine zuverlässige elektrische Energieversorgung in Deutschland. Dabei soll die bis zum Jahr 2030 bestehende Einspeisung aus erneuerbaren Energien vollständig integriert werden.© SIEMENS AG (www.bine.info) weiter

US-Städte wollen gemeinsam die Energiewende vorantreiben

3.8.2018 - Um die selbstgesteckten Ausbauziele für Erneuerbare Energien zu erreichen, haben Städte wie Chicago, Boston und Los Angeles ein Bündnis geschlossen. Gemeinsam wollen sie evaluieren, wie sie die Energiewende am effizientesten umsetzen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Einspeisevergütung für Neuanlagen wird ab August gekürzt

1.8.2018 - Die Fördersätze für Photovoltaikanlagen, die im Zeitraum vom 1. August 2018 bis zum 31. Oktober 2018 den Betrieb aufnehmen, werden gemäß des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) angepasst und um jeweils ein Prozent pro Monat gekürzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wasserstoff für die urbane Energiewende

30.7.2018 - Energieeffiziente Stadt - Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs in Esslingen entsteht ein neues, nahezu klimaneutrales Stadtquartier. Über einen Zeitraum von fünf Jahren erproben Wissenschaftler in dem geplanten Quartier ?Neue Weststadt? ein innovatives Energieversorgungskonzept, bei dem Stromüberschüsse aus fluktuierenden Erneuerbaren Energien in Wasserstoff umgewandelt, gespeichert und bei Bedarf wieder ans Netz abgegeben werden. Das Quartier dient darüber hinaus als Reallabor für die systemdienliche Kopplung der Sektoren Wärme, Kälte, Strom und Mobilität.© Graf und Graf Architekten (www.bine.info) weiter

Erneuerbarer Kraftstoff aus der Kläranlage

28.7.2018 - Einen wichtigen Schritt zu einem geschlossenen Kohlendioxid-Kreislauf gehen die Ausgründung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) Ineratecund das spanische Energieunternehmen Gas Natural Fenosa: Im katalonischen Sabadell haben sie eine Anlage errichtet, die aus klimaschädlichem Kohlendioxid (CO2) und erneuerbarem Wasserstoff synthetisches Erdgas erzeugt. (www.sonnenseite.com) weiter

IRENA: Spektakuläres Wachstum bei Offgrid-Erneuerbaren

24.7.2018 - Netzunabhängige erneuerbare Energien haben in den vergangenen zehn Jahren ein spektakuläres Wachstum erfahren und das Leben von rund 133 Millionen Menschen verbessert. Das berichtet IRENA. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweden erreicht Energie-Ziel 12 Jahre früher  

23.7.2018 - Schweden hat sich 2012 ebenso wie Norwegen verpflichtet, die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen bis 2020 auf 28,4 Terawattstunden (TWh) zu steigern. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Biogasanlagen Strom bedarfsgerecht erzeugen

20.7.2018 - Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromproduktion soll ausgebaut werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Trauer um Hans Kronberger

19.7.2018 - Die erneuerbare Energiebranche verliert einen großen Visionär. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien und Klimaschutz

14.7.2018 - Der Marktführer aus dem Bereich der Energie- und Umwelttechnik von Volker Quaschning (www.sonnenseite.com) weiter

Technik für die Stromnetze der Zukunft

12.7.2018 - Forschungsförderung - Der Umbau der Stromversorgung hin zu Erneuerbaren Energiequellen stellt auch die Stromübertragung und Verteilung vor neue Aufgaben. Die Bundesregierung treibt daher durch gezielte Forschungsförderung Technologien und Konzepte voran, mit denen die Stromnetzinfrastruktur auf die Einspeisung hoher Anteile fluktuierender Einspeiser optimiert werden kann.© Daniela Pizzini, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Erneuerbare überholen erstmals Braun- und Steinkohle bei der Stromerzeugung

10.7.2018 - Anteil der Erneuerbaren steigt um 10 Prozent gegenüber Vorjahreszeitraum (www.sonnenseite.com) weiter

BNEF: Globale Photovoltaik-Investitionen sinken im ersten Halbjahr auf 71,6 Milliarden US-Dollar

10.7.2018 - Ein gemischtes Bild zeigt der neue Bericht von Bloomberg New Energy Finance zu den weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien im ersten Halbjahr. Insgesamt blieben sie stabil ? bei der Photovoltaik gingen sie jedoch zurück, was die gesunkenen Kapitalkosten für Projekte reflektiert sowie die Abkühlung des chinesischen Marktes. (www.sonnenseite.com) weiter

Dänemark plant 55 Prozent erneuerbare Energien

6.7.2018 - (www.iwr.de) weiter

Wie man 65 Prozent Erneuerbare Energien bis 2030 in die Stromnetze kriegt

6.7.2018 - Koalitions-Ziel für Strom aus Wind, Solar und Co. bis 2030 ist mit einem 12-Punkte-Programm zur Netzmodernisierungen machbar und kostenseitig unproblematisch, zeigt eine Analyse von Agora Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

Erstes Wasserstoffschiff der Welt auf Weltreise

3.7.2018 - Toyota unterstützt das erste Wasserstoffschiff auf Weltreise. Der elektrisch angetriebene Katamaran ?Energy Observer? arbeitet mit einem Mix aus erneuerbaren Energien und einem System, das aus Meerwasser kohlenstofffreien Wasserstoff erzeugt.  (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare auf Siegeszug

3.7.2018 - Im ersten Halbjahr machten die Ökoenergien 41,5 Prozent der Stromproduktion in Deutschland aus. Selbst die Energiekonzerne können es nun nicht eilig genug haben mit dem Ausbau von Wind- und Solaranlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung legt Erfahrungsbericht zum EEG vor

2.7.2018 - Die Bundesregierung hat am Freitag dem Deutschen Bundestag ihren Erfahrungsbericht zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vorgelegt. Die Vorlage dieses ?EEG-Erfahrungsberichts? ist laut Gesetz zum 30. Juni 2018 und danach alle vier Jahre vorgeschrieben. (www.sonnenseite.com) weiter

Badespaß dank Solarstrom

2.7.2018 - Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zeichnete die nordrhein-westfälische Stadt Hamminkeln als Energie-Kommune des Monats aus. Ein leuchtendes Beispiel und gleichzeitig ein nicht alltäglicher Ansatz für eine erfolgreiche Energiewende ist die Zusammenarbeit mit dem örtlichen Freibad-Verein. (www.sonnenseite.com) weiter

EU stärkt solare Selbstversorger

28.6.2018 - Neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie der Europäischen Union / EU-Mitgliedsstaaten einigen sich auf Diskriminierungsverbot für selbst erzeugten Ökostrom und Recht auf eigenen Stromspeicher. (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsprojekt Netz: Kraft überprüft Netz-Wiederaufbau nach Stromausfällen

28.6.2018 - Erneuerbare Energien können wesentlichen Beitrag zum Netz-Wiederaufbau nach Stromausfällen leisten. (www.sonnenseite.com) weiter

Start der Kohlekommission

26.6.2018 - Ausstieg aus der Kohle sowie Erneuerbare strukturell und wirtschaftlich nutzen (www.sonnenseite.com) weiter

?Heldinnen und Helden der Energiewende? ausgezeichnet

26.6.2018 - Der Georg Salvamoser Preis wolle die Menschen ermutigen, sich für eine 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung zu engagieren, auch wenn dem zunächst Hemmnisse entgegenstünden, so Claudia Kemfert. (www.sonnenseite.com) weiter

EU will Abgaben auf Eigenverbrauch abschaffen

19.6.2018 - In Zukunft wird der Eigenverbrauch von Solarstrom ohne Abgaben oder Entgelte möglich sein. Allerdings gilt die Regelung erst ab 2026. Zudem erhöht die EU ihr Ausbauziel für die Erneuerbaren auf 32 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

Mutlose Energie- und Klimapolitik in den ersten 100 Tagen der Großen Koalition

19.6.2018 - 'Die Bundesregierung bremst auf nationaler sowie auch auf europäischer Ebene. Dieses Zaudern verhindert Klimaschutz, nimmt der Erneuerbaren-Industrie Planungssicherheit und verschleppt den Aufbau eines modernen, zukunftsfähigen Energieversorgungssystems.' (www.sonnenseite.com) weiter

Klare Zielverfehlung bei EU-Verpflichtung zum Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland

18.6.2018 - Nach einer aktuellen Prognose des BEE wird Deutschland im Jahr 2020 einen Anteil von 16,4 Prozent Erneuerbare Energien am Brutto-Endenergieverbrauch erreichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Rückenwind in einer kritischen Phase der Klimadiplomatie

17.6.2018 - Immer mehr Extremwetter, besorgniserregende Klimastudien, aber auch immer günstiger werdende erneuerbare Energien: Die Welt ändert sich und die internationale Klimapolitik braucht dringend neue Anstöße. Eine Aufgabe für den am Montag beginnenden 'Petersberger Klimadialog' in Berlin. Von Christoph Bals (www.sonnenseite.com) weiter

Rückenwind in einer kritischen Phase der Klimadiplomatie

17.6.2018 - Immer mehr Extremwetter, besorgniserregende Klimastudien, aber auch immer günstiger werdende erneuerbare Energien: Die Welt ändert sich und die internationale Klimapolitik braucht dringend neue Anstöße. Eine Aufgabe für den am Montag beginnenden 'Petersberger Klimadialog' in Berlin. Von Christoph Bals (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Einigung für 32% Erneuerbare Energien bis 2030 bedeutet weiteres beschleunigtes Aufheizen der Erde

15.6.2018 - Die Einigung im sogenannten Trilog von EU-Rat, EU-Kommission und EU-Parlament, den Ausbau der Erneuerbaren Energien auf 32% bis 2030 anzuheben, bedeutet nichts anderes, als dass die Nutzung der klimaschädlichen, schmutzigen und gefährlichen fossilen und atomaren Energien in der EU auch 2030 noch 68% betragen soll. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

EU will 32 Prozent Erneuerbare im Jahr 2030

14.6.2018 - Die Planung der europäischen Energiewende ist ein Stück vorangekommen: Bis 2030 soll der Anteil erneuerbarer Energien am Gesamtverbrauch auf 32 Prozent steigen. Darauf haben sich EU-Parlament und Mitgliedsstaaten am Morgen geeinigt. Deutschland zeigte sich als Bremser. Von Susanne Schwarz (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland droht ambitionierte EU-Klimapolitik zu untergraben

12.6.2018 - Erneuerbare Energien und Energieeffizienz: Energieminister Altmaier bremst bei Anpassung der Klimaziele. (www.sonnenseite.com) weiter

Ambitioniertes EU-Erneuerbaren-Ziel für Industrie und Klimaschutz

8.6.2018 - 'Auf Europäischer Ebene ist ein Erneuerbare-Energien-Ziel von mindestens 35 Prozent unverzichtbar, um die Zusagen der EU im Rahmen des Pariser Klimaabkommens zu erfüllen.' (www.sonnenseite.com) weiter

DIW: Stromspeicher sind kein Engpass für die Energiewende

8.6.2018 - Aus Sicht des DIW muss der Ausbau erneuerbarer Energien keinen übermäßigen Stromspeicherbedarf mit sich bringen. Damit widersprechen die Experten einer aktuell diskutierten Analyse von Hans-Werner Sinn. (www.sonnenseite.com) weiter

Kohlekommission: Erneuerbare Energien und Speicher spielen zentrale Rolle für erfolgreichen Strukturwandel

6.6.2018 - ?Von der heute eingesetzten Kohlekommission erwarten wir einen Kohleausstiegsplan, der dem Klimaziel für 2020 ebenso Rechnung trägt wie den Zielen für 2030 und des Paris-Klimaabkommens 2050?, fordert BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter vom Bundeskabinett. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien liegen auf Platz 2 der primären Energiequellen bei Wohngebäuden

6.6.2018 - Knapp 65 % der im Jahr 2017 fertig gestellten Wohngebäude werden ganz oder teilweise mit erneuerbaren Energien beheizt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaneutrale Quartiere im Reallabor erproben

5.6.2018 - Energieeffiziente Stadt - Wie können Quartiere durch Energieeffizienzmaßnahmen und die Nutzung erneuerbarer Energien nahezu ohne fossile Brennstoffe auskommen? Wie gelingt eine intelligente Vernetzung von Strom, Wärme und Mobilität? Diese Fragen werden in sechs Leuchtturmprojekten von Wissenschaftlern sowie weiteren Akteuren untersucht. Erste Ergebnisse und lokale Herausforderungen erläuterten die Forscherteams im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf den Berliner Energietagen.© BINE Informationsdienst, Uwe Friedrich (www.bine.info) weiter

Klimaziele 2050 mit Vollversorgung aus Erneuerbaren Energien erreichbar

4.6.2018 - ?Die dena-Leitstudie ?Integrierte Energiewende? zeigt, dass die Energiewende auf Basis Erneuerbarer Energien machbar und der politische Handlungsbedarf überfällig ist. (www.sonnenseite.com) weiter

REN21: 280 Milliarden Dollar in Erneuerbare investiert

4.6.2018 - Insgesamt 280 Milliarden Dollar weltweit sind 2017 in den Ausbau erneuerbarer Energien geflossen, so der Renewables 2018 Global Status Report von REN21. Der Löwenanteil wurde in die Solarenergie investiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Zustimmung der Bevölkerung zur Windenergie steigt kontinuierlich an

4.6.2018 - Aktuelle Umfrage bestätigt den Wunsch der Österreicherinnen und Österreicher erneuerbare Energien rasch auszubauen. (www.sonnenseite.com) weiter

Überraschende Erkenntnisse über Erneuerbare Energien und Störungen in Stromnetzen

31.5.2018 - Wind und Sonne sind umweltfreundliche Stromlieferanten. Da sie jedoch für eine schwankende Energiezufuhr sorgen, belasten solche erneuerbaren Energien die Stromnetze stärker als bislang angenommen.  (www.sonnenseite.com) weiter

Kohleausstieg: EUROSOLAR warnt vor weiteren verlorenen Jahren in Deutschland

30.5.2018 - EUROSOLAR fordert einen beschleunigten Ausstieg aus der Braunkohleverstromung. Erneuerbare Energien sind die günstigste verfügbare Energiequelle und Bedingung für eine nachhaltige, umwelt- und sozialverträgliche Modernisierung der deutschen Wirtschaft.  (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Solarzellen können auch bei Regen Strom liefern

30.5.2018 - Bei jedem Wetter erneuerbaren Strom erzeugen ist der Traum jeden Ökopioniers. Chinesische Forscher kommen dem jetzt näher, sie haben ein Solarmodul entwickelt, das aus Regentropfen Energie gewinnt. Der Stromertrag ist aber noch sehr bescheiden. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthemen+plus vom 29. Mai 2018

29.5.2018 - Themen dieser Ausgabe: Gericht hält Zweirichtungszähler für unnötig +++ Gutachter empfehlen Relativierung des Einspeisevorrangs Erneuerbarer (www.solarthemen.de) weiter

Gutachter raten, Vorrang Erneuerbarer zu relativieren

29.5.2018 - Solarthemen+plus. Ein bislang nicht veröffentlichtes Gutachten zur Systemsicherheit im deutschen Stromnetz im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums sorgt für Irritationen. Denn darin wird vorgeschlagen, den Einspeisevorrang für Strom aus Erneuerbare-Energien- und KWK-Anlagen zu ?relativieren?. Text: Andreas Witt Foto: lupolucis/fotolia.com (www.solarthemen.de) weiter

Vor-Ort-Nutzung von erneuerbarem Strom statt Abregelung oder nachrangiger Einspeisung

25.5.2018 - ?Wer den Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien aufgibt, öffnet damit zwangsläufig die Netze für die prioritäre Verwendung von Kohle- und Atomstrom. Dies würde die Ziele des Koalitionsvertrages und die internationalen Klimaverpflichtungen Deutschlands in Frage stellen,' Nina Scheer (www.sonnenseite.com) weiter

Eurosolar-Konferenzstandort als politisches Statement

24.5.2018 - Solarthemen+plus. Bei der in der vergangenen Woche in Nürnberg von Euro­solar veranstalteten Konferenz ?Stadtwerke und Erneuerbare Energien? sollte auch die Ortswahl unter­strei­chen, dass sich die Solarenergie-Vereinigung für eine dezentrale Energiewende einsetzt. Text: Heinz Wraneschitz/Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Regenerativen Strom noch besser nutzen ? Strom als Rohstoff

24.5.2018 - Die Wandlung von Strom aus regenerativen Quellen in Wasserstoffperoxid, mittels elektrochemischen Generator, eröffnet eine Fülle von Anwendungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Materialien für nachhaltige Billigbatterien

22.5.2018 - Ein neues leitendes Material und ein neues Elektrodenmaterial könnten den Weg bereiten für kostengünstige Batterien. Damit lässt sich erneuerbare Energie in grossem Stil speichern. (www.sonnenseite.com) weiter

DLR-Forscher realisieren erstmals Hochtemperaturelektrolyse mit solarthermisch erzeugtem Dampf

19.5.2018 - Wasserstoff aus regenerativen Ressourcen spielt bei der nachhaltigen Umgestaltung des Energie- und Mobilitätssystems eine entscheidende Rolle. (www.sonnenseite.com) weiter

Blockchain für Handel mit Erneuerbaren nutzen

17.5.2018 - Solarthemen 503. Die Energy Web Foundation (EWF), die eine Blockchain für den Handel mit Strom aus erneuerbaren Energien sowie für den Handel mit Grünstromzertifikaten (REC) zugänglich machen möchte, arbeitet jetzt mit der sonnen GmbH an einem Pilotprojekt.AWi (www.solarthemen.de) weiter

Bürger sind unzufrieden mit Tempo der Energiewende

17.5.2018 - Die Deutschen werden offenbar ungeduldig, eine Mehrheit wünscht sich einen schnelleren Ausbau der Erneuerbaren Energien und weniger Kohlestrom. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Ministerrat blockt Prosumenten

17.5.2018 - Solarthemen 503. Am 11. Juni trifft sich der Energieministerrat der Europäischen Union und er wird voraussichtlich auch über einen möglichen Kompromiss von Rat, Europäischer Kom­mission und Europäischem Parlament zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie beraten. (www.solarthemen.de) weiter

Gedruckte "in-situ" Perowskitsolarzellen ? ressourcenschonend und lokal produzierbar

17.5.2018 - Die Photovoltaik (PV) ist eine der Hauptsäulen einer nachhaltigen Energieversorgung auf Basis erneuerbarer Energien. Neben der momentan dominierenden Silicium-basierten PV bieten auch alternative Materialien wie Perowskite ein großes Potenzial. (www.sonnenseite.com) weiter

Die richtige Energie für den Frieden, auch in Korea

16.5.2018 - Die Annäherung von Nord- und Südkorea wird auf Dauer nur gelingen, wenn alle Beteiligten auf die Erneuerbaren setzen. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

ESC-Gewinnerin Ruslana startet Kampagne für Erneuerbare Energien weltweit

12.5.2018 - Viele westliche Regierungen in Europa, wie in Deutschland, und vor allem in den USA versagen vollständig dabei, einen wirksamen Klimaschutz zu organisieren und damit das Überleben der Menschheit auf dem Planeten zu sichern.  (www.sonnenseite.com) weiter

Kalifornien macht Solardächer zur Pflicht

11.5.2018 - Kalifornien setzt seit Langem auf die Nutzung erneuerbarer Energien. Nun geht der US-Bundesstaat noch einen Schritt weiter. (www.sonnenseite.com) weiter

Jahresbericht präsentiert Highlight-Projekte

9.5.2018 - Energieforschung - Der in diesen Tagen erschienene Jahresbericht ?Innovation durch Forschung? des Bundeswirtschaftsministeriums präsentiert aktuelle Projekte und Ergebnisse der Forschungsförderung 2017 für die erneuerbaren Energien und Energieeffizienztechnologien mit Interviews, Highlight-Projekten, Statistiken und weiterführenden Informationen.© BINE Informationsdienst, Dr. Franz Meyer (www.bine.info) weiter

Erneuerbaren-Sektor beschäftigt weltweit erstmals mehr als zehn Millionen Menschen

9.5.2018 - Nach dem jüngsten IRENA-Bericht ist die Zahl der Jobs im vergangenen Jahr weltweit um mehr als 500.000 angestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare besiegen Atom

5.5.2018 - Der Erfolg der Erneuerbaren Energien ist nicht mehr aufzuhalten. Das Fraunhofer-Institut ISE meldet soeben, dass in den ersten vier Monaten des Jahres 2018 in Deutschland 40,8% des Stroms erneuerbar erzeugt wurden. (www.sonnenseite.com) weiter

Schwitzen für?s Klima

4.5.2018 - Solarthemen+plus. Eine ?Null-Energie-Sauna?, die ihre Wärme lokal aus erneuerbaren Energien generiert und speichert, hat ein Erfinderteam an der Uni Stuttgart und am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 4. Mai 2018

4.5.2018 - Themen dieser Ausgabe: Was wird aus der Bürgerenergie im EEG +++ Autark Saunieren mit erneuerbarer Energie +++ Neue Solarwärmenetze im Schwarzwald +++ (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik-Anlagen im April auf Hochtouren

4.5.2018 - Eon meldete, dass erstmals mehr als zehn Milliarden Kilowattstunden Solarstrom zwischen Januar und April in Deutschland erzeugt wurden. Bruno Burger von Energy Charts hat zudem ermittelt, dass die letzte Aprilwoche die beste Woche für die erneuerbaren Energien des laufenden Jahres war ? mit einem Anteil von 53,2 Prozent an der öffentlichen Nettostromerzeugung. (www.sonnenseite.com) weiter

Liberalisierung des Strommarktes: Befreiung für neue Anbieter und die Erneuerbaren

2.5.2018 - Die Liberalisierung des Strommarktes in der Europäischen Union vor 20 Jahren hat in Deutschland und zahlreichen weiteren EU-Mitgliedstaaten positive Auswirkungen auf die Anbietervielfalt zugunsten einer nachhaltigeren Stromproduktion gehabt. (www.sonnenseite.com) weiter

Misereor-Studie "Rohstoffe für die Energiewende" erntet Widerspruch

1.5.2018 - Das Hilfswerk Misereor hat eine Studie zu Menschenrechtsproblemen beim Rohstoffabbau veröffentlicht. Die Organisation fordert die Bundesregierung auf, 'einen präzisen Fahrplan für den Kohleausstieg und für einen rascheren Ausbau der erneuerbaren Energien zu erarbeiten und konsequent umzusetzen'. (www.sonnenseite.com) weiter

Fast 100 Prozent Erneuerbare in Afrika bis 2050

1.5.2018 - Eine neue MCC-Studie zeigt: Wenn die Staaten des Kontinents kooperieren und die Kosten weiter fallen, ist zugleich Wachstum möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Wirtschaftsfaktor Erneuerbare Energien: Investitionen und Umsatz gut behauptet

28.4.2018 - Zum Tag der Erneuerbaren Energien am 28. April meldet die Erneuerbaren-Branche einen steigenden Beitrag zur Wirtschaftskraft in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien günstiger als geplante AKW-Projekte in Osteuropa

26.4.2018 - Eine rein erneuerbare Stromerzeugung kann bei gleicher Versorgungssicherheit günstiger sein als derzeit geplante Atomkraftwerke in mehreren osteuropäischen EU-Staaten. (www.sonnenseite.com) weiter

Windgas in wenigen Jahren preiswerter als Erdgas

20.4.2018 - Neue Studie zu Kosten von erneuerbarem Wasserstoff (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende bis 2030,2040 oder 2050?

19.4.2018 - Auf Initiative des Solarpioniers Hermann Scheer wurde 2010 IRENA, die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien, mit Sitz in Abu Dhabi gegründet. Scheer vertrat in Büchern, Vorträgen und Fernsehsendungen sowie in seiner von ihm ebenfalls gegründeten Nichtregierungsorganisation Eurosolar die Meinung, dass die globale Energiewende bis spätestens 2040 machbar sei. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthemen 502

19.4.2018 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Solarthermie wird Teil von ?Smart Energy? +++ Österreichs Abschied vom Öl +++ Dirk Hufnagel: Solarwärme nicht schlechtreden! +++ Weniger Treibhausgase nur dank erneuerbarer Energie +++MAP-Zahlen derzeit schlecht vergleichbar  +++ Brandenburg will 1000 P V-Speicher fördern  +++ EWS und ETG beteiligen sich an Oxygen Technologies +++ Kollektorhersteller TiSUN wird ?abgewickelt? +++ Individuelle ... (www.solarthemen.de) weiter

Netzagentur schreibt innovative KWK aus

19.4.2018 - Solarthemen 502. Die Bundesnetzagentur hat erstmals die Förderung für innovative Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen ausgeschrieben, die eine erneuerbare Wärmequelle voraussetzt. [/private] Gebote sind bis zum 1. Juni möglich. Anlagen, die an dieser speziellen Ausschreibung teilnehmen sollen, müssen sich aus einer KWK-Anlage, einem elektrischen Wärmeerzeuger und einer innovativen erneuerbaren Wärmequelle zusammensetzen. Als solche gelten Solarthermie, Geothermie oder eine Wärmepumpe. ... (www.solarthemen.de) weiter

MAP-Zahlen derzeit schlecht vergleichbar

19.4.2018 - Solarthemen 502. Das Bundeswirtschaftsministerium lobt steigende Antragszahlen im Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, nennt dabei jedoch nur die halbe Wahrheit.[/private] Der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Thomas Bareiß (CDU) sagte angesichts der aktuellen Antragszahlen für das erste Quartal 2018: ?Ich freue mich, dass das Programm bei den Bürgerinnen und Bürgern ankommt ... (www.solarthemen.de) weiter

Weniger Treibhausgase nur dank erneuerbarer Energien

19.4.2018 - Solarthemen 502. Das Umweltbundesamt (UBA) hat eine erste Prognose zur Entwicklung der Treibhausgase in Deutsch­land vorgelegt. Demnach wären die Emiss­io­nen weiter gestiegen, wenn die erneuerbaren Energien nicht zugelegt hätten.[/private] In Deutschland wurden nach Angaben des UBA im Jahr 2017 insgesamt 904,7 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt, 4,7 Millionen Tonnen weniger als 2016. Den deutlichsten Rückgang habe ... (www.solarthemen.de) weiter

Eurosolar fordert Re-Reform des EEG

19.4.2018 - Solarthemen 502. Aus Anlass des 18. Geburtstags des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) fordert Euro­solar die Bundesregierung auf, energiepolitische Fehler der Vorjahre zu korrigieren und das EEG wieder zu einem ver­­läss­lichen, verständlichen und kohärenten Energiewendegesetz zu machen.[/private] Am 1. April 2000 ist das EEG offiziell in Kraft getreten ? mit damals 12 Paragraphen. Es war eine parteiübergreifende parlamentarische ... (www.solarthemen.de) weiter

Altmaier erwartet Aus für EEG-Förderung

18.4.2018 - Die Energiewende werde noch sehr lange dauern, auf eine Förderung für erneuerbare Energien könne Deutschland aber wahrscheinlich bald verzichten, sagt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier bei der Eröffnung der internationalen Energiekonferenz in Berlin. Aus Berlin Susanne Schwarz (www.sonnenseite.com) weiter

IRENA: Weltweite Energiewende für mehr Jobs und Wohlstand

18.4.2018 - Das Erreichen der Klimaziele ist technisch möglich, bedarf aber deutlich höherer Investitionen in erneuerbare Energien und Energieeffizienz. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonne hängt Wind bei Ausschreibungen ab

13.4.2018 - Solarthemen+plus. Bei der ersten gemeinsamen Ausschreibung von Wind- und Solarprojekten haben letztere alle Zuschläge er­halt­en. Damit scheint sich schon jetzt zu bestätigen, dass technologieoffene Auktionen für einen breiten Mix der erneuerbaren Energien nicht förderlich sind. [/private] Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur, erklärte nach der Ausschreibung: ?Im Wettstreit setzt sich eben die Technologie durch, die zu ... (www.solarthemen.de) weiter

Windenergie sorgt für Job-Zuwachs in Norddeutschland

13.4.2018 - Insbesondere für die neuen Bundesländer hat die Erneuerbaren-Beschäftigung eine hohe Bedeutung. (www.sonnenseite.com) weiter

Apple stellt weltweit komplett auf grünen Strom um

11.4.2018 - Apple wird jetzt weltweit mit 100 Prozent erneuerbarer Energie versorgt. Einen großen Teil seines Ökostroms bezieht Apple dabei aus Photovoltaik-Anlagen. Ziel ist es, auch bei den Zulieferern den Energieumbau zu befördern. (www.sonnenseite.com) weiter

Die solare Weltrevolution kommt

10.4.2018 - Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) hat die Aufgabe, Regierungen objektiv, unabhängig und sachgemäß in Fragen der Energiepolitik zu beraten. Doch was macht diese wichtige Institution seit Jahrzehnten? Sie redet und schreibt den Ausbau der erneuerbaren Energien klein und tut alles, um das fossil-atomare Zeitalter zu verlängern. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Wo ein Wille ist, da gibt es auch einen Weg zu 100% Erneuerbaren Energien

10.4.2018 - Es ist erfreulich und manchmal erstaunlich, wer da alles mit großen Erfolgen und mit Riesenschritten auf dem Weg zu 100% Erneuerbaren Energien unterwegs ist. Zwei Bespiele lassen aufhorchen. (www.sonnenseite.com) weiter

Großbritannien: Erneuerbare marschieren an Kohle- und Atomstrom vorbei

10.4.2018 - Zuletzt war Deutschland arg in die Kritik geraten, denn es hakt mit dem Klimaschutz beim einstigen Vorreiter. Großbritanniens neueste Zahlen zeigen dagegen, wie man es besser machen kann. Aber auch an der Themse ist nicht alles Gold, was glänzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Die geplante Ausschreibungspflicht der EU-Kommission behindert erfolgreichen Klimaschutz

7.4.2018 - ... und den dynamischen Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

IRENA: Photovoltaik verzeichnete 2017 die größten Zubauraten unter den Erneuerbaren

6.4.2018 - Um 32 Prozent ist die installierte Photovoltaik-Leistung IRENA zufolge im vergangenen Jahr gewachsen, auf fast 400 Gigawatt weltweit. (www.sonnenseite.com) weiter

Strom und Wärme im Quartier speichern

5.4.2018 - Energieeffiziente Stadt - Für das Stadtquartier ?Rüsdorfer Kamp? in Heide soll eine nachhaltige Energieversorgung entwickelt werden. Im Rahmen des Forschungsprojekts QUARREE100 wird untersucht, wie das Quartier möglichst vollständig mit erneuerbaren Energien vor Ort oder aus der Region versorgt werden kann. Ein Ziel ist, den regional erzeugten Windstrom wirtschaftlich und systemdienlich in das regionale Energiesystem einzubinden.© Stadt Heide, Jacobs (www.bine.info) weiter

Großer Anstieg der erneuerbaren Stromerzeugung Schottlands

5.4.2018 - Zahlen zeigen: 2017 war ein Rekordjahr für grüne Energie (www.sonnenseite.com) weiter

Wirksamer Klimaschutz nur mit erneuerbaren Gasen möglich

3.4.2018 - Agentur für Erneuerbare Energien veröffentlicht Metaanalyse zur zukünftigen Rolle von Power-to-Gas und Biogas. (www.sonnenseite.com) weiter

Kommunale Energiewende gemeinsam mit der Landwirtschaft

3.4.2018 - Das ländlich gelegene Reken ist Teil eines der größten Naturparks Nordrhein-Westfalens, der Hohen Mark. Dass der Erhalt dieser Naturlandschaft und somit auch der Klimaschutz den Rekenern am Herzen liegt, wird durch die vielfältigen Erneuerbaren-Energien-Projekte in der Gemeinde deutlich. (www.sonnenseite.com) weiter

Petition für mehr Rechte für kleine Photovoltaik-Eigenerzeuger gestartet

2.4.2018 - Deutschland blockiert nach Auffassung mehrerer Erneuerbaren-Organisationen derzeit bei den EU-Verhandlungen die Pläne, Energie-Prosumern mehr Rechte einzuräumen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare-Energien-Gesetz wird volljährig ...

30.3.2018 - höchste Zeit, das unerschöpfliche Potenzial Erneuerbarer Energien konsequent zu nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

62 Prozent des Stroms aus Schweizer Steckdosen stammt aus erneuerbaren Energien

27.3.2018 - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammt zu rund 62% aus erneuerbaren Energien: zu 56% aus Grosswasserkraft und zu rund 6% aus Photovoltaik, Wind, Kleinwasserkraft und Biomasse. 17% stammen aus Kernenergie und weniger als 2% aus Abfällen und fossilen Energieträgern. Für 19% des gelieferten Stroms sind Herkunft und Zusammensetzung nicht überprüfbar. (www.sonnenseite.com) weiter

BEE wendet sich mit Studie gegen Heizungs-Förderung

27.3.2018 - Solarthemen+plus. Der Bundesverband Erneuerbare Energien hat eine Studie erstellen lassen, die zeigt, dass der Ersatz von alten Öl- oder Gasheizkesseln gegen moderne Brennwertgeräte nur eine geringe Ersparnis an Treibhaus­gasen bringt. [/private] Schön länger wird darüber diskutiert, ob die staatliche Förderung von Öl- und Gaskesseln sinnvoll ist. Die Befürworter nutzen die damit verbundene kurzfristig zu erreichende ... (www.solarthemen.de) weiter

Bundesrat bringt EEG-Novelle in den Bundestag ein

23.3.2018 - Solarthemen+plus. Am 21. März hat der Bundesrat eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) in den Bundestag eingebracht, die eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung von Windkraftanlagen zur generellen Voraussetzung bei Ausschreibungen machen soll. [/private] Außerdem soll das Ausschreibungsvolumen bei den beiden letzten Ausschreibungen dieses Jahres angehoben werden: zum 1. August von 700 auf 1150 Megawatt und zum 1. Oktober ... (www.solarthemen.de) weiter

Mehrheit der UNECE-Länder setzt auf erneuerbare Energien

23.3.2018 - dena analysiert Stand der Energiewende in 56 Mitgliedsstaaten / Entwicklung in den Regionen sehr unterschiedlich / Praxisorientierte Anleitungen unterstützen UNECE-Länder beim zukünftigen Einsatz von Fördermechanismen und Politikinstrumenten. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweite Investitionen in erneuerbare Energien im Aufwind

22.3.2018 - Obwohl die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien letztes Jahr wieder um 3 Prozent gestiegen sind, brachen diese in Europa mit minus 26 Prozent regelrecht ein. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energie aus dem Wald gewinnen

21.3.2018 - Zum Tag des Waldes am 21. März: Chancen nachhaltiger Forstwirtschaft nutzen (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Jobs für die Energiewende

18.3.2018 - Von den knapp 690.000 Beschäftigten in der deutschen Energiewirtschaft arbeitete im Jahr 2016 knapp die Hälfte im Bereich der erneuerbaren Energien ? Tendenz wieder steigend. (www.sonnenseite.com) weiter

BAFA-Zahlen sind (k)ein Lichtblick für EE-Wärme

15.3.2018 - Solarthemen. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) präsentiert für Februar stark gestiegene Antragszahlen im Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme (MAP) ? eine Folge des neuen Antragsverfahrens. Quelle und Grafik: BAFA, Stand 1.3.2018 (www.solarthemen.de) weiter

Europa: 35 Prozent EE sind für 2030 realistisch

15.3.2018 - Solarthemen. Eine Studie des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung (ISI) für das europäische Parlament zeigt, dass ein Anteil von bis zu 35 Prozent erneuerbaren Energien am gesamten europäischen Energiever­brauch bis 2030 rea­lis­tisch sei. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 501

15.3.2018 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Streit um Photovoltaik-Mietmodell von MEP +++ Arbeitsmarkt-Studie: Es gibt schon mehr Jobs bei den Erneuerbaren als in der Fossil-Wirtschaft +++ Michael Sladeck im Interview: Bürgern mehr Freiräume geben! +++ BAFA-Statistik durch Verfahrensänderung verzerrt +++ Wie weiter mit der Bürgerwind-Förderung? +++ Deutsche Speicherbranche will 5 Mrd. Jahresumsatz machen +++ Eidechsenpapst hat nichts gegen ... (www.solarthemen.de) weiter

Tetra Pak: mehr als eine halbe Milliarde Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen

15.3.2018 - Tetra Pak® hat bis heute über eine halbe Milliarde bio-basierte Tetra Rex® Verpackungen ausgeliefert. Dabei handelt es sich um den weltweit ersten Getränkekarton, der ausschließlich aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Gebäude der Zukunft wird zum Prosumer

14.3.2018 - Veranstaltungen im April 2018 - Regelmäßig informieren wir Sie über Veranstaltungen zu den Themen erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energieforschung. Diesmal für den Monat April. Im Fokus steht das PV-SYMPOSIUM 2018, das vom 25. April bis 27. April 2018 in Bad Staffelstein stattfindet. © arsdigital | Fotolia.com (www.bine.info) weiter

Bis 2030 sind deutlich mehr Erneuerbare Energien möglich

14.3.2018 - Ein Anteil von bis zu 35 Prozent Erneuerbaren Energien am gesamten Energieverbrauch bis 2030 ist realistisch: Zu diesem Ergebnis kommt eine kürzlich veröffentlichte Studie des Fraunhofer ISI für das Europäische Parlament. (www.sonnenseite.com) weiter

TenneT, The Mobility House und Nissan starten Pilotprojekt zur Stromnetzstabilisierung

14.3.2018 - Die Zunahme von erneuerbaren Energien und Elektromobilität stellt eine Herausforderung für die Versorgungssicherheit dar: Es geht darum, Stromerzeugung und -verbrauch aufeinander abzustimmen und gleichzeitig die Stabilität des Stromnetzes aufrechtzuerhalten. (www.sonnenseite.com) weiter

Fraunhofer ISE testet neuartiges hybrides Energiespeichersystem

12.3.2018 - Mit der Umsetzung der Energiewende steigt der Stromanteil aus fluktuierenden erneuerbaren Quellen wie Wind und Sonne. Dies erfordert den Ausbau von Stromspeicherkapazitäten sowie ein flexibel reagierendes Energiemanagement. (www.sonnenseite.com) weiter

Beckmeyer: ?Deutsche Expertise kann den Ausbau der erneuerbaren Energien in Taiwan unterstützen?

8.3.2018 - (www.bmwi.de) weiter

Die Hälfte der Energiebranche arbeitet für Erneuerbare Energien

8.3.2018 - Obwohl noch nicht einmal 15% des Energiebedarfs von Erneuerbaren Energien gedeckt werden, arbeitet schon rund die Hälfte der Energiebranche für Erneuerbare Energien. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

DWD: Ertragsrisiken bei erneuerbaren Energien sind handlebar

7.3.2018 - (www.iwr.de) weiter

Deutscher Wetterdienst: Sonne und Wind stabilisieren Stromerzeugung

7.3.2018 - Wetterbedingte Risiken der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien durch kombinierten Einsatz von Windkraft und Photovoltaik reduzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

CDU-Wirtschaftsrat: EEG-Ende bis 2025

3.3.2018 - Eine 'Roadmap' für das Ende des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bis 2025 ist die zentrale Forderung einer 'Energie-Agenda 2030', die der Wirtschaftsrat der CDU auf seiner jüngsten Tagung verabschiedet hat.  (www.sonnenseite.com) weiter

Simone Peter übernimmt BEE-Präsidentschaft

2.3.2018 - Solarthemen+plus. Simone Peter ist wenige Wochen nach ihrem Rücktritt als Parteivorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in der vergangenen Woche zur Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energien (BEE) gewählt worden. (www.solarthemen.de) weiter

Über 100 Städte weltweit werden schon mit über 70 Prozent Ökostrom versorgt

2.3.2018 - Die kommunale Bewegung für den Klimaschutz mit Erneuerbaren Energien nimmt weltweit Fahrt auf. (www.sonnenseite.com) weiter

37 Städte unterzeichnen Bürgermeister-Konvent für erneuerbare Energien

1.3.2018 - Der Wandel ist da: Europas größter Event für nachhaltige Städte wird zum Mekka der CityChanger (www.sonnenseite.com) weiter

IRENA: 34 Prozent Erneuerbare in EU bis 2030 möglich

28.2.2018 - Durch starke Kostensenkungen bei Photovoltaik und der Windkraft sind die Potenziale für den Erneuerbaren-Ausbau in der Europäischen Union gestiegen. Bis dato hat die Staatengemeinschaft einen Erneuerbaren-Anteil von 27 Prozent bis 2030 anvisiert. 34 Prozent sind möglich, wie eine aktuelle IRENA-Studie zeigt ? positive Effekte für die Wirtschaft inklusive. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutscher und Europäischer Solarpreis 2018: Jetzt bewerben!

28.2.2018 - Die Solarpreise von EUROSOLAR e.V. gehen in die nächste Runde! Ab heute können Bewerbungen und Vorschläge aus dem Bereich Erneuerbare Energien für den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2018 eingereicht werden. (www.sonnenseite.com) weiter

2017 Rekordjahr für Transaktionen in der Erneuerbare-Energien-Branche

28.2.2018 - Umfrage: Deutschland und China 2018 im Fokus der Investoren (www.sonnenseite.com) weiter

Simone Peter wird neue BEE-Präsidentin

28.2.2018 - Die promovierte Biologin Dr. Simone Peter ist von der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt worden. Peter folgt damit ab dem 1. März 2018 auf Dr.-Ing. E.h. Fritz Brickwedde, der seit Oktober 2013 Präsident des Dachverbands der Erneuerbare Energien-Branche war und sein Amt aus persönlichen Gründen abgibt. (www.sonnenseite.com) weiter

Nina Scheer: Mehr Demokratie für die Energiewende!

15.2.2018 - Solarthemen 500. Nina Scheer ist seit 2013 Bundestagsabgeordnete und für die SPD-Fraktion Mitglied im Umweltausschuss. Sie ist Vorstand der nach ihrem Vater benannten Hermann-Scheer-Stiftung. Die Umwelt- und Energiepolitikerin spricht sich im Solarthemen-Interview gegen eine Neuauflage der Großen Koalition aus. Im Koalitionsvertrag sieht sie durchaus positive Ansätze für erneuerbare Energien, zugleich aber widerstreitende Aussagen. Was finden Sie ... (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare-Energien-Branche reflektiert GroKo-Vertrag

15.2.2018 - Solarthemen 500. Mit gemischten Erwartungen reagiert die Branche der erneuerbaren Energien auf die Kapitel zu Energie- und Klimaschutz im Vertrag zur Bildung einer neuerlichen Großen Koalition von CDU/CSU und SPD im Bund. Text: Guido Bröer Fotomontage: Sir_Oliver / fotolia.com   (www.solarthemen.de) weiter

Zur kristallinen Siliziumtechnologie austauschen

7.2.2018 - Veranstaltung im März 2018 - Regelmäßig informieren wir Sie über Veranstaltungen zu den Themen erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Energieforschung. Diesmal für den Monat März. Im Fokus steht die Konferenz ?SiliconPV and nPV workshop?, die vom 19. März bis 21. März 2018 in Lausanne, in der Schweiz, stattfindet. © EPFL-Alain Herzog (www.bine.info) weiter

GroKo einigt sich auf Ausbau erneuerbarer Energien

4.2.2018 - Solarthemen+plus. Erst nach Abschluss der Koalitionsverhandlungen und Veröffentlichung der Koalitionsvertrages wird tatsäch­lich klar sein, was die Erneuerbare-Energien-Branche von einer neuen Regierung zu erwarten hat. Bis dahin kann jeder einzelne Satz zur Verhandlungsmasse wer­den. Die in der vergangenen Woche von der schwarz-roten Verhandlungsgruppe zum Themenfeld Energie und Klima erstellten Papiere deuten allerdings bereits Trends der künftigen ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 3. Februar 2018

3.2.2018 - Themen dieser Ausgabe: GroKo einigt sich auf Ausbau Erneuerbarer +++ Mieterstrom führt nur ein Schattendasein (www.solarthemen.de) weiter

Breite Unterstützung für erneuerbare Energien

29.1.2018 - Nachholbedarf bei Technik zur Wärmeerzeugungsup.- Regenerative Energiequellen wie Sonnenstrahlung, Wind- und Wasserkraft, Biomasse oder die Umgebungswärme in Luft, Erdreich und Grundwasser sind unverzichtbar, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sowie teuren Energieimporten zu begrenzen. ... weiter

Grüne Produktion: Siemens baut Schiffsbatterien in Norwegen

29.1.2018 - Die vollständige Versorgung eines Landes oder einer Region mit erneuerbaren Energien wird zunehmend zum Wettbewerbsvorteil für die Ansiedlung von Industrieunternehmen. So wie beispielsweise die Batterieproduktion von Northvolt in Schweden angesiedelt wird, investiert nun auch eine Siemens-Tochter in die grüne Produktion von Schiffsbatterien in Norwegen. Ein Grund: Norwegen wird überwiegend mit erneuerbarer Energie aus Wasserkraft versorgt. Cleantech und Batterie News / 29.1.2018. Elektrische Energie aus erneuerbaren Quellen ist in Norwegen besonders günstig und rund um die Uhr verfügbar. Diese Tatsache spielt […] Der Beitrag Grüne Produktion: Siemens baut Schiffsbatterien in Norwegen erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Ziele für die europäische Energiewende

26.1.2018 - Solarthemen+plus. Das Statistische Amt der Europäischen Union (Eurostat) hat gestern Zahlen zum Ausbau erneuerbarer Energien vorgelegt. 11 Länder werden die für sie gesetzten Ziele für das Jahr 2020 wohl sicher erreichen. Bei 17 Ländern, darunter Deutschland, und der Europäischen Union ist dies noch fraglich. Derweil verhandeln gerade das Europäische Parlament, die EU-Kommission und der Rat, ... (www.solarthemen.de) weiter

Wann sind flexible Fernwärmesysteme im Vorteil?

24.1.2018 - Thermische Speicher und Power-to-Heat - Die Integration thermischer Speicher in Heizkraftwerken führt zu mehr Flexibilität in Fernwärmenetzen, weil die Stromerzeugung besser an den Strombedarf angepasst werden kann. Power-to-Heat-Anlagen koppeln den Strom- und Wärmesektor, um Strom aus erneuerbaren Energien für die Fernwärmebereitstellung zu nutzen. Forscher der TU Berlin untersuchten zusammen mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie© Großkraftwerk Mannheim Aktiengesellschaft (www.bine.info) weiter

Wuppertaler Stadtwerke starten neue Vermarktung

18.1.2018 - Solarthemen.Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) haben zusammen mit der Schweizer Axpo Holding AG einen Marktplatz für erneuerbare Ener­gien gegründet. Hier können Kunden direkt bei von ihnen ausgewählten Erzeugern mit Unterstützung der Stadtwerke Strom kaufen. (www.solarthemen.de) weiter

Die Zukunft von PV-Altanlagen nach dem EEG

18.1.2018 - Solarthemen 499.Ab dem 1. Januar 2021 fallen die ersten Photovoltaikanlagen aus der För­­derung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes heraus. Schon jetzt kann es für die Betreiber sinnvoll sein, sich über die weitere Nutzung Gedanken zu machen. Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Volker Quaschning: Koalition muss deutlich zulegen

18.1.2018 - Solarthemen 499. Prof. Dr. Volker Quaschning ist Professor für Regenerative Energiesysteme an der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) und spricht sich für einen sehr starken Zubau erneuerbarer Energien aus. Die Solarthemen sprachen mit ihm über das Sondierungspapier einer möglichen schwarz-roten Koalition und dessen Konsequenzen für die Energiewende. Solarthemen: Die möglicherweise wieder zusammen ... (www.solarthemen.de) weiter

Sondierer wollen EEG-Ziele verändern

18.1.2018 - <strong>Solarthemen 499.</strong>65 Prozent erneuerbarer Strom bis 2030. Das ist die neue Zahl in dem Papier, auf das sich CDU/CSU und SPD in den Sondierungsgesprächen für eine Neuauflage der Großen Koalition geeinigt haben. Klare Aussagen zu Wärmesektor und Energieeffizienz fehlen. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

EU-Kommission kippt Umlagebefreiung für KWK

18.1.2018 - Solarthemen 499.Seit dem 1. Januar 2018 müssen Eigenver­sorger aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen, die im August 2014 oder später in Betrieb genommen wurden, für den selbst produzierten Strom die komplette EEG-Umlage zahlen. Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen sind nicht betroffen. (www.solarthemen.de) weiter

Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher

15.1.2018 - In Deutschland entstehen gerade in rasantem Tempo Batteriegroßspeicher, um die Erneuerbare Energie im Sinne der Energiewende speicherbar zu machen. Gerade in Norddeutschland, wo oft Windkraftanlagen aufgrund verstopfter Netze abgeschaltet werden müssen, tut sich einiges. So hat Ads-Tec jetzt in Brunsbüttel eine Hochleistungsbatterie mit 25, Megawatt ans Netz gebracht. Sie steht auf dem Gelände des Cleantech-Startups Wind to Gas Energy GmbH & Co. KG. Und RES hat gerade die Zusage für einen 10-Megawatt-Speicher ebenfalls in Schleswig-Holstein erhalten. Energie News / 15.1.2018. […] Der Beitrag Batteriegroßspeicher: In Schleswig-Holstein entstehen weitere Batteriespeicher erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens

15.1.2018 - Luxcara erschließt mit dem Solarpark für seine institutionellen Investoren den sonnenintensiven Markt Spaniens. Der Asset Manager akquiriert, strukturiert, finanziert und betreibt Erneuerbare-Energien-Portfolios mit einem Schwerpunkt auf langfristige Stromabnahmeverträge. Energie News / 15.01.2018. Der Hamburger Asset Manager Luxcara hat das Solarprojekt El Salobral im südspanischen Espejo erworben, das im Spätsommer 2018 realisiert werden soll. Die Fertigstellung und der Netzanschluss sind für die zweite Jahreshälfte 2018 geplant. Die Anlage zwischen Córdoba und Málaga verfügt über eine projektierte Leistung von etwa 45 MWp. El Salobral […] Der Beitrag Luxcara kauft 45-Megawatt-Solarpark im Süden Spaniens erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

GroKo-Sondierungen: Erneuerbare bis 2030 möglichst 65 Prozent

13.1.2018 - Solarthemen+plus.Bei den am heutigen Freitag abgeschlossenen Sondierungsgesprächen zur Aufnahme von Koalititionsverhandlungen zwischen SPD und CDU/CSU verabschiede­ten sich die Verhandler zwar vom Klimaschutzziel für 2020. Sie vereinbarten aber einige zusätzliche Maßnahmen, um die Energiewende wieder zu beschleunigen. (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 12.1.2018

13.1.2018 - Themen dieser Ausgabe: Gemeinsame Ausschreibungen Wind und PV grenzt viele Regionen aus +++ Neues zur Meldepflicht für Batteriespeicher +++ Elektronisches Antragsverfahren beim BAFA ist angelaufen +++ GroKo-Sondierungen mit ABsichtserklärungen zu erneuerbaren Energien +++ (www.solarthemen.de) weiter

Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien

10.1.2018 - Tesla ist mit seinen Powerpack genannten Industrie- bzw. Ulility-Lösungen weiter erfolgreich. Nach den ersten beiden Powerpack-Installationen von Tesla Energy, über die wir bereits berichteten, kommt jetzt offenbar ein weiteres, deutlich größeres Projekt dazu. In weiten Teilen Australiens ist das Stromnetz derzeit instabil, die Preise für Energie hoch. Zwar wird zunehmend auf Erneuerbare Energien gesetzt, es mangelt aber an Speicherlösungen. Für Tesla Energy und das Powerpack ein wundervoller Markt. Energie und Tesla News / 10.1.2018. Das erste Powerpack-Projekt des Cleantech-Unternehmes hatte […] Der Beitrag Powerpack: Dritte Großbatterie von Tesla in Australien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Stromnetz: Kosten für Eingriffe durch TenneT steigen, kein Blackout-Risiko

1.1.2018 - Im deutschen Stromnetz gibt es durch den Ausbau der Erneuerbaren Energien eine Strom-Unwucht. Diese verursacht für den Verbraucher immer höhere Kosten, sagt mit TenneT einer der Übertragungsnetzbetreiber. Für die Energiewende bedeutet das weiteren Druck – der Ausbau der großen Stromtrassen insbesondere von Nord nach Süd sollte nicht weiter verschleppt werden. Die Stromtrasse Südlink wird aber erst 2025 fertig. Einen Grund, vor Stromausfällen auch nur zu warnen, sieht die Bundesnetzagentur unterdessen nicht. Smart Grid News / 1.1.2018. Erneuerbare Energien benötigen Stromnetze, […] Der Beitrag Stromnetz: Kosten für Eingriffe durch TenneT steigen, kein Blackout-Risiko erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Johannes Lackmann: PV von Bürokratie befreien ? Net-Metering statt EEG-Vergütung

23.12.2017 - Solarthemen+plus. Der Geschäftsführer der WestfalenWIND-Gruppe und ehemalige Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energien, Johannes Lackmann, plädiert für eine radikale Entbürokratisie­rung des EEG: Photovoltaik solle ohne Vergütung allein mit Net-Metering gefördert werden. (www.solarthemen.de) weiter

Strom aus erneuerbaren Energien legt 2017 kräftig zu

20.12.2017 - (www.iwr.de) weiter

STORNETIC: Schwungrad-Energiespeicher im Smart Grid-Test bei EDF

16.12.2017 - Welche Speicher-Technologien können wir nutzen, um das Angebot fluktuierender erneuerbarer Energien auszugleichen und an die ebenfalls schwankende Nachfrage anzupassen? Das Cleantech-Startup STORNETIC beantwortet diese Frage mit der Konzeption eines Schwungrad-Energiespeichersystems. Dazu wird Rotationsenergie genutzt. Vorteil: Hohe Anzahl an Ladezyklen. Getestet wird die Clean Technology jetzt in einem Projekt mit dem französischen Energieversorger EDF. Smart Grid & Energiespeicher News / 16.12.2017. STORNETIC nennt sein Energiespeichersystem DuraStor. Mitte September hat das in Jülich ansässige Cleantech-Unternehmen erstmals ein solches System zu EDF nach […] Der Beitrag STORNETIC: Schwungrad-Energiespeicher im Smart Grid-Test bei EDF erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthemen 498

14.12.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Energiewende mit Regierung auf Abruf +++ Im Interview Peter Stratmann von der Bundesnetzagentur: Energiewende für alle möglichst preiswert machen! +++ Bauteilaktivierung: Solarwärme harmoniert mit Beton +++ Korrektur durch Netzagentur: Höchstpreise für Wind-Ausschreibungen im Jahr 2018 höher als erwartet +++ Vorschlag für PV-Strom-Handel +++ Bundesverband Erneuerbare Energien will Treibhausgas-Steuer mit EU-Mindestpreis koppeln ... (www.solarthemen.de) weiter

Peter Stratmann, Bundesnetzagentur: Energiewende für alle möglichst preiswert machen!

14.12.2017 - Solarthemen. Peter Stratmann leitet das Referat für Erneuerbare Energien der Bundesnetzagentur. Im Solarthemen-Interview erklärt er, warum er es für den Erfolg der Energiewende entscheidend findet, dass Eigenverbraucher zur Finanzierung des Systems herangezogen werden. Stratmann meint, dass Mieterstrom besser ?Vermie­ter­strom? heißen sollte, und er erklärt, warum das Marktstammdatenregister keine Bagatellgrenze kennt. Solarthemen: Herr Stratmann, die Energiewende ... (www.solarthemen.de) weiter

Neues Modell für Bürgerstrom vorgestellt

14.12.2017 - Solarthemen. Das Bündnis Bürgerenergie (BBE) greift die Novellenvorschläge der EU-Kommission und des Europäischen Parlaments für die Erneuerbare-Energien-Richtlinie auf, laut denen der direkte Handel für Strom aus erneuerbaren Energien im Quartier vereinfacht werden soll. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Ergebnisse deutsche AGs nach dem dritten Quartal

14.12.2017 - Solarthemen. Der internationale Markt für Erneuerbare-Energien-Anlagen wächst, doch die deut­schen herstellenden Unternehmen können nur bedingt davon profitieren. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

BEE legt erneut Studie zu nationaler Treibhausgas-Steuer vor

14.12.2017 - Solarthemen. Aus Sicht des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) sollte eine nationale CO2-Steuer mit einem Mindestpreis im europäischen Emissionshandelssystem gekoppelt werden. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Agora: Stromnetze könnten effizienter genutzt werden

8.12.2017 - Solarthemen+plus. Die Agora Energiewende zeigt in einem Impulspapier, dass Stromnetze kurzfristig durch vergleichsweise ein­fa­che Maßnahmen optimiert werden könnten. Dies würde die Abregelung von Erneuerbare-Energien-Anlagen verhindern und Kosten für das Redispatch einsparen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Biomasse als Baustein der Energiewende

5.12.2017 - Energetische Biomassenutzung - ?Flexibel und integriert ? Eine neue Epoche der Bioenergie in Deutschland?, unter diesem Motto stand die 7. Statuskonferenz des BMWi-Förderprogramms ?Energetische Biomassenutzung? in Leipzig. Forscher stellten aktuelle Projekte und Konzepte für die energetische Nutzung von Biomasse vor. Mit diesen tragen sie zur Energie- und Wärmewende und zur Stabilisierung des Energienetzes mit steigendem Anteil Erneuerbarer bei.&copy; Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Solarthemen+plus vom 30. November 2017

30.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Europäische Parlamentarier wollen Prosumer stärken – Erneuerbare-Energien-Richtlinie im Industrieausschuss +++ Neue Förderung für mehr Energieeffizienz bei Bioenergie +++ Thermochrome Fenster, die auch Strom produzieren (www.solarthemen.de) weiter

Europäische Parlamentarier wollen Eigenstrom stärken

30.11.2017 - Solarthemen+plus. Der federführende Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) des Europäischen Parlaments hat am 28. November seine Position zur Novelle der europä­ischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie beschlossen. Darin fordern sie, die Nutzung von eigenem Strom zu vereinfachen. Text: Andreas Witt, Foto: Rainer Sturm /pixelio.de (www.solarthemen.de) weiter

Österreich: Bis 2025 12.000 neue Jobs durch erneuerbare Energien und Digitalisierung

23.11.2017 - Neue Energie-Studie zeigt massive Änderungen, aber positive Wertschöpfung für Österreich (oekonews.at) weiter

Solarthemen+plus vom 23.11.2017

23.11.2017 - Themen dieser Ausgabe: Pinkwart als neuer Wirtschaftsminister stützt die Braunkohle +++ Scheitern der Jamaica-Koalition verunsichert Erneuerbare-Energien-Branche +++ dena will Finanzierung der EEG-Umlage radikal ändern (www.solarthemen.de) weiter

Branchenverunsicherung nach Jamaica-Absage

23.11.2017 - Solarthemen+plus. Erneuerbare-Energien-Verbände fürchten nach dem Abbruch der Sondierungsverhandlungen von Union, FDP und Grünen durch FDP-Chef Christian Lindner eine politische Durststrecke. Bereits während des Weltklima­gip­fels zeigte sich Deutschland als wenig handlungsfähig. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Niederösterreich: Start für neues Energie- und Klimaprogramm

21.11.2017 - Konkrete Daten notwendig / Strom in Niederösterreich seit zwei Jahren zu 100 Prozent aus Erneuerbarer Energie (oekonews.at) weiter

Ein Preis für ganz besondere Mutmacher für Erneuerbare Energien

21.11.2017 - Europäischer Solarpreis 2017 an zehn Preisträger in Wien verliehen (oekonews.at) weiter

Forscher geben Impulse für die Erneuerbaren

20.11.2017 - Energieforschung - Anlässlich der Jahrestagung vom 8. bis 9. November 2017 in Berlin präsentierte der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) seine Forschungsziele 2018. Die Mitgliedsinstitute des FVEE bringen damit ihr Fachwissen in den derzeit laufenden Konsultationsprozess für ein neues Energieforschungsprogramm der Bundesregierung ein. Neben aktuellen Forschungsergebnissen aus den verschiedenen Technologiefeldern stellte das Wuppertal-Institut das Leitprojekt ?Trends und Perspektiven der Energieforschung? vor, das vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert wird.&nbsp;&copy; FVEE, Franziska Wunschick (www.bine.info) weiter

Deutschland: Neue Studie macht Fortschritte der Bundesländer bei der Energiewende transparent

19.11.2017 - Bundesländervergleich Erneuerbare Energien: Baden-Württemberg neuer Spitzenreiter vor Mecklenburg-Vorpommern und Bayern (oekonews.at) weiter

TU Wien analysiert Heizkosten

19.11.2017 - Wer kein Risiko eingehen möchte sollte beim Heizen auf erneuerbare Energie setzen (oekonews.at) weiter

Weltweit 100 Prozent Erneuerbare sind möglich

16.11.2017 - Solarthemen. Die Lappeenranta University of Technology (LUT) und die Energy Watch Group (EWG) zeigen in einer Studie, dass weltweit die Stromversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Energie umgestellt werden kann. (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Heiko Wuttke ? Prokon lebt heute Partizipation

16.11.2017 - Heiko Wuttke ist Vorstand der Prokon eG. Die Genossenschaft ist 2015 aus der insolventen Prokon-Gruppe hervorgegangen. Deren Pleite kostete viele Kleinanleger damals einen Teil ihrer Ersparnisse. Publikumsbeteiligungen an erneuerbaren Ener­gien gerieten dadurch ins Visier der Öffentlichkeit und des Gesetzgebers. Die neue Prokon eG ist mit über 39.000 Mitgliedern die größte deutsche Energiegenossenschaft und einer der ... (www.solarthemen.de) weiter

Immer mehr führende Unternehmen verpflichten sich zu ökologischem Wirtschaften

14.11.2017 - Die Climate Group freut sich: Neue Mitglieder und Fortschritte für die weltweite Elektrofahrzeugkampagne (EV100), für Energie-Produktivitäts- (EP100) und Strom aus erneuerbaren Energie (RE100) Kampagnen (oekonews.at) weiter

Deutschland: Energiewende muss wieder in Schwung kommen

13.11.2017 - Energiepolitische Debatte zur Regierungsbildung in Deutschland geht am Kern der Herausforderung vorbei: Dem beschleunigten Wechsel zu Erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie kann in der nächsten Verhandlungsrunde gestärkt werden

13.11.2017 - National festgelegte Beiträge im Rahmen des Pariser Abkommens müssen zunehmenden Business Case und globale Dynamik für erneuerbare Energien widerspiegeln (oekonews.at) weiter

Ukrainische Haushalte steigen auf erneuerbare Energien um

13.11.2017 - Nach offiziellen Angaben der Staatlichen Agentur für Energieeffizienz und Energieeinsparung der Ukraine (Energieeffizienzagentur) sind seit Anfang 2017 über 1200 ukrainische Haushalte auf Solarenergie umgestiegen, was mehr als das 1,5-fache im Vergleich z (oekonews.at) weiter

Neubrandenburg: Erdwärme und Solar für die Fernwärme

9.11.2017 - Solarthemen+plus. Die Stadtwerke Neubrandenburg wollen die Energieerzeugung für ihr Fernwärmesystem in den nächsten fünf Jahren für 20 Millionen Euro grundlegend umbauen und dabei weitgehend auf erneuerbare Energien setzen. (www.solarthemen.de) weiter

Wohin soll die Forschung forschen?

9.11.2017 - Solarthemen+plus. Die Institute des Forschungsverbunds Erneuerbare Energien (FVEE) stellen gestern und heute auf ihrer Jahrestagung in Berlin Ideen und Konzepte vor, mit denen sie das geplante 7. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung prägen wollen. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Energy Watch Group : Neue Studie: 100% Strom aus Erneuerbaren Energien weltweit ist machbar

8.11.2017 - UND : kostengünstiger als das konventionelle Stromsystem von heute (oekonews.at) weiter

Mit Erneuerbarer Energie Kohlestrom ersetzen

8.11.2017 - Energiemarkt stärken statt schwächen (oekonews.at) weiter

Verordnung zur Änderung der Grenzüberschreitenden-Erneuerbare-Energien-Verordnung (GEEV) und weiterer Verordnungen zur Förderung der erneuerbaren Energien

25.10.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Uruguay: Seit 3 Jahren mehr als 100 % Strom aus erneuerbaren Energiequellen

23.10.2017 - Auszeichnung mit SolarSuperState Preis für Uruguay (oekonews.at) weiter

Wie baut man NRW um?

23.10.2017 - Ein Projekt des ?Virtuellen Instituts Transformation ? Energiewende NRW? hat in zweijähriger Forschungsarbeit vor allem nichttechnische Aspekte der Energiewende untersucht. Unter anderem kommen die Wissenschaftler mithilfe einer Input-Output-Analyse zu dem Schluss, dass der Ausbau der erneuerbaren Energien insgesamt einen positiven Wertschöpfungseffekt für Nordrhein-Westfalen hat. ?Dennoch profitiert NRW nicht so stark vom Ausbau der erneuerbaren Energien ... (www.solarthemen.de) weiter

BAFA rettet Handwerkern den Weihnachtsfrieden

23.10.2017 - Solarthemen+plus. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat Übergangsregelungen für den Anfang 2018 geforderten Wechsel zum neuen zweistufigen Antragsverfahren im Marktanreizprogramm (MAP) für erneuerbare Wärme bekanntgegeben. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

IEA sieht EE-Boom

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Internationale Energieagentur (IEA) hat mit ?Renewables 2017? einen Bericht zur welt­weiten Entwicklung der erneuerbaren Energien vorgelegt. Sie spricht von einer ?neuen Ära der Solarenergie?. (www.solarthemen.de) weiter

Monopolkommission für Regionalisierung

20.10.2017 - Solarthemen 496. Die Monopolkommission hat ein Sondergutachten mit dem Titel ?Energie 2017: Gezielt vorgehen, Stückwerk vermeiden? vorgelegt. Darin will sie den Betreibern erneuerbarer Energien neue Kosten aufbürden. Sie stellt aber auch das vom Bundeswirtschaftsministerium befürwortete zentrale Elektrizitätsversorgungssystem in Frage. (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Jochen Hauff (BayWa r.e. / SolarPower Europe): Wir brauchen Vereinfachung

20.10.2017 - Solarthemen 496. Jochen Hauff ist Vize-Präsident der Organisation SolarPower Europe und arbeitet als Leiter Unternehmensentwicklung, Energiewirtschaft & Politik bei der BayWa r.e. renewable energy GmbH. Dort ist er auch für die Strategieentwicklung zuständig. Von 2000 bis 2014 war er bei der Unternehmensberatung A.T. Kearney tätig, u.a. im Bereich Erneuerbare Energien. Vor dem Hintergrund der europäischen ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 496

19.10.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Haft wegen PV-Mindestpreisbetrugs +++ PV-Ausschreibung: Solarstrom für unter 5 Cent +++ Interview mit Solar-Power-Europe-Vize und BayWa-Strategieexperte Jochen Hauff +++ Monopolkommission: Erneuerbare näher an die Verbraucher +++ CO2-Steuer gewinnt an politischer Unterstützung +++ (www.solarthemen.de) weiter

Marktstatistik des BMVIT zeigt: Erneuerbare im Abwärtstrend

13.10.2017 - Firmen der einzelnen Sparten geben exklusiv Einblicke in die aktuelle Situation (oekonews.at) weiter

Marktstatistik des BMVIT zeigt: Erneuerbare Energie in Österreich im Abwärtstrend

8.10.2017 - Im Unterschied zu den weltweiten Entwicklungen verliert Österreich seine Vorreiterrolle mehr und mehr (oekonews.at) weiter

Mehr Kosteneffizienz bei Erneuerbaren Energien kommt nicht durch Ausschreibungen

5.10.2017 - Neue Deutsche EEG-Novelle kontraproduktiv (oekonews.at) weiter

Regenerative Stromerzeugung im September

4.10.2017 - (www.iwr.de) weiter

R20 und Erneuerbare Energien Hamburg Cluster wollen Windkraftprojekte in Schwellenländern entwickeln

3.10.2017 - Von Arnold Schwarzenegger gegründete Stiftung ist weltweit aktiv (oekonews.at) weiter

Förderbedingungen für Heizungsanlagen ab 2018

28.9.2017 - Förderung Erneuerbare Energien - Wer eine thermische Solaranlage, eine Wärmepumpenanlage oder beispielsweise eine Pelletheizung im bestehenden Gebäude installieren möchte, profitiert vom Marktanreizprogramm des Ministeriums für Wirtschaft und Energie. Hauseigentümer erhalten für die Errichtung einer Solaranlage zur Warmwasserbereitung einen Zuschuss von mindestens 500 Euro. Wärmepumpen mit Wärmequelle Erdwärme und Wasser werden sogar mit mindestens 4.000 Euro gefördert. Ab 2018 ändert sich das Antragsverfahren. Künftig erfolgt die Antragstellung für alle Förderbereiche immer vor Beginn der Maßnahme.&copy; Fotolia / reimax16 (www.bine.info) weiter

Wenn Windenergie Schule macht

21.9.2017 - Erneuerbare Energien im Schulunterricht - In allen Bundesländern hat die Schule wieder begonnen, die Lehrpläne für das Schuljahr stehen fest. Wie man hier das Thema erneuerbare Energien besser integrieren kann, untersuchten Experten unter Leitung des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen. Dazu entwickelten sie Unterrichtsmaterial und analysierten Nutzen und Potenzial von Windenergie- und Photovoltaikanlagen an Bildungseinrichtungen. &copy; fotolia (www.bine.info) weiter

In Österreich wollen die Parteien erneuerbare Energie

21.9.2017 - Solarthemen 495. Wenn am 15. Oktober in Österreich der Nationalrat gewählt wird, ist dies keine Richtungsentscheidung pro oder contra Energiewende. Dennoch wird die politische Konstellation die Entwicklung der Märkte für erneuerbare Energien beeinflussen. Text: Andreas Witt Foto: Parlamentsdirektion / Peter Korrak   (www.solarthemen.de) weiter

Wahl im Energiewendeland

21.9.2017 - Solarthemen 495. In wenigen Tagen wird der Bundestag gewählt. Die Positionen der Parteien zur Energie­po­litik sind bekannt, auch wenn über Klimaschutz und Energiewende im Wahlkampf kaum diskutiert wird. Die Regenerative-Energien-Branche ist dennoch im Unklaren. Text: Andreas Witt     (www.solarthemen.de) weiter

BEE legt bei CO2-Preisen weiteren Vorschlag vor

21.9.2017 - Solarthemen 495. Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) beteiligt sich mit einem neuen Vorschlag für eine CO2-Bepreisung im Wärmemarkt an der energiepolitischen Diskussion. Text: Andreas Witt     (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 495

21.9.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Wahl im Energiewendeland +++ Interview mit Frank H. Asbeck: Wir brauchen eine deutsche Solarindustrie +++ Hintergrund: Große Verunsicherung in der Windbranche +++ EU-Parlament will Finanzierung von fossilen Energien beenden +++ Ausschreibung von Biomasse mit nur wenigen Angeboten +++ In Österreich wollen alle Parteien erneuerbare Energie +++ BEE legt bei CO2-Preisen weiteren ... (www.solarthemen.de) weiter

Hermann Otto Solms von der FDP: EEG abschaffen

15.9.2017 - Solarthemen+plus. Hermann Otto Solms ist bei der FDP Ansprechpartner für die Energiepolitik. Er kandidiert wieder für den Bun­destag. Seine Antworten auf Fragen zum Erneuerbare-Energien-Gesetz geben wir im Wortlaut wieder. Solarthemen: Peter Altmaier hat erklärt, die Politik solle sich aus der Berechnung der EEG-Umlage heraushalten und dies den Netzbetreibern überlassen. Halten Sie das für richtig? Text: ... (www.solarthemen.de) weiter

Fronius ist Vorreiter beim Ausbau erneuerbarer Energien im Iran

14.9.2017 - Wie geschaffen für die Solarstrom-Produktion Die iranische Regierung unterstützt den Bau von Photovoltaik-Anlagen mit einer großzügigen und langfristigen Einspeisevergütung. Unternehmen und Privatpersonen bietet das einen attraktiven Anreiz, in erneuerbare Energien zu investieren. Ganz vorne mit dabei ist Fronius Solar Energy: Der (www.openpr.de) weiter

Kluge Windenergietechnik für Vietnam

14.9.2017 - Rostocker Universität arbeitet mit vietnamesischen Kollegen an dezentraler Versorgung mit erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Kanzler Kern: Ausbauziele für erneuerbaren Strom bis 2030

13.9.2017 - Wind und Sonne als Säule der Stromversorgung - Vorausinformation der SONNENZEITUNG (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie statt Kohle- und Atomstrom

13.9.2017 - Holzkraftwerke dürfen nicht abgedreht werden (oekonews.at) weiter

Beschleunigt Wasserknappheit die Energiewende?

12.9.2017 - Wasser ist für die Nutzung fossiler und erneuerbarer Energieträger ein bedeutsamer Faktor. (oekonews.at) weiter

Klimaschutz-Know-how für Entwicklungsländer

12.9.2017 - Oesterreichische Entwicklungsbank (OeEB) und ILF Consulting Engineers gründen Projektentwicklungsgesellschaft zum Ausbau erneuerbarer Energien (oekonews.at) weiter

Eine CO2 arme, elektrifizierte Welt bis 2050 ist möglich

10.9.2017 - Branchenbericht Energy Transition Outlook Renewables, Power and Energy Use zeigt weltweite Auswirkungen der Energiewende auf die Bereiche Strom und erneuerbare Energien (oekonews.at) weiter

Nächste Legislatur bringt Umbau des EEG

8.9.2017 - Solarthemen+plus. Mit der kommenden Regierungsperiode ? noch ist offen, in welcher Konstellation ? steht auch eine erneute Diskussion um die Förderung erneuerbarer Energien an. Kanzleramtschef Peter Altmaier hat sich in einem langen Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zur Zukunft des Erneuerbare-Energien-Gesetzes geäußert. Doch die Reaktionen anderer Parteien gegenüber den Solarthemen zeigen, dass die Debatte ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 8. September 2017

8.9.2017 - Thema dieser Ausgabe: Nächste Legislaturperiode bringt Umbau des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG (www.solarthemen.de) weiter

Ökostromausbau muss auch weiterhin aus allen erneuerbaren Energiequellen stammen

6.9.2017 - Biomasse und Biogas sind neben Wasser, Wind und Sonne wichtig für den weiteren Ökostromausbau in Österreich (oekonews.at) weiter

Energiewende Richtung erneuerbarer Energiequellen ist wichtige Zukunftsbranche Niederösterreichs

5.9.2017 - Neben positiver Umweltbilanz auch mehr Arbeitsplätze in forschungs- und innovationsreichen Branchen (oekonews.at) weiter

Schwarzstart nur mit erneuerbaren Energien

2.9.2017 - Solarthemen+plus. In Wildpoltsried ist es gelungen, ein Stromnetz im Inselbetrieb nach einem bewusst herbeigeführten sehr kur­zen Strom­ausfall allein mit in diesem lokalen Netz installierten Erneuerbare-Energien-Anlagen und Speichern wieder hochzufahren. Text: Andreas Witt Foto: Siemens     (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 2. September 2017

2.9.2017 - Themen dieser Ausgabe: +++ Schwarzstart nur mit erneuerbarer Energie +++ Wieder Steuervergünstigung für energetische Sanierung angekündigt +++ Photovoltaik-Ausbau legt ein wenig zu +++ Vergütung für Windkraft-Strom sinkt weiter +++ Proteste gegen Windkaft-Pläne von NRW-Regierung (www.solarthemen.de) weiter

Forsa-Umfrage: Was denken Deutsche zu Elektromobilität und Ökostrom?

1.9.2017 - Erneuerbare Energien müssen schneller ausgebaut werden (oekonews.at) weiter

Österreich droht ein Scheitern am EU-Ziel für Energiewende

1.9.2017 - Neue Basisdaten zeigen Rückschritt bei Erneuerbaren-Anteil (oekonews.at) weiter

Genossenschaftlicher Energieversorger DeBE stellt sich für eMobility auf und startet Vertriebsausbau

31.8.2017 - Erneuerbare Energie soll es in Zukunft auch für das Elektro-Auto oder ?Bike direkt von der Deutschen BürgerEnergie geben. Für den Energieversorger führt kein Weg mehr an eMobility vorbei. Um den Weg zu ebnen, wurden zudem weitere Schritte für den Vertriebsausbau (www.openpr.de) weiter

Die weltweite Energiewende mit 100% erneuerbarer Energie ist bis 2050 machbar

29.8.2017 - Die Energiewende rechnet sich- Sie kostet weniger als das Festhalten an 'alten' fossilen Systemen (oekonews.at) weiter

Ist die Wende schon zu Ende?

28.8.2017 - Obwohl sich das Gerücht hält, dass hohe Energiekosten der Energiewende zuzuschreiben sind, spielt sie für immer mehr Menschen eine große Rolle. Es ist die Politik, die bremst statt anzuschieben! ------------------------------ Nachhaltige Konzepte und Projekte, gesunde Ernährung und natürlich die erneuerbaren Energien sind (www.openpr.de) weiter

IKEA vertreibt Stromspeicher von sonnen in UK

28.8.2017 - IKEA entwickelt sich zu einem interessanten Player für Smart Home, LEDs, Erneuerbare Energien – und jetzt auch Energiespeicherung. In Großbritannien vertreibt der einstige Möbelverkäufer inzwischen auch Stromspeicher. Genauer gesagt die Stromspeicher von sonnen und LG. Wird es dieses Angebot bald auch in Deutschland geben? Stromspeicher News / 28. August 2017. Beginnend bei 3.000 Pfund gibt es in Großbritannien ein „Solar Battery Storage“ von IKEA und Solarcentury. Solarcentury ist einer der führenden Solarunternehmen auf der Insel. Ziel ist es – in Deutschland […] Der Beitrag IKEA vertreibt Stromspeicher von sonnen in UK erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Umfrage: Überwältigende Zustimmung für erneuerbare Energie

25.8.2017 - (www.iwr.de) weiter

Fronius liefert Wechselrichter für chilenisches Photovoltaik-Förderprogramm

25.8.2017 - Erneuerbare Energien greifbar machen Seit 2015 unterstützt die chilenische Regierung den Bau von Photovoltaik-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden mit einem vier Jahre dauernden Förderprogramm. Die Technologie dazu stammt in vielen Fällen aus Österreich: Der Solartechnik-Spezialist Fronius Solar Energy hat rund die Hälfte (www.openpr.de) weiter

Ein Kraftwerk in der Nachbarschaft? Das wollen die Deutschen.

25.8.2017 - Die Zustimmung zu den Erneuerbaren Energien in der deutschen Bevölkerung ist ungebrochen hoch. Doch wie sieht es mit der aktiven Beteiligung an der Energiewende aus? Die Erneuerbaren Energien genießen eine überwältigende Akzeptanz bei der deutschen Bevölkerung - mit weiter steigender Tendenz. (www.openpr.de) weiter

Förderstrategie führt zu mehr Bürokratie

22.8.2017 - Solarthemen+plus. Ab 2018 wird das Antragsverfahren für Zuschüsse aus dem Marktanreizprogramm für erneuerbare Wärme (MAP) für die meisten Fälle geändert. Private Antragstel­ler müssen dann vor einer Auftragsver­ga­be an Handwerker einen Förderantrag beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellen. Hausbesitzern, Installateuren und auch dem BAFA beschert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) da­mit mehr Bürokratie. Text: Guido Bröer ... (www.solarthemen.de) weiter

Brennstoffzellen wettbewerbsfähig machen

19.8.2017 - Brennstoffzellen-Forschung - Brennstoffzellentechnologie in Deutschland: Welche Fortschritte in Forschung und Entwicklung wurden erreicht? Welche Hemmnisse gilt es auf dem Weg zur Industrialisierung und breiten Markteinführung der Technologie noch zu überwinden? Und wie lässt sich die Brennstoffzelle in das neue erneuerbare Energiesystem einbinden? Über diese Fragen diskutierten rund sechzig Experten aus Forschung und Industrie Ende Juni während des BMWi-Statusseminars in Berlin.&copy; Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Erneuerbare zwischenspeichern

19.8.2017 - Dual-Ionen-Batterie - Wie lassen sich mehr erneuerbare Energien einsetzen, die gleichzeitig das Stromnetz stabilisieren? Dafür entwickelten Forscher am Batterieforschungszentrum MEET der Universität Münster ein neues Energiespeichersystem, das auf der Dual-Ionen-Batterietechnologie basiert. Die hohe Lebensdauer ist für stationäre Anwendungen Erfolg versprechend.&copy; MEET (www.bine.info) weiter

Umfrage: Überwältigende Zustimmung für erneuerbare Energie

19.8.2017 - (www.iwr.de) weiter

Industrial Solar macht energieintensive Industrie erneuerbar

19.8.2017 - Industrial Solar, Cleantech-Unternehmen aus Freiburg, ist darauf spezialisiert, die Energieversorgung energieintensiver Industrieunternehmen nachhaltig auf erneuerbare Energien umzustellen. Dabei ist die Ausgründung des Fraunhofer ISE-Instituts stets an ganzheitlichen Technologiekonzepten interessiert. Mit dem solarthermischen Fresnel-Kollektor ist im Laufe der Zeit eine Technologie entwickelt worden, die Wärme und Kälte besonders effizient bereitstellt ? und mit der kein anderes Unternehmen weltweit mehr Erfahrung hat als der Global Player Industrial Solar. Einerseits ist Industrial Solar als Global Player in vielen Regionen der Welt in Projekte […] Der Beitrag Industrial Solar macht energieintensive Industrie erneuerbar erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Effiziente Biogasgewinnung bei hohem Ligninanteil

19.8.2017 - MWK Bionik GmbH ist ein Lösungsanbieter für bionische Produkte und Bioenergie-Erzeugnisse. Mit dem Fokus auf die Verbindung von Anlagenbau und Mikrobiologie und der resultierenden Entwicklung eines BMT- Systems, schafft MWK Bionik eine effizientere und flexiblere Roh- und Reststoffverwertung in Biogasanlagen. Die Innovation von nachhaltiger Energie im regenerativen Markt ist die Passion von MWK Bionik. 15. November 2016. Das oberbayerische Unternehmen mit Sitz in Bad Endorf wird morgen im Finale der StartGreen Awards vertreten sein. Als eines von vielen Cleantech-Unternehmen setzte sich die […] Der Beitrag Effiziente Biogasgewinnung bei hohem Ligninanteil erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Tesla zieht mit Tesla Tiny House durch Australien

19.8.2017 - Tesla Tiny House: Für Tesla ist Australien ein ganz wichtiger Markt. Um die langen Distanzen zu überbrücken und nah bei den Menschen zu sein, hat sich das Cleantech-Unternehmen etwas besonderes einfallen lassen, berichtet electrek: Es nimmt ein kleines, autarkes Haus mit dem Tesla Model X „huckepack“ und kurvt damit durch Australien. Energie News / 14. August 2017. Tesla sagt dazu, man wolle der Allgemeinheit so auch zeigen, wie man regenerative Energie erzeugt, speichert und sie für den Verbrauch im eigenen Haus […] Der Beitrag Tesla zieht mit Tesla Tiny House durch Australien erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

Solarthemen 494

19.8.2017 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Neue NRW-Regierung will der Windkraft ans Leder +++ Andreas Horn von Sonnenkraft Freising im Interview: Mieterstrom ist jetzt umsetzbar +++ Hintergrund: Photovoltaik-Speichermarkt reift rapide +++ Grüne wollen Abbau der Solarbürokratie +++ BDEW Strategie für erneuerbare Wärmenetze +++ Verbände und Firmen fordern Hilfe für PV in EU +++ EU-Kommission plant neue Regeln ... (www.solarthemen.de) weiter

BDEW Strategie für erneuerbare Wärmenetze

19.8.2017 - Solarthemen 494. Der Versorgerverband BDEW hat bereits im Juni ein Strategiepapier ?Zukunft Wärmenetzsysteme? vorgelegt, dass von Lobbyisten der Heizungsindustrie nun massiv kritisiert wird.    Text: Guido Bröer   (www.solarthemen.de) weiter

Größter Batteriespeicher Sachsens am Netz

19.8.2017 - Solarthemen 494. Der Energieversorger eins energie in sachsen und die Thüga Erneuerbare Energien (THEE) haben in Chemnitz gemeinsam einen 16-MW-Lithium-Speicher in Betrieb genommen.   Text: Guido Bröer Foto: eins/Peter Zschage   (www.solarthemen.de) weiter

Aktiengesellschaften legen Zwischenbilanz vor

19.8.2017 - Solarthemen 494.  Die jetzt vorgelegten Halbjahreszahlen zei­gen ein durchwachsenes Bild. Nur wenige Unternehmen konnten ihre Gewinne im Bereich erneuerbarer Energien steigern.   Zufrieden ist die BayWa AG. ?Wesentlicher Ergebnistreiber im 1. Halbjahr war das Geschäftsfeld Regenerative Energien?, sagt der Vorstandsvorsitzende der BayWa AG, Klaus Josef Lutz. Die erneuerbaren Energien schlössen die ersten sechs Monate des ... (www.solarthemen.de) weiter

Klimakönner: Neues Partnerprogramm im EWärmeG

19.8.2017 - Sachkundige vermitteln Kunden und erhalten Provision Alle am Tausch eines Heizsystems beteiligten Fachbetriebe sind laut Erneuerbare-Wärme-Gesetz in Baden-Württemberg dazu verpflichtet, Gebäudeeigentümer über die Richtlinien und die Möglichkeiten der Gesetzeserfüllung zu informieren. Um die Sachkundigen optimal auf diese Aufgabe vorzubereiten, stellt die (www.openpr.de) weiter

Jahrbuch Erneuerbare Energien 2007 erschienen

19.8.2017 - 2050 können erneuerbare Energien in Deutschland 50 % des Primärenergiebedarfs decken. Das neue „Jahrbuch Erneuerbare Ene... (www.energiewende.com) weiter

ÖkoDAX: Neuer Aktienindex der Erneuerbaren Energiebranche

19.8.2017 - An der deutschen Börse gibt es einen neuen Aktien-Index. Im Öko-DAX sind die 10 grössten deutschen Unternehmen aus der S... (www.energiewende.com) weiter

EEG Voraussetzung für deutsche Energie- und Klimaziele

19.8.2017 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist das erfolgreichste Gesetz zur Förderung von Strom aus Wind, Wasser, Sonne, Bi... (www.energiewende.com) weiter

Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie zur Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

19.8.2017 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) hat zur geplanten Anpassung des Erneuerbare-Energien Gesetz (EEG)... (www.energiewende.com) weiter

Gesetz zur Förderung von Mieterstrom und zur Änderung weiterer Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Kabinett verabschiedet Novelle der Grenzüberschreitenden Erneuerbare-Energien-Verordnung

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Anteil an erneuerbaren Energien steigt weiter ? Erneuerbare weltweit günstigste Energiequelle

19.8.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Weiter starker Anstieg beiAnschlüssen erneuerbarer Energien an Verteilnetz der innogy-Gruppe

15.8.2017 - Strommenge entspricht jährlichem Verbrauch von 9,5 Mio. Haushalten -Windkraft trägt knapp zur Hälfte des eingespeisten Stroms bei (oekonews.at) weiter

Mieterstromgesetz (bald) in Kraft

11.8.2017 - Solarthemen+plus. Bereits am 24. Juli sind das Mieterstromgesetz sowie weitere im gleichen Zug novellierte Vorschriften des Erneuerbare-Energien-Gesetzes im Bundesgesetzblatt ver­­­kündet worden. Jetzt steht noch die beihil­fe­­rechtliche Prüfung der Europäischen Kommission aus, damit das Gesetz rückwirkend zum 25. Juli in Kraft treten kann. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

China: Mehr Erneuerbare Energie, weniger Kohle, mehr Energieeffizienz

10.8.2017 - China transformiert sein Stromsystem blitzschnell, wie ein Bericht von Agora Energiewende zeigt (oekonews.at) weiter

Jörn Jürgens neuer Direktor Energiespeichersysteme EMEA bei LG Chem

8.8.2017 - Vertriebs- und ESS-Experte will Marktposition des Unternehmens nachhaltig festigen Jörn Jürgens, langjähriger Experte für erneuerbare Energien, verantwortet ab sofort den Bereich Energiespeichersysteme (ESS) bei LG Chem in der Region EMEA. Der 48-Jährige Diplomphysiker hat zuvor das EMEA-Geschäft für SunPower Corp (www.openpr.de) weiter

CLS-Operator und das Smart Grid

3.8.2017 - Das Unbundling der Energieversorgung, der Umstieg auf erneuerbare Energien und die &quot;Digitalisierung der Energiewende&quot; stellen die Betreiber der Stromnetze in Deutschland vor anspruchsvolle Aufgaben. Um auch bei mehreren, parallel agierenden Marktakteuren einen effizienten und sicheren Netzbetrieb aufrechtzuerhalten, muss die Steuerung (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energie für die Industrie

3.8.2017 - Wärmepumpen und solarthermischen Anlagen liefern kostengünstige und erneuerbare Prozesswärme für Industriebetriebe. (oekonews.at) weiter

Sonne pur: Photovoltaik - Seminare im Haus der Technik 2017

1.8.2017 - Die volle Packung zum Thema Photovoltaik im HDT-Berlin In unseren Photovoltaik - Veranstaltungen erlernen die Interessenten alle Aspekte der Solartechnik und die dazugehörige Gesetzgebung zu erneuerbaren Energien. Von unseren erfahrenen und praxisbewährten Dozenten erfahren sie Fakten aus erster Hand. Als besonderes (www.openpr.de) weiter

Deutschland: Erneuerbare Energien decken 35 Prozent des Strombedarfs

1.8.2017 - Windkraft an Land (39 Mrd. kWh), Biomasse (23 Mrd. kWh) und Photovoltaik (22 Mrd. kWh) sind Haupterzeugungsarten. (oekonews.at) weiter

WWF-Studie: Schutz der Flussjuwele Oberösterreichs und Energiewende sind vereinbar

31.7.2017 - Oberösterreich braucht Energieeinsparung und viele Standbeine bei den erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Energiewende per Umweltsteuer

17.7.2017 - Solarthemen+plus. Die Idee einer CO2-Steuer oder -Abgabe hat derzeit Konjunktur. Sie soll dazu dienen, fossile Energien teurer und Erneuerbare damit wettbewerbsfähiger zu machen. Nun hat der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) eine Studie vorgelegt. Bereits Mitte Juni hatte der Verein für eine nationale CO2-Abgabe ein Diskussionspapier präsentiert. Doch es gibt auch Kritiker, die davor warnen, sich ... (www.solarthemen.de) weiter

Ein Pandabär als riesiges Zeichen für grünen Strom

15.7.2017 - Die wahrscheinlich hübscheste Freiflächensolarstromanlage der Welt will mehr Aufmerksamkeit für Erneuerbare Energie wecken (oekonews.at) weiter

Neues Institut in Erlangen

13.7.2017 - Solarthemen 493. Druckbare Photovoltaik und neue Technologien für Wasserstoff als Energiespeicher sind Schwerpunktthemen für das neue Helmholtz-Institut Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien (HI ERN), für das am Montag dieser Woche der erste Spatenstich zelebriert wurde. Foto: HI ERN/Kurt Fuchs (www.solarthemen.de) weiter

ISE unter neuer Leitung

13.7.2017 - Solarthemen 493. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme hat nach mehr als einjähriger Neubesetzungszeit jetzt eine Doppelspitze. Andreas Bett (Foto links) und Hans-Martin Henning leiten das größte deutsche Institut im Bereich der erneuerbaren Energien nun offiziell seit dem 10. Juli. Foto: Fraunhofer ISE (www.solarthemen.de) weiter

Neue EEG-Novelle 2017 bringt Entlastungen

13.7.2017 - Solarthemen 493. Mit der jüngsten Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes kommen nicht nur die Regelungen zum Mie­ter­strom und veränderte Aus­schrei­bungs­bedingungen für Bür­ger­wind­­parks. Der Bundestag hat den Anlass zudem genutzt, um bei bestimmten Projekten Restriktionen abzubauen. Zurückgefahren wird jedoch die Möglichkeit, mehrere 750-kW-Anlagen an einem Standort zu errichten. Text: Andreas Witt Foto: Andreas Hermsdorf_pixelio (www.solarthemen.de) weiter

Leben nach Tschernobyl: Baustart für 600 kWp Freiflächen PV in Nadeshda

12.7.2017 - Russisches Kinderzentrum soll mit 100% erneuerbaren Energien versorgt werden (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie: Mehr Forschung an neuen Speichersystemen

12.7.2017 - Nationaler Forschungsplan wird im November vorgelegt ? Ziel ist Technologieführerschaft bei Speichersystemen (oekonews.at) weiter

Greenpeace-Studie: Erneuerbare Energien schon heute in der Hälfte der G20 günstiger als Kohle und Atom

11.7.2017 - Windkraft und Solar bis spätestens 2030 in allen 20 Staaten billigste Stromquelle (oekonews.at) weiter

TU Studie: Stromzukunft Österreich 2030

10.7.2017 - Der Weg ist vorgezeichnet - beschreiten wir ihn - 100% Erneuerbare ist kein Problem!! (oekonews.at) weiter

Atommüll - die tickende Zeitbombe, Tschernobyl und Fukushima mahnen: Abschalten - sofort.

10.7.2017 - (Lüdenscheid) - &quot;Alle Atomkraftwerke sind überflüssig, unverantwortlich und behindern den Ausbau Erneuerbarer Energien. Atommüll &quot;End&quot;-Lager gibt es nirgends auf der Welt. Es gibt nur Atommülllager.&quot; so Klaus Brunsmeier, langjähriger stellvertretender Bundesvorsitzender des &quot;Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V.&quot; (www.openpr.de) weiter

Unermüdlich für die Erneuerbaren

9.7.2017 - DI Martin Krill ist Held des Monats (oekonews.at) weiter

Neue Förderung für Wärmenetze 4.0

6.7.2017 - Solarthemen+plus. Der Bund hat ein neues Förderprogramm für ?Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0? aufgelegt. Die in der vergangenen Woche im Bundesanzeiger veröffentlichte Richtlinie gilt seit dem 1. Juli. Förderfähige Netze müs­sen mindestens 50 Prozent des Jahreswärmebedarfs aus erneuerbaren Energien oder Abwärme beziehen. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Windgas gegen die ?kalte Dunkelflaute?

6.7.2017 - Solarthemen+plus. Eine von Greenpeace Energy beauftragte Studie des Berliner Instituts Energy Brainpool hat die sogenannte ?kalte Dunkel­flau­te? untersucht. In dieser wetterbedingten Situation produzieren über mehrere Wochen Windkraft- und Solaranlagen zu wenig Strom, um die zugleich kältebedingt hohe Nachfrage zu decken. Um eine komplett erneuerbare Stromversorgung im Jahr 2040 gegen alle Wettereinflüsse abzusichern, wären demnach Gas­kraft­werke ... (www.solarthemen.de) weiter

Chitin der nachwachsende Rohstoff Fischerei und Insekten

6.7.2017 - Chitin und Chitosan der Schritt zur Nachhaltigkeit. Kaum eine natürliche Substanz ist so vielseitig wie die aus Kokons von Fliegen, Panzern von Käfern oder Schalen von Krebstieren. Größtenteils aus fossilen nicht erneuerbaren Quellen werden weltweit mehr als 100 Millionen Tonnen Rohstoffe (www.openpr.de) weiter

Neue Förderung für Regenerativ-Wärmenetze 4.0

6.7.2017 - Solarthemen+plus. Der Bund hat ein neues Förderprogramm für ?Modellvorhaben Wärmenetzsysteme 4.0? aufgelegt. Die in der vergangenen Woche im Bundesanzeiger veröffentlichte Richtlinie gilt seit dem 1. Juli. Förderfähige Netze müs­sen mindestens 50 Prozent des Jahreswärmebedarfs aus erneuerbaren Energien oder Abwärme beziehen. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Sascha Wiesner übernimmt Netzwerkagentur Erneuerbare Energien in Schleswig-Holstein

6.7.2017 - (www.iwr.de) weiter

Die Liberalisierung des Strommarktes und der Ausbau erneuerbarer Energien nach dem EEG

6.7.2017 - Der Energiesektor befindet sich im Umbruch. Seit der Liberalisierung des Strommarktes im Jahr 1998 agieren Stromanbieter auf dem freien Markt und sind somit dem Angebot und der Nachfrage ausgesetzt. ------------------------------ Bis Ende des letzten Jahrtausends war der Strommarkt in Deutschland sehr stark (www.openpr.de) weiter

Wie die G20 die globale Energiewende vorantreiben kann

6.7.2017 - Wissenschaftler des IASS empfehlen Investitionsstopp für fossile Infrastruktur und ambitionierten Ausbau erneuerbarer Energien (oekonews.at) weiter

Kasachstan: Kärntner Delegation präsentiert Stärken Kärntens im Bereich erneuerbare Energie auf EXPO in Astana

5.7.2017 - LH Kaiser und LR Holub in Begleitung von Kärntner Unternehmen in kasachischer Hauptstadt: Kärntner Know-how als Türöffner für expandierende Wirtschaftsbeziehungen (oekonews.at) weiter

Hendricks: Eine naturverträgliche Energiewende ist möglich

5.7.2017 - Eine komplett erneuerbare Energieversorgung in Deutschland ist im Einklang mit der Natur möglich. (oekonews.at) weiter

Anteil der Erneuerbaren Energien am Strommix steigt auf 37,8 Prozent

4.7.2017 - Die Erneuerbaren Energien in Deutschland haben in den ersten 6 Monaten des Jahres 10 Prozent mehr saubere Energie erzeugt als im Vorjahr. Ihr Anteil am Strommix steigt auf 37,8 Prozent. ----- ----- ----- ----- (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien beschäftigen über 300.000 Menschen in Deutschland

27.6.2017 - (www.iwr.de) weiter

Energie 2.0 GmbH bündelt die Kompetenzen dreier Unternehmen

27.6.2017 - Für das Joint Venture Energie 2.0 mit Sitz in Felde bei Kiel potenzieren drei erfahrene Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energie ihre Expertise, Netzwerk- und Logistikkompetenz: Mit dem Zusammenschluss der baltprom holzkontor GmbH aus Lübeck, der RoWin GmbH aus Wehrbleck/Niedersachen und (www.openpr.de) weiter

Großer Erfolg für Weinviertler Windparkprojekt in Mittelschweden

23.6.2017 - LH-Stv. Pernkopf: Erneuerbare Energie schafft Green Jobs und drängt Atomkraft zurück (oekonews.at) weiter

SPD will mehr Erneuerbare, mehr Wasserstoff und ein Klimaschutzgesetz

22.6.2017 - (www.iwr.de) weiter

Erneuerbare feuern Energiemarkt an ? Anleger profitieren mit Grüne Werte

22.6.2017 - Die Studie Global Power Industry Outlook 2017 prognostiziert ein Investitionswachstum der Energiebranche auf 443,5 Milliarden US-Dollar weltweit. Dieses Potenzial können Anleger mit der Grüne Werte Energie GmbH ausschöpfen. In Zeiten der Null-Zins-Phase ist kaum etwas wichtiger als rentierliche Alternativen zu herkömmlichen (www.openpr.de) weiter

Neues Klimaschutzpapier der SPD-Bundestagsfraktion

22.6.2017 - Solarthemen+plus. Die SPD-Bundestagsfraktion hat gestern ein Kli­ma­schutz­papier veröffentlich, mit dem sie sich vor der Bundestagswahl zum aktiven Klimaschutz bekennen will. So wird in dem Papier an erster Stelle  eine deutliche Erhöhung der Ausbauziele der erneuerbaren Energien, auch zur Versorgung der Sektoren Verkehr und Wärme, gefordert. Ein massiver Ausbau der PV- und Windstromkapazitäten sei nötig. In ... (www.solarthemen.de) weiter

EWC prognostiziert EinsMan-Abregelungen von morgen

22.6.2017 - Karlsruhe, 22.06.2017. Nach erfolgreicher Produkteinführung des EinsMan-Monitors liefert der Wetterdienstleister EWC Weather Consult GmbH ab sofort auch Prognosen der EinsMan-Mengen an Direktvermarkter, Händler und Netzbetreiber. Diese erhalten erstmals zeitnahe Informationen über strompreisrelevante Abregelungen Erneuerbarer Energien gebündelt aus einer Hand. Während (www.openpr.de) weiter

Ökostrom: Taten statt heißer Luft ein Muss

22.6.2017 - Erneuerbare-Energien-Verbände fordern einmal mehr den Beschluss der Ökostromnovelle bis Ende Juni - ONLINEPETITION!!! (oekonews.at) weiter

Biogas: Teil unserer künftigen Energieversorgung

22.6.2017 - Die Energieversorgung muss bald nur mehr auf erneuerbaren Energieträgern aufbauen (oekonews.at) weiter

Arnold Schwarzenegger: 40% Erneuerbare Energie bis 2020 ist für Österreich erreichbar

22.6.2017 - Als positives Beispiel im Strombereich nennt Schwarzenegger das Bundesland Niederösterreich - Ein Mehr an erneuerbare Energie ist in allen Bereichen einfach möglich, soviel scheint fix (oekonews.at) weiter

Erneuerbaren-Branche sieht neue Phase der Energiewende

21.6.2017 - (www.iwr.de) weiter

Erneuerbare Energie: Firmen unterstützen Ökostrom-Petition

20.6.2017 - Investitionen über 2 Milliarden Euro und mehr als 2.000 Arbeitsplätze liegen weiter auf Eis (oekonews.at) weiter

Governance-Richtlinie soll Erneuerbare fördern

15.6.2017 - Solarthemen 492. Als eine der von der EU-Kommission vorgeschlagenen Richtlinien ist auch die Governance-Richtlinie im Europäischen Parlament in der Diskussion. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Irena belegt Kapazitätswachstum erneuerbarer Energien ? Grüne Werte empfiehlt Zukunftsinvestment

14.6.2017 - Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (Irena) zeigt in kürzlich veröffentlichten Zahlen schwarz auf weiß, wie rasant die Branche wächst. Davon profitieren auch ökologisch fokussierte Anleger, wie die Grüne Werte GmbH bestätigt. Ein Plus von 8,7 Prozent im Vergleich zu 2015: (www.openpr.de) weiter

Globaler Markt für Erneuerbare wächst 2016 um 161.000 Megawatt

13.6.2017 - (www.iwr.de) weiter

E.ON, ABB und E3DC gewinnen PR-Check von Krampitz Communications auf der Intersolar / ees Europe

12.6.2017 - Köln, 12.06.2017. Die PR-Agentur Krampitz Communications hat auf der diesjährigen Intersolar / ees Europe mehr als 1.100 Aussteller in drei Kategorien auf ihre Außenwirkung untersucht. Der Energieversorger E.ON gewann den PR-Check der seit 2004 auf erneuerbare Energien spezialisierten PR-Agentur mit (www.openpr.de) weiter

atomstopp: Atomstrom begünstigt - Erneuerbare schikaniert!

12.6.2017 - Tag des Windes, heute, 12. Juni von 12 bis 17 Uhr am Linzer Taubenmarkt (oekonews.at) weiter

Österreicher beraten China in Umweltfragen

10.6.2017 - Implementierung Erneuerbarer Energien ist auch für Nationalparks entscheidend (oekonews.at) weiter

EU: Eine Stromtankstelle für jedes neue Haus

9.6.2017 - Solarthemen+plus. Im Europäischen Parlament hat die Diskussion um die neue Gebäuderichtlinie als Teil des Energie- und Klimapaketes begonnen, das von der EU-Kommission im November vergangenen Jahres vorgelegt worden war. Wichtige Aspekte sind dabei auch erneuerbare Energien und Elektro­mo­blität. (www.solarthemen.de) weiter

NRW-Koalition unklar bei Erneuerbaren

9.6.2017 - Solarthemen+plus. In ihren Koalitionsverhandlungen haben CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen erste Beschlüsse zu Energie und Klimaschutz getroffen. Wichtige Themen der Energiewende wurden jedoch zunächst ausgeklammert. Foto: Frank Ossenbrink Media Group Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen+plus vom 9. Juni 2017

9.6.2017 - Themen dieser Ausgabe: +++ Erneuerbare Energien in NRW-Koalitionsgesprächen +++ Windkraft-Vergütungen sinken ab Oktober schneller +++ BAFA-Antrage für erneuerbare Wärme +++ EU-Parlament behandelt Kommissionsvorschlag für Energiepaket +++ (www.solarthemen.de) weiter

Kritik an der Energiewende

8.6.2017 - Hans Kruse stellt die Abschaltung der Kernkraftwerke infrage ? in ?Energiewende gescheitert?? warnt er: Strom aus erneuerbaren Energiequellen ist zu teuer Seit dem GAU im japanischen Fukushima steht die Stromerzeugung durch Kernkraft vor dem Aus. Der Ingenieur Hans Kruse stellt diese (www.openpr.de) weiter

Energiewirtschaft fokussiert sich auf Erneuerbare Energien

8.6.2017 - Photovoltaik verzeichnet schnellstes Wachstum - Übergang zu mehr dezentralisierten und intelligenten Energiesystemen schafft Marktchancen, wie das Frost & Sullivan’s Energy & Environment Team ermittelte (oekonews.at) weiter

Rekord bei erneuerbarer Energie: Mehr Kapazität für weniger Geld

8.6.2017 - Österreichische Energieagentur unterstreicht Aussagen des aktuellen Renewables 2017 Global Status Report (oekonews.at) weiter

Erneuerbare beschäftigen fast 10 Millionen Menschen

7.6.2017 - (www.iwr.de) weiter

"Nicht America first, sondern America alone"

3.6.2017 - Heftige Reaktionen in Österreich - Europa muss den Weg hin zu erneuerbaren Energien weiter aktiv vorantreiben (oekonews.at) weiter

Biogas bedeutet ehrliche Energiepolitik

2.6.2017 - Es ist höchste Zeit den Klimaschutz anzugehen und in die Sicherheit der Energieversorgung zu investieren. Der erneuerbaren Stromversorgung kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien beschäftigt 9,8 Millionen Menschen weltweit

2.6.2017 - Globales Energiesystem schafft mehr Arbeitsplätze im Bereich erneuerbaren Energien als in fossilen Brennstofftechnologien (oekonews.at) weiter

EU-Parlamentarier fordern Freiheit für Eigenstrom

1.6.2017 - Solarthemen+plus. Der Berichterstatter des federführenden Industrieausschusses des Europäischen Parlaments zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie, José Blanco López aus Spanien, geht in seinem noch nicht offiziell vorgelegten Alterna­tiv­vorschlag deutlich über den Entwurf der Europäischen Kommis­sion zur Novelle der Richtlinie hinaus. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Rettungsaktion Ökostrom

31.5.2017 - Erneuerbare-Energien-Verbände und Umweltschutzorganisationen fordern den raschen Beschluss der Ökostromnovelle im Parlament (oekonews.at) weiter

Rettungsaktion für das Ökostromgesetz

26.5.2017 - GLOBAL2000, Greenpeace, WWF und Erneuerbare-Energien-Verbände demnächst vor dem Parlament (oekonews.at) weiter

Tomaselli Gabriel als erstes Vorarlberger Bauunternehmen vollständig mit Ökostrom

24.5.2017 - Nenzinger Betrieb spart damit jährlich 80 Tonnen CO2 ? Auszeichnung für Elektroauto-Flotte Tomaselli Gabriel ist das erste Bauunternehmen in Vorarlberg, das auf seine Baustellen Ökostrom aus 100 Prozent erneuerbaren Energieträgern einsetzt. Damit werden jährlich 80 Tonnen CO2 eingespart. Für die Umstellung (www.openpr.de) weiter

NÖ-Verbot der Ölheizung im Neubau ist richtiger symbolischer Schritt

19.5.2017 - GLOBAL 2000 sieht dringenden Handlungsbedarf beim Umstieg von bestehenden Ölheizungen auf erneuerbare Energien. Massive Kritik an Öl-Lobby in Österreich. (oekonews.at) weiter

Erneuerbare haben 4 Prozent mehr Anteil bei Strom

18.5.2017 - Im ersten Quartal 2017 lag der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen am Bruttostromverbrauch bei 32 Prozent. Dies ergaben erste Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).&nbsp; (www.enbausa.de) weiter

CDU-Wirtschaftsrat will weiter Geld für Fossile

18.5.2017 - Der Landesverband Baden-Württemberg des Wirtschaftsrats der CDU setzt sich für die Weiterführung der Förderung neuer Brennwertheizungen ein. Das Bundeswirtschaftsministerium hatte angekündigt, dass diese künftig nicht mehr alleine, sondern nur noch&nbsp;in Kombination mit Erneuerbaren förderfähig&nbsp;sind. (www.enbausa.de) weiter

Sonnen macht bei Blockchain-Projekt mit

18.5.2017 - Haushalte werden in Zukunft selbst zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen können und so helfen, die erneuerbaren Energien besser zu integrieren. Häufig werden dazu&nbsp;Lösungen auf Basis der Blockchain-Technologie&nbsp;diskutiert. &nbsp;Ein entsprechendes Pilotprojekt, das dezentrale Batteriespeicher über eine Blockchain-Lösung in das Energieversorgungssystem einbindet, stellten der Übertragungsnetzbetreiber TenneT und das Unternehmen Sonnen jetzt vor. Die Blockchain-Lösung wurde von IBM entwickelt. (www.enbausa.de) weiter

Neue Förderstrategie für Wärme

18.5.2017 - Solarthemen 491. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat Ende vergangener Wo­che eine neue Förderstrategie für den Wärmesektor vorgestellt. Bis Ende 2019 sollen die Förderungen für Effizienzmaßnahmen und Wär­me aus erneuerbaren Energien wesentlich umstrukturiert werden. ?Zum Leitbild gehört vor allem eine übersichtliche, unbürokratische und zielgruppenfreundliche Förderung?, formuliert das Ministerium ein Ziel des Projektes. Und einiges, was in diese ... (www.solarthemen.de) weiter

Verordnung zur Änderung der Grenzüberschreitenden-Erneuerbare-Energien-Verordnung (GEEV) und weiterer Verordnungen zur Förderung der erneuerbaren Energien

16.5.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Staatssekretär Baake: ?Hervorragendes Ergebnis bei der Realisierung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen ? Ausschreibungen für erneuerbare Energien sind voller Erfolg ? ?

15.5.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Wahl in NRW: Klimaschutz wurde abgewählt

15.5.2017 - Grüne müssen Klimaschutz und 100% Erneuerbare Energien zum Wahlkampfschlager bei der Bundestagswahl machen! (oekonews.at) weiter

Bürgernah und dezentral: Stadtwerke investieren in kommunale Energiewende

15.5.2017 - Rahmenbedingungen aber immer noch unzureichend -11. EUROSOLAR-Konferenz 'Stadtwerke mit Erneuerbaren Energien' am 10. und 11. Mai 2017 (oekonews.at) weiter

Innovationen rechtssicher erproben

12.5.2017 - SINTEG: Schaufenster intelligente Energie - Die Bundesregierung ergänzt mit der am 10. Mai 2017 beschlossenen SINTEG-Verordnung das Förderprogramm ?Schaufenster intelligente Energie ? Digitale Agenda für die Energiewende? (SINTEG). Sie schafft einen Rechtsrahmen, um neue Verfahren für eine sichere und stabile Stromversorgung bei hohen Anteilen an erneuerbaren Energien zu erproben und in die Praxis zu überführen. Dazu enthält die Verordnung eine sogenannte Experimentierklausel, die perspektivisch auch für weitere Bereiche der Energieforschung von Bedeutung sein könnte.&copy; Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Bundeswirtschaftsministerium legt neue Förderstrategie "Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien" vor

11.5.2017 - (www.bmwi.de) weiter

Regierung muss erneuerbare Energien fördern statt fossile Großprojekte zu forcieren

10.5.2017 - 'System Change, not Climate Change!' fordert die Bundesregierung auf, Klimaschutz endlich ernst zu nehmen. Eine ambitionierte Ökostromnovelle muss ein erster Schritt sein. (oekonews.at) weiter

Stromkosten sinken, Heizen mit Biomasse, Pellets und Solar bleibt preisstabil, Kosten für Heizöl steigen

5.5.2017 - Erneuerbare Energien machen Energiepreise stabil und berechenbar (oekonews.at) weiter

Sonnen macht bei Blockchain-Projekt mit

4.5.2017 - Haushalte werden in Zukunft selbst zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen können und so helfen, die erneuerbaren Energien besser zu integrieren. Häufig werden dazu&nbsp;Lösungen auf Basis der Blockchain-Technologie&nbsp;diskutiert. &nbsp;Ein entsprechendes Pilotprojekt, das dezentrale Batteriespeicher über eine Blockchain-Lösung in das Energieversorgungssystem einbindet, stellten der Übertragungsnetzbetreiber TenneT und das Unternehmen Sonnen jetzt vor. Die Blockchain-Lösung wurde von IBM entwickelt. (www.enbausa.de) weiter

Immer mehr Solarenergie: das Leitmotiv für die französische Energiewende.

3.5.2017 - Nach dem Erfolg der ersten Solarstraße im Norden Frankreichs präsentieren Experten weitere neue Lösungen auf der Intersolar in München vom 31. Mai bis 2. Juni 2017. Trotz der Marktdominanz der Nukleartechnik legt Frankreich einen Schwerpunkt auf die Entwicklung der erneuerbaren Energien. (www.openpr.de) weiter

Forschen für den Umbau des Energiesystems

2.5.2017 - Jahresberichte zur Energieforschung - Zwei aktuelle Veröffentlichungen des Bundeswirtschaftsministeriums präsentieren Ergebnisse, Strategien und Projekte der Energieforschung. Der Jahresbericht ?Innovation durch Forschung? gibt einen detaillierten Überblick über Forschung, Mittelverwendung und die Märkte bei den erneuerbaren Energien und Effizienztechnologien. Der ?Bundesbericht Energieforschung? deckt das komplette Spektrum der Energieforschung kompakt ab und greift auch die Aktivitäten der Bundesländer, der Europäischen Union sowie die internationale Zusammenarbeit auf.&copy; psdesign1 ? Fotolia (www.bine.info) weiter

Tag der erneuerbaren Energien am 29. April 2017: EGRR fordert verstärkten Ausbau der dezentralen Energieversorgung

28.4.2017 - Der Anteil regenerativer Energien soll bis zum Jahr 2020 mindestens 18 Prozent des gesamten Endverbrauchs ausmachen. Laut einer Trend-Prognose des Bundesverbands Erneuerbare Energie e.V. droht Deutschland das verbindliche EU-Ziel kurz vor dem Tag der erneuerbaren Energien am 29. April zu verfehlen. ?Zurzeit liegt der Anteil bei rund 14,6 Prozent. Wird das Ausbautempo nicht gesteigert, beträgt der Wert in drei Jahren lediglich 16,7 Prozent?, sagt Gerfried I. Bohlen, Vorstandsvorsitzender der bundesweit tätigen Energiegenossenschaft Rhein Ruhr eG (EGRR). weiter

Deutschland: Rekordzuwachs bei Elektrofahrzeugen im ersten Quartal

28.4.2017 - 11.624 Neuzulassungen - ZSW veröffentlicht aktuelle Daten zur Elektromobilität sowie zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien auf Internetseite (oekonews.at) weiter

Erneuerbare haben 4 Prozent mehr Anteil bei Strom

28.4.2017 - Im ersten Quartal 2017 lag der Anteil von Strom aus Sonne, Wind und anderen regenerativen Quellen am Bruttostromverbrauch bei 32 Prozent. Dies ergaben erste Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW).&nbsp; (www.enbausa.de) weiter

CDU-Wirtschaftsrat will weiter Geld für Fossile

28.4.2017 - Der Landesverband Baden-Württemberg des Wirtschaftsrats der CDU setzt sich für die Weiterführung der Förderung neuer Brennwertheizungen ein. Das Bundeswirtschaftsministerium hatte angekündigt, dass diese künftig nicht mehr alleine, sondern nur noch&nbsp;in Kombination mit Erneuerbaren förderfähig&nbsp;sind. (www.enbausa.de) weiter

31 Jahre nach Tschernobyl mehr Atomstrom denn je in Österreich

26.4.2017 - Regierung muss jetzt mit der Ökostromnovelle die Weichen für eine erneuerbare Zukunft stellen (oekonews.at) weiter

Bei Solaranlagen zählt die Geräte-Abstimmung

24.4.2017 - Vernetzte Systemtechnik optimiert die Wärmeerträge sup.- Sonnenkollektoren, ein Solarspeicher sowie ein ergänzender Brennwertheizkessel - diese Kombination ist für viele Gewerbebetriebe ein ideales Heizkonzept mit Spar-Potenzial. ... weiter

Erneuerbare Energien auf der Überholspur ? Sonnige Aussichten für Umwelt und Geldbeutel

24.4.2017 - (hob) Beim Neubau eines Hauses achten über 80 Prozent der Bauherrn auf die Einhaltung eines niedrigen Energieverbrauchs. Daher befinden sich Anlagen, die mit Erneuerbaren Energien betrieben werden, auf der Überholspur. Wer jetzt auf das richtige Pferd setzt, kann nicht (www.openpr.de) weiter

Energie zum Anfassen!

21.4.2017 - Veranstaltungshinweis für Torgelow: Samstag, 29. 04. 2017, 10:00 bis 18:00 Uhr 17358 Torgelow, Borkenstraße/Robert-Bosch-Str. 1 auf dem Gelände der Biomethangasanlage de ------------------------------ Zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe Tschernobyl begeht Deutschland alljährlich den Tag der erneuerbaren Energien. Da der Wissenstransfer vor Ort und &quot;zum Anfassen&quot; am (www.openpr.de) weiter

Umweltministerium als Steigbügelhalter der Mineralölindustrie

21.4.2017 - Verordnungsentwurf diskriminiert saubere Mobilität mit Biokraftstoffen Berlin, 21.04.2017. Der aktuelle Verordnungsentwurf zur Anrechnung von Upstream-Emissionsminderungen (UER) im Kraftstoffsektor bremst die am Markt verfügbaren erneuerbaren Kraftstoffe massiv aus und blockiert die Dekarbonisierung des Verkehrssektors, erklärt der Biogasrat+ e.V. in seiner aktuellen Stellungnahme. (www.openpr.de) weiter

Elektromobilität erFAHREN: Tag der offenen Tür im Kulturdenkmal Eisenmühle

19.4.2017 - Anlässlich des 22. Tag der Erneuerbaren Energien lädt das südlich von Leipzig gelegene technische Kulturdenkmal Eisenmühle zum praxisorientierten Tag der offenen Tür ein, der in diesem Jahr ganz im Zeichen der Elektromobilität steht. Henry Graichen, Landrat Landkreis Leipzig, hat die (www.openpr.de) weiter

Investitionen in Erneuerbare Energien 2016: Rekord-Kapazitätszuwachs bei niedrigeren Kosten

19.4.2017 - Rekord-Kapazitätszuwachs trotz sinkender Investitionen in Erneuerbare Energien (oekonews.at) weiter

Kombikraftwerke vergüten!

13.4.2017 - In die Debatte um flexible Mechanismen zur Netzintegration von erneuerbaren Energien hat Hans-Josef Fell erneut den Vorschlag einer festen Vergütung für Kombikraftwerke eingebracht. Im Interview mit der Zeitschrift Solarthemen sagte der ehemalige Bundestagsabgeordnete der Grünen und heutige Präsident der Energy-Watch Group: „Wir haben die große Möglichkeit, innerhalb des EEG genau die Aktivitäten anzureizen, die in ... (www.solarthemen.de) weiter

Modulproduktion bleibt schwieriges Geschäft

13.4.2017 - Solarthemen 490. Die deutschen Aktiengesellschaften im Bereich der erneuerbaren Energien zeigen weiterhin ein uneinheitliches Bild. Während die einen wieder gute Gewinne einfahren, haben andere zu kämpfen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Emissionshandel als alleinige Maßnahme?

13.4.2017 - Solarthemen 490. Ein Forscherteam um Professor Gernot Klepper vom Institut für Weltwirtschaft (IfW) der Universität Kiel will ein neues System für den EU-Emissionshandel entwickeln, das Erneuerbare, alle Treibhausgase und komplette Wertschöpfungsketten umfasst. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare sichern Arbeitsplätze

13.4.2017 - Solarthemen 490. Die Windbranche hat gerade die Daten für das Jahr 2015 genauer ausgewertet. Allein in diesem Bereich sollen demach 143000 Arbeitsplätze gesichert worden sein. Text: Andreas Witt Foto: Agentur für Erneuerbare Energien (www.solarthemen.de) weiter

Wärmestrategie vom BEE

13.4.2017 - Solarthemen 490. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat eine Strategie zur Dekarbonisierung des Wärmemarktes vorgestellt. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Konzept für Inno­va­tions­ausschreibungen

13.4.2017 - Solarthemen 490. Der Bundesverband für Erneuerbare Ener­gie (BEE) hat mit der Hannovermesse ein Konzept für die im EEG vorgesehenen neuen Innovationsausschreibungen vorgestellt. Text: Guido  Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Hans-Josef Fell im Interview: Kombikraftwerke vergüten!

13.4.2017 - Solarthemen 490. Hans-Josef Fell, der ehemalige Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, hat das Erneuerbare-Energien-Gesetz mit entworfen und durchgesetzt. Seit 2013 ist er als Gründer und Präsident der Energy Watch Group weltweit als eine Art Energiebotschafter unterwegs. Solarthemen-Redakteur Guido Bröer besuchte Fell in seiner Heimatstadt Hammelburg und sprach mit ihm über Alternativen zur derzeitigen Förderpolitik. Solarthemen: ... (www.solarthemen.de) weiter

Deutschland vor der Wahl:?Sonne oder Atom

7.4.2017 - SolarthemenPlus. Wenige Monate vor der Bundestagswahl sind die Par­teien dabei, ihre Wahlprogramme zu entwerfen. Die Energiewende spielt in allen eine Rolle. Die Bürger können sich entscheiden, ob sich eine neue Regierung für 100 Prozent Erneuerbare bis 2030, die komplette Abkehr vom Klimaschutz oder irgendwas dazwischen einsetzen soll. Manche derzeit diskutierte Koalition dürfte angesichts völlig konträrer ... (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien für alle greifbar und erlebbar machen

6.4.2017 - Jetzt für den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2017 bewerben! (oekonews.at) weiter

BDEW unterstützt Forderung nach Steuerfinanzierung

1.4.2017 - SolarthemenPlus. Bereits vor einigen Monaten hat der Bundesverband Erneuerbare Energien gefordert, einzelne Sonderbestandteile des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ? vor allem die Privilegierung von?Unternehmen ??nicht über die EEG-Umlage, sondern über den Steuerhaushalt zu finan­zieren. Dieses Ziel wird nun auch vom Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) verfolgt. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

FÜR eine oekostrom AG mit 100% Erneuerbaren ? somit GEGEN jeglichen Erdgasverkauf!

31.3.2017 - Darf und soll ein Vorzeigeunternehmen der Energiewende, ausgezeichnet u.a. mit dem Klimaschutzpreis und Ökostromlieferant der 1. Stunde, fossiles Erdgas der OMV verkaufen? Eine Ansichtssache von DI Martin Krill (oekonews.at) weiter

Neue Themenbox "Erneuerbare Energien" der Büchereien Wien

30.3.2017 - Was ist Energie? Wie wird sie gewonnen und gespeichert? Worin unterscheiden sich fossile Brennstoffe und Nuklearenergie von den erneuerbaren Energien? (oekonews.at) weiter

Glawischnig stellt klare Bedingungen für Zustimmung der Grünen zur Ökostromnovelle

28.3.2017 - Novelle nur mit signifikantem Ausbau der Erneuerbaren (oekonews.at) weiter

K&S BERÄT DIE HELLENSTEIN SOLARWIND GMBH BEI DER ERRICHTUNG EINES ONSHORE-WINDPARKS IN BADEN-WÜRTTEMBERG

23.3.2017 - Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram, eine führende technische Beratungsgesellschaft im Bereich erneuerbarer Energien, hat die Hellenstein SolarWind GmbH (Stadtwerke Heidenheim AG ? Unternehmensgruppe) bei der Errichtung des Windparks Bartholomä technisch beraten. Der Windpark Bartholomä im Ostalbkreis in Baden-Württemberg besteht aus (www.openpr.de) weiter

Trend zur Wärmepumpe ist ungebrochen

22.3.2017 - Es ist noch gar nicht lange her, da stritten die Experten landauf landab, ob elektrische Wärmepumpen überhaupt den erneuerbaren Energien zuzuordnen sind. Inzwischen ist das kein Thema mehr. Wärmepumpen setzen sich am Markt zunehmend durch, das Geschäft brummt. In der Folge rücken immer mehr Hersteller die Technologie in den Fokus ihres Angebots an erneuerbaren Heiztechniken. Das hat sich vergangene Woche auf der ISH in Frankfurt gezeigt. Zentrale Themen bei Wärmepumpen sind das Design und die Geräuschentwicklung. (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbare Energien in Ostdeutschland: Großes Potenzial, zu wenig Sektorkopplung

19.3.2017 - Im Rahmen einer Studie hat das Reiner Lemoine Institiut (RLi) zwanzig Gutachten verschiedenster Auftraggeber zu Potenzialen Erneuerbarer Energien in Ostdeutschland miteinander verglichen. (oekonews.at) weiter

"NÖ muss laute Stimme für erneuerbare Energien sein!"

18.3.2017 - Atomenergie ist keine Zukunftsenergie sondern führt in Sackgasse! (oekonews.at) weiter

Land NÖ fordert erneut Abbau der Warteschlange für die Windkraft

18.3.2017 - Kleine Ökostromnovelle muss erster Schritt zu 100% erneuerbarer Stromversorgung sein (oekonews.at) weiter

Weltrekordversuch: Wind machen für mehr Ökostrom!

17.3.2017 - Am Freitag, den 24.3.2017 17:00 -19:00 Uhr | Heldenplatz Wien: Diese Aktion soll die Politiker auffordern, rasche und ambitionierte Maßnahmen zu ergreifen, die Energieerzeugung auf erneuerbare Energien umzustellen, um das Klima zu schützen. (oekonews.at) weiter

Wärmeatlas für Europa

16.3.2017 - Solarthemen 489. Für 14 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union zeigt der Pan-Europäische Thermi­sche Atlas (Peta) hoch­auf­gelöst Daten zum Wärme- und Kältebedarf sowie zum Poten­zial nutzbarer Abwärme und vorhandener regenerativer Energien. Text:  Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Gemeinsame Ausschreibungen von Wind- und Solarstrom: Wie viel Sinn macht das?

15.3.2017 - Machen gemeinsame Ausschreibung völlig unterschiedlicher regenerativer Stromerzeugungstechnologien Sinn? Und wie kann ein solcher Ausschreibungsprozess gestaltet werden? Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat jetzt ein Eckpunktepapier vorgelegt, das gemeinsame Ausschreibungen von Wind- und Solarstrom als Pilotprojekt vorbereitet. Die Eckpunkte zeigen, dass es durchaus Schwierigkeiten (www.openpr.de) weiter

IRES und ESE-Konferenz stellt Energiespeicher in den Mittelpunkt

15.3.2017 - Im Rahmen einer Auftaktveranstaltung wurde die Internationale Konferenz zur Speicherung Erneuerbarer Energien (IRES) von EUROSOLAR zusammen mit der Energy Storage Europe (ESE) der Messe Düsseldorf eröffnet. (oekonews.at) weiter

Deutschland: Erneuerbare Energien ersetzen immer mehr Atomstrom

13.3.2017 - Für den endgültigen Atomausstieg in Deutschland läuft die Uhr: Derzeit sind noch acht Atommeiler in Betrieb, die spätestens bis Ende 2022 vom Netz gehen. (oekonews.at) weiter

Deutsche unterschätzen CO2-Einsparpotenzial bei Wärmeenergie zu Hause

9.3.2017 - NaturEnergiePlus veröffentlicht Studie zur Wärmeenergiewende Laut einer aktuellen repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von NaturEnergiePlus ist der Begriff ?Wärmeenergiewende?, also z.B. die Sanierung von Heizungsanlagen oder der Umstieg von fossilen Energieträgern auf erneuerbare bei der Beheizung von Wohnraum, vielen Deutschen nicht bekannt (www.openpr.de) weiter

BDH ist sich mit Agora Energiewende einig

9.3.2017 - Bislang haben sich die Vertreter der Agora Energiewende und des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) gerne beharkt. Streitpunkt war der Stellenwert Erneuerbarer im Heizungsmarkt. Die jüngste Untersuchung der Agora zur Wärmewende 2030 findet die Zustimmung des BDH. Er vertritt die klassischen großen Heizungshersteller. (www.enbausa.de) weiter

Deutschland: Nicht die Energiewende ist ein ökonomisches Desaster, sondern die letzten EEG-Gesetzesnovellen

9.3.2017 - Mit massivem Ausbremsen des Ausbaus der Erneuerbaren Energien ist klar, dass Beschäftigungszahlen zurückgegangen sind (oekonews.at) weiter

Studie zeigt breite Unterstützung für Erneuerbare Energien

9.3.2017 - Briten, Deutsche, Franzosen, Norweger im Ländervergleich: Große Unterstützung für Klimaschutz und Erneuerbare Energien (oekonews.at) weiter

Dena stellt Netzflexstudie vor

6.3.2017 - Um das schwankende Angebot von erneuerbaren Energien aufzunehmen und zu verteilen, müssen die Stromnetze ausgebaut werden. Speicher oder Lastmanagement können die Flexibilität erhöhen und zu erheblichen Einsparungen beitragen. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie&nbsp;der Deutschen Energieagentur Dena. (www.enbausa.de) weiter

Perspektiven der Photovoltaik-Forschung

6.3.2017 - Photovoltaik - An der ersten Vollversammlung des Forschungsnetzwerks ?Erneuerbare Energien? in Berlin nahmen rund 120 Experten aus Forschungseinrichtungen, Industrie und Politik teil. Sie diskutierten über aktuelle Entwicklungen in der Photovoltaik, Systemtechnik, Anlagenbau und Komponentenherstellung. Schwerpunkte der Veranstaltung lagen auf kristallinem Silizium, konzentrierender Photovoltaik, Systemtechnik und CIS-Dünnschichttechnologie.&copy; Fraunhofer ISE (www.bine.info) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de