Sonntag, 25.7.2021
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Erneuerbare - 10235 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

100 Prozent Erneuerbare in Deutschland mit nur 20 Prozent mehr Windenergie-Anlagen

23.7.2021 - Laut einer Studie des Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW reichen 20 Prozent mehr Windenergie-Anlagen in Deutschland aus, um 100 Prozent des deutschen Energieverbrauches inklusive Wärme und Verkehr regenerativ zu erzeugen. <img width='800' height='529' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Bau einer Windenergieanlage. Um 100 Prozent Erneuerbare in Deutschland erreichen zu können sind zwei Prozent der Landesfläche nötig.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: TimSiegert-batcam / stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Energieversorgung ausschließlich durch Erneuerbare ist möglich und sicher

23.7.2021 - Deutschland könnte seinen Energiebedarf schon bald vollständig erneuerbar decken, wenn Ausbauziele entsprechend erhöht werden – Potenziale […] (www.sonnenseite.com) weiter

KIT-Spin-off Ineratec: Power-to-X-Anlage für synthetische Kraftstoffe

22.7.2021 - Forschende des KIT haben eine Produktionsanlage entwickelt, die mit CO2 aus der Luft und erneuerbarem Wasserstoff bis zu 200 Liter Kraftstoff am Tag herstellen kann. Das Spin-off Ineratec will die Technologie nun in die Serienfertigung überführen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Mann, der eine Flasche mit dem synthetischen Kraftstoff hält, das in der PtX-Anlage erzeugt wurde, die das Spin-off Ineratec mit und an dem KIT entwickelt hat.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Amadeus Bramsiepe, KIT</div> (www.solarserver.de) weiter

Wie die EU-Kommission die RED II ändern will

22.7.2021 - In der vergangenen Woche hat die EU-Kommission unter dem Label 'Fit for 55' zahlreiche Richtlinienänderungen vorgeschlagen, um das Ziel von 55 Prozent Treibhausgasminderung bis 2030 zu erreichen. Neben einem Dutzend anderer Gesetzgebungsverfahren legte die Kommission einen Entwurf zur Änderung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED II) vor. Die Solarthemen-Redaktion erklärt wichtige Details: <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Fassade des Berlaymont-Gebäudes in Brüssel, nachts illuminiert mit der Schriftzug &quot;Green New Deal&quot;' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Lukasz Kobus, © European Union 2021</div> (www.solarserver.de) weiter

Elisabeth Reinthaler - ein Leben für die Erneuerbaren

21.7.2021 - Elisabeth Reinthaler ist Projektentwicklerin für Photovoltaik- und Windkraftwerke bei der oekostrom AG. Im Interview spricht sie über ihre Aufgaben und aktuelle Projekte, aber auch über ihr privates Engagement im Umweltbereich. (oekonews.at) weiter

OVE begrüßt Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz: Chance für heimische Wertschöpfung

21.7.2021 - Große Chance für Wirtschaftsstandort Österreich (oekonews.at) weiter

BEE fordert Bund-Länder-Programm für Erneuerbare Energien

20.7.2021 - Anlässlich der Unwetterkatastrophen, der massiven Schäden und der vielen Toten und Verletzten in mehreren deutschen Bundesländern […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE fordert Bund-Länder-Programm für erneuerbare Energien

20.7.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) fordert, dass der Bundestag seine für den September angekündigte Sitzungswoche nutzt, um noch in dieser Legislaturperiode ein Bund-Länder-Programm für erneuerbare Energien aufzusetzen. <img width='495' height='329' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild für den Ausbau von Photovoltaik und Windenergie, der durch ein Bund-Länder-Programm für erneuerbare Energien beschleunigt werden könnte.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: vencav / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Siemens plant 200-MWh-Speicher in Bayern

19.7.2021 - Der Energieversorger Zukunftsenergie Nordostbayern GmbH will regional erzeugten Strom aus erneuerbaren Energien speichern. Dafür soll Siemens einen Lithium-Ionen-Batteriespeicher mit 200 Megawattstunden Speicherkapazität liefern. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Unterzeichnung der Absichtserklärung für den Lithium-Ionen-Batteriespeicher mit 200 Megawattstunden Speicherkapazität, den Siemens Smart Infrastructure in Wunsiedel errichten soll.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Siemens / Erich Malter </div> (www.solarserver.de) weiter

ERGaR Scheme für grenzüberschreitenden Handel von erneuerbaren Gasen wird Erreichung von Klimazielen unterstützen

17.7.2021 - Das europäische Kooperations-Austauschsystem 'ERGaR Certificate of Origin Scheme' hat den Betrieb aufgenommen und den ersten grenzüberschreitenden Eigentumsübergang von Biomethannachweisen realisiert. (oekonews.at) weiter

Die weltweite Stromnachfrage wächst schneller als die erneuerbaren Energien

16.7.2021 - … was zu einem starken Anstieg der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen führt. Der neue IEA-Bericht sieht […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz erhält auch im Bundesrat notwendige Zweidrittelmehrheit

16.7.2021 - Nur FPÖ stimmt gegen neues Förderregime für Ökostrom (oekonews.at) weiter

IEA: Strombedarf wächst weltweit schneller als erneuerbare Energien

15.7.2021 - Die weltweite Stromnachfrage wächst schneller als die erneuerbaren Energien, was zu einem starken Anstieg der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen führt. Das geht aus dem aktuellen Electricity Market Report der IEA hervor. <img width='800' height='536' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Energiewende. Windkraftanlagen vor Kohlekraftwerk und Strommasten. Ganz im Hintergrund die untergehende Sonne.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Loss / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Präsidentin des BEE im Amt bestätigt

14.7.2021 - Auf der digitalen Mitgliederversammlung 2021 des Bundesverbands Erneuerbare Energie e.V. (BEE) wurde die amtierende BEE-Präsidentin Dr. Simone Peter für eine weitere Amtszeit einstimmig bestätigt. (www.enbausa.de) weiter

Erdgasheizungen könnten Ziel der Klimaneutralität bis 2040 gefährden

13.7.2021 - Plattform EE BW: Wärmenetze mit Speichern zügig ausbauen und andere regenerative Einzelheizungen nutzen. Auf grünen Wasserstoff […] (www.sonnenseite.com) weiter

Beteiligung von Frauen: Der Bürgerenergie fehlen Bürgerinnen

12.7.2021 - Die World Wind Energie Association (WWEA) und der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) haben die Beteiligung von Frauen an dezentralen Bürgerenergie-Initiativen in Nordrhein-Westfalen untersucht. <img width='800' height='359' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Lachende diverse Frauen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Adobe stock / rawpixel.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Wärmepumpen-Simulation von Valentin Software liefert GEG-Nachweise

12.7.2021 - Das Auslegungsprogramm GeoT*Sol für Wärmepumpensysteme von Valentin Software berücksichtigt nun auch die neuen Anforderungen aus dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) und dem baden-württembergischen Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EWärmeG). <img width='800' height='596' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik mit Jahresgang der Wärmeerzeuger und Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Valentin Software</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare Energien: Bergpanorama mit Windrad unerwünscht

11.7.2021 - Forschende des KIT beziffern die Energiesystemkosten bei Ausbaustopps für die Windenergie in schönen Landschaften. Ob Alpenvorland, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Baden Württemberg: Für schnelleren Ausbau von erneuerbaren Energien

11.7.2021 - Photovoltaikpflicht auf allen Neubauten (oekonews.at) weiter

Plattform EE BW: Gasheizungen sind ökologische und finanzielle Fehlkalkulation

10.7.2021 - Die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg warnt Gebäudeeigentümer davor, auf grünen Wasserstoff als Brennstoff für die Gasheizung zu setzen. Dieser wird lange knapp und teuer bleiben und kommt vermutlich erst einmal in der Industrie und in der Mobilität zum Einsatz. <img width='800' height='496' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Freiflächen-Photovoltaikanlage, die Strom für grünen Wasserstoff produzieren kann. Grüner Wasserstoff als Brennstoff für die Gasheizung ist aber keine Option.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Plattform EE BW / Kuhnle & Knödler</div> (www.solarserver.de) weiter

Stromerzeugung im ersten Halbjahr 2021: Wenig Wind, viel Kohle

9.7.2021 - Der Stromverbrauch in Deutschland hat im ersten Halbjahr 2021 fast wieder das Niveau der Vor-Corona-Zeit erreicht. Während die Stromerzeugung aus erneuerbare Energien zurückging, legten Gas- und vor allem Kohlekraftwerke deutlich zu. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik, die Anteile der verschiedenen Energieträger an der Stromerzeugung im ersten Halbjahr 2021 in Deutschland zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Fraunhofer ISE / B. Burger, Quelle: (www.solarserver.de) weiter

Wie erneuerbarer Wasserstoff wettbewerbsfähig wird

9.7.2021 - Der Thinktank Agora Energiewende zeigt in einer gemeinsamen Studie mit dem Beratungsunternehmen Guidehouse die wichtigsten Politikinstrumente […] (www.sonnenseite.com) weiter

Windkraft: Repowering wird einfacher

8.7.2021 - Der Bundestag hat Ende Juni Gesetzesänderungen beschlossen, mit denen die Genehmigungsverfahren für erneuerbare Energien vereinfacht und beschleunigt werden sollen. Insbesondere soll für das Repowering alter Windenergieanlagen ein vereinfachtes Verfahren gelten. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Repowering: Abbau von Windkraftanlagen (zu sehen ist der Rotor, der am Mast mit Hilfe eines Krans beim Aufbau hochgezogen bzw. beim Abbau heruntergelassen wird). So soll für neue neue, leistungsstärkere Windkraffanlagen Platz geschaffen werden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: TimSiegert-batcam / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Ein großer Tag für den Klimaschutz in Östereich

8.7.2021 - Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz erhält notwendige Zweidrittelmehrheit – Auch SPÖ und NEOS stimmen für das Ökostrompaket. Das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) […] (www.sonnenseite.com) weiter

Ein großer Tag für den Klimaschutz in Östereich

8.7.2021 - Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz erhält notwendige Zweidrittelmehrheit - Auch SPÖ und NEOS stimmen für das Ökostrompaket (oekonews.at) weiter

EEG-Novelle: Anzeichen einer Trendwende

8.7.2021 - Die jüngsten Beschlüsse des Deutschen Bun­des­tages zum Erneuerbare-Energien-Gesetz bringen ein paar Erleichterungen für Betreiber:innen von Photovoltaikanlagen. Und sie deuten eine Trendwende an. Doch Solarverbände fordern weiterhin substanzielle Verbesserungen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Trendwende beim EEG: Mann mit Helm vor Solarmodulen schaut in die Ferne' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: kuznetsov_konta / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Österreichischer Nationalrat beschließt Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz

7.7.2021 - Nach jahrelangen Verhandlungen hat das Österreichische Parlament das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) mit einer Zweidrittel-Mehrheit beschlossen. Während der Bundesverband Photovoltaic Austria abwartend reagiert, sieht der Österreichische Biomasse-Verband in dem Gesetz einen wichtigen Teilerfolg für die Bioenergie-Branche. <img width='678' height='515' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Franz Titschenbacher, Präsident des Österreichischen Biomasse-Verbandes, der das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz im Großen und Ganzen positiv sieht.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Österreichischer Biomasse-Verband</div> (www.solarserver.de) weiter

Bundesverband Erneuerbare Energie wählt neuen Vorstand

7.7.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat auf seiner digitalen Mitgliederversammlung 2021 einen neuen Vorstand gewählt. Die amtierende BEE-Präsidentin Simone Peter wurde für eine weitere Amtszeit einstimmig bestätigt. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Simone Peter, die bei der Wahl zum BEE-Vorstand als BEE-Präsidentin bestätigt wurde.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BEE</div> (www.solarserver.de) weiter

GLOBAL 2000: Erneuerbaren-Ausbaugesetz ist Initialzündung für Energiewende in Österreich

7.7.2021 - Start einer Mitmachbewegung, Sicherstellung der Naturverträglichkeit und neue Energiesparoffensive sind nächste Aufgaben (oekonews.at) weiter

Einigung zum Erneuerbaren Ausbau Gesetz

6.7.2021 - Endlich geht es weiter in Richtung nachhaltige Energiezukunft - Mehr demnächst.. (oekonews.at) weiter

FVEE: Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Nationalen Wasserstoffstrategie

6.7.2021 - Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) hat Empfehlungen für eine zielgerichtete Weiterentwicklung der Nationalen Wasserstoffstrategie veröffentlicht. Er will dazu beitragen, dass Wasserstoff einen bestmöglichen Beitrag für das nachhaltige Energiesystem leisten kann. <img width='800' height='528' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Autotank, der mit H2 geladen wird, als Symbol für die Empfehlungen zur Weiterentwicklung der Nationalen Wasserstoffstrategie vom FVEE.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau </div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz soll Energiewende beschleunigen

6.7.2021 - Am 7.7. ist es Thema im Nationalrat (oekonews.at) weiter

Verlorene Zeit darf nicht in verlorenem Strom münden

6.7.2021 - Weiterhin Anpassungsbedarf bei Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz vor Beschlussfassung (oekonews.at) weiter

Weltweit installierte rege­nerative Kraftwerks­leistung

6.7.2021 - Das Wachstum erneuerbarer Energien steigt kontinuierlich. Inzwischen haben erneuerbare Energien einen Anteil an der weltweiten Kraftwerksleistung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Hitzerekorde und Unwetter: Klimaschutz ist dringender denn je

5.7.2021 - IG Windkraft fordert: Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) muss diese Woche beschlossen werden (oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Solarpark Zietlitz nimmt Betrieb auf

5.7.2021 - Nach rund zehnmonatiger Bauzeit ist in der Gemeinde Dobbin-Linstow im Landkreis Rostock der Photovoltaik-Solarpark Zietlitz ans Netz gegangen. Es ist das derzeit größte Ausschreibungsobjekt im Solarbereich in Deutschland, das nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz gefördert wird. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig mit weiteren Offiziellen bei der Inbetriebnahme vom Photovoltaik-Solarpark Zietlitz.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stephan Rudolph-Kramer </div> (www.solarserver.de) weiter

Nationaler Wasserstoffrat legt Wasserstoff Aktionsplan vor

5.7.2021 - Während der Nationale Wasserstoffrat einen Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft mit blauem Wasserstoff vorschlägt, fordert der Bundesverband Erneuerbare Energie, konsequent auf grünen Wasserstoff zu setzen. <img width='540' height='360' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die NWR-Vorsitzende Katherina Reiche, die den Aktionsplan Wasserstoff Deutschland virtuell an den Chef des Bundeskanzleramtes Helge Braun übergeben hat.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: NWR</div> (www.solarserver.de) weiter

Solaranlagen lernen schwimmen

4.7.2021 - Schwimmende Photovoltaik-Kraftwerke – sogenannte Floating-PV-Anlagen – ermöglichen den Ausbau erneuerbarer Energien, ohne neue Landflächen in Anspruch […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz - Entwurf verfehlt Ziele klar

3.7.2021 - LK Österreich-Kritik: Anlagenbestand nicht gesichert, Ausbau halbiert (oekonews.at) weiter

Wiens erste lokale und unabhängige erneuerbare Energiegemeinschaft entsteht

3.7.2021 - Die WGE - Grätzl Energiegemeinschaft ist die erste Initiative von WienerInnen für WienerInnen, die auf der neuen Gesetzeslage 2021 aufbaut (oekonews.at) weiter

OeEB: Österreichs größter Klimafinanzierer in Entwicklungsländern setzt auf Erneuerbare Energie

3.7.2021 - Einsparungen von 1,5 Mio. Tonnen CO2-Emissionen und saubere Energie für 4 Mio. Menschen (oekonews.at) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz - erste Etappe geschafft

2.7.2021 - Nationalratsbeschluss ist aber noch ausständig (oekonews.at) weiter

Deutschland: Erneuerbare Energien deckten im ersten Halbjahr 43 Prozent des Stromverbrauchs

2.7.2021 - ZSW und BDEW legen aktuelle Berechnungen vor (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien hoch im Kurs

1.7.2021 - Aktuelle Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) zeigen, dass 43 Prozent des Bruttoinlandstromverbrauchs im ersten Halbjahr 2021 durch erneuerbare Energien gedeckt wurden. (www.enbausa.de) weiter

Industrie sucht Prozesswärme aus Solarthermie und anderen Quellen

30.6.2021 - In NRW sucht ein Verbund nach Möglichkeiten, klimaneutrale Prozesswärme zu gewinnen. Ein Diskussionspapier analysiert die Potenziale der Solarthermie und anderer regenerativer Energien. <img width='800' height='686' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Fabrik mit einem Geflecht von Wärmerohren' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: GMH Gruppe</div> (www.solarserver.de) weiter

300.000 Arbeitsplätze in Deutschland bei Erneuerbare Energien

30.6.2021 - Im Jahr 2019 sicherten die erneuerbaren Energien knapp 300.000 Arbeitsplätze in Deutschland. Davon rund 105.700 bei […] (www.sonnenseite.com) weiter

300.000 Jobs bei erneuerbaren Energien in Deutschland

30.6.2021 - In der Bundesrepublik waren 2019 etwa 300.000 Frauen und Männer für die erneuerbaren Energien beruflich tätig. In der Solarenergiebranche sind seit 2016 rund 6.600 neue Jobs entstanden. <img width='800' height='401' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeigt die Entwicklung der Jobs bei erneuerbaren Energien.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Umweltbundesamt</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbaren-Verbände appellieren an Politik für stärkeren Photovoltaikausbau

30.6.2021 - Um die Klimaschutzziele zu erreichen, benötigt es einen stärkeren und schnelleren Ausbau der Photovoltaik. Darüber sind sich Politik, Wirtschaft und Wissenschaft einig. Doch der „atmende Deckel“ im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verhindert dies. (www.enbausa.de) weiter

Ratgeber, Tipps & Tricks: Solaranlage auf dem Gartenhaus

30.6.2021 - Um das Gartenhaus auf dem eigenen Grundstück mit Strom zu versorgen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Häufig ist die Verlegung eines Erdkabels vom Wohngebäude zum Gartenhaus die naheliegende Lösung. Ist die Distanz zwischen den Gebäuden aber zu groß, entsteht großer Aufwand, der mit hohen Kosten verbunden ist. Als Alternative kann die Sonne als regenerative Energiequelle „angezapft“ […] (www.cleanthinking.de) weiter

AEE macht Soest zur Energie-Kommune Juni 2021

29.6.2021 - Die Agentur Erneuerbare Energien (AEE) hat die Stadt Soest zur Energie-Kommune des Monats Juni gekürt. Die Stadt tue alles dafür, bis 2030 klimaneutral zu werden. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Kirchturmsilhouette über der Stadt Soest' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stadt Soest / Gero Sliwa</div> (www.solarserver.de) weiter

BEE fordert bessere Bedingungen für Biomasse in Wärmenetze

29.6.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) fordert bessere Rahmenbedingungen für die Förderung von Biomasse in Wärmenetzen. Insbesondere bestehende Biogasanlagen sollten einbezogen werden können. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Betrieb mit Traktor und Biogasfermentern' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare Energien decken im ersten Halbjahr 43 Prozent des deutschen Stromverbrauchs

29.6.2021 - Im ersten Halbjahr 2021 haben Erneuerbaren Energien rund 43 Prozent des Bruttoinlandstromverbrauchs gedeckt. Das zeigen vorläufige […] (www.sonnenseite.com) weiter

Strombörse EEX und Pexapark kooperieren für Erneuerbare

28.6.2021 - Um PPA künftig transparenter gestalten zu können, arbeiten die Energiebörse EEX und der Vermarkter Pexapark zusammen. Es geht darum, Marktteilnehmern beim Abschluss von langfristigen grünen Stromlieferverträgen Instrumente für Preistransparenz und Risikomanagement anzubieten. <img width='800' height='333' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Animation zeigt Windenergie, Photovoltaik und Stromnetze.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Eisenhans / stock.aobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Weniger regenerativer Strom im ersten Halbjahr 2021

28.6.2021 - Der Anteil der erneuerbaren Energien am Bruttoinlandstromverbrauchs ist im ersten Halbjahr 2021 auf 43 Prozent gesunken. Das Volumen an Photovoltaikstrom nahm dabei um zwei Prozent zu. <img width='800' height='536' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vor einem orangen Abendhimmel mit untergehender Sonne sind die Kühltürme eines Kohlekraftwerks zu sehen, davor Strommasten und Windkraftanlagen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Loss / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Integral-Umfrage: 75 % der ÖsterreicherInnen für verbindlichen Ausstiegsplan aus Erdgasheizungen

28.6.2021 - 77 % sehen Milliarden für Erdgas-Importe besser für Investitionen in regionale, erneuerbare Energieträger eingesetzt (oekonews.at) weiter

Die Sonne im Boden speichern

28.6.2021 - Im Winterhalbjahr fällt in unseren Breiten zu wenig erneuerbare Energie an, um die kalte Jahreszeit zu […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende jetzt voranbringen

27.6.2021 - BEE stellt Handlungsempfehlungen für die Legislaturperiode 2021-2025 vor. Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) stellt seine […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE: Energiewende jetzt voranbringen

26.6.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat seine Vorschläge für die kommende Legislaturperiode vorgestellt. Darin legt er Handlungsempfehlungen für die kommende Bundesregierung im Hinblick auf die Energieversorgung vor. <img width='800' height='584' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Deckblatt des BEE-Vorschlagspapiers „Energiewende jetzt voranbringen – Welchen Weg Deutschland in eine zukunftsfähige Energieversorgung einschlagen muss“.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BEE</div> (www.solarserver.de) weiter

bne kritisiert beschlossenes Energie- und Klimapaket

25.6.2021 - Der Bundestag hat neben der Novelle des Klimaschutzgesetzes auch die Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) sowie damit verbundene Änderungen im Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) beschlossen. Laut dem Verband bne bieten die Gesetzesänderungen Verbesserungen in Details, aber sind kein großer Wurf. <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Fotomontage aus Photovoltaik und Windenergie als Symbol für die Verbesserungen, die das vom Bundestag beschlossene Energie- und Klimapaket bietet.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: elxeneize (l.), Mike Fouque (r.) / stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Das schlägt der Bürgerrat vor

25.6.2021 - 90 Prozent erneuerbare Energien schon 2040, Ausstieg aus der Kohleverstromung bis 2030, Tempo 120 auf Autobahnen: […] (www.sonnenseite.com) weiter

Sichere Rahmenbedingungen machen Erneuerbaren-Ausbau günstig

24.6.2021 - Je unsicherer das EAG ist, desto teurer und langsamer wird der Ausbau der Erneuerbaren sein (oekonews.at) weiter

AKW Krsko kann problemlos durch Erneuerbare ersetzt werden

24.6.2021 - Studie der TU Wien in Auftrag von GLOBAL 2000 zeigt Potenziale für naturverträgliche Erneuerbare (oekonews.at) weiter

Koalition vertagt erneut Ausbaupfade für Photovoltaik und Windenergie

23.6.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) bemängelt die fehlende Anhebung der Ausbaupfade für erneuerbare Energien bei der Einigung der Regierungskoalition zur Energie- und Klimapolitik. Die von der Bundesregierung geplanten Vereinfachungen beim Repowering von Windenergie-Anlagen an Land stoßen dagegen auf Zustimmung von Seiten des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). <img width='798' height='424' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine eingezäunte PV-Großanlage als Symbol für die Verschleppung der Ausbaupfade für Photovoltaik und Windenergie durch die Bundesregierung.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Fabian – stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Bundesregierung vertagt erneut Ausbaupfade für Photovoltaik und Windenergie

23.6.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) bemängelt die fehlende Anhebung der Ausbaupfade für erneuerbare Energien bei der Einigung der Regierungskoalition zur Energie- und Klimapolitik. Die von der Bundesregierung geplanten Vereinfachungen beim Repowering von Windenergie-Anlagen an Land stoßen dagegen auf Zustimmung von Seiten des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). <img width='798' height='424' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine eingezäunte PV-Großanlage als Symbol für die Verschleppung der Ausbaupfade für Photovoltaik und Windenergie durch die Bundesregierung.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Fabian – stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Studie zu Stromgestehungskosten

23.6.2021 - Erneuerbare Energien aufgrund steigender CO2-Kosten den konventionellen Kraftwerken deutlich überlegen. Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Heißer Sand für erneuerbare Fernwärme: Polar Night Energy baut einzigartigen, kommerziellen Saisonspeicher

22.6.2021 - Finnisches Cleantech-Startup Polar Night Energy speichert Wärme für die saisonale Nutzung in heißem Sand – erstes kommerzielles Projekt in Kankaanpää gestartet. In Finnland entsteht jetzt der erste, kommerzielle Wärmespeicher auf Basis von heißem Sand. Die Technologie bietet eine große Chance, Fernwärme erneuerbar zu machen – und das nicht nur in Skandinavien, sondern auch in Deutschland. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Kosten der meisten neuen erneuerbaren Energien liegen unter den billigsten fossilen Energieträgern

22.6.2021 - Ein neuer Bericht bestätigt, dass erneuerbare Energien den Schwellenländern Kosteneinsparungen in Höhe von 156 Mrd. USD bringen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Stromgestehungskosten von Photovoltaik und Wind geringer als von konventionellen Kraftwerken

22.6.2021 - Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben die fünfte Auflage ihrer Studie zu den Gestehungskosten für Strom aus erneuerbaren Energien vorgelegt. Darin analysieren sie die aktuellen Kosten und prognostizieren die weitere Entwicklung auf Basis von technologiespezifischen Lernraten und Marktszenarien bis zum Jahr 2040. <img width='800' height='559' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik, die die Kosten der Photovoltaik im Vergleich zu Strom aus Windenergie und konventionellen Kraftwerke zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Fraunhofer ISE</div> (www.solarserver.de) weiter

Rekultivierung des Tagebaus Jänschwalde: 440-MW-Photovoltaik geplant

21.6.2021 - EP New Energies und Leag entwickeln den Energiepark Bohrau und einen weiteren Solarpark auf einer stillgelegten Aschedeponie. Beide Projekte gehörten zur Rekultivierung des Tagebaus Jänschwalde in Form der Nutzung von erneuerbaren Energien. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Photovoltaik-Solarpark Welzow, ein Vorgänger vom Energiepark Bohrau, den die Leag nun realisieren will.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto:Leag </div> (www.solarserver.de) weiter

Solarwirtschaft fordert Beschleunigung des Solartechnik-Ausbaus

21.6.2021 - Der Bundestag sollte seine letzte Sitzung vor der Sommerpause nutzen, um im Rahmen der Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) das Ausbautempo der Solartechnik und anderer Erneuerbarer Energien deutlich zu beschleunigen. Das fordert die Solarbranche fordert in einem offenem Brief. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Montage einer PV-Anlage. Der BSW fordert eine Beschleunigung des Solartechnik-Ausbaus in Deutschland.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: mmphoto - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Eurosolar: Der versteckte Solardeckel muss weg

19.6.2021 - Sofortige Anhebung der Erneuerbaren Ausbauziele noch vor der Wahl nötig. EUROSOLAR fordert Bundeswirtschaftsminister Altmaier zu einer […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: Eurosolar fordert Abschaffung vom versteckten Solardeckel

18.6.2021 - Eurosolar fordert von Bundeswirtschaftsminister Altmaier eine Anhebung der Ausbauziele für Erneuerbare Energien noch vor der Bundestagswahl. Insbesondere der versteckte Solardeckel muss nach Ansicht der Organisation weg. <img width='800' height='528' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine PV-Montage, wenn der versteckte Solardeckel nicht fällt, werden nur noch sehr kleine Photovoltaikanlagen installiert.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Anatoliy Gleb / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Bündnis Bürgerenergie veranstaltet Lange Nacht der Bürgerenergie

18.6.2021 - Am 30. Juni findet die Lange Nacht der Bürgerenergie statt, die das Bündnis Bürgerenergie e.V. organisiert. Damit will die Organisation auf die Defizite bei der Umsetzung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie hinweisen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Veranstaltung des Bündnisses Bürgerenergie, die Organisation veranstaltet am 30. Juni die Lange Nacht der Bürgerenergie.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Bündnis Bürgerenergie e.V. / Jörg Farys</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz endlich auf Schiene bringen

17.6.2021 - Green Jobs - Gleichzeitig Leistbarkeit, Nachhaltigkeit und Versorgungssicherheit (oekonews.at) weiter

Appell: starkes Zeichen für den Ausbau der Erneuerbaren Energien

17.6.2021 - Nicht weniger als 55 Umweltorganisationen und Akteure der Zivilgesellschaft fordern in einem gemeinsamen Appell die Bundesregierung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Analyse zur Bundestagswahl 2021: Wenig Aufbruch für Energiewende

16.6.2021 - Taugen die Wahlprogramme zum Aufbruch ins Erneuerbare Energiesystem? Der Wahlkampf für die Bundestagswahl 2021 geht in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Regenerative Energiewirtschaft in Schleswig-Holstein schwenkt auf Wachstumskurs ein

16.6.2021 - (www.iwr.de) weiter

Gesundheitsturbo durch Erneuerbare Energien

16.6.2021 - Fossiles Zeitalter muss auch aus Sicht der Gesundheit so rasch wie möglich beendet werden (oekonews.at) weiter

Projekt SmartFarm2: Photovoltaik-Eigenverbrauch im ländlichen Raum optimieren

15.6.2021 - Im Projekt SmartFarm2 der Universität Bremen soll ein hochautomatisiertes Energiemanagementsystem entwickelt werden, das den Eigenverbrauch an erneuerbarer Energie im ländlichen Raum optimieren soll. Interessierte aus dem Landkreis Osterholz und aus dem Allgäu können an dem Projekt teilnehmen. <img width='1200' height='358' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Logo vom Projekt SmartFarm2, in dem es um den Photovoltaik-Eigenverbrauch im ländlichen Raum geht.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: ZeteM</div> (www.solarserver.de) weiter

Altmaier will Strombedarf Deutschlands in 2030 anpassen und erneuerbare Energien viel stärker ausbauen

13.6.2021 - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat in einem aktuellen Interview eingeräumt, dass der Strombedarf Deutschlands im Zuge von Energiewende und Dekarbonisierung steigen wird. Über Monate vertrat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zuletzt die Ansicht, der Strombedarf Deutschlands werde sich zwischen 2020 und 2030 nicht erhöhen – trotz der Umstellung auf Elektroautos, dem Aufbau von Elektrolyseur-Infrastruktur und vieler anderer Maßnahmen. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neste setzt in Raffinerie Porvoo auf Erneuerbare Energien

13.6.2021 - 100 Prozent erneuerbarer Strom für die Raffinerie in Porvoo durch Windkraft und Strom mit Herkunftsnachweisen. Das Cleantech-Unternehmen Neste – eines der nachhaltigsten Unternehmen weltweit – hat sich bis 2023 zur Nutzung von 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien bekannt. Dazu wird u.a. die Nutzung von Strom aus Windkraftanlagen in der Raffinerie Porvoo im Heimatland Finnland […] (www.cleanthinking.de) weiter

Altmaier will Strombedarf 2030 nachrechnen – BEE ist erfreut

11.6.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) begrüßt die Ankündigung von Wirtschaftsminister Altmaier, neue Berechnungen zum Strombedarf vorzulegen. <img width='1071' height='714' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Rednerpult' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

Altmaier will Strombedarf nachrechnen – BEE ist erfreut

11.6.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) begrüßt die Ankündigung von Wirtschaftsminister Altmaier, neue Berechnungen zum Strombedarf vorzulegen. <img width='1071' height='714' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Rednerpult' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

Analyse zur Bundestagswahl 2021: Wenig Aufbruch für Energiewende

10.6.2021 - Taugen die Wahlprogramme zum Aufbruch ins Erneuerbare Energiesystem? Der Wahlkampf für die Bundestagswahl 2021 geht in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Was Erdgas wirklich kostet: Roadmap für den fossilen Gasausstieg im Wärmesektor

10.6.2021 -   Neue FÖS-Studie: Die Verbrennung von Erdgas zur Wärmeerzeugung ist weit klimaschädlicher als vielfach angenommen. Regenerative […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bund will Solarpflicht für Neubauten einführen

4.6.2021 - Im Rahmen des Sofortprogramms zur Erhöhung der Klimaschutzanstrengungen in Deutschland plant die Bundesregierung die Einführung einer Pflicht für eine PV- oder Solarthermieanlage bei Neubauten und größeren Dachsanierungen. Mehr Geld soll es außerdem für effiziente Wärmenetze geben. Außerdem werden die Quoten für Erneuerbare Energien bei Heizungssanierungen erhöht und Offshore-Wasserstoff gefördert. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Monteure mit guter Laune installieren eine PV-Anlage.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Elenathewise / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

G7: Mehr Subventionen für Fossile als für Erneuerbare

4.6.2021 - Blamage für Gruppe führender Wirtschafsnationen (oekonews.at) weiter

Koehler realisiert Laufwasserkraftwerke in Schottland

3.6.2021 - Die baden-württembergische Koehler-Gruppe nimmt vier neue Laufwasserkraftwerke in den schottischen Highlands in Betrieb. Damit baut der Papierproduzent aus Oberkirch sein Portfolio an erneuerbaren Energien aus. <img width='800' height='601' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ablaufendes Wasser bei einem Laufwasserkraftwerk.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Koehler</div> (www.solarserver.de) weiter

Studie: Große Versorgungslücke bei grünem Gas

3.6.2021 - 2040 werden in Österreich 20 Terawattstunden an erneuerbarem Gas aus biogenen Reststoffen zur Verfügung stehen, die Nachfrage nach grünem Gas wird dieses Angebot aber mindestens um den Faktor 4 übersteigen. (oekonews.at) weiter

EWG: 100 % Erneuerbare bis 2030 in Deutschland möglich

3.6.2021 - Die Energy Watch Group (EWG) hat eine Studie vorgelegt, die in Deutschland eine zu 100 % auf erneuerbare Energien basierende Versorgung als möglich erachtet. EWG-Präsident Hans-Josef Fell erläutert, was die Studie aussagt und was nicht. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Portrait von Hans-Josef Fell' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: DWR Eco</div> (www.solarserver.de) weiter

100% Erneuerbare Energien bis 2030 für Deutschland – Was die EWG-Studie aussagt und was nicht

3.6.2021 - Die Veröffentlichung der neuesten EWG-Studie zu einem Deutschlandszenario mit 100% Erneuerbare Energien in allen Energiesektoren bis 2030 fand […] (www.sonnenseite.com) weiter

Hansewerk will erneuerbare Energien bis 2035 verdoppeln

2.6.2021 - Die Quickborner Hansewerk-Gruppe will Photovoltaik und Windenergie in den kommenden 15 Jahren kräftig ausbauen. Aktuell entwickeln sich zudem die Abregelungen deutlich rückläufig. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Bis zum Horizont Windenergieanlagen an der Westküste Schleswig-Holsteins' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau</div> (www.solarserver.de) weiter

Weniger Strom aus erneuerbaren Energien im 1. Quartal

1.6.2021 - Deutschland hat seinen Strombedarf im ersten Quartal 2021 mit weniger erneuerbaren Energien gedeckt als im Vorjahr. Bei einem insgesamt rückläufigen Verbrauch sackte der Beitrag des Ökostroms um sechs Prozent ab. <img width='800' height='361' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Windkraftanlagen am Meer vor dunklen Wolken.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Mike Mareen / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Wie Andrew Forrest das deutsche Wasserstoff-Dilemma lösen will

31.5.2021 - Fortescue will Erneuerbare Energien, grünes Ammoniak und grünen Wasserstoff aus Australien exportieren / Automatisierte Elektrolyseur-Produktion könnte Schlüssel für Kostenreduktion sein. Deutschland braucht sehr große Mengen grünen Wasserstoff, um die Stahl– oder Chemie-Industrie dekarbonisieren zu können. Bislang klafft eine gewaltige Lücke zwischen möglichem Angebot auf Basis vorgestellter Projekte und der zu erwartenden Nachfrage aus der energieintensiven […] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar-Autobahn: Im Herbst startet Test auf A81 bei Hegau

31.5.2021 - Deutsches Verkehrsministerium unterstützt Demonstrationsprojekt Solar-Autobahn. Der Ausbau der Erneuerbaren Energien ist für den Kampf gegen die Klimakrise, die Erderwärmung und zur Umsetzung der Ökologischen Transformation unerlässlich, schließlich handelt es sich um das größte Projekt der Menschheitsgeschichte. Einige Schritte dahingehend sind auch im deutschen Klimaschutzgesetz verankert. Widerstände und Ressourcenbeschränkungen begrenzen derzeit den ungebremsten Ausbau etwa von […] (www.cleanthinking.de) weiter

Gegen die Klimakrise: Saubere Erneuerbare Energien statt fossil/atomarer Investitionen

31.5.2021 - Kluges Handeln gegen die Klimakatastrophe - Eine Ansichtssache von Wolfgang Löser (oekonews.at) weiter

Energie-Kommune Magdeburg: Der Weg zur Klimaneutralität

30.5.2021 - Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat Magdeburg als Energie-Kommune des Monats ausgewählt. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild einer Freiflächen-Photovoltaikanlage in der Energie-Kommune Magdeburg' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Helionat eG</div> (www.solarserver.de) weiter

Studie: 100 % Erneuerbare bis 2030 in Deutschland möglich

28.5.2021 - Eine neue Studie der Energy Watch Group beschreibt die Umstellung des deutschen Energiesystems auf 100 % erneuerbare Energie bis 2030. <img width='800' height='580' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Titelbild der Studie 100 % Erneuerbare Energien (Ausschnitt)' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Titelbild: Energy Watch Group</div> (www.solarserver.de) weiter

Neue Studie: 100% Erneuerbare Energien bis 2030 in Deutschland möglich

28.5.2021 - Innerhalb von nur zehn Jahren kann Deutschland flächendeckend auf eine Energieversorgung umgestellt werden, die vollständig auf […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE fordert Überarbeitung der Europäischen-Energien-Richtlinie

28.5.2021 - Anlässlich des EU-Sondergipfels fordert der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) gemeinsam mit dem europäischen Erneuerbare-Energien-Verband (EREF) eine ambitioniertere Überarbeitung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie (REDIII). (www.enbausa.de) weiter

BEE fordert ambitionierte Überarbeitung der europäischen Erneuerbare-Energien-Richtlinie

27.5.2021 - Mit dem neu festgelegten Ziel einer Treibhausgas-Minderung von mindestens 55 Prozent gegenüber 1990 in der EU […] (www.sonnenseite.com) weiter

Hecate plant 10-Gigawatt-Windpark im Nordatlantik

24.5.2021 - Offshore-Windpark an der Küste Islands soll über HGÜ-Untersee-Kabel mit dem britischen Festland verbunden werden. Der Ausbau der erneuerbaren Energien ist essentiell für die ökologische Transformation. Jetzt ist ein gigantisches Projekt an der isländischen Küste im Nordatlantik bekannt geworden: Hecate Independent Power, ein britisch-amerikanisches Unternehmen, will einen 10-Gigawatt-Windpark errichten, der per Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsseekabel mit Großbritannien verbunden werden […] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökologische Transformation mit Cleantech: Wie das größte Projekt der Menschheit bis 2050 gelingt

23.5.2021 - Energieexperten zeigen den Pfad, um im Einklang mit dem Pariser Übereinkommen von 2015 die Begrenzung der Erderwärmung von 1,5 Grad Celsius zu erreichen, und mit Cleantech wie Erneuerbaren Energien, Batteriespeichern, Elektroautos, Wasserstoff der Heißzeit zu entgehen. Die ökologische Transformation im Energiesektor ist der Schlüssel, um die schlimmsten Folgen der Erderwärmung bis 2100 abzuwenden. Handeln wir […] (www.cleanthinking.de) weiter

Standardisierung für Recycling von PV-Modulen

22.5.2021 - Solarenergie spielt im erneuerbaren Energiemix für Deutschland, aber auch weltweit, eine große Rolle. Bis zum Jahr […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende als Thema für den Wahlkampf

20.5.2021 - Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutz hat die große Koalition sehr rasch einen Entwurf zur Novelle des Klimaschutzgesetzes vorgelegt. Doch in welchem Maß und wie erneuerbare Energien auszubauen sind, ist damit nicht geklärt. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Straßenbelag, auf den &quot;Wahlen 2021&quot; geschrieben wurde. Davor unten im Bild ein paar Schuhe. Bald ist Wahlkampf.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: studio-v-zwoelf / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Langzeitspeicher vor Durchbruch: Cleantech-Startup realisiert sieben Flüssigluft-Speicher in Spanien

20.5.2021 - Highview Power meldet Projekte für die sogenannte CRYOBattery im Volumen von einer Milliarde US-Dollar. Langzeitspeicher für Strom aus erneuerbaren Energien sind bis heute eine entscheidende Herausforderung der globalen Energiewende. Mit Highview Power hat sich ein Technologieanbieter herauskristallisiert, der mittlerweile reihenweise kommerzielle Projekte verkünden kann. Das britische Cleantech-Unternehmen hat jetzt gleich sieben Standorte für ihre Flüssigluft-Speichertechnologie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energien bringen Export-Rekord

19.5.2021 - Bisheriges Exportmaximum um 12 Prozent übertroffen (oekonews.at) weiter

Wasserstoff und Brennstoffzellen: Die Technik von gestern, heute und morgen

19.5.2021 - Zunächst der Atomausstieg – dann der Kohleausstieg. Beide Großtechnologien durch erneuerbare Energien zu ersetzen, ist eine […] (www.sonnenseite.com) weiter

IEA steigert EE-Zubau-Prognose

17.5.2021 - Die Erneuerbare Energien waren die einzigen Energieträger, bei denen die Nachfrage 2020 trotz der Pandemie stieg, […] (www.sonnenseite.com) weiter

IG Holzkraft: EAG - Es fehlt die Grundlage

16.5.2021 - Der Ausbau Erneuerbarer Energien kann nur funktionieren, wenn die Unternehmen Rechtssicherheit zum Überleben haben (oekonews.at) weiter

Österreich: 100 % erneuerbare Energien bis 2040 machbar

15.5.2021 - Was in Bayern geht, geht auch bei uns (oekonews.at) weiter

Debatte um den Weg zum klimaneutralen Wohnen

14.5.2021 - Mit der Vorlage zu einem neuen Klimaschutzgesetz ist klar, dass die Tage fossiler Energien im Gebäudebereich gezählt sind. Bis 2045 will die Bundesregierung Klimaneutralität erreichen und also auch zum klimaneutralen Wohnen kommen. Doch die Debatte um den Weg dahin zeigt vor allem die Einzelinteressen auf. Bestes Beispiel dafür ist die Aufteilung der CO2-Bepreisung auf Mieter:innen und Vermieter:innen. Erneuerbare Energien lösen den Konflikt. <img width='800' height='506' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Weißes Haus vor natürlichen Hintergrund mit Schild Klimaneutral' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Tamara / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Neuer Klimapakt ohne Konsens zu Photovoltaik und Windkraft

12.5.2021 - Sehr rasch nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Klimaschutzgesetz hat das Bundeskabinett seinen Entwurf für dessen Novelle und einen Klimapakt beschlossen. Verbunden hat es dies mit der Ankündigung von Maßnahmen in einem Klimapakt. Darin nimmt die Regierung auch mehr Pflichten im Gebäudesektor in den Blick. Doch beim Ausbau der erneuerbaren Energien gibt es weiterhin keine Einigkeit. <img width='800' height='395' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Im Vordergrund Symbole für Photovoltaik, Windkraft, Gebäuden und Recht - im Hintergrund ein Anzugträger, der darauf Einfluss nimmt' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: leowolfert / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

100% Erneuerbare Energien für Bayern

12.5.2021 - Nach dem epochalen Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes zum Klimaschutz hat nun auch den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder […] (www.sonnenseite.com) weiter

China muss in dieser Dekade 600 Kohlekraftwerke durch erneuerbare Energien ersetzen

12.5.2021 - TransitionZero-Analyse: Ersetzt China 364 fossile Kraftwerks-Kapazität würde das Einsparungen von 1,6 Billionen Dollar bis 2060 bedeuten. China ist der weltgrößte CO2-Emittent – und zwar mittlerweile mit gewaltigem Abstand gegenüber anderen Industrienationen. Mit dem durch Deutschland/Frankreich für die EU einerseits und die USA andererseits aufgebauten Druck, will Peking seine Klimaschutz-Ambitionen verstärken – natürlich auch, um keine […] (www.cleanthinking.de) weiter

IEA: Rekordwachstum für Erneuerbare weltweit

11.5.2021 - Die Erzeugungskapazitäten für Strom aus erneuerbaren Energien sind 2020 so schnell gewachsen wie seit 1999 nicht mehr. Das schreibt die Internationale Energieagentur IEA in ihrem „Renewable Energy Market Update 2021“. In Zahlen betrug das Wachstum 280 Gigawatt beziehungsweise 45 Prozent. <img width='1024' height='426' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild mit Strommasten, PV-Anlagen und Windkraftanlagen, die für wasserstoffbasierte Brennstoffe nötig sind.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Eisenhans - stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Schwimmend im Meer: Hexicon plant Demonstrationsanlage für Offshore-Windpark in der Tiefsee

10.5.2021 - Saubere Technologie des schwedischen Cleantech-Unternehmens Hexicon liefert mehr erneuerbaren Strom. Das schwedische Cleantech-Unternehmen Hexicon treibt ein Demonstrationsprojekt für schwimmende Windkraft im Tiefseegebiet voran. Beim TwinWay-Projekt, soll insbesondere bewiesen werden, dass Offshore-Windkraft mit schwimmenden Fundamenten auch in der Tiefsee möglich sind. Mit den zwei „Köpfen“ hat Hexicon eine spezielle Konstruktion entwickelt, die zu mehr Energieertrag führen […] (www.cleanthinking.de) weiter

BEE legt Gesetzesentwurf für steuerbare Verbraucher im Verteilnetz vor

10.5.2021 - Nachdem der Gesetzesentwurf der Regierung auf sich warten lässt, stellt der Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. nun einen eigenen Entwurf zur Diskussion. <img width='800' height='530' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zwei Arbeiter auf einem Strommast mit Leitungen in vielen Richtungen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock,adobe.com / Sawat</div> (www.solarserver.de) weiter

Deutsdhland: Bundesverband Erneuerbare Energie begrüßt Entwurf für neues Klimaschutzgesetz

9.5.2021 - Erneuerbaren-Ausbau jetzt ambitioniert angehen (oekonews.at) weiter

Bundesumweltministerium fördert Energie-Effizienz-Netzwerk in Baden-Württemberg

8.5.2021 - Die beiden Landkreise Lörrach und Waldshut starten im Juli den Aufbau eines Energie-Effizienz-Netzwerkes, das die Kommunen beim Klimaschutz unterstützen soll. Eine Aufgabe: Regenerative Potenziale in den Gemeinden wie beispielsweise Photovoltaik und Wärmenetze aufzuzeigen. <img width='800' height='524' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Wärmenetz, das gerade verlegt wird. Solche Projekte fördert die Nationale Klimaschutzinitiative des BMU.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: struvictory / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

245 Unternehmen fordern österreichischen "Green Deal"

7.5.2021 - Appell an die Regierungsspitze für klima- und naturverträglichen Weg aus der Coronakrise: Energiespar-Offensive starten, rasch aus fossilen Energien aussteigen, Erneuerbare Energien ausbauen, Steuersystem reformieren (oekonews.at) weiter

Saubere Jobs können Kohlejobs in europäischen Regionen ersetzen

7.5.2021 - WWF-Report zeigt Details auf - Die Arbeitsplätze in der Kohleindustrie sinken in ganz Europa, da die Länder auf erneuerbare Energiequellen umsteigen. (oekonews.at) weiter

Österreich: Erneuerbarer-Energie-Anteil 2019 gesunken!

7.5.2021 - Trockene Zahlen des Kimapolitikversagens (oekonews.at) weiter

BEE: Entwurf des Klimaschutzgesetzes erster Schritt in richtige Richtung

7.5.2021 - Der Branchenverband der erneuerbaren Energien BEE begrüßt den Entwurf des Klimaschutzgesetzes und die neue Sektorenziele. Fossile Energieträger müssen laut Verband aber früher und stärker durch erneuerbare Energien ersetzt werden. <img width='795' height='519' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Kohlekraftwerk. Der Entwurf des Klimaschutzgesetzes setzt neue Sektorenziele fest.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Loss / stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Litauens Wärmewende: Weltrekord bei der Umstellung von Gas zu erneuerbaren Energiequellen

5.5.2021 - Das Beispiel Litauen zeigt, wie Wärmewende geht: Die Fernwärme wird schon heute zu 70 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen gespeist. Bisher vor allem mit überschüssigem Holz aus der Holzindustrie. In Zukunft sollen Sonnenenergie und Wärmepumpen hinzukommen. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Fernwärmeleitung. Litauen geht in der Wärmewende voran.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: struvictory - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Juwi baut weltweit größtes Offgrid-Photovoltaik-Hybrid-Projekt der Minenindustrie

5.5.2021 - 36-Megawatt-Photovoltaik-Leistung und 7,5-Megawatt-Batteriespeichersystem sollen das bestehende Dieselkraftwerk der Sukari Goldmine in Ägypten ergänzen. Die erneuerbare Energie soll den Kraftstoffverbrauch um 22 Millionen Liter pro Jahr reduzieren. <img width='887' height='389' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine bergige Wüstenlandschaft. Hier soll das weltweit größte Offgrid-Photovoltaik-Hybrid-Projekt in der Minenindustrie entstehen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Juwi</div> (www.solarserver.de) weiter

BEE: Jetzt Erneuerbare Energien entfesseln

5.5.2021 - BEE begrüßt Schulzes Ankündigung, KSG-Novelle vorzulegen – Politik muss “enkeltauglich” handeln Nicht nur die unterschätzte Entwicklung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Regierungsvorlage mit Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz nun im Wirtschaftsausschuss

4.5.2021 - Dem Nationalrat liegt der Gesetzentwurf für das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) vor. (oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Ausbau: CDU-Präsidium will Sonnen-Paket schnüren

4.5.2021 - Der Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt die Pläne des CDU-Präsidiums und fordert noch vor der Bundestagswahl zusätzlich ein konsequentes Heraufsetzen der Ökostrom-Ausbauziele im Erneuerbare-Energien-Gesetz. <img width='1200' height='611' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Konrad Adenauer Haus, wo das Sonnen-Paket des CDU-Präsidiums beraten wurde.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: CDU / Tobias Koch</div> (www.solarserver.de) weiter

Raus aus dem Schatten- rein in die Sonne und damit in die Solarrevolution!

3.5.2021 - Praxisnahes Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz muss der Photovoltaik rasch ans Licht helfen (oekonews.at) weiter

Solar-Hybridprojekt in Thailand: Wasserkraft und Photovoltaik als clevere Kombination

1.5.2021 - Energiewende in Thailand: Dieses Solar-Hybridprojekt vereint sieben Solaranlagen mit Wasserkraft an Staudämmen. In Thailand wird gerade ein beeindruckendes Erneuerbare-Energien-Projekt fertiggestellt. Mehr als 144.000 Solarmodule wurden auf der Oberfläche eines Stausees montiert. Dadurch entsteht ein Kraftwerk, das entweder über die Sonne mit Energie versorgen kann – oder über die Wasserkraft des Staudamms. Thailand ist bislang ausgesprochen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende beschleunigen mit smarter Steuerung des dezentralen Systems

1.5.2021 - Mit welchen digitalen Tools kann das zunehmend selbstorganisierte erneuerbare Energiesystem gemanagt werden? - BMBF-Nachwuchsforschungsgruppe SteuerBoard Energie untersucht Rolle dezentraler Akteure, digitaler Tools und Finanzierungsmöglichkeiten (oekonews.at) weiter

Windenergie als Datenquelle für grünen Wasserstoff

30.4.2021 - Das Fraunhofer IEE entwickelt datenbasierte Lösungen, um erneuerbare Energien besser aufeinander abzustimmen. Bei einem Beispielprojekt nutzt das Institut Daten einer Windenergieanlage für die Wasserstoffproduktion. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild von Bremerhaven mit Wesermündung und eine rgroßen Windenergieanlage' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BIS</div> (www.solarserver.de) weiter

EU-Kommission genehmigt EEG 2021 beihilferechtlich

29.4.2021 - Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften die Verlängerung und Änderung des deutschen Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG 2021) gebilligt. Die Erneuerbaren-Energien-Branche reagiert erleichtert. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Wehende Fahne der EU am Fahnenmast' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com / Aintschie </div> (www.solarserver.de) weiter

Klima-Urteil vom Bundesverfassungsgericht stützt erneuerbare Energien

29.4.2021 - Das Bundesverfassungsgericht hat heute seine Begründung für ein Urteil zum Klimaschutzgesetz vorgelegt. Demnach verstößt das Gesetz gegen Grundrechte. Mittelbar wird sich dies nach Aussage der Kläger:innen auch auf eine Reihe von Gesetzen auswirken. Das betrifft auch das Energierecht und speziell das Erneuerbare-Energien-Gesetz. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ansicht des Eingangsbereichs des Bundesverfassungsgerichts - außen - im Vordergrund sprießt das grünes Gras' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: nmann77 / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Stadt Leuna für Dekarbonisierung ausgezeichnet

29.4.2021 - Die Stadt Leuna ist von der Agentur Erneuerbare Energien (AEE) zur Kommune des Monats April ausgezeichnet worden. Grund ist die umfassende Dekarbonisierung aller Sektoren. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Drei Personen bei einem Spatenstich im Industriegebiet.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer IMWS</div> (www.solarserver.de) weiter

Henkel installiert Photovoltaik-Anlage am Dach

28.4.2021 - Standort Wien-Erdberg setzt auf erneuerbare Energie (oekonews.at) weiter

BEG-Förderung: Bis zu 50 Prozent für die Solarthermie-Anlage

27.4.2021 - Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) fasst sämtliche Förderprogramme zusammen, die es zuvor für Energieeffizienz von Gebäuden und Heizen mit erneuerbaren Energien gab. Bei einer BEG-Förderung für Solarthermie-Anlagen gibt es bis zu 50 Prozent vom Staat dazu. (www.enbausa.de) weiter

Druck von allen Seiten: Koalition sollte Klimaziele und Ausbaupfade für Erneuerbare Energien und Wasserstoff schnell erhöhen

27.4.2021 - Neue Studien zeigen Pfade zu Klimaneutralität 2045 und Net Zero in 2050. Fokus auf Klimaziele. Ausbau der Erneuerbaren Energien, Dekarbonisierung und Wasserstoff. Der gesellschaftliche Druck auf die große Koalition, die Ziele zum Ausbau erneuerbarer Energien, zur vollständigen Dekarbonisierung des Stromsektors und zur Net Zero-Klimaneutralität anzupassen, wächst derzeit spürbar – national, international und global. Auf Initiative […] (www.cleanthinking.de) weiter

Druck von allen Seiten: Koalition sollte Klimaziele und Ausbaupfade für Erneuerbare Energien und Wasserstoff schnell erhöhen

27.4.2021 - Neue Studien zeigen Pfade zu Klimaneutralität 2045 und Net Zero in 2050. Fokus auf Klimaziele. Ausbau der Erneuerbaren Energien, Dekarbonisierung und Wasserstoff. Der gesellschaftliche Druck auf die große Koalition, die Ziele zum Ausbau erneuerbarer Energien, zur vollständigen Dekarbonisierung des Stromsektors und zur Net Zero-Klimaneutralität anzupassen, wächst derzeit spürbar – national, international und global. Auf Initiative […] (www.cleanthinking.de) weiter

Leistungsstärkstes Gezeitenkraftwerk der Welt steht kurz vor der Inbetriebnahme

26.4.2021 - Britische Cleantech-Innovation, Gezeitenturbine Orbital 02, soll 2.000 britische Haushalte mit erneuerbarer Energie versorgen. Die weltweit leistungsstärktste Gezeitenturbine ist seit vergangener Woche im Wasser und wird nun vom Hafen in Dundee zum Bestimmungsort vor den Orkney-Inseln gebracht. Das von Orbital Marine Power, einem Cleantech-Startup, entwickelte Gezeitenkraftwerk Orbital 02 hat eine 2-Megawatt-Turbine, und soll ausreichend Energie für […] (www.cleanthinking.de) weiter

Max Peters (KEA): Wärmewende heißt 100 % Erneuerbare

26.4.2021 - Der Geowissenschaftler Dr. Max Peters fungiert im Team des Kompetenzzentrums Wär­mewende, das bei der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg angesiedelt ist, seit dessen Start im vergangenen Jahr als Bereichsleiter. Das Kompetenzzentrum unterstützt u.a. Kommunen, um den Anteil erneuerbarer Energien im Wärmesektor zu erhöhen. Die Solarthemen sprachen mit ihm über Wege zur Klimaneutralität. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portraifoto: Dr. Max Peters, Leiter des Kompetenzzentrums Wärmewende in der KEA' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: KEA</div> (www.solarserver.de) weiter

35 Jahre Atomreaktorkatastrophe in Tschernobyl

25.4.2021 - Voll-Versorgung mit Erneuerbaren in Zukunft (oekonews.at) weiter

Carbon Tracker-Prognose: Weltweiter Siegeszug Erneuerbarer Energien bis 2050

24.4.2021 - Solar- und Windkraftanlagen haben das Potenzial, den weltweiten Energiebedarf hundertmal zu decken. Bis 2050 werden fossile […] (www.sonnenseite.com) weiter

24. April – Tag der Erneuerbaren Energien

24.4.2021 - Was vor 25 Jahren, am 25.04.1996 – 10 Jahre zuvor im Gedenken an die Reaktorkatastrophe von […] (www.sonnenseite.com) weiter

Zum diesjährigen Tag der Erneuerbaren Energien sind diese gefragt wie nie

24.4.2021 - Am 24. April ist Tag der Erneuerbaren Energien * Zeitgleich zeigt eine Studie, dass Treibhausgasemissionen wieder zunehmen (oekonews.at) weiter

Die USA übernehmen die Führung bei Erneuerbaren

23.4.2021 - Die USA haben sich mit Präsident Biden beim Klimaschutz auf der ganzen Linie zurück gemeldet – […] (www.sonnenseite.com) weiter

EEG 2021: Koalition versagt beim Ausbau erneuerbarer Energien auf ganzer Linie

23.4.2021 - Ausschreibungen für Wind und Photovoltaik werden nach Minimalkompromiss für 2022 leicht angepasst Die Unfähigkeit der Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD sich auf angemessene und auf Erkenntnissen der Wissenschaft basierende Ausschreibungsziele für den Wind- und Solar-Ausbau zu einigen, hat jetzt zu einem völlig unzureichenden Minimalkompromiss geführt. Nach den Plänen sollen im Jahr 2022 die Ausschreibungen für […] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende: Österreich wird Mitglied des REN21 Netzwerk für erneuerbare Energien

23.4.2021 - Das globale Netzwerk setzt sich für eine ambitionierte Klimapolitik und Energiewende ein (oekonews.at) weiter

Ingka Gruppe: Zusätzliche Investition über vier Milliarden Euro in erneuerbaren Energien

23.4.2021 - IKEA setzt auf mehr Nachhaltigkeit und will bis 2030 klimapositiv werden. (oekonews.at) weiter

EU verschärft Klimaziele: Handeln ist ein Muss, auch in Österreich

23.4.2021 - Bund muss Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz umsetzen und Länder müssen ihre Klimaziele umgehend anpassen (oekonews.at) weiter

Groko-Einigung beim EEG

23.4.2021 - Koalition stockt Erneuerbaren-Ausbau um 5.200 Megawatt auf Neben den Reparaturen am Erneuerbare-Energien-Gesetz haben sich Union und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Interview mit Klimaunion-Aktivisten Frank Anton und Felix Rodenjohann

22.4.2021 - 'Wir wollen uns überflüssig machen', sagen Frank Anton und Felix Rodenjohann sind aktive Mitglieder der kürzlich gegründeten Klimaun­i­on. Die Gruppe von CDU- und CSU-Mitgliedern hat sich zum Ziel gesetzt, in den Unionsparteien dem Klimaschutz mehr Bedeutung zu geben. Konkret verlangt die Klimaunion, sich auf eine maximale Erhöhung der Welttemperatur um 1,5 Grad festzulegen. Die Solarthemen sprachen mit ihnen, welche Konsequenzen sie daraus für erneuerbare Energien ableiten. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portraitfotos_Frank_Anton_Felix_Rodenjohann' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Fotos: privat</div> (www.solarserver.de) weiter

EU-Klimaziel auf 55 Prozent verschärft: wann reagiert die Bundesregierung?

21.4.2021 - Bundesverband Erneuerbare Energien fordert jetzt eine rasche Reaktion auf das neue EU-Klimaziel. In den vergangenen Monaten hatte es Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier beinahe gebetsmühlenartig wiederholt: Sobald die Europäische Union ihr Klimaziel anpasst, wird auch Deutschland etwa beim Ausbau der erneuerbaren Energien nachziehen. Doch trotz Ankündigung bei der Verabschiedung der EEG-Novelle ist im 1. Quartal 2021 keine […] (www.cleanthinking.de) weiter

IKEA: Ingka Gruppe investiert 4 Milliarden Euro in Wind- und Photovoltaikanlagen

21.4.2021 - Als größter Betreiber von IKEA-Einrichtungshäusern ist die Ingka Gruppe Teil der Bestrebungen die gesamte IKEA Wertschöpfungskette mit 100 Prozent erneuerbaren Energien abzudecken. Das Unternehmen betreibt bereits viele PV-Anlagen auf Dächern vom IKEA Lagern und Einrichtungshäusern. <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Photovoltaik-Solarpark von IKEA in den USA. Der Retailer Ingka Gruppe investiert 4 Milliarden Euro in Wind- und Photovoltaikanlagen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Inter IKEA Systems B.V. / Adam Clark</div> (www.solarserver.de) weiter

Zeit für die Energiewende im Eigenheim!

20.4.2021 - Vor 25 Jahren wurde der Tag der Erneuerbaren Energien ins Leben gerufen und feiert am 24. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Faber-Castell: CO2-Fußabdruck weiter gesenkt

20.4.2021 - Dank 10.000 Hektar eigener Forste produziert das Unternehmen schon seit Jahren klimaneutral - Der Stiftehersteller setzt weltweit überwiegend auf erneuerbare Energien. (oekonews.at) weiter

25 Jahre Tag der erneuerbaren Energien: Zeit für die Energiewende im Eigenheim

19.4.2021 - Vor 25 Jahren wurde der Tag der erneuerbaren Energien ins Leben gerufen und feiert am 24. April 2021 sein Jubiläum. Heizen mit erneuerbaren Energien hat Nachholbedarf. <img width='1200' height='900' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Feldweg über den zwei kräftige Bäume ragen, ein Landschaftsfoto als Symbol für den Tag der erneuerbaren Energien.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Pixabay_silviarita</div> (www.solarserver.de) weiter

EWI-Analyse: EE-Stromanteil könnte 2030 bei nur 55 Prozent liegen

19.4.2021 - Erneuerbare Energien sollen im Jahr 2030 insgesamt 65 Prozent des deutschen Bruttostromverbrauchs decken. Dieses Ziel wird […] (www.sonnenseite.com) weiter

Powerhub, Autobidder und Co.: Wie Tesla Energy das Betriebssystem für die Energieversorgung der Zukunft entwickelt

16.4.2021 - Tesla Energy bietet in der Software-Suite „Autonomous Control“ zahlreiche Lösungen zur Prognose-, Optimierungs- und Echtzeitsteuerung des Energiesystems auf Basis erneuerbarer Energie. Das Energiegeschäft von Tesla wird massiv unterschätzt. Dabei ist die Unit Tesla Energy bereits in 40 Ländern der Welt mit mehr als 1.000 Standorten aktiv – und deckt dabei mit Erzeugung, Speicherung und Verteilung […] (www.cleanthinking.de) weiter

BEE aktualisiert Energiewende-Szenario für 2030

16.4.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat sein Energiewende-Szenario für das Jahr 2030 aktualisiert. Grundlage ist die erwartete Verschärfung der Klimaziele der EU. <img width='496' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist BEE-Präsidentin Simone Peter, die den Bundestag beim EEG 2021 in der Pflicht sieht.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BEE</div> (www.solarserver.de) weiter

Auf dem Weg zur Klimaneutralität – BEE stellt aktualisiertes Szenario 2030 vor

16.4.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hat sein Szenario für das Jahr 2030 aktualisiert. Die Berechnung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz: Ein ganz konkreter Comeback-Plan

16.4.2021 - Heimische Arbeitsplätze sowie Ökologisierung der Energieversorgung bei gleichzeitiger Standortstärkung - Parlament ist am Zug und Tempo ist gefragt (oekonews.at) weiter

Nachweis für global erneuerbares Energiesystem erbracht

15.4.2021 - Wissenschaft bestätigt, Erneuerbare billiger als Fossil-Atomar (oekonews.at) weiter

Mitnetz erleichtert Netzanschlussprüfung für erneuerbare Energien

14.4.2021 - Der Netzbetreiber Mitnetz hat seine automatisierte Netzanschlussprüfung für erneuerbare Energien um neue Funktionen erweitert. <img width='800' height='480' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Kartenlayer' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Mitnetz Strom</div> (www.solarserver.de) weiter

Neue Studie: Globales Energiesystem mit 100% Erneuerbaren Energien

14.4.2021 - Die neue Studie der Energy Watch Group und LUT University skizziert als erste ihrer Art ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

1. Quartal 2021: Nettostromerzeugung aus Erneuerbaren sinkt auf 57 Terawattstunden

12.4.2021 - Energiewende: Anteil der Windkraft nimmt witterungsbedingt ab – Stromerzeugung insgesamt auf niedrigen Niveau. Gemächlicher Start für Elektrizität aus erneuerbaren Energien im ersten Quartal 2021. Das Fraunhofer-Institut für Solar Energiesysteme ISE hat einen Rückgang der Stromgewinnung aus Erneuerbaren von 75,8 Terawattstunden auf 57 Terawattstunden errechnet. Die Windenergieerzeugung bleibt unangefochten an der Spitze – aber die Bedeutung […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik, Wind und Speicher versorgen Wärmepumpen im Quartier

10.4.2021 - Im Projekt Wind-Solar-Wärmepumpenquartier des ISFH zeigt sich, wie gut die regionale Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien funktionieren kann. Mehr als 80 Prozent des Strombedarfes der Wärmepumpen im Quartier kann regional gedeckt werden. <img width='634' height='356' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die im Projekt Wind-Solar-Wärmepumpenquartier untersuchte Solarsiedlung am Südhang des Ohrbergs bei Hameln.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ISFH </div> (www.solarserver.de) weiter

Fraunhofer ISE: Anteil der Erneuerbaren im 1. Quartal bei Nettostromerzeugung auf 42,7 Prozent gesunken

9.4.2021 - Witterungsbedingt ging die Stromgewinnung aus erneuerbaren Energien von 75,8 Terawattstunden auf 57 Terawattstunden zurück, Kohle und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Diskussion um Wasserstoff: Bunter Wasserstoff ist grau

9.4.2021 - Wenn Wasserstoff, dann ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien hergestellt (oekonews.at) weiter

Tschad: Erneuerbare Energie als Schlüssel für die Zukunft

9.4.2021 - Das deutsche Sozialunternehmen Africa GreenTec bringt frischen Wind in den Energiesektor des Tschad und setzt damit ein Zeichen für den ganzen Kontinent (oekonews.at) weiter

Stromnetz der Zukunft: Kleine Einspeiser sollen zur Netzstabilisierung beitragen

8.4.2021 - Im europaweiten Forschungsprojekt EASY-RES gehen Forscherinnen und Forscher der Frage nach, wie das zu 100 Prozent durch erneuerbare Energien gespeiste Stromnetz der Zukunft stabilisiert werden kann. <img width='1200' height='648' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine vernetze, dezentrale Struktur als Symbol für das Stromnetz der Zukunft.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: sdecoret - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Primärenergieverbrauch in Deutschland 2020 pandemiebedingt gesunken

7.4.2021 - Um 8 Prozent hat der Primärenergieverbrauch in Deutschland im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr abgenommen. Die erneuerbaren Energien decken 16,6 Prozent des Verbrauches ab und sind mittlerweile die wichtigste heimische Energiequelle. <img width='1452' height='1004' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Tortendiagramm, das die Anteile der Energieträger zum Primärenergieverbrauch in Deutschland 2020 zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: AG Energiebilanzen</div> (www.solarserver.de) weiter

BEE fordert Tempo bei beihilferechtlicher Genehmigung des EEG 2021

7.4.2021 - Die EU-Kommission hat in einem Schreiben an den Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) signalisiert, dass die Prüfung der beihilferechtlichen Genehmigung des EEG 2021 zügig abgeschlossen werden könnte, wenn die Bundesregierung die dafür notwendigen Informationen vorlegen würde. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Montage einer Photovoltaik-Anlage vor Windkraftanlagen, deren Ausbau von der beihilferechtlichen Genehmigung des EEG 2021 abhängt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: franco lucato / stock.adobe.com </div> (www.solarserver.de) weiter

Grüner Wasserstoff: BEE fordert netzdienliche Elektrolyse

6.4.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) fordert, dass Wasserstoff ausschließlich mit Strom aus erneuerbarer Energie hergestellt wird. Für eine system- und energiewendedienliche Fahrweise der Wasserstoffherstellung ist laut Verband eine Begrenzung des zeitlichen Einsatzes der Elektrolyseure notwendig. <img width='1024' height='720' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Schema, dass die geplante Wasserstoffinfrastruktur in Hamburg zeigt. Netzdienliche Elektrolyse muss Betriebsstunden für Systemdienstleistungen vorhalten.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Hamburg Marketing GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

Zubau der Stromleistung aus erneuerbaren Energien 2020 weltweit: Irena meldet Rekordzuwachs

6.4.2021 - Im Jahr 2020 sind weltweit 127 GW Photovoltaik-Leistung und 111 GW Windkraft neu installiert worden. Damit schließen Wind und Sonne immer mehr zur Wasserkraft auf, die nach wie vor die leistungsstärkste erneuerbare Energie ist. Über alle erneuerbaren Energie gesehen, gab es 2020 einem Rekordzubau von 10 Prozent. <img width='425' height='292' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind PV-Module und Windkraft-Anlagen, die zum Zubau der Stromleistung aus erneuerbaren Energien 2020 weltweit am meisten biegetragen haben.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Naturstrom AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Weltweiter Rekordzuwachs bei Strom aus erneuerbaren Energien im Jahr 2020

6.4.2021 - Trotz der COVID-19-Pandemie wurde die Kapazität aus erneuerbaren Energien 2020 weltweit um mehr als 260 GW erhöht, was den bisherigen Rekord um fast 50% übertrifft (oekonews.at) weiter

Deutschland: Erneuerbare Energien deckten im ersten Quartal 40 Prozent des Stromverbrauchs

6.4.2021 - ZSW und BDEW legen aktuelle Berechnungen vor (oekonews.at) weiter

Weltweiter Rekordzuwachs bei Strom aus erneuerbaren Energien im Jahr 2020

6.4.2021 - Trotz der COVID-19-Pandemie wurde die Kapazität aus erneuerbaren Energien 2020 weltweit um mehr als 260 GW erhöht, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Methode für die Speicherung erneuerbarer Energien

5.4.2021 - Die Erde erwärmt sich. Um die Erderwärmung auf unter 1,5 Grad bis zum Ende des Jahrhunderts […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Methode für die Speicherung erneuerbarer Energien

3.4.2021 - TH Nürnberg forscht an Verfahren zur Analyse der Photoaktivität von Halbleitern (oekonews.at) weiter

China baut Kapazitäten bei Kohle und erneuerbaren Energien massiv aus

3.4.2021 - Während die wirtschaftliche Entwicklung in vielen Ländern noch immer durch die Pandemie belastet ist, hat sich […] (www.sonnenseite.com) weiter

Apple: Kein "Apfel " ohne Sonnenenergie... oder?

1.4.2021 - Apple will bis 2030 mit seiner Zulieferkette und den Produkten klimaneutral sein, 110 Zulieferer wollen neue Lösungen im Bereich erneuerbare Energien einsetzen- Ein Projekt zur Energiespeicherung ist ein weiterer Meilenstein (oekonews.at) weiter

Stadtwerke Kiel wollen Portfolio mit PV und Wind

1.4.2021 - Die Stadtwerke Kiel lassen ihren ersten Windpark bauen und sehen das als Startschuß eines eigenen Portfolios an regenerativen Energien. Geplant sind künftig auch Photovoltaikanlagen auf Freiflächen. <img width='800' height='514' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: MVV</div> (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik und Wasserkraft kooperieren für Notstrom

1.4.2021 - Mit dem Forschungsprojekt LINDA wollen Netzbetreiber, Stromerzeuger und Universitäten aus Bayern zeigen, wie erneuerbare Energien zur Notstromversorgung einsetzbar sind. Im Blick dabei: Photovoltaik und Wasserkraft. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Solaranlage auf Schrägdach im Gegenlicht der Sonne am Himmel.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: LEW / Timian Hopf</div> (www.solarserver.de) weiter

Breite Kritik an stockender Energiewende

1.4.2021 - Koalition muss an EEG-Baustellen weiterarbeiten. Das Ende 2020 beschlossene EEG ist bis heute Flickwerk, beklagen Erneuerbaren- […] (www.sonnenseite.com) weiter

"Photovoltaik 2.0" - Klima- und Energiefonds fördert nun auch innovative Leuchtturmprojekte

1.4.2021 - 100% Strom aus erneuerbaren Energiequellen bis 2030: Bisher unerschlossene Flächen werden für PV genutzt (oekonews.at) weiter

Ausbau erneuerbarer Energien: Derzeit reicht es nicht!

1.4.2021 - Windkraft braucht noch Verbesserungen (oekonews.at) weiter

DLR mit neuer Studie zu solarthermischen Kraftwerken

31.3.2021 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) fasst in einer Kurzstudie den aktuellen technologischen Stand, die Voraussetzungen und Potenziale solarthermischer Kraftwerke zusammen. Im Fokus steht deren Bedeutung als zuverlässiger Lieferant von regelbarer erneuerbarer Wärme und Strom für ein nachhaltiges Energiesystem von morgen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Parabolrinnenkollektoren in der Wüste von Marokko vor Gebirgshintergrund' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: SENER</div> (www.solarserver.de) weiter

Volkswagen: Anteil erneuerbarer Energien bei Stromversorgung der Werke steigt deutlich

31.3.2021 - 2020 zehn Produktionsstandorte auf 100 Prozent erneuerbare Energien umgestellt- Externe Stromversorgung mit erneuerbaren Energien des Volkswagen Konzerns in Europa nun 95 Prozent (oekonews.at) weiter

Leibniz-Präsident Kleiner zweifelt am Potenzial der Kernfusion

31.3.2021 - ' Die gleiche, gesicherte Leistung kann bei erneuerbaren Technologien – vor allem Wind und Solar – schon nach etwa zwei bis drei Jahren ans Netz gehen.' (oekonews.at) weiter

UBA: Erneuerbaren-Anteil am Bruttoendenergieverbrauch steigt auf 19,3 Prozent 2020

31.3.2021 - Die Corona-Pandemie half der Bundesregierung im vergangenen Jahr, ihre Zusagen an Brüssel beim Erneuerbaren-Ziel zu erreichen. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erstes Quartal 2021: Erneuerbare Energien deckten 40 Prozent des Stromverbrauchs

30.3.2021 - Trotz ungünstiger Wetterbedingungen wurden 40 Prozent des Stromverbrauchs durch Erneuerbare Energien gedeckt. (www.enbausa.de) weiter

Blankenburg setzt auf Mieterstrom und EE-Mobilität

30.3.2021 - Die Gemeinde Blankenburg ist von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) zur Kommune des Monats gekürt worden. Die Ortschaft aus dem Harz überzeuge mit Mieterstrom und nachhaltiger Mobilität. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Flachdach mit Solarmodulen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stadtwerke Blankenburg</div> (www.solarserver.de) weiter

Dena fördert Firmen und regenerative Auslandsprojekte

29.3.2021 - Die Deutsche Energie-Agentur (dena) bietet eine neue Förderrunde für Unternehmen an, die nachhaltige Energielösungen im Ausland umsetzen. Das Programm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen. <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Symbolbild mit Euroscheinen- und münzen sowie einem Stecker.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com / Stockfotos-MG</div> (www.solarserver.de) weiter

Londoner O2-Arena setzt auf vertikale Windturbinen von Alpha 311

27.3.2021 - Es ist der erste Veranstaltungsort überhaupt, der so Erneuerbare Energien nutzt – zehn vertikale Windkraftanlagen vor der Installation. Die O2-Arena in London ist mehr als ein Veranstaltungsort für Konzerte und andere Events – sie ist zu einem Wahrzeichen der Weltmetropole London geworden. Umso bedeutsamer ist es, dass dort nun zehn vertikale Windkraftanlagen des Cleantech-Unternehmens Alpha […] (www.cleanthinking.de) weiter

1. Quartal 2021: Erneuerbare Energien deckten 40 Prozent des Stromverbrauchs

26.3.2021 - Im ersten Quartal dieses Jahres gab es kaum Wind und nur wenig Sonne. Daher wurden in Deutschland nur 40 Prozent des Stromverbrauchs durch Strom aus erneuerbaren Energien gedeckt. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres waren es 52 Prozent. <img width='1200' height='797' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Mann, der ein Photovoltaik-Modul auf einem Teststand montiert. Im 1. Quartal 2021 erzeugten erneuerbare Energien 40 des deutschen Strombedarfs.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ZSW</div> (www.solarserver.de) weiter

BEE fordert zeitnahe Korrektur des EEG 2021

26.3.2021 - Für Zukunftsinvestitionen statt anhaltender Unsicherheit. Die zu Beginn dieses Jahres in Kraft getretene Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes […] (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltverbände fordern: Ausbautempo bei Erneuerbaren mindestens verdreifachen

25.3.2021 - Obwohl SPD und Union in einem Entschließungsantrag vereinbart haben, den Ausbau der erneuerbaren Energien im ersten Quartal 2021 zu regeln, hält die Bundesregierung diese selbstgesetzte Frist nun nicht ein. Laut Branchenverband BEE muss die Regierung zudem auch handwerkliche Mängel im EEG 2021 beseitigen. <img width='800' height='535' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Kohlekraftwerk im romantischen Abendhimmel mit zwei verlorenen Windkraftanlagen im Vordergrund als Symbol für die handwerklichen Mängel im EEG 2021' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Loss / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Mainspring Energy: Wie der effiziente Lineargenerator rund um die Uhr Strom liefert

24.3.2021 - NextEra Energy Resources setzt auf Linerageneratoren bei Kundenprojekten – Bill Gates oder Khosla Ventures haben in Mainspring Energy investiert. Das Cleantech-Startup Mainspring Energy hat einen Lineargenerator zur Stromerzeugung entwickelt – und mit diesem Konzept den Erneuerbare-Energien-Giganten NextEra Energy überzeugt. Das Konzept des Lineargenerators ist nicht völlig neu, aber Mainspring setzt auf ein Konzept, dass die […] (www.cleanthinking.de) weiter

Baywa: Konzernweit 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien

24.3.2021 - Der Agrar-, Bau- und Energiekonzern BayWa hat das erste Etappenziel seiner Klimastrategie erreicht. 100 Prozent des benötigten Stroms kommt aus erneuerbaren Energien. Bis 2030 soll eine vollständige Klimaneutralität erreicht sein. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Photovoltaik-Anlage von Baywa. Der Konzern deckt seinen Strom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Baywa AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Energiewende: Bundesländer müssen noch auf Klimaneutralitätskurs einschwenken

24.3.2021 - Effizienzvorhaben, Emissionsreduktion und Ausbau der erneuerbaren Energien müssen von den Bundesländern aktiv vorangetrieben werden (oekonews.at) weiter

Mieterstrom: Novelle des EEG verbessert Voraussetzungen

19.3.2021 - Mit der erneuten Novelle des Erneuerbare Energien Gesetztes zum 1. Januar 2021 wurden auch im Bereich des Mieterstroms dringend erforderliche Nachbesserungen vorgenommen. Grund: Bislang wurden kaum Mieterstromprojekte umgesetzt, obwohl die Photovoltaik boomt. (www.enbausa.de) weiter

SPD hofft auf EEG-Einigung im April

19.3.2021 - Derzeit sind die Verhandlungen zu einer EEG-Einigung der Regierungskoalition unterbrochen. Die SPD verlangt von der Union Klarheit zu ihren Mitgliedern in dieser Arbeitsgruppe. Die beiden Fraktionen hatten sich das Ziel gesetzt, sich bis Ende März auf neue Ausbauziele bei erneuerbaren Energien zu einigen. Jetzt hofft die SPD auf den April. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait von Johann Saathoff' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Saathoff / SPD</div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz passiert Ministerrat

18.3.2021 - Regierungsvorlage wird nun in den Nationalrat eingebracht -Nur nationaler Schulterschluss im Parlament mit nötigen Änderungen kann EAG zum Erfolgsgesetz machen (oekonews.at) weiter

Aus von fossilem Gas für eine klimaneutrale Zukunft

18.3.2021 - Umweltschutzorganisation Greenpeace fordert Fahrplan zum Ausstieg aus fossilem Gas und vernünftigen Einsatz von erneuerbarem Gas (oekonews.at) weiter

Neue EEG-Novelle und Photovoltaik-Ausbau weiter im Wartemodus

18.3.2021 - Die Hausaufgabe hat die Koalition sich und der Regierung selbst gestellt. Bis Ende März soll klar sein, wie erneuerbare Energien, darunter der Photovoltaik-Ausbau, stärker vorangetrieben werden sollen als bislang im EEG definiert. Doch noch herrscht Schweigen. <img width='800' height='153' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vorn eine Wiese, hinten in der Mitte das Gebäude des Bundestages' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Fot: Carol Anne / stock.adobe. com</div> (www.solarserver.de) weiter

Denzlingen will mit Solarpotenzial bis 2035 klimaneutral werden

17.3.2021 - Der Gemeinderat von Denzlingen hat einstimmig beschlossen, dass die Kommune vor den Toren Freiburgs bis 2035 Klimaneutralität erreichen und die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umstellen soll. <img width='948' height='632' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild der Gemeinde Denzlingen im Breisgau - im Hintergrund der Schwarzwald' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: (www.solarserver.de) weiter

15-Punkte-Plan: GLOBAL 2000, WWF und VCÖ fordern Ende des Erdgaszeitalters in Österreich

17.3.2021 - Umweltschutzorganisationen des Ökobüros legen gemeinsamen 15-Punkte-Plan für einen Ausstieg aus fossilem Gas und die richtige Anwendung erneuerbarer Gase vor (oekonews.at) weiter

Mit erneuerbaren Gasen auf dem Weg zur Klimaneutralität

17.3.2021 - Heimische erneuerbare Gase werden ein knappes Gut bleiben. Sie müssen dort eingesetzt werden, wo sie am meisten bewirken und nicht ersetzt werden können! (oekonews.at) weiter

EE-Branche will mehr Klimaschutz nach Baden-Württemberg-Wahl

16.3.2021 - Für die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg (Plattform EE BW) sollte bei den Sondierungsgesprächen nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg der Klimaschutz an erster Stelle stehen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Solarpark Engen zwischen Autobahn und Fernstraße' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Plattform EE BW / Kuhnle & Knödler</div> (www.solarserver.de) weiter

Kluge Speicher für die schnelle Wende

16.3.2021 - Die IRES’21 Beginnt! Größten wissenschaftliche Konferenz zu Speichersystemen für Erneuerbare Energien – Auf Englisch am 16., […] (www.sonnenseite.com) weiter

Kluge Speicher für die schnelle Wende

16.3.2021 - Die IRES'21 Beginnt! Größten wissenschaftliche Konferenz zu Speichersystemen für Erneuerbare Energien - Englisch und Deutsch - ab 16.3.2021 (oekonews.at) weiter

Zukunftsweisende Stromversorgung für Verkehrsmanagementzentrale und Autobahnmeisterei

13.3.2021 - ASFINAG, DHYBRID und K.E.M. MONTAGE implementieren erneuerbares und ausfallsicheres Microgrid (oekonews.at) weiter

Wärmewende auch mit Holzenergie voranbringen

12.3.2021 - 16 Prozent der Heizwärme in Baden-Württemberg stammen aus erneuerbaren Quellen. Die Potenziale von Holz allerdings werden oft unterschätzt und nicht genutzt. Darauf weist der Holzenergie-Fachverband Baden-Württemberg (HEF) und die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg (Plattform EE BW) hin. (www.enbausa.de) weiter

Energiewende: Endlich geht es weiter mit dem Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz

12.3.2021 - Ein wirklich notwendiger Schritt: Bis 2030 Strom zu 100 Prozent aus sauberen Energien – Mit Energiegemeinschaften können alle Teil der Energiewende werden (oekonews.at) weiter

10 Jahre Fukushima: Atomkraft ist Hochrisiko-Technologie

12.3.2021 - Die Energie-Zukunft liegt im Ausbau der Erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Österreich: Regierung präsentiert Grundzüge vom neuen Entwurf des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetzes

11.3.2021 - Der Bundesverband Photovoltaic Austria sieht darin einen wichtigen Schritt in Richtung Solar-Revolution und will den überarbeiteten Gesetzesvorschlag nach Vorliegen auf Mark und Nieren prüfen. <img width='495' height='370' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Photovoltaik-Anlage, der Entwurf vom Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz soll den Photovoltaik-Ausbau in Österreich voranbringen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Mea Solar</div> (www.solarserver.de) weiter

Österreich: Regierung präsentiert Grundzüge vom neuen Entwurf des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz

11.3.2021 - Der Bundesverband Photovoltaic Austria sieht darin einen wichtigen Schritt in Richtung Solar-Revolution und will den überarbeiteten Gesetzesvorschlag nach Vorliegen auf Mark und Nieren prüfen. <img width='495' height='370' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Photovoltaik-Anlage, der Entwurf vom Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz soll den Photovoltaik-Ausbau in Österreich voranbringen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Mea Solar</div> (www.solarserver.de) weiter

Neues Buch: „Die solare Forschungswende in Deutschland“

11.3.2021 - Der Autor Gerd Stadermann beschreibt in seinem Buch, wie Deutschland in fünf Jahrzehnten Forschung das Solarzeitalter eingeläutet hat. Dazu hat er über 50 Gespräche mit Akteuren aus der Forschung und Entwicklung erneuerbarer Energien geführt, die gegen den Mainstream ihrer Zeit dem Solarzeitalter den Weg bereitet haben. <img width='1166' height='848' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Cover des Buches „Das Notwendige möglich machen – Die solare Forschungswende in Deutschland“ von Gerd Stadermann.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Springer Nature </div> (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare haben Atomkraft überholt

11.3.2021 - Atomenergie kann unser Klima nicht retten (oekonews.at) weiter

EWE AG drängt auf mehr Tempo beim Ausbau erneuerbarer Energien

11.3.2021 - Stefan Dohler, der Chef der EWE AG, ist unzufrieden mit dem Tempo der Energiewende. Die Kohle sei am Ende, Ökostrom werde immer günstiger. Möglichst schon Anfang April will EWE zusammen mit Enercon den größten Regenerativstrom-Produzenten Deutschlands an den Start bringen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait von Stefan Dohler, Vorstand der EWE AG' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Sebastian Vollmert / EWE AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Das Notwendige möglich machen – Die solare Forschungswende in Deutschland

11.3.2021 - Wie Deutschland in fünf Jahrzehnten Forschung das Solarzeitalter eingeläutet hat. Lange Zeit haben viele den erneuerbaren […] (www.sonnenseite.com) weiter

Berufsbegleitendes Studium für Weiterbildung in den Bereichen erneuerbare Energien und Sektorenkopplung

10.3.2021 - Neues Weiterbildungsangebot für Personen mit beruflichem Interesse an der Energiewende: Die FernUniversität in Hagen und das Fraunhofer UMSICHT haben mit DYNERGY einen berufsbegleitenden Zertifikatskurs entwickelt, der interdisziplinäres Know-how in den Bereichen erneuerbare Energien, Sektorenkopplung und Systemdynamik vermittelt. <img width='1200' height='900' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine symbolischer Darstellung für die Weiterbildung in den Bereichen erneuerbare Energien und Sektorenkopplung.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Ilka Drnovsek/Composing, Fraunhofer UMSICHT</div> (www.solarserver.de) weiter

Eigenstromsteuer: Verordnung des Finanzministers negiert Regierungsübereinkommen

10.3.2021 - Dachverband Erneuerbare Energie kritisiert die schlecht gemachte Regelung und fordert: Zurück an den Start! (oekonews.at) weiter

Studie zu erneuerbaren Energien: Corona bremst Energiewendebereitschaft absolut nicht

10.3.2021 - Mehrheit will klare Klimaziele - Bürgerbeteiligung wichtiges Thema (oekonews.at) weiter

Baden-Württemberg: Mehr klimafreundliche Wärme aus Holz

9.3.2021 - Der Holzenergie-Fachverband Baden-Württemberg (HEF) und die Plattform Erneuerbare Energien Baden-Württemberg (Plattform EE BW) wollen den Anteil an Heizwärme aus erneuerbaren Quellen in Baden-Württemberg steigern. Sie halten mehr klimafreundliche Wärme aus Holz für nötig. <img width='742' height='492' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Holzhackschnitzel, Rohstoff für die klimafreundliche Wärme aus Holz.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Steag New Energies GmbH </div> (www.solarserver.de) weiter

Ende mit den Ausreden: Klimaschutz-Ankündigungen müssen endlich Taten folgen!

9.3.2021 - Die Umsetzung einer öko-sozialen Steuerreform, das Aus für Öl- und Gasheizungen und ein Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz müssen nun rasch beschlossen werden, so Global 2000. (oekonews.at) weiter

SMA-Vorstand fordert 15 Gigawatt Photovoltaik-Zubau im Jahr

9.3.2021 - Der Wechselrichter-Spezialist SMA investiert weiter in Deutschland und eröffnet in Kürze ein neues Testzentrum für große Wechselrichter. Das Unternehmen fordert von der Politik, die industriepolitischen Weichen zu stellen, um Deutschland auch zukünftig eine Führungsrolle bei den erneuerbaren Energien zu sichern. <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Photovoltaik-Dachanlage. 15 Gigawatt Photovoltaik-Zubau im Jahr sind laut SMA nötig.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: SMA </div> (www.solarserver.de) weiter

Ausbau des AKW Dukovany wäre schlechter Deal für tschechische Bevölkerung

9.3.2021 - Atomstrom bis zu fünf Mal teurer als Strom aus erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Internationaler Frauentag: Frauen-Power für die Energiewende

8.3.2021 - In Unternehmen der Erneuerbaren Energien sind viele Frauen beschäftigt und in Führungspositionen. Für kooperatives und gleichberechtigtes […] (www.sonnenseite.com) weiter

Statistisches Bundesamt: Erneuerbare erreichen 2020 mit 47 Prozent neuen Höchststand

6.3.2021 - Die Windkraft löste im vergangenen Jahr die Kohle als wichtigste Stromerzeugungsquelle in Deutschland ab. Die Photovoltaik […] (www.sonnenseite.com) weiter

LEE: „Ladesäulenpflicht und Solarpflicht zusammendenken“

5.3.2021 - Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) fordert neben der Ladensäulenpflicht im Neubau auch eine Solarpflicht. Denn E-Mobilität braucht erneuerbare Energien. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Einfamilienhaus mit Ladesäule und Solaranlage' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Herr Löffler / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Warum sich Strom erzeugen beim Heizen jetzt lohnt

5.3.2021 - Betreiber von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) profitieren seit dem 1. Januar 2021 von den deutlichen Verbesserungen im KWK- und Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG 2021). (www.enbausa.de) weiter

Österreich: 6.000 Solarprojekte ohne Realisierungsmöglichkeit

5.3.2021 - Regierung muss sich über Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG einig werden um 2021 nicht zum verlorenen PV-Jahr zu machen. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Denkmalschutzgesetz in NRW hilft der Photovoltaik

4.3.2021 - Die Regierung von Nordrhein-Westfalen hat jetzt einen neuen Entwurf für das Denkmalschutzgesetz des Landes vorgelegt. Bauministerin Ina Scharrenbach will damit die tatsächliche Nutzung von denkmalgeschützten Gebäuden und auch den Einsatz erneuerbarer Energien wie der Photovoltaik erleichtern. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='In der Mitte des Bildes eine große PV-Anlage. Sie befindet sich auf einer Industrieanlage der Zeche Zollverein.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Matyas Rehak / stock.adobe. com</div> (www.solarserver.de) weiter

PV Austria befürchtet Aus für 6.000 Solarprojekte

4.3.2021 - Der österreichische Photovoltaikverband kritisiert, dass wegen politischer Diskussionen um das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) für Österreich nicht umgesetzt wird. 400 Megawatt (MW) stünden auf der Kippe. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Freistehendes Haus mit PV auf dem Boden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Solartec</div> (www.solarserver.de) weiter

Encavis notiert künftig im Börsenindex MDAX

4.3.2021 - Die Aktie des regenerativen Projektentwickler und Stromerzeuger Encavis AG steigt in den MDAX auf. Die Hamburger sind damit das einzige Unternehmen aus dem Bereich erneuerbare Energien in dem Index. <img width='800' height='356' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik mit Börsentickersymbolen und Daten in rot und grün.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: iQoncept / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Shell übernimmt Next Kraftwerke

3.3.2021 - Shell übernimmt den Kölner Stromhändler Next Kraftwerke GmbH, um sich beim Stromhandel und der sogenannten Direktvermarktung von erneuerbaren Energien zu stärken. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Next Kraftwerke GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

Wärmenetz mit Tiefen-Geothermie-Anlage in Hamburg

3.3.2021 - Nach zehn Jahren Vorbereitungszeit soll in diesem Jahr noch im Sommer der Bau einer Tiefen-Geothermie-Anlage im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg beginnen. Er ist Teil es eines Wärmenetzes, das sich vor allem aus erneuerbaren Energien speist und rund 5000 Haushalte versorgt. Die sollen sich über einen digitalen Marktplatz die von ihnen gewünschte Wärme sogar individuell zusammenstellen können. <img width='800' height='524' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /> (www.solarserver.de) weiter

Ein steuerfinanziertes EEG gefährdet den Erneuerbaren-Ausbau

3.3.2021 - Die EEG-Umlage muss weg – darüber sind sich die Parteien inzwischen weitgehend einig. Sie wollen den […] (www.sonnenseite.com) weiter

Dem Ausbau regenerativer Energien fehlt es an Dynamik

3.3.2021 - In den letzten Jahren hat die Nutzung des erneuerbaren Energieangebots national und international merklich zugenommen. Das […] (www.sonnenseite.com) weiter

LEE NRW: Landesregierung plant Ausbaustopp für Windkraft

24.2.2021 - Gestern hat die nordrhein-westfälische Landesregierung einen Zwischenbericht über Potenziale der Windenergie veröffentlicht. Nach Ansicht des Landesverbandes Erneuerbare Energien (LEE NRW) kommt dies einem faktischen Ausbaustopp gleich. <img width='1181' height='787' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Windenergieanlagen auf Gittermasten im Gegenlicht' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

Solarstrom für Mobilfunknetz

24.2.2021 - * Deutsche Telekom und Ericsson kooperieren bei autonomer Energieversorgung von Mobilfunkstandorten * Erneuerbare Energien zur Reduzierung von CO2-Emissionen und Energiekosten (oekonews.at) weiter

UrbanTurn soll Fernwärme für Erneuerbare fit machen

23.2.2021 - Das Projekt UrbanTurn soll erforschen, wie die Fernwärme-Infrastruktur für eine zunehmend fluktuierende Einspeisung aus erneuerbaren Energien wie Solar- und Windenergie fit gemacht werden kann. <img width='815' height='514' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Symbolische Darstellung eines Fernwärmelabors' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: AGFW</div> (www.solarserver.de) weiter

VDI: Zu wenig Ausbau-Dynamik für regenerative Energien

23.2.2021 - Laut einem aktuellen Bericht der Ingenieur-Vereinigung VDI reicht die bisherige Dynamik des Ausbau im Bereich regenerative Energien bei weitem nicht aus, um das gesetzte klimapolitische 1,5-Grad-Ziel zu erreichen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild einer Offshore-Windkraftanlage' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Nordsee One / Hendrik-Elbrecht</div> (www.solarserver.de) weiter

Energiecharta-Vertrag als Geheimwaffe fossiler Konzerne

20.2.2021 - Österreich und Europa müssen aus dem Vertrag aussteigen und sich für eine Erneuerbaren-Charta einsetzen (oekonews.at) weiter

Erklärung der 100%RE Global Strategy Group:100% Erneuerbare Energien bis 2035 realistisch machbar

20.2.2021 - Ziel einer 100-prozentigen Versorgung des Weltenergiebedarfs mit erneuerbaren Energien bereits bis 2030 für Strombedarf und 2035 für den Gesamtenergiebedarf ist erreichbar. (oekonews.at) weiter

CARMEN informiert über Solarthermie und Wärmepumpen

19.2.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Solarthermie-Module aufgeständert auf einem Ziegeldach mit Handwerkern im Hintergrund vor einem wolkenverhangenen Himmel' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Ingo Bartussek / stock.adobe.com</div>Um Hausbesitzer einen Umstieg auf erneuerbare Energien zur Wärmegewinnung zu erleichtern, bietet der Energie-Verein CARMEN neue Infoveranstaltungen zu Solarthermie und Wärmepumpen an. (www.solarserver.de) weiter

EEG 2021 kein Problemlöser

18.2.2021 - Die Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche Betreibung von Biogasanlagen in Baden-Württemberg werden vom neuen Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG) nicht verbessert. (www.enbausa.de) weiter

Zukunft der EEG-Umlage – Ausbau der Erneuerbaren nicht gefährden

17.2.2021 - Diskussion um die Zukunft der Abgaben und Umlagen im Energiebereich kommt immer mehr in Schwung. Dabei […] (www.sonnenseite.com) weiter

“Ende der EEG-Umlage darf Erneuerbare nicht gefährden”

17.2.2021 - <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Dr. Simone Peter' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BEE</div>Der Bundesverband Erneuerbare Energie warnt vor einem übereilten Ausstieg aus der EEG-Umlage. Die Finanzierung beispielsweise über Green Bonds gefährde die Energiewende in Bürgerhand. (www.solarserver.de) weiter

Hamburger Commercial Bank präsentiert PPA-Studie

17.2.2021 - <img width='800' height='453' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine große Fläche von Solarmodulen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stockfotos-MG / stock.adobe.com</div>Eine neue Studie der Hamburger Commercial Bank (HCOB) beleuchtet das Wachstum des Marktes für bilaterale Stromabnahmeverträge. Solche PPA werden künftig auch durch die neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU (RED II) befördert. (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik: Intelligentes Batterie-Laden schont das Netz

16.2.2021 - <img width='800' height='509' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Hand am Stecker beim Laden des E-Autos.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: KIT</div>Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) verfolgt ein Projekt, um das Laden von Batterien durch erneuerbare Energien intelligent zu gestalten. So sollen Lastspitzen verhindert werden. (www.solarserver.de) weiter

Mit Photovoltaik und Wind das Contracting fördern

15.2.2021 - <img width='800' height='538' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Photovoltaik an einem Bürogebäude.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: hansenn / stock.adobe.com</div>Erneuerbare Energien bieten Contracting neue Optionen. Darauf weisen der Verband für Energiedienstleistungen, Effizienz und Contracting e.V. (VEDEC) und der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) hin. (www.solarserver.de) weiter

ABO Wind verkauft Solarparks in Griechenland

15.2.2021 - <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild eines Solarparks in Griechenland' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ABO Wind</div>Das deutsche Erneuerbare Energieunternehmen ABO Wind hat zwei Solarparks in Griechenland an die Blue Elephant Energy AG veräußert. Die Gesamtleistung beträgt 45 Megawatt (MW). (www.solarserver.de) weiter

Weltbank sieht großes Potenzial für solarthermische Kraftwerke

15.2.2021 - <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Spiegelkollektoren auf Sand.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau</div>Solarkraftwerke auf Basis konzentrierender Solarthermie (CSP) spielen eine zunehmend bedeutende Rolle beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in den sonnenreichen Ländern der Erde. Zu diesem Ergebnis kommt nach vierjähriger Untersuchungszeit eine Studie der Weltbank. (www.solarserver.de) weiter

Bachmann mit historischem Rekord im Jubiläumsjahr

15.2.2021 - Weiterhin führende Position im Bereich der erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

217 Mio. Euro Budget für Klimafonds: Rückenwind für Klimaschutz und Konjunktur

14.2.2021 - Erste Förderpakete für Roll-out erneuerbarer Energien und 'Klimaschutz made in Austria' starten in Kürze. (oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe fordert: Kohleausstieg zum Einstieg in grüne Fernwärme nutzen

12.2.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Sonnenkollektoren eines Solarheizwerkes die grüne Fernwärme liefern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: solarthermie-jahrbuch.de / Ina Röpcke</div>Aktuell rüsten Steinkohlekraftwerke überwiegend auf Erdgas statt auf erneuerbare Energien um. Die ausgekoppelte Fernwärme bleibt fossil. Die Deutsche Umwelthilfe fordert, den Anteil klimafreundlicher Wärme deutlich zu erhöhen und hat dafür sieben konkrete Maßnahmen vorgeschlagen. (www.solarserver.de) weiter

Eine Welt auf Basis 100% Erneuerbarer Energien ist möglich und notwendig

12.2.2021 - Eine gemeinsame Erklärung der Global 100% RE Strategy Group. Erklärung der Global 100% RE Strategy Group […] (www.sonnenseite.com) weiter

Green Finance GmbH stellt Fuhrpark auf Hybrid- und Elektroautos um

12.2.2021 - Bei der Green Finance GmbH, einem Tochterunternehmen der Green Finance Group AG, wird nicht nur in den Kernbereichen wie Immobilien, Kapitalanlagen und erneuerbare Energiegewinnung nachhaltig auf Zukunftsfähigkeit gesetzt. (oekonews.at) weiter

Top-Forscher rufen zu schnellerem Umbau zu 100 Prozent Erneuerbaren Energien auf

10.2.2021 - Eicke Weber, Tony Seba, Christian Breyer oder Hans-Josef Fell als Co-Autoren der Erklärung, die auch die Klimawandel-Politik von Joe Biden unterstützen soll. Top-Wissenschaftler aus Deutschland, Dänemark, Finnland, Australien und den USA haben zu einem schnelleren Umbau zu Erneuerbaren Energien in den nächsten zehn bis 15 Jahren gemahnt. Dazu haben die Forscher der The Global 100% […] (www.cleanthinking.de) weiter

Weniger Kohlendioxid durch Stromproduktion: Emissionszertifikate müssen teurer werden

10.2.2021 - <img width='796' height='513' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Kohlekraftwerk, das dank billiger Emissionszertifikate Gaskraftwerke verdrängt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Foto: stock.adobe.com / Britta Laser</div>Ökonomen haben berechnet, welche Strategie den Kohlendioxid-Ausstoß am effizientesten reduziert. Eine Verteuerung der Emissionszertifikate hätte demnach einen stärkeren Effekt als die Förderung erneuerbarer Energien aus Wind und Sonne. (www.solarserver.de) weiter

Expertenkommission zum Monitoring legt Stellungnahme vor

10.2.2021 - Die Expertenkommission zum Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“ diskutiert in ihrer Stellungnahme zum Monitoring-Bericht der Bundesregierung den Weg zur Klimaneutralität bis 2050, den der Green Deal der EU vorgibt. Die absehbare Anhebung des europäischen Klimaziels auf mindestens 55 % statt bisher 40 % Emissionsminderung bis 2030 wird weitreichende Folgen für die Energiewende in Deutschland haben. Viele der bestehenden Politikmaßnahmen müssen weiterentwickelt werden, denn es bestehen erhebliche Defizite insbesondere im Bereich der Energieeffizienz sowie bei erneuerbaren Energien im Verkehrs- und Wärmesektor. Im Zentrum eines klugen Instrumentenmix sollte eine Energiepreisreform mit steigenden CO2-Preisen stehen. (www.enbausa.de) weiter

Japan: Aufbau einer nachhaltigen Zukunftsgemeinschaft

9.2.2021 - Start für Partnerschaft mit lokalen Regierungen und Unternehmen zur Förderung neuer Mobilitätsdienste und nutzung erneuerbarer Energien (oekonews.at) weiter

EnergieAgentur.NRW stellt Energieeffizienz-Wirtschaftlichkeitsrechner für Unternehmen vor

8.2.2021 - <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Taschen-Rechner. Der Energieeffizienz-Wirtschaftlichkeitsrechner der Energieeffizienz-Wirtschaftlichkeitsrechner beruht auf Excel.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stockwerk Fotodesign / stock.adobe. com </div>Über die Berechnung der Amortisationszeit hinaus bietet der neue Energieeffizienz-Wirtschaftlichkeitsrechner der EnergieAgentur.NRW weitere wichtige Kenngrößen. Damit soll er Unternehmen bei der Entscheidungsfindung helfen, ob sich Investitionen in Energieeffizienz oder erneuerbare Energien für sie lohnen. (www.solarserver.de) weiter

Franz Alt: Vom fossilen Zeitalter in die regenerative Dekade

8.2.2021 - Transparenz TV | Montag, 08.02.2021 | 20:30 Uhr. Energiebedingte Emissionen machen aktuell rund 85 Prozent der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Größte Solarthermie-Dachanlage Deutschlands entsteht in Dettenhausen

5.2.2021 - <img width='1200' height='798' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Bagger auf der Baustelle für die Heizzentrale, in die die größte Solarthermie-Dachanlage Deutschlands die Wärme einspeisen soll.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Ritter Energie- und Umwelttechnik</div>Mit einem Solarheizwerk wollen die Stadtwerke Tübingen den Anteil von erneuerbaren Energien in der Fernwärmeversorgung von Dettenhausen steigern. Die solarthermische Großanlage mit 1,6 MW Leistung soll auf dem Dach einer neuen Lagerhalle entstehen. (www.solarserver.de) weiter

Voith setzt auf Windkraft als erneuerbare Energiequelle

5.2.2021 - Durch Kooperationen mit internationalen Windradherstellern forciert Voith den Marktzutritt in die Windkraft. Der Fokus liegt auf der Entwicklung und Produktion von Getrieben und Generatoren für Windturbinen in Europa und Asien. (oekonews.at) weiter

Green Finance GmbH setzt nachhaltig auf Solarenergie

5.2.2021 - Energiegewinnung aus erneuerbaren Ressourcen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Denn eine langfristige Verknappung fossiler Rohstoffe ist nicht von der Hand zu weisen und auch der voranschreitende Klimawandel erfordert ein zusätzliches Umdenken. (oekonews.at) weiter

Projektmanager/in + Business Development Erneuerbare Energie

4.2.2021 - In einem jungen , motivierten Team an der Energiewende arbeiten! (oekonews.at) weiter

Energiewende-Monitoringbericht: Den Ausbau der Erneuerbaren Energien jetzt dynamisch vorantreiben

3.2.2021 - Heute wurde von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier der achte Monitoring-Bericht über den Fortschritt bei der Umsetzung der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Özdemir kritisiert Gesetzentwurf zum Einsatz von Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor

3.2.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Cem Özdemir, der den Gesetzentwurf zum Einsatz von Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor für mutlos hält.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Sedat Mehder (CC BY 3.0) </div>Das Bundeskabinett hat den Gesetzentwurf zum Einsatz von Erneuerbaren Energien im Verkehrssektor beschlossen. Cem Özdemir, Vorsitzender im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur kritisiert den Entwurf als mutlos. Der Branchenverband BEE sieht noch viel Luft nach oben. (www.solarserver.de) weiter

Illinois: Große Unternehmen und Hochschulen fordern Gesetze für 100% erneuerbare Energie

3.2.2021 - Fast zwei Dutzend Unternehmen und Hochschulen in Illinois forderten die Gesetzgeber auf, den Übergang des Staates zu 100% sauberer Energie zu beschleunigen und ein saubereres Verkehrssystem aufzubauen. (oekonews.at) weiter

McDonald's USA eröffnet erstes Net-Zero-Lokal in Disney World

3.2.2021 - 8.000 Quadratmeter Lokal mit eigener Versorgung durch erneuerbare Energien (oekonews.at) weiter

Vorarlberg: Gemeinsamer Antrag stellt Weichen für regionale und ökologische Energiezukunft

3.2.2021 - Alle Landtagsfraktionen stehen geschlossen hinter dem Ausbau erneuerbarer Energien (oekonews.at) weiter

Aktionsplan Faire Wärme mit neuen Ideen

3.2.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Fassadenrenovierung an einem Stadthaus' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: finecki /Grünen haben in den Bundestag einen Antrag für einen 'Aktionsplan Faire Wärme' eingebracht. Sie geben damit zahlreiche konkrete Vorschläge zu Protokoll: für modifizierte Förderprogramme und für ordnungspolitische Vorgaben für höhere Gebäudestandards und den Einsatz von erneuerbaren Energien in Gebäuden und Wärmenetzen. (www.solarserver.de) weiter

Österreich: Andrang auf Einspeisetarifförderung für Photovoltaik-Dachanlagen

2.2.2021 - <img width='800' height='535' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Berghütte mit PV auf dem Dach und an der Fassade. Die Einspeisetarifförderung für Photovoltaik-Dachanlagen in Österreich ist stark nachgefragt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stromaufwärts Photovoltaik GmbH </div>Die Nachfrage nach der Einspeisetarifförderung für Photovoltaik-Dachanlagen in Österreich ist überdurchschnittlich groß. Daher gehen nun viele Projekte leer aus. Der Bundesverband Photovoltaic Austria fordert Abhilfe durch Regelungen im Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG). (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare Energien im Wärmemarkt 2020: Verdopplung der Anträge durch verbesserte Förderung

2.2.2021 - <img width='1024' height='906' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, der erneuerbare Energien im Wärmemarkt mit Förderprogrammen unterstützt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BPA/Steffen Kugler</div>Im Jahr 2020 hat sich die Zahl der Förderanträge für die energetische Gebäudesanierung und erneuerbare Energien im Wärmemarkt von 326.000 auf 600.000 nahezu verdoppelt. Für Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sind das Ergebnisse, die sich sehen lassen können. (www.solarserver.de) weiter

Mehrheit der Menschen weltweit will Aktivitäten gegen den Klimawandel

1.2.2021 - Nicht nur der neue US-Präsident Biden, auch die Mehrheit der Menschen ist für Erhalt von Land und Wäldern, für erneuerbare Energie und klimafreundlichen Anbau (oekonews.at) weiter

Weltweit will die Mehrheit der Menschen Aktivitäten gegen den Klimawandel

31.1.2021 - Nicht nur der neue US-Präsident Biden, auch die Mehrheit der Menschen ist für Erhalt von Land und Wäldern, für erneuerbare Energie und klimafreundlichen Anbau (oekonews.at) weiter

Großbritannien: Strom aus erneuerbaren Energien vor Gas und Kohle

29.1.2021 - Nicht nur in der EU, auch in Großbritannien brachte 2020 erneuerbare Energien auf die Überholspur (oekonews.at) weiter

Misere des Erneuerbaren Energien-Ausbaus setzt sich auch 2021 fort

29.1.2021 - Deutsche Umwelthilfe identifiziert die sieben größten Probleme des EEG. Erneuerbare-Energien-Gesetz setzt Hürden statt Brücken für den […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien in der EU-Stromerzeugung erstmals Nummer EINS

28.1.2021 - 2020 liegen Solar, Wind, Biomasse und Co. erstmals klar vor Kohle und Gas im Strombereich. eine eindeutige Entwicklung (oekonews.at) weiter

Das erneuerbare Stromnetz funktioniert

27.1.2021 - Nach 4 Jahren Test wenig Überraschendes (oekonews.at) weiter

Keine Verzögerungen auf dem Weg zur Energiewende!

27.1.2021 - SPÖ-Energiesprecher Schroll meint: 'Regierung muss einen Zahn zulegen, um den Ausbau der erneuerbaren Energien voranzutreiben' (oekonews.at) weiter

"Gas geben" für mehr Klimaschutz

27.1.2021 - Zukunftstechnologie 'Grünes Gas' im Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz verankern (oekonews.at) weiter

Portugal: Aus für Kohlekraftwerke bis Ende des Jahres

27.1.2021 - Mehr Offshore-Windkraft, Batteriespeicherprojekt und generell mehr erneuerbare Energien statt Kohle (oekonews.at) weiter

FVEE: Wasserstoff braucht mehr Ausbau Erneuerbarer

26.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Portrait Prof. Dr. Hans-Martin Henning' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE</div>Der neugewählte Sprecher des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien (FVEE), Professor Hans-Martin Henning, mahnt die Verbindung zwischen den Wasserstoffplänen der Bundesregierung und dem Ausbau erneuerbarer Energien an. (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare im Umweltcheck: Bessere Luft und geringere Wasserverschmutzung

26.1.2021 - Erneuerbare Energien verursachen nicht nur weniger Kohlendioxid. Sie haben eine gute Umweltbilanz, auch wenn Herstellung, Betrieb […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien überholen Gas und Kohle in der EU-Stromerzeugung

25.1.2021 - Im Jahr 2020 lieferten Wind- und Solaranlagen sowie Wasserkraft und Biomasse 38 Prozent des EU-Stroms. Das […] (www.sonnenseite.com) weiter

Agora: Erneuerbare liefern 38 Prozent der EU-Stromerzeugung

25.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik 38,2 mit Europaflaggen-Design' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Agora Energiewende</div>Im Jahr 2020 lieferten Wind- und Solaranlagen sowie Wasserkraft und Biomasse 38 Prozent des Stroms in den EU-Staaten. Das zeigt eine Analyse von Ember und Agora Energiewende. (www.solarserver.de) weiter

Dekarbonisierungs-Investitionen stiegen 2020 auf 500 Milliarden US-Dollar

23.1.2021 - Laut BNEF standen Investitionen in kohlenstoffarme Anlagen, erneuerbare Energien, sauberen Transport, Energiespeicherung und elektrisches Heizen im Zentrum. Laut Bloomberg New Energy Finance (BNEF) wurde im Jahr 2020 die Rekordsumme von 501,3 Milliarden US-Dollar in Dekarbonisierung und Energiewende investiert. Die Größenordung von einer halben Billion Dollar bedeutet eine Steigerung im Vergleich zu 2019 um neun Prozent […] (www.cleanthinking.de) weiter

Weltweite Investitionen in Energiewende erreichen Rekordhoch

23.1.2021 - Im Jahr 2020 wurde mehr Geld in Erneuerbare Energien, Wärme, Elektromobilität und Energiespeicher investiert als jemals […] (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich tritt Internationaler Organisation für Erneuerbare Energie bei

23.1.2021 - Beitritt mit Anfang 2021 - Österreich ist jüngstes Mitglied der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (oekonews.at) weiter

Moorburg: Mega-Elektrolyseur für grünen Wasserstoff statt Kohlekraft

22.1.2021 - <img width='1200' height='844' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Plan des Green Energy Hub in Hamburg zu dem der Mega-Elektrolyseur für grünen Wasserstoff gehört.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Hamburg Marketing GmbH </div>Auf dem Gelände des ab Mitte 2021 stillgelegten Hamburger Kohlekraftwerks Moorburg soll ein Elektrolyseur mit 100 Megawatt Leistung entstehen, der grünen Wasserstoff aus erneuerbaren Energien erzeugt. (www.solarserver.de) weiter

Fernwärme in Deutschland 2020: 18 Prozent erneuerbare Energien

22.1.2021 - <img width='1210' height='608' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Tortendiagramm, das die Anteile der verschiedenen Energieträger an der Fernwärme in Deutschland 2020 zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BDEW</div>Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat eine Statistik zur Fernwärme in Deutschland veröffentlicht. Von den 126 Milliarden Kilowattstunden Wärme stammten 22 Milliarden Kilowattstunden aus erneuerbaren Energien. (www.solarserver.de) weiter

Solar-Aluminium: Emirates Global Aluminium setzt auf erneuerbare Energien

22.1.2021 - In 2021 sollen 40.000 Tonnen Solar-Aluminium mit der Kraft der Sonne hergestellt und vermarktet werden. Emirates Global Aluminium produziert ab sofort Aluminium mit elektrischer Energie aus Photovoltaik – sogenanntes Solar-Aluminium. Dazu hat sich der große Produzent aus Dubai mit der Dubai Electricity and Water Authority DEWA zusammengetan. S.H. Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Premierminister […] (www.cleanthinking.de) weiter

Der Krise trotzen

22.1.2021 - Mit einer Umsatzsteigerung im vergangenen Jahr, einer erweiterten Produktpalette und einer Produktion mit erneuerbaren Energien trotzt Wärmepumpenhersteller M-TEC der Krise. (www.enbausa.de) weiter

Baustart für Eisspeicher

22.1.2021 - Die Bauarbeiten für den Eisspeicher im Quartier „Hansapark Nürnberg“ haben begonnen. Mit einem Durchmesser von 9,5 Metern und einer Höhe von 5 Metern ist der unterirdische Speicher Herzstück eines nachhaltigen Energiekonzepts, bei dem sich das Stadtquartier selbst mit erneuerbaren Energien versorgen soll. (www.enbausa.de) weiter

Innovative KWK: Steag erschließt Abwärme aus Grubenwasser für Fernwärmeversorgung

21.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das BHKW Camphausen, wo die Abwärme aus Grubenwasser für die Fernwärmeversorgung genutzt werden soll.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Steag </div>Der Essener Energieversorger Steag hat in der jüngsten iKWK-Ausschreibung der Bundesnetzagentur den Zuschlag für ein Projekt im saarländischen Camphausen erhalten. Hier wird die regenerative Wärmequelle Grubenwasser energetisch erschlossen und ein Wärmespeicher sowie eine Power-to-Heat-Komponente ergänzt. (www.solarserver.de) weiter

Eisspeicher im Quartier Hansapark Nürnberg liefert Energie für Wärme und Kühlung

21.1.2021 - <img width='816' height='612' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Eisspeicher im Quartier Hansapark Nürnberg.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: te group </div>Das neue Quartier Hansapark Nürnberg soll sich selbst mit erneuerbaren Energien versorgen. Herz des Energiekonzepts ist ein Eisspeicher, der als Quelle für die Wärmepumpen-Heizung dient. (www.solarserver.de) weiter

IG Holzkraft: Anteil erneuerbarer Energien stagniert

21.1.2021 - Erneuerbare Energien gehören scheinbar zu Österreichs Steckenpferden, doch: Der Anteil am Energieverbrauch stagniert + Deutschland zeigt deutlich höheres Wachstum (oekonews.at) weiter

30 Mrd. an Investitionen und mehreren Milliarden Einsparung durch Ausbau erneuerbarer Energien

21.1.2021 - zt die notwendigen Weichen für wichtige Wirtschaftsimpulse stellen. Eine rasche Umsetzung der Energiewende in Richtung Klimaneutralität ist daher dringend erforderlich. Sie kurbelt die Wirtschaft an und ist gleichzeitig Klimakrisen-Vorsorge! Dachverband (oekonews.at) weiter

BMWi zieht Entwurf des Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetzes zurück

20.1.2021 - <img width='1024' height='530' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Paragrafen-Zeichen, das in die Sonne gehalten wird als Symbol für den Entwurf des Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetz.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Robert Kneschke - stock.adobe.com</div>Der Bundesverband Erneuerbare Energie begrüßt, dass der Entwurf des Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetzes (SteuVerG) zurückgenommen wurde. Abgaben und Umlagen im Energiesektor und Strommarkt müssen vernünftig reformiert werden statt Schnellschüsse zu produzieren, so der Verband. (www.solarserver.de) weiter

Energiewende ist nicht Ursache für Probleme im Europäischen Stromnetz

20.1.2021 - Erneuerbare als Teil der Lösung für zukünftigen Versorgungssicherheit (oekonews.at) weiter

Plädoyer für breiten Politik-Mix zur Erreichung der Klimaziele des Paris-Abkommens

20.1.2021 - Neue Studie zeigt Defizite von Ausschreibungen für erneuerbare Energien anhand weltweiter empirischer Beobachtungen auf (oekonews.at) weiter

Corona-Pandemie und ein stürmischer Februar 2020 lassen den Anteil erneuerbarer Energien im Stromsektor steigen

20.1.2021 - Im zweiten Halbjahr 2020 lag die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien nur leicht über Vorjahresniveau (oekonews.at) weiter

Höhere Ausbauziele für die Erneuerbaren Energien im Stromsektor endlich umsetzen

19.1.2021 - Europäische Umweltagentur plädiert für Verdopplung in der EU, Die Erneuerbaren-Branche drängt seit langem auf die Anpassung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende in der Wohnungsbranche

19.1.2021 - Forscher analysieren regenerative Energiekonzepte Mit dem Gebäudeenergiegesetz und der 2021 geltenden CO2-Steuer soll bis 2050 ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Novelle mit höheren Ausbaupfaden für erneuerbare Energien geplant

18.1.2021 - <img width='1200' height='814' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Jochen Flasbarth, Staatssekretär im Bundesumweltministerium, der eine EEG-Novelle mit höheren Ausbaupfaden für erneuerbare Energien angekündigt hat.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BMU/Sascha Hilgers </div>Nachdem zu Jahresbeginn die aktuelle EEG-Novelle in Kraft trat, soll im Frühjahr die nächste folgen. Denn ist es den Regierungsparteien bisher nicht gelungen, sich auf Ausbaupfade für die erneuerbaren Energien zu einigen. (www.solarserver.de) weiter

Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar geht an den Start

18.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Windenergieanlage von Trianel. Die Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar soll den Ausbau der Erneuerbaren vorantreiben.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Trianel GmbH </div>Der Energieversorger Trianel hat die neue Projektgesellschaft Trianel Wind und Solar (TWS) gegründet. Bis 2030 soll das neue Unternehmen über eine halbe Milliarde Euro in erneuerbare Energien investieren. (www.solarserver.de) weiter

Ökologische Erwartungen an Armin Laschet

16.1.2021 - Gratulation vom Bundesverband für Erneuerbare Energie zur Wahl von Armin Laschet zum CDU-Vorsitzenden – Klimaschutz mit […] (www.sonnenseite.com) weiter

Spanien: Biomasseprojekte für 900.000 Menschen

16.1.2021 - Spanischer Biomasseverband AVEBIOM schlägt spanischer Regierung zwei Projekte vor, um 900.000 Menschen mit erneuerbarer Wärme und Biomasse zu versorgen (oekonews.at) weiter

KfW: Bislang wenig Anträge für Top-Förderung für Modellvorhaben

16.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Haus in der Wärmebildkamera.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Christian Maurer / stock.adobe.com</div>Seit Anfang November 2020 ist eine Antragstellung in einem auf wenige Häuser beschränkten Förderprogramm der KfW Bank mit besonders guten Förderkonditionen möglich. Bislang sind jedoch nur wenige Anträge für das Programm „Erprobung innovativer Modellvorhaben für die künftige Gebäudeförderung“ eingegangen. Das Programm lockt bei energetischen Sanierungen mit erneuerbaren Energien mit einem Zuschuss von bis zu 55 Prozent. (www.solarserver.de) weiter

“Erneuerbare müssen Kohle in NRW ablösen“

15.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='LEE-NRW-Vorsitzender Reiner Priggen am Rednerpult bei den Windenergietagen NRW' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div>Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW fordert von der Landesregierung ein stärkeres Engagement für die Ökoenergien. Mit jetzigem Tempo könne die Abschaltung der Kohlekraftwerke nicht kompensiert werden, und NRW drohe den Status als Energieland Nummer 1 zu verlieren. (www.solarserver.de) weiter

Energiewende in Bürgerhand schwindet

15.1.2021 - <img width='800' height='601' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeit Kuckendiagramm mit Eigentümerstruktur bei erneuerbaren Energien inn Deutschland.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' />Eine Studie der Agentur Erneuerbare Energien zeigt, dass der Anteil der Bürgerinnen und Bürger sinkt, die Eigentümer von Anlagen zur Ökostromerzeugung sind. Greenpeace warnt, die Energiewende nicht den Großinvestoren zu überlassen. (www.solarserver.de) weiter

Energiewende in Deutschland verliert Bürger

15.1.2021 - <img width='800' height='601' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik zeit Kuckendiagramm mit Eigentümerstruktur bei erneuerbaren Energien inn Deutschland.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' />Eine Studie der Agentur Erneuerbare Energien zeigt, dass der Anteil der Bürgerinnen und Bürger sinkt, die Eigentümer von Anlagen zur Ökostromerzeugung sind. Greenpeace warnt, die Energiewende nicht den Großinvestoren zu überlassen. (www.solarserver.de) weiter

Nachteile im Netzmanagement für Erneuerbare Energien beheben

15.1.2021 - Erneuerbare bilden jetzt das Rückgrat der Energieversorgung. Alle Jahre wieder werden zu Jahresbeginn die Kosten der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Studie: Bürgerenergie bleibt zentrale Säule der Energiewende

15.1.2021 - Für eine erfolgreiche Energiewende in Deutschland spielen die Bürger*innen eine Schlüsselrolle. Die Erneuerbaren Energien befinden sich […] (www.sonnenseite.com) weiter

Projekt „Solstice“: Stromspeicher auf der Basis von flüssigem Natrium und flüssigem Zink

14.1.2021 - Grüne Industrie durch flüssiges Metall Damit einer Industrienation wie Deutschland der Schritt zur regenerativen Energieversorgung gelingt, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Fit für die Zukunft: Erweiterung Umspannwerk

13.1.2021 - Die zunehmende Erzeugung von erneuerbaren Energien erfordert größere Kapazitäten in den Umspannwerken, um die erzeugte Energie ins Stromnetz einzuspeisen. SPIE, Multitechnik-Dienstleister in den Bereichen Energie und Kommunikation, erweitert für den Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz die Schaltanlage im Umspannwerk Lubmin. (www.enbausa.de) weiter

Georg Salvamoser Preis: Bewerber noch gesucht

12.1.2021 - <img width='800' height='466' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Anzeige zur Bewerbung des Salvamoser-Preises' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Georg-Salvamoser-Stiftung</div>Die Bewerbungsfrist für den Georg Salvamoser Preis endet an 22. Januar. Bis dahin können sich noch Einzelpersonen, Unternehmen und Kommunen, die sich für eine 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung engagieren, auf den mit 25.000 Euro dotierten Umweltpreis bewerben. (www.solarserver.de) weiter

Georg Salvamoser Preis (25.000 Euro) für 100 Prozent Erneuerbare Energie

12.1.2021 - Bewerbungen noch bis einschließlich 22. Januar 2021 möglich. Die Bewerbungsfrist für den „Georg Salvamoser Preis“ endet […] (www.sonnenseite.com) weiter

Welche Mehrkosten kommen auf Hauseigentümer zu?

12.1.2021 - Zukunft Altbau: Erneuerbare Energien und Dämmungen werden attraktiver Am 1. Januar 2021 ist im Gebäudesektor die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Blackout: Nur Erneuerbare Energie UND Speicher bieten Schutz

11.1.2021 - Keine andere Technologie kann einen Blackout abwenden, außer die Kombination aus heimischen Ökoenergien gepaart mit Speichern (oekonews.at) weiter

Ausschreibungsdesign des EEG 2021 verhindert Erreichen der Ausbauziele

11.1.2021 - Das im Dezember beschlossene Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) erfuhr kurzfristig weitreichende Änderungen des Ausschreibungsdesigns zum Nachteil einzelner Erneuerbarer-Energien-Technologien. […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE: Ausschreibungsdesign kontraproduktiv für EE-Ausbau

11.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Dunkle Wolken über Stromtrassen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com / Chalabala</div>Das Ausschreibungsdesign im neuen EEG 2021 verhindert das Erreichen der Ausbauziele für erneuerbare Energien. So wird künftig neben Nachteilen für PV-Gewerbedächer und Bioenergie bei Unterdeckung der Ausschreibungen das Volumen der Windenergie neuer Projekte gekürzt, kritisiert der Bundesverband Erneuerbare Energie. (www.solarserver.de) weiter

Mieterbund: Vermieter sollen CO2-Kosten alleine tragen

11.1.2021 - <img width='800' height='466' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Heizkostenabrechnung' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com / @ M.Schuppich</div>Mieter haben kaum Einfluss auf die Wahl ihrer Heizungen. Deshalb sollte der Vermieter alleine die neuen CO2-Kosten tragen, fordert der Mieterbund. So werde der Anreiz zum Einsatz erneuerbarer Energien für die Wärmeerzeugung erheblich größer. (www.solarserver.de) weiter

Spie erweitert Umspannwerk Lubmin für Ökostrom

11.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Leitungen eines Umspannwerks im Freien.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Spie</div>Der Übertragungsnetzbetrieber 50 Hertz hat Dienstleister Spie damit beauftragt, das Umspannwerk Lubmin für die Aufnahme erneuerbarer Energien zu erweitern. Es geht um die Integration von Ökostrom aus Offshore-Windparks in der Ostsee. (www.solarserver.de) weiter

2021 wird das Jahr des beschleunigten Ausbaus der Erneuerbaren Energien

9.1.2021 - Die aktuelle politische Situation in Deutschland ist bedrückend, doch Sie alle können und sollten gemeinsam an […] (www.sonnenseite.com) weiter

Hager Group startet neue Business Unit Hager Energy

8.1.2021 - <img width='640' height='250' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Produkte von E3DC und Hager, die in der neuen Business Unit Hager Energy das Angebot ergänzen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: E3/DC </div>Die Hager Group strebt in der Versorgung mit erneuerbarer Energie und im Energiemanagement eine führende Rolle an. Dafür will das Unternehmen die Kompetenz der Tochtergesellschaft E3/DC nutzen, einem Spezialisten für Photovoltaik-Speichersysteme. (www.solarserver.de) weiter

Baden-Württemberg: Monitoring-Bericht zur Energiewende 2020 veröffentlicht

8.1.2021 - <img width='495' height='266' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Windrad im Schwarzwald. Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg sieht ein Defizit beim Windenergieausbau.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: EWS Windpark Rohrenkopf GmbH</div>Die konventionelle Kraftwerksleistung in Baden-Württemberg ist rückläufig. Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung ist auf 31,5 Prozent gestiegen. Und die Versorgungssicherheit ist auch in diesem Winter gesichert. Das sind nur drei von zahlreichen Trends, Daten und Fakten, die der aktuelle Monitoring-Bericht zur Energiewende in Baden-Württemberg 2020 liefert. (www.solarserver.de) weiter

PV-Anlage als Erfüllungsoption ausgewiesen

8.1.2021 - Seit dem 1. November 2020 regelt das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) die Anforderungen an Neubauten was die Energieeffizienz und die Nutzung Erneuerbarer Energien betrifft. Das GEG gilt sowohl für Neubauten als auch für Bestands- und Altbauten, vorausgesetzt es werden bei Bestands- und Altbauten größere bauliche Veränderungen und Renovierungen geplant. (www.enbausa.de) weiter

Zustimmung für den Ausbau der Erneuerbaren Energien bleibt hoch

8.1.2021 - In der aktuellen Befragung befürworten fast neun von zehn Bürger*innen (86 Prozent) eine stärkere Nutzung der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Rechtsverordnung zur Hamburger Solarpflicht verabschiedet

7.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Blick auf die Binnenalster. Die Rechtsverordnung zur Hamburger Solarpflicht gilt auch für diese Bebauung.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: carol_anne - stock.adobe.com</div>Der Hamburger Senat hat eine erste Rechtsverordnung zum Hamburgischen Klimaschutzgesetz beschlossen. Diese regelt die konkrete Umsetzung der Solardachpflicht und der Einbindung erneuerbarer Energien beim Heizungstausch. Hamburg gehört mit diesen Regelungen bundesweit zu den Vorreitern beim Klimaschutz im Gebäudebereich. (www.solarserver.de) weiter

AEE-Akzeptanzumfrage: Hohe Zustimmung für den Ausbau der erneuerbaren Energien

7.1.2021 - <img width='1200' height='902' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik aus der AEE-Akzeptanzumfrage, die zeigt wie viele Befragte eine Erneuerbare-Energien-Anlage in ihrer Nachbarschaft befürworten.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: AEE</div>In einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) haben 86 Prozent der Bürger*innen den Ausbau der erneuerbaren Energien befürwortet. In der eigenen Nachbarschaft sind nur noch 60 Prozent der Befragten mit dem Bau von Erneuerbare-Energien-Anlagen einverstanden. (www.solarserver.de) weiter

Mit grünem Wasserstoff zur Verkehrswende

7.1.2021 - Wuppertal ist Vorbild in der Energiewende – Die Agentur für Erneuerbare Energien zeichnet im Dezember die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Webseite für "Energie in Niederösterreich"

7.1.2021 - LH-Stv. Pernkopf: Energieberatung NÖ feiert 15-jähriges Bestehen und seit fünf Jahren werden in NÖ 100 Prozent des Strombedarfs mit Erneuerbaren gedeckt (oekonews.at) weiter

Speicherung Erneuerbarer Energien und CO2-Verwertung

7.1.2021 - Die Energiegewinnung aus Erneuerbaren Ressourcen liefert häufig keine kontinuierliche Versorgung sondern verläuft in Peaks und Tälern. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbaren-Ausbau in NRW: Branche sieht Situation kritisch

6.1.2021 - <img width='1198' height='900' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Reiner Priggen, Vorsitzender des LEE NRW, der den Erneuerbaren-Ausbau in NRW kommentiert.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: LEE NRW</div>Während die Landesregierung von NRW den Zubau der erneuerbaren Energien im bevölkerungsreichsten Bundesland positiv beurteilt, ist der Branche nicht zum Feiern zumute. (www.solarserver.de) weiter

Energiewende im Corona-Jahr: Rekordrückgänge bei Treibhausgasausstoß und Kohleverstromung

6.1.2021 - <img width='1853' height='891' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der deutsche Primärenergieverbrauchsmix 2020 in einem Tortendiagramm aus der Studie „Die Energiewende im Corona-Jahr: Stand der Dinge 2020“.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Agora Energiewende </div>Gesunkene Stromnachfrage, mehr Erneuerbare Energien und günstigere Stromproduktion aus Gas läuten das Ende der Kohle ein – erstmals produziert sie weniger Strom als die Windkraft. Aufgrund der pandemiebedingten Wirtschaftskrise sinkt der Treibhausgasausstoß auf einen Tiefstand. (www.solarserver.de) weiter

Unterstützung fürs energiesparende Eigenheim: Bundesförderung für effiziente Gebäude gestartet

6.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Haus in der Wärmebildkamera. Die Bundesförderung für effiziente Gebäude fördert u.a. Dämmung und neue Fenster.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Christian Maurer / stock.adobe.com</div>Seit Jahresbeginn gelten einige Neuerungen bei der staatlichen Förderung von Energieeffizienz-Maßnahmen im Gebäudebereich und für Heizungen mit erneuerbaren Energien. Einige wichtige Neuerungen hat die Verbraucherzentrale NRW zusammengetragen. (www.solarserver.de) weiter

Neue Webseite für "Energie in Niederösterreich"

6.1.2021 - LH-Stv. Pernkopf: Energieberatung NÖ feiert 15-jähriges Bestehen und seit fünf Jahren werden in NÖ 100 Prozent des Strombedarfs mit Erneuerbaren gedeckt (oekonews.at) weiter

CDU-Parteivorsitz: Kein Platz für Klimaschutz im Impulspapier vom Team Laschet Spahn

5.1.2021 - <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, der für den CDU-Vorsitz ohne klare Vorstellungen zum Klimaschutz kandidiert.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Laurence Chaperon</div>Kein Klimaschutz, keine Erneuerbaren Energien, keine Energiewende: Das Impulspapier der Parteivorsitz-Kandidaten Laschet und Spahn wirft laut Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) ein erschreckendes Licht auf den Standpunkt der beiden CDU-Spitzen zu den wichtigsten Zukunftsfragen. (www.solarserver.de) weiter

Corona-Jahr 2020: Rekordrückgänge bei CO2- Emissionen und Kohleverstromung

5.1.2021 - Gesunkene Stromnachfrage, mehr Erneuerbare Energien und günstigere Stromproduktion aus Gas läuten das Ende der Kohle ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesnetzagentur veröffentlicht Daten zum Strommarkt 2020

5.1.2021 - Anteil der erneuerbaren Energien weiter gestiegen Die Bundesnetzagentur veröffentlicht heute Strommarktdaten für das Jahr 2020. Datengrundlage […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare sind Schlüssel für das Erreichen der Klimaziele

5.1.2021 - Deutschland erreicht sein Klimaziel für 2020- aber zwei Drittel der Minderung der Treibhausgase durch Corona-Krise (oekonews.at) weiter

Erneuerbare erreichen 2020 erstmals Anteil von mehr als 50 Prozent an Nettostromerzeugung

5.1.2021 - Die Jahresauswertung des Fraunhofer ISE zeigt, dass die Windkraft erneut die wichtigste Stromerzeugungsquelle war. Photovoltaik- und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de