Samstag, 17.4.2021
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Atomenergie - 5717 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 (350 Artikel pro Seite)

Nachweis für global erneuerbares Energiesystem erbracht

15.4.2021 - Wissenschaft bestätigt, Erneuerbare billiger als Fossil-Atomar (oekonews.at) weiter

Radioaktives Wasser aus dem AKW Fukushima soll ins Meer abgelassen werden

13.4.2021 - Suche nach alternativen Lösungen für Strahlenmüll notwendig. Zehn Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima will die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Windräder werden gedrosselt – doch AKW laufen und Erdgas wird verheizt

5.4.2021 - Heute bläst der Wind gut. Zusammen mit Bioenergie, Geothermie, Solar und Wasserkraft können die Windräder uns […] (www.sonnenseite.com) weiter

Chaos um Ausbau des Tschechischen AKW Dukovany geht weiter

5.4.2021 - Ausschreibung nach den Wahlen im Herbst - Atom-Beauftragter wurde gefeuert (oekonews.at) weiter

EU: Kernkraft als „grüne Investition“?

3.4.2021 - EU-Expertenbericht hält Atomenergie für nachhaltige Energie Die EU sollte die Kernkraft dem wissenschaftlichen Dienst der EU-Kommission […] (www.sonnenseite.com) weiter

Große Mehrheit will Deutschlands Beitritt zum Atomwaffenverbotsvertrag

1.4.2021 - Vier von fünf Menschen in Deutschland wollen, dass Deutschland dem im Januar 2021 in Kraft getretenen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klimahäuser in Schallstadt zeigen Architektur der Zukunft

1.4.2021 - Architekt Rolf Disch errichtet in der Nähe von Freiburg im Breisgau vier neue Mehrfamilienhäuser mit Plusenergie-Standard. […] (www.sonnenseite.com) weiter

GLOBAL: 2020 lagen Gasstomkosten 60 % über Photovoltaik

31.3.2021 - Ein Report sieht auch Wind billiger - Atomstrom 400 % teurer (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 warnt: EU Green Deal soll von der Atomlobby gekapert werden

30.3.2021 - Pro-nuklearer Geheimbericht geleakt (oekonews.at) weiter

Parlament fordert Nein zu Betriebsverlängerung des AKW Krsko

30.3.2021 - Allparteienanträge zu Atommüll-Schutzkorridor rund um Österreich und Stopp für slowenisches Atomkraftwerk im Nationalrat beschlossen (oekonews.at) weiter

Große Zustimmung im Nationalrat für eine Reform von EURATOM

30.3.2021 - Schulterschluss als wichtiger Schritt gegen Bevorzugung von Atomenergie (oekonews.at) weiter

Nationalrat gegen grenznahe Atommülllager und Laufzeitverlängerung des AKW Krsko

26.3.2021 - EURATOM-Ausstieg, internationale Umweltabkommen (oekonews.at) weiter

atomstopp: How to Dismantle an Atomic Lie - die atomaren Lügen zerlegen

25.3.2021 - Umfassende Aufklärung bei Nuclear Energy Conference (oekonews.at) weiter

AKW Krsko: Atom-Stresstests wurden aus wirtschaftlichen Gründen nicht umgesetzt

20.3.2021 - Nichts gelernt aus Fukushima - Abschalten. Jetzt! (oekonews.at) weiter

Litschauer: Hat man im AKW Krsko nichts aus Fukushima gelernt?

20.3.2021 - Wirtschaftlichkeit darf kein Grund für fehlende Sicherheitsmaßnahmen sein - das AKW muss abgeschaltet werden (oekonews.at) weiter

Wegen Fossil/Atomstrom droht globaler Finanzcrash

19.3.2021 - Studie: Das kostet Strom tatsächlich (oekonews.at) weiter

Denzlingen will mit Solarpotenzial bis 2035 klimaneutral werden

17.3.2021 - Der Gemeinderat von Denzlingen hat einstimmig beschlossen, dass die Kommune vor den Toren Freiburgs bis 2035 Klimaneutralität erreichen und die Energieversorgung auf erneuerbare Energien umstellen soll. <img width='948' height='632' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild der Gemeinde Denzlingen im Breisgau - im Hintergrund der Schwarzwald' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: (www.solarserver.de) weiter

Es gibt keine Renaissance der Atomenergie

16.3.2021 - Auch nicht mit neuen kleinen modularen Atomreaktoren. Seit Jahren geistert in den Medien die Renaissance der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atomenergie: Rückgang außer in China, Russland, Indien

12.3.2021 - In den nächsten 20 Jahren werden deutlich mehr Kernkraftwerke vom Netz gehen, als neue hinzukommen. Einzig […] (www.sonnenseite.com) weiter

Tschechien: Staat finanziert Reaktorbau zu 100%

12.3.2021 - Dem AKW-Betreiber ist das zu teuer (oekonews.at) weiter

CZ: Staat finanziert Reaktorbau zu 100%

12.3.2021 - Dem AKW-Betreiber ist das zu teuer (oekonews.at) weiter

AKW-Bau in der Türkei ist kein "Akt der Freundschaft" sondern eine Gemeingefährdung

12.3.2021 - Grundsteinlegung für das Atomkraftwerk Akkuyu unter Beteiligung von Erdogan und Putin (oekonews.at) weiter

Atomkraft - untauglich als Maßnahme gegen den Klimawandel

12.3.2021 - Überzeugend klares Bekenntnis gegen Atomkraft als Klimaretter durch das internationale Climate Justice Movement am Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima veröffentlicht (oekonews.at) weiter

10 Jahre Fukushima: Atomkraft ist Hochrisiko-Technologie

12.3.2021 - Die Energie-Zukunft liegt im Ausbau der Erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

Ausbau des AKW Dukovany ist ein Schritt in die völlig falsche Richtung

11.3.2021 - Europaabgeordneter Sidl kündigt Protest-Petition im EU-Parlament und gemeinsame Protestnoten mit LHStv. Schnabl an Kommission und Rat an (oekonews.at) weiter

Erneuerbare haben Atomkraft überholt

11.3.2021 - Atomenergie kann unser Klima nicht retten (oekonews.at) weiter

Umweltausschuss spricht sich einstimmig gegen grenznahe Atommülllager und Laufzeitverlängerung des AKW Krsko aus

11.3.2021 - Beratungen auch über Umweltförderungen, EU-Vorhaben, internationale Abkommen und Oppositionsanliegen (oekonews.at) weiter

10 Jahre Supergau in Fukushima und kein Ende!

10.3.2021 - Die Katastrophe darf nie vergessen werden, den ein Supergau kann sich auch in Europa jederzeit ereignen. (oekonews.at) weiter

Zehn Jahre nach Fukushima ist Bevölkerung immer noch gefährlicher Strahlung ausgesetzt

10.3.2021 - Anlässlich des 10. Jahrestages der atomaren Katastrophe von Fukushima zeigt Greenpeace in zwei aktuellen Studien die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Ausbau des AKW Dukovany wäre schlechter Deal für tschechische Bevölkerung

9.3.2021 - Atomstrom bis zu fünf Mal teurer als Strom aus erneuerbaren Energien (oekonews.at) weiter

SMR frühestens in 10 Jahren, sagen Initiatoren

8.3.2021 - SMR, das neue Synonym für AKW-Renaissance (oekonews.at) weiter

Rechtssicherheit für Atomausstieg

8.3.2021 - Nina Scheer: Einigung auf Entschädigung zum Atomausstieg schafft auch für Zukunft Rechtssicherheit. Zur Verständigung zwischen der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima: Bilder sagen mehr als Worte

8.3.2021 - Am 12. März 2011 saß Angela Merkel vor dem Fernseher und sah etwas, was sie als Physikerin bis dahin für unmöglich hielt: Ein AKW im japanischen Fukushima flog in die Luft. (oekonews.at) weiter

Gefährliche Risse in den Dampferzeugern des Atomkraftwerks Neckarwestheim erfordern schnelles Handeln

7.3.2021 - Bruch der Rohre kann zum Austritt von Radioaktivität führen, im Zweifel muss das AKW sofort abgeschalten werden (oekonews.at) weiter

Deutschland: Bundesregierung und Energiekonzerne einigen sich zu Vergleich bei Ausgleichszahlungen für Atomausstieg

7.3.2021 - Greenpeace: Milliarden-Geschenk unterstreicht Problematik internationaler Schiedsgerichte (oekonews.at) weiter

atomstopp: ,In Zukunft ohne EURATOM' offiziell als Petition im Europäischen Parlament registriert

7.3.2021 - Euratom ist nicht mehr zeitgemäß. (oekonews.at) weiter

Studie: Zehn Jahre nach Fukushima Super-GAU ist Bevölkerung immer noch gefährlicher Strahlung ausgesetzt

7.3.2021 - Umweltschutzorganisation zeigt in zwei Studien mangelnde Fortschritte vor Ort auf und warnt vor den Gefahren der Atomkraft- japanischer Regierung fehlt Plan zur Stilllegung (oekonews.at) weiter

Atomkraft ist keine Alternative im Kampf gegen den Klimawandel

6.3.2021 - Zum zehnten Mal jährt sich die Reaktorkatastrophe von Fukushima. Nicht nur die enormen Risiken sprechen gegen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Zehn Jahre nach Fukushima: Europäische Atomkraftwerke nur unzureichend gegen Naturkatastrophen geschützt

4.3.2021 - Greenpeace-Analyse zeigt Ausmaß der Versäumnisse  Auch zehn Jahre nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima in Japan haben […] (www.sonnenseite.com) weiter

10 Jahre nach Fukushima: Wo steht die deutsche Energiewende?

3.3.2021 - Ausblick: Gibt es eine Renaissance der Atomkraft? Atomkraftwerke sind im Bereich der Neuanlagen die bei weitem […] (www.sonnenseite.com) weiter

Franz Alt: Als die Welt am atomaren Abgrund stand

3.3.2021 - Transparenz TV | Montag, 01.03.2021 | 20:30 Uhr. Am 2. März wird Michail Gorbatschow 90! Was […] (www.sonnenseite.com) weiter

Zehn Jahre nach Fukushima – Kernkraftwerke bleiben störanfällig und unzuverlässig

3.3.2021 - DIW-Studie zu Störfällen und Ausfallzeiten in Atommeilern – Sicherheitsrisiken bleiben enorm hoch – Zwischenfälle auch in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Keine Betriebserlaubnis für Mochovce 3

23.2.2021 - Kontroll-Versagen der Atomaufsicht - neue Whistleblower-Fotos zeigen Unzuverlässigkeit der Dokumentation. (oekonews.at) weiter

Neu: Aktuelles aus Tschechien auf www.atomstopp.at

21.2.2021 - Wie es um die bedrohlich nahen Atomkraftwerke Temelin und Dukovany samt Störfällen, Ausbauplänen und Endlagersuche in Tschechien steht, ist für die Menschen in weiten Teilen Österreichs und Bayerns sehr relevant. (oekonews.at) weiter

Estland will Europas erstes Mini-AKW bauen

20.2.2021 - Estland gilt als Europas IT-Spitzenreiter. Doch bei der Energiewende hat das Land den Anschluss verpasst und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atomprogramm im Iran ist Bedrohung für die ganze Welt

20.2.2021 - Litschauer/Ernst-Dziedzic: Hat IAEO Kontrolle über Atomindustrie verloren? (oekonews.at) weiter

Photovoltaik und Speicher sparen Bäckerei teure Spitzenlast

17.2.2021 - <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Gruppe Menschen mit Backwaren in einem reifen Kornfeld.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Miedl</div>Eine Großbäckerei aus dem Chiemgau nutzt den Strom ihrer Photovoltaikanlage, um mit Hilfe eines Batteriespeichers von BYD Spitzenlast aus dem Verteilnetz zu vermeiden. Das spart dem Unternehmen rund 9.000 Euro im Jahr. (www.solarserver.de) weiter

Warnung vor Bill Gates’ Klimaschutz-Milliarden

16.2.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Das Zeichen für gefährliche Atomkraft auf schwarzem verwitterten Hintergrund.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: lassedesignen / stock.adobe.com</div>Hans-Josef Fell, der Präsident der Energy Watch Group, warnt vor den angekündigten Investitionen des Milliardärs Bill Gates in den Klimaschutz. Gates kaschiere damit sein Engagement für die Atomkraft und biete Öl-Magnaten die Chance zum Greenwashing. (www.solarserver.de) weiter

Erdbeben in der Region des AKW Fukushima/Japan

15.2.2021 - Unklarheit, ob Radioaktivität ausgetreten ist (oekonews.at) weiter

EU-Parlament fordert Aussetzung des Starts Atomkraftwerks Ostrovets in Belarus

12.2.2021 - Bedenken hinsichtlich häufiger Notabschaltungen und Ausfälle -Störfälle schon in der Anlaufphase - Schwere Sicherheitsbedenken - Atomausstieg als beste Lösung (oekonews.at) weiter

Klimaschutzministerin Leonore Gewessler bei Brauerei Frastanz: Klimaschutz und nachhaltiges Wirtschaften gehören zusammen

12.2.2021 - Gewessler und Rauch besuchen den ökologisch innovativen Bierproduzenten im Walgau in Vorarlberg (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000: Tschechisches Parlament vor grober Fehlentscheidung

12.2.2021 - Heute sollen unlimitierte Mittel für ein neues unwirtschaftliches AKW in Dukovany beschlossen werden. (oekonews.at) weiter

Radioaktives Abwasser im AKW Neckarwestheim ausgetreten

6.2.2021 - Litschauer: Problemkernkraftwerk muss endlich vom Netz! (oekonews.at) weiter

Atomkraft ist keine nachhaltige Wirtschaftsform: EU "Taxonomie" muss Hochrisiko-Technologie mit ungelöstem Atommüll-Problem ausschließen

6.2.2021 - GLOBAL 2000 fordert anlässlich des Berichtsentwurfs des Joint Research Center volle Transparenz und keine schmutzigen Atom-Deals (oekonews.at) weiter

Klimaschutz geht nur ohne Atomenergie

4.2.2021 - Warum Kernenergie als „grüne“ Energieform nicht in Frage kommt (oekonews.at) weiter

Kernenergie: Kein Beitrag zum Klimaschutz

4.2.2021 - Studie bestätigt: Kernkraft ist nicht nachhaltig und hilft auch nicht bei der Erreichung von Klimazielen und Sozialstandards (oekonews.at) weiter

Kernenergie leistet keinen Beitrag zum Klimaschutz

3.2.2021 - Studie bestätigt: Kernkraft ist nicht nachhaltig und hilft auch nicht bei der Erreichung von Klimazielen und Sozialstandards (oekonews.at) weiter

Mehrfamilienhaus mit Niedertemperaturanschluss für das Nahwärmenetz

3.2.2021 - <img width='766' height='468' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Niedertemperaturanschluss für das Nahwärmenetz mit integrierter Hochtemperatur-Wärmepumpe.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: HanseWerk Natur</div>In einem seniorengerechten Mehrfamilienhaus nutzen die Mieter den Rücklauf aus dem Nahwärmenetz für ihre Heizung. An kalten Tagen und für die Warmwasserversorgung hebt eine Hochtemperatur-Wärmepumpe das Temperaturniveau an. (www.solarserver.de) weiter

Herber Rückschlag für Atomlobby: Aus für AKW Projekt in Wales

31.1.2021 - Atomgegner freuen sich (oekonews.at) weiter

Belarus: "Gefährliche Atomkraftpläne"

30.1.2021 - Risikomeiler soll voll hochfahren - Störfälle in der Anlaufphase - Sicherheitslage fragwürdig - Direkte Nähe zur EU (oekonews.at) weiter

Redefine Meat will Drucker-Steak bald in Deutschland testen

29.1.2021 - Verkostung des Clean Meat in Israel ein durchschlagender Erfolg. Die Cleantech-Dekade voller Umbrüche und neuer Technologien hat gerade erst begonnen. Meilensteine sind bereits erkennbar: Das israelische Cleantech-Unternehmen Redefine Meat will sein alternatives Fleisch bereits im ersten Halbjahr 2021 in deutschen Restaurants testen. Die Ansprüche von Konsumenten in Israel und Deutschland unterscheiden sich erheblich – daher […] (www.cleanthinking.de) weiter

Tschechien: Gewerkschaft und Industrie drängen auf AKW-Ausbau

28.1.2021 - Im Herbst sind Wahlen (oekonews.at) weiter

CZ: Gewerkschaft und Industrie drängen auf AKW-Ausbau

28.1.2021 - Im Herbst sind Wahlen (oekonews.at) weiter

Weltweit keine Wiederbelebung der Atomkraft

28.1.2021 - Jahr 2020 wurden fünf AKW in Betrieb genommen und sechs abgeschaltet. Weltweit blieb auch im Jahr […] (www.sonnenseite.com) weiter

Durchbruch bei Plasma-Atombeschichtung für Solarzellen

27.1.2021 - Das niederländische Startup SALD BV will Solarzellen, Optik und Verpackungsfolien mit Schichten so dünn wie ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

SALD: Neue Plasma-Atombeschichtung für Solarzellen

27.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Photovoltaik-Zelle an einer SALD-Beschichtungsanlage' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: SALD BV</div>Mit Schichten so dünn wie ein Atom will das niederländische Startup SALD BV Solarzellen, Optik und Verpackungsfolien beschichten. (www.solarserver.de) weiter

Franz Alt: Atomwaffen sind jetzt völkerrechtswidrig

23.1.2021 - Transparenz TV | Montag, 25.01.2021 | 20:30 Uhr Am 22. Januar ist der UN-Vertrag für ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bulgarien: AKW-Bau beschlossen, um Klimaziele zu erreichen

23.1.2021 - Kommt Bulgarien nicht aus Rosatom-Verträgen heraus? (oekonews.at) weiter

Atomwaffen sind jetzt völkerrechtswidrig

22.1.2021 - Mit den Überlebenden von Hiroshima und Nagasaki begann 1945 der Widerstand gegen Atombomben und ihre katastrophalen […] (www.sonnenseite.com) weiter

BG: AKW-Bau beschlossen, um Klimaziele zu erreichen

22.1.2021 - Kommt Bulgarien nicht aus Rosatom-Verträgen heraus? (oekonews.at) weiter

Bislang größter russischer Windpark am Netz

21.1.2021 - m Dezember 2020 hat Rosatom-Novawind das bislang größte Windkraftwerk in Russland in Betrieb genommen. Seit Januar […] (www.sonnenseite.com) weiter

Heimische Biomasse sichert Wärme- und Stromversorgung

20.1.2021 - Installierte Leistung entspricht 39 Mal AKW Zwentendorf (oekonews.at) weiter

Belarus: "Atomkraft ist der falsche Weg"

14.1.2021 - Zehn Jahre nach Fukushima setzt Belarus voll auf Atomkraft - Störfall schon in der Anlaufphase (oekonews.at) weiter

The smarter E: Bewerbungsstart für Innovationspreise 2021

14.1.2021 - <img width='800' height='449' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Photovoltaik neben Atomkraftwerk im Schnee' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Rodina-Enerparc</div>The smarter E startet die Bewerbungsphase für die diesjährigen Energiepreise. Die Frist läuft bis 31. März 2021. (www.solarserver.de) weiter

Umweltausschuss berät über Volksbegehren zum EURATOM-Ausstieg

13.1.2021 - ExpertInnen-Hearing bestärkt Argumente gegen das Anliegen - Gewessler lehnt indirekte EU-Austrittsdebatte ab (oekonews.at) weiter

EURATOM: Ausstieg schwächt unseren Kampf gegen Atomenergie

13.1.2021 - Litschauer/Hammer: Expert*innen Hearing im Nationalrat zeigt Notwendigkeit von EURATOM-Reform (oekonews.at) weiter

Tschechische Gemeinden wollen "Bestechungsgeld" für Atommülllager nicht

10.1.2021 - Österreichische Bundesregierung muss Transparenz durchsetzen (oekonews.at) weiter

IPPNW: Überalterte Atomkraftwerke gefährden Sicherheit und Gesundheit

9.1.2021 - Orientierendes Ziel für alle EU-Staaten muss sein, das 1,5°C-Ziel des Pariser Klimaabkommens in verbindliche nationale Ziele […] (www.sonnenseite.com) weiter

Russischer Anti-Atomaktivist Raschid Alimanov an Corona verstorben

6.1.2021 - Grußworte aus Russland bei der Trauermahnwache für Raschid Alimow vor der Gronauer Urananreicherungsanlage (oekonews.at) weiter

Schwedisches AKW Ringhals 1 ist vom Netz

6.1.2021 - Ringhals 1 und Ringhals 2 vollends abgeschalten- Ringshals 3 und 4 bleiben noch in Betrieb (oekonews.at) weiter

AKW Krsko ist weiterhin eine Gefahr für Europa

2.1.2021 - Das Atomkraftwerk muss nach Erdbeben endgültig stillgelegt werden (oekonews.at) weiter

Atomkraftwerk im Erdbebengebiet ist vehemente Gefahr

2.1.2021 - Um das AKW Krsko bebt es - Klare Stimmen aus Österreich gegen Atomkraft (oekonews.at) weiter

Marvel Fusion und der Traum von der laser-induzierten Trägheitsfusion

30.12.2020 - Cleantech-Startup Marvel Fusion will sich in Penzberg, 50 Kilometer südlich von München ansiedeln. Was das Cleantech-Startup Marvel Fusion vor hat, ist so etwas wie der Heilige Gral der sauberen Energieerzeugung: Fusionsenergie kann theoretisch grenzenlos, frei von Treibhausgasemissionen, ohne Risiko einer Kernschmelze und bei richtiger Brennstoffauswahl, frei von Bedenken bezüglich militärischer Nutzung sein. Das Team von […] (www.cleanthinking.de) weiter

Tschechien: Vier mögliche Standorte für das Atommüll-Endlager

27.12.2020 - Industrieministerium legt vier Standorte für den möglichen Bau des Atommüll-Endlagers fest - Bürgermeister weiterhin dagegen (oekonews.at) weiter

Historisch: Restaurant 1880 serviert erstmals Clean Meat von Eat Just in Singapur

26.12.2020 - Mit wenigen Ressourcen kultiviertes Fleisch nun kommerziell auf der Speisekarte von Restaurants. Erst vor wenigen Tagen erfolgte die erstmalige Zulassung von Chicken Nuggets aus dem Labor durch die Behörden in Singapur. Wenig später, kurz vor Weihnachten der nächste historische Moment: Das Restaurant 1880 hat an mehreren Abenden erstmals Clean Meat des amerikanischen Cleantech-Unternehmens Eat Just […] (www.cleanthinking.de) weiter

EURATOM: Österreich verhindert "green-washing"

21.12.2020 - Österreich ist die Stimme der Vernunft und der Sicherheit im neuen EURATOM-Forschungsprogramm der EU. (oekonews.at) weiter

EWE baut Test-Kaverne für Wasserstoffspeicherung in Rüdersdorf

18.12.2020 - 500 Kubikmeter große Testkaverne von EWE in Brandenburg soll helfen, die Wasserstoffspeicherung zu erforschen. Der Wasserstoffspeicherung in Kavernen könnte im Rahmen der Energiewende eine entscheidende Bedeutung zukommen. Denn für die künftige Energieversorgung ohne Kohle- und Atomstrom ist die Speicherung von Wasserstoff unbedingt erforderlich, um windstille Nächte und längere Dunkelflauten überbrücken zu können. Der regionale Energieversorger […] (www.cleanthinking.de) weiter

Atomkraft droht Teil von Europas Wasserstoffmarkt zu werden

15.12.2020 - Nach Entwürfen der Europäischen Union droht die Kernenergie einen Platz in der künftigen Wasserstofferzeugung Europas einzunehmen. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Kroatien: Erstmals ganzer Tag ausschließlich erneuerbar stromversorgt

14.12.2020 - Der fossil-atomare Anteil betrug 2019 noch 35 % (oekonews.at) weiter

HR: Erster ganzer Tag ausschließlich erneuerbar stromversorgt

14.12.2020 - Der fossil-atomare Anteil betrug 2019 noch 35 % (oekonews.at) weiter

Zukunftsstrategie der EU nur ohne EURATOM sinnvoll

14.12.2020 - Post für Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Parlamentspräsident David Sassoli (oekonews.at) weiter

Durchbruch bei Atomkraftwerken: Staaten einigen sich auf UVP-Pflicht für Betriebsverlängerung

14.12.2020 - Mehr Transparenz und grenzüberschreitende Rechte bei Atomenergie (oekonews.at) weiter

Atomkraftwerk: Störfall in Olkiluoto/Finnland

14.12.2020 - Das AKW Olkiluoto ist ein Paradebeispiel für die Unzulänglichkeiten von Atomkraft als verlässliche Energieversorgung mit Zukunftstauglichkeit. (oekonews.at) weiter

Für die IEA käme der billigste Strom aus AKWs

10.12.2020 - Die Irreführung erscheint so beispiellos wie verzweifelt (oekonews.at) weiter

Solar- und Windstrom sind am günstigsten

9.12.2020 - Innerhalb einer Dekade ist die Stromerzeugung aus Windkraft- und Photovoltaik-Anlagen viel günstigster geworden. Günstiger als die Stromerzeugung aus Erdgas, Kohle und Atomkraftwerken. (oekonews.at) weiter

Entsetzen über Pro-Atomkraftaussagen von Meinl-Reisinger und Androsch

8.12.2020 - Österreich ist durch Nähe zu Temelin und Mochovce bedroht (oekonews.at) weiter

Neue Nanomaterialien für grünen Wasserstoff

7.12.2020 - <img width='800' height='508' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik animiert Atome vor einem Bett aus Nanomaterialien.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BAM</div>Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung hat in einem europäischen Kooperationsprojekt Nanomaterialien optimiert, die bei der Erzeugung von grünem Wasserstoff zum Einsatz kommen können. (www.solarserver.de) weiter

2 Jahre nach dem Brand in Lingen: Proteste gegen Uranfabriken in Lingen und Gronau

7.12.2020 - Anti-Atomkraft-Initiativen bekräftigen Forderung nach Stilllegung / Nikolausprotest an der Gronauer Uranfabrik (oekonews.at) weiter

Bis zu elf Prozent Atomstromanteil in Österreich

5.12.2020 - Nur ein Ausbau der Erneuerbaren kann den Atomstrom aus den österreichischen Stromnetzen verdrängen Nach wie vor […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bis zu 11 Prozent Atomstromanteil

4.12.2020 - Nur ein Ausbau der erneuerbaren Energien kann Atomstrom aus den österreichischen Stromnetzen verdrängen (oekonews.at) weiter

Mächtige Investoren propagieren die Rückkehr zur Atomkraft

3.12.2020 - Wer hätte da Photovoltaik-Gegner Bill Gates vermutet? (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 veröffentlicht lange verheimlichten AKW Mochovce-Bericht

30.11.2020 - Slowakischer Geheimdienst-Chef kritisiert massive Sicherheitslücken (oekonews.at) weiter

EU: Wird Österreich atomaren Wasserstoff ablehnen?

30.11.2020 - Grüne Nagelprobe Nr. 2 (oekonews.at) weiter

Ausschreibung SCHULPREIS zum Thema ATOMKRAFT

30.11.2020 - Aktive, kritische, zeitgemäße und kreative Auseinandersetzung mit dem Thema ist gefragt (oekonews.at) weiter

OMV mit dabei, wenn Russland Deutschlands Wasserstoff-Mangel beseitigt?!

28.11.2020 - Wasserstoff aus Erdgas und/oder Atomstrom! (oekonews.at) weiter

BUND warnt vor Wasserstoff aus Atomenergie

27.11.2020 - Wasserstoff aus Kernkraft statt ausschließlich aus erneuerbaren Energien; dafür macht sich laut BUND die Bundesregierung im Rahmen der EU-Ratspräsidentschaft stark. Die Umweltschützer warnen eindringlich vor einem Scheitern der grünen Wasserstoffzukunft. (www.solarserver.de) weiter

OMV mit dabei, wenn Russland Deutschlands H2-Mangel beseitigt?!

27.11.2020 - Wasserstoff aus Erdgas und/oder Atomstrom! (oekonews.at) weiter

Bauverzögerungen bei AKW Dukovany als Chance für Projektstopp nutzen

27.11.2020 - Tschechischer Ministerpräsident Babis erklärt, dass die Regierung noch nicht bereit für die Ausschreibung ist (oekonews.at) weiter

Aus für Kohle und Atom

23.11.2020 - Wie viel Energiewende verträgt Deutschland? Im ZDF planet e | „Aus für Kohle und Atom“ in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Kerstin Rudek ist die "Schönauer Stromrebellin 2020"

23.11.2020 - Ehrung für Anti-Atom-Engagement (oekonews.at) weiter

Großbritannien: Keine fossilen Neuwagen ab 2030

19.11.2020 - ABER Wasserstoff, AKWs und CCS als Schwerpunkte (oekonews.at) weiter

GB: Keine fossilen Neuwagen ab 2030

19.11.2020 - ABER Wasserstoff, AKWs und CCS als Schwerpunkte (oekonews.at) weiter

USA: Fossil-atomarer Strom teurer, selbst aus abgeschriebenen Anlagen

18.11.2020 - Jeder Cent für Drckschleudern rausgeschmissen (oekonews.at) weiter

Startup SALD liefert Solarpanel für die Raumfahrt

17.11.2020 - Das niederländische Unternehmen SALD bietet Solarpanels für die Raumfahrt mit atomdünnen Schichten an. Die Technologie erfreue sich zunehmender Nachfrage. (www.solarserver.de) weiter

Rolls Royce will AKWs bauen, um Jobs zu retten

16.11.2020 - 16 Kleinreaktoren gelpant - Gewerkschaft applaudiert (oekonews.at) weiter

Atomare Mahnung: Vor 60 Jahren erfolgte die Inbetriebnahme des AKW Kahl

14.11.2020 - Der Atommüll wurde verteilt (oekonews.at) weiter

Weit über 1.000 km Reichweite für Elektroautos mit neuartigen Akkus

13.11.2020 - Forschungsinstitute Fraunhofer und TNO entwickeln atomdünne Beschichtungen für Batterien - Industrielle Vermarktung über neues Startup in Eindhoven/Niederlande (oekonews.at) weiter

Atomarer Reststrom wird teurer

12.11.2020 - Das Bundesverfassungsgericht hat heute der Klage von Vattenfall stattgegeben. Der Stromkonzern hält die Entschädigungen für das […] (www.sonnenseite.com) weiter

Nina Scheer: kein Atomstrom nach 2022!

12.11.2020 - Zur heutigen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (BVerfG) über die Entschädigungsregelungen für Atomkonzerne erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina […] (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltausschuss nimmt Verhandlungen über Klima- und EURATOM-Volksbegehren auf

12.11.2020 - Geplante Expertenhearings zu beiden Volksbegehren sollen in nächsten Wochen nachgeholt werden (oekonews.at) weiter

Mehr Licht für die Staufer Grundschule Schongau

11.11.2020 - Schlicht und gleichzeitig imposant. Was sich wie eine Antithese anhört, ist den Architekten der Staufer Grundschule in Schongau gelungen. Die Grundzutaten dafür sind spannungsreiche und trotzdem einfache Volumen, eine einheitliche und robuste Materialität, gezielte Farbreduktion und ein abwechslungsreiches Lichtspiel aus Sonnenflecken und Schatten, erzeugt durch ein filigranes Glasdach. Vier Reihen Velux Modular Skylights als Stufen-Lichtband-Lösung schaffen eine moderne Lichtkuppel im neuen Eingangsbereich. (www.enbausa.de) weiter

AKW in Belarus: "Neu ist nicht gleich sicher"

11.11.2020 - Weißrussland wäre gut beraten, sofort wieder aus Atomstrom auszusteigen (oekonews.at) weiter

Abwrackprämie und mehr: Denzlingen fördert Klimaschutz

11.11.2020 - Denzlingen im Breisgau macht vor, wie Kommunen mit eigenen Förderprogrammen ihre Bürger kreativ beim Klimaschutz unterstützen können. (www.solarserver.de) weiter

Neue Akkutechnologie SALD soll Reichweite von E-Autos enorm steigern

10.11.2020 - Mit einer Beschichtung in der Dicke nur eines Atoms wollen die Forschungsinstitute Fraunhofer und TNO leichtere und leistungsstärkere Batterien ermöglichen. Die industrielle Vermarktung des neuen Verfahrens übernimmt das Startup SALD BV. (www.solarserver.de) weiter

RWE und EON vor Wiedereinstieg in AKW-Bau: Beteiligung via Urenco an AKW-Plänen in England

10.11.2020 - Pläne für Modulreaktoren in den Niederlanden - Deutsche Bundesregierung stimmt Urenco-Plänen trotz Atomausstieg zu (oekonews.at) weiter

Atomwaffen-Verbotsvertrag: „Triumph der politischen Moral“

3.11.2020 - „Ein Atomkrieg wäre der letzte Krieg der Menschheitsgeschichte, weil es danach keine Menschen mehr gäbe, die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Als der Protest über die Politik siegte

31.10.2020 - Wyhl, Wackersdorf, Gorleben. Drei Atom-Großprojekte, die Milliarden Steuergelder verschlangen, ohne je fertiggebaut zu werden – der […] (www.sonnenseite.com) weiter

"Keine Steuergelder für Atomkraft in der EU! – Atomkraft ist kein Klimaretter!"

29.10.2020 - Kundgebung der Wiener Plattform Atomkraftfrei am Nationalfeiertag 2020 (oekonews.at) weiter

Atomwaffen-Verbotsvertrag: „Triumpf der politischen Moral“

29.10.2020 - „Ein Atomkrieg wäre der letzte Krieg der Menschheitsgeschichte, weil es danach keine Menschen mehr gäbe, die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Triumpf der politischen Moral

29.10.2020 - „Ein Atomkrieg wäre der letzte Krieg der Menschheitsgeschichte, weil es danach keine Menschen mehr gäbe, die […] (www.sonnenseite.com) weiter

GLOBART Academy heuer im AKW Zwentendorf

27.10.2020 - Am 30. und 31. Oktober zum Thema „Macht“ (oekonews.at) weiter

Dalai Lama: „Eine atomwaffenfreie Welt liegt im Interesse aller“

26.10.2020 - Die Erklärung Seiner Heiligkeit des Dalai Lama UN-Vertrag über das Verbot von Atomwaffen. „Als bekennender Verfechter […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atomwaffenverbot in Kraft

26.10.2020 - Transparenz TV | Montag, 26.10.2020 | 20:30 Uhr Das Atomwaffenverbot tritt jetzt in Kraft. Nachdem die […] (www.sonnenseite.com) weiter

UN-Atomwaffenverbot tritt Anfang 2021 in Kraft

25.10.2020 - Großer Erfolg der Friedensbewegung Die vom Netzwerk Friedenskooperative mitgetragene Kampagne „Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt“ begrüßt Honduras […] (www.sonnenseite.com) weiter

Gericht stoppt den Verkauf von atomaren Brennelementen nach Belgien

20.10.2020 - 2011 hat die Bundesregierung unter Kanzlerin Merkel den Irrweg einer 2010 beschlossenen Laufzeitverlängerung der deutschen Atomkraftwerke […] (www.sonnenseite.com) weiter

Japan: Radioaktives Wasser ins Meer?

18.10.2020 - Japan will, wie am Freitag bekannt wurde, nun doch eine Million Tonnen radioaktiv verseuchtes Wasser vom AKW Fukushima in das Meer leiten (oekonews.at) weiter

SALD verbessert Technologien durch atomdünne Nano-Beschichtungen

16.10.2020 - Cleantech-Startup SALD ermöglicht hauchdünne, dreidimensionale Beschichtungen für Herstellung von Batterien, Textilien oder hochwertigen Solarmodulen. Das niederländische Cleantech-Startup SALD kommerzialisiert ein patentiertes Verfahren für atomdünne Beschichtungen im industriellen Maßstab. Damit will das Unternehmen zahlreiche Anwendungen verbessern – beispielsweise Batterien für Smartphones und Elektroautos, Textilien oder die neueste Generation von Solarmodulen. In der Solarbranche ist das Verfahren […] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Zukunft ist solar und nicht nuklear

16.10.2020 - In China wurde ein Solarpark errichtet, der verlässlich die Menge Strom eines AKW liefert – jedoch […] (www.sonnenseite.com) weiter

Oberösterreich sagt NEIN zur Atomkraft: „Aktive Energiezukunft statt Technologie von gestern“

16.10.2020 - Wirtschafts- und Energie-Landesrat Markus Achleitner: „Energiezukunft kann es nur ohne Atomkraft geben – Mögliches deutsches Atommüll-Endlager in Grenznähe ist Gefahr für OÖ. (oekonews.at) weiter

Wer auf Kernkraft setzt, reduziert keine Emissionen

16.10.2020 - Die Kernenergie taugt nicht als Alternative beim Klimaschutz. Zu diesem eindeutigen Ergebnis kamen Forscher, die Daten […] (www.sonnenseite.com) weiter

Stromversorgung in Belgien auch ohne umstrittene Reaktoren Doel 1 und 2 gewährleistet

15.10.2020 - Hochumstrittene Atomreaktoren sind nicht mehr unverzichtbar (oekonews.at) weiter

"Keine Renaissance der Atomkraft unter dem Deckmantel des Klimaschutzes zulassen"

14.10.2020 - Landesumweltreferent/innen beschließen umfassendes Antiatom-Paket (oekonews.at) weiter

Immer noch Milliardensubventionen für fossile Energien

14.10.2020 - Schon der deutsche Pionier der Erneuerbaren, Hermann Scheer, kritisierte die atomar-fossile Energieversorgung als „den größten Subventionsfall der Weltwirtschaftsgeschichte“. (oekonews.at) weiter

Die Welt braucht Abrüstung

10.10.2020 - Wir sind mitten in einem neuen atomaren Wettrüsten. Neun Atommächte (USA, Russland, China, England, Frankreich, Israel, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbarer Strom CO2-ärmer als Atomstrom

9.10.2020 - Studie bestätigt: Atomkraft ist kein Klimaretter (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien sparen mehr CO2 als Atomenergie

7.10.2020 - Die Umstellung auf erneuerbare Energien ist für die Klimabilanz besser als die Nuklearenergie. Das gilt insbesondere für Schwellenländer wie eine Studie von Wirtschaftswissenschaftlern aus UK und Deutschland zeigt. (www.solarserver.de) weiter

Mit dem Elektroauto bis in die Wüste

7.10.2020 - Vortrag von OEKONEWS-Chefredakteurin Doris Holler-Bruckner 7.10.2020 19 Uhr Restaurant Bergwirt / Maxinggasse Wien (oekonews.at) weiter

Auf dem Weg zur CO2-Reduktion sollten Länder auf erneuerbare Energien statt auf Atomkraft setzen

7.10.2020 - Neue Studie zeigt, welche Strategie im Kampf gegen den Klimawandel wirksamer ist Länder, die CO2-Emissionen so […] (www.sonnenseite.com) weiter

Gorleben kann endlich leben

2.10.2020 - Endlich ist die größte Fehlentscheidung der deutschen Atommüll-Politik korrigiert worden: Das über Jahrzehnte geplante Atommüll-Endlager in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Gorleben kann endlich leben

30.9.2020 - Endlich ist die größte Fehlentscheidung der deutschen Atommüll-Politik korrigiert worden: Das über Jahrzehnte geplante Atommüll-Endlager in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atommüll-Karte: Die Fehler der BGE

29.9.2020 - Eine erste Analyse des Zwischenberichts Teilgebiete zur Standortsuche für ein dauerhaftes Atommüll-Lager Gestern hat die Bundesgesellschaft […] (www.sonnenseite.com) weiter

Gorleben kann leben

29.9.2020 - Nach über vier Jahrzehnten ist die größte Fehlentscheidung in der deutschen Atommüll-Politik korrigiert worden. Von Joachim […] (www.sonnenseite.com) weiter

Suche nach Atommüll-Endlager

28.9.2020 - Wir müssen ein Endlager in Deutschland finden, das über eine Million Jahre dicht bleibt – 90 […] (www.sonnenseite.com) weiter

„Die Endlagersuche für Atommüll kommt 60 Jahre zu spät“

28.9.2020 - Zur heute bekanntgegebenen Vorauswahl für ein Atommüll-Lager – ÖDP Bayern hält Granit, Salz und Ton gleichermaßen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Endlagersuche: Salzstock Gorleben raus, 90 Teilgebiete rein in die Suche

28.9.2020 - Besonders große Teilgebiete in Niedersachsen, Sachsen, Bayern und Baden-Württemberg identifiziert. Es ist möglich, ein Atommüll-Endlager in Deutschland zu finden, das Sicherheit für eine Million Jahre verspricht. Die Bundesgesellschaft für Endlagerung hat heute ihren Zwischenbericht zur Suche nach einem solchen Standort veröffentlicht – dabei ging es ausschließlich um geologische Aspekte der Auswahl. Wichtigstes Resultat: Der Salzstock […] (www.cleanthinking.de) weiter

Schallschutz für Holzbalkendecken

25.9.2020 - Die Knauf Schwere Schüttung bietet neue Möglichkeiten zur Schallschutzverbesserung von Holzbalkendecken. Darüber hinaus eignet sie sich perfekt als Rohbodenausgleich unter Fertigteil- und Fließestrich, sowie dünnschichtiger Fußbodenheizung. Die neuartige Schüttung aus Naturanhydrit überzeugt durch eine einfache und schnelle Verarbeitung. (www.enbausa.de) weiter

EuGH erlaubt Beihilfen für AKW Hinkley Point C

24.9.2020 - Greenpeace Energy: „Enttäuschendes Signal für die Energiewende in Europa“ Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Klage […] (www.sonnenseite.com) weiter

EURATOM macht die Spielregeln - und stellt Allgemeinrecht hintan

23.9.2020 - Klage Österreichs gegen die Erlaubnis von Subventionierungen für Atommeiler Hinkley Point C in Großbritannien vom Gerichtshof der Europäischen Union endgültig abgeschmettert (oekonews.at) weiter

EuGH-Urteil zu AKW Hinkley Point macht Milliardeninvestitionen möglich

22.9.2020 - 'Energiepolitisches Mittelalter der Atomenergie' - 'Fehlentwicklung in Europa' - 'Modernisierung von EURATOM dringend notwendig (oekonews.at) weiter

Milliarden-Subventionen für AKW Hinkley Point C: Atomstrom "anders" als anderer Strom?

22.9.2020 - Brexit als Chance für EURATOM-Reform - GLOBAL 2000: Vertragsstaatenkonferenz gefordert, wie im Regierungsprogramm vorgesehen (oekonews.at) weiter

Störfall im AKW Temelin: Stilllegung bis Ursache geklärt ist

21.9.2020 - Litschauer: Regelmäßigkeit führt zur Verharmlosung, das können wir uns bei derart riskanten Technologie nicht leisten (oekonews.at) weiter

BRD: Strom aus Atomkraftwerken am teuersten

21.9.2020 - Kosten und kaum Nutzen aus 65 Jahren Atomkraft (oekonews.at) weiter

BRD: Strom aus AKWen am teuersten

21.9.2020 - Kosten und kaum Nutzen aus 65 Jahren Atomkraft (oekonews.at) weiter

Wieder Zwischenfall in Temelin - Block 1 erneut abgeschaltet

19.9.2020 - Wegen unzulässiger Vibrationen an der Turbine wurde der 1. Block im AKW Temelin erneut heruntergefahren. Das Anti Atom Komitee fordert klare Worte von der Bundesregierung. (oekonews.at) weiter

Atomkraft: Kosten von über einer Billion Euro

17.9.2020 - Die Nutzung der Atomenergie zur Stromerzeugung in Deutschland hat seit den 1950er-Jahren geschätzte gesamtgesellschaftliche Kosten von […] (www.sonnenseite.com) weiter

atomstopp: In Zukunft ohne EURATOM!

16.9.2020 - Europa-Zukunftskonferenz muss das Atomkraft-Prinzip entsorgen. Petition an EU-Kommission und EU-Parlament jetzt unterschreiben auf (oekonews.at) weiter

Frankreichs Energieministerin: "Der Bau neuer Atomkraftwerke ist nur eine Hypothese"

11.9.2020 - Frankreich ist derzeit das Land Europas, dass die meisten Atomkraftwerke am Netz hat, ihr Anteil an der gesamt erzeugten Stromproduktion ist so groß wie in keinen anderen Land der EU. (oekonews.at) weiter

Polen will von Kohle auf Atomkraft umsteigen

11.9.2020 - Die polnische Regierung will den schrittweisen Ausstieg aus der Kohle beschleunigen und 150 Milliarden Zloty (895 Milliarden Kronen) in den Bau seiner ersten Atomreaktoren investieren. (oekonews.at) weiter

IAEO-Analyse über AKW Mohovce unter Verschluss

10.9.2020 - AKW-Betreiber verweigert Prüfbericht zum Reaktorausbau (oekonews.at) weiter

Mochovce 3 zeigt dreifaches Atomenergie-Dilemma: Zu spät, zu teuer, brandgefährlich

10.9.2020 - Slowakei soll sich Beispiel an Zwentendorf nehmen (oekonews.at) weiter

Studie zur Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle: Atommüll-Problem weiter ungelöst

4.9.2020 - Situation der deutschen Zwischenlager für hoch radioaktive Abfälle ist weiterhin teils hoch problematisch (oekonews.at) weiter

Studie zur Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle

3.9.2020 - Atommüll-Problem weiter ungelöst Die Suche nach einem tiefengeologischen Lager für hoch radioaktive Abfälle löst nicht das […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wohin mit dem Abfall beim Rückbau der stillgelegten bayerischen Atomkraftwerke?

2.9.2020 - Beim geplanten und laufenden Rückbau der bayerischen Atomkraftwerke fällt Abfall an – der künstlich erzeugte, radioaktive […] (www.sonnenseite.com) weiter

NovaWind JSC: Baustart für Windpark Karmalinovskaya in Region Stawropol

1.9.2020 - Neue Wege gehen, das gilt auch für Atomkonzerne. Die Rosatom- Tochter NovaWind JSC setzt auf Windkraft. (oekonews.at) weiter

NovaWind JSC: Baustart für Windpark Karmalinovskaya in Region Stawropol

31.8.2020 - Neue Wege gehen, das gilt auch für Atomkonzerne. Die Rosatom- Tochter NovaWind JSC setzt auf Windkraft. (oekonews.at) weiter

Deutschland: Das Ende der Atomstromerzeugung rückt näher

21.8.2020 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Süddeutschland muss stärker forciert werden (oekonews.at) weiter

Photovoltaik und Wind müssen Atomstrom ersetzen

21.8.2020 - Weil bis 2022 die letzten sechs Atomkraftwerke in Deutschland vom Netz gehen, müssen insbesondere in Süddeutschland deutlich mehr regenerative Energiekapazitäten entstehen als zuletzt. Das fordert die Plattform EE BW. (www.solarserver.de) weiter

Atomenergie ist kein Heilsbringer für den Klimaschutz

21.8.2020 - Spätestens seit diesem Sommer ist die Diskussion um eventuelle Laufzeitverlängerung der deutschen Atomkraftwerke wieder in vollem […] (www.sonnenseite.com) weiter

Atomrenaissance? Weltweit keine Chance, trotz aller Propaganda!

24.7.2020 - Und doch ist gerade die nächste Atomlaufzeitverlängerungskampagne gestartet. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraft: Das letzte Gefecht?

20.7.2020 - Nicht ganz unerwartet gibt es die ersten Rufe nach Verlängerung der AKW-Laufzeiten. Die Argumente sind die ewig gleichen und immer noch falschen. Von Wolfgang Pomrehn (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraftwerke werden weltweit weniger

20.7.2020 - Die Statistiken der International Atomic Energy Agency (IAEA) zeigen für das erste Halbjahr 2020 ein weiteres Schrumpfen der weltweiten AKW-Zahl. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima: Mehr als eine Million Tonnen mit Tritium belastetes Wasser soll ins Meer abgeleitet werden

13.7.2020 - Die japanische Atomaufsichtsbehörde erklärt, dass schnell eine Entscheidung über das in hunderten Tanks gesammelte Wasser getroffen werden müsse und dass von Tritium keine Gefahr ausgehe. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace-Umfrage: Große Mehrheit für Unterzeichnung des Atomwaffenverbotsvertrags

8.7.2020 - Deutschland soll keine Kampfflugzeuge für Atomwaffen anschaffen (www.sonnenseite.com) weiter

Fessenheim endgültig vom Netz

30.6.2020 - Frankreichs ältester Atommeiler in Fessenheim ist nach 43 Jahren stillgelegt worden. Die Regierung in Paris will trotzdem an der Kernkraft festhalten. Das Argument: Sie schütze das Klima und liefere billigen Strom. Das neue AKW in Flamanville ist freilich ein Milliardengrab. (www.sonnenseite.com) weiter

Bald Stromlücke – trotz Corona-Krise

15.6.2020 - Marktforscher warnen vor einer Strom-Erzeugungslücke aufgrund zu langsamen EE-Ausbaus bei gleichzeitigem Atom- und Kohleausstieg – 2023 fehlen bereits 46 Terawattstunden – Verdreifachung des Photovoltaik-Ausbautempos kann Stromlücke verhindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Atomdom auf den Marshallinseln

20.5.2020 - Risse in Betonschale könnten zu Freisetzung von Radioaktivität führen (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR: Zukunft mit Erneuerbaren statt atomares Aufrüsten

19.5.2020 - Weltweit werden fast zwei Billionen US-Dollar für Rüstung ausgegeben. Doch brauchen wir – in Corona-Zeiten dringender als ohnehin schon – finanzielle Ressourcen  unbedingt zur Bekämpfung der Pandemie und dem Aufbau einer resilienten Wirtschaft auf Basis von 100 Prozent Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Letzte Greenpeace-Aktion am AKW Philippsburg: Auf Nimmerwiedersehen

14.5.2020 - Das Atomkraftwerk Philippsburg macht Platz für eine moderne Umspann-Anlage. Greenpeace hat dort häufig protestiert, in der Nacht zum letzten Mal. Ein Abschied ohne Wehmut. (www.sonnenseite.com) weiter

15 Kommunen in Oberbayern gründen gemeinsamen Energieversorger

11.5.2020 - In Süddeutschland ist Ende Januar 2020 ein neuer Energieversorger entstanden. Das Unternehmen soll künftig in den bayerischen Landkreisen Altötting, Berchtesgadener Land, Traunstein und Rosenheim Strom und Wärme anbieten. Regionalwerk Chiemgau Rupertiwinkel soll im Sommer Arbeit aufnehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Strommonat April 2020 war Aufsehen erregend

4.5.2020 - Die Windenergie war die größte Stromquelle und die Photovoltaik die zweitgrößte. Gegenüber dem April des Vorjahrs sank die Kohleverstromung um mehr als die Hälfte! Auch die Atomstrom- und damit die Atommüllproduktion sanken um knapp ein Fünftel. Der Preis an der Strombörse war im Schnitt nur noch halb so hoch wie ein Jahr zuvor. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Broschüre: „Atomkraft ist kein Klimaretter“

1.5.2020 - Atomkraft zählt zu den größten Irrtümern der Menschheitsgeschichte. Leider hat diese Erkenntnis längst nicht alle erreicht. Im Gegenteil, seit einiger Zeit geistert wieder das Märchen von der angeblich sauberen, sicheren und unerschöpflichen Energiequelle durch die Medien. (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR-Appell: Raus aus der Coronakrise mit Erneuerbaren Energien

28.4.2020 - Wir müssen jetzt, in der Coronazeit, die Gelegenheit zum Handeln ergreifen, uns Ziele stecken und konkrete Schritte umsetzen. Diese Prioritäten sind marktgerecht in einem von fossilen und atomaren Subventionen befreiten Rahmen kostenneutral ohne Subventionen umsetzbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Folgen des Reaktorunfalls in Tschernobyl kosteten Deutschland mehr als eine Milliarde Euro

25.4.2020 - Die Folgen der Atomkatastrophe von Tschernobyl am 26. April 1986 haben alleine den deutschen Staat bislang mehr als eine Milliarde Euro gekostet. Das geht aus aktuellen Berechnungen hervor, die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag des Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy erstellt hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Atombomber für Deutschland? Kramp-Karrenbauer prescht vor

20.4.2020 - Affront gegenüber der Zivilgesellschaft, den Steuerzahlenden und dem Koalitionspartner. (www.sonnenseite.com) weiter

Waldbrand in Tschernobyl-Sperrzone

10.4.2020 - Seit dem letzten Wochenende sorgt ein Waldbrand in der radioaktiv kontaminierten Sperrzone rund um das Atomkraftwerk Tschernobyl für Probleme. Auch 34 Jahre nach der Reaktorkatastrophe können erhebliche Mengen an Radioaktivität durch Brände freigesetzt werden, wenn sie einen großen Teil der 2600 Quadratkilometer großen Sperrzone erfassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Petition: Morsches AKW Neckarwestheim

31.3.2020 - Das AKW Neckarwestheim, Block II ist dramatisch gealtert und korrodiert. Es weist Hunderte Risse in den Dampferzeugerrohren auf und muss unverzüglich stillgelegt werden . (www.sonnenseite.com) weiter

Regionaler Atomkrieg wäre ein Risiko für die globale Ernährungssicherheit

17.3.2020 - Selbst ein begrenzter Atomkrieg könnte gefährliche Auswirkungen weit über die tödlich getroffene Region hinaus haben. Er würde zu einer globalen Abkühlung führen, welche die landwirtschaftliche Produktion in den wichtigsten Kornkammern der Welt – von den USA bis nach Europa, Russland und China – erheblich reduzieren würde. (www.sonnenseite.com) weiter

Italienische Regierung ordnet Schließung von Restaurants, Bars und Geschäften an

12.3.2020 - Verunsicherung in Deutschland: Veranstaltungen über 1000 Teilnehmer sind verboten, aber welche Kriterien gelten für die mit 500 Teilnehmern oder weniger? (www.sonnenseite.com) weiter

Schwelle überschritten: 2019 globaler Temperaturanstieg von 1,1 Grad

12.3.2020 - Erstmals ist die globale Durchschnittstemperatur seit dem Industriezeitalter um mehr als ein Grad angestiegen, um 1,1 Grad Celsius plus oder minus 0,1. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Atommülltransporte nach Gundremmingen bergen ungeheuer viel tödliche Radioaktivität

12.3.2020 - Ein Transport fand am 6. Februar statt. Der zweite und letzte wird in den kommenden Tagen stattfinden. (www.sonnenseite.com) weiter

9 Jahre nach Fukushima: Der Atomausstieg lässt auf sich warten

11.3.2020 - In Deutschland noch immer sechs AKW am Netz. (www.sonnenseite.com) weiter

9 Jahre nach Fukushima: Der Atomausstieg lässt auf sich warten

11.3.2020 - In Deutschland noch immer sechs AKW am Netz. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit kleinen Schritten große Zeichen für den Klimaschutz setzen

10.3.2020 - In Deutschland stammt noch immer ein Großteil des Stroms aus Kohle- und Atomkraftwerken. Dies hat zur Folge, dass der CO2-Ausstoß nach wie vor zu hoch ist. Doch selbst mit kleinen Schritten kann man etwas bewirken und für die Umwelt tun. (www.sonnenseite.com) weiter

Die arabische Welt erhält ihr erstes Atomkraftwerk

24.2.2020 - Bisher ist die arabische Welt frei von Atomkraftwerken. In den Vereinigten Arabischen Emirate entsteht ein riesiges AKW mit vier Reaktoren. Der erste geht nun in Betrieb, gebaut von Südkorea. (www.sonnenseite.com) weiter

Stilllegung des AKW Fessenheim macht auch Deutschland sicherer

22.2.2020 - Der erste Reaktor des ältesten französischen Atomkraftwerks Fessenheim wird am 22. Februar endgültig abgeschaltet. Der zweite Reaktor soll am 30. Juni folgen. Das Bundesumweltministerium hatte seit langem die Stilllegung der alten Anlage an der deutschen Grenze gefordert. (www.sonnenseite.com) weiter

Unterwandert die alte Energiewirtschaft die Verbände der Erneuerbaren?

20.2.2020 - Fossil-atomare Wirtschaft unterwandert EE-Verbände, um Ausbau der Erneuerbaren Energien zu monopolisieren (www.sonnenseite.com) weiter

Der Bill-Gates-Reaktor

13.2.2020 - Der Milliardär Bill Gates will das Klima mit einer neuen Generation angeblich sicherer Atomkraft retten und investiert viel Geld dafür. Doch die technischen Hürden sind hoch – und die erneuerbaren Energien schneller. (www.sonnenseite.com) weiter

Im Jahr 2019 wurden weltweit 6 Atomreaktoren gestartet und 13 stillgelegt

13.2.2020 - Ohne öffentliche Hinweise hat jetzt die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO oder IAEA) die Zahlen für das Jahr 2019 massiv korrigiert. (www.sonnenseite.com) weiter

In Bayern gefährdet der ausbleibende Ökostromausbau den Atomausstieg

12.2.2020 - Bereits 2018 wurden in Bayern nur 89% des Strombedarfs selbst erzeugt. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Atomanordnung für mehr Akku-Power

10.2.2020 - Ungewöhnlicher neuer Ansatz von US-Wissenschaftlern setzt gezielt auf chemische Fehlstellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima: Radioaktives Wasser soll im Pazifik entsorgt werden

10.2.2020 - Über eine Million Kubikmeter von radioaktiv verseuchtem Wasser aus den Atomruinen wird in riesigen, undichten Tanks gelagert. Nun soll das Wasser im Pazifik entsorgt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

15 Kommunen in Oberbayern gründen gemeinsamen Energieversorger

3.2.2020 - Regionalwerk Chiemgau Rupertiwinkel soll im Sommer Arbeit aufnehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zum Tod von Gudrun Pausewang

1.2.2020 - Am 23. Januar ist die Grundschullehrerin, Autorin und Friedens- & Anti-AKW-Aktivistin Gudrun Pausewang im Alter von 91 Jahren gestorben. (www.sonnenseite.com) weiter

Solardeckel weg, jetzt!

30.1.2020 - „Es ist gut, dass nach dem Atomausstieg nun auch der Kohleausstieg gesetzlich fixiert wird. Wer A sagt, muss aber auch B sagen und rechtzeitig für klimafreundliche Alternativen sorgen.' (www.sonnenseite.com) weiter

Nord-CDU plant mit längeren AKW-Laufzeiten „Betrug“ am Steuerzahler

26.1.2020 - Zu sich häufenden Meldungen aus den Reihen der CDU, die Laufzeiten für Atomkraftwerke zu verlängern, erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Nina Scheer, Energie- und Umweltpolitikerin: (www.sonnenseite.com) weiter

Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien

23.1.2020 - (www.iwr.de) weiter

Moderne Stromnetze sind essentiell für die Energiewende

17.1.2020 - Netzausbau ist wesentliche Basis für den Ausstieg aus Kohle- und Atomkraft. (www.sonnenseite.com) weiter

Siemens zeigt sein wahres Gesicht

13.1.2020 - Es ist ein Lehrstück an Obergaunerei: Erst lädt Siemens-Chef Joe Kaeser das deutsche Gesicht der Fridays for Future-Bewegung zu einem Gespräch ein. Dann bietet er ihr auch noch einen Posten im Siemens-Aufsichtsrat an. Sie könne ihn frei aussuchen. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Fragen und Antworten zur Bonpflicht

13.1.2020 - Seit dem 1. Januar gilt die Belegausgabepflicht: Jeder Kunde muss für jeden Einkauf einen Beleg erhalten. Das Ziel: Steuerbetrug verhindern. Die Regelung führt aber auch zu höherem Papierverbrauch.  (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: Solaranlagen ersetzen AKW Mühleberg bereits zu 80 Prozent

5.1.2020 - Anlässlich der Abschaltung des AKW Mühleberg weist Swissolar darauf hin, dass die hierzulande installierten Photovoltaikanlagen schon in eineinhalb Jahren so viel Strom produzieren werden wie Mühleberg.  (www.sonnenseite.com) weiter

Drei AKW wurden im Dezember 2019 in Europa stillgelegt

5.1.2020 - Windkraft ist jetzt in Deutschland auf Platz 1 der Stromquellen (www.sonnenseite.com) weiter

AKW Philippsburg endlich vom Netz

5.1.2020 - Atomausstieg und Klimaschutz bleiben unabdingbare Ergänzung (www.sonnenseite.com) weiter

Gedanken zum Jahreswechsel

5.1.2020 - In wenigen Tagen ist es soweit: um 19 Uhr an Silvester wird das badische AKW Philippsburg II ein für alle Mal abgeschaltet. Da waren es nur noch sechs laufende Reaktoren in Deutschland, von denen laut Atomgesetz die Hälfte noch zwei und die andere Hälfte noch drei Jahre weiterlaufen kann. Gedanken von Jochen Stay - 'ausgestrahlt.de' (www.sonnenseite.com) weiter

Kohlekraft weltweit im leichten Rückgang, nur nicht in China

2.12.2019 - Die Stromerzeugung aus Kohlekraft wird im Jahr 2019 weltweit voraussichtlich um rund drei Prozent im Vergleich zum Vorjahr sinken. Dabei ist der Rückgang ungleich verteilt. Bittere Folge: Energieerzeugung aus Atomkraft und Gas stieg dadurch an. (www.sonnenseite.com) weiter

"World Nuclear Waste Report ? Focus Europe? veröffentlicht

12.11.2019 - Die Endlagerung von hochradioaktivem Atommüll stellt Regierungen weltweit vor große, bisher nicht ansatzweise gemeisterte Herausforderungen und birgt unkalkulierbare technische, logistische und finanzielle Risiken. Das stellt der erste ?World Nuclear Waste Report ? Focus Europe? fest. (www.sonnenseite.com) weiter

Windkraft: Bundesregierung vernichtet Arbeitsplätze

10.11.2019 - Um Klimaziele zu erreichen und alte AKW zu ersetzen, müsste eigentlich massiv gebaut werden, doch die Regierung steht weiter auf der Bremse. (www.sonnenseite.com) weiter

Hamburger Stiftung prangert weltweite Verschwendung an

29.10.2019 - 1 Billion US-Dollar werden im kommenden Jahrzehnt für Atomrüstung statt zur Lösung globaler Probleme ausgegeben.  (www.sonnenseite.com) weiter

Solarbranche begrüßt Pläne für schnelleren Solarenergie-Ausbau

9.10.2019 - Solarbranche begrüßt Pläne zur Verdoppelung der Photovoltaik-Leistung bis zum Jahr 2030 / Geplanter EE-Zubau reicht weiterhin aber nicht aus, um die Klimaziele zu erreichen und den Atom- und Kohleausstieg zu kompensieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Kritik an deutscher EURATOM-Beteiligung

8.10.2019 - Steuerzahler müssen Atomkraft in der EU weiter mit hohen Millionensummen finanzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Scharfe Kritik: Neuer Uranmüllexport von Gronau nach Russland

7.10.2019 - 22.000 Tonnen Uranmüll im Freilager neben Gronauer Uranfabrik. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel, Atomkraft und heutiger Krieg gegen die Natur

4.10.2019 - 'Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier' sagte schon der weitsichtige Mahatma Gandhi. Von Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer (www.sonnenseite.com) weiter

Die Atomkraft ? ein Irrweg im Kampf gegen die Klimakrise

28.9.2019 - Laut Weltklimarat könnte Atomkraft einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten. Dankbar greifen dies Befürworter nuklearer Energie auf. Eine neue Studie zeigt jedoch: Atomkraft kann fossile Energie nicht schnell genug ersetzen. Das sind die Gründe. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Eozän als Modell für die zu erwartende Klimaerwärmung

21.9.2019 - Wissenschaftler haben mit einem verbesserten Klimamodell den schnellen Temperaturanstieg im Eozän simulieren können. Mit steigender CO2-Konzentration beschleunigt sich danach der Temperaturanstieg: schlechte Aussichten. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomare Kehrtwende in Japan?

18.9.2019 - 2020 werden die Augen der Welt auf Fukushima gerichtet sein, wenn Abe dort feierlich die Olympischen Spiele eröffnen will. Ob der Umweltminister an seiner Seite dann noch Koizumi heißt und ob die Atomenergie in Japan ausgemustert oder erhalten wird, darf mit Spannung erwartet werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima: Radioaktives Wasser soll im Pazifik entsorgt werden

15.9.2019 - Über eine Million Kubikmeter von radioaktiv verseuchtem Wasser aus den Atomruinen in Fukushima wird mittlerweile in riesigen Tanks gelagert, die teilweise undicht sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Ohne massiven Photovoltaik-Zubau droht Stromlücke

13.9.2019 - Bonner Marktforscher warnen vor einer Strom-Erzeugungslücke als Folge des Atom- und Kohleausstiegs, eines wachsenden Strombedarf durch mehr E-Autos und einem zu geringen Zubau Erneuerbarer Energien ? Verdreifachung des Photovoltaikbestands bis 2030 und deutlich mehr Speicher können Energieversorgung klimafreundlich sichern ? Solarbranche: Klimakabinett muss am 20.9.2019 Weichen für starken EE-Ausbau stellen und Marktbarrieren schnell beseitigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Uranatlas zeigt Daten und Fakten zu den oft verdrängten Gefahren der Atomenergie

13.9.2019 - Über 70 Prozent der Deutschen fordern: Atomausstieg soll endlich auch die Urananreicherung und Brennelemente-Herstellung umfassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stoppt den nuklearen Aufrüstungswahnsinn

24.8.2019 - Über eine Billion US Dollar wollen die neun Atommächte in den nächsten 10 Jahren in die nukleare Aufrüstung stecken. (www.sonnenseite.com) weiter

Aktive Gebäudehüllen kühlen die Städte

22.8.2019 - Die Gebäude in Städten müssen in Zukunft dazu beitragen, dem Temperaturanstieg Einhalt zu gebieten. Welche Maßnahmen dazu geeignet sind und was das für Architekten, Bauherren und Immobiliengesellschaften bedeutet, haben die Analysten des Urban Land Institute aufgelistet. (www.sonnenseite.com) weiter

AKW ohne erforderliche Genehmigungen in Betrieb

19.8.2019 - Innerhalb der Europäischen Union sollen viele Atomkraftwerke ohne die erforderlichen Genehmigungen in Betrieb sein, laut einem Spiegel-Bericht. (www.sonnenseite.com) weiter

Nagasaki: Der Mythos der entscheidenden Bombe

9.8.2019 - Die zweite Atombombe - Warum sie noch weniger wichtig war denn die erste! Erstveröffentlichung von Rupert Neudeck am 09. August 2015 (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraft hat auch weltweit ihren Höhepunkt überschritten

6.8.2019 - Im ersten Halbjahr 2019 wurden laut der diese Woche aktualisierten Statistiken der IAEA (International Atomic Energy Agency) weltweit vier Atomreaktoren neu in Betrieb genommen, drei alte, kleinere endgültig abgeschaltet und mit dem Bau nur eines neuen AKW begonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Hiroshima, Nagasaki und Fukushima: Der Mahnruf des missachteten Gewissens

6.8.2019 - Vor 74 Jahren warfen US-Soldaten erstmals in der Menschheitsgeschichte eine Atombombe auf bewohntes Gebiet ab. Ihr Ziel am 6. August, morgens um 8.15 Uhr, war die südjapanische Stadt Hiroshima. Nur drei Tage später fiel die zweite Atombombe auf Nagasaki. Am 6.August 1945 starben in Hiroshima 140.000 Menschen und kurz danach in Nagasaki 73.000. (www.sonnenseite.com) weiter

Große Mehrheit will keine Atomwaffen in Deutschland

1.8.2019 - Greenpeace-Umfrage zum Ende des INF-Vertrags: Bundesregierung muss Stationierung atomarer Mittelstreckenraketen verhindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomenergie war, ist und wird immer zu teuer sein

30.7.2019 - ?Zu teuer und gefährlich? titelt eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) über die Atomenergie. Und weiter ?Atomkraft ist keine Option für eine klimafreundliche Energieversorgung?. (www.sonnenseite.com) weiter

Ärzt*innen warnen vor ?radioaktiven olympischen Spielen 2020?

26.7.2019 - Ein Jahr vor Beginn der Olympiade in Tokio - Der Super-GAU in Fukushima ist nicht unter Kontrolle. (www.sonnenseite.com) weiter

DIW Berlin: Atomkraft war und ist nicht rentabel

25.7.2019 - Die Berliner Forscher haben mittels eines betriebswirtschaftlichen Investitionsmodells die Rentabilität von Atomkraftwerken untersucht.  (www.sonnenseite.com) weiter

Auch Russland muss bis 2030 100% erneuerbar werden

20.6.2019 - Neue ernsthafte Diskussionen zum Klimaschutz in Russland lassen aufhorchen. Russland ist wegen seiner fundamental von fossilen und atomaren Energien abhängigen Ökonomie einer der größten Bremser für einen weltweiten Klimaschutz. Doch auch in Russland kommt der Ernst der Weltlage ? infolge der Erdüberhitzung ? allmählich an, zumindest in der politischen und wissenschaftlichen Diskussion. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Atomenergie wird immer bedrohlicher

6.6.2019 - Auch Deutschland ist gefährdet. Wir brauchen endlich einen weltweiten Ausstieg aus der Atomenergie. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraftwerke retten nicht das Klima, sondern die Atomwaffenindustrie

6.6.2019 - Antwort der IPPNW auf die Studie der Internationalen Energieagentur. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraftwerke retten nicht das Klima, sondern die Atomwaffenindustrie

2.6.2019 - Antwort der IPPNW auf die Studie der Internationalen Energieagentur. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Atomenergie wird immer bedrohlicher

30.5.2019 - Auch Deutschland ist gefährdet. Wir brauchen endlich einen weltweiten Ausstieg aus der Atomenergie. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Scheer: Ressourcenschutz und Energiewende als Friedensgarant

28.5.2019 - Forderung der Bepreisung auch von Atomenergie. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz ist erstmals wahlentscheidend

27.5.2019 - Klimaschutz ist erstmals wahlentscheidend, und dies wird nachhaltig sein. Denn anders als beim Wahlthema Atomausstieg 2011 wird es die Union nicht mehr so leicht haben, die Wählerstimmen für die Grünen wieder zurückzugewinnen. Ein Kommentar von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Umstieg auf erneuerbare Energien hilft Klima und Wirtschaft

14.5.2019 - 'Bis zu 5 Grad könnte der zusätzliche Temperaturanstieg bis 2100 betragen, zeigen Studien. Wenn nicht rasch durchgreifende Änderungen erfolgen, würden 100 Millionen Menschen ihren Lebensraum verlieren, die Wasserversorgung auf der Erde sei bedroht und riesige Migrationsbewegungen zu erwarten,' so Quaschning. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Beteiligung an der Entwicklung neuer Atomreaktoren für die EU

7.5.2019 - Atomausstiegsland Deutschland? Weit gefehlt! (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien sind Klimaschutz ? Aktionstag am 27. April

27.4.2019 - Am Samstag, den 27. April, findet der Tag der Erneuerbaren Energien statt, an dem bundesweit Akteure ihre Beiträge zum Klimaschutz präsentieren, die sie mit Erneuerbaren Energien leisten. In diesem Jahr rufen die Verbände der Erneuerbaren Energien erstmals gemeinsam zur Teilnahme am Aktionstag auf, der auch mit dem Gedenken an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zusammenhängt. Betreiber von regenerativen Kraftwerken, Hersteller und Handwerksbetriebe, die mit erneuerbaren Technologien arbeiten, sind bundesweit aufgerufen, ihre Tore zu öffnen und der Bevölkerung einen Einblick in die Welt der Erneuerbaren zu gewähren. Wie funktioniert ein Wasserrad? Welchen Beitrag leistet eine Solaranlage auf dem Dach zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen? Wie wird aus Wind Strom oder wie entsteht Biogas in Fermentern? Ziel des Tages der Erneuerbaren Energien ist zu zeigen, dass und wie eine saubere Energieversorgung im Strom-, Wärme- und Mobilitätssektor gelingt ? ohne Atomenergie oder fossile Brennstoffe. ?Überall in Deutschland gibt es zahlreiche Beispiele, wie hervorragend Klimaschutz mit Erneuerbaren Energien funktioniert: Von der Pelletheizung oder der Wärmepumpe im Keller über die Photovoltaikanlage auf dem Dach, der Biogasanlage in der Landwirtschaft bis hin zur Fünf-Megawatt-Windenergieanlage?, erklärt die Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), Dr. Simone Peter. ?Das schützt nicht nur das Klima, sondern schafft auch Wertschöpfung und Arbeitsplätze im regionalen Bereich. Bürgerenergie spielt dabei seit jeher eine wichtige Rolle. Die Einbindung der Akteure vor Ort ist ein Schlüssel für die Akzeptanz der überwiegend dezentralen CO2-freien Energieversorgung.? Es brauche allerdings neuen Schwung und mehr Ambitionen, um die Klimaschutzziele in allen Sektoren zu erreichen, sowie das von der Bundesregierung gesteckte Ziel zu schaffen, den Bruttostrombedarf in Deutschland bis 2030 zu mindestens 65 Prozent aus regenerativen Quellen zu decken. ?Die richtigen politischen Weichenstellungen vorausgesetzt, kann die Branche schnell in allen Sektoren mehr Erneuerbare Energie liefern. Als BEE haben wir dazu Vorschläge entwickelt, von Maßnahmen zum kurzfristigen beschleunigten Ausbau, zum Beispiel durch Entfernung verschiedener Deckel im Stromsektor, über die Förderung der Akzeptanz bis hin zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung und der Einführung eines CO2-Preises?, betont Peter. ?Der morgige Aktionstag ist ein Signal: Die Erneuerbaren sind gemeinsam stark und haben gesellschaftlichen Rückhalt. Alle Erneuerbaren Energien haben ihre jeweiligen Stärken, die ineinandergreifen und sich gegenseitig ergänzen ? und zusammen eine CO2-freie Energieversorgung möglich machen.? Unter den Hashtags #TagDerErneuerbaren und #100Prozent sammelt der BEE auf Twitter @bEEmerkenswert und Facebook @DieErneuerbaren das vielfältige Engagement. Ins Leben gerufen wurde der Tag der Erneuerbaren Energien vor 24 Jahren von der sächsischen Kleinstadt Oederan Er findet seither am ersten Samstag nach dem 26. April statt, dem Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl, die sich heute zum 33. Mal jährt. (www.sonnenseite.com) weiter

Umstrittener Weiterbau am AKW Chmelnizkij: 33 Jahre nach Tschernobyl drohen in der Ukraine neue atomare Sicherheitsrisiken

27.4.2019 - Vor einem aktuellen Atomprojekt in der Ukraine warnt der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy. (www.sonnenseite.com) weiter

Heute ist der 33. Jahrestag der Tschernobyl-Kathastrophe

27.4.2019 - Und der Atomkraftwahnsinn geht unbeirrt weiter. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Verfahren macht Biokunststoff konkurrenzfähig

23.4.2019 - Forscher an der Hokkaido University https:/und an der Technischen Universität Eindhoven https:/haben eine einstufige, kostengünstige Technik zur Herstellung von Polyethylenfuranoat (PEF) entwickelt.  (www.sonnenseite.com) weiter

Whistleblower bestätigen schwere Baumängel im AKW Mochovce 3

4.4.2019 - 93 Tage bis zur Inbetriebnahme: GLOBAL 2000 fordert Abbruch der Bauarbeiten und statische Überprüfung. (www.sonnenseite.com) weiter

Nur gemeinsam können Frankreich und Deutschland ihre jeweiligen Energiewenden zum Erfolg führen

19.3.2019 - Beide Länder sollten sich rasch auf eine Reduzierung bei Kohleverstromung und Atomenergie einigen und zusammen an der Energiewende in Europa arbeiten, zeigt eine gemeinsame Studie von Agora Energiewende und dem französischen IDDRI. (www.sonnenseite.com) weiter

Wohin mit dem Atommüll?

11.3.2019 - Das nukleare Abenteuer und seine Folgen - Ein Tatsachenbericht (www.sonnenseite.com) weiter

8. Fukushima-Jahrestag am 11.3.2019

11.3.2019 - Zum 8. Fukushima-Jahrestag am 11.3.2019 hat der prominente japanische Anti-Atom-Aktivist Kazuhiko Kobayashi dieses eindrucksvolle Gedicht geschrieben. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima mahnt: Europas AKW-Park wird immer älter

9.3.2019 - Ökoinstitut warnt aus Anlass des Jahrestags der japanischen Reaktorktastrophe vor den zunehmenden Risiken der Uralt-Reaktoren (www.sonnenseite.com) weiter

EU: Neue Regeln für besseres Trinkwasser

7.3.2019 - Weniger Schadstoffe, bessere Trinkwasserqualität - Verbesserung des Zugangs zu Leitungswasser an öffentlichen Plätzen und in Restaurants - Mitgliedstaaten sollen den ?Zugang aller zu Wasser? fördern. (www.sonnenseite.com) weiter

atomstopp: Europa drohen mit AKW-Laufzeitverlängerungen nukleare Katastrophen

5.3.2019 - Antiatombewegung und verantwortungsbewusste Politiker_innen europaweit sind gefordert! (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung will mehr Photovoltaikanlagen und plant gleichzeitig einen Ausbaustopp

27.2.2019 - Solar Cluster fordert vor dem Hintergrund des Kohle- und Atomausstieges, den 52-Gigawatt-Deckel zu streichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonne und Wind statt Braunkohle und Atomstrom

16.2.2019 - Freitag für Freitag gehen seit Wochen weltweit Zehntausende junge Leute auf die Straße, um per ?Schulstreik? gegen die Klimaerhitzung zu protestieren ? nach dem Vorbild der 16-jährigen behinderten Greta Thunberg in Schweden. Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Neues atomares Wettrüsten

9.2.2019 - Anfang der 80-iger Jahre, zur Zeit des atomaren Wettrüstens im Kalten Krieg, hingen in US-Reisebüros Plakate mit der Aufschrift ?Besuchen Sie Europa solange es Europa noch gibt?. Der Frieden hing an einem seidenen Faden, der auch leicht hätte reißen können. Wir hatten nur Glück. Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Starke Bürgerenergiebewegung in der Region Fukushima

7.2.2019 - Die Präfektur von Fukushima hat nach dem katastrophalen Atomunfall 2011, ausgelöst durch ein starkes Erdbeben mitsamt Tsunami, die Umstellung auf eine 100%ige Erneuerbare Energieversorgung beschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

China testet brachiale, von Atomwaffenwissenschaftlern entwickelte Frackingmethode

2.2.2019 - Mit einer Technik, die zur Zündung von Atomwaffen entwickelt wurden, sollen Schockwellen in großer Tiefe ausgelöst werden, um dort an Schiefergasvorkommen heranzukommen. (www.sonnenseite.com) weiter

NATO-Generalsekretärs Jens Stoltenberg droht mit atomarer Nachrüstung

1.2.2019 - Ärzteorganisation IPPNW fordert echten Dialog über INF-Vertrag (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaikmarkt in Deutschland wächst 2018 um 68 Prozent

31.1.2019 - Kohle- und Atomausstieg erfordern Verdreifachung des Solarenergie-Ausbautempos. (www.sonnenseite.com) weiter

Feinstaub & Stickoxide - Lügen & Lobby - Rauchen ist gesund

28.1.2019 - Asbest ist kein Gesundheitsproblem, Rauchen verursacht keinen Lungenkrebs, FCKWs haben nichts mit dem Ozonloch zu tun, schwere Atomunfälle sind undenkbar, es gibt keinen menschengemachten Klimawandel... (www.sonnenseite.com) weiter

Hoher CO?-Preis beginnt zu wirken

12.1.2019 - Das Preishoch im EU-Emissionshandel verändert bereits den Energiemarkt. So manches Steinkohlekraftwerk muss öfter auf die Reservebank, während sich Gaskraftwerke mehr lohnen. Gewinner der hohen CO2-Preise sind aber vor allem erneuerbare Energien und Atomkraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Erwärmung der Ozeane entspricht einer Atombombe pro Sekunde

11.1.2019 - Nicht das Land oder die Polkappen sondern die Meere durchleben die stärkste Veränderung durch den Klimawandel. Ozeane weltweit absorbieren etwa 90 Prozent der globalen Erwärmung. Laut Forschern entspricht das der Energie einer Atombombe pro Sekunde. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweite Atombilanz mit Rückschlägen

8.1.2019 - Im Jahr 2018 wurden neun Atomkraftwerke (AKW) neu in Betrieb genommen, drei stillgelegt und fünf AKW-Bauten begonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Seit dem Jahreswechsel gehört der Atommüll dem Staat

2.1.2019 - AKW-Betreiber haben sich freigekauft. 15 Zwischenlager mit 1.254 Castor-Behältern jetzt in staatlicher Hand. Langfristiger Verbleib ungeklärt. (www.sonnenseite.com) weiter

Zahl der meldepflichtigen Ereignisse in AKW auf höchstem Stand seit 2011

29.12.2018 - In deutschen Atomanlagen kam es im Jahr 2018 zu 79 meldepflichtigen Ereignissen. Eine höhere Zahl gab es zuletzt 2011. An der Spitze stand mit zehn Meldungen das AKW Brokdorf in Schleswig-Holstein ... (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: Oxford-Studie offenbart ungenügende Absicherung gegen Kostenrisiken

28.12.2018 - Eine neue Oxford-Studie kommt zum Schluss, dass die Kostenrisiken für die Lagerung des Schweizer Atommülls erheblich unterschätzt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Temperaturanstieg als Strichcode

14.12.2018 - Farbstreifen veranschaulichen die Klimaerwärmung in Baden-Württemberg. (www.sonnenseite.com) weiter

Gorbatschow warnt vor neuem atomarem Wettrüsten

6.12.2018 - Vor 30 Jahren haben Michail Gorbatschow als Chef der Sowjetunion und Ronald Reagan als Präsident der USA bei ihrem Treffen in Genf erklärt: ?Ein Atomkrieg kann niemals gewonnen werden und darf niemals stattfinden. Es gäbe nur Verlierer?. Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

E.On setzt weiter auf Atomenergie

27.11.2018 - Die E.On-Tochter PreussenElektra hat in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen Dienstleitungsvertrag mit dem Betreiber von vier neuen Kernkraftwerken unterzeichnet. So berichtete es am Samstag die Main-Post in der Printausgabe auf der ersten Seite. (www.sonnenseite.com) weiter

Konzept der Atommüll-Zwischenlagerung ist gescheitert

6.11.2018 - 70 Anti-Atom-Initiativen und Umweltverbände positionieren sich gemeinsam zur Zukunft der Zwischenlagerung hoch radioaktiver Abfälle. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Sonne gewinnt ? das Solarzeitalter beginnt

31.10.2018 - Wer heute noch in Kohle, Gas oder Öl investiert, geht ein immer größeres Risiko ein. Seit etwa fünf Jahren wird weltweit mehr Geld in erneuerbare Energieträger gesteckt als in die alten fossil-atomaren Energien. Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung steuert auf Ausbaustopp der Solarenergie zu

25.10.2018 - Kohleausstieg und Ende der Kernkraft gelingen nur mit stärkerem Ausbau der Photovoltaik / Durch bald erreichten Förderdeckel droht hingegen ihre Marginalisierung / BSW: Schnelle Streichung des EEG-Deckels Lackmustest der Glaubwürdigkeit in Sachen Klimapolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima: AKW-Abbau als Jobmaschine

24.10.2018 - Auch Fukushima 2 soll nun abgebaut werden, ein Prozess, der Jahrzehnte dauern wird und verloren gegangene Arbeitsplätze ersetzt. In Fukushima 1 gibt es weiter Probleme. (www.sonnenseite.com) weiter

Wieder Angst vor einem Atomkrieg?

23.10.2018 - Der INF-Vertrag sah vor, dass über 2.600 Mittelstreckenraketen verschrottet werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Ausstieg aus dem INF-Vertrag wäre fataler Rückschritt für nukleare Abrüstung

23.10.2018 - Die Kampagne 'Büchel ist überall! - atomwaffenfrei.jetzt' ist zutiefst besorgt angesichts der Ankündigung von US-Präsident Trump, aus dem Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme (INF-Vertrag) auszusteigen.  (www.sonnenseite.com) weiter

Eine Weltkarte atomarer Verwüstung

14.10.2018 - IPPNW launcht Homepage ?Hibakusha weltweit? (www.sonnenseite.com) weiter

Bis zu 16% Atomstrom in Österreich

11.10.2018 - Herkunftsnachweise verstecken noch immer Atomstrom in österreichischen Stromnetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomschutt-Karte: Radioaktive Abfälle vor Deiner Haustür?

25.9.2018 - In den kommenden Jahrzehnten reißt die Atomindustrie insgesamt 33 Atomanlagen in Deutschland ab ? möglichst kostengünstig. An einigen Standorten läuft der Abriss bereits, an anderen steht er kurz bevor.  (www.sonnenseite.com) weiter

Auch das havarierte AKW Fukushima ist weiterhin durch Tsunamis gefährdet

18.9.2018 - Tepco will zum Schutz eine weitere Mauer bauen, um zu verhindern, dass große Mengen an radioaktivem Wasser aus den Reaktorgebäuden und den hunderten Tanks auf dem Gelände weggespült werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Statusbericht: Atomkraft gerät ins Hintertreffen

15.9.2018 - Die Ausgabe 2018 des Statusbericht über die Atomindustrie (WNISR) zeigt, dass die Kapazitäten der Kernenergie im vergangenen Jahr nur um ein Prozent angewachsen sind. Photovoltaik und Windkraft legten dagegen um 35 und 17 Prozent zu. (www.sonnenseite.com) weiter

58 Milliarden Euro Steuergelder für dreckige Energie

15.9.2018 - Greenpeace hat aufgedeckt, dass Regierungen in Europa 58 Milliarden Euro an Steuergeldern verschwenden, um veraltete und gefährliche Kohle-, Gas- und Atomkraftwerke am Leben zu halten. Am 18. September verhandeln die Energieministerinnen und -minister der EU, wie es mit diesen sogenannten Kapazitätszahlungen weitergehen soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Wann werden Spitzenpolitiker lernfähig?

31.8.2018 - Angela Merkel hatte noch im Herbst 2010 auf Druck der Atomlobby die Laufzeiten für deutsche Atomkraftwerke verlängert. Dann passierte im März 2011 Fukushima und Merkel organisierte den Atomausstieg. Auch mit Rücksicht auf den Wählerwillen. Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Pentagon testet Abwurf der neuen Allround-Atombombe B61-12

28.8.2018 - Das Pentagon hat im Laufe des Sommers von einem B-2-Spirit Stealthbomber erstmals einen Flugtest mit einer erneuerten, multifunktionalen B61-12-Atombombe gemacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima: Neben Tritium wird aus dem Kühlwasser auch Jod 129 nicht ausgefiltert

22.8.2018 - In den letzten Tagen war das 2011 havarierte AKW Fukushima erneut in die Aufmerksamkeit gerückt. (www.sonnenseite.com) weiter

Karma, Startup gegen Lebensmittelverschwendung  

19.8.2018 - Ein Startup, das Restaurants und Supermärkten dabei hilft, Lebensmittelverschwendung durch den Verkauf nicht verkaufter Lebensmittel an die Verbraucher zu reduzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltkleinster Transistor schaltet Strom mit einzelnem Atom in festem Elektrolyten  

14.8.2018 - Meilenstein der Energieeffizienz in der Informationstechnologie. (www.sonnenseite.com) weiter

In Taiwan attackiert die alte Energiewirtschaft die neue Atomausstiegspolitik  

6.8.2018 - Mit dem Regierungswechsel 2016 durch Präsidentin Tsai Ing-wen, änderte sich in Taiwan auch die Klima- und Energiepolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

Folgen der anhaltenden Hitze: Leere Schiffe, tote Fische

3.8.2018 - Die extreme Trockenheit macht nicht nur der Schifffahrt und den Kohle- und Atomkraftwerken zu schaffen, die ihr Kühlwasser aus den Flüssen holen und es erwärmt wieder einleiten. Sie setzt zudem die Ökosysteme aller Gewässer unter Stress. Das birgt auch für den Menschen Risiken. Von Joachim Wille (www.sonnenseite.com) weiter

Energy Charts: Photovoltaik-Anteil bei 15,1 Prozent im Juli

2.8.2018 - Die Photovoltaik-Anlagen trugen im vergangenen Monat mehr zur öffentlichen Nettoerzeugung bei als die AKW und die Windkraft. Mit 6,7 Terawattstunden erzeugten sie mehr Solarstrom als jemals zuvor, wie Energy Charts vom Fraunhofer ISE ermittelt hat. Die Daten zeigen, dass ohne Photovoltaik die Stromversorgung in Deutschland in Juli in arge Nöte geraten wäre. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Fossilen machen schlapp

29.7.2018 - Aufgrund der Hitzewelle mussten diese Woche mehrere Steinkohlekraftwerke ihre Leistung drosseln. Auch Atomkraftwerke können Probleme bekommen, wenn die Flüsse zu warm werden. Das zeigt die Verwundbarkeit konventioneller Energieversorgung, kritisieren Experten. (www.sonnenseite.com) weiter

Japan besitzt 47 Tonnen Plutonium, genug für 6000 Atombomben

19.7.2018 - Gestern wurde das Abkommen zwischen den USA und Japan verlängert, das es dem Land ermöglicht, Plutonium zu erzeugen. (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR: EuGH-Urteil zu Atomsubventionen macht überdeutlich, dass EURATOM abgeschafft werden muss  

16.7.2018 - EURSOSOLAR setzt sich seit seiner Gründung 1988 für die Aufkündigung des EURATOM-Vertrages ein. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomwaffen in Deutschland heizen den Konflikt zwischen NATO und Russland weiter an

16.7.2018 - Kernwaffen bedrohen unsere und die zukünftigen Generationen. (www.sonnenseite.com) weiter

Hiroshima und Nagasaki: Opfer der fossil-atomaren Energiewirtschaft und Politik

11.7.2018 - Hiroshima und viele Städte und Regionen in der Umgebung sind aktuell erneut Schauplatz einer Katastrophe, die durch die fossil-atomare Energiewirtschaft verursacht ist. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Endlich Klarheit: Risse machen belgische AKW Doel 3 und Tihange 2 sicher

11.7.2018 - Aachener Nachrichten und Aachener Zeitung veröffentlichten am Montag auf der Titelseite die Schlagzeile: ?Belgische AKW sind sicher?. Der Beitrag behandelte die Einschätzung der Gefährdung durch die Risse in den AKWs Doel 3 und Tihange 2 in einer Stellungnahme der deutschen Reaktorsicherheitskommission (RSK). (www.sonnenseite.com) weiter

Welt-Bilanz der AKW 1. Halbjahr 2018

7.7.2018 - 5 Atomreaktoren in Betrieb genommen ? 2 Baubeginne (www.sonnenseite.com) weiter

Gesetzgeber beschließt Novelle zur Fortführung des beschleunigten Atomausstiegs

6.7.2018 - Novelle setzt Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 6. Dezember 2016 um - Die Novelle des Atomgesetzes zur Umsetzung des Bundesverfassungsgerichts-Urteils von 2016 hat heute den Bundesrat passiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Geheime Schiedsgerichte: Die große Abzocke

15.6.2018 - 50 Milliarden Dollar: Diese Summe zahlten Staaten und Steuerzahler seit 1991 an Öl-, Kohle- und Atomkonzerne, weil die Unternehmen sich durch Gesetze eingeschränkt sahen. Möglich wird das durch geheime Schiedsgerichte und die Energiecharta. Von Susanne Götze (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Einigung für 32% Erneuerbare Energien bis 2030 bedeutet weiteres beschleunigtes Aufheizen der Erde

15.6.2018 - Die Einigung im sogenannten Trilog von EU-Rat, EU-Kommission und EU-Parlament, den Ausbau der Erneuerbaren Energien auf 32% bis 2030 anzuheben, bedeutet nichts anderes, als dass die Nutzung der klimaschädlichen, schmutzigen und gefährlichen fossilen und atomaren Energien in der EU auch 2030 noch 68% betragen soll. Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Trump alte Kohle- und Atommeiler retten will

13.6.2018 - Kommentatoren und Experten sind entsetzt: Die US-Regierung plant eine beispiellose Intervention in die Energiemärkte zur Rettung alter, unrentabler Kohle- und Atomkraftwerke. Das Energieministerium könnte den Kauf von Kohle- und Atomstrom befehlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kann die Atomkriegsuhr jetzt zurückgestellt werden?

12.6.2018 - Zwei Minuten vor 12 Uhr zeigt die Doomsday-Clock, die Weltuntergangs-Uhr, um anzudeuten, dass es für einen möglichen Atomkrieg kurz vor Zwölf ist. Kann es nach dem Treffen von Kim und Trump Entwarnung geben? Ein Kommentar von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

AKWs verstopfen Stromnetze in Norddeutschland

11.6.2018 - Windräder müssen stillstehen, während Atomkraftwerke weiterlaufen (www.sonnenseite.com) weiter

Türken gegen türkischen Kohleausbau

5.6.2018 - Die Türkei ist eines der sonnenreichsten Länder, doch Präsident Erdo?an setzt massiv auf Kohle und Atomkraft. Drei Wochen vor den Wahlen zeigt eine Umfrage: Die Mehrheit der Bevölkerung lehnt diesen Kurs ab. (www.sonnenseite.com) weiter

65 Prozent der Schweizer wollen schnellere Energiewende

4.6.2018 - Jeder Zweite fordert, ein festes Datum für den beschlossenen Atomausstieg zu setzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Vor-Ort-Nutzung von erneuerbarem Strom statt Abregelung oder nachrangiger Einspeisung

25.5.2018 - ?Wer den Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien aufgibt, öffnet damit zwangsläufig die Netze für die prioritäre Verwendung von Kohle- und Atomstrom. Dies würde die Ziele des Koalitionsvertrages und die internationalen Klimaverpflichtungen Deutschlands in Frage stellen,' Nina Scheer (www.sonnenseite.com) weiter

Die neue Atom-Allianz

25.5.2018 - Während Deutschland seine Atomkraftwerke bis 2022 abschaltet und weltweit Staaten aussteigen, wollen die USA, Kanada und Japan eine nukleare Renaissance einläuten. Das soll dem Klima helfen. Von Benjamin von Brackel (www.sonnenseite.com) weiter

Atomgesetz-Umfrage: Mehrheit für schnelleres Abschalten trotz Entschädigung

24.5.2018 - Bundestag sollte Gesetzentwurf der Bundesregierung entsprechend verschärfen (www.sonnenseite.com) weiter

Steuerzahler sollen Atomkraft finanzieren

23.5.2018 - Atomgesetznovelle: Bundesregierung beschließt Entschädigung für AKW-Betreiber ohne Atomausstieg zu beschleunigen. Bundestag und Bundesrat müssen dringend nachbessern. (www.sonnenseite.com) weiter

Wortbruch der Atomkonzerne

18.5.2018 - Jahrzehntelang hatten die Atomkraftwerksbetreiber versprochen, nach der Abschaltung der Atomkraftwerke müsse die Allgemeinheit keinen Cent (Pfennig) für die Atommüll-Entsorgung bezahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Blindleistungsmanagement in der Praxis

17.5.2018 - Mittelspannungsnetze - Die Energiewende stellt Netzbetreiber vor neue Herausforderungen. Ein Aspekt ist dabei die Bereitstellung von Blindleistung. Im Stromnetz beeinflussen Blindleistungsflüsse die Spannungshaltung und Netzstabilität. Derzeit werden diese vorrangig von konventionellen Kraftwerken ausgeglichen. Mit der Abschaltung großer Kernkraftwerke benötigt das Stromsystem neue Lösungen.&copy; thinkstock, moommama (www.bine.info) weiter

BUND legt Abschaltplan vor

10.5.2018 - Solarthemen+plus. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat einen eigenen Abschaltplan für Kohle- und Atomkraftwerke entwickelt. Verbunden ist er mit einem deutlichen Ausbau von Photovoltaik- und Windkraftanlagen. (www.solarthemen.de) weiter

US-Aus für Atomabkommen schockt EU-Wirtschaft

9.5.2018 - Wirtschaftsverbände pochen auf Einigung zwischen EU und dem Iran (www.sonnenseite.com) weiter

Die sichersten Kernkraftwerke der Welt?

5.5.2018 - Eine professionelle Abrechnung mit der Atom-Community (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare besiegen Atom

5.5.2018 - Der Erfolg der Erneuerbaren Energien ist nicht mehr aufzuhalten. Das Fraunhofer-Institut ISE meldet soeben, dass in den ersten vier Monaten des Jahres 2018 in Deutschland 40,8% des Stroms erneuerbar erzeugt wurden. (www.sonnenseite.com) weiter

BUND legt Abschaltplan für AKW und Kohlekraftwerke vor

4.5.2018 - Diese Analyse zeigt, dass das Stilllegen der klimaschädlichsten Kohlekraftwerke bis 2020 und eine deutliche Beschleunigung des Atomausstiegs in Deutschland möglich sind, ohne die Versorgungssicherheit zu gefährden. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar- besiegt Atomstrom!

1.5.2018 - chtung ? hier kommt ein geballtes Zahlenbündel! Deshalb zuerst in Worten: Der Siegeszug der Photovoltaik (PV), also der Stromerzeugung mit der Energie der Sonne, setzt sich unvermindert, ja gesteigert fort. Dergestalt, dass wir in diesen Wochen Historisches erleben. Kapazitäten für solare Stromerzeugung überholen jene der atomaren - von Solarmedia-Autor Guntram Rehsche. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweizer Atomaufsicht will AKW-Betreibern erlauben, Europas Bevölkerung 100fach höher radioaktiv zu bestrahlen

30.4.2018 - Für den Laien sagen die Grenzwerte für radioaktive Bestrahlung meist nichts aus. Daher wird die ungeheuerliche Brisanz der beabsichtigten Grenzwerterhöhung der Schweizer Atomaufsicht in der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen ... (www.sonnenseite.com) weiter

Schwimmendes Atomkraftwerk startet in die Arktis

29.4.2018 - Zum heutigen Auslaufen des schwimmenden russischen Atomkraftwerkes ?Akademik Lomonosov? in St. Petersburg, warnt Greenpeace vor den Umweltgefahren durch mobile Atommeiler. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien günstiger als geplante AKW-Projekte in Osteuropa

26.4.2018 - Eine rein erneuerbare Stromerzeugung kann bei gleicher Versorgungssicherheit günstiger sein als derzeit geplante Atomkraftwerke in mehreren osteuropäischen EU-Staaten. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie "Atomkraft 2018"

24.4.2018 - Studie 'Atomkraft 2018' zeigt große Risiken bei deutschen Atomkraftwerken. BUND fordert Atomgesetznovelle für schnelleren Atomausstieg zu nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Die solare Weltrevolution kommt

10.4.2018 - Die Internationale Energieagentur in Paris (IEA) hat die Aufgabe, Regierungen objektiv, unabhängig und sachgemäß in Fragen der Energiepolitik zu beraten. Doch was macht diese wichtige Institution seit Jahrzehnten? Sie redet und schreibt den Ausbau der erneuerbaren Energien klein und tut alles, um das fossil-atomare Zeitalter zu verlängern. Von Franz Alt (www.sonnenseite.com) weiter

Großbritannien: Erneuerbare marschieren an Kohle- und Atomstrom vorbei

10.4.2018 - Zuletzt war Deutschland arg in die Kritik geraten, denn es hakt mit dem Klimaschutz beim einstigen Vorreiter. Großbritanniens neueste Zahlen zeigen dagegen, wie man es besser machen kann. Aber auch an der Themse ist nicht alles Gold, was glänzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnige Zeiten für Solarkraftwerke

6.4.2018 - Neue Solarstrom-Kapazitäten stellen 2017 selbst den Gesamtzuwachs an Kohle, Gas und Kernkraft in den Schatten. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Europäische Atomreaktoren erweisen sich als finanzielle und gefährliche technische Desaster

21.3.2018 - Die Veröffentlichung der Energy Watch Group ?Das Desaster der europäischen Atomwirtschaft? dokumentiert die fatalen Entwicklungen der EPR-Bauprojekte unter den Augen der Europäischen Union. (www.sonnenseite.com) weiter

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will Indien sechs EPR-Atomreaktoren verkaufen.

13.3.2018 - Er stützt so den Atomwaffenausbau Indiens und gefährdet den aufblühenden indischen Solarausbau. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima: Schilddrüsenkrebsfälle nehmen weiter zu

10.3.2018 - Sieben Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima werden die gesundheitlichen Folgen für die Menschen in den verstrahlten Gebieten immer deutlicher. (www.sonnenseite.com) weiter

Ein schwarzer Tag für die Sicherheit in der Schweiz

7.3.2018 - Fünf Tage vor dem Jahrestag des Atomunfalls von Fukushima ist gestern ein schwarzer Tag für die Sicherheit in der Schweiz. Das ENSI gibt grünes Licht für das Wiederanfahren des AKW Beznau I. (www.sonnenseite.com) weiter

Putin droht mit ?unschlagbaren? Atomwaffen 

5.3.2018 - Friedensorganisationen kritisieren atomares Wettrüsten (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland droht wegen Atomausstieg Milliardenzahlung

28.2.2018 - In den kommenden Wochen wird in Washington über 4,4 Milliarden Euro plus Zinsen entschieden. Soviel will der Konzern Vattenfall von Deutschland wegen des Atomausstiegs. Die Schweden fordern Schadenersatz und die Chancen stehen nicht schlecht. (www.sonnenseite.com) weiter

Batteriespeicher: Überzeugt die Upside Group heute den Ortschaftsrat in Langenreichenbach?

4.1.2018 - Die Skepsis, die der Energiewende in Teilen der Bevölkerung entgegen schlägt, zeigt sich nun auch an einem Beispiel in Sachsen. In der Nähe von Torgau möchte die eigens gegründete BES Langenreichenbach GmbH einen großen Batteriespeicher errichten, um zur Stabilisierung des Stromnetzes beizutragen. Doch der Ortschaftsrat in Langenreichenbach sah sich im November nicht in der Lage, eine Entscheidung zur Bewilligung des Projektes zu treffen. Heute nun findet eine öffentliche Projektvorstellung der Upside Group statt. Stromspeicher News / 4.1.2018. Über die Geschichte […] Der Beitrag Batteriespeicher: Überzeugt die Upside Group heute den Ortschaftsrat in Langenreichenbach? erschien zuerst auf CleanThinking.de. (www.cleanthinking.de) weiter

GEFÄHRLICHE ATOMREAKTOREN AN UNSERER GRENZE: WAS KÖNNEN WIR TUN?

20.11.2017 - EINLADUNG ZUR DISKUSSION, Donnerstag, 23. November 2017, Ernstbrunn (oekonews.at) weiter

Leckage im AKW Lingen 2: Störfälle und Pannen häufen sich

19.11.2017 - Wieder 'besonderes Vorkommnis' (oekonews.at) weiter

atomstopp: ÖVP-FPÖ-Koalitionsverhandler müssen sich dem EURATOM-Vertrag stellen!

16.11.2017 - FPÖ in Opposition als DIE treibende Kraft für EURATOM-Ausstieg Österreichs (oekonews.at) weiter

atomstopp: Erneuter Vorstoß für eine umfassende Haftung für Atomkraftwerke!

14.11.2017 - EU-Kommission auch angesichts alarmierender Atomzwischenfälle der letzten Tage (!) völlig untätig! (oekonews.at) weiter

atomstopp: Erneuter Vorstoß für eine umfassende Haftung für Atomkraftwerke!

13.11.2017 - EU-Kommission auch angesichts alarmierender Atomzwischenfälle der letzten Tage (!) völlig untätig! (oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de