Sonntag, 28.5.2023
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Politik - 18998 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 (350 Artikel pro Seite)

Debatte um Heizungsgesetz: Passt denn das Haus zur Heizung?

27.5.2023 - Die Verschiebung des Gebäudeenergiegesetzes bietet auch die Chance zu einem umfassenderen Herangehen. Es erscheint wenig sinnvoll, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizienzgesetz im Bundestag: Chance für die Wirtschaft

25.5.2023 - Heute berät der Deutsche Bundestag in erster Lesung den Entwurf für ein Energieeffizienzgesetz. Mit dem Gesetz […] (www.sonnenseite.com) weiter

Unfassbar: SPÖ stimmt gegen Energieeffizienzgesetz

25.5.2023 - SPÖ ist aber NICHT gegen das Energieeffizienzgesetz, sondern die Entscheidung ist Parteipolitik! (oekonews.at) weiter

„Verschieben ist keine Option“

24.5.2023 - Zur aktuellen Debatte um Habecks Heizungsgesetz und 100 Prozent erneuerbare Energien bis 2030 das Interviev mit […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesminister Habeck stellt „Windenergie-an-Land-Strategie“ vor

24.5.2023 - Der Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Habeck will den Ausbau der Windenergie an Land weiter vorantreiben. Dazu hat […] (www.sonnenseite.com) weiter

Verstaatlichung der EDF besiegelt Frankreichs Atomdesaster

24.5.2023 - Die groß angekündigte Atom-Renaissance Frankreichs ist gescheitert (oekonews.at) weiter

Reichere Länder drohen in Zukunft ärmere zu grillen

24.5.2023 - Ohne eine wirklich ehrgeizige Klimapolitik, die auf das 1,5-Grad-Limit zielt, könnte sich bis 2100 die Heimat […] (www.sonnenseite.com) weiter

Windgipfel: Viele Hausaufgaben für Politik und Unternehmen

23.5.2023 - Die Windbranche hat sich mit Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck zum zweiten Windgipfel dieser Legislaturperiode getroffen. Hier präsentierte das Ministerium seine Windenergie-an-Land-Strategie, um bis zum Jahr 2035 auf eine Windkraftleistung von 160 Gigawatt in Deutschland zu kommen. Die Strategie umfasst zwölf Handlungsfelder. Hier einige Details: Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

GEG 2024: Heizungsgesetz verzögert sich

23.5.2023 - Auf Druck der FDP hat die Ampelkoalition heute darauf verzichtet, den Entwurf zur Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG 2024) in den Bundestag einzubringen. Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat nun große Zweifel, dass der Bundestag das Gesetz noch vor der Sommerpause beschließen kann. Damit verzögert sich das GEG. Foto: hkama / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Habeck stellt Windenergie-an-Land-Strategie vor

23.5.2023 - Das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium will mit einer neuen Wind-an-Land-Strategie den Ausbau der Windenergie endlich voranbringen. Dafür hat Minister Robert Habeck gesetzliche Maßnahmen angekündigt. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Regierung legt Gesetzentwurf für Energieeffizienz vor

23.5.2023 - Mit einem Energieeffizienzgesetz will die Bundesregierung erreichen, dass Bund und Länder Maßnahmen ergreifen, die bis 2030 rund 50 Terrawattstunden an Endenergie einsparen. Auch für die Wirtschaft gibt es Pflichten. Der Gesetzentwurf ist nun im Bundestag. Foto: stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Leichter Auftrieb für deutsche Windenergie-Branche

23.5.2023 - Die gesetzlichen Initiativen zur Erleichterung von Windkraftprojekten scheinen erste Früchte zu tragen. Für die Windbranche in Deutschland geht es wieder leicht voran. Noch müssen aber insbesondere die Hersteller mit den Schwierigkeiten aus den vorausgegangenen Jahren fer­tig werden. Außerdem sind noch nicht alle Gesetzesprojekte abgeschlossen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

EU und Südkorea vereinbaren Grüne Partnerschaft

23.5.2023 - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und der koreanische Präsident Yoon Suk Yeol haben auf dem Gipfeltreffen der EU und der Republik Korea eine Grüne Partnerschaft ins Leben gerufen. (oekonews.at) weiter

GEG-Novelle: Energieberater wollen mitreden

22.5.2023 - Das Netzwerk der Energieberater kritisiert, dass ihre Expertise bei der Novelle des Gebäudeenergiegesetzes wenig gefragt ist und regt einen unabhängigen Fachbeirat an. Foto: DEN (www.solarserver.de) weiter

Klimaforscher fordert komplett neuen Anlauf für Heizungsgesetz

21.5.2023 - PIK-Direktor Edenhofer fordert komplett neuen Anlauf für Heizungsgesetz. Das Potsdam Institut für Klimafolgenforschung (PIK) hat einen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klare Forderung: Regierung muss Gasbohrungen in Molln stoppen!

20.5.2023 - Energiekonzern ADX reicht Antrag auf Probebohrungen ein - Ein Gesetz für Ende der Öl- und Gasproduktion in Österreich ist eine Notwendigkeit! (oekonews.at) weiter

Gebäudeenergiegesetz 2023: Heizen mit mindestens 65 Prozent erneuerbare Energien

20.5.2023 - Das Gebäudeenergiegesetz (GEG 2023) regelt, wie Deutschland künftig überwiegend mit erneuerbaren Energien heizen wird. Denn 30 Prozent der Treibhausgas-Emissionen hängen unmittelbar mit Wärme und Heizungen zusammen – und sollen bis 2045 entscheidend reduziert werden. Im Zentrum des Gebäudeenergiegesetzes steht der effiziente Einsatz von Wärmepumpen, Solarthermie, Photovoltaik, aber auch die Nutzung erneuerbarer Fernwärme. In a nutshell: […] (www.cleanthinking.de) weiter

Plastikhersteller müssen künftig in Einwegkunststofffonds einzahlen

20.5.2023 - Das neue Einwegkunststofffondsgesetz verpflichtet Herstellerinnen und Hersteller die Kosten für in Straßen oder Parks anfallende Abfälle […] (www.sonnenseite.com) weiter

V-TAC: Neue PV-Speicher aus Großbritannien

20.5.2023 - Der britische Photovoltaik-Hersteller V-TAC hat eine Reihe von PV-Speichern auf den Markt gebracht, die mit den meisten Wechselrichtermarken in Großbritannien und der EU kompatibel sein sollen. Grafik: V-TAC (www.solarserver.de) weiter

Agri-Photovoltaik mit geschlossenen Kreisläufen für Wasser und Nährstoffe

20.5.2023 - Im Rahmen des Forschungsprojekts »Modellregion Agri-Photovoltaik für Baden-Württemberg« bauen und erproben die Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt […] (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsches LNG-Beschleunigungsgesetz: Entwurf des Bundeswirtschaftsministeriums überhastet und fachlich fehlerhaft

20.5.2023 - DUH: Bundeswirtschaftsministerium nimmt Mukran auf Rügen trotz anhaltendem Protest als weiteren LNG-Standort in das LNG-Beschleunigungsgesetz auf (oekonews.at) weiter

Vorsitz der Dena-Geschäftsführung neu ausgeschrieben

19.5.2023 - Der Aufsichtsrat der Dena hat die Neuausschreibung für den Vorsitz der Dena-Geschäftsführung veröffentlicht und eine Einigung zur Vertragsauflösung mit dem designierten Vorsitzenden Michael Schäfer erzielt. Foto: Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Kaminski (www.solarserver.de) weiter

Atomstopp: Freche französische Atomlobby stoppen

19.5.2023 - Frankreich will entgegen den Gesetzen der Physik Atomstrom zu erneuerbarer Energie umdeuten und verzögert EU-weit den Ausbau der Erneuerbaren (oekonews.at) weiter

Habecks Solarpaket I: nächster Schritt der „Photovoltaik-Strategie“

19.5.2023 - Mit einem ersten „Solarpaket“ will das Bundesministerium für Wirt­schaft und Klimaschutz (BMWK) bereits vor der Sommerpause eine Reihe von Gesetzgebungsvorhaben zugunsten der Photovoltaik auf den Weg bringen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Ein neuer Denkansatz für Politik in der Klimakrise

19.5.2023 - Wie geht man mit Kippunkten und Unsicherheiten um? MCC-geführte Studie erweitert die klassische Wohlfahrtsökonomie um das […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesrat unterstützt GEG 2024

18.5.2023 - Der Bundesrat hat sich am 12. Mai mit dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Novelle des Gebäudeenergiegesetzes - GEG 2024 - befasst. Dazu gab es kritische Stimmen aus einzelnen Ländern, doch letztlich geben die Länder Habeck und Geywitz Rückenwind. Foto: Bundesrat (www.solarserver.de) weiter

Orsted Kalundborg Hub: CO2 aus Kraftwerken wird in der Nordsee gespeichert

18.5.2023 - Zur Abscheidung setzt Orsted auf die Technologie von Aker Carbon Capture aus Norwegen. Das dänische Energieministerium (DEA) hat einen 20-jährigen Vertrag für das Kohlenstoffabscheidungs- und -speicherungsprojekt ‚Orsted Kalundborg Hub‚ an den dänischen Windkraft-Spezialisten Orsted vergeben. Das Projekt sieht vor, dass das Cleantech-Unternehmen Kohlenstoffabscheidung an seinem mit Holzhackschnitzeln betriebenen Kraftwerk Asnaes und am Stroh befeuerten Kessel […] (www.cleanthinking.de) weiter

Ein neuer Denkansatz für Politik in der Klimakrise

18.5.2023 - Wie geht man mit Kippunkten und Unsicherheiten um? MCC-geführte Studie erweitert die klassische Wohlfahrtsökonomie um das Konzept der planetaren Grenzen. (oekonews.at) weiter

Ministerin Leonore Gewessler verleiht EL-MO Award an Parkhaus Elbl

18.5.2023 - Parkhaus Elbl gewinnt EL-MO Award für innovative Gestaltung einer Parkgarage in Wien. (oekonews.at) weiter

ACP zweifach ausgezeichnet: EU Qualitätssiegel für Lehrlingsmobilität und klimaaktiv-Urkunde bestätigen ESG-Vorreiterrolle

18.5.2023 - Klimaschutz und Ausbildungsqualität haben in der ACP Gruppe oberste Priorität. Dafür wurde Österreichs größter IT-Dienstleister jetzt gleich zweifach staatlich ausgezeichnet. (oekonews.at) weiter

EU legt beim Klimaschutz einen Zahn zu

18.5.2023 - Das Europäische Parlament hat einige wichtige Klimagesetze verabschiedet. Diese Neuerungen sind ein starkes internationales Signal für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Branchenverbände fordern schnelle Novelle des GEG

17.5.2023 - Verbände der Elektro- und Wärmepumpenindustrie sowie der Energie- und Solarwirtschaft sprechen sich für eine rasche Klärung des weiteren Wegs und ein Inkrafttreten der Novelle des Gebäudeenergiegesetzes im Jahr 2024 aus. Foto: Martin Winzer / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Klimapolitik beim G7-Gipfel: Japan und Deutschland dürfen nicht auf der Bremse stehen

17.5.2023 - Germanwatch fordert klare Bekenntnisse zu schnellerem Ausstieg aus fossilen Energien und konkrete Ziele für Erneuerbare und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmewende verrückt

17.5.2023 - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck ist mit seinem Wärmepumpen-Heizungsgesetz gewaltig unter Druck geraten. Das Gesetz muss verbessert werden, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Solarize: Digitalisierung der Energiewende bedeutet Durchbruch für Mieterstromprojekte

16.5.2023 - Das Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende stellt virtuelle und physische Summenzähler gleich. Das wird nach Ansicht der Solarize Energy Solutions GmbH Mieterstrom- und Microgridprojekten zusätzlichen Schwung verleihen. Grafik: Solarize Energy Solutions GmbH (www.solarserver.de) weiter

Solrize: Digitalisierung der Energiewende bedeutet Durchbruch für Mieterstromprojekte

16.5.2023 - Das Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende stellt virtuelle und physische Summenzähler gleich. Das wird nach Ansicht der Solarize Energy Solutions GmbH Mieterstrom- und Microgridprojekten zusätzlichen Schwung verleihen. Grafik: Solarize Energy Solutions GmbH (www.solarserver.de) weiter

Bundesrat beschließt Smart-Meter-Gesetz

15.5.2023 - Der Bundesrat hat das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) initiierte Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende gebilligt. Zuvor hatte bereits der Bundestag die Gesetzesnovelle beschlossen. Damit kann der flächendeckende Smart Meter Rollout ab 2025 beginnen. Foto: krisana / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Europäisches Parlament stimmt für Regeln für haltbarere Produkte und gegen Greenwashing

15.5.2023 - Verbot allgemeiner, unbegründeter Umweltaussagen- Produktlebensdauer darf nicht durch Gestaltung von vornherein begrenzt werden. Am Donnerstag gab […] (www.sonnenseite.com) weiter

Europäisches Parlament stimmt für Regeln für haltbarere Produkte und gegen Greenwashing

15.5.2023 - Verbot allgemeiner, unbegründeter Umweltaussagen- Produktlebensdauer darf nicht durch Gestaltung von vornherein begrenzt werden (oekonews.at) weiter

Industrie drängt auf europäische Ladeinfrastruktur für schwere E-Fahrzeuge

14.5.2023 - Erfolgreicher erster Ladetest mit Pilot-Megawatt-Ladesystem (MCS) von ABB E-Mobility in Schweden - ABER: Politik muss handeln! (oekonews.at) weiter

Verbände der Holzindustrie aus 7 EU-Staaten fordern Kurskorrektur in der EU-Forstpolitik

13.5.2023 - Verbände aus Österreich, Kroatien, Tschechien, Ungarn, Polen, Slowakei und Slowenien fordern klares Bekenntnis zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung (oekonews.at) weiter

GEG: Branchenverbände machen sich für Holzheizung stark

12.5.2023 - Der Bundesrat berät heute über das Gebäudeenergiegesetz (GEG). Ein strittiger Punkt dabei sind die Einschränkungen für die Holzenergie. Foto: DeSH (www.solarserver.de) weiter

Gesetzesentwurf: Ablehnung für Steuervorteile von klimaschädlichem Wasserstoff notwendig!

12.5.2023 - Umweltschützer:innen fordern den Abbau sämtlicher umweltschädlichen Subventionen statt Steuervorteilen für Wasserstoff (oekonews.at) weiter

Schadenfeststellungsklage gegen ENI und den Staat

12.5.2023 - Ist der italienischer Fossilkonzern für Umweltschäden haftbar? (oekonews.at) weiter

Klimaschutz während der Operation

12.5.2023 - Recycling von Narkosegasen wird 2023 in allen sieben österreichischen Krankenhäusern der Barmherzigen Brüder sukzessive umgesetzt. (oekonews.at) weiter

Das wichtigste Ziel der Klimapolitik: Jährlich 6 % weniger Emissionen!

12.5.2023 - Das bedeutet jährlich fünf Mio. t weniger Treibhausgasemissionen in Österreich. (oekonews.at) weiter

Kurz vor den Wahlen in der Türkei: Klimaklage gegen Erdoğan

12.5.2023 - Kurz vor den Wahlen reichen junge Klimaaktivist:innen in der Türkei eine Klage gegen die Klimapolitik Erdoğans […] (www.sonnenseite.com) weiter

Reform des Gebäudeenergiegesetzes: Der Heizungs-Konflikt ist längst gelöst

12.5.2023 - Die Ampel hat ein Erneuerbaren-Ziel für Gebäudeheizungen vereinbart. Die klare Formulierung im Koalitionsvertrag haben sich die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizienzgesetz passiert Wirtschaftsausschuss

11.5.2023 - Erforderliche Zweidrittelmehrheit im Nationalrat noch offen (oekonews.at) weiter

Grüngas-Ausbau steht weiterhin still

11.5.2023 - Vertane Chance! Erneuerbare-Gase-Gesetz nicht auf der Tagesordnung des heutigen Wirtschaftsausschusses. (oekonews.at) weiter

Balkonsolar-Petition: Bundestag will den Weg frei machen

10.5.2023 - Am Montag übergab eine Initiative um Andreas Schmitz eine Petition, die Erleichterungen für Balkonsolar-Anlagen fordert. Sie stieß damit auf Zustimmung im Parlament. Foto: vlamus / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Italiens Regierung untersucht AKW-Einsatz

10.5.2023 - Umweltminister applaudiert (oekonews.at) weiter

PV-Ausbau während der nächsten 10 Jahre erforderlich

10.5.2023 - Expert*innen der Solarenergie weltweit zeigen auf, dass das Wachstum der Photovoltaik in den nächsten 10 Jahren kontinuierlich fortgesetzt werden muss, um den globalen Energie-Bedarf 2050 klimaneutral zu decken. Sie argumentieren, dass es keine Option mehr sei, Wachstumsprognosen für PV abzusenken und stattdessen auf andere Energiequellen oder das Eintreten technologischer Wunder in letzter Minute zu warten. (www.enbausa.de) weiter

GEG im Bundesrat: Änderungen absehbar

10.5.2023 - Am 12. Mai geht der Entwurf für das Gebäudenergiegesetz (GEG) in den Bundesrat. Es ist mit einer Reihe von Änderungen zu rechnen, womöglich auch mit einer Verschiebung. Foto: rupbilder /stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

2G Energy AG und Verbände fordern Unterstützung für BHKW mit Wasserstoff

10.5.2023 - Der Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung (BKWK) und der Landesverband Erneuerbare Energien (LEE NRW) sprechen sich dafür aus, der dezentralen Kraft-Wärme-Kopplung mehr Gewicht beizumessen. Vor allem bei der kommunalen Wärmewende sehen sie Chancen für BHKW mit Wasserstoff. Unternehmen wie die 2G Energy AG sehen das ebenso. Und auch Mona Neubaur, die Wirtschaftsministerin von NRW, signalisiert Zustimmung für diese Strategie. Foto: Andreas Witt (www.solarserver.de) weiter

Green Planet Energy und Hansa starten Mieterstrom-Partnerschaft in Hamburg

10.5.2023 - Die Ökoenergiegenossenschaft Green Planet Energy und die Hansa Baugenossenschaft eG aus Hamburg haben ein erstes Mieterstrom-Projekt umgesetzt und einen Rahmenvertrag für die weitere Zusammenarbeit geschlossen. Foto: R. Schlossnickel (www.solarserver.de) weiter

Fit for 55: EU-Abgeordnete fordern Senkung von Methanemissionen im Energiesektor

10.5.2023 - Erste EU-weite Gesetzgebung zur Reduzierung von Methanemissionen - Auch importierte Energie sollte die neuen Regeln einhalten - Methan ist für etwa ein Drittel der derzeitigen globalen Erwärmung verantwortlich (oekonews.at) weiter

Italien: 600 MW Agri-PV ohne UVP genehmigt

10.5.2023 - Wenn die Politik will, dann geht was (oekonews.at) weiter

ITALIEN: 600 MW Agri-PV ohne UVP genehmigt

9.5.2023 - Wenn die Politik will, dann geht was (oekonews.at) weiter

Greenpeace-Protest für starkes UN-Plastikabkommen

9.5.2023 - Flaschenpost auf Menschenmeer für deutsche Bundesumweltministerin Steffi Lemke (oekonews.at) weiter

OECD-Bericht zeigt Wege zur Bekämpfung der Umweltkrise auf

9.5.2023 - OECD-Umweltprüfbericht fordert umweltverträgliche Energie-, Verkehrs- und Finanzpolitik und lobt das Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz Mathias Cormann, der […] (www.sonnenseite.com) weiter

PV-Strategie von Robert Habeck: Schleunigst zu 215 Gigawatt Photovoltaik

7.5.2023 - Habeck-Strategie als Grundlage für zwei weitere Gesetzespakete rund um die Solartechnologie. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz treibt den Umbau des deutschen Energiesystems konsequent voran. Wirtschaftsminister Robert Habeck stellte Anfang Mai 2023 die gemeinsam mit der Solarbranche und seinem Haus entwickelte PV-Strategie vor. Diese enthält Maßnahmen, die den Zubau der Photovoltaik pro Jahr auf 22 […] (www.cleanthinking.de) weiter

Vorwürfe der Vetternwirtschaft bei den Grünen und Klimawandelleugnern in der FDP

6.5.2023 - Die Meldungen überschlagen sich. Patrick Graichen, ehemals Leiter der Agora Energiewende und heute Staatssekretär bei Robert […] (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland: Ministerien haben wenig Interesse an Energiesystem-Wende

6.5.2023 - Was alles nicht passiert.. (oekonews.at) weiter

CO2-Steuer: Erster Gesetzeskommentar bei MANZ erschienen!

6.5.2023 - Ab sofort ist der Gesetzeskommentar in den Händlerregalen und auch in der Rechtsdatenbank (rdb.at) zu finden (oekonews.at) weiter

Habeck legt Arbeitspapier zum Industriestrompreis vor

5.5.2023 - Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat heute ein Arbeitspapier zum Industriestrompreis vorgelegt. Das Konzept unter dem […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesminister Habeck: „Wir brauchen mehr Tempo beim Ausbau der Solarenergie“

5.5.2023 - Zweiter PV-Gipfel im Bundeswirtschaftsministerium: PV Strategie vorgelegt, Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat heute im Rahmen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klimadialog in Berlin: Verpflichtung zum Erneuerbaren-Ausbau gefordert

5.5.2023 - Die Weltgemeinschaft muss sich verbindliche Ziele beim Ausbau Erneuerbarer Energien setzen, forderte die deutsche Bundesaußenministerin beim […] (www.sonnenseite.com) weiter

Zweiter PV-Gipfel: Habeck will mehr Tempo beim Ausbau der Photovoltaik

5.5.2023 - Im Rahmen des zweiten PV-Gipfels hat Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck eine umfassende PV-Strategie vorgelegt. Ziel ist es, den Ausbau der Solarenergie in Deutschland erheblich zu beschleunigen. Foto: BMWK / Susanne Eriksson (www.solarserver.de) weiter

Industriestrompreis: BMWK legt Arbeitspapier vor

5.5.2023 - Unternehmen sollen in Zukunft von günstigem Strom aus erneuerbaren Energien profitieren. Als Übergangsregelung bis dahin schlägt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) einen Brückenstrompreis von 6 Cent pro Kilowattstunde für einen klar definierten Empfängerkreis vor. Foto: BillionPhotos.com / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Geothermie-Heizwerk in Schwerin in Betrieb genommen

5.5.2023 - Im Beisein von Bundeskanzler Scholz und Ministerpräsidentin Schwesig haben die Stadtwerke Schwerin ein Geothermie-Heizwerk für die Fernwärmeversorgung der Landeshauptstadt in Betrieb genommen. Foto: Stadtwerke Schwerin (www.solarserver.de) weiter

BRD: Ministerien wenig Interesse an Energiesystem-Wende

4.5.2023 - Was alles nicht passiert (oekonews.at) weiter

Historischer Sieg für erneuerbare Energien im Bundesstaat New York

4.5.2023 - Größter staatlicher Energiekonzern New York Power Authority wird bis 2030% fossilfrei. (oekonews.at) weiter

Floridas Gouverneur unterzeichnet Anti-ESG-Gesetz

4.5.2023 - In der Praxis wird das Gesetz kaum Auswirkungen haben, auch wenn Rendite an erster Stelle steht (oekonews.at) weiter

SpaceX: Teile aus der Explosion belasten Wildtierschutzgebiet in Texas

4.5.2023 - Umwelt-NGOs reichen Klage gegen die für die Bewilligungen des Standorts zuständige staatliche Behörde ein (oekonews.at) weiter

Kanzler Scholz kann weltweiter Energiewende wichtigen Schub geben

2.5.2023 - Petersberger Klimadialog: Außenministerin Baerbock setzt erste globale Ziele für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz auf die Agenda. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Norwegen will Gasnetz verstaatlichen

2.5.2023 - Mehr Privat, mehr Staat u.s.w.u.s.f (oekonews.at) weiter

Politik verfehlt krachend die Klimaziele und verletzt damit unsere Rechte

2.5.2023 - Wieder Protestaktion von Fridays For Future am Ballhausplatz (oekonews.at) weiter

Erdüberlastungstag: Drei Erden haben wir nicht

2.5.2023 - Am 4.5. ist Erdüberlastungstag in Deutschland- BUND fordert Ressourcenschutzgesetz mit klaren Zielen -Ressourcenverbrauch muss bis 2050 um 85 Prozent sinken – bis 2030 um 50 Prozent (oekonews.at) weiter

Ernüchternde Recherche von Investigate Europe: „Europas löchrige Kreislaufwirtschaft“

2.5.2023 - Während die EU „Recyclingrekorde“ vermeldet und sich Deutschlands Ruf als Recyclingweltmeister hartnäckig hält, sieht die Wirklichkeit […] (www.sonnenseite.com) weiter

Gebäude-Energie-Gesetz: kein Problem für das Sonnenhaus

28.4.2023 - Welche Gebäude die künftigen gesetzlichen Anforderungen erfüllen, ist eine komplizierte Frage geworden. Sonnenhäuser seien mit den Anforderungen bereits weitgehend kompatibel, versichert das Sonnenhaus-Institut. Foto: Sonnenhaus-Institut (www.solarserver.de) weiter

Verkehrsminister Wissing ist auf 3-Grad-Erderhitzungs-Kurs

28.4.2023 - Neue Studie der Deutschen Umwelthilfe zeigt: Wenn alle Sektoren und Staaten ihre Emissionsreduktionen im selben Maß […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare von überragendem öffentlichem Interesse im Bau- und Energierecht

28.4.2023 - Für erneuerbare Energien gilt ein überragendes öffentliches Interesse. Das definiert seit dem vergangenen Jahr § 2 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Für Kommu­nen, die im Zuge von Planungs- und Genehmigungsverfahren Erneuerbare-Energien-Projekte gegenüber anderen Rechtsgütern abzuwägen haben, entsteht dadurch eine neue Situation. Schon gibt es erste Gerichtsurteile, die sich auf § 2 EEG beziehen und für Kommunen dadurch mehr Klarheit schaffen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Koexistenz von Solaranlagen und Freilandhühnern ist gesichert

27.4.2023 - EU hat Änderung des Gesetzes bereits am 21.April beschlossen. (oekonews.at) weiter

12.000 Elektrobusse für den Nahverkehr in Nigeria

27.4.2023 - Gestartet wird im Bundesstaat Lagos, dann soll die Erweitung über das ganze Land folgen (oekonews.at) weiter

Fenster richtig pflegen

27.4.2023 - Hochwertige moderne Fenster sind grundsätzlich relativ pflegeleicht und langlebig, obwohl sie einer Vielzahl an Umwelteinflüssen ausgesetzt sind, wie Staub, Ruß, Pollen, UV-Strahlung, Niederschlägen, Hitze und Kälte. Damit sie von einer möglichst langen Lebensdauer profitieren, ist es deshalb entscheidend, von Anfang an auf die richtige und regelmäßige Pflege zu setzen. (www.enbausa.de) weiter

Branchenverbände legen Konzept für Energy Sharing vor

27.4.2023 - Laut der Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU müsste es seit 2021 möglich sein, Energie gemeinschaftlich zu erzeugen und verbrauchen. In Deutschland fehlt eine solche Regelung bisher. Drei Verbände legen nun ein gemeinsames Konzept vor. Foto: jerome berquez / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

„Heiße Luft“ im Klimaschutzgesetz

27.4.2023 - Eine Reform des Klimaschutzgesetzes halten Fachleute seit Langem für überfällig und haben dabei eine Verschärfung im […] (www.sonnenseite.com) weiter

BMWK plant kleine Reform der PV-Anlagenzertifikate

27.4.2023 - Die individuellen Anlagenzertifikate, die für den Netzanschluss von Photovoltaikanlagen zwischen 135 Kilowatt (kW) und 950 kW seit 2018 obligatorisch sind, haben sich zu einem massiven Kosten- und Verzögerungsfaktor für den PV-Ausbau in dieser Anlagenklasse entwickelt. In einem Branchengespräch haben das Bundeswirtschaft- und Klimaschutzministerium (BMWK) und die Bundesnetzagentur (BNetzA) jetzt ihre Vorstellungen zur Vereinfachung der Verfahren vorgestellt. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Solararchitektur: Chemnitzer Mehrfamilienhaus mit 80 Prozent Solarthermie-Anteil

26.4.2023 - Die Chemnitzer Fasa AG plant und baut solare Mehrfamilienhäuser. Diese Aktivsonnenhäuser erreichen einen höheren Solarthermie-Anteil für Heizung und Warmwasser als die 65 %, die ab 2024 im Gebäudeenergiegesetz festgeschrieben werden sollen. Foto: Fasa AG (www.solarserver.de) weiter

Virtueller Summenzähler für Mieterstrom: Kleine Änderung, große Erleichterung

26.4.2023 - Das „Gesetz zum Neustart der Digitalisierung der Energiewende“ senkt die Investition in Mieterstrom-Projekte merklich, indem es den physischen Summenzähler überflüssig macht – ein teures Bauteil, das selbst in der PV-Branche bisher kaum bekannt war. Grafik: Eva Augsten (www.solarserver.de) weiter

Erster Österreichischer KlimaDialog: "Klimaschutz ist ein Marathon"

26.4.2023 - Politik, Wissenschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft beim Speed-Dating in Graz. Neue Veranstaltungsreihe ermuntert zu ungewöhnlichen Allianzen für den Klimaschutz. (oekonews.at) weiter

Überragendes öffentliches Interesse an Erneuerbaren im Bau- und Energierecht

26.4.2023 - Für erneuerbare Energien gilt ein überragendes öffentliches Interesse. Das definiert seit dem vergangenen Jahr § 2 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Für Kommu­nen, die im Zuge von Planungs- und Genehmigungsverfahren Erneuerbare-Energien-Projekte gegenüber anderen Rechtsgütern abzuwägen haben, entsteht dadurch eine neue Situation. Schon gibt es erste Gerichtsurteile, die sich auf § 2 EEG beziehen und für Kommunen dadurch mehr Klarheit schaffen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Klimaschutz-Szenario: Österreich verfehlt EU-Klimaziele deutlich

25.4.2023 - Umweltbundesamt-Berechnungen zeigen: EU 2030-Ziel erst mit 20 Jahre Verspätung erreichbar - Szenario muss Weckruf für ambitionierten Klima- und Energieplan sein (oekonews.at) weiter

Verbraucherzentrale NRW fordert Vereinfachungen für Mini-PV-Anlagen

25.4.2023 - Die Verbraucherzentrale NRW registriert vermehrte Anfragen zum Thema Photovoltaik, insbesondere bei Steckersolargeräten. Von der Politik fordert sie Vereinfachungen für deren legaler Inbetriebnahme. Foto: Verbraucherzentrale NRW (www.solarserver.de) weiter

GEG 2024: Mit Solarthermie zum 65-Prozent-Erneuerbar-Ziel

24.4.2023 - Das Gebäudeenergiegesetz 2024 (GEG 2024), das als Entwurf vorliegt, soll einen 65-prozentigen Anteil erneuerbarer Energie an der Wärmeversorgung vorschreiben. Dies gilt bei Neubauten und bei der Neuinstallation einer Heizung in einem Altbau. Möglich ist dies auch, wenn große Solaranlagen, insbesondere Solarthermie, zum Einsatz kommen. Foto: Ludwig Stein Baulogistik / Sonnenhaus-Institut (www.solarserver.de) weiter

Mehr Klimakompetenz für Gesundheitsberufe

24.4.2023 - Übergabe offener Brief an Ministerin Gewessler und Minister Rauch - BILD (oekonews.at) weiter

Vom Regal in die Tonne: Repräsentative Studie zu Ursachen von Lebensmittelverschwendung

24.4.2023 - Angesichts einer wachenden Weltbevölkerung und der Frage von globaler Ernährungssicherheit ist die Zahl erschreckend: Allein in Deutschland werden laut Bundeslandwirtschaftsministerium pro Kopf jährlich 78 Kilogramm an Lebensmitteln weggeworfen. (oekonews.at) weiter

RED III – Europa forciert die Erneuerbaren

24.4.2023 - Mit der in der Nacht zum 30. März erzielten Einigung zwischen EU-Parlament und dem Rat der Mitgliedsstaaten stehen die Bedingun­gen der neu aufgeleg­ten Erneuerbare-Energien-Richtlinie (RED III) jetzt fest. Auf den ersten Blick ändert sich dadurch für Deutschland nicht viel. Doch man­che Gesetzesinitiative der deut­schen Ampelregierung, zum Beispiel im künfti­gen Gebäudeenergie­ge­setz oder zur Beschleunigung der Planungsverfahren für Energieprojekte, wird durch die RED III europarechtlich dauerhaft abgesichert. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

„Klimabonus“ beim Heizungstausch

23.4.2023 - Pläne der Bundesregierung vorgestellt: Gebäudeenergiegesetz wird novelliert. Was auf Hauseigentümer zukommt und wie sie entlastet werden […] (www.sonnenseite.com) weiter

Earth Day: EU-Lieferkettengesetz muss den Planeten schützen!

23.4.2023 - GLOBAL 2000 fordert: Klima- und Umweltverplichtungen müssen im EU-Lieferkettengesetz verankert werden (oekonews.at) weiter

Abrechnung mit der Lindner-FDP: Rücksichtslos in den eigenen Untergang

23.4.2023 - Die FDP reagiert auf den Wählerschwund mit dem Versuch, Interessen der fossil-atomaren Klimaschmutzlobby durchzusetzen. Verkehrsminister Volker Wissing erklärt öffentlich im Fernsehen, dass er überhaupt gar keinen Gedanken daran verschwende, Klimaschutzmaßnahmen in seinem Ressort zu verstärken. Offensichtlicher kann man das derzeit gültige Klimaschutzgesetz nicht brechen. Aber ein Aufschrei bleibt aus. Die Quantität der zum Kopfschütteln anregenden […] (www.cleanthinking.de) weiter

LNG-Pläne der deutschen Bundesregierung: Neues Gutachten offenbart erhebliche Zweifel an Verfassungsmäßigkeit

22.4.2023 - Die Umweltorganisationen Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND), ClientEarth – Anwälte der Erde und Green Legal Impact (GLI) haben ein Rechtsgutachten zum LNG-Beschleunigungsgesetz (LNGG) veröffentlicht. (oekonews.at) weiter

APG, einer der wichtigsten Stromwendebremser

22.4.2023 - Halbstaatlicher Netzbetreiber nicht zukunftsfähig, im Gegenteil (oekonews.at) weiter

Krise in der Kälte

22.4.2023 - Die Polargebiete sind einer zunehmenden Belastung von Schadstoffen ausgesetzt. Forschende formulieren die „Berliner Erklärung“ zum Schutz […] (www.sonnenseite.com) weiter

Timo Leukefeld zu Baugesetzen: Kosten runter für den Klimaschutz

21.4.2023 - Prof. Timo Leukefeld im Interview: Der ehemalige Heizungsbauer lehrt als Honorarprofessor an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg und an der BA Glauchau das Thema vernetzte energieautarke Gebäude. Die Solarthemen sprachen mit ihm über den Konflikt zwischen gesetzlichen Vorgaben und der baulichen Praxis. Foto: Stefan Mays (www.solarserver.de) weiter

Neue Gas-Terminals: Verfassungsrechtliche Probleme mit dem LNG-Gesetz

21.4.2023 - Gleich zwei neue Rechtsgutachten kommen zu demselben Ergebnis: Beim LNG-Beschleunigungsgesetz gibt es verfassungsrechtliche Bedenken. Auch Europarecht […] (www.sonnenseite.com) weiter

Branchenverbände fordern Nachbesserung

20.4.2023 - Am 19. April hat das Bundeskabinett die Entwürfe zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) und zum Energieeffizienzgesetz (EnEfG) verabschiedet. Ab 2024 muss beim Einbau neuer Heizungen auf erneuerbare Energie gesetzt werden. Die Branchenverbände fordern Korrekturen. (www.enbausa.de) weiter

Neu: Solarthemen-Ausgabe 562 heute aktuell erschienen

20.4.2023 - +++ Debatte um Contracts for Difference +++ Neue EU-Richtlinie für +++ Erneuerbare RED III auf dem Weg +++ Timo Leukefeld im Interview: Kosten runter für den Klimaschutz +++ Solarenergie auf die Dächer: Studie zu Hamburg +++ Biogas in Mexiko: Trendgetränk Mezcal als Potenzial +++ Energieminister für Ausweitung von PV-Flächen +++ (www.solarserver.de) weiter

Methan – der unterschätzte Klimakiller

20.4.2023 - Der aktuelle Kommentar von Constantin Zerger zum neuen Gesetzentwurf der EU. Es ist unsichtbar, geruchlos und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Fernwärme im Fit-for-55-Paket

19.4.2023 - Mit dem Fit-for-55-Paket will die EU-Kommission unter anderem die grü­ne Fernwärme anschieben – solare Wärmenetze inbegriffen. Dieser Artikel gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Verhandlungen zwischen Kommission, Europäischem Parlament und dem Rat der Mitgliedsländer. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Ampel im Klimastress

19.4.2023 - Die Bundesregierung hat es nun schwarz auf weiß: Ihre Klimapolitik ist mangelhaft. Die Forderung, fällige Maßnahmen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bundeskabinett beschließt Entwurf für Gebäudeenergiegesetz

19.4.2023 - Das Bundeskabinett hat den Entwurf für das Gebäudeenergiegesetz beschlossen. Der Branchenverband BNE kritisiert, dass H2-Ready-Gasheizungen zu verlorenen Jahren für den Klimaschutz führen. Foto: Tamara / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

EU Parlament bestätigt Ausweitung des EU-Emissionshandels auf Gebäude und Verkehr

19.4.2023 - Das Europäische Parlament hat die politische Einigung im Trilog zur Reform des EU-Emissionshandels bestätigt. Nachdem die Mitgliedstaaten im Februar im Rat der ständigen Vertreter (AStV) bereits zugestimmt hatten, wird es nun noch eine formale Befassung im Rat geben, bevor die Reform in Kraft treten kann. Foto: matousekfoto / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Herzstück des Europäischen Green Deals beschlossen

19.4.2023 - Nach dem Rat der Mitgliedsländer hat soeben auch das Europäische Parlament das Herzstück des Europäischen Green […] (www.sonnenseite.com) weiter

Emissionshandel ETS & ETS II: 62 Prozent weniger Emissionen bis 2030

19.4.2023 - EU-Parlament beschließt verschärften ETS für Industrie und Energie – und führt ETS II für Gebäude und Verkehr ein. Das Europäische Parlament hat grünes Licht für eine Reform des Emissionshandelssystems (ETS), die Erweiterung um die Sektoren Gebäude und Verkehr (ETS II) sowie für weitere Maßnahmen im Rahmen des Klimaschutzpakets „Fit für 55“ gegeben. Die EU hat […] (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Parlament stimmt für großen Schritt Richtung Klimaneutralität

18.4.2023 - Ausgestaltung des europäischen CO2-Emissionshandels fertig: EU zeigt bei Klimaschutz Handlungsfähigkeit in schwierigen Zeiten – aber Nachbesserungsbedarf […] (www.sonnenseite.com) weiter

Balkonsolar-Petition an den Bundestag erreicht über 70.000 Unterschriften

17.4.2023 - Sven Giegold, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), hat mitgeteilt, dass schon über 70.000 Menschen die Petition für Erleichterungen bei der Nutzung von Balkonsolaranlagen an den Bundestag unterschrieben haben. Foto: Astrid Gast / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Expertenrat für Klimafragen warnt vor Aufweichung der Ressortverantwortung im Klimaschutzgesetz

17.4.2023 - Der Expertenrat für Klimafragen hat den Prüfbericht zu den Emissionsdaten 2022 vorgelegt. Die von der Ampel geplante Novelle des Klimaschutzgesetzes sehen die Expert:innen kritisch. Foto: MCC (www.solarserver.de) weiter

G7-Staaten setzen sich ehrgeizige Ziele für Umwelt- und Klimaschutz

17.4.2023 - Abschlusserklärung der G7 Umwelt-, Klimaschutz- und Energieminister*innen mit klarem Bekenntnis zu Ende der Plastikvermüllung und Ausstieg […] (www.sonnenseite.com) weiter

Balkonsolar-Petition von AkkuDoktor erreicht 50.000 Unterschriften

16.4.2023 - Balkonkraftwerke sind für Mieter eine ideale Möglichkeit, an der Energiewende zu partizipieren. Was für ein großer Erfolg für alle die, die den bekannten Youtuber AkkuDoktor bei der Balkonsolar-Petition direkt beim Deutschen Bundestag unterstützt haben: In nur 16 Tagen ist es gelungen, das Ziel von 50.000 Unterschriften zu erreichen. Das bedeutet: Die Initiatoren werden aufgrund dieses […] (www.cleanthinking.de) weiter

GEG 2024: Mit Solarthermie zum 65-Prozent-EE-Anteil

16.4.2023 - Das Gebäudeenergiegesetz 2024 (GEG 2024), das als Entwurf vorliegt, soll einen 65-prozentigen Anteil erneuerbarer Energie an der Wärmeversorgung vorschreiben. Dies gilt bei Neubauten und bei der Neuinstallation einer Heizung in einem Altbau. Möglich ist dies auch, wenn größere Solaranlagen, insbesondere Solarthermie, zum Einsatz kommen. Bei entsprechender Auslegung sind sie in Bestandsgebäuden mit einem beliebigen anderen Energieträger kombinierbar. Foto: Ludwig Stein Baulogistik / Sonnenhaus-Institut (www.solarserver.de) weiter

Per Gesetz für Entbürokratisierung

16.4.2023 - Die Bundesregierung will sich der Entbürokratisierung widmen. Anfang des Jahres forderte sie daher Verbände auf, dafür Vorschläge einzureichen. Das Bundesjustizministerium hat diese nun gemeinsam mit dem Statistischen Bundesamt bewertet und eine Rangliste aufgestellt. Vorschläge im Energiesektor schafften es jedoch nicht auf die vorderen Plätze. Dabei würden die folgenden Ideen die Energiewende beflügeln können. Foto: alphaspirit / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

G7: Ehrgeizige neue Ziele für Energiewende und erneuerbare Energien

16.4.2023 - Reiche Länder reagieren auf Klimawandel und Ukraine-Krise, verstärken Energiesicherheit: Ehrgeizige neue Ziele. Die G7-Staaten haben sich heute auf ihrem Treffen in Sapporo, Japan, ehrgeizige neue Ziele für erneuerbare Energien und die Energiewende gesetzt. Sie verpflichteten sich, die Kapazität für Offshore-Windkraft bis zum Jahr 2030 um 150 Gigawatt zu erhöhen und die Kapazität für Solarenergie auf […] (www.cleanthinking.de) weiter

Atomausstieg in Deutschland: Ende des Atomzeitalters

14.4.2023 - Über Jahrzehnte setzte die Politik in Deutschland auf Kernkraft, man erhoffte sich das nukleare Paradies. Dann […] (www.sonnenseite.com) weiter

Petition will Mini-PV im Bundestag voranbringen

13.4.2023 - Eine e-Petition des Vereins Balkon.Solar an den Bundestag will die Umsetzung von Mini-PV erleichtern. Es geht um so genannte Streckersolargeräte und Balkonkraftwerke. Foto: Maryana / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

ESCM: EU-Mittel für heimische PV-Fabriken jetzt nutzen

13.4.2023 - Der Solar-Produktionsverband EMSC fordert die EU-Mitgliedstaaten auf, zügig die von der EU freigegebenen Mittel zum Aufbau von PV-Kapazitäten zu nutzen. Die Staaten müssen entsprechende Investitionen bis Ende April bei der EU einreichen. Foto: Voltec Solar (www.solarserver.de) weiter

Europäische Kommission drängt Rat und Parlament zu Festhalten an Umweltzielen

13.4.2023 - Reaktion auf eine Million Unterschriften für „Bienen und Bauern retten!“ (oekonews.at) weiter

ARCHE NOAH: Patentrechtsnovelle schränkt Patente auf Leben klar ein

13.4.2023 - Österreich schickt wichtiges Signal an EU und Europäisches Patentamt (oekonews.at) weiter

Gratis Klimaticket für TeilnehmerInnen des Freiwilligen Jahres

13.4.2023 - Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) kündigt gegenüber den RegionalMedien Austria ein kostenloses Klimaticket für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres bzw. Umwelt-Jahres an. (oekonews.at) weiter

Große Unterstützung für EU-Gesetz, das Konzerne für die Klimakrise zur Verantwortung zieht

13.4.2023 - Neue Umfrage zeigt breite Zustimmung unter EU-Bürger:innen für eine Klimasorgfaltspflicht im EU-Lieferkettengesetz (oekonews.at) weiter

GEG-Reform: Meilenstein der Wärmewende mit Stolperfallen

12.4.2023 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) hat heute seine Stellungnahme zum Referentenentwurf des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) eingereicht. BEE-Präsidentin […] (www.sonnenseite.com) weiter

Gebäudeenergiegesetz: BEE fordert Nachbesserung

12.4.2023 - Der vorliegende Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes 2024 ist für den BEE nicht ausreichend. Er kritisiert insbesondere den Auschluss von Technologien wie der Biomasse. Foto: BEE (www.solarserver.de) weiter

Mehr Durchblick im Förderdschungel für Kommunen und Unternehmen

11.4.2023 - Klimaschutzmaßnahmen in Kommunen und Unternehmen senken die Energiekosten. Die dafür erforderlichen Investitionen lassen sich durch staatliche Zuschüsse und zinsgünstige Kredite leichter tragen. Einen Überblick über die zahlreichen Förderprogramme zu behalten, ist jedoch nicht einfach. (www.enbausa.de) weiter

Anforderungen und Ausnahmen im Gebäudeenergiegesetz 2024

9.4.2023 - Das Bundeswirtschaftsministerium hat in dieser Woche seinen Entwurf für das neue Gebäudeenergiegesetz 2024 vorgelegt, das der Bundestag 2023 – möglicherweise mit Änderungen – beschließen wird. Ab dem 1. Januar 2024 gilt dann wohl die Pflicht, bei neuen Heizungsanlagen einen Anteil erneuerbarer Energien von 65 Prozent zu erreichen. Aber der Gesetzgeber sieht nun einige Ausnahmen vor. Außerdem gibt es viele Möglichkeiten, das Gesetz kostensparend zu erfüllen. Für Mieter:innen birgt der jetzige Gesetzentwurf aber auch eine Kostenfalle. Foto: Jenny Sturm / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Overshoot Day: Österreich sprengt das Ressourcen-Budget für dieses Jahr

8.4.2023 - Es braucht gesetzliche Rahmenbedingungen, um schonenderen Umgang mit Ressourcen und Klima verpflichtend zu machen (oekonews.at) weiter

Arizona: Führende Unternehmen fordern Arizona auf, die wirtschaftlichen Chancen des Booms sauberer Energie zu nutzen

8.4.2023 - Die Arizona State University, Honeywell, Nikola und Siemens gehören zu den mehr als 20 führenden Arbeitgebern, die staatliche Entscheidungsträger auffordern, Investitionen in saubere Energie zu priorisieren. (oekonews.at) weiter

klimaNEUtral: Das Kärntner Regierungsprogramm bekennt sich zur Klimaneutralität 2040

8.4.2023 - Eine gesetzliche Verankerung und ausreichende Klimaschutzmaßnahmen müssen jetzt folgen (oekonews.at) weiter

Mehr als 400 renommierte Persönlichkeiten schreiben offenen Brief mit Klimaschutzforderungen an Olaf Scholz

8.4.2023 - Politiker:innen, Wissenschaftler:innen, Unternehmer:innen - Zahlreiche Prominente Persönlichkeiten haben den Appell an den deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz unterzeichnet (oekonews.at) weiter

Baden-Württemberg: Praxisleitfaden zu Photovoltaik-Pflicht veröffentlicht

8.4.2023 - Um Bauverantwortliche bei der Umsetzung der Photovoltaik-Pflicht zu unterstützen, hat das Energieministerium einen praxisnahen Leitfaden veröffentlicht. […] (www.sonnenseite.com) weiter

800 Watt Bagatellgrenze: Priwatt mit cleverer Lösung für Balkonkraftwerke

7.4.2023 - Cleantech-Unternehmen bietet „Over-the-Air“-Anpassung der Leistung von 600 auf 800 Watt, wenn sich das Gesetz ändert. Der VDE will es, das Bundeswirtschaftsministerium will es, die allermeisten Kunden und Installateure wollen es: Die 800 Watt Bagatellgrenze für Balkonkraftwerke wird demnächst aller Voraussicht nach Realität. Denn der Gesetzgeber hat vorgeschlagen, die bisherige Leistungsgrenze von Mikro-Wechselrichtern an die europäischen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wärmepumpenstrom kostet künftig maximal 28 Cent/kWh

7.4.2023 - Bundesregierung ändert das Strompreisbremsen-Gesetz und deckelt die Kosten für Heizstrom von Wärmepumpenhaushalten. Die Bundesregierung hat die Energiekosten für Haushalte mit Wärmepumpen gedeckt. Wärmepumpenstrom kostet künftig somit maximal 28 Cent/kWh. Das Bundeskabinett beschloss die Anpassungsänderung zum Gesetz zur Strompreisbremse. Die Änderung gilt als ein bedeutender Schritt in Richtung Reduzierung der Energiekosten für Haushalte, die Wärmepumpen nutzen. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Atomausstieg Gesetz: Leistungsbetrieb der AKWs endet am 15. April 2023

6.4.2023 - Kohle- und Kernkraftausstieg sind entscheidende Säulen der Energiewende in Deutschland. Der 15. April 2023 ist ein historischer Tag: Es ist der Tag, an dem mit Deutschland eine der größten Wirtschaftsnationen der Welt den Atomausstieg vollzieht. Das Ende des Leistungsbetriebs der AKWs Neckarwestheim 2 (EnBW), Emsland (RWE) und Isar 2 (EON / PreussenElektra) ist ein bedeutender […] (www.cleanthinking.de) weiter

Kritik an Reform des Gebäudeenergiegesetzes

5.4.2023 - Zu viele fossile Ausnahmen beim Heizen. Der jetzt vorgelegte neue Entwurf des Gebäudeenergiegesetzes erlaubt mehr Ausnahmen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klimapolitik auf dem Prüfstand: GLOBAL 2000 sieht dringenden Handlungsbedarf in Salzburg

5.4.2023 - Nur in Salzburg, Tirol und Burgenland sind die Treibhausgasemissionen in den letzten 10 Jahren gestiegen, Verkehr und Raumwärme bleiben wichtige Handlungsfelder (oekonews.at) weiter

Wuppertal: Mieterstrom für Klimaschutzsiedlung

5.4.2023 - Im nordrheinwestfälischen Wuppertal hat der Öko-Energieversorger Naturstrom ein Mieterstromkonzept für Mehrfamilienhäuser entwickelt und in Zusammenarbeit mit der I.D.G.-Genossenschaft umgesetzt. Foto: Naturstrom (www.solarserver.de) weiter

Denzlingens Klimaschutzkonzept gewinnt Landes-Förderwettbewerb

4.4.2023 - Im Förderwettbewerb des Landes Baden-Württemberg hat eine Fachjury des Umweltministeriums Denzlingen zur Vorreiter-Kommune auf dem Weg zur Klimaneutralität ernannt. Foto: Gemeinde Denzlingen (www.solarserver.de) weiter

Wind-an-Land-Strategie: Konsultationen enden am 6. April

4.4.2023 - Sven Giegold, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, bittet die Windbranche und die interessierte Öffentlichkeit konkrete Rückmeldungen und Stellungnahmen zur geplanten Wind-an-Land-Strategie einzureichen. Foto: Dominik Butzmann (www.solarserver.de) weiter

Was bringt das neue Energieeffizienzgesetz?

4.4.2023 - Nach dem Beschluss der EU-Institutionen über die europäische Energieeffizienzrichtlinie und dem Ergebnis des Koalitionsausschusses Anfang letzter Woche ist der Weg frei für ein deutsches Energieeffizienzgesetz. Bereits im Oktober letzten Jahres kündigte Bundeskanzler Olaf Scholz ein ambitioniertes Energieeffizienzgesetz per Richtlinienentscheid an. (www.enbausa.de) weiter

Energieeffizienzgesetz: Deutschland bekommt ein Einsparziel

4.4.2023 - Das Bundeswirtschaftsministerium hat einen Entwurf für das lange überfällige Energieeffizienzgesetz vorgelegt. Während das Effizienzziel für 2030 […] (www.sonnenseite.com) weiter

Forschung: Aufbau des Wasserstoffnetzes unter staatlicher Beteiligung erwägen

3.4.2023 - Forscher:innen haben sich mit der Frage beschäftigt, ob Deutschland eine nationale Wasserstoffnetzgesellschaft mit Beteiligung des deutschen Staates benötigt. Foto: freedom_naruk / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Greenpeace ruft zur Block-Gas Solidaritätsdemonstration auf

3.4.2023 - Umweltschutzorganisation kritisiert unverhältnismäßig harte Mittel gegen Klimaschutzbewegung im Zuge der Gaskonferenz und fordert lückenlose Aufklärung von Innenminister Karner (oekonews.at) weiter

Online-Dossier zum Klimawandel

2.4.2023 - Mehr als Klimaschutz: Grundlagen und Herausforderungen des Klimawandels. Der Klimawandel stellt Politik und Gesellschaft vor immense […] (www.sonnenseite.com) weiter

Vow Food: Exotisches, kultiviertes Fleisch aus Australien

1.4.2023 - Vow Food ist Australiens wichtigstes Unternehmen für Laborfleisch, gegründet von George Peppou und Tom Noakesmith. Nachhaltige Lebensmittel unwiderstehlich und gleichzeitig für Milliarden von Menschen verfügbar zu machen – nichts weniger als dieses gewaltige Ziel hat sich das australische Cleantech-Startup Vow Food gesetzt, als es 2019 gegründet wurde. Ansässig in Sydney ist das von George Peppou […] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto versus Verbrenner – Kostenanalyse zeigt klaren Vorteil für E-Fahrzeuge

1.4.2023 - Eine neue Studie des Fraunhofer ISI im Auftrag des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Umfassender Plan für ein Ende der Gasabhängigkeit im Erneuerbaren-Gas-Gesetz notwendig

31.3.2023 - Begutachtungsfrist für das Erneuerbares-Gas-Gesetz endete gestern, Umweltschützer:innen sehen erheblichen Nachbesserungsbedarf (oekonews.at) weiter

Europäischer Green Deal: Nach Zustimmung der EU-Staaten kann Umsetzung in konkrete Politik starten

31.3.2023 - Die Europäische Union gießt ihre Klimaziele nun in konkrete Politik. (oekonews.at) weiter

Österreich bei E-Ladepunkten in der EU unter Top 10 – Niederlande sind Europameister

31.3.2023 - Anteil der Elektrofahrzeuge in Österreich am 5. höchsten in der EU (oekonews.at) weiter

Gas-Konferenz: Aktivistinnen crashten Gala-Dinner der Gaslobby

31.3.2023 - Deals der Finanz- und Gaskonzerne mit der EU zementieren eine katastrophale fossile Zukunft ein (oekonews.at) weiter

Energieminister-Konferenz: Bund soll Solarenergie stärken

31.3.2023 - Von niedrigeren Energiekosten bis zum Solarenergie-Ausbau reichen die Forderungen der Energieminister-Konferenz, mit denen sich diese nun an den Bund wenden. Foto: MWU Sachsen-Anhalt (www.solarserver.de) weiter

Weniger Bürokratie für Stecker-Solar-Geräte: Petition zum Zeichnen freigeschaltet

31.3.2023 - Die Initiative Klimaschutz im Bundestag (KiB e.V.) hat bereits im Februar eine Petition für die Vereinfachung von Mini-PV-Anlagen eingereicht. Nach einem längeren Prüfverfahren ist diese nun zum Unterzeichnen freigegeben. Foto: Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie DBS (www.solarserver.de) weiter

Erneuerbare-Energien-Richtlinie RED III: Bioenergie in der Bredouille

31.3.2023 - Bioenergie steht in Bezug auf die Nachhaltigkeit vermehrt unter Druck. Sowohl für Holzenergie als auch für Biogas wird die Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU höhere Anforderungen bringen. Foto: Stephan Leyk / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Trilog einigt sich auf neue EU-Richtlinie für Erneuerbare Energien RED III

31.3.2023 - Die Europäische Kommission, das Europäische Parlament und der Europäische Rat haben sich nach fast zwei Jahren auf eine Neufassung der EU-Erneuerbaren-Richtlinie (RED III) geeinigt. Foto: Aintschie / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Modernisierungspaket: Regierung setzt auf Elektroautos, Wärmepumpen und die Bahn

30.3.2023 - Deutschland modernisieren: SPD, Grüne und FDP konkretisieren den eigenen Koalitionsvertrag von 2021. Die Ergebnisse des Koalitionsausschusses der Ampelkoalition sind auf den ersten Blick ein Rückschritt in Sachen Klimaschutz. Denn im Modernisierungspaket für Klimaschutz und Planungsbeschleunigung werden die Sektorziele des Klimaschutzgesetzes aufgeweicht, Gasheizungen unter Umständen erlaubt und 144 Autobahn-Projekte beschleunigt. Doch auf den zweiten Blick verbergen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Trialog einigt sich auf neue EU-Richtlinie für Erneuerbare Energien RED III

30.3.2023 - Die Europäische Kommission, das Europäische Parlament und der Europäische Rat haben sich nach fast zwei Jahren auf eine Neufassung der EU-Erneuerbaren-Richtlinie (RED III) geeinigt. Foto: Aintschie / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Atomausstieg ist energiewirtschaftlich möglich und nötig

30.3.2023 - Heute hat die für nukleare Sicherheit zuständige Bundesumweltministerin zusammen mit dem Bundesamt für Strahlenschutz (BFS) und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Geplante Heizungsvorgaben reichen nicht für klimaneutralen Gebäudebestand bis 2045

30.3.2023 - Fehlkalkulation: Klimabilanz von Energieträgern muss in Gesetzesnovelle berücksichtigt werden. Vorgabe von möglichst 65 Prozent erneuerbarer Energien […] (www.sonnenseite.com) weiter

Offener Protestbrief an das Parlamentspräsidium

29.3.2023 - Kein Podium für Repräsentanten kriegsführender Länder im österreichischen Parlament! (oekonews.at) weiter

Neues Gebäudeenergiegesetz: Pflichten für Austausch von Gas- und Ölheizungen

29.3.2023 - Die Passage zum Gebäudeenergiegesetz (GEG) in der neuen Vereinbarung, die die Ampelkoalition am gestrigen Dienstag beschlossen hat, ist kurz. Sie lässt dem Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck damit aber auch mehr Spielraum. Folgende Regelungen sind nun zu erwarten, die ab dem 1. Januar 2024 greifen. Foto: Eisenhans / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Güterverkehr in der EU: LKWs bleiben wichtigstes Transportmittel

29.3.2023 - Der Anteil der Straße am Güterverkehr in der EU liegt bei rund 77 % und nimmt […] (www.sonnenseite.com) weiter

Söder legt nach Volksbegehren-Ankündigung der ÖDP den Rückwärtsgang ein

28.3.2023 - Grundwasserschutz soll im LEP doch nicht aufgeweicht werden. Nach der heutigen Kabinettssitzung hat Ministerpräsident Söder angekündigt, […] (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Mitgliedstaaten machen Weg frei für emissionsfreie PKW ab 2035

28.3.2023 - Die heute in Brüssel von den EU-Mitgliedsstaaten beschlossene Neuregelung der CO2-Flottengrenzwerte ist ein großer Fortschritt für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Studie „Libertas“ soll Wiederbelebung der PV-Industrie in Deutschland untersuchen

28.3.2023 - Spätestens seit dem Krieg in der Ukraine steht der Wiederaufbau der Solarindustrie in Deutschland auf der Tagesordnung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz lässt nun untersuchen, wie das genau gehen könnte. Foto: kotoyamagami /stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Berlin Energy Transition Dialogue 2023: Erneuerbare als Schlüssel zu 1,5 Grad

28.3.2023 - Außenministerin Annalena Baerbock eröffnet heute den 9. Berlin Energy Transition Dialogue (BETD), Morgen übernimmt Bundeswirtschafts- und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Güterverkehr in der EU: LKWs bleiben wichtigstes Transportmittel

28.3.2023 - Der Anteil der Straße am Güterverkehr in der EU liegt bei rund 77 % und nimmt weiter zu. Einige EU-Vorschriften zur Förderung anderer Verkehrsträger sind veraltet oder kontraproduktiv. (oekonews.at) weiter

Sommerzeit: Europäisches Parlament weiter für Ende der Zeitumstellung

28.3.2023 - Einheitliche Regelung notwendig, um zersplitterte Zeitzonen im EU-Binnenmarkt zu vermeiden (oekonews.at) weiter

Vor Abstimmung der EU-Staaten zum Verbrenner-Aus: Deutsche Umwelthilfe warnt vor fossilem Lock-in durch „scheunentorgroßes Schlupfloch“ für E-Fuels

28.3.2023 - Nach wochenlanger Blockade Deutschlands auf EU-Ebene im Streit um die Zukunft des Verbrenners stimmen die EU-Staaten heute über das Gesetzesvorhaben ab. (oekonews.at) weiter

Bne gibt Stellungnahme zu PV-Strategie der Bundesregierung ab

27.3.2023 - Die Photovoltaik-Strategie des Wirtschafts- und Klimaschutzministeriums werde den Solar-Ausbau zwar effektiver und schneller machen, bleibe aber unter ihren Möglichkeiten, findet der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (bne). Foto: Achim Banck / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Südwind erreicht 3. Platz beim Neptun Staatspreis in der Kategorie Bildung

27.3.2023 - Wasser als Grundlage des Lebens wird interaktiv erlebbar (oekonews.at) weiter

Versteckte CO₂-Schleudern

27.3.2023 - Viele Massnahmen zum Klimaschutz sind teuer, weswegen sie regelmässig kritisiert und abgelehnt werden. Wie kann es dann sein, dass die Alpenstaaten zugleich Milliarden für umweltschädliche Subventionen ausgeben? (oekonews.at) weiter

Einigung der EU über das Gesetz für emissionsfreie Autos bis 2035

27.3.2023 - Europa muss vorankommen und seiner Automobilindustrie Klarheit verschaffen. (oekonews.at) weiter

AKW Krsko-Laufzeitverlängerung: Tricksen und Schönrechnen - Beteiligung als Farce

27.3.2023 - GLOBAL 2000-Lokalaugenschein im Reaktor: Sicherheitsupgrades nicht umgesetzt, diskriminierendes Verfahren schließt Bürger:innen aus (oekonews.at) weiter

Erstmals Elektro-LKW als Müllwagen in Afrika

27.3.2023 - Volvo liefert ersten Elektro-Lkw nach Afrika: Der Volvo FE Electric wird für die Müllabfuhr in Rabat/Marokko eingesetzt (oekonews.at) weiter

Neptun Staatspreis für Wasser an herausragende Wasserprojekte

27.3.2023 - Österreichs nachhaltigste Wasserprojekte wurden mit dem Neptun Staatspreis für Wasser ausgezeichnet. (oekonews.at) weiter

Einigung der EU über das Gesetz für emissionsfreie Autos bis 2035

26.3.2023 - Europa muss vorankommen und seiner Automobilindustrie Klarheit verschaffen. Brüssel- Berichten zufolge haben die Europäische Kommission, die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Reform der KFZ-Steuer: Porsche bestellt, FDP liefert?

26.3.2023 - Bundesfinanzminister Christian Lindner will Autos mit E-Fuels im Rahmen der KFZ-Steuer steuerlich begünstigen. Wie bestellt, so geliefert: Nur einige Stunden nach dem Kompromiss zum Verbrenner-Verbot mit der EU-Kommission kündigt Bundesfinanzminister Christian Lindner an, Autos, die mit E-Fuels betankt werden, steuerlich zu begünstigen. Pikant: Genau das hatte Porsche-Managerin Barbara Frenkel Anfang Februar gefordert. Dies solle im […] (www.cleanthinking.de) weiter

Streit um E-Fuels: Schadet die Einigung zum Verbrenner-Verbot dem Klima?

25.3.2023 - Sind strombasierte, synthetische Kraftstoffe auf Basis von Strom wirklich klimaneutral? Erhebliche Zweifel sind angebracht. Seit heute ist es offiziell: Der Streit um E-Fuels zwischen der Bundesregierung und der EU-Kommission ist beigelegt. Damit ist klar: Das Verbrenner-Verbot kommt unverändert wie vor Wochen bereits beschlossen. Hier hat das Verkehrsministerium eingelegt. Eine Hintertür gibt es nach dem Streit […] (www.cleanthinking.de) weiter

Greenpeace-Analyse: Straßenplänen des Verkehrsministeriums droht Verdreifachung der Kosten

25.3.2023 - Auswertung offizieller Daten zeigt: Autobahnen und Fernstraßen werden gut 100 Milliarden Euro teurer. Der Neu- und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Brandschutzabstände für Photovoltaikanlagen – Bewegung in den Ländern

24.3.2023 - Für die Installation von Photovoltaikanlagen auf Doppel- und Reihenhäusern sind in mehreren Bundesländern jetzt durch die Verringerung der vorgeschriebenen Brandschutzabstände Erleichterungen in Sicht. Bis die im Herbst von der Bauministerkonferenz auf Antrag Schleswig-Holsteins beschlossene Neuregelung der bundesweiten Musterbauordnung für den Abstand von PV-Anlagen überall in das jeweilige Landesrecht Eingang findet, kann es noch dauern. Einige Länder sind aber bereits aktiv geworden. Foto: reimax16 / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Baden-Württemberg: 6.800 Hektar Fläche für schnellen Ausbau der Windenergie

24.3.2023 - Nach der Umsetzung der EU-Notfallverordnung in Bundesrecht hat die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg die betroffenen Gebiete kartographiert. Die neue Regelung ermöglicht die deutliche Beschleunigung von Windenergie-Projekten auf 6.800 Hektar Fläche. Foto: Ingo Bartussek / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

EEHH-Studie: Photovoltaik kann Hamburgs Strombedarf zu zwei Drittel decken

24.3.2023 - Das Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) hat die „Solarpotenzialstudie in Hamburg. Nicht nur Schietwetter in Hamburg!“ vorgelegt. Demnach sind auf hamburgischem Staatsgebiet eine Photovoltaik-Leistung von 9,4 GW und ein Ertrag von knapp 7 TWh realisierbar. Das entspricht circa zwei Drittel der jährlichen Stromnachfrage. Foto: Daniel Reinhardt / Senatskanzlei Hamburg (www.solarserver.de) weiter

Rheinland-Pfalz plant kommunales Investitionsprogramm Klimaschutz und Innovation

23.3.2023 - Der Gesetzesentwurf zum Kommunalen Investitionspaket Klimaschutz und Innovation „KIPKI“ soll im Mai vom rheinland-pfälzischen Landtag verabschiedet werden. Kommunen können Fördergelder vom 1. Juli bis 31. Januar 2024 beantragen. Foto: MKUEM / Heike Rost (www.solarserver.de) weiter

EU: Recht auf Reparatur endlich gesetzlich festgeschrieben

23.3.2023 - Gut für Konsument*innen und gut für Umwelt (oekonews.at) weiter

Kärntner Wahlversprechen lassen auf ambitioniertes Regierungsprogramm hoffen

23.3.2023 - Plattform klimaNEUtral Kärnten fordert: Aussagen zu Klimaschutz und Energiewende dürfen keine leeren Versprechen bleiben und müssen in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden (oekonews.at) weiter

Ford stellt elektrischen Explorer vor, der in Europa entwickelt und gebaut wird

23.3.2023 - Ford Europa hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2030 ein vollelektrisches Portfolio an Pkw anzubieten. (oekonews.at) weiter

Bremer Senat verabschiedet Photovoltaik-Pflicht

22.3.2023 - Ab Mai soll das Bremische Solargesetz gelten. Es sieht eine allgemeine Pflicht zur Installation von Photovoltaik-Anlagen bei Neubauten auf 50 Prozent der Bruttodachfläche vor. Bei Bestandgebäuden greift die PV-Pflicht bei Dachsanierungen. Solarthermie ist alternativ zur Erfüllung möglich. Foto: Tristan Vankann (www.solarserver.de) weiter

Handel mit Abfällen nimmt zu

22.3.2023 - Die Menge der innerhalb und außerhalb der EU verbrachten gefährlichen Abfälle hat sich zwischen 2001 und 2019 mehr als verdoppelt: von 3,9 Millionen Tonnen auf 8,1 Millionen Tonnen. (oekonews.at) weiter

Das Ende der Erdgas- und Erdölheizungen

21.3.2023 - Beginn der günstigen, klimafreundlichen Wärmewende. Ab 2024 will der Klimaschutzminister Robert Habeck den Neubau von klimaschädlichen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Fridays For Future teilt an den Kanzler aus: IPCC-Bericht lesen statt Klima-Leugner- Buch

21.3.2023 - Junge Aktivist*innen: Klimaschutzgesetz oder Rücktritt! (oekonews.at) weiter

Raschester Klimaschutz kann lebenswerte Zukunft für alle sichern

21.3.2023 - Der jüngste Bericht des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC ) wurde heute veröffentlicht. (oekonews.at) weiter

Weltklimabericht: Gefährliche Klimakrise nur durch rasche Energiewende aufzuhalten

21.3.2023 - Umweltschützer:innen fordern Ende der Verharmlosung der Klimakrise in Österreich und Beschluss von Erneuerbaren-Wärmegesetz als nächsten Schritt (oekonews.at) weiter

Serbien verhindert dezentrale Stromwende - und Österreich?

21.3.2023 - Von fossiler zur erneuerbaren Energiemonopolitik? (oekonews.at) weiter

Bodenverbrauchs-Tag: Österreichs "Boden-Budget" für 2023 bereits aufgebraucht

21.3.2023 - WWF-Aktion vor dem Parlament: Verbindliche Bodenstrategie muss Ende des Beton-Zeitalters einläuten (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Fernwärme im Fit-for-55-Paket

20.3.2023 - Mit dem Fit-for-55-Paket will die EU-Kommission unter anderem die grü­ne Fernwärme anschieben. Dieser Artikel gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Verhandlungen zwischen Kommission, Europäischem Parlament und dem Rat der Mitgliedsländer. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

EU-Parlament bestätigt Sanierungspflicht

19.3.2023 - Bis 2030 sollen die Häuser mit den schlechtesten Effizienzklassen in der EU saniert werden. Dafür sprachen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Weltklimarat wertet neueste Erkenntnisse der Klimawissenschaft aus

18.3.2023 - Zwischenstaatlichen Ausschuss für Klimaänderungen wurde 1988 von der Weltorganisation für Meteorologie WMO und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen UNEP ins Leben gerufen. Der Weltklimarat entstand im Jahr 1988 auf Initiative der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) und des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). Auf Deutsch könnte man den IPCC als Zwischenstaatlichen Ausschuss für Klimaänderungen bezeichnen – […] (www.cleanthinking.de) weiter

Gasheizung Verbot 2024: Was bedeutet es für Eigentümer und Vermieter?

18.3.2023 - Die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes GEG sieht die schrittweise Abkehr von mit Öl und fossilem Gas betriebenen Heizungen vor. Wirtschaftsminister Robert Habeck plant ein Ölheizung und Gasheizung Verbot in Deutschland ab 2024. Gas- und Ölheizungen sind bislang die häufigsten Heizsysteme und galten lange Zeit als Standard. Gerade die Gastherme ist schrittweise effizienter geworden. Neben 6,5 Millionen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Verbrenner Verbot ab 2035 klar: Verkehrswende zu E-Autos besiegelt

17.3.2023 - EU-Parlament: Keine Neuzulassung mehr von PKW mit Verbrennungsmotor. Keine Zukunft für E-Fuels im Auto. Die Zeit vom Verbrennungsmotor in PKWs und kleinen Nutzfahrzeugen geht in der Europäischen Union zu Ende: Am 14. Februar 2023 hat das EU-Parlament das Verbrenner Verbot 2035 mit 340 zu 279 Stimmen besiegelt. Das bedeutet: Keine Neuzulassung mehr von Autos mit […] (www.cleanthinking.de) weiter

Öl- und Gasheizungs-Verbot: Was bedeutet es für Eigentümer und Vermieter?

17.3.2023 - Die Novelle des Gebäudeenergiegesetzes GEG sieht die schrittweise Abkehr von mit Öl und fossilem Gas betriebenen Heizungen vor. Wirtschaftsminister Robert Habeck plant ein Ölheizung und Gasheizung Verbot in Deutschland ab 2024. Gas- und Ölheizungen sind bislang die häufigsten Heizsysteme und galten lange Zeit als Standard. Gerade die Gasheizung ist schrittweise effizienter geworden. Neben 6,5 Millionen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Weltparlament – Weltregierung – Weltjustiz

17.3.2023 - Seit die UNO nach dem zweiten Weltkrieg versprochen hat, die Menschheit „von der Geisel des Krieges […] (www.sonnenseite.com) weiter

EU legt Gesetz für kritische Rohstoffe vor

17.3.2023 - Kritische Rohstoffe wie Lithium sind für die Energiewende wichtig. Die EU will deshalb einen Teil künftig in Europa fördern. Umweltverbände fordern mehr Fokus auf Effizienz und Recycling. Foto: hecke71 / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

"Great British Nuclear"

17.3.2023 - Nach EU Atomstrom auch für Großbritannien 'grün' (oekonews.at) weiter

GEG-Entwurf: Aus für Verbrenner im Heizungskeller

17.3.2023 - Mit den bekannt gewordenen Referentenentwürfen des Bundeswirtschaftsministerium zur Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) hat jetzt die heiße Phase der Debatte um den Ausstieg aus neuen, rein fossilen Heizungen begonnen. Die Gesetzentwürfe enthalten zahlreiche Details dazu. Foto: Martin Winzer / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Deutscher Egotrip bringt Green Deal in Gefahr

17.3.2023 - Das „Netto-Null-Industrie-Gesetz“ der EU ist überfällig. Viel zu lange hat Brüssel dem Druck fossiler Industrien und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: Nationalrat beschließt Photovoltaik-Ausbau

16.3.2023 - Das Parlament der Schweiz, der Nationalrat, hat grünes Licht für den Ausbau der Photovoltaik gegeben. Nun ist der Ständerat am Zug. Foto: Swissolar (www.solarserver.de) weiter

Bundesregierung legt Grundstein für modernes Wassermanagement

16.3.2023 - Das Bundeskabinett hat am 15.03.2023 die Nationale Wasserstrategie verabschiedet. Angesichts der jetzt schon spürbaren Folgen der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Habecks Photovoltaik-Strategie

16.3.2023 - In zwei Gesetzespaketen, den Solarpaketen I und II, will Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck eine in der vergangenen Woche vorgestellte Photovoltaik-Strategie realisieren. Bis zum 23. März sind Stellungnahmen erwünscht. (www.solarserver.de) weiter

Balkonkraftwerk 800 Watt erlaubt? Das steckt in Habecks Photovoltaik-Strategie

15.3.2023 - Vorschriften für Balkon-PV werden deutlich vereinfacht: Steckersolargeräte anschließen ohne Fachkraft. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hat den Entwurf einer Photovoltaik-Strategie vorgelegt. Darin geht es u.a. um die Vereinfachung von Mieterstrom-Modellen sowie den Betrieb von Balkon-PV-Anlagen. Neben Balkonkraftwerk 800 Watt erlaubt das Bundeswirtschaftsministerium nach den Plänen auch die Nutzung des Schuko-Steckers und das zeitweise Rückwärtsdrehen des Stromzählers. Oberstes […] (www.cleanthinking.de) weiter

GLOBAL 2000-Appell: Verhandlungen zum Erneuerbaren-Wärmegesetz nicht weiter verzögern!

15.3.2023 - Umweltschutzorganisation appelliert Verhandler:innen keine unüberwindbaren Hürden aufzubauen und den Weg zu einer klimafreundlichen Wärmeversorgung in Österreich frei zu machen (oekonews.at) weiter

Kreislaufwirtschaft Brennstoffzelle: ein Leben ist nicht genug

14.3.2023 - Wie müssen Stapel aus Brennstoffzellen (Stacks) in Fahrzeugen beschaffen sein, damit die eingesetzten Materialien am Ende […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung nach eigener Studie unter Druck

14.3.2023 - Deutsche Umwelthilfe fordert keine weiteren Verzögerungen und volle Kraftanstrengung für klimaneutralen Gebäudesektor. Eine eigens vom Bundesministerium […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klima-Taskforce Nürtingen – ein Beispiel für erfolgreiche zivilgesellschaftliche Organisation

13.3.2023 - Die Klimakrise schreitet auch in Deutschland rapide voran. Oftmals tun sich Politikerinnen und Politiker sowie Verwaltungen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmewende mit E-Fuels: Verhindert die FDP Habecks Heizungs-Pläne?

12.3.2023 - Wärmepumpe als Heizung: Wie Lindner und Wissing die Effizienz-Strategie von Habeck mit synthetischen Brennstoffen kontern will Die FDP-Bundesminister Christian Lindner und Volker Wissing wollen die Effizienz-Strategie von Wirtschaftsminister Robert Habeck mit synthetischen Kraft- und Brennstoffen kontern. In Kontrast zur öffentlichen Wahrnehmung geht es dabei vor allem um die Wärmewende mit E-Fuels und nur zweitrangig um […] (www.cleanthinking.de) weiter

Denkmal-Bürokratie darf Energiesicherheit nicht gefährden

12.3.2023 - Brandenburg: Entwurf für Denkmalschutzgesetz stellt überragendes öffentliches Interesse der Windenergie fest. (oekonews.at) weiter

Berliner Polizei erweitert Motorradstaffel mit elektrischen Motorrädern

12.3.2023 - Übergabe an Berliner Polizeipräsidentin und Staatssekretärin (oekonews.at) weiter

Fridays For Future reagiert mit Sitzblockade auf die klimaignorante Rede des Kanzlers

11.3.2023 - Keine Zukunft ohne Klimaschutzgesetz! (oekonews.at) weiter

Tausende Emails fordern Politiker:innen und WKO zu mehr Klimaschutz auf

11.3.2023 - Gefordert wird ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz und ein Ende leerer Versprechen (oekonews.at) weiter

Klimacheck deckt auf: Nur 3 von 15 deutschen Bundesministerien in gutem energetischen Zustand

11.3.2023 - DUH-Klimacheck zeigt: Bundesministerien verschleppen Energieeffizienz im eigenen Haus und heizen so die Klimakrise weiter an • Berliner Dienstsitze mehrheitlich in unzureichendem oder unbekanntem energetischen Zustand und alle fast ausschließlich mi (oekonews.at) weiter

Energiearmut: Einbindung von Energieversorgern ist wichtig

11.3.2023 - Der aktuelle Entwurf des Energieeffizienzgesetzes entbindet zukünftig Energieversorger in Österreich fast gänzlich von der aktiven Auseinandersetzung mit Energiearmut (oekonews.at) weiter

Habeck: „Wohlstand klimaneutral erneuern“

10.3.2023 - Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck legt Werkstattbericht vor – Gute Fortschritte bei Erneuerung der Energieversorgung und der Erneuerung […] (www.sonnenseite.com) weiter

Japan setzt wieder auf Atomkraft, aber Wien vergisst Fukushima nicht!

10.3.2023 - Zwölf Jahre nach der schrecklichen Reaktorkatastrophe von Fukushima hat sich Japan zu einer Kursänderung seiner Atomkraftpolitik entschlossen. (oekonews.at) weiter

Greenpeace an Nehammer: "Zukunft der Nation" hängt von mutigen Klimaschutzgesetzen ab

10.3.2023 - ÖVP muss endlich Blockadehaltung im Klimaschutz aufgeben (oekonews.at) weiter

Habeck kündigt Maßnahmen zur Erneuerung der Energieversorgung und der industriellen Wertschöpfung an

9.3.2023 - Klimaschutzminister Robert Habeck will die Erneuerung der Energieversorgung und die der industriellen Wertschöpfung vorantreiben. Ein neues milliardenschweres Förderprogramm zum Umbau der Wärmeversorgung soll am Einkommen orientiert werden. Foto: BMWK / Dominik Butzmann (www.solarserver.de) weiter

Bundesumweltministerium legt Vorschlag für Abgaben auf Produkte aus Einwegplastik vor

8.3.2023 - Das BMUV hat den Entwurf für eine Einwegkunststofffondsverordnung in die Länder- und Verbändeanhörung gegeben. Vergangene Woche […] (www.sonnenseite.com) weiter

Petition für eine mehr demokratische, Grundgesetz-konforme Steuerregelung

7.3.2023 - Wer wirklich Frieden will, muss ausschließlich für zivile Zwecke zahlen und Militärausgaben abwählen können. In der […] (www.sonnenseite.com) weiter

Zunehmende Hilflosigkeit bei den Atom-Nationen in der EU

7.3.2023 - Elf EU-Staaten haben vor wenigen Tagen eine Nuklear-Allianz für den Ausbau der Atomenergie gegründet.   Frankreich, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klimastreik: Intakte Natur als Verbündete gegen Klimakrise

7.3.2023 - WWF und Jugendnetzwerk Generation Earth fordern mehr Naturschutz für den Kampf gegen die Klimakrise - Neues Klimaschutzgesetz überfällig (oekonews.at) weiter

"Vivienne": Neuer österreichischer Preis für ökologische Textilien ausgeschrieben

7.3.2023 - Gemeinwohlstiftung COMUN und Bundesministerium für Klimaschutz rufen Textilpreis ins Leben, mit 8.500 Euro dotiert, Verleihung bei 'Österreichischen Konsumdialogen' (oekonews.at) weiter

Stadtwerke Neuruppin erhalten erste BEW-Investitionskostenförderung

6.3.2023 - Die Stadtwerke Neuruppin erhalten als erstes Unternehmen eine Investitionskostenförderung im neuen Förderprogramm BEW. Der Parlamentarische Staatssekretär Michael Kellner hat nun den Förderbescheid überreicht. Foto: BMWK / Susanne Eriksson (www.solarserver.de) weiter

Vorgaben für Öl- und Gasheizungen: DUH begrüßt geplante Regelung

6.3.2023 - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) begrüßt die geplanten Neuregelungen im Gebäudeenergiegesetz als Befreiungsschlag aus der fossilen Wärmeversorgung. Der Ausstieg aus Öl- und Gasheizungen ist der Schlüssel für eine krisenfreie und bezahlbare Wärmeversorgung. Foto: Tamara / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Nullsteuer für Photovoltaik: BMF definiert Begriff „wesentliche Komponenten“

6.3.2023 - Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat mit einem Schreiben die Umsatzsteuerbefreiung für PV-Anlagen erläutert und damit offene Fragen der Branche beantwortet. So sind auch notwendige Erweiterungen von Zählerschränken in die Nullsteuer-Regelung einbezogen worden. Foto: Elenathewise / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Wissings Amokfahrt

6.3.2023 - Das Bundesverkehrsministerium rechnet mit immer mehr Verkehr in den kommenden Jahrzehnten. Vor allem der Lkw-Verkehr soll […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel-Schäden: Bis 2050 bis zu 900 Milliarden Euro

6.3.2023 - Neue Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz prognostiziert Klimawandel-Schäden für Deutschland. Die Folgen der Klimakrise bedrohen den Wohlstand in Deutschland. Bis 2050 könnten einer neuen Studie zufolge Klimawandel-Schäden von bis zu 900 Milliarden Euro auf Europas größte Volkswirtschaft zukommen. Seit Beginn des Jahrtausends sind durch Wetterextreme Schäden in Deutschland von mehr als […] (www.cleanthinking.de) weiter

Umsetzung der EU-Notfallverordnung für mehr Windenergie und Photovoltaik beschlossen

6.3.2023 - Um für mehr Tempo beim Ausbau erneuerbarer Energien und der Stromnetze zu sorgen haben Bundestag und Bundesrat die Regelungen zur Umsetzung der EU-Notfallverordnung beschlossen. Foto: zhengzaishanchu / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Historischer Durchbruch für den Schutz der Weltmeere

5.3.2023 - Weltgemeinschaft einigt sich auf globales Meeresschutzabkommen Die internationale Staatengemeinschaft hat in einer Regierungskonferenz am Samstagabend in […] (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweiter Klimastreik: “Klimablockierer stoppen - Alle auf die Straße!”

5.3.2023 - Tausende fordern Klimaschutzgesetz und Ende der Klimaschutz-Blockaden in der Regierung (oekonews.at) weiter

Novelle des UVP-Gesetzes ist Meilenstein für Energiewende

5.3.2023 - Jetzt sind Bundesländer am Zug (oekonews.at) weiter

Kultiviertes Fleisch: Bundestag erhält Potenzial-Bericht

4.3.2023 - Ökologisch orientierte Transformation der Ernährung basiert maßgeblich auf zellkulturbasierter Fleischproduktion. Kultiviertes Fleisch als Teil einer zellulären Landwirtschaft ist jetzt in der deutschen Politik angekommen: Das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) hat in seinem Bericht sehr großes Potenzial von zellkultiviertem Fleisch festgestellt – und die Rolle öffentlicher Investitionen hervorgehoben. Nach Einschätzung des Good Food […] (www.cleanthinking.de) weiter

Allerhöchste Zeit für „Planet We“

4.3.2023 - Wie das Prinzip der Wettbewerbsneutralität Wirtschaft & Weltpolitik zu echter globaler Nachhaltigkeit revolutionieren können. Ein Report […] (www.sonnenseite.com) weiter

Paludikultur: Wiedervernässte Moore für mehr Klimaschutz

4.3.2023 - Derzeit sind in Deutschland mehr als 92 Prozent der Moorflächen trockengelegt. Staat sollte Landwirtinnen und Landwirte beim […] (www.sonnenseite.com) weiter

Entwurf des Gebäudenergiegesetzes: Hitzige Debatte über fossile Heizungen

3.3.2023 - Die FDP wirft SPD und Grünen vor, Öl- und Gasheizungen verbieten zu wollen. Das stimme nicht, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Tag des Artenschutzes: Wir brauchen das EU-Gesetz zur Wiederherstellung der Natur!

3.3.2023 - Biodiversitäts- und Klimaschutz sind zwei Seiten derselben Medaille (oekonews.at) weiter

Einigung über EU-Standard für "grüne" Anleihen

3.3.2023 - Einigung von EU-Parlament, EU-27 und Rat mit bitterem Vermutstropfen (oekonews.at) weiter

Tage der Zivilgesellschaft 2023: Gemeinsam stark

3.3.2023 - Aufruf, den zivilgesellschaftlichen Raum in der EU gegen interne und externe Bedrohungen zu stärken (oekonews.at) weiter

Europa muss strategische Produktion zurückholen

3.3.2023 - Weniger Abhängigkeit von anderen Kontinenten und strengeres Lieferkettengesetz gefordert - Kritik an schleppender Klimawende (oekonews.at) weiter

Windpark Elster erhält grünes Licht: Eines der größten Repowering-Projekte Europas wird umgesetzt

3.3.2023 - 50 Windenergieanlagen werden durch 16 leistungssstärkere Anlagen ersetzt (oekonews.at) weiter

Bayern: Wirtschaftsminister Aiwanger will mehr Windkraft im Wald

1.3.2023 - Der bayerische Wirtschafts- und Energieminister Hubert Aiwanger ruft Waldbesitzer im Freistaat auf, ihre Flächen auf Eignung für Windräder zu prüfen. Foto: Gaschwald / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Dämmung aus Pflanzen

1.3.2023 - Empa-Forschende wollen ein neuartiges Dämmmaterial aus pflanzlichen Rohstoffen oder Abfällen entwickeln, dass das darin enthaltene CO2 durch eine spezielle Hitzebehandlung dauerhaft bindet. Nach dem Rückbau der Gebäude könnte die „Pflanzenkohle“ mitsamt dem gebundenen CO2 als Dünger im Ackerbau eingesetzt werden. (www.enbausa.de) weiter

Klimakrise hautnah: Frankreichs Umweltminister gibt sich fatalistisch

1.3.2023 - Während Frankreich bereits im Februar unter Trockenheit leidet und ein neuer Dürre-Sommer droht, gibt sich Frankreichs […] (www.sonnenseite.com) weiter

Verkehrswende in Europa: Wissing fährt ohne Tempolimit ins politische Abseits

1.3.2023 - Der Bundesverkehrsminister torpediert mit Veto-Drohung gegen Verbrenner-Verbot und Lobbyismus für synthetische Kraftstoffe die europäische Verkehrswende. Die Verkehrswende in Europa ist auf einem guten Weg: Erst kürzlich beschlossen die EU-Mitgliedsstaaten das Verbrenner-Verbot ab 2035 und erteilten den synthetischen Kraftstoffen im PKW eine klare Absage. Doch kurz vor der formal finalen Entscheidung zur europäischen Verkehrswende am 7. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Runder Tisch Erneuerbare Energien fordert „Notfallgesetze zur Entfesselung der Windenergie“

28.2.2023 - Mit einem von 130 Personen, Organisationen und Firmen unterzeichneten Appell wendet sich der Runde Tisch Erneuerbare Energien (RT-EE) an die Bundesregierung. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

BMWK und ÜNB planen internationale Vernetzung von Nordsee-Windparks

27.2.2023 - Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) 50Hertz, Amprion und TenneT haben zusammen mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) erste Pläne für Vernetzungsprojekte in der Nordsee vorgelegt. Foto: Nordsee One / Hendrik-Elbrecht (www.solarserver.de) weiter

Volvo Trucks: Mehr als 4.300 Elektro-Lkw verkauft

27.2.2023 - Im Vorjahr wuchs die Zahl der schweren Elektro-Lkw auf den Straßen in Europa und den Vereinigten Staaten so schnell wie nie zuvor. (oekonews.at) weiter

Heimspeicher STORAC: Schweizer Konzern bringt Flussbatterie für Haushalte

26.2.2023 - Erster Vanadium-Redox-Flow-Speicher STORAC mit sechs Kilowattstunden Kapazität. Die Redox-Flow-Technologie hat sich bislang im Bereich der Heimspeicher nicht durchgesetzt. Mehrere Anbieter änderten in den vergangenen Jahre ihre Pläne und fokussierten sich auf größere Speicher für Gewerbe oder Industrie. Jetzt kommt mit dem Energiespeicher STORAC der Marke Prolux Solutions ein neues Angebot auf den Markt. Die erste […] (www.cleanthinking.de) weiter

Klimajugendrat: Junge Menschen wollen mehr Tempo bei der Klimapolitik!

25.2.2023 - Mit viel Engagement brachten sich rund 80 junge Menschen beim Dialog mit der Politik im Parlament ein. Zuspruch kam von Klimaministerin Gewessler und Jugendstaatssekretärin Plakolm. (oekonews.at) weiter

Klimajugendrat im Parlament: Jugend fordert rascheres Handeln von der Politik

24.2.2023 - Dreitägiger Klimajugendrat geht mit Präsentation der Ergebnisse und Appell an die Politik zu Ende - stellt Erreichen der Klimaneutralität in Frage gestellt (oekonews.at) weiter

Seltene Erden: "Politik hat es verpasst, Pfandsystem für Smartphones einzuführen"

24.2.2023 - In Schweden ist das bislang größte in Europa bekannte Vorkommen an Seltenen Erden entdeckt worden. Doch die Meldung hat einen Haken. (oekonews.at) weiter

XDI veröffentlicht weltweit ersten Vergleich des physischen Klimarisikos jedes Staates

24.2.2023 - Regionen in den USA und in China führen die globale Rangliste für Risken durch den Klimawandel an (oekonews.at) weiter

Atomausstieg , Blackout & perfekte Angstkampagnen

23.2.2023 - „Wenn das AKW Wyhl nicht gebaut wird, gehen in Baden-Württemberg die Lichter aus“, sagte Ministerpräsident und Marinestabsrichter a.D. […] (www.sonnenseite.com) weiter

EU fördert Demoanlage für grünen Stahl in Hamburg

23.2.2023 - Die EU hat die Förderung einer geplanten Demoanlage für grünen Stahl bei ArcelorMital in Hamburg durchgewunken. Der Stahlkonzern will dort in der Produktion Erdgas durch Wasserstoff ersetzen. Foto: Oliver Ristau (www.solarserver.de) weiter

Klimajugendrat: Das Parlament steht diese Woche im Zeichen der Jugend und Klimapolitik

23.2.2023 - Von 22. bis 24. Februar diskutieren junge Menschen im Rahmen des Klimajugendrats im Parlament ihre Klima-Anliegen mit der Politik (oekonews.at) weiter

Parlament: Klimaschutzprojekte junger Menschen mit Climate Action Awards ausgezeichnet

23.2.2023 - Auftakt des Klimajugendrats von 22. bis 24. Februar zur Debatte von klimapolitischen Themen (oekonews.at) weiter

Neue Hilfen für Wind- und Solarbranche

22.2.2023 - Um die angestrebte Verdreifachung beim Ausbau von Windkraft und Photovoltaik zu erreichen, will Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck […] (www.sonnenseite.com) weiter

Mexiko verstaatlicht Lithium-Vorräte

22.2.2023 - Vorrang für Volk und Staat (oekonews.at) weiter

Energiewende für alle

22.2.2023 - Deutsche Umwelthilfe fordert von Justizminister Buschmann und Klimaminister Habeck vereinfachte Genehmigung von Balkonkraftwerken. Die Deutsche Umwelthilfe […] (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaklage: Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Zukunft!

22.2.2023 - Mehrere Organisationen unterstützen die Forde3rungen der Klimaklage von jungen Menschen und fordern mehr Tempo in der Klimapolitik. (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 Report: Kärntner Klimapolitik hat einige Schwachstellen, zeigt aber auch positive Entwicklungen

22.2.2023 - Umweltschutzorganisation fordert die zukünftige Landesregierung zu verbindlichen Klimazielen und konsequenter Umsetzung von Maßnahmen auf (oekonews.at) weiter

Neue Klimaklage: Zwölf Kinder und Jugendliche klagen gegen unzureichendes Klimaschutzgesetz

22.2.2023 - Heute wurde beim Verfassungsgerichtshof Klage eingebracht (oekonews.at) weiter

Habecks Initiative für Wind- und Solarindustrie in Deutschland

22.2.2023 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) will zusammen mit Vertreter:innen der Energiewende-Industrie drei prioritäre Maßnahmen angehen, um vor allem Wind- und Solarfabriken wieder auf- und auszubauen. Minister Robert Habeck spricht sich für Investitions- und Betriebskostenförderung, Garantien und Bürgschaften sowie Innovationsförderung aus. Allerdings muss er dies noch innerhalb der Bundesregierung und mit der EU-Kommission abstimmen. Foto: SweetBunFactory / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Klimaschädliche Förderungen, Schadstoffbelastungen und Abfallwirtschaft im Umweltausschuss

21.2.2023 - Umweltministerin Gewessler über den Wandel Europas zum 'klimaneutralen Kontinent' (oekonews.at) weiter

klimaaktiv Auszeichnung für das österreichische Parlamentsgebäude

21.2.2023 - Hochwertige Generalsanierung des historischen Gebäudes am Ring mit der klimaaktiv Gold Plakette gewürdigt (oekonews.at) weiter

Plattform Klimaneutrales Stromsystem startet

20.2.2023 - Robert Habeck eröffnet Diskussionsprozess zum Strommarktdesign. Bundesminister Robert Habeck hat heute die Plattform Klimaneutrales Stromsystem eröffnet. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Aktueller Stand beim Smart-Meter-Rollout

20.2.2023 - Das „Gesetz für den Neustart der Digitalisierung der Energiewende“ soll in Deutschland den seit gut zehn Jahren dümpelnden und zwischenzeitlich gerichtlich gestoppten Smart-Meter-Rollout in Gang bringen. Am 10. Februar 2023 durchlief es die erste Lesung im Bundestag. Foto: Paul / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Duesenfeld recycelt jährlich 3.000 Tonnen Lithium-Ionen-Batterien in Wendeburg

19.2.2023 - Spin-off der TU Braunschweig setzt mit dem patentierten Duesenfeld Verfahren auf die weltweite Lizenzierung der Technologie. Ministerpräsident Stephan Weil besuchte die Niedersachsen im Juni 2022. Wendeburg bei Braunschweig in Niedersachsen ist ein Hot-Spot für Lithium-Ionen-Batterierecycling: Die bislang nur Szenekennern bekannte Duesenfeld GmbH gilt nach mehr als fünfjähriger Vorarbeit seit 2017 als einer der Technologiepioniere für […] (www.cleanthinking.de) weiter

Grüne Leitmärkte für grünen Stahl

19.2.2023 - Staatliche koordinierte grüne Leitmärkte sind nach Meinung des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) die beste Methode, um CO2-intensive Industrien wie Chemie und Stahl zu dekarbonisieren. Sie seien Einzelverträgen mit Unternehmen vorzuziehen, die am Ende teurer würden und Fortschritt aufhielten. Dazu hat der Beirat jetzt ein Gutachten vorgelegt. Foto: Oliver Ristau (www.solarserver.de) weiter

Zahlen-Chaos beim LNG-Terminal Rügen

19.2.2023 - Deutsche Umwelthilfe fordert von Wirtschaftsminister Habeck Überprüfung aller LNG-Planungen, bevor weiter Tatsachen geschaffen werden (oekonews.at) weiter

Geringe Niederschlagsmengen in Österreich

19.2.2023 - Die ÖVGW fordert von der Politik bei niedrigen Grundwasserständen einen Vorrang für die Trinkwasserversorgung. (oekonews.at) weiter

Atomkraft in Frankreich: Energiepolitische Sackgasse statt Kernenergie-Renaissance

18.2.2023 - Atomkraft: Frankreich Probleme mit Korrosion im Bestand, Kühlwasser, Neubau und Finanzen. Frankreich setzt auf Atomkraft, aber die Probleme sind enorm: Atomkraft Frankreich steckt in einer verheerenden, energiepolitischen Sackgasse. Im vergangenen Jahr musste der AKW-Betreiber EDF verstaatlicht werden und machte allein 2022 18 Milliarden Euro Verlust und schleppt 64 Milliarden Euro Schulden mit sich herum. 16 […] (www.cleanthinking.de) weiter

Politische Initiativen für Tiefengeothermie

18.2.2023 - Die Tiefengeothermie, die Bohrungen von einigen Hundert bis Tausend Meter voraussetzt, fristet derzeit ein Nischendasein. Es gibt nur wenige realisierte Projekte. Das soll sich ändern. Bereits im November 2022 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) dafür ein Eckpunktepapier veröffentlicht. Aber noch sind die darin angekündigten Maßnahmen nicht richtig an­ge­laufen. Grafik: Stadtwerke München (www.solarserver.de) weiter

Humanitäre Sicherheitspolitik

17.2.2023 - Grundlegender Umbau von Weltbank, IWF und Entwicklungsbanken wird benötigt. Die Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch begrüßt, dass […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wie eine globale Wasserstoffwirtschaft die Sicherheitspolitik verändert

17.2.2023 - Klimawandel ist größte Sicherheitsbedrohung – Grüner Wasserstoff wird Schlüssel zu künftigem Wohlstand – Deloitte-Studie zeigt Optionen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Windenergie: BWE legt Anwendungshilfe für EU-Notfallverordnung vor

17.2.2023 - Die EU-Notfallverordnung soll die Genehmigungsverfahren für Windenergie-Anlagen beschleunigen. Damit diese schnell umsetzt wird, hat der Bundesverband Windenergie (BWE) eine Anwendungshilfe verfasst. Foto: pedrosala / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Aeromine Technologies: Was steckt hinter der blattlosen, kleinen Windkraftanlage für Gebäude?

17.2.2023 - Cleantech-Unternehmen Aeromine Technologies verspricht mehr Energieausbeute als durch Photovoltaikanlagen. Ein amerikanisches Cleantech-Unternehmen behauptet, eine Windenergieanlage zu entwickeln, die bei identischen Kosten 50 Prozent mehr Energie erzeugen soll als Photovoltaikanlagen auf Dächern. Die Windturbine der Aeromine Technologies ist „blattlos“ und wird dadurch als besonders leise beschrieben. Eingesetzt werden könnte die neue Technologie der Energiewende auf Bürogebäuden, […] (www.cleanthinking.de) weiter

Treibhausgasneutrale Fernwärme: Ifeu schlägt Erneuerbare-Wärme-Infrastrukturgesetz vor

17.2.2023 - Ob Wärme aus Flusswasser, großflächige Solarthermie, Industrieabwärme, Müllverbrennung oder Wärmequellen im Boden: Eine neue Ifeu-Studie zeigt, welche Möglichkeiten Energieversorger beim Abschied von Gas und Kohle haben und was die Bundesregierung tun muss, um den Umbau zu beschleunigen. Foto: struvictory / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Umweltausschuss des Parlaments: Grünes Licht für UVP-Novelle

17.2.2023 - Eine Novelle des Umweltverträglichkeits-Prüfungs-Gesetzes passierte den Umweltausschuss mit breiter Zustimmung. (oekonews.at) weiter

E-Mobilität: Kfz-Werkstätten im Wandel der Zeit

17.2.2023 - Mit steigenden Zulassungszahlen von E-Autos und einem gerade erlassenen Verbot von Neuzulassungen mit Verbrennungsmotoren ab 2035 in der EU steht Werkstätten ein Strukturwandel bevor. (oekonews.at) weiter

Erneuerbare-Gase-Gesetz stärkt Energieunabhängigkeit durch Biogas aus Österreich

16.2.2023 - Gesetz geht heute in Begutachtung - 2030 sollen jährlich 7,5 Terawattstunden heimisches Biogas produziert werden (oekonews.at) weiter

Parlamentssanierung erfüllt Goldstandard in der Nachhaltigkeit

16.2.2023 - Auszeichnungen unterstreichen die Bedeutung von Klimaschutz bei Bauen und Sanieren (oekonews.at) weiter

Erneuerbares-Gas-Gesetz (EGG) im Ministerrat beschlossen

16.2.2023 - Ministerrat legt Rechtsrahmen zum Ausbau inländischer Grüngasproduktion vor. Nun ist rasche Beschlussfassung im Parlament notwendig! (oekonews.at) weiter

Greenpeace: OMV muss Staatsoper-Sponsoring stoppen und fossiles Geschäftsmodell beenden

16.2.2023 - Umweltschutzorganisation unterstützt die Kritik von Jane Fonda am Sponsoring der Staatsoper durch OMV - Energiekonzern muss Plan für Ausstieg aus fossilem Öl und Gas vorlegen (oekonews.at) weiter

Neu: Solarthemen-Ausgabe 560 heute aktuell erschienen

16.2.2023 - +++ Die neue Industriestrategie der EU ### Neues Smart-Meter-Gesetz als Reparatur ### Interview: Jan Brunner von Krannich Solar zum PV-Markt 2023 ### Politische Initiativen für die Tiefengeothermie ### Leitmärkte für grünen Stahl ### Grüne Fernwärme: Statistik mit Lücken ### (www.solarserver.de) weiter

Fit for 55-Paket: Ende des Verbrennermotors in der EU für 2035 ist fix

15.2.2023 - Europäisches Parlament gibt grünes Licht für neue CO2-Reduktionsziele für neue Pkw und leichte Nutzfahrzeuge im Rahmen des Pakets „Fit für 55“. (oekonews.at) weiter

REPowerEU: Energiemaßnahmen in nationale Konjunkturprogramme aufnehmen

15.2.2023 - Energieeinsparungen, Erzeugung sauberer Energie, Diversifizierung der Versorgung und Unterstützung der Haushalte angestrebt - Mitgliedstaaten sollen mehr Geld für länderübergreifende Energieprojekte bereitstellen - Neue Transparenzregeln für die 100 Empfä (oekonews.at) weiter

Nachhaltige Unternehmensmobilität zum Standard machen

15.2.2023 - Unternehmen und Politik können gemeinsam dafür sorgen, betriebliche Mobilität auf den Klimaschutz auszurichten. Wie das gelingen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Balkonkraftwerk: 5 Vorteile und 5 Nachteile der Steckersolargeräte

14.2.2023 - Ein Balkonkraftwerk ist ein Photovoltaikmodul mit angeschraubtem Wechselrichter, das direkt über eine Schuko-Steckstose elektrische Energie in den Haushaltsstromkreis einspeisen kann. Lange waren Stecker-Solarmodule in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone, mittlerweile sind sie zugelassen. Bürger können damit dokumentieren, dass sie die Energiewende wollen und Politik und Konzerne zum umdenken zwingen. (www.cleanthinking.de) weiter

EU-Parlament beschließt Verbrenner-Aus

14.2.2023 - Das EU-Parlament hat soeben für das Verbrenner-Aus gestimmt. Damit wird es ab 2035 keine Neuzulassungen von […] (www.sonnenseite.com) weiter

Verbrenner-Verbot ab 2035 klar: Verkehrswende zu E-Autos besiegelt

14.2.2023 - EU-Parlament: Keine Neuzulassung mehr von PKW mit Verbrennungsmotor. Keine Zukunft für E-Fuels im Auto. Verkehrswende mit Elektroautos gewinnt kräftig an Dynamik. Die Zeit vom Verbrennungsmotor in PKWs und kleinen Nutzfahrzeugen geht in der Europäischen Union zu Ende: Am 14. Februar 2023 hat das EU-Parlament das Verbrenner-Verbot ab 2035 mit 340 zu 279 Stimmen besiegelt. Das […] (www.cleanthinking.de) weiter

Valentinstagsaktion des VGT am Wiener Stephansplatz: wer Tiere liebt lebt vegan

14.2.2023 - Die Wende zur pflanzlichen Ernährung hat eingesetzt, in den letzten 10 Jahren ging der Fleischkonsum pro Person um 10% zurück! (oekonews.at) weiter

EU-Kommission legt Vorschriften für erneuerbaren Wasserstoff fest

14.2.2023 - Mit der Annahme von zwei Rechtsakten im Rahmen der Erneuerbare-Energien-Richtlinie hat die Kommission detaillierte Vorschriften vorgeschlagen, die definieren sollen, was in der EU als erneuerbarer Wasserstoff gilt. (oekonews.at) weiter

Deutschland versus Österreich: Anteil erneuerbaren Stroms stieg in 22 Jahren um +40 %

14.2.2023 - Österreichs Energiemonopolitik ließ nur +14 % Steigerung zu (oekonews.at) weiter

Neptun Staatspreis für Wasser - Österreich wählt die nachhaltigsten Wasserprojekte

14.2.2023 - Voten sie mit! (oekonews.at) weiter

Meati Foods eröffnet große Produktion für Fleisch aus der Pilzwurzel

12.2.2023 - Cleantech-Unternehmen nutzt dünne Pilzmyzel für die Fleischproduktion. Die erste Ranch ist bereits eröffnet. Sie nennen ihre Produktionsstätte „Mega-Ranch“ und haben eine Technologie entwickelt, um Pilzmyzel (kleine Wurzeln der Pilze) zu Hähnchen und Steaks zu verarbeiten: Meati Foods. Diese voll integrierte und ressourceneffiziente Produktionsstätte im US-Bundesstaat Colorado soll bis Ende diesen Jahres mehrere zehn Millionen Kilogramm […] (www.cleanthinking.de) weiter

Balkonkraftwerk: Vorteile und Nachteile der Steckersolargeräte

11.2.2023 - Ein Balkonkraftwerk ist ein Photovoltaikmodul mit angeschraubtem Wechselrichter, das direkt über eine Schuko-Steckstose elektrische Energie in den Haushaltsstromkreis einspeisen kann. Lange waren Stecker-Solarmodule in Deutschland in einer rechtlichen Grauzone, mittlerweile sind sie zugelassen. Bürger können damit dokumentieren, dass sie die Energiewende wollen und Politik und Konzerne zum umdenken zwingen. (www.cleanthinking.de) weiter

Energiedialog der Erneuerbaren-Branche: Habeck vorerst mit wenig Kühnheit

10.2.2023 - Eher enttäuschend geriet der Auftritt von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck auf dem ersten Energiedialog des Erneuerbaren-Verbandes BEE. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Fronius: 3.000 Wechselrichter täglich als Ziel für 2023

10.2.2023 - Der Wechselrichter-Hersteller Fronius hat rund 3.000 neu installierte Wechselrichter pro Tag bis Ende des Jahres 2023 als Zielmarke gesetzt. Foto: Fronius (www.solarserver.de) weiter

Energiedialog 2023 beim BEE: Jahresauftakt mit 5.800 Online-Gästen

10.2.2023 - Der „Energiedialog 2023“, die Jahresauftaktveranstaltung des Bundesverbandes Erneuerbare Energie, fand am gestrigen Donnerstag sowohl auf dem Euref-Campus in Berlin als auch online statt. Auch Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck war dabei. Foto: BEE (www.solarserver.de) weiter

Green Deal Industrial Plan: Solarthermie-Branche fordert fairen Wettbewerb

10.2.2023 - Am heutigen Freitag und gestrigen Donnerstag diskutieren die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten den Green Deal Industrial Plan auf einem Sondergipfel. Solar Heat Europe beklagt ungleiche Bedingungen. Foto: Guido Bröer (www.solarserver.de) weiter

Bis 2030 sollen Verpackungen uneingeschränkt recyclingfähig sein

10.2.2023 - Im Entwurf zur „Verordnung für Verpackungen und Verpackungsabfälle“ der EU-Kommission sind gezielte Einsparungen vorgesehen, um Verpackungsmüll […] (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich: Mehrwertsteuer-Befreiung von PV-Anlagen?

9.2.2023 - Die von Energieministerin Leonore Gewessler angesprochene Streichung derMehrwertsteuer auf die Anschaffung einer Photovoltaikanlage könnte eine große […] (www.sonnenseite.com) weiter

Mehrwertsteuer-Befreiung für Photovoltaik könnte auch in Österreich kommen

9.2.2023 - Die österreichische Energie- und Klimaministerin Leonore Gewessler (Grüne) hatte am Dienstag bei einer Pressekonferenz vorgeschlagen, nach dem Vorbild Deutschlands die Mehrwertsteuer auf Photovoltaik-Anlagen zu streichen. Foto: ekt Klaus Hohenwarter / PV Austria (www.solarserver.de) weiter

Mindestabstand für Luft-Wärmepumpen in NRW nicht mehr zwingend

9.2.2023 - Das Bauministerium hat in Nordrhein-Westfalen mit einem Erlass ab dem 1. Januar die Regeln für den Einbau von Luftwärmepumpen für private Haushalte vereinfacht. Foto: Verbraucherzentrale NRW (www.solarserver.de) weiter

Julia Herr fordert Klima-Aktion 20.000 - Klimaschutz braucht Arbeitsplätze!

9.2.2023 - Energie- und Mobilitätswende wird von Arbeiterinnen und Arbeitern umgesetzt werden - diese fehlen noch (oekonews.at) weiter

Bundesinnung der Elektrotechniker und Bundesverband Photovoltaic Austria begrüßen Vorschlag zur MwSt.-Befreiung von PV-Anlagen

9.2.2023 - Appell an Politik, Vorschlag rasch und unkompliziert umzusetzen (oekonews.at) weiter

Wie die Generation Z wirklich tickt

9.2.2023 - Pragmaticus Jugendstudie 2023 im DACH-Raum: Warum engagieren sich mehr Frauen fürs Klima? Wie viel Staat verträgt die Jugend? Und fürchtet sie sich vor Krieg? (oekonews.at) weiter

Prognose: Europa könnte Abhängigkeit von chinesischen Li-Ionen-Batteriezellen bis 2027 beenden

9.2.2023 - Aber zugesagte Investitionen können nach wie vor an die USA verloren gehen, wenn die EU die Anreize für die Lieferkette von Elektrofahrzeugen nicht verstärkt. (oekonews.at) weiter

Kohleausstieg global: Wie sich die Klimapolitik ändern muss

9.2.2023 - Neue Studie des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung zeigt, dass Initiativen wie Powering Past Coal Alliance nicht ausreichen, um die weltweite Kohleverstromung zu beenden. Die Botschaft dieser neuen Studie des Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung PIK ist unmissverständlich: Ändert sich nichts an der Klimapolitik, wird der Kohleausstieg global nicht gelingen. Selbst gut gemeinte Initiativen wie die 2017 ins Leben […] (www.cleanthinking.de) weiter

Erfolg für den Klimaschutz

8.2.2023 - EU-Klimapaket und Klimasozialfonds durch Mitgliedsländer angenommen! Heute am 8.2.2023 haben die Vertreterinnen und Vertreter der EU-Mitgliedsstaaten […] (www.sonnenseite.com) weiter

EUROPA zur Sonne

8.2.2023 - Endlich reagiert die EU mit einem eigenen Plan auf die massive Förderung grüner Technologien in China […] (www.sonnenseite.com) weiter

Schockwellen: Wie Claudia Kemfert die deutsche Energiepolitik kritisiert

8.2.2023 - Claudia Kemfert rechnet in ihrem neuen Buch Schockwellen fundiert mit der Energiepolitik der letzten vier Jahrzehnte, Deutschlands Abhängigkeit von Russland und „Klimakanzlerin“ Angela Merkel ab. In ihrem neuen Buch “Schockwellen – Letzte Chance für sichere Energien und Frieden” rechnet Claudia Kemfert schonungslos mit der deutschen Energiepolitik der letzten Jahrzehnte ab. Sie schont dabei weder Alt-Kanzlerin […] (www.cleanthinking.de) weiter

GLOBAL 2000 fordert: Österreichischer EU-Abgeordneter Bernhuber darf nicht auf Seite der Klimaschutz-Blockierer abstimmen

8.2.2023 - EPP stellt sich gegen Klima- und Umweltschutz im EU-Lieferkettengesetz, nur Tage nachdem sie angekündigt hat, den Kompromiss im Umweltausschuss zu unterstützen (oekonews.at) weiter

Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Forschungsstandort Ulm

7.2.2023 - Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am 3. Februar den Excellenzcluster POLiS (Post Lithium Storage), die Forschungsplattform CELEST und das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) in Ulm besucht, um sich über die Batterieforschung zu informieren. (www.enbausa.de) weiter

Niedersachsen stellt Verteilungsplan für Windenergie-Flächen vor

7.2.2023 - Niedersachsens Klimaschutz- und Energieminister Christian Meyer hat am gestrigen Montag eine Windflächen-Potenzial-Studie vorgestellt. Diese ist die Grundlage dafür, wie sich die in Niedersachen für die Windenergie geforderte Fläche auf die Landkreise und Planungsregionen verteilen soll. Foto: elxeneize / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Ein EEG für den Acker

7.2.2023 - Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist Vorbild für ein Modell, mit dem mehr Naturschutz in der Landwirtschaft finanziert werden […] (www.sonnenseite.com) weiter

EU soll ambitionierte Nachhaltigkeitsberichterstattung forcieren

7.2.2023 - Mehr als 60 große Unternehmen und Wirtschaftsverbände fordern die EU auf, sich auf ehrgeizige Nachhaltigkeitsberichterstattungsstandards zu einigen (oekonews.at) weiter

Globaler Kohleausstieg gelingt nur mit konsequenterer Politik – und mit China

7.2.2023 - Die derzeitige Klimapolitik, einschließlich Bemühungen wie die der “Powering Past Coal Alliance“, wird nicht zu einem […] (www.sonnenseite.com) weiter

BMF-Schreiben zur Mehrwertsteuer für Photovoltaikanlagen

6.2.2023 - In einem aktuellen heute noch als Entwurf gekennzeichneten BMF-Schreiben klärt das Bundesfinanzministerium (BMF) Auslegungsfragen zur neuen 0-Prozent-Mehrwertsteuer für Photovoltaikanlagen. Thema des Schreibens sind vor allem Änderungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses. Das Schreiben bietet Hinweise, wie in der Praxis mit den neuen steuerlichen Vorschriften umzugehen ist. Foto: Fokussiert / stock.adobe.com / Montage: AWi (www.solarserver.de) weiter

2023 wird das entscheidende Jahr für die Energiewende

6.2.2023 - Ob Deutschland Wasserstoff-Land wird und damit weltweit führend beim Zukunftsenergieträger, wird sich dieses Jahr maßgeblich entscheiden. Der Krieg in der Ukraine hat gezeigt, dass Politik und Wirtschaft zwar gemeinsam in der Lage sind, kurzfristige Alternativen zu schaffen, wie der Energiebedarf in den nächsten Jahrzehnten dauerhaft gedeckt werden kann, ist dagegen unklar. (www.enbausa.de) weiter

Alt und Jung schaffen gemeinsam die Energiewende

4.2.2023 - Schon ein paar Tage nach der Ankündigung von zwei neuen Solar-Paketen hat das Bundeskabinett jetzt auch […] (www.sonnenseite.com) weiter

BMF-Schreiben zur Mehrwertsteuer für Photovoltaikanlagen

3.2.2023 - In einem aktuellen heute noch als Entwurf gekennzeichneten BMF-Schreiben klärt das Bundesfinanzministerium (BMF) Auslegungsfragen zur neuen 0-Prozent-Mehrwertsteuer für Photovoltaikanlagen. Thema des Schreibens sind vor allem Änderungen des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses. Das Schreiben bietet Hinweise, wie in der Praxis mit den neuen steuerlichen Vorschriften umzugehen ist. Foto: gopixa / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Österreichische Verbund AG baut große Batteriespeicher in Deutschland

3.2.2023 - Die österreichische Verbund AG hat in Nordbayern in Diespeck und Iphofen zwei Stromspeicher mit zusammen 46,8 Megawattstunden (MWh) Kapazität errichten lassen. Und weitere sollen folgen - jährlich mit ingesamt 100 MWh. Und dies ist nach Aussage des Unternehmens auch ohne Fördermittel wirtschaftlich attraktiv. Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger will Standortgemeinden an der Gewerbesteuer beteiligt sehen. Foto: Heinz Wraneschitz (www.solarserver.de) weiter

BMWK startet neues Förderprogramm für gemeinwohlorientierte Unternehmen

3.2.2023 - Mit dem Programm „REACT with impact – Förderung des Sozialunternehmertums“ unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gemeinwohlorientierte kleine und mittlere Unternehmen und Social Startups in ihrem besonderen Handeln für Umwelt und Gesellschaft. Foto: Duncan Andison / stock.adobe.com (www.solarserver.de) weiter

Energieeffizienz-Gesetz: Energiesparen ist Grundlage für saubere Energiezukunft

2.2.2023 - Neben österreichweiten Einsparungszielen nun auch konkrete Einsparziele für Bundesländer (oekonews.at) weiter

CLICCS-Studie: Jedes Zehntel-Grad rettet Lebensgrundlagen

2.2.2023 - Gemeinsames engagiertes Vorgehen von Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft gefordert (oekonews.at) weiter

Energiemonopolitik auf niederösterreichisch

2.2.2023 - EVN-Beiräte ÖVP-verfilzt? (oekonews.at) weiter

Solarpark in Mahlwinkel

1.2.2023 - Reca Solar hat in Mahlwinkel eine neue PV-Freiflächenanlage realisiert. Für den Bau des Solarparks wurde das Zweipfosten-System RECA RS-6 eingesetzt dem jeweils 6 Module quer angeordnet sind. Das Montagesysteme ist mit einer Magnelis®-Beschichtung ausgestattet, welches eine höhere Korrosionsbeständigkeit als herkömmlicher verzinkter Stahl verspricht. (www.solarserver.de) weiter

Offshore-Windparks werden EU-weit vernetzt

1.2.2023 - 'Hybrid'-Parks versorgen mindestens 2 Staaten (oekonews.at) weiter

Nature-Studie: Verschwörungsglaube und Windkraft-Widerstand hängen eng zusammen

1.2.2023 - Um den CO2-Ausstoß zu reduzieren und die Pariser Klimaziele einzuhalten, hat sich die deutsche Bundesregierung ehrgeizige Ziele zum Ausbau der Windenergie gesetzt. (oekonews.at) weiter

Energiemonopolitik auf Niederösterreichisch

31.1.2023 - EVN-Beiräte ÖVP-verfilzt (oekonews.at) weiter

Solarpark in Mahlwinkel

31.1.2023 - Reca Solar hat in Mahlwinkel eine neue PV-Freiflächenanlage realisiert. Für den Bau des Solarparks wurde das Zweipfosten-System RECA RS-6 eingesetzt dem jeweils 6 Module quer angeordnet sind. Das Montagesysteme ist mit einer Magnelis®-Beschichtung ausgestattet, welches eine höhere Korrosionsbeständigkeit als herkömmlicher verzinkter Stahl verspricht. (www.solarserver.de) weiter

Förderungen für E-Mobilität werden fortgesetzt

31.1.2023 - Privatpersonen sowie Betriebe, Gebietskörperschaften und Vereine können ab sofort Anträge einreichen (oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de