Mittwoch, 22.9.2021
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Bioenergie - 5085 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 (350 Artikel pro Seite)

Solar und Wind für Wärmenetze im Norden

22.9.2021 - In den Gemeinden Bosbüll und Haselund an der Westküste Schleswig-Holsteins sorgen Solar- und Windenergie und eine Power-to-Heat-Anlage für Wärme. Außerdem kommt Biogas zum Einsatz. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Menschen bei einer Einweihung einer Wärmezentrale unter blauem Himmel und Windenergieanlagen im Hintergrund' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: GP Joule</div> (www.solarserver.de) weiter

Kärnten als Bioenergie-Musterschüler

20.9.2021 - Ohne moderne Bioenergie-Lösungen scheitert der Klimaschutz (oekonews.at) weiter

5-Länder-Biosphärenparks „Mur-Drau-Donau“: Anerkennung durch UNESCO ist „ein Meilenstein im Naturschutz“

20.9.2021 - BMLRT, Land Steiermark, Nationales UNESCO MAB-Komitee und WWF Österreich sind Geburtshelfer des weltweit ersten UNESCO-5-Länder Biosphärenparks. (oekonews.at) weiter

Österreich setzt in der Energiewende auf Biomasse

16.9.2021 - Holz ist der wichtigste erneuerbare Energieträger in Österreich. Die Bioenergie macht mehr als die Hälfte der im Land verbrauchten erneuerbaren Energien aus. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Holz-Solar-Heizzentrale in Mengsberg' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Guido Bröer</div> (www.solarserver.de) weiter

Agri-PV im Obstbau: Kulturschutz für Apfelbäume

14.9.2021 - Auf einem Bio-Obsthof in Gelsdorf in Rheinland-Pfalz steht seit kurzem die erste Agri-PV-Anlage für Äpfel und Spalierobst in Deutschland. <img width='800' height='532' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftaufnahme von Agri-PV-Anlage über Obstbau-Feld in grüner Landschaft vor blauem Himmel' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Fraunhofer ISE</div> (www.solarserver.de) weiter

"Made With Nature": Belvedere Wodka eröffnet Biomasse-Abscheidungsanlage

13.9.2021 - Eine starke Leistung in Sachen Nachhaltigkeit (oekonews.at) weiter

Gemeinsam Biodiversität sichern: Alt- und Totholzverbundsystem im Wirtschaftswald

11.9.2021 - Um schützenswerten Arten Lebensraum zu sichern, arbeiteten der WWF Österreich und Esterhazy an der Entwicklung eines Verbundsystems im Wirtschaftswald. (oekonews.at) weiter

Nahwärme Gimbweiler mit Solarthermie und Biomasse geht in Betrieb

10.9.2021 - Das Bioenergiedorf Gimbweiler hat die Einweihung seines neuen Nahwärmenetzes gefeiert. An der gut 4.000 Meter langen Wärmetrasse in dem Bioenergiedorf sind laut einer Pressemitteilung des Klimaschutzministeriums über 100 Gebäude angebunden. <img width='1200' height='799' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Biomasse wie Holzhackschnitzel sind beim Bonus für erneuerbare Wärme in der Novelle des Kraftwärmekopplungsgesetzes ausgenommen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Juergen Wiesler - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Fachverband Holzenergie: Alte Kohlekraftwerke nicht auf Biomasse umrüsten

9.9.2021 - Der Fachverband Holzenergie spricht sich gegen die Umrüstung von Kohlekraftwerken auf Biomasse aus. Die Verbrennung von Holz solle so effizient, nachhaltig und zielgerichtet wie möglich erfolgen, so der Verband. Das sei weder mit Co-Firing noch mit einer Umrüstung alter Kohlekraftwerke vereinbar. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Schnitt durch ein Stück Holz mit Jahresringen und Rissen - Biomasse für die Energiewende' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Eva Augsten</div> (www.solarserver.de) weiter

Betriebstankstelle für Biogas-CNG öffnet in Thüringen

8.9.2021 - Auf dem Betriebsgelände des Energieversorgers Ohra Energie im thüringischen Fröttstädt können Firmenwagen jetzt regional vor Ort erzeugtes Biomethan tanken. Die Tankstelle ist die erste Betriebshoftankstelle in Thüringen, die komprimiertes Methan (CNG) aus Biogas anbietet. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Vier Menschen, eine Tanksäule: Inbetriebnahme der Biogas-CNG-Tankstelle bei Ohra' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Ohra Energie</div> (www.solarserver.de) weiter

Biomasse und Nachhaltigkeit: Verordnung mit knapper Frist

6.9.2021 - Mit einem extrem knappen Zeitplan bringt die Bundesregierung die Bioenergiebranche ins Schwitzen. Nach mehrjährigen Beratungen will sie im November eine Nachhaltigkeitsverordnung beschließen. <img width='800' height='387' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Im Vordergrund ein Holzpellet zwischen zwei Fingern, im Hintergrund ein Gesicht (unscharf). Bioenergie' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Jörg Lantelme / stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Bioenergiebranche setzt beim Klimaschutz auf nächste Regierung

3.9.2021 - Die Vertreter der Bioenergiebranche sehen erhebliches Potenzial, um aktiv wie passiv zur Senkung von Treibhausgasen beizutragen. Deshalb hat sie für die nächste Legislaturperiode ein Impulspapier und Empfehlungen vorgelegt. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Biogasfermenter vor einer Blumenwiese' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau</div> (www.solarserver.de) weiter

Nachhaltiges Quartier in Berlin setzt auf PV und Biogas

2.9.2021 - Ein neues Stadtquartier in Berlin setzt Photovoltaik und Biogas aus Reststoffen ein und unterstützt so seinen Nullemissionsstatus. Zusätzliches Angebot ist Mieterstrom. <img width='800' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zwei Berliner Neubauten in Holzbauweise mit PV auf den Dächern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Stefan Flach / (www.solarserver.de) weiter

Neue Studie zeigt hohe Kohlenstoffspeicherung in afrikanischen Bergwäldern

1.9.2021 - Die tropischen Bergwälder Afrikas speichern in ihrer oberirdischen Biomasse mehr Kohlenstoff pro Hektar als alle anderen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Der europäische Wald braucht Schutz!

28.8.2021 - Die Naturfreunde unterstützen die EU-Waldstrategie mit dem Ziel Primärwälder zu schützen und Biodiversität zu fördern. (oekonews.at) weiter

Bioenergie will mehr Zeit zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsverordnung

23.8.2021 - Die Branche der Bioenergie verlangt von der Bundesregierung mehr Zeit zur Umsetzung der neuen Nachhaltigkeitsverordnung, die aktuell noch in der politischen Abstimmung ist. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Biogasanlage vor blauem Himmel' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Konrad Steininger, (www.solarserver.de) weiter

Biomasseheizkraftwerk in Krems im Kommen

23.8.2021 - Ab 2023 Ökostrom für 15.000 Haushalte und Naturwärme für bis zu 30.000 Haushalte in der Region (oekonews.at) weiter

Hans-Josef Fell: Photovoltaik und Gründächer kombinieren

20.8.2021 - Hans-Jörg Fell, Präsident der Energy Watch Group, empfiehlt PV-Anlagen mit Gründächern zu verbinden. Diese Kombination schaffe saubere Energieerzeugung, Biodiversität und notwendige CO2-Senken. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Hans-Josef Fell auf dem Gründach seines Hauses mit Photovoltaik.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Familie Fell</div> (www.solarserver.de) weiter

Einhundert und RheinEnergie entwickeln Mieterstrom

20.8.2021 - Der Mieterstromspezialist Einhundert Energie und der Kölner Energieversorger und -dienstleister RheinEnergie wollen gemeinsam Mieterstromprojekte im Bestand und Neubau realisieren. Die Photovoltaik und Biogas-BHKW sollen die Energie liefern. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Flachdach mit Photovoltaikanlage, Ingenieure zwischen den Reiehne' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com/rh2010</div> (www.solarserver.de) weiter

Wasserstoff aus Gülle, Biomüll und Klärschlamm

19.8.2021 - Eine Produktionsanlage soll grünen Wasserstoff aus Abfällen wie Gülle, Biomüll und Klärschlamm produzieren. Müllvermeidung und Ressourcenschonung in Form der Kreislaufwirtschaft stehen dabei im Mittelpunkt. <img width='800' height='449' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist der Donaudurchbruch bei Kelheim als Symbol für Wasserstoff in der umweltfreundlichen Kreislaufwirtschaft.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Attila Henning </div> (www.solarserver.de) weiter

Biogas: ORC-Bonus für gesamte Stromerzeugung rechtskräftig

18.8.2021 - Die Frage, ob der ORC-Bonus in einer Biogasanlage für die gesamte Stromerzeugung anzusetzen ist, hat nun ein weiteres Gericht bejaht. Darüber informiert die Anwaltskanzlei Maslaton. <img width='800' height='534' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Biogasfermenter vor einer Blumenwiese' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau</div> (www.solarserver.de) weiter

Stadtwerke München: Sonnenbausteine für neue PV-Anlage

17.8.2021 - Die Stadtwerke München (SWM) bauen im Rahmen ihrer Bürgerbeteiligung 'Sonnenbausteine' ein neues PV-Kraftwerk. Es entsteht auf dem Dach einer Bioenergieanlage in Taufkirchen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Luftbild einer Bioenergieanlage in Bayern.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: SWM</div> (www.solarserver.de) weiter

52 Tage ohne Gießen: Jungunternehmen will unfruchtbare Böden in fruchtbare umwandeln

16.8.2021 - Agrobiogel ist Gewinner des riz up GENIUS Ideen- und Gründerpreis (oekonews.at) weiter

Online-Wärmekostenrechner für erneuerbare Wärme

15.8.2021 - Mit dem Online-Wärmekostenrechner der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) kann man die Treibhausgaseinsparung und die Kosten für das Heizen mit Biomasse, Solarthermie und Wärmepumpen berechnen. <img width='600' height='400' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Logo vom Online-Wärmekostenrechner für erneuerbare Wärme.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Agentur für Erneuerbare Energien e. V.</div> (www.solarserver.de) weiter

VBEW: Bayern braucht zwei neue Windenergie-Anlagen pro Woche

9.8.2021 - Der Verband der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft (VBEW) hat ausgerechnet, was die Strategie der Bayerischen Staatsregierung „Klimaneutrales Bayern 2040“ bedeutet: Pro Woche müssten zwei Windkraftanlagen mit jeweils 5 Megawatt Nennleistung errichtet werden. <img width='800' height='398' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik, die den Anteil der erneuerbaren Energien in Bayern zeigt. Laut der Strategie Klimaneutrales Bayern 2040 sollen es bis 2040 100 Prozent Windenergie, Photovoltaik, Wasserkraft und Biomasse sein.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: VBEW </div> (www.solarserver.de) weiter

13 Mio. Euro für mehr Biodiversität in unseren Wäldern

9.8.2021 - Startschuss für Biodiversitätsmaßnahmen in Österreichs Wäldern. (oekonews.at) weiter

Meeresböden in der Nordadria: Biologische Eintönigkeit statt Seegraswiesen und Muschelbänken

6.8.2021 - Dramatischer Verlust der Artenvielfalt (oekonews.at) weiter

Zertifizierte Naturkosmetik und Bio-Lebensmittel mehr gefragt

1.8.2021 - Deutliche Zunahme in diesen Bereichen (oekonews.at) weiter

Biokraftstoffe bringen Multi-Fuel-Traktoren auf Touren

29.7.2021 - Wissenschaft und Industrie haben gemeinsam ein Konzept für einen Traktor entwickelt, der sowohl erneuerbare als auch fossile Kraftstoffe tanken und mischen kann. Das könnte dem Einsatz von Biokraftstoffen für Landmaschinen einen Schub geben. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Traktor fährt an einem Rapsfeld entlang.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: TFZ</div> (www.solarserver.de) weiter

Recyclebare Papierflaschen im Kommen

27.7.2021 - Ziel ist die weltweit erste zu 100 % biobasierte und recycelbare Papierflasche. Geringerer CO2-Fußabdruck als herkömmliche […] (www.sonnenseite.com) weiter

Organische Photovoltaik für niederländischen Pavillon der Expo 2020 Dubai

23.7.2021 - Die Niederlande wird auf der Expo 2020 Dubai mit einem Pavillon vertreten sein, der als energieautarkes Biotop konzipiert ist. Ein Solardach mit organischer Photovoltaik von Armor Asca versorgt das Ökosystem mit Energie. <img width='800' height='550' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Innere des niederländischen Pavillons zur Expo 2020 Dubai, für den das Architekturbüro V8 Architects organische PV in ein semitransparentes Photovoltaik-Solardach eingelassen hat.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: V8 Architects</div> (www.solarserver.de) weiter

Kleidung kann auch umweltfreundlich UND schick sein

23.7.2021 - Nur soviel (Bio-)Mode produzieren, wie auch benötigt wird. Das geht jetzt mit einem österreichischen Pre-Order-Modell - nur noch bis 31. Juli! (oekonews.at) weiter

Was bedeutet Bio?

23.7.2021 - Bio-Lebensmittel erobern die Konsumenten und sind auch in Supermärkten immer mehr im Angebot vorhanden. (oekonews.at) weiter

Recyclebare Papierflaschen im Kommen

21.7.2021 - * Ziel ist die weltweit erste zu 100 % biobasierte und recycelbare Papierflasche * Geringerer CO2-Fußabdruck als herkömmliche Kunststoffverpackungen (oekonews.at) weiter

Emissionsfreie Zustellung von Biokisten: Forschungsallianz reduziert CO2 in Kühlfahrzeugen

19.7.2021 - Zustellung von Achleitner-Biokisten ist emissionsfrei möglich (oekonews.at) weiter

ERGaR Scheme für grenzüberschreitenden Handel von erneuerbaren Gasen wird Erreichung von Klimazielen unterstützen

17.7.2021 - Das europäische Kooperations-Austauschsystem 'ERGaR Certificate of Origin Scheme' hat den Betrieb aufgenommen und den ersten grenzüberschreitenden Eigentumsübergang von Biomethannachweisen realisiert. (oekonews.at) weiter

Klimafester Baum

14.7.2021 - Gegen den Trockenstress: Neues Verfahren aus der Biomechanik lässt Wurzeln in die Tiefe wachsen. Baumwurzeln werden […] (www.sonnenseite.com) weiter

Hitachi übernimmt Schmack Biogas und microbenergy

13.7.2021 - Das schweizerisch-japanische Cleantech-Unternehmen Hitachi Zosen Inova übernimmt zum Jahresende die Geschäfte und Belegschaft der Schmack Biogas Service GmbH und der microbEnergy GmbH. Die beiden übernommenen Unternehmen sitzen im bayerischen Schwandorf. <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Backsteingebäude' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Viessmann</div> (www.solarserver.de) weiter

Grand Prix der Biodiversität: Je 5.000 Euro für 70 Naturschutzprojekte

13.7.2021 - Der 'naturschutzbund' startet gemeinsam mit dem Bundesministerium für Klimaschutz den bisher größten Biodiversitätswettbewerb Österreichs. (oekonews.at) weiter

Neuer Reaktortyp macht Bioraffinerien effizienter

9.7.2021 - Aus Reststoffen der Land- und Forstwirtschaft sowie der Lebensmittelindustrie könnten in Zukunftwertvolle Rohstoffe für vielerlei Industrien werden. (oekonews.at) weiter

Klimafreundlich mobil zur Schule

8.7.2021 - Seit November 2020 radelten SchülerInnen des BG/BRG Biondekgasse in Baden bei Wien im Rahmen ihres Mobilitätsprojektes zur Schule. (oekonews.at) weiter

Österreichischer Nationalrat beschließt Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz

7.7.2021 - Nach jahrelangen Verhandlungen hat das Österreichische Parlament das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG) mit einer Zweidrittel-Mehrheit beschlossen. Während der Bundesverband Photovoltaic Austria abwartend reagiert, sieht der Österreichische Biomasse-Verband in dem Gesetz einen wichtigen Teilerfolg für die Bioenergie-Branche. <img width='678' height='515' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Franz Titschenbacher, Präsident des Österreichischen Biomasse-Verbandes, der das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz im Großen und Ganzen positiv sieht.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Österreichischer Biomasse-Verband</div> (www.solarserver.de) weiter

Nationalen Biodiversitätsfonds wirksam ausgestalten

7.7.2021 - Österreichischer Biodiversitätsrat übermittelt Bundesministerin Gewessler Vorschläge (oekonews.at) weiter

Greenpeace-Test: Schweinefleisch mit antibiotikaresistenten Keimen belastet

5.7.2021 - Unwirksamkeit lebenswichtiger Arzneimittel ist auch Folge des Billigfleisch-Systems Konventionelles Schweinefleisch aus dem deutschen Lebensmittelhandel ist teilweise […] (www.sonnenseite.com) weiter

Plastikverschmutzung wird zum globalen Problem

2.7.2021 - Kunststoff in den Meeren verschärft Klimawandel und Biodiversitätsverlust Plastikpartikel finden sich überall auf der Erde: In […] (www.sonnenseite.com) weiter

BEE fordert bessere Bedingungen für Biomasse in Wärmenetze

29.6.2021 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) fordert bessere Rahmenbedingungen für die Förderung von Biomasse in Wärmenetzen. Insbesondere bestehende Biogasanlagen sollten einbezogen werden können. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Betrieb mit Traktor und Biogasfermentern' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Oliver Ristau</div> (www.solarserver.de) weiter

Durchbruch für rPET: Pepsi, L’Oréal und Nestlé Waters produzieren Flaschen aus enzymatisch recyceltem Kunststoff

24.6.2021 - Markenartikler nutzen enzymatisches Recycling-Verfahren von Carbios zur Produktion von lebensmittel-tauglichen PET-Flaschen. Nach zehnjähriger Forschung gibt es einen Durchbruch für sogenanntes rPET, also PET-Kunststoff, der vollständig aus recyceltem Material besteht. Einem Konsortium um die Markenartikler L’Oréal, Nestlé Waters, PepsiCo und Suntory Beverage & Food Europe und das französische Cleantech-Unternehmen Carbios ist es weltweit erstmalig gelungen, lebensmittel-taugliche […] (www.cleanthinking.de) weiter

Aktionsplan „Nachhaltige Beschaffung“ für Österreichs Bundesverwaltung

24.6.2021 - Von biologischen Lebensmitteln über grünen Strom bis hin zu emissionsfreien Fahrzeugen: Der Aktionsplan „Nachhaltige Beschaffung“ regelt, wie und in welcher Qualität von der Öffentlichen Hand eingekauft wird. - Auch Bundesländer werden sich (oekonews.at) weiter

Holzgas-BHKW: Unternehmen arbeiten an Weiterentwicklung von kleinen Biomassevergasern

15.6.2021 - Das Bundeslandwirtschaftsministerium fördert die Weiterentwicklung der Technik von Biomassekleinvergasern. Kleine Holzgas-BHKW können Restholz nutzen und mittlerweile auch ihren Beitrag zur Systemstabilität der Stromnetze leisten. <img width='600' height='450' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Holzgas-BHKW der Firme ReGaWatt in der Schweiz.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ReGaWatt GmbH</div> (www.solarserver.de) weiter

HUNGERSTREIK mitten in Wien: Aufruf an die Politik

15.6.2021 - Bürgermeister Michael Ludwig, Ministerin Leonore Gewessler u.a.: Die junge Molekularbiologin Martha Krumpeck will Antworten und ist deswegen seit mehr als 2 Wochen in einem Hungerstreik- Mitten am Heldenplatz (oekonews.at) weiter

Wiegand-Glas produziert “Soulbottles” mit Biomethan

9.6.2021 - Die Unternehmensgruppe Wiegand-Glas bezieht Biomethan von der bmp greengas, um damit die Öko-Trinkflaschen „soulbottle“ herzustellen. Die soulproducts GmbH hatte den Wunsch nach einer Fertigung mit grünem Gas und geringeren CO2-Emissionen gegenüber dem Produzenten geäußert. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Fertigungsstraße mit Flaschen aus glühendem Glas' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Wiegand-Glas</div> (www.solarserver.de) weiter

Totalenergie will Biokerosin in Frankreich produzieren

7.6.2021 - Totalenergie will seine Raffinerie in Grandpuit, Frankreich, zu einer 'Null-Rohöl-Plattform' umbauen. <img width='800' height='560' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Mann betankt einen gelben Hubschrauber.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: ADAC Luftrettung / Theo Klein</div> (www.solarserver.de) weiter

Weltumwelttag: Eine Baumpatenschaft für die Kiefer

5.6.2021 - Die DONAU Versicherung betont anlässlich des Weltumwelttag am 5. Juni ihr Engagement für den Lebensraum Wald und die Erhaltung der Biodiversität. (oekonews.at) weiter

Biosphärenpark Wienerwald: 15 Jahre gemeinsame Erfolgsgeschichte

3.6.2021 - Positiv für das Klima und wichtiger Erholungs- und Lebensraum (oekonews.at) weiter

Studie: Große Versorgungslücke bei grünem Gas

3.6.2021 - 2040 werden in Österreich 20 Terawattstunden an erneuerbarem Gas aus biogenen Reststoffen zur Verfügung stehen, die Nachfrage nach grünem Gas wird dieses Angebot aber mindestens um den Faktor 4 übersteigen. (oekonews.at) weiter

Jetzt gewinnen: „biologisch gärtnern“ bringt’s!

31.5.2021 - Fürs Teilen von praktischen Gartenerfahrungen gibt es hochwertige Gartenprodukte zu gewinnen. (oekonews.at) weiter

Origin.Bio: Cleantech-Startup will Petrochemikalien durch synthetische Biologie ersetzen

30.5.2021 - Synthetische Biologie ist eine 4-Billionen-Dollar-Chance, reduziert Energieverbräuche und Abfälle – sowie die Abhängigkeit von Öl. Im Zuge der ökologischen Transformation geht es immer um eine Frage: Was ist die Alternative? Während es in der heutigen Debatte etwa um Alternativen für Kurzstreckenflüge oder Verbrennungsmotoren geht, will das Münchener Cleantech-Startup Origin.Bio nichts weniger als Alternativen zu Petrochemikalien […] (www.cleanthinking.de) weiter

Alarmierende Zerstörung der biologischen Vielfalt

25.5.2021 - Das sechste Massensterben: Wenige hundert Jahre menschengemachten Rückgangs der Biodiversität fordern Millionen Jahre der Erholung – […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bioenergie kann noch mehr als CO2-neutral

23.5.2021 - Klimapapst Schellnhuber diskutiert mit Forstexperten über Klimarettung (oekonews.at) weiter

Internationaler Tag der Biodiversität: Die nächsten Wochen werden entscheidend

23.5.2021 - Es steht schlecht um die Biodiversität – auch in Österreich. Wie es in Sachen Artenvielfalt für das nächste Jahrzehnt weitergeht, legt der Staat de facto jetzt fest. (oekonews.at) weiter

Tag der biologischen Vielfalt: Wien ist Lebensraum für 800 geschützte Tiere und Pflanzen

23.5.2021 - Der 22. Mai ist der Internationale Tag der biologischen Vielfalt (oekonews.at) weiter

Tag der biologischen Vielfalt – Bayr: Agrarpolitik muss Biodiversität schützen

23.5.2021 - GAP-Strategieplan grundlegend überarbeiten und mit Green Deal verknüpfen - Brauchen zum Schutz der Biodiversität verlässliche Daten, ambitionierte Ziele und energische Umsetzung (oekonews.at) weiter

Bundestag beschließt THG-Quote im Verkehr von 25 Prozent im Jahr 2030

21.5.2021 - Im Rahmen des Gesetzes zur Weitentwicklung der Treibhausgasminderungs-Quote (THG-Quote) hat der Bundestag beschlossen, dass die THG-Quote im Verkehr von derzeit sechs auf 25 Prozent im Jahr 2030 steigen wird. Die Bundesregierung wird regelmäßig einen Bericht zur Umsetzung der THG-Quote vorlegen. <img width='495' height='326' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen sind Zuckerrüben auf dem Feld. Aus ihnen lässt sich Bioethanol erzeugen, um die THG-Quote im Verkehr zu erfüllen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BDBe </div> (www.solarserver.de) weiter

Biokohle aus Miscanthus als saubere Alternative für Kohle?

20.5.2021 - Finanzier Taaleri setzt auf Torrefizierungs-Technologie des schwedischen Cleantech-Startups Nextfuel in Kraftwerks-Projekten. Anfang Dezember 2018 berichteten wir erstmals über das schwedische Cleantech-Startup NextFuel, das einen „sauberen Nachfolger“ für Kohle entdeckt haben will. Seit der Vorstellung auf der damaligen Klimakonferenz war es lange ziemlich ruhig um NextFuel. Jetzt kommt öffentlich wieder ein bißchen Bewegung rein: Der finnische […] (www.cleanthinking.de) weiter

Papierproduktion: Koehler stellt Heizkraftwerk von Steinkohle auf Biomasse um

20.5.2021 - Die Koehler-Gruppe investiert 60 Millionen Euro, um ihr Heizkraftwerk in der Papierproduktion von Steinkohle auf Holzhackschnitzel, Grünschnitt und Sägerestholz umzustellen. <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist das Heizkraftwerk, das Koehler von Steinkohle auf Biomasse umstellen will.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Koehler</div> (www.solarserver.de) weiter

Weltbienentag am 20. Mai: Die schönsten Blühflächen gesucht

20.5.2021 - Wildblumen sehen nicht nur toll aus – jeder Quadratmeter Blühfläche ist auch ein wertvoller Mosaikstein im Biotopnetzwerk. (oekonews.at) weiter

Pandemien und biologische Invasionen – zwei Seiten derselben Medaille

20.5.2021 - Die Ausbreitung von Krankheitserregern und Neobiota folgt ähnlichen Prinzipien (oekonews.at) weiter

Elektrobiotechnologie: Mit Bakterien und Ökostrom CO2 in nützliche Chemikalien umwandeln

20.5.2021 - Aus dem schädlichen Klimagas CO2 lassen sich mithilfe von Bakterien und Ökostrom Chemikalien gewinnen. Bislang sind die Verfahren dazu noch wenig wirtschaftlich. Die BAM testet in einem neuen Projekt Materialien, die die Methode kostengünstiger und schnell skalierbar machen sollen. <img width='1200' height='679' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild für die Elektrobiotechnologie.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Tierney - stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

Gemeinsam für mehr Biodiversität im Wald

18.5.2021 - Neues Modell für integrative, ökologische Waldwirtschaft - Fokus auf Biodiversität im Wald - Öko-Pläne für 120 Forstreviere in ganz Österreich (oekonews.at) weiter

Schlachthöfe verbreiten mit Abwasser antibiotikaresistente

14.5.2021 - Greenpeace-Recherche: Keime Billigfleisch-Industrie trägt eine Mitverantwortung für zunehmende Unwirksamkeit lebenswichtiger Arzneimittel. Mit Abwässern aus Schlachthöfen gelangen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Projekt Transbio bündelt Infos für Biogas-Anlagen nach dem EEG

12.5.2021 - Das Verbundvorhaben Transbio soll helfen, das passende Geschäftsmodell für den Weiterbetrieb von Bioenergie-Anlagen nach Ende der EEG-Förderung zu finden. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Biogasanlage vor blauem Himmel' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Konrad Steininger, (www.solarserver.de) weiter

Bioenergieanlagen im zukünftigen Energiesystem

12.5.2021 - TRANSBIO zeigt anlagenspezifische Geschäftsmodelle auf In den vergangenen Jahren hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft […] (www.sonnenseite.com) weiter

Sunfire erreicht Technologiesprung mit effizienter Hochtemperatur-Elektrolyse

10.5.2021 - SOEC-Modul für die Biokraftstoff-Produktion der Neste-Raffinerie in Rotterdam erfolgreich in Betrieb genommen. Das Dresdner Cleantech-Unternehmen Sunfire hat vergangene Woche erstmals das Elektrolyse-Modul in Betrieb genommen, das als Herzstück eines 3-Megawatt-Elektrolyseurs an die Raffinerie von Neste nach Rotterdam geliefert werden soll. Bezogen auf diese spezifische Art der Elektrolyse – es handelt sich um die sogenannte Festoxidzellen-Technologie […] (www.cleanthinking.de) weiter

Bioaktive Papierbeschichtung ersetzt Kunststoffverpackungen bei Lebensmitteln

7.5.2021 - Von Jahr zu Jahr steigt die Menge an Plastikmüll. Dazu tragen auch die Kunststoffverpackungen der Lebensmittel […] (www.sonnenseite.com) weiter

Super-Kraftstoff mit 20 Prozent weniger CO2-Ausstoß

4.5.2021 - Bosch, Shell und Volkswagen entwickeln einen Ottokraftstoff, der zu 33 Prozent aus Biomasse und Abfallstoffen besteht. Im Vergleich zu konventionellem Kraftstoff soll Blue Gasoline 20 Prozent CO₂ einsparen. Im Laufe des Jahres soll er regulären Tankstellen getankt werden können. <img width='760' height='507' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Fahrzeug, das Blue Gasoline tankt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Bosch</div> (www.solarserver.de) weiter

Super-Kraftstoff mit 20 Prozent weniger COsup>2-Ausstoß

4.5.2021 - Bosch, Shell und Volkswagen entwickeln einen Ottokraftstoff, der zu 33 Prozent aus Biomasse und Abfallstoffen besteht. Im Vergleich zu konventionellem Kraftstoff soll Blue Gasoline 20 Prozent CO₂ einsparen. Im Laufe des Jahres soll er regulären Tankstellen getankt werden können. <img width='760' height='507' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Fahrzeug, das Blue Gasoline tankt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Bosch</div> (www.solarserver.de) weiter

Neuer WWF-Bericht zu Lebensmittelabfällen: "Komplexe Lieferketten sind Achillesferse"

2.5.2021 - Tag der Lebensmittelrettung: Bis 2. Mai landen rechnerisch alle Lebensmittel im Müll. 30 Prozent mehr Abfälle in der Bio-Tonne durch Pandemie. Nationaler Aktionsplan gefordert (oekonews.at) weiter

Wer wird Klima- und Energie-Modellregion für Bioökonomie?

1.5.2021 - Melk-Scheibbs, Pongau und das Steirische Vulkanland haben sich für die Endrunde qualifiziert. (oekonews.at) weiter

„Tag der Streuobstwiese“: Ein Aufruf zum Schutz einzigartiger Lebensräume!

30.4.2021 - Streuobstwiesen sind Hot-Spots der Biodiversität und wichtig für Natur- und Klimaschutz (oekonews.at) weiter

Boom bei Biomassekesseln in ganz Europa

29.4.2021 - Sieben Millionen Haushalte in der Europäischen Union wurden 2019 mit einem Pelletofen oder -kessel beheizt. (oekonews.at) weiter

Bioraffinerien: eine Zukunft für den Bauernhof

28.4.2021 - Biomasse ist künftig auch als Rohstoff einer grünen Chemie gefragt. Für den Bauernhof der Zukunft ist das eine Chance. Forschende testen das mit einer Bioraffinerie-Versuchsanlage in Hohenheim. <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Strohballen auf einem Stoppelfeld.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: KIT</div> (www.solarserver.de) weiter

Naturschutzbund begrüßt Aufstockung des Biodiversitätsfonds

27.4.2021 - Langfristige Sicherung von Naturräumen muss Priorität haben (oekonews.at) weiter

Kommunale Energiewende: H2BlackForest und Wasserstoff

26.4.2021 - Eine Chance für Kommunen bietet ein neues Leuchtturmprojekt zu Wasserstoff in Baden-Würrtemberg. Es geht um grüne Wasserstoffproduktion und biointelligente Kreislaufwirtschaft in der Region Nordschwarzwald. <img width='800' height='400' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Ein Leuchtturm steht in einem Mittelgebirge.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto/Montage: IFF Universität Stuttgart / Lutz Wahler</div> (www.solarserver.de) weiter

Durchbruch für Carbios: Technische Faser aus recycelten Plastikflaschen eignet sich für Reifenherstellung bei Michelin

23.4.2021 - Enzyme depolymerisieren PET-Flaschen – eine hochfeste Faser ersetzt erdölbasierte Fasern bei der Reifenherstellung. Im September 2021 will das französische Cleantech-Startup Carbios seine Demonstrationsanlage in Betrieb nehmen: Das Unternehmen hat eine enzymatische Biorecycling-Technologie entwickelt, um Plastik vollständig recyclebar zu machen. In dieser wichtigen Phase ist Carbios nun ein Durchbruch gelungen, der das Potenzial des PET-Recyclings verdeutlicht: […] (www.cleanthinking.de) weiter

Unsicherheiten rund um Redispatch 2.0

23.4.2021 - Schon am 1. Oktober kommt auf alle Betreiber von Photovoltaik-, Wind- und Biogasanlagen eine neue Herausforderung zu. Sie müssen sich am Redis­patch beteiligen, also dem Ausgleich von Lasten im Stromnetz. Doch einige Detailfragen sind noch nicht gelöst, wie die Solarthemen aus der Branche erfuhren. Und teilweise sorgen Briefe von Netzbetreibern an die Anlagenbe­trei­ber gerade für große Verunsicherung. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Fotomontage:STrommast vor blauem Himmel aus SOlarmodulen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto/Montage: @nt/stock.adobe.com</div> (www.solarserver.de) weiter

30 Weltklasse Vorträge zur Bildung

21.4.2021 - 30 hochrangige Experten aus Neurobiologie, Bildungsforschung, Philosophie, Künstliche Intelligenz uvm. – GRATIS ONLINE EVENT | 23.-26. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Biokraftstoffe: Studie bestätigt Treibhausgas-Einsparung

20.4.2021 - Der Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie hat eine Studie in Auftrag gegeben, die untersucht hat, inwieweit Biokraftstoffe Treibhausgase gegenüber Diesel und Benzin einsparen können. <img width='1104' height='516' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik aus der Studie zur Treibhausgas-Einsparung durch Biokraftstoffe.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: studio Gear Up </div> (www.solarserver.de) weiter

Verbände: Gesetz für Treibhausgasminderung im Verkehr reicht nicht

16.4.2021 - Am Donnerstag (16. April) ging der Gesetzesentwurf für die Weiterentwicklung der Quote zur Treibhausgasminderung im Verkehr in den Bundestag. Bioenergie-Verbände üben Kritik. <img width='800' height='530' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Blick auf den Reichstag von der Seite aus' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Bundestag/Achim Melde</div> (www.solarserver.de) weiter

EAG: drei wesentliche Herausforderungen für Parlament, um Zukunft der Biogasanlagen zu sichern

15.4.2021 - Parlament muss Rechtssicherheit für zukünftige Grün-Gas-Produzenten schaffen, Klärung bei Investitionsprämien bringen und die Kostentragung beim Netzanschluss anpassen. (oekonews.at) weiter

Kohlenstoff-neutrale „Biotreibstoffe“ aus dem See

15.4.2021 - Seen speichern riesige Mengen an Methan. Umweltwissenschaftler der Universität Basel machen in einer neuen Studie Vorschläge, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Anlage zur Verflüssigung von Biomethan genehmigt

12.4.2021 - Bis 2022 will eine Projektgesellschaft eine Anlage zur Verflüssigung von Biomethan zu LNG für den Einsatz im Verkehr in Betrieb nehmen. <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Biogasanlage vor blauem Himmel' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Konrad Steininger, (www.solarserver.de) weiter

EXPOBIOMASA: Spaniens größte Fachveranstaltung für Biomasse

10.4.2021 - Geplanter Termin vom 21. bis 23. September 2021 findet statt (oekonews.at) weiter

Der Zustand unseres Planeten

7.4.2021 - Dieses Jahrzehnt muss die Trendwende zu weniger Emissionen und Biodiversitätsverlust bringen. Die Menschheit ist heute die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Windräder werden gedrosselt – doch AKW laufen und Erdgas wird verheizt

5.4.2021 - Heute bläst der Wind gut. Zusammen mit Bioenergie, Geothermie, Solar und Wasserkraft können die Windräder uns […] (www.sonnenseite.com) weiter

BIO AUSTRIA fordert Kennzeichnung geografischer Herkunft und Produktionsweise bei Lebensmitteln

4.4.2021 - Bio-Standard bietet Qualitätssystem mit integrierter Herkunftskennzeichnung - Hühnereier-Deklaration als etabliertes Modell zur Umsetzung verwenden (oekonews.at) weiter

Mehr Klima-, Umwelt- und Naturschutz in der Landnutzung würde Nutzen in Milliardenhöhe bringen

3.4.2021 - Mehr Schutz von Klima, Gewässerqualität und Biodiversität in der Landnutzung könnte gesellschaftlichen Nutzen in Höhe von bis zu sechs Milliarden Euro erzielen (oekonews.at) weiter

Biodiversität kann sich positiv auf mentale Gesundheit auswirken

2.4.2021 - In Regionen mit einer höheren Vielfalt an Pflanzen- und Vogelarten geht es den Menschen, die dort leben, besser. (oekonews.at) weiter

Bessere Kennzeichnung von Osterschinken notwendig

1.4.2021 - Weniger als drei Prozent der heimischen Schweineaufzucht in Bio-Qualität. Umweltschutzorganisation mahnt zu besonderer Vorsicht beim Einkauf von verarbeiteten Fleisch- und Wurstwaren (oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Zubau im Februar sinkt deutlich

31.3.2021 - Der Zubau an neuer Photovoltaikleistung hat im Februar 2021 rund 351 Megawatt (MW) betragen. Das war deutlich weniger als im Januar. Dafür legten die Zahlen bei der Windenergie zu. <img width='800' height='414' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Die Grafik zeigt die Zubauzahlen der Photovoltaik, Windenergie und Biomasse in den Monaten Januar und Februar 2021' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Solarserver, Quelle: Bundesnetzagentur</div> (www.solarserver.de) weiter

Biologisch abbaubares Plastik aus Soja-Abfall

27.3.2021 - Finnische Wissenschaftler machen Nahrungs- und Futtermittel als Ausgangsstoffe überflüssig. Forscher des VTT Technical Research Center haben […] (www.sonnenseite.com) weiter

Was be­deu­tet Was­ser­knapp­heit für die En­er­gie­wen­de?

24.3.2021 - Ein kohlenstoffarmes Energiesystem wird nicht generell zu weniger Wasserverbrauch führen - das stellt eine Studie der Universitäten Kassel und Bochum fest. Biodiversität sollte bei Strategien zur Energiewende berücksichtigt werden. (oekonews.at) weiter

Spendenaufruf: Biohaus-Stiftung braucht Geld für Photovoltaik-Anlage auf Haiti

23.3.2021 - Haitis größte Photovoltaik-Anlage, mit deren Aufbau 2011 begonnen wurde, leidet unter vermehrten Ausfällen und massiven Alterserscheinungen der damals gebraucht erworbenen Photovoltaik-Module. Nun sind Spenden für einen Ersatz mit Neuware notwendig. <img width='1152' height='611' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Photovoltaik-Anlage der Biohaus-Stiftung auf Haiti und Menschen bei der Wartung.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Biohaus-Stiftung </div> (www.solarserver.de) weiter

Was ist landwirtschaftliche Biodiversität?

22.3.2021 - Internationale Umfrage zeigt starke Diskrepanz zwischen Forschung und Praxis (oekonews.at) weiter

Melonenpatent abgelehnt: NGO-Bündnis gewinnt gegen Monsantos Bio-Piraterie

21.3.2021 - ARCHE NOAH warnt dennoch vor neuer Flut an Patenten auf Pflanzen und Saatgut (oekonews.at) weiter

Zellkultiviertes Fleisch aus dem 3D-Drucker: Wie MeaTech die saubere Fleischrevolution ermöglichen will

19.3.2021 - Das an der NASDAQ gelistete Cleantech-Unternehmen MeaTech nutzt innovative, essbare Biotinte, um Clean Meat aus Muskel- und Fettzellen wachsen zu lassen. Die Fleisch-Fabrik der Zukunft ist sauber und aufgeräumt. Ein Mix aus Inkubatoren, Bioreaktoren und 3D-Druckern, die aus zellbasierter Biotinte Steaks, Nuggets oder Fischfilets herstellen. Eine vollkommen neue Industrie, die bis 2060 aufgebaut werden muss: […] (www.cleanthinking.de) weiter

Risiken von Wasserknappheit begrenzen: Bewässerungsmanagement entscheidend für Bioenergie-Anbau zum Klimaschutz

19.3.2021 - Klimawandel und Bevölkerungswachstum lassen einen Anstieg von Wasserknappheit erwarten, daher muss jede zusätzliche Entnahme von Wasser minimiert werden. (oekonews.at) weiter

Den Klimawandel mit alternativen Kontrollstrategien bekämpfen

19.3.2021 - Wissenschaftler*innen vom Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena und von der Universität Washington schlagen eine alternative Strategie zur Kontrolle der Treibhausgase und des globalen Klimasystems vor. (oekonews.at) weiter

Biomasse-Verband: Ministerratsbeschluss wichtiger Meilenstein

19.3.2021 - Holzkraftwerke sichern Energiewende und klimafitte Wälder (oekonews.at) weiter

Brot und Blinis aus Buchweizen: Trendlebensmittel punktet bei Geschmack und Verarbeitung

19.3.2021 - Geschmackstest: Buchweizen ist aromatisch und hat viel Potenzial als Alternative zu etablierten Getreidearten, so Wissenschaftler, Bäcker und Gastwirt / Heimischer Buchweizenanbau fördert biologische Vielfalt in der Landwirtschaft (oekonews.at) weiter

Naturpark Hochmoor Schrems gewinnt Neptun Wasserpreis

18.3.2021 - LH-Stv. Pernkopf/BM Köstinger: 340.000 Euro flossen in Feuchtbiotope (oekonews.at) weiter

Endlich geht’s los: Bio-Pflänzchen vorziehen

15.3.2021 - DIE UMWELTBERATUNG empfiehlt torffreie Erde und Biosamen fürs Vorziehen von Gemüse. (oekonews.at) weiter

Vielfalt digital vermitteln

14.3.2021 - Am 22. März 21 startet der kostenlose BFW-Online-Kurs mit Fokus auf Biodiversität. Ziel ist es, die Vielfalt im Wald zu verstehen. Vom Schreibtisch aus, mit Zertifikat am Ende. (oekonews.at) weiter

Fokusheft „Energetische Biomassenutzung“: Was passt am besten?

13.3.2021 - Das Fokusheft „Energetische Biomassenutzung“ des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) basiert auf den Ergebnissen des Forschungsprojekts BioPlanW. Es soll Politik, Kommunen und Betreibern eine praktische Handreichung für die Wärmewende zur Verfügung stellen. <img width='1200' height='848' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist einer der 52 Steckbriefe zu sektorenübergreifenden Technologien für die Wärmebereitstellung aus dem Fokusheft „Energetische Biomassenutzung“' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: DBFZ</div> (www.solarserver.de) weiter

Risiken von Wasserknappheit begrenzen

9.3.2021 - Bewässerungsmanagement entscheidend für Bioenergie-Anbau zur Begrenzung des Klimawandels. Damit Wasser nicht noch knapper wird, als es […] (www.sonnenseite.com) weiter

Schleswig-Holstein als Standort für Blaue Bioökonomie: Rohstoffe aus Algen und Quallen

7.3.2021 - Nähr- und Rohstoffe aus dem Wasser im Mittelpunkt (oekonews.at) weiter

Sevillas Wasserversorger Emasesa nutzt 35 Tonnen unbrauchbarer Orangen zur Stromversorgung einer Kläranlage

4.3.2021 - Wasserversorger Emasesa nutzt Sevilla-Orange zur Erzeugung von Biogas, und will eine Kläranlage damit autark machen. Die Orangen aus Sevilla sind weltberühmt – und wichtige Zutaten von Marmeladen oder Likören. Ihr Geschmack ist frisch, intensiv und säuerlich-bitter. Doch die Sevilla-Orange ist vielseitger nutzbar als bislang bekannt: Die städtischen Wasserwerke Emasesa sammeln unbrauchbare Früchte ein, um daraus […] (www.cleanthinking.de) weiter

Electrochaea: 150-Millionen-Pilotanlage zur biologischen Methanisierung soll CO2-Emissionen in der Kalkindustrie erheblich reduzieren

3.3.2021 - Münchener Cleantech-Startup Electrochaea errichtet Pilotanlage gemeinsam mit Engie, Storengy und John Cockerill auf dem Gelände des Kalk- und Zementherstellers Carmeuse in Belgien. Die europäische Industrie unternimmt zunehmend Anstrengungen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren. So werden wasserstoffbasierte Stahlwerke angekündigt oder Biokohle zur Dekarbinisierung der Metallurgie-Branche hergestellt. Jetzt gibt es eine weitere Initiative des Kalk- und Zemetherstellers Carmeuse […] (www.cleanthinking.de) weiter

BayWa fährt 2020 Rekordergebnis ein

3.3.2021 - Der BayWa-Konzern hat 2020 trotz Corona operativ ein Rekordergebnis erzielt. Das Unternehmen kündigte zudem eine höhere Dividende an. <img width='800' height='600' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Eine Biogasanlage mit Fermenter unter blauem Himmel.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BayWa AG</div> (www.solarserver.de) weiter

Der Wahrheit verpflichtet

3.3.2021 - Kamala Harris – Meine Geschichte – Die Autobiografie der ersten Vize-Präsidentin der USA. Sie ist die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Bloom Biorenewables: Moleküle aus Pflanzen als Erdöl-Ersatz überzeugt Investoren

23.2.2021 - Der europäische Ableger von Breakthrough Energy Ventures und Beyond Black investieren in das Schweizer Cleantech-Startup. Bloom Biorenewables will Unternehmen weltweit eine Alternative zu erdölbasierten Produkten liefern. Dabei entwickelt das Schweizer Cleantech-Startup eine Technologie zur Herstellung von Biokraftstoff und Biomasse auf Basis pflanzlicher Moleküle. Diese Produkte dienen als Alternative zu Erdöl in Kosmetika, Textilien oder Lebensmitteln. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Bloom Biorenwables: Moleküle aus Pflanzen als Erdöl-Ersatz überzeugt Investoren

23.2.2021 - Der europäische Ableger von Breakthrough Energy Ventures und Beyond Black investieren in das Schweizer Cleantech-Startup. Bloom Biorenowables will Unternehmen weltweit eine Alternative zu erdölbasierten Produkten liefern. Dabei entwickelt das Schweizer Cleantech-Startup eine Technologie zur Herstellung von Biokraftstoff und Biomasse auf Basis pflanzlicher Moleküle. Diese Produkte dienen als Alternative zu Erdöl in Kosmetika, Textilien oder Lebensmitteln. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Maersk bringt erstes kohlenstoffneutrales Linienschiff schon 2023 – nicht erst 2030

22.2.2021 - A.P. Moller – Maersk setzt auf Dual-Fuel-Antrieb mit E-Methanol oder Bio-Methanol. Die große Containerschiff-Reederei A.P. Moller – Maersk will die Bemühungen zur Dekarbonisierung des Schiffsbetriebs beschleunigen. Schon 2023 soll nun das erste kohlenstoffneutrale Linienschiff verfügbar sein. Ursprünglich war dies erst für das Jahr 2030 vorgesehen. Hintergrund für das zusätzliche Engagement ist die steigende Kundennachfrage nach […] (www.cleanthinking.de) weiter

Franz Alt: Ist Biosprit umweltfreundlich oder umweltschädlich?

22.2.2021 - Transparenz TV | Montag, 22.02.2021 | 20:30 Uhr Falsche Umweltversprechen sind die neueste Mode, den Umbau […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wissenschaftler untersuchen Wälder in Nordrhein-Westfalen

20.2.2021 - Neues Projekt zum Zusammenhang von Biodiversität und Kohlenstoffspeicherung (oekonews.at) weiter

Heizungsmarkt 2020: 79 Prozent weiterhin fossil

19.2.2021 - <img width='1724' height='1149' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Die Grafik zeigt die Marktanteil verschiedener Technologien über den Verlauf von 10 Jahren' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BDH</div>Biomassekessel haben ihren Marktanteil 2020 verdoppelt. Auch Wärmepumpen und Solarthermie legten deutlich zu. Doch fast 4 von 5 neu installierten Kesseln verbrennen weiter­hin fossile Energien – den fossilen Stromanteil für Wärmepumpen noch nicht mitgerechnet. (www.solarserver.de) weiter

Gesunde Ernährung für 10 Milliarden Menschen im Einklang mit Natur und Umwelt

19.2.2021 - Hamburger Umweltinstitut fordert: Ein Neues Bio Der jetzige Bio-Begriff ist über 100 Jahre alt. Wesentliche Reformen […] (www.sonnenseite.com) weiter

EEG 2021 kein Problemlöser

18.2.2021 - Die Rahmenbedingungen für eine wirtschaftliche Betreibung von Biogasanlagen in Baden-Württemberg werden vom neuen Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG) nicht verbessert. (www.enbausa.de) weiter

Origin Materials entwickelt CO2-negative Materialien auf Basis von Holzresten

18.2.2021 - Technologie von Origin Materials etwa zur Herstellung von PET ist eine mögliche Alternative zu Biokunststoffen. Das kalifornische Cleantech-Unternehmen Origin Materials hat sich ein gewaltiges Ziel gesteckt: Es möchte den Übergang der Welt zu nachhaltigen Materialien ermöglichen. Dazu hat es eine Plattformtechnologie entwickelt. die fossile Ressourcen wie Erdöl durch reichlich vorhandene Quellen wie etwa Holzreste ersetzen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Naturschutz-Projekte

18.2.2021 - Zehn Mal mehr biologische Vielfalt vom Bahnhof bis zur Küste Das Bundesumweltministerium und das Bundesamt für […] (www.sonnenseite.com) weiter

Clean Planet Energy: Cleantech-Startup macht aus Plastikabfall nachhaltigeres Kerosin

17.2.2021 - Flugzeugtreibstoff Clean Planet Air des britischen Cleantech-Unternehmens soll CO2-Emissionen um 75 Prozent reduzieren. Das britische Cleantech-Unternehmen Clean Planet Energy hat eine Pyrolyse-Technologie entwickelt, mit der nicht-recyclebarer Plastikabfall zu Flugzeug-Treibstoff gewandelt werden kann. Mit der Lösung, die an die Technologie des Dresdener Cleantech-Startups Biofabrik erinnert, strebt Clean Planet Energy an, ab 2027 pro Jahr mehr als […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues tragbares Gerät verwandelt den Körper in eine Batterie

15.2.2021 - Forscher der University od Colorado Boulder haben ein neues, kostengünstiges tragbares Gerät entwickelt, das den menschlichen Körper in eine biologische Batterie verwandelt. (oekonews.at) weiter

Diskreditierung von Biomasse ist falscher Weg

13.2.2021 - Medienkampagnen ignorieren nachhaltige Waldbewirtschaftung (oekonews.at) weiter

Aleph Farms zeigt erstes Ribeye-Steak auf Basis von Rinderzellen

10.2.2021 - Israelisches Cleantech-Startup nutzt einzigartige Biodruck-Technologie zur Kultivierung von Clean Meat. Fleischliebhaber lieben ein gutes Ribeye-Steak – demnächst womöglich auch mit reinem Gewissen. Denn dem israelischen Cleantech-Startup Aleph Farms ist es jetzt erstmals gelungen, ein aus Rinderzellen kultiviertes Steak zu produzieren. Generell gilt Clean Meat als wichtige Zukunftstechnologie, um dem wachsenden, weltweiten Fleischbedarf unter dem Blickwinkel […] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreich: Mittel für „Raus aus Öl und Gas“-Förderung aufgestockt

9.2.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist die Produktion von Hackschnitzeln im Wald. Durch die „Raus aus Öl und Gas“-Förderung boomen Holzkessel in Österreich.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Österreichischer Biomasse-Verband </div>Der Österreichische Biomasse-Verband begrüßt die Förderoffensive „Raus aus Öl und Gas“. Der Absatz von Holzkesseln boomt und die Holzkessel-Industrie erwartet durch die Aufstockung der Förderkontingente einen Beschäftigungsschub. (www.solarserver.de) weiter

Deutscher Heizungsmarkt 2020: Biomassekessel legen deutlich zu

5.2.2021 - <img width='1200' height='945' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Balkendiagramm. Deutscher Heizungsmarkt hat 2020 kräftig zugelegt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: BDH </div>Der deutsche Heizungsmarkt ist im Jahr 2020 um 13 Prozent gewachsen. Besonders stark stieg der Absatz von Biomassekesseln an. Der gute Absatz von Wärmeerzeugern in Deutschland, aber auch in Polen konnte die Umsatzeinbrüche der deutschen Heizungsindustrie in Frankreich, Italien, Spanien und UK kompensieren. (www.solarserver.de) weiter

Bundesforste und Umweltdachverband schließen Partnerschaft für Wald der Zukunft

5.2.2021 - Neue Kooperation als 'Think Tank' für zukunftsweisende Natur- und Umweltthemen - Nachhaltige Waldbewirtschaftung für Biodiversität - Gemeinsame Position zum Wald der Zukunft (oekonews.at) weiter

BEG-Förderung: Anschluss an ein Wärmenetz als Einzelmaßnahme förderfähig

4.2.2021 - <img width='600' height='413' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist den Anschluss eines Gebäudes an ein Nahwärmenetz. Dieses wird in der BEG-Förderung Einzelmaßnahmen unterstützt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: FNR/Stelter</div>Laut Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) bietet die neue BEG-Förderung Einzelmaßnahmen die Gelegenheit Wärmenetze in Bioenergiedörfern, Städten oder Stadteilen zu verdichten. Kunden erhalten bis zu 50 % der Kosten vom Bund erstattet. (www.solarserver.de) weiter

Baustart für modernes Biomasseheizkraftwerk in Krems

4.2.2021 - Ab 2023 Ökostrom für 15.000 Haushalte und Naturwärme für bis zu 30.000 Haushalte in der Region (oekonews.at) weiter

Wie sieht die klimafitte Donauinsel 2021 aus?

2.2.2021 - Neue Teiche und Biotope, coole Sitz- und Aussichtsmöglichkeiten, Hitze-robuste Bäume, Inselschafe und Klima-Gärten mittels EU-Projekt (oekonews.at) weiter

Natürliche Folie hält Lebensmittel frisch

2.2.2021 - Forscher des VTT Technical Research Centre of Finland haben eine Biofolie entwickelt, die sich wie moderne […] (www.sonnenseite.com) weiter

USA: Ölmultis suchen Biotreibstoff-Allianz gegen E-Mobilität

1.2.2021 - Landwirte und Ethanolproduzenten zeigen kalte Schulter (oekonews.at) weiter

Kellerdeckendämmung LINITHERM PAL KD BioZell® mit ökologischer Oberflächenbeschichtung auf mineralischer Basis

1.2.2021 - (www.enbausa.de) weiter

Vow Asa erzeugt Biogas und Biokohle für Stahlhersteller ArcelorMittal in Luxemburg

28.1.2021 - Cleantech-Unternehmen und Stahlgigant integrieren Biomasse-Pyrolyse in Luxemburger Stahlwerk. Das Cleantech-Unternehmen Vow ASA integriert eine Biomasse-Pyrolyse der Tochtergesellschaft ETIA in eines der Stahlwerke des führenden Stahl- und Bergbauunternehmens ArcelorMittal in Luxemburg. Ziel der Kooperation ist es, die CO2-Emissionen bei der Stahlherstellung durch Nutzung von Biogas und Biokohle aus Abfällen zu reduzieren. Heute gab das börsennotierte Unternehmen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energien in der EU-Stromerzeugung erstmals Nummer EINS

28.1.2021 - 2020 liegen Solar, Wind, Biomasse und Co. erstmals klar vor Kohle und Gas im Strombereich. eine eindeutige Entwicklung (oekonews.at) weiter

Klima: Junge Menschen und biodynamische Landwirtschaft wirken zusammen

28.1.2021 - Eine Erde, auf der es sich noch lange leben lässt (oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien überholen Gas und Kohle in der EU-Stromerzeugung

25.1.2021 - Im Jahr 2020 lieferten Wind- und Solaranlagen sowie Wasserkraft und Biomasse 38 Prozent des EU-Stroms. Das […] (www.sonnenseite.com) weiter

Agora: Erneuerbare liefern 38 Prozent der EU-Stromerzeugung

25.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Grafik 38,2 mit Europaflaggen-Design' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Agora Energiewende</div>Im Jahr 2020 lieferten Wind- und Solaranlagen sowie Wasserkraft und Biomasse 38 Prozent des Stroms in den EU-Staaten. Das zeigt eine Analyse von Ember und Agora Energiewende. (www.solarserver.de) weiter

Übernehmen Bioreaktoren unsere Ernährung?

24.1.2021 - Die industrielle Landwirtschaft gerät immer stärker unter Druck. Zunehmende ökologische Schäden, das Leiden der Nutztiere und […] (www.sonnenseite.com) weiter

Grüner Wasserstoff in Schweden: Vattenfall und Preem planen großtechnische Produktion

21.1.2021 - <img width='1200' height='800' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Raffinerie von Preem, in einer solchen soll grüner Wasserstoff in Schweden produziert werden.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Preem</div>Vattenfall und der schwedischen Kraftstoff-Produzent Preem prüfen derzeit die Möglichkeiten, eine Elektrolyseanlage in der Lysekil-Raffinerie mit einer Leistung von 200 bis 500 MW zu errichten, um fossilfreien Wasserstoff für die Biokraftstoffproduktion zu erzeugen. (www.solarserver.de) weiter

Heimische Biomasse sichert Wärme- und Stromversorgung

20.1.2021 - Installierte Leistung entspricht 39 Mal AKW Zwentendorf (oekonews.at) weiter

Robin Wood fordert schnelles Aus für Kraftstoffe aus Pflanzenölen

19.1.2021 - <img width='540' height='405' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Straße in einer Palmölplantage in den Tropen, wo einzigartige Wälder zerstört werden, um Kraftstoffe aus Pflanzenölen bereitzustellen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Robin Wood / F. Otten</div>Die Naturschutzorganisation kritisiert, dass Diesel aus Palm- und Sojaöl eine extrem schlechte Klimabilanz aufweist und zu einem dramatischen Artensterben sowie dem Verlust von Biodiversität führt. (www.solarserver.de) weiter

BtX energy: Schlüsselfertige Komplettlösung für regionalen Wasserstoff aus Biomasse

19.1.2021 - <img width='1200' height='652' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine schlüsselfertige Anlage für regionalen Wasserstoff aus Biomasse.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: BtX energy</div>Das Unternehmen BtX energy bietet Wasserstoffproduktionsstätten für Biogasanlagen an. Ziel ist es, anhand der Region Hof gemeinsam mit den regionalen Playern ein Beispielkonzept für die Erzeugung und die Nutzung grünen Wasserstoffs aufzulegen, das anschließend national adaptiert werden kann. (www.solarserver.de) weiter

Wasserelektrolyse von Thyssenkrupp: Erstes Projekt in Kanada

18.1.2021 - <img width='1200' height='951' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Grafik, die schematisch die Einbindung der Wasserelektrolyse von Thyssenkrupp in das Energiesystem zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Grafik: Thyssenkrupp</div>Im kanadischen Québec soll eine Elektrolyse-Anlage zur Gewinnung von grünem Wasserstoff mit 88 Megawatt Leistung entstehen. Der grüne Wasserstoff wird mit Strom aus Wasserkraft erzeugt und soll zur Herstellung von Biokraftstoffen verwendet werden. (www.solarserver.de) weiter

Spanien: Biomasseprojekte für 900.000 Menschen

16.1.2021 - Spanischer Biomasseverband AVEBIOM schlägt spanischer Regierung zwei Projekte vor, um 900.000 Menschen mit erneuerbarer Wärme und Biomasse zu versorgen (oekonews.at) weiter

Jahrbuch für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft 2020 wurde vorgestellt

15.1.2021 - Expertinnen und Experten diskutierten den Zusammenhang von Biodiversität und Gesundheit (oekonews.at) weiter

Umweltstandard für Solarparks

15.1.2021 - Der Flächenverbrauch für Photovoltaik-Freiflächenanlagen ist durchaus mit Naturschutz und Biodiversität in Einklang zu bringen. Doch ein […] (www.sonnenseite.com) weiter

Google Ventures investiert Millionen in Fleisch aus Luft-Startup Air Protein

13.1.2021 - Cleantech-Startup Air Protein kombiniert die Bestandteile der Luft mit Wasser und Mineralien, um probiotisch Nährstoffe herzustellen. Das kalifornische Cleantech-Startup Air Protein hat prominente Investoren gewonnen: Neben dem VC-Arm von Google investiert auch der weltgrößte Händler von Agrarrohstoffen, Archer-Daniels-Midland, in das junge Unternehmen. Die erste große Finanzierungsrunde spült 32 Millionen US-Dollar in die Kassen von Air […] (www.cleanthinking.de) weiter

Weniger Kunststoff im Biomüll, weniger Mikroplastik in der Umwelt

13.1.2021 - Künftig dürfen Bioabfälle vor der Behandlung nicht mehr als 0,5 Prozent Fremdstoffe enthalten. Diese neue Obergrenze […] (www.sonnenseite.com) weiter

Viessmann und Wodtke kooperieren bei Pelletheizungen

12.1.2021 - <img width='800' height='597' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Inneneinrichtung mit Sofa, Industriefenstern und einem Holzpelletofen.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: wodtke GmbH</div>Die Heizungsgruppe Viessmann hat mit dem Holzpelletspezialisten Wodtke eine Kooperation geschlossen. Viessmann will damit das Biomassegeschäft ausbauen. (www.solarserver.de) weiter

Great Green Wall: 10 Milliarden für biologischen Vielfalt in der Sahelzone

12.1.2021 - Grüne Arbeitplätze, Biodiversitätsfonds und mehr - Kursänderung als Chance (oekonews.at) weiter

BEE: Ausschreibungsdesign kontraproduktiv für EE-Ausbau

11.1.2021 - <img width='800' height='533' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Dunkle Wolken über Stromtrassen' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: stock.adobe.com / Chalabala</div>Das Ausschreibungsdesign im neuen EEG 2021 verhindert das Erreichen der Ausbauziele für erneuerbare Energien. So wird künftig neben Nachteilen für PV-Gewerbedächer und Bioenergie bei Unterdeckung der Ausschreibungen das Volumen der Windenergie neuer Projekte gekürzt, kritisiert der Bundesverband Erneuerbare Energie. (www.solarserver.de) weiter

Wie wollen wir wirtschaften und produzieren?

11.1.2021 - Die Kläranlage wird zur Gemüsefarm, aus Abfällen zurückgewonnene biobasierte Stoffe verhindern in Lebensmittelverpackungen oxidativen Verderb oder liefern auf Funktionstextilien wasserabweisende Schichten, die weder Mensch noch Umwelt belasten. (oekonews.at) weiter

Ein Jahr Türkis-Grün: Eine Zwischenbilanz zu Umwelt- und Energiethemen

8.1.2021 - Große Versprechungen, große Erwartungen - und großer Nachholbedarf bei Klima- und Artenschutz - Ökosozial umsteuern, Energie sparen, Aktionspläne für Biodiversität und Bodenschutz umsetzen (oekonews.at) weiter

SARS-CoV-2: Bioinformatiker entdecken eine neue Schwachstelle des Virus

6.1.2021 - Die Suche nach wirksamen antiviralen Mitteln gegen das neue Coronavirus läuft auf Hochtouren. Mit einem neuartigen Ansatz haben Tübinger Bioinformatiker nun eine Schwachstelle des Virus entdeckt, die für die Wirkstoffentwicklung genutzt werden könnte. (oekonews.at) weiter

Biodiversitäts-Kollaps im östlichen Mittelmeer

6.1.2021 - Die meisten heimischen Arten sterben regional aus, während sich eingeführte tropische Arten rasch vermehren (oekonews.at) weiter

Geschäftsmodelle für Bioenergiedörfer

6.1.2021 - Transferplattform energiewendedörfer.de zeigt Post-EEG-Perspektiven auf. Mit dem Portal energiewendedörfer.de stellen die Universität Kassel und die Georg-August-Universität […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wärtsilä liefert zwei große Biogasaufbereitungsanlagen nach Dänemark

5.1.2021 - <img width='1200' height='737' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist eine Biogasaufbereitungsanlage in Korskro, die den neuen Biogasaufbereitungsanlagen in Kvaers und Kong ähneln.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Nature Energy, Claus Haagensen</div>Dänemark nutzt heute schon zu 20 Prozent Biomethan in seinem Gasnetz. Zwei neue große Biogasaufbereitungsanlagen sollen ab dem Jahr 2022 den Anteil von Biomethan im Netz weiter steigern. (www.solarserver.de) weiter

Projekt WeMetBio: Stromspeicherung durch CO2-Kreislaufwirtschaft

4.1.2021 - <img width='1200' height='647' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein symbolisches Bild zur CO2-Kreislaufwirtschaft auf der Basis von Windenergie.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Mediaparts - stock.adobe.com</div>Forscherinnen und Forscher der BTU und der Hochschule Flensburg arbeiten im Projekt WeMetBio an einem Verfahren, CO2 zur Erzeugung von Methan aus Wasserstoff einzusetzen. Der Wasserstoff soll durch Windenergieüberschüsse bereitgestellt werden. (www.solarserver.de) weiter

Negativ-Emission: Biokohle von Carbo Culture auf Marktplatz Puro Earth

4.1.2021 - Cleantech-Startup Carbo Culture packt 3,2 Tonnen Kohlendioxid in jede Tonne Biokohle, die in Böden eingebracht werden kann. Es gibt weltweit eine Reihe von Cleantech-Startups, die daran arbeiten, die perfekte Biokohle herzustellen, die einerseits die obersten Bodenschichten verbessert, und andererseits möglichst viel Kohlendioxid sicher, langfristig und möglichst preisgünstig bindet. Auch das kalifornisch-finnische Startup Carbo Culture befasst […] (www.cleanthinking.de) weiter

Geschäftsmodelle für Bioenergiedörfer

3.1.2021 - Transferplattform energiewendedörfer.de zeigt Post-EEG-Perspektiven auf (oekonews.at) weiter

Lokal angepasste Konzepte für die Vielfalt der Waldbewirtschaftung in Europa

30.12.2020 - Europas Wälder müssen heute viele Funktionen gleichzeitig erfüllen. Wer Holz nutzt und die Biodiversität fördert, deckt […] (www.sonnenseite.com) weiter

Der schnellste Corona-Test der Welt kommt aus Wien

26.12.2020 - Eine neuartige Bio-Chip-Technologie kann extrem kleine Zahlen von Viren verlässlich nachweisen – und das in bisher unerreichter Schnelligkeit. (oekonews.at) weiter

Die Zeit zu Handeln ist gekommen

25.12.2020 - Naturhistorisches Museum Wien ruft zum Beitritt zum weltweiten Bündnis für Biodiversität auf (oekonews.at) weiter

Neue Energieumwandlungsschicht für Biosolarzellen

25.12.2020 - Fotosynthese-Proteine können Lichtenergie in andere Energieformen umwandeln. Diese Technik wollen Forscherinnen und Forscher auch für die […] (www.sonnenseite.com) weiter

Remilk zu Käse: Israelisches Startup hat die Formel für tierfreie Milchproteine

23.12.2020 - Milchalternative auf Basis mikrobieller Fermentation kann wie gewöhnliche Milch verarbeitet werden – Hochland beteiligt sich an Finanzierungsrunde. Dem Cleantech-Startup Remilk aus Israel ist es gelungen, Milch auf Basis tierfreier Milchproteine herzustellen. Das Verfahren der mikrobiellen Fermentation ähnelt der Möglichkeit, Fleisch im Bioreaktor auf Basis von Stammzellen zu züchten. Vorteil der Fake-Milch: Im Gegensatz zu pflanzlichen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Hilft der Energiewende: Mikrobe des Jahres 2021

23.12.2020 - <img width='800' height='525' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Bild der Mikrobe des Jahres unter Elektronenmikroskop' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Andreas Klingl, München</div>Die Mikrobe des Jahres produziert Biogas – und könnte damit einen Beitrag zur Energiewende leisten: Methanothermobacter. Die Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM) erklärte den Einzeller zur Mikrobe des Jahres 2021. (www.solarserver.de) weiter

O Bio-Baum, o Bio-Baum

21.12.2020 - DIE UMWELTBERATUNG informiert über Bio-Christbäume und wo es sie zu kaufen gibt. (oekonews.at) weiter

Gute Vorsätze für 2021: 74 Prozent wollen klimafreundlicher konsumieren

19.12.2020 - LichtBlick-Umfrage: Müllvermeidung, Energiesparen und Umstieg auf Bio-Lebensmittel im Fokus. Fast jeder Zehnte plant Wechsel zu Ökostrom. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Vow ASA will Metallurgie-Industrie dekarbonisieren

18.12.2020 - Norwegisches Cleantech-Unternehmen Vow ASA bringt Bündel von Technologien, um CO2-Emissionen zu reduzieren. Das kleine Cleantech-Unternehmen Vow ASA aus Norwegen, baut eine innovative Biogasanlage auf Basis einer Pyrolyse-Technologie, um Biokohle für die Metallurgie-Industrie herzustellen. Dazu werden Biomasse-Abfälle, also etwa Holzreste aus dem Wald oder von Sägewerken, von der Waldbesitzer-Vereinigung Viken Skog genutzt. Der so erzeugte Kohlenstoff […] (www.cleanthinking.de) weiter

EU, Global Wildlife Conservation und Leonardo DiCaprio starten Initiativen zum Schutz der Artenvielfalt

17.12.2020 - System zur schnellen Reaktion auf aufkommende Bedrohungen der Biodiversität sowie Sicherung des Virunga-Nationalparks im Fokus (oekonews.at) weiter

Anteil der erneuerbaren Energien in 2020: Gut 46 Prozent des Stromverbrauchs abgedeckt

14.12.2020 - <img width='482' height='291' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist ein Balkendiagramm, das den Anteil der erneuerbaren Energien in 2020 zeigt.' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Quelle: BDEW/ZSW </div>Windenergie, Photovoltaikstrom und Biomasse haben dieses Jahr fast die Hälfte des Strombedarfes in Deutschland geliefert. Das lag jedoch weniger am Zubau von Erzeugungsanlagen als an der Corona bedingten Abnahme des Gesamtverbrauches und günstigen Wetterverhältnissen. (www.solarserver.de) weiter

Biogas als zentraler Baustein für den Umbau des Energiesystems

14.12.2020 - Klimaaktiv-Biogaskongress versammelt über 200 interessierte TeilnehmerInnen (oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Bündnis für Solarkraftwerke als Biotope

11.12.2020 - <img width='800' height='531' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Feuchtbiotop - im Hintergrund Solar-Freiflächenanlage' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Green City AG</div>Eine Interessengemeinschaft aus Mittelfranken will Artenvielfalt und solare Stromerzeugung enger miteinander verzahnen. Es geht um Biodiversität auf PV-Freiflächenanlagen. (www.solarserver.de) weiter

Nahwärme mit mobiler Bioenergie für Hannover

11.12.2020 - <img width='800' height='592' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zwei Personen an einem Stadtmodell' style='display: block; margin: auto; margin-bottom: 5px;max-width: 100%;' /><div>Foto: Martin Bargiel</div>Ein neuer Stadtteil in Hannover erhält von Enercity ein Nahwärmenetz mit einer mobilen Heizstation, die Holz-Pellets nutzt. Die Stadtwerke wollen zunehmend Wärme CO2-neutral ins Fernwärmenetz integrieren. (www.solarserver.de) weiter

Klimawandel verschlimmert Biodiversitätsschwund

8.12.2020 - Studie: Revidierte Ziele für biologische Vielfalt nach 2020 müssen Erderwärmung berücksichtigen Das Erreichen einer Vielzahl bestehender […] (www.sonnenseite.com) weiter

Aus "Zukunft Erdgas" wird "Zukunft Gas"

7.12.2020 - Zukunft Erdgas, die Brancheninitiative der deutschen Gaswirtschaft, heißt künftig „Zukunft Gas“. Damit unternimmt die Initiative einen weiteren Schritt in die Zukunft. Denn schon jetzt sind alle gasförmigen Energieträger – von Erdgas über Biogas bis Wasserstoff – Ziel ihrer Arbeit. (www.enbausa.de) weiter

#FlattenTheCurve: Biodiversitätsrat präsentiert Barometer zur Biodiversitätspolitik in Österreich

5.12.2020 - Die Krise des Biodiversitätsverlustes hat nicht an Dynamik verloren: Die Vielfalt der Arten und Ökosysteme nimmt weltweit und insbesondere auch in Österreich weiterhin drastisch ab, eine Trendumkehr ist noch in weiter Ferne. (oekonews.at) weiter

Mehr Vogelarten machen Menschen in Europa genauso zufrieden wie höheres Einkommen

5.12.2020 - Eine hohe biologische Vielfalt in der näheren Umgebung ist für die Lebenszufriedenheit genauso wichtig wie das […] (www.sonnenseite.com) weiter

Generationendenken für die Zukunft mit Einsatz für Biodiversität

3.12.2020 - Trumer Privatbrauerei fördert Biodiversität im Naturschutzgebiet in Obertrum am See (oekonews.at) weiter

Studie zeigt Nachholbedarf im Bereich Biodiversität

3.12.2020 - Mehr als drei Viertel der weltweit größten Unternehmen berichten nicht über Risiken durch Biodiversitätsverlust. Zu diesem Ergebnis kommt die KPMG Studie „The Time has come“. (oekonews.at) weiter

Österreichs Erdölimporte erreichen ein Allzeithoch

2.12.2020 - Anteil Erneuerbarer stagniert - heimische Bioenergie bietet Lösungen (oekonews.at) weiter

Keine EEG-Umlage mehr bei der Wasserstofferzeugung

1.12.2020 - Jetzt ist es offiziell: Erzeuger von grünem Wasserstoff brauchen keine EEG-Umlage mehr zu zahlen. Auch Betreiber von innovativen Verfahren, wie der Pyrolyse oder dem miniaturisiertem Steam-Reforming profitieren in Form einer besonderen Ausgleichsregelung (nur 15% der EEG-Umlage), wenn anstelle grünen Stroms grüne Gase, wie Biogas, Klärgas oder Grubengas, als Rohstoff eingesetzt werden. (www.enbausa.de) weiter

Greenpeace, SPAR, BIO AUSTRIA und Berglandmilch fordern gemeinsam Aus für EU-Mercosur-Pakt

30.11.2020 - EU-Mercosur-Handelspakt wäre katastrophal für österreichische Landwirtschaft, KonsumentInnen und Umwelt (oekonews.at) weiter

Eingesperrte Algen liefern Wasserstoff

30.11.2020 - Lebende Mikrofabriken für die Energiewende Forscher des Bristol Max Planck Centre for Minimal Biology und des […] (www.sonnenseite.com) weiter

biogas20: Online-Kongress der Biogasbranche zu Biomethan und Zukunftsmärkten

28.11.2020 - Biogas20, der alljährliche Fachkongress rund ums Thema Biogas findet am 10. und 11. Dezember im Online-Format statt. (oekonews.at) weiter

Wirtschaft Neu Leben... Werner Krupitz

27.11.2020 - Werner Krupitz, Biologe und Geschäftsführer Artenreich OG #wirtschaftneuleben (oekonews.at) weiter

Wirtschaft Neu Leben... Michael Schauer

26.11.2020 - Michael Schauer Gewässerbiologe #wirtschaftneuleben (oekonews.at) weiter

5,33 ct/kWh – PV-Preis steigt bei EEG-Ausschreibung Wind/PV

24.11.2020 - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat heute die Ergebnisse der gemeinsamen EEG-Ausschreibung für Photovoltaik- und Windenergieanlagen an Land und der technologiespezifischen Ausschreibung für Biomasse bekannt gegeben. Der PV-Preis ist gegenüber der Oktoberausschreibung leicht gestiegen. (www.solarserver.de) weiter

DUH: EEG-Novelle für Neuausrichtung der Bioenergie nutzen!

23.11.2020 - Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) fordert, die aktuelle Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) für eine Neuausrichtung der Bioenergieförderung zu nutzen. (www.solarserver.de) weiter

Wirtschaft Neu Leben... Isabell Riedl

21.11.2020 - Isabell Riedl ist Biologin und Nachhaltigkeitsbeauftragte bei der Werner Lambert GmbH #Wirtschaftneuleben (oekonews.at) weiter

Kreislaufwirtschaft: Carbios macht aus Textilabfällen klare PET-Flaschen

19.11.2020 - 42 Millionen Tonnen Textilabfälle können bislang mechanisch nicht effizient recycelt werden – Carbios-Technologie daher ein Durchbruch. Das französische Cleantech-Unternehmen Carbios, das eng mit Michelin kooperiert, hat einen wichtigen Durchbruch mit seiner auf Enzymen basierenden Recycling-Technologie erreicht. Demnach hat das Unternehmen erstmals Flaschen mit 100-prozentigem Anteil recycelter Terephthalsäure (rPTA) aus Textilabfällen mit einem hohen PET-Gehalt hergestellt. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues Merkblatt zu mikrobiologischem Bewuchs auf Fassaden

19.11.2020 - Wenn fünf Fachverbände ihre Kompetenzen bündeln, um eine gemeinsame Publikation zu erstellen, dann können von dem Ergebnis Architekten und Planer, Fachhandel, Handwerk und Auftraggeber in ganzer Breite profitieren, das wird deutlich beim neuen Merkblatt „Mikrobiologischer Bewuchs auf Fassaden – Algen und Pilze“. (www.enbausa.de) weiter

Fritz Wieninger aus Wien ist bester Biolandwirt

18.11.2020 - Beim diesjährigen CeresAward ist Fritz Wieninger bester Biolandwirt geworden. agrarheute, führende Fachmedienmarke im Agrarbereich aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, verlieh ihm den Sieg online. (oekonews.at) weiter

Greenpeace-Recherche: Gülletransporte verteilen gefährliche Erreger über die Republik

18.11.2020 - Verbreitung antibiotikaresistenter Keime ist Risiko für Heilung von Infektionen  Antibiotikaresistente Keime und Antibiotika gelangen mit belasteter […] (www.sonnenseite.com) weiter

G20 Konjunkturprogramme müssen Natur- und Klimaschutzlösungen voranstellen

17.11.2020 - Studie belegt zentrale Rolle naturbasierter Lösungen zur Bewältigung von Biodiversitätskrise, Klimawandel und Pandemien (oekonews.at) weiter

G20 Konjunkturprogramme müssen Natur- und Klimaschutzlösungen voranstellen

17.11.2020 - Studie belegt zentrale Rolle naturbasierter Lösungen zur Bewältigung von Biodiversitätskrise, Klimawandel und Pandemien. Im Vorfeld des […] (www.sonnenseite.com) weiter

Wälder warmer Klimazonen binden CO2 besser

12.11.2020 - Daten aus über 100 Ländern ausgewertet – Erzeugung von mehr Biomasse nachgewiesen In wärmeren Klimaregionen gelegene […] (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Finanzrahmen: Europaparlament konnte Verbesserungen durchsetzen

11.11.2020 - Klimaschutz und Biodiversität wurden im mehrjährigen EU-Finanzrahmen gestärkt (oekonews.at) weiter

„Biogas aus Mooren hat enorme Klimaschutzwirkung“

10.11.2020 - Neue Studien zu grünen Gasen Durch die kluge Nutzung von Moorflächen zur Produktion von Biogas lassen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Grünes Gas: Abfallverwertung ersetzt fossile Energieträger

9.11.2020 - An der TU Wien wird eine neue Prozesskette in Betrieb genommen, die biogene Abfallstoffe in wertvolle Energieträger umwandelt – umweltfreundlich und CO2-neutral. (oekonews.at) weiter

Methan-Plasmalyse-Verfahren: MOA Hotel Berlin heizt CO2-frei

5.11.2020 - <a href='https:/title='Methan-Plasmalyse-Verfahren: MOA Hotel Berlin heizt CO&lt;sub&gt;2&lt;/sub&gt;-frei' rel='nofollow'><img width='800' height='672' src='https:/class='webfeedsFeaturedVisual wp-post-image' alt='Zu sehen ist Graforce Graforce-Gründer und Geschäftsführer Dr. Jens Hanke, dessen Unternehmen das Methan-Plasmalyse-Verfahren entwickelt hat.' style='display: block; margin-bottom: 5px; clear:both;max-width: 100%;' link_thumbnail='1' srcset='https:/800w, https:/300w, https:/1024w, https:/768w, https:/1071w, https:/952w, https:/600w, https:/400w, https:/1300w' sizes='(max-width: 800px) 100vw, 800px' /></a>Das Berliner Technologieunternehmen Graforce hat das Methan-Plasmalyse-Verfahren entwickelt, um Kohlenstoff aus Erdgas zu entfernen. Ein Berliner Hotel setzt das Verfahren zu Heizen ein und stößt dadurch kein Kohlendioxid aus. Mit Biogas wird die Kohlendioxid-Bilanz sogar negativ. (www.solarserver.de) weiter

Neue Perspektiven für die Biogasbranche im Brennpunkt

4.11.2020 - Erstmaös rein virtuelle BIOGAS Convention (oekonews.at) weiter

Projekt kombiniert Biogasanlagen mit Batteriespeichern

2.11.2020 - Das Projekt 'BioBatSys' des Fraunhofer-Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) kombiniert Biogasanlagen mit Batteriespeichern, um neue Vermarktungswege zu eröffnen. Durch den Umbau des Energiesystems hin zu hohen Anteilen an erneuerbaren Energien steigt die Bedeutung von Energiespeichern. (www.enbausa.de) weiter

Heimliche Vögel in wilder Natur in Not

31.10.2020 - Neben dem Klimawandel steht die Biodiversität inzwischen auf der Verlustliste – in der Welt als Ganzes, […] (www.sonnenseite.com) weiter

Arzneimittelrückstände in der Umwelt

31.10.2020 - Viele Verbraucher*innen wissen nicht, dass sie zu diesem Umweltproblem beitragen. Schmerzmittel, Antibiotika, Blutdrucksenker oder Psychopharmaka: Rückstände […] (www.sonnenseite.com) weiter

Biogasanlagen mit Batteriespeichern

30.10.2020 - Das Projekt BioBatSys des Fraunhofer-Instituts für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) kombiniert Biogasanlagen mit Batteriespeichern. Dies soll das Strom-Wärme-System stützen und neue Vermarktungswege für Strom aus Biogas zu eröffnen. (www.solarserver.de) weiter

Mit PHA gegen das Plastik-Problem: Wie Bacardi 3.000 Tonnen einsparen will

29.10.2020 - Bakterien erzeugen Polyhydroxyalkanoate (PHA), woraus Danimer Scientific einen biologisch abbaubaren Plastik-Ersatz macht. Der Spirituosenhersteller Bacardi will bis 2023 die „nachhaltigste Spirituosenflasche der Welt“ auf Basis von PHA in die Regale bringen – und mit einem pflanzenbasierten Ersatz 3.000 Tonnen Einmal-Plastik einsparen. Pro Jahr. Was verhältnismäßig wenig klingt, kann einen gewaltigen Impact im Cleanthinking-Sinne haben: Viele […] (www.cleanthinking.de) weiter

Biogasanlagen mit Batteriespeichern kombinieren

28.10.2020 - Durch den Umbau des Energiesystems hin zu hohen Anteilen an erneuerbaren Energien steigt die Bedeutung von […] (www.sonnenseite.com) weiter

Biogas-Anlagenbetreiber fordert: „Gasnetz rasch auf Erneuerbare umrüsten“

27.10.2020 - Beim Besuch von BM Leonore Gewessler bei dem Biogaserzeuger EVM forderten die Vertreter von EVM eine rasche Umsetzung des Gaspakets von der Bundesregierung. (oekonews.at) weiter

Von der Leyen: Biologische Vielfalt steht im Mittelpunkt unserer Zukunft

27.10.2020 - Bei der Abschlussveranstaltung der Grünen Woche der EU hielt EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen ein Plädoyer für den Schutz der Artenvielfalt. (oekonews.at) weiter

Die ungewisse Zukunft der Ozeane

26.10.2020 - Studie analysiert die Reaktion von Planktongemeinschaften auf erhöhtes Kohlendioxid Marine Nahrungsnetze und biogeochemische Kreisläufe reagieren sehr […] (www.sonnenseite.com) weiter

Biodiversität und Klimawandel: Welche Ökosysteme haben höchste Priorität?

20.10.2020 - Wir befinden uns in einer doppelten ökologischen Krise: Klimawandel und Verlust der biologischen Vielfalt gehen Hand in Hand. (oekonews.at) weiter

GAP: Entscheidende Tage für Landwirtschaft, Umwelt und Klima

20.10.2020 - Aufweichen von Ökologisierung der Gemeinsamen Agrarpolitik zu befürchten - Klima- und Biodiversitätsziele der Kommissions-Strategien in GAP einbinden (oekonews.at) weiter

Emissionsfrei fliegen bis 2050

14.10.2020 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat zusammen mit der Industrie ein White Paper erstellt, wie der Flugverkehr bis 2050 Treibhausgas neutral werden soll. Dafür sei ein breiter Mix aus Batterien, Brennstoffzellen, Biokraftstoffen und neuen Gasturbinen nötig. (www.solarserver.de) weiter

Agro-Photovoltaik: Next2Sun kooperiert mit Total, bringt erste Anlage ans Netz

9.10.2020 - Next2Sun weiht kommerzielle Agro-PV-Anlage in Donaueschingen ein. Das Cleantech-Unternehmen Next2Sun ist der Vorreiter für sogenannte Agro-Photovoltaik-Anlagen in Deutschland. Dabei setzt der Gewinner des Deutschen Solarpreises 2020 auf eine Symbiose aus Landwirtschaft und erneuerbaren Energien – mit wachsendem Erfolg: In Frankreich kooperiert Next2Sun jetzt mit dem Energiekonzern Total Quadran. In Donaueschingen geht die erste kommerzielle Agrar-PV-Anlage […] (www.cleanthinking.de) weiter

Stössing: Mit Biomasse-Nahwärme zielstrebig zu mehr erneuerbarer Energie

7.10.2020 - Bioenergie NÖ errichtet die dritte Biomasse Nahwärmeanlage in Stössing (oekonews.at) weiter

Neuer European Circular Bioeconomy Fund: Investitionen in Transformation Europas zu einer nachhaltigeren Wirtschaft

7.10.2020 - Operativer Start des European Circular Bioeconomy Fund (ECBF), des ersten Venture-Fonds, der sich ausschliesslich der Bioökonomie und der zirkulären Bioökonomie in Europa widmet (oekonews.at) weiter

EU übernimmt Vorreiterrolle im Kampf gegen Artensterben

1.10.2020 - Die Europäische Union hat sich beim Biodiversitätsgipfel der Vereinten Nationen in New York verpflichtet, den Verlust […] (www.sonnenseite.com) weiter

PET-Recycler Carbios zieht auf Michelin-Gelände

1.10.2020 - Innovative Demonstrationsanlage von Carbios zum Recycling von Plastik entsteht ebenfalls am Michelin-Standort in Clermont-Ferrand. Michelin stärkt dem französischen Cleantech-Unternehmen Carbios weiter den Rücken. Erst im Juli beteiligte sich der Konzern via Michelin Ventures am innovativen PET-Recycler – gemeinsam mit L’Oreal trugen die strategischen Partner rund 3,9 Millionen Euro zu einer Kapitalerhöhung von 27 Millionen Euro […] (www.cleanthinking.de) weiter

Biofolie hält Lebensmittel achtmal länger frisch

30.9.2020 - Geschmack- und geruchlose Innovation zersetzt sich nach Gebrauch auf natürliche Art Eine neuartige Verpackungsfolie von Forschern […] (www.sonnenseite.com) weiter

„Bioplastik“ ist keine unbedenkliche Alternative zu herkömmlichen Kunststoffen

26.9.2020 - Laborstudie zur Toxizität von Produkten aus Biomaterialien Sogenanntes „Bioplastik“ gilt als umweltfreundliche Alternative zu konventionellen, erdölbasierten […] (www.sonnenseite.com) weiter

Newlight Technologies macht aus Methan und CO2 Plastik und Leder

25.9.2020 - Mit seinen Marken restore foodware und Covalent reduziert Cleantech-Unternehmen CO2-Emissionen. Das kalifornische Cleantech-Unternehmen Newlight Technologies stellt ein AirCarbon genanntes Material her, das zu Leder- oder Plastik-Produkten weiterverarbeitet werden kann. Dazu ließen sich die Gründer von natürlichen Vorgängen in den Ozeanen inspirieren. Das Besondere: Strohhalme oder Gabeln aus AirCarbon sind nicht nur biologisch abbaubar, sondern nehmen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Erste Anlage in Europa die kontinuierlich OME produzieren kann

24.9.2020 - Die Herstellung von OME als Alternative zum Dieselkraftstoff zeigen Ingenieure mit einer Demonstrationsanlage auf dem Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit der Technischen Universität München (TUM). Synthetische Kraftstoffe wie OME können CO2-Emissionen deutlich senken und zugleich die Verbrennung sauberer machen. (www.enbausa.de) weiter

Wirtschaft und Biodiversität in Einklang bringen

23.9.2020 - NABU und Boston Consulting Group stellen gemeinsame Studie zur Bedeutung der Biodiversität für die Wirtschaft vor […] (www.sonnenseite.com) weiter

BayWa will mehr nachhaltiges Biomethan

22.9.2020 - Die BayWa re übernimmt eine der größten Biomethananlagen in Deutschland und baut sie aus. Außerdem sollen mehr Abfälle und Stoffe zum Einsatz kommen, die künftig eine Anrechnung von Biomethan als nachhaltigen Kraftstoff ermöglichen. (www.solarserver.de) weiter

GLOBAL 2000-Klimareport: Steigende Treibhausgasemissionen im Burgenland

22.9.2020 - Hohes Verkehrsaufkommen, großer Anteil fossiler Heizungen sowie niedrige Sanierungsrate sind problematisch, Anstieg des Anteils erneuerbarer Energien und Biolandwirtschaft positiv zu werten. (oekonews.at) weiter

Sauberes Windelrecycling

22.9.2020 - Forscher des Austrian Centre of Industrial Biotechnology (acib) haben einen umweltfreundlichen Recyclingprozess für handelsübliche Windeln entwickelt. […] (www.sonnenseite.com) weiter

Methan für das Gasnetz mit Ökostrom und CO2

21.9.2020 - Deutsche und Schweizer Technologiepartner lassen in der Schweiz die größte Power-to-Gas-Anlage mit mikrobiologischer Methanisierung Europas entstehen. Sie will Ökostrom und CO2 aus der Müll- und Abwasserbehandlung nutzen. (www.solarserver.de) weiter

Schmack BioEnergie und Limeco realisieren Power-to-Gas-Anlage

21.9.2020 - Viessmann-Tochter Schmack BioEnergie und Limeco bauen industrielle Anlage im Kanton Zürich. Lange galten Power-to-Gas-Technologien als unwirtschaftlich, um die Energiewende voranzutreiben. Jetzt entsteht in der Schweiz die größte, industrielle Power-to-Gas-Anlage mit mikrobiologischer Methanisierung – und die Projektpartner wie der Energieversorger Limeco und die Viessmann-Tochter Schmack BioEnergie sind auch von der Wirtschaftlichkeit ihres Vorhabens überzeugt. Ende 2021 […] (www.cleanthinking.de) weiter

Methan für das Gasnetz mit Biostrom und CO2

21.9.2020 - Deutsche und Schweizer Technologiepartner lassen in der Schweiz die größte Power-to-Gas-Anlage mit mikrobiologischer Methanisierung Europas entstehen. Sie will Ökostrom und CO2 aus der Müll- und Abwasserbehandlung nutzen. (www.solarserver.de) weiter

Sauberes Windelrecycling

21.9.2020 - Forscher des Austrian Centre of Industrial Biotechnology (acib) haben einen umweltfreundlichen Recyclingprozess für handelsübliche Windeln entwickelt. (oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000-Klimareport: Steigende Treibhausgasemissionen in Salzburg

20.9.2020 - Niedrige Sanierungsrate und Verkehr als Probleme, hoher Anteil erneuerbarer Energien und von Biolandwirtschaft positiv. (oekonews.at) weiter

Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz: Große Enttäuschung in der Biogasbranche

18.9.2020 - Noch viel zu tun zum Thema Grünes Gas (oekonews.at) weiter

Biomasse-Anteil an der Stromerzeugung in Deutschland bei neun Prozent

17.9.2020 - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) weist auf die Bedeutung der Biomasse für die Strom- und Wärmeerzeugung in Deutschland in. Er fordert, dass Biogas und auf Erdgasqualität aufbereitetes Biomethan endlich vollumfänglich als erneuerbare Energie im Wärmesektor anerkannt werden müsse. (www.solarserver.de) weiter

Biomasse-Verband begrüßt EAG-Entwurf

17.9.2020 - Ausgestaltung von Details entscheidet über Erfolg oder Misserfolg (oekonews.at) weiter

IWO wird zum Institut für Wärme und Mobilität

16.9.2020 - Das Institut für Wärme und Oeltechnik (IWO), eine Institution der Mineralölbranche, richtet sich neu aus und erweitert sich thematisch auf Mobilität. Ziel ist es, die Nutzung von Biokraftstoffen und strombasierten synthetischen Kraftstoffen zu forcieren. Daher wird aus IWO nun das Institut für Wärme und Mobilität. (www.solarserver.de) weiter

Bio-Superkondensator lädt E-Autos in Minuten

12.9.2020 - Forscher der Texas A&M University (TAMU) haben einen neuen Superkondensator entwickelt, der elektrisch betriebene Autos binnen […] (www.sonnenseite.com) weiter

Rettung der Biodiversität: Forscher stellen ehrgeizigen Plan vor

12.9.2020 - Dem Aussterben von Tier- und Pflanzenarten könnte bis 2050 Einhalt geboten werden – indem man zwei […] (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik-Dachanlage für das Biomasseheizkraftwerk Pfaffenhofen

8.9.2020 - Für die Danpower Biomasse Pfaffenhofen GmbH hat der hannoversche Energiedienstleister enercity eine Photovoltaik-Anlage mit rund 390 Kilowatt Leistung installiert. 1.238 monokristallinen Modulen bedecken eine Dachfläche von rund 2.750 Quadratmetern. (www.solarserver.de) weiter

Mühle nutzt Photovoltaik, Solarthermie, Wärmepumpe und Wasserkraft

4.9.2020 - Die Stümper Mühle in Paderborn erhält eine Auszeichnung als Innovationsprojekt Klimaschutz. Die reaktivierte Mühle der Biohaus-Stiftung setzt gleich vier regenerative Technologien ein. (www.solarserver.de) weiter

Strom und Wärme aus Wirtschaftsdünger erhalten

31.8.2020 - Die Verwendung überschüssiger Gülle rückt die Energy Decentral in den Mittelpunkt der Aussteller aus der Biogasbranche. Die Messe für innovative Energieversorgung und nachhaltige Energieproduktion findet vom 9. bis 12. Februar 2021 parallel zur Euro Tier statt. (www.enbausa.de) weiter

BDEW fordert Fahrplan für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien

25.8.2020 - Die Bundesregierung plant für diesen Herbst eine Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Der BDEW fordert die Bundesregierung auf, darin einen Fahrplan für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien festzulegen. Ein jährlicher Zubau von 3,7 GW Windenergie an Land und 5 GW Photovoltaik sei notwendig. Der FVEE will den Fokus stärker als bisher auf die Bioenergie lenken. (www.solarserver.de) weiter

Österreichs Biopioniere schließen sich zusammen

25.8.2020 - Ein Bionetzwerk auf höchstem Niveau (oekonews.at) weiter

Schlüsseltechnologie für European Green Deal: EU investiert in Electrochaea

21.8.2020 - EU-Innovationsrat investiert 17,5 Millionen Euro in das biologische Methanisierungs-Verfahren des Münchener Cleantech-Startups. Es ist eine Art europäischer Ritterschlag für das Münchener Cleantech-Startup Electrochaea: Der EU-Innovationsrat investiert 17,5 Millionen Euro in die saubere Technologie des Unternehmens – und bezeichnet die biologische Methanisierung als „Schlüsseltechnologie für die Realisierung des European Green Deal“. Insgesamt hat der Europäische Innovationsrat […] (www.cleanthinking.de) weiter

Hazer startet einzigartiges, kohlenstoff-negatives Wasserstoff-Projekt

21.8.2020 - Australisches Cleantech-Unternehmen Hazer Group investiert mehr als zehn Millionen Euro in Demonstrationsanlage. Ein australisches Cleantech-Unternehmen, die Hazer Group, will Biogas aus einer Kläranlage stammt, zur Wandlung in Wasserstoff einerseits und Graphit andererseits nutzen. Dazu soll das firmeneigene Hazer-Verfahren eingesetzt werden. Vergangene Woche entschied Hazer über den Bau einer 10,3-Millionen-Euro teuren Demonstrationsanlage, dem Hazer Commercial Demonstration […] (www.cleanthinking.de) weiter

Biomethan aus Stroh: Verbio-Vorstand Sauter sorgt für Nachschub

21.8.2020 - Verbio produziert Biomethan als 50-Prozent-Bestandteil des Kraftstoffs CNG. Die globale Energie- und Verkehrswende braucht Lösungen wie diese: Die Verbio AG macht aus Stroh den Kraftstoff Biomethan, an Tankstellen besser bekannt als CNG. Der Vorstand des Leipziger Cleantech-Unternehmens, Claus Sauter, kämpft seit Jahren für diese Idee. Doch erst jetzt bessern sich die Rahmenbedingungen so, dass Verbio […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forstwirtschaft und Holznutzung sind Grundpfeiler für wirksamen Klimaschutz und Bioökonomie

21.8.2020 - Die Fortwirtschaft sieht sich mit der Holznutzung als Mitwirker am Klimaschutz. Deshalb will sie auf Kritik reagieren. Ein Teil ist die Tatsache, dass die Holzvorräte in Baden-württembergs Wäldern um jährlich 13 Prozent wachsen. Für die Wärmewände ist Holzenergie ein Ziel. (www.enbausa.de) weiter

Vielfältige Flora und Fauna mit Energiegewinnung verbinden

21.8.2020 - Freiflächen-Solaranlagen können sich zu artenreichen Biotopen entwickeln. Die Flächen zwischen den Kollektorreihen bieten Entwicklungsmöglichkeiten für eine vielfältige Flora und Fauna. Dazu sollten bei Planung und Betrieb einige Grundsätze beachtet werden. (www.enbausa.de) weiter

Solarthermieanlage als Biotop: Sonnenwärme von Blüh- und Bienenwiesen ernten

21.8.2020 - Solarthermie-Freiflächenanlagen entziehen über sehr lange Zeiträume die Flächen der intensiven Landwirtschaft. Dadurch kann sich eine enorme Artenvielfalt ausbilden. (www.solarserver.de) weiter

Bioenergie: Weltec Biopower integriert Nordmethan

21.8.2020 - Der Biogas- und Biomethan-Anlagenbauer Weltec bindet die Tochtergesellschaft Nordmethan enger an die Gruppe. Künftig treten beide Firmen unter einem Namen auf. (www.solarserver.de) weiter

Photovoltaik und BHKW: Lokale Strom- und Wärmeversorgung für Quartier „Hinter der Lieth“

21.8.2020 - Die Naturstrom AG und die Bürgerenergiegenossenschaft EnergieNetz Hamburg eG bieten den Bewohnern im Hamburger Quartier „Hinter der Lieth“ Mieterstrom an. Dieser stammt von Photovoltaik-Anlagen auf den Hausdächern und einem biogasbetriebenen Blockheizkraftwerk. (www.solarserver.de) weiter

WWF-Report präsentiert 110 neu entdeckte Arten aus Mekong-Region

21.7.2020 - Entdeckt wurden die neuen Arten 2018 und 2019 allesamt in der Mekong Region, die sich über Laos, Vietnam, Thailand, Myanmar und Kambodscha erstreckt und als Schmelztiegel der Biodiversität gilt. (www.sonnenseite.com) weiter

Bio-Kaffeekapseln aus dem Rohstoff SUN CIRCLE jetzt zweifach zertifiziert

8.7.2020 - Golden Compound: Entsorgung kann über den Heimkompost und über die Biotonne* erfolgen (www.sonnenseite.com) weiter

Aus Pflanzenabfällen entstehen High-Tech-Materialien

1.7.2020 - Mögliche Alternative zu Kohle und Erdöl: Team der Uni Hohenheim erforscht Bioraffinerie-Verfahren, die pflanzliche Biomasse in hochmoderne Kohlenstoff-Materialien umwandeln (www.sonnenseite.com) weiter

Schifffahrt künftig umweltfreundlicher unterwegs?

25.6.2020 - Umweltfreundliche Kraftstoffe für die Schifffahrt: biogene Beimischkomponenten (www.sonnenseite.com) weiter

Wie glaubwürdig sind E.ON und die Politik?

20.6.2020 - „Deutschland wird grüner: Bis zum 20. Juni, könnte sich die Bundesrepublik rein rechnerisch komplett mit Ökostrom versorgen. Das geht aus einer aktuellen E.ON Berechnung hervor. Damit steuern die Solar-, Wind-, Wasser- und Biomasseanlagen 2020 voraussichtlich bereits genug Energie bei, um unseren Bedarf für insgesamt 172 Tage vollständig aus Erneuerbaren zu decken – so viele wie nie zuvor“.  (www.sonnenseite.com) weiter

Fossile Brennstoffe vor dem Kollaps

5.6.2020 - Thinktank Carbon Tracker: Nachfrage bricht ein und Industrie droht Verlust von 25 Bio. Dollar (www.sonnenseite.com) weiter

Biodiversitätskrise: Expertinnen und Experten zeigen Handlungsoptionen auf

23.5.2020 - In dem Diskussionspapier „Globale Biodiversität in der Krise - Was können Deutschland und die EU dagegen tun?“ und in dem dazugehörenden Dokumentationsband zeigen die Autorinnen und Autoren auf, wie Deutschland und Europa reagieren sollten, um das gemeinsame Ziel zu erreichen, den Verlust an Biodiversität zu stoppen. (www.sonnenseite.com) weiter

„Nur was man kennt, möchte man auch bewahren“

23.5.2020 - Jana Wäldchen und ihr Team vom Max-Planck-Institut für Biogeochemie haben maßgeblich an der App Flora Incognita mitgearbeitet, die Pflanzenbestimmung wesentlich vereinfacht. Barbara Abrell sprach mit ihr, wie Artenkenntnis zur Artenvielfalt beiträgt, welche Pflanzenarten besonders bedroht sind und wie gebietsfremde Spezies einheimische Arten verdrängen. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschlands Natur ist in einem schlechten Zustand

22.5.2020 - Heute ist Internationaler Tag der biologischen Vielfalt. In Deutschland sind ein Drittel aller Arten in einem schlechten Zustand, wie ein Bericht zur Lage der Natur zeigt. Vor allem in der Agrarlandschaft geht es der Natur besorgniserregend schlecht. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche wollen beim Klimaschutz mit gutem Beispiel vorangehen, sich aber nicht persönlich einschränken

21.5.2020 - Das TechnikRadar 2020 zeigt: Biokunststoff und Biosprit aus Reststoffen finden Zuspruch, Laborfleisch und grüne Gentechnik werden abgelehnt. (www.sonnenseite.com) weiter

Europäische Kommission stellt Biodiversitätsstrategie vor

21.5.2020 - Zukünftig sollen 10 Prozent der Landesfläche unter striktem Schutz stehen - Für Umsetzung der Ziele will die EU viel Geld in die Hand nehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Gesunde Ernährung, sichere Produkte" nur mit weniger Fleischkonsum und Fleischproduktion möglich

20.5.2020 - Anlässlich der heutigen Kabinettssitzung fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) den Umbau der Tierhaltung anzugehen, dezentrale Schlachthöfe und Vermarktung aufzubauen, Importe von Futtermitteln zu reduzieren und den Einsatz sogenannter Reserveantibiotika zu verbieten sowie den Einsatz von Antibiotika zu minimieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Naturschutz bedeutet mehr Sicherheit vor Pandemien und mehr Klimaschutz

18.5.2020 - Die enge Verbindung zwischen dem Verlust Biologischer Vielfalt und dem Auftreten von Pandemien zeige mit beispielloser Klarheit die Folgen für die Menschheit, wenn intakte Lebensräume mit hoher Artenvielfalt weiter ungebremst zerstört würden. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesweites Bündnis setzt sich für mehr Biotonnen ein

14.5.2020 - Initiative „Aktion Biotonne Deutschland“ unterstützt Kommunen bei der Abfallberatung vor Ort (www.sonnenseite.com) weiter

Feste Zellulose soll künftig Plastik ersetzen

7.5.2020 - Chinesische Forscher entwickeln erstaunliche Alternative, die biologisch abbaubar ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarparks schaffen einen Mehrwert für Flora und Fauna

6.5.2020 - Die Möglichkeiten für eine erhöhte Biodiversität in modernen Solarparks sind groß (www.sonnenseite.com) weiter

Gefährliche Keime in der Gülle

22.4.2020 - Greenpeace-Analyse: Resistente Keime geraten mit Gülle aus Schweineställen in die Umwelt - Bessere Haltungsbedingungen würden Risiken durch Antibiotikaeinsatz mindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Börse KW 14/20: RENIXX pendelt um 600 Punkte ? Nordex und Vestas nach Aufträgen gefragt, Albioma gewinnt Ausschreibung, Canadian Solar sammelt 30 Mio. US-Dollar ein

6.4.2020 - (www.iwr.de) weiter

Vom Pflanzenrest zum Biotreibstoff

4.4.2020 - Sägespäne, Stroh oder Getreidespelzen mit nur einem Mikroorganismus möglichst effizient zu nachhaltigem Treibstoff umsetzen: Dazu haben UDE-Forscher einen wichtigen Beitrag geleistet. (www.sonnenseite.com) weiter

Nachfrage nach regionalen Erzeugnissen und Bio-Produkten im Aufwind

1.4.2020 - 20-Prozent-Ökolandbau-Ziel für 2030 wird erreichbar - Preis- und Kostendruck Hemmschuh für das weitere Wachstum. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesnetzagentur ändert Ausschreibungsprozedere und setzt Strafzahlungen aus

24.3.2020 - Wegen der Corona-Pandemie ändert die Behörde die Modalitäten für die laufenden Ausschreibungen für Photovoltaik-, Windkraft-, Biomasse und KWK-Anlagen. Die laufenden und ausstehenden Ausschreibungen sollen durchgeführt und die Bieter informiert werden, aber keine öffentliche Bekanntmachung der Zuschläge erfolgen. Auch soll ein Verfallen der bereits gewährter Zuschläge infolge der Corona-Pandemie vermieden werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Globaler Kohleausstieg: Nutzen überwiegt Kosten

24.3.2020 - Mit mehr als einem Drittel der weltweiten Emissionen ist die Kohleverbrennung nicht nur die wichtigste Einzelquelle von CO2, sondern beeinträchtigt auch in erheblichem Maß die öffentliche Gesundheit und die biologische Vielfalt. Trotzdem ist der weltweite Ausstieg aus der Kohleverbrennung nach wie vor eines der dicksten politischen Bretter. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel: Bundesforste pflanzen 1,8 Millionen neue Bäume für Österreich

17.3.2020 - Bundesforste forcieren Waldumbau – Hohe Biodiversität mit mehr als 40 Baumarten - 12 Mio. Euro für artenreiche, gesunde Mischwälder. (www.sonnenseite.com) weiter

Statement zum Kohleausstiegsgesetz: "Bundesrat hat Chancen der Bioenergie erkannt"

15.3.2020 - Als Bioenergieverbände begrüßen wir ausdrücklich die heutige Empfehlung des Bundesrats zum Kohleausstiegsgesetz und sehen darin weiteren Rückenwind für unsere Branche. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Welt ernähren, ohne den Planeten zu schädigen, ist möglich

3.3.2020 - Fast die Hälfte der derzeitigen Nahrungsmittelproduktion ist schädlich für unseren Planeten – sie führt zum Verlust biologischer Vielfalt, setzt den Ökosystemen zu und verschärft die Wasserknappheit. Kann das gutgehen, angesichts einer weiter wachsenden Weltbevölkerung? (www.sonnenseite.com) weiter

Fressen und gefressen werden

3.3.2020 - Biologische Vielfalt erhöht die Effizienz des Energieaustauschs im Grünland. (www.sonnenseite.com) weiter

So wird aus Stroh und Gras mehr Biogas

28.2.2020 - Projekt BioReSt: FH Münster entwickelt mit AGRAVIS regionale Vorbehandlungskonzepte für landwirtschaftliche Nebenprodukte. (www.sonnenseite.com) weiter

Regenrückhaltebecken bringen Artenvielfalt in den besiedelten Raum

27.2.2020 - Die weltweite Zunahme der Siedlungs- und Verkehrsfläche stellt eine der größten Herausforderungen für den Erhalt der biologischen Vielfalt dar. (www.sonnenseite.com) weiter

Kompostierbare Kunststoffe zersetzen sich bei der industriellen Kompostierung in 22 Tagen

26.2.2020 - Ziel der Studie war die Sammlung empirischer Daten zu der Frage, ob die Zersetzungsrate kompostierbarer Produkte ausreicht, um mit derzeitigen Verfahren der Bioabfallbehandlung kompatibel zu sein. (www.sonnenseite.com) weiter

Kompostierbare Kunststoffe zersetzen sich bei der industriellen Kompostierung in weniger als 22 Tagen

25.2.2020 - Ziel der Studie war die Sammlung empirischer Daten zu der Frage, ob die Zersetzungsrate kompostierbarer Produkte ausreicht, um mit derzeitigen Verfahren der Bioabfallbehandlung kompatibel zu sein. (www.sonnenseite.com) weiter

Raumwirksamkeit der Energiewende

23.2.2020 - Windkraft, Biomasse, Solarenergie – den Umbau der Energieversorgung für Natur und Gesellschaft sicher und nachhaltig gestalten (www.sonnenseite.com) weiter

Öko-Fläche knackt 10 %, Kunden kaufen Bio für fast 12 Mrd. €

14.2.2020 - „Bio nutzen, um Wirtschaft und Ernährung enkeltauglich zu machen“. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünes Licht für erste industrielle Power-to-Gas-Anlage im schweizerischen Dietikon

8.2.2020 - Deutsche Technologie- und Entwicklungspartner sind die beiden Viessmann Tochterunternehmen microbEnergy und Schmack Biogas sowie Siemens. (www.sonnenseite.com) weiter

Wandel der Gesellschaft ist dringend notwendig

1.2.2020 - Ob Elektroauto-Batterien aus Kaffeesatz, Roboter für eine umweltschonendere Landwirtschaft oder Kochen mit Algen – nur mit einem grundlegenden Wandel hin zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaft wird es gelingen, die großen Probleme der Menschen in den Griff zu bekommen. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Novelle: 2020 ist Entscheidungsjahr für Bioenergie

28.1.2020 - Ende Januar werden die ersten Gespräche zwischen Bund und Ländern zur diesjährigen Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) stattfinden. (www.sonnenseite.com) weiter

KIT-Experten zu aktuellen Themen: Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

25.1.2020 - Die wachsenden Bevölkerungszahlen und der steigende Lebensstandard stellen unsere Gesellschaft vor große ökologische Herausforderungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mikroben aus der Urzeit veredeln CO2 mit Hochdruck zu „grünem Gas“

24.1.2020 - Neuartiger Bioreaktor nutzt „Urbakterien“ und extremen Druck zur unerreicht effizienten Umwandlung von CO2 in Erdgas. (www.sonnenseite.com) weiter

Forscher machen Biosprit-Produktion billiger

18.1.2020 - Zucker als wichtiger Rohstoff zur Herstellung wird günstig aus Pflanzenabfällen gewonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2 muss eingefangen und genutzt werden

8.1.2020 - In diesem Winter werden DTU-Forscher mit dem Bau einer mobilen Anlage beginnen, die CO2 abfangen kann. Zunächst soll die Anlage in Biogasanlagen getestet werden, sagt Associate Professor Philip L. Fosbøl von der DTU Chemical Engineering, der den CO2-Abscheidungsprozess koordiniert. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Bundesregierung tut zu wenig gegen Artensterben

5.1.2020 - 2020 muss die Kehrtwende beim Klimaschutz und beim Erhalt der biologischen Vielfalt bringen. Andernfalls droht ein ökologischer Kollaps, wie der jüngste Bericht des Weltbiodiversitätsrats mahnt. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenwashing mit biologisch abbaubaren Kaffeekapseln

5.1.2020 - Jährlicher Verbrauch von Kaffeekapseln ist auf 3,5 Milliarden Stück angestiegen und verursacht insgesamt rund 14.000 Tonnen Verpackungsabfall aus Kunststoff, Aluminium und Papier – Kaffeebranche versucht, das schlechte Image von Kaffeekapseln durch vermeintlich kompostierbare Bioplastikprodukte grün zu färben. (www.sonnenseite.com) weiter

Europas Flüsse sind verdammt

30.11.2019 - Neue Studie zeigt Ausmaß des Wasserkraft-Irrsinns in ganz Europa - Über 8.700 neue Wasserkraftwerke geplant - Besonders auf dem Balkan sind die Auswirkungen auf Biodiversität und Gesellschaft verheerend. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Solarparks - Gewinne für die Biodiversität

29.11.2019 - Eine aktuelle Studie des bne kommt zu dem Ergebnis, dass Solarparks positiv auf die Biodiversität wirken. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Solarparks - Gewinne für die Biodiversität

21.11.2019 - Eine aktuelle Studie des bne kommt zu dem Ergebnis, dass Solarparks positiv auf die Biodiversität wirken. (www.sonnenseite.com) weiter

Solaranlagen für Klima- und Artenschutz

9.11.2019 - Betreiber von Solar-Freiflächenanlagen und Solarschäfer können gemeinsam etwas für Biodiversität und Energieversorgung tun: Meint man es hierzulande ernst mit dem Klimaschutz, so müssten künftig verstärkt Freiflächen mit Photovoltaik und Solarthermie, also der Erzeugung von Solarstrom und Solarwärme, belegt werden. Von Matthias Hüttmann (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Rehen das Winterfutter auf den Magen schlägt

13.10.2019 - Die Veränderung der Pansen-Mikrobiota durch die Winterfütterung lässt eine negative Auswirkung auf den Gesundheitszustand von Rehen vermuten. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünland: Auswirkungen der Mahd auf Insekten

28.9.2019 - Der starke Rückgang der Insekten ist gegenwärtig ein intensiv diskutiertes Naturschutzthema. Er sei vor allem eine Folge der derzeitigen Formen der Landnutzung, so der Sachverständigenrat für Umweltfragen und der wissenschaftliche Beirat für Biodiversität und genetische Ressourcen am Bundeslandwirtschaftsministerium. (www.sonnenseite.com) weiter

Greta Thunberg veröffentlicht Kurzfilm über die Klimakrise

24.9.2019 - Zusammen mit dem Journalisten George Monbiot hat die Klimaaktivistin Greta Thunberg ein eindringliches Video produziert. Die Botschaft: Es gibt drei Schlüssel, mit denen wir das Klima noch retten können. (www.sonnenseite.com) weiter

Für eine neue nachhaltige Landwirtschaft

19.9.2019 - Die derzeitige industrielle Landwirtschaft (außer der Biolandwirtschaft) trägt zu einem erheblichen Teil zum Klimawandel bei, dies ist nicht erst seit dem neuen IPCC Report ?Climate Change and Land? bekannt.  (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare liegen seit sechs Monaten vor fossilen Quellen zur Stromerzeugung

4.9.2019 - Seit März 2019 erzeugen in Deutschland die erneuerbaren Energien Photovoltaik, Windenergie, Wasserkraft und Biomasse mehr Strom als die fossilen Energieträger Kohle, Öl und Gas. Das zeigen die aktuellen Zahlen des Fraunhofer ISE. (www.sonnenseite.com) weiter

Geo­en­gi­nee­ring: Kli­ma-Ex­per­ten laut Stu­die eher skep­tisch

4.9.2019 - Klima-Experten sehen neue Technologien im Kampf gegen die Erderwärmung, das sogenannte Geoengineering, eher skeptisch. Massive globale Klimaschäden bei gezielten Eingriffen in geochemische oder biochemische Kreisläufe der Erde erwartet. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Sterben der anderen

16.8.2019 - Wie wir die biologische Vielfalt noch retten können (www.sonnenseite.com) weiter

Der Boden als Bioreaktor

10.8.2019 - Wenn Pflanzenreste verrotten, geben sie eine Reihe von organischen Molekülen ab, die sich im Bodenwasser auflösen und mit der Feuchtigkeit ins Erdreich gelangen. In diesen Molekülen ist global mehr Kohlenstoff gespeichert als in allen Wäldern der Erde zusammen. (www.sonnenseite.com) weiter

Massenhafter Einsatz von Reserveantibiotika in Massentierhaltung

7.8.2019 - Neuer Behördenbericht bestätigt: Colistin und Makrolide - zwei für den Menschen besonders wichtige Reserveantibiotika - werden in großen Mengen Tieren verabreicht / Risiko von Resistenzen gegen Reserveantibiotika steigt. (www.sonnenseite.com) weiter

Palmen in Mitteleuropa als Folge des Klimawandels

6.8.2019 - Die heißen Sommer und milden Winter als Folge des Klimawandels beeinflussen die Verbreitung von Pflanzen. Inzwischen wachsen verwilderte Palmen sogar in Österreich, wie Biologen festgestellt haben.  (www.sonnenseite.com) weiter

Forscher nutzen Bioabfall für sauberes Wasser

24.7.2019 - Kohle aus Reisschalen macht selbst hartnäckige Giftstoffe für den Meschen unbedenklich. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Studie: Gentechnik-Pflanzen eher Zeitbombe als Zukunft

21.7.2019 - Können designte Gentechnik-Pflanzen eine Antwort auf negative Umweltwirkungen der Landwirtschaft, Biodiversitätsverlust, Tierleid, aber auch die Folgen der Klimakrise geben? Dieser Frage widmet sich eine vorgestellte Studie der Fraktion der Grünen im Europäischen Parlament im Auftrag von Martin Häusling, MdEP. (www.sonnenseite.com) weiter

Künftige Gefahren für die Biodiversität

20.7.2019 - Wie wirken die Ausweitung oder Intensivierung von Ackerbau auf globale Agrarmärkte und Biodiversität? (www.sonnenseite.com) weiter

Biogasbranche zeigt sich besorgt: Klimaschutzbeitrag in Gefahr

14.7.2019 - Die vom Fachverband Biogas e.V. veröffentlichten Biogas-Branchenzahlen bestätigen die Sorge des Verbandes, dass die vorhandenen Kapazitäten zur CO2-Einsparung in Gefahr sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarzellen zur Herstellung von Ökodiesel

11.7.2019 - Fotokatalysator erzeugt Kraftstoff aus land- und forstwirtschaftlicher Biomasse (www.sonnenseite.com) weiter

Solar- und Windenergieanlagen erzeugen im ersten Halbjahr 2019 mehr Strom als Kohlekraftwerke

3.7.2019 - In Summe produzierten die erneuerbaren Energiequellen Solar, Wind, Wasser und Biomasse im ersten Halbjahr 2019 ca. 127,4 TWh. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Flüsse der Welt sind voll mit Antibiotika

2.7.2019 - Vom Tigris bis zur Themse: Eine Studie findet gefährliche Antibiotika-Konzentrationen in vielen Flüssen weltweit. (www.sonnenseite.com) weiter

Nachhaltige Bioökonomie: Mehr Mitbestimmung und Kommunikation

26.6.2019 - Seit jeher nutzen Menschen die Natur ? etwa um aus Pflanzen Nahrungsmittel, Kleidung und Medizin zu erzeugen oder Energie zu gewinnen. Das Ziel einer nachhaltigen Bioökonomie ist es, eine biobasierte Wirtschaftsweise zu etablieren, um Herausforderungen wie dem Klimawandel und knapper werdenden Rohstoffen entgegenzuwirken.  (www.sonnenseite.com) weiter

Biofabriken verwandeln Klimagas in Treibstoff

14.6.2019 - US-Forscher der University of Colorado haben lebende Fabriken entwickelt, die CO2 aufnehmen und es in nützliche Produkte wie natürlich abbaubaren Kunststoff, Benzin oder Diesel umwandeln. (www.sonnenseite.com) weiter

Bakterien speichern Wind- und Solarstrom

6.6.2019 - Elektrische Energie durch Mikroorganismen in Treibstoffe oder Biokunststoff umwandelbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Bakterien speichern Wind- und Solarstrom

29.5.2019 - Elektrische Energie durch Mikroorganismen in Treibstoffe oder Biokunststoff umwandelbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Jedes dritte Stück Schweinefleisch mit antibiotikaresistenten Keimen belastet

23.5.2019 - Die Umweltschutzorganisation Greenpeace Österreich hat handelsübliches Schweinefleisch auf Keime testen lassen, die gegen Antibiotika resistent sind. Das Ergebnis: Jedes dritte Stück Schweinefleisch ist mit resistenten Erregern belastet. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogasanlagen: Nachhaltiger und flexibler in die Zukunft

23.5.2019 - Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) unterstreicht mit Blick auf ein Gelingen der Energiewende die Bedeutung von Biogas als wichtigster erneuerbarer Energiequelle, die direkt speicherbar ist. Damit könne sie wesentlich zur Deckung des Strombedarfs beitragen, wenn weder Wind noch Sonne Energie lieferten. Um ihrer Rolle gerecht werden zu können, müssten Biogasanlagen jedoch langfristig nachhaltiger und flexibler werden, indem beispielsweise vorrangig Rest- und Abfallstoffe genutzt werden. DBU-Generalsekretär Alexander Bonde forderte das heute vor den Teilnehmern des 12. Biogas-Innovationskongresses in Osnabrück. Bei dem Treffen werden von einer hochkarätigen Jury ausgewählte Biogas-Innovationen mit direktem Bezug zur Praxis vorgestellt ?und diskutiert. Es ist Treffpunkt der führenden Entwickler und Forscher der Biogasbranche sowie der Anlagenbetreiber und Investoren. Abfallstoffe ökonomisch und ökologisch nutzen, Lecks frühzeitig erkennen??Mit zwei neuen Projekten zum Thema stützt die DBU die weitere Entwicklung dieses alternativen Energieträgers: In Kooperation mit sechs Partnern untersucht die Hochschule (HS) Osnabrück, unter welchen Bedingungen Rest- und Abfallstoffe in Biogasanlagen ökonomisch und ökologisch sinnvoll eingesetzt werden können. Die Firma Awite Bioenergie (Langenbach) will in den kommenden drei Jahren einen Sensor entwickeln, mit dem beim Betrieb der Anlagen das Austreten von klimaschädigendem Methan aus Lecks schneller festgestellt und durch entsprechende Maßnahmen verhindert werden kann. Die DBU fördert die beiden Projekte fachlich und finanziell mit insgesamt rund 656.000 Euro. Landkreis Osnabrück mit rund 85 Biogasanlagen als Beispielregion??Biogasanlagen können nachhaltiger betrieben werden, wenn vorhandene Rest- und Abfallstoffe aus der Landschaftspflege, der Landwirtschaft oder der Nahrungsmittelindustrie zum Einsatz kommen. Bisher häufig genutzte Energiepflanzen wie Mais hingegen müssen extra angebaut werden?, erläutert Projektleiterin Prof. Dr.-Ing. Sandra Rosenberger von der HS Osnabrück. Die mit dem Anbau verbundenen Emissionen schmälerten die Klimabilanz des Biogases. Im Rahmen des neuen Projektes soll untersucht werden, unter welchen Bedingungen und mit welchen Geschäftsmodellen der nachhaltige Betrieb mit Rest- und Abfallstoffen möglich sei. Der Fokus liege dabei jedoch nicht auf der einzelnen Biogasanlage, sondern auf einer Region.  Rosenberger: ?Als Beispielregion arbeiten wir mit dem Landkreis Osnabrück. Hier produzieren 85 Biogasanlagen rund ein Drittel des Stroms aus erneuerbaren Quellen. Ihr Betrieb spielt somit eine wichtige Rolle beim Erreichen der Klimaschutzziele der Kommune. Zusammen mit der Abfall-, der Energie- und der Landwirtschaft im Landkreis analysieren wir die vorhandenen Strukturen und Stoffströme und entwickeln Modelle, aus denen sich neue Geschäftsmodelle für die Biogasanlagen ableiten lassen.? Läuft das Projekt erfolgreich, könnten landwirtschaftlich geprägten Landkreisen Optionen aufgezeigt werden, wie sie künftig die Rolle der Biogasanlagen im regionalen Energiesystem aktiv mitgestalten können. Die DBU fördert das Projekt fachlich und finanziell mit 386.000 Euro. Lecks an Biogasanlagen: Je älter die Anlage, desto höher das Risiko?Die Firma Awite Bioenergie nimmt in ihrem neuen Projekt die einzelne Biogasanlage in den Blick. Geschäftsführer Dr. Ernst Murnleitner erklärt: ?Neben Kohlendioxid wird als Hauptprodukt in Biogasanlagen das energiereiche Treibhausgas Methan erzeugt. Trotz immer besserer Technik steigt bei den Anlagen mit zunehmendem Alter die Gefahr von Lecks, über die Methan austritt.? Fast jede Anlage sei betroffen. So gelange nicht nur das klimaschädliche Methan in die Umwelt, es fehle gleichzeitig zum Erzeugen von Strom. Bisher würden die Anlagen nur durch Inaugenscheinnahme oder bei Bedarf mithilfe mobiler Geräte auf mögliche Lecks geprüft. ?Ziel unseres Projektes ist es, einen Gassensor zu entwickeln, der empfindlicher als bisherige Instrumente auf Methan reagiert und an besonders anfälligen Teilen der Anlagen angebracht werden kann, um so ein dauerhaftes Überwachen zu ermöglichen?, sagt Murnleitner. Die DBU unterstützt Awite dabei mit 270.000 Euro. Projekte wie diese würden zeigen, dass in der Biogasbranche aktuell viele neue Innovationen entwickelt würden, die Grundlage eines Erneuerungsprozesses seien. Das sei nicht nur für die Branche, sondern auch für den Klimaschutz und die Energiewende von großer Bedeutung, so Bonde. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiequelle Biomüll

18.5.2019 - Bundesweite Aktionswochen zur Biotonne vom 18. Mai bis 09. Juni 2019 (www.sonnenseite.com) weiter

IPBES-Bericht zur Artenvielfalt

6.5.2019 - Weltbiodiversitätsrat: Weltweiter Verlust von Arten bedroht unsere Lebensgrundlage - ?Weltweit sind Ökosysteme und die Artenvielfalt jetzt schon erheblich geschädigt. Gründe sind unter anderem das Übernutzen von Ressourcen und der vom Mensch verursachte Klimawandel,? Almut Arneth, KIT. (www.sonnenseite.com) weiter

Staatengemeinschaft berät über globalen Bericht zum Zustand der Natur

29.4.2019 - Beratung zum ersten globale Bericht in Paris des Weltbiodiversitätsrats zum Zustand der Natur seit 2005. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien sind Klimaschutz ? Aktionstag am 27. April

27.4.2019 - Am Samstag, den 27. April, findet der Tag der Erneuerbaren Energien statt, an dem bundesweit Akteure ihre Beiträge zum Klimaschutz präsentieren, die sie mit Erneuerbaren Energien leisten. In diesem Jahr rufen die Verbände der Erneuerbaren Energien erstmals gemeinsam zur Teilnahme am Aktionstag auf, der auch mit dem Gedenken an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zusammenhängt. Betreiber von regenerativen Kraftwerken, Hersteller und Handwerksbetriebe, die mit erneuerbaren Technologien arbeiten, sind bundesweit aufgerufen, ihre Tore zu öffnen und der Bevölkerung einen Einblick in die Welt der Erneuerbaren zu gewähren. Wie funktioniert ein Wasserrad? Welchen Beitrag leistet eine Solaranlage auf dem Dach zur Vermeidung von Treibhausgasemissionen? Wie wird aus Wind Strom oder wie entsteht Biogas in Fermentern? Ziel des Tages der Erneuerbaren Energien ist zu zeigen, dass und wie eine saubere Energieversorgung im Strom-, Wärme- und Mobilitätssektor gelingt ? ohne Atomenergie oder fossile Brennstoffe. ?Überall in Deutschland gibt es zahlreiche Beispiele, wie hervorragend Klimaschutz mit Erneuerbaren Energien funktioniert: Von der Pelletheizung oder der Wärmepumpe im Keller über die Photovoltaikanlage auf dem Dach, der Biogasanlage in der Landwirtschaft bis hin zur Fünf-Megawatt-Windenergieanlage?, erklärt die Präsidentin des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE), Dr. Simone Peter. ?Das schützt nicht nur das Klima, sondern schafft auch Wertschöpfung und Arbeitsplätze im regionalen Bereich. Bürgerenergie spielt dabei seit jeher eine wichtige Rolle. Die Einbindung der Akteure vor Ort ist ein Schlüssel für die Akzeptanz der überwiegend dezentralen CO2-freien Energieversorgung.? Es brauche allerdings neuen Schwung und mehr Ambitionen, um die Klimaschutzziele in allen Sektoren zu erreichen, sowie das von der Bundesregierung gesteckte Ziel zu schaffen, den Bruttostrombedarf in Deutschland bis 2030 zu mindestens 65 Prozent aus regenerativen Quellen zu decken. ?Die richtigen politischen Weichenstellungen vorausgesetzt, kann die Branche schnell in allen Sektoren mehr Erneuerbare Energie liefern. Als BEE haben wir dazu Vorschläge entwickelt, von Maßnahmen zum kurzfristigen beschleunigten Ausbau, zum Beispiel durch Entfernung verschiedener Deckel im Stromsektor, über die Förderung der Akzeptanz bis hin zur steuerlichen Förderung der Gebäudesanierung und der Einführung eines CO2-Preises?, betont Peter. ?Der morgige Aktionstag ist ein Signal: Die Erneuerbaren sind gemeinsam stark und haben gesellschaftlichen Rückhalt. Alle Erneuerbaren Energien haben ihre jeweiligen Stärken, die ineinandergreifen und sich gegenseitig ergänzen ? und zusammen eine CO2-freie Energieversorgung möglich machen.? Unter den Hashtags #TagDerErneuerbaren und #100Prozent sammelt der BEE auf Twitter @bEEmerkenswert und Facebook @DieErneuerbaren das vielfältige Engagement. Ins Leben gerufen wurde der Tag der Erneuerbaren Energien vor 24 Jahren von der sächsischen Kleinstadt Oederan Er findet seither am ersten Samstag nach dem 26. April statt, dem Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl, die sich heute zum 33. Mal jährt. (www.sonnenseite.com) weiter

Antibiotika-resistente Erreger in mehr als jeder zweiten Fleischprobe

23.4.2019 - Untersuchung im Auftrag von Germanwatch: 56 Prozent der getesteten Hähnchen mit resistenten Erregern / Bei jedem dritten Hähnchen sogar Resistenzen gegen Antibiotika der höchsten Priorität für Menschen. (www.sonnenseite.com) weiter

Europa größter Importeur und Konsument globaler pflanzlicher Rohstoffe

23.4.2019 - Egal ob Kosmetik, Treibstoff oder die künftigen Bioplastik-Strohhalme ? für alle diese Güter wird heute auf Palmöl, Soja, Ethanol und andere Rohstoffe zurückgegriffen.  (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Verfahren macht Biokunststoff konkurrenzfähig

23.4.2019 - Forscher an der Hokkaido University https:/und an der Technischen Universität Eindhoven https:/haben eine einstufige, kostengünstige Technik zur Herstellung von Polyethylenfuranoat (PEF) entwickelt.  (www.sonnenseite.com) weiter

Expedition Artenvielfalt

14.4.2019 - Von Füllhörnern der Biodiversität -  Vor wenigen Jahren wurde an der einen Stelle noch nach Kohle geschürft, an der anderen fuhren Panzer durch die Landschaft ? doch was nach Tod und Zerstörung klingt, ist in Wirklichkeit eine lebensrettende Chance für bedrohte Arten.  (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland europaweit bei Pelletproduktion führend

9.4.2019 - Deutschland hat auch im Jahr 2018 seine europaweit führende Position als Produzent von Holzpellets bestätigt. Danach folgen Schweden und Russland, wie aktuelle Zahlen von Bioenergy Europe belegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovative kleine Biogasanlagen helfen große Weltprobleme zu lösen

27.3.2019 - Es gibt in der jüngsten Zeit Entwicklungen von jungen Firmen, die richtig fantastische Lösungen für Klimaschutz und die Umstellung auf Erneuerbare Energien mit Hilfe von dezentralen Biogasanwendungen geschaffen haben und nun unternehmerisch erfolgreich Fuß fassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogas aus Blumen

24.3.2019 - In Baden-Württemberg haben Landwirte auf Initiative des Naturschutzbundes ausprobiert, neben Mais auch blühende Wildpflanzen für Biogasanlagen anzubauen. Das bringt viele ökologische Vorteile und ist technisch möglich, trotzdem gibt es noch viele Hürden. (www.sonnenseite.com) weiter

Forscher bei Flug-Biosprit vor Durchbruch

20.3.2019 - Neue, nicht essbare Pflanzen dienen in Zukunft als Rohstoffe für umweltverträgliches Fliegen (www.sonnenseite.com) weiter

Durchbruch bei Biodiesel aus Algen erzielt

16.3.2019 - Ein Team um den Forscher Swomitra 'Bobby' Mohanty von der University of Utah hat die Lösung zur Herstellung von Biosprit aus Algen gefunden. (www.sonnenseite.com) weiter

UNEP-Bericht: Die fünf unterschätzten Umweltprobleme der Zukunft

9.3.2019 - Synthetische Biologie, auftauender Permafrost oder überschüssiger Stickstoff: Die Vereinten Nationen warnen in ihrem aktuellen Bericht vor fünf großen Umweltproblemen der Zukunft, die heutzutage noch viel zu wenig beachtet werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Umwelthilfe mahnt bessere Verbraucheraufklärung an und recyclingfähige Verpackungen nötig

8.3.2019 - Kommunen, Entsorger, Händler und Hersteller müssen die Aufklärung von Verbrauchern zur getrennten Wertstoffsammlung deutlich verbessern - Trennung von Glas, Pappe, Plastik und Biomüll ist Voraussetzung für ein hochwertiges Recycling. (www.sonnenseite.com) weiter

Umwelthilfe mahnt bessere Verbraucheraufklärung an und recyclingfähige Verpackungen nötig

8.3.2019 - Kommunen, Entsorger, Händler und Hersteller müssen die Aufklärung von Verbrauchern zur getrennten Wertstoffsammlung deutlich verbessern - Trennung von Glas, Pappe, Plastik und Biomüll ist Voraussetzung für ein hochwertiges Recycling. (www.sonnenseite.com) weiter

Blühpflanzen für die Biogasanlagen

2.3.2019 - Das äußerst erfolgreiche Volksbegehren Artenschutz (Rettet die Bienen!) hat nicht nur in Bayern einer breiten Öffentlichkeit die Augen darüber geöffnet, wie dringend der Arten- und Naturschutz ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Biomethan aus Abfallstoffen versorgt 9.600 Haushalte mit Energie

25.2.2019 - Britischer Großauftrag für Projekt in der englischen Grafschaft West Yorkshire. (www.sonnenseite.com) weiter

Selbstlernende Biogasanlagen-Steuerung soll Solar- und Windstromangebot ausgleichen

14.2.2019 - Mit einer intelligenten Steuerung wollen Forscher Biogas-Strom immer dann automatisch erzeugen, wenn die Solar- und Windstromproduktion zu schwach ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Ungewöhnlicher Zucker aus Cyanobakterien wirkt als natürliches Herbizid

13.2.2019 - Chemiker und Mikrobiologen der Universität Tübingen entdecken Zuckermolekül, das Pflanzen und Mikroorganismen hemmt und für menschliche Zellen ungefährlich ist ? Eine Alternative für das umstrittene Glyphosat? (www.sonnenseite.com) weiter

Tierwohlsiegel: ?Labelkonzept für Kunden, Tier und Bauern unzureichend?

7.2.2019 - Artgerechte Tierhaltung erkennen die Kunden am Bio-Siegel (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de