Sonntag, 11.12.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 22.01.2013

BELECTRIC Australia erhält Baugenehmigung für erstes Solarkraftwerk in Australien

Kolitzheim/Moorabbin (iwr-pressedienst) - BELECTRIC Australia hat die Baugenehmigung für ein Solarkraftwerk mit einer Leistung von 5 MW erhalten. Es soll in Mildura im australischen Bundesstaat Victoria entstehen und den Namen "Mildura Solar Power Plant 1" tragen. Mildura ist eine Stadt im Nordwesten Victorias und grenzt an New South Wales, das über hervorragende Solarressourcen verfügt. BELECTRIC, als weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken, hat das Projekt entwickelt und wird das Kraftwerk errichten.

Anzeigen

"Die Genehmigung ist der erste Schritt zur Umsetzung von weiteren Solarprojekten in Australien", so Nir Dekel, Geschäftsführer von BELECTRIC Australia, "unser Dank gilt der Verwaltung der Stadt Mildura für ihre aktive Kooperation und dem Unternehmen Clean Technology Partners, das sich beim Netzbetreiber erfolgreich für eine Anschlussgenehmigung eingesetzt hat."

Clean Technology Partners, eine Beratungsfirma im Bereich Photovoltaiktechnik, spielt im gesamten technischen Prozess eine entscheidende Rolle. "Australien bietet hervorragende Bedingungen für die Energiegewinnung aus Photovoltaik und ist einer der Wachstumsmärkte der Zukunft. Gemeinsam mit BELECTRIC, einem der kompetentesten und erfahrensten Unternehmen in diesem Marktsegment, sehen wir ein enormes Potenzial für die Realisierung weiterer Kraftwerke", unterstreicht Lachlan Batemann, Geschäftsführer Clean Technology Partners, die Bedeutung des Projekts und der engen Zusammenarbeit beider Unternehmen. Auf Grund der dessen hat BELECTRIC einen Rahmenvertrag mit Clean Technology Partners für die nächsten Projekte abgeschlossen.

Über Clean Technology Partners:

Clean Technology Partners möchte Photovoltaiksystemen und anderen sauberen Technologien in Australien und weltweit zum Durchbruch verhelfen. Durch innovative Technik, die strenge Einhaltung neuester Standards und Systeme für Qualitätsprojektmanagement bietet Clean Technology Partners seinen Kunden in finanzieller und technischer Hinsicht ein optimales Paket. Das Unternehmen ist fest von den weitreichenden Vorteilen überzeugt, die saubere Technologien Umwelt und Gesellschaft bescheren können, und hat sich diesem Gedanken fest verschrieben. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.clean-tech.com.au.

Über BELECTRIC Australia®:

BELECTRIC Australia ist führend bei Entwicklung, Herstellung, Installation, Betrieb und Wartung von Solarkraftwerken. Das Unternehmen verfolgt einen umfassenden Ansatz bei Systemintegration und Entwicklungs- und Installationsprozessen und weiß um den Wert vertrauensvoller Geschäftsbeziehungen, die für alle Beteiligten Vorteile bieten. Die Firma liefert schlüsselfertige Freiflächen-Solarkraftwerke, die Netzparität und die von den Kunden geforderte langfristige Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bieten. BELECTRIC Australia nutzt bewährte Photovoltaiktechnologien und wird von der deutschen Zentrale von BELECTRIC unterstützt. Das in Moorabbin im australischen Bundesstaat Victoria ansässige Tochterunternehmen setzt die Tradition des Mutterkonzerns fort – man setzt auf netzgekoppelte Freiflächen-Solarkraftwerke, die schon bald Netzparität im Vergleich zu fossilen Energieträgern bieten werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.belectric.com/en/international/belectric-australia.

Über BELECTRIC®:

BELECTRIC ist eines der weltweit erfolgreichsten Unternehmen in der Entwicklung und im Bau von Freiflächen-Solarkraftwerken und Photovoltaik-Dachanlagen. Als international tätige Firma unterhält BELECTRIC in 18 Ländern eigene Vertretungen. Die Technologieführerschaft ist auf die hohe vertikale Integration der Entwicklungs- und Fertigungsprozesse zurückzuführen. Seit jeher bildet die Vereinbarkeit von Ökologie und Ökonomie die Grundlage für den nachhaltigen Erfolg unserer 2.000 Mitarbeiter. Mit über 100 angemeldeten Patenten stellt BELECTRIC seinen hohen Innovationsgeist unter Beweis. Neben der Solarstromerzeugung konkretisiert BELECTRIC Drive® die Verknüpfung von Photovoltaik und Elektromobilität. Weitere Informationen unter www.belectric.com.

Kolitzheim/Moorabbin, den 22. Januar 2013

gerne zur Verfügung BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH Presse & Öffentlichkeitsarbeit Wadenbrunner Str. 10 97509 Kolitzheim Tel: 09385 9804 - 5710 Fax: 09385 9804 - 59710 Email:, 22.01.2013

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

DENA-STUDIE BELEGT: Netzausbau weitgehend vermeidbar

BELECTRIC wird Mitglied im VBEW und BDEW

Suntech setzt Weltrekord mit 20,3 Prozent Effizienz von Pluto Zelltechnologie

McPhy Energy übernimmt italienischen Elektrolyse-Pionier PIEL

Technische Leiter von China Sunergy erhalten prestigeträchtige Auszeichnungen in Australien

Konzentration aufs Kerngeschäft: juwi setzt in stürmischen Zeiten auf Konsolidierung

Krannich Solar und SolarMax – zwei Größen im europäischen Solarmarkt spannen zusammen

SMA und STIEBEL ELTRON gemeinsam aktiv / Energiemanagement im 'Haus der Zukunft'


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Deutschland mit über 18.000 WEA mit Abstand die meisten installierten Windenergieanlagen in Europa hat?
Energieliga.de