Samstag, 1.10.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 20.02.2013

EFI-Gutachten 2013: Regierungsberater formulieren Handlungsbedarf in der Forschungs- und Innovationspolitik

Essen/Berlin (ots) - Am 27. Februar 2013 überreicht die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) ihr Jahresgutachten 2013 an Bundeskanzlerin Angela Merkel. Die mit sechs Forschungs- und Bildungsexperten besetzte Kommission berät die Bundesregierung in technologisch-wissenschaftlichen Zukunftsfragen und formuliert Empfehlungen zu aktuellen Herausforderungen für das deutsche Forschungs- und Innovationssystem. Die Empfehlungen werden im Anschluss an die Gutachtenübergabe von den Mitgliedern der Expertenkommission im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt:

Anzeigen

Mittwoch, 27. Februar 2013, 12.15 Uhr Tagungszentrum der Bundespressekonferenz, Raum 1/2 Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55 10117 Berlin

Die EFI zieht im Wahljahr eine Bilanz der Regierungsarbeit und benennt die zentralen Handlungsfelder für die nächste Legislaturperiode. Dabei geht es u.a. um die Beteiligung des Bundes an der institutionellen Förderung der Hochschulen, um neue Forschungskonzepte nach dem Auslaufen der Exzellenzinitiative und um die Potenziale von Frauen in Wirtschaft und Wissenschaft.

Kernthemen des EFI-Jahresgutachtens 2013 sind

- Prioritäten und Empfehlungen für die F&I-Politik der nächsten Bundesregierung, - Koordination von Klima-, Energie- und Innovationspolitik, - Internationale FuE-Standorte, - Innovationsorientierte öffentliche Beschaffung sowie - Potenziale von Frauen im Forschungs- und Innovationssystem.

Der Kommissionsvorsitzende, Professor Dietmar Harhoff, die stellvertretende Vorsitzende, Professor Monika Schnitzer, sowie die Kommissionsmitglieder Professor Uschi Backes-Gellner, Professor Christoph Böhringer, Professor Alexander Gerybadze und Professor Patrick Llerena stehen der Presse für Fragen und Interviews zur Verfügung. Um Anmeldung wird gebeten: presse@stifterverband.de

Moritz Kralemann, 20.02.2013

presseportal.de: http://www.presseportal.de/pm/18931/2419940/efi-gutachten-2013-regierungsberater-formulieren-handlungsbedarf-in-der-forschungs-und/api
Anzeigen

zum Thema passende Artikel

EFI-Gutachten: Regierungsberater fordern nationale Plattform zur Bewältigung der Energiewende

Smart Grids: Intelligenz entlastet die Stromnetze

Technische Leiter von China Sunergy erhalten prestigeträchtige Auszeichnungen in Australien

Einladung des Wirtschaftsrates der CDU zum Pressestatement Energie mit Dr. Angela Merkel sowie zur Pressekonferenz mit Bundesminister Peter Altmaier und Kurt Lauk am 01.02.2013

WINDFORCE 2013: Das Programm steht

BUND und 'Sandbag' outen die zehn größten Profiteure des CO2-Emissionshandels. Klimaschutz bleibt auf der Strecke

Power-to-Gas: Wind und Sonne in Erdgas speichern

E-Energy zeigt auf der Hannover Messe das große Effizienzpotential im deutschen Stromnetz


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Energieliga.de