Montag, 27.6.2016
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Artikel vom 30.01.2013

GLS vertraut Availon bei der Wartung von 32 MW-Windpark

Der Windpark wird seit dem 1. Januar 2013 im Rahmen des Grundwartungspakets „WindKeeper Basic“ von dem markenübergreifenden WEA-Serviceanbieter aus Rheine über eine vertragliche Laufzeit von fünf Jahren betreut.

Anzeigen

GLS vertraut auf Availon bei der Wartung von 32 MW-Windpark

Die GLS Windpark Warburg GmbH & Co. KG Betriebsgesellschaft hat einen Vertrag mit der Availon GmbH über die Wartung der Windenergieanlagen (WEA) im Windpark Warburg abgeschlossen. Bei den Anlagen handelt es sich um insgesamt 16 WEA vom Typ Vestas® V80, 2 MW.

Der Windpark wird seit dem 1. Januar 2013 im Rahmen des Grundwartungspakets „WindKeeper Basic“ von dem markenübergreifenden WEA-Serviceanbieter aus Rheine über eine vertragliche Laufzeit von fünf Jahren betreut.

Die kaufmännische Betriebsführung liegt in den Händen der GLS Beteiligungs AG, einer hundertprozentigen Tochter der GLS Bank in Bochum. „Wir waren mit den Leistungen des bisherigen Serviceanbieters für diesen Windpark nicht mehr zufrieden, daher suchten wir eine Alternative. Availon kann hinreichend Erfahrungen beim Service dieses Anlagentyps vorweisen und wir haben bereits in anderen Windpark-Gesellschaften durchweg positive Erfahrungen mit dem Unternehmen gesammelt“, begründet Wilfried Schäfer, Abteilungsleiter Bestandsmanagement und Entwicklung bei der GLS Beteiligungs AG und Geschäftsführer des Windparks Warburg, die Entscheidung für eine Zusammenarbeit mit Availon.

Ein Entschluss, den auch ibE Betriebsgesellschaft mbH als technischer Betriebsführer des Windparks begrüßt. Das Unternehmen errichtete den Windpark Warburg mit seinen 16 Anlagen 2001 incl. des Umspannwerkes innerhalb von nur sechs Monaten. „Wir benötigten ein Unternehmen, dass die Wartung von WEA wirklich ernst nimmt und die hierzu erforderlichen Arbeiten daher auch sorgfältig durchführt“, so Uwe Herzig, Geschäftsführer der ibE Betriebsgesellschaft.

Der Elektroingenieur ist in diesem Zusammenhang von den Vorteilen einer Zusammenarbeit mit unabhängigen Anbietern wie Availon, die das Servicegeschäft als Kernkompetenz betrachten, überzeugt: „Damit ist eine im Vergleich zu den Anlagenherstellern völlig andere Service-Philosophie verbunden. Wir kennen Availon bereits aus der Vergangenheit durch Serviceeinsätze und haben mit dem Unternehmen auch schon gemeinsam den Wechsel von Großkomponenten vorgenommen. Aufgrund unserer positiven Erfahrungen mit der hohen Professionalität, Kompetenz und Zuverlässigkeit des Unternehmens ist Availon aus unserer Sicht der richtige Partner, zumal die Kommunikation zwischen uns als technische Betriebsführung und dem unabhängigen Serviceanbieter reibungslos läuft.“

Weitere Informationen zu dieser Pressemitteilung finden Sie unter www.availon.eu/press.

Über Availon GmbH:

Seit Gründung im Jahr 2007 hat sich die jetzige Availon GmbH als führender Anbieter von markenübergreifenden WEA-Serviceleistungen etabliert. Neben der Fokussierung auf den Kernmarkt Deutschland baut das Unternehmen seine globale strategische Position konsequent aus.

Derzeit sind für das Unternehmen mit Stammsitz in Rheine rund 260 Mitarbeiter in Deutschland, Spanien, Italien und den USA aktiv.

Die Availon GmbH betreut international mehr als 1.600 MW.

Der proaktive Komplett-Service für Windenergieanlagen umfasst die gesamte operative Wertschöpfungskette und reicht von der Fernüberwachung und Wartung über die Versorgung mit Ersatzteilen und Fehlersuche bis hin zur Anlagenoptimierung.

Availon GmbH ist der erste unabhängige WEA-Serviceanbieter, der vom Germanischen Lloyd in allen für den Servicebereich notwendigen Prozessen vollumfänglich zertifiziert wurde.

Dagmar Keil, 30.01.2013

Anzeigen

zum Thema passende Artikel

Availon: Rund 300 WEA unter Vollwartung

Availon übernimmt Vollwartung für drei Windparks

seebaWIND: Europaweite Ausschreibung gewonnen

AREVA Wind, HTM Helikopter, Global Tech I und Trianel nutzen Synergien für den Service von Nordsee Windparks

seebaWIND Service bricht Umsatzrekord und erreicht 1-Gigawatt-Grenze

seebaWIND Service betreut größten Fuhrländer-Windpark in Deutschland

Auftrag für neun Fuhrländer FL2500 Windkraftanlagen

Deutsche Windtechnik übernimmt sämtliche Offshore-Wartungsverträge vom niederländischen Baukonzern Ballast Nedam N.V.


Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Energieliga.de