Sonntag, 20.5.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Technologie & Forschung - 10513 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 (350 Artikel pro Seite)

Studie fordert Gebäudenergie-Kataster

15.9.2016 - Im Verhältnis zu den Zielzeiträumen der Energiewende bis 2050 bestehe für die meisten Bauteile innerhalb der nächsten 34 Jahre unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nur noch ein Sanierungszyklus, macht eine aktuelle des Studie des Bundesinstituts für Bau- Stadt- und Raumforschung (BBSR) deutlich.... (www.enbausa.de) weiter

Sachkunde Leichtflüssigkeitsabscheider - Nachweis für die Eigenüberwachung inkl. AwSV - Neuerungen

14.9.2016 - ?Sachkunde Leichtflüssigkeitsabscheider - Nachweis für die Eigenüberwachung inkl. AwSV - Neuerungen? lautet der Titel eines Seminars, welches am 18. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Ausbildung zum Sachkundigen berechtigt den Kursteilnehmer (www.openpr.de) weiter

VOB/A - Einführung in die Auftragsvergabe

14.9.2016 - ?VOB/A - Einführung in die Auftragsvergabe? lautet der Titel eines Seminars, welches am 10. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Anforderungen des Bauvergaberechts werden unter anderem bedingt durch europäische Normsetzungen und (www.openpr.de) weiter

VOB/A - Einführung in die Auftragsvergabe

14.9.2016 - ?VOB/A - Einführung in die Auftragsvergabe? lautet der Titel eines Seminars, welches am 10. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Anforderungen des Bauvergaberechts werden unter anderem bedingt durch europäische Normsetzungen und (www.openpr.de) weiter

KIB Kanal Information Bayern GmbH hilft Kommunen, Fehlinvestitionen bei der Kanalsanierung zu vermeiden.

14.9.2016 - Die spezialisierten Ingenieure der KIB aus Parkstetten liefern für Bayern die exakte Information zum Kanal, als Basis für die Sanierung, die Instandhaltung und den wirtschaftlichen Betrieb. ------------------------------ Wenn Kommunen, also öffentliche Auftraggeber, Reparatur- und Renovierungsverfahren in geschlossener Bauweise am Abwasserkanal ausschreiben müssen, (www.openpr.de) weiter

Forschen am Batteriegroßspeicher

14.9.2016 - Netzstabilisierung - In Aachen ging kürzlich der modulare Batteriegroßspeicher M5BAT in Betrieb. Mit einer Leistung von 5-Megawatt und einer Speicherkapazität von 5 Megawattstunden ist er der größte Batteriespeicher in der Forschung. Wissenschaftler der RWTH Aachen erproben gemeinsam mit Industriepartnern das Zusammenspiel fünf unterschiedlicher Batterietypen und entwickeln im realen Netzbetrieb Geschäftsmodelle für dezentrale Speicher. © Franz Meyer, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Fraunhofer ISE forscht zu Sicherheit von Lithium-Ionen-Batterien

14.9.2016 - 2016 werden mehr als 35 Prozent unseres Stroms aus regenerativen Energiequellen stammen. Die Flexibilisierung des Energiesystems durch den Einsatz von Batteriespeichern wird daher vorangetrieben. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung von Speicherlösungen für die Hausversorgung auf Basis von... (www.enbausa.de) weiter

NEW-BAT arbeitet an Aufbereitung von PV-Batterien

13.9.2016 - Lithium-Ionen-Batterien sind eine Schlüsseltechnologie für die Energiewende und Elektromobilität. Die große Verbreitung dieser Energiespeicher führt zu einem hohen Aufkommen an ausgemusterten Batterien und Akkus, die eine wertvolle Rohstoffquelle sind. Aktuell werden für gebrauchte Batterien und... (www.enbausa.de) weiter

Projekt Proshape senkt Wärmekosten um über 20 Prozent

13.9.2016 - 224 Wohnungen in sechs Gebäuden der Berliner Genossenschaft 'Zentrum', früher mit Gas beheizt, jetzt mit stromorientiert betriebenem Erdgas-BHKW und Spitzenlastkessel - das ist das Praxis-Forschungsfeld des Projekts Proshape. Mit dem Nahwärmenetz wurden Glasfaserkabel verlegt, und jeder... (www.enbausa.de) weiter

Gabriel setzt 4 Milliarden Euro für Klimaschutz an

12.9.2016 - Rund 1,1 Milliarden Euro sind im Haushaltsplan von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel für das kommende Jahr für Maßnahmen des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz, des Klimapakets sowie für die Förderung in den Bereichen Energieforschung, Energieeffizienz, Förderung erneuerbarer Energien... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaikbesitzer noch immer vom grünen Gewissen angetrieben

12.9.2016 - Finanzielle Motive sind immer seltener ein Grund für die deutschen Endkunden eine Photovoltaikanlage zu kaufen. (www.oekonews.at) weiter

Umfrage: Smart-Home-Technologien werden noch völlig unterschätzt

10.9.2016 - Umfrage von Bosch und Twitter zu Vorlieben beim Smart Home in sechs Ländern: Mehrheit unterschätzt die heutigen Möglichkeiten eines Smart Home (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 9.9.2016)

9.9.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Tag der offenen Gartentüre in Wien

9.9.2016 - 'Garteln in Wien' ? die neue Anlaufstelle in der Bioforschung Austria lädt zum Blick hinter die Kulissen (www.oekonews.at) weiter

Neue Speichertechnologie für "grünen" Strom

8.9.2016 - Bosch und Fraunhofer ISE erforschen dezentrale Energieversorgung mit Brennstoffzellen - Sektorenübergreifende Versorgung von Haushalten und Fahrzeugen (www.oekonews.at) weiter

Verwertung mineralischer Abfälle

8.9.2016 - ?Verwertung mineralischer Abfälle - Aktuelle rechtliche Entwicklungen? lautet der Titel des Seminars, welches am 03. April 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Anforderungen des Bodenschutzes an das Auf-/ Einbringen von Materialien in (www.openpr.de) weiter

Maßnahmen nach Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen

7.9.2016 - ?Maßnahmen nach Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen? lautet der Titel des Seminars, welches am 13. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar gibt einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen für den Umgang (www.openpr.de) weiter

Ausgangszustandsbericht für Boden und Grundwasser nach der IED-Richtlinie

7.9.2016 - ?Ausgangszustandsbericht für Boden und Grundwasser nach der IED-Richtlinie? lautet der Titel des ergänzenden Workshops, der am 16. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Nach den Vorgaben der europäischen IED-Richtlinie ist für bestimmte (www.openpr.de) weiter

EWS Leistungskurven & Performance Check auch in Bayern gefragt

7.9.2016 - Vor kurzem wurden wir von einem deutschen Ingenieurbüro mit der Vermessung des Leistungsverhaltens von 3 Bürgerwindparks in Bayern beauftragt. (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Windtechnik startet in Frankreich

7.9.2016 - Fünf neue Serviceverträge und Austausch von Großkomponenten weiter

Biomasseforschungszentrum legt Grundstein für umfangreiche bauliche Maßnahmen

6.9.2016 - Bioenergie-Forschung in Leipzig wird ausgebaut (www.oekonews.at) weiter

Forschende schaffen "Lernendes Gesundheitssystem"

3.9.2016 - Mit einem 'Lernenden Gesundheitssystem' will eine von der Universität Luzern angeführte, schweizweite Forschungskooperation den Herausforderungen im Gesundheitssystem begegnen. (www.oekonews.at) weiter

Wie sieht die "Tankstelle" der Zukunft aus?

2.9.2016 - Mobilitätskonzept vernetzt Elektrofahrzeuge mit der Umwelt - Partnerschaft mit Architekturbüro Foster + Partners - Null-Emissions-Technologien beeinflussen Stadtdesign (www.oekonews.at) weiter

WindEnergieDividende in Hessen

1.9.2016 - Solarthemen 478. Jetzt werden auch in Hessen Kommunen an den Pachteinnahmen für Windkraftanlagen beteiligt, die in landeseigenen Wäldern errichtet werden. Text:  Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Verband entwickelt Schema für Wärmepumpen-Hydraulik

31.8.2016 - Immer mehr Hausbesitzer entscheiden sich für eine Wärmepumpe. Ein funktionierendes hydraulisches System ist unabdingbar für eine effizient arbeitende Wärmepumpe. Gerade bei Heiztechnologien, deren wirtschaftlicher Betrieb stark von den Systemtemperaturen beeinflusst wird, sind sorgfältige Planung,... (www.enbausa.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 30.8.2016)

30.8.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

VOB/B - Grundlagenseminar

30.8.2016 - ?VOB/B - Grundlagenseminar - Einführung in die VOB/B? lautet der Titel eines Seminars, das am 24. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Die Anforderungen des Bauvertragsrechts sind komplex und das Regelwerk der VOB/B ist (www.openpr.de) weiter

Abwasser und seine mögliche strafrechtliche Relevanz

30.8.2016 - ?Abwasser und seine mögliche strafrechtliche Relevanz? lautet der Titel des Seminars, welches am 08. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Durch den immer größer werdenden Einfluss der Europäischen Union gewinnen auch die (www.openpr.de) weiter

Umweltstrafrecht §§ 324 ff. StGB - Straftaten gegen die Umwelt

30.8.2016 - ?Umweltstrafrecht §§ 324 ff. StGB - Straftaten gegen die Umwelt? lautet der Titel des Seminars, welches am 09. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick zu einer (www.openpr.de) weiter

Blower-Door-Test ist gutes Indiz für Bauqualität

30.8.2016 - 'Bauherren sehen den Blower-Door-Test erst einmal immer nur als zusätzlichen Kostenfaktor. Dabei sparen sie am falschen Ende, wenn sie bei einer Sanierung darauf verzichten' betont Bauingenieur Wolf-Dieter Dötterer vom GIH, dem Verband unabhängiger Energieberater. Wer mit günstigen... (www.enbausa.de) weiter

Wachstumsschub für energieeffiziente Technologien in Bau und Transport

29.8.2016 - Nachrüsten von Anlagen wird Markt für energieeffiziente Lösungen im reifen industriellen Sektor aufrechterhalten, ermittelte Frost & Sullivan (www.oekonews.at) weiter

SmartEnCity entwickelt energieneutrale Städte

28.8.2016 - SmartEnCity heißt ein neues europäisches Projekt, das durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union gefördert wird. 35 Partner aus sechs Ländern arbeiten unter der Koordination von Tecnalia Research & Innovation daran, intelligente und energieneutrale Städte... (www.enbausa.de) weiter

bmvit und Klima- und Energiefonds starten "Dialog Energiezukunft 2050"

27.8.2016 - Neuausrichtung der heimischen Energieforschung - Energie- und Klimaziele bilden Rahmen - Konsulations-Prozess sichert breite Einbindung der Expertinnen und Experten (www.oekonews.at) weiter

Neue Analysemethode für höhere Batteriekapazität

27.8.2016 - Wichtiger Schlüssel zur Steigerung der Reichweite von Elektroautos / Erforschung der Strukturen von amorphem Siliziummonoxid /Ein Schritt für die Entwicklung neuer Lithium-Ionen-Batterien (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 26.8.2016)

26.8.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Pressegespräch ?Antrieb für Deutschlands Wirtschaft: Fortschrittliche Biokraftstoffe?

25.8.2016 - Am 6. September 2016, 10:30 Uhr bis ca. 12:00 Uhr, im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz in Berlin Martinsried, 24.08.2016 ? Die Industrielle Biotechnologie Bayern Netzwerk GmbH (IBB Netzwerk GmbH) lädt Medienvertreter am 6. September 2016 ins Tagungszentrum der Bundespressekonferenz in Berlin ein. (www.openpr.de) weiter

Bio Hof setzt auf umweltschonende NG Produkte

25.8.2016 - Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Partner! Wir haben uns im Dezember 2014 im Rahmen eines ÖVR-Vortrag entschlossen unsere PKW, Traktore und Heizung mit der Technologie von NG auszurüsten. Als ÖKL geprüfte Bildungseinrichtung für tiergestützte Intervention am Bauernhof legen (www.openpr.de) weiter

Konferenz in Bern macht Gebäudehülle der Zukunft zum Thema

25.8.2016 - Vom 10. bis 11. Oktober 2016 wird die Stadt Bern (CH) zur internationalen Plattform für Architekten, Ingenieure, Wissenschaftler und Bauindustrie: Die 11. Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft möchte einen Beitrag zu einem interdisziplinären Planungsansatz leisten, um den Energieverbrauch von... (www.enbausa.de) weiter

Explosivstoffe - Bearbeitung von Boden- und Grundwasserverunreinigungen

23.8.2016 - ?Explosivstoffe - Bearbeitung von Boden- und Grundwasserverunreinigungen? lautet der Titel des Seminars, welches am 28. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Bearbeitung von explosivstoffbelasteten Rüstungsaltstandorten erfordert spezielle Fachkenntnisse, ohne die der (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz - Erhalt der Fachkunde

23.8.2016 - ?Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz - Staatlich anerkannter Aufbaukurs gemäß BImSchV zum Erhalt der Fachkunde als Betriebsbeauftragte (2-Tagesveranstaltung)? lautet der Titel des Seminars, welches am 27. und 28. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. (www.openpr.de) weiter

Grundlagen des Immissionsschutzes

23.8.2016 - ?Grundlagen des Immissionsschutzes? lautet der Titel des Seminars, welches am 02. März 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Teilnehmer erhalten eine grundlegende und umfassende Einführung im Bereich Immissionsschutz vom Bereich der Europäischen (www.openpr.de) weiter

Globaler Windkraftbetriebs- und Wartungsmarkt: Starkes Wachstum bis 2020

23.8.2016 - Neue Technologien vereinfachen die Überwachung, aber es werden immer mehr Anlagen errichtet (www.oekonews.at) weiter

CSR: Eine Checkliste zur einfachen Verbesserung von Arbeitspraktiken

20.8.2016 - DFGE ? Institut für Energie, Ökologie und Ökonomie ? stellt Checkliste zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Leistungselekronik für Redox-Flow-Batterien - Bidirektionale Wechselrichter von TRUMPF Hüttinger

19.8.2016 - Erneuerbare Energien ersetzen zunehmend konventionelle Kraftwerke. Durch die Verteilung der Energiegewinnung auf sehr viel mehr (kleinere) Anlagen wird diese auch schwerer steuer- und verteilbar. Speichertechnologien sind dabei der Schlüssel für eine stabilere Versorgung, doch insbesondere batteriegestützte Speichertechniken sind auf (www.openpr.de) weiter

Dienstleister für drohnengestützte Vermessung bei den Landtagen in Hude

17.8.2016 - Bei den diesjährigen Landtagen in Hude stellt auch ein Start-Up aus Paderborn seine Dienstleistung vor. Die drei Gründer möchten mit ihrem Unternehmen "Swarms" Drohnentechnologie für Landwirte nutzbar machen. Hierbei sollen vor allem landwirtschaftlich genutzte Felder abgemessen und ihre Pflanzen analysiert (www.openpr.de) weiter

Effizienter Biogasanlagen-Betrieb - Grundlagen der Prozesskontrolle und Analytik

17.8.2016 - ?Effizienter Biogasanlagen-Betrieb - Grundlagen der Prozesskontrolle und Analytik? lautet der Titel des Seminars, welches am 08. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. In Deutschland werden inzwischen über 8.000 Biogasanlagen im landwirtschaftlichen und (www.openpr.de) weiter

Fachkunde Fettabscheider

17.8.2016 - "Fachkunde Fettabscheider (2-tägig) für die Generalinspektion nach DIN 4040-100? lautet der Titel des Seminars, das am 13. und 14. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus gewerblichen und industriellen Betrieben stammende Öle (www.openpr.de) weiter

Sicherer Biogasanlagen-Betrieb

17.8.2016 - ?Sicherer Biogasanlagen-Betrieb - Auswirkungen der Betriebssicherheitsverordnung für Planung, Errichtung und Betrieb von Biogasanlagen? lautet der Titel des Seminars, welches am 09. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Zahl der Biogasanlagen in (www.openpr.de) weiter

Rotorblätter mit elastischer Kante

17.8.2016 - Windenergieanlagen - Im Laufe des Betriebs treffen auf die Nasenkante der Rotorblätter von Windenergieanlagen unzählige Regentropfen auf. Trotz der dort aufgebrachten speziellen Lacke und Folien entstehen Materialschäden. Das führt im Laufe der Zeit zu Erosionsschäden an der Vorderkante des Blattes. Ein Forschungsprojekt erprobt einen neuen Weg: Künftig sollen elastische Blattvorderkanten das Problem lösen.© Seilpartner Windkraft GmbH (www.bine.info) weiter

Neue Gasmischtechnologie für Blockheizkraftwerke

17.8.2016 - Innovative Lösungen verbessern die Wirtschaftlichkeit von Deponiegas- und anderen BHKW. (www.oekonews.at) weiter

Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle

16.8.2016 - "Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle inkl. Anforderungen der LAGA PN-98 bzw.2-78? lautet der Titel des Seminars, das am 23. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Beschreibung des Seminars - Normenübersicht über die Beprobung (www.openpr.de) weiter

Das ElektroG 2015 - Rechtsentwicklungen zur Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten

16.8.2016 - "Das ElektroG - Rechtsentwicklungen zur Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten? lautet der Titel des Seminars, das am 05. Dezember 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Nach Inkrafttreten der neuen WEEE-Richtlinie (2012/19/EU) am 13. August 2012, (www.openpr.de) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

16.8.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 14. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

REACH und GHS / CLP - Das Grundlagenseminar

12.8.2016 - "REACH und GHS / CLP - Das Grundlagenseminar? lautet der Titel des Seminars, das am 02. Februar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Unternehmen, die chemische Stoffe und Gemische verwenden, unterliegen sowohl den (www.openpr.de) weiter

VergabeRecht - Vergaben rechtssicher durchführen nach der Vergaberechtsnovelle

12.8.2016 - ?VergabeRecht - Vergaben rechtssicher durchführen nach der Vergaberechtsnovelle? lautet der Titel eines Seminars, das am 31. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Vergaberecht erfährt mit der Novelle im Jahr 2016 in (www.openpr.de) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

12.8.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 14. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Umgang mit Altfahrzeugen - Alltagsfragen und Alltagsprobleme

11.8.2016 - ?Umgang mit Altfahrzeugen - Alltagsfragen und Alltagsprobleme? lautet der Titel eines Workshops, welcher am 25. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Der Umgang mit Altfahrzeugen und deren Entsorgung stellt ein vielschichtiges und oftmals besonders (www.openpr.de) weiter

Abwasserabgabengesetz - Teil I - Grundlagenseminar

11.8.2016 - "Abwasserabgabengesetz - Teil I - Grundlagenseminar Grundzüge und Berechnung der Abwasserabgabe? lautet der Titel des Workshops, welcher am 26. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Abwasserabgabe ist eine Sonderabgabe, die der (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Abfall - Erhalt der Fachkunde gemäß KrWG

11.8.2016 - "Betriebsbeauftragte für Abfall - Erhalt der Fachkunde gemäß KrWG? lautet der Titel des Seminars, das am 30. und 31. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Vollzug des Kreislaufwirtschaftsgesetzes führt in der (www.openpr.de) weiter

Hoval: Außergewöhnliche Lösung für die KUKKO Werkzeugfabrik/Heiztechnik und KWK-Power aus dem Container

11.8.2016 - Außergewöhnliche Projekte erfordern lösungsorientiertes Denken, Technologieverliebtheit und die Begeisterung für die Sache. Hoval hat gemeinsam mit dem Partner EWR Remscheid für das Unternehmen KUKKO Werkzeugfabrik ein solches außergewöhnliches Projekt realisiert: 15 Tonnen CO2 und 27 Prozent der Stromkosten kann die (www.openpr.de) weiter

Pilot-Fertigung für thermoelektrische Module

11.8.2016 - Thermoelektrik - Thermoelektrische Generatoren wandeln Abwärme direkt in elektrischen Strom. Sie nutzen Temperaturunterschiede und ebnen den Weg für energieeffizientere Produktionsprozesse. Doch die Technologie hat noch ein Nischendasein, weil die Modulherstellung arbeitsaufwendig und dadurch teuer ist. Freiburger Forscher wollen das nun besser machen.© Fraunhofer IPM (www.bine.info) weiter

Schutz gegen Erosion und Vereisungen an den Nasenkanten der Rotorblätter von Windenergieanlagen

11.8.2016 - Neues Forschungsprojekt am Institut für integrierte Produktentwicklung der Universität Bremen: Hybrides Werkstoffsystem und Heizsystem mit intelligenter Regelung soll Betrieb von Windenergieanlagen künftig effizienter gestalten. (www.oekonews.at) weiter

Planfeststellung und Plangenehmigung im Wasserrecht

11.8.2016 - "Planfeststellung und Plangenehmigung im Wasserrecht? lautet der Titel des Seminars, welches am 08. Dezember 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar stellt die allgemeinen Grundlagen für Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren speziell im Wasserrecht (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz gemäß WHG - Erhalt der Fachkunde

11.8.2016 - ?Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erhalt Ihrer Fachkunde gemäß WHG? lautet der Titel des Seminars, welches am 24. und 25. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Seminarschwerpunkt ist eine Aktualisierung des Wissensstandes, um (www.openpr.de) weiter

Allgemeine Gefahrstoffe - Das EU-Chemikalienrecht

11.8.2016 - ?Allgemeine Gefahrstoffe - Das EU-Chemikalienrecht - Umgang, Transport und Entsorgung gefährlicher Stoffe? lautet der Titel des Seminars, welches am 23. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Schulung ist als Schulungsnachweis gemäß (www.openpr.de) weiter

FORSCHUNGSVORHABEN ?H2-PIMS?: WASSERSTOFF IM ERDGASNETZ SICHER TRANSPORTIEREN

11.8.2016 - Entwicklung eines Pipeline Integrity Management Systems zur Weiternutzung der bestehenden Erdgasinfrastruktur für Wasserstoff Regenerativ erzeugter Wasserstoff ist ein Schlüsselenergieträger der Energiewende. Er kann als Energiespeichermedium zeitliche und räumliche Schwankungen ausgleichen, die bei der Energieproduktion und beim Energieverbrauch entstehen. Damit Wasserstoff seine (www.openpr.de) weiter

Österreichische Wasser-Innovation siegt in Singapur

11.8.2016 - Österreichische Innovation revolutioniert Messung der Keimbelastung von Wasser. Technologievorsprung mit Sieg der "Innovation Competition" in Singapur bestätigt. Das Wiener Unternehmen VWM GmbH ? Vienna Water Monitoring Solutions (VWM) gab heute die Zuerkennung eines hoch renommierten Preises auf der weltweit wichtigsten Fachmesse (www.openpr.de) weiter

Abfall-Nachweisführung - Stand in Recht und Praxis nach der neuen Nachweisverordnung

10.8.2016 - ?Abfall-Nachweisführung - Stand in Recht und Praxis nach der neuen Nachweisverordnung? lautet der Titel des Seminars, welches am 16. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Gesetzgeber hat Form und Struktur der (www.openpr.de) weiter

Probenahme Trinkwasser - Sachkundelehrgang gemäß § 15 TrinkwV

10.8.2016 - ?Probenahme Trinkwasser - Sachkundelehrgang gemäß § 15 TrinkwV? lautet der Titel des Seminars, welches am 18. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Voraussetzung für die Akkreditierung, aktueller Sachkundelehrgang in der Neufassung 2. (www.openpr.de) weiter

Explosionsschutz ATEX - Gemäß ExVO und BetrSichV

10.8.2016 - ?Explosionsschutz ATEX - Gemäß ExVO und BetrSichV? lautet der Titel eines Seminars, das am 17. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Durch die ATEX-Richtlinie ist im europäischen Regelwerk der Explosionsschutz vollständig harmonisiert worden. Verordnungen und (www.openpr.de) weiter

Lüftung mit Enthalpietauscher für Passivhaus zertifiziert

8.8.2016 - Mit dem Zehnder ComfoAir 70 hat das Passivhaus Institut erstmals ein dezentrales Lüftungsgerät mit Enthalpietauscher als 'Passivhaus geeignete Komponente ? Wärmerückgewinnungsgerät' zertifiziert. Dafür wurde das Gerät in Zweiraumanschluss-Konfiguration nach allen festgelegten... (www.enbausa.de) weiter

Wie grün und wie sicher sind grüne Anleihen? ECOreporter.de veröffentlicht Recherche

5.8.2016 - Eine rein grüne Geldanlage, aber zudem verbunden mit der Sicherheit großer Unternehmen oder Institutionen: Das wünschen sich viele nachhaltige Sparer. Sind Grüne Anleihen (?Green Bonds?) für diesen Wunsch die Lösung? Die Frage beantwortet Deutschlands führendes Infoportal für nachhaltige und ethische (www.openpr.de) weiter

Solarforscher setzen auf Effizienzsteigerung

5.8.2016 - Photovoltaik-Technologie hat immer noch Luft bei Kostensenkung - Wichtigste Stellschraube ist Steigerung des Wirkungsgrads von Photovoltaik-Anlagen (www.oekonews.at) weiter

Monitoring-Bericht (aktualisiert am 31.7.2016)

4.8.2016 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) führt gem. § 51 Abs. 1 des Gesetzes über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Energiewirtschaftsgesetz - EnWG) ein Monitoring der Versorgungssicherheit im Bereich der leitungsgebunden Versorgung mit Elektrizität und Erdgas durch. (www.bmwi.de) weiter

Passivhaus Institut legt Sanierungsplan vor

3.8.2016 - Viele Hausbesitzer gehen die Sanierung ihres Hauses schrittweise an. Damit es später nicht zu unnötigen Mehrkosten kommt, sollten alle geplanten Maßnahmen für die energetische Sanierung schon vor dem ersten Schritt aufeinander abgestimmt werden. Für diese vorausschauende Planung hat das Passivhaus... (www.enbausa.de) weiter

"EU soll bei der Gebäudesanierung mehr Verantwortung übernehmen"

2.8.2016 - Im Auftrag der Europäischen Kommission hat Yamina Saheb, Senior Research Fellow am Forschungszentrum der Europäischen Kommission, die Bedeutung der Bauwirtschaft für die Konjunktur in Europa untersucht. Sie sieht eormes Potenzial vor allem der energetischen Sanierung im Gebäudebestand. Die... (www.enbausa.de) weiter

Förderprogramm für Brennstoffzellen startet

1.8.2016 - Mit der Förderung von Brennstoffzellen-Heizungen will das Bundeswirtschaftsministerium eine neue und zukunftsweisende Technologie im Markt etablieren. Das Förderprogramm stationäre Brennstoffzellen-Heizungen ist Bestandteil des 'Anreizprogramms Energieeffizienz' der Bundesregierung. Der... (www.enbausa.de) weiter

Dr. Moldan Umweltanalytik sorgt für Schutz vor elektromagnetischen Feldern

1.8.2016 - Das Ingenieurbüro Dr. Moldan Umweltanalytik aus Iphofen feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen ? Iphöfer Messtechnik-Seminare IMS ziehen seit 2002 internationales Fachpublikum an Iphofen. Am 1. Januar 1996 gründete Dr.-Ing. Dietrich Moldan das nach ihm benannte Ingenieurbüro. Von Beginn (www.openpr.de) weiter

Gabriel: "Wir bringen Energieeffizienz großflächig in die Heizungskeller" - Neue Förderprogramme zur Heizungsoptimierung und für Brennstoffzellen-Heizungen gestartet

1.8.2016 - Heute startet das Bundeswirtschaftsministerium zwei neue Förderprogramme für die Energiewende im Heizungskeller: Das Förderprogramm zur Heizungsoptimierung durch hocheffiziente Pumpen und hydraulischen Abgleich sowie die Förderung von Brennstoffzellen-Heizungen. Mit der Optimierung von bestehenden Heizungsanlagen sollen schnell und kostengünstig Effizienzgewinne und damit CO2-Einsparungen erzielt werden. So sollen bis 2020 jährlich bis zu 2 Millionen Pumpen ausgetauscht und 200.000 hydraulische Abgleiche durchgeführt werden und damit rund 1,8 Millionen Tonnen CO2-Emissionen vermieden werden. Mit der Förderung von Brennstoffzellen-Heizungen wollen wir daneben eine neue und zukunftsweisende Technologie breitenwirksam am Markt etablieren. Die Brennstoffzellen-Technologie ermöglicht die gleichzeitige hocheffiziente Strom- und Wärmeerzeugung.  (www.bmwi.de) weiter

Die Agrikultur der Zukunft

28.7.2016 - Demeter International verabschiedet Leitmotiv für zukünftige Arbeit und spricht sich für klare Regulierung neuer Gentechnologien aus (www.oekonews.at) weiter

dena unterstützt Kasachstan beim Aufbau des Energiedienstleistungsmarkts

27.7.2016 - Die dena hat zwei neue Energieeffizienzprojekte in Kasachstan begonnen: Sie berät beim Aufbau eines Energiedienstleistungsmarkts und vermittelt Know-how an Institutionen und Experten. (www.dena.de) weiter

Photovoltaik-Bestandsanlagen in Deutschland bieten riesiges Potential für Dienstleistungen

27.7.2016 - Die aktuelle Untersuchung 'EndkundenMonitor 6.0' des Bonner Markt- und Wirtschaftsforschungsunternehmen EuPD Research zeigt, dass bislang erst ein Drittel der PV-Anlagenbesitzer Dienstleistungen für ihre PV-Anlage nutzen. (www.oekonews.at) weiter

dena-Umfrage: Energieberater bekommen jeden dritten Auftrag über die Energieeffizienz-Expertenliste

26.7.2016 - Umfrage zur Zufriedenheit unter Energieberatern belegt Wirksamkeit der Liste / dena-Expertenservice bietet kostenlose Fachberatung für Architekten, Ingenieure und Handwerker (www.dena.de) weiter

dena-Umfrage: Energieberater bekommen jeden 3. Auftrag über die Energieeffizienz-Expertenliste

26.7.2016 - Umfrage zur Zufriedenheit unter Energieberatern belegt Wirksamkeit der Liste / dena-Expertenservice bietet kostenlose Fachberatung für Architekten, Ingenieure und Handwerker (www.dena.de) weiter

Das erste Solarflugzeug umrundet die Welt: Baake gratuliert Team von Solar Impulse

26.7.2016 - Bertrand Piccard und André Borschberg haben mit ihrem Solarflugzeug 'Solar Impulse 2', das von vier solarbetriebenen Elektromotoren angetrieben wird, die Welt umrundet. Die beiden Wissenschaftler waren am 9. März 2015 in Abu Dhabi gestartet und sind nach über 40.000 Kilometern Flugstrecke über zwei Ozeane und vier Kontinente heute Nacht (MESZ) wieder dort gelandet. Dies ist die erste Weltumrundung mit einem Flugzeug, das erneuerbare Energien statt fossiler Brennstoffe als Energiequelle nutzt. Die beiden Männer wollten mit ihrer Mission für den Einsatz erneuerbarer Energien und den Kampf gegen den Klimawandel werben.  (www.bmwi.de) weiter

Silizium-Luft-Batterie lief 1000 Stunden

25.7.2016 - Silizium-Luft-Batterien gelten als vielversprechende und preiswerte Alternative zur gegenwärtigen Energiespeicher-Technologie. Allerdings erreichten sie bisher nur eine relativ kurze Laufzeit. Jülicher Forscher haben nun herausgefunden warum. Silizium-Luft-Batterien haben theoretisch eine weitaus... (www.enbausa.de) weiter

Neues "Zentrum für Nachhaltigkeit" vernetzt Unternehmen, Institutionen und Wissenschaft

22.7.2016 - Unabhängiges 'Zentrum für Nachhaltigkeit' von namhaften Unternehmen, NGOs, Institutionen sowie von Expertinnen und Experten aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Management, Personalführung, Strategie und Kommunikation gegründet (www.oekonews.at) weiter

PET to PET präsentiert erfolgreiche Halbjahresbilanz

21.7.2016 - • Von Jänner bis Juni 2016 mehr als 11.000 Tonnen PET-Flaschen recycelt • Entspricht deutlicher Steigerung von 10% im Vergleich zum Vorjahr • Bisherige Investitionen und Optimierungsschritte zeigen Wirkung • Hohe Sammelmoral der Österreicher zahlt in Ressourcenschonung ein weiter

Lernen in der Forschungsfabrik

21.7.2016 - ETA-Fabrik - Die ETA-Fabrik besitzt eine große Anziehungskraft für interessierte Wissenschaftler, Politiker und Industrieexperten. Knapp 600 Besucher zählt das Leuchtturmprojekt bisher. Grund genug, den Besuchern einen weiteren Mehrwert zu bieten: In ausgewählten Veranstaltungen erfahren Interessierte mehr über die Energieeinsparmöglichkeiten in der Industrie.© Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Innovativer Salz-Wärmespeicher

21.7.2016 - Solarthemen 476. Das Institut für Technische Thermodynamik im DLR hat mit dem Bau eines stehenden Schicht-Wärmespei­chers für Flüssigsalz begonnen. Text: Guido Bröer Foto: DLR (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Hermann Albers: Das EEG verdient seinen Namen nicht mehr!

21.7.2016 - Solarthemen 476. Hermann Albers, der Präsident des Bundesverbandes WindEnergie, ist im Berliner Politikbetrieb ebenso zuhause wie in seinem Heimatort Simonsberg bei Husum. Dort leitet er den örtlichen Bürgerwindpark sowie weitere Bürgerwindgesellschaften in der Umgebung. Seine ersten Windkraftanlagen baute Albers vor mehr als 20 Jahren auf dem Land seiner Eltern. Im Solarthemen-Interview spricht er über den ... (www.solarthemen.de) weiter

Verbundvorhaben untersuchen Emissionen aus Holz

20.7.2016 - Was als typischer Holzgeruch in Innenräumen wahrnehmbar ist, schlägt sich auch in messbaren Werten wieder. Dem wollen Wissenschaftler jetzt auf den Grund gehen. In einem ersten Vorhaben wird federführend von Johann Heinrich vom Thünen-Institut ein Verfahren entwickelt, um den Einfluss von verbautem... (www.enbausa.de) weiter

Abschluss für Technologietransferprojekt cMALEESS

18.7.2016 - Innovative Software verbessert Batterie-Monitoring (www.oekonews.at) weiter

Mini-Lautsprecher sorgt für Lärmschutz bei Fenstern

15.7.2016 - Lärm, der von außen in Wohnungen eindringt ist ein großer Stressfaktor. Mit Gegenschwingungen, die mit Mini-Lautsprechern in Fensterrahmen erzeugt werden, wollen Forscher des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF eine kostengünstige Lösung entwickeln, um den Lärm... (www.enbausa.de) weiter

Mineralwolle-Platten als WDVS-Brandriegel zugelassen

15.7.2016 - Mineralwolle-Platten können ab sofort auch als Brandriegel bei Wärmedämm-Verbundsystemen mit EPS-Dämmstoffen für das Szenario 'Brand von außen' eingesetzt werden. Das hat das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) bekanntgegeben. Zuletzt hatten die bauaufsichtlichen Zulassungen nur noch... (www.enbausa.de) weiter

Klimaforschung: Forscher lassen virtuelles Getreide im Computer wachsen

15.7.2016 - Forscher der Universität Hohenheim entwickeln ein Computermodell, das erstmals den Einfluss des Pflanzenwachstums auf das Klima berücksichtigen soll. Ein Werkstattbericht (www.oekonews.at) weiter

Von Turbulenzen mit großer Wirkung

15.7.2016 - Leibniz-Forscher leisten Beitrag zu Klima-Grundlagenforschung (www.oekonews.at) weiter

Roto Dach und Solar spart sich die Messe BAU

14.7.2016 - 2017 ist Roto mit seiner Division Dach- und Solartechnologie erstmals nicht mit einem eigenen Messestand auf der Fachmesse BAU in München vertreten. Stattdessen plant man für Anfang 2017 ein eigenständiges kundenorientierteres Konzept für Deutschland und Österreich. 'Die bisherigen... (www.enbausa.de) weiter

Elektromobilität: Kabelloses Schnellladen mit hoher Leistung

14.7.2016 - Verbundprojekt zu induktiven PKW-Ladetechnologien erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Beleuchtung für Straßen, Wege und Plätze

13.7.2016 - LED-Straßenbeleuchtung - Mögliche LED-Einsatzkonzepte zeigt der im März 2015 eröffnete Laufsteg auf dem Gelände des Berliner Technikmuseums. Die Lichttechnik erlaubt es, das Beleuchtungsniveau und die Lichtverhältnisse an äußere Bedingungen anzupassen. Nutzflächen können eine definierte Helligkeit bei minimiertem Streulicht erreichen. Das im Mai gestartete Forschungsvorhaben ?StEffi Straßenbeleuchtung? soll Konzepte für eine nutzflächenbezogene Beleuchtung entwickeln.© TU Berlin, Fachgebiet Lichttechnik (www.bine.info) weiter

Forschungsprojekt Lignoraffinerie: Holz als wichtiger Lieferant für Chemikalien

12.7.2016 - Alles über die neuen Forschungsergebnisse der Universität für Bodenkultur Wien und denkstatt zur stofflichen Nutzung verholzter Biomasse. (www.oekonews.at) weiter

Erster Teil des derzeit wichtigsten australischen Windparks geht ans Netz

10.7.2016 - Die ersten Windkraftanlagen bei einem großen Projekt für erneuerbare Energien gingen in Australien ans Netz (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom boomt weltweit- Nachfrage in Europa lässt nach

8.7.2016 - Photovoltaik wird zu einer der kostengünstigsten Stromerzeugungstechnologien, neu installierte Leistung bricht bisherige Rekorde (www.oekonews.at) weiter

Sonnenhaus-Tag stößt auf großes Interesse

7.7.2016 - Der 1. Sonnenhaus-Tag, zu dem Sonnenhaus-Institut e.V. und Bauzentrum München nach München eingeladen hatten, ist auf großes Interesse gestoßen: rund 170 Fachleute kamen, darunter Architekten, Planer, Energieberater sowie Mitarbeiter von Wohnungsunternehmen, Energieversorgern und Fachbetrieben.... (www.enbausa.de) weiter

Energiewende: Wissenschaftler für mehr Bürgerbeteiligung

7.7.2016 - Forschungspprojekte bringen Beteiligung und Kommunikation dazu in den Mittelpunkt. (www.oekonews.at) weiter

Solare Prozesswärme in der Automobilindustrie

7.7.2016 - Solarthemen 475. Das österreichisch-deutsche Verbundforschungsprojekt SolarAutomotive soll Potenziale zur Nutzung der Solarthermie im Automobilsektor entwickeln. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 475

7.7.2016 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Feilschen um das EEG +++ Heribert Sterr-Kölln im Interview: EEG-Novelle erhöht Risiken +++ Paradigmenwechsel: EU-Kommission verlang technologieoffene Ausschreibungen +++ Klimaschutzplan 2050 mit Widersprechen +++ EU-Parlament fordert Recht auf Eigenverbrauch +++ Pelletsbranche lehnt den Blauen Engel ab +++ Solar-Fabrik startet neu (www.solarthemen.de) weiter

Kasseler Forscher optimieren Prognosen für Erneuerbare

3.7.2016 - Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES in Kassel arbeitet im Projekt EWeLiNE gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst DWD in Offenbach an mathematischen Modellen, die auf jede Viertelstunde genau und besser als bisher prognostizieren sollen, wieviel Strom die in... (www.enbausa.de) weiter

Siemens-Österreich-Chef Wolfgang Hesoun: "Wir sollten unsere Technik verschenken"

28.6.2016 - Statt in Europa mit hohem Kapitaleinsatz geringe Effekte zu erzielen, soll Umwelttechnologie an Schwellenländer verschenkt werden, sagt Hesoun im aktuellen INDUSTRIEMAGAZIN (www.oekonews.at) weiter

Wie Nutzer die Energiebilanz beeinflussen

28.6.2016 - Forschungsprojekt nachgehakt - Häufig liegen bei Gebäudesanierungen die tatsächlichen Energieverbrauchswerte höher als erwartet. Wissenschaftler an der RWTH Aachen University analysierten die Ursachen für diesen so genannten ?Rebound-Effekt?. Dazu identifizierten sie Faktoren, die das Energieverbrauchsverhalten der Bewohner bestimmen. Ein Buch zum Thema ist jetzt in der ?EnEff:Stadt?-Schriftenreihe erschienen. © RWTH Aachen, E.ON ERC, FCN (www.bine.info) weiter

Sonnenstrom: Unabhängig mit neuen Wegen

28.6.2016 - Professor der Hochschule Ulm für sein Engagement in der Solartechnologie ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech-Tochter VTT Maritime schließt Rahmenvertrag mit Deep Sea Supply ab

24.6.2016 - ? Vertrag umfasst komplexe maritime Beratungs- und Ingenieurleistungen sowie technische Inspektionen ? Vertrag hat eine Laufzeit von 3 Jahren Berlin, 24.06.2016 - Die OTI Greentech AG (WKN A0HNE8), ein an der Börse Düsseldorf notierter international tätiger Umwelttechnologiekonzern, hat einen weiteren bedeutenden Rahmenvertrag durch (www.openpr.de) weiter

Gewinner des Intersolar Award stehen fest

24.6.2016 - Wegweisende Solarlösungen wurden zum Auftakt der Intersolar mit dem Intersolar Award prämiert. In der Kategorie 'Photovoltaik' ging die Auszeichnung an LG Electronics Deutschland, M10 Industries und SolarEdge Technologies. Projekte von Jakson Engineers, ME SOLshare, Schneider Electric,... (www.enbausa.de) weiter

Probenahme Trinkwasser - Sachkundelehrgang gemäß § 15 TrinkwV

23.6.2016 - ?Probenahme Trinkwasser - Sachkundelehrgang gemäß § 15 TrinkwV? lautet der Titel des Seminars, welches am 18. Januar 2017 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Voraussetzung für die Akkreditierung, aktueller Sachkundelehrgang in der Neufassung 2. (www.openpr.de) weiter

dena-Konferenz unterstreicht Bedeutung von Power to Gas für Klimaschutz und Energiewende

21.6.2016 - Unternehmen und Bundesländer sind bereit, Initiative zu ergreifen / Kuhlmann: Freiräume für innovative Technologien schaffen (www.dena.de) weiter

2016: Weltweiter Solar-Boom, Nachfrage in Europa lässt nach

21.6.2016 - Photovoltaik wird zu einer der kostengünstigsten Stromerzeugungstechnologien, neu installierte Leistung bricht alle bisherigen Rekorde (www.oekonews.at) weiter

Akzente auf öffentliche Gebäude und Quartiere

21.6.2016 - Forschungsprojekte gesucht - Wie kann sich die Energieforschung mit dem Bauwesen und der Immobilienwirtschaft vernetzen? Und welche Vorreiterrolle kommt dabei öffentlichen Gebäuden und Quartiersprojekten zu? Vertreter dieser Bereiche und Energieforscher trafen sich vergangene Woche im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und diskutierten neue Akzente und konkrete Projektideen mit Multiplikatorwirkung.© Jutta Perl-Mai, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Berlin bohrt für die Wärmewende

20.6.2016 - BINE-Interview mit Professor Dr. Ernst Huenges - Das Forschungsprojekt ATES soll klären, ob sich in Berlins geologischem Untergrund wasserführende Schichten für die saisonale Speicherung von Wärme und Kälte eignen. Solche Aquifere könnten überschüssige Wärme aus dem Sommer bis zur Heizperiode speichern und ganze Stadtquartiere versorgen. Ende Februar 2016 startete das Deutsche GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam eine Erkundungsbohrung auf dem Campus der TU Berlin. Jetzt hat die Bohrung die Endtiefe von 560 Metern erreicht. Professor Ernst Huenges spricht im BINE-Interview über Ziele und Perspektiven.© GFZ Deutsches GeoForschungsZentrum (www.bine.info) weiter

Kritik am EEG-Beschluss: Windenergie alternativ nutzen statt Ausbau von Windkraftanlagen zu stoppen

19.6.2016 - Deutsche Umwelthilfe fordert deutschen Bundestag auf, die Beschlüsse zur Windenergie in der EEG-Novelle zu überarbeiten (www.oekonews.at) weiter

Green Energy Center - die Brücke zwischen Gegenwart und Zukunft

19.6.2016 - Initiator Dr. Ernst Fleischhacker verbindet Wirtschaft, Wissenschaft und Zukunftstechnologien für eine saubere Mobilitätszukunft (www.oekonews.at) weiter

Intelligente Energiesysteme werden kommunales Topthema

18.6.2016 - Mit welchen Themen beschäftigen sich deutsche Kommunen heute und im Jahr 2030? Was sind die wichtigsten Handlungsfelder der Stadt der Zukunft? Diese Fragen hat die Initiative 'Stadt:Denken' des Vereins Deutscher Ingenieure und die Universität Hohenheim den (Ober-)Bürgermeister/innen aller... (www.enbausa.de) weiter

Zukunftstechnologien der Energiebranche im Mittelpunkt

17.6.2016 - Infotag zum Thema Energie unter dem Motto 'Agility in Energy' in der Siemens City (www.oekonews.at) weiter

Warme Solarluft für Antarktis-Forscher

16.6.2016 - Solarthemen 473. Die Polarforschungsstation ?Gondwana? der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist in den vergangenen Monaten renoviert worden und hat eine im Wesentlichen auf Sonnenenergie basierende Energieversorgung erhalten. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

ZSW holt Solarrekord wieder nach Deutschland

16.6.2016 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat mit 22,6 Prozent Wirkungsgrad einen neuen Weltbestwert bei Dünnschichtsolarzellen aufgestellt. Mit dem Erfolg übertreffen die Stuttgarter Wissenschaftler den bisherigen Rekordhalter aus Japan um 0,3 Prozentpunkte... (www.enbausa.de) weiter

Forschungsnetzwerk Industrie und Gewerbe gegründet

15.6.2016 - Forschungsnetzwerk für die Industrie - Vergangene Woche gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Startschuss für das neue Forschungsnetzwerk Industrie und Gewerbe. Das Netzwerk soll den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft bündeln und helfen, den Energietransfer in die Praxis zu beschleunigen.© Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

14.6.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 14. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

Berg- und Wasserrecht

14.6.2016 - ?Berg- und Wasserrecht - Verhältnis von Bergrecht zu anderen Verwaltungsentscheidungen insbesondere solchen des Wasserrechts? lautet der Titel eines Seminars, das am 28. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Abbau von Rohstoffen (www.openpr.de) weiter

Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung - Teil II Vertiefung/Fallbeispiele

14.6.2016 - ?Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung - Teil II - Vertiefung/Fallbeispiele - Umgang mit besonders und streng geschützten Arten in der Objekt- und Bauleitplanung? lautet der Titel des ergänzenden Workshops, der am 03. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für (www.openpr.de) weiter

Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung - Teil I Grundlagen

14.6.2016 - ?Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung - Teil I - Grundlagen - Umgang mit besonders und streng geschützten Arten in der Objekt- und Bauleitplanung? lautet der Titel des Workshops, welcher am 02. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft (www.openpr.de) weiter

Neues Forschungsnetzwerk Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe - Akteure im Dialog

10.6.2016 - Mit der Einrichtung von Forschungsnetzwerken für Bereiche mit besonderer Relevanz für die Energiewende fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Dialog unter den Akteuren. Im Fokus dieses langfristig angelegten Dialogprozesses stehen die effiziente Gestaltung der Forschungsförderung und die Beschleunigung des Ergebnistransfers in die Praxis. (www.bmwi.de) weiter

Eigene erneuerbare Energie - 24 Stunden lang

10.6.2016 - Eine Revolution in der Speichertechnologie macht es möglich - 7 Tage heizen ohne Energie - Keine Mehrkosten (www.oekonews.at) weiter

Klimaforschung: Klima- und Energiefonds startet neue Ausschreibung

9.6.2016 - Förderprogramm ACRP liefert Entscheidungsgrundlagen für Politik und Wirtschaft zur Umsetzung der Pariser Klimaziele (www.oekonews.at) weiter

Wettbewerb um mehr Stromeffizienz: Förderprogramm STEP up! startet mit der ersten Ausschreibungsrunde

9.6.2016 - Am 1. Juni 2016 startet die erste Ausschreibungsrunde des neuen Programms STEP up! zur Förderung von Stromeinsparungen im Rahmen wettbewerblicher Ausschreibungen. Es ist Bestandteil des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) und führt einen neuen, marktwirtschaftlichen Ansatz ein. Es schafft für Unternehmen Anreize, in Technologien zur Stromeinsparung zu investieren. Dabei richtet es sich an Unternehmen aller Branchen, auch Energiedienstleister und Stadtwerke. Ausschreibungen von Stromeffizienzmaßnahmen bieten die Chance, die Effizienzpotentiale des Marktes zu aktivieren. (www.bmwi.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 9.6.2016)

9.6.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

Jurawatt-Technologie kommt in Pakistan zum Einsatz: This is the beginning - lot more to come!

9.6.2016 - Strom ist knapp in Pakistan - und das, obwohl die Bewohner des Landes weniger als ein Viertel dessen verbrauchen, was weltweiter Durchschnitt ist. Nicht knapp dagegen ist die jährliche Sonneneinstrahlung. Rund 300 Sonnentage gibt es im Jahr, die Sonneneinstrahlung beträgt (www.openpr.de) weiter

Absoluter Weltrekord bei Speicherdichte

9.6.2016 - Forschungsprojekt 'COMTES' erzielt Weltrekord - Gespeicherte Solarwärme deckt 85% des Warmwasser- und Raumwärmebedarfs im Winter (www.oekonews.at) weiter

Windkraftausbau in Bayern

9.6.2016 - Solarthemen 473. Kommunen in Bayern können frei entscheiden, welche Abstandsregeln für Windkraftanlagen gelten. Folgen sie der von der bayerischen Regierung im Windkrafterlass vorgebenen 10-H-Regelung, dann könnten in Bayern nur noch 850 Windräder installiert werden. Text: Heinz Wraneschitz, Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Weltumwelttag: Wiener Linien sind Effizienzmeister

5.6.2016 - Forschungsprojekt: Flächeneffizienz ist der Schlüssel zur Stadt der Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Mit-Mach-Projekt zum Thema nachhaltige Landwirtschaft und Garten mit Mikroorganismen

3.6.2016 - Das Thema Mikroorganismen und Bodenleben gewinnt auch in der konventionellen Landwirtschaft immer mehr an Bedeutung und ist natürlich auch für Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber hoch interessant. Viele Studien von Instituten und Hochschulen sowie garten- und landwirtschaftlichen Versuchsanstalten im In- und Ausland belegen (www.openpr.de) weiter

KIT zeigt Batteriespeicher für den Vorgarten

31.5.2016 - Heimspeicher mit Lithium-Ionen-Batterien werden immer günstiger und leistungsfähiger. Aber nicht in jedem Haushalt ist dafür noch ausreichend Platz vorhanden. Während alle handelsüblichen Heimspeicher in Innenräumen von Wohngebäuden installiert werden müssen, stellt das Karlsruhe Institute of... (www.enbausa.de) weiter

KIT zeigt Batteriespeicher für den Vorgarten

31.5.2016 - Heimspeicher mit Lithium-Ionen-Batterien werden immer günstiger und leistungsfähiger. Aber nicht in jedem Haushalt ist dafür noch ausreichend Platz vorhanden. Während alle handelsüblichen Heimspeicher in Innenräumen von Wohngebäuden installiert werden müssen, stellt das Karlsruhe Institute of... (www.enbausa.de) weiter

Konditionen für Pilotprojekt "Einsparzähler" liegen vor

31.5.2016 - Unternehmen, die Lösungen zur Einsparung von leitungsgebundenen Energien wie Strom, Gas, Wärme und Kälte auf Basis verschiedener IT-Technologien erproben und einführen wollen, können sich mit ihren Vorhaben für das Pilotprojekt Einsparzähler bewerben. Ziel ist es, den Trend zur Digitalisierung... (www.enbausa.de) weiter

Energy Globe Award an Vorreiterprojekt mit MCI-Technologie

31.5.2016 - Begehrter Energy Globe Vorarlberg 2016 geht an Bio-Energiewerk Hatlerdorf ? am MCI entwickelte innovative Biokohle-Holzvergasungstechnologie ist Herzstück der Anlage (www.oekonews.at) weiter

Neues Angebot: Kompetenzzentrum fürs "Garteln in Wien"

31.5.2016 - Infostelle in der Bio Forschung Austria für neue Formen der Stadtlandwirtschaft ausgeweitet (www.oekonews.at) weiter

Biomethanbranche präsentiert sich auf IFAT 2016

30.5.2016 - Erhebliche Treibhausgasminderung durch Biomethan aus Rest- und Abfallstoffen Berlin, 30.05.2016. ?Resources, innovations, solutions? ? das Motto der heute in München beginnenden Weltleitmesse für Umwelttechnologien, IFAT 2016, beschreibt geradezu maßgeschneidert die großen Pluspunkte der deutschen Biomethanbranche. ?Unsere Branche trägt mit ihrer (www.openpr.de) weiter

Cashflow-Modellierung von Windenergieprojekten ? dbw akademie Seminar in Berlin

30.5.2016 - Berlin, 30. Mai 2016: Das Verständnis von Cashflow-Modellen ist elementar für jede Investitions- und Finanzierungsentscheidung ? insbesondere bei der Finanzierung von Windkraftanlagen. Was Betreiber von Windenergieanlagen über die Erstellung eines Cashflow-Modells von der Planung bis zur Fertigstellung ihres Windkraftprojektes wissen (www.openpr.de) weiter

Wiener Plattform Atomkraftfrei kämpft seit 30 Jahren gegen Sackgassen-Technologie und Umweltverseuchung

28.5.2016 - Unermüdlicher Einsatz für die gute Sache (www.oekonews.at) weiter

Finanzierung der Energiewende benötigt sichere Rahmenbedingungen

26.5.2016 - Nur neue Technologien und Geschäftsmodelle können die Energiewende zum Erfolg führen (www.oekonews.at) weiter

Heimspeicher werden auf Qualität getestet

26.5.2016 - Solarthemen 472. In dem vom Bundesministerium für Wirt­schaft und Energie (BMWi) geförderten Forschungsvorhaben ?Safety First? werden mehr als zwanzig verschiedene Lithium-PV-Speichersysteme Dauertests unterzogen, die tatsächliche Situationen im privaten Haushalt nachstellen. (www.solarthemen.de) weiter

Strohpellets zur Biogasproduktion

26.5.2016 - Solarthemen 472. Am Fraunhofer-Institut für Keramische Technologien und Systeme (IKTS) ist ein Pelletierverfahren entwickelt worden, das Stroh besser transportierbar und zum Einsatzstoff für Biogasanlagen macht. Foto: Fraunhofer IKTS (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Prof. Dr. Felix Ekardt: Einspeisevergütung ist keine Beihilfe

26.5.2016 - Prof, Dr. Felix Ekardt ist Professor für Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie an der Universität Rostock. Anfang 2009 hat er die von ihm geleitete Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik in Leipzig und Berlin gegründet. Die Solarthemen sprachen mit ihm über das Urteil des Gerichts der Europäischen Union zum deutschen EEG. Das Gericht stuft Einspeisevergütungen und Ausnahmeregeln für ... (www.solarthemen.de) weiter

Online-Marktplatz www.wind-turbine.com übernimmt niederländisches Portal

25.5.2016 - • Kauf beschleunigt Wachstum des führenden Online-Marktplatzes für die Windbranche • 2300 internationale Kunden dazugewonnen • Online-Marketing mit dem Fokus auf Energiewende und Exportförderung weiter

Französische Solarexperten auf der Intersolar

24.5.2016 - Auch in diesem Jahr präsentieren wieder acht französische Unternehmen ihre Technologien und ihr Know-how in München Vielseitig ist das Angebot der französischen Firmen auf dem internationalen Branchentreff. Vorgestellt werden Photovoltaik-Lösungen für Fachhändler und Privatpersonen und alle Arten von Dächern über isolierende (www.openpr.de) weiter

FENECON zeigt auf EES/Intersolar neues Speichersystem

24.5.2016 - Deggendorf, 24. Mai 2016: Die FENECON GmbH & Co. KG, ein auf dezentrale Energiespeichersysteme spezialisiertes Großhandels- und Entwicklungsunternehmen, stellt auf der ees Europe in München den neuen Stromspeicher ?Pro 9-12? vor. Die Zelltechnologie stammt vom Partnerunternehmen BYD, Energiemanagement und Firmware (www.openpr.de) weiter

Teilnehmer gesucht: Wärmepumpen in Gebäuden

24.5.2016 - Wissenschaftlicher Feldtest - Wärmepumpen bieten Möglichkeiten, Gebäude mit geringem Wärmebedarf zu betreiben. Bestehende Gebäuden lassen sich zwar nachrüsten, waren bei ihrer Planung jedoch nicht auf den Einsatz von Wärmepumpen vorbereitet. Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE führt daher eine Untersuchung von Wärmepumpen-Heizungsanlagen in Bestandsgebäuden durch und sucht dafür Teilnehmer.© Fraunhofer ISE (www.bine.info) weiter

Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle

23.5.2016 - "Probenahme fester, schlammiger und flüssiger Abfälle inkl. Anforderungen der LAGA PN-98 bzw.2-78? lautet der Titel des Seminars, das am 07. Juli 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Beschreibung des Seminars - Normenübersicht über die (www.openpr.de) weiter

Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht

23.5.2016 - "Inhalts- und Nebenbestimmungen zu Genehmigungsbescheiden im Bau- und Umweltrecht - Grundlagen, Wirkungsweise und Anforderungen an die Konfliktschlichtung in Nachbarkonstellationen? lautet der Titel des Seminars, das am 08. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt (www.openpr.de) weiter

?Windstrom muss das Netz verbessern?

22.5.2016 - BINE-Interview mit Professor Dr. Siegfried Heier - Damit Windenergieanlagen zur Netzverbesserung beitragen können, sind vor allem weitere Verbesserungen in der Umrichtertechnik notwendig. Im künftigen Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungsnetz (HGÜ) sollte das dezentrale Ein- und Auskoppeln von Strom möglich sein. Professor Dr. Siegfried Heier benennt im BINE-Interview künftige Entwicklungsschwerpunkte der Windenergie-Technologie und spricht über sein neues BINE-Fachbuch ?Nutzung der Windenergie?.© Heier (www.bine.info) weiter

Energiespeicher im Jahr 2030

22.5.2016 - Studie - Welche Rolle spielen funktionale Speicher im Energiesystem der Zukunft? Mit welcher Systeminfrastruktur lässt sich im Jahr 2030 eine zuverlässige Energieversorgung wirtschaftlich sicherstellen? Und welche Maßnahmen muss die Politik treffen, damit sich diese Systeminfrastruktur am Markt durchsetzt? Diesen Fragen gingen Wissenschaftler der Forschungsstelle für Energiewirtschaft innerhalb einer Studie (FfE) auf den Grund. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.© Dr. G. Schmitz via Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0 (www.bine.info) weiter

Neue Forschungsinitiative gestartet

22.5.2016 - Energieoptimierte Gebäude und energieeffiziente Städte - Während der Berliner Energietage 2016 wurden am Montag die Ergebnisse zweier Forschungsinitiativen im Themenbereich energieoptimiertes Bauen und energieeffiziente Städte präsentiert. Im Anschluss stellte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die neue, ressortübergreifende Förderbekanntmachung ?Solares Bauen & Energieeffiziente Stadt? vor.© BINE Informationsdienst, Johannes Lang (www.bine.info) weiter

Forschungsnetzwerk Erneuerbare Energien gegründet

22.5.2016 - Fokus liegt auf Windenergie und Photovoltaik - Rund 150 Vertreter aus Industrie, Wissenschaft und Politik nahmen vergangene Woche an der Auftaktveranstaltung zur Gründung des Forschungsnetzwerks Erneuerbare Energien in Berlin teil. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie initiierte die neue Branchen-Plattform. Ziel ist es, Experten aus Windenergie und Photovoltaik zusammenzubringen, um zukünftige Themen der Forschungsförderung zu identifizieren.© BINE Informationsdienst, Birgit Schneider (www.bine.info) weiter

Rotorblätter maschinell fertigen

22.5.2016 - Industrielle Herstellung - Rotorblätter von Windenergieanlagen werden noch meist von Hand gefertigt. Grund dafür sind die geringen Stückzahlen. Doch wie lassen sich Blätter schneller, günstiger und präzise herstellen? Im sogenannten BladeMaker in Bremerhaven ist die automatisierte Fertigung nun möglich. Hier erfolgen bis zu acht Prozessschritte in einem. Jetzt wurde das Fertigungszentrum eingeweiht.© Fraunhofer IWES (www.bine.info) weiter

Energieforschung wächst um fünf Prozent

22.5.2016 - Jahresberichte zur Energieforschung - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) veröffentlichte jetzt zwei Jahresberichte zur nichtnuklearen Energieforschung: ?Innovation durch Forschung? stellt Ziele und Projekte der BMWi-geförderten Forschung zu erneuerbaren Energien und Effizienztechnologien ausführlich vor. Der ?Bundesbericht Energieforschung 2016? gibt in kompakter Form einen Überblick aller Aktivitäten der Bundesregierung, der Bundesländer und der Europäischen Union.© Anna Durst, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Wärme bis zum Winter speichern

22.5.2016 - Forschungsprojekt nachgehakt: SolSpaces - Um sommerliche Wärme im Winter für die Heizung nutzen zu können, müssen Warmwasserspeicher sehr groß sein. Denn kleine Speicher kühlen zu schnell aus. Deshalb werden saisonale Speicher fast ausschließlich für Siedlungen oder für sehr große Verbraucher konzipiert. Nun haben Forscher einen neuen Langzeitspeicher entwickelt, der sich auch für Einfamilienhäuser eignet.© ITW (www.bine.info) weiter

Wie sieht klimafitter Wald aus? Welche erneuerbare Energieform ist ideal für mich?

22.5.2016 - 31. BIOEM in Großschönau vom 26.-29. Mai heuer mit zusätzlichen Schwerpunkten: Unser Wald sowie neue Speichertechnologien (www.oekonews.at) weiter

Wärmepumper für Feldtest gesucht

21.5.2016 - Wärmepumpenheizungsanlagen werden im Versorgungssystem der Zukunft eine entscheidende Rolle einnehmen. Dies kann jedoch nur dann erfolgreich gelingen, wenn die Technologie auch in bestehenden Gebäuden zweckmäßig eingebunden und effizient betrieben wird. Diesem Schwerpunkt widmet sich das Projekt... (www.enbausa.de) weiter

Südafrika: dena-Pilotprojekte führen zukunftsweisendes Finanzierungsmodell für Photovoltaik vor

20.5.2016 - Kunden mieten Photovoltaikanlage / Akademie schult Ingenieure, Architekten und Vertriebspartner (www.dena.de) weiter

AxSun: Modernisierung der Produktion - Umstellung auf 4-Busbar-Module

20.5.2016 - Der schwäbische Solarmodulproduzent AxSun modernisiert seine Produktion und stellt ab sofort seine gesamte Produktpalette auf die 4-Busbar-Technik um. ?Mit der neuen Technologie können wir unsere Module noch leistungsstärker produzieren und vor allem unseren bisher gewohnt hohen AxSun-Qualitätsstandard nochmals erweitern? so (www.openpr.de) weiter

Alternativen zum Diesel für den Betrieb von Landmaschinen

18.5.2016 - Pflanzenöl, regenerativer Strom oder Biogas - welche Möglichkeiten gibt es heute, um Landmaschinen mit Energie zu versorgen, ohne dabei auf Diesel zurückzugreifen? weiter

EEG 2016: Viel Wind um Sonne und Rotoren sichert nicht die Stromversorgung

17.5.2016 - Düsseldorf, 17.05.2016 ? ?Viel Wind um Sonne und Rotoren schafft keine Versorgungssicherheit!? Das sagt Reinhard Maaß, Geschäftsführer des Fachverbandes Anlagenbau FDBR, mit Blick auf die aktuelle Diskussion um den Referentenentwurf EEG 2016. Der Fokus allein auf erneuerbare Energien lässt völlig (www.openpr.de) weiter

Globale Probleme lokal lösen ? mit Pyrolyse und Pflanzenkohle

17.5.2016 - Kaufbeuren - Das Allgäuer Unternehmen gara energy systems hat eine revolutionäre Lösung der Klimafrage entwickelt. Mit Pyrolyse und Pflanzenkohle werden Boden, Wasser und Luft verbessert und weltweit Klimagase reduziert. Eine Technologie, die Boden, Wasser und Luft verbessert. Die imstande ist, (www.openpr.de) weiter

Optimierte Reparatur von Windkraftanlagen: Mobile Halle für europaweiten Einsatz

12.5.2016 - Bei der Reparatur von Windkraftanlagen werden beschädigte Hauptkomponenten mitunter über lange Strecken zu Werkstätten transportiert. (www.oekonews.at) weiter

Wärmespeicher aus dem Baukasten

12.5.2016 - Solarthemen 471. Nach dreijähriger Forschungsarbeit ist der modulare Solarwärmespeicher vom Typ UniSto jetzt marktreif. Text: Guido Bröer Foto: Consolar (www.solarthemen.de) weiter

Energieeffiziente Straßenbeleuchtung: dena-Roadshow bringt Kommunen und Experten zusammen

11.5.2016 - dena-Umfrage: Kommunen setzen vor allem auf LED-Technologien (www.dena.de) weiter

Aktuelles im Abfallsektor - Update Abfallrecht - Auswirkungen auf die Praxis

10.5.2016 - ?Aktuelles im Abfallsektor - Update Abfallrecht - Auswirkungen auf die Praxis? lautet der Titel eines Seminars, das am 07. Dezember 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Seit dem 01.06.2012 ist das Kreislaufwirtschaftsgesetz (www.openpr.de) weiter

Bodenansprache gemäß KA 5 für die Altlastenbearbeitung

10.5.2016 - "Bodenansprache gemäß KA 5 für die Altlastenbearbeitung? lautet der Titel des Seminars, welches am 22. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die BBodSchV 2011 fordert verbindlich eine ?bodenkundliche Bodenansprache und -kartierung am (www.openpr.de) weiter

Bodenschutzrecht und Altlastensanierung in der Praxis

10.5.2016 - "Bodenschutzrecht und Altlastensanierung in der Praxis? lautet der Titel des Seminars, welches am 08. Dezember 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Sanierung schädlicher Bodenveränderungen und Altlasten vollzieht sich in einem komplexen Geflecht (www.openpr.de) weiter

VOB 2012/2016

10.5.2016 - ?VOB 2012/2016 - Ausschreibung, Vergabe, Durchführung und Abrechnung von Bauvorhaben des Tief- und Kanalbau und der Kanalsanierung (mit Neufassungen VOB 2015 Teil C)? lautet der Titel eines Seminars, das am 27. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut (www.openpr.de) weiter

Beprobung fester Abfälle nach LAGA PN 98 und DIN 19698

9.5.2016 - "Beprobung fester Abfälle nach LAGA PN 98 und DIN 19698? lautet der Titel des Seminars, das am 30. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die fachkundige Beprobung von festen, meist mineralischen Abfällen (www.openpr.de) weiter

Bodenkundliche Grundlagen - Fachkenntnisse für die Altlastenbearbeitung

9.5.2016 - "Bodenkundliche Grundlagen - Fachkenntnisse für die Altlastenbearbeitung? lautet der Titel des Seminars, das am 29. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Oft liegen die bodenkundlichen Erfahrungen weit zurück, trotzdem ist es wichtig diese (www.openpr.de) weiter

Abfallwirtschaft und Radioaktivität

9.5.2016 - "Abfallwirtschaft und Radioaktivität - Herausforderung durch neue Europäische Grundnormen zum Strahlenschutz? lautet der Titel des Seminars, das am 24. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Umsetzung der neuen Europäischen Grundnormen zum (www.openpr.de) weiter

DGNB will Neuausrichtung der EnEV

9.5.2016 - Während die Anforderungen früherer EnEV-Versionen aufgrund der stetigen Weiterentwicklung von baulichen Konzepten und Technologien angemessen umgesetzt werden konnten, zeige sich vor allem in der EnEV-Novellierung zum 1. Januar 2016, dass eine ausschließliche Fokussierung auf die Einsparung der... (www.enbausa.de) weiter

Siemens optimiert Reparatur von Windkraftanlagen: Mobile Halle für europaweiten Einsatz

9.5.2016 - Bei der Reparatur von Windkraftanlagen werden beschädigte Hauptkomponenten mitunter über lange Strecken zu Werkstätten transportiert. Ein immenser Aufwand, der enorme Kosten verursacht. Siemens Service Wind Power geht einen anderen Weg: Gemeinsam mit dem Leichtbauhallen-Hersteller Herchenbach hat der führende Windkraftanlagen-Hersteller eine mobile Halle für Reparaturen und Wartungsarbeiten direkt vor Ort entwickelt. weiter

Weniger ist mehr: Evonik legt Lösungen für mehr (Kosten-) Effizienz im Leichtbau vor

8.5.2016 - Nach drei Jahren Forschung und Entwicklung übergibt das Projekthaus Composites zahlreiche Neuentwicklungen in die operativen Segmente - Innovative Materialien und Systemlösungen ermöglichen Serienproduktion mit Kosteneinsparung bis zu 60 Prozent (www.oekonews.at) weiter

Wohin mit dem schwankenden Öko-Strom?

7.5.2016 - Forschungsprojekt zur zuverlässigen Einspeisung von erneuerbaren Energien an der Universität Magdeburg erfolgreich abgeschlossen (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Kosten für europäische Atomforschung explodieren! Wer soll das bezahlen?

6.5.2016 - Österreich wegen Mitgliedschaft bei EURATOM mitgehangen, mitgefangen. (www.oekonews.at) weiter

Schwörerhaus zertifiziert Wohngesundheit

6.5.2016 - Die Fertighausbranche interessiert sich zunehmend auch für die Frage der Zertifikate für Wohngesundheit. So vermisst Schwörerhaus ab März 2016 bis Jahresende zirka 600 Kundenhäuser baubiologisch. Vorangegangen war eine Beratung durch das Sentinel Haus Institut. Es werden nicht nur die verwendeten... (www.enbausa.de) weiter

Integration von erneuerbaren Energien in Europa und Afrika

6.5.2016 - »Supergrid«-Studie präsentiert Szenarien und Technologien für eine umfassende erneuerbare Stromversorgung (www.oekonews.at) weiter

Indizien weisen den Weg zu neuer Akku-Technologie

5.5.2016 - Beim Laden von Lithium-Luft-Akkus entsteht hochreaktiver Singulett-Sauerstoff (www.oekonews.at) weiter

FOCUS-SPEZIAL ?Gehalt & Karriere? 2016: LIPPERT Personalberatung ist Top-Personaldienstleister 2016!

3.5.2016 - Oberhausen, 03. Mai 2016- FOCUS-SPEZIAL ?Gehalt & Karriere? 2016: LIPPERT Personalberatung ist Top-Personaldienstleister 2016! Der FOCUS Magazin Verlag hat das unabhängige Marktforschungsunternehmen Statista beauftragt, die besten Personaldienstleister 2016 in Deutschland zu recherchieren. Für die Studie wurden Personalverantwortliche zu ihren Erfahrungen mit LIPPERT (www.openpr.de) weiter

Winzige Mikroroboter, die Wasser reinigen können

2.5.2016 - Forscher des Max-Planck-Institutes Stuttgart haben winzige 'Mikroroboter' mit Eigenantrieb entwickelt, die Blei aus kontaminiertem Wasser entfernen oder organische Verschmutzungen abbauen können. (www.oekonews.at) weiter

Fertigungszentrum für Rotorblätter eröffnet

2.5.2016 - In der Rotorblatt-Fertigung ist der Anteil der Handarbeit immer noch hoch. Grund dafür sind die geringen Stückzahlen einer Produktionsserie im Vergleich etwa zur Automobilherstellung (www.oekonews.at) weiter

Das "Innovative Gebäude 2016" wurde von ATP geplant

30.4.2016 - ATP architekten ingenieure konnten am 28. April den Preis für das 'innovative Gebäude 2016' an der TU Wien entgegen (www.oekonews.at) weiter

Sonnenhäuser arbeiten zunehmend mit aktiven Bauteilen

29.4.2016 - Die Solarwärme-Forschung wandelt sich. Galt es in der Vergangenheit einzelne Komponenten wie den Sonnenkollektor oder den Wärmespeicher zu verbessern, liegt das Augenmerk der Forscher nun viel stärker auf der Gesamtanlage. Sonnenkollektoren brauchen immer mindestens eine zweite Wärmequelle, damit... (www.enbausa.de) weiter

Studie: Wohnungswirtschaft hat Smart Home-Potential erkannt

29.4.2016 - 40 Prozent der Wohnungs- und Immobilienunternehmen wollen bis 2017 Smart Home-Technologien oder Altersgerechte Assistenzsysteme (Ambient assisted living/AAL) in ihren Liegenschaften einsetzen. Das geht aus einer Studie hervor, die die SmartHome Initiative Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit dem... (www.enbausa.de) weiter

Altlasten in der Bauleitplanung - Ermittlung, Bewertung und Behandlung unter Berücksichtigung der Rechtslage

29.4.2016 - "Altlasten in der Bauleitplanung - Ermittlung, Bewertung und Behandlung unter Berücksichtigung der Rechtslage des BBodSchG und der BBodSchV? lautet der Titel des Seminars, das am 08. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. (www.openpr.de) weiter

Schadstoffe in Gebäuden - PCB, Asbest & Co

29.4.2016 - "Schadstoffe in Gebäuden - PCB, Asbest & Co? lautet der Titel des Seminars, das am 10. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Auf den ersten Blick nicht zu erkennen, manchmal zu erschnüffeln, (www.openpr.de) weiter

Turbine erschließt Bäche und Gezeiten für die Stomerzeugung

28.4.2016 - Der tschechische Ingenieur Miroslav Sedlácek (65) hat eine kompakte Flüssigkeitsturbine entwickelt, die es ermöglicht, auch langsam fließende Gewässer zur Stromerzeugung zu nutzen. Bislang waren hohe Fließgeschwindigkeiten oder große Fallhöhen des Wassers nötig, um Energie zu erzeugen. Für die... (www.enbausa.de) weiter

Forschungspreis für Wärmewende ausgelobt

28.4.2016 - Solarthemen 469. Noch bis zum 27. Mai können sich Forscherinnen und Forscher, die Lösungen für die Wärmewende entwickeln, für den Deut­schen Nachhaltigkeitspreis Forschung bewerben. (www.solarthemen.de) weiter

Klimaneutrale Altbauten sind möglich

28.4.2016 - Solarthemen 469. In einer neuen Studie im Auftrag des Umweltbundesamtes zeigt das Öko-Institut, wie der Gebäudebestand nahezu klimaneutral werden kann. (www.solarthemen.de) weiter

Naturwissenschaftliche Grundlagen für die Umweltverwaltung - Themenschwerpunkt Hydrogeologie, Grundwasser

27.4.2016 - ?Naturwissenschaftliche Grundlagen für die Umweltverwaltung - Themenschwerpunkt Hydrogeologie, Grundwasser? lautet der Titel des Seminars, das am 01. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Umstrukturierung von Behörden und Einrichtungen verlangt von Mitarbeitern auch (www.openpr.de) weiter

Umweltinformationsgesetz UIG - Umweltschadensrecht

27.4.2016 - ?Umweltinformationsgesetz UIG - Umweltschadensrecht? lautet der Titel eines Workshops, der am 07. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Umweltinformationsgesetz ermöglicht es sowohl Verbänden als auch Bürgern bei Behörden nachzufragen, um umweltrelevanten (www.openpr.de) weiter

Grundlagen des Abfallrechts für Einsteiger

27.4.2016 - "Grundlagen des Abfallrechts für Einsteiger? lautet der Titel des Seminars, das am 03. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Recht der Abfallwirtschaft ist auch mit dem Inkrafttreten des neuen Kreislaufwirtschaftsgesetzes im (www.openpr.de) weiter

Natürlich: SWB - IFAT-Auftritt der Stahlwerke Bochum GmbH steht ganz im Zeichen des neuen Kampagnen-Claims

27.4.2016 - ?Natürlich: SWB? lautet der neue Kampagnen-Claim der Stahlwerke Bochum GmbH und zielt dabei auf die Aspekte Nachhaltigkeit und Technologieführerschaft. Auf der IFAT 2016 in München haben die Messebesucher die Gelegenheit, sich ausführlich vom Angebot der Spezialistin für hochverschleißfeste Werkzeuge und (www.openpr.de) weiter

Gute Jobaussichten in den Erneuerbaren Energien – wenn die Ausbildung stimmt

26.4.2016 - Wissenschaftsladen Bonn e. V. gibt neue Arbeitsmarktanalyse zum Fachkräftebedarf heraus. weiter

Nach mehr als 60 Jahren ist Atomkraft noch immer nicht marktreif

26.4.2016 - Windenergie dagegen ist die billigste Stromerzeugungstechnologie (www.oekonews.at) weiter

Siemens optimiert Reparatur von Windkraftanlagen: Mobile Halle für europaweiten Einsatz

25.4.2016 - Bei der Reparatur von Windkraftanlagen werden beschädigte Hauptkomponenten mitunter über lange Strecken zu Werkstätten transportiert. Ein immenser Aufwand, der enorme Kosten verursacht. Siemens Service Wind Power geht einen anderen Weg: Gemeinsam mit dem Leichtbauhallen-Hersteller Herchenbach hat der führende Windkraftanlagen-Hersteller eine mobile Halle für Reparaturen und Wartungsarbeiten direkt vor Ort entwickelt. weiter

Empa entwickelt bioverträglicheren Holzschutz

24.4.2016 - Forscher des Schweizer Instituts EMPA, das auf Materialforschung spezialisiert ist, melden Fortschritte beim Versuch, Holz ohne schädliche Lacke und Lasuren gegen Mikroorganismen wie Pilzen oder Bakterien zu schützen. Die Schweizer Wissenschaftler verwenden dabei einen Stoff der selbst aus Pilzen... (www.enbausa.de) weiter

Energiewende: Startschuss für Deutsch-Französischen Innovationspreis

22.4.2016 - Gesucht werden Kooperationsprojekte und -ideen von Unternehmen und Forschungsinstituten beider Länder (www.dena.de) weiter

Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen

21.4.2016 - "Europäischer Umweltschutz im Kontext wasserrechtlicher Gestattungen und Genehmigungen - UVP ? FFHVP ? SUP in der Erlaubnis, Genehmigung und Planfeststellung wasserrechtlich relevanter Vorhaben? lautet der Titel des Seminars, das am 18. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut (www.openpr.de) weiter

Abwasserabgabengesetz Teil II

21.4.2016 - "Abwasserabgabengesetz Teil II - Spezielle Fragen und Probleme? lautet der Titel des Workshops, welcher am 25. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Abwasserabgabe ist eine Sonderabgabe, die der Staat für das (www.openpr.de) weiter

Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht

21.4.2016 - "Betreiberverantwortlichkeiten im Umweltrecht - Aktuelle und bevorstehende Änderungen und Neuerungen? lautet der Titel des Seminars, das am 19. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus dem europäischen und deutschen Umweltrecht resultiert eine (www.openpr.de) weiter

Preisgekrönte energieeffiziente Architektur: Geboren werden, arbeiten, altern

21.4.2016 - Professorin der Frankfurt UAS für Plusenergiehof mit Europäischem Architekturpreis Energie + Architektur 2015 ausgezeichnet Die aus dem tauberfränkischen Ort Schäftersheim stammende Prof. Dr. Martina Klärle, Dekanin des Fachbereichs Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) und geschäftsführende (www.openpr.de) weiter

Sanierungsfahrplan soll bis Ende 2016 fertig sein

21.4.2016 - Ein Konsortium aus der Deutschen Energie-Agentur (Dena), dem Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU) und dem Passivhaus Institut erarbeitet derzeit die Grundlagen für einen gebäudeindividuellen Sanierungsfahrplan. Derzeit läuft bereits ein Feldtest mit Energieberatern. Auf den Berliner... (www.enbausa.de) weiter

Verfahrensrecht für Nichtjuristen

20.4.2016 - "Verfahrensrecht für Nichtjuristen? lautet der Titel des Seminars, das am 13. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse über das Verfahrensrecht für Nichtjuristen. Dabei wird auf die betrieblichen Belange, (www.openpr.de) weiter

Sachkunde Fettabscheideranlagen für den Betrieb nach DIN 4040-100

20.4.2016 - "Sachkunde Fettabscheideranlagen für den Betrieb nach DIN 4040-100 - Nachweis für die Eigenüberwachung? lautet der Titel des Seminars, das am 12. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus gewerblichen und industriellen Betrieben (www.openpr.de) weiter

Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in HBV- und LAU-Anlagen

20.4.2016 - ?Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in HBV- und LAU-Anlagen - Gesetzliche Anforderungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 17. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus den bisherigen 16 Verwaltungsvorschriften für Anlagen (www.openpr.de) weiter

Wegweisende Energiegespräche: Die Energiewende braucht politische Sicherheit

20.4.2016 - Termin: 10. Mai 2016, 10:00 bis 12:00 Uhr: Wie Technologie und Wirtschaft von Investitionssicherheit profitieren (www.oekonews.at) weiter

Bundesbericht Energieforschung 2016

20.4.2016 - Mit dem jährlichen Bundesbericht Energieforschung setzt die Bundesregierung eine Leitlinie des 6. Energieforschungsprogramms um: Transparenz über die Förderpolitik zu schaffen und über die Entwicklungen der Förderung neuer Energietechnologien umfassender zu informieren. Der Bundesbericht Energieforschung schreibt dazu auch die Zahlen zum europäischen Forschungsrahmenprogramm und zur Energieforschung der Bundesländer fort.  (www.bmwi.de) weiter

Energieforschung weiter im Aufwind

20.4.2016 - Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgelegten Bundesbericht Energieforschung 2016 (PDF: 1,2 MB) beschlossen. Danach hat die Bundesregierung im Jahr 2015 863 Millionen Euro für die Förderung zur Erforschung moderner Energietechnologien eingesetzt - 5,3 % mehr als im Jahr zuvor. 74 % der Mittel flossen in die Forschungsbereiche Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. (www.bmwi.de) weiter

Bausoftware WUFI Pro erhält neue Version

20.4.2016 - Die am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP entwickelte Berechnungssoftware WUFI Pro hat sich längst als Standardwerkzeug für die Beurteilung des Feuchteschutzes der Gebäudehülle am Markt etabliert. Vor kurzem ist die neue Version 6.0 mit vielen optischen und funktionalen Verbesserungen... (www.enbausa.de) weiter

Patent DE10 2009058239 - Stromerzeugung ohne Kohle, Gas und Öl

20.4.2016 - Noch zeigen die Bundesregierung und Industrie kein Interesse an dieser neuen Technologie, die es wirklich gibt. ------------------------------ Es ist so etwas wie Utopie, etwas das man nie erreichen wird. Ganz anders hat darüber der Erfinder Nikolaus Reiniger gedacht, als er mit seinem (www.openpr.de) weiter

Wasserrechtliche Grundlagen

19.4.2016 - ?Wasserrechtliche Grundlagen - Für das Verwaltungshandeln in Wasserbehörden und Verbänden? lautet der Titel des Seminars, welches am 29. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar vermittelt grundlegende Kenntnisse über die Wassergesetzgebung (www.openpr.de) weiter

TA Luft - Konzept und Anwendung im Kontext des deutschen und europäischen Anlagenrechts

19.4.2016 - "TA Luft - Konzept und Anwendung im Kontext des deutschen und europäischen Anlagenrechts? lautet der Titel des Seminars, welches am 06. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die technische Anleitung Luft (TA (www.openpr.de) weiter

Schallpegelmessungen und -beurteilungen

19.4.2016 - "Schallpegelmessungen und -beurteilungen - Ausgewählte Probleme? lautet der Titel des Workshops, welcher am 10. Oktober 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Von Einrichtungen und Anlagen unterschiedlichster Art können Lärmemissionen ausgehen, durch die Anlieger (www.openpr.de) weiter

Neue Förderrunde Forschungsinitiative Zukunft Bau startet

19.4.2016 - Das Bundesbauministerium startet eine neue Förderrunde für die 'Forschungsinitiative Zukunft Bau'. Anträge für innovative Projekte im Bauwesen können bis zum 30. Juni 2016 eingereicht werden. Die Schwerpunkte liegen dieses Mal unter anderem auf dem kostengünstigen Wohnungsbau, der... (www.enbausa.de) weiter

SOLARWATT GmbH übernimmt Batteriespezialist e-Wolf

19.4.2016 - Gleichzeitig Gründung eines neuen Technologiezentrums (www.oekonews.at) weiter

Netzdienliche Gebäude unterstützen die Integration erneuerbarer Energien

17.4.2016 - Fraunhofer ISE stellte auf Berliner Energietagen neue Forschungsergebnisse vor (www.oekonews.at) weiter

Innovation durch Forschung

15.4.2016 - Der Jahresbericht 'Innovation durch Forschung' verschafft einen inhaltlichen Zugang zur gesamten angewandten Forschung des BMWi im Bereich der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizenz. Dargestellt werden die Forschungsthemen entlang der gesamten Energiekette: die Energiebereitstellung aus erneuerbaren oder fossilen Quellen, die Energieleitung und -speicherung, sowie die effiziente Nutzung in Gebäude, Stadt und in der industriellen Anwendung. Der Bericht nennt aktuelle Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung des Jahres 2015, vermittelt Hintergrundinformationen zu den neuesten Technologie- und Marktentwicklungen und stellt einschlägige Projekte im Detail vor, die die Bedeutung und Vielfalt der Forschungsarbeiten illustrieren. (www.bmwi.de) weiter

Grundwassermessstellen

14.4.2016 - ?Grundwassermessstellen - Bau, Betrieb und Beprobung - Sachkundenachweis für die Beprobung von Grundwasser und Quellwasser? lautet der Titel des Seminars, welches am 26. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Voraussetzung für die (www.openpr.de) weiter

Grundstücksentwässerungsanlagen

14.4.2016 - ?Grundstücksentwässerungsanlagen Teil II - Bau, Prüfung und Instandhaltung? lautet der Titel des Seminars, welches am 21. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei der Ableitung von Schmutz- und Regenwasser von Anliegergrundstücken (www.openpr.de) weiter

Abfallverzeichnis-Verordnung

14.4.2016 - "Abfallverzeichnis-Verordnung - Bezeichnung und Einstufung von Abfällen? lautet der Titel des Seminars, welches am 27. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Bezeichnung und Einstufung von Abfällen, sind seit 2002 mit der (www.openpr.de) weiter

Forschungs-Netzwerk für Wind und PV

14.4.2016 - Solarthemen 469. Das Bundeswirtschaftministerium (BMWi) hat ein Forschungsnetzwerk Erneuerbare Energien ins Leben gerufen. Text:  Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Überraschende Solarhauptstädte (20 Jahre Solarthemen)

14.4.2016 - Solarthemen 469.Fast die kompletten 90er Jahre waren geprägt von Diskussionen und Initiativen zur ?Kostendeckenden Vergütung?(KV). Diese wurden vor allem von Verbänden wie dem Solarenergie-Förderverein Aachen vorangetrieben. Aber auch führende Politiker unterstützten diesen Ansatz, der zur Jahrtausendwende mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz bundesweit eingeführt wurde. So sprach sich Johannes Rau, der Ministerpräsident von NRW, schon im April 1995 ... (www.solarthemen.de) weiter

Deutsche Produktion von Batteriezellen

14.4.2016 - Solarthemen 469. Werner Tillmetz, Vorstand des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW) hält es für sinnvoll, in Deutschland in eine große Produktionsanlage von Lithium-Ionen-Batte­rien zu investieren und dabei schon die 3. Gene­ration von Batteriezellen anzupeilen. Text:  Andreas Witt Foto: ZSW (www.solarthemen.de) weiter

Förderprogramm Solares Bauen

14.4.2016 - Solarthemen 469. Die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie Bildung und Forschung (BMBF) fördern gemeinsam im Rahmen der neuen Forschungsinitiative ?Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt? Technologien für mehr Energieeffizienz und die Integration erneuerbarer Energien in Gebäuden und Quartieren. Text:  Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 469

14.4.2016 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 469 sind u.a.: +++ Interview mit Ingrid Nestle, Staatssekretärin im Energiewendeministerium von Schleswig-Holstein: Sektorenkopplung forcieren  +++ EEG-Novelle verzögert sich +++ Wirtschaftsministerium gründet neues Forschungsnetzwerk +++ Regierung will Ausnahmen von der Stromsteuer einschränken +++ Bauabzugssteuer jetzt auch bei PV-Anlagen +++ Lissabonner Börse handelt Solarstrom +++ Deutsche Produktion von Batteriezellen +++ Vakkumgedämmter Solarspeicher in ... (www.solarthemen.de) weiter

K&S BAUT MARKTPRÄSENZ MIT WEITEREM AUFTRAG FÜR EINE TECHNISCHE DUE DILIGENCE IN UK AUS

14.4.2016 - Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram konnte, mit einem weiteren Beratungsauftrag für eine technische Due Diligence und technische Prüfung eines Solarpark Portfolio mit einer installierten Leistung von 30 MWp, die erfolgreiche technische Beratungstätigkeit in England weiter ausbauen. Das Team der K&S (www.openpr.de) weiter

Immissionsschutz in der Bauleitplanung

14.4.2016 - ?Immissionsschutz in der Bauleitplanung? lautet der Titel des Seminars, das am 20. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Mit den letzten Änderungen des BauGB am 23.09.2004 und am 21.12.2006 wurde die Integration (www.openpr.de) weiter

Sicherheitsdatenblätter

14.4.2016 - ?Sicherheitsdatenblätter - gemäß REACH-Verordnung, Anhang II, GHS-/CLP-Verordnung? lautet der Titel des Seminars, welches am 19. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Sicherheitsdatenblätter müssen regelmäßig auf Aktualität geprüft und ggf. an den aktuellen (www.openpr.de) weiter

Umweltstrafrecht §§ 324 ff. StGB - Straftaten gegen die Umwelt

14.4.2016 - ?Umweltstrafrecht §§ 324 ff. StGB - Straftaten gegen die Umwelt? lautet der Titel des Seminars, welches am 20. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick zu einer (www.openpr.de) weiter

Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen sichern sich günstige Strompreise

14.4.2016 - Mit der jüngsten, sehr erfolgreichen Strom-Ausschreibung haben sich mehrere Hoch-schulen und Studentenwerke des Landes Nordrhein-Westfalens erneut Strompreise gesichtert, die deutlich unter dem allgemeinen Marktniveau liegen. Ab Januar 2017 werden die 30 öffentlichen Institutionen drei Jahre lang von insgesamt vier verschiedenen (www.openpr.de) weiter

Abwassertechnik - Regelungsverfahren für Belebungsanlagen

12.4.2016 - ?Abwassertechnik - Regelungsverfahren für Belebungsanlagen? lautet der Titel des Seminars, welches am 14. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Belebungsanlagen bilden das Kernstück der meisten Abwasserbehandlungsanlagen. Ihr Einfluss ist maßgeblich für die Betriebssicherheit, (www.openpr.de) weiter

Biodiversität - Hintergründe, Perspektiven und Erfordernisse

12.4.2016 - ?Biodiversität - Hintergründe, Perspektiven und Erfordernisse? lautet der Titel des Seminars, welches am 08. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Nach dem weltweiten Echo auf die internationale TEEB-Studie [The Economics of Ecosystems (www.openpr.de) weiter

UVP Umweltverträglichkeitsprüfung

12.4.2016 - ?UVP Umweltverträglichkeitsprüfung - Grundlagen und aktuelle Entwicklungen? lautet der Titel des Seminars, welches am 15. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Umweltverträglichkeitsprüfung ist seit den 90er Jahren elementarer Bestandteil ?großer? Anlagengenehmigungen. (www.openpr.de) weiter

Siemens-Thermostat integriert Feuchte-Sensor

12.4.2016 - Die Siemens-Division Building Technologies erweitert ihr Sortiment an kommunikativen Raumthermostaten um das KNX-fähige Modell RDG165KN. Dank eines integrierten Fühlers steuert und regelt es neben der Raumtemperatur auch die Luftfeuchtigkeit. Das Raumthermostat lässt sich über KNX, einen offenen... (www.enbausa.de) weiter

Neue Forschungsinitiative stärkt Energiewende in Gebäuden und Städten

11.4.2016 - Gebäude und Städte sollen energieeffizienter und klimafreundlicher werden. Die Bundesministerien für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie Bildung und Forschung (BMBF) starten heute eine gemeinsame Forschungsinitiative für energieeffiziente und klimafreundliche Gebäude und Quartiere. Im Fokus der Forschungsinitiative 'Solares Bauen/Energieeffiziente Stadt' stehen Technologien für mehr Energieeffizienz und Integration erneuerbarer Energien, um die Energiewende in Gebäuden und Städten voranzubringen. Bis 2050 soll der Primärenergiebedarf im Gebäudebereich in der Größenordnung um 80 Prozent gegenüber dem Jahr 2008 gesenkt werden. Die Projekte sollen zeigen wie durch Innovationen und intelligente Vernetzung energetisch hochwertige, lebenswerte Häuser und Quartiere entstehen können. Neben technologischen Aspekten sollen sie insbesondere auch gesellschaftspolitische und sozioökonomische Aspekte berücksichtigen. (www.bmwi.de) weiter

Marktreport Kleinwindanlagen 2016 liegt vor

11.4.2016 - Kleinwindkraft-Experte Patrick Jüttemann hat seinen 'Kleinwind-Marktreport' überarbeitet. Die Marktübersicht stellt die besten in Deutschland verfügbaren Kleinwindkraftanlagen vor. Dargestellt werden nur erprobte Anlagen. Kleinwindkraftanlagen werden direkt neben dem Verbraucher für... (www.enbausa.de) weiter

Seoul: 56 MW Projekt besitzt weltweit größten Lithium-NMC Energiespeicher zur Frequenzregulierung

10.4.2016 - Neue 24 und 16 MW Energiespeicher verwenden Ultra High Power Lithium-Ionen-NMC Technologie, um kosteneffizient Hochleistung, schnelle Ladezyklen und lange Lebenszyklen für Korea Electric Power Corporation bereitzustellen (www.oekonews.at) weiter

"Smart Home realisiert Umsatzpotentiale noch nicht"

8.4.2016 - 'Smart-Home-Technologie verkauft sich lange nicht so wie sie es könnte, obwohl technische Standards gesetzt und kundenrelevante Produkte auf dem Markt sind. Es gibt großes Potential, aber irgendwo hakt es', stellt Wolfgang Neubarth von der Technologiemarktforschung bei GfK fest. Er stützt... (www.enbausa.de) weiter

Frankreich auf der IFAT Entsorga

7.4.2016 - Frankreich, führendes Herstellerland für Wasseraufbereitungsanlagen, präsentiert seine Lösungen auf der vom 30. Mai bis zum 03. Juni 2016 in München stattfindenden Weltleitmesse für Umwelttechnologien Wasseraufbereitung mit Ultraviolettstrahlen, Ableitung von Industrieabwässern, Belüftungsanlagen für Abwasser, Wasseraufbereitung durch Dampfkonzentration, Präzisionsgewichte: die Vielfalt des (www.openpr.de) weiter

Sicherheitsleistungen bei Abfall-Entsorgungsanlagen

6.4.2016 - ?Sicherheitsleistungen bei Abfall-Entsorgungsanlagen? lautet der Titel des Seminars, welches am 07. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Seit dem 01.03.2010 gelten verschärfte Bedingungen für Betreiber von Abfallentsorgungsanlagen hinsichtlich der Leistung von Sicherheiten: Danach (www.openpr.de) weiter

Geologische, bodenkundliche und hydrogeologische Grundlagen

6.4.2016 - ?Geologische, bodenkundliche und hydrogeologische Grundlagen für die Umweltverwaltung - Themenschwerpunkt: naturwissenschaftliche Grundlagen für Bodenschutz / Altlasten? lautet der Titel eines Seminars, das am 14. April 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt. Die Umstrukturierung von Behörden (www.openpr.de) weiter

Bauplanungsrecht

6.4.2016 - ?Aktuelle Entwicklungen im Bauplanungsrecht - Novellierung des BauGB und der BauNVO und aktuelle Rechtsprechung? lautet der Titel des Seminars, welches am 07. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Bundestag hat am (www.openpr.de) weiter

Aktuelle Fragen der Anlagenzulassung

6.4.2016 - ?Aktuelle Fragen der Anlagenzulassung - Neuerungen im Immissionsschutzrecht? lautet der Titel des Seminars, das am 06. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Staatlich anerkannter Fortbildungskurs gemäß § 9 Abs. 1 Satz 2 (www.openpr.de) weiter

Gebündelte Kompetenz für die Energiewende - Neues Forschungsnetzwerk Erneuerbare Energien gegründet

6.4.2016 - Der Austausch rund um die Wind- und Solarenergie steht im Mittelpunkt des neuen Forschungsnetzwerks Erneuerbare Energien. Die Branchen-Plattform ist heute auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) in Berlin gegründet worden. Sie führt Akteure der Wind- und Solarenergie aus Industrie, Forschung und der Politik zusammen. Das gemeinsame Ziel: Forschungsschwerpunkte auf Basis der Anforderungen der Zukunft festzulegen, um die Energiewende voranzubringen und die Spitzenposition deutscher Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energietechnologien zu festigen. (www.bmwi.de) weiter

Niederschlagswasserbeseitigung

6.4.2016 - ?Niederschlagswasserbeseitigung - Grundlagen, Aufgabenwahrnehmung und Mitfinanzierung nach dem Gesetz zur Änderung des Wassergesetzes vom 21.03.2013? lautet der Titel des Seminars, welches am 01. September 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Am 31.03.2013 ist (www.openpr.de) weiter

Grundstücksentwässerungsanlagen GEA Teil I

6.4.2016 - ?Grundstücksentwässerungsanlagen GEA Teil I - Planung und Bemessung einschl. Überflutungsschutz? lautet der Titel des Seminars, welches am 14. Juli 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei der Ableitung von Schmutz- und Regenwasser (www.openpr.de) weiter

Solare Brennstoffe: Raffinierte Schutzschicht für das "Künstliche Blatt”

6.4.2016 - Ein Team am HZB-Institut für Solare Brennstoffe hat ein Verfahren entwickelt, um empfindliche Halbleiter für die solare Wasserspaltung ('Künstliches Blatt') mit einer organischen transparenten Schutzschicht zu versehen. (www.oekonews.at) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 4.4.2016)

4.4.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

ZSW holt Europarekord bei CIGS-Zelle

1.4.2016 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat einen neuen Europarekord aufgestellt. Wissenschaftler am Standort Stuttgart verbesserten den Wirkungsgrad von Dünnschichtsolarzellen aus Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid (CIGS) auf 22,0 Prozent. Grund für die... (www.enbausa.de) weiter

Forscher zeigen Vanadium-Redox-Flow-Speicher für PV

31.3.2016 - Einem Wissenschaftlerteam vom EWE-Forschungszentrum Next Energy ist es erstmals gelungen, die Vanadium-Redox-Flow-Technologie für den kosteneffizienten Einsatz in Heimenergiespeichern weiterzuentwickeln. Die Technologie gilt als sehr sicher. Aktuell wird der Markteintritt vorbereitet. Gezeigt wird... (www.enbausa.de) weiter

Studie monetarisiert Zusatznutzen bei Gebäudesanierung

31.3.2016 - In einer umfangreichen Studie hat das Building Performance Institute Europe untersucht, wie sich der Nutzen der Gebäudesanierung wirtschaftlich bewerten lässt. Bisherige Erhebungen befassen sich in der Regel mit einer Gegenüberstellung von Energiekostenreduktion und Kosten für die energetische... (www.enbausa.de) weiter

Effizient und sicher: Neuartiger Heimenergiespeicher vor dem Markteintritt

31.3.2016 - Einem Wissenschaftlerteam vom EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY ist es gelungen, die Vanadium-Redox-Flow-Technologie für den kosteneffizienten Einsatz in Heimenergiespeichern weiterzuentwickeln. (www.oekonews.at) weiter

Energiewende erfordert Stabilisierungsmaßnahmen und die Nutzung innovativer Technologien

30.3.2016 - Elektrische Energienetze der Zukunft sind nicht mehr hierarchisch aufgebaut, sondern internetähnlich. Das hat weitreichende Folgen, davon ist Michael Rohde überzeugt: ?Die Informations- und Kommunikationstechnologie wird zum Rückgrat der Energieversorgung. Die Energiewende hat neue Herausforderungen für das Stromnetz als kritische Infrastruktur (www.openpr.de) weiter

Die Teilbaren beleben uralten Handel mit neuer Technologie

29.3.2016 - Neuer Verein in Wiener Neustadt setzt auf 'nutzen statt besitzen'. Zum Start gibt es das 1. freie Lastenrad Niederösterreichs. (www.oekonews.at) weiter

Eicke Weber ohne Rückfahrkarte zum ISE

24.3.2016 - Solarthemen 468. Professor Eicke Weber, bisheriger Leiter des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme (ISE), hatte sich entschieden gehabt, bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg zu kandidieren, um bei einem guten Ergebnis für erneuerbare Energien in die FDP hinein wirken zu können. Er kam nun auf 6,2 Prozent. Das liegt unter dem Landesschnitt der FPD, allerdings hat er ... (www.solarthemen.de) weiter

IdE: Gut geforscht ? und doch zerschlagen

24.3.2016 - Solarthemen 468. Mit dem Institut dezentrale Energietechnologien (IdE) in Kassel wird erstmals in Deutschland eine florierende Forschungseinrichtung im Bereich der erneuerbaren Energien abgewickelt. Die Gründe sind nicht wissenschaftlicher, sondern politischer Art. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Dirk Uwe Sauer: Förderung hilft der Speicher-Entwicklung

24.3.2016 - Solarthemen 468. Dirk Uwe Sauer ist Professor an der RWTH Aachen und hat den Lehrstuhl für Elektrochemische Energiewandlung und Speichersystemtechniken. Er befasst sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Batteriespeicher und leitet die an der RWTH angesiedelte Begleitforschung zum Speicherförderprogramm des Bundes. Die Solarthemen sprachen mit ihm über den Sinn und die Ergebnisse des Förderprogramms. Solarthemen: ... (www.solarthemen.de) weiter

Schüco bringt Fenster mit neuer Dichtungstechnologie

23.3.2016 - Schüco hat auf der fensterbau frontale eine neue Kunststoff-Profilkonstruktion vorgestellt, mit der sich passivhaustaugliche Fenster herstellen lassen. Je nach Kundenwunsch ist das System Schüco LivIng mit Anschlagdichtung und zwei Dichtungsebenen oder mit einer zusätzlichen Mitteldichtung und... (www.enbausa.de) weiter

Erstmals Technologie für nichtentflammbare Batterien vorgestellt

22.3.2016 - Neue aktive Schutzmethoden (www.oekonews.at) weiter

Lefay ? das erste organische und umweltfreundliche Spa Italiens

18.3.2016 - Gargnano, März 2016: Lefay wurde als erstes Spa in Italien von Ecocert ausgezeichnet. Ecocert, das französische Institut zur Bio-Zertifizierung von kosmetischen Produkten, stellt die neue Auszeichnung ?Being ? Organic and Ecological Spa? für Wellness-Einrichtungen vor. Ecocert unterstreicht Nachhaltigkeit als fundamentalen (www.openpr.de) weiter

VFF legt Strukturanalyse der Fenster- und Türenbranche vor

17.3.2016 - Der Konzentrationsprozess in der Fenster- und Türenbranche setzt sich fort. Aktuell gibt es in Deutschland 2.319 Hersteller, 300 weniger als 2011. Das berichtete am Rande der Fachmesse fensterbau frontale Professor Dirk Hass vom Künzelsauer Institut für Marketing, das im Auftrag des Verbandes... (www.enbausa.de) weiter

Markt für Brennstoffzellen weiter im Aufwind

16.3.2016 - ? Sechs Jahre Branchen-Netzwerk Clean Power Net (CPN): Erfolgreiche Referenzprojekte ebnen Weg der Brennstoffzelle in neue Märkte ? Technologie als Notstromversorgung zunehmend gefragter ? DB Bahnbau Gruppe GmbH, eine Tochter der Deutsche Bahn AG, ist neuestes Mitglied im Netzwerk Berlin, 16. März 2016. Während Brennstoffzellen als (www.openpr.de) weiter

Energy Storage Europe 2016 bringt Speicherung in den Mittelpunkt

16.3.2016 - Fachmesse vereint Batteriespeicher, Power2Gas, thermische und mechanische Speicher sowie entsprechende Forschungsthemen und Dienstleistungen (www.oekonews.at) weiter

FGH jetzt auch in Norddeutschland ansässig – Neues Hamburger FGH-Büro

15.3.2016 - Die FGH GmbH, ein auf die Netzintegration von erneuerbaren Energien spezialisierter Ingenieurdienstleister, hat zu Beginn des Jahres ein neues Büro in Hamburg eröffnet weiter

Siegel vom Handelsblatt: eprimo Preis-Leistungs-Sieger

15.3.2016 - - eprimo im Spitzenfeld der Energieversorger - 700 Marken auf dem Prüfstand - Rund 700.000 Online-Interviews Neu-Isenburg, 15. März 2016. ?Welche Marke steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?? Diese Frage stellte das Marktforschungsunternehmen YouGov in rund 700.000 repräsentativen Online-Interviews für insgesamt 26 Branchen. eprimo (www.openpr.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 15.3.2016)

15.3.2016 - Flexibilität und Effizienzsteigerung als Maßstab (www.bmwi.de) weiter

"Die Wärmepumpe hat den Öl-Tiefschlag überwunden"

15.3.2016 - 'Der Bereich der Wärmepumpe ist 2015 mit einem blauen Auge davon gekommen - alle anderen Hocheffizienz-Technologien waren deutlich schwächer als das, was wir uns erhofft hatten im Markt.' So bewertet der neue Vaillant-Geschäftsführer Tillmann von Schroeter die Entwicklung des letzten... (www.enbausa.de) weiter

Industrielle Abwärme als Energieträger: Neue Wärmespeicher zur konstanten Stromversorgung

15.3.2016 - Ein neuartiger Wärmespeicher, wie er jetzt zu Forschungszwecken auf dem Campus der Universität Bayreuth installiert wurde, ermöglicht in Verbindung mit einer ORC-Anlage eine konstante Stromerzeugung auf der Basis von Abwärme. (www.oekonews.at) weiter

Gütezeichen für Innendämmung vergeben

14.3.2016 - Die GG-CERT ? Gütegemeinschaft Naturstein, Kalk und Mörtel hat beim RAL-Institut die Anerkennung der für Innendämmsysteme notwendigen Güte- und Prüfbestimmungen mit Unterstützung von Partnern aus Industrie und Handwerk organisiert. Auf der Messe Farbe, Ausbau & Fassade in München wurden die... (www.enbausa.de) weiter

H2O Kunshan mit nachhaltiger Abwasseraufbereitung auf der IE expo in Shanghai

11.3.2016 - Shanghai. Neue Gesetze und Auflagen rücken das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus. Deshalb liegt auch die größte Umwelttechnologiemesse Chinas, die IE expo vom 5. bis 7. Mai 2016 in Shanghai, voll im Trend. Auch die Experten für abwasserfreie Produktion der (www.openpr.de) weiter

H2O Kunshan mit nachhaltiger Abwasseraufbereitung auf der IE expo in Shanghai

11.3.2016 - Shanghai. Neue Gesetze und Auflagen rücken das Thema Nachhaltigkeit in den Fokus. Deshalb liegt auch die größte Umwelttechnologiemesse Chinas, die IE expo vom 5. bis 7. Mai 2016 in Shanghai, voll im Trend. Auch die Experten für abwasserfreie Produktion der (www.openpr.de) weiter

Power-to-Gas an einer Wasserkraftanlage

10.3.2016 - Solarthemen 467. Die Energiedienst AG will am Was­ser­kraft­werk Wyhlen eine 1-MW-Wasserstoffelektrolyse-Anlage bauen. Zudem wird das Zent­rum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) dort eine zweite 300-kW-Elektrolyse errichten. (www.solarthemen.de) weiter

Windgas kommt langsam

10.3.2016 - Solarthemen 467. In einer Studie für den Energieversorger Greenpeace Energy eG hat das Analyse­institut Energy Brainpool den Bedarf an Elektrolyseuren zur Erzeugung von Wasserstoff- und Methangas aus erneuerbaren Energien abgeschätzt. (www.solarthemen.de) weiter

Senvion will zurück an die Börse

10.3.2016 - Solarthemen 467. Der Windkraftanlagenhersteller Senvion geht an die Börse und will einen großen Teil der Firmenanteile in Form von Aktien an institutionelle Investoren verkaufen. [/private] Jürgen Geissinger, seit Dezember 2015 CFO bzw. Geschäftsführer der Senvion Holding GmbH, will Senvion mit frischem Kapital ausstatten, um weiter expandieren zu können. Damit kehrt Senvion ??die frühere REpower Systems SE ... (www.solarthemen.de) weiter

Ökostromgesetz: Erreichung der Klimaziele von Paris nur mit rascher Reform

9.3.2016 - Windenergiesymposium AWES betont den Beitrag der Windenergie für Wirtschaft und Klimaschutz - Mehr als 220 Windkraftanlagen stecken in der Warteschlange!! (www.oekonews.at) weiter

Neuer Trend in Richtung Energieeffizienz

9.3.2016 - magineer GmbH Ein etabliertes Unternehmen öffnet sich für einen neuen Markt Licht als neue Quelle der Inspiration Seit mehr als 16 Jahren sind die Ingenieure der magineer GmbH in der Entwicklung von Elektrotechnik und IT-Produkten tätig. Namenhafte Kunden schätzen die hohe Qualität (www.openpr.de) weiter

"Best of Austria" ? Qualität aus Österreich ist weltweit gefragt

9.3.2016 - Innovative Umwelttechnologie, hochwertige Lebensmittel und mehr - Exportinitiative startet mit internationalem Vernetzungstreffen (www.oekonews.at) weiter

psm verstärkt sein Serviceangebot für Stadtwerke

8.3.2016 - Der herstellerunabhängige Servicedienstleister psm Nature Power Service &Management hat vier Stadtwerke und kommunale Gemeinschaftsunternehmen als Neukunden gewonnen. weiter

Neues Verfahren für günstige Solarzellen fertig

8.3.2016 - In einem dreijährigen Forschungsprojekt gelang es einem europäischen Forscherteam, die Beleuchtungstechnik und Solarzellen der nächsten Generation marktreif zu machen. Sie entwickelten biegsame, leuchtende Module, die wie eine Zeitung im Roll-to-Roll-Verfahren gedruckt werden können. Diese Technik... (www.enbausa.de) weiter

Wieso altern Batterien?

7.3.2016 - Drei Jahre lange untersuchte das Zentrum für Angewandte Elektrochemie ZfAE, Teil des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC in Würzburg, im EU-Projekt ABattReLife die Ursachen für Batteriealterung. (www.oekonews.at) weiter

Fassadenladen aus Biokunststoff für viele Bau-Funktionen

6.3.2016 - Ein Forschungsverbund unter Koordination der Technischen Hochschule Nürnberg/ Fakultät Architektur will ein modernes Fassadenelement aus Biopolymeren mit einem hohen Anteil nachwachsender Rohstoffe entwickeln. Das neue Bauteil soll besonders Funktionen wie Sonnenschutz und gute Tageslichtnutzung,... (www.enbausa.de) weiter

Deutschland: Forschungsinitiative Zukunft Bau fördert seit zehn Jahren baukulturelle und technische Innovationen

6.3.2016 - Rund 1000 Projekte wurden umgesetzt (www.oekonews.at) weiter

e5-Gemeinden stimmen Strategien für den Öffentlichen Verkehr ab

5.3.2016 - Am 1. März 2016 fanden sich auf Einladung des e5-Landesprogramm (Energieinstitut Vorarlberg) 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum e5-Themenforum in Dornbirn ein. (www.oekonews.at) weiter

5 Jahre Fukushima ? Fragen und Antworten

4.3.2016 - FAQ '5 Jahre Fukushima' des Öko-Instituts beantworten aktuelle und nach wie vor brennende Fragen (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech Konzerngesellschaft gründet Tochtergesellschaft für den westafrikanischen Markt

3.3.2016 - Berlin, 3. März 2016. Die OTI Greentech AG, ein international tätiges Umwelttechnologie-Unternehmen, adressiert zukünftig verstärkt auch den westafrikanischen Markt. Hierfür hat die Konzerngesellschaft VTT Maritime AS eine Tochtergesellschaft zusammen mit zwei örtlichen Partnern in Nigeria gegründet. Die neue Tochtergesellschaft VTT (www.openpr.de) weiter

"2016 reicht Förderung für Batteriespeicher nur für jeden Vierten"

3.3.2016 - Gerade erst ist das neue Förderprogramm für Batteriespeicher gestartet. Das Marktforschungsunternehmen EuPD Research warnt nun, dass 2016 das Geld nicht für alle reichen wird. 2018, so die Experten, seien die Fördersummen dann so gering dass viele wohl die bürokratischen Hürden des Antrags scheuen... (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbaren-Verbände kritisieren EnEV-Papier

3.3.2016 - Das Wuppertal Institut hat ein Papier zu der Frage vorgelegt, welche Aussagefähigkeit Primärenergiefaktoren für Endenergieträger im Rahmen der EnEV haben. Das Ergebnis: Der Primärenergiefaktor sei in vielen Fällen kein geeignetes Maß zur Bestimmung der Treibhausgasemissionen eines Heizungssystems... (www.enbausa.de) weiter

Forschungsfabrik für energieeffiziente Produktion eröffnet

2.3.2016 - Heute wurde an der TU Darmstadt die erste Energie-Forschungsfabrik eröffnet. Sie befasst sich mit der Umsetzung der Energiewende in der industriellen Produktion. Mit dem Projekt 'eta-Fabrik' setzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) einen neuen Akzent in der Forschungsförderung. Erstmals werden energetische Zusammenhänge einer gesamten Fabrik für die Forschung zugänglich. Dazu sind die Maschinen energetisch vernetzt mit Energiespeichern, der Gebäudetechnik und der Gebäudehülle. (www.bmwi.de) weiter

Deutsche Windtechnik übernimmt sämtliche Offshore-Wartungsverträge vom niederländischen Baukonzern Ballast Nedam N.V.

2.3.2016 - Die Deutsche Windtechnik AG hat einen Asset Deal mit dem börsennotierten Baukonzern Ballast Nedam N.V. abgeschlossen: Ab sofort werden Fundamente und Kabel der Offshore-Windparks Westermeerwind im IJsselmeer und Butendiek, Luchterduinen und Prinses Amaliawindpark in der Nordsee von der Deutschen Windtechnik betreut. weiter

Sofortmaßnahmen nach Unfällen und Havarien mit Gefahrstoffen bzw. wassergefährdenden Stoffen

1.3.2016 - ?Sofortmaßnahmen nach Unfällen und Havarien mit Gefahrstoffen bzw. wassergefährdenden Stoffen? lautet der Titel des Workshops, welcher am 13. Juli 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Für die Praktiker in der Havariebekämpfung, die bereits (www.openpr.de) weiter

Industrieemissionen-Richtlinie (IED)

1.3.2016 - ?Umsetzung der Industrieemissionen-Richtlinie IED - Neue Regeln für Industrieanlagen und Überwachungsbehörden? lautet der Titel eines Seminars, das am 12. Juli 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Mit Wirkung zum 2. Mai 2013 ist (www.openpr.de) weiter

Fachkunde Leichtflüssigkeitsabscheider - Für die Generalinspektion nach DIN 1999-100

1.3.2016 - ?Fachkunde Leichtflüssigkeitsabscheideranlagen - Für die Generalinspektion nach DIN 1999-100 - Voraussetzung für den Sachverständigen? lautet der Titel des Seminars, welches am 11. und 12. Juli 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Einsatz (www.openpr.de) weiter

3D-Druck fasst in der Baubranche Fuß

1.3.2016 - Kunststoffteile nach eigenem Design oder dreidimensionalen Scans selbst auszudrucken, ist einer der technologischen Trends der vergangenen Jahre. Auch Unternehmen der Baubranche und Forschungsinstitute im Bereich des Bauwesens experimentieren zunehmend mit dieser Methode und drucken verschiedenste... (www.enbausa.de) weiter

Biogasbranche braucht klare Perspektiven

1.3.2016 - Fachverband Biogas fordert verbindliche Regelungen im EEG - Ausbaupfad muss Platz für Neu- und Bestandsanlagen bieten - Bisherige Erfolge im Technologie-Export in Gefahr IWES-Studie belegt Bedeutung von Biogas (www.oekonews.at) weiter

Fachkommission erweitert Auslegung der EnEV

29.2.2016 - Das Deutsche Institut für Bautechnik veröffentlicht regelmäßig so genannte Staffeln zur Auslegung der jeweils aktuellen Energieeinsparverordnung. Darin werden offene oder strittige Fragen zur EnEV gesammelt und erläutert, wie diese nach Meinung einer Fachkommission Bautechnik der... (www.enbausa.de) weiter

First Solar erzielt erneuten Wirkungsgrad-Weltrekord

29.2.2016 - Dünnschicht-Forschungszelle mit 22,1 Prozent setzt Trend der technologischen Weiterentwicklung fort (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech-Tochter VTT Maritime AS unterzeichnet neuen Auftrag über EUR 1,1 Mio.

26.2.2016 - ? Auftrag über ein komplexes maritimes Projekt mit renommiertem Kunden ? Die Ausführung wird im April 2016 stattfinden Berlin, 25.02.2016 - OTI Greentech AG (WKN A0HNE8), ein an der Börse Düsseldorf notiertes international tätiges Umwelttechnologie-Unternehmen, hat über ihre Tochtergesellschaft VTT (www.openpr.de) weiter

Windkraft Simonsfeld steigert Erträge durch Korrektur von Rotorblattwinkeln

25.2.2016 - 15% der vermessenen Anlagen zeigen Abweichungen ? Windkraft Simonsfeld bietet Messungen und Korrekturen an (www.oekonews.at) weiter

Windkraft Simonsfeld steigert Erträge durch Korrektur von Rotorblattwinkeln

25.2.2016 - 15% der vermessenen Anlagen zeigen Abweichungen - Windkraft Simonsfeld bietet Messungen und Korrekturen an (www.oekonews.at) weiter

Konfliktbewältigung und Kommunikation

25.2.2016 - ?Konfliktbewältigung und Kommunikation im Bauwesen? lautet der Titel des Seminars, das am 29. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aufgrund der Vielzahl der an einem Bauvorhaben Beteiligten besteht die Gefahr von Konflikten, die (www.openpr.de) weiter

Naturnahe Gewässerunterhaltung an Gewässern 2. und 3. Ordnung

25.2.2016 - ?Naturnahe Gewässerunterhaltung an Gewässern 2. und 3. Ordnung - Praktische Umsetzung der EU-WRRL? lautet der Titel des Seminars, welches am 05. Juli 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die EU-Wasserrahmenrichtlinie fordert den guten (www.openpr.de) weiter

Abfall-Nachweisführung - Stand in Recht und Praxis nach der neuen Nachweisverordnung

25.2.2016 - ?Abfall-Nachweisführung - Stand in Recht und Praxis nach der neuen Nachweisverordnung? lautet der Titel des Seminars, welches am 04. Juli 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Gesetzgeber hat Form und Struktur der (www.openpr.de) weiter

17 von 20 Plusenergiehäusern erreichen Überschuss

25.2.2016 - 37 Projekte gibt es inzwischen im Effizienzhaus-Plus-Programm des Bundesumweltministeriums, und 20 davon haben bereits zwei Messjahre hinter sich. Aber bei der 5-Jahres-Zwischenbilanz, die Antje Bergmann vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) bei der Bautec in Berlin zog, stand am Beginn... (www.enbausa.de) weiter

Mobiler Kat für Biogas

25.2.2016 - Solarthemen 466. Mit einer mobilen Katalysator-Anlage kann das Deut­sche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) den Methanschlupf an Biomasseanlagen untersuchen und verschiedene Katalysatormaterialien vor Ort testen. Foto: DBFZ (www.solarthemen.de) weiter

BYTE MEE relauncht Programm für die Betriebsführung von Windkraftanlagen

24.2.2016 - Syke, 24. Februar 2016. Der Softwareentwickler BYTE MEE GmbH aus Syke (Niedersachsen) hat eine neue Lösung für die Betriebsführung von Windkraftanlagen auf den Markt gebracht. Bei dem Portal WEO 2.0 (steht für WINDENERGIE-ONLINE.DE) handelt es sich um eine webbasierte Anwendung, (www.openpr.de) weiter

Softwareentwickler BYTE MEE relauncht Programm für die Betriebsführung von Windkraftanlagen

24.2.2016 - Syke, 24. Februar 2016. Der Softwareentwickler BYTE MEE GmbH aus Syke (Niedersachsen) hat eine neue Lösung für die Betriebsführung von Windkraftanlagen auf den Markt gebracht. Bei dem Portal WEO 2.0 (steht für WINDENERGIE-ONLINE.DE) handelt es sich um eine webbasierte Anwendung, welche die Betriebsdaten aus Windkraftanlagen abruft und auswertet. weiter

IOXUS mit SuperCAP-Zellen in 85°C Hoch-Temperatur-Technology in Serien-Produktion

24.2.2016 - Als einer der führenden Produzenten dieser Technologie, auch als ULTRA Capacitor, SUPER Capacitor oder Doppleschicht-Kondensator bekannt, überzeugt IOXUS mit weiteren Produkten der s.g. ?TITAN? Technologie. Die radial ausgeführte Hochleistungszelle mit einem Durchmesser von 60mm und einer Kapazität von 1250F, 2000F (www.openpr.de) weiter

Klima-Rating für ATX-Unternehmen: Blue Minds unterstützt bei Berichterstattung an CDP

24.2.2016 - CDP holt im Februar wieder für über 800 institutionelle Investoren Unternehmensdaten zu CO2-Emissionen und Klimarisiken bei den größten Börsenunternehmen der Welt ein (www.oekonews.at) weiter

Recht und Technik der Abwasserwirtschaft

23.2.2016 - ?Recht und Technik der Abwasserwirtschaft - Unter dem besonderen Aspekt der neuen Oberflächengewässer-Verordnung? lautet der Titel des Seminars, welches am 09. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Bescheide der unteren Wasserbehörden (www.openpr.de) weiter

Fachkunde Fettabscheider

23.2.2016 - "Fachkunde Fettabscheider (2-tägig) für die Generalinspektion nach DIN 4040-100? lautet der Titel des Seminars, das am 29. und 30. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Aus gewerblichen und industriellen Betrieben stammende Öle (www.openpr.de) weiter

Dezentrale Abwasserbeseitigung

23.2.2016 - ?Dezentrale Abwasserbeseitigung - Kleinkläranlagen und abflusslose Gruben? lautet der Titel eines Seminars, das am 28. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Abwasser muss flächendeckend in der Bundesrepublik Deutschland einwandfrei gereinigt werden, d.h. (www.openpr.de) weiter

INSEL® Renewable Energy Blockset wird Third-Party Product im Connections Program von MathWorks

23.2.2016 - Der Softwareentwickler doppelintegral GmbH ist jetzt offizieller Partner im Connections Program des weltweit führenden Softwarespezialisten MathWorks. weiter

Klima- und Energiefonds: 2016 großer Fokus auf Speichertechnologien und Elektromobilität

20.2.2016 - Minister Klug und Minister Rupprechter sehen Klima- und Energiefonds als wichtiges Instrument für die Umsetzung der Paris-Ziele (www.oekonews.at) weiter

PV-Batteriespeicherförderung startet am 1. März

19.2.2016 - Am 1. März startet das neue Programm zur Förderung von PV-Batteriespeichern. Mit 30 Mio. Euro bis Ende 2018 werden so Investitionen in Batteriespeicher, die in Verbindung mit einer PV-Anlage installiert und an das elektrische Netz angeschlossen werden, gefördert. Ziel ist, die Systemdienlichkeit zu stärken und Kostenreduktionen bei den Speichertechnologien stärker abzubilden. So fördert und fordert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) die stärkere Systemverantwortung der Erneuerbaren Energien sowie eine systemdienliche Speicherentwicklung bei der Industrie. Das bereits in der Vergangenheit erfolgreiche Förderprogramm wird somit neu ausgerichtet und zukunftsfähig. (www.bmwi.de) weiter

Neue Norm ändert nichts an Luftdichtemessungen

19.2.2016 - Im Dezember 2015 ist die aktuelle Ausgabe der EN ISO 9972 als DIN-Norm für Luftdurchlässigkeitsmessungen an Gebäuden erschienen. Gleichzeitig hat das Deutsche Institut für Normung, seinen Gepflogenheiten entsprechend, die Vorgängernorm DIN EN 13829 zurückgezogen. Für die Messpraxis in Deutschland... (www.enbausa.de) weiter

Elektromobilität: Wie läuft sie in Zukunft? Was meinen deutsche Experten?

19.2.2016 - In Berlin wurde die 'Vision Informations- und Kommunikationstechnologien für Elektromobilität'veröffentlicht- Deutsche Experten schätzen Marktdurchbruch ein (www.oekonews.at) weiter

Probenahme Trinkwasser - Sachkundelehrgang gemäß § 15 TrinkwV

17.2.2016 - ?Probenahme Trinkwasser - Sachkundelehrgang gemäß § 15 TrinkwV? lautet der Titel des Seminars, welches am 23. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Voraussetzung für die Akkreditierung, aktueller Sachkundelehrgang in der Neufassung 2. (www.openpr.de) weiter

Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang

17.2.2016 - ?Probenahme Abwasser - Sachkundelehrgang? lautet der Titel eines Seminars, das am 22. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Vor dem Hintergrund steigender Kosten und knapper Kassen gewinnt die verursachergerechte Umlegung des Aufwandes (www.openpr.de) weiter

Bescheidtechnik - Wie verfasse ich einen guten Bescheid?

17.2.2016 - ?Bescheidtechnik - Wie verfasse ich einen guten Bescheid?? lautet der Titel eines Seminars, das am 20. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Bescheid ist das Handlungsinstrument der öffentlichen Verwaltung, mit dem (www.openpr.de) weiter

Fuelcell Energy zeigt Brennstoffzellen-Kraftwerk

17.2.2016 - Fuelcell Energy Solutions zeigt auf der E-World energy and water in Essen ein neues Projekt, das europaweit erste Brennstoffzellen-Kraftwerk der Megawatt-Klasse. Der Dresdner Experte auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie liefert die komplette Installation des ersten industriellen... (www.enbausa.de) weiter

Strom aus heißer Luft ? innovative Technologie

17.2.2016 - Ein Unternehmen der Metal Eco City für Innovationspreis nominiert (www.oekonews.at) weiter

Joi beendet Runde zur Kommerzialisierung einer neuen Technologie zur Gewinnung von Wasserstoff als Brennstoff

17.2.2016 - Erneuerbare Energien: Hydrogen 2.0 von Joi Scientific ist das weltweit erste Verfahren zur bedarfsgerechten Wasserstofferzeugung durch saubere und wirtschaftliche Gewinnung München/Kennedy Space Center, FL (USA), 16. Februar 2016 ? Joi Scientific, Inc., ein Anbieter im Bereich der Erneuerbaren Energien, hat den (www.openpr.de) weiter

Zivile Schießstätten - Anforderungen des Umweltschutzes an Errichtung und Betrieb

16.2.2016 - ?Zivile Schießstätten - Anforderungen des Umweltschutzes an Errichtung und Betrieb? lautet der Titel eines Seminars, das am 20. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Errichtung und der Betrieb ziviler Schießstätten werden (www.openpr.de) weiter

Berg- und Wasserrecht

16.2.2016 - ?Berg- und Wasserrecht - Verhältnis von Bergrecht zu anderen Verwaltungsentscheidungen insbesondere solchen des Wasserrechts? lautet der Titel eines Seminars, das am 14. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Abbau von Rohstoffen (www.openpr.de) weiter

Das Umwelthaftungsrecht - Umweltschadensgesetz (USchadG)

16.2.2016 - ?Das Umwelthaftungsrecht - Umweltschadensgesetz (USchadG)? lautet der Titel eines Seminars, das am 16. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Seit dem 14.11.2007 ist das Umweltschadensgesetz (USchadG) in Kraft, das die Haftung für (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik: Smartmodule - Mit allen Wechselrichtern einsetzbar

15.2.2016 - Ab sofort werden alle Module mit 4-Busbar-Technologie und/oder mit Maxim Smartmodule Technologie ausgerliefert. (www.oekonews.at) weiter

Betriebsbeauftragte für Abfall Grundkurs - Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG

15.2.2016 - ?Betriebsbeauftragte für Abfall Grundkurs - Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG? lautet der Titel eines Seminars, das vom 13. bis 16. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. In dem viertägigen Seminar werden Grundzüge (www.openpr.de) weiter

Schadstoffkataster beim Rückbau von Gebäuden

15.2.2016 - ?Schadstoffkataster beim Rückbau von Gebäuden - Untersuchung und Bewertung von Schadstoffen bei kontaminierter Bausubstanz? lautet der Titel eines Seminars, das am 01. Juni 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Schadstoffe in Baumaterialien (primäre (www.openpr.de) weiter

Rechtsschutz im Umweltrecht

15.2.2016 - ?Rechtsschutz im Umweltrecht - Vorbeugender und nachträglicher Rechtsschutz durch Verwaltung und Gerichte? lautet der Titel eines Seminars, das am 31. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Seminar soll grundlegende Kenntnisse über (www.openpr.de) weiter

Solarworld zeigt zweiseitiges PV-Modul

15.2.2016 - Solarworld zeigt auf der Light and Building mit Bisun ein Doppelglasmodul, das über die Vorder- und zusätzlich über die Rückseite Strom erzeugt. Zudem besteht es aus bifacialen Zellen auf Basis der PERC-Technologie. Das Ergebnis ist laut Solarworld bis zu 25 Prozent mehr Ertrag. Das Sunmodule... (www.enbausa.de) weiter

Pavatex erhält weitere bauaufsichtliche Zulassungen

13.2.2016 - Das Deutsche Institut für Bautechnik hat die Produkte Diffuboard, Pavawallbloc und neue Formate der Diffutherm-Reihe bauaufsichtlich zugelassen, so Pavatex. Sie sind für Wärmedämmverbundsysteme auf Holzuntergründen konzipiert. Die Diffutherm-Platten sind Putzträgerplatten für WDVS im Holzrahmenbau... (www.enbausa.de) weiter

atomstopp: EURATOM will sich auch weiterhin an der Forschung neuer Reaktortypen beteiligen

13.2.2016 - Auch mit österreichischen Steuergeldern, Herr Wissenschaftsminister Mitterlehner? Nein danke! (www.oekonews.at) weiter

Lärmschutz und Immissionsprognosen

12.2.2016 - ?Lärmschutz und Immissionsprognosen - Grundlagen, Berechnung und Fehler? lautet der Titel eines Seminars, das am 25. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Eine Vielzahl von Ländern hat in den letzten Jahren die (www.openpr.de) weiter

Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen

12.2.2016 - ?Das Umweltrecht - Grundlagen und Neuerungen? lautet der Titel eines Seminars, das am 24. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Bei dem europäischen und deutschen Umweltrecht handelt es sich um ein komplexes (www.openpr.de) weiter

Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erwerb der Fachkunde gemäß WHG

12.2.2016 - "Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz - Erwerb der Fachkunde gemäß WHG? lautet der Titel des Seminars, welches vom 23. bis 26. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Unternehmen, welche mehr als 750 Kubikmeter Abwasser (www.openpr.de) weiter

Sieben Prozent weniger Heizenergieverbrauch durch kluge Heizkostenabrechnung

12.2.2016 - Forschungsbericht empfiehlt standardisierte Heizkostenabrechnung für mehr Transparenz / CO2-Emissionsminderung von 3,3 Millionen Tonnen pro Jahr möglich / 18 Millionen Haushalte könnten jährlich mehrere 100 Millionen Euro an Heizkosten sparen (www.oekonews.at) weiter

Entschädigungsrecht im Naturschutz

11.2.2016 - ?Entschädigungsrecht im Naturschutz? lautet der Titel des Seminars, welches am 11. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Das Naturschutzrecht in seinen unterschiedlichen Facetten enthält diverse, weitgehende und strenge Ge- und Verbote, mit (www.openpr.de) weiter

7. Novelle Verpackungs-Verordnung - Zwischen Systemzusammenbruch und Wertstoffgesetz

11.2.2016 - ?7. Novelle Verpackungs-Verordnung - zwischen Systemzusammenbruch und Wertstoffgesetz? lautet der Titel des Seminars, welches am 11. Mai 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Mit einer finanziellen Unterstützung des Handels konnte in 2014 das (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de