Sonntag, 25.2.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen können! mehr
Anzeige
Suche
Technologie & Forschung - 10442 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

Umwelttechnologie wird immer mehr zu Österreichs dynamischsten Wirtschaftszweig

15.9.2008 - WIFO-Studie belegt Exportboom bei Umwelttechnik - seit 1993 Verdoppelung der Arbeitsplätze (www.oekonews.at) weiter

Mehr Platz für die Sonne: Eröffnung der ISFH-Technologiehalle

15.9.2008 - Nach einer Bauzeit von weniger als einem Jahr wurde Anfang September die neue ISFH-Technologiehalle am Institut für Solarenergieforschung (ISFH) durch Staatssekretär Dr. Josef Lange aus dem Ministerium für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen eröffnet. 'Mit der lang ersehnten Eröffnung unserer Technologiehalle sprengen wir die Grenzen, welche die räumliche Enge der bestehenden ISFH-Labore der Institutsentwicklung bisher setzten', so Geschäftsführer Prof. Rolf Brendel. 'Endlich wird es möglich sein, auch mit größeren Maschinen zu arbeiten, wie sie für die Produktion von Solarzellen und Sonnenkollektoren eingesetzt werden.' (www.solarportal24.de) weiter

Solarforschungs- und Entwicklungszentrum in St. Veit/Glan eröffnet

14.9.2008 - Praxisnahe Forschung und die Entwicklung neuer Technologien zur Nutzung der Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Jahrestagung des Forschungsverbundes

13.9.2008 - Solarthemen 287: Am 29. und 30. September findet in Berlin die Jahrestagung des Forschungsverbundes Sonnenenergie - Energieeffizientes und solares Bauen statt. Weitere Informationen gibt es beim Veranstalter FVS unter der Telefonnummer 030-80621337 oder auf der Internetseite (www.solarthemen.de) weiter

Österreichischen Technologieplattform für Fotovoltaik gegründet

12.9.2008 - Die Österreichische Technologieplattform für Fotovoltaik ist als innovationsförderndes Forschungsumfeld für Industrie und Wissenschaft zur Stärkung der heimischen Fotovoltaik-Wirtschaft konzipiert. Das österreichische Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) und das Österreichische Forschungs- und Prüfzentrum arsenal research haben jetzt diese Fotovoltaik-Technologieplattform im Rahmen der 6. Österreichischen Fachtagung vom 10. bis 11. September 2008 in Wien gegründet. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenstrom in Österreich- Handeln ist dringend notwendig

10.9.2008 - In Wien wurde gestern die Österreichische Technologieplattform für Photovoltaik gegründet (www.oekonews.at) weiter

Vereinigte Werkstätten für Pflanzenöltechnologie mit Tech Award 2008 ausgezeichnet

10.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Tech Awards vom 10.09.2008 - 11:07 - Innovatives CO2-Recyclingkonzept überzeugt Jury / Nobelpreisträger Muhammad Yunus unter den weiteren Preisträgern (SAN JOSE, Kalifornien) 10. September 2008 ? Zum ... (openpr.de) weiter

3S Industries AG eröffnet Vertriebs- und Service-Stützpunkt in Tucson (Arizona)

10.9.2008 - Der stark wachsende US-Markt für Fotovoltaik bietet nach Ansicht des schweizer Unternehmens 3S Industries AG (Lyss) enorme Potenziale. Daher hat die weltweite Technologieführerin für String-Lötautomaten, Laminierstrassen und Tester zur Solarmodul-Produktion jetzt eine Service- und Vertriebsgesellschaft in Tucson (Arizona) eröffnet. Die Gründung der Tochtergesellschaft 3S Industries USA Inc. sei ein wichtiger Meilenstein für die internationale Entwicklung der Unternehmensgruppe mit den Töchtern Somont GmbH, 3S Swiss Solar Systems AG und Pasan SA, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

WWF begrüßt weitere Erforschung von Kohlendioxydabtrennung und Speicherung

10.9.2008 - Der Energiekonzern Vattenfall nahm eine neue Kraftwerkstechnik in Betrieb. (www.sonnenseite.com) weiter

Die EU fördert Energieforschung zu wenig

10.9.2008 - Erster Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) über Prüfung der EU-Energiepolitik veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Job: Solarenergie-ForscherIn gesucht

9.9.2008 - Arsenal Research sucht zum baldigen Eintritt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Forschungsgebiet direkte Solartechnologie (Solarthermie, Photovoltaik) (www.oekonews.at) weiter

Staatssekretär Jochen Homann begrüßt Inbetriebnahme der ersten Demonstrationsanlage für Kohlendioxidabscheidung und -speicherung

9.9.2008 - Heute nimmt Vattenfall in Spremberg eine 30 Megawatt-Pilotanlage in Betrieb, in der erstmals die gesamte Kette der sogenannten CCS-Technologien großtechnisch nachgewiesen werden soll. Dabei geht es um die Abscheidung, den Transport und die Einlagerung von Kohlendioxid (CO2) in tiefe geologische Formationen. (www.bmwi.de) weiter

SMA Solar Technology AG hat Sprung in den TecDAX geschafft

9.9.2008 - Nur wenige Monate nach dem Börsengang der SMA Solar Technology AG (Kassel/Niestetal) an die Börse werden die Aktien des Unternehmens zukünftig im TecDAX gelistet sein. Der TecDAX beinhaltet die 30 größten und liquidesten Werte aus den Technologie-Sektoren des Prime-Segments unterhalb des Deutschen Aktien Index (DAX). Die Handelsnotierung der Aktie des weltweiten Marktführers bei Wechselrichtern für Fotovoltaik-Anlagen im TecDAX wird am 22. September 2008 starten. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltminister Gabriel wirbt für ökologische Modernisierung

8.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von EUROFORUM vom 08.09.2008 - 19:45 - 2. WirtschaftsWoche Konferenz "Umwelttechnologie" 11. und 12. November 2008, The Ritz-Carlton, Berlin Berlin, Düsseldorf, September 2008. "Wirtschaft und Politik, ... (openpr.de) weiter

Die EU fördert Energieforschung zu wenig

8.9.2008 - Erster Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) über Prüfung der EU-Energiepolitik veröffentlicht (www.oekonews.at) weiter

Dagmar Wöhrl eröffnet Kongress "Electronics Goes Green 2008+"

8.9.2008 - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dagmar Wöhrl, erklärte in ihrer Ansprache zur Eröffnung des Kongresses 'Electronics Goes Green 2008+' am 8. September 2008: (www.bmwi.de) weiter

SolarWorld Einstein-Award für herausragende Leistungen in der Fotovoltaik

8.9.2008 - Mit der Verleihung des SolarWorld Einstein-Awards würdigt die SolarWorld AG auch 2008 wegweisende Leistungen rund um die Entwicklung der Solarstromtechnologie. Mit dem höchst dotierten Solarpreis der Fotovoltaik-Branche zeichnet der solare Technologiekonzern Menschen aus, die sich in besonderer Weise um die Entwicklung der Fotovoltaik verdient gemacht haben. Die Preisverleihung fand am 1. September 2008 anlässlich der 23. Europäischen Fotovoltaik-Konferenz in Valencia statt. (www.solarportal24.de) weiter

6. Sonnenhaus Intensivseminar

6.9.2008 - Solarthemen 286: Am 19. September findet in Oberndorf das “6. Sonnenhaus Intensivseminar” statt. Veranstaltet wird es vom Sonnenhaus-Institut (Telefon 0176-24226457, (www.solarthemen.de) weiter

Israel - Delegationsreise mit German Water Partnership im November (23.-27.11.) 2008

5.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von German Global Trade Forum Berlin Presseinfo vom 05.09.2008 - 15:36 - Berlin (tr) Die Handelsvertretung des Staates Israel in Deutschland macht auf die Durchführung der Delegationsreise deutscher Wassertechnologiefirmen nach Israel aufmerksam, ... (openpr.de) weiter

Staatssekretär Homann: "Elektrofahrzeuge haben ein beachtliches wirtschaftliches Potential und können in kurzer Zeit die Auswirkung des Straßenverkehrs auf das Klima vermindern."

5.9.2008 - Der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, begrüßt das heute in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgestellte Projekt 'e-mobility Berlin'. Dieses gemeinsam von der Daimler AG und der RWE AG ins Leben gerufene Großprojekt bietet die Möglichkeit, im Rahmen eines Praxistestes umfassende Erfahrungen über das Zusammenspiel von Elektrofahrzeugen und Ladeinfrastruktur zu machen. Auch können dadurch vertiefte Erkenntnisse über die Akzeptanz dieser neuen Technologie durch den Kunden gewonnen werden. (www.bmwi.de) weiter

Solarwärme-Branche sucht Mitarbeiter

5.9.2008 - Solarthemen 286: In der wachsenden Solarthermie-Branche werden Mitarbeiter gesucht. Von einem gravierenden Personalengpass wie in der Photovoltaik kann aber bislang nicht die Rede sein. Begehrt sind allerdings Vertriebsleute und Ingenieure. Eine reine Freude muss die Recherche für den jüngsten ?Geschäftsklimaindex Solarthermie? für die Mitarbeiter des Europressedienstes (EuPD) gewesen sein. ?So optimistisch wie nie? seien die [...] (www.solarthemen.de) weiter

HypoVereinsbank-Studie zur Energieversorgung im 21. Jahrhundert

3.9.2008 - Der Anteil erneuerbarer Energien an der gesamten Stromerzeugung wächst stärker als noch im November 2007 prognostiziert. Deshalb haben die HypoVereinsbank (HVB) und das Hamburgische WeltWirtschaftsInstitut (HWWI) in der zweiten Auflage ihrer Studie 'Power für Deutschland ? Energieversorgung im 21. Jahrhundert' ihre Prognose für die durch den Ausstieg aus der Kernenergie mögliche Stromlücke von 16,5 Prozent auf 15,5 Prozent nach unten revidiert. Erneuerbare Energien werden im Energie-Szenario 2020 den Ausfall an Stromerzeugung also stärker kompensieren als erwartet. (www.sonnenseite.com) weiter

Premiere ? Science-Tec Area and New-Tech Area at IFAT CHINA

3.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Messe München International GmbH vom 03.09.2008 - 15:59 - IFAT CHINA this year is featuring two premieres: the 'Science-Tec Area' and the 'New-Tech Area'. These stands are presentation platforms specially for research institutions, ... (openpr.de) weiter

?Teambildung im Solarboot

3.9.2008 - Solarthemen 286: Besonders aufstrebenden Solarfirmen empfiehlt ein Veranstalter aus Heidesee im Spreewald sein neues Solar-Schlauchboot für Betriebs-ausflüge ? neudeutsch: ?Teambuilding Events?. ?Schon wenige Stunden auf dem Expeditionsmobil, das durch regenerative Energien wie Wind, Muskel- und Solarkraft angetrieben wird, stärken das Gemeinschaftsgefühl der Mitarbeiter und motivieren für kommende Aufgaben?, erklärt Michael Haufe, Geschäftsführer der Teamgeist GmbH. (www.solarthemen.de) weiter

Riesenerfolg für ostdeutsche Solarstrombranche

3.9.2008 - Das Solarvalley Mitteldeutschland ist deutscher Hochtechnologie-Spitzencluster. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesminister Michael Glos besucht Europas größte Erdgasverflüssigungsanlage im norwegischen Hammerfest

1.9.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, besucht am 1. September 2008 Europas größte Erdgasverflüssigungsanlage auf der Insel Melkoya bei Hammerfest. Die Anlage bezieht ihr Erdgas über eine fast 150 km lange Pipeline aus dem Gasfeld 'Schneewittchen' in der Barentssee nordwestlich von Hammerfest. Das bei der Produktion anfallende CO2 wird unter Einsatz modernster Technologien zum großen Teil klimaschonend via Pipeline in separate Lagerstätten gelagert (sog. Carbon Capture Storage, CCS). Das produzierte Flüssiggas wird mit Schiffen nach Nordamerika und Südeuropa transportiert. (www.bmwi.de) weiter

Suntech präsentiert bahnbrechende Innovation auf Solarkonferenz

31.8.2008 - Pluto-Technologie verbessert Ausgangsleistung bei Solarmodulen und senkt die Kosten. (www.sonnenseite.com) weiter

Odersun liefert Ringe für Olympia

30.8.2008 - Solarthemen 286: Die Odersun AG aus Frankfurt/Oder, hat trapezförmige CIS-Dünnschichtsolarmodule für das Besucherzentrum des olympischen Parks in China geliefert. Jeweils 124 Module bilden konzentrische Ringe mit einem Durchmesser von 12,5 Metern. Das Projekt wurde vom Olympischen Komitee als Referenzprojekt für neue Solartechnologien initiiert. (www.solarthemen.de) weiter

NREL meldet PV-Weltrekord

29.8.2008 - Solarthemen 286: 40,8 Prozent Wirkungsgrad erreicht eine Triple-Junction-Zelle des National Renewable Energy Laboratory (NREL). Nach Angaben der US-amerikanischen Forschungseinrichtung ist dies der höchste jemals gemessene Wirkungsgrad einer PV-Zelle. (www.solarthemen.de) weiter

Reiner-Lemoine-Forschungszentrum

29.8.2008 - Solarthemen 286: Die Q-Cells AG hat in Thalheim, Sachsen-Anhalt, das nach eigenen Angaben größte Forschungszentrum für Photovoltaik in Europa eingeweiht. Benannt ist es nach dem verstorbenen Mitbegründer der QCells AG, Reiner Lemoine. ?Das Zentrum besteht aus einer Forschungslinie, Chemie- und Messlaboren sowie unserem Modulcenter. Es ist für alle Unternehmen der Q-Cells-Gruppe gedacht. Allerdings werden die Dünnschicht-Töchter [...] (www.solarthemen.de) weiter

17. September 2008: Kick-Off-Event von ACT ? Austrian Clean Technology

29.8.2008 - Umwelt- und Energietechnologie feiert die Gründung von ACT (www.oekonews.at) weiter

Clark Datchler und Michael Ballhaus erhielten den Clean Tech Media Award

28.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Voigt, Krüger & Partner vom 28.08.2008 - 11:58 - SkySails und co2online Preisträger für ?Technologie? und ?Nachhaltigkeit? Vor Vertretern aus Forschung und Wirtschaft, Politik, Presse und Prominenz wurde am ... (openpr.de) weiter

Vernetzung und konkreter Dialog für die österreichische Umwelttechnologie

28.8.2008 - Ein Oekonews-Interview mit Ing. Gerhard Fallent, dem Geschäftsführer des neuen Kompetenzzentrums Umwelttechnologie (ACT) (www.oekonews.at) weiter

"Clean Tech Media Award" erstmals vergeben

28.8.2008 - Neuer deutscher Umweltpreis ehrt zugleich Technologien und das persönliche Engagement Prominenter (www.oekonews.at) weiter

Energiekostenfalle: Umstieg ist notwendig

27.8.2008 - Nutzung Erneuerbarer Energie, Energiesparen, Energieeffizienz und die Forcierung von Umwelttechnologien sind zentrale Themen der Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Kooperation mit der Ingenieurakademie: Fernlehrgang des Öko-Zentrums NRW nun auch in Düsseldorf zu haben

27.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Öko-Zentrum NRW vom 27.08.2008 - 17:28 - Hammer Baufachinstitut setzt Expansionskurs fort - Fortbildungsprogramm des Zentrums verzeichnete im letzten Jahr erstmals über 2.000 Teilnehmer Hamm/Düsseldorf ? Nach ... (openpr.de) weiter

Kampagne "energieeffizienz? jetzt! " für mehr Energieeffizienz in Haushalten und Unternehmen

27.8.2008 - DNR, BUND, DUH, B.A.U.M. und Öko-Institut fordern strenge Vorschriften und mehr Förderung für die effiziente Nutzung von Energie Vorschriften und mehr Förderung für die effiziente Nutzung von Energie (www.oekonews.at) weiter

Kampagne ■■■ energieeffizienz ? jetzt! für mehr Energieeffizienz in Haushalten und Unternehmen gestartet

27.8.2008 - DNR, BUND, DUH, B.A.U.M. und Öko-Institut fordern strenge Vorschriften und mehr Förderung für die effiziente Nutzung von Energie Vorschriften und mehr Förderung für die effiziente Nutzung von Energie (www.oekonews.at) weiter

Überblick über die Produktionstechnik

26.8.2008 - Solarthemen 285: Chronisten der Solartechnik-Entwicklung werden den aktuellen Jahresband des Forschungsverbundes Sonnenenergie (FVS) in 20 Jahren mit Begeisterung lesen, gibt er doch einen breiten Überblick über die aktuelle Produktionstechnik zwischen Solarforschung und -industrie. Schade, dass es immer ein Dreivierteljahr dauert, bis die aus der Jahrestagung des FVS erwachsenden Themenhefte erscheinen, aber die Zeit wird gut [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarwärme ? die Gewinntechnologie für Österreich

26.8.2008 - Einladung zur Festveranstaltung am 3. September 2008 um 18.30 im forumKloster in Gleisdorf in der Steiermark (www.oekonews.at) weiter

Neues Serienprodukt für Solare Kühlung

26.8.2008 - Eine solar angetriebene Adsorptionskältemaschine in Verbindung mit Erdsonden kühlt seit Sommer 2007 die Küche der Institutskantine des Fraunhofer ISE in Freiburg. Bei der Adsorptionsmaschine (ACS 05) mit 5,5 kW Kälteleis... (www.energiewende.com) weiter

Weniger Stromkosten durch intelligentes Energiemanagement

26.8.2008 - Mit Hilfe innovativer Kommunikationssysteme und flexibler Tarifsysteme können sich Energieverbraucher und dezentrale Erzeuger als Kunden und Händler am Energiemarkt beteiligen. Dies spart Stromkosten und senkt die Spitzenlast im Stromnetz. In einem Verbundprojekt unter Koordination des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE wird der Einsatz intelligenter Kommunikations- und Energiemanagementsysteme demonstriert. Denn: die Teilnahme dezentraler Erzeuger und Lasten am Energiemarkt birgt große Potenziale. (www.solarportal24.de) weiter

Kampagne energieeffizienz ? jetzt! für mehr Energieeffizienz in Haushalten und Unternehmen gestartet

26.8.2008 - DNR, BUND, DUH, B.A.U.M. und Öko-Institut fordern strenge Vorschriften und mehr Förderung für die effiziente Nutzung von Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Smart Grid in Schönau

25.8.2008 - Solarthemen 285: Im Versorgungsgebiet der Elektrizitätswerke Schönau soll demonstriert werden, wie sich mit moderner Mess- und Regeltechnik lastangepasste Stromtarife realisieren lassen. Kooperationspartner des Verbundprojektes DEMAX (Dezentrales Energie- und Netzmanagement mit flexiblen Stromtarifen) sind neben den EWS das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme, der Stromhändler in.power, der BHKW-Hersteller Senertec und die der Gerätehersteller SSV-Embedded Hannover. (www.solarthemen.de) weiter

centrotherm photovoltaics: Kompetenz für vollintegrierte Fabrik komplett unter einem Dach

25.8.2008 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) setzt eigenen Angaben zufolge ihre Strategie, Schlüsselequipment und -technologie in den Konzern zu integrieren, konsequent fort. Ziel sei es, die Technologieführerschaft über die solare Wertschöpfungskette weiter auszubauen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Mit Zustimmung des Aufsichtsrats hat der Vorstand am 22.08.2008 den Vertrag zur vollständigen Übernahme der SolMic GmbH (Burghausen) unterzeichnet. (www.solarportal24.de) weiter

Q-Cells AG eröffnet Reiner-Lemoine-Forschungszentrum

25.8.2008 - Im Beisein von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und des sachsen-anhaltischen Wirtschaftsministers Dr. Reiner Haseloff hat die Q-Cells AG vor Kurzem das 'Reiner-Lemoine-Forschungszentrum' in Bitterfeld-Wolfen, Ortsteil Thalheim, feierlich eröffnet. Das neue Forschungszentrum sei ein wichtiger Baustein des in Mitteldeutschland entstehenden Zentrums der Fotovoltaik-Branche, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Herzstück des Zentrums, in das die Q-Cells AG fast 50 Millionen Euro investiert hat, ist eine variable Produktionslinie, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Gegen schwarze Schafe

24.8.2008 - Solarthemen 285: ?Die Methoden der Betrüger ähneln sich, werden aber immer ausgefeilter.? ? Das ist Erkenntnis und zugleich Arbeitsthese einer Online-Plattform wider unseriöse Machenschaften dubioser Lieferanten, die für PV-Unternehmen offenbar zunehmend zum Problem werden. Das Aktionsbündnis gegen Solarbetrug, eine Initiative des Online-PV-Händlers pvXchange mit Unterstützung namhafter Institutionen der PV-Szene wie der DGS und solid entwickelt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Windrotor-Schiff vom Stapel gelaufen

24.8.2008 - Solarthemen 285: Das vom Windkrafthersteller Enercon entwickelte ?E Ship 1?, das mit vier Flettner-Rotoren die Kraft des Windes als Zusatzantrieb nutzen soll, ist in Kiel vom Stapel gelaufen. Das 130 Meter lange Schiff wird auf der Lindenau Werft in Kiel gebaut. Die Entwicklung der Antriebskomponenten, sowohl der Segelrotoren wie des effizienten Hauptantriebs mit zwei Aggregaten von [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutzpioniere und Medienvertreter mit ?Clean Tech Media Award? ausgezeichnet

24.8.2008 - Neuer deutscher Umweltpreis ehrt erstmals zugleich Technologien und das persönliche Engagement Prominenter. (www.sonnenseite.com) weiter

VDE und ISE prüfen gemeinsam

23.8.2008 - Solarthemen 285: Das VDE-Institut und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) testen ab sofort gemeinsam Photovoltaik-Module im ISE-Testzentrum in Freiburg. Das VDE-Institut übernimmt dabei die Sicherheitsprüfungen und Zertifizierung, während das ISE die Ertrags- und Tauglichkeits-Prüfungen durchführt. (www.solarthemen.de) weiter

Energieeffizienz und Energiepolitik umfassend neu denken

22.8.2008 - Industrie und E-Control In Alpbach: Quantensprung bei Energieeffizienz erforderlich, um Klimaschutzzielen näherzukommen - Innovation und Technologie als Schlüssel (www.oekonews.at) weiter

HAUK & SASKO auf internationalem Wachstumskurs ? Mehrsprachiges Softwaremodul für MBS

22.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von HAUK & SASKO Ingenieurgesellschaft mbH vom 22.08.2008 - 14:48 - Stuttgart, 22.08.2008 - Auf dem VGB-Kongress in Stuttgart (17.-19.09.2008) stellt HAUK & SASKO die internationale Version des Brennstoff- und Stoffstrommanagementsystems MBS ... (openpr.de) weiter

Klimaschutzpioniere und Medienvertreter mit Clean Tech Media Award ausgezeichnet

22.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von VKPartner vom 22.08.2008 - 12:55 - Neuer deutscher Umweltpreis ehrt erstmals zugleich Technologien und das persönliche Engagement Prominenter Vor etwa 250 geladenen Gästen wurde am 21. August erstmals der ... (openpr.de) weiter

Kennzeichnungspflicht für Stromverbrauch von TV-Geräten gefordert

22.8.2008 - Das Öko-Institut und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kritisieren das Fehlen einer eindeutigen Kennzeichnung des Stromverbrauchs von Fernsehern (www.oekonews.at) weiter

Erster Tarifrechner speziell für Ökostrom mit garantiertem Umweltnutzen

22.8.2008 - Mehr Nachhaltigkeit und Transparenz bei der Stromversorgung – das ist das Ziel von EnergieVision, einem Verein, der gemeinsam vom Öko-Institut, der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und der Umweltstiftung WWF Deutschland getragen wird. Um für Verbraucherinnen und Verbraucher die Suche nach Informationen noch attraktiver zu machen, haben die Partner ihren Internetauftritt neu gestaltet. Besonders interessant: Zur besseren Orientierung im Ökostrom-Markt bietet die Homepage jetzt auch einen Ökostrom-Tarifrechner. (www.solarportal24.de) weiter

Fortbildungsveranstaltung zur DIN V 18599

20.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von BAUTEG Bremer Ingenieurbüro vom 20.08.2008 - 08:46 - Die DIN 18599 ist in aller Munde. Aufgrund entsprechender Nachfrage wurde das Fortbildungsangebot im Schulungszentrum-Nord des Bremer Ingenieurbüros für Umwelt- und ... (openpr.de) weiter

Baubiologie in rund 250 Fragen und Antworten

19.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN) vom 19.08.2008 - 16:59 - NEUAUFLAGE DES BAUBIOLOGISCHEN BESTSELLERS Seit der letzten Auflage von 1999 hat sich viel rund um Bauplatz und Schlafzimmer getan: Vor gut 10 Jahren war W-LAN noch kein ... (openpr.de) weiter

Die bewährt baubiologische Zeitschrift wird 30 Jahre

19.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN) vom 19.08.2008 - 15:22 - FACHZEITSCHRIFT "WOHNUNG + GESUNDHEIT" FEIERT JUBILÄUM Seit 30 Jahren informiert die Zeitschrift ?Wohnung + Gesundheit? verantwortungsbewußte Menschen über ... (openpr.de) weiter

Summer School Renewable Energy

18.8.2008 - Solarthemen 285: Vom 1. bis 12. September gibt es in Jülich die “23. Summer School Renewable Energy”. Veranstalter ist das Solar-Institut Jülich der FH Aachen. Infos gibt es unter (www.solarthemen.de) weiter

Algensprit bald Forschungsthema

18.8.2008 - Solarthemen 285: Mikroalgen seien als Energiequelle zu teuer. Man sondiere aber den Forschungsbedarf, antwortet die Bundesregierung der FDP-Bundestagsfraktion. (www.solarthemen.de) weiter

PV-Konzentratortechnik in Farbe

17.8.2008 - Solarthemen 285: Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) hat bei einem Fluoreszenzkollektor einen Wirkungsgradrekord aufgestellt: 6,7 Prozent. Das Ergebnis ist nicht mehr als eine Zwischenetappe auf dem langen Weg zur Wirtschaftlichkeit von Fluoreszenzkollektoren. Nach ersten Arbeiten in den 80er Jahren forscht das Institut jetzt wieder an diesem Kollektorsystem. Ein Fluoreszenzkollektor besteht aus einer Glas- oder Plexiglasplatte, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erste Vollversammlung der DSTTP

17.8.2008 - Solarthemen 285: Die Deutsche Solarthermie-Technologie-Plattform (DSTTP) lädt Mitglieder und Interessenten für den 24. September zu ihrer ersten Vollversammlung nach Frankfurt ein. (www.solarthemen.de) weiter

Viel Platz für Solarstrom im Netz

16.8.2008 - Solarthemen 285: Untersuchungen des Fraunhofer ISE zeigen, dass städtische Stromnetze große Mengen Solarstrom aufnehmen können. Die Studie war Teil des europäischen Forschungsprojektes PV-UPSCALE. (www.solarthemen.de) weiter

Schimmelbildung bei Hackschnitzeln

16.8.2008 - Solarthemen 285: Werden Holzhackschnitzel gelagert, treten gesundheitsgefährdende Belastungen durch Sporen von Schimmelpilzen auf, die sich minimieren lassen. Zu diesem Ergebnis kommt Volkhard Scholz vom Leibniz-Institut für Agrartechnik in Potsdam-Bornim (ATB). Während der Lagerung von Hackschnitzeln in einem Versuch konnte innerhalb der ersten drei Lagermonate ein rascher Anstieg von Schimmelpilz-Sporen festgestellt werden. “Bei der Auslagerung mit dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Andreas Luzzi verlässt Rapperswil

15.8.2008 - Solarthemen 285: Prof. Dr. Andreas Luzzi, Leiter des Schweizer Institut für Solartechnik SPF an der Hochschule Rapperswil verlässt das SPF Ende Februar 2009. Er folgt dem Ruf der Western Pacific Solar Gruppe, um als General Manager den Bereich der solarthermischen Kraftwerkstechnik zu leiten. Die SPF-Institutsleitung wird neu ausgeschrieben und übergangsweise vom stellvertretenden Institutsleiter Stefan Brunold übernommen. (www.solarthemen.de) weiter

Brixen wird Solarstadt

15.8.2008 - Solarthemen 285: Der Stadtrat und der Gemeinderat von Brixen in Südtirol haben den Grundsatzbeschluss gefasst, Brixen zur Solarstadt zu machen. In den zehn Thesen, die die Räte Ende Juli einstimmig verabschiedeten, ist die Solarenergie als Baustein der zukünftigen Energieversorgung verankert. ?Damit ist  der Startschuss gefallen?, freut sich Wolfram Sparber, Leiter des Instituts für Erneuerbare Energien an [...] (www.solarthemen.de) weiter

Vertikale Windkraftanlagen mit hoher Akzeptanz und Anwendungsbreit- leise, effizient und robust

15.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von winDual - Windenergie vom 15.08.2008 - 08:13 - Wir vermarkten Anlagen mit einer Nennleistung von 200 W bis 10 kW. Hierzu bieten wir folgendes Zubehör an: Laderegler, Steuergeräte für Netz- und Inselbetrieb, ... (openpr.de) weiter

Deutsches Know-how für die italienische PV-Industrie

14.8.2008 - Institut für Qualitätssicherung und Projektentwicklung eröffnet Büro in Brescia (www.oekonews.at) weiter

"Heißes Eisen" Energie in "inno"

14.8.2008 - Mikrotechnik-Experten präsentieren neue Energie- und Effizienztechnologien (www.oekonews.at) weiter

Mit Wasserkraft gegen Wassermangel

14.8.2008 - Wissenschaftlern des Karlsruher Instituts für Technologie gelingt auf Java der weltweit erste Volleinstau einer Karsthöhle (www.oekonews.at) weiter

Neue Professur „Ökonomie des Klimawandels“ an der TU Berlin

14.8.2008 - An der Technischen Universität Berlin wurde eine Professur 'Ökonomie des Klimawandels' eingerichtet. Die Professur ist weltweit die erste dieser Art und wird von der Michael Otto Stiftung mit rund 520.000 Euro kofinanziert. Ein Schwerpunkt der aktuellen ökonomischen Forschung zum Klimawandel ist, wie der internationale Handel mit Emissionsrechten geregelt werden kann, sodass Länder mit geringem Ausstoß profitieren und die Belastung anteilsgerecht auf Industrie- und Schwellenländer mit höherem Ausstoß verteilt wird. (www.solarportal24.de) weiter

EU fördert nachhaltige Produkte und Technologien

14.8.2008 - Aktionsplan für Nachhaltigkeit in Produktion und Verbrauch und für nachhaltige Industriepolitik. (www.sonnenseite.com) weiter

17. Informationstag Betriebssicherheitsverordnung in der Elektrotechnik

13.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von MPS institut messen prüfen systemanalysen GmbH vom 13.08.2008 - 17:09 - Am 23. September 2008 findet in Adelsried der 17. Informationstag zur Betriebssicherheitsverordnung in der Elektrotechnik statt. Die Schwer¬punktthemen sind in diesem Jahr ... (openpr.de) weiter

Förderberatung aus einer Hand

13.8.2008 - Solarthemen 285: Die Bundesregierung hat jetzt eine zentrale Förderberatung ?Forschung und Innovation? eingerichtet. Unter einer kostenlosen Telefonnummer erhalten Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen künftig aus einer Hand Zugang zur Forschungs- und Innovationsförderung. Die Beratungsstelle soll Antworten geben zu allen relevanten Förderprogramme von Bund, Ländern und der Europäischen Kommission. (www.solarthemen.de) weiter

"Wissenschaft trifft Praxis" in Husum

13.8.2008 - ForWind – Zentrum für Windenergieforschung (www.iwrpressedienst.de) weiter

VDE- und Fraunhofer ISE kooperieren bei Fotovoltaik-Prüfungen

13.8.2008 - Fotovoltaik-Anlagen auf dem Dach müssen extremen Wetterbedingungen standhalten. In Prüflabors werden die Fotovoltaik-Module deshalb zuvor auf ihre Tauglichkeit bei Wind und Wetter getestet. Das VDE-Institut und das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) werden diese Tests zukünftig gemeinsam durchführen. Im ISE-Testzentrum in Freiburg übernimmt das VDE-Institut dabei die Sicherheitsprüfungen und Zertifizierung nach anerkannten Normen und Standards, während das ISE die Gebrauchstauglichkeits-Prüfungen durchführt. (www.solarportal24.de) weiter

EU fördert nachhaltige Produkte und Technologien

12.8.2008 - Aktionsplan für Nachhaltigkeit in Produktion und Verbrauch und für nachhaltige Industriepolitik (www.oekonews.at) weiter

Monitoring-Bericht zur Versorgungssicherheit im Bereich der Elektrizitätsversorgung in Deutschland veröffentlicht

11.8.2008 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat den Monitoring-Bericht zur Versorgungssicherheit im Bereich der Elektrizitätsversorgung in Deutschland veröffentlicht. Aufgrund EU-rechtlicher Bestimmungen ist das BMWi verpflichtet, alle zwei Jahre einen derartigen Bericht zu erstellen und an die EU-Kommission zu übermitteln. Grundlage für den nun erschienenen Monitoring-Bericht war eine im Auftrag des BMWi durchgeführte Studie eines Forschungskonsortiums bestehend aus der Consulting für Energiewirtschaft und -technik GmbH (CONSENTEC), dem Energiewirtschaftlichen Institut an der Universität zu Köln (EWI) und dem Institut für Elektrische Anlagen und Energiewirtschaft der RWTH Aachen (IAEW). (www.bmwi.de) weiter

Schub fürs Repowering

8.8.2008 - Solarthemen 284: Der Bundesverband Windenergie (BWE) erwartet vom neuen Repowering-Bonus einen großen Schub für das Repowering in den nächsten zwei Jahren. ?Ende 2007 waren in Deutschland Windkraftanlagen mit einer Leistung über 6000 Megawatt installiert, die älter als zehn Jahre waren. Bis zum Fünffachen der abgebauten Kapazität fällt unter den Repowering-Bonus?, erklärte BWEGeschäftsführer Ralf Bischof gegenüber [...] (www.solarthemen.de) weiter

10. World Renewable Energy Congress in Glasgow

8.8.2008 - Experten fordern stärkere politische Unterstützung durch die Europäische Union. Forschungszentrum für Wellen- und Gezeitenkraftwerke auf den Orkney-Inseln (www.oekonews.at) weiter

Stührenberg Holding investiert in Pyrolyx-Technologie

7.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von PianoForte vom 07.08.2008 - 15:52 - Unterwegs im Gesamtkonzept der Umwelt Die Stührenberg Holding GmbH & Co. KG aus Detmold erweitert ihren Investitionshorizont. Neben dem Ankauf von Beteiligungen in der ... (openpr.de) weiter

Daimler fordert Elektrotankstellen

7.8.2008 - Solarthemen 284: Daimler will im Jahr 2010 in ersten Kleinserien Batterie- und Brennstoffzellenfahrzeuge fertigen. Die Infrastruktur zum Betanken sollen andere bereitstellen. Nach Aussage von Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Car, bestehe die größte Herausforderung jetzt darin, die notwendige Infrastruktur zu schaffen. ?Die Technologie steht in den Startlöchern?, so Zetsche: ?Jetzt ist [...] (www.solarthemen.de) weiter

Einfluss von Waldbränden auf Atmosphäre und Klima wird untersucht

7.8.2008 - Im Rahmen des Internationalen Polarjahres 2007/2008 war das Forschungsflugzeug Falcon des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Juli 2008 für eine dreiwöchige Messkampagne in Kangerlussuaq (Grönland) stationiert. Ziel war es, den Einfluss von Waldbränden in Nordamerika und Sibirien auf die Zusammensetzung der Atmosphäre und das Klima in der Nordpolarregion zu untersuchen. Im letzten Jahrzehnt hat die Häufigkeit und Ausdehnung von Waldbränden in diesen Regionen im Sommer stark zugenommen und beeinflusst zunehmend die Arktis - ein besonders sensibler Bereich in Bezug auf Klimaänderungen. (www.solarportal24.de) weiter

Mitarbeitermotivation - Solargetriebenes Expeditionsboot fördert Teamgeist

6.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Teamgeist GmbH vom 06.08.2008 - 15:41 - Alle in einem Boot Die stetig wachsende Zahl von Mitarbeitern der Solarbranche und die damit einhergehenden Umstrukturierungen in Unternehmen stellen für einige ... (openpr.de) weiter

mscons & Co gehen in die nächste Runde - EDIFACT-Konverter mit neuen Formaten und Features für Strom und Gas

6.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ArcMind Technologies vom 06.08.2008 - 08:08 - Um Geschäftsprozesse und Datenformate in der Energiewirtschaft weiter zu vereinheitlichen, hat die Bundesnetzagentur zum August 2008 die bestehenden Formate zur ... (openpr.de) weiter

Erfolgreiches Energiecontracting

5.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Verbund IQ gGmbH vom 05.08.2008 - 15:32 - ?Erfolgsfaktoren im Energiecontracting? lautet der Titel eines eintägigen Seminars am 06. November 2008 in Nürnberg bei der Verbund Ingenieur Qualifizierung gGmbH von ... (openpr.de) weiter

Hintze: "Energieversorgungssicherheit ist eine Schicksalsfrage für den Industriestandort Deutschland"

5.8.2008 - Zu den Angriffen des Bundesumweltministers auf die Energieversorgungssicherheitspläne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erklärt der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Peter Hintze: (www.bmwi.de) weiter

Erstes Schulungszentrum im Herzen Deutschlands eröffnet

5.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von tecalor GmbH vom 05.08.2008 - 12:46 - Im Informations-, Technologie- und Gründerzentrum (ITZ) im denkmalgeschützten ?Alten Schlachthof? eröffnete Tecalor, Spezialist für Wärmepumpen- und ... (openpr.de) weiter

Neapel-Müll wird umweltgerecht entsorgt

5.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Verband Deutscher Sicherheitsingenieure vom 05.08.2008 - 09:57 - Wiesbaden, 5. August 2008. Seit dem vergangenen Freitag werden in acht nordrhein-westfälischen Müllverbrennungsanlagen (MVA) Hausmüllabfälle aus Neapel entsorgt. Das ... (openpr.de) weiter

Sonderpreis für neues Löftverfahren

4.8.2008 - Solarthemen 284: Mit dem ?Walter Reis Innovations Award For Robotics? sind Marc Köntges und Maren Gast vom Institut für Solarenergieforschung Hameln auf der Messe Automatica in München mit dem Sonderpreis ?Regenerative Energien? ausgezeichnet worden. Der Preis wurde erstmalig vergeben. Die beiden ISFH-Forscher haben ein besonders schonendes Lötverfahren für Solarzellen entwickelt, bei dem diese bereits vor [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fotovoltaik-Industrie in Deutschland wächst ungebremst

4.8.2008 - In den vergangenen Jahren hat die Fotovoltaik-Industrie in Deutschland ein rasantes Wachstum erlebt. Vorangetrieben wurde dies von der klimapolitischen Zielsetzung der Bundesregierung, den Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung deutlich zu erhöhen, und der Förderung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Eine aktuelle Untersuchung des Münchner ifo Instituts und der Bonner EuPD Research für den Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar)zeigt, dass deutsche Fotovoltaik-Unternehmen auch in den kommenden Jahren eine Fortsetzung dieser dynamische Entwicklung erwarten. (www.solarportal24.de) weiter

Farbzelle mit Kupfer

3.8.2008 - Solarthemen 284: Die Universität Basel und die Eidgenössische Technischen Hochschule Lausanne haben nach eigener Aussage erstmals anorganische Farbstoff-Solarzellen mit Kupfer hergestellt. Bislang hätte dies als zu labil gegolten, sagt Edwin Constable, Professor an der Universität Basel. Daher seien solche Zellen bislang mit Ruthenium statt Kupfer gefertigt worden. Kupfer wäre allerdings wesentlich billiger. Die Forschung habe [...] (www.solarthemen.de) weiter

Günstige Speichermethode für Solarstrom entwickelt

3.8.2008 - Wissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben eine Möglichkeit gefunden, günstig Solarstrom zwischenzuspeichern. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonne hilft der Pumpe

2.8.2008 - Solarthemen 284: Die Jahresarbeitszahl von Wärmepumpen soll sich durch den Einsatz von unverglasten Kollektoren um 0,5 erhöhen lassen. Dies zeigt eine Studie des Instituts für Solarenergieforschung (ISFH) im Auftrag von Rheinzink. Bei zwei Einfamilienhäusern in Limburg und Berlin hat das ISFH ein Jahr lang die Kombination von unverglasten Solarkollektoren mit Wärmepumpen im Forschungsprojekt ?UMSys ? Unverglaste [...] (www.solarthemen.de) weiter

Streit übers Atom: Lasst uns aus Fehlern lernen: Du sollst den Kern nicht spalten!

1.8.2008 - Tschernobyl - ein Mahnmal für die Gefahren der Atomenergie. weiter

ISE: Wirkungsgrad 37,6

1.8.2008 - Solarthemen 284: Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) haben mit 37,6 Prozent einen neuen Europarekord beim Wirkungsgrad von Solarzellen erzielt. Bei den Zellen handelt es sich um Mehrfachsolarzellen aus Gallium-Indium-Phosphid, Gallium-Indium-Arsenid und Germanium. Bei diesen Zellen wird das Sonnenspektrum in drei  Wellenlängenbereiche aufgeteilt, um es effizient in Strom umwandeln zu können. (www.solarthemen.de) weiter

Streit übers Atom: Lasst uns aus Fehlern lernen: Du sollst den Kern nicht spalten!

1.8.2008 - Auch Atombefürworter gestehen: Es gibt nach 50 Jahren Forschung und Suchen kein einziges atomares Endlager auf der Welt. Das höchste US-Gericht hat festgelegt, dass ein Endlager nur genehmigt wird, wenn der Betreiber eine Sicherheit für eine Million Jahre garantieren kann. Wer aber könnte das? (www.sonnenseite.com) weiter

FH Jena: Noch freie Plätze im Solarstudiengang

1.8.2008 - Wenn im kommenden Herbst das neue Studienjahr beginnt, startet an der Fachhochschule Jena ein in Deutschland bisher einmaliger Studiengang: Fotovoltaik und Halbleitertechnologie. Der Bachelorstudiengang wurde nun ohne jegliche Auflagen akkreditiert und soll auf eine spätere Tätigkeit in einer der zukunftsträchtigsten Hochtechnologien vorbereiten. 45 Einschreibungen gibt es bereits für den Solarstudiengang, bis zum 15. August sind noch weitere Bewerbungen möglich. (www.solarportal24.de) weiter

Lasst uns aus Fehlern lernen: Du sollst den Kern nicht spalten!

1.8.2008 - Auch Atombefürworter gestehen: Es gibt nach 50 Jahren Forschung und Suchen kein einziges atomares Endlager auf der Welt. Das höchste US-Gericht hat festgelegt, dass ein Endlager nur genehmigt wird, wenn der Betreiber eine Sicherheit für eine Million Jahre garantieren kann. Wer aber könnte das? (www.sonnenseite.com) weiter

GUTcert zertifiziert Frankfurter Institut als erstes medizinisches Labor in Deutschland im Umweltmanagement

31.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von GUTcert vom 31.07.2008 - 10:20 - Die GUT Certifizierungsgesellschaft für Managementsysteme mbH zertifiziert seit nunmehr fast 10 Jahren im Umweltmanagement Unternehmen im In- und Ausland. Nun hat das ... (openpr.de) weiter

Wollmilchsau gesucht - Stiftungsprofessur soll Lithium-Ionen-Technologie voranbringen

31.7.2008 - Die Zukunft der Batterietechnik wird in Münster mitgestaltet (www.oekonews.at) weiter

NATURpur-Institut unterstützt Forschung zu intelligenten Stromnetzen

31.7.2008 - Die Struktur der Energienetze steht vor einem Umbruch, weil sich die Anforderungen ändern. Im Zuge des Ausbaus erneuerbarer Energien speisen künftig verstärkt dezentrale Anlagen ein, die beispielsweise Sonne oder Wind nutzen. Hier gilt es vor allem die Schwankungen von Fotovoltaik und Windkraft in den Netzen zu steuern und auszugleichen. Wissenschaftler der Hochschule Darmstadt werden sich daher in einem Forschungsprojekt mit intelligenten Stromnetzen – so genannten Smart Grids – befassen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie & Co. rechnen sich immer mehr

30.7.2008 - Durch neue Heizungs- und Klimaanlagen, Wärmedämmung und Wärmerückgewinnung lassen sich hierzulande im Immobiliensektor rund 50 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen. Insgesamt schätzt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) die Investitionskosten allein für die Wohnungswirtschaft auf über 200 Milliarden Euro. Die angepeilten Maßnahmen rechnen sich jedoch langfristig, wenn die Energiepreise um weitere 40 bis 50 Prozent steigen, was derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, so das IW in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Offshore-Windkraft - Beim Walschutz besteht weiter großer Nachholbedarf

29.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. vom 29.07.2008 - 12:13 - "FINO 3": Windkraftforschung gefährdet Kinderstube der Schweinswale Neumünster, München, Quickborn - Am 30. Juli 2008 wird 80 km westlich von Sylt der 73 m lange und ... (openpr.de) weiter

Das RWE als Freund des RWI

29.7.2008 - Solarthemen 284: Rolf Pohlig, der Finanzvorstand der RWE AG, hat von Dietmar Kuhnt, dem ehemaligen RWE-Vorstandsvorsitzenden, das Amt des Präsidenten der Freunde und Förderer des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI Essen) übernommen. Zugleich ist Pohlig jetzt stellvertrender Vorsitzender des RWI-Verwaltungsrates. Das RWI fordert eine drastische Absenkung der EEGSolarstromvergütung. Der RWI-Forschungskoordinator Manuel Frondel betont in diesem Zusammenhang [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarstudiengang erfolgreich akkreditiert

29.7.2008 - Photovoltaik und Halbleitertechnologie - neu an der Fachhochschule Jena (www.oekonews.at) weiter

Preiswerte Farbstoffe für neuartige Solarzellen entwickelt

29.7.2008 - Forschern der Universität Basel und der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne ist es gelungen, Farbstoffe für neuartige Solarzellen mit billigem Kupfer statt mit teurem Ruthenium herzustellen. Das eröffne neue Perspektiven für eine effiziente Nutzung der Fotovoltaik, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Forschungsergebnisse wurden von der britischen Fachzeitschrift 'Chemical Communications' veröffentlicht. (www.solarportal24.de) weiter

"Nein zum Ausstieg aus dem Ausstieg!"

28.7.2008 - Atomkraft ist ein Auslaufmodell. Trotzdem versucht die Atomlobby die Risiko-Technologie wieder hoffähig zu machen. (www.sonnenseite.com) weiter

PI Evergreen Solar eröffnet Produktionsstätte

28.7.2008 - Jährliche Produktionskapazität 780.000 Solarmodule / Innovative Quad-Technologie erstmals im Einsatz (www.oekonews.at) weiter

Sachsen auf dem Weg zum deutschen ?Silicon Valley?

27.7.2008 - Kalifornischer Modulhersteller Signet Solar investiert 50 Millionen in den Standort Dresden. 130 Mitarbeiter im Forschungs- und Entwicklungszentrum Döbeln. Produktion soll Mitte 2008 anlaufen. (www.sonnenseite.com) weiter

Öko-Institut: Ausgezeichnete grüne Aktienfonds als "EcoTopTen"-Empfehlung

27.7.2008 - Das Öko-Institut Freiburg hat jetzt ökologische Geldanlagen untersucht und für die 'EcoTopTen'-Empfehlungen ausgewählt. (www.sonnenseite.com) weiter

Wird Amerika grün?

26.7.2008 - Barrack Obama hat an der Siegessäule in Berlin versichert, dass die USA den Klimaschutz künftig ernst nehmen werden. Und kurz zuvor hatte Al Gore angekündigt, dass Amerika innerhalb von 10 Jahren zu 100% auf Erneuerbaren Strom umsteigen könnte - bei vorhandenem politischen Willen. weiter

Solarstrom mit farbigen Platten

26.7.2008 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat mit 6,7 % elektrischem Wirkungsgrad einen Weltrekord für Fluoreszenzkollektoren aufgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Energy India: Deutsche Firma zeigt neue Biogastechnologien

25.7.2008 - Biogasanlagen mit 30 MW Leistung sollen in Punjab errichtet werden (www.oekonews.at) weiter

SolarWorld-Chef Asbeck: „Solarstrom-Technologie Alternative für die Mobilität von morgen“

25.7.2008 - Der solare Rennwagen 'SolarWorld No.1' hat bei der North American Solar Challenge, dem größten Rennen des solaren Motorsports in Nordamerika, am Dienstag als dritter von insgesamt 24 Teams das Ziel erreicht. Der von der SolarWorld AG gesponserte und von der Hochschule Bochum entwickelte Solarrennwagen habe damit das ausgezeichnete Ergebnis des letzten großen Rennens in Australien (4.) noch einmal übertreffen können, so das Fotovoltaik-Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Sonne ist vielversprechendste Energiequelle

24.7.2008 - Wir befinden uns mitten in der Energiewende' - das war der Tenor der Tagung 'Photovoltaik - Technologie mit Zukunft' an der FH JOANNEUM Kapfenberg. (www.oekonews.at) weiter

Die Kraft der Sonne nutzen

24.7.2008 - Die Solartechnologie erlebt im Moment einen riesigen Aufwärtstrend. Dies steigert den Bedarf an der Entwicklung neuer und verbesserter Solarzellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Farbzelle mit Kupfer

23.7.2008 - Solarthemen 284: Die Universität Basel und die Eidgenössische Technischen Hochschule Lausanne haben nach eigener Aussage erstmals anorganische Farbstoff-Solarzellen mit Kupfer hergestellt. Bislang hätte dies als zu labil gegolten, sagt Edwin Constable, Professor an der Universität Basel. Daher seien solche Zellen bislang mit Ruthenium statt Kupfer gefertigt worden. Kupfer wäre allerdings wesentlich billiger. Die Forschung habe nun [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fortbildungsveranstaltung zur DIN V 18599

23.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von BAUTEG Bremer Ingenieurbüro vom 23.07.2008 - 10:44 - Die DIN 18599 ist in aller Munde. Aufgrund entsprechender Nachfrage wurde das Fortbildungsangebot im Schulungszentrum-Nord des Bremer Ingenieurbüros für Umwelt- und ... (openpr.de) weiter

Fraunhofer ISE: Neue Wege zur Stromerzeugung aus Solarzellen

23.7.2008 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat mit 6,7 Prozent elektrischem Wirkungsgrad einen Weltrekord für Fluoreszenz-Kollektoren aufgestellt. Bereits in den achtziger Jahren hatten die Freiburger Forscher den Fluoreszenz-Kollektor entwickelt: Dabei wird Sonnenlicht von großflächigen Platten gesammelt, in der Platte von einem fluoreszierenden Farbstoff umgewandelt und durch Totalreflexion zu Solarzellen an der Kante geführt. Ist die Kantenfläche kleiner als die Oberfläche der Platte, kann das Licht konzentriert werden. So braucht man weniger der teuren Solarzellen, als wenn man die gesamte Fläche belegen würde. (www.solarportal24.de) weiter

Mit Biogas in die Zukunft

23.7.2008 - Biogas next generation: Universität Hohenheim eröffnet Deutschlands erste Forschungsbiogasanlage- Konkurrenz zu Nahrungsmitteln wird entschärft (www.oekonews.at) weiter

Video: Sind Windkraftanlagen zu laut?

23.7.2008 - Ein Youtube-Video, dass die Relationen unser alltäglichen Geräusch-Emissionen in Relationen setzt (www.oekonews.at) weiter

PSE AG nimmt neuartige Fresnel-Solarkollektoranlage in Betrieb

23.7.2008 - Mehrere Spiegel mit einer Fläche von insgesamt 352 Quadratmeter lenken Sonnenlicht auf ein 64 Meter langes Vakuumabsorber-Rohr. Die dabei erzeugte Prozesswärme treibt eine Klimaanlage an. Mit der Inbetriebnahme ihrer ersten kommerziellen Fresnel-Solarkollektoranlage beginne für die Freiburger PSE AG in Sevilla (Spanien) 'nun die Phase der Kommerzialisierung', so PSE Unternehmensvorstand Andreas Häberle. 'Wir werden unser System jetzt weltweit vermarkten.' Die PSE AG ist eine Ausgründung aus dem Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE. (www.solarportal24.de) weiter

AKTIF Technology - GPKE-Test spart Kosten und Zeit

21.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von AKTIF Technology GmbH vom 21.07.2008 - 08:48 - Noch immer läuft die elektronische Kommunikation im Energiemarkt nicht rund. Für Sand im Getriebe sorgt dabei vor allem das derzeit gültige Fehlermeldungsverfahren über ... (openpr.de) weiter

Tiefensee: Erfolgsaussichten der ostdeutschen Initiativen im Spitzencluster-Wettbewerb hervorragend

21.7.2008 - Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Wolfgang Tiefensee, besuchte am Donnerstag die drei mitteldeutschen Spitzencluster-Anwärter in Halle, Jena und Dresden, darunter das 'Solarvalley Mitteldeutschland'. Im Cluster 'Solarvalley Mitteldeutschland' sind alle Fotovoltaik-Firmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Rohstoff Silizium bis zum integrierten Fotovoltaik-System mit eigenen Forschungsvorhaben eingebunden. Im September entscheidet sich, welche fünf der zwölf besten Cluster in Deutschland Fördergelder in Höhe von insgesamt 200 Millionen Euro erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

Die Nachhaltigkeit mit dem Klima vernetzen

20.7.2008 - Institut für Klimaforschung und Nachhaltigkeitsstudien wird in Potsdam gegründet (www.oekonews.at) weiter

Autofahren ist heilbar

19.7.2008 - Nach der CSU verlangen jetzt auch SPD-Landesverbände, die alte Pendlerpauschale wieder einzuführen. Die populistische Forderung ist primitiver Stimmenfang und hilft niemand. weiter

Josef-Ressel-Zentrum in Pinkafeld

19.7.2008 - Die Fachhochschulstudiengänge Burgenland errichten am Standort Pinkafeld eines der ersten Josef-Ressel-Forschungslabors Österreichs (www.oekonews.at) weiter

Tagungsband zeigt neueste Produktionsverfahren für die Solarenergie-Anlagen

19.7.2008 - Das soeben erschienene Themenheft des ForschungsVerbunds Sonnenenergie (FVS) stellt die neusten Ergebnisse und Entwicklungen von Produktionstechnologien für Solarzellen und für solarthermische Kraftwerke und Kollektoren vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Fokus auf On-Grid-Speicher

18.7.2008 - Solarthemen 283: Der Europäische Verband der Photovoltaikindustrie, EPIA, und der Europaverband der Batteriehersteller, EUBAT, wollen gemeinsam die Entwicklung von Batteriespeichertechnologien für netzgekoppelte Photovoltaik voranbringen und haben zu diesem Zweck eine gemeinsame Arbeitsgruppe gegründet. (www.solarthemen.de) weiter

Entwicklung CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien weiter vorantreiben

18.7.2008 - Im Juli beginnt am Kraftwerksstandort Niederaußem der Bau einer 80 Millionen Euro teuren Pilotanlage zur Untersuchung von CO2-Waschverfahren. Diese Technologie zur Abscheidung des CO2 aus dem Kraftwerksprozess, wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie durch Begleitforschung mit rund 4 Millionen Euro gefördert. Die Anlage wird von RWE Power, BASF und Linde errichtet. Damit geht die Entwicklung neuer CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien in eine neue Phase. (www.bmwi.de) weiter

Ernte für Teller und Tank

18.7.2008 - Solarthemen 283: Der Anbau von Nahrungs- und Ölpflanzen zur energetischen Nutzung muss sich nicht ausschließen, wie das bundeseigene Institut für Ökologischen Landbau nachweisen kann. Professor Gerold Rahmann, Leiter des zum Johann Heinrich von Thünen-Institut (vTI) gehörenden Instituts für Ökologischen Landbau, erklärt: ?Wir haben eine Anbaukonzeption entwickelt, bei der auf dem Feld neben der Hauptkultur ,für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erneuerbare Energien: Erdwärme und Wellen 3/3

17.7.2008 - Erdwärme - In der Tiefe liegt die Kraft! Der Bürgermeister von Landau sagte mir 1997: In 20 Jahren gibt es in meiner Stadt keine einzige Ölheizung mehr. Wir können alle Energie aus Erdwärme gewinnen. weiter

Führen Laufzeitverlängerungen für Kernkraftwerke zu niedrigeren Strompreisen?

17.7.2008 - Was passiert mit dem Strompreis, wenn die deutschen Kernkraftwerke länger laufen? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine neue Kurzanalyse des Öko-Instituts (Freiburg/Darmstadt), die jetzt veröffentlicht ist. Denn in der aktuellen Debatte um die Laufzeitverlängerungen für die Kernkraftwerke wird teilweise die Erwartung geweckt, dass dies zu einer maßgeblichen Senkung der Strompreise führen könnte. Andere Vorschläge laufen darauf hinaus, dass über eine Abschöpfung der Gewinne, die bei den Kernkraftwerk-Betreibern entstehen, die Strompreise subventioniert werden könnten. (www.solarportal24.de) weiter

IRENA: Sitz in Deutschland?

16.7.2008 - Solarthemen 283: Mitte Juni hat sich der Bundestag mit den Stimmen von SPD, Union, Bündnis 90/Die Grünen und Linken für die Gründung einer Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) ausgesprochen. Die FDP enthielt sich der Stimme. ?Zur Erleichterung des Technologietransfers für Erneuerbare Energien und Energieeffizienzsteigerungen sowie zur Profilierung politischer Strategien ist die Einrichtung einer Internationalen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bundeswirtschaftsminister Glos begrüßt Vorhaben der EU-Kommission zur Verbesserung der Ölkrisenvorsorge in Europa

16.7.2008 - Anlässlich der Beendigung des Konsultationsverfahrens der EU-Kommission zur Verbesserung der Ölkrisenvorsorge in Europa erklärt der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos: 'Ich teile die Zielrichtung der Kommission, den europäischen Krisenreaktionsmechanismus zu verbessern. Hierzu gehören z.B. eine bessere Kontrolle und Verfügbarkeit der vorhandenen Reserven. Auch ist es richtig, eine genauere Verzahnung mit dem bewährten System der Industrieländer zu erreichen, die sich im Rahmen der Internationalen Energie-Agentur organisiert haben. Es sind deutliche Verbesserungen geplant, die aus deutscher Sicht sogar noch etwas ambitionierter ausfallen könnten. Deutschland wäre auch dafür mit seinen eigenen Regeln bereits jetzt hervorragend aufgestellt.' (www.bmwi.de) weiter

Energieeffizienz - Made in Germany, BMWi fördert Vermarktung im Ausland

15.7.2008 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt in der Exportinitiative Energieeffizienz deutsche Unternehmen bei der Vermarktung ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen im Bereich Energieeffizienz auf ausländischen Märkten. Deutsche Produkt- und Markennamen werden durch die Exportinitiative in vielen Zielländern zum Synonym für Energieeffizienz und Qualität werden. (www.bmwi.de) weiter

HP Labs: Licht statt Strom

15.7.2008 - HP Labs erforschen umweltverträgliche Technologien und Geschäftsmodelle im IT-Berecih (www.oekonews.at) weiter

5. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit ?Forschung für Nachhaltigkeit - Treiber für Innovationen?

14.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH vom 14.07.2008 - 15:06 - Vom 23. bis 25. September 2008 findet das 5. BMBF-Forum für Nachhaltigkeit ?Forschung für Nachhaltigkeit - Treiber für Innovationen? im ewerk, Berlin, statt. Die ... (openpr.de) weiter

Kleinwindkraftanlagen-Errichtung in Österreich

14.7.2008 - Erstmals detailierte rechtliche Dokumente und AnsprechpartnerInnen nach Bundesländern gegliedert, Erfahrungsberichte und Basis-technische Anhaltspunkte zur Kleinwindkraft: (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISE veröffentlicht Untersuchungen zur Fotovoltaik in Städten

14.7.2008 - Forscher/innen des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE haben im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts PV-UPSCALE zwei Abschlussberichte zusammengestellt, die zeigen, wie städtische Stromnetze große Mengen Fotovoltaik-Strom aufnehmen können. Zehn Institutionen aus sieben Ländern erarbeiteten im Projekt außerdem ein umfassendes Online-Portal für die Integration von Solarstromanlagen in Siedlungsstrukturen und Gebäude, darunter eine Datenbank mit beispielhaften Anlagen. (www.solarportal24.de) weiter

Solartechnologie verwandelt Fenster in Kraftwerke

13.7.2008 - Forscher am Massachusetts Institute of Technology (MIT) haben eine Technologie entwickelt, mit der Fenster der Gewinnung von Solarstrom dienen könnten. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Atomrausch auf dem G8 Gipfel

11.7.2008 - Statt sich auf effiziente Maßnahmen zum Klimaschutz zu einigen, haben sich die G8-Staaten in dieser Woche in  Japan einem neuen Atomrausch hingegeben. Ausgerechnet der größte Klimasünder George W. weiter

Seit 10 Jahren konstante Entwicklung - TOP Ergebnis in 2007

10.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von airpool vom 10.07.2008 - 13:57 - Die im Juni 1998 von Diplom-Ingenieur Theodor Arkenberg gegründete Firma airpool GmbH kann auf eine konstante Unternehmensentwicklung zurückblicken. Der Anbieter von ... (openpr.de) weiter

TU-Umfrage zu Windkraft an Land

10.7.2008 - Solarthemen 282: Das Fachgebiet Vergleichende Landschaftsökonomie der TU Berlin führt derzeit eine OnlineBefragung zu Windenergie an Land durch. Die Befragung ist Teil eines Forschungsprojekts, das sich zum Ziel gesetzt hat, Konflikte zu untersuchen, die durch den Ausbau erneuerbarer Energien in der Raumordnung entstehen. Es sammelt Ansätze, Konflikte nachträglich zu lösen, z.B. durch Verschärfungen der Anforderungen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Tagungsband zeigt neueste Produktionstechnologien für die Solarenergie

10.7.2008 - Wie stellt man eigentlich Solarzellen, solarthermische Kollektoren oder gar ganze solarthermische Kraftwerke her? Fotovoltaik, solarthermische Kraftwerke und Kollektoren sind vergleichsweise junge Technologien. Das soeben erschienene Themenheft 'Produktionstechnologien für die Solarenergie' des ForschungsVerbunds Sonnenenergie (FVS) stellt die neusten Ergebnisse und Entwicklungen von Produktionstechnologien für Solarzellen und für solarthermische Kraftwerke und Kollektoren vor. (www.solarportal24.de) weiter

IBC SOLAR erneut eines der 50 wachstumsstärksten Unternehmen Bayerns

9.7.2008 - Die seit der Gründung im Jahr 1982 ausschließlich im Sektor Fotovoltaik tätige IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) wurde erneut vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie mit dem 'Bayerns Best 50 Award' ausgezeichnet. Geehrt werden Unternehmen, die sich in den vergangenen fünf Jahren als besonders wachstumsstark erwiesen haben oder Umsatz und Zahl der Mitarbeiter überdurchschnittlich steigern konnten. IBC SOLAR wurde bereits im Vorjahr mit diesem begehrten Award ausgezeichnet. (www.solarportal24.de) weiter

Erfolgreicher Ersteinsatz einer solar-biohybriden Gasturbine in Almería

9.7.2008 - Die solarthermische Kraftwerkstechnologie erlebt derzeit einen stürmischen Aufschwung. Solar betriebenen Gasturbinen schreiben Forscher das Potenzial zu, Sonneneinstrahlung mit dem bestmöglichen Wirkungsgrad zur Erzeugung elektrischen Stroms zu nutzen. Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben in Almería im Süden Spaniens erstmals eine solar-hybride Gasturbine mit konzentrierter Sonnenstrahlung und Biodiesel erfolgreich in Betrieb genommen. (www.solarportal24.de) weiter

Individuelle Energiesparkonzepte nötig

8.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN) vom 08.07.2008 - 14:36 - Wärmedämmung ja oder nein? Über Wärmedämmung bei Häusern kursieren völlig widersprechende Aussagen. Während die einen Wärmedämmung eher ablehnen, propagieren ... (openpr.de) weiter

Baubiologische Exkursion rund um den Bodensee

8.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN) vom 08.07.2008 - 13:20 - Von jungsteinzeitlich bis modern: Pfahlbauten und Solarsiedlungen im Visier Der Bodensee ist kulturell- und siedlungsgeschichtlich eine der reichhaltigsten Landschaften in ... (openpr.de) weiter

Gründung des Ökosozialen Forums Deutschland

8.7.2008 - In der Aula des Wuppertaler Institutes für Klima, Umwelt und Energie soll am 19. Juli das Ökosoziale Forum Deutschland gegründet werden (www.oekonews.at) weiter

Energiesparen zum vergnüglichen Volkssport machen

8.7.2008 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg koordiniert seit Februar das dreijährige Kooperationsprojekt 'intelliekon', in dem in vier Teilprojekten untersucht wird, wie intelligente Mess- und Feedbacksysteme für Haushalte so gestaltet werden können, dass diese ihren Energieverbrauch sparsamer gestalten können und ein nachhaltiger Effizienzeffekt entsteht. 'Wir wollen, dass Energiesparen Spaß macht', so Diplompsychologe und Projektleiter Sebastian Gölz. (www.solarportal24.de) weiter

TELE WatchDog wacht über Wind- und Sonnenstrom

7.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von TELE Haase GmbH vom 07.07.2008 - 11:53 - Überwachungstechnologie von TELE mindert die Ausfallrisiken bei Windkraft- oder Photovoltaikanlagen und steigert deren Wirtschaftlichkeit: Für einen sicheren Betrieb ... (openpr.de) weiter

Bremen auf Platz 77

7.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von BAUTEG Bremer Ingenieurbüro vom 07.07.2008 - 08:47 - Energieverbrauch in Bremen deutlich über dem Bundesdurchschnitt In Bremen ist der Energieverbrauch mit fast 15l Öl pro Quadratmeter Wohnfläche im Jahr deutlich höher ... (openpr.de) weiter

Europäischer Rekord-Wirkungsgrad für Solarzellen am Fraunhofer ISE

7.7.2008 - Mit 37,6 Prozent Wirkungsgrad wandelten Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE Sonnenlicht in elektrischen Strom um. Die Freiburger Wissenschaftler schufen damit einen neuen Europarekord. Das Ergebnis wurde auf der Basis so genannter Mehrfach-Solarzellen aus III-V Halbleitern erzielt. Dabei wird Sonnenlicht bis zu 2.000-fach auf eine nur wenige Quadratmillimeter große Mehrfach-Solarzelle gebündelt. Die Konzentrator-Fotovoltaik verspreche schon in naher Zukunft die Kosten der Stromerzeugung aus Sonnenlicht deutlich zu senken, insbesondere in Ländern mit viel direkter Sonneneinstrahlung, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Schwimmfundament für Offshore

6.7.2008 - Solarthemen 282: Ein schwimmendes Fundament für Offshore-Windkraftanlagen, das nur mit Stahlseilen auf dem Meeresgrund verankert ist, entwickelt die Arcadis Consult GmbH. Der Typ könnte laut Arcadis die Kosten für eine Offshore-Windkraftanlage durch Materialersparnis deutlich verringern. (www.solarthemen.de) weiter

Goldrausch bei Erneuerbaren Energien

5.7.2008 - In der Energiepreis-Krise tut sich zugleich eine riesige Chance auf: Der hundertprozentige Umstieg auf Erneuerbare Energien beschleunigt sich. Er wird in den nächsten drei bis vier Jahrzehnten möglich. weiter

Arise-Solarfabrik nun offiziell eröffnet

5.7.2008 - Solarthemen 282: Die Arise Technologies Deutschland, hat ihre Fabrik in Bischofswerda offiziell eröffnet. Produziert wird aber schon seit Mitte April auf der ersten Produktionslinie (35 MW). Die Linien zwei und drei sollen 2009 folgen. Das Unternehmen hat in Bischofswerda 50 Mio. Euro investiert. Geschäftsführer von Arise Technologies Deutschland ist Sjouke Zijlstra (Foto). Er war zuvor [...] (www.solarthemen.de) weiter

PetroSA sucht strategischen Ingenieurpartner für gewaltiges Raffinerieprojekt in Südafrika

4.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ESA-Meridian Consulting vom 04.07.2008 - 08:20 - Kapstadt (03.07.2008) - Die staatliche südafrikanische Ölfirma PetroSA sieht sich derzeit international nach einem Ingenieurbüro als strategischen Partner um. Der Partner ... (openpr.de) weiter

PetroSA sucht strategischen Ingenieurpartner für gewaltiges Raffinerieprojekt in Südafrika

4.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ESA-Meridian Consulting vom 04.07.2008 - 08:20 - Kapstadt (03.07.2008) - Die staatliche südafrikanische Ölfirma PetroSA sieht sich derzeit international nach einem Ingenieurbüro als strategischen Partner um. Der Partner ... (openpr.de) weiter

centrotherm photovoltaics startet Aktienrückkauf-Programm

3.7.2008 - Der Vorstand der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat die Durchführung eines Aktienrückkaufs von bis zu 156.000 Aktien beschlossen. Das entspreche einem Anteil von knapp einem Prozent des derzeitigen Aktienkapitals des Anbieters von Technologie und Dienstleistungen für die Herstellung von Solarzellen und Solarsilizium, so das Unternehmen in einer Adhoc-Meldung. (www.solarportal24.de) weiter

Global Energy Services (Spanien) übernimmt die WKA-Service-Fehmarn GmbH und unterstützt damit das internationale Wachstum des führenden deutschen Rotorblattservice-Unternehmen

3.7.2008 - WKA-Service-Fehmarn GmbH, Global Energy Services (www.iwrpressedienst.de) weiter

Marizzi/Rada plädieren für mehr Forschung im Energiesektor

3.7.2008 - Verstärkte Zusammenarbeit mit Universitäten und österreichischen Betrieben (www.oekonews.at) weiter

Strompreisexplosion verbläst Wind-Förderkosten

3.7.2008 - Der Marktpreis liegt mit 8,5 ct/kWh erstmals über den Einspeisetarifen für bestehende Windkraftanlagen. (www.oekonews.at) weiter

Australien bereit für Solartechnologie

3.7.2008 - Erstes Einspeisegesetz tritt im Juli in Kraft. Phoenix Solar AG gründet Tochtergesellschaft in Australien. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesminister Glos legt Grundstein für neues Mineralwolle-Dämmstoffwerk in Bernburg/Sachsen-Anhalt

2.7.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, legt am 2. Juli 2008 den Grundstein für eine Investition der Schwenk Dämmtechnik am Standort Bernburg. An der Feierstunde wird auch der Wirtschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Haseloff, teilnehmen. (www.bmwi.de) weiter

Anteile an Dänischem Rotorblatthersteller SSP Technology A/S an Ventizz Capital Fund IV, L.P

2.7.2008 - Plambeck Neue Energien AG verkauft Gesellschaftsanteile an Rotorblatthersteller SSP Technology A/S uTechnology A/S (www.oekonews.at) weiter

Phoenix Solar AG gründet Tochtergesellschaft in Australien

2.7.2008 - Fünfter Kontinent bereit für Solartechnologie · Erstes Einspeisegesetz tritt im Juli in Kraft (www.oekonews.at) weiter

Robust und kompakt: Energiespeicher für Hybridfahrzeuge

2.7.2008 - Die Hybridtechnologie kombiniert die Vorteile von Verbrennungs- und Elektromotoren. (www.sonnenseite.com) weiter

Nanotechnologien für eine nachhaltige Energieversorgung

2.7.2008 - Hohe Erwartungen werden mit der Nanotechnologie verknüpft. (www.sonnenseite.com) weiter

Mathias Kamolz leitet neue Conergy-Fabrik

1.7.2008 - Solarthemen 282: Mathias Kamolz ist zum Geschäftsführer und Werksleiter der Conergy Solarmodule GmbH in  Frankfurt/Oder ernannt worden. Der 46-jährige Physik-Ingenieur bringt eine langjährige Erfahrung aus der Halbleiterindustrie mit. Foto: Conergy (www.solarthemen.de) weiter

Ökoinstitut: 15 Prozent Energie aus Biomasse

30.6.2008 - Uwe Fritsche vom Ökoinstitut Freiburg sieht ein großes Potenzial für Energie aus Biomasse. (www.sonnenseite.com) weiter

"Teller und Tank" sind möglich

30.6.2008 - Forscher des von Thünen-Instituts zeigen, dass Ökolandbau und Treibstoff-Autarkie ohne Flächenverbrauch funktioniert (www.oekonews.at) weiter

Gentechnisch veränderte Pflanzen "erkennen" Landminen

28.6.2008 - Die dänische Biotechnologiefirma Aresa Biodetection meldet die gentechnische Entwicklung einer Pflanze, die aufgrund von bestimmten Verunreinigungen im Boden ihre Farbe innerhalb von drei bis fünf Wochen von grün nach rot wechseln kann, wenn ihre Wurzeln auf den Sprengstoffbestandteil Stickstoffdioxid stoßen. (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsfabrik für Solarzellen

28.6.2008 - Das Freiburger Photovoltaik Technologie Evaluationscenter (PV-TEC) von ist ein neues Dienstleistungszentrum für die Photovoltaikindustrie. Es wurde in diesen Tagen von Bundesumweltminister Siegmar Gabriel eingeweiht. (www.sonnenseite.com) weiter

10% höherer Energieertrag mit Anlagen

28.6.2008 - Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme bestätigt Solar-Fabrik Anlagen erneut herausragende Jahresenergieerträge. Hervorragende Ertragswerte für 2004 von durchschnittlich 931 kWh/kWp. Performance-Ratio bei Kleinanlagen bis zu 88%. (www.sonnenseite.com) weiter

Pelletkessel-Übersicht aktualisiert

26.6.2008 - Solarthemen 281: Das Öko-Institut hat seine EcoTopTen Marktübersicht Pelletkessel und ?kaminöfen aktualisiert. Voraussetzung zur Aufnahme in die Liste ist die Einhaltung der Grenzwerte für Feinstaub und Kohlenmonoxid des aktuellen Entwurfs der Novelle der Bundesimmissionsschutzverordnung. In der Liste sind nur Unternehmen aufgeführt, die auf die Marktbefragung des Öko-Instituts reagierten. Das Öko-Institut hat für jede Pelletanlage die [...] (www.solarthemen.de) weiter

SMA einer der besten Arbeitgeber Europas

26.6.2008 - Die SMA Technologie AG (Niestetal) gehört 2008 nicht nur zu den besten Arbeitgebern Deutschlands: Vom Great Place to Work Institute Europe wurde das Unternehmen nun auch als einer der besten Arbeitgeber unter den Unternehmen Europas mit mehr als 500 Mitarbeitern prämiert. Aktuell beschäftigt der führende Hersteller von Solar-Wechselrichtern, einer zentralen Komponente jeder Fotovolatik-Anlage, rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat im Jahr 2007 einen Umsatz von zirka 330 Millionen Euro erwirtschaftet. (www.solarportal24.de) weiter

RAVE begleitet Offshore-Forschung

25.6.2008 - Solarthemen 281: Wenn im Herbst 2008 im Testfeld ?alpha ventus?, 45 km nördlich von Borkum die ersten von 12 Offshore-Windrädern in Betrieb gehen. startet auch das Forschungsprogramm RAVE. Anfang Mai fand die Auftaktveranstaltung in Berlin statt. Die Beiträge stehen jetzt online: (www.solarthemen.de) weiter

Erfolgreicher Ersteinsatz einer solar-biohybriden Gasturbine in Almería

25.6.2008 - Die solarthermische Kraftwerkstechnologie erlebt derzeit stürmischen Aufschwung (www.oekonews.at) weiter

Mehrertrag durch Kühlung

25.6.2008 - Solarthemen 281: IBM hat den Ertrag einer Konzentrator-Photovoltaikzelle durch Integration eines Kühlsystems in die Zelle deutlich steigern können. Nach Angaben des Leiters der Photovoltaikforschung von IBM in New York, Dr. Supratik Guha, hat sein Team auf einen Quadratzentimeter Zelle 230 Watt Sonnenstrahlung mithilfe einer Fresnel-Linse aufkonzentrieren können. Das entspricht einer 2300-fachen Bündelung des direkten Sonnenlichts. “Heute [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bewegung in der Windforschung

25.6.2008 - Studie zur Optimierung der Forschungsstrukturen. Deutschland ist Technologieführer im Bereich der Windenergie. (www.sonnenseite.com) weiter

Nanotechnologien für eine nachhaltige Energieversorgung

24.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH vom 24.06.2008 - 17:39 - Hohe Erwartungen werden mit der Nanotechnologie verknüpft: Experten erhoffen von dieser Schlüssel- und Querschnittstechnologie Lösungsbeiträge für entscheidende ... (openpr.de) weiter

Glos begrüßt Erhöhung der Öl- und Gasförderung in Aserbaidschan

24.6.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, unterstrich anlässlich des Deutsch-Aserbaidschanischen Energiesymposiums und seiner Gespräche mit dem aserbaidschanischen Energieminister Natig Aliyev am 24. Juni 2008 in Berlin die zunehmende Bedeutung der Kaspischen Region für die Energieversorgung Deutschlands und der EU: 'Aserbaidschan kann einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Versorgungssicherheit Europas und Deutschlands leisten, sowohl bei Öl als auch bei Gas. Unter diesem Aspekt wird Aserbaidschan für uns als Wirtschafts- und Energiepartner immer wichtiger. Gerade in der jetzigen Phase steigender Nachfrage und extrem hoher Öl- und Gaspreise sind zusätzliche Versorgungsquellen und Transportwege notwendig.' (www.bmwi.de) weiter

Bewegung in der Windforschung - Studie zur Optimierung der Forschungsstrukturen

24.6.2008 - Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) (www.iwrpressedienst.de) weiter

Fraunhofer ISE und SorTech entwickeln Serienprodukt für Solare Kühlung

24.6.2008 - Adsorptionskältemaschine mit Erdsonden klimatisiert Institutskantine (www.oekonews.at) weiter

inge watertechnologies AG - Neue Holding-Struktur für gezieltes internationales Wachstum

23.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von inge watertechnologies AG vom 23.06.2008 - 10:46 - Die inge watertechnologies AG, ein weltweit aktiver Anbieter von innovativer Ultrafiltrationstechnologie in der Wasseraufbereitung, hat sich eine neue Unternehmensstruktur ... (openpr.de) weiter

Gesund wie ein Fisch im Wasser?

23.6.2008 - Fachleute besorgt über Fehlbildungen bei Meeresbewohnern ? Ursachenforschung in Nord- und Ostsee nötig (www.oekonews.at) weiter

Interessenvertretung für Nano-Mittelstand setzt auf Nachhaltigkeit

19.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von forumnano vom 19.06.2008 - 17:20 - Grüne Nanotechnologie auf dem Vormarsch ? Hessischer Wirtschaftsminister Dr. Alois Rhiel sieht große Potenziale für Energieeffizienz Frankfurt, 18. Juni 2008. Die ... (openpr.de) weiter

Einweihung in Bischofswerda

19.6.2008 - Solarthemen 281: Die Arise Technologies Deutschland GmbH eröffnete jetzt in Bischofswerda ihre Produktionsstätte zur Herstellung von kristallinen Solarzellen. Das Investitionsvolumen in Bischofswerda beträgt für die erste Phase bis Anfang 2009 rund 50 Millionen Euro. Damit werden eine Produktionskapazität von 80 MW und 150 Arbeitsplätze geschaffen. (www.solarthemen.de) weiter

Überraschende Klimaeffekte in der europäischen Arktis

19.6.2008 - Forscher der TU Berlin berichten nach ihrer Rückkehr von einer Forschungsreise von ersten Erkenntnissen. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Kompetenzzentrum Umwelttechnologie vorgestellt

18.6.2008 - Lebensministerium und Wirtschaftskammer Österreich gründen 'Kompetenzzentrum Umwelttechnologie - Austrian Clean Technology (ACT)' Österreich will Umwelttechnologiesektor weiter ausbauen (www.oekonews.at) weiter

Hersteller von Fleisch- und Wurstwaren reduzieren Gasverbrauch mit TÜV-zertifizierter Ecojet-Technologie

18.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von SCS Schneider GmbH / Ecojet vom 18.06.2008 - 08:15 - Bei Ponnath im bayerischen Kemnath werden pro Jahr 1.150 Tonnen CO2 gespart. Denn der Traditionshersteller von Fleisch- und Wurstwaren seit 1692 hat vor kurzem zwei ... (openpr.de) weiter

Öko-Institut: Versorger kassieren Milliarden durch CO2-Papiere

18.6.2008 - Die großen Energiekonzerne E.ON, RWE, EnBW und Vattenfall profitieren laut einer Studie des Öko-Instituts kräftig von den bis 2012 weitgehend kostenlos erteilten CO2- Verschmutzungspapieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Land NÖ unterstützt Kompetenzzentrum Bioenergy 2020+

18.6.2008 - Gabmann: Internationale Spitzenforschung in NÖ (www.oekonews.at) weiter

Überraschende Klimaeffekte in der europäischen Arktis

18.6.2008 - Forscher der TU Berlin berichten nach ihrer Rückkehr von einer Forschungsreise von ersten Erkenntnissen (www.oekonews.at) weiter

Nordex baut in den USA aus

18.6.2008 - Solarthemen 281: Nordex investiert in den kommenden Jahren rund 100 Millionen US-Dollar in den Aufbau einer eigenen Fertigung für Windturbinen und Rotorblätter in den USA. Schon im Jahr 2009 sollen die ersten Anlagen der 2,5-MW-Klasse für den amerikanischen Markt aus der US-Fertigung rollen. Bis zum Jahr 2012 sollen Jahreskapazitäten von 750 Megawatt aufgebaut werden. (www.solarthemen.de) weiter

130 neue Arbeitsplätze im Solar Valley

18.6.2008 - Signet Solar weiht Photovoltaik-Produktions- und Forschungsstätte ein. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunftstrends im SHK-Handwerk - Mut zum Regelbruch

17.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von kommunikationsoptimierer.de vom 17.06.2008 - 16:48 - Die EWE AG lädt am 30. Juni 2008 erneut seine Synergiegemeinschafts-Mitglieder ins Bremer Weserstadion ein. Der Dipl.-Wirtschaftsingenieur Lars Zimmermann vom ... (openpr.de) weiter

f-cell award dieses Jahr mit 35.000 Euro dotiert

17.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH vom 17.06.2008 - 14:23 - Mehr Geld für anwendungsnahe Brennstoffzellenforschung Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) und das Umweltministerium Baden-Württemberg schreiben in ... (openpr.de) weiter

Einreichungen zum Energy Globe noch bis 21. Juli 08 möglich

17.6.2008 - Österreichs beste Umweltleistungen gesucht! - Österreich ist Weltmeister bei Umwelttechnologien! (www.oekonews.at) weiter

Masterplan für Ausstieg aus der Erdölfalle ist notwendig

16.6.2008 - Grüne Wirtschaft fordert Masterplan zum Ausstieg aus der Erdölfalle - Ausstieg muss vorangetrieben werden (www.oekonews.at) weiter

Signet Solar: 130 neue Arbeitsplätze entstehen im Solar Valley

16.6.2008 - Das kalifornische Technologieunternehmen Signet Solar hat nach einer knapp einjährigen Bauphase in Mochau bei Dresden seine neue zentrale Forschungs- und Produktionsstätte eingeweiht. Signet Solar fertigt in Sachsen Fotovoltaik-Module mit den Abmessungen 2,20 m x 2,60 m, die durch ihre enorme Größe besonders für Solarkraftwerke und große kommerzielle Anlagen geeignet sind. Der sächsische Wirtschafts- und Arbeitsminister Thomas Jurk drückte den Knopf zur Aufnahme des Produktionsbetriebs. (www.solarportal24.de) weiter

Oberösterreichs Solarindustrie auf der InterSolar 2008

15.6.2008 - Ökoenergietechnologie 'made in Upper Austria' (www.oekonews.at) weiter

GreenEnergyWorld - Internationales Handelsportal für Wind- und Solarprojekte mit neuem Webauftritt

13.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von GreenEnergy World vom 13.06.2008 - 18:14 - GreenEnergyWorld bringt Investoren mit Projektentwicklern oder Betreibern von Windkraftanlagen und Solarparks zusammen. Zentrales Medium ist eine internationale Handelsbörse ... (openpr.de) weiter

Biologischer Zinseszinseffekt - Waldinvestments

13.6.2008 - Hamburg, 04.06.2008. Holz ist seit Menschengedenken Rohstoff, als Investment galt es lange nur für ausgewählte institutionelle Anleger... weiter

3D-Micromac auf der Intersolar 2008

13.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von 3D-Micromac AG vom 13.06.2008 - 08:10 - Innovative Lasermikrobearbeitung für die Produktion von Photovoltaik-Bauelementen Die Lasertechnologien haben in den letzten Jahren ihre herausragende Rolle in der ... (openpr.de) weiter

Mehr als die Hälfte aller österreichischen Windkraftanlagen sind in Niederösterreich

13.6.2008 - Landesrat Plank: Chancen bei erneuerbarer Energie nutzen- sauberer Strom aus der Region (www.oekonews.at) weiter

Energieagentur im Landkreis Böblingen gestartet ? Berthold Hanfstein zum Geschäftsführer bestellt

12.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Energieagentur Kreis Böblingen gGmbH vom 12.06.2008 - 17:33 - Am 5. Mai 2008 ging die Energieagentur Böblingen gGmbH i.G. offiziell an den Start. Landrat Bernhard Maier hieß den 42-jährigen Diplom-Wirtschaftsingenieur Berthold ... (openpr.de) weiter

Partnervermittlung online - GreenEnergyWorld bringt mit internationalem Handelsportal Idee und Kapital zusammen

12.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Green Energy World GmbH vom 12.06.2008 - 17:30 - GreenEnergyWorld bringt Investoren mit Projektentwicklern oder Betreibern von Windkraftanlagen und Solarparks zusammen. Zentrales Medium ist eine internationale Handelsbörse ... (openpr.de) weiter

Anhörungen zum Umweltgesetzbuch

12.6.2008 - Solarthemen 281: Länder und Verbände nehmen derzeit Einsicht in den Referentenentwurf des geplanten Umweltgesetzbuches (UGB). Die Anhörungen sind vom 17. bis 25. Juni. Das UGB soll das zersplitterte Umweltrecht in einem Gesetz bündeln. Nur wenige Textstellen beziehen sich unmittelbar auf erneuerbare Energien. Baugenehmigungen für Windkraftanlagen, die vor dem 1. Juli 2005 erteilt worden sind, sollen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Hyundai Heavy Industries steigt bei Fotovoltaik in die Massenproduktion ein

12.6.2008 - Die centrotherm photovoltaics AG, international führender Anbieter von Technologie und Dienstleistungen für die Herstellung von Solarzellen und Solarsilizium mit Sitz im schwäbischen Blaubeuren, verbucht einen weiteren Geschäftserfolg im Zukunftsmarkt Korea: Hyundai Heavy Industries Co., Ltd. hat fünf schlüsselfertige Produktionslinien mit je 50 Megawatt (MW) zur Herstellung von kristallinen Solarzellen bestellt. Die fünf Turnkey-Linien werden im südkoreanischen Eumseong, einem Standort von Hyundai Heavy im Nordwesten des Landes, errichtet und sollen 2009 ausgeliefert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Internationale Energieagentur legt technologieoffene Strategie zum Klimaschutz bis 2050 vor

12.6.2008 - Die IEA hat im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie einen Bericht zu technologischen Szenarien und Strategien bis 2050 präsentiert. Der Bericht zeigt auf, mit welchen Technologien und zu welchen Kosten der Wandel hin zu einer CO2-ärmeren Energieversorgung erreicht werden kann. Die Erreichung anspruchsvoller CO2-Minderungsziele setzt Investitionen in Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Kernkraft und Technologien zur CO2-Abscheidung in großem Maßstab voraus. (www.bmwi.de) weiter

Ethanol bald billiger und umweltfreundlicher herstellbar?

12.6.2008 - Neues Verfahren f zur Rückgewinnung von Salzsäure revolutioniert Technologie zur Umwandlung von Zellulosematerialien in fermentierbaren Zucker und macht Ethanol für weniger als 1 USD pro Gallone möglich (www.oekonews.at) weiter

Intersolar 2008: Jetzt geht's loohoos!!!

12.6.2008 - Heute startet die Intersolar 2008! Die Messe mit den drei Schwerpunkten Fotovoltaik, Solarthermie und Solares Bauen zeigt vom 12. bis zum 14. Juni 2008 auch in diesem Jahr wieder Neuheiten, Entwicklungen und Trends der Solar-Technologie. Auf über 76.000 Quadratmeter werden 2008 mit mehr als 1.000 Ausstellern so viele Unternehmen wie nie zuvor auf der Intersolar ausstellen. Die Messe hat sich damit zur weltgrößten ihrer Art entwickelt. Die schon 2007 erfolgreich gelaufene Jobbörse findet 2008 unter dem Titel 'Job & Karriere Forum' statt. (www.solarportal24.de) weiter

Neuer Solarkonzern entsteht

12.6.2008 - Die 3S Swiss Solar Systems AG (Lyss, Schweiz), weltweiter Technologieführer bei Laminierstraßen und Testern für die Solarindustrie, übernimmt den deutschen Spezialisten und Produzenten von String-Lötautomaten, Somont GmbH. Somont soll Teil eines neu geschaffenen Konzerns namens 3S Industries AG werden, der die gesamte Wertschöpfungskette in der Solarmodul-Produktion abdeckt, so das schweizer Fotovoltaik-Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Preisrekorde beim Gas?

11.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von TopTarif Internet GmbH vom 11.06.2008 - 15:44 - Bis zum Ende des Jahres wird Gas um 40 Prozent teurer werden, da der Ölpreis gestiegen ist. So lautet die Prognose des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW). ... (openpr.de) weiter

Baubeginn des größten Fotovoltaik-Kraftwerks Südwestdeutschlands

11.6.2008 - In unmittelbarer Nähe der neuen Firmenzentrale im rheinhessischen Wörrstadt hat die juwi-Gruppe aus Rheinland-Pfalz mit dem Bau des größten Fotovoltaik-Kraftwerkes im Südwesten Deutschlands begonnen. Auf einer ehemaligen Ackerfläche errichten die Experten der juwi solar GmbH bis Ende 2008 auf einer rund 15 Hektar großen Freifläche eine Fotovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von rund fünf Megawatt auf der Basis modernster Dünnschicht-Technologie der Firma First Solar. (www.solarportal24.de) weiter

Umwelttechniken mit Zukunft - Nanotechnologien in der Wasserwirtschaft und Stofftrennverfahren

10.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH vom 10.06.2008 - 17:21 - Den Nanotechnologien in der Wasserwirtschaft und den innovativen Stofftrennverfahren der Kreislaufwirtschaft wird ein großes Potenzial zur Lösung umweltrelevanter Aspekte ... (openpr.de) weiter

Absurde Horrorzahlen der IEA

10.6.2008 - Zu den Analysen, der Internationalen Energieagentur in Paris (IEA), der Klimaschutz würde 45 Billionen Euro kosten und ein Ausbau der Atomenergie sei nötig- eine Ansichtssache von Hans Josef Fell, Sprecher für Energie und Technologie in der Bundestagsfrak (www.oekonews.at) weiter

Wettrechnen gegen Naturkatastrophen

10.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von NEC vom 10.06.2008 - 12:45 - Tokio, 10.06.2008 ? NEC erhält den Auftrag für den Bau des neuen Earth Simulators für das japanische Forschungszentrum JAMSTEC (Japan Agency for Marine-Earth Science and ... (openpr.de) weiter

Mini-Hubschrauber mit Brennstoffzellen

10.6.2008 - Ein unbemannter Hubschrauber soll künftig in eingestürzten Gebäuden nach Verschütteten suchen oder kontaminierte Gelände erkunden - Angetrieben wird der Mini-Helikopter von einer sehr leichten Brennstoffzelle (www.oekonews.at) weiter

Fraunhofer ISE und SorTech entwickeln Serienprodukt für Solare Kühlung

10.6.2008 - Eine solar angetriebene Adsorptions-Kältemaschine in Verbindung mit Erdsonden kühlt seit Sommer 2007 die Küche der Institutskantine des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg. Bei der Adsorptionsmaschine (ACS 05) mit 5,5 kW Kälteleistung handelt es sich um eine Maschine der ersten Prototypenserie der Firma SorTech AG, eines Spin off des Fraunhofer ISE. Installiert im vergangenen Sommer, läuft die Anlage, die im Winter in umgekehrter Funktion als Heizung dient, zur größten Zufriedenheit der Freiburger Solarenergieforscher. (www.solarportal24.de) weiter

Fraunhofer ISE und SorTech entwickeln Serienprodukt für Solare Kühlung

10.6.2008 - Eine solar angetriebene Adsorptionskältemaschine in Verbindung mit Erdsonden kühlt seit Sommer 2007 die Küche der Institutskantine des Fraunhofer ISE in Freiburg. (www.sonnenseite.com) weiter

Raus aus der Abhängigkeit

9.6.2008 - Eine Ansichtssacher von Dr. Adi Gross, Geschäftsführer des Energieinstitut Vorarlberg, zur aktuellen Energiepreisdiskussion (www.oekonews.at) weiter

Lettische Wirtschaftsdelegation in Niederösterreich

8.6.2008 - Technologie und Energie im Mittelpunkt des Interesses (www.oekonews.at) weiter

Österreich muss Zentrum der Anti-Atom-Forschung werden

8.6.2008 - Heinzl: Schließung von Bohunice muss vordringliches Anliegen sein (www.oekonews.at) weiter

Bayr fordert europäischen Schulterschluss gegen Gentechnik in Lebensmitteln

7.6.2008 - Gentechnikkritische Forschung in Österreich forcieren (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds: Jahresprogramm geht in Begutachtung

7.6.2008 - 150 Mio. EUR Fördergeld für die Programmlinien Forschung & Entwicklung, Mobilität und Marktdurchdringung (www.oekonews.at) weiter

Bündnis 90/Die Grünen verweigern Zustimmung zur EEG-Novelle

6.6.2008 - Vor allem aufgrund der sehr deutlichen Verschlechterung der Vergütung für Solarstrom hätten Bündnis 90/Die Grünen heute im Bundestag der Novelle des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes nicht zustimmen können, so der Sprecher für Energie- und Technologiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen, Hans-Josef Fell: 'Die Vergütungen für die Fotovoltaik sollen teilweise weit deutlicher abgesenkt werden, als dies in der heutigen Debatte im Bundestag behauptet wurde.' (www.solarportal24.de) weiter

Bundesminister Glos zu Neuregelungen bei Kraft-Wärme-Kopplung und Messung im Strom- und Gasbereich

6.6.2008 - Der Deutsche Bundestag hat heute die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vorgelegten Gesetze zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung und zur Öffnung des Messwesens bei Strom und Gas für Wettbewerb beschlossen. Beide Gesetze sind Bestandteil des Integrierten Energie- und Klimaprogramms der Bundesregierung, das im August letzten Jahres in Meseberg verabschiedet wurde. (www.bmwi.de) weiter

Dünne Solarzelle soll Silizium-Verbrauch reduzieren

6.6.2008 - Dem weltweit steigenden Bedarf der Solarindustrie nach Silizium will der japanische Konzern Kyocera mit der Massenproduktion einer neuen, nur 180 Mikrometer dicken Solarzelle begegnen. Man greife dazu auf die neuesten Forschungserfolge im Slicing (Zersägen) von Silizium-Ingots und in der Wafer-Beschichtungstechnik zurück, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dadurch könne der Verbrauch an polykristallinem Silizium, dem wichtigsten Rohstoff für die Herstellung von Solarzellen und -modulen, optimiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Bundesumweltministerium stellt drei Millionen Euro für Ausbau der Windenergie auf See bereit

6.6.2008 - Das Bundesumweltministerium fördert zwei Forschungsprojekte, um den Ausbau der Windenergie auf See voranzubringen. (www.sonnenseite.com) weiter

SMA Solar Technology AG plant Börsengang im Prime Standard

5.6.2008 - Die SMA Solar Technology AG strebt den Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse an. Gemessen am Absatzvolumen ist das Unternehmen eigenen Angaben zufolge weltweiter Markt- und Technologieführer bei Wechselrichtern für Fotovoltaik-Anlagen. Ein geeignetes Kapitalmarktumfeld vorausgesetzt, soll die Erstnotierung wahrscheinlich noch vor der Sommerpause erfolgen. (www.solarportal24.de) weiter

SMA Technologie AG heißt jetzt SMA Solar Technology AG

4.6.2008 - Ab sofort firmiert die SMA Technologie AG (Kassel/Niestetal) als SMA Solar Technology AG. Mit der Namensänderung, mit der auch die Einführung eines neuen Logos einher geht, will das Unternehmen bereits im Firmennamen die starke Fokussierung des Wechselrichter-Herstellers auf die Solartechnik erkennbar machen und der zunehmend internationalen Ausrichtung gerecht werden, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Friedensgutachten 2008 fordert europäische Avantgarde gegen Hochrüstung

4.6.2008 - Friedensforschungsinstitute legen 'Friedensgutachten 2008' vor - und verkennen die Realität. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökoenergie-Cluster International

4.6.2008 - Ökoenergietechnologie 'made in Upper Austria' präsentierte der Ökoenergie-Cluster auf der World Bioenergy 2008 in Schweden (www.oekonews.at) weiter

Vision der DGS: Sonnenstrom wird Billigstrom

3.6.2008 - Wer eine nachhaltige, umweltfreundliche und kostengüstige Stromerzeugung möchte, der setzte konsequent auf die weiterentwickelte Photovoltaik-Technologie der kommenden Jahrzehnte. Die DGS hat keine Zweifel, wenn nur das bekannte Potenzial umgesetzt wird, wird die Konkurrenz dieser Stromerzeugungsart mit fossilen Brennstoffen im dann herrschenden Marktumfeld uneingeschränkt möglich sein und von der Photovoltaik gewonnen werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Gesundheits-Check für unser Brotgetreide - Von der Aussaat bis zur Ernte - Alles unter Kontrolle

3.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von GMF, Vereinigung Getreide- ,Markt -und Ernährungsforschung vom 03.06.2008 - 13:26 - Die Brotkörbe der Bundesbürger sind wohlgefüllt: 94 Prozent aller Deutschen greifen jeden Tag zu Brot und Brötchen. Sie begleiten uns vom Frühstück bis zum Abendbrot ... (openpr.de) weiter

Canon unterstützt WWF One Planet Living-Initiative mit On-Demand-Druck

3.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Canon (Schweiz) AG vom 03.06.2008 - 12:23 - drupa 2008, Dietlikon, 2. Juni 2008 ? Canon Europa, weltweit führender Anbieter von digitalen Imaging-Technologien, hilft seinem langjährigen Naturschutzpartner WWF bei ... (openpr.de) weiter

Minister Glos für mehr Transparenz und Wettbewerb bei Energie

3.6.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, und sein für Energiefragen zuständiger Staatssekretär, Jochen Homann, stellten heute Ergebnisse der Initiative für mehr Transparenz im Strommarkt vor. (www.bmwi.de) weiter

Fraunhofer und MIT gründen Forschungszentrum für erneuerbare Energie

3.6.2008 - Die Forscher vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE werden künftig eng mit Wissenschaftlern am amerikanischen Massachusetts Institute of Technology (MIT) zusammenarbeiten. 'Eines der Arbeitsgebiete wird sicher die Weiterentwicklung der Solartechnik sein', so Nolan Browne, Director of Business Development for Energy Sectors am neuen neue Fraunhofer Center for Sustainable Energy Systems at MIT. 'Wir brauchen preiswerte Komponenten und einen verbesserten Output. Denn nur wenn sich die Erzeugung von Strom aus Fotovoltaik rechnet, wird sie den riesigen US-Markt erobern können.' (www.solarportal24.de) weiter

Institut der deutschen Wirtschaft: 200 Milliarden Euro für Klimaschutz

3.6.2008 - Energieeffizienz bei Immobilien kann 50 Millionen Tonnen Kohlendioxid sparen und bedeutet ein Investitionsvolumen von 200 Milliarden Euro. (www.sonnenseite.com) weiter

Hydro-Québec kauft 2000 MW Windkraft

2.6.2008 - Solarthemen 280: Der im Staatsbesitz befindliche kanadische Energieversorger Hydro-Québec will 15 Windparks mit insgesamt 2000 MW bauen lassen. Der weltweit viertgrößte Energiekonzern hatte diese Kapazität bereits Ende 2005 ausgeschrieben und gab jetzt die Auswahl bekannt. Von 66 Vorschlägen bekamen 15 den Zuschlag. Zehn dieser Parks wollen die Projektentwickler mit Anlagen des deutschen Windkraftanlagenherstellers ENERCON bestücken. Dies [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wie halten es die Deutschen mit der Windkraft?

2.6.2008 - Die TU Berlin und das Helmholtz Zentrum für Umweltforschung in Leipzig starten heute eine landesweite online-Umfrage zur Bewertung der Windkraftnutzung in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovatives Wasserkraftwerk kommt ohne Staudamm aus

2.6.2008 - Ingenieure der International River Energy GmbH (IREG) aus Leipzig haben ein Wasserkraftwerk entwickelt, das die Energie von Flüssen ohne Staudämme nutzt. (www.sonnenseite.com) weiter

PV-Zellen-Tuning für die Serienfertigung

1.6.2008 - Solarthemen 280: Forscher der Universität Eindhoven haben mithilfe einer Aluminiumoxidschicht einen Wirkungsgradrekord für Siliziumzellen erzielt. Die Effizienz der ?getunten? PERL-Zellen (passivated emitter rear locally diffused) konnte das Team um Bram Hoex von 21,9 auf 23,2 Prozent verbessern. An den Forschungsarbeiten war auch das Fraunhofer-Institut für Solare Energieversorgung (ISE) in Freiburg beteiligt. Das Ergebnis präsentierten die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fraunhofer IWS: Atmosphärendruck-Plasmaverfahren zur Kostenreduzierung in der Silizium-Photovoltaik

31.5.2008 - Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS in Dresden entwickelt gegenwärtig Plasmaprozesse zum Ätzen und Beschichten, die nicht im Vakuum sondern bei Atmosphärendruck ablaufen. (www.sonnenseite.com) weiter

Großer Run auf die Forschungsgelder des Klima- und Energiefonds

30.5.2008 - Über 200 Anträge sind im Rahmen des Energieforschungsprogrammes 'Neue Energien 2020' eingegangen (www.oekonews.at) weiter

Hermann Scheer zur EEG-Novelle: "Ergebnisse überwiegend tragbar"

30.5.2008 - 'Die Aussicht auf eine weitere erfolgreiche Entwicklung von Zukunftstechnologien Erneuerbarer Energien in Deutschland bleibt erhalten.' (www.sonnenseite.com) weiter

BMU steigert Forschung für Solarwärme

30.5.2008 - Solarthemen 280: Das Bundesumweltministerium (BMU) hat im Bereich der Solarwärme für das laufende Jahr bereits 18 neue Forschungsprojekte mit einem Fördervolumen von 9 Millionen Euro ausgewählt. Es könnten sogar noch einige Projekte dazukommen, deutet Joachim Nick-Leptin an, der zuständige Referatsleiter im BMU. (www.solarthemen.de) weiter

Øvre Eiker ist die jüngste Stadt, die mit Hilfe von Echelon-Technologie 45 Prozent Energie einspart

29.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Echelon Corporation vom 29.05.2008 - 17:00 - (San Jose, Kalifornien (USA) ? 29. Mai 2008) ? Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON), einer der führenden Anbieter von Netzwerktechnologie, die zur Verwaltung und ... (openpr.de) weiter

EEG-Novelle kommt frühestens 2009

29.5.2008 - Solarthemen 280: Die Diskussion um die EEG-Novelle führen die beiden Regierungsparteien in einer gemeinsamen Sitzung am 28. Mai weiter. Politiker beider Parteien wünschen sich höhere Vergütungen als im Regierungsentwurf vorgesehen ? aber dies bei unterschiedlichen Technologien. Josef Göppel, Umweltobmann der Unionsfraktion, möchte die Bedingungen für kleinere Biogasanlagen verbessern. Hier schlägt er einen Gülle-Bonus vor. Es sei [...] (www.solarthemen.de) weiter

juwi zur aktuellen EEG-Debatte: Solarstrom in Deutschland nicht gefährden

29.5.2008 - Als eines der führenden Unternehmen im Bereich solarer Großanlagen warnt die juwi solar GmbH aus Rheinland-Pfalz vor einer zu starken Senkung der Einspeise-Vergütung von Solarstrom auf diesem Segment. 'Die Investitionen von heute in die innovative und zukunftsweisende Fotovoltaik-Technologie sind unheimlich wichtig für den Wirtschaftsstandort Deutschland', betont Matthias Willenbacher, Vorstand der juwi-Gruppe. 'Wenn wir jetzt dem System der Einspeise-Vergütung die Balance nehmen, wird der Anteil der deutschen Firmen an dem riesigen Weltmarkt winzig sein', warnt Willenbacher. Und: 'Der Klimawandel wird Deutschland und die gesamte Menschheit mehr kosten als das, was wir heute für die Solarenergie mehr bezahlen.' (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik-Maschinenbauer gründen eigenen Verband

29.5.2008 - Die auf die Produktionstechnologie für Solaringots, Wafer, Zellen und Module spezialisierten Maschinen- und Gerätehersteller möchten ihre Messebeteiligungen stärker bündeln. Dazu wurde kürzlich in Frankfurt am Main ein internationaler Verband der Fotovoltaik-Ausrüster – die International Photovoltaic Equipment Association (IPVEA) – gegründet. (www.solarportal24.de) weiter

Home-Energiemanagement - Temperaturabgleich mittels drahtlosem Netzwerk SenzaNet an der Hochschule Ulm

28.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von E-Senza Technologies GmbH vom 28.05.2008 - 12:44 - Die Hochschule Ulm hat mit E-Senza Technologies GmbH einen wichtigen Partner für Ihre Anwendungen im Bereich drahtlose Sensorüberwachung und Energiemanagement gewonnen. ... (openpr.de) weiter

Solarenergie schützt Verbraucher vor explodierenden Energiepreisen

28.5.2008 - EEG-Gesetzesnovelle darf Markteinführung und Technologieführerschaft bei Solartechnik nicht gefährden. (www.sonnenseite.com) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Warum braucht das Leben Vielfalt statt Einfalt? 5/8

27.5.2008 - Das Thema der Bonner Konferenz heißt offiziell Biodiversität. Der Begriff wird meist mit Artenvielfalt übersetzt. weiter

Mehr Vielfalt in die Landwirtschaft mit Nawaros!

27.5.2008 - Bundeslandwirtschaftsministerium unterstützt Forschung für neue Energiepflanzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmegesetz: Einigung wird schwierig

26.5.2008 - Solarthemen 280: Am 27. Mai treffen sich die Bundestagsfraktionen von SPD und Union, um beim Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) zu einer Einigung zu gelangen. Doch in grundsätzlichen Fragen sind sie noch uneins. ?Technologieoffenheit? ist weiterhin eines der wichtigen Ziele für die Union für dieses Gesetzesvorhaben. Das unterstrich Maria Flachsbarth, die Berichterstatterin der CDU/CSU-Fraktion zum EEWärmeG, gegenüber den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Erst sterben die Pflanzen, dann die Tiere und dann der Mensch 3/8

26.5.2008 - Albert Einstein hatte schon prophezeit: Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.Fast über Nacht sind 2007 in den USA etwa 600. weiter

Verstärkte Förderungen für Sonnenenergieanlagen im NÖ. Wohnbau

26.5.2008 - Klimaschutz bedeutet auch mehr Unterstützung für Forschung und Entwicklung (www.oekonews.at) weiter

Diebstahlsicherung für Solarmodule

26.5.2008 - Wissenschaftler der Forschungsanstalt ENEA haben eine Diebstahlsicherung für Solarmodule entwickelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstrom für Israel

25.5.2008 - Solarthemen 280: Die israelische Regierung möchte im Rahmen eines PPP-Projekts ein 15-MW-Photovoltaikkraftwerk in der Negev-Region errichten lassen. Die Ausschreibung für das Projekt in Ashalam erfolgte kurzfristig. Nur wenige Tage später fand am 12. Mai die Bieterkonferenz statt. Zudem wolle die israelische Regierung ein Programm für 20000 kleine Windkraftanlagen mit insgesamt 50 MW Leistung initiieren, erklärte Infrastrukturminister Benjamin [...] (www.solarthemen.de) weiter

Run auf Pflanzen-Gen-Patente

25.5.2008 - Biotech-Unternehmen gefährden unabhängige Forschungsvorhaben. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarenergie schützt Verbraucher vor explodierenden Energiepreisen

24.5.2008 - EEG-Gesetzesnovelle darf Markteinführung und Technologieführerschaft bei Solartechnik nicht gefährden (www.oekonews.at) weiter

Roth & Rau investiert in hocheffiziente Solarzellen-Technologie

23.5.2008 - Die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) hat einen Entwicklungsvertrag mit der Schweizer Universität Neuchâtel abgeschlossen. Mit dem dort ansässigen Institut für Mikrotechnologie (IMT) sollen in einem dreijährigen Programm Anlagen und Technologien für die Herstellung hocheffizienter kristalliner Silizium-Solarzellen entwickelt werden. Ziel sei die Sicherung von Schlüsseltechnologien und damit die Position als technologisch führender Anbieter von Turnkey-Linien und Produktionsequipment für die Fotovoltaik-Industrie auszubauen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Roth & Rau AG plant, rund 14 Millionen Euro in das Projekt zu investieren. (www.solarportal24.de) weiter

Nachhaltige Energieversorgung in Deutschland durch Energietechnologien sichern

22.5.2008 - Heute findet in Berlin eine Festveranstaltung zum 75-jährigen Bestehen der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V. (DGMK) statt. (www.bmwi.de) weiter

Infotag zur Solartechnik in Jena an der Fachhochschule Jena

21.5.2008 - Die Fotovoltaik-Industrie in Thüringen wächst. Prognosen sprechen von einem Zuwachs an Arbeitsplätzen von jetzt zirka 2.000 auf bis zu 25.000 bis zum Jahr 2020. Die Fachhochschule Jena organisiert am 22. Mai (Fronleichnam) anlässlich der bundesweiten 'Woche der Sonne' einen Informationsnachmittag zum Thema 'Solartechnik in Jena'. Unter anderem wird der neue Studiengang 'Fotovoltaik- und Halbleitertechnologie' vorgestellt. (www.solarportal24.de) weiter

China und Burma - Mobile Systeme zur Wasserversorgung im Krisenfall verhindern Ausbreitung von Seuchen

21.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Veolia Water Solution & Technologies vom 21.05.2008 - 08:11 - Eine große Herausforderung im Fall von Naturkatastrophen ist die Versorgung mit sauberem Trinkwasser. Es gilt das Ausbreiten von Krankheiten zu verhindern und die Versorgung ... (openpr.de) weiter

Windenergie weltweit: 2008 erstmals über 100.000 Megawatt

21.5.2008 - In immer mehr Ländern der Erde erzeugen Windkraftanlagen Strom (www.oekonews.at) weiter

Signet Solar schließt mehrjährigen Rahmenvertrag mit SolarMarkt AG

20.5.2008 - Die Signet Solar GmbH (Mochau) und die SolarMarkt AG (Freiburg) geben bekannt, dass beide Unternehmen einen Rahmenvertrag über die Lieferung von Dünnschicht-Modulen mit einer Leistung von 36 MW bis zum Jahr 2012 unterzeichnet haben. Die von der Signet Solar GmbH gelieferten Dünnschicht-Module werden von der SolarMarkt AG in verschiedenen Fotovoltaik-Großprojekten installiert, so beide Unternehmen in einer Pressemitteilung. In Döbeln bei Dresden baut Signet Solar derzeit eine neue Produktionsstätte auf, in der ab Sommer 2008 die weltweit größten Solarmodule mit neuester Dünnschicht-Solartechnologie produziert werden sollen. (www.solarportal24.de) weiter

Studie zu "Qualität und Image von Trinkwasser in Deutschland"

20.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Institut für empirische Sozial- und Kommunikationsforschung, Neuss (IESK) vom 20.05.2008 - 12:56 - Das Neusser Institut für empirische Sozial- und Kommunikationsforschung (I.E.S.K.) hat auf der IFAT 2008 die Ergebnisse seiner grundlegenden Untersuchung der Kundenmeinung ... (openpr.de) weiter

Mega-Auftrag für Repower Systems AG

19.5.2008 - Solarthemen 279: Einen der größten Aufträge in der Geschichte der Windenergie-Nutzung hat ein Konsortium unter Beteiligung des deutschen Windkraftanlagen-Herstellers Repower in Kanada erhalten. Der Energieversorger Hydro-Quebec Distribution orderte fünf Windparks mit einer Gesamtleistung von 954 Megawatt. Das Konsortium wird von EDF Energies Nouvelles angeführt, einer Tochtergesellschaft des Französischen Stromkonzerns EDF. (www.solarthemen.de) weiter

Präsident des Verwaltungsrates: Dr. Jürg Niederbacher übernimmt Leitung der Biotherm Technologie AG

19.5.2008 - (www.oekonews.at) weiter

Windenergie weltweit: 2008 erstmals über 100.000 Megawatt

18.5.2008 - Im Jahr 2008 überschreitet die Gesamtleistung aller produzierenden Windkraftanlagen erstmals die Marke von 100.000 Megawatt (MW). (www.sonnenseite.com) weiter

Memorandum of Understanding mit Kalifornien unterzeichnet

17.5.2008 - Kooperation und Know-how-Transfer bei Umwelttechnologien, umweltgerechtem Bauen, Abfall- und Wassermanagement vereinbart (www.oekonews.at) weiter

2008 erstmals Intersolar AWARD für wegweisende Solartechnik

16.5.2008 - In diesem Jahr prämiert die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar erstmals wegweisende Produkte und Dienstleistungen in den Kategorien 'Fotovoltaik' und 'Solarthermie'. Teilnehmen können die Unternehmen und Institutionen, die vom 12. - 14. Juni 2008 auf der Intersolar ausstellen und ihre Innovationen im Rahmen der Neuheitenbörse der Intersolar präsentieren werden. Noch bis zum 24. Mai 2008 läuft die Bewerbungsfrist für den Intersolar AWARD 2008. (www.solarportal24.de) weiter

Energietechnologien der Zukunft

16.5.2008 - Die Zukunft der Energie sind die 'Energietechnologien der Zukunft' - ein Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Standortfaktoren für den Ausbau der Fotovoltaik in Bayern

16.5.2008 - Beinahe die Hälfte aller deutschlandweit installierten Fotovoltaik-Anlagen wurde in Bayern errichtet. Damit sind allein dort mehr Solarstrom-Anlagen montiert als in den zweit- und drittgrößten Fotovoltaik-Märkten Japan und USA zusammengenommen. Paul Mußler, Mitarbeiter der Forschungsstelle für Umweltpolitik in Berlin, hat jetzt untersucht, was die Gründe für diesen 'bayerischen Fotovoltaik-Cluster' sind. (www.solarportal24.de) weiter

Fuelling the Climate? Hamburger Biokraftstoffsymposium informiert über neue Technologien

15.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Hochschule für Angewandte Wissenschaften - FTZ-ALS vom 15.05.2008 - 16:40 - Vom 26. bis 27. Juni 2008 veranstaltet die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) das 2. Europäische Symposium zu technologischen Entwicklungen im ... (openpr.de) weiter

Energieabkommen mit Brasilien unterzeichnet

14.5.2008 - Während des Besuchs der Bundeskanzlerin in Brasilien unterzeichnete die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dagmar Wöhrl, das Deutsch-Brasilianische Abkommen über Zusammenarbeit im Energiesektor mit Schwerpunkt auf erneuerbarer Energie und Energieeffizienz. (www.bmwi.de) weiter

Neue Studie ?Zukunft des Autos? skizziert das Fahrzeug von morgen

14.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von VDI Technologiezentrum vom 14.05.2008 - 12:50 - Fahrvergnügen 2020: Noch sicherer, noch komfortabler, noch umweltfreundlicher und intelligent - dank neuer I&K Technologien. Das Fahrzeug kommuniziert mit der Umgebung. ... (openpr.de) weiter

Crash-Test für Gen-Mais - Unabhängige Risikoforschung stärken!

13.5.2008 - Aufruf für mehr unabhängige Risikoforschung in der Agro-Gentechnik in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Bosch will Weltmarktführer bei der Hybridtechnologie werden

13.5.2008 - Der weltgrößte Autozulieferer Bosch will Marktführer bei der Hybridtechnologie werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Windkraft kostengünstiger als fossile Energieträger

12.5.2008 - Untersuchungen aus deutschem Forschungsprojekt sollen vertieft werden - Kostenwahrheit fehlt. (www.sonnenseite.com) weiter

Sinkende Ölreserven als Herausforderung für die Forschung

12.5.2008 - Steigendes Bewusstsein in Öffentlichkeit für Klimaveränderungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bald fünf Euro für einen Liter Benzin?

10.5.2008 - Vor zehn Jahren kostete ein Fass Öl 15 Euro, vor einem halben Jahr schon 80, jetzt 120 und in dieser Woche hat die iranische Regierung angekündigt, dass “in naher Zukunft” mit 200 Euro zu rechnen sei. weiter

Forschung als Schlüsselbereich für die Entwicklung erneuerbarer Energien

9.5.2008 - Staatssekretärin Kranzl und Karl Blecha, Präsident der Gesellschaft zur Förderung der Forschung sind überzeugt: Der Markt kann Energieproblem nicht lösen - Forschung ist gefodert (www.oekonews.at) weiter

greenbuilding - Nachhaltiges Planen und Bauen. Magazin für Architekten, Ingenieure, Bau- und Immobilienwirtsch

9.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Fachverlag Schiele & Schön GmbH, Berlin vom 09.05.2008 - 16:18 - Im Fachverlag Schiele & Schön, Berlin, der u. a. das Deutsche IngenieurBlatt (über 46.000 Abonnenten) verlegt, erscheint in Kürze die neue Fachzeitschrift ?greenbuilding ... (openpr.de) weiter

FVS protestiert gegen EU-SET-Plan

9.5.2008 - Solarthemen 279: Der ForschungsVerbund Sonnenenergie e.V. (FVS) kritisiert den von der Europäischen Kommission vorgelegten Vorschlag für einen Europäischen Strategieplan für Energietechnologie (SET-Plan). Überschrieben hat die Kommission den SET Plan mit: ?Der Weg zu einer kohlenstoffemissionsarmen Zukunft?. Doch laut der Stellungnahme des FVS werden in diesem Plan die Schwerpunkte falsch gesetzt. ?Der FVS misst dem SET-Plan eine [...] (www.solarthemen.de) weiter

Windkraft kostengünstiger als fossile Energieträger

9.5.2008 - Untersuchungen aus deutschem Forschungsprojekt sollen vertieft werden - Kostenwahrheit fehlt (www.oekonews.at) weiter

Großbritannien: enormes Marktpotenzial für Umwelttechnologien

9.5.2008 - Wirtschaftswachstum in die richtige Richtung - Umwelttechnik und Erneuerbare Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Dialog Industrie und Umwelt: Klimaschutz mit Chemie

8.5.2008 - Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Verbandes der chemischen Industrie e.V. (VCI) (www.bmwi.de) weiter

BSW-Solar nimmt Stellung zum RWI-Papier

8.5.2008 - 'Die von RWI ins Gespräch gebrachten Vorschläge zur Absenkung der Solarstrom-Förderung um 30 Prozent ab 2009 spielen leichtfertig mit der Existenz vieler Tausend Beschäftigter in der Fotovoltaik und würden bei ihrer Umsetzung auf die Zerstörung der deutschen Solarindustrie hinauslaufen.' So drastisch nimmt der Bundesverband Solarwirtschaft e. V. (BSW-Solar) Stellung zum jüngst veröffentlichten Papier 'Auswirkungen einer verschärften Degression der Einspeisevergütung von Solarstrom' des Rheinisch-Westfälisches Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI). (www.solarportal24.de) weiter

Bundesminister Glos: "Hybridmodulwerk der ZF Sachs AG eine weitsichtige unternehmerische Entscheidung"

7.5.2008 - Heute weiht der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, in Schweinfurt ein Hybridmodulwerk der ZF Sachs AG ein. Mit diesem Werk beweist die deutsche Automobilindustrie erneut ihre Innovationskraft. Die Hybridtechnologie bei Fahrzeugen leistet einen wichtigen Beitrag zur CO2-Reduzierung im Straßenverkehr und gehört zu den Zukunftstechnologien. (www.bmwi.de) weiter

Energieberatung ab 310 ?

7.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von BAUTEG Bremer Ingenieurbüro vom 07.05.2008 - 08:21 - Zuschüsse zur Vor Ort Energieberatung deutlich angehoben Das zuständige Bundesamt hat mit dem 01.Mai 2008 die Zuschüsse zur ?Energiesparberatung vor Ort? deutlich ... (openpr.de) weiter

SIAG expandiert nach Kanada

7.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von SIAG Schaaf Industrie AG vom 07.05.2008 - 08:10 - Nachdem der Windkraftanlagenhersteller REpower Systems AG den Zuschlag über die Lieferung von Windenergieanlagen für 5 Windparkprojekte mit einer Gesamtleistung von 954 MW ... (openpr.de) weiter

Workshop Windenergie informiert über Qualifizierung als Jobchance

7.5.2008 - ForWind – Zentrum für Windenergieforschung, Windenergie-Agentur Bremerhaven/Bremen e.V. (WAB) (www.iwrpressedienst.de) weiter

Biogas ins Erdgasnetz: Neue Studie bewertet Aufbereitungstechnologien

7.5.2008 - Studie steht kostenfrei zum Download zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

SMA für Sunny PRO Club-Konzept ausgezeichnet

7.5.2008 - Solar-Fachhandwerksbetrieben, die ihr Spektrum um die Leistungen 'Planung, Bau und Wartung von Fotovoltaik-Anlagen' erweitert haben, fehlt oftmals schlicht die Zeit, das neue Angebot potenziellen Interessenten zu vermitteln. Der 'Sunny PRO Club' der SMA Technologie AG (Kassel/Niestetal), bietet seinen Mitgliedern deshalb professionelle Marketingleistungen – individuell zugeschnitten auf den jeweiligen Betrieb. Jetzt erhielt das SMA Partnerprogramm für Fachhandwerker von der Initiative Mittelstand einen Sonderpreis. (www.solarportal24.de) weiter

Millionenförderung für internationales Zentrum für Innovationskompetenz in Halle

6.5.2008 - Bundesforschungsministerin Schavan stellte die neu ausgewählten Projekte des BMBF-Programms 'Zentren für Innovationskompetenz: Exzellenz schaffen - Talente sichern' soeben in Berlin vor.  (www.sonnenseite.com) weiter

Großbritannien: enormes Marktpotenzial für Umwelttechnologien

6.5.2008 - Wirtschaftswachstum in die richtige Richtung- Umwelttechnik und Erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

Entsorgung und Recycling in Großbritannien ? enormes Marktpotenzial für deutsche Technologien

6.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von East Midlands Development Agency (EMDA) vom 06.05.2008 - 07:31 - Wasser, Abwasser und Recycling sind hochaktuelle Themen dieser Woche, denn heute beginnt die IFAT in München. Um ?Rahmenbedingungen für Bioenergieprojekte und Waste ... (openpr.de) weiter

Anaerobe Wasserbehandlung verbessert die Energiebilanz

5.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Veolia Water Solutions & Technologies vom 05.05.2008 - 08:11 - Die Eckes-Granini Deutschland GmbH, bekannter Hersteller fruchthaltiger Getränke aus Nieder-Olm, hat die Krüger WABAG GmbH, ein Tochterunternehmen von Veolia Water ... (openpr.de) weiter

„SiliconFOREST“ – die wissenschaftliche Zukunft der deutschen Fotovoltaik-Industrie

5.5.2008 - In der Regel trifft man die höchste Konzentration an Nachwuchs-Forscherinnen und -Forschern auf wissenschaftlichen Konferenzen. Die deutsche Solarzellenforscher-Szene hat seit vier Jahren noch einen weiteren wichtigen Treffpunkt: den Schwarzwald. Dort treffen sich jährlich über 100 Doktoranden, Diplomanden und PostDocs der kristallinen Siliziumwafer-Technologie zum 'SiliconFOREST'. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Know-how aus Deutschland für Ingenieure weltweit

4.5.2008 - Ein neuer Weiterbildungsstudiengang der Technischen Universität (TU) Berlin bietet eine praxisorientierte Qualifizierung für künftige Führungskräfte der Solarindustrie (www.oekonews.at) weiter

PHOTOVOLTAIK-Interview mit Eicke Weber: "Neun Prozent Degression halte ich für gefährlich"

4.5.2008 - Die Politik sollte die Förderung ausbauen, um die derzeitige Spitzenstellung Deutschlands in der Solartechnologie nachhaltig zu stärken. (www.sonnenseite.com) weiter

TU Berlin startet Studium für Solaringenieure

4.5.2008 - Ab dem kommenden Wintersemester bietet die TU Berlin das Weiterbildungsstudium Global Production Engineering for Solar Technology an. (www.sonnenseite.com) weiter

Präsentiert auf der IFAT: Verfahren zur Uranentfernung aus Trinkwasser

3.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Veolia Water Solutions & Technologies vom 02.05.2008 - 21:36 - Celle/München, 2. Mai 2008 - Neue Technologien zur Wasseraufbereitung sowie Dienstleistungen für Kommunen und Industrie stellt Veolia Water Solutions & Technologies (VWS) ... (openpr.de) weiter

Regierung will Strom aus der Wüste

2.5.2008 - Solarthemen 278: Die Bundesregierung will Forschungs- und Fördermittel in den Bau von Solar- und Windkraftwerken in den Wüstengebieten des Mittelmeerraumes lenken. Der von dort importierte Strom soll auch dazu beitragen, die Ziele für den Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch im Jahr 2020 zu erreichen. Dies geht aus der Antwort des Umweltministeriums (BMU) auf eine Anfrage des [...] (www.solarthemen.de) weiter

centrotherm photovoltaics übernimmt GP Solar vollständig

2.5.2008 - Einen 'strategisch wichtiger Schritt beim Ausbau des Geschäftsbereichs Solarsilizium' nennt die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) die am 29. April erfolgte vollständige Übernahme der GP Solar GmbH. Bisher gehörten centrotherm photovoltaics bereits 74,8 Prozent des Konstanzer Unternehmens, das Produkte, Beratung und Technologie für Fotovoltaik mit dem Fokus auf Qualitätskontrolle und Prozesstechnologie für Solarzellen- und Solarmodulherstellung bietet. (www.solarportal24.de) weiter

Arise startet mit Zellproduktion

30.4.2008 - Solarthemen 278: Die Arise Technologies Corporation hat am 17. April in Bischofswerda mit der Produktion von Silizium-Solarzellen begonnen. Sjouke Zijlstra, Arise-Vizepräsident und verantwortlich für die Arise Technoligies Deutschland GmbH, will die Fabrik innerhalb von sechs Monaten hochfahren und dann auf die geplante jährliche Produktionskapazität von 35 Megawatt bringen. Schon in der ersten Hälfte des kommenden Jahres [...] (www.solarthemen.de) weiter

Experten-Workshop des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zur Energiedienstleistungs-Richtlinie der EU am 29. April 2008, 14.30 Uhr-18.30 Uhr

29.4.2008 - 'Förderung von Energiedienstleistungen mit wettbewerbsorientierter Preisgestaltung' - so lautet eine der in der Energiedienstleistungs-Richtlinie der EU an die Wirtschaft gerichteten Vorgaben, mit denen sich ein Workshop des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie im Hinblick auf ein aktuelles Gesetzgebungsvorhaben heute vertieft befasst. Zu der Veranstaltung sind Experten aus Verbänden, Wirtschaft und Bundesbehörden eingeladen. (www.bmwi.de) weiter

Solarenergieforscher: EEG übernimmt zentrale Funktion eines Innovationsbeschleunigers

29.4.2008 - Am 5. Mai findet im Bundestag die Anhörung der Interessengruppen und Sachverständigen zur Weiterentwicklung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und der Anpassung seiner Vergütungssätze statt. Für die Solarenergieforscher nimmt Prof. Dr. Eicke Weber als Sprecher des ForschungsVerbunds Sonnenenergie (FVS) Stellung: 'Der FVS unterstützt eine Weiterentwicklung des EEG.' Dies erfordere aber verstärkte Forschungsleistungen. Nur so könnten beispielsweise die 'sehr ambitionierten Ziele zur Kostensenkung im Fotovoltaik-Bereich erreicht werden', so Weber. (www.solarportal24.de) weiter

Studie "Nachhaltige Individualmobilität und die Zukunft der Elektrofahrzeug-Technologie"

29.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von WP-Consulting vom 29.04.2008 - 08:24 - (WPC) Marktbeobachter gehen von - branchenunüblich - schneller Einführung von Elektrofahrzeugen aus. Rein Batteriegeführte Elektrofahrzeuge werden mittelfristig ... (openpr.de) weiter

Sonnenenergie ist der Garant dafür, dass wir Strom in Zukunft überhaupt noch bezahlen können

29.4.2008 - Ein Interview mit Prof. Dr. Eike Weber, Leiter des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (www.oekonews.at) weiter

Kyocera kommt mit neuem Hochleistungsmodul zur Intersolar

29.4.2008 - Der japanische Technologiekonzern Kyocera (Kyoto) nimmt die Intersolar 2008 zum Anlass, mit KD210GH-2P ein weiteres Modul der neuen KD-Serie vorzustellen, teilt das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Das polykristalline Fotovoltaik-Hochleistungsmodul erzielt nach Unternehmensangaben unter Standard-Testbedingungen 210 Watt. (www.solarportal24.de) weiter

Green IT - nur mit ganzheitlicher Betrachtung sinnvoll

28.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von DFGE - Institut für Energie, Ökologie und Ökonomie vom 28.04.2008 - 15:12 - Green IT war eines der Hype-Themen auf der Computermesse CeBIT und beschäftigt die Branche immer noch. Doch allzu oft wird vergessen, dass es dabei um mehr gehen sollte, als ... (openpr.de) weiter

Deutscher Experte: Lösung der Reiskrise praktisch in der Schublade

28.4.2008 - Das Internationale Reisforschungsinstitut (IRRI) auf den Philippinen hat die heutige Reis-Krise schon vor zehn, 15 Jahren heraufziehen sehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wolfgang Feist nimmt Bauphysik-Ruf aus Innsbruck an

27.4.2008 - Der Leiter des Passivhaus Institutes ist nun auch Lehrstuhlinhaber (www.oekonews.at) weiter

SMA als Börsenkandidat

26.4.2008 - Solarthemen 277: Finanzdienste meldeten, die SMA Technologie AG bereite ihren Börsengang vor. Doch mehr als eine Option ist dies bislang nicht. Auf der Hauptversammlung am 30. April will sich der SMA-Vorstand ermächtigen lassen, das Unternehmen an die Börse bringen zu können. Allerdings werde mit dieser Ermächtigung noch keineswegs eine Entscheidung zum tatsächlichen Börsengang getroffen werden, erläuterte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mehr Födergelder für Energieberatung sowie Förderung von Thermografie und Stromeinsparberatung ab 1. Mai 2008

25.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Ingenieurbüro Arensa vom 25.04.2008 - 16:50 - Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wird die Förderbedingungen für Vor-Ort-Energieberatungen in Wohngebäuden ab dem 1. Mai 2008 erhöhen. Die ... (openpr.de) weiter

Neuer Elektroroller mit Brennstoffzelle auf Hannover Messe vorgestellt

25.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von GUF GmbH Gesellschaft für umweltbewußte Fortbewegung vom 25.04.2008 - 12:08 - SFC AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf der Basis von Brennstoffzellen, zeigt auf der diesjährigen Hannover Messe erstmals einen ... (openpr.de) weiter

Öko-Institut Darmstadt: Atomstrom schützt das Klima nicht

25.4.2008 - Die Meinung, Atomstrom schneide in der Klimabilanz gut ab, ist nach Darstellung des Darmstädter Öko- Instituts falsch. (www.sonnenseite.com) weiter

Ressourcenknappheit als idealer Nährboden für neue Entwicklungen

24.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von VDI Technologiezentrum vom 24.04.2008 - 17:16 - Kostbar fließt das Benzin durch den Tankrüssel, gnadenlos rattert der Zähler der Zapfsäule. Diese Szene ist bekannt und nur eines zahlreicher Beispiele für knapp ... (openpr.de) weiter

Solar-Wasserstoff aus der Wabe

24.4.2008 - Solarthemen 277: Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat gemeinsam mit der Energieforschungseinrichtung CIEMAT an seinem spanischen Forschungsstandort Almeria den Hydrosol II in Betrieb genommen, ein Versuchsreaktor zur thermochemischen  Wasserstoffgewinnung. (www.solarthemen.de) weiter

Tagung - Smart Home + Wohntelematikprojekte in Deutschland

24.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von TelematicsPRO Brandenburg @ INTERVISTA AG vom 24.04.2008 - 11:35 - Ob Einfamilienhäuser als Niedrigenergie- oder Passivhäuser, Gebäudeautomatisierung in Bürogebäuden, Funktechnologien in Mietwohnungen ? der Markt für Wohntechnologien ... (openpr.de) weiter

Qualität bei der Gebäudeenergieberatung weiter sichern

24.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von GIH-Bundesverband Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker e.V. vom 24.04.2008 - 11:22 - Stuttgart, 24. April 2008. In Dortmund trafen sich Mitte April die Delegierten der Landesverbände des Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerker (GIH) e.V. (gih-bv.de) zu ... (openpr.de) weiter

Baubeginn für Fotovoltaik-Kraftwerk „El Cura“ in Andalusien

24.4.2008 - Mit der Montage der ersten Solarmodule feierte die juwi-Gruppe aus Bolanden (Rheinland-Pfalz) jüngst zusammen mit der Ansasol S.L. aus Malaga den offiziellen Baubeginn für das Fotovoltaik-Kraftwerk 'El Cura' in der Provinz Malaga (Andalusien). Bis Sommer 2008 errichten die Solarexperten mit einem Investitionsvolumen von rund 12 Millionen Euro auf einer über 60.000 Quadratmeter großen Freifläche eine Zwei-Megawatt-Anlage mit modernster Dünnschicht-Technologie der Firma First Solar. (www.solarportal24.de) weiter

Verbesserte Förderbedingungen bei Vor-Ort-Energieberatungen in Wohngebäuden

23.4.2008 - Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bmwi.de) weiter

Glos für umfassenden Dialog zwischen Ölproduzenten und Verbrauchern

23.4.2008 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, forderte beim 11. Internationalen Energieforum (IEF) in Rom einen neuen Dialog zwischen Ölproduzenten und Verbrauchern. 'Wir können die drängenden Herausforderungen Klimaschutz, Versorgungssicherheit und bezahlbare Energiepreise nur gemeinsam lösen,' so Bundesminister Glos. Voraussetzung hierfür sei, dass auf beiden Seiten mehr Verständnis und Akzeptanz für die Belange des Anderen entsteht. Bundesminister Glos: 'Ölproduzenten und Verbraucher sollten sich als Partner und nicht als Gegner verstehen.' (www.bmwi.de) weiter

Hochleistungen bei Wind und Wetter - USV-Lösungen für Windkraftanlagen

22.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von AKI Power Systems e.Kfr. vom 22.04.2008 - 15:52 - Die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit einer Windkraftanlage steht und fällt mit ihrer Betriebssicherheit. Jede Störung, jeder Ausfall verursacht erhebliche Kosten ... (openpr.de) weiter

Sonnenenergie ist der Garant dafür, dass wir Strom in Zukunft überhaupt noch bezahlen können

22.4.2008 - Zur aktuellen Lage der Solarbranche in Deutschland sowie der anstehenden Novellierung des Erneuerbaren Energiegesetzes äußert sich Prof. Dr. Eicke Weber, der Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE), in einem Interview. (www.sonnenseite.com) weiter

Künstliche Photosynthese

22.4.2008 - Solarthemen 277: Das Forschungszentrum Jülich ist auf dem Weg zur künstlichen Photosynthese weiter gekommen, mit der Wasserstoff erzeugt werden soll. Forscher konnten einen stabilen anorganischen Metalloxid- Cluster synthetisieren, der rasch und effektiv die Oxidation von Wasser zu Sauerstoff vermittelt. (www.solarthemen.de) weiter

Sonnenenergie ist Garant für bezahlbaren Strom in der Zukunft

22.4.2008 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg im Breisgau ist mit seinen über 600 Mitarbeitern und einem jährlichen Etat von rund 40 Millionen Euro die größte Forschungsstätte für erneuerbare Energien in Europa. Zur aktuellen Lage der Fotovoltaik-Branche in Deutschland sowie der anstehenden Novellierung des EEG äußert sich Prof. Dr. Eike Weber, der Leiter des Instituts in einem Interview. Die Solartechnik spielt seiner Meinung nach in den kommenden Jahrzehnten eine maßgebliche Rolle: 'Reduziert man jetzt die Vergütung pro Kilowattstunde zu stark, ist die Dynamik der Entwicklung gefährdet.' (www.solarportal24.de) weiter

Inventux erhält High-Tech-Produktionsanlagen für Solar-Fabrik

22.4.2008 - Die Berliner Inventux Technologies AG hat von ihrem Technologiepartner Oerlikon die ersten Anlagen zur Produktion innovativer Dünnschicht-Fotovoltaik-Module erhalten. 'Knapp ein Jahr nach Gründung unseres Unternehmens haben wir jetzt einen wichtigen Meilenstein erreicht. Damit liegen wir voll im Zeitplan', erklärte der Vorstandsvorsitzende der Inventux Technologies AG, Volko Löwenstein. Noch in 2008 sollen nach erfolgreichen Test- und Qualitätssicherungsphasen die ersten Solarmodule ausgeliefert werden. (www.solarportal24.de) weiter

CMC plant mit Oerlikon Solar Ausbau der Produktionskapazität auf 1 GW

22.4.2008 - Mit CMC beginnt nun auch in Asien der erste Oerlikon Solar Kunde seine Produktion hochzufahren. Die schlüsselfertige 40 MWp Linie wurde in den vergangenen Monaten von Trübbach (Schweiz) nach Taiwan überführt, zusammengebaut und eingestellt, und hat zwischenzeitlich den Pilotbetrieb aufgenommen. Endgültiger Produktionsstart soll in der zweiten Jahreshälfte 2008 sein. In wenigen Jahren will CMC eine Produktionskapazität von über einem GWp aufbauen und weltweit zu den Top 3-Anbietern für Dünnschicht-Silizium-Solartechnologie werden. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaneutrale Events ? CO2OL mit Siegel für Methodik

21.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von CO2OL ? Der Verein zur Verminderung von Kohlendioxid in der Atmosphäre e. V. vom 21.04.2008 - 16:11 - DFGE-Institut bestätigt CO2OL-Methode zur Ermittlung von Treibhausgas-Emissionen bei Events Bonn. Als deutschlandweit erste Organisation ist CO2OL - Verein zur Verminderung ... (openpr.de) weiter

Hochrangige Informationsveranstaltung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zur Energiedienstleistungs-Richtlinie der EU am 21. April 2008

21.4.2008 - 'Wir wollen einen Markt für Energiedienstleistungen und für die Erbringung anderer Maßnahmen etablieren, um die Energieeffizienz für die Endverbraucher zu verbessern. Ein wichtiger Schritt auf dem Weg, einen solchen Markt zu schaffen und zu fördern, ist das nationale Umsetzungsgesetz zur Energiedienstleistungs-Richtlinie. Dieses Gesetz bereitet das Bundeswirtschaftsministerium aktuell mit Hochdruck vor', erläuterte Staatssekretär Jochen Homann am 21. April 2008 anlässlich einer Informationsveranstaltung des Ministeriums. (www.bmwi.de) weiter

Powalla wird Nachfolger von Gabler

21.4.2008 - Solarthemen 277: Michael Powalla (r.) wird neuer Leiter des Geschäftsbereichs ?Photovoltaik? und Vorstandsmitglied des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). Der 45jährige Dünnschichtexperte trat sein Amt am 1. April an. Powalla wird Nachfolger von Hansjörg Gabler. Seit 2000 ist Michael Powalla stellvertretender Leiter des ZSW-Geschäftsbereichs Photovoltaik gewesen. Foto: ZSW Den Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Routenplaner für die ENEV

20.4.2008 - Solarthemen 277: Vor allem an Architekten und Bauingenieure, die Energieausweise selbst erstellen wollen, richtet sich der ENEV-Navigator. Schritt für Schritt erläutert er sehr verständlich, wie Gebäudedaten erfasst und ENEVgerecht aufbereitet werden müssen, um einen korrekten und aussagekräftigen Energieausweis zu erhalten. Das Lehrbuch hilft so, die ENEV verstehen zu lernen. Klaus Lambrecht, Uli Jungmann BKI ENEV-Navigator. Leitfaden zur [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarthermie: Von der Natur inspiriert

20.4.2008 - Dr. Michael Hermann vom Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ist erster Träger des internationalen Bionic Award. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiegrundlagenforschung

19.4.2008 - Solarthemen 277: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat ein Konzept mit dem Titel ?Grundlagenforschung Energie 2020+? vorgestellt. Bei der institutionellen Förderung differenziert das Ministerium nicht zwischen rationeller Energieumwandlung und Erneuerbaren. Zusammen sollen hier jährlich zwischen 54,8 und 58,8 Millionen Euro zu Buche schlagen. Dem stehen 114,9 Millionen Euro für die Fusion plus 33,5 Millionen Euro [...] (www.solarthemen.de) weiter

Militär stört sich an Windkraftanlagen

19.4.2008 - Solarthemen 277: Die Bundesregierung hat in einer ausführlichen Antwort auf eine parlamentarische Kleine Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen ihre Sicht des Konflikts zwischen militärischer Radarnutzung und Windkraft dargestellt. Nach Befürchtung der Grünen könnten in Zukunft allein in den Landkreisen Wittmund und Aurich 220 Windkraftanlagen mit einer Leistung von 500 MW möglicherweise nicht genehmigt werden, weil [...] (www.solarthemen.de) weiter

Englands East Midlands - Schlüsselregion der Brennstoffzellentechnologie

18.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von East Midlands Development Agency (EMDA) vom 18.04.2008 - 16:53 - Erstes Brennstoffzellenflugzeug getestet ? Antriebstechnologie entwickelt Intelligent Energy aus Englands East Midlands - Hannovermesse2008: East Midlands präsentieren ... (openpr.de) weiter

Q-Cells AG sucht die besten Köpfe

16.4.2008 - Vom 28. bis 30. Mai 2008 veranstaltet die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) das Recruiting-Event 'PV-Try-Out'. Interessierte Studenten, Absolventen, Berufsanfänger und Berufserfahrene aus den Bereichen Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften können sich für dieses Auswahlverfahren bewerben. In Zusammenarbeit mit der Hochschule Anhalt (FH) in Köthen bietet der der weltweit größte Hersteller von Solarzellen außerdem ab dem Wintersemester 2008/2009 einen Bachelor-Studiengang Solartechnik an. (www.solarportal24.de) weiter

Auftakt der Kongressreihe „Solar Summits Freiburg“

15.4.2008 - Vom 22. bis 24. Oktober 2008 findet im Konzerthaus Freiburg ein internationaler Fachkongress zum Thema 'Silicon Materials for Photovoltaics' statt. Es ist die Auftaktveranstaltung der Kongressreihe 'Solar Summits Freiburg', die von der Messe München in Zusammenarbeit u.a. mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE organisiert wird. In jährlichen Veranstaltungen soll die neue Kongressreihe einen Überblick über die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft und deren wirtschaftliche Umsetzung und Nutzung im Bereich erneuerbare Energien und effizienter Energieeinsatz geben. (www.solarportal24.de) weiter

20 Jahre Forschung an den Kernbausteinen der künftigen Energieversorgung

14.4.2008 - Im März 1988 vom Land, Forschungseinrichtungen und Wirtschaftsunternehmen gegründet, zählt das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) heute zu den führenden Energieforschungsinstituten in Europa. Am 11. April 2008 feierte das ZSW mit einem Festakt sein 20jähriges Bestehen. 'Als Brücke zwischen Grundlagenforschung und industrieller Umsetzung haben wir seit 1988 dazu beigetragen, dass aus kleinen Anfängen eine Wachstumsbranche geworden ist', so der geschäftsführende Vorstand Prof. Dr. Frithjof Staiß. Die Schwerpunkte des Instituts sind die Fotovoltaik, Hochleistungsbatterien, regenerative Brenn- und Kraftstoffe, Brennstoffzellen und Energiesystemanalysen. (www.solarportal24.de) weiter

Ein Einspeisegesetz in Großbritannien?

13.4.2008 - Solarthemen 277: Großbritanniens Energieminister Malcolm Wicks steht jetzt Einspeisevergütungen für regenerativ erzeugten Strom offener gegenüber. Dies bestätigte Philippa Heap, Pressesprecherin des britischen Energieministeriums, gegenüber den Solarthemen. Wicks sagt, er wolle sich alle Möglichkeiten, ?einschließlich von Einspeisetarifen? genauer ansehen, um Technologien im kleinen Leistungsbereich zu fördern. Dies bedeute aber keine generelle Abkehr von der bisherigen Quotenpolitik; [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de