Dienstag, 20.10.2020
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Zahlen & Fakten - 4535 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 (350 Artikel pro Seite)

Phoenix Solar AG erweitert und verlängert Rahmenvertrag mit KGAL

14.1.2009 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat heute den mit der KG Allgemeine Leasing GmbH & Co. (KGAL, Grünwald) im September 2007 geschlossenen Rahmenvertrag um mindestens 150 Millionen Euro für das Jahr 2011 erweitert und verlängert. Die Vertragsparteien vereinbarten, dass die Phoenix Solar Gruppe Fotovoltaik-Großkraftwerke im Auftrag der KGAL entwickelt und als Generalunternehmer errichtet, so das Unternehmen in einer Adhoc-Mitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Warum Israel den Krieg nicht gewinnen und die Hamas ihn nicht verlieren kann

14.1.2009 - Die Gründe der israelischen Regierung (?Der Staat muss seine Bürger gegen die Qassam-Raketen schützen?) war wie die reine Wahrheit akzeptiert worden. Die Ansicht der anderen Seite, dass die Qassams nur eine Antwort auf die Belagerung seien, die 1,5 Millionen im Gazastreifen an die Grenze des Verhungerns bringt, wurde überhaupt nicht erwähnt. Von Uri Avnery (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltdachverband zu Bohunice: Antrag auf beschleunigtes Vertragsverletzungsverfahren bei EU-Kommission eingereicht!

13.1.2009 - Wohin sind EU-Millionen für Stilllegung bis dato geflossen? - Kontrolle und Überprüfung durch Kommission und Europäische Betrugsbekämpfungsbehörde vor Ort dringend erforderlich (www.oekonews.at) weiter

"Golden Rice" und die fragwürdigen Heilsversprechen der Gentechnikindustrie

10.1.2009 - Fast eine Milliarde Menschen hungert, und als im Frühsommer 2008 weltweit die Nahrungsmittelpreise explodierten, stieg die Zahl der Hungernden in der Welt noch einmal um weitere 40 Millionen an. (www.oekonews.at) weiter

Ersol baut unter Bosch groß aus

9.1.2009 - Solarthemen 294: Die ersol Solar Energy AG will durch den Neubau einer Zellen- und Modulfabrik am Standort Arnstadt, Thüringen, ihre heutige Fertigungskapazität im kristallinen Bereich auf nominal 630 Megawatt pro Jahr nahezu verdreifachen Dafür will das Unternehmen bis 2012 rund 530 Millionen Euro investieren. Es ist die erste größere Investitionsankündigung der ersol AG seit der mehrheitlichen [...] (www.solarthemen.de) weiter

BEE: Erneuerbare Energien bleiben klar auf Wachstumskurs

9.1.2009 - Die positiven Effekte Erneuerbarer Energie zeigen sich insbesondere in wirtschaftlicher Hinsicht: Allein 2008 konnten Ausgaben für Brennstoff-Importe in Höhe von 7,8 Milliarden Euro vermieden werden. Zudem reduzierte der Einsatz Erneuerbarer Energie die externen Kosten der Energieerzeugung für Klima-, Umwelt- und Gesundheitsschäden um 9,2 Milliarden Euro. 2008 wurde fast jede zehnte in Deutschland verbrauchte Kilowattstunde aus Erneuerbarer Energie erzeugt (Anteil am Endenergieverbrauch 9,6 Prozent). Gegenüber 2007 weist die Fotovoltaik mit Abstand das stärkste Wachstum auf: plus 40 Prozent. Das sind die ersten umfassenden Zahlen über die Energiebereitstellung aus Erneuerbaren Quellen im Jahr 2008, veröffentlicht vom Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE). (www.solarportal24.de) weiter

Energiepreise 2009 - Starkes Preisgefälle zwischen Ost und West

8.1.2009 - Eine Meldung bei openPR.de von toptarif.de vom 08.01.2009 - 12:19 - Anstieg der Strom- und Gaspreise für private Haushalte in Deutschland um 14,2 Prozent in den letzten 12 Monaten - Haushalte in neuen Bundesländern zahlen im Durchschnitt ... (openpr.de) weiter

Harz startet jetzt durch

7.1.2009 - Solarthemen 294: Das Projekt ?Regenerative Modellregion Harz? hat jetzt den ersten Bescheid über drei Millionen Euro der 10 Millionen Euro Förderung vom Umweltministerium erhalten. Das Projekt war im Februar dieses Jahres als einer der Gewinner aus dem gemeinsamen Technologiewettbewerb von Umweltministerium und Wirtschaftsministerium, ?E-Energy: IKT-basiertes Energiesystem der Zukunft? hervorgegangen. Durch E-Energy soll die Stromversorgung mit Hilfe [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bußgeldrisiko bei Wärmepumpen

4.1.2009 - Solarthemen 294: Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme hat in einem Feldtest bei neuen Einfamilienhäusern die Jahresarbeitszahlen von Wärmepumpen ermittelt. Dabei zeigt sich auch, dass bislang nicht alle Systeme die im Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) geforderten Mindestwerte erreichen. Ein solches unzureichendes Wärmepumpen-System könnte für Eigentümer von Häusern, die ab dem kommenden Jahr gebaut werden, zu Bußgeldbescheiden führen. Das Resümee [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Das neue Zeitalter des Naturschutzes 8/8

1.1.2009 - Auf der Bonner Artenschutzkonferenz rechnen in diesen Tagen Ökologen und Ökonomen ganz neu. Erstmals werden wie 2007 schon beim Klimaschutz jetzt auch beim Artenschutz Berechnungen angestellt, die den Wert der Natur und Artenvielfalt, des Klimas, der Böden, Wälder und Wässer in Dollar und Euro ausrechnen. weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Wer ist schuld am Artensterben? 1/8

1.1.2009 - Heute beginnt auf der “Sonnenseite” die siebenteilige Artenschutzserie zur Artenschutzkonferenz in Bonn: In dieser Serie geht es um die Zukunft des Lebens. Auf unserer Erde gibt es Millionen von Lebensarten - Pflanzen, Tiere, Menschen. weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Sag mir wo die Blumen sind 2/8

1.1.2009 - Als Marlene Dietrich vor 50 Jahren erstmals das Lied Sag mir, wo die Blumen sind, sang, bestimmten noch bunt blühende Wiesen und Äcker die Landschaft. Mit der Blumenvielfalt verschwinden auch die Schmetterlinge, Bienen und Singvögel. weiter

Plank: Bereits 431 Biomassewärme- und Stromanlagen in Niederösterreich

31.12.2008 - 62 Millionen Euro an regionaler Wertschöpfung (www.oekonews.at) weiter

2008 ist zehntwärmstes Jahr seit Temperaturmessung

31.12.2008 - Aktuelle Zahlen der World Meteorological Organisation (WMO) belegen erneut das rasche Fortschreiten des Klimawandels. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltbevölkerung zum Jahreswechsel 2008/2009

31.12.2008 - Zum Jahreswechsel 2008/2009 werden voraussichtlich 6.751.643.600 Menschen auf der Erde leben. Das sind fast 82 Millionen Menschen mehr als im Jahr zuvor. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Geld für Sanierung und Neubau von Bundesgebäuden

30.12.2008 - Wirtschaftsministerium und BIG starten Investitionsoffensive im Bundeshochbau mit zusätzlichen 875 Millionen Euro- Gewerkschaft Bau-Holz und Bundesinnung Bau fordern weitere Schritte (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Forschungsförderung auf Rekordniveau: 150 Millionen Euro für erneuerbare Energien

30.12.2008 - Das deutsche Bundesumweltministerium steigerte das Fördervolumen im Jahr 2008 um 50 Prozent (www.oekonews.at) weiter

Forschungsförderung 2008: 150 Millionen Euro für erneuerbare Energien

30.12.2008 - In diesem Jahr hat das Bundesumweltministerium (BMU) 170 neue Forschungsprojekte zu erneuerbaren Energien mit einem Gesamtvolumen von 150 Millionen Euro bewilligt. Damit stieg das Fördervolumen im Vergleich zum Jahr 2007 erneut um die Hälfte. 'Forschung und Entwicklung sind der Schlüssel für Deutschlands Vorreiterrolle bei erneuerbaren Energien', sagte Bundesumweltminister Sigmar Gabriel. Die Schwerpunkte der Förderung lagen bei der Fotovoltaik und der Windenergie. (www.solarportal24.de) weiter

Wahnsinnige Planzahlen neuer AKW

30.12.2008 - Ein paar Fakten gegen die Propaganda vom Wiederaufstieg der Atomenergie. Gastkommentar von Raimund Kam. (www.sonnenseite.com) weiter

Gegen den Strom schwimmen

29.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. vom 29.12.2008 - 15:45 - Gegen den Strom schwimmen VERBRAUCHER INITIATIVE rät zum Wechsel des Stromanbieters Berlin, 30. Dezember 2008. Mehr als 14 Millionen Haushalte erwartet zum 01. Januar ... (openpr.de) weiter

2008: Ein erfolgreiches Jahr für die Energieforschung

29.12.2008 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat im Jahr 2008 mehr als 200 neue Projekte aus dem Bereich der Forschung, Entwicklung und Demonstration innovativer Energieeffizienztechnologien gefördert. Damit wurden Forschungsinvestitionen in Höhe von 230 Millionen EURO initiiert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie leistet so einen wichtigen Beitrag zur Modernisierung der Energieversorgung Deutschlands. (www.bmwi.de) weiter

Wahnsinnige Planzahlen neuer AKW

29.12.2008 - Ein paar Fakten gegen die Propaganda vom Wiederaufstieg der Atomenergie (www.oekonews.at) weiter

Mieterbund erwartet hohe Heizkosten-Nachzahlungen

29.12.2008 - Millionen von Wohnungs-Mietern drohen im kommenden Frühjahr hohe Heizkosten-Nachzahlungen. (www.sonnenseite.com) weiter

IWR-Studie 2008: Erneuerbare Energien in NRW weiter auf dem Vormarsch

29.12.2008 - Zahl der Beschäftigten und Umsatz deutlich gestiegen. 15,7 Millionen Tonnen CO2 Emissionen eingespart. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreicher sparten sich 2008 durchs Radfahren 225 Millionen Euro Spritgeld!

27.12.2008 - VCÖ: Wie das Fahrrad für den Winter fit zu machen ist (www.oekonews.at) weiter

Primärenergieverbrauch 2008 um 2 Prozent gestiegen

25.12.2008 - Nach ersten Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) stieg der Primärenergieverbrauch in Deutschland 2008 auf rund 480 Millionen Tonnen Steinkohleeinheiten (Mio. t SKE) (14 062 PJ). (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaprogramm für Schulen

24.12.2008 - Solarthemen 294: Das Bundesumweltministerium hat ein Klimaschutzförderprogramm für Schulen und Bildungseinrichtungen gestartet. Unter dem Titel ?Klimaschutzschule? stellt es über 3,4 Millionen Euro zur Förderung von Ideen und Projekten an Schulen bereit. 1000 Schulen können einen direkten Zuschuss von 500 Euro für Klimaaktionen bekommen. Zudem können 400 Schulen kostenlos eine Anzeigetafel plus Wetterstation für Solarstromanlagen auf [...] (www.solarthemen.de) weiter

Software für den Heizungs-Check

23.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Scheithauer vom 23.12.2008 - 12:16 - In Deutschland gibt es ca. 14,5 Millionen Gas- und Ölfeuerungsanlagen, von denen nur ca. 10% auf dem aktuellen Stand der Technik sind. In diesen alten Heizungsanlagen ... (openpr.de) weiter

Strom für Weihnachtsbeleuchtung in Deutschland kostet mehr als 100 Millionen Euro

22.12.2008 - Weihnachtssterne, Lichterketten und Co. verbrauchen in der Weihnachtszeit zusätzlich rund 560 Millionen Kilowattstunden Strom-Bedarf an elektrischer Energie für Weihnachtsbeleuchtung in etwa so hoch wie der Jahresverbrauch von 160.000 Haushalten (www.oekonews.at) weiter

Drittgrößter Dünnschichtpark der Welt geht ans Netz

21.12.2008 - Die Stadtwerke Trier finanzieren EUR 30 Mio-Projekt komplett aus eigenen Mitteln - Der 8,4 Megawatt Solarpark ist der größte Dünnschichtpark in Rheinland-Pfalz - Jahresertrag von neun Millionen Kilowattstunden liefert Strom für 2.400 Haushalte und spar (www.oekonews.at) weiter

Nachtstrom-Kunden mit Tränen in den Augen

20.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Strom-Prinz.de vom 20.12.2008 - 15:06 - Derzeit nutzen noch 1,5 Millionen Haushalte eine Nachtspeicherheizung. Die Preiserhöhungen der letzten drei Jahre von bis zu 70 Prozent treiben Nachtstrom-Kunden Tränen des ... (openpr.de) weiter

Conergy Gruppe entwickelt ersten Solarpark Saudi-Arabiens

19.12.2008 - Die Conergy Gruppe (Hamburg) hat den Zuschlag für den Bau einer 2-MW-Solarstromanlage für die King Abdullah University of Science and Technology (KAUST) in Saudi Arabien erhalten. Die Anlage wird in Thuwal, nördlich der Stadt Jeddah, entstehen. Die Fotovoltaik-Anlage im Wert von 11,3 Millionen Euro ist gleichzeitig die erste große Solarstromanlage innerhalb des Golf-Kooperationsrats. Sie wird über eine Dachfläche von 11.577 Quadratmeter reichen und jährlich 3.332 Megawattstunden saubere Energie liefern. (www.solarportal24.de) weiter

Strom für Weihnachtsbeleuchtung in Deutschland kostet mehr als 100 Millionen Euro

18.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von toptarif.de vom 18.12.2008 - 12:21 - Weihnachtssterne, Lichterketten und Co. verbrauchen in der Weihnachtszeit zusätzlich rund 560 Millionen Kilowattstunden Strom - Bedarf an elektrischer Energie für ... (openpr.de) weiter

Die Anziehungskraft der italienischen Sonne

17.12.2008 - Zukünftige Szenarien für den italienischen Photovoltaik-Markt weiter

Bank Austria finanziert Bulgariens grössten Windpark

17.12.2008 - 223 Millionen Euro von EBRD, IFC und UniCredit Group (www.oekonews.at) weiter

Conergy bringt 8,4 MW-Solarpark in Rekordzeit ans Netz

17.12.2008 - Im Auftrag der Stadtwerke Trier (SWT) hat die Conergy Deutschland GmbH in Trier (Rheinland-Pfalz) einen Fotovoltaik-Park mit einer Gesamtspitzenleistung von 8,4 MW schlüsselfertig in nur sechsmonatiger Bauzeit errichtet. Mit der Fertigstellung des letzten Teilabschnitts konnte das Solarkraftwerk jetzt komplett an das lokale Stromnetz angeschlossen werden. Das Investitionsvolumen des derzeit drittgrößten Dünnschichtparks der Welt beläuft sich auf rund 30 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Innovationsstiftung Hamburg soll Projektträger für neues Umweltprogramm werden

16.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Innovationsstiftung Hamburg vom 16.12.2008 - 17:11 - Der Hamburger Senat hat sein Klimaschutzkonzept fortgeschrieben. Neun Millionen Euro sollen allein in Förderprogramme fließen. Eine der neu beschlossenen Maßnahmen ist das ... (openpr.de) weiter

SCHOTT steigert 2008 Umsatz und Gewinn

16.12.2008 - Der Technologiekonzern SCHOTT (Mainz) verzeichnete ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2007/2008: Der Konzernumsatz stieg von 2,14 Milliarden Euro um 4 Prozent auf 2,23 Milliarden Euro. Ohne die Wechselkursveränderungen, vor allem des Euro gegenüber dem US Dollar, wäre der Konzernumsatz sogar um 50 Millionen Euro höher ausgefallen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Zuwachs beim Umsatz sei neben einem Wachstum in verschiedenen Unternehmensbereichen auf die dynamische Entwicklung des Geschäftsbereichs Solar zurückzuführen. Sowohl bei Receivern für solarthermische Parabolrinnen-Kraftwerke als auch bei der Fotovoltaik gab es eine hohe Nachfrage. (www.solarportal24.de) weiter

Energie2Null bringt neue Inhalte

16.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Energie2Null vom 16.12.2008 - 10:13 - Das Portal Energie2Null.de hat seine Features um zusätzliche Inhalte erweitert: Die neuen Statistiken zeigen übersichtlich interessante Details zu speziellen Themen. Zum ... (openpr.de) weiter

Teamwork seit 460 Millionen Jahren ? Mykorrhiza-Bodenpilze und Pflanzen

16.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Mykotown Greentech AG vom 16.12.2008 - 08:05 - Von der Natur erfunden und von Wissenschaftlern weiterentwickelt! Natürliche biologische Düngerpilze (Mykorrhiza) Als arbuskuläre Mykorrhiza (AM) bezeichnen Botaniker ... (openpr.de) weiter

ersol Solar Energy AG will Fertigungskapazitäten verdreifachen

16.12.2008 - Die ersol Solar Energy AG und die Bosch Gruppe wollen die Fertigungskapazitäten für kristalline Solarzellen und Fotovoltaik-Module am Standort Arnstadt (Thüringen) erweitern. Mit der Investition von rund 530 Millionen Euro bis 2012 will die ersol Solar Energy AG ihre heutige Fertigungskapazität im kristallinen Bereich auf eine Nominalkapazität von rund 630 Megawatt peak nahezu verdreifachen. Durch diese Erweiterung sollen nach aktueller Planung über 1.100 neue Arbeitsplätze entstehen. (www.solarportal24.de) weiter

Spanischer Fotovoltaik-Markt explodiert - Neuer Rekord beim Zubau von Solaranlagen

15.12.2008 - Zum Jahresende korrigiert Spanien noch einmal die Rekordzahlen beim Zubau von Fotovoltaik-Anlagen im Kalenderjahr 2008 nach oben. Laut der Nationalen Energieagentur CNE (Comisión Nacional de Energía) sollen bis Ende diesen Jahres Anlagen von rund 2,4 GW in Spanien verbaut worden sein, ein Korrekturfaktor bereits eingerechnet. Wurde von Marktexperten, Unternehmen und Behörden noch bis zum 3. Quartal eine Marktgröße von insgesamt 1,5 GW für realistisch gehalten, müssen die Vorhersagen nun noch mal deutlich angehoben werden. (www.solarportal24.de) weiter

Klima- und Energiefonds: Start für das "Austrian Climate Research Program" (ACRP)

15.12.2008 - 4 Millionen Euro Fördergeld für Klima- und Klimafolgenforschung (www.oekonews.at) weiter

Solarwärme-Markt: Rasantes Wachstum weltweit

15.12.2008 - Das Investitionsklima für erneuerbare Energien ist gut, die Nachfrage nach solar erzeugter Wärme steigt – und nirgendwo bauen die Hersteller von Sonnenkollektoren ihre Produktionsstätten stärker aus als in Deutschland. Die Fachzeitschrift SONNE WIND & WÄRME hat Produktionszahlen, Prognosen und Markteinschätzungen von über 200 Herstellern von Sonnenkollektoren aus 41 Ländern in der wohl größten bisher veröffentlichten Erhebung zusammengetragen. (www.solarportal24.de) weiter

Schweden zahlt Millionen US Dollar für Anpassung an den Klimawandel

13.12.2008 - Jedoch: immer noch zuwenig um den Anpassungsbedürfnissen der Entwicklungsländer nachzukommen (www.oekonews.at) weiter

Der nächste Schritt zum Biokraftstoff

12.12.2008 - Neue Wege, um aus Biomasse hochwertige synthetische Kraftstoffe herzustellen, beschreitet das bioliq® Projekt des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Dieses Projekt geht nun mit einem Investitionsvolumen von 24,85 Millionen Euro in die zweite Ausbaustufe: Die Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und die Lurgi GmbH schließen den Vertrag zum Bau eines Flugstromvergasers zur Herstellung von Synthesegas ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Fast eine Milliarde hungert

12.12.2008 - Der Welternährungsbericht: Die Zahl der Hungernden ist weltweit um 40 Millionen gestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Vorteil Eigentümergemeinschaft - gemeinsam sparen

11.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von SOLVIS GmbH & Co KG vom 11.12.2008 - 12:02 - Für Millionen Wohnungen in Mehrfamilienhäusern steht die Modernisierung für mehr Energieeffizienz ganz oben auf der Tagesordnung. Wohneigentümer-Gemeinschaften (WEG) ... (openpr.de) weiter

Raubbau der Meere: Gefangen im Mahlstrom des Mülls

11.12.2008 - Von den weltweit im Jahr produzierten 125 Millionen Tonnen Kunststoff landet ein beträchtlicher Teil im Meer. Nach Schätzungen der UNEP (Umweltprogramm der Vereinten Nationen) kommen heute auf einen Quadratkilometer Ozean 18 000 Teile Plastikmüll. Ein Bericht von Ulrich Karlowski (www.sonnenseite.com) weiter

Sauber fahren mit Ökostrom

11.12.2008 - Die sich schnell vertiefende Finanz- und Wirtschaftskrise hat besonders die Automobilbranche weltweit drastisch beeinträchtigt: Verkaufszahlen brechen ein, und Firmen wie Opel in Deutschland und die Mutter General Motors sowie Ford und Chrysler in den USA verlieren monatlich so viel Geld, dass sie um staatliche Kreditgarantien betteln müssen. Ein Gastkommentar von Eicke R. Weber. (www.sonnenseite.com) weiter

?Mehr Mittel für Energieberatung

10.12.2008 - Solarthemen 293: Im beschlossenen Bundeshaushalt sind mehr Mittel für Energieberatung vorgesehen. Allein 15 Millionen Euro sollen aus der Veräußerung von Zertifikaten im Rahmen des Emissionshandels kommen. Die Mittel fließen in drei Beratungsangebote: Die Verbraucherzentrale sollen an mehr Stellen Energieberatung anbieten können. Für die gestiegene Nachfrage nach der ?Vor-Ort?-Energieberatung sollen ausreichend Mittel zur Verfügung stehen; gegenüber Mai [...] (www.solarthemen.de) weiter

Zu Weihnachten die Hüllen fallen lassen

10.12.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Verbraucher Initiative e.V. vom 10.12.2008 - 10:11 - Berlin, 10. Dezember 2008. Deutsche Haushalte produzieren pro Jahr mehr als 40 Millionen Tonnen Haushaltsabfälle. Gerade an Weihnachten wächst der Müllberg stark an. Die ... (openpr.de) weiter

Solar-Fabrik gibt Gewinnwarnung heraus

8.12.2008 - Die Solar-Fabrik AG (Freiburg) sieht bei ihrer Tochtergesellschaft Global Expertise Wafer Division Ltd. (GEWD) für das laufende Geschäftsjahr einen Wertberichtigungsbedarf auf Forderungen von bis zu 9 Millionen US-Dollar (rund 7,1 Millionen Euro). Grund für den Wertberichtigungsbedarf sei die aktuelle, weltweite Finanzkrise, die auch negative Auswirkungen auf die chinesischen Kunden der GEWD habe, so das Fotovoltaik-Unternehmen in einer Ad-hoc-Meldung. Vor diesem Hintergrund seien die auf Konzernebene gegebenen Ertragsprognosen für das Geschäftsjahr 2008 nicht mehr erreichbar, meldet die Solar-Fabrik AG. (www.solarportal24.de) weiter

2,3-MW-Anlage aus Bürgerdarlehen

7.12.2008 - Solarthemen 292: In Neu-Ulm bauen die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) ein 2,3 MWPhotovoltaik-Kraftwerk. SWU-Kunden können sich über Darlehen am Kraftwerk beteiligen. Die 13500 kristallinen Solarmodule werden von der Phoenix Solar AG geliefert und derzeit schon auf dem Dach einer Fertigungshalle des Omnibusherstellers EvoBus in Neu-Ulm montiert. Die SWU investiert 9,5 Millionen Euro. Das Kraftwerk wird keine Rolle [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klima- und Energiefonds: Förderaktion Photovoltaik um 2,9 Millionen Euro aufgestockt

5.12.2008 - Das Präsidium des Klima- und Energiefonds hat am 3.12.2008 beschlossen, die erfolgreiche Förderaktion Photovoltaik mit weiteren 2,9 Millionen Euro aufzustocken - neue Einreichung leider nicht möglich!! (www.oekonews.at) weiter

Geschichte(n) von Stromrebellen

5.12.2008 - Solarthemen 292: Wenn aus einer Elterninitiative ein bundesweites Ökostromunternehmen wird und Menschen Millionen für den Kauf eines Stromnetzes spenden, dann ist das die Geschichte der Energiewerke Schönau. Aufgeschrieben hat sie der Journalist Bernward Janzing. Mit einem guten Blick für Details hat er die Entwicklung nachgezeichnet. Ergänzt wird die Geschichte durch Berichte zu weiteren Projekten rund [...] (www.solarthemen.de) weiter

Vorarlberg wird Modellregion für Elektromobilität

5.12.2008 - 4,7 Millionen Euro für Pilotprojekt im Rahmen des Klima- und Energiefonds (www.oekonews.at) weiter

Conergy hat Kapitalerhöhung abgeschlossen

5.12.2008 - Die Hamburger Conergy AG hat ihre Kapitalerhöhung abgeschlossen. Dem Unternehmen fließt damit eigenen Angaben zufolge ein Bruttoemissionserlös von 399,3 Millionen Euro zu. Damit erhalte Conergy ein Jahr nach Beginn seiner Neuausrichtung eine Kapitalstruktur, die eine solide Grundlage für die weitere Entwicklung der Conergy Gruppe darstelle, heißt es in einer Pressemitteilung. Rund 155 Millionen (rund 43 Prozent) der insgesamt 363 Millionen neuen Aktien hat die Dresdner Bank übernommen, die sie nun ohne Zeitlimit weiter veräußern möchte. (www.solarportal24.de) weiter

RWE-Windpark liefert Strom für 1,7 Millionen Menschen

5.12.2008 - Der Energieversorger RWE baut vor der nordwalisischen Küste in England einen riesigen Offshore-Windpark. (www.sonnenseite.com) weiter

Auch Landesrat Plank sieht "katastrophalen Konsequenzen" durch die neue Novelle des Wirtschaftsministeriums

4.12.2008 - Plank zur Systemnutzungstarife - Verordnung: 'Heimische Ökostrom-Erzeuger müssen diesen Tarif zahlen, für Import-Strom aber fallen keine derartigen Kosten an' (www.oekonews.at) weiter

Starkes Wachstum im Wärmemarkt

4.12.2008 - Solarthemen 292: Die aktuelle Statistik des Marktanreizprogramms für erneuerbare Energien zeigt seit dem Juli eine anhaltende Rekordnachfrage bei Solarkollektoren und im Oktober ein aufffälliges Wachstum bei Holzkesseln. Letztere haben inzwischen die Zahl der Wärmepumpen im Marktanreizprogramm übertroffen, wobei in beiden Fällen nur nachweislich effiziente Anlagen gefördert werden. Auffällig ist, dass die Anfang des Jahres neu [...] (www.solarthemen.de) weiter

Grünlandschnitt von Naturschutzflächen als Energielieferant

3.12.2008 - Bioenergie und Naturschutz: 1,6 Millionen € für europäisches Bioenergie-Forschungsprojekt (www.oekonews.at) weiter

Abschluss der (weiteren) Preismissbrauchsverfahren des Bundeskartellamtes gegen Gasversorgungsunternehmen auf der Grundlage von § 29 GWB

1.12.2008 - Das Bundeskartellamt hat heute mitgeteilt, dass die Anfang März 2008 auf der Grundlage des neuen § 29 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) eingeleiteten Gaspreismissbrauchsverfahren weitgehend eingestellt worden sind, nachdem die Mehrzahl der Gasversorger freiwillige finanzielle Zusagen zugunsten der betroffenen Verbraucher abgegeben haben. Über die Zusagen verpflichten sich die Unternehmen, den Verbrauchern einen finanziellen Bonus zu gewähren, Preiserhöhungen zu verschieben oder sogar die Preise zu senken. Am 6. Oktober waren bereits Gaspreismissbrauchsverfahren gegen sechs regionale E.ON-Gasversorger gegen finanzielle Zusagen eingestellt worden. Der Vorteil für die Gasverbraucher beläuft sich insgesamt auf einen Betrag in Höhe von 127 Millionen Euro. (www.bmwi.de) weiter

Heute: Welt-AIDS-Tag

1.12.2008 - Nach Schätzungen sind weltweit bis zu 40 Millionen Menschen mit HIV infiziert, dem Virus, das die lebensbedrohliche Immunschwäche AIDS auslösen kann. (www.sonnenseite.com) weiter

GLOBAL 2000 und Greenpeace fordern "Schluss mit Beamten-Mikado"

28.11.2008 - UNO-Klimakonferenz: Industriestaaten müssen Klimaschulden bezahlen (www.oekonews.at) weiter

350 Stromversorger erhöhen im neuen Jahr die Preise

27.11.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von JETENERGY European vom 27.11.2008 - 08:07 - Zum Jahreswechsel kommt auf die Stromkunden in Deutschland eine neue Welle von Preiserhöhungen zu. Deutschlandweit wollen rund 350 Versorger mit rund 14 Millionen Kunden ... (openpr.de) weiter

Amerika wird grün !

26.11.2008 - Der designierte US-Präsident Barack Obama kündigt radikalen Wandel in der Klimapolitik an. Problem erkannt, Problem gebannt? weiter

HP kontrolliert Emissionen in der Beschaffungskette

26.11.2008 - Als erstes IT-Unternehmen veröffentlicht HP Zahlen zur Treibhausgasemission bei seinen größten Zulieferern (www.oekonews.at) weiter

?3 Megawatt auf Hühnerställen

25.11.2008 - Solarthemen 292: In Waldeck/Thüringen hat die Colexon Energy AG (früher Reinecke & Pohl) eine 3,04-MW-Solaranlage aus First-Solar-Modulen auf einer Geflügelfarm eingeweiht. Dies ist eine der größten Dach- Solaranlagen überhaupt. Das Auftragsvolumen des Projektes beträgt gut 10,9 Millionen Euro. Als Vertragspartner und Investor [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Förderung für den Umstieg von Öleinzelofen auf Pellets in Salzburg

25.11.2008 - Eisl präsentiert neue Förderung für Wechsel von Öl auf Pellets. Energieförderungen lösen Investitionen in Millionenhöhe aus (www.oekonews.at) weiter

So viele Tierversuche wie vor 20 Jahren

22.11.2008 - Mehr als 2,6 Millionen Tiere wurden im Jahr 2007 in Deutschland für Tierversuche verwendet, etwa 100.000 mehr als im Vorjahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Regulator kann Mogelpackung nicht schön rechnen

21.11.2008 - E-Wirtschaft: Erste Zahlen der E-Control bestätigen Angaben des VEÖ voll (www.oekonews.at) weiter

Genussrechte als nachhaltige direkte Unternehmensbeteiligung

21.11.2008 - Die aktuelle Finanzmarkt-Krise lässt viele Anlegerinnen und Anleger nach zukunftsfähigen Investitionsmöglichkeiten fragen. Laut dem Branchenverband BSW-Solar gewinnt die Solarenergie auch hier weiter an Bedeutung. Das Fotovoltaik-Unternehmen SolarArt e.K. (Lauda-Königshofen), Gesellschaft für solare Energiegewinnung, plant bis Ende 2008 die Platzierung von 2 Millionen Euro für ihr Genussrecht. Genussrechtskapital ist eine Art 'Kredit', der mit einer Gewinnbeteiligung vergütet wird. (www.solarportal24.de) weiter

Kritik an PVC-Recyclingzahlen - Verbrennung ist keine Verwertung ? Branche weist Vorwürfe zurück

20.11.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 20.11.2008 - 11:59 - Bonner Tagung behandelt das Thema ?PVC ? Rohstoff und Sorgenkind der Entsorger?? Bonn ? Der Europäische Verein für PVC-Recycling (EUPV) in Bonn fährt schwere ... (openpr.de) weiter

Conergy Gruppe verkauft größten Solarpark der US-Ostküste

19.11.2008 - Die Conergy Gruppe hat über ihre Tochterfirma EPURON die mit 3 MW größte Fotovoltaik-Anlage der US-Ostküste verkauft. Das 'Exelon Conergy Solar Energy Center' befindet sich auf der 6.600 Quadratmeter großen Deponie des Abfallentsorgers Waste Management G.R.O.W.S. außerhalb Philadelphias. Käufer ist ein langfristig orientierter Investor, so die Conergy AG in einer Pressemitteilung. Den Strom aus 17.000 Solarmodulen mit einer jährlichen Gesamtleistung von über 3 Millionen Kilowattstunden nimmt der US-Energieversorger Exelon Generation LLC im Rahmen eines langfristigen Abnahmevertrags ab. (www.solarportal24.de) weiter

Mehr als 100 Millionen Euro Forschungsförderung für erneuerbare Energien

18.11.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von FIZ Karlsruhe vom 18.11.2008 - 15:57 - Forschungsjahrbuch Erneuerbare Energien 2007/2008 erschienen/Aktueller Überblick aus der Energieforschung / BMU fördert ca. 430 Projekte aus den Bereichen Photovoltaik, ... (openpr.de) weiter

Investition von 97 Millionen Euro bei Solland Solar in neue Linie zur Solarzellen-Produktion

18.11.2008 - Die Kraft der Sonne wird durch eine neue Solarzellen-Generation von Solland Solar künftig noch effizienter als bislang in elektrischen Strom verwandelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Conergy leitet Kapitalerhöhung über rund 400 Millionen Euro ein

14.11.2008 - Der Vorstand der Conergy AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung von rund 400 Millionen Euro beschlossen. Hierfür sollen 363.000.000 neue Aktien zu einem Bezugspreis von je 1,10 Euro ausgegeben werden, teilt das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Die Kapitalerhöhung sei einer der letzten großen Bausteine, mit dem Conergy seine im November 2007 begonnene Neuausrichtung auf das Solargeschäft unterstützt, heißt es in der Pressemeldung weiter. Die Mittel daraus will Conergy zur Tilgung des Brückenkredits in Höhe von 240 Millionen Euro sowie für einen Teil der Tilgung der syndizierten Kreditlinie nutzen. (www.solarportal24.de) weiter

ersol präsentiert 9-Monats-Ergebnisse 2008

14.11.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ersol Solar Energy AG vom 14.11.2008 - 08:03 - Umsatz mit 214,6 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr um 101,5 Prozent gesteigert - Operatives Ergebnis (EBIT) um 188,3 Prozent auf 46,1 Millionen Euro deutlich erhöht ... (openpr.de) weiter

Zukunftstechnologie Solar: TÜV Rheinland investiert in Köln

14.11.2008 - Der TÜV Rheinland errichtet auf dem Gelände der Hauptverwaltung in Köln-Poll das weltweit modernste Prüfzentrum für Solarmodule zur Strom- und Warmwassererzeugung. Der unabhängige Prüfdienstleister investiert rund vier Millionen Euro in den Neubau und hochmoderne technische Einrichtungen zur Kontrolle von Sicherheit, Qualität und Energieeffizienz bei Fotovoltaik-Modulen und Solarkollektoren. Rund 70 Prozent aller Hersteller von Solarmodulen weltweit lassen ihre Produkte in den Laboratorien von TÜV Rheinland testen, um internationale Marktzulassungen zu erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

12,8 Millionen Spendengelder durch Handysammlungen erzielt

11.11.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Greener Solutions vom 11.11.2008 - 15:46 - Die Greener Solutions Group, einer der größten Handyrecycler in Europa, hat seit Gründung im Jahr 2001 12,8 Millionen Euro Spendengelder aus Handy-Sammlungen ... (openpr.de) weiter

Energie - ein Luxusgut?

10.11.2008 - Sie ist kostbar. Ohne sie geht fast nichts. Energie ? ihre gesellschaftliche und wirtschaftliche Be­deutung lässt sich nicht in Geld umrechnen. Sehr wohl kann man aber den Wert beziffern, den wir für sie in Form von Strom, Gas oder Öl bezahlen. Und dieser ist hoch. Von Stephan Kohler (www.sonnenseite.com) weiter

9 Millionen Euro für Weihnachtsbeleuchtung

10.11.2008 - Energiesparverband gibt Stromspartipps (www.oekonews.at) weiter

Sima: Länder beim Klimaschutz aktiv!

9.11.2008 - Wien spart jährlich 2,7 Millionen Tonnen CO2 - Bundesweites Klimaschutzgesetz mit konkreten Zielen und Maßnahmen (www.oekonews.at) weiter

Neuer Pump-Speicher im Schwarzwald

3.11.2008 - Solarthemen 290: Die Schluchseewerk AG, eine Tochter der Energiekonzerne RWE und EnBW, plant im Südschwarzwald den Bau des größten Pumpspeicherkraftwerks Deutschlands. Das Unternehmen, das zwischen Schluchsee und Hochrhein bereits fünf Pumpspeicherkraftwerke betreibt, will nördlich von Bad Säckingen für 700 Millionen Euro zwei weitere Staubecken mit einem Kavernenkraftwerk bauen ? einem Kraftwerk im Innern einer künstlich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Spanisches Solar-Kraftwerk "El Cura" in Betrieb

2.11.2008 - Photovoltaik-Anlage liefert in Spanien 3,1 Millionen Kilowattstunden (kWh) sauberen Strom per Jahr (www.oekonews.at) weiter

Neuer Pump-Speicher im Schwarzwald

1.11.2008 - Solarthemen 290: Die Schluchseewerk AG, eine Tochter der Energiekonzerne RWE und EnBW, plant im Südschwarzwald den Bau des größten Pumpspeicherkraftwerks Deutschlands. Das Unternehmen, das zwischen Schluchsee und Hochrhein bereits fünf Pumpspeicherkraftwerke betreibt, will nördlich von Bad Säckingen für 700 Millionen Euro zwei weitere Staubecken mit einem Kavernenkraftwerk bauen ? einem Kraftwerk im Innern einer künstlich [...] (www.solarthemen.de) weiter

Pelletspreis zieht an

31.10.2008 - Solarthemen: Trotz Überproduktion ist der Pelletspreis in Deutschland von August bis Oktober um etwa 20 Euro pro Tonne gestiegen. Das kann man der Preisstatistik auf der Homepage des Deutschen Energie-Pellet-Verbandes (DEPV) entnehmen. Im Oktober liegt der Preis bei einer Lieferung von 6 Tonnen durchschnittlich bei 200 Euro/Tonne. ?Die Erfahrung zeigt, dass die günstigste Pelletsphase von Mai [...] (www.solarthemen.de) weiter

Die Dosenpfandwelt des Sigmar Gabriel

31.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 31.10.2008 - 12:43 - Abfallexperte: ?Umweltministerium trinkt sich die Mehrwegzahlen schön? Berlin/Bonn - Das 2003 eingeführte Pfand auf Einweg-Getränkeverpackungen wie Dosen und ... (openpr.de) weiter

Wir leben über unsere Verhältnisse

31.10.2008 - Seit 30 Jahren gibt es internationale Umwelt- und Klimaschutzkonferenzen. Aber der Umwelt und dem Klima geht es immer schlechter. weiter

Energie - ein Luxusgut?

30.10.2008 - Sie ist kostbar. Ohne sie geht fast nichts. Energie ? ihre gesellschaftliche und wirtschaftliche Be­deutung lässt sich nicht in Geld umrechnen. Sehr wohl kann man aber den Wert beziffern, den wir für sie in Form von Strom, Gas oder Öl bezahlen. Und dieser ist hoch. Von Stephan Kohler (www.sonnenseite.com) weiter

Mist des Tages: Klubobmann Steinkellner: Rot-grüne Solarpflicht beruht auf falschen Zahlen!

29.10.2008 - Sache kommt den Hausbauern nur teuer kommt und bringt der Umwelt nichts (www.oekonews.at) weiter

Nordex errichtet Fertigung in Arkansas

28.10.2008 - Zentraler Schritt, um den Wachstumsmarkt USA zu bedienen - Investition von 100 Millionen US-Dollar sorgt für 700 neue Jobs in der Region (www.oekonews.at) weiter

Glos zum Beschluss der OPEC über die Kürzung der Ölproduktion

24.10.2008 - 'Ich hoffe, dass die von der OPEC beschlossene Kürzung der Ölproduktion nicht zu einem neuen Preisanstieg und damit zu einer weiteren Belastung der insgesamt rückläufigen Weltwirtschaft führt,' sagte Bundeswirtschaftsminister Michael Glos, nachdem die OPEC beschlossen hat, die Förderung ab November um 1,5 Millionen Barrel pro Tag zurück zu nehmen. (www.bmwi.de) weiter

RENERGIE Raiffeisen und BioSmart Energie erzeugen in Italien gemeinsam Ökostrom

24.10.2008 - Erste Projekte werden 2009 umgesetzt, rund 40 Millionen Euro Investitionsvolumen geplant (www.oekonews.at) weiter

Biomasse als Geldanlage

23.10.2008 - Solarthemen 289: Die Immobilien-Dienstleistungsgesellschaft Real I. S. AG, eine 100-Prozent-Tochter der BayernLB, hat den Bau von sechs Biomasseheizkraftwerken initiiert. An diesen sollen sich Anleger beteiligen können. Investor und Eigentümer der sechs Kraftwerke, die bis Ende 2009 an den Standorten Langelsheim, Leipzig, Bad Arolsen, Steinau, Neuenkirchen-Vörden und Niesky für 100 Millionen Euro entstehen sollen, ist die [...] (www.solarthemen.de) weiter

BGI EcoTech AG kauft RALOS

23.10.2008 - Solarthemen 289: Die BGI EcoTech AG hat die RALOS Vertriebs GmbH in Michelstadt vollständig übernommen. Einen großen Teil der Finanzierung steuert die Parcom Quoted Equity, eine in den Niederlanden ansässige Tochterunternehmung der ING-Gruppe, bei. Die BGI EcoTech AG rechnet nun in diesem Jahr mit einem Umsatz von 110 bis 140 Millionen Euro. (www.solarthemen.de) weiter

EDF strahlt auch mit Sonne

23.10.2008 - Solarthemen 289: Europas größter Kernkraftwerksbetreiber Electricité de France (EDF) will bis Ende 2012 PV-Anlagen mit 500 MW Leistung bauen. Die börsennotierte regenerative Tochtergesellschaft EDF Energies Nouvelles hat dafür über eine Kapitalerhöhung bei ihren Aktionären 500 Millionen Euro eingesammelt. Zwei Drittel davon sollen in den Bau von Solarstromkraftwerken auf Böden und Dächern fließen. Der Rest ist für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ökostrom für den Bundestag

23.10.2008 - Solarthemen 290: Seit dem 1. Oktober 2008 beliefert LichtBlick ? die Zukunft der Energie GmbH & Co. KG nach einer europaweiten Ausschreibung die Liegenschaften des Deutschen Bundestages mit regenerativ erzeugtem Strom: rund 28  Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Dabei ist es dem Bundestag wichtig, dass der Strom während des gesamten Lieferzeitraumes zu 100 Prozent aus erneuerbaren [...] (www.solarthemen.de) weiter

Recycling von Verpackungsabfall könnte um 300 Millionen Euro billiger sein

23.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 20.10.2008 - 10:11 - Preisnachlässe bei der Lizenzierung kommen nicht beim Verbraucher an Frankfurt am Main/Berlin/Pegnitz - Mehr Rechtssicherheit, mehr Transparenz , mehr Wettbewerb - das ... (openpr.de) weiter

200 Millionen Klima- und Umweltflüchtlinge bis 2050

23.10.2008 - UN-Konferenz: Experten warnen vor Menschenhändlern. (www.sonnenseite.com) weiter

Die größte Schande unserer Zeit

23.10.2008 - Vor acht Jahren haben die reichen Industriestaaten versprochen, die Zahl der damals 830 Millionen Hungernder bis zum Jahr 2015 zu halbieren. Doch die brutale Wirklichkeit sieht ganz anders aus: 2006 hungerten 850 Millionen Menschen und jetzt im Jahr 2008 sind es 923 Millionen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom für den Bundestag

23.10.2008 - Solarthemen 290: Seit dem 1. Oktober 2008 beliefert LichtBlick ? die Zukunft der Energie GmbH & Co. KG nach einer europaweiten Ausschreibung die Liegenschaften des Deutschen Bundestages mit regenerativ erzeugtem Strom: rund 28  Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Dabei ist es dem Bundestag wichtig, dass der Strom während des gesamten Lieferzeitraumes zu 100 Prozent aus erneuerbaren [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wo bleibt der Rettungsplan für das Weltklima?

23.10.2008 - Politiker und Ökonomen der Industriestaaten haben in großer Eile einen Rettungsplan für die Weltfinanzkrise gebastelt. Wo aber bleibt der Rettungsplan für die noch viel schwerer wiegende Krise des Weltklimas? Die Bundeskanzlerin sagt zu Recht: “Die Klimakrise ist die Überlebensfrage der Menschheit”. weiter

200 Millionen Klima- und Umweltflüchtlinge bis 2050

20.10.2008 - UN-Konferenz: Experten warnen vor Menschenhändlern. (www.sonnenseite.com) weiter

Recycling von Verpackungsabfall könnte um 300 Millionen Euro billiger sein

20.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 20.10.2008 - 10:11 - Preisnachlässe bei der Lizenzierung kommen nicht beim Verbraucher an Frankfurt am Main/Berlin/Pegnitz - Mehr Rechtssicherheit, mehr Transparenz , mehr Wettbewerb - das ... (openpr.de) weiter

Die größte Schande unserer Zeit

20.10.2008 - Vor acht Jahren haben die reichen Industriestaaten versprochen, die Zahl der damals 830 Millionen Hungernder bis zum Jahr 2015 zu halbieren. Doch die brutale Wirklichkeit sieht ganz anders aus: 2006 hungerten 850 Millionen Menschen und jetzt im Jahr 2008 sind es 923 Millionen. (www.sonnenseite.com) weiter

EDF strahlt auch mit Sonne

18.10.2008 - Solarthemen 289: Europas größter Kernkraftwerksbetreiber Electricité de France (EDF) will bis Ende 2012 PV-Anlagen mit 500 MW Leistung bauen. Die börsennotierte regenerative Tochtergesellschaft EDF Energies Nouvelles hat dafür über eine Kapitalerhöhung bei ihren Aktionären 500 Millionen Euro eingesammelt. Zwei Drittel davon sollen in den Bau von Solarstromkraftwerken auf Böden und Dächern fließen. Der Rest ist für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Die größte Schande unserer Zeit

17.10.2008 - Vor acht Jahren haben die reichen Industriestaaten versprochen, die Zahl der damals 830 Millionen Hungernder bis zum Jahr 2015 zu halbieren. Doch die brutale Wirklichkeit sieht ganz anders aus: 2006 hungerten 850 Millionen Menschen und jetzt im Jahr 2008 sind es 923 Millionen. weiter

Klimaschutz - die Aufgabe des Jahrhunderts

16.10.2008 - Es war noch nie so leicht wie heute, das ökologisch Vernünftige zu tun. Denn öko rechnet sich. weiter

Norwegen startet umfangreiches Forschungsprogramm zur CO2-Verringerung

15.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Innovation Norway vom 15.10.2008 - 12:52 - Mit einem Budget von 317 Millionen Kronen (ca. 40 Millionen Euro) und dem Titel SOLVit startet in Norwegen ein neues Forschungsprogramm zur Verringerung von Kohlendioxid. ... (openpr.de) weiter

Teure Heizperiode - Haushalte zahlen bis zu 210 Euro mehr für Energie als im vergangenen Winter

14.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von toptarif.de vom 14.10.2008 - 12:11 - Preise für Gas und Strom im Durchschnitt 15 Prozent höher als im vergangenen Herbst - Energiekosten auf Rekordniveau: für Familien durchschnittlich 2.500 Euro im Jahr ... (openpr.de) weiter

Biomasse als Geldanlage

14.10.2008 - Solarthemen 289: Die Immobilien-Dienstleistungsgesellschaft Real I. S. AG, eine 100-Prozent-Tochter der BayernLB, hat den Bau von sechs Biomasseheizkraftwerken initiiert. An diesen sollen sich Anleger beteiligen können. Investor und Eigentümer der sechs Kraftwerke, die bis Ende 2009 an den Standorten Langelsheim, Leipzig, Bad Arolsen, Steinau, Neuenkirchen-Vörden und Niesky für 100 Millionen Euro entstehen sollen, ist die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Strom aus der Nordsee für 71 Millionen Haushalte

14.10.2008 - Greenpeace stellte Report zur Nutzung der Windenergie in der Nordsee vor (www.oekonews.at) weiter

BGI EcoTech AG kauft RALOS

13.10.2008 - Solarthemen 289: Die BGI EcoTech AG hat die RALOS Vertriebs GmbH in Michelstadt vollständig übernommen. Einen großen Teil der Finanzierung steuert die Parcom Quoted Equity, eine in den Niederlanden ansässige Tochterunternehmung der ING-Gruppe, bei. Die BGI EcoTech AG rechnet nun in diesem Jahr mit einem Umsatz von 110 bis 140 Millionen Euro. (www.solarthemen.de) weiter

200 Millionen Klima- und Umweltflüchtlinge bis 2050

13.10.2008 - UN-Konferenz: Experten warnen vor Menschenhändlern. (www.sonnenseite.com) weiter

Den Preis zahlen wir alle

10.10.2008 - Die USA blicken in den Abgrund, Europa hat Angst und auch der Rest der Welt zittert. Kommentatoren nennen die USA bereits die ehemalige Supermacht. weiter

Den Preis zahlen wir alle

10.10.2008 - Die USA blicken in den Abgrund, Europa hat Angst und auch der Rest der Welt zittert. Kommentatoren nennen die USA bereits die ?ehemalige Supermacht?. Das mag noch übertrieben sein, aber Millionen Amerikaner droht der Verlust des Arbeitsplatzes nachdem sie ihr Haus bereits verloren haben und Benzin nicht mehr bezahlen können. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiefonds - 3 Millionen Euro für die Fertighaus-Branche

9.10.2008 - Förderstart für 'Gebäudeintegrierte Photovoltaik in Fertighäusern' (www.oekonews.at) weiter

LBBW finanziert größtes Solarkraftwerk Griechenlands

9.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von LBBW vom 09.10.2008 - 11:43 - 12 Millionen Euro Finanzierung - Bisher 500 Millionen Euro für Solarprojekte - Konferenz Erneuerbare Energien am 30. Oktober in Leipzig Mit 12 Millionen Euro ... (openpr.de) weiter

Erste Fotovoltaik-Anlage mit Dünnschicht-Modulen von Signet Solar entsteht

9.10.2008 - In Hohenlauft bei Döbeln (Sachsen) errichtet der Landkreis Döbeln derzeit für insgesamt 1,6 Millionen Euro eine Freiflächen-Fotovoltaik-Anlage. Sie soll nach Fertigstellung im November 2008 eine Leistung von 250 KW aufweisen. Verbaut werden sowohl kristalline als auch Dünnschicht-Module. Signet Solar, Produzent von Dünnschicht-Solarmodulen im Mega-Format, liefert für dieses Projekt 1.580 Module mit einer Gesamtleistung von 130 KWp. (www.solarportal24.de) weiter

Alte Handys aushändigen

8.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Verbraucher Initiative e.V. vom 08.10.2008 - 15:28 - VERBRAUCHER INITIATIVE zeichnet Aktion der Deutschen Umwelthilfe aus Berlin, 09. Oktober 2008. Etwa 60 Millionen ausgediente Handys werden in Deutschland gehortet. Nur ein ... (openpr.de) weiter

Die Bioenergie ist nicht schuld am Hunger

8.10.2008 - In dieser Woche sagte Brasiliens Präsident Lula de Silva: “Es beleidigt mich, wenn man mit Fingern auf saubere Biokraftstoffe zeigt, mit Fingern, die mit Erdöl und Kohle beschmutzt sind.” Der Mann hat recht. weiter

Heizkosten sparen mit den 10 besten Tipps aus dem Handwerkeralltag

7.10.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von blauarbeit.de vom 07.10.2008 - 17:01 - Millionen Hausbesitzer in Deutschland verschwenden mehrere Hundert Euro im Jahr, weil sie einfachste Maßnahmen zur Instandhaltung ihrer Häuser nicht durchführen. Dies ... (openpr.de) weiter

Kritik am Ankauf von Emissionsreduktionseinheiten

7.10.2008 - Investitionen in Höhe von 6 Millionen Euro sinnvoller in den Umstieg auf Erneuerbare Energien einsetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kritik am Ankauf von Emissionsreduktionseinheiten

4.10.2008 - Investitionen in Höhe von 6 Millionen Euro sinnvoller in den Umstieg auf Erneuerbare Energien einsetzen (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds: Start der 2. Ausschreibung "Neue Energien 2020"

3.10.2008 - 29 Millionen Euro Fördergeld für Energieforschung und Technologieentwicklung (www.oekonews.at) weiter

Fonds-Idee in Paderborn

2.10.2008 - Solarthemen 289: Ein 1000-Dächer-Programm zur Förderung der Solarenergie in Paderborn wollen FDP-Politiker im Stadtrat anstoßen. Für die Zustimmung der Stadt zum Verkauf von gemeinsamen Tochtergesellschaften wird der E.ON-Konzern 20 Millionen Euro an die Stadt zahlen. Dieses Geld möchte eine Gruppe von FDP-Kommunalpolitikern um Günter Lobin und Ralph Gerdes als Darlehen zum Bau von Photovoltaikanlagen an [...] (www.solarthemen.de) weiter

Die Renaissance der Bahn

1.10.2008 - In dieser Woche vor 15 Jahren trat in Deutschland die erste große Bahnreform in Kraft. Seither wurde die Deutsche Bahn eines der führenden Mobilitätsunternehmen der Welt. weiter

Die Renaissance der Bahn

1.10.2008 - In dieser Woche vor 15 Jahren trat in Deutschland die erste große Bahnreform in Kraft. Seither wurde die Deutsche Bahn eines der führenden Mobilitätsunternehmen der Welt. Täglich benutzen sieben Millionen Fahrgäste die DB. Täglich sind 15.000 Güterzüge unterwegs und täglich fahren 12.400 Busse im Auftrag der Bahn. Die Deutsche Bahn ist weit besser und effizienter als ihr Ruf. (www.sonnenseite.com) weiter

Erste deutsche Millionenstadt wird erneuerbar

28.9.2008 - München will als erste deutsche Millionenstadt seinen privaten Stromverbrauch erneuerbar organisieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Autofahren wird noch teurer

26.9.2008 - Deutschland Öko-Weltmeister? Schön wäre es! Unsere Bundeskanzlerin gibt sich in Europa eher als Autokanzlerin denn als Klimaschützerin. Aber in dieser Woche ist die große Koalition der deutschen Autofreunde geplatzt. weiter

Europäische Solarmodulmärkte wachsen weiter

26.9.2008 - aleo solar AG durchbricht Umsatzmarke von 250 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Nordex: Erfolgreicher Markteinstieg in Belgien

26.9.2008 - Rahmenvertrag über 73 Millionen Euro unterzeichnet (www.oekonews.at) weiter

1,26 Millionen Österreicher kommen täglich ohne Auto zur Arbeit

26.9.2008 - Seit dem Jahr 2001 ist die Zahl um rund 250.000 gestiegen - VCÖ fordert dichtes Öffentliches Verkehrsnetz in ganz Österreich (www.oekonews.at) weiter

Eine-Billion - für den Wohlstand aller!

23.9.2008 - Kurseinbrüche an den Börsen, Zusammenbrüche großer Finanzhäuser, 500 Millionen Euro von der Deutschen Staatsbank KfW versenkt - weg ist das Geld nicht, nur eben in anderen Händen. Gastkommentar Peter Spiegel, Autor und Mitinitiator der Global Marshall Plan Initiative. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie2Null bringt neue Funktionen

23.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Hammer Lösungen vom 23.09.2008 - 09:49 - das Portal Energie2Null.de hat seine Features um eine weitere Funktion erweitert: Statistiken. Aus sämtlichen Bereichen der erneuerbaren Energien werden hier Statistiken, ... (openpr.de) weiter

Solar Valley ist jetzt ein Spitzencluster

22.9.2008 - Solarthemen 288: Beim Wettbewerb des Bundesforschungsministeriums zu Spitzenclustern hat das Projekt ?Solarvalley Mitteldeutschland? Erfolg. Am Morgen des 3. September klirrten in Valencia die Sektgläser. Am Abend zuvor war das Solarvalley in Berlin als eines von fünf Spitzenclustern ausgewählt worden ? während viele der Mitstreiter zur der europäischen PV-Konferenz in Valencia weilten. Rund 40 Millionen Euro [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neuer Klima-Bericht: Katastrophen werden Millionen Menschen aus Städten vertreiben

21.9.2008 - World Vision: Zum Schutz von Asiens Küstenbewohnern sind Milliarden-Investitionen nötig. (www.sonnenseite.com) weiter

Spitzencluster „Solarvalley“ stärkt Solarenergieforschung in Deutschland

19.9.2008 - Das Projekt 'Solarvalley Mitteldeutschland', ein Verbund aus 27 Unternehmen und 12 Forschungseinrichtungen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, hat es tatsächlich geschafft: Es ist einer der insgesamt fünf Gewinner des Spitzencluster-Wettbewerbs 'Deutschlands Spitzencluster' des Bundesministerium für Bildung und Forschung und erhält damit 40 Millionen Euro über fünf Jahre verteilt. Die Mitteldeutsche Region hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten Standorte für Fotovoltaik entwickelt. (www.solarportal24.de) weiter

Millionen für neue Umspannwerke

18.9.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Euroforum vom 18.09.2008 - 17:13 - EUROFORUM-Konferenz "Umspannwerke" 20. und 21. Oktober 2008, Lindner Congress Hotel, Düsseldorf Düsseldorf, September 2008. Die Einspeisung und Übertragung der ... (openpr.de) weiter

Roth & Rau: Starker Anstieg der Auftragseingänge nach acht Monaten

16.9.2008 - Die Auftragslage hat sich im Roth & Rau-Konzern, einem der weltweit führenden Anbieter von Plasmaprozess-Systemen für die Fotovoltaik-Industrie, seit Ende des ersten Halbjahres weiterhin erfreulich entwickelt. In den Monaten Juli und August konnte das Unternehmen aus Hohenstein-Ernstthal neue Aufträge mit einem Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro gewinnen. Insgesamt beliefen sich die Auftragseingänge des Konzerns damit in den ersten acht Monaten des Geschäftsjahres 2008 auf 206,1 Millionen Euro. Dies entspricht einem Zuwachs um 84,5 Prozent im Vergleich zum Auftragseingang der Vorjahresperiode in Höhe von 111,7 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Bundes-Millionen für regionale Öffi-Projekte in den Bundesländern

14.9.2008 - Mehrheit für Bundesfinanzierungsgesetz für den Öffentlichen Verkehr (www.oekonews.at) weiter

Taiwanesische Lite-On Tech steigt bei Payom Solar AG ein

11.9.2008 - Der Vorstand der Payom Solar AG (Merkendorf) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrates eine Kapitalerhöhung im Hinblick auf den geplanten Einstieg der Lite-On Technology Corporation (Lite-On Tech/Taipei) beschlossen. Mit der Kapitalmaßnahme werde das Grundkapital der Gesellschaft von 950.000,00 Euro um bis zu 350.000,00 Euro auf bis zu 1,3 Millionen Euro gegen Bareinlagen erhöht. Die Kapitalerhöhung erfolgt durch Ausgabe von bis zu 350.000 neuen auf den Inhaber lautenden nennwertlosen Stückaktien, so die Payom Solar in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

RWE will Kleinwindräder bauen

7.9.2008 - Solarthemen 287: RWE Innogy, das Grünstromunternehmen des Essener RWE-Konzerns, beteiligt sich mit 7,5 Millionen Euro an der Quiet Revolution Ltd., einem Hersteller von Kleinstwindmühlen. Nach eigenen Angaben wollen die Briten bis Ende 2010 rund 1500 Stück ihres Vertikalachsers verkauft haben, der auf eine Leistung von sechs und demnächst auch 40 Kilowatt ausgelegt ist. (www.solarthemen.de) weiter

Strom aus der Nordsee für 71 Millionen Haushalte

4.9.2008 - Greenpeace stellt Report zur Nutzung der Windenergie in der Nordsee vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarsysteme sind gefragt wie nie

2.9.2008 - Solarthemen 286: Nach dem deutlichen Einbruch beim Verkauf von solarthermischen Anlagen im vergangenen Jahr kommen die Hersteller inzwischen mit der Produktion kaum noch nach. Die Absatzzahlen gehen rasant nach oben. Die Roboter in der neuen Gelsenkirchener Kollektorfertigung von Vaillant sind fast noch in der Warmlaufphase, da denkt das Unternehmen bereits über eine Verdoppelung der Kapazität [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klima- und Energiefonds startet Programm für Elektrofahrzeuge

2.9.2008 - 4,7 Millionen Fördergeld für Elektrofahrzeuge und erneuerbare Stromtankstellen (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds: Start der Programmoffensive "Multimodaler Verkehr"

1.9.2008 - 5 Millionen Euro für klimafreundliche Verkehrskonzepte (www.oekonews.at) weiter

Deutschlands Pelletsmarkt wächst

30.8.2008 - Produktionskapazität wächst: 2,6 Millionen Tonnen Holzpellets in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Suniva sieht USA als zukünftigen PV-Markt

28.8.2008 - Solarthemen 285: Die Suniva Inc., ein junger US-amerikanischer Hersteller von Solarzellen, hat die Solon AG als ersten großen Kunden gewonnen. John Baumstark, CEO von Suniva, erklärte gegenüber den Solarthemen, die deutsche Solon AG habe für den Zeitraum bis 2012 Zellen im Wert von 500 Millionen US-Dollar bestellt. Solon gewährt damit Suniva Vorschusslorbeeren, denn vor dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Energie einsparen beim Möbelkauf - klimabewusstes Einrichten hilft Spritpreise senken

27.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ÖkoControl vom 27.08.2008 - 09:33 - Klimawandel im Geldbeutel: wer tankt, bläst nicht nur CO2 in die Luft, er muss zurzeit auch kräftig zahlen. Grund ist der global gestiegene Energiebedarf und die stetig ... (openpr.de) weiter

Klarer Himmel über Peking

26.8.2008 - Während der Olympischen Spiele war die Luft in Peking so sauber und der Himmel so klar wie seit 10 Jahren nicht mehr. Ich habe zwei Jahre zuvor die Stadt im Smog erlebt ? die Sicht nicht weiter als 200 Meter. Doch als am letzten Sonntag die Marathonläufer durch die 10 Millionen-Metropole liefen, strahlte die Sonne, die Luft war klar und der Himmel blau. Bis weit in den Osten war die Silhouette der Westberge zu sehen. Was war geschehen? (www.sonnenseite.com) weiter

Onlinemarketing bringt "Brennholz" auf Platz 1

26.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von schmallenberg.txt vom 26.08.2008 - 11:29 - "Der dritte Tag in Folge über 1000 Besucher, heute sogar 1400" - Die Einträge im Logbuch von brennholz-deutschland.de verkünden mit kaum trügerischen Zahlen und Analysen ... (openpr.de) weiter

Klarer Himmel über Peking

26.8.2008 - Während der Olympischen Spiele war die Luft in Peking so sauber und der Himmel so klar wie seit 10 Jahren nicht mehr. Ich habe zwei Jahre zuvor die Stadt im Smog erlebt - die Sicht nicht weiter als 200 Meter. weiter

Erst liefern ? dann zahlen - Das neue Partnerkonzept der Havelland- Wind GmbH für geprüfte Solarhändler

25.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Havelland Wind vom 25.08.2008 - 08:04 - Der Solargroß- und Fachhändler Havelland-Wind GmbH bietet ab sofort für Händler einen neuen Service an. Entgegen allgemein üblicher Praxis müssen autorisierte Händler ... (openpr.de) weiter

Q-Cells AG eröffnet Reiner-Lemoine-Forschungszentrum

25.8.2008 - Im Beisein von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel und des sachsen-anhaltischen Wirtschaftsministers Dr. Reiner Haseloff hat die Q-Cells AG vor Kurzem das 'Reiner-Lemoine-Forschungszentrum' in Bitterfeld-Wolfen, Ortsteil Thalheim, feierlich eröffnet. Das neue Forschungszentrum sei ein wichtiger Baustein des in Mitteldeutschland entstehenden Zentrums der Fotovoltaik-Branche, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Herzstück des Zentrums, in das die Q-Cells AG fast 50 Millionen Euro investiert hat, ist eine variable Produktionslinie, so das Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

In Deutschland gibt es immer mehr Hersteller für Holzpellets

24.8.2008 - Produktionskapazität wächst: 2,6 Millionen Tonnen Holzpellets in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Google investiert in Erdwärme

23.8.2008 - Zehn Millionen Dollar investiert der Suchmaschinenbetreiber Google in Projekte zur Energiegewinnung aus Erdwärme. (www.sonnenseite.com) weiter

Würth kann 30 MW CIS-Module produzieren

20.8.2008 - Solarthemen 285: Würth Solar hat die Produktionskapazität für CIS-Solarmodule in Schwäbisch Hall von 15 MW auf 30 MW verdoppelt. Zur Verdopplung der Produktionskapazität hat das Unternehmen 17 Millionen Euro investiert. Damit wurden zum einen die Anlagen erweitert, gleichzeitig aber auch die bestehenden Prozesse optimiert. Beispielsweise konnten die Taktzeiten verkürzt werden. Der Ausbau erfolgte nach Unternehmensangaben [...] (www.solarthemen.de) weiter

Aufgrund erneuter Preiserhöhungen - erstmals mehr als 1.000 Euro Stromkosten pro Jahr für Familien

19.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von toptarif.de vom 19.08.2008 - 12:59 - 23 Grundversorger erhöhen ihre Strompreise im September und im Oktober um bis zu 13,4 Prozent, bzw. 106 Euro jährlich - Erstmals zahlen Familien für einen ... (openpr.de) weiter

Erste Fördermittel aus Ontarios "Next Generation of Jobs Fund" fließen in die Photovoltaik-Branche

19.8.2008 - Zulieferer für Solarindustrie 6N Silicon erhält fünf Millionen Euro für neuen Produktionsstandort (www.oekonews.at) weiter

Produktionskapazität wächst: 2,6 Millionen Tonnen Holzpellets in Deutschland

19.8.2008 - In Deutschland gibt es immer mehr Hersteller für Holzpellets. (www.sonnenseite.com) weiter

VCÖ-Untersuchung: Pkw-Zahlen nehmen in Wien und Steiermark am wenigsten zu

18.8.2008 - Rückgang in 14 Wiener Bezirken, schwächste Zunahme in Leoben seit dem Jahr 2003 (www.oekonews.at) weiter

MP-TEC schließt 8 Millionen Euro-Vertrag mit PVflex Solar

18.8.2008 - Der Eberswalder Solarsystemanbieter MP-TEC hat mit dem Modulhersteller PVflex Solar einen Kooperationsvertrag mit einem Volumen von acht Millionen Euro geschlossen. PVflex Solar mit Sitz im brandenburgischen Fürstenwalde hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Fotovoltaik-Modulen für die Gebäudeintegration spezialisiert, die mittels einer neuartigen Verklebung direkt mit dem Dach verbunden werden. (www.solarportal24.de) weiter

BSW-Solar: Verbraucherratgeber verzeichnen Rekordzugriffe

18.8.2008 - Die Nutzung von Solarenergie wird für immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland zu einer interessanten Alternative zur herkömmlichen Energieversorgung. Bereits über drei Millionen Menschen wohnen in Häusern mit einer Fotovoltaik- oder solarthermischen Anlage und machen sich damit unabhängiger von steigenden Preisen fossiler Energieträger. Über seine interaktiven Ratgeber 'Solarförderung' und 'Solartechnikberater' informiert der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) täglich über 1.000 Bürgerinnen und Bürger kostenlos zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema Wärme- und Stromproduktion aus Sonnenenergie. (www.solarportal24.de) weiter

Der neue Rinderwahn

16.8.2008 - Wir müssen unseren Fleischkonsum drastisch einschränken. Als Präsident Clinton vor zehn Jahren seinen Mitbürgern erklärte, wenn die US-Amerikaner nur zehn Prozent weniger Fleisch essen, müssten 60 Millionen Menschen weniger hungern, wollte noch niemand diesen Zusammenhang verstehen. weiter

Der neue Rinderwahn

16.8.2008 - Als Präsident Clinton vor 10 Jahren seinen Mitbürgern erklärte, wenn die US-Amerikaner nur 10 % weniger Fleisch essen, müssten 60 Millionen Menschen weniger hungern, wollte noch niemand diesen Zusammenhang verstehen. Doch inzwischen steigt weltweit der Fleischkonsum ? vor allem in China und anderen Schwellenländern ? so stark, dass das Essen von Tieren global die Nahrungsmittelpreise hochschnellen ließ und die Auswirkungen des Klimawandels dramatisch verstärkt hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Zulieferer für Solarindustrie 6N Silicon erhält fünf Millionen Euro für neuen Produktionsstandort

15.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Ontario vom 15.08.2008 - 14:57 - Erste Fördermittel aus Ontarios ?Next Generation of Jobs Fund? fließen in die Photovoltaik-Branche Ontario, August 2008 ? Aus Silizium werden unter anderem ... (openpr.de) weiter

Q-Cells: Prognose für 2008 und Folgejahre angehoben

15.8.2008 - Die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) hat den Bericht zum 30. Juni 2008 vorgelegt. Die Produktion stieg demnach in den ersten sechs Monaten des Jahres 2008 um 65 Prozent auf 263,5 Megawattpeak (MWp) (H1 2007: 159,8 MWp). Im zweiten Quartal 2008 konnte das Unternehmen damit mit einem Produktionsvolumen von 146,5 MWp ein Wachstum von 25 Prozent gegenüber dem Vorquartal erreichen. Der Umsatz für das erste Halbjahr erhöhte sich ebenfalls um 65 Prozent auf 579,5 Millionen Euro (H1 2007: 350,4 Millionen Euro). Die höchsten Wachstumsraten im Vergleich zum Vorquartal erreichte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge in Indien sowie im nordamerikanischen Raum. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy soll Asiens derzeit größtes Fotovoltaik-Kraftwerk ausbauen

15.8.2008 - Die Conergy Gruppe meldet, dass sie den Bau von Asiens derzeit größtem Solarpark erfolgreich abgeschlossen habe. Das 90 Millionen Euro-Projekt mit einer Gesamtspitzenleistung von 19,6 MW befindet sich im südkoreanischen SinAn, südwestlich der Hauptstadt Seoul. Im Auftrag der Dongyang Engineering & Construction Corporation konnte Conergy den Park sechs Monate vor Plan schlüsselfertig aufstellen und ans Netz bringen. Dongyang beauftragte das Hamburger Solarunternehmen jetzt mit der Erweiterung des Parks auf insgesamt 24 MW – ein Zusatzauftrag im Wert von allein rund 20 Millionen Euro. Diese will Conergy noch bis zum Jahresende vor Ort abschließen. (www.solarportal24.de) weiter

35,5 Millionen Altlampen auf dem richtigen Weg - Lightcycle steigert Sammlungsmenge um 28 Prozent

14.8.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Lightcycle Retourlogistik und Service GmbH vom 14.08.2008 - 14:48 - München - 7. August 2008 Im dritten Jahr nach seiner Gründung kann das Altlampenlogistikunternehmen Lightcycle auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2007 ... (openpr.de) weiter

Sunways AG: Konzernumsatz im zweiten Quartal gesteigert

14.8.2008 - Das Fotovoltaik-Unternehmen Sunways AG (Konstanz) schloss das zweite Quartal 2008 mit einem im Vergleich zum Vorjahresquartal um über sechs Prozent gesteigerten Konzernumsatz von rund 65 Millionen Euro ab. Im gesamten ersten Halbjahr 2008 erzielte die Sunways AG verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ein Umsatzwachstum von 30 Prozent auf 115,8 Millionen Euro. Wesentlicher Einflussfaktor für die diesjährige Ergebnissituation der Sunways AG bleibe die Rohstoffversorgung, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

SMA mit deutlichem Umsatz- und Gewinnsprung im ersten Halbjahr

14.8.2008 - Die SMA Solar Technology AG verzeichnete im ersten Halbjahr 2008 eine sehr positive Geschäftsentwicklung und erreichte im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Umsatz- und Gewinnsprung. Aufgrund der hohen Nachfrage nach SMA Fotovoltaik-Wechselrichtern im In- und Ausland stieg der Umsatz in den ersten sechs Monaten um 157 Prozent auf 292,6 Millionen Euro. (Vj.: 113,7 Millionen Euro). Für das Gesamtjahr rechnet die SMA mit Umsatzerlösen zwischen 580 Millionen Euro und 640 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Infoservice zur Solarenergie bereits von zwei Millionen Bürgern genutzt

14.8.2008 - Kosten und CO2 einsparen mittels Solartechnik - Rekordzugriffe. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2-Gebäudesanierungsprogramm

13.8.2008 - Solarthemen 285: Auf Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat die Bundesregierung Zahlen zum Gebäudesanierungsprogramm der KfW präsentiert. In dem Programm seien im Jahr 2006 Darlehen in Höhe von 3,5 Milliarden Euro, im Jahr 2007 aber nur im Umfang von 1,9 Milliarden Euro zugesagt worden. Die neueingeführte Zuschussvariante machte im Jahr 2007 zusätzlich 174 Millionen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kommunalförderprogramm des Bundes

12.8.2008 - Solarthemen 285: Die Nachfrage nach der bereits am 18. Juni von der Bundesregierung in Kraft gesetzten Zuschussförderung für Klimaschutzprojekte von Kommunen und sozialen und öffentlichen Trägern (vgl. Solarthemen 283) ist rege. Dies bestätigte Franziska Kausch von der Servicestelle Kommumaler Klimaschutz, die Interessenten über die einzelnen Programme berät. 25 Millionen Euro stehen im laufenden Haushaltsjahr 2008 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Österreichs Radfahrer sparten heuer 125 Millionen Euro an Spritkosten!

10.8.2008 - Österreicher radelten heuer bereits 1,1 Milliarden Kilometer (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik wie im Schlussverkauf

10.8.2008 - Solarthemen 285: In Österreich hat der Klima- und Energiefonds einen Ansturm auf die Förderung von Photovoltaikanlagen ausgelöst ? ein Strohfeuer. Binnen kürzester Zeit, so heißt es in einer Mitteilung des Klimaund Energiefonds der österreichischen Bundesregierung aus Wien, sei der Fonds um das Dreifache seiner zur Verfügung stehenden Geldmittel von 8 Millionen Euro nach kumulierten Antragswerten [...] (www.solarthemen.de) weiter

Phoenix Solar AG: Umsatz- und EBIT-Anstieg im zweiten Quartal 2008

8.8.2008 - Das Fotovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG (Sulzemoos) verzeichnet nach den vorläufigen Zahlen zum 30. Juni 2008 starke Wachstumsraten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vom 1. April bis zum 30. Juni 2008 erzielt der Phoenix Solar Konzern im In- und Ausland einen deutlichen Anstieg der Gesamtumsatzerlöse um 152 Prozent auf 110,2 Millionen Euro (Q2 2007: 43,8 Millionen Euro). Vor diesem Hintergrund schließt der Vorstand nicht aus, dass die Prognose für das Geschäftsjahr 2008 übertroffen werden kann, heißt es in einer Adhoc-Mitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

SOLON schließt Vertrag mit Solarzellen-Lieferanten Suniva

7.8.2008 - Die Berliner SOLON AG für Solartechnik hat einen Vertrag über den Bezug von Solarzellen mit dem Solarzellenhersteller Suniva, Inc., mit Sitz in Atlanta/USA abgeschlossen. Die Vereinbarung hat eine Laufzeit bis 2012 und umfasst die Lieferung von hocheffizienten mono-kristallinen Solarzellen im Gesamtvolumen von über 500 Millionen US-Dollar, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Lieferbeginn ist für Anfang 2009 vorgesehen. (www.solarportal24.de) weiter

Sulfurcell startet Serienproduktion

6.8.2008 - Solarthemen 284: Einige Investoren stocken das Kapital der Berliner Sulfurcell Solartechnik GmbH um insgesamt 85 Millionen Euro auf. Das Geld fließt in erster Linie in den Aufbau eines neuen Werks, in dem Dünnschichtsolarmodule aus dem Halbleiter CIS mit einer Gesamtleistung von jährlich 75 Megawatt gefertigt werden sollen. (www.solarthemen.de) weiter

Startschuss für Solarenergiepark Waldalgesheim gefallen

6.8.2008 - Für den Solarenergiepark Waldalgesheim im Kreis Mainz-Bingen ist der Startschuss gefallen! Auf einer rund 9,3 Hektar großen ehemaligen Ackerfläche in der Gemarkung Genheim errichtet die juwi solar GmbH (Wörrstadt) eine Fotovoltaik-Anlage mit einer Gesamtleistung von rund 2,5 Megawatt, die damit zu den fünf größten Solarkraftwerken in Rheinland-Pfalz gehört. Die neue Anlage soll bereits im September 2008 ans Netz gehen und wird dann jährlich rund 2,5 Millionen Kilowattstunden sauberen Strom erzeugen. (www.solarportal24.de) weiter

Hiroshima: Der Mahnruf des missachteten Gewissens

5.8.2008 - Vor 63 Jahren warfen US-Soldaten erstmals in der Menschheitsgeschichte eine Atombombe. Ihr Ziel am 6. weiter

Zahlungen an Euratom einstellen!

5.8.2008 - Rot-Schwarz stellt geringe Mittel für sauberen Strom zur Verfügung, aber 40 Millionen jährlich für die Atomlobby meint FPÖ- Umweltsprecher Hofer (www.oekonews.at) weiter

Klimazeugen aus der Kälte

5.8.2008 - Überreste einer 14 Millionen Jahre alten Lebensgemeinschaft hat eine internationale Forschergruppe in der Antarktis entdeckt. Die Fossilien von Algen, Pflanzen und Tieren zeigen, dass die Gegend vor 14 Millionen Jahre vergleichsweise milde Bedingungen aufwies. Dann wurde sie durch einen Temperatursturz dauerhaft in ein Eishaus verwandelt. (www.scienceticker.info) weiter

Fotovoltaik & Co. verdoppeln Anteil am Endenergieverbrauch

5.8.2008 - Der Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland ist eine Erfolgsgeschichte. Das belegt eine aktuelle Dokumentation des Bundesumweltministeriums: Innerhalb der vergangenen fünf Jahre hat sich der Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch in Deutschland auf 8,6 Prozent verdoppelt. Ihr Anteil am Bruttostromverbrauch liegt mittlerweile bei 14,2 Prozent, vor sechs Jahren war der Anteil erst halb so groß. Zum Klimaschutz trugen die erneuerbaren Energien im Jahr 2007 mit rund 115 Millionen Tonnen CO2-Einsparung bei. (www.solarportal24.de) weiter

Holzkonzern plündert Urwald und Staatkasse

1.8.2008 - Fast acht Millionen Euro sind eine Menge Geld - vor allem im Kongo. Um diese Summe hat der deutsch-schweizerische Holzkonzern Danzer die Demokratische Republik Kongo und die Republik Kongo betrogen. (www.sonnenseite.com) weiter

SolarWorld AG im 2. Quartal mit anhaltend kräftigem Umsatz- und Ergebniswachstum

31.7.2008 - Die SolarWorld AG hat die Expansion des nationalen wie internationalen Konzerngeschäftes im 2. Quartal 2008 erfolgreich und nachhaltig fortgesetzt. Der Konzernumsatz erhöhte sich von April bis Juni im Vergleich zum Vorjahr um 46,6 Prozent auf 259,6 (Vorjahr: 177,1) Millionen Euro und im 1. Halbjahr 2008 um 38,6 Prozent auf 427,1 (Vorjahr: 308,1) Millionen Euro. Der Konzern erwarte, die Prognose für das Geschäftsjahr 2008 zu übertreffen, heißt es in einer Adhoc-Mitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics: Auftragsbestand nähert sich der Milliarden-Grenze

31.7.2008 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) kann einen weiteren Erfolg auf ihrem Weg hin zur vollintegrierten Fabrik verbuchen: Ein ukrainischer Kunde hat eine größere Anzahl von Reaktoren und Konvertern für die Produktion von rund 2.500 Tonnen Polysilizium bestellt. Mit dem aktuellen Auftrag steigt der Auftragsbestand der centrotherm photovoltaics AG auf 978 Millionen Euro, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

atomstopp: Österreich zahlt für die europäische Atomlobby 40 Millionen Euro - jährlich!

30.7.2008 - 71% der Österreicher haben negative Einstellung zu Zahlungen an EURATOM! (www.oekonews.at) weiter

Solarthermie & Co. rechnen sich immer mehr

30.7.2008 - Durch neue Heizungs- und Klimaanlagen, Wärmedämmung und Wärmerückgewinnung lassen sich hierzulande im Immobiliensektor rund 50 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen. Insgesamt schätzt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) die Investitionskosten allein für die Wohnungswirtschaft auf über 200 Milliarden Euro. Die angepeilten Maßnahmen rechnen sich jedoch langfristig, wenn die Energiepreise um weitere 40 bis 50 Prozent steigen, was derzeit nicht ausgeschlossen werden kann, so das IW in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Österreich zahlt für die europäische Atomlobby 40 Millionen Euro - JÄHRLICH!

30.7.2008 - 71% der Österreicher haben negative Einstellung zu Zahlungen an EURATOM! (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutzoffensive: Kärntner LR Rohr will bis 2012 1.000 Arbeitsplätze schaffen

28.7.2008 - 15 Millionen Euro mehr für erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

Phoenix Solar AG: Produktpalette um CIGS-Module erweitert

28.7.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) hat mit der in Fremont (Kalifornien) ansässigen Solyndra Inc., einem Hersteller von CIGS-(Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid) Dünnschicht-Modulen, einen Rahmenvertrag in Höhe von rund 450 Millionen Euro zur Lieferung von Solarmodulen über einen Zeitraum von 2008 bis 2012 abgeschlossen. Mit dem neuen Produkt könnten Fotovoltaik-Anlagen schneller montiert werden – sogar dort, wo bisher keine möglich waren, so die Phoenix Solar AG in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Sachsen auf dem Weg zum deutschen ?Silicon Valley?

27.7.2008 - Kalifornischer Modulhersteller Signet Solar investiert 50 Millionen in den Standort Dresden. 130 Mitarbeiter im Forschungs- und Entwicklungszentrum Döbeln. Produktion soll Mitte 2008 anlaufen. (www.sonnenseite.com) weiter

Millionen sparen mit moderner Straßenbeleuchtung

27.7.2008 - Wissenschaftler arbeiten an der TU Darmstadt an der Lichttechnik der Zukunft (www.oekonews.at) weiter

Nahrungsmittelkrise in Ost-Afrika: Über 20 Millionen Menschen von Hungersnot bedroht

26.7.2008 - Oxfam versorgt 500.000 Hungernde mit Lebensmitteln und Trinkwasser. (www.sonnenseite.com) weiter

Fünf Millionen Haushalte bereit, ihren Stromanbieter kurzfristig zu wechseln

24.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von psychonomics AG vom 24.07.2008 - 13:53 - - Hohe Strompreise beflügeln Wechselbereitschaft Der spürbare Anstieg der Strompreise und die prognostizierten weiteren drastischen Preissteigerungen in den kommenden ... (openpr.de) weiter

Haushaltsentwurf 2009

24.7.2008 - Solarthemen 284: Das Bundeskabinett hat seinen Haushaltsentwurf für das Jahr 2009 verabschiedet. Für das Marktanreizprogramm sollen demnach insgesamt rund 400 Millionen Euro zur Verfügung stehen, erklärt Thomas Hagbeck, Pressesprecher des Bundesumweltministeriums, gegenüber den Solarthemen. Darüber hinaus wolle die Regierung für die kommenden Jahre Verpflichtungsermächtigungen von 500 Millionen Euro erteilen, d.h. bei größerer Nachfrage nach Fördermitteln stände auch [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stürmisches Wachstum

24.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Mess-Profis AG vom 24.07.2008 - 09:44 - Der Bielefelder Mess-Dienstleister Mess-Profis AG wächst weiterhin stürmisch. Die aktuell vom Unternehmen vorgelegten Zahlen belegen die Expansion, so legte der Umsatz im ... (openpr.de) weiter

Payom Solar AG: Halbjahres-Umsatz und -Ertrag deutlich höher als erwartet

23.7.2008 - Die Payom Solar AG (Merkendorf) wächst weiterhin schneller als der Gesamtmarkt. Bei einem Umsatz von 14,5 Millionen Euro (Vorjahr: 3,6 Millionen Euro) hat der Systemanbieter für Fotovoltaik-Anlagen im Indach- und Aufdachsegment nach IFRS ein operatives Ergebnis (EBIT) von 0,95 Millionen Euro (Vorjahr: 0,27 Millionen Euro) erzielt. Damit übertreffe die Gesellschaft die eigene Prognose von 11 Millionen Euro Umsatz bzw. 0,75 Millionen Euro beim EBIT für das erste Halbjahr deutlich, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Abrechnungsfehler in der Stromrechnung

21.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von BL Automation GbR vom 21.07.2008 - 09:31 - Die Energiekosten explodieren und ein Ende dieses Trends ist nicht in Sicht. Und da bildet auch der Strom keine Ausnahme. Aber bezahlen wir als Endverbraucher wirklich nur ... (openpr.de) weiter

Conergy AG: Kapitalerhöhung zur Stärkung der Eigenkapitalbasis geplant

21.7.2008 - Der Vorstand der Conergy AG hat am 18.07.2008 mit der Zustimmung des Aufsichtsrates eine umfangreiche Kapitalerhöhung zur Stärkung der Eigenkapitalbasis des Unternehmens und zur Verbesserung der Bilanzstruktur beschlossen. Begleitet werde die Vorbereitung zur Kapitalerhöhung von der Credit Suisse und der Dresdner Kleinwort, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Erlöse will das Unternehmen insbesondere zur Tilgung der 240 Millionen Euro umfassenden Zwischenfinanzierung und zur Fortsetzung des Restrukturierungsprogramms verwenden. (www.solarportal24.de) weiter

Tiefensee: Erfolgsaussichten der ostdeutschen Initiativen im Spitzencluster-Wettbewerb hervorragend

21.7.2008 - Der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Wolfgang Tiefensee, besuchte am Donnerstag die drei mitteldeutschen Spitzencluster-Anwärter in Halle, Jena und Dresden, darunter das 'Solarvalley Mitteldeutschland'. Im Cluster 'Solarvalley Mitteldeutschland' sind alle Fotovoltaik-Firmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Rohstoff Silizium bis zum integrierten Fotovoltaik-System mit eigenen Forschungsvorhaben eingebunden. Im September entscheidet sich, welche fünf der zwölf besten Cluster in Deutschland Fördergelder in Höhe von insgesamt 200 Millionen Euro erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

Größte Bürger-Solaranlage Baden-Württembergs eröffnet

21.7.2008 - Auf der Schwäbischen Alb wurde am vergangenen Wochenenende die größte Bürger-Solaranlage Baden-Württembergs offiziell eröffnet. Für den 'Suppinger Solarpark' wurden auf einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern 21.800 Dünnschicht-Fotovoltaik-Module der Firma SunTechnics verbaut. Der erwartete jährliche Ertrag liegt nach Aussage von Rolf Böhringer, Vorstand des Verbunds der Erzeuger erneuerbarer Energie (VEEE) und Geschäftsführer des Energieparks Schwäbische Alb, bei 1,6 Millionen Kilowattstunden. Damit kann der jährliche Strombedarf von 400 Vier-Personen-Haushalten gedeckt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Die Niederlande und Philips liefern Solarbeleuchtung für Afrika

20.7.2008 - Der niederländische Elektronikkonzern Philips wird bis 2015 10 Millionen Menschen in 14 Ländern Afrikas mit solarbetriebenen LED-Lampen ausstatten. (www.sonnenseite.com) weiter

Autofahren ist heilbar

19.7.2008 - Nach der CSU verlangen jetzt auch SPD-Landesverbände, die alte Pendlerpauschale wieder einzuführen. Die populistische Forderung ist primitiver Stimmenfang und hilft niemand. weiter

Entwicklung CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien weiter vorantreiben

18.7.2008 - Im Juli beginnt am Kraftwerksstandort Niederaußem der Bau einer 80 Millionen Euro teuren Pilotanlage zur Untersuchung von CO2-Waschverfahren. Diese Technologie zur Abscheidung des CO2 aus dem Kraftwerksprozess, wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie durch Begleitforschung mit rund 4 Millionen Euro gefördert. Die Anlage wird von RWE Power, BASF und Linde errichtet. Damit geht die Entwicklung neuer CO2-emissionsarmer Kraftwerkstechnologien in eine neue Phase. (www.bmwi.de) weiter

ersol liefert von 2008 bis 2017 kristalline Silizium-Solarzellen an IBC SOLAR AG

18.7.2008 - Die ersol Solar Energy AG (Erfurt) hat mit der IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) einen umfangreichen Vertrag über die Lieferung kristalliner Silizium-Solarzellen geschlossen. Ab 2008 werden an den Fotovoltaik-Komplettanbieter über einen Zeitraum von 10 Jahren hochwertige Solarzellen geliefert. Das Vertragsvolumen beträgt über 500 Millionen Euro. IBC SOLAR AG will die Module sowohl zur Deckung der hohen Nachfrage ihrer Stammkunden in Deutschland als auch zum weiteren Ausbau ihres internationalen Geschäfts einsetzen. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien: Erdwärme und Wellen 3/3

17.7.2008 - Erdwärme - In der Tiefe liegt die Kraft! Der Bürgermeister von Landau sagte mir 1997: In 20 Jahren gibt es in meiner Stadt keine einzige Ölheizung mehr. Wir können alle Energie aus Erdwärme gewinnen. weiter

Klimawandel bedroht jedes Jahr 175 Millionen Kinder

17.7.2008 - Zahl der Naturkatastrophen durch Klimawandel heute vier Mal höher als vor 40 Jahren. (www.sonnenseite.com) weiter

Evergreen Solar und IBC SOLAR unterzeichnen 1,2 Milliarden US-Dollar-Vertrag

16.7.2008 - Der Solarmodulhersteller Evergreen Solar hat einen Langzeitvertrag mit dem deutschen Fotovoltaik-Systemhaus IBC SOLAR (Bad Staffelstein) abgeschlossen. Die Module mit einem Auftragsvolumen von 1,2 Milliarden US-Dollar (zirka 755 Millionen Euro) für IBC SOLAR sollen bis 2013 im neuen Evergreen-Werk in Devens (Massachusetts) hergestellt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Solarmodule und Photovoltaik-Systeme für mehr als 35 Millionen Euro nach Europa

16.7.2008 - Der Solarmarkt boomt weltweit (www.oekonews.at) weiter

aleo solar: Auslandsgeschäfte geben nachhaltigen Schub

16.7.2008 - Die aleo solar AG (oldenburg/Prenzlau) baut ihre Marktposition in Europa weiter aus: Kunden aus Deutschland, Italien und Tschechien haben für das laufende Jahr Solarmodule und Fotovoltaik-Systeme im Gesamtwert von mehr als 35 Millionen Euro geordert. Mit den bereits gemeldeten Verträgen summiert sich der aktuelle Auftragseingang der aleo solar AG für 2008 auf über 185 Millionen Euro, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Erstes Spanien-Großprojekt von SUNLINE AG produziert Solarstrom

16.7.2008 - Seit Anfang Juni 2008 ist das erste von der Fürther SUNLINE AG als Generalunternehmer schlüsselfertig errichtete Megawatt-Fotovoltaik-Projekt in Spanien am öffentlichen Stromnetz: 'Die 1,9-MW-Fotovoltaik-Anlage produziert ab sofort jährlich über 3,5 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Solarstrom für die Bevölkerung von Espejo bei Cordoba in Spanien', erklärt SUNLINE-Vertriebsvorstand Michael Schatz. (www.solarportal24.de) weiter

Investitionen in Erneuerbare steigen

14.7.2008 - Aktuellen Zahlen des UN-Umweltprogramms UNEP zu Folge sind die globalen Investitionen in erneuerbare und Energieeffizienz 2007 deutlich gestiegen, die UNEP spricht von einem 'Rekordwachstum' (www.oekonews.at) weiter

5 Klimafonds-Millionen für den Tourismus

14.7.2008 - Mit 6 Mio. Euro fördert der Klima- und Energiefonds die thermisch-energetische Sanierung von Betrieben. 5 Mio. davon bekommt der Tourismus. (www.oekonews.at) weiter

EU prüft EverQ-Beihilfe

12.7.2008 - Solarthemen 283: Die EU-Kommission überprüft Beihilfezahlungen an die EverQ GmbH. Die EU-Kommission hat zwei Prüfverfahren eingeleitet. In dem ersten Verfahren geht es um Investitionsbeihilfen von 35 Millionen Euro. In dem zweiten Verfahren steht ein 9-Millionen-Euro-KMU-Bonus auf dem Prüfstand. Die Kommission will prüfen, welchen Anteil die Q-Cells AG an EverQ zum Zeitpunkt der Gründung des Unternehmens [...] (www.solarthemen.de) weiter

SMA startet an der Börse

11.7.2008 - Solarthemen 283: Die SMA Solar Technology AG ist seit dem 27. Juni an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. 7,7 Millionen Aktien, davon 2,7 Millionen neue Aktien, zu je 1 Euro Nennwert konnte das Unternehmen platzieren. Der Emissionspreis lag bei 47 Euro je Aktie. Durch den Börsengang fließen SMA 126,9 Millionen Euro an frischem Kapital zu. Nach [...] (www.solarthemen.de) weiter

"Förderaktion Photovoltaik": Start 18. Juli 2008, 9 Uhr

10.7.2008 - Die 'Förderaktion Photovoltaik' wurde mit einem Fördervolumen von 8 Millionen Euro beschlossen. Bis zu 3.500,- EUR pro kWp (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien: Biogas &Wasser 2/3

10.7.2008 - Bioenergie - Das Multitalent! Nachwachsende Rohstoffe werden künftig nicht nur zur umweltfreundlichen Energiegewinnung verwendet werden, sondern auch als Rohstoffquelle in der chemischen Industrie, in der Bauindustrie und in der Autoindustrie: für Häuser und Autos, Fernsehgeräte und Dämmstoffe sowie als Verpackungsmateri... weiter

Roth & Rau AG: Auftragseingänge stiegen im 1. Halbjahr um 115,9 Prozent auf 181,1 Millionen Euro

9.7.2008 - Auf der diesjährigen Hauptversammlung der Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) stimmten die Aktionäre einem geplanten Aktiensplit mit großer Mehrheit zu. Der Vorstand gab zudem einen positiven Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr 2008: Im ersten Halbjahr 2008 erzielte Roth & Rau Auftragseingänge in Höhe von 181,1 Millionen Euro und damit ein Plus von 115,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreshalbjahr und bereits 24 Prozent mehr als der gesamte Umsatz 2007. Im Geschäftsbereich Fotovoltaik, der im Geschäftsjahr 2007 mehr als 90 Prozent zum Umsatz beisteuerte, stellen Produktionsanlagen für Antireflexbeschichtungen für kristalline Silizium-Solarzellen ein Kernprodukt von Roth & Rau dar. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Millennium: Neue Unternehmensanleihe zur Finanzierung

9.7.2008 - Die Solar Millennium AG (Erlangen) begibt ab dem 08.07.2008 eine Unternehmensanleihe in Höhe von 40 Millionen Euro. Die Emission geschehe vor dem Hintergrund eines erfreulich starken Wachstums im weltweiten Kraftwerksmarkt, insbesondere bei Solarthermie-Kraftwerken, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Aufgrund der steigenden Nachfrage will sich Solar Millennium frühzeitig zentrale Kraftwerkskomponenten sichern, die mit dem Emissionserlös vorfinanziert werden. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld: Spatenstich für Produktionsausbau auf 1 Gigawatt in Freiberg

8.7.2008 - Auch angesichts fortschreitender Globalisierung in der Solarindustrie bekenne sich die SolarWorld AG klar zum Standort Deutschland: Mit dem Spatenstich für das neue Industriegebiet Ost in Freiberg (Sachsen) leitet der Fotovoltaik-Konzern eines seiner bisher größten Expansionsprojekte ein. Auf einem 200.000 Quadratmeter großen Gelände entsteht eine moderne Waferfertigung, mit der die Kapazitäten bis Ende 2010 um 500 MW auf dann ein GW (1.000 MW) erhöht werden soll. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 350 Millionen Euro. Mehr als 500 neue Arbeitsplätze sollen entstehen. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaschutz endet am Geldbeutel

8.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Immowelt AG vom 08.07.2008 - 10:41 - Über 70 Prozent der deutschen Mieter sind nicht bereit, aufgrund einer klimafreundlichen Sanierung ihrer Wohnung mehr Miete zu bezahlen. Dies ist das Ergebnis einer ... (openpr.de) weiter

Intico-Solar will bei Halle (Saale) investieren

8.7.2008 - Das österreichische StartUp-Unternehmen Intico Solar aus Wien will 585 Millionen Euro in eine neue Produktionsstätte zur Herstellung von Dünnschicht-Modulen in Queis bei Halle investieren. Dadurch sollen 1.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze entstehen. Die Europäische Kommission genehmigte staatliche Beihilfen in Höhe von 73 Millionen Euro, bestätigte Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff (CDU) der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. (www.solarportal24.de) weiter

Goldrausch bei Erneuerbaren Energien

5.7.2008 - In der Energiepreis-Krise tut sich zugleich eine riesige Chance auf: Der hundertprozentige Umstieg auf Erneuerbare Energien beschleunigt sich. Er wird in den nächsten drei bis vier Jahrzehnten möglich. weiter

Ein gelungener Start mit viel Platz für Resonanz

4.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Umweltcomputer.de vom 04.07.2008 - 08:32 - Nicht einmal 3 Monate sind vergangen, als sich aus der Masse der Onlineshops Umweltcomputer.de hervorhob mit dem Ziel, den millionenfachen Stromverschwendern in Büros und ... (openpr.de) weiter

Ein gelungener Start mit viel Platz für Resonanz

4.7.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von Umweltcomputer.de vom 04.07.2008 - 08:32 - Nicht einmal 3 Monate sind vergangen, als sich aus der Masse der Onlineshops Umweltcomputer.de hervorhob mit dem Ziel, den millionenfachen Stromverschwendern in Büros und ... (openpr.de) weiter

SolarWorld AG: Auslastung für Produktionsneubau in Sachsen gesichert

4.7.2008 - Die ausschließlich im Kerngeschäft der Fotovoltaik tätige SolarWorld AG vereinbarte vor wenigen Tagen einen 10-Jahreskontrakt über die Lieferung hochwertiger Solarsiliziumwafer mit einem Gesamtvolumen von über 750 Millionen Euro mit dem indischen Unternehmen Solar Semiconductor Pvt. Ltd. 'Mit dem neuen Wafervertrag sichern wir die Auslastung unserer neuen Fertigung im sächsischen Freiberg', sagte Dipl.-Ing. Frank H. Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien: Sonne &Wind 1/3

3.7.2008 - Geschenke des Himmels: Wir haben kein Energieproblem - aber die falschen Energiequellen. Franz Alt weist in einer dreiteiligen Serie Wege in die Zukunft. weiter

Video: Windkraft in Niederösterreich

1.7.2008 - NÖ Umweltlandesrat Plank und IG Windkraft GF Stefan Hantsch präsentierten beim Aufstieg auf die Oberwagramer Windkraftanlage die neuesten Zahlen (www.oekonews.at) weiter

VCD zur Verkehrsunfallstatistik 2005

30.6.2008 - VCD schlägt Alarm: Zahl der getöteten Kinder stieg erstmals in 2005 / Verkehrspolitik braucht 'Vision Zero'. (www.sonnenseite.com) weiter

Intersolar-Bilanz bricht alle Rekorde

29.6.2008 - Solarthemen 282: Über 50000 Besucher melden die Veranstalter der Fachmesse Intersolar, die vom 12. bis 14. Juni erstmals in München stattfand. ?Nie zuvor hatten wir mehr Aussteller, Besucher und Nationen auf der Intersolar?, bilanziert Markus Elsässer, Geschäftsführer des Mitveranstalters Solar Promotion GmbH, die vorläufigen Zahlen. Bei einer gegenüber dem Vorjahr am alten Standort Freiburg um 120 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Biodiesel seit 2000 verachtfacht

28.6.2008 - Die Biodiesel-Produktionskapazitäten haben sich in Deutschland zwischen den Jahren 2000 und 2005 mehr als verachtfacht. Und zwar von 249.000 auf über zwei Millionen Tonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie nach Maß - im Sport und für die Umwelt

28.6.2008 - Deutscher Sportbund bilanziert Öko-Aktivitäten - Deutsche Bundesstiftung Umwelt gibt 2,5 Millionen Euro - Anträge möglich (www.sonnenseite.com) weiter

EM-Fußballer sind bereits 6.500 Kilometer gelaufen

27.6.2008 - Österreichs Kicker waren 326 Kilometer unterwegs - Österreichs Bevölkerung geht täglich 11,3 Millionen Kilometer zu Fuß (www.oekonews.at) weiter

OXFAM-Bericht: Biotreibstoffe treiben 30 Millionen Menschen in die Armut

27.6.2008 - Fast ein Drittel des weltweiten Anstiegs der Nahrungsmittelpreise ist auf Agrartreibstoffe zurückzuführen. (www.sonnenseite.com) weiter

SMA einer der besten Arbeitgeber Europas

26.6.2008 - Die SMA Technologie AG (Niestetal) gehört 2008 nicht nur zu den besten Arbeitgebern Deutschlands: Vom Great Place to Work Institute Europe wurde das Unternehmen nun auch als einer der besten Arbeitgeber unter den Unternehmen Europas mit mehr als 500 Mitarbeitern prämiert. Aktuell beschäftigt der führende Hersteller von Solar-Wechselrichtern, einer zentralen Komponente jeder Fotovolatik-Anlage, rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat im Jahr 2007 einen Umsatz von zirka 330 Millionen Euro erwirtschaftet. (www.solarportal24.de) weiter

Rückdelegation spart über 6 Millionen Euro

25.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von ECONUM Unternehmensberatung GmbH vom 25.06.2008 - 12:34 - Die zentrale Abwicklung der Abfallsammlung durch den Landkreis Karlsruhe bringt gegenüber der bisher durch die einzelnen Städte und Gemeinden wahrgenommenen ... (openpr.de) weiter

Epuron schließt erstes Photovoltaik-Großprojekt in Südkorea ab

23.6.2008 - Südkorea entwickelt sich dank Fördergesetz zu einem stark wachsenden Solarmarkt - Investitionsvolumen der 2 MW-Anlage liegt bei 10 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Das Märchen von der Renaissance der Atomkraft

23.6.2008 - Nach Angaben  des Ölkonzerns BP (Beyond Petroleum) stieg der Verbrauch an Erdöl 2007 gegenüber 2006 weltweit um 42 Millionen Tonnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesumweltminister Gabriel gibt Startschuss für 400-Millionen-Programm zum Klimaschutz

21.6.2008 - Mit vier neuen Programmen werden Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien in der Wirtschaft, den Kommunen sowie der VerbraucherInnen gefördert. (www.sonnenseite.com) weiter

1,8 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland für den Umweltschutz

20.6.2008 - Viereinhalb Prozent aller Arbeitsplätze in Deutschland sind im Jahr 2006 vom Umweltschutz abhängig, fast 1,8 Millionen Beschäftigte. Das ist ein neuer Höchststand. 2004 ging man noch von 3,8 Prozent aus. Vor allem drei Faktoren tragen diese positive Entwicklung: ein starker Beschäftigungszuwachs bei erneuerbaren Energien, wachsende Exporte deutscher Umwelttechnik und zusätzliche Arbeitsplätze bei den umweltorientierten Dienstleistungen. (www.solarportal24.de) weiter

Einweihung in Bischofswerda

19.6.2008 - Solarthemen 281: Die Arise Technologies Deutschland GmbH eröffnete jetzt in Bischofswerda ihre Produktionsstätte zur Herstellung von kristallinen Solarzellen. Das Investitionsvolumen in Bischofswerda beträgt für die erste Phase bis Anfang 2009 rund 50 Millionen Euro. Damit werden eine Produktionskapazität von 80 MW und 150 Arbeitsplätze geschaffen. (www.solarthemen.de) weiter

Nordex baut in den USA aus

18.6.2008 - Solarthemen 281: Nordex investiert in den kommenden Jahren rund 100 Millionen US-Dollar in den Aufbau einer eigenen Fertigung für Windturbinen und Rotorblätter in den USA. Schon im Jahr 2009 sollen die ersten Anlagen der 2,5-MW-Klasse für den amerikanischen Markt aus der US-Fertigung rollen. Bis zum Jahr 2012 sollen Jahreskapazitäten von 750 Megawatt aufgebaut werden. (www.solarthemen.de) weiter

SFV zur EEG-Novelle: Konzerninteressen vor Klimaschutz

17.6.2008 - Zur vom Deutschen Bundestag am 6. Juni beschlossenen schnelleren Absenkung der Einspeisevergütung für Strom aus Fotovoltaik meldet sich auch der unabhängige Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV) zu Wort: Die neuen Bedingungen werden viele Handwerksbetriebe zum Aufgeben zwingen, fürchtet der SFV. Und er bemängelt, dass beim Feilschen um Prozentzahlen ein wichtiger Aspekt völlig aus dem Blickfeld geraten war: Die Frage, ob die Menschheit es noch rechtzeitig schafft, die konventionellen Energien durch erneuerbare zu ersetzen. (www.solarportal24.de) weiter

Pelletsproduktion mit Überkapazitäten

14.6.2008 - Solarthemen 281: Der Deutsche Energie-Pellet-Verband e.V. (DEPV) rechnet für dieses Jahres mit einer Produktion von ca. 1,3 Millionen Tonnen Pellets in Deutschland. Nach einer Umfrage des DEPV unter den deutschen Pelletproduzenten wurden im ersten Quartal 2008 rund 325000 Tonnen Holzpellets erzeugt, was im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um rund 120 Prozent bedeute. Im ganzen Jahr [...] (www.solarthemen.de) weiter

Vorreiter beim Klimaschutz

11.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von proKlima GbR vom 11.06.2008 - 17:25 - Zehn Jahre enercity-Fonds proKlima: Kontinuität, neue Akzente und ein Grund zum Feiern Mit rund 40 Millionen Euro hat der enercity-Fonds proKlima seit 1998 bereits ... (openpr.de) weiter

Absurde Horrorzahlen der IEA

10.6.2008 - Zu den Analysen, der Internationalen Energieagentur in Paris (IEA), der Klimaschutz würde 45 Billionen Euro kosten und ein Ausbau der Atomenergie sei nötig- eine Ansichtssache von Hans Josef Fell, Sprecher für Energie und Technologie in der Bundestagsfrak (www.oekonews.at) weiter

Strom auch beim Blackout

10.6.2008 - Solarthemen 280: Seit relativ kurzer Zeit bieten deutsche Wechselrichterhersteller Notstromkonzepte im Zusammenhang mit ihren Anlagen an. Allerdings sitzen weitere in den Startlöchern ? und dies nicht nur mit Blick auf ausländische Märkte mit instabilen Stromnetzen, sondern auch für deutsche Kunden. Die Stromversorgung in Deutschland ist sicher. Das zeigt die Statistik. Aber sie ist nicht mehr so [...] (www.solarthemen.de) weiter

Deutschland: Höchststand bei Beschäftigten im Umweltschutz

10.6.2008 - 1,8 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland für den Umweltschutz - Erneuerbare Energien und wachsende Exporte im Bereich Umwlettechnolgien sind ein Weg zur Mehrbeschäftigung (www.oekonews.at) weiter

Höchststand bei Beschäftigten im Umweltschutz

10.6.2008 - 1,8 Millionen Menschen arbeiten in Deutschland für den Umweltschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

WACKER SCHOTT Solar plant Werkserweiterung in Jena

9.6.2008 - Nach der Inbetriebnahme einer neuen Wafer-Produktion im so genannten 'Werk Jena 2' Mitte April setzt die WACKER SCHOTT Solar GmbH den Ausbau des Produktionsstandorts fort. Die Erweiterungsmaßnahmen konzentrieren sich auf den Bau eines neuen Kristall-Zuchtbetriebs. Der Ausbau sei wesentlicher Bestandteil eines 370 Millionen Euro schweren Investitionsprogramms, um die angekündigte Erweiterung der Produktionskapazitäten auf ein Gigawatt bis zum Jahr 2012 sicherzustellen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Durch die Ausbaumaßnahme entstehen am Standort 150 neue Arbeitsplätze. (www.solarportal24.de) weiter

Horrorzahlen der Internationalen Energieagentur sind völlig absurd

9.6.2008 - Die IEA hat vollkommen absurde Kostenberechnungen zum Klimaschutz und weltfremde, nicht realisierbare  Empfehlungen zur Atomenergie vorgelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Hunger-Skandal

7.6.2008 - Die Menschheit finanziert teure Kriege und teure Weltraumflüge, aber den Hunger auf unserem Heimatplaneten kann sie immer noch nicht besiegen. Im Frühjahr 2008 hungern vor allem in Afrika und Südostasien 862 Millionen Menschen und 26. weiter

Der Hunger-Skandal

7.6.2008 - Die Menschheit finanziert teure Kriege und teure Weltraumflüge, aber den Hunger auf unserem Heimatplaneten kann sie immer noch nicht besiegen. Im Frühjahr 2008 hungern vor allem in Afrika und Südostasien 862 Millionen Menschen und 26.000 Menschen verhungern jeden Tag ? auch heute. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostrom aus Erdwärme

6.6.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von TopTarif Internet GmbH vom 06.06.2008 - 12:12 - Die Gemeinde des bayerischen Unterhaching hat vorausschauend gehandelt. Seit 2004 investierte diese rund 80 Millionen Euro in das modernste Geothermiekraftwerk Europas. In ... (openpr.de) weiter

Wachstumskorridore erhöhen Druck auf Solar-Branche

6.6.2008 - In letzter Sekunde hat die CDU/CSU Fraktion noch eine Bremse in die angepasste Fotovoltaik-Förderung im Rahmen der EEG-Überprüfung eingebaut: Um das zukünftige Marktwachstum in Deutschland zu begrenzen, wurde ein Zielkorridor entwickelt, der bei einer Über- bzw. einer Unterschreitung zu einer zusätzlichen Absenkung der Förderung führen soll. An den Börsen hatte die Forderung in der letzten Woche für erhebliche Unruhe gesorgt und nach Aussage von Finanzexperten Solar-Aktienwerte in Höhe von 500 Millionen Euro vernichtet, meldet der Bonner EuPD Europressedienst. (www.solarportal24.de) weiter

Bundesumweltministerium stellt drei Millionen Euro für Ausbau der Windenergie auf See bereit

6.6.2008 - Das Bundesumweltministerium fördert zwei Forschungsprojekte, um den Ausbau der Windenergie auf See voranzubringen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarthermie: Neues Werk für SCHOTT Solar-Receiver in Spanien

4.6.2008 - In Aznalcóllar bei Sevilla (Spanien) hat die SCHOTT Solar GmbH ein neues Werk für Solar-Receiver eingeweiht. Damit hat das Unternehmen seine Produktionskapazität für Receiver verdoppelt. Die Absorber-Rohre sind eine Schlüsselkomponente für solarthermische Parabolrinnen-Kraftwerke. Das Investitionsvolumen betrug rund 25 Millionen Euro, das jährliche Produktionsvolumen entspricht einer Kraftwerkskapazität von bis zu 200 Megawatt (MW). (www.solarportal24.de) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Was muss die Politik – was kann jeder Einzelne tun? 7/8

3.6.2008 - Zerstörerische ökonomische Aktivitäten werden von der Politik in fast allen Ländern der Welt noch immer hoch subventioniert. Zum Beispiel der Flächenverbrauch: Allein in Deutschland gehen pro Tag rund 100 Hektar Fläche verloren. weiter

Institut der deutschen Wirtschaft: 200 Milliarden Euro für Klimaschutz

3.6.2008 - Energieeffizienz bei Immobilien kann 50 Millionen Tonnen Kohlendioxid sparen und bedeutet ein Investitionsvolumen von 200 Milliarden Euro. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace fordert 50 Millionen Euro für den Artenschutz

1.6.2008 - Die Finanzierung der Schutzgebiete muss noch in Bonn geklärt werden (www.oekonews.at) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Artensterben heißt: Wir löschen die Daten der Natur von der Festplatte! 6/8

30.5.2008 - Die Lebensvielfalt auf der Erde gehört zu den natürlichen Ressourcen wie das Wasser und die Wälder, die Luft und der Boden, die unsere Lebensgrundlage bilden. Doch anders als bei Naturstoffen wie zum Beispiel Wasser oder Erdöl, das man zählen und messen kann, verändert und erneuert sich das Leben ständig. weiter

BMU steigert Forschung für Solarwärme

30.5.2008 - Solarthemen 280: Das Bundesumweltministerium (BMU) hat im Bereich der Solarwärme für das laufende Jahr bereits 18 neue Forschungsprojekte mit einem Fördervolumen von 9 Millionen Euro ausgewählt. Es könnten sogar noch einige Projekte dazukommen, deutet Joachim Nick-Leptin an, der zuständige Referatsleiter im BMU. (www.solarthemen.de) weiter

juwi zur aktuellen EEG-Debatte: Solarstrom in Deutschland nicht gefährden

29.5.2008 - Als eines der führenden Unternehmen im Bereich solarer Großanlagen warnt die juwi solar GmbH aus Rheinland-Pfalz vor einer zu starken Senkung der Einspeise-Vergütung von Solarstrom auf diesem Segment. 'Die Investitionen von heute in die innovative und zukunftsweisende Fotovoltaik-Technologie sind unheimlich wichtig für den Wirtschaftsstandort Deutschland', betont Matthias Willenbacher, Vorstand der juwi-Gruppe. 'Wenn wir jetzt dem System der Einspeise-Vergütung die Balance nehmen, wird der Anteil der deutschen Firmen an dem riesigen Weltmarkt winzig sein', warnt Willenbacher. Und: 'Der Klimawandel wird Deutschland und die gesamte Menschheit mehr kosten als das, was wir heute für die Solarenergie mehr bezahlen.' (www.solarportal24.de) weiter

WWF fordert zehn Millionen Euro aus Österreich für Rettung des Amazonas

28.5.2008 - Abholzung des Regenwaldes würde Klimawandel beschleunigen (www.oekonews.at) weiter

Zukünftig mehr als eine Million Solarmodule jährlich aus Valašské Meziøíèí (CZ)

28.5.2008 - Mit dem Ausbau ihrer Fertigungsstätte in Valašské Meziøíèí (Tschechische Republik) hat die SCHOTT Solar auf die stetig steigende Nachfrage nach hochwertigen, leistungsstarken und langlebigen Fotovoltaik-Modulen reagiert. Vor kurzem wurden die neuen Produktionslinien mit moderner Logistik offiziell eingeweiht. Das im Juli 2007 in Angriff genommene Ausbauprojekt hat ein Investitionsvolumen von rund 50 Millionen Euro. Die jährliche Fertigungskapazität wird sich voraussichtlich bis zum Jahresende mit über 200 Megawatt mehr als vervierfachen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Warum braucht das Leben Vielfalt statt Einfalt? 5/8

27.5.2008 - Das Thema der Bonner Konferenz heißt offiziell Biodiversität. Der Begriff wird meist mit Artenvielfalt übersetzt. weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Welche Tiere sind bedroht? Welche konnten gerettet werden? 4/8

27.5.2008 - Während die reichen Staaten für den Klimawandel verantwortlich sind, müssen die armen Länder als erste die Folgen ausbaden: UNO-Forscher warnen vor apokalyptischen Szenarien und Dürren, Überflutungen, Artensterben und den größten Flüchtlingsströmen der Menschheitsgeschichte. weiter

Payom Solar AG: Rekordergebnis im ersten Quartal

27.5.2008 - Die Payom Solar AG (Merkendorf) berichtet über ein überaus erfolgreiches erstes Quartal. Von Januar bis März 2008 hat der Fotovoltaik-Spezialist bei einem Umsatz von mehr als 5,1 Millionen Euro ein operatives Ergebnis (EBIT) von rund 0,4 Millionen Euro erzielt (nach IFRS). Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte der Konzern seinen Umsatz damit mehr als verfünffachen. Mit diesem Rekordergebnis, noch dazu im branchentypisch schwächsten Quartal des Jahres, setze die Gesellschaft ihren ambitionierten Wachstumskurs fort, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Warum braucht das Leben Vielfalt statt Einfalt? 5/8

27.5.2008 - Das Thema der Bonner Konferenz heißt offiziell Biodiversität. Der Begriff wird meist mit Artenvielfalt übersetzt. Dabei geht es jedoch nicht nur um den ungeheuren Reichtum von bis zu 80 Millionen Tier- und Pflanzenarten, sondern auch um den Schutz und um die nachhaltige Nutzung von Lebensräumen und Genen von Tieren und Pflanzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Immer mehr Österreicher steigen wegen der Spritpreise auf das Fahrrad um

26.5.2008 - Österreicher sparten durchs Radfahren 125 Millionen Liter Sprit (www.oekonews.at) weiter

Warum lacht der Dalai Lama so viel?

26.5.2008 - Was fasziniert am Dalai Lama? Warum gilt der Papst des Ostens bei allen Umfragen als der sympathischste Mensch der Welt? Als er am Dienstag dieser Woche aus Berlin kommend in London landete, sagte er: Wirtschaft ist wichtig, aber menschliche Werte sind wichtiger. Auch Wirtschaftsmanager sollten die Rangfolge der Werte nicht vergessen. weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Erst sterben die Pflanzen, dann die Tiere und dann der Mensch 3/8

26.5.2008 - Albert Einstein hatte schon prophezeit: Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.Fast über Nacht sind 2007 in den USA etwa 600. weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Welche Tiere sind bedroht? Welche konnten gerettet werden? 4/8

26.5.2008 - Während die reichen Staaten für den Klimawandel verantwortlich sind, müssen die armen Länder als erste die Folgen ausbaden: UNO-Forscher warnen vor apokalyptischen Szenarien und Dürren, Überflutungen, Artensterben und den größten Flüchtlingsströmen der Menschheitsgeschichte. Inseln werden verschwinden und Millionenstädte könnten ertrinken ? zuerst auf der südlichen Erdhalbkugel ? aber später auch im Norden. Doch zunächst mal spaltet der Klimawandel die Welt. (www.sonnenseite.com) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Wer ist schuld am Artensterben? 1/8

24.5.2008 - Heute beginnt auf der 'Sonnenseite' die siebenteilige Artenschutzserie zur Artenschutzkonferenz in Bonn: In dieser Serie geht es um die Zukunft des Lebens. Auf unserer Erde gibt es Millionen von Lebensarten ? Pflanzen, Tiere, Menschen. Die Fülle des Lebens ist in Milliarden Jahren gewachsen. Millionen Arten haben wir bis heute noch gar nicht entdeckt ? vor allem die Vielfalt des Lebens in den Regenwäldern und in den Meeren. (www.sonnenseite.com) weiter

Roth & Rau investiert in hocheffiziente Solarzellen-Technologie

23.5.2008 - Die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) hat einen Entwicklungsvertrag mit der Schweizer Universität Neuchâtel abgeschlossen. Mit dem dort ansässigen Institut für Mikrotechnologie (IMT) sollen in einem dreijährigen Programm Anlagen und Technologien für die Herstellung hocheffizienter kristalliner Silizium-Solarzellen entwickelt werden. Ziel sei die Sicherung von Schlüsseltechnologien und damit die Position als technologisch führender Anbieter von Turnkey-Linien und Produktionsequipment für die Fotovoltaik-Industrie auszubauen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Roth & Rau AG plant, rund 14 Millionen Euro in das Projekt zu investieren. (www.solarportal24.de) weiter

Erholung bei Buckelwalen

22.5.2008 - Zu Beginn der 60er-Jahre beinahe ausgerottet, hat sich der Buckelwal zumindest in Teilen seines Verbreitungsgebietes gut erholt. Genauere Zahlen dazu liefert nun ein großangelegter Vergleich von Flossenfotografien. Im nördlichen Pazifik dürften heute demnach bis zu 20.000 Vertreter der ob ihrer kunstvollen Gesänge berühmten Art leben. (www.scienceticker.info) weiter

Schüco: mehr PV, weniger Thermie

22.5.2008 - Solarthemen 279: Am 24. April feierte die Schüco International KG Richtfest in Osterweddingen. Die Malibu GmbH & Co. KG, ein Gemeinschaftsunternehmen mit E.ON, soll ab Ende 2008 Dünnschichtmodule produzieren; die Kapazität liegt bei 40 MW. Im vergangenen Jahr hat Schüco den Solar-Umsatz nach eigenen Angaben um 30 Prozent auf 420 Millionen Euro gesteigert. Während die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Stirbt die Artenvielfalt? Wer ist schuld am Artensterben? 1/7

21.5.2008 - Heute beginnt auf der 'Sonnenseite' die siebenteilige Artenschutzserie zur Artenschutzkonferenz in Bonn: In dieser Serie geht es um die Zukunft des Lebens. Auf unserer Erde gibt es Millionen von Lebensarten ? Pflanzen, Tiere, Menschen. Die Fülle des Lebens ist in Milliarden Jahren gewachsen. Millionen Arten haben wir bis heute noch gar nicht entdeckt ? vor allem die Vielfalt des Lebens in den Regenwäldern und in den Meeren. (www.sonnenseite.com) weiter

White Owl Capital schließt Rahmenvertrag mit börsennotierter Sunline AG

21.5.2008 - Der auf nachhaltige Anlagen spezialisierte Finanzinvestor WOC White Owl Capital AG (Berlin) und die Sunline AG (Fürth) haben eine Rahmenvereinbarung über die gemeinsame Errichtung von Fotovoltaik-Kraftwerken in Spanien mit einem Auftragsvolumen von mehr als 80 Millionen Euro unterzeichnet. Beide Parteien vereinbarten, dass Sunline Fotovoltaik-Kraftwerke entwickelt und im Auftrag der WOC als Generalunternehmer insbesondere in den Regionen Andalusien und Extremadura sowie auf die Kanarischen Inseln errichtet. Die Finanzierung erfolgt über einen WOC Publikumsfonds. (www.solarportal24.de) weiter

Der Dalai Lama:

19.5.2008 - Erstmals sagt der Dalai Lama ohne Wenn und Aber, “Tibet ist völkerrechtlich ein Teil Chinas”. weiter

esyoil-Heizöl-News - HEIZÖL - Finanzakteure lassen sich vom Iran verwirren

19.5.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von esyoil GmbH vom 19.05.2008 - 08:27 - Alte Nachrichten machen neue Preise. Lüneburg 14. Mai 2008 Gestern war Tag der US-Bestandsdaten. Das Interesse für die Zahlen wurde allerdings von der Diskussion über ... (openpr.de) weiter

WWF: Zehn Millionen Euro für Klimaschutz an den Amazonaswald

18.5.2008 - Offensive Österreichs auf UN-Artenschutzkonferenz in Bonn gefordert (www.oekonews.at) weiter

Frühjahr: Solarmarkt springt wieder an

17.5.2008 - Solarthemen 279: Nach den starken Einbrüchen des Jahres 2007 dürstet die Solarwärmebranche nach ersten statistischen Anzeichen für einen wieder wachsenden Markt. Diese Indizien sind nach den Zahlen des Bundesumweltministeriums und der Branchenverbände nun unverkennbar. 20 Prozent mehr verkaufte Solarfläche als im ? schlechten ? Jahr 2007 melden die Branchenverbände für das erste Quartal 2008. Ein [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarfabrik in Porto

16.5.2008 - Solarthemen 279: Gemeinsam mit der Münchener Quimonda AG baut die Centrosolar AG eine Fabrik für kristalline Solarzellen im portugiesischen Porto. Ende 2009 solle das neue Werk mit einer Jahreskapazität von rund 100 MW die Zellproduktion aufnehmen, erklärt Centrosolar. Die beiden Unternehmen wollen bis September 2009 ca. 70 Millionen Euro investieren. (www.solarthemen.de) weiter

Der Dalai Lama:

16.5.2008 - “Die Welt muss uns helfen”, sagte der Dalai Lama. Aber deutsche Spitzenpolitiker tun sich sehr schwer mit ihrer diplomatischen Hilfe für Tibet. weiter

Energiesparen braucht Ideen

16.5.2008 - Solarbundesliga: Energiesparen in Kommunen braucht neue Ideen Viel zu gewinnen gibt es jetzt für Kommunen die aktiven Klimaschutz betreiben wollen. Bis zu eine Millionen Euro jährlich für maximal fünf Jahre lockt den fünf Kommunen, die mit ihren Konzepten überzeugen. Effizientes Umgehen mit Energie ist bei der Förderinitiative “Wettbewerb Energieeffiziente Stadt” des Bundesministerium für Bildung [...] (www.solarthemen.de) weiter

ersol bestätigt nach starkem erstem Quartal Gesamtjahresprognose

16.5.2008 - Die Erfurter ersol Solar Energy AG (ersol) erwirtschaftete im ersten Quartal 2008 einen Konzernumsatz von 52,4 Millionen Euro. Damit wurde der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum etwas mehr als verdoppelt (Q1 2007: 26,1 Millionen Euro). Diesen Zuwachs habe ersol durch den erfolgreichen Anlauf der neu geschaffenen Produktionskapazitäten und durch mehrere langfristige Lieferverträge für Solarzellen, die erstmals im Jahr 2008 zum Tragen kommen, erreicht, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

China: Behörden unterschätzten Erdbebenrisiko

16.5.2008 - Die Bewohner der chinesischen Provinz Sichuan müssen nun den Preis dafür zahlen, dass die Häuser in der Region nur geringe Erdstöße aushalten. (www.sonnenseite.com) weiter

Sunways AG: Umsatzsteigerung im ersten Quartal 2008 um 82 Prozent

15.5.2008 - Dank hoher Nachfrage in den beiden Geschäftsbereichen Solarzellen sowie Solarsysteme und -projekte konnte das Konstanzer Fotovoltaik-Unternehmen Sunways AG seinen Umsatz im ersten Quartal 2008 um 82 Prozent steigern. Der Konzernumsatz wuchs von 27,9 Millionen Euro im 1. Quartal 2007 auf 50,8 Millionen Euro in den ersten drei Monaten 2008, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Das Management erwartet von einer weiteren Verbesserung der Rohstoffsituation – beispielsweise der eigenen Herstellung von Polysilizium – und zusätzlichen Schritten zur strategischen Ausrichtung der Vertriebsstruktur eine nachhaltige Stärkung der Kosten- und Wettbewerbsposition der Sunways AG. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG: Auftragsbestand auf neuem Allzeithoch

15.5.2008 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos), ein international führendes Fotovoltaik-Systemhaus, legt die Zahlen für das erste Quartal 2008 vor. Vom 1. Januar bis zum 31. März 2008 verzeichnet der Phoenix Solar Konzern einen deutlichen Anstieg der Gesamtumsatzerlöse um 177 Prozent auf 41,6 Millionen Euro (Q1 2007: 15,0 Millionen Euro). Aufgrund des erfreulich guten ersten Quartals 2008 erhöhe der Vorstand seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Kleinwindkraft: Warnung vor unseriösen Vertriebspraktiken

15.5.2008 - Zahlenspiele und Falsch-Darstellungen für Kunden keine Seltenheit (www.oekonews.at) weiter

Sunline AG: Großauftrag von Finanzinvestor für spanische Fotovoltaik-Kraftwerke

15.5.2008 - Ein auf nachhaltige Anlagen spezialisierter Finanzinvestor aus Deutschland und die Fürther Sunline AG haben den Grundstein für eine langfristige Zusammenarbeit beim Bau von Fotovoltaik-Kraftwerken in Spanien gelegt. Die Vorstände beider Unternehmen unterzeichneten eine Rahmenvereinbarung über die gemeinsame Errichtung von Solarstrom-Kraftwerken mit einem Auftragsvolumen von mehr als 80 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Auch Q-Cells AG mit positiven Q1-Zahlen

14.5.2008 - Auch der weltweit größte Solarzellen-Hersteller, die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen), hat im ersten Quartal seinen Wachstumskurs weiter fortgesetzt: Die Produktion stieg in den ersten drei Monaten des Jahres 2008 auf 117,0 Megawattpeak (MWp) (Vorjahreszeitraum: 78,0 MWp). Dies entspricht einem Zuwachs von 50 Prozent gegenüber dem ersten Quartal 2007. Der Q1-Umsatz erhöhte sich um 65 Prozent auf 269,7 Millionen Euro (163,5 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

SOLON verdoppelt Umsatz im ersten Quartal 2008

14.5.2008 - Die Berliner SOLON AG für Solartechnik hat ihren Zwischenbericht zum 31. März 2008 vorgelegt. Danach stieg der Konzernumsatz im ersten Quartal des Jahres um 115 Prozent auf 161,6 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 75,1 Millionen Euro). Die Gesamtleistung erhöhte sich um 105 Prozent auf 195,5 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 95,6 Mio. Euro). Insgesamt wurden im SOLON-Konzern im ersten Quartal Fotovoltaik-Module mit einer Leistung von 41 MWp produziert. Damit habe man nahtlos an die starke Entwicklung des vierten Quartals 2007 anknüpfen können, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Starke Q1-Zahlen: aleo solar AG weiter auf Wachstumskurs

14.5.2008 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) ist weiter auf Wachstumskurs: In den ersten drei Monaten des Jahres 2008 stieg der Umsatz um 85,2 Prozent auf 69,0 Millionen Euro (1. Quartal 2007: 37,2 Millionen Euro). Dabei betrug der Auslandsanteil am Umsatz 61,5 Prozent, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Das Fotovoltaik-Unternehmen plant aufgrund der positiven Entwicklung, im Laufe des Jahres zirka 150 neue Mitarbeiter in Prenzlau einzustellen. (www.solarportal24.de) weiter

colexon: Deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung im 1. Quartal 2008

13.5.2008 - Die Hamburger colexon Energy AG, Projektierungsgesellschaft für schlüsselfertige Fotovoltaik-Großanlagen, hat die Ergebnisse des ersten Quartals 2008 veröffentlicht. Demnach konnte die Gesellschaft in den ersten drei Monaten Umsatzerlöse von 26,3 Millionen Euro erzielen. Dies entspreche nahezu einer Umsatzverdoppelung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (13,6 Millionen Euro), so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy: Starkes Wachstum in der Sparte Fotovoltaik

9.5.2008 - Das Hamburger Solarunternehmen Conergy AG hat eigenen Angaben zufolge im 1. Quartal 2008 wieder Fahrt aufgenommen und eine Umsatzsteigerung gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal von 53 Prozent auf 203 Millionen Euro erzielt. Gleichzeitig habe das Conergy Management wesentliche Etappenziele bei seiner Restrukturierung erreicht, die seit November 2007 umgesetzt wird, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. (www.solarportal24.de) weiter

Payom Solar AG: Jahresergebnis 2007 übersteigt Prognose deutlich

7.5.2008 - Der Aufsichtsrat der Payom Solar AG (Merkendorf) hat den mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehenen Jahresabschluss nach IFRS für das Geschäftsjahr 2007 festgestellt. Demnach hat der herstellerunabhängige Systemanbieter von Fotovoltaik-Anlagen bei einem Umsatz von 9,9 Millionen Euro (Vorjahr: 4,1 Millionen Euro) ein EBIT von rund 0,875 Millionen Euro (Vorjahr: 0,15 Millionen Euro) erwirtschaftet und damit ein Ergebnis erzielt, das sowohl die eigenen Planungen wie auch die Erwartungen der Analysten deutlich übertroffen hat. (www.solarportal24.de) weiter

Baubeginn der weltweit größten Fotovoltaik-Dünnschicht-Aufdachanlage

6.5.2008 - Die COLEXON Energy AG (Hamburg) hat heute mit dem Bau der weltweit größten Fotovoltaik-Dachanlage aus Dünnschicht-Modulen begonnen. Die auf einem Zuchtbetrieb in Hassleben (Brandenburg) installierte Anlage soll künftig eine Leistung von 4,6 MWp aufweisen. Auf der Dachfläche von zirka 95.000 Quadratmeter werden insgesamt rund 64.000 First Solar Module aufgeständert verbaut. Das Auftragsvolumen für das Projekt beträgt gut 17,5 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Millionenförderung für internationales Zentrum für Innovationskompetenz in Halle

6.5.2008 - Bundesforschungsministerin Schavan stellte die neu ausgewählten Projekte des BMBF-Programms 'Zentren für Innovationskompetenz: Exzellenz schaffen - Talente sichern' soeben in Berlin vor.  (www.sonnenseite.com) weiter

Grundsteinlegung für neues Service-Zentrum der Pichler Werke

6.5.2008 - 3,2 Millionen-Projekt soll bereits im Dezember fertig sein (www.oekonews.at) weiter

BSW argumentiert mit ?Solarer Dividende?

1.5.2008 - Solarthemen 278: Der Bundesverband Solarwirtschaft will die Politik durch die Auflistung einer ?solaren Dividende? davon überzeugen, bei der EEG-Novelle die Degression der Solarstrom-Vergütung auf maximal 7 Prozent zu beschränken. So hat er EuPD Research in einer Studie ermitteln lassen, wieviel Steuern die Photovoltaikbranche entrichten wird. Nach 660 Millionen Euro im vergangenen Jahr sollen es im [...] (www.solarthemen.de) weiter

Sonnenenergie ist der Garant dafür, dass wir Strom in Zukunft überhaupt noch bezahlen können

29.4.2008 - Ein Interview mit Prof. Dr. Eike Weber, Leiter des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (www.oekonews.at) weiter

Verbraucher wählen mehr Ökostrom-Produkte

28.4.2008 - Zahl der Ökostrom-Kunden stieg 2007 auf zwei Millionen Haushalte. (www.sonnenseite.com) weiter

China braucht den Dialog mit dem Dalai Lama

27.4.2008 - Zuletzt hatte die chinesische Regierung den Dalai Lama “Bestie in Menschengestalt”, “leibhaftigen Teufel” und “Wolf in Mönchskutte” genannt. Doch jetzt kommt eine überraschende Wende in den Konflikt. weiter

Fotovoltaik-Anlage auf Züricher Stadion „ästhetisches Gesamtkunstwerk“

25.4.2008 - Auf dem Züricher Stadionneubau Letzigrund hat die Freiburger SolarMarkt AG die derzeit größte Fotovoltaik-Anlage der Stadt mit einer Leistung von 223 Kilowatt und insgesamt 1.276 Modulen gebaut. Die Anlage passt sich nach Angaben des Unternehmens optimal in das Gesamtkunstwerk ein und liefere dabei sehr gute Erträge: Aktuell liegen die Ertragszahlen rund 10 Prozent über den Prognosen, die von jährlich 850 Kilowattstunden pro installiertes Kilowatt Leistung ausgingen. (www.solarportal24.de) weiter

Dürre in Ostafrika: 14 Millionen Menschen akut von Hunger bedroht

25.4.2008 - 14 Millionen Menschen stehen in Somalia, Kenia und in Teilen Äthiopiens vor einer akuten Hungerkrise, warnt die internationale Hilfsorganisation CARE. (www.sonnenseite.com) weiter

Baubeginn für Fotovoltaik-Kraftwerk „El Cura“ in Andalusien

24.4.2008 - Mit der Montage der ersten Solarmodule feierte die juwi-Gruppe aus Bolanden (Rheinland-Pfalz) jüngst zusammen mit der Ansasol S.L. aus Malaga den offiziellen Baubeginn für das Fotovoltaik-Kraftwerk 'El Cura' in der Provinz Malaga (Andalusien). Bis Sommer 2008 errichten die Solarexperten mit einem Investitionsvolumen von rund 12 Millionen Euro auf einer über 60.000 Quadratmeter großen Freifläche eine Zwei-Megawatt-Anlage mit modernster Dünnschicht-Technologie der Firma First Solar. (www.solarportal24.de) weiter

GLOBAL 2000 rechnet vor: Mit verspekulierten ÖBB-Millionen wäre Regionalbahnoffensive finanzierbar!

23.4.2008 - Betrieb von Schmalspurbahnen ist Kernkompetenz, Finanzspekulation nicht (www.oekonews.at) weiter

Sonnenenergie ist der Garant dafür, dass wir Strom in Zukunft überhaupt noch bezahlen können

22.4.2008 - Zur aktuellen Lage der Solarbranche in Deutschland sowie der anstehenden Novellierung des Erneuerbaren Energiegesetzes äußert sich Prof. Dr. Eicke Weber, der Leiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE), in einem Interview. (www.sonnenseite.com) weiter

Sonnenenergie ist Garant für bezahlbaren Strom in der Zukunft

22.4.2008 - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg im Breisgau ist mit seinen über 600 Mitarbeitern und einem jährlichen Etat von rund 40 Millionen Euro die größte Forschungsstätte für erneuerbare Energien in Europa. Zur aktuellen Lage der Fotovoltaik-Branche in Deutschland sowie der anstehenden Novellierung des EEG äußert sich Prof. Dr. Eike Weber, der Leiter des Instituts in einem Interview. Die Solartechnik spielt seiner Meinung nach in den kommenden Jahrzehnten eine maßgebliche Rolle: 'Reduziert man jetzt die Vergütung pro Kilowattstunde zu stark, ist die Dynamik der Entwicklung gefährdet.' (www.solarportal24.de) weiter

Emissionszertifikate werden teurer- besser als zahlen ist handeln

21.4.2008 - Österreich drohen Strafzahlungen in Milliardenhöhe - sinnvoller wären Maßnahmen im Inland (www.oekonews.at) weiter

BSW: Maschinen- und Anlagenbau profitiert von Fotovoltaik-Boom

21.4.2008 - Deutsche Maschinen- und Anlagenbauer profitieren erheblich von der weltweit wachsenden Nachfrage nach Solarstrom. Allein die Ausrüster der Solarindustrie erwirtschafteten 2007 875 Millionen Euro und wachsen weiter. Für 2008 rechnet der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) mit einem Umsatz der mittelständisch geprägten Zulieferer-Branche von rund einer Milliarde Euro. Gleichzeitig werde der technologische Vorsprung in diesem Bereich dafür sorgen, dass Deutschland seine Führungsposition in der Solartechnik weiter ausbaut. (www.solarportal24.de) weiter

Offizielle PV-Statistik in Sichtweite

20.4.2008 - Solarthemen 277: Die Bundesnetzagentur will in dem für Herbst angekündigten traditionellen ?Monitoringbericht? zur Entwicklung auf dem Strom- und Gasmarkt erstmals eine Statistik über die hierzulande installierte Photovoltaik-Leistungveröffentlichen. (www.solarthemen.de) weiter

Energiegrundlagenforschung

19.4.2008 - Solarthemen 277: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat ein Konzept mit dem Titel ?Grundlagenforschung Energie 2020+? vorgestellt. Bei der institutionellen Förderung differenziert das Ministerium nicht zwischen rationeller Energieumwandlung und Erneuerbaren. Zusammen sollen hier jährlich zwischen 54,8 und 58,8 Millionen Euro zu Buche schlagen. Dem stehen 114,9 Millionen Euro für die Fusion plus 33,5 Millionen Euro [...] (www.solarthemen.de) weiter

Wird die Zukunft schwarz-grün?

19.4.2008 - Als ich 1988 in einer ARD-Sendung zum ersten Mal eine schwarz-grüne Koalition vorschlug, wollten viele Zuschauer wissen, ob ich mich versprochen und rot-grün gemeint hätte. Vor 20 Jahren war schwarz-grün für die meisten Deutschen schlicht unvorstellbar. weiter

Olympische Heuchelei: China zwischen Kommerz und Moral

18.4.2008 - In Tibet gingen die Lichter aus. China hat alle Journalisten und ausländischen Touristen ausgewiesen. weiter

Welthungerkrise durch Fleischkonsum

17.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von die Tierfreunde e.V. vom 17.04.2008 - 16:48 - Derzeit leiden 842 Millionen Menschen an Unterernährung oder Mangel an gesunden Lebensmitteln. Jede Minute sterben weltweit elf Kinder an Hunger. Die Verzweiflung der ... (openpr.de) weiter

Bevorzugung der Erneuerbaren notwendig

17.4.2008 - Dachverband Energie-Klima: Sofortprogramm zur Nutzung der Klimaschutzpotenziale - 'Mehr als 4 Millionen Tonnen CO2-Reduktion pro Jahr möglich' (www.oekonews.at) weiter

Südosteuropa – Erneuerbare Energien vor dem Take-Off

16.4.2008 - Vom 6. bis 9. April fand in der bulgarischen Hauptstadt Sofia der '4th International Congress for South Eastern Europe. Energy Efficiency & Renewable Energy Sources' statt. Auf der Konferenz ging es um die zukünftige Nutzung erneuerbarer Energien in Südosteuropa – einem Markt, der sich trotz teilweise schwierigen Standortbedingungen positiv entwickeln könnte, so der EuPD Europressedienst Bonn. 'Südosteuropa ist ein großer Exportmarkt, denn es ist die einzige Region mit mehr als 100 Millionen Einwohnern, in der es keinen einzigen Fotovoltaik-Hersteller gibt', wies beispielsweise Baha Kuban, Projektleiter für Energiepolitik der türkischen Ecofys, auf das Potenzial der Region hin. (www.solarportal24.de) weiter

SOLON AG verkauft Fotovoltaik-Kraftwerke in Spanien für 87 Millionen Euro

15.4.2008 - Die Berliner SOLON AG, einer der größten europäischen Hersteller von Solarmodulen und Fotovoltaik-Systemen, hat mehrere Großkraftwerke in Spanien veräußert. Damit baue man die starke Position im spanischen Markt weiter aus, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Verkauf mit einem Gesamtvolumen von rund 87 Millionen Euro erfolgte an den Finanzinvestor Meinl International Power Ltd. und umfasst Kraftwerke an insgesamt vier Standorten auf dem spanischen Festland sowie auf den Balearen. (www.solarportal24.de) weiter

China zieht die Smog-Notbremse

15.4.2008 - Im Hinblick auf die Olympischen Sommerspiele in Peking sorgt nicht nur der ungelöste Tibet-Konflikt für Diskussionsstoff. Auch die Frage, ob die Gesundheit von Athleten und Besuchern angesichts der dramatischen Luftverschmutzung in Chinas Kapitale gewährleistet ist, erregt weltweit die Gemüter. weiter

Solarglas aus Brandenburg

12.4.2008 - Solarthemen 277: Die Interfloat Corporation investiert in eine Solarglas-Produktion am Standort des ehemaligen Samsung Corning-Werks in Tschernitz (Niederlausitz). Ab September 2008 will das Lichtensteiner Unternehmen hier Flachglas für PV-Module und thermische Kollektoren herstellen. Die Interfloat Corporation investiert 50 Millionen Euro in das einstige Glasteilewerk für Fernsehbildschirme, das im letzten Jahr geschlossen wurde. Die dafür gegründete Glasmanufaktur [...] (www.solarthemen.de) weiter

Forderungen gegen Stromkonzerne - Schadensersatz für überhöhte Netzgebühren

10.4.2008 - Eine Meldung bei openPR.de von FlexStrom GmbH vom 10.04.2008 - 13:34 - Berlin, 10. April 2008. Das Missbrauchsverfahren gegen vier Stromriesen könnte Schadensersatzansprüche in Millionenhöhe nach sich ziehen. Sollten sich die Vorwürfe gegen ... (openpr.de) weiter

Ökologisches Handwerk hat Zukunft

10.4.2008 - In der Malerzeitschrift 'Mappe' forderte der Fernsehjournalist Franz Alt Maler, Stuckateure und alle am Bau beschäftigten Handwerker auf, die Chancen ökologischen Sanierens und Restaurierens von Millionen Gebäuden in Deutschland zu erkennen und mit ihren Kunden umzusetzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Conergy erwartet im Turnaround-Jahr 2008 Umsatzsteigerung auf über 1 Milliarde Euro

9.4.2008 - Die Conergy AG (Hamburg) sieht sich selbst fünf Monate nach Beginn ihres Restrukturierungskurses wesentlich straffer und effizienter aufgestellt. Man mache in der Neuausrichtung gute Fortschritte, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Nach einem deutlichen Einbruch der Geschäftszahlen hatte Conergy Anfang November 2007 ein Maßnahmenpaket vorgestellt, mit dem das Unternehmen eine verbesserte Profitabilität erreichen will. Nach den ersten fünf Monaten der Umsetzung seien inzwischen erste Erfolge erreicht worden, meldet Conergy. (www.solarportal24.de) weiter

Hantiert die E-Control mit falschen Zahlen bzw. Annahmen?

9.4.2008 - Nachbetrachtung Veranstaltung des Zukunftsforums Österreich am 03.04.2008 (www.oekonews.at) weiter

SOLON AG bestätigt Geschäftszahlen 2007 und bekräftigt Prognose für 2008

9.4.2008 - Die Berliner SOLON AG für Solartechnik hat die im Februar veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 bestätigt und gleichzeitig ihre Prognose für 2008 bekräftigt: Steigerung der Produktionsmenge auf 200 MWp und bei Umsatz sowie bereinigtem Nettoergebnis ein Plus von rund 75 Prozent. Dazu werden, wie bereits angekündigt, die konzernweiten Produktionskapazitäten im laufenden Jahr deutlich ausgebaut. (www.solarportal24.de) weiter

aleo solar AG: Module für über 35 Millionen Euro in Europas Sonnenländer

9.4.2008 - Während deutsche und spanische Kunden für die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) bereits seit längerem für kräftiges Umsatzwachstum sorgen, gewinnen Italien und Griechenland als Absatzländer immer mehr an Bedeutung: Für das laufende Jahr sind Order für Fotovoltaik-Module im Gesamtwert von mehr als 35 Millionen Euro eingegangen. Mit den bereits gemeldeten Verträgen summiert sich das aktuelle Vertragsvolumen der aleo solar AG für 2008 auf über 150 Millionen Euro, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

COLEXON: Baustart für erstes Solarkraftwerk von 21 Millionen Euro-Großauftrag

7.4.2008 - In Waldeck (Thüringen) fiel letzte Woche mit dem Bau mehrerer Fotovoltaik-Anlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 2,9 MWp der Startschuss für die Abwicklung eines Großauftrags der Hamburger COLEXON Energy AG. Der Vertrag mit dem dänischen Investor Renewagy A/S umfasst insgesamt ein Projektvolumen von zirka 5,6 MWp und eine Auftragssumme von rund 21 Millionen Euro. In Thüringen werden auf knapp 100.000 Quadratmeter Stalldächern eines Geflügelhofs in Waldeck Dünnschicht-Module des Herstellers First Solar installiert. (www.solarportal24.de) weiter

systaic AG: Liefervertrag mit Q-Cells über 250 MW Solarzellen

7.4.2008 - Mit der Vorlage ihres Geschäftsberichts hat die Düsseldorfer systaic AG die vorab veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen für 2007 bestätigt. Demnach erhöhte sich der Umsatz des Fotovoltaik-Unternehmens um 577 Prozent auf 30,5 Millionen Euro (Vorjahr: 4,5 Millionen Euro). Gleichzeitig gab das Unternehmen eine Liefervereinbarung über die Lieferung von Solarzellen im Volumen von bis zu 250 Megawatt in den nächsten 10 Jahren mit dem weltgrößten Solarzellen-Hersteller Q-Cells bekannt. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaschutz ist Menschenschutz

6.4.2008 - In den nächsten 30 Jahren werden demnach 200 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen, weil ihre Lebensbedingungen durch den Klimawandel immer schlechter werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökostromausbau spart in Zukunft hunderte Millionen Euro jährlich

5.4.2008 - 21 Biogasanlagen zeigen den unverzichtbaren Beitrag der Bioenergie zu Klimaschutz und sicherer, leistbarer Energieversorgung - Voraussetzung: Ökostromgesetz neu (www.oekonews.at) weiter

Schweiz beschließt Energiegesetze

5.4.2008 - Solarthemen 276: Der Schweizer Bundesrat hat die Energieverordnung und damit auch die kostendeckende Einspeisevergütung für Regenerativ-Strom verabschiedet. Ab Januar 2009 werden dafür jährlich maximal 0,6 Rappen pro Kilowattstunde auf die Übertragungskosten aufgeschlagen. Damit stehen jedes Jahr maximal 320 Millionen Franken zur Verfügung. Neue oder erneuerte Anlagen können ab dem 1. Mai 2008 bei der nationalen Netzgesellschaft [...] (www.solarthemen.de) weiter

Module für über 35 Millionen Euro in Europas Sonnenländer

5.4.2008 - Kunden aus Deutschland, Spanien, Italien und Griechenland (www.oekonews.at) weiter

Neue Firma für Solarkraftwerke

4.4.2008 - Solarthemen 276: Die spanische Sener Grupo de Ingeniería S.A. und MASDAR, eine Initiative des Emirates Abu Dhabi, haben das Joint Venture Torresol Energy gegründet, um solarthermische Kraftwerke zu bauen. Starten wollen sie in Spanien und dort in drei Kraftwerke 800 Millionen Euro investieren. MASDAR will das erste solarthermische Kraftwerk in Abu Dhabi ?Shams 1? Ende 2010 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Lernen aus dem Biosprit-Desaster

4.4.2008 - Wenn ein Bauer einen Hektar Raps anbaut, kann er pro Jahr etwa 16.000 Kilowattstunden Energie ernten. Wenn er auf derselben Fläche eine Photovoltaik-Anlage errichtet, kann er 60.000 KWh  Solarstrom produzieren. Wenn er aber auf seinem Acker ein Windrad installiert, erntet er sechs Millionen KWh Windstrom. (www.sonnenseite.com) weiter

Lernen aus dem Biosprit-Desaster

4.4.2008 - Wenn ein Bauer einen Hektar Raps anbaut, kann er pro Jahr etwa 16.000 Kilowattstunden Energie ernten. weiter

Mitsubishi baut aus

4.4.2008 - Solarthemen 276: Die Mitsubishi Electric Corporation werde 7 Milliarden Yen (ca. 45,5 Millionen Euro) investieren, um die Produktionskapazität von Photovoltaikzellen in seiner Produktionsanlage in Iida (Bezirk Nagano) und von Photovoltaikmodulen in der Produktionsanlage in Kyoto zu steigern, erklärt Mitsubishi-Präsident Setsuhiro Shimomura. Schrittweise solle die Produktion von heute 150 MW bis zum Jahr 2013 auf 500 [...] (www.solarthemen.de) weiter

centrotherm photovoltaics blickt optimistisch in die Zukunf

3.4.2008 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat mit der Vorlage des Geschäftsberichts für das Jahr 2007 ihre vorläufigen Geschäftszahlen bestätigt. Demnach kletterte der Umsatz um 53,1 Prozent auf 166,2 Millionen Euro. Neben dem erfolgreichen Wachstum habe das Geschäftsjahr 2007 ganz im Zeichen wichtiger strategischer Ziele gestanden, so das Unternehmen. Mit dem Börsengang sei der finanzielle Spielraum deutlich erhöht worden, um die Potenziale im Fotovoltaik-Markt noch konsequenter zu nutzen. (www.solarportal24.de) weiter

CIGSSe-Fabrik für China

2.4.2008 - Solarthemen 276: Johanna Solar und IFE erhalten den Auftrag zum schlüsselfertigen Bau einer Dünnschicht-Solarmodulfabrik mit einer Kapazität von 60 MW in China. Auftraggeber ist die neugegründete Shandong Sunvim Solar Technology, eine Tochtergesellschaft des chinesischen Mischkonzerns Sunvim mit 17000 Mitarbeitern. Die Fabrik, für die eine Investition von 160 Millionen Euro angesetzt ist, soll Module auf Basis von [...] (www.solarthemen.de) weiter

Q-Cells ist jetzt die Nummer Eins

1.4.2008 - Mit einem Produktionsvolumen von 389,2 MWp ist die Q-Cells AG (Bitterfeld-Wolfen) im vergangenen Jahr zum weltweit größten Solarzellen-Hersteller aufgestiegen. Bei der Bilanzpressekonferenz am 27. März 2008 bestätigte das Unternehmen die vorläufigen Geschäftszahlen für 2007. Demnach stieg der Umsatz um 59 Prozent auf 858,9 Millionen Euro (539,5 Millionen Euro). Auch für die kommenden Jahre erwartet der Fotovoltaik-Konzern aufgrund vertraglich gesicherter Siliziumlieferungen und durch den Aufbau einer Ingotfertigung am Standort Malaysia ein überproportionales Wachstum. Entsprechend wurden bereits jetzt die Prognosen für 2008 und 2009 angehoben. (www.solarportal24.de) weiter

ersol bestätigt Rekordergebnisse 2007

1.4.2008 - Die Erfurter ersol Solar Energy AG (ersol) bestätigt mit der Vorlage der testierten Geschäftszahlen für das Jahr 2007 ihre vorläufigen Angaben zum Umsatz (2007: 160,2 Millionen Euro, Vorjahr: 127,8 Millionen Euro). Das operative Ergebnis (EBIT) wuchs um 10,1 Prozent auf 22,3 Millionen Euro (Vorjahr: 20,3 Millionen Euro). Damit wurden im Jahr 2007 trotz erheblicher Ausbautätigkeit der höchste Umsatz und das beste Betriebsergebnis in der 10-jährigen Firmengeschichte erzielt, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Earth Hour: Keine Resonanz in Deutschland

31.3.2008 - Über 30 Millionen Teilnehmer in mehr als 380 Städten und 35 Ländern weltweit - die Bilanz der Earth Hour 2008 klingt geradezu sensationell. Der World Wildlife Fund (WWF) hatte die gigantische PR-Aktion am vergangenen Samstag durchgeführt, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. weiter

Centrosolar Group AG investiert 20 Millionen Euro in hoch automatisierte Modulfertigung

31.3.2008 - Mit einem Investitionsvolumen von über 20 Millionen Euro entsteht in Wismar (Mecklenburg-Vorpommern) eine der modernsten Fabriken zur Fertigung von Solarmodulen in Deutschland. Am 19. März haben Vertreter der Centrosolar Group AG und der Sonnenstromfabrik Wismar zusammen mit zahlreichen geladenen Gästen mit der Grundsteinlegung den offiziellen Startschuss für die Erweiterung der Sonnenstromfabrik gegeben. Ab 2010 sollen hier jährlich 150 MWp Solarmodule im Wert von voraussichtlich über 400 Millionen Euro vom Band gehen. Die Zahl der Mitarbeiter soll sich von derzeit 150 auf 360 mehr als verdoppeln. (www.solarportal24.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de