Sonntag, 22.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Zahlen & Fakten - 4300 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 (350 Artikel pro Seite)

Einbruch bei Pellets

26.9.2010 - Solarthemen 336: Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) hat seine Absatzprognose für Pelletskessel und -öfen für dieses Jahr deutlich nach unten korrigiert. Der Verband hat damit die Auswirkungen des Förderstopps beim Marktanreizprogramm im Frühjahr erstmals in Zahlen gegossen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 336. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

BP-Ölpest: Zehnmal schlimmer als Exxon Valdez

26.9.2010 - Erste unabhängige Berechnung: 700 Millionen Liter Öl ausgeflossen. (www.sonnenseite.com) weiter

Stadtleben entkoppelt Räuber und Beute

24.9.2010 - Für Vögel kann es sich gleich mehrfach auszahlen, sich an den Menschen und an den Lärm der Stadt zu gewöhnen. Das haben amerikanische Ökologinnen im Rahmen einer mehrjährigen Studie ermittelt. Vogelnester in ländlichen Regionen werden demnach umso öfter ausgeräubert, je mehr Fressfeinde es in dem jeweiligen Gebiet gibt. In der Stadt lässt sich ein solcher Zusammenhang allerdings nicht nachweisen. (www.scienceticker.info) weiter

3 Millionen Heizungen sind älter als 20 Jahre

24.9.2010 - Tübingen. Fast drei Millionen Heizungen sind Energieverschwender und müssten dringend gegen effizientere Heizgeräte ausgetauscht werden. Sie sind mindestens 20 Jahre alt und damit technisch überholt. Weil sie viel zu viel Energie verbrauchen, belasten sie nicht nur Umwelt und Klima, sondern auch... (www.enbausa.de) weiter

Millionenauftrag für centrotherm photovoltaics in China

23.9.2010 - Die centrotherm SiTec GmbH, eine hundertprozentige Tochter der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren), hat die Ausschreibung für mehrere Kristallisationsöfen zur multikristallinen Ingot-Herstellung bei einem namhaften chinesischen Unternehmen gewonnen. Die Öfen werden im ersten Quartal 2011 ausgeliefert. Bereits sechs Wochen später werden die ersten Siliziumingots produziert. Die Investitionssumme liegt im einstelligen Millionen-Euro-Bereich, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

iLead24 zeigt Verantwortung für die Umwelt

22.9.2010 - Der Handel mit Adressen ist ein lukratives Geschäft. Umsätze im Millionenbereich sind durchaus möglich wie die Zahlen der Adressbroker zeigen. Die Geschäftsidee ?iLead24? der NEO24 AG sieht vor, dass der Umsatz zweigeteilt wird. Für die Schreiber und Werber von Datenbüchern (www.openpr.de) weiter

Conergy weiht größten Photovoltaik-Park Norddeutschlands ein

22.9.2010 - In Tarp bei Flensburg weiht Conergy heute den mit 6 Megawatt größten Photovoltaik-Park Norddeutschlands ein. Auf einer Fläche viermal so groß wie das HSV-Stadion produziert der Park jährlich 5,5 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom und versorgt damit rund die Hälfte aller Einwohner Tarps. Zusätzlich vermeidet das solare Kraftwerk jährlich 4.000 Tonnen des Treibhausgases CO2. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaschutz auf Schiene: Mit 5 Millionen Euro intelligent ans Ziel

22.9.2010 - Klima- und Energiefonds: Call zur Attraktivierung des Öffentlichen Personennahverkehrs (www.oekonews.at) weiter

Q-Cells erzielt Einigung mit chinesischer LDK Solar

22.9.2010 - Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat sich mit der chinesischen LDK Solar Co., Ltd auf eine vorzeitige Rückzahlung des im Jahr 2008 von Q-Cells an LDK Solar ausgereichten Darlehens (ursprünglich Anzahlung für Rohstofflieferungen) sowie eine Anpassung des bestehenden Liefervertrages für Solarwafer geeinigt. LDK Solar werde das von Q-Cells gewährte Darlehen, dessen Höhe sich derzeit auf 224,9 Millionen US-Dollar (zirka 170 Millionen Euro) beläuft, bis zum Ende des Jahres 2011 vollständig zurückzahlen, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie-Kraftwerk Andasol 3: Turbine und Generator montiert

22.9.2010 - Mit dem Einbau des Stromgenerators kann ein weiterer wichtiger Bauabschnitt des Solarthermie-Kraftwerks Andasol 3 abgeschlossen werden. Der rund 85 Tonnen schwere Generator bildet zusammen mit der 160 Tonnen schweren 50 Megawatt (MW) Dampfturbine das Herz des Kraftwerks. Nach Inbetriebnahme Mitte 2011 soll Andasol 3 rund 165 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr produzieren. Damit produziert das Parabolrinnen-Kraftwerk mehr Strom, als die Insel Sylt pro Jahr verbraucht. (www.solarportal24.de) weiter

Trotz langsamer US-Wirtschaftserholung: Rohölpreis legt zu

21.9.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Unerwartet positive Unternehmenszahlen haben gestern an der Wall Street dafür gesorgt, dass nicht nur die Börsen, sondern in der Folge auch die Rohölnotierungen anzogen. Im heutigen Frühhandel kostete das Barrel US-Leichtöl (WTI) etwa 74 Dollar, Nordseeöl (Brent) lag (www.openpr.de) weiter

Atlas zeigt Flächenverbrauch in Deutschland

21.9.2010 - Dresden. Das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden (IÖR) bietet Planern, Architekten und interessierten Laien einen besonderen Service: eine interaktive Webseite liefert auf Basis von topographischen Daten Zahlen und graphische Darstellungen zur Nutzung von Flächen bundesweit.... (www.enbausa.de) weiter

In Sachsen können neue Arbeitsplätze entstehen

21.9.2010 - Die Europäische Kommission hat deutsche Regionalbeihilfen für den Bau eines Solarsiliziumswerks der Firma Wacker Chemie in der Nähe von Dresden gebilligt. Das Unternehmen will insgesamt 800 Millionen Euro in neue Anlagen investieren. Aus der regionalen Beihilfe fließen nochmals knapp 98 Millionen Euro in den Topf. Solarsilizium ist der wichtigste Ausgangsstoff in der Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

E-Bike-Förderung Wien: "Schon über 1.900 E-Bikes in Wien gefördert!"

19.9.2010 - Große Nachfrage: Stadt Wien und Wien Energie zahlen bis zu 300 Euro für umweltfreundliche Mobilität in Wien (www.oekonews.at) weiter

Windnutzung macht Sinn

18.9.2010 - Die Windkraft Simonsfeld AG lud zu einem Informationsabend über die laufende Kapitalerhöhung unter dem Motto 'Grüner Strom mit schwarzen Zahlen'. (www.oekonews.at) weiter

Niebel nimmt Zusage zurück - Keine Förderung der Yasuní-ITT-Initiative durch die Bundesregierung

17.9.2010 - 2007 überraschte Ecuador die Welt: Die Regierung bot an, die rund 900 Millionen Tonnen Erdöl im Block Ishpingo-Tambococha-Tiputini unter dem Yasuní-Nationalpark nicht zu fördern, wenn die Hälfte der zu erwartenden Einnahmen durch die internationale Staatengemeinschaft erstattet wird. Bereits 2008 befürwortete (www.openpr.de) weiter

Heizölnachfrage steigt ? Preise durchschnittlich

17.9.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Vor der kommenden Heizsaison füllen immer mehr Heizölkunden ihre Bestände auf. So wurden im August des laufenden Jahres 1,76 Millionen Tonnen leichtes Heizöl in Deutschland verkauft. Das ist mehr als doppelt so viel wie im extrem absatzschwachen August (www.openpr.de) weiter

Geringere Nebenkosten durch Wechsel des Gasanbieters: So überzeugen Sie den Vermieter

16.9.2010 - 8,8 Millionen Verbraucher sind beim Gasanbieterwechsel auf den Vermieter angewiesen Heidelberg. 18,8 Millionen Haushalte heizen in Deutschland mit Gas ? also nahezu die Hälfte. Viele haben jedoch nicht die Möglichkeit, selbst zu einem günstigeren Gasversorger zu wechseln. Denn in Mehrparteienhäusern gibt (www.openpr.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Rohölpreise geben weiter nach

16.9.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Auch wenn das Department of Energy (DOE) gestern einen Abbau der Rohölreserven in den USA um knapp 2,5 Millionen Barrel bekanntgab, half das den unter Druck geratenen Ölpreisen wenig. Insbesondere US-Leichtöl (WTI) setzte seine am Mittwoch begonnene Talfahrt (www.openpr.de) weiter

Globaler Waldverlust nach wie vor dramatisch - FSC-Zertifizierung ist ein wirksames Schutzinstrument

14.9.2010 - Zum Tag der Tropenwälder am 14.09.: Die Situation der Wälder ist dramatisch. Zu diesem Fazit kommt der WWF anlässlich des Tages der Tropenwälder. ?Seit letztem Herbst sind weltweit schätzungsweise 13 Millionen Hektar Wald verschwunden, hauptsächlich in den artenreichen Tropen?, sagt (www.openpr.de) weiter

SOLARWATT schafft 140 neue Arbeitsplätze

14.9.2010 - Die SOLARWATT AG (Dresden) nahm heute eine neue Fertigungslinie für Photovoltaik-Module und ein neues Logistikzentrum in Betrieb. Das Unternehmen erweitert damit seine Kapazitäten von 200 MWp auf bis zu 400 MWp und hat dafür eigenen Angaben zufolge in der sächsischen Landeshauptstadt erneut 35 Millionen Euro investiert. Mit dieser Investition schafft Solarwatt 140 neue Arbeitsplätze. (www.solarportal24.de) weiter

Erfreuliche Ibis-Zählung

14.9.2010 - Der Weißschulteribis ist als der am stärksten bedrohte Wasservogel Südostasiens. Eine aktuelle Zählung der Tiere brachte nun überraschende Zahlen: Statt 330 Exemplare gibt es mindestens 429 der seltenen Vögel. Das Überleben der Art steht aber weiter auf der Kippe. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Umwelt. (www.scienceticker.info) weiter

Tropischer Alptraum

14.9.2010 - VERBRAUCHER INITIATIVE zum Tag der Tropenwälder Berlin, 14. September 2010. Weit entfernt von paradiesischen Zuständen ist die Situation der weltweiten Tropenwälder. Jedes Jahr werden rund 13 Millionen Hektar Tropenwald abgeholzt. Wenn das derzeitige Tempo der Abholzung weiter beibehalten wird, werden diese (www.openpr.de) weiter

Sparzins vom Stadtwerk

13.9.2010 - Solarthemen 335: Sparkassen und Stadtwerke kooperieren immer häufiger, um Erneuerbare-Energie-Anlagen mit Bürgergeldern zu finanzieren. Zehn Millionen Euro wollen die Stadtwerke Duisburg seit dem 6. September mit einem Sparbrief bei ihren Kunden einsammeln, um das Geld in regenerative Anlagen zu investieren. Zusammen mit der Sparkasse Duisburg legt der Kommunalversorger das ?e2 KlimaSparen?-Angebot auf, das nur für [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ultraschall-Gaszähler liefert präzise Zahlen

12.9.2010 - Nürnberg. Der 'Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches' (DVGW) hat mit dem Gerät Landis+Gyr G350 erstmalig einen Ultraschall-Haushaltsgaszähler zertifiziert. Die Durchflussmessung via Ultraschall soll mehr Präzision und Langzeit-Stabilität bringen. Außerdem lässt sich damit Smart... (www.enbausa.de) weiter

Einstein Award geht an Mohammad Yunus

11.9.2010 - Solarthemen 335: Der von der SolarWorld AG jährlich gestiftete Preis wurde am Montag dieser Woche am Rande der Europäischen Photovoltaik-Konferenz in Valencia an Friedensnobelpreisträger Mohammad Yunus überreicht, der in Bangladesh das Prinzip der Mikrokredite entwickelt und damit das Leben von 100 Millionen Familien verändert hat. Die von Yunus gegründete Grameen Shakti hat seit 1996 bereits [...] (www.solarthemen.de) weiter

Erstes High Level Meeting der Afrika-EU Energie Partnerschaft

11.9.2010 - Energie ist Leben - Zugang für weitere 100 Millionen Menschen in Afrika (www.oekonews.at) weiter

„Tag der Energie“: Gute Gründe für die Förderung Erneuerbarer Energien

10.9.2010 - Mehr als 300.000 Arbeitsplätze, 109 Millionen Tonnen CO2-Vermeidung und 6,6 Milliarden Euro kommunale Wertschöpfung im vergangenen Jahr – viele Gründe sprechen für die Förderung Erneuerbarer Energien. Bis zum bundesweiten 'Tag der Energie' am 25. September 2010 zeigt die Agentur für Erneuerbare Energien täglich aufs Neue, warum sich die Unterstützung von Wind- und Sonnenenergie, Biomasse, Geothermie und Wasserkraft lohnt. (www.solarportal24.de) weiter

20 gute Gründe für die Förderung Erneuerbarer Energien

10.9.2010 - Mehr als 300.000 Arbeitsplätze, 109 Millionen Tonnen CO2-Vermeidung und 6,6 Milliarden Euro kommunale Wertschöpfung im vergangenen Jahr ? viele Gründe sprechen für die Förderung Erneuerbarer Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

"Stop-and-Go-Förderung bringt Markt zum Erliegen"

8.9.2010 - Stuttgart. 'Wir fühlen uns als Branche getäuscht', kritisierte Beate Schmidt, Vorsitzende des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) die Bundesregierung am 7. September 2010 bei der Vorstellung der aktuellen Zahlen und Perspektiven des DEPV in Stuttgart. Das Vertrauen in die... (www.enbausa.de) weiter

Biokraftstoff aus Stroh

8.9.2010 - Solarthemen 334: Die Süd-Chemie AG baut in Straubing eine Demonstrationsanlage zur Produktion von Bioethanol aus Stroh. Laut den Münchnern ist die Anlage die erste Demonstrationsanlage in Deutschland, die Bioethanol der zweiten Generation produzieren wird. In Straubing sollen jährlich aus 10.000 Tonnen Weizenstroh 2.000 Tonnen (rund 2,5 Millionen Liter) Bioethanol hergestellt werden. Den vollständigen Beitrag lesen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

?Wir haben Neuland betreten?

7.9.2010 - Solarthemen 334: In der Studie “Kommunale Wertschöpfung durch Erneuerbare Energien” wird erstmals der wirtschaftliche Nutzen von erneuerbaren Energien für Kommunen und Regionen wissenschaftlich untersucht und mit Zahlen belegt. Projektleiter Dr. Bernd Hirschl vom Institut fü Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) bezeichnet die Studie im Interview mit den Solarthemen als den “ersten signifikanten Beitrag” in der Debatte um [...] (www.solarthemen.de) weiter

Regionale Wertschöpfung in Zahlen

7.9.2010 - Solarthemen 334: Durch ihre Dezentralität bringen erneuerbare Energien Einkommen, Gewinne und Steuern in die Region. Auf diesen offenkundige Effekt wird von Freunden der erneuerbaren Energien auf kommunaler Ebene gern und oft verwiesen. Doch bislang fehlten fundierte Zahlen. Eine Studie des Instituts für Ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) in Berlin und des Zentrums für Erneuerbare Energien der Universität [...] (www.solarthemen.de) weiter

Aktuelle Photovoltaik-Leistung in Deutschland wird sichtbar

7.9.2010 - Erstmals kann die aktuelle Photovoltaik-Leistung in Deutschland nachverfolgt werden. Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hat dazu eine neue Internetseite eingerichtet, bei der zu jedem Zeitpunkt die Summe der aktuellen Leistung aller in Deutschland installierten Photovoltaik-Anlagen eingesehen werden können. Eine zusätzliche Auflösung der Daten nach dem jeweiligen Postleitzahlengebiet ermöglicht dabei erstmalig die Betrachtung einzelner Regionen. (www.solarportal24.de) weiter

Pakistan versinkt in Fluten- EG Solar e.V. ruft zu Spenden auf

6.9.2010 - Die verheerende Flutkatastrophe in Pakistan betrifft 20 Millionen Menschen: Viele von ihnen haben Angehörige und ihr Zuhause verloren, jetzt drohen den Überlebenden Seuchen (www.oekonews.at) weiter

Brunner: 800-Millionen-Kuhhandel bei Verbund und ÖBB spottet jeder Beschreibung

4.9.2010 - Grüne Kritik an rot-schwarzer Kraftwerksoffensive auf dem Rücken von Umwelt und SteuerzahlerInnen (www.oekonews.at) weiter

Solar News: Conergy mit Großauftrag in Griechenland

3.9.2010 - Die Conergy Gruppe hat einen weiteren Millionenauftrag in Griechenland gewonnen: Der Hamburger Solarkonzern hat nach eigenen Angaben einen Rahmenvertrag über den Bau von 20 Solarparks geschlossen. Vertragspartner ist ein lokaler Großinvestor. Die Größenordnung des Auftrages liegt bei rund 80 Millionen Euro – bei einem zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz von 239,4 Millionen Euro ein großer Erfolg für [...] (feedproxy.google.com) weiter

Auto ohne Status

3.9.2010 - Die Automobilindustrie klagt, dass immer weniger Autofahrer bereit sind, für den Glanz einer Marke viel Geld zu bezahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien in Zahlen und Fakten

1.9.2010 - Der Anteil der erneuerbaren Energien am deutschen Endenergieverbrauch übertraf 2009 erstmals die 10-Prozent-Marke. (www.sonnenseite.com) weiter

E.ON Bayern: Solarboom zwingt Stromnetz in die Knie

31.8.2010 - Regensburg (obx) - E.ON Bayern investiert 2010 rund 250 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau des bayerischen Stromnetzes. Alleine 115 Millionen Euro fließen nach Ostbayern. Vor allem der Solaranlagen-Boom in der Oberpfalz und in Niederbayern erfordert massive Umstrukturierungen (www.openpr.de) weiter

systaic AG: Massive Einbrüche in den ersten sechs Monaten

31.8.2010 - Die systaic AG (Düsseldorf) hat den Zwischenbericht zum ersten Halbjahr 2010 veröffentlicht. Der Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres lag mit 14,719 Millionen Euro erheblich unter dem Vorjahreswert mit 120,954 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) weist mit -27,193 Millionen Euro einen ebenso deutlichen Verlust aus wie das operative Ergebnis (EBIT) mit -28,949 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Mieter können jährlich 160 Euro Heizkosten sparen

31.8.2010 - Tübingen. Mieter zahlen in Deutschland zu hohe Heizkosten. co2online hat ermittelt, dass bei durchschnittlichen Heizkosten von 760 Euro Einsparungen von 160 Euro drin sind. Weitere 40 Euro zu viel fließen in Messdienstleistungen, Wartungen und Betriebsstrom. Vermieter seien aufgrund des... (www.enbausa.de) weiter

Bosch Solar Energy weiht neue Zellfabrik ein

30.8.2010 - Erster Teil der 530-Millionen-Euro-Investition ist fertig gestellt - Fertigungskapazität wird verdreifacht · Erster Schritt in Richtung integrierte Fabrik - · Einweihung des Gesamtkomplexes im Sommer 2011 - · Insgesamt 1 100 Arbeitsplätze (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Endenergie über zehn Prozent

27.8.2010 - Solarthemen 334: Der Anteil erneuerbarer Energien am Endenergieverbrauch stieg nach Angaben der vom Bundesumweltministerium beauftragten Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien - Statistik (AGEE-Stat) im Jahr 2009 über zehn Prozent. Mit 10,4 Prozent übertraf die Zahl den Vorjahreswert trotz eines schlechten Windjahres (9,3 Prozent) deutlich, was sich vor allem durch Zuwächse bei der Bioenergie im Wärmebereich und mehr [...] (www.solarthemen.de) weiter

Höhe der US-Rohölbestände überrascht Analysten

26.8.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Die Bestände an Rohöl und Rohölprodukten in den USA liegen fast durchweg über den Erwartungen der Analysten. Das zeigten die jüngsten Zahlen, die das American Petroleum Institute (API) und die Energiebehörde DOE veröffentlicht haben. Darauf reagierte der Ölpreis (www.openpr.de) weiter

WEMAG setzt erfolgreich auf Ökostrom und Neukunden-Gewinnung

26.8.2010 - Schwerin, wemag.com / Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte die Schweriner WEMAG AG ihr aktuelles Investitionsprogramm vor, für das der Aufsichtsrat in der vorangegangenen Sitzung eine Erhöhung genehmigt hatte. Im laufenden Geschäftsjahr wird die WEMAG-Gruppe die Rekordsumme von über 64 Millionen (www.openpr.de) weiter

Wann kommen die 100 Millionen?

26.8.2010 - Solarthemen 334: 100 Millionen Euro an zusätzlichen Forschungsmitteln für die Photovoltaik hat die Bundesregierung im Frühjahr versprochen, um die Zustimmung der ostdeutschen Länder für die EEG-Änderung zu sichern. Im Haushaltsentwurf des Bundeskabinetts für 2011, den der Bundestag ab September berät, ist von dieser Summe noch nicht viel zu sehen. Den aktuellen Titelbericht der Solarthemen lesen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

RWE Innogy vergibt Millionenaufträge für Offshore-Windpark ?Nordsee Ost?

26.8.2010 - RWE Innogy hat im August zwei millionenschwere Aufträge für den Bau des Offshore-Windparks “Nordsee Ost” vergeben und entsprechende Verträge unterzeichnet. Während Siemens den Auftrag für die Fertigung, Anlieferung und Inbetriebnahme des Umspannwerks auf See erhielt, bekam ABB den Auftrag, RWE Innogy rund 63 Kilometer Hochspannungsseekabel zu liefern. Damit sollen die geplanten 48 Windturbinen des Windparks [...] (feedproxy.google.com) weiter

Payom Solar: Endgültige Halbjahreszahlen noch einmal deutlich besser als erwartet

25.8.2010 - Nach Abschluss der Erstellung der Halbjahreszahlen fallen Umsatz und Ergebnis bei der Payom Solar AG noch deutlich besser aus als in den vorläufigen Zahlen angenommen. In den ersten sechs Monaten 2010 wird der Umsatz nun mit 79,66 Millionen Euro ausgewiesen, was einer Verachtfachung gegenüber dem Vorjahreszeitraum (9,85 Millionen Euro) entspricht. Für Gesamtjahr 2010 werden ein Umsatz oberhalb von 120 Millionen Euro und eine EBIT-Marge von über sieben Prozent prognostiziert. (www.solarportal24.de) weiter

Rekord bei Stromerzeugung mit Erneuerbaren

25.8.2010 - Berlin. Die Erneuerbaren Energien haben bei der Stromerzeugung erneut zugelegt. Das belegen Zahlen des Berichts 'Erneuerbare Energien in Zahlen', des Bundesumweltministeriums. Die Stromerzeugung aus Wind, Biomasse, Wasser, Sonne und Erdwärme liegt mittlerweile bei einem Anteil... (www.enbausa.de) weiter

Wer kann sich aus der gesetzlichen Rentenversicherung befreien lassen?

24.8.2010 - Die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) ist eine Pflichtversicherung für Angestellte und Arbeiter. Unternehmer müssen i.d.R. nicht in die GRV einzahlen. Nur bei angestellten Familienangehörigen hat der Gesetzgeber keine eindeutige Regelung getroffen, ob sie sozialversicherungspflichtig oder ?frei sind. Er hat verschiedene Kriterien definiert. (www.openpr.de) weiter

Neue Sparte für Süd-Chemie: Produktion von Lithium-Eisen-Phosphat in China

23.8.2010 - Im Juli berichteten wir von Cleanthinking.de über die Planungen von Süd-Chemie, die größte deutsche Anlage zur Herstellung von Bioethanol aus Stroh errichten zu wollen. Neben dieser Cleantech-Initiative tut sich nun eine neuerliche Perspektive für das Chemie-Unternehmen auf: Süd-Chemie will nach Angaben der Automobilwoche nun zusammen mit Partnern einen dreistelligen Millionenbetrag in die Produktion von Lithium-Eisen-Phosphat [...] (feedproxy.google.com) weiter

Neuer Anschub für Farbstoffsolarzellen

23.8.2010 - Solarthemen 333: Farbstoffsolarzellen (?Graetzel-Zellen?) sollen einen Schub bekommen. Die Universität Erlangen-Nürnberg erhält zu deren Weiterentwicklung 1,25 Millionen Euro aus dem Koselleck-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Angesiedelt ist das Forschungsprojekt am Werkstoffwissenschafts-Lehrstuhl ?Korrosion und Oberflächentechnik? (LKO). Der Schweizer Professor Patrik Schmuki will mit Nanoröhren aus Titan-Dioxid (TiO2) die Trennung und den Transport von Ladungsträgern in Solarzellen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bosch Solar Energy: Einweihung der neuen Zellfabrik in Arnstadt

23.8.2010 - Mit einem Festakt für das neue Produktionswerk für kristalline Solarzellen hat die Bosch Solar Energy AG den ersten Abschnitt der Erweiterung ihrer Photovoltaik-Produktion im thüringischen Arnstadt eingeweiht. Mit der neuen Produktionsstätte wird eine zusätzliche Kapazität von 10.000 Zellen pro Stunde geschaffen – das sind rund 90 Millionen Solarzellen pro Jahr. Bis 2012 will Bosch in Arnstadt rund 530 Millionen Euro am Standort investieren. Rund 1.100 Arbeitsplätze sollen entstehen. (www.solarportal24.de) weiter

Netzkauf durch Bürgerhand

21.8.2010 - Solarthemen 333: Die Freiburg-Schönauer Genossenschaft ?Energie in Bürgerhand? (EiB) hat 28 Millionen Euro gesammelt und sucht nun ein Stadtwerk oder einen Stadtwerkeverbund, der mit dem Geld ökologisch umgebaut werden kann. Ursprünglich hatte die Initiative, die maßgeblich von Michael Sladek, dem Gründer der Elektrizitätswerke Schönau, geprägt wird, mit dem Geld einen Teil der Thüga erwerben wollen… Den [...] (www.solarthemen.de) weiter

Jahresbudget für 2010 ist verbraucht- Der Ökopump beginnt

21.8.2010 - Die Menschheit in den roten Zahlen: Das Jahresbudget der Natur aufgebraucht (www.oekonews.at) weiter

Genug Biogas für ein ganzes Dorf

20.8.2010 - Solarthemen 333: Die Schmack Biogas GmbH baut in Gollhofen eine 6,7- MW-Biogaseinspeiseanlage im Auftrag des Nürnberger Energieversorgers N-ERGIE Aktiengesellschaft und der E.ON Bayern Wärme GmbH. Biogas aus Gollhofen, dem Deutschen Meister in der Solarbundesliga 2005/2006: Nach Fertigstellung soll die Anlage rund 5 Millionen Kubikmeter Biomethan jährlich produzieren. Laut Schmack entspricht dies dem Jahresgasbedarf von zirka [...] (www.solarthemen.de) weiter

Regierung gibt 100 Millionen für Solarforschung

20.8.2010 - Berlin. Um Deutschland als Forschungsstandort für Fotovoltaik zu stärken und die hiesigen Unternehmen vor der starken Konkurrenz vor allem aus China und den USA zu schützen, fördert die Bundesregierung Foschung auf dem Gebiet der Fotovotaik mit insgesamt 100 Millionen Euro. Zu diesem Zweck haben... (www.enbausa.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Rohölpreise am Morgen leicht steigend

19.8.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Auch im heutigen Morgenhandel setzte sich die schwankende Tendenz fort, von der die Rohölpreise schon seit Wochenbeginn geprägt werden. Nach den gestern veröffentlichten Daten des Departement of Energy, das überaschenderweise einen Abbau der Rohölreserven um 0,818 Millionen Barrel (www.openpr.de) weiter

100 Millionen Euro für Photovoltaik-Forschung

19.8.2010 - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) haben gemeinsam die Innovationsallianz Photovoltaik ins Leben gerufen. Im Zuge dieser Initiative stellen die beiden Ministerien der deutschen Solarbranche Fördermittel in Höhe von 100 Millionen Euro für innovative Forschungsprojekte zur Verfügung. Damit will die Bundesregierung die durch die Novellierung des Erneuerbare Energien-Gesetzes erforderlichen Anpassungsprozesse begleiten und dazu beitragen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Photovoltaik-Industrie zu sichern und auszubauen. (www.solarportal24.de) weiter

Auch SOLON SE profitiert von starker Photovoltaik-Nachfrage im ersten Halbjahr 2010

18.8.2010 - Die Berliner SOLON SE veröffentlichte heute ihren Zwischenbericht zum 30. Juni 2010. Danach konnte das Unternehmen den Konzernumsatz im Jahresvergleich auf 243,6 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: 119,4 Millionen Euro) mehr als verdoppeln. EBIT und EBITDA verbesserten sich im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres ebenfalls deutlich und erreichten -2,3 Millionen Euro bzw. +6,7 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum: -52,6 Millionen Euro bzw. -42,7 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Neue Ausschreibungen für EU-Programme

18.8.2010 - Solarthemen 333: Die Europäische Kommission hat am 20. Juli neue Aufrufe (Calls) zur Einreichung von Projektvorschlägen für 2011 im Bereich Energie des 7. EU Forschungsrahmenprogramms veröffentlicht. Für energierelevante Förderthemen stehen 2011 rund 290 Millionen Euro zur Verfügung… Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 333. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Potenzial von Photovoltaik und Schallschutz ist beachtlich

18.8.2010 - Mehr als 3.300 Kilometer Lärmschutzwälle und -wände hat der Bund bisher an seinen Autobahnen und Bundesstraßen gebaut. Allein 2009 rund 100 Kilometer. Die Fläche an Lärmschutzwänden wuchs im Schnitt der letzten Jahre um mehr als 250.000 Quadratmeter jährlich auf heute rund 8 Millionen Quadratmeter. Diese Flächen sollten verstärkt für den Einsatz von Photovoltaik genutzt werden, so der Staatssekretär im Verkehrsministerium Rainer Bomba anlässlich eines Besuchs bei der Schott Solar AG. (www.solarportal24.de) weiter

Mehr Lebensqualität durch Photovoltaik

17.8.2010 - Ein Großteil der rund 80 Millionen Einwohner Äthiopiens lebt in abgelegenen und bergigen Regionen. Über die Hälfte der Landesfläche liegt auf mindestens 1.200 Metern ü. NN. Oft besteht für die Einwohner vor Ort kein Zugang zum öffentlichen Stromversorgungsnetz. Photovoltaik-Inselanlagen können hier Leben retten. Im Rahmen eines von der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH durchgeführten Entwicklungsprojekts stellen SMA Wechselrichter die autarke und solare Energieversorgung von 100 Krankenstationen sicher. (www.solarportal24.de) weiter

Roth & Rau AG schließt erstes Halbjahr 2010 erfolgreich ab

17.8.2010 - Die Roth & Rau AG (Hohenstein-Ernstthal) blickt ebenfalls auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2010 zurück. Der Konzernumsatz wuchs Unternehmensangaben zufolge im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 64,0 Prozent von 50,912 Millionen Euro auf 83,498 Millionen Euro. Im ersten Halbjahr betrug der Umsatz insgesamt 118,824 Millionen Euro und lag damit leicht über dem Vorjahresniveau von 117,045 Millionen Euro. Der Auslandsanteil erhöhte sich von 84,8 Prozent auf 91,4 Prozent, wobei mit 78,9 Prozent der größte Anteil der Umsätze erneut auf Asien entfiel. (www.solarportal24.de) weiter

Gewinn gesteigert ? und dennoch Strompreis kräftig erhöht?

16.8.2010 - Heftige Kritik am Energiekonzern RWE Berlin, 15. August 2010. Der Energieriese RWE sieht sich heftiger Kritik ausgesetzt. Selbst in der Versorgerbranche wird die Strompreispolitik von RWE offenbar als ?schamlos? bewertet. Anlass der Unruhe sind die ausgesprochen guten Ergebniszahlen, die der (www.openpr.de) weiter

Die Klimakatastrophe ist da

14.8.2010 - Alle Ausreden helfen nicht mehr: Die Klimakatastrophe ist da. Feuer in Russland und die Gefahr einer  nuklearen Wolke. Die Flut in Pakistan und sechs Millionen Menschen auf der Flucht. Erdrutsche in China und ganze Dörfer, die verschwinden. Nicht enden wollende Regenfälle in Sachsen, Brandenburg, Polen und Tschechien. (www.sonnenseite.com) weiter

SMA verzeichnet „bisher erfolgreichstes erstes Halbjahr“

13.8.2010 - Mit Blick auf die vorzeitige Anpassung der Einspeisevergütung für Solarstrom ab dem 1. Juli 2010 haben viele Betreiber von Photovoltaik-Anlagen in Deutschland Investitionen vorgezogen. Auch für die SMA Solar Technology AG (Niestetal) war deshalb 'das erste Halbjahr 2010 das bisher erfolgreichste in der Unternehmensgeschichte', kommentiert Günther Cramer, Vorstandssprecher der SMA, die heute veröffentlichten Zahlen. Mit 815,8 Millionen Euro Konzernumsatz und 3.146 MW verkaufter Wechselrichter-Leistung liegen diese leicht über den vorläufigen Angaben vom 6. Juli 2010. (www.solarportal24.de) weiter

Samsung beteiligt sich an Nanosys

13.8.2010 - Samsung Electronics hat nach eingehender Technologie-Prüfung 15 Millionen US-Dollar in das in Palo Alto im Silicon Valley beheimatete Unternehmen Nanosys Inc. investiert. An dem kalifornischen Cleantech-Unternehmen ist auch die deutsche Nanostart AG beteiligt. Die beiden Unternehmen werden zusammenarbeiten, um eine neue Generation von Hochleistungsprodukten in den Bereichen Solar, LED, Speichermedien, Halbleiter und Displaytechnologie hervorzubringen. Die [...] (feedproxy.google.com) weiter

centrotherm photovoltaics steigert operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2010 um mehr als 30 Prozent

12.8.2010 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat im ersten Halbjahr 2010 den Umsatz um 5,4 Prozent auf 278,3 Millionen Euro (1. Halbjahr 2009: 264,1 Millionen Euro) gesteigert. Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich im Konzern deutlich um 31,3 Prozent auf 33,9 Millionen Euro (1. Halbjahr 2009: 25,8 Millionen Euro). In den vergangenen Monaten verzeichnete auch das schwäbische Unternehmen einen regelrechten Nachfrageboom, getrieben von den Expansionsplänen vieler asiatischer Solarzellenhersteller und einem allgemeinen Konjunkturaufschwung. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy-Chef Ammer: ?Wir sind wieder wettbewerbsfähig?

12.8.2010 - Die Conergy AG hat ihren Umsatz im 2. Quartal 2010 auf 239,4 Mio. Euro gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahresquartal betrug der Umsatzsprung 50 Prozent, im Vergleich zum 1. Quartal 2010 60 Prozent. Noch-Vorstandschef Dieter Ammer dazu: “Erstmals schreiben wir auch unter dem Strich wieder schwarze Zahlen. Das Ergebnis zeigt: Durch unser Restrukturierungsprogramm haben [...] (feedproxy.google.com) weiter

Neue Fangtechniken sollen Schweinswale und Seevögel retten

12.8.2010 - (Neumünster, München, Quickborn, 12. August 2010). GRD, NABU Schleswig-Holstein und GSM stellen Studie zur Vermeidung von Beifang von Meeressäugetieren und Seevögeln in der Ostseefischerei vor Stellnetze sind weltweit für den Tod von rd. 600.000 Meeressäugetieren und Millionen von Seevögeln verantwortlich. In (www.openpr.de) weiter

Q-Cells vs. SolarWorld: Die Halbjahreszahlen im Vergleich

12.8.2010 - Das eine Unternehmen, Q-Cells, hat gerade mehrere Vorstandswechsel und einen harten Restrukturierungskurs hinter sich und machte in den vergangenen Quartalen hohe Verluste. Das andere Unternehmen ist soetwas wie der Fels in der Brandung der Solarbranche: Kontinuität und unternehmerisches Geschick kennzeichnen die Entwicklung der SolarWorld AG und von dessen umtriebigem Chef Asbeck. Jetzt legten beide Unternehmen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Q2: Conergy erstmals wieder mit positivem Nachsteuerergebnis

12.8.2010 - Die Kürzungen der Vergütung im deutschen EEG und die damit verbundene starke Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen im ersten Halbjahr 2010 hat auch der Conergy AG ein starkes Umsatzplus beschert. Das Photovoltaik-Unternehmen konnte seinen Umsatz im zweiten Quartal 2010 auf 239,4 Millionen Euro steigern, was rund 50 Prozent mehr als im Vorjahresquartal ist, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Auch Q-Sells SE profitiert von gesteigerter Nachfrage in Q2

12.8.2010 - Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) meldet im zweiten Quartal 2010 ebenfalls gestiegene Zahlen: Der Umsatz im gesamten ersten Halbjahr betrug 565,7 Millionen Euro, davon entfallen auf das zweite Quartal 333,5 Millionen Euro. Dies sind nach Angaben des Photovoltaik-Unternehmens 144 Prozent mehr als im Vorjahresquartal bzw. ein Zuwachs von 44 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2010. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld steigert Umsatz im 1. Halbjahr 2010 um rund 50 Prozent

11.8.2010 - Die SolarWorld bestätigt mit Vorlage des Konzern-Zwischenberichts für das 1. Halbjahr 2010 ihre vorab gemeldeten Zahlen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wuchs demnach die konzernweite Absatzmenge im 1. Halbjahr 2010 um 58 Prozent auf 377 (1. Halbjahr 2009: 239) MW. Der Umsatz wuchs um 50,8 Prozent auf 608,4 (1. Halbjahr 2009: 403,4) Millionen Euro. Das EBIT betrug für das 1. Halbjahr 81,2 (1. Halbjahr 2009: 83,3) Millionen Euro, die EBIT-Marge lag bei 13,3 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Investitionen verschieben sich vom Neubau zum Bestand

11.8.2010 - Berlin. Der Wohnungsbestand in Deutschland hat sich seit 2008 nur geringfügig verändert. Bei den Investitionen fand eine deutliche Verschiebung vom Neubau hin zum Bestand statt, es wird also mehr saniert. Die vorhandene Wohnfläche stieg um 0,5 Prozent. Diese Zahlen gehen aus dem neuen... (www.enbausa.de) weiter

BMU-Studie: EEG-Kosten steigen kaum noch

11.8.2010 - Solarthemen 333: Das Bundesumweltministerium hat kürzlich eine von ihm in Auftrag gegebene Studie zur Entwicklung der Belastungen durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz veröffentlicht. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), das Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) und das Ingenieurbüro für neue Energien (IFNE) gehen darin schon von den höheren Zubauzahlen bei Solarstromanlagen aus. Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

SYSTAIC senkt Jahresprognose drastisch - Gründer übernimmt Leitung

10.8.2010 - Michael Viktor Kamp wurde mit sofortiger Wirkung zum weiteren Vorstandsmitglied der Düsseldorfer systaic AG bestellt. Hintergrund ist die dramatische Lage des Photovoltaik-Unternehmens: Nach vorläufigen Zahlen weist der Konzern beim Halbjahresergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ein Minus von rund 28 Millionen Euro aus (Vorjahr: + 3,8 Millionen Euro). Für das Gesamtjahresergebnis werden die Prognosen deutlich nach unten korrigiert: Nur noch 25 und 35 Millionen Euro Umsatz (statt 250 bis 260 Millionen Euro) wird erwartet. (www.solarportal24.de) weiter

BRENNSTOFFSPIEGEL: Rohölpreis nach Verlusten stabil

9.8.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Dass ein erheblicher Anteil der aktuellen Wirtschaftszahlen keinen Anlass zur Euphorie bietet, scheint inzwischen auch zu den Rohstoffbörsen durchgedrungen zu sein, zumindest teilweise. Allen ernüchternden Daten zum Trotz war der Ölpreis in der vergangenen Woche permanent angestiegen, bevor (www.openpr.de) weiter

WWF: Katzen sind eine der am stärksten bedrohten Tiergruppen

8.8.2010 - Über acht Millionen Hauskatzen gibt es Schätzungen zufolge allein in Deutschland. Um deren wildlebenden Verwandten ist es einem WWF-Statusreport zufolge weit weniger gut bestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

centrotherm photovoltaics: Absatzpotenzial im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich

6.8.2010 - Die Forschungs- und Entwicklungsstrategie der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) zahlt sich Unternehmensangaben zufolge aus: Aktuell werden drei schlüsselfertige Produktionslinien eines taiwanesischen Kunden mit einem Upgrade-Paket für die selektive Emitter-Technologie nachgerüstet. In Asien steht der Photovoltaik-Spezialist mit namhaften Kunden in fortgeschrittenen Vertragsverhandlungen. (www.solarportal24.de) weiter

Heizölpreis 5. August: Wieder leichte Aufschläge

5.8.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Es kam am heutigen Nachmittag, wie es kommen musste. Da positive Marktdaten nach wie vor fehlten und heute auch noch die US-Arbeitslosenzahlen höher ausfielen als erwartet, brachen die technisch getriebenen Preise für US-Leichtöl der Sorte WTI (gesunken um (www.openpr.de) weiter

Heizölpreis 5. August: Wieder leichte Aufschläge

5.8.2010 - LEIPZIG. (Ceto) Es kam am heutigen Nachmittag, wie es kommen musste. Da positive Marktdaten nach wie vor fehlten und heute auch noch die US-Arbeitslosenzahlen höher ausfielen als erwartet, brachen die technisch getriebenen Preise für US-Leichtöl der Sorte WTI (gesunken um (www.openpr.de) weiter

CENTROSOLAR: Umsatz in Q2 gegenüber Vorjahr mehr als verdoppelt

4.8.2010 - Mit einem Umsatz von 209 Millionen Euro und einem operativen Ergebnis in Höhe von 21,1 Millionen Euro im ersten Halbjahr konnte die CENTROSOLAR Group AG (München) die Vorgaben aus dem Vorjahr (Umsatz 122 Millionen Euro, Ergebnis -11,3 Millionen Euro) deutlich übertreffen. Für das Gesamtjahr 2010 geht das Photovoltaik-Unternehmen von einem Umsatz von über 370 Millionen Euro aus. (www.solarportal24.de) weiter

Schon über 1.600 E-Bikes in Wien gefördert

4.8.2010 - Stadt Wien und Wien Energie zahlen bis zu 300 Euro für umweltfreundliche Mobilität in Wien (www.oekonews.at) weiter

Sommer, Sonne, Solarstromzeit - Nicht jede Photovoltaik-Anlage hält, was sie verspricht

4.8.2010 - In Deutschland boomt derzeit der Solarstrommarkt. Doch damit sich eine Photovoltaik-Anlage im Laufe der Jahre bezahlt macht, muss sie reibungslos und ohne Störungen funktionieren. Aktuelle Zahlen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zeigen, dass das nicht immer der Fall ist. Häufigstes Problem: Fehler bei der Installation. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2010

3.8.2010 - Die Conergy AG hat heute vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2010 veröffentlicht. Demnach konnte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um rund 50 Prozent von 160,9 Millionen Euro auf 239,4 Millionen Euro steigern. Gleichzeitig verbesserte sich das EBITDA um 41,4 Millionen Euro auf 18,5 Millionen Euro. Im Vorjahresquartal stand hier noch ein Verlust von -22,9 Millionen Euro, so die Conergy AG. Für das Gesamtjahres-EBITDA hebt das Unternehmen die Prognose an. (www.solarportal24.de) weiter

Nur noch 68 Millionen MAP-Mittel sind zu vergeben

2.8.2010 - Berlin. Von den 115 Millionen Euro, die 2010 für das Marktanreizprogramm (MAP) zur Verfügung stehen, sind 47 Millionen bereits vergeben. Im Rahmen des Marktanreizprogramms werden Heizungen mit erneuerbaren Energien gefördert. Die 47 Millionen sind durch die bis zum Programmstopp am... (www.enbausa.de) weiter

Bayern: Biomasseheizwerk Absberg wird errichtet

2.8.2010 - Vier Millionen Tonnen Holz werden in Bayern pro Jahr für die Energiegewinnung eingesetzt (www.oekonews.at) weiter

Mieter zahlen jährlich 100 Millionen Euro unnötig zu viel

1.8.2010 - Jeder Haushalt zahlt im Schnitt 32 Euro fu?r Betriebsstrom / KostenlosesHeizgutachten und BetriebsstromCheck decken Überzahlungen auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar News: Just in Time ? Conergy laut Handelsblatt gerettet (Update 20 Uhr!)

30.7.2010 - Es waren und sind bange Tage für Stakeholder des deutschen Solarkonzerns Conergy. Bis 31. Juli muss das Unternehmen Kreditlinien in Höhe von 262 Millionen Euro verlängern. Dabei standen harte Verhandlungen mit mehr als einem Dutzend Banken an, die sich über Monate hinzogen. Jetzt scheint endlich eine Einigung erzielt worden zu sein: Sozusagen, passend zur Branche, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Solar News: Just in Time ? Conergy laut Handelsblatt gerettet

29.7.2010 - Es waren und sind bange Tage für Stakeholder des deutschen Solarkonzerns Conergy. Bis 31. Juli muss das Unternehmen Kreditlinien in Höhe von 262 Millionen Euro verlängern. Dabei standen harte Verhandlungen mit mehr als einem Dutzend Banken an, die sich über Monate hinzogen. Jetzt scheint endlich eine Einigung erzielt worden zu sein: Sozusagen, passend zur Branche, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Photovoltaik-Branche: SolarWorld AG steigert Absatzmenge

29.7.2010 - Die SolarWorld AG (Bonn) hat das internationale Konzernwachstum im 2. Quartal 2010 fortgesetzt. Die konzernweite Absatzmenge wuchs Unternehmensangaben zufolge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 125 MW um 90 Prozent auf 237 MW. Das Unternehmen steigerte gleichzeitig seinen Umsatz um 68,6 Prozent von 227,1 Millionen Euro im 2. Quartal 2009 auf 382,8 Millionen Euro im 2. Quartal 2010. (www.solarportal24.de) weiter

Klima- und Energiefonds: Mit E-Mobilität weiter auf Erfolgskurs

29.7.2010 - Rund 8 Millionen Euro stehen 2010 für Leuchttürme der E-Mobilität zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Mieter zahlen zu viel Betriebsstrom für ihre Heizung

28.7.2010 - Berlin. 560 Millionen Euro zahlen deutsche Mieter jährlich an ihre Vermieter für den Betriebsstrom der Heizanlage. Es könnten 100 Millionen Euro weniger sein wenn die Vermieter die Anlagen auf den neuesten Stand der Technik bringen würden. Vor allem alte Heizungspumpen und Anlagen ohne... (www.enbausa.de) weiter

Sonderförderung für Solarthermie auf Mehrfamilienhäusern

27.7.2010 - Eigentümer/innen von Mehrfamilienhäusern erhalten Fördergelder, wenn sie eine Solarthermie-Anlage zur reinen Warmwasserbereitung oder zur Heizungsunterstützung installieren lassen. 180 Euro Förderung pro Quadratmeter Bruttokollektorfläche stellt der Bund seit dem 12. Juli 2010 im Rahmen der neuen Förderrichtlinien zur Innovationsförderung des Marktanreizprogramms bereit. Die bislang gesperrten Mittel in Höhe von 115 Millionen Euro sind nun wieder verfügbar, Anträge können jetzt gestellt werden. In den ersten vier Monaten dieses Jahres wurden bereits 82.000 Förderanträge bewilligt. (www.solarportal24.de) weiter

Umfrage ermittelt hohen Preisverfall bei Fotovoltaik

26.7.2010 - Seelow. 2009 kostete eine schlüsselfertige Fotovoltaikanlage durchschnittlich 3.450 Euro netto pro installiertem Kilowatt-Peak, im ersten Halbjahr 2010 waren es noch 2.950 Euro netto. Diese Zahlen hat die Meine Solar GmbH veröffentlicht. In das Zwischenergebnis für 2010 flossen die Antworten... (www.enbausa.de) weiter

Solar Millennium will Utz Claassen auf Schadenersatz verklagen

26.7.2010 - Die Solar Millennium AG (Erlangen) will ihren ehemaligen Vorstandschef Utz Claassen auf Schadenersatz von neun Millionen Euro verklagen. 'Die von uns angestrebte außergerichtliche Einigung erscheint immer unwahrscheinlicher, nachdem Utz Claassen seinen Anwälten das Mandat entzogen hat und seine neuen Rechtsberater offensichtlich auf Zeit spielen', erklärte der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende von Solar Millennium, Hannes Kuhn, dem 'Handelsblatt' (Montagausgabe). Die Vorbereitungen für eine Klage seien bereits abgeschlossen. (www.solarportal24.de) weiter

Bioethanol News: Süd-Chemie baut größte deutsche Anlage zur Herstellung von Bioethanol aus Stroh

24.7.2010 - Die Süd-Chemie AG baut derzeit die deutschlandweit größte Anlage zur Herstellung von Biokraftstoffen aus Stroh. Das berichtet transkript.de. Demnach setzt Süd-Chemie auf den Bau einer Demonstrationsanlage in der Nähe des BioCampus Straubing. Dort sollen ab 2011 pro Jahr bis zu 2.000 Tonnen Bioethanol aus Pflanzenteilen mit Cellulosegehalt hergestellt werden. Die Anlage kostet 28 Millionen Euro, [...] (feedproxy.google.com) weiter

AQUA-SE: Trommelfilter - Hochwertige Filtersysteme sorgen im Zoo für glasklares Wasser

23.7.2010 - Herten. - Im Sommer verzeichnen die Zoologischen Gärten in Deutschland traditionell einen enormen Zuwachs an Besucherzahlen. Sonne und warme Temperaturen locken Jahr für Jahr viele große und kleine Tierfreunde in die Zoos. Das schöne Wetter hat jedoch auch seine Schattenseiten: (www.openpr.de) weiter

Phoenix Solar AG baut 3,5-Megawatt-Solarpark in Italien

23.7.2010 - Etrion Corporation beauftragt Phoenix Solar als Generalunternehmer -. 3,5 Megawatt in Borgo Piave, Latium, Italien . Auftragsvolumen von rund zehn Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

COLEXON setzt erstmals in Tschechien großes Photovoltaik-Portfolio um

23.7.2010 - Die COLEXON Energy AG realisiert ein 7,2 MWp Photovoltaik-Portfolio in der Tschechischen Republik. Das tschechische Projekt erstreckt sich insgesamt über eine Fläche von 200.000 Quadratmeter und soll zukünftig etwa 6,8 GWh Sonnenstrom im Jahr produzieren. Investor des rund 20 Millionen Euro-Projekts ist der EnerCap Power Fund, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Eine Weltkarte der Baumhöhe

22.7.2010 - Eine neuartige Karte der irdischen Wälder hat ein amerikanischer Wissenschaftler erstellt. Die Karte basiert auf der Reflexion von Abermillionen Lichtechos, die von einem Satelliten in der Erdumlaufbahn registriert wurden, und zeigt im globalen Maßstab, wie hoch die Bäume in den Himmel ragen. (www.scienceticker.info) weiter

EEG 2010: Vergütung nicht an jedem Ort

21.7.2010 - Solarthemen 331: Nicht für jede Solarstromanlage müssen Netzbetreiber eine Vergütung zahlen. Dies hängt vor allem vom Standort der Anlage ab. Und hier gibt es mit der EEG-Novelle, die rückwirkend zum 1. Juli in Kraft treten soll, einige Änderungen. Dabei ist schon beim bestehenden EEG nicht in jedem Fall klar, wie die Regelungen zu handhaben sind. [...] (www.solarthemen.de) weiter

1.500 Daumenabdrücke fürs Klima ? Wallstein-Aktion gegen CO2-Ausstoß beim ?Still-Leben Ruhrschnellweg?

20.7.2010 - Nicht nur die 3 Millionen Besucher beim Still-Leben auf der A40 am vergangenen Sonntag waren ein Riesenerfolg, sondern auch die Aktion zum Klimaschutz, die sich die Wallstein Gruppe aus Recklinghausen ausgedacht hatte: ?Mach Druck gegen CO2!? lautete das Motto. Dazu (www.openpr.de) weiter

Größter Geflügelschlachthof in Europa genehmigt

20.7.2010 - In zwei Schlachtlinien pro Woche können über 2,5 Millionen Hähnchen geschlachtet werden. Dies entspricht 27.000 Tiere pro Stunde. Es wäre die größte derartige Anlage in Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Phoenix Solar AG baut 3,5-Megawatt-Photovoltaik-Park in Italien

19.7.2010 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) wurde vom kanadischen Energieunternehmen Etrion Corporation (TSX: ETX) als Generalunternehmer mit der schlüsselfertigen Errichtung einer bodenmontierten 3,5 Megawatt (MW) Photovoltaik-Anlage im italienischen Borgo Piave in der Region Latium, beauftragt. Das Auftragsvolumen liegt bei rund zehn Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Deepwater Horizon Katastrophe - Das Gute in der Tragödie?

15.7.2010 - Alles hat zwei Seiten, habe ich in meinem Leben gelernt: Selbst so etwas Furchtbares, wie dass seit Wochen Millionen Liter Öl ungehindert in den Golf von Mexiko strömen? Kann man gar dieser Tragödie für Mensch, Tier und Natur etwas Gutes abgewinnen? Kommentar von Heike Leitschuh (www.sonnenseite.com) weiter

Centrosolar: Ergebnisprognose für 2010 nahezu verdoppelt

13.7.2010 - Die Ergebnisprognose der CENTROSOLAR Group AG (München) wird Unternehmensangaben zufolge aufgrund nachhaltig guter Margen von 14 bis 16 Millionen Euro auf 24 bis 28 Millionen Euro fast verdoppelt. Auch beim Umsatz dürfte der bislang kommunizierte Maximalwert von 370 Millionen Euro erreicht oder leicht übertroffen werden, so das Photovoltaik-Unternehmen. (www.solarportal24.de) weiter

Elektroautohersteller ZAP erwirbt Mehrheitsbeteiligung am Jonway Auto aus China

13.7.2010 - Vereinbarung sieht Barzahlung von 29 Millionen USD für 51 prozentigen Anteil vor (www.oekonews.at) weiter

Sommerliche Hitze Belastung für Millionen Menschen

13.7.2010 - Mehr Grün für ein gesundes Klima zwischen Beton und Asphalt. (www.sonnenseite.com) weiter

KWF-Forstmaschinenstatistik erstmals auch für Österreich und Schweiz

12.7.2010 - Verkaufszahlen brechen ähnlich stark ein wie in Deutschland Das Marktvolumen von Österreich und der Schweiz liegt jeweils bei etwa 15 Prozent des deutschen Marktes. Große Unterschiede zeigen sich bei der Nachfrage in den unterschiedlichen Maschinengruppen. Die Harvester machten mit 21 (www.openpr.de) weiter

Stadtwerke Krefeld wollen in Zukunft noch mehr in Erneuerbare Energien investieren

12.7.2010 - Um ihr Engagement in Erneuerbare Energien weiter auszubauen, setzt die SWK ENERGIE GmbH, ein Tochterunternehmen der SWK Stadtwerke Krefeld AG, in Zukunft vermehrt auf die Kraft der Sonne: Zusammen mit der ansässigen Volksbank haben sie die Gemeinschaftsaktion Krefelder Sonnenstrom gegründet. Durch den Sparbrief 'Krefelder Sonnenstrom' werden sieben Millionen Euro in Photovoltaik-Projekte investiert. Den Anfang macht eine 300 Kilowatt peak große Photovoltaik-Anlage auf dem Flachdach der EGN Entsorgungsgesellschaft Niederrhein mbH. (www.solarportal24.de) weiter

Subventionsbedarf einer E-mobilen Flotte

11.7.2010 - Solarthemen 331: Wenn die Einführung mit 840 Millionen Euro gefördert wird, sei das Ziel der Bundesregierung von 1 Million Elektrofahrzeugen im Jahr 2020 zu erreichen, berechnet eine Studie des Forschernetzwerks Energie Impuls OWL. Zum Szenario gehört eine angenommene Ölpreis-Aufwärtsentwicklung bis auf 200 USDollar pro Barrel Öl im Jahr 2020 sowie bis dahin auf 300 Euro/kWh [...] (www.solarthemen.de) weiter

Cleantech-Interview mit Jörg Sperling von WHEB Ventures: ?Energieeffizienz ein möglicher Investitionsschwerpunkt!?

9.7.2010 - ?The Clean Tech Pioneers? ? so nennen sich die Finanzierer von WHEB Ventures selbst und belegen diesen Anspruch immer wieder durch sinnvolle Investments und ertragreiche Exits. Kürzlich schloss WHEB Ventures die Kapitaleinwerbung für den neuen WHEB Ventures Private Equity Fund 2 LP mit einer Fondsgröße von 125 Millionen Euro ab. Von zwölf angedachten Investments hat [...] (feedproxy.google.com) weiter

Neuer Start fürs MAP

9.7.2010 - Solarthemen 331: Am Mittwoch, 7. Juli, hat der Haushaltsausschuss die Ensperrung der Mittel für das Marktanreizprogramm (MAP) beschlossen. Das Finanzministerium, das sich mehrere Wochen dagegen gesperrt hatte, stellte dann doch den entscheidenden Antrag zur Entsperrung der Mittel in Höhe von 115 Millionen Euro. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 331. Möchten Sie diesen Artikel [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ampere-Kunden bekommen EEG-Nachzahlungen erstattet - RWE rudert zurück und korrigiert Stromrechnungen

8.7.2010 - Berlin, 08.07.2010. Vor wenigen Tagen hat die Ampere AG im Namen seines Kunden Harlekin Musterkla-ge wegen überhöhter EEG-Umlage gegen die RWE Vertrieb AG eingereicht. Gegenüber der Wirtschafts-Woche bezifferte RWE das Klagerisiko auf 5-6 Millionen Euro und stimmt damit der Rechtsauffassung (www.openpr.de) weiter

BEE fordert Entsperrung des Marktanreizprogramms (MAP)

7.7.2010 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) appelliert an die Mitglieder des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages, die Haushaltssperre für das Marktanreizprogramm (MAP) aufzuheben. Verbraucherinnen und Verbraucher könnten dann ab sofort wieder Fördermittel für Solarthermie-Anlagen, Wärmepumpen und Biomasseheizungen wie z. B. Pelletkessel beantragen. Die Freigabe von 115 Millionen Euro aus dem MAP könnten nach einer Studie des Münchner Ifo-Instituts Folgeinvestitionen in Höhe von rund 840 Millionen Euro auslösen. (www.solarportal24.de) weiter

Stromüberschuss durch Erneuerbare

6.7.2010 - Solarthemen 330: Deutschland exportiert Strom wie nie zuvor: Dank erneuerbarer Energien wurde hierzulande im ersten Quartal dieses Jahres 6,7 Prozent mehr Strom erzeugt als verbraucht. Mit einem Exportüberschuss von gut neun Milliarden Kilowattstunden erzielte Deutschland im ersten Quartal 2010 den höchsten Exportüberschuss seiner Geschichte. Das belegen Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in [...] (www.solarthemen.de) weiter

ABB erhält Solar-Auftrag über 50 Millionen US-Dollar in Italien

6.7.2010 - Das Unternehmen der Energie- und Automationstechnik, ABB, hat von Actelios SpA einen Auftrag im Wert von 50 Millionen US-Dollar für die Lieferung von drei Photovoltaik-Kraftwerken in Westsizilien erhalten. Nach dem Anschluss ans Stromnetz werden die Sonnenkraftwerke rund 19 Gigawattstunden (GWh) grünen Strom im Jahr bereitstellen. Damit wird der Ausstoß von über 9.400 Tonnen Kohlendioxid im Jahr vermieden, was der Jahresemission von rund 3.900 kraftstoffsparenden Autos entspricht. (www.solarportal24.de) weiter

OptiEnergie® stellt weltweit erstes kontaktloses Reinigungsystem für Photovoltaikanlagen vor

5.7.2010 - Allein in Deutschland werden über 2 Millionen Solar- bzw. Photovoltaikanlagen betrieben ? Tendenz steigend (Stand 2009). Allen Anlagen gemein ist die Tatsache, dass verschiedene Verschmutzungsfaktoren wie Vogelkot, Grünbeläge, Stäube von Abluftanlagen etc. mittelfristig eine irreparable Beschädigung und eine (www.openpr.de) weiter

Relaunch der Broschüre "Benchmarking für Finanzdienstleister"

5.7.2010 - Der ÖGUT- Leitfaden für betriebsökologische und soziale Kennzahlen im neuen Design (www.oekonews.at) weiter

EnBW nimmt 6,5 MW großen Photovoltaik-Park in Ulm-Eggingen in Betrieb

5.7.2010 - In Ulm-Eggingen hat die EnBW Erneuerbare Energien GmbH einen der größten Photovoltaik-Parks in Baden-Württemberg in Betrieb genommen. Der Solarpark wird mit einer Leistung von 6,5 Megawatt jährlich rund 6,9 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. Damit können rund 2.000 Haushalte versorgt und 3.990 Tonnen CO2 eingespart werden. Die EnBW will den Anteil der Erneuerbaren Energien in ihrem Energiemix bis 2020 auf rund 20 Prozent erhöhen. (www.solarportal24.de) weiter

Erster Windpark in Belarus wird entstehen

2.7.2010 - Die brandenburgische Firma Enertrag aus Dauerthal bei Prenzlau wird den ersten Windpark in der Republik Belarus errichten. Ein Investitionsvertrag im Umfang von bis zu 360 Millionen Euro wurde vom Vorstand Werner Diwald in Minsk am 1.Juli 2010 unterzeichnet. Es handelt (www.openpr.de) weiter

KWF-Firmenbeirat tagt mitten im Gelände der KWF-Tagung Ostalb 2012

2.7.2010 - Ralf Dreeke und Stefan Meier als Vorsitzende wieder gewählt Der Firmenbeirat des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) tagte am 1. Juni in Bopfingen. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Wahl der Vorsitzenden und Stellvertreter des Firmenbeirates, die KWF-Forstmaschinenstatistik, (www.openpr.de) weiter

Ampere AG reicht Musterklage gegen RWE ein

2.7.2010 - Energiedienstleister Ampere AG reicht Musterklage ein RWE rechnet Kunden systematisch falsch ab; Kunden zahlen 50 Mio. Euro zu viel Berlin, 02.07.2010. Die Ampere AG hat im Namen seines Kunden Harlekin aus Waldbrunn Musterklage gegen die RWE Vertrieb AG beim Amtsgericht Dortmund eingereicht. (www.openpr.de) weiter

Größte Photovoltaik-Modulproduktion in Bayern gestartet

2.7.2010 - In Neumarkt hat am 25. Juni 2010 mit der Antaris Jurawatt GmbH & Co KG die größte Produktionsfirma für Hochleistungs-Photovoltaik-Module im bayerischen Raum die Produktion begonnen. Mit dieser Investition in Millionenhöhe sind rund 30 bis 40 neue High-Tech-Arbeitsplätze in Bayern geschaffen worden. (www.solarportal24.de) weiter

"Keine Angst vor großen Zahlen!"

1.7.2010 - Atomkraft als 'Brückentechnologie' hin zu einer Stromversorgung ganz mit erneuerbaren Energien? Damit wirbt die Bundesregierung derzeit - und empfiehlt  längere Laufzeiten von Atomreaktoren. Doch wann können Erneuerbare Energien in Deutschland welchen Anteil des Stroms liefern? Viel schneller und viel mehr als selbst Verfechter der Regenerativ-Energien selbst dies erwarten. Solche Fakten fallen immer wieder vor Ort auf. (www.sonnenseite.com) weiter

X-Bright LED Neuer Geschäftsbereich der Systemhandel Vertriebsgesellschaft mbH

30.6.2010 - Die Systemhandel Vertriebsgesellschaft mbH wurde 1983 in Nürnberg gegründet und beliefert seit über 25 Jahren den namhaften europäischen Einzelhandel im Private Label Bereich. Ein Umsatz im guten zweistelligen Millionenbereich wird von derzeit 12 Mitarbeitern erwirtschaftet, dies mit einem soliden (www.openpr.de) weiter

VC News: 1,8 Millionen für ?mobile? Stromtankstelle von ubitricity

30.6.2010 - Early Bird Venture Capital hat 1,8 Millionen Euro in die ubitricity Gesellschaft für verteilte Energiesysteme mbH aus Berlin investiert. Das Unternehmen will – schlicht und ergreifend – das Laden von Elektrofahrzeugen revolutionieren. Wie das gelingen soll? Das Unternehmen hat eine Infrastrukturlösung entwickelt, mit der jede Steckdose in eine Stromtankstelle für so genannten “Tankstrom” umgewandelt werden [...] (feedproxy.google.com) weiter

Parasiten: Durchblick geht ins Auge

28.6.2010 - Fische zahlen einen hohen Preis für den ungetrübten Blick auf die Welt, haben kanadische Forscher entdeckt. Bedingt durch die schwache Immunreaktion im Auge, kann sich eine breite Palette parasitischer Wurmlarven in der Linse von Süßwasserfischen einnisten. (www.scienceticker.info) weiter

Start der Photovoltaik-Förderaktion in Österreich

28.6.2010 - Für die 'Förderaktion Photovoltaik' stehen über den Klima- und Energiefonds insgesamt 35 Millionen Euro zur Verfügung. Anträge können ab heute online gestellt werden (www.oekonews.at) weiter

Wird BP 20 Milliarden Dollar zahlen?

26.6.2010 - Immer dramatischer wird die Situation in Golf von Mexiko. So strömen nach jüngsten Schätzungen der US-Regierung bis zu 8200 Tonnen Öl pro Tag ins Meer. (www.sonnenseite.com) weiter

Aus für Privilegien der Ölkonzerne und Stopp von Tiefseebohrungen

25.6.2010 - Werner-Lobo: Ölkonzerne sollen 'Desaster-Steuer' zahlen (www.oekonews.at) weiter

VC News: WHEB Ventures investiert 4,4 Millionen Euro in VIA Optronics

24.6.2010 - WHEB Ventures (”Cleantech Technology Pioneers“) gab heute eine neue Beteiligung in Millionenhöhe bekannt. Der in London und München ansässige Cleantech-Venturer investierte 4,4 Millionen Euro in das fränkische Untrnehmen VIA Optronics GmbH. Das Unternehmen, das 2008 beim Deutschen Gründerpreis erfolgreich war, stellt energiesparende LCD-Displays her, die beispielsweise in der Industrie, aber auch künftig in Consumer Produkten [...] (feedproxy.google.com) weiter

Bauministerium kürzt CO2-Sanierung

24.6.2010 - Solarthemen 330: Auf 400 Millionen Euro soll sich der Etat des CO2-Gebäudesanierungsprogramms im kommenden Jahr halbieren. Das sehen Pläne des Bauministeriums vor, die in der vergangenen Woche Abgeordneten des Bundestages präsentert wurden. Vor zwei Jahren hatte der Etat noch fast die vierfache Summe umfasst. Überzeugen Sie sich [...] (www.solarthemen.de) weiter

HKI: Neue BimSchV - Für Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkamine endet 2012 die Nachweispflicht

23.6.2010 - Rund 15 Millionen Besitzer von Einzelraumfeuerstätten müssen dem Schornsteinfeger die Einhaltung von Emissionswerten belegen Frankfurt am Main. - Bis spätestens 31. Dezember 2012 müssen rund 15 Millionen Besitzer von Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkaminen ihrem Schornsteinfeger gegenüber den Nachweis erbringen, dass ihre (www.openpr.de) weiter

Conergy übergibt zweiten Park an solar-konzept

23.6.2010 - Die Hamburger Conergy AG hat den fertig gestellten 1,4 MW starken Photovoltaik-Park im brandenburgischen Altdöbern an den Investor solar-konzept übergeben. Die 18.144 Module, die dreireihig auf den 7,5 Kilometern Conergy SolarLinea-Gestellen angebracht sind, speisen den sauberen Strom ins öffentliche Stromnetz ein – rund 1,4 Millionen Kilowattstunden pro Jahr. Damit werden über 600 Haushalte im Landkreis Oberspreewald-Lausitz und damit mehr als ein Viertel der Bevölkerung Altdöberns mit Sonnenstrom versorgt. (www.solarportal24.de) weiter

Im Krisenjahr 2009 konstanter Umsatz bei verbesserter Ertragslage

22.6.2010 - 2010 gut gestartet - Prognose: Drei bis fünf Prozent Wachstum Die Mall GmbH, Donaueschingen, ist ohne Rückschläge bei Umsatz und Ertrag durchs Krisenjahr 2009 gekommen und hat wie schon 2008 einen Umsatz von 55 Millionen Euro erzielt. "Unsere Themenführerschaft in (www.openpr.de) weiter

Solar News: Sharp realisiert Solarkraftwerke mit EnBW und Pfalzwerke

22.6.2010 - Sharp Energy Solution Europe realisiert jetzt erstmals mehrere Solarkraftwerke für deutsche Energieversorger. Kooperationspartner sind die EnBW Erneuerbare Energien GmbH sowie die Pfalzwerke AG über den Partner Eurosol. Es handelt sich um den Solarpark Leibertingen in Baden-Württemberg sowie um das Photovoltaik-Kraftwerk in Höheinöd, Rheinland-Pfalz. Bei beiden Solarparks betrugen die Investitionskosten im vergangenen Jahr rund sechs Millionen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Wird BP 20 Millarden Dollar zahlen?

21.6.2010 - Immer dramatischer wird die Situation in Golf von Mexiko. So strömen nach jüngsten Schätzungen der US-Regierung bis zu 8200 Tonnen Öl pro Tag ins Meer. (www.sonnenseite.com) weiter

Pernkopf fordert Aufhebung der Ökostrom-Deckelung

20.6.2010 - 21 Millionen Euro pro Jahr sind zu wenig (www.oekonews.at) weiter

Fördersperre für erneuerbare Wärme kostet den Bund 280 Millionen

20.6.2010 - ifo-Gutachten bestätigt Position der deutschen Heizungsindustrie. (www.sonnenseite.com) weiter

Antritts- und Abgangsprämie

19.6.2010 - Solarthemen 329: Neun Millionen Euro hat Utz Claassen als ?Antrittsprämie? kassiert, als er am 1. Januar 2010 seinen neuen Job als Vorstandsvorsitzender der Erlanger Solar Millennium AG (SM) antrat. Nach dessen Abgang läuft das Unternehmen nun diesem Geld hinterher. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 329. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Enormer Stromverbrauch bei Kühlaggregaten. Kühlung im Sommer und ihr Preis

18.6.2010 - Gerade wenn die heißen Sommermonate sich wieder ankündigen und die Temperaturen stetig steigen, gehen die Verkaufszahlen für entsprechende Kühlaggregate immens in die Höhe. Wie das Verbraucherportal preisvergleich.de informiert, sind diese selten effizient und fressen große Mengen Strom. Wer hat nicht schon (www.openpr.de) weiter

Sonnige Aussichten für die Energieautarkie - 2 Millionen Euro für Solarthermie

18.6.2010 - Der Klima- und Energiefonds fördert ab 11. Juni 2010 innovative, große solarthermische Anlagen (www.oekonews.at) weiter

Die aktuelle Photovoltaik-Förderung des KLIEN-Fonds ? eine kritische Analyse

18.6.2010 - Ab 28.6.2010 bis 31.8.2010 läuft die Photovoltaik-Förderung des KLIEN-Fonds. In dieser Zeit werden insgesamt 35 Millionen Euro für Photovoltaik-Anlagen ausgeschüttet (www.oekonews.at) weiter

Neue Fahrkultur

17.6.2010 - Ein Eco-Kombi-Training vermittelt eine sparsamere und dennoch zügige Fahrweise. Studien beweisen: 20% weniger Kraftstoffverbrauch für die Flotte; Halbierung der Unfallzahlen durch vorausschauendes Fahren; Souverän und zügig ans Ziel gelangen; mehr Ruhe und Energie für die Menschen! Das effiziente Schulungsprogramm zur neuen Fahrkultur! (www.sonnenseite.com) weiter

HKI: Neue BimSchV - Für Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkamine endet 2012 die Nachweispflicht

16.6.2010 - Rund 15 Millionen Besitzer von Einzelraumfeuerstätten müssen dem Schornsteinfeger die Einhaltung von Emissionswerten belegen Frankfurt am Main. - Bis spätestens 31. Dezember 2012 müssen rund 15 Millionen Besitzer von Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkaminen ihrem Schornsteinfeger gegenüber den Nachweis erbringen, dass ihre (www.openpr.de) weiter

Der Urfisch kehrt zurück

15.6.2010 - Der nahezu ausgestorbene Sterlet, dessen Art einige hundert Millionen Jahre alt ist, soll mithilfe eines einzigartigen Projekts wieder in ostbayerischen Flüssen heimisch werden. Bis zum Jahr 2013 werden 24.000 junge Sterlets in Flüssen rund um Regensburg ausgesetzt. Fischreiexperten hoffen nun, (www.openpr.de) weiter

Staudamm: Proteste gegen Finanzierungspläne der italienischen Regierung

15.6.2010 - Italiens Regierung plant, den Bau des kontroversen Gibe III Staudamms in Äthiopien mit insgesamt ? 250 Millionen zu unterstützen. Um gegen diese Pläne zu protestieren, versammeln sich heute Demonstranten vor dem italienischen Außenministerium in Rom. Der Staudamm Gibe III wird die (www.openpr.de) weiter

Neue Waferfabrik soll Kosten senken

15.6.2010 - Solarthemen 329: Die gesamte Fertigung ist vollautomatisiert Ende Mai hat die SolarWorld AG ihre neue Fertigung von Solarwafern im sächsischen Freiberg eingeweiht. Das Unternehmen investierte nach eigenen Angaben 350 Millionen Euro in die neue Fertigung. Die gesamte Fertigung ist vollautomatisiert und hat nach Aussage von SolarWorld einen geringen Energie- und Wasserverbrauch. Foto: SolarWorld Den vollständigen Beitrag [...] (www.solarthemen.de) weiter

Lebensmittelkennzeichnung: Die Ampel ist die bessere Wahl

14.6.2010 - DIW: ?Signalfarben erreichen Verbraucher eher als abstrakte Zahlen.? (www.sonnenseite.com) weiter

Conergy AG: Landgericht Hamburg beschließt Durchführung eines Musterverfahrens

14.6.2010 - Der Hamburger Photovoltaik-Konzern Conergy muss sich wegen des Verdachts der Bilanzfälschung vor Gericht verantworten. Die Klagen von etwa 20 Aktionären werden in einen Musterprozess überführt, teilt die Münchner Rechtsanwaltskanzlei Rotter mit. Das Hamburger Oberlandesgericht werde klären, ob Conergy 2006 und 2007 gegen Bilanzierungsregelungen verstoßen und überhöhte Umsatzzahlen ausgewiesen habe. (www.solarportal24.de) weiter

Luftverkehrsabgabe nach deutschem Vorbild auch für Österreich sinnvoll

13.6.2010 - Steuerbefreiung auf Flugbenzin kostet Österreich bis zu 355 Millionen Euro im Jahr (www.oekonews.at) weiter

Pellets-Boom in Oberösterreich: 35 Millionen Euro in Anlagen und Green Jobs investiert

12.6.2010 - Eröffnung Pellets-Werk bei Gmunden / Zwei Kesselhersteller bauen Fertigung massiv aus (www.oekonews.at) weiter

Sieben Millionen US-Dollar für neue Solarprojekte freigegeben

12.6.2010 - Sonne an der Ostküste ? Pennsylvania entwickelt sich zu einem Top-Standort für Solarprojekte in den USA- Konsequente Klimapolitik bietet optimale Bedingungen für internationale Technologieunternehmen (www.oekonews.at) weiter

Ifo-Studie: Förderstopp für Ökoheizungen bedeutet Steuerverluste in Millionenhöhe

11.6.2010 - Durch die Sperrung von 115 Millionen Fördermitteln für Ökoheizungen wie beispielsweise Solarthermie entgehen dem Fiskus selbst bei konservativen Annahmen in diesem Jahr rund 150 Millionen an Steuereinnahmen. Daneben fallen Sozialversicherungsbeiträge und Arbeitsmarktentlastungen in Millionenhöhe aus. Das geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Wirtschaftsforschung (ifo) im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien hervor. Berechnet wurde, wie viele Einnahmen Bund, Länder und Kommunen durch die Sperrung des Marktanreizprogrammes (MAP) entgehen. (www.solarportal24.de) weiter

Klima- und Energiefonds startet mit 35 Millionen Euro Photovoltaik-Förderaktion

10.6.2010 - Details der 'Förderaktion Photovoltaik' stehen ab sofort online zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien: Weltweit 12 Millionen Arbeitsplätze bis 2030 möglich

10.6.2010 - Bis 2050 könnten Erneuerbare Energien 80 Prozent des weltweiten Energiebedarfs decken. Zusammen mit Energiesparmaßnahmen ließen sich die globalen CO2-Emissionen so um mehr als 80 Prozent reduzieren. Die Einsparungen bei Brennstoffimporten würden dabei den Umbau komplett finanzieren. Dies belegt die Neuauflage der Studie Energie [R]evolution: Ein nachhaltiger Weltenergieausblick, die Greenpeace und der Europäische Dachverband der Industrie für Erneuerbare Energien (EREC) vorgelegt haben. (www.solarportal24.de) weiter

Mustersanierungsoffensive für Betriebsgebäude

9.6.2010 - 4 Millionen Euro Fördergelder für Best-Practice-Sanierungen (www.oekonews.at) weiter

Großausschreibung für Nordrhein-Westfalens Hochschuleinrichtungen

8.6.2010 - Ampere AG organisiert europaweite Ausschreibung für über 370 Millionen Kilowattstunden Strom und sichert Sonderkonditionen für drei Jahre Berlin, 08.06.2010. Strompreise, die deutlich unter dem allgemeinen Marktniveau liegen, konnten sich viele Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen nach einer europaweiten Ausschreibung sichern. Die 28 (www.openpr.de) weiter

Skandal um Gen-Mais in Deutschland: Strengste Saatgut-Kontrollen sind unerlässlich

8.6.2010 - Die aktuellen Schlagzeilen aus Deutschland verheißen nichts Gutes: In sieben Bundesländern ist trotz des geltenden Anbauverbots Mais mit genetischen Beimischungen ausgesät worden. Dies ergaben Greenpeace-Recherchen. Der Schaden für die Landwirte kann in die Millionen gehen, da der gentechnisch verunreinigte Mais (www.openpr.de) weiter

Zahlen Sie auch noch zu viel für Strom?

8.6.2010 - Leipzig. Nach einer aktuellen Auswertung der Kilowatthandel AG besteht ein erhebliches Einsparpotenzial für Privathaushalte: Wechseln die Kunden von ihrem Grundversorgungstarif des regionalen Stromversorgers zu einem günstigeren Angebot, können Sie erheblich sparen. Zwischen den einzelnen Bundesländern gibt es dabei ein großes (www.openpr.de) weiter

VC News: Fünf Millionen für den kompaktesten Elektroantrieb der Welt

8.6.2010 - Der Environmental Technologies Fund (ETF) hat zusammen mit den existierenden Investoren von Munich Venture Partners und der KfW Bankengruppe insgesamt fünf Millionen Euro Venture Capital in die CPM Compact Power Motors GmbH investiert. Das junge Cleantech-Unternehmen aus Unterföhring bei München stellt nach eigenen Angaben die kompaktesten elektrischen Antriebe der Welt für Fahrzeuge, Leistungsaggregate und generatorische [...] (feedproxy.google.com) weiter

Oberösterreich Sonnenland Nummer 1 - führend bei Solaranlagen

8.6.2010 - 31 Millionen Quadratmeter Solarkollektoren in Europa (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien bringen 8,5 Millionen Arbeitsplätze bis 2030

8.6.2010 - Greenpeace-Studie zeigt Chancen für neue Arbeitsplätze, Energieautonomie und Klimaschutz auf (www.oekonews.at) weiter

München wird erneuerbar

8.6.2010 - Die bayerische Metropole München wird die erste Millionenstadt der Welt, die ihre Stromproduktion zu 100% auf Erneuerbare Energien umstellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Marktstatistik zu erneuerbaren Energien in Österreich

7.6.2010 - 28.200 Arbeitsplätze, 3,4 Mrd. Euro Branchenumsatz, 15 Mio. to CO2-Ersparnis In den Technologiebereichen Biomasse, Photovoltaik, Solarthermie und Wärmepumpen (www.oekonews.at) weiter

Fördersperre: Markt für Solarthermie-Anlagen bricht um ein Drittel ein

7.6.2010 - Der vom Finanzminister verhängte Förderstopp für die Erneuerbaren Energien im Wärmemarkt hat zu einem massiven Markteinbruch für Solarwärmeanlagen geführt. Allein im Mai brach die Nachfrage durch das Einfrieren der Fördermittel um 33 Prozent ein. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) und der Bundesindustrieverband Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) kritisieren das Vorgehen scharf. Mit jedem Monat, den die Entsperrung auf sich warten lässt, entsteht der Erneuerbare-Energien-Wärmebranche nach Einschätzung von BDH und BSW-Solar ein Schaden von mindestens 100 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Meine Anlage, mein Strom - eine Flatrate

7.6.2010 - Solarthemen 328: Mit der EEG-Novelle zum 1. Juli soll auch eine Neuregelung der Vergütung erfolgen, die für selbst genutzten Solarstrom vom Netz- an den Anlagenbetreiber zu zahlen ist. Die Vergütung fällt zwar jetzt etwas geringer aus, als zunächst von Umweltminister Norbert Röttgen in Aussicht gestellt wurde, doch gerade bei einem hohen Anteil selbst genutzten Solarstroms [...] (www.solarthemen.de) weiter

Obama, das Öl und wir

5.6.2010 - Viele Europäer denken: Die Ölpest im Süden der USA ist schlimm, aber weit weg. Doch die Karibik, auf welche die Öl-Teppiche jetzt zutreiben, ist die Wiege des Golfstroms und diese ist die Warmwasser-Heizung Europas. Von dort ergießen sich pro Sekunde etwa 32 Millionen Kubikmeter Wasser in den Atlantik, hat das Leibnitz-Institut für Meereswissenschaften in Kiel ausgerechnet. (www.sonnenseite.com) weiter

EcoShopper erreicht 1 Millionen Suchanfragen. Grüne Produktsuchmaschine bringt Transparenz in Ökomärkte

3.6.2010 - (Berlin, 03.06.10) ?Heute hat zum millionsten Mal ein Verbraucher bei EcoShopper nach öko-bio-fairen Produkten gesucht?, freut sich Dr. Helmut Hagemann, der Sprecher des innovativen grünen Verbraucherportals EcoShopper. ?Die Menschen suchen hier Öko- oder Fairtrade-Produkten, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen (www.openpr.de) weiter

Solar News: Solon schafft Refinanzierung / Conergy hofft

1.6.2010 - Die Solon SE hat die Neuordnung der Konzernfinanzierung positiv und damit erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen schloß nach eigenen Angaben einen Konsortialkredit unter Führung der Deutschen Bank AG mit einer Laufzeit bis Ende 2011 ab. Dieser enthält Zusagen für Bar- sowie Avalkreditlinien im Gesamtumfang von 275 Millionen Euro. Teilweise ist diese beachtliche Summe durch eine Ausfallbürgschaft [...] (feedproxy.google.com) weiter

Drei von vier Bundesbürgern sind ?unmittelbar gefährdet?

30.5.2010 - Eine Arbeitsgruppe der Umweltstiftung ermittelte in mehrwöchiger Kleinarbeit die Bevölkerungszahlen in den Gefährdungsregionen der aktuell in Betrieb befindlichen deutschen Kernkraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Indien forstet auf

29.5.2010 - Indien plant, in den kommenden zehn Jahren zehn Millionen Hektar Wald zu pflanzen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kompetenzzentrum für Module

28.5.2010 - Solarthemen 327: Das Land NRW fördert mit insgesamt rund 3,04 Millionen Euro das Projekt ?Kompetenzzentrum für innovative Photovoltaik-Modultechnik NRW?. Der TÜV Rheinland will hier federführend gemeinsam mit der RWTH Aachen und dem Forschungszentrum Jülich bisher fehlende belastbare Mess- und Analyseverfahren zur Prüfung der Langlebigkeit und der Sicherheit von neuartigen Modultechnologien entwickeln. affect phentermine side deliver stage [...] (www.solarthemen.de) weiter

Elektroauto News: Verwirrung um Partnerschaft Tesla-Toyota

28.5.2010 - Am vergangenen Samstag berichteten wir über die Kooperation zwischen dem Elektroautobauer Tesla und dem japanischen Autokonzern Toyota. Jetzt, also nicht mal eine Woche später, rudert Tesla überraschend zurück und verkündet in einer Pressemitteilung, es gebe keinen förmlichen Vertrag mit Toyota und das Investment Toyotas in Tesla in Höhe von 50 Millionen Dollar sei auch nur [...] (feedproxy.google.com) weiter

Stadtwerke Düsseldorf gründen ?Grünwerke?

27.5.2010 - Solarthemen 328: Die Grünwerke GmbH, das neue Tochterunternehmen der Stadtwerke Düsseldorf AG, will in den nächsten zehn Jahren über 300 Millionen Euro in Regenerativ-Strom-Erzeugungsanlagen investieren. ?Für Wind planen wir ein Gesamtinvest von rund 180 Millionen Euro?, sagt Grünwerke-Geschäftsführer Matthias Trunk. Mit den Projekten der Grünwerke wollen die Stadtwerke Düsseldorf [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bayern auf der Intersolar

27.5.2010 - Sie gilt als DIE Leitmesse der Solarbranche: Die Intersolar, die vom 9. ? 11. Juni 2010 zum dritten Mal auf dem Münchener Messegelände ihre Türen öffnet. Die Veranstalter rechnen trotz eines wirtschaftlich schwierigen Umfelds erneut mit Rekordzahlen. Sie erwarten rund (www.openpr.de) weiter

Conergy will größten Photovoltaik-Park Griechenlands bauen

26.5.2010 - 5 Megawatt stark wird die größte Photovoltaik-Anlage Griechenlands nach ihrer Fertigstellung im Sommer sein und jährlich 7,1 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. Die griechische Dependance der Hamburger Conergy AG baut das Solarkraftwerk in Drama, 200 Kilometer nordöstlich von Thessaloniki. Auf der Fläche von 200.000 Quadratmetern – das entspricht knapp 30 Fußballfeldern – produzieren dann 22.704 Photovoltaik-Module sauberen Strom. (www.solarportal24.de) weiter

Energieschulden per Internet bezahlen

26.5.2010 - Es ist wichtig, dass neben der Miete auch Strom und Gas bezahlt werden, denn sonst kann es passieren, dass die Energie vom Stromversorger abgeschaltet wird. Ist dies der Fall, kann nicht mehrgeheizt, gekocht, gekühlt, elektrische Geräte genutzt oder das Licht (www.openpr.de) weiter

Elektroauto News: Nissan legt hohes Tempo vor

26.5.2010 - Bislang bergen Elektroautos einige Probleme: Inbesondere der Preis, der sich aufgrund der teuren Akkutechnologie ergibt, sorgt dafür, dass es noch keine Elektroautos in großen Stückzahlen auf den Straßen der Welt gibt. Nissan will das mit dem Nissan Leaf in den kommenden Monaten ändern – und hat jetzt mit relativ moderaten Verkaufspreisen für das Elektroauto Leaf [...] (feedproxy.google.com) weiter

FSC-Zertifizierung hilft Reichtum der Wälder schützen - Tag der Biodiversität am 22.05.

25.5.2010 - Freiburg, 21.05.2010: Wälder sind Schatzkammern: Sie bilden Lebensraum für den Großteil der landlebenden Arten. So gibt es in tropischen Wäldern etwa 30 Millionen verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Auch in deutschen Wäldern leben tausende Arten. Doch diese Schätze sind gefähr-det: Illegale (www.openpr.de) weiter

VC News: Clean Mobile AG erhält 6,6 Millionen Euro Wachstums-Finanzierung

23.5.2010 - Die Clean Mobile AG aus Unterhaching bei München hat im April eine Folge-Finanzierungsrunde in Höhe von 6,6 Millionen Euro abgeschlossen. Das Geld stammt von einem Konsortium führender Venture Capitalists: Mit dabei sind Capital-E aus Belgien und Emertec Gestion aus Frankreich. Schon bei früheren Finanzierungsrunden engagiert haben sich Earlybird, der High-Tech Gründerfonds und die Silicon Valley [...] (feedproxy.google.com) weiter

Elektroauto Short News mit Tesla, Toyota und der kryptischen Meldung von DBM Energy

22.5.2010 - Elektroauto Short News: Toyota steigt bei Elektroauto-Pionier Tesla ein Toyota will gemeinsam mit dem amerkanischen Cleantech-Start-Up Tesla Motoros Elektroautos für den US-Markt entwickeln und produzieren. Das teilten die Unternehmen gestern während einer Pressekonferenz mit. Toyota überlässt Tesla eine kürzlich stillgelegte Fabrik und investiert gleichzeitig 50 Millionen Dollar in den im kalifornischen Palo Alto beheimateten Autobauer Tesla. [...] (feedproxy.google.com) weiter

Neuer Glasveredler

22.5.2010 - Solarthemen 327: Am 6. Mai legte die Vetro Solar GmbH in Sandersdorf-Brehna den Grundstein für ihr neues Werk. Das norwegische Unternehmen hatte im Oktober letzten Jahres angekündigt, in ein Werk zur Veredelung von Glas für die Photovoltaikindustrie rund 25 Millionen Euro zu investieren. (www.solarthemen.de) weiter

Solar News: Weitere 150 Millionen Dollar für BrightSource Energy

21.5.2010 - Das kalifornische Cleantech Start-Up BrightSource Energy, Entwickler von Solarthermie-Anlagen auf Kraftwerks-Niveau (Utility-Scale) hat durch Aktienemission weitere 150 Millionen Dollar eingesammelt. Insgesamt verfügt BrightSource nach der Finanzierungs-Runde D nun über eine Eigenkapital-Finanzierung von mehr als 300 Millionen Dollar. Neue Investoren sind der weltweit führende Stromerzeuger Alstom und das California State Teachers Retirement System (CalSTRS). Früher hatten bereits [...] (feedproxy.google.com) weiter

Reichere Haushalte zahlen bei Ökologisierung der Verkehrssteuern am meisten

20.5.2010 - VCÖ: Steuersystem im Verkehr derzeit weder sozial gerecht noch ökologisch sinnvoll (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto News: Coda Automotive mit nächster Finanzierungsrunde

20.5.2010 - Coda Automotive, ein kalifornisches Start-Up, das sich zum Ziel gesetzt hat, Elektroautos auf den Markt zu bringen, hat heute eine ergänzende Finanzierungsrunde in Höhe von 58 Millionen Dollar bekannt gegeben. Das Geld stammt von EDB Investments aus Singapur und von leslie Wexner, dem CEO von Limited Brands Inc. Außerdem verkündete das Unternehmen, es wolle von [...] (feedproxy.google.com) weiter

Reichere Haushalte zahlen beo Ökologisierung der Verkehrssteuern am meisten

20.5.2010 - VCÖ: Steuersystem im Verkehr derzeit weder sozial gerecht noch ökologisch sinnvoll (www.oekonews.at) weiter

Fünftgrößtes deutsches Photovoltaik-Kraftwerk in Rekordzeit errichtet

20.5.2010 - Die solarhybrid AG (Hamburg/Brilon) hat als Generalunternehmer das Solarstrom-Kraftwerk FinowTower auf einem ehemaligen Militärflughafen in der Gemeinde Schorfheide bei Eberswalde, 60 Kilometer östlich von Berlin, planmäßig errichtet. Das fünftgrößte deutsche Photovoltaik-Kraftwerk erbringt eine Nennleistung von 24,24 Megawatt und erwirtschaftet jährlich rund 22,4 Millionen Kilowattstunden (kWh), womit der Bedarf von 6.400 Haushalten gedeckt ist. (www.solarportal24.de) weiter

Größtes Photovoltaik-Kraftwerk der Phoenix Solar AG mit 15,8 MW

19.5.2010 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) baut für die KGAL GmbH & Co. KG (KGAL) (Grünwald bei München) derzeit drei Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtspitzenleistung von rund 21 Megawatt (MWp). Dazu gehören der mit 15,8 MWp bislang größte von Phoenix Solar errichtete Solarpark in Moos bei Würzburg sowie zwei weitere Solarparks mit 2,3 beziehungsweise 2,7 MWp in Italien in den Regionen Molise und Latium. Das Auftragsvolumen für alle drei Solarparks beträgt rund 55 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Die Solarbranche im Blick: Zahlen, Aktien, Prognosen

18.5.2010 - n den letzten Wochen hat eine Vielzahl der Solarunternehmen Quartalsergebnisse vorgelegt. Eines vorneweg: Das Bild ist uneinheitlich zwischen durchwachsen und bescheiden. Insbesondere wenn ab Juli die Solarförderung gekürzt wird, ist mit weiteren Ergebniseinbrüchen zu rechnen. Doch, der Reihe nach: Cleanthinking.de liefert den schnellen Überblick der zehn wichtigsten deutschen Solarunternehmen: SMA Solar AG, Solarworld AG, Sunways [...] (feedproxy.google.com) weiter

Konzentrator-Photovoltaik: Amonix sammelt 130 Millionen Dollar ein

17.5.2010 - Der so genannten Konzentrator-Photovoltaik (Concentrated Photovoltaic, CPV) wird oft eine große Zukunft bescheinigt – doch zuletzt knirschte es im Getriebe der für große Photovoltaik-Kraftwerke in trockenen und sonnenreichen Gebieten eigentlich idealen Konzentrator-Photovoltaik. Im April versammelten sich rund 400 Wissenschaftler und Firmenvertreter aus 32 Ländern zur “International Conference on Concentrating Photovoltaic Systems” in Freiburg, konnten aber [...] (feedproxy.google.com) weiter

Klimaschutz und Landwirtschaft - Mehr Klarheit zu den Zahlen

13.5.2010 - Bei der Diskussion um Klimawirkungen der Landwirtschaft die Systemgrenzen beachten! (www.oekonews.at) weiter

aleo solar AG mit starkem Geschäft im ersten Quartal 2010

13.5.2010 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat in den ersten drei Monaten des Jahres 2010 einen Umsatz in Höhe von 96,5 Millionen Euro erwirtschaftet. Damit stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal (30,6 Millionen Euro) um 215 Prozent. 'Aufgrund der geplanten EEG-Novelle zur Photovoltaik erwarten wir ein ebenfalls starkes zweites Quartal', sagt York zu Putlitz, Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand der aleo solar AG. (www.solarportal24.de) weiter

Sunways AG: Q1 mit positiven Zahlen abgeschlossen

13.5.2010 - Auch die Sunways AG (Konstanz) hat das erste Quartal 2010 mit einer Steigerung bei Umsatz, Absatz und Ergebnis abgeschlossen. Vor dem Hintergrund einer anhaltend hohen Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen in Deutschland und den Auslandsmärkten habe man die Umsatzerlöse um 51,7 Prozent auf 44,3 Millionen Euro steigern können (Q1/2009: 29,2 Millionen Euro), heißt es in einer Pressemitteilung. Das Betriebsergebnis (EBIT) wuchs um 10 Millionen Euro auf 4,7 Millionen Euro (Q1/2009: -5,3 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

COLEXON: Umsatz zu Vorjahreszeitraum fast verdoppelt

12.5.2010 - Das Marktumfeld in der Photovoltaik-Branche war im ersten Quartal 2010 von den politischen Diskussionen über außerordentliche Anpassungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und einem lang anhaltenden Winter geprägt. Die COLEXON Energy AG (Hamburg) erzielte in diesem schwierigen Umfeld in den ersten drei Monaten 2010 Umsatzerlöse in Höhe von 45,6 Millionen Euro (Vorjahr 23,3 Millionen Euro, Pro-forma). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel mit 3,0 Millionen Euro rund 43 Prozent höher aus als im Vorjahreszeitraum (2,1 Millionen Euro, Pro-forma). (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics: Rückgang im ersten Quartal 2010

12.5.2010 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) erzielte im ersten Quartal 2010 einen Konzernumsatz in Höhe von 115,3 Millionen Euro. Das Unternehmen profitierte eigenen Angaben zufolge von einer starken Nachfrage nach Einzelanlagen, insbesondere im Segment Solarzelle & Modul. Auch das Segment Silizium & Wafer entwickelte sich positiv: Der Umsatz stieg in diesem Bereich deutlich um 30,6 Prozent, so das Unternehmen in seiner Veröffentlichung. Dennoch lagen Umsatz, EBIT und Auftragsbestand des Konzerns zum 31. März deutlich unter dem Vorjahresquartal. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy-Chef Ammer: „Gute Umsätze bei auch wieder schwarzen Zahlen“

12.5.2010 - Die Conergy AG hat ihre positive Entwicklung im 1. Quartal 2010 fortgesetzt: Der Solarkonzern steigerte seinen Umsatz von Januar bis März 2010 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 165 Prozent auf 150,3 Millionen Euro (Vorjahr: 56,7 Millionen Euro). Gleichzeitig konnte der Photovoltaik-System-Hersteller zum zweiten Mal in Folge ein positives operatives Ergebnis erzielen: Beim EBITDA wies Conergy im 1. Quartal 2010 ein Plus von 7,3 Millionen Euro (Vorjahr: -19,1 Millionen Euro) aus. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld steigert Umsatz im 1. Quartal 2010 um 28 Prozent

11.5.2010 - Die SolarWorld AG kann im 1. Quartal 2010 gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum eine Steigerung der Absatzmenge um 22 Prozent auf 139 (1. Quartal 2009: 114) MW melden. Der Konzernumsatz wuchs um 28 Prozent bzw. 49,3 Millionen Euro auf 225,6 (1. Quartal 2009: 176,3) Millionen Euro. Damit sei es dem Photovoltaik-Konzern gelungen, die branchenweit gesunkenen Preise durch Absatzmengensteigerung und Verschiebungen im Produktmix umsatzmäßig zu kompensieren, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Q-Cells: Q1-Zahlen und umfangreiche personelle Veränderungen bekanntgegeben

11.5.2010 - Die Q-Cells SE konnte erstmals seit dem ersten Quartal 2009 wieder ein positives Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 18,8 Millionen Euro ausweisen. Der Umsatz lag mit 232,3 Millionen Euro leicht oberhalb des Wertes des Vorjahresquartals (224,6 Millionen Euro), das operative Ergebnis (EBIT) zum ersten Quartal 2010 betrug -9,3 Millionen Euro. Zudem gibt das Photovoltaik-Unternehmen umfangreiche personelle Veränderungen bekannt. (www.solarportal24.de) weiter

Handelszeitung: Mindset AG erhält Finanzierung

10.5.2010 - Die Suche hat ein Ende – und das Thema Elektromobilität einen fast schon verloren gegangenen Hoffnungsträger gerade noch behalten: Die Schweizer Mindset Holding AG hat – just in time – eine Finanzierungs-Vereinbarung über einen Maximalbetrag von 183,26 Millionen Schweizer Franken mit der Global Emerging Markets unterzeichnet. Das berichtet die Handelszeitung unter Berufung auf das Unternehmen. Gemäß [...] (feedproxy.google.com) weiter

Payom Solar AG im Auftaktquartal mit neuem Umsatz- und Ergebnisrekord

10.5.2010 - Trotz des strengen und schneereichen Winters hat die Payom Solar AG (Merkendorf) im ersten Quartal 2010 (Januar bis März) erneut einen Unternehmensrekord bei Umsatz und Ergebnis erzielen können. Nachdem im Vergleichszeitraum des Vorjahres ein Umsatz von 2,2 Millionen Euro erwirtschaftet wurde, verbuchte die Gesellschaft im ersten Quartal 2010 Erlöse von rund 39,7 Millionen Euro, so das Photovoltaik-Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

PV-Markt in Zahlen

10.5.2010 - Solarthemen 326: Im April hat die Bundesnetzagentur die Dezemberzahlen des Jahres 2009 vorgelegt. Demnach wurden im vergangenen Jahr rund 3,8 Gigawatt neue Photovoltaik-Leistung installiert. Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 326. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

atomstopp: Österreich muss für Europäische Atomgemeinschaft EURATOM noch mehr zahlen als bisher!

9.5.2010 - Mitteilung der EU-Kommission: Zusätzliche 1,4 Milliarden Euro werden von EURATOM-Mitgliedstaaten für Atomforschung eingefordert! (www.oekonews.at) weiter

BSW-Solar: „Plötzlicher Förderstopp trifft Branche gänzlich unvorbereitet“

5.5.2010 - Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. kritisiert den zu Wochenbeginn verhängten Förderstopp für Anlagen zur Solar-, Bio- und Erdwärme scharf. Die Interessenvertretung von 400 Unternehmen der Solarthermie-Branche in Deutschland fordert die umgehende Freigabe eingefrorener Haushaltsmittel. Das Bundesumweltministerium hatte am 3. Mai mit sofortiger Wirkung die Förderung klimafreundlicher Heizungen bis auf weiteres eingestellt. Hintergrund ist eine vom Bundesfinanzministerium verhängte Haushaltssperre über einen Betrag von 115 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Green Venture Summit: gruenderszene-Interview mit Jan Michael Hess

5.5.2010 - Am 10. Mai ist es soweit, dann findet in Berlin der erste Green Venture Summit, organisiert von Jan Michael Hess und Sarik Weber, statt. Die Gästeliste und das straff organisierte Programm mit mehr als 40 Rednern lässt auf eine hoch interessante Konferenz mit Networking-Option rund um Cleantech schließen. Die Zahlen im Überblick: 47 Redner, 16 Sponsoren, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Knappe Fördermittel zielgerichtet einsetzen - IEU kritisiert das Aus für das Marktanreizprogramm

5.5.2010 - Essen, 4. Mai 2010. Mit der Bestätigung der Haushaltssperre für 115 Millionen Euro hat das Bundesfinanzministerium faktisch das Ende des Marktanreizprogramms (MAP) besiegelt. Die Initiative Erdgas pro Umwelt (IEU) kritisiert und bedauert die Entscheidung. Das Ministerium setze damit das falsche (www.openpr.de) weiter

Verbände entsetzt über Sperrung der MAP-Mittel

5.5.2010 - Das Bundesumweltministerium hat angekündigt, dass das Finanzministerium der Aufhebung der Haushaltssperre in Höhe von 115 Millionen Euro für Mittel aus dem Marktanreizprogramm (MAP) nicht zustimmt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimapolitische Entwicklungshilfe: KfW mit Clean Technology Fund

4.5.2010 - Im Beisein von Dirk Niebel, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, unterzeichneten Weltbank-Präsident Robert Zoellick und der Vorstandsvorsitzende der KfW-Bankengruppe, Dr. Ulrich Schröder, kürzlich in Berlin einenVertrag über ein Darlehen für den Clean Technology Fund in Höhe von 500 Millionen Euro. Mit diesem zinsverbilligten Darlehen zielt die KfW im Auftrag des BMZ darauf [...] (feedproxy.google.com) weiter

Energie zum Nulltarif: Wie Unternehmen mit Fördergeld Strom erzeugen

29.4.2010 - Mittelständische Unternehmen verschenken jährlich Millionen an Fördergeldern und bezahlen bereitwillig steigende Energiekosten. ?Besonders kleine und mittlere Firmen aus Mecklenburg-Vorpommern profitieren nur unzureichend von Förderprogrammen ? ungenutzt bleiben kostensenkende Technologien der eigenen Energieversorgung?, sagt Thomas Janzen vom Rostocker Mittelstandsforum. ?Oft geschieht das (www.openpr.de) weiter

KWF - Forstmaschinenstatistik zeigt erneut dramatischen Absatzrückgang

28.4.2010 - Verkäufe brachen 2009 erneut um mehr als 40 Prozent ein Am 26. April 2010 stellte das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. bereits zum achten Mal die KWF-Maschinenstatistik vor. Damit informiert das KWF jährlich über die Neumaschinen-Verkaufszahlen für die Maschinengruppen Harvester, (www.openpr.de) weiter

World Expo 2010 in Shanghai startet am 1. Mai

28.4.2010 - Frankfurt am Main/27. April 2010/Die Millionenmetropole Shanghai ist gerüstet für die World Expo 2010, die am 1. Mai beginnt. Insgesamt nehmen 240 Länder, Regionen und Institutionen mit eigenen Pavillons teil. Bis zum Ende der Weltausstellung am 31. Oktober 2010 erwartet (www.openpr.de) weiter

Schweiz: Treibhausgasausstoß 2008 angestiegen

28.4.2010 - Die Schweiz hat 2008 1,6 Millionen Tonnen mehr Treibhausgase ausgestoßen als im Vorjahr. (www.sonnenseite.com) weiter

20 Dollar für tausend getrocknete Frösche

27.4.2010 - In den westafrikansichen Ländern Burkina Faso, Benin und Nigeria greift der Froschhandel gefährlich in das Ökosystem ein. Das belegt eine Studie, die Forscher des Museums für Naturkunde Berlin vorgelegt haben. Meike Mohneke und Mark-Oliver Rödel sprachen mit lokalen Sammlern, Händlern und Verbrauchern der betroffenen Länder. Allein 32 befragte nigerianische Froschsammler handeln demnach pro Jahr mit 2,7 Millionen Fröschen. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

VC News: JouleX sammelt zwei Millionen Dollar für Green-IT Software ein

26.4.2010 - Einem Technologie-Veteranen wie Tom Noonan, der eine seiner Firmen Internet Security Systems für 1,6 Milliarden Dollar an IBM verkaufte, kann man durchaus Glauben schenken, wenn dieser davon spricht, dass sein neues Unternehmen noch viel mehr Potenzial habe. Noonan ist inzwischen CEO und Co-Founder des deutsch-amerikanischen Cleantech-Startups JouleX, das mit intelligenter Software zu massiven Energieeinsparungen in Unternehmen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Tschernobyl-Tag: Nuklearenergie kann niemals eine Lösung für den Klimawandel sein!

26.4.2010 - Am 26. April gedenkt unser Planet einer der traurigsten Tage in der Geschichte der Menschheit - der Tschernobyl - Katastrophe. 24 Jahre sind vergangen, und immer noch müssen Millionen von Menschen mit den Konsequenzen der Katastrophe zurechtkommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Phoenix Solar AG bestätigt Zahlen für das Geschäftsjahr 2009

22.4.2010 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos), ein im TecDAX notiertes, international führendes Photovoltaik-Systemhaus, legt heute den Geschäftsbericht mit dem nach International Financial Reporting Standards (IFRS) aufgestellten und testierten Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2009 vor und bestätigt die am 9. März 2010 veröffentlichten vorläufigen Zahlen. (www.solarportal24.de) weiter

Keinen Kuhhandel bei Photovoltaik-Förderung zulassen

22.4.2010 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat die Einrichtung eines 100-Millionen-Programms für die Solarforschung durch die Bundesregierung begrüßt. Den Widerstand gegen die geplante Kürzung der Photovoltaik-Einspeisevergütung werde man sich damit aber nicht abkaufen lassen, machte der Minister deutlich. 'Durch diese Kürzungen stehen in Thüringen ganz unmittelbar Arbeitsplätze und Investitionen auf dem Spiel', sagte Machnig. 'Einen Kuhhandel Forschungsgeld gegen Solarförderung kann es mit uns deshalb nicht geben.' (www.solarportal24.de) weiter

Immer mehr „grüne“ Arbeitsplätze

22.4.2010 - Der Umwelt- und Klimaschutz hat tatsächlich ein hohes Beschäftigungspotenzial in Deutschland. Laut einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) waren im Jahr 2006 bereits 1,8 Millionen Beschäftigte direkt und indirekt für den Umweltschutz tätig. Ein erheblicher Teil des Beschäftigungswachstums ist dabei auf die dynamische Entwicklung im Bereich der Erneuerbaren Energien zurückzuführen. (www.solarportal24.de) weiter

Europaweit einzigartiges Solarforschungs-Institut entsteht in NRW

22.4.2010 - Land fördert den Aufbau mit 27 Millionen Euro. DLR-Institut wird Vorreiter in der solarthermischen Kraftwerksforschung. (www.sonnenseite.com) weiter

Brandenburger Solarfirma steigert Umsatz um mehr als 120 Prozent

21.4.2010 - Mp-tec trotzt Wirtschaftskrise und Förderabsenkung Mp-tec, Eberswalder Hersteller und Systemanbieter für Solartechnik, legt die offiziellen Zahlen des Geschäftsjahres 2009 vor. Trotz Wirtschaftskrise und Förderabsenkung konnte das Unternehmen weiter wachsen. Allein im Vergleich zu 2008 steigerte Mp-tec seinen Umsatz um 122 Prozent (www.openpr.de) weiter

Umweltdachverband zur Donauraumstrategie: Nachhaltige Lösungen für verträgliche Nutzung gefragt!

19.4.2010 - Donaukonferenz in Wien und Bratislava zu Verkehr, Energie & Umwelt - UWD fordert: Passt die Schiffe dem Fluss an, nicht den Fluss an die Schiffe! - UWD an Verkehrsministerium: Bahnlinien Wien-Bratislava ausbauen, statt Millionen in umweltschädliche (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare klettern auf 10-Prozent-Anteil

18.4.2010 - Solarthemen 325: 2009 ist der Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Endenergieverbrauch in Deutschland erstmals auf über 10 Prozent (10,1 Prozent) gestiegen, berichtet die Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat), die im Auftrag des Bundesumweltministeriums arbeitet. Photovoltaik, Solarthermie und Biomasse sind die Wachstumsträger 2009 unter den erneuerbaren Energien bei der Energieerzeugung. Der Wind wehte im vorigen Jahr [...] (www.solarthemen.de) weiter

Consolar fordert Aufhebung der Haushaltssperre für das Marktanreizprogramm im Bereich erneuerbare Wärme

16.4.2010 - Frankfurt am Main, 16. April 2010 ? Der Solarwärmeanlagen-Hersteller Consolar kritisiert die kürzlich vom Haushaltsausschuss des Bundestages verhängte Haushaltssperre in Höhe von 115 Millionen Euro für das Marktanreizprogramm (MAP) scharf. ?Geplante Kürzungen der Fördergelder und eine zusätzliche Haushaltssperre hätten fatale (www.openpr.de) weiter

8 Prozent mehr Beschäftigte in den Erneuerbaren Energien

15.4.2010 - Auch im Jahr der Wirtschaftskrise 2009 stellten die Erneuerbaren Energien ihre anhaltende Entwicklung zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor eindrucksvoll unter Beweis: Trotz eines wirtschaftlich äußerst problematischen Umfelds sind die Investitionen in Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien gegenüber dem Vorjahr um rund 20 Prozent gestiegen. Die positive Tendenz spiegelt sich auch in den Beschäftigungszahlen der Branche wider: Laut Bundesumweltministerium gehen erste Schätzungen für 2009 von rund 300.500 Beschäftigten aus. Gegenüber dem Vorjahr (rund 278.000) ist dies ein Plus von rund acht Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Fischerei tötet Millionen Meeresschildkröten

15.4.2010 - Der kommerzielle Fischfang hat in den vergangenen 20 Jahren Millionen von Meeresschildkröten getötet. (www.sonnenseite.com) weiter

Hohes Wachstumspotenzial für Wärmepumpen: CEE investiert in den Geothermie-Nahwärmeversorger Planetherm

14.4.2010 - Hamburg, den 13. April 2010 ? Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE (Conetwork Erneuerbare Energien Holding GmbH & Co. KGaA), beteiligt sich mit einem mittleren einstelligen Millionenbetrag an der Planetherm GmbH, Selent. Das von Herstellern und Energieunternehmen unabhängige Unternehmen ist eine der (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz ? Auftrag für den öffentlichen Sektor

14.4.2010 - Klimaschutz wird nicht ausreichend in den Beschaffungsprozess der öffentlichen Hand integriert, obwohl er sich wirtschaftlich auszahlen kann und die dafür notwendigen Technologien bereits vorhanden sind. Damit bleibt der öffentliche Sektor bei Energieeffizienz und CO2-Einsparung hinter seinen Möglichkeiten zurück, schöpft (www.openpr.de) weiter

Mehr Geld für Kommunen von der EU

13.4.2010 - Solarthemen 325: Die EU unterstützt Investitionen von Städten und Regionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien mit neuerdings 30 Millionen Euro. Die Mittel seien aufgrund der starken Nachfrage verdoppelt worden, so EU-Energiekommissar Günther Oettinger in einer Pressemitteilung der europäischen Kommission. Die innerhalb des Programms ?Intelligente Energie Europa? zur Verfügung gestellte lokale Finanzhilfe ELENA (European Local ENergy [...] (www.solarthemen.de) weiter

90 Millionen energiebewusste LonWorks-Geräte weltweit

13.4.2010 - Bereits jetzt rund 20% jährliche Einsparung bei Einsatz im Gebäudebereich (www.oekonews.at) weiter

3,5 Millionen Euro für klimafreundliche Elektromobilität

13.4.2010 - Klima- und Energiefonds sucht Modellregionen für elektrische Mobilität. (www.sonnenseite.com) weiter

Abfallbehandlung für China: Das Angebot muss stimmen

13.4.2010 - Im Jahr 2030 werden die chinesischen Haushalte pro Jahr insgesamt voraussichtlich über 480 Millionen Tonnen Abfall produzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Sparsame Elektronik für die Zukunft

13.4.2010 - Forscher wollen Stromverbrauch elektronischer Bauteile millionenfach senken. (www.sonnenseite.com) weiter

Installierte Leistung von Solaranlagen im Jahr 2009 um über 60 Prozent gestiegen

13.4.2010 - Die Bundesnetzagentur hat soeben die vorläufigen Zahlen für die im Jahr 2009 neu installierten Photovoltaik (PV)-Anlagen sowie den ?EEG-Statistikbericht 2008? veröffentlicht. (www.sonnenseite.com) weiter

90 Millionen energiebewusste LonWorks-Geräte weltweit

12.4.2010 - (Frankfurt, Deutschland ? 12. April 2010) ? Die Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) gab heute bekannt, dass weltweit 90 Millionen LonWorks® Neuron®-Chips im Einsatz sind, die für die Intelligenz der LonWorks-Steuernetzwerke sorgen. Die LonWorks-Technologie wird von OEM-Produkt-Herstellern und Systemintegratoren zur Erstellung (www.openpr.de) weiter

Installierte Leistung von Photovoltaik-Anlagen im Jahr 2009

11.4.2010 - Die Bundesnetzagentur hat die vorläufigen Zahlen für die im Jahr 2009 neu installierten Photovoltaik-Anlagen sowie den 'EEG-Statistikbericht 2008' veröffentlicht. Demnach stieg die installierte Leistung von Solarstromanlagen im Jahr 2009 gegenüber dem Vorjahr um über 60 Prozent. Der EEG-Statistikbericht zeigt, dass im Jahr 2008 mit 2,2 Milliarden Euro allein ein Viertel der nach dem EEG für erneuerbare Energien zu zahlenden Vergütung auf Photovoltaik-Anlagen entfiel. Dennoch seien Aussagen über die Höhe der EEG-Umlage für das Jahr 2011 zum jetzigen Zeitpunkt 'nicht seriös', so Präsident Matthias Kurth. (www.solarportal24.de) weiter

Sparsame Elektronik für die Zukunft

11.4.2010 - Forscher wollen Stromverbrauch elektronischer Bauteile millionenfach senken (www.oekonews.at) weiter

Solarzubau 2009: Ausbau der Photovoltaik in Deutschland verdoppelt

9.4.2010 - Im Krisenjahr 2009 hat sich der Ausbau der Photovoltaik in Deutschland verdoppelt. Solarkraftwerke mit einer Leistung von mindestens 3.806 Megawatt sind neu gebaut worden (2008: 1.933 Megawatt). Herausragend ist der Zuwachs im Monat Dezember 2009: Hier wurde alleine 1.461 Megawatt Solarleistung bei der Bundesnetzagentur gemeldet. Zum Vergleich: Im Zubau schwächsten Monat Januar wurden lediglich Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von weniger als drei Megawatt registriert. Das geht aus aktuellen Zahlen der Bundesnetzagentur hervor, die PHOTON vorliegen. (www.solarportal24.de) weiter

Oxfam-Studie: Klimawandel bedroht Lebensgrundlagen von 1,7 Mrd. Kleinbauern

9.4.2010 - Der Klimawandel gefährdet die Lebensgrundlagen von 1,7 Mrd. Kleinbauern. Das geht aus der Oxfam-Studie 'People-Centred Resilience' hervor. Die betroffenen Kleinbauern - davon 837 Millionen in Asien und 228 Millionen in Afrika - leben in ertragsschwachen und benachteiligten Gebieten, teils mit geringen Niederschlägen. (www.sonnenseite.com) weiter

3,5 Millionen Euro für klimafreundliche Elektromobilität

9.4.2010 - Klima- und Energiefonds sucht Modellregionen für elektrische Mobilität. (www.oekonews.at) weiter

Abfallbehandlung für China: Das Angebot muss stimmen

7.4.2010 - Im Jahr 2030 werden die chinesischen Haushalte pro Jahr insgesamt voraussichtlich über 480 Millionen Tonnen Abfall produzieren (www.oekonews.at) weiter

Stuttgarter Großmarkt erhält Solardach über Verladeplätzen

7.4.2010 - Bis Anfang Mai 2010 entsteht eine Solaranlage mit einer Gesamtleistung von 1,017 MW. Mit den rund 7.400 Quadratmetern der Aufdachanlage werden pro Jahr voraussichtlich ca. eine Millionen Kilowattstunden produziert (www.oekonews.at) weiter

WealthCap erwirbt 53-Megawatt-Solarpark Lieberose

6.4.2010 - Die Münchner WealthCap, eine 100%ige Tochtergesellschaft der UniCredit Bank AG, hat die weltweit drittgrößte Photovoltaik-Anlage Lieberose in der Gemeinde Turnow-Preilack (Brandenburg) erworben. Das Investitionsvolumen beträgt rund 160 Millionen Euro. WealthCap plant im Juli den ersten Photovoltaik-Fonds aufzulegen. (www.solarportal24.de) weiter

Pilot-Produktionsanlage - bahnbrechende Technologie zur Produktion von hoch-reinem Polysilizium

5.4.2010 - Iosil Energy Corporation sichert sich den First Close für 13,5 Millionen US$ Beteiligungsfinanzierung, um Pilot-Produktionsanlage zu bauen. (www.sonnenseite.com) weiter

Pilot-Produktionsanlage -bahnbrechende Technologie zur Produktion von hoch-reinem Polysilizium

4.4.2010 - Iosil Energy Corporation sichert sich den First Close für 13,5 Millionen US$ Beteiligungsfinanzierung, um Pilot-Produktionsanlage zu bauen (www.oekonews.at) weiter

50 Millionen US-Dollar gegen den Klimawandel?

2.4.2010 - Koch Industries finanzieren die Gegenaufklärung... (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik: SMA bestätigt Rekordergebnis 2009

31.3.2010 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) legte heute den Konzernabschluss 2009 sowie den Einzelabschluss für die AG vor und bestätigt damit die am 23. Februar 2010 gemeldeten vorläufigen Zahlen. In einem hochdynamischen Marktumfeld setzte SMA im Geschäftsjahr 2009 Unternehmensangaben zufolge 3,4 GW Wechselrichter-Leistung ab und erzielte damit im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um mehr als 50 Prozent (Vj.: 2,2 GW). (www.solarportal24.de) weiter

SOLON SE: Verlust bestätigt, Einigung zur Refinanzierung erzielt

31.3.2010 - Die Berliner SOLON SE bestätigte heute ihre bereits am 23. Februar veröffentlichten vorläufigen Geschäftszahlen für das abgeschlossene Berichtsjahr 2009. Bei EBIT und Nettoergebnis fiel demnach ein deutlicher Verlust an. Zugleich meldet die Gesellschaft, sich mit den Banken hinsichtlich aller wesentlichen Bedingungen über die Neustrukturierung der Konzernfinanzierung verständigt zu haben. (www.solarportal24.de) weiter

SYSTAIC veröffentlicht Jahresabschluss 2009

31.3.2010 - Die systaic AG (Düsseldorf) hat heute ebenfalls ihren Abschluss für das Geschäftsjahr 2009 veröffentlicht und dabei die vorläufigen Eckdaten bestätigt. Der Konzernumsatz erreichte demnach 218,5 Millionen Euro, ein Zuwachs von 9,9 Prozent gegenüber Vorjahr (198,7 Millionen Euro). Davon entfielen Unternehmensangaben zufolge 196,6 Millionen Euro auf das Ausland (2008: 179,4 Millionen Euro), vornehmlich auf Photovoltaik-Kraftwerke in Italien und Spanien, und 21,5 Millionen Euro auf Deutschland (2008: 19,3 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Förderstopp für erneuerbare Wärme: Finanzpolitik schlägt Umweltschutz

30.3.2010 - 'Die aktuelle Finanzpolitik ist auf dem besten Wege, die bisherige Erfolgsstory der Erneuerbaren Energien zur Wärmegewinnung zunichte zu machen', kommentiert BDH-Präsident Klaus Jesse den bevorstehenden Förderstopp für umweltfreundliche Wärmegewinnung aus Sonne, Holz oder Umweltenergie (MAP). Auf besonderes Unverständnis beim BDH stößt vor allem die Argumentation der Finanzpolitiker: Die Aufhebung der verhängten Haushaltssperre für das MAP von 115 Millionen Euro wird nun von der Einnahmeentwicklung bei der Veräußerung von Emissionszertifikaten abhängig gemacht. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics: Vielversprechender Start in das Jahr 2010

29.3.2010 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) bestätigt die vorläufigen Zahlen für 2009: Der Umsatz des Technologie- und Equipmentanbieters für die Herstellung von Solarsilizium, kristallinen Solarzellen, Solarmodulen und CIGS-Dünnschichtmodulen stieg um 35,9 Prozent auf 509,1 Millionen Euro (Vorjahr: 374,7 Millionen Euro). Dazu trug insbesondere das starke Umsatzwachstum im Siliziumbereich bei. Oliver M. Albrecht, Finanzvorstand der centrotherm photovoltaics AG: 'Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2009 zurück, denn wir sind in einem äußerst schwierigen Marktumfeld profitabel gewachsen.' (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld: Produktionskapazitäten werden massiv ausgebaut

29.3.2010 - Die SolarWorld AG konnte im Geschäftsjahr 2009 ihren Konzernumsatz um 12,5 Prozent bzw. 112,3 Millionen Euro auf 1.012,6 (Vorjahr: 900,3) Millionen Euro steigern und somit ihre Prognose übertreffen. Damit sei die finanzielle Basis für das geplante Konzernwachstum ausgebaut worden, so der Photovoltaik-Konzern. Bis Ende 2011 will die SolarWorld konzernweit über eine Modulkapazität von 1,25 GW verfügen. (www.solarportal24.de) weiter

Förderstopp bedroht Wärmemarkt

26.3.2010 - Solarthemen 324: Der Bundestag hat den Etat des Bundesumweltministeriums (BMU) zur Förderung erneuerbarer Energien um 19,5 Millionen Euro gekürzt und weitere 115 Millionen Euro vorläufig gesperrt. Der BAFA-Förderung droht nun schon bald ein Förderstopp. ?Der schlafende Riese wird erschlagen.? Dieses Bild fand der SPD-Bundestagsabgeordnete Dirk Becker als Reaktion auf den Haushaltsbeschluss des Bundestages vom Freitag [...] (www.solarthemen.de) weiter

Grüne: Keine Millionen für Euratom

26.3.2010 - Brunner-Antrag auf Austritt Österreichs aus dem EU-Atom-Vertrag (www.oekonews.at) weiter

Tödliche Bedrohung: Pipeline gefährdet unkontaktierte Indigene in Peru

25.3.2010 - Das englisch-französische Ölunternehmen Perenco hat seine Pläne bekannt gegeben, eine Pipeline durch die Heimat unkontaktierter indigener Völker im Amazonas Regenwald zu legen. Schätzungsweise 300 Millionen Barrel Öl sollen über die geplante Pipeline aus dem nördlichen Amazonasgebiet in Peru abtransportiert (www.openpr.de) weiter

Die Direttissima - Lohnt sich Photovoltaik künftig noch?

25.3.2010 - Horb a.N., 24. März 2010. Es gibt für die Menschheit bis dato nur einen Energielieferanten: die Sonne. Die Umwege mögen noch so verschlungen sein und Jahrmillionen in Anspruch nehmen: Alle Energie, die wir auf der Erde zur Verfügung haben, kommt (www.openpr.de) weiter

Neue Zahlen zum Unfallrisiko in verschiedenen Verkehrsmitteln

25.3.2010 - 'Eisenbahnen fahren Konkurrenten auf der Straße davon' (www.oekonews.at) weiter

Meere: Missbraucht aber nicht am Ende

25.3.2010 - Seit Jahrzehnten müssen die Meere als schier endlose Müllschlucker herhalten und alles ertragen - vom Londoner Klärschlamm bis zum radioaktiven Abfall aus Frankreich. Millionenmetropolen wie die künftige Olympiastadt Rio de Janeiro pumpen bis heute ihre stinkenden Abwässer ungeklärt ins offene Meer. Ein Bericht von Norbert Suchanek (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Sells: Jahresergebnis 2009 von Neubewertung des Portfolios geprägt

24.3.2010 - Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat die endgültigen Jahreszahlen für 2009 vorgelegt. Darin wird sowohl das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit -486 Millionen Euro als auch ein Gesamtjahresverlust von 1.356 Millionen Euro bestätigt. Das Unternehmen kündigt eine strategische Neuausrichtung bei Weiterführung der laufenden Restrukturierung an. Für 2010 erwartet Q-Cells eine deutliche Umsatzsteigerung ein signifikant verbessertes operatives Ergebnis. (www.solarportal24.de) weiter

e.day 2010: Interaktives Konzept kommt an

24.3.2010 - Steigende Anmeldezahlen zum Kongress für Energieversorger und Kommunen Dortmund, März 2010 - Mehr als 100 Teilnehmer haben sich bereits zum e.day 2010, dem Kongress für Energiewirtschaft und Kommunen, angemeldet. Dies stimmt den Veranstalter, das Dortmunder Beratungshaus evu.it GmbH, zuversichtlich: "Wir sind (www.openpr.de) weiter

Solar News: Ventizz Capital Fund IV, LP übernimmt die Sovello AG

24.3.2010 - Lange war spekuliert worden, jetzt ist es – mitten in der Solarkrise – amtlich: Der Ventizz Capital Fund IV, LP hat die Sovello AG vollständig übernommen. Im Rahmen der Transaktion plant Ventizz, das Eigenkapital der Sovello AG um einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag zu erhöhen. Damit soll das Unternehmen weitgehend entschuldet werden. Bislang hielten die Gesellschafter Evergreen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Solar News: Conergy baut größten Solarpark Thailands

22.3.2010 - Conergy ist weiterhin auf Wachstumskurs – und könnte den Zustand als Penny Stock zu gelten womöglich bald wieder üverwinden. Im Gegensatz zu anderen, heiß gehandelten Solarwerten, konnte Conergy jüngst quartalsweise schwarze Zahlen schreiben – und überrascht mit immer neuen, positiven Projekten. Jetzt gab das Unternehmen aus Hamburg bekannt, in Thailand aktiv zu werden. Für den ortsansässigen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Energiesparen - Effiziente Energie- und Stromnutzung in allen Verbrauchssektoren

22.3.2010 - LS-Infos unterstützt Verbaucher auf Ihrem Weg zum energieeffizienten Wohnen mit aktuellen Zahlen, Hintergrund-Informationen und fundierten Tipps.Maßnahmen und Strategien zur Unterstützung beim Energiesparen, Stromsparen und Energiekosten senken. Die Ausstattung deutscher Haushalte mit elektrischen Geräten nimmt zu, Energieanbieter heben die Preise ? Verbrauch (www.openpr.de) weiter

Isofoton stattet drei Megawatt Solarpark in Unterfranken aus

22.3.2010 - Isofoton S.A., spanischer Hersteller von Solarzellen und -modulen, hat ein drei Megawatt Photovoltaik-Kraftwerk im unterfränkischen Obernburg am Main (Landkreis Miltenberg) fertig gestellt. Auf einer Fläche von rund 23.200 Quadratmeter sollen zukünftig pro Jahr je nach Strahlungsintensität bis zu 3,1 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom erzeugt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Robert Schrimpff ergänzt das Cleantech Investment Team von Novus Modus in Deutschland

19.3.2010 - London-Dublin, 18. März 2010. Novus Modus, mit Sitz in London und Dublin, wird als Investment Adviser für den 200 Millionen Euro schweren Cleantech Fonds ESB Novus Modus auftreten und erhält seit dem 1. März 2010 Unterstützung von Robert Schrimpff, (www.openpr.de) weiter

Landbell meldet höhere Mengen im zweiten Quartal

18.3.2010 - Mainz, 18. März 2010 ? Nach den Querelen um die Meldemengen 2008 werden jetzt mit Interesse die Planzahlen der Dualen Systeme für das zweite Quartal 2010 erwartet. Die Landbell AG sieht den Stichtag 15. März als Prüfstein: ?Alle dualen Systeme (www.openpr.de) weiter

Erdgasautos auf die Überholspur: Initiativkreis Stadtwerke Nordbayern verweist auf dena-Studie

17.3.2010 - Die Zahl der umweltschonenden Erdgasautos in der Region soll deutlich gesteigert werden. So lautet eines der Ziele des Initiativkreises Stadtwerke Nordbayern im VBEW e. V. Derzeit werden in ganz Deutschland von ca. 50 Millionen Fahrzeugen rund 85.000 mit Erdgas betrieben. (www.openpr.de) weiter

Juwi wächst international

16.3.2010 - Solarthemen 323: Juwi will 2010 nach eigenen Angaben erstmals mehr Umsatz im Ausland erzielen als in Deutschland. Insgesamt soll der Umsatz auf rund 800 Millionen Euro zulegen. Juwi will in diesem Jahr? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 323. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte [...] (www.solarthemen.de) weiter

Umfassende Informationen zu Jahresarbeitszahlen von Wärmepumpen

15.3.2010 - Türkenfeld, 15.03.2010 - Der Umgang mit Jahresarbeitszahlen von Wärmepumpen bei Politik und Förderungen, den Verbraucherzentralen bis hin zum Betreiber macht eine klare Information dringlich. Jahresarbeitszahlen als Garantie einzufordern oder Prognosen als Messlatte zu nehmen entbehrt nicht einer gewissen Problematik, gaukeln (www.openpr.de) weiter

Tierisch umweltbewusst – Fressnapf produziert Strom aus Sonnenlicht

15.3.2010 - Auf den Dächern zweier Logistikzentren der Fachhandelskette Fressnapf in Krefeld und Feuchtwangen produzieren Photovoltaik-Module auf einer Fläche von 42.000 Quadratmetern ab sofort mehr als 1,9 Millionen Kilowattstunden Strom pro Jahr. 'Wirtschaftlicher Erfolg und Umweltschutz schließen sich nicht aus – sie bedingen einander', erklärt Fressnapf-Chef Torsten Toeller. 'Viele Unternehmen können mit ihren Dächern bares Geld verdienen anstatt sie ungenutzt zu lassen', so Rudolf Sebald, Bereichsleiter Technik bei IBC SOLAR, dem Projektierer der beiden Anlagen. (www.solarportal24.de) weiter

Zerstörung von Mooren, Wäldern und Auen kostet Millionen

14.3.2010 - Intakte Ökosysteme sind weit unterschätzter Wirtschaftsfaktor. (www.sonnenseite.com) weiter

Kaufkraftarme Bundesländer müssen hohe Preise für Strom und Gas bezahlen

12.3.2010 - Heidelberg, 11.03.2010 Die Wirtschaftskrise hinterlässt ihre Spuren: die Kaufkraft der Deutschen wird in diesem Jahr sinken. Wie GfK GeoMarketing, Tochter des internationalen Marktforschungsunternehmens GfK SE aus Nürnberg, in einer Kaufkraftstudie für Deutschland feststellt, müssen die Bürger einen Rückgang beim verfügbaren (www.openpr.de) weiter

2 Millionen Zähler des Echelon-Systems für intelligente Stromnetze verkauft

11.3.2010 - (Kopenhagen, Dänemark ? 10. März 2010) ? Echelon Corporation (NASDAQ: ELON) gab heute die Auslieferung seines zweimillionsten intelligenten NES-Zählers (Networked Energy Services) bekannt. Der Zähler wird Teil der Installation eines intelligenten Stromnetzes werden, das derzeit durch Eltel Networks A/S für (www.openpr.de) weiter

BEE: „Bekundungen zum Ausbau der Erneuerbaren Energien konterkariert“

8.3.2010 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) kritisiert die Kürzung von Fördermitteln für den Einbau Erneuerbarer Wärme-Technologie durch den Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags scharf. Dieser hatte Ende vergangener Woche die Mittel für das Marktanreizprogramm, aus dem u.a. Zuschüsse für Solarthermie-Anlagen, Holzpelletheizungen oder Wärmepumpen gezahlt werden, um 19,5 Millionen Euro gekürzt und weitere 115 Millionen des Budgets unter Haushaltsvorbehalt gestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Strompreise in Ost- und Westdeutschland nähern sich an

5.3.2010 - Haushalte in neuen Bundesländern zahlen durchschnittlich 39 Euro mehr für ihre Stromversorgung - Preisschere zwischen Ost- und Westdeutschland 1,6 Prozent kleiner als 2008 - Strompreise in Bayern, Niedersachsen und Sachsen besonders stark gestiegen Berlin, 04. März 2010 - Verbraucher in den neuen (www.openpr.de) weiter

Kabinett kürzt Photovoltaik-Förderung um 16 Prozent

3.3.2010 - Die geplante Kürzung der Photovoltaik-Förderung wurde nach Angaben von verivox und dpa am heutigen Mittwochvormittag vom Bundeskabinett gebilligt. Danach wird die zu zahlende Vergütung für neue Solardächer vom 1. Juli an um weitere 16 Prozent abgeschmolzen. Nach einer Kürzung bereits zum Jahresanfang verringert sich die Förderung damit im Vergleich zu 2009 um insgesamt 25 Prozent auf 33 Cent pro Kilowattstunde. (www.solarportal24.de) weiter

Einsparung von Kosten in Millionenhöhe durch Dieselproduktion aus Klärschlamm

3.3.2010 - (Beiersdorf-Freudenberg, 03.03.2010) In der deutschen Landwirtschaft sind im vergangenen Jahr bezogen auf die Trockenmasse insgesamt rund 600 000 t Klärschlamm als Dünger eingesetzt worden. Dies entsprach einem Anteil von ca. 30 % an der insgesamt aus der biologischen (www.openpr.de) weiter

Mobile Wasseraufbereitung von Berkefeld im Einsatz in Haiti

1.3.2010 - Seit dem Erdbeben auf Haiti ist das Technische Hilfswerk (THW) auf der erheblich zerstörten Karibikinsel im Einsatz und hat bislang mit Hilfe von vier Berkefeld Wasseraufbereitungsanlagen insgesamt über sechs Millionen Liter Trinkwasser für die Leidtragenden der Naturkatastrophe produziert. Dabei greifen (www.openpr.de) weiter

Firmenporträt Heliatek: Wenn kleine Moleküle zur Zukunftschance werden

26.2.2010 - Die Heliatek GmbH bastelt konsequent und unaufgeregt am Erfolg ihrer organischen Solarzellen. In den letzten Monaten sind CEO Dr. Andreas Rückemann und seinem Team einige entscheidende Weichenstellungen gelungen:  Eine weitere Finanzierungsrunde brachte fast 20 Millionen Euro frisches Kapital, dazu wurden einige Personfragen überzeugend gelöst. Grund genug, bei Heliatek-CEO Dr. Andreas Rückemann nachzuhaken, wie der Stand [...] (feedproxy.google.com) weiter

ISE-Studie weckt Zweifel an PV-Plänen

26.2.2010 - Solarthemen 322: Im Auftrag des Bundesverbandes Solarwirtschaft hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme analysiert, in welchem Maße die PV-Vergütung gesenkt werden könnte. Die Studie stellt die vom Prognos Institut dem Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Zahlen in Frage, auf deren Basis eine Vergütungsabsenkung von derzeit geplanten 16 Prozent möglich erscheint? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Betriebsstromkosten: Mieter zahlen oft zu viel

26.2.2010 - Bundesweites Einsparpotenzial von 90 Millionen Euro jährlich. Neuer interaktiver Energiespar-Ratgeber hilft, erhöhte Kosten zu erkennen. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutz: Deutsche würden mehr Miete zahlen

25.2.2010 - Auf dem Wohnungsmarkt ist die grüne Trendwende da: Über die Hälfte der Mieter hierzulande sind bereit, mehr Kaltmiete zu zahlen, wenn ihre Wohnung dafür besser gedämmt ist. Das hat eine repräsentative Umfrage von Immowelt.de ergeben, eines der führenden Immobilienportale. Nürnberg, 25. (www.openpr.de) weiter

SolarWorld AG übertrifft Umsatzprognose von 1 Miliarde Euro

25.2.2010 - Die SolarWorld AG konnte im Geschäftsjahr 2009 die Umsatzprognose übertreffen: Der Konzernumsatz wuchs durch Vollauslastung der Produktionskapazitäten auf 1.012,6 (Vorjahr: 900,3) Millionen Euro. Der bereinigte Konzerngewinn belief sich für das Geschäftsjahr 2009 auf 91,4 (Vorjahr: 135,2) Millionen Euro. Damit habe der Konzern sein Umsatzziel trotz branchenweit um ein Drittel gesunkener Preise durch Absatzmengensteigerung von 38 Prozent übererfüllen können, teilt er in einer Adhoc-Mitteilung mit. (www.solarportal24.de) weiter

Gentechnik-Lobby bauscht Anbaustatistik auf

24.2.2010 - Greenpeace: Gen-Pflanzen in Europa auf dem Rückzug (www.oekonews.at) weiter

Solar Millennium: Umsatz versechsfacht, Jahresüberschuss stieg um über 260 Prozent

23.2.2010 - Die Solar Millennium AG (Erlangen) präsentierte heute ihren Jahresabschluss 2008/2009 im Rahmen einer Bilanzpressekonferenz in München und bestätigt in diesem Zusammenhang das bereits mit den vorläufigen Zahlen angekündigte beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Nach 32,0 Millionen Euro in der Berichtsperiode 2007/2008 erwirtschaftete das Unternehmen einen gegenüber dem Vorjahr (d.h. dem Geschäftsjahr 2007/2008) mehr als sechsmal so hohen Konzern-Umsatz nach IFRS von 201,3 Millionen Euro einschließlich des im Vorjahr angekündigten Sondereffekts in Höhe von 48 Millionen Euro. Gleichzeitig steigerte sich das Betriebsergebnis (EBIT) auf Konzernebene in Summe um 282 Prozent auf 43,1 Millionen Euro (11,3 Millionen Euro im Vorjahr) einschließlich eines Sondereffekts von 12 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

SMA: 2009 erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte

23.2.2010 - Die SMA Solar Technology AG berichtet vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009. Mit einem Rekordumsatz von zirka 934 Millionen Euro wurde die Umsatzprognose von 850 bis 900 Millionen Euro übertroffen (Vj.: 682 Millionen Euro). Der Konzernumsatz sei im Wesentlichen von der stark gestiegenen Nachfrage im zweiten Halbjahr 2009 getrieben worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Auch für 2010 wird ein starkes Marktwachstum erwartet. Deutschland werde dabei der mit Abstand größte Photovoltaik-Markt weltweit bleiben. (www.solarportal24.de) weiter

Q-Cells SE: Jahresverlust 2009 von 1.356 Millionen Euro

23.2.2010 - Die Q-Cells SE hat heute ebenfalls ihre vorläufigen Zahlen bekannt gegeben. Für das gesamte Jahr 2009 weist das Photovoltaik-Unternehmen ein EBIT von -481 Millionen Euro auf (bereinigt: - 77 Millionen Euro). Ebenso wie das EBIT wurde das vorläufige Nettoergebnis des vierten Quartals stark durch Abschreibungen von Beteiligungsbuchwerten beeinflusst und belief sich auf zirka -411 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr meldet das Unternehmen einen Verlust von 1.356 Millionen Euro. Die heute veröffentlichten vorläufigen Zahlen stehen noch unter dem Vorbehalt einer laufenden Prüfung des Zahlenwerks für das Jahr 2008 durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR). (www.solarportal24.de) weiter

SOLON SE: Konzernergebnis durch Sondereffekte belastet

23.2.2010 - Die Berliner SOLON SE legte heute vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2009 vor. Während die ersten drei Quartale deutlich hinter dem Vorjahr zurückblieben, zeigte sich Unternehmensangaben zufolge im vierten Quartal ein starkes Jahresendgeschäft. Dagegen sei das Geschäft mit solarer Kraftwerkstechnik im Geschäftsjahr 2009 massiv eingebrochen. Insgesamt wurden im Geschäftsjahr 2009 Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 132 MW produziert, ein Rückgang gegenüber dem Vorjahr um 25 Prozent (2008: 176 MW). (www.solarportal24.de) weiter

Sovello soll an EU Geld zurückzahlen

23.2.2010 - Solarthemen 321: Die EU-Kommission fordert von der Sovello AG Fördermittel in Höhe von rund 11 Millionen Euro aus dem Jahr 2006 zurück. Die Mittel waren in die Errichtung der ersten integrierten Produktionslinie der damaligen EverQ GmbH (heute Sovello AG) geflossen? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 321. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fragwürdige Vorschriften fördern ungesundes Wohnen durch falsches Bauen und falsches Heizen

23.2.2010 - Millionen Häuser in der Schweiz, Österreich und Deutschland sind ordnungsgemäß gebaut, aber verschwenden unnötig Energie und fördern gesundheitliche Schäden. Der Mensch will heiß essen und kalt schlafen. Das Gegenteil hält er jeweils für ungesund. Dass er sich dabei nicht nur (www.openpr.de) weiter

Erfolgsstory UFH Trennungsprämie: Kühlgerätetausch mit 2,94 Millionen Euro gefördert

23.2.2010 - Trennungsprämie schont Geldbörse und Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Millionen Haushalte können sparen

19.2.2010 - Berlin, 18. Februar 2010. Der Energiekonzern E.on erhöht für Millionen Haushalte die Strompreise. Zum 1. Mai müssen private Haushalte bei der E.on Hanse, bei E.on Bayern oder bei der E.on Avacon mit höheren Kosten rechnen. Mit dem Wechsel zu günstigen (www.openpr.de) weiter

Wirtschaftlicher Erfolg und Imagegewinn dank nachhaltiger Kommunikation

19.2.2010 - Laut Statistischem Bundesamt gibt es in Deutschland knapp 3,6 Millionen Unternehmen. Wenn auch nur die Hälfte dieser Firmen Kommunikationsmaterialien wie beispielsweise Broschüren und Kataloge produziert, Imagefilme realisiert oder Pressetermine veranstaltet, entstehen enorme Mengen des klimaschädlichen Treibhausgases CO2, die bei (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien 2009 weiter auf Wachstumskurs

19.2.2010 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) hat soeben in Berlin die Zahlen der Branche zur Entwicklung der Erneuerbaren Energien im vergangenen Jahr vorgelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

Conergy mit vorläufigen Jahreszahlen 2009: Positiver Trend

18.2.2010 - Trotz Finanz- und Wirtschaftskrise und dem ausfallenden spanischen Markt erreichte die Hamburger Conergy AG nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2009 ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibung (EBITDA) von -10,8 Millionen Euro nach -147,3 Millionen Euro im Vorjahr. Das entspricht einer Verbesserung von 93 Prozent, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Demnach konnte auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) deutlich um 80 Prozent auf -36,8 Millionen Euro verbessert werden (Vorjahr: -181,8 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Über elf Millionen Deutsche in Armut

18.2.2010 - Armut hat sich in den vergangenen Jahren in Deutschland rasant ausgebreitet. (www.sonnenseite.com) weiter

Green-IT in Rechenzentren - Temperaturlandschaften ermöglichen Überblick

17.2.2010 - Nicht nur aus ökologischer Perspektive gewinnt das Thema "grüne IT" zunehmend an Bedeutung. Die Unterhaltkosten für Rechenzentren steigen rapide an, von den Schwierigkeiten, die immer dichter gepackten Systeme zu kühlen, einmal abgesehen. - Die 2,2 Millionen in Deutschland installierten Server haben (www.openpr.de) weiter

Die Fehler des Weltklimarats

16.2.2010 - Der Weltklimarat (IPCC) hat nicht nur falsche Zahlen über das Abschmelzen der Gletscher im Himalaya publiziert ? aus dem Jahr 2350 wurde das Jahr 2035 - , sondern auch den Anteil der Landfläche , der in den Niederlanden unterhalb des Meeresspiegels liegt, falsch ausgewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreise: Mehr als sieben Millionen Haushalte von Preiserhöhungen im Frühjahr betroffen

15.2.2010 - E.ON-Regionaltöchter erhöhen Strompreise im April und Mai zwischen 2,5 Prozent und 6,6 Prozent - Preiserhöhungen bei rund 65 Stromversorgern um bis zu 12,1 Prozent in den kommenden Monaten Berlin, 15. Februar 2010 ? Nachdem zum Jahreswechsel die Preise bei rund 200 (www.openpr.de) weiter

SorglosStrom verspricht Preisgarantie: Die Energiemarke überzeugt mit einem einfachen Sparmodell

15.2.2010 - (München, im Februar 2010) ? SorglosStrom-Kunden haben einen entscheidenden Vorteil: Sie müssen sich keine Gedanken über komplizierte Zahlen und Endpreise machen, sondern sparen garantiert im Verhältnis zu den Grundversorgerpreisen pro Region: Jede verbrauchte Kilowattstunde ist bei SorglosStrom immer mindestens 1 (www.openpr.de) weiter

Niederländer investieren in Ilmenauer High-Tech-Unternehmen

12.2.2010 - Cuculus, Entwickler von Smart Metering und Home-Control-Lösungen, erhält Venture-Capital-Finanzierung seitens Yellow&Blue Investment Management Ilmenau, Deutschland - Feb. 12, 2010 - Die Cuculus GmbH verkündete heute den Abschluss der Finanzierungsrunde in Höhe von 2,6 Millionen ? für den weiteren Einsatz seiner intelligenten (www.openpr.de) weiter

VC News: Niederländischer Clean-Investor steigt bei Cuculus ein

12.2.2010 - Beschleunigtes Wachstum im Bereich Smart Home, Smart Metering, Home Control in Deutschland: Das ist das Ziel, das die Ilmenauer Technologiefirma Cuculus GmbH mit der nun erfolgten Finanzierungsrunde erreichen möchte. 2,6 Millionen Euro erhält das Unternehmen, um die eigene intelligente Technologie im Energie- und Telekommunikationssektor erfolgreich etablieren zu können. Yellow&Blue Investment Management, ein in den Niederlanden [...] (feedproxy.google.com) weiter

Neu: Energie Steiermark bildet Lehrlinge zu "Green Energy Profis" aus

12.2.2010 - Projekt startet im Herbst: 18 freie Plätze für Jugendliche - Bewerbungen bis 3. März - Über 2 Millionen Euro Investition in Ausbildungszentrum (www.oekonews.at) weiter

PV-Vergütungen: Röttgen schafft Fakten

11.2.2010 - Solarthemen 320: Mit einem Eckpunktepapier zur künftigen Photovoltaikvergütung im EEG erfüllt Umweltminister Norbert Röttgen den Auftrag des Koalitionsvertrages und will schon zum 1. April die Photovoltaikvergütungen um 15 Prozent kürzen. Damit liegen nun erstmals konkrete Zahlen auf dem Tisch, um die politisch heftig gestritten wird? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 320. Möchten Sie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Neue Zubauzahlen Photovoltaik: Bundesnetzagentur meldet 2,3 GW bis November

11.2.2010 - Der deutsche Photovoltaik-Markt hat sich in den vergangenen Monaten deutlich stärker entwickelt, als von vielen Marktteilnehmern erwartet. Ein wichtiger Gradmesser für die Entwicklung des heimischen Absatzmarktes sind dabei die jährlichen Zubauzahlen. In Deutschland ist die Bundesnetzagentur mit der Erfassung von Zubauzahlen im Bereich der Solarstrominstallationen beauftragt. Für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 30. November 2009 meldet die Agentur jetzt einen Zubau von 2,3 GW. Die Daten für Dezember sollen Anfang März veröffentlicht werden. (www.solarportal24.de) weiter

Raub an unseren Kindern

8.2.2010 - Die PPP-Finanzierung von Autobahnen bringt großen Konzernen einen saftigen langfristigen Gewinn. Unsere Nachkommen werden die hochverzinsten Kredite allerdings Jahrzehnte lang zurückzahlen müssen (www.oekonews.at) weiter

Die Welt auf dem Weg ins Treibhaus

5.2.2010 - In dieser Woche lief die Frist zur Rettung des Planeten ab. 192 Regierungen hatten vor 7 Wochen in Kopenhagen beschlossen, der UNO ihre Klimaschutzziele zu melden. Nur 55 Regierungen haben die vereinbarte Frist überhaupt eingehalten. Aber auch sie haben nur ungenügende Zahlen zum Klimaschutz genannt. Diese Klimaschutz-Verpflichtungen zeigen, dass das Weltklima bis 2050 nicht ? wie in Kopenhagen vereinbart ? um 2 Grad, sondern um bis zu vier Grad steigen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Ontario und Samsung einig

4.2.2010 - Solarthemen 320: Ein Konsortium unter Führung von Samsung C&T hat mit der kanadischen Provinz Ontario einen Vertrag geschlossen. Samsung soll je eine Fabrik für PV-Module und Wechselrichter, für Windkraftgeneratoren und -türme sowie Wind- und Solarparks betreiben. Ontario versüßt die Investition mit mehr als 400 Millionen kanadischen Dollar? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutz: Deutsche würden mehr Miete zahlen

2.2.2010 - Auf dem Wohnungsmarkt ist die grüne Trendwende da: Über die Hälfte der Mieter hierzulande sind bereit, mehr Kaltmiete zu zahlen, wenn ihre Wohnung dafür besser gedämmt ist. Das hat eine repräsentative Umfrage von Immowelt.de ergeben, eines der führenden Immobilienportale. Nürnberg, 2. (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energie in Zahlen in Österreich

2.2.2010 - Publikation der TU Wien zeigt Details auf- leider wächst der Endenergiebedarf mehr zu als die Erneuerbaren (www.oekonews.at) weiter

Solarpark in städtischer Eigenregie

2.2.2010 - Solarthemen:kom: Die hessische Kleinstadt Hungen betreibt einen 2,9-MW-Solarpark in Eigenregie. Angeregt hat ihn die Lokale Agenda 21. Ans Netz ging die Freiflächenanlage im Ortsteil Trais-Horloff, der dem Park auch seinen Namen gab, auf einer alten Braunkohle-Bergbauhalde im Dezember vergangenen Jahres. Die Stadt investierte 8,5 Millionen Euro. Während der vertraglich vereinbarten Laufzeit von 20 Jahren könne [...] (www.solarthemen.de) weiter

Fördergelder für Kommunen knapp

2.2.2010 - Solarthemen:kom: Im kommunalen Klimaschutzprogramm des Bundesumweltministeriums stehen jährlich 25 Millionen Euro zur Verfügung. Allerdings sind die Gelder für 2010 bereits weitgehend gebunden. ?Dieses Jahr sind die Mittel eher knapp?, sagt Hendrikje Reich, externe Referentin beim BMU für die Klimaschutzinitiative. Der Grund: ?2009 ist sehr gut gelaufen?, von über 1000 Anträgen seien mehr als 600 bereits bewilligt. [...] (www.solarthemen.de) weiter

Bundestag debattiert den Bundeshaushalt

1.2.2010 - Solarthemen 320: Laut Haushaltsentwurf sind im Bundesumweltministerium rund 468 Millionen Euro zur Förderung von Einzelmaßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien (Marktanreizprogramm) vorgesehen. Der Etat für Forschungs- und Entwickungsvorhaben soll mit rund 64 Millionen Euro konstant bleiben? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 320. Möchten Sie diesen Artikel lesen, so bestellen Sie bitte die oben genannte [...] (www.solarthemen.de) weiter

VC News: Geld für Cellera ? neue Hoffnung für die Brennstoffzelle?

1.2.2010 - Der Kampf um die Antriebstechnik der Mobilität der Zukunft ist noch lange nicht entschieden. Jetzt hat der deutsche Investorenkreis BrainsToVentures zusakmmen mit Israel Cleantech Ventures zwei Millionen US-Dollar in CellEra Technologies investiert. Das israelische Startup will innerhalb von zwei Jahren Brennstoffzellen – vorrangig für die Autoindustrie – auf den Markt bringen, die ohne Platin auskommen [...] (feedproxy.google.com) weiter

Elektroauto News: Tesla IPO und erste Stromtankstelle in Köln

30.1.2010 - Ereignisreicher Samstag für alle Interessenten von Elektroautos: Tesla, der Elektroautobauer aus den USA, steht kurz vor dem Börsengang und will damit 100 Millionen Dollar einnehmen. Völlig andere Nachricht aus Köln: Dort hat RheinEnergie jetzt in der Nähe des Neumarkts eine erste Stromtankstelle für Elektroautos eröffnet. Gespaltenes Medienecho auf Tesla IPO Das Medienecho zu dieser News ist allerdings [...] (feedproxy.google.com) weiter

Solar News: Millionenschwere Hiobsbotschaft für Sovello AG

29.1.2010 - Schwarzer Freitag für die Thalheimer Sovello AG: Die EU-Kommission gab heute bekannt, einen Teil der Fördermittel, die für die Errichtung der ersten integrierten Produktionslinie der damaligen EverQ GmbH (heute Sovello AG) im Jahr 2006 gewährt wurden, zurückgefordert wird. Dabei geht es um einen Betrag von wahrscheinlich rund elf Millionen Euro. Diese Förderung, der so genannte KMU-Bonus, [...] (feedproxy.google.com) weiter

Private-Equity-Investoren beteiligen sich an israelischer CellEra Technologies

29.1.2010 - St. Gallen, den 29. Januar 2010 ? In einer zweiten Finanzierungsrunde hat sich der Investorenkreis der BrainsToVentures AG (b-to-v) gemeinsam mit Israel Cleantech Ventures mit zwei Millionen US-Dollar an CellEra Technologies beteiligt. Das israelische Technologieunternehmen hat den ersten massenmarkttauglichen Prototyp (www.openpr.de) weiter

12,9 Millionen Euro für technologische Leuchttürme der Elektromobilität

29.1.2010 - Der Klima- und Energiefonds setzt 2010 seinen Forschungsschwerpunkt zum Thema Elektromobilität fort (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Förderung: Hoppla-Hopp-Reform hilft niemandem

28.1.2010 - Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) fordert Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) auf, bei der Nachsteuerung der Photovoltaik-Förderung mit Augenmaß vorzugehen und den betroffenen Privatpersonen und Unternehmen die notwendige Zeit zur Umstellung auf neue Vergütungssätze zu gewähren. Es komme darauf an, das dynamische Wachstum der Sonnenenergie zu tragbaren Kosten für die Stromverbraucher sicherzustellen, sagte DUH-Bundesgeschäftsführer Rainer Baake. Ziel müsse es sein, die Vergütung möglichst schnell unter den 'Steckdosenpreis', den die Kunden heute ihrem Stromversorger zahlen, zu senken, ohne auf dem Weg dorthin die in Deutschland und Europa produzierenden Unternehmen zu strangulieren. (www.solarportal24.de) weiter

Bauindustrie wird zur Klimaschutzindustrie

27.1.2010 - Detaillierte Projektkennzahlen und ausführliche Informationen zu Bauen und Klimaschutz Am 20. Januar 2010 launchte die Deutsche Bauindustrie die Websiteund verdeutlicht damit: Klimaschutz ist eine Bauaufgabe. Die neue Website liefert eingehende Informationen anhand detaillierter Projekte aus den Bereichen energetische Sanierung, (www.openpr.de) weiter

Pellets-Markt-Konsolidierung

25.1.2010 - Solarthemen 319: Nach brancheninterner Erhebung unter 70 Pelletsproduzenten wurden 2009 rund 1,6 Mio. t Holzpellets in Deutschland hergestellt, eine Steigerung gegenüber 2008 um knapp 100 000 t. Der Inland-Pelletsverbrauch stieg um 200 000 t erstmals über die Millionengrenze auf 1,1 Mio. t? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 319. Möchten Sie diesen Artikel lesen, [...] (www.solarthemen.de) weiter

Conergy erzielt Einigung mit MEMC über Änderung des Wafer Supply Agreements

25.1.2010 - Die Hamburger Conergy AG und der US-amerikanische Waferhersteller MEMC Inc. haben ihren seit April 2009 anhängigen Rechtsstreit über die Wirksamkeit des Wafer Supply Agreements außergerichtlich beigelegt und sich auf eine erneute Änderung dieses Vertrages geeinigt. Die Neuregelung hebt alle strittigen Wettbewerbsverbote auf, teilt die Conergy AG in einer Ad hoc-Meldung mit. Beide Unternehmen vereinbarten umfangreiche Zusammenarbeit bei der Umsetzung von Photovoltaik-Großprojekten ab 2010. Durch die Einigung kann Conergy eigenen Angaben zufolge die Forderungen gegen MEMC teilweise wieder aufwerten, was sich mit ungefähr 34 Millionen Euro positiv auf den Jahresabschluss 2009 auswirkt. (www.solarportal24.de) weiter

Elektroauto News: 350 Millionen Dollar für Better Place

25.1.2010 - Die Summen klingen astronomisch, aber sie sind Realität: Das Startup Better Place hat eine weitere Finanzierungsrunde in Höhe von 350 Millionen Dollar erfolgreich abgeschlossen. Damit steigt der Marktwert des Unternehmens auf satte 1,25 Milliarden Dollar – Better Place hat nun ca. 700 Millionen Dollar Funding eingesammelt. Das Cleantech Unternehmen, das vom Ex-SAPler Shai Agassi gegründet und [...] (feedproxy.google.com) weiter

Energie sparen mit System ? die Anwendung entscheidet

25.1.2010 - Höchste Energieeffizienz mit vollautomatischem Kompaktlager In Zeiten der Wirtschaftskrise und sinkender Rohstoff- und Produktpreise zahlen deutsche Industriekunden laut des Essener Verbandes der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) die bislang höchsten Strompreise. Gerade deshalb sind Produkte für Unternehmen interessant, die energieeffizient arbeiten (www.openpr.de) weiter

Leichter Anstieg beim Regenerativ-Strom

22.1.2010 - Solarthemen 319: Nach einer vorläufigen Statistik des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) konnte der Anteil erneuerbarer Energien am Bruttostromverbrauch auf rund 16 Prozent gesteigert werden. Im Jahr 2008 habe der Anteil bei 15,1 Prozent gelegen, so der BDEW. Allerdings ist der Stromverbrauch 2009? Den vollständigen Beitrag lesen Sie in den Solarthemen Nr. 319. Möchten Sie diesen [...] (www.solarthemen.de) weiter

2,6 Millionen Euro für energieautarke Regionen inÖsterreich

22.1.2010 - Klima- und Energiefonds begleitet 37 Regionen auf dem Weg zur Energieselbstversorgung (www.oekonews.at) weiter

centrotherm photovoltaics: Konzern-Auftragsbestand von rund 900 Millionen Euro

20.1.2010 - Nach vorläufiger Bewertung lag der Auftragsbestand der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) zum 31. Dezember 2009 bei rund 900 Millionen Euro. Seit dem 1. Oktober 2009 seien neue Aufträge im Wert von über 400 Millionen Euro unterschrieben worden, heißt es in einer Pressemitteilung. Weiter meldet die centrotherm photovoltaics AG die Herstellung der ersten CIGS-Dünnschichtmodule auf einer schlüsselfertigen Produktionslinie bei einem taiwanesischen Kunden. (www.solarportal24.de) weiter

Atomwirtschaft muss für Asse zahlen

20.1.2010 - 'Die Atomwirtschaft muss an den Milliardenkosten für die Räumung des Atomlagers Asse II beteiligt werden. Denn sie ist dazu verpflichtet', verlangt der Präsident der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V., Hermann Scheer. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Bank und Masdar gründen DB Masdar Clean Tech Fund

19.1.2010 - Die Deutsche Bank und Masdar haben einen Clean Tech Fonds gegründet und bereits 265 Millionen US-Dollar eingesammelt. Der DB Masdar Clean Tech Fund soll die Branchenkenntnis der Masdar-Initiativen (u.a. Masdar City) mit den Forschungskapazitäten der Deutschen Bank vereinen. Mit im Boot sind die DB Climate Change Advisors. Ziel des Fonds ist es, ein breit gefächertes Portfolio [...] (www.cleanthinking.de) weiter

T.L. Friedman: Taiwan weit voraus bei grünen Innovationen

19.1.2010 - Der renommierte Kolumnist der New York Times, Thomas L. Friedman, sprach den 23 Millionen Bürgern Taiwans seine Anerkennung dafür aus, dass sie die weltweit viertgrößten Devisenreserven akkumuliert hätten, obwohl ihr Land über keinerlei natürliche Ressourcen verfüge und zudem relativ häufig (www.openpr.de) weiter

Scheer: Den Kreislauf des Irrsinns beenden

19.1.2010 - Atomwirtschaft muss für Asse zahlen (www.oekonews.at) weiter

„Für Hoteliers bereits doppelt so viel Geld ausgegeben wie für die Photovoltaik-Forschung das ganze Jahr vorgesehen“

19.1.2010 - Zu den geplanten drastischen Einschnitten der CDU/CSU/FDP-Bundesregierung bei der Photovoltaik meldet sich erneut Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen, zu Wort: 'Bundesumweltminister Röttgen will die Forschungsmittel für Photovoltaik um rund ein Viertel von 32,5 Millionen Euro auf 25 Millionen Euro reduzieren. Wer nachrechnet, wird feststellen, dass schwarz-gelb dieses Jahr bereits doppelt so viel Geld für Hoteliers ausgegeben hat wie das Bundesumweltministerium für das ganze Jahr für die Photovoltaik-Forschung vorgesehen hat.' (www.solarportal24.de) weiter

Schleupen AG Bilanz 2009: Mehr Umsatz in den Bereichen Utilities, Risikomanagement und IT-Infrastruktur

18.1.2010 - Auch wenn die Wirtschaftkrise vereinzelt spürbar wurde, verzeichnete die Schleupen AG in den Bereichen ?Utilities?, ?Risikomanagement? und ?IT-Infrastruktur? auch im Geschäftsjahr 2009 eine sehr positive Entwicklung. Der Gesamtumsatz des Unternehmens beträgt rund 47 Millionen Euro, damit erreicht die Schleupen AG (www.openpr.de) weiter

SolarWorld AG platziert 400 Millionen Euro Anleihe

15.1.2010 - Die SolarWorld AG hat am 14.01.2010 erfolgreich eine Anleihe mit einem Volumen von 400 Millionen Euro emittiert. Damit stärke der Konzern seine finanzielle Flexibilität für weiteres internationales Wachstum, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Schwerpunkt liegt Unternehmensangaben zufolge auf dem Ausbau der Produktionskapazitäten am deutschen Standort Freiberg in Sachsen. Dort sollen 500 neue Arbeitsplätze entstehen. Bereits heute beschäftigt der Konzern in Freiberg 1.500 Menschen. (www.solarportal24.de) weiter

VC News: Wechselrichter-Hersteller Enecsys erhält Kapital von Good Energies

15.1.2010 - Good Energies, einer der führenden globalen Investoren in den Segmenten Erneuerbare Energien und Energieeffizienz, hat 2,8 Millionen Euro in Enecsys investiert. Bereits im Juni hatte der Hersteller von photovoltaischen Modul-Wechselrichtern eine Finanzspritze in Höhe von 6,7 Millionen Euro erhalten. Federführend für die Finanzierungsrunde war Wellington Partners. Enecsys hat seinen Sitz in London in UK und steht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Rückvergütung von Ökostromkosten: Bereits mehr als 2.200 Anträge bei der E-Control eingereicht

15.1.2010 - Nur rund ein Viertel der Anträge bisher vollständig - Bisherige Anträge umfassen ein Volumen von mehr als 23 Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Offshore-Windkraft nimmt langsam Fahrt auf

14.1.2010 - Solarthemen 318: Mit dem Windkraft-Testfeld Alpha Ventus ist Deutschlands erster Offshore-Park in Betrieb. Und einige weitere Projekte stehen in den Startlöchern. Doch gegenüber den ursprünglichen Offshore-Plänen liegt der laufende Ausbau weit zurück. Bereits im vergangenen Sommer hatten die Bauarbeiten für das 250-Millionen-Euro-Vorhaben begonnen, die aber wegen zu hohen Wellengangs und eines nicht geeigneten Schiffsequipments abgebrochen [...] (www.solarthemen.de) weiter

VC News: Finanzspritze für Außenbordmotoren von Torqeedo

14.1.2010 - WHEB Ventures hat drei Millionen Euro in Torqeedo, ein Cleantech Unternehmen, das effiziente, eklektrische Außenbordmotoren für Boote produziert, investiert. Für WHEB Ventures – The Clean Technology Pioneers – ist es das erste Investment in Deutschland nach Eröffnung des Münchner Büros im vergangenen Frühjahr. Insgesamt erhielt Torqeedo in der Finanzierungsrunde 4,7 Millionen Euro. weiterhin beteiligt war [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Messe new energy husum mit enormen Wachstumszahlen

13.1.2010 - MESSE HUSUM/HWG mbh & Co. KG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Wenn die Waschmaschine ausgedient hat - So werden Haushaltsgeräte korrekt entsorgt

12.1.2010 - Die Weihnachtsfeiertage sind um und der neue Toaster soll nun seinen Dienst aufnehmen. Doch wohin mit dem alten Gerät? Nach Angaben des Bundesministeriums für Umwelt fallen in Deutschland jährlich zwei Millionen Tonnen Elektroschrott an. Die meisten Altgeräte landen im Hausmüll. (www.openpr.de) weiter

Juwi und BKW nehmen ersten gemeinsamen Windpark in Betrieb

10.1.2010 - 20 Millionen Kilowattstunden CO2-freier Strom wird jährlich produziert (www.oekonews.at) weiter

Conergy verkauft 5,7 MW Solarpark-Portfolio an Investor

10.1.2010 - Solarparks Dettenhofen und Oberostendorf mit Volumen im zweistelligen Millionenbereich - Strom für rund 1.800 Haushalte in der Region (www.oekonews.at) weiter

aleo solar AG steigert Jahresumsatz 2009 auf 375 Millionen Euro

9.1.2010 - Weiterhin Wachstumskurs (www.oekonews.at) weiter

aleo solar AG: „Wir befinden uns auch weiterhin auf Wachstumskurs“

7.1.2010 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) kann nach vorläufigen Berechnungen für das Jahr 2009 einen Umsatz in Höhe von 375 Millionen Euro melden. Nach einem verhaltenen ersten Halbjahr zog das Geschäft ab Juli deutlich an und der Umsatz konnte gegenüber dem Vorjahr um 15 Millionen Euro gesteigert werden. Heiner Willers, Mitglied des Vorstands (COO) der aleo solar AG, ist sehr zufrieden: 'Wir haben das für die Photovoltaik-Branche sehr herausfordernde Jahr 2009 überaus gut gemeistert.' (www.solarportal24.de) weiter

Conergy verkauft 5,7 MW Solarpark-Portfolio an Investor

7.1.2010 - Die Conergy Deutschland GmbH meldet den erfolgreichen Verkauf zweier Photovoltaik-Großprojekte in Bayern. Das Unternehmen veräußerte die beiden Solarparks 'Dettenhofen' (Landsberg am Lech) und 'Oberostendorf' (Ostallgäu) mit zusammen über 5,7 Megawatt an ein deutsches Emissionshaus. Das Investitionsvolumen der Parks liege im zweistelligen Millionenbereich, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Innovalight: Weitere 18 Millionen US-Dollar für Halbleitertinte

7.1.2010 - Die Innovalight Inc., ein aus Sunnydale in Kalifornien kommendes Solar-Startup, hat eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen: Innovalight entwickelt eine auf Nanotechnologie basierende Halbleitertinte, die Herstellern von monokristallinen Silizium-Solarzellen erlaubt, ihre Produktionskapazitäten einerseits und die Leistungsfähigkeit ihrer Solarzellen andererseits drastisch zu erhöhen und gleichzeitig durch eine einfache zusätzliche Etappe im bisherigen Produktionsprozess die Kosten zu senken. Mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de