Donnerstag, 19.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Wirtschaft & Markt - 27090 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Nissan Leaf: Ab 2017 mehr als 300 km Reichweite

13.5.2014 - Das weltweit meistverkaufte Elektroauto wird jedes Jahr besser: Mit günstigeren Preisen und mehr Reichweite (www.oekonews.at) weiter

SOLID Invest: Riesenerfolg für österreichweit erstes Bürgerbeteiligungsmodell für Solarwärme-Projekte

13.5.2014 - Investitionsziel von 1,5 Mio Euro für Solarwärme-Anlagen erreicht. (www.oekonews.at) weiter

12 Fahrerteams aus sechs Nationen zeigen Leistungsfähigkeit von E-Fahrzeugen quer durch Europa

13.5.2014 - Bald fällt der Startschuss zu eTourEurope. Am 17. Mai 2014 brechen zwölf Fahrerteams aus sechs Nationen zur eTourEurope auf, um über 4.200 Kilometer die Leistungsfähigkeit von verschiedenen eFahrzeugen zu zeigen und die vorhandene öffentliche Ladeinfras (www.oekonews.at) weiter

Mit der Sonne geht es voran

13.5.2014 - Kein europäisches Land ausser Ungarn produziert so wenig Strom aus neuen erneubaren Energien wie die Schweiz. (www.sonnenseite.com) weiter

Direktvermarktung von fernsteuerbaren Anlagen nach EEG 2014 - Fernsteuerbox PFEBO von PROTEA ENERGY GmbH

12.5.2014 - (Filderstadt, 12.05.2014) Die Firma PROTEA ENERGY GmbH aus Filderstadt hat mit ihrer Fernsteuerbox PFEBO eine kostengünstige und effiziente Lösung auf den Markt gebracht, die die Fernsteuerung von Windparks und Windenergieanlagen, aber auch von Solarparks und Biogasanlagen ermöglicht. Mit dieser Fernsteuerbox, (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service überwacht nördlichsten Windpark der Welt

12.5.2014 - Der herstellerunabhängige Serviceanbieter seebaWIND Service GmbH überwacht seit Mai 15 Windturbinen vom Typ Nordex N80 mit einer Gesamtnennleistung von 37,5 Megawatt im norwegischen Windpark Havøygavlen rund 50 Kilometer südlich des Nordkaps. weiter

Erneuerbare Energien: Die Schweiz ist europaweit abgeschlagen

12.5.2014 - Kein europäisches Land ausser Ungarn produziert so wenig Strom aus neuen erneubaren Energien wie die Schweiz. (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: EEG-Novelle teilweise verfassungs- und europarechtswidrig

12.5.2014 - SFV stellt Rechtsgutachten von Prof. Ekardt vor (www.oekonews.at) weiter

Elektroräder im Nachhaltigkeitstest

12.5.2014 - EcoTopTen, die nachhaltige Konsum- und Informationsplattform, auf der man für ein Rad mit Elektromotor eine Marktübersicht finden kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Solar und Pellets mehr als ein Viertel der Energiekosten einsparen

11.5.2014 - Rund 2.000 Euro 'Sparrendite' erwirtschaften Solarstrom, Solarwärme und Holzpelletheizungen nach Abzug der Investitionskosten pro Jahr /Aktionswoche 'Woche der Sonne und Pellets' mit rund 5.000 Veranstaltungen (www.oekonews.at) weiter

100% elektrisch in Salzburg

9.5.2014 - Promis machen Elektroautoreichweitentest im Europark (www.oekonews.at) weiter

DENIOS Webserver im grünsten Rechenzentrum Europas

9.5.2014 - Wer produziert, trägt Verantwortung. Für die Qualität seiner Produkte und Dienstleistungen. Für den Schutz der natürlichen Ressourcen. Produkte der DENIOS AG helfen Unternehmen, dieser Verantwortung gerecht zu werden und aktiven Umweltschutz zu betreiben. Egal, ob es um das Eindringen wassergefährdender (www.openpr.de) weiter

EEG-Novelle teilweise verfassungs- und europarechtswidrig

9.5.2014 - Der Solarenergie-Förderverein Deutschland SFV ist seit 2005 tief besorgt über die grob fahrlässige Vernachlässigung des Klimaschutzes durch den Gesetzgeber. (www.sonnenseite.com) weiter

Ganz Europa feiert den Tag der Sonne!

9.5.2014 - Zum nunmehr 13. Mal wird am 9. und 10, Mai der vom Verband Austria Solar initiierte Tag der Sonne in 19 Ländern Europas gefeiert. (www.oekonews.at) weiter

Internationales Elektroauto-Treffen startet: ALPEN-ADRIA-ENERGY-Award 2014

9.5.2014 - Mitteleuropas größtes Elektromobilitäts-Treffen setzt mit Fahrt vom Wörthersee über Slowenien nach Italien Statement zur friedlichen Unabhängigkeit von fossilen Treibstoffen. (www.oekonews.at) weiter

Was tun ein Kabarettist, ein Alternativnobelpreisträger, der Chef des UN-Klimarats und eine Arctic-30-Aktivistin am 15.Mai?

9.5.2014 - ERDgespräche mit Roland Düringer, Hans Herren, Rajendra Pachauri und Faiza Oulahsen am 15. Mai in der Wiener Hofburg- VERLOSUNG: 3x2 GRATISKARTEN!!! (www.oekonews.at) weiter

Intersolar startet Forum Regenerative Wärme

9.5.2014 - Die Intersolar Europe veranstaltet erstmals auch ein dreitägiges Forum rund um Technologien, aktuelle Richtlinien und politische Rahmenbedingungen zum Thema Erneuerbare Wärmeerzeugung. Eröffnet wird das Forum 'Regenerative Wärme' in Halle C4 der Messe am 4. Juni 2014 um 10.30 Uhr von... (www.enbausa.de) weiter

PET to PET europaweit führend im Bereich Bottle-to-Bottle-Recycling

9.5.2014 - SPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl Prof. Eugen Freund und burgenländischer Landtagspräsident Gerhard Steier zu Besuch im Vorzeigebetrieb in Müllendorf Die PET to PET Recycling Österreich GmbH im burgenländischen Müllendorf gilt als internationaler Vorzeigebetrieb für erfolgreiches PET to PET Recycling, dank der (www.openpr.de) weiter

Initiative Erdgasspeicher wächst um drei neue Mitglieder

9.5.2014 - - EWE Gasspeicher, astora und RWE Gasspeicher neue Mitglieder von INES - Mitgliedsunternehmen vertreten 90 Prozent des Erdgasspeichermarktes Berlin, 08. Mai 2014. Die Initiative Erdgasspeicher e.V. (INES) wächst um drei neue Mitglie-der: Seit dem 1. Mai 2014 sind die astora GmbH & (www.openpr.de) weiter

Internationale Forschergruppe stellt Studie zu Artenveränderung auf Berggipfeln vor

9.5.2014 - Kein direkter Zusammenhang zwischen Klimaerwärmung und Zunahme des Pflanzenartenreichtums auf europäischen Gipfeln. (www.sonnenseite.com) weiter

Brennstoffzellen-Heizgeräte erreichen Marktreife

8.5.2014 - Brennstoffzellen-Heizgeräte - Im deutschlandweit größten Praxistest von Brennstoffzellen-Heizgeräten wurden bisher 350 Anlagen verschiedener Hersteller in Eigenheimen getestet. Damit wird die Markteinführung und Serienfertigung vorbereitet. Bis Mitte 2016 sollen bis zu 500 Geräte im Praxistest ?Callux? erprobt werden.© Callux/E.ON (stage2.bine.info) weiter

Dünnschicht-Module günstiger produzieren

8.5.2014 - CIGS-Dünnschichtmodule - Im Projekt CIGSfab ist es den Entwicklern gelungen, die Herstellung von Dünnschicht-Modulen zu verbessern und preiswerter zu machen. In seiner Innovationslinie setzte der Maschinenbauer Manz eine Reduktion der Produktionskosten von zehn Prozent um. Außerdem steigerte das Unternehmen den Wirkungsgrad der Module um 0,5 Prozentpunkte. Durch die neuen Produktionsanlagen wird die Dünnschicht-Photovoltaik zu einer ernsthaften Konkurrenz für multikristalline Silizium-Module.© Manz AG (stage2.bine.info) weiter

?Rechenzentren mit Erneuerbaren sicher versorgen?

8.5.2014 - BINE-Interview mit Thorsten Urbaneck von der TU Chemnitz - Das Projekt RenewIT erforscht, wie Rechenzentren verstärkt erneuerbare Energien einsetzen können. Dies ist ein wichtiges Ziel für Projektpartner Thorsten Urbaneck, Privatdozent an der Technischen Universität Chemnitz. Denn der Anteil der Rechenzentren am Stromverbrauch in Europa beträgt Schätzungen zufolge zwei Prozent ? Tendenz steigend.© Wolfgang Thieme, TU Chemnitz (stage2.bine.info) weiter

Energiewende nicht kentern lassen

8.5.2014 - Windparkplaner WSB demonstriert am 10. Mai 2014 zusammen mit Tausenden Menschen in Berlin weiter

Architekturpreis für Häuser mit Solar ausgelobt

8.5.2014 - Der Solarenergieförderverein Bayern (SeV) lobt zum 6. Mal den mit 27.000 Euro dotierten Wettbewerb für architektonisch und technisch anspruchsvolle Solaranlagen aus. Die Solarenergienutzung in und an Gebäuden ist im Rahmen des energieeffizienten Bauens ein zentrales Thema. Solartechnische Systeme... (www.enbausa.de) weiter

Energiehaus Dresden eG steigt in den Wärmemarkt ein

8.5.2014 - Pressemitteilung 7. Mai 2014 Neu: Ab sofort günstige Tarife für Wärmepumpenstrom - Energiehaus Dresden eG steigt in den Wärmemarkt ein Dresden. Im Strom- und Gasmarkt können Kunden bereits aus einer Vielzahl von Anbietern den günstigsten Anbieter auswählen. Im (www.openpr.de) weiter

Mobil ohne Auto: Klima- und Energiefonds fördert individuelle Verkehrsprojekte am Land

8.5.2014 - 1 Mio. Euro für nachhaltige Mikro-ÖV-Systeme / Für 50 Projekte sind bereits 2 Mio. Euro an Gemeinden geflossen (www.oekonews.at) weiter

Die Challenge: Niemanden aufwecken!

8.5.2014 - Eine Rallye durch eine der leisesten Städte Europas- Mitten in der Nacht- Spannend! (www.oekonews.at) weiter

Was ist ?Schwarm-Strom??

8.5.2014 - Der Energiemarkt verändert sich ? Und mit ihm auch die Begrifflichkeiten, die man ohne spezifisches Wissen kaum noch verstehen kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukünftig wird Energie einfach überall geerntet

8.5.2014 - In der Zukunft könnte exotische Stromgewinnung zum Alltag gehören. (www.sonnenseite.com) weiter

Beirat für Pilotprojekt ?Demand Side Management Bayern? gegründet

7.5.2014 - Die dena hat für das vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderte Pilotprojekt ?Demand Side Management Bayern? einen Beirat einberufen. Vertreten sind zum Beispiel Ministerien, Energieversorger, […] (www.dena.de) weiter

seebaWIND Service erhält SCC-Zertifikat

7.5.2014 - Die Quality Management Systems GmbH (QMS) bescheinigt seebaWIND Service ausgezeichnetes Qualitätsmanagement in den Bereichen Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz. weiter

Stellungnahme zur EEG-Novelle aus Sicht des Direktvermarkters

7.5.2014 - "Schneller Sprung in die richtige Richtung - aber der nächste muss umgehend folgen". In seiner Stellungnahme anlässlich der 1. Lesung der zurzeit als Kabinettsbeschluss vorliegenden EEG-Novelle im Deutschen Bundestag zeigt sich Eberhard Holstein grundsätzlich einverstanden mit der Ausrichtung. Er lässt (www.openpr.de) weiter

Dr. Jürgen Dambrowski folgt auf Michael Ostwald als neuer CFO in den WKN-Vorstand

7.5.2014 - WKN AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gabriel: Informations- und Kommunikationstechnologien sind ein wichtiger Baustein der Energiewende

7.5.2014 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat heute in Berlin den Abschlussbericht zum Technologieprogramm 'E-Energy - Smart Energy made in Germany' entgegengenommen. Ziel dieses fünfjährigen Programms im Auftrag des BMWi war es, Möglichkeiten für eine bessere Elektrizitätsversorgung mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zu finden, gerade auch im Hinblick auf eine verstärkte Einspeisung erneuerbarer Energien. (www.bmwi.de) weiter

Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) verkauft die Marke Solarkauf an die Luxra AG

7.5.2014 - Zum 01. Mai 2014 übernimmt die Schweizer Luxra AG sowohl die Produkte als auch die Marke Solarkauf der deutschen Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD). Diese gliedert ihre Marke Solarkauf aus und verkauft sie an das Schweizer Unternehmen. weiter

Rad-Lotto macht Lust aufs "Umsatteln"

7.5.2014 - Wer umsteigt gewinnt! Im Rahmen des Fahrrad Wettbewerbs wird in Vorarlberg im Monat Mai die Rad-Lotto-Aktion durchgeführt. Ziel ist es, Arbeitspendler zur verstärkten Nutzung des Fahrrads zu motivieren. (www.oekonews.at) weiter

Interessante Diskussion zu Europas Energiepolitik

7.5.2014 - Im Vorfeld der Europawahl stellten sich die Vertreterinnen und Vertreter der wahlwerbenden Parlamentsparteien Fragen der E-Wirtschaft. (www.oekonews.at) weiter

Den Energiemarkt verbessern ? Vorbild Österreich

6.5.2014 - Heidelberg - Bei der Suche nach einem fairen Strom- oder Gastarif ist der Verbraucher in Deutschland, abgesehen von Empfehlungen der Verbraucherschutzorganisationen, auf sich allein gestellt. Was fehlt, ist eine Instanz, die Verbraucher vor zweifelhaften Produkten schützt und aktiv für Bewegung (www.openpr.de) weiter

Gabriel auf G7-Energieministertreffen: Internationale Verständigung im Energiesektor schaffen

6.5.2014 - Bundeswirtschafts- und Energieminister Sigmar Gabriel hat sich auf dem Treffen der G7-Energieminister in Rom am 6. Mai für eine politische Verständigung in internationalen Fragen der Energiepolitik ausgesprochen. Neben technischen Veränderungen im Energiemarkt bedürfe es einer Begleitung durch die internationale Politik, betonte Gabriel. (www.bmwi.de) weiter

OFFENER BRIEF: TTIP darf Qualität österreichischer Lebensmittel nicht gefährden

6.5.2014 - An die österreichischen Abgeordneten im Europäischen Parlament (www.oekonews.at) weiter

UmweltBank spart 2,6 Mio. Tonnen CO2, erweitert den Vorstand und erhöht Dividende

6.5.2014 - Über 15.000 Umweltprojekte mit einem Kreditvolumen von 2,1 Mrd. Euro finanziert / 2,6 Mio.Tonnen CO2 eingespart / Goran Basic und Stefan Weber werden in Vorstand berufen (www.oekonews.at) weiter

BellandVision konterkariert Einigung der dualen Systeme

6.5.2014 - Kürzung des Marktanteils verletzt bestehende Verträge Köln, 5. Mai 2014. Mit der Mitteilung, ihre Marktanteile eigenmächtig zu kürzen und dadurch fast 3,7 Prozent weniger an die Entsorgungspartner zu zahlen, zeigt die BellandVision GmbH, dass sie nicht gewillt ist, an einer (www.openpr.de) weiter

Energiespeicher: Bringen die aktuellen Preissenkungen den Turn-Around am europäischen Speichermarkt?

6.5.2014 - Die 'European PV Storage Market Insights 2014' des Bonner Markt- und Meinungsforschers EuPD Research liefert ein aktuelles Bild der wichtigsten europäischen Ländermärkte für Stromspeicher ? Deutschland, Italien, UK, Frankreich und Benelux. (www.oekonews.at) weiter

David Mayer de Rothschild und Heike Schiffler prämierten Sieger der GreenTec Awards

6.5.2014 - Tetra Pak® zum vierten Mal in Folge Partner des Umweltpreises (www.oekonews.at) weiter

seebaWIND Service kooperiert mit Maintenance Partners

5.5.2014 - Osnabrück. In Kooperation mit Maintenance Partners, einer hundertprozentigen Tochterfirma des japanischen Industriekonzerns Mitsubishi Hitachi Power Systems, bietet die seebaWIND Service GmbH aus Osnabrück zukünftig Vollwartungsverträge für Windkraftanlagen an. Die Verträge garantieren den Anlagenbetreibern einen zuverlässigen Lauf der Anlage sowie hohe Erträge. weiter

Deutschlandweiter Protest gegen Ölbohrungen in der Arktis

5.5.2014 - Greenpeace Ehrenamtliche informieren über erstes russisches Offshore-Öl für Europa (www.oekonews.at) weiter

GreenTec Awards

3.5.2014 - Vier Pionierprojekte gewinnen renommierten Umweltpreis. (www.sonnenseite.com) weiter

Oberösterreichische Stadt Traun mit europäischem Fair Cotton Award ausgezeichnet

3.5.2014 - Stadt Traun beschafft sozial und fair (www.oekonews.at) weiter

Gute Auftragslage am Bau ist trügerisch

3.5.2014 - Die Auftragslage am Bau ist gut, aber die Erträge der Unternehmen stimmen nicht, so der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes. 'Die vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten aktuellen Zahlen zur Bauwirtschaft im Februar 2014 täuschen über die tatsächliche Lage der Unternehmen hinweg.... (www.enbausa.de) weiter

Volkswagen Konzern startet Elektro-Offensive in China

3.5.2014 - Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Winterkorn: ?Wir starten die größte Initiative für E-Mobilität in Chinas automobiler Geschichte.' (www.sonnenseite.com) weiter

Finanztransaktionssteuer ist möglich!

3.5.2014 - Die Finanztransaktionssteuer (FTS) ist rechtens. Der Europäische Gerichtshof hat die Klage Großbritanniens am Mittwoch abgewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiegewinnung mit dem Flügelschlagprinzip

3.5.2014 - Windkraft kann nach dem Prinzip des Vogelfluges funktionieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Undurchsichtige Netzentgelte sorgen für höhere Strompreise

2.5.2014 - Köln, 2. Mai 2014 - Der Bundesverband Neuer Energieanbieter (bne) hat darauf aufmerksam gemacht, dass rund die Hälfte der Stromnetzbetreiber in Deutschland vorläufige und nicht verbindliche Gebühren für die Nutzung ihrer Netze veröffentlicht. Laut Antoine Beinhoff, Vorstand der 365 AG, (www.openpr.de) weiter

Verstopfungsbeseitigung jetzt zum Festpreis

2.5.2014 - Ihre Toilette ist verstopft, zu allem Unglück auch noch am Wochenende? Das kann teuer werden. Für die Verstopfungsbeseitigung locken zunächst günstige Angebote. Den endgültigen Preis erfährt man allerdings oft erst hinterher vor Ort. Dann ist der Schreck groß. Das Berliner Rohrreinigungs-Unternehmen (www.openpr.de) weiter

FREIE WÄHLER: Alarm wegen Tiefseemüll ? ?Schützt die Meere vor Vermüllung? (Europakandidat)

2.5.2014 - Hamburg/Brüssel (02. Mai 2014) - "Rettet die Meere Europas ? stoppt die Vermüllung des Tiefseebodens!? Diesen Alarmruf richtet Wolf Achim Wiegand, Europakandidat der Partei FREIE WÄHLER an die Regierungen der Mitgliedsländer der Europäischen Union (EU). Er bezieht sich (www.openpr.de) weiter

Grüne Bodenseekonferenz: Stopp Fracking! Am Bodensee und in ganz Europa!

2.5.2014 - Grüne aus den Bodensee-Anrainerstaaten sprechen sich gemeinsam für eine grüne Energiewende und gegen Schiefergas aus (www.oekonews.at) weiter

Was haben ein Kabarettist, ein Alternativnobelpreisträger, der Chef des UN-Klimarats und eine Arctic-30-Aktivistin gemeinsam?

2.5.2014 - ERDgespräche mit Roland Düringer, Hans Herren, Rajendra Pachauri und Faiza Oulahsen am 15. Mai in der Wiener Hofburg (www.oekonews.at) weiter

Zukünftig wird Energie einfach überall geerntet

2.5.2014 - In der Zukunft könnte exotische Stromgewinnung zum Alltag gehören ? denn um uns herum ist überall Energie, nur bemerken wir das nicht. (www.oekonews.at) weiter

Finanztransaktionssteuer ist möglich!

2.5.2014 - Die Finanztransaktionssteuer (FTS) ist rechtens. Der Europäische Gerichtshof hat die Klage Großbritanniens am Mittwoch abgewiesen. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktion in Rotterdam: Festnahme von österreichischem Aktivisten

2.5.2014 - UmweltschützerInnen fordern: Kein arktisches Öl in Europa! (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace blockiert Öltanker in Rotterdam: Kein Arktisches Öl in Europa!

1.5.2014 - AktivistInnen, darunter zwei Österreicher, fordern ein Ende von Ölbohrungen in der Arktis (www.oekonews.at) weiter

Das Hybridmarktmodell für private Stromkunden als Alternative zur Infrastrukturumlage

1.5.2014 - Schmutzige Mega-Kraftwerke, die gar nicht oder selten laufen und dennoch permanent Geld einspielen: Der Traum der Energieriesen und Albtraum umweltbewusster Verbraucher könnte schon bald Realität werden. Denn wenn die geplante Infrastrukturumlage zur Bereithaltung von Grundlastkapazität für den Strommarkt tatsächlich kommt, rechnet sich das vor allem für E.ON, Vattenfall und Co.; die Zeche aber zahlen die privaten Stromkunden. Doch was steckt hinter der für die Einführung so genannter Kapazitätsmärkte vorgesehenen Infrastrukturumlage - und gibt es Alternativen? Von Thorsten Zoerner (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace: OMV konterkariert Energieunabhängigkeit Europas

1.5.2014 - Nur Energiewende bringt langfristige Unabhängigkeit von Russland - South Stream Pipeline ist der falsche Weg (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie Österreich: Ausstiegsplan für Kohlekraft notwendig!

1.5.2014 - Kohlekraftwerke durch Ausbau erneuerbarer Energien aus dem Markt drängen (www.oekonews.at) weiter

Emissionen durch Kohle: 21.600 Asthmaanfälle, 1.300 verlorene Lebensjahre und 120 vorzeitige Todesfälle

1.5.2014 - 194 Mio. Euro gesellschaftliche Gesundheits-Folgekosten entstehen laut Modellsimulationen auf Basis von WHO-geprüften Methoden jährlich durch die Verbrennung von Kohle (www.oekonews.at) weiter

Verbraucher verschenken Milliarden bei Strom und Gas

30.4.2014 - Aachen, 30.04.2014: Der jüngste GünstigEnergie-Index von HausPilot zeigt: Trotz der Unsicherheiten aus der Ukraine-Krise ist die Preisschere zwischen den immer noch am stärksten verbreiteten Grundversorgungstarifen und den Angeboten von Wettbewerbern so groß wie nie. Durch einen Wechsel kann eine durchschnittliche (www.openpr.de) weiter

Valentin Software präsentiert auf der Intersolar Europe erstmals PV*SOL premium

30.4.2014 - Die Valentin Software GmbH aus Berlin stellt auf der weltweit größten Fachmesse für die Solarwirtschaft erstmals die neue Planungssoftware PV*SOL premium vor. Mit einer neuen Oberfläche mit intuitiver Benutzerführung tritt PV*SOL premium ab Juni die Nachfolge des Simulationsprogramms PV*SOL Expert (www.openpr.de) weiter

Premiere: Frankreich mit Gemeinschaftsstand auf der Intersolar 2014

30.4.2014 - Die französische Solar- und Photovoltaikbranche will ihre Kapazitäten und ihre Position am Markt ausbauen Von Speicherlösungen für Sonnenenergie bis zur Photovoltaik-Zelle, die Strom und Heizwärme in einem erzeugt, reichen die neusten Entwicklungen, die französische Unternehmen auf ihrem Gemeinschaftsstand vom 4. (www.openpr.de) weiter

Premiere: Frankreich mit Gemeinschaftsstand auf der Intersolar 2014

30.4.2014 - Die französische Solar- und Photovoltaikbranche will ihre Kapazitäten und ihre Position am Markt ausbauen weiter

Wärme und Kälte aus Sonnenenergie: Klima- und Energiefonds fördert solarthermische Großanlagen für Gewerbe

30.4.2014 - 5 Mio Euro Förderbudget für Anlagen bis 2.000 m2 Förderaktion bringt Anschub für Green-Technology aus Österreich (www.oekonews.at) weiter

reskap Windwerte: Was geschieht eigentlich derzeit im polnischen Energiemarkt?

29.4.2014 - Energieversorgung wie in Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg Wiesloch, 29.04.2014. In vielen Städten Polens hängt dieser süßliche Duft von Braunkohle in der Luft. Bei entsprechender Wetterlage fällt das Atmen schwer. ?Polens 38,5 Millionen Einwohner zahlen einen vergleichsweise hohen Tribut für ihren (www.openpr.de) weiter

Energiepreise drücken ist kein Kraftakt

29.4.2014 - Leichter Einstieg in die energetische Modernisierung. Die Mehrzahl der Wohngebäude verbraucht besonders viel Energie für Heizung und Warmwasser. Das ist nicht nur umweltschädlich, sondern lässt auch die Heizkostenrechnung immer weiter ansteigen. Abhilfe kann man mit einer effizienten Heizanlage schaffen. Bei einem (www.openpr.de) weiter

Installateure wählen Sonnenbatterie zur besten Speichermarke

29.4.2014 - 28. April 2014, Wildpoldsried In einer Befragung von EuPD Research, einem auf erneuerbare Energien spezialisierten Markt- und Meinungsforschungsinstituts aus Bonn, bestätigt ein Großteil der deutschen Installateure, dass sie die Marke Sonnenbatterie ihren Kunden jederzeit weiterempfehlen würden. Besonders zufrieden sind die (www.openpr.de) weiter

Der Europäische Stör ? ein sanfter Riese kehrt zurück

29.4.2014 - Bahnitz: Etwa 250 junge Europäische Störe werden am 30. April 2014 gegen 10.00 Uhr im Rahmen eines Wiederansiedlungsprojektes in die Freiheit entlassen. Unterhalb des Havelwehres bei Bahnitz (Milower Land) werden sie durch Vertreter aus Politik, Verbänden und Behörden ausgesetzt. Viele (www.openpr.de) weiter

meteocontrol bringt safer?Sun App 2.0 auf den Markt

29.4.2014 - Augsburg, 28.04.2014 ? Eine neue Version der safer?Sun App steht den Kunden der meteocontrol GmbH ab sofort zur Verfügung. Die App für iPhones und Smartphones mit Android bietet Betreibern von Solaranlagen einen flexiblen Zugriff auf das Monitoring-System safer?Sun und hält (www.openpr.de) weiter

Monitoring von Solaranlagen: China und Japan im Fokus der meteocontrol

29.4.2014 - Augsburg, 28.04.2014 ? Die meteocontrol GmbH bietet das Monitoring-Portal safer?Sun Public in zwei weiteren Sprachen an. Auf Chinesisch und Japanisch können künftig Anlagenbetreiber im asiatischen Markt ihre solaren Erträge überwachen und bewerten. Für Großanlagen steht ab Mai 2014 das Überwachungsportal (www.openpr.de) weiter

Installateure wählen Sonnenbatterie zur besten Speichermarke

29.4.2014 - In einer Befragung von EuPD Research, einem auf erneuerbare Energien spezialisierten Markt- und Meinungsforschungsinstituts aus Bonn, bestätigt ein Großteil der deutschen Installateure, dass sie die Marke Sonnenbatterie ihren Kunden jederzeit weiterempfehlen würden. weiter

BUND und Greenpeace fordern EEG-Umlage auch für Kohle- und Atomkraftwerke

29.4.2014 - Studie: Gabriels EEG-Befreiung für konventionelle Stromerzeugung kostet Stromkunden rund 2,6 Milliarden Euro. (www.sonnenseite.com) weiter

Kadenbach: Atomausstieg in ganz Europa!

29.4.2014 - Tschernobyl-Atomkatastrophe jährte zum 28. Mal (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Schluss mit Privilegien für fossile Energie

29.4.2014 - BUND und Greenpeace fordern EEG-Umlage auch für Kohle- und Atomkraftwerke. Studie: Gabriels EEG-Befreiung für konventionelle Stromerzeugung kostet Stromkunden rund 2,6 Milliarden Euro (www.oekonews.at) weiter

Abwrackprämie: 200 Euro für Kesseltausch in NRW

28.4.2014 - Haus- oder Wohnungseigentümer aus Nordrhein-Westfalen, die ihren Heizkessel bis Ende August 2014 tauschen, erhalten beim Einbau eines Gas-Brennwertgerätes durch einen nordrhein-westfälischen SHK-Innungsfachbetrieb eine Prämie von 200 Euro. 'Komplizierte Förderprogramme und Kreditangebote... (www.enbausa.de) weiter

Windenergieanlage Rapshagen/ Deutschland erfolgreich fertiggestellt

28.4.2014 - Die Bauarbeiten an der Windenergieanlage in Rapshagen sind erfolgreich abgeschlossen und die planmäßige Testphase der Anlage hat begonnen. weiter

Heizen mit Holz, denn: Fossil ist Out! Regenerativ ist In!

28.4.2014 - Raumwärmegewinnung mit Holz- oder Pelletheizungsanlagen ist in vielerlei Hinsicht zukunftsweisend. Dabei sind der Klimaschutz und die Wirtschaftlichkeit die beiden Hauptargumente. (www.oekonews.at) weiter

Energiekonzern Total kauft erstes Arktis-Öl

28.4.2014 - Greenpeace hat aufgedeckt, dass der französische Ölkonzern Total das erste Öl aus dem Arktischen Ozean von Gazprom kaufen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Greenpeace deckt auf: Energiekonzern Total kauft erstes Arktis-Öl

27.4.2014 - Ölbohrungen in der Arktis müssen gestoppt werden (www.oekonews.at) weiter

Dämmung: Kunden schauen auf den Preis

27.4.2014 - Die Onlineverkaufsplattformen boomen in ganz Europa und dies zeigt sich auch im Kaufverhalten der europäischen Eigenheimbesitzer, wenn es darum geht Dämmmaterialien für bevorstehende Arbeiten zu erwerben. Gut ein Viertel der europäischen Immobilienbesitzer würden einen Onlinekauf von Dämmstoffen... (www.enbausa.de) weiter

Frühjahrsputz für die Umwelt in Europa: Aktionstag am 10. Mai

27.4.2014 - Jedes Jahr sind Millionen europäische Bürger in ihrem Viertel unterwegs, um freiwillig Straßen, Strände und Naturlandschaften von Abfall zu reinigen. (www.sonnenseite.com) weiter

SMA bringt neuen Photovoltaik-Wechselrichter mit integriertem Speicher auf den Markt

27.4.2014 - Mit dem Sunny Boy Smart Energy können Photovoltaik-Anlagenbetreiber ihren Solarstrom auch nach Sonnenuntergang nutzen. (www.sonnenseite.com) weiter

TSCHERNOBYL: Einladung an atomengagierte europäische Premierminister zum Lokalaugenschein

26.4.2014 - Einladung an David Cameron (GB), Viktor Orbán (H) und Bohuslav Sobotka (CZ) (www.oekonews.at) weiter

EU-weiter Handel mit Emissionszertifikaten drückt CO2-Ausstoß

26.4.2014 - Emissionen teilnehmender Industrieunternehmen deutlich gefallen. Energieeffizienz steigt, Einsatz fossiler Brennstoffe sinkt. Kein Verlust an Wettbewerbsfähigkeit erkennbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarzelle überlebt Firmensterben

26.4.2014 - Am 25. April 1954 stellte die US-Telefongesellschaft AT&T die erste praxistaugliche Solarzelle der Weltöffentlichkeit vor. Ziel des Forschungsauftrages war, einen Ersatz für Batterien zu finden, um beispielsweise abgelegene Telefonanlagen in den Tropen mit Strom zu versorgen. Von Nick Reimer (www.sonnenseite.com) weiter

Protestfahrt gegen alternde Atomanlagen in Europa

26.4.2014 - Greenpeace Aktionsschiff 'Beluga II' fährt auf Rhein und Mosel (www.oekonews.at) weiter

Quartier Stuttgart richtet die Preisverleihung des Aviation Awards 2014 für den Flughafen Stuttgart aus

25.4.2014 - Stuttgart, April 2014: Für die Konzeption und Durchführung der Preisverleihungsgala des Aviation Awards 2014 hat sich die Flughafen Stuttgart GmbH für die Marketing- und Eventagentur Quartier Stuttgart als vertrauensvollen Partner entschieden. Die Agentur konnte sich mit ihrem nachhaltigen Konzept zur (www.openpr.de) weiter

Gold-Standard & Wald / ForestFinance-Tochter CO2OL-Klimaschutzprojekte gewinnen bei ?Gold Standard?-Wettbewerb

25.4.2014 - Die Klimaschutzprojekte ?ArBolivia? und ?Tropical Mix? der ForestFinance-Klimaschutzagentur ?CO2OL? belegen den ersten und zweiten Platz beim Fotowettbewerb der Gold Standard Foundation. In der Kategorie ?Landnutzung? gewann ein Foto des Projekts ?ArBolivia?, das die beeindruckende Struktur eines Baumblattes zeigt. ArBolivia gehört (www.openpr.de) weiter

EUROSOLAR: "Die Insolvenz von Wagner Solar ist ein Fanal falscher Energie- und Wirtschaftspolitik"

25.4.2014 - Das hessische Solarpionier-Unternehmen Wagner & Co. Solartechnik GmbH ist insolvent. (www.sonnenseite.com) weiter

Europa kann nur mit Erneuerbaren Energien unabhängig werden

25.4.2014 - Greenpeace warnt zum Tusk-Merkel-Treffen vor energiepolitischen Kurzschlüssen (www.oekonews.at) weiter

KlickEnergie ab sofort in weiteren deutschen Großstädten verfügbar

24.4.2014 - KlickEnergie.de, Anbieter für preisgünstige Strom- und Gastarife, hat das Versorgungsgebiet erweitert (Neuss) Auch 2014 setzt die KlickEnergie GmbH & Co. KG den Ausbau des Versorgungsgebietes fort. Seit April können die Menschen in sieben weiteren deutschen Großstädten die günstigen Strom- und Gastarife (www.openpr.de) weiter

Faire und ressourcenschonende Produkte im Mittelpunkt

24.4.2014 - Großer Interesse am diesjährigen ''fairERleben' - Genussmarkt'- FAIRTRADE Österreich und 'Ökokauf Wien'/Wiener Umweltschutzabteilung laden zum 'Fairkosten' ein. (www.oekonews.at) weiter

Für Gewerbe und Landwirte: Sonnenbatterie reagiert mit Sonderaktion auf mögliche EEG-Änderung

24.4.2014 - Hintergrund Stromspeicher Mit einem intelligenten Lithium-Speicher wie der Sonnenbatterie lässt sich Strom auch dann nutzen, wenn keine Sonne scheint. Dadurch erhöht sich der Anteil der Selbstversorgung im Vergleich zum reinen Betrieb einer PV-Anlage deutlich. Dazu kommt der hohe volkswirtschaftliche und ökologische Nutzen der Speicher. Sie entlasten nicht nur die Stromnetze sondern die Energie wird auch dort verbraucht wo sie entsteht. weiter

WILO-Brain Lernkonzept ?Optimierung von Heizungsanlagen? mit dem ?digita 2014? ausgezeichnet

24.4.2014 - Christiani bietet die kompletten Unterlagen zum kostenlosen Download an Konstanz. Am 26. März 2014 wurde das vollständig überarbeitete WILO-Brain Lernkonzept für die ?Optimierung von Heizungsanlagen? auf der Bildungsmesse didacta mit dem Deutschen Bildungsmedienpreis digita 2014 ausgezeichnet. Die Jury lobte das ganzheitliche (www.openpr.de) weiter

Kleinwasserkraftwerk Trumau wird modernisiert

24.4.2014 - Die Marktgemeinde Trumau baut in Kooperation mit Wien Energie die Ökostromerzeugung in den nächsten Jahren stark aus. (www.oekonews.at) weiter

Innovationspreis "Biowerkstoff des Jahres 2014" verliehen

24.4.2014 - Im siebten Jahr in Folge wurde der Innovationspreis 'Bio-based Material of the Year' an junge, innovative Akteure der bio-basierten Industrie verliehen, die zeitgemäße Anwendungen und Märkte für ihre Biowerkstoffe gefunden haben. (www.oekonews.at) weiter

Alpen-Adria-Energy-Award 2014: Das grösste Elektrofahrzeugtreffen im Süden Österreichs

24.4.2014 - Am 16.-17. Mai 2014 startet das interessanteste CO2 freie Automobiltreffen in Europa. Der 'Alpen-Adria-Energy-Award 2014' bietet seinen Teilnehmern die Chance auf SOLAR-Preise im Wert von rund 8.000 Euro. (www.oekonews.at) weiter

EPIA präsentiert den ?Global Market Outlook for Photovoltaics 2014-2018? auf der Intersolar Europe

24.4.2014 - China und Europa waren 2013 die wichtigsten Photovoltaik-Märkte. (www.sonnenseite.com) weiter

China setzt verstärkt auf Energieeffizienz

23.4.2014 - China will verstärkt Energie sparen und setzt dabei auf Kooperationen mit Deutschland. Dies wurde anlässlich des Besuchs von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in China deutlich. Wie gewinnbringend […] (www.dena.de) weiter

Yachthafen in Bibione setzt auf thermische Solaranlagen und Kühlung mit einer Adsorptionskältemaschine "Made in Germany"

23.4.2014 - Thermische Solaranlagen erfreuen sich vor allem in sonnenreichen Gebieten wie in Südeuropa einer großen Beliebtheit. Die Erwärmung von Brauchwasser auf Campingplätzen ist eine gute Möglichkeit, bei solchen touristischen Anlagen Ökologie und Wirtschaftlichkeit miteinander zu verbinden. Ein Tourismuskomplex an der Adria (www.openpr.de) weiter

Gaspreise geben leicht nach: Ausschreibungen lohnen sich

23.4.2014 - - Gaspreise in den letzten sechs Monaten um durchschnittlich 2,6 Prozent gesunken - Große Preisunterschiede zwischen einzelnen Netzgebieten von bis zu 16,7 Prozent Hannover, 23.04.2014. Gute Nachrichten für Gaskunden: Innerhalb der letzten sechs Monate sind die Preise für Erdgas im Durchschnitt (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service erhält Auftrag für 31,5-Megawatt-Windpark bei Hannover

23.4.2014 - Osnabrück, 23.04.2014. Der herstellerunabhängige Servicedienstleister seebaWIND Service GmbH aus Osnabrück hat im März den Service und die Wartung für den Windpark Uetze bei Hannover übernommen. Die 21 Windkraftanlagen vom Typ Nordex S70 haben Nabenhöhen von 65 bzw. 85 Metern und (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service erhält Auftrag für 31,5-Megawatt-Windpark bei Hannover

23.4.2014 - Der herstellerunabhängige Servicedienstleister seebaWIND Service GmbH aus Osnabrück hat im März den Service und die Wartung für den Windpark Uetze bei Hannover übernommen. Die 21 Windkraftanlagen vom Typ Nordex S70 haben Nabenhöhen von 65 bzw. 85 Metern und leisten insgesamt 31,5 Megawatt. weiter

?Rechenzentren mit Erneuerbaren sicher versorgen?

23.4.2014 - BINE-Interview mit Thorsten Urbaneck von der TU Chemnitz - Das Projekt RenewIT erforscht, wie Rechenzentren verstärkt erneuerbare Energien einsetzen können. Dies ist ein wichtiges Ziel für Projektpartner Thorsten Urbaneck, Privatdozent an der Technischen Universität Chemnitz. Denn der Anteil der Rechenzentren am Stromverbrauch in Europa beträgt Schätzungen zufolge zwei Prozent ? Tendenz steigend.© Wolfgang Thieme, TU Chemnitz (www.bine.info) weiter

Messe Basel setzt auf Herzog & de Meuron-Messehalle auf die Sonne

23.4.2014 - Solarkraftwerk für Messe wurde in kürzester Bauzeit errichtet (www.oekonews.at) weiter

Weltweit zehn Prozent mehr Investitionen in saubere Energien und Energieeffizienz

23.4.2014 - Besonders kleinere und mittlere PV-Anlagen nahmen weltweit zu- Europas Markt schrumpfte leider! (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien stärken den Wirtschaftsstandort Deutschland

23.4.2014 - AEE-Hintergrundpapier zeigt auf: Industrie profitiert von Aufträgen, Exportchancen und günstigen Börsenstrompreisen. (www.sonnenseite.com) weiter

Trotec Firmenzentrale erhält GreenBuilding Award

22.4.2014 - Die oberösterreichische Trodat-Tochter Trotec setzt neue Standards mit der jüngst eröffneten Firmenzentrale. Anfang April wurde in Frankfurt das Trotec Firmengebäude mit dem GreenBuilding Award der Europäischen Kommision ausgezeichnet. Bereits vor einigen Monaten wurde Trotec das GreenBuilding Zertifikat verliehen. Die oberösterreichische (www.openpr.de) weiter

Voller Einsatz für europaweiten Atomausstieg unbedingt notwendig!

22.4.2014 - Wie reagieren die EU-Wahl-Kandidaten und -Kandidatinnen zum Thema Atomkraft? (www.oekonews.at) weiter

Biodiversität- Unsere wertvollste Ressource

22.4.2014 - OEKONEWS Buchtipp: Autor Carsten Neßhöver zeigt auf, wie groß die Veränderungen durch einen Verlust der immensen Vielfalt sind (www.oekonews.at) weiter

Jetzt auf Biomasse umsteigen und Förderung kassieren

22.4.2014 - Klima- und Energiefonds fördert neue Holzheizungen mit 1.400 Euro (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz wird mit Erneuerbaren deutlich preiswerter als mit Atomkraft

21.4.2014 - Vergleich von Kosten CO2-freier Stromerzeugung in Europa: Strom aus Wind und Sonne schon heute billiger als Atomstrom ? selbst mit Reservekraftwerken. (www.sonnenseite.com) weiter

Offshore-Öl der Arktis kommt nach Europa

21.4.2014 - Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Freitag die erste Lieferung von Öl aus dem Arktischen Ozean nach Europa angekündigt. (www.sonnenseite.com) weiter

EPIA präsentiert den "Global Market Outlook for Photovoltaics 2014-2018" auf der Intersolar Europe

20.4.2014 - Der Report soll zum Start der Intersolar vorgestellt werden (www.oekonews.at) weiter

Startup baut größte Stadtfarm Europas

20.4.2014 - Fisch- und Gemüsezucht in Berlin. (www.sonnenseite.com) weiter

Power-to-Gas: Wind und Sonne in Erdgas speichern

20.4.2014 - KIT koordiniert neues 3,8-Millionen-Euro-EU-Projekt HELMETH / Wirkungsgradsteigerung der Methangasproduktion aus regenerativem Strom durch thermische Verkettung chemischer Prozesse Strom aus Sonne und Wind ist ein wichtiger Teil des Energiemix in Deutschland. weiter

Erstes Öl aus arktischem Ozean auf dem Weg nach Europa

19.4.2014 - Riskante Ölbohrungen in der Arktis müssen gestoppt werden (www.oekonews.at) weiter

Pellets statt Putin: Mit Grüner Energiewende raus aus Abhängigkeit von Russland

19.4.2014 - Grüne Kritik an rückwärtsgewandtem Papier des Europaparlaments zu Energiesicherheit (www.oekonews.at) weiter

Auf nach Tschernobyl zum Lokalaugenschein!

19.4.2014 - Einladung für besonders atom-engagierte europäische Regierungschefs zu einem Lokalaugenschein nach Tschernobyl - Premierminister Viktor Orbán, David Cameron und Bohuslav Sobotka sollen Aktivist_innen von atomstopp begleiten (www.oekonews.at) weiter

Doppelerfolg: BMW i3 gewinnt World Car Design of the Year und World Green Car Awards

18.4.2014 - (www.oekonews.at) weiter

Aufwachen! Generation Awake

18.4.2014 - Generation Awake ist Bestandteil einer umfangreichen EU-Initiative, die eine höhere Ressourceneffizienz der europäischen Wirtschaft zum Ziel hat. (www.oekonews.at) weiter

Steiermark: Bürgerbeteiligungen gemeinsam anpacken

18.4.2014 - Mit dem Projektvorhaben 'BürgerInnenbeteiligung WIN³' bündeln die Kleinregionen 'Hartberg, Vorau, Kaindorf und steirisches Wechselland' ihre Kräfte zur Erzielung von Umwelteffekten, regionaler Wertschöpfung und finanzieller Gewinne. (www.oekonews.at) weiter

VPB warnt vor Risiken bei neuen Baustoffen

18.4.2014 - Nicht jeder neue Baustoff ist gut. Und nicht jede Arbeit, die sich Heimwerker zutrauen, sollten sie auch selbst erledigen, gibt der Verband Privater Bauherren (VPB) zu bedenken. Langzeiterfahrungen fehlen also völlig bei Produkten, die neu auf dem Markt sind. Mögliche Gesundheitsgefahren stellen... (www.enbausa.de) weiter

Der Verbrauch von Kunststofftragetaschen soll europaweit reduziert werden

18.4.2014 - Dieses Ziel bestätigte diese Woche eine Abstimmung über den entsprechenden Bericht im Europäischen Parlament. (www.sonnenseite.com) weiter

SOTA SOLUTIONS GmbH gewinnt Forschungsauftrag

17.4.2014 - Berlin. Die SOTA SOLUTIONS GmbH aus Berlin hat einen Forschungsauftrag zusammen mit der Universität Hohnheim und der TU Berlin gewonnen. Die Software SOTA FUTURE wird dabei in einer Testanlage in einer Größenordnung von 170KW eingesetzt, um die optimale Gasmenge und (www.openpr.de) weiter

Deutsche erhält internationalen Umweltpreis ?Trophée de femmes 2014?

17.4.2014 - Silvia Hämmerle holt für Deutschland die mit 10.000 ? dotierte internationale Umwelt-Auszeichnung ?Trophée de femmes 2014? für ihr Projekt ?Bäume für die Zukunft von Menschen mit Behinderung auf den Philippinen ? Nachhaltige Wiederaufforstung und Umweltbildung? Paris - Die Umweltstiftung ?Fondation (www.openpr.de) weiter

Strom wird voraussichtlich teurer - Kapazitätsmarkt Strom soll im Oktober starten

17.4.2014 - Seit Monaten wird über die Einführung eines sog.Kapazitätsmarktes für Strom diskutiert. Nun haben Interessenvertreter von den großen Vier, den kommunalen Energieversorgern und Grünstrom-Anbietern voraussichtlich eine Lösung gefunden. Kapazitäts- oder Infrastrukturumlage heißt das Kind voraussichtlich und wird den Strompreis für den Endverbraucher belasten. Von Björn-Lars Kuhn (www.sonnenseite.com) weiter

Marktführende Wetterlösungen für die Luftfahrt ? MeteoGroup auf der ILA

17.4.2014 - Berlin, 17.04.2014 MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst, stellt erstmals auf der ILA Berlin Air Show aus, die vom 20. bis 25. Mai in Berlin stattfindet. Auf dem Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg (Halle 3, Stand 3431) präsentiert MeteoGroup Wetterdienstleistungen für den Winter sowie (www.openpr.de) weiter

Papendorf Software Engineering GmbH auf der Intersolar Europe

17.4.2014 - Gärtringen, 17. April 2014. Die Papendorf Software Engineering (SE) GmbH präsentiert auf der Intersolar Europe zwei neue Lösungen, mit denen sich Photovoltaikanlagen überprüfen und steuern lassen: den mobilen Messstand SOL.Connect PV-Module Meter und das Monitoring- und Regelungssystem SOL.Connect Smart Park (www.openpr.de) weiter

EEG-Umlage: Bund rechnet mit 1,6 Milliarden Euro Umsatzsteuer-Einnahmen

17.4.2014 - Das Finanzministerium geht davon aus, dass es allein durch die Mehrwertsteuer auf die EEG-Umlage bei privaten Haushalten in diesem Jahr mehr als 1,6 Milliarden Euro einnehmen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Originelles Angebot an ewiggestrige Atombefürworter

17.4.2014 - atomstopp: Einladung für besonders atom-engagierte europäische Regierungschefs zu einem Lokalaugenschein nach Tschernobyl (www.oekonews.at) weiter

Wie sehen Wege zur nachhaltigen Energiewende aus?

17.4.2014 - BSA-Veranstaltung zu Energie- und Umweltpolitik zeigt: Kadenbach und Weninger wollen verbindliche nationale und europäische Ziele (www.oekonews.at) weiter

Rupprechter will Mobilitätswende für Europa

17.4.2014 - Europäische Partnerschaft für den Radverkehr bei UN/WHO-Ministertreffen in Paris gestartet / Klimaaktiv Fahrrad an Ministerin Royale übergeben (www.oekonews.at) weiter

Kompostierbare Tragetaschen für verbesserte Bioabfallsammlung

17.4.2014 - Der Verbrauch von Kunststofftragetaschen soll europaweit reduziert werden - Abstimmung im Europäischen Parlament bestätigt dieses Ziel (www.oekonews.at) weiter

Europaparlament stimmt für Deal zu genveränderten Pollen im Honig

17.4.2014 - Grüne: Konservative, Liberale und Teil der Sozialdemokraten geben Druck der Gentech-Lobby nach (www.oekonews.at) weiter

ForestFinance verlost Kinokarten ?Amazonia ? Abenteuer im Regenwald?

16.4.2014 - ForestFinance, Anbieter nachhaltiger Waldinvestments, verlost in seinem Ostergewinnspiel 3 x 2 Eintrittskarten für den Kinofilm ?Amazonia ? Abenteuer im Regenwald?. Der Film ist eine Verneigung vor der Schönheit und Vielfalt des Regenwaldes, ein faszinierendes Portrait einer ungezähmten, geheimnisvollen (www.openpr.de) weiter

Zweiter Monitoring-Bericht "Energie der Zukunft"

16.4.2014 - Der am 8. April 2014 vom Bundeskabinett verabschiedete zweite Monitoring-Bericht 'Energie der Zukunft' stellt die Fakten und den Stand der umgesetzten Maßnahmen des Energiekonzepts dar. Der Bericht geht ausführlich auf die Themen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Kraftwerke, Stromnetze, Treibhausgasemissionen und Energiepreise ein. (www.bmwi.de) weiter

Große Energiespeicher: Neuer, globaler Player heißt Younicos - Berliner Cleantech-Unternehmen Younicos kauft Xtreme Power und schafft US-Markteintritt / Team erfahrener Spezialisten wird übernommen

16.4.2014 - Younicos Inc., eine hundertprozentige Tochter des Berliner Cleantech-Unternehmens Younicos AG, übernimmt neben allen relevanten strategischen Aktiva und auch die ehemaligen Xtreme Power Management-, Engineering-, Business Development- und Operations-Teams. Damit sichert sich Younicos Mitarbeiter mit branchenweit führender Erfahrung in der Entwicklung, im Bau und im Betrieb von über 78 Megawatt Energiespeicheranlagen. Xtreme Power hat mehrere Jahre Erfahrung im profitablen Betrieb und der Rund-um-die-Uhr-Betreuung zahlreicher Projekte und Kunden. Berlin, USA / Cleantech & Energiespeicher News. Younicos und Xtreme Power gelten als Marktführer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erster Online-Strompreisrechner zeigt alle Steuern, Umlagen und Aufschläge sowie Energiemix

16.4.2014 - Mit Hilfe des Strompreisrechners können alle Kostenbestandteile und der Strommix für jeden Standort in Deutschland ermittelt werden. Sie fragen Sich welche Bestandteile ihre Stromrechnung eigentlich ausmachen? Steuern, Aufschläge? Welche Energieträger werden für Ihren Strommix eingesetzt? Kohle? Erdgas? Wieviel Erneuerbare sind in (www.openpr.de) weiter

Endlich Transparenz bei der Bewertung von Sonnenkollektoren

16.4.2014 - Wie die ISO 9806 eine Vergleichbarkeit solarthermischer Anlagen ermöglicht: Der Wärmeertrag je Bruttofläche etabliert sich als Maß zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit. Solarthermie macht private Haushalte und öffentliche Einrichtungen bei der Gewinnung von Wärme weitgehend unabhängig von Öl- und Gas ? und (www.openpr.de) weiter

Next Pool liefert Minutenreserve und Sekundärreserve - Virtuelles Kraftwerk der Next Kraftwerke GmbH steuert Biogasanlagen in Süddeutschland innerhalb von fünf Minuten

16.4.2014 - Das Cleantech-Unternehmen Next Kraftwerke ist mit seinen virtuellen Kraftwerken einer der Pioniere in Deutschland und trägt bereits heute zur Realisierung der Energiewende hierzulande bei. Das virtuelle Kraftwerk des Unternehmens wird “Next Pool” genannt. In Baden-Württemberg dient es mittlerweile auch dazu, Sekundärreserve aus Biogasanlagen zur Stabilisierung der Netzfrequenz am Regelenergiemarkt zu nutzen. Wie das genau funktioniert, haben wir uns einmal angesehen. Köln / Smart Grid News. Seit einigen Tagen haben die Biogasanlagen, die Next Kraftwerke im virtuellen Kraftwerk Next Pool bündelt, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

GREEN ROCKET erreicht Maximum für Quantum Voltaics

16.4.2014 - Quantum Voltaics erreicht mit GREEN ROCKET als erstes Crowdfunding-Projekt in Österreich die 249.990 Euro Prospektpflichtgrenze. (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiefonds: 4,2 Mio. Euro Förderung für klimaneutrale Heizungsanlagen

16.4.2014 - Neu: Austausch von alten Holzkesseln wird mit 800 Euro gefördert (www.oekonews.at) weiter

Zeit für die etwas andere Energiewende: Die n-tv Energie Gemeinschaft verbessert den deutschen Energiemarkt

15.4.2014 - HEIDELBERG - Unzählige Strom- und Gasanbieter, Tarife mit irreführenden Vertragsbedingungen ? in keinem anderen europäischen Land hat sich der liberalisierte Energiemarkt zu einem so großen, undurchsichtigen Durcheinander entwickelt. Da überrascht es wenig, dass 66 Prozent der Deutschen noch nie den (www.openpr.de) weiter

Dreifach preisgekrönt: Die neuen thePrema Präsenzmelder

15.4.2014 - (Haigerloch, 15. April 2014) Die neuen thePrema Präsenzmelder von ThebenHTS wurden für ihre elegante Form gleich mit drei Designpreisen ausgezeichnet: "GOOD DESIGN", "Plus-X" und "iF"-Award. Ihre fließende Tropfenform und die Verbindung aus Linse und Gehäuse stehen für ein völlig neues (www.openpr.de) weiter

Abgasmessung kompakt. Das neue testo 320 basic mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis.

15.4.2014 - Lenzkirch. testo 320 basic ist Ihr zuverlässiger Partner für Installations- und Wartungsarbeiten an Heizungsanlagen. Es bietet alle essentiellen Funktionen für Abgas-Analyse, Kaminzug- und Druckmessung. Standardisierte Menüabläufe machen die Bedienung zudem auch dann spielend leicht, wenn das Messgerät nicht täglich im (www.openpr.de) weiter

Staat droht Milliarden-Rückzahlung

15.4.2014 - 2,2 Milliarden Euro muss der Staat an die Betreiber von fünf Atomkraftwerken, darunter RWE und Eon, zurückzahlen. (www.sonnenseite.com) weiter

Toshiba-LED ersetzt 60-Watt-Glühbirne und überzeugt Stiftung Warentest - Die E-Core GLS Wide 10 W von Toshiba gewinnt beim Langzeittest der Stiftung Warentest mit der Note 1,6

15.4.2014 - Um die perfekte Atmosphäre im eigenen Heim zu schaffen, ist eine optimale Beleuchtung wichtig. Der Test der aktuellen Stiftung Warentest schlägt für jeden Raum die passende Beleuchtung vor und die vielseitig einsetzbare E-Core GLS Wide 10W von Toshiba ist der Spitzenreiter des Langzeittests. Getestet wurden neun LED-Lampen, neun Kompaktleuchtstofflampen und zwei Halogenglühlampen mit E27-Schraubsockel. Generell haben LED Lampen, vor allem in Bezug auf die Farbwiedergabe, die Kompaktleuchtstofflampe überholt. Neuss / LED News. Die E-Core von Toshiba (hier kaufen) hat mit der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Cleantech-Startup akvolution erhält GreenTec Award - Berliner Cleantech-Unternehmen gewinnt mit einem Verfahren zur Wasseraufbereitung im Vorfeld der Meerwasserentsalzung

15.4.2014 - Das Berliner Unternehmen akvolution hat den diesjährigen GreenTec Award in der Kategorie Startup gewonnen. Mit einem Verfahren zur Wasseraufbereitung im Vorfeld der Meerwasserentsalzung hat sich akvolution gegenüber allen anderen Mitbewerbern durchgesetzt. Die Berliner Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer, Dr. Malte Schneider von Climate-KIC und Sven Krüger von den GreenTec Awards lobten das Jungunternehmen bei der Award-Übergabe im Climate-KIC Start-up-Inkubator Green Garage als beispielgebende Klima-Innovation. Berlin / Cleantech News. Wasser ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Lebensmittel. In vielen Regionen der Erde [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wer gewinnt die Goldene Speiche? Top 5 stehen fest!

15.4.2014 - Gesucht ist Wiens beste NEUE Radverkehrslösung (www.oekonews.at) weiter

Erster Online-Strompreisrechner für Steuern, Aufschläge und Energiemix

15.4.2014 - Wie viel EEG-Umlage zahle ich eigentlich mit meiner Stromrechnung? (www.sonnenseite.com) weiter

Günstiger Strom: primastrom ist ab sofort in Baden-Württemberg verfügbar

14.4.2014 - Der Energieversorger primastrom versorgt mit Baden-Württemberg eines der größten Bundesländer mit günstigem Strom (Berlin) Seit dem 14. April ist primastrom in weiten Teilen Baden-Württembergs verfügbar. In 24 großen Städten des Bundeslandes können die günstigen primastrom Tarife primaRegio2 S24 und primaDeutschland S24 (www.openpr.de) weiter

Dritter internationaler Umweltkonvent: ?Die Teilnehmer haben neue Allianzen gebildet?

14.4.2014 - Zum dritten internationalen Umweltkonvent sind vom 10.-13. April über 100 Umweltpreisträger und Aktivisten nach Freiburg gekommen ? zur ?International Convention of Environmental Laureates?. Convention-Leiter Bernd Dallmann zieht nach vier intensiven Tagen mit Foren, Vorträgen und Diskussionsrunden eine erste Bilanz. Interview mit Dallmann zum dritten Treffen von Umweltpreisträgern in Freiburg. Von Horst Hamm (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: Größter Batteriespeicher Europas erhält Akkus - 25.600 Akkus in 1.600 Trays installiert / Schaltanlagen und Transformatoren angeschlossen / Betriebstest für Ende Mai geplant / Fertigstellung steht bevor

14.4.2014 - Der größte kommerzielle Batteriespeicher Europas befindet sich kur vor der Fertigstellung. Seit September 2013 lässt der kommunale Energieversorger WEMAG in Schwerin Lankow vom Berliner Unternehmen Younicos den 5MW/5MWh-Batteriespeicher auf Basis von Lithium-Ionen-Akkus errichten. Im März erfolgte die Lieferung und Installation der Mittelspannungs-Transformatoren und -Schaltanlage. Seit der zweiten Aprilwoche werden die 25.600 Akkuzellen eingebracht. Der Netzanschluss wird noch vor Ostern realisiert, mit einem ersten Betriebstest der Anlage wird Ende Mai gerechnet. Schwerin / Stromspeicher News. Die Lithium-Manganoxid-Zellen stammen vom südkoreanischen Hersteller Samsung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Weltklimabericht: Ein klarer Auftrag für rasche Maßnahmen

14.4.2014 - Die Treibhausgas-Emissionen und die Risiken für die Menschen steigen, der Handlungsbedarf ist hoch! (www.oekonews.at) weiter

eTourEurope: Strecke von 4.200 km und Check der Lade-Infrastruktur erfolgreich - Die Vorbereitungen zur eTourEurope laufen auf Hochtouren - Test durch Werner Hillebrand-Hansen im Tesla Model S

14.4.2014 - Bevor dreizehn Fahrerteams aus sieben Nationen vom 17. bis 26. Mai 2014 an den Start gehen, hat Werner Hillebrand-Hansen Strecke und Ladeinfrastruktur Ende März einem eingehenden Test unterzogen. Im Tesla Model S steuerte er an neun Tagen neun europäische Hauptstädte und lokale Treffpunkte an, um eine reibungslose Organisation der eRallye zu gewährleisten sowie die Aktion ?1000 EVs in motion!? vorzubereiten. Berlin / Elektroauto News. Zur Wahrnehmung der Elektromobilität in allen Ländern oder etwa der Funktionalität der Tracking-Technologie zieht er ein [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Weltweite CO2-Blase: Eine reale Gefahr für Anleger

14.4.2014 - UNO-Maßnahmen zur Reduzierung von CO2-Emissionen praktisch unvermeidbar/ Dramatische Konsequenzen möglich/ Großen Energiekonzernen und rohstoffreichen Ländern droht Wertverlust (www.oekonews.at) weiter

Verbraucherverband prüft Preise der Gasversorger

14.4.2014 - Strom- und Gasversorger in Schleswig-Holstein haben möglicherweise zu Unrecht in den vergangenen Jahren ihre Preise erhöht. Diesen Vorwurf erhebt zumindest die Verbraucherzentrale in Kiel und hat elf der rund 45 Versorger mit Sitz in Schleswig-Holstein abgemahnt. Den Experten zufolge haben die... (www.enbausa.de) weiter

Vattenfall und Stadtwerke München treiben DanTysk voran - Im Offshore-Windpark DanTysk von Vattenfall und SWM ist die erste von 80 Windturbinen installiert worden. Windpark 70 km westlich von Sylt.

14.4.2014 - Volle Kraft voraus für die Offshore-Windenergie: Während die Bundesregierung den teuren Strom vor den Küsten weiter ungebremst fördert, arbeiten die großen Stadtwerke – wie die Stadtwerke München – und die großen Energieversorger – wie Vattenfall – daran, weitere Offshore-Windparks ans Netz zu bringen. So geht es beispielsweise beim 70 Kilometer westlich von Sylt gelegenen Offshore-Windpark DanTysk voran: Die erste von 80 Windenergieanlagen ist dort jetzt installiert worden. Hamburg / München. Der Offshore-Windpark DanTysk entsteht auf einer Fläche von 70 Quadratkilometer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Temelin-Erfolg - und jetzt der dritte Streich!

13.4.2014 - Nach Aus für Endlager und für Temelin-Ausschreibung muss jetzt das Ende für die geplanten Milliardensubventionen für AKW folgen (www.oekonews.at) weiter

Zwei Studentenwohnheime auf Zeit für die Seestadt Aspern

13.4.2014 - Aus Architekturwettbewerb gingen vier Gewinner hervor (www.oekonews.at) weiter

USA: VerbraucherInnen fordern Gentechnik-Kennzeichnung

12.4.2014 - In den USA müssen genmanipulierte Lebensmittel, anders als in Europa, nicht gekennzeichnet werden. (www.oekonews.at) weiter

NÖ-Landtag einstimmig gegen Förderungen für Atomkraft in Europa

12.4.2014 - Forderung nach europäischen Klima- und Energieziele über 2020 hinaus (www.oekonews.at) weiter

Unverträglichkeit und Allergie?

12.4.2014 - Europaweit einzigartige Methode zur Erkennung und Therapie von Unverträglichkeiten und Allergien in Stegersbach (www.oekonews.at) weiter

Wasserwirbel-Kraftwerk für Indien

12.4.2014 - In Indien, Pakistan und Bangladesch wird die grüne Technologie aus Europa eine dezentrale und umweltfreundliche Stromproduktion ermöglichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Unterstützung für Elektro-Taxi-Projekte in Wien, Wien-Umgebung, Graz und Klagenfurt

11.4.2014 - Der Klimafonds fördert Umsetzungskonzepte für E-Car-Sharing und E-Taxis - Vorprojekte für 6-Mio-Euro-Ausschreibung von BMVIT und Klimafonds (www.oekonews.at) weiter

FREIE WÄHLER Hamburg: "Darf man die Europäische Kommission auch mal loben? Ja, man darf..."

11.4.2014 - Hamburg 11. April 2014 - "Nicht alles, was aus Brüssel kommt, ist schlecht - man darf die Europäische Union auch mal loben!" Mit diesen Worten kommentiert der norddeutsche Europakandidat der EU-Reformpartei FREIE WÄHLER, Wolf Achim Wiegand (Hamburg), die Entscheidung der (www.openpr.de) weiter

Bekannter internationaler Logistik-Nachhaltigkeitspreis geht an österreichischen Vorreiter

11.4.2014 - Der in Europa bekannteste Preis für nachhaltige Logistik wurde nach Audi (2012) und Tchibo (2013) diesmal an das österreichische Unternehmen Schachinger Logistik vergeben (www.oekonews.at) weiter

Energieverbrauch von Heizungspumpen um bis zu 90 Prozent gesunken

11.4.2014 - Der Energieverbrauch der in Europa verkauften Heizungspumpen konnte durch die bestehenden Ökodesign-Anforderungen stark reduziert werden. Energieeffiziente, elektronisch gesteuerte Pumpen verbrauchen […] (www.dena.de) weiter

EU-Richtlinien entlasten Industrie und führen zu weiteren Steigerungen der EEG-Umlage

11.4.2014 - Das Freiburger Öko-Institut hat in einer 'Schnellanalyse' berechnet, welche Auswirkungen die von der Europäischen Kommission vorgelegten neuen Richtlinien für Umwelt- und Energiebeihilfen auf die Entwicklung der EEG-Umlage haben könnten. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsches Winddatenmanagement wird in den USA vorgestellt

11.4.2014 - EWC Weather Consult GmbH, der deutsche Wetterdienstleister auf der AWEA WINDPOWER Las Vegas weiter

eTourEurope: 4.200 km emobile Testfahrt ohne Probleme

11.4.2014 - Die Vorbereitungen zur eTourEurope laufen auf Hochtouren- Die eTourEurope geht auch durch Österreich- E-Mobilisten sind eingeladen, Teile der Strecke dabei zu sein! (www.oekonews.at) weiter

Anteil der EE legt europaweit zu

11.4.2014 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien (EE) geht in der Europäischen Union stetig voran. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Ranking der Europaabgeordneten zur Klima- und Energiepolitik

10.4.2014 - In Deutschland haben die Europaparlamentarier von Bündnis 90/Die Grünen beim Klimaschutz die Nase vorne, jedoch fast gleichauf mit den Abgeordneten der SPD. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Kommission gegen die Energieunabhängigkeit Europas

10.4.2014 - Eine Bremse für erneuerbare Energien statt eine Wende zur Versorgung mit eigener Energie- Ja zu fossil atomaren Wegen? (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Atomares Abschiedsgeschenk der ablösebereiten EU-Kommission

9.4.2014 - Appell an die Kandidat_innen zur EU-Wahl: Setzen Sie sich mit voller Kraft für ein atomkraftfreies Europa ein! (www.oekonews.at) weiter

Stromnetzentgelte für Unternehmen im letzten Jahr weiter gestiegen

9.4.2014 - ? Durchschnittlicher Preisanstieg in der Mittelspannung um ca. 5,5 Prozent, in der Niederspannung um ca. 3,4 Prozent ? Große Preisunterschiede von bis zu 400 Prozent: Gute Marktkenntnisse sind Wettbewerbsvorteile Hannover, 09.04.2014. Der aktuelle Preisvergleich des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) zeigt einen (www.openpr.de) weiter

EU: Neue Regeln für staatliche Umweltschutz- und Energiebeihilfen

9.4.2014 - Die Europäische Kommission hat heute (Mittwoch) neue Vorschriften für staatliche Beihilfen in den Bereichen Umweltschutz und Energie verabschiedet. (www.sonnenseite.com) weiter

UMCO berät Unternehmen bei der Zulassung von Bioziden

9.4.2014 - Hamburg. Die UMCO Umwelt Consult GmbH baut ihr Angebot im Bereich Biozidberatung aus und bietet den Kunden künftig gemeinsam mit ihrem dänischen Partner DHI Group eine komplette Dienstleistung von der Strategieentwicklung bis hin zur Zulassung und Vermarktung von Biozidprodukten an. (www.openpr.de) weiter

atomstopp: Atomsubvention für britischen Atomreaktor Hinkley Point C indiskutabel

9.4.2014 - Europaweiten Atomausstieg voranbringen - EURATOM auflösen (www.oekonews.at) weiter

Neuer Schwung für den Radverkehr: 1 Mio. Förder-Euro für klimafreundliche Mobilität in Stadt und Land

9.4.2014 - Klimafonds fördert Vernetzung von Rad und öffentlichem Verkehr (www.oekonews.at) weiter

Grünes Licht für neues Tarifdekret in Frankreich

9.4.2014 - Europäische Kommission billigt 'Tarifdekret Wind' (www.oekonews.at) weiter

"Speicherförderung muss klar geregelt sein"

9.4.2014 - 'Der Energiespeichermarkt ist heute in derselben Situation wie die Fotovoltaik vor zehn Jahren, nur muss die Entwicklung bei den Speichern wesentlich schneller vorangehen', mahnte Professor Eicke Weber, Präsident des Bundesverbandes Energiespeicher auf der Fachmesse Energy Storage. Die... (www.enbausa.de) weiter

VERIVOX: Strompreise in 10 Jahren um 60 Prozent gestiegen

9.4.2014 - Die Strompreise für private Verbraucher sind seit dem Jahr 2004 um rund 60 Prozent angestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zweiter Monitoring-Bericht "Energie der Zukunft"

8.4.2014 - Der am 8. April 2014 vom Bundeskabinett verabschiedete zweite Monitoring-Bericht 'Energie der Zukunft' stellt die Fakten und den Stand der umgesetzten Maßnahmen des Energiekonzepts dar. Der Bericht geht ausführlich auf die Themen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Kraftwerke, Stromnetze, Treibhausgasemissionen und Energiepreise ein. (www.bmwi.de) weiter

EEG-Novelle löst bestehende Probleme nicht

8.4.2014 - dena-Chef Kohler fordert Ausschreibungsmodell für erneuerbare Stromerzeugung und Einführung eines Kapazitätsmarkts (www.dena.de) weiter

Rasant wachsender Energiemarkt Türkei: E-WORLD ENERGY & WATER TURKEY 2014

8.4.2014 - Berlin 08.04.2014 Der Energiemarkt in der Türkei gehört zu den am schnellsten wachsenden Strommärkten weltweit. Nach Berechnungen des türkischen Stromübertragungsunternehmens TEIAS können die bestehenden Stromerzeugungskapazitäten den wachsenden Bedarf nur bis 2016 decken. Die türkische Regierung plant daher immense Investitionen in die Stromversorgung (www.openpr.de) weiter

Gabriel nimmt Experten-Stellungnahme zum Monitoring-Bericht zum Stand der Energiewende entgegen

8.4.2014 - Das Bundeskabinett hat heute den vom Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, vorgelegten zweiten Monitoring-Bericht 'Energie der Zukunft' verabschiedet. Er gibt einen Überblick über Fortschritte und Herausforderungen bei der Umsetzung der Energiewende in den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, Kraftwerke, Stromnetze, Treibhausgasemissionen und Energiepreise. Der Monitoring-Prozess überprüft laufend die Umsetzung der Energiewende und des Energiekonzeptes 2010 der Bundesregierung. Eine unabhängige Kommission aus vier renommierten Energie-Experten begleitet diesen Prozess und hat ihre Stellungnahme zum Monitoring-Bericht (PDF: 2,27 MB) heute Bundesminister Gabriel übergeben.  (www.bmwi.de) weiter

Steiermark: Startschuss für Österreichs größten Strom-Fahrzeug Verleih

8.4.2014 - Um 299 Euro im Monat E-Auto fahren, so weit Sie wollen - alles inklusive! Erstmals Fixpreis inklusive aller Kilometer, Vollkasko, Service, Akkumiete, Parken und 8-fach Bereifung. (www.oekonews.at) weiter

Energiewende senkt Kosten zukünftiger Stromerzeugung

8.4.2014 - Die Stromerzeugung in Deutschland wird 2050 preiswerter sein, wenn die Energiewende konsequent umgesetzt wird statt auf konventionelle Energieträger zu setzen. (www.sonnenseite.com) weiter

dena startet Bewerbungsphase für Energy Efficiency Award 2014

8.4.2014 - Internationaler Preis für Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe ausgeschrieben (www.dena.de) weiter

EDNA sieht Energiewende weiter als richtigen Weg

8.4.2014 - Aufwand für Umsetzung des EEG 2.0 in der IT nicht unterschätzen Die Mitglieder des EDNA Bundesverbands Energiemarkt & Kommunikation e.V sind sich einig: Die Energiewende ist weiter der richtige Weg, die Neufassung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) wird aber erneut erhebliche Aufwände für (www.openpr.de) weiter

hsag Energieforum Essen - Mit Erfolg zu neuen und langfristigen Kunden

8.4.2014 - Seit der Liberalisierung des Energiemarktes haben sich die Wettbewerbsbedingungen für Energieversorger deutlich geändert. Die neuen Wahlmöglichkeiten, Tarifrechner und die günstigen Preise der Konkurrenten haben die Kunden preissensibler gemacht und die Wechselbereitschaft steigt. Um sich kurz- und langfristig am Markt zu (www.openpr.de) weiter

Wie die Regierung die Abhängigkeit von Öl- und Gasimporten zementiert

8.4.2014 - Die Energieversorgung in Deutschland hängt entscheidend von Energieimporten ab. Inzwischen führen wir Jahr für Jahr Erdgas, Erdöl, Kohle und Uran für über 100 Milliarden Euro ein. Die Krim-Krise zeigt uns deutlich, dass ein Fortführen dieser Energiepolitik enorme Risiken birgt. Eine starke Preiserhöhung für Öl oder Gas würde die deutsche Wirtschaft und die Verbraucher empfindlich treffen. Nur ein schneller Wechsel zu erneuerbaren Energien kann uns aus dieser Abhängigkeit befreien und die steigenden Treibhausgasemissionen in Deutschland endlich spürbar senken. Von Volker Quaschning (www.sonnenseite.com) weiter

LandesenergiereferentInnen sprechen sich für Rücknahme der "Sonnensteuer" aus

8.4.2014 - Vassilakou: 'Klarer Auftrag an die Bundesregierung, EigenverbraucherInnen von Steuern zu befreien' (www.oekonews.at) weiter

IFH: Pluggit erweitert bei dezentraler Lüftung

8.4.2014 - Pluggit komplettiert sein Portfolio mit den neuen dezentralen Lüftungsgeräten Iconvent Duo und Mono sowie Ivent, einem neuen Zu- und Abluftsystem mit Wärmerückgewinnung. Dabei optimiert das Unternehmen die Ausbalancierung der Zu- und Abluftströme in einer Nutzungseinheit. Benutzt man ein... (www.enbausa.de) weiter

Feuchterückgewinnung gewinnt bei Lüftung Relevanz

8.4.2014 - Hersteller von Lüftungssystemen nehmen zunehmend das Thema Feuchteregelung in den Fokus. Das verhindert in gut gedämmten Häusern die Schimmelbildung. Zu trockene Luft ist aber der Gesundheit auch nicht zuträglich, eine ausreichende Raumfeuchte erhöht das Komfortgefühl. Für eine gute Balance sorgt... (www.enbausa.de) weiter

Bewertung der EEG-Novelle - Teil V: Allgemeine Rahmenbedingungen

8.4.2014 - Heute schließe ich meine Bewertungsserie zur EEG-Novelle mit dem letzten Teil ab. Darin geht es um die allgemeinen Rahmenbedingungen für den Ausbau der Erneuerbaren Energien, insbesondere die geplanten Ausschreibungsverfahren, die Direktvermarktung, die Regelungen zum erneuerbaren Eigenverbrauch und zum Umlagemechanismus. Teil V: Allgemeine Rahmenbedingungen Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Reform gefährdet Engagement kleinerer privater Investoren

8.4.2014 - Neue Studie der Leuphana Universität Lüneburg im Auftrag von BUND und Bündnis Bürgerenergie vorgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Gabriel will Industrie-Rabatte kappen

7.4.2014 - Bundeswirtschaftminister Sigmar Gabriel (SPD) will die Strompreis-Rabatte der Industrie bei der EEG-Umlage kappen. (www.sonnenseite.com) weiter

Geplante EEG-Reform verhindert 20.000 Jobs

7.4.2014 - Greenpeace-Studie zeigt, Bundesländern drohen drei Milliarden Euro Mindereinnahmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfangreiche Unterstützung für Wasserwirtschaft

7.4.2014 - Rund 76 Mio. Euro an Förderzusagen als wichtiger Investitionsimpuls (www.oekonews.at) weiter

Smart Home gewinnt Zugang zu Funk-Standard

7.4.2014 - Die EEBus Initiative und die Enocean Alliance arbeiten künftig zusammen. Die Organisationen wollen den Enocean-Funkstandard in die EEBus-Welt integrieren. In einem ersten Schritt werden die beiden Partner eine gemeinsame Spezifikation definieren. Künftig sollen Anwender dadurch Gebäudeautomations-... (www.enbausa.de) weiter

Hannover Messe: Wie Abluft zur Energiequelle der Zukunft wird - Wärmerückgewinnung gewinnt in der Industrie rasant an Bedeutung - Thermicon Abgasrückgewinnung und KV-Systeme von Vetter als Beispiele

6.4.2014 - Eine quasi unentdeckte Energiequelle? Freie Energie? Nein! Eine quasi unentdeckte Energiequelle der Zukunft ist – nicht nur in der Fabrik der Zukunft – die Abluft oder Abwärme. 50 bis 60 Prozent des Energiebedarfs in der EU könnten in Form von Wärme gedeckt werden, schätzt die European Renewable Energy Research Centres Agency (EUREC). Auch – und gerade – in der Industrie spielt die zunehmende Nutzung der Wärmerückgewinnung im Sinne der Ressourceneffizienz eine rasant wachsende Bedeutung. Dies zeigen auch einige Aussteller der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Grid: Systemplattform iNES gewinnt Hermes Award 2014 - SAG Deutschland überzeugt die Jury des Hermes Awards mit einem intelligenten Verteilnetzmanagement

6.4.2014 - Die in Langen ansässige SAG Deutschland GmbH hat den Hermes Award, einen der weltweit wichtigsten Industrie- und Technologiepreise, in diesem Jahr 2014 gewonnen. Die Auszeichnung übergab Bundesbildungsministerin Prof. Johanna Wanka am Sonntagabend im Rahmen der Eröffnungsfeier zur Hannover Messe 2014. Die SAG GmbH hat ein intelligentes Verteilnetzmanagement entwickelt, mit dem ein konventionelles Niederspannungsnetz schrittweise zu einem Smart Grid umgerüstet werden kann. Hannover / Smart Grid News. Die modulare, dezentrale und autarke Mess- und Regelsystemplattform besteht aus einer dezentralen Netzzustandserfassung unter Einbeziehung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kadenbach appelliert an Hahn: Erneuerbare Energie darf nicht geopfert werden

6.4.2014 - SPÖ-Europaabgeordnete will Vorschlag der EU-Kommission zu Beihilfenrecht am 9. April verhindern (www.oekonews.at) weiter

Die Biene im Brennpunkt

6.4.2014 - GLOBAL 2000 Bienenschutzkonferenz: Pestizide, Parasiten und Monokulturen setzen Bienen zu. Anreize für bienenfreundlichere Landwirtschaft durch Politik (ÖPUL) und Markt sind notwendig (www.oekonews.at) weiter

SNAM und CEA optimieren die Wiederverwertung von Altbatterien

6.4.2014 - Seit 2006 schreibt die europäische Gesetzgebung (Richtlinie 2006/66/EG) ein Rücknahmesystem von Altbatterien zum Recycling vor. (www.oekonews.at) weiter

Strafen bei mangelnder Energieeffizienz

5.4.2014 - Wirtschaftsminister will Sanktionen, wenn Energieversorger Vorgaben zum Energieeffizienzgesetz nicht einhalten (www.oekonews.at) weiter

Wohnprojekt VinziRast-mittendrin und biogene Verpackung mit dem ÖGUT-Umweltpreis ausgezeichnet

5.4.2014 - Weitere Preise für das Mobilitätskonzept der Gemeinde Krenglbach, Bauingenieurin Azra Korjenic, +ERS ?Plusenergieverbund Reininghaus Süd und das Lernspiel '100 gewinnt' (www.oekonews.at) weiter

Gegen steigende Strompreise hilft nur Energieeffizienz

4.4.2014 - dena-Chef Stephan Kohler glaubt nicht an sinkende Strompreise und plädiert in einem aktuellen Interview der Zeitung VORWÄRTS für die Energiewende und verstärkte Anstrengungen bei der Energieeffizienz. […] (www.dena.de) weiter

Oettinger fordert Energieeffizienz-Ziel

4.4.2014 - Europäischer Energiekongress in Brüssel: Deutschlands Erneuerbare hängen die EU 'im Schweinsgalopp' ab, kritisiert EU-Energiekommissar Günter Oettinger. Das ist aber gar nicht positiv gemeint. Die Bundesrepublik soll mehr Rücksicht auf ihre europäischen Nachbarn wie Polen und Tschechien nehmen, so seine Kritik. Aus Brüssel Katrin Heeren (www.sonnenseite.com) weiter

Michael Geißler fordert verbindliches Energieeffizienzziel für Europa

4.4.2014 - - Rede des BEA-Geschäftsführers beim ?Energy Efficiency Forum? im Fürstentum Monaco - Energiespar-Contracting wichtiges Instrument zur Senkung von Energieverbräuchen und -kosten Michael Geißler, Geschäftsführer der Berliner Energieagentur (BEA), hat auf dem vierten europäischen Forum für Energieeffizienz ?Energy Efficiency Forum (EEF)? in Monaco (www.openpr.de) weiter

Verbraucherinformationen (aktualisiert am 4.4.2014)

4.4.2014 - Wie kann ich zu Hause Energie sparen? Welche Möglichkeiten habe ich, auf Preiserhöhungen meines Energieversorgers zu reagieren? Wo kann ich finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung meines Wohnhauses erhalten? Wie hoch ist der Energieverbrauch meiner Waschmaschine? Auf diese und weitere Fragen finden Sie Antworten auf den folgenden Service- und Informationsseiten: (www.bmwi.de) weiter

Strompreise und Subventionen - Rettet die Energieversorger und die deutsche Industrie

4.4.2014 - Unsere großen vier Energieversorger - Vattenfall, RWE, E.ON und EnBw - werden langsam aber sicher zu einer bedrohten Art. Uneinsichtig wie pubertierende Kinder wollen sie der Wahrheit nicht ins Auge sehen: In den letzten Jahren schlichtweg versagt und die Zeichen der Zeit nicht erkannt zu haben. Hier muss diesen Traditionskonzernen geholfen werden. Fragt sich, ob Sterbehilfe oder staatliche Subventionen; desgleichen gilt für die deutsche Großindustrie. Von Björn-Lars Kuhn (www.sonnenseite.com) weiter

SolarMax erweitert Vertriebsteam in Deutschland

4.4.2014 - SolarMax sieht große Chancen im Traditions-PV-Markt Deutschland und bietet einen noch persönlicheren und flexibleren Kundenservice. weiter

Linde mischt beim europäischen Wasserstoff-Projekt HyFive mit - Ziel des 38-Mio-Förderprojekts ist der Bau weiterer Wasserstofftankstellen für Brennstoffzellen-Autos

4.4.2014 - Die Vorteile des Wasserstoffantriebs – hohe Reichweite und kurze Betankungszeit – führen dazu, dass immer mehr Unternehmen sowie staatliche und öffentliche Institutionen die Verbreitung dieser Technologie unterstützen. Jüngstes Beispiel ist die Gründung der europaweiten Initiative ‘HyFIVE’ am gestrigen, 3. April 2014 in London. London / Wasserstoff News. Im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt London, Kit Malthouse, haben fünf führende Automobilhersteller sowie Energie- und Gaseunternehmen, die Greater London Authority und das Brüsseler Fuel Cell and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU) [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bereits 20.000 ÖsterreicherInnen gegen EU-Förderungen für Atomkraftwerk Hinkley Point

4.4.2014 - Öffentliche Konsultation der EU läuft bis 7.April! Atomkraft ist kein europäisches Zukunftsmodell (www.oekonews.at) weiter

WTK-Germany: Ein erfahrener Neuer unter den Wärmetauscherherstellern auf der Halltec in Karlsruhe

4.4.2014 - Seit 2012 produziert ein erfahrenes und eingespieltes Team um Diplom-Ingenieur Joachim Kunz hochwertige Rippenrohr-Kompakt-Wärmetauscher auf 2000 m² Produktionsfläche am Standort Gießen. Eingesetzt werden sie beispielsweise in der Gebäudetechnik als Luft-/Wasser- oder Luft/Kältemittel-Wärmetauscher und in hoch effizienten Kreislaufverbundsystemen zur Rückgewinnung von Energie. (www.openpr.de) weiter

J.v.G. Thoma schließt Auftrag für PV-Linie in Polen ab

4.4.2014 - Freystadt, Oberpfalz ? Die Eckdaten: vollautomatischer Stringer mit Robober-Lay-Up in Boxen, hoch moderner LED-Flasher und patentiertes String-Lötverfahren. Wir sprachen mit Hans Thoma, CEO der J.v.G. Thoma GmbH und General Manager der Thoma Group. Warum ein automatisiertes Lay-Up, Herr Thoma? Hans Thoma: Durch (www.openpr.de) weiter

Österreich: Preise von Photovoltaikanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

4.4.2014 - Triefenstein, 03. April 2014 ? Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum ? Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ermittelt. Der Durchschnittspreis einer schlüsselfertigen Solaranlage in Österreich betrug im (www.openpr.de) weiter

Essen als "Grüne Hauptstadt Europas 2016" nominiert

4.4.2014 - Die Europäische Kommission hat die fünf Finalisten für die nächste Phase des Wettbewerbs um den Titel ?Grüne Hauptstadt Europas 2016? bekannt gegeben. (www.sonnenseite.com) weiter

Bewertung der EEG-Novelle- Teil I: Bioenergien

3.4.2014 - Am 8. April will das Bundeskabinett die EEG-Novelle beschließen. Als Verfasser des Entwurfs des ersten EEG aus dem Jahr 2000 erlaube ich mir, Ihnen in den kommenden Tagen eine fünfteilige Serie von Bewertungen zu den wichtigsten Themenfeldern der Novelle zu schicken: - Bioenergien - Photovoltaik - Windkraft - Geothermie und Wasserkraft - Ausschreibungen, Direktvermarktung, Eigenverbrauch, Umlagemechanismus. Knapp ein Drittel der Öko-Stromerzeugung stammt aus Bioenergien, vor allem aus Biogas, aber auch aus der Holzverstromung. Über die Abwärmenutzung in KWK-Anlagen tragen sie zusätzlich zu einem erheblichen Teil der Wärmeversorgung aus Erneuerbaren Energien bei. Teil I: Bioenergien von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Bewertung der EEG-Novelle - Teil II: Photovoltaik

3.4.2014 - Im zweiten Teil meiner Bewertungs-Serie zum EEG 2014 möchte ich auf die dramatischen Entwicklungen in der Photovoltaik-Branche in Deutschland hinweisen. Nach den hohen Ausbauzahlen in den letzten Jahren ist der Photovoltaikmarkt 2013 stark eingebrochen. Lediglich eine Leistung von 3.300 MWp sind 2013 neu installiert worden, was einem Einbruch von 56 Prozent gegenüber 2012 entspricht. In der Branche gab es daher schon 2012 und 2013 eine erhebliche Anzahl von Insolvenzen und einen geschätzten Verlust von 50.000 Arbeitsplätzen. Teil II: Photovoltaik von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Montagehilfe ermöglicht Windanlagen-Bau bei jedem Wetter

3.4.2014 - Beim Bau von Offshore-Windanlagen kann zu viel Wind hinderlich sein. Die tonnenschweren Bauteile werden in der Regel mit einem Kran angehoben und schwingen bei starkem Wind gefährlich hin und her. Ganz ohne Kran kommt dagegen das Montagesystem aus, das die Berg-idl GmbH und das Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) entwickelt haben. Auf der Hannover Messe vom 7. bis 11. April stellen sie das System der Öffentlichkeit vor. weiter

Betriebsbeauftragte für Abfall Grundkurs - Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG

3.4.2014 - Das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Magdeburg, veranstaltet vom 23. ? 26. Juni das Seminar ?Betriebsbeauftragte für Abfall ? Erwerb der Fachkunde gemäß KrWG?. In dem viertägigen Seminar werden Grundzüge des KrWG sowie rechtliche Grundlagen der betrieblichen Abfallwirtschaft erläutert. Des (www.openpr.de) weiter

Mini-Trennstation zur sauberen Nachrüstung von Fußbodenheizungen

3.4.2014 - Mit der Kompakto 5000 bringt die Firma BEKA eine Mini-Trennstation auf den Markt, die eine nachträgliche Installation von Fußbodenheizungen so leicht und sauber wie nie zuvor macht. Die Kompakto 5000 dient als Schnittstelle zwischen einer bestehenden Heizanlage und einer neu (www.openpr.de) weiter

Immobilienbewertung als Entscheidungsgrundlage

3.4.2014 - Immobilienkauf ohne jegliches Risiko: Vor dem Hauskauf ist eine eine Qualitätsprüfung samt Bewertung künftiger Investitionen ein Gewinn (www.oekonews.at) weiter

Bewertung der EEG-Novelle

3.4.2014 - Am 8. April will das Bundeskabinett die EEG-Novelle beschließen. Als Verfasser des Entwurfs des ersten EEG aus dem Jahr 2000 erlaube ich mir, Ihnen in den kommenden Tagen eine fünfteilige Serie von Bewertungen zu den wichtigsten Themenfeldern der Novelle zu schicken: - Bioenergien - Photovoltaik - Windkraft - Geothermie und Wasserkraft - Ausschreibungen, Direktvermarktung, Eigenverbrauch, Umlagemechanismus. Knapp ein Drittel der Öko-Stromerzeugung stammt aus Bioenergien, vor allem aus Biogas, aber auch aus der Holzverstromung. Über die Abwärmenutzung in KWK-Anlagen tragen sie zusätzlich zu einem erheblichen Teil der Wärmeversorgung aus Erneuerbaren Energien bei. Teil I: Bioenergien von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Burgenland: 50 zusätzliche Millionen für öffentlichen Verkehr

3.4.2014 - Die Grünen wollen die zusätzlichen 50 Millionen Euro aus dem Verkauf der Bank Burgenland in den Öffentlichen Verkehr stecken. (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikstudie: Österreich blockiert sich selbst beim Ausbau erneuerbarer Energien

3.4.2014 - Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken (www.oekonews.at) weiter

Tropen-Bergregenwald: Ameisen versetzen Bäume

3.4.2014 - Forscher gewinnen wichtige Erkenntnisse zur Renaturierung des Waldes. (www.sonnenseite.com) weiter

Mini Photovoltaik-Anlagen für jeden Haushalt

2.4.2014 - Mini Photovoltaik-Anlage von Präg bietet Unabhängigkeit von Stromnetz und Preisen / Bis zu 19 Prozent Stromkostenersparnis pro Jahr / Einfache Installation vom Fachmann Kempten, 2. April 2014. Der Energiehändler Präg bietet ab sofort ein neues Produkt in seinem Portfolio an: eine (www.openpr.de) weiter

crystalsol gewinnt Prof. H. W. Schock und T. Schiøtz für Advisory Board

2.4.2014 - Wien ? Das auf flexible Photovoltaikfolien spezialisierte Unternehmen crystalsol GmbH gab heute die Erweiterung seines internationalen Beirats mit Prof. Dr. Hans Werner Schock und Tore Schiøtz bekannt. Die beiden angesehenen Experten nehmen ihre beratende Funktion mit sofortiger Wirkung auf und (www.openpr.de) weiter

RC Partners mit über 200 MW Solar in der Direktvermarktung mit Grundgrün

2.4.2014 - ... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Analyse der Börsenstrompreise 2013

2.4.2014 - Deutsche Preise gehören zu den niedrigsten in Europa. (www.sonnenseite.com) weiter

Regionale Energy Globe Award Verleihungen in der Endrunde

2.4.2014 - Energy Globe Wien für innovative Milchsäuregewinnung aus Biodiesel (www.oekonews.at) weiter

Kadenbach: Brauchen selbstbewusstes Auftreten gegen Atomenergie in Europa

2.4.2014 - SPÖ-Europaabgeordnete appelliert an EU-Kommissar Hahn, das Ökostromgesetz nicht zu torpedieren (www.oekonews.at) weiter

Neuer Marktführer Photovoltaik NRW 2014 erschienen

2.4.2014 - Solarstrom für NRW ? ein Beitrag zur Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

GIH Mitgliederversammlung des GIH Hessen abgeschlossen

1.4.2014 - Trotz anstehender Vorstandswahlen dauerte die Mitgliederversammlung des GIH-Hessen nur rund eineinhalb Stunden. Der reibungslose Ablauf war ein klares Zeichen dafür, dass die Mitglieder mit der Arbeit der Vereinsführung einverstanden sind und auch die Vorschläge zur Weiterentwicklung des Vereins einhellig unterstützen. (www.openpr.de) weiter

Probenahme Abwasser

1.4.2014 - ?Probenahme Abwasser? lautet der Titel des Sachkundelehrgangs, welcher am 17. Juni in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Vor dem Hintergrund steigender Kosten und knapper Kassen gewinnt die verursachergerechte Umlegung des Aufwandes bei der Abwasserreinigung (www.openpr.de) weiter

GreenLight Award: Wer Licht spart, gewinnt Geld

1.4.2014 - Doppelsieg: Gleich zwei der acht Gewinner des diesjährigen europäischen GreenLight Award hat der deutsche Lichtspezialist LEDeXCHANGE umgerüstet. Sowohl die Aachener Hammer Group als auch das Autohaus Max Moritz in Hagen haben sich für LED Lampen des rheinland-pfälzischen Herstellers entschieden und (www.openpr.de) weiter

Zuschüsse für KMUs für den Einsatz von hocheffizienten Querschnittstechnologien

1.4.2014 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten und am Markt verfügbaren Querschnittstechnologien für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Die Bundesregierung hat für die Realisierung ihrer Ziele zur Verbesserung der Energieeffizienz (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service steigert Umsatz- und Mitarbeiterzahlen

1.4.2014 - Osnabrück. Das herstellerunabhängige Serviceunternehmen seebaWIND Service GmbH hat durch kontinuierliches Wachstum seinen Umsatz im Jahr 2013 erstmals auf über 10 Millionen Euro gesteigert. Die Mitarbeiterzahl wurde im vergangenen Jahr mit einem Ausbau um 60 Prozent auf 50 Personen erhöht. Für (www.openpr.de) weiter

seebaWIND Service steigert Umsatz- und Mitarbeiterzahlen

1.4.2014 - Das herstellerunabhängige Serviceunternehmen seebaWIND Service GmbH hat durch kontinuierliches Wachstum seinen Umsatz im Jahr 2013 erstmals auf über 10 Millionen Euro gesteigert. weiter

Solaren Eigenstromverbrauch für Industrie und Gewerbe NICHT mit EEG-Umlage belasten!

1.4.2014 - Lächerlicher Einspareffekt für Privatkunden: 5,4 Ct. im Monat! Eigenstromerzeugung durch Solarkraftwerke für Industrie und Gewerbe nicht mit EEG-Umlage belasten - bringt dem Bürger keinen Nutzen! weiter

Fabriken mit dem besten Ressourcenmanagement gesucht - Der Lean & Green Management Award 2014

1.4.2014 - nach den großen Erfolgen der letzten Jahre wird auch dieses Jahr die Auszeichnung für das beste Ressourcenmanagement vergeben. Veranstalter des Awards sind die Zeitschrift »Automobil Industrie« und die Beratungsunternehmen »Growtth® Consulting Europe« und »Quadriga Consult«. Die Gewinner 2013 waren (www.openpr.de) weiter

Dünnschicht-Module günstiger produzieren

1.4.2014 - CIGS-Dünnschichtmodule - Im Projekt CIGSfab ist es den Entwicklern gelungen, die Herstellung von Dünnschicht-Modulen zu verbessern und preiswerter zu machen. In seiner Innovationslinie setzte der Maschinenbauer Manz eine Reduktion der Produktionskosten von zehn Prozent um. Außerdem steigerte das Unternehmen den Wirkungsgrad der Module um 0,5 Prozentpunkte. Durch die neuen Produktionsanlagen wird die Dünnschicht-Photovoltaik zu einer ernsthaften Konkurrenz für multikristalline Silizium-Module.© Manz AG (www.bine.info) weiter

Weltweit bereits mehr als 400.000 Elektroautos auf den Straßen

1.4.2014 - ZSW legt neue Zahlen zum globalen Marktwachstum vor - Deutschland ist noch kein Leitmarkt (www.oekonews.at) weiter

Finalisten für den Passive House Award 2014 stehen fest

1.4.2014 - Die international besetzte Jury für den Passive House Award 2014 hat aus rund 100 Einreichungen 21 Projekte in die engere Wahl genommen. Die endgültigen Gewinner in sechs Kategorien werden am 25. April auf der Internationalen Passivhaustagung in Aachen bekannt gegeben. Voraussetzung für die... (www.enbausa.de) weiter

Katimex® präsentiert sich in neuem Outfit

1.4.2014 - Seit nunmehr fast 40 Jahren hat die Katimex Cielker GmbH als Hersteller für Kabelverlegetechnik eine der führenden Rollen im Markt der Kabelverlegung. Es galt jedoch nicht nur diese Position zu halten, sondern die Position auszubauen, das Unternehmen mit Innovationen für (www.openpr.de) weiter

Eine Hälfte des deutschen Solarmarkts ist verschwunden

1.4.2014 - Der deutsche Solarmarkt 2013 war nicht einmal mehr halb so groß wie ein Jahr zuvor. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweit über 400.000 Elektroautos unterwegs

1.4.2014 - ZSW legt neue Zahlen zum globalen Marktwachstum vor - Deutschland noch kein Leitmarkt. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: 24 wesentliche Faktoren beeinflussen ihren Erfolg - die Fokussierung auf die EEG-Reform muss überwunden werden

1.4.2014 - Roland Berger analysiert den Umbau des Energiesystems mithilfe der Szenariotechnik 30 Spezialisten aus Wissenschaft und Wirtschaft wurden befragt Energiewende kann nur als Gemeinschaftsprojekt von Bundes- und Landespolitik sowie der Energiewirtschaft ein Erfolg werden weiter

Transatlantisches Freihandelsabkommen TTIP gefährdet die Gentechnik-Freiheit in Europa

31.3.2014 - ARGE Gentechnik-frei verstärkt den Ruf nach einheitlichen und unverhandelbaren GVO-frei-Standards für den gesamten europäischen Raum (www.oekonews.at) weiter

Doppelglas-Solarmodule von asola erhalten baurechtliche Zulassung

31.3.2014 - ? Höchste Sicherheit für den gebäudeintegrierten Bereich bestätigt ? Künftig erleichterte Ausschreibungsverfahren ? Thüringer Solar-Spezialist beweist hohe Innovationskraft Das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin (DIBT) hat heute die allgemeine (www.openpr.de) weiter

fensterbau frontale: Drutex startet Großangriff auf deutschen Markt

31.3.2014 - Der polnische Fensterhersteller Drutex hat sich für 2014 viel vorgenommen. Im Mai nimmt das Unternehmen ? nach eigenen Angaben europäischer Marktführer bei Kunststofffenstern ? sein Europäisches Bauzentrum für Bauelemente in Polen in Betrieb, womit sich das Produktionsvolumen von bisher 5.000... (www.enbausa.de) weiter

Staatssekretärin Gleicke verleiht "Building Future Award"

31.3.2014 - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Iris Gleicke, hat gestern in Frankfurt am Main auf der Messe 'Light and Building' den Preis 'Building Future Award' verliehen. Die Weltleitmesse für Lichtarchitektur, Design, Gebäude und Elektrotechnik steht dieses Jahr unter dem Motto 'Explore Technology for Life - die beste Energie ist die, die nicht verbraucht wird'. (www.bmwi.de) weiter

US-Ostküste für Solarmarkt USA wichtig

31.3.2014 - New Jersey State Senator Bob Smith und New York State Senator Kevin S. Parker unterstreichen auf dem Intersolar Summit die Rolle der US Ostküste und setzen ambitionierte Ziele (www.oekonews.at) weiter

Wie wird sich der Markt für Stromspeicher entwickeln?

31.3.2014 - Solarstromspeicher sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Netzeinspeisung und Eigenverbrauch. (www.oekonews.at) weiter

Energy Storage, IRES und Power to Gas-Konferenz schließen sich zu gemeinsamer Expertenplattform für Energiespeicherung zusammen

31.3.2014 - Wirtschaft, Forschung und Politik treffen sich in Düsseldorf weiter

Klimawandel: Klima- und Energiefonds startet Forschungsförderung mit 4,5 Millionen Euro Budget

30.3.2014 - Austrian Climate Research Programme (ACRP) gibt Antworten auf Herausforderungen des Klimawandels (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe fordert stärkere ökologische Ausgestaltung der Lkw-Maut

29.3.2014 - Ausdehnung auf alle Bundesstraßen und stärkere Spreizung der Mautsätze nach Abgasstufen bis EURO VI notwendig (www.oekonews.at) weiter

IPCC-Bericht: Unkalkulierbare Klimafolgen auch in Europa

29.3.2014 - Neuer IPCC-Bericht prognostiziert Auswirkungen des Klimawandels auf Mensch und Natur- (www.oekonews.at) weiter

80 Prozent der Heizungspumpen sind veraltet

29.3.2014 - Durch den Einbau einer modernen Heizungspumpe kann ein Hauseigentümer jährlich rund 120 Euro Stromkosten sparen. Darauf weist die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne 'Klima sucht Schutz' hin. Etwa 25 Millionen dieser Geräte pumpen deutschlandweit das erwärmte Wasser vom... (www.enbausa.de) weiter

Statkraft und TenneT kooperieren zur Erhöhung der Systemstabilität

28.3.2014 - Statkraft stellt ab sofort anonymisierte Online-Einspeisedaten zur Verfügung. weiter

WINDFORCE-Konferenz informiert über aktuelle Entwicklungen der Offshore-Industrie

28.3.2014 - Die Registrierung für die zentrale Offshore-Konferenz WINDFORCE hat begonnen. Noch bis zum 15. April können die Teilnehmer der 10. Fachkonferenz von dem Frühbucherrabatt profitieren. weiter

Photovoltaik Kongress in Wien

28.3.2014 - Finanzmarktaufsicht (FMA) leider auf dem Holzweg (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Wir müssen endlich handeln, bevor es zu spät ist!

28.3.2014 - Der Weltklimarat präsentiert den Klimabericht am Montag. Auch Europa und Österreich massiv von den Folgen des Klimawandels betroffen. (www.oekonews.at) weiter

EU will offenbar Mindestpreise für chinesische Module auf 0,53 Euro/Watt senken

28.3.2014 - Nach Informationen von pv magazine sollen zum 1. April die von der EU festgesetzten Mindestpreise für kristalline Solarmodule aus China von 0,56 auf 0,53 Euro pro Watt sinken. (www.sonnenseite.com) weiter

Elektroauto: Einheitlicher Ladestecker für Europa festgelegt

28.3.2014 - Das europäische Parlament, der EU-Rat und die EU-Kommission haben sich für den Typ-2- Anschluss von Mennekes aus Deutschland entschieden (www.oekonews.at) weiter

Heliatek erzielt Effizienzrekord mit 40% transparenten organischen Solarzellen

28.3.2014 - Ideal zur Energiegewinnung an Fenstern, Fassaden und Autodächern aus Glas. (www.sonnenseite.com) weiter

AMTEX Oil & Gas Inc. : Deutschland im Interessenkonflikt

27.3.2014 - Russland Verhalten in der Ukraine hat in Europa Proteste ausgelöst ? neue Sanktionen könnten folgen. Dallas, 27.03.2014. Doch wie weit kann sich Europa, in Anbetracht der Energieabhängigkeit, wirklich aus dem Fenster lehnen? Kaum ein anderes westeuropäisches Land ist so abhängig (www.openpr.de) weiter

Luftverschmutzung: Weltweit Todesursache Nummer eins

27.3.2014 - Immer mehr Autos, immer mehr Hochhäuser, immer mehr Holzkochstellen. Der weltweite technologische Fortschritt fordert seinen Preis: Abgase, Aerosole, Gifte. (www.oekonews.at) weiter

Umweltfreundlichkeit gewinnt in Unternehmen weiter an Bedeutung

27.3.2014 - Umweltfreundliches Handeln wird für die meisten deutschen Unternehmen immer wichtiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Das ?Who Is Who? trifft sich auf der IFAT 2014

26.3.2014 - Innovative Produkte ersetzen Vorgängerlösungen! Die IFAT 2014, als Vorreiter im Bereich Umwelttechnologien, eröffnet neue Sichtweisen und Perspektiven schwerpunktmäßig zu folgenden Themengebieten: Sauberes Trinkwasser, effektives Recycling und verantwortungsvoller Umgang mit wertvollen Ressourcen. Trinkwassergewinnung und Abwasserbehandlung, sowie die dazugehörigen Transport-, Management- und Überwachungsaufgaben, (www.openpr.de) weiter

Leclanché gibt Lancierung der TiBox bekannt

26.3.2014 - Willstätt, 26. März 2014 ? Leclanché S.A. (SIX Swiss Exchange: LECN), ein auf die Produktion großformatiger Lithium-Ionen-Zellen und Energiespeicherlösungen spezialisiertes Schweizer Unternehmen, gibt heute die Lancierung der TiBox, eines Energiespeicherprodukts für den Privatkundenmarkt, bekannt. Diese Energiespeicherlösung soll den Eigenverbrauch an (www.openpr.de) weiter

Schnäppchen für 999 Euro? Mountain-eBike beim Discounter - REX E-Bike Alu-MTB Twentyniner 29" BERGSTEIGER 4.2 gibt es diese Woche zum Sonderpreis

26.3.2014 - Seit heute gibt es ein besonderes Angebot in einem Online-Shop für alle eBike- und Mountainbike-Freunde: Das Rex 29″-Mountain-E-Bike Bergsteiger 4.2 ist ein Mountain-eBike und kostet normal 1.399,95 Euro bzw. zuletzt bei besagtem Online-Shop 1.129,95. Nun zur Umstellung auf Sommerzeit kostet das sportliche Fahrrad mit Elektromotor nur noch 999,95 Euro. Wir von der CleanThinking.de-Redaktion haben uns einmal umgehört, was das Mountain-eBike von REX BIKE taugt und für wen sich die Anschaffung zum Schnäppchenpreis lohnen könnte. Leipzig / eBike News. Die eBike-Saison hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schlanke Fußbodenheizung spart bei Aufbauhöhe

26.3.2014 - Empur, Komplettanbieter für Flächenheizungssysteme, bringt innerhalb seines top-Nopp-Programmes zwei Lösungen auf den Markt, die auf unproblematische Weise eine Fußbodenheizung mit niedriger Aufbauhöhe ermöglichen. Diese sind besonders im Altbau gefragt, da Systeme die verfügbare Raumhöhe nicht... (www.enbausa.de) weiter

EU will offenbar Mindestpreise für chinesische Module auf 0,53 Cent/Watt senken

26.3.2014 - Nach Informationen von pv magazine sollen zum 1. April die von der EU festgesetzten Mindestpreise für kristalline Solarmodule aus China von 0,56 auf 0,53 Euro pro Watt sinken. (www.sonnenseite.com) weiter

Luftverschmutzung: Weltweit Todesursache Nummer eins

26.3.2014 - Immer mehr Autos, immer mehr Hochhäuser, immer mehr Holzkochstellen. Der weltweite technologische Fortschritt fordert seinen Preis: Abgase, Aerosole, Gifte. Die Folgen sind tödlich. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat soeben bestätigt, dass wegen dieses technischen Fortschritts jedes Jahr sieben Millionen Menschen durch Luftverschmutzung sterben. Drei Viertel davon in China und Indien. (www.sonnenseite.com) weiter

Freihandelsabkommen: Offene Gespräche auf Basis unserer umweltpolitischen und sozialen Standards

26.3.2014 - Das europäisch-US-amerikanische Freihandelsabkommen war heute, Mittwoch, in der Nationalratssitzung Thema der Aktuellen Stunde des Parlaments: Umwelt-und Sozialstandards standen im Mittelpunkt. (www.oekonews.at) weiter

effondo präsentiert neues Energiekonzept für Unternehmen und Kommunen auf dem Heldenmarkt in Bochum

26.3.2014 - Großes Interesse zeigten die Besucher des Heldenmarktes am neuen Energiekonzept der Bürgerbeteiligungsplattform . Dieses unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Kommunen, ihren Energiebedarf nachhaltig zu optimieren. Dabei überzeugte vor allem das Baukastensystem, bei dem die individuellen Bedürfnisse und Gegebenheiten des (www.openpr.de) weiter

Siemens Wärmepumpentrockner diese Woche im Angebot - Chance für Schnäppchenjäger mit Sinn für Energiesparen: Wärmepumpentrockner von Bosch und Siemens günstig kaufen

26.3.2014 - Der Trend ist unverkennbar: Effiziente und energiesparende Hausgeräte wie Wärmepumpentrockner und Waschvollautomaten gibt es inzwischen überall zu kaufen – und oft werden diese Hausgeräte auch in den Prospekten der großen Elektronikmärkte oder bei den Online-Shops als Lockangebote gesondert beworben. So ist es diese Woche bei Euronics: Der Elektronik-Spezialist hat sowohl einen Bosch Wärmepumpentrockner als auch einen von Siemens zu wirklich günstigen Preisen im Angebot. Diese Hausgeräte sind effizient, denn ihr Stromverbrauch entspricht mindestens der Energieeffizienzklasse A++. Leipzig / Effiziente Hausgeräte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Für den europaweiten Atomausstieg!

26.3.2014 - atomstopp mit mehr als 70 Läufer_innen beim Linz-Marathon am 6. April ONLINE-Appell an Kandidat_innen zur EU-Wahl bis 25. Mai (www.oekonews.at) weiter

Europäisches Denken im Energiesektor notwendig

26.3.2014 - BDEW-Vorsitzende Müller: Fehlende Bund-Länder-Koordination bremst Energiewende in Deutschland /Konferenzmesse Energy Storage erfolgreich in Düsseldorf gestartet (www.oekonews.at) weiter

AVERE: Europäischer E-Mobilitätsverband wählt neues Präsidium

26.3.2014 - Joeri de Ridder (ASBE, Belgien) wird Nachfolger von Angel F. Aghili (AVELE, Spanien) (www.oekonews.at) weiter

Kettenantrieb Slimchain von Geze gewinnt Universal Design Award

26.3.2014 - Der Kettenantrieb Slimchain von GEZE, mit dem sich Fenster sicher und komfortabel öffnen und schließen lassen, ist erneut mit einem Preis ausgezeichnet worden. 2012 wurde er bereits mit dem Plus X Award in den Kategorien 'High Quality' und 'Funktionalität' ausgezeichnet und für... (www.enbausa.de) weiter

Deutschland führend bei Recycling

26.3.2014 - Deutschland ist in Europa nach wie vor Spitzenreiter beim Recycling. (www.sonnenseite.com) weiter

Endlich: Das Schuko-Steckdosen-Ladekabel für den elektischen Renault ZOE

25.3.2014 - Lang erwartet- nun am Markt- Nun kann der ZOE problemlos an (www.oekonews.at) weiter

Zwölf Millionen Euro für das Naturschutzgroßprojekt Hohe Schrecke. Waldschutz-Projekt geht in Umsetzungsphase.

25.3.2014 - Gemeinsame Pressemitteilung vom 25. März 2014 von Zoologischer Gesellschaft Frankfurt, BUND und Naturstiftung David Braunsroda: Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz haben heute der Naturstiftung David eine Förderung von rund elf Millionen Euro für das Naturschutzgroßprojekt Hohe Schrecke in (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnet im Heizen

25.3.2014 - MHG Heiztechnik für den DEUTSCHEN TGA-AWARD nominiert Buchholz i. d. Nordheide, 25. März 2014 ? Die TGA-Fachzeitschrift ?Moderne Gebäudetechnik? hat zusammen mit Experten aus Industrie und Wirtschaft den niedersächsischen Heizungsspezialisten MHG Heiztechnik als Kandidaten für den renommierten Branchenpreis in der (www.openpr.de) weiter

Lötanlagen müssen keine Energiefresser sein

25.3.2014 - Betriebliches Energiemanagement gewinnt immer mehr an Bedeutung Energiekosten, Energiewende, Energieeffizienz - nur eine kleine Auswahl von Schlagworten, die uns in der jüngeren Vergangenheit zu dem immer wichtigeren Themenbereich Energie ständig begegnen. Fast alle Haushaltsgeräte werden mit Labeln zur Energieeffizienzklasse beworben. Denn (www.openpr.de) weiter

Studie zum Netzausbau: Nationale Alleingänge bringen horrende Kosten

25.3.2014 - Ehrgeizige EU-Ziele für Erneuerbare Energien würden Europa Milliarden sparen - Festhalten an konventioneller Energieversorgung ist immens teuer (www.oekonews.at) weiter

Freiburger Fachmesse informiert zur Gebäudesanierung

25.3.2014 - In der öffentlichen Wahrnehmung wird wesentlich häufiger über den Strompreis diskutiert, als über die Kosten für das Heizen. Dabei ist der Heizölpreis in den letzten zehn Jahren deutlich stärker gestiegen. Während sich Strom seit 2003 um rund 64 Prozent verteuert hat, sind die Preise für Heizöl mit... (www.enbausa.de) weiter

Neue Brennstoffzellen für Autos

25.3.2014 - Gemeinsam eine europäische Industrie aufbauen. ZSW informiert auf der Hannover Messe über multinationales Verbundprojekt. (www.sonnenseite.com) weiter

Laden ohne Kabel marktreif

25.3.2014 - Hamburger E-Mobility-Pionier Sirri Karabag stellt serienreife Induktionsladung vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogas: Nur jedes fünfte Produkt zertifiziert ? SAUBER ENERGIE ist Preisführer

24.3.2014 - (Mynewsdesk) Köln, 24.03.2014 ? Erdgasprodukte, die als ?Bio? vertrieben werden, sind von sehr unterschiedlicher Qualität. Nur jeder fünfte Anbieter liefert Biogasprodukte mit einem unabhängigen Zertifikat, und unter den wenigen Biogasanbietern mit Zertifikat ist die SAUBER ENERGIE der Preisführer in Deutschland. (www.openpr.de) weiter

Husum präsentiert sich als Messestandort für die Energiewende von unten

24.3.2014 - New Energy Husum schließt mit positivem Fazit weiter

Spiegel: Angestrebte Neuregelung würde Industrieprivilegien weiter ausweiten

24.3.2014 - Die Industrie-Privilegien könnte die BürgerInnen mit bis zu 1,5 Milliarden Euro belasten. (www.sonnenseite.com) weiter

Wichtig für zukünftige Häuslebauer

24.3.2014 - Eine warmes Eigenheim wird immer mehr zum Luxus. 2012 war das teuerste Heizöl-Jahr aller Zeiten. Ein Ende des Anstieges ist nicht in Sicht. Forscher prognostizieren das sich die Heizkosten bis zum Ende des nächsten Jahrzehnts verdoppelt haben. Der Energiepreis-Wucher findet nicht (www.openpr.de) weiter

Wie aus städtischem Müll Biogas wird

24.3.2014 - Bioabfälle zu Biomethan: Konzepte für fünf europäische Städte (www.sonnenseite.com) weiter

Die Praxis der Energiewende ist dezentral und bürgernah!

23.3.2014 - Anlässlich der Debatte um die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes veranstaltete EUROSOLAR e.V am 19. März 2014 gemeinsam mit der EUROSOLAR-Parlamentariergruppe und der Hermann-Scheer-Stiftung das Symposium 'Die Praxis der Energiewende'. (www.oekonews.at) weiter

Wertstoffe aus Abwässern gewinnen

23.3.2014 - Phosphor steckt in Düngern, Getränken und Waschmitteln. Er sammelt sich im Gewässer und belastet es. Die Deutsche Phosphor-Plattform hat sich daher zum Ziel gesetzt, dieses wertvolle und gleichermaßen schädigende Element aus dem Wasser zurückzugewinnen. (www.oekonews.at) weiter

Laden ohne Kabel marktreif

23.3.2014 - Hamburger E-Mobility-Pionier Sirri Karabag stellt serienreife Induktionsladung vor (www.oekonews.at) weiter

Ista: Deutsche wollen mehr zum Heizverbrauch wissen

23.3.2014 - Die deutschen Verbraucher wünschen sich mehr Transparenz und Kostenkontrolle bei der Heizkostenabrechnung. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Essener Energiedienstleisters Ista vom Marktforschungsinstitut Forsa durchgeführte Studie zum Energiebewusstsein in deutschen Haushalten. Im... (www.enbausa.de) weiter

NPD Solarbuzz: 100 Gigawatt jährliche Photovoltaik-Nachfrage bis 2018

23.3.2014 - Die Analysten von NPD Solarbuzz rechnen in den kommenden fünf Jahren mit einem rapiden Wachstum des weltweiten Photovoltaik-Marktes. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Sardinien mit deutscher Technologie sein Stromnetz stabilisiert - Cleantech-Startup Younicos liefert Lithium-Ionen-Stromspeicher an italienischen Netzbetreiber Terna / Speicherlabor entsteht

22.3.2014 - Die Sonne scheint nur, wenn sie scheint – und der Wind weht auch nicht immer. Diese nicht wirklich neue Erkenntnis bereitet den Betreibern von Stromnetzen überall in Europa zunehmend Probleme. Ausgleichsmechanismen wie Speichersysteme, aber auch der gezielte Verbrauch überschüssigen Stroms oder das Verschieben von Lastspitzen auf einen anderen Zeitpunkt (Demand Response) sind mögliche Lösungsansätze. Dabei sind Stromspeicher etwa auf Basis von Lithium-Ionen-Akkus eine Alternative, die nun im italienischen Sardinien erprobt wird. Funktioniert der Ausgleichsmechanismus im “Speicherlabor”, winkt einem deutschen Cleantech-Startup [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreicher geben pro Jahr rund 330 Millionen Euro für Fahrräder aus

22.3.2014 - Pro Haushalt wird in Vorarlberg am meistens in Fahrräder investiert - Tipp: Beim Fahrradkauf von Fachhändlern gut beraten lassen (www.oekonews.at) weiter

EU-Staatschefs bei Klima- und Energiepaket noch mutlos: Pläne unfair

22.3.2014 - Unabhängige Energieversorgung von Russland, Einsparungen von 239 Mrd. Euro und 400.000 Arbeitsplätze in Europa nur mit verbindlichen Energieeffizienzzielen möglich (www.oekonews.at) weiter

Weltwassertag 2014: Energiehunger bedroht weltweit Flüsse

22.3.2014 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) warnt anlässlich des Weltwassertags, der das Motto 'Wasser und Energie'hat, vor Bedrohung von Flüssen, Auen und Süßwasserreservoirs durch Großprojekte zur Stromgewinnung. (www.oekonews.at) weiter

Bürger machen Wind

21.3.2014 - Bundesweit erste Weiterbildung Projektentwickler/in für BürgerWindGenossenschaften startet. Bürgerwind wird beim weiteren Ausbau der Windenergie an Land wichtige Rolle spielen. weiter

Effizienz begeistert - ebm-papst beim ersten Deutschen Energieeffizienzpreis 2014

21.3.2014 - Erstmalig wurde der Deutsche Energieeffizienzpreis ?Perpetuum 2014? für herausragende, innovative Projekte und Produkte im Bereich Energieeffizienz verliehen. Der Preis wurde von der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF) gemeinsam mit dem Klima-Innovations-Cluster (Climate-KIC), dem EU-Netzwerk für Klima-Innovationen, ausgelobt. 30 Unternehmen nahmen (www.openpr.de) weiter

Europa auch in Zukunft abhängig von russischem Öl und Gas?!

21.3.2014 - Bei ihrem heutigen Treffen haben die EU-Staats- und Regierungschefs die Entscheidung über EU-Energie- und Klimaziele bis 2030 auf Oktober verschoben. (www.sonnenseite.com) weiter

HanseGrand eröffnet Lager in Delmenhorst - Regionale HanseGrand-Produkte im Raum Bremen-Oldenburg erhältlich

21.3.2014 - Die Fa. HanseGrand mit Sitz in Selsingen entwickelt und produziert Wegedecken und bietet dazu zahlreiche regionale Materialien an, die an verschiedenen Standorten in Mitteleuropa gemischt und gelagert werden. Nun erhält auch die Region Bremen-Oldenburg ein eigenes Material, nämlich HanseMineral, HanseGrand (www.openpr.de) weiter

NaturEnergiePlus belohnt soziales Engagement mit kostenlosem Ökostrom

21.3.2014 - Rheinfelden, 21.03.2014 - Spendenwettbewerb ?Engagement braucht Energie?: Gewinner stehen fest - Drei soziale Projekte erhalten ein Jahr lang kostenlosen Ökostrom von NaturEnergiePlus Die Gewinner des bundesweiten Spendenwettbewerbs ?Engagement braucht Energie? von NaturEnergiePlus stehen fest. Bis zum 28. Februar konnten gemeinnützige Einrichtungen mit ihren Projekten auf (www.openpr.de) weiter

Ehrgeizige EU-Ziele für Erneuerbare Energien würden Europa Milliarden sparen

21.3.2014 - Ohne ein ehrgeiziges und verbindliches Ziel für den Ausbau der Erneuerbaren Energien drohen Europa bis 2030 jährlich unnötige Milliardenkosten. (www.sonnenseite.com) weiter

Bhutan: 25 Jahre erfolgreiche Entwicklung mit Hilfe Österreichs

21.3.2014 - Österreich begleitet Bhutan seit über 25 Jahren auf seinem Weg zum Bruttonationalglück. Die nachhaltige Entwicklung des Himalaya-Staates wurde in den letzten 20 Jahren mit über 54 Millionen Euro gefördert (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Studie: Ehrgeizige EU-Ziele für Erneuerbare würden Europa Milliarden sparen

21.3.2014 - Studie zum Netzausbau zeigt hohe Kosten durch nationale Alleingänge (www.oekonews.at) weiter

MeteoGroup mit einem neuen weltweiten Markenauftritt

20.3.2014 - Berlin, 20.03.2014 MeteoGroup, Europas größter privater Wetterdienst, stellt heute einen neuen Markenauftritt vor. Die neue Marke stärkt MeteoGroups Positionierung im weltweiten Wettermarkt und vereint zum ersten Mal alle MeteoGroup-Niederlassungen unter einer globalen Marke. Aufbauend auf der Definition einer neuen Markenvision (www.openpr.de) weiter

Abenteuer Nachhaltigkeit: Die ?Expedition N? der Baden-Württemberg Stiftung auf der didacta in Stuttgart

20.3.2014 - Spätestens seit Beginn der Energiewende und den stetig steigenden Benzinpreisen ist vielen von uns klar: Energie ist wertvoll und die fossilen Ressourcen endlich. Höchste Zeit für eine nachhaltigere Energiegewinnung mit erneuerbaren Energien, eine effizientere Energienutzung und ressourcenschonendere Technologien. Doch wie (www.openpr.de) weiter

Mietpreisbremse sorgt für Zoff in der Koalition

20.3.2014 - Der Gesetzentwurf zur Mietpreisbremse, den Justizminister Heiko Maas vorgelegt hat, sorgt für ordentlich Zoff in der Koalition. Der CDU-Wirtschaftsrat ist sauer, weil er nicht gehört wurde. Die wohnungswirtschaftlichen Verbände warnen, der Entwurf habe vor dem Bundesverfassungsgericht keinen... (www.enbausa.de) weiter

Preisschlacht um smart ebike - Tchibo und Media-Markt bieten das Lifestyle-eBike von Daimler für weniger als 2.250 Euro an

20.3.2014 - Klares Signal für Endkunden auf dem Markt für E-Bikes: Die großen Ketten Tchibo und Media-Markt liefern sich eine Preisschlacht um das eBike aus dem Hause smart. Während Tchibo mit viel Tamtam sein Angebot 2.299 Euro für das smart ebike bewirbt, hat Media-Markt im Grunde still und heimlich seine Preise für das graue smart Pedelec auf 2.222 Euro zzgl. 35 Euro Versandkosten gesenkt. Wer also mit dem E-Bike von smart in den Frühling starten will, sollte diese beiden Frühjahrsangebote sich einmal [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Trinkwassergewinnung aus Luftfeuchtigkeit - der Maschinenbauer Lohse aus Heidenheim beschreitet neue Wege

20.3.2014 - Gemeinsam mit Entwicklungspartnern aus der Industrie und dem Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik in Stuttgart, ist die Fa. Maschinenbau Lohse an der Entwicklung einer energieautarken, mobilen Anlage zur dezentralen Wassergewinnung aus Luft beteiligt. Die von dem Ministerium für Umwelt, Klima (www.openpr.de) weiter

Eisen, Cadmium, Blei & Co. ? neuer 3D-Atlas macht Spurenmetalle im Ozean sichtbar

20.3.2014 - Ein neuer, digitaler 3D-Atlas verrät schon auf den ersten Blick, dass der Ozean ein langes Gedächtnis hat. In etwa 500 bis 2.000 Metern Tiefe zieht sich darin eine rote Fahne quer durch den Atlantischen Ozean und signalisiert: Hier unten schwimmt vermutlich ein großer Teil des Bleis, das vor der Einführung bleifreien Benzins in Nordamerika und Europa aus den Auspuffrohren unserer Autos quoll. Blei ist aber nur einer von vielen Spurenstoffen, deren Verteilung in den Weltmeeren erstmals in dieser Detailtiefe sichtbar wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Stromnetz am Scheideweg

20.3.2014 - Ehrgeizige EU-Ziele für Erneuerbare Energien würden Europa Milliarden sparen Studie zum Netzausbau zeigt hohe Kosten durch nationale Alleingänge. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltpreis der Stadt Wien: Gute Ideen und Projekt vor den Vorhang

20.3.2014 - Lebensmittel nach Maß, ein hydraulischer Bohrer, der teure Wärmetauscher wieder auf Trab bringt, ein auf altem Baumaterial errichteter und mit neuester Umwelttechnik ausgestatteter Bahnhof und Jeansproduzenten, die neue Wege gehen (www.oekonews.at) weiter

26% weniger Gasimporte durch erneuerbare Energien in 2030

20.3.2014 - 2 Euro pro Tag und Nase rinnen für fossile Energie ins Ausland (www.oekonews.at) weiter

Mehr Energieeffizienz macht Energiewende deutlich günstiger

20.3.2014 - In Deutschland 20 Milliarden Euro Einsparungen jährlich möglich. Netzausbau kann deutlich verringert werden (www.oekonews.at) weiter

In Velo Veritas ? Längster Klassik-Rad-Marathon Europas

20.3.2014 - Am 14. und 15. Juni wird Korneuburg in Niederösterreich zum Treffpunkt der Freundinnen und Freunde des klassischen Rennrades. (www.oekonews.at) weiter

Dortmunder Supermarkt kühlt und heizt mit CO2

20.3.2014 - 22. Station der Tour 'ZukunftsEnergienNRW: Orte der Energiezukunft' ? Umweltminister Remmel informiert sich über innovative und klimaschonende Kälteversorgung in Dortmund (www.oekonews.at) weiter

Mit dem Ökostrom-Markt-Modell die Bürgerenergiewende stärken

20.3.2014 - Das Ökostrom-Markt-Modell setzt auf den bewährten Prozessen des Marktprämienmodells auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Ohne Effizienz 21 Mrd. Euro Mehrkosten für Stromerzeugung und Netzinfrastruktur jährlich

20.3.2014 - Prognos-Studie für Agora Energiewende: Mehr Energieeffizienz macht die Energiewende deutlich günstiger. (www.sonnenseite.com) weiter

Gewinner des Georg Salvamoser Preises 2014

20.3.2014 - Stadt Freiburg und Georg-Salvamoser-Stiftung würdigen Leistung vorbildlicher Pioniere der Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

Wolllen wir ein wettbewerbsfähiges Europa? Dann heißt es Volldampf zu erneuerbaren Energien!

19.3.2014 - Einen Tag vor dem EU-Rat, rufen die europäischen erneuerbaren Energieverbände die EU- Staats-und Regierungschefs dazu auf, die langfristigen Vorteile eines ehrgeizigen Erneuerbaren Energieziels wahrzunehmen. (www.oekonews.at) weiter

Beteiligungsgesellschaft CEE zieht positive Jahresbilanz: Kraftwerksportfolio wächst auf 328 Megawatt

19.3.2014 - Hamburg, den 19. März 2014 ? Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Trotz eines immer schwieriger werdenden Marktumfelds im Bereich der erneuerbaren Energien ist es der Gesellschaft gelungen, ihr Kraftwerksportfolio von 264 auf 328 Megawatt (www.openpr.de) weiter

Mit dem Ökostrom-Markt-Modell die Bürgerenergiewende stärken

19.3.2014 - Gemeinsame Pressemitteilung der unabhängigen Ökostromanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy eG und NATURSTROM AG Berlin, 19. März 2014 ? Die drei unabhängigen Ökostromanbieter Elektrizitätswerke Schönau, Greenpeace Energy eG und NATURSTROM AG fordern von der Bundesregierung eine Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG), die eine (www.openpr.de) weiter

Aktuelle Kraftwerksdaten und -karten europäischer Staaten, Europa-Übersichtskarte

19.3.2014 - Europa steht vor der Herausforderung, eine gemeinsame Energiepolitik umsetzen zu müssen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass eine gemeinsame EU-Politik zwingend für die Sicherung der Energieversorgung ist. Aktuelle digitale Übersichtskarten der Kraftwerke und Verbundnetze Europas und ausgewählter europäischer Länder (www.openpr.de) weiter

Hersteller für stromlose Kleinkläranlagen bekommt personelle Verstärkung

19.3.2014 - Die alles klar GmbH, der Spezialist für qualitativ hochwertige Abwasserlösungen aus Leipzig, reagiert auf die gestiegene Auftragslage und stellt für die Bereiche Vertrieb sowie für Montage und Wartung zum 15.02.2014 jeweils einen neuen Mitarbeiter ein. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage der (www.openpr.de) weiter

BE-Fuelsaver®: CE-Konform

19.3.2014 - Cham, 19.03.2014, Für alle sich auf dem Markt befindlichen BE-Fuelsaver®-Produkte wurde vor kurzem die CE-Konformität erstellt. Damit erfüllen die Produkte den Abstrahlungsanforderungen nach EG / ISO. Das CE-Logo auf den Produkten ist durch das Anbringen des Zeichens (www.openpr.de) weiter

Kyocera kündigt monokristalline Solarmodule für den japanischen Markt an

19.3.2014 - Das Unternehmen optimiert seine branchenführenden Produktionstechniken weiter, indem es sein Know-how für mono- und polykristalline Module nutzt Kyoto/Neuss, 18. März 2014 ? Die Kyocera Corporation teilte mit, dass der Konzern ab April auch monokristalline Silizium-Solarmodule im japanischen Markt vertreiben (www.openpr.de) weiter

effondo auf dem Heldenmarkt in Bochum am 21.-23. März

19.3.2014 - Gutes Tun im Alltag? Auf dem Heldenmarkt, Deutschlands führender Messe für nachhaltigen Konsum, gibt es zahlreiche Angebote, wie man Gutes mit Nützlichem verbinden kann. Informieren Sie sich in der Jahrhunderthalle in Bochum am Wochenende über innovative Produkte aus der Region, (www.openpr.de) weiter

Die EU könnte sich Vorreiterrolle beim Klimaschutz leisten

19.3.2014 - Diese Woche treffen sich die Regierungs-Chefs der EU Mitgliedsländer in Brüssel, um die Einführung eines ehrgeizigen Reduktionsziels für Treibhausgase bis 2030 zu diskutieren. Obwohl die weltweiten Klimaverhandlungen nur langsam voran kommen, könnte Europa als Pionier des Klimaschutzes die zukünftige globale Erwärmung um mehr als ein Grad verringern ? wenn sein Handeln Signalwirkung für andere Länder hat, so dass diese sich ab 2030 gleichfalls beteiligen. Dies zeigt eine jetzt veröffentliche Studie. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de