Donnerstag, 20.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53178 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Energiekapitel von TTIP ist der politische Super-GAU

19.7.2016 - Oberösterreichs Umwelt- und Klimaschutz-Landesrat Anschober fordert Abbruch der Verhandlungen (www.oekonews.at) weiter

Must-have für erfolgreiche Unternehmer

18.7.2016 - Nachhaltigkeitscontrolling gilt als eines der wichtigen Zukunftsthemen. Doch im Unternehmensalltag setzt es sich nur zögerlich durch ? oft genug gibt es in der Wahrnehmung der Verantwortlichen »Wichtigeres« zu tun. Wie also bei laufendem Betrieb ökologische, soziale und ökonomische Ziele miteinander (www.openpr.de) weiter

Abschluss für Technologietransferprojekt cMALEESS

18.7.2016 - Innovative Software verbessert Batterie-Monitoring (www.oekonews.at) weiter

Erster Flüssigsalzspeicher mit einem Tank

18.7.2016 - Sensible Wärme speichern - Hochtemperatur-Wärmespeicher sorgen dafür, dass Kraftwerke flexibler arbeiten und industrielle Prozesswärme zwischengespeichert werden kann. Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben deshalb einen Wärmespeicher für Temperaturen bis 560 Grad Celsius entwickelt, der die Wärme in geschmolzenem Salz speichert. Anfang Juli 2016 begann der Aufbau der Testanlage.© DLR (CC-BY 3.0) (www.bine.info) weiter

ECO bringt Zertifikate für Bauprodukte auf EU-Ebene

18.7.2016 - Die ECO Platform bietet mit einheitlichen Environmental Product Declarations (EPDs) eine europäische Lösung für die Nachhaltigkeitsbewertung von Bauprodukten. Die Baubranche spielt eine wesentliche Rolle bei der Suche nach Wegen, die Umweltbelastungen zu reduzieren: Der Bausektor ist für etwa ein... (www.enbausa.de) weiter

Sinnvolle Verwertung macht Recycling von Druckerpatronen und Tonern aus

18.7.2016 - Um Ressourcen zu schonen, die Umwelt zu entlasten und Druckerpatronen sowie Toner zu günstigeren Konditionen zur Verfügung zu stellen, gilt das Recycling der leeren Module heute als Maß der Dinge. Die geldfuermuell GmbH aus Hilpoltstein hat sich auf den Ankauf (www.openpr.de) weiter

Wein im Kreislauf der Natur

18.7.2016 - Seit 2010 wurde biologisch bewirtschaftet- nun geht es weiter mit biodynamisch (www.oekonews.at) weiter

Unterstützung für nachhaltige Energieerzeugung in der Antarktis

18.7.2016 - Eine Solaranlage für extremste Bedingungen (www.oekonews.at) weiter

Die Heimatvertriebenen der Braunkohle

17.7.2016 - 16 Orte samt ihren Kirchen und Rathäusern mussten seit 1970 allein im rheinischen Braunkohlerevier um Aachen dem schmutzigsten Energieträger, der Braunkohle, weichen. (www.oekonews.at) weiter

Cool bleiben mit Sonnenwärme

17.7.2016 - Polysun zeigt anlässlich des von swissnex Brazil organisierten Energy Day am 8. August im House of Switzerland in Rio de Janeiro, wie leicht erstaunliche Systeme für regenerative Energie entworfen werden können (www.oekonews.at) weiter

Tirol: "WÖFFIS" helfen bei Anreise mit Öffis

17.7.2016 - Tiroler Naturparke laden zum Wandern mit öffentlicher Anreise (www.oekonews.at) weiter

Solarflugzeug Solar Impulse landet in Kario

17.7.2016 - Nur noch eine Etappe für die Erdumrundung (www.oekonews.at) weiter

Salzburg: Landesförderung für E-Mobilität ist ein Erfolg

17.7.2016 - Erfolgreiche Landesförderung für betriebliche Elektromobilität - Mehr als 170 Elektrofahrzeuge gefördert / Förderbudget ausgeschöpft / Weiter Förderung für Private (www.oekonews.at) weiter

Die halbe Wahrheit ist eine GANZE LÜGE !

16.7.2016 - FOODWATCH spricht aus was unsere 'Volksvertreter' verheimlichen (www.oekonews.at) weiter

Mieterstrom kommt, aber mit Hindernissen

16.7.2016 - Die Koalitionspartner haben sich kurz vor der Abschiedung der EEG-Novelle auf Nachbesserungen beim Thema Mieterstrom geeinigt. Demnach werden künftig Mieterstrommodelle ermöglicht. Mieter könnten dann aus PV-Anlagen des Vermieters Strom vom Dach beziehen, ohne dass dafür die volle EEG-Umlage... (www.enbausa.de) weiter

USA: Solarenergie mit sonniger Zukunft

16.7.2016 - Wirtschaftsdelegierter Thaler: Strahlende Bühne für Innovationen von Fronius und SmartFlower beim nordamerikanischen Solartreff, Intersolar 2016 (www.oekonews.at) weiter

Politische Rahmenbedingungen endlich in praktisches Handeln umsetzen

16.7.2016 - Deutsche Bundesstiftung Umwelt stellte Jahresbericht 2015 vor ? 247 Projekte mit 49,4 Millionen Euro gefördert (www.oekonews.at) weiter

ABB verkauft die hundertste HighspeedLadestation in Österreich

16.7.2016 - Das Highspeed-Ladenetz, mit dem E-Autos während einer Kaffeepause vollgeladen werden können, wird immer dichter. (www.oekonews.at) weiter

EEG 2017 beschlossen: Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 15.7.2016)

15.7.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil liegt heute schon bei 33 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2025 auf 45 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das am 8. Juli 2016 beschlossene EEG 2017 (BR-Drucksache 355/16) (PDF: 1,1 MB) läutet nun die nächste Phase ein- und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (das EEG 2017) tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Mini-Lautsprecher sorgt für Lärmschutz bei Fenstern

15.7.2016 - Lärm, der von außen in Wohnungen eindringt ist ein großer Stressfaktor. Mit Gegenschwingungen, die mit Mini-Lautsprechern in Fensterrahmen erzeugt werden, wollen Forscher des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF eine kostengünstige Lösung entwickeln, um den Lärm... (www.enbausa.de) weiter

Mineralwolle-Platten als WDVS-Brandriegel zugelassen

15.7.2016 - Mineralwolle-Platten können ab sofort auch als Brandriegel bei Wärmedämm-Verbundsystemen mit EPS-Dämmstoffen für das Szenario 'Brand von außen' eingesetzt werden. Das hat das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) bekanntgegeben. Zuletzt hatten die bauaufsichtlichen Zulassungen nur noch... (www.enbausa.de) weiter

Klimaforschung: Forscher lassen virtuelles Getreide im Computer wachsen

15.7.2016 - Forscher der Universität Hohenheim entwickeln ein Computermodell, das erstmals den Einfluss des Pflanzenwachstums auf das Klima berücksichtigen soll. Ein Werkstattbericht (www.oekonews.at) weiter

Gebäude mit Solarwärme kühlen

15.7.2016 - Der Kühlbedarf in Gebäuden ist besonders hoch, wenn die Sonne intensiv scheint. Folglich befinden sich bei solarer Klimatisierung Wärmebedarf und Wärmeangebot meist im Einklang. (www.oekonews.at) weiter

Explosive Entwicklung der Erneuerbaren Energien kann Paris zum Erfolg machen

15.7.2016 - Das Klimaziel von Paris ist ein Triumph des Realismus - ganz entgegen mancher Kritik, es sei wirklichkeitsfremd. (www.oekonews.at) weiter

Billing4us für den Stadtwerke Award 2016 nominiert

15.7.2016 - Münster, Juli 2016. Billing4us, die Kooperationsplattform der Stadtwerke Münster, Lübeck, Osnabrück, Solingen und Tecklenburger Land, sowie der Städtischen Werke Kassel haben sich unter den 23 Bewerbungen zum Stadtwerke Award 2016 durchgesetzt und wurden für die Auszeichnung ?Das Stadtwerk der Zukunft? (www.openpr.de) weiter

Staaten müssen mehr tun, um UN-Ziele zu erreichen

14.7.2016 - Es ist für alle Staaten unbedingt noitwendig, zu handeln- Auf Worte müssen Taten folgen! (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Bank steigt aus der Kohle aus

14.7.2016 - (www.oekonews.at) weiter

Roto Dach und Solar spart sich die Messe BAU

14.7.2016 - 2017 ist Roto mit seiner Division Dach- und Solartechnologie erstmals nicht mit einem eigenen Messestand auf der Fachmesse BAU in München vertreten. Stattdessen plant man für Anfang 2017 ein eigenständiges kundenorientierteres Konzept für Deutschland und Österreich. 'Die bisherigen... (www.enbausa.de) weiter

Saharastaub mindert Leistung von Photovoltaik

14.7.2016 - Dunstiger Himmel und verschmutzte Autos: Diese Folgen des über Luftströmungen nach Europa getragenen Saharastaubs sind vielen bekannt. Wie sich dieser Staub ? als Schleier in der Atmosphäre und auf den Solarpanelen abgelagert ? auf die Leistung von Photovoltaikanlagen (PV-Anlagen) auswirkt,... (www.enbausa.de) weiter

Unsere Idee spart Häuslebauer Zeit und Nerven

14.7.2016 - Unsere Idee spart Häuslebauer Zeit und Nerven Wer schon einmal einen Hausbau sowie die dazugehörige Planung hinter sich hat, kennt das Problem: ?Hat mein Elektriker genügend Erfahrung mit der Installation einer Photovoltaikanlage in Kombination mit einem Stromspeicher?? ?Welcher Handwerker (www.openpr.de) weiter

DZ-4 sichert signifikantes Finanzierungsvolumen für DZ-4 Anlagen

14.7.2016 - Hamburg. DZ-4 entwickelt mit der Allianz Climate Solutions und der Berliner Volksbank eine skalierbare Finanzierungslösung für das DZ-4 Pachtmodell mit kleinen Photovoltaik-Anlagen und Speichern. Basis ist das von DZ-4 entwickelte Qualitätssicherungskonzept. Das von DZ-4 entwickelte, eigene Qualitätssicherungskonzept für Komponenten, Netzwerkpartner, Prozesse (www.openpr.de) weiter

EEG 2017 beschlossen: Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 14.7.2016)

14.7.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil liegt heute schon bei 33 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2025 auf 45 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das am 8. Juli 2016 beschlossene EEG 2017 (Gesetzesbeschluss des Deutschen Bundestags) läutet nun die nächste Phase ein- und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (das EEG 2017) tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Elektromobilität: Kabelloses Schnellladen mit hoher Leistung

14.7.2016 - Verbundprojekt zu induktiven PKW-Ladetechnologien erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Präg: Erfolgreiche Premiere auf der Uniti-Expo

13.7.2016 - Kemptner Energiehändler präsentiert sich auf Leitmesse der Tankstellenbranche ? starke Marken und Regionalität überzeugen ? erprobte Konzepte und Ansprechpartner vor Ort KEMPTEN/STUTTGART. Als rundum gelungen bewertet die Adolf Präg GmbH & Co. KG (Präg) ihren Auftritt auf der Uniti-Expo 2016. Das (www.openpr.de) weiter

Beleuchtung für Straßen, Wege und Plätze

13.7.2016 - LED-Straßenbeleuchtung - Mögliche LED-Einsatzkonzepte zeigt der im März 2015 eröffnete Laufsteg auf dem Gelände des Berliner Technikmuseums. Die Lichttechnik erlaubt es, das Beleuchtungsniveau und die Lichtverhältnisse an äußere Bedingungen anzupassen. Nutzflächen können eine definierte Helligkeit bei minimiertem Streulicht erreichen. Das im Mai gestartete Forschungsvorhaben ?StEffi Straßenbeleuchtung? soll Konzepte für eine nutzflächenbezogene Beleuchtung entwickeln.© TU Berlin, Fachgebiet Lichttechnik (www.bine.info) weiter

Michael Marriotte (1952-2016) ? ein Gegengewicht zur Atomenergie

13.7.2016 - Zusammenfassung eines Nachrufs von Mary Olson, Diane d’Arigo und Tim Judson vom Nuklearen Informations- und Ressourcenzentrum (NIRS) (www.oekonews.at) weiter

Startschuss zu Wissenstransfer in der Europaregion Donau-Moldau

13.7.2016 - Energy-Future-Tour startete in St. Pölten mit den Landesräten Schwarz und Pernkopf (www.oekonews.at) weiter

Erweiterung für Kivivaara-Windpark auf 57 MW

12.7.2016 - Weitere sechs Delta-Anlagen sollen errichtet werden (www.oekonews.at) weiter

Bei neuen PV-Anlagen sind Batterien sinnvoll

12.7.2016 - Stromspeicher als Ergänzung zu Photovoltaik-Anlagen stehen vor einem großen Boom. Darin sind sich inzwischen fast alle Experten sicher. Die große Frage ist im Moment: Ab wann wird es sich rentieren, den selbst erzeugen Strom zu speichern und auch selbst zu verbrauchen. Je nach Voraussetzungen... (www.enbausa.de) weiter

EEG 2017 beschlossen: Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 12.7.2016)

12.7.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil liegt heute schon bei 33 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2025 auf 45 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das am 8. Juli 2016 beschlossene EEG 2017 (PDF: 2,7 MB) läutet nun die nächste Phase ein- und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen von den Ausschreibungen ausgenommen. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (das EEG 2017) tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 12.7.2016)

12.7.2016 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. Mit dem am 8. Juli 2016 beschlossenen Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Strommarktes (PDF: 1,08 MB) machen wir deshalb den Strommarkt fit für wachsende Anteile erneuerbarer Energien und stellen die Weichen für einen Wettbewerb von flexibler Erzeugung, flexibler Nachfrage und Speichern. Dies ist die größte Reform des Strommarktes seit der Liberalisierung in den 90er Jahren. Der optimierte Strommarkt 2.0 sorgt dafür, dass die Stromversorgung in Deutschland auch bei weiter zunehmenden Mengen an Wind- und Sonnenstrom kostengünstig und verlässlich bleibt. (www.bmwi.de) weiter

Die Digitalisierung der Energiewende (aktualisiert am 12.7.2016)

12.7.2016 - Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende setzen wir das Startsignal für Smart Grid, Smart Meter und Smart Home in Deutschland und ermöglichen so die digitale Infrastruktur für eine erfolgreiche Verbindung von über 1,5 Millionen Stromerzeugern und großen Verbrauchern. Im Zentrum steht die Einführung intelligenter Messsysteme. Sie dienen als sichere Kommunikationsplattform, um das Stromversorgungssystem energiewendetauglich zu machen. Datenschutz wird dabei ganz groß geschrieben - wir haben die anspruchsvollsten Regeln in Europa eingeführt. (www.bmwi.de) weiter

SolarContact-Index: Photovoltaik-Nachfrage stürzt ins Sommerloch

12.7.2016 - (www.oekonews.at) weiter

fairafric - Einfach mehr als nur Kakao aus Afrika

12.7.2016 - Schokolade aus Ghana, damit die Wertschöpfung vor Ort bleibt (www.oekonews.at) weiter

Rolle von EU-Kommissar beim AKW Paks II wirft Fragen auf

12.7.2016 - Führte Oettinger Geheimgespräche über ungarisches Atomprojekt? (www.oekonews.at) weiter

Forschungsprojekt Lignoraffinerie: Holz als wichtiger Lieferant für Chemikalien

12.7.2016 - Alles über die neuen Forschungsergebnisse der Universität für Bodenkultur Wien und denkstatt zur stofflichen Nutzung verholzter Biomasse. (www.oekonews.at) weiter

Solarwatt-Chef Detlef Neuhaus: "Die deutsche Bundesregierung bremst mit dem neuen EEG die Energiewende!"

12.7.2016 - Am Freitag wurde die Reform des neuen Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) im Bundestag verabschiedet. (www.oekonews.at) weiter

Telesales Strom und Gas: Ein nachhaltiger Vertriebskanal für die Energiewirtschaft

11.7.2016 - Immer mehr Unternehmen in Deutschland, nutzen den kürzesten Weg zum Kunden: Das Telefon. Auch die Energiewirtschaft widmet sich diesem Vertriebskanal immer häufiger. ?Wir bemerken täglich, ein hohes Interesse von Stadtwerken, die sich für die Kundengewinnung via Telefon entscheiden!? informiert Alexander (www.openpr.de) weiter

drexel und weiss verstärkt Geschäftsleitung

11.7.2016 - Mehrheitseigentümer Josias F. Gasser führt Unternehmen gemeinsam mit Drexel und Rauter Wolfurt, 8. Juli 2016 ? Die drexel und weiss energieeffiziente Haustechniksysteme GmbH in Wolfurt verstärkt ihre Spitze. Mehrheitseigentümer Eigentümer Josias F. Gasser, Christof Drexel und Bernhard Rauter führen das Unternehmen (www.openpr.de) weiter

Strom: Sonderkündigungsrecht auch bei Preiserhöhung durch Abgaben

10.7.2016 - Auch wenn Stromlieferanten ihre Preise aufgrund gestiegener oder neu eingeführter Steuern, Abgaben oder Umlagen erhöhen, haben Kunden ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht. Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat aufgrund einer Klage der Verbraucherzentrale NRW entschieden, dass dieses... (www.enbausa.de) weiter

BMWi3: Mehr Reichweite- WEITER

10.7.2016 - WEITER ? Der revolutionäre BMW i3 ist jetzt mit deutlich mehr Reichweite zu haben. (www.oekonews.at) weiter

Anti-Atompolitik: Nationalrat stärkt Regierung den Rücken

9.7.2016 - Abgeordnete bekräftigen in einstimmigen Entschließungen ihre ablehnende Haltung zur Atomenergie (www.oekonews.at) weiter

Südkorea: Bis 2020 Export von 200.000 Elektroautos per Jahr

9.7.2016 - Investitionsprogramm für die Industrie soll E-Fahrzeuganteil erhöhren (www.oekonews.at) weiter

Österreich setzt wichtiges Signal für Verbot von Patenten auf Pflanzen und Tiere

9.7.2016 - ARCHE NOAH, BIO AUSTRIA und PRO-GE begrüßen Votum des Nationalrats// Nun müssen Taten auf europäischer Ebene folgen (www.oekonews.at) weiter

Zehnder bietet Planungshandbuch für Wohnraumlüftung

8.7.2016 - Jede Lüftungsanlage ist nur so gut wie ihr Luftverteilsystem, deshalb bietet Zehnder mit der Broschüre 'Montagesicherheit' dem Fachhandwerker ein Handbuch zur Wohnraumlüftung mit Fokus auf der optimalen Luftverteilung. Die Broschüre dient als konkrete Arbeitshilfe und soll wichtige... (www.enbausa.de) weiter

Gabriel: Die nächste Phase der Energiewende kann beginnen

8.7.2016 - Der Deutsche Bundestag und der Deutsche Bundesrat haben heute weitreichende energiepolitische Beschlüsse gefasst. Die von Bundeswirtschaftsminister Gabriel vorgelegten Gesetze zum weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien, zur Weiterentwicklung des Strommarktes (PDF: 1,01 MB) und zur Digitalisierung (PDF: 708,88 KB) sind nun erfolgreich abgeschlossen und damit alle wesentlichen strombezogenen Gesetzgebungsvorhaben der aktuellen 10-Punkte-Energie-Agenda von Bundeswirtschaftsminister Gabriel fristgerecht vollendet. (www.bmwi.de) weiter

Die Digitalisierung der Energiewende (aktualisiert am 8.7.2016)

8.7.2016 - Mit dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende setzen wir das Startsignal für Smart Grid, Smart Meter und Smart Home in Deutschland und ermöglichen so die digitale Infrastruktur für eine erfolgreiche Verbindung von über 1,5 Millionen Stromerzeugern und großen Verbrauchern. Im Zentrum steht die Einführung intelligenter Messsysteme. Sie dienen als sichere Kommunikationsplattform, um das Stromversorgungssystem energiewendetauglich zu machen. Datenschutz wird dabei ganz groß geschrieben - wir haben die anspruchsvollsten Regeln in Europa eingeführt. (www.bmwi.de) weiter

EEG 2017 beschlossen: Start in die nächste Phase der Energiewende (aktualisiert am 8.7.2016)

8.7.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil liegt heute schon bei 33 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2025 auf 45 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Das am 8. Juli 2016 beschlossene EEG 2017 läutet nun die nächste Phase ein- und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Bei der Umstellung auf Wettbewerb stellen wir sicher, dass die Akteursvielfalt - ein Markenzeichen der deutschen Energiewende - erhalten bleibt. Bürgerenergiegesellschaften werden erstmals im Gesetz definiert und können unter erleichterten Bedingungen an den Ausschreibungen teilnehmen. Außerdem sind kleine Anlagen sind von den Ausschreibungen ausgenommen. Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (das EEG 2017) tritt am 1. Januar 2017 in Kraft. Die Kernpunkte des Beschlusses können dieser Präsentation und diesem Papier entnommen werden. (www.bmwi.de) weiter

Strommarktgesetz beschlossen: Strommarkt fit für die Erneuerbaren Energien (aktualisiert am 8.7.2016)

8.7.2016 - Deutschlands Stromversorgung muss kostengünstig und verlässlich bleiben, gerade und erst recht wenn zunehmend Wind- und Sonnenstrom das Marktgeschehen bestimmen. Je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso volatiler ist die Einspeisung in das Stromnetz. Mit dem am 8. Juli 2016 beschlossenen Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Strommarktes (PDF: 1,08 MB) machen wir deshalb den Strommarkt fit für wachsende Anteile erneuerbarer Energien und stellen die Weichen für einen Wettbewerb von flexibler Erzeugung, flexibler Nachfrage und Speichern. Dies ist die größte Reform des Strommarktes seit der Liberalisierung in den 90er Jahren. Der optimierte Strommarkt 2.0 sorgt dafür, dass die Stromversorgung in Deutschland auch bei weiter zunehmenden Mengen an Wind- und Sonnenstrom kostengünstig und verlässlich bleibt. (www.bmwi.de) weiter

Sommerunis zu nachhaltigem Bauen und Wirtschaften

8.7.2016 - Sommeruniversitäten zum Thema ökologisches Bauen bzw. alternative Wirtschafts-und Geldsysteme in Wien. (www.oekonews.at) weiter

Tag der klimapolitischen Heuchelei: Deutsche Politik beschließt Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und nimmt Pariser Klimaabkommen an

8.7.2016 - Unzureichende Ziele im EEG und drohende Akzeptanzverluste - Treibhausgase in Verkehr und Gebäudebereich können so nicht eingespart werden - Regierung widerspricht ihrem Klimaschutzplan schon vor der Verabschiedung (www.oekonews.at) weiter

Reststoffe und Rohstoffe im Brennpunkt

8.7.2016 - Preisträger des UMSICHT-Wissenschaftspreises: : Dr. Saskia Oldenburg gewann in Kategorie Wissenschaft, Alexander Stirn wurde in Kategorie Journalismus ausgezeichnet. (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom boomt weltweit- Nachfrage in Europa lässt nach

8.7.2016 - Photovoltaik wird zu einer der kostengünstigsten Stromerzeugungstechnologien, neu installierte Leistung bricht bisherige Rekorde (www.oekonews.at) weiter

Der Brexit und seine Folgen für die Energie- und Umwelt-Branche: Was wird geschehen?

8.7.2016 - Das Ergebnis des britischen Referendums, aus der Europäischen Union auszutreten, hat zu Unsicherheit in der Wirtschaft geführt, doch innerhalb der Energie- und Umweltbranche erscheinen die Auswirkungen weniger gravierend, (www.oekonews.at) weiter

EEG 2016: Erneuerbare Energien wettbewerblich vergüten (aktualisiert am 7.7.2016)

7.7.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil liegt heute schon bei 33 Prozent. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Nun gehen wir in die nächste Phase - und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Die Grundlage dafür: Eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, das EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Mapalu: Handel mit ?abgelaufener? Ware als Erfolgsmodell

7.7.2016 - Der Leichlinger Online-Versandhandel Mapalu setzt ein Zeichen gegen die Lebensmittelverschwendung und bietet seinen Kunden Lebensmittel nahe oder über dem Mindesthaltbarkeitsdatum sowie Restposten und B-Ware an, die ansonsten vernichtet würde. Steigende Umsätze und über 12.000 Fans auf Facebook zeigen, dass das (www.openpr.de) weiter

Nachhaltiges Bauen ? was heißt das eigentlich?

7.7.2016 - Nur weil ein Gebäude energieeffizient ist, ist es noch lange nicht nachhaltig. Auch Wirtschaftlichkeit, soziokulturelle Aspekte und die Nutzung spielen für die Nachhaltigkeit eine Rolle. (www.oekonews.at) weiter

Die Sonne anzapfen

7.7.2016 - Ein Team von Forschern der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität Eindhoven in den Niederlanden hat dünne Plastikfilme entwickelt, die sich kontinuierlich im Sonnenlicht bewegen. (www.oekonews.at) weiter

Ausbildungsinitiative Energie

7.7.2016 - Solarthemen 475. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit hat eine neue Ausbildungsinitiative Energie gestartet. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Kommunalrichtlinie wird ausgeweitet

7.7.2016 - Solarthemen 475. Einige Fördersegmente der sogenannten Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums werden jetzt auch für Sportver­eine und Kommunalunternehmen geöffnet. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Dorf in Bangladesh tauscht Strom

7.7.2016 - Solarthemen 475. In bisher fünf Dörfern in Bangladesh können die Bewohner nicht nur Solarstrom aus Solar-Home-Systemen nutzen, sondern über ein 12-Volt-Netz auch Strom untereinander austauschen. Text: Eva Augsten Foto: ME SOLshare Ltd. (www.solarthemen.de) weiter

Solare Prozesswärme in der Automobilindustrie

7.7.2016 - Solarthemen 475. Das österreichisch-deutsche Verbundforschungsprojekt SolarAutomotive soll Potenziale zur Nutzung der Solarthermie im Automobilsektor entwickeln. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Alternative zu Fullerenen in der OPV

7.7.2016 - Solarthemen 475. An der Universität Erlangen werden derzeit neue synthetische Moleküle statt der bisher in der organischen Photovoltaik (OPV) üblichen Fullerene (Moleküle aus Kohlenstoffatomen) eingesetzt. Text und Foto: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Steuererleichterungen für E-Mobile

7.7.2016 - Solarthemen 475. In erster Lesung hat der Bundestag sich am 23. Juni mit der steuerlichen Förderung von Elektrofahrzeugen befasst. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Pelltsbranche lehnt Blauen Engel ab

7.7.2016 - Solarthemen 475.Hersteller von Pelletsheizungen wollen anstehende Modifizierungen des Umweltgütezeichens Blauer Engel nicht mittragen und haben öffentlich ihren kollektiven Ausstieg verkündet. Grund ist die Verärgerung der Branche über schärfere Staubgrenzwerte. Text: Dittmar Koop (www.solarthemen.de) weiter

Fracking-Gesetz betrifft auch Geothermie

7.7.2016 - Solarthemen 475. Am 24. Juni hat der Bundestag das Fracking-Gesetzespaket in dritter Lesung gegen die Stimmen von Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke beschlos­sen. Es gilt auch für Tiefengeothermie-Pro­jekte  Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Freiburger Solar-Fabrik vor neuem Anfang

7.7.2016 - Solarthemen 475. Christian Laibacher, Solar-Großhändler und -Installateur aus Wiesen im unterfrän­ki­schen Landkreis Aschaffenburg hat die Produktionsanlagen der Freiburger Solar-Fabrik übernommen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Klimaschutzplan 2050 mit Widersprüchen

7.7.2016 - Solarthemen 475. Im Bundesumweltministerium wird weiter an Entwürfen für den Klimaschutzplan 2050 gearbeitet. In einem jüngst bekannt gewordenen Entwurf hat offenbar das Wirtschaftsministerium seinen Einfluss geltend ge­macht. So wurden konkrete Vorgaben zum Kohleausstieg, die in früheren Ent­würfen ent­halten waren, nun gestrichen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Novelle: Um Details wird noch gefeilscht

7.7.2016 - Solarthemen 475. Am morgigen Freitag dürfte die No­vel­le des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vom Bundestag beschlossen werden. Viele Punk­te waren dabei Anfang dieser Woche noch strittig. Das wurde auch in einer öffentlichen Anhö­rung am Montag im Wirtschaftsausschuss des Bundestages deutlich. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Heribert Sterr-Kölln: EEG-Novelle erhöht Risiken

7.7.2016 - Heribert Sterr-Kölln ist als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Leiter des interdisziplinären Beratungsunternehmens Sterr-Kölln & Partner, das sich auf erneuerbare Energien und Energieeffizienz spezialisiert hat. Die Solarthemen sprachen mit Sterr-Kölln über die Auswirkungen der kommenen EEG-Novelle auf die Projektierung von Windparks und die Chancen für neue lokale Projekte. Solarthemen:  Die EEG-Novelle wurde vom Bundestag noch nicht beschlossen, ... (www.solarthemen.de) weiter

EU-Parlament fordert ein Recht auf Eigenverbrauch

7.7.2016 - Solarthemen 475. Am 23. Juni hat sich das Europäische Par­la­ment mit den Richtlinien für erneuerbare Energien und Energieffizienz befasst. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Paradigmenwechel bei Erneuerbaren

7.7.2016 - Solarthemen 475. In dieser Woche entscheidet sich die Zukunft des EEG. Am morgigen Freitag wird der Bundestag voraussichtlich das neue Gesetz beschließen, das ab dem 1. Januar 2017 das Recht der erneuerbaren Energien im Strombereich neu regeln soll. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 475

7.7.2016 - Themen dieser Ausgabe u.a.: Feilschen um das EEG +++ Heribert Sterr-Kölln im Interview: EEG-Novelle erhöht Risiken +++ Paradigmenwechsel: EU-Kommission verlang technologieoffene Ausschreibungen +++ Klimaschutzplan 2050 mit Widersprechen +++ EU-Parlament fordert Recht auf Eigenverbrauch +++ Pelletsbranche lehnt den Blauen Engel ab +++ Solar-Fabrik startet neu (www.solarthemen.de) weiter

VIRUS zur Stadtstraße: Es droht Schildbürgerstreich ersten Ranges

6.7.2016 - UVP-Unterlagen sollen noch im Sommer öffentlich aufgelegt werden (www.oekonews.at) weiter

Die Zukunft gehört der Solarenergie und dem LinearSpiegel

6.7.2016 - Wie stark die Sonnenkraft ist, beschreibt die Süddeutsche Zeitung in einem Artikel, erschienen am 01.07.2016. Im Artikel wird die Geschichte eines britischen Autofahrers, der auf seiner Rückkehr vor einem geschmolzenen Armaturenbrett stand. Schuld daran war die Südfassade des gegenüberstehenden (www.openpr.de) weiter

Strom und Gas wechseln über UDHB Unabhängige Deutsche Haushaltsberatung ...

6.7.2016 - Die unabhängige Haushaltsberatung UDHB mit Sitz in Hamburg, bietet für Privat- und Gewerbekunden günstige Strom- und Gastarife. "Immer wieder erhalten wir auf unserer kostenfreien Beratungshotline, Anfragen von Kunden die kurzfristig Ihren Anbieter wechseln möchten" informiert der UDHB Geschäftsführer Hr. Ghareman. Die (www.openpr.de) weiter

Leise Lüfter der 80 x 80 mm Klasse - Effizient kühlen mit geringem Energieeinsatz

5.7.2016 - Kompakte, hochintegrierte Elektronik in den Bereichen IT, Telekommunikation und Netzwerktechnik sowie in Wechselrichtern für die Automation oder Solaranlagen benötigt eine zuverlässige Kühlung aller Komponenten. Die hohe Packungsdichte erfordert sowohl eine hohe Luftfördermenge als auch eine große Druckerhöhung, um die Wärme (www.openpr.de) weiter

Die Wiederentdeckung des Feuers

5.7.2016 - Am Schein des Feuers haben sich schon immer Menschen versammelt. Etwa 800 000 Jahre ist die älteste bekannte Feuerstelle alt, die von Menschen angelegt wurde. Solange ist die Nutzung des Feuers durch Menschen wissenschaftlich gesichert. Die modernen Kamine von holz-haus.de (www.openpr.de) weiter

Pariser Klimaabkommen verlangt Kohleausstieg

5.7.2016 - Greenpeace-Aktivisten demonstrieren am Brandenburger Tor für konsequenten Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Neue Ausgabe dena kompakt

5.7.2016 - Von Power to Gas über Digitalisierung bis zu Sanierungshelden ? erfahren Sie mehr über die aktuellen Projekte und Aktivitäten der dena in der neuen Ausgabe des Newsletters ?dena kompakt?. (www.dena.de) weiter

Spanplatte aus Popcorn ist leicht und spart Ressourcen

5.7.2016 - Sie ist leichter, sie ist fester, sie spart Ressourcen - und sie besteht aus Popcorn: So könnte die Spanplatte der Zukunft aussehen. Forstwissenschaftler der Universität Göttingen haben einen leichten Verbundwerkstoff entwickelt, der sich aus Holzspänen und Mais in Form von Popcorngranulat... (www.enbausa.de) weiter

Klimaschutzinitiative: Umweltministerium erweitert Förderung

5.7.2016 - Das Bundesumweltministerium vergibt auch 2016 im Rahmen seiner Nationalen Klimaschutzinitiative Fördermittel für innovative Klimaschutzprojekte mit bundesweiter Ausstrahlung. Außerdem erweitert es die Fördermöglichkeiten für Kommunen. Die Einzelprojektförderung zielt dem Ministerium zufolge... (www.enbausa.de) weiter

Gemeinsamer, innovativer Kurs kommt bei Tankstellenbetreibern gut an

5.7.2016 - Gute Zukunftsprognose: Q1 zieht positive Bilanz nach nationaler Partnertagung in Hannover Osnabrück/Hannover. Unter dem Motto ?Veränderungen brauchen Vorbereitung? hat die Q1 Energie AG im Juni dieses Jahres zur nationalen Partnertagung nach Hannover geladen. Rund 200 Partner und Lieferanten folgten der Einladung (www.openpr.de) weiter

Performance als messbare Größe

5.7.2016 - Betriebsführung von Gebäuden - Sogenannte aktive Funktionsbeschreibungen sollen die Betriebsführung von Gebäuden überprüfbar machen. Als Kern des Konzepts wurden sie in einem weiteren Projekt mithilfe einer webgestützten Software an sechs unterschiedlichen Gebäuden getestet.  Nach Projektende im Juni 2016 soll die Qualitätssicherungsmethode in praxistaugliche Prozesse und planungsrelevanten Richtlinien münden.© Stiebel Eltron (www.bine.info) weiter

Biogasprozess reduziert die Keimbelastung

5.7.2016 - Keine Verbreitung von Krankheitserregern in Biogasanlagen (www.oekonews.at) weiter

SolarSuperState: Dänemark ist Nummer eins beim Wind!

5.7.2016 - Österreich in den Top Ten Wind (www.oekonews.at) weiter

Mehr als 1000 neue E-Ladestationen für die Schweiz

5.7.2016 - Green Motion und seine Partner bauen das 'Evpass'- Ladenetz aus, das einmal die gesamte Schweiz abdecken soll (www.oekonews.at) weiter

Japan ueberholt weitere inaktive Europaeische Staaten im Photovoltaikbereich

5.7.2016 - Liechtenstein ist die klare Nummer 1 (www.oekonews.at) weiter

Elektro-Autobusse: Ein neuer Markt rollt an

5.7.2016 - In nächster Zeit kommen viele neue Formen von Elektro-Bussen auf den Markt (www.oekonews.at) weiter

Kalifornien: Ade für die Atomkraft

5.7.2016 - Bis spätestens 2025 soll das letzte Atomkraftwerk still gelegt werden. (www.oekonews.at) weiter

Bals gibt Veränderungen in der Geschäftsführung bekannt

5.7.2016 - Verstärkung für die Geschäftsführung der Bals Elektrotechnik GmbH & Co. KG: Wie das Familienunternehmen bekannt gibt, haben die Gesellschafter am 24. Juni 2016 den langjährigen Prokuristen Herrn Johannes Ramm zum Geschäftsführer neben dem geschäftsführenden Gesellschafter Wolfgang Bals bestellt. Wolfgang Bals führt (www.openpr.de) weiter

Gesundes Wachstum der M4Energy eG an allen Schnittstellen

5.7.2016 - Interview mit dem Gründer und Vorstandsvorsitzenden der M4Energy eG, Maik Junker Herr Junker, sechs Jahre erfolgreiches Wachstum der Energiegenossenschaft M4Energy. Als Sie 2010 die ersten Schritte wagten, waren es gerade einmal sieben Mitglieder. Heute zählt die Genossenschaft fast 4.500 Mitglieder und (www.openpr.de) weiter

Ab 2030 keine neuen Gas- und Ölheizungen

4.7.2016 - Noch im Sommer will die Bundesregierung den Klimaschutzplan 2050 verabschieden, der aufzeigen soll wie sie ihre Klimaziele erreichen will. Nun wurde der Entwurf des Papiers öffentlich und hat prompt für einen Aufschrei gesorgt. 'Die jetzt bekannt gewordenen Pläne der Bundesregierung für den... (www.enbausa.de) weiter

Klimaschutz mit jedem Schritt: CO2-Challenge von NaturEnergiePlus spart 123 Tonnen CO2

4.7.2016 - Am 30. Juni 2016 ging die NaturEnergiePlus CO2-Challenge unter dem Motto ?Klima schützen und Bäume wachsen lassen? erfolgreich zu Ende. Über 140 Menschen waren seit 30. Mai 2016 dem Aufruf von NaturEnergiePlus gefolgt, das Auto noch einmal mehr stehen zu (www.openpr.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe kritisiert Vattenfalls Verkauf der ostdeutschen Braunkohlesparte

4.7.2016 - Schwedischer Energiekonzern entzieht sich Verantwortung für sozialverträglichen Strukturwandel in der Lausitz ? Verkauf an tschechischen Energiekonzern EPH muss an Sicherheiten für nachhaltige Entwicklung geknüpft werden (www.oekonews.at) weiter

VPB informiert zu Pleiten von Bauträgern und Baufirmen

4.7.2016 - Wird während des Hausbaus die Baufirma insolvent, ist das immer ein herber Schlag für die Bauherren, so der Verband Privater Bauherren (VPB). Wie schwer die Insolvenz die Bauherren trifft, das hängt auch davon ab, mit wem sie bauen ? einem Bauträger oder einem Generalunternehmer (GU)... (www.enbausa.de) weiter

Rekordstart für Solar-Crowdfunding

4.7.2016 - Die drei erfolgreichsten Solar-Crowdfundings kommen von Sonneninvest (www.oekonews.at) weiter

"Flower Power": Photovoltaik nach dem Vorbild der Rose

4.7.2016 - Mit einer Oberfläche wie bei Pflanzen können Solarzellen mehr Licht aufnehmen und damit mehr Strom erzeugen. (www.oekonews.at) weiter

Kasseler Forscher optimieren Prognosen für Erneuerbare

3.7.2016 - Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES in Kassel arbeitet im Projekt EWeLiNE gemeinsam mit dem Deutschen Wetterdienst DWD in Offenbach an mathematischen Modellen, die auf jede Viertelstunde genau und besser als bisher prognostizieren sollen, wieviel Strom die in... (www.enbausa.de) weiter

Erstes großes Projekt mit gebäudeintegrierte Photovoltaik in Afrika

3.7.2016 - Stahlelemente in Kombination mit organischer Photovoltaik als neues Produkt (www.oekonews.at) weiter

Wenn Waschmaschinen mit Biogasanlagen "sprechen" können...

3.7.2016 - Neues Regelsystem soll Verteilnetzebene zum SmartGrid machen ? Synchronisation von Erzeugung und Verbrauch ? Auch für Kleinerzeuger unter 20 kW und Privathaushalte (www.oekonews.at) weiter

Partnerschaft zur Nutzung der Sonne

3.7.2016 - EDF Energies Nouvelles und Fraunhofer ISE ? starke Partner für die Qualität von Solarkraftwerken (www.oekonews.at) weiter

Energy Saving Guide 2016: Thermische Sanierung ist ein Muss

2.7.2016 - ARGE QG WDS forciert Aufmerksamkeit auf politischer Ebene in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltiges Publizieren: Mit Engel, ohne Plastik

2.7.2016 - oekom verlag legt erstes Druckerzeugnis mit neuem Blauen Engel vor und verzichtet künftig auf Einschweißfolien für Bücher. (www.oekonews.at) weiter

European Energy Network: Energieagenturen diskutieren Sektorkopplung im europäischen Kontext

1.7.2016 - Am 30. Juni und 1. Juli trafen sich Vertreter der nationalen Energieagenturen Europas zum jährlichen Gremientreffen des European Energy Network (EnR) in Stockholm. Im Fokus stand unter anderem das Thema […] (www.dena.de) weiter

Merhaba Türkiye: KACO new energy sichert sich die pole position im dynamischen türkischen PV-Markt

1.7.2016 - Neckarsulm, 27. Juni 2016 ? Durch konsequente Präsenz im türkischen PV-Markt hat sich die KACO new energy GmbH einen hervorragenden Ruf unter den Akteuren des solaren Aufbruchs erarbeitet. Beim Gedankenaustausch mit Vertretern einer türkischen Wirtschaftsdelegation in Neckarsulm hat der Wechselrichterspezialist (www.openpr.de) weiter

UBA Studie: Elektroautos haben die beste Ökobilanz

1.7.2016 - Diesel, Benziner, Hybrid- oder Elektroauto: Was ist besser für die Umwelt? (www.oekonews.at) weiter

Smart Meter werden teuer für Verbraucher

1.7.2016 - Eigenheimbesitzer und Vermieter sollen künftig nicht nur so genannte intelligenten Stromzähler, sondern auch deren Einbau selbst bezahlen. Das sieht ein Ende Juni vom Bundestag beschlossenes Gesetz vor. 'Es ist skandalös, dass die große Koalition den Verbrauchern in einer... (www.enbausa.de) weiter

Geldfuermuell setzt auf faires Ankaufangebot

1.7.2016 - Seit Jahren setzen sich Unternehmen dafür ein, die Menge an entsorgten Patronen und Tonern zu reduzieren, um dadurch wertvolle Ressourcen zu schonen. Schritt für Schritt entstand so europaweit eine ausgesprochen erfolgreiche Branche, die allein in Europa einen Millionenumsatz erwirtschaftet. Zu (www.openpr.de) weiter

27 Kommunale Raumplanungs- & Bodenbeauftragte ausgebildet

1.7.2016 - GemeindevertreterInnen aus 6 Bundesländern absolvierten Lehrgang des Klimabündnis in St. Margarethen an der Raab (Stmk) und Moosburg (Kärnten). (www.oekonews.at) weiter

Brexit gilt auch für Euratom-Vertrag

1.7.2016 - Euratom aus den 50er Jahren ist neben dem längst ausgelaufenen Kohle- und Stahlvertrag der eigentliche Gründungsvertrag der EU. (www.oekonews.at) weiter

Kluge Kombination: Organische Solarfolien auf Biogasanlagen

1.7.2016 - Fassadenfläche von Fermentern als Teststandort für organische Solarfolien (www.oekonews.at) weiter

Studierende der FH Vorarlberg beim Shell Eco-marathon in Rotterdam erfolgreich

1.7.2016 - Studierende aus der ganzen Welt traten am vergangenen Wochenende beim Shell Eco-marathon - einem internationalen Energieeffizienz-Wettbewerb - gegeneinander an. (www.oekonews.at) weiter

Pkw-Label: neue Kraftstoffpreise ab Juli gültig, ab Oktober Pflicht

30.6.2016 - Autohersteller und -händler müssen neue Preise nach Übergangsphase verbindlich nutzen / Automatische Label-Erstellung auf (www.dena.de) weiter

KAUDER WIDERSPRICHT SPD-CHEF GABRIEL: ?LEIDER SEHE ICH KEINE KURZFRISTIGE SENKUNG DER EEG-UMLAGE?

30.6.2016 - Kaum scheint der Streit um die Reform der Ökostrom-Förderung innerhalb der Großen Koalition beigelegt, stichelt Volker Kauder (CDU) gegen Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), der eine geringere EEG-Umlage verspricht: ?Man muss schon sehr optimistisch sein, um angesichts der Fakten von einer (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienzlabel: Kraftstoffpreise und CO2-Effizienzklassen für neue Pkw

30.6.2016 - Heute wurden die neuen Angaben zu Kraftstoffpreisen und CO2-Effizienzklassen für neue Personenkraftwagen im Bundesanzeiger veröffentlicht. Diese Angaben sind gemäß der Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) bei der Erstellung eines Labels zur Energieeffizienz neuer Personenkraftwagen zugrunde zu legen. (www.bmwi.de) weiter

Stromverbrauch halbiert: Unternehmen aus Niedersachsen gewinnt Energiesparcup

30.6.2016 - kaneo GmbH aus Lüneburg gewinnt Energiespar-Wettbewerb für Unternehmen / Stromverbrauch um 54 Prozent gesenkt / Tipps des Gewinners zum Energiesparen im Unternehmen Berlin, 30. Juni 2016. Innerhalb nur eines Jahres hat die ?kaneo GmbH ? green IT solutions? ihren Stromverbrauch um (www.openpr.de) weiter

Intersolar 2016 - Auf den Spuren von 24 Stunden Sonne

30.6.2016 - Vom 22. bis zum 24. Juni 2016 öffnete die Messe Intersolar in München (D) ihre Pforten. Der Fronius Messestand lockte dabei zahlreiche Besucher mit Neuerungen im Hardware- und Software-Bereich. Auf den Spuren von 24 Stunden Sonne waren dabei die Speicherlösungen, (www.openpr.de) weiter

Großer Heilgarten für das Krankenhaus Nord

30.6.2016 - Die 2B der Volksschule Stammersdorf pflanzt einen Baum und übernimmt die Patenschaft (www.oekonews.at) weiter

NÖ. Förderaktion zum Thema "verantwortungsvolles Wirtschaften" startet

30.6.2016 - Bohuslav/Pernkopf: 'Unternehmen mit Verantwortung sind Vorbilder und begleiten unseren nachhaltigen Weg' (www.oekonews.at) weiter

Offener Brief von EUROSOLAR: Mit einer mittelständischen Energiewende einen echten Energiemarkt schaffen

30.6.2016 - Kleine und mittlere Unternehmungen nicht durch Bürokratie behindern (www.oekonews.at) weiter

Eine Elektro-Kutsche rollt durch Berlin

30.6.2016 - Wer Kutschenfeeling mag und gleichzeitig eine elektrische Ausfahrt geniessen will, der kann dies in Berlin (www.oekonews.at) weiter

Eine Elektro-Kutsche rollt durch Berlin

30.6.2016 - Wer Kutschenfeeling mag und gleichzeitig eine elektrische Ausfahrt geniessen will, der kann dies in Berlin (www.oekonews.at) weiter

EEG 2016 gefährdet nachhaltige Energieerzeugung im ländlichen Raum

29.6.2016 - Biogasrat+ e. V. fordert moderates Wachstum für Biomasseanlagen Berlin, 29.06.2016. Unter dem Motto ?Zukunft sichern, Bauern stärken? beginnt heute in Hannover der Deutsche Bauerntag. Aus diesem Anlass verweist der Biogasrat+ e. V. auf die herausragende Rolle der Landwirte bei der Energiewende. (www.openpr.de) weiter

BYD stellt Konzept für ?Fully Sustainable Power Solutions? vor

29.6.2016 - München, 29. Juni 2016: BYD (Build Your Dreams) hat in München parallel zur Intersolar Europe 2016 ein umfassendes und integriertes Geschäftsmodell für Erneuerbare Energien vorgestellt. Außerdem unterzeichnete das Unternehmen im Nemetschek-Haus gemeinsam mit Green Hedge und der New Energy Technology (www.openpr.de) weiter

Greenpeace warnt vor "politischem Selbstmord" der EU

29.6.2016 - EU-Kommission will CETA ohne Beteiligung der nationalen Parlamente durchboxen (www.oekonews.at) weiter

Solarfolien gewinnen Energie an der Fassade

29.6.2016 - Eine Biogasanlage mit großen Fassadenflächen an den Fermentern dient als Teststandort für die organische Solarfolie von Heliatek. Auf einer Fläche von 95 Quadratmetern ist der HeliaFilm direkt auf dem profilierten Stahlblech der Außenfassade installiert. Dieser technologische Ansatz ist weltweit... (www.enbausa.de) weiter

Staatssekretär Baake reist zum G20-Energieministertreffen nach Peking

29.6.2016 - Staatssekretär Rainer Baake reist zum G20-Energieministertreffen, das am 29. und 30. Juni 2016 in Peking stattfinden wird. Die Gruppe der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer ist für über drei Viertel des globalen Energieverbrauchs und der globalen energiebezogenen Treibhausgasemissionen verantwortlich, so dass die Energiepolitik dieser Staaten wesentlichen Einfluss auf die globalen Energiemärkte sowie das Erreichen klimapolitischer Ziele hat. Beim G20-Treffen werden sowohl Industrieländer mit stagnierendem Energieverbrauch vertreten sein, als auch große Schwellenländer die erhebliche Investitionen tätigen müssen, um ihren rasch steigenden Bedarf zu decken. (www.bmwi.de) weiter

Info-Veranstaltung "Konsultationsprozess zum Grünbuch für eine integrierte Energie- und Klimastrategie"

29.6.2016 - Termin: 5.7.2016, 13-18 Uhr, Aula der Wissenschaften, Wollzeile 27a, 1010 Wien -informiert über Konsultationsprozess (www.oekonews.at) weiter

Caritas Pilotprojekt: Gepflegte Erholung - Urlaub für Pflegebedürftige und Angehörige

29.6.2016 - In magdas Hotel in Wien und im Zimmer & Frühstück OBENauf in Unternalb bei Retz unterstützt die Caritas mit Betreuung und Pflege direkt am Urlaubsort. (www.oekonews.at) weiter

Aufbruch in die neue Energiewelt auf der Intersolar

29.6.2016 - Mehr als 1000 Aussteller auf der weltweit führenden Solarmesse (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech-Tochter VTT Maritime schließt Kooperationsvertrag mit dänischer Semco Maritime AS

28.6.2016 - OTI Greentech-Tochter VTT Maritime schließt Kooperationsvertrag mit dänischer Semco Maritime AS ? Vereinbarung umfasst maritime Beratungsleistungen für den Öl- und Gasmarkt ? Zudem exklusive Kooperation von VTT und Semco für das Midlife-Upgrade der Fregatten (www.openpr.de) weiter

Produktionsstätte von schwäbischen Pellethersteller wird Referenzprojekt von Anlagenspezialisten

28.6.2016 - Ende letzter Woche wurde bekannt, dass die Gesellschafter der Rematec GmbH & Co. KG beim zukünftigen Hersteller von ökologisch Heizpellets, DR Pellets Südbayern AG (DRP), als Investoren einsteigen werden. Nun wurden weitere Details über die Gründe der Beteiligung bekannt. Das (www.openpr.de) weiter

be.ENERGISED kühlt LKWs an Autobahn-Parkplätzen

28.6.2016 - Unser Kunde TIWAG, der größte Energieversorger in Tirol, startet in Kooperation mit der ASFINAG österreichesweit das erste Projekt für elektrische LKW-Ladeflächenkühlung an der Autobahn. In einem Pilotprojekt zur CO2-Reduktion bei der LKW-Kühllogistik werden am LKW-Stellplatz an der Autobahn A12 bei Vomp (www.openpr.de) weiter

Siemens-Österreich-Chef Wolfgang Hesoun: "Wir sollten unsere Technik verschenken"

28.6.2016 - Statt in Europa mit hohem Kapitaleinsatz geringe Effekte zu erzielen, soll Umwelttechnologie an Schwellenländer verschenkt werden, sagt Hesoun im aktuellen INDUSTRIEMAGAZIN (www.oekonews.at) weiter

SOLID gewinnt Intersolar Award 2016 mit solarer Kühlung in Arizona

28.6.2016 - Die Solare Kühlung für die Desert Mountain High School in Arizona, USA überzeugt durch Effizienz und Innovation. (www.oekonews.at) weiter

Sonnenstrom: Unabhängig mit neuen Wegen

28.6.2016 - Professor der Hochschule Ulm für sein Engagement in der Solartechnologie ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Bayerisches Startup mischt Energiebranche auf - einfach und schnell mit WhatsApp

27.6.2016 - Eine digitale Plattform mit einem umfassenden Spektrum an Energieprodukten und ?dienstleistungen, auf welcher der Kunde ohne großen Aufwand ein Angebot für ein Energieprojekt einholen kann. So lässt sich die Idee hinter dem Startup ?Energielösung Bayern? beschreiben. Das Prinzip: Der Kunde (www.openpr.de) weiter

Visualisierung der Anlagendaten über VBus.net ? jetzt noch einfacher mit dem RESOL KM2

27.6.2016 - Die Visualisierung ist nun noch einfacher und preiswerter geworden. In nur wenigen Schritten kann die Verbindung zwischen einem RESOL-Regler und dem Internetportal VBus.net hergestellt werden. Das Kommunikationsmodul ist für alle Regler mit VBus® geeignet und ermöglicht den einfachen und sicheren (www.openpr.de) weiter

Lampertheim erprobt Mittelstadt-Effizienz

27.6.2016 - Neues Planungstool für die Strom- und Wärmeversorgung im Quartier - Um die Energieversorgung von Mittelstädten ökologisch und ökonomisch zu verbessern, entwickeln Forscher ein Planungswerkzeug am Beispiel der Stadt Lampertheim. Es soll energieträgerübergreifend im kommunalen Klimaschutz, bei der Erstellung von Quartierskonzepten sowie in Energiekonzepten für Bebauungspläne eingesetzt werden.© EnergyEffizienz GmbH (www.bine.info) weiter

Klinkerfassade erntet Solarwärme für Wärmepumpe

27.6.2016 - Ob Photovoltaikanlage, Wärmedämmung oder Lüftungsanlage ? wer ein Haus plant, berücksichtigt die energieeffiziente Bauweise. Bislang außer Acht gelassen wurde dabei die solare Strahlung auf die Klinkerfassade eines Hauses. Dass auch sie für Heizzwecke oder zur Warmwassererwärmung genutzt werden... (www.enbausa.de) weiter

PV-Batterien sollen Vanadium aus Reststoffen nutzen

27.6.2016 - Die Energiewende macht Energiespeicher notwendig. Diese benötigen jedoch wirtschaftsstrategische Rohstoffe wie Vanadium im Fall für Redox-Flow-Batteriespeicher. Doch der Rohstoff wird aktuell zum überwiegenden Anteil importiert, heimische industrielle Reststoffe mit relevanten Vanadiumgehalten... (www.enbausa.de) weiter

ECOreporter-Magazin 2016: Ökofonds und Wasserfonds-Test & Ökobanken-Übersicht

27.6.2016 - In der 2016-Ausgabe des neuen ECOreporter-Magazins finden Sie umfassende Vergleichstests von Mikrofinanzfonds und Wasserfonds. Ein umfassender Überblick und Vergleich der Bankenkonditionen von Ökobanken ist ein weiteres Hauptthema. Das Thema ?Faires Gold? wird beleuchtet und eine interessante 5% Öko-Anleihe vorgestellt. (www.openpr.de) weiter

Natur in der Stadt ? für Mensch und biologische Vielfalt

27.6.2016 - ?Natur und Landschaft? macht den Stadtnaturschutz zum Schwerpunktthema Der Naturschutz in der Stadt hat in den vergangenen Jahren national wie international stark an Bedeutung gewonnen. Die Fachzeitschrift ?Natur und Landschaft? gibt mit ihrem im Juli 2016 erscheinenden Schwerpunktheft ?Natur in der (www.openpr.de) weiter

Uneinigkeit bei Glyphosat-Zulassung zum vierten Mal in Folge

27.6.2016 - Schutz von Gesundheit und Umwelt müssen Vorrang haben- EU-Abstimmungsergebnis ruft nach Ausstieg (www.oekonews.at) weiter

3. KLIMA FILMTAGE BADEN ? volles Kino trotz Fußball

27.6.2016 - Eine Woche lang zeigte die Stadtgemeinde Baden in Kooperation mit dem Cinema Paradiso und der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich (eNu) Filme zum Klimawandel. (www.oekonews.at) weiter

Drittes Crowdfunding der Sonneninvest erfolgreich gestartet

27.6.2016 - 2016 wird weiteres Rekordjahr der Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Denkmal mit Katze siegt im Wettbewerb Sanierungshelden

26.6.2016 - Spannende Geschichten rund um vorbildlich sanierte Häuser waren beim Dena-Wettbewerb Sanierungshelden gefragt. Als Sieger unter den mehr als 100 Einreichungen konnten sich in der Kategorie Komplettsanierung Christine und Oliver Schikora mit ihrem denkmalgeschützten Haus im fränkischen Münnerstadt... (www.enbausa.de) weiter

Willi: Leichtfrieds Verkehrssicherheitspaket ist gut, aber ausbaufähig

25.6.2016 - Grüne: Jetzt muss Maßnahmenpaket 'Verkehr und Klimaschutz' folgen (www.oekonews.at) weiter

Klimapolitik: Handlungsbedarf für Industrie und Energiewirtschaft

25.6.2016 - Online-Konsultationsprozess startet im Sommer mit Grünbuch (www.oekonews.at) weiter

OTI Greentech-Tochter VTT Maritime schließt Rahmenvertrag mit Deep Sea Supply ab

24.6.2016 - ? Vertrag umfasst komplexe maritime Beratungs- und Ingenieurleistungen sowie technische Inspektionen ? Vertrag hat eine Laufzeit von 3 Jahren Berlin, 24.06.2016 - Die OTI Greentech AG (WKN A0HNE8), ein an der Börse Düsseldorf notierter international tätiger Umwelttechnologiekonzern, hat einen weiteren bedeutenden Rahmenvertrag durch (www.openpr.de) weiter

Der neue "AngebotsCheck" der DAA bewertet Photovoltaik Angebotspreise mit Hilfe eines neuronalen Netzwerkes

24.6.2016 - Damit PV-Interessierte vorliegende Angebote preislich einschätzen lassen können, hat die Deutsche Auftragsagentur aus Hamburg (DAA) den "AngebotsCheck" entwickelt. Die Einschätzung des neuen Rechners beinhaltet, ob der Angebotspreis im marktüblichen Rahmen vergleichbarer Anlagen liegt. Eine Quelle zu finden, die man heranziehen kann (www.openpr.de) weiter

Intelligente Messsysteme - Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (aktualisiert am 24.6.2016)

24.6.2016 - Die volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfordert es, Netze, Erzeugung und Verbrauch effizient und intelligent miteinander zu verknüpfen. Es besteht die Notwendigkeit einer bedarfs- und verbrauchsorientierten Verknüpfung von Erzeugung und Nachfrage. (www.bmwi.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 24.6.2016)

24.6.2016 - Schon heute machen die erneuerbaren Energien rund ein Drittel unserer Stromversorgung aus. Doch je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso mehr schwankt die Einspeisung in das Stromnetz. Ein moderner Strommarkt für die Energiewende begegnet dieser Herausforderung: Mit ihm soll auch bei hohen Anteilen von erneuerbaren Energien eine sichere, kostengünstige und umweltverträgliche Versorgung mit Strom gewährleistet werden. Denn Versorgungssicherheit ist für einen so hoch entwickelten Industriestandort wie Deutschland außerordentlich wichtig. (www.bmwi.de) weiter

Enquete zur Klimapolitik: ExpertInnen fordern rasches, konsequentes und politisches Handeln

24.6.2016 - Klimapolitik ist Querschnittsmaterie, sie braucht integrativen Ansatz (www.oekonews.at) weiter

Enquete zur Klimapolitik: Handlungsbedarf für Industrie und Energiewirtschaft

24.6.2016 - Online-Konsultationsprozess startet im Sommer mit Grünbuch (www.oekonews.at) weiter

Spezialist für Gasaufbereitung verstärkt dena-Biogaspartnerschaft

24.6.2016 - HZI Biomethan unterstützt Einspeisung von Biogas in Erdgasnetz / Gasaufbereitung ermöglicht neue Absatzwege für Biogasanlagenbetreiber (www.dena.de) weiter

Gewinner des Intersolar Award stehen fest

24.6.2016 - Wegweisende Solarlösungen wurden zum Auftakt der Intersolar mit dem Intersolar Award prämiert. In der Kategorie 'Photovoltaik' ging die Auszeichnung an LG Electronics Deutschland, M10 Industries und SolarEdge Technologies. Projekte von Jakson Engineers, ME SOLshare, Schneider Electric,... (www.enbausa.de) weiter

Presseeinladung: Berlins Wirtschaftssenatorin Yzer drückt den roten Buzzer - und das ?grüne Gold? kann fließen

24.6.2016 - Nicht nur im ländlichen Raum sind sie zu finden. Am Montag, den 18. Juli 2016 wird nun auch mitten in Berlin die weltweit erste tubuläre Algenanlage im urbanen Raum den Produktivbetrieb für Mikroalgen offiziell aufnehmen. Dieses ganz besondere Ereignis wird (www.openpr.de) weiter

Stromnetz Hamburg setzt auf IDSpecto.GWA der GÖRLITZ AG

24.6.2016 - Beim Einsatz intelligenter Messsysteme sorgen Smart Meter Gateways für eine sichere Datenkommunikation. Die Verfügbarkeit dieser Geräte hat für die Stromnetz Hamburg GmbH so hohe Priorität, dass sie in ihrem Verantwortungsbereich selbst die Rolle des Gateway-Administrators (SMGW-Admin) übernehmen wird. Dabei unterstützt (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Bundestag verabschiedet große Reform des Strommarktes und macht ihn fit für die Energiewende

24.6.2016 - Der Deutsche Bundestag hat gestern Abend die Gesetze zur Weiterentwicklung des Strommarktes und zur Digitalisierung der Energiewende verabschiedet. Teil des Strommarktgesetzes ist auch die Stilllegung von 13 Prozent der Braunkohlekapazitäten. (www.bmwi.de) weiter

Biogas ist unverzichtbarer Teil der Energie- und Klimaschutzstrategie!

24.6.2016 - Die Weichen in die Zukunft sind für eine effiziente Zielerreichung so früh wie möglich zu stellen. Am besten noch heute! (www.oekonews.at) weiter

Freund für eine ehrgeizigere EU-Energiepolitik: "Klare Politik ohne Schlupflöcher"

24.6.2016 - SPÖ-Europaabgeordneter für mehr Anstrengungen bei Energieeffizienz sowie erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

Bundesregierung muss Ausstieg aus fossiler Energie vorantreiben und Missstände in der Klimapolitik beenden!

24.6.2016 - AktivistInnen zeigen im Parlament Flagge und enthüllen T-Shirts mit der Aufschrift 'Klimaschutz Jetzt!' (www.oekonews.at) weiter

Akkuhersteller: "Revolution bei Preis und Technik"

23.6.2016 - Ein bisschen fühlte man sich an Bilder von der Präsentation neuer Apple-Produkte erinnert, als Christian Kreisel mit seinen beiden Brüdern 'Mavero' vorstellte, die 'Akku-Revolution' für die Stromspeicherung im Wohnhaus und im kleineren Gewerbebetrieb. Fast drei Stunden lang... (www.enbausa.de) weiter

Smart Meter sollen auch für Klein-PV kommen

23.6.2016 - Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat den Entwurf eines Gesetzes zur Digitalisierung der Energiewende verabschiedet. Es geht um die Einführung von so genannten Smart Meters. Die sollen für Haushalte mit einem Verbrauch von mehr als 6.000 Kilowattstunden Strom jährlich und auch für neue... (www.enbausa.de) weiter

Urteil bestätigt Kündigung alter Bausparverträge

23.6.2016 - Die LBS West freut sich über ein positives Urteil in der Auseinandersetzung um die Kündigung von Bausparverträgen aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsen. Das OLG Hamm hat die Rechtmäßigkeit der Kündigung von Bausparverträgen nach Ablauf von 10 Jahren ab Zuteilungsreife bestätigt. Es gibt aber auch... (www.enbausa.de) weiter

Vattenfall-Käufer EPH spekuliert gegen Deutschlands Klimaziele

23.6.2016 - Greenpeace: Politik muss Verkauf an tschechischen Investor verhindern (www.oekonews.at) weiter

Amphibienschutzprojekt in Orth an der Donau großer Erfolg

23.6.2016 - Artenschutz erfolgreich gelebt - Schüler und Schülerinnen sind eingebunden (www.oekonews.at) weiter

Solarspeicher-Preise um ein Drittel gefallen

23.6.2016 - BSW-Prognose: Zahl installierter Speicher wird sich im Zweijahresturnus verdoppeln / Fallende Preise und Wunsch nach Unabhängigkeit befeuern Nachfrage (www.oekonews.at) weiter

Umweltausschuss zeigt große Einigkeit bei Anti-Atom-Politik

22.6.2016 - Kluge 'Sechs-Parteien Vorgangsweise' statt Einzelanträge (www.oekonews.at) weiter

X-Leasing München: e-Mobility-Quote im Leasingbestand steigt auf 23%

22.6.2016 - Während das Thema e-Mobility in Deutschland noch ein absolutes Nischengeschäft ist, ist es bei der Münchner X-Leasing GmbH zu einem wesentlichen Bestandteil des Leasinggeschäfts geworden. 23% beträgt der Anteil der e-Mobility-Verträge am PKW-Leasingbestand der Gesellschaft per 03/16, 18% sind reine (www.openpr.de) weiter

Der LinearSpiegel II live in Pottenstein, Oberfranken

22.6.2016 - Seit Oktober 2015 steht bei der Familie Failner in Puttlach ein LinearSpiegel II, den Sie live auf unserer Homepage verfolgen können. Herr Failner kombiniert unseren LinearSpiegel II mit anderen Anlagen, somit hat er das ganze Jahr eine autonome Heizung (www.openpr.de) weiter

Umfrage: Energetische Sanierung wichtig für erfolgreiche Energiewende

22.6.2016 - Bürger erwarten attraktive Angebote für Förderung und Beratung (www.dena.de) weiter

Modelle für virtuelle PV-Speicher kommen

22.6.2016 - Durch die Kombination einer Solarstromanlage mit dem Stromspeicher 'Caterva-Sonne' können Eigenheimbesitzer selbst erzeugten Photovoltaik-Strom vollständig nutzen. Grundlage ist ein auf 20 Jahre Laufzeit angelegter Vertrag, der Zusatzeinnahmen ermöglicht. Neu am Geschäftsmodell ist, dass... (www.enbausa.de) weiter

Stromspeicher-Markt verdoppelt sich jedes zweite Jahr

22.6.2016 - Die Nachfrage nach Solarstrom-Speichern von Gebäuden mit Strom aus PV wird sich mindestens bis 2020 im Zweijahresturnus verdoppeln. Das ist die Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar). Treiber dieser positiven Entwicklung sind stark sinkende Speicherpreise und der Wunsch... (www.enbausa.de) weiter

Kollektoren heizen der Autoindustrie ein

22.6.2016 - Solare Prozesswärme - Die Solarthermie hat bis 250 Grad Celsius großes Potenzial. Abseits von Raumwärme und Trinkwarmwasser wird davon jedoch nur ein Bruchteil für andere Zwecke genutzt. Daher wollen Forscher solare Prozesswärme in der Autoindustrie nutzbar machen. Nun startete ein deutsch-österreichisches Gemeinschaftsprojekt.© Universität Kassel (www.bine.info) weiter

Exportinitiative Energie: Neuer Qualitätsstandard schafft Dieseleinsparungen in der Stromerzeugung

21.6.2016 - Besonders in entlegenen Regionen werden zur Stromversorgung Dieselgeneratoren eingesetzt. Der Kraftstoff ist jedoch teuer und belastet die Umwelt. Eine Alternative bieten sogenannte PV-Diesel-Hybrid-Systeme, die Dieselmotoren mit Photovoltaikanlagen kombinieren und so Kosten senken und die Umwelt schonen. (www.bmwi.de) weiter

dena-Konferenz unterstreicht Bedeutung von Power to Gas für Klimaschutz und Energiewende

21.6.2016 - Unternehmen und Bundesländer sind bereit, Initiative zu ergreifen / Kuhlmann: Freiräume für innovative Technologien schaffen (www.dena.de) weiter

Hohe Energiedichte und maximale Flexibilität: LG Chem präsentiert neue Heimspeicher

21.6.2016 - LG Chem baut sein Produktportfolio für Energiespeichersysteme (ESS) für private Anwender aus und erweitert seine Residential-Serie um fünf Modelle. Mit den neuen RESU-Systemen bietet das südkoreanische Unternehmen neben Niedervoltvarianten (48V) erstmals auch Hochvoltvarianten (400V) an. Herzstück der Speicher ist eine (www.openpr.de) weiter

2016: Weltweiter Solar-Boom, Nachfrage in Europa lässt nach

21.6.2016 - Photovoltaik wird zu einer der kostengünstigsten Stromerzeugungstechnologien, neu installierte Leistung bricht alle bisherigen Rekorde (www.oekonews.at) weiter

Niederösterreich: LR Androsch stellt Hitze-Tool vor

21.6.2016 - 'Instrument, um präventive Maßnahmen einzuleiten und für den Extremfall gerüstet zu sein' (www.oekonews.at) weiter

Intuitive Bedienung und große Sensorauswahl

21.6.2016 - NIVUS präsentiert mit dem NivuFlow 650 den Nachfolger des NivuChannel Der neue Messumformer wurde für die Durchflussmessung mit dem Ultraschall-Laufzeitdifferenzverfahren entwickelt. Das Gerät kommt bei teilgefüllten oder vollen Rohren, Kanälen und Oberflächenwasser zum Einsatz und eignet sich neben Wasser auch (www.openpr.de) weiter

Kosten sparen mit dem LinearSpiegel II

21.6.2016 - Der Linearspiegel II ist so preisgünstig wie ein Flachkollektor, und so leistungsstark wie ein high-tech konzentrierendes System. Dabei ist sein Betrieb einfach, sicher und zuverlässig. Je nach Energiepreis und staatlichen Zuschüssen macht sich der Linearspiegel II typischerweise schon nach 5 (www.openpr.de) weiter

Akzente auf öffentliche Gebäude und Quartiere

21.6.2016 - Forschungsprojekte gesucht - Wie kann sich die Energieforschung mit dem Bauwesen und der Immobilienwirtschaft vernetzen? Und welche Vorreiterrolle kommt dabei öffentlichen Gebäuden und Quartiersprojekten zu? Vertreter dieser Bereiche und Energieforscher trafen sich vergangene Woche im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und diskutierten neue Akzente und konkrete Projektideen mit Multiplikatorwirkung.© Jutta Perl-Mai, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Wärmepumpen halten Marktanteil im Neubau

21.6.2016 - 31,4 Prozent aller 2015 fertiggestellten Wohngebäude werden mit Wärmepumpen beheizt. Dies belegen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Die Wärmepumpe ist nach Gas-Brennwertgeräten das beliebteste Heizungssystem. Vor allem in Süd- und Mitteldeutschland setzen Bauherren auf... (www.enbausa.de) weiter

Sonnenstrom-Speicher in Cloud oder Garten

21.6.2016 - Eine rasante Entwicklung haben Stromspeicher für Privathaushalte innerhalb weniger Jahre genommen. Eine aktuelle Studie von E3DC schätzt die Zahl der 2015 installierten Systeme auf zirka 18.000 Stück. Auf der Intersolar Europe wird der Preisverfall eine große Rolle spielen aber auch neue Akteure... (www.enbausa.de) weiter

eprimo ist ?Kundenliebling 2016?: Branchensieger mit deutlichem Vorsprung

20.6.2016 - - DEUTSCHLAND TEST präsentiert die beliebtesten Marken - Siegel in Gold als bester Stromversorger - Studie wertet über zwölf Millionen Kundenstimmen aus Neu-Isenburg, 20. Juni 2016. Der Energiediscounter eprimo erhält das Siegel ?Kundenliebling 2016? in Gold als mit Abstand bester Stromversorger (www.openpr.de) weiter

Internationaler Tag der Nachhaltigkeit - Mitarbeiter von ebm-papst engagierten sich für weltweiten GreenDay

20.6.2016 - Mulfingen, ?Every Day is a Green Day? (Jeder Tag ist ein grüner Tag) ? unter diesem Motto starteten Auszubildende des Ventilatorenspezialisten ebm-papst vor vier Jahren mit großem Erfolg ihre internationale Nachhaltigkeitskampagne. Ziel war es dabei, die weltweite Belegschaft für Themen (www.openpr.de) weiter

SoliTek stellt neues Modul auf der Intersolar 2016 vor

20.6.2016 - (Vilnius/Litauen) Juni 2016 - Der Hersteller von PV Modulen und Polykristallinen Zellen stellt zur diesjährigen Intersolar 2016 sein neues rahmenloses Glas-Glas PV Modul vor. Der Hersteller SoliTek, der mittlerweile mehr als 17 Jahre Erfahrung aus der industriellen Fertigung mit sich (www.openpr.de) weiter

Europäische Biomethankonferenz 2016: Startschuss für grenzüberschreitenden Handel

20.6.2016 - dena und AGCS Österreich vereinbaren erste Kooperation zwischen nationalen Biogasregistern / Branchentreffen stärkt Austausch über Innovationen, Handel und gesetzliche Rahmenbedingungen (www.dena.de) weiter

Berlin bohrt für die Wärmewende

20.6.2016 - BINE-Interview mit Professor Dr. Ernst Huenges - Das Forschungsprojekt ATES soll klären, ob sich in Berlins geologischem Untergrund wasserführende Schichten für die saisonale Speicherung von Wärme und Kälte eignen. Solche Aquifere könnten überschüssige Wärme aus dem Sommer bis zur Heizperiode speichern und ganze Stadtquartiere versorgen. Ende Februar 2016 startete das Deutsche GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam eine Erkundungsbohrung auf dem Campus der TU Berlin. Jetzt hat die Bohrung die Endtiefe von 560 Metern erreicht. Professor Ernst Huenges spricht im BINE-Interview über Ziele und Perspektiven.© GFZ Deutsches GeoForschungsZentrum (www.bine.info) weiter

IBC visualisiert PV-Anlagen in der Planungsphase

20.6.2016 - IBC Solar erweitert seinen PV-Manager, die Planungssoftware für PV-Anlagen, um eine fotorealistische Darstellung, die geplante Installationen bereits in der Planungsphase veranschaulicht. Das Software-Update wird als Beta-Version erstmals auf der diesjährigen Intersolar gezeigt. Mit einem Foto... (www.enbausa.de) weiter

TÜV Rheinland erweitert Prüfung von PV-Anlagen

20.6.2016 - Die Zahl der weltweit installierten Photovoltaikanlagen ist nach Angaben von Solar Power Europe bis Ende 2015 auf etwa 233 Gigawatt gestiegen. Dieser positive Trend wird sich in den kommenden Jahrzehnten verstärkt fortsetzen. 'Damit die Risiken einer solchen Investition begrenzt bleiben, ist... (www.enbausa.de) weiter

WiRE Power für Bayerns Kommunen

20.6.2016 - Netzunabhängig durch WiRE LED Straßenleuchten auf Solarbasis Auch 2016 bietet das 9. Bayerische Energie Forum ?Power für Bayerns Kommunen? wieder eine der wichtigsten Plattformen, auf denen Kommunen sich über neue Produkte, aktuelle Dienstleistungen, konkrete Lösungsmöglichkeiten und gut funktionierende Praxis-Beispiele rund um (www.openpr.de) weiter

9:0 ? Kantersieg für Biber, Wolf & Seeadler in Österreich

20.6.2016 - WWF: Das Match um Europas Natur geht dennoch in die Verlängerung (www.oekonews.at) weiter

15 Jahre Aarhus-Konvention macht Parteistellung für NGOs in kleinen Umweltverfahren überfällig

20.6.2016 - Neue Zahlen bestätigen verantwortungsvollen Umgang der Umweltorganisationen: Bei Großprojekten nur 5 % der Bescheide angefochten (www.oekonews.at) weiter

Nach Ratifizierung des Klimaschutzabkommens müssen ernsthafte Taten folgen!

20.6.2016 - Zurzeit fährt die Energiewende gegen die Wand - Existenzen stehen auf dem Spiel (www.oekonews.at) weiter

Wiener Stadtwerke: Michael Strebl wird neuer Geschäftsführer bei Wien Energie

19.6.2016 - Erfahrener Salzburger Energiemanager tritt Nachfolge von GF Thomas Irschik an - ab 1. Oktober neben Peter Gönitzer und Karl Gruber in Geschäftsführung (www.oekonews.at) weiter

Green Energy Center - die Brücke zwischen Gegenwart und Zukunft

19.6.2016 - Initiator Dr. Ernst Fleischhacker verbindet Wirtschaft, Wissenschaft und Zukunftstechnologien für eine saubere Mobilitätszukunft (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Bericht der Endlager-Suchkommission für BUND bisher nicht zustimmungsfähig

19.6.2016 - Sondervotum angekündigt / Nachbesserungen beim Rechtsschutz, bei geologischen Kriterien und im Umgang mit Gorleben gefordert (www.oekonews.at) weiter

Eine Arche des Geschmacks für Österreich

19.6.2016 - Slow Food startet mit der Arche des Geschmacks - Motto: 'Essen, was wir retten wollen!' (www.oekonews.at) weiter

Klimagipfel: Dem Bekenntnis zu umweltfreundlicher Energie müssen Taten folgen!

19.6.2016 - Ergebnisse von Paris ernst nehmen und Ausstieg aus fossiler Energie beschliessen (www.oekonews.at) weiter

Senegal: Eröffnung für 33 MW-Solarkraftwerk

18.6.2016 - 'Cap des Biches'-Kraftwerk offiziell vom senegalesischen Präsidenten Macky Sall eröffnet (www.oekonews.at) weiter

HOME MADE STROM ? Neue Vertriebspower für regionale Installationsbetriebe der Solartechnik.

17.6.2016 - Kurz vor dem Start der Intersolar Europe in München, geht mit HOME MADE STROM eine bundesweite Initiative für eine dezentrale Stromversorgung privater Haushalte ins Rennen. Dabei verkauft HOME MADE STROM aber keinen ?Grünen Strom? oder etwa Photovoltaikanlagen, um damit in (www.openpr.de) weiter

Intelligente Messsysteme - Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (aktualisiert am 17.6.2016)

17.6.2016 - Die volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfordert es, Netze, Erzeugung und Verbrauch effizient und intelligent miteinander zu verknüpfen. Es besteht die Notwendigkeit einer bedarfs- und verbrauchsorientierten Verknüpfung von Erzeugung und Nachfrage. (www.bmwi.de) weiter

Überschüssigen PV-Strom in Wärmeenergie umwandeln ? mit der RESOL FlowSol® E

17.6.2016 - Machen Sie sich unabhängig von der Einspeisevergütung für Ihre PV-Anlage und nutzen Sie den überschüssigen Strom zur eigenen Wärmeerzeugung. Die Station FlowSol® E von RESOL beobachtet Ihren PV-Ertrag genau und im Falle einer Überdeckung wandelt sie den PV-Ertrag in Wärmeenergie (www.openpr.de) weiter

Vollwende bei VW?

17.6.2016 - Neue Konzernstrategie 'TOGETHER ? Strategie 2025' beschlossen: Volkswagen Konzern soll zu einem weltweit führenden Anbieter nachhaltiger Mobilität werden - Größter Veränderungsprozess in der Geschichte des Konzerns gestartet (www.oekonews.at) weiter

Drittes Crowdfunding der Sonneninvest erfolgreich gestartet

17.6.2016 - 2016 wird weiteres Rekordjahr der Sonnenenergie (www.oekonews.at) weiter

Grundfos stellt Pumpe für Solarthermie vor

17.6.2016 - Grundfos erweitert seine aktuelle Alpha-Baureihe um eine Umwälzpumpe speziell für Solarwärmeanlagen. Seit dem Wegfall der Ausnahmeregelungen im August 2015 fallen auch Umwälzpumpen für Solaranwendungen unter die ErP-Verordnung und müssen einen Energie-Effizienz-Index von maximal 0,23 aufweisen. Die... (www.enbausa.de) weiter

Billige Kleinst-PV-Anlage erlaubt Selbstnutzung

17.6.2016 - Der Solarverband Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie bietet mit dem DGS SolarRebell für ihre Mitglieder eine kostengünstige Kleinst-PV-Anlage an. Die Aktion wird in Kooperation mit dem Photovoltaik-Anbieter miniJOULE durchgeführt. Die Kleinst-PV-Anlage zur direkten Einspeisung in das Hausnetz... (www.enbausa.de) weiter

Wie Mieterstrom hilft, die Kriterien der Energieeinsparverordnung leichter zu erfüllen

17.6.2016 - Der Ökoenergieversorger Polarstern erklärt den Nutzen von Mieterstrom hinsichtlich der energetischen Anforderungen an Neubauten München, 16.06.2016 ? Die Zahl der genehmigten Neubauten ist laut Statistischem Bundesamt im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stark gestiegen; plus 24 Prozent bei Mehrfamilienhäusern und (www.openpr.de) weiter

Energiespartipps, welche die Stromrechnung entspannen

17.6.2016 - ?Um spürbar die Energiekosten zu senken, müssen die Maßnahmen im Alltag konsequent umgesetzt werden?, weiß Florian Henle, Mitgründer des Ökoenergieversorgers Polarstern. Das falle bei denjenigen Geräten und Handlungen umso leichter, die man gerne mache. Daher würden Tipps wie die Wäsche (www.openpr.de) weiter

arvato Systems erhält umfassenden Großauftrag von Übertragungsnetzbetreiber TenneT

17.6.2016 - IT für die Energiebranche: Verlängerung und Ausweitung erfolgreicher Zusammenarbeit (arvato Systems) Gütersloh/Leipzig - Im Rahmen eines umfassenden öffentlichen Vergabeverfahrens hat sich arvato Systems erneut beim Übertragungsnetzbetreiber TenneT durchgesetzt. Der soeben geschlossene Vertrag umfasst sowohl Rechenzentrumsdienst-leistungen und Network Operations als auch (www.openpr.de) weiter

Wasser: Kommission fordert von Österreich Umsetzung der EU-Vorschriften zur Bekämpfung der chemischen Verunreinigung von Gewässern

17.6.2016 - Die EU-Kommission fordert Österreich auf, die Richtlinie über prioritäre Stoffe im Bereich der Wasserpolitik (Richtlinie 2013/39/EU) in innerstaatliches Recht umzusetzen. (www.oekonews.at) weiter

Zukunftstechnologien der Energiebranche im Mittelpunkt

17.6.2016 - Infotag zum Thema Energie unter dem Motto 'Agility in Energy' in der Siemens City (www.oekonews.at) weiter

Solarthermie-Umfrage: Hauseigentümer setzen auf Meinung des Umfelds ? Geld- und Zeitmangel größte Hemmnisse

16.6.2016 - Kosten halten viele Eigenheimbesitzer von Solarthermie ab / Umfeld für Erstinformation wichtiger als Fachleute / co2online-Umfrage unter mehr als 1.200 Solarthermie-Interessenten Berlin, 16. Juni 2016. Wer sich für Solarthermie interessiert, informiert sich zuerst im direkten Umfeld und erst dann bei Fachleuten. (www.openpr.de) weiter

Tipps zum spielend einfach Strom sparen für Gamer

16.6.2016 - Stromspartipps gibt es wie Sand am Meer, aber welche sind besonders wirkungsvoll und machen Lust, ausprobiert zu werden? Tipps wie die Wäsche mit 30 statt mit 40 Grad zu waschen, bringen zwar theoretisch eine hohe Ersparnis, aber werden auch schnell (www.openpr.de) weiter

Die besten Stromspar-Tipps für den Hobbykoch

16.6.2016 - ?Um spürbar die Energiekosten zu senken, müssen die Maßnahmen im Alltag konsequent umgesetzt werden?, weiß Florian Henle, Mitgründer des Ökoenergieversorgers Polarstern. Das falle bei denjenigen Geräten und Handlungen umso leichter, die man gerne mache. So liegen beispielsweise für den Hobbykoch (www.openpr.de) weiter

So spart ein Gadget-Guru Strom

16.6.2016 - Am einfachsten fällt das Strom sparen, wenn man bei seinen Hobbys ansetzt. ?Beim Energiesparen geht es um einen bewussten Umgang mit den Geräten, nicht um Verzicht?, sagt Florian Henle, Mitgründer des Ökoenergieversorgers Polarstern. Aus Überzeugung weniger Strom zu verbrauchen, sei (www.openpr.de) weiter

Warme Solarluft für Antarktis-Forscher

16.6.2016 - Solarthemen 473. Die Polarforschungsstation ?Gondwana? der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist in den vergangenen Monaten renoviert worden und hat eine im Wesentlichen auf Sonnenenergie basierende Energieversorgung erhalten. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Power to Gas: Fortschritte in Regionen, Hindernisse in Bundesgesetzen

16.6.2016 - dena-Potenzialatlas identifiziert vier Schwerpunktregionen / Strategieplattform empfiehlt Gesetzesänderungen / Kuhlmann: Weichen stellen für Klimaschutz und Zukunft der Energiewende (www.dena.de) weiter

Abwasser-Wärme soll Berliner Wohngebiet heizen

16.6.2016 - Mit der Abwärme aus Abwasser heizt ein Berliner Baumarkt bislang die eigenen Gebäude. Das System war aber gleich so dimensioniert, dass es auch ein angrenzendes Wohngebiet an der Yorckstraße mit versorgen kann. Baumarkt und Wohngebiet haben denselben Bauherren, den Inhaber der Hellweg... (www.enbausa.de) weiter

ZSW holt Solarrekord wieder nach Deutschland

16.6.2016 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat mit 22,6 Prozent Wirkungsgrad einen neuen Weltbestwert bei Dünnschichtsolarzellen aufgestellt. Mit dem Erfolg übertreffen die Stuttgarter Wissenschaftler den bisherigen Rekordhalter aus Japan um 0,3 Prozentpunkte... (www.enbausa.de) weiter

Anlage zur Röntgenfilmentsorgung in Rhede

16.6.2016 - Anlage von Schmidtentsorgung nach DIN SPEC 66399-3 zertifiziert ? Bescheinigung per Vernichtungszertifikat kostenfrei Bremen, 16. Juni 2016 Die Schmidt + Kampshoff GmbH gehört zu den wenigen Röntgenfilmentsorgern in Deutschland, die einen geschlossenen Entsorgungsprozess anbieten: Nach Abholung und Transport der alten Röntgenfilme (www.openpr.de) weiter

Neuer Weltrekord bei Dünnschicht-Solarzellen

16.6.2016 - Wirkungsgrad der CIGS-Photovoltaik steigt immer schneller- Stuttgarter Wissenschaftler freuen sich über neuen Rekord (www.oekonews.at) weiter

Rasche Umsetzung der Energiewende in Österreich ist absolutes Muss!

16.6.2016 - Umweltschützer begrüßen Vorstoß zur Ratifikation des Klimaschutzabkommens von Paris (www.oekonews.at) weiter

Ein Bienenstock, der die Gründe für das Verschwinden der Bienen erforscht und Wege sucht sie zu retten

15.6.2016 - Beeograph wurde von einem internationalen Team entwickelt und soll nun mit Hilfe von Crowdfunding in Serienproduktion gehen. Beeograph ist ein intelligenter Bienenstock, der das Verhalten von Bienen erforscht. Er analysiert umweltbezogene Daten wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Licht, Lärm, Schwarmaktivität und hilft den (www.openpr.de) weiter

Intersolar: Sunbrush mobil zeigt neue Systeme zur Reinigung von PV-Anlagen

15.6.2016 - Lachen bei Memmingen, 15. Juni 2016: Die Sunbrush mobil GmbH, Anbieter für Reinigungslösungen in den Bereichen Photovoltaik und Fassaden, stellt auf der Intersolar ein neues System zur Warmwasserreinigung vor. Mit der erweiterten SunBrush-Produktreihe lassen sich auch heiße Solarmodule reinigen, ohne (www.openpr.de) weiter

Grund zur Freude in Pristina, Kosovo: Startschuss der größten DESERT-Solarmodul-Fabrik der Region

15.6.2016 - Seit Monaten war die Anlage in Bau: In Pristina ist in Kooperation mit der bayerischen J.v.G. Thoma GmbH ein modernes Solarwerk mit einer Kapazität von bis zu 50 Megawatt entstanden. Damit ist Jaha Energy der größte Hersteller von Solarmodulen in (www.openpr.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 15.6.2016)

15.6.2016 - Schon heute machen die erneuerbaren Energien rund ein Drittel unserer Stromversorgung aus. Doch je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso mehr schwankt die Einspeisung in das Stromnetz. Ein moderner Strommarkt für die Energiewende begegnet dieser Herausforderung: Mit ihm soll auch bei hohen Anteilen von erneuerbaren Energien eine sichere, kostengünstige und umweltverträgliche Versorgung mit Strom gewährleistet werden. Denn Versorgungssicherheit ist für einen so hoch entwickelten Industriestandort wie Deutschland außerordentlich wichtig. (www.bmwi.de) weiter

Windenergie mit Milliardenumsatz

15.6.2016 - Erfolge der letzten Jahre werden durch den Reformstau des Ökostromgesetzes in Frage gestellt (www.oekonews.at) weiter

Klärschlamm optimiert Ökobilanz bei Zementproduktion

15.6.2016 - Das Bundesumweltministerium fördert ein Projekt zur Zementherstellung der Schwenk Zement KG mit mehr als 5,9 Millionen Euro. Es geht dabei um die Verwendung von Klärschlamm als Brennstoff und die Reduktion der Emissionen durch die Öfen. Bei der Verwendung von Beton ist Zement mit... (www.enbausa.de) weiter

Landkreis Warendorf legt Solarkataster auf

15.6.2016 - Die Solardachkataster für alle 13 Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf sind nun zentral auf einer Seite zusammengefasst. Das Solarkataster für den Kreis Warendorf gibt jetzt detailliert Auskunft darüber, ob ein Dach für die Nutzung der Sonnenenergie geeignet ist. Der Märkische Kreis hatte dem... (www.enbausa.de) weiter

Forschungsnetzwerk Industrie und Gewerbe gegründet

15.6.2016 - Forschungsnetzwerk für die Industrie - Vergangene Woche gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Startschuss für das neue Forschungsnetzwerk Industrie und Gewerbe. Das Netzwerk soll den Dialog zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft bündeln und helfen, den Energietransfer in die Praxis zu beschleunigen.© Gerhard Hirn, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Umsetzung Pariser Klimaabkommen: Deutsche und französische Unternehmen stehen in den Startlöchern

14.6.2016 - Politik und Wirtschaft diskutieren unternehmerische Ansätze zum Erreichen der Klimaziele / Fraunhofer IWES und ARMINES gewinnen Deutsch-Französischen Innovationspreis für Erneuerbare Energien (www.dena.de) weiter

Klaus Markgraf-Maué wird mit hochdotiertem Wolfgang Staab-Preis 2016 ausgezeichnet

14.6.2016 - Am 10. Juni 2016 wurde in München der mit 20.000 Euro dotierte Wolfgang Staab-Naturschutzpreis für besondere Leistungen zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung in Fluss- und Auenlandschaften vergeben. Preisträger ist der deutsche Umweltschützer Klaus Markgraf-Maué. Bei dem Festakt in der Schweisfurth Stiftung (www.openpr.de) weiter

Berg- und Wasserrecht

14.6.2016 - ?Berg- und Wasserrecht - Verhältnis von Bergrecht zu anderen Verwaltungsentscheidungen insbesondere solchen des Wasserrechts? lautet der Titel eines Seminars, das am 28. November 2016 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Der Abbau von Rohstoffen (www.openpr.de) weiter

SENEC Produkt-Launch zur Intersolar 2016

14.6.2016 - Leipzig, 13. Juni 2016 ? Durch die Erweiterung seines Portfolios für Business-Kunden nimmt SENEC, deutscher Anbieter intelligenter Energiespeichersysteme, verstärkt das Marktsegment jenseits der 10-kWh-Marke ins Visier. Mit den zwei neuen, dreiphasigen Lithium-Ionen-Systemen haben SENEC Nutzer nun die Möglichkeit, ihre Lösung (www.openpr.de) weiter

Elektromobilität über die Grenzen auf der Überholspur

14.6.2016 - Hochleistungsladenetzwerk auf der Westachse zwischen Bratislava und München grenzüberschreitend ausgebaut (www.oekonews.at) weiter

"Energieeffizienz als Verkaufsargument" - Bundeswirtschaftsministerium startet Nationale Top-Runner-Initiative (NTRI)

14.6.2016 - Staatssekretär Baake hat heute im Bundeswirtschaftsministerium die Nationale Top-Runner-Initiative (NTRI) gestartet. Ziel der Initiative ist es, energieeffizientere Geräte in Haushalten und Unternehmen schneller zu verbreiten und das Bewusstsein für das Thema Energieeffizienz zu stärken. Das Netzwerk aus Handel, Herstellern sowie Verbraucher- und Umweltschützern soll neue Impulse zur weiteren Entwicklung und Nutzung effizienterer Produkte geben. Das haben die Unterstützer der Initiative (Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK), Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Bitkom, Handelsverband Deutschland (HDE), Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) und Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) heute in einer gemeinsamen Erklärung bekräftigt. (www.bmwi.de) weiter

Sanierungsindex DESAX zeigt verhaltenes Interesse

14.6.2016 - Die Nachfrage nach Sanierungen ist nach wie vor schwankend. In den drei Segmenten Dach/Dämmung, Heizung und Fenster ging das Interesse im ersten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahr zurück. Nach einer kurzen Erholung im März ging es im April und Mai schon wieder leicht bergab. Im März lag der... (www.enbausa.de) weiter

Bausparen bringt bei kleinen Vorhaben Vorteile

14.6.2016 - Hausbesitzern, die ihr Eigenheim modernisieren wollen, bietet ein Bausparvertrag Pluspunkte im Vergleich zu einem Bankkredit. Vor allem durch den versicherten Zinssatz können sich Bausparer Vorteile sichern. Für Modernisierungsvorhaben bis 50.000 Euro gibt es von der Bank oft keine günstigen... (www.enbausa.de) weiter

SENEC Produkt-Launch zur Intersolar 2016 ? Li-Ionen Energiespeicher als skalierbare Business-Lösungen

14.6.2016 - Durch die Erweiterung seines Portfolios für Business-Kunden nimmt SENEC, deutscher Anbieter intelligenter Energiespeichersysteme, verstärkt das Marktsegment jenseits der 10-kWh-Marke ins Visier. Mit den zwei neuen, dreiphasigen Lithium-Ionen-Systemen haben SENEC Nutzer nun die Möglichkeit, ihre Lösung individuell zwischen 12,5 und 30 (www.openpr.de) weiter

Vegetarische Woche

14.6.2016 - Eine Woche auf Fleisch/Wurst verzichten und dabei auf möglichst einfache Speisen mit ausgewählten Zutaten achten. Vom Katholische Familienverband der Erzdiözese Wien gibt es dazu passende Rezepte und ein Gewinnspiel. (www.oekonews.at) weiter

Schweiz: Erstes energieautarkes Mehrfamilienhaus der Welt eingeweiht

14.6.2016 - Gemeinsam mit Ausstellungspartnern hat die Umwelt Arena Spreitenbach in Brütten ZH das erste 'solarbetriebene' Neunfamilienhaus der Welt gebaut, das komplett ohne externe Energieanschlüsse auskommt. (www.oekonews.at) weiter

Grüne Produktneuheit zum Schulstart: Schön statt Plastik. Diese Heftumschläge machen Kindern Lust auf Öko!

13.6.2016 - [Freising, 12.06.2016] Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn bringt das Start-Up minouki umweltfreundliche Schutzumschläge aus hochwertigem Recyclingpapier auf den Markt. Damit bietet das Label Schülern, Eltern und Lehrern eine ökologisch sinnvolle und stabile Alternative zu Heftschonern aus Kunststoff. Neuartig ist gleichzeitig das Design der (www.openpr.de) weiter

Extralanger Grillgenuss mit gutem Gewissen: NERO GRILLKOHLE setzt auf Qualität und Nachhaltigkeit

13.6.2016 - Die Entwicklung einer qualitativ hochwertigen Grillkohle, die nachhaltig in der Produktion und Verwendung ist ? das war die Zielsetzung beim baden-württembergischen Startup NERO. Herausgekommen ist eine neuartige und ressourcenschonende Grillkohle mit einer besonders langen Brenndauer bei konstanter Temperatur für optimale (www.openpr.de) weiter

Richtungswechsel in der Ölbranche

13.6.2016 - Nach Shells Rückzug aus der Arktis muss OMV Beispiel folgen (www.oekonews.at) weiter

Schoko-Check zum Tag gegen Kinderarbeit

12.6.2016 - Noch immer arbeiten über zwei Millionen Kinder für unsere Schokolade in Westafrika (www.oekonews.at) weiter

Gleisdorf Solar: Ein Highlight zur solaren Energiewende

12.6.2016 - Die Konferenz 'Gleisdorf Solar' zeigte diese Woche das immense Potential der Solarwärme in Österreich auf (www.oekonews.at) weiter

Asche aus Kohlekraftwerken sondert taxische Materialien ab

12.6.2016 - Rund ein Drittel der Oberflächengewässer weisen erhöhte Konzentrationen von giftigen Schwermetallen auf. (www.oekonews.at) weiter

Das Potenzial der Menschen in Europa besser ausschöpfen

11.6.2016 - Die EU- Kommission hat heute eine neue europäische Kompetenzagenda verabschiedet, die Bürgerinnen und Bürgern den Erwerb eines breiten Spektrums an Kompetenzen ermöglichen soll. (www.oekonews.at) weiter

Wiener Stadtwerke: "Klug investieren, sinnvoll sparen" im Energiebereich

11.6.2016 - Personalvorstand Peter Weinelt kündigt konsequente Fortsetzung des Effizienzprogramms an - Einsparungen beim Personal im Rahmen eines Sozialplans (www.oekonews.at) weiter

Klimapolitik: EU will zügige Ratifizierung der Pariser Beschlüsse

11.6.2016 - Die Europäische Kommission hat gestern einen Vorschlag zur Ratifizierung des Übereinkommens von Paris durch die Europäische Union vorgelegt. (www.oekonews.at) weiter

Städte zum Aufatmen: Kuhlmann über Eco Cities in China

10.6.2016 - Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, schreibt in einem Gastbeitrag für die Zeitschrift ChinaContact über die deutsch-chinesische Zusammenarbeit für eine nachhaltige Stadtentwicklung. […] (www.dena.de) weiter

Wärmeschutz ist bereits in der Bauplanung wichtig

10.6.2016 - Private Bauherren sollten darauf achten, dass Überlegungen zum sommerlichen Wärmeschutz frühzeitig in die Planung des Gebäudes einbezogen werden. Das betont Stefan C. Würzner, Bauherrenberater des Bauherren-Schutzbund e.V. Das beginne damit, sich den unterschiedlichen Lauf der Sonne im Sommer... (www.enbausa.de) weiter

Ampere Energy zeigt Batteriespeicher in Kugelform

10.6.2016 - Der spanische Energiespeicherspezialist Ampere Energy stellt sich und seine Energiespeicher zum ersten Mal auf der Intersolar und ees Europe 2016 vor. Das Portfolio wurde speziell für Privathaushalte und kleine Gewerbebetriebe entwickelt. Es umfasst die Modelle Ampere Sphere, Ampere Square und... (www.enbausa.de) weiter

Produktneuheit: Tuxono S und L

10.6.2016 - SchulerControl hat eine neue Modellreihe auf den Markt gebracht, die sich vom Allrounder, Bastler-Typ bis zum Profi-Programmierer und Entwickler verwenden lassen. Die offenen Systeme sind dabei für den Smarthome-Gebrauch bis zum professionellen Einsatz in der Mess- und Automationstechnik geeignet. Die (www.openpr.de) weiter

Roland Zankl ist Energiemanager 2016

10.6.2016 - Auszeichnung für innovative Konzepte zur nachhaltigen Energienutzung geht an Roland Zankl, Absolvent des MCI-Lehrgangs 'Betriebliches Energiemanagement' (www.oekonews.at) weiter

IEA SHC Solar Award: Auszeichnung für Nutzung von Solarenergie an Brauerei Göss

10.6.2016 - Die Brauerei Göss ist Vorreiter und Vorbild im Bereich Nachhaltigkeit - insbesondere wenn es um erneuerbare Energie geht. (www.oekonews.at) weiter

Eigene erneuerbare Energie - 24 Stunden lang

10.6.2016 - Eine Revolution in der Speichertechnologie macht es möglich - 7 Tage heizen ohne Energie - Keine Mehrkosten (www.oekonews.at) weiter

Klimaforschung: Klima- und Energiefonds startet neue Ausschreibung

9.6.2016 - Förderprogramm ACRP liefert Entscheidungsgrundlagen für Politik und Wirtschaft zur Umsetzung der Pariser Klimaziele (www.oekonews.at) weiter

STEP up!

9.6.2016 - 'STEP up!' ist ein Wettbewerb für Unternehmen, die bei sich oder bei Kunden langfristig möglichst viel Strom einsparen wollen. Der Wettbewerb ist ein neues Förderinstrument des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), für das zunächst bis Ende 2018 rund 300 Millionen Euro bereitstehen. Durchgeführt wird der Wettbewerb vom Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH. (www.bmwi.de) weiter

Intelligente Messsysteme - Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (aktualisiert am 31.5.2016)

9.6.2016 - Die volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfordert es, Netze, Erzeugung und Verbrauch effizient und intelligent miteinander zu verknüpfen. Es besteht die Notwendigkeit einer bedarfs- und verbrauchsorientierten Verknüpfung von Erzeugung und Nachfrage. (www.bmwi.de) weiter

Wettbewerb um mehr Stromeffizienz: Förderprogramm STEP up! startet mit der ersten Ausschreibungsrunde

9.6.2016 - Am 1. Juni 2016 startet die erste Ausschreibungsrunde des neuen Programms STEP up! zur Förderung von Stromeinsparungen im Rahmen wettbewerblicher Ausschreibungen. Es ist Bestandteil des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) und führt einen neuen, marktwirtschaftlichen Ansatz ein. Es schafft für Unternehmen Anreize, in Technologien zur Stromeinsparung zu investieren. Dabei richtet es sich an Unternehmen aller Branchen, auch Energiedienstleister und Stadtwerke. Ausschreibungen von Stromeffizienzmaßnahmen bieten die Chance, die Effizienzpotentiale des Marktes zu aktivieren. (www.bmwi.de) weiter

Energieminister beraten Gasversorgungssicherheit und regionale Kooperation

9.6.2016 - Bei ihrem heutigen Treffen in Luxemburg diskutierten die EU-Energieminister über die Novellierung der EU-Gasversorgungssicherheits-Verordnung. Die Kommission hat vorgeschlagen, über eine verstärkte regionale Kooperation die Gasversorgungssicherheit zu verbessern. Sie sieht dafür fest vorgegebene Regionen vor, in denen die Länder gemeinsame Präventions- und Notfallpläne erstellen. Falls sich etwaige Versorgungskrisen allein dadurch nicht bewältigen lassen, soll ein Solidaritätsmechanismus greifen. (www.bmwi.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien (aktualisiert am 9.6.2016)

9.6.2016 - Moderne Kraftwerke mit hohen Umweltstandards sind ein Garant für eine zuverlässige Versorgung unserer Volkswirtschaft mit Energie. Auf dem langen Weg des Umbaus unserer Energieversorgung zu immer höheren Anteilen erneuerbarer Energien werden konventionelle Kraftwerke weiterhin einen wichtigen Beitrag leisten. (www.bmwi.de) weiter

EEG 2016: Erneuerbare Energien wettbewerblich vergüten (aktualisiert am 8.6.2016)

9.6.2016 - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich - ihr Anteil liegt heute schon bei 33 Prozent. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich ausbauen und sie fit für den Markt zu machen. Nun gehen wir in die nächste Phase - und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütung des erneuerbaren Stroms soll ab 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt werden. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden - und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen. Mit den Ausschreibungen sichern wir kosteneffizient den kontinuierlichen, kontrollierten Ausbau. Die Grundlage dafür: Eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes, das EEG 2016. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: EEG 2016 schafft Paradigmenwechsel und ist Start für die nächste Phase der Energiewende

9.6.2016 - Das Bundeskabinett hat heute die von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel vorgelegte Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) (PDF: 3 MB) beschlossen. Damit werden die Erneuerbaren weiter planvoll ausgebaut, ihr Ausbau mit dem Netzausbau synchronisiert und die Förderhöhe für erneuerbare Energie marktwirtschaftlich ausgeschrieben. (www.bmwi.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 9.6.2016)

9.6.2016 - Schon heute machen die erneuerbaren Energien rund ein Drittel unserer Stromversorgung aus. Doch je mehr die Stromversorgung aus wetterabhängigen Energiequellen wie Wind und Sonne stammt, umso mehr schwankt die Einspeisung in das Stromnetz. Ein moderner Strommarkt für die Energiewende begegnet dieser Herausforderung: Mit ihm soll auch bei hohen Anteilen von erneuerbaren Energien eine sichere, kostengünstige und umweltverträgliche Versorgung mit Strom gewährleistet werden. Denn Versorgungssicherheit ist für einen so hoch entwickelten Industriestandort wie Deutschland außerordentlich wichtig. (www.bmwi.de) weiter

Veröffentlichung Whitepaper Studie zum Solar-PV Markt in Brasilien zur Intersolar in München 22.-24.06.2016

9.6.2016 - Der brasilianische Markt für Solarenergie gehört zu den am schnellsten wachsenden und damit attraktivsten weltweit. Speziell im Distributed-Generation Markt wird laut Experten, wie schon im letzten Jahr, ein starkes Wachstum erwartet. Nach zwei erfolgreichen Auktionen in 2015, mit einem Volumen (www.openpr.de) weiter

Ökostromreform in Österreich

9.6.2016 - Wien. Stark im Fokus der Kritik steht derzeit das heimische Ökostromgesetz. Eine Veränderung und Optimierung des ElWOG (Elektrizitätswirtschafts- und organisationsgesetz) und des Ökostromgesetzes soll künftig Zwistigkeiten und widersprüchlichen Faktoren, die Investition und Förderung im Bereich von erneuerbarer Energie bisher behindert haben, (www.openpr.de) weiter

Jurawatt-Technologie kommt in Pakistan zum Einsatz: This is the beginning - lot more to come!

9.6.2016 - Strom ist knapp in Pakistan - und das, obwohl die Bewohner des Landes weniger als ein Viertel dessen verbrauchen, was weltweiter Durchschnitt ist. Nicht knapp dagegen ist die jährliche Sonneneinstrahlung. Rund 300 Sonnentage gibt es im Jahr, die Sonneneinstrahlung beträgt (www.openpr.de) weiter

Berlin verabschiedet Klimaschutzprogramm

9.6.2016 - Der Senat hat den Entwurf für ein Berliner Energie- und Klimaschutzprogramm 2030 beschlossen. Er verfolgt das langfristige Ziel, Berlin bis zum Jahr 2050 zu einer klimaneutralen Stadt zu entwickeln und die Kohlendioxidemissionen um mindestens 85 Prozent, bezogen auf das Basisjahr 1990, zu... (www.enbausa.de) weiter

Jubiläumsausgabe: Solarthemen 473

9.6.2016 - Klicken Sie, um das e-Paper von Ausgabe 473 der Solarthemen aufzurufen 20 Jahre Solarthemen von 1996 bis 2016 +++ Jubiläumsausgabe frei zugänglich Themen dieser Ausgabe u.a.: EEG in der Diskussion +++ Die Vielfalt der deutschen Solarfabriken +++ Leser im Interview als Unternehmer, Journalist, Campaigner, Solarinstallateur und Öko-Bau-Expert +++ (www.solarthemen.de) weiter

Polizei Sachsen: 44 Elektrofahrzeuge für den öffentlichen Dienst

9.6.2016 - Bisher größtes E-Mobilitätsprojekt der sächsischen Polizei (www.oekonews.at) weiter

Turbostart für neue Klimapolitik?

9.6.2016 - IG Windkraft begrüßt die Erarbeitung einer Klima- und Energiestrategie und fordert zuvor rasche Verbesserung des Ökostromgesetzes (www.oekonews.at) weiter

Absoluter Weltrekord bei Speicherdichte

9.6.2016 - Forschungsprojekt 'COMTES' erzielt Weltrekord - Gespeicherte Solarwärme deckt 85% des Warmwasser- und Raumwärmebedarfs im Winter (www.oekonews.at) weiter

Windkraftausbau in Bayern

9.6.2016 - Solarthemen 473. Kommunen in Bayern können frei entscheiden, welche Abstandsregeln für Windkraftanlagen gelten. Folgen sie der von der bayerischen Regierung im Windkrafterlass vorgebenen 10-H-Regelung, dann könnten in Bayern nur noch 850 Windräder installiert werden. Text: Heinz Wraneschitz, Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Solarisierung für Hennigsdorf

9.6.2016 - Solarthemen 473. Die Stadtwerke Hennigs­dorf starten eine wissenschaftliche Voruntersuchung zur weitgehenden Umstellung ihres Fernwärmenetzes auf erneuerbare Energien. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Stromsteuer abschaffen, Treibhausgassteuer einführen

9.6.2016 - Die Stromsteuer als Ökosteuer sollte bei ihrer Einführung zweierlei erreichen: Energie sollte teurer und Arbeit (über die Mitfinanzierung der Sozialversicherungskosten) günstiger werden. Allerdings hat sich die Situation inzwischen geändert. Zwar macht es auch weiterhin Sinn, Energie zu sparen, wo dies möglich ist. Aber der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung ist gestiegen. Und wenn man ... (www.solarthemen.de) weiter

Bonner Klimakonferenz bringt Ergebnisse

9.6.2016 - Solarthemen 473. Umweltorganisationen bewerten die Bonner Folgekonferenz zur Pariser Klimakonferenz als zielführend. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

Foxconn will Sharp stärken

9.6.2016 - Solarthemen 473. Nach der Ankündigung Foxconns, Anteile von Sharp zu übernehmen, hat Fox­conns Chef Terry Gou erklärt, am Solargeschäft festhalten und dies stärken zu wollen. Auch Peter Thiele, Präsident von Sharp Energy Solutions Europe, erwartet positive Impulse. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Deal zwischen Bund und Ländern

9.6.2016 - Solarthemen 473.Am 31. Mai haben Bundeskanzlerin, Bundeswirtschaftsminister und die Ministerpräsidenten der Bundesländer strittige Punkte der EEG-Novelle aus dem Weg geräumt Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Regierung bei Stromsteuer nicht einig

9.6.2016 - Solarthemen 473. ?Offenbar befindet sich das Gesetz zur Änderung von Energie- und Stromsteuern noch in der regierungsinternen Abstimmung. Text: Andreas Witt   (www.solarthemen.de) weiter

KARL-HEINZ HÜSING: Förderpolitik ist sportlich

9.6.2016 - Karl-Heinz Hüsing ist Mitgründer des seit 1980 bis heute selbstverwalteten Handwerksbetriebs SWB GmbH in Herten. Das Kürzel steht für Sonnen- und Windenergieanlagenbau GmbH. Hüsing ist auch Vorsitzender der Solarteurs-Vereinigung Nordsolar e.V. Guido Bröer, Solarthemen: Karl-Heinz, Du bist der einzige Handwerker in unserer kleinen Interview-Reihe. Wie lief es für Euch Solarteure in den 90ern? Karl-Heinz Hüsing: Anfang ... (www.solarthemen.de) weiter

Detlef Koenemann: Wir müssen selbstkritisch sein

9.6.2016 - Dr. Detlef Koenemann, Physiker und Journalist, war von 1992 bis 2008 Chefredakteur des Branchenmagazins Sonne Wind & Wärme, das  vor einigen Jahren noch Sonnenenergie & Wärmetechnik hieß. Heute arbeitet er in Bielefeld als freier Journalist und Autor. Solarthemen: Was verbindest Du mit der Zeit Mitte der 90er Jahre als charakteristisch für den Umgang mit den Erneuerbaren? ... (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Sven Teske: Für etwas zu sein, ist viel schwieriger

9.6.2016 - Sven Teske war 22 Jahre lang bei Greenpeace der Mann für die Erneuerbaren Energien ? erst in Deutschland, dann bei Greenpeace International. Seit September  2015 arbeitet er in Australien an der Technischen Universität Sydney, nachdem er im vergangenen Jahr mit einer Arbeit über die Integration erneuerbarer Energien in Stromnetze seinen Doktortitel erwarb. Guido Bröer, Solarthemen: Sven, ... (www.solarthemen.de) weiter

Manfred Rauschen: Nur Gesetze schaffen Fakten!

9.6.2016 - Manfred Rauschen ist Geschäftsführer und Eigentümer des Öko-Zentrums NRW in Hamm. Sein Team  schult Experten, plant und berät im Bereich des ökologischen und energieeffizienten Bauens. In den 90er Jahren etablierte das Ökozentrum NRW mit der ?renergie? eine der ersten bundesweiten Messen für erneuerbare Energien. Dort erschienen im Juni 1996 versuchsweise die ersten vier Ausgaben der ... (www.solarthemen.de) weiter

Jubiäumsausgabe: Solarthemen 473

9.6.2016 - Klicken Sie, um das e-Paper-Ausgabe der Solarthemen 473 aufzurufen 20 Jahre Solarthemen von 1996 bis 2016 +++ Jubiläumsausgabe frei zugänglich Themen dieser Ausgabe u.a.: EEG in der Diskussion +++ Die Vielfalt der deutschen Solarfabriken +++ Leser im Interview als Unternehmer, Journalist, Campaigner, Solarinstallateur und Öko-Bau-Expert +++ (www.solarthemen.de) weiter

Module und Zellen aus deutschen Fabriken

9.6.2016 - Solarthemen 473.?Die deutsche Solarindustrie ist fast tot?, schrieb im September 2014 das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Allerdings gibt es auch jetzt eine ganze Reihe von Unternehmen in Deutschland, die Solarzellen und -module produzieren. Sogar Neugründungen gibt es in diesem Sektor. Die Branche scheint also ? trotz aller Schwierigkeiten ? noch lebendig zu sein. Text: Andreas Witt ... (www.solarthemen.de) weiter

Rudolf Pfeil, Resol: ?Irgendwo scheint immer die Sonne?

9.6.2016 - Rudolf Pfeil begann in den 70er Jahren, Regelungen für Solarkollektoranlagen zu fertigen. Heute ist seine RESOL ? Elektronische Regelungen GmbH Marktführer. Sie beliefert Heizungshersteller weltweit mit Solar- und Heizungsreglern. Den Solarthermiemarkt kennt Rudolf Pfeil wie sonst kaum jemand. Die Solarthemen abonniert er seit der ersten Ausgabe im Juni 1996. Die angehenden Solarthemen-Redakteure lernten ihn damals ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen derzeit wegen DSL-Problemen schwer zu erreichen

9.6.2016 - Lieber Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite, eventuell haben Sie versucht, uns telefonisch zu erreichen oder ein Fax zu schicken. Dies ist derzeit manchmal möglich, manchmal leider nicht. An wenigen Tagen funktioniert unsere Telekommunikation rund um die Uhr, an anderen Tagen bricht die Verbindung im Minutentakt zusammen. Schon seit dem 13. Mai gibt es eine DSL-Störung, ... (www.solarthemen.de) weiter

Was macht Norwegens Elektroautopolitik wirklich aus

8.6.2016 - Ab 2025 keine neuen Verbrenner mehr . Geht das? Was Norwegens E-Mobilisten wirklich bewegt - Freie Citymaut als wichtiges Argument für einen Umstieg. (www.oekonews.at) weiter

geldfuermuell nimmt sich alter Handys und Digitalkameras an

8.6.2016 - Millionen alte Handys schlummern in Europas Schubladen. Auch wenn sich die Verbraucher regelmäßig für den Kauf eines neuen Handys entscheiden, werden die alten in der Regel nicht entsorgt oder recycelt, sondern aufbewahrt. Damit gehen dem Wertstoffkreislauf wichtige und wertvolle Rohstoffe (www.openpr.de) weiter

Fassadenfarbe mit Glas soll gegen Algen helfen

8.6.2016 - Maxit hat für die Sanierung von Gebäudefassaden die Außenfarbe 'Maxit solaren' entwickelt. Nach Angaben des Herstellers soll sie Risse dauerhaft schließen und gegen Algenbildung vorbeugen. An älteren Fassaden zeigen sich häufig witterungsbedingte Putzrisse. Aufgrund mikroskopisch kleiner... (www.enbausa.de) weiter

Auf dem Weg zur neuen Energie- und Klimastrategie

8.6.2016 - 'Grünbuch' geht online - Startschuss für Einbindung aller Stakeholder - Energiesystem muss sicher, nachhaltig und leistbar sein - NGOs kritisieren fehlende Lösungsvorschläge (www.oekonews.at) weiter

Schafe im Solarpark und Module statt Atomwaffen

8.6.2016 - ?Kein Projekt ist verzichtbar, erst die Summe der Projekte macht die Energierevolution möglich?, sagt ein Protagonist am Ende des Films ?Power to change?. Eine exklusive Vorstellung des Films in den Gloria-Kinos in Dillenburg sowie eine anschließende Bustour zu Solarprojekten in (www.openpr.de) weiter

Wir bewegen die Politik: Einfach elektrisch und fossilfrei!

7.6.2016 - Bundesverband nachhaltige Mobilität initiiert fossilfreien Tag für die Politik - Niederösterreichs Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav mit Elektroauto unterwegs (www.oekonews.at) weiter

Wir bewegen die Politik: Ein elektrisierender fossilfreier Weltumwelttag!

7.6.2016 - Bundesverband nachhaltige Mobilität initiiert fossilfreien Tag für die Politik - Verkehrsminister Leichtfried mit Elektroauto unterwegs (www.oekonews.at) weiter

Bundeswettbewerb Holzbau ist gestartet

7.6.2016 - Im Bundeswettbewerb HolzbauPlus vergibt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Preisgelder in Höhe von 48.000 Euro. Die Bewerbungsfrist endet am 1. September 2016. HolzbauPlus ist der einzige Bauwettbewerb in Deutschland, der bewusst ganzheitliche Projekte mit nachwachsenden... (www.enbausa.de) weiter

Plattform beschreibt Details für luftdichte Bauweise

7.6.2016 - Auf zunächst 31 Datenblättern mit rund 60 Prinzipskizzen beschreibt der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen Baudetails, die beim Mauerwerksbau in Sachen Luftdichtheit regelmäßig spezielle Aufmerksamkeit erfordern. Das kostenlose Angebot soll insbesondere baubegleitende Sachverständige und... (www.enbausa.de) weiter

German EcoTec vertreibt ab sofort den Solarpapierkorb EconTop

7.6.2016 - Elmshorn. Die German EcoTec GmbH hat ihr Produktportfolio optimiert und den solarbetriebenen Papierkorb EconTop ins Programm aufgenommen. Erstmals präsentierte German EcoTec den EconTop vom 30. Mai bis 3. Juni 2016 auf der Umwelttechnikmesse IFAT in München. Das vom niederländischen Hersteller (www.openpr.de) weiter

Deutsches Verkehrsministerium will in Brüssel Amnestie für manipulierte Diesel-Pkw durchsetzen

7.6.2016 - Deutsche Delegation informiert die europäischen Amtskollegen ? Festgestellte Manipulationen bei zahlreichen europäischen Herstellern sollen mit dem Argument 'unklarer rechtlicher Vorgaben' nachträglich legitimiert werden (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz und E-Mobilität für alle

7.6.2016 - Elektroauto-Carsharing in Schwarzenau soll bereits im Herbst starten (www.oekonews.at) weiter

Halbzeit im französischen Grenoble: Öffis und E-Carsharing im Kombipack

7.6.2016 - Innovatives E-Carsharing-Projekt von Toyota läuft erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Betriebskosten senken mit intensiver Ultraschall-Reinigung

7.6.2016 - Mit der Ultraschall-Reinigung kann die Lebensdauer hochwertiger BHKW-Zündkerzen deutlich verlängert werden. Das senkt die Betriebskosten der Blockheizkraftwerke (BHKW) von Biogasanlagen deutlich. In den BHKW-Gasmotoren von Biogasanlagen muss das magere, hochverdichtete Gemisch aus Biogas und Ansaugluft mit einem kräftigen Zündfunken entzündet werden. (www.openpr.de) weiter

Seifert Systems

6.6.2016 - Das Fundament der Seifert Systems wurde in Ennepetal / Deutschland im Jahr 1965 gelegt, als Ing. Rolf Seifert die Notwendigkeit erkannte, Elektronik im industriellen Umfeld auf einem gleichmäßig niedrigen Temperaturniveau zu halten und entstehende Verlustwärme sicher abzuführen. Die ComPact Serie von (www.openpr.de) weiter

Wärmepumpen legen um 14 Prozent zu

6.6.2016 - Die meisten neu gebauten Wohnungen wurden in Deutschland in den ersten drei Monaten mit einer Gasheizung ausgestattet. Aber auch der Markt für Wärmepumpen nimmt wieder Fahrt auf. Im ersten Quartal 2016 gab es nach Angaben des Branchenverbands BDH ein Plus von 14 Prozent im Vergleich zum... (www.enbausa.de) weiter

Verbraucherzentrale bietet Solarwärme-Check

6.6.2016 - Laien können kaum beurteilen, ob eine solarthermische Anlage die versprochene Einsparung bringt. Dabei hilft ab sofort der 'Solarwärme-Check' der Energieberatung der Verbraucherzentrale. Eine solarthermische Anlage liefert Wärme ohne teuren Brennstoff und schädliche Emissionen. Leider... (www.enbausa.de) weiter

Kopenhagen startet Elektroauto-Carsharing-Projekt

6.6.2016 - Ab Herbst sollen 450 Renaul ZOE für Carsharing zur Verfügung stehen- Ausweitung auf Norwegen und Schweden geplant (www.oekonews.at) weiter

Wir bewegen die Politik: Ein elektrisierender fossilfreier Weltumwelttag!

4.6.2016 - Bundesverband nachhaltige Mobilität initiiert fossilfreien Tag für die Politik - Verkehrsminister Leichtfried mit Elektroauto unterwegs (www.oekonews.at) weiter

OEKONEWS-Filmtipp: TOMORROW (demain)

4.6.2016 - Die Welt ist voller Lösungen! Eine beeindruckende Dokumentation im Kino (www.oekonews.at) weiter

Salzburger Solaroffensive hat Vorbildwirkung

4.6.2016 - Etwas mehr als ein Prozent des Salzburger Stroms wird mit der Sonne erzeugt (www.oekonews.at) weiter

Alpen-Adria-Energy Award 2016: Eine abgasfreie Rätselrallye von Klagenfurt nach Treviso

4.6.2016 - Wenige Plätze sind noch frei - Tour von Kärnten nach Italien lockt mit wertvollen Preisen (www.oekonews.at) weiter

SunnyBAG Entwicklung für Afrika nun bei Lebensmittel-Diskonter

4.6.2016 - Solar-Ladegerät SunnyBAG PowerTAB ab 09. Juni erhältlich - 10 Monate Entwicklungszeit haben sich gelohnt (www.oekonews.at) weiter

OEKONEWS-Filmtipp : TOMORROW (demain)

4.6.2016 - Die Welt ist voller Lösungen ! (www.oekonews.at) weiter

Zum Tag der Umwelt: Ökologischer Landbau als Ausweg aus dem Würgegriff der Agrarkonzerne

3.6.2016 - Du Pont fusioniert mit Dow Chemical und wird weltgrößter Produzent von Saatgut und Pflanzenschutzmitteln, Chem-China übernimmt mit Syngenta den zweitgrößten Saatgut-Anbieter der Welt, jetzt will Bayer Monsanto kaufen, um dann ein Viertel des Weltmarktes für Spritzmittel und Saatgut zu kontrollieren. (www.openpr.de) weiter

Naherholung statt Industriegebiet!

3.6.2016 - Online-Petition für den Erhalt des Naherholungsgebiets ?Almet? in Saarbrücken St. Arnual gestartet Wenn es nach dem Willen des Stadtrats der Landeshauptstadt Saarbrücken geht, sollen große Teile des beliebten Naherholungsgebiets ?Almet? der geplanten Ausweitung des Industriegebiets Süd zum Opfer fallen. Um die Zerstörung (www.openpr.de) weiter

Solarstrom hausgemacht

3.6.2016 - Günstig zur eigenen Energiewende ? Präg veranstaltet Tag der Sonne am 10. Juni ? Experten beraten kostenlos zu Solarlösungen für Haushalt und Gewerbe KEMPTEN. Die Sonne meint es gut mit dem Allgäu: In Kempten zum Beispiel schien sie im (www.openpr.de) weiter

Blankenseer Junior Ranger im Einsatz für den Sumpf-Sitter

3.6.2016 - In dieser Woche unterstützte die Blankenseer Junior Ranger-Gruppe ?Seeadler? den Naturpark Feldberger Seenlandschaft beim praktischen Artenschutz. Die Kollegen des Naturparks hatten eine ehemals artenreiche Wiese bei Blankensee gemäht. Die Grundschüler beräumten das Mahdgut. Junior Ranger Merlin Karst weiß, warum seine (www.openpr.de) weiter

Fachverlag MBI Martin Brückner Infosource startet im Juni 2016 Publikation ?Energy 4.0?

3.6.2016 - Fachverlag MBI Martin Brückner Infosource startet im Juni 2016 Publikation ?Energy 4.0? 2x im Monat exklusiv recherchierte Best-Practice-Stories, wertvolle und fundierte Informationen für die Geschäftspraxis, Namen & Nachrichten aus der digitalen Energiewelt Frankfurt/Main, 3. Juni 2016: Kein Thema beherrscht die Energiebranche derzeit (www.openpr.de) weiter

WWF: Kraftwerk Schwarze Sulm weder energiewirtschaftlich noch ökologisch sinnvoll

3.6.2016 - Neue Energieprüfung weist nur geringe bis mittlere Energiewirtschaftliche Relevanz aus (www.oekonews.at) weiter

Ökostrom aus Biogas ist wertvoll

3.6.2016 - Heimische Wertschöpfung statt Atom- oder Kohlestromimport (www.oekonews.at) weiter

Plastiktütenausstieg kann nur ein Schritt sein

3.6.2016 - VERBRAUCHER INITIATIVE fordert ?Plastikdiät? auch bei der Sortimentsgestaltung Berlin, 02. Juni 2016. Die vollständige Auslistung der Plastiktüte und das Angebot von verschiedenen Mehrwegalternativen bei REWE ist für die VERBRAUCHER INITIATIVE ein ?bemerkenswertes Statement eines Unternehmens und ein wichtiges Signal aus (www.openpr.de) weiter

Neues Ökostromgesetz soll Net-Metering ermöglichen

3.6.2016 - Grüne Initiative im Kärntner Landtag für eine moderne Photovoltaik-Förderung (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Ausbaumenge 2015 gehalten

3.6.2016 - PVA sieht dringenden Reformbedarf bei Ökostromgesetz (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom und E-Mobilität im Mittelpunkt

3.6.2016 - Gemeinde Meiseldorf informiert zu E-Auto-Probefahren, Carsharing-Plänen und Bürgerbeteiligung (www.oekonews.at) weiter

Shared Economy: Zeit zum Teilen

3.6.2016 - EU-Kommission legt Agenda für kollaborative Geschäftsmodelle vor (www.oekonews.at) weiter

Solarthemen derzeit wegen DSL-Problemen schwer zu erreichen

2.6.2016 - Lieber Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite, eventuell haben Sie versucht, uns telefonisch zu erreichen oder ein Fax zu schicken. Dies ist derzeit manchmal möglich, manchmal leider nicht. An wenigen Tagen funktioniert unsere Telekommunikation rund um die Uhr, an anderen Tagen bricht die Verbindung im Minutentakt zusammen. Schon seit dem 13. Mai gibt es eine DSL-Störung, ... (www.solarthemen.de) weiter

Umweltschutz ist nicht für die Fisch!

2.6.2016 - ÖkoBusinessPlan Wien startet tolles Gewinnspiel (www.oekonews.at) weiter

Mehrheit neuer Wohnungen wird mit Gas beheizt

2.6.2016 - Im ersten Quartal 2016 wurde die Mehrzahl der neuen Wohnungen mit einer Gasheizung versorgt, so die aktuellen Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB). Gas hat einen Anteil von 50,5 Prozent bei neuen Wohnungen. Wärmepumpen haben mit einem Anteil von 21,7 Prozent ebenfalls leicht... (www.enbausa.de) weiter

Tchibos Paket zur Baukontrolle ist wenig transparent

2.6.2016 - Tchibo bietet noch bis Ende Juli 2016 die Begleitung von Bauvorhaben im Neubau in unterschiedlichen Gesamtpaketen an. Bauherren können Gutscheine jetzt erwerben und zwei Jahre lang einlösen. Im Basispaket von knapp 1.000 Euro sind zwei Begehungen enthalten, eine bei geschlossenem Rohbau und eine... (www.enbausa.de) weiter

Hofer holt mit CO2-Projekt den Energy Globe Award Oberösterreich

2.6.2016 - CO2-neutrales Handeln punktet (www.oekonews.at) weiter

Taiwans erster ?Anemometer-Turm eines Offshore-Windturbinentestgeländes?

2.6.2016 - Taiwan fördert das Programm zur Errichtung von 1.000 Windturbinen und mehr als 800 Offshore-Windturbinen sollen bis 2030 in der Taiwanstraße mit einer Kapazität von bis zu 4.000 MW installiert werden. Der Ausgangswert wird auf NT$ 500 Milliarden für die damit (www.openpr.de) weiter

Benzinpreise steigen: Mai bisher der teuerste Tankmonat des Jahres

2.6.2016 - ? Gegenüber Vormonat steigen Benzinpreise um vier Cent, Diesel verteuert sich um fünf Cent ? Super E10 in Duisburg, Bochum und Mannheim am günstigsten, in Bremen, Köln und Frankfurt am Main am teuersten ? Diesel in Essen, Bochum und Hamburg und (www.openpr.de) weiter

Thermondo plant Angebot für Heizungs-Leasing

1.6.2016 - Das Berliner Unternehmen Thermondo, das sich auf den Heizungswechsel in Ein- und Zweifamilienhäusern spezialisiert hat, hat eine Kapitalerhöhung durch die bestehenden Gesellschafter angekündigt. Das Kapital wird für weiteres Wachstum des Unternehmens verwendet. Zudem sollen künftig Heizungen zum... (www.enbausa.de) weiter

Ausgezeichnet - Fronius Energy Package gewinnt MTP Gold Medal Award

1.6.2016 - Am 10. Mai wurde Fronius der MTP Gold Medal Award für die Speicherlösung Fronius Energy Package verliehen. Der polnische Preis in der Kategorie Expo Power steht für ausgezeichnete Innovationskraft. Für die frisch gegründete Fronius Solar Energy in Polen eine Auszeichnung, (www.openpr.de) weiter

Smart Homes: Mehrwert für Nutzer und Umwelt

1.6.2016 - Qualifikation über Fernlehrgänge zum "Energieberater und Fachplaner TU Darmstadt" - Rabattaktion im August DARMSTADT, 1. JUNI 2016. Ab 2017 sollen intelligente Messsysteme, so genannte Smart Meter, verstärkt Einzug in Gebäuden halten. Das sieht der Regierungsentwurf für ein Gesetz zur Digitalisierung der (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de