Mittwoch, 19.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53175 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Asola erhält Zulassung vom DIBt für Doppelglas-Solarmodule

7.4.2014 - Das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin (DIBt) hat die allgemeine baurechtliche Zulassung für die Doppelglas-Solarmodule von Asola erteilt. Bestätigt wird damit die Sicherheit des Produktes und es eröffnen sich zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten bei privaten und öffentlichen... (www.enbausa.de) weiter

Smart Home gewinnt Zugang zu Funk-Standard

7.4.2014 - Die EEBus Initiative und die Enocean Alliance arbeiten künftig zusammen. Die Organisationen wollen den Enocean-Funkstandard in die EEBus-Welt integrieren. In einem ersten Schritt werden die beiden Partner eine gemeinsame Spezifikation definieren. Künftig sollen Anwender dadurch Gebäudeautomations-... (www.enbausa.de) weiter

Hannover Messe: Wie Abluft zur Energiequelle der Zukunft wird - Wärmerückgewinnung gewinnt in der Industrie rasant an Bedeutung - Thermicon Abgasrückgewinnung und KV-Systeme von Vetter als Beispiele

6.4.2014 - Eine quasi unentdeckte Energiequelle? Freie Energie? Nein! Eine quasi unentdeckte Energiequelle der Zukunft ist – nicht nur in der Fabrik der Zukunft – die Abluft oder Abwärme. 50 bis 60 Prozent des Energiebedarfs in der EU könnten in Form von Wärme gedeckt werden, schätzt die European Renewable Energy Research Centres Agency (EUREC). Auch – und gerade – in der Industrie spielt die zunehmende Nutzung der Wärmerückgewinnung im Sinne der Ressourceneffizienz eine rasant wachsende Bedeutung. Dies zeigen auch einige Aussteller der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

IndustrialGreenTec zeigt schonenden Umgang mit Ressourcen - Ressource Wasser, nachwachsende Rohstoffe im Zentrum der IndustrialGreenTec als Teil der Hannover Messe

6.4.2014 - Die IndustrialGreenTec ist in nur drei Jahren seit 2012 zu einem festen Bestandteil der Hannover Messe avanciert. Im Rahmen der Ausstellung, die Forum und Konferenz integriert, steht der schonende und kosteneffiziente Umgang mit Ressourcen. Die Ressourceneffizienz wird mit wachsendem Energie-, Wasser- oder Rohstoff-Hunger einem immer bedeutenderen Thema der Ökonomie. Inzwischen gilt die IndustrialGreenTec als internationale Leitmesse für Umwelttechnologien, auf der Industrie, Wissenschaft und Politik neueste Technologien und Konzepte für eine nachhaltige Produktion vorstellen. Hannover / IndustrialGreentec, Hannover Messe News. Mehrere [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Grid: Systemplattform iNES gewinnt Hermes Award 2014 - SAG Deutschland überzeugt die Jury des Hermes Awards mit einem intelligenten Verteilnetzmanagement

6.4.2014 - Die in Langen ansässige SAG Deutschland GmbH hat den Hermes Award, einen der weltweit wichtigsten Industrie- und Technologiepreise, in diesem Jahr 2014 gewonnen. Die Auszeichnung übergab Bundesbildungsministerin Prof. Johanna Wanka am Sonntagabend im Rahmen der Eröffnungsfeier zur Hannover Messe 2014. Die SAG GmbH hat ein intelligentes Verteilnetzmanagement entwickelt, mit dem ein konventionelles Niederspannungsnetz schrittweise zu einem Smart Grid umgerüstet werden kann. Hannover / Smart Grid News. Die modulare, dezentrale und autarke Mess- und Regelsystemplattform besteht aus einer dezentralen Netzzustandserfassung unter Einbeziehung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutsch-Kalifornische Gespräche zu erneuerbaren Energien und Energiespeicherung

6.4.2014 - Hochrangige Delegation aus Kalifornien tourte durch Deutschland, um Energie-und Klimaprobleme mit deutschen Kollegen zu diskutieren (www.oekonews.at) weiter

Humanitäre Lage in der Ost-Ukraine ist höchst prekär

6.4.2014 - Die Kinder Tschernobyls benötigen jetzt erst recht unsere Hilfe. Angespannte politische Situation in der Ukraine verschlimmert das Leid der Bevölkerung. (www.oekonews.at) weiter

Die Biene im Brennpunkt

6.4.2014 - GLOBAL 2000 Bienenschutzkonferenz: Pestizide, Parasiten und Monokulturen setzen Bienen zu. Anreize für bienenfreundlichere Landwirtschaft durch Politik (ÖPUL) und Markt sind notwendig (www.oekonews.at) weiter

Ein Elektroauto nach Maß optimiert

6.4.2014 - Welcher Elektromotor passt zu welcher Fahrsituation? Mit dieser Frage hat sich Lisa Braun in ihrer Masterarbeit am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) befasst. (www.oekonews.at) weiter

Brennstoffzelle, Batterie und ein extrem wendiges autonomes Elektromobil

6.4.2014 - Batterie oder Brennstoffzelle - was bewegt uns in Zukunft? DLR auf der Hannover Messe 2014. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie die Energiewahl unsere Gesundheit beeinflusst

6.4.2014 - Experten erläutern zum Weltgesundheitstag (7.4.14) die Gefahren durch erhöhte Konzentration von Feinstaub, CO2 und anderen Schadstoffen sowie den Einfluss seitens Kohlekraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Bewertung der EEG-Novelle - Teil IV: Wasserkraft und Geothermie

5.4.2014 - Es sind noch drei Tage bis zum Kabinettsbeschluss zur EEG-Reform. Zeit für den zweitletzten Teil meiner Bewertung, die sich um die geplanten Vorgaben für die Erneuerbare-Energien-Technologien Wasserkraft und Geothermie dreht. Teil IV: Wasserkraft und Geothermie Von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Wer das Klima ruiniert, soll zahlen

5.4.2014 - In China und den USA ist der Anteil der Skeptiker nicht ganz so hoch wie in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Serienproduktion des Elektro-Scooters BMW C evolution startet

5.4.2014 - In Berlin wurde gestern der Start der Serienproduktion des BMW C evolution gefeiert. (www.oekonews.at) weiter

Solarstromanlage auf Kinderkrankenhaus

5.4.2014 - Umweltfreundlicher Solarstrom wird zu 100 % selbst genutzt (www.oekonews.at) weiter

EEG-Befreiung für Eigenverbrauch weiter auf der Kippe

5.4.2014 - Trotz Gabriels Ankündigung sei die Zukunft des solaren Eigenverbrauchs offen, berichtet das Magazin Photon. Bei der Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) werde es bei der Einbeziehung von selbst erzeugtem und verbrauchtem Strom 'eine deutliche Differenzierung in der Höhe der... (www.enbausa.de) weiter

Bewertung der EEG-Novelle - Teil III: Windkraft

5.4.2014 - Die Windkraft muss zusammen mit der Solarenergie volumenmäßig das Zugpferd auf dem Weg zu einer Vollversorgung mit Ökostrom sein. Etwa 40-50 Prozent unserer zukünftigen Stromversorgung werden aus der Windenergie kommen müssen. Heute sind wir in Deutschland davon noch weit entfernt. Der dritte Teil meiner Bewertung der EEG-Novelle widmet sich daher den geplanten Einschnitten bei der Windenergie. Teil III: Windkraft von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Yingli Green Energy versorgt WM-Fußballstadion mit Solarenergie

5.4.2014 - Die Solarmodule versorgen die ?Arena Pernambuco?, ein Stadion, das extra für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014? gebaut wurde, mit sauberer Energie. (www.sonnenseite.com) weiter

Gegen steigende Strompreise hilft nur Energieeffizienz

4.4.2014 - dena-Chef Stephan Kohler glaubt nicht an sinkende Strompreise und plädiert in einem aktuellen Interview der Zeitung VORWÄRTS für die Energiewende und verstärkte Anstrengungen bei der Energieeffizienz. […] (www.dena.de) weiter

Ziel verdoppelt: NaturEnergiePlus pflanzt mehr als 2.000 Bäume

4.4.2014 - - Aktion ?Machen auch Sie ein Plus? erfolgreich beendet - Das Aktionsziel: Kinder nachhaltig für Umwelt und Natur sensibilisieren Positive Bilanz der Baumpflanzaktion ?Machen auch Sie ein Plus?: Insgesamt über 2.000 neue Kunden setzen ein Zeichen ? und auf NaturEnergiePlus. Gemeinsam mit (www.openpr.de) weiter

Einigung von Bund und Ländern bei der EEG-Reform

4.4.2014 - Am 1. April 2014 haben sich die Bundesregierung und die 16 Ministerpräsidenten der Länder in Berlin auf Maßnahmen bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) geeinigt. Der Gesetzentwurf für die Novelle des EEG soll mit kleineren Modifikationen wie geplant am 8. April vom Kabinett beschlossen werden. Die verabredeten Änderungen werden im Jahr 2020 die EEG-Umlage nach ersten Schätzungen um lediglich 0,2 Cent Cent/kWh gegenüber dem ursprünglichen Entwurf des Wirtschafts- und Energieministeriums erhöhen. (www.bmwi.de) weiter

Oettinger fordert Energieeffizienz-Ziel

4.4.2014 - Europäischer Energiekongress in Brüssel: Deutschlands Erneuerbare hängen die EU 'im Schweinsgalopp' ab, kritisiert EU-Energiekommissar Günter Oettinger. Das ist aber gar nicht positiv gemeint. Die Bundesrepublik soll mehr Rücksicht auf ihre europäischen Nachbarn wie Polen und Tschechien nehmen, so seine Kritik. Aus Brüssel Katrin Heeren (www.sonnenseite.com) weiter

EU Kommission: Entwurf zu Umweltbehilfen vollends in falsche Richtung

4.4.2014 - Ein Verhinderungspapier für erneuerbare Energien (www.oekonews.at) weiter

BE-Fuelsaver®: Treibstoff sparen und die Umwelt schonen - Die Referenzliste wird länger

4.4.2014 - Cham, 04.04.2014, Unter Einsatz der BE-Fuelsaver® Technologie lässt sich Treibstoff sparen und die Umwelt schonen. Die Referenzliste wird immer länger und beweist nachdrücklich die Wirkungsweise des bioenergetischen Stiftes. Der BE-Fuelsaver® spart bis 20% beim Treibstoffverbrauch und schont (www.openpr.de) weiter

AMTEX Oil & Gas Inc.: Warum die Krimkrise auch eine Chance zum Umdenken liefern kann

4.4.2014 - Abhängigkeiten bei Energiefragen schafft immer auch Verletzbarkeit Dallas, 04.04.2014. In einem äußerst lesenswerten Beitrag geht die Süddeutsche auf die möglichen Auswirkungen der Krim Krise und die Abhängigkeit der westlichen Welt von Russland ein. Dabei sollte man nicht nur berücksichtigen, dass inzwischen (www.openpr.de) weiter

Verbraucherinformationen (aktualisiert am 4.4.2014)

4.4.2014 - Wie kann ich zu Hause Energie sparen? Welche Möglichkeiten habe ich, auf Preiserhöhungen meines Energieversorgers zu reagieren? Wo kann ich finanzielle Unterstützung für die energetische Sanierung meines Wohnhauses erhalten? Wie hoch ist der Energieverbrauch meiner Waschmaschine? Auf diese und weitere Fragen finden Sie Antworten auf den folgenden Service- und Informationsseiten: (www.bmwi.de) weiter

Strompreise und Subventionen - Rettet die Energieversorger und die deutsche Industrie

4.4.2014 - Unsere großen vier Energieversorger - Vattenfall, RWE, E.ON und EnBw - werden langsam aber sicher zu einer bedrohten Art. Uneinsichtig wie pubertierende Kinder wollen sie der Wahrheit nicht ins Auge sehen: In den letzten Jahren schlichtweg versagt und die Zeichen der Zeit nicht erkannt zu haben. Hier muss diesen Traditionskonzernen geholfen werden. Fragt sich, ob Sterbehilfe oder staatliche Subventionen; desgleichen gilt für die deutsche Großindustrie. Von Björn-Lars Kuhn (www.sonnenseite.com) weiter

SolarMax erweitert Vertriebsteam in Deutschland

4.4.2014 - SolarMax sieht große Chancen im Traditions-PV-Markt Deutschland und bietet einen noch persönlicheren und flexibleren Kundenservice. weiter

Wie BHKWs quartiersweise Strom und Wärme liefern können - Mieterstrom-Projekt von Urbana und GEWOBAG für 1.423 Wohneinheiten startet / Günstiger Strombezug

4.4.2014 - Eigentlich ist der Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung in Deutschland beschlossene Sache. Doch Investoren, die mit Blockheizkraftwerken Strom und Wärme quartiersweise liefern wollen, haben es mitunter schwer. Dabei liegen die Vorteile auf der Hand: Strom und Wärme, die dort verbraucht wird, wo sie produziert wird, muss nicht transportiert oder gespeichert werden. Mehr Effizienz geht wohl kaum. Jetzt wollen der Hamburger Energiedienstleister Urbana und die Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAG in Berlin-Spandau zeigen, dass ein solches Projekt durchaus realisierbar ist. Berline / BHKW News. 1.423 Wohneinheiten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Linde mischt beim europäischen Wasserstoff-Projekt HyFive mit - Ziel des 38-Mio-Förderprojekts ist der Bau weiterer Wasserstofftankstellen für Brennstoffzellen-Autos

4.4.2014 - Die Vorteile des Wasserstoffantriebs – hohe Reichweite und kurze Betankungszeit – führen dazu, dass immer mehr Unternehmen sowie staatliche und öffentliche Institutionen die Verbreitung dieser Technologie unterstützen. Jüngstes Beispiel ist die Gründung der europaweiten Initiative ‘HyFIVE’ am gestrigen, 3. April 2014 in London. London / Wasserstoff News. Im Beisein des stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt London, Kit Malthouse, haben fünf führende Automobilhersteller sowie Energie- und Gaseunternehmen, die Greater London Authority und das Brüsseler Fuel Cell and Hydrogen Joint Undertaking (FCH JU) [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kohler: Steuerbonus für Handwerkerleistungen ist gerechtfertigt

4.4.2014 - Steigerung der Energieeffizienz in Gebäuden wird nur mit attraktiven Anreizen gelingen (www.dena.de) weiter

J.v.G. Thoma schließt Auftrag für PV-Linie in Polen ab

4.4.2014 - Freystadt, Oberpfalz ? Die Eckdaten: vollautomatischer Stringer mit Robober-Lay-Up in Boxen, hoch moderner LED-Flasher und patentiertes String-Lötverfahren. Wir sprachen mit Hans Thoma, CEO der J.v.G. Thoma GmbH und General Manager der Thoma Group. Warum ein automatisiertes Lay-Up, Herr Thoma? Hans Thoma: Durch (www.openpr.de) weiter

Österreich: Preise von Photovoltaikanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken

4.4.2014 - Triefenstein, 03. April 2014 ? Das Unternehmen PhotovoltaikZentrum ? Michael Ziegler hat in Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Dachgold e.U, bereits zum zweiten Mal die durchschnittlichen Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich ermittelt. Der Durchschnittspreis einer schlüsselfertigen Solaranlage in Österreich betrug im (www.openpr.de) weiter

Grasl ist Top beim Druck auf Naturpapier

4.4.2014 - Für ein perfektes Druckergebnis auf Naturpapier hat Grasl FairPrint das spezielle Verfahren NaturePrint entwickelt! Druckwerke haben vielfältige Aufgaben und Zielsetzungen zu erfüllen. Sie vermitteln bestimmte Inhalte und sprechen jeweils andere Zielgruppen an. Zusätzlich sollen sie auch ein passendes optisches und haptisches (www.openpr.de) weiter

GLOBAL 2000 warnt: Humanitäre Lage in der Ost-Ukraine ist höchst prekär

4.4.2014 - Die Kinder Tschernobyls benötigen jetzt erst recht unsere Hilfe. Angespannte politische Situation in der Ukraine verschlimmert das Leid der Bevölkerung. (www.oekonews.at) weiter

Deutsche EEG-Novelle - Keine Entwarnung für Solarenergie

4.4.2014 - Trotz Energiegipfel ist die Zukunft solarer Selbstversorger offen (www.oekonews.at) weiter

Bohrkrone soll Geothermieschäden minimieren

4.4.2014 - In Rudersberg im schwäbischen Rems-Murr-Kreis hatte sich in einer Neubausiedlung die Erde nach Geothermiebohrungen gehoben. Ein komplett neues Verfahren zur Entfernung der Bohrsonde soll weitere Schäden verhindern. Der Stadtrat von Landau fordert unterdessen, nach Erdhebungen dort die... (www.enbausa.de) weiter

Forscher wollen Alternativen zu Batteriespeicher zeigen

4.4.2014 - In drei Jahren sollen acht Prozent des Lichts umgewandelt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Offizielles Aus für Tauerngasleitung

3.4.2014 - Grüne: Bundesregierung soll auf Energiewende statt auf Industrieprojekte setzen (www.oekonews.at) weiter

Forscher wollen Alternativen zu Batteriespeicher zeigen

3.4.2014 - An einer Alternative zu herkömmlichen Batteriespeichern für Solarstrom arbeitet das Forschungsprojekt Pecdemo. Das Prinzip: Auf eine Solarzelle wird eine Photoanode aufgebracht. Diese Schicht wird in Wasser eingetaucht. So wird per Elektrolyse Wasserstoff erzeugt. Der lässt sich speichern und in... (www.enbausa.de) weiter

Bewertung der EEG-Novelle- Teil I: Bioenergien

3.4.2014 - Am 8. April will das Bundeskabinett die EEG-Novelle beschließen. Als Verfasser des Entwurfs des ersten EEG aus dem Jahr 2000 erlaube ich mir, Ihnen in den kommenden Tagen eine fünfteilige Serie von Bewertungen zu den wichtigsten Themenfeldern der Novelle zu schicken: - Bioenergien - Photovoltaik - Windkraft - Geothermie und Wasserkraft - Ausschreibungen, Direktvermarktung, Eigenverbrauch, Umlagemechanismus. Knapp ein Drittel der Öko-Stromerzeugung stammt aus Bioenergien, vor allem aus Biogas, aber auch aus der Holzverstromung. Über die Abwärmenutzung in KWK-Anlagen tragen sie zusätzlich zu einem erheblichen Teil der Wärmeversorgung aus Erneuerbaren Energien bei. Teil I: Bioenergien von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Bewertung der EEG-Novelle - Teil II: Photovoltaik

3.4.2014 - Im zweiten Teil meiner Bewertungs-Serie zum EEG 2014 möchte ich auf die dramatischen Entwicklungen in der Photovoltaik-Branche in Deutschland hinweisen. Nach den hohen Ausbauzahlen in den letzten Jahren ist der Photovoltaikmarkt 2013 stark eingebrochen. Lediglich eine Leistung von 3.300 MWp sind 2013 neu installiert worden, was einem Einbruch von 56 Prozent gegenüber 2012 entspricht. In der Branche gab es daher schon 2012 und 2013 eine erhebliche Anzahl von Insolvenzen und einen geschätzten Verlust von 50.000 Arbeitsplätzen. Teil II: Photovoltaik von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Ökologisch orientierte Sanierung von Gewässern

3.4.2014 - Das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Magdeburg, veranstaltet am 26. Juni das Seminar ?Ökologisch orientierte Sanierung von Gewässern Grundlagen und Orientierungshilfen zur Gestaltung und Entwicklung von Fließ- und Stillgewässern nach ökologischen Gesichtspunkten?. Gewässersanierung ohne ausreichende Kenntnis ökologischer Grundlagen birgt die (www.openpr.de) weiter

Landwirtschaftsportal hektar24 erfolgreich gestartet

3.4.2014 - Landwirtschaftsportal hektar24 erfolgreich gestartet Erste Auktionen beim Internetportal für land- und forstwirtschaftliche Flächen beendet Mitte März startete das Landwirtschaftsportal hektar24.de seine Auktionsplattform für die Verpachtung und den Verkauf von land- und forstwirtschaftlichen Flächen. Nach einem umfangreichen Probebetrieb, konnten nun die ersten Auktionen (www.openpr.de) weiter

Umweltministerin Barbara Hendricks startet Kühlgerätetauschprogramm für einkommensschwache Haushalte

3.4.2014 - - Bundesumweltministerium bezuschusst im Rahmen des Projektes Stromspar-Check PLUS den Ersatz von 16.000 ineffizienten Kühlgeräten - Aktion von Caritas und Energieagenturen hat bereits mehr als 125.000 Haushalten mit geringem Einkommen beim Energiesparen geholfen In Haushalten mit geringem Einkommen führen alte und damit (www.openpr.de) weiter

Finanzierung von Auslandsgeschäften im Erneuerbare-Energien-Bereich

3.4.2014 - Über 250 Unternehmerinnen und Unternehmer informierten sich heute im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) über die Finanzierungsmöglichkeiten von Auslandsgeschäften im Bereich der erneuerbaren Energien. Vertreter von BMWi, KfW, DEG und Euler Hermes erläuterten die Angebote, mit denen die Bundesregierung Unternehmen bei der Projekt- und Exportfinanzierung unterstützt. Mit der Finanzierungskonferenz sollen Unternehmen ermutigt werden, diese Finanzierungsinstrumente der Bundesregierung zu nutzen und ihre geschäftlichen Aktivitäten auch auf weniger entwickelte Märkte in Schwellen und Entwicklungsländern auszuweiten. Gerade in diesen Ländern sind die Rahmenbedingungen und damit auch die Finanzierungsmöglichkeiten oftmals schwierig. Gleichzeitig bieten diese Märkte aber große Chancen, ein zweites Standbein aufzubauen und mit Erneuerbaren-Energien-Technologien Made in Germany zu punkten. Praxisberichte von Firmen zeigten beispielhaft Wege auf, auch für Projekte in schwierigen Märkten eine Finanzierung zu erhalten und erfolgreich Projekte umzusetzen. (www.bmwi.de) weiter

Lateinamerika: Erfolge im Kampf gegen Gentechnik

3.4.2014 - Positive Präzedenzfälle gesetzt (www.oekonews.at) weiter

Enex-Nowa Energia: Grüne Energie weiter im Fokus

3.4.2014 - Kielce, 2. April 2014 ? Vom 18.-20. März 2014 fand die 12. ENEX ? NOWA ENERGIA, Internationale Messe für erneuerbare Energien, im zentralpolnischen Kielce statt. Die Messe ist eines der wichtigsten Ereignisse des Sektors in Polen, die vor allem (www.openpr.de) weiter

Geothermie-Branche setzt auf Fachmesse GeoTHERM in Offenburg

3.4.2014 - Aussteller vergeben Bestnoten / 45 Prozent der Ausstellungsfläche 2015 bereits heute belegt / Vereinbarung mit Gastland Island / 38 Nationen zu Gast in Offenburg OFFENBURG. Bestnoten von Ausstellerseite hat die GeoTHERM - expo & congress für die achte Durchführung bei der (www.openpr.de) weiter

Messe Enex: In Polen nicht nur Kohle im Blick

3.4.2014 - Kielce, 2. April 2014 ? die 17. ENEX, Internationale Messe für Energiewirtschaft, wurde vom 18.-20. März im polnischen Kielce durchgeführt. Gezeigt wurden neueste Anlagen und Maschinen zur Energieerzeugung, Energieumwandlung und zum Energietransport. Auch wurden Novitäten im Bereich der effizienten (www.openpr.de) weiter

Energiewende auf Abwegen

3.4.2014 - Bis 2022 will Deutschland den Ausstieg aus der Atomkraft vollbringen. Bis dahin gibt es viel zu tun. weiter

Puls4 dreht mit Moderator Volker Piesczek bei Solarzelle Waldviertel

3.4.2014 - Photovoltaik als Thema einer Puls4 Reportage (www.oekonews.at) weiter

Rupprechter präsentiert "Ministerium für ein lebenswertes Österreich"

3.4.2014 - Erstmals grundsatzpolitisches Programm für ein ganzes Ministerium vorgestellt- Bundesweite Partizipations-Kampagne gestartet (www.oekonews.at) weiter

Talk im Hangar 7: Das Auto der Zukunft ? Eine Reise ins Ungewisse?

3.4.2014 - OEKONEWS-Chefredakteurin Doris HOLLER-BRUCKNER bei Talk im Hangar 7 (www.oekonews.at) weiter

Investitionen in Erneuerbare Energien: Vorstellung des Frankfurt School-UNEP Centre/Bloomberg New Energy Finance Bericht in der Frankfurt School

3.4.2014 - ... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Bewertung der EEG-Novelle

3.4.2014 - Am 8. April will das Bundeskabinett die EEG-Novelle beschließen. Als Verfasser des Entwurfs des ersten EEG aus dem Jahr 2000 erlaube ich mir, Ihnen in den kommenden Tagen eine fünfteilige Serie von Bewertungen zu den wichtigsten Themenfeldern der Novelle zu schicken: - Bioenergien - Photovoltaik - Windkraft - Geothermie und Wasserkraft - Ausschreibungen, Direktvermarktung, Eigenverbrauch, Umlagemechanismus. Knapp ein Drittel der Öko-Stromerzeugung stammt aus Bioenergien, vor allem aus Biogas, aber auch aus der Holzverstromung. Über die Abwärmenutzung in KWK-Anlagen tragen sie zusätzlich zu einem erheblichen Teil der Wärmeversorgung aus Erneuerbaren Energien bei. Teil I: Bioenergien von Hans-Josef Fell (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Kohlekraftwerke steigern CO2-Austoß

3.4.2014 - Die CO2-Emissionen sind im Jahr 2013 erneut angestiegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Gabriel kündigt Differenzierung für Solarstrom-Eigenverbrauch an

3.4.2014 - Trotz Gabriels Ankündigung ist die Zukunft solarer Selbstversorger offen. (www.sonnenseite.com) weiter

Gemeinsamer Brief von Umweltorganisationen und Erneuerbaren-Verbänden an EU-Kommissar Hahn

3.4.2014 - Unterstützung für Atom- und Kohlekraft oder für saubere Energie? (www.oekonews.at) weiter

Elektroauto-Ladestationen: Anbieterübergreifend quer durch Österreich mit einer Karte

3.4.2014 - Kelag, Salzburg AG, illwerke vkw und Wien Energie vernetzen ihre Ladestationen- Weitere Anbieter werden folgen (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie Österreich begrüßt Erhöhung des Förderzinses für Öl und Gas

3.4.2014 - Einnahmen sollen für Investitionen in erneuerbare Wärme zweckgewidmet werden (www.oekonews.at) weiter

Burgenland: 50 zusätzliche Millionen für öffentlichen Verkehr

3.4.2014 - Die Grünen wollen die zusätzlichen 50 Millionen Euro aus dem Verkauf der Bank Burgenland in den Öffentlichen Verkehr stecken. (www.oekonews.at) weiter

Globale Rekord-Nachfrage nach Photovoltaik im 1. Quartal 2014

3.4.2014 - Wie NPD Solarbuzz berichtet,wird die Solar-PV-Branche 50 GW innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten zum ersten Mal überschritten (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikstudie: Österreich blockiert sich selbst beim Ausbau erneuerbarer Energien

3.4.2014 - Österreich: Preise von Solarstromanlagen gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent gesunken (www.oekonews.at) weiter

Steico zeigt Holzfaser-Dämmplatte für Installationsebenen

3.4.2014 - Die zur Fachmesse Dach und Holz 2014 vorgestellte Holzfaser-Dämmplatte Steicoinstall erlaubt die Erstellung von Installationsebenen im Holzbau ohne separate Ständerkonstruktion. Installationsebenen gehören im modernen Holzbau zum Stand der Technik, ermöglichen sie die Anbringung von Haustechnik,... (www.enbausa.de) weiter

fensterbau frontale: Veka hat Rolladenkastensystem überarbeitet

3.4.2014 - Veka hat Luftdichtheit und Statik ihres Rolladenkastensystems Vekavariant optimiert. Darüber hinaus wurde ein besonderes Augenmerk auf eine neuartige Verbindungstechnik gelegt, mit der Fensterelement und Rolladenkasten nun noch rationeller miteinander verbunden werden können, so der... (www.enbausa.de) weiter

Die Stadt der Zukunft

3.4.2014 - Städtische Ballungsräume wachsen weltweit rasant. Neue Infrastrukturen verknüpfen Wasser und Energie. Forscher entwickeln deshalb nachhaltige Konzepte für die Stadt der Zukunft. Elektrofahrzeuge, Solartankstellen und Plusenergiehäuser prägen das visionäre Stadtbild. Aber wie sehen Metropolen künftig unter der Erde aus? Aktuelle Forschungsarbeiten des ISOE - Institut für sozial-ökologische Forschung beschäftigen sich mit neuen Lösungen für 'unterirdische' Abwasserprobleme. (www.sonnenseite.com) weiter

Handel soll alte Elektrogeräte zurücknehmen

3.4.2014 - Für VerbraucherInnen soll es einfacher werden, alte Elektrogeräte abzugeben. (www.sonnenseite.com) weiter

Mini Photovoltaik-Anlagen für jeden Haushalt

2.4.2014 - Mini Photovoltaik-Anlage von Präg bietet Unabhängigkeit von Stromnetz und Preisen / Bis zu 19 Prozent Stromkostenersparnis pro Jahr / Einfache Installation vom Fachmann Kempten, 2. April 2014. Der Energiehändler Präg bietet ab sofort ein neues Produkt in seinem Portfolio an: eine (www.openpr.de) weiter

Über Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette diskutiert

2.4.2014 - ?1. Piepenbrock Nachhaltigkeitsforum? brachte Vertreter von Wirtschaft und Verbänden an einen Tisch (Osnabrück, 02.04.2014) Das Thema Nachhaltigkeit spielt in der Wirtschaft eine zunehmend große Rolle. Aus diesem Grund lud die Piepenbrock Unternehmensgruppe Anfang der Woche Vertreter von unterschiedlichsten Wirtschaftsbranchen und Verbänden (www.openpr.de) weiter

crystalsol gewinnt Prof. H. W. Schock und T. Schiøtz für Advisory Board

2.4.2014 - Wien ? Das auf flexible Photovoltaikfolien spezialisierte Unternehmen crystalsol GmbH gab heute die Erweiterung seines internationalen Beirats mit Prof. Dr. Hans Werner Schock und Tore Schiøtz bekannt. Die beiden angesehenen Experten nehmen ihre beratende Funktion mit sofortiger Wirkung auf und (www.openpr.de) weiter

EEG-Sondergipfel ohne zählbaren Erfolg für die Erneuerbaren

2.4.2014 - Auf dem Sondergipfel sind nach Aussagen der Beteiligten gute Voraussetzungen für einen Kompromiss bei der EEG-Reform erzielt worden. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmepumpen mit Photovoltaikanlagen schonen Umwelt

2.4.2014 - Wärmepumpen sind in diversen Ausführungen erhältlich und ermöglichen dem Nutzer eine kostengünstige Art zu heizen. Der Onlineshop von MultiNet Heiz- & Energielösungen (multinet-shop.de) bietet beispielsweise Luft/Luft-, Sole/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen im Produktportfolio, in Kombination mit Photovoltaikanlagen. Wärmepumpen samt Photovoltaikanlage ziehen Energie aus (www.openpr.de) weiter

Greenline plant und errichtet 3-MW-Biogas-Einspeisungsanlage in Brandenburg

2.4.2014 - Die Biogasanlage in Wolfshagen, in Brandenburg ist im Januar 2014 in Betrieb gegangen. Generalplaner der Biogasanlage, die auf den Substratverbund Zuckerrübe und Mais setzt, ist das Planungsbüro Greenline aus Flensburg. Zur Zeit befindet sich die Anlage im Probebetrieb. Für die Gasaufbereitung (www.openpr.de) weiter

Schrittweise zum Insourcing: E.VITA bilanziert mit AKTIF

2.4.2014 - E.VITA GmbH stellt Bilanzkreismanagement von Service auf Eigenabwicklung um Während viele Energieunternehmen derzeit über das Auslagern von Tätigkeiten nachdenken, ist die E.VITA GmbH in Sachen Bilanzkreismanagement (BKM) den umgekehrten Weg gegangen. Schrittweise hat der Stuttgarter Gas- und Stromanbieter hierbei in beiden (www.openpr.de) weiter

Schrittweise zum Insourcing: E.VITA bilanziert mit AKTIF

2.4.2014 - E.VITA GmbH stellt Bilanzkreismanagement von Service auf Eigenabwicklung um Während viele Energieunternehmen derzeit über das Auslagern von Tätigkeiten nachdenken, ist die E.VITA GmbH in Sachen Bilanzkreismanagement (BKM) den umgekehrten Weg gegangen. Schrittweise hat der Stuttgarter Gas- und Stromanbieter hierbei in beiden (www.openpr.de) weiter

RC Partners mit über 200 MW Solar in der Direktvermarktung mit Grundgrün

2.4.2014 - ... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Energieeffizienz schafft Unabhängigkeit von Energieimporten

2.4.2014 - Angesichts der aktuellen Entwicklungen rund um die Ukraine und Russland plädiert dena-Geschäftsführer Stephan Kohler in einem Gastbeitrag auf focus online für eine konsequente Umsetzung der Energiewende […] (www.dena.de) weiter

Windkataster zeigt wirtschaftliche Standorte für Kleinwindanlagen auf

2.4.2014 - Nach dem Solarkataster SUN-AREA hat die umtriebige Professorin Martina Klärle mit einem Forschungsteam an der Fachhochschule Frankfurt nun auch eine auf 3D-Geodaten basierende automatisierte Potenzialanalyse speziell für Kleinwindanlagen entwickelt. Die Forschungsarbeit bezieht sich auf... (www.enbausa.de) weiter

Biogas zu Biomethan aufbereiten

2.4.2014 - FNR aktualisiert Leitfaden zur Biogaseinspeisung (www.oekonews.at) weiter

GLOBAL 2000 erneuert Appell an Regionalkommissar Hahn, Einspeisegesetze nicht zu verbieten

2.4.2014 - Diese Woche finden die entscheidenden Verhandlungen statt - auch Wirtschaftsminister Mitterlehner soll sich für Erhalt des Ökostromgesetzes einsetzen. (www.oekonews.at) weiter

Einbremsen des Klimawandels braucht unbedingt ehrgeizige Ziele!

2.4.2014 - Der UN-Weltklimabericht beweist: die Kluft zwischen Wissenschaft und Politik wächst (www.oekonews.at) weiter

BIO, FAIR & MEHR: öko-faire AnbieterInnen einfach finden

2.4.2014 - Biologisch, regional und fair gehandelte Produkte stehen immer mehr im Trend - Doch die Möglichkeit AnbieterInnen dieser Waren rasch und einfach zu finden, war bisher nicht immer einfach (www.oekonews.at) weiter

Nano-Tuning für Solarzellen

2.4.2014 - Winzige Veränderung mit Riesenpotential: Forscherteam präsentiert Projektergebnisse zur Nanotechnik in der Photovoltaik. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Marktführer Photovoltaik NRW 2014 erschienen

2.4.2014 - Solarstrom für NRW ? ein Beitrag zur Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

Frisches Biogemüse aus eigener Ernte, direkt vom (Miet-) Feld

1.4.2014 - Stolberg, 01. April 2014 - "Eigenes Feld" bietet die Anlage von Gemüsefeldern zur Selbstversorgung mit vegetarischer Ernährung an, etwa am Haus oder auf dem Balkon. Derzeit gibt es Felder zum Mieten an folgenden Standorten im Rheinland: Geilenkirchen, Haan, Meerbusch, Willich (www.openpr.de) weiter

Das ist Spitze: Solarstrom am Kap

1.4.2014 - Johannesburg / Neckarsulm, 31. März 2014 ? KACO new energy liefert die Kraft der Sonne für Südafrikas Energieunabhängigkeit: Seit März arbeiten 900 Powador 39.0 TL3 in zwei Tracker-Parks mit 33 MW Gesamtleistung für das südafrikanische Independent Power Producers Procurement Program. Als (www.openpr.de) weiter

Zuschüsse für KMUs für den Einsatz von hocheffizienten Querschnittstechnologien

1.4.2014 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert investive Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz durch den Einsatz von hocheffizienten und am Markt verfügbaren Querschnittstechnologien für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Die Bundesregierung hat für die Realisierung ihrer Ziele zur Verbesserung der Energieeffizienz (www.openpr.de) weiter

Bielefelder Unternehmen BioEnergiePlus als Aussteller auf der 15. Biogasfachtagung

1.4.2014 - Bielefeld, 28.03.2014. Die BioEnergiePlus, als Partner für regenerative Energien, präsentierte sich das erste Mal der nationalen Öffentlichkeit auf der NRW-Biogas Fachtagung im Landwirtschaftszentrum Haus Düsse, im Kreis Soest mit ihrem Produkt BiogasNord und einer Besonderen Biogasanlagenlösung. Bei der Tagung stand (www.openpr.de) weiter

Solaren Eigenstromverbrauch für Industrie und Gewerbe NICHT mit EEG-Umlage belasten!

1.4.2014 - Lächerlicher Einspareffekt für Privatkunden: 5,4 Ct. im Monat! Eigenstromerzeugung durch Solarkraftwerke für Industrie und Gewerbe nicht mit EEG-Umlage belasten - bringt dem Bürger keinen Nutzen! weiter

Intelligente Stromzähler sind zunehmend umstritten

1.4.2014 - 'Selbstverständlich wollen wir Smart Meter: Das kostet ganz viel Geld, keiner hat einen Nutzen davon, und das ist eine gute Idee.' Diese halbironisch gemeinte Zuspitzung von Jan Fuhrberg-Baumann, Geschäftsführer der Netzgesellschaft der Stadtwerke Leipzig, fasste die Wertung von drei der... (www.enbausa.de) weiter

Zwei Probleme, eine Lösung: Regionale Energiegenossenschaften stärken die ländliche Wirtschaft

1.4.2014 - Die Fernnetze für Ökostrom fehlen. Ländliche Regionen verarmen. Für beide Probleme bieten Experten eine gemeinsame Lösung: Regionale Akteure können regenerative Energie selbst produzieren, die kostengünstige Stromversorgung sicherstellen und die regionale Wirtschaft stärken. Professor Dr. Wolfgang George (Gießen) und Kollegen haben (www.openpr.de) weiter

Fabriken mit dem besten Ressourcenmanagement gesucht - Der Lean & Green Management Award 2014

1.4.2014 - nach den großen Erfolgen der letzten Jahre wird auch dieses Jahr die Auszeichnung für das beste Ressourcenmanagement vergeben. Veranstalter des Awards sind die Zeitschrift »Automobil Industrie« und die Beratungsunternehmen »Growtth® Consulting Europe« und »Quadriga Consult«. Die Gewinner 2013 waren (www.openpr.de) weiter

Dünnschicht-Module günstiger produzieren

1.4.2014 - CIGS-Dünnschichtmodule - Im Projekt CIGSfab ist es den Entwicklern gelungen, die Herstellung von Dünnschicht-Modulen zu verbessern und preiswerter zu machen. In seiner Innovationslinie setzte der Maschinenbauer Manz eine Reduktion der Produktionskosten von zehn Prozent um. Außerdem steigerte das Unternehmen den Wirkungsgrad der Module um 0,5 Prozentpunkte. Durch die neuen Produktionsanlagen wird die Dünnschicht-Photovoltaik zu einer ernsthaften Konkurrenz für multikristalline Silizium-Module.© Manz AG (www.bine.info) weiter

Energy Storage, IRES und Power to Gas-Konferenz: Gemeinsame Expertenplattform für Energiespeicherung

1.4.2014 - Wirtschaft, Forschung und Politik treffen sich in Düsseldorf (www.oekonews.at) weiter

Gronauer Uranmüll-Dauerlager kurz vor Eröffnung?

1.4.2014 - Bis zu 60.000 Tonnen Uranoxid sollen unbefristet lagern - Antrag für zweites Uranoxid-Zwischenlager schon in 2015? (www.oekonews.at) weiter

Cologne Institute for Renewable Energy gegründet

1.4.2014 - Das neue Institut für Erneuerbare Energien der Fachhochschule Köln arbeitet interdisziplinär (www.oekonews.at) weiter

fensterbau frontale: Hella-Baukastensystem verhindert Wärmebrücken

1.4.2014 - Bei der energetischen Sanierung der Gebäudehülle kommt der korrekten Bauausführung entscheidende Bedeutung zu. Das gilt insbesondere für den Einbau von Fenstern und Rolläden, denn die Schnittstelle zwischen Fenster beziehungsweise Rolladenkästen und Mauerwerk birgt viele Fehlerquellen.... (www.enbausa.de) weiter

Nexus Energie GmbH mit neuem Unternehmensfilm

1.4.2014 - Düsseldorf, 03.03.2014 ? Der Energiedienstleister Nexus Energie hat einen neuen Unternehmensfilm erstellt. Er soll kleine und mittelständische Unternehmen, Filialisten und Vertriebspartner von Nexus Energie als zukunftsfähigen und werteorientierten Unternehmen überzeugen. Im Fokus des Films stehen die Mitarbeiter von Nexus Energie, die (www.openpr.de) weiter

Samil Power registriert seine Geräte erfolgreich bei der stiftung ear in Deutschland

1.4.2014 - Samil Power Co., Ltd., Hersteller von Mikro-/ String-und Zentralwechselrichtern hat heute bekannt gegeben, erfolgreich als erster chinesischer Wechselrichterhersteller seine Geräte bei der stiftung elekto-altgeräte register (stiftung ear) und bei der Environment Agency in Großbritannien registriert zu haben (WEEE-Reg.-Nr. DE 79356570 (www.openpr.de) weiter

Katimex® präsentiert sich in neuem Outfit

1.4.2014 - Seit nunmehr fast 40 Jahren hat die Katimex Cielker GmbH als Hersteller für Kabelverlegetechnik eine der führenden Rollen im Markt der Kabelverlegung. Es galt jedoch nicht nur diese Position zu halten, sondern die Position auszubauen, das Unternehmen mit Innovationen für (www.openpr.de) weiter

Die Kombination aus Klarheit und Leistungsfähigkeit.

1.4.2014 - BARTHAUER zeigt Innovationen und Neuheiten auf der IFAT 2014 Braunschweig, 25.03.2014. Die Barthauer Software GmbH, führender Hersteller von Software für Infrastruktur- und Netzmanagement, präsentiert auf der IFAT 2014 in München ein umfassendes Portfolio an Innovationen und Neuheiten. Mit BaSYS 9 stellt BARTHAUER (www.openpr.de) weiter

Eine Hälfte des deutschen Solarmarkts ist verschwunden

1.4.2014 - Der deutsche Solarmarkt 2013 war nicht einmal mehr halb so groß wie ein Jahr zuvor. (www.sonnenseite.com) weiter

Antec Solar bringt farbige Solarmodule für Fassaden

1.4.2014 - Mit den neuen Modulen der Reihe ATFKrom bietet Antec Solar erstmals farbige Photovoltaik-Module für die Fassadenintegration an (www.sonnenseite.com) weiter

Effizientere Kraftwerke durch industrienahe Forschung

1.4.2014 - Fraunhofer ISE entwickelt Technologien für solarthermische Turmkraftwerke. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: 24 wesentliche Faktoren beeinflussen ihren Erfolg - die Fokussierung auf die EEG-Reform muss überwunden werden

1.4.2014 - Roland Berger analysiert den Umbau des Energiesystems mithilfe der Szenariotechnik 30 Spezialisten aus Wissenschaft und Wirtschaft wurden befragt Energiewende kann nur als Gemeinschaftsprojekt von Bundes- und Landespolitik sowie der Energiewirtschaft ein Erfolg werden weiter

Erneuerbaren-Branche warnt Bundesregierung

31.3.2014 - EEG-Pläne machen Strom teurer und Deutschland abhängiger von russischem Erdgas. (www.sonnenseite.com) weiter

Erneuerbare Energien erfolgreich exportieren - Neues Internetportal des BMWi unterstützt deutsche Unternehmen bei der Erschließung von Auslandsmärkten

31.3.2014 - Das neue Internetportal der Exportinitiative Erneuerbare Energien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist jetzt unteronline. Unternehmen der Erneuerbaren-Branche können sich dort ab sofort informieren, wie sie ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich exportieren. (www.bmwi.de) weiter

GEZE zeigt Schiebewandsystem mit verbesserter Energiebilanz

31.3.2014 - Ein Schiebewandsystem mit einer verbesserten Energiebilanz hat GEZE auf der fensterbau frontale gezeigt. Die Flügel der Manuellen Schiebewand-Anlage (MSW) sind mit Isolierglas ausgestattet, wirken aber dennoch sehr transparent. Herkömmliche Produkte mit Isolierglas schränken die Sicht durch massive... (www.enbausa.de) weiter

Doppelglas-Solarmodule von asola erhalten baurechtliche Zulassung

31.3.2014 - ? Höchste Sicherheit für den gebäudeintegrierten Bereich bestätigt ? Künftig erleichterte Ausschreibungsverfahren ? Thüringer Solar-Spezialist beweist hohe Innovationskraft Das Deutsche Institut für Bautechnik in Berlin (DIBT) hat heute die allgemeine (www.openpr.de) weiter

Anwendertest: YellowFox-Telematik ermöglicht schnellen Einsatz bei Störmeldungen

31.3.2014 - Hamburg, 31.03.2014. Kunden, die in ihrem Haus mit Erdgas heizen, können genauso von Störungen betroffen sein wie jeder andere. Wenn jedoch jemand einen Gasgeruch vermutet, gilt nur eins: So schnell es geht beim Kunden vor Ort sein, um die Situation einzuschätzen (www.openpr.de) weiter

Kein April-Scherz: Das Carbon Disclosure Project (CDP) nimmt vermehrt Lieferanten in die Pflicht

31.3.2014 - Zum 1. April 2014 wird das Carbon Disclosure Project (CDP) im Rahmen seines Supply Chain Programm ausgewählte Lieferanten zur Beantwortung des CDP Fragebogens auffordern. Bis zum 31. Juli müssen dann Fakten zu den Treibhausgasemissionen und den Klimawandel-Strategien der Unternehmen geliefert (www.openpr.de) weiter

Klimawandel ist zentrale gesellschaftliche Herausforderung

31.3.2014 - Der neueste Bericht des Weltklimarats IPCC zeigt die tiefgreifenden Folgen des fortschreitenden Klimawandels für die Menschen und die Natur auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Weltklimabericht: Menschheit ist schlecht auf die Folgen vorbereitet!

31.3.2014 - Dringendes Handeln erforderlich! Teil 2 des fünften Klimaberichts zeigt: Armut, Hunger und Extremwetterereignisse werden durch Klimawandel vehement zunehmen! (www.oekonews.at) weiter

fensterbau frontale: Drutex startet Großangriff auf deutschen Markt

31.3.2014 - Der polnische Fensterhersteller Drutex hat sich für 2014 viel vorgenommen. Im Mai nimmt das Unternehmen ? nach eigenen Angaben europäischer Marktführer bei Kunststofffenstern ? sein Europäisches Bauzentrum für Bauelemente in Polen in Betrieb, womit sich das Produktionsvolumen von bisher 5.000... (www.enbausa.de) weiter

PNE WIND AG legt Bericht über bisher erfolgreichstes Geschäftsjahr vor und weitet operatives Geschäft in 2014 deutlich aus

31.3.2014 - PNE WIND AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Staatssekretärin Gleicke verleiht "Building Future Award"

31.3.2014 - Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Iris Gleicke, hat gestern in Frankfurt am Main auf der Messe 'Light and Building' den Preis 'Building Future Award' verliehen. Die Weltleitmesse für Lichtarchitektur, Design, Gebäude und Elektrotechnik steht dieses Jahr unter dem Motto 'Explore Technology for Life - die beste Energie ist die, die nicht verbraucht wird'. (www.bmwi.de) weiter

US-Ostküste für Solarmarkt USA wichtig

31.3.2014 - New Jersey State Senator Bob Smith und New York State Senator Kevin S. Parker unterstreichen auf dem Intersolar Summit die Rolle der US Ostküste und setzen ambitionierte Ziele (www.oekonews.at) weiter

Wie wird sich der Markt für Stromspeicher entwickeln?

31.3.2014 - Solarstromspeicher sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Netzeinspeisung und Eigenverbrauch. (www.oekonews.at) weiter

Ökologische Jausenbox aus Maisstärke

31.3.2014 - Klassenprojekt der 3b/BAKIP Sacré Coeur Pressbaum möchte das von der Doraplast GmbH hergestellte Produkt bekannter machen (www.oekonews.at) weiter

Kohle von gestern

31.3.2014 - Nach dem Zweiten Weltkrieg waren Steinkohle und Braunkohle wichtige Motoren für das deutsche Wirtschaftswunder. Das war damals unstrittig. Erstmals im Wahlkampf 1961 aber wurde die ungehemmte Kohleförderung problematisiert als Willy Brandt ?blauen Himmel über der Ruhr? forderte. Doch jetzt in den Zeiten des Klimawandels und der Energiewende wird überdeutlich, dass die Kohle keine Zukunft mehr hat. Jetzt wird auch endlich problematisiert, was vor allem Braunkohle-Abbau bedeutet. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimawandel: Virtuelle Bauern sollen Folgen zeigen

31.3.2014 - Ein neues Computermodell, das virtuelle Landwirte programmiert, soll eine noch bessere Vorhersage der Folgen des Klimawandels ermöglichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energy Storage, IRES und Power to Gas-Konferenz schließen sich zu gemeinsamer Expertenplattform für Energiespeicherung zusammen

31.3.2014 - Wirtschaft, Forschung und Politik treffen sich in Düsseldorf weiter

Empfindliche Flussabschnitte der Donau müssen frei von Wasserkraftwerken bleiben

30.3.2014 - Die Bemühungen ökologische Schäden aus neuen Wasserkraft-Projekten entlang der Donau zu stoppen müssen weiter gehen (www.oekonews.at) weiter

Fünf emco Elektroroller für die Ausbildung

30.3.2014 - emco unterstützt Ausbildung der Zweiradmechaniker in NRW und Sachsen-Anhalt (www.oekonews.at) weiter

15 Jahre Ökosteuer: Ein Erfolgsmodell wird an den Rand gedrängt

30.3.2014 - Am 1. April 2014 jährt sich das Inkrafttreten der Ökologischen Steuerreform zum 15. Mal. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarzelle erzeugt tagsüber Strom, nachts Licht

30.3.2014 - Sie verwandelt nicht nur Licht in Strom ? sondern umgekehrt auch Strom wieder in Licht. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie sich Photovoltaik in Zukunft lohnt

30.3.2014 - Seit die Einspeisevergütung für Solarstrom gekürzt wurde, will so manches Unternehmen und so mancher Verbraucher den Nutzen von Solaranlagen nicht mehr anerkennen. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Umwelthilfe fordert stärkere ökologische Ausgestaltung der Lkw-Maut

29.3.2014 - Ausdehnung auf alle Bundesstraßen und stärkere Spreizung der Mautsätze nach Abgasstufen bis EURO VI notwendig (www.oekonews.at) weiter

Brasiliens dunkle Seite: Ölkonzern Petrobras sucht im tiefsten Amazonasgebiet

29.3.2014 - Brasiliens staatliches Ölunternehmen Petrobras hat mit Öl- und Gaserkundungen in einem der abgelegensten Teile des Amazonasgebietes begonnen. (www.oekonews.at) weiter

IPCC-Bericht: Unkalkulierbare Klimafolgen auch in Europa

29.3.2014 - Neuer IPCC-Bericht prognostiziert Auswirkungen des Klimawandels auf Mensch und Natur- (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energie Österreich: EU-Kommissar Hahn muss Farbe bekennen

29.3.2014 - Ja zu Atomenergie und Steinkohle, oder Ja zu Klimaschutz und sauberer Energie? (www.oekonews.at) weiter

Sonnensteuer: Mehr Kosten als Nutzen?

29.3.2014 - Über alle Parteigrenzen hinaus lehnen Politiker die Sonnenstromsteuer ab: Allianz der Vernünftigen stellt sich hinter die Bevölkerung (www.oekonews.at) weiter

Eine Gemeinde voll im Wind

29.3.2014 - Prellenkirchen ist die Windgemeinde Niederösterreich - Ein weiterer Windpark wurde eröffnet! (www.oekonews.at) weiter

?Bioenergie in Balance? mit AC Biogas und AC Agrar

29.3.2014 - 10 Jahre Erfolgsgeschichte: agri.capital definiert sich neu. (www.sonnenseite.com) weiter

Plusenergiehaus B10 wird in Stuttgart erprobt

29.3.2014 - Strom- und Wärmekonzept im Rosensteinviertel soll Beispiel geben. (www.sonnenseite.com) weiter

?Ist die Zeitumstellung noch sinnvoll??

29.3.2014 - Die Bürger sollen sich entscheiden können, ob sie für eine Zeitumstellung sind, dagegen oder ob sie Sommerzeit oder Winterzeit bevorzugen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeinsparverordnung 2014: Zeit für Flüssiggas

28.3.2014 - Am 1. Mai 2014 tritt die Novelle der Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Demnach müssen alte Heizkessel auf Basis flüssiger oder gasförmiger Brennstoffe künftig nach 30 Jahren Betriebszeit erneuert werden. Das bedeutet für viele Immobilienbesitzer Investitionen in eine neue Heizung. Aber (www.openpr.de) weiter

Bankrotterklärung der Atomlobby

28.3.2014 - Der frühere Bundestagsabgeordnete der Grünen, Hans-Josef Fell, hat am 28. März auf der Sonnenseite eine Meldung publiziert, die bei vielen Freunden der Erneuerbaren Angst, Wut und Schrecken hervorrief. Die englische Nuklear-Community will neue AKW bauen und dafür über 35 Jahre Einspeise-Vergütungen kassieren, die weit über denen für Sonnen- und Windstrom über 20 Jahre durch das EEG in Deutschland liegen. Hinzu soll auch noch ein voller Inflationsausgleich kommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Statkraft und TenneT kooperieren zur Erhöhung der Systemstabilität

28.3.2014 - Statkraft stellt ab sofort anonymisierte Online-Einspeisedaten zur Verfügung. weiter

Gabriel und sein norwegischer Amtskollege Tord Lien: Verstärkte Zusammenarbeit bei Gas und Strom liegt im Interesse beider Länder

28.3.2014 - Bundesminister Sigmar Gabriel und der norwegische Erdöl- und Energieminister Tord Lien haben sich in einem Gespräch in Berlin über den Stand der deutschen Energiewende und der norwegischen Energiepolitik ausgetauscht. Bei dem Treffen betonte Bundesminister Gabriel, dass Erdgas aus Norwegen eine wichtige Rolle für die Versorgungssicherheit Deutschlands spielt. (www.bmwi.de) weiter

Eigenverbrauch: Das beste Geschäftsmodell der Photovoltaik darf nicht sterben

28.3.2014 - Ein Appell, warum der private Eigenverbrauch, die größte Stärke des Solarstroms, nicht belastet werden darf. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik Kongress in Wien

28.3.2014 - Finanzmarktaufsicht (FMA) leider auf dem Holzweg (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel: Wir müssen endlich handeln, bevor es zu spät ist!

28.3.2014 - Der Weltklimarat präsentiert den Klimabericht am Montag. Auch Europa und Österreich massiv von den Folgen des Klimawandels betroffen. (www.oekonews.at) weiter

Sonnenkraft für Dornbirn als Weg zur Energieautonomie

28.3.2014 - Rhomberg Gruppe installiert 216 kWp Photovoltaikanlage auf Rhomberg’s Fabrik - Ein wichtiger Beitrag zur Energieautonomie (www.oekonews.at) weiter

Dach und Holz: Schalldämmendes Schrägdach schützt vor Lärm

28.3.2014 - Auf der Dach + Holz präsentierten die Dachziegelwerke Nelskamp und die Deutsche Rockwool eine besonders schalldämmende Kombination aus Dachpfannen und Steinwolle für das Schrägdach. Bei Schallschutzprüfungen eines unabhängigen Institutes ergab dieser Dachaufbau einen Schallschutzpegel bis zu 57 dB.... (www.enbausa.de) weiter

Lastenfahrrad: Mobilität neu denken

28.3.2014 - Das Umweltbewusstsein der Menschen nimmt zu. Die Mobilität soll darunter nicht leiden. Ob Handwerker oder Kurierfahrer, immer häufiger sind anstelle eines Autos Lastenfahrräder in der Stadt unterwegs. Mit einem Lastenfahrrad unterwegs in München In München sammelt der ADFC Geld, um solch (www.openpr.de) weiter

EU will offenbar Mindestpreise für chinesische Module auf 0,53 Euro/Watt senken

28.3.2014 - Nach Informationen von pv magazine sollen zum 1. April die von der EU festgesetzten Mindestpreise für kristalline Solarmodule aus China von 0,56 auf 0,53 Euro pro Watt sinken. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik-Bürgerbeteiligung für Salzburg

28.3.2014 - Salzburg AG entwickelt Bürgerbeteiligungsmodell für Sonnenstrom - Modulverkauf für sechs Photovoltaik-Anlagen startet gestern (www.oekonews.at) weiter

Schluss für Lobbying für Fracking

28.3.2014 - BBU fordert Ende der Kampagne von Fracking-Lobbyisten aus Politik und Wirtschaft ? Politische Parteien müssen Forschungsbohrungen für Fracking klare Absage erteilen (www.oekonews.at) weiter

Wie kann die Zukunft von E-Autos aussehen?

28.3.2014 - Forscher des Fraunhofer ESK wollen Kleinstfahrzeuge, vor allem E-Autos, besser auslasten. (www.sonnenseite.com) weiter

Heliatek erzielt Effizienzrekord mit 40% transparenten organischen Solarzellen

28.3.2014 - Ideal zur Energiegewinnung an Fenstern, Fassaden und Autodächern aus Glas. (www.sonnenseite.com) weiter

Fronius setzt weitere Schritte in Richtung 24 Stunden Sonne

27.3.2014 - Die Fronius International GmbH präsentiert im Rahmen der Intersolar 2014 in München weitere Schritte in Richtung 24 Stunden Sonne. Von 4. bis 6. Juni zeigt Fronius die neue SnapINverter Wechselrichtergeneration in Form von Fronius Galvo, Fronius Symo, Fronius Symo Hybrid (www.openpr.de) weiter

AMTEX Oil & Gas Inc. : Deutschland im Interessenkonflikt

27.3.2014 - Russland Verhalten in der Ukraine hat in Europa Proteste ausgelöst ? neue Sanktionen könnten folgen. Dallas, 27.03.2014. Doch wie weit kann sich Europa, in Anbetracht der Energieabhängigkeit, wirklich aus dem Fenster lehnen? Kaum ein anderes westeuropäisches Land ist so abhängig (www.openpr.de) weiter

Aus für die Tauerngasleitung?

27.3.2014 - Wie der ORF Salzburg berichtet, soll die Tauerngasleitung vor einem Aus stehen (www.oekonews.at) weiter

Heizen wie zu Großmutters Zeiten? TEMA-Q fragt nach...

27.3.2014 - In einer Befragung durch TEMA-Q bei rd. 800 Hauseigentümern ist der ?Ofen? zwar nicht weit verbreitet, hat dafür aber die zufriedensten Nutzer, am geringsten ist die Zufriedenheit mit Holz-/Pellet-Heizungen. Am weitesten verbreitet sind wie erwartet Gas- und Ölheizungen, die befragten Hauseigentümern (www.openpr.de) weiter

Mist des Tages: FPÖ-Deimek: Österreich muss seine Rolle als Infrastrukturknotenpunkt ausbauen

27.3.2014 - Fordere klares Bekenntnis zu Arbeitsplätzen (www.oekonews.at) weiter

Verteiler ermöglicht Raumbeheizung nach Bedarf

27.3.2014 - Der Flächenheizungshersteller Empur beschreitet mit dem Hersteller von Pumpensystemen Wilo einen neuen Weg in der bedarfsgerechten Wärmeversorgung. Der neue Empur-Geniax-Komplettverteiler für die Fußbodenheizung in Kombination mit dem Wilo-Geniax-Wärmeverteilsystem soll Energie einsparen: bis zu 20... (www.enbausa.de) weiter

Datenbank listet Natureplus-geprüfte Produkte auf

27.3.2014 - Im Juni 2014 wird der Internetauftritt von Natureplus mit einer neuen Datenbank online gehen, die geprüfte Produkte besser darstellen soll. Die detaillierter abzurufenden Informationen sind für Architekten und Planer ebenso wie Baustoffhändler und Handwerker spannend, denn sie enthalten sowohl die... (www.enbausa.de) weiter

Atomkraft hat keine Zukunftsaussichten

27.3.2014 - Atomausstieg in Deutschland bleibt sinnvoll und machbar ? Atomkraftwerk in Grafenrheinfeld kann wie geplant Ende 2015 schließen ? Endlagerfrage noch immer nicht beantwortet. Der Ausstieg aus der Atomkraft in Deutschland ist nach Ansicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) sowohl aus technischen als auch aus ökonomischen Gründen sinnvoll und sollte wie geplant bis Ende 2022 vollzogen werden. Das geht aus einer aktuellen Analyse hervor, die im Wochenbericht des DIW Berlin erschienen ist. ?Die Atomkraft entzieht sich jeglicher ökonomischen Rationalität?, sagt Forschungsdirektor Christian von Hirschhausen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zurück zur Mobilität

27.3.2014 - Anstöße zum Umdenken - Ein OEKONEWS-Buchtipp + VIDEO: Roland Düringer liest aus dem Buch! (www.oekonews.at) weiter

"Schenk mir Dein Problem!" - Zusammenarbeit mit Baumann Glas und D.E.R. Drink erfolgreich beendet

27.3.2014 - GLOBAL 2000 bringt interessierte Unternehmen und engagierte StudentInnen zusammen, um in Nachhaltigkeitsfragen zu beraten (www.oekonews.at) weiter

Ökologischer Urlaub mit Umweltwärme aus Sonne, Luft und Eisspeicher

27.3.2014 - Innovatives Projekt für DEUTSCHEN TGA-AWARD nominiert (www.oekonews.at) weiter

Luftverschmutzung: Weltweit Todesursache Nummer eins

27.3.2014 - Immer mehr Autos, immer mehr Hochhäuser, immer mehr Holzkochstellen. Der weltweite technologische Fortschritt fordert seinen Preis: Abgase, Aerosole, Gifte. (www.oekonews.at) weiter

Endlich: Mehr Kooperation für Ladestationen-Netz für Elektroautos

27.3.2014 - Vier Energieanbieter wollen demnächst anbieterübergreifendes Laden von Elektroautos zwischen Wien und Vorarlberg vorstellen und vernetzen dazu ihre Ladestationen (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltigkeit in Unternehmen - Die Vor- und Nachteile des grünen Images

27.3.2014 - Der Umweltschutz ist ein immer größeres Thema - nicht nur im politischen sondern auch im wirtschaftlichen Bereich. Nachhaltigkeit fließt deswegen in Unternehmensphilosophien und zum Teil auch Marketingkampagnen immer stärker mit ein. Es gibt aber bei den Unternehmen einen entscheidenden Unterschied zwischen denjenigen, die wirklich nachhaltig sind und danach arbeiten, und denjenigen, die die Nachhaltigkeit nur als weiteres Geschäftsfeld ansehen. (www.sonnenseite.com) weiter

EWS, Greenpeace Energy und Naturstrom wollen dem Ökostrom seine Farbe zurückgeben

26.3.2014 - Was zunächst ein wenig wie der Einstieg in ein unentdecktes Kapitel des Romans ?Momo? von Michael Ende klingt, hat einen realen Hintergrund. Die Ökostromanbieter EWS Schönau, Greenpeace Energy und Naturstrom wollen verhindern, dass Strom aus erneuerbaren Energien im Zuge einer (www.openpr.de) weiter

Das ?Who Is Who? trifft sich auf der IFAT 2014

26.3.2014 - Innovative Produkte ersetzen Vorgängerlösungen! Die IFAT 2014, als Vorreiter im Bereich Umwelttechnologien, eröffnet neue Sichtweisen und Perspektiven schwerpunktmäßig zu folgenden Themengebieten: Sauberes Trinkwasser, effektives Recycling und verantwortungsvoller Umgang mit wertvollen Ressourcen. Trinkwassergewinnung und Abwasserbehandlung, sowie die dazugehörigen Transport-, Management- und Überwachungsaufgaben, (www.openpr.de) weiter

Leclanché gibt Lancierung der TiBox bekannt

26.3.2014 - Willstätt, 26. März 2014 ? Leclanché S.A. (SIX Swiss Exchange: LECN), ein auf die Produktion großformatiger Lithium-Ionen-Zellen und Energiespeicherlösungen spezialisiertes Schweizer Unternehmen, gibt heute die Lancierung der TiBox, eines Energiespeicherprodukts für den Privatkundenmarkt, bekannt. Diese Energiespeicherlösung soll den Eigenverbrauch an (www.openpr.de) weiter

Wie die Zukunft mit Elektroautos aussehen kann

26.3.2014 - Bessere Flottenauslastung bei Elektroautos - Forscher des Fraunhofer ESK wollen Kleinstfahrzeuge, vor allem E-Autos, besser auslasten - Das Leichtfahrzeug dazu kommt aus München (www.oekonews.at) weiter

Erfolg für Nordex in Großbritannien

26.3.2014 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

EU will offenbar Mindestpreise für chinesische Module auf 0,53 Cent/Watt senken

26.3.2014 - Nach Informationen von pv magazine sollen zum 1. April die von der EU festgesetzten Mindestpreise für kristalline Solarmodule aus China von 0,56 auf 0,53 Euro pro Watt sinken. (www.sonnenseite.com) weiter

Luftverschmutzung: Weltweit Todesursache Nummer eins

26.3.2014 - Immer mehr Autos, immer mehr Hochhäuser, immer mehr Holzkochstellen. Der weltweite technologische Fortschritt fordert seinen Preis: Abgase, Aerosole, Gifte. Die Folgen sind tödlich. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat soeben bestätigt, dass wegen dieses technischen Fortschritts jedes Jahr sieben Millionen Menschen durch Luftverschmutzung sterben. Drei Viertel davon in China und Indien. (www.sonnenseite.com) weiter

Freihandelsabkommen: Offene Gespräche auf Basis unserer umweltpolitischen und sozialen Standards

26.3.2014 - Das europäisch-US-amerikanische Freihandelsabkommen war heute, Mittwoch, in der Nationalratssitzung Thema der Aktuellen Stunde des Parlaments: Umwelt-und Sozialstandards standen im Mittelpunkt. (www.oekonews.at) weiter

Solar-Technologie von J.v.G. Thoma trifft auf marokkanisches Klima: eine perfekte Verbindung

26.3.2014 - Freystadt, Oberpfalz ? Der bayerische Solarspezialist J.v.G. liefert Ende Februar/Anfang März die wohl im Moment modernste Produktionslinie für PV-Module in ganz Marokko. Künftig werden hier qualitativ hochwertige Premiummodule nach deutschem Vorbild gefertigt. Die neue Anlage bietet etliche technische Highlights und Schmankerl: (www.openpr.de) weiter

Siemens Wärmepumpentrockner diese Woche im Angebot - Chance für Schnäppchenjäger mit Sinn für Energiesparen: Wärmepumpentrockner von Bosch und Siemens günstig kaufen

26.3.2014 - Der Trend ist unverkennbar: Effiziente und energiesparende Hausgeräte wie Wärmepumpentrockner und Waschvollautomaten gibt es inzwischen überall zu kaufen – und oft werden diese Hausgeräte auch in den Prospekten der großen Elektronikmärkte oder bei den Online-Shops als Lockangebote gesondert beworben. So ist es diese Woche bei Euronics: Der Elektronik-Spezialist hat sowohl einen Bosch Wärmepumpentrockner als auch einen von Siemens zu wirklich günstigen Preisen im Angebot. Diese Hausgeräte sind effizient, denn ihr Stromverbrauch entspricht mindestens der Energieeffizienzklasse A++. Leipzig / Effiziente Hausgeräte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wanxiang kauft Montagewerk für Fisker

26.3.2014 - Wangxiang hat nun das ehemalige General Motors Werk in Newport für Fisker gekauft - um 18 Mio. Dollar (www.oekonews.at) weiter

Japan kürzt Solarförderung um elf Prozent

26.3.2014 - Das Wirtschaftsministerium in Tokio hat nun final entschieden, dass ab April die Einspeisevergütung für Photovoltaik-Anlagen um elf Prozent sinkt. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Elektrobus aus Kanada bald auf der Straße

26.3.2014 - Ende April soll der Elektrobus mit 250 km Reichweite der Öffentlichkeit präsentiert werden. Er enthält neue Komponenten, wie z.B. innovative Leichtbauelemente und überzeugt mit Komfort (www.oekonews.at) weiter

Feuerbrand: Ökologische Bekämpfung setzt sich voll durch

26.3.2014 - Österreichisches Pflanzenschutz-Know How auch in den USA erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Umweltberichterstattung Schwerpunkt des 1. Chinesischen-Österreichischen Journalistencollege in Peking

26.3.2014 - Mehr als 200 chinesische Journalisten nahmen am dreitägigen Seminar teil (www.oekonews.at) weiter

Europäisches Denken im Energiesektor notwendig

26.3.2014 - BDEW-Vorsitzende Müller: Fehlende Bund-Länder-Koordination bremst Energiewende in Deutschland /Konferenzmesse Energy Storage erfolgreich in Düsseldorf gestartet (www.oekonews.at) weiter

G-Global: Wie kann die Finanz- und Wirtschaftskrise überwunden werden?

26.3.2014 - Interaktive Fortschritte beim Entwurfsplan zur Überwindung langfristigen Folgen der weltweiten Finanz-und Wirtschaftskrise für die UN-Mitgliedstaaten - Experten können sich einbringen (www.oekonews.at) weiter

AVERE: Europäischer E-Mobilitätsverband wählt neues Präsidium

26.3.2014 - Joeri de Ridder (ASBE, Belgien) wird Nachfolger von Angel F. Aghili (AVELE, Spanien) (www.oekonews.at) weiter

"Hände weg von der Sonne": Zulauf zur Sonnenstrompetition ungebrochen

26.3.2014 - Bundesverband Photovoltaic Austria prüft rechtliche und wirtschaftliche Folgen- (www.oekonews.at) weiter

Energiesparen mit Solar und Pellets

26.3.2014 - Vom 9. bis 18. Mai 2014 informiert die bundesweite Ationswoche 'WOCHE DER SONNE' Verbraucher vor Ort. (www.sonnenseite.com) weiter

Power-to-Gas: Kein Allheilmittel für den Klimaschutz

26.3.2014 - Die vieldiskutierte Power-to-Gas-Technologie ist aus Sicht des Öko-Instituts nicht dazu geeignet, größere Mengen CO2 dauerhaft aus der Atmosphäre zu entziehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Zwölf Millionen Euro für das Naturschutzgroßprojekt Hohe Schrecke. Waldschutz-Projekt geht in Umsetzungsphase.

25.3.2014 - Gemeinsame Pressemitteilung vom 25. März 2014 von Zoologischer Gesellschaft Frankfurt, BUND und Naturstiftung David Braunsroda: Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz haben heute der Naturstiftung David eine Förderung von rund elf Millionen Euro für das Naturschutzgroßprojekt Hohe Schrecke in (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnet im Heizen

25.3.2014 - MHG Heiztechnik für den DEUTSCHEN TGA-AWARD nominiert Buchholz i. d. Nordheide, 25. März 2014 ? Die TGA-Fachzeitschrift ?Moderne Gebäudetechnik? hat zusammen mit Experten aus Industrie und Wirtschaft den niedersächsischen Heizungsspezialisten MHG Heiztechnik als Kandidaten für den renommierten Branchenpreis in der (www.openpr.de) weiter

Wir sind erstmal dagegen

25.3.2014 - Sobald in Deutschland ein Infrastruktur-Projekt ansteht bzw. sobald dieses konkretere Formen annimmt, formiert sich automatisch der Protest. Da spielt es keine Rolle, ob das Projekt seit 20 Jahren geplant wird und bekannt ist(siehe Stuttgart21) oder ob die geplanten Flächennutzungspläne für (www.openpr.de) weiter

Sparsame Langstreckenläufer für die Industriebeleuchtung

25.3.2014 - Augsburg, 24.3.14 - Z-Light erweitert sein Produktsortiment für die Industriebeleuchtung um eine weitere Serie von neu konfigurierten Hallentiefstrahlern mit 100W bis 500W. Die Pendelleuchten werden hauptsächlich für den professionellen Einsatz in Gewerbehallen angeboten und sollen den jährlichen Energieverbrauch im Bereich (www.openpr.de) weiter

Solarwirtschaft und Verbraucherschützer empört über jüngste Pläne Gabriels

25.3.2014 - Solarstrom-Selbstversorger sollen drei bis fünf Mal mehr für Energiewende zahlen als stromintensive Industrie. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökologie zum Anfassen | Musterbeispiel

25.3.2014 - Weit über 14.000 Drucksachen fertigte der Bundestag im letzten Jahr an, erklärte der Präsident des Deutschen Bundestages Norbert Lammert bei der Konstitution des neuen Parlaments. Seit 2005 ist es möglich, Petitionen online einzureichen. Alles neue ist reizvoll, so kam es in (www.openpr.de) weiter

2013 war das sechstwärmste Jahr

25.3.2014 - Die Weltmeteorologie-Organisation WMO stellt in Genf ihren Jahresbericht vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Werden Elektroautos ein Erfolg?

25.3.2014 - In Norwegen verkauft sich die Elektrolimousine Tesla seit über einem halben Jahr besser als der VW-Golf. (www.oekonews.at) weiter

Earth Hour 2014 finanziert Umweltprojekte in aller Welt

25.3.2014 - Energiesparöfen, Biogasanlagen und Artenschutzspürhunde (www.oekonews.at) weiter

Protest bei Gazprom-Weltcup gegen Ölförderung im Nordpolarmeer

25.3.2014 - Greenpeace-Aktivisten fordern in Stuttgart den Schutz der Arktis 'Rettet die Arktis- Stoppt Gazprom' (www.oekonews.at) weiter

Hendricks: Wir brauchen Effizienz und Erneuerbare

25.3.2014 - Barbara Hendricks kommt als Ministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit eine Schlüsselrolle bei der Energiewende im Gebäudebereich zu. EnBauSa.de-Chefredakteurin Pia Grund-Ludwig hat die Ministerin gefragt, wo sie neue Akzente setzen will. Sie setzt auf bewährte... (www.enbausa.de) weiter

Neue Brennstoffzellen für Autos

25.3.2014 - Gemeinsam eine europäische Industrie aufbauen. ZSW informiert auf der Hannover Messe über multinationales Verbundprojekt. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogas: Nur jedes fünfte Produkt zertifiziert ? SAUBER ENERGIE ist Preisführer

24.3.2014 - (Mynewsdesk) Köln, 24.03.2014 ? Erdgasprodukte, die als ?Bio? vertrieben werden, sind von sehr unterschiedlicher Qualität. Nur jeder fünfte Anbieter liefert Biogasprodukte mit einem unabhängigen Zertifikat, und unter den wenigen Biogasanbietern mit Zertifikat ist die SAUBER ENERGIE der Preisführer in Deutschland. (www.openpr.de) weiter

EU-Energiegipfel: Politik des Zauderns und Zögerns verspielt Vorreiterrolle

24.3.2014 - OÖ. Landesrat Anschober: Fatale Folgen- Gefährdung für tausende Grüne Jobs (www.oekonews.at) weiter

Lemminge trotzten Eiszeit

24.3.2014 - Während der letzten Vereisungsperiode drängten Gletscher die Flora und Fauna nach Süden. Nicht so den Berglemming, legen DNA-Analyse nahe: Demnach dürften Populationen des Nagers in isolierten Refugien hoch im Norden überdauert haben. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Husum präsentiert sich als Messestandort für die Energiewende von unten

24.3.2014 - New Energy Husum schließt mit positivem Fazit weiter

Ohne Energieeffizienz keine Energiewende

24.3.2014 - EMCplan und rgb Energy Audits auf der DENEFF-Jahresauftaktkonferenz in Berlin Berlin, 14.03.2014 Zur diesjährigen Jahresauftaktkonferenz der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz DENEFF am 12.03. kamen in Berlin rund 250 Entscheider aus Energieeffizienzwirtschaft, Verbänden, Politik und Wissenschaft zum fachlichen Austausch zusammen. Unter dem Motto (www.openpr.de) weiter

Albwerk: Elektromobilität erleben - auch mit Handicap

24.3.2014 - Gemeinsam mit dem Verein ?Erlebnisregion Schwäbischer Albtrauf? möchte das Albwerk ein modernes Inklusionsprojekt umsetzen und hat mit seiner Projektidee am Wettbewerb ?Bewusstseinsbildung im Klimaschutz ? E-Roller? des Landesumweltministeriums teilgenommen und gewonnen. Kern des Projekts ist es, Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit (www.openpr.de) weiter

In Leopoldstadt kommt die "Grüne" Post

24.3.2014 - Bereits der sechste Bezirk in Wien wurde auf Elektrofahrzeuge umgestellt (www.oekonews.at) weiter

In Leopoldsstadt kommt die "Grüne" Post

24.3.2014 - Bereits der sechste Bezirk in Wien wurde auf Elektrofahrzeuge umgestellt (www.oekonews.at) weiter

E-Mobility-Spezialisten wollen Rennsport revolutionieren

24.3.2014 - Für Rudi Tuisk, Simon Hackett und Craig Davis ist E-Mobilität schon lange ein Thema! Nun haben sie gemeinsam eine Firma gegründet. (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Windbranche in kämpferischer Stimmung

24.3.2014 - Schleswig-Holsteins Windszene ist sich vollends einig in Kritik am neuen EEG - Verteuerung von C02-Zertifikaten wäre notwendig (www.oekonews.at) weiter

Grüne Resolution zu Sonnenstrombesteuerung im Nö. Landtag abgelehnt

24.3.2014 - (www.oekonews.at) weiter

Innendämmung nur mit Qualitätskontrolle sinnvoll

24.3.2014 - 'Innendämmungen sind komplexe Bauarbeiten und eine Aufgabe für hoch qualifizierte Handwerker', erläutert Thomas Weber, Bausachverständiger des Verbands Privater Bauherren (VPB). 'Wir unterscheiden zwei Arten von Innendämmung: die kapillaraktive Innendämmung und die Innendämmung mit... (www.enbausa.de) weiter

Stromvergleich mit dem Energiekostenmessgerät

24.3.2014 - Bevor man den Stromanbieter wechselt, erst Mal den eigenen Energiekonsum checken Bevor Sie Stromanbieter vergleichen, sollte Sie zunächst einmal das Einsparpotenzial im Haushalt rausfinden. Selten bringt den Stromanbieter wechseln die gewünschte Ersparnis. Aber mit ein paar Tricks kann man die Energiekosten (www.openpr.de) weiter

German Key Technology Pavilion auf der 8. Renewable Energy India Expo 2014 in Delhi

24.3.2014 - Zusammen mit der UBM Group India und der CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO) organisiert AW Solution GmbH (aws) den ?German Key Technology Pavilion? auf der 8. Renewable Energy India Expo (8th REI Expo) 2014. Die Ausstellung bietet deutschen KMUs im Bereich (www.openpr.de) weiter

MIT-Forscher verleihen Pflanzen Superkräfte

24.3.2014 - Neues Verfahren nutzt Nanotechnologie für verbesserte Fähigkeiten. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie aus städtischem Müll Biogas wird

24.3.2014 - Bioabfälle zu Biomethan: Konzepte für fünf europäische Städte (www.sonnenseite.com) weiter

Die Praxis der Energiewende ist dezentral und bürgernah!

23.3.2014 - Anlässlich der Debatte um die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes veranstaltete EUROSOLAR e.V am 19. März 2014 gemeinsam mit der EUROSOLAR-Parlamentariergruppe und der Hermann-Scheer-Stiftung das Symposium 'Die Praxis der Energiewende'. (www.oekonews.at) weiter

Es geht auch doppelt: Erste Dual-Combo/CHAdeMO Schnellladung an der US-Ostküste eröffnet

23.3.2014 - So sollten Schnellladegeräte sein: Dual-Combo (CSS) Und CHAdeMO Ladegerät an der Ostküste der Usa steht in Georgia bereit (www.oekonews.at) weiter

Wertstoffe aus Abwässern gewinnen

23.3.2014 - Phosphor steckt in Düngern, Getränken und Waschmitteln. Er sammelt sich im Gewässer und belastet es. Die Deutsche Phosphor-Plattform hat sich daher zum Ziel gesetzt, dieses wertvolle und gleichermaßen schädigende Element aus dem Wasser zurückzugewinnen. (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Post DHL setzt weiter auf Elektromobilität

23.3.2014 - Deutsche Post DHL und Renault wollen Kooperation zum Einsatz von Elektrofahrzeugen ausbauen (www.oekonews.at) weiter

Ista: Deutsche wollen mehr zum Heizverbrauch wissen

23.3.2014 - Die deutschen Verbraucher wünschen sich mehr Transparenz und Kostenkontrolle bei der Heizkostenabrechnung. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag des Essener Energiedienstleisters Ista vom Marktforschungsinstitut Forsa durchgeführte Studie zum Energiebewusstsein in deutschen Haushalten. Im... (www.enbausa.de) weiter

Gefaltetes Graphen speichert Wasserstoff besser

23.3.2014 - Hydro-Fahrzeug mit neuer Technologie erscheint wieder realistisch. (www.sonnenseite.com) weiter

Solaranlagen: Frühjahrscheck ist nötig

23.3.2014 - Winterschäden können zu Ertragseinbußen führen. (www.sonnenseite.com) weiter

NPD Solarbuzz: 100 Gigawatt jährliche Photovoltaik-Nachfrage bis 2018

23.3.2014 - Die Analysten von NPD Solarbuzz rechnen in den kommenden fünf Jahren mit einem rapiden Wachstum des weltweiten Photovoltaik-Marktes. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie Sardinien mit deutscher Technologie sein Stromnetz stabilisiert - Cleantech-Startup Younicos liefert Lithium-Ionen-Stromspeicher an italienischen Netzbetreiber Terna / Speicherlabor entsteht

22.3.2014 - Die Sonne scheint nur, wenn sie scheint – und der Wind weht auch nicht immer. Diese nicht wirklich neue Erkenntnis bereitet den Betreibern von Stromnetzen überall in Europa zunehmend Probleme. Ausgleichsmechanismen wie Speichersysteme, aber auch der gezielte Verbrauch überschüssigen Stroms oder das Verschieben von Lastspitzen auf einen anderen Zeitpunkt (Demand Response) sind mögliche Lösungsansätze. Dabei sind Stromspeicher etwa auf Basis von Lithium-Ionen-Akkus eine Alternative, die nun im italienischen Sardinien erprobt wird. Funktioniert der Ausgleichsmechanismus im “Speicherlabor”, winkt einem deutschen Cleantech-Startup [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiepolitik der Großen Koalition in der Kritik

22.3.2014 - 30.000 fordern: 'Energiewende retten -- Wind und Sonne statt Kohle, Fracking und Atom' (www.sonnenseite.com) weiter

Ein Jahr Franziskus

22.3.2014 - Rosenmontag 2013 ? In Deutschland wird Karneval gefeiert. In Rom verkündet ein alter Mann seinen Rücktritt als Papst. Als knapp vier Wochen später sein Nachfolger erstmals auf die Loggia am Petersdom tritt, hatte ihm der vatikanische Zeremonienmeister empfohlen, sich die purpurne Monzetta als Zeichen seiner päpstlichen Machtfülle um die Schulter legen zu lassen. Aber Franziskus hat dies angeblich mit den Worten abgelehnt: ?Der Karneval ist vorbei?. Ein passendes Motto für das erste Jahr des neuen Papstes. (www.sonnenseite.com) weiter

Wasserkraft ökologisch sinnvoll nutzen

22.3.2014 - Weltwassertag 2014: Aufwertung und Neuerrichtung von Wasserkraftwerken für ein nachhaltiges Energiesystem (www.oekonews.at) weiter

Fachkräftebedarf in den Erneuerbaren Energien weiterhin hoch

22.3.2014 - Über 300 Stellenangebote auf der zukunftsenergien nordwest in der Weser-Ems Halle Oldenburg. (www.sonnenseite.com) weiter

Gibt es wirklich kaum Eigenverbrauchsquoten größer als 80 Prozent?

22.3.2014 - Gibt es eigentlich Photovoltaik-Anlagen im Gewerbe, deren Strom zu mehr als 80 Prozent von dem Betrieb verbraucht wird? (www.sonnenseite.com) weiter

Werden Elektroautos ein Erfolg?

21.3.2014 - In Norwegen verkauft sich der Elektrosportwagen Tesla seit über einem halben Jahr besser als der VW-Golf. Er ist zurzeit das meist gekaufte Auto in Norwegen. Der Tesla S ist so begehrt, dass Norweger für einen gebrauchten Tesla mehr Geld ausgeben als für Neuwagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bürger machen Wind

21.3.2014 - Bundesweit erste Weiterbildung Projektentwickler/in für BürgerWindGenossenschaften startet. Bürgerwind wird beim weiteren Ausbau der Windenergie an Land wichtige Rolle spielen. weiter

Die Kunst des Entsorgens ? P.J. Schmidt GmbH setzt den Wert von Recyclingstoffen eindrucksvoll in Szene

21.3.2014 - Bremen, 21. März 2014 Mit der Kampagne ?Die Kunst des Entsorgens? setzt die P.J. Schmidt GmbH bereits seit fünf Jahren unverwechselbare künstlerische Akzente innerhalb der deutschen Entsorgungsbranche. Der Bremer Entsorger schafft mit seiner Bildsprache den Spagat zwischen hohem künstlerischen Anspruch (www.openpr.de) weiter

Europa auch in Zukunft abhängig von russischem Öl und Gas?!

21.3.2014 - Bei ihrem heutigen Treffen haben die EU-Staats- und Regierungschefs die Entscheidung über EU-Energie- und Klimaziele bis 2030 auf Oktober verschoben. (www.sonnenseite.com) weiter

Anfragebeantwortung zeigt Reformbedarf des ungerechten Photovoltaik-Fördersystems

21.3.2014 - Verschiebung des Förderschwerpunktes ist in Richtung Stromspeicher zu setzen (www.oekonews.at) weiter

dena aktuell Nr. 1, 2014 erschienen

21.3.2014 - In der aktuellen Ausgabe des Newsletters ?dena aktuell? kommentieren drei Experten die Reform des EEG: Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung, Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung […] (www.dena.de) weiter

Flaschenwechsel in Rekordzeit

21.3.2014 - Stillstand kostet Geld, besonders im Arbeitsalltag. Gut, wenn da verlässliche Helfer im Einsatz sind, die Arbeitsabläufe beschleunigen und Prozesse verschlanken. Gabelstapler mit Treibgasantrieb sorgen in Gewerbebetrieben dafür, dass alles in Bewegung bleibt ? pausenloser Betrieb und Höchstleistungen bei geringem (www.openpr.de) weiter

HanseGrand eröffnet Lager in Delmenhorst - Regionale HanseGrand-Produkte im Raum Bremen-Oldenburg erhältlich

21.3.2014 - Die Fa. HanseGrand mit Sitz in Selsingen entwickelt und produziert Wegedecken und bietet dazu zahlreiche regionale Materialien an, die an verschiedenen Standorten in Mitteleuropa gemischt und gelagert werden. Nun erhält auch die Region Bremen-Oldenburg ein eigenes Material, nämlich HanseMineral, HanseGrand (www.openpr.de) weiter

Bürger schätzen naturnahen Wald als Erholungsort

21.3.2014 - Anlässlich des Internationalen Tages des Waldes stellt der NABU die Zwischenergebnisse einer Studie zur Bedeutung des Waldes für die Deutschen vor. (www.sonnenseite.com) weiter

greenEXPO14: Vierte große Umwelt-, Technologie- & Green Lifestyle-Messe mit starkem Programm

21.3.2014 - Erstmals fünf Themenwelten unter einem EXPO-Dach in der Messe Wien (www.oekonews.at) weiter

Besteuerung von Sonnenstrom läuft vollkommen in die falsche Richtung

21.3.2014 - Finanzminister Spindelegger soll Erlass umgehend zurücknehmen (www.oekonews.at) weiter

Die ersten energie-coaches sind ausgebildet!

21.3.2014 - Kurzlehrgang von 'die umweltberatung' erfolgreich abgeschlossen (www.oekonews.at) weiter

Bhutan: 25 Jahre erfolgreiche Entwicklung mit Hilfe Österreichs

21.3.2014 - Österreich begleitet Bhutan seit über 25 Jahren auf seinem Weg zum Bruttonationalglück. Die nachhaltige Entwicklung des Himalaya-Staates wurde in den letzten 20 Jahren mit über 54 Millionen Euro gefördert (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltigkeit in Unternehmen - Die Vor- und Nachteile des grünen Images

21.3.2014 - Der Umweltschutz ist ein immer größeres Thema - nicht nur im politischen sondern auch im wirtschaftlichen Bereich. (www.oekonews.at) weiter

EU-Gipfel stellt Weichen für Klimaschutz und Anti-Atompolitik

21.3.2014 - Standortsicherung und Verteilungsgerechtigkeit mit 100% erneuerbaren Energien machbar (www.oekonews.at) weiter

Geothermiekraftwerk steht nach Erdhebungen still

21.3.2014 - In der Nähe des Geothermiekraftwerks Landau haben sich Risse gebildet, das Kraftwerk selbst steht derzeit still. Da soll wohl noch einige Wochen so bleiben. Züge können das Kraftwerk nur noch mit geringerer Geschwindigkeit passieren. Nun hat die Suche nach den Ursachen begonnen. Es sei... (www.enbausa.de) weiter

Zahlreiche neue Mikro-KWK-Anlagen kommen

21.3.2014 - Viessmann verkauft ab April Brennstoffzellenheizung. (www.sonnenseite.com) weiter

Tag des Waldes: Der Wald als letzte Ruhestätte ? Wie FriedWald zur nachhaltigen Waldbewirtschaftung beiträgt

20.3.2014 - Im Zeichen des nachhaltigen Umgangs mit dem Wald und seinen Ressourcen steht der ?Tag des Waldes? am 21. März. Er macht auf die Bedeutung der Wälder aufmerksam. In seiner Funktion als nachhaltige Energieressource, Sportstätte und Erholungsort, ist der Wald aus (www.openpr.de) weiter

Messeauftaktveranstaltungen zur Umsetzung der Energiewende - Energieexperten eröffnen die New Energy Husum

20.3.2014 - Husum, 20.03.2014 Mit einer kritischen Schlüsselrede zu den Auswirkungen der geplanten EEG-Novellierung und einer Pressekonferenz zu technischen, politischen und wirtschaftlichen Aspekten der Energiewende haben Messechef Peter Becker und Experten aus Politik, Wissenschaft und Verbänden heute die Leitmesse New Energy Husum (www.openpr.de) weiter

Kinder übergeben über 640 Wünsche und Forderungen zum Weltwassertag

20.3.2014 - AQUA-AGENTEN-Sondereinsatz zum UN-Weltwassertag 500 Grundschulkinder haben heute auf dem AQUA-AGENTEN-Sondereinsatz in Hamburg 640 Wünsche und Forderungen an Hamburgs Schulsenator Ties Rabe, Stifter Dr. Michael Otto und Nathalie Leroy, Geschäftsführerin von HAMBURG WASSER übergeben. ?Es soll überall genug und sauberes Wasser geben!?, (www.openpr.de) weiter

Abenteuer Nachhaltigkeit: Die ?Expedition N? der Baden-Württemberg Stiftung auf der didacta in Stuttgart

20.3.2014 - Spätestens seit Beginn der Energiewende und den stetig steigenden Benzinpreisen ist vielen von uns klar: Energie ist wertvoll und die fossilen Ressourcen endlich. Höchste Zeit für eine nachhaltigere Energiegewinnung mit erneuerbaren Energien, eine effizientere Energienutzung und ressourcenschonendere Technologien. Doch wie (www.openpr.de) weiter

Auch bei mildem Wetter die Heizkosten im Blick

20.3.2014 - Verbraucher schöpfen Potential beim Sparen nicht vollständig aus Kaum Schneefall und Frost ? Hauseigentümer dürften beim Gedanken an ihre Heizkosten für diesen Winter zufrieden sein. Aber Vorsicht ? wer sich beim Heizkostensparen nur auf mildes Wetter verlässt, kann zukünftig enttäuscht (www.openpr.de) weiter

Preisschlacht um smart ebike - Tchibo und Media-Markt bieten das Lifestyle-eBike von Daimler für weniger als 2.250 Euro an

20.3.2014 - Klares Signal für Endkunden auf dem Markt für E-Bikes: Die großen Ketten Tchibo und Media-Markt liefern sich eine Preisschlacht um das eBike aus dem Hause smart. Während Tchibo mit viel Tamtam sein Angebot 2.299 Euro für das smart ebike bewirbt, hat Media-Markt im Grunde still und heimlich seine Preise für das graue smart Pedelec auf 2.222 Euro zzgl. 35 Euro Versandkosten gesenkt. Wer also mit dem E-Bike von smart in den Frühling starten will, sollte diese beiden Frühjahrsangebote sich einmal [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutsche Vertreter des REntry-Projektverbunds in Stavropol und Krasnodar

20.3.2014 - Die Möglichkeiten der weiteren Gestaltung nachhaltiger deutsch-russischer Kooperationsbeziehungen, die inhaltliche Konzeption von Bildungsaufenthalten Vertretern russischer Partnereinrichtungen in Deutschland sowie die Vorbereitung von Projektabschlussworkshop-Veranstaltungen waren Hauptgegenstände der deutsch-russischen Konsultationen, die in der vergangenen Woche in den südrussischen Städten Stavropol und Krasnodar (www.openpr.de) weiter

Energieinnovationen für zukunftsfähige Gebäude

20.3.2014 - Heute startet im industriehistorischen Ambiente der Zeche Zollverein in Essen das zweitägige Symposium 'Energieinnovationen in Neubau und Sanierung'. Die mehr als 300 Teilnehmer aus Bauwesen, Gebäudeplanung, Immobilienwirtschaft und Forschungsinstituten diskutieren Ergebnisse und Erfahrungen aus der Forschungsinitiative 'Energieoptimiertes Bauen' (EnOB) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Dabei geht es um konsequente Energieeinsparung sowie um die Rolle des Gebäudebestands im Kontext der Energiewende. (www.bmwi.de) weiter

Elektrofahrzeuge im städtischen Lieferverkehr

20.3.2014 - Wirtschaftsverkehr - Rund ein Drittel des Verkehrs in Städten entfällt auf Handwerker und Lieferanten. Dieser sogenannte Wirtschaftsverkehr fährt bisher meist mit Dieselantrieb. Elektrofahrzeuge könnten eine ökologisch, technisch und ökonomisch sinnvolle Alternative sein. Eine Forschungsgruppe unter Leitung der Technischen Universität Berlin untersucht nun, wie der sinnvolle Einsatz von Elektroautos im städtischen Wirtschaftsverkehr aussieht.© Renault (www.bine.info) weiter

Kämpferische Stimmung in der Windbranche

20.3.2014 - windcomm schleswig-holstein - Netzwerkagentur Windenergie... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Eisen, Cadmium, Blei & Co. ? neuer 3D-Atlas macht Spurenmetalle im Ozean sichtbar

20.3.2014 - Ein neuer, digitaler 3D-Atlas verrät schon auf den ersten Blick, dass der Ozean ein langes Gedächtnis hat. In etwa 500 bis 2.000 Metern Tiefe zieht sich darin eine rote Fahne quer durch den Atlantischen Ozean und signalisiert: Hier unten schwimmt vermutlich ein großer Teil des Bleis, das vor der Einführung bleifreien Benzins in Nordamerika und Europa aus den Auspuffrohren unserer Autos quoll. Blei ist aber nur einer von vielen Spurenstoffen, deren Verteilung in den Weltmeeren erstmals in dieser Detailtiefe sichtbar wird. (www.sonnenseite.com) weiter

ZEITUNG für Solarenergie 2014

20.3.2014 - Die Zeitung für Solarenergie informiert abwechslungsreich und anschaulich über die Nutzung von Solarstrom, Solarwärme und Pellets. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: Wir lassen uns nicht verkohlen!

20.3.2014 - Avaaz Petition ruft deutsche Regierung zum Umdenken auf (www.oekonews.at) weiter

26% weniger Gasimporte durch erneuerbare Energien in 2030

20.3.2014 - 2 Euro pro Tag und Nase rinnen für fossile Energie ins Ausland (www.oekonews.at) weiter

Kaltes Wetter 2013 sorgt für höheren Energieverbrauch

20.3.2014 - Das kühle und sonnenarme Wetter hat 2013 für einen deutlichen Anstieg des Energieverbrauchs in Deutschland gesorgt. Der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB) zufolge ist der Gesamtverbrauch um 2,5 Prozent auf 13.908 Petajoule (PJ) gestiegen. 'Ohne den Einfluss des langen und kalten... (www.enbausa.de) weiter

Zukunft Altbau empfiehlt Solaranlagen-Check

20.3.2014 - Hausbesitzer sollten ihre Solaranlagen rechtzeitig vor Frühlingsbeginn kontrollieren lassen, rät das Programm Zukunft Altbau des Umweltministeriums Baden-Württemberg. Immerhin lieferten diese Anlagen zwischen April und September fast 80 Prozent ihres Ertrages. 'Winterschäden durch Sturm,... (www.enbausa.de) weiter

Umweltorganisationen wünschen Machtwort des Bundeskanzlers zu Klima- und Energiepolitik

19.3.2014 - Studien belegen: Klimaschutz ist wirtschaftlich sinnvoll und schafft Arbeitsplätze. Der Schaden ungebremsten Klimawandels kostet hingegen bis zu 20% des Weltbruttosozialproduktes. (www.oekonews.at) weiter

Wolllen wir ein wettbewerbsfähiges Europa? Dann heißt es Volldampf zu erneuerbaren Energien!

19.3.2014 - Einen Tag vor dem EU-Rat, rufen die europäischen erneuerbaren Energieverbände die EU- Staats-und Regierungschefs dazu auf, die langfristigen Vorteile eines ehrgeizigen Erneuerbaren Energieziels wahrzunehmen. (www.oekonews.at) weiter

Zukunftsweisende Abdeckplane gegen UV-Strahlung und Pollen

19.3.2014 - Der Pluspunkt der neuartigen Abdeckplane liegt in der technisch zukunftsweisenden Produktion des Materials. Diese Abdeckplane ist 3-lagig über Kreuz laminiert, somit ist die Plane gegenüber UV-Strahlen, Nässe und Frost ebenso wie Verschmutzungen durch Pollenflug geschützt. Herkömmliche gewebte Planen bringen diese (www.openpr.de) weiter

Beteiligungsgesellschaft CEE zieht positive Jahresbilanz: Kraftwerksportfolio wächst auf 328 Megawatt

19.3.2014 - Hamburg, den 19. März 2014 ? Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2013 zurück. Trotz eines immer schwieriger werdenden Marktumfelds im Bereich der erneuerbaren Energien ist es der Gesellschaft gelungen, ihr Kraftwerksportfolio von 264 auf 328 Megawatt (www.openpr.de) weiter

Aktuelle Kraftwerksdaten und -karten europäischer Staaten, Europa-Übersichtskarte

19.3.2014 - Europa steht vor der Herausforderung, eine gemeinsame Energiepolitik umsetzen zu müssen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass eine gemeinsame EU-Politik zwingend für die Sicherung der Energieversorgung ist. Aktuelle digitale Übersichtskarten der Kraftwerke und Verbundnetze Europas und ausgewählter europäischer Länder (www.openpr.de) weiter

Eigenverbrauch der Photovoltaikanlage messen - welche Zählertypen benötige ich?

19.3.2014 - Um den Eigenverbrauch im Haushalt und die Einspeisung der Photovoltaikanlage zu messen, bedarf es an drei Zählern: Bezugszähler (normaler Stromzähler für den Eigenverbrauch im Heim) Einspeisezähler (für den eingespeisten Solarstrom der in das Netz (www.openpr.de) weiter

Kyocera kündigt monokristalline Solarmodule für den japanischen Markt an

19.3.2014 - Das Unternehmen optimiert seine branchenführenden Produktionstechniken weiter, indem es sein Know-how für mono- und polykristalline Module nutzt Kyoto/Neuss, 18. März 2014 ? Die Kyocera Corporation teilte mit, dass der Konzern ab April auch monokristalline Silizium-Solarmodule im japanischen Markt vertreiben (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Anteil steigt 2013 weiter

19.3.2014 - Laut dem Bericht von der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen  legten die erneuerbaren Energien 2013 erneut zu. (www.sonnenseite.com) weiter

Die EU könnte sich Vorreiterrolle beim Klimaschutz leisten

19.3.2014 - Diese Woche treffen sich die Regierungs-Chefs der EU Mitgliedsländer in Brüssel, um die Einführung eines ehrgeizigen Reduktionsziels für Treibhausgase bis 2030 zu diskutieren. Obwohl die weltweiten Klimaverhandlungen nur langsam voran kommen, könnte Europa als Pionier des Klimaschutzes die zukünftige globale Erwärmung um mehr als ein Grad verringern ? wenn sein Handeln Signalwirkung für andere Länder hat, so dass diese sich ab 2030 gleichfalls beteiligen. Dies zeigt eine jetzt veröffentliche Studie. (www.sonnenseite.com) weiter

Weltweiter Agrarhandel kann Wasserstress mindern

19.3.2014 - Durch den internationalen Handel von Agrargütern wurde 2005 Wasser im Wert von 2,4 Milliarden US-Dollar eingespart, zeigt eine neue Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. (www.sonnenseite.com) weiter

Skandinaviens größter nachgeführter Photovoltaikpark in Betrieb

19.3.2014 - Solarpark wurde entlang der Autobahn in Schweden errichtet. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiehändler Präg setzt Erfolgskurs fort

18.3.2014 - Geschäftsbericht 2012/2013: Präg steigert Gesamtabsatz um 4 Prozent / Zahl der Mitarbeiter steigt auf 196 Kempten, 18. März 2014. Der Energiehändler Präg blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück: Im Geschäftsfeld Energie verzeichnete das Unternehmen wiederholt einen Absatzzuwachs. Der Heizöl- (www.openpr.de) weiter

Safety first ? schon vor dem Tanken

18.3.2014 - Flüssiggas ist ein sicherer, mobiler und sehr leistungsfähiger Energieträger ? unter der Voraussetzung, dass sachgerecht damit umgegangen wird. Profis auf diesem Gebiet sind die WESTFA Flüssiggas GmbH und die IGT Gastransporte Internationale Spedition GmbH. Der Oldenburger Flüssiggasversorger und das auf (www.openpr.de) weiter

Solarexpert startet "Raus an die Sonne" Aktion

18.3.2014 - Der Düsseldorfer Photovoltaikanlagen Spezialist, Solarexpert GmbH, wirbt in diesem Frühjahr mit der "Raus an die Sonne" Aktion. Bereits in der Vergangenheit konnte die Solarexpert GmbH aus Düsseldorf viele Neukunden in NRW verzeichnen. Mit der aktuellen Aktion erhofft sich das Unternehmen weitere (www.openpr.de) weiter

Zahlreiche neue Mikro-KWK-Anlagen kommen

18.3.2014 - Ankündigungen bei Mikro-KWK-Anlagen haben die Essener Fachmesse SHK geprägt. Viessmann will im April 2014 mit der Vermarktung seiner Brennstoffzellenheizung beginnen, Vaillant gab bekannt, dass seine überarbeiteten Brennstoffzellen-Anlagen seit Mitte März im europäischen Feldtest ene.field... (www.enbausa.de) weiter

Europa braucht die Verkehrswende mit Biokraftstoffen

18.3.2014 - Für eine nachhaltige Energieversorgung sind Biokraftstoffe unverzichtbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Woher kommt die EnergieWENDE?

18.3.2014 - JEDE/R kann selbst die WENDE sein- Eine Ansichtssache von Wolfgang Löser (www.oekonews.at) weiter

Weigerstorfer: Keine Strafsteuer für umweltbewusste und ressourcenschonende Österreicher!

18.3.2014 - Wer in eine Photovoltaik-Anlage investiert, muss den erzeugten Strom auch ohne weitere Abgaben nutzen können - auch der Salat aus dem eigenen Garten ist gratis! (www.oekonews.at) weiter

Skandinaviens größter nachgeführter Photovoltaikpark in Betrieb

18.3.2014 - Solarpark wurde entlang der Autobahn in Schweden errichtet (www.oekonews.at) weiter

Verbände warnen: EEG-Reform bremst KWK-Markt

18.3.2014 - Ein Verbändebündnis hat gefordert, die Pläne zu überdenken, eigenverbrauchten KWK-Strom künftig mit EEG-Umlage zu belasten. Die Verbände wollen den Anstieg der EEG-Umlage bremsen, ohne die Wirtschaftlichkeit von KWK zu gefährden. Dazu fordern sie Bestandsschutz für Bestandsanlagen. 'Neuanlagen... (www.enbausa.de) weiter

FREIE WÄHLER: Europakandidat fordert ?EU von Russland-Gas befreien? - Fünf-Punkte-Plan

17.3.2014 - Hamburg/Brüssel, 17. März 2014 - Einen Plan zur Befreiung der Europäischen Union (EU) vom Russland-Gas fordert der norddeutsche Europakandidat der Partei FREIE WÄHLER Wolf Achim Wiegand. In einer persönlichen Stellungnahme sagte der 60jährige Journalist aus Hamburg: "Die Krim-Krise zeigt, dass (www.openpr.de) weiter

Gute Ernte ? ForestFinance erwirtschaftet mehr als eine Million Euro für seine Kunden

17.3.2014 - Mehr als eine Million Euro erhalten die Kunden von ForestFinance in der ersten Jahreshälfte 2014 für im vergangenen Jahr erwirtschaftete Erträge. Die Erlöse aus den erfolgreich aufgeforsteten Wäldern setzen sich zusammen aus dem Verkauf von CO2-Zertifikaten und Holz-Biomasse-Verkäufen. Wald-Investoren müssen (www.openpr.de) weiter

Eckpunkte zur EEG-Novelle gefährden den notwendigen Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung

17.3.2014 - Berlin, 14. März 2014 Gemeinsames Positionspapier von eaD, DENEFF, B.KWK, VBI und VfW eaD-Vorstandsvorsitzender Michael Geißler: ?Blockheizkraftwerke sind Schlüsseltechnologie für Energiewende? Geplante Belastung von selbsterzeugtem und selbstgenutztem Strom durch die EEG-Umlage schadet dem Klimaschutz Die Umsetzung der von Bundeswirtschafts- und Energieminister Sigmar Gabriel vorgelegten (www.openpr.de) weiter

Deka Heiztechnik erweitert Export nach Skandinavien

17.3.2014 - Der Systemanbieter für regenerative Heizungstechnik - Deka Heiztechnik - erweitert seinen Wirkungskreis auch nach Skandinavien. Zusammen mit den leistungsstarken Partnern vor Ort platziert sich die Deka Heiztechnik in einen für das Unternehmen neuen und sehr anspruchsvollen Markt. "Skandinavische Kunden sind (www.openpr.de) weiter

Stromer ST2 ? Das zukunftsweisende E-Bike gibt´s jetzt auch bei e-motion

17.3.2014 - Auto als Statussymbol? Für viele gilt das heute überhaupt nicht mehr. Mobil sein und sich gleichzeitig umweltbewusst fortbewegen, das ist für viele heute wichtig bei der Wahl des Fortbewegungsmittels. Stromer gibt mit dem neuen E-Bike ST2 eine Antwort auf das (www.openpr.de) weiter

Voith repräsentiert die Wasserkrafttechnologie beim Innovationspreis der deutschen Wirtschaft

17.3.2014 - Voith hat bei der Verleihung des Innovationspreises der deutschen Wirtschaft 2014 seine umweltfreundliche Kompaktturbine StreamDiver® präsentiert und im Rahmen der Auszeichnung die Wasserkraft als innovative Technologie vertreten. Der Preis wurde am vergangenen Samstag im Rahmen einer feierlichen Gala in Frankfurt (www.openpr.de) weiter

Holzschaum soll Erdöl-Produkte bei Dämmung ersetzen

17.3.2014 - Fraunhofer-Forscher entwickeln Dämmmaterial aus Holzschaum, das langfristig petrochemische Kunststoffe ersetzen soll. 'Unser Holzschaum lässt sich genauso einsetzen wie klassische Kunststoffschäume, ist dabei aber ein hundertprozentiges Naturprodukt aus nachwachsenden Rohstoffen', erklärt... (www.enbausa.de) weiter

Neuer Strom - alte Mächte

17.3.2014 - Eine echte Energiewende braucht mehr als alte Politik mit neuen Mitteln Zwei Jahre, nachdem Bundeskanzlerin Merkel den Ausstieg aus der Atomkraft und den Umstieg auf erneuerbare Energieträger verkündete, stellt sich heraus, was mit der Energiewende gemeint war: eine Fortsetzung der alten (www.openpr.de) weiter

Kirchen vergeben erstmals Energiesparpreis

17.3.2014 - Die Katholischen und Evangelischen Umweltbeauftragten Österreichs vergeben heuer erstmals einen Energiesparpreis. Ziel ist energiesparendes Verhalten attraktiv zu machen und als Beitrag zum Umweltschutz zu kommunizieren. (www.oekonews.at) weiter

Der erste grüne Hubschrauber der Welt

17.3.2014 - Der Volocopter von e-volo ist eine Luftfahrt-Revolution Made in Germany. Sicherer, einfacher und sauberer als gewöhnliche Hubschrauber, ändert er die Art, sich fortzubewegen ? eine bahnbrechende Innovation. (www.oekonews.at) weiter

Energiewende statt Gas von Putin

17.3.2014 - Eine Ansichtssache von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Wasserstoff - der Energiespeicher für eine erfolgreiche Energiewende

17.3.2014 - Wasserstoff und Brennstoffzelle machen die Energiewende erfolgreich. (www.sonnenseite.com) weiter

Erstmals "Chinesisch-Österreichisches Journalisten College" in Peking

16.3.2014 - Themenschwerpunke sind auch Umwelt- und Onlinejournalismus (www.oekonews.at) weiter

Solartrockner von Miele in Österreich als ?Energie-Genie? ausgezeichnet - Innovationspreis des BM für Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft und des Landes Oberösterreich geht an den Solartrockner von Miele und Solvis

16.3.2014 - Der Trockner gilt im Haushalt als eines derjenigen Geräte, das besonders zum Energieverbrauch beiträgt. Natürlich ist der beste Weg noch immer: Wäsche an der Luft trocknen, das schont die Umwelt und die Wäsche gleichermaßen. Doch das ist nicht immer möglich, so dass es wichtig ist, auch technische Alternativen zu haben. Neben den Trocknern mit Wärmepumpe, die zumeist über die beste Energieeffizienzklasse A+++ verfügen und damit sparsamer als herkömmliche Kondenstrockner sind, gibt es mit dem Solartrockner von Miele eine weitere Alternative. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wird der Solarbranche in Deutschland das Licht ausgeknipst?

16.3.2014 - Bericht vom 29ten Symposium Photovoltaische Solarenergie im Kloster Banz in Bad Staffelstein vom 12.-14.März 2014. Die Solarkonferenzen im Kloster Banz sind legendär: Jahr für Jahr trifft sich die deutsche Solarbranche für drei Tage im März im Kloster, um sich intensiv auszutauschen. Doch die Stimmung ist trüb, fast surreal. Nach jahrelangen Höhenflügen, nach Produktions- und Preisreduktionsrekorden, nach Massenproduktion und sensationellen Solarstromerzeugungsmengen dreht die Politik der Branche Stück für Stück den Saft ab. Von Astrid Schneider (www.sonnenseite.com) weiter

Vassilakou: Bundesregierung soll "Sonnensteuer" zurücknehmen

16.3.2014 - Umweltbewusste BürgerInnen fördern und nicht bestrafen (www.oekonews.at) weiter

Think-Tank warnt vor Ausbremsen der Energiewende!

16.3.2014 - Expertengremium aus Schleswig-Holstein fordert Änderungen an geplanter EEG-Novelle (www.oekonews.at) weiter

Blei-Säurebatterien aus Ghana erfolgreich verwertet

16.3.2014 - Der erste Container mit ausgedienten Blei-Säurebatterien aus Afrika ist in Deutschland gelandet. (www.oekonews.at) weiter

Taiwaner Solarzellen-Hersteller erwägen Fusionen

16.3.2014 - Reaktion auf drohende US-Strafzölle nach Anti-Dumping-Verfahren. (www.sonnenseite.com) weiter

Holzpartner Bittner in Waidhofen setzt auf Sonnenstrom

15.3.2014 - Auf dem Gelände der Firma Bittner geht dieser Tage das leistungsstärkste PV-Kraftwerk Waidhofens in Betrieb (www.oekonews.at) weiter

Die neun größten Energieprojekte der Welt

15.3.2014 - WirtschaftsWoche Green hat einige der größten Wind- und Solaranlagen zusammengestellt, die aktuell geplant oder gebaut werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Fischer verschenkt E-Bikes ? wenn es an Ostern regnet - Oster-Aktion von Fischer birgt Chance auf ein geschenktes E-Bike / Noch bis 22. März zuschlagen

15.3.2014 - Die E-Bike-Marke FISCHER sorgt für gute Laune über die Osterfeiertage: Noch bis zum 22. März sparen Käufer eines FISCHER Proline City E-Bike 28er im SB-Warenhaus real,- satte 628,90 Euro. Doch damit nicht genug: Sollte es an Ostern regnen, erstattet FISCHER jedem Teilnehmer sogar den vollen Kaufpreis. Landau / E-Bike News. Die E-Bikes der Traditionsfahrradmarke Fischer zeichnen sich durch Qualität und Sicherheit aus und eignen sich sowohl für kurze Shopping-Touren als auch für längere Ausflüge. Das Fischer Proline City E-Bike 28er inklusive [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EEG-Entwurf: Wesentliche Kritik auf den Punkt gebracht

15.3.2014 - Solarenergie-Förderverein-Grundsatzkritik am EEG-Referentenentwurf. (www.sonnenseite.com) weiter

EEG-Entwurf: Wesentliche Kritik auf den Punkt gebracht

15.3.2014 - Solarenergie-Förderverein-Grundsatzkritik am EEG-Referentenentwurf. (www.sonnenseite.com) weiter

Ein "Best Practice"-Beispiel für ökologisch nachhaltige Bauweise und ökonomischen Erfolg

15.3.2014 - 2nd Central Office- Erste Gold-Zertifizierung in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Die acht größten Energieprojekte der Welt

15.3.2014 - WirtschaftsWoche Green hat einige der größten Wind- und Solaranlagen zusammengestellt, die aktuell geplant oder gebaut werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Auf Entdeckungstour in Wald und Wiesen - mit dem Haupt Verlag

14.3.2014 - Warum singen die Vögel? Wie sieht das Geweih des Rehs im März aus, wie im September? Was unterscheidet Tanne und Fichte? Solche und unzählige andere Fragen aus dem Reich der Natur beantwortet Bärbel Oftrings reich bebildertes Natur-Mitmachbuch ?Wald und Wiese? (www.openpr.de) weiter

Arbeitsgemeinschaft Glyphosat: Risikobewertung des Herbizids Glyphosat veröffentlicht

14.3.2014 - Zu Beginn des Jahres 2014 legten die zuständigen deutschen Behörden ihre Sicherheitsbewertung für den Herbizidwirkstoff Glyphosat (glyphosate.eu) der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) vor. Der umfassende Bewertungsbericht ist eine vollständige Risikobewertung von Glyphosat und wurde kürzlich auf der EFSA Webseite (www.openpr.de) weiter

Rückblick auf den Anumar Fachvortrag "SynENERGIE für den Mittelstand"

14.3.2014 - Der Einladung zu einem Vortrag am 26. Februar 2014 im Audi Sportpark in Ingolstadt mit dem Thema ?Photovoltaik zur Eigennutzung? folgten viele Vertreter aus Wirtschaft, Finanzsektor und Politik. Sascha Kapfer, Steuerberater der ZAWI-TREUHAND RAIN Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG und (www.openpr.de) weiter

Gabriel trifft tschechischen Ministerpräsidenten und den tschechischen Minister für Wirtschaft und Handel

14.3.2014 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, traf in Berlin mit dem tschechischen Ministerpräsidenten Bohuslav Sobotka sowie seinem tschechischen Amtskollegen Jan Mládek zusammen. Das Treffen fand im Rahmen eines zweitägigen Staatsbesuchs der neuen tschechischen Regierung statt. Im Mittelpunkt des Austauschs standen Fragen der bilateralen Energiezusammenarbeit, der europäischen Energie- und Klimapolitik sowie die Entwicklungen in der Ukraine. (www.bmwi.de) weiter

Energiewende statt Gas von Putin

14.3.2014 - Nicht nur der polnische Ministerpräsident Donald Tusk meint, dass Deutschland zu sehr am Tropf der russischen Gaswirtschaft hängt und deshalb durch Putin erpressbar ist. Große Teile der deutschen Wirtschaft teilen diese Befürchtung und warnen deshalb vor Sanktionen gegen Russland in der Krim-Krise. Im Gegenzug könnte Putin der deutschen Wirtschaft den Gashahn zudrehen. (www.sonnenseite.com) weiter

BDR Thermea und Toshiba entwickeln Brennstoffzellen-Heizung - Partner BAXI INNOTECH und Toshiba Fuel Cell Power Systems adressieren damit den europäischen Markt für Brennstoffzellen-Heizsysteme

14.3.2014 - Der Markt für Brennstoffzellen-Heizgeräte wird zunehmend ‘heiß’ – nicht nur, weil einzelne Hersteller wie Vaillant auf Hochtemperatur-Brennstoffzellen setzen, sondern vor allem weil sich die Daten der Produkte sukzessive verbessern: Wirkungsgrade steigen, Wartungsaufwand wird reduziert. Die großen Programme Callux und ene.field wecken Hoffnungen, auf einen baldigen Durchbruch im Heizungsmarkt (vgl. auch unseren Beitrag Brennstoffzellen-Heizung: Fit für die Masse?). Vorausgesetzt, die Preise purzeln ebenfalls. Jetzt steigt auch Toshiba Fuel Cell Power Systems in den europäischen Markt ein. Hamburg / Brennstoffzellen-News. BAXI INNOTECH, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Eurobike 2014: Demo Day erstmals direkt am Messegelände - Messe Friedrichshafen erwartet im August mehr als 1.200 Aussteller und 40.000 Fachbesucher

14.3.2014 - Die Rahmenbedingungen für die Fahrradbranche, aber auch für die Hersteller von E-Bikes, sind derzeit herausfordernd. Die Elektromobilität kommt in Deutschland trotz neuer Modelle wie BMW i3 und VW e-Golf noch nicht richtig in Schwung – das einstige Zugpferd E-Bike schwächelt ein wenig. Dennoch ist die Lust auf eine der wichtigsten internationalen Fahrradmessen, der Eurobike in Friedrichshafen, ungebrochen. Die Veranstalter erwarten auch dieses Jahr im August mehr als 1.200 Aussteller. Friedrichshafen / Fahrrad & E-Bike News. Die Eurobike liegt nach Angaben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zukünftiger Umgang mit wertvoller Ressource Wasser: große Herausforderungen und erheblicher Nachholbedarf

14.3.2014 - Der von den Vereinten Nationen ausgerufene und organisierte Weltwassertag findet jedes Jahr am 22. März statt. (www.oekonews.at) weiter

UNFASSBAR: Solarstromabgabe gefährdet die Energiewende

14.3.2014 - Grüne starten parlamentarische Initiative - Spindelegger soll Erlass zurücknehmen - ''SONNENSTROMPETITION - Hände weg von der Sonne!'' (www.oekonews.at) weiter

Energiespeicher: Bislang bieten vor allem deutsche Installateure Speicherlösungen aktiv an

14.3.2014 - Während in Deutschland der Markt für Photovoltaik-Speicher langsam in Schwung kommt, hinken andere Märkte noch hinterher. (www.oekonews.at) weiter

Crowdfunding macht neue Technologie für Solarenergie möglich: Solarkugeln werden gebaut

14.3.2014 - Ungewöhnliche Ideen verlangen ungewöhnliche Maßnahmen: Der deutsche Architekt André Brößel, Erfinder der Solarkugeln, hat via Crowdfunding mehr als 200.000 US-Dollar eingesammelt und kann damit jetzt an den Start gehen. (www.oekonews.at) weiter

Wind und Sonne statt Kohle und Atom

14.3.2014 - Protest mit fünf Meter hohem 'Kohlosaurus' in Berlin. BUND und Campact fordern: Länder müssen Ausbremsen der Energiewende entgegentreten. BUND-Position zum EEG-Reformgesetz veröffentlicht (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Energiewende-Ziele akut in Gefahr

14.3.2014 - 90 Prozent der Solarunternehmen fürchten, dass der jährliche Solarenergie-Ausbau durch die geplante EEG-Umlage auf selbst genutzten Solarstrom unter die politische Mindestzielmarke von 2,5 GW sinkt (www.oekonews.at) weiter

SHK: Vaillant bringt neue Gas-Kompaktheizung

14.3.2014 - Vaillant hat auf der SHK 2014 in Essen die Gas-Kompaktgeräte Ecocompact und Aurocompact vorgestellt. Beim Ecocompact werden ein Gas-Brennwertgerät, Warmwasserspeicher und die Hydraulikperipherie in einer Baueinheit verbunden. Im Aurocompact erfolgt außerdem die Integration von Solarwärme. Beide... (www.enbausa.de) weiter

Steca Tarom MPPT 6000-M mit Otti-Innovationspreis 2014 ausgezeichnet

14.3.2014 - Memmingen/Bad Staffelstein ? Die Steca Elektronik GmbH erhielt auf dem 29. Symposium für Photovoltaische Solarenergie in Bad Staffelstein den Otti-Innovationspreis 2014 für ihren Dual MPPT Spitzenladeregler Steca Tarom MPPT 6000-M. Die Innovation überzeugte die Fachjury durch ihre herausragenden Vorteile. Mit (www.openpr.de) weiter

Energiespeicher: Bislang bieten vor allem deutsche Installateure Speicherlösungen aktiv an

14.3.2014 - Während in Deutschland der Markt für Photovoltaik-Speicher langsam in Schwung kommt, hinken andere Märkte noch hinterher. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich: Hände weg von der Sonne

14.3.2014 - Erlass zur Besteuerung von Eigenverbrauch versetzt die Photovoltaik-Branche in Aufruhr! (www.sonnenseite.com) weiter

Smart Meter

13.3.2014 - Verbraucher die ihren Stromverbrauch kennen und nachvollziehen können, sind klar im Vorteil und auf dem richtigen Weg ihre Energiekosten zu senken. Zuerst einmal gilt es, alle Stromfresser im Haushalt zu enttarnen. Energiekostenmessgeräte helfen bei der Suche. Nur wer weißt wie viel (www.openpr.de) weiter

PI Photovoltaik-Institut Berlin AG Berlin in Japan

13.3.2014 - PI-Berlin und Mitsui Chemicals Inc. starten Zusammenarbeit (Mynewsdesk) Die PI Photovoltaik-Institut Berlin AG (PI-Berlin) und die Mitsui Chemicals Inc. Japan (MCI) werden in Zukunft eng zusammenarbeiten. Ziel der Kooperation ist der weitere Ausbau der Serviceleistungen entlang der Wertschöpfungskette in der PV-Branche. (www.openpr.de) weiter

Complete Data Center: Der Serverraum auf dem Weg zum Rechenzentrum

13.3.2014 - Viele IT-Landschaften sind historisch gewachsen ? oftmals mit hohem Tempo. Effiziente Sicherheitsvorkehrungen gegen Einflüsse von außen haben mit diesem dynamischen Wachstum vielerorts nicht Schritt halten können. Zu einem voll funktionsfähigen, effizienten und sicheren Rechenzentrum gehört eine Vielzahl von Komponenten, die (www.openpr.de) weiter

Think-Tank warnt vor Ausbremsen der Energiewende!

13.3.2014 - windcomm schleswig-holstein - Netzwerkagentur Windenergie... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Hände weg von der Sonne! SONNENSTROMPETITION gestartet

13.3.2014 - Erlass zur Besteuerung von Eigenverbrauch versetzt die Photovoltaik-Branche in Aufruhr! (www.oekonews.at) weiter

Hände weg von der Sonne - Photovoltaic Austria startet Sonnenstrompetition

13.3.2014 - Der Erlass vom 24. Februar 2014 versetzt die Photovoltaik-Branche in Aufruhr. (www.oekonews.at) weiter

DAIKIN setzt auf umweltfreundliche Kältemittel zur Reduktion der Treibhausgasemissionen

13.3.2014 - Das Europäische Parlament hat heute neue Regeln für die Verwendung von Kältemitteln in Klimaanlagen, Wärmepumpen, Kühlschränken und Kälteanlagen verabschiedet. Mit der neuen F-Gas-Verordnung, die ab 1.1.2015 in Kraft tritt, will die Europäische Union im Rahmen des europäischen Klimaschutzes zusätzliche 70 (www.openpr.de) weiter

Deka Heiztechnik schickt neue Heizeinsätze in den Markt

13.3.2014 - Seit 2007 beschäftigt sich das Unternehmen Deka Heiztechnik mit moderner Heiztechnik. Vorrangig wurde dabei die regenerativen Lösungen bevorzugt. Im Sortiment des Anbieters aus der Lüneburger Heide findet man Holz- und Pelletheizungen in Verbindung mit oder ohne solarthermischen Anlagen. Als Abrundung (www.openpr.de) weiter

Energiewende-Ziele akut in Gefahr

13.3.2014 - 90 Prozent der Solarunternehmen fürchten, dass der jährliche Solarenergie-Ausbau durch die geplante EEG-Umlage auf selbst genutzten Solarstrom unter die politische Mindestzielmarke von 2,5 GW sinkt. (www.sonnenseite.com) weiter

Die deutsche Energiewende ? Wegbereiter einer dritten technologischen Revolution?

13.3.2014 - Plenumsdiskussion mit Jeffrey D. Sachs und weiteren Experten plädiert für sofortige Klimaschutzmaßnahmen. Die Uhr tickt. Der renommierte Weltökonom und Direktor des Sustainable Development Solutions Network Jeffrey D. Sachs aus New York gratuliert Deutschland zur Energiewende und appelliert an die Regierungschefs der einkommensstarken Länder, unverzüglich Klimaschutzmaßnahmen einzuleiten. Die Zeit drängt, denn, so Sachs: ?Die Kohlenstoffrechnung ist brutal: Wir sind kurz davor, die 2° Celsius Grenze zu überschreiten, und die Welt unternimmt kaum nennenswerte Anstrengungen, dies zu verhindern. Der Zynismus, die Ignoranz und die Schwerfälligkeit, die in der globalen Politik vorherrschen, beängstigen mich.? Von Katrin Heeeren (www.sonnenseite.com) weiter

Kaum zu glauben: Amtsschimmel der Finanz dreht durch

13.3.2014 - Der Erlass vom 24. Februar 2014 versetzt Photovoltaik-Branche in Aufruhr: Photovoltaic Austria startet Sonnenstrompetition (www.oekonews.at) weiter

Freie Fahrt auf der weltweit ersten Solarroute

13.3.2014 - Freie Fahrt für ALLE, die elektrisch unterwegs sind, so die Idee - Die Energie kommt von örtlichen Unternehmen und wird vor Ort erzeugt- mit der Kraft der Sonne (www.oekonews.at) weiter

100% erneuerbare Energie ist nur eine Frage des politischen Willens

13.3.2014 - 100% erneuerbare Energien ist RASCH möglich. Unzählige Orte, Gemeinden, Regionen zeigen das bereits! Global 100 % RE ist die erste globale Initiative, die auf 100% erneuerbare Energie setzt! (www.oekonews.at) weiter

Dämmstoff erhält Label des Eco-Instituts

13.3.2014 - Multipor wurde jetzt durch das privatrechtliche Eco-Umweltinstitut ausgezeichnet. Getestet wurde der Gehalt an flüchtigen organischen Kohlenwasserstoffen (VOC). Sie können Symptome wie Unwohlsein, Kopfschmerzen oder Müdigkeit auslösen. Die Untersuchung ergab: Multipor enthält keinerlei VOC.... (www.enbausa.de) weiter

SHK: KWB stellt Multifire 2 vor

13.3.2014 - Der Holzheizungsexperte KWB hat seine Multifire-Baureihe für den Leistungsbereich von 20 bis 120 kW zum 20-jährigen Firmenjubiläum einer Generalüberholung unterzogen. Enthüllt wurde das neue Produkt auf der SHK in Essen. Mit dieser Anlage ist das Unternehmen für die nächste Verschärfung der BImschV... (www.enbausa.de) weiter

SHK: Dimplex stellt Schallrechner für Wärmepumpen vor

13.3.2014 - Der Wärmepumpenhersteller Dimplex hat auf der SHK Essen ein Online-Tool vorgestellt, mit dem Handwerker den optimalen Ort für die Aufstellung einer Luft/Wasser-Wärmepumpe errechnen können. Nach Auswahl einer Luft/Wasser-Wärmepumpe des Herstellers und Eingabe der variablen Parameter wie... (www.enbausa.de) weiter

Wasseraufbereitung in Pools/Schwimmbädern mit solarbetriebenem Produkt der Marke POOLION

13.3.2014 - Das international tätige Unternehmen ddp energy Gmbh aus Bremen hat Anfang März ein innovatives Produkt unter dem Markennamen POOLION für die Wasserbehandlung von Pools, Schwimmbädern und Teichen auf den Mark gebracht. Durch das Solarmodul auf der Produktoberfläche wird Sonnenlicht in (www.openpr.de) weiter

Novelle des EEG: Bund und Länder ringen um Windkraft, Biomasse und Eigenverbrauch

13.3.2014 - Die politische Diskussion um die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes fokussiert sich derzeit auf die Themen On- und Offshore-Windkraft, Förderung der Biomasse und Beteiligung des Eigenverbrauchs an der EEG-Umlage. Das Bundeswirtschafts- und -energieministerium (BMWi) treibt die legislative Umsetzung der Reform parallel voran. (www.openpr.de) weiter

Grünspar-Trendreport: Die Deutschen haben keine Ahnung vom Energiesparen

13.3.2014 - Zwei kleine Maßnahmen könnten im Jahr 11,4 Milliarden Euro einsparen und den CO2-Ausstoß sowie die Gasimporte deutlich senken. (www.sonnenseite.com) weiter

Konzentrator-Photovoltaik auf dem Vormarsch

13.3.2014 - Eine aktuelle Analyse des Marktforschungsunternehmens IHS zeigt eine positive Entwicklung für hoch konzentrierende Photovoltaik (HCPV) auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Naturschutzgesetz Oberösterreich: VIRUS fordert BM Rupprechter zur Intervention auf

12.3.2014 - Umweltminister soll sich für Europarechtskonformität einsetzen (www.oekonews.at) weiter

Mit der Kraft der Sonne - Vorteile und Nachteile einer Photovoltaik Anlage

12.3.2014 - Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine Photovoltaik Anlage - üblicherweise auf dem Hausdach oder auch an anderer Stelle - anzuschaffen, steht zu Beginn der Überlegungen einer Vielzahl an Fragen gegenüber. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace begrüßt EU-Resolution für Arktis-Schutzgebiet

12.3.2014 - Europäische Außenminister müssen Schutz der Nordpolregion unterstützen (www.oekonews.at) weiter

Schwebende Kristalle für die Energiewende

12.3.2014 - Neues Produktionsverfahren für hochreine Silizium-Kristalle vom Fraunhofer-Zentrum für Silizium-Photovoltaik. Kristalline Materialien sind vielfältig einsetzbar. Besonders bekannt sind Siliziumkristalle für Solarmodule oder Quarzkristalle, die in zahlreichen optischen und elektrischen Bauelementen den Takt angeben. Forscher vom Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP aus Halle haben ein innovatives Verfahren entwickelt, mit dem sich besonders reine Siliziumkristalle günstig herstellen lassen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffiziente Fenster dank Klebetechnologie und 3-fach-Verglasung - Eigenen Haushalt energieeffizienter gestalten // Wärmedämmung

12.3.2014 - Die Fenster sind in vielen Gebäuden der Schwachpunkt in Sachen Energieeffizienz. Die verräterischen Tropfen an der Scheibe zeigen bei Frost, dass hier Heizenergie nach draußen entweicht. Veraltete Fenster mit 1-fach-Verglasung und rissigen Holzrahmen sind ein kostspieliges Wärmeleck. Dabei lassen sie sich einfach austauschen und ersparen einem so bis zu 900 Euro Heizkosten, wie die Hellweg Beilage zum Energiesparen 2013 ausgerechnet hat ? vorausgesetzt man setzt auf die energieeffiziente Klebetechnologie und 3-fach-Verglasung. Auch mit simplen Isolierglasfenstern verliert man noch unnötig Energie. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass moderne Windenergieanlagen bis zu 5MW Leistung erbringen?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de