Mittwoch, 19.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53175 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Energie sparen und zum eigenen Stromversorger werden mit dem Mikro-Blockheizkraftwerk WhisperGen

6.7.2012 - NEUSS 06.07.12 Pünktlich zum Ferienbeginn und trotz hoher Benzin- und Ölpreise rollt sie wieder ? die Blechlawine, die tausende Familien in den langersehnten Urlaub bringt. Und nach dem Urlaub müssen die Hausbesitzer unter ihnen auch die Tanks ihrer Ölheizungen für (www.openpr.de) weiter

Energetische Rollldenkasten-Sanierung eines Einfamilien-Hauses im Bayerischen Wald

6.7.2012 - Im Zuge der Fenstersanierung wurde auch die Wärmebrücke Rollladenkasten beseitigt Auf den ersten Blick sieht man dem gepflegtem Zweifamilienhaus nicht an, dass täglich unbemerkt viel Energie entweicht und ständig unangenehme Zugluft vorhanden ist. Zwar wurden die Fenster bereits vom Fachmann (www.openpr.de) weiter

Zukunftsszenarien für den amerikanischen Photovoltaik-Markt

6.7.2012 - Während der Intersolar North America bietet das 7th PV Briefing & Networking Forum USA einen Makro- sowie Mikroblick auf die Entwicklungen das amerikanischen Photovoltaik-Marktes. Dabei werden anhand von Vorträgen und einer anschließenden Podiumsdiskussion die aktuellen Marktentwicklungen aufgezeigt und diskutiert. (www.solarportal24.de) weiter

Trinkwasser aus Wind und Sonne

6.7.2012 - Wasser wird weltweit immer knapper. Genauer gesagt: Trinkwasser. Denn obwohl die Erde ein blauer Planet ist, wird sauberes, trinkbares Süßwasser zunehmend zur Mangelware. Salziges oder verschmutztes Wasser muss energetisch aufwändig zu Trinkzwecken aufbereitet werden. Die Smart Power Electronics GmbH & Co. KG entwickelt nun ein System zum Betrieb von Wasseraufbereitungsanlagen, das ausschließlich mit Wind- und Sonnenergie gespeist wird. Das Land Schleswig-Holstein fördert dieses Projekt mit knapp 200.000 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Schleswig-Holstein stockt KfW-Fördermittel auf

6.7.2012 - Schleswig-Holstein bietet Kommunen, die das KfW-Programm 'Energetische Stadtsanierung - Zuschüsse für integrierte Quartierskonzepte und Sanierungsmanager' nutzen, eine Mitfinanzierung an. Damit können Kommunen den Eigenanteil reduzieren. Antragsberechtigt sind alle Städte in... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik-Anlage für Klinik in Nepal

6.7.2012 - Die Göde-Stiftung (Waldaschaff) spendet eine komplette Photovoltaik-Anlage mit Solarmodulen und Wechselrichtern an das nepalesische Projekt 'Bhaktapur Homeopathic Clinic and Medical College'. Die Spende erfolgt im Rahmen der Initiative 'Solarenergie für Bildung' und macht die Klinik unabhängig vom öffentlichen Stromnetz, in dem es häufig zu Stromausfällen kommt. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Solarflächen an Autobahnen könnten 13 Prozent des Thüringer Stromverbrauchs decken

6.7.2012 - Thüringen verfügt über ein großes und bislang kaum genutztes Flächenpotenzial für den Ausbau der Photovoltaik: Laut einer aktuellen Studie des Thüringer Instituts für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) im Auftrag der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) können entlang der 500 Kilometer Autobahn im Freistaat Photovoltaik-Anlagen mit einer Höchstleistung von 1.700 Megawatt-Peak oder einer Jahresgesamtleistung von 1,5 Gigawattstunden installiert werden. Das entspricht etwa 13 Prozent des jährlichen Nettostromverbrauchs in Thüringen. (www.solarportal24.de) weiter

Forsa-Umfrage zur Energiewende

6.7.2012 - 77 Prozent der Deutschen wollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende leisten. (www.sonnenseite.com) weiter

BASF-Chef sieht Schiefergas-Revolution

6.7.2012 - BASF-Chef Harald Schwager erwartet für die kommenden Jahrzehnte 'eine Revolution' bei der Förderung von so genanntem Schiefergas. (www.sonnenseite.com) weiter

Erster Offshore-Park Japans

6.7.2012 - Der erste Offshore-Windparks vor der Küste Japans soll ab Januar kommenden Jahres Strom produzieren. (www.sonnenseite.com) weiter

BHKW-Beteiligungsangebote im Bereich ökologischer Investments

5.7.2012 - Wärme + Strom eG, Körle, ermöglicht grüne Geldanlage Weltweit steigt der Energiebedarf. Die mit dem Ressourcen-Verbrauch verbundenen steigenden Energiekosten erhöhen den Druck auf Unternehmen, in energieeffiziente Technologien zu investieren. Doch die Investition in umweltfreundliche Anlagen gestaltet sich durch strenge Kreditvergaben häufig (www.openpr.de) weiter

KACO new energy antwortet mit optimiertem Wechselrichter auf das neue EEG

5.7.2012 - Der Powador 40.0 TL3 ist der erste Solarwechselrichter passend für die neue Vergütungsklasse bis 40 kW KACO new energy antwortet umgehend auf das neue EEG 2012: Passgenau zur neu definierten Vergütungsgrenze für Anlagen mit 40 kW Leistung bringt KACO new energy (www.openpr.de) weiter

Hannes Jaenicke unterstützt die Stiftung Pro Artenvielfalt gegen Vogelmord

5.7.2012 - Millionen Zugvögel werden das Opfer grausamer Vogelfänger. Der im vergangenen Jahr erfolgreich in Kinos, bei n-tv und RTL gelaufene Spot "STOP dem Vogelmord" unserer Stiftung hat jetzt einen Nachfolger. Der international bekannte Schauspieler Hannes Jaenicke unterstützt als aktiver Umweltschützer zum zweiten (www.openpr.de) weiter

Sonnenstrom aus Kunststofffolien

5.7.2012 - Organische Photovoltaik: Forschergruppe des KIT erhält Förderung von 4,25 Millionen Euro. Das KIT intensiviert die Forschung an druckbaren organischen Solarzellen: In diesem Monat nimmt eine Forschergruppe um Dr. Alexander Colsmann vom Lichttechnischen Institut (LTI) ihre Arbeit auf. Ziel des auf vier Jahre angelegten Projekts ist, den Wirkungsgrad organischer Solarzellen auf deutlich über zehn Prozent zu steigern. (www.sonnenseite.com) weiter

Atlas soll die Potenziale Erneuerbarer aufzeigen

5.7.2012 - Das Umweltministerium Baden-Württemberg hat einen 'Potenzialatlas Erneuerbare Energien' angekündigt. Er soll Kommunen in Baden-Württemberg beim Ausbau der erneuerbaren Energien unterstützen. Die Landesanstalt für Umwelt (LUBW) wurde beauftragt, einen entsprechenden Atlas zu... (www.enbausa.de) weiter

co2online Trendreport betont Bedeutung der Solarwärme

5.7.2012 - Es konnte nachgewiesen werden, dass die Installation von Solarthermie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und zur Erreichung der deutschen Klimaschutzziele leisten kann. 15 Prozent fossil erzeugter Heizenergie können Hauseigentümer im Querschnittvergleich durch Solarthermie ersetzen. Zudem wurden in den letzten Jahren vermehrt Anlagen installiert, die neben der Warmwasserbereitung auch zur Heizungsunterstützung dienen und damit einen höheren Einspareffekt fossiler Brennstoffe haben. (www.solarportal24.de) weiter

Schlechtes Zeugnis für Energiepolitik der Bundesregierung

5.7.2012 - Steigende Energiekosten bedrohen Standort Deutschland: Mittelstand kritisiert Umsetzung der Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

2013 endet das Kehrmonopol - Noch heute Schornsteinfeger vergleichen

5.7.2012 - Sankt Augustin, 05. Juli 2012 - Mit Ablauf des Jahres 2012 fällt das Kehrmonopol, welches bislang den Schornsteinfegern auf Lebenszeit einen festen Bezirk zuordnete. Ab 2013 bietet sich Hausbesitzern die Möglichkeit, ihren Schornsteinfegerbetrieb frei zu wählen. Mit dieser Liberalisierung werden (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel-Energiemarkttrend Juni 2012: Heizöl um 3,7 Prozent günstiger, Erdgas weiter stabil

5.7.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Im Juni ging die Talfahrt der Rohöl-Preise, wenn auch abgebremst, weiter. Nordseeöl (Brent) verlor nach den Erhebungen des Fachmagazins Brennstoffspiegel und Mineralölrundschau über den gesamten Monat, holte jedoch am letzten Handelstag, dem 29. Juni, wieder deutlich um gut (www.openpr.de) weiter

Kleinvieh - Prototyp hat Testphase erfolgreich bestanden

5.7.2012 - Meppen. Die von der Firma CJB Energieanlagen GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Meppen konzipierte neue modulare Biogasanlage ?Kleinvieh? hat die Testphase erfolgreich abgeschlossen und somit ihre Marktreife erreicht. Zahlreiche Interessenten, überwiegend Landwirte, aber auch Vertreter aus der (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Anlage auf ausgedienten Bunkern

5.7.2012 - Ungewöhnliche Aufgaben verlangen ungewöhnliche Lösungen. Die Schletter GmbH (Kirchdorf / Haag i.OB) hat eine solche gefunden und umgesetzt: Die Gemeinde Saerbeck in Nordrhein-Westfalen beauftragte Schletter damit, 63 alte Bunker mit Photovoltaik-Anlagen auszustatten. Insgesamt werden hier 5,7 Megawatt erzeugt, der rechnerisch etwa 1.500 Haushalte mit Strom versorgen kann. (www.solarportal24.de) weiter

Neues Institut für „Solare Brennstoffe“ eingerichtet

5.7.2012 - Die Realisierung einer nachhaltigen Energieversorgung ist eine zentrale, drängende Fragestellung dieses Jahrzehnts. Die Forschung steht vor der Herausforderung, zukunftsfähige Ansätze für die Lösung der Energiefrage zu entwickeln. Das Helmholtz-Zentrum Berlin (HZB) verstärkt seine Energieforschung mit dem neuen Institut 'Solare Brennstoffe und Energiespeichermaterialien'. Unter anderem sollen dort neue komplexe Metalloxide entwickelt werden, die eine kostengünstige und trotzdem chemisch stabile Alternative zu den herkömmlichen Photovoltaik-Halbleitern sein könnten. (www.solarportal24.de) weiter

Einspeisevorrang für Erneuerbare Energien unverzichtbar

5.7.2012 - Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller hat sich heute in Stuttgart klar für die Beibehaltung des Einspeisevorrangs der Erneuerbaren Energien ausgesprochen. Versuche zum Beispiel von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, am Einspeisevorrang zu rütteln, widersprächen dem gerade erst gefundenen Kompromiss zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes und seien sowohl politisch als auch wirtschaftlich höchst unklug. (www.solarportal24.de) weiter

Tiroler Tageszeitung: "Kaunertal-Ausbau wird Härteprobe."

5.7.2012 - Leitartikel von ALOIS VAHRNER.Mit der Einreichung des Kaunertal-Milliardenprojekts hat das entscheidende Match begonnen (www.oekonews.at) weiter

Solarbundesliga 2012: Sieger kommen aus Baden-Württemberg

5.7.2012 - Baden-württembergische Städte und Kommunen belegen die ersten Plätze der deutschen Solarbundesliga. (www.sonnenseite.com) weiter

Bures trifft Bürgerinitiative zu Informationsgespräch über Lärmschutz an der A8

5.7.2012 - Ministerin verspricht volle Transparenz bei Lärmmessungen - Einhaltung der geltenden Geschwindigkeitsbeschränkungen soll streng überwacht werden (www.oekonews.at) weiter

Solarbundesliga der Österreichischen Kommunen: NÖ übernimmt Führung

5.7.2012 - Bisher lag Vorarlberg an erster Stelle- nun hat Niederösterreich überholt (www.oekonews.at) weiter

Solarbundesliga der Österreichischen Kommunen: NÖ übernimmt Führung

5.7.2012 - Bisher lag Vorarlberg an erster Stelle- nun hat Niederösterreich überholt (www.oekonews.at) weiter

Sommer zu Sanierung der Heizung nutzen

5.7.2012 - Wer seine persönliche Energiewende einleiten und Energiekosten reduzieren möchte, sollte die warmen Sommermonate nutzen, um die Effizienz der eigenen Heizungsanlage zu überprüfen und mögliche Schwachstellen aufzudecken. Ein neuer, vom Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) entwickelter... (www.enbausa.de) weiter

Solarbundesliga: Sieger kommen aus Baden-Württemberg

5.7.2012 - Die Deutschen Meister der Solarbundesliga 2012 bei Kommunen über 5.000, über 20.000 und über 100.000 Einwohner/innen kommen aus Baden-Württemberg. Jeweils an erster Stelle der Tabelle stehen Rot am See, Leutkirch im Allgäu und Ulm. Weitere elf Kommunen im Land haben es in die Topp Ten ihrer jeweiligen Kategorie geschafft. Umweltminister Franz Untersteller: 'Das ist ein Beleg für großes bürgerschaftliches Engagement und ein starkes Umweltbewusstsein.' (www.solarportal24.de) weiter

Raumkühlung muss erneuerbar werden

5.7.2012 - Gekühlte Räume an heißen Sommertagen sind ein Luxus, auf den viele nicht mehr verzichten wollen. Doch woher kommt die Energie, die hierfür notwendig ist? Zu selten aus erneuerbaren Quellen, denn bisher fehlen die notwendigen politischen Vorgaben für die sogenannte erneuerbare Kühlung. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie, die das Öko-Institut im Auftrag der Niederländischen Agentur für Energie und Klima erarbeitet hat. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler: Zusage für Seekabelverbindung zwischen Norwegen und Deutschland ist ein großer Erfolg

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, traf heute den norwegischen Erdöl- und Energieminister Ola Borten Moe in Berlin. Bei ihrem Gespräch ging es um die Zusage Norwegens, die erste Seekabelverbindung von Norwegen nach Deutschland zu bauen. (www.bmwi.de) weiter

Nationale Plattform Elektromobilität übergibt Fortschrittsbericht an die Bundesregierung

5.7.2012 - Die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) hat heute ihren Fortschrittsbericht an die Bundesregierung übergeben. Sie stellt darin fest, dass Deutschland auf einem guten Weg ist, bis zum Jahr 2020 Leitanbieter und Leitmarkt für Elektromobilität zu werden. Gleichzeitig gibt die NPE der Bundesregierung weitere Empfehlungen für ihre künftige Politik im Bereich Elektromobilität. Für die geleistete Arbeit dankt die Bundesregierung den Expertinnen und Experten der NPE. Die Bundesregierung wird nun die Empfehlungen der NPE prüfen, die Marktentwicklung beobachten und weiterhin mit geeigneten politischen Rahmenbedingungen flankieren, um Deutschland 'auf Kurs' zu halten. (www.bmwi.de) weiter

Rösler trifft den libyschen Minister für Strom und Erneuerbare Energien Al Baraasi

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, ist heute am Rande des in Berlin stattfindenden Africa Energy Forum mit dem libyschen Minister für Strom und Erneuerbare Energien, Dr. Awad Ibrahim Al Baraasi, zu einem bilateralen Gespräch zusammen getroffen, um über die Lage auf den internationalen Energiemärkten und bilaterale Kooperationspotentiale bei erneuerbaren Energien zu sprechen. (www.bmwi.de) weiter

Rösler: Wir fördern qualifizierte Energieberatung

5.7.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erhöht zum 1. Juli 2012 die Zuschüsse für die qualifizierte Energieberatung in Wohngebäuden. Die sogenannte 'Vor-Ort-Beratung' in einem Ein- bis Zweifamilienhaus wird künftig mit einem Zuschuss bis zu 400 Euro gefördert, bei Wohngebäuden ab drei Wohneinheiten sind es maximal 500 Euro. Zusätzlich können eine Stromeinsparberatung mit 50 Euro und eine thermografische Untersuchung mit bis zu 100 Euro unterstützt werden. (www.bmwi.de) weiter

Rösler und Douiri begründen deutsch-marokkanische Energiepartnerschaft

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der marokkanische Minister für Energie, Bergbau, Wasser und Umwelt, Fouad Douiri, haben heute in Berlin eine gemeinsame Absichtserklärung zur Begründung einer bilateralen Energiepartnerschaft unterzeichnet. Schwerpunkt der Partnerschaft ist der Ausbau Erneuerbarer Energien und die politische Flankierung des Desertec-Vorhabens. Daneben sind der Ausbau der Stromnetze, Energieeffizienz und Energieforschung Gegenstand der Kooperation. (www.bmwi.de) weiter

Offshore-Netzausbau wird beschleunigt: Rösler und Altmaier legen Vorschlag für Haftungsregelung und Systemwechsel hin zu einem Offshore-Netzentwicklungsplan vor

5.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Peter Altmaier, haben sich auf Eckpunkte einer gesetzlichen Regelung verständigt, mit denen der Ausbau der Offshore-Windenergie beschleunigt werden soll. Im Zentrum der Einigung stehen dabei eine Haftungsregelung und der Systemwechsel hin zu einem gesonderten Offshore-Netzentwicklungsplan für die Netzanbindungen von Offshore-Windparks. (www.bmwi.de) weiter

Wegweisende Grundlagenforschung zu organischen Solarzellen

5.7.2012 - Bayreuther Polymerwissenschaftlerin gewinnt den Ersten Preis bei den DSM Science & Technology Awards 2012. Wenn es um die effiziente und kostengünstige Erzeugung von Solarstrom geht, sind organische Solarzellen aus Kunststoff eine vielversprechende Alternative zu klassischen Siliziumzellen. Für ihre Forschungsarbeiten auf diesem noch jungen Gebiet der Photovoltaik hat Dr. Ruth Lohwasser, Universität Bayreuth, kürzlich den Ersten Preis bei den renommierten DSM Science & Technology Awards erhalten. In ihrer preisgekrönten Dissertation entwickelt sie materialwissenschaftliche Grundlagen für polymere Halbleiter und deren Strukturierung auf der Nanoskala, also in einer Größen-ordnung bis zu 100 Nanometern (1 Nanometer entspricht einem Millionstel Millimeter). (www.sonnenseite.com) weiter

Studie: Bürger sprechen sich für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien aus

5.7.2012 - Stiftung Mercator und Universität Stuttgart legen Studie zur gesellschaftlichen Akzeptanz von Energietechnologien und klimaverträglichen Energiemixen vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Solaranlagekosten.de öffnet die Tür für Kooperationen mit der Solarbranche

4.7.2012 - Die Gründer des führenden slowenischen Portals zu Solaranlagen sonceelektrarne.com öffnet seine Türen und gründet ein, dem deutschsprachigen Markt gewidmetes, Schwesterportal. Hier werden zahlreiche Möglichkeiten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit geboten. Köln, 3 Juli 2012 - Das führende slowenische Internetportal zu Solaranlagen (www.openpr.de) weiter

Anbauen statt ausbeuten

4.7.2012 - VERBRAUCHER INITIATIVE fordert verantwortliche Ernährungspolitik Berlin, 04. Juli 2012. Ausgelaugte Böden, Wassermangel, steigende Nahrungsmittelpreise: Es wird immer schwerer, die Menschen auf der Erde zu ernähren. Zum Weltbevölkerungstag am 11. Juli 2012 plädiert die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. für eine gerechtere Wirtschaftspolitik (www.openpr.de) weiter

Fraunhofer MOEZ auf Kick-Off-Meeting für EU-Projekt ?PRESOURCE?

4.7.2012 - Leipzig, 04.07.2012 ? Unter Beteiligung des Fraunhofer MOEZ ist in Berlin das EU-Projekt PRESOURCE (Promotion of Ressource Efficiency in Central European SMEs ? Förderung von Ressourceneffizienz in kleinen und mittleren Unternehmen Mitteleuropas) erfolgreich gestartet. Acht Partner aus Deutschland, Österreich, Italien, (www.openpr.de) weiter

Ressourcenschonung- Verbraucher in der Pflicht

4.7.2012 - FLIP4NEW, Friedrichsdorf, 03.07.2012 Alte Handys sind wertvoll. Sie enthalten viele seltene Rohstoffe, unter anderem Edelmetalle wie Gold, Silber oder Palladium, deren Abbau teuer und langwierig ist. Und den Fortbestand ganzer Tierarten bedroht. Vor allem den Berggorillas in der Region Ruanda/Uganda raubt die (www.openpr.de) weiter

LED-Technik verhindert Einsparung in der Straßenbeleuchtung

4.7.2012 - Straßenbeleuchtung ist ein Thema, das bei Bürgern, Städten und Kommunen viele Emotionen hervorruft. Dabei treffen meist konträre Interessen aufeinander. Der Bürger erwartet eine gleichmäßige Beleuchtung für sein Sicherheitsempfinden, der Energieversorger möchte seinen Stromabsatz sichern und Stadt oder Kommune wollen die (www.openpr.de) weiter

Holzauto Cochecito ist das erste Spielzeug aus Tropenholz mit Herkunftsnachweis

4.7.2012 - Cochecito heißt das erste Holzspielzeug aus zertifiziertem Tropenholz mit Herkunftsnachweis. Das Holz der acht Bauteile des Spielzeug-Holzautos stammt aus einem vom Bonner Waldinvestmentanbieter ForestFinance ökologisch bewirtschafteten Wald in Panama. Jeder Cochecito-Käufer erhält die dortigen GPS-Daten, mit denen er genau verfolgen (www.openpr.de) weiter

BOGIS ? Biogas-Informationssystem EEG 2012 konform

4.7.2012 - Die Vergütungsmatrix der Software BOGIS (Informationssystem für Ertrags- und Rentabilitätsauswertung für Biogasanlagen) bildet die drei Novellen der EEG-Einspeisevergütung für Biogasanlagen jetzt vollständig ab. Zusätzlich zu den EEG-Novellierungen besteht die Möglichkeit, Biogasanlagen als Einzel- oder Gesamtanlage zu betrachten. Dieses hat wesentliche (www.openpr.de) weiter

Solarstrom-Rekord - Strom für 8,3 Million Haushalte

4.7.2012 - Anstieg von 50 Prozent gegenüber Vorjahreszeitraum. Photovoltaik wird immer wichtiger für das Energiesystem. (www.sonnenseite.com) weiter

Conergy baut Photovoltaik-Kraftwerk für Logistikunternehmen in Griechenland

4.7.2012 - Binnen weniger Wochen vermeldet Conergy in Griechenland den Bau und Netzanschluss eines weiteren Photovoltaik-Kraftwerks. Investor ist das griechische Logistikunternehmen N. Kornilakis MEPE mit Sitz in Magoula Attikis, einem Vorort von Athen. In nur 2 Monaten wurde das Kraftwerk fertig gestellt, das nun auf der rund 68.000 Quadratmeter großen Dachfläche der Lagerhalle pro Jahr rund 1,4 Millionen Kilowattstunden griechischen Sonnenstrom ins Netz einspeist. (www.solarportal24.de) weiter

Rekord: Photovoltaik-Kraftwerke liefern Strom für 8,3 Million Haushalte

4.7.2012 - Im ersten Halbjahr 2012 erzeugten die rund 1,2 Millionen Photovoltaik-Anlagen nach Angaben des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) in Deutschland rund 14,7 Milliarden Kilowattstunden Strom und deckten damit den Bedarf von 8,3 Million Haushalten. Das ist ein Zuwachs von 50 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2011. 'Solarstrom entwickelt sich gegenwärtig zum Treiber der Energiewende und langfristig zur tragenden Säule der deutschen Stromversorgung', sagte Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft, heute in Berlin. (www.solarportal24.de) weiter

Parabel AG nimmt 40,5 MW-Solarpark Jännersdorf in Betrieb

4.7.2012 - Am 30. Juni 2012 ist der Solarpark Jännersdorf in Brandenburg (Prignitz) mit 40,5 MW Leistung fertiggestellt und nach EEG in Betrieb genommen worden. Angesichts der gerade erst endgültig entschiedenen Photovoltaik-Förderdebatte war nicht zu jedem Zeitpunkt sicher, ob das von der Bremer Landesbank geförderte Projekt wie geplant zu Ende gebracht werden kann, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Fördermaßnahme gestartet: Energietechnologieoffensive Hessen

4.7.2012 - Ab sofort können Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen innovative Projektideen einreichen. Das Hessische Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz fördert im Rahmen der Energietechnologieoffensive Hessen innovative Projekte mit dem Ziel der Erschließung und Nutzung neuer Technologien, Verfahren und Strategien in den (www.openpr.de) weiter

Budnikowsky setzt auf ökologische Verantwortung durch moderne Klimatechnik

4.7.2012 - Ein zukunftsweisendes Klima- und Heizkonzept sorgt bei der Drogeriemarktkette Budnikowsky in Hamburg für hohen Komfort und niedrige Energiekosten. Drogeriemärkte und andere Ladengeschäfte stehen vor der Aufgabe, ein angenehmes Umfeld zu schaffen, um ihr Angebot optimal präsentieren und erfolgreich Kunden werben (www.openpr.de) weiter

Experten zweifeln nach Kürzung der Solarförderung an Steuerungswirkung des Gesetzes

4.7.2012 - Nach dem Kompromiss im Vermittlungsausschuss Mitte der vergangenen Woche haben Bundestag und Bundesrat den ausgehandelten Änderungen an der Solarförderung zugestimmt. Der Branchenverband BSW-Solar erklärte, dass ein ?Super-Gau? bei der Solarstromförderung über die Nachbesserungen ?gerade noch verhindert? werden konnte. Auch die (www.openpr.de) weiter

Deutsch-marokkanische Energiepartnerschaft begründet

4.7.2012 - Der Bundesministerminister für Wirtschaft und Technologie, Philipp Rösler, und der marokkanische Minister für Energie, Bergbau, Wasser und Umwelt, Fouad Douiri, haben eine gemeinsame Absichtserklärung zur Begründung einer bilateralen Energiepartnerschaft unterzeichnet. Schwerpunkt der Partnerschaft ist der Ausbau Erneuerbarer Energien und die politische Flankierung des Desertec-Vorhabens. Daneben sind der Ausbau der Stromnetze, Energieeffizienz und Energieforschung Gegenstand der Kooperation. (www.solarportal24.de) weiter

Suntech und IBC SOLAR vereinbaren Lieferabkommen über 50 MW

4.7.2012 - Suntech Power Holdings Co., Ltd. und die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) haben ein Lieferabkommen über 50 Megawatt an Suntech Modulen bis Ende 2012 bekannt gegeben. Beide Photovoltaik-Unternehmen begannen ihre Zusammenarbeit eigenen Angaben zufolge bereits im Jahr 2004; mit dem aktuellen Abkommen wollen sie ihre solide, langfristige Partnerschaft weiter ausbauen, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Nürnberger Konarka Technologies GmbH beantragt Insolvenz

4.7.2012 - Investor wird gesucht (www.oekonews.at) weiter

"Elektromobilität in und aus Österreich" soll forciert werden

4.7.2012 - Bundesregierung beschließt Umsetzungsplan Elektromobilität im Ministerrat - Bures, Berlakovich und Mitterlehner: 'E-Mobilität ist Technologie-, Wirtschafts- und Umweltthema' (www.oekonews.at) weiter

Von Afrika nach Europa rein solar in den Lüften

4.7.2012 - Bereits fast 400O km hat das Solarflugzeug Solarimpulse zurückgelegt (www.oekonews.at) weiter

Umweltfreundliches Heizen mit Kaminholz und Pellets

4.7.2012 - Am Tag der Nachhaltigkeit im Juni 2012 wurde einmal mehr deutlich, dass Brennholz ein sehr guter erneuerbarer Energieträger ist. Daher stellt Kaminholz auch eine umweltfreundliche Alternative zu anderen Brennstoffen dar. Generell macht sich bemerkbar, dass immer Hausbesitzer auf diese Art (www.openpr.de) weiter

Energie gemeinsam wenden

4.7.2012 - Im baden-württembergischen Leutkirch im Allgäu kommen auf jeden Einwohner knapp 1,4 Kilowatt Strom aus Sonnenergie – ein Spitzenwert bei der installierten Photovoltaik-Leistung. Daran sind die Leutkircher Bürgerinnen und Bürger über eine Energiegenossenschaft direkt beteiligt. Und auch die zukünftige Ausrichtung der Stadt bestimmen sie aktiv mit. Für ihr Engagement ist die Stadt als 'Energie-Kommune' des Monats Juli 2012 ausgezeichnet worden. (www.solarportal24.de) weiter

Studie: Mehr Energieeffizienz und Erneuerbare Energien gewünscht

4.7.2012 - Wie das Energiesystem in Zukunft in Deutschland gestaltet werden soll, ist noch offen und wird derzeit intensiv diskutiert. Wie sich die Bürgerinnen und Bürger Deutschlands entscheiden würden, wenn sie zwischen den möglichen technologischen Optionen eine Auswahl treffen müssten, zeigt jetzt eine aktuelle Studie: Die befragten Bürgerinnen und Bürger sprechen sich in erster Linie für energieeffiziente Lösungen aus, dicht gefolgt von den Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Solar-Strom rund um die Uhr

4.7.2012 - aleo solar bietet neue Speichersysteme für private Einfamilienhäuser und Kleinbetriebe. (www.sonnenseite.com) weiter

Meilenstein für den Klimaschutz in Düsseldorf

4.7.2012 - Neues Erdgaskraftwerk erreicht Weltrekordwerte. (www.sonnenseite.com) weiter

Meilenstein für den Klimaschutz in Düsseldorf

4.7.2012 - Neues Erdgaskraftwerk erreicht Weltrekordwerte. Die Stadtwerke Düsseldorf bauen auf ihrem Gelände auf der Lausward, im Hafen gelegen, das effizienteste Erdgaskraftwerk der Welt: Mit einer Effizienz von über 61 Prozent für die reine Stromerzeugung und rund 85 Prozent für die Kraft-Wärme-Kopplung wird es besonders klimaschonend arbeiten. Geplant ist, dass das neue Erdgaskraftwerk nach einer Bauzeit von etwa 32 Monaten im Jahr 2016 in den kommerziellen Betrieb startet. (www.sonnenseite.com) weiter

Leitfaden erleichtert Einstieg in die Gebäudesanierung

3.7.2012 - Die energetische Sanierung des Gebäudebestands soll einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung leisten, denn in der richtigen Sanierung eines Gebäudes steckt erhebliches Potenzial zur Energieeinsparung. Das bei der Verlagsgesellschaft Müller vom Deutschen... (www.enbausa.de) weiter

Vielfältiges Leben ? Biodiversität im Nationalpark Hohe Tauern

3.7.2012 - Artenvielfalt im Fokus der Forschung Matrei in Osttirol, 03. Juli 2012 ? Biodiversität ist die Grundlage gesunder Ökosysteme ? und Inhalt bedeutender Forschungsprojekte. Im größten Naturschutzgebiet Mitteleuropas ? dem Nationalpark Hohe Tauern ? erleben jetzt internationale JournalistInnen Biodiversitäts-Forschung am "Lebenden Objekt". (www.openpr.de) weiter

Neue Klimahelden wollen paradiesischen Schulhof bauen

3.7.2012 - Viertklässler der Staatlichen Grundschule Altkirchen werden mit Traumschulhof-Modellen die diesjährigen ?Thüringer Klimahelden? Schmalkalden/Altkirchen, 3. Juli 2012. Ein Schulhof aus Recyclingmaterial, der alternativ Energie erzeugt, den Schülern grüne Sitzflächen, Regenschutz und Klettermöglichkeiten bietet und obendrein noch für viele Tiere attraktiv ist: Dank (www.openpr.de) weiter

EEG-Kompromiss: „Kürzungen sehr anspruchsvoll ausgefallen“

3.7.2012 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) begrüßt die aktuelle Kompromissfindung hinsichtlich der EEG-Novelle. Die unerträgliche Unsicherheitsphase habe damit ein Ende, heißt es in einer Pressemitteilung. Gleichwohl seien - trotz der Abmilderung der Kürzung für Photovoltaik-Anlagen bis 40 kWp Leistung - die Kürzungen sehr anspruchsvoll ausgefallen. Die Solarindustrie muss nach Einschätzung der DGS auch zukünftig große Anstrengungen unternehmen, um die Anlagenpreise weiter absenken zu können. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler und Douiri begründen deutsch-marokkanische Energiepartnerschaft

3.7.2012 - Der Bundesministerminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der marokkanische Minister für Energie, Bergbau, Wasser und Umwelt, Fouad Douiri, haben heute in Berlin eine gemeinsame Absichtserklärung zur Begründung einer bilateralen Energiepartnerschaft unterzeichnet. Schwerpunkt der Partnerschaft ist der Ausbau Erneuerbarer Energien und die politische Flankierung des Desertec-Vorhabens. Daneben sind der Ausbau der Stromnetze, Energieeffizienz und Energieforschung Gegenstand der Kooperation. (www.bmwi.de) weiter

Alfa Laval stärkt Position bei ?Green Chemicals?

3.7.2012 - Hamburg / Glinde, 3. Juli 2012 ? Steigender Bedarf an den sogenannten ?Green Chemicals? macht aus diesem Fachgebiet eines der spannendsten Entwicklungsbereiche der chemischen Industrie. Fortschritte in Bereichen wie der auf Cellulose basierenden Ethanol-Produktion (Ethanol der zweiten Generation) und die (www.openpr.de) weiter

Neuer Gaspreisvergleich Web-Gas.info

3.7.2012 - Alfter, 03.07.2012. Gas ist der beliebteste Energieträger für Heizen und Warmwasserbereitung in deutschen Wohnungen. Mit einem Gaspreisvergleich können Sie dafür sorgen, dass auch die Kosten gering bleiben. Der Energieträger "Gas" hat im Laufe seiner Geschichte nicht nur jede andere Energieart überholt, (www.openpr.de) weiter

Windenergie-Pionier Projekt GmbH beteiligt sich mehrheitlich am jungen Ökoenergieversorger Polarstern

3.7.2012 - München, 02.07.2012 ? Gemeinsam mit neuen Impulsen die Energiewende sinnvoll beschleunigen, das ist das Ziel der Partnerschaft zwischen der Projekt GmbH und Polarstern. Das Windenergieunternehmen erwirbt 50 Prozent der Anteile plus eine Stimme am Ökoenergieversorger Polarstern. Die Beteiligung ist mehr (www.openpr.de) weiter

Konarka Technologies GmbH stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

3.7.2012 - Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit hat die Konarka Technologies GmbH (Nürnberg) einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zum Amtsgericht Nürnberg gestellt. Die Konarka Technologies GmbH mit derzeit elf fest angestellten Mitarbeitern ist im Bereich innovativer Photovoltaik-Technologien tätig. Hauptentwicklungsschwerpunkte sind zukunftsweisende Technologien zur Integration flexibler und transparenter Oberflächen zur Stromerzeugung aus Sonnenlicht. (www.solarportal24.de) weiter

Ernsting's family setzt sich für den Tierschutz ein

3.7.2012 - Zur Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Ukraine boten viele Handelsketten in Deutschland Fanartikel an, so auch das Textilgeschäft Ernsting's family. Der Verkauf dieser Artikel wurde von vielen Tierschützern kritisiert, da in der Ukraine seit Monaten im Vorfeld der EM tausende (www.openpr.de) weiter

Ehemalige Zuckerfabrik goes Photovoltaik-Freiflächenanlage

3.7.2012 - Sauberer und sicherer Sonnenstrom in rauhen Mengen entsteht jetzt täglich in Groß Munzel. Die AS Solar Projekte GmbH hat dort auf dem Gelände der ehemaligen Zuckerfabrik eine Photovoltaik-Freiflächenanlage auf 90.000 Quadratmetern geplant und gebaut. Nahezu 25.000 Module wurden installiert. Die Anlage hat eine Spitzenleistung von 5,8 MWp, das verspricht einen Energieertrag von mehr als 5 Millionen kWh im Jahr. Damit können bilanziell fast 1.500 Familien mit Strom versorgt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Parabel AG beteiligt sich an BürgerEnergieBerlin

3.7.2012 - 2014 läuft der Konzessionsvertrag für das Berliner Stromnetz aus. Die überparteiliche Initiative BürgerEnergie Berlin bewirbt sich um die Konzession, mit der das Land Berlin festlegt, wer das Stromnetz betreiben und besitzen darf. Gemeinsam mit vielen Bürgerinnen und Bürgern, aber auch mit der Beteiligung von kleinen und mittleren Unternehmen, soll das Berliner Stromnetz gekauft und in Zukunft in einem eigenen als Genossenschaft organisierten Unternehmen selbst betrieben werden. Auch die Berliner Parabel AG wird Genossenschaftsmitglied. (www.solarportal24.de) weiter

SOLARWATT: Zukunft liegt bei Photovoltaik-Systemlösungen

3.7.2012 - Bund und Länder haben sich in der vergangenen Woche auf einen Kompromiss in der Photovoltaik-Förderung verständigt. Die Dresdner SOLARWATT AG sieht in der jetzt verabschiedeten Lösung eine Bestätigung ihrer bisherigen Firmenstrategie: Weg von Photovoltaik-Anlagen als Renditeobjekte hin zu Systemlösungen zur eigenen Energieversorgung. Zum 1. Juli 2012 hat das Unternehmen außerdem einen Wechsel im Finanzvorstand vorgenommen. Der Neue, Carsten Bovenschen, kommt von der Roth & Rau AG. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex gewinnt Folgeprojekt über 57,5-MW in Norwegen

3.7.2012 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Zwei Kohlekraftwerke weniger

3.7.2012 - Jubel bei den Kohlekraftwerksgegnern: Das Kraftwerksprojekt Mainz-Wiesbaden ist endgültig tot. (www.sonnenseite.com) weiter

Start für Diesel aus Holz in Österreich

3.7.2012 - Start für die BioCRACK Pilotanlage in Schwechat - Neue Technologie entwickelt: Anlage wandelt Hackschnitzel direkt in Dieselkraftstoff um (www.oekonews.at) weiter

Großes Wachstumspotenzial für Greentech in CEE

3.7.2012 - Roland Berger Studie: EU-Unternehmen müssen Greentech-Boom besser nutzen (www.oekonews.at) weiter

Solarenergie in Wien mehr forcieren

3.7.2012 - Wiener ÖVP fordert Forcierung einer Solarenergie-Offensive (www.oekonews.at) weiter

Leitfaden erleichtern Einstieg in die Gebäudesanierung

3.7.2012 - Die energetische Sanierung des Gebäudebestands soll einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung leisten, denn in der richtigen Sanierung eines Gebäudes steckt erhebliches Potenzial zur Energieeinsparung. Das bei der Verlagsgesellschaft Müller vom Deutschen... (www.enbausa.de) weiter

TÜV Rheinland zertifizert Photovoltaik-Kraftwerk der Generg Group in Portugal

3.7.2012 - Der Prüfdienstleister TÜV Rheinland hat in einem internationalen Projektteam mit Fachleuten aus Portugal, Italien und Deutschland das portugiesische Photovoltaik-Kraftwerk Center Solar Ferreira do Alentejo der Generg Group unabhängig überprüft und erfolgreich zertifiziert. Die Photovoltaik-Großanlage mit 21 MWp Leistung wurde nach dem umfassenden Kriterienkatalog zur Zertifizierung von Photovoltaik-Großanlagen geprüft. (www.solarportal24.de) weiter

GreenTech ist Beschäftigungsmotor in Thüringen

3.7.2012 - Laut einer aktuellen Studie im Auftrag des Bundesumweltministeriums sind in Thüringen rund 14.000 Menschen in der Erneuerbare-Energien-Branche beschäftigt – d.h. jeder 65. Arbeitnehmer (1,54 Prozent aller Beschäftigten) verdient seinen Lebensunterhalt mit der Herstellung, dem Betrieb und der Wartung von Photovoltaik-, Wind-, Biomasse- oder Wasserkraftanlagen. Damit liegt Thüringen über dem Durchschnitt Deutschlands: Hier ist jeder 100. Arbeitsplatz (1,03 Prozent) von den regenerativen Energien abhängig. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaschutz? Ehrensache!

3.7.2012 - Klimaschutz und 100 Prozent Erneuerbare Energien sind Ziele, die auf allen politischen Ebenen gefordert werden. Bei der konkreten Umsetzung geht es jedoch immer noch viel zu langsam voran, nicht zuletzt weil es sowohl an personellen Ressourcen als auch an finanziellen Mitteln fehlt. Ehrenamtliches Engagement hat ein großes Potenzial, diese Lücke zumindest teilweise zu schließen, wie erfolgreiche Bürgerprojekte zeigen. Der Freiburger Verein für Erneuerbare Energien fesa e.V. unterstützt mit seinem neuen Projekt 'RegioNetz' engagierte Bürgerinnen und Bürger durch Vernetzung, Wissensvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit. (www.solarportal24.de) weiter

USA: Mehr als 100 Millionen Dollar für die Energie-Forschung

3.7.2012 - Mehr als hundert Firmen sollen unterstützt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Studie zum Potential von dachintegrierter Photovoltaik

3.7.2012 - Anteil dachintegrierter Systeme am Photovoltaik-Gesamtmarkt verdoppelt sich bis 2015. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarpotential der Schweiz riesig

3.7.2012 - Die Jahresversammlung der Schweizerischen Energiestiftung (SES) hat es belegt: Das Potential der Sonnenenergie ist auch in der Schweiz gross - und zunehmend unbestritten. (www.sonnenseite.com) weiter

juwi-Gruppe verstärkt ihr Führungsteam Martin Winter neuer Finanzvorstand (CFO)

2.7.2012 - juwi Holding AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Goldmine PC und Handy

2.7.2012 - Bad Homburg vor der Höhe, 1.07.2012. Mobiltelefone und Computer enthalten Gold und andere Edelmetalle. Der Kampf um diese Rohstoffquelle ist voll entbrannt. Recyclingunternehmen und goldverarbeitende Industrie fordern Pfandsysteme und gesetzliche Vorgaben um diese Resourcen, exklusiv erschließen zu können. Das Buch: ?Gold (www.openpr.de) weiter

meinehaustechnik.at ermittelt das beste Haustechniksystem

2.7.2012 - drexel und weiss lanciert Internet-Berechnungstool für die Wahl der richtigen Haustechnik ? tauglich für Österreich, Deutschland und die Schweiz Mitbietet drexel und weiss energieeffiziente haustechniksysteme ab sofort ein innovatives Internet-Berechnungstool für die Haustechnik von Einfamilienhäusern an. Mit Hilfe (www.openpr.de) weiter

1. Hamburger eBike-Vermietung

2.7.2012 - Die Firma E-COLLECTiON mit Ihrem Unternehmenssitz und repräsentativen E-COLLECTiON conceptSTORE in der Hamburger HafenCity eröffnete aktuell die 1. Hamburger eBike-Vermietung. E-COLLECTiON ist ein junges Unternehmen, das sich für den innovativen Umgang mit neuen Energien einsetzt und nicht nur Möglichkeiten sammelt, (www.openpr.de) weiter

Großes Potenzial für private Photovoltaik-Anlagen im Eigenverbrauch

2.7.2012 - Alexpo präsentierte integrierte Lösungen auf der Fachmesse ?Intersolar? Melle. Eine wachsende Nachfrage für Eigenverbrauchs-Anlagen bei der Nutzung von Solarstrom registriert die Alexpro Aluminium GmbH & Co.KG aus Melle gerade in privaten Eigenheimen und kleineren Betrieben. Der Hersteller von verschiedenen Produkten (www.openpr.de) weiter

Stadtwerke Schwabach laden Senioren-Union zum Informationsgespräch

2.7.2012 - Wie wird Strom aus Wasserkraft gewonnen? Wie viel Leistung erzeugt eine Fotovoltaik-Anlage? Wie funktioniert ein Blockheizkraftwerk (BHKW)? Was bedeutet der Ausbau der Windenergie für Schwabach ? und vor allem: Was kostet die Energiewende für die Menschen in der Goldschlägerstadt? Fragen (www.openpr.de) weiter

Erfolgreiche Prüfung zum Brennstoff-Fachhändler

2.7.2012 - Prädikat ?Brennstoff-Fachhändler? an Waitz u. Söhne GmbH 04523 Pegau Die Übergabe der Urkunde erfolgte anlässlich der erneuten Prüfung des Unternehmens am 26.06.2012 durch den Geschäftsführer des Sächsischen Brennstoff- und Mineralölhandelsverband e.V. Im Mai 2004 erfolgte die erstmalige Prüfung zum Brennstoff-Fachhändler. Die Firma besteht seit (www.openpr.de) weiter

4,7 MWp in 15 Tagen - ib vogt stellt ersten Bauabschnitt des Solarkraftwerks Thunpadel fertig

2.7.2012 - Nach nur 15 Tagen Bauzeit wird der erste Bauabschnitt des Solarkraftwerks Thunpadel/Niedersachsen mit einer Nennleistung von 4,7 MWp von der ib vogt GmbH fertig gestellt. Bis Ende September wird das Solarkraftwerk auf eine Gesamtnennleistung von ca. 10 MWp erweitert. Berlin, 02.07.2012: (www.openpr.de) weiter

YIT und RWE Energiedienstleistungen kooperieren beim Energiecontracting

2.7.2012 - YIT Germany GmbH und RWE Energiedienstleistungen GmbH haben eine strategische Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Im Rahmen einer Premiumpartnerschaft bündeln beide Unternehmen ihre Kompetenzen, um technisch anspruchsvolle Kundenanfragen für Energieliefer-Contracting schnell und umfassend zu bedienen. Im Zuge der Energiewende kommt dem Thema Contracting (www.openpr.de) weiter

Green City Energy startet Bürgersolarpark Weißenfels

2.7.2012 - Mit dem Solarpark Weißenfels startet Green City Energy die Emission seines 16. Bürgersolarparks. Das Sonnenkraftwerk in Sachsen-Anhalt ist das zweitgrößte Photovoltaik-Projekt und der größte Bürgersolarpark in der Unternehmensgeschichte. Die Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 7,6 MWp ist komplett fertig gestellt und speist bereits seit dem 20. Dezember 2011 grünen Strom in das öffentliche Stromnetz ein. (www.solarportal24.de) weiter

Nanopartikel sollen Schiffslacke umweltverträglicher machen

2.7.2012 - Spezielle Nanopartikel in Schutzlacken könnten Schiffsrümpfe vor Bewuchs schützen und gleichzeitig die Umwelt weniger belasten als herkömmliche Anstriche. Mainzer Forscher setzen dafür auf Vanadiumpentoxid, das sich gut in Lacke einbinden lässt und im Meerwasser nur gering löslich sein soll. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Umwelt. (www.scienceticker.info) weiter

Viele Besitzer eines Blockheizkraftwerks verschenken Steuern

2.7.2012 - Seit Anfang 2011 folgt die Finanzverwaltung einem Urteil des Bundesfinanzhofs und begünstigt auch kleine Blockheizkraftwerke (BHKW). Seitdem baute sie neue Hindernisse auf. So wird nun um Zeitpunkt und Umfang des Vorsteuerabzugs gestritten. Ebenso versagt die Verwaltung in bestimmten Fällen eine (www.openpr.de) weiter

Richtig und sicher Energie sparen mit innovativen Drain-Back-Solaranlagen für Brauchwasser und Heizung

2.7.2012 - Effiziente Aqua-Drain-Solarsysteme mit Schutz vor Überhitzung, Frost und Dauer-Reparaturen, sowie Dauer-Reparaturen. Wer kennt das nicht: Eine neue Solaranlage wird installiert und der Bauherr hat hohe Erwartungen an die neue Technik. Doch leider war der Ersteller dieser Anlage überfordert und oder hat (www.openpr.de) weiter

Naturschützer dürfen nicht zum Retter fossiler Strukturen werden

2.7.2012 - +++ Der NABU entwickelt sich zum Haupthemmnis für den Ausbau der Erneuerbaren Energien +++ Je stärker sich deren Ausbau verzögert, desto länger werden Kohlekraftwerke benötigt +++ Umweltverträglichkeitsprüfungen verhindern zu starken Eingriff in die Natur bei Windenergieanlagen +++ Düsseldorf, 29. Juni (www.openpr.de) weiter

EU-Fördermöglichkeiten und Finanzierung für erneuerbare Energien und Energieeffizienz

2.7.2012 - Energiefachseminar 17. - 18. September 2012, Ellington Hotel Berlin Das Spektrum der Förderinstrumente und Projektfinanzierungsmöglichkeiten für erneuerbare Energien und energieeffiziente Technologien wurde beträchtlich erweitert. Diese Gelder können direkt über die EU oder über nationale Stellen beantragt werden. Zudem werden attraktive (www.openpr.de) weiter

Messe-Highlight: sunside carport mit freitragendem Holzdach

2.7.2012 - Füramoos (CG). Holzbau Gröber GmbH, Füramoos, präsentierte auf dem Freigelände der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft, der Intersolar Europe 2012, die neue Generation solarer Parkplatzüberdachungen: innovativ, wirtschaftlich und vor allem nachhaltig! Neuer sunside carport Typ P war Besuchermagnet auf der Intersolar-Sonderschau (www.openpr.de) weiter

Neckarsulm beats New York

2.7.2012 - KACO new energy verpflichtet neue Marketing-Managerin aus US-Metropole Nadine Marie Kellner wird als Marketing-Managerin die Bereiche Corporate Identity und Corporate Design bei KACO new energy übernehmen. Der bisherige Marketing-Manager Andreas Schlumberger verantwortet den gesamten Bereich Corporate Communications. Daneben wird er auch (www.openpr.de) weiter

Für sauberes Wasser: global denken, lokal handeln

2.7.2012 - Ein sächsischer Mittelständler ist globaler Technologieführer für Kleinkläranlagen - und zwei schwäbische Kommunen engagieren sich für ihren Einsatz im großen Stil Auf Grundlage der vor genau 20 Jahren in Rio de Janeiro beschlossenen "Agenda 21" wurden in Europa, insbesondere in Deutschland, (www.openpr.de) weiter

Payom Solar AG plant Kapitalherabsetzung

2.7.2012 - Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 musste die Payom Solar AG (Meppen) einen Umsatzrückgang um 52,7 Prozent auf 73,1 Millionen Euro verkraften. Dies hatte einen erheblichen Verlust zur Folge, der hauptsächlich aus der Neubewertung von laufenden Projekten und aus der Abschreibung von Solarmodulen aufgrund des starken Preisverfalls resultierte, teilt das Photovoltaik-Unternehmen mit. Aufgrund einer kompletten Neuausrichtung der Gesellschaft plant das Unternehmen jetzt eine Kapitalherabsetzung. (www.solarportal24.de) weiter

Offshore-Netzausbau wird beschleunigt: Rösler und Altmaier legen Vorschlag für Haftungsregelung und Systemwechsel hin zu einem Offshore-Netzentwicklungsplan vor

2.7.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, und der Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Peter Altmaier, haben sich auf Eckpunkte einer gesetzlichen Regelung verständigt, mit denen der Ausbau der Offshore-Windenergie beschleunigt werden soll. Im Zentrum der Einigung stehen dabei eine Haftungsregelung und der Systemwechsel hin zu einem gesonderten Offshore-Netzentwicklungsplan für die Netzanbindungen von Offshore-Windparks. (www.bmwi.de) weiter

Netzbetreiber tricksen bei Strommengen aus Kohlekraftwerken

2.7.2012 - Die Netzbetreiber gehen bei ihren Planungen zum Netzausbau von einer viel zu hohen künftigen Strommenge aus Kohlekraftwerken aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Anti-Aging-Elixier für Solarzellen

2.7.2012 - Photovoltaik-Module liefern Strom ohne Risiken und Nebenwirkungen für Umwelt und Klima. Doch der Sonnenstrom ist (noch) teuer. Die Module müssen daher möglichst lange halten. Amerikanische Fraunhofer-Forscher/innen suchen jetzt nach Materialien, die Solarzellen vor zerstörerischen Umwelteinflüssen schützen. Unter anderem werden Silikonlaminierungen für die zerbrechlichen Bauteile im Inneren der Photovoltaik-Module getestet. (www.solarportal24.de) weiter

Q-Cells SE: Eröffnung des Insolvenzverfahrens

2.7.2012 - Das Amtsgericht Dessau/Roßlau hat am 1. Juli 2012 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Q-Cells SE wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung eröffnet. Das Photovoltaik-Unternehmen hatte am 3. April 2012 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Der Insolvenzverwalter will den Geschäftsbetrieb des Unternehmens vorerst fortführen. Entlassungen seien zurzeit keine geplant, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Tipps zur Förderung mit Effizienzbonus

2.7.2012 - Wenn erneuerbare Energien in besonders gut gedämmten Gebäuden eingesetzt werden, wird die Förderung zum Beispiel für die Solarthermieanlage durch den Effizienzbonus um 50 Prozent erhöht. Die Förderrichtlinie lässt zwei unterschiedliche Nachweiswege zu. Doch welcher Weg ist für welches Gebäude der... (www.enbausa.de) weiter

Längste Solarfolie der Welt produziert

2.7.2012 - 34 Meter langes flexibles Solarmodul als Prototyp hergestellt (www.oekonews.at) weiter

Wolfgang Löser - erster energieautarker Bauernhof in Österreich

2.7.2012 - Löser im Interview mit dem Ö1 (www.oekonews.at) weiter

USA: Mehr als 100 Millionen Dollar für die Energie-Forschung

2.7.2012 - Mehr als hundert Firmen sollen unterstützt werden (www.oekonews.at) weiter

Das Rad neu erfunden

2.7.2012 - Pariser Leihfahrradsystem Velib wird immer mehr und mehr zu einer Erfolgsgeschichte (www.oekonews.at) weiter

Wie man Sonne und Wind speichert

2.7.2012 - Die Stromnetze der Zukunft stellen die Energiewirtschaft, Wissenschaft und Politik vor eine der größten Herausforderungen. Die effizienten Energiespeicher, die dafür benötigt werden, sind eine der Voraussetzungen für das Gelingen der Energiewende. Das zukunftsweisende Thema Energiespeicherung ist ein Schwerpunkt der diesjährigen RENEXPO®, 13. Internationale Energiemesse, vom 27. bis 30. September in Augsburg. Im Kongress 'Zukunftsmarkt Stromspeicherung' im Rahmen der Messe zeigen Referent/innen aus Politik, Wissenschaft und Energiewirtschaft Lösungsansätze für innovative Stromspeicherungsmöglichkeiten auf. (www.solarportal24.de) weiter

Energieforschung hat viele Gesichter

2.7.2012 - Wer sind Deutschlands Experten für den Energiemarkt? Wer ist eine geeignete Referentin zum Thema Arbeitsplatzentwicklung in der Erneuerbaren-Energien-Branche? Die Forschungslandschaft rund um regenerative Energien ist breit aufgestellt – in verschiedenen Einrichtungen arbeiten Wissenschaftler zu systemanalytischen, ökonomischen, politischen und ökologischen Fragestellungen. Einen Einblick gibt die neue Expertendatenbank der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Solarpreise 2012: Bewerbungsfrist verlängert bis 8. Juli

2.7.2012 - Zum 19. Mal vergibt EUROSOLAR e.V. in diesem Jahr den Deutschen und Europäischen Solarpreis für herausragende und innovative Leistungen bei der Verbreitung und Anwendung Erneuerbarer Energien. Aufgrund der großen Resonanz und zahlreicher Anfragen wurde die Bewerbungsfrist um eine Woche verlängert. EUROSOLAR nimmt noch bis 8. Juli Bewerbungen und Vorschläge entgegen. Die Übergabe der Preise erfolgt medienwirksam und im feierlichen Rahmen am 27. Oktober in der Historischen Stadthalle Wuppertal. (www.solarportal24.de) weiter

Wiener Photovoltaik-Förderung: Mehr als 400 Anlagen im 1. Halbjahr

1.7.2012 - Vassilakou: 'Wien ist auf dem Weg zur Solarhauptstadt' (www.oekonews.at) weiter

Sky Solar investiert 900 Mio. USD in Chile

1.7.2012 - Ein neues Zeitalter der Netzparitäts- und PV-Projekte in Chile beginnt (www.oekonews.at) weiter

Wasserkraft - Inwieweit ist der Ausbau der Wasserkraft in ökologisch sensiblen Gebieten überhaupt möglich?

1.7.2012 - Akutelle Umsetzungsschritte (www.oekonews.at) weiter

HYPO NOE Gruppe erwirbt "first facility" von EVN

1.7.2012 - Harold: 'Ideale Ergänzung zu unseren bestehenden Immobilien-Dienstleistungen' (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Netzbetreiber tricksen bei Strommengen aus Kohlekraftwerken

1.7.2012 - BUND: Netzentwicklungsplan so nicht tragbar (www.oekonews.at) weiter

Heliatek kann Solarfolien in Glas integrieren

1.7.2012 - Die Heliatek, Expertin für organische Fotovoltaik hat bekannt gegeben, dass ihre transparenten Solarfolien in Isolierglasfenster integriert werden können. Diese Fenster gleichen getöntem Glas, da die Solarfolien aufgrund des einzigartigen Fertigungsverfahrens mittels Vakuumdeposition vollkommen... (www.enbausa.de) weiter

Energieträger Holz: Es wird einfach zu viel verheizt

1.7.2012 - Frisch geschlagenes Holz ist zum Verbrennen eigentlich zu schade. Subventionen zur energetischen Holznutzung sind fragwürdig. (www.sonnenseite.com) weiter

Animationsfilm Energiewende

1.7.2012 - Animationsclips zur politischen Bildung. (www.sonnenseite.com) weiter

Reaktorunfälle haben unabsehbare Folgen auf Ökosysteme

1.7.2012 - Forscher sichten mehr als 500 Studien, die in den 25 Jahren nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl entstanden sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Leichter und effizienter Elektroantrieb für die Radnabe - LEANTEC gewinnt den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland

30.6.2012 - CleanTech News / Halle an der Saale. Mit einem neuartigen Elektroantrieb “LEANTEC” hat die SAMAG Saalfelder Werkzeugmaschinen GmbH vergangene Woche den mit 15.000 Euro dotierten IQ Innovationspreis Mitteldeutschland gewonnen. Der “Leichte Elektroantrieb neuester Technologie” sitzt in der Radnabe und vereint erstmals hohe Drehzahlen mit einem konstanten Drehmoment. LEANTEC soll ab 2014 in Werkzeugmaschinen, Nutz- und Spezialfahrzeugen sowie in der klassischen Elektromobilität eingesetzt werden. Der neue Antrieb hat somit das Potenzial, die Lücke zwischen Direktantrieben und klassischen Motor-Getriebe-Kombinationen – unter Beachtung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schott Solar: Aus für kristalline Photovoltaikproduktion

30.6.2012 - Die Schott Solar AG wird sich noch heuer aus der kristallinen Photovoltaik-Produktion zurückziehne (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Bund und Länder einigen sich auf Solarförderung

30.6.2012 - Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat haben sich auf einen Kompromiss bei der Solarförderung geeinigt. Danach wird es eine Obergrenze von 52 GW für Photovoltaikinstallationen geben. (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Neue Regeln zur Solarförderung akzeptiert

30.6.2012 - Der Bundesrat hat heute diese Woche das lange Zeit umstrittene Gesetz zur Kürzung der Solarstromförderung gebilligt, nachdem der Vermittlungsausschuss am vergangenen Mittwoch einen Kompromissvorschlag erarbeitet hatte. (www.oekonews.at) weiter

Österreichischer Klimaschutzpreis Junior vergeben

30.6.2012 - Volksschule Kirchham freut sich über die Auszeichnung (www.oekonews.at) weiter

?Rio + 20? - ein Gipfel mit Aussicht auf die Grenzen der globalen Umweltpolitik

30.6.2012 - Die Konferenz der Vereinten Nationen 1992 in Rio de Janeiro war ein Meilenstein der globalen Umweltpolitik, brachte das Konzept der nachhaltigen Entwicklung (sustainable development) in die Debatte und  führte zu wichtigen internationalen Vereinbarungen über Klima, Biodiversität und Wüstenbildung. ?Rio + 20? sollte dieses Konzept bekräftigen und weitere Vereinbarungen treffen. Die Konferenz ist beendet, doch was hört man nun? Kommentar von Udo E. Simonis (www.sonnenseite.com) weiter

Japan: Fukushima zeigt gesundheitliche Folgewirkungen

30.6.2012 - 36 % der Kinder aus Fukushima haben veränderte Schilddrüsen (www.oekonews.at) weiter

Reaktorunfälle haben unabsehbare Folgen auf Ökosysteme

30.6.2012 - Forscher sichten mehr als 500 Studien, die in den 25 Jahren nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl entstanden sind (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Heiter bis Wolkig

30.6.2012 - Bilanz zum Start des neuen Ökostromgesetzes (www.oekonews.at) weiter

Wiener Photovoltaik-Förderung wird an Bundesfördersatz angepasst

30.6.2012 - Kontinuität der Wiener Photovoltaik-Förderung gewährleistet Ausbauboom (www.oekonews.at) weiter

Mitterlehner: Ökostromgesetz tritt in Kraft

30.6.2012 - Zweiter Teil des Ökostromgesetzes tritt am 1. Juli in Kraft - Anteil Erneuerbarer Energien soll auf 85 Prozent steigen (www.oekonews.at) weiter

EEG-Novelle: Sachsen begrüßt Einigung

30.6.2012 - Sachsen begrüßt die Einigung im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat in der Frage der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG). Die für Freitag angekündigte Protokollerklärung der Bundesregierung zur EEG-Novelle berücksichtigt wesentliche Änderungswünsche des Freistaates. Noch in diesem Jahr soll es ein technologieoffenes Marktanreizprogramm für dezentrale Speicher geben, und ab 2013 wird die Bundesregierung für Forschung und Entwicklung mehr Mittel bereitstellen – beides hatte Sachsen in der Bundesratssitzung vom 11. Mai ausdrücklich gefordert. (www.solarportal24.de) weiter

„planet e.“ porträtiert „Strategen der Energiewende“

30.6.2012 - Die vor einem Jahr beschlossene Umgestaltung der deutschen Stromversorgung hin zu erneuerbaren Quellen ist eine der ganz großen Herausforderungen der Zukunft. Die Energiewende umfasst weit mehr als nur den Ausstieg aus der Kernenergie - sie erfordert einen weitgehenden Umbau des nationalen Versorgungssystems. Wie dieser Umbau vorangetrieben wird, zeigt der Film 'Strategen der Energiewende' von Franz Fitzke und Joachim Mahrholdt, den das ZDF am Sonntag, 1. Juli 2012, in seiner Reihe 'planet e.' zeigt. (www.solarportal24.de) weiter

SolarStrom von der Fassade

30.6.2012 - Nicht nur, wenn auf dem Dach kein Platz mehr ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells wird (wahrscheinlich) südkoreanisch

29.6.2012 - CleanTech, Solar News / Bitterfeld-Wolfen, Südkorea. Eines der größten Unternehmen Südkoreas könnte in den kommenden Wochen das insolvente deutsche Solar-Unternehmen Q-Cells übernehmen. Die Hanwha-Gruppe erwirtschaftet einen Umsatz von 27 Milliarden US-Dollar. Das bisherige Solargeschäft des Konzerns ist die Tochter Hanwha SolarOne mit Sitz in Shanghai. Q-Cells und Hanwha SolarOne arbeiten dem Vernehmen nach bei Solarmodulen bereits seit Jahren zusammen. Es ist in der Solarbranche nicht unüblich, dass deutsche Solarunternehmen viele der Komponenten für die Solarmodule in China einkaufen, sie mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

CCS-Einigung: Schlechtes Gesetz für riskante Technologie

29.6.2012 - Risken werden völlig ausgeblendet (www.oekonews.at) weiter

AKW-Stresstests beim Europäischen Rat: Nicht nachbessern, sondern rausprüfen!

29.6.2012 - GLOBAL 2000 fordert europaweit einheitliche Knock-out-Kriterien für AKWs und vollständige Überprüfung. (www.oekonews.at) weiter

E-Control begrüßt Einladung von LR Anschober zum öffentlichen Dialog

29.6.2012 - Termin für 27. August in Linz bereits fixiert (www.oekonews.at) weiter

E-Control: Neues Ökostromgesetz bringt Vorteile für einkommensschwache Haushalte

29.6.2012 - Neue Befreiungen möglich - Ökostromgesetz tritt am 1. Juli in Kraft (www.oekonews.at) weiter

Kommentar H. Gärtner/Geschäftsführer GP JOULE zur Einigung im Vermittlungsausschuss über die EEG-Solarnovelle

29.6.2012 - ?EEG-Novelle: Bund und Länder verpassen Chance auf radikale Vereinfachung der Solarstromvergütung, intelligente Alternativen zum Ausbau der Übertragungsnetze bleiben ungenutzt? ?Der im Vermittlungsausschuss gefasste Kompromiss zur Reduzierung der Solarstromförderung wendet zwar einige der radikalsten Einschnitte ab, provoziert aber erneut Vorzieheffekte, anstatt den (www.openpr.de) weiter

Clean Planet startet Bambus-Fonds

29.6.2012 - Konstanz, 29. Juni 2012. Der Markt für nachwachsende Rohstoffe als Quelle erneuerbarer Energien wächst rasant. So sehen die europäischen Umweltschutzrichtlinien vor, dass auch Kohlekraftwerke künftig Biomasse mit verbrennen müssen, um bei ihrer Stromerzeugung Strafzahlungen zu entgehen. Dies setzt die Energiekonzerne (www.openpr.de) weiter

juwi versorgt Schule in Haiti mit sauberem Sonnenstrom

29.6.2012 - 16 Hochleistungs-Photovoltaik-Module von juwi (Wörrstadt) versorgen bald eine kleine Schule am Rande der haitianischen Hauptstadt Port au Prince mit Elektrizität. Strom gibt es in dem von einem verheerenden Erdbeben 2010 schwer getroffenen Land nur unregelmäßig. Ein geregelter Unterricht ist so praktisch unmöglich. Das soll sich mit der Photovoltaik-Anlage jetzt ändern. juwi hat die Module heute als Spende an den Verein 'Taubertäler Hilfsgemeinschaft e.V.' übergeben. (www.solarportal24.de) weiter

SCHOTT Solar steigt aus kristalliner Photovoltaik-Produktion aus

29.6.2012 - Die Schott Solar AG hat heute auf ihrer Internetseite folgende Nachricht veröffentlicht: 'Vor dem Hintergrund drastisch verschlechterter Marktbedingungen in der Photovoltaik-Branche wird sich SCHOTT Solar im Laufe des Jahres aus der kristallinen Photovoltaik-Produktion zurückziehen. Die Dünnschichtfertigung in Jena ist nicht betroffen. Der Geschäftsbereich CSP (Concentrated Solar Power) wird weitergeführt.' (www.solarportal24.de) weiter

Alte Photovoltaik-Anlagen immer noch effizient

29.6.2012 - 1992 baute die Non-Profit-Organisation Hespul mit Hilfe von europäischen Förderungen die erste Photovoltaik-Anlage in Frankreich. Nach 20 Jahren Betrieb wurden die Module jetzt vom französischen Institut für Solarenergie (INES – der Behörde für Atomenergie und alternative Energien – CEA) und der Zertifizierungsstelle Certisolis getestet. Ergebnis: Der Leistungsverlust bei diesen Modulen beträgt lediglich 8 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Machnig: Wieder Planungssicherheit für deutsche Solarwirtschaft

29.6.2012 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig zum Photovoltaik-Kompromiss: 'Das ist ein tragfähiger Kompromiss, nicht mehr und nicht weniger', sagte Machnig. Die Zustimmung sei daher nicht leichtgefallen. Immerhin sei eines erreicht worden: 'Es gibt in Deutschland endlich wieder verlässliche Rahmenbedingungen für die Solarwirtschaft und für den weiteren Ausbau der Solarenergie.' (www.solarportal24.de) weiter

Intersolar 2012: SOLARKAUF überzeugt mit technischen Innovationen

29.6.2012 - FRANKFURT, 29. Juni 2012 ? SOLARKAUF, der Photovoltaik-Vertriebsmarke aus dem Hause Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), stellte auf der Intersolar 2012 neue Produkte und das erweiterte Rundum-Sorglos-Paket für Solarteure vor. Die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik fand diesmal (www.openpr.de) weiter

Sun Master präsentiert einzigartige Produktinnovation bei der Intersolar North America

29.6.2012 - Das ?master.system? mit integriertem Installationsystem kann problemlos auf jedes Dach montiert werden Sun Master Energiesysteme GmbH, der führende Produzent von Solarthermie Kollektoren in Österreich ? präsentiert bei der Intersolar North America in San Francisco eine weitere Top-Produktinnovation. Nach der Präsentation (www.openpr.de) weiter

Rückblick auf 25 Jahre Umweltministerium

29.6.2012 - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Baden-Württemberg, gratuliert dem Umweltministerium zu seinem 25-jährigen Jubiläum. Stuttgart. ?Als erstes Landesumweltministerium hat das baden-württembergische UM insbesondere in der ersten Zeit nach seiner Einrichtung eine Pionierrolle eingenommen wie beispielsweise das Bodenschutzgesetz?, blickt (www.openpr.de) weiter

?KWK-Markt für Biomethan öffnen, Zusammenbruch verhindern?

29.6.2012 - Biogasrat+ präsentiert Lösungsvorschläge, um Markteinbruch durch KWK-G Novelle zu verhindern und zugleich die EEG-Umlage zu dämpfen Berlin, 29. Juni 2012 ? ?Mit der KWK-G Novelle fliegt Biomethan ab 2013 aus dem Rennen?, erklärt Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat+ e.V. und verweist (www.openpr.de) weiter

Erweiterung einer Biogasanlage in Küssnacht (CH) durch Meixner Gülletechnik

29.6.2012 - Küssnacht am Rigi begeistert Urlauber durch die Bergwelt und den Vierwaldstätter See. Das Läuten der Kuhglocken ist allgegenwärtig. Jede noch so steile Weide wird für artgerechte Tierhaltung genutzt. Diese Idylle soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich im Bereich der (www.openpr.de) weiter

Infomappe soll für Gebäudesanierung sensibilisieren

29.6.2012 - Mit dem Kauf einer Gebrauchtimmobilie stehen häufig umfassende Sanierungsarbeiten 'ins Haus'. Doch die neuen EigentümerInnen wissen oft wenig über energieeffiziente Maßnahmen. Im jetzt gestarteten Projekt EiMap entwickelt das Forschungsteam eine Kommunikationsstrategie, um frühzeitig über... (www.enbausa.de) weiter

Positive Zukunftsaussichten für dachintegrierte Photovoltaik-Anlagen

29.6.2012 - Dachintegrierte Photovoltaik-Anlagen werden mittelfristig in allen wichtigen Photovoltaik-Märkten Europas stark an Bedeutung zunehmen. Während die Entwicklung des Marktes für dachintegrierte Anlagen derzeit wesentlich von den Fördersystemen abhängig ist, haben sie großes Potenzial, sich von Zuschüssen zu emanzipieren, wie eine von der Monier Gruppe, einem der weltweit führenden Anbieter von Baustoffen für das geneigte Dach, beauftrage Marktanalyse zeigt. (www.solarportal24.de) weiter

Konferenz in Boston als Chance für hiesige Cleantech-Startups - Crossroad Renewables ist Mitausrichter des Boston CleanTech Venture Day 2012 ab 7. November 2012

29.6.2012 - Cleantech News / USA. Gründer deutschsprachiger CleanTech-Startups erhalten beim Boston CleanTech Venture Day im November eine besondere Gelegenheit, sich einem breiten amerikanischen Publikum aus Finanzinvestoren und strategischen Unternehmenspartnern zu präsentieren. CrossRoads Renewables, ein Beratungsunzternehmen mit Fokus auf Technologietransfer und Beratungsdienstleistungen in globalen Cleantech-Märkten, ist Mitausrichter und Partner des Boston CleanTech Venture Day 2012, einer internationalen Konferenz mit dem Ziel der Kontaktanbahnung zwischen internationalen Cleantech Startups, Investoren, und strategischen Unternehmenspartnern. Boston CleanTech Venture Day 2012 Als Hauptredner bestätigt sind John Preston, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Streit um das Wiederhochfahren zweier Reaktoren des AKW Oi in Japan

29.6.2012 - Reaktoren sollen im Juli wieder ans Netz gehen (www.oekonews.at) weiter

Tschernobyl-Folgen sind schlimmer als angenommen

29.6.2012 - Sammlung von Studien zeigt: es gibt immer noch Auswirkungen (www.oekonews.at) weiter

Weltweite Energieversorgung: Klimakatastrophe oder Jobwunder?

29.6.2012 - Weltweit sind hunderte Kohlekraftwerke geplant. Damit ist die Klimaerwärmung um mehr als zwei Grad vorprogrammiert. Das Greenpeace-Energieszenario zeigt den Gegenentwurf ohne Klimakatastrophe - aber mit einem weltweiten Jobwunder. Kernpunkt: Die Produktionskapazitäten für Photovoltaik- und Windkraftanlagen weltweit deutlich ausbauen. (www.solarportal24.de) weiter

KACO new energy und Panasonic kooperieren

29.6.2012 - Auf der Intersolar Europe hat die KACO new energy GmbH (Neckarsulm) das Energiespeicher- und -managementsystem Powador-gridsave vorgestellt. Die Speichereinheit beruht auf einer Lösung des renommierten Herstellers Panasonic. Für die weitere Zusammenarbeit hat KACO new energy mit der Smart Energy Systems BU of Sanyo Electric Co., Ltd., einem Mitglied der Panasonic-Gruppe, ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet. (www.solarportal24.de) weiter

Wegweisende Grundlagenforschung zu organischen Solarzellen

29.6.2012 - Wenn es um die effiziente und kostengünstige Erzeugung von Solarstrom geht, sind organische Solarzellen aus Kunststoff eine vielversprechende Alternative zu klassischen Siliziumzellen. Für ihre Forschungsarbeiten auf diesem noch jungen Gebiet der Photovoltaik hat Dr. Ruth Lohwasser, Universität Bayreuth, kürzlich den Ersten Preis bei den renommierten DSM Science & Technology Awards erhalten. In ihrer preisgekrönten Dissertation entwickelt sie materialwissenschaftliche Grundlagen für polymere Halbleiter und deren Strukturierung auf der Nanoskala, also in einer Größenordnung bis zu 100 Nanometern. (www.solarportal24.de) weiter

Raumkühlung muss erneuerbar werden

29.6.2012 - Gekühlte Räume an heißen Sommertagen sind ein Luxus, auf den viele nicht mehr verzichten wollen. Doch woher kommt die Energie, die hierfür notwendig ist? (www.sonnenseite.com) weiter

Bundestag billigt Solarkompromiss

29.6.2012 - Der Bundestag hat heute den Kompromiss bei der Kürzung der Solarförderung gebilligt, den der Vermittlungsausschuss am gestrigen Mittwoch Abend beschlossen hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Geheimnisvoller schwarzer Staub in Tokyo - hochradioaktiv!

29.6.2012 - Eine Bürgergruppe hat in Tokyo an zahlreichen Standorten hochstrahlenden schwarzen Staub entdeckt. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarenergie: Ressource statt Finanzprodukt

29.6.2012 - Bundesverband Photovoltaic Austria (PVA): Angekündigte Katastrophe blieb in Deutschland aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Augen auf bei Preiserhöhungen während der EM

28.6.2012 - Köln, 28.06.2012 - Ganz Deutschland ist im EM-Fieber - werden es Jogis Jungs schaffen, Europameister zu werden? Unter Freunden und Kollegen wird diskutiert, Fanfeste organisiert und kräftig mitgefiebert. Doch viele Unternehmen nutzen die gute Stimmung für Preiserhöhungen - in der (www.openpr.de) weiter

Ein Photovoltaik-Montagesystem auch für stürmische Zeiten

28.6.2012 - ?Schwimmend gelagert, ist schneller montiert?. So lautete der Slogan des von SIKO SOLAR hergestellten Befestigungssystems für kristalline Photovoltaikmodule SIKO EVO auf der diesjährigen Intersolar-Fachmesse in München. Dabei sind dies nur zwei der vielen Vorteile, die diese universell einsetzbare und zuverlässige (www.openpr.de) weiter

Zentrale Regelung von Solar und Wärmepumpenkombis nach dem Plug & Play-Prinzip

28.6.2012 - Im Rahmen der diesjährigen Intersolar-Fachmesse, die von 13. bis 15. Juni 2012 in München stattgefunden hat, präsentierte das Tiroler Familienunternehmen SIKO SOLAR seine jüngste Entwicklung ? die KOMBIBOX ? nun erstmals auch dem Fachpublikum in Deutschland. Die KOMBIBOX ist (www.openpr.de) weiter

Steigende Strompreise - sind uns egal!

28.6.2012 - Veranstaltungshinweis: 04. Juli 2012 | 19 ? 20:30 Uhr | 91207 Lauf ? Heuchling | Gasthaus zur Linde, Neunkirchener Str. 6 24. Juli 2012 | 19 ? 20:30 Uhr | 97783 Heßdorf | im Sportheim des SV Heßdorf Mit Photovoltaik schafft man Energie-Unabhängigkeit (www.openpr.de) weiter

KACO new energy bringt Powador-gridsave auf den Markt - Panasonic liefert das Batteriesystem

28.6.2012 - Auf der Intersolar Europe hat die KACO new energy GmbH das Energiespeicher- und -managementsystem Powador-gridsave vorgestellt. Die Speichereinheit beruht auf einer Lösung des renommierten Herstellers Panasonic. Großen Andrang konnte der Wechselrichterhersteller aus Neckarsulm auf der Intersolar Europe 2012 vor den Exponaten (www.openpr.de) weiter

Die Beschlüsse zu Solarstrom sind unvernünftig und gefährden Akzeptanz für Erneuerbare Energie

28.6.2012 - Fehlallokationen lassen EEG-Umlage durch die Decke schießen und treiben den Strompreis hoch. Berlin, 28. Juni 2012 - Der Biogasrat e.V. beurteilt die Beschlüsse des Vermittlungsausschusses zur Solarförderung äußerst kritisch. ?Durch die gestrige Entscheidung des Vermittlungsausschus-ses wird die EEG-Umlage durch die (www.openpr.de) weiter

CO2OL kritisiert Beschluss zur CO2-Einlagerung: Unsicher, unwirtschaftlich und ungewollt!

28.6.2012 - CO2OL, CO2-Dienstleistungsbereich der Bonner ForestFinance-Gruppe, kritisiert den Beschluss des Vermittlungsausschusses, der eine so genannte "Endlagerung" durch Verpressung von jährlich bis zu 1,3 Millionen Tonnen CO2 im Erdreich zulässt. Die Verpressung von CO2 firmiert unter dem Begriff ?CCS? für den englischen (www.openpr.de) weiter

Solarkompromiss: Run auf Fördersätze erwartet - EEG bekommt ein Verfallsdatum

28.6.2012 - Beim Thema Solarenergie haben Bund und Länder jetzt einen Kompromiss erzielt Wie geplant, wird die Förderung zwischen 20 bis über 30% gekürzt. Zurzeit sind in Deutschland rund 28 Gigawatt am Netz, ab 52 Gigawatt installierter Leistung soll die Förderung komplett entfallen. (www.openpr.de) weiter

Afrika: Bäume könnten Graslandschaften erobern

28.6.2012 - Weite Teile der afrikanischen Savannen könnten bis zum Jahr 2100 zu Wäldern werden. Das ergaben Berechnungen zweier Frankfurter Klimaforscher. Demnach könnte die Düngung durch den steigenden Kohlendioxid-Gehalt in der Atmosphäre in ganz Afrika zu einer dichteren Bewaldung führen. Wälder würden in Zentral- und Südafrika viele Graslandschaften ersetzen, vermuten die Wissenschaftler. Lesen Sie die ganze Meldung bei Scienceticker Umwelt. (www.scienceticker.info) weiter

Untersteller begrüßt Kompromiss zur Photovoltaik-Förderung

28.6.2012 - Der baden-württembergische Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller hat den Beschluss des Vermittlungsausschusses von Bundesrat und Bundestag zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes als eine tragfähige Lösung bezeichnet, die den Interessen aller entgegenkommt. 'Die jetzt beschlossenen Änderungen sind im Interesse des Klimaschutzes und der Energiewende. Gleichzeitig tragen sie den berechtigten Interessen der Solarindustrie und der Bürgerinnen und Bürger Rechnung.' (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: Fauler Kompromiss im Vermittlungsausschuss

28.6.2012 - Trotz punktueller Verbesserungen bleibt es nach Ansicht von EUROSOLAR bei der jetzt beschlossenen Novellierung der Photovoltaik-Förderung größtenteils bei der Fassung, die am 11. Mai im Bundesrat gescheitert war. 'Es ist ein einmaliger Vorgang, dass eine Bundesregierung den Niedergang eines ganzen Industriezweiges billigend in Kauf nimmt, obwohl dieser für den Strukturwandel so existenziell wichtig ist', so Irm Scheer-Pontenagel, Geschäftsführerin von EUROSOLAR. (www.solarportal24.de) weiter

BSW-Solar: Handbremse bei der Energiewende nicht gelöst

28.6.2012 - Der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. begrüßt die geplante Abmilderung der Fördereinschnitte bei der Photovoltaik, auf die sich Bund und Länder geeinigt haben und die voraussichtlich noch in dieser Woche verabschiedet werden. Vor allem Investor/innen von kleinen und mittleren Photovoltaik-Anlagen würden etwas begünstigt. Er befürchtet aber, dass die Korrekturen nicht weit genug gehen. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaier begrüßt Einigung zur Photovoltaik-Förderung

28.6.2012 - Bundesumweltminister Peter Altmaier begrüßt die Einigung von Bundestag und Bundesrat über die zukünftige Ausgestaltung der Förderung von Photovoltaik-Anlagen im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG): 'Das war ein guter Tag für die Energiewende in Deutschland. Uns kommt es darauf an, dass die Erneuerbaren Energien wettbewerbsfähig werden. Ich bin optimistisch, dass Solarstrom schon in einigen Jahren ganz ohne Förderung die Marktreife erlangt. Gleichzeitig werden wir durch eine Erhöhung der Forschungsförderung dafür Sorge tragen, dass die deutsche Solarwirtschaft international eine faire Chance hat.' (www.solarportal24.de) weiter

dena: Vom Kompromiss zur Photovoltaik-Förderung profitieren ausländische Hersteller

28.6.2012 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat den Kompromiss von Bund und Ländern zur Photovoltaik-Förderung als nicht optimal bezeichnet. Durch die Deckelung der Gesamtleistung auf 52.000 Megawatt werde es zu einer weiteren Erhitzung des Solarmarktes in den nächsten Jahren kommen, von dem vor allem ausländische Hersteller von billigen Modulen profitieren werden. Der Kompromiss wird der Tatsache nicht gerecht, dass es heute besonders um die intelligente Integration der Photovoltaik in das Elektrizitätssystem geht. Davon würden insbesondere deutsche Hersteller profitieren, die innovative Systeme entwickeln. (www.solarportal24.de) weiter

SMA erster europäischer Hersteller mit Wechselrichter-Zertifizierung für japanischen Markt

28.6.2012 - Die ersten beiden Produkte des Weltmarktführers bei Photovoltaik-Wechselrichtern, SMA Solar Technology AG (SMA), wurden von den Japan Electrical Safety & Environment Technology Laboratories (JET) für den Vertrieb am japanischen Markt zertifiziert. Kein anderer europäischer oder US-Hersteller hat bisher für seine Produkte eine JET-Zertifizierung erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

CENTROSOLAR und EDF realisieren Photovoltaik-Großprojekt in Frankreich

28.6.2012 - Die CENTROSOLAR Group Tochter Centrosolar France ist Hauptlieferant für ein solares Großprojekt im nordfranzösischen Departement Seine-Maritime: Im Auftrag von EDF Optimal Solutions, einer Tochter der staatlichen Elektrizitätsgesellschaft EDF, werden auf insgesamt 190 Dächern der Wohnungsbaugesellschaft 'Habitat 76' dachintegrierte Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 3,7 MWp installiert. Der Solarstrom, den die 19.000 Centrosolar-Module erzeugen, entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von über 1.200 Haushalten. (www.solarportal24.de) weiter

NABU begrüßt Einigung zur Photovoltaik-Förderung im Vermittlungsausschuss

28.6.2012 - NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller kommentiert die Ergebnisse des Vermittlungsausschusses zur zukünftigen Photovoltaik-Förderung: 'Durch den Einsatz von Bundesumweltminister Peter Altmaier ist es gelungen, für die nächsten Jahre wieder eine verlässliche Perspektive für die Förderung der Photovoltaik in Deutschland herzustellen. Der Kompromiss wird deutliche Kostenentlastungen für die Energiewende bringen, ohne den weiteren Ausbau der Solarenergie abzuwürgen. Allerdings bleibt die Bundesregierung die Antwort schuldig, wie die Photovoltaik-Nutzung ins Energiesystem eingebunden werden soll, wenn sie nach 2020 deutlich mehr als zehn Prozent zur Stromversorgung in Deutschland beitragen soll.' (www.solarportal24.de) weiter

Für sauberes Wasser: global denken, lokal handeln

28.6.2012 - Ein sächsischer Mittelständler ist globaler Technologieführer für Kleinkläranlagen - und zwei schwäbische Kommunen engagieren sich für ihren Einsatz im großen Stil Auf Grundlage der vor genau 20 Jahren in Rio de Janeiro beschlossenen "Agenda 21" wurden in Europa, insbesondere in Deutschland, (www.openpr.de) weiter

Geheimnisvoller schwarzer Staub in Tokyo - hochradioaktiv!

28.6.2012 - Eine Bürgergruppe hat in Tokyo an zahlreichen Standorten hochstrahlenden schwarzen Staub entdeckt. (www.oekonews.at) weiter

Kraftwerk Novakovici der Kelag-Tochter Interenergo in Bosnien-Herzegowina in Betrieb

28.6.2012 - 'Kraftwerk der Beziehungen' soll weiter ausgebaut werden (www.oekonews.at) weiter

Die Welt ist keine Bank, sie wird auch nicht gerettet

28.6.2012 - Nachhaltige Ernüchterung nach der Rio-Konferenz: warum uns einfache Sprüche nicht weiter bringen. Der Spruch klingt erst mal nicht schlecht:  ?Wenn die Welt eine Bank wäre, hättet ihr sie schon längst gerettet.? Ja, das gefällt ihnen wahrscheinlich in ihrem Post-Rio-Selbstmitleid. Aber hier kommt keine Regierungsschelte, sondern als Gegengift zum Rio-Blues eine kleine provokative Textanalyse. Was uns nämlich nicht weiterhilft sind Stammtischparolen. Kolumne von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

Nachbesserungen bei Solarstrom-Förderung halbherzig

28.6.2012 - Bundesverband Solarwirtschaft: Punktuelle Abmilderung der Fördereinschnitte durch Einspruch der Bundesländer ist zu begrüßen. Nachbesserungen gehen aber nicht weit genug. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland einigt sich aufs Speichern

28.6.2012 - Bundestag und Bundesrat einigen sich nach monatelangem Gezerre auf ein Gesetz zur unterirdischen Endlagerung von Kohlendioxid - auf das sogenannte CCS-Gesetz. (www.sonnenseite.com) weiter

Berlakovich: AKW-Stresstests müssen nachgeschärft werden

28.6.2012 - EU-Rat muss Folgeaufträge für mehr Sicherheit geben - Entweder nachrüsten oder abschalten (www.oekonews.at) weiter

Einigung zur Solarförderung beschlossen

28.6.2012 - Im Vermittlungsausschuss haben sich Bund und Länder auf neue Richtlinien zur Solarförderung geeinigt. Die Proteste vor allem der ostdeutschen Länder haben wenig Gehör gefunden. Im Kern bleiben die Kürzung der Einspeisevergütung für Fotovoltaik bestehen. Die Förderung wird rückwirkend ab 1. April... (www.enbausa.de) weiter

Stiebel Eltron stellt Hauskonzept vor

28.6.2012 - Die Hersteller von Gebäudetechnik wollen gemeinsam mit Anbietern von Fertighauskonzepten zeigen, wie sich energiesparende und anspruchsvolle Hauskonzepte verbinden lassen. Stiebel Eltron hat sich mit dem Massivhausexperten Heinz von Heiden und Azur Solar zusammengetan. Bereits vor einiger Zeit hat... (www.enbausa.de) weiter

Roboter-Segelboot wird von Photovoltaik unterstützt

28.6.2012 - Die 'ASV Roboat', das weltweit führende Roboter-Segelboot, sticht erneut in See. Von 9. bis 17. Juli 2012 wird das vollautonome, unbemannte Segelboot erstmals im Rahmen einer Langzeitmission eingesetzt und soll dabei den aktuellen Weltrekord im Roboter-Segeln brechen: Im Zuge eines mehrtägigen Forschungsprojekts in der Ostsee wird das Segelboot 150 Seemeilen zurücklegen und dafür bis zu 100 Stunden ohne Unterbrechung auf hoher See unterwegs sein. Den Strom für die Technologie des Roboter-Segelbootes liefern Photovoltaik-Module auf Deck mit einer Spitzenleistung von 285 Watt. (www.solarportal24.de) weiter

Bund und Länder einig bei Photovoltaik-Förderung

28.6.2012 - Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat am Abend des 27. Juni mitgeteilt, dass er im Streit um die Förderung von Solarstrom einen Kompromiss erzielt hat. Danach bleibt die vom Bundestag beschlossene Kürzung der Vergütungssätze für neue Photovoltaik-Anlagen zum Stichtag 1. April 2012 bestehen. Änderungen gibt es allerdings bei der Einteilung der Leistungsklassen: eine eigene Förderklasse für mittelgroße Dachanlagen mit 10 bis 40 Kilowatt Leistung erhält künftig 18,5 Cent pro Kilowattstunde und damit höhere Zuschüsse als vom Bundestag ursprünglich festgelegt. (www.solarportal24.de) weiter

Solarenergie sorgt für optimale medizinische Versorgung für 5.000 Menschen

28.6.2012 - Zwei Jahre nachdem der Bürgermeister von Lojpaya den bolivianischen Verein FADIPCO um Unterstützung beim Bau eines Gesundheitszentrums gebeten hatte, konnte das neue mit Solarenergie versorgte Gesundheitszentrum an die Gemeinde Lojpaya übergeben werden. Der deutsche Partnerverein, der Landesverband Thüringen der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie DGS e.V., installierte gemeinsam mit lokalen Technikern, die zugleich für die Installation und Wartung von Solarstromanlagen geschult wurden, eine Photovoltaik-Anlage. (www.solarportal24.de) weiter

Einspeisetarife bewähren sich in Deutschland und anderen EU-Staaten

28.6.2012 - Für den Ausbau der Stromversorgung mit Erneuerbaren Energien haben sich Einspeisevergütungen als überlegenes Erfolgsmodell erwiesen. Das gilt für Deutschland mit seinem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), aber auch für andere Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Fördersysteme mit festgelegten Quoten für Erneuerbare Energien sind dagegen den Nachweis ausreichender Effizienz schuldig geblieben. Diese Erkenntnis ist auch in der Wirtschaft angekommen, wie eine Umfrage belegt. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik - günstige Energie für Bürger und Wirtschaft

28.6.2012 - Die Preise für Kraftwerkskohle sind in den letzten 10 Jahren um 100%, die für Erdgas um 90% gestiegen ? die Preise für Solarmodule sind dagegen um 60% gesunken. (www.sonnenseite.com) weiter

Green Economies around the World?

28.6.2012 - Eisen, Gold, Sand, Kohle, Erdöl, Holz, Reis ? sie alle und viele mehr gehören zu den natürlichen Ressourcen, die die Basis des materiellen Wohlstands in den modernen Konsumgesellschaften bilden. Der Verbrauch dieser Ressourcen wird in der Nachhaltigkeitsforschung mit dem sogenannten ?Materialrucksack? gemessen, der als Kennzahl komplementär zum Wasserrucksack, den CO2-Emissionen und dem Landverbrauch steht. Der Materialrucksack ist die Hauptperson in dieser Geschichte ? einer globalen Geschichte, in der es um Naturverbrauch, wirtschaftliches Wachstum, und deren Entkoppelung geht. (www.sonnenseite.com) weiter

Japan: Smartphones, die Strahlungen messen können

28.6.2012 - Erstes Produkt, das einen Geigerzähler integriert hat, soll im Juli auf den Markt kommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizkostenvergleichsstudie von RWE ist umstritten

28.6.2012 - Pelletheizung laut RWE deutlich teurer als Gas-Brennwertkessel. (www.sonnenseite.com) weiter

Canadian Solar und Real Goods Solar vereinbaren 40-MW-Solarprojekt in den USA

27.6.2012 - München, 27. Juni 2012: Canadian Solar, eines der weltweit größten Solarunternehmen, und Real Goods Solar, einer der größten Solar-Projektierer in den USA, verkünden den Abschluss einer Kooperation im Umfang von 40 MW. Die Hochleistungsmodule von Canadian Solar kommen dabei in (www.openpr.de) weiter

SOFC MEA reproduzierbar testen - FuelCon Zell-Housing ermöglicht einfaches Testen von SOFC MEAs

27.6.2012 - Die reproduzierbare Charakterisierung der Leistungsdichte von SOFC Einzelzellen (MEAs) ist für viele Anwendungsfälle bedeutsam. Die Zell-Entwicklung erfordert die genaue Zuordnung verschiedener Werkstoffparameter zum elektrochemischen Verhalten, aber auch das ?Benchmarken? verschiedener Herstellungstechnologien und Anbieter benötigt einfache und reproduzierbare Testvorrichtungen. Besonderer Schwerpunkt (www.openpr.de) weiter

NABU fordert ein Prozent des EU-Haushalts für die Umwelt

27.6.2012 - Mit Blick auf die EU-Haushaltsverhandlungen, die mit dem morgigen Gipfeltreffen der Regierungschefs in ihre heiße Phase gehen, fordert der NABU von der Bundesregierung ein entschiedenes Eintreten für die Aufstockung des EU-Umweltfonds LIFE sowie ein Umsteuern bei den Subventionsmilliarden. Zuvor hatte der NABU in einem Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel appelliert, sich bei den Verhandlungen über den EU-Haushalt für die Jahre 2014 bis 2020 für eine ökologische Umverteilung der Subventionen einzusetzen. (www.solarportal24.de) weiter

DBV: Bauernfamilien in Deutschland begleiten die Energiewende positiv

27.6.2012 - Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV) hat auf dem Deutschen Bauerntag 2012 die Fürstenfeldbrucker Erklärung 'Grünes Wachstum – die richtige Antwort auf die Herausforderung unserer Zeit' beschlossen. Darin bekennt sich der Verband zur Energiewende und den Erneuerbaren Energien. Die deutschen Bäuerinnen und Bauern haben laut DBV seit 2009 über 12 Milliarden Euro in Biogas, Photovoltaik und Windenergie investiert. (www.solarportal24.de) weiter

Strompreis: Energiewende bringt kurzfristig leichte Preiserhöhung, mittelfristig aber geringere Kosten für Verbraucher

27.6.2012 - Oberösterreichs Energie-Landesrat lädt E-Control-Chef Boltz zum öffentlichen Streitgespräch (www.oekonews.at) weiter

Eine UVP-Novelle mit Haken

27.6.2012 - Studie zeigt, dass Schiefergas nicht notwendig ist - Energie kann viel einfacher eingespart werden. (www.oekonews.at) weiter

Für sauberes Wasser: global denken, lokal handeln

27.6.2012 - Ein sächsischer Mittelständler ist globaler Technologieführer für Kleinkläranlagen - und zwei schwäbische Kommunen engagieren sich für ihren Einsatz im großen Stil Auf Grundlage der vor genau 20 Jahren in Rio de Janeiro beschlossenen "Agenda 21" wurden in Europa, insbesondere in Deutschland, (www.openpr.de) weiter

SolarWorld liefert mehr komplette Bausätze ins Ausland

27.6.2012 - Die SolarWorld AG (Bonn) profiliert sich auch im Ausland als Anbieter kompletter Photovoltaik-Anlagen: Das Unternehmen beliefert seine Kundinnen und Kunden nicht nur mit Photovoltaik-Modulen, sondern immer häufiger auch gleich mit der dazu passenden Gestelltechnik und Anlagenüberwachung. In Kapstadt baut das Unternehmen derzeit die größte Solarstromanlage, die jemals auf einer einheitlichen Dachfläche in Südafrika errichtet wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Hoffnung auf Politik ohne „hektische Änderitis“

27.6.2012 - Zum offenbaren Kompromiss bei der Photovoltaik-Förderung erklärt Norbert Hahn, Mitglied im Vorstand der IBC SOLAR AG: 'Gut, dass die Bundesländer gegen die Solarkürzungen eingeschritten sind. Die Allparteienkoalition von CDU, SPD, FDP und Grünen hat das Schlimmste verhindert. Besonders Dachsolaranlagen lohnen sich wieder. Das ist gut, denn die Energiewende wird von den Bürgerinnen und Bürgern gestemmt. Jetzt erwarte ich, dass die Politik die Menschen in Ruhe die Energiewende machen lässt, und nicht wieder in hektische Änderitis verfällt.' (www.solarportal24.de) weiter

Anscheinend Einigung bei Photovoltaik-Förderung

27.6.2012 - Verschiedene Meldungen deuten darauf hin, dass sich bei der Photovoltaik-Förderung eine Einigung abzeichnet. Demnach sollen die angedachten Kürzungen von mehr als 20 Prozent ab April wie geplant greifen. Auch die Regelung zur begrenzten Vergütung des erzeugten Stroms soll bleiben. Es soll aber eine neue Vergütungsklasse von 10-40 kW eingeführt werden, für die eine Vergütung von 18,5 ct/kWh vorgesehen ist. Zudem soll ein Zeitpunkt für das Ende der Vergütungszahlungen feststehen: bei Erreichen einer gesamten installierten Leistung von 52.000 MW sollen sie auslaufen, meldet IWR. (www.solarportal24.de) weiter

Solarförderung: Kürzung amtlich

27.6.2012 - Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass Bund und Länder sich bei der Kürzung der Solarförderung auf einen Kompromiss geeinigt haben. (www.sonnenseite.com) weiter

Leclanche und ads-tec steigen mit Speicherlösung gemeinsam in Windmarkt ein

27.6.2012 - CleanTech, Energiewende News / Yverdon-les-Bains, Leinfelden-Echterdingen. Das Schweizer Cleantech-Unternehmen Leclanché, Spezialist für die Produktion grossformatiger Lithium-Ionen-Zellen, hat gemeinsam mit ads-tec, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batterien und Speichersystemen konzentriert, die Auslieferung einer industriellen Speicherlösung an einen deutschen Windpark-Projektierer angekündigt. Das System kombiniert die Lithium-Ionen-Zellen des Schweizer Unternehmens mit dem Batterie-Managementsystem von ads-tec. Es dient zur Zwischenspeicherung von fluktuierender Windenergie – und ist damit eine Technologie der Energiewende. Konkret handelt es sich den Angaben der Unternehmen zufolge um [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heizkostenvergleichsstudie von RWE ist umstritten

27.6.2012 - Wärmepumpe, Gasheizung, Pelletofen oder Solarthermie ? wer einen Neubau plant oder einen Altbau sanieren will, hat die Wahl zwischen vielen Heizungstechniken. Bei der Frage nach der langfristigen Wirtschaftlichkeit müssen neben den Investitions- auch die Wartungskosten bedacht werden, zudem die... (www.enbausa.de) weiter

Endspurt beim Photovoltaik-Park Jännersdorf

27.6.2012 - Von frühmorgens bis Anbruch der Dunkelheit werden Modultische gebaut, Wechselrichter installiert, Module verschraubt und verkabelt. Bis zu 100 Monteure und Installateure arbeiten mittlerweile auf dem Gelände des Photovoltaik-Parks Jännersdorf in Brandenburg, da die Anlage bis zum 30. Juni 2012 fertiggestellt werden soll. Die Parabel AG war bei dem Solarpark in der Gemeinde Marienfließ durch die kurzfristigen Pläne der Bundesregierung bei der Photovoltaik-Förderung massiv unter Druck geraten, entschied sich dann aber dennoch für den Weiterbau. (www.solarportal24.de) weiter

Innovative Laserverfahren und -systeme für die Dünnschicht-Photovoltaik

27.6.2012 - Innovationsallianz Photovoltaik: Ein Verbundprojekt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erforscht neue Laserprozesse für die Herstellung von CIS-Solarmodulen mit höherer Effizienz bei niedrigeren Herstellungskosten. 'Tailored for Next PV – T4nPV' hat als Teil der Innovationsallianz das Ziel, den Spagat zwischen Effizienzsteigerung und Kostensenkung der CIS-Technologie zu verkleinern. (www.solarportal24.de) weiter

China warnt EU vor Strafzöllen

27.6.2012 - Die chinesische Regierung hat die europäische Union davor gewarnt, ähnlich wie die USA Strafzölle auf Photovoltaik-Produkte zu verhängen. (www.sonnenseite.com) weiter

Was ist das ISM?

27.6.2012 - Wie arbeitet das Institut Solidarische Moderne? Was verstehen wir unter Crossover? Ein Erklärfilm über die Programmwerkstatt. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit Wasserstoff 20.000 Jobs in Baden-Württemberg

27.6.2012 - 4,5 Milliarden Euro Umsatz und 20.000 Arbeitsplätze bis 2030 durch Zukunftstechnologie möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Donau-Tagung in Innsbruck: NGOs fordern Schutz vor Staudamm-Flut

27.6.2012 - Strenge ökologische Kriterien für den weiteren Ausbau der Wasserkraft im Donauraum (www.oekonews.at) weiter

EEÖ: Diskussion um Kosten der Energiewende zeigt eindimensionales Denken

27.6.2012 - Die von E-Control Chef Boltz angefachte Diskussion über Kosten der Energiewende verunsichert Bürger und vernachlässigt völlig deren Nutzen für die Allgemeinheit (www.oekonews.at) weiter

Interesse an Energieeffizienz steigt wie nie zuvor

27.6.2012 - Umfrage von Johnson Controls zeigt: Energieeinsparungen und Anreize fördern Investitionen (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Umwelthilfe beklagt "eklatantes Politikversagen" bei Gebäudesanierung

27.6.2012 - Entscheidung über steuerliche Förderung der energetischen Gebäudesanierung erneut gescheitert ? Thema von Tagesordnung des Vermittlungsausschusses gestrichen (www.oekonews.at) weiter

Erste RC-SolarCar Challenge ? ein voller Erfolg!

27.6.2012 - FH OÖ: Der erste SolarCar-Champion kommt aus Salzburg (www.oekonews.at) weiter

via donau mit EMAS Umweltpreis 2012 ausgezeichnet

27.6.2012 - Auszeichnung für vorbildliches innerbetriebliches Umweltmanagementsystem - Anerkennung für die Einhaltung ökologischer Standards und Etablierung umfassenden Monitorings -Nach Energy Globe 2010 und Stadt Wien - Umweltpreis 2011, bereits 3.Auszeichnung (www.oekonews.at) weiter

Positionspapier kritisiert Stromheizungen

27.6.2012 - Elektroheizungen zur Erzeugung von Raumwärme, meist Nachtstromheizungen, sollten möglichst nicht mehr genutzt werden. Zu diesem Schluss kommt ein Positionspapier, das die Landesenergieagentur KEA, das Öko-Institut, das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW),... (www.enbausa.de) weiter

BMWi veröffentlicht neue Richtlinie zur Vor-Ort-Beratung

27.6.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat die neue Richtlinie zur Vor-Ort-Beratung im Bundesanzeiger veröffentlicht. Wie bereits von EnBauSa.de berichtet fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Bafa die Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort künftig mit 400... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik trifft Maschinen- und Anlagenbau

27.6.2012 - Preisverfall und Überkapazitäten bei Solarprodukten, eine unsichere Entwicklung der Installationsmärkte sowie zunehmende asiatische Konkurrenz: Die Photovoltaik-Branche steht vor großen Herausforderungen. Die Veranstaltungsreihe 'Photovoltaik trifft Maschinen- und Anlagenbau', die der VDMA Ost und das Kompetenznetzwerk SolarInput am 11. und 12. September in Leipzig veranstalten, will dazu beitragen, die Strategien der Anlagenbauer, Produzenten und fertigungsnahen Dienstleister zu schärfen sowie Ansatzpunkte für künftige Kooperationen zwischen Photovoltaik und Maschinenbau herauszuarbeiten. (www.solarportal24.de) weiter

„Wir sind inmitten einer Klimakrise - Die Zeit läuft ab“

27.6.2012 - Rio+20, die Konferenz der Vereinten Nationen zur nachhaltigen Entwicklung, steht für den jahrelangen Versuch der internationalen Gemeinschaft, Vereinbarungen zu diesen Themen zu treffen. Jahrzehntelang verhandelten Regierungen über international bindende Vereinbarungen zum Klimaschutz. Der Erfolg hält sich in Grenzen: Die CO2 Emissionen sind laut der Internationalen Energieagentur heute höher, als je zuvor. Die DESERTEC Foundation fordert daher die schnelle weltweite Umstellung auf Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Kleine und mittlere Unternehmen erhalten 80% Zuschuss für Energieberatungen

27.6.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert die Energieberatung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) mit einem Zuschuss von bis zu 80%. (www.sonnenseite.com) weiter

Planet Friendly Printing | Mineralölfreie Biodruckfarben und Recyclingpapier

26.6.2012 - Print Pool hat ein spezielles Papiermusterbuch für nachhaltige Drucksachen aufgelegt. Das Vorurteil: ?Recyclingpapier ist doch grau und Biodruckfarben sehen furchtbar aus ? wird widerlegt ? 16 ausgewählte Papiere von 100% Klimaneutralem, weißem Recyclingpapier bis zu FSC- Zertifizierten Papieren aus verantwortungsvollen (www.openpr.de) weiter

Politische Stagnation behindert thermische Sanierung

26.6.2012 - Bundesländer stellen Kompromiss bei der steuerlichen Förderung wieder in Frage ? zum Nachteil von Eigenheimbesitzern und Kommunen. Verhandlungen gehen am Willen der Bürger vorbei: Gemäß einer Emnid-Umfrage im Auftrag des GDI sind bereits 40 Prozent der Befragten bereit, ihr (www.openpr.de) weiter

3.000 Euro bei Wettbewerb ?Green Spots? zu gewinnen

26.6.2012 - Bonn/Oldenburg, 26. Juni 2012: Klima- und umweltfreundlich feiern und dabei Spaß haben ? wie das funktioniert, können Partyliebhaber im Rahmen eines Videowettbewerbs visualisieren. Immer mehr Veranstalter und Besucher legen Wert auf eine ökologische Ausrichtung von Events und Festivals. Diese Entwicklung (www.openpr.de) weiter

Rösler trifft den libyschen Minister für Strom und Erneuerbare Energien Al Baraasi

26.6.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, ist heute am Rande des in Berlin stattfindenden Africa Energy Forum mit dem libyschen Minister für Strom und Erneuerbare Energien, Dr. Awad Ibrahim Al Baraasi, zu einem bilateralen Gespräch zusammen getroffen, um über die Lage auf den internationalen Energiemärkten und bilaterale Kooperationspotentiale bei erneuerbaren Energien zu sprechen. (www.bmwi.de) weiter

20.000 Arbeitsplätze bis 2030 durch Zukunftstechnologie möglich

26.6.2012 - Auf rund 20.000 kann die Zahl der Arbeitsplätze im Bereich der neuesten Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien bis 2030 steigen. Das ist das Ergebnis einer am 26. Juni 2012 veröffentlichten Studie von Wissenschaftlern des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und des Weiterbildungszentrums Brennstoffzelle Ulm (WBZU). (www.solarportal24.de) weiter

?RURBAN Energy? ? erfolgreicher Projektstart am Fraunhofer MOEZ

26.6.2012 - Leipzig, 26.06.2012 ? Das vom Fraunhofer MOEZ initiierte und koordinierte Projekt »RURBAN Energy« (Herausforderungen bei Entwicklung und Umsetzung von Stadt-Land-Energiepartnerschaften in Ostseeanrainerstaaten) ist erfolgreich gestartet. Auf ihrem Kick-Off-Workshop in Leipzig legten die acht Partner aus Deutschland, Polen, Norwegen und Lettland (www.openpr.de) weiter

?Smart Metering? mit so wenig Regulierung wie möglich

26.6.2012 - EDNA lehnt zusätzliche Marktrolle des ?Gateway-Betreibers? ab Ein ?Zuviel? an Regulierung bedroht den Erfolg des Smart Metering, so der EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation jetzt in einer Stellungnahme zu den Festlegungen nach §§21b ff. EnWG an das Bundeswirtschaftsministerium. Danach müssen die (www.openpr.de) weiter

Green Ticketing - Klimaneutrale Events mit amiando und ClimatePartner

26.6.2012 - Individuelle und transparente CO2-Berechnung und -Kompensation für Eventteilnehmer München, 26. Juni 2012 ? amiando, Europas führendes Tool für Online Eventregistrierung und Ticketing, bietet in Kooperation mit der Klimaschutzberatung ClimatePartner Kunden die innovative Möglichkeit einer klimaneutralen Eventteilnahme. Hierfür werden die CO2-Emissionen jedes (www.openpr.de) weiter

DGS: Sieben Wahrheiten über Solarstrom

26.6.2012 - Am 20. Juni veröffentlichte Bild-online die sogenannten 7 bitteren Wahrheiten über Öko-Strom: 'Zu viel, zu teuer und am Ende lachen die Chinesen'. Für steigende Strompreise und den teuren Ausbau der Stromnetze wird hauptsächlich der Ausbau der Photovoltaik verantwortlich gemacht. Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) möchte daher einige wenig beachtete Aspekte in den Vordergrund der Diskussion bringen. Hier ihre '7 Wahrheiten zu Solarstrom'. (www.solarportal24.de) weiter

Mehr Geld für qualifizierte Energieberatung in Wohngebäuden

26.6.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erhöht zum 1. Juli 2012 die Zuschüsse für die qualifizierte Energieberatung in Wohngebäuden. Die sogenannte 'Vor-Ort-Beratung' in einem Ein- bis Zweifamilienhaus wird künftig mit einem Zuschuss bis zu 400 Euro gefördert, bei Wohngebäuden ab drei Wohneinheiten sind es maximal 500 Euro. Zusätzlich können eine Stromeinsparberatung mit 50 Euro und eine thermografische Untersuchung mit bis zu 100 Euro unterstützt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Dachdeckung und Stromerzeugung in Einem

26.6.2012 - Dachintegrierte Photovoltaik-Systeme sind besonders effektiv und nachhaltig, da sie neben der Stromgewinnung auch als Dachdeckung dienen. SCHOTT Solar hat den zusammen mit VELUX neu entwickelten Eindeckrahmen für Dachfenster weiter verbessert. Hausbesitzer/innen bietet dies eine besonders ästhetische Lösung, um Sonnenenergie für die Stromerzeugung zu nutzen – bei gleichzeitig hoher Wohnqualität mit viel Tageslicht und frischer Luft. (www.solarportal24.de) weiter

OLED-Allianz: Panasonic und Sony bündeln Kräfte

26.6.2012 - Cleantech, OLED News / Japan. Eigentlich, ja eigentlich sind Sony und Panasonic, die beiden japanischen Elektronikkonzerne, erbitterte Konkurrenten. Angesichts der Konkurrenz aus Südkorea, u.a. durch Samsung und LG, schließen sich die beiden Konzerne jetzt zusammen, um gemeinsam die OLED-Technologie für Fernsehgeräte (OLED-TV) und große Bildschirme zur Massenproduktion zu entwickeln. Die OLED-Technologie der Energiewende auf Basis organischer Leuchtdioden ist wesentlich effizienter als bisherige Lösungen: Bei weniger Stromverbrauch erzeugen OLED-TV schärfere Bilder als herkömmliche Bildschirme. Während die eine oder andere interkontinentale Allianz [...] (www.cleanthinking.de) weiter

PPC AG gewinnt Siemens und British Gas als strategische Investoren

26.6.2012 - Cleantech, Energiewende, Smart Grid News / Mannheim. Damit die Energiewende gelingen kann, sind Kommunikations-Lösungen wie die der Mannheimer Power Plus Communications AG unerlässlich. Das Cleantech-Unternehmen ist Anbieter von Breitband-Powerline-Kommunikations- Systemen (kurz: BPL), die im Rahmen intelligenter Stromnetze und von Smart Metering eingesetzt werden kann. Jetzt hat sich die Gesellschafterstruktur von Power Plus Communications deutlich verändert: Mit Siemens und British Gas steigen zwei Schwergewichte bei dem Mannheimer Smart Grid-Unternehmen ein. Mit der BreitbandPowerline-Technologie (BPL-Technologie) bietet PPC Energieversorgern unter anderem eine leistungsfähige [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiemanagement-Firmen werden das Geschäftsmodell heutiger Energieversorger ersetzen - Gastbeitrag von Christian Deilmann, Gründer und Geschäftsführer von tado.

26.6.2012 - Cleantech News / München. Kraftwerkstechnologien der letzten Jahrzehnte, basierend auf der Basis von Dampf- und Gasturbinentechnologien, stellen weltweit immer noch über 80% der Stromerzeugung dar. Bedingt durch die Tatsache, dass diese Form der Energiewandlungskonzepte starken Skaleneffekten unterliegen bzw. mit steigender Anlagengröße höhere Wirkungsgrade erzielen, bildete sich eine überschaubare Anzahl großer Energieversorger heraus, welche bis heute den Energiemarkt dominieren. Alternative Technologien der Stromerzeugung wie Photovoltaik, Windkraft oder Blockheizkraftwerke unterliegen nicht mehr diesen Gesetzmäßigkeiten der oben genannten Technologien sondern besitzen einen größenunabhängigen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende: Schlechtes Zeugnis für Regierung Merkel - Wissenschaftler fordert "Energiewende von unten"

26.6.2012 - Cleantech, Energiewende News / Berlin. Dezentrale Bürgerbeteiligung – so kann die “Energiewende von unten” gelingen. Davon ist Prof. Dr. Peter Kruse überzeugt, der kürzlich eine Studie bei der 12. Jahreskonferenz des Rats für Nachhaltige Entwicklung zum Thema Energiewende vorstellte. Nur wenn die Bürger die künftige Struktur der heimischen Stromversorgung vor Ort aktiv mitgestalteten, liessen sich komplexe Planungsverfahren überhaupt noch im breiten gesellschaftlichen Konsens erfolgreich realisieren, so der Gründer der Unternehmensberatung nextpractice. “Die Energiewende kann nur von der Basis her gelingen. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Diesel-PKW kaum besser als Elektroautos!

26.6.2012 - Eine Ansichtssache von Oliver Hromada (www.oekonews.at) weiter

E-Mobil durchs Mühlviertel - Das war die Solarrally 2012

26.6.2012 - Das Klimabündnis OÖ hat bei der von 22. bis 24. Juni im Auftrag des Umweltressorts des Landes organisierten Solarrally mit seiner e-mobilen Karawane wieder für viel Aufsehen gesorgt, denn eine nahezu lautlose Kolonne von 13 Autos ist ein seltenes Ereignis (www.oekonews.at) weiter

Kommerzielles Holzgas-Heizkraftwerk geht in Betrieb

26.6.2012 - In Ulm geht noch in diesem Sommer das bundesweit erste kommerziell betriebene Holzgas-Heizkraftwerk in Betrieb. Die Stadt fördert zudem die Bürgerinnen und Bürger bei der Anschaffung neuer Technologien zur regenerativen Energieerzeugung. Für ihr Engagement ist die Stadt als... (www.enbausa.de) weiter

Stromfahrzeuge im Praxischeck

26.6.2012 - Er sieht ein bisschen aus wie ein Golf Cart, das sich auf die Straße verirrt hat: der halboffene Renault Twizy ist ein brandneues Elektrofahrzeug, gerade seit März dieses Jahres auf dem Markt und mit seinem futuristischen Design ein echter Hingucker. Die Studierenden der Hochschule Hamm-Lippstadt konnten das Trendfahrzeug jetzt nicht nur aus nächster Nähe bewundern, sondern auch gleich einem Praxischeck unterziehen. (www.solarportal24.de) weiter

Weltweite Energieversorgung: Klimakatastrophe oder Jobwunder?

26.6.2012 - Weltweit sind hunderte Kohlekraftwerke geplant. Damit ist die Klimaerwärmung um mehr als zwei Grad vorprogrammiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Pelletkessel liegen beim Klimaschutz vorn

26.6.2012 - Holzpellets vereinen größte CO2-Einsparung mit niedrigsten Heizkosten im ungedämmten Haus. (www.sonnenseite.com) weiter

Transparente Solarfolien ermöglichen Energiegewinnung

26.6.2012 - Organische Solarzellen bringen neue Möglichkeiten: Transparente Solarfolien ermöglichen getönte Fensterscheiben zur Energiegewinnung. (www.sonnenseite.com) weiter

Seminar Abfallentsorgung und Ressourcenschonung

25.6.2012 - Die Entstehung von Abfall ist eine unvermeidbare Folge einer funktionierenden Gesellschaft. Die inzwischen sieben Milliarden Menschen auf der Erde verbrauchen Ressourcen, die nach ihrem Gebrauch zwangsläufig Abfall erzeugen. Die Europäische Union hat mit ihrer Strategie der Ressourcenschonung, der Abfallvermeidung, des (www.openpr.de) weiter

Energieportal bietet Lösung für den Bundesumweltminister

25.6.2012 - Bund und Länder haben vor einem Jahr die Energiewende in Deutschland beschlossen. Doch statt diesen Worten konkrete Taten folgen zu lassen, müssen Verbraucher den hitzigen Diskussion zwischen Bundesregierung, Bundesländern und Wirtschaft über die Umsetzung zusehen. Wie Verbraucher aber jetzt schon (www.openpr.de) weiter

Sauber entsorgen!

25.6.2012 - Sauber entsorgen: HS Olympus Hecklader mit Waschanlage auf Deutschland-Tournee Abfallsammelfahrzeug-Aufbauhersteller HN Schörling und schickt ein Premierenfahrzeug auf Deutschland-Tournee: Der Hecklader HS Olympus räumt nicht nur zuverlässig, sondern reinigt in einer Tour auch die Behälter. Punkten beim Verbraucher Kommunen können nun mit einem echten Mehrwert (www.openpr.de) weiter

KACO new energy kooperiert mit einem der wichtigsten Hersteller von Batteriespeichern

25.6.2012 - Auf der Intersolar Europe hat sich der Neckarsulmer Wechselrichterhersteller die Zusammenarbeit mit einem der derzeit bedeutendsten Hersteller von Speichermedien auf Lithium-Ionen-Basis gesichert, Samsung SDI. Auf der größten Fachmesse für Solarenergie hat KACO new energy nicht nur sein lieferfertiges Energiespeicher- und -managementsystem (www.openpr.de) weiter

Bürger wollen mehr Mitsprache bei der Energiewende

25.6.2012 - Studie von nextpractice zeigt starken Wunsch nach mehr Bürgerdialog auf Schlechtes Zeugnis für Bundeskanzlerin Angela Merkel Bremen/Berlin, 25. Juni 2012: Das Modell der dezentralen Bürgerbeteiligung ist eine aussichtsreiche Alternative, um die ins Stocken geratene Energiewende voranzubringen. Denn nur wenn Bürger die künftige (www.openpr.de) weiter

Erste Miscanthus-Nahwaerme-Anlage in Österreich

25.6.2012 - Über die Effizienz von Miscanthus als Energieressource scheiden sich die Geister. In Petzenkirchen beheizte das erste in Österreich genehmigte und zu 100 Prozent mit Miscanthus betriebene, öffentliche Biomasse-Heizwerk (BHW) bereits erfolgreich eine Saiso (www.oekonews.at) weiter

Logitec Solar Tastatur gewinnen!

25.6.2012 - Auf biokontakte.com gibt es mehrere Logitec Solar-Tastaturen zu gewinnen (www.oekonews.at) weiter

Schlechtes Zeugnis für Bundeskanzlerin Angela Merkel: Politik hinkt bei Energiewende nach

25.6.2012 - Bürger wollen mehr Mitsprache bei der Energiewende / Studie von nextpractice zeigt starken Wunsch nach mehr Bürgerdialog auf (www.oekonews.at) weiter

Energiemanagement der ArcelorMittal Hamburg GmbH nach ISO 50001 zertifiziert

25.6.2012 - Für die ArcelorMittal Hamburg GmbH als einer der führenden Anbieter von Qualitätswalzdraht und damit energieintensivem Unternehmen gehört die Ressource ?Energie? zum alltäglichen Geschäft. Jetzt hat das Unternehmen als eines der ersten der Branche sein Energiemanagementsystem von der GUTcert erfolgreich nach (www.openpr.de) weiter

Neue, schlanke Dämmfolie - auragona sales ist neuer Stützpunkthändler der ISUM GmbH

25.6.2012 - NEUSS 25.06.12 auragona sales ist in der Region Neuss neuer Stützpunkthändler der ISUM GmbH aus Krefeld. Ab sofort können Handwerker, die im Bereich Dämmung tätig sind und alle anderen Energiesparfüchse auch über auragona sales die Dämmfolie ISUM MF14 beziehen und (www.openpr.de) weiter

PV-Modul-Hersteller WINAICO überzeugt Branche auf der Intersolar

25.6.2012 - Neue Kampagne, neues Monomodul, neue Sortimentsergänzung zum Thema Speicherung zeigen, dass WINAICO als Hersteller im Direktvertrieb zum Handwerk mehr als nur seine Hausaufgaben macht. Creglingen, 21.06.2012 ? ?Photovoltaik wird von Spezialisten montiert, mit denen wir im engen Dialog stehen und deren (www.openpr.de) weiter

Rösler: Wir fördern qualifizierte Energieberatung

25.6.2012 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erhöht zum 1. Juli 2012 die Zuschüsse für die qualifizierte Energieberatung in Wohngebäuden. Die sogenannte 'Vor-Ort-Beratung' in einem Ein- bis Zweifamilienhaus wird künftig mit einem Zuschuss bis zu 400 Euro gefördert, bei Wohngebäuden ab drei Wohneinheiten sind es maximal 500 Euro. Zusätzlich können eine Stromeinsparberatung mit 50 Euro und eine thermografische Untersuchung mit bis zu 100 Euro unterstützt werden. (www.bmwi.de) weiter

OVAG zu Gast beim Unternehmerinnen-Netzwerk Wetterau

25.6.2012 - Das nächste Treffen des Unternehmerinnen-Netzwerkes Wetterau findet am Montag, 2. Juli 2012, um 9:00 Uhr in der Wasserburg, Haingraben 17, in Rosbach statt. Auf dem Programm steht ein Vortrag mit Britta Adolph, Marketingleiterin der OVAG-Gruppe, unter dem Titel ?Die OVAG-Gruppe (www.openpr.de) weiter

Neuer Studiengang im Zeichen der Energiewende

25.6.2012 - Inzwischen ist die Energiewende beschlossene Sache. Schon bald sollen regenerative Energien wie Windkraft, Biomasse, Sonnenenergie einen Teil der Energie liefern, den bisher konventionelle Kernkraft bereitgestellt hat. Der neue Studiengang Elektrische Energietechnik/Physik-plus (EP-plus), der jetzt an der Hochschule Offenburg angeboten wird, ermöglicht den Absolventinnen und Absolventen, an Lösungen zur Energieversorgung der Zukunft mitzuarbeiten. (www.solarportal24.de) weiter

„Grüne“ Investitionen als Motor für die europäische Konjunktur

25.6.2012 - 'Grüne' Investitionen in Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und Stromnetze könnten in einem Europäischen Wachstumspaket eine zentrale Rolle spielen. Das ist das Ergebnis einer gemeinsamen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) mit dem Pariser Institut für Nachhaltige Entwicklung und Internationale Beziehungen (IDDRI). Der jährliche zusätzliche Investitionsbedarf in Bezug auf Erneuerbare Energien und zu einem größeren Teil Energieeffizienz beläuft sich auf gut zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts von 2008. Das liegt in der Größenordnung der Konjunkturpakete 2008/2009 – und könnte somit einen wichtigen und schnellen Beitrag zu Wachstum und Beschäftigung leisten, insbesondere in den Krisenländern. (www.solarportal24.de) weiter

5 Fragen an ? Dr. Walter Huber von Merck - Merck denkt in Generationen, nicht nur in Quartalen

25.6.2012 - CSR-News / Darmstadt. Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat an vielen weltweiten Standorten ein umfassendes Sparprogramm eingeleitet. Wie viele seiner Konkurrenten leiden die Darmstädter unter den staatlichen Maßnahmen im Gesundheitssystem, dem schwierigen Nachschub an neuen Medikamenten sowie der Konkurrenz im Geschäft mit Flüssigkeitskristallen. CleanThinking-Redakteur Dr. Reiner Frey – Experte für Themen rund um Corporate Social Responsibility – sprach mit Dr. Walter Huber, Leiter Unternehmenskommunikation, über ethische Standards, innovative Produkte und Technologien sowie das gesellschaftliche Engagement der Merck-Gruppe. CleanThinking: Merck [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Oettinger fordert Priorität für Gebäudesanierung

25.6.2012 - Die energetische Sanierung von Gebäuden sollte eine Priorität im nächsten EU-Haushalt ab 2014 sein. Das forderte EU-Energiekommissar Günther Oettinger, der mit weiteren Maßnahmen das 20-Prozent-Ziel der Energieeffizienz erreichen will. EU-Energiekommissar Günther Oettinger warnte die... (www.enbausa.de) weiter

Experten für die Offshore-Windenergie - Erstes weiterbildendes Studium für die Offshore-Windbranche beginnt im Herbst

25.6.2012 - ForWind, Windenergie-Agentur WAB, Stadt Oldenburg... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Weltweit höchste Solarstromvergütung für Japaner

25.6.2012 - Rund doppelt so hohe Einspeisetarife wie in Deutschland sollen bezahlt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: Hamburg beteiligt sich am Stromnetz

25.6.2012 - Energiewende & Smart Grid News / Hamburg. Die Hansestadt Hamburg hat sich für 138,05 Mio. Euro am städtischen Stromnetz beteiligt. Gemeinsam mit der Vattenfall Europe AG ist vergangene Woche die Vattenfall Stromnetz Hamburg GmbH entstanden. Dr. Dietrich Graf, Geschäftsführer des neuen Unternehmens, betonte, gemeinsam wolle man nun das Hamburger Stromnetz weiter ausbauen, automatisieren und für die Zukunft optimal aufstellen. Mit der engen Partnerschaft möchten die Hansestadt und der Energiekonzern ein Zeichen für die Weiterentwicklung der deutschen Energiewirtschaft in Zeiten der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Power-to-Gas: Speicherlösung als Technologie der Energiewende

25.6.2012 - Energiewende News / Berlin. Die ungelöste Speicherfrage – Speicher sind eine der wichtigsten Technologien der Energiewende – beschäftigt immer mehr Forscher, Unternehmen und die Politik. Eine recht junge Lösung ist die Umwandlung von Wind- und Sonnenstrom per Elektrolyse in Wasserstoff oder die Veredelung zu Methan. Wasserstoff oder Methan kann – theoretisch – im Erdgasnetz bzw. in Erdgasspeichern auch über einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden. Die Deutsche Energie-Agentur dena hat vor einem Jahr eine Strategieplattform Power-to-Gas gegründet, an der Partner aus [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Europäisches Wachstumspaket mit grünen Investitionen? - Neue Studie des DIW Berlin sieht Investitionen in Technologien der Energiewende vor

25.6.2012 - Energiewende News / Berlin, Frankreich. Die Regierungschefs in Europa planen derzeit, ein Wachstumspaket im Wert von 130 Milliarden Euro aufzulegen, um die Krise in der Eurozone zu bekämpfen. Hierbei sollten und könnten nach Einschätzung renommierter Forschungsinstitute grüne Investitionen in Energieeffizienz, erneuerbare Energien und Stromnetze – also in die Technologien der Energiewende – eine zentrale Rolle spielen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des DIW Berlin und des Instituts für Nachhaltige Entwicklung und Internationale Beziehungen in Paris. Nach Einschätzungen der Studie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie aus dem Fenster

25.6.2012 - Organische Solarzellen bringen neue Möglichkeiten: Transparente Solarfolien ermöglichen getönte Fensterscheiben zur Energiegewinnung (www.oekonews.at) weiter

Weltstars protestieren gegen Ölförderung in der Arktis

25.6.2012 - Ab sofort können Menschen weltweit gemeinsam mit Hollywood-Schauspielern, Rockstars und Künstlern auf Initiative von Greenpeace die Arktis schützen. (www.oekonews.at) weiter

Weltweit höchste Solarstromvergütung für Japaner

25.6.2012 - Rund doppelt so hohe Einspeisetarife wie in Deutschland sollen bezahlt werden (www.oekonews.at) weiter

Elektroautos in Österreich sind ökologischer! ..und???

25.6.2012 - Eine oekonews-Ansichtssache von Chefredakteurin Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

30 Grad im Schatten ? und im Keller laufen 1,6 Mio Kessel um Wärme zu erzeugen

25.6.2012 - Es ist absurd ? bei brütender Hitze wird in ganz Österreich wertvolles Öl und Gas verbrannt, um Warmwasser zu erzeugen. (www.oekonews.at) weiter

Roll out für Sustainia100 in Rio

25.6.2012 - 100 der nachhaltigsten Projekte weltweit (www.oekonews.at) weiter

Europäische Photoboltaikmärkte- wohin gehts?

25.6.2012 - Diskussion über europäische PV-Märkte und Post-Einspeisevergütungsära auf der Intersolar Europe 2012 (www.oekonews.at) weiter

JugendSolarProgramm installiert Sonnenkraftwerk

25.6.2012 - 'Wir bauen an der Zukunft!' – Der Slogan des JugendSolarProgramms ist Programm: Jugendliche für Erneuerbare Energien begeistern und sie auf sehr praxisnahe Weise an die komplexen Themengebiete Energiewirtschaft und Klimaschutz heranführen. Zehn Mitglieder der Bamberger Jugendgruppe des Bund Naturschutz machten ihn sich zu Eigen und installierten eine 27 kWp große Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Gemeindezentrums der Pfarrgemeinde St. Urban in Bamberg. (www.solarportal24.de) weiter

Stadtwerke als zentrale Akteure der Energiewende

25.6.2012 - Stadtwerke, mittelständische Unternehmen, Kommunen und Bürgergemeinschaften sind die zentralen Akteure beim Ausbau der Erneuerbaren Energien in den Regionen. Eine solche dezentrale und zukunftsfähige Energieversorgung erhöht die kommunale Wertschöpfung, schafft Arbeitsplätze und trägt zu einer nachhaltigen Energieversorgung bei. Immer mehr Stadtwerke haben diese Chance erkannt und entwickeln sich mit innovativen und marktfähigen Geschäftsmodellen vom klassischen Energieversorger zum modernen Energiedienstleister. (www.solarportal24.de) weiter

Erheblicher Anstieg des Meeresspiegels in einer Welt mit zwei Grad Erwärmung

24.6.2012 - Rund um die Welt ist mit einem Anstieg der Meere um einige Meter zu rechnen, wenn die globale Erwärmung fortschreitet. Selbst wenn die globale Erwärmung auf zwei Grad Celsius begrenzt wird, könnte der globale mittlere Meeresspiegel weiter ansteigen und bis 2300 um 1,5 bis 4 Meter höher liegen als heute, wie eine jetzt in Nature Climate Change veröffentlichte Studie zeigt. Als besten Schätzwert gibt sie 2,7 Meter an. Wenn aber der Ausstoß von Treibhausgasen stärker begrenzt wird, sodass die Erwärmung unter 1,5 Grad Celsius gehalten wird, könnte das laut der Studie den Meeresspiegel deutlich niedriger halten. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie aus dem Energie-Puzzle die Energiewende werden soll - Siemens setzt auf den Export der Technologien der Energiewende.

24.6.2012 - Energiewende & Cleantech News / München, Wildpoldsried. In der öffentlichen Diskussion wird “Energiewende” viel zu oft ausschließlich mit dem Atomausstieg und dem Umbau der Energieversorgung, insbesondere durch die Stromerzeugung durch Erneuerbare Energien, gleichgesetzt. Doch Energiewende, das kann nicht oft genug betont werden, ist viel mehr als “lediglich” der Atomausstieg und die überwiegende Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien. “Die Energiewende ist eine Jahrhundertaufgabe”, sagt auch Rudolf Martin Siegers, Leiter von Siemens Deutschland. Der Manager ist davon überzeugt, dass die gezielte Entwicklung und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EUROSOLAR schreibt den Deutschen und Europäischen Solarpreis 2012 aus

24.6.2012 - Einsendeschluss Ende Juni - Rasch noch einreichen! (www.oekonews.at) weiter

"Prophet" feierte "10 Jahre energieautark"

24.6.2012 - 10 Jahre energieautarker Bauernhof- Grund um Ökoenergie-Pionier Wolfgang Löser auszuzeichnen (www.oekonews.at) weiter

Natura 2000-Schattenliste präsentiert: Österreich muss Naturschutzpflichten erfüllen!

24.6.2012 - Lückenschluss für europäisches Schutzgebietsnetzwerk dringend erforderlich - Umweltdachverband fordert: Rechtssicherheit im Naturschutz schaffen 55 wertvolle Gebiete müssen nachnominiert werden (www.oekonews.at) weiter

"Solarthermie-Förderung ist Innovationsbremse"

24.6.2012 - Auf der Pressekonferenz zur Intersolar Europe in München kritisierte Jürgen Korff, Geschäftsführer der Ritter Gruppe, die Förderung der Solarthermie. In ihrer heutigen Ausrichtung sei sie eine Innovationsbremse, da sie sich nach der Bruttokollektorfläche und nicht an der Leistung orientiere.... (www.enbausa.de) weiter

Heizen und Kühlen mit Solarthermie: Pionierprojekt in Marburg gestartet

24.6.2012 - Die ganzjährige autarke Energieversorgung von Büro-, Server- und Wohnräumen mit Strom Wärme und Kälte ? eine Utopie? (www.sonnenseite.com) weiter

Wie aus dem Energie-Puzzle die Energiewende werden soll

23.6.2012 - Energiewende & Cleantech News / München, Wildpoldsried. In der öffentlichen Diskussion wird “Energiewende” viel zu oft ausschließlich mit dem Atomausstieg und dem Umbau der Energieversorgung, insbesondere durch die Stromerzeugung durch Erneuerbare Energien, gleichgesetzt. Doch Energiewende, das kann nicht oft genug betont werden, ist viel mehr als “lediglich” der Atomausstieg und die überwiegende Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien. “Die Energiewende ist eine Jahrhundertaufgabe”, sagt auch Rudolf Martin Siegers, Leiter von Siemens Deutschland. Der Manager ist davon überzeugt, dass die gezielte Entwicklung und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

E-Generator als wirksame CDAWT Technologie zum Verhindern der sich abzeichnenden Klima-Wechsel Krise

23.6.2012 - Die Lösung liegt in der Erhöhung und Konzentration der Wind-Dichte und in der Erhöhung der Effizienz der Turbinen. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltgipfel verpasst Gelegenheit zum Abbau umweltschädlicher Subventionen

23.6.2012 - Beim UN-Gipfel über nachhaltige Entwicklung in Rio haben die Staaten eine weitere Gelegenheit verpasst, Weichenstellungen für einen ökologischen Umbau der Wirtschaft vorzunehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Die Presse" - Leitartikel: Wer die Welt retten will, sollte ein Dorf verwalten können

23.6.2012 - von Michael Fleischhacker (www.oekonews.at) weiter

Windenergieausbau voll im Gang

23.6.2012 - Der Ausbau der Windenergie ist vielerorts in Ostösterreich sichtbar - am Tag des Windes ist das aus nächster Nähe zu sehen (www.oekonews.at) weiter

Österreich will Exportinitiativen in Wachstumsmärkte verstärken

23.6.2012 - Export auch in schwierigeren Zeiten Stütze der Wirtschaft - Internationalisierungs-Offensive forciert Erschließung neuer Märkte - Umwelttechnologie wachsender Faktor (www.oekonews.at) weiter

Verantwortungsvolle Energiepolitik in Maissau

23.6.2012 - Die Grünen Maissau laden am Samstag, 30. Juni zu Vortrag und Diskussion mit oekonews.at Redakteur Michael Sigmund (www.oekonews.at) weiter

Solarrally tourt durch Oberösterreich: E- Mobilität ist ideale Zubringerin zum öffentlichen Verkehr

23.6.2012 - Das Klimabündnis OÖ zieht derzeit mit einer e-mobilen Karawane durch die Regionen Eferding, Donau-Böhmerwald, Hansbergland, Urfahr-West und Freistadt. (www.oekonews.at) weiter

Bilder, Böden, Brennstoffzellen

23.6.2012 - Die Einstein Stiftung Berlin fördert in den nächsten drei Jahren fünf vielversprechende Nachwuchswissenschaftler an Berliner Hochschulen. Die neuen 'Einstein Junior Fellows' forschen unter anderem an effizienteren Katalysatoren für die Energiegewinnung aus Wasserstoff in Brennstoffzellen, an neuen Therapien für Parkinson-Patienten und an der Geschichte des Begriffs der Unparteilichkeit. (www.solarportal24.de) weiter

Drei Ideenschmieden aus der Solarbranche ausgezeichnet

23.6.2012 - Sie erlösten im vergangenen Jahr 8,1 Milliarden Euro Umsatz, investierten 623 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung und werden in den kommenden drei Jahren rund 6.000 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen: die innovativsten Mittelständler Deutschlands. Ihnen überreichte Ranga Yogeshwar am 22. Juni in Friedrichshafen das Gütesiegel 'Top 100'. Die ACI ecoTec GmbH aus Zimmern ob Rottweil, die REFUsol GmbH aus Metzingen und die Viernauer Rennsteig Werkzeuge GmbH gehören dazu. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenblende 2012 nimmt Erneuerbare Energien in den Fokus

23.6.2012 - Der Fotowettbewerb 'Sonnenblende' geht in seine dritte Runde. Der Berliner Photovoltaik-Hersteller und Generalunternehmer Emmvee Photovoltaics GmbH richtet den Fotowettbewerb zum Thema Erneuerbare Energien auch in diesem Jahr aus. Der Fotowettbewerb ist für alle, die sich für die regenerativen Energien interessieren und sich Gedanken über die Energiezukunft machen. (www.solarportal24.de) weiter

Kosten-Tsunami frisst Haare vom Kopf

23.6.2012 - Die Energiewende führt in die Verelendung, die Armen sitzen im Dunkeln, was hilft, ist ein Tempolimit für Erneuerbare.  Kolumne von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkonzern Toshiba goes solar

23.6.2012 - Toshiba will eines der weltgrössten Photovoltaik-Projekte realisieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Oettinger möchte "Solar-Wetterrückschau" im Fernsehen

23.6.2012 - Dieser Service werde bereits von Medien in Belgien, Frankreich, Italien Portugal und Slowenien angeboten. (www.sonnenseite.com) weiter

Fotovoltaik gewinnt Relevanz als Wärmequelle

23.6.2012 - Überschüssiger Strom soll in die Produktion von Hauswärme gehen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Grüne" Investitionen als Motor für die europäische Konjunktur

23.6.2012 - Studie: 'Grüne' Investitionen in der EU sparen 300 Mrd. Euro Brennstoffkosten ein, regen das Wachstum an und finanzieren sich dadurch selbst. (www.sonnenseite.com) weiter

Strategische Partner und Climate Change Capital Private Equity investieren 12 Millionen Euro

22.6.2012 - Die Power Plus Communications AG (PPC), führender Anbieter von Breitband-Powerline-Systemen (BPL) für Smart Metering und Smart Grids, hat eine Kapitalerhöhung von zwölf Millionen Euro durchgeführt. Neue Investoren sind Siemens Financial Services Venture Capital (SFS VC) und British Gas (BG), die (www.openpr.de) weiter

Aus pvXchange wird sologico: Weltweit größter markenunabhängiger Marktplatz für Solarmodule und Wechselrichter

22.6.2012 - Zug, 22. Juni 2012. Die führende markenunabhängige Handelsplattform pvXchange firmiert ab sofort unter dem Namen sologico und unterstreicht damit die strategische Neupositionierung und Entwicklung des Unternehmens in den letzten Monaten. sologico weitet einhergehend mit dem Namenswechsel sein Dienstleistungs- und Serviceangebot aus (www.openpr.de) weiter

Solarteuere zeigen sich überzeugt von BENNING TLS Wechselrichtern

22.6.2012 - München 13. Juni ? 15. Juni 2012 Auf der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft präsentierte sich das Unternehmen BENNING in diesem Jahr mit einem neuen Produktbereich. Neben den seit jahrzehnten in der Elektrobranche etablierten Prüf- und Messgeräten zeigte der bocholter Hersteller (www.openpr.de) weiter

Variable Vergütung ? variable WELTEC Technologielösungen

22.6.2012 - Ungarischer Kooperationspartner INWATECH installiert Kugelgasspeicher Das Speichern von Energie in Form von Biogas wird in Zukunft eine größere Rolle spielen. Daher hat die WELTEC BIOPOWER GmbH aus Vechta mit dem ungarischen Partner INWATECH eine zukunftsweisende Lösung realisiert. Seit Dezember 2011 ist eine (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik und Solarthermie: Pionierprojekt in Marburg gestartet

22.6.2012 - Die ganzjährige autarke Energieversorgung von Büro-, Server- und Wohnräumen mit Strom, Wärme und Kälte – eine Utopie? Mitnichten. In Marburg betreibt die 3U Holding AG seit Juni 2011 das '3U Solarkraftwerk' als Forschungs- und Entwicklungsplattform. Erste Ergebnisse sind vielversprechend: Bereits jetzt erzeugt das '3U Solarkraftwerk' pro Jahr Energiemengen von 35 MWh elektrisch, 240 MWh thermisch (Wärme) und 110 MWh thermisch (Kälte). (www.solarportal24.de) weiter

Intersolar Europe 2012 diskutiert europäische Photovoltaik-Märkte und Post-Einspeisevergütungsära

22.6.2012 - Fast 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählte das 4th PV Briefing & Networking Forum Europe am 14. Juni während der Intersolar Europe in München. In der Innovation Exchange Area der weltgrößten Solarmesse gaben Marktexpert/innen Einblicke in neueste Forschungsergebnisse zu den europäischen Märkten. Daneben diskutierten sieben Marktakteur/innen aus Industrie, Medien und Wissenschaft über die Entwicklungen der europäischen Photovoltaik-Märkte sowie die Zukunft der Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

Rio+20: Nur kleine Schritte

22.6.2012 - Nur kleine Erfolge am Rande der UN-Nachhaltigkeitskonferenz sichtbar - Umweltorgansationen sind enttäuscht über die Ergebnisse -Nachhaltige Entwicklung als anzustrebendes Ziel anerkannt (www.oekonews.at) weiter

Gute Geschäfte mit Nippon

22.6.2012 - Zugang zum japanischen Markt für deutschen Wechselrichterhersteller KACO new energy KACO new energy Südkorea, die Tochter des deutschen Wechselrichterherstellers aus Neckarsulm, hat am 14. Juni auf der Messe Intersolar Europe einen Exklusivvertrag mit dem japanischen Photovoltaik-Komplettanbieter GREEN TEC unterzeichnet. Vereinbart wurde (www.openpr.de) weiter

Mosolf-Gruppe, BEM und Kirchheim unter Teck fördern eMobilitäts-Netzwerk

22.6.2012 - Große Resonanz auf ersten Standortdialog ?Neue Mobilität? Kirchheim unter Teck, 20. Juni 2012 ? Die Horst Mosolf GmbH & Co. KG war Gastgeber des ersten Standortdialogs zum Thema ?Neue Mobilität? am 18. Juni 2012 am Firmenhauptsitz in Kirchheim unter Teck. Der (www.openpr.de) weiter

Neuer Preis- und Produktvergleich auf energieportal24

22.6.2012 - Borchen, 22.06.12 ? energieportal24 wächst weiter und bietet nun allen Verbrauchern einen leistungsstarken Preis- und Produktvergleich exklusiv für die zukunftsweisenden Branchen der erneuerbaren Energien! energieportal24 ist mit über drei Millionen echten Besuchern im Jahr eines der reichweitenstärksten und erfolgreichsten online (www.openpr.de) weiter

Heizen und Kühlen mit Solarthermie: Pionierprojekt in Marburg gestartet

22.6.2012 - Berlin/München, 22. Juni 2012 - Die 3U Holding AG betreibt in Marburg seit Juni 2011 das "3U Solarkraftwerk" als Forschungs- und Entwicklungsplattform. Ziel der Forschung ist die ganzjährige autarke Energieversorgung von Büro-, Server- und Wohnräumen mit Strom, Wärme und Kälte. (www.openpr.de) weiter

Temelin-Hearing: Ausbau von AKWs gefährlich und marktwirtschaftlich unsinnig!

22.6.2012 - Europäisches Volksbegehren gegen Atomkraft zeigt Alternativen auf. (www.oekonews.at) weiter

Erfolg für Milk the Sun auf der Intersolar 2012

22.6.2012 - Berlin, 21.6.2012 Milk the Sun präsentierte auf der diesjährigen Intersolar, der größten internationalen Solarmesse in München, den ersten pan-europäischen PV-Marktplatz. ?Wir haben sehr positives Feedback von unseren Nutzern bekommen und konnten auf unserem Stand viele weitere Besucher von dem Konzept (www.openpr.de) weiter

Solarenergie setzt sich durch- Ästethik gefragt!

22.6.2012 - Vorarlbergs LR Schwärzler: Verfünffachung der Photovoltaikfläche in Vorarlberg bis 2020- Nun soll auf ansprechende Gestaltung geachtet werden (www.oekonews.at) weiter

Japan: Smartphones, die Strahlungen messen können

22.6.2012 - Erstes Produkt, das einen Geigerzähler integriert hat, soll im Juli auf den Markt kommen (www.oekonews.at) weiter

Notruf eines vergessenen Volkes: Sorbisches Memorandum an EU-Präsident Barroso übergeben

22.6.2012 - Eine Woche vor Beginn der irischen EU-Präsidentschaft wurde ein Prolog des sorbisch- wendischen EU-Memorandums an Präsident Barroso übergeben (www.oekonews.at) weiter

Wiener Ziesel- immer noch bedroht

22.6.2012 - Was passiert mit den Zieseln beim Wiener Heeresspital- Wie sollen sie 'freiwillig' auf die Ausgleichsflächen kommen? (www.oekonews.at) weiter

Mitarbeiter für Geschäftsführung Biogasanlage

22.6.2012 - Die Biogasanlage Bruck/Leitha ist eine CO-Fermentationsanlage, in der Reststoffe aus der Lebens-mittel- und Futtermittelindustrie und nachwachsende Rohstoffe verarbeitet werden. (www.oekonews.at) weiter

Schluss mit dem Mief im Ferienhaus

22.6.2012 - Jetzt ist wieder die Zeit der Wochenend- oder Ferienhäuser. Doch oftmals herrscht 'dicke Luft' in den Freizeit-Immobilien weil sie eben nur zeitweise benutzt werden. Abhilfe können Solar-Luft-Kollektoren verschaffen: Ein Photovoltaik-Modul liefert den Strom, um einen Ventilator anzutreiben. Gleichzeitig erwärmen Solarkollektoren die Luft, die der Ventilator dann über ein isoliertes Rohr ins Haus transportiert. Frische Solarluft rein – feucht-kalter Muff raus, und das ganz automatisch, auch wenn über Monate hinweg niemand anwesend ist. (www.solarportal24.de) weiter

Stromkonsum mit Anreizen steuern

22.6.2012 - Bei der Energiewende geht es nicht nur um neue Energiequellen und -techniken. Auch der Umgang des Einzelnen mit Energie muss sich wandeln, um alle Einsparpotenziale zu nutzen und regenerative, fluktuierende Energien marktgängig zu machen. Promotionsstudenten am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) testen nun in einem Feldversuch verschiedene Feedbacksysteme und wollen herausfinden, wie man Verbraucherinnen und Verbraucher zu einem bewussten Stromkonsum animiert. (www.solarportal24.de) weiter

ECI schüttet Frühzeichnerbonus beim elften Fonds aus

21.6.2012 - Stuttgart, 21.06.2012. In nur knapp einem halben Jahr konnte das Stuttgarter Emissionshaus Energy Capital Invest seine nunmehr elfte Beteiligung, die US Öl- und Gasfonds XI KG, im Januar dieses Jahres platzieren ? und schon während der Platzierungsphase auf erstaunliche Ölfunde (www.openpr.de) weiter

Talesun und Greenvest Solar vereinbaren Lieferung über 3,4 MW

21.6.2012 - München, 21. Juni 2012: Talesun, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und -module, und die Greenvest Solar, ein Spezialist für die Generierung und Entwicklung von PV-Anlagen, schließen einen Liefervertrag über 3,4 MW ab. Der Einsatz der Module ist für (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik: Strom von der Fassade

21.6.2012 - Photovoltaik-Anlagen brauchen einen Platz an der Sonne. Das muss aber längst nicht immer das Dach sein. Auch bestehende Industriefassaden können mit einfachen Mitteln zur Stromerzeugerin und damit nicht nur optisch aufgewertet werden. Die Produktionshalle von Grammer Solar in Amberg bekam jetzt mit einer angestellten Photovoltaik-Fassade ein neues Gesicht. (www.solarportal24.de) weiter

Langfristiger Nutzen statt kurzlebiger Schnäppchen

21.6.2012 - Was beim Bau einer Photovoltaik-Anlagen zählt, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das hat auch die Jain Irrigation Systems Ltd. erkannt und der deutschen Schletter GmbH (Kirchdorf, Bayern) deshalb den Auftrag über die Konzeption und Lieferung passender Trägerkonstruktionen für eine 7,9-MWp-Freiland-Photovoltaik-Anlage in Jalgaon im Bundesstaat Maharashtra erteilt. (www.solarportal24.de) weiter

Gewährleistung für neue SOLARWATT-Produkte gesichert

21.6.2012 - Vor dem Hintergrund des am 13.6.2012 eingeleiteten Schutzschirmverfahrens hat die SOLARWATT AG (Dresden) eine Lösung zur Handhabung der Gewährleistungsansprüche der Erwerber neuer SOLARWATT-Photovoltaik-Module gefunden. Für jedes neue SOLARWATT-Produkt, das während der Dauer des vorläufigen Schutzschirmverfahrens in Eigenverwaltung nach §270b InsO bei SOLARWATT erworben wird, hinterlegt SOLARWATT vom Kaufpreis einen anteiligen Sicherungsbetrag auf ein Treuhandkonto (Anderkonto). (www.solarportal24.de) weiter

Rösler: Zusage für Seekabelverbindung zwischen Norwegen und Deutschland ist ein großer Erfolg

21.6.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, traf heute den norwegischen Erdöl- und Energieminister Ola Borten Moe in Berlin. Bei ihrem Gespräch ging es um die Zusage Norwegens, die erste Seekabelverbindung von Norwegen nach Deutschland zu bauen. (www.bmwi.de) weiter

Ein Oscar für die Solarenergie

21.6.2012 - Erstmals in der Geschichte gewinnt Solarenergie den 'Golden Löwen' (www.oekonews.at) weiter

ANSCHOBER: Rio+20 - Zustimmung Österreichs zum "Gipfel des Versagens" ein umweltpolitischer Skandal ersten Ranges

21.6.2012 - Abbau der Milliardensubvention für Klimakiller und Steuerentlastung für Investitionen in Energieeinsparung, Effizienz und Erneuerbare muss verbindlich werden (www.oekonews.at) weiter

Das Konzept des grünen Wachstums ist eine Farce

21.6.2012 - Arte Journal sprach mit dem Umweltjournalisten Norbert Suchanek. Er lebt seit 2006 in Brasilien und hat die Entwicklungen seit der letzten Umweltkonferenz kritisch verfolgt. Für ihn ist die Idee des grünen Wachstums eine Marketing-Farce, die zu Monokulturen und Umweltzerstörung führt. (www.sonnenseite.com) weiter

?Ein Haus für das 21. Jahrhundert?

21.6.2012 - Die Potsdamer Klimaforschung bekommt ein neues Haus. Neben den historischen Hauptgebäuden des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) aus dem vorletzten Jahrhundert entsteht ein energetisch optimierter Neubau mit ganz eigenem Gesicht. (www.sonnenseite.com) weiter

T4L und Energiewerk ? ein starkes Team

21.6.2012 - Das Osnabrücker Unternehmen Energiewerk HEK GmbH ist ab sofort Vertriebs- und Servicepartner von T4L (Technologies for Life), dem Innovationsführer beim Thema Infrarotheizungen mit Sitz in Kuchl (Österreich). Die Infrarotheizung von T4L wird jedem Anspruch an eine effiziente, sparsame und umweltfreundliche Heizung (www.openpr.de) weiter

Netzwerk „Energie und Kommune“ soll städtische Energieprojekte forcieren

21.6.2012 - Mehr kommunales Engagement bei Energieerzeugung und Energieeinsparung ist aus Sicht von Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig eine zentrale Voraussetzung für die Energiewende in Deutschland. 'Mit ihrer regionalen Verankerung sind Kommunen und Stadtwerke wie geschaffen dafür, die Nutzung der Erneuerbaren Energien voranzutreiben und eine am Verbraucher und der regionalen Wertschöpfung orientierte Energieversorgung zu sichern', sagte Machnig heute beim Auftakttreffen des Netzwerks 'Energie und Kommune', das von der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) organisiert wird. (www.solarportal24.de) weiter

Hauptversammlung der aleo solar AG bestätigt Sparkurs

21.6.2012 - Die Aktionärinnen und Aktionäre der aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) haben auf der sechsten ordentlichen Hauptversammlung den Kurs der Unternehmensleitung bestätigt. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Man rechne damit, dass die Konsolidierung in der Branche weitergehe, gleichwohl sei man überzeugt, die derzeit schwierige wirtschaftliche Phase zu überstehen, so aleo-Chef zu Putlitz. (www.solarportal24.de) weiter

Canadian Solar liefert 17 MW an Potentia Solar

21.6.2012 - Canadian Solar und Potentia Solar, ein unabhängiger Stromerzeuger in der kanadischen Provinz Ontario, haben einen Rahmenliefervertrag für Photovoltaik-Module über 17 MW abgeschlossen. Die Solarstrommodule sollen bei rund 100 Photovoltaik-Dachanlagen auf gewerblich und institutionell genutzten Gebäuden in Ontario zum Einsatz kommen. Die Fertigstellung der Projekte ist für das Jahr 2013 geplant. (www.solarportal24.de) weiter

Das EEG ist keine Planwirtschaft

21.6.2012 - Der energiepolitische Sprecher der Grünen im Bundestag, Hans-Josef Fell, hat ein Positionspapier zur Debatte um das Erneuerbare-Energien-Gesetz vorgelegt. (www.sonnenseite.com) weiter

Pkw-Label: Ab Ende Juni gelten neue Kraftstoffpreise

21.6.2012 - Bis spätestens 1. Oktober müssen Label-Aussteller die neuen Preise verbindlich anwenden. (www.sonnenseite.com) weiter

Netz von 50 Wasserstoff-Tankstellen für Deutschland

21.6.2012 - Fördervolumen von 20 Mio. Euro - Ramsauer unterzeichnet Vereinbarung mit der Industrie (www.oekonews.at) weiter

Dichtung für Dämmung von der Rolle

21.6.2012 - Luftdichtheits-Spezialist Isocell hat mit Airstop Dimaroll eine Dichtmassenraupe entwickelt, die sich einfach, wie ein Klebeband verarbeiten lässt. Eingesetzt wird sie zur dauerelastischen, luftdichten Verklebung von Dampfbremsen und Dichtfolien. Um die Luft- und Winddichtheit der Gebäudehülle zu... (www.enbausa.de) weiter

Energetisch Planen mit informativer Urlaubslektüre

21.6.2012 - Sie planen demnächst Ihr neues Eigenheim oder möchten ein Haus sanieren? Dabei sollten Sie sich über Möglichkeiten und erste Schritte gut informieren. Die Sächsische Energieagentur – SAENA GmbH hat für Bauherren und Hausbesitzerinnen ein umfangreiches Broschürenmaterial erstellt. In den Broschüren werden unter anderem verschiedene Haustypen vorgestellt, wie z.B. das Passivhaus, das Solarthermie-Haus oder das PlusEnergiehaus. (www.solarportal24.de) weiter

Rio+20: Erster Weltatlas zum Ressourcenverbrauch veröffentlicht

21.6.2012 - Die globalisierte Weltwirtschaft ist von wachsenden Unterschieden im pro-Kopf Verbrauch von Ressourcen geprägt. Insgesamt stieg der Ressourcenverbrauch weltweit sogar schneller als die Bevölkerung. Dieser steigende Rohstoffhunger führt zu sozialen und ökologischen Konflikten. Am Sustainable Europe Research Institute (SERI) in Wien wurde jetzt der erste vollständige Weltatlas zur Ressourcennutzung öffentlich vorgestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Deutschland mit über 18.000 WEA mit Abstand die meisten installierten Windenergieanlagen in Europa hat?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de