Donnerstag, 20.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53178 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Prognose für die EEG-Umlage ab 2016

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Übertragungsnetzbetreiber haben die Mittelfristprognose für die EEG-Umlage 2016 und dann bis 2019 vorgelegt. 2016 soll demnach mit einer Bandbreite von 5,66 bis 7,27 Cent/kWh zu rechnen sein. [private] Im Trendszenario geht das von den Netzbetreibern beauftragte Leipziger Institut für Energie von weniger als 2 GW Solarstromleistung aus, die jährlich 2015 bis 2019 ... (www.solarthemen.de) weiter

Wildtier-Stiftung gegen Windräder im Wald

20.11.2014 - Solarthemen 436. Für Medienresonanz sorgte in der vergangenen Woche die Deutsche Wildtier-Stiftung mit einem wissenschaftlich untermauerten Plädoyer gegen Windkraftnutzung im Wald. Text: Guido Bröer, Foto: Almut Witzel/BWE (www.solarthemen.de) weiter

PV-Parks neu gedacht

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Anumar GmbH, PV-Projektierer aus Ingolstadt, erfindet neue Geschäftsmodelle, um ihr Solarpark-Know-how in der Welt des neuen EEG weiterhin zu vermarkten.[private] Eine Art Übergang markiert für den Geschäftsführer Andreas Klier die aktuelle 1-MW-Freilandanlage in Neuburg an der Donau. In unmittelbarer Nähe eines Gewerbegebietes auf einer Konversionsfläche, einer ehemaligen Kiesgrube, profitiert die Ende Oktober ... (www.solarthemen.de) weiter

Netzbetreiber legen Netzentwicklungsplan vor

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Übertragungsnetzbetreiber haben ihre Entwürfe für die Netzentwicklungspläne 2014 vorgelegt. [private] Diese überarbeiteten Entwürfe enthalten zum einen die Ausbaumaßnahmen für das Übertragungsnetz, die die Netzbetreiber für erforderlich halten. Zum anderen weisen die Entwürfe die Netze aus, die für den Anschluss von Offshore-Windparks notwendig sein sollen. Im nächsten Schritt will die Bundesnetzagentur die Entwürfe ... (www.solarthemen.de) weiter

Längsregler in der Mittelspannung

20.11.2014 - Solarthemen 436. ABB baut den in Europa nach eigenen Angaben ersten gestuften Längsregler für Mittelspannungsnetze ? ein Werkzeug zur bes­se­ren Integration erneuerbarer Energien. [private] Einen Prototyp des gemeinsam entwickelten Reglers will RWE Anfang Dezember in Bitburg in der Eifel installieren, um in einem Netzbereich mit viel Wind- und Solarstromeinspeisung die Spannung im Toleranzbereich zu halten. ... (www.solarthemen.de) weiter

Gesetz soll Energieaudits für Unternehmen vorschreiben

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Bundesregierung hat den Entwurf eines Gesetzes zur Teilumsetzung der europäi­schen Energieeffizienzrichtlinie vorgelegt. [private] Dies betrifft im wesentlichen Großunternehmen und eventuell mit ihnen verbunden kleine und mittlere Unternehmen. Wie die EU-Richtlinie vorgibt, müssen diese Unternehmen bis zum 5. Dezember 2015 und anschließend alle vier Jahre einen Energieauditor beauftragen, sofern sie nicht bereits um ... (www.solarthemen.de) weiter

Ringen um Ausschreibungen von Solarparks

20.11.2014 - Solarthemen 436. Maßgebliche CDU-Politiker haben Änderungsbedarf an den Plänen des Bundeswirtschafts- und Energieministeriums (BMWi) zur Ausschreibung von Marktprämien für Photovoltaik-Freilandanlagen angemeldet.[private] Die führenden Wirtschafts- und Energiepolitiker der Unionsfraktion, Michael Fuchs, Joachim Pfeiffer, Thomas Bareiß (alle CDU) und Georg Nüßlein (CSU), äußerten in einem Brief an Wirtschafts- und Energieminister Gabriel drei grundlegende Änderungswünsche an dem Referentenentwurf ... (www.solarthemen.de) weiter

Energiewende: Strategien für die Regionen

20.11.2014 - Solarthemen 436. Die Energiewende basiert auf den Aktivitäten in den Regionen und Kommunen. Doch lokale Initiativen sind durch die bundesweit wirkenden Rahmensetzungen des Gesetzgebers verunsichert. Das zeigte sich in der vergangenen Woche auch beim Kongress ?100 % Erneuerbare-Energie-Regionen? in Kas­sel. Den Ausweg aus der erlebten Blockade sollen Geschäftsmodelle jenseits des EEG weisen. Text: Andreas Witt, ... (www.solarthemen.de) weiter

Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz ? Ideen für erneuerbare Wärme

20.11.2014 - Solarthemen 436.Der Entwurf des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE) stellt eine Reihe zusätzlicher Sofortmaßnahmen vor, mit denen das Bundeswirtschaftsministerium in dieser Legislaturperiode bei Verkehr, Effizienz in der Industrie und im Gebäudebereich bis 2020 zusätzliche Investi­tionen von 70 bis 80 Milliarden Euro anstoßen will. In den Solarthemen dokumentieren wir einige für die erneuerbaren Energien relevante Punkte aus ... (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview: Dag Schulze fordert Wandel des Energiemarktes

20.11.2014 - Die Klima-Bündnis-Kommunen fordern ein neues Marktmodell für die Energiewende, das zur Vollversorgung mit erneuerbaren Energien führen soll. Dafür hat eine Arbeitsgruppe erste Ideen und Forderungen erarbeitet. Dr. Dag Schulze als Bereichsleiter Energie beim Klima-Bündnis skizziert im Gespräch mit den Solarthemen, welche strukturellen Änderungen im Energiemarkt erforderlich wären. Solarthemen:Wir haben in der Energieversorgung eine Struktur, die ... (www.solarthemen.de) weiter

NAPE ? Ein Silberstreif für regenerative Wärme

20.11.2014 - Solarthemen 436. Ein Entwurf des Wirtschaftsministeriums für den Nationalen Aktionsplan Energie­effizienz (NAPE) sieht ab 2015 zehn ?Sofortmaßnahmen? vor, mit denen der Primärenergieverbrauch von Gebäuden, des Verkehrs und der Industrie gesenkt werden soll. [private] Der NAPE, dessen Entwurf den Solarthemen vorliegt, während er derzeit noch mit den anderen Ministerien abgestimmt wird, beschreibt eine Reihe von teils ... (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 436

20.11.2014 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 436 sind u.a.: Nationaler Aktionsplan Energieeffizienz kann neue Impulse für regenerative Wärme bringen  +++  Entwurf des Kleinanlegerschutzgesetzes schont Energiegenossenschaften  +++  Das Ringen um die Ausschreibung von Solarparks  +++   Die EEG-Umlage ab 2016  +++   Weiter schlechte Ergebnisse bei PV-Aktiengesellschaften  +++   Wildtier-Stiftung argumentiert gegen Windräder  +++  Längsregler im Mittelspannungsnetz erhöhen Anschlusskapazitäten  +++   Dezentrale Energiewender ... (www.solarthemen.de) weiter

Sichere Erträge, reduzierte Risiken

20.11.2014 - SolarMax bietet Kunden die Wahl zwischen einer einmaligen Wartung oder einem Serviceabo, um ihren Zentralwechselrichter auf den aktuellsten Stand zu bringen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bau bietet Foren und Rundgänge für Architekten

19.11.2014 - Bei Architekten gilt die Münchner Fachmesse BAU als wichtige Informations- und Inspirationsquelle. Die BAU vereint alle Technologien, Produkte und Materialien, die beim Planen und Bauen zur Anwendung kommen. Es gibt zahlreiche spezifische Angebote für Architekten. So ist das Forenprogramm der BAU... (www.enbausa.de) weiter

WELTEC baut Biogasanlagen in Griechenland

19.11.2014 - Biomassekontingent von 350 Megawatt bis zum Jahr 2020 Der deutsche Biogasanlagenhersteller WELTEC BIOPOWER hat die Energy Decentral im Rahmen der Eurotier in Hannover als Kommunikationsplattform genutzt und verzeichnet ein starkes Besucheraufkommen aus dem Ausland. Kein Wunder, denn das Unternehmen weist mittlerweile (www.openpr.de) weiter

Weißes Haus setzt bei neuer Klima-Initiative auf österreichische Web Intelligence

19.11.2014 - Mehr Aufmerksamkeit für Klimawandel durch das 'Climate Resilience Toolkit' von NOAA und webLyzard (www.oekonews.at) weiter

Neue Studie zur Stilllegung von Kohlekraftwerken

19.11.2014 - Abschaltung alter Kohlekraftwerke könnte CO2-Ausstoß in Deutschland um bis zu 23 Millionen Tonnen reduzieren und den Strommarkt stabilisieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 19.11.2014)

19.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

World Energy Outlook 2014 der IEA: Globales Energiesystem vor großen Herausforderungen

19.11.2014 - Im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde heute der 'World Energy Outlook 2014' (WEO) der Internationalen Energieagentur (IEA) durch deren Chefökonom, Dr. Fatih Birol, vorgestellt. Der Weltenergieausblick analysiert aktuelle Entwicklungen auf den globalen Energiemärkten und zeigt die energiewirtschaftlichen Trends und Herausforderungen erstmals mit einer Perspektive bis zum Jahr 2040 auf. An der gemeinsamen Veranstaltung von BMWi und BDI nahmen ca. 280 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik teil. (www.bmwi.de) weiter

Passivhaus-Institut schreibt Wettbewerb für gute Fenster aus

19.11.2014 - Ein Austausch der Fenster kann die Energieeffizienz eines Gebäudes deutlich verbessern. Da eine Sanierung allerdings oft schrittweise erfolgt, sind flexible Lösungen gefragt. Zur Auszeichnung besonders geeigneter Produkte schreibt das Passivhaus Institut zum zweiten Mal einen Component Award... (www.enbausa.de) weiter

Leitfaden soll Batterie-Speicher sicherer machen

19.11.2014 - Batteriespeicher sind schon heute nicht mehr aus dem Solarstrom-Markt wegzudenken. Sie erhöhen den Eigenverbrauch, entlasten das Stromnetz und machen die Betreiber von Solarstromanlagen unabhängiger von steigenden Energiepreisen. Teilweise wird aber vor der Brandgefahr vor allem von bestimmten... (www.enbausa.de) weiter

Preis einer gespeicherten Kilowattstunde Strom kann bis 2030 von über 20 auf 5 Eurocent sinken

19.11.2014 - 15. Forum Solarpraxis stellt neue Technologien und Geschäftsmodelle in den Fokus (www.oekonews.at) weiter

Neuer solarer Rekord bei Hochleistungsmodulen

19.11.2014 - Ausgangsleistungsrekord von >280 W für Multi-Si-Solarmodule mit 60 Zellen (www.oekonews.at) weiter

Viertes "e" für Energie-Pionier Großschönau

19.11.2014 - Die Gemeinden spielen eine immens wichtige Rolle bei Erreichung der Energieziele (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Nachfrage steigend

19.11.2014 - 10 Millionen Euro Förderung wurden heuer bereits abgeholt (www.oekonews.at) weiter

Weitere Preissenkungen für Photovoltaik Stromspeicher senden positives Signal für 2015

19.11.2014 - Die Preisentwicklung für Batteriespeicher im Hausbereich weist auch im vierten Quartal eine deutlich fallende Tendenz auf. (www.sonnenseite.com) weiter

eprimo ist eine der beliebtesten Energieversorger-Marken

18.11.2014 - - Bundesweite Studie zeigt, welche Marken die Deutschen mögen - eprimo: Platz 2 als Strom- und Gasversorger Neu-Isenburg, 18. November 2014. eprimo gehört bei den Strom- und Gasversorgern zu den Top-Marken Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer exklusiven Studie des Kölner (www.openpr.de) weiter

AMTEX Oil & Gas: USA und Deutschland driften bei Energiefragen immer weiter auseinander

18.11.2014 - Erneuerbare Energien versus Shale-Gas Dallas, 18.11.2014. ?Es ist nicht leicht, sich für den richtigen Weg zu entscheiden. Zumal beide Vorteile und Nachteile haben?, meinen die Experten der AMTEX Oil & Gas und spielen hierbei auf zwei gänzliche unterschiedliche Entwicklungen an. So (www.openpr.de) weiter

Die Stärken Taiwans in die globalen Klimaschutzmaßnahmen einbeziehen

18.11.2014 - Minister Wei, Kuo-Yen Umweltschutzministerium Exekutiv-Yuan, Republik China (Taiwan) Oktober 2014 Die Wissenschaft klärt uns darüber auf, dass die Entwicklung der modernen Industrie dazu geführt hat, dass Kohlendioxidkonzentrationen in der ganzen Welt die Belastbarkeit der natürlichen Ökosysteme überschreiten. Dies hat es uns jedoch (www.openpr.de) weiter

Innovationsstark in das neue Geschäftsjahr

18.11.2014 - Investitionen in die technologische Weiterentwicklung in Höhe von ca. 5,7 Mio. EUR Die SIV.AG geht mit gestärkten Strukturen, einem erweiterten Produktportfolio und einer neuen Softwaregeneration in das kommende Geschäftsjahr und in die Vorbereitung der E-world energy & water. Auf der (www.openpr.de) weiter

Wyndham Stralsund und Spaßbad HanseDom weihten Blockheizkraftwerk ein

18.11.2014 - Stralsund, November 2014. Das Wyndham Stralsund HanseDom Hotel und das angeschlossene Spaßbad HanseDom haben ihr gemeinsames Blockheizkraftwerk eingeweiht. Im Rahmen eines symbolischen Festakts hatte Bodo Sikora ? Geschäftsführer der HanseDom Stralsund GmbH ? die Ehre, den berühmten ?roten Knopf? zu (www.openpr.de) weiter

Innovationsstark in das neue Geschäftsjahr

18.11.2014 - Investitionen in die technologische Weiterentwicklung in Höhe von ca. 5,7 Mio. EUR Die SIV.AG geht mit gestärkten Strukturen, einem erweiterten Produktportfolio und einer neuen Softwaregeneration in das kommende Geschäftsjahr und in die Vorbereitung der E-world energy & water. Auf der zentralen (www.openpr.de) weiter

Almax Classic - Die Glühbirne lebt ? nur besser: LED-Remake der klassischen Glühbirne von Aruana LED

18.11.2014 - Formvollendetes Retrodesign mit modernster LED-Technologie: hochwertige Leuchtmittelserie ist rund 30% effizienter als die Masse ihrer Mitbewerber, quecksilberfrei, umweltfreundlich und sparsam. Mitteilung Mit der Serie Almax® Classic haben die LED-Experten von Aruana® LEDs in höchster Qualität nach dem Retrofit-Prinzip entwickelt. Die Almax Classic (www.openpr.de) weiter

Samsung setzt auf maxx-solar & energie für den Vertrieb des All-in-One-Solarstromspeichers

18.11.2014 - Waltershausen, 18. November 2014. Mit dem Lithium-Ionen-Speicher ?All-In-One? setzt der Photovoltaik-Spezialist maxx-solar & energie auf die neue, kostengünstige Speichertechnik von Samsung SDI. Als einer von aktuell nur vier Importeuern bezieht maxx-solar & energie den Speicher direkt vom Weltmarktführer und vertreibt (www.openpr.de) weiter

Studie von Germanwatch und WWF zeigt: Klimaschutzziel 2020 ohne erste Einschnitte bei Kohle nicht erreichbar

18.11.2014 - Das deutsche Klimaschutzziel - 40 Prozent weniger Treibhausgase bis 2020 - ist im Koalitionsvertrag bestätigt worden. (www.sonnenseite.com) weiter

E-Control: Industrie hat von Strommarktliberalisierung vor 15 Jahren stark profitiert

18.11.2014 - Seit 1999 können Industriebetriebe ihren Stromlieferanten frei wählen - Preise für die Industrie sind deutlich gesunken (www.oekonews.at) weiter

Sichere Erträge, reduzierte Risiken

18.11.2014 - Photovoltaikanlagen sind vielen Umgebungseinflüssen ausgesetzt, welche die Leistung negativ beeinflussen können. Um langfristig Renditen zu erzielen, müssen Solaranlagen aber über Jahre hinweg einwandfrei funktionieren. Insbesondere das Herzstück großer PV-Anlagen, der Zentralwechselrichter, ist permanent höchsten Belastungen ausgesetzt. Staub, Feuchtigkeit, Abnutzung von mechanischen Teilen oder auch Schäden durch Tiere können die Funktionalität von Wechselrichtern stark beinträchtigen und somit die Leistung der Solaranlage mindern. Regelmäßige Wartungen tragen dazu bei, solche Schäden zu vermeiden. SolarMax bietet hierzu den einmaligen Wartungsservice MaxCheck an. Für Großanlagen mit mehreren Zentralwechselrichtern empfiehlt sich der Servicevertrag MaxPrevent. weiter

Gesucht: DACHFLÄCHEN für Photovoltaik - Projekte

18.11.2014 - Gesucht werden Dachflächen für eine Investition in Solarstrom - Idealerweise wird darunter Strom verbraucht (www.oekonews.at) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 18.11.2014)

18.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Gabriel hält an Kohle fest

18.11.2014 - In der SPD mehren sich die Stimmen, die Gabriel zum Abschalten der alten Kohlekraftwerke drängen. (www.sonnenseite.com) weiter

In 40 Jahren spricht niemand mehr von Verschandelung

18.11.2014 - Im Gespräch mit Prof. Wolf über die Schönheit von Landschaften mit Windrad (www.oekonews.at) weiter

Genussvoll schlemmen

18.11.2014 - ohne Weizen, Zucker und Milch - Ein OEKONEWS-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Gabriel, Hendricks und Altmaier fracken skrupellos den Rechtsstaat

18.11.2014 - Die deutsche Einigung zum gefährlichen Gasbohren ist ein Anschlag auf die Demokratie und die Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Fernwirklösungen mit der ACOS 7 Serie für das EEG-Einspeisemanagement

17.11.2014 - Der rasante Ausbau der EEG-Erzeugung, insbesondere durch Wind und Photovoltaik, hat dazu geführt, dass vermehrt Netzengpässe und Netzprobleme in den unteren Spannungsebenen auftreten. Dem hat die Gesetzgebung vor dem Hintergrund des nur schleppend vorangehenden Netzausbaus Rechnung getragen, und dem Netzbetreiber (www.openpr.de) weiter

Mit dem richtigen Energiemanagementsystem die Energiekosten schlank halten

17.11.2014 - ?Die ganze Welt der Schokolade? erleben Kunden bei Stollwerck GmbH, die bekannt ist für Schokolade und Kakao. Mit der Komplettlösung EFFICIO der BERG GmbH hat sich das Unternehmen jetzt auch die Welt ungeahnter Einsparpotenziale beim Energieverbrauch erschlossen. Stollwerck GmbH ist (www.openpr.de) weiter

Österreichs größtes Photovoltaik-Projekt geht ans Netz

17.11.2014 - Nach nur knapp drei Monaten Bauzeit versorgt der Photovoltaik-Anlagenverbund auf dem Dach der Hofer-Zweigniederlassung im Kärntner Weißenbach ab heute fast 900 Haushalte mit Grünstrom aus Österreich. (www.oekonews.at) weiter

Toyota präsentiert Brennstoffzellenfahrzeug

17.11.2014 - Die Zukunft heißt 'Mirai', zumindest wenn es nach Toyota geht. (www.oekonews.at) weiter

Die Zukunft beginnt heute!

17.11.2014 - Neues Brennstoffzellenfahrzeug heißt Toyota Mirai. (www.sonnenseite.com) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 17.11.2014)

17.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH gegründet

17.11.2014 - Neues Tochterunternehmen bedient mobilen Raumbedarf auf hoher See weiter

Klimaschutzaktionsprogramm nutzen ? engagierte Gesamtstrategie für den Verkehr entwerfen

17.11.2014 - Der Verkehrssektor braucht eine ambitionierte und engagierte politische Gesamtstrategie, die die Herausforderungen für Straße, Schiene und Co. zusammendenkt und Lösungen mittel- und langfristig konkret angeht. (www.oekonews.at) weiter

Die Kunststoffindustrie im Wandel: Open Innovation, neue Rohstoffe und die polymere Recycling-Renaissance

17.11.2014 - Ein Bericht vom 3. internationalen Polymerkongress 2014 in Wels (www.oekonews.at) weiter

Großbritannien blockt europaweite Eindämmung von Plastiktüten

17.11.2014 - 500 Plastiktüten pro europäischen Kopf pro Jahr - daran wollten EU-Kommission und Parlament etwas ändern. (www.oekonews.at) weiter

Ollersdorfer Bürgerinnen nehmen Klimaschutz selbst in die Hand

17.11.2014 - Die BürgerInnen der Marktgemeinde Ollersdorf setzen auf Klimaschutz und erneuerbare Energie aus Sonnenkraft (www.oekonews.at) weiter

Offener Brief zum Thema Klima und Kohle an den SPD-Parteivorstand

16.11.2014 - Offener Brief an den SPD-Parteivorstand von Ernst von Weizsäcker, Erhard Eppler, Monika Griefahn, Volker Hauff, Jo Leinen. (www.sonnenseite.com) weiter

Eine Lösung für alle, die bei der Solar-Speicherförderung in Oberösterreich zu kurz kamen!

16.11.2014 - Eine Firma aus Neuzeug bei Steyr hat ein smartes und preiswertes Solar-Speicher-System 'ELWA' ohne Batterien entwickelt. (www.oekonews.at) weiter

Klimawandel dehnt Totwasserzonen aus

16.11.2014 - Infolge des Klimawandels können sich sogenannte Totwasser-Zonen in Zukunft noch weiter ausdehnen. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: Energie statt Umsatzsteuer

15.11.2014 - Die Grünliberalen haben in der Schweiz mit einem cleveren Vorschlag eine wichtige Debatte ins Rollen gebracht (www.oekonews.at) weiter

Zittern um Öl- und Gasversorgung nimmt noch weiter zu

15.11.2014 - Internationale Energieagentur unterstreicht hochriskante Versorgungslage in Europa (www.oekonews.at) weiter

Grüner Strom für Palästina

15.11.2014 - Wirsol bringt Solaranlage für Dialogprojekt in Palästina auf den Weg. (www.sonnenseite.com) weiter

PV-Module-Restmengen und Einzelstücke zu günstigen Preisen

15.11.2014 - Schnäppchen-Zeit bei Solarzelle Waldviertel in Waidhofen (www.oekonews.at) weiter

Strompreiseffekt einer Stilllegung von 10 GW Kohlekraftwerken läge bei etwa 5 ?/MWh (0,5 Cent/kWh)

15.11.2014 - Energieszenarien und Emissionsprognosen zeigen, dass das deutsche CO2-Minderungsziel bis 2020 absehbar nicht erreicht werden wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsches Biogas vorerst am Ende

15.11.2014 - Der Zuwachs in der deutschen Biogasbranche ist praktisch zum Erliegen gekommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Ökostrom-Verordnung beschlossen: ÖMAG und Einspeisetarife für 2015

14.11.2014 - Linz/Graz. Am Dienstag wurde die neue Ökostrom-Verordnung für das Jahr 2015 vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft erlassen. Der Hauptfokus der neuen Bestimmungen liegt dabei vor allem auf dem Photovoltaik Bereich ? der Einspeisetarif sinkt im kommenden Jahr auf (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienz-Kongress in Bremerhaven zeigt neue Wege auf

14.11.2014 - Bremen, November 2014. Für Bremerhavens Bürgermeister Michael Teiser steht fest, dass eine echte Zeitwende in Sachen ressourcenschonender Energieeinsatz stattgefunden hat. In seinem Grußwort zum vierten Energieeffizienz-Kongress unter dem Titel ?Energie ? Zukunft? Unternehmen? in Bremerhaven hob er die hohe politische (www.openpr.de) weiter

ATM American Texas Management in mehreren Projekten erfolgreich

14.11.2014 - Erschließung der aktuellen Projekte erfolgt wie geplant, förderbare Reserven vorhanden Dallas/USA, 14. November 2014. Das Management der ATM American Texas Management LLC., dem führenden deutschen Anbieter von Direktbeteiligungen im Bereich US-amerikanischer Öl- und Gasquellen, kann die weitere erfolgreiche Entwicklung bestehender Projekte (www.openpr.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 14.11.2014)

14.11.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Die Klimaerwärmung macht vor nichts halt

14.11.2014 - Auch nicht vor dem Grundwasser, wie eine neue Studie von Forschern der ETH Zürich und dem KIT zeigt: Zeitverzögert und gedämpft folgen die Temperaturverläufe des Grundwassers jenen der Atmosphäre. Für ihre Studie konnten die Forscher auf lückenlose Langzeit-Temperaturmessungen von Grundwasserströmen um die Städte Köln und Karlsruhe zurückgreifen. Die Betreiber der dortigen Wasserwerke messen seit 40 Jahren unter anderem auch die Temperatur des vom Menschen weitgehend unbeeinflussten Grundwassers. Das ist einmalig und für die Forscher ein rares Gut. (www.sonnenseite.com) weiter

Bauminister fordern schärferen Brandschutz für WDVS

14.11.2014 - Die Bauministerkonferenz hat sich bereits in vorangegangenen Sitzungen intensiv mit dem Thema Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) mit Polystyroldämmstoffen beschäftigt und weitere Untersuchungen einschließlich einer Versuchsreihe für die Fälle beauftragt, bei denen sich der Brandherd außerhalb des... (www.enbausa.de) weiter

Das neue ?dena magazin? ? auf Entdeckungsreise durch das Energiewendeland

14.11.2014 - Im neuen ?dena magazin? bewegen wir uns quer durch Deutschland auf den Spuren der Energiewende ? vom Trainingszentrum für Windanlagentechniker in Schleswig-Holstein über die Bürgerinitiative gegen […] (www.dena.de) weiter

DÄCHER für Photovoltaik-Projekte gesucht

14.11.2014 - Wir suchen wieder Dachflächen für Solarstrom-Bürgerbeteiligungsprojekte (www.oekonews.at) weiter

Modern heizen mit Solarthermie -Sicherheit im Wandel der Energiewende

14.11.2014 - Vor kurzem ist ein neues DGS‐Fachbuch zum Thema Solarthermie erschienen. (www.oekonews.at) weiter

Klage gegen Milliardensubvention für AKW Hinkley Point auf gutem Weg

14.11.2014 - OÖ. Umweltlandesrat glaubt an Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Weltweit erste Solarpumpe zum selber bauen

14.11.2014 - PUMPMAKERS sammelt Geld für weltweit erste DIY-Solarpumpe (www.oekonews.at) weiter

Solar-Hybrid-Heizung mit Eisspeicher

14.11.2014 - Die Schweizer Poly Solar Solutions AG bietet ein neues Komplettsystem zum autarken Heizen an. (www.sonnenseite.com) weiter

EnerKíte erhält Innovationspreis

13.11.2014 - Die Auszeichnung für ein zukunftsweisendes Windenergiesystem wurde vor 300 geladenen Gästen auf den Zukunftstechnologietagen in Cottbus verliehen. Unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg und in Partnerschaft mit Vattenfall und BASF fanden die Zukunftstechnologietage mit (www.openpr.de) weiter

Kunden loben Preis-Leistungs-Verhältnis

13.11.2014 - eprimo: ?sehr gut? - Kundenstudie von Focus Money - Die fairsten Gasversorger Deutschlands Neu-Isenburg, 13. November 2014. eprimo gehört zu den fairsten Gasversorgern Deutschlands. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie von Service Value im Auftrag des Magazins ?Focus Money?. Vor allem (www.openpr.de) weiter

Oxfam: Fast die Hälfte der G20-Staaten tut zu wenig gegen Ebola

13.11.2014 - Neun Mitgliedsländer könnten gemessen an ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit sehr viel mehr beitragen. (www.sonnenseite.com) weiter

natGAS nimmt am Vorlese-Service der Stiftung Lesen teil

13.11.2014 - natGAS beteiligt sich am Projekt ?Mein Papa liest vor!? der Stiftung Lesen. Damit soll die Rolle junger Eltern beim Energieunternehmen als Lese-Vorbilder gefördert werden. Potsdam, 13. November 2014. natGAS Aktiengesellschaft, ein unabhängiges international agierendes Energieunternehmen aus Potsdam, nimmt seit Ende (www.openpr.de) weiter

Der Patient Energiewende röchelt, Ärzte diskutieren

13.11.2014 - Auf dem Dena-Energieeffizienzkongress am 11. und 12. November in Berlin diskutierten die bau- und energiepolitischen Experten der Bundestagsfraktionen mit Fachreferenten und einem engagierten Fachpublikum über die Perspektiven der energetischen Gebäudesanierung im Mietwohnbereich. Mit der... (www.enbausa.de) weiter

Lichtaktiv-Haus von Velux an die Testfamilie verkauft

13.11.2014 - Als Christian und Irina Oldendorf vor fast drei Jahren gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Lasse und Finn von Hamburg Ottensen nach Hamburg Wilhelmsburg zogen, um als Testfamilie das Velux LichtAktiv Haus auf Herz und Nieren zu testen, waren sie sich sicher, im Anschluss an das wissenschaftlich... (www.enbausa.de) weiter

Juwi-Gruppe baut 50-Megawatt-Solarpark in Utah

13.11.2014 - Projekt nördlich von Las Vegas Ende 2015 am Netz. (www.sonnenseite.com) weiter

Österreich: Photovoltaik-Einspeisevergütung wird um 8% gekürzt

13.11.2014 - Das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) erlässt neue Ökostromnovelle 2015. (www.sonnenseite.com) weiter

Agenda 2021 - Für ein "Erneuerbares Europa"

13.11.2014 - Wiener Appell anlässlich des 25. Jubiläums der Gründung von EUROSOLAR AUSTRIA (www.oekonews.at) weiter

Gesucht: DACHFLÄCHEN für Photovoltaik - Projekte in WIEN

13.11.2014 - Gesucht werden Dachflächen für eine Investition in Solarstrom-Idealerweise wird darunter Strom verbraucht (www.oekonews.at) weiter

Gentechnik- Wie stehen die Parteien dazu?

13.11.2014 - Der Kärntner Biobauer und Gründer einer Anti-Gentechnik-Plattform Volker Helldorff wollte es genau wissen: Welche Parlamentsparteien setzen konkrete Initiativen, Österreich gentechnikfrei zu machen? (www.oekonews.at) weiter

"Positive Psychologie": Neue Therapien gegen Depressionen

13.11.2014 - Für die Überprüfung der Wirksamkeit dieser neuen Psychologischen Behandlungsformen bieten die Experten der Universität Salzburg Menschen mit depressiven Verstimmungen eine kostenlose 14-wöchige ambulante Behandlung an. (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Bald ressourceneffizienteste Volkswirtschaft der Welt?

13.11.2014 - Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beraten auf Konferenz in Berlin über Strategien zur nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen (www.oekonews.at) weiter

Bundespolitische Rahmenbedingungen auf Energiewende-Kongress diskutiert

13.11.2014 - 700 Vertreter der dezentralen Energiewende befürchten falsche Signalwirkung (www.sonnenseite.com) weiter

Deutscher Fairness-Preis 2014: NATURSTROM AG ist transparentester Stromanbieter

12.11.2014 - Düsseldorf, 12. November 2014. In einer aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Servicequalität (DISQ) belegt der Ökostrom- und Biogasanbieter NATURSTROM AG unter 32 bewerteten Stromanbietern den ersten Rang in der Kategorie ?Transparenz?. Mehr als 40.000 Bewertungen zu Unternehmen aus 31 (www.openpr.de) weiter

Ebersberger Restaurant Steirer Eck erhält Tierschutz-Kochmütze

12.11.2014 - Engagement für mehr Tierwohl, Umweltschutz und Qualität in der Gastronomie wird mit Auszeichnung der Schweisfurth-Stiftung München belohnt München, 14.11.2014 ?Alles zu seiner Zeit ? nicht alles zu jeder Zeit? lautet das Motto von Karl Kranawetter, Inhaber des Restaurants Steirer Eck im (www.openpr.de) weiter

Hohe Belastungen unzureichend geplant

12.11.2014 - E-Wirtschaft kritisiert E-Control-Entwurf für künftige Systemnutzungsentgelte (www.oekonews.at) weiter

Sozialpartner wollen nachhaltige Rahmenbedingungen für die Energiepolitik

12.11.2014 - Minister Rupprechter: Eine Neuorientierung in Richtung Green Economy ist notwendig - Minister Stöger: Abhängigkeiten müssen verringert werden und neue Technologien entwickeln (www.oekonews.at) weiter

dena-Kongress: Wie lässt sich der Sanierungsstau auflösen?

12.11.2014 - Im Eröffnungsplenum des zweiten Kongresstags stand die Energieeffizienz in Gebäuden im Mittelpunkt. 'Wie bekommen wir die Hausbesitzer zum Sanieren?', fasste Stephan Kohler die Leitfrage zusammen. Denn […] (www.dena.de) weiter

Energiewende muss Innovationswende werden

12.11.2014 - Kohler: Erneuerbare über Marktinstrumente effizient ins Energiesystem integrieren (www.dena.de) weiter

WDVS-Atlas gibt Tipps zum Witterungsschutz

12.11.2014 - Risse, Feuchteflecken oder Putzabplatzungen sind bei Wärmedämm-Verbundsystemen häufig auf fehlenden konstruktiven Feuchteschutz zurückzuführen. Werden beispielsweise die Anschlüsse an Fensterbänke nicht ausreichend abgedichtet, kann Niederschlagswasser in die Konstruktion eindringen. Um solche... (www.enbausa.de) weiter

Kommunen profitieren von energetischer Sanierung

12.11.2014 - Die energetische Sanierung von Gebäuden ist zu einem wichtigen Faktor für die regionale Wirtschaft geworden. Das belegt die Studie 'Kommunale Wertschöpfungseffekte durch energetische Gebäudesanierung' des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW) und Ecofys im Auftrag des... (www.enbausa.de) weiter

Kein billiger "Kohle-Populismus"

12.11.2014 - Für Christoph Bals vom umweltpolitischen Thinktank Germanwatch setzt Gabriel damit auf 'billigen Kohle-Populismus'. (www.sonnenseite.com) weiter

BMWFW: Neue Ökostrom-Verordnung für 2015 erlassen

12.11.2014 - Mit neuen Photovoltaik-Tarifen können mehr Anlagen gefördert werden - Ausbau mit degressiven Elementen unterstützt Weg zur Marktreife und effizienten Einsatz der Fördermittel (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Mehr Klimaschutz bedeutet weniger Kohlestrom

12.11.2014 - Kanzlerin Merkel muss Stilllegung der ältesten Kohlemeiler per Gesetz unterstützen (www.oekonews.at) weiter

Anerkennung der Wiener Landesregierung für Antiatom-Arbeit

12.11.2014 - Verleihung des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien an Maria Urban (www.oekonews.at) weiter

IBC SOLAR stellt in Indien schlüsselfertiges Megawatt-Kraftwerk mit TÜV-Zertifizierung fertig

12.11.2014 - Maßgefertigt: IBC SOLAR beweist höchste Qualität im Anlagenbau unter topografisch anspruchsvollen Bedingungen. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovationen unter skandinavischer Sonne

12.11.2014 - Gebäudeintegration von Kunststoffkollektoren demonstriert (www.sonnenseite.com) weiter

Das Kohle-Gesicht von Sigmar Gabriel

12.11.2014 - Der Wirtschafts- und Energieminister steckt in der Kohlefalle. Drei Jahre in Folge sind in Deutschland die CO2-Emissionen gestiegen anstatt gesunken wie es vorgesehen war. Aber Sigmar Gabriel will alles so lassen wie es ist. Ja, so sagt er es im Gespräch mit Spiegel Online, er stellt sogar die Klimaschutzziele der eigenen Bundesregierung in Frage. (www.sonnenseite.com) weiter

dena-Kongress: Versorgungssicherheit europäisch angehen

11.11.2014 - Die Referenten aus Polen, Frankreich, der Schweiz und Deutschland im Kongress-Modul 'Strommarkt und Versorgungssicherheit in Europa' waren sich einig: Der Wandel der Energiesysteme stellt europaweit eine […] (www.dena.de) weiter

Bestnoten für Stadtwerke Norden bei Überprüfung des technischen Sicherheitsmanagements

11.11.2014 - Gute Nachrichten für die Norder Stadtwerke: ein durchweg positives Fazit zum technischen Sicherheitsmanagement des regionalen Energieversorgers zogen unabhängige Prüfer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfaches (DVGW) sowie des Forums für Netztechnik und Netzbetrieb (FNN). Effiziente Organisationsstrukturen, ?enorme Sachkompetenz unter (www.openpr.de) weiter

In den Fußstapfen HERMANN SCHEER´s

11.11.2014 - 25 jähriges Gründungsjubiläum von EUROSOLAR AUSTRIA gestern im Naturhistorischen Museum zu Wien (www.oekonews.at) weiter

Herr Gabriel: Klimaschutz braucht Kohleausstieg!

11.11.2014 - Greenpeace-Aktivisten demonstrieren bei Dena-Kongress gegen klimaschädliche Kohlepolitik (www.oekonews.at) weiter

EU-Klimapolitik: Fortschritt oder Rückschritt?

11.11.2014 - Flasbarth: EU-Klimabeschlüsse reichen nicht aus. (www.sonnenseite.com) weiter

dena-Kongress: Warum sind Energieeffizienzmärkte so wichtig?

11.11.2014 - Eines ist sicher: Für eine erfolgreiche Energiewende brauchen wir mehr Energieeffizienz und entsprechende Märkte. Doch wie sollen diese konkret aussehen? Darum ging es bei der ersten Podiumsdiskussion […] (www.dena.de) weiter

Gabriel: Energieeffizienz ist unverzichtbar für die Energiewende

11.11.2014 - Auf dem Energieeffizienzkongress der Deutschen Energie Agentur (dena) in Berlin am 11. November betonte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel den hohen Stellenwert der Energieeffizienz auf der energiepolitischen Agenda der Bundesregierung. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel stellt Klimaziele in Frage

11.11.2014 - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel rückt einem Medienbericht zufolge von dem nationalen Klimaziel für 2020 ab. (www.sonnenseite.com) weiter

Angriff auf heimische Stromerzeuger durch höhere Netzgebühren

11.11.2014 - E-Control plant neuerlich deutliche Anhebung der Netzgebühren für Stromerzeuger - Wettbewerbsnachteil für Strom aus Österreich (www.oekonews.at) weiter

Das Potential von Photovoltaik in Deutschland

11.11.2014 - Einige Jahre lang war die Photovoltaik in Deutschland ein großer Träger der Energiewende, und viele Eigenheimbesitzer und kommerzielle Betreiber von größeren Anlagen investierten in diese "grüne" Technologie, weil große Gewinne lockten. weiter

Angriff auf heimische Stromerzeuger

11.11.2014 - E-Control plant neuerlich deutliche Anhebung der Netzgebühren für Stromerzeuger (www.oekonews.at) weiter

dena-Kongress setzt Zeichen für Energieeffizienzmärkte

11.11.2014 - Kohler: Mit innovativem Instrumentenmix können wir Deutschlands Energiesparlücke schließen (www.dena.de) weiter

Naturstrom startet Mieterstrom-Projekt in Regensburg

11.11.2014 - Mieter können auch nach der EEG-Novelle günstigen Solarstrom direkt vom Dach ihres Wohnhauses nutzen. Jetzt ging ein Projekt in Regensburg ans Netz, das von der Naturstrom AG dund der Bürgerenergiegenossenschaft Region Regensburg eG (BERR) umgesetzt worden ist. Das Energiekonzept wird abgerundet... (www.enbausa.de) weiter

Konzepte für Laternen-Stromtankstellen

11.11.2014 - Bundesweit soll ein Netz an Ladestationen für Elektrofahrzeuge entstehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Kugelförmige Solarkollektoren ? Geht das?

11.11.2014 - Blogbeitrag von Michael Khan, der sich regelmäßig in seinem Blog 'Go for Launch' mit Themen wie Astonomie und Weltraumtechnik auseinandersetzt. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuer Katalysator dient als Solarenergie-Batterie

11.11.2014 - US-Wissenschaftler entwickeln innovative Elektrode für Elektrolyse. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland soll ressourceneffizienteste Volkswirtschaft der Welt werden

10.11.2014 - Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beraten auf Konferenz in Berlin über Strategien zur nachhaltigen Nutzung natürliche Ressourcen. (www.sonnenseite.com) weiter

VERBAND PLATTFORM BÜRGERINITIATIVEN bittet zum Dialog

10.11.2014 - Podiumsdiskussion hinterfrägt Politstrukturen (www.oekonews.at) weiter

Bürger stehen positiv zur Energiewende

10.11.2014 - Es gibt eine hohe Zustimmung zur Energiewende. 85 Prozent der Befragten finden es gut, dass Energie künftig überwiegend aus Erneuerbaren erzeugt wird. Eine deutliche Mehrheit von knapp 60 Prozent findet sogar, dass die Energiewende noch beschleunigt werden sollte. Das sind die Ergebnisse einer... (www.enbausa.de) weiter

Jean Ziegler betont weltweite Bedeutung der Zivilgesellschaft

10.11.2014 - Schweizer Globalisierungskritiker zu Gast beim 3. vida-Gewerkschaftstag: Zivilgesellschaft ist weltweite Widerstandsfront gegen Verteilungsungerechtigkeit (www.oekonews.at) weiter

Spitzentechnologie "Made in Berlin" überwacht britisches Solarkraftwerk

10.11.2014 - skytron® energy installiert und betreibt Monitoringsystem für 37 MWp Solarpark in Großbritannien (www.oekonews.at) weiter

Netgear zeigt Smart Home System arlo mit kabelloser Kamera - Kabellose Überwachungskamera arlo überzeugt insbesondere beim Einsatz ums Smart Home herum / Netgear mit Smart Home Zentrale und Marke arlo

9.11.2014 - Smart Home Systeme gibt es zwar nicht wie den berühmten Sand am Meer – aber gewisse inflationäre Tendenzen sind bei der Einführung von Marken im Bereich des vernetzten Hauses nicht von der Hand zu weisen. Jetzt spielt auch die in Deutschland bestens eingeführte Marke Netgear mit und nennt sein Smart Home System arlo. Die arlo-Zentrale soll die Basis sein für eine künftige Expansion des Internet der Dinge. Mit der neuen arlo Smart Home Security Camera setzt Netgear eine erste Duftmarke, […] (www.cleanthinking.de) weiter

Forbes: iDevices will Integration in Apple HomeKit erleichtern - Apple HomeKit ist bislang nicht offiziell gelauncht, aber iDevices will Geräte-Entwicklern den Zugang erleichtern / Cleantech-Startup mit intelligentem Grill-Thermostat iGrill

9.11.2014 - Während Apple derzeit mit Apple HomeKit ein geschlossenes Ökosystem für das vernetzte Zuhause erarbeitet, ist es für die Entwickler von Geräten unheimlich kompliziert, den Apple-Anforderungen für entsprechende Geräte zu entsprechen. Sie müssen jede Menge Zeit und Geld investieren. Mit iDevices kommt nun ein Cleantech-Startup, dass diesen Prozess ganz erheblich erleichtern will. 9. November. Nach Recherchen von Forbes hat iDevices zuletzt 10 Millionen Euro investiert, um eine Plattform zu entwickeln, die die HomeKit-Integration für Geräte-Entwickler ganz einfach machen soll. Viel mehr […] (www.cleanthinking.de) weiter

Wie Strahlungswärme den Komfort erhöht - Strahlungsheizungen gewinnen zunehmend an Bedeutung, gerade in Räumen, die nur selten geheizt werden müssen / Strahlungswärme für mehr Komfort

9.11.2014 - Es sind nicht nur staatliche Vorgaben, wie sie zum Beispiel in der Energieeinsparverordnung geregelt sind, die Besitzer von Wohneigentum dazu bringen, über das für sie energieeffizienteste Heizsystem nachzudenken. Auch das Bewusstsein für Umwelt- und Klimaschutz ist gestiegen ? ebenso wie die Preise für fossile Energien wie Öl und Gas. Doch welches der zahlreichen energiesparenden und die Umwelt schonenden Heizsysteme das jeweils richtige ist, hängt vom Bedarfsfall ab. 9. November 2014. Wer plant, einen Altbau zu renovieren oder sein Ein- oder […] (www.cleanthinking.de) weiter

ecozy: Konkurrenz für Nest, tado und alphaEOS? - Das Smart Thermostat von ecozy überzeugt mit Design und lernt ständig dazu / Baldiger Markteintritt erwartet

9.11.2014 - Die intelligenten Thermostate der drei Anbieter Nest, tado und alphaEOS sind in Deutschland zumindest einer affinen Zielgruppe für innovative Smart Home-Technologien längst ein Begriff. Doch am Horizont der smarten Heizungssteuerung schimmert der Stern eines weiteren Players auf diesem Gebiet, der dank seiner Lifestyle-Orientierung durchaus eine Chance gegen die Platzhirsche von Nest, tado und alphaEOS haben könnte. Ähnlich wie das Smart Home System Gigaset Elements, das schrill und alles andere als langweilig sein will, peilt auch das Team von eCozy eine […] (www.cleanthinking.de) weiter

ENERGY GLOBE OÖ Award für etwas andere Sonnenstromspeicherung

9.11.2014 - Zukunftsprojekt: Wasserstoff aus Sonnenstrom im Erdgasnetz (www.oekonews.at) weiter

Carsharing pusht Elektromobilität

9.11.2014 - Elektroautos begeistern- Sie zu teilen, macht absolut Sinn (www.oekonews.at) weiter

Grüne kritisieren Bundesregierung in internationaler Klimapolitik

9.11.2014 - Österreich schwer säumig bei Zusage für Finanzierung des Green Climate Fund (www.oekonews.at) weiter

Gefahr für die deutsche Stromversorgung durch die Sonnenfinsternis im März 2015?

9.11.2014 - Studie der HTW Berlin gibt Entwarnung: Die Schwankungen in derSolarstromerzeugungsind beherrschbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Alarmierende Öko-Bilanz

9.11.2014 - Deutsche Politik ist nicht nachhaltig genug. Starke Defizite im Umweltbereich. (www.sonnenseite.com) weiter

Erste Passivhaussanierung eines bewohnten Gründerzeithauses in Europa

8.11.2014 - Erfolgreiches Pilotprojekt in der Eberlgasse 3 in Wien-Leopoldstadt fertiggestellt (www.oekonews.at) weiter

"Herr Gabriel: Kohlekraft abschalten!"

8.11.2014 - In mehr als 30 Städten fordern Umweltschützer den deutschen Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel zu Einhaltung der Klimaschutzziele auf (www.oekonews.at) weiter

Wärmegesetz für Baden-Württemberg kommt im Juli 2015

8.11.2014 - 12 Regionalstellen sollen zu Energieeffizienz beraten. (www.sonnenseite.com) weiter

5 Fragen an? Michael Endt von Miele - über die Entwicklung der Wärmepumpentrockner-Technologie beim Hausgeräte-Spezialist Miele

7.11.2014 - Der Trend geht ganz klar zum Wärmepumpentrockner. Die meisten Verbraucher entscheiden sich inzwischen für diese Fabrikate, wenn sie einen Wäschetrockner kaufen. Ein wesentlicher Grund dafür ist die Energieeffizienz und der sparsame Umgang mit wertvollen Ressourcen des Wärmepumpentrockners. Aber Wärmepumpentrockner-Technologie kann weit mehr als nur Strom sparen. Sie lässt sich bequem per Fernsteuerung bedienen und somit perfekt ins Smart Home einbinden. Wir haben ein kurzes Interview mit Michael Endt, Produktmanager Wäschepflege bei der Miele Vertriebsgesellschaft Deutschland, geführt und ihn zu Innovationen und aktuellen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Pestizidverbot ? Imker kämpfen für ihre Bienen

7.11.2014 - Mit einem gekonnten Griff zieht Angelika Sust die Wabe aus dem Bienenstock. Die Wabe ist mit Tausenden von Bienen bedeckt, die alle fleißig Nektar und Pollen einlagern, die Brut versorgen und neue Zellen bauen. Angelika ist zufrieden. Sie ist Freizeitimkerin (www.openpr.de) weiter

Berliner Umweltpreis für Wohnungsbaugenossenschaft Märkische Scholle

7.11.2014 - Berlin, 7. November 2014: Der Berliner Umweltpreis 2014 des BUND Berlin e. V. in der Kategorie ?Wirtschaft und Innovation? geht an die Berliner Wohnungsbaugenossenschaft Märkische Scholle. Die Jury würdigt damit die sozialverträgliche energetische Sanierung in der Gartenstadt Berlin-Lichterfelde Süd am (www.openpr.de) weiter

Karma Werte auf der Messe Haus und Wohnen: Von 21. Bis 23. November im Design Center Linz

7.11.2014 - Linz/Graz. Karma Werte lädt Photovoltaikinteressierte, Kunden und PV-Anlagenbesitzer von 21. bis 23. November 2014 ein ? an diesem Wochenende ist die Karma Werte GmbH auf der Messe Haus und Wohnen im Design Center Linz vertreten. Am Messestand Nummer 218 in (www.openpr.de) weiter

?Herr Gabriel: Kohlekraft abschalten!?

7.11.2014 - In mehr als 30 Städten fordern Umweltschützer Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel zu Einhaltung der Klimaschutzziele auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Der Holzvergaser kommt zurück

7.11.2014 - Biomasse-Verband präsentiert neuen Falter 'Wärme und Strom aus Holz' (www.oekonews.at) weiter

Braunkohleausstieg ist Notwendigkeit

7.11.2014 - Druck in Richtung ENERGIEWENDE immer stärker (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Raus aus der Kohle!

7.11.2014 - Eine Ansichtssache von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Der Braunkohleausstieg muss kommen

7.11.2014 - Ein Ende der Subventionen für fossile Kraftwerke und strenge Emissionsvorschriften sind absolut notwendig (www.oekonews.at) weiter

Slowenien: Neue Elektroladestation bei Therme Vivat

7.11.2014 - Die Therme Vivat hat eine Elektrotankstelle mit 22 kWh Leistung aufgestellt (www.oekonews.at) weiter

Viel mehr elementarer Kohlenstoff in der Atmosphäre

7.11.2014 - Italienische Forscher belegen starke regionale Konzentrationsunterschiede (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland: Raus aus der Kohle!

7.11.2014 - Jetzt wird es ernst: Innerhalb von wenigen Tagen haben drei Energiewende-Politiker der großen Koalition angekündigt, dass Deutschland mittelfristig aus der Kohle aussteigen werde: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, sein Staatssekretär Rainer Baake und Umweltministerin Barbara Hendricks. Damit wäre die Voraussetzung geschaffen, dass Deutschland doch noch sein wichtigstes Klimaschutzziel erreichen kann: 40% weniger CO2-Emissionen bis 2020 gemessen an 1990. (www.sonnenseite.com) weiter

Architekturpreis Gebäudeintegrierte Solartechik 2014

7.11.2014 - Beim Architekturpreis ?Gebäudeintegrierte Solartechnik? geht es um die Integration der Solartechnik in die Architektur. (www.sonnenseite.com) weiter

Braunkohleausstieg muss kommen

7.11.2014 - Ende der Subventionen für fossile Kraftwerke und strenge Emissionsvorschriften notwendig. (www.sonnenseite.com) weiter

Start frei für die größte Grundwasser-Geothermieanlage ?in Norddeutschland

6.11.2014 - Experten diskutieren anlässlich der Einweihung über Chancen der Geothermie ? Braak, 6.11.2014// Sie ist die größte Grundwasser-Geothermieanlage Norddeutschlands: die neue GeoSave-Anlage in Braak bei Hamburg. Mit sieben Integralsonden und einer Wärmepumpenkaskade versorgt sie den 6000 m2 großen Verwaltungsneubau der Firma Boltze (www.openpr.de) weiter

Erdgasangebot von MONTANA etabliert: 100.000 Kunden gewonnen

6.11.2014 - Grünwald, 06.11.2014 ? Im November 2014 konnte die MONTANA Gruppe ihren 100.000sten Erdgaskunden im deutschsprachigen Raum gewinnen. Den entsprechenden Vertrag über ?MONTANA garant? schloss eine Privatkundin aus Rheinland-Pfalz ab. Doch nicht nur im Privatkundensegment wächst der Kundenstamm der MONTANA stetig; (www.openpr.de) weiter

First Solar und BELECTRIC produzieren weitere 45 Mio. kWh Solarenergie in Großbritannien

6.11.2014 - First Solar und BELECTRIC produzieren weitere 45 Mio. kWh Solarenergie in Großbritannien Neues Projekt kann jeden vierten Haushalt in Oxford mit sauberem Strom versorgen MAINZ, Germany & TEMPE, Ariz. ? 6. November 2014 ? First Solar, Inc. (Nasdaq: FSLR) und BELECTRIC haben (www.openpr.de) weiter

Prototheken-Mastitis: Eine therapieresistente Infektionskrankheit ausgelöst durch Grünalgen

6.11.2014 - Neukirchen-Vluyn ? Die häufigste Erkrankung bei Milchrindern ist die Mastitis, eine bakterielle Entzündung der Milchdrüse. Wenn die Therapie gegen die Mastitis erfolglos bleibt, kann dies auf eine schwer verlaufende Prototheken-Mastitis hinweisen. In betroffenen Betrieben führt diese Art der Mastitis zu (www.openpr.de) weiter

BBB berät polnisches Umweltministerium in Sachen Windenergie

6.11.2014 - Vortrag zum Thema Schallemissionen von Windenergieanlagen Auf Einladung des polnischen Umweltministeriums hatte die BBB Umwelttechnik GmbH (BBB) Ende August dieses Jahres Gelegenheit, auf einer Konferenz in Warschau über das Themenfeld Schallemissionen von Windenergieanlagen zu sprechen. Das Referat mit dem Titel: (www.openpr.de) weiter

Spitzentechnologie ?Made in Berlin? überwacht britisches Solarkraftwerk

6.11.2014 - skytron® energy installiert und betreibt Monitoringsystem für 37 MWp Solarpark in Großbritannien Berlin, 6. November 2014 ? skytron® energy hat sein Monitoring-, Regelungs- und Überwachungssystem für eines der größten Solarkraftwerke Großbritanniens, die Kencot Hill Solarfarm, in Betrieb genommen. Die Monitoringtechnik des (www.openpr.de) weiter

Braunkohleausstieg muss kommen

6.11.2014 - Druck in Richtung ENERGIEWENDE immer stärker (www.oekonews.at) weiter

KfW: Geringere Fördernachfrage beim Bauen und Sanieren

6.11.2014 - Auf den Förderschwerpunkt Wohnen der KfW ist in den ersten neun Monaten ein Zusagevolumen von 11,2 Milliarden Euro entfallen. Das sind 700 Millionen Euro weniger als im Vorjahr. Den wesentlichen Beitrag hierzu lieferten die vom Bund unterstützten Programme für Energieeffizientes Bauen und Sanieren... (www.enbausa.de) weiter

Wärmegesetz für Baden-Württemberg kommt im Juli 2015

6.11.2014 - Das neue Erneuerbare-Wärmegesetz in Baden-Württemberg, das eigentlich für Januar 2015 vorgesehen war, tritt nun voraussichtlich im Juli 2015 in Kraft, so Volker Kienzlen von der Klima- und Energieagentur KEA auf dem Herbstforum Zukunft Altbau. Dessen Vollzug sei einfacher, da es keine Ausnahmen... (www.enbausa.de) weiter

Konzentration ozonzerstörender Stoffe steigt wieder an

6.11.2014 - Chlorwasserstoff (HCl) in der Stratosphäre ist ein Indikator für ozonzerstörende Substanzen. Ein internationales Team, darunter Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), hat seit 2007 über der Nordhalbkugel eine Zunahme des HCl-Gehalts von bis zu drei Prozent pro Jahr beobachtet.  Die Forscher konnten aber zeigen, dass der Anstieg auf einer Änderung der Luftzirkulation beruht ? nicht auf einem vermehrten Ausstoß der durch das Montreal-Protokoll verbotenen Vorläufersubstanzen der ozonzerstörenden Stoffe. Sie gehen davon aus, dass sich die Ozonschicht daher trotz des zwischenzeitlichen HCl-Anstiegs in den nächsten 50 Jahren vollständig erholen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Baugewerbe klagt über zu hohe Standards am Bau

6.11.2014 - Der Präsident des Zentralverbandes Deutsches Baugewerbe Hans-Hartwig Loewenstein warnte auf dem Deutschen Baugewerbetag insbesondere mit Blick auf den Wohnungsbau und die Infrastruktur vor einem wirtschaftlichem Abschwung seiner Branche, sollten notwendige Investitionen ausbleiben. Loewenstein... (www.enbausa.de) weiter

Innovatives Konzept statt Förderung - Alternative Beschaffungsmaßnahmen für Elektrofahrzeuge

6.11.2014 - Der Geschäftsführer der Riedel & Kaiser OHG, Karl-Heinz Kaiser, spricht im Interview mit dem Bundesverband e-Mobilität über alternative Be- schaffungsmaßnahmen ohne Fördermittel, über die Schlüsselrolle der Städte und Kommunen als Katalysator im Bereich Elektromobilität und die erfolgreiche Kooperation mit Herstellern (www.openpr.de) weiter

Schweiz: Photovoltaik-Förderung massiv gesenkt

6.11.2014 - Der schweizer Bundesrat hat die KEV-Tarife für 2015 beschlossen. (www.sonnenseite.com) weiter

PV Cycle sammelt erstmals 10.000 Tonnen PV-Altmodule

6.11.2014 - Der Rücknahme- und Recyclinganbieter hat inzwischen 10.000 Tonnen Photovoltaik-Altmodule gesammelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Ein Jahr nach Taifun Haiyan: Humanitäre Hilfe rettete hunderttausende Menschen

6.11.2014 - CARE half in den ersten 12 Monaten nach Haiyan 318.000 Menschen Frauen spielen Schlüsselrolle beim Wiederaufbau (www.oekonews.at) weiter

Plusenergiehaus Frankfurt

6.11.2014 - Ein Video - Das Plus-Energie-Haus, wie es in Frankfurt am Main präsentiert wurde - schick, lebensfreundlich und konsequent ökologisch (www.oekonews.at) weiter

300 Gemeinden gegen Atomkraft wirken: Kanzler Faymann will gegen Atommülllager klagen

6.11.2014 - Die Gemeinderesolutionen gegen den Bau eines Atommüllendlagers in Tschechien, die das Anti Atom Komitee seit vergangenem Jahr massiv propagiert hat, zeigen jetzt offensichtlich Wirkung. (www.oekonews.at) weiter

Lehren aus Taifun Haiyan: Asien muss mehr in Schutz vor Klimaschäden investieren

6.11.2014 - Oxfam-Bericht warnt vor dramatischen volkswirtschaftlichen Verlusten / Forderung nach mehr Unterstützung durch reiche Länder (www.oekonews.at) weiter

Nobelpreis für LED-Erfinder

6.11.2014 - Jakub Siska: Die Erfinder der LED-Dioden erhielten den Nobelpreis - die revolutionäre Entdeckung könnte dennoch Schwierigkeiten bekommen (www.oekonews.at) weiter

Klarstellung zu Umsatzsteuern bei PV

6.11.2014 - Solarthemen 435. Das Finanzministerium hat eine Vorschrift zu Umsatzsteuern präzisiert. In einem Schreiben vom 19. September hatte das Bundesfinanzministerium (BMF) bereits festgelegt, dass beim Eigenverbrauch von Solarstrom ??sofern Betreiber bei einer PV-Anlage den Vorsteuerabzug nutzen ? sich die auf diese Wertentnahme zu zahlende Umsatzsteuer an den üblichen Strombezugskosten des Anlagenbetreibers orientieren müsse (siehe Solarthemen 433). (www.solarthemen.de) weiter

Gepumpte Sonne ? Heizen mit Photovoltaik?

6.11.2014 - ?Sonne macht Strom ? Pumpe macht Wärme!? Während jetzt im Herbst die Tage kürzer werden, trommelt die renommierte Energieagentur NRW mit diesem Radiospot für das Heizen mit Photovoltaik und Wärmepumpe. So einfach ist das also. Dann heizen wir doch alle unsere Häuser demnächst mit Photovoltaik! Schade nur, dass Bundes-Energieminister Sigmar Gabriel dann sein nagelneues Grünbuch ... (www.solarthemen.de) weiter

Grünbuch zum Strommarkt vorgestellt

6.11.2014 - Solarthemen 435. Das Bundeswirtschaftsministerium hat in ei­nem so genannten Grünbuch Herausforderungen und alternative Lö­sungs­vorschläge für die Umgestaltung des Strommarktes vorgestellt. (www.solarthemen.de) weiter

TÜV labelt ?Wegbereiter der Energiewende?

6.11.2014 - Solarthemen 435. LichtBlick, Hamburg Energie und BayWa r.e. sind vom TÜV Süd als erste Unternehmen mit dem neuen Label ?Wegbereiter der Energiewende? ausgezeichnet worden. Text: Ralf Köpke/gb (www.solarthemen.de) weiter

Energiebau beantragt Insolvenzverfahren

6.11.2014 - Solarthemen 435. Die Energiebau Solarstromsysteme GmbH in Köln hat am 29. Oktober einen Antrag Eröffnung des Insolvenz verfahrens gestellt. (www.solarthemen.de) weiter

Positiver Trend bei Solarworld

6.11.2014 - Solarthemen 435. Für das 3. Quartal 2014 vermeldet die SolarWorld AG steigende Absatzmengen. Das Werk in Hillsboro, USA, wird erweitert. (www.solarthemen.de) weiter

Neues Projekt der Stiftung Solarenergie

6.11.2014 - Solarthemen 435. Die Stiftung Solarenergie möchte mithilfe einer neuen Spendenaktion 100 weitere Gesundheitsstationen in Athiopien und Kenia mit Solarstrom ausstatten. (www.solarthemen.de) weiter

Q Cells baut aus

6.11.2014 - Solarthemen 435. Der Photovoltaik-Hersteller Hanwha Q Cells mit Sitz in Thalheim, Sachsen-Anhalt, will eine Modulfabrik mit 800 Megawatt Jahreskapazität in Cyberjaya, Malaysia, bauen. (www.solarthemen.de) weiter

Deutscher PV-Markt schrumpft deutlich

6.11.2014 - Solarthemen 435. Im September ist im PV-Anlagenregister in einigen Marktseg­men­ten ein sehr deut­li­cher Rückgang zu verzeichnen. (www.solarthemen.de) weiter

Neue Norm für geklebte Kollektoren in Aussicht

6.11.2014 - Solarthemen 435. Bis Ende des Jahres hoffen die Branchenverbände BDH und BSW mit dem Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) ein Prüf­ver­fah­ren abstimmen zu können, mit dem künftig die Anforderung des DIBt für Solar­kollek­toren mit aufge­kleb­ter Glasab­de­ckung er­füllt werden können. (www.solarthemen.de) weiter

Solarkollektoren kühlen Obst-Großmarkt

6.11.2014 - Solarthemen 435. Der Obstgroßmarkt Mittelbaden (OGM) weiht am heutigen Donnerstag in Oberkirch eine solarthermisch unterstützte Energieversorgung ein. Neu sind neben der 400 Quadratmeter großen Röhrenkollektor­anla­ge eine Absorptionskältemaschine und ein Gas-BHKW. Foto: s-power, Herbert Menhart (www.solarthemen.de) weiter

Ministerien verhandeln über PV-Freiflächen

6.11.2014 - Solarthemen 435. Der Entwurf der angekündigten Verord­nung über Pilotausschreibungen für Photovoltaik-Freiflächen-Anlagen ist in der vergangenen Woche vom Bundeswirtschaftsministerium in die Res­sortab­stimmung mit den anderen Ministerien geschickt worden. (www.solarthemen.de) weiter

Solarwärme in alten Kohlegruben speichern

6.11.2014 - Solarthemen 435. Das Internationale Geothermiezentrum (GZB) in Bochum möchte in einem Pilotprojekt Solarwärme in stillgelegten, gefluteten Kohlebergwerken speichern. ?Wir wollen eine Anlage bauen, bei der wir konzentrierende Solarthermie mit Geothermie kombinieren, sagt der Leiter des GZB, Rolf Bracke. Ganz spruchreif sei das Projekt allerdings noch nicht; derzeit werde über Fördergelder verhandelt. Das Kollektorfeld der Pilotanlage ... (www.solarthemen.de) weiter

Im Interview ? Harald Drück: Solarthermie bringt Unabhängigkeit

6.11.2014 - Dr. Harald Drück ist Leiter des Forschungs- und Testzentrums für Solaranlagen am Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik (ITW) an der Universität Stuttgart. Für das Deutsche Institut für Normung ist er Obmann für den Bereich Solaranlagen im Normenausschuss für Heiz- und Raumlufttechnik. Zusammen mit Klaus Lambrecht leistete er im vergangenen Jahr Vorarbeiten für eine Norm für ... (www.solarthemen.de) weiter

Solar aktive Häuser: Mehr als nur Ideologie

6.11.2014 - Solarthemen 435. Gebäude, die aktiv die Kraft der Sonne nutzen, werden bereits seit Jahrzehnten gebaut. Und spä­tes­tens 2021 dürfen Häuser nur noch errichtet werden, wenn sie dem ?Nahezu-Null-Energie-Stan­dard? laut der europäischen Gebäuderichtlinie entsprechen. Allerdings konkurrieren unterschiedliche Haus­konzepte miteinander. Davon abhängig ist, welche Technologien zum Einsatz kommen: Lüftungsanlage, Wärmepumpe, Photovoltaik und/oder Solarthermie. Text: Andreas Witt, Foto: ... (www.solarthemen.de) weiter

AMTEX Energieexperten: EU-Klimaziele ? Erfolg oder vertane Chance?

6.11.2014 - Die EU-Klimaziele werden vielseitig diskutiert und bewegen sich branchenabhängig zwischen Zuspruch und Ablehnung Dallas, 05.11.2014. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union (EU) haben auf dem Klima- und Energiegipfel die energiepolitischen Ziele bis zum Jahr 2030 festgelegt. Laut dem Bundesverband der (www.openpr.de) weiter

Effizienz Forum Wirtschaft 4. März 2015, Westfälische Hochschule, Bocholt

6.11.2014 - Das Effizienz Forum Wirtschaft steht für Information, Dialog und Kontakte. Mit einem attraktiven Kongressprogramm werden Geschäftsführern und Entscheidern vielfältige Impulse und Anregungen gegeben um wirtschaftliche Einsparpotentiale im Unternehmen zu nutzen. Teilnehmer sind Gewerbe- und Handwerksbetriebe aus der Region, Wohnungswirtschaft, Architekten, (www.openpr.de) weiter

Vorsicht vor Lockangeboten bei Kleinkläranlagen.

6.11.2014 - Die sorgfältige Auswahl entscheidet über langfristige Leistung. Penig, 05. November 2014 Die konsequente Qualitätsorientierung der Bergmann Gruppe zahlt sich zunehmend aus. Inzwischen ist im Markt bekannt, dass die von dem Familienunternehmen produzierte Klärlösung WSB® clean die zuverlässigste Wirbelschwebebett-Technologie ist. Dabei zeigt sich (www.openpr.de) weiter

Deutsche Solarbetreiber-Club startet Rechtsauskunft

6.11.2014 - Der Deutsche Solarbetreiber-Club e. V. (DSC) bietet ab sofort eine bundesweite anwaltlich betreute Rechtsauskunft speziell für Solarbetreiber an. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Eckpunkte für Photovoltaik-Pilotausschreibung

6.11.2014 - Das Bundeswirtschaftsministerium arbeitet weiter an der Verordnung, welche die Pilotausschreibung für Photovoltaik-Freiflächenanlagen umsetzen soll. (www.sonnenseite.com) weiter

Atomkraft-Ruine Fukushima: Abgebrannte Brennelemente aus Reaktor 4 geborgen

5.11.2014 - Noch ein langer Weg ist bis zu dem geschmolzenen Kernbrennstoff in den Reaktoren 1 bis 3 zu erwarten. (www.sonnenseite.com) weiter

Horror-Atomkraft-Ruine Fukushima: Erste abgebrannte Brennelemente geborgen

5.11.2014 - Noch ein langer Weg ist bis zu dem geschmolzenen Kernbrennstoff in den Reaktoren 1 bis 3 zu erwarten - IAEA-Reform ist dringend notwendig (www.oekonews.at) weiter

Direktbeteiligung der CEPP erfolgreich platziert - Windenergieanlage Kahnsdorf 1 vollständig gezeichnet

5.11.2014 - Die aktuelle Direktbeteiligung Windenergieanlage Kahnsdorf 1 der CEPP konnte im Oktober vollständig platziert und damit bereits vorzeitig geschlossen werden. weiter

Kohler im HAUPTSTADTBRIEF: Mit Speichern die Stromversorgung sichern

5.11.2014 - Wenn es um die Umsetzung der Energiewende geht, wird die Notwendigkeit von Stromspeichern in Zweifel gezogen. Im HAUPTSTADTBRIEF macht dena-Vorsitzender Stephan Kohler deutlich: Deutschland braucht Speicher, […] (www.dena.de) weiter

Solarbetreiber-Club startet Online-Rechtsauskunft

5.11.2014 - Der Deutsche Solarbetreiber-Club e. V. (DSC) bietet ab sofort eine bundesweite anwaltlich betreute Rechtsauskunft speziell für Betreiber von Solaranlagen an. Diese Beratung sei notwendig, weil die Rechtslage für die Nutzer von Solaranlagen teils kompliziert erscheint und einige Akteure die... (www.enbausa.de) weiter

Umweltdachverband: Naturschutzgesetze nicht zur Begünstigung des Wasserkraftausbaus missbrauchen!

5.11.2014 - Tiroler Naturschutzgesetz-Novelle hebelt Umwelt- und Naturschutz zugunsten von Vorhaben der Energiewende aus (www.oekonews.at) weiter

Passivhaus goes SOLAR: Mit Photovoltaik und Elektroauto in Richtung Energiewende

5.11.2014 - Ein energieeffizientes Haus ist gut, aber die Kombination mit Sonnenstrom und Elektromobilität ist noch besser (www.oekonews.at) weiter

EU-Bankenaufsicht: Polizei, die rasende Schwertransporter passieren lässt

5.11.2014 - Attac-Kritik: Riskante Geschäftspolitik bleibt, Kapitalvorschriften unzureichend, Institute bleiben 'too big to fail' (www.oekonews.at) weiter

Erfolgsgeschichte der Erneuerbaren seit der Wiedervereinigung

5.11.2014 - Der Umstieg auf Erneuerbare Energien ist ein Gemeinschaftsprojekt, das praktisch in allen Regionen Deutschlands begonnen hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Mieter beziehen Solarstrom direkt vom Dach

5.11.2014 - NATURSTROM AG setzt Photovoltaikvorzeigeprojekt erfolgreich um. (www.sonnenseite.com) weiter

Hendricks will mehr Kohlekraftwerke von RWE, Eon & Co. vom Netz nehmen

5.11.2014 - Das Bundeswirtschaftsministerium soll bereits entsprechende Pläne prüfen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wie sich Photovoltaik in Zukunft durchsetzen wird

5.11.2014 - Die Entwicklung der Photovoltaik eilt den Prognosen voraus. Daraus ergibt sich auch eine neue Marktrealität, sagt Karl-Heinz Remmers. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovative Softwarelösung auf der EuroTier 2014

4.11.2014 - Von 11.11.2014 09:00 Uhr bis 14.11.2014 18:00 Uhr Softwaregestützte Abrechnungs- und Auswertungssysteme für Erneuerbare Energien! Am Dienstag, den 11. November 2014 öffnen sich zum 11. Mal die Pforten für die erfolgreiche Landwirtschafts - Fachmesse EuroTier in Hannover. Auf demgrößten Messegelände der Welt (www.openpr.de) weiter

NATURSTROM AG setzt Vorzeigeprojekt erfolgreich um: Mieter beziehen Solarstrom direkt vom Dach

4.11.2014 - Regensburg/Düsseldorf, 4. November 2014. Endlich können auch Mieter günstigen Solarstrom direkt vom Dach ihres Wohnhauses nutzen. So wie die 35 Mietparteien des Mehr-Generationen-Wohnprojekts ?Haus mit Zukunft? in Regensburg. In dem rundum nachhaltigen Neubau stammen Strom und Wärme zu hundert Prozent (www.openpr.de) weiter

Seehofer auf Atomkurs: Fakten schaffen und palavern lassen

4.11.2014 - Unlautere politische Vorgangsweisen: AntiAtom Bürgerinitiativen nicht eingeladen (www.oekonews.at) weiter

Pavatex zeigt auf der Bau innovative Innenausbauplatte

4.11.2014 - Der Hersteller von Holzfaser-Dämmprodukten Pavatex reist mit zwei neuen Produkten zur Messe Bau 2015 im Januar: der Innenausbauplatte Pavaroom und dem Dämmelement Pavatherm OG. Die Holzfaser-Innenausbauplatte Pavaroom kann im ganzen Haus eingesetzt werden und ist vier- bis fünfmal leichter als... (www.enbausa.de) weiter

Uwe Beckmeyer zur Energiewende in der "Zeitschrift für das gesamte Recht der Energiewirtschaft" (aktualisiert am 15.10.2014)

4.11.2014 - Am 1. August 2014 ist die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes in Kraft getreten. Ein erster Schritt für den Neustart der Energiewende und für ihren dauerhaften Erfolg ist damit getan. (www.bmwi.de) weiter

Verringerung kurzlebiger Klimatreiber bringt keinen Aufschub für CO2-Reduktion

4.11.2014 - Für die Abschwächung des langfristigen Klimawandels bringt es wenig, zunächst andere Treibhausgase als CO2 zu verringern. Gleiches gilt für eine Verringerung der Luftverschmutzung, wie eine neue Studie zeigt. Die Hoffnung war groß, dass die Reduktion so genannter kurzlebiger Klimatreiber ? etwa Methan oder Ruß ? die Gesundheit der Menschen und die Pflanzenwelt schützt, und auch den weltweiten Temperaturanstieg begrenzt. Nun zeigt sich, dass nur eine Minderung des CO2-Ausstoßes der Erwärmung auf Dauer begegnen kann. (www.sonnenseite.com) weiter

Seehofer auf Atomkurs Fakten schaffen und palavern lassen

4.11.2014 - Unlautere politische Vorgangsweisen (www.oekonews.at) weiter

Elektronische Systeme im Elektroauto stark verbessert

4.11.2014 - Erfolgreicher Forschungsabschluss des Projekts RESCAR 2.0 / Zuverlässigkeit und Belastbarkeit elektronischer Systeme im Elektroauto verbessert / Steuergerät der Zukunft vier Mal langlebiger (www.oekonews.at) weiter

Klage von Umweltorganisationen soll Tiroler Wasserkraft-Flut eindämmen

4.11.2014 - Aufschrei gegen vom Umweltminister verordnete Naturzerstörung in den Tiroler Alpen (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Sonnenwagen überzeugten auf Langstrecke und im Sprint

4.11.2014 - Doppelsieg für Hochschule Bochum bei Europameisterschaft der Solarfahrzeuge. (www.sonnenseite.com) weiter

Startup aus Schweden will Meeresenergie endlich bezahlbar machen

4.11.2014 - Wer die Halle im schwedischen Stockholm besichtigt, wird nicht glauben, dass hier die Vorbereitungen laufen, um eine der größten Energiequellen der Erde anzuzapfen. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr Sicherheit fürs Smart Home mit iSmartAlarm - Smart Home Security: Cleantech-Unternehmens iSmartAlarm bringt Überwachungskamera iCamera KEEP, die Videos in Echtzeit auf Smartphones von Hausbesitzern sendet

3.11.2014 - Mit einer intelligenten Alarmanlage das eigene Zuhause schützen und zum Smart Home umrüsten ? das ist nicht nur eine sichere, sondern auch eine komfortable Sache. Die Technologie iSmart Alarm des gleichnamigen Herstellers macht es möglich. Das modular erweiterbare System funktioniert kabellos, kann eigenhändig installiert und via Smartphone aus der Ferne überwacht werden. 03.11.2014. iSmart Alarm besteht aus mehreren Komponenten, die beliebig zusammengestellt werden können. Der Hersteller bietet Pakete zwischen 60 und 190 Euro an. Essentiell in jedem Paket ist der […] (www.cleanthinking.de) weiter

Gabriel: Grünbuch Strommarkt wichtiger Zwischenschritt für eine sichere, kosteneffiziente und umweltverträgliche Energieversorgung

3.11.2014 - Die Stromversorgung muss bei wachsenden Anteilen von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel soll der Strommarkt fit gemacht werden. Damit befasst sich das heute durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) vorgelegte Grünbuch 'Ein Strommarkt für die Energiewende'. (www.bmwi.de) weiter

Mobile Windkraftanlagen für Energiesysteme der Bundeswehr im Fokus

3.11.2014 - Wie können solche Anlagen effizient in die Energieversorung integriert werden? (www.oekonews.at) weiter

Weltklimabericht: "Weckruf für nationale und internationale Klimapolitik!"

3.11.2014 - Österreich ist bei Maßnahmen und bei Unterstützung ärmerer Länder, die besonders unter dem Klimawandel leiden, säumig. (www.oekonews.at) weiter

Neue Solarforschungsanlage in Betrieb

3.11.2014 - Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg hat am Campus Friedrichshafen im Fallenbrunnen eine Solarforschungsanlage installiert (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Sonnenwagen überzeugten auf Langstrecke und im Sprint

3.11.2014 - Doppelsieg für Hochschule Bochum bei Europameisterschaft der Solarfahrzeuge (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Photovoltaikkraftwerke produzieren fünf Prozent mehr Strom als erwartet

3.11.2014 - Fraunhofer ISE verwendet neue Datenbasis für Ertragsgutachten. (www.sonnenseite.com) weiter

1. SolarForum Baden-Württemberg am 20. November in Stuttgart

3.11.2014 - Solar Cluster ruft neues Veranstaltungsformat ins Leben. Thema im November: Chancen und Geschäftsmodelle für Solarenergie in Ballungsräumen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bericht des Weltklimarats erhöht Druck für zügigen Kohleausstieg

2.11.2014 - IPCC-Report zeigt Nachbesserungsbedarf für die Klimaziele: Bundesregierung muss Einstieg in den Kohleausstieg einleiten, die EU ihre Ziele für 2030 erhöhen. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland: Photovoltaikkraftwerke produzieren fünf Prozent mehr Strom als erwartet

2.11.2014 - Fraunhofer ISE verwendet neue Datenbasis für Ertragsgutachten (www.oekonews.at) weiter

Aus der Nische zum Solarchampion

2.11.2014 - Die Wüstenstrom-Initiative Desertec ist gescheitert. Nicht aber die Idee, mit solarthermischen Kraftwerken im großen Maßstab sauberen Strom zu erzeugen. (www.sonnenseite.com) weiter

Wüstenstromprojekt in Tunesien

2.11.2014 - England soll Energie aus Afrika bekommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Anregungen fürs Smart Home: Kompetenzbuch zeigt Beispiele - ELV präsentiert zweites Kompetenzbuch mit vielen Praxisbeispielen, wie aus jedem Haus ein Smart Home wird

1.11.2014 - Smart Home Systeme wie Gigaset Elements oder RWE SmartHome gibt es derzeit reichlich auf dem deutschen Markt. Den größten Sprung im breiten Angebotsspektrum gab es zur IFA 2014 im September. Das macht die Überlegung, wie eine Umrüstung zum Smart Home sinnvoll und effizient funktionieren kann, nicht gerade einfacher. Daher gibt es mit dem ELV Kompetenzbuch nun eine Lektüre, die Abhilfe schafft. 1. November 2014. Das Kompetenzbuch 2 “Intelligentes Wohnen” von ELV verfügt mit 370 Seiten über 25 spannende, ausführlich beschriebene […] (www.cleanthinking.de) weiter

Unipor füllt erstmals Ziegel mit nachwachsendem Dämmstoff

1.11.2014 - Die Unipor-Gruppe hat für die Bau 2015 einen massiven Mauerziegel angekündigt, dessen Dämmstoff-Füllung aus einem nachwachsenden Rohstoff besteht. Es sei das erste Produkt dieser Art in der Ziegelindustrie, so das Unternehmen. 'Damit wollen wir Zielgruppen im Markt ansprechen, die auf... (www.enbausa.de) weiter

Übernahme von SAG Solarstrom durch Shunfeng abgeschlossen

1.11.2014 - Das Freiburger Photovoltaik-Unternehmen ist nun Teil der SF Clean Energy Gruppe. (www.sonnenseite.com) weiter

biogas14: Jahrestagung der Biogasbranche im Zeichen der Kreislaufwirtschaft

1.11.2014 - Neueste Erkenntnisse und Entwicklungen im Brennpunkt (www.oekonews.at) weiter

Weltvegantag am 1. November: Staatliche Förderung wäre sinnvoll

1.11.2014 - Pflanzliche Alternative hilft nicht nur Tieren, der Umwelt und den Entwicklungsländern, sie fördert auch die Volksgesundheit -Stattdessen staatliche Subventionen für Fleisch (www.oekonews.at) weiter

Bereits 10.000 Schüler im Klimaunterricht im Nationalpark Hohe Tauern

1.11.2014 - Ein Erfolgsprojekt, das in der gesamten Nationalparkregion immer beliebter wird (www.oekonews.at) weiter

Linkin Park und Siemens: Kooperation für Nachhaltigkeit "Power The World with clean Energy"

1.11.2014 - Linkin Park sind nicht nur eine der erfolgreichsten Bands unserer Zeit, sondern zeichnen sich seit Jahren auch durch ihr soziales Engagement aus. (www.oekonews.at) weiter

Gaslieferungen vorerst gesichert - aber künftige s Energieversorgung Österreich großes Thema

1.11.2014 - Handeln ist notwendig: Die Energie-Importabhängigkeit muss reduziert und die Eigenversorgung in Österreich ausgebaut werden (www.oekonews.at) weiter

Ulm ab sofort Hochburg der Batterieforschung

1.11.2014 - Mit dem neuen Helmholtz-Institut Ulm steigt die Zahl der Batterieforscher auf rund 300 ? ZSW ist wichtiger Partner (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik-Zubau sinkt auf niedrigsten Stand seit Februar 2011

1.11.2014 - Die Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen in Deutschland hat mit 110 Megawatt im September einen neuen Tiefpunkt erreicht. (www.sonnenseite.com) weiter

WINAICO PERC gewinnt ?Taiwan Excellent PV Award? als bestes Modul in Sicherheit, Zuverlässigkeit und Effizienz

31.10.2014 - Das kristalline Hocheffizienzmodul WSP-M6 PERC von WINAICO, mit patentierter HeatCap Technologie, übertraf die Erwartungen des taiwanischen Industrial Technology Research Institutes und gewann den ?Taiwan Excellent PV Award? des Büros für Energie, welches dem Wirtschaftsministeriums untergeordnet ist. Die Auszeichnung bestätigt: WINAICO- (www.openpr.de) weiter

Effektiv Strom sparen: Stromfressern auf der Spur

31.10.2014 - Der erste und häufig sinnvollste Schritt für geringere Stromkosten ist und bleibt in den Zeiten des ständigen Preisanstiegs der kostbaren Energie der Wechsel des Tarifs oder sogar des Anbieters. Doch damit sind die Möglichkeiten längst nicht ausgeschöpft Gemäß dem (www.openpr.de) weiter

ExtraEnergie feiert fünfjähriges Marktbestehen ? Kunden haben bisher etwa eine halbe Milliarde Euro gespart

31.10.2014 - Bei Gründung der ExtraEnergie GmbH in 2008 rechnete noch niemand mit solch großem Erfolg. Mit dem Ziel, den Wettbewerb zu beleben, konnte das Unternehmen bereits Ende 2009 in den Energiemarkt eintreten und die ersten Kunden mit Strom beliefern. Nur wenige (www.openpr.de) weiter

Smart Home Partner QIVICON und GreenPocket im Interview - Startups wie GreenPocket entwickeln sich zu echten Branchengrößen / Telekom im Smart Home Markt sehr aktiv

31.10.2014 - Mittlerweile gibt es immer mehr neue Technologien und Möglichkeiten, um sein Haus oder seine Wohnung in ein Smart Home zu verwandeln. Daher hat sich CleanThinking.de auch die Smart Home-Thematik besonders auf die Fahnen geschrieben. In Interviews, Produktvorstellungen sowie News und Hintergrundberichten erfahren Sie viel Wissenswertes über die große Vielfalt der Lösungen und Möglichkeiten. Heute präsentieren wir ein Doppelinterview mit GreenPocket und Qivicon. Was unterscheidet die QIVICON Plattform von anderen Smart Home-Produkten? Thomas Knops: Bei QIVICON handelt es sich nicht um ein […] (www.cleanthinking.de) weiter

Druckdüse statt Siebdruck optimiert PV-Module

31.10.2014 - Gemeinsam mit den Industriepartnern Merck, Hereaus und Asys haben Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE neuartige Materialien und Verfahren für das kontaktlose Applizieren feinster, homogener Kontaktfinger entwickelt. Die sogenannte Dispens-Technologie kann problemlos in... (www.enbausa.de) weiter

Windstrom soll marktfähiger werden

31.10.2014 - windcomm schleswig-holstein - Netzwerkagentur Windenergie... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gabriel: Mehr Preistransparenz für Verbraucher

31.10.2014 - Am 30.11.14 trat die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung in Kraft. (www.sonnenseite.com) weiter

Homatherm zeigt WDVS mit besserem Brandschutz

31.10.2014 - Homatherm legt auf der BAU 2015 in München mit dem brandschutztechnisch verbessertem Holzfaser-WDVS EnergiePlus FR und dem innovativen 'Feuerwiderstands-Baukasten für tragende Holzbauwände' den Fokus auf die Themen Brandschutz und Sicherheit mit Dämmung aus Holz und Zellulose. Zu den... (www.enbausa.de) weiter

Grünbuch

31.10.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Grünbuch (aktualisiert am 3.11.2014)

31.10.2014 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Für diesen Wandel wollen wir den Strommarkt fit machen. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

Vattenfall will Braunkohle loswerden

31.10.2014 - Es wird ernst für brandenburgische Kohlebefürworter. (www.sonnenseite.com) weiter

Rekordjahr für private Kohlefinanzierung

31.10.2014 - Internationale Privatbanken unbeeindruckt von Klimawandel. (www.sonnenseite.com) weiter

Schrottreaktor Dukovany soll Betrieb verlängern!

31.10.2014 - Sie wollen das nicht? Dann handeln Sie jetzt (www.oekonews.at) weiter

Passivhaus auf solaren Wegen: 100 Passivhäuser warten auf Besucher!

31.10.2014 - Passivhaus goes Solar: Jedes zweite Passivhaus, das im Rahmen der Internationalen 'Tage des Passivhauses' vom 7. bis 9. November 2014 geöffnet ist, hat eine Photovoltaikanlage! (www.oekonews.at) weiter

Steueroptimierung durch Verkauf laufender Solaranlagen

31.10.2014 - Das Online-Tool von Milk The Sun berechnet Verkaufswert kompletter PV-Anlagen (PV-Gesellschaften) für Solar-Investoren. (www.sonnenseite.com) weiter

Bundesregierung braucht politischen Willen für mehr Nachhaltigkeitspolitik

31.10.2014 - Die Bundesregierung hat sich der Politik einer nachhaltigen Entwicklung verpflichtet. (www.sonnenseite.com) weiter

Keine kalten Füße mehr mit dem SmarFan Kaminofen Ventilator

30.10.2014 - Dortmund, 28.10.2014. Der Dortmunder Schornsteinfegermeister Rainer Golkowski vertreibt ab sofort exklusiv in Deutschland den Holzofen Ventilator SmartFan des irischen Herstellers IQDesign. Mit dem SmartFan lassen sich Räume sehr schnell aufheizen und die vom Ofen erzeugte Warmluft wird gleichmäßig im Raum verteilt. (www.openpr.de) weiter

Dezentrale Stromversorgung ? ein intelligentes System

30.10.2014 - Tagung zur Zukunft der dezentralen Stromerzeugung, Vermarktung und Vernetzung in Berlin am 4. und 5. Dezember 2014 Die Dezentralisierung der Stromversorgung hat komplexe Aufgaben zu lösen: Sicherstellung einer stabilen Stromversorgung bei schwankendem Bedarf und witterungsabhängiger Erzeugung. Diese Vorraussetzungen sollen mit der (www.openpr.de) weiter

Victron Energy präsentiert: ?The Battle?

30.10.2014 - Almere, 30 Oktober 2014 ? Victron Energy, eine Firma mit führender Rolle in Stromversorgungslösungen, organisiert am Dienstag den 2. Dezember 2014 ?The Battle?. Aus zahlreichen Untersuchungen zeigt sich, dass viele Unternehmen noch fremd im Bereich der Speichermöglichkeiten sind. Während dieses (www.openpr.de) weiter

Gasanbietervergleich der Zeitschrift Finanztest bescheinigt hohes Sparpotenzial beim Wechsel zu MONTANA Erdgas

30.10.2014 - Viele Erdgaskunden haben ein hohes Sparpotenzial: Wie die Zeitschrift ?Finanztest? in Ausgabe 11/2014 berichtet, können Privatkunden ihre Erdgasrechnung durch einen Wechsel von der Grundversorgung zu einem anderen Tarif oft um mehrere hundert Euro jährlich senken. Am meisten sparen in der (www.openpr.de) weiter

Deutschland scheitert beim Klimaschutz

30.10.2014 - Energiewende-Deutschland will bis 2020 mehr CO2 einsparen als die übrigen EU-Länder, tut aber das Gegenteil. Wir produzieren zwar immer mehr Ökostrom ? aber seit drei Jahren in Folge emittieren wir immer mehr Klimagase. Wie kann das sein? (www.sonnenseite.com) weiter

Zum Weltvegantag am 1. November: VGT fordert staatliche Förderung

30.10.2014 - Pflanzliche Alternative hilft nicht nur Tieren, der Umwelt und den Entwicklungsländern, sie fördert auch die Volksgesundheit - aber staatliche Subventionen für Fleisch (www.oekonews.at) weiter

Markt für Solarstromspeicher wächst schnell

30.10.2014 - Das Interesse an Solarstromspeichern ist in den vergangenen Monaten spürbar gewachsen. Während in den ersten fünf Monaten des Jahres durchschnittlich knapp 340 Förderanträge pro Monat genehmigt worden waren, sprach die zuständige KfW-Bank von Juni bis August fast 600 Förderzusagen monatlich... (www.enbausa.de) weiter

Spezialputz schont denkmalgeschützte Gebäude

30.10.2014 - Historische Gebäude von innen zu dämmen ist eine kniffelige Angelegenheit. Denn Montagekleber, die die Isolierplatten an den Wänden halten, zerstören darunter liegende alte Anstriche. Nicht so ein spezieller Putz: Er lässt sich bei Bedarf rückstandsfrei entfernen. Auf der Messe Denkmal vom 6. bis... (www.enbausa.de) weiter

Ab sofort am Kiosk: BUND-Jahrbuch Ökologisch Bauen & Renovieren 2015

30.10.2014 - BUND-Jahrbuch 2015 ? Ökologisch Bauen & Renovieren mit dem Schwerpunkt ?Energie-Autarkie? und neuem Themenbereich ?Grün ums Haus?. Energie-Autarkie klingt geil, ist für einzelne Bauherren und Sanierer aber schwerer umzusetzen als in der Gemeinschaft. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) (www.openpr.de) weiter

Gabriel: Mehr Preistransparenz für Verbraucher

30.10.2014 - Heute tritt die Verordnung zur transparenten Ausweisung staatlich gesetzter oder regulierter Preisbestandteile in der Strom- und Gasgrundversorgung in Kraft. (www.bmwi.de) weiter

Spitzenwerte bei Sonnenstrom

30.10.2014 - Millionen Deutsche genossen in den zurückliegenden Wochen goldene Oktobertage. (www.sonnenseite.com) weiter

Alnatura beliebteste Lebensmittelmarke

30.10.2014 - Alnatura löst Coca-Cola als beliebteste Lebensmittelmarke der Deutschen ab. (www.sonnenseite.com) weiter

SmartGrid-Experte ComBInation® kooperiert mit WALTER MEILE und verstärkt den Bereich Entwicklung / Produktion

29.10.2014 - Berlin / Untermeitingen, 29.10.2014. Um den Kunden-Anforderungen und Bedürfnissen im Marktumfeld smarter Technologien gerecht zu werden, baut die ComBInation® GmbH mit Sitz in Berlin den Bereich Entwicklung und Produktion weiter aus. Das SmartGrid-Unternehmen steht für eine hohe Innovationskompetenz durch eine (www.openpr.de) weiter

Energiezähler müssen geeicht sein

29.10.2014 - Exakte Messung verhindert Kostenfallen sup.- Kleine Ursache, große Wirkung: Eine minimale, aber kontinuierliche Ungenauigkeit bei der Messung des Energieverbrauchs kann auf Dauer fatale Folgen haben - für Privatverbraucher ebenso wie in der Bilanz eines Gewerbebetriebs. Deshalb ist es unerlässlich, dass die (www.openpr.de) weiter

Bedienungskomfort und Effizienzkontrolle

29.10.2014 - Zeitgemäße Regelungen für Klima und Lüftungnnsup.- Angenehmes Arbeitsklima wird entscheidend von der Luftqualität und der Temperatur in den jeweiligen Betriebsräumen bestimmt. Hier kann eine Vernachlässigung der bedarfsgerechten Soll-Werte unmittelbare Auswirkungen auf die Leistung der Mitarbeiter und damit auf die Produktivität (www.openpr.de) weiter

Die 500. Kleinkläranlage mit Einmal-Wartung. - Vom Erfolg und den Vorteilen einer Produkt-Innovation ...

29.10.2014 - Am 12.10.2014 wurde im Peniger Ortsteil Oberhain (Landkreis Mittelsachsen) die 500. Kleinkläranlage in Betrieb genommen, die mit Einmal-Wartung arbeitet. Die Bergmann Gruppe freut es ganz besonders, dass sich bereits im Jahr der Einführung so viele Kunden für die neue Technologie (www.openpr.de) weiter

Green City Solutions - 5 Minuten um die Welt zu verbessern

29.10.2014 - Auf dem Gipfeltreffen der 18 innovativsten Cleantech Start-ups aus ganz Europa zählt jede Sekunde. Beim Climate-KIC Venture Competition in Valencia 2014 dreht sich alles um die Umwelttechnologie der Zukunft: Die Finalisten des Wettbewerbs haben 300 Sekunden Zeit, um mit ihrer (www.openpr.de) weiter

Wolf zeigt neue Kompakt-Lüftungsgeräte

29.10.2014 - Mit dem Comfort-Kompakt-Lüftungsgerät CRL hat die Wolf GmbH ein dezentrales und zentrales Be- und Entlüftungsgerät für Innenaufstellung mit Wärmerückgewinnung mit Rückwärmezahlen bis zu 90 Prozent konzipiert. Die Gerätebaureihe CRL ist die Weiterentwicklung der Comfort-Kompakt-Lüftungsgeräte CKL... (www.enbausa.de) weiter

Heizungsverbrauch: Regelmäßige Information kommt gut an

29.10.2014 - Teilnehmer in dena-Praxistest befürworten mehr Transparenz und Kostenkontrolle (www.dena.de) weiter

Alevo stellt innovative Akkumulatortechnologie und Datenanalytik vor

29.10.2014 - Reduzierung von Energieverschwendung um 30 Prozent Revolutionäres Energiekonzept durch GridBank-Technologie von Alevo: Planungsstart mit Anfangsinvestition in Milliardenhöhe für Fertigungsstätte mit 325.000 m2 in North Carolina, Schaffung von 2.500 neuen Arbeitsplätzen und Abkommen mit China und der Türkei München, 28. Oktober 2014 (www.openpr.de) weiter

Anstieg des Meeresspiegels um drei Meter nicht mehr zu verhindern

29.10.2014 - Schnellstmöglicher Ausstieg aus der Kohle- und Ölverbrennung noch dringlicher. (www.sonnenseite.com) weiter

Dezentrale Photovoltaik - In welcher Größe ist sie wirtschaftlich?

29.10.2014 - Österreichische Energieagentur und EVN AG berechneten im Rahmen eines 'Haus der Zukunft Plus'- Projekts die Wirtschaftlichkeit von dezentralen Photovoltaikanlagen (www.oekonews.at) weiter

Lyoness Open verkleinert mit Erfolg den ökologischen Fußabduck

29.10.2014 - Die Lyoness Greenfinity Foundation konnte durch gezielte Umweltschutzmaßnahmen gemeinsam mit der Golf Open Event GmbH den ökologischen Fußabdruck von Österreichs einzigem European-Tour-Golf-Turnier erfolgreich verkleinern. (www.oekonews.at) weiter

Daily Electric: Vollends effizienter Elektro-KleinLKW kommt auf die Straße

29.10.2014 - Der Neue Daily Electric überrascht als 3,5 oder 5 Tonner mit einer komplett neuen Fahrzeugpalette, die in Sachen Ladevolumen-Effizienz, Komfort und Fahreigenschaften nicht zu schlagen ist- bis zu 200 km Reichweite (www.oekonews.at) weiter

Stoffliche Nutzung und Bioenergie sind ideale Ergänzung

29.10.2014 - Neuer Informationsfilm zum Thema kaskadische Holznutzung (www.oekonews.at) weiter

Energieverbrauch fällt auf niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung

29.10.2014 - Milde Witterung war wichtigste Ursache - Erneuerbare verdrängen Kohle und Gas (www.sonnenseite.com) weiter

Schweizer Forscher zeigen weiße PV-Module für die Fassade

29.10.2014 - Das Schweizer Forschungsinstitut Centre Suisse d'Electronique et de Microtechnique (CSEM) hat weiße Solarmodule entwickelt. (www.sonnenseite.com) weiter

ÖSV-Star fährt auf Windhager ab

28.10.2014 - Der Umweltgedanke zählt Auch in den eigenen vier Wänden ist Oti für den kommenden Winter bestens gerüstet. Vor kurzem hat er seine alte Ölheizung gegen eine neue Pellets-Solar Kombination von Windhager (windhager.com/de) getauscht. "Der Umweltgedanke war mit besonders wichtig. Holz wächst (www.openpr.de) weiter

Neue Website der lernenden Energieeffizienz-Netzwerke

28.10.2014 - Um die hohen Ziele der nationalen Klimaschutzinitiative in Bezug auf die Reduktion der Emission von Treibhausgasen zu erreichen, hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) mit ?LEEN 100? ein neues Förderprojekt initiiert, das die Potenziale zur Emissionsminderung (www.openpr.de) weiter

2. Mitteldeutscher Gülletag: Optimale Güllekette für maximale Effizienz

28.10.2014 - Namhafte Hersteller präsentieren effiziente Verfahren und neue Gülle-Ausbringtechniken Essen (Oldb.)/Schönebeck, 28. Oktober 2014 ? Den aktuellen Sachstand der Gülleverordnung und effiziente Techniken und Verfahren für ein wirtschaftliches Güllemanagement stellt der Veranstalter SGT/4Bio Trading mit namhaften Herstellern am 20. November 2014 (www.openpr.de) weiter

Schweizer Forscher zeigen weiße PV-Module für die Fassade

28.10.2014 - Das Schweizer Forschungsinstitut Centre Suisse d'Electronique et de Microtechnique (CSEM) hat weiße Solarmodule entwickelt. Die Forscher rechnen mit hohem Interesse aus dem Bausektor sowie aus der Konsumgüterindustrie. Die Solarpanels können komplett in die Gebäudehülle integriert werden. Gezeigt... (www.enbausa.de) weiter

Energiewende - ja, aber wie?

28.10.2014 - Unternehmen sparen Stromkosten mit lokalen Kraftwerken ?Die Energiewende wird nur gelingen, wenn wir die Stromerzeugung und den Stromverbrauch räumlich und zeitlich miteinander verknüpfen.? Hiervon ist das Unternehmen Anumar überzeugt und baut daher den Solarpark Neuburg an der Donau mitten im Gewerbegebiet. (www.openpr.de) weiter

BlueStream verbessert die Brennwerttechnik

28.10.2014 - Höherer Wärmekomfort, geringere Energieverluste sup.- Brennwertheizkessel sind seit Jahren die am häufigsten installierten Wärmeerzeuger in deutschen Wohngebäuden. Ihr Vorteil gegenüber herkömmlichen Heizungsanlagen ist die optimale Verwertung des Brennstoffs: Selbst die in den Abgasen versteckten Wärmemengen werden zurückgewonnen und der Heizung wieder (www.openpr.de) weiter

Engpässe bei der Energieversorgung vermeiden

28.10.2014 - Heizung und Warmwasserbereitung ohne Ausfälle sup.- Wie wichtig es ist, dass die benötigte Energie für Wärme zuverlässig ins Haus kommt, ist jedem Eigentümer bewusst. Und weil längst nicht alle Wohngebäude ans öffentliche Gasversorgungsnetz angeschlossen sind, ist an vielen Standorten die rechtzeitige (www.openpr.de) weiter

Semmering-Basistunnel: Kosten erhöhen sich auf 3,3 Milliarden Euro

28.10.2014 - Erneut Forderung nach politischer Absage des umstrittenen Tunnelprojektes (www.oekonews.at) weiter

Heliatek installiert organische Solar-Fassade in Dresden

28.10.2014 - Heliatek GmbH installliert die größte BIOPV (Gebäude integrierte OPV) Installation seiner Art bekannt. (www.sonnenseite.com) weiter

Supraleiterkabel versorgt zuverlässig 10.000 Haushalte mit Strom

28.10.2014 - Betrieb des weltweit längsten Supraleiterkabels liefert erste technologische Erkenntnisse. (www.sonnenseite.com) weiter

Vakuum-Glas könnte bis 2015 marktreif werden

28.10.2014 - Ab 2015 könnten Vakuum-Isolierverglasungen mit nur zwei Scheiben auf den europäischen Markt kommen. Diese dämmen bei vertretbarem Gewicht besser als die beste Dreischeiben-Wärmeschutzverglasung. Der japanische Hersteller Pilkington/NSG, der in Europa bereits mit einer speziellen... (www.enbausa.de) weiter

Reparatur-Studie für Photovoltaikanlagen

28.10.2014 - SecondSol, Milk the Sun und ENVARIS veröffentlichen Studie ?Reparatur und Instandhaltung von Photovoltaikanlagen? (www.sonnenseite.com) weiter

Ökologische Heizung für das neue TierQuarTier Wien

28.10.2014 - Das Deponiegas der Deponie Rautenweg wird für Heizung und Warmwasser für Europas modernstes Tierschutzkompetenzzentrum genutzt (www.oekonews.at) weiter

Murau- Vorreiter für den Klimaschutz und für die Energieautarkie

28.10.2014 - Das Ziel ist klar: Die Holzwelt Murau will bis 2015 der erste österreichische energieautarke Bezirk werden. (www.oekonews.at) weiter

ContourGlobal: Übernahme mehrerer Windkraft- und Solaranlagen von REE und Renergie

28.10.2014 - Signifikanter Ausbau der Wind- und Solarsparte des US-Energieversorgers, der sein Europa Headquarter in Österreich ansiedelt. (www.oekonews.at) weiter

Forscher warnen vor dramatischen Folgen des Staudammbaus

28.10.2014 - Die Wasserkraft erlebt einen weltweiten Boom. Derzeit befinden sich 3700 große Staudämme, vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern, im Bau oder in Planung. Dabei ist Wasserkraft zwar eine erneuerbare, aber nicht zwingend eine klimaneutrale und umweltfreundliche Energiequelle.Große Ströme ? wie der Amazonas oder der Ganges ? werden zunehmend und oftmals unumkehrbar verbaut. Weltweit könnte so bald jeder fünfte der verbliebenen, freifließenden Flüsse für Fische und andere Lebewesen nicht mehr durchwanderbar sein. (www.sonnenseite.com) weiter

Die große Hoffnung Perowskite

28.10.2014 - Während bei den Siliziumzellen das Potenzial zur Wirkungsgradverbesserung immer mehr abnimmt, taucht eine neuartige Materialkombination am Forscher-Horizont auf. Der Hype darum scheint berechtigt. Wer sich ansehen will, wie sich Innovation in der Zellforschergemeinde entfaltet, muss sich derzeit mit den sogenannten Perowskiten beschäftigen. Noch nie zuvor konnte der Wirkungsgrad einer neuen Solarzellentechnologie innerhalb von nur fünf Jahren verfünffacht werden. Und noch sieht es nicht so aus, als ob die Effizienz-Rallye bald zu Ende ist. (www.sonnenseite.com) weiter

Freitags den Jugendjagdschein geholt, samstags fünf Jungfüchse getötet

27.10.2014 - Wussten Sie, dass Füchse in den meisten Bundesländern keine Schonzeit haben? Jäger töten jedes Jahr etwa 600.000 Füchse in Deutschland. Der Rotfuchs ist eine der wenigen Tierarten, der Jäger kaum eine Schonzeit billigen. In den meisten Bundesländern wird der Rotfuchs ganzjährig (www.openpr.de) weiter

UTS Neuheiten zur EuroTier 2014

27.10.2014 - Lippetal, 27. Oktober 2014 - Im Rahmen der EuroTier 2014 präsentiert die UTS Gruppe drei Technik-Neuheiten ? eine davon prämiert mit der Silbermedaille der DLG ? welche den Betrieb von Biogasanlagen in Sachen Effizienz, Flexibilität und Leistung revolutionieren. UTS S.M.A.Rt (www.openpr.de) weiter

H2O GmbH auf der führenden Umweltmesse Pollutec

27.10.2014 - Steinen/Lyon. Nachhaltigkeit ist Trend. Deshalb zieht sich dieses Thema wie ein grüner Faden durch viele Industriefachmessen. Auch die führende Universalmesse für Umwelt- und Energiewirtschaft Pollutec greift dieses Thema auf. Sie wird vom 2. bis 5. Dezember in Lyon stattfinden. Fachleute (www.openpr.de) weiter

Die Heizung startklar machen

27.10.2014 - Initiativkreis Stadtwerke Nordbayern rät zum Anlagencheck und gibt wertvolle Spartipps Die kühlen Temperaturen in den ersten Nächten dieses Herbsts lassen den Winter schon erahnen. Der Initiativkreis Stadtwerke Nordbayern rät dazu, jetzt die Heizung fit für die kalte Jahreszeit zu machen, um (www.openpr.de) weiter

?Ausschreibungssystem für die Windenergie? - Themenveranstaltung des Deutsch-Polnischen Windenergie Clubs

27.10.2014 - Kaum ist das neue EEG verabschiedet kündigt sich auch schon das nächste an ? ab 2017 soll ein Ausschreibungssystem eingeführt werden. Auch in Polen steht die Einführung von Ausschreibungen für erneuerbare Energien kurz bevor. Was bedeutet das für die deutsche (www.openpr.de) weiter

Vierter Energieeffizienzkongress in Bremerhaven

27.10.2014 - Bremen, September 2014. Nach dem Erfolg der vergangenen Jahre laden die gemeinnützige Klimaschutzagentur energiekonsens, die Industrie- und Handelskammer Bremerhaven und die Handelskammer Bremen bereits zum vierten Mal zum Kongress ?Energie ? Zukunft? Unternehmen? ein. Die Veranstaltung findet am 13. November (www.openpr.de) weiter

Erdgas aus Aserbaidschan für Europa - Spatenstich für den Südlichen Gaskorridor

27.10.2014 - Startschuss für den Südlichen Gaskorridor von Aserbaidschan nach West-Europa - mit der Grundsteinlegung durch Staatspräsident Ilham Aliyev am Terminal Sangachal unweit Baku startete das 45-Milliarden-Dollar-Projekt ?Southern Gas Corridor?. Damit beginnt eine neue Ära für Europas Energiesicherheit ? ab 2019 strömt (www.openpr.de) weiter

Mehr Förderungen für E-Autos: Für Volkswirtschaft, Ökologie und Gesundheit ein Gewinn

27.10.2014 - Umweltminister Rupprechter für Ökologisierung des Verkehrs - Smatrics und NGOs geben konkrete Vorschläge, wohin eine Mobilitätswende gehen kann (www.oekonews.at) weiter

Magdeburg spart Energie mit dena-Klimaschutzmanagement

27.10.2014 - dena und erste Energieeffizienz-Kommune führen erfolgreiche Kooperation fort (www.dena.de) weiter

Staatssekretär Beckmeyer: Erfolgreicher Testbetrieb für weltweit längstes Hochleistungskabel in Essen

27.10.2014 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert mit dem Projekt 'AmpaCity' ein innovatives Modell für die innerstädtische Stromübertragung der Zukunft. Der Parlamentarische Staatssekretär Uwe Beckmeyer gratulierte den Projektpartnern bei der Veranstaltung '180 Tage - 4.300 Stunden' an diesem Montag in Essen zum störungsfreien Testbetrieb des weltweit längsten Supraleiterkabels. (www.bmwi.de) weiter

Energetische Gebäudemodernisierung: Alles spricht dafür

27.10.2014 - Die dena widerspricht den Ausführungen von Dr. Oliver Arentz vom Institut für Wirtschaftspolitik an der Uni zu Köln in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 24. Oktober 2014 (www.dena.de) weiter

Effizienzexperten können Eintrag bis November verlängern

27.10.2014 - Energieeffizienzexperten, die in der von der Dena geführten Liste bleiben wollen, können ihre Eintragung noch bis 30. November 2014 verlängern. Diese Frist wurde verlängert. Die Qualifikation für die KfW-Förderprogramme Energieeffizientes Bauen und Sanieren kann auch mit dem Nachweis einer... (www.enbausa.de) weiter

Walfleisch - Aida-Anläufe auf den Färöern

27.10.2014 - 2014 führten zwei Transreisen von AIDA durch die nordländische Region, die sich insbesondere durch eine intakte Natur und große biologische Vielfalt auszeichnet. Die Beobachtung von Walen in ihrem natürlichen Lebensraum stellt dabei in diesem Zielgebiet eine ganz besondere Faszination dar. Ein Bericht von Monika Griefahn (www.sonnenseite.com) weiter

Lichtschalter Avi-on macht Smart Home günstiger und smarter - Cleantech-Startup Avi-on will mit einer einfachen Bluetooth-Lösung die Smart Home-Zentrale überflüssig machen / GE-Entwickler als Partner

27.10.2014 - Es gibt zwei Tipps, die Umrüstung zum Smart Home günstiger zu machen: Einerseits sollte man die jeweilige Smart Home Zentrale gegen ein Bluetooth-fähiges Smartphone austauschen. Andererseits macht es Sinn, die traditionellen, kabelgebundenen Lichtschalter durch intelligente Lichtschalter zu ersetzen. Neben dem Philips hue Tap, der überall installiert werden kann, hat das Cleantech-Startup Avi-on jetzt einen weiteren Überall-Lichtschalter auf den Markt gebracht. Was er kostet und wie er funktioniert, erfahren Sie im Beitrag. 27. Oktober 2014. Im Grunde ist es ein kleiner Menschheitstraum: […] (www.cleanthinking.de) weiter

Netatmo Thermostat zur smarten Heizungssteuerung in Deutschland verfügbar - Smart Home Gerät: Cleantech-Startup Netatmo bringt intelligentes Thermostat, das bereits mit 100 Heizungsmarken kompatibel ist / Heizungssteuerung vorausschauend

27.10.2014 - Nach dem ‘Spielzeug’ für die Frau, dem Sonnenschutz-Schmuckstück Netatmo June, bringt das französische Cleantech-Startup Netatmo nun wieder ein Produkt auf den Markt, das jedem in der Familie gefallen könnte. Das Netatmo Thermostat erlaubt die Steuerung der Heizung via Smartphone oder Tablet-PC. Dabei werden die Gewohnheiten der Nutzer – ähnlich wie beim System der vorausschauenden Heizungssteuerung von alphaEOS – berücksichtigt. Für absoluten Komfort berechnet das Netatmo Thermostat den optimalen Start der Heizperiode – etwa abhängig von der Wärmedämmung des Hauses und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Nest übernimmt Smart Home Startup Revolv - Google-Tochter Nest will neben Smart Home-Geräten nun auch Smart Home Software-Lösungen verstärken

26.10.2014 - Google übernimmt Nest, Nest kauft Revolv – der Konzentrationsprozess im Smart Home Markt geht munter weiter – Revolv sorgt, ähnlich wie das deutsche Startup Codeatelier mit seiner Lösung Homee, Smart Home-Geräte unterschiedlicher Hersteller miteinander kommunizieren. Diese übergreifende Nutzungsmöglichkeit soll den Angaben zufolge nun in das System von Nest integriert werden. Damit baut Google zunehmend an einer allumfassenden Lösung und treibt seine Datensammelwut weiter ungebrochen voran. 26.10.2014. Nest entwickelt sich zu einer umfassenden Smart Home-Lösung. Durch den Zukauf des in Colorado […] (www.cleanthinking.de) weiter

Natur-Pur-Bäcker stellen sich unabhängiger Kontrolle durch SGS

26.10.2014 - Keine Fertigmischungen, Verzicht auf Gentechnik und garantiert ohne unnötige Zusatzstoffe ? die Bäckereien des Natur-Pur-Bäcker e.V. stehen für traditionelle Backkultur und naturbelassene Zutaten. (www.oekonews.at) weiter

2030 ein Drittel des Energieverbrauchs mit Biomasse decken

26.10.2014 - Energielandesrat Schwaiger: Biomasse überholt Wasserkraft in Salzburg (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom für Inseljuwel ? Know-how aus Deutschland für brasilianisches Naturparadies

26.10.2014 - Mitglieder des Solar Clusters unterbreiten Vorschlag zur vollständigen Umstellung der Energieversorgung auf erneuerbare Energien. (www.oekonews.at) weiter

Klare Rupprechter-Ansage: "Gehen wir die echten Brocken an!"

26.10.2014 - Steuerbegünstigter Diesel, steuerbegünstigtes Flugbenzin, steuerliche Begünstigung von Dienst- und Firmenautos, autobevorzugendes Pendlerpauschale - 'Schluss damit' (www.oekonews.at) weiter

Größte Solarthermieanlage Kanadas in Betrieb

26.10.2014 - Rackam, Cascades und die Regierung von Quebec haben gemeinsam die neue Solaranlage eingeweiht. (www.sonnenseite.com) weiter

Preisträger des Deutschen Solarpreises 2014

25.10.2014 - Der Solarpreis wurde in diesem Jahr zum 21. Mal an Kommunen, Unternehmen, lokale Vereine, Genossenschaften, Architekten und Einzelpersonen verliehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ensinger erweitert Sortiment an Fenster-Sprossen

25.10.2014 - Sprossen geben Fenstern und damit auch dem Gebäude seinen besonderen Charakter. Sie wirken sich jedoch auf den Wärmedurchgangskoeffizienten des Fensters aus. Eine Sprosse, bei der mehrere Isolierglaselemente in einem Fenster verbaut werden, ist am ineffizientesten. Besser sind Dekorsprosse oder... (www.enbausa.de) weiter

Minimalkompromiss und Kniefall vor den Interessen der Industrie in Sachen Klimazielen

25.10.2014 - Keine Ambition, unverbindliche Ziele: EU-Regierungschefs schwächen die Klima- und Energiepolitik in Europa und gefährden tausende Jobs in aufstrebenden Zukunftsbranchen (www.oekonews.at) weiter

?FixFlex18?: Spartarife für Strom und Gas

25.10.2014 - eprimo kombiniert Sicherheit mit Flexibilität - Kundenwunsch nach Preisgarantie erfüllt - Volle Flexibilität: keine Mindestlaufzeit Neu-Isenburg, 24. Oktober 2014. eprimo startet bundesweit neue Spartarife für Strom und Gas, die den Kundenwunsch nach einer langfristigen Preisgarantie, voller Flexibilität und günstigen Preisen erfüllen: (www.openpr.de) weiter

Ein schwarzer Tag fürs Klima

25.10.2014 - Gemessen an 1990 will die EU bis 2030  ?mindestens 40 Prozent? weniger Treibhausgase in die Luft blasen. Das klingt viel, aber es hätten 60 % sein müssen, wenn der globale Temperaturanstieg auf unserer Erde bis zum Ende unseres Jahrhunderts nicht mehr als zwei Grad steigen soll ? was der letzte Klimagipfel beschlossen hatte. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunft der Energieversorgung bestimmt die Zukunft Österreichs

25.10.2014 - Künftige Klima- und Energiepolitik Europas muss Standortvorteile nutzen und Marktkräfte stärken. (www.sonnenseite.com) weiter

Klimaschutzvorreiterrolle schadet der Wirtschaft nicht

25.10.2014 - Die Kleinwasserkraft ist gemeinsam mit der Großwasserkraft am unmittelbarsten von allen Ökostromerzeugern von einem viel zu niedrigen CO2-Preis in der EU betroffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Weniger Photovoltaik-Arbeitsplätze in Deutschland

25.10.2014 - Aktuelle Studie zeigt eine differenzierte Entwicklung der Beschäftigung durch Erneuerbare Energien 2013. (www.sonnenseite.com) weiter

Energy Lab 2.0 ? Intelligente Energiewendeplattform

24.10.2014 - Mit dem Energy Lab 2.0 entsteht am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine intelligente Plattform, um das Zusammenspiel der Komponenten künftiger Energiesysteme zu erforschen. (www.sonnenseite.com) weiter

Gabriel: EU-Klima- und Energieziele bis 2030 setzen ein wichtiges Signal

24.10.2014 - Beim Europäischen Rat in Brüssel haben sich die 28 Staats- und Regierungschefs nach mehrmonatigen Verhandlungen auf einen neuen EU-Klima- und Energierahmen bis 2030 verständigt. Die Entscheidung setzt den unter deutscher Ratspräsidentschaft eingeschlagenen Kurs aus drei Zielen fort und sieht hier ein verbindliches EU-Klimaziel von mindestens 40 % EU-interner Treibhausgasminderung (gegenüber 1990) vor, ein eigenständiges verbindliches EU-Ziel für den Anteil der erneuerbaren Energien in Höhe von mindestens 27 % am Energieverbrauch sowie ein Energieeffizienzziel von mindestens 27 %. Zudem wurde eine Reform des Emissionshandels und die Fortführung der effektiven Regelungen zum Schutz der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Industrie beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

EU vertagt die Zukunft

24.10.2014 - Die EU will bis 2030 'mindestens' 40 Prozent Treibhausgase einsparen, gemessen am Basisjahr 1990. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Klimaziele: Eine Blamage für europäische Politik

24.10.2014 - Greenpeace von österreichischer Bundesregierung schwer enttäuscht (www.oekonews.at) weiter

Neuer Vollversorgungsauftrag für Brüning | Megawatt in Brandenburg

24.10.2014 - Die Brüning | Megawatt fährt bereits den dritten Großauftrag des Jahres ein und wird neuer Rohstoffvollversorger des Biomasseheizkraftwerkes Ludwigsfelde. Fischerhude, 20.10.2014 Die Brüning | Megawatt hat sich mit der Lindhorst-Gruppe auf eine langfristige Zusammenarbeit zur Belieferung des Biomasseheizkraftwerkes Ludwigsfelde geeinigt. Die Brüning (www.openpr.de) weiter

40 Jahre Stadterneuerung- Eine Zeit voller positiver Veränderung

24.10.2014 - Wiener Wohnbaustadtrat Ludwig verleiht 'Urban DIY-Award' - Höhepunkt des Jubiläumsjahres '40 Jahre Sanfte Stadterneuerung und Gebietsbetreuung Stadterneuerung' (www.oekonews.at) weiter

Grünes Licht für 20-MW-Solarkraftwerks in Burkina Faso

24.10.2014 - Vereinbarungen mit den staatlichen Energieversorgungsunternehmen von Mauretanien und Ghana unterzeichnet (www.oekonews.at) weiter

Keine Gen-Pollen und Pestizide in getestetem Honig

24.10.2014 - KONSUMENT: Lupenreines Ergebnis bei Laboranalyse - Herkunft meist nicht aus Österreich (www.oekonews.at) weiter

Oxfam: EU-Klimapaket droht, 2°C-Ziel zu sabotieren

24.10.2014 - Verbindliche Ziele für Reduktion von Treibhausgasen, Ausbau der erneuerbaren Energien und Steigerung der Energieeffizienz in Europa bis 2030 (www.oekonews.at) weiter

EU-Gipfel: Greenpeace warnt vor klimapolitischem Desaster

24.10.2014 - Österreichische Regierung verspielt Glaubwürdigkeit in der Anti-Atom-Politik (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare deckten 28 Prozent des Stromverbrauchs

24.10.2014 - Der benötigte Strom kam zu 28 Prozent aus erneuerbaren Quellen. Erdgasverbrauch sank um 18 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstromspeicher immer beliebter

24.10.2014 - Immer mehr Deutsche machen sich unabhängiger von steigenden Strompreisen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ambitionierte EU-Ausbauziele für erneuerbare Energien ökonomisch sinnvoll

24.10.2014 - Mitgliedsländer müssen bei der Umsetzung der Energiepolitik Freiräume behalten (www.sonnenseite.com) weiter

Das ElektroG

23.10.2014 - "Das ElektroG - Rechtsentwicklungen zur Entsorgung von Elektro(nik)altgeräten? lautet der Titel des Seminars, das am 16. Dezember 2014 in Magdeburg stattfindet. Veranstalter ist das Institut für Wirtschaft und Umwelt e. V. Die Entsorgung von Elektrogeräten erfolgt zurzeit auf der Grundlage des (www.openpr.de) weiter

Bericht von bvseTV: Mehr Recycling braucht fairen Wettbewerb für Mittelstand

23.10.2014 - Im September trafen sich Vertreter der Recyclingbranche, angrenzender Wirtschaftsbereiche und der Politik bei der Jahrestagung des bvse ? Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. in Aachen. Im Vordergrund des Branchentreffens standen Auswirkungen von EU- und Wettbewerbspolitik auf die Kreislaufwirtschaft. In dem (www.openpr.de) weiter

Freiflächen-Solarkraftwerke notwendig für kostengünstige Energieversorgung in Bayern

23.10.2014 - Die Prognos Studie 'Zukunft der bayerischen Stromversorgung' belegt dies eindrucksvoll. (www.sonnenseite.com) weiter

?EEG 3.0? soll systemdienliche Kapazität vergüten

23.10.2014 - Werden Erneuerbare Energien künftig nicht mehr für die erzeugten Kilowattstunden, sondern für einen “systemdienlichen” Teil Ihrer Kapazität bezahlt? Dies jedenfalls schlägt das Öko-Institut in einer Studie für die von der Merkatorstiftung finanzierte Agora Energiewende vor. Im Interview mit den Solarthemen sagt Felix Chr. Matthes, Forschungskoordinator für Energie und Klimapolitik am Öko-Institut: “Unser Vorschlag akzeptiert erstmals, dass erneuerbare ... (www.solarthemen.de) weiter

Kongress Bauhaus.Solar zu Energiewandel und Architektur

23.10.2014 - Unter dem Motto 'Energiewandel und zukunftsfähige Architektur' findet der 6. Internationale Kongress Bauhaus.SOLAR vom 2. bis 3. Dezember 2014 in Weimar statt. Er richtet sich an Planer und Entscheider, Ingenieure und Architekten. Als Keynote-Speaker wird Brian Cody ('Form Follows... (www.enbausa.de) weiter

Mittelständler BeoPlast überholt Bayer, BMW und Daimler souverän im Klimaschutz: CO2 -Emissionen = Null

23.10.2014 - Mittelständler BeoPlast überholt Bayer, BMW und Daimler souverän im Klimaschutz: CO2 -Emissionen = Null Langenfelder Unternehmen vom TÜV als ?Klimaneutral? zertifiziert Die Umweltorganisation CDP befragte 350 börsennotierte Unternehmen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich auf ihre Klimaschutz-Maßnahmen getestet. Bewertet wurde die Effizienz (www.openpr.de) weiter

Steiner Spiralen: Breites Spektrum im Bereich Biomasse

23.10.2014 - Der Transport von Biomasse bringt viele unterschiedliche Anforderungsprofile mit sich. Die Steiner GmbH & Co. KG (steiner-spiralen.de), spezialisiert auf Systeme zum Fördern von Hackschnitzeln und anderen Brennstoffen, offeriert ein breites Spektrum an Lösungen. Modular aufgebaut, ermöglichen die Fördersysteme eine individuelle (www.openpr.de) weiter

Klimaschutzvorreiterrolle schadet der Wirtschaft nicht

23.10.2014 - Ambitionierte Ziele mit 60/45/30 für CO2/Erneuerbare/Energiesparen (www.oekonews.at) weiter

Warnmelder im Wohnhaus besser als Löschanlage

23.10.2014 - Nur zweimal ist es bisher passiert in Deutschland: Eine Anlage mit Lithium-Ionen-Akkus zur Speicherung von Fotovoltaikstrom brannte ab. Bei inzwischen mehreren Tausend Systemen ist ein größerer Schaden also die sehr unwahrscheinliche Ausnahme. Aber wenn so ein Speicher erst einmal brennt, kann er... (www.enbausa.de) weiter

Lachen und damit Dörfer bauen: Zum Tod lachen 2014!

23.10.2014 - Bereits zum siebenten Mal steht Werner Brix gemeinsam mit seinen Künstlerkollegen und -kolleginnen für einen wirklich guten Zweck auf der Bühne. (www.oekonews.at) weiter

Zukunft der Energieversorgung bestimmt die Zukunft Österreichs

23.10.2014 - Künftige Klima- und Energiepolitik Europas muss Standortvorteile nutzen und Marktkräfte stärken (www.oekonews.at) weiter

Größte Solarthermieanlage Kanadas in Betrieb

23.10.2014 - Rackam, Cascades und die Regierung von Quebec haben gemeinsam die neue Solaranlage eingeweiht (www.oekonews.at) weiter

Weigerstorfer: Kein Schiefergas-Fracking in Österreich

23.10.2014 - 'Weder energiepolitisch noch volkswirtschaftlich sinnvoll' (www.oekonews.at) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de