Sonntag, 22.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 52999 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Strom und Wärme für unterwegs

8.4.2013 - ZSW präsentiert auf Hannover-Messe netzautarkes und klimaneutrales Brennstoffzellensystem (www.oekonews.at) weiter

Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung von Photovoltaik-Zellen

8.4.2013 - Die Technische Hochschule Wildau ist zur Hannover Messe 2013 vom 8. bis 12. April auf dem Gemeinschaftsstand 'Berlin Brandenburg – Energy' mit dem Projekt 'Photoscanning' aus dem Lehr- und Forschungsbereich Regenerative Energietechnik vertreten. Dabei handelt es sich um ein Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung von teil- bzw. fertig prozessierten Photovoltaik-Zellen. (www.solarportal24.de) weiter

"Bundesregierung würgt Investitionen in Energiewende ab"

8.4.2013 - Energiepolitischer Sprecher des VDMA: 'Politischer Handlungsbedarf überfällig' - Bau von Windparks kommt zum Erliegen. (www.sonnenseite.com) weiter

CO2 - neutral, fast Emissionsfrei und ein Ort der Verabschiedung

7.4.2013 - Verabschiedungs- und Kremationszentrum Leobersdorf soll gleichzeitig Umweltprojekt sein (www.oekonews.at) weiter

Japan: AKW Fukushima könnte durch weitere Erdbeben oder Tsunamis vollends kollabieren

7.4.2013 - Das AKW Fukushima bleibt, laut Aussagen von lang dienenden Arbeitern des AKWs sowie von Mitgliedern der 'Fukushima 50' auch zwei Jahre nach der Tragödie von 2011 im Falle von neuerlichen Erdbeben oder Tsunamis äußerst bedroht. (www.oekonews.at) weiter

Deutschen WindGuard eröffnet Dependance in der Ukraine

7.4.2013 - Osteuropäischer Markt soll von Donetsk aus bedient werden (www.oekonews.at) weiter

Forscher unterstützen Berlin auf dem Weg zur Klima-Neutralität

6.4.2013 - Berlin will bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden ? wie das machbar ist, soll jetzt ein vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) geführtes Expertenteam zeigen. (www.oekonews.at) weiter

Warmwasser für den Geschirrspüler!?

6.4.2013 - Das sollte beachtet werden (www.oekonews.at) weiter

100% erneuerbare Energien in Tschechien?

6.4.2013 - Eine vollständige Versorgung mit erneuerbaren Energien ist machbar (www.oekonews.at) weiter

Eine gute Methode zum Mitverdienen am Desaster

6.4.2013 - Japan: Mafioso wollte bei Fukuhsimaaufräumaufträgen abcashen (www.oekonews.at) weiter

Bulgarien: Absurder Stillstand für Stromeinspeisung aus erneuerbaren Energieträgern

6.4.2013 - CEZ Bulgaria und EVN Bulgaria sollen für einige Zeit Erzeugung erneuerbarer Energie außer Betrieb nehmen (www.oekonews.at) weiter

Seltene Wetterkonstellation ermöglichte 2012 rekordverdächtige Eisschmelze in Grönland

6.4.2013 - Auf dem zentralen Grönländischen Eisschild schmolz das oberflächliche Eis im Juli 2012 in rekordverdächtigem Ausmaß. Dünne, tief liegende Wolken ließen zwar die Sonnenenergie passieren, hinderten jedoch die Wärmestrahlung daran, die erdnahe Luftschicht zu verlassen. Die seltene Konstellation aus dünnen Wolken und eindringender Warmluft führte zu einer großflächigen Eisschmelze, wie Wissenschaftler der Universitäten von Wisconsin, Idaho und Colorado, der NOAA, sowie der Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL in der Zeitschrift Nature berichten. (www.solarportal24.de) weiter

2012: Erstmals über 11 Milliarden Fahrgäste bei Bussen und Bahnen

6.4.2013 - Steigende Benzinkosten haben auch ihr Gutes: Im Jahr 2012 fuhren in Deutschland erstmals mehr als 11,0 Milliarden Fahrgäste im Linienverkehr mit Bussen und Bahnen. Damit nutzten durchschnittlich rund 30 Millionen Fahrgäste pro Tag die Angebote im Linienverkehr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) aufgrund vorläufiger Ergebnisse mitteilt, nahm die Zahl der Fahrgäste gegenüber 2011 um 0,7 Prozent zu. (www.solarportal24.de) weiter

Magnetischer Fingerabdruck von Grenzflächendefekten im Photostrom von Siliziumsolarzellen gefunden

6.4.2013 - Physiker haben mit einer hochempfindlichen Messmethode an Heterokontakt-Siliziumsolarzellen erstmals wichtige Defektzustände direkt nachgewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Auf Rekordjagd für günstigen und sauberen Solarstrom

6.4.2013 - Geringere Erzeugungskosten für Solarstrom dank hoher Wirkungsgrade und reduzierter Materialkosten. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: Preise von Photovoltaikanlagen auf marktübliches Niveau gesunken

6.4.2013 - Investitionswillige SchweizerInnen mussten im Jahr 2012 für eine schlüsselfertige Photovoltaik-(PV)-Anlage nicht mehr so tief in die Tasche greifen, als in den Jahren davor. (www.sonnenseite.com) weiter

Fukushima nicht unter Kontrolle

5.4.2013 - Greenpeace: Japanische Regierung muss nukleare Zukunft aufgeben (www.oekonews.at) weiter

Brennstoffspiegel: Minus zwei Prozent - Heizölpreis sinkt deutlich

5.4.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Eine sehr schöne Nachricht haben wir für alle Kaltsteher in petto: Heizöl ist heute drastisch günstiger geworden. Der Preisnachlass gegenüber Vortag beträgt Erhebungen der Brennstoffspiegel-Redaktion zufolge beinahe 2 Prozent. In absoluten Zahlen ausgedrückt kosten hundert Liter einer 3.000-Liter-Heizöl-Lieferung (www.openpr.de) weiter

VDMA: Bundesregierung würgt Investitionen in Energiewende ab

5.4.2013 - Die deutschen Maschinenbauer kritisieren im Vorfeld der Hannover Messe das schlechte Management der Energiewende durch die Bundesregierung. Wegen fehlender, verlässlicher Rahmenbedingungen würden bereits Investitionen verschoben, der Bau von Offshore-Windparks sei praktisch zum Erliegen gekommen ist, kritisiert Thorsten Herdan, energiepolitischer Sprecher des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) im Gespräch mit den VDI Nachrichten. (www.solarportal24.de) weiter

SMA Solar India erhält Indian Industrial Excellence Award

5.4.2013 - Die Indian Economic Development Research Association (IEDRA) hat SMA Solar India, die indische Vertriebs- und Servicegesellschaft der SMA Solar Technology AG (Niestetal), mit dem Indian Industrial Excellence Award ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung würdige die Vereinigung die besonderen Leistungen von SMA Solar India im Bereich der Photovoltaik, mit denen das Unternehmen zu einer zuverlässigen und sauberen Stromversorgung des Landes beitrage, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Tillich: Französischen Atomstrom durch deutschen Braunkohlestrom ersetzen

5.4.2013 - Sachsens Ministerpräsident im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin BIZZ energy today Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich will französischen Atomstrom durch deutschen Braunkohlestrom ersetzen. ?Es wäre sehr im Sinne der Energiewende, wenn Tschechen, Polen, Franzosen und Belgier weniger Atomstrom produzieren und stattdessen Braunkohlestrom aus (www.openpr.de) weiter

Rechtssicherheit für Photovoltaikprojekte - Doebler PR Kompaktseminar in Frankfurt

5.4.2013 - Berlin, 5. April 2013: Wie Betreiber von Photovoltaikanlagen rechtliche Fallstricke umgehen sowie Anlagen rechtssicher bauen und betreiben können, erfahren sie im Kompaktseminar ?Rechtssicherheit für Photovoltaikprojekte? am 7. Juni 2013 im NOVOTEL Frankfurt City. Das Seminar findet unter der Leitung von (www.openpr.de) weiter

Trina Solar liefert 33 Megawatt an die S.A.G. Solarstrom AG für PV-Projekt in Großbritannien

5.4.2013 - Module von Trina Solar schneiden in Feldtests sehr gut ab München, 5. April 2013 ---- Trina Solar, ein weltweit führender Hersteller von Photovoltaikprodukten, -lösungen und -services, hat mehr als 137.000 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 33 Megawatt an die S.A.G. (www.openpr.de) weiter

Keine Debatte? Die stört Frackingtechnologie!

5.4.2013 - BBU kritisiert Äußerungen von EU-Energiekommissar Oettinger zu Fracking (www.oekonews.at) weiter

Dr. Reisacher Winzerbedarf GmbH gewinnt Innovationspreis 2013

5.4.2013 - Für die Innovation in der Kategorie ?Anbau- und Erntetechnologie für Trauben und Obst? erhält Dr. Reisacher GmbH zum zweiten Mal nach 2010 einen Innovationspreis; der Preis wird zur alle drei Jahre stattfindenden Messe INTERVITIS INTERFRUCTA vom Deutschen Weinbauverband (www.openpr.de) weiter

Hannover Messe 2013 - Nur noch 4 Tage bis zum Start der Technology Cooperation Days

5.4.2013 - Am 8. April beginnt die HANNOVER MESSE 2013, die laut dem Veranstalter mit mehr Ausstellern und einem Rekordwert von über 50 Prozent internationaler Unternehmen an den Start geht. Die weltweit wichtigste Industriemesse rückt in diesem Jahr die IT-gestützte Weiterentwicklung der (www.openpr.de) weiter

Fukushima nicht unter Kontrolle

5.4.2013 - Greenpeace: Japanische Regierung muss nukleare Zukunft aufgeben (www.oekonews.at) weiter

Bosch steigt bei Fotovoltaik aus

5.4.2013 - Der Preiskampf in der Fotovoltaik hat nun auch Bosch erwischt. Das Unternehmen gab seinen Ausstieg aus dem Geschäft mit kristalliner PV für Anfang 2014 bekannt. 3.000 Leute müssen gehen, mehr als die Hälfte im thüringischen Arnstadt. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung, erklärte in... (www.enbausa.de) weiter

WASSER Berlin: Sensus präsentiert Lösung für ein intelligentes Wassernetz

5.4.2013 - Ludwigshafen, (13. März 2013) ?. Sensus präsentiert vom 23. ? 26. April auf der WASSER Berlin eine neue Dimension der Wassermessung: iPERL. Der metrologische Daten-Endpunkt iPERL, bietet ein neues Konzept für die Erfassung von Durchflüssen und für alle nachgelagerten (www.openpr.de) weiter

Webinar: Effiziente Marktbearbeitung im Photovoltaikmarkt

5.4.2013 - München, 5. April 2013; Die Nachrichten der Hersteller in der Photovoltaik-Branche sind derzeit alles andere als positiv. Deshalb sollten die Unternehmen alle Möglichkeiten nutzen, den Markt effizient zu bearbeiten. Zusammen mit dem pv magazine bietet Apel + Hoyer ein kostenloses (www.openpr.de) weiter

Windkraft im Binnenland gestaltet die Energiewende wirtschaftlich

5.4.2013 - Die Stadtwerke Union Nordhessen zur Offshore-Windenergie (ddp direct) "Der Bau von Seewindanlagen weit draußen und tief im Meer stellt sich immer mehr als ein ökonomischer und technologischer Irrläufer heraus." Mit drastischen Worten formuliert Holger Krawinkel, Energieexperte der Verbraucherzentrale Bundesverband seine Kritik (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel: US-Jobdaten belasten Rohöl

5.4.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Erneut erfreulich dürfte sich dieser Freitag für Heizölkundschaft in Deutschland entwickeln. Vor allem die Daten zur US-Arbeitslosenhilfe ? denen zufolge die Zahl der Erstanträge deutlich über den Erwartungen lag ? haben den Ölnotierungen gewaltig zugesetzt. Die hatten schon (www.openpr.de) weiter

Vollsanierung spart 52 Prozent Heizenergie: Gebäudesanierung lohnt sich (mit Bild)

5.4.2013 - co2online-Datenbank mit 1,2 Mio. deutschen Wohngebäuden / Energiepreisentwicklung wichtigster Modernisierungsgrund (ddp direct) Berlin, 4. April 2013. Gebäudesanierung ist wirtschaftlich und lohnt sich vor allem bei der Kombination mehrerer Maßnahmen. Dies zeigen Auswertungen von rund 1,2 Millionen Gebäudedaten der gemeinnützigen co2online GmbH (www.openpr.de) weiter

Installationsbetriebe gegen Strafzölle für Photovoltaik

5.4.2013 - Installationsbetriebe sprechen sich mehrheitlich gegen Strafmaßnahmen und europäische Schutzzölle aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Centrosolar realisiert Photovoltaik-Anlage mit neuem Glas-Glas-Modul

5.4.2013 - Markteinführung des neu entwickelten Dünnglas-Photovoltaikmoduls erfolgreich angelaufen. (www.sonnenseite.com) weiter

Städtischer Güterverkehr- Wie?

5.4.2013 - Oliver Wyman-Analyse zur Zukunft des städtischen Güterverkehrs - Moderne City-Logistik ist gefragt- Elektrotrucks sind besonders nachhaltig (www.oekonews.at) weiter

Energie-Effizienz-Gesetz in Niederösterreich: bisher ein Erfolg

5.4.2013 - 'Land und Gemeinden übernehmen Vorbildfunktion und eine Reihe von Verpflichtungen' - LR-Pernkopf zieht positive Zwischenbilanz über das österreichweit einzigartige Landesgesetz (www.oekonews.at) weiter

Staudinger kämpft weiter gegen Bankenzwang

5.4.2013 - Nach Ablehnung der Behandlung seiner Beschwerde durch den Verfassungs­gerichtshof setzt Heini Staudinger auf den Verwaltungsgerichtshof und auf Gesetzesänderungen durch die Politik. (www.oekonews.at) weiter

Thin-Film Industry Forum informiert zu Dünnschicht-Photovoltaik

5.4.2013 - Sinkende Modulpreise im kristallinen Bereich haben den Kostenvorteil der Dünnschicht-Photovoltaik zwar reduziert. Doch sind dadurch neue Absatzmärkte entstanden, von denen auch die Dünnschicht-Photovoltaik profitiert. Daneben kommt es für Unternehmen im Dünnschicht-Bereich immer mehr darauf an, spezielle Nischen für die Anwendung zu erschließen. Aus diesem Grund kooperiert die 5th Photovoltaics Thin-Film Week 2013, die weltweit einzige Woche, die sich ausschließlich mit dem Thema Dünnschicht-Photovoltaik beschäftigt, in diesem Jahr erstmalig mit der internationalen Konferenzmesse Printed Electronics Europe 2013. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende „made in Germany“

5.4.2013 - Die deutsche Industrie nimmt eine Spitzenstellung bei Technologien ein, mit denen das Stromsystem stabilisiert und optimiert werden kann. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE) und der Hannover Messe. 'Deutsche Unternehmen sind nicht nur Weltmarktführer beim Bau regenerativer Kraftwerke, sondern auch bei Technologien, mit denen die steigenden Anteile Erneuerbarer Energien in unserem Energiemix ausgeglichen werden können', erklärt BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk. (www.solarportal24.de) weiter

Solarmodule sind Netto-Energieerzeuger

5.4.2013 - Die US-Universität Stanford überrascht mit der Feststellung, Photovoltaik-Module begännen erst in den nächsten Jahren netto Energie zu erzeugen. (www.sonnenseite.com) weiter

Europäische Netzbetreiber: 200 Gigawatt Solarleistung bis 2030 möglich

5.4.2013 - Dies geht aus dem Bericht 'Scenario Outlook & Adequacy Forecast' (SO & AF) des Verbands hervor, in dem insgesamt 41 Netzbetreiber organisiert sind. (www.sonnenseite.com) weiter

Warnung vor Energiekollaps

5.4.2013 - Eine teure Strategie - Kommentar von Matthias Bungeroth - Neue Westfälische (www.sonnenseite.com) weiter

US Öl- und Gasfonds VIII KG von Energy Capital Invest mit höchstmöglichem Gewinnanteil aufgelöst

4.4.2013 - Insgesamt bereits über 200 Millionen Euro an Anleger der Energy Capital Invest ausgezahlt Die in 2010 platzierte achte Beteiligung des Stuttgarter Energieunternehmens Energy Capital Invest investierte die eingeworbenen Fondsgelder in die Exploration von Erdöl- und Erdgas-Fördergebieten in Texas. Wie bei den (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel: Heizöl-Abschläge nach gestrigen Verlusten der Vorprodukte

4.4.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Der kräftige Preisverfall für Rohöl und Gasöl am gestrigen Nachmittag hat heute zu verbesserten Einkaufskonditionen bei Heizöl geführt: 89,45 Euro kosten 100 Liter des Brennstoffs heute bei Anlieferung von 3.000-Litern, einen knappen halben Euro weniger als am Vortag. (www.openpr.de) weiter

Elektrischer Strom aus glühendem Stahl? - Hannover Messe 2013/ O-Flexx Technologies präsentiert Nutzungsmöglichkeiten industrieller Abwärme/ Energy Harvesting

4.4.2013 - Ob in Stahlwalzwerken, Blockheizkraftwerken oder in Antrieben von Lokomotiven, Schiffen und LKW ? jährlich werden allein in Deutschland hunderte Megawatt an industrieller Abwärme wortwörtlich in die Luft gepustet. Das Duisburger Unternehmen O-Flexx Technologies zeigt vom 8. bis 12. April auf der IndustrialGreenTec in Hannover, wie man aus dieser bisher nutzlosen Abwärme Strom gewinnen kann ? und das wirtschaftlich.  CleanTech & Effizienz News/ Duisburg. Seit mehreren Jahren beschäftigt sich O-Flexx Technologies mit der thermoelektrischen Wandlung von Wärme in elektrische Energie. Das bedeutet: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffzelle als Heizung braucht Starthilfe

4.4.2013 - Brennstoffzellen gelten als eine mögliche Heizung der Zukunft. Bei Brennstoffzellen reagieren Wasserstoff und Sauerstoff, dabei wird Energie in Form von Wärme und Strom frei. Übrig bleibt Wasser. Diese dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung soll ähnlich wie Mini-Blockheizkraftwerke Teil einer zukünftigen... (www.enbausa.de) weiter

„Wärmedämmung ist keineswegs Geldverschwendung“

4.4.2013 - Prof. Dr. Olav Hohmeyer vom Zentrum für nachhaltige Energiesysteme (ZNES) der Universität Flensburg kritisiert die fehlerhafte und irreführende Interpretation der Ergebnisse einer Studie des Schweizer Forschungsinstitutes Prognos. Das hatte im Auftrag der KfW die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der KfW-Förderprogramme für energieeffizientes Sanieren und Bauen untersucht. 'Da sind einige Zahlen völlig falsch interpretiert worden', so der Experte. (www.solarportal24.de) weiter

Öldampfbrenner mit Erdgas-Technik kombiniert

4.4.2013 - Verdampfungsverfahren - Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE entwickeln einen Öldampfbrenner, mit dem herkömmliches Heizöl in einem modernen Gasbrennwertgerät verfeuert werden kann. Anders als konventionelle Ölbrenner ist das neue System über einen weiten Leistungsbereich regelbar. Es soll emissionsarm arbeiten und wirtschaftliche Vorteile bringen. © Fraunhofer ISE (www.bine.info) weiter

3100 Todesfälle durch Deutschlands schädlichste Kohlekraftwerke

4.4.2013 - Greenpeace-Studie: Dreckigste Kraftwerke stehen in NRW und Brandenburg (www.oekonews.at) weiter

Brennstoffspiegel: US-Rohöl-Läger proppevoll ? guter Tag für Heizölkunden

4.4.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Obwohl sie weniger extrem ausfielen als die Schätzungen zuvor, haben die gestern Nachmittag vom Department of Energy veröffentlichten US-Ölbestandsdaten für einen kräftigen Preisrutsch an den Ölbörsen gesorgt. Die Notierungen von Brent (Nordseeöl) und WTI (US-Leichtöl) durchbrachen mehrere Unterstützungen; (www.openpr.de) weiter

Installationsbetriebe gegen Photovoltaik-Strafzölle

4.4.2013 - Seit März müssen die Importe chinesischer Photovoltaik-Hersteller bei den EU-Behörden registriert werden. In einer Blitzumfrage unter rund 120 europäischen Installateuren analysierte der Markt- und Meinungsforscher EuPD Research jetzt die Notwendigkeit und Akzeptanz dieser Schutzzölle auf Solarkomponenten. 'Im Zuge der aktuellen Befragung zeigt sich, dass sich eine Mehrzahl der befragten Installationsbetriebe ausdrücklich gegen solche Strafmaßnahmen positioniert', erklärt Dr. Thomas Olbrecht, Head of Sales beim Marktforscher EuPD Research. (www.solarportal24.de) weiter

Solarspeicher-Tipps für Anschaffung und Nutzung

4.4.2013 - Das Interesse an PV-Solarspeichern wächst. Zum einen lohnen sich die Speicherlösungen inzwischen auch für Privathaushalte; zum anderen senkt der Eigenverbrauch die Stromkosten. Doch was gibt es bei der Nutzung konkret zu beachten? Der richtige Ort ?Wie viel Platz benötigt ein Solarspeicher?? (www.openpr.de) weiter

Centrosolar realisiert 100 kWp-Photovoltaik-Anlage mit neuem Glas-Glas-Modul

4.4.2013 - In Haslach im Kinzigtal (Baden-Württemberg) hat die Hamburger Centrosolar auf dem Dach eines Firmengebäudes eine 100 kWp-Photovoltaik-Anlage mit dem neuen Glas-Glas-Modul realisiert. Dieses Modul hat beidseitig Glasscheiben, die das Modul extrem robust und damit länger einsetzbar machen. Marktüblich sind Photovoltaik-Module mit nur einer Glasscheibe auf der Vorderseite. Das Projekt ist die bisher größte Anlage mit dem im Herbst 2012 in den Markt eingeführten Modul. (www.solarportal24.de) weiter

Forderung nach nationalem Solargipfel

4.4.2013 - Die deutsche Photovoltaik-Industrie befindet sich in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage, aus der auf schnellstem Wege ein Ausweg gefunden werden muss. Die jüngste Ankündigung von Bosch, sich aus dem Solargeschäft zurückzuziehen, ist ein besonders schwerer Schlag für die Photovoltaik-Branche in Thüringen und Deutschland. SolarInput und Solarvalley, die Industrieverbände der Solarindustrie und der Forschungsinstitute in Mitteldeutschland, unterstützen daher die Forderung des thüringischen Wirtschaftsminister Matthias Machnig an die Bundesregierung, einen nationalen Solargipfel einzuberufen. (www.solarportal24.de) weiter

Solare Leselampen für 1,6 Millionen Schulkinder

4.4.2013 - Durchbruch für dezentrale Solarenergie in Indien. Ein indischer Bundesstaat verteilt kostenlos Solarlampen an 1,3 Millionen arme Familien, statt weiter Petroleum für Lampen zu bezuschussen. Hochwertiges Licht statt Subventionen für fossilen Brennstoff. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarzellen effektiver und billiger bauen

4.4.2013 - Kosten sparen dank neuer Produktionstechnik. Photovoltaik-Module schneller ummanteln. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende

4.4.2013 - Die deutsche Industrie nimmt eine Spitzenstellung bei Technologien ein, mit denen das Stromsystem stabilisiert und optimiert werden kann. (www.presseportal.de) weiter

Inspektion nach Dauerlauf / dena rät: Das Frühjahr ist die richtige Zeit für eine professionelle Heizungswartung

4.4.2013 - Beim Auto gehört sie einfach mit dazu - bei der Heizung ist sie genauso wichtig: die jährliche Inspektion. (www.presseportal.de) weiter

Efficiency Arena: Das Forum für energiesparende Produktion

4.4.2013 - - Aussteller präsentieren energieeffiziente Produkte, Dienstleistungen und Technologien - Vorträge und Diskussionen rund um Energieeffizienz in industriellen Prozessen (www.presseportal.de) weiter

Innovationen für Energiewende: Neue DBU-Broschüre zeigt Modellprojekte

4.4.2013 - Kostenlos erhältlich auch bei Hannover Messe - Brickwedde: "Energie ist Kerngeschäft der DBU" (www.presseportal.de) weiter

Eigentümerwechsel beim Niedrigenergie- und Passivhausspezialisten drexel und weiss

4.4.2013 - Die Schweizer Josias Gasser Baumaterialien AG übernimmt 90 Prozent ? Geschäftsführer steigen mit 10 Prozent wieder ein (www.oekonews.at) weiter

Neue Westfälische KOMMENTAR: Warnung vor Energiekollaps

4.4.2013 - Eine teure Strategie - von MATTHIAS BUNGEROTH (www.oekonews.at) weiter

Stromboje ade? Oder ein Kampf gegen Goliath?

4.4.2013 - Was wurde eigentlich aus der Strom-Boje? Die Antwort ist: Sie ist in die Mühlen der Österreichischen Behörden geraten. Und die mahlen langsam. Sehr langsam. (www.oekonews.at) weiter

Verdunstung ist Pflanzensache

4.4.2013 - Die Vegetation spielt eine wichtigere Rolle im irdischen Wasserkreislauf als bislang angenommen. Zu diesem Schluss kommen amerikanische und kanadische Forscher im Magazin ?Nature?. Mehr als 60 Prozent des über den Kontinenten fallenden Niederschlags werden demnach auf dem Umweg durch Pflanzen wieder an die Atmosphäre abgegeben, weniger als 10 Prozent verdunsten direkt. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Solarbegeisterte gesucht: „Woche der Sonne“ ruft zum Mitmachen auf

4.4.2013 - Die bundesweite Aktionswoche 'Woche der Sonne' informiert vom 26. April bis 5. Mai 2013 über die Nutzung von Solarstrom, Solarwärme und Holzpellets. Die Veranstaltungen reichen von der Besichtigung eines Solarkraftwerks, Vortragsreihen mit Würstchen vom Solar-Grill bis hin zu Fahrradausflügen zu Photovoltaik-Anlagen oder Testfahrten mit einem Solarmobil. Solarbegeisterte, Vereine, Handwerker und Energieberaterinnen, Schulen und Kommunen können noch bis Ende April eigene Veranstaltungen online anmelden. (www.solarportal24.de) weiter

PIK unterstützt Berlin auf dem Weg zur Klima-Neutralität

4.4.2013 - Berlin will bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden – wie das machbar ist, soll jetzt ein vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) geführtes Forschungsteam zeigen. Auftraggeber ist der Berliner Senat. 'Auf die Metropole Berlin schaut man in Europa und der ganzen Welt', so PIK-Direktor Hans Joachim Schellnhuber. 'Wenn die deutsche Hauptstadt ein Pionier wird für Klimaschutz, dann ist das ein Beitrag zur Einhaltung der Zwei-Grad-Grenze globaler Erwärmung – denn hierfür braucht es nicht nur Staaten, sondern auch mutige Kommunen.' (www.solarportal24.de) weiter

Solaranlagen fit für den Sommer machen

4.4.2013 - Winterschäden früh beheben verhindert Ertragseinbußen. Fachleute überprüfen Photovoltaik- und Solarthermieanlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ein starkes Paar: Pellets und Solar

4.4.2013 - Mit der Kombination aus Pelletheizung und Solarthermie die Wärme der Sonne nutzen und kostengünstig heizen. (www.sonnenseite.com) weiter

Brennstoffspiegel: Geringe Aufschläge - Heizöl bleibt unter 90 Euro

3.4.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Mit geringen Aufschlägen tastet sich der bundesdeutsche Heizöl-Durchschnittspreis an die 90 Euro heran (für hundert Liter einer 3.000-Liter-Lieferung). Im Ergebnis unserer Händlerbefragung kostet die Referenzmenge heute 89,89 Euro und damit, wie am Morgen prognostiziert, ein wenig mehr als (www.openpr.de) weiter

Solarbuzz: Solarmarkt wächst in asiatisch-pazifischen und zentralasiatischen Regionen

3.4.2013 - Der Solarmarkt in den asiatisch-pazifischen und zentralasiatischen Regionen (Asia Pacific and Central Asia; EAPCA) wächst bis 2017 jedes Jahr voraussichtlich um mehr als drei Gigawatt. (www.sonnenseite.com) weiter

Bauminister wollen neue Tests für Brandschutz bei WDVS

3.4.2013 - Die Bauministerkonferenz hat sich erneut mit dem Brandverhalten von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) mit Polystyroldämmstoffen beschäftigt. Sie hatte den Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau- und Wohnungswesen beauftragt, unter Einbeziehung der Feuerwehr alle relevanten Brandereignisse mit... (www.enbausa.de) weiter

Krank durch Kohle

3.4.2013 - 3.100 Todesfälle durch Deutschlands schädlichste Kohlekraftwerke. Die dreckigsten Kraftwerke stehen in NRW und Brandenburg. (www.sonnenseite.com) weiter

Auf Rekordjagd für günstigen und sauberen Solarstrom

3.4.2013 - Geringere Erzeugungskosten für Solarstrom dank hoher Wirkungsgrade und reduzierter Materialkosten / Forscherteams erzielen Spitzenwirkungsgrade für Photovoltaik-Module / Weitere Kostensenkung mit Innovation (www.oekonews.at) weiter

E-Control zu Energieeffizienzpaket: "Chance auf großen Wurf vergeben"

3.4.2013 - Beschlossene Regierungsvorlage verbesserungswürdig, aber wichtig, dass einheitliches bundesweites Gesetz kommen soll (www.oekonews.at) weiter

Brennstoffspiegel: Der Öl-Preishammer bleibt aus

3.4.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Schleppend läuft er wieder an, der Handel mit Öl an den Börsenplätzen in London (ICE) und New York (NYMEX). Das Interesse war gestern nicht allzu hoch, und die Preise schwankten kaum. Daran haben auch die Extreme der aktuellen (www.openpr.de) weiter

dena bekräftigt: Energetische Gebäudesanierung lohnt sich

3.4.2013 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) weist aufgrund der aktuellen Berichterstattung ausdrücklich darauf hin, dass sich die energetische Sanierung von Gebäuden wirtschaftlich rechnet. 'Die Mehrkosten für die energetischen Maßnahmen lassen sich über die Energieeinsparung refinanzieren. Das zeigen hunderte Praxisbeispiele der dena', betont Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung und Sprecher der Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea). (www.solarportal24.de) weiter

3.100 Todesfälle durch Deutschlands schädlichste Kohlekraftwerke

3.4.2013 - Mikroskopisch kleine Feinstaubpartikel aus deutschen Kohlekraftwerken verursachen jährlich etwa 3100 vorzeitige Todesfälle in Deutschland und Europa. Die dreckigsten Kraftwerke sind die Braunkohle-Anlagen Jänschwalde in Brandenburg und Niederaußem in Nordrhein-Westfalen. Dies zeigt eine aktuelle Studie der Universität Stuttgart im Auftrag von Greenpeace. Die Schadstoffe breiten sich europaweit über tausende Kilometer aus. (www.solarportal24.de) weiter

dena bekräftigt: Energetische Gebäudesanierung lohnt sich / Berichterstattung über Finanzierung von Energieeffizienz führt in die Irre

3.4.2013 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) weist aufgrund der aktuellen Berichterstattung ausdrücklich darauf hin, dass sich die energetische Sanierung von Gebäuden wirtschaftlich rechnet. (www.presseportal.de) weiter

3100 Todesfälle durch Deutschlands schädlichste Kohlekraftwerke // Greenpeace-Studie: Dreckigste Kraftwerke stehen in NRW und Brandenburg

3.4.2013 - Mikroskopisch kleine Feinstaubpartikel aus deutschen Kohlekraftwerken verursachen jährlich etwa 3100 vorzeitige Todesfälle in Deutschland und Europa. (www.presseportal.de) weiter

dena-Förderübersicht Photovoltaik: neue Ausgabe erschienen

3.4.2013 - Die neue Auflage der Förderübersicht informiert detailliert über Rahmenbedingungen und Förderprogramme für Photovoltaik in zahlreichen europäischen und außereuropäischen Staaten. (www.dena.de) weiter

juwi übernimmt zwei Photovoltaik-Parks in Brandenburg

3.4.2013 - juwi (Wörrstadt) hat die technische Betriebsführung für weitere zwei Photovoltaik-Kraftwerke in der Niederlausitz (Brandenburg) übernommen. Die beiden Parks Finsterwalde II und II mit einer Gesamtleistung von insgesamt rund 40 Megawatt werden von dem Unternehmen in einer modernen Leitwarte 24 Stunden am Tag überwacht. (www.solarportal24.de) weiter

Starke Beteiligung der Europäischen Union - Drei EU-Kommissare kommen zur HANNOVER MESSE

3.4.2013 - Mit dem deutschen EU-Energiekommissar Günther Oettinger, dem italienischen EU-Industriekommissar Antonio Tajani sowie der irischen EU-Forschungskommissarin Máire Geoghegan-Quinn besuchen drei der wichtigsten EU-Politiker für Industriepolitik die HANNOVER MESSE. (www.presseportal.de) weiter

Termin-Tipp: 4. Symposium Aktiv-Solarhaus

3.4.2013 - Vom 11.-12. April 2013, Bank Austria Kunstforum, Wien, Österreich (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Solarenergie spart 19 Millionen Tonnen CO2

3.4.2013 - Solarwärme und Photovoltaik vermeiden in Deutschland jedes Jahr CO2-Ausstoß von rund 9 Millionen Autos / Solarenergie schont Klima und Geldbeutel (www.oekonews.at) weiter

Eigentümerwechsel beim Niedrigenergie- und Passivhausspezialisten drexel und weiss

3.4.2013 - Die Schweizer Josias Gasser Baumaterialien AG übernimmt 90 Prozent ? Geschäftsführer steigen mit 10 Prozent wieder ein Wolfurt, 2. April 2013 ? drexel und weiss hat neue Eigentümer. Die Schweizer Josias Gasser Baumaterialien AG übernimmt 90 Prozent der Anteile des Vorarlberger (www.openpr.de) weiter

dena-Umfrage: Unternehmen investieren mehr in Energieeffizienz

3.4.2013 - Unternehmen in Deutschland investieren verstärkt in Energieeffizienz. Zu diesem Ergebnis kommt eine im Auftrag der Initiative EnergieEffizienz der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) durchgeführte Umfrage unter Betrieben aus Industrie und produzierendem Gewerbe. So haben die Unternehmen nach eigenen Angaben in den vergangenen zwei Jahren durchschnittlich 50.000 Euro für Energieeffizienzmaßnahmen ausgegeben. 2011 lag dieser Wert noch bei 30.000 Euro. Auch in Zukunft planen die Betriebe Investitionen in Energieeffizienz, 65 Prozent wollen weitere Maßnahmen realisieren. (www.solarportal24.de) weiter

Wasserkraft und Photovoltaik im Fokus

3.4.2013 - Die RENEXPO Austria in Salzburg vereint zukünftig zwei Fachmessen unter einem Dach: Die RENEXPO HYDRO, als größte Kleinwasserkraft-Fachmesse im deutschsprachigen Raum und die RENEXPO PV, die damit ihre Stellung als größte Photovoltaik-Fachmesse in Österreich weiter ausbaut. 'Das neue Konzept trägt der Tatsache Rechnung, dass sich die Wasserkraft und Photovoltaik in den letzten Jahren als die bestimmenden Themen der RENEXPO Austria herausgebildet haben', erklärt Jasna Röhm, Projektleiterin der RENEXPO Austria. Die Fachmesse findet vom 28. bis 30.11.2013 im Messezentrum Salzburg statt. (www.solarportal24.de) weiter

Solarenergie spart 19 Millionen Tonnen CO2

3.4.2013 - Solarwärme und Photovoltaik vermeiden in Deutschland jedes Jahr CO2-Ausstoß von rund 9 Millionen Autos. (www.sonnenseite.com) weiter

Modulare und intelligente Anschlussdosen von HUBER+SUHNER an der Intersolar 2013

3.4.2013 - An der Intersolar 2013 präsentiert HUBER+SUHNER zwei intelligente Solardosen auf Basis seines modularen Anschlusssystems. (www.presseportal.de) weiter

IndustrialGreenTec 2013: Best Practice für industrielle Umwelttechnologien - CleanTech-StartUps präsentieren Lösungen / Kompetenzzentrum als Anlaufstelle für Dienstleistungen / Green Day

2.4.2013 - Vom 8. bis 12. April 2013 wird in Hannover ein wichtiges Technologieereignis stattfinden: Die HANNOVER MESSE. Elf Leitmessen werden sich im Rahmen dieser Messe mit Technologiethemen verschiedener Bereich auseinander setzen. Darunter ist neben der Industrial Automation, Drive & Automation, MobiliTec, Energy (CleanThinking.de berichtete) auch die Leitmesse IndustrialGreenTec. Sie feierte im vergangenen Jahr Premiere und stieß auf großes Interesse. Aus diesem Grund wird diese Leitmesse, die Themen wie nachhaltige Produktion, Verfahren zur Wasser- und Luftreinhaltung sowie Recyclingwirtschaft behandelt -  in diesem Jahr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffspiegel: Osterwochenende bringt Aufschläge beim Heizöl

2.4.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Nein, eine Überschrift der Art ?Heizöl nur noch bei 50 Euro? hätten wir uns auch am 1. April verkniffen! Zu platt und zu unwahrscheinlich. Vielmehr sind die Zeiten für Benzin- und Heizölkunden Ende März wieder ungünstiger geworden. Das (www.openpr.de) weiter

Ein nachhaltiges Zuhause - mit NATUREHOME

2.4.2013 - Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind in den letzten Jahren zu einem wichtigen Thema geworden. Auch immer mehr Unternehmen stellen sich dieser Verantwortung für unsere Umwelt und die Erhaltung einer intakten Natur für nachfolgende Generationen. Ein gutes Beispiel für ein derartiges Engagement (www.openpr.de) weiter

Energieeffizienzgesetz: Kommt ein Bürokratiemonster ohne Effizienz?

2.4.2013 - Der derzeitige Entwurf setzt auf Öl und Gas statt auf Energieeffizienz: (www.oekonews.at) weiter

Doebler PR Kompaktseminar: Biogaseinspeisung und Power-to-Gas

2.4.2013 - Berlin, 2. April 2013: Power-to-Gas gilt als Zukunftstechnologie für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Sie ermöglicht eine Langzeitspeicherung von Strom aus erneuerbaren Energien. Wie sie neue Möglichkeiten der Energieeinspeisung optimal nutzen und wie sie Herausforderungen erfolgreich begegnen, erfahren Teilnehmer im (www.openpr.de) weiter

MES-Anwender aufgepasst: Energiesparen lohnt sich

2.4.2013 - Neuregelung des Spitzenausgleichs für das produzierende Gewerbe fordert zertifiziertes Energiemanagement-System und Energieeffizienzsteigerungen Die novellierte Energiesteuerrichtlinie für Unternehmen des produzierenden Gewerbes, welche zum 1. Januar 2013 in Kraft getreten ist, hat es in sich. Die Nachfolgeregelung zur künftigen Entlastung durch den ?Spitzenausgleich? (www.openpr.de) weiter

Klein aber oho - der neue Hacker aus dem Hause UNTHA

2.4.2013 - Kuchl, 02.04.2013 ? UNTHA shredding technology erweitert seine Produktpalette und bringt mit dem neuen LR520 eine Zerkleinerungsmaschine auf den Markt, der speziell für kleine Tischlerei- und Holzbearbeitungsbetriebe entwickelt wurde. Kleine Betriebe mit einer Restholzmenge von bis zu 3 m³ pro (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Module schneller ummanteln

2.4.2013 - Solarzellen müssen viel aushalten: Schnee, heiße Sommertage, Regen und Feuchtigkeit. Um sie bestmöglich zu schützen, betten die Hersteller die Zellen in Kunststoff ein, meistens in Ethylenvinylacetat, kurz EVA. Forscherinnen und Forscher vom Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP in Halle haben jetzt ein neues Verfahren, das die Zellen mehr als doppelt so schnell in ihre schützende Kunststoffhülle einbettet, entwickelt. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. (www.solarportal24.de) weiter

Enecsys stellt nächste Generation seiner globalen Modulwechselrichter-Plattform vor

2.4.2013 - Mit der zweiten Generation der im laufenden Betrieb konfigurierbaren Modulwechselrichter werden führende Solarzellenhersteller ihre überzeugende Auswahl an Wechselstrommodulen weiter ausbauen. (www.presseportal.de) weiter

300 Jahre Nachhaltigkeit und 5 Jahre Media Mundo-Kongress

2.4.2013 - Im Jubiläumsjahr wird der vom Fachverband Medienproduktioner e.V. initiierte Media Mundo-Kongress der nachhaltigen Medienproduktion erstmals als Umweltkonferenz veranstaltet. Der Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.) veranstaltet nun schon im fünften Jahr den erfolgreichen Leitkongress zur nachhaltigen Medienproduktion und hat sich zu diesem (www.openpr.de) weiter

Solarenergie schont Klima und Geldbeutel

2.4.2013 - Solarwärme und Photovoltaik haben im Jahr 2012 in Deutschland mehr als 19 Millionen Tonnen des Klimakillers Kohlendioxid eingespart. Das entspricht im Durchschnitt dem jährlichen CO2-Ausstoß von rund neun Millionen Autos. 'Strom und Wärme aus der Sonne leisten damit nicht nur einen unverzichtbaren Beitrag zu einer sicheren Energieversorgung in Deutschland, sie entlasten auch maßgeblich unsere Umwelt', erklärt Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar). (www.solarportal24.de) weiter

Hybrid-Kollektoren einheitlich prüfen

2.4.2013 - Standards und Prüfverfahren - Die vorhandenen Standards für Photovoltaik-Modulen reichen für Hybrid-Kollektoren nicht aus. Forscher entwickeln daher neue Prüfverfahren für sogenannte PVT-Kollektoren, die sowohl Strom als auch Wärme produzieren. Die neuen Richtlinien sollen den Betrieb der Anlagen und die Ertragsvorhersage sicherer machen.© TÜV Rheinland (www.bine.info) weiter

Voll Energie für weniger Energie

2.4.2013 - Die Fortbildungen zum 'Energiemanager nach EU-Standard (EurEM)' finden immer mehr Interesse. 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zählte Harald Rossol,, der erecon-Vorstandsvorsitzende, als er am 22. März 2013 in Nürnberg die Zuhörer mit einigen Kernaussagen zur Green IT restlos verblüffte. Vor allem (www.openpr.de) weiter

Deutsche Energiepolitik ist gescheitert

2.4.2013 - Die einseitig auf die Reduktion von Kohlenstoffdioxid (CO2) [1] aus fossilen Brennstoffen fixierte Energiepolitik ist gescheitert. Schnell steigende Energiepreise vermindern die Kaufkraft und lassen die energieintensiven Betriebe abwandern. Im Sinne des Bruttosozialproduktes wertschöpfende Arbeitsplätze gehen verloren. Nun soll Forschung für (www.openpr.de) weiter

++EILMELDUNG++ Deckel bei Photovoltaikförderung fällt!

2.4.2013 - Der Deckel fällt und die Sonne darf endlich raus! Meilenstein der österreichischen Energiegeschichte beschlossen (www.oekonews.at) weiter

Mit Günther Jauch für mehr Nachhaltigkeit

2.4.2013 - Prominente mit Wohnsitz in Brandenburg wie der Moderator Günther Jauch oder die Schauspielerin Anja Kling sollen für die neue Nachhaltigkeitsstrategie des Bundeslandes werben. (www.oekonews.at) weiter

Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich weiter auf hohem Niveau

2.4.2013 - Förderdschungel und Unregelmäßigkeit bei Förderungen verhindern Preissenkung (www.oekonews.at) weiter

Bluecars kommen nach Bordeaux

2.4.2013 - ev Car-Sharing soll Ende des Jahres 2013 starten (www.oekonews.at) weiter

Smart Home wird Kernthema für Heizungsexperten

2.4.2013 - Umfangreiche Lösungen zum Energiemanagement wurden auf der ISH 2013 vorgestellt. Anschluss finden Wärmepumpen über Smart-Grid-Fähigkeit künftig an virtuelle Netze, derzeit aber vor allem an Fotovoltaik auf dem Dach. Die meisten Unternehmen der Branche haben zur ISH ihre neuen Wärmepumpen... (www.enbausa.de) weiter

Datenbank erschließt Resultate von Gebäudesanierung

2.4.2013 - Eine Datenbank über groß angelegte Neubau- und Sanierungsprojekte in 58 europäischen Städten und Gemeinden hat die EU-Initiative Concerto auf der Messe ISH 2013 in Frankfurt vorgestellt. 'Die Fülle an technischem, wirtschaftlichem und politischem Know-how, das in den 58 Pilotgemeinden... (www.enbausa.de) weiter

IBC SOLAR AG baut Photovoltaik-Park in Lichtenfels-Seehof

2.4.2013 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) errichtet im Ortsteil Seehof der Stadt Lichtenfels (Bayern) einen Photovoltaik-Park. Die Photovoltaik-Freiflächenanlage entlang der Bahnstrecke nach Coburg hat eine Gesamtleistung von 1,3 Megawatt Peak. Mit einem Ertrag von zirka 1,28 Millionen Kilowattstunden im Jahr wird Strom für 320 Durchschnittshaushalte produziert. (www.solarportal24.de) weiter

Lüchow-Dannenberg gibt mehr als 100 Prozent

2.4.2013 - Der Landkreis Lüchow-Dannenberg im östlichen Teil Niedersachsens ist schon seit Jahrzehnten ein Brennpunkt der deutschen Energiepolitik. Doch der ländliche Kreis mit etwa 50.000 Einwohnerinnen und Einwohnern auf einer Fläche von 1.221 Quadratkilometern hat nicht nur das Atommüll-Zwischenlager Gorleben, sondern setzt sich für eine verstärkte Nutzung von Erneuerbaren Energien ein. Für sein Engagement ist der Landkreis jetzt als 'Energie-Kommune' ausgezeichnet worden. (www.solarportal24.de) weiter

„Gebäude der Zukunft“: Intelligente Schaltzentrale des Energiesystems

2.4.2013 - Integrierte Energiesysteme gewinnen in Wohnhäusern und gewerblichen Gebäuden zunehmend an Bedeutung. Einzelkomponenten wie Photovoltaik-Anlagen oder Heizungen auf Basis von Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ebnen den Weg für eine dezentrale Stromerzeugung und entwickeln sich im Zusammenschluss mit Batterie- oder Wärmespeichern zu intelligenten Schaltzentralen des Energiesystems. Auf der diesjährigen Hannover Messe thematisiert das EWE-Forschungszentrum NEXT ENERGY vom 8. bis 12. April 2013 Lösungsansätze, die den effizienten Eigenverbrauch von Photovoltaik-Strom ebenso berücksichtigen wie die Stabilisierung der Verteilnetze. (www.solarportal24.de) weiter

Hannover Messe 2013: Wasserstoff als Energieträger der Zukunft - Linde betankt Wasserstoffautos, IBZ zeigt Brennstoffzellen-Heizgeräte, sunfire mit Power-To-Liquid

1.4.2013 - Die Speicherung von regenerativ erzeugtem Strom in Form von Wasserstoff ist Schwerpunktthema des Gemeinschaftsstandes Wasserstoff und Brennstoffzellen auf der Hannover Messe (8. – 12.4.2013). Auf Europas größter Messeplattform dieser Art beteiligen sich 130 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus über 20 Ländern, davon 25 erstmalig. 15 Aussteller zeigen Technik, die das Stromangebot aus Sonne und Wind in einen transportierbaren, speicherfähigen Energieträger umwandelt: Wasserstoff. Das umweltverträgliche Gas kann zu synthetischem Erdgas weiterverarbeitet werden, aber auch direkt, zum Beispiel in Brennstoffzellen mit Abwärmenutzung, zurückverstromt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

NRW zeigt Zukunftsenergien auf Leitmesse Energy im Rahmen der Hannover Messe 2013 - Hoppecke, Vaillant und HyCologne am Gemeinschaftsstand präsent / Brennstoffzellenbus pendelt hin und her

1.4.2013 - Mit der Leitmesse Energy setzt die Hannover Messe vom 8. bis zum 12. April auch in diesem Jahr ein Highlight für die internationale Energiebranche. Sie bildet die gesamte energiewirtschaftliche Wertschöpfungskette ab: von der Energieerzeugung, -versorgung, -übertragung und -verteilung bis hin zur Transformation und Speicherung. Dabei orientieren sich die Themenschwerpunkte an den treibenden Fragen der Zeit: Welche Herausforderungen bringt die Energiewende mit sich? Welche Technologien können die Effizienz bei Erzeugung und Versorgung nachhaltig erhöhen? Antworten auf diese Fragen werden auf dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kein Aprilscherz: Die Bahn will grüner werden - Insbesondere im Fernverkehr soll Ökostrom zum Einsatz kommen / Öko-Ticket kostet 1 Euro mehr

1.4.2013 - Die Deutsche Bahn AG setzt im Fernverkehr auf Ökostrom: mit dem heutigen Tag werden rund fünf Millionen BahnCard- und Zeitkarten-Inhaber in den ICE-, Intercity- und Eurocity-Zügen der DB mit 100 Prozent Ökostrom unterwegs sein. Die Kosten für dieses Angebot trägt die DB. Auch alle im bahn.corporate registrierten Geschäftsreisenden fahren dann im Fernverkehr der DB CO2-frei. Mindestens 75 Prozent aller Fahrten im Fernverkehr innerhalb Deutschlands werden somit ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien durchgeführt. Cleantech, Mobilität News / Berlin. Auch Käufer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ist Deutschland an Ostern 100 Prozent erneuerbar? - Agora Energiewende nennt Bedingungen / EEG-Umlage-Rechner vorgestellt

1.4.2013 - “Eine gewisse Symbolkraft” erwartet Rainer Baake von der Organisation “Agora Energiewende” laut Handelsblatt von dem Moment, wenn in Deutschland erstmals über einige Stunden Strom rein aus regenerativen Energien stammt. Nach Berechnungen Baakes könnte dies – unter bestimmten Bedingungen – spätestens an Pfingsten, aber womöglich auch schon zu Ostern der Fall sein. Voraussetzung: Wenig Verbrauch, blauer Himmel und viel Wind. Cleantech, regenerative Energien News / Berlin. Abgebildet wird der aktuelle Stromverbrauch sowie die tagesaktuelle Stromerzeugung auf den Seiten der Organisation Agora [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Brennstoffzellen- und Energietechnik am Stand ENERGY SAXONY auf der Hannover Messe 2013 - Energy Saxony e.V. auf der Hannover Messe 2013: Halle 27, Stand B 66

1.4.2013 - Sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen präsentieren sich auf dem Gemeinschaftsstand des neu formierten »Energy Saxony e.V.« im Rahmen der Hannover Messe 2013, die vom 8. bis 12. April stattfindet, und stellen Ihre Produkte und Dienstleistungen im Bereich portabler und stationärer Brennstoffzellen sowie Gas- und Batterietechnologien vor. Cleantech News / Hannover. Energy Saxony e.V. ist ein junges, wirtschaftsorientiertes und wissensbasiertes Netzwerk, das aus der Brennstoffzelleninitiative Sachsen hervorgegangen ist. Ziel der gemeinsamen Aktivitäten ist der Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit und Exportstärke der Unternehmen der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Innovationsfabrik untersucht Zukunftsprojekte zur Energieversorgung - Hannover Messe 2013: Uni Duisburg-Essen präsentiert Kleingasturbine mit mehr als 50 Prozent Wirkungsgrad

1.4.2013 - Hocheffizient sollen sie sein, die Technologien der Zukunft. Das fordert auch das Leitthema der diesjährigen Hannover Messe. Unter dem Titel ?Integrated Industry? kommen vom 8. bis zum 12. April Entscheider aus Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Die Universität Duisburg-Essen (UDE) stellt hier neue Konzepte vor. Cleantech, Brenstoffzelle News / Hannover. Maschinen und Werkstücke werden immer weiter vernetzt, tauschen künftig Informationen in Echtzeit aus. Doch nicht nur das: Es wird noch stärker fachübergreifend zusammengearbeitet. So bei einem Projekt zur nachhaltigen Energieversorgung, an [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schnell, einfach und kostengünstig - ODB-Tec zeigt bei der Hannover Messe 2013 einen neuartigen Nanostruktur-Wasserstoff-Katalysator

1.4.2013 - Gerade der wachsende Markt der Wasserstofftechnik erfordert den Einsatz neuer Technologien und Energiesysteme. Wasserstoff gilt als der Energieträger der Zukunft. Er birgt jedoch die Herausforderung, Wasserstoffemissionen rechtzeitig zu vermeiden, da sie in Verbindung mit Sauerstoff schon in geringen Mengen explosiv reagieren können und somit eine Gefahr darstellen. Auf der Hannover Messe 2013 (8. bis 12. April 2013) werden passende Lösungen vorgestellt. Cleantech News / Hannover. Der ODB-Tec GmbH & Co.KG aus Neuss ist es gelungen, eine vollkommen neue Art eines [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mit der Brennstoffzelle auf die Pole Position - Bürkert unterstützt Rennwagen mit Brennstoffzellenantrieb der Formula Student Competition

1.4.2013 - 134 Teams aus Universitäten in 34 Ländern traten 2012 bei der Formula Student Competition in Silverstone mit selbst konstruierten Rennwagen gegeneinander an. Einer der innovativsten Renner am Start war der Forze V des Teams der Technischen Universität Delft in Holland: Der froschgrüne Flitzer wurde als einziges Fahrzeug im Rennen von einer Brennstoffzelle angetrieben. Fast die komplette Technik rund um den Brennstoffzellenstack lieferte der Fluidtechnikspezialist Bürkert und präsentiert den Rennwagen auf der diesjährigen Hannover Messe. Cleantech, Mobilität News / Hannover. Angetrieben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Korsair Holdings zeigt Photovoltaik-Strassenbeleuchtungen - Technologiegesellschaft ist auf der Hannover Messe in Halle 27, Stand L79-1 zu finden

1.4.2013 - Die Korsair Holdings AG ist eine Beteiligungsgesellschaft aus Sarnen in der Schweiz, die sich Umwelt- und technische Infrastrukturprojekte im Bereich erneuerbare Energien und grüne Technologien spezialisiert hat. Durch die Kombination von umwelttechnologischen Innovationen mit erfahrenem Management setzt sich das Unternehmen das Ziel, eine führende Position im globalen Wachstumsmarkt für grüne Technologien zu erreichen. Im Rahmen der Hannover Messe 2013 zeigt das Unternehmen u.a. Photovoltaik-Straßenbeleuchtungen. Cleantech / Sarnen, Hannover. Die Korsair Holdings AG ist als Aussteller auf der Hannover Messe 2013 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiespeicher: Gute Rahmenbedingungen Notwendigkeit

1.4.2013 - Energy Storage 2013: Aktuelle politische und technologische Herausforderungen im Fokus (www.oekonews.at) weiter

Sonnenstrom am Wegwartehof mit Bürgerbeteiligung

1.4.2013 - Zu Frühlingsbeginn geht die 'Solarstrom-Beteiligung' am Wegwartehof bereits in die dritte Runde (www.oekonews.at) weiter

Innovative Drohne überprüft Photovoltaik-Anlagen

1.4.2013 - Die zukunftsweisende Drohne, ausgestattet mit einer Wärmebildkamera, scannt PV-Anlagen aus der Luft und erkennt so Fehlerquellen, Schwachstellen und Mängel ? schnell und preisgünstig. (www.sonnenseite.com) weiter

Armutskonferenz und GLOBAL 2000 fordern wesentliche Verbesserungen des Energieeffizienzgesetzes

31.3.2013 - Energiearmut bekämpfen: Energieeffizienzgesetz soll auch einkommensschwachen Haushalten zu Gute kommen. (www.oekonews.at) weiter

Solar Impulse: Solarflugzeug ist startklar um die USA zu überqueren

31.3.2013 - Ohne Treibstoff von der Ost- an die Westküste- rein mit der Kraft der Sonne (www.oekonews.at) weiter

USA: EPA für sauberere Kraftstoffe und bessere Fahrzeug-Standards

31.3.2013 - Verbesserungen für Luft, Gesundheit und Umwelt (www.oekonews.at) weiter

Solarlicht sichert Schulbetrieb in Malawi

31.3.2013 - Neues Mietsystem versorgt afrikanisches Dorf mit umweltfreundlichem Strom. (www.sonnenseite.com) weiter

17-Jährige entwickelt neuen Algenreaktor zur Biospritherstellung

30.3.2013 - Die 17-Jährige Sara aus der Stadt Colorado Springs (USA) hat in ihrem Zimmer einen neuartigen Algenreaktor zur Herstellung von Biosprit entwickelt. (www.sonnenseite.com) weiter

PepsiCo: Zugang zu sauberem Wasser als Ziel

30.3.2013 - Das Unternehmen hat sein ursprüngliches Ziel verdoppelt: Insgesamt sechs Millionen Menschen sollen bis 2015 mit Zugang zu sauberem Wasser versorgt werden - Erfolg der PepsiCo-Stiftung in Zusammenarbeit mit Columbia University Earth Institute und ander (www.oekonews.at) weiter

Volkswagen und Greenpeace bekräftigen strikte CO2-Grenzwerte für Neuwagen

30.3.2013 - Gemeinsame Erklärung zum 95-Gramm-Ziel (www.oekonews.at) weiter

Oettinger kämpft weiter gegen die Energiewende in Deutschland

30.3.2013 - Stephan Grüger, Mitglied des Vorstands der deutschen Sektion von EUROSOLAR, zum Grünbuch der EU (www.oekonews.at) weiter

Innsbrucker Passivhaus-Siedlung besteht Praxistest

30.3.2013 - Das Lodenareal in Innsbruck zählt zu den größten Passivhaus-Anlagen der Welt. Nun hat es den Praxistest bestanden. Mehrjährige Messungen durch die Energie Tirol gemeinsam mit dem Institut für Bauphysik der Universität Innsbruck, der AEE Intec und dem IFZ - Interuniversitäres Forschungszentrum... (www.enbausa.de) weiter

Gebäudedämmung: Bremse für hohe Energiekosten

30.3.2013 - Noch immer sind zahlreiche Häuser in Deutschland schlecht isoliert. Zu viel Wärme entweicht durch Ritzen, Fenster oder unzulänglich gedämmte Dächer und Wände. Das treibt die Heizkosten enorm in die Höhe. Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer, die langfristig ihr Portemonnaie schonen wollen und auf Wohnkomfort setzen, greift der Staat unter die Arme: Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt Zuschüsse oder zinsgünstige Kredite für CO2-Sanierungen. (www.solarportal24.de) weiter

Vattenfall ruiniert die Spree

30.3.2013 - Vattenfall plant weitere Tagebaue für den Braunkohleabbau im deutschen Teil der Lausitz, welche die Spree stark verschmutzen werden. (www.sonnenseite.com) weiter

crowdEner.gy: Neue Solaranlage kann gezeichnet werden

30.3.2013 - Jetzt Einstieg in Wüsteney möglich. Unternehmen etabliertSolar-Crowdfinanzierung in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Hartwell-Papier - was die Leugnerlobby möchte

30.3.2013 - Das Hartwell-Papier - Zur Neuausrichtung der Klimapolitik nach dem Zusammenbruch von 2009. (www.sonnenseite.com) weiter

Ist die Energiewende in Österreich nur eine Lotterie?

29.3.2013 - Oder: Warum wir noch an Wunder glauben... Eine OEKONEWS-Ansichtssache von Doris Holler-Bruckner (www.oekonews.at) weiter

Wind of Change: Erneuerbare Energien in den Ländern

29.3.2013 - Der Süden holt auf. Die nördlichen Bundesländer sind führend beim Ausbau der Windenergie. (www.sonnenseite.com) weiter

Biomethan auf der Überholspur

29.3.2013 - Biomethan-Anteil am Kraftstoff Erdgas hat sich in Deutschland 2012 mehr als verdoppelt (www.oekonews.at) weiter

Experten aus aller Welt arbeiten an Solarsystemen aus Kunststoff

29.3.2013 - Sunlumo präsentierte Mitte März beim Task 39-Expertentreffen auf Mallorca den Status quo der Forschungsergebnisse (www.oekonews.at) weiter

Bau eines Solarparks mit 5,3 MWp in einem Wasserschutzgebiet

29.3.2013 - Auf dem 110-Meter-Streifen entlang der Bahntrasse in Neustadt bei Coburg errichtet Photovoltaik-Unternehmen eine Freiflächenanlage mit einer Gesamtleistung von 5,3 MWp. (www.oekonews.at) weiter

Grüne Wärme: Ehemaliger Flakbunker heizt Stadtteil mit Solarenergie

29.3.2013 - Energiebunker auf der Internationalen Bauausstellung (IBA) in Hamburg bietet neue Perspektiven für nachhaltigen Städtebau (www.oekonews.at) weiter

Gehrlicher Solar AG baut 5,3 MWp Photovoltaik-Park entlang Bahnlinie

29.3.2013 - Am 20. März 2013 hat die Gehrlicher Solar AG mit dem Bau des Photovoltaik-Parks Neustadt-Bahn begonnen. Die Photovoltaik-Anlage mit einer Nennleistung von 5,3 MWp verläuft entlang der Bahnlinie von Coburg nach Ernstthal am Rennsteig und soll jährlich rund 5,25 Millionen Kilowattstunden Ökostrom produzieren. Dies deckt den Bedarf von mehr als 1.500 Drei-Personen-Haushalten und spart verglichen mit fossiler Stromerzeugung jährlich rund 4.725 Tonnen CO2 ein. Besondere Herausforderung ist die Lage in einem Wasserschutzgebiet. (www.solarportal24.de) weiter

Preise für fossile Energieträger machen die Feiertage teuer

29.3.2013 - Zu den diesjährigen Osterfeiertagen werden viele Bundesbürgerinnen und Bundesbürger wieder einmal deutlich erfahren, welche die größten Posten auf der privaten Energierechnung sind. Wer die freien Tage nutzt, um mit dem Auto zu verreisen, wird es an der Tanksäule merken. Aber auch diejenigen, die zu Hause bleiben, haben aufgrund der anhaltend frostigen Temperaturen trotz Frühlingsanfang Energieausgaben für Heizung und Warmwasser. Wärme und Kraftstoffe haben die größten Anteile an den Energiekosten eines typischen Haushalts. Besonders lohnt es sich hier, statt fossiler Ressourcen Erneuerbare Energien einzusetzen. (www.solarportal24.de) weiter

Fehlende politische Unterstützung: Auch Bosch steigt aus Solarbranche aus

29.3.2013 - In den letzten Monaten gab es viele Hiobsbotschaften aus der deutschen Solarbranche. (www.sonnenseite.com) weiter

Nanodraht-Solarzellen kratzen an Effizienzlimit

29.3.2013 - Einzelne Drähte können Sonnenlicht auf 15-fache Intensität bündeln. (www.sonnenseite.com) weiter

Mit THE?1® wurde auf der eltefa 2013 eine echte Innovation der Energieeffizienz vorgestellt

28.3.2013 - Den Lautsprechern des Messestands 3C56 war um 10:10 Uhr ein leises Knacken zu entnehmen, gefolgt von dem kernigen Satz: ?This is the One!? Dergestalt eröffnete THE?1 GmbH Geschäftsführer, Dipl. Wirt.-Ing (FH) Ibrahim Bani, den Messeauftritt auf der eltefa 2013, mit (www.openpr.de) weiter

Heute die Fütterungstechnologie von morgen fahren

28.3.2013 - Landwirte, die jetzt ein SILOKING SelfLine-Modell kaufen, profitieren doppelt (Tittmoning, den 28. März 2013) Seit 1. Januar 2012 gilt für mobile Maschinen in der Leistungskategorie von 56 bis 130 kW die Abgasnorm Stufe III B. Das erfordert bereits eine umfangreiche Abgasnachbehandlung, (www.openpr.de) weiter

Abstimmungsverhalten von Österreich rätselhaft und beschämend

28.3.2013 - Lobby-höriges Vorgehen absolut kontraproduktiv und sehr schädlich für Bienen und Naturkreislauf (www.oekonews.at) weiter

Oettinger kämpft weiter gegen die Energiewende in Deutschland

28.3.2013 - Gestern wurde in Brüssel das Grünbuch zur EU-Klima- und Energiepolitik nach 2020 vorgestellt. Stephan Grüger, Mitglied des Vorstands der deutschen Sektion von EUROSOLAR, sieht darin eine Weichenstellung hin zur Konservierung des fossil-atomaren Energiesystems: 'Mit dem Grünbuch setzt die Kommission unter Führung von Kommissar Günther Oettinger ihren Feldzug gegen den europaweiten Ausbau der Erneuerbaren Energien und die dezentrale Energiewende weiter fort.' (www.solarportal24.de) weiter

VKU begrüsst Vorschlag von Ministerpräsident Stephan Weil / Energiewende muss wieder konsensfähig werden

28.3.2013 - Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt den Vorschlag von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil, dass Bund, Länder und Energiewirtschaft nach der Bundestagswahl wie bei einem Konklave zusammenkommen und erst nach einem gemeinsam erarbeiteten Vorschlag wieder auseinandergehen sollen. (www.presseportal.de) weiter

Heizenergieverbrauch deutscher Wohngebäude sinkt langfristig trotz kaltem Winter

28.3.2013 - Trotz kurzfristigem Mehrverbrauch wegen der aktuellen Kälte sinkt langfristig der Heizenergieverbrauch deutscher Wohngebäude. (www.presseportal.de) weiter

?Verpuffte? Energie durch Thermoelektrik nutzbar machen - Thermoelektrische Generatoren / Wissenschaftler und Unternehmen präsentieren sich auf der Hannover Messe

28.3.2013 - Ein großer Anteil der von uns produzierten Energie verpufft ungenutzt über Abwärme in der Umgebung. Winzige thermoelektrische Generatoren können dieses gewissermaßen “verschenkte” Potenzial nutzen, um Strom zu gewinnen. Der Strom wird dabei über Temperaturunterschiede gewonnen. CleanThinking.de berichtete bereits über Vorreiter des so genannten Energy Harvesting (beispielsweise O-Flexx). Im Rahmen der Hannover Messe 2013 wird einerseits die O-Flexx Technologies GmbH ihre neue Produktgeneration vorstellen. Andererseits werden auch Forscher des Fraunhofer Instituts für Werkstoff- und Stahltechnik IWS ein neues Herstellungsverfahren für thermoelektrische Generatoren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

„Mieten Sie eine Photovoltaik-Anlage“

28.3.2013 - Alles Neu: In ihrer letzten Generalversammlung hat die Fürther Solargenossenschaft beschlossen, künftig unter dem Namen VR Bürgerenergie Fürth eG zu firmieren. Damit möchte man auch im Namen deutlich machen, dass man als Energie-Genossenschaft sein Portfolio um andere Erneuerbaren Energien erweitern wird. Unabhängig davon ist die VR Bürgerenergie natürlich immer noch an weiteren potenziellen Photovoltaik-Dächern interessiert. (www.solarportal24.de) weiter

Nach Bosch-Ausstieg: Neue Perspektive für aleo-Standort suchen

28.3.2013 - Brandenburgs Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers hat der aleo Solar AG (Oldenburg/Prenzlau) bei einem Vor-Ort-Besuch die Unterstützung des Landes Brandenburg bei der Investorensuche für den Standort Prenzlau zugesagt. Hintergrund ist die Ankündigung der Robert Bosch GmbH als Hauptaktionär von aleo Solar vom vergangenen Freitag, sich aus dem Photovoltaik-Bereich zurückzuziehen und die Anteile am Prenzlauer Solarmodulproduzenten aleo verkaufen zu wollen. Am Standort Prenzlau geht es um 700 Arbeitsplätze. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: Krisentreffen zu Bosch Solar

28.3.2013 - Am Dienstag hat sich Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) mit dem Vorstand und Betriebsrat der von Schließung bedrohten Bosch Solar Energy AG (Arnstadt) sowie Vertreterinnen und Vertretern der Bundesagentur für Arbeit (BA), der IG Metall, der Stadt Arnstadt und der LEG Thüringen getroffen. Verabschiedet wurde eine 'Gemeinsame Erklärung' , die u.a. die verbindliche Zusage zur Aufrechterhaltung von Produktion und Beschäftigung am Standort Arnstadt bis mindestens Ende 2013 und der Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen fordert. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG: Spürbar geringere Umsätze in 2012

28.3.2013 - Die Phoenix Solar AG (Sulzemoos) legt heute den vom Abschlussprüfer testierten und vom Aufsichtsrat gebilligten Konzernabschluss 2012 vor. Demnach verzeichnete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2012 einen Absatzrückgang bei Photovoltaik-Modulen um fast 50 Prozent auf 130 MWp (2011: 257 MWp). Aufgrund des weiteren Preisverfalls bei Photovoltaik-Modulen sank der Konzernumsatz überproportional um 60,5 Prozent auf 155,4 Millionen Euro (2011: 393,5 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

aleo solar AG verzeichnet im Geschäftsjahr 2012 gesunkenen Umsatz und negatives Ergebnis

28.3.2013 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) bestätigt mit dem heute vorgelegten Geschäftsbericht 2012 den bereits vorläufig gemeldeten Umsatz von 279,9 Millionen Euro, der gegenüber dem Vorjahr (461,8 Millionen Euro) um 39 Prozent sank. Das Geschäftsjahr 2012 wurde mit einem EBIT von -77,0 Millionen Euro (2011: -30,5 Millionen Euro; vorläufig gemeldet waren rund -74 Millionen Euro) abgeschlossen. Die EBIT-Marge fiel auf -27,5 Prozent (2011: -6,6 Prozent), das Ergebnis je Aktie auf -6,48 Euro (2011: -2,47 Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Conergy schreibt weiter rote Zahlen, reduziert allerdings Verluste

28.3.2013 - Trotz des unvermindert starken Preisdrucks in der Photovoltaik-Branche hat die Hamburger Conergy AG 2012 ihre Verluste verringern können. Belastet wurde das Ergebnis nach Angaben des Unternehmens vor allem durch das weiterhin schwierige Marktumfeld im Zuge der Veränderungen der Solarförderung in wichtigen europäischen Märkten sowie ein nicht zahlungswirksamer Sondereffekt in Höhe von rund 18 Millionen Euro im dritten Quartal aus der vorzeitigen Beendigung des Waferliefervertrags mit dem US-amerikanischen Hersteller MEMC. (www.solarportal24.de) weiter

Availon: Rund 300 WEA unter Vollwartung

28.3.2013 - Availon GmbH ... (www.iwrpressedienst.de) weiter

EU-Abgeordnete wollen Ausbau erneuerbarer Energien vorantreiben

28.3.2013 - Die Europaabgeordneten im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) haben sich für verpflichtende Erneuerbare-Energien-Ziele bis 2030 und für eine Harmonisierung der europäischen Energiepolitik stark gemacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Sichere Stromversorgung in Deutschland auch bei hohen Anteilen Erneuerbarer Energien

28.3.2013 - Aktuelle Studie der BET GmbH zeigt Technologien und Möglichkeiten auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Availon: Rund 300 WEA unter Vollwartung

28.3.2013 - Der Trend zu Vollwartungsverträgen nimmt ständig zu, wie Availon bestätigt. (www.iwrpressedienst.de) weiter

Gebäudedämmung: Bremse für hohe Energiekosten / TÜV Rheinland: Staat gewährt Zuschüsse und zinsgünstige Kredite / Ohne Energieberater keine Mittel / Förderung von Einzelmaßnahmen und Neubauten

28.3.2013 - Noch immer sind zahlreiche Häuser in Deutschland schlecht isoliert. (www.presseportal.de) weiter

Solar-Pionier Conergy auf gutem Weg aus der Krise - EBITDA im Jahr 2012 bei -69 Mio. Euro / Netto-Cashflow aber positiv

28.3.2013 - Die deutsche und globale Solarbranche ist weiter im Negativ-Sog der bekannten Entwicklungen. Auch im Jahr 2012 reduzierte der starke Preisdruck die Preise für Photovoltaikmodule um 40 Prozent. Pikanterweise ist es mit Conergy nun ein Unternehmen, das besonders früh in die Krise geriet, das nun recht hoffnungsvolle Signale sendet, aus dieser perspektivisch herauszukommen. Dennoch erwirtschaftete Conergy ein negatives EBITDA von -69 Mio. Euro im Jahr 2012. Der Netto-Cashflow war mit 8,2 Millionen Euro aber positiv. Mehr dazu wo die Reise des [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schweiz: Höhere Preise für öffentlichen Verkehr zeigen Folgen

28.3.2013 - Bahnpreise steigen- Mineralölsteuerzuschlag nicht! (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltigkeitspreis Logistik 2013 geht an Tchibo

28.3.2013 - Die Verleihung erfolgte beim 29. Logistik Dialog in Wien (www.oekonews.at) weiter

EU-Abgeordnete wollen Ausbau erneuerbarer Energien vorantreiben

28.3.2013 - Die Europaabgeordneten im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie (ITRE) haben sich in der Vorwoche für verpflichtende Erneuerbare-Energien-Ziele bis 2030 und für eine Harmonisierung der europäischen Energiepolitik stark gemacht. (www.oekonews.at) weiter

Heizkörperstellventile kommen ohne Batterie aus

28.3.2013 - Nicht nur die co2online-Kampagne 'Meine Heizung kann mehr', die EnBauSa.de als Partner unterstützt, rückt derzeit Heizkörperthermostate verstärkt ins Blickfeld, auch auf der ISH gab es dazu Neuigkeiten. Ferngeregelte Heizkörperventile liegen voll im Trend. 'Heizkörperventile... (www.enbausa.de) weiter

Carrier Rental Systems auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013

28.3.2013 - Marl, 25.03.2013 Die Carrier Rental Systems Germany GmbH nimmt vom 24. - 27.04.2013 als Aussteller an der internationalen Technologiemesse für Wein, Obst, Fruchtsaft und Spirituosen teil. Der Mietkälte-Anbieter präsentiert auf dem Gelände der Messe Stuttgart die neueste Generation der ?Aquasnap (www.openpr.de) weiter

Trina Solar in Deutschland mit Top Brand PV-Siegel ausgezeichnet

28.3.2013 - München, 27. März 2013 ---- Trina Solar, ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen, -lösungen und -services, wurde in Deutschland erneut mit dem Top Brand PV-Siegel in der Kategorie "Module" ausgezeichnet. Diese Auszeichnung verleiht EuPD Research an führende Photovoltaikhersteller, die zuvor (www.openpr.de) weiter

?Fatales Signal? und ?Gipfel der Planlosigkeit?: Energiewirtschaft kritisiert Bund und Länder

28.3.2013 - ?Fatales Signal? und ?Gipfel der Planlosigkeit?: Energiewirtschaft kritisiert Bund und Länder Die Energiebranche wertet den Energiegipfel vom vergangenen Donnerstag als Misserfolg. ?Bund und Länder sind ihrer Verantwortung nicht gerecht geworden, die weiter steigenden Gesamtkosten aus dem Erneuerbaren-Energien- Gesetz zu dämpfen?, kritisierte (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Anlagen: Wohngebäudeversicherung nicht immer ausreichend

28.3.2013 - Die Zurich Versicherung weist darauf hin, dass hingegen vieler Annahmen eine Wohngebäudeversicherung Schäden an Photovoltaik-Anlagen nicht komplett abdeckt. Betreiberinnen und Betrieber sollten sich daher über einen gesonderten Schutz für Photovoltaik-Anlagen informieren. (www.solarportal24.de) weiter

verivox: Gute Ökostrom-Tarife günstiger als Grundversorgung

28.3.2013 - Wer sich bisher noch nie um einen Stromanbieterwechsel gekümmert hat, kann durch den Wechsel zu einem guten Ökostromtarif 407 Euro einsparen. 'Der Anbieterwechsel lohnt sich für Verbraucherinnen und Verbraucher dann doppelt. Sie können den Ausbau der Erneuerbaren Energien unterstützen und ihre jährlichen Stromkosten deutlich senken', sagt Jan Lengerke, Mitglied der Geschäftsleitung bei verivox. Bei der Entscheidung für einen Ökostrom-Tarif sollten Verbraucherinnen und Verbraucher darauf achten, welche Gütesiegel das jeweilige Produkt aufweisen kann. (www.solarportal24.de) weiter

Mit eingebautem Rückenwind - Elektroräder werden immer beliebter

28.3.2013 - Während Verkehrspolitiker in Sonntagsreden immer wieder die elektromobile Zukunft beschwören, ist ihnen entgangen, dass Elektromobilität auf unseren Straßen längst alltäglich ist ? allerdings nicht auf vier, sondern auf zwei Rädern. Bundesweit sind laut Zweirad-Industrie-Verband bereits über eine Million Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor unterwegs, sogenannte Pedelecs. Ihr angestaubtes Image als Mobilitätshilfe für alte Leute haben Elektroräder längst abgelegt. Wer mit dem Pedelec vorfährt, zeigt sich technikbegeistert und aufgeschlossen für moderne Mobilität. Von Hartmut Netz (www.sonnenseite.com) weiter

"Schafft einfach das Rentenalter ab!"

28.3.2013 - Eicke R. Weber fände es sinnvoll, wenn jeder Arbeitnehmer selbst entscheidet, wann er in den Ruhestand geht. Die Parteien arbeiten an ihren Wahlprogrammen. Ein wichtiger Punkt ist die Frage der Rentenversicherung: Soll die in der Agenda 2010 von Kanzler Gerhard Schröder beschlossene Anhebung des Rentenalters auf 67 wieder zurückgenommen werden, wie es von Teilen der SPD gefordert wird? Oder soll das Rentenalter weiter erhöht werden, auch jenseits der 67? Kommentar von Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Biomethan auf der Überholspur

28.3.2013 - Biomethan-Anteil am Kraftstoff Erdgas hat sich 2012 mehr als verdoppelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiepolitik bis 2030: Grünbuch und Konsultation

28.3.2013 - Kommission geht erste Schritte für Klima- und Energiepolitik bis 2030. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizienz noch lange kein alter Hut - Innovatives Monitoring als Antwort auf zukünftige Herausforderungen der Industrie

27.3.2013 - Dass der effiziente Einsatz von Energie das Wirtschaften von Industriebetrieben bestimmt, ist nicht neu. Hoher Wettbewerbsdruck, steigende Energiepreise und das Streben nach Wirtschaftlichkeit treiben seit Jahren die sparsame Nutzung von Energiemedien voran. Auch im Rahmen der Hannover Messe 2013 im kommenden Monat wird das Thema eine zentrale Rolle einnehmen. Besonders die Leitmesse IndustrialGreenTec stellt diese Ressourceneffizienz in der Industrie in den Fokus. Im Rahmen dieser Messe wird auch die Limón GmbH (Halle 6, Stand J37) Ihre Dienstleistungen vorstellen. Um den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues EU-Klima-Paket: "Gefährlich unambitioniert" samt Hintertüre Atomkraft

27.3.2013 - Neues 'Green Paper' der EU-Kommission eröffnet die Diskussion um europäische Klimapolitik bis 2030 (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiepolitik bis 2030: Grünbuch und Konsultation

27.3.2013 - Die EU-Kommission hat heute, Mittwoch, das Grünbuch 'Ein Rahmen für die Klima- und die Energiepolitik bis 2030' angenommen, mit dem eine Konsultation der Öffentlichkeit zum Inhalt des Politikrahmens bis 2030 eingeleitet wird. (www.oekonews.at) weiter

BENNING SOLAR Onlineshop. ? Photovoltaik Wechselrichter direkt vom Hersteller

27.3.2013 - Bocholt, 15.03.2013. Geschäftsprozesse laufen heutzutage zunehmend online, im World Wide Web ab. Daher bietet die Firma BENNING, Installateuren und Händlern, mit dem neuen SOLAR Online Shop die Möglichkeit sich über die hauseigenen Photovoltaik-Produkte zu informieren und diese bequem zu bestellen. (www.openpr.de) weiter

Grüne Wärme: Ehemaliger Flakbunker heizt Stadtteil mit Solarenergie von Ritter XL Solar

27.3.2013 - Energiebunker auf der Internationalen Bauausstellung (IBA) in Hamburg bietet neue Perspektiven für nachhaltigen Städtebau Hamburg, im März 2013. ? Sechs Jahre lang wurde geplant und gebaut, nun dürfen Besucher ihn erobern: Der Energiebunker, der mit einer Kombination aus Solarthermie-Kollektoren und (www.openpr.de) weiter

Mückes Radar ist eine Luftnummer!

27.3.2013 - Deutscher Wetterdienst kann Beeinträchtigung von Wetterradaranlagen durch Windräder nicht nachweisen weiter

Biogasregister auf Wachstumskurs

27.3.2013 - 75 Prozent aller Biomethan-Anlagen im Biogasregister erfasst (www.dena.de) weiter

Die Energiewende wird nicht scheitern

27.3.2013 - Wie schnell wollen wir unser Energiesystem umbauen? Für dena-Geschäftsführer Stephan Kohler ist das derzeit die grundlegende Frage, wenn es um Erfolg und Kosten der Energiewende geht. Darauf verwies […] (www.dena.de) weiter

Biomethan auf der Überholspur

27.3.2013 - Biomethan-Anteil am Kraftstoff Erdgas hat sich 2012 mehr als verdoppelt (www.dena.de) weiter

EU-Kommission legt Grünbuch zur europäischen Klima- und Energiepolitik nach 2020 vor

27.3.2013 - Heute stellten Energiekommissar Oettinger und Klimakommissarin Hedegaard ihre Überlegungen zur Ausgestaltung der europäischen Energie- und Klimapolitik nach 2020 vor. (www.bmwi.de) weiter

Sichere Stromversorgung auch bei hohen Anteilen Erneuerbarer Energien

27.3.2013 - Bereits heute stehen in Deutschland genügend Technologien und Handlungsoptionen zur Verfügung, um auch hohe Anteile Erneuerbarer Energien beispielsweise aus Photovoltaik oder Windkraft auszugleichen und damit das Stromsystem stabil zu halten. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). 'Die Studie zeigt, dass die Stromversorgung hierzulande auch mittelfristig gesichert ist', fasst BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk die Ergebnisse zusammen. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG gewinnt bisher größten Auftrag im GS Halbleiter

27.3.2013 - Die centrotherm thermal solutions GmbH verzeichnet mit der Lieferung von Produktionsanlagen für die Herstellung von Leistungshalbleitern an die chinesische Zhuzhou CSR Times Electric Co. Ltd., (TEG) den größten Auftrag in ihrer Unternehmensgeschichte. Insgesamt vier Horizontalöfen sowie einen Vertikalofen bestellte die TEG für die thermische Behandlung von Leistungshalbleitern beim schwäbischen Technologie- und Prozessanbieter. Die Auftragssumme für das zu 100 Prozent zur centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) gehörende Unternehmen liegt im höheren einstelligen Millionenbereich. (www.solarportal24.de) weiter

Magnetischer Fingerabdruck von Grenzflächendefekten im Photostrom von Siliziumsolarzellen gefunden

27.3.2013 - Solarzellen aus Silizium könnten theoretisch 30 Prozent des Sonnenlichts in Strom umwandeln, doch tatsächlich sorgen unter anderem Defekte an der Oberfläche der kristallinen Siliziumwafer dafür, dass der Wirkungsgrad im Labor bisher nur auf 25 Prozent getrieben werden konnte. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Silizium-Photovoltaik am Berliner Helmholtz-Zentrum konnten nun die Natur dieser Defekte mit atomarer Genauigkeit bestimmen. Die Defekte lagern sich genau an der Grenze zwischen dem Siliziumwafer und der nur wenige Millionstel Meter dünnen Schicht aus amorphem Silizium an. (www.solarportal24.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien

27.3.2013 - Zur Sicherung der deutschen Energieversorgung sowie zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele ist eine stetige Weiterentwicklung der bestehenden Kraftwerkstechnologien notwendig. Forschungsgegenstand ist zum einen die Erhöhung der Energieeffizienz u.a. durch neue Materialien und Betriebsweisen und zum anderen die Steigerung der Flexibilität, welche durch die zunehmende Einspeisung fluktuierender erneuerbarer Energien in das Netz gefordert wird. Auch innovative Technologien wie zum Beispiel durch die Abtrennung und Lagerung von CO2 (Carbon Dioxide Capture and Storage = CCS) eröffnen dabei Optionen, CO2-Emissionen vor allem aus Großkraftwerken deutlich zu reduzieren. (www.bmwi.de) weiter

SMA Solar Technology AG: 7,2 Gigawatt verkaufte Wechselrichter-Leistung

27.3.2013 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) erreichte 2012 in einem schwierigen Marktumfeld ihre Umsatz- und Ergebnisprognose. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro (2011: 1,7 Milliarden Euro) und ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 102 Millionen Euro (2011: 240,3 Millionen Euro). Im Berichtszeitraum verkaufte SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von 7,2 Gigawatt (2011: 7,6 GW). (www.solarportal24.de) weiter

Haushalte steigern Energieeffizienz um ein Viertel

27.3.2013 - Die Energiepreise in Deutschland explodieren - Erdgas kostet heute doppelt, Heizöl fast viermal so viel wie vor zwanzig Jahren. (www.sonnenseite.com) weiter

Bosch: Ausstieg aus dem Solarbereich

27.3.2013 - Interview zum Ausstieg von Bosch aus der Photovoltaik: ?Fakten muss man akzeptieren'. Interview mit Franz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH und Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH. (www.sonnenseite.com) weiter

SolarMax in Lateinamerika: Neuer Standort Chile

27.3.2013 - Ab Ende März wird der Schweizer Wechselrichterhersteller auch in Chile vertreten sein – einem der aktuell interessantesten Wachstumsmärkte für Photovoltaik. weiter

Sichere Stromversorgung in Deutschland auch bei hohen Anteilen Erneuerbarer Energien - Aktuelle Studie der BET GmbH zeigt Technologien und Möglichkeiten auf

27.3.2013 - Bereits heute stehen in Deutschland genügend Technologien und Handlungsoptionen zur Verfügung, um auch hohe Anteile Erneuerbarer Energien auszugleichen und damit das Stromsystem stabil zu halten. (www.presseportal.de) weiter

CleanTech-StartUp der Woche 9 ? 2013: emco und die Elektroroller - Marktführer in Deutschland nach nur wenigen Jahren / Engagement für nachhaltige Mobilität / Roller für den Alltag und für´s Auge

27.3.2013 - Nach einer kurzen Unterbrechung  unserer Kategorie meldet sich die CleanThinking.de-Redaktion mit einem neuen CleanTech-StartUp der Woche zurück. Dabei geht es um Frühlingsgefühle und  Fahrtwind, denn zumindest kalendarisch und meteorologisch betrachtet, hat der Frühling bereits begonnen. Auch wenn er in der Praxis weiterhin in den Startlöchern fest zu stecken scheint, wollen wir mit unserem CleanTech-StartUp der Woche Frühlingsgefühle verbreiten. Fakt ist: Mit steigenden Temperaturen wird auch die Anzahl der Zweiräder steigen, die auf den Straßen unterwegs sind. Dank der Weiterentwicklung von Motorentechnik und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Was steckt hinter dem Erfolgsmodell der Energiegenossenschaften? - Zahl der Energiegenossenschaften zeigt, wie beliebt das Modell ist

27.3.2013 - Ob Ortsumgehung, das Baugebiet nebenan, der Mobilfunksendemast oder auch Großprojekte wie Stuttgart 21 – häufig haben die Bürger bei Entscheidungen, die ihr unmittelbares Lebensumfeld betreffen, das Gefühl nicht einbezogen und nicht ernst genommen zu werden. Dass jedoch Engagement und das gemeinsame Eintreten für ein Ziel nicht immer ein aussichtsloser Kampf gegen den unbezwingbaren Riesen sein muss, zeigen Energiegenossenschaften, die Erneuerbare-Energien-Anlagen betreiben. Die Entwicklungszahlen der vergangenen Jahre zeigen, dass dieses Potenzial von der Bevölkerung erkannt wurde und sich der genossenschaftliche Gedanke [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wiener Umwelt Knowhow für Olmütz

27.3.2013 - Hochrangige Olmützer Delegation besuchte Wien zum Erfahrungsaustausch (www.oekonews.at) weiter

Viessmann automatisiert hydraulischen Abgleich

27.3.2013 - Viessmann bietet ein automatisiertes Verfahren für alle Wärmeerzeuger bis 150 Kilowatt für den hydraulischen Abgleich der Heizung. Vitoflow, ein Verfahren zur Optimierung von Heiznetzen, ist seit der ISH 2013 für alle Gaskessel, Ölkessel und Biomasse-Heizkessel sowie Wärmepumpen bis 150 kW und... (www.enbausa.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe moderiert Bürgerdialog zur Westküstenleitung

27.3.2013 - Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) übernimmt ab Mitte April 2013 die unabhängige Moderation von kommunalen Dialogveranstaltungen zum Bau der Westküstenleitung in Schleswig-Holstein. Ziel ist es, den frühzeitigen Austausch zwischen dem Übertragungsnetzbetreiber Tennet TSO und betroffenen Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen. Hintergrund ist der geplante Bau der so genannten Westküstenleitung, einer rund 150 Kilometer langen 380-kV-Höchstspannungstrasse, die als eines der zentralen Infrastrukturprojekte der Energiewende gilt. (www.solarportal24.de) weiter

Haushalte steigern Energieeffizienz um ein Viertel

27.3.2013 - Die Energiepreise in Deutschland explodieren - Erdgas kostet heute doppelt, Heizöl fast viermal so viel wie vor zwanzig Jahren. Deshalb verbessern viele Haushalte die Energieeffizienz ihrer Immobilie: Laut Bundeswirtschaftsministerium sank der Endenergieverbrauch seit 1990 um 26,3 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Wärmespeicher und Solare Prozesswärme im Fokus der Intersolar Europe 2013

27.3.2013 - Einer der vielversprechendsten Zukunftsmärkte der Solarthermie ist die solare Prozesswärme, also die Nutzung von Solarwärme für industrielle Fertigungsprozesse. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizientes Bauen in der roten Hauptstadt Chinas

27.3.2013 - Das im September 2011 begonnene Bauprojekt „Zun“, reckt sich zukunftsweisend gen dichten Himmel. Das von der CITIC Group Corporation betreute Projekt verleiht der chinesischen Hauptstadt Beijing einen neuen Stern am Firmament. weiter

alfasolar fordert: Nutzt die Chance für eine echte EEG-Reform

26.3.2013 - alfasolar fordert: Nutzt die Chance für eine echte EEG-Reform Energiegipfel ergebnislos ? keine Rücknahme der Förderung von regenerati-ven Energien (Hannover, 26.03.2013) Der Solarmodulhersteller alfasolar aus Hannover begrüßt den Ausgang des Bund-Länder-Energiegipfels vom 21. März 2013. Bundeskanzlerin Angela Merkel einigte sich mit den (www.openpr.de) weiter

Weitere Millionen für Solar Millenium-Gläubiger

26.3.2013 - Der Insolvenzverwalter der Erlanger Solar Millennium AG, Volker Böhm, hat im Insolvenzverfahren über die amerikanischen Beteiligungen des Unternehmens einen Vergleich mit den dortigen Gläubigern geschlossen. Dadurch könnten der deutschen Insolvenzmasse Rückzahlungen in Höhe von 10 Millionen Euro und mehr zugutekommen. (www.solarportal24.de) weiter

alfasolar: Nutzt die Chance für eine echte EEG-Reform!

26.3.2013 - Der Hersteller von Photovoltaik-Modulen alfasolar aus Hannover begrüßt den Ausgang des Bund-Länder-Energiegipfels vom 21. März 2013 und fordert die Bundesregierung auf, eine echte, nachhaltige EEG-Reform zu beschließen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sich mit den Ländern geeinigt, dass das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nicht verändert wird. Damit bleibt die festgelegte Einspeisevergütung für Stromanlagen, die Strom aus regenerativen Energiequellen erzeugen, in Kraft. (www.solarportal24.de) weiter

Abfalltourismus wäre Folge des EU-Kommissionsvorschlags zu Biokraftstoffen

26.3.2013 - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) warnt vor unerwünschten Nebeneffekten der von der EU-Kommission geplanten Doppelt- und Vierfachanrechnung von Biokraftstoffen aus Abfällen und Reststoffen. (www.presseportal.de) weiter

MTU und Deutsche Bahn erhalten Innovationspreis - Ausgezeichnet wird die Umrüstung eines Triebwagens VT 642 zum Hybridfahrzeug

26.3.2013 - Zum CleanThinking-Verständnis von Energiewende, nachhaltigem Wirtschaften und sauberen Technologien gehört, dass auch intelligente Lösungen unterstützt werden, die beispielsweise aktiv bestehende Technologien durch Umbau sauberer und nachhaltiger machen. Mit einer Innovation im Bereich Lokomotiven ist genau das den beiden Partnern Deutsche Bahn und MTU gelungen. Für ihren Hybridtriebwagen sind die Unternehmen jetzt mit dem Innovationspreis des Privatbahn-Magazins ausgezeichnet worden. Cleantech News / Friedrichshafen, Berlin. Konkret dreht sich die Innovation um einen dieselmechanischen Triebwagen der Baureihe VT 642, der zu einem Hybridfahrzeug [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Innotech Solar fährt Hallenser Produktion hoch - Solarzellen mit geringer Leistungsfähigkeit werden wieder leistungsstark gemacht

26.3.2013 - Die Solarbranche befindet sich in Deutschland und global im Umbruch. Während innovative Hersteller wie Heliatek und Sun Invention mit neuartigen Produkten in den Startlöchern stehen oder schon aufsehen erregend auf dem Markt sind, steigen Bosch und Siemens aus dem Geschäft mit der Solartechnologie aus. Dabei gingen Experten vor ein, zwei Jahren davon aus, dass eben gerade die Global Player wie Bosch und Siemens genügend Finanzkraft und Geduld mitbringen würden, um die aktuellen Preisrückgang eine zeitlang aufzufangen und dann mit Innovationen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarwatt setzt auf Glas-Glas-Module - Dresdner Solarenergie-Spezialist stellt Solarmodul-Portfolio auf leichte und langlebige Generation um

26.3.2013 - Die Solarwatt GmbH stellt ihr komplettes Portfolio auf die Glas-Glas-Technologie um. Vorteile, die Solarenergie-Spezialist in einer Pressemitteilung nennt: Die Glas-Glas-Module sind extrem langlebig und leicht. Mehr dazu in der untenstehenden Meldung. Eine weitere Neuheit präsentiert das Photovoltaik-Unternehmen obendrein: Eine neue Systemlösung für private und gewerbliche Kunden, die den Eigenverbrauch der produzierten Solarenergie unterstützen sollen. Cleantech, Solar News / Dresden. Die Solarwatt GmbH ist damit eines der ersten Solar-Unternehmen in Deutschland, die den Technologiesprung hin zur Glas-Glas-Technologie wagen. Solarwatt gehört zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sun Invention: Kleine PV-Anlagen zum Eigenverbrauch - Plug & Save-Systeme mit neuartigem Controller auf der New Energy Husum vorgestellt

26.3.2013 - In einer idealen Welt der Zukunft, spielt – ganz gleich, welches Szenario man sich anschaut – die dezentrale Versorgung mit Energie genau dort, wo die Energie auch verbraucht wird, eine entscheidende Rolle. Denn in einigen Jahren werden Fensterscheiben und Dachziegel standardmäßig Photovoltaik-Zellen integriert haben – und Taschen oder Outdoor-Jacken vermutlich ebenso. Bis es soweit ist, ist es nach dem faktischen Abwürgen der Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz besonders wichtig, Lösungen zu entwickeln, die es schon heute für quasi jeden ermöglichen, durch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Selbst erzeugten Solarstrom noch effizienter nutzen

26.3.2013 - Um das Thema 'Energiemanagement' aktiv voranzutreiben, hat die SMA Solar Technology AG (SMA) Kooperationen mit den führenden Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikunternehmen Stiebel Eltron und Vaillant vereinbart. Ziel der jeweiligen Kooperation ist es, den Betreiberinnen und Betreibern von Photovoltaik-Anlagen eine noch effizientere Nutzung ihres selbst erzeugten Stroms zu ermöglichen. (www.solarportal24.de) weiter

Metropolitan Solutions 2013 (08.-12. April): An fünf Tagen durch die

26.3.2013 - - EU-Kommissar Günther Oettinger ist Schirmherr der Messe - Innovative Technologien anfassen und erleben - ICLEI Global Town Hall als Diskussions- und Kommunikations-Plattform - Zwei Foren punkten mit Fach- und Expertenvorträgen - Keynote und Podiumsdiskussion mit Bundesumweltminister Peter Altmaier am Messe-Montag (www.presseportal.de) weiter

GLOBAL 2000: Reinhard Uhrig neuer politischer Geschäftsführer

26.3.2013 - Gelebte gesellschaftliche Verantwortung ? Klaus Kastenhofer geht in Elternkarenz, Kampagnendirektor und Atom-Experte Uhrig übernimmt Geschäftsführung (www.oekonews.at) weiter

dena-Studie: Energetische Gebäudesanierung hält, was sie verspricht

26.3.2013 - Bei energetischen Sanierungen stimmen die Resultate in der Regel auch mit der Planung überein: 80 Prozent Energieeinsparung wird auch in der Praxis erreicht. Das zeigt eine neue Studie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena): Die energetische Gebäudesanierung trägt wesentlich zur Reduzierung von Treibhausgasen und Energiekosten bei. (www.solarportal24.de) weiter

Energetische Gebäudesanierung hält, was sie verspricht / dena-Studie: 80 Prozent Energieeinsparung wird auch in der Praxis erreicht (BILD)

26.3.2013 - Bei energetischen Sanierungen stimmen die Resultate in der Regel auch mit der Planung überein. Das zeigt eine neue Studie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Untersucht wurde der Energieverbrauch von 63 hocheffizient sanierten Wohngebäuden, bei denen eine Energieeinsparung von durchschnittlich 80 Prozent angestrebt worden war. Die Studie bietet damit eine systematische und wissenschaftlich fundierte Grundlage in der bisher nur von Einzelbeispielen dominierten Diskussion über das Energiesparpotenzial energetischer Sanierungen. Sie zeigt deutlich: Die energetische Gebäudesanierung trägt wesentlich zur Reduzierung von Treibhausgasen und Energiekosten bei. (www.presseportal.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe moderiert Bürgerdialog zur Westküstenleitung in Schleswig-Holstein

26.3.2013 - Zehnteilige Veranstaltungsreihe beginnt im April 2013 - Ziel ist der frühzeitige Austausch zwischen Übertragungsnetzbetreiber und betroffenen Bürgern (www.presseportal.de) weiter

Haushalte steigern Energieeffizienz um ein Viertel

26.3.2013 - Die Energiepreise in Deutschland explodieren - Erdgas kostet heute doppelt, Heizöl fast viermal so viel wie vor zwanzig Jahren. Deshalb verbessern viele Haushalte die Energieeffizienz ihrer Immobilie: Laut Bundeswirtschaftsministerium sank der Endenergieverbrauch seit 1990 um 26,3 Prozent. (www.presseportal.de) weiter

Erneuerbare Energien: Klage für Zypern und Polen?

26.3.2013 - EU-Kommission verklagt Polen und Zypern wegen Nichtumsetzung der EU-Vorschriften vor dem Gerichtshof (www.oekonews.at) weiter

Bosch: Ausstieg im Bereich Photovoltaik

26.3.2013 - Verkauf oder Schließung aller Einheiten - Käufer für aleo solar AG gesucht (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: GLOBAL 2000: Reinhard Uhrig neuer politischer Geschäftsführer

26.3.2013 - Gelebte gesellschaftliche Verantwortung ? Klaus Kastenhofer geht in Elternkarenz, Kampagnendirektor und Atom-Experte Uhrig übernimmt Geschäftsführung (www.oekonews.at) weiter

Schaltbares Glas kommt jetzt von zwei Unternehmen

26.3.2013 - Sage Saint-Gobain geht auch in Deutschland mit elektrochromem Glas auf den Markt. Für den bisherigen Platzhirsch Econtrol-Glas aus Plauen dürfte es eher von Vorteil sein, wenn hierzulande noch ein Konkurrent antritt. 'Letztendlich sind wir nicht unfroh, dass mit Sage Saint-Gobain ein weiterer... (www.enbausa.de) weiter

Thüringen will Sanierungsbonus gegen Landflucht

26.3.2013 - Die Landesregierung von Thüringen will die Landflucht bundesweit durch einen Zuschuss zur Gebäudesanierung aufhalten. Der Bonus soll 35.000 Euro betragen und über zehn Jahre verteilt an Besitzer selbstgenutzter Immobilien gehen. Voraussetzung für die Förderung soll sein, dass das... (www.enbausa.de) weiter

Ökostromanbieter aus dem Schwarzwald

26.3.2013 - Mit dem "Schwarzwald im Haus" einer Energie aus 100% Wasserkraft und damit aus einer 100% CO2-freien Energieproduktion sowie zertifiziertem Biogas leisten Sie auch einen guten Beitrag mit positiven Auswirkungen auf Umwelt und Klima. Das Ziel von schwarzwald energy ist die Bündelung (www.openpr.de) weiter

Im Fokus der Intersolar Europe 2013: Wärmespeicher und Solare Prozesswärme

26.3.2013 - Die Chancen und Potenziale des regenerativen Heizens sind eines der Schwerpunktthemen der Intersolar Europe 2013, die vom 19. bis 21. Juni auf der Messe München stattfindet. Schon im vergangenen Jahr stellten über 500 Aussteller ihre neuesten Produkte und aktuellen Entwicklungen im Bereich Solarthermie und Regenerative Heizsysteme aus. Die begleitende Intersolar Europe Conference vom 17. bis 20. Juni 2013 vertieft das Thema zusätzlich und verschafft Einblicke in die wichtigsten Technologien und Trends weltweit. (www.solarportal24.de) weiter

„Die Welt steht am Scheideweg ihrer Energieversorgung“

25.3.2013 - Die globale Versorgungslage mit fossilen und atomaren Rohstoffen ist entgegen der in letzter Zeit in der Öffentlichkeit kommunizierten Prognosen sehr angespannt. Das zeigt eine neue Studie der Energy Watch Group zur zukünftigen Ressourcenverfügbarkeit. 'Die Welt steht am Scheideweg ihrer Energieversorgung. Politik, Wirtschaft und Verbraucher müssen verstehen, dass wir jetzt Maßnahmen ergreifen müssen, um zukünftige Versorgungsengpässe zu vermeiden', so Werner Zittel, Autor der Studie und Vorstand der Ludwig-Bölkow-Stiftung. (www.solarportal24.de) weiter

ICCI 2013: Volle Windkraft voraus dank Werkzeugen von HYTORC - Stand J-110

25.3.2013 - Clevere Verschraubung senkt Wartungskosten München, 25. März 2013 - HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer und pneumatischer Verschraubungstechnik, präsentiert im Rahmen der ICCI 2013 (24. bis 26. April 2013, Istanbul) sein umfangreiches Produktportfolio für die Windenergiebranche an Stand (www.openpr.de) weiter

Preissicher: Kein Strafzoll-Risiko mit Photovoltaikmodulen von WINAICO

25.3.2013 - WINAICO registriert verstärkte Nachfrage wegen möglicher Anti-Dumping-Strafzölle Creglingen, 19.03.2013 ? Aktuell herrscht am Markt große Unsicherheit über die Verfügbarkeits- und Preisentwicklung im Zusammenhang mit chinesischen Modulen. Zeitgleich melden Banken Schwierigkeiten für Finanzierungszusagen an. ?Mit Produkten von WINAICO sind Solarteure, Investoren und (www.openpr.de) weiter

Fritzmeier Umwelttechnik Abteilung inocre® mit neu aufgestelltem Vertrieb

25.3.2013 - Der Key Account Manager Helmut Kiertscher setzt den Focus auf Ausbau der erfolgreichen coalsi-Linie zur Geruchsreduzierung (Großhelfendorf, den 20. März 2013) Vertriebsverstärkung bei der Fritzmeier Umwelttechnik Abteilung inocre®. Zu Jahresbeginn hat der Spezialist für biologische Anwendungen von Mikroorganismen seine Vertriebsmannschaft erweitert. (www.openpr.de) weiter

KACO new energy nimmt Betrieb in Südafrika auf

25.3.2013 - 'Südafrika hat einen stark steigenden Energiebedarf, befördert durch großes wirtschaftliches Wachstum. Die hiesigen Energieversorger setzen glücklicherweise frühzeitig auf regenerative Energiequellen als dem besten Weg, diesem Bedarf zu begegnen. Auf Grund der hohen Sonneneinstrahlung und der verfügbaren Flächen sind Photovoltaik-Kraftwerke besonders gut geeignet, dieses Ziel zu verwirklichen', sagt Christoph Heinermann, KACO new energy Regionaldirektor in Südafrika. Seit Anfang dieses Jahres gibt es die neue Vertriebs- und Serviceniederlassung der KACO new energy GmbH (Neckarsulm) in Johannesburg (Südafrika). (www.solarportal24.de) weiter

„Die Welt steht am Scheideweg seiner Energieversorgung“

25.3.2013 - Die globale Versorgungslage mit fossilen und atomaren Rohstoffen ist entgegen der in letzter Zeit in der Öffentlichkeit kommunizierten Prognosen sehr angespannt. Das zeigt eine neue Studie der Energy Watch Group zur zukünftigen Ressourcenverfügbarkeit. 'Die Welt steht am Scheideweg seiner Energieversorgung. Politik, Wirtschaft und Verbraucher müssen verstehen, dass wir jetzt Maßnahmen ergreifen müssen, um zukünftige Versorgungsengpässe zu vermeiden', so Werner Zittel, Autor der Studie und Vorstand der Ludwig-Bölkow-Stiftung. (www.solarportal24.de) weiter

Solarwatt will mit Technologiesprung durchstarten

25.3.2013 - Die Dresdner Solarwatt GmbH will in der Strukturkrise der deutschen Photovoltaik-Wirtschaft mit einem Technologiesprung wieder durchstarten: Mit einer neuen Generation von extrem langlebigen und leichten Glas-Glas-Modulen und zukunftsweisenden Systemlösungen für Privat und Gewerbe. Am 24. April 2013 erfolgt mit einer großen Informationsveranstaltung der Startschuss für den Neustart mit innovativen Systemlösungen. (www.solarportal24.de) weiter

Machnig: Tief enttäuscht über Rückzug von Bosch aus Solarsparte

25.3.2013 - Zur Ankündigung von der Robert Bosch AG, sich aus der Photovoltaik-Sparte zurückzuziehen, erklärt der Thüringer Wirtschafts- und Arbeitsminister Matthias Machnig: 'Ich bin tief enttäuscht über den Rückzug von Bosch aus dem Solargeschäft und die damit verbundenen Konsequenzen für die Solarstandorte von Bosch, insbesondere für den in Arnstadt.' Die Schließung sei ein schwerer Schlag für die rund 1.800 Beschäftigten am Standort Arnstadt und ihre Familien. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: Innotech Solar fährt Produktion hoch

25.3.2013 - Während zahlreiche Unternehmen sich aus dem Photovoltaik-Geschäft zurückziehen, hat sich die Wettbewerbssituation des deutsch-skandinavischen Solarmodulherstellers Innotech Solar (ITS) Unternehmensangaben zufolge weiter verbessert. Das Unternehmen fährt seine Produktion an den Standorten Halle an der Saale und im schwedischen Glava hoch. Mittelfristig könnte die Kapazität auf 170 MW erhöht werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

"Fossile und Nukleare Brennstoffe - die künftige Versorgungssituation"

25.3.2013 - Neue Studie der Energy Watch Group präsentiert alarmierende Ergebnisse zur zukünftigen Ressourcenverfügbarkeit. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunftsweisende Neuheiten von SOLARWATT

25.3.2013 - Als eines der ersten Unternehmen startet die Dresdner SOLARWATT GmbH in der Strukturkrise der deutschen Solarwirtschaft mit einem Technologiesprung wieder durch: Mit einer neuen Generation von extrem langlebigen und leichten Glas-Glas-Modulen und zukunftsweisenden Systemlösungen für Privat und Gewerbe. (www.presseportal.de) weiter

TÜV Rheinland auf der Hannover Messe: Energie effizient erzeugen und nutzen / Hannover Messe International, 8. bis 12. April 2013 / TÜV Rheinland als Partner der Metropolitan Solutions

25.3.2013 - TÜV Rheinland engagiert sich auf der Hannover Messe 2013 mit zahlreichen Themen und Projekten rund um Urbanisierung, Energie, Nachhaltigkeit und Karriere. Kern der Präsentation des weltweit tätigen Prüfdienstleisters ist die Mitwirkung an der Metropolitan Solutions zu zentralen Fragen der urbanen Entwicklung im 21. Jahrhundert. (www.presseportal.de) weiter

Solarwärme im Gespräch mit Roland Düringer

25.3.2013 - In der Reihe unserer Interviews zur aktuellen Lage und Zukunft von Solarwärme setzen wir mit dem österreichischen Kabarettisten, Schauspieler, Querdenker und Solaranlagenbesitzer Roland Düringer fort. (www.oekonews.at) weiter

Alt aber gut: Osterschnäppchen im 48er Basar

25.3.2013 - Aktive Abfallvermeidung und tolle Schnäppchen für die Osterdeko und Kinder (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreiche Kesseltausch-Initiative verlängert

25.3.2013 - Klima- und Energiefonds erhöht Fördervolumen auf sieben Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Kretschmann: Ergebnisse des Energiegipfels „mittelprächtig“

25.3.2013 - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) rechnet erst nach der Bundestagswahl mit deutlichen Fortschritten in den Gesprächen über eine Strompreisbremse. Erst dann sei wohl eine wirkliche Entlastung zu erreichen. 'Das, was jetzt im Bund anvisiert wird, hat eher symbolischen Wert, ist ein erster, kleiner Schritt mit einer jährlichen Entlastung der privaten Haushalte von vielleicht 20 Euro', sagte Kretschmann.  (www.solarportal24.de) weiter

TÜV Rheinland entwickelt Sonnensimulator für Konzentrator-Photovoltaik-Module

25.3.2013 - TÜV Rheinland hat in seinem Solarprüfzentrum in Köln einen neuen Sonnensimulator zur Charakterisierung von Konzentrator-Photovoltaik-Modulen (CPV) in Betrieb genommen. Der Teststand wurde in knapp zweijähriger Forschungsarbeit gemeinsam mit den Expertinnen und Experten von TÜV Rheinland PTL in Arizona entwickelt. Dank des neuen Simulators können vergleichende Messungen für kommerziell genutzte CPV-Module nun wesentlich präziser vorgenommen werden. (www.solarportal24.de) weiter

Sieben Millionen Tonnen CO2 weniger durch Erneuerbare Energien

25.3.2013 - Der Ausbau der Erneuerbaren Energien trägt zu einer deutlichen Verringerung der Treibhausgasemissionen bei. (www.sonnenseite.com) weiter

Windstromkosten sinken langsamer als erhofft

25.3.2013 - Technology Review über die Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

New Energy Husum: Breites Produktspektrum und große Besucherresonanz

24.3.2013 - Nach vier Tagen schließt die Leitmesse New Energy Husum heute ihre Pforten. weiter

Solarmodulhersteller Innotech Solar fährt Produktion hoch

24.3.2013 - Ausweitung der Produktion in Saale und in Glava in Schweden (www.oekonews.at) weiter

AKW Mühleberg hält vorsätzlichem Flugzeugabsturz nicht stand

24.3.2013 - Ein gezielter Einflug in ein Schweizer Atomkraftwerk ist für einen Piloten kein Problem. Würde ein solcher das AKW Mühleberg anvisieren, so wäre ein Super-GAU mit grosser Wahrscheinlichkeit vorprogrammiert. (www.oekonews.at) weiter

"Polar Umbrella" im Kampf gegen Klimawandel

24.3.2013 - Schwebende Konstruktion soll Schmelzen der Eiskappen verhindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Stromnetze ohne elektrischen Widerstand

23.3.2013 - Supraleiterkabel - Der Bau einer innerstädtischen Pilotstrecke für Supraleiterkabel beginnt. Der Supraleiter hat kaum elektrischen Widerstand. Deswegen kann er als 10.000-Volt-Kabel genauso viel Strom transportieren, wie ein 110.000-Volt-Hochspannungskabel. Das spart Platz und vereinfacht die Verteilnetze. Ein Erfolg des Pilotprojektes kann die Stromnetze in Ballungszentren verändern..© RWE (www.bine.info) weiter

Flexibel bei Input und Output

23.3.2013 - Gas- und Dampfkraftwerk mit integrierter Vergasung - Flexibel in der Nutzung von Brennstoffen und im Output an Energie ? so sollen zukünftig Kraftwerke das Energiesystem ergänzen. Sie werden nicht nur bedarfsabhängig Strom und Wärme produzieren, sondern auch überschüssigen erneuerbaren Strom zwischenspeichern. Damit ein solches Kraftwerk rentabler und effizienter wird, arbeitet ein Verbundprojekt derzeit an einer bestimmten Stellschraube: dem Vergaser. Bisher eine Black Box für die Kraftwerkforschung.© Technische Universität München (www.bine.info) weiter

Flakbunker wird zum Energiespeicher

23.3.2013 - IBA Hamburg 2013 - Der ehemalige Flakbunker in Hamburg-Wilhelmsburg wird ein Symbol des Klimaschutzes. Das seit Kriegsende kaum genutzte Monument wird zu einem regenerativen Kraftwerk mit Großwärmespeicher. Es versorgt das Reiherstiegviertel mit klimafreundlicher Wärme und speist erneuerbaren Strom in das Hamburger Verteilnetz ein.© Aufwind-Luftbilder (www.bine.info) weiter

Elektroautos an der Straßenlaterne aufladen

23.3.2013 - Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge - Die Kosten für Ladesäulen bremsen den Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur. Eine kostengünstige Alternative sind Systemsteckdosen an Straßenlaternen: Die Abrechnungstechnik fährt dabei im Auto mit und wird nicht mehr am Ladepunkt installiert. Die Gesamtkosten für die Infrastruktur sollen um die 500 Euro liegen. Unter der Leitung des Start-ups Ubitricity soll die Entwicklung 2014 serienreif werden.© Robert Lehmann (www.bine.info) weiter

Sicherheit für die Abschätzung des Verbrauchs

23.3.2013 - Entwurfsverfahren für Energiemanagementsysteme - Energiemanagementsysteme sollen den Energieverbrauch von Gebäuden senken. Derzeit wird im Projekt enerMAT ein Entwurfsverfahren für solche Steuerungstools entwickelt. Diese setzt in der Projektierung an. In dieser Phase werden die Entscheidungen über Investitions- und Betriebskosten, Energieeinsparungen und Komfort getroffen.© NSC (www.bine.info) weiter

Bürogebäude mit Geothermie effizient kühlen

23.3.2013 - Betriebsoptimierung - Erdgekoppelte Anlagen zur Heizung und Kühlung von Bürogebäuden sind en vogue ? werden aber häufig nicht optimal betrieben. Forscher der Technischen Universität Braunschweig erarbeiten Regelstrategien für Systeme, die freie geothermische Kühlung und Kältemaschine kombinieren. Denn eine ungünstige Betriebsweise beeinträchtigt die Effizienz der Erdwärmenutzung aktuell und in den Folgejahren.© Anin Jeromin Fitilidis & Partner Architekten (www.bine.info) weiter

Speicher fördern Eigenverbrauch von Solar-Strom

23.3.2013 - Photovoltaik - Die technische Entwicklung der Photovoltaik macht große Fortschritte. Doch diese Erfolge der Forschungs- und Entwicklungsarbeit waren aus der Sicht der Teilnehmer überschattet von den Auswirkungen der aktuellen rechtlichen und politischen Rahmensetzungen auf die Branche.© Wilhelmine Wulff, Pixelio (www.bine.info) weiter

Wind- und Solarstrom besser prognostizieren

23.3.2013 - Optimierte Prognosemodelle - Bei einer optimierten Netzintegration von Wind- und Solarstrom helfen genauere Prognosemodelle. Diese verbinden regionale Wettervorhersagen mit Leistungsdaten der Anlagen. Damit können auch die erneuerbaren Energien zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen. Das Forschungsprojekt EWeLiNE erarbeitet in den nächsten drei Jahren die Grundlagen für diese Modelle.© DWD (www.bine.info) weiter

Atomkonzern CEZ weltweit erfolglos bei der Suche nach Investitionspartnern

23.3.2013 - atomstopp und Bürgerinitiative Umweltschutz Budweis: Temelin-Ausbau kein Hit. (www.oekonews.at) weiter

Führende Energietechnologie-Messe ?Energy? in Hannover - HANNOVER MESSE vom 8. bis 12. April 2013 / Energy als eine der elf Leitmessen

23.3.2013 - Im April wird in Niedersachsen ein Technologieereignis stattfinden: Die HANNOVER MESSE 2013. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2013 sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. Eine der insgesamt elf Leitmessen ist die Energy, ein internationaler Treffpunkt für die Energiewirtschaft. Hier stehen besonders Technologien für die Energiewende im Fokus. In Fachforen zu den Themen “Erneuerbare Energien”, “Life Needs Power” und “Smart Grids” werden aktuelle Fragen von Experten diskutiert CleanTech [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VIER PFOTEN Gründer Heli Dungler erhält Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien

23.3.2013 - Laudator Helmut Pechlaner: 'Er hat Themen mutig vorgegeben und umgesetzt' (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik unschuldig am deutschen Netzausbau

23.3.2013 - PV System Technology Forum ? EU 2013: Technische Lösungsansätze zur Netzintegration und zur Optimierung des Photovoltaiksystems (www.oekonews.at) weiter

Stabilisierung der Stromnetze: Damit das Licht auch in Zukunft brennt

23.3.2013 - Die Zukunft der Energieerzeugung liegt in regenerativen Energien. Einen entscheidenden Beitrag zur Nutzung könnten Energiespeicher leisten. Stromproduktion durch regenerative Energien wie Photovoltaik und Windkraft unterliegen wetterabhängigen Schwankungen bei der Herstellung. Das Projekt 'Zentralisiertes Lithium-Speicher-Monitoring' (ZeLiM) hat das Ziel, ein Computersystem zur Überwachung und Steuerung von Energiespeichern zu entwickeln. (www.solarportal24.de) weiter

Wenn die Hauswand heizt und lüftet

23.3.2013 - Die Hausfassade zur Energieerzeugung nutzen: Solarluft-Kollektoren machen es ganz einfach möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Britische Photovoltaikinstallation übertrifft Erwartungen

23.3.2013 - Nachgeführte Kyocera Solarmodule sorgen für hohe Sonnenausbeute bei jedem Wetter. (www.sonnenseite.com) weiter

BSW-Solar: Verlust für den Photovoltaik-Standort Deutschland

22.3.2013 - Die Entscheidung der Robert Bosch AG, aus der kristallinen Photovoltaik auszusteigen, ist ein Verlust für den Solarstandort Deutschland. Ein scharfer Preiskampf und bestehende Überkapazitäten haben in den vergangenen Monaten viele Solarunternehmen im In- und Ausland in wirtschaftliche Schwierigkeiten gebracht. So kommentiert der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) die heute bekannt gewordene Entscheidung von Bosch, die Aktien an der aleo solar AG zu verkaufen. (www.solarportal24.de) weiter

Technische Leiter von China Sunergy erhalten prestigeträchtige Auszeichnungen in Australien

22.3.2013 - China Sunergy Co., Ltd. ("China Sunergy" oder das "Unternehmen"), ein Spezialhersteller von Solarzellen und -modulen, gab heute bekannt, dass Chief Technology Officer Dr. Jianhua Zhao sowie Vice President und Forschungsleiter Dr. Aihua Wang mit dem Advance Global Australian Award 2013 ausgezeichnet wurden. (www.presseportal.de) weiter

Bosch beendet Aktivität in der Photovoltaik

22.3.2013 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) wurde heute von ihrem Hauptaktionär Robert Bosch GmbH darüber informiert, dass Bosch aus dem Photovoltaik-Bereich aussteigen und in Folge dessen seine Anteile an der aleo solar AG veräußern will. Der Aktienanteil liegt aktuell bei 90,7 Prozent. Unabhängig von diesem Verkauf sichert die Robert Bosch GmbH der aleo solar AG die Finanzierung bis Ende März 2014 zu. (www.solarportal24.de) weiter

ebm-papst mit Diffusor aus Biowerkstoff für HERMES-AWARD nominiert

22.3.2013 - Der Weltmarktführer ebm-papst zählt mit dem revolutionären Diffusor AxiTop® aus dem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff epylen® zu den fünf Nominierten des HERMES-AWARD 2013. Mit diesem Produkt gelingt dem Technologieführer die perfekte Symbiose aus strömungstechnischem Know-How und ressourcenschonendem Umgang mit Werkstoffen. Die Jury unter (www.openpr.de) weiter

Technology Review über die Energiewende / Windstromkosten sinken langsamer als erhofft

22.3.2013 - Während die Politik weiter um die Strompreisbremse von Umweltminister Peter Altmaier streitet, kommen aus der Wissenschaft ernüchternde Zahlen (www.presseportal.de) weiter

Goldbeck Solar GmbH schafft neuen Glanz auf Industriebrache

22.3.2013 - Die GOLDBECK Solar GmbH realisierte im Auftrag der Athos Solar GmbH innerhalb kürzester Zeit eine 8,2 MWp Freiflächen-Solaranlage im brandenburgischen Britz. Am Konzept des Betreibers können sich auch private Investoren beteiligen. Auf einer ehemaligen Industriebrache entstand innerhalb weniger Monate das bislang (www.openpr.de) weiter

Bundesweiter Protest gegen Ölbohrungen in der Arktis / Greenpeace-Aktivisten fordern Shell auf, ihre Pläne aufzugeben

22.3.2013 - Hamburg, 22. 3. 2013 - In über 35 Städten in ganz Deutschland protestieren morgen (23. 3. 2013) Ehrenamtliche von Greenpeace gegen Shell. Der Grund: Der Ölkonzern plant auch künftig in der Arktis nach Öl zu suchen. (www.presseportal.de) weiter

Energieverbrauch wächst stärker als Wirtschaft / AG Energiebilanzen legt detaillierte Berechnungen für 2012 vor

22.3.2013 - Entwicklung und Struktur des Energieverbrauchs wurden 2012 in Deutschland vor allem durch die energiepolitischen Beschlüsse sowie niedrige Temperaturen geprägt. (www.presseportal.de) weiter

Podcast ENERGYNET: Die Energiewende in Europa und in den USA: 100% erneuerbare Energie weltweit

22.3.2013 - Andreas KÜHL von ENERGYNET.DE im Gespräch mit Matthias Banks/USA, Kirsten Hasberg/DÄNEMARK und Doris Holler-Bruckner/OEKONEWS/ÖSTERREICH (www.oekonews.at) weiter

NABU: „Kein Beinbruch für die Energiewende“

22.3.2013 - Nach dem gestrigen Energiegipfel von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke: 'Es ist kein Beinbruch für die Energiewende, dass die Gespräche zwischen Bund und Ländern zur so genannte 'Strompreis-Bremse' vorerst gescheitert sind. Von einem Minimalkonsens hätten die privaten Haushalte ohnehin kaum profitiert. Außerdem wurden so zumindest der drohende Ausbaustopp für Erneuerbare Energien und Eingriffe in die Wirtschaftlichkeit bereits bestehender Anlagen abgewendet, das begrüßen wir ausdrücklich.' (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik unschuldig am deutschen Netzausbau

22.3.2013 - Der Netzausbau und die damit verbundenen Kosten erhitzen derzeit in Deutschland die Gemüter. In der Eröffnungsrunde der Konferenz PV System Technology Forum – EU 2013 zum Thema 'Netz 2.0 – Chancen und Herausforderungen' wurden der aktuelle Stand der Technik und Zukunftsaussichten des Netzausbaus und der Netzintegration von Erneuerbaren rege diskutiert. Die technisch ausgelegte Veranstaltung fand am 19. und 20. März in Düsseldorf statt. (www.solarportal24.de) weiter

Sieben Millionen Tonnen CO2 weniger durch Erneuerbare Energien

22.3.2013 - Der Ausbau der Erneuerbaren Energien trägt zu einer deutlichen Verringerung der Treibhausgasemissionen bei. So bewirkten die Erneuerbare Energien 2011 eine CO2-Minderung von fast sieben Millionen Tonnen. Dies entspricht gut einem Fünftel der schleswig-holsteinischen Treibhausgasemissionen. Das geht aus einer Bilanzierung des Versorgungsbeitrags der Erneuerbaren Energien für die Bereiche Strom, Wärme und Kraftstoffe sowie der Minderung von Treibhausgasemissionen für die Jahre 2006 bis 2011 hervor, die das Statistikamt Nord im Auftrag des schleswig-holsteinischen Energiewendeministeriums erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Renewable Energy Capital Partners GmbH erwirbt Solarpark Flughafen Barth

22.3.2013 - Für einen institutionellen Investor kauft die Renewable Energy Capital Partners GmbH (RC Partners) mit Sitz in Frankfurt von der RENERCO Renewable Energy Concepts AG, einer Tochter der BayWa r.e. renewable energy GmbH, eine ca. 31,5 MWp große Photovoltaik-Anlage in Mecklenburg-Vorpommern. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. (www.iwrpressedienst.de) weiter

HANNOVER MESSE 2013 gibt der Windkraft Antrieb

22.3.2013 - Wenn aus Wind Strom erzeugt werden soll, müssen viele Einzelkomponenten in einandergreifen. (www.presseportal.de) weiter

Sonnenenergie deckt die Hälfte des Wärmebedarfs im Wohngebiet

22.3.2013 - Erdsonden-Wärmespeicher in solares Wärmenetz integriert (www.oekonews.at) weiter

Carsharing einmal anders: Bewohner teilen Autos mit Nachbarn und Kollegen

22.3.2013 - Erprobung eines Carsharing-Konzepts für Stadtquartiere in Hamburg - (www.oekonews.at) weiter

Zukunft der Energiewende- Information ist Notwendigkeit

22.3.2013 - Experten aus Wirtschaft und Politik eröffnen die Messe New Energy Husum (www.oekonews.at) weiter

Unumkehrbare Energiewende

22.3.2013 - Solarstrom lässt sich auch in Deutschland für zehn Cent pro Kilowattstunde produzieren. Kraftwärmekopplung arbeitet auch in kleineren Anlagen rentabel. Maßnahmen der Energieeffizienz rechnen sich zum Teil schon in zwei bis drei Jahren. Der 6. Südwestfälische Energietag an der Fachhochschule Südwestfalen, der wieder in enger Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW und den regionalen IHKs organisiert wurde, wartete vor 350 Zuhörerinnen und Zuhörern mit kleinen Sensationen auf. (www.solarportal24.de) weiter

Staatliche Förderprogramme machen 2013 zum Sonnenjahr

22.3.2013 - 2013 ist Hochsaison für Sonnenwärme und erneuerbare Energien! Der Gesetzgeber hatte die Zulagen über das Marktanreizprogramm noch in 2012 deutlich aufgestockt. Nun bietet auch die KfW zusätzlich zinsgünstige Kredite. Sonne, Pellets und Wärmepumpe werden jetzt stärker in den Fokus gerückt. Sie sind umweltfreundlich und halten die Kosten für Heizung und Warmwasser im Zaum. Wo Interessierte Fördergelder abrufen können, erklärt Geschäftsführer Helmut Jäger vom Solarheizsystemhersteller Solvis. (www.solarportal24.de) weiter

Sponsoren für Solar Decathlon Wettbewerb 2014 in Versailles

22.3.2013 - Das von Erfurter und US-amerikanischen Architekturstudierenden für den Solar Decathlon Wettbewerb 2014 in Versailles entworfene Projekt eines Passivhauses wird am 26. März 2013 Sponsoren aus der Industrie vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen energieeffizienten Experimentalbau, dessen Realisierung 600.000 US-Dollar kosten würde. Professor Rolf Gruber, einer der Betreuer aus der FH Erfurt, sieht gute Chancen, bei den potenziellen Sponsoren mit Unterstützung zu rechnen. (www.solarportal24.de) weiter

Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich durch bestehende Fördersysteme auf hohem Niveau

22.3.2013 - Zum ersten Mal wurden die Preise von schlüsselfertigen Solarstromanlagen in Österreich über das Umfragepanel Photovoltaikumfrage® ermittelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie- und Wasserversorgung: 1,9 % weniger Beschäftigte im Dezember 2012

22.3.2013 - In Deutschland waren Ende Dezember 2012 im Wirtschaftsbereich Energie- und Wasserversorgung rund 233 000 Personen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 1,9 % weniger als im Dezember 2011. (www.presseportal.de) weiter

Rösler begrüßt Einigung mit den Ländern über Beschleunigung des Netzausbaus

21.3.2013 - Die Länder haben heute im Kanzleramt dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erarbeiteten Entwurf eines Bundesbedarfsplangesetzes zugestimmt. Das Gesetz legt fest, welche für die Energiewende zentralen Leitungsvorhaben im Übertragungsnetz in den nächsten zehn Jahren vordringlich zu realisieren sind. Es wurde vereinbart, dass die Bundesnetzagentur die Trassenplanung und die Planfeststellungsverfahren für die meisten der länderübergreifenden oder grenzüberschreitenden Höchstspannungsleitungen durchführen soll. (www.bmwi.de) weiter

NABU: Scheitern der Strompreisbremse kein Beinbruch für die Energiewende

21.3.2013 - Anlässlich des heutigen Energiegipfels von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke: (www.presseportal.de) weiter

Syneco Trading GmbH konnte das Kundenhandelsvolumen in 2012 erneut steigern, fordert aber gleichzeitig Veränderungen des Energiemarktmodells

21.3.2013 - Kundenhandelsvolumen auf 38 Terawattstunden (TWh) Strom und 45 TWh Gas gestiegen - Fehlende Preissignale auf dem Energy-only-Markt verhindern Investitionen in flexible Erzeugungsanlagen und Nachfragelastmanagement - Syneco und Thüga-Gruppe fordern neues Marktdesign (www.presseportal.de) weiter

Chinesisches Referenzprojekt mit CIGS-Photovoltaik-Modulen von Manz

21.3.2013 - Im Photovoltaik-Park Shilin Town in der südwestchinesischen Provinz Yunnan sind CIGS-Dünnschichtmodule der Reutlinger Manz AG zum Zuge gekommen. Die Module mit einer Nennleistung von einem Megawatt wurden auf der CIGS-Innovationslinie am Forschungsstandort Schwäbisch-Hall produziert, den Manz Anfang 2012 von Würth Solar übernommen hatte. Bei dem Photovoltaik-Projekt in Shilin Town handelt es sich damit um den bisher größten Photovoltaik-Park mit CIGS-Modulen, der Strom ins chinesische Netz einspeist. (www.solarportal24.de) weiter

Britische Photovoltaik-Installation übertrifft Erwartungen

21.3.2013 - Trotz eines regenreichen Jahres konnte sich eine britische Ferienanlage nordöstlich von Bristol (Großbritannien) 2012 erstmals nahezu unabhängig vom öffentlichen Stromnetz mit Energie versorgen. Das Besondere daran: Die Photovoltaik-Module des japanischen Herstellers Kyocera sind nicht auf einem Hausdach fixiert, sondern richten sich mithilfe von zweiachsigen Nachführsystemen nach dem Sonnenlicht aus. Dadurch wird vor Ort eine 35 Prozent höhere Energieausbeute als bei einer vergleichbaren statischen Anlage erreicht. (www.solarportal24.de) weiter

SolarKapital erwirbt 2,2 MWp Photovoltaik-Anlage auf Korsika

21.3.2013 - Ein von SolarKapital geführter Fonds hat eine Photovoltaik-Anlage auf Korsika in der Nähe von Ajaccio erworben. Die Anlage verfügt über eine Nennleistung von 2,2 MWp und ist seit Februar 2012 an das korsische Stromnetz angeschlossen. Auf einer Fläche von zirka 7,4 Hektar wurden mehr als 10.000 Module von Schott Solar sowie Wechselrichter von SMA installiert. Die Anlage erzeugt ausreichend Energie, um mehr als 1.000 lokale Haushalte mit CO2-freiem Strom zu versorgen. Die Stromversorgung der Insel wird bisher überwiegend mit Verbrennung von Diesel gewährleistet. (www.solarportal24.de) weiter

VKU zur EuGH-Entscheidung über eine deutsche Gaspreisänderungsklausel / Bundesgerichtshof muss nun entscheiden

21.3.2013 - Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat heute sein lang erwartetes Urteil zur Missbrauchskontrolle einer in deutschen Gasversorgungsverträgen häufig verwendeten Preisänderungsklausel verkündet. Danach ist es nun Sache des deutschen Bundesgerichtshofs (BGH) darüber zu entscheiden, ob diese Klausel missbräuchlich ist und den Anforderungen an Treu und Glauben, Ausgewogenheit und Transparenz genügt. (www.presseportal.de) weiter

Strompreis stabilisieren ohne Blockade der Energiewende!

21.3.2013 - windcomm schleswig-holstein e. V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Biogas: Partnerlösung

21.3.2013 - Partnerlösung für Beratungsfirmen Beratungsfirmen, Maschinenringe, Landwirtschaftliche Beratungsstellen und eingetragene Beratungsvereinigungen sind aufgrund Ihrer direkten und professionellen Unterstützung ein wichtiger Faktor für die Betreiber von Biogasanlagen. Mit der Softwarelösung BOGIS ? Informations- und Verwaltungssystem für Biogasanlagen können diese Organisationen Ihr Dienstleistungsangebot für (www.openpr.de) weiter

WELTEC BIOPOWER unterstützt Berliner Aktionstag für Erneuerbare Energien

21.3.2013 - Der Biogasanlagenbauer prognostiziert massive Probleme bei Umsetzung des Maßnahmenkatalogs der Bundesregierung Seit Mitte Februar beherrschen die Aussagen von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) die Schlagzeilen. Grund sind die geplanten Kürzungen der Vergütungssätze für die Energieerzeugung auf der (www.openpr.de) weiter

Innovative Schwenkeinheit erweitert PEM-Testspektrum - FuelCon präsentiert neue Prüftechnologie

21.3.2013 - Eine von der FuelCon AG neu entwickelte Schwenkeinheit erweitert das Anwendungsspektrum der Teststände für PEM-Brennstoffzellenstapel und komplette Systeme. Die Einheit wird auf der kommenden HANNOVER MESSE der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit der Schwenkeinheit können Anwender durch Verschwenken des Prüflings verschiedene (www.openpr.de) weiter

Wer den Wald verarbeitet soll ihn auch wieder bepflanzen.

21.3.2013 - Warum ein Händler für Holzbearbeitungsmaschinen in Deutschland Waldaufforstung betreibt. Baum fällt ? Maschine verarbeitet ? Baum pflanzt Der Onlinehandel mit Holzbearbeitungsmaschinen ist ein Nischenmarkt. Was aber noch mehr verwundert ist, dass es einen Fachhändler gibt, der für jeden Einkauf einen Baum (www.openpr.de) weiter

Silizium-Solarzellen im Dünnschichtverfahren

21.3.2013 - Fraunhofer-Gesellschaft beteiligt sich am französischen Unternehmen S?Tile SA Manchmal ist weniger doch mehr: Das französische Start-up-Unternehmen S?Tile SA hat ein Verfahren entwickelt, das dünne Solarzellen aus Silizium auf einem kostengünstigen Träger ermöglicht ? und das bei fast gleichem Wirkungsgrad wie Standard-Siliziumsolarzellen. (www.openpr.de) weiter

Podiumsdiskussion zur Zukunft der Energiewende

21.3.2013 - Husum, 21. März 2013 Mit einer Schlüsselrede zur Energiewende und einer Podiumsdiskussion haben Messechef Peter Becker und Experten aus Wirtschaft und Politik heute Vormittag die Leitmesse New Energy Husum eröffnet. Bis zum 24. März stellen auf dem Husumer Messegelände mehr (www.openpr.de) weiter

TURBINA ENERGY AG STELLT WEGWEISENDE KLEINWIND-ANLAGE MIT VERTIKALER ACHSE VOR - MADE IN GERMANY

21.3.2013 - - preisgekrönte Technologie - niedrigste Start-Windgeschwindigkeit, keine schnellrotierenden Bauteile - geräusch- und vibrationslos, sicher für Menschen und Vögel - bestes Preis-Leistungs-Verhältnis TURBINA ENERGY AG, München, Deutschland entwickelt und produziert erneuerbare Energieanlagen basierend auf der selbstentwickelten Vertikalachs-Windturbinen (VAWT) Technologie mit unerreichten Wettbewerbsvorteilen für verschiedenste Anwendungen. (www.openpr.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe warnt vor Kollateralschäden eines Strompreiswahlkampfs

21.3.2013 - Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, beim heutigen Energiegipfel die populistischen Schräglagen der Stromkostendiskussion geradezurücken und stattdessen die Debatte über die jetzt notwendigen Entscheidungen zur Stabilisierung der Energiewende einzuleiten. Merkel sei verantwortlich, wenn Wirtschaftsminister Rösler und Umweltminister Altmaier weiter einen populistischen Wahlkampf gegen den Erfolg und die Akzeptanz der Energiewende führen. (www.solarportal24.de) weiter

Offshore-Windstudium – erster Kurs erfolgreich unterwegs

21.3.2013 - ForWind - Zentrum für Windenergieforschung... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Dr. Martin Viessmann als

21.3.2013 - Dr. Martin Viessmann, geschäftsführender Gesellschafter der Viessmann Group, ist vom Wirtschaftsmagazin 'Capital' zum "Greentech Manager des Jahres 2012" gewählt worden (Ausgabe 4/2013). Er trimmte sein Heiztechnik-Unternehmen, das seit Jahrzehnten als Umweltpionier gilt, weiter konsequent auf Effizienz und baute es zu einem ökologischen Vorzeige-Betrieb aus, der die energie- und klimapolitischen Ziele Deutschlands für 2050 bereits heute erreicht. (www.presseportal.de) weiter

Podiumsdiskussion zur Zukunft der Energiewende

21.3.2013 - Experten aus Wirtschaft und Politik eröffnen die Messe New Energy Husum weiter

Suntech-Tochter pleite

21.3.2013 - Zunächst hatte es unter Berufung auf die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua geheißen, die Gläubigerbanken des chinesischen Photovoltaik-Unternehmens Suntech hätten heute bei Gericht einen Antrag auf Sanierung im Insolvenzverfahren eingereicht. Nun soll es sich nur um eine Tochter des 2011 weltweit führenden Herstellers von Photovoltaik-Modulen handeln. Die Aktien des Unternehmens stürzten nach der Mitteilung um 50 Prozent auf ein Rekordtief von 0,24 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Suntech scheint pleite

21.3.2013 - Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, ist der chinesische Solaranlagenhersteller Suntech pleite. (www.sonnenseite.com) weiter

Verwertung von bisher ungenutztem Ökostrom

21.3.2013 - Eine hochdynamische Technologie von Siemens soll bisher ungenutzten Wind- oder Solarstrom in Wasserstoff umwandeln und eine Speicherung ermöglichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Drei Viertel der Deutschen wollen Ausbau der Erneuerbaren Energien

21.3.2013 - 75 Prozent der Deutschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen ungebremsten Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreis stabilisieren ohne Blockade der Energiewende!

21.3.2013 - windcomm schleswig-holstein e. V. fordert Versachlichung der Strompreisdebatte (www.iwrpressedienst.de) weiter

VKU zum Energiegipfel im Kanzleramt / VKU fordert synchronisierten Ausbau von erneuerbaren Energien und Verteilnetzen

21.3.2013 - Heute findet der Energiegipfel der Ministerpräsidenten der Bundesländer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt statt. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) appelliert an die Teilnehmer des Gipfels, tragfähige politische Beschlüsse zu fassen und einen verlässlichen Fahrplan vorzugeben. (www.presseportal.de) weiter

Wir konsumieren uns zu Tode

21.3.2013 - Warum wir unseren Lebensstil ändern müssen, wenn wir überleben wollen- Ein OEKONEWS-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Grüner Strom Label und atmosfair fördern Biogasprojekt in Kenia

21.3.2013 - Bis zu zweihundert Kleinbiogasanlagen erhalten Zuschüsse aus GSL-Fonds / Partner des Projekts sind neben atmosfair die kenianische Firma Sustainable Energy Strategies Ltd. und die indische NGO Action for Food and Production (www.oekonews.at) weiter

Niedersächsischer Windpark Hollige ist in Betrieb

21.3.2013 - KGAL erwirbt deutschen Windpark von WKN AG (www.oekonews.at) weiter

Fernstraßen in Deutschland: Es ist genug!

21.3.2013 - 52.545 km sind genug - Kein weiterer Fernstraßenneubau in Deutschland Aktion des Netzwerkes Solidarische Mobilität vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (www.oekonews.at) weiter

Mage verlost Zuschuss für Fotovoltaik-Anlagen

21.3.2013 - Mage Solar fördert mit Startguthaben in der Gesamthöhe von über 70.000 Euro Fotovoltaik-Anlagen. Allein von 2012 bis 2013 wurde der Strompreis im Schnitt um mehr als 10 Prozent erhöht. Mit einer Fotovoltaik-Anlage machen sich Hausbesitzer unabhängiger von den stetigen Strompreiserhöhungen. Je mehr... (www.enbausa.de) weiter

Das virtuelle Kraftwerk – stabiler Strom aus Erneuerbaren Energien

21.3.2013 - 'Jede Energiequelle – sei es Wind, Sonne oder Biogas – hat ihre Stärken und Schwächen. Wenn wir die unterschiedlichen Charaktere der regenerativen Energien geschickt kombinieren, können wir die Stromversorgung in Deutschland sicherstellen', prognostiziert Dr. Kurt Rohrig, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES (Kassel). Wie mit Erneuerbaren Energien die Stromversorgung ohne erhöhtes Risiko für ein Blackout heute und in Zukunft möglich ist, zeigt das Forschungsprojekt Kombikraftwerk2. (www.solarportal24.de) weiter

Erfolgreiche Klimapolitik braucht lokale Lösungen und viel Kommunikation

21.3.2013 - Rekordhitze, Hurrikans, Überschwemmungen ? der Klimawandel und seine Folgen sind in aller Munde. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Technologiebranche soll CO2-Fußabdruck messen

21.3.2013 - Unternehmen der Informationstechnologie sollen sich nach dem Willen der EU-Kommission auf eine Methode zur Messung ihres CO2-Ausstoßes verständigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Tibets Aufschrei - Dramatischer Protest gegen Unterdrückung

21.3.2013 - In Peking tagte soeben der Nationale Volkskongress, Xi Jinping wurde zum Präsidenten des Landes gewählt. Sein politisches Anliegen ist es, den ?chinesischen Traum?, die grosse Wiederbelebung der chinesischen Nation, zu erfüllen. Xi Jinping hat kein Wort über die sich vertiefende menschenrechtliche und politische Krise in Tibet verloren. Er hat auch nicht die 107 Tibeterinnen und Tibeter erwähnt, die sich aus Protest gegen die chinesische Unterdrückungspolitik in Tibet selbst verbrannt haben. Ein Kommentar von Kelsang Gyaltsen (www.sonnenseite.com) weiter

Drei Viertel der Deutschen wollen Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht bremsen/ Greenpeace: Energiegipfel muss Votum der Bevölkerung berücksichtigen

21.3.2013 - 75 Prozent der Deutschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen ungedrosselten Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.presseportal.de) weiter

"Strompreisbremse"? Energiewende-Sabotage stoppen

20.3.2013 - Rösler und Altmaier sabotieren Energiewende. Ministerpräsidenten müssen 'Strompreisbremse' ablehnen - Bürgerenergiewende ist Erfolgsmodell (www.oekonews.at) weiter

Solarpark Barth geht an Investor

20.3.2013 - Renewable Energy Capital Partners GmbH erwirbt Solarpark Flughafen Barth (www.oekonews.at) weiter

EU-Agrarreform: Von Nachhaltigkeit und Ökologisierung weit entfernt

20.3.2013 - GLOBAL 2000 meint: Reform nicht ausreichend (www.oekonews.at) weiter

Trina Solar: PV-Module jetzt mit flacherem Rahmen

20.3.2013 - - Neues Design erleichtert Installation und senkt Logistikkosten - Module bieten weiterhin höchste Stabilität und Robustheit München, 20. März 2013 - Trina Solar Limited (TSL), ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen, -lösungen und -services, hat ein neues, flacheres Rahmendesign für (www.openpr.de) weiter

Neues Energieradar: Deutsche Energiebranche vor dem Wandel ? mehr Flexibilität in unsicheren Zeiten

20.3.2013 - ? Energieradar von Roland Berger Strategy Consultants und der Technischen Universität München (TUM) zeigt: mehr Innovation und kontinuierliche Prozessoptimierung sind notwendig ? Unsichere Entwicklung der Branche erfordert flexible Geschäftsmodelle und Organisation ? Speichertechnologien werden immer wichtiger ? Unternehmen sollten ihre (www.openpr.de) weiter

Suntech-Tochter pleite

20.3.2013 - Zunächst hatte es unter Berufung auf die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua geheißen, die Gläubigerbanken des chinesischen Photovoltaik-Unternehmens Suntech hätten heute bei Gericht einen Antrag auf Sanierung im Insolvenzverfahren eingereicht. Nun soll es sich nur um eine Tochter des 2011 weltweit führenden Herstellers von Photovoltaik-Modulen handeln. Die Aktien des Unternehmens stürzten nach der Mitteilung um 50 Prozent auf ein Rekordtief von 0,24 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: Vorsichtiger Optimismus in Shanghai

20.3.2013 - China scheint entschlossen, Photovoltaik als wichtige Erneuerbare Energie zu fördern. Dies war ein Schwerpunktthema der diesjährigen Konferenz 'PV Project Implementation Conference – China' am 18. März 2013 in Shanghai. Die Veranstaltung war Teil der Solarcon China 2013 und wurde vom Berliner Wissensdienstleister Solarpraxis AG und SEMI China organisiert. Der Fokus lag auf großen Photovoltaik-Anlagen - von Freiland- bis hin zu Aufdachanlagen. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Ökonomen fordern Stärkung des Emissionshandels

20.3.2013 - In einem offenen Brief fordern 42 deutsche Wirtschafts‐ und Sozialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler die Bundesregierung auf, dem europäischen Emissionshandel mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Für die Klima- und Energiepolitik Europas ist der Emissionshandel von fundamentaler ökonomischer Bedeutung. In seiner jetzigen Ausgestaltung kann er seine Lenkungs‐ und Steuerungsfunktionen jedoch nicht erfüllen. Aus diesem Grunde besteht dringender Handlungsbedarf. (www.solarportal24.de) weiter

Deutscher Energiewende-Index zum ersten Mal negativ - Deutlicher Stimmungseinbruch in allen Branchen / Fraunhofer arbeitet an neuem Index für Mobilität

20.3.2013 - Während der ifo Geschäftsklimaindex im Februar um mehr als drei Punkte stieg und damit das stärkste Plus seit Sommer 2010 verkünden kann, hat der Deutsche Energiewende Index (DEX) den schlechtesten Wert in seiner Geschichte angenommen. Der DEX basiert auf einer Umfrage unter Akteuren und Betroffenen der Energiewende in Deutschland aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Er wird quartalsweise von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) und dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen Ernst & Young GmbH herausgegeben. Im ersten Quartal 2013 nahmen über 300 Unternehmen, Städte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die ?Strompreisbremse? gefährdet Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Nordhessen

20.3.2013 - Vor dem Energiegipfel im Kanzleramt ? Investitionen in Millionenhöhe infrage gestellt (ddp direct) ?Die sogenannte Strompreisbremse hat das Potenzial, unserer Region großen Schaden zuzufügen,? warnt Martin Rühl, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfhagen und der Stadtwerke Union Nordhessen (SUN). Er sieht den Ausbau (www.openpr.de) weiter

Der Branchentreff Winterdienst von MeteoGroup geht in die zweite Runde

20.3.2013 - Berlin, 20.03.2013? Nach großem Erfolg mit mehr als 100 Teilnehmern im Vorjahr geht der Branchentreff Winterdienst in die zweite Runde und findet am 15. und 16. Mai in Jena statt. Veranstaltet von Europas größtem privaten Wetterdienst MeteoGroup, versammelt der Branchentreff (www.openpr.de) weiter

RC Partners erwirbt Photovoltaik-Park Flughafen Barth

20.3.2013 - Für einen institutionellen Investor kauft die Renewable Energy Capital Partners GmbH (RC Partners) mit Sitz in Frankfurt von der RENERCO Renewable Energy Concepts AG, einer Tochter der BayWa r.e. renewable energy GmbH, eine zirka 31,5 MWp große Photovoltaik-Anlage in Mecklenburg-Vorpommern. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy liefert Module für insgesamt 3,3 MW Photovoltaik-Kraftwerke

20.3.2013 - Die Hamburger Conergy AG hat sich in Spanien einen Auftrag über zwei Aufdachanlagen mit einem Gesamtvolumen von 3,3 Megawatt gesichert. Die größere der beiden Anlagen hat eine Gesamtkapazität von 1,8 Megawatt und befindet sich auf einer Fläche von rund 12.000 Quadratmetern auf den Lagerhallen eines renommierten deutschen Logistikunternehmens in Seseña, in der Provinz Toledo in Kastilien-La Mancha, zirka 80 Kilometer südlich von Madrid. (www.solarportal24.de) weiter

Enormes Interesse an KWK hält an

20.3.2013 - Auf der Weltleitmesse ISH hat SenerTec ein neues Modul präsentiert: Der Dachs Pro 20 erweitert das Portfolio um eine effiziente KWK-Anlage für den hohen Bedarf von Großgewerbe und Mehrfamilienhäusern. Dass auch das Interesse privater Anwender am Dachs weiter steigt, zeigt der Erfolg des zweiten KWK-Wochenendes. (www.presseportal.de) weiter

Forscher: Agrarwende bremst Energiewende / Studie zeigt: Pflanzenschutz ist ein Energiesparer / Zugewinn aus moderner Landwirtschaft entspricht Drittel deutscher Steinkohleimporte

20.3.2013 - Landwirtschaft ohne Pflanzenschutz und Mineraldüngung und die zunehmende Umstellung auf erneuerbare Energien ("Energiewende") in Deutschland stellen einen erheblichen gesellschaftlichen Zielkonflikt dar. (www.presseportal.de) weiter

Deutsche Versicherer wollen verstärkt in Energiewende investieren - dafür muss regulatorischer Rahmen geschaffen werden

20.3.2013 - Die deutsche Versicherungswirtschaft will unter geeigneten Rahmenbedingungen ihr finanzielles Engagement in Erneuerbare Energien und Infrastrukturprojekte deutlich ausweiten. "Langfristiges Versicherungsgeschäft und Investitionen in ökologisch und ökonomisch nachhaltige Energie- und Infrastrukturprojekte passen gut zusammen. (www.presseportal.de) weiter

Umfrage zur Energiewende / Bürger zur finanziellen Beteiligung bereit

20.3.2013 - Zwei Drittel aller Bundesbürger sind bereit, einen zusätzlichen monetären Beitrag zur Energiewende zu leisten. (www.presseportal.de) weiter

Experten zeigen: So hilft der Kühlschrank beim Sparen

20.3.2013 - Haushaltsgerätespezialist Höco zeigt, wie man Strom- und Lebensmittelausgaben minimiert - Neue Geräte der Klassen A++ und A+++ werden mit 30 Euro bezuschusst (www.presseportal.de) weiter

Offener Brief: Drohendes Aus für Energieeffizienzprogramme muss rasch abgewendet werden - Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft appellieren an Bundesregierung Rückschritte in der Energiewendepolitik abzuwenden

20.3.2013 - Die Energiewende: Vor dem Aus? Zum Scheitern verurteilt? Diskussionen und Medienberichte zu diesem Thema reissen nicht ab. In einem offenen Brief an die Bundesregierung bekunden nun besorgte Bundesbürger ihre gerechtfertigte Sorge um das Gelingen des “Projektes Energiewende”. Die vorwiegend aus Wirtschaft und Wissenschaft stammenden Absender prangern nicht nur an – Sie scheinen auch gewillt, zu helfen. CleanTech & Energiewende News/ Berlin. Über 40 Persönlichkeiten wandten sich heute in einem offenen Brandbrief an die Bundesregierung. Darin heißt es: ?Mit gemeinsamer Stimme [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik-Reinigung, Solarreinigung: PEAK POWER liefert bewährte Qualität und optimiert Erträge

20.3.2013 - Bei der Suche nach geeigneten Unternehmen zur Solarreinigung und Photovoltaik-Reinigung sollen potenzielle Dienstleister schnell selektiert werden. Hier gilt es, diejenigen aus der breiten Masse zu identifizieren, die in der Lage sind, einen Auftrag zur Solarreinigung / Photovoltaik-Reinigung insbesondere in der erforderlichen (www.openpr.de) weiter

Landesjagdverordnung Rheinland-Pfalz - Forschungsergebnisse bleiben auf der Strecke

20.3.2013 - Die in diesem Sommer geplante Änderung der Landesjagdverordnung des Mainzer Landwirtschaftsministeriums sieht gemäß Aussagen der rheinland-pfälzischen Ministerin Ulrike Höfken eine Jagd vor, die "umwelt-, tier- und artenschutzgerechter" sein soll. Ferner soll durch eine Konsolidierung von Jagdzeiten eine effektivere und fehlerfreiere (www.openpr.de) weiter

Brandenburg im Bundesvergleich Spitze bei Solarstrom-Zuwachs

20.3.2013 - 'Brandenburg startet durch beim Sonnenstrom', so Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar). Denn in Brandenburg wurde 2012 ein neuer Solarstrom-Rekord aufgestellt. Die Photovoltaik-Anlagen im Land erzeugten gut zwei Milliarden Kilowattstunden Solarstrom - das entspricht rechnerisch dem Jahresbedarf von 575.000 Haushalten. Gegenüber 2012 hat sich die Solarstrommenge mehr als verdoppelt. Der Zuwachs von knapp 160 Prozent ist der stärkste im Bundesländer-Vergleich. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe warnt vor Kollateralschäden eines Strompreiswahlkampfs

20.3.2013 - Beim bevorstehenden Energiegipfel müssen alle politischen Lager kurzfristiges Wahlkampfkalkül zurückstellen - Appell an Kanzlerin Merkel, Blockierer im eigenen Lager zu stoppen (www.presseportal.de) weiter

BayWa r.e. renewable energy GmbH veräußert Solarpark Flughafen Barth an die Renewable Energy Capital Partners GmbH

20.3.2013 - (www.iwrpressedienst.de) weiter

KGAL erwirbt deutschen Windpark von WKN AG

20.3.2013 - Niedersächsischer Windpark Hollige ist bereits in Betrieb (www.iwrpressedienst.de) weiter

Deutscher Energiewende-Index zum ersten Mal negativ / Deutlicher Stimmungseinbruch in allen Branchen. Weit verbreitete Investitionsunsicherheit

20.3.2013 - Die Stimmung der deutschen Wirtschaft gegenüber der Energiewende ist laut Deutschem Energiewende-Index (DEX) im ersten Quartal 2013 um beinahe sieben Punkte auf einen eher negativen Wert von 95,8 gesunken. (www.presseportal.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass Windstrom wegen sinkender Einspeisevergütungen schon 2015 erstmals billiger sein wird als Energie aus Kohle oder Kernkraft?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de