Donnerstag, 20.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53178 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Neues Geschäftsfeld 'CSR'

19.1.2012 - Viele zählen im harten Wettbewerb den Begriff der Corporate Social Responsibility (CSR) zu den eher weichen Erfolgsfaktoren. Immer entscheidender aber trägt - neben der Nachhaltigkeit - auch die Verantwortlichkeit für das Umfeld zu den Umsatzzahlen und zur Geschäftsentwicklung bei. Die (www.openpr.de) weiter

Leopold Siegrist GmbH: Gasmessgerät passt sich den Anforderungen an

19.1.2012 - Karlsruhe, 19.01.2012. Das neue Ventis? MX4 Mehrgaswarngerät wurde speziell für den Einsatz in potentiell gefährdeten Arbeitsumgebungen entwickelt. Das mobile Messgerät, präsentiert von der Karlsruher Leopold Siegrist GmbH, passt sich dabei individuell den Anforderungen an und wird so zu einem zuverlässigen (www.openpr.de) weiter

Starkes Wachstum und Erweiterung der Geschäftstätigkeiten

19.1.2012 - Das Berliner Photovoltaik-Unternehmen ib vogt GmbH schließt das vergangene Geschäftsjahr mit einer Verdreifachung des Umsatzes in Höhe von 48 Mio. ? ab. Das Portfolio wurde um neue Geschäftsbereiche erweitert und der Umstrukturierungsprozess des Unternehmens abgeschlossen. Berlin, 19.01.2012: Die ib vogt GmbH (www.openpr.de) weiter

Untersteller spricht sich für kürzere Taktzeiten bei Photovoltaik-Förderung aus

19.1.2012 - Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller sieht keinen Bedarf, die Photovoltaik-Förderung grundsätzlich zu deckeln beziehungsweise drastisch zu kürzen. Durch eine fortlaufende Anpassung der Vergütungssätze pro erzeugte Kilowattstunde Solarstrom sei es gelungen, in den letzten acht Jahren die Vergütungshöhe um rund 60 Prozent zu senken. Notwendig für die Zukunft sei allerdings eine Verstetigung des Ausbaus, denn pünktlich vor jeder Absenkung steige die Zahl der neuen Photovoltaik-Anlagen deutlich. (www.solarportal24.de) weiter

Verbot von Schiefergasförderung in Bulgarien

19.1.2012 - Auch in Frankreich gibt es schon ein Verbot - Greenpeace: Österreich soll nachziehen (www.oekonews.at) weiter

Mit Gründern aus dem Stillstand / Experten sehen in ihnen den Treiber der Green Economy / Bsp Polarstern

19.1.2012 - Gescheiterte Klimagipfel, eine sich ausbreitende Schuldenkrise und Regierungen, die zögern anstatt zu handeln ? das sind die Vorzeichen für die Green Economy in diesem Jahr. Gründungsexperten sehen in dieser Entwicklung auch etwas Positives. Die aktuelle Situation spornt junge Unternehmer eher (www.openpr.de) weiter

NRW-Minister kritisiert Röslers Blockadehaltung zur Energiewende

19.1.2012 - Der nordrhein-westfälische Umwelt- und Klimaschutzminister Johannes Remmel hat die Blockadehaltung des Bundeswirtschaftsministers innerhalb der Bundesregierung bei wichtigen Klimaschutz-, Umwelt- und Energiethemen scharf kritisiert. 'Minister Rösler wird immer mehr zu einem Geisterfahrer der Energiewende', sagte Minister Remmel. Remmel reagiert mit seinen Äußerungen auf den jüngsten Frontalangriff des Bundeswirtschaftsministers und FDP-Parteichefs, Philipp Rösler auf die Umsetzung der Energiewende und dem Ausbau der Photovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

TV-Markt: LG und Samsung punkten mit OLED-Technologie

19.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / USA. Die Hersteller von Fernsehgeräten haben Innovationen bitter nötig, weil die Preise für ihre Flachbild-Geräte stetig fallen. Sogar große Fernseher lassen sich kaum noch gewinnbringend verkaufen. Daran ändert auch die Bezeichnung “Smart TV” nichts. Bei größeren Neugeräten sind der Internet-Anschluss und häufig auch die 3D-Funktion inklusive. Welche Wege LG, Sony und Samsung beim Fernseher der Zukunft einschlagen, und welche sauberen Technologien dabei zum Einsatz kommen – das haben wir von der CleanThinking-Redaktion recherchiert. Das südkoreanische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VERBUND testet Elektroauto VW Golf Blue-e-Motion

19.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Wien. Der Autobauer Volkswagen hat in dieser Woche einen ersten Flottenversuch mit dem elektrischen VW Golf in Österreich gestartet. Insgesamt 15 Erprobungsfahrzeuge des Golf Blue-e-Motion sind bei österreichischen Großkunden in den kommenden neun Monaten im Einsatz. Ein Fahrzeug erhielt auch der große österreichische Energieversorger VERBUND im Rahmen der Vienna Autoshow 2012. In Deutschland war der Flottenversuch mit dem Golf Blue-e-Motion bereits von Juni bis Dezember 2011 erfolgreich abgeschlossen worden. Die Erkenntnisse aus insgesamt einer halben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

„Green City“ Freiburg wächst weiter

19.1.2012 - Auf dem 2011 erworbenen Gebäudekomplex des Micronas-Werkes in Freiburg im Breisgau wurde im Dezember eine Photovoltaik-Anlage mit Solarmodulen der Solar-Fabrik (Freiburg) errichtet. Mit einer Spitzenleistung von über 300 kWp werden mit der 2.000 Quadratmeter großen Photovoltaik-Anlage etwa 175 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. (www.solarportal24.de) weiter

UN-Jahr für „Nachhaltige Energie für alle“

19.1.2012 - Die Vereinten Nationen proklamieren das UN-Jahr für 'Nachhaltige Energie für alle'. Die Ausrufung erfolgte durch UN-Generalsekretär Ban Ki Moon auf dem Weltgipfel für Zukunftsenergie ('World Future Energy Summit') in Abu Dhabi, im Anschluss an die Jahrestagung der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA). Die UN-Initiative will bis zum Jahr 2030 neben einem Zugang zu modernen Energiedienstleistungen für alle Menschen eine Verdopplung des Anteils der Erneuerbaren Energien im globalen Energiemix erreichen. (www.solarportal24.de) weiter

SPD: Thüringer Solargipfel war ein gutes Signal

19.1.2012 - Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen in der deutschen Solarwirtschaft sowie der immer wieder aufflammenden Debatten um die Photovoltaik-Förderung hatte Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig gestern zum 'Solargipfel' geladen. Der energiepolitische Sprecher der thüringischen SPD-Fraktion, Frank Weber, bekräftigte die auf dem Thüringer Solargipfel verabschiedete Erklärung: 'Es ist gut und richtig, dass von Thüringen ein Signal zur Stärkung der Solarbranche in Deutschland ausgeht.' (www.solarportal24.de) weiter

ENERGYPEACE: Anstieg der Treibhausgasemissionen erfordert Sofortmaßnahmen!

19.1.2012 - Umbau der Wärmeversorgung vordringlich! (www.oekonews.at) weiter

Michael Spielmann folgt Rainer Baake als Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe

19.1.2012 - Michael Spielmann wechselt aus dem Vorstand in die Geschäftsführung der Deutschen Umwelthilfe (www.oekonews.at) weiter

?Die Chefs der alten Schule haben ausgedient?

19.1.2012 - Die klassischen Hierarchie-Ebenen wird es bald nicht mehr geben, meint Zukunftsforscher Erik Händeler. Sozialkompetenz wird so wichtig wie nie zuvor. Erik Händeler, 42, ist Volkswirt und Zukunftsforscher. Er vertritt die These, dass eine Kultur der Kooperation und das Sozialverhalten wichtige Eckpfeiler für den Wohlstand der Zukunft sein werden. Die Konkurrenzfähigkeit von Unternehmen hängt zunehmend davon ab, wie das Wissen gemanagt wird, sagt er. (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungsprojekt möchte die Kartoffel als Energiepflanze fit machen

19.1.2012 - Ein Forschungsvorhaben soll das Potenzial von Stärkekartoffeln verbessern, um sie als erneuerbare Energieträger wettbewerbsfähig zu machen. (www.sonnenseite.com) weiter

Heizen mit Photovoltaik

19.1.2012 - Mit Photovoltaik lässt sich Brauchwasser unter Umständen günstiger erhitzen als mit thermischen Solarkollektoren. Das ist der erste Schritt zu einer nachhaltigen Lösung, die der Photovoltaik einen großen Markt verspricht. Bricht nun ein Wettbewerb zwischen Photovoltaik und Solarthermie aus? (www.sonnenseite.com) weiter

IMS Research: weltweiter Photovoltaik-Zubau 2011 - 26,5 Gigawatt

19.1.2012 - IMS Research (Wellingborough, U.K.) veröffentlicht eine vorläufige Schätzung des weltweiten Photovoltaik-Zubaus 2011, laut der der PV-Markt ein Volumen von bis zu 26,5 Gigawatt (GW) erreichte. (www.sonnenseite.com) weiter

UmweltaktivistInnen: meist progressiv, ergebnisorientiert mit maskuliner Geschlechtsrollenorientierung

18.1.2012 - UmweltaktivistInnen sind nicht konservativ-bewahrend, sondern tendieren zu progressiv gefärbten Wertorientierungen. "Das Engagement innerhalb von Umweltschutzorganisationen wird bei UmweltaktivistInnen durch eine maskuline Geschlechtsrollenorientierung und die Wertorientierung ´Selbstüberwindung´ bestimmt." Zu diesem Ergebnis kommen Prof. Dr. Marcel Hunecke und Dr. Anne Ziesenitz (Dortmund) (www.openpr.de) weiter

Intelligente Zähler rechnen sich - Ökostromanbieter schafft doppelten Umweltnutzen

18.1.2012 - Dresden. Einen besonders nachhaltigen Stromkonsum ermöglicht der Mitte letzten Jahres gegründete Ökostromanbieter jeda energie. Mit seinem Produkt ?Ökostrom Smart? bietet er in zweifacher Hinsicht Umweltnutzen: Durch den Einsatz intelligenter Zähler kann der Verbraucher seinen Konsum jederzeit kontrollieren und reduzieren, indem (www.openpr.de) weiter

Biosubstrate sinnvoll nutzen

18.1.2012 - Schweinfurt, 18.01.2012. Die schlechte Ernte 2011 hat die Getreidepreise in Deutsch-land erheblich ansteigen lassen. Und auch die Prognosen für 2012 sehen nicht sehr gut aus. Erstmals seit 25 Jahren wird Deutschland wohl Getreide aus dem Ausland importieren müssen, da die (www.openpr.de) weiter

Fachverband Biogas erwartet für 2012 deutlichen Rückgang im Anlagenbau ? EUWID Neue Energien 3/2012 erschienen

18.1.2012 - Nachdem im zweiten Halbjahr 2011 die Nachfrage nach Biogasanlagen nicht vollständig gedeckt werden konnte, werden die Änderungen im Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) im laufenden Jahr voraussichtlich zu einem deutlichen Umsatzeinbruch führen. Das prognostizierte der Fachverband Biogas vergangene Woche im Rahmen seiner 21. (www.openpr.de) weiter

AVL Emission Test Systems auch in 2012 auf Expansionskurs

18.1.2012 - Wenn es um exzellente Lösungen im Bereich der Abgasmesstechnik an Motoren geht, gehört die AVL Emission Test Systems weltweit zu den führenden Anbietern. Komplettlösungen aus einer Hand, die internationalen Standards und neuesten Emissionsgesetzgebungen entsprechen, werden im Automobil- und Motorensektor benötigt. Für die (www.openpr.de) weiter

enXco wählt Solar Frontier für über 100 MWp große Anlage in Kalifornien

18.1.2012 - Solar Frontier und enXco, eine Tochterfirma von EDF Energies Nouvelles, gaben heute die Unterzeichnung eines Liefervertrages von CIS-Dünnschicht-Modulen mit einem Gesamtvolumen von bis zu 150 Megawatt-Peak (MWp) bekannt. Der erste Auftrag in Höhe von 26 MWp wurde bereits im letzten (www.openpr.de) weiter

yourEnergyConsulting ? Ihr Dienstleister am Energiemarkt für Beratung

18.1.2012 - Nach 10 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit haben die Bonk Consulting GmbH und die Keßler Consulting GmbH ihre Partnerschaft nun in einer festen Kooperation besiegelt. Mit yourEnergyConsulting vereinen sie ein Beraterteam, welches sich durch zahlreiche Projekte in der Energiebranche (www.openpr.de) weiter

18. Januar: Heizölkauf dank stärkerem Euro günstiger

18.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise sind bis zum Nachmittag innerhalb ihres Seitwärtstrends geschwankt. Nordseeöl kostete mit 111 Dollar etwas weniger als am Morgen, US-Leicht (WTI) bewegte sich marginal. Derweil verbuchte der Euro gegenüber dem Dollar einen erneuten, wenn auch kleinen Zugewinn, (www.openpr.de) weiter

Studie zu Holz aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung im Möbelhandel

18.1.2012 - Stuttgart, 18.01.2012. Im Auftrag von PEFC Deutschland untersuchte die Systain Consulting GmbH die Bedeutung und Verbreitung von Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft im Möbelhandel. Welche Rolle spielt die Herkunft des verarbeiteten Holzes für den deutschen Möbelhandel? Wie werden Zertifikate für nachhaltige (www.openpr.de) weiter

Wissenschaftler appellieren für mehr Energieeffizienz in der ?Zeit?

18.1.2012 - 'Deutschland könnte zum Effizienzvorreiter werden. Energieeffizienz- und Energieeinsparpolitik sind keine Belastung für Wirtschaft und Gesellschaft, sondern eröffnen große Chancen.' (www.sonnenseite.com) weiter

Energieforschungsprojekt des BMWi wird mit dem Innovationspreis Klima und Umwelt 2012 ausgezeichnet

18.1.2012 - Der Innovationspreis Klima und Umwelt in der Kategorie 'Prozessinnovationen' geht in diesem Jahr an das Projekt 'ecoloop' der Fels-Werke Goslar, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) mit ca. 4,45 Mio. Euro gefördert wurde. Mit dem von einer Expertenjury prämierten neuartigen Verfahren können schwer handhabbare Altkunststoffe in hochwertiges Synthesegas umgewandelt werden. Die vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten des Verfahrens werden in dem Projekt an einem energieintensiven Kalkbrenn-Prozess demonstriert. Erhebliche Mengen an fossilen Brennstoffen können so eingespart werden. (www.bmwi.de) weiter

Mit Ford nachhaltig Auto fahren

18.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Köln. Die ECOnetic Technologie von Ford ermöglicht kraftstoffeffizientes Autofahren. Darunter versteht Ford effiziente Antriebsstränge und Technologien. Zur ECOnetic Technologie gehören das automatische Start-Stopp-System, Reifen mit weniger Rollwiderstand, das Energie-Rückgewinnungs-System der Lichtmaschine und eine Schaltempfehlungsanzeige. Eine weitere Komponente ist der variable Kühlerlufteinlass ?Active Grille Shutter?. Die horizontal angeordneten Lamellen werden in bis zu 16 Stufen von einem kleinen Elektromotor angesteuert, um den Motor schnell auf Temperatur zu bringen oder den Luftwiderstand zu reduzieren. Praktisch ist auch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q-Cells-Module stellen zwei neue Weltrekorde auf

18.1.2012 - Die Q-Cells SE (Bitterfeld-Wolfen) hat zwei neue Weltrekordwerte im Bereich multikristalliner Photovoltaik-Module aufgestellt. Für ein Modul mit 60 multikristallinen Solarzellen bestätigte das unabhängige Kalibrierungslabor des Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme ISE den erzielten Modulwirkungsgrad von 18,5 Prozent bezogen auf die Aperturfläche. Darüber hinaus bestätigte das Fraunhofer ISE für ein quasi-monokristallines Solarmodul die Spitzenleistung von 283 Watt. (www.solarportal24.de) weiter

Q-Cells kristalline 60-Zellen-Module stellen zwei neue Weltrekorde auf

18.1.2012 - Die Q-Cells SE hat zwei neue Weltrekordwerte im Bereich multikristalliner Solarmodule aufgestellt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klientelpolitik statt Energiepolitik

18.1.2012 - Deutschland: Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Rösler zielen in die falsche Richtung (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: Solarenergie in Deutschland- wie Ananaszüchten in Alaska?

18.1.2012 - RWE Chef Großmann ist zwar grundsätzlich für eine Energiewende- aber.... (www.oekonews.at) weiter

Größter Solarpark Thüringens in Rekordzeit errichtet

18.1.2012 - Projekt nahe Gotha speist künftig 11,7 MWp in das Netz ein (www.oekonews.at) weiter

Forum: "Gebäudeintegrierte PV wird günstiger"

18.1.2012 - Auf dem 6. Energy Forum im italienischen Bozen diskutierten 50 Sprecher über die Integration von Systemen zur Nutzung solarer Energie in die Gebäudehülle. Johann Koinegg von PV Products aus Österreich sprach dabei von starken Kostensenkungen bei gebäudeintegrierter... (www.enbausa.de) weiter

Energiesparheld Nr. 4: Ein fleißiger Energiedatensammler

18.1.2012 - Der Energiesparclub der gemeinnützigen co2online GmbH begleitet Verbraucherinnen und Verbraucher kontinuierlich beim Energiesparen. Regelmäßig wird in der Kampagne der Energiesparheld ausgezeichnet. Der erste Energiesparheld des Jahres 2012 heißt Stefan Horner. Der Familienvater aus Kropp in Schleswig-Holstein wurde aus über 41.000 Energiesparkonto-Nutzern ausgewählt, da er seinen Energieverbrauch im Jahr 2011 um über 3.246 Kilowattstunden gegenüber dem Jahr 2010 reduziert hat. (www.solarportal24.de) weiter

Ressourcenschonender Zement ausgezeichnet - KIT-Entwicklung Celitement gewinnt Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

17.1.2012 - CleanTech & Effizienz News / Berlin. Der am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) entwickelte umweltfreundliche Zement Celitement ist Gewinner des Deutschen Innovationspreises für Klima und Umwelt (IKU) 2011. Die Celitement GmbH, gegründet vom KIT, den vier Erfindern und der SCHWENK Zement KG, erhielt heute in Berlin den Preis in der Kategorie Produkt- und Dienstleistungs-Innovationen. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. zeichneten damit herausragende Innovationen für den Klima und Umweltschutz aus. Der Preis [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Zuviel unzuverlässiger Öko-Strom (EEG-Strom)

17.1.2012 - Er hat die technischen Grenzen der Netzbelastbarkeit erreicht. Immer häufiger müssen Windstromanlagen und Solarstromanlagen abgeschaltet werden. Das Einspeisen des unzuverlässigen Windstroms und Solarstroms stößt mehr und mehr an seine Grenzen. Auf die sich ständig verschärfende Problemlage macht Heinrich Duepmann, der (www.openpr.de) weiter

aleo solar AG: Jahresumsatz 2011 erfüllt - Ergebnis negativ

17.1.2012 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) erwartet nach vorläufigen Berechnungen für das Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von 462 Millionen Euro. Zuvor war das Unternehmen von einem Jahresumsatz in Höhe von 440 Millionen Euro ausgegangen. Gegenüber dem Vorjahr (554 Millionen Euro) sank der Umsatz im Jahr 2011 um 17 Prozent. Der Auslandsanteil am Umsatz lag im Jahr 2011 bei rund 48 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Klientelpolitik statt Energiepolitik

17.1.2012 - Die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Rösler zielen in die falsche Richtung. (www.sonnenseite.com) weiter

Donauauen: Ein Pilotprojekt weiter auf dem Holzweg?

17.1.2012 - Umweltdachverband, BI Donaufreunde und VIRUS: Nach Rechtsbruch in Sachen Pilotprojekt Bad Deutsch-Altenburg folgt Alibi-«Beteiligungsmodell» -Weiterhin keine Lösung des Eintiefungsproblems- Kurswechsel notwendig (www.oekonews.at) weiter

Volle Kraft dem Ausbau der Erneuerbaren Energien

17.1.2012 - Anti-Atom-Gipfel und CO2-Bilanz bestätigen: Rascher Ausbau der erneuerbare Energie sind einzige Alternative zu Atomstrom-Importe und Anstieg der Treibhausgasemissionen (www.oekonews.at) weiter

Treibhausgasbilanz 2010: Anstieg gegenüber dem Jahr davor

17.1.2012 - Umweltminister Berlakovich: Brauchen CO2-Sparpaket mit Klimaschutzgesetz als Basis (www.oekonews.at) weiter

Christophe Keckeis wird Sicherheitschef von PlanetSolar

17.1.2012 - Yverdon-les-Bains (Schweiz), den 16. Januar 2012. PlanetSolar ist derzeit als Ehrengast am World Future Energy Summit (WFES) in Abu Dhabi. Unter der Leitung von Christophe Keckeis, dem ehemaligen Chef der Schweizer Armee, bereitet sich das Team des größten Solarboots der (www.openpr.de) weiter

Der älteste Energieträger

17.1.2012 - CleanTech & Energie / Leipzig. Die Entwicklung der Menschheit hat mit der Bioenergie angefangen ? mit der Bändigung des Feuers. Heute gewinnt Biomasse als Energieträger rasant an Bedeutung. Ein Gespräch mit Prof. Dr. Frank Scholwin vom Deutschen BiomasseForschungsZentrum in Leipzig. Wie lautet der wissenschaftliche Auftrag des DBFZ? Prof. Scholwin, DBFZ: Unser Forschungsauftrag ist klar umrissen: Es geht darum, die Position der Bioenergie im zukünftigen Energiesystem in Deutschland technisch, ökonomisch und ökologisch untersuchen und zu bewerten. Damit stellen wir eine wissenschaftlich [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kehrtwende in Sachen Atom

17.1.2012 - CleanTech News / Leipzig, Japan. Die Katastrophe von Fukushima hat das Denken über Atomkraftwerke und die hiesige Energiewirtschaft entscheidend verändert und greift infolgedessen auch in die Entwicklung der deutschen Energielandschaft ein. Sehr geehrter Herr Smital, ohne Fukushima hätte die schwarz-gelbe Koalition wohl kaum den Atomausstieg beschlossen. Verfolgen auch andere Länder diesen Kurs? Smital, Greenpeace: Fukushima hat weltweit zu einer veränderten Bewertung der Atomkraft geführt. Die Schweiz und Belgien haben den Atomausstieg ebenfalls beschlossen, auch die französische Opposition ist für den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Anti-Atomgipfel: Noch keine konkreten Ergebnisse

17.1.2012 - Weiterer Termin soll folgen- Rechtliche Fragen zum Atomstrom-Importverbot nach Österreich werden überprüft (www.oekonews.at) weiter

ZiB-Redaktion - Das Protest-Video

17.1.2012 - Die Redakteurinnen und Redakteure des Aktuellen Dienstes in der ORF-Fernsehinformation protestieren für die Unabhängigkeit und für das Ende von partei-politisch motivierten Postenbesetzungen (www.oekonews.at) weiter

Deutschland senkt Treibhausgasemissionen

17.1.2012 - Röttgen sieht Minderung der Treibhausgasemissionen als großen Erfolg- Emissionen 25 Prozent unter Niveau von 1990 (www.oekonews.at) weiter

Treibhausgasemissionen 25 Prozent unter dem Niveau von 1990

17.1.2012 - Zahlen aus Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Skoda e-Citigo ? Schwestermodel des VW e-UP kommt 2014

17.1.2012 - Der Volkswagen Konzern wird auf der Plattform des VW UP! 2014 den batterieelektrischen Skoda e-Citigo auf den Markt bringen (www.oekonews.at) weiter

Stimmungsmache gegen die Energiewende: Die Österreich-Legende

17.1.2012 - In teilweise schrillem Ton berichten Medien über eine prekäre Stromversorgung in Süddeutschland infolge der Energiewende: Zuletzt habe Anfang Dezember Strom aus Österreich die Bayern aus akuter Stromnot gerettet. Recherchen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ergeben: Die Berichte sind aus heutiger Sicht falsch. Zur Zeit der Österreich-Importe wurden unter anderem betriebsbereite Gaskraftwerke in Bayern und Südhessen nicht angefahren. Nicht Knappheit bestimmte den Kraftwerkseinsatz, sondern Betriebswirtschaft. (www.solarportal24.de) weiter

Oma?s I-Pad ist längst Steinzeit

17.1.2012 - Viel Interesse an weniger Konsum: warum ich drei Punkte verdiene in der Konsumverweigerungsdatei in Flensburg. Whow! Ich hatte in meiner letzten Kolumne das bescheidene Wort 'weniger' aufgeschrieben, schon hagelte es heftige Reaktionen und Anregungen. Beim Stichwort weniger Konsum fallen vielen heitere Geschichten aus der Überflussgesellschaft ein (www.sonnenseite.com) weiter

Mist des Tages: FPÖ NÖ: Schiefergas-Förderung bei Poysdorf darf nicht fahrlässig abgelehnt werden

16.1.2012 - 'Entwicklung eines vernünftigen Förderprogramms statt VP-Blockadepolitik' (www.oekonews.at) weiter

Oerlikon Solar präsentiert ThinFab mit 23 % geringeren Investitionskosten und 17 % höherer Kapazität

16.1.2012 - Oerlikon Solar hat am World Future Energy Summit 2012 (WFES) in Abu Dhabi die ThinFabTM der 2. Generation präsentiert. Diese schlüsselfertige Produktionsanlage setzt den neuen Standard für die Fertigung umweltfreundlicher Solarmodule zu niedrigsten Kosten und hoher Qualität. Das neue Design (www.openpr.de) weiter

16. Januar: Heizölpreise bleiben unter dem Jahreshoch

16.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Bis zum Nachmittag haben sich die Rohölnotierungen nur marginal geändert. Nordseeöl (Brent) kostete 111 Dollar, US-Leichtöl (WTI) 99 Dollar. Die Ruhe ist auf den heute ausfallenden Parketthandel zurückzuführen, da die Amerikaner ihren Martin-Luther-King-Day begehen, Börsianer nutzen das zu (www.openpr.de) weiter

Solar Decathlon Europe zu Gast auf der Deutschen Baumesse 2012

16.1.2012 - Das ?Counter Entropy? Team der RWTH Aachen und das Team ?Ecolar? der HTWG Konstanz nehmen an einem internationalen Wettbewerb, dem Solar Decathlon Europe, teil. Dabei handelt es sich um einen Studierendenwettbewerb, der alle zwei Jahre in Madrid ausgetragen wird. Die (www.openpr.de) weiter

Baubiologische Beratungsstelle Ratingen

16.1.2012 - Ratingen, 12.01.2012: Baubiologische Beratungsstelle Ratingen Das erste Netzwerktreffen mit den Gründern der "Baubiologische(n) Beratungsstelle Ratingen" am Abend des 12.01.2012 war ein Erfolg auf ganzer Linie. In einer 4-stündigen Diskussion wurde die grundlegende Arbeit der Baubiologischen Beratungsstelle Ratingen von den Beteiligten festgelegt. (www.openpr.de) weiter

Rösler gibt Startschuss für die Arbeitsgruppe Beschleunigung

16.1.2012 - Bereits heute tagte zum ersten Mal die von Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, am vergangenen Freitag initiierte Arbeitsgruppe 'Beschleunigung der Netzanbindung von Offshore-Windparks'. Die Arbeitsgruppe wird von der Stiftung Offshore-Windenergie geleitet und hat das Ziel, Hindernisse für eine fristgerechte Netzanbindung von Offshore-Windparks zu beseitigen. Neben den Spitzen der Offshore-Branche (Netzbetreiber, Betreiber von Offshore-Windparks und Zulieferindustrie) und der Versicherungsbranche gehören der Arbeitsgruppe Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums, der Bundesnetzagentur, des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie sowie der Küstenländer an.  (www.bmwi.de) weiter

Fell: „Rösler gefährdet hunderttausende Arbeitsplätze“

16.1.2012 - Zur neuerlichen politischen Debatte über die Photovoltaik-Förderung, insbesondere zur Forderung von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, das Erneuerbare-Energien-Gesetz abzuschaffen und durch ein Quotenmodell zu ersetzen, erklärt Hans-Josef Fell, Sprecher für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen: 'Bundeswirtschaftsminister Rösler will offensichtlich die Energiewende nicht und gefährdet hunderttausende Arbeitsplätze in der Erneuerbare-Energien-Branche'. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler fordert „Modernisierung“ des Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

16.1.2012 - In einem Interview mit dem 'Handelsblatt' stellte der FDP-Bundesvorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Phillipp Rösler erneut das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Frage. In seiner jetzigen Form habe es sich 'überlebt' und müsse 'grundsätzlich reformiert' werden. Auch die deutlich reduzierte Förderung der Photovoltaik, bei der es 2012 nach geltendem Gesetz zu einer weiteren Reduzierung um 27,7 Prozent kommen wird, wird von Rösler nach wie vor scharf angegriffen. (www.solarportal24.de) weiter

„Kürzungsorgie bei Photovoltaik-Förderung hat Substanz vieler Unternehmen geschwächt“

16.1.2012 - 'Die Solartechnologie wird auch in Zukunft eine wichtige Rolle für die weltweite Energieversorgung spielen', so Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig: 'Die Frage ist nur, ob Deutschland dann noch dabei ist oder nicht.' Die Bundesregierung habe die Investitionsbedingungen in der Solarwirtschaft ständig verschlechtert und die Unternehmen damit zusätzlich verunsichert, so der Minister: 'Mit ihrer Kürzungsorgie bei der Photovoltaik-Förderung hat die Bundesregierung die Substanz vieler Unternehmen geschwächt.' (www.solarportal24.de) weiter

4ENERGY meldet neues Kundeninformationssystem

16.1.2012 - 4ENERGY hat ein System entwickelt, das Kunden online, synchron und sicher über Stati der Kraftwerke informiert. Über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und im Betrieb von Windkraft und Photovoltaik-Anlagen sind in dieses Projekt eingeflossen, Technologiepartner ist T-Online. Herzstück des Systems (www.openpr.de) weiter

wind-turbine.tv - Nachrichten im Januar im WEB TV Format

16.1.2012 - Nordex baut Windpark in Irland für Bord Gais Energy bestellt 17 N90/2500-Turbinen. Ab August 2012 wird der bisher größte Nordex-Windpark in Irland entstehen. Das Projekt in der Grafschaft Tipperary mit dem Namen "Garracummer" soll mit 17 Anlagen des Typs N90/2500 (www.openpr.de) weiter

RenoSolar Geschäftsführer begleitet Außenminister Westerwelle auf 3-tägiger Afrikareise

16.1.2012 - Drei Tage lang reiste Guido Westerwelle durch Nordafrika. Der deutsche Außenminister wollte sich ein Jahr nach Beginn des Arabischen Frühlings ein Bild von der aktuellen Lage machen. Seine Stationen waren Algerien, Libyen und Tunesien. Begleitet wurde er dabei von einer (www.openpr.de) weiter

Masdar PV errichtet größten Photovoltaik-Park Thüringens

16.1.2012 - Der Hersteller von Dünnschicht-Photovoltaik-Produkten, Masdar PV, hat in weniger als zwei Monaten Thüringens größten Photovoltaik-Park nahe Gotha fertig gestellt. Auf einem ehemaligen Militärgelände werden künftig über 50.000 Solarstrommodule eine Nennleistung von 11,7 MWp in das Stromnetz einspeisen. Mit einem jährlichen Ertrag von 10,5 Millionen Kilowattstunden produziert der Park genug Strom, um rund 2.500 Vier-Personen-Haushalte zu versorgen. (www.solarportal24.de) weiter

Standpunkt zur Energiewende: Ziele und Machbarkeit

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Leipzig. Ausgelöst durch die Fukushima-Krise ist der Ausstieg aus der Nuklearenergie bis 2022 beschlossen worden. Erneuerbare Energien in Kombination mit verbesserter Energieeffizienz sollen den Wegfall dieser Energiequelle kompensieren. Unter welchen Bedingungen halten Sie eine fristgemäße Umsetzung für realisierbar? Carl-Ernst Giesting, Vorstandsvorsitzender envia Mitteldeutsche Energie AG: “Die Ziele sind zeitlich sehr ambitioniert. Schon jetzt ist absehbar, dass wir die Energiewende mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien und Fortschritten beim Energie sparen allein nicht bewerkstelligen können. Wir brauchen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?Das Gelingen der Energiewende erfordert unsere ganze Kraft?

16.1.2012 - CleanTech & Energie / Leipzig. Die Energiewende soll dezentrale Strukturen zur Energieerzeugung schaffen. Damit kommt den Energieversorgern eine besondere Rolle zu. Hierüber sprach REGJO mit Thomas Prauße, Geschäftsführer der Stadtwerke Leipzig. Thomas Prauße ist seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Leipzig GmbH. Der Familienvater, gebürtig aus Brandenburg an der Havel, ist Elektromonteur und Diplom-Ingenieur (Instandhaltung industrieller Anlagen). Frühere Karriere-Stationen führten Prauße u.a. zu AEG, RWE und zur N-ERGIE AG. Herr Prauße, welche Position nehmen die Stadtwerke bei der Energiewende ein? Prauße, Stadtwerke Leipzig: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Einfach gut planen - Die Ingenieurgesellschaft evoplan setzt bei der Fachplanung von Gebäudeprojekten auf einen ganzheitlichen Ansatz: Architektur, Technik und Projektsteuerung arbeiten nicht gegeneinander, sondern miteinander.

16.1.2012 - CleanTech & Gebäude News / Leipzig. Geschäfts- und Wohngebäude verbrauchen durch Heizen, Lüften, Kühlen oder Beleuchten rund 40 Prozent der Primärenergie in Deutschland. Zu diesen Gebäuden zählen auch Hotels wie das Leipziger Westin. Die dortigen Hotelmanager erkannten bereits vor fünf Jahren, dass sich Investitionen in Energieeffizienz im wahrsten Sinne des Wortes bezahlt machen. “Als einige Stockwerke kernsaniert wurden, haben wir Kühl- und Heizdecken in die Suiten integriert”, erinnert sich Thomas Paschütte. Paschütte und seine Kollegen Katrin Keerl (Architektur) und Mathias [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarer Kampf um?s Überleben - Solar in Mitteldeutschland: Die Lage bei Avancis, Masdar PV, Sovello und Q-Cells

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Torgau, Thalheim, Erfurt. Obwohl der Preisverfall bei Solarzellen und Solarmodulen erheblich ist, betont die Branche in Mitteldeutschland ihre Zuversicht. Neue Fabriken und gigantische Solarparks entstehen. Die Unternehmen im Solarvalley Mitteldeutschland leiden derzeit unter einem enormen Preisdruck, der durch Innovationen und Verbesserung der Effizienz ausgeglichen werden muss. Die Folge sind verstärkte Sparanstrengungen, Verlagerungen der Solarzellen-Produktion nach Asien oder mögliche Übernahmen. Trotz dieser aktuellen Probleme ist die Zuversicht in der Branche groß, wie Hartmut Fischer, Geschäftsführer des Torgauer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mobilitätswende: Leise Revolution - Elektromobilität mit Elektroautos, Hybridbussen und E-Bikes setzt sich in Mitteldeutschland langsam durch. Doch die Region spricht noch nicht mit einer Stimme.

16.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Leipzig. Ein wichtiger Bestandteil der Energiewende im Sinne eines umfassenden Ansatzes ist die Veränderung unseres Mobilitätsverhaltens. In Mitteldeutschland hat diese Mobilitätswende an vielen Stellen begonnen: Im Rahmen der Modellregion für Elektromobilität Sachsen verfügen Stadt Leipzig und Leipziger Verkehrsbetriebe etwa über die größte Elektroauto-Flotte einer Kommune in ganz Deutschland. Im Leipziger BMW-Werk rollen seit einigen Wochen die ersten Elektroautos vom Typ BMW Active E vom Band ? wenn auch nur in einer Kleinserie. Dazu verfügt die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Essener SHK zeigt Innovationen aus der Heiztechnik

16.1.2012 - Die Westfalen AG zeigt auf der SHK in Essen einen Kombispeicher für Solarthermie mit thermohydraulischen Schichtweichen und 110 Millimeter Hartschaumdämmung aus der Solacept-Reihe sowie Solar- und Pufferspeicher mit verstärkter Vliesdämmung. Präsentiert werden außerdem neue... (www.enbausa.de) weiter

Sovello investiert in neue Produktionsanlagen

16.1.2012 - Die Sovello GmbH hat Quad-Öfen der neuesten Generation für ihren Standort in Thalheim (Sachsen-Anhalt) erworben. Mit Quad-Öfen stellt das Photovoltaik-Unternehmen bei über 50 Prozent weniger Silizium und mehr als 50 Prozent weniger Energie verglichen mit herkömmlichen Wafersägeverfahren so genannte String-Ribbon-Wafer her. Mit Investitionen von rund 35 Millionen Euro in die neuen Produktionsanlagen will Sovello die Beschäftigung in den nächsten 2 Jahren sichern. (www.solarportal24.de) weiter

Rösler setzt sich für fristgerechte Netzanbindungen von Offshore-Windparks ein

16.1.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, hat heute gemeinsam mit Vertretern des Bundesumweltministeriums, der Bundesnetzagentur, des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie, der Küstenländer, den Spitzen der Offshore-Branche (Netzbetreiber, Betreiber von Offshore-Windparks und Zulieferindustrie) und Vertretern der Versicherungsbranche die derzeitige Situation bei der Netzanbindung von Offshore-Windparks erörtert. (www.bmwi.de) weiter

Kleine Moleküle, große Wirkung - In Dresden macht sich der enge Schulterschluss zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bezahlt: Mehrere Spin-offs beschäftigen sich in einem Cluster mit organischer Elektronik. Eine energieeffiziente und saube

16.1.2012 - CleanTech & Energie News / Dresden. Extrem leichte Videobrillen oder Glasfronten, die Strom produzieren: Im Dresdner Cluster ?Organic Electronic Saxony? wird die ganze Produktpalette auf Basis von organischen Leuchtdioden (OLED) entwickelt. Eine OLED ist ein dünnfilmiges, leuchtendes Bauelement aus organischen Halbleiter-Materialien, das sich im Vergleich zur anorganischen Leuchtdiode (LED) durch geringere Stromund Leuchtdichten auszeichnet. OLEDs sind äußerst energieeffizient und haben eine extrem hohe Lichtausbeute: So übertreffen OLEDs oftmals sogar Leuchtstoffröhren. OLEDs werden alltäglich OLEDs sind aufgrund ihrer Beschaffenheit flexibel einsetzbar: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Trends der E-Bike-Saison 2012 - Schöner, technisch ausgereift, mit einer nie dagewesenen Modellvielfalt und vielen technischen Innovationen präsentiert sich das E-Bike-Angebot im neuen Jahr.

16.1.2012 - Schwerpunkt E-Bike / Köln. In den letzten Jahren hat sich nicht nur die Zahl der verkauften E-Bikes in Deutschland und Europa vervielfacht ? auch die Vielfalt an Marken und Fahrradtypen ist enorm gestiegen. Fast alle Hersteller bieten inzwischen eine breites Produktportfolio: von Tiefeinsteigern und sportlichen Modellen über  handliche Citybikes und Falträder bis hin zu Mountain- und Cargo-Bikes, Tandems und Liegerädern. 2012 wird es sportlich Auf breiter Basis etabliert hat sich die elektrische Unterstützung inzwischen bei Trekking- und Tourenrädern. Nach sensationellen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Holzfenster haben eine Zukunft

16.1.2012 - Auch in Zukunft müssen Bauherren nicht auf Holzfenster verzichten. Das bestätigt Benno Bliemetsrieder, der am Institut für Fenstertechnik (ift) in Rosenheim das Forschungsprojekt 'Holzfenster 2012: Nachhaltige Optimierung von Holzfensterprofilen zur Erreichung der Anforderungen der EnEV... (www.enbausa.de) weiter

Naturstrom AG: Zwei neue Ökostrom-Anlagen am Netz

16.1.2012 - Ende Dezember ging die erste vom Ökostrom-Anbieter Naturstrom projektierte Photovoltaik-Freiflächenanlage ans Netz. Zusammen mit einem Windpark, der ebenfalls noch vor Jahresende 2011 die Stromproduktion aufnahm, wird damit Ökostrom für über 4.800 Durchschnittshaushalte produziert. Mit beiden Projekten stoße Naturstrom beim Anlagenbau in neue Größenordnungen vor, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Schutzwirkung von Umweltzonen hat sich eindrucksvoll bestätigt

16.1.2012 - Umweltzonen sind das mit Abstand wirksamste Mittel zur Luftreinhaltung gegen die besonders gesundheitsgefährdenden Stickoxide und Dieselruß. (www.sonnenseite.com) weiter

Tourismus-Umweltzeichen: Gastlichkeit und Erholung mit dem Öko-Plus

15.1.2012 - Neuer Katalog listet 230 Gastronomiebetriebe mit dem Österreichischen Umweltzeichen auf (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Schutzwirkung von Umweltzonen hat sich eindrucksvoll bestätigt

15.1.2012 - Wissenschafltiche Studie zeigt Wirksamkeit auf (www.oekonews.at) weiter

Rekord: China beschleunigt Ausbau regenerativer Energien

15.1.2012 - China ist auf dem besten Weg, weltweit eine führende Rolle bei der Nutzung erneuerbarer Energien einzunehmen. (www.oekonews.at) weiter

Vorarlberg- Auf dem Weg zur Energieautonomie

15.1.2012 - Ein Österreichbild aus dem Landesstudio Vorarlberg holt vorbildliche Initiativen vor den Vorhang (www.oekonews.at) weiter

260 Milliarden US-Dollar für erneuerbare Energien

14.1.2012 - Im Jahr 2011 wurden weltweit 260 Milliarden US-Dollar in erneuerbare Energien investiert. Das teilte die Bloomberg New Energy Finance mit. Das ist gegenüber dem  Vorjahr ein Wachstum von ca. 23 %. Es gibt kaum eine Branche, die mitten in der Weltwirtschaftskrise ähnlich zulegen konnte. (www.sonnenseite.com) weiter

Bereits zehn Landkreise im Südwesten nehmen am Wettbewerb eea teil

14.1.2012 - Seit zehn Jahren gibt es das europäische Klimaschutz-Qualitätslabel European Energy Award® (eea) für Kommunen. Landkreise in Baden-Württemberg können seit 2010 an dem begehrten Wettbewerb teilnehmen. Jetzt bewirbt sich bereits der zehnte Landkreis im Südwesten für die eea-Zertifizierung: Am 12. Januar wurde der Zollernalbkreis offiziell im Landesumweltministerium in Stuttgart als eea-Teilnehmer begrüßt. (www.solarportal24.de) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung

14.1.2012 - 67 Prozent der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. Allerdings müsse darauf geachtet werden, dass besonders belebte Straßen weiterhin gut ausgeleuchtet werden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick. LichtBlick versorgt bundesweit 650 Städte und Kommunen mit Ökostrom für Straßenlampen. (www.solarportal24.de) weiter

Frostschutz in der Nordsee

14.1.2012 - Erstmals wird die Umweltchemikalie Benzotriazol in der Nordsee wissenschaftlich nachgewiesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Polymere fischen CO2 aus der Luft

14.1.2012 - Günstige Materialien zur Bekämpfung des Klimawandels entdeckt. (www.sonnenseite.com) weiter

Verkehrsministerium fährt e-mobil

13.1.2012 - Erstes E-Auto mit österreichischer Antriebstechnologie in Fuhrpark des BMVIT (www.oekonews.at) weiter

Stimmungsmache gegen die Energiewende: Die Österreich-Legende

13.1.2012 - In teilweise schrillem Ton berichten Medien über eine prekäre Stromversorgung in Süddeutschland infolge der Energiewende ? Zuletzt habe Anfang Dezember Strom aus Österreich die Bayern aus akuter Stromnot gerettet (www.oekonews.at) weiter

Null-Energie-Bilanz-Hotel gewinnt weltweite Auszeichnung

13.1.2012 - Holiday Check Award für Boutiquehotel Stadthalle (www.oekonews.at) weiter

SMA Solar Technology AG erreicht Prognoseziele 2011

13.1.2012 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hat nach vorläufigen Schätzungen des Vorstands im Jahr 2011 rund 1,7 Milliarden Euro Umsatz und ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von über 240 Millionen Euro erzielt. Damit habe SMA bei beiden Werten die Prognoseziele des Vorstands voll erreicht und das zweitbeste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte erzielt, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Im weltweit größten Photovoltaik-Markt Deutschland habe SMA ihre Position als Marktführerin erfolgreich behauptet bzw. sogar leicht ausgebaut. (www.solarportal24.de) weiter

Gründung der CEHATROL Vertrieb eG bringt maximale Starthilfe für eine Standortpartnerschaft

13.1.2012 - Berlin, den 13.01.2012 Anlässlich des Neujahrsempfang der CEHATROL Markeninhaber am 10.01.2012 in Berlin, trafen sich im Anschluss die Gründungsmitglieder der CEHATROL eG, zur Gründung der Genossenschaft. Im Rahmen der Beschaffung von Investitionsmitteln zur Errichtung von Anlagen zur Produktion von (www.openpr.de) weiter

EBSnet erweitert myXSolutions mit Automatisierter Rechnungsprüfung

13.1.2012 - Regensburg, 13. Januar 2012 - Die EBSnet GmbH, unabhängiger Anbieter von Softwarelösungen für die Energiewirtschaft, hat die Kommunikations- und Datenmanagementlösung myXSolutions mit einem Modul zur automatisierten Rechnungsprüfung erweitert. Diese erleichtert das Auffinden fehlerhafter Faktura und macht so eine aufwendige manuelle (www.openpr.de) weiter

Info-Reihe startet: ?Entschädigung für DDR-Leitungsrechte selbst anfordern? -InfoBaustein kostenlos downloaden

13.1.2012 - JuraScout.de hilft mit verständlich aufbereiteten juristischen Fachinformationen jedermann, seine volle Entschädigung für Leitungsrechte selbst einzufordern. Kostenlose InfoBaustein und Musterschreiben im Download bei JuraScout.de ?Recht zum Selbermachen? versprichtund startet mit einer Informationsreihe zum Thema ?Entschädigungsansprüche für DDR-Leitungen?. Dies betrifft rund (www.openpr.de) weiter

Neue Ökostrom-Produkte mit Grüner Strom Label erhältlich

13.1.2012 - Pünktlich zum Jahreswechsel führen drei weitere Energieversorger Ökostrom-Produkte mit Grüner Strom Label Gold (GSL Gold) ein. Die Auswahl an glaubwürdigen Produkten, die auf dem deutschen Energiemarkt verfügbar sind, wächst damit weiter. Das Grüner Strom Label wird von gemeinnützigen Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden sowie Friedensorganisationen getragen. (www.solarportal24.de) weiter

EEG ist wirkungsvolles Instrument, um Erneuerbare an den Markt zu führen

13.1.2012 - Der steigende Anteil Erneuerbarer Energien an der Stromproduktion dämpft weiterhin den Preis an der Strombörse. Im vergangenen Halbjahr ist der Großhandelspreis für die Kilowattstunde Strom kontinuierlich gesunken und hat mittlerweile wieder einen Stand wie vor dem Atommoratorium im Frühjahr 2011. 'Der Blick auf die Zahlen entkräftet das Argument, die Erneuerbaren Energien sowie deren Vergütung nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz gefährdeten den Industriestandort Deutschland', sagt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Plusenergiehaus bringt Push für Wärmepumpen

13.1.2012 - Solarthermie spielt in vielen Konzepten keine Rolle. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung

13.1.2012 - 67 Prozent der Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. (www.sonnenseite.com) weiter

Bio schont das Klima

13.1.2012 - Klimagewissen und Genuss in einem vereint: regional. saisonal und biologisch (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz für Berliner Schulen

13.1.2012 - Schüleruniversität 'schools@university Nachhaltigkeit + Klimaschutz' an der Freien Universität Berlin bis 2015 verlängert. (www.oekonews.at) weiter

"Schaufenster Elektromobilität": Volkswagen in Niedersachsen dabei

13.1.2012 - Projektbeteiligung am Schaufenster der Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg. (www.oekonews.at) weiter

Berliner Senat unterstützt Brandenburgs Position zu polnischen Atomplänen

13.1.2012 - Müller: 'Mögliche Folgen der Kernenergienutzung enden nicht an Landesgrenzen' (www.oekonews.at) weiter

Das Windkraftgeschäft ist ein Erfolg

13.1.2012 - Siemens will Joint Ventures mit Shanghai Electric gründen und erhält Auftrag für Off-Shore-Windpark in Deutschland (www.oekonews.at) weiter

Plusenergiehaus bringt Push für Wärmepumpen

13.1.2012 - Strategien auf dem Weg zu Plusenergiehäusern in Neubau und Sanierung standen im Mittelpunkt eines halbtägigen Forums auf der Fachmesse Deubau in Essen. Das Fazit: Für Solarthermie könnte es schwierig werden, sich bei solchen Konzepten zu behaupten. Bessere Chancen haben... (www.enbausa.de) weiter

Diversifikation des Solarmarkts schreitet weiter voran

13.1.2012 - Aufgrund von Subventionskürzungen und sinkender Nachfrage schrumpft der europäische Photovoltaik-Markt. Asien hingegen schneidet gut ab und wird voraussichtlich ein deutliches Wachstum in 2012 erzielen. Photovoltaik-Unternehmen, die ihren Absatz ausweiten wollen, machen sich im Februar 2012 auf den Weg nach Südkorea, um erste Einblicke über Geschehnisse des kommenden Jahres in Asien zu erhalten. (www.solarportal24.de) weiter

China beschleunigt Ausbau regenerativer Energien

13.1.2012 - China ist auf dem besten Weg, weltweit eine führende Rolle bei der Nutzung erneuerbarer Energien einzunehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Weiterer Solarstrom-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

13.1.2012 - Solarenergie-Anteil am deutschen Strom-Mix steigt bis 2016 um 70 Prozent. Prognos AG: Stromtarife steigen dadurch um knapp zwei Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

juwi verkauft Photovoltaik-Park in Tschechien

12.1.2012 - Nach erfolgreicher Inbetriebnahme Ende 2009 und zweijährigem Regellauf wurde der 90 Kilometer südöstlich von Prag gelegene Photovoltaik-Park Morasice jetzt unter Beteiligung der LBBW CZ an den tschechischen Investor Ing. Jiri Fast verkauft. Projektiert hat die High-Tech-Anlage die juwi-Gruppe aus dem rheinhessischen Wörrstadt. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Speicherkonzepte mit herausragender Wärmedämmung. Westfalengas und Solacept auf der SHK

12.1.2012 - Die Westfalen AG, mit der Marke Westfalengas einer der führenden Flüssiggas-Versorger Deutschlands, ist zum dritten Mal auf der SHK in Essen vertreten. In Halle 2, Stand 443, präsentiert das Unternehmen aus Münster das solarthermische Programm Solacept®. Die Branchenmesse läuft vom (www.openpr.de) weiter

Deutschlands grüner Teppich feiert sein 5. Jubiläum

12.1.2012 - Der Clean Tech Media Award 2012 lockt zu seinem 5. Jubiläum die innovativsten Ideen Deutschlands auf den grünen Teppich nach Berlin. Berlin, 12.01.2012 ? Der Clean Tech Media Award rollt zu seinem fünften Jubiläum am 07. September 2012 den ?grünen? Teppich (www.openpr.de) weiter

Erste Golf Blue-e-Motion stromern durch Österreich

12.1.2012 - Fünfzehn Fahrzeuge im Rahmen der Vienna Autoshow übergeben (www.oekonews.at) weiter

Erderwärmung und Antiatompolitik im Fokus

12.1.2012 - Umweltausschuss debattiert über Klimaschutzpolitik- Berlakovich: Durban-Klimagipfel schwierig, aber erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

Elektromobilität- Ein Hype oder mehr?

12.1.2012 - Wie wird heute diskutiert, welche Akteure stehen in Entscheidungsrollen- TU Berlin (www.oekonews.at) weiter

Solarkauf startet Seminarprogramm für Photovoltaik-Unternehmen

12.1.2012 - Partnerprogramm SolarkaufPlus wird um Technik-, Recht- und Vertriebs- Schulungen erweitert FRANKFURT, 12. Januar 2012 ? Solarkauf, die Photovoltaik-Vertriebsmarke der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD), startet im neuen Jahr ein Seminar- und Schulungsangebot für Solarteure, Handwerksbetriebe und Photovoltaik-Unternehmen. In den Bereichen (www.openpr.de) weiter

Ad-hoc: solarhybrid AG: Erwerb von Projektrechten in Israel

12.1.2012 - Die solarhybrid AG, Brilon, gibt den Erwerb von Projektgesellschaften und -rechten in Israel für PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von ca. 201 MWp bekannt. An den Projektgesellschaften sind Mitgesellschafter, vor allem die Ormat Systems Ltd., Yavne, Israel, im Durchschnitt mit 22 (www.openpr.de) weiter

Brandgefahr bei Photovoltaik-Anlagen unvermindert

12.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Bereits in seiner Augustausgabe von 2010 berichtete Brennstoffspiegel und Mineralölrundschau (zum Probeabo geht es hier:über die Brandgefahr, die von Photovoltaikanlagen ausgeht (mehr hier:Inzwischen häufen sich die Fälle. Grund genug für das renommierte ARD-Wirtschaftsmagazin, in (www.openpr.de) weiter

8.600 Betriebsstunden pro Jahr: HAASE Biogas-BHKW sichern maximale Rendite für Betreiber von Biogasanlagen

12.1.2012 - 2011 war das HAASE Biogas-BHKW auf der BGA Beuster 8.600 Stunden erfolgreich in Betrieb. Für die Rendite einer Biogasanlage ist die Anzahl der BHKW-Betriebsstunden der ausschlaggebende Faktor. Die gesamte Biogasanlage wird von der Firma BEV Bioenergie Verwaltungs GmbH (Werben) betrieben. (www.openpr.de) weiter

Deponie Olpe: HAASE Energietechnik entsorgt Deponiesickerwasser im Rahmen eines Betreibermodells

12.1.2012 - Eine Laufzeit von 10 Jahren hat das Betreibermodell für die Sickerwasser-Entsorgung auf der Deponie Olpe. HAASE Energietechnik hat dazu eine 2-stufige Umkehrosmoseanlage (UO) installiert, die für die Behandlung von max. 160 m3 Sickerwasser pro Tag ausgelegt ist. Der offizielle Starttermin (www.openpr.de) weiter

Neuheit: Picolino ? die smarte Notfackel für Biogasanlagen bis 550 kWel.

12.1.2012 - Nach dem EEG 2012 ist bis 1.1.2014 die Nachrüstung einer Fackel für Bestands-Biogasanlagen gefordert. Für kostenbewusste Betreiber von Biogasanlagen, die nicht auf die bewährte HAASE Qualität verzichten wollen, gibt es jetzt ein neues Einsteigermodell. Die smarte Fackel kann direkt mit (www.openpr.de) weiter

Neue Geschäftsführung bei der Solarschmiede

12.1.2012 - München, 11. Januar 2012 Das Softwareunternehmen Solarschmiede GmbH hat drei neue Geschäftsführer. Künftig leiten Rudi Haas, Harald Zeich und Felix Schneider das Münchner Solarunternehmen. Die neue Geschäftsführung bringt langjährige Erfahrung aus der Photovoltaik und der Software-Entwicklung mit. Rudi Haas verantwortet (www.openpr.de) weiter

Conergy erweitert Vorstand und richtet Blick auf Wachstumsmärkte

12.1.2012 - Die Conergy AG (Hamburg) erweitert ihre Vorstandsmannschaft aus den eigenen Reihen und will sich damit im wichtigen Wachstumsmarkt Asien verstärken. Das Unternehmen will sich zukünftig auf den internationalen Vertrieb von Photovoltaik-Systemen an Installateure und Großhändler, die weltweite Projektierung von Photovoltaik-Parks sowie das Servicegeschäft konzentrieren. Im Juli 2011 hatte Conergy mit einem Kapitalschnitt und anschließender Kapitalerhöhung seine Kreditverbindlichkeiten von 323 Millionen Euro auf 122 Millionen Euro reduziert. (www.solarportal24.de) weiter

Forschungsprojekt zum Brandschutz an Photovoltaik-Anlagen

12.1.2012 - Wissenschaftliche Analyse von Schadenfällen angelaufen. 'Es gibt vereinzelt Fälle, in denen Solaranlagen in Brand geraten sind...' (www.sonnenseite.com) weiter

Cleantech China: Saubere industrielle Revolution - China setzt im neuen Fünfjahresplan auf Recyclingtechnik aus Deutschland

12.1.2012 - Cleantech & Effizienz Ness / China, München. 40 Mio. Tonnen Elektroschrott werden jedes Jahr weltweit produziert, rund 2,5 Mio. Tonnen davon allein in China. Ein Fünftel davon sind Kühlgeräte, die sowohl gefährliche Reststoffe wie FCKW enthalten als auch wertvolle Materialien wie Edelmetalle und Aluminium. Die Entsorgung dieser Geräte ist für Menschen und Umwelt kritisch. Um die Kreislaufwirtschaft bei E-Schrott voranzubringen, sieht die chinesische Regierung im aktuellen Fünfjahresplan u.a. die Förderung von modernen Recyclingtechnologien vor. Gleichzeitig mit diesem Umdenken steigt die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Mehrheit der Bundesbürger für sparsamere Straßenbeleuchtung -

12.1.2012 - Cleantech & Ökostrom News / Hamburg. 67 Prozent der Bundesbürger halten Einschränkungen bei der nächtlichen Straßenbeleuchtung für eine sinnvolle Möglichkeit, Energie zu sparen. Allerdings müsse darauf geachtet werden, dass besonders belebte Straßen weiterhin gut ausgeleuchtet werden. 33 Prozent der Befragten lehnen Einschränkungen bei der öffentlichen Beleuchtung generell ab, da sie durch weniger Licht auf den Straßen ihre Sicherheit gefährdet sehen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 Bundesbürgern im Auftrag des Öko-Energieversorgers LichtBlick. LichtBlick versorgt bundesweit 650 Städte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sovello investiert in Quad-Öfen und Standort Thalheim

12.1.2012 - Cleantech & Energie News / Thalheim. Es ist ein klares Bekenntnis zum Standort Sachsen-Anhalt und zum Standort Deutschland: Das CleanTech-Unternehmen Sovello will seinen Technologievorsprung (50 Prozent weniger Silizium- und Energieverbrauch) nutzen und weiterhin den chinesischen Unternehmen Konkurrenz machen. Dazu hat Sovello Quad-Öfen der neuesten Generation für seinen Standort in Thalheim ersteigert. In einem Bieterverfahren in den USA um die Anlagenwerte eines US-amerikanischen PV-Unternehmens hatte der integrierte Solarmodulhersteller den Zuschlag für die Hochtechnologie-Öfen erhalten. Mit Investitionen von rund 35 Millionen Euro [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto SIM-LEI mit 300 Kilometer Reichweite

12.1.2012 - CleanTech & Mobilität News / Japan. Ein japanisches Projekt kommen auf Touren: Eine Unternehmens-Kooperation unter den Namen SIM Drive Corporation hat sich zum Ziel gesetzt, ein serienmäßig produziertes Elektroauto auf den Markt zu bringen, das mindestens eine Reichweite von 300 km schafft. Bei einem Test wurden 333 km erreicht. Das Fahrzeug, SIM-LEI genannt, soll in den nächsten zwei Jahren produziert werden. Ursprünglich wollten die Asiaten schon weiter sein, aber die Reaktorkatastrophe von Fukushima hat ihnen einen Strich durch die Rechnung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland: Solarstrom-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

12.1.2012 - Solarenergie-Anteil am deutschen Strom-Mix steigt bis 2016 um 70 Prozent Prognos AG: Stromtarife steigen dadurch um knapp zwei Prozent (www.oekonews.at) weiter

11. Januar: Geringer Heizölpreis-Anstieg reicht für Jahreshoch

12.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Wie schon in den letzten Tagen übten sich die Öl-Notierungen an den Rohstoffbörsen auch heute im gleichmütigen Verharren. Sowohl Nordseeöl (Brent) als US-Leichtöl (WTI) bewegten sich in der Nähe ihrer Tagesausgangswerte von 113 bzw. 102 Dollar. Der Euro (www.openpr.de) weiter

Intelligente Sanitärlösungen aus Deutschland

12.1.2012 - Markenhersteller der Initiative Blue Responsibility exportieren ihre Produkte weltweit Die innovativen Produkte der deutschen Sanitärindustrie sind international gefragt. Mitgliedsunternehmen von Blue Responsibility, der Initiative für nachhaltige Sanitärlösungen, beleuchten, wie sie den länderspezifischen Anforderungen für den Export gerecht werden. Deutschland nimmt eine Vorreiterrolle (www.openpr.de) weiter

Prognos-Studie: Weiterer Photovoltaik-Ausbau erhöht Strompreise kaum noch

12.1.2012 - Der Anteil der Solarenergie am deutschen Strom-Mix wird nach Einschätzung des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. in den nächsten vier Jahren um 70 Prozent zulegen, von rund vier Prozent im Jahr 2012 auf etwa sieben Prozent im Jahr 2016. Die Strompreise steigen dadurch nach Angaben der Prognos AG um knapp zwei Prozent. Dies ist das zentrale Ergebnis eines heute gemeinsam mit der Prognos AG in Berlin vorgestellten Kurzgutachtens. (www.solarportal24.de) weiter

Ban Ki-moon ruft Jahr der ?nachhaltigen Energie? aus - World Future Energy Summit beginnt am Samstag

12.1.2012 - Cleantech & Energie News / Abu Dhabi. Ban Ki-moon, Generalsekretär der Vereinten Nationen, wird bei seinem Auftritt auf dem World Future Energy Summit (WFES) 2012 das Internationale Jahr der nachhaltigen Energie für alle ausrufen. Damit wird Generalsekretär Ban Ki-moon sich während des World Future Energy Summit in Abu Dhabi zum zweiten Mal in Folge an Staatsoberhäupter und internationale Abgesandte wenden. “Der World Future Energy Summit bringt all die zentralen Akteure zusammen, deren Mithilfe benötigt wird, um sowohl die Initiative als [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Evonik mit neuer Barrierefolie Flexoskin

12.1.2012 - Cleantech & Solar News / Essen. Wie eine schützende Haut legt sich die neue Barrierefolie FLEXOSKIN von Evonik Industries auf flexible Photovoltaikmodule ? und bewahrt diese so vor den widrigen Einflüssen von Wind und Wetter. Obwohl FLEXOSKIN hochtransparent ist und sichtbares Licht passieren lässt, werden schädliche UV-Strahlen abgeblockt. Außerdem verhindert die Barrierefolie das Eindringen von Feuchtigkeit. Die flexible Barrierefolie leistet damit, was bei starren Modulen die Aufgabe von schweren Glasplatten ist. Auf der Photovoltaikmesse PVSEC in Hamburg ? und damit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Österreichischer Photovoltaikspezialist steigert Export

12.1.2012 - ertex solar: Exportanteil weiter steigend - Deutschland bleibt Hauptmarkt Projekte in Turkmenistan und Abu Dhabi realisiert. (www.oekonews.at) weiter

Erderwärmung und Antiatompolitik im Fokus

12.1.2012 - Umweltausschuss debattiert über Klimaschutzpolitik- Berlakovich: Durban-Klimagipfel schwierig, aber erfolgreich (www.oekonews.at) weiter

TU Berlin: Der mediale Hype um die Elektromobilität

12.1.2012 - Seit 2007 gewinnt das Thema Elektromobilität zunehmend an Aufmerksamkeit. Es setzte ein regelrechter Hype um das Thema ein, der insbesondere an der Berichterstattung in den Zeitungen nachvollzogen werden kann. Dass vor über 15 Jahren eine ähnliche Debatte stattgefunden hat, wird in der aktuellen Diskussion kaum thematisiert. Obwohl der damalige Großversuch auf der Insel Rügen mit 60 Elektrofahrzeugen den bis dahin weltweit größten Feldversuch darstellte, endete der Diskurs ebenso plötzlich wie er entstanden war. (www.solarportal24.de) weiter

Emissionshandel reicht für Energiewende nicht aus

12.1.2012 - Der europäische Handel mit Emissionszertifikaten allein wird in Deutschland nicht zu Investitionen in erneuerbare Energien führen. Nur mit ergänzenden Förderprogrammen werden die Energieunternehmen ihren Anlagenpark umstellen. Für eine Verdrängung der Kohleverstromung aber bleiben dann zu viele Zertifikate auf dem Markt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Technischen Universität München (TUM), die verschiedene Szenarien der Strom- und Wärmeproduktion bis zum Jahr 2020 modelliert hat. So gut wie gar keinen Einfluss hätte der Emissionshandel ohne den Ausstieg aus der Kernkraft. (www.sonnenseite.com) weiter

Saudi-Arabien: Neues Finanzzentrum setzt mit Conergy auf Solar statt auf Öl

12.1.2012 - Erste Aufdachanlage in der Metropole Riad mit Systemkomponenten ?Made in Germany? (www.sonnenseite.com) weiter

Schiefergas im Weinviertel: Keine Experimente

11.1.2012 - Klares 'Nein' zu Bohrungen ist sinnvoll (www.oekonews.at) weiter

Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran ? EUWID NE 1/2.2012 erschienen

11.1.2012 - Die Internationalisierung des Biodieselmarktes schreitet immer stärker voran. Während vor zehn Jahren praktisch kein Biodiesel gehandelt wurde, erreichte das internationale Handelsvolumen im Jahr 2010 ungefähr 2,25 Mio. Tonnen. Einem entsprechenden Bericht über die Marktentwicklung bei Biodiesel, den die Ecofys Germany (www.openpr.de) weiter

Moderne Heiztechnik: Infrarot-Flächenheizung

11.1.2012 - Moderne Infrarotheizungen schaffen angenehme Strahlungswärme zu geringen Kosten. Verbraucher sollten auf geprüfte Qualität achten. Frankfurt, 11. Januar 2012 - Das Heizen mit Strom steht im Ruf, umweltschädlich und teuer zu sein. Für alte Nachtspeicheröfen trifft dies sicher zu, ebenso für (www.openpr.de) weiter

Ruukki stellt energiesparende Sandwichpaneele vor

11.1.2012 - Ruukki, der weltweit führende Hersteller und Zulieferer von Stahlkomponenten und -systemen für das Baugewerbe, stellt auf der DACH+HOLZ International 2012 erstmals neue, energieeffiziente Wandpaneele für den deutschen Markt vor. Die AIR Energy Sandwich Panels werden insbesondere beim Bau von Lagerhallen (www.openpr.de) weiter

SCHOTT Solar: Aus für Waferfertigung am Standort Jena

11.1.2012 - Die SCHOTT Solar AG (Alzenau) treibt die Neuausrichtung des Geschäftsfeldes Photovoltaik weiter voran. Zukünftig will sie sich auf das wachstumsstarke Modul- und Projektgeschäft fokussieren. Für die Waferfertigung am Standort Jena bedeutet dies das Aus. Rund 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind davon betroffen. (www.solarportal24.de) weiter

TÜV Rheinland: Brände von Photovoltaik-Anlagen sind Einzelfälle

11.1.2012 - Seit Beginn der Nutzung von Photovoltaik spielen die Themen Sicherheit und Brandschutz eine wesentliche Rolle. Mit Erfolg: Bislang wurden durch Photovoltaik-Anlagen nur wenige Brände verursacht. Trotzdem ist das Thema für die breite Öffentlichkeit und Branche bedeutend, denn die Erzeugung von Strom durch Photovoltaik wird weiter eine wachsende Rolle im Energiemix spielen. (www.solarportal24.de) weiter

Formaldehydwerte dauerhaft senken

11.1.2012 - Schweinfurt, 11.01.2012. Langfristig können Biogasanlagen nur effektiv betrieben werden, wenn ihre Emissionswerte dauerhaft unter den vom Bundesimmissionsschutz-gesetz (Bimschg) vorgegebenen Grenzwert von 40 mg/Nm3 sinken. Mit dem Wasserstoffzellgenerator der Piatke H2-Technologie ist dies möglich. Mehrere unabhängige Untersuchungen, durchgeführt von der Gesellschaft (www.openpr.de) weiter

Baden-Württemberg setzt auf Windkraft und Photovoltaik

11.1.2012 - Baden-Württemberg setzt beim Ausbau der Nutzung Erneuerbarer Energien im Strombereich auf Windkraft und die Photovoltaik. Aktuelle Berechnungen des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) bescheinigten beiden Energieformen das größte Ausbaupotenzial im Land in den nächsten Jahren. (www.solarportal24.de) weiter

1000. Photovoltaikanlage in Betrieb genommen

11.1.2012 - Auf dem Scheunendach der Familie Fückel in Trebur wurde die 1000. Photovoltaikanlage im Netz der ÜWG Stromnetze GmbH und deren Netzbetreiber der Stadtwerke Mainz Netze GmbH in Betrieb genommen. (www.oekonews.at) weiter

Anti-Atom-AktivistInnen protestieren in Indien

11.1.2012 - Proteste in Kundankulam, wo das Atomkraftwerk demnächst hochgefahren werden soll (www.oekonews.at) weiter

Solarstrom - ein starker Beitrag zur Energiewende

11.1.2012 - Marktführer Photovoltaik NRW 2012 erschienen: (www.oekonews.at) weiter

Haiti: Solarlampen helfen Menschen mit Behinderung

11.1.2012 - Zwei Jahre nach dem schweren Erdbeben in Haiti am 12. Januar 2010 setzt die humanitäre Hilfsorganisation Help - Hilfe zur Selbsthilfe im Karibikstaat verstärkt auf Hilfsprojekte mit Erneuerbaren Energien. Da die Stromversorgung in Haiti nach wie vor mangelhaft ist, installiert Help inzwischen Solarlampen in den Häusern. Die eingesetzten Solarlampen geben bis zu zehn Stunden Licht und werden durch eine Photovoltaik-Zelle auf dem Dach des Hauses täglich aufgeladen. (www.solarportal24.de) weiter

Emissionshandel reicht für Energiewende nicht aus

11.1.2012 - Der europäische Handel mit Emissionszertifikaten allein wird in Deutschland nicht zu Investitionen in Erneuerbare Energien führen. Nur mit ergänzenden Förderprogrammen werden die Energieunternehmen ihren Anlagenpark umstellen. Für eine Verdrängung der Kohleverstromung aber bleiben dann zu viele Zertifikate auf dem Markt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Studie der Technischen Universität München (TUM), die verschiedene Szenarien der Strom- und Wärmeproduktion bis zum Jahr 2020 modelliert hat. So gut wie gar keinen Einfluss hätte der Emissionshandel ohne den Ausstieg aus der Kernkraft. (www.solarportal24.de) weiter

UmweltBank: erfolgreichste Bankaktie 2011

11.1.2012 - Die Aktie der UmweltBank war im abgelaufenen Jahr der erfolgreichste Titel unter den börsennotierten Banken in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Gold-Award für die MEA Bausysteme GmbH

10.1.2012 - "Wir sind sehr stolz, diesen Preis erhalten zu haben", freut sich Luitpold Moser, Geschäftsführer der MEA Bausysteme, der zusammen mit Monika Foydl aus dem MEA-Vorstand die Trophäe anlässlich der Verleihung im Rahmen der Celler Werktage in Empfang nahm. "Die Auszeichnung (www.openpr.de) weiter

Günstiges Gas von 123energie jetzt auf weitere Netzgebiete in Nordrhein-Westfalen und Bayern ausgeweitet

10.1.2012 - 123gas und 123ökogas ab sofort in fast 200 Versorgungsgebieten erhältlich / Mehr als 80 Prozent aller Haushalte abgedeckt / Bequeme Bestellung per Internet / Umfangreicher Service Ludwigshafen, 10. Januar 2012 ? Auch in 2012 wird bei 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE (www.openpr.de) weiter

Deutsche Rohstoff AG gründet Seltenerden Storkwitz AG - Seltenerden Storkwitz AG mit Sitz in Chemnitz meldet Finanzierungsrunde und will noch 2012 an die Börse

10.1.2012 - Cleantech & Effizienz News / Heidelberg, Chemnitz. Die Deutsche Rohstoff AG meint es wirklich ernst mit dem Abbau von Seltenen Erden im sächsischen Erzgebirge. Heute gab das Heidelberger Cleantech-Unternehmen die Gründung Seltenerden Storkwitz AG bekannt. Die neue Gesellschaft soll nicht nur die einzige Lagerstätte für Seltene Erden in Mitteleuropa untersuchen, sondern auch noch im laufenden Jahr an die Börse gebracht werden. Zudem vermeldete die neu gegründete Aktiengesellschaft eine Finanzierungsrunde mit “deutschen Investoren” in Höhe von 2,2 Mio. Euro. Im Frühjahr [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wartung Klimaanlage ? Metzger Kälte-Klimatechnik GmbH aus Karlsruhe

10.1.2012 - Wartung der Klimaanlage: Hier muss der Profi ans Werk! Die Wartung der Klimaanlage sollte unbedingt von einem Fachmann vorgenommen werden. Denn eine unsachgemäße Wartung kann Ihrer Klimaanlage immens schaden. Die Wartung gar auszulassen, kann sogar die Leistungsfähigkeit Ihrer Klimaanlage enorm (www.openpr.de) weiter

CSR-Manager: Buch gibt Anleitung zum Verantwortung-Zeigen - 'Der CSR-Manager - Unternehmensverantwortung in der Praxis' in 2. Auflage erschienen - bei Amazon kaufen

10.1.2012 - CleanTech & CSR News / Karlsruhe. “Corporate Social Responsibility wird ein Megatrend” ? davon war der bekannte Zukunftsforscher Matthias Horx bereits vor mehr als 5 Jahren überzeugt und traf mit seiner Prognose voll ins Schwarze. Ob CSR, Clean Thinking, Nachhaltigkeit oder Sustainability ? heute gibt es kaum noch ein Unternehmen, das nicht seine soziale und ökologische Verantwortung beteuert. Doch statt einem ganzheitlichen unternehmerischen Umdenken findet man hinter der Fassade der angeblichen Nachhaltigkeit viel zu häufig hole Lippenbekenntnisse zu Kommunikations- und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Lexmark unterzeichnet freiwillige Vereinbarung zur Herstellung umweltfreundlicher Outputgeräte

10.1.2012 - Freiwillige Vereinbarung stellt die kontinuierliche Verbesserung der Ökobilanz von Outputgeräten sicher DIETZENBACH, 10. Januar 2012 ? Der Druckerhersteller Lexmark hat eine freiwillige Vereinbarung (Voluntary Agreement) für Imaging-Geräte wie Drucker, Kopierer, Fax- und Multifunktionsgeräte (MFPs) unterzeichnet. Das Abkommen wurde von der Druckerindustrie (www.openpr.de) weiter

Hier wird es heiß! - Technische Verbrennung und deren Anwendung

10.1.2012 - Seminar ?Technische Verbrennung und deren Anwendung? vom 23. bis 24. April 2012 im Haus der Technik Berlin Die technische Verbrennung spielt in weiten Bereichen der Ingenieurwissenschaften eine tragende Rolle. Anwendungen finden sich in der Energie-, Antriebs- und Verfahrenstechnik. Basis hierfür ist (www.openpr.de) weiter

Wie gefährlich sind Photovoltaik-Anlagen tatsächlich?

10.1.2012 - Wie groß ist die Brandgefahr durch Photovoltaik-Anlagen tatsächlich? Genaue Statistiken über die Gefahren gibt es bisher nicht, so der TÜV Rheinland. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE, der Berufsfeuerwehr München, der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie und Industriepartnern erforscht der unabhängige Prüfdienstleister aktuell das Brandrisiko von Photovoltaik-Anlagen. Im Rahmen eines Brandschutz-Workshops am 26. Januar 2012 sollen die ersten Ergebnisse des Forschungsprojekts im Auftrag des Bundesumweltministeriums präsentiert werden. (www.solarportal24.de) weiter

Saudi-Arabien: Neues Finanzzentrum setzt auf Solar statt auf Öl

10.1.2012 - Das neueste Finanzzentrum Saudi-Arabiens, das King Abdullah Financial District (KAFD), setzt künftig auf Solarenergie statt auf die Ölreserven des Königreichs. Mit der Aufdachanlage des Finanzgebäudes – das erste Photovoltaik-Kraftwerk Riads – setzt das KAFD auf nachhaltige Architektur und will für das Gebäude eine der wichtigsten Öko-Zertifizierungen der Welt erreichen: die höchste Auszeichnung des amerikanischen Green Building Councils, die sogenannte 'LEED Gold Zertifizierung'. (www.solarportal24.de) weiter

Armaflex bietet bereits CE-zertifizierte Dämmstoffe

10.1.2012 - Cleantech & Gebäude News / Münster. Als erster Hersteller flexibler, technischer Dämmstoffe bietet Armacell seit Jahresanfang CE-zertifizierte Produkte an. Das Dämmstoffwerk in Münster, die weltweit größte Armaflex-Fertigungsstätte, wurde Anfang November erfolgreich zertifiziert; weitere europäische Standorte durchlaufen derzeit das Konformitätsbewertungs-verfahren.  Ab August 2012 sind technische Dämmstoffe nur noch nach europäischer Produktnorm und mit CE-Zeichen zugelassen. Das CE-Zeichen und der “Product designation code” (Bezeichnungsschlüssel), der Auskunft über die wesentlichen Produkteigenschaften liefert, befindet sich auf den Produktkartons. Armacell bzw. das Vorgängerunternehmen Armstrong Insulation Products [...] (www.cleanthinking.de) weiter

IGT AG mit eigenem LED-Programm und Contracting-Angebot für Kommunen

10.1.2012 - Cleantech News / Marxzell. Die IGT AG, auf Gebäude-, Licht- und Außentechnik spezialisiertes Systemhaus aus Marxzell, hilft klammen Kommunen jetzt bei der Lichtsanierung. In Zusammenarbeit mit GreenVesting bietet die IGT AG den Kommunen die Finanzierung der Straßenbeleuchtungssanierung mit Hilfe der Stromkostenersparnis an. Hinweis: Cash in für die Kommune aus Ersparnis-Contracting ab dem 1. Jahr. Neben dieser Contracting-Finanzierung soll auch eine BMU-Flrderung für energieeffiziente Straßenlampen ergänzend genutzt werden. “Wir haben inzwischen mehrere Anfragen im Monat und führen konkrete Gespräche mit über [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wirkungsgrad von Biogas-Anlagen durch CRC-Kleinkraftwerk steigern - ORC energy gewinnt elektrische Energie aus Abwärme von Biogasmotoren

10.1.2012 - Cleantech & Energie News / Dortmund. Im vergangenen Jahr produzierten in Deutschland 7.100 Anlagen Biogas, die installierte elektrische Leistung betrug 2.780 Megawatt. 5,1 Millionen Haushalte wurden 2011 mit Biogas-Strom versorgt. Die Wärme, die neben elektrischem Strom von den Biogasanlagen produziert wird, wird aber immer noch unzureichend genutzt. Mit der neuesten Generation von Kleinkraftwerken stößt ORC energy in diese Lücke: Sie bieten Betreibern von Biogasanlagen die Möglichkeit, zumindest einen Teil der bisher ungenutzten Abgaswärme in elektrischen Strom zu wandeln, der dann [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Einspeisevergütung sinkt 2012 deutlich

10.1.2012 - Die starke Nachfrage nach Solarstrom-Anlagen im vergangenen Jahr sorgt schneller als erwartet für sinkende Fördersätze für neue Solarstrom-Anlagen. Die Nachfrage nach neuen Solarstromanlagen hat sich 2011 erstmals stabilisiert, wenn auch auf hohem Niveau. Deshalb kommt es allein... (www.enbausa.de) weiter

Zubaurekord: Röttgen lädt zum Solargipfel

10.1.2012 - Ein Sprecher des Umweltministeriums sagte auf Anfrage von PHOTON, man sei von den Zahlen am vergangenen Freitag überrascht gewesen. (www.sonnenseite.com) weiter

Cleantech Estland: ABB liefert Ladeinfrastruktur für Elektroautos - Höchste Dichte an Gleichstrom-Ladestationen wird geschaffen

10.1.2012 - Cleantech & Elektroauto News / Zürich, Estland. Der Schweizer Technologiekonzern ABB, Konkurrent von Siemens und General Electric, hat den Auftrag erhalten, in Estland 200 Schnellladestationen für Elektroautos aufzubauen. Die Auslieferung soll bereits im zweiten Quartal 2012 beginnen – es handelt sich nicht nur um den größten Auftrag für Ladeinfrastruktur in Europa, sondern auch um die konsequente Ausrichtung eines ganzen Landes auf Ladeinfrastruktur für Elektroautos. In Estland will die Regierung Schnellladesäulen in allen eher städtisch geprägten Gebieten mit mehr als 5.000 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

RheinEnergie installiert 30.000 Smart Meter in Köln

10.1.2012 - Cleantech & Smart Metering News / Köln. Wenn es nach Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters geht, soll Köln in den kommenden Jahren zur grünen Vorzeige-Großstadt in Deutschland, ja zur SmartCity Cologne, werden. Ein erster Schritt auf dem Weg dorthin ist die Installation von 30.000 Smart Meter durch den Energieversorger RheinEnergie. Das Cleantech-Unternehmen hat damit begonnen, 350 größere Wohnhäuser mit smarten Zählern auszurüsten, die nicht nur Stromdaten, sondern auch Daten zum Gas-, Wärme- und Wasser-Verbrauch aufnehmen können. Projektpartner für die IT ist [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto-Batterien: SK Innovation und Continental wollen Marktführerschaft

10.1.2012 - Cleantech & Elektroauto News / Hannover, Südkorea, USA. Der Continental Konzern gab heute eine weltweite Kooperation für die Entwicklung von Antrieben für Elektrofahrzeuge bekannt. Partner der Kooperation, zu der heute eine Grundsatzvereinbarung in Detroit geschlossen wird, ist SK Innovation, ein südkoeranischer Konzern mit hoher Kompetenz im Bereich Batterietechnologie. Ziel des Joint Ventures ist die gemeinsame Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Batteriemodulen auf Basis der Lithium-Ionen-Technologie für Automobile Anwendungen. Die Verträge sollen aber den Angaben zufolge erst in einigen Monaten abgeschlossen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Oettingers Visionen für RWE und E.ON - "Bei allem Respekt vor Eon und RWE: Im Weltmaßstab sind beide nur Regionalliga"

10.1.2012 - Energie News / EU. EU-Kommissar Günther Oettinger hat ganz eigene Vorstellungen, wie der Energiemarkt in Deutschland in Zukunft organisiert werden könnte. Bislang gibt es die großen vier Energieversorger RWE, E.ON, Vattenfall und EnBW sowie ca. 900 Stadtwerke und Stadtwerkezusammenschlüsse wie Trianel oder Thüga, die einen eher dezentral orientierten Gegenpol zu den vier großen Energieversorgern darstellen sollen. Oettinger sagte nun der Rheinischen Post: “Bei allem Respekt vor Eon und RWE: Im Weltmaßstab sind beide nur Regionalliga”. Diese Aussage dürfte bei den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schweiz: Atommüll-Fragen müssen jetzt geklärt werden

10.1.2012 - Schweizerische Energie-Stiftung stellt 12 ungelöste Fragen der Schweizer Atommüllentsorgung an politische Entscheidungsträger (www.oekonews.at) weiter

oekonews-Test: Solartastatur überzeugt

10.1.2012 - Logitech Wireless Solar Keyboard K750 macht Sinn- Licht statt Batterien als Energiequelle (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Solarenergieförderung nicht mit Holzhammer senken

10.1.2012 - Kohlekraftwerke werden höher als Erneuerbare Energien subventioniert (www.oekonews.at) weiter

Grüne legen Antrag zu Mietrecht und Sanierung vor

10.1.2012 - Die Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen haben einen Antrag eingebracht, der die Grundlagen grüner Politik bei Sanierung und Mietrecht definiert. Die Fraktion nimmt dabei auch das Thema des demografischen Wandels und dessen Auswirkungen auf die Gebäudesanierung in den Fokus.... (www.enbausa.de) weiter

Nie mehr „Akku leer“? Photovoltaik für Handy, E-Book-Reader und Co.

10.1.2012 - Tragbare elektronische Geräte verfügen über immer mehr Funktionen, die Folge ist häufig eine nicht zufriedenstellende Akkulaufzeit. Um dieses Problem zu lösen, setzen Forscherinnen und Forscher auf die Idee von sich vollständig selbst versorgenden portablen Geräten - beispielsweise durch die Nutzung von Solarenergie. Weltweit arbeitet man an der Entwicklung von solchen Technologien. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare-Wärme Gesetz kurz und knapp erklärt

10.1.2012 - In Baden-Württemberg gilt das Erneuerbare-Wärme Gesetz (EWärmeG) für bestehende Wohngebäude, wenn ein Heizungstausch ansteht. Was das für Altbaubesitzerinnen und -besitzer genau bedeutet, erklärt jetzt eine Postkarte des Landesprogramms 'Zukunft Altbau' des Umweltministeriums. Kurz und knapp wird auf der Karte dargestellt, wie hoch der Mindestanteil erneuerbarer Wärme nach einer Heizungserneuerung sein soll, welche Varianten zur Nutzung erneuerbarer Energien das Gesetz zulässt und welche Alternativen zur Verfügung stehen. (www.solarportal24.de) weiter

Weiterer Meilenstein für Eine-Welt-Solar-Kollektor geschafft

10.1.2012 - Ergebnis von Sunlumo-Forschungsprojekt: Kunststoffkollektoren können in Thermosiphonsysteme integriert werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstromvergütung sinkt 2012 drastisch um über ein Viertel

10.1.2012 - Der hohe Zubau von Solaranlagen zum Jahreswechsel wird zu einer weiteren deutlichen Vergütungsabsenkung zur Jahresmitte führen. (www.sonnenseite.com) weiter

Reduzierung der Solarstromförderung um rund 30 Prozent in 2012

10.1.2012 - Gesetzliche Kostenbremse greift: Starke Photovoltaik-Nachfrage führt 2012 zu Reduzierung der Solarstromförderung um rund 30 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

Brunner zu Ölpest in Neuseeland: Umsteigen auf saubere Technologien -jetzt!

9.1.2012 - Grüne: Österreichische Regierung muss raus aus dem Ölgeschäft (www.oekonews.at) weiter

9. Januar: Heizöl startet teuer in die 2. Jahreswoche

9.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Die Rohölpreise haben unter leichten Schwankungen ihr Niveau gehalten. Bei Redaktionsschluss kostete Nordseeöl (Brent) mehr als 113 Dollar, US-Leichtöl (WTI) 101 Dollar. Der schwache Euro machte gleichzeitig gegenüber dem Dollar etwas an Boden gut. Die Währungsschwankungen dürften im Wochenverlauf (www.openpr.de) weiter

Windräder aus Holz

9.1.2012 - Schon vor 15 Jahren hatte der Schweizer Holzbau-Papst, Professor Julius Natterer vorgeschlagen, Windräder aus Holz zu bauen und hinzugefügt: ?Nur die vermehrte Verwendung von Holz im Bauwesen kann unsere Wälder retten.? (www.sonnenseite.com) weiter

Daimler und Renault-Nissan arbeiten am Brennstoffzellen-Antrieb

9.1.2012 - Cleantech & Elektroauto News / Stuttgart. Wie die Financial Times Deutschland heute in ihrer Online-Ausgabe berichtet, wollen Daimler und Renault-Nissan ihre Kooperation weiter intensivieren. Bekannt war bereits, dass die beiden Autopartner ab 2014 gemeinsam Vierzylinder-Benzinmotoren von Mercedes-Benz in Nordamerika produzieren wollen. Diese Motoren sollen in einem Nissan-Werk produziert werden. Neu ist die Information der FTD, dass Nissan und Daimler auch gemeinsam an der Entwicklung der Brennstoffzellen-Technik arbeiten möchten. Das sagte Entwicklungsvorstand Thomas Weber im Gespräch mit der Zeitung. Daimler will [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Saubere Energie: Solarförderung seit 2008 halbiert

9.1.2012 - Cleantech & Energie News / Berlin. Der hohe Zuwachs an Solarstrom-Anlagen im vergangenen Jahr führt zu einer raschen Senkung der Einspeisevergütung. Wie das BMU mitteilte, hat sich die Nachfrage nach neuen Solarstromanlagen – nach Jahren des exponentiellen Wachstums – erstmalig stabilisiert. Die Folge: Alleine 2012 sinkt die Solarförderung laut EEG 2012 um 27,7 Prozent, wie der Bundesverband Solarwirtschaft berechnet hat. In zweieinhalb Jahren unter der jetzigen Regierung sei die Solarförderung somit fast halbiert worden. 2012 wird die Solarförderung zum 1. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland: Reduzierung der Solarstromförderung um rund 30 Prozent

9.1.2012 - Starke Photovoltaik-Nachfrage führt 2012 zu Reduzierung der Solarstromförderung um rund 30 Prozent / Unter Schwarz-Gelb wird Solarförderung damit binnen zweieinhalb Jahren annähernd halbiert (www.oekonews.at) weiter

Elektro- und Brandsicherheit bei Photovoltaikanlagen

9.1.2012 - Derzeit gibt es hierzulande fast eine Millionen PV-Anlagen, die immer mehr zur Stromversorgung Deutschlands beitragen. Die fachgerechte Errichtung und eine gute Qualität der Komponenten und der Planung sichern einen langjährigen wirtschaftlichen Betrieb sowie die Elektro- sowie Brandsicherheit der Anlage. Die (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik - Sonne tanken satt!

9.1.2012 - Die aktuelle Diskussion hinsichtlich des Klimawandels hat gezeigt, dass ein deutlich schnellerer Ausbau der Nutzung regenerativer Energien dringend erforderlich ist. Die Solarenergie weist dabei die größten Potenziale auf. Insofern ist es nur konsequent, dass die Politik zahlreicher Länder derzeit die (www.openpr.de) weiter

Im Zusammenhang mit TelDaFax: Strafanzeige gegen verivox

9.1.2012 - (ddp direct)Heidelberg/Troisdorf. Im Zusammenhang mit der Teldafax-Insolvenz soll nun die Staatsanwaltschaft ermitteln, inwiefern sich die Führung des Vertriebsportals Verivox strafbar gemacht hat. Eine Strafanzeige wegen gewerbsmäßigen Betrugs sowie Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr liegt der Staatsanwaltschaft Heidelberg vor (Az (www.openpr.de) weiter

Acht wegweisende Projekte für den ?preis umwelt unternehmen: Nordwest? 2011 nominiert

9.1.2012 - Wirtschaftsstandort mit Vorbildcharakter ? Metropolregion Bremen-Oldenburg an der Spitze Wer gewinnt den ?preis umwelt unternehmen: Nordwest?? Acht Projekte aus Wilhelmshaven, Löningen im Landkreis Cloppenburg, Bremerhaven und Bremen sind in dem mit insgesamt 60.000 Euro dotierten Wettbewerb für das Finale nominiert. Die (www.openpr.de) weiter

CEE erwirbt zwei weitere Photovoltaik-Parks von Gehrlicher Solar

9.1.2012 - Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE (Conetwork Erneuerbare Energien Holding GmbH & Co. KGaA) erwirbt zwei neue Photovoltaik-Freiflächenanlagen und erweitert damit konsequent ihr Solarportfolio. Die zwei neuen Solarstrom-Parks liegen in den Orten Ebern in Unterfranken, wo CEE bereits einen Photovoltaik-Park betreibt, und in Rohr im südlichen Thüringen. In Ebern kann eine Nennleistung von rund 7,1 Megawatt Solarstrom und in Rohr von 4,3 Megawatt in die örtlichen Netze eingespeist werden. (www.solarportal24.de) weiter

Reduzierung der Photovoltaik-Förderung um rund 30 Prozent in 2012

9.1.2012 - Die Gesetzliche Kostenbremse bei der Solarstromförderung greift: Die starke Photovoltaik-Nachfrage im vergangenen Jahr führt 2012 zu Reduzierung der Solarstromförderung um rund 30 Prozent. Darauf weist der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) hin. Unter der CDU/CSU/FDP-Regierungskoalition werde die Photovoltaik-Förderung damit binnen zweieinhalb Jahren annähernd halbiert. Damit erreiche die Solarstromförderung das Niveau privater Stromtarife, und 2013 das Förderniveau von Windkraftanlagen auf dem Meer. (www.solarportal24.de) weiter

„Plusminus“ berichtet über Brandgefahr bei Photovoltaik-Anlagen

9.1.2012 - Eine Million Photovoltaik-Anlagen erzeugen auf deutschen Dächern Strom. Schadhafte Photovoltaik-Anlagen können sich selbst entzünden, und stellen dann eine große Gefahr dar. Das ARD-Magazin 'Plusminus' bringt daher am kommenden Mittwoch einen Beitrag zum Thema 'Brandgefahr bei Photovoltaik-Anlagen'. (www.solarportal24.de) weiter

NABU begrüßt Unterstellers Energie-Fahrplan

9.1.2012 - Energiewende muss naturverträglich erfolgen. Energieeffizienz und Energiesparen sind Schlüssel zum Erfolg. (www.sonnenseite.com) weiter

Solon: Fünf Investoren führen Due Dilligence durch

9.1.2012 - CleanTech & Solar News / Berlin. Nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters Rüdiger Wienberg hat der Investorenprozess beim insolventen Modulhersteller Solon begonnen. “Eine Handvoll” potenzieller Investoren seien an der Prüfung der Unternehmensunterlagen, also der Due Dilligence, beteiligt. Noch im Januar sollen die kaufinteressenten bindende Angebote vorlegen. Solon sei eine starke, eingeführte Marke und verfüge über ein professionelles, funktionierendes Vertriebsnetz, so Wienberg in einer Pressemitteilung. Derzeit wird der Geschäftsbetrieb des CleanTech-Unternehmens Solon durch Wienberg weitergeführt. Der Verkauf von Solon-Produkten läuft unverändert weiter. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik und Solarreinigung

9.1.2012 - Reinigung von Photovoltaik und Solar ? eine rundum saubere Sache. Photovoltaik ist zweifelsohne die Energiegewinnung der Zukunft. Gut zu wissen, dass die Sonne Tag für Tag genügend Energie liefert, um den gesamten Bedarf der Menschheit weltweit etwa zweihundert Jahre lang zu (www.openpr.de) weiter

Die Dunkes GmbH setzt auf Photovoltaikanlagen und das Hummel Systemhaus

9.1.2012 - Frickenhausen, den 08. Januar 2012 - Die S. Dunkes GmbH mit Sitz in Kirchheim-Teck ist seit über 45 Jahren als Hersteller von hydraulischen und pneumatischen Richtpressen, Werkzeugwechselregalen, Nietmaschinen und Hochdruckumformanlagen erfolgreich am Markt. In seinem Stammwerk in Kirchheim-Teck beschäftigt (www.openpr.de) weiter

Die existenziellen Branchenthemen anpacken ? der Biogasrat im Jahr 2012

9.1.2012 - Berlin, den 05.01.2012. ?Nach der politischen Großschlacht um die EEG-Novellierung im letzten Jahr gibt es auch in 2012 einiges zu tun?, betont der Geschäftsführer des Biogasrat e.V., Reinhard Schultz. In diesem Sinn hat sich der Verband der führenden Unternehmen der (www.openpr.de) weiter

Schnellmontagesystem für Sicherheits-Solarbefestigung SISO erhält TÜV-Zertifikat

9.1.2012 - Garmisch-Partenkirchen/Neuenrade, den 09. Januar 2012. Das Schnellmontagesystem für Sicherheits-Solarbefestigung SISO wurde vom TÜV Rheinland zertifiziert. Das Zertifikat bestätigt, dass SISO die strengen Normen des unabhängigen Prüfinstituts für Befestigungssysteme für PV-Module einhält. Die Zertifizierung umfasst auch die Erweiterungen des Montageprogramms, das (www.openpr.de) weiter

Energiepark Gengenbach: Vorreiter bei CO2-freier Stromproduktion

9.1.2012 - Energie News / Gengenbach. Bei der nachhaltigen Energieerzeugung setzen Unternehmen zunehmend auf alternative Konzepte und probieren neue Ideen aus. Im baden-württembergischen Gengenbach etwa steht ein “Energiepark”, dessen Herzstück ein Biomasse-Heizkraftwerk ist. Das so genannte “Energiemodul” produziert seit November 2011 rund um die Uhr CO2-freien und grünen Strom ohne zusätzlichen Brennstoff. Bei 8.000 Betriebsstunden pro Jahr sollen 600 MWh erzeugt werden. So funktioniert das Biomasse-Heizkraftwerk mit EnergieModul: Der bei der Verbrennung von Biomasse im Kraftwerk produzierte Dampf wird in einer Gegendruckturbine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Nie mehr ?Akku leer?: Solarenergie für iPhone, iPad, Kindle und Co.

9.1.2012 - Cleantech Austria News / Wien. Ein Student der Alpen-Adria-Universität hat sich in seiner Diplomarbeit mit der Möglichkeit befasst, wie sich tragbare elektronische Geräte (iPhone, iPad, Kindle und Co.) etwa über Solarzellen autark mit Strom versorgen können. Insbesondere soll die schwankende Lichtintensität ausgeglichen werden. Dazu setzte Christoph Unterrieder zusammen mit Infineon und Plastic Logic auf die Weiterentwicklung des Leistungsmanagements. Unterrieder ist inzwischen Mitarbeiter am Institut für Vernetzte und Eingebettete Systeme an der Alpen-Adria-Universität und wird im Mai für seine Diplomarbeit mit [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto: smart stellt Studie smart for-us vor - Elektroauto Studie ist ein Pick-Up für den urbanen Raum und bietet Platz für zwei smart ebikes

9.1.2012 - Elektroauto News / Stuttgart, USA. Im Rahmen der Detroit Auto Show hat die Daimler-Marke smart eine neue Elektroauto-Studie smart for-us vorgestellt. Der smart for-us soll ein Pick-Up für den urbanen Raum sein und damit die Autowelt auf den Kopf stellen. Denn damit sei erstmals das praktische Ladekonzept eines Pick-up in die Gegenwart des heutigen Stadtverkehrs übertragen worden. Die Elektroauto-Studie smart for-us ist klein, flink und elektrisch angetrieben. Die Abmessungen sind (Länge/Breite/Höhe): 3.547/1.506/1.701 mm). Das zweisitzige Elektroauto smart for-us verfügt über einen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wasserstoff als Kraftstoff: TÜV SÜD schult Behörden und Betreiber - Ziel von "Hyfacts" ist ein europaweit einheitliches Schulungskonzept zum Umgang mit Wasserstoff

9.1.2012 - Cleantech & Wasserstoff News / München. Die TÜV Süd Akademie will Mitarbeiter von Behörden zur Genehmigung von Wasserstoffanlagen und Betreiber im Hinblick auf die Nutzung von Wasserstoff als Kraftstoff schulen. Dazu hat die TÜV SÜD Akademie einen Auftrag der Europäischen Kommission erhalten. Zusammen mit fünf Partnern soll nun ein Konzept entwickelt werden, um europaweit Schulungen und Informationsmaterialien herzustellen. Bereits online ist die neue Webseite zur Thematik:Die neue Webseite bietet weltweit Termine zu Veranstaltungen zum Wasserstoff-Thema. Anbieter von Kursen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bafa-Liste für Holzheizung setzt Qualitätsstandards

9.1.2012 - Dass eine Heiztechnik gängig ist, heißt das noch lange nicht, dass sie auch gut ist. Der Einsatz eines traditionellen Holzofens als Wärmequelle für eine Zentralheizung - hierzulande viele Jahre üblich - ist inzwischen bei neuen Anlagen kaum noch gefragt und wird auch praktisch nicht mehr angeboten.... (www.enbausa.de) weiter

Starke Solarstrom-Nachfrage zum Jahresende

9.1.2012 - Gründe sind Tiefpreise, milde Witterung, Absenkung der Förderung zum Jahreswechsel und Angst vor weiteren Fördereinschnitten. (www.sonnenseite.com) weiter

Modulpreise fallen im Schnitt auf 0,75 Euro

9.1.2012 - Die Preise für Solarmodule setzen ihren Trend der letzten Wochen fort und geben weiter nach. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar Millennium: Angelt sich Ferrostaal die Flagsol GmbH?

9.1.2012 - Cleantech News / Köln, Essen, Erlangen. Der Verkauf einzelner Gesellschaften und Projekte der Solar Millennium AG, CleanTech-Unternehmen und Solarthermie-Pionier aus Erlangen, wird nach Einschätzung des vorläufigen Insolvenzverwalters nicht leicht (CleanThinking berichtete). Doch jetzt tauchen erste Gerüchte auf, wonach ein wichtiger, operativer Teil der Solar Millennium AG an den Anlagenbauer Ferrostaal (wird gerade vom Handelshaus MPC übernommen) verkauft werden könnte: Angelt sich Ferrostaal die Flagsol GmbH? Die Flagsol GmbH ist ein Joint Venture, das zu 74,9 Prozent der Solar Millennium AG [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energie: Mit Zink-Luft-Batterien in die Zukunft

9.1.2012 - Energie News / USA. Zink ist ein vergleichsweise billiger Rohstoff. Er ist ungiftig, hat eine hohe Energiedichte und ist auf allen fünf Kontinenten verfügbar. Metallisches Zink gehört zu den wichtigsten Materialien für negative Elektroden (Anoden) in nicht wiederaufladbaren Batterien. Diese Eigenschaften von Zink nutzt das amerikanische Unternehmen Eos Energy Storage. Das CleanTech-Unternehmen Eos Energy Storage mit Sitz in Easton im amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania hat einen Akku als Stromspeicher entwickelt. Dieser soll im Stromnetz ebenso wie in Elektroautos eingesetzt werden. Im Gegensatz [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik: Rekorderträge im Sonnenjahr 2011

9.1.2012 - Wer hat die beste Photovoltaikanlage im Land? (www.oekonews.at) weiter

REACH: Erster Erfolg gegen hormonähnlichen Stoff

9.1.2012 - Hormonell wirkende Chemikalie Octylphenol besonders besorgniserregend (www.oekonews.at) weiter

Bonsaipeople

9.1.2012 - Der Yunus Film - Bonsai People produziert von Holly Mosher - TRAILER (englisch) (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreiches Jahr für Sonnenplatz

9.1.2012 - 2011 war am Sonnenplatz Großschönau ein besonders arbeitsreiches Jahr, in dem vieles erreicht werden konnte. (www.oekonews.at) weiter

Starke Solarstrom-Nachfrage zum Jahresende

9.1.2012 - Die Solarwirtschaft registrierte im ausklingenden Jahr in Deutschland eine ungewöhnlich starke Photovoltaik-Nachfrage und leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende. Nach einem schwachen ersten Halbjahr nahm die Investitionstätigkeit nach Branchenangaben gegen Jahresende deutlich zu. Insgesamt dürfte die neu installierte Photovoltaik-Leistung 2011 in etwa das Vorjahresniveau erreichen, wie erste vorsichtige Prognosen des Bundesverbandes Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) nahelegen. (www.solarportal24.de) weiter

Grundlastenergie aus Biomasse erzeugt verwertbare Wärme und bindet Kohlenstoff aus der Atmosphäre ...

9.1.2012 - ... dabei ist der Investitionsaufwand bei verfügbarer Kapazität verglichen mit Solar- und Windenergie relativ gering. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieberater helfen beim Kostensparen und der privaten Energiewende

9.1.2012 - Die Energieexperten sind wertvolle Ratgeber für sanierungswillige Hausbesitzer. (www.sonnenseite.com) weiter

Weiterer Meilenstein für Eine-Welt-Solar-Kollektor geschafft

8.1.2012 - Ergebnis von Sunlumo-Forschungsprojekt: Kunststoffkollektoren können in Thermosiphonsysteme integriert werden. (www.oekonews.at) weiter

Grundlastenergie aus Biomasse erzeugt Wärme und bindet Kohlenstoff aus der Atmosphäre

8.1.2012 - ZeroPoint Clean Tech speist Kohlenstoff-negative Wärme und Elektrizität in das Netz (www.oekonews.at) weiter

Nachhaltigkeit und darüber hinaus: Perspektiven der ökologischen Ethik

8.1.2012 - Kritische Diskussion in Wien (www.oekonews.at) weiter

Unter Spannung zum Erfolg

8.1.2012 - Die Scuderia Mensa HS RheinMain Racing hat in der vergangenen Saison mit dem SPR11E Rennboliden den Einstieg in die Klasse der Elektrorennwagen geschafft. (www.oekonews.at) weiter

Lohnt sich die An? und Verpachtung von Dächern für die Installation von Photovoltaikanlagen auch im Jahr 2012 noch?

8.1.2012 - Studie zur An? und Verpachtung von Dächern (Dritte aktualisierte Auflage). (www.sonnenseite.com) weiter

Öl-Lobby droht Obama

8.1.2012 - Über Keystone XL sollen ab 2013 täglich 700.000 Barrel Öl aus kanadischem Teersand bis nach Texas gepumpt werden. (www.sonnenseite.com) weiter

Siegeszug der Photovoltaik

8.1.2012 - Noch vor zwei Jahren galten solarthermische Großkraftwerke als die Zukunftstechnologie der Solarstromerzeugung. (www.sonnenseite.com) weiter

61 Prozent wollen mehr Geld für Energiewende ausgeben

7.1.2012 - Energie News / Berlin. 61 Prozent der Bevölkerung wollen in Deutschland mehr für ihren Strom bezahlen, wenn dadurch die Energiewende beschleunigt wird. Dies jedenfalls ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analyse im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU). Vor allem die Bezieher höherer Nettoeinkommen nehmen dafür zeitweilig höhere Strompreise in Kauf. Eine weitere Voraussetzung zur Umsteuerung ist die Akzeptanz für nachhaltige Infrastrukturprojekte. 54 Prozent der Befragten finden es gut, wenn in der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Autofahrer weltweit wollen Elektromobilität

7.1.2012 - Preis und Komfort müssen aber stimmen - Käuferpotenzial aktuell noch eher gering, ausgenommen China - Neun von zehn Nutzern fahrern derzeit weniger als 100 km täglich - trotzdem: Reichweitenangst (www.oekonews.at) weiter

Neues für die Sicherheit bei Opel Ampera und Chevrolet Volt

7.1.2012 - Später eintretender Batteriebrand soll mit der Modifikation der Fahrzeuge verhindert werden (www.oekonews.at) weiter

Neues Verfahren zur Photovoltaik-Modulproduktion

7.1.2012 - TPedge-Modul durchläuft mechanische Lastprüfung mit Erfolg. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiegenossenschaft im Neuen Jahr weltweit aktiv

6.1.2012 - Berlin, 06.01.2012 Dramatischer Klimawandel, unkalkulierbare Energiekosten, ständig steigende Spritpreise, Verantwortungslosigkeit von Konzernen, zunehmende Arbeitslosigkeit - die globale Problemlage ist in aller Munde. Die Energieversorgung mobil und auch stationär, spielt bei der Suche nach Lösungen eine zentrale Rolle. Auf einer Podiumsdiskussion (www.openpr.de) weiter

Sicherheit verbessert: Opel Ampera wird ab Februar ausgeliefert

6.1.2012 - Mobilität & Elektroauto News / Rüsselsheim. Der Opel Ampera wird noch sicherer: Nachdem der baugleiche Chevrolet Volt von General Motors nach Seiten-Crashtests Probleme mit dem Schutz des Kühlsystems der Batterien zeigte (CleanThinking.de berichtete), werden nun entsprechende Modifikationen vorgenommen, die das Problem am Auto beheben sollen. Dabei gehe ausschließlich darum, einen möglicherweise Tage oder Wochen nach einem schweren Unfall eintretenden Batteriebrand zu vermeiden. Eine erste Lösung der Opel-Ingenieure war die die Anweisung, Batterien nach einem Crashtest zu entladen. Im Februar sollen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar Millennium: Insolvenzverwalter will Investorenlösung ermöglichen

6.1.2012 - Energie News / Erlangen. Der (vorläufige) Insolvenzverwalter der Solar Millennium AG, Volker Böhm, hält derzeit den Geschäftsbetrieb des Solarspezialisten aufrecht, um eine “Investorenlösung zu ermöglichen”. Das teilte die Rechtsanwaltsgesellschaft mit. Demnach sei es das Ziel Böhms, die Projektgesellschaften in Paketen oder einzeln an einen oder mehrere Investoren zu verkaufen. Mit der Investorensuche wurde die Unternehmensberatung Deloitte beauftragt. Der nun beginnende Investorenprozess werde es ermöglichen, den Wert der vorhandenen Projekte und Beteiligungen nach den Maßstäben des Marktes zu ermitteln, so der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solar Millennium AG: Mit Hochdruck an Lösungen arbeiten

6.1.2012 - Der vorläufige Insolvenzverwalter der Solar Millennium AG, Volker Böhm, hält den Geschäftsbetrieb des insolventen Erlanger Unternehmens aufrecht, um eine Investorenlösung zu ermöglichen. Böhms Ziel ist es, die Projektgesellschaften als Paket oder einzeln an einen oder mehrere Investoren zu veräußern. Dieses Vorhaben schließt die amerikanische Tochtergesellschaft 'Solar Trust' sowie die weiteren Unternehmensbeteiligungen mit ein. (www.solarportal24.de) weiter

HolzAs bietet Kaminholz mit langer Lagerfähigkeit und guten qualitativen Eigenschaften

6.1.2012 - Gerade in der kalten Jahreszeit ist ein Kamin die beste Wahl. Allerdings muss das Kaminholz für einen längeren Zeitraum lagerfähig sein. Daher muss die Qualität auf einem hohen Niveau sein und damit die richtigen Voraussetzungen bieten. Das Unternehmen HolzAs hat (www.openpr.de) weiter

Ölpreis hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verfünffacht!

6.1.2012 - Erstmals in der Geschichte betrug im Vorjahr der Ölpreis im Jahresschnitt mehr als 100 Dollar. (www.sonnenseite.com) weiter

"Das Ende des China-Zyklus"

6.1.2012 - Neue Roland Berger-Studie untersucht den soziopolitischen Wandel in China. Der chinesische 'Niedriglohn'-Fertigungszyklus neigt sich dem Ende zu. (www.sonnenseite.com) weiter

Andreas Pfeiler neuer Geschäftsführer des Fachverbandes Steine-Keramik

6.1.2012 - Pfeiler folgt dem langjährigen Geschäftsführer Dr. Carl Hennrich nach, der mit Jahreswechsel in Pension ging. (www.oekonews.at) weiter

"Das Ende des China-Zyklus" - Roland Berger-Studie zeigt Veränderungen auf

6.1.2012 - Neue Roland Berger-Studie untersucht den soziopolitischen Wandel in China. Der chinesische 'Niedriglohn'-Fertigungszyklus neigt sich dem Ende zu. (www.oekonews.at) weiter

Oberösterreich ist Nummer 1 beim Ausbau der grünen Jobs

6.1.2012 - Neues Ökojobprogramm soll Oberösterreich über die Traummarke von 50.000 grünen Jobs bringen (www.oekonews.at) weiter

100 Prozent Green IT: VegaSystems bietet Webhosting mit Ökostrom

6.1.2012 - Mit dem Wechsel zum unabhängigen Ökostromanbieter Naturstrom nimmt der Paderborner IT Solution Provider VegaSystems eine entscheidende Hürde auf dem Weg zum rundum nachhaltigen Green-IT-Anbieter. Rechenzentrum und Verwaltungsgebäude werden ab sofort zu hundert Prozent mit zertifiziertem Ökostrom versorgt. Dabei leistet VegaSystems auch selbst einen Beitrag zu mehr Ökostrom: Auf dem Dach des Rechenzentrums arbeitet eine Photovoltaik-Anlage mit 100 kW peak Leistung. (www.solarportal24.de) weiter

Spitzenmodulwirkungsgrad von 16,3% in Serie

6.1.2012 - Zum Jahresstart präsentiert die alfasolar GmbH das alfasolar Pyramid 60 mono. (www.sonnenseite.com) weiter

Brennstoffzellen werden leichter

6.1.2012 - Kleine dezentrale Kraftwerke sind auf dem Vormarsch: Kostengünstige Metalllegierung ist marktreif. (www.sonnenseite.com) weiter

Green IT an der Leine

5.1.2012 - Auch im Neuen Jahr wächst das Interesse an den Zertifizierungsseminaren der erecon AG stetig weiter. Am 12. Januar schon startet das Folgeseminar zum 'Blauen Engel' in Hannover. Die Teilnehmer des erecon-Workshops "Blauer Engel für energiebewussten Rechenzentrumsbetrieb" treffen sich dann an (www.openpr.de) weiter

China: Keine Umsatzsteuer für Elektroautos

5.1.2012 - Grüne Autos sollen noch mehr unterstützt werden (www.oekonews.at) weiter

Neues Verfahren zur PV-Modulproduktion

5.1.2012 - TPedge-Modul durchläuft mechanische Lastprüfung mit Erfolg (www.oekonews.at) weiter

Zeitlose Eleganz

5.1.2012 - Modernes Design und angenehme Lichtverteilung: Die Glamox A20-Leuchtenfamilie fügt sich stilvoll und dezent in nahezu jede Umgebung ein. Hildesheim, 04. Januar 2012 ? Die Modelle der erfolgreichen Glamox A20-Leuchtenfamilie lassen sich mit ihrem schlanken, eleganten Design in unterschiedlichsten Bereichen integrieren. Charakteristisch (www.openpr.de) weiter

Niederlassung von ?Watt & Wärme? in Osnabrück eröffnet. Neuer Impuls für nachhaltige Energieerzeugung

5.1.2012 - Osnabrück. Mit Beginn des Jahres 2012 widmet sich die neue Osnabrücker Niederlassung von ?Watt & Wärme? der dezentralen Energieversorgung von Gewerbebetrieben und Kommunen aus regenerativen Quellen. Niederlassungsleiter Thomas Honig besitzt vielfältige Erfahrungen aus mehreren Firmen in der Solarbranche und sieht (www.openpr.de) weiter

Energie sparen durch neue Fenster - Tipps für umweltbewusste Hausbesitzer und Mieter

5.1.2012 - Viele Hausbesitzer und Mieter stehen irgendwann vor der Frage, wie der eigene Energieverbrauch dauerhaft gesenkt werden kann. Schließlich schießen die Heizkosten seit Jahren steil in die Höhe und auch der Umweltschutz spielt heutzutage eine größere Rolle als früher. Während Mieter (www.openpr.de) weiter

Windenergie: Fuhrländer schnappt sich W2E

5.1.2012 - Windenergie News / Liebenscheid, Rostock. Die im rheinland-pfälzischen angesiedelte Fuhrländer AG hat das Rostocker Ingenieurbüro W2E Wind to Energy GmbH mit Wirkung zum Ende vergangenen Jahres mehrheitlich übernommen. Die Unternehmen Fuhrländer und W2E arbeiten seit fast zehn Jahren eng zusammen – daher ist die mehrheitliche Beteiligung durch Fuhrländer keine große Überraschung. Hervorzuhebendes Ergebnis der Kooperation ist die erfolgreiche Markteinführung der 2,5 Megawatt-Turbine mit bis zu 103 Metern Rotordurchmesser der Fuhrländer AG. Die Technologie wurde in den vergangenen Jahren weltweit etabliert. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biomassevergasung von ZeroPoint am Netz - Grundlastenergie aus Biomasse erzeugt verwertbare Wärme und bindet Kohlenstoff aus der Atmosphäre

5.1.2012 - Energie & Biomasse News / Potsdam, USA. Das amerikanische CleanTech-Unternehmen ZeroPoint Clean Tech Inc. hat in den letzten Wochen des vergangenen Jahres kohlenstoffnegative Wärme und Energie im Rahmen einer Biomassevergasung produziert, ins Netz eingespeist und über das EEG verkauft. Kohlenstoffnegativ bedeutet, dass als Nebenprodukte des Vergasungs-Prozesses auch noch erneuerbares Gas und Biokohle erzeugt werden. Die ZeroPoint-Lösung kann eingesetzt werden, um erneuerbares Synthesegas für Kolbenmaschinen, Dampfkessel, thermische Anwendungen oder bei der Mitverbrennung von Kohle, Biogas oder Biomasse zu erzeugen. Biokohle: Unter [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sanierungsbedarf kommunaler Gebäude bei 75 Mrd. Euro - Insbesondere in Sporthallen und Pflegeeinrichtungen muss investiert werden

5.1.2012 - Gebäude News / Frankfurt am Main. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hat einen energetischen Sanierungsbedarf von Gebäuden der kommunalen und sozialen Infrastruktur bis 2020 auf 75 Mrd. Euro beziffert. Den größten Sanierungsbedarf sieht die KfW bei Schulen mit rund 27 Mrd. Euro. In Neubauten müssen den Berechnungen zufolge überdies 50 Mrd. Euro investiert werden. Mit den Investitionen würden alle modernisierungsbedürftigen Gebäude auf das energetische Niveau eines Neubaus der Energiesparverordnung 2009 gebracht werden. Alleine in Sporthallen müssen in den kommenden Jahren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Smart Metering: Drei bis fünf Prozent weniger Stromverbrauch - Kombination von Smart Meter, Visualisierungslösung und flexiblen Tarifen in der Schweiz

5.1.2012 - Smart Metering News / Luzern. Welche Einsparpotenziale lassen sich durch den Einsatz von Smart Metering sowie von Visualisierungstechnologien im Web, Wandgeräten oder mobilen Endgeräten realisieren? Dazu gibt es eine Fülle von Antworten, aber bislang noch wenig reale Praxiserfahrung. Ergebnisse eines solchen Pilotprojekts hat jetzt die Centralschweizerische Kraftwerke AG bekannt gegeben. Das Ergebnis: Alleine durch den Einsatz von Smart Metern in Kombination mit flexiblen Tarifen konnten durchschnittlich drei Prozent Strom eingespart werden. Finden Visualisierungslösungen Anwendung, steigt das Einsparpotenzial allerdings nur leicht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Banken der Nachhaltigkeit unterstützen gemeinnützige Ratingagentur (ENRA)

5.1.2012 - Führende Banken der Nachhaltigkeit unterstützen das Projekt und die Kampagne einer gemeinnützigen und nach Kriterien der Nachhaltigkeit wertenden Ratingagentur (ENRA) der Deutschen Umweltstiftung. Statt einer weiteren 'neoliberalen Pseudokontrollinstanz' soll mit ENRA eine gemeinnützige, transparente und konsequent nachhaltige europäische Ratingagentur geschaffen werden, bei der die Bewertung von Staaten und Unternehmen auch soziale und ökologische Kriterien einbezieht. (www.solarportal24.de) weiter

Christbäume sind nach Weihnachten wertvoller Rohstoff

5.1.2012 - Umweltgerechte Entsorgung ist wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. (www.sonnenseite.com) weiter

FLABEG: Gigantischer Kollektor soll CSP 25 Prozent günstiger machen - Ultimate Trough soll ab Ende des Jahres beim Desertec Kraftwerk in Marokko zum Einsatz kommen

5.1.2012 - Solarthermie News / Nürnberg, Köln. In Köln wird derzeit an einem CSP-Kollektor für die ganz großen Dimensionen solarthermischer Kraftwerke gebastelt. Seit Januar 2010 arbeitet ein Team des Nürnberger Cleantech-Unternehmens Flabeg daran, einen Kollektor für Aperturflächen vonm 500.000 bis 2.500.000 Quadratmeter zu bauen, der die Kosten der Solarthermie um 25 Prozent reduzieren soll. “Mit der Entwicklung dieses neuen Kollektors macht FLABEG die CSP-Technologie deutlich konkurrenzfähiger?, hofft Paul Nava, Manager Business Development bei Flabeg. Er und sein Entwicklungsteam weiten damit den Leistungsumfang [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarenergieausbildung in Nicaragua

5.1.2012 - Photovoltaik, Wärmeenergie.... erneuerbare Energie. Das Fortbildungszentrum Cenicasol im ländlichen Nordens Nicaraguas bietet seit 2011 ein umfangreiches Wissen über erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

Größtes Wiener Studierendenfest- TU-HOFFEST wird biologisch nachhaltig

5.1.2012 - Koenne: Wir feiern mit gutem Gewissen! (www.oekonews.at) weiter

Christbäume sind nach Weihnachten wertvoller Rohstoff

5.1.2012 - Umweltgerechte Entsorgung ist wichtiger Beitrag zum Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Mehr als 50000 Einsprüche gegen AKW-Bau in Polen

5.1.2012 - Alternativen zur Atomkraft sind möglich (www.oekonews.at) weiter

Spitzenmodulwirkungsgrad von 16,3 Prozent erstmals in Serienproduktion

5.1.2012 - Zum Jahresstart präsentiert die alfasolar GmbH (Hannover) das alfasolar Pyramid 60 mono. Das aus 60 monokristallinen Zellen bestehende Photovoltaik-Modul erreicht Spitzenwirkungsgrade von bis zu 16,3 Prozent. Mit 260 Watt Spitzenleistung ist das alfasolar Pyramid 60 mono Unternehmensangaben zufolge das erste in Deutschland gefertigte Solarmodul mit dieser hohen Leistung. (www.solarportal24.de) weiter

FORSA-Umfrage: Bürger wollen in Umbau des Energiesystems investieren

5.1.2012 - Auch fast ein Jahr nach dem Reaktorunglück im japanischen Fukushima ist die Bereitschaft in der Bevölkerung, mehr Geld für den Umbau des Energiesystems auszugeben, sehr hoch. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des renommierten Meinungsforschungsinstituts forsa, im Auftrag des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU). So sind 61 Prozent der Befragten bereit, mehr für ihren Strom zu bezahlen, um damit den Ausbau Erneuerbarer Energien voranzubringen. (www.solarportal24.de) weiter

Autofahrer weltweit wollen Elektromobilität ...

5.1.2012 - ... Preis und Komfort müssen aber stimmen - Käuferpotenzial aktuell noch eher gering ? ausgenommen in China - In Deutschland und den USA fahren neun von zehn Nutzern weniger als 100 km täglich - Reichweitenangst dennoch ausgeprägt ? sogar unter Kurzstreckenfahrern - Lange Standzeiten zu Hause ? überwiegend auf eigenem Stellplatz oder am Arbeitsplatz. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarwärme fürs Denkmal

5.1.2012 - Eigentümer von denkmalgeschützten Häusern können auf ihren Dächern Solarkollektoren installieren lassen - wenn die Behörde mitspielt. (www.sonnenseite.com) weiter

Mehr als 50.000 Einsprüche gegen AKW-Bau in Polen

5.1.2012 - Die polnische Regierung plant den Bau von mindestens einem Atomkraftwerk bis 2020. (www.sonnenseite.com) weiter

Ever Energy Group GmbH aus Berlin bietet freie Ausbildungs- und Umschulungsmöglichkeiten an

4.1.2012 - Die Ever Energy Group bietet ab Frühjahr 2012 eine duale Ausbildung in Berlin. Praxisnah werden Energieberater /innen, Fachberater /innen für Erneuerbare Energien und ProjektantInnen für Photovoltaikanlagen ausgebildet. Mit den deutschlandweit anerkannten Abschlüssen starten junge Erwachsene beruflich durch. Dafür vergibt die (www.openpr.de) weiter

Neues Verfahren zur Photovoltaik-Modulproduktion

4.1.2012 - Das von Bystronic glass und dem Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) gemeinsam entwickelte TPedge Modul hat die mechanische Lastprüfung und die Hagelprüfung erfolgreich durchlaufen. Kennzeichnend für die TPedge-Modultechnologie sind das punktuelle Fixieren der Zellmatrix – ohne Lamination – sowie eine Glasrandversiegelung. (www.solarportal24.de) weiter

Forschungsbiogasanlage in Bad Hersfeld nimmt Betrieb auf

4.1.2012 - Die im Auftrag der Fraunhofer Gesellschaft (Institut IWES) und des Landesbetriebs Hessen von der ÖKOBIT GmbH errichtete großtechnische Forschungsbiogasanlage am Landwirtschaftszentrum Eichhof in Bad Hersfeld hat seinen Regelbetrieb wieder aufgenommen. In Deutschland gibt es zur Zeit rund 7.000 Biogasanlagen, die aus (www.openpr.de) weiter

100 Prozent Green IT: VegaSystems bietet Webhosting mit naturstrom

4.1.2012 - Düsseldorf, 4. Januar 2012. Mit dem Wechsel zum unabhängigen Ökostromanbieter naturstrom nimmt der Paderborner IT Solution Provider VegaSystems eine entscheidende Hürde auf dem Weg zum rundum nachhaltigen Green-IT-Anbieter. Rechenzentrum und Verwaltungsgebäude werden ab sofort zu hundert Prozent mit zertifiziertem Ökostrom (www.openpr.de) weiter

Mächtig Appetit auf CO2 - RWE Power und BRAIN AG entdecken in Forschungskooperation hungrige und stark wachsende Mikroorganismen

4.1.2012 - Cleantech News / Essen, Zwingenberg. Hoffnungsvolle Ergebnisse berichten heute zwei Unternehmen, die Braunkohlekraftwerke mit Ihrer Technologie sauberer machen möchten und daran seit zwei Jahren gemeinsam forschen. RWE Power und BRAIN AG haben Mikroorganismen entwickelt, die CO2-haltige Rauchgase aus solchen Kraftwerken direkt als Futter verwerten können. Diese Mikroorganismen sollen auch bei einer Temperatur von 60 Grad Celsius wachsen können. Ziel im Kraftwerk Niederaußem war und ist es, Kohlendioxid mit Mikroorganismen in Biomasse oder direkt in Wertstoffe umzuwandeln. Letztlich sollen daraus neue [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biomasse zu Zucker: BASF steigt bei Renmatix ein - Finanzierungsrunde über 50 Mio. US-Dollar für CleanTech-Unternehmen Renmatix

4.1.2012 - Cleantech & Biomasse News / Ludwigshafen, USA. BASF hat sich an einem CleanTech-Unternehmen in den USA beteiligt, das mit seiner Technologie die Produktion von industriell verwertbarem Zucker über Biomasse ermöglicht. Die Finanzierungsrunde des Technologie-Unternehmens Renmatix aus Philadelphia über 50 Millionen US-Dollar wurde von BASF angeführt. Neben der BASF mit der BASF Biorenewable Beteiligungs GmbH & Co. KG, die sich mit 30 Millionen Dollar beteiligt, waren auch weitere Alt- und Neuinvestoren beteiligt. Die Plantrose-Technologie von Renmatix ist patentrechlich geschützt und ermöglicht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Helecta geht mit neuem 22W LED Leuchtmittel in Produktion

4.1.2012 - Im Dezember 2011 hat die Helecta nach über einem Jahr Entwicklungszeit und ausgiebigen Tests die Produktion eines neuen 22W Retrofit LED Leuchtmittels als direktem Ersatz für HQL Lampen aufgenommen. Die vollkommen neue und patentierte Konstruktion wurde speziell für den Einsatz (www.openpr.de) weiter

Ausgezeichnete Demonstrationbetriebe Ökologischer Landbau

4.1.2012 - Domäne Dahlem und Ökodorf Brodowin gewinnen wichtige Preise ?Soziale Ungleichheit und Ernährung? heißt das Schwerpunktthema des Förderpreises Ernährungskultur, den das Fachgebiet Ökologische Lebensmittelqualität und Ernährungskultur der Universität Kassel zusammen mit der Unternehmensgruppe Johannes Fehr GmbH & Co. KG, Lohfelden, verliehen (www.openpr.de) weiter

Solar-Fabrik der nächste Übernahmekandidat?

4.1.2012 - An Börse wird spekuliert, welches deutsche Solarunternehmen als nächstes übernommen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Heroeco hat große Pläne mit Ultra Motor - Britischer E-Bike und Pedelec-Hersteller Ultra Motor musste im November Insolvenz anmelden

4.1.2012 - Cleantech & Mobilität News / Berlin, UK, Indien. Der britische E-Bike-Hersteller Ultra Motor musste im November des vergangenen Jahres Insolvenz anmelden – kurz danach häuften sich Medienberichte, wonach das indische Cleantech-Unternehmen Heroeco, Pionier im indischen Markt für elektrische Zweiräder, Ultra Motor übernommen habe. Matthias Jüstel, Sprecher der Ultra Motor GmbH in Berlin, bestätigte nun auf CleanThinking-Anfrage, dass Heroeco die Geschäfte der Marke A2B in den Segmenten Pedelecs, E-Bikes und E-Scooter fortführen und ausbauen will. Im Januar soll es den Angaben [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bundesnetzagentur will mit Eckpunktepapier Energiewende beschleunigen

4.1.2012 - Die Bundesnetzagentur hat ein Eckpunktepapier 'Smart Grid und Smart Market' veröffentlicht. Damit soll etwas mehr Klarheit und Licht in eine zum Teil verwirrende und noch nicht strukturierte Debatte gebracht werden. Das Papier befasst sich mit der Frage, wie das System der Energieversorgung im Zuge der Energiewende verändert werden muss. Dabei fordert die Bundesnetzagentur u. a., die Bereiche intelligente Netze (smart grids) und intelligente Märkte (smart markets) klar voneinander abzugrenzen. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Anlage auf neuer Ratiopharm-Arena am Netz

4.1.2012 - Auch wenn der Winterhimmel derzeit wenig Sonnenlicht durchlässt: Auf dem Dach der neuen Ratiopharm-Arena Ulm/Neu-Ulm waren Techniker in den letzten Wochen kräftig damit beschäftigt, Solarzellen-Module zu verkabeln. So konnte die rund 480 Kilowatt leistende Photovoltaik-Anlage noch im Dezember 2011 ans Netz angeschlossen werden. Insgesamt summiert sich damit die Leistung der Photovoltaik-Anlagen, die die Stadtwerke Ulm betreiben, auf über drei Megawatt. (www.solarportal24.de) weiter

Junge Menschen in Metropolen wollen flexible Mobilität

4.1.2012 - Carsharing als Alternative für jeden Zweiten ? Top-Akzeptanz in Berlin und Hamburg. (www.sonnenseite.com) weiter

SPD macht Vorschlag zur Endlagersuche

4.1.2012 - Mit einem eigenen 'Endlagerverfahrensgesetz' wollen SPD-Umweltpolitiker die Suche nach einem Endlager für radioaktiven Müll regeln. (www.sonnenseite.com) weiter

Thermographische Überprüfung von Photovoltaik-Anlagen

4.1.2012 - Eine Analyse ist möglich (www.oekonews.at) weiter

Warme Oasen im Eismeer

4.1.2012 - Am Grund des Südpolarmeers gibt es Oasen, in denen es von exotischem Leben nur so wimmelt. Das haben europäische und amerikanische Forscher entdeckt. Mithilfe von druckfesten Kameras und Tauchrobotern fanden sie untermeerische Quellen, aus denen mehr als 380 Grad Celsius heißes Wasser voller Schwefelwasserstoff austritt und in deren Umgebung fremdartige Tiergemeinschaften gedeihen. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Erneuerbare Wärme könnte bis 2030 deutlich aufholen

4.1.2012 - Das Deutsche Cleantech Institute, EuPD Research und das Wuppertal Institut haben sich im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energie in einer Studie Investitionen und Zukunftschancen für Erneuerbare im Wärme- und Strombereich angeschaut. Die positive Botschaft: Im... (www.enbausa.de) weiter

„Physik im Blick 2012“

4.1.2012 - Nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima sind Schlagworte wie Rohstoffknappheit, 'grüne' Technologien und regenerative Energieversorgung wieder in aller Munde. Intensiver als je zuvor wird über neue Konzepte zur Energieversorgung nachgedacht, und immer enger verknüpft sich die Materialressourcenfrage mit der Energiefrage. Die beliebte Vortragsreihe 'Physik im Blick' nimmt sich unter dem Motto 'Ressourcen und regenerative Energien' dieser Problematik und ihrer Teilaspekte an und versucht, die Hintergründe zu beleuchten. (www.solarportal24.de) weiter

Chinesen steigen bei Sunways ein

4.1.2012 - Die chinesische LDK-Gruppe steigt beim deutschen Solarzellen-Hersteller Sunways ein. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Ökostrom-Tarife bekannt gegeben

3.1.2012 - Wirtschafts- und Energieminister hat neue Tarifverordnung erlassen: Ausbauoffensive geht weiter - Unterstützung für wirtschaftlich sinnvolle Projekte auf dem Weg zur Marktreife (www.oekonews.at) weiter

Umschulungs- oder Ausbildungsmöglichkeiten bei der Ever Energy Group GmbH Berlin

3.1.2012 - Die Ever Energy Group startet ab Frühjahr 2012 eine duale Umschulung und bildet Energieberater/innen, Fachberater/innen Erneuerbare Energien und ProjektantInnen für Photovoltaikanlagen aus. Die deutschlandweit anerkannten Abschlüsse garantieren allen Teilnehmern einen beruflichen Neuanfang: Wer die Umschulung in Berlin erfolgreich abschließt, (www.openpr.de) weiter

Solarenergie bei der LIS AG

3.1.2012 - Photovoltaik-Anlage spart jährlich rund 14,5 Tonnen CO2-Ausstoß Greven, Januar 2012. Mit ihrer Speditionssoftware WinSped unterstützt das Grevener Unternehmen LIS AG Logistikunternehmen, nachhaltig und energieeffizient zu agieren. Nun geht auch der Softwarehersteller selbst einen großen Schritt zu mehr Nachhaltigkeit: Auf dem (www.openpr.de) weiter

Technavio: Globaler Markt für stationäre Brennstoffzellen 2010-2014 bei markt-studie.de erschienen

3.1.2012 - Die neuste Studie des Forschungsinstitutes TechNavio über den Markt für stationäre Brennstoffe 2010-2014, fundiert auf einer Analyse der Regionen Nord- und Südamerika sowie der Wirtschaftsräume EMEA und APAC. Der Bericht soll insbesondere Entscheidungsträgern in Unternehmen einen Überblick über die aktuellen (www.openpr.de) weiter

Kirchner Solar Group expandiert nach Jordanien

3.1.2012 - Das deutsche Solarunternehmen und die Deutsche Entwicklungsgesellschaft (DEG) unterschreiben Kooperationsvertrag für Solarprojekt in Jordanien Alheim-Heinebach, 3. Januar 2012 ? Die Kirchner Solar Group startet ein Solar-Kooperationsprojekt in Jordanien. Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um ein Public-Private-Partnership, welches das Unternehmen gemeinsam (www.openpr.de) weiter

3. Januar: Rohöl legt zum Handelsstart deutlich zu, leichte Aufschläge bei Heizöl

3.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Offenbar sind die Börsianer gut erholt aus dem verlängerten Wochenende des Jahreswechsels zurückgekehrt. Voller Tatendrang meldeten sich zurück und trieben sogleich den Rohölpreis spürbar nach oben. Sowohl Nordseeöl (Brent) als auch US-Leichtöl (WTI) verteuerten sich gegenüber den Tagesausgangswerten (www.openpr.de) weiter

PET to PET startet erfolgreich ins neue Jahr: Anfang 2012 wird die 3 Milliardste PET Flasche recycelt

3.1.2012 - Die PET to PET Recyclinganlage in Müllendorf läuft auch 2012 auf Hochtouren: Seit dem Bestehen der Anlage wurden bislang über 75 Tausend Tonnen PET Flaschen recycelt, allein im vergangenen Jahr waren es über 17 Tausend Tonnen. Das heißt, Anfang 2012 (www.openpr.de) weiter

Windenergie: Großaufträge für Suzlon und Nordex

3.1.2012 - Energie & Windenergie News / Hamburg, Indien, Irland, USA. Guter Jahresauftakt für die Windenergiespezialisten Suzlon Group (zur Suzlon Group gehört auch REpower) und das Cleantech-Unternehmen Nordex: Die US-Tochter des indischen Windanlagenbauers Suzlon liefert 57 seiner S97-Windkraftanlagen für ein Projekt in den USA. Dabei kommen 2,1-Megawatt-Turbinen zum Einsatz. der Windpark solle im vierten Quartal 2012 fertiggestellt werden, so das Unternehmen. Ähnlich positive Meldungen kommen von Nordex: Die Hamburger bauen ihren bislang größten Windpark in Irland. Das Wind-Projekt von Nordex in der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Eine solide Basis für die Zukunft mit chinesischem Einstieg

3.1.2012 - LDK Solar steigt bei Sunways ein (www.oekonews.at) weiter

Auch bei Eis und Schnee liefert HolzAs zuverlässig Kaminholz

3.1.2012 - Der Winter bringt auch Eis und Schnee. Gerade für Kaminbesitzer stellt sich die Frage, ob das gelagerte Holz für die kalten Wintertage ausreicht - eine Frage, die sich auch bei Heizungen stellt, die mit Pellets arbeiten. HolzAs bietet ein umfangreiches (www.openpr.de) weiter

Rohölpreise: Börsianer melden sich zurück

3.1.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Nachdem die Börsianer gestern noch dem Nichtstun frönten, nimmt heute auch an NYMEX und ICE der Handel wieder an Fahrt auf. Zum verspäteten Start ins neue Jahr kostete US-Leichtöl (WTI) fast 101 Dollar; Nordseeöl (Brent) lag bei nahezu (www.openpr.de) weiter

4ENERGY meldet 130 MW baureife Photovoltaikprojekte in Italien

3.1.2012 - Italien gilt als einer der attraktivsten Solarmärkte. Einerseits wegen der hohen Strahlungswerte, andererseits aufgrund der Einspeisevergütung. Besonders interessant sind Dachprojekte bis 1 MWp Leistung. 4ENERGY entwickelt kontinuierlich Photovoltaikprojekte in Italien und verfügt aktuell über ein Portfolio von rd. 130 MW (www.openpr.de) weiter

Parabel installiert 3,3 MW auf 42.000 Quadratmeter Dachfläche

3.1.2012 - Die Parabel AG (Berlin) hat noch im Dezember 2011 auf fünf landwirtschaftlich genutzten Anlagen in Brandenburg auf 31 Hallen mit 42.000 Quadratmeter Dachfläche Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 3,3 MW Leistung installiert. Die Photovoltaik-Anlagen – drei befinden sich im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, eine im Landkreis Havelland und eine im Landkreis Elbe-Elster – sind größtenteils bereits an einen privaten Investor verkauft. (www.solarportal24.de) weiter

S.A.G. Solarstrom AG unterzeichnet Kaufvertrag über 48-MWp-Photovoltaik-Projekt in Norditalien

3.1.2012 - Die S.A.G. Solarstrom AG (Freiburg i. Br.) hat am 31. Dezember 2011 den Kaufvertrag über das Großprojekt 'Serenissima' in Oberitalien mit einem institutionellen Investor unterzeichnet. Der Vertrag stehe unter üblichen aufschiebenden Bedingungen, teilt das Unternehmen per Adhoc-Mitteilung mit. Der Verkaufspreis werde im marktüblichen dreistelligen Millionenbereich liegen. Die Übertragung der Gesellschaftsanteile und Kaufpreiszahlung an die S.A.G. Solarstrom Gruppe sollen im ersten Quartal 2012 erfolgen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstrom bereits billiger als Haushaltstrom

3.1.2012 - Deutschland ist auf gutem Weg vom Atom-, Kohle- und Ölstaat zum Solarstaat. (www.oekonews.at) weiter

Kinderhaus unter Strom

3.1.2012 - Sonnenstrom vom Dach- eine sinnvolles Engagement (www.oekonews.at) weiter

Ministeriales Energie-Plus-Haus ohne solare Wärme

3.1.2012 - Bundesbauminister Peter Ramsauer hat kurz vor Weihnachten die Testfamilie für das in der Fasenenstraße 87 in Berlin gebaute 'Energie-Plus-Haus' ausgelost. Ramsauer: 'In diesem Haus kann unsere vierköpfige Familie ab März 2012 nachhaltiges Wohnen und Fahren mit hoher Lebensqualität... (www.enbausa.de) weiter

2011: Weltweiter Akw-Wiederaufstieg abgebrochen

3.1.2012 - Nachdem sieben Jahre in Folge immer mehr AKW Baustellen auf unserer Erde eingerichtet wurden, brach diese Entwicklung im Jahr 2011 ab. (www.sonnenseite.com) weiter

LDK Solar steigt bei Sunways ein

2.1.2012 - Der LDK Solar Konzern zählt zu den zehn umsatzstärksten Photovoltaik-Unternehmen der Welt. Heute wurde bekannt, dass das chinesische Unternehmen durch Kapitalerhöhung der Sunways AG (Konstanz) zum strategischen Ankeraktionär wird. Damit verbunden sein soll ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot des Investors an alle Aktionärinnen und Aktionäre der Sunways AG. Sunways bleibe aber als eigenständige Marke erhalten, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

So wird 2012 solar

2.1.2012 - Von bestätigten Trends, dem Abschied einer Technologie und dem Aufschwung der solaren Weltwirtschaft. (www.sonnenseite.com) weiter

Solar: Wie es bei Sunways mit LDK Solar weitergehen soll

2.1.2012 - Cleantech & Solar News / Konstanz, China. Die überraschende Meldung, dass der chinesische Photovoltaik-Konzern LDK Solar bei dem traditionsreichen deutschen Cleantech-Unternehmen Sunways einsteigen will und eine Übernahme vorbereitet (CleanThinking berichtete), beflügelt am heutigen Morgen nicht nur die Aktie von Sunways: Während die Aktie von Sunways um mehr als 20 Prozent in die Höhe schnellt und damit nur knapp unter dem anvisierten Übernahmeangebot von 1,90 Euro rangiert, profitieren auch Q-Cells, Conergy und SolarWorld von der Meldung aus Konstanz. Jetzt gab Sunways [...] (www.cleanthinking.de) weiter

ANSCHOBER: 2012 wird in Oberösterreich Entscheidungsjahr für die Energiewende

2.1.2012 - Vier neue Gesetze, Offensive für Solarstrom und Windstrom (www.oekonews.at) weiter

Dong Energy erhält Genehmigung für Borkum Riffgrund II - Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 1, 2 und Riffgrund West 1 werden von Dong Energy geprüft

2.1.2012 - Energie & Windenergie News / Hamburg. In der Nordsee, etwa 37 Kilometer nordwestlich von Borkum, entsteht ein weiterer Offshore-Windpark: Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat Ende des vergangenen Jahres noch den Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 2 in genehmigt. Insgesamt sollen 97 Windenergieanlagen auf einer Fläche von 43 Quadratkilometern entstehen. Bereits 2004 war der Windpark Borkum Riffgrund 1 genehmigt worden. Der Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 1 wird von der PNE2 Offshore GmbH, einer 100-prozentigen Tochter von Dong Energy gebaut. Baubeginn soll [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kleine Brennstoffzelle effizient dank flüssigem Alkohol -

2.1.2012 - Cleantech & Brennstoffzellen News / Trier. Eine kleine Brennstoffzelle, die nicht mit Wasserstoff, sondern mit flüssigem Alkohol betrieben wird, wird kommende Woche in einem Feldtest an der Fachhochschule Trier in Betrieb genommen. An der Entwicklung der Brennstoffzelle, die am Umwelt-Campus Birkenfeld zum Test-Einsatz kommt, waren die Wellgo Gerätebau, die Ille Papierservice GmbH, Freudenberg und Treofan beteiligt. Vorteil des Betriebes der Brennstoffzelle mit Alkohol: Ein Liter Alkohol entspricht der Energiemenge einer Kilowattstunde. Hierfür müssten umgerechnet 1.000 Liter Wasserstoffgas in Druckbehältern gespeichert [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Crofer 22 H: Neuer Hochleistungswerkstoff für SOFC Brennstoffzellen - ThyssenKrupp VDM und Forschungszentrum Jülich stellen Crofer 22 H vor

2.1.2012 - Cleantech & Brennstoffzelle News / Werdohl, Jülich. ThyssenKrupp VDM und das Forschungszentrum Jülich haben einen verbesserten Hochleistungswerkstoff für Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC, Solid Oxide Fuel Cell) entwickelt. Vorteil von Crofer 22 H: Mit Hilfe des neuen Werkstoffs können Leichtbaustacks, also ein Block aus mehreren Brennstoffzellen, etwa für den Einsatz in Fahrzeugen gefertigt werden. Damit stehe jetzt eine kostengünstigere Legierung mit verbessrten Eigenschaften gegenüber Stahl für Interkonnektoren-Platten zur Verfügung, hieß es. Die Bedingungen, die in der Brennstoffzelle herrschen, erfordern besondere Werkstoffe: Der Crofer [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ein Strompreisvergleich wird für viele Verbraucher immer wichtiger

2.1.2012 - Den Stromkunden steht eine weitere Preisrunde bei den Strompreisen ins Haus. Ausgelöst wird sie nicht zuletzt durch das Vorgehen der Politik, die in einer kaum publizierten Entscheidung zur Verteilung der Durchleitungsgebühren die Privathaushalte unverhältnismäßig hoch belastet und im Gegenzug die (www.openpr.de) weiter

Innovosolar jetzt mit eigener Niederlassung in Deutschland

2.1.2012 - INNOVOSOLAR, einer der innovativsten und leistungsstärksten PV Modulhersteller geht mit eigener Niederlassung in den deutschen Markt. Ab Werk heißt nun nicht mehr Beijing, sondern Rheine. INNOVOSOLAR ist ein multinationales Unternehmen mit Produktion in China. INNOVOSOLAR steht für qualitativ sehr hochwertige PV-Module (www.openpr.de) weiter

Stadt Wien und Wien Energie fördern 7.800 E-Bikes

2.1.2012 - E-Bike News / Wien. Seit 2010 bis Ende letzten Jahres wurden in Österreichs Hauptstadt Wien E-Bikes, Elektroroller und Elektromotorräder finanziell gefördert. Beim Projekt kooperierte die Stadt Wien mit dem Energieversorger Wien Energie. In den zwei Jahren der Förderung wurden insgesamt 7.800 E-Bikes gefördert. Dabei war eine deutliche Entwicklung beim Verkauf von E-Bikes erkennbar: Wurden 2010 bloß 2.400 E-Bike-Käufer finanziell unterstützt, waren es im abgelaufenen Jahr immerhin 5.400 und damit mehr als doppelt so viele. Insgesamt galt die Förderung für 30 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das Elektroauto wird kommen

2.1.2012 - Das war Arno Mathoy, CTO von Brusa, überzeugt - plötzlich und vollkommen unerwartet ist er, einer der ganz Großen in der E-Mobility-Szene, für immer von uns gegangen (www.oekonews.at) weiter

Klares Ja für mehr Öko-Landbau

2.1.2012 - Abschluss des Tollwood Winterfestivals 2011: 680.000 Besucher und alle 90 Sekunden ein Ja für mehr Öko-Landbau in Bayern (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik statt Flugzeuge

2.1.2012 - Auf dem ehemaligen Militärflugplatz Perleberg in Brandenburg wird eine Freiflächenanlage mit einer Gesamtleistung von 34 MWp errichtet (www.oekonews.at) weiter

Solare Weltumrundung 2.0

2.1.2012 - Eine solare Weltumrundung, angetrieben allein durch die Kraft der Sonne: So lautet die Mission des 'Solarracer' der SolarWorld AG (Bonn) und der Bochum University of Applied Science. Nach dem Schweizer Pionier Louis Palmer, der mit seinem Solartaxi bereits 2007 zur ersten Reise rund um die Erde mit einem solarbetriebenen Fahrzeug aufgebrochen war, hat im Oktober 2011 auch der Bonner Photovoltaik-Konzern einen mobilen Botschafter für Solarstrom und solare Mobilität auf eine Reise rund um den Globus geschickt. Solare Weltumrundung 2.0. (www.solarportal24.de) weiter

Mit Photovoltaik-Anlage auf dem Kirchdach saubere Energie erzeugen

2.1.2012 - Auf dem Dach der evangelischen Stephanuskirche in Düsseldorf-Wersten glitzern seit kurzem Photovoltaik-Module der Düsseldorfer Naturstrom AG. Die Photovoltaik-Anlage ist eine Seltenheit, denn meist verhindern Denkmalschutzauflagen die Installation auf Kirchendächern. Doch bei der einschiffigen Hallenkirche von 1958 mussten keine Denkmalschutzauflagen berücksichtigt werden. Deshalb kann sie jetzt Sonnenstrom erzeugen. (www.solarportal24.de) weiter

Moorschutz ist Klimaschutz

2.1.2012 - Moore als ?Hotspot? für Treibhausgase. Die Klimarelevanz drainierter Moorböden wurde lange verkannt. (www.sonnenseite.com) weiter

Ein sonniges, frohes und gesundes Neues Jahr!

1.1.2012 - 'Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden.' So der französische Mathematiker u. Philosoph Blaise Pascal (1623-62). In diesem Sinne wünscht Ihnen das gesamte solarportal24-Team ein erfolgreiches, sonniges, frohes und gesundes Neues Jahr! (www.solarportal24.de) weiter

Solar: Chinesen von LDK Solar steigen bei Sunways ein - Aktionäre der Sunways AG erhalten bis Ende Januar ein frewilliges Übernahmeangebot

1.1.2012 - Cleantech & Solar News / Konstanz, China. Die Sunways AG hat einen neuen Investor gefunden: Das Grundkapital der Gesellschaft wurde durch den Einstieg der LDK Solar Germany Holding GmbH um knapp 5,8 Mio. Euro aufgestockt. Das gaben die Sunways AG und die LDK Solar Germany Holding GmbH, eine Tochter der LDK Solar Co., Ltd. jetzt bekannt. LDK Solar Co., Ltd. ist die Obergesellschaft der LDK-Gruppe, die als einer der weltweit führenden Anbieter von Photovoltaik-Produkten gilt. Das Cleantech-Unternehmen beliefert beispielsweise Hersteller [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Volkswagen: Autobauer verstärkt Umweltbemühungen

1.1.2012 - Cleantech News / Wolfsburg. Der hart in der Kritik stehende Autobauer Volkswagen will seine Fabriken bis 2018 deutlich nachhaltiger aufstellen. Bis zum Jahr 2018 solle die Umweltbelastung aller Fabriken um ein Viertel reduziert werden, teilte Volkswagen Ende des Jahres 2011 mit. “Clean Thinking” solle insbesondere in den Bereichen Energieverbrauch, Abfallaufkommen, luftgetragene Emissionen, Wasserverbrauch und CO2-Emissionen eine gewichtige Rolle spielen. Bei den Reduktionszielen bezieht sich Volkswagen auf die Jahreswerte des Jahres 2010 als Ausgangsbasis. Konkret sollen CO2-Emissionen, Abfallaufkommen, verbrauchte Megawattstunden Energie [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Greenpeace 2012: Schutz des Klimas ist größte Herausforderung

31.12.2011 - Umweltschützer drängen auf Rettungsschirme auch für ökologische Schulden. (www.sonnenseite.com) weiter

Zehn Jahre Ölpreis

31.12.2011 - Noch immer ist Erdöl die wichtigste Energiequelle der Welt, auch wenn sich Erdgas anschickt, für die kommenden Jahre den Lead zu übernehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstrom bereits billiger als Haushaltstrom

31.12.2011 - Deutschland ist auf gutem Weg vom Atom-, Kohle- und Ölstaat zum Solarstaat. 2011 lieferten die erneuerbaren Energien etwa 21% des Stromverbrauchs. Die Photovoltaik hat auch 2011 wie schon 2010 den größten Sprung nach vorn gemacht. Rund 3.5% des Stroms liefert bereits die Sonne. (www.sonnenseite.com) weiter

Das war 2011 solar

31.12.2011 - Der Bau von Photovoltaik-Anlagen hat im abgelaufenen Jahr in gleich in dreierlei Hinsicht neue Dimensionen erreicht. Jetzt kommen nämlich die richtig grossen Anlagen, die je für sich zehntausende von Haushalten mit Strom versorgen. Und sie tun dies zu Preisen, die bald absolut konkurrenzfähig zu herkömmlichen Energien sind ? dank einer gigantisch gewachsenen Branche. Ein Kommentar von Solarmedia-Autor Guntram Rehsche. (www.sonnenseite.com) weiter

Biogaseinspeiseanlage in Ramstein: Saubere Energie aus dem grünen Kraftwerk

31.12.2011 - Kraftwerk deckt den Wärmebedarf von 1.500 Haushalten / Druckwasserwäsche erzeugt Methan ohne Chemikalien / Einspeisung direkt ins örtliche Gasnetz (www.oekonews.at) weiter

Broschüre "Erneuerbare Wärme für Großvolumige Gebäude"

31.12.2011 - Die Broschüre steht zum Download zur Verfügung (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace 2012: Schutz des Klimas ist größte Herausforderung

31.12.2011 - Umweltschützer drängen auf Rettungsschirme auch für ökologische Schulden -Energiewende voran bringen (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik: Auch 2011 großartige Fortschritte

31.12.2011 - Im zu Ende gehenden Jahr 2011 machte die Stromerzeugung aus Photovoltaik wieder einen sehr großen Schritt nach vorne. (www.sonnenseite.com) weiter

Rückblick 2011: Energiewende legt Zahn zu

31.12.2011 - Erneuerbare Ressourcen nach Super-GAU in Japan wichtiger - Soziale Medien und mobiles Internet bestimmende globale Trends - Griechenland instabil - Börsenmärkte von extremer Volatilität geprägt. (www.sonnenseite.com) weiter

Aktiv werden für die friedlichen Proteste des syrischen Frühlings

31.12.2011 - Initiative 'Adopt a Revolution - den syrischen Frühling unterstützen'- Ein Aufruf von Elias Perabo. (www.sonnenseite.com) weiter

Praxisnahe PR-Tipps für die Erneuerbare-Energien-Branche

30.12.2011 - Köln, 30.12.2011. Die PR-Agentur Krampitz bringt am 1. Januar einen Ratgeber für die Pressearbeit in der Erneuerbare-Energien-Branche heraus. Das rund 230 Seiten starke Werk erläutert Geschäftsführern, Marketing- und PR-Verantwortlichen von Biomasse-, Solar- und Windfirmen, wie sie PR-Maßnahmen auswählen und vernetzen, (www.openpr.de) weiter

Milder Winter - der erste Gasversorger senkt die Preise

30.12.2011 - Im Jahr 2011 haben hunderte Gasanbieter die Gaspreise erhöht. Auch für das Jahr 2012 haben schon jetzt die ersten 80 Gasversorger eine Preiserhöhung angekündigt. Alternativen gibt es trotzdem. Durch intelligente Einkaufsmodelle und eine schlanke Unternehmensstruktur können kleinere Unternehmen Kosten reduzieren (www.openpr.de) weiter

E-World 2012: EDNA erstmals als Bundesverband vor Ort

30.12.2011 - Cleantech News / Lörrach, Essen. Die EDNA-Initiative hat das Ziel, die Geschäftsprozesse zwischen den Marktteilnehmern im liberalisierten Energiemarkt zu automatisieren. Dazu haben sich Hersteller von entsprechenden Softwaresystemen und Dienstleister, die in diesem Bereich beratend tätig sind, zur EDNA-Initiative zusammengeschlossen. Nicht neue Standards sollen geschaffen werden, sondern die bestehenden Ansätze schnell in die Praxis umgesetzt werden. Deswegen arbeitet EDNA auch eng mit den Verbänden und mit Anwendern zusammen. Inzwischen hat sich die EDNA Initiative zum EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Panasonic und Itron entwickeln intelligente Gaszähler für Europa

30.12.2011 - Smart Metering News / USA, Japan. In den kommenden Jahren dürfte die Nachfrage nach Smart-Metering-Lösungen für Gas drastisch zunehmen, weil die Preise weiterhin drastisch steigen werden. Generell verfolgt die Europäische Union das Ziel, bis zum Beginn des kommenden Jahrzehnts 4/5 aller Haushalte mit Smart Metern auszustatten. Um den dann steigenden Bedarf nach Lösungen im Gas-Sektor abzudecken, haben sich zwei große Player zusammengeschlossen: Itron Inc. und Panasonic wollen auf Basis einer Partnerschaftsvereinbarung eine zweite Generation intelligenter Gaszähler entwickeln. Im Rahmen der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wenn MAX! die Heizung steuert, wird Energie gespart - Hama präsentiert Heizungssteuerung MAX! der Marke Xavax

30.12.2011 - Heizung News / Monheim. Das Monheimer Familienunternehmen Hama, bislang vorwiegend für Zubehör etwa im Bereich Fototechnik bekannt, hat jetzt eine neuartige Heizungssteuerung vorgestellt. Die Heizungssteuerung MAX! der Marke Xavax soll dabei helfen, bis zu 30 Prozent Heizkosten ohne großen Aufwand zu sparen. MAX! kann über ein Steuerungsportal im Internet sowie über mobile Endgeräte innerhalb weniger Minuten programmiert werden. Im Starterset sind zwei Heizkörperthermostate, ein ?Cube?, ein ?Eco Taster? sowie zwei Fensterkontakte enthalten. Das Set kostet 229 Euro. Da die Komponenten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektroauto per Induktion aufladen - Daimler, BMW, Siemens, Nissan, Conductix-Wampfler oder SEW-Eurodrive erproben saubere Technologie

30.12.2011 - Elektroauto News / Baden-Württemberg, Japan. Das Elektroauto per Induktion aufladen ist vielleicht nicht ein ganz so gewichtiger Menschheitstraum wie der vom Fliegen. Dennoch gibt es einen starken Wunsch, dass sich die Technologie der Induktion gerade beim Aufladen im Bereich Mobilität, vom Elektroauto oder E-Bike, in den kommenden Jahren durchsetzen wird. Unter Induktion versteht man generell das Entstehen einer elektrischen Spannung durch Änderung der magnetischen Flussdichte. Beim Elektroauto ist das Prinzip wie folgt: Das Elektroauto wird mit einer speziellen Ladespule ausgerüstet [...] (www.cleanthinking.de) weiter

KfW legt „Aktionsplan Energiewende“ vor

30.12.2011 - Die KfW will die Bundesregierung im Rahmen des 'KfW-Aktionsplans Energiewende' nachhaltig mit zahlreichen Finanzierungsangeboten dabei unterstützen, den Umbau der Energieversorgung zu beschleunigen. Zum 1. Januar 2012 verbessert die KfW ihr Produktangebot für Unternehmen zur Steigerung der betrieblichen Energieeffizienz, zur Nutzung Erneuerbarer Energien und zur Finanzierung von Innovationsvorhaben für die (Weiter-) Entwicklung von Technologien zur Energieeinsparung, die effiziente Energieerzeugung, Energiespeicherung und -übertragung. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: So viel Solarenergie wie noch nie

30.12.2011 - Das Jahr geht mit einem Rekord bei der Solarstrom-Erzeugung zu Ende. Die Photovoltaik-Anlagen in Deutschland produzierten 2011 mehr als 18 Milliarden Kilowattstunden Strom, teilte der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) zum Jahreswechsel mit. Das sind 60 Prozent mehr als noch im Vorjahr und entspricht in etwa dem Stromverbrauch von Thüringen - einer Strommenge, mit der rechnerisch 5,1 Millionen Haushalte ein Jahr lang versorgt werden können. Auch die Solarwärme-Nutzung legte 2011 nach Verbandsangaben deutlich zu. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenstrom vom Unidach - „UniBremenSolar“ gegründet

30.12.2011 - Klimaschutz vor der eigenen Bürotür: Die Universität Bremen produziert Strom auf ihren Unidächern. In den vergangenen Wochen wurden bereits auf zwei Dächern Photovoltaik-Anlagen installiert, die Strom ins Netz speisen. Eine dritte Anlage ist auf der Mensa in Arbeit. Weitere sollen folgen. Das Besondere: Die Initiatoren und Organisatoren sind über hundert ehrenamtlich engagierte Uni-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter und Studierende, die Ende August die private Genossenschaft 'UniBremenSolar' gegründet haben. (www.solarportal24.de) weiter

Global Tech I: Dienstleister Offshore Marine Service erhält Auftrag

30.12.2011 - Energie News / Laboe. Der in Laboe ansässige Dienstleister Offshore Marine Service arbeitet an der Installation eines der größten Offshore-Windparks vor der deutschen Küste mit. Der Dienstleister, der u.a. über Zubringerboote für Windparks verfügt, hat einen entsprechenden Vertrag mit der Wetfeet Offshore Windenergie GmbH geschlossen. Offshore Marine Service soll Offshore-Installationsdienstleistungen für den Offshore-Windpark Global Tech I erbringen. Aufgrund der Erfahrung und Kenntnisse der deutschen Offshore-Windenergie Branche erhielt OMS den Vertrag zur Unterstützung und Ergänzung des Global Tech 1-Managementteams für den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Windkanal erreicht durch Optimierung 100m/s

30.12.2011 - Der akustisch-optimierte Großwindkanal ermöglicht damit Profiluntersuchungen bei Reynolds-Zahlen bis zu 6.000.000 (www.oekonews.at) weiter

Sternsingeraktion 2012 unterstützt Betroffene des Tropensturms auf den Philippinen

30.12.2011 - Die Philippinen sind ein Schwerpunktland der Dreikönigsaktion, dem Hilfswerk der Katholischen Jungschar. (www.oekonews.at) weiter

2012 wird das Jahr der Energiewende beim Heizen

30.12.2011 - Während rund 70% des Stroms in Österreich bereits aus erneuerbarer Energie kommt, ist die Wärmeversorgung der heimischen Haushalte im Winter noch zu mehr als der Hälfte von den fossilen Energieträgern Öl und Gas abhängig. (www.oekonews.at) weiter

Lebensministerium: Anteil erneuerbarer Energien steigend - Energieautarkie ist machbar

30.12.2011 - Neue Broschüre des Lebensministeriums zeigt Erfolgsgeschichte beim Ausbau erneuerbarer Energieträger. (www.oekonews.at) weiter

Polnischer Umweltbericht verstößt gegen EU-Recht

30.12.2011 - Umweltinstitut München kritisiert polnisches Atomenergieprogramm (www.oekonews.at) weiter

Polens Atomkraftpläne: 20.000 Einwendungen aus Deutschland

30.12.2011 - Polen will trotzdem ein Atomkraftwerk an der Ostsee bauen (www.oekonews.at) weiter

Neue Photovoltaik-Vergütungssätze ab 1. Januar 2012

30.12.2011 - Am 1. Januar 2012 tritt das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in novellierter Form in Kraft. Für Photovoltaik-Anlagen, die ab dem 1. Januar 2012 in Betrieb gehen, erhält der Anlagenbetreiber für jede in das Netz eingespeiste Kilowattstunde Strom einen Betrag zwischen 17,94 Cent und 24,43 Cent, je nach Standort und Größe der Anlage. Um die Regelung zum Eigenverbrauch nach dem neuen EEG in Anspruch nehmen zu können, müssen ab 1. Januar 2012 zusätzliche Voraussetzungen erfüllt werden. (www.solarportal24.de) weiter

2011: So viel Solarenergie wie noch nie

30.12.2011 - Das Jahr geht mit einem Rekord bei der Solarenergie-Erzeugung zu Ende. (www.sonnenseite.com) weiter

Windenergie: E.ON plant gigantischen Offshore-Windpark

29.12.2011 - Energie News / Essen. Einem Bericht von BoerseGo.de zufolge plant der Energieversorger E.ON den Bau eines der weltweit größten Offshore-Windparks in der Ostsee. Der Offshore-Windpark mit einer Gesamtleistung von 700 Megawatt solle 100 Kilometer von der schwedischen Küste entfernt in der Ostsee entstehen, so das Magazin unter Bezugnahme auf einen Beitrag einer schwedischen Zeitung. Insgesamt wolle EON Nordic rund 2,2 Milliarden Euro in den Offshore-Windpark investieren. E.ON bezeichnet sich selbst als drittgrößten Offshore-Windkraftbetreiber der Welt. Zum Portfolio im Bereich Offshore-Windenergie gehören [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschland: So viel Solarenergie wie noch nie

29.12.2011 - Rekordproduktion: Deutsche Solarstromanlagen deckten 2011 den Strombedarf von Thüringen / Solarstromförderung sinkt zum 1.1.2012 um 15 Prozent und erreicht Niveau von Haushalts-Stromtarifen / Der Solarwärme-Markt wächst (www.oekonews.at) weiter

Sparsame Helfer im Haushalt

29.12.2011 - Bei der Auswahl von Kühlschrank und Co. ist Energieverbrauch wichtiges Kriterium Tolle Technik, schicke Optik, günstiger Preis ? diese Dinge reichen heute nicht mehr aus, um einem Haushaltsgerät den Zuschlag zu geben. Zumindest sieht das der Initiativkreis Stadtwerke Nordbayern so, dem (www.openpr.de) weiter

juwi sucht noch 40 Azubis

29.12.2011 - Die juwi-Gruppe (Wörrstadt) schaut auf ein erfolgreiches Jahr 2011 zurück. Optimistisch blickt der rheinhessische Projektentwickler für Photovoltaik und Co. auch auf das kommende Geschäftsjahr. 2012 wird das Unternehmen weiter wachsen. Deshalb sind auch für das kommende Jahr zahlreiche Neueinstellungen geplant, vor allem für den Bereich Projektmanagement. Gesucht werden aber auch Ingenieurinnen und Ingenieure für andere Schlüsselpositionen sowie 40 Auszubildende für das Jahr 2012. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Büros, neue Kita, neue Jobs: juwi auch 2012 auf Wachstumskurs

29.12.2011 - juwi Holding AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass 2006 in Deutschland bereits mehr als 30 Mrd. Kilowattstunden Windstrom eingespeist wurden?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de