Donnerstag, 20.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53178 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Pilotregion Pellworm: Klimafreundliche Unterkünfte mit neuem Siegel zertifiziert

29.8.2012 - Pellworm, 29. August 2012 ? Pellworm bestätigt seine Vorreiterrolle bei der ökologischen Entwicklung des Tourismus. Die Nordseeinsel hatte im Herbst 2011 die Zertifizierung ?Klimafreundliche Urlaubsunterkunft? konzipiert und vorgestellt. Die Insel- und Halligkonferenz hatte im Rahmen des Interreg IV B-Projektes ?Cradle (www.openpr.de) weiter

Röslers Doppelzüngigkeit gefährdet Kosteneffizienz und Akzeptanz der Energiewende

29.8.2012 - Düsseldorf, 29. August 2012: Der Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V (LEE NRW) kritisiert massiv, dass Wirtschaftsminister Phillip Rösler einerseits fordert, die Kosten der Energiewende zu begrenzen und hierbei das Erfolgsmodell Erneuerbare-Energien-Gesetz in Frage stellt, andererseits aber zentralistischen Großprojekten wie der (www.openpr.de) weiter

Über 700 Seiten für Umweltschutz und betriebliche Sicherheit

29.8.2012 - Ende August 2012 erscheint die neue Herbstausgabe des Gesamtkatalogs der DENIOS AG. Das Produktprogramm von über 10.000 Artikeln wurde weiter optimiert und um sinnvolle Artikel ergänzt. Das Angebot des Spezialisten für betrieblichen Umweltschutz und Sicherheit am Arbeitsplatz umfasst mittlerweile über (www.openpr.de) weiter

Energiegipfel ohne große Ergebnisse

29.8.2012 - Einig waren sich Regierungs-, Industrie- und Gewerkschaftsvertreter nur, dass der Ausbau der Erneuerbaren gedrosselt werden sollte, das EEG reformiert und die Industrie entlastet werden muss. Vertreter von Photovoltaik- oder Windverbänden waren nicht eingeladen. (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells: Entscheidung zwischen Isofoton und Hanwha ? Update: Zuschlag an Hanwha erteilt - Gläubigerversammlung in Dessau-Roßlau hat mit 47 Vertretern um 12 Uhr begonnen

29.8.2012 - Der Poker um Q-Cells geht in die entscheidende Phase. Einem Bericht der dpa zufolge hat die entscheidende Gläubigerversammlung der insolventen Q-Cells SE in Dessau-Roßlau um die Mittagszeit begonnen. Hinter verschlossenen Türen beraten demnach 47 Vertreter (von Banken, des Landes Sachsen-Anhalt usw.) über die Zukunft des Solarzellen-Herstellers Q-Cells. Sowohl der südkoeranische Konzern Hanwha als auch das spanische Unternehmen Isofoton haben ernsthaftes Interesse an einer Teil-Übernahme von Q-Cells signalisiert. In den vergangenen Stunden wurden Details kolportiert, wie eine Übernahme durch die Spanier [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q-Cells: Gläubiger entscheiden sich für Verkauf an Hanwha - Aktienkurs von Q-Cells reagiert mit einem Absturz um mehr als 10 Prozent auf die Verkaufsmeldung.

29.8.2012 - Wie Q-Cells soeben mitteilte, hat sich die Gläubigerversammlung in Dessau-Roßlau erwartungsgemäß für das Angebot der südkoreanischen Hanwha Gruppe entschieden. Der Kaufvertrag war bereits am 26. August unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Gläubiger geschlossen worden. Diese 47 Gläubiger-Parteien stimmten soeben dem Kauf- und Übertragungsvertrag zu. Cleantech News / Dessau-Roßlau. Auf der Basis des Kauf- und Übertragungsvertrages, der noch unter aufschiebenden Bedingungen, u.a. Kartellvorbehalt, steht, ist nach Angaben von Q-Cells damit zu rechnen, dass auf die Insolvenzforderungen im Rang des § 38 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

car2go: Fünfter deutscher Standort in Köln ist eröffnet - Voll-flexibles Auto-Kurzzeitmieten jetzt auch am Rhein möglich / 200 smart fortwo stehen zur Verfügung

29.8.2012 - Die Idee des Car-Sharings zieht immer weitere Kreise. Während sich immer mehr Cleanweb-Startups mit dem Peer-to-Peer-Carsharing befassen, treibt Daimler sein erfolgreiches Car-Sharing-Konzept car2go weltweit voran. Ab sofort stehen nun auch in Köln 200 smart fortwo für die voll-flexiblen Auto-Kurzzeitmieten zur Verfügung und können auf allen öffentlichen Parkflächen innerhalb des rund 80 Quadratkilometer großen Geschäftsgebietes wieder abgestellt werden. Die Parkkosten sind im Mietpreis bereits enthalten. Mobilität News / Köln. Das Geschäftsgebiet von Daimlers car2go umfasst das Kölner Stadtgebiet innerhalb des Militärringes [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Q-Cells: Entscheidung zwischen Isofoton und Hanwha - Gläubigerversammlung in Dessau-Roßlau hat mit 47 Vertretern um 12 Uhr begonnen

29.8.2012 - Der Poker um Q-Cells geht in die entscheidende Phase. Einem Bericht der dpa zufolge hat die entscheidende Gläubigerversammlung der insolventen Q-Cells SE in Dessau-Roßlau um die Mittagszeit begonnen. Hinter verschlossenen Türen beraten demnach 47 Vertreter (von Banken, des Landes Sachsen-Anhalt usw.) über die Zukunft des Solarzellen-Herstellers Q-Cells. Sowohl der südkoeranische Konzern Hanwha als auch das spanische Unternehmen Isofoton haben ernsthaftes Interesse an einer Teil-Übernahme von Q-Cells signalisiert. In den vergangenen Stunden wurden Details kolportiert, wie eine Übernahme durch die Spanier [...] (www.cleanthinking.de) weiter

LH Niessl: Österreichs erster Solarkataster ist im Burgenland online gegangen! - BILD

29.8.2012 - PA LH Hans Niessl: Solarkataster des Burgenlandes ist online! 'Zeigt die Vorreiterrolle des Burgenlandes im Bereich Erneuerbare Energie eindeutig! (www.oekonews.at) weiter

SolarWorld AG zeichnet erstmals Zulieferfirmen aus

29.8.2012 - Um Leistungen bei der Weiterentwicklung von Solartechnik zu würdigen, hat die SolarWorld AG (Bonn) am Dienstagabend im sächsischen Freiberg erstmals einen Preis an seine Zulieferfirmen vergeben. Preisträger in verschiedenen Kategorien sind die Firmen Kostal Solar Electric aus Deutschland für die gemeinsame Entwicklung eines sogenannten Speicherwechselrichters, 3M aus den USA, die Rückseitenfolien für Photovoltaik-Module entwickelt, und Gigasolar aus Taiwan für exzellente Leistungen bei der Logistik und Qualität der Produkte. (www.solarportal24.de) weiter

Härtetests - Fronius Wechselrichter erbringen auch unter widrigsten Umständen höchste Leistung

29.8.2012 - Höchste Qualität ist bereits seit 65 Jahren das Credo des österreichischen Unternehmens Fronius. Die vor 20 Jahren gegründete Sparte Solarelektronik sorgt für strenge Tests und Prüfverfahren, um die hohen Ansprüche an die Wechselrichter zu gewährleisten. Photovoltaik-Anlagen, welche in Meeresnähe installiert (www.openpr.de) weiter

Offshore-Haftungsregeln: Umlage kostet Verbraucher mindestens 1 Milliarde Euro - Entscheidung im Kabinett / Offshore-Umlage wird auf höchstens 0,25 Cent je verbrauchte Kilowattstunde festgezurrt

29.8.2012 - Das Bundeskabinett will heute den Gesetzentwurf zu den so genannten Offshore-Haftungsregeln verabschieden. Ziel ist es, den Investitionsstau für Windkraftanlagen auf dem Meer zu reduzieren. Die Haftungsregeln sollen vor allem dann greifen, wenn ein Windpark auf dem Meer zwar fertiggestellt ist, der Netzanschluss aber bislang nicht erfolgte. In diesem Fall sollen Investoren eine Entschädigung erhalten. In den kommenden Monaten ist davon auszugehen, dass aufgrund der Verzögerungen beim Netzanschluss durch den Übertragungsnetzbetreiber TenneT diese Haftungssituation eintreten wird. Der Gesetzentwurf zeigt: Die neuen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

bne kritisiert mangelnde Transparenz bei Offshore-Umlage - "Netzbetreiber haben keinerlei Anreiz, die Forderungen der Windparkbetreiber kritisch zu prüfen", kritisiert der Bundesverband Neuer Energieanbieter.

29.8.2012 - Der Bundesverband neuer Energieanbieter (bne), der die Interessen von Lieferanten und Produzenten in Deutschland vertritt, die ihre Kunden mit Energie versorgen, aber kein eigenes Netz betreiben, hat die geplante Offshore-Umlage heftig kritisiert. Das Bundeskabinett will heute über einen entsprechenden Gesetzentwurf beraten (CleanThinking berichtete). Die rechtliche Ausgestaltung der Offshore-Umlage sei “vollkommen unzulänglich”, so der bne. Sie werde – so der zentrale Vorwurf – intransparent und gänzlich unkontrolliert festgelegt. Cleantech, Energiewende News / Berlin. ‘In Zeiten, in denen die Kosten der Energiewende [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erneuerbare Energien: Deutsche und tschechische Kinder stellen bohrende Fragen

29.8.2012 - Stippvisite bei Solarworld in Freiberg gehört zum Umweltprojekt der Kindervereinigung Chemnitz Ist Mittelsachsen für die Nutzung von Solarenergie geeignet? Lässt sich bald ein Handy mit Sonnenlicht aufladen? Kann man mit einer Kartoffel Strom erzeugen? - Die 30 jungen Leute, je zur (www.openpr.de) weiter

dena: Diskussion um Biokraftstoffe ist unsachlich und undifferenziert

29.8.2012 - Bioenergie ist für die Energiewende unverzichtbar. (www.sonnenseite.com) weiter

Marktzuschläge sollen Einspeisevergütung für Ökostrom ersetzen - FDP diskutiert neues Fördermodell für Erneuerbare Energien / Marktzuschläge auf Börsenpreis für Strom aufschlagen

29.8.2012 - Der FDP-Vorsitzende Philipp Rösler hat vielfach angekündigt, seine Partei werde im Herbst einen Vorschlag für eine Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes vorlegen. Dabei soll die Förderung des Ökostroms, das bislang auf einer Vergütung für die Einspeisung von Strom basiert, neu geregelt werden. Jetzt wurden in der Süddeutschen Zeitung hierzu erste Informationen bekannt: Die FDP möchte Marktzuschläge zahlen, die auf den Börsenpreis für Strom aufgeschlagen werden sollen. Energiewende, Erneuerbare Energien News / Berlin. Die Förderung von Erneuerbaren Energien wird in Deutschland [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Serienproduktion von Brennstoffzellen und Batterien: Kosten reduzieren und die Nachfrage ankurbeln

29.8.2012 - Für die Elektromobilität der Zukunft und eine neue nachhaltige Energiewirtschaft sind sie unverzichtbar: Brennstoffzellen und Lithium-Ionen-Batterien (www.oekonews.at) weiter

dena: Debatte um Biokraftstoffe ist unsachlich und undifferenziert

29.8.2012 - Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) kritisiert die Debatte, die sich in den Medien um Energie aus Biomasse und deren vermeintliche Konkurrenz zur globalen Nahrungs- und Futtermittelproduktion entzündet hat: 'Die derzeitige Diskussion um Biokraftstoffe ist häufig unsachlich und undifferenziert. Bioenergie ist nicht für den Welthunger verantwortlich und für die Energiewende unverzichtbar', sagt Stephan Kohler, Vorsitzender der dena-Geschäftsführung. (www.solarportal24.de) weiter

DPG warnt vor Eingriff ins Klima durch „Climate Engineering“

29.8.2012 - Die moderne Lebensweise der Industriegesellschaften hat nachweislich negative Auswirkungen auf das weltweite Klima. Daher gewinnen auf internationaler Ebene zunehmend auch Methoden an Beachtung, die den anthropogenen Klimawandel mit großflächigen technischen Eingriffen abzuschwächen versuchen. In der Öffentlichkeit bekannt geworden sind diese Methoden unter den Schlagworten 'Geoengineering' bzw. 'Climate Engineering (CE)'. Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) warnt vor solchen Eingriffen. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Voraussetzungen bei Photovoltaik-Einspeisevergütung in Italien

29.8.2012 - Die federführende italienische Behörde Gestore Servizi Energetici (GSE) hat veränderte Anforderungen an Betreiberinnen und Betreiber von Photovoltaik-Anlagen formuliert, sofern diese künftig die staatliche Einspeisevergütung nach Conto Energia V erhalten wollen. Die wesentlichen Regelungen, die als Voraussetzung für den Antrag der Einspeisevergütung erfüllt sein müssen, beziehen sich auf die Qualität der Photovoltaik-Module und deren Hersteller. (www.solarportal24.de) weiter

Oktoberfest soll mit Ökostrom und Ökogas grüner werden

29.8.2012 - Das Oktoberfest verbraucht so viel Strom wie 21.000 Haushalte. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltfreundlich mit Holz heizen ? aber wie? Das ?Grüne Quiz? testet Ihr Wissen und ermittelt Ihren ?Grün-IQ?

28.8.2012 - Heizen mit Holz ist im Prinzip eine umweltfreundliche Sache. Wenn man weiß, wie! Falsch geheizt, können sich umwelt- und gesundheitsschädliche Emissionen vervielfachen. Das lehrreiche und humorvolle ?Grüne Quiz? von IhrKaminofen.de schafft Abhilfe: Testen Sie Ihr Wissen über umweltfreundliches Heizen und (www.openpr.de) weiter

GP JOULE bringt zwei Solarkraftwerke auf Sardinien ans Netz

28.8.2012 - Die Fertigstellung der beiden 1-MWp-Anlagen bildet den Auftakt für die weitere Expansion in den italienischen Photovoltaik-Markt Reußenköge / Iglesias (Italien), 28. August 2012 ? Innerhalb von nur wenigen Wochen Bauzeit hat der nordfriesische Kraftwerksprojektierer GP JOULE (gp-joule.de) zwei Solarkraftwerke der (www.openpr.de) weiter

Kommentar GP JOULE zum Veto von Ilse Aigner gegen Regelungen zum beschleunigten Bau von Offshore-Windanlagen

28.8.2012 - ?Ministerin stellt sich Großkonzernpolitik der FDP berechtigt entgegen: Bundesregierung läuft Gefahr, Offshore-Windenergie mit neuer Förderblase zum Selbstbedienungsladen der Energiekonzerne zu machen und ein Fass ohne Boden zu öffnen? ?Das Veto von Bundesverbraucherministerin Aigner gegen die beschlossenen Haftungsregelungen im Bereich der (www.openpr.de) weiter

Studie: Ausbau der Erneuerbaren Energien wird befürwortet

28.8.2012 - Eine große Mehrheit der Deutschen befürwortet den Ausbau der Erneuerbaren Energien – so die bundesweit repräsentative Studie zum Naturbewusstsein 2011, die das Bundesamt für Naturschutz (BfN) heute vorgestellt hat. Es zeichnet sich eine klare Präferenz für bestimmte Formen der Energiegewinnung ab: Insbesondere der Ausbau von Windkraftanlagen im Meer und an Land sowie von Photovoltaik-Anlagen außerhalb von Siedlungen findet große Zustimmung. (www.solarportal24.de) weiter

Windpark Ellern jetzt sichtbarer Meilenstein der Energiewende

28.8.2012 - juwi Holding AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Energiewende durch Trendwende?

28.8.2012 - Markt, Kosteneffizienz und viele Marktteilnehmer statt Dauersubvention und steigende EEG-Umlage Berlin, den 28.08.2012. ?Jetzt die Erneuerbaren auszubremsen, wäre fatal?, erklärt Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat+ e.V. mit Blick auf die Positionierung des Bundesumweltministers im Rahmen des heutigen Energiegipfels. Zwar sei (www.openpr.de) weiter

Solaranlage-ratgeber.de: Kostenlose Ebooks zu Photovoltaik und Solarthermie

28.8.2012 - Das neuen und unabhängigen Service-Angebot solaranlage-ratgeber.de informiert über die Nutzung der Solarenergie in Deutschland. Zentraler Bestandteil der Webseite solaranlage-ratgeber.de sind zwei kostenlose Ebooks. Wer sich mit dem Gedanken trägt, in eine Solaranlage zu investieren, steht zunächst erst einmal vor einem großen (www.openpr.de) weiter

Solarenergie statt teurer Energieimporte

28.8.2012 - Die Energieimportkosten für Öl und Gas steigen dramatisch. Jetzt ist noch Zeit, der kommenden teuersten Heizsaison aller Zeiten mit Solarenergie zu entgehen. (www.oekonews.at) weiter

Centrosolar Glas zeigt mit Dünnglas neue Wege auf

28.8.2012 - Reduktion von 30 % bei Glasdicke und Gewicht ? Perfekt für Glas-Glas-Module Fürth, 28. August 2012 ? Centrosolar Glas GmbH & Co. KG hat ein besonders dünnes Solarglas für Photovoltaik-Module entwickelt. Mit 2,3 mm oder 2,6 mm dicken Solargläsern hat der (www.openpr.de) weiter

BEE nennt Quotenmodelle „rückwärtsgewandt und mittelstandsfeindlich“

28.8.2012 - 'Ausgerechnet diejenigen, die am lautesten nach mehr Markt und Wettbewerb rufen, möchten ein System etablieren, dass an Mehrkosten, staatlichen Vorgaben und bürokratischem Aufwand kaum zu übertreffen ist', kritisiert der Präsident des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE), Dietmar Schütz die die wiederholten Forderungen, für den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland ein Quotenmodell anstelle des bewährten Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) einzuführen. (www.solarportal24.de) weiter

FDP-Quotenmodell statt EEG-Subvention: Stromverbrauchertäuschung der übelsten Art

28.8.2012 - Das EEG wird politisch zu gefährlich Die FDP will das EEG Erneuerbare-Energien-Gesetz durch ein Quotenmodell ablösen, um die Verantwortung für die energiewendebedingte Stromverteuerung den Verantwortlichen im Stromgeschäft zuschieben. Die nicht grundlastfähigen Stromarten Windstrom, Voltaikstrom und Biogasstrom werden nicht in Frage gestellt. (www.openpr.de) weiter

Von Katzen und Schafen ? PV-Investments zuverlässig planen

28.8.2012 - Die Katze im Sack? Wer investieren will, zieht im Vorfeld lieber möglichst genaue Erkundigungen zur Rentabilität seiner Anlage ein. Für Photovoltaik-Investments gibt es im Internet frei zugänglich und meist kostenlos sog. Ertrags- oder Renditerechner. Fundierte Prognosen zu Amortisationszeit, jährlicher (www.openpr.de) weiter

Energiewende in Deutschland - Top oder Flop

28.8.2012 - Die dauernde Diskussion über die Energiewende, deren Kosten, Unterstützung der Solarindustrie, Einfuhrzölle auf chinesische Module, all dies trägt zur Verunsicherung in der Bevölkerung bei, während sich die Stromkonzerne wieder einmal freuen, dass niemand so recht ihre Befugnisse und Marktposition einschränken (www.openpr.de) weiter

Energiemanagement-Systeme verhelfen zu nachhaltigen Erfolgen von Energieeinsparmaßnahmen

28.8.2012 - Frankfurt am Main, 28. August 2012 ? Eine ganzheitliche Betrachtungs- und Vorgehensweise ist notwendig, damit Energieeffizienz-Maßnahmen sinnvoll aufeinander abgestimmt werden können. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Einführung eines Energiemanagementsystems, das dabei hilft, den Energieverbrauch im Unternehmen zu ermitteln, (www.openpr.de) weiter

Energieeffiziente Städte als wichtiger Baustein der Energiewende

28.8.2012 - Frankfurt am Main, 28. August 2012 ? In Deutschland konzentriert sich der Energie- und Ressourcenverbrauch überwiegend auf die Ballungsräume, die in Zukunft noch mehr Menschen anziehen werden. Bei der Bewältigung der großen umwelt- und energiepolitischen Herausforderungen kommt ihnen demnach in (www.openpr.de) weiter

Mit Anteilen an Bürgersolarpark Schandelah Energiewende mitgestalten

28.8.2012 - Die IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat mit dem Bau ihres zweiten Bürgersolarparks in Niedersachsen begonnen. Das Photovoltaik-Projekt in der Gemeinde Cremlingen im Landkreis Wolfenbüttel erstreckt sich über einen 110 Meter breiten Flächenkorridor entlang der Autobahn A39 im Bereich des Ortes Schandelah. Nach der Fertigstellung Ende 2012 startet IBC SOLAR mit der Vermarktung des Photovoltaik-Parks, der nicht nur unabhängig von fossilen Brennstoffen macht und für eine saubere Umwelt sorgt, sondern auch die lokale Wertschöpfung stärkt. (www.solarportal24.de) weiter

Verbraucher zahlen versteckte Konventionelle-Energien-Umlage für Kohle- und Atomstrom

28.8.2012 - Greenpeace Energy und Bundesverband WindEnergie legen neue Studie vor. Konventionelle Energien sind teurer als Wind und Wasser. (www.sonnenseite.com) weiter

Q-Cells: Isofoton gibt ebenfalls Angebot ab - Spanisches Unternehmen will europäische Solar-Gruppe schmieden / Gläubigerversammlung am Mittwoch

28.8.2012 - Die Rahmenbedingungen des einen Angebotes, das der Hanwha Gruppe aus Südkorea, sind inzwischen bekannt: Der insolvente Solarkonzern Q-Cells soll für insgesamt rund 250 Millionen Euro verkauft werden. Dabei setzt sich der Wert des Unternehmens aus einem Bar-Kaufpreis von fast 40 Millionen Euro sowie einer Schuldenübernahme von ca. 200 Millionen Euro zusammen. 1250 der 1550 Arbeitsplätze sollen erhalten bleiben. Ein Kaufvertrag wurde am Sonntag unterzeichnet – allerdings muss die Gläubigerversammlung zustimmen. Und dies könnte der Knackpunkt werden – schnappt sich am [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Lateinamerika im Fokus

28.8.2012 - Der lateinamerikanische Markt und Photovoltaik-Anlagen ohne Einspeisevergütung sind Schwerpunkte der Conferencia de la Industria Solar-2012 (www.oekonews.at) weiter

Weniger Biomasse auf der Erde

28.8.2012 - Die lebende Masse der Erde ist deutlich geringer als bislang angenommen. Das haben Potsdamer Geowissenschaftler und amerikanische Kollegen bei einer Erhebung des Lebens im Meeresboden ermittelt. Einzellige Organismen im Sediment bringen es demnach auf lediglich 4 Milliarden Tonnen Kohlenstoff und nicht etwa auf 300 Milliarden. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Verband Austria Solar: 1,6 Millionen Heizkessel sind im Sommer überflüssig

28.8.2012 - Es ist absurd ? der Sommer zeigt sich von seiner schönsten Seite und es wird nochimmer wertvolles Öl und Gas verbrannt, um Warmwasser zu erzeugen. (www.sonnenseite.com) weiter

Sterbende Flüsse, hungernde Menschen

27.8.2012 - WWF-Studie: 60 Millionen Menschen am Mekong droht Nahrungskrise durch Staudämme Berlin/Stockholm - Anlässlich der heute in Stockholm beginnenden Weltwasserwoche warnt der WWF (wwf.de/) vor den Gefahren großer Staudammprojekte für die Umwelt und die Nahrungsversorgung von Millionen Menschen. "Der grundsätzlich richtige Ansatz, (www.openpr.de) weiter

Versteckte „Konventionelle-Energien-Umlage“ für Kohle- und Atomstrom

27.8.2012 - Konventionelle Energien wie Kohle und Atom verursachen deutlich mehr Kosten, als auf der Stromrechnung ausgewiesen werden. Verbraucherinnen und Verbraucher zahlen diese versteckten Zusatzkosten unter anderem über Steuern und Abgaben. Würde man die Kosten aufsummieren und auf die Verbraucherinnen und Verbraucher umlegen, läge diese 'Konventionelle-Energien-Umlage' 2012 bei 10,2 Cent pro Kilowattstunde und wäre damit fast dreimal so hoch wie die derzeitige EEG-Umlage. Das ist das Ergebnis der Studie 'Was Strom wirklich kostet', die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag der Energiegenossenschaft Greenpeace Energy und des Bundesverbands WindEnergie (BWE) erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Offenbar Käufer für Q.CELLS gefunden

27.8.2012 - Die südkoreanische Hanwha Gruppe beabsichtigt das insolvente Photovoltaik-Unternehmen Q-Cells SE zu erwerben. Hanwha und Insolvenzverwalter Henning Schorisch hätten heute einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet, heißt es in einer Pressemitteilung. Der strategische Investor beabsichtige, den weitaus größten Teil der gesamten Q.CELLS Gruppe zu übernehmen. Der Vertrag stehe unter der aufschiebenden Bedingung, dass die Gläubigerversammlung am 29. August der Veräußerung zustimmt. (www.solarportal24.de) weiter

Nature-Veröffentlichung befasst sich mit Photovoltaik - Energie-Barriere überwinden

27.8.2012 - Wenn Solarzellen Sonnenenergie in Strom umwandeln, ist ihr Wirkungsgrad begrenzt. Um das Limit zu umgehen und mehr Leistung zu bekommen, kann man die Elektron-Loch-Paare spalten, die jedes Sonnenlichtteilchen erzeugt. Diesen 'Aus eins mach zwei und mehr'-Vorgang bezeichnet man in organischen Molekülen als Singulett Spaltung. Obschon seit langem bekannt, wurde er nie vollständig verstanden. Internationale Forscher zeigen jetzt, dass klassische Modelle, die den Prozess beschreiben, nicht ausreichen. (www.solarportal24.de) weiter

Versteckte „Konventionelle-Energien-Umlage“ für Kohle- und Atomstrom

27.8.2012 - Konventionelle Energien wie Kohle und Atom verursachen deutlich mehr Kosten, als auf der Stromrechnung ausgewiesen werden. Verbraucherinnen und Verbraucher zahlen diese versteckten Zusatzkosten unter anderem über Steuern und Abgaben. Würde man die Kosten aufsummieren und auf die Verbraucherinnen und Verbraucher umlegen, läge diese 'Konventionelle-Energien-Umlage 2012 bei 10,2 Cent pro Kilowattstunde und wäre damit fast dreimal so hoch wie die derzeitige EEG-Umlage. Das ist das Ergebnis der Studie 'Was Strom wirklich kostet', die das Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS) im Auftrag der Energiegenossenschaft Greenpeace Energy und des Bundesverbands WindEnergie (BWE) erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Die Welt muss vegetarischer werden

27.8.2012 - In den kommenden 40 Jahren muss die Weltbevölkerung sich fast vollständig auf eine vegetarische Ernährung umstellen, um Lebensmittelknappheit und Hunger zu vermeiden. (www.sonnenseite.com) weiter

Auftaktsitzung für Phase II des Kompetenznetzwerkes ?biomastec?

27.8.2012 - Jetzt geht?s an die praktische Umsetzung ELLWANGEN Im Oktober 2012 wird das Kompetenznetzwerk ?"Erneuerbare Energien - Technologien für die effiziente Nutzung von Biomasse?, kurz ?biomastec?, ein Jahr alt. Ziel des von der EurA Consult AG aufgebauten und vom Bundesministerium für Wirtschaft (www.openpr.de) weiter

Gebäudeautomatisierung macht Studium attraktiver

27.8.2012 - Durch AMC wurde die Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Bautzen, zum ganzheitlichen Großraumlabor für energieeffizientes Gebäudemanagement. Unter Einsatz moderner zukunftsweisender Technologien in der Gebäude- und Industrieautomatisierung wird ein hoher Praxisnutzen für die BA-Studenten erzielt. AMC realisierte die Voraussetzungen, um in den verschiedenen (www.openpr.de) weiter

Q-Cells: Kaufvertrag mit Hanwha ist unterschrieben - Ist das die Wiederauferstehung eines Börsenlieblings?

27.8.2012 - Am gestrigen Sonntag ist die Vertragsunterschrift besiegelt worden: Um 19:33 vermeldete Q-Cells via Pressemitteilung: “Käufer für Q-Cells gefunden”. Ein Kauf- und Übertragungsvertrag “über den nahezu gesamten Geschäftsbetrieb der Q-Cells SE” ist geschlossen worden. Spannend wird es dennoch nochmals am Mittwoch: Dann muss die Gläubigerversammlung von Q-Cells zustimmen. Cleantech, Solar News / Bitterfeld-Wolfen, Südkorea. Was CleanThinking.de bereits am Freitag als höchst wahrscheinlich vermeldete, kommt nun von offizieller Seite: Die südkoreanische Hanwha Gruppe hat mit Q-Cells einen Kauf- und Übertragungsvertrag geschlossen. Zuletzt waren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bosch Solar Energy schließt Erfurter Werk - Für die Silizium-Dünnschicht-Module gibt es nach Unternehmensangaben keine Zukunft.

27.8.2012 - Im Schatten der positiven Nachrichten rund um den Verkauf von Q-Cells an Hanwha, gibt es schlechte Nachrichten von Bosch Solar: Wie eine Sprecherin dem MDR am Wochenende sagte, werde das Thüringer Solarunternehmen Bosch Solar sein Erfurter Solar-Werk zum Jahresende schließen. Für die “Silizium-Dünnschicht-Module”, die dort produziert würden, gebe es keine Zukunft mehr. Grund sind sicherlich die Dumpingpreise für klassische multikristalline Solarmodule. Cleantech, Solar News / Erfurt. Die Nachrichten von Bosch Solar sind ein weiterer Rückschlag für den Solarstandort Deutschland. Denn: [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Geothermie: Zweites Kraftwerk am Oberrhein vor Fertigstellung - Pfalzwwerke geofuture GmbH baut Anlage mit geothermischem Kraftwerk.

27.8.2012 - Unter der Gemeinde Insheim (Südpfalz) befindet sich in 3.600 Metern Tiefe ein Thermalwasservorkommen mit einer Temperatur von 165 °C. Um dieses natürliche Wärmereservoir für die Energieversorgung zu nutzen, baut die ?Pfalzwerke geofuture GmbH? dort zurzeit eine Anlage mit einem geothermischen Kraftwerk. Die Rückführung des geförderten Wassers in die Tiefe erfolgt dabei erstmals über eine gegabelte Bohrung, um den Druck zu reduzieren. Das Kraftwerk wird in wenigen Wochen den Betrieb aufnehmen. Cleantech, Geothermie News / Insheim. Das in Bau befindliche geothermische [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ideal im dichten Stadtverkehr: Im Renault Twizy durch Köln - Schauspielerin Annette Frier ist "Überzeugungstäterin" in Sachen Elektroauto und Elektromobilität

27.8.2012 - Die Fernsehschauspielerin und Bühnendarstellerin Annette Frier nutzt im dichten Kölner City-Verkehr ab sofort den Elektrozweisitzer Renault Twizy. Der agile und umwelt­schonende Flitzer wurde speziell für die Mobilität im städtischen Umfeld entwickelt. Elektroauto News / Köln. “In meiner Heimatstadt Köln gewinne ich mit dem Twizy bei der Parkplatzsuche immer”, freute sich Annette Frier bei der Fahr­zeug­übergabe. “Außerdem ist der Twizy ein echter Sympathieträger, es müssen immer alle lächeln, wenn sie mich damit sehen”, so die erfolg­reiche Schauspielerin und Komikerin, die vielen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ausweitung der Förderung für Wärmepumpe mit Pufferspeicher - Bis zu 2800 Euro Förderung für Einbau einer Wärmepumpe im Sanierungsbereich.

27.8.2012 - Seit 15. August 2012 gelten wesentlich verbesserte Förderkonditionen für die Wärmenutzung aus erneuerbaren Energien. Über das Marktanreizprogramm (MAP) werden Anlagen zur Heizung und Warmwasserbereitung mit erneuerbaren Energien zukünftig verstärkt gefördert. Cleantech News / Holzminden. Wie bisher erfolgt eine Förderung für Wärmepumpen im Sanierungsbereich: Für Anlagen bis 100 Kilowatt Nennwärmeleistung werden die Mindestförderbeträge um 400 Euro angehoben. Somit erhält man zukünftig beim Einbau einer Sole/Wasser- beziehungsweise Wasser/Wasser-Wärmepumpe einen Investitionszuschuss von 2.800 Euro statt 2.400 Euro für ein Einfamilienhaus mit 10 Kilowatt [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Delignit AG steigert Konzernergebnis im 1. Halbjahr 2012 um 179 Prozent auf 0,7 Mio. Euro

27.8.2012 - - Umsatz wie vermeldet plus 25 Prozent auf 17,7 Mio. Euro ausgeweitet - Ausbau der Kapazitäten aufgrund des unverändert hohen Auftragseingangs Blomberg, 27. August 2012. Die Delignit AG (ISIN DE000A0MZ4B0), führender Hersteller ökologischer laubholzbasierter Produkte und Systemlösungen, legt endgültige Zahlen zum 1. (www.openpr.de) weiter

Sonnige Aussichten auf ein erfolgreiches Investment

27.8.2012 - Die Biofueltec GmbH ist ein herstellerunabhängiger Systemanbieter von Solar-Anlagen. Das Unternehmen plant, erstellt und vertreibt europaweit und in Nordamerika Photovoltaik-Anlagen sowohl für Freiflächen als auch im In- und im Aufdachsegment von der Hausanlage bis zur industriellen Großanlage und übergibt diese (www.openpr.de) weiter

BUND: Schonfrist für Altmaier vorbei, jetzt muss er liefern

27.8.2012 - Nachdem Peter Altmaier inzwischen rund einhundert Tage im Amt ist, hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ihm heute per Twitter Glückwünsche zugeschickt. Der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger erwartet von Altmaier, dass er 'jetzt die Bremser der Energiewende stoppt' – gemeint ist auch sein Kabinettskollege Philipp Rösler – und in nächster Zeit vor allem die Vorzüge des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) herausstellt. (www.solarportal24.de) weiter

Q-Cells: Kaufvertrag mit Hanwha ist unterschrieben - Gläubigerversammlung muss dem Verkauf von Q-Cells am Mittwoch zustimmen

27.8.2012 - Am gestrigen Sonntag ist die Vertragsunterschrift besiegelt worden: Um 19:33 vermeldete Q-Cells via Pressemitteilung: “Käufer für Q-Cells gefunden”. Ein Kauf- und Übertragungsvertrag “über den nahezu gesamten Geschäftsbetrieb der Q-Cells SE” ist geschlossen worden. Spannend wird es dennoch nochmals am Mittwoch: Dann muss die Gläubigerversammlung von Q-Cells zustimmen. Cleantech, Solar News / Bitterfeld-Wolfen, Südkorea. Was CleanThinking.de bereits am Freitag als höchst wahrscheinlich vermeldete, kommt nun von offizieller Seite: Die südkoreanische Hanwha Gruppe hat mit Q-Cells einen Kauf- und Übertragungsvertrag geschlossen. Zuletzt waren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BMBF unterstützt Industrie bei Einführung der OLED-Technologie in Allgemeinbeleuchtung - Partner im Projekt "Kobalt" sind neben dem Bundesministerium auch Philips, BASF und Aixtron.

27.8.2012 - Ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Verbundprojekt ?Kobalt? ist Anfang August 2012 gestartet und soll in den kommenden drei Jahren entscheidende Antworten auf die derzeit wichtigsten Fragen bei der anstehenden Einführung der modernen OLED-Technologie in die Allgemeinbeleuchtung geben. Industriepartner sind Philips, BASF und Aixtron. Zum einen ist dazu die Lebensdauer weißer OLED-Systeme signifikant zu erhöhen, was innerhalb des Projektes durch die weitere Verbesserung der verwendeten OLED-Materialien und ein umfassendes, physikalisches Verständnis der zentralen Alterungsmechanismen einer OLED gelingen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Dezentrale Batteriespeicher ? Technologie und Anwendung

27.8.2012 - Die 2. VDI-Konferenz 'Elektrochemische Energiespeicher für stationäre Anwendungen' in Ludwigsburg thematisiert zukünftige Anwendungen in der Energietechnik (www.oekonews.at) weiter

Das neue Solar Carport System von HABDANK.

27.8.2012 - Mit dem Carport System CP stellt HABDANK ein sehr flexibles und wirtschaftliches Konzept vor. Das Baukastensystem mit den 2 Grundkomponenten ?CP SINGLE?, für eine Stellplatzgröße von 2,50 x 5,00 m, und ?CP DOUBLE? ausgelegt für 2 Fahrzeuge und eine Stellplatzgröße von (www.openpr.de) weiter

Moorfutures: CO2OL und Mecklenburg-Vorpommern starten Kooperation zur Wiedervernässung der Moore

27.8.2012 - Die Klimaschutzagentur CO2OL und das Land Mecklenburg-Vorpommern haben mit MoorFutures eine Kooperation gestartet, die durch die Wiedervernässung von Mooren zum Klimaschutz beiträgt. Unternehmen haben die Möglichkeit, ?MoorFutures? auf dem freiwilligen CO2-Markt zu erwerben und so ihre CO2-Emissionen klimaneutral zu stellen. (www.openpr.de) weiter

HABDANK ?FA DUO?das neuentwickelte 2-Pfosten-Montagesystem für Solarkraftwerke

27.8.2012 - Mit dem neuentwickelten 2-Pfosten Montagesystem für Photovoltaik Freilandanlagen hat HABDANK sein weltweit bewährtes Montagekonzept um ein weiteres sehr wirtschaftliches System ergänzt. Das HABDANK ?FA DUO? überzeugt durch kostenoptimierte Aufbautechnik und geringen Materialeinsatz. Die optimierte, geringe Bauteilanzahl und die dadurch erreichten schnellen (www.openpr.de) weiter

Energiegipfel: Taten statt Ankündigungen gefordert

27.8.2012 - Am morgigen Dienstag kommen Vertreterinnen und Vertreter von Wirtschaft, Gewerkschaften und Sozialverbänden zu einem weiteren 'Energie-Gipfel' bei Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen. Die Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade mahnt konkrete Ergebnisse an: 'Es wird Zeit, dass die gewaltigen Potenziale gehoben werden, die im Bereich der Energieeinsparung und Energieeffizienz liegen', sagt Kammerhauptgeschäftsführer Norbert Bünten. Außerdem fordert Bünten mehr Verlässlichkeit in der Energiepolitik sowie eine faire Lastenverteilung der Kosten der Energiewende. (www.solarportal24.de) weiter

Solares Forschungsschiff ?Solar Explorer? eingeweiht

27.8.2012 - Solarsystemhaus Mp-tec unterstützt schwimmendes Labor. (www.sonnenseite.com) weiter

Schweiz: 100% Erneuerbar - Aber sicher!

27.8.2012 - Die Stromversorgung der Schweiz ist bis zum Jahre 2025 vollständig auf erneuerbare Quellen umstellbar - und der Solarenergie kommt dabei eine zentrale Rolle zu. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiespeicher: Erste Praxistests mit Carbazol und Wasserstoff bereits 2013 - Gewinnung von Strom aus Carbazol in Haushalten wird erforscht / Elektroautos mit Carbazol-Technik denkbar

26.8.2012 - Im Juni vergangenen Jahres wurde eine Flüssigkeit, die große Mengen Wasserstoff aufnehmen, speichern kann, erstmalig in der Öffentlichkeit diskutiert. CleanThinking fragte damals, ob Carbazol, so der Name des Wunderstoffs, der Schlüssel zum Elektroauto mit Brennstoffzelle sein könnte. Seitdem ist es ein wenig ruhig geworden, um Carbazol, das Prof. Wolfgang Arlt zusammen mit seinem Forscherteam an der Erlanger Universität zum “elektrischen Benzin” machen will. Jetzt wurde bekannt: Arlt will bereits im kommenden Jahr Carbazol in der Praxis testen. Cleantech News / [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Mobilität ist eine kollektive Aufgabe"

26.8.2012 - Bahn und Elektroauto werden sich durchsetzen, meint der Soziologe Christoph Reinprecht. Benzinbetriebene Vehikel sieht er auf der Verliererstraße. Ein interessantes DERSTANDARD-Interview von Petra Stuiber (www.oekonews.at) weiter

Effizienzsteigerungen durch Mini-KWK und Solarthermie nutzen - Bundesumweltminister Peter Altmaier besucht Gelsenkirchener Standort von Vaillant

26.8.2012 - Dass in Gebäuden in Deutschland viel Energie verschwendet wird, ist bekannt: Austausch von Fenster durch moderne Energieeffizienz-Fenster mit Dreifach-Verglasung, Einsatz der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) Austausch alter Ölheizungen gegen effiziente Gas-Heizungen oder Wärmepumpen kombiniert mit Solarthermie oder aber die Verbesserung der Gebäudedämmung: Die Möglichkeiten für Hauseigentümer und Verwaltungsgesellschaften sind vielfältig. Doch noch werden Energiesparpotenziale, die auch wirtschaftlich sinnvoll sind, oft nicht genutzt. Diesem Umstand will Bundesumweltminister Peter Altmaier entgegen wirken: Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte der Minister den Standort Gelsenkirchen der Vaillant [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Telefunken zeigt stark erweitertes joonior-System auf der IFA 2012 - Zusätzliche Anwendungsbereiche für Architekten, Elektriker und Installateure

26.8.2012 - Die Telefunken Smart Building GmbH präsentiert auf der diesjährigen IFA am Stand der Telefunken SE (Halle 8.2 / Stand 102) ihr innovatives Joonior-System zur Gebäudeautomation. Mit neuen Dimm-, Jalousie-, und Schaltaktoren, einem Antennenmodul sowie einer Spannungsversorgung erweitert das Allgäuer Unternehmen sein bestehendes Produktportfolio um weitere intelligente Anwendungsbereiche für Architekten, Elektriker und Installateure. Alle Komponenten sind komplett kompatibel mit der Funktechnologie der EnOcean-Welt. Smart Home News / Wangen, Berlin. Für die Nutzer lassen sich diese Komponenten besonders leicht durch eine neue Joonior [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Solarwärme im Gespräch" mit Unternehmer Robert Kanduth

26.8.2012 - Robert Kanduth, einem der erfolgreichsten Solarunternehmer Österreichs und CEO des Kärntner Kollektorerzeugers GreenOneTec im Interview (www.oekonews.at) weiter

7000 Kinder für «Walk to school» angemeldet

26.8.2012 - Doppelt so viele Schueler und Schuelerinnen wie im Vorjahr beteiligen sich an VCS- Aktion (www.oekonews.at) weiter

Extremwetter: Deutschland drohen mehr Wolkenbrüche und Hitzewellen

26.8.2012 - Weltweite wetterbedingte Schäden in Höhe von 120 Milliarden Euro. Städte schützen sich vor Extremwetter. (www.sonnenseite.com) weiter

Europa verbrennt noch mehr Kohle

26.8.2012 - So war das mit dem europaweiten Emissionshandel nicht gedacht. (www.sonnenseite.com) weiter

Hanwha greift nach Q-Cells - FTD meldet den Verkauf als perfekt / Mitteldeutsche Zeitung sieht Gläubiger-Zustimmung als letzte Hürde

25.8.2012 - Gestern gegen 15:30 preschte die Financial Times Deutschland mit der Meldung hervor, der Verkauf des Solarunternehmens Q-Cells an den südkoreanischen Mischkonzern Hanwha sei perfekt. Noch im Laufe des Tages werde der Vertrag unterschrieben. Eine Bestätigung vom Insolvenzverwalter oder von Hanwha steht hierzu aber noch aus. Die Mitteldeutsche Zeitung meldet unterdessen, Verhandlungen hätten am Freitag stattgefunden, ein Vertrag läge vor – eine Hürde könne aber die Zustimmung der Gläubiger müssten bis Ende August noch zustimmen – eine letzte Hürde? Photovoltaik News [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Leistungsstarke Photovoltaik-Dachanlage für die Region Stutensee

25.8.2012 - Ein Beitrag zu dezentraler Versorgung (www.oekonews.at) weiter

Österreichischer Biomassetag: Energie(selbst)versorger Landwirtschaft und Gemeinden

25.8.2012 - Vorhandene Technologien in den Bereichen Wärme, Strom und Treibstoffe im Fokus (www.oekonews.at) weiter

Vorzeigebetrieb Pischelsdorf ermöglicht Treibhausgas-Einsparungen von 70%

25.8.2012 - Agrana wehrt sich gegen Falschdarstellungen zum Thema Bioethanol (www.oekonews.at) weiter

Das Jahresbudget der Natur ist aufgebraucht

25.8.2012 - Am Tag der Ökologischen Überschuldung (22.8.12) wurden alle Ressourcen, die uns für das gesamte Jahr zur Verfügung stehen, in weniger als neun Monaten verbraucht. (www.sonnenseite.com) weiter

Das neue Video von Papier-Mettler geht online: ecoLoop - Die umweltfreundliche Recycling-Tragetasche

24.8.2012 - Morbach, 2012. Große Taschen, kleine Taschen, bunte Taschen ? die praktischen Tragehilfen erleichtern das Leben ungemein. Besonders beim Einkaufen. Weit verbreitet sind hier die klassischen Tüten aus Plastik, denen gerne nachgesagt wird, sie würden die Umwelt belasten. Doch das ist (www.openpr.de) weiter

Wahlkampf in den USA: Romneys Kniefall vor der Ölindustrie - Ein Gastbeitrag von Arne Jungjohann über den energiepolitischen Wahlkampf in den USA.

24.8.2012 - Der Präsidentschafts-Wahlkampf in den USA spitzt sich langsam zu: Jetzt diskutieren US-Präsident Barack Obama und sein Herausforderer Mitt Romney über die Energiepolitik. Und siehe da: In kaum einem anderen Politikfeld liegen die beiden Kontrahenten so fundamental auseinander wie in Fragen der Energiepolitik. Romney will daraus Kapital schlagen, dass er mit seiner Partei Obamas Energiepolitik in den vergangenen Jahren verhindert hat. Einen viel besseren Blick auf den Wahlkampf in den USA als wir hier in Deutschland hat Arne Jungjohann (Heinrich-Böll-Stiftung), der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik-Novelle: Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht

24.8.2012 - Während bundesweit weiter über eine grundlegende Reform des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) diskutiert wird, ist gestern die EEG-Novelle mit Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt rückwirkend zum 01.04.2012 in Kraft getreten. Das 'Gesetz zur Änderung des Rechtsrahmens für Strom aus solarer Strahlungsenergie und zu weiteren Änderungen im Recht der erneuerbaren Energien' – kurz EEG 2012 II – sieht massive Kürzungen bei der Förderung von Strom aus Photovoltaik-Anlagen vor. Einige der Regelungen gelten sogar rückwirkend ab 01.01.2012. Kritiker rechnen wegen der Rückwirkung mit Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik taugt nicht als Schwarzer Peter für steigende Strompreise

24.8.2012 - Der aktuelle Bundesumweltminister ist laut jüngsten Medienberichten ebenfalls ein Verfechter der (unsinnigen) Behauptung von der Photovoltaik als Strompreistreiber. Berechnungen des Marktforschungsinstituts Prognos vom Juni diesen Jahres widerlegen diese These eindeutig: Selbst eine Verdoppelung des Anteils der Photovoltaik am deutschen Strom-Mix von 3,2 Prozent im Jahr 2011 auf rund sieben Prozent würde private Stromtarife bis zum Jahr 2016 um lediglich 2,5 Prozent steigen lassen. Für die steigenden Strompreise sind ganz andere verantwortlich, wie ein jetzt veröffentlichtes Kurzgutachten von Bündnis 90/Die Grünen zeigt. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbare Energien sind keine Preistreiber

24.8.2012 - Die steigenden Stromkosten werden aktuell wieder in den Mittelpunkt einer konzertierten Kampagne gegen den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien und gegen die Energiewende geführt. Eine von der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Auftrag gegebene Studie zeigt nun, dass der Atomausstieg und die Energiewende nicht die Strompreistreiber sind. Alleine im letzten Jahr sind die Strompreise vor allem wegen wachsendem Photovoltaik- und Windstrom im Börsenhandel um 10 bis 20 Prozent gesunken, diese Preissenkungen sind aber nicht an die Verbraucherinnen und Verbraucher weitergegeben worden. (www.solarportal24.de) weiter

Baubeginn für Photovoltaik-Park Rothenburg IV mit 15,2 MWp

24.8.2012 - Auf dem ehemaligen Militärflugplatz Rothenburg/Oberlausitz in Sachsen errichtet die Gehrlicher Solar AG eine Freiflächenanlage mit einer Gesamtleistung von 15,2 MWp für die KGAL GmbH & Co. KG. Das Photovoltaik-Kraftwerk ergänzt den bereits bestehenden Solarpark Rothenburg I-III (21,8 MWp) und soll jährlich rund 15 Millionen Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom produzieren, was den Bedarf von mehr als 4.280 Drei-Personen-Haushalten deckt. (www.solarportal24.de) weiter

Anbaufläche für Nachwachsende Rohstoffe steigt weiter - Agrarfläche für Biogaskulturen wächst auf fast 1 Mio. Hektar, so die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe

24.8.2012 - Die Anbaufläche für nachwachsende Rohstoffe hat sich in diesem Jahr weiter erhöht und liegt jetzt bei 2,5 Millionen Hektar. Das ist ein Ergebnis einer Untersuchung der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR). Vor allem Biogaskulturen sorgen für diesen Anstieg – hier beträgt die Agrarfläche 962.000 Hektar. Die FNR erhebt die Zahlen in Zusammenarbeit mit der Unternehmensberatung AFC Consulting Group einmal pro Jahr für das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV). Cleantech News / Gülzow. Beim Anbau nachwachsender Rohstoffe in Deutschland dominieren [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VERBUND kauft fünf juwi-Windparks - Windparks mit einer Gesamtleistung von 86 Megawatt in Rheinland-Pfalz

24.8.2012 - Das österreichische Stromunternehmen VERBUND ergänzt sein Wasserkraft-Erzeugungsportfolio in Deutschland durch eine weitere strategische Investition in seinem zweitwichtigsten Absatzmarkt nach Österreich. Mit dem Erwerb von fünf Windparks mit 86 MW in Rheinland-Pfalz festigt VERBUND seine Marktposition in Deutschland als Erzeuger von Strom aus erneuerbarer Energien. Der deutsche Projektentwickler juwi bleibt mit einer Minderheit beteiligt, womit die lokale Verankerung untermauert wird. Cleantech, Windkraft News / Wien, Rheinland-Pfalz. Die Windparks haben eine Gesamtleistung von 86 Megawatt und werden jährlich rund 255 Gigawattstunden (GWh) [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fraunhofer: Wärme speichern mit Zeolith-Kugeln - Siedender Stein soll Abwärme aus Biogasanlagen effizient speichern / Berliner ZeoSys GmbH als Industriepartner

24.8.2012 - Biogasanlagen, Blockheizkraftwerke und Co. erzeugen nicht nur Strom, sondern auch Wärme. Doch diese verpufft im Gegensatz zum Strom meist ungenutzt. Eine neue Technologie soll dies künftig ändern: Sie ermöglicht es, die Wärme auf kleinstem Raum und über längere Zeiträume hinweg verlustfrei zu speichern und bei Bedarf zu nutzen. Cleantech News / Stuttgart. Strom aus Biogas zu erzeugen, liegt trotz der Debatte um die Leopoldina-Studie im Trend. Noch effektiver wäre es allerdings, wenn man auch die dabei entstehende Wärme besser verwenden [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Kunststoff-Solarzelle mit 9,31 Prozent Wirkungsgrad - Organische Photovoltaik ist weiterhin auf dem Vormarsch mit hohem Potenzial

24.8.2012 - Organische Solarzellen werden – nicht nur durch den deutschen Pionier Heliatek – immer realistischer. Das Marktpotenzial und die Anwendungsszenarien sind äußerst vielfältig – Lebensdauer und Wirtschaftlichkeit verbessern sich kontinuierlich. Jetzt berichtet Solarserver von einer Kunststoff-Solarzelle mit einem Rekordwirkungsgrad von 9,31 Prozent. Beteiligt an der Entwicklung sind die in Texas ansässige Phillips 66 Company, die South China University of Technology und das kalifornische Cleantech-Unternehmen Solarmer Energy Inc. Cleantech, Solar News / USA, China. Die organische Solarzelle basiert auf Polymeren – der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Green-IT-Tag 2012

24.8.2012 - Der Green-IT-Tag 2012 naht, auch die erecon AG bereitet sich auf dieses Großereignis sorgfältig vor, das in diesem Jahr am 24. Oktober im Bundesumweltministerium in Berlin stattfinden wird. Neben der Konsolidierung erreichter Fortschritte in Deutschlands Bundesverwaltungen, auch dank des 'Blauen (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel: E10 und kein Ende

24.8.2012 - LEIPZIG. (Ceto) Was wurde da gekämpft, um endlich den Biosprit E10 einführen zu können. Wechselseitig machte man Politik, Autoindustrie und Mineralölbranche dafür verantwortlich, weil es nicht schnell genug ging. Nun hat sich der Biokraftstoff halbwegs einen Platz im Markt erarbeitet, (www.openpr.de) weiter

EU PVSEC 2012: Canadian Solar setzt auf Effizienz

24.8.2012 - München, 24. August 2012: Canadian Solar, eines der weltweit größten Solarunternehmen, setzt bei der EU PVSEC 2012 in Frankfurt auf das Thema Effizienz. Messebesucher erhalten am Stand E30 in Halle 3.1 Informationen zu den Vorteilen der ELPS-Solarzellentechnologie und den ELPS-Modulen. (www.openpr.de) weiter

Schlotmann kritisiert Rösler: „Kleinen Mann“ nicht länger die Großindustrie subventionieren lassen

24.8.2012 - 'Es ist kritikwürdig, dass Bundeswirtschaftminister Phillip Rösler mal wieder alle Kosten auf private Haushalte abwälzen will. Es ist auch zu hinterfragen, weshalb Netzbetreiber nur bei Vorsatz voll haften sollen. So etwas stärkt nicht unbedingt das Vertrauen in eine gerechte Kostenverteilung. Und mit dem Vertrauen der Menschen verspielt die Bundesregierung die Akzeptanz der Energiewende', so der Energieminister aus Mecklenburg-Vorpommern, Volker Schlotmann. (www.solarportal24.de) weiter

Solarenergie doppelt nutzen: Photovoltaik und Solarthermie kombinieren

24.8.2012 - An Sonnenenergie interessierte Hausbesitzerinnen und Hausbesitzer mussten sich bisher meistens entscheiden, ob sie entweder mit einer Kollektoranlage solare Wärme gewinnen oder mit Photovoltaik-Modulen Solarstrom produzieren wollten. Neue Hybrid-Kollektoren ermöglichen jetzt eine Kombilösung. Sie vereinen beide Formen der Solarenergie in einem Gehäuse und ermöglichen so ein einheitliches Erscheinungsbild auf dem Dach. (www.solarportal24.de) weiter

RWE installiert erstes Hochtemperaturseil im Hunsrück - Hochtemperaturleiterseil kann doppelt so viel Strom transportieren wie herkömmliche Leiterseile

24.8.2012 - Die Energiewende in Deutschland ist ein Puzzle, das aus vielen kleinen Bausteinen besteht. Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler informierte sich gestern beim DLR in Stuttgart beispielsweise über Arbeiten zur Wärmespeicherung, zu elektrochemischen Speichern, zur elektrlytischen Wasserstofferzeugung und zu flüssigen Kohlenwasserstoffen als hochwertige Energiespeicher. Neben der Energiespeicherung hat die Energiewende eine weitere Schlüsseltechnologie: Ein Energiekonzern hat jetzt erstmals ein Hochtemperaturseil in Betrieb genommen, das mehr Strom transportiert und so Zeit für den Netzausbau schaffen soll. Cleantech, Energiewende News / Argenthal, Hunsrück. Der Energiekonzern [...] (www.cleanthinking.de) weiter

ÖkoBusinessPlan ist ein Erfolgsmodell

24.8.2012 - TELE Haase mit 'Unternehmen der Zukunft' Vorbild in Sachen Innovation, Umweltschutz und Nachhaltigkeit (www.oekonews.at) weiter

EON baut keine weiteren Gaskraftwerke - Dezentralisierung der Energieversorgung mit Blockheizkraftwerken als Alternative?

24.8.2012 - Der Energieversorger EON hat jetzt laut Financial Times Deutschland entschieden, hierzulande keine weiteren konventionellen Gas- und Kohlekraftwerke mehr zu bauen. Erst kürzlich wurde bekannt, dass eine geplante finanzielle Förderung durch die Bundesregierung nicht kommen würde. EON begründet die Abkehr insbesondere von Gaskraftwerken damit, es gebe ausreichende Kraftwerkskapazitäten bis zum Ende des Jahrzehnts. Erneuerbare Energien würden im Zuge der Energiewende Kohle und Gas immer schneller verdrängen. Doch die Sache hat einen Haken: Wenn die Sonne nicht scheint, sind flexible Gaskraftwerke als [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Erstes netzgekoppeltes Photovoltaik-Kraftwerk in der Türkei wurde installiert

24.8.2012 - Sauberer Strom für mehrere türkische Städte - Photovoltaik-Spezialist setzt neuen Standard (www.oekonews.at) weiter

Wien Energie: Engagement in erneuerbare Energien erfolgreich

24.8.2012 - Keine Verluste durch Auslandsgeschäfte (www.oekonews.at) weiter

Hunsrrück-Windparks: Verbund beteiltigt sich an deutschen Windparks

24.8.2012 - Das Windparkportfolio umfasst 21 Anlagen mit über 86 Megawatt Gesamtleistung (www.oekonews.at) weiter

Plattform für Solargenossenschaften eröffnet

24.8.2012 - Unternehmen und Handwerksbetriebe können bei crowdEner.gy Vorschläge für Solarprojekte einstellen, die von Bürgern gemeinschaftlich finanziert und in Form von Genossenschaften realisiert werden. Die Internet-Plattform vernetzt Initiatoren für Solarprojekte, Dachinhaber, Privatinvestoren sowie... (www.enbausa.de) weiter

Hybrid-Kollektoren: Photovoltaik und Solarthermie kombinieren

24.8.2012 - Neue Hybrid-Kollektoren auf dem Dach liefern Strom und Wärme. (www.sonnenseite.com) weiter

Keine Lust auf Energieeffizienz

24.8.2012 - Viele Politiker reiben sich in Brüssel derzeit verwundert die Augen über die Energiepolitik der deutschen Bundesregierung. (www.sonnenseite.com) weiter

Bürgersolarpark Bosbüll: Nordfrieslands größter Bürgersolarpark geht ans Netz

23.8.2012 - Der Generalunternehmer GP JOULE eröffnet in Bosbüll Nordfrieslands größten Bürgersolarpark / 9,7 Megawatt-Solarkraftwerk im hohen Norden Deutschlands produziert Energie für rund 2.700 Haushalte / Meilenstein bei der Beteiligung von Bürgern an der Energiewende in Schleswig-Holstein Bosbüll / Reußenköge, 16. August 2012 (www.openpr.de) weiter

Intelligent verpackt, nachhaltig und umsatzstark

23.8.2012 - Die Verpackungsindustrie macht gute Geschäfte - Aktuelle Studie prognostiziert mittelfristig hohe Wachstumsraten Laut einer Studie von Pira International wird der weltweite Umsatz der Verpackungsindustrie 2016 bei 820 Milliarden Dollar liegen. 2010 lag er noch bei 670 Milliarden Euro. Gründe für diese (www.openpr.de) weiter

juwi findet starken Partner für die Energiewende - VERBUND beteiligt sich an Hunsrück-Windparks

23.8.2012 - juwi Holding AG... (www.iwrpressedienst.de) weiter

personal total: Sonnige Aussichten für Jobs in der Windenergie ? Solar-Branche mit Gegenwind

23.8.2012 - München, 23. August 2012 ? Die Nachfrage nach neuen Mitarbei-tern in der deutschen Solar-Branche ist in den letzten drei Quartalen deutlich gesunken, gleichzeitig steigt der Bedarf bei Windkraft-Unternehmen kontinuierlich an. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung der Personalberatung personal (www.openpr.de) weiter

Umrichter plus Generator: Dream Team für die Windkraft

23.8.2012 - PCS und VEM Sachsenwerk feiern zukunftsweisende Zusammenarbeit in Husum Berlin, 23. August 2012 ? Zwei deutsche Unternehmen haben sich zusammengetan, um die Stromgewinnung aus Windkraft nachhaltig zu optimieren. PCS Power Converter Solutions aus Berlin und VEM Sachsenwerk aus Dresden bieten erstmals (www.openpr.de) weiter

2,4-Megawatt-Biogasanlage: WELTEC BIOPOWER schafft Markteintritt in Polen

23.8.2012 - WELTEC BIOPOWER mit Sitz in Vechta beginnt im September 2012 mit dem Bau einer 2,4-Megawatt-Biogasanlage im polnischen Dar?yno, in der Region Pommern. Am 80 Kilometer westlich von Danzig gelegenen Anlagenstandort werden die Substrate ab dem Sommer 2013 über vier Vorlagebehälter (www.openpr.de) weiter

Rösler: Energieversorgung braucht technologische Fortschritte

23.8.2012 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Dr. Philipp Rösler, zieht eine positive Zwischenbilanz bei der Umsetzung des Energieforschungsprogramms der Bundesregierung. Im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) informiert er sich heute am Standort Stuttgart über den Entwicklungsstand und die Perspektiven innovativer Energietechnologien. Im Mittelpunkt stehen insbesondere Energiespeicher. Ihnen kommt mit Blick auf den notwendigen Ausgleich der schwankenden Netzeinspeisung aus Solar- und Windenergieanlagen eine wichtige Rolle zu. (www.bmwi.de) weiter

VCD Auto-Umweltliste: Ein deutsches Auto ist Spitzenreiter

23.8.2012 - Neuer Spitzenreiter fährt mit Erdgas. Hybride dominieren weiterhin alle Klassen. (www.sonnenseite.com) weiter

"Solarwärme im Gespräch" mit AEE Chef Werner Weiss

23.8.2012 - Es war sehr schwierig den international gefragten Experten Werner Weiss 'vor den Vorhang” zu holen, aber wir haben es geschafft. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Report: Vier Schritte zum 3-Liter-Golf

23.8.2012 - Umweltschutzorganisation definiert Erwartungen an neuen VW-Golf (www.oekonews.at) weiter

Neues Batterietestzentrum in München

23.8.2012 - Eröffnung des 'Battery Testhouse' soll im Oktober erfolgen (www.oekonews.at) weiter

New Yorker Gouverneur macht Weg für mehr Photovoltaik frei

23.8.2012 - (www.oekonews.at) weiter

Berlins größte PV-Dachanlage geht ans Netz

23.8.2012 - 1,6 MW Anlage der Berliner Energieagentur auf Großmarkt in Betrieb genommen - 5.540 Solarmodule liefern Strom für rund 600 Haushalte (www.oekonews.at) weiter

Software erleichtert energetisch optimalen Betrieb

23.8.2012 - Mit einer Energieindikator-Software, die die Siemens-Division Building Technologies entwickelt hat, lassen sich der Betrieb von Anlagen zu Heizung, Lüftung und Klima, Anlagenteilen und einzelnen Räumen jederzeit und überall überprüfen und korrigieren. Das Tool bietet auch die Möglichkeit, die... (www.enbausa.de) weiter

Energiewende: Wettbewerb für Leuchtturmregionen ausgelobt

23.8.2012 - Um über die Schaffung von Leuchtturmregionen die Energiewende voran zu bringen, hat das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) den Wettbewerb 'Modellregionen für eine beschleunigte Energiewende im ländlichen Raum' ausgelobt. Regionen, die aktuell einen erneuerbaren Anteil von weniger als 40 Prozent am Endenergieverbrauch haben und diesen innerhalb von 3 bzw. 5 Jahren auf 60 Prozent steigern wollen, können sich bewerben. (www.solarportal24.de) weiter

„Grüne Wände” gegen Luftverschmutzung

23.8.2012 - Bäume, Büsche oder Kletterpflanzen können in 'Häuserschluchten' aus Glas und Beton für bessere Luft sorgen, so das Ergebnis einer Studie des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) sowie der Universitäten Birmingham und Lancaster. Stärker als bislang angenommen, nämlich um bis zu 30 Prozent statt um ein bis zwei Prozent, könnte eine stärkere Begrünung entlang innerstädtischer Straßen die Luftverschmutzung reduzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Keine Lust auf Energieeffizienz

23.8.2012 - Das politische Kesseltreiben gegen die Erneuerbaren Energien in Deutschland geht weiter. Als 'Strompreistreiber' werden sie (fälschlicherweise) bezichtigt, von 'Subventionen' wird (fälschlicherweise) gesprochen – auch und gerade vonseiten derjenigen, die es eigentlich besser wissen müssten. Wie immer, wenn mit dem Finger auf eine Sache gezeigt wird, zeigen drei Finger in Richtung des Anklägers. Beispiel EU-Effizienzrichtlinie: Nicht nur die endlose Debatte zeigt den mangelnden Willen der Bundesregierung – sie liefert nebenbei ein aufschlussreiches Beispiel dafür, welche Lobbygruppen in Berlin das Sagen haben. (www.solarportal24.de) weiter

Schletter: Neuer Hauptsitz und Produktionsstandort in den USA

23.8.2012 - Die Schletter Inc., Tochter der deutschen Schletter GmbH, hat sich entschieden, ihren Hauptsitz nach Shelby im Bundesstaat North Carolina zu verlagern. Dort soll auch ein zusätzlicher Fertigungsstandort entstehen. Schletter hat deshalb im County (Bezirk) Cleveland bei Shelby ein 9.000 Quadratmeter großes Gebäude gekauft. Das Unternehmen rechnet mit weiterhin hoher Nachfrage nach Photovoltaik-Anlagen in Staaten wie New Jersey, Pennsylvania, New York und North Carolina Dank der Fördermittel für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

SolarSuperState Prize für Deutschland, Vatikanstaat, Dänemark + Spanien

23.8.2012 - Am 14. August 2012 wurde in Zürich, der SolarSuperState Prize 2012 in der Kategorie Wind vergeben für Dänemark und Spanien und in der Kategorie Solar für Deutschland, Vatikanstaat und Italien. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieversorgung ohne klimaschädliche Braunkohlenutzung

23.8.2012 - Braunkohleinsatz ist 'Dinosauriertechnik'. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik ? Stand der Dinge ? wie weiter?

23.8.2012 - Bis zum Ende des laufenden Jahres 2012 werden weltweit ganze 100 GW an PV Generatoren installiert sein und Strom produzieren. Das entspricht einer PV Halbleiteroberfläche insgesamt 2x so groß wie der Genfer See. Eine echte industrielle Revolution, die ihresgleichen sucht: der globale PV Markt ist gerade mal ein paar Jahre alt; vor 2004 gab es ihn in dieser Dimension nicht. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaik-Projekte in Deutschland gesucht ? Solista Solar sucht Projektrechte ab 1MW

22.8.2012 - München/Berlin (ots) ? Die Solista Solar GmbH möchte den Ausbau der Photovoltaik mit Ihrer Hilfe weiter vorantreiben und sucht Dachflächen zur Pacht, um dort eine Solaranlage zu errichten. Planen Sie selbst eine Photovoltaikanlage zu bauen? Wollen Sie Ihr Dach verpachten (www.openpr.de) weiter

Niederrheinsuche berichtet: Gaspreise steigen ab Oktober

22.8.2012 - Ab dem 01. Oktober 2012 steigt für Kunden der NEW der Gaspreis in der Grundversorgung im Durchschnitt um 0,36 Cent brutto pro Kilowattstunde, bei Sonderverträgen um 0,24 Cent brutto pro Kilowattstunde. Das sind durchschnittlich rund vier Prozent. Bei einem Musterhaushalt (www.openpr.de) weiter

Kirchner Solar Group zeigt innovative Solarlösungen auf der EU PVSEC

22.8.2012 - Alheim-Heinebach, 22. August 2012 ? Die Kirchner Solar Group, ein internationaler Hersteller und Projektierer von Solarlösungen, zeigt vom 25. bis 28. September 2012 auf der EU PVSEC in Frankfurt ihr komplettes Produktportfolio für eine innovative und leistungsstarke Solarstromerzeugung. An Stand (www.openpr.de) weiter

Wirtschaftlichkeitserwartungen an den Ausbau der Windenergie

22.8.2012 - BWE Fachtagung Windenergie Finanzierung und Direktvermarktung Der Begriff der Komfortzone, der dieser Tage für die Windenergie Finanzierung verwendet wird, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass jedes Windenergieprojekt eine durchdachte und solide kalkulierte Windpark Finanzierung benötigt. Bei der Begeisterung über die langersehnten Flächenaus-weisungen (www.openpr.de) weiter

Studie: Erneuerbare Energien 2050 nur mit neuem Marktdesign wettbewerbsfähig - Integration von Wind- und Solarstrom erfordert langfristigen Umbau des Stromsystems, zeigt eine dena-Studie.

22.8.2012 - Deutschland setzt bei der Stromerzeugung zukünftig auf einen deutlichen Ausbau der erneuerbaren Energien. Um diese ins Stromsystem zu integrieren und gleichzeitig die Versorgungssicherheit bei stark fluktuierender Erzeugung aus Wind- und Solarkraftwerken zu gewährleisten, wird Deutschland auch längerfristig einen ausgewogenen Technologiemix zwischen erneuerbaren Energien und konventionellen Kraftwerken benötigen. 2050 werden effiziente Gas- und Kohlekraftwerke voraussichtlich rund 60 Prozent der gesicherten Leistung stellen müssen ? das heißt der Leistung, die zu jeder Zeit sicher zur Deckung der Nachfrage verfügbar ist. Das geht [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hitzerekord bei PET to PET: Im Juli 60 Mio. PET-Flaschen recycelt

22.8.2012 - Recyclinganlage investiert 150.000 Euro in Anlagenausbau Die PET to PET Recyclinganlage in Müllendorf läuft bei den heißen Temperaturen auf Hochtouren: Im vergangenen Monat wurden 1.800 Tonnen PET-Flaschen recycelt, einem nachhaltigen Ressourcen-Kreislauf zugeführt und ein ökologisch sinnvolles Verwertungssystem weiterhin sichergestellt. Diese Rekord-Verwertung (www.openpr.de) weiter

Offsetdruckerei Schwarzach ist mit ClimatePartner ein klimaneutrales Unternehmen

22.8.2012 - Verpackungsspezialist baut Vorreiterrolle im Klimaschutz aus Schwarzach / München, 22.08.2012 - Die Offsetdruckerei Schwarzach Gesellschaft mbH, Spezialist für Feinkartonagen und Etiketten, weitet die Kooperation mit ClimatePartner aus: Neben dem erfolgreichen Angebot des klimaneutralen Drucks hat sich die Druckerei entschlossen, selbst ein (www.openpr.de) weiter

Nachhaltigkeitsmesse fairena geht erfolgreich ins dritte Jahr - Schirmherr ist Bürgermeister Hep Monatzeder

22.8.2012 - Für einen wachsenden Teil der Verbraucher ist es zunehmend wichtig, was beim Einkauf von Lebensmitteln in ihrem Einkaufswagen landet: So achten beispielsweise zwei Drittel laut infodienst aid inzwischen auf Gütezeichen. Das Fair-Trade-Logo und das EU-Bio-Siegel sind dabei besonders bekannt. Deutsche (www.openpr.de) weiter

centrotherm stellt Betrieb der Niederlassung in Wien ein

22.8.2012 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) hat heute bekannt gegeben, dass der Betrieb und die finanzielle Unterstützung für die auf Ingenieurdienstleistungen und Großprojektmanagement spezialisierte Niederlassung in Wien, die centrotherm power solutions GmbH, eingestellt wird. Die davon betroffenen 38 Mitarbeiter seien von dieser Entscheidung bereits informiert worden. (www.solarportal24.de) weiter

Peter Altmaier besucht Green Garage in Berlin - Sommerreise führt den Bundesumweltminister auch zum ersten Gründungsinkubator für Innovationen rund um Klima-Technologien

22.8.2012 - Bilder sagen oft mehr als “Tausend Worte”: Bundesumweltminister Peter Altmaier sorgt in dieser Woche im Rahmen seiner Sommerreise für Bilder, die nur eine Botschaft kennen: Die Energiewende wird angepackt und durchgesetzt. Aus diesem Anlass besuchte Altmaier u.a. die Seehundstation Friedrichskoog, stapfte durch das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer, besichtigte den Offshore-Windpark Alpha Ventus und besuchte Unternehmen wie den Remscheider Heiztechnik-Spezialisten Vaillant. Die Bilde, die dabei erzeugt wurden, sehen Sie weiter unter. Abseits dieses Geschehens, aber nicht minder interessant, war der Besuch Altmaiers auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

?Zuverlässiger Wachhund? Photon Test 8/2012

22.8.2012 - So betitelt die PhotonProfi in ihrem diesjährigen PV-Monitoring Test den Solar-Log1000. Auch dieses Jahr konnte das Überwachungssystem von der Solare Datensysteme GmbH die Tester überzeugen. Laut Redaktion, ?.. reagierte das System auf unsere simulierten Fehler auch nach einigen Firmware-Updates genauso (www.openpr.de) weiter

Leistungsstarke Photovoltaik-Dachanlage für die Region Stutensee

22.8.2012 - Berlin, 22. August 2012. Der Berliner Projektentwickler GEOSOL nahm vorgestern ein 1,2-Megawatt-Solarkraftwerk in Stutensee bei Karlsruhe (Baden-Württemberg) in Betrieb. Durch eine sorgfältige Analyse und die Verwendung von Hochleistungskomponenten hat GEOSOL eine Lösung gefunden, die statisch passt und sich wirtschaftlich rentiert. (www.openpr.de) weiter

IPVEA befürwortet freie Marktwirtschaft für die Photovoltaik

22.8.2012 - Eine kritische Sicht auf das europäische Anti-Dumping Verfahren gegen China Hanau, 21. August 2012 ? Die International Photovoltaic Equipment Association (IPVEA) befürwortet eine freie internationale Marktwirtschaft für die Photovoltaik (PV). Eine Initiative europäischer Zell- und Panelhersteller hatte eine Anti-Dumpingklage bei (www.openpr.de) weiter

Altmaier will im September Verfahrensvorschlag für grundlegende EEG-Überarbeitung vorlegen

22.8.2012 - Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) will Ende September einen Verfahrensvorschlag zu einer grundlegenden Überarbeitung des EEG vorlegen. Eine entsprechende Ankündigung ist Teil des Arbeitsprogramms bis zur Bundestagswahl 2013, das der Nachfolger von Norbert Röttgen in der vergangenen Woche in Berlin als (www.openpr.de) weiter

Roland Berger schlägt privat finanziertes europäisches Infrastruktur-Wachstumsprogramm vor - Investitionen in Strom-Netzausbau, Telekommunikation und andere Infrastrukturen sollten via PPP finanziert werden.

22.8.2012 - Unternehmensberater Roland Berger hat in einem bemerkenswerten Interview mit der Süddeutschen Zeitung die Idee eines privat finanzierten Infrastruktur-Wachstumsprogramms ins Gespräch gebracht. Berger geht davon aus, dass weltweit hierfür bei privaten Investoren 170.000 Milliarden Euro zur Verfügung stünden – aber gerade in Deutschland und Europa werde dieses Geld “aus ideologischen Gründen” nicht abgerufen. Die Staaten selbst könnten das Geld für Infrastruktur-Maßnahmen in Netzausbau, Energiewende, Telekommunikation oder Abwasserversorgung nicht aufbringen. Energiewende News / München. Roland Berger ist ein Mann der klaren Worte. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BBU für Energieversorgung ohne klimaschädliche Braunkohlenutzung

22.8.2012 - Braunkohleinsatz ist 'Dinosauriertechnik' (www.oekonews.at) weiter

GO NETwork ACTogether ? environmental activists sailing with wind power into a nuclear-free future

22.8.2012 - International sailing trip of environmental activists from 6 different countries demanding a nuclear-free energy transition is about to start from Stockholm (www.oekonews.at) weiter

Sovello stellt Produktion vorerst ein und kündigt allen Mitarbeitern

22.8.2012 - Das insolvente Photovoltaik-Unternehmen Sovello GmbH lässt die Produktion ab dem 27. August ruhen. (www.sonnenseite.com) weiter

Über 30 Grad im Schatten ? dennoch laufen 1,6 Millionen Kessel um Wärme zu erzeugen

22.8.2012 - Ökologie und Ökonomie sprechen fuer Solarthermie (www.oekonews.at) weiter

Gold für Österreichs Clusterarbeit

22.8.2012 - Auszeichnung geht in die Steiermark! (www.oekonews.at) weiter

VZ NRW korrigiert Meldung zur Fernregelungspflicht

22.8.2012 - Die Mitteilung der Verbraucherzentrale NRW, wonach Betreiber von Fotovoltaikanlagen bis 30 kWp Leistung, die zwischen dem 1. April und dem 31. Dezember 2012 in Betrieb genommen worden sind oder werden, die Anlagen nicht mit einer technischen Einrichtung zur ferngesteuerten Abregelung der Anlage... (www.enbausa.de) weiter

XXL-Passivhaus in Berlin wird teurer als erwartet

22.8.2012 - Seit gut vier Jahren arbeitet eine genossenschaftlich organisierte Baugruppe von inzwischen rund 1.000 Menschen auf eine große Passivhaus-Siedlung im Berlin-Kreuzberger Möckernkiez hin. Die sozialen und ökologischen Ziele des Projekts sind unverändert, angepasst hat sich dagegen einiges beim... (www.enbausa.de) weiter

Solares Forschungsschiff im UNESCO-Biosphärenreservat eingeweiht

22.8.2012 - Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen wurde jetzt das 18 Meter lange, solare Forschungsschiff 'Solar Explorer' am Werbellinsee inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide-Chorin nordöstlich von Berlin getauft. Das schwimmende Labor soll künftig Schülergruppen, Studenten sowie Besucher transportieren, die an der lokalen Flora und Fauna sowie an alternativer Energie interessiert sind. Die Photovoltaik-Module, die das Forschungsschiff antreiben, stellte die Eberswalder mp-tec GmbH & Co. KG unentgeltlich zur Verfügung. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstrom von der Sondermülldeponie

22.8.2012 - Am 17. August 2012 fand in Gerolsheim bei Frankenthal die Einweihung einer der größten Photovoltaik-Anlagen auf einer Deponie in Rheinland-Pfalz statt. Betreiber ist die Gesellschaft zur Beseitigung von Sonderabfällen in Rheinland-Pfalz mbH (gbs). Innerhalb von zwei Monaten wurden knapp 13.500 Photovoltaik-Module und 120 Kilometer Kabel verbaut. Der Solarstrompark mit einer Leistung von fast 3,2 Megawatt versorgt künftig rund 800 Haushalte mit umweltfreundlichem Strom und spart fast 2.000 Tonnen klimaschädliches CO2 ein. (www.solarportal24.de) weiter

Frankensolar und Solarwatt beschließen langfristige Partnerschaft

22.8.2012 - Die Solarwatt AG (Dresden) und die Frankensolar GmbH (Nürnberg) sind eine Partnerschaft eingegangen. Beide Unternehmen haben sich darauf verständigt, im deutschen und europäischen Photovoltaik-Markt zusammen zu arbeiten. (www.solarportal24.de) weiter

Saharastaub über Deutschland

22.8.2012 - Der Saharastaub beeinflußt die Strahlungseigenschaften der Sonne und damit auch den Ertrag von Photovoltaik Anlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

Holzangebote.com ist ein virtueller Marktplatz für die Holzindustrie

21.8.2012 - Holzangebote.com ist eine innovative und benutzerfreundliche Plattform für Brennholz, Pellets, Holzbriketts, Hackschnitzel, Stammholz, Schnittholz, Paletten etc. Die Plattform unterstützt das Suchen und Finden in der Holzwirtschaft sowohl für private Haushalte als auch für gewerbliche Händler. Ein einfach zu bedienendes Menü (www.openpr.de) weiter

Energiemanagement wird Pflicht für Unternehmen

21.8.2012 - Oldenburg, 21. August 2012. Mit einer neuen Dienstleistung hilft der Oldenburger Energieversorger EWE Unternehmen dabei, politische Forderungen zu erfüllen und so die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen. So bietet EWE Geschäftskunden Beratungs- und Unterstützungsleistungen für ein nach DIN-Norm EN ISO (www.openpr.de) weiter

almado-ENERGY ohne Strompreiserhöhungen 2011 und 2012

21.8.2012 - Strom wird für viele Haushalte schon fast zum Luxusprodukt, täglich ist in der Presse über Strompreiserhöhungen und die aktuelle politische Debatte zur Vermeidung von Energiearmut zu lesen. Gerade viele große Stromversorger haben die Sommerzeit mit Ferien, Olympia in London und (www.openpr.de) weiter

Online-Marktplatz für aktuelle Angebote des europäischen Photovoltaikmarkts

21.8.2012 - Gerade beim ?E-Mail-Transport? stellt sich für Verkäufer immer wieder die Frage der unkomplizierten, erfolgreichen und v.a. sicheren Übermittlung von Unterlagen. Volle E-Mailaccounts und Größenbeschränkungen erschweren oft den Datentransfer zwischen den Verhandlungspartnern. Zumindest im Bereich der Photovoltaik schafft Milk the Sun (www.openpr.de) weiter

Mehr Platz im Keller: Sauna statt Öltank

21.8.2012 - Für Hausbesitzer, die schon länger mit dem Gedanken spielen, ihren Öltank auszumustern und auf Flüssiggas umzusteigen, kommt die ?RausTausch-Aktion? der Westfa GmbH gerade zur rechten Zeit. Denn das Hagener Unternehmen belohnt neue Kunden mit 500 Euro ?RausTausch-Bonus? für den Ausbau (www.openpr.de) weiter

ZAPF-Garage als Energiezentrum

21.8.2012 - ZAPF entwickelt zusammen mit AKKON Solar ein Garagenmodell für die unabhängige, klimaschonende Energieversorgung Garagen sind längst mehr als nur Abstellplätze für Autos. Häufig werden sie auch als Hobbyraum oder Privatwerkstatt genutzt. Nun bringt die ZAPF GmbH, der führende deutsche Betonfertiggaragenhersteller, in (www.openpr.de) weiter

IKS Photovoltaik auf der Messe windcareer 2012: Frischer Wind für Bildung, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit

21.8.2012 - Husum/Kassel (HUSUM WindEnergy 2012 - IKS Photovoltaik) - ?Frischer Wind für Bildung, Beratung und Öffentlichkeitsarbeitet? unter diesem Motto ist der internationale Lehrmittelhersteller für Erneuerbare Energien, IKS Photovoltaik, erstmals auf der Messe HUSUM WindEnergy 2012 präsent. Im Rahmen der Jobmesse windcareer (www.openpr.de) weiter

BAFA erweitert Förderprogramm für Photovoltaik-Anzeige

21.8.2012 - Das Photovoltaik Anzeige System Solarfox wird nun in allen öffentlichen Gebäuden mit einem Zuschuss von 2.400 Euro durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Bisher galt das Förderpogramm nur für Schulen, Kirchen und Kindergärten. Nun wurde das Programm für alle öffentlichen Einrichtungen erweitert. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik-Kraftwerk in Südfrankreichin Betrieb genommen

21.8.2012 - Die französische Niederlassung der BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH (Kolitzheim) hat heute in der Gemeinde Valderoure (Südfrankreich) das erste Freiflächen-Photovoltaik-Kraftwerk in dieser Region offiziell eingeweiht. Das Sonnenstromkraftwerk mit einer installierten Leistung von 1,86 MWp wurde auf einer Fläche von 5,5 Hektar errichtet, 24.000 Photovoltaik-Module werden zukünftig eine Jahresstromproduktion von zirka 2,8 Millionen Kilowattstunden erzielen. (www.solarportal24.de) weiter

Atmungsaktive Dämmung für innen und außen - DämmPLUS Verbundsystem für optimalen Wohnkomfort

21.8.2012 - NEUSS Frau Sonnenschein ist schwer verliebt. Zwei Wochen ist es her, dass das Objekt ihrer Begierde beim Spaziergang am Wochenende plötzlich groß, stark und attraktiv vor ihr stand ? ihr Traumhaus. ?Perfekt geschnitten, tolle verklinkerte Fassade, super Grundstück auf dem (www.openpr.de) weiter

3M zieht positive Bilanz bei E-Flotte

21.8.2012 - Die Elektro-Fahrzeuge, mit denen Mitarbeiter zwischen den Standorten Neuss, Hilden und Jüchen pendeln, haben im ersten Jahr rund 18.000 km zurückgelegt. Damit diese auch vor Ort betankt werden können, wurden an drei Standorten Ladesäulen sowie mit Solarzellen bestückte Carports für (www.openpr.de) weiter

Studierende entwickeln Filmkonzepte für Bremer Klimaschutzagentur

21.8.2012 - Bremen, August 2012. Filmszenen aus den fünfziger Jahren: schwarzweiße Fabrikgebäude, ein Raum voller Arbeiter. Die Sekretärin kommt zu ihrem Chef und spricht ihn auf das Thema Energieeffizienz an. Als er dankend ablehnen will, erklärt sie, was ein Energie-Check der gemeinnützigen (www.openpr.de) weiter

AEG zeigt rekordverdächtigen Wärmepumpentrockner auf der IFA 2012 - Der AEG ProTex-Lavatherm T97689IH hat die beste Energieeffizienzklasse A+++ und ist ab Dezember erhältlich.

21.8.2012 - Wäsche behutsam und energiesparend trocknen muss heutzutage nicht mehr auf dem Balkon oder im Trockenraum erfolgen. Das maschinelle Trocknen von Bettwäsche, Handtüchern und selbst empfindlichster Materialien ist mit dem neuen Wärmepumpentrockner AEG ProTex-Lavatherm T97689IH eine sanfte Angelegenheit ? für Wäsche und Umwelt: In der faserschonenden extragroßen ProTex-Schontrommel lassen sich nicht nur besonders viele Wäschestücke effizient und sanft trocknen. Der Wärmepumpentrockner AEG ProTex-Lavatherm T97689IH ist auch besonders ressourcenschonend, denn er ist in der Besten Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft. Cleantech, Energieeffizienz News / [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Biokunststoff PLA auf Wachstumskurs: Bis 2020 wird 800.000 Tonnen Produktionskapazitaet erwartet - nova-Institut veröffentlicht erste Zwischenergebnisse aus Multi-Client-Marktstudie zum weltweiten Markt für Biokunststoffe

21.8.2012 - Schon heute haben 25 Unternehmen an weltweit 30 Standorten Produktionskapazitäten von über 180.000 Tonnen Polymilchsäure (Polylactic Acid PLA), einem der führenden bio-basierten Kunststoffe, aufgebaut. Zum Einsatz kommt PLA vor allem im Verpackungsbereich, zunehmend aber auch in einer Vielzahl dauerhafter Anwendungen. Wichtigster Produzent ist das in den USA und Thailand tätige Unternehmen NatureWorks mit einer Kapazität von 140.000 t/Jahr. Die anderen Produzenten haben aktuell Kapazitäten zwischen 1.500 und 10.000 t/Jahr. Cleantech News / Hürth. Eigenen Prognosen zufolge planen die heutigen PLA-Produzenten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

GRIFFNER stellt neuen juwi-Komplex in Wörrstadt fertig - Nachhaltige Bauweise mit hoher ökologischer Qualität: Griffner und juwi setzen u.a. auf nachwachsende, ökologische Bau- und Dämmstoffe

21.8.2012 - Das Holzbauunternehmen GRIFFNER aus Österreich und der Projektentwickler für Erneuerbare Energie, juwi, zeigen gemeinsam, wie die Energiewende ganz konkret umgesetzt werden kann. Das neue Zentralgebäude und die neue Mensa in Wörrstadt, die am 18. August im Beisein von Bundesumweltminister Peter Altmaier offiziell eröffnet wurden, verbessern noch einmal die Energieeffizienz des gesamten Gebäudekomplexes: Auf dem Firmengelände und in unmittelbarer Umgebung erzeugen Sonne, Wind und Biogas mehr Energie, als hier von rund 1.500 Mitarbeitern verbraucht wird. Auch in punkto Nachhaltigkeit stößt das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Heliatek sucht 60 Mio. Euro Venture Capital zur Kapazitätserweiterung - Bundesumweltminister Altmaier: Heliatek ist eindrucksvolles Beispiel für die Entwicklungsmöglichkeiten der Photovoltaik

21.8.2012 - Bundesumweltminister Peter Altmaier besuchte vergangene Woche gemeinsam mit Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich die Heliatek GmbH in Dresden. Heliateks innovative Produkte werden die Energiewende mit grundlegenden, neuartigen Technologien unterstützen. Cleantech-Unternehmen Heliatek benötigt in seiner nächsten Finanzierungsrunde 60 Millionen Euro Venture Capital, um die nächsten Schritte einleiten zu können. Da kommt die Aufmerksamkeit durch den Ministerbesuch gerade recht. Die Testproduktion läuft planmäßig. Cleantech, Solar News / Dresden. Heliatek produziert Energieerzeugungskomponenten bestehend aus flexiblen Solar-folien auf der Basis von organischen Halbleitermaterialien. Erst im [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Nordex errichtet erste Nordex N117 in Hohen Luckow - Neuartige Windkraftturbine N117/2400 schafft 3.500 Vollaststunden

21.8.2012 - Seit Mitte Juli produziert Nordex eine neue Windkraftturbine, die ganz auf die Anforderungen auf dem Binnenland zugeschnitten ist. Die Windkraftturbine N117 wird bereits in einem ersten Projekt eingesetzt: In Hohen Luckow im Kreis Rostock wird die erste Anlage der N117 mit einer Nabenhöhe von 120 Metern und einem Rotordurchmesser von 117 Metern installiert. Die Fläche der Rotoren konnte im Vergleich zum Vorgängermodell um 30 Prozent gesteigert werden, teilte Nordex mit. Das erhöht natürlich auch die Energieausbeute und besonders auf dem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das ideale Haus ? der Traum von der Heizung zum Nulltarif wird Realität

21.8.2012 - Wie das sächsische Unternehmen WätaS neueste Technologien zu einer überzeugenden Komplettlösung zusammenführt ?Wenn die Energiepreise so weiter steigen, dann werden die Nebenkosten mancher Wohnungen bald höher sein als die Kaltmiete ? oder ? und das ist noch wahrscheinlicher: Wohnungen mit hohen (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik ? Eine Erfolgsgeschichte

21.8.2012 - Thüringen, 21.08.2012. Manchmal übersteigt die Realität die kühnsten Prognosen. So geschehen in der Photovoltaik. Photovoltaikanlagen auf dem eigenen Hausdach sind Teil einer enormen Entwicklung. Für Eigenheimbesitzer, Unternehmen, Landwirte und Investoren sind Photovoltaikanlagen gleichermaßen attraktiv. Sind sie doch von der Technik (www.openpr.de) weiter

Ennovate New Power Ventures führt PPA für spanische Photovoltaikanlagen ein

21.8.2012 - Ennovate New Power Ventures S.L. geht neue Wege in der Realisierung von Photovoltaikanlagen in Spanien. Da die Einspeisetarife in Spanien keinen wirtschaftlichen Bertieb von Photovoltaikanlagen mehr zulassen, bietet Ennovate ab Herbst 2012 die Möglichkeit des Stromverkaufs mittels sogenannten "Cross border (www.openpr.de) weiter

Eurofina Baden GmbH - Michael Thielbeer erfüllt Verträge nicht

21.8.2012 - Ennovate New Power Ventures S.L. ist eine spanische Ingenieurgesellschaft, die im Bereich Windkraft und Photovoltaik Projekte entwickelt, in der Bauphase begleitet und Finanzierungen vermittelt. Bereits im Mai des Jahres unterzeichnete der Inhaber der Eurofina GmbH und sein Partner Dr. Max (www.openpr.de) weiter

Erneut Saharastaub über Deutschland

21.8.2012 - Seit Sonntagmittag sind die heißen Luftmassen aus Nordafrika auch bis nach Sachsen vorgedrungen. Mit dabei wieder einmal große Mengen Saharastaub. Diese Mineralstaubteilchen sind zwar winzig, haben aber große Auswirkungen auf die Erde: Unter anderem beeinflussen sie die Strahlungseigenschaften der Sonne und damit natürlich auch den Ertrag von Photovoltaik-Anlagen. (www.solarportal24.de) weiter

Sovello lässt Produktion ruhen - 500 Mitarbeiter müssen gehen

21.8.2012 - Das insolvente Photovoltaik-Unternehmen Sovello GmbH lässt die Produktion ab dem 27. August bis auf weiteres ruhen. Insolvenzverwalter Lucas F. Flöther informiert am heutigen Dienstag die Mitarbeiter über die Situation des Unternehmens. Infolge des Insolvenzverfahrens waren die Umsätze in den vergangenen Wochen weiter stark zurückgegangen. Ein großer Teil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter muss deshalb zum 31. August gehen. (www.solarportal24.de) weiter

Interrail, Billigflieger und die ökologische Bredouille

21.8.2012 - Eine Reise durch Europa mit allen Transportmitteln und einem ökologischen Schönheitsfleck. Kolumne von Martin Unfried (www.sonnenseite.com) weiter

Verkaufsprozess läuft, Produktion gestoppt - Pleiten, Pech und Pannen: Die Lage beim insolventen Solarunternehmen Sovello spitzt sich zu.

21.8.2012 - Pleiten, Pech und Pannen. Die Lage beim insolventen Solarunternehmen Sovello hat sich in den vergangenen Tagen dramatisch zugespitzt. Ende August wird die Produktion (vorerst) komplett stillgelegt und allen 1.000 Beschäftigten die Kündigung ausgesprochen, Insolvenzverwalter Lucas Flöther gegenüber der Mitteldeutschen Zeitung mit. Grund ist die finanzielle Lage des Unternehmens. Dennoch wird weiterhin nach Investoren gesucht – angesichts der Pleiten, Pech und Pannen der letzten Wochen, ein schwieriges Unterfangen. Solar News / Bitterfeld-Wolfen. Das öffentliche Bild von Sovello hat sich in den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Planungsrechner erleichtert Realisierung von Photovoltaik-Projekten - Marktplatz Milk the Sun kooperiert mit der Karg Software GmbH

21.8.2012 - Milk the Sun, der europäische Onlinemarktplatz für Photovoltaik, hat einen neuen Kooperationspartner: die Karg Software GmbH. Mit diesem neuen Partner erweitert sich der Service von Milk the Sun um einen effektiven, kostenlosen und frei zugänglichen Planungsrechner für Solaranlagen. Cleantech, Solar News / Berlin. Unter der Marke ?PHIL? vertreibt die Karg Software GmbH eine innovative Planungssoftware speziell für die Photovoltaikbranche und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit Solarteuren und zertifizierten PV-Sachverständigen. PHIL, kurz für Photovoltaik-Hilfe, ist ein Online-Tool, das Nutzer Schritt für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Schweiz: Strategische Parnterschaft für neue Mobilität

21.8.2012 - m-way, Experte für vernetzte Mobilität der Migros Gruppe, und Biketec, Produzentin der erfolgreichsten Schweizer E-Bikes, arbeiten ab sofort Hand in Hand (www.oekonews.at) weiter

Serienproduktion von Brennstoffzellen und Batterien: Kosten reduzieren und die Nachfrage ankurbeln

21.8.2012 - Für die Elektromobilität der Zukunft und eine neue nachhaltige Energiewirtschaft sind sie unverzichtbar: Brennstoffzellen und Lithium-Ionen-Batterien (www.oekonews.at) weiter

Zweitnutzung für Smartphones zum Trend machen

21.8.2012 - Wer Smartphones länger nutzt, vermindert deshalb schädliche Folgen für Umwelt und Klima (www.oekonews.at) weiter

"Fortsetzung einer fehlgeleiteten energiepolitischen Diskussion"

21.8.2012 - Care Energy kritisiert 10 Punkte Plan des deutschen Bundesumweltministers (www.oekonews.at) weiter

Schnelle Entscheidung bei Abwrackprämie gefordert

21.8.2012 - Das Bundesumweltministerium plant die Einführung einer Abwrackprämie für alte Öl- und Gasheizungen. Der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) hat eine solche Einmalprämie für Anlagenbetreiber zur Beseitigung des Modernisierungsstaus in deutschen Heizungskellern bereits 2009 gefordert.... (www.enbausa.de) weiter

Bundesumweltminister auf Sommerreise 2012

21.8.2012 - Am Sonntag hat Bundesumweltminister Peter Altmaier in Norddeutschland seine viertägige Sommerreise 2012 begonnen. Sie stehe im Zeichen der Energiewende und bilde den Auftakt weiterer Gespräche und Besuche in verschiedenen Regionen Deutschlands und Berlin, heißt es vonseiten des Ministeriums. Im Zentrum der Sommerreise 2012 sollen die drei großen Themen Energieerzeugung, Energietransport und Energieeffizienz stehen. Auf dem Programm stünden weiterhin verschiedene Umwelt- und Naturschutzaspekte im Zusammenhang mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Konzepte für Solaranlagen auf fremden Dächern

21.8.2012 - Die DGS Franken hat neue Konzepte für den wirtschaftlichen Betrieb von Photovoltaikanlagen auf fremden Dächern entwickelt. (www.sonnenseite.com) weiter

IFA: Zweitnutzung für Smartphones zum Trend machen

21.8.2012 - Ob Energiebedarf oder Treibhausgasemissionen, die Herstellung von Smartphones verursacht mit 60 Prozent die größten Umweltauswirkungen auf ihrem Lebensweg. (www.sonnenseite.com) weiter

Der neue Golf 7: ein 3-Liter-Auto?

21.8.2012 - Am 4. September wird Volkswagen in Berlin den neuen Golf 7 vorstellen. (www.sonnenseite.com) weiter

LED Beleuchtung Dachkasten / Dachüberstand / Vordach

20.8.2012 - Wir erhalten dauernd Fragen über ganze LED Beleuchtungssysteme für Dachüberstände, Dachkästen sowie Vordächer und möchten Ihnen ebendiese Idee knapp präsentieren. Immer häufiger sind die Dachsparren (die Holzbalken/Querträger, welche an der Traufseite eines Gebäudes wahrnehmbar sind) verkleidet. Dies hat (www.openpr.de) weiter

Uran Film Festival kommt nach Berlin-Kreuzberg: Kinofilme über Atomkraft im ältesten Kino Deutschlands

20.8.2012 - Berlin. Zum zweiten Mal geht das Uran Film Festival aus Rio de Janeiro auf Tour und gastiert vom 4. bis zum 12. Oktober 2012 in Berlin, Kreuzberg. Berlin ist die erste Station der Tour. Unter dem Motto ?Von Einstein bis (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik ? Eine Erfolgsgeschichte

20.8.2012 - Odelzhausen, 20.08.2012. Manchmal übersteigt die Realität die kühnsten Prognosen. So geschehen in der Photovoltaik. Photovoltaikanlagen auf dem eigenen Hausdach sind Teil einer enormen Entwicklung. Für Eigenheimbesitzer, Unternehmen, Landwirte und Investoren sind Photovoltaikanlagen gleichermaßen attraktiv. Sind sie doch von der Technik (www.openpr.de) weiter

1,6 MW Photovoltaik-Anlage der Berliner Energieagentur in Betrieb genommen

20.8.2012 - Die SOLON Energy GmbH hat im Auftrag der Berliner Energieagentur GmbH auf den Dächern der Berliner Großmarkt-Hallen eine Photovoltaik-Anlage mit 1,6 MW Leistung errichtet. Der Umweltsenator von Berlin, Michael Müller, nahm das Solarkraftwerk heute symbolisch in Betrieb. Auf einer Fläche von knapp 40.000 Quadratmeter erzeugt die größte Aufdachanlage Berlins rund 1.400 Megawattstunden Sonnenstrom im Jahr. (www.solarportal24.de) weiter

IBC SOLAR installiert erstes Photovoltaik-Kraftwerk in der Türkei

20.8.2012 - IBC SOLAR Yat. Ve Tic. Ltd., die türkische Tochtergesellschaft der IBC SOLAR AG (Bad Staffelstein) hat das erste netzgekoppelte Photovoltaik-Kraftwerk in der Türkei installiert. Die Anlage wurde in Konya, einer Stadt in Zentralanatolien, auf einem Areal von 3.500 Quadratmeter errichtet und wird mit einer Nennleistung von 200 Kilowatt Peak (kWp) rund 300.000 Kilowattstunden (kWh) Solarstrom pro Jahr generieren. (www.solarportal24.de) weiter

Schlotmann: „Ich erwarte eine politisch eindeutige Haltung“

20.8.2012 - Der Energieminister Mecklenburg-Vorpommerns, Volker Schlotmann, zum 10-Punkte-Programm der Bundesregierung zur Energiewende: 'Der Bundesumweltminister hat am 16.08.2012 sehr realistisch und nüchtern einige Problemfelder aufgezeichnet. Er hat es aber auch gekonnt vermieden, an der ein oder anderen Stelle Farbe zu bekennen.' (www.solarportal24.de) weiter

juwi zieht sich aus Bau von Photovoltaik-Anlagen auf Dachflächen zurück

20.8.2012 - Im Rahmen eines 'Energie-Erlebnis-Tages' wurde bei juwi gemeinsam mit Bundesumweltminister Peter Altmaier ein neues Zentralgebäude eingeweiht. Dabei gab das Wörrstädter Unternehmen auch seine Pläne zur Neuausrichtung bekannt. Schwerpunkte seien eine veränderte Organisationsstruktur sowie eine Fokussierung auf das Kerngeschäft. Letzteres hat zur Folge, dass sich juwi aus Geschäftsfeldern wie dem Bau von Photovoltaik-Anlagen auf Dachflächen zurückzieht. (www.solarportal24.de) weiter

BEE: Bioenergie taugt nicht als Sündenbock für verfehlte Agrarpolitik

20.8.2012 - Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) kritisiert den aktuellen Generalangriff auf die Bioenergie aus Reihen der Politik sowie von Umwelt- und Entwicklungsorganisationen als völlig unsachlich. 'Die Bioenergie taugt nicht als Sündenbock für eine verfehlte Agrarpolitik', erklärt BEE-Präsident Dietmar Schütz. Weder könne ein E10-Stopp in Deutschland dauerhaft etwas an der Ernährungslage ändern, noch sei die Bioenergie der maßgebliche Treiber für Monokulturen. Die wesentlichen Ursachen für Hunger seien Armut, Bürgerkriege und Klimawandel. (www.solarportal24.de) weiter

Hauptversammlung: NATURSTROM AG präsentiert Rekorde

20.8.2012 - Düsseldorf / Bamberg, 19. August 2012. Gleich mehrere neue Bestmarken stellte die NATURSTROM AG im Geschäftsjahr 2011 auf, wie das Düsseldorfer Unternehmen auf der Hauptversammlung in Bamberg bekanntgab. Der unabhängige Ökostrom- und Biogasanbieter verdoppelte seinen Umsatz auf 122 Mio. Euro. (www.openpr.de) weiter

Windenergie Finanzierung Onshore & Offshore - Projekte risikofrei realisieren

20.8.2012 - BWE Marktübersicht spezial Windenergie Finanzierung ? Onshore & Offshore Ein Blick zu unseren europäischen Nachbarn zeigt - Deutschland ist nach wie vor am erfolgreichsten beim Aufbau der Windenergie an Land. Dies liegt nicht zuletzt an den günstigen Windenergie Finanzierungsmöglichkeiten. Die Windprojekt (www.openpr.de) weiter

SunSail energy entwickelt einen neuen Photothermie-Kollektor

20.8.2012 - Unter Einsatz von Dünnschichtzellen wurde eine sehr wirtschaftliche Lösung für die Anwendung eines Hybridkollektors gefunden. (www.sonnenseite.com) weiter

Milk the Sun und Karg Software GmbH vereinfachen die Realisierung von PV-Projekten

20.8.2012 - Milk the Sun, der europäische Onlinemarktplatz für Photovoltaik, hat einen neuen Kooperationspartner: die Karg Software GmbH. Mit diesem neuen Partner erweitert sich der Service von Milk the Sun um einen effektiven, kostenlosen und frei zugänglichen Planungsrechner für Solaranlagen. Unter der (www.openpr.de) weiter

Samsung und Osram legen Patentstreit rund um LEDs bei - Osram und Samsung wollen sogar über eine mögliche Entwicklungszusammenarbeit für LED-Produkte sprechen

20.8.2012 - Der Vorgang ist ungewöhnlich, aber in seiner Konsequenz zeigt er den Willen von Samsung und Osram, sich wirklich zu einigen: Die Siemens-Tochter Osram AG und Samsung Electronics Co., Ltd. haben ihren Patentstreit global abgeschlossen und dies mit einer gemeinsamen Pressemitteilung kundgetan. Die Verfahren sollen schnellstmöglich eingestellt werden. Das betrifft u.a. die Rechtsstreitigkeiten in Deutschland, Südkorea und den USA. Ende August 2012 bereits soll ein Vergleich vor Gericht geschlossen werden, der dann letztlich für das Ende aller Streitigkeiten sorgen soll. Cleantech [...] (www.cleanthinking.de) weiter

"Solarwärme im Gespräch” mit Bernd Vogl

20.8.2012 - Ein Interview mit Mag. Bernd Vogl, Leiter der Magistratsabteilung Energieplanung (MA 20) (www.oekonews.at) weiter

„Hundertprozentig!“ - Neue Konzepte für Photovoltaik auf fremden Dächern

20.8.2012 - Die DGS Franken hat neue Konzepte für den wirtschaftlichen Betrieb von Photovoltaik-Anlagen auf fremden Dächern entwickelt. Ziel dabei ist es, die Eigenstromnutzung von Anlagen im 'mittleren Leistungsbereich' zu fördern, die durch das EEG 2012 schlecht gestellt sind. Für Investor/innen und Gebäudeeigentümer/innen soll durch 'Stromlieferungen vor Ort' ein beidseitiger Vorteil entstehen. (www.solarportal24.de) weiter

Kleidung aus Milchfaser

20.8.2012 - Die Biologin und Designerin Anke Domaske hat eine Textilfaser aus Milch entwickelt. Damit entwirft sie Kleider, die samtweich auf der Haut liegen. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiewende: Regierung verfolgt Kraftwerksförderprogramm nicht weiter - Der "Spiegel" berichtet, für die Energiewende bedeutsame Gaskraftwerke sollen nun doch nicht mit 15 Prozent gefördert werden.

19.8.2012 - In Deutschland sind derzeit mindestens 18 Gaskraftwerke geplant, die einen wichtigen Beitrag zur Energiewende leisten sollen: Schnelle, flexible Kraftwerke sollen reagieren, wenn weniger Wind- und Sonnenstrom erzeugt wird, als vorausgesagt oder generell Flaute herrscht. Doch die Investorensuche ist derzeit schwierig – Bayern hat beispielsweise schon öffentlich auf höchster Regierungsebene um Investoren für neue Gaskraftwerke gesucht. In Brandenburg stehen gleich mehrere geplante Gaskraftwerke auf der Kippe. Da kommt die heutige Meldung des “Spiegel” zum unpassenden Zeitpunkt: Das Kraftwerksförderprogramm für Kohle- und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Ökolution 4.0

19.8.2012 - Wirtschaftliche und gesellschaftliche Imperative in Zeiten ökologischer und ökonomischer Krisen von Oliver Rückemann- Ein oekonews-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

STOP THE BOMB kritisiert Schweigen zu antisemitischem Quds-Marsch

18.8.2012 - Anhänger des iranischen Regimes wollen durch Wiener Innenstadt ziehen (www.oekonews.at) weiter

Verbot von hormonell wirksamen Pestiziden notwendig

18.8.2012 - GLOBAL 2000: AMA-Gütesiegel soll mit gutem Beispiel voran gehen (www.oekonews.at) weiter

Das Beste aus zwei Welten: Projektstart für nachhaltiges Metallrecycling in Afrika

18.8.2012 - Die Probleme des Elektroschrottrecyclings für Mensch und Umwelt in Afrika sind bekannt. Weniger gegenwärtig sind die Vorteile des nachhaltigen Recyclings. Ein neues Projekt des Öko-Instituts untersucht jetzt, wie ein Übergang zu nachhaltigen Recyclinglösungen gestaltet werden kann, um seltene und wertvolle Metalle wie Platin, Indium und weitere zurückzugewinnen. (www.solarportal24.de) weiter

Abwrackprämie für Heizungen geplant

18.8.2012 - Die Bundesregierung erwägt die Einführung einer Einmalprämie für Hauseigentümer, die alte Öl- und Gasheizungen gegen neue Anlagen austauschen. (www.sonnenseite.com) weiter

123energie schließt Kooperationsvertrag mit TeleSon

17.8.2012 - Bundesweiter Direktvertrieb von Strom- und Gasprodukten Ludwigshafen, 17. August 2012 ? Strom- und Gasprodukte von 123energie, der Online-Marke der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT, sind seit dem 01. August 2012 nun auch im Direktvertrieb, also direkt beim Kunden zuhause, erhältlich. Dazu hat 123energie (www.openpr.de) weiter

Altmaier plant Angriff auf EEG und die Windkraft an Land

17.8.2012 - EUROSOLAR: Geschenke an die Offshore-Windkraft und Kürzungen für die Onshore-Windkraft sind der falsche Weg. (www.sonnenseite.com) weiter

Wärmebildkamera hilft Leben retten - FLIR HF-Serie durchdringt dichten Rauch und Dunkelheit

17.8.2012 - Karlsruhe, 17.08.2012. Bei starker Rauchentwicklung oder Dunkelheit kann es lebenswichtig sein, klare Bilder von den Brandzonen geliefert zu bekommen. Mit der neuen HF-Serie von FLIR bietet die Leopold Siegrist GmbH Wärmebildkameras an, die dichten Rauch und Dunkelheit durchdringen und wichtige (www.openpr.de) weiter

Moderner Brennstoff Pellets wird zu Wohlfühl-Kunst

17.8.2012 - Film auf Facebook gibt einen ersten Eindruck in das Wohnzimmer aus Pellets Heidelberg, 17.08.2012. Holzpellets sind als nachhaltiger und kostengünstiger Brennstoff bekannt. Holzpellets können aber auch als Werkstoff dienen. Das hat wohl & warm, die Pelletmarke der EC Bioenergie GmbH (ECB), mit (www.openpr.de) weiter

Positive Halbjahresbilanz: WIRSOL verbaut mehr als 100 Megawatt Solarleistung

17.8.2012 - Mit dem Verkauf von vier weiteren Solarparks in Mecklenburg-Vorpommern schließt die WIRSOL SOLAR AG ihr bisher erfolgreichstes Halbjahr ab. Trotz schwierigem Branchenumfeld konnte der baden-württembergische Solarprojektierer sich steigern und weltweit Projekte von insgesamt 112,13 Megawatt realisieren. Waghäusel, August 2012 ? Es (www.openpr.de) weiter

Bundesweite Installateursbefragung

17.8.2012 - Photovoltaik-Großhändler Energiebau wird für seine Distribution und die Kundenzufriedenheit ausgezeichnet Köln, 17.08.2012 ? Die Energiebau Solarstromsysteme GmbH aus Köln erhält heute die Auszeichnung ?Top PV Zulieferer? des Marktforschungsinstituts EuPD Research. Mit dem unabhängigen Branchensiegel wollen die Marktforscher die Transparenz im Solarmarkt (www.openpr.de) weiter

EUROSOLAR: Altmaier plant Angriff auf EEG und Windkraft an Land

17.8.2012 - Nachdem die aktuelle Bundesregierung mit den drastischen Kürzungen der letzten Jahre die deutsche Photovoltaik-Wirtschaft an den Abgrund geführt hat, kündigt Bundesumweltminister Peter Altmaier in seinem 10-Punkte-Programm nun den Angriff auf die Onshore-Windkraft an. 'Gegen diesen Angriff werden wir uns mit großer Entschlossenheit stemmen', erklärt der Vorsitzende der EUROSOLAR-Sektion Deutschland Dr. Axel Berg. (www.solarportal24.de) weiter

Neuer Zentralwechselrichter von GE übernimmt Schlüsselfunktion bei Solarkraftwerk - General Electric installiert für Belectric den ersten Zentralwechselrichter für große Solarkraftwerke mit Gleichstrom-Leerlaufspannung von 1500 V

17.8.2012 - General Electric (“GE”) hat jetzt den ersten Zentralwechselrichter für große Solarkraftwerke mit einer Gleichstrom-Leerlaufspannung von 1500 Volt installiert. Das Unternehmen markiert damit einen wichtigen technologischen Meilenstein um weiter die Systemkosten für erneuerbare Energiequellen zu senken. Der Wechselrichter trägt zur Reduktion der Gesamtsystemkosten bei: Das ist eine grundlegende Voraussetzung dafür, dass Solarenergie eine wirtschaftlichere Alternative zur Stromerzeugung aus fossilen Energieträgern wird. Cleantech, Solar News / Frankfurt am Main. Der neue 1500-Volt Wechselrichter ist nicht größer als der herkömmliche 1000 Volt-Wechselrichter von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Streit um TenneT: Versicherungen dürfen sich an Netzausbau-Kosten beteiligen - Wirtschaftsminister der Niederlande fordert aber klare Regeln für Planung und Haftung / Allianz und Munich Re haben Interesse signalisiert

17.8.2012 - Während Bundesumweltminister Peter Altmaier gestern sein Arbeitsprogramm zur Energiewende bis zur Bundestagswahl 2013 präsentierte, weilte Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler in den Niederlanden und sprach dort mit seinem Amtskollegen über den “Streit um TenneT”. Ergebnis war eine Einigung, die für die Energiewende und den Netzanschluss von Windparks auf dem Meer von erheblicher Bedeutung ist. TenneT darf nun für notwendige Milliardeninvestitionen in Deutschland private Investoren beteiligen – Deutschland muss aber bestimmte Rahmenbedingungen sicherstellen. Energiewende News / Berlin, Niederlande. TenneT ist für die Netzanbindung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

50.000 Stunden im Einsatz: Biogas-Motor von GE in der Brauerei Bitburger - Jenbacher J312 Gasmotor im BHKW punktet mit Treibstoffflexibilität und Verlässlichkeit / Primärenergieverbrauch um bis zu 10 % reduziert

17.8.2012 - Ein in der deutschen Bitburger Brauerei installiertes Jenbacher Blockheizkraftwerk (BHKW) von GE erreichte kürzlich den Meilenstein von 50.000 Betriebsstunden. Der 2005 zusätzlich zu zwei bereits vorhandenen Jenbacher Gasmotoren installierte ecomagination-zertifizierte Biogas-Motor versorgt die Brauerei verlässlich mit Strom, Dampf und heißem Wasser. Seit der Inbetriebnahme des Jenbacher BHKW hat die in Bitburg nahe der luxemburgischen Grenze gelegene Brauerei nicht nur ihre Stromversorgung verbessert, sondern auch 10.000 Tonnen CO2-Äquivalente eingespart und ihre Effizienz sowie Wirtschaftlichkeit deutlich gesteigert. Cleantech News / Jenbach. “Der [...] (www.cleanthinking.de) weiter

EUROSOLAR: Altmaier plant Angriff auf EEG und die Windkraft an Land

17.8.2012 - Geschenke an die Offshore-Windkraft und Kürzungen für die Onshore-Windkraft sind der falsche Weg (www.oekonews.at) weiter

Reichweite: Keine Angst, mehr ist möglich!

17.8.2012 - Der Nissan Leaf soll ab 2013 in Japan mit 250 km Reichweite ausgeliefert werden (www.oekonews.at) weiter

49 Gasversorger erhöhen im Herbst Preise um bis zu 13 Prozent

17.8.2012 - Gaspreisindex: Seit Juli 2010 Grundversorgung um elf Prozent verteuert /Rund 2,8 Mio. Haushalte in Netzgebieten mit Gaspreiserhöhungen (ddp direct) 49 Gasgrundversorger haben für den Herbst angekündigt, ihre Preise um bis zu 13 Prozent zu erhöhen. Für einen Vier-Personen-Haushalt (Jahresverbrauch 20.000 kWh) (www.openpr.de) weiter

BUND: „Endlich das Richtige fördern und das Falsche lassen“

17.8.2012 - Zur erfolgreichen Umsetzung seines gestern veröffentlichten 10-Punkte-Energiewendeprogramms gab der BUND Umweltminister Peter Altmaier zehn Fußnoten mit auf den Weg. Der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger fordert Altmaier unter anderem auf, Programme zur Steigerung der Energieeffizienz aufzulegen, ein Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz auf den Weg zu bringen und alle Ausnahmen von der Ökostrom-Umlage für energieintensive Betriebe auf den Prüfstand zu stellen. Nicht angetastet werden dürfe das Erneuerbare-Energien-Gesetz zur Förderung von Wind- und Photovoltaik-Anlagen. (www.solarportal24.de) weiter

Soventix und SRU Solar verkaufen 7 MWp-Projekt Riethnordhausen

17.8.2012 - Die Soventix GmbH (Duisburg) und die SRU Solar AG (Berga, Sachsen-Anhalt) haben das gemeinsam erstellte Photovoltaik-Projekt mit einer Größe von 7,32 MWp in Riethnordhausen (Sachsen-Anhalt) verkauft. Über 33.000 polykristalline Photovoltaik-Module aus deutscher Fertigung kamen beim Bau zum Einsatz. Der Solarstrompark speist jährlich über sieben Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom ins Stromnetz ein. (www.solarportal24.de) weiter

Altmaier will keinen Schnellschuss bei EEG-Reform

17.8.2012 - Der Umweltminister hat aber angekündigt, bereits im Herbst einen Verfahrensvorschlag für eine EEG-Reform vorlegen zu wollen. (www.sonnenseite.com) weiter

Linde und Deutsche Shell machen sich für nachhaltige Flugkraftstoffe stark - Die beiden Global Player sind neue Mitglied der aireg e.V.

17.8.2012 - Mit der Linde AG und der Deutschen Shell Holding GmbH engagieren sich zwei weitere Global Player für die Markteinführung nachhaltiger alternativer Flugkraftstoffe. Der Beitritt beider Firmen zu aireg e.V. (Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany, mehr dazu auch im Cleantech Lexikon) stärkt die Kompetenz der nunmehr 31 Mitglieder umfassenden Initiative insbesondere in den Bereichen, Verarbeitung, Distribution und Qualitätssicherung. Cleantech, Mobilität News / Berlin. Siegfried Knecht, Vorstandsvorsitzender von aireg, zeigte sich über die Entwicklung hocherfreut: “aireg gewinnt mit dem Beitritt von [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Anlage recycelt 1.000 Tonnen Kohlefaserverbundstoffe - Europaweit einziges CFK-Recyclingcenter steht in Wischhafen und wird von der CFK Valley Stade Recycling GmbH & Co. KG betrieben

17.8.2012 - In Wischhafen bei Stade in Schleswig-Holstein steht eine Anlage, die jetzt zu einem von “365 Orten im Land der Ideen” ausgezeichnet wurde: Das Recyclingcenter der CFK Valley Stade Recycling GmbH & Co. KG ermöglicht die Wiedernutzbarmachung von 1.000 Tonnen CFK (Kohlefaserverbundstoffe) pro Jahr. Dieses Recycling ist höchst wertvoll: Dadurch wird die Ressourceneffizienz verbessert, werden Müllberge abgebaut und eminent wichtige Werkstoffe für die Technologien der Energiewende wie Windkraftanlagen oder das Auto der Zukunft wiedergewonnen. Cleantech, Recycling News / Wischhafen. Flugzeuge, Autos, [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarstrom statt Bahnkrach

17.8.2012 - Neue Maßstäbe gegen Lärm: Sauberer Strom und Lärmschutz (www.oekonews.at) weiter

Art Meets Technology: Ein e-mobiler Pop-Up Store in Hamburg

17.8.2012 - TESLA Motors hat am Wochenende einen temporären Pop-Up Store in der Hamburger Hafencity eröffnet (www.oekonews.at) weiter

Warum die Sonne nachts nicht scheinen muss

17.8.2012 - Die Energiewende ist komplex und vielschichtig. Auch in seriösen Medien (ZDF, Spiegel, FAZ, etc.) kommt es teilweise zu unausgewogenen oder auch falschen Darstellungen des Sachverhalts. Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) zeigt mit komprimiertem Basiswissen und nützlichen Hintergrundinfos die wichtigsten Zusammenhänge zu ausgewählten Themen der Energiewende auf. Heute: Warum sich Photovoltaik auch ohne nächtlichen Sonnenschein rechnet. (www.solarportal24.de) weiter

KACO new energy jetzt mit eigenem Service in Großbritannien

17.8.2012 - KACO new energy (Neckarsulm) hat im Juli einen neuen Servicestützpunkt in Milton Keynes bei London eingerichtet. Mit dem neuen Standort will der deutsche Hersteller von Photovoltaik-Wechselrichtern die Präsenz in einem weiteren europäischen Photovoltaik-Markt stärken. (www.solarportal24.de) weiter

Sonnenstrom selbst verbrauchen

17.8.2012 - Jetzt mal Fakten statt Verwirrung: Sonnenstrom ist und bleibt die sichere und saubere Energie der Zukunft. Besitzer von Photovoltaik-Anlagen sollten sich nicht durch die aktuelle Diskussion über Ziele und Kosten der Energiewende verunsichern lassen. Denn: Mit neuen effektiven Stromspeichern sind sie weitgehend unabhängig von Stromanbietern und Preiserhöhungen. Sie produzieren ihre Energie für sich selbst und verkaufen lediglich noch die verbleibenden Überschüsse. (www.solarportal24.de) weiter

Deutschland nach wie vor größter PV-Markt

17.8.2012 - Asien und USA holen auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Umfrage: Bürger wollen kein Wachstum um jeden Preis

17.8.2012 - Neue Wirtschaftsordnung soll Umwelt stärken und sozialen Zusammenhalt sichern. (www.sonnenseite.com) weiter

Bauen mit integrierter Solarenergie

17.8.2012 - Experten erwarten mehr Zuspruch für Gebäudeintegrierte Fotovoltaik. (www.sonnenseite.com) weiter

Peter Altmaier legt 10-Punkte-Plan zur Energiewende vor - "Wir müssen Grundfragen entscheiden, aber mit einer großen Technologie-Offenheit an die Energiewende herangehen."

16.8.2012 - Bundesumweltminister Peter Altmaier hat in Berlin einen 10-Punkte-Plan zur Energiewende vorgestellt. Dabei soll es auch um neue Kraftwerke gehen, die morderner und effizienter etwa Kohle verbrennen. ”Die Energiewende ist jetzt bereits irreversibel. Sie ist die größte wirtschaftspolitische Herausforderung seit dem Wiederaufbau und das größte umweltpolitische Projekt überhaupt. Die Energiewende soll zum Exportartikel werden”, sagte der Bundesumweltminister in der Bundespressekonferenz. “Wir müssen Grundfragen entscheiden, aber mit einer großen Technologie-Offenheit an die Energiewende herangehen.” Er wolle die Energieeffizienz auch im Rahmen einer Mittelstandsinitiative [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die Wärmepumpe feiert Geburtstag - 500.000 Wärmepumpen in Deutschland für die Energiewende

16.8.2012 - Ein Marktjubiläum innovativer Technik zur Umrüstung auf erneuerbare Energien geht in diesen Wochen fast unbemerkt über die Bühne – die 500.000. Installation einer Wärmepumpe unter deutschen Dächern. Einiges spricht dafür, dass sie von ihrem Pionier Stiebel Eltron stammt. Zwar zogen nach Einführung dieses Stücks deutscher Ingenieurskunst in der Ölkrise vor 40 Jahren andere Hersteller nach, doch noch immer stammt etwa jede dritte der installierten Anlagen aus den Fertigungsstätten des Marktführers in Holzminden. Und auch für die Zukunft sieht es nach [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Messe InnoTrans 2012: Innovationen von 3M sind die Antwort auf die Herausforderungen von Megatrends

16.8.2012 - Präsentiert werden Produkte und Lösungen, mit denen die Herausforderungen dieser Trends erfolgreich gemeistert werden können. Thema Klimawandel/Ressourcenverknappung: Hier bietet 3M für die Produktion und für den laufenden Betrieb von Zügen zum Beispiel Produkte für energiesparende Lichtlösungen auf LED-Basis oder für (www.openpr.de) weiter

Stiftung Sonne für Birkenfeld errichtet Photovoltaikanlage für das Gemeinwohl - Windkraftanlagen folgen

16.8.2012 - Rheinland-Pfalz ist um ein weiteres Stiftungsprojekt reicher: seit Anfang der Woche produziert der 1.277 kWp große Solarpark Gimbweiler Solarstrom. Nach der Errichtung von 30 Dachanlagen im vergangenen Jahr widmete sich die Stiftung Sonne für Birkenfeld in 2012 der Errichtung dieser (www.openpr.de) weiter

Neue 3M Glashohlkugeln iM16K

16.8.2012 - Als Additive für Polypropylen und Polyamid in anspruchsvollen Spritzgießanwendungen ermöglichen sie jetzt optimierte Kunststoff-Formulierungen mit noch niedrigerer Dichte ohne Einbußen bei der Festigkeit oder bei anderen physikalischen Eigenschaften. Das speziell für Compoundier- und Spritzgussprozesse in der Kunststoff-Industrie entwickelte Produkt zeichnet (www.openpr.de) weiter

Altmaier stellt 10-Punkte-Plan zur Energiewende vor

16.8.2012 - In der heutigen Bundespressekonferenz hat Bundesumweltminister Peter Altmaier seinen 10-Punkte-Plan zur Energiewende vorgestellt. Der Ausstieg aus der Atomenergie ist für ihn 'beschlossen und unumkehrbar', die Energiewende sieht er als 'Kernaufgabe moderner Wirtschaftspolitik' und dem Erneuerbare-Energien-Gesetz bescheinigt er 'viele Fehler'. (www.solarportal24.de) weiter

Huber will Bürgerbeteiligung an Windkraftanlagen weiter fördern - Gemeinde Wildpoldsried wird 3. Bayerischer Windstützpunkt / Umweltministerium fördert Aufbau mit 150.000 Euro

16.8.2012 - Gemeinden können zusammen mit der Bevölkerung die Energiewende vor Ort aktiv voranbringen. Durch Bürgerwindkraftanlagen können regionale Potentiale aus erneuerbaren Energien verstärkt genutzt werden. Das betonte der Bayerische Umweltminister Dr. Marcel Huber bei der Ernennung der Gemeinde Wildpoldsried zum dritten Bayerischen Windstützpunkt. “Wir setzen auf die Windenergie als zentralen Baustein der Energiewende. Wer selbst an dem Betrieb eines Windrades beteiligt ist, leistet seinen persönlichen Beitrag zur Energiewende und stärkt gleichzeitig die Wirtschaft vor Ort”, so Huber. Energiewende News / Wildpoldsried, München. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Handelsblatt und DCTI zertifizieren Cleantech-Unternehmen - Gesucht sind Unternehmen, die saubere Technologien in "herausragender Weise einsetzen und fördern"

16.8.2012 - Das Deutsche CleanTech Institut aus Bonn und das Handelsblatt, haben eine Initiative für saubere Umwelttechnologien gestartet. Diese offeriert Unternehmen, ihre Engagement für Cleantech im Kontext der Energiewende öffentlichtkeitswirksam zu zeigen. Neben einem “CleanTechnology-Qualitätssiegel” erhalten zertifizierte Unternehmen im Zuge eines ausführlichen Experten-Audits auch wichtige Hinweise und Empfehlungen zur Verbesserung der betrieblichen und produktionsbedingten Prozesse. Cleantech News / Bonn, Düsseldorf. Die Zertifizierung verfolgt im Wesentlichen zwei Ziele: Einerseits die Sichtbarmachung des unternehmerischen Engagements und die Etablierung messbarer CleanTechnology-Standards, anhand derer die Umsetzung [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Modulare Installationsgeräte für die Energieverteilung

16.8.2012 - Intelligent absichern: Acti 9 von Schneider Electric Schneider Electric präsentiert mit Acti 9 eine modulare Installationslösung für die intelligente und einfache Energieverteilung. Dank einer Isolationsspannung von 500 Volt, einer Stoßspannungsfestigkeit von 6 Kilovolt und dem hohen Verschmutzungsgrad 3 für industrielle Umgebungen (www.openpr.de) weiter

Modulare Installationsgeräte für die Energieverteilung

16.8.2012 - Intelligent absichern: Acti 9 von Schneider Electric Schneider Electric präsentiert mit Acti 9 eine modulare Installationslösung für die intelligente und einfache Energieverteilung. Dank einer Isolationsspannung von 500 Volt, einer Stoßspannungsfestigkeit von 6 Kilovolt und dem hohen Verschmutzungsgrad 3 für industrielle Umgebungen (www.openpr.de) weiter

Umfrage: Kein Wachstum um jeden Preis

16.8.2012 - Acht von zehn Bundesbürger/innen wünschen sich unter dem Eindruck der europaweiten Wirtschafts- und Verschuldungskrise eine neue Wirtschaftsordnung. Sie soll vor allem den Umweltschutz stärken, den sorgsamen Umgang mit Ressourcen sicherstellen und den sozialen Ausgleich in der Gesellschaft stärker berücksichtigen. Nur etwa jede/r dritte Befragte vertraut bei der Lösung der gegenwärtigen Probleme, die durch die Wirtschafts- und Verschuldungskrise in Europa hervorgerufen wurden, in die ‚Selbstheilungskräfte der Märkte‘. Dies ergab eine Umfrage von TNS-EMNID im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. (www.solarportal24.de) weiter

Offshore-Industrie am Scheideweg

16.8.2012 - windcomm schleswig-holstein - Netzwerkagentur Windenergie... (www.iwrpressedienst.de) weiter

RWE Innogy investiert zehn Millionen Euro in die Infrastruktur auf Helgoland - RWE-Tochter RWE Innogy möchte Offshore-Windpark Nordsee Ost in den nächsten 20 Jahren von Helgoland aus betreiben.

16.8.2012 - Die Insel Helgoland wird zum Dreh- und Angelpunkt des Offshore-Windparks Nordsee Ost. Jetzt hat RWE Innogy, die Erneuerbare Energien-Tochter des Energiekonzerns RWE, Richtfest bei zwei eigens errichteten Apartmenthäusern gefeiert. Diese sollen Servicemitarbeiter des Offshore-Windparks beherbergen. Das Windkraftwerk Nordsee Ost wird derzeit 30 Kilometer vor Helgoland mit einer installierten Leistung von 295 Megawatt errichtet. Die zwei Häuser in der Größenordnung von 320 und 200 Quadratmetern werden mit 18 bzw. zwölf Apartments ausgestattet. Cleantech, Offshore-Windenergie News / Helgoland.Dabei stehen künftig Übernachtungsmöglichkeiten für [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Banken unterstützen Sanierungskonzept von centrotherm photovoltaics - Banken gewähren Massekredit von 50 Millionen Euro / 90 Mio. Euro liquide Mittel verfügbar

16.8.2012 - Der im vorläufigen Schutzschirmverfahren befindlichen Centrotherm Photovoltaics AG aus Blaubeuren stehen 90 Millionen Euro liquide Mittel zur Verfügung, um die Restrukturierung des Cleantech-Unternehmens zu schaffen. Wie die Südwest Presse berichtet, verlief die dritte Belegschaftsversammlung, zu der mehr als 400 der 1.400 Mitarbeiter erschienen waren, “ruhig”. Das frische Kapital haben u.a. die Banken gewährt: Mit einem Massekredit von 50 Millionen Euro wollen sie zur Rettung des Unternehmens beitragen. Cleantech, Solar News / Blaubeuren. Das Geld benötigt der Konzern, um künftige Aufträge [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Anzeichen für Q-Cells-Übernahme verdichten sich - Hanwha sieht sich selbst als "stärkster Bieter" / Gläubigerausschuss angeblich für das Angebot aus Südkorea

16.8.2012 - Die mögliche Übernahme des Solarkonzerns Q-Cells durch das milliardenschwere Unternehmen Hanwha ist weiterhin ein Pokerspiel erster Güteklasse. Das Wirtschaftsministerium von Sachsen-Anhalt hat inzwischen bestätigt, dass ein Angebot von Hanwha vorliegt. Der Insolvenzverwalter Henning Schorisch berichtet vom Verkaufsprozess wenig, spricht aber nach wie vor von mehreren Interessenten. Das Land Sachsen-Anhalt wünscht sich eine Erhaltung des Standortes Bitterfeld-Wolfen, selbst dann, wenn Q-Cells südkoreanisch werden sollte. Die Zitterpartie für die verbliebenen 1.200 Mitarbeiter am deutschen Standort wird noch eine Weile weitergehen. Cleantech, Solar [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Das ökologischste Gewerbegebäude des Ruhrgebiets: Flotte Karotte baut neu.

16.8.2012 - Der Bio-Lieferservice für Essen, Bochum, Gelsenkirchen und Hattingen verlegt seinen Sitz nach Bochum-Wattenscheid ? auf das Areal der ehemaligen Zeche Holland. Über den grünen Daumen gezählt beliefert die Flotte Karotte 1.200 Haushalte wöchentlich mit Ökolebensmitteln und -haushaltswaren sowie mit ausgesuchten (www.openpr.de) weiter

Amazonas ? als Weltwunder der Natur anerkannt

16.8.2012 - Bei einem Festakt in der nordperuanischen Urwaldstadt Iquitos wurde vom peruanischen Präsidenten Ollanta Humala und Bernhard Weber, dem Gründer von New7Wonders, eine Gedenktafel mit der Anerkennung des Amazonas mit seinem tropischen Wäldern als «Weltwunder der Natur» enthüllt. Ein großes Volksfest (www.openpr.de) weiter

Finanzierungsmodelle in der Solarbranche in Zeiten der Eurokrise

16.8.2012 - Italien und Spanien kürzen im Zuge der staatlichen Sparmaßnahmen weiter die Förderungen für Solar und Photovoltaik. Gleichzeitig erscheinen privaten Anlegern in Zeiten der Eurokrise Investitionen in Erneuerbare Energie Projekte als vergleichsweise sichere Geldanlage. Welche Finanzierungsmodelle in der Branche sind attraktiv? (www.openpr.de) weiter

Meyer Burger Gruppe: Halbjahres-Ergebnis im Rahmen der Erwartungen

16.8.2012 - 'Ein Ergebnis im Rahmen der Erwartungen' nennt die Meyer Burger Gruppe die Zahlen des ersten Halbjahres 2012 'in einem äußerst schwierigen Marktumfeld in der Photovoltaik Branche'. Angesichts der weiterhin bestehenden Überkapazitäten auf Seiten der Zell- und Modulhersteller sei die Nachfrage vieler Kunden für neues Produktionsequipment in der Berichtsperiode entsprechend zurückhaltend geblieben. Der Nettoumsatz im ersten Halbjahr 2012 belief sich demnach auf 307,8 Millionen Schweizer Franken (Vorjahresperiode 575,0 Millionen Schweizer Franken) und auf Stufe EBITDA sei ein Gewinn von 4,6 Millionen Schweizer Franken (Vorjahresperiode 154,9 Millionen Schweizer Franken) erwirtschaftet worden. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy und Privatinvestor Johannsen: Mehr als 25 Megawatt Solarleistung realisiert

16.8.2012 - Nur wenige Monate nach der Einweihung des 8 Megawatt Photovoltaik-Parks in Grimmen errichtete die Conergy AG im Auftrag des norddeutschen Privatinvestors Stephan Johannsen ein weiteres 3,4 Megawatt starkes Sonnenkraftwerk im niedersächsischen Künstlerdorf Worpswede. Der Photovoltaik-Park ist ein wichtiger Bestandteil des lokalen Projektes 'Energiewende Osterholz 2030'. (www.solarportal24.de) weiter

S.A.G. Solarstrom mit Umsatzsprung um 50 Prozent - Solarunternehmen aus Freiburg bestätigt Gesamtjahresausblick und will positives operatives Ergebnis erzielen.

16.8.2012 - Die S.A.G. Solarstrom AG hat trotz des sehr herausfordernden Marktumfelds im zweiten Quartal 2012 zum 1. Quartal 2012 einen Umsatzsprung um knapp 50 % auf 31,9 Mio. ? (1. Quartal 2012: 21,4 Mio. ?) realisiert und ein positives EBIT von 0,9 Mio. ? (1. Quartal 2012: – 2,8 Mio. ?) erreicht. Kumuliert betrug der Umsatz in den ersten sechs Monaten 53,3 Mio. ? (1. Halbjahr 2011: 137,9 Mio. ?) und das EBIT -1,9 Mio. ? (1. Halbjahr 2011: 8,2 Mio. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Munich Venture Partners beteiligt sich an Kaelteproduzent SorTech - Cleantech-Unternehmen SorTech AG gilt als Pionier für energiesparende Adsorptionskältemaschinen

16.8.2012 - Die SorTech AG, Cleantech-Unternehmen aus Sachsen-Anhalt und Spezialist für Adsorptionskältemaschinen, hat im Juli eine weitere Finanzierung erhalten. Neue Partner der Finanzierungsrunde in nicht näher bezifferter Höhe sind Munich Venture Partners (u.a. auch beteiligt an agnion Technologies) und der UnternehmerTUM-Fonds. SorTech gilt als Pionier für energiesparende und umweltfreundliche Adsorptionskältemaschinen und die eigene Zeolith-Technologie. Cleantech, Effizienz News / Halle an der Saale. Das Cleantech-Unternehmen nutzt die physikalischen Eigenschaften von Trocknungsmitteln, wie Silikagel oder Zeolith, um Wärme, beispielsweise von Solarkollektoren, ohne schädliche Kühlmittel [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Netzausbau: TenneT im Kreuzfeuer der Kritik ? zu Recht? - Übertragungsnetzbetreiber legen neuen Entwurf des Netzentwicklungsplan 2012 bei Bundesnetzagentur vor.

16.8.2012 - Die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben die Ergebnisse der öffentlichen Konsultationen in den Netzentwicklungsplan 2012 integriert und den neuerlichen Entwurf an die Bundesnetzagentur übergeben. Mehrere Veränderungen der erstmaligen Einbeziehung der breiten Öffentlichkeit wurden eingearbeitet: U.a. wurden Startnetz und Ergebnisnetz stärker voneinander abgegrenzt und die Kennzahlen angepasst. Auf das Gesamtvolumen hatte dies jedoch keinen Einfluss – dennoch oder vielleicht gerade deshalb, werten die Übertragungsnetzbetreiber das neue Verfahren als Erfolg. Cleantech, Netzausbau News / Berlin.Für 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bibus stellt komplette Modellreihe der Secoh-Linearkompressoren vor - Pumpen mit 30 Prozent geringerem Energieverbrauch und schnellen Amortisationszeiten.

16.8.2012 - Pumpen jeglicher Art gelten oft als unterschätzte Technologie der Energiewende: Ein Austausch alter Pumpen gegen moderne, effiziente Pumpen, birgt erhebliche Potenziale für die Verbesserung der Energieeffizienz. Oft werden neuartige Pumpen daher bereits als Energiesparpumpen tituliert – sicherlich ein wenig Marketingdeutsch dabei – aber auch ein Fünkchen Wahrheit. Neben dem Weltmarktführer Grundfos, will auch das Handelsunternehmen Bibus mit seinem Hersteller Secoh seine Marktanteile ausweiten. Bibus stellte im Rahmen der IFAT erstmalig die komplette Modellreihe der Secoh-Linearkompressoren aus der neuen JDK-Serie vor. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Enertrag vesorgt erstes BHKW mit Biogas und Wasserstoff - Enertrag AG liefert nun auch preisgünstige Wärmeenergie und komplettiert die regionale Wertschöpfunskette.

16.8.2012 - Seit April liefert die ENERTRAG mit ihrem Hybridkraftwerk grünen Wasserstoff an TOTAL Tankstellen in Berlin. Dort fahren Fahrzeuge des von der Bundesregierung geförderten Wasserstoffprojekts CEP (Clean Energy Partnership) künftig auch mit umweltfreundlichem Kraftstoff aus Windenergie. Jetzt erreichte das Cleantech-Unternehmen einen weiteren Meilenstein. Cleantech, Energiewende News / Prenzlau. Einem Bericht des Online-Portals Blickpunkt zufolge, haben die Enertrag AG und die Stadtwerke Prenzlau ein neuartiges Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen. Die Enertrag AG liefert künftig auch verlässliche, preiswerte Wärmeenergie und vervollständigt damit die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

KfW steigert Umweltquote im ersten Halbjahr auf mehr als 40 Prozent - Damit ist die Kreditanstalt für Wiederaufbau als öffentliche Förderbank einer der entscheidenden Finanzierer der Energiewende.

16.8.2012 - Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist ein entscheidender Player für die Realisierung und Finanzieurung der Energiewende in Deutschland. Schon seit einiger Zeit fokussiert sich das Kreditinstitut daher auf die Förderung von Umwelt- und Klimaschutz im Rahmens eines Aktionsplans zur Unterstützung der Energiewende. Immerhin knapp mehr als 40 Prozent des Fördervolumens flossen im ersten Halbjahr 2012 in entsprechende Projekte. Für das Gesamtjahr wird eine Quote von 36 Prozent erwartet – gegenüber lediglich 32 Prozent im Vorjahr. Cleantech, Energiewende News / Frankfurt am [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Landwirtschaft: Regional und biologisch oder global und industriell?

16.8.2012 - Ein spannendes Augusttreffen bei der Lokalgruppe Düsseldorf des Netzwerks ÖkoSoziale Entwicklung (www.oekonews.at) weiter

Bosch: Einstieg in den weltweiten Elektro-Scooter-Markt

16.8.2012 - Bosch plant Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens mit Polaris -2011 weltweit 27 Millionen eScooter-Motoren produziert - Ningbo Polaris Technology verkauft 2011 über eine Million eScooter Motoren (www.oekonews.at) weiter

Baugewerbe der EU soll Jobmotor sein

16.8.2012 - Die Niedrigenergiegebäude mit ihrem großen CO2- und Energieeinsparpotenzial haben sich trotz ihrer wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile auf dem Markt noch nicht durchgesetzt. Da im Baugewerbe mehr als 10 Prozent aller Arbeitnehmer in der EU tätig sind, hat die Europäische Kommission eine... (www.enbausa.de) weiter

Unabhängig von Stromnetzen

16.8.2012 - Rund 600 Millionen Menschen in Subsahara-Afrika haben keinen Zugang zu einem Stromnetz und geben jährlich mehr als 10 Milliarden Dollar für ihre Lichtversorgung aus, dies entspricht oftmals einem Großteil des Haushaltseinkommens. Die Kirchner Solar Group (Alheim-Heinebach) bietet mit der solar light 300 eine Lösung: Die mit Hilfe eines kleinen 4 Watt Photovoltaik-Moduls betriebenen Lichtquelle leuchtet bis zu 24 Stunden mit einer Strahlkraft von 300 Lumen. (www.solarportal24.de) weiter

Ist die EEG-Umlage eine „Solar-Subvention“?

16.8.2012 - Die Energiewende ist komplex und vielschichtig. Auch in seriösen Medien (ZDF, Spiegel, FAZ, etc.) kommt es teilweise zu unausgewogenen oder auch falschen Darstellungen des Sachverhalts. Das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) zeigt mit komprimiertem Basiswissen und nützlichen Hintergrundinfos die wichtigsten Zusammenhänge zu ausgewählten Themen der Energiewende auf. Heute: Wie genau funktioniert das mit der EEG-Umlage? (www.solarportal24.de) weiter

Wie kann Wachstum verantwortungsvoll und nachhaltig gestaltet werden?

16.8.2012 - 'Kann Wirtschaftswachstum sozial und ökologisch nachhaltig sein?' - das fragen die EU-Außenbeauftragte Ashton und weitere Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft beim 'Salzburger Trilog', eine Konferenz der Bertelsmann Stiftung und des österreichischen Außenministeriums. Angesichts der Finanzkrise und des Heranwachsens neuer Wirtschaftsmächte, etwa aus dem asiatischen Raum oder Lateinamerika, müssten neue Wege beschritten werden, die umweltverträglich sind und einer weiteren Spaltung der Gesellschaft entgegenwirken, so das Credo vor der Veranstaltung. (www.solarportal24.de) weiter

Intensive Hochleistungs-Landwirtschaft versagt in Trockenzeiten

16.8.2012 - US-amerikanischer Ackerbau ist kein Erfolgsmodell für Entwicklungsländer. WWF: Extreme Wetterereignisse und ausbleibender Regen könnten zunehmen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstromspeicher ersetzen das Erneuerbare Energien Gesetz

16.8.2012 - Die Photovoltaik Branche hat in den vergangenen Monaten massive Einschneidungen mitmachen müssen. (www.sonnenseite.com) weiter

Ökonom: Weg mit dem Überfluss!

16.8.2012 - 'Gesellschaft braucht Therapie, nicht Reformen.' Die Weltkonjunktur schwächelt, die Euro-Zone kriselt und steuert erstmals seit 2009 wieder auf eine neue Rezession zu. Während viele nach Formen suchen, wie die Entwicklung wieder auf Wachstum getrimmt werden kann, fordert der Ökonom Niko Paech genau das Gegenteil: Die Wirtschaft muss schrumpfen, so seine Botschaft im Buch 'Befreiung vom Überfluss: Auf dem Weg in die Postwachstumsökonomie'. Im Interview mit pressetext erklärt der prominente Wachstumskritiker von der Universität Oldenburg seine Ideen. (www.sonnenseite.com) weiter

ESN hat GELSENWASSER-Projekt mAMS gewonnen

15.8.2012 - Das mAMS-Projekt Gegenstand des Projektes ist die Einführung eines IT-Systems für die Planung, Steuerung, Optimierung und Abwicklung von Außendienstaufträgen jeglicher Art, und es umfasst die mobile Bearbeitung und Rückmeldung durch die Mitarbeiter im Außendienst. Mit der Implementierung des Projektes verfolgen die (www.openpr.de) weiter

Mini-BHKW als Motor der Energiewende

15.8.2012 - Die Potentiale für einen Mini-BHKW-Einsatz sind enorm. Viele komplexe Fragestellungen erschweren aber die Realisierung von BHKW-Projekten. Der Mini-BHKW-Kongress in Nürnberg-Fürth soll Licht ins Dunkel der Mini-BHKW-Planung bringen. In den letzten Monaten haben sich im kleinen BHKW-Leistungsbereich viele technologische Entwicklungen (www.openpr.de) weiter

Neuer Schwung für erneuerbare Energien

15.8.2012 - Mehr Fördergeld für Solarkollektoren, Wärmepumpen und Co. ? Energie-Check mit ?Haus sanieren ? profitieren?. (www.sonnenseite.com) weiter

Änderungen im MAP schaffen verbesserte Förderkonditionen für Anlagen zur Wärmenutzung aus Erneuerbaren

15.8.2012 - Haus- und Wohnungsbesitzer erhalten künftig mehr Fördergeld vom Staat, wenn sie sich für bestimmte Formen der Wärmegewinnung aus erneuerbaren Energien entscheiden. Der Einbau von Solarkollektoren, Biomasseheizanlagen oder Wärmepumpen wird ab dem 15. August unter anderem mit zusätzlichen Bonuszahlungen oder steigenden (www.openpr.de) weiter

Bauherren geben den Ton an

15.8.2012 - Wer ein Haus baut oder grundlegend renoviert, will dem Gebäude seinen Stempel aufdrücken. Der persönliche Anspruch: Architektur, Raumaufteilung und Baumaterialien sollen dem eigenen Stil entsprechen. Gleiches gilt auch für Farbgestaltung. Ob draußen an der Fassade oder drinnen in den einzelnen (www.openpr.de) weiter

Salzburg: Sonnenkraftwerk wird auf Messezentrum errichtet

15.8.2012 - Sonnenstrom für ca. 300 Haushalte - Verträge zur Nutzung der Dachflächen unterzeichnet - Plus Forschung: Versuchsanlage soll neue Erkenntnisse bringen (www.oekonews.at) weiter

SRU Solar AG mit bewährten VEGA Systemen auf der EU PVSEC 2012

15.8.2012 - Berga, 15. August 2012: Die SRU Solar AG aus Berga, eines der führenden Photovoltaikunternehmen Mitteldeutschlands, wird in diesem Jahr bereits zum fünften Mal als Aussteller am Gemeinschaftsstand des Landes Sachsen-Anhalt bei der EUPVSEC vertreten sein (24. bis 28. September (www.openpr.de) weiter

Sauber: AIDA setzt ab 2013 LNG Hybrid Barge ein - LNG Hybrid Barge soll die Stromversorgung mit Flüssiggas statt Dieselmotoren im Hamburger Hafen sicherstellen.

15.8.2012 - Ein Bemühen für mehr Umweltfreundlichkeit, kann man AIDA Cruises kaum absprechen. Noch sind Kreuzfahrtschiffe, gerade wenn sie im Hafen liegen, kaum kompatibel mit allgemeinen Umweltvorschriften und “Clean Thinking”. Es bewegt sich aber einiges, der Druck der Öffentlichkeit ist da, die Bedingungen zu verbessern. AIDA Cruises will ab 2013 sein Schiff AIDAsol mit einer “LNG Hybrid Barge” die Stromversorgung im Hamburger Hafen sicherstellen. CleanTech, Mobilität News / Hamburg. Die “LNG Hybrid Barge” wurde von Becker Marine Systems entwickelt und entstammt einem [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Von Superkondensatoren, Papiersolarzellen und schwimmenden Offshore-Fundamenten - Wissenschaftler aus Deutschland erforschen neuartige Technologien der Energiewende. CleanThinking.de stellt Beispiele vor.

15.8.2012 - Die Energiewende ist in Deutschland derzeit in aller Munde. Doch vielfältige Schwierigkeiten sind ungelöst. Der Netzausbau stockt, und vor allem: Es mangelt an Speicherkapazitäten, um die zeit- und wetterabhängigen regenerativen Energien wie Wind- und Solarenergie in das Netz einspeisen zu können. Bislang sind viele Potenziale ungenutzt. Wissenschaftler aus Mitteldeutschland wollen einen Beitrag dazu leisten, dass sich das in der naher Zukunft ändern kann. Cleantech, Energiewende News / Halle, Dresden, Freiberg. Forscher der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg haben die Idee des ?Super-Kon?-Energiespeichers geboren. [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bauen mit integrierter Solarenergie kann sich durchsetzen

15.8.2012 - Branchenexperten erwarten von der gebäudeintegrierten Fotovoltaik (BIPV) steigende Umsätze in den kommenden Jahren, berichtet der Marktanalyst Nano Markets. Die Fachleute schätzen in einer aktuellen Studie, dass der Markt von 2 Milliarden Dollar im Jahr 2011 auf über 11 Milliarden bis 2016... (www.enbausa.de) weiter

Projekt unterstützt EU-Politik bei Gebäudeeffizienz

15.8.2012 - Ab 2020 gelten in der gesamten EU ehrgeizige Vorgaben für den Neubau von Gebäuden, die im Niedrigstenergie-Standard errichtet werden müssen. Auch der vorhandene Gebäudebestand soll durch Sanierung auf das gleiche Level gebracht werden. Das Projekt Entranze unterstützt politische... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik-Parks als Pfeiler der Energiewende

15.8.2012 - Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig hat in der Gemeinde Starkenberg im Altenburger Land gemeinsam mit dem Bürgermeister Wolfram Schlegel einen Photovoltaik-Park eröffnet. Die Photovoltaik-Anlage wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Kiesgrube errichtet und ist mit einer Fläche von rund 18 Hektar und insgesamt 47.432 Modulen eine der größten Photovoltaik-Anlagen in Thüringen. Rund 2.800 Haushalte können über diese Anlage mit einer Gesamtleistung von 11.000 kWp versorgt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Wie teuer wird die Energiewende?

15.8.2012 - Die aktuelle energiepolitische Diskussion kreist immer wieder um die Frage, wie teuer die Umstellung der Energieversorgung auf regenerative Quellen wird. Im Umlauf sind sehr unterschiedliche Einschätzungen, ob der Ausbau der Erneuerbaren Energien ein volkswirtschaftlicher Gewinn oder eine Belastung wird. Die Bewertung hängt insbesondere davon ab, wie die Kostenentwicklung der fossilen Energieversorgung prognostiziert wird. 'Nur wer die zukünftigen Preise von Öl, Gas und Kohle nicht unterschätzt, kann den ökonomischen Nutzen der Erneuerbaren Energien richtig beurteilen', sagt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Zwei oberpfälzische Unternehmen setzen auf Photovoltaik

15.8.2012 - Auf dem Dach erzeugen Solarzellen Strom – unter dem Dach werden Fertigungsmaschinen für selbige gebaut. Mit einer Summe von sechs Millionen Euro investierte das seit über 25 Jahren tätige Amberger Familienunternehmen Baumann in den Aufbau neuer Produktbereiche zur Herstellung von Automationslösungen zur Solarzellenfertigung. Das Unternehmen setzt bei seiner Investition auf die jahrzehntelange Solarerfahrung von Grammer Solar (Amberg) und auf deutsche Photovoltaik-Module. (www.solarportal24.de) weiter

7,5-Megawatt-Solarprojekt entsteht in Homberg/Kassel

15.8.2012 - Projekt ist mit Zusatzflächen das größte Solarprojekt in Hessen (www.oekonews.at) weiter

Großbritannien: Energiebranche schreibt offenen Brief an Cameron

15.8.2012 - In Großbritannien haben Vertreter aus Wirtschaft und Politik die Regierung zu mehr Klarheit in der Energiepolitik aufgerufen. (www.oekonews.at) weiter

Versorgungssicherheit als oberste Priorität der Energiewende

15.8.2012 - Für Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller bleibt das Thema Versorgungssicherheit ein entscheidender Baustein im Rahmen der Energiewende. Energisch strebe man einen maßgeblichen Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromversorgung an - in der in der zurückliegenden extremen Kälteperiode konnte Baden-Württemberg sogar einen erheblichen Anteil an Strom aus Photovoltaik-Anlagen nach Frankreich exportieren -; gleichwohl würde kurz- und mittelfristig für ausreichende konventionelle Reservekraftwerkskapazitäten Sorge getragen. (www.solarportal24.de) weiter

Banken gewähren centrotherm photovoltaics AG Massekredit

15.8.2012 - Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) erhält von den Banken einen Massekredit mit einem Volumen von rund 50 Millionen Euro zur Unterstützung des Sanierungskonzepts im Zuge des laufenden Schutzschirmverfahrens. Damit sei zugleich die Finanzierung des operativen Geschäftsbetriebs gesichert, so das Unternehmen in einer Ad-hoc-Meldung. (www.solarportal24.de) weiter

Energie-Coaching und Modernisierungsfahrpläne für Kommunen

15.8.2012 - 'Wir wollen gemeinsam mit den Kommunen die Energiewende gestalten. Dabei unterstützen wir aktiv Städte, Gemeinden und Landkreise bei ihren Aktivitäten', sagte Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich. Ab sofort können Kommunen Unterstützung für Energie-Coachings und Bürgerdialoge beim Land beantragen. (www.solarportal24.de) weiter

Energie aus Wasserstoff

15.8.2012 - ?Das Wasser ist die Kohle der Zukunft' schrieb Jules Verne in seiner Abenteuergeschichte ?Die geheimnisvolle Insel? schon 1875. (www.sonnenseite.com) weiter

Auflaufen des Öltankers Katja im Wattenmeer

14.8.2012 - Mit sehr großer Sorge hat der WWF das zeitweise Auflaufen des 87.000-Tonnen Tankers 'Katja' in der Nacht zum Dienstag verfolgt. (www.sonnenseite.com) weiter

Waldbrände in Südeuropa sind Ergebnis verfehlter Forstpolitik

14.8.2012 - Monokulturen, Wegebau und Zersiedelung bedrohen Südeuropas grüne Lungen. (www.sonnenseite.com) weiter

DER UMWELT ZULIEBE: RECYCLING MIT KLIMA-ZERTIFIKAT

14.8.2012 - Hamburg, August 2012 - Nach der Umstellung auf Ökostrom an mehreren deutschen Standorten und einer daraus resultierenden Einsparung von über 200 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr, beweist 3B Scientific auch weiterhin Verantwortung der Umwelt gegenüber. 2011 konnte allein durch Recycling (www.openpr.de) weiter

Machnig: 137 offene Fragen zur Energiewende

14.8.2012 - 'Die Bundesregierung sieht sich nicht in der Lage, die 137 Fragen umfassende große Anfrage der SPD-Bundestagsfraktion zu beantworten', sagte der Thüringer Wirtschaftsminister Matthias Machnig. Die Beantwortung solle erst im Februar 2013 geschehen. 'Das ist nicht akzeptabel', so der Minister. 'Die Bundesregierung räumt damit ein, dass grundlegende Fragen zur Energiewende nicht beantwortet werden können.' (www.solarportal24.de) weiter

CENTROTEC bestätigt positiven Ausblick auf 2012 - Weiterer Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis im ersten Halbjahr

14.8.2012 - Im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012 stieg der Umsatz der im SDAX notierten CENTROTEC Sustainable AG um 5,3 % auf 246,7 Mio. EUR (Vorjahr 234,3 Mio. EUR) und erreichte damit einen Höchstwert für ein erstes Halbjahr. Das Wachstum basiert weiterhin auf Zuwächsen im Kernsegment Climate Systems, insbesondere im Kernmarkt Deutschland und in ausgewählten Märkten und Produktbereichen im europäischen Markt für Klima- und Lüftungstechnik. Das organische Wachstum lag hier bei weiterhin anspruchsvollen Rahmen­bedingungen bei 3,0 % und inklusive der seit Q3/2011 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

PV-Zubauzahlen für das erste Halbjahr 2012 liegen vor

14.8.2012 - Die Bundesnetzagentur hat für das erste Halbjahr 2012 die verbindlichen Daten des Fotovoltaik-Zubaus veröffentlicht. 97.000 Anlagen mit einer Gesamtleistung von 4.370 MWp wurden gemeldet. Solarexperten erwarteten für Juni 2012 einen starken Anstieg und wurden bestätigt: Mit 1.790 MWp ist dies auf... (www.enbausa.de) weiter

Q2 2012: Conergy erstmals seit 2010 mit operativ positivem Ergebnis (EBITDA)

14.8.2012 - Das Hamburger Photovoltaik-Unternehmen Conergy AG hat die Halbjahreszahlen 2012 vorgelegt. Erstmals seit dem 3. Quartal 2010 erzielte der Systemanbieter wieder ein positives operatives Quartals-Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA). Auch der Netto-Cashflow im 2. Quartal war erneut positiv. Insgesamt erzielte Conergy im ersten Halbjahr 2012 bei einer Absatzmenge von 180 Megawatt (1. HJ 2011: 199 MW) einen Umsatz von 243,7 Millionen Euro (1. HJ 2011: 388,5 Millionen Euro) und ein EBITDA von -7,1 Millionen Euro (1. HJ 2011: -16,9 Millionen Euro). (www.solarportal24.de) weiter

Neue Fertighäuser von Okal ideal als Effizienzhaus Plus geeignet - Neu gebaute Häuser von OKAL wie der Doppelhaus-Entwurf FT 116-74 B V6 sind im Standard als KfW Effizienzhaus 55 konzipiert.

14.8.2012 - Fertighäuser liegen derzeit voll im Trend: Im Jahr 2010 wurden nach Angaben des Bundesverband Deutscher Fertigbau mehr als 13.000 Fertighäuser in Deutschland errichtet – mit einem Anstieg zum Vorjahr von mehr als 9 Prozent. Auch 2011 und 2012 dürfte sich dieser Trend weiter fortsetzen, denn Fertighäuser werden immer energieeffizienter und individueller. Der Unterschied zum klassischen Architektenhaus ist kaum noch erkennbar. Zeichen für die Effizienz der Fertighäuser: Der Fertighaus-Anbieter Okal beispielsweise baut neue Häuser jetzt grundsätzlich als KfW Effizienzhaus 55 – [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Überraschend: Conergy mit positivem EBITDA im zweiten Quartal - Geht eine lange Durststrecke für Aktionäre und Mitarbeiter zu Ende? Umsatz bei 145,5 Mio. Euro

14.8.2012 - Conergy hat im zweiten Quartal 2012 überraschend ein positives EBITDA präsentiert. Zwar lag der operative Gewinn bei lediglich einer halben Million Euro. Dennoch dürfte die Nachricht als wichtiger Meilenstein auf dem Weg zurück in die Erfolgsspur gewertet werden – und auch den Börsenkurs des Solarspezialisten aus Hamburg steigen lassen. Conergy verkaufte Solarmodule mit einer Leistung von 110 Megawatt und erwirtschaftete damit einen Umsatz von 145,5 Mio. Euro. Es war das erste positive Quartalsergebnis seit dem 3. Quartal 2010. Geht eine [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SMA Solar zeigt Lösungen für intelligentes Energiemanagement - SMA Solar mit zahlreichen Innovationen auf der PVSEC in Frankfurt am Main / SMA Stand in Halle 3.1, Stand H6.

14.8.2012 - Bei der SMA Solar Technology AG (SMA) steht die diesjährige European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) in Frankfurt ganz im Zeichen eines intelligenten, ganzheitlichen Energiemanagements, das exakt auf die Anforderungen der künftigen Stromversorgung zugeschnitten ist. Zentrale Botschaft des weltweit führenden Wechselrichter-Herstellers: Innovative Technologien von SMA sind der Schlüssel für den Erfolg der Energiewende. Dabei präsentiert das Unternehmen das SMA Smart Home für die intelligente Verbrauchersteuerung auf Haushaltsebene inklusive dem kommenden Sunny Boy 5000 Smart Energy mit integrierter [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neue Elektroschrott-Regelung sollen Ressourceneffizienz verbessern

14.8.2012 - Seit gestern gelten verschärfte Vorschriften für die Sammlung und Behandlung von Elektroschrott in der EU (www.oekonews.at) weiter

Erste Online-Plattform zur Finanzierung von Photovoltaik-Projekten

14.8.2012 - Mit crowdEner.gy startet die erste unabhängige Online-Plattform für gemeinschaftlich finanzierte Erneuerbare Energieprojekte. Die Internet-Plattform vernetzt Initiatoren für Photovoltaik-Projekte, Dachinhaberinnen, Privatinvestoren sowie Eigentümerinnen von Bestandsanlagen, die Bürgersolaranlagen entwickeln, bauen oder kaufen und gemeinsam finanzieren und betreiben. Der produzierte Strom kann verbraucht oder verkauft werden. (www.solarportal24.de) weiter

Solarstromspeicher ersetzen das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG)

14.8.2012 - Die Photovoltaik-Branche hat in den vergangenen Monaten massive Einschneidungen mitmachen müssen. Die Photovoltaik-Förderung wurde stark beschnitten und stellte damit die gesamte Zukunft der Branche in Frage. Dabei ist eine Förderung des Solarstroms nach Ansicht der Enerix GmbH (Nittendorf) eigentlich nicht mehr notwendig. Die Wirtschaftlichkeit einer Anlage könne heute durch die Maximierung des Eigenverbrauchs, gerade bei Einfamilienhäusern, erreicht werden. Die Lösung heißt Solarstromspeicher. (www.solarportal24.de) weiter

Zahlungsbereitschaft für Energiewende rückläufig

14.8.2012 - Die Deutschen wollen für die Energiewende in Deutschland weniger Geld bezahlen als noch vor einem Jahr. (www.sonnenseite.com) weiter

Bosch gründet Joint Venture für eScooter-Motoren - Partner ist das chinesische Unternehmen Ningbo Polaris Technology, das eScooter-Motoren unter der Marke POLTM vertreibt.

13.8.2012 - Nach dem Einstieg von AEG in den Markt für E-Bikes, plant nun die Bosch-Gruppe die Ausweitung ihrer Zweirad-Aktivitäten: Die Bosch Gruppe plant ein Joint Venture mit dem chinesischen Anbieter von Motoren für Elektroroller, Ningbo Polaris Technology Co. Ltd. Am heutigen Montag wurde ein entsprechender Vertrag, der eine Mehrheitsbeteiligung von Bosch vorsieht, unterzeichnet. Ningbo Polaris Technology ist spezialisiert auf die Entwicklung, Produktion und den Verkauf von eScooter-Motoren, die in China unter der Marke POLTM vertrieben werden. Im Jahr 2011 hat das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Unendlich: Kein Ende der Bioenergie notwendig

13.8.2012 - Biogasrat+ e.V. weist Leopoldina interessensgeleitete Aussagen und schwere Fehler nach Berlin, 13.08.2012. ?Im Wesentlichen nicht viel mehr als Lobbyarbeit für mehr Grundlagenforschung über Biowasserstoff?, so das Urteil von Reinhard Schultz, Geschäftsführer des Biogasrat+, zu den Ergebnissen der Stellungnahme der Leopoldina Bioenergie: (www.openpr.de) weiter

b*green project entwickelt 7,5-Megawatt-Solarprojekt in Homberg/Kassel

13.8.2012 - Projekt mit Zusatzflächen größtes Solarprojekt in Hessen Der Solarprojektierer b*green project mit Sitz in München bringt aktuell auf einem ehemaligen Standortübungsplatz und Kasernenareal in Homberg bei Kassel ein 7,5-MW-Solarprojekt an den Start. Baubeginn ist der 13. August 2012, geplanter Fertigstellungstermin der (www.openpr.de) weiter

Volltanken für 11,20 Euro*

13.8.2012 - (ddp direct) Er ist ein schnittiger Sportwagen. Er hat kraftvolle 288 Pferdestärken unter der Haube. Er beschleunigt in nur 3,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Er erreicht 200 km/h Spitzengeschwindigkeit. Doch wer kann sich solchen Fahrspaß bei hohen Benzinpreisen (www.openpr.de) weiter

Trinkwassersprudler boomen: Rasantes Wachstum bei SodaStream mit Rekordumsatz im ersten Halbjahr 2012

13.8.2012 - Rekordumsatz in Westeuropa: Steigerung um 35 % ? von 73,7 auf 99,7 Millionen US-Dollar Kombination aus Lifestyle und Nachhaltigkeit trifft perfekt den Zeitgeist (Limburg, 13. August 2012) SodaStream, führender Hersteller von Trinkwassersprudlern mit Deutschlandsitz in Limburg, beendet das erste (www.openpr.de) weiter

Lindners EEG-Ausstiegsforderung nichts als Populismus

13.8.2012 - Die Forderung Christian Lindners nach einem Ausstiegsgesetz aus dem EEG in diesem Herbst und ähnlichen Andeutungen seines Parteivorsitzenden Rösler im heutigen Focus sagen mehr über den Zustand der FDP als über die tatsächliche Lage der Energiewende aus. 'Es ist überraschend, zu welchem Zick-Zack-Kurs die FDP im Bereich der Energiepolitik im Stande ist. Dass der eigene Koalitionsvertrag ganz klar den Erhalt des EEG festlegt, scheint für das Spitzenpersonal der FDP unerheblich', kritisiert der Präsident des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE), Hermann Albers. (www.solarportal24.de) weiter

Wenns uns im Burgenland nicht wollen...

13.8.2012 - Neue Aufgaben für die Museumsbahn Oberwart - Oberschützen (www.oekonews.at) weiter

Energiewende-Ticker: Wird Rösler der heimliche Energieminister? - News und Meinungen zur Energiewende - Energiewende-Ticker von CleanThinking.de

13.8.2012 - Energiewende-Ticker – News und Meinungen zur Energiewende Energiewende News vom Montag, 13. August 2012 ### Wird Rösler der heimliche Energieminister? ### Ausgerechnet Rösler. Ausgerechnet der Bundeswirtschaftsminister, der in vielen Teilen der Bevölkerung keinerlei Rückhalt mehr genießt, will die Energiewende, das Projekt, das er eher torpediert als es voranzubringen, zu seinem wichtigsten Thema machen. Rösler will die Abteilung Energiepolitik im Bundeswirtschaftsministerium ausbauen, meldet ZEIT Online. In der Bild am Sonntag verkündete Rösler, er wolle 20 Stellen von der Bundesnetzagentur auf das Ministerium [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Berliner Startup hilft bei der Finanzierung erneuerbarer Energieprojekte - Ansatz des Crowdfunding soll auf die Finanzierung der Energiewende übertragen werden.

13.8.2012 - Crowdfunding ist eine hoch interessante Alternative zur Finanzierung beispielsweise von Internet- oder Buchprojekten, wenn nur einige Tausend Euro fehlen. Dabei werden Projekte auf Webseiten vorgestellt und jedermann kann sich daran beteiligen. Durch die Nutzung des “Schwarms” ist das Risiko für den Einzelnen überschaubar – und so können oft Projekte finanziert werden, die vielleicht bei klassischen, renditeorientierten Investoren keine Chance gehabt hätten. Jetzt hat ein Cleantech-Startup diese Form der Finanzierung mit der Energiewende kombiniert: Mit crowdEner.gy startet die erste unabhängige Online-Plattform [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Lechwerke starten Pilotprojekt ?Smart Operator? - Aufbau eines intelligenten Stromnetzes als Beitrag zur Energiewende

13.8.2012 - Die Augsburger Lechwerke (LEW) bauen das erste intelligente Stromnetz innerhalb ihres Netzgebiets auf: In der Siedlung Wertachau, einem Ortsteil der Stadt Schwabmünchen, soll das Stromnetz der Zukunft im Rahmen des Pilotprojekts ?Smart Operator? entstehen. Mehr als 100 Haushalte der Siedlung beteiligen sich an dem Projekt, das bis Ende 2014 läuft. Ziel ist, Erfahrungen im Betrieb eines intelligenten Stromnetzes zu sammeln und zu untersuchen, welchen Beitrag die Steuerung einzelner, intelligenter Komponenten zum Ausgleich von Verbrauch und Erzeugung in einem Ortsnetz leisten [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Finanzkrise, Energiewende und Klimawandel

13.8.2012 - windcomm schleswig-holstein e. V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Energiewende rückwärts: Vermarktung von Ökostrom vor dem Aus - Wichtige Brückenfunktion des Marktprämienmodells hin zu einem wettbewerbsfähigen Markt für erneuerbare Energien.

13.8.2012 - Obwohl die Direktvermarktung erfolgreich angelaufen ist und die Erwartungen deutlich übertroffen hat, plant die Bundesregierung nach nur wenigen Monaten Laufzeit unerwartet starke Kürzungen bei der Managementprämie. “Mit der überstürzten Festlegung auf 0,3 Cent pro Kilowattstunde im Jahre 2015 würde die Bundesregierung die Marktintegration der erneuerbaren Energien stoppen, bevor sie angefangen hat”, sagt Georg Wilger, Head of Energy Management, bei der Nexus Energie GmbH. Das Marktprämienmodell trägt aktuell mit gerade einmal 2 bis 3 Prozent nur zu einem sehr kleinen Teil [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VERBUND und Andritz bauen Kraftwerk Gars weiter aus - Das neue Triebwerk beim VERBUND-Innkraftwerk Gars nimmt Formen an: Wesentliche Teile wie das Turbinengehäuse und der Leitapparat sind eingebaut.

13.8.2012 - Wasserkraft ist eine der nachhaltigsten Energieformen. Der österreichische Energieversorger VERBUND optimiert seine Laufwasserkraftwerke und nutzt das vorhandene Potenzial. Beim bestehenden Kraftwerk Gars am Inn wird daher zusätzlich ein Triebwerk eingebaut, um künftig mehr Strom umweltschonend zu erzeugen. Baustart war im Mai 2011, seitdem hat sich auf der Baustelle einiges getan. Das Turbinengehäuse mit 42 Tonnen Gesamtgewicht wurde angeliefert und mit der Saugrohrpanzerung sowie dem Leitapparat eingebaut. Im Herbst folgt das Herzstück des Triebwerks: die Kaplanturbine. Mit dem Neubau des Triebwerks [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wohin mit E-Auto Batterien: Wiederaufbereitung, 2nd life oder Recycling?

13.8.2012 - Mit der fortschreitenden Verbreitung der Elektromobilität tritt auch das Thema Wiederverwendung der Traktionsbatterien in den Fokus der Debatte. Wirtschaftliche und ökologische Lösungsansätze sind gefragt, denn aktuell geht man davon aus, dass die Batterien im Fahrzeug nach ca. 4000 Ladezyklen an (www.openpr.de) weiter

Halbjahreszahlen SolarWorld AG: Konzernumsatz gesunken, EBIT deutlich im Minus

13.8.2012 - Bei der deutschen SolarWorld AG ist im 1. Halbjahr 2012 der konzernweite Absatz von Photovoltaik-Modulen und Bausätzen auf 316 (H1 2011: 269) Megawatt gestiegen. Die deutsche Nachfrage nach Bausätzen für Dachanlagen habe sich im 2. Quartal politisch bedingt spürbar zurückhaltend verhalten. Der durch Preisdumping ausgelöste Preisverfall ist nach Angaben des Unternehmens aber der wesentliche Grund dafür, dass der Konzernumsatz im 1. Halbjahr auf 340,1 (H1 2011: 533,6) Millionen Euro und das EBIT auf -143,8 Millionen Euro zurückging. (www.solarportal24.de) weiter

Solar Millennium: Insolvenzverwalter beim Anteile-Verkauf erfolgreich

13.8.2012 - Der Insolvenzverwalter der Solar Millennium AG, Volker Böhm, hat im Juli den 13-prozentigen Anteil am Andasol 3-Projekt, den 74,9-prozentigen Anteil an der Flagsol GmbH sowie den 26-prozentigen Anteil an der Projektgesellschaft für das spanische Solarkraftwerk Arenales veräußert. Die beiden größten US-Projekte der insolventen Solar Millennium AG haben bereits Ende Juni Investoren gefunden. Böhm ist es damit gelungen, die Quoten-Aussichten der Solar Millennium-Gläubiger weiter zu erhöhen. (www.solarportal24.de) weiter

Wie der Lausitzring zur ersten grünen Rennstrecke wird - Windkraftanlage Enercon E-126 wird im September offiziell eingeweiht.

13.8.2012 - Der Lausitzring ist eine der traditionellen Rennstrecken in Ostdeutschland. Während dort normalerweise Rennautos oder Motorräder umher brettern, haben sich die Organisatoren der Rennstrecke ein ganz besonderes Ziel gesetzt. Durch das Projekt “Grüner Lausitzring” soll das Areal völlig autark mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien versorgt werden. Ein Novum unter den deutschen Rennstrecken – und wiederum ein kleiner Baustein der Energiewende. Cleantech News / Klettwitz. Seit Ende Juli ziert eine gigantische Windkraftanlage das Gelände des Lausitzrings und trägt damit einen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende: Allianz und Munich Re sollen den Netzausbau finanzieren - Handelsblatt berichtet, die Versicherungskonzerne könnten sich die Übernahme des Tennet-Netzes vorstellen

13.8.2012 - Die Energiewende hat ein Problem. Ein Finanzierungsproblem. Denn einem der vier Übertragungsnetzbetreiber TenneT gelingt es derzeit nicht, die notwendigen 15 Milliarden Euro in sein Stromnetz zu investieren. Kritik an TenneT wird immer lauter. Doch noch hält die Bundesregierung öffentlich die Hand schützend über den Übertragungsnetzbetreiber. Doch das Handelsblatt hat nun erfahren, das längst an einem Plan B gefeilt wird: Die Versicherungskonzerne Munich Re und Allianz können sich die Übernahme der Netze der Tennet vorstellen – laut Handelsblatt kommt TenneT in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

SolarWorld: Umsatz sinkt auf 340 Mio. Euro - Kein positives EBIT in 2012 / Preisverfall mit technologischen Innovationen begegnen

13.8.2012 - Schwere Zeiten für die Solarbranche in Deutschland: Bei der SolarWorld AG sank der Konzernumsatz im ersten Halbjahr 2012 auf 340 Millionen Euro. Während das erste Quartal von Vorzieheffekten geprägt war, schlug die Krise nun komplett zu. Im ersten Halbjahr 2011 schaffte SolarWorld noch 533 Millionen Euro Umsatz. Damals hatte das EBIT noch bei 70,5 Mio. Euro gelegen – 2012 hat sich bereits ein negatives EBIT von 143,8 Millionen Euro angesammelt. Cleantech, Solar News / Bonn. Der Absatz außerhalb Deutschlands hat [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Klimatechnik des Cleantech-Startups 7AC verbraucht 75 Prozent weniger Strom - 3M New Ventures investiert 4,5 Mio. US-Dollar in nachhaltige Gebäudetechnologie von 7AC.

13.8.2012 - Der Venture-Arm des Multitechnologiekonzerns 3M hat 4,5 Millionen US-Dollar in ein US-amerkanisches Cleantech-Startup investiert, das für nachhaltige, hocheffiziente Gebäudetechnologie steht. Das Cleantech-Unternehmen 7AC entwickelt eine neuartige Klimatechnik, die nach eigenen Angaben bis zu 75 Prozent weniger Strom verbraucht als herkömmliche Technologien für Heizung, Lüftung und Klima. Wie die Hochleistungs-Klimaanlagen funktionieren, lesen Sie im CleanThinking-Beitrag. Cleantech, Gebäude / USA. 3M New Ventures hat sich an 7AC Technologies Inc. beteiligt. Das Unternehmen hat Hochleistungs-Klimaanlagen entwickelt, die durch eine neuartige Kombination von flüssigen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Gerüchte werden konkreter: Hanwha will offenbar Angebot für Q-Cells machen - Nach Medienberichten könnte die Übernahme von Q-Cells durch die Südkoreaner von Hanwha bereits im September über die Bühne gehen.

13.8.2012 - Gerüchte gibt es schon eine ganze Weile. Jetzt könnte es endlich konkret werden: Der insolvente Solarkonzern Q-Cells erwartet nach Angaben der Leipziger Volkszeitung noch in dieser Woche ein Übernahmeangebot des südkoreanischen Mischonzerns Hanwha. Bereits im September könnte der Deal über die Bühne gehen. Trotz des Gehalts als Gerücht reagiert der Aktienkurs von Q-Cells bereits: Im frühen Handel steigt das Papier zwischenzeitlich um 20 Prozent auf 16,5 Cent je Aktie. Cleantech, Solar News / Bitterfeld-Wolfen, Südkorea. Wird der südkoreanische Mischkonzern Hanwha [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Bessere Effizienz für Photovoltaik: Druckmodul statt Chip für Chip - Siemens-Beteiligung Semprius kurz vor Beginn der Serienfertigung seiner hochkonzentrierenden PV-Module mit Spitzen-Wirkungsgraden.

13.8.2012 - Der Photovoltaik-Hersteller Semprius hat für seine hochkonzentrierenden Photovoltaik (PV)-Module einen Rekord-Wirkungsgrad von 33,9 Prozent erreicht. Siemens ist an dem Cleantech-Startup mit 16 Prozent beteiligt und will die Technologie weiterentwickeln. Ab Mitte 2012 soll die Serienfertigung der Module anlaufen. Cleantech, Photovoltaik News / USA. Der Rekord wurde unter standardisierten Testbedingungen in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem spanischen Instituto de Sistemas Fotovoltaicos de Concentración und der Universität Madrid gemessen. Klassische PV-Module aus mono- oder polykristallinem Silizium ohne konzentrierende Linsen erreichen heute etwa 20 [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Anzahl der Erdgastankstellen mit BioErdgas mehr als verdoppelt - Bioerdgas-Quote steigt auf zehn Prozent / Steuerbegünstigung verlängern

13.8.2012 - Bio-Erdgas spielt an deutschen Tankstellen eine immer größere Rolle. Allein in den ersten sieben Monaten dieses Jahres hat sich die Anzahl der Stationen, an denen 100 Prozent Bio-Erdgas getankt werden kann, von 35 auf 76 mehr als verdoppelt. Insgesamt wird an knapp 230 der rund 900 Erdgastankstellen in Deutschland das regenerative Erdgas-Pendant in unterschiedlicher Höhe beigemischt. Damit ist der erneuerbare Kraftstoff mittlerweile an jeder vierten Erdgasstation erhältlich und sorgt dafür, dass der CO2-Ausstoß der Erdgasfahrzeuge bundesweit um weitere 3 Prozent [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Städte müssen im Großen denken

13.8.2012 - Europas Städte stehen vor einer gewaltigen Herausforderung: Bis 2020 sollen sie ihren CO2-Ausstoß um 20 Prozent gegenüber dem Stand von 1990 reduzieren, ihre Energieeffizienz um 20 Prozent verbessern und den Anteil der erneuerbaren Energien am Gesamtverbrauch auf 20 Prozent erhöhen. Und das... (www.enbausa.de) weiter

Förderung für Heizung mit Erneuerbaren erhöht

13.8.2012 - Ab dem 15. August 2012 gibt es mehr Geld für Heizungen auf Basis erneuerbarer Energien. Die Änderungen und Neuregelungen im MAP betreffen sowohl den Förderteil der Investitionszuschüsse, der über das Bafa vergeben wird als auch den KfW-Teil für große Anlagen. Bei Solarkollektoren bis 40 m2... (www.enbausa.de) weiter

Niederrheinsuche berichtet: Erster Spatenstich Solarpark Viersen Reimesheide

13.8.2012 - Heute wurde symbolisch der erste Spatenstich zum Baubeginn der Photovoltaikanlage in Viersen-Dülken auf dem Gelände einer ehemaligen Kiesgrube vorgenommen. Investoren sind die NEW Re GmbH ? die Tochtergesellschaft der NEW AG für regenerative Energien ? sowie der Landwirt Markus Brunen. (www.openpr.de) weiter

Neue PV-Technik löst Dachmontage ab, richtet nach und speichert den Strom

13.8.2012 - Ein in Österreich niedergelassenes, namhaftes, internationales Unternehmen produziert die faszinierende Weiterentwicklung einer aktiven Photovoltaikanlage. Dächer, welche bislang aufgrund der Ausrichtung für Photovoltaik ungeeignet waren, können nun mit der neuen Technik bestückt werden. Die Energieprofis LTD & Co KG haben diese völlig neue (www.openpr.de) weiter

Energetisch Sanieren - holen sie sich Solarkollektoren aufs Dach

13.8.2012 - Die Strompreise steigen seit Jahren. Da liegt es nahe eine Gebäude Sanierung durchzuführen. Das energetische Sanieren kann Kosten sparen. Besonders beliebt sind Solarsysteme wie unter waltermeier.com/ch/klima/de/privatkunde/produkte/heizen/solar.html zu sehen. Solarsysteme bestehen au Solarkollektoren und Röhrenkollektoren. Sie können Bolier erwärmen. Die (www.openpr.de) weiter

Wie der Lausitzring zur ersten gruenen Rennstrecke wird - Windkraftanlage Enercon E-126 wird im September offiziell eingeweiht.

13.8.2012 - Der Lausitzring ist eine der traditionellen Rennstrecken in Ostdeutschland. Während dort normalerweise Rennautos oder Motorräder umher brettern, haben sich die Organisatoren der Rennstrecke ein ganz besonderes Ziel gesetzt. Durch das Projekt “Grüner Lausitzring” soll das Areal völlig autark mit Strom und Wärme aus erneuerbaren Energien versorgt werden. Ein Novum unter den deutschen Rennstrecken – und wiederum ein kleiner Baustein der Energiewende. Cleantech News / Klettwitz. Seit Ende Juli ziert eine gigantische Windkraftanlage das Gelände des Lausitzrings und trägt damit einen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Fördersätze für erneuerbare Wärme verbessern sich - Marktanreizprogramm als Grundlage für mehr private Investitionen.

13.8.2012 - Die Bundesregierung hat das aktuelle Marktanreizprogramm für Wärme aus Erneuerbaren Energien verändert und die Förderung für Investitionen erhöht. Dies gilt sowohl für Heizungen wie auch für Anlagen zur Warmwasseraufbereitung oder zur Kälte- oder Prozesswärmeerzeugung. Welche Förderrichtlinien nun ab dem 15. August 2012 gelten, erfahren Sie im folgenden CleanThinking-Beitrag. Cleantech, Gebäude News / Berlin. Insbesondere für kleine thermische Solaranlagen verbessern sich die Fördersätze für erneuerbare Wärme ganz erheblich. “Der Wärmemarkt spielt bei der Energiewende eine entscheidende Rolle”, so Bundesumweltminister Peter Altmaier. “Das [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektromobilität: Prolog der e-miglia 2012 - Tim Ruhoff im Tesla Roadster Sport als Erster gestartet / EV extended range: Neue Klasse der e-miglia 2012

13.8.2012 - 800 km, 11.823 Höhenmeter bergauf, vier Länder in vier Tages-Etappen: Die e-miglia 2012 stellt höchste Ansprüche an die Fahrer, aber auch an die Elektroautos, die an der Rallye teilnehmen, um zu zeigen, dass Elektromobilität längst alltagstauglich sein kann. Mit dabei: BMW Mini E, Lampo3, Mercedes E-Cell, Nissan Leaf, Peugeot iON, Tesla Roadster, Twike Active, Zerotracer und Zero Motorcycle. Gestern begann die ungewöhnliche Rallye mit dem Prolog von München nach Rosenheim. Elektromobilität News / München. Der Bundestagsabgeordnete Hans-Josef Fell gab um [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Elektromobilität braucht mehr Unterstützung der Politik

13.8.2012 - Langfristige Ziele zur Durchsetzung von E-Fahrzeugen können nur erreicht werden, wenn es ausreichende staatliche Unterstützung auf globaler Ebene gibt, so ein neuer Bericht der Energieexperten von GlobalData. (www.oekonews.at) weiter

Chinesische Firmen planen gemeinsame Projektpipeline von 970 Megawatt

13.8.2012 - Projekte sollen innerhalb der nächsten 3 Jahre verwirklicht werdern (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien-Branche: Interessantes Berufsfeld für erfahrene Ingenieure

13.8.2012 - Gut ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure mit Berufserfahrung im Bereich Erneuerbare Energien sind Mangelware in Hamburg und der gesamten Metropolregion. Dies ist das Hauptergebnis der aktuellen Studie 'Personal- und Qualifizierungsbedarf der Erneuerbare Energien Branche in der Metropolregion Hamburg 2012'. (www.solarportal24.de) weiter

Manchester setzt auf grüne Technologie für den städtischen Nahverkehr

12.8.2012 - 20 weitere Straßenbahnzüge für die Manchester Metrolink (www.oekonews.at) weiter

Österreichs Radfahrende wollen mehr Radwege entlang von Freilandstraßen

12.8.2012 - Immer mehr Autofahrten durch das Fahrrad ersetzt - Freude an Bewegung ist Hauptmotiv für das Radfahren im Alltag (www.oekonews.at) weiter

Neue Förderbedingungen für das Marktanreizprogramm (MAP)

12.8.2012 - Ab dem 15. August werden die Förderbedingungen für den Einbau von Solarkollektoranlagen, Biomasseanlagen, Scheitholzverbrennungsanlagen und Wärmepumpen geändert. (www.sonnenseite.com) weiter

OLED-Fernseher von LG zeigt ?sensationellen Kontrast? - Fazit: Der OLED-TV LG 55EM960V macht bereits als Vorseriengerät Lust auf die Bildschirmtechnik der Zukunft

11.8.2012 - Die neuen, sauberen Technologien – angefangen bei Photovoltaik, über LED bis hin zu OLEDs für Bildschirme und Fernseher – finden langsam Einzug in den Alltag der Menschen. Der südkoreanische Technologiekonzern LG hat mit dem 55-Zoll-Fernseher 55EM960V ein Glanzstück in Hinblick auf Design, Energieeffizienz und Funktionalität vorgelegt: Der OLED-Fernseher zeigt nach Einschätzung der Computerbild einen “sensationellen Kontrast”. Effizienz News / Hamburg.“Superflach, superbrilliant und superteuer” – so charakterisiert die Computerbild den neuen Fernseher 55EM960V von LG, der in der zweiten Jahreshälfte auf [...] (www.cleanthinking.de) weiter

IFA 2012: Hama bringt Bambus ins Büro - Hama baut nachhaltiges Produktsortiment EcoLine auf Bambus-Basis weiter aus.

11.8.2012 - Während die Internationale Funkausstellung Ende August in Berlin ihre Schatten voraus wirft, stellen immer mehr Hersteller ihr Sortiment an nachhaltigen oder besonders energiesparenden Produkten rund um die Elektronik für Zuhause oder fürs Büro vor. Zu den Herstellern gehört auch der Zubehör-Spezialist Hama – vielen vor allem über Foto-Zubehör bekannt. Hama bringt zur IFA 2012 Bambus ins Büro und erweitert sein nachhaltiges Produktsortiment EcoLine auf Bambus-Basis ganz erheblich. Effizienz News / Monheim, Berlin. Überraschend freundlich sehen sie aus, die neuen Tastaturen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Hiroshima, Nagasaki und Fukushima mahnen: Raus aus der Atomrüstung

11.8.2012 - Mit der Abrüstung ernst machen! Atomwaffen aus Deutschland abziehen!  Aus der Kernenergie aussteigen. Uranmunition verbieten. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie-Campus Hamburg: Ein Silicon Valley der Erneuerbaren Energien soll entstehen

11.8.2012 - Die Energiewende und der Ausbau der Erneuerbaren Energien bieten ein enormes ökonomisches Potenzial- Mit dem neuen Technologiezentrum 'Energie-Campus Hamburg' der HAW Hamburg solle es noch besser genutzt werden. (www.oekonews.at) weiter

Erster "Fairtrade"-Gemeinde-Wettbewerb in Niederösterreich

11.8.2012 - Pernkopf: Holen Vorzeigeprojekte vor den Vorhang (www.oekonews.at) weiter

Großer Erfolg für die Umweltschutzbewegung

11.8.2012 - Bickhardt-Bau-Tochter in Eichenau zieht Änderungsantrag zurück (www.oekonews.at) weiter

Tierische Super-Olympiade: Wildtiere brechen Weltrekorde

11.8.2012 - In wenigen Tagen gehen die Olympischen Sommerspiele in London zu Ende. Bei aller Bewunderung für die sportlichen Erfolge der Athleten: Im Vergleich zu den Höchstleistungen im Reich der Tiere verblasst so manche Goldmedaille. (www.oekonews.at) weiter

Großer Erfolg bei der Akku-Entwicklung

11.8.2012 - Envia Systems soll im Auftrag von General Motors mit neuer Technik rund 330 Kilometer Reichweite ermöglichen (www.oekonews.at) weiter

Ökoleo erklärt Fragen rund um die Themen Umwelt und Natur

11.8.2012 - Auf Ökoleo.de finden Kinder und Jugendliche leicht verständliche Antworten auf alle Fragen rund um die Themen Umwelt und Natur. Das Umwelt-Onlinemagazin wurde nun erneut unter die 100 besten Kinderseiten gewählt. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltforschung: Plastikmüll in Gewässern

11.8.2012 - Plastikmüll landet oft in Gewässern und verbleibt dort mit ungewissen Folgen für das Ökosystem. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de