Sonntag, 22.7.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 52997 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Innovation im Energiemanagement: IngSoft ermöglicht automatische Verbrauchsmustererkennung

12.11.2015 - Als erster Anbieter von Energiecontrolling-Software bietet IngSoft eine automatische Mustererkennung. Dieses Modul erkennt Auffälligkeiten im Energieverbrauch, ohne dass es mehr einer manuellen Sichtung aller Verbrauchsdaten und einer detaillierten Definition von Soll- und Grenzwerten durch den Anwender bedarf. Die von IngSoft (www.openpr.de) weiter

Kostenloses E-Book Ratgeber Photovoltaik in neuer Version erschienen

12.11.2015 - Lassen Sie die Sonne rein! (www.oekonews.at) weiter

Bienenforscher: Gravierende Mängel in Industriestudie zu Neonicotinoiden

12.11.2015 - GLOBAL 2000 fordert bessere Kontrollen im Zulassungsverfahren (www.oekonews.at) weiter

World Energy Council bewertet Österreichs Energiesystem mit guten Noten

12.11.2015 - Im WEC-Ranking hat sich Österreich um zwei Plätze auf Rang fünf unter 130 Ländern verbessert - Gutes Zeugnis für Energiepolitik - Fokus auf Energieeffizienz und Ausbau Erneuerbare weiterhin notwendig (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Braunkohle kostet die Gesellschaft mindestens 15 Milliarden Euro pro Jahr

12.11.2015 - Greenpeace-Studie: Braukohlestrom ist in Wahrheit drei Mal so teuer (www.oekonews.at) weiter

Libuni aus Österreich gewinnt Entrepreneurship Summits Wettbewerb 2015

12.11.2015 - Produkte so auf den Markt bringen, dass alle Beteiligten der Wertschöpfungskette davon profitieren- Wie das gehen soll, will Libuni vorzeigen (www.oekonews.at) weiter

Höhere Degression bei Marktprämie für Wind

12.11.2015 - Solarthemen 459. Der anzulegende Wert für die Förderung von Windenergieanlagen an Land sinkt im kommenden Jahr um 1,2 Prozent, der von Biomasseanlagen um 0,5 Prozent. Wie die Bundesnetzagentur erklärte, habe der Zubau bei Windkraftanlagen in den vorangegangenen zwölf Monaten 3666 MW erreicht. Der gesetzliche Korridor liegt bei 2400 bis 2600 MW. (www.solarthemen.de) weiter

Smart Meter werden kommen

12.11.2015 - Solarthemen 459. Der Entwurf des Gesetzes zur Digitali­sie­rung der Energiewende hat das Bundeskabinett passiert. Für die kommenden Jahre will die Regierung damit den Weg zur Einführung von intelligenten Messsystemen (iMS) vorgeben (siehe Solarthemen 456). Dezentrale Stromerzeuger ab 7 kW und Stromverbraucher ab 6000 kWh/Jahr müssen künftig mit iMS ausgestattet werden. (www.solarthemen.de) weiter

MAP-Etat bleibt stabil

12.11.2015 - Solarthemen 459. Die Antragszahlen zur Förderung von regenerativen Wärmetechniken beim BAFA zogen im Oktober wieder an (siehe Grafik), während sich der Haushaltsausschuss des Bundestages ledig­lich auf eine symbolische Aufrundung des Etats für 2016 einigte. (www.solarthemen.de) weiter

PV-Markt: Leichter Auftrieb ab 100 kW

12.11.2015 - Solarthemen 459. Der Photovoltaikmarkt in Deutschland kommt weiter nur mäßig voran. Bei den größeren Anlagen ab 100 kW ist ein leichter Aufwärtstrend erkennbar. (www.solarthemen.de) weiter

Solar Keymark für Kunststoffkollektor

12.11.2015 - Solarthemen 459. Die österreichische One Sun One World GmbH hat eine Solar-Keymark-Zertifizie­rung für einen solarthermischen Kollektor erhalten, der kom­plett aus Kunststoff ge­fer­tigt wurde. Entwickelt hat ihn die Sunlumo Technology GmbH. Foto: Sunlumo (www.solarthemen.de) weiter

Wetterfrosch zieht in die Heizung ein

12.11.2015 - Solarthemen 459. Heizungsanbieter bereiten sich auf die nächste Stufe des schlauen Heizens vor. Spätestens zur nächsten ISH im Jahr 2017 wollen die großen Hersteller Heizungsregelungen auf den Markt bringen, die aufgrund von aktuellen Wetterprognosen vorausschauend ein Heizungssystem regeln können. Auch die Effizienz der Solarenergienutzung kann das weiter voranbringen. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solvis neuer Start nach Insolvenz

12.11.2015 - Solarthemen 459. Die frühere Solvis GmbH & Co. KG heißt jetzt Solvis GmbH. Das Solar-Heizungsunternehmen hatte am 30. Oktober Insolvenz angemeldet, konnte aber schon am 2. November den Neustart mit einem Finanzinvestor bekannt geben. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Luftkollektor und Vakuumröhren trocknen gemeinsam Holz

12.11.2015 - Solarthemen 459. Im baden-württembergischen Starzach trocknet die Firma Holzwurm & Co jetzt in ener neuen Trocknungshalle mit Solarwärme Brennholz. Text: Guido Bröer Foto: Rudolf Ettl, Grammer Solar GmbH (www.solarthemen.de) weiter

Bundesregierung will solare Quartiere fördern

12.11.2015 - Solarthemen 459. Die Bundesregierung will mit einem neuen Programm so­lare Quartiere fördern. (www.solarthemen.de) weiter

BGH-Urteil zum ?Glühlampentest?

12.11.2015 - Solarthemen 459. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat laut einem Be­richt des juristischen Online-Journals Lexegese am 4. November entschieden, dass der Inbetriebnahmezeitpunkt von Photovoltaikanlagen erst mit der ortsfesten Installation der Anlage gegeben sein. (www.solarthemen.de) weiter

Stromvermarktung bei Anlagen ab 100 kW

12.11.2015 - Solarthemen 459. Ab 1. Januar 2016 gibt es für Anlagen ab 100 kW laut Erneuerbare-Energien-Gesetz keine Einspeisevergütung mehr. Auch diese Anlagen werden dann nur noch über die Marktprämie gefördert. Der produzierte Strom muss vermarktet werden. (www.solarthemen.de) weiter

Die Herausforderung: Erneuerbare im Bestand

12.11.2015 - Solarthemen 459. Den Gebäudebestand nahezu klimaneutral zu machen, wie es auch das Ziel der Bundesregierung ist, wird nur bei einem deutlich verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien gelingen. Unterschiedliche Strategien können zum Erreichen dieses Ziels beitragen. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Gabriel will keine Speicherförderung mehr

12.11.2015 - Solarthemen 459. Energieminister Sigmar Gabriel hat in einem Brief an den Wirtschaftsausschuss des Bundestages das Ende der Förderung von Solarstromspeichern verkündet. Er wendet sich damit auch gegen den Rat der Begleitforschung. (www.solarthemen.de) weiter

Omas Physik

12.11.2015 - Unseren Wärmeverbrauch zu wenden ? das ist nicht so einfach. Viel schwieriger jedenfalls als die Stromwende zu machen. Darin ist sich die Elite der einschlägigen Wissenschaft einig. Vergangene Woche traf sie sich zur FVEE-Jahrestagung ?Forschung für die Wärmewende? in Berlin. Da war viel von solchen Erschwernissen wie der ?Interdependenz von Strom- und Wärmesektor? die Rede ... (www.solarthemen.de) weiter

Interview mit Hans-Martin Henning: Energiewende ? ein Projekt wie die Wiedervereinigung

12.11.2015 - Solarthemen 459. Prof. Dr. Hans-Martin Henning, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) hat zusammen mit seinem Kollegen Andreas Palzer Szenarien einer kostenoptimierten Transformation des Energiesystems bis 2050 berechnet. Für die Studie entwickelten die Forscher ihr Simulationsprogramm REMod weiter. Es ermittelt den Energiemix, der zu jeder Stunde während der Umstellung Versorgungssicherheit zu den geringsten ... (www.solarthemen.de) weiter

Reform des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes ? Weichenstellung für den Klimaschutz

11.11.2015 - Berlin, 11.11.2015 ?Der konsequente Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung ist Voraussetzung für eine dezentrale und klimafreundliche Energieversorgung und Voraussetzung für die Steuerbarkeit des zunehmend fluktuierenden Angebots von erneuerbaren Energien?, betont der Biogasrat+ e.V. anlässlich der heutigen öffentlichen Anhörung zur Reform des (www.openpr.de) weiter

Bauen mit Holz ? modern und nachhaltig

11.11.2015 - Ökologisch Bauen ist vernünftig und zeitgemäß Wer vorhat, ein Haus zu bauen, sollte sich auf jeden Fall auch Gedanken über die Nachhaltigkeit sowie den Umweltschutz machen. Holz gilt als CO2-neutral und hat eine hervorragende Energiebilanz. Holz bietet daher den perfekten Rohstoff, (www.openpr.de) weiter

Autogas schont Geldbeutel, Klima und Gesundheit

11.11.2015 - Studie bestätigt Preissensibilität, Umweltbewusstsein und hohe Zufriedenheit von Autogas-Fahrern | 120 Mal weniger Feinstaub und 96 Prozent weniger Stickoxide im Vergleich zu Diesel, 22 Prozent weniger CO2 als Benziner | ?Politiker sollten jetzt die Umrüstung auf Autogas fördern und (www.openpr.de) weiter

VGT beweist: Polizeieinsatz Gatterjagd Mensdorff viel größer als behauptet

11.11.2015 - Der VGT beweist mit Fotos, dass weit mehr Polizeikräfte im Einsatz waren, als vom Innenminsterium behauptet. (www.oekonews.at) weiter

Bürgerdialog (aktualisiert am 11.11.2015)

11.11.2015 - Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt - umso wichtiger sind Transparenz und Dialog. Für das Gelingen der Energiewende ist die breite Akzeptanz durch Bürgerinnen und Bürger zentral: Während eine große Mehrheit die Energiewende grundsätzlich befürwortet, fehlt es bei den notwendigen Infrastrukturmaßnahmen oft noch an Akzeptanz. Infrastrukturmaßnahmen wie der Bau von Stromtrassen haben Auswirkungen auf Mensch und Umwelt und erzeugen nachvollziehbar Verunsicherung und Ängste. Gleichzeitig sind viele Bürgerinnen und Bürger zunehmend bereit, den Umbau der Energieversorgung selbst aktiv mitzugestalten, und fordern mehr Beteiligung ein. (www.bmwi.de) weiter

Alware simuliert Gebäudeverhalten stundengenau

11.11.2015 - Auf einem Workshop mit Planern und Bauexperten hat Alware eine Prognosemethode vorgestellt, mit der sich das Raumklima und die energetische Effektivität von Gebäuden optimieren lassen soll. Wer nur nach der Energie-Einsparverordnung (EnEV) und den einschlägigen Normen baue, verfehle oftmals beide... (www.enbausa.de) weiter

Heizlack: Ingenieure aus Österreich wollen Wärmeerzeugung revolutionieren - Cleantech-Unternehmen ATT advanced thermal technologies aus Linz startet Crowdinvesting-Kampagne / Ultraleichte und energieeffiziente Heizfolie

11.11.2015 - Selten dürfte der Name einer Crowdinvesting-Plattform so gut gepasst haben, wie in diesem Fall: Was das Cleantech-Unternehmen ATT advanced thermal technologies seit Montag erlebt, ist tatsächlich ein grüner Raketenstart. Seit Montag, 9. November um 12 Uhr läuft die Crowdinvesting-Kampagne von ATT advanced thermal technologies bei der Crowdinvesting-Plattform “Green Rocket”. Schon jetzt hat ATT die Fundingschwelle von 70.000 Euro locker übersprungen. Insgesamt möchte ATT 250.000 Euro einwerben, um eine Serienproduktion aufzubauen. Die Österreicher wollen nicht mehr als die Wärmeerzeugung mit ihrem […] (www.cleanthinking.de) weiter

Praxisworkshop Flexibilisierung am 24.11.2015 in Münster

10.11.2015 - Für Betreiber von Biogasanlagen findet am 24. November 2015 in der Sparkassenakademie in Münster ein Praxisworkshop zum Thema Flexibilisierung von Biogas-BHKWs statt. Gemeinsam mit der SK Verbundenergie GmbH und der WEMAG AG stellt die Interessen Gemeinschaft Biogasmotoren die Themenfelder vor, (www.openpr.de) weiter

Solar- und Windenergie werden in Deutschland erhebliches Wachstum verzeichnen - Stärkere Konzentration auf Wärme und Verkehr Schlüssel zu noch höheren Anteilen von erneuerbaren Energien

10.11.2015 - Laut einer heute von der Internationalen Organisation für erneuerbare Energien (IRENA) veröffentlichten neuen Studie ist Deutschland hinsichtlich seiner Ziele bis 2030 mit Blick auf erneuerbare Energien auf Kurs. Um noch höhere Anteile an erneuerbaren Energien zu erreichen, muss der Einsatz von Technologien zur Nutzung erneuerbarer Energien in den Bereichen Wärme und Verkehr beschleunigt werden. Laut dem REmap-Bericht über Deutschland, Renewable Energy Prospects Germany, verfügt das Land über Potenziale zur weiteren Steigerung der Strommenge aus Solar- und Windenergie und zum erheblichen Ausbau des Anteils der erneuerbaren Energien im Endverbraucherbereich. (www.bmwi.de) weiter

Nominierte für IKU-Preis stehen fest

10.11.2015 - Die nominierten für den Innovationspreis Klima und Umwelt, der gemeinsam vom Umweltministerium und dem Bundesverband der Deutschen Industrie vergeben wird, stehen fest. Fünf der 15 ausgewählten Lösungen kommen aus dem Wärmebereich. Colt International präsentierte mit dem Climatower ein... (www.enbausa.de) weiter

Ofen-Ampel kategorisiert Einzelraumfeuerstätten

10.11.2015 - Der HKI-Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. hat in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks ? Zentralinnungsverband (ZIV) ? eine Ampel als Hilfe zur bereits erfolgten Emissionseinstufung von Einzelraumfeuerstätten für den Verbraucher entwickelt. Grün... (www.enbausa.de) weiter

Lüftungskonzept fehlt oft bei Neubau und Sanierung

10.11.2015 - Laut Energieeinsparverordnung müssen Gebäude nach den Regeln der Technik luftdicht gebaut werden. Gleichzeitig soll der für die Hygiene erforderliche Mindestluftwechsel sichergestellt sein. Vorschriften, wie das zu erfolgen hat, finden sich in der EnEV nicht. Ergo ist auch die Erstellung eines... (www.enbausa.de) weiter

EcoMotors: Erste Fabrik für opoc-Motoren entsteht in China - Investor Zhongding Group will in China 100.000 Motoren pro Jahr fertigen / EcoMotors erwartet "disruptiven Effekt" im Markt

10.11.2015 - Lange war es verdächtig ruhig rund um das Cleantech-Unternehmen EcoMotors aus den USA, bei dem u.a. der Österreicher Prof. Peter Hofbauer einen effizienteren und leichteren Motor für Diesel- und Gasfahrzeuge entwickelt hat. Jetzt kommt wieder Bewegung in das u.a. von Khosla Ventures und Bill Gates finanzierte Unternehmen: In China soll die jetzt eine Fabrik für die opoc-Motoren entstehen. Mit einem Volumen von 100.000 Einheiten pro Jahr. Dafür hat sich Zhongding Power an EcoMotors in der Series D-Finanzierungsrunde beteiligt. 10. November 2015. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Batterien aus Kunststoff für die Energiewende

10.11.2015 - Chemiker der Universität Jena präsentieren neuartige Redox-Flow-Batterie auf Polymer-Basis (www.oekonews.at) weiter

Die Sonne tanken

10.11.2015 - Wer Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage verbraucht, kann seinen Alltag künftig noch nachhaltiger gestalten. (www.oekonews.at) weiter

Wirksamer und gerechter Klimaschutz ist ein Muss!

10.11.2015 - Klimagerechtigkeit ist globale Verantwortung: Die Naturfreunde fordern von der COP 21 in Paris ein Abkommen, das klare Ziele für alle Länder festschreibt und solidarische Formen der Finanzierung und des Technologietransfers findet. (www.oekonews.at) weiter

Erstmals österreichweit E-Carsharingauto an Schule

10.11.2015 - Die HTL Hollabrunn setzt auf gemeinsame E-Mobilität für die Lehrer und Lehrerinnen (www.oekonews.at) weiter

OECD: Österreich soll Steuern im Verkehrsbereich erhöhen

9.11.2015 - Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) empfiehlt höhere Kraftfahrzeugsteuern und weniger Ausnahmen für energieintensive Betriebe (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Verbände zu KWK-Gesetz: Energiewendetechnologie nicht ausbremsen

9.11.2015 - Ein breites Bündnis aus Wirtschafts- und Umweltverbänden kritisiert die Neufassung des Gesetzes zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung, das KWK-G, deutlich. (www.oekonews.at) weiter

Premium-Elektroauto: Faraday Future will Tesla?s Model S Konkurrenz machen - Bislang unbekannter Elektroauto-Bauer Faraday Future kündigt Investition von einer Milliarde in Elektroauto-Fabrik an / Apple als einer der Gedlgeber?

9.11.2015 - Die Nachricht, dass ein bislang selbst in Fachkreisen vollkommen unbekanntes Cleantech-Startup aus Kalifornien eine Milliarde investieren möchte, um eine Elektroauto-Fabrik zu bauen und bereits 2017 erste Elektroautos auf den Markt bringen zu wollen, kam am 5. November via The Wall Street Journal an die Öffentlichkeit. Seitdem fragt sich das Internet, das sich mit Tesla, Apple und Co. auseinandersetzt: Wer steckt hinter diesem geheimnisvollen Startup? Wer sind die Investoren? Kooperiert Faraday Future womöglich mit Apple beim Bau von Elektroautos? 9. November […] (www.cleanthinking.de) weiter

Gabriel will Förderung für Batteriespeicher stoppen

9.11.2015 - Die Förderung von Batteriespeichern über staatlich vergünstigte KfW-Kredite soll zum Jahresende auslaufen. Das hat Bundeswirtschaftminister Sigmar Gabriel dem Wirtschaftsausschuss des Bundestags mitgeteilt. Die Förderung hat zu einer hohen Nachfrage, zahlreichen Innovationen und Preissenkungen für... (www.enbausa.de) weiter

arvato Systems für erfolgreich umgesetzte Energieeffizienzmaßnahmen ausgezeichnet

9.11.2015 - Deutsche Energie-Agentur vergibt Label ?Best Practice Energieeffizienz? ? arvato Systems nimmt Label für erfolgreich umgesetzte Energieeffizienzprojekte im Rechenzentrums-Umfeld entgegen ? Deutsche Energie-Agentur zeichnet Innovationskraft mit Label aus (arvato Systems) Gütersloh // Berlin ? Die Auszeichnung ?Best Practice Energieeffizienz? wird jährlich von der Deutschen (www.openpr.de) weiter

Wechsel in der Geschäftsführung des Biogasrat+ e.V.

9.11.2015 - Berlin, 09.11.2015. Seit dem 01. November 2015 ist Janet Hochi neue alleinige Geschäftsführerin des Biogasrat+. Die Juristin folgt damit auf Michael Rolland, der den Verband verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Seit 2009 begleitet Frau Hochi die politische Arbeit (www.openpr.de) weiter

Nicht verschwenden, nicht wollen

9.11.2015 - Innovative Technologien, die von staatlichen Forschern entwickelt werden, könnten dazu beitragen, dass Industrieabwässer anders behandelt und wiederverwertet werden Seit Jahrzehnten ist die Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT ? information and communications technology) ein Tragpfeiler der Wirtschaft Taiwans. Heute können in Taiwan hergestellte (www.openpr.de) weiter

Effizienzlabel für alte Heizungen ist beschlossen

9.11.2015 - Mit dem 2. Durchgang des 'nationalen Effizienzlabels für Heizungsaltanlagen' im Bundesrat ist das Gesetzgebungs-Verfahren erfolgreich abgeschlossen. Damit setzt die Bundesregierung eine Maßnahme aus dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) um. Das neue Effizienzlabel wird ab... (www.enbausa.de) weiter

?Kollektoren von der Baubranche aus neu denken?

9.11.2015 - BINE-Interview zu solarthermischen Fassadenkollektoren - Mit dem Trend zu Null- und Plusenergiegebäuden wird auch die regenerative Energiegewinnung auf Dächern und in Fassaden bedeutsamer. In dem Forschungsprojekt TABSOLAR wurden neuartige thermoaktive Bauteilsysteme entwickelt, die sich für die industrielle Vorfertigung eignen und vielseitig einsetzbar sind. Mit diesem Konzept sollen solaraktive Fassaden ermöglicht werden, die sich vollständig in Fassaden- und Gebäudeenergiesysteme integrieren lassen. BINE Informationsdienst sprach mit dem Wissenschaftler Dr. Michael Hermann und dem Architekten Paul-Rouven Denz über die Perspektiven von thermoaktiven Bauteilsystemen und Fassadenkollektoren.© Johannes Lang, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

"Heizlack" revolutioniert Wärmeerzeugung

9.11.2015 - Deutsche und englische Fahrzeughersteller setzen auf österreichisches Hightech-Startup ? und jetzt auch die Crowd (www.oekonews.at) weiter

Radikale Ökologie

9.11.2015 - Ein OEKONEWS-Buchtipp für alle, die Aktionismus spannend finden (www.oekonews.at) weiter

Energieverbrauch steigt 2015 um 1,7 Prozent

8.11.2015 - Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen rechnet in diesem Jahr mit einem Anstieg des Energieverbrauchs in Deutschland um etwa 1,7 Prozent auf rund 13.360 Petajoule (PJ). Die erneuerbaren Energien legen mit einen Zuwachs von knapp 9 Prozent am stärksten zu, gefolgt von Erdgas mit einem Plus von... (www.enbausa.de) weiter

Das Nutzungspotenzial im heimischen Wald wird bei Weitem nicht ausgenützt

8.11.2015 - Sehr viel Potenzial liegt noch brach- Mehr Holztransport auf Schiene möglich (www.oekonews.at) weiter

Pkw-Verbrauchswerte: Konsumentenrecht auf faire Information

8.11.2015 - Neue Studie zeigt Differenzen von Prospektangaben und Realverbrauch: 900 Millionen Euro mehr pro Jahr an Spritkosten, 438 Millionen Euro an Folgekosten für die Volkswirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Europäische Klimaschutzziele: Auch ohne Atomkraft erreichbar

8.11.2015 - Photovoltaik und Windkraft können Atomstrom ersetzen ? Energieexperten des DIW Berlin: Renaissance der Atomkraft ist weder sinnvoll noch nötig (www.oekonews.at) weiter

Borkenkäfer: Massive Schäden in Österreich

8.11.2015 - Maßnahmenpaket gegen Borkenkäfer vorgestellt -Der Schaden allein für heuer wird auf 35 Millionen Euro geschätzt - Rund 1,6 Millionen Festmeter Holz sind betroffen (www.oekonews.at) weiter

Heute Abend: Zeit für Energiewende-Innovationen und Preisverleihung - Startups bringen Innovationen, Konzerne bringen Investitionen - eine Symbiose, die sich bei den Handelsblatt Energy Awards heute Abend zeigt

7.11.2015 - Heute Abend werden in Berlin wieder die Energy Awards vergeben. Initiiert von Handelsblatt und General Electric und unterstützt von einer Reihe hochkarätiger Partner, laden die ” Handelsblatt Energy Awards 2015″ wieder zu einer Gala ein. Der Preis soll in insgesamt fünf regulären Kategorien vergeben werden – “Energizer of the Year” wird Tony Fadell von NEST als Nachfolger von Jeremy Rifkin (2013) und Bertrand Picard (2014). Als Teil der Energy Academy sind wir bei der Gala vor Ort und schauen nun einmal […] (www.cleanthinking.de) weiter

Gigaset ergänzt Smart Home-System um button und plug - Schaltbare Steckdose elements plug und Funkschalttaster elements button erleichtern die Bedienung des Smart Home-Systems von Gigaset

7.11.2015 - Die Familie des Smart Home Systems Gigaset Elements wächst weiter: Kürzlich erweiterte das Münchner Unternehmen sein drahtloses Smart Home-System um weitere Komponenten. Inzwischen erlaubt das System neben der Fernüberwachung aus der Ferne via Smartphone-App auch die aktive Steuerung. Bewegungs-, Tür- und Fenstersensoren sowie eine Sirene und eine HD-Kamera gehörten bereits zuvor zum Programm von Gigaset Elements. Gerade die aktive Steuerung von Geräten im Haus nicht ausschließlich mit dem Smartphone ist eine Funktion, die viele Gigaset-Kunden gewünscht hatten, teilte das Unternehmen […] (www.cleanthinking.de) weiter

Klimaschutz jetzt!

7.11.2015 - Grüne fordern 180°-Wende in der Österreichischen Klimapolitik (www.oekonews.at) weiter

Riviera Tool eröffnet als Tesla Michigan

7.11.2015 - Tesla Motors übernimmt Betriebsstätte von Riviera Tool & Die in Michigan (www.oekonews.at) weiter

TTIP gefährdet die Qualität unserer Lebensmittel

7.11.2015 - Europa droht mit Lebensmittel-Billigstprodukten minderer Qualität aus den USA überrollt zu werden (www.oekonews.at) weiter

Kanadische Waterloo Forscher erreichen 40 bis 60 Prozent höhere Energiedichte bei Batterien

7.11.2015 - Mit der neuen Technologie können leichtere und langlebige Batterien aus Silizium hergestellt werden - 500 km Reichweite für Elektrofahrzeuge möglich (www.oekonews.at) weiter

aspern Seestadt: Ausgezeichnete Gebäude zeigen Vorreiterrolle

6.11.2015 - 5 x Gold für nachhaltige Bauprojekte in der Seestadt Wien - Österreichische Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (ÖGNB) vergibt Auszeichnung 'ÖGNB GOLD' (www.oekonews.at) weiter

Gabriel: Effizienzlabel für alte Heizkessel hilft beim Energiesparen

6.11.2015 - Mit dem heutigen zweiten Durchgang des 'nationalen Effizienzlabels für Heizungsaltanlagen' im Bundesrat ist das Gesetzgebungs-Verfahren erfolgreich abgeschlossen. Damit setzt die Bundesregierung eine weitere Maßnahme aus dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) fristgerecht um. (www.bmwi.de) weiter

Sanierung mit Solarthermie

6.11.2015 - Ein badischer Obstbauer hat sein Wohnhaus aufgestockt und auf dem neuen Dach eine große Solarthermieanlage installieren lassen. Damit kann er nun 80 Prozent des Wärmebedarfs solar decken. Hohe Fördersätze im Marktanreizprogramm erleichtern die Investition. Achern, 29. Oktober 2015. Seit über einem (www.openpr.de) weiter

Förderprogramm für dezentrale Batteriespeicher blickt auf erfolgreiche Bilanz zurück

6.11.2015 - Mit dem Programm für dezentrale Batteriespeichersysteme fördert die Bundesregierung und die KfW Bankengruppe Investitionen in Batteriesysteme, die zusammen mit Photovoltaikanlagen betrieben werden. Damit wird eine Forderung von Bundestag und Bundesrat zur Förderung von dezentralen Speichern umgesetzt. Die Förderrichtlinie wurde im April 2013 veröffentlicht und ist bis Ende 2015 befristet. (www.bmwi.de) weiter

Sanierungsscheck: Fördervolumen bitte nicht kürzen

6.11.2015 - Das Netzwerk der Medienstelle für Nachhaltiges Bauen ersucht die zuständigen Stellen die Mittel für den Sanierungsscheck nicht nochmals zu kürzen. (www.oekonews.at) weiter

Brunner/Krismer fordern unverzügliche Stilllegung des Kohlekraftwerks Dürnrohr

6.11.2015 - Dritte Station der Grünen Klima-Sünder-Tour: EVN (www.oekonews.at) weiter

VBV: Der CO2 Fußabdruck von Investitionen rückt in den Mittelpunkt

6.11.2015 - VBV unterzeichnet als erster österreichischer Finanzdienstleister 'Montreal Pledge' und verpflichtet sich damit zur Veröffentlichung des CO2-Fußabdrucks ihrer Investitionen // VBV untermauert Vorreiterrolle in der nachhaltigen Veranlagung (www.oekonews.at) weiter

Intelligente Messsysteme - Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (aktualisiert am 5.11.2015)

5.11.2015 - Die volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfordert es, Netze, Erzeugung und Verbrauch effizient und intelligent miteinander zu verknüpfen. Es besteht die Notwendigkeit einer bedarfs- und verbrauchsorientierten Verknüpfung von Erzeugung und Nachfrage. (www.bmwi.de) weiter

100 % Strom aus erneuerbarer Energie in NÖ - Ein Vorbild für die Bundesregierung!

5.11.2015 - LH Pröll und Energie-Landesrat Pernkopf setzen ambitioniertes Signal Richtung Energiewende - aber auch das Kohlekraftwerk Dürnrohr muss noch vom Netz (www.oekonews.at) weiter

Coolar: Dieser Kühlschrank braucht keinen Strom - Die Erfindung des Startups Coolar nutzt Wärme und das Prinzip der Adsorption und braucht kein umweltschädliches Kühlmittel / Geeignet vor allem für Regionen mit schlechtem Stromnet

5.11.2015 - Damit ein Kühlschrank kühlt, braucht er Kühlmittel und Strom. Oder Wärme, die in Kälte umgewandelt wird. Letzteres ist nicht nur umweltschonender, sondern könnte auch viele, beispielsweise medizinische  Versorgungsprobleme in strukturschwachen Regionen mit dürftigem Stromnetz lösen. Das Berliner Cleantech-Startup Coolar hat in den vergangenen beiden Jahren an einem gleichnamigen Prototyp gearbeitet, der Solarthermie oder andere Wärmequellen zur Kühlung nutzt. Eine erste Kleinserie des zukunftsweisenden, nachhaltigen Kühlschranks aus dem Cleantech-Space, der nur dank des “Prinzips der Adsorption” möglich wird, soll in Kürze auf […] (www.cleanthinking.de) weiter

2020: Drei Viertel der Österreicher wollen Strom selbst erzeugen

5.11.2015 - Deloitte Studie: Strom, Heizen und Mobilität als Gesamtpaket - 75 % wollen im Jahr 2020 Strom selbst erzeugen - 90 % möchten zukünftig mit erneuerbarer Energie heizen - 73 % wollen 2020 mit alternativen Antrieben unterwegs sein (www.oekonews.at) weiter

EVA & Rinspeed ? ein nachhaltiges Team

5.11.2015 - Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist Partner beim neuen Rinspeed-Projekt ??tos? München, den 05.11.2015. Das neue Concept Car ??tos? des Schweizer Auto-Visionärs Frank M. Rinderknecht wird pünktlich zur CES 2016 in Las Vegas Weltpremiere feiern. Beim hybriden Sportwagen ??tos? dreht sich alles (www.openpr.de) weiter

"Politik muss den Wärmemarkt stärker adressieren"

5.11.2015 - Die Politik muss sich im Wärmesektor sowohl durch den Ausbau von Forschung und Entwicklung als auch durch verbesserte Rahmenbedingungen für die beschleunigte Einführung von Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz stärker einbringen, forderten die Wissenschaftler auf der Jahrestagung des... (www.enbausa.de) weiter

Weniger Emissionen bei der Aufbereitung von Biogas auf Erdgasqualität

5.11.2015 - Deutschland: Neue Richtlinie VDI 3896 gibt Hinweise und Empfehlungen für Bauherren und Betreiber, Planer und ausführende Firmen, Institutionen und Behörden (www.oekonews.at) weiter

EVN kündigt Kohleausstieg an

5.11.2015 - Umweltschützer meinen, es geht sogar schneller als geplant (www.oekonews.at) weiter

Erneuerbare Energien überholen weltweit fossile und nukleare Energieträger

5.11.2015 - 'Faktencheck Energiewende 2015' zeigt: Europas und Österreichs Vorreiterrolle gefährdet ? Ambitioniertes Handeln unbedingt notwendig! (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Kohledeal macht Klimaschutz teurer

5.11.2015 - Deutsche Umwelthilfe fordert wirtschaftliches und soziales Konzept für den Kohlekonsens ? Neuer Kabinettsbeschluss belastet Stromkunden unnötig (www.oekonews.at) weiter

Effizienz und Emotion: German Design Award für BAG Messeauftritt

4.11.2015 - ?Efficient thinking for you?, unter diesen Leitsatz stellte BAG electronics die Light+Building 2014. Dass Effizienz und Emotionalität gerade auch beim Thema Licht zusammengehören, stellte die Inszenierung auf dem BAG-Messestand unter Beweis. Mit Erfolg: Das wegweisende und avantgardistische Design des Messeauftritts (www.openpr.de) weiter

Future Biogas und Triogen feiern die Einweihung des ersten Triogen ORC-Kraftwerks in GB

4.11.2015 - - Eröffnung eines ORC-Kraftwerks im Oak Grove Renewables Projekt - Stellvertretende niederländische Botschafterin bei der Eröffnungsfeier - Weitere Kostenreduktion bei Biogaskraftwerken im Fokus - 5% Senkung der Stromproduktionskosten Guildford, GB; Goor, Niederlande, 4. November 2015. Future Biogas ? ein führende Entwickler (www.openpr.de) weiter

Intelligente Netze

4.11.2015 - Die volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfordert es, Netze, Erzeugung und Verbrauch effizient und intelligent miteinander zu verknüpfen. Es besteht die Notwendigkeit einer bedarfs- und verbrauchsorientierten Verknüpfung von Erzeugung und Nachfrage. (www.bmwi.de) weiter

Intelligente Messsysteme - Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende

4.11.2015 - Die volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfordert es, Netze, Erzeugung und Verbrauch effizient und intelligent miteinander zu verknüpfen. Es besteht die Notwendigkeit einer bedarfs- und verbrauchsorientierten Verknüpfung von Erzeugung und Nachfrage. (www.bmwi.de) weiter

Gabriel: Das Fundament für den Strommarkt der Zukunft steht

4.11.2015 - Das Bundeskabinett hat heute weitreichende energiepolitische Beschlüsse gefasst. Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, erklärt dazu: (www.bmwi.de) weiter

Dieselskandal: Behörden sind gefordert

4.11.2015 - VCÖ fordert strengere Abgas-Grenzwerte in der EU (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Aktivisten demonstrieren auf Deutschlands ältestem Braunkohlekraftwerk

3.11.2015 - Kanzlerin Merkel fährt ohne glaubhaftes Klimaprogramm nach Paris (www.oekonews.at) weiter

natGAS stellt auf AGRITECHNICA in Hannover aus

3.11.2015 - Der Energiedienstleister aus Potsdam wird auf der AGRITECHNICA 2015 in Hannover seine innovativen Konzepte zur Direktvermarktung für Betreiber von Anlagen erneuerbarer Energien vorstellen. Im Fokus stehen Betreiber von Biogas- und Windkraftanlagen. Potsdam, 3. November 2015. natGAS Aktiengesellschaft, ein unabhängiges (www.openpr.de) weiter

Big Data auf dem Bauernhof: Hintergrundinformationen & Film für Redaktionen und freie Journalisten

3.11.2015 - Der neue Film des VDMA-Fachverbandes Landtechnik zeigt wie intelligente und vernetzte Software eine vollautomatische Kommunikation zwischen verschiedenen Maschinen ermöglicht. Landwirte werden so optimal bei ihren täglichen Entscheidungen unterstützt. Das Filmmaterial ist für Ihre Berichterstattung kostenfrei, hochaufgelöst in Originalqualität oder als MP4 (www.openpr.de) weiter

seebaWIND übernimmt Vollwartung für 40-Megawatt-Windpark in Sachsen-Anhalt

3.11.2015 - Osnabrück, 03.11.2015. Die seebaWIND Service GmbH übernimmt die Vollwartung für den Windpark Esperstedt-Obhausen in Sachsen-Anhalt. Der Park besteht aus 16 Anlagen vom Typ Fuhrländer FL2500 und leistet insgesamt 40 Megawatt. Mit dem Vertragsabschluss hat der herstellerunabhängige Servicedienstleister 90 Prozent der (www.openpr.de) weiter

seebaWIND: Europaweite Ausschreibung gewonnen

3.11.2015 - seebaWIND übernimmt Vollwartung für 40-Megawatt-Windpark in Sachsen-Anhalt. weiter

BSW fordert Verlängerung der Förderung für Speicher

3.11.2015 - Das Programm der KfW für Solarstromspeicher kommt bei den Kunden gut an. Vor allem seit dem Preisverfall bei Speichern in diesem Jahr steigt die Nachfrage kräftig. Derzeit wird das Programm evaluiert. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) spricht sich für eine Verlängerung aus. 'Die Bürger... (www.enbausa.de) weiter

Umweltpsychologie: Die Verkehrsformen werden vielfältiger, das Fahrrad erlebt eine Renaissance

3.11.2015 - Senioren fahren mit ihren Autos mehr denn je. Für die nachwachsende Generation hat das Auto seine herausragende Bedeutung verloren: Jüngere sind zwar nicht weniger unterwegs, nutzen jedoch statt oder neben dem PKW das Fahrrad oder den öffentlichen Nahverkehr. Rechnet (www.openpr.de) weiter

CSR-Manager/in - Leitung Team Nachhaltigkeit / Vollzeit - Hauptarbeitsort: Hörsching

3.11.2015 - Sie wollen eines der besten Nachhaltigkeitsteams Österreichs aufbauen & engagiert führen und in der Firma, der Branche und darüber hinaus inspirierend & faktisch wirksam werden! (www.oekonews.at) weiter

Strategisches Facility- & EHS-Management / Vollzeit

3.11.2015 - Sie entwickeln gemeinsam mit dem operativen Facility Management die 15 Standorte von Schachinger zu den nachhaltigsten der Branche in der Region CEE. (www.oekonews.at) weiter

Stöger startet Initiative für automatisiertes Fahren

3.11.2015 - Aktionsplan soll im April 2016 stehen (www.oekonews.at) weiter

Die Regensammler: Versickerungsgebühr mit Sickerboxen sparen

3.11.2015 - Sickerboxen und Sickeriglus sind wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll. Produkte für die Regenwassernutzung sind das Spezialgebiet des Onlineshops "Die Regensammler" von Kunststoffzisternen über Regenwasser-Flachtanks bis hin zu Systemsteuerungen für Regenwassernutzungsanlagen. Ebenfalls im Shop erhältlich sind Sickerboxen und Sickeriglus. Diese Versickerungssysteme (www.openpr.de) weiter

Der Start in die Energiewirtschaft mit White Label Strom

2.11.2015 - Starten Sie Ihre eigene Strom- und Gasmarke. Die sogenannten White Label Energieprodukte werden immer beliebter in Deutschland. "Wir unterstützen verschiedene Unternehmen bei der Realisierung Ihrer eigenen Strom- und Gasmarke" berichtet Alexander Albert von PABA Beratung GmbH (Erding). Die Unternehmensberatung mit (www.openpr.de) weiter

DEUTSCHLAND TEST / Focus Money: eprimo erhält Nachhaltigkeitspreis

2.11.2015 - - Auszeichnung für verantwortungsbewusste Unternehmensführung - Umfrage bewertete ökonomische, ökologische und soziale Gesichtspunkte Neu-Isenburg, 2. November 2015. Welche deutschen Marken und Unternehmen stehen in den Augen der Kunden für Nachhaltigkeit? Insgesamt 1.000 Marken wurden in der repräsentativen Verbraucherumfrage ?DEUTSCHLAND TEST? auf (www.openpr.de) weiter

Systemsicherheit und Systemdienstleistungen (aktualisiert am 2.11.2015)

2.11.2015 - Die Energiewende verändert die Stromversorgung in Deutschland grundlegend. Marktteilnehmer und Netzbetreiber müssen neuen Anforderungen gerecht werden, um die so genannten Systemdienstleistungen für einen stabilen Betrieb des Stromversorgungssystems zu erbringen. Im Folgenden werden hierfür wichtige Instrumente und Maßnahmen näher erläutert. (www.bmwi.de) weiter

Eine Photovoltaik-Anlage kauft man nur einmal im Leben

2.11.2015 - Investitionssicherheit mit Glas-Glas-Modulen aus Österreich (www.oekonews.at) weiter

atomstopp: Österreichische Politiker_innen für Export von radioaktivem Abfall

2.11.2015 - Filmvorführung 'Into Eternity' am Mittwoch, 4. November in Freistadt (www.oekonews.at) weiter

Woher kommt der Hausstaub und wie wird er bekämpft?

2.11.2015 - Hausstaub kommt von draußen "Hausstaub besteht vor allem aus organischem Material wie Hautschuppen und Textilfasern. Wollmäuse sind ein Gemisch daraus", sagt Doktor Julia Hurraß vom Institut für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene in Freiburg. Ein großer Teil des Staubes wird von außen in (www.openpr.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH auf der ADIPEC 2015 in Abu Dhabi

2.11.2015 - ELA Container Offshore GmbH stellt auf der ADIPEC 2015, die Abu Dhabi International Petroleum Exhibition and Conference, vom 9. bis 12. November 2015 aus. Die Ausstellung wird im Abu Dhabi National Exhibition Centre (ADNEC) in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate stattfinden. weiter

?Wir müssen Erneuerbare im Verbund betrachten?

2.11.2015 - BINE-Interview mit DGS-Präsident Bernhard Weyres-Borchert - Neubau oder Bestandsgebäude: Den Wärmebedarf mit erneuerbaren Energien zu decken, liegt im Trend. Solarthermische Anlagen sind vor allem für die Warmwasserversorgung und zur Heizungsunterstützung erste Wahl. Doch die Branche hat es nicht leicht. Im BINE-Interview spricht Bernhard Weyres-Borchert, Präsident der Deutschen Gesellschaft Sonnenenergie e. V., über Chance und Blockade der ausgereiften Technik.© Anna Durst, BINE Informationsdienst (www.bine.info) weiter

Persönliche Assistenz für Maximilian Schachinger

2.11.2015 - mind. 30h Teilzeit oder Vollzeit / Sie organisieren die Welt der Informationen und Aufgaben und wollen zu einer deutlich nachhaltigeren Wirtschaft beitragen! (www.oekonews.at) weiter

100 Prozent erneuerbare Energie aus Österreich

2.11.2015 - Top bei Sonne und Wind ? sauber und transparent! - Wieder höchster Anteil an Strom aus Photovoltaik und Wind ? 100 % aus Österreich - oekostrom AG fordert Ende des Green-washings durch Energiekonzerne (www.oekonews.at) weiter

Neues Schutzgebiet in der Steiermark soll auch UNESCO-Weltnaturerbe werden

2.11.2015 - Umweltdachverband erfreut über geplantes Wildnisgebiet Lassingtal- Einheitliche Schutzbestimmungen und gemeinsame Verwaltung mit angrenzendem Wildnisgebiet Dürrenstein unerlässlich (www.oekonews.at) weiter

Leitung Kommunikation & Marketing

2.11.2015 - Vollzeit - Hauptarbeitsort: Hörsching / Sie leben 'Marketing' mit jeder Faser Ihres Körpers und kommunizieren gerne mit Menschen. Sie sehen und spüren die Möglichkeiten & haben den Blick für umsetzbare Lösungen. (www.oekonews.at) weiter

Stöger startet Initiative für automatisiertes Fahren

2.11.2015 - Aktionsplan soll im April 2016 stehen (www.oekonews.at) weiter

Selbstverbrennung?

1.11.2015 - Wird sich die Menschheit selbst verbrennen? Fakt ist, dass wir heute an einem Tag weltweit etwa so viel Kohle, Gas und Öl verfeuern wie die Natur in einer Million Tagen geschaffen hat. (www.oekonews.at) weiter

Keine Energiewende ohne Verkehrswende

1.11.2015 - Das fordert der Deutsche Bahnkunden-Verband angesichts der nicht wirklich überraschenden Enthüllungen zu Abgasmanipulationen in der Autoindustrie. (www.oekonews.at) weiter

Mensdorff-Pouilly: Erneuter Jagdversuch auf Zuchtfasane von VGT vereitelt!

31.10.2015 - Gestern Freitag brachten Jagdhelfer von Mensdorff-Pouilly Fasane aus seinen Zuchtvolieren in orangenen Kisten in den Wald, Hängevorrichtung für tote Fasane angerichtet: Jagd abgesagt (www.oekonews.at) weiter

Vielfalt unter Strom

31.10.2015 - Deutsche Umwelthilfe, Bundesamt für Naturschutz und Land Rheinland-Pfalz bringen Naturschutz und Netzausbau enger zusammen ? Trassenmanagement muss nachhaltiger und ökologischer werden (www.oekonews.at) weiter

UN-Bericht: Kritik an geplanter Steigerung der Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030

31.10.2015 - Aktueller Bericht der UN zeigt, dass die nationalen Klimaschutzpläne der Staaten nicht ausreichen, um die globale Erwärmung einzudämmen (www.oekonews.at) weiter

Land Niederösterreich und Energie- und Umweltagentur NÖ suchen Niederösterreichs älteste Heizkessel

31.10.2015 - LR Pernkopf: 'Wollen möglichst viele Menschen dazu bringen, auf erneuerbare Energieträger umzusteigen' (www.oekonews.at) weiter

K&S baut Marktpräsenz mit weiterem Auftrag in England aus

30.10.2015 - Die K&S Ingenieurpartnerschaft Krug & Schram konnte, mit einem weiteren Beratungsauftrag zur Prüfung und Baubegleitung des Photovoltaik Solarparks Hall-Farm im Norden von Bristol mit einer installierten Leistung von ca. 5 MWp, die erfolgreiche technische Beratungstätigkeit in England weiter ausbauen. Das Team (www.openpr.de) weiter

KNX Enthalpie Regler - Energie sparen automatisiert

30.10.2015 - Mit den DGA Enthalpie Reglern für den KNX Bus kontrollieren Sie automatisch den Wärmeinhalt der Luft. Durch die Korrelation von Feuchte und Luft wird ein Regelwert, basierend auf dem HX Diagramm, ausgegeben. Dieser Wert liefert automatisch eine Wohlfühl-Atmosphäre und Taupunktkontrolle. (www.openpr.de) weiter

Zukunft der Solarenergie: Coface sieht verbesserte Aussichten für Photovoltaik in Europa

30.10.2015 - Vom schnellen Aufschwung der Photovoltaik über das Platzen der Spekulationsblase durch Ende der Subventionen - Chinesische Unternehmen beherrschen inzwischen Markt - Mittelfristig dennoch aussichtsreicher Markt für europäische Unternehmen (www.oekonews.at) weiter

Auf dem Weg zum 2 Grad Ziel

30.10.2015 - Österreichischer Klima-Zielpfadrechner bei Stakeholder-Workshop von BMLFUW und Umweltbundesamt präsentiert (www.oekonews.at) weiter

Sonnenhaus berechnet Solarthermieförderung

30.10.2015 - Die Förderoption für große Solarwärmeanlagen im novellierten Marktanreizprogramm (MAP), der ertragsabhängige Zuschuss, wird gut angenommen. Das Sonnenhaus Institut stellt dazu jetzt Beispielrechnungen für die größen- und ertragsabhängige Berechnung zur Verfügung. Wie das Bundesamt für Wirtschaft... (www.enbausa.de) weiter

Ab sofort: BUND-Jahrbuch Ökologisch Bauen & Renovieren 2016

30.10.2015 - Das BUND-Jahrbuch 2016 ? Ökologisch Bauen und Renovieren mit den Schwerpunkten ?Effizienzhäuser im Vergleich? und ?Gute Luft im Haus? ist ab sofort bundesweit erhältlich. Bauen ist komplexer denn je, die Vielfalt an Regulierungen, Baustoffen und technischen Umsetzungsmöglichkeiten ist kaum noch zu (www.openpr.de) weiter

Fernwärmeleitungen schnell und günstig einbetten

30.10.2015 - Fließfähige Verfüllstoffe in der Verlegetechnik - Der Energieeffizienzverband AGFW und der Energieversorger Mainova nahmen Mitte Oktober in Frankfurt am Main eine Teststrecke in Betrieb, mit der die Verlegung von Fernwärmeleitungen in Flüssigboden erprobt werden soll. Das Verfahren verspricht kürzere Bauzeiten, geringere Kosten und weniger Belastungen für Anwohner und Autofahrer.© AGFW (www.bine.info) weiter

Kohleausstieg weltweit ein Muss!

30.10.2015 - Internationaler Protest gegen Lausitzer Kohle - 'Klimazeugen' aus Afrika und Asien setzen mit lokalen Kohlekritikern ein Zeichen gegen Braunkohleenergie (www.oekonews.at) weiter

Kunststoffkollektor hat Keymark-Zertifikat

29.10.2015 - Sunlumo und dessen Chef Robert Buchinger bleiben selbstbewusst und verkünden eine 'Weltsensation'. Ein Jahr nach der Bekanntgabe, dass sie einen komplett aus Kunststoff gefertigten Solarkollektor entwickelt haben, kam nun die Nachricht, dass es dafür auch ein Solar Keymark-Zertifikat... (www.enbausa.de) weiter

KWK-Gesetz in den Bundestag eingebracht

29.10.2015 - Solarthemen 458. Die Bundesregierung hat das KWK-Gesetz in den Bundestag eingebracht.[/private] Dabei wird ? wie berichtet ? die Zahlung der KWK-Zulage bei Eigenverbrauch und bei der Lieferung von Strom in Arealnetzen weiter eingeschränkt als im bisherigen KWK-Gesetz (siehe Solarthemen 456). Gegenüber einem ersten Entwurf gibt es allerdings eine neue Anlagenklasse von 50 bis 100 kW ... (www.solarthemen.de) weiter

Leitfaden zur Eigenversorgung

29.10.2015 - Solarthemen 458. Die Bundesnetzagentur hat ihren Leitfaden zur Eigenversorgung veröffentlicht. Stellungnahmen dazu nimmt sie noch bis zum 20. November entgegen. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Strommarktgesetz soll bald ins Kabinett

29.10.2015 - Solarthemen 458. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) möchte das Strommarktgesetz möglichst in der kommenden Woche im Kabinett be­schließen lassen. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Bayern rechnet sich ein 70-Prozent-Ziel schön

29.10.2015 - Solarthemen 458. In der vorigen Woche hat Bayerns Staatsregierung die Fortschreibung des Landes-Energiekonzepts bis 2025 beschlossen. Der Weg zu den Zielen bleibt im Dunkeln, meint nicht nur die Landtagsopposition. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

EEG-Umlage steigt wegen fallender Preise

29.10.2015 - Solarthemen 458. Die Netzbetreiber haben ihre Berechnun­gen zur Höhe der EEG-Umlage vorgelegt, die nur sehr leicht ansteigen um 0,184 Cent auf 6,354 Cent je Kilowattstunde ansteigen wird. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Erdverkabelung erhält Präferenz im Bundestag

29.10.2015 - Solarthemen 458. Stromleitungen waren Thema einer Anhörung im Ausschuss für Wirtschaft und Ener­gie des Bundestages. Dabei geht es vor allem um die Option von Erdverkabelungen. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Neues Referenzertragsmodell vom BWE

29.10.2015 - Solarthemen 458. Der Bundesverband Windenergie (BWE) schlägt in seiner Stellungnahme zu den Eckpunkten des Bundeswirtschaftsminis­teri­ums (BMWi) für die nächste EEG-Novelle ein neuartiges Referenzertrags­mo­dell zur Be­stim­mung der Vergütungshöhe vor. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarmax ist wieder im Produktionsmodus

29.10.2015 - Solarthemen 458. Die SoMa Solar Holding GmbH, die Teile der in­sol­venten Sputnik Engineering AG übernommen hat, lässt auch die Produktion von Wechselrichtern wieder anfahren. AWi Foto: SoMa Solar GmbH (www.solarthemen.de) weiter

Heckert baut aus

29.10.2015 - Solarthemen 458. Der PV-Hersteller Heckert Solar in Chemnitz erweitert seine Produktionskapazität von 240 MW pro Jahr auf rund 300 MW. gb (www.solarthemen.de) weiter

Bestandslabel: Zwei Klassen gestrichen

29.10.2015 - Solarthemen 458. Am 15. Oktober hat der Bundestag die Gesetzesänderung zum Altheizungslabel beschlossen. Start ist am 1. Januar 2016. Text Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

25 Jahre Nordsolar

29.10.2015 - Solarthemen 458. Die Solar-Fachfirmen-Vereinigung Nordso­lar hat vergan­ge­ne Woche in Lage bei Bielefeld ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

SPEICHER 2020: Produkte für viele Zwecke

29.10.2015 - Solarthemen 458. Welche Rolle Speicher im Energiemarkt des Jahres 2020 einnehmen werden, ist noch ungewiss. Dies hat vor allem mit unklaren Signalen aus der Politik zu tun. Die tech­ni­sche Entwicklung hat in den vergangenen Jahren zugelegt. [/private] Für Marcus Müller, den Manager des Projektes EEBatt an der Technischen Universität München, zeigt sich ein Teil der ... (www.solarthemen.de) weiter

Patentanmeldungen für Erneuerbare gehen wieder zurück

29.10.2015 - Solarthemen 458. Das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) weist in seinem Jahresbericht spe­ziell auf Patentanmeldungen im Bereich erneuerbarer Ener­­gien hin. Die Bundesregierung nutzte dies jetzt, um eine Vervier­fa­chung als Erfolg zu melden. Das ist aber nur die Halbe Wahrheit. AWi (www.solarthemen.de) weiter

Interview: Gunter Rockendorf ? Perspektive Wärmewende

29.10.2015 - Solarthemen 458. Gunter Rockendorf, der Abteilungsleiter Solare Systeme am Institut für Solarenergieforschung Hameln (ISFH), ist einer der Autoren des neuen Positionspapiers ?Erneuerbare Energien im Wärmesektor? des Forschungsverbundes Erneuerbare Energien. Im Solarthemen-Interview plädiert Rockendorf für effiziente Sofortmaßnahmen, steigende Besteuerung von fossilen Brennstoffen und langfristig klare politische Rahmenbedingungen. Solarthemen-Abonnenten lesen hier die Langfassung des in der gedruckten Solarthemen-Ausgabe Nr. ... (www.solarthemen.de) weiter

Gabriel gegen Grünstrommarktmodell

29.10.2015 - Solarthemen 458. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat in einem Brief an einige Bundestagsabgeordnete dem Grünstrommarktmodell (GMM) eine Absage erteilt. Stattdessen regt er nun an, Herkunftsnachweise auch auf EEG-Strom ausstellen zu lassen. Text: Andreas Witt Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 458

29.10.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 458 sind u.a.: Gabriel gegen Grünstrommarktmodell +++ Speicher 2020 +++ Regierung sagt bei Erneuerbare-Energie-Patenten nur die halbe Wahrheit +++ Stromsteuergesetz soll Eigenverbrauch weiter belasten +++ Altheizungslabel: Noch mehr Kessel sollen in die schlechteste Klasse fallen +++ Windverband wirbt für neuartiges Referenzertragsmodell +++ Rechentrick: 70 Prozent erneuerbaren Strom in Bayern +++ Interview: Solarwärmeforscher Gunter ... (www.solarthemen.de) weiter

ELA Offshore reagiert auf kalte Jahreszeit: Offshore Trocknungscontainer auf Lager

28.10.2015 - Die ELA Container Offshore GmbH hat mehrere Trocknungssysteme von der holländischen Firma Pronomar BV auf Vorrat bestellt. Damit reagiert ELA auf die nahende kalte und nasse Jahreszeit, in der Trocknungscontainer stark nachgefragt werden. „Wir halten immer Container auf Vorrat, um kurzfristig auf den Kundenbedarf reagieren zu können. Gerade in der Offshore Industrie zählt jede Minute“, so Hans Gatzemeier, Geschäftsführer der ELA Container Offshore GmbH. „Da unsere vorhandenen Trocknungscontainer sich alle in Vermietung befinden, haben wir neue Systeme für den kurzfristigen Bedarf bestellt“, so Gatzemeier weiter. weiter

Test bestanden: naturstrom biogas erhält auch 2016 Grünes Gas-Label

28.10.2015 - Grüner Strom Label e.V. überreichte der NATURSTROM AG das neue Zertifikat auf der gat-Messe in Essen Bonn, 28. Oktober 2015. Die NATURSTROM AG kann im Jahr 2016 weiterhin als erster Energieversorger Deutschlands Biogas anbieten, das mit dem Grünes Gas-Label ausgezeichnet ist. (www.openpr.de) weiter

Projekt zeigt Potentiale von Mini-KWK im Grid

28.10.2015 - Das Land Baden-Württemberg fördert ein Demonstrationsprojekt, mit dem die Wirtschaftlichkeit und das Smart-Grid-Potential von virtuellen Kraftwerken mit vernetzen Mikro- und Mini-Blockheizkraftwerken (BHKW) nachgewiesen werden soll. Projektpartner des zweijährigen Projekts 'mikroVKK - mikro... (www.enbausa.de) weiter

Wird der Klimagipfel ein Erfolg?

28.10.2015 - 'Die schlimmsten Kapitalisten sind die Kommunisten von früher', sagt der Schriftsteller Wladimir Kaminer. Die Entwicklung in China scheint ihm recht zu geben. Was aber heißt diese Erkenntnis für den Weltklimagipfel in Paris im Dezember? (www.oekonews.at) weiter

Umweltminister Rupprechter: Österreich verfolgt beim Klimaschutz ehrgeizige Ziele

28.10.2015 - Umweltausschuss des Parlaments: Grüne kritisieren unambitionierte Klimapolitik der Bundesregierung (www.oekonews.at) weiter

SchulerControl stellt neuen Energiemanager SC220 vor

28.10.2015 - Das Schwarzwälder Unternehmen präsentiert mit Ihren universell einsetzbaren Energiemanager SC220 und SC460 eigenständige Systemregler, welche eine komfortable und energieeffiziente Regelung Ihrer Heiztechnik gewährleisten. Mit ihnen können auch komplexe Systeme wie z.B. Solaranlagen mit Speichern, mehreren Heizkreisen und Verbrauchern geregelt werden. Die neue (www.openpr.de) weiter

SCADA-System mit intelligenter Reporting-Funktion

27.10.2015 - NIVUS erweitert die NICOS 2.0 Automatisierungssoftware um ein umfassendes Protokolliersystem Der Messtechnik- und Softwarehersteller bietet ein komfortables und zentrales Datenmanagement für die Visualisierung, Alarmierung und Protokollierung von Prozessen und Ereignissen. Intelligente Reporting-Funktionen ermöglichen dabei individuelle Benachrichtigungen und Alarmierungen auf Basis von (www.openpr.de) weiter

HELOT realisiert Klimasystem für Traumzeit-Dome im Europa-Park Rust

27.10.2015 - Die Helot GmbH aus Köln hat das Klimakonzept zum Traumzeit-Dome im Europa-Park für den ganzjährigen Einsatz erfolgreich umgesetzt. Mit rund fünf Millionen Besuchern ist der Freizeitpark im baden-württembergischen Rust der am meisten besuchte im deutschsprachigen Raum. Der Traumzeit-Dome im griechischen (www.openpr.de) weiter

Heizkosten kostengünstiger verteilen

27.10.2015 - Heizkostenverteilung - Ein neues, dezentrales Heizungspumpensystem macht Thermostatventile überflüssig, denn sensorgesteuerte Miniaturpumpen fördern an jedem Heizkörper genau so viel Wärme, wie der Raum benötigt. In einem dreijährigen Forschungsprojekt sollte das System um die Fähigkeit erweitert werden, die Heizkosten genau und kostengünstig zu erfassen. Mit dem kürzlich beendeten Projekt wurden die Potenziale des dezentralen Systems für die Heizkostenverteilung untersucht.© Wilo SE (www.bine.info) weiter

Ein Global Player bei Energie aus Biomasse feiert 50. Geburtstag

27.10.2015 - Polytechnik plant 12 Millionen Euro Investitionen in europäische Industriestandorte (www.oekonews.at) weiter

Smart Grids Modellgemeinde vor weiterem Quantensprung

27.10.2015 - Salzburg AG erweitert Smart Grids Leuchtturm Köstendorf - Stromspeicherung auch in Form von Gas und Wärme - Netzbetreiber wird zum Plattform-Provider (www.oekonews.at) weiter

Größter Solarpark Ungarns geht fristgerecht ans Netz

27.10.2015 - Projekt mit 18,5 Megawattpeak nahe des Braunkohlekraftwerks Matrai Erömü schließt Testphase erfolgreich ab (www.oekonews.at) weiter

JA Solar: Solarzellenproduktion in Malaysia in Betrieb

27.10.2015 - Erste Produktionsstätte von JA Solar außerhalb Chinas (www.oekonews.at) weiter

Schlüssel für die erfolgreiche Energiewende liegt im Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien

26.10.2015 - München, 26. Oktober 2015 ? Die Energiewende führt zu einem dezentralen Energiesystem, das auf einer ? im Vergleich zu unserem heutigen Energiesystem ? deutlich größeren Anzahl von jedoch weniger steuerbaren Erzeugungseinheiten basiert. Zur Erreichung eines nachhaltigen, sicheren und wirtschaftlichen Energiesystems (www.openpr.de) weiter

hsag Heidelberger Services AG jetzt Mitglied im Cluster Energie & Umwelt der Metropolregion Rhein-Neckar

26.10.2015 - Heidelberg, 26.10.2015. Durch die Mitgliedschaft im Cluster Energie & Umwelt trägt die hsag dazu bei, die Rhein-Neckar-Region wirtschaftlich, sozial und ökologisch weiter zu stärken und diese auf dem Gebiet der Energieeffizienz und erneuerbaren Energien weiter zu entwickeln. Das Clusternetzwerk Energie & (www.openpr.de) weiter

Schreckgespenst Gebäudesanierung? - Das junge Online-Portal eccuro bringt Licht ins Dunkel bei technischer Gebäudesanierung / Erhöhung der Sanierungsquote im Bestand als Ziel

26.10.2015 - Die Energetische Gebäudesanierung ist eine der drei Säulen der Energiewende. Doch so gewaltig ihr Potenzial, so unübersichtlich sind auch die Möglichkeiten und Vorschriften des Gesetzgebers. Jedes Gebäude ist anders und braucht einen individuellen Sanierungsfahrplan. Das schreckt Hauseigentümer, die eigentlich sanieren wollen oder müssen, oftmals ab. Die Online-Plattform eccuro schafft Abhilfe. Sie versucht Ordnung zu bringen in ein Thema, das Millionen Gebäudebesitzer in Deutschland betrifft. 26.10.2015. Laut der Deutschen Energie-Agentur dena sind von den 18 Millionen Wohngebäuden in Deutschland zwei Drittel sanierungsbedürftig. […] (www.cleanthinking.de) weiter

Deutschlands größter Gondel-Prüfstand eingeweiht

26.10.2015 - Forschungsprojekt nachgehakt: Teststand für Gondeln von Windenergieanlagen - In Bremerhaven steht Deutschlands größter Teststand für Gondeln von Windenergieanlagen. In diesem lässt sich ein Antriebsstrang bis acht Megawatt testen. Ein sogenanntes Lasteinleitungssystem simuliert mechanisch die im Feld wirkenden Windlasten. Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES nahm den Gondel-Prüfstand am vergangenen Dienstag offiziell in Betrieb.© Fraunhofer IWES / Martina Buchholz (www.bine.info) weiter

Forscher zeigen PV-Batterie mit Polymer und Kochsalz

26.10.2015 - Für eine kontinuierliche Stromversorgung und stabile Energienetze braucht es Stromspeicher. Vielversprechend sind sogenannte Redox-Flow-Batterien, die allerdings bislang einen entscheidenden Nachteil haben: Bei dieser Batterietechnik kommen teure Metalle und aggressive Säuren zum Einsatz. Einen... (www.enbausa.de) weiter

Vor-Ort-Beratung bei Gebäudesanierung verliert Relevanz

26.10.2015 - Bei den Aufträgen der Energieberaterinnen und Energieberater sind mittlerweile die KfW-geförderten Einzelmaßnahmen an die erste Stelle gerückt. Auf Platz zwei folgen der bedarfsorientierte Energieausweis und danach die Baubegleitungen. Das hat die Fachzeitschrift 'Gebäude-Energieberater'... (www.enbausa.de) weiter

Neue KWK mit Kohle fliegen aus der Förderung

25.10.2015 - Die Bundesregierung will neue Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWK) mit Kohle als Brennstoff nicht mehr fördern und für gasbetriebene Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen Subventionen einführen. Die von den Stromverbrauchern zu zahlende Umlage soll steigen. Mit dem Verzicht auf die Förderung von... (www.enbausa.de) weiter

Weg mit der Pendlerpauschale für PKW

24.10.2015 - Warum soll die städtische Bevölkerung dafür zahlen, um von den 'Speckgürtel'-Autos zugeparkt und verdreckt werden? In Zeiten knapper Budgets wäre eine (schrittweise) Abschaffung dieses veralteten Wahl-Zuckerls dringend notwendig (www.oekonews.at) weiter

Gabriel: Verständigung zur Braunkohle wichtiger Beitrag zur Erreichung der Klimaziele

24.10.2015 - Das Bundeswirtschaftsministerium setzt einen weiteren wichtigen Baustein aus dem energiepolitischen Eckpunktepapier der Parteivorsitzenden vom 1. Juli um, mit dem ein entscheidender Beitrag zur Erreichung der deutschen Klimaziele für das Jahr 2020 geleistet wird. Vorbehaltlich der abschließenden Befassung der Aufsichtsgremien der Energieunternehmen hat sich das Bundeswirtschaftsministerium mit den Energieunternehmen Mibrag, RWE und Vattenfall auf die befristete Einrichtung einer Sicherheitsbereitschaft von Braunkohlekraftwerken in einem Umfang von 2,7 Gigawatt und deren anschließende Stilllegung verständigt. (www.bmwi.de) weiter

GREEN BRANDS: Drittes Auszeichnungsverfahren für ökologisch nachhaltige Marken in Österreich

24.10.2015 - Die internationale, unabhängige und selbständige Brand-Marketing-Organisation GREEN BRANDS begann vor kurzem mit dem dritten, zweijährigen Verfahren zur Auszeichnung ökologisch nachhaltiger Marken in Österreich. (www.oekonews.at) weiter

Atom-Hardliner sollen über Rückstellungen entscheiden: Jetzt den Druck erhöhen!

24.10.2015 - Rückstellungen der Energiekonzerne in einen öffentlich-rechtlichen Fonds? (www.oekonews.at) weiter

Mit CO2 Synthesegas produzieren

23.10.2015 - Pilotanlage eingeweiht - In einer neuartigen Pilotanlage erprobt die Linde AG am Standort Pullach die effiziente Erzeugung von Synthesegas. Gemeinsam mit den Forschungspartnern und Kunden weihte der Technologiekonzern jetzt die Forschungsanlage ein. Der Rohrreaktor erzeugt Synthesegase ? ein Gemisch aus Wasserstoff und Kohlenmonoxid ? über den Prozess der Trockenreformierung. Synthesegase dienen als wertvolle Grundstoffe in der chemischen Industrie.© Linde AG (www.bine.info) weiter

Hohe Stickoxid-Emissionen bei einem getesteten Opel Zafira Diesel

23.10.2015 - Deutsche Umwelthilfe stellt Ergebnisse von Abgasmessungen an einem Euro 6 Diesel-Pkw vor (www.oekonews.at) weiter

Mehr Power im Stall - Der neue Cleanmeleon 2 XL

23.10.2015 - Leistungsstärker und kraftvoller als sein kleiner preisgekrönter Bruder, der Cleanmeleon 2, präsentiert sich der neue Cleanmeleon 2 XL (CM 2 XL) aus dem Hause Westermann Radialbesen. Das neue Multifunktionsaufsitzgerät dient zur Reinigung von großen Stallungen und Hofflächen. Interessierte können ihn (www.openpr.de) weiter

MATERIALICA Design + Technology Award 2015 - Gold für Radialventilator RadiPac

23.10.2015 - Bei der 13. Auflage des MATERIALICA Design + Technology Award konnte ebm-papst mit seiner Leistung überzeugen: Bei der Preisverleihung am 20. Oktober in München wurde der GreenTech EC-Radialventilator RadiPac in der Kategorie ?Product? mit Gold ausgezeichnet. Die unabhängige Fach-Jury hob (www.openpr.de) weiter

Konferenz über künftige EU-Energieeffizienzpolitik in Brüssel

23.10.2015 - dena, BMWi und geea diskutierten mit Vertretern von EU-Parlament und -Kommission (www.dena.de) weiter

3 wertvolle und kaum genutzte Hinweise aus der Motorsteuerung

23.10.2015 - Die Motorsteuerung im Biogas-BHKW ist für viele Betreiber ein Buch mit sieben Siegeln. Im Alltag werden die Grundfunktionen zum Starten und Stoppen des Biogasmotors genutzt. Die Verarbeitung der Motorensignale dient nicht nur der Bewältigung kritischer Motorenzustände, wie z.B. Öl- und (www.openpr.de) weiter

EL-MOTION 2016: Spannungsgeladener Fachkongress für KMU und Kommunen

23.10.2015 - 6. Österreichischen Fachkongress zum Thema Elektromotorisierungstechnologien am 27. und 28. Jänner 2016 in Wien (www.oekonews.at) weiter

Österreich braucht Strom aus Biomasse ? Will die Arbeiterkammer mehr Atomstrom?

22.10.2015 - Oder mehr C02 Emissionen aus Kohlekraftwerken? (www.oekonews.at) weiter

Energiemanagementsoftware cccEPVI ist offiziell förderfähig

22.10.2015 - Die Software cccEPVI ist ab dem 01.10.2015 offiziell förderfähig und wird in die BAFA-Liste der förderfähigen Energiemanagementsysteme aufgenommen. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstützt Unternehmen bei der Einführung eines Energiemanagementsystems. Dabei ist unter anderem auch der Erwerb einer (www.openpr.de) weiter

Bürgerdialog (aktualisiert am 22.10.2015)

22.10.2015 - Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt - umso wichtiger sind Transparenz und Dialog. Für das Gelingen der Energiewende ist die breite Akzeptanz durch Bürgerinnen und Bürger zentral: Während eine große Mehrheit die Energiewende grundsätzlich befürwortet, fehlt es bei den notwendigen Infrastrukturmaßnahmen oft noch an Akzeptanz. Infrastrukturmaßnahmen wie der Bau von Stromtrassen haben Auswirkungen auf Mensch und Umwelt und erzeugen nachvollziehbar Verunsicherung und Ängste. Gleichzeitig sind viele Bürgerinnen und Bürger zunehmend bereit, den Umbau der Energieversorgung selbst aktiv mitzugestalten, und fordern mehr Beteiligung ein. (www.bmwi.de) weiter

Strompreise: Industrie lässt Verbraucher im Regen stehen

22.10.2015 - Deutschland will die grüne Energie und hat dafür das Gesetz zur Förderung erneuerbarer Energien (EEG) verabschiedet, das auch die Höhe der sogenannten EEG-Umlage regelt, mit der die Energiewende finanziert werden soll. Zum Sündenbock für den inzwischen starken Anstieg der (www.openpr.de) weiter

BWE Konferenz zum Thema „Offshore Windenergie Betrieb“: Gatzemeier referiert zum Thema Offshore Accommodation

22.10.2015 - Am 3. und 4. November 2015 findet eine Konferenz des Bundesverbands WindEnergie e.V. zum Thema „Offshore Windenergie Betrieb - Strategien und Erfahrungen aus der ersten Betriebsphase“ statt. „Wir wollen uns besonders auf die Themen ,Kostensenkungsmaßnahmen‘ und ,Offshore Erfahrungsberichte‘ konzentrieren. Dazu haben wir einige sehr kompetente Redner eingeladen.“, sagt Betül Özdemir, Senior Produktmanagerin Veranstaltungen des Bundesverband WindEnergie e.V. weiter

Atomenergie um jeden Preis

22.10.2015 - 'Wir werden neue Kernreaktoren in Dukovany und Temelin bauen, koste es was es wolle.' So könnte man die Politik am schnellsten zusammenfassen, die Minister Jan Mladek seit seinem Amtseintritt betreibt. (www.oekonews.at) weiter

Portfolio-Management und Monitoring von PV-Anlagen auf einer Plattform

22.10.2015 - meteocontrol verstärkt Zusammenarbeit mit 3megawatt (www.oekonews.at) weiter

Unilever in Europa ohne Deponieabfall

22.10.2015 - 'In Europa haben wir jetzt gezeigt, wie ein solch ambitioniertes Ziel zu erreichen ist und hoffen auf Nachahmer in der gesamten Industrie.' (Pier Luigi Sigismondi Unilever Chief Supply Chain Officer (www.oekonews.at) weiter

Politischer Kurzschluss beim Laden von Elektrofahrzeugen in Deutschland?

22.10.2015 - Führende Verbände und Vereine der E-Mobilität in Deutschland kritisieren Motivation, Inhalt und Gestaltungswillen der zur Entscheidung vorgelegten Ladesäulenverordnung. (www.oekonews.at) weiter

Honda California Campus: Volle Ladung für Elektrofahrzeuge

22.10.2015 - Am Torrance Campus werden 120 Ladestationen errichtet (www.oekonews.at) weiter

LION E-Mobility AG: Produktionspartnerschaft von LION Smart mit KREISEL aus Österreich

22.10.2015 - Revolutionäre Schweiß-/Fertigungstechnik von Kreisel und innovatives Batteriemanagementsystem von LION Smart (www.oekonews.at) weiter

Spitzenplatz bei Strom und bei Gas: eprimo ist Service-Champion 2015

21.10.2015 - - Bester deutscher Stromversorger - Einsame Spitze als Gasversorger - Größtes deutsches Kundenservice-Ranking Neu-Isenburg, 21. Oktober 2015. Beim Kundenservice hat der Energiediscounter eprimo branchenweit die Nase vorn ? sowohl als Strom- wie auch als Gasanbieter. Zu diesem Ergebnis kommt Deutschlands größtes Kundenservice-Ranking ?Service-Champions (www.openpr.de) weiter

Bürgerdialog (aktualisiert am 21.10.2015)

21.10.2015 - Die Energiewende ist ein Gemeinschaftsprojekt - umso wichtiger sind Transparenz und Dialog. Für das Gelingen der Energiewende ist die breite Akzeptanz durch Bürgerinnen und Bürger zentral: Während eine große Mehrheit die Energiewende grundsätzlich befürwortet, fehlt es bei den notwendigen Infrastrukturmaßnahmen oft noch an Akzeptanz. Infrastrukturmaßnahmen wie der Bau von Stromtrassen haben Auswirkungen auf Mensch und Umwelt und erzeugen nachvollziehbar Verunsicherung und Ängste. Gleichzeitig sind viele Bürgerinnen und Bürger zunehmend bereit, den Umbau der Energieversorgung selbst aktiv mitzugestalten, und fordern mehr Beteiligung ein. (www.bmwi.de) weiter

"MASTERPLAN GEHEN" - Ein Meilenstein für die Mobilitätswende

21.10.2015 - Nationale Strategie zur Förderung der FußgängerInnen in Österreich soll klimafreundiches zu Fußgehen forcieren (www.oekonews.at) weiter

Kleinwasserkraft Jahrestagung in Alpbach Tirol: Fairness für Kleinwasserkraft

21.10.2015 - Über 300 Betreiber, Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung diskutieren Chancen und Bedrohungen der Kleinwasserkraft in Österreich (www.oekonews.at) weiter

Mieterstrom: Start für bundesweite Mieterstromprojekte von Polarstern

21.10.2015 - Mieterstrommodelle des Ökoenergieversorgers reichen von Luxusimmobilien bis hin zu sozialem Wohnungsbau ? erstes Mieterstromprojekt mit kombinierter Energiegewinnung aus Photovoltaikanlage und Blockheizkraftwerk München, 20.10.2015 ? Der Ökoenergieversorger Polarstern realisiert mit Wirklich Mieterstrom erste Mieterstromprojekte in Deutschland. Die Projekte, die noch in diesem (www.openpr.de) weiter

Greenpeace Nordic: Vattenfalls Braunkohlesparte in Stiftung überführen

20.10.2015 - Schwedische Umweltschützer reichen 'Statement of Interest' ein (www.oekonews.at) weiter

Animationsfilm über das dena-Modellvorhaben ?Check-in Energieeffizienz?

20.10.2015 - Ob Jugendherberge oder 5-Sterne-Luxus-Hotel: Jeder Gast möchte sich in seinem Zuhause auf Zeit wohlfühlen. Dass hoher Komfort nicht mit hohem Ressourcenverbrauch verbunden sein muss, zeigt das Modellvorhaben […] (www.dena.de) weiter

Ultradünne CIGSe-Zelle mit Wirkungsgrad über 13 Prozent

20.10.2015 - CIGSe-Solarzellen sind aus Kupfer, Indium, Gallium und Selen aufgebaut und können hohe Wirkungsgrade erreichen. Um wertvolles Indium einzusparen, soll die CIGSe-Schicht jedoch so dünn wie möglich sein. Dadurch sinkt allerdings der Wirkungsgrad sehr stark. Nun hat es ein Team am Helmholtz-Zentrum... (www.enbausa.de) weiter

Gaskunden können mit Boni und Wechsel Geld sparen

20.10.2015 - Bonus mitnehmen oder einen preiswerten Tarif nutzen: mit diesen beiden Varianten können aktive oder bequeme Gaskunden viel Geld sparen. Der Bequeme bleibt einem Anbieter treu und spart durch einen dauerhaft niedrigen Tarif, der Aktive hat seine Fristen im Blick und kassiert durch jährlichen... (www.enbausa.de) weiter

1. NEONGREEN Hubclub zum Thema "DIVESTMENT"

20.10.2015 - Investitionen in Kohle, Öl und Gas als billionenschweres Risiko für Anleger und Investoren? Mehr dazu am 30. Oktober 2015 um 17.30 (www.oekonews.at) weiter

Soll ein Rüstungsmanager Urenco-Verkauf steuern?

20.10.2015 - Britische Medien: Ex-BAE-Manager Olver heißer Kandidat - Atomkraftgegner kritisieren deutsche Bundesregierung wegen Geheimniskrämerei (www.oekonews.at) weiter

DriveNow fährt in Wien bald auch elektrisch

20.10.2015 - Bis Ende des Jahres soll auch der elektrische BMW i3 in der Wiener Flotte fahren - Ab sofort zusätzliches Tarifmodell ‚Drive´n Save’ (www.oekonews.at) weiter

ECOVIN Biodiversitätsprogramm in Berlin vorgestellt

20.10.2015 - Im Rahmen des 7. Nationalen Forums zur Biologischen Vielfalt am 14. Oktober 2015 wurde das 'ECOVIN Biodiversitätsprogramm' präsentiert. (www.oekonews.at) weiter

Schon mal über sauberen Strom nachgedacht? Wasserkraft als Alternative

20.10.2015 - Es ist kein Geheimnis, der durch unsere Kohlendioxid-Emissionen verursachte Klimawandel bedroht unsere Lebensgrundlagen. Die klimaneutrale Erzeugung von Energie kann ein Beitrag sein, diese Entwicklung umzukehren. Und auch jeder einzelne Haushalt kann seinen Beitrag dazu leisten. Zum Beispiel, indem man zu (www.openpr.de) weiter

Kraft-Wärme-Kopplung ? hocheffiziente oder überschätzte Technologie?

19.10.2015 - Kraft-Wärme-Kopplung ist nicht neu - die gleichzeitige Erzeugung von Wärme und Strom überzeugt vor allem bei großen Anlagen. Mit kleinen Blockheizkraftwerken soll es auch Verbrauchern ermöglicht werden, einen eigenen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz zu leisten. Forscher sind sich jedoch (www.openpr.de) weiter

Energiemanagementsysteme von heute, einfach und natürlich normkonform

19.10.2015 - Bei der Einführung eines Energiemanagementsystems sollten schon zu Beginn die richtigen Weichen gestellt sein. Mit EFFICIO von BERG entdecken und heben Sie Einsparpotenziale. Waren es früher überwiegend die Großverbraucher von Energie, die für ihre Prozesse und Unternehmensteile komplexe Lösungen benötigten, so (www.openpr.de) weiter

Ein Konzept für eine sektorübergreifende Energiewende

19.10.2015 - Rahmen für den Einsatz von Wind- und Solarstrom auch im Wärme- und Verkehrssektor schaffen (www.oekonews.at) weiter

Energiewende: Wir müssen nur wollen

19.10.2015 - Eine Studie der TU Wien analysiert betrachtet erstmals Strom, Wärme und Mobilität in Deutschland und Österreich gemeinsam. Bis 2050 können wir einen Großteil der CO2-Emissionen einsparen, selbst ohne großen Speicherausbau. (www.oekonews.at) weiter

Ultradünne CIGSe-Solarzellen effizienter machen- Geht das?

19.10.2015 - Erstmals experimentell nachgewiesen: Wie Nanoteilchen ultradünne CIGSe-Solarzellen effizienter machen (www.oekonews.at) weiter

Intersolar Europe 2016: Schon jetzt große Teile der Ausstellungsfläche belegt

18.10.2015 - Acht Monate vor der Messe sind rund 70 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht (www.oekonews.at) weiter

Greenwashing: Zunehmender Missbrauch des EU-Standards für Kompostierung EN 13432

17.10.2015 - European Bioplastics fordert die Hersteller künstlicher Additive zur Förderung der biologischen Abbaubarkeit von konventionellen Kunststoffen auf, den Standard EN 13432 vollständig zu erfüllen oder irreführende Anspielungen zu unterlassen. (www.oekonews.at) weiter

Staatspreis für Umwelt- und Energietechnologie bringt Vorreiter vor den Vorhang

17.10.2015 - Der Staatspreis wurde in 3 Kategorien vergeben und zeichnete innovative Projekte aus, die mit cleverer Umsetzung in der Praxis zeigen, was möglich ist (www.oekonews.at) weiter

Was ist Umweltschutz?

16.10.2015 - Nürnberg ? Wie man das Thema Umweltschutz an die Schulen bringt und die Kinder dafür begeistert, zeigte am gestrigen Vormittag die INTECHNICA Consult GmbH eindrucksvoll bei einer Unterrichtsstunde in der Grundschule Zugspitzstraße. Im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums stellt Geschäftsführer Dr. (www.openpr.de) weiter

eSight Energy erneut als 'Marktführer' im Bereich Building Energy Mangement Software ausgezeichnet

16.10.2015 - eSight Energy, Entwickler und Anbieter der Energiemangement Software eSight, hat zum 2. Jahr in Folge das Prädikat ?Marktführer? des unabhängigen Forschungs- und Beratungsunternehmen Verdantix erhalten. Die jährlich durchgeführte ?Green Quadrant? Studie analysiert und vergleicht Anbieter im Bereich Building Energy Mangement (www.openpr.de) weiter

Erwartungen übertroffen: Wechselrichter von KACO new energy glänzen in preisgekröntem Solardach-Projekt

16.10.2015 - Birmingham / Neckarsulm, 14. Oktober 2015 ? Der britische Solar Power Portal Award 2015 in der Kategorie "Commercial-scale rooftop > 250 kW" geht an die Photovoltaik-Anlage des East Midland distribution centre von Marks & Spencer in Castle Donington. Die Solar-Wechselrichter (www.openpr.de) weiter

WINAICOs 300-W-Modul PERC wurde erneut als bestes PV-Modul mit dem Taiwan Excellent PV Award ausgezeichnet

16.10.2015 - Das 300-W-Modul PERC mit 60 Zellen von WINAICO hat die anspruchsvollen Tests des Forschungsinstituts ITRI bestanden und wurde daher zum zweiten Mal vom Bureau of Energy des Ministry of Economic Affairs, Taiwan, als Testsieger mit dem Taiwan Excellent PV Award (www.openpr.de) weiter

WWF attestiert Tirol: Energiewende noch nicht genügend geplant

16.10.2015 - BEX: Detailergebnisse und Empfehlungen des WWF (www.oekonews.at) weiter

NaturEnergiePlus feiert fünfjähriges Bestehen mit nachhaltigen Projekten

16.10.2015 - -NaturEnergiePlus Baumallee am Enztalradweg -Unterstützung des Jugendhaus Pro Zwo beim Engagement für Flüchtlingskinder Anlässlich seines fünfjährigen Firmenjubiläums im Oktober hat der Ökostromanbieter NaturEnergiePlus ?Geschenke? gepackt: nicht für sich selbst, sondern in Form von zwei regionalen Projekten mit ökologischem und sozialen Fokus. Zum 1. (www.openpr.de) weiter

Panasonic meldet Weltrekord bei PV-Wirkungsgrad

16.10.2015 - Panasonic Eco Solutions hat auf der Fachmesse Solar Energy in Birmingham das PV-Modul HIT N330 vorgestellt. Es wird in Großbritannien bereits verkauft, auf den anderen europäischen Märkten soll es bis März 2016 lieferbar sein. Das Modul hat einen Wirkungsgrad von 19,7 Prozent und eine Leistung von... (www.enbausa.de) weiter

Europäische Gartenauszeichnung "European Award for Ecological Gardening" bringt

16.10.2015 - Das 'Spiegelmayr Haus' holt sich den Award (www.oekonews.at) weiter

Wertvoller Phosphor aus Klärschlamm

16.10.2015 - DBU fördert Pilotanlage in Karlsruhe (www.oekonews.at) weiter

Neues Turbo-Material verbessert Wirkungsgrad von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen

16.10.2015 - Forscher an der Chalmers University of Technology in Schweden haben entdeckt, dass ein bestimmtes Material den Wirkungsgrad bei der Verbrennung von Abfällen und von Biomasse verbessert, mit signifikant reduzierten Betriebs- und Wartungskosten. (www.oekonews.at) weiter

Volkswagen: Neuausrichtung in Richtung Zukunft- Mehr Elektro- und Hybrid

16.10.2015 - Beschleunigte Umsetzung des Effizienzprogramms schafft Spielraum für Neuausrichtung (www.oekonews.at) weiter

Biogasrat fordert faire Strompreisdebatte

15.10.2015 - Berlin, 15.10.2015 ?Mehr Ehrlichkeit und Transparenz in der Strompreisdebatte?, so die Forderung des Biogasrat+ e.V. anlässlich der heute offiziell veröffentlichten Prognose der EEG-Umlage für 2016, die auf 6,35 ct/kWh ansteigen soll. Es sei sachlich schlichtweg falsch, den Ausbau der erneuerbaren (www.openpr.de) weiter

Köchl zu Hinkley Point C-Klage: Investoren springen von britischem AKW-Projekt ab

15.10.2015 - Grüner Antrag, der erfolgreich zu österreichischen Klage geführt hat, zeigt Wirkung (www.oekonews.at) weiter

Ohne Phosphor kein Leben = Viel Phosphor, viel Leben?

15.10.2015 - Phosphor versorgt Zellen mit Energie, ohne Phosphor gäbe es weder menschliches noch pflanzliches Leben. Die Erkenntnis des deutschen Chemikers Justus von Liebig, dass das Pflanzenwachstum unmittelbar abhängt von der Verfügbarkeit von Phosphor, Kalium und Stickstoff, revolutionierte zwar die Landwirtschaft, führte (www.openpr.de) weiter

atomstopp: Schwungvolle Unterstützung der EURATOM-Bürgerinitiative durch die oberösterreichischen Naturfreunde

15.10.2015 - Naturfreunde Oberösterreich engagieren sich verantwortungsvoll (www.oekonews.at) weiter

Lebensmittelabfall kann verhindert werden

15.10.2015 - EU launcht Video: Lebensmitteltechnologien zur Verringerung von Verschwendung (www.oekonews.at) weiter

Armutsbekämpfung und Umweltschutz mit wachsendem Mehrwert

15.10.2015 - 'Weißes Gold' made in Africa ? Ökologie und Bildung gehen damit einher (www.oekonews.at) weiter

Nationalrat: Kontrolle von Bioprodukten in eigenem Gesetz geregelt

15.10.2015 - Bio- und heimische Produkte im Fokus- Oppositionsanträge zu Glyphosat (www.oekonews.at) weiter

Österreich: Lebhafte Klimaschutzdebatte im Vorfeld der Weltkonferenz in Paris

15.10.2015 - Umweltminister Rupprechter: Österreich beim Klimaschutz auf gutem Weg - Grüne wollen ehrgeizigere Ziele (www.oekonews.at) weiter

Smart Cities: Cleopa baut CleoCations

15.10.2015 - Die intelligente Datennutzung zur Verbesserung von Lebensbedingungen steht im Zentrum von Smart Cities. Die Firma Cleopa aus Hennigsdorf entwickelt daraus Geschäftsmodelle, damit Smart Cities auch ohne dauerhafte Förderung erfolgreich sind. Der nächste Baustein sind ?CleoCations? als Sensoren, Module und innovative (www.openpr.de) weiter

NaturEnergiePlus in zwei Verbraucherstudien für Fairness ausgezeichnet

14.10.2015 - Fairster Stromanbieter bei FOCUS-MONEY zum fünften Mal in Folge Zum fünften Mal in Folge erhält NaturEnergiePlus ein ?Sehr Gut? beim jährlichen Fairness-Check von Focus-Money. Mehr als 2.700 Verbraucher haben für diese Studie ihren Stromversorger bewertet. Gefragt wurde nach Produktleistung, Kundenservice, Preis-Leistungs-Verhältnis, (www.openpr.de) weiter

Energiedienstleistungen spielen (immer noch) keine Rolle bei der Erreichung von Effizienzzielen

14.10.2015 - Der Energiedienstleistungs-Markt in Deutschland soll weiterhin wachsen. Die Klima- und Effizienzziele der Energiewende sollen erreicht werden. Aber die Entwicklung des Energiedienstleistungs-Marktes bleibt hinter den Erwartungen zurück. Die Gründe analysiert MPW Institute in der neusten Studie ?Der Energie-Dienstleistungs-Markt bis 2022?. Hier (www.openpr.de) weiter

?Nutzerzufriedenheit spielt eine große Rolle?

14.10.2015 - Interview mit Professor Andreas Wagner - Die Zufriedenheit der Nutzer spielt gerade in Bürogebäuden eine große Rolle. Sie beeinflusst das soziale Miteinander der Beschäftigten, erhöht ihre Motivation und steigert die Produktivität. Der Karlsruher Professor Andreas Wagner hat zum Thema gemeinsam mit einem 24-köpfigen Autorenteam vor Kurzem ein Fachbuch veröffentlicht. Im BINE-Interview äußert er sich zu Faktoren, Kosten und Potenzialen. © Cornelia Moosmann (www.bine.info) weiter

MERCEDES AMG PETRONAS gewinnt zum zweiten Mal FIA Formel 1 Konstrukteursweltmeisterschaft*

14.10.2015 - Als offizieller Teampartner feiert ebm-papst zum zweiten Mal in Folge zusammen mit MERCEDES AMG PETRONAS die Konstrukteurs-weltmeisterschaft. ebm-papst unterstützt das Rennteam mit technischen Lösungen auf der Rennstrecke und in ihrer Werkszentrale. Zum zweiten Mal in Folge hat das MERCEDES AMG PETRONAS (www.openpr.de) weiter

Europas Wasserkraft präsentiert sich in Salzburg

14.10.2015 - Mehr als 100 Aussteller aus neun Ländern zeigen ökologische Kompetenz (www.oekonews.at) weiter

Erste Erfolge im Kampf gegen Ausrottung der letzten Störe in der EU

14.10.2015 - WWF: Info-Offensive für Fischer und Kontrollbehörden in Rumänien und Bulgarien (www.oekonews.at) weiter

Maximale Energieautarkie mit der Sonnenbatterie

14.10.2015 - Mit einem Stromspeicher der Sonnenbatterie ist es möglich Solarstrom effizient, wirtschaftlich und günstig zu speichern. Damit wird der Eigenverbrauch des selbst erzeugten Photovoltaik Stroms maximiert und 80% der Stromkosten eingespart. (www.oekonews.at) weiter

Klimaschutz: Ein Anliegen für alle Staaten

14.10.2015 - 'Ein erfolgreicher internationaler Klimaschutzvertrag muss den Grundstein für weitere Anstrengungen zur Eindämmung des Treibhauseffekts legen' (www.oekonews.at) weiter

Slow Food führt Beobachtungsstelle zur biologischen Vielfalt ein

13.10.2015 - «Der Halbzeitbericht der Europäischen Kommission zur biologischen Vielfalt ist alarmierend!» (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsames Erlebnis in der italienischen Region Marken

13.10.2015 - Bonpago lädt ein zur Olivenernte 2015 Bonpago, eines der in Europa führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management, hat auch in diesem Jahr wieder Kunden und Freunde des Hauses zur Olivenernte nach Italien eingeladen. Das Incentive findet vom 16. bis 19. (www.openpr.de) weiter

Drastische Reform des globalen Berichtsstandards der fossilen Industrie ist ein Muss

13.10.2015 - Öl-, Gas- und Kohlekonzerne müssen Wirtschaftlichkeit ihrer Projekte in Zeiten des Klimawandels transparent darstellen und nachweisen (www.oekonews.at) weiter

Messstellen leicht erreicht ? Das neue Kombi-Starterpaket von GÖRLITZ und devolo

13.10.2015 - Zählerfernauslesung ist auf Telekommunikation angewiesen. Doch das Angebot möglicher Verbindungsarten kann standortabhängig sehr begrenzt sein. Immer vorhanden ist hingegen das Stromnetz. Genau darauf basiert die neue Lösung von GÖRLITZ und devolo. Energieversorger kennen das: Es gibt immer wieder Messstellen, bei denen (www.openpr.de) weiter

Erneuerbare Energien für die 'Weiße Stadt'

13.10.2015 - ? Berliner Energieagentur und Tel Aviv wollen bei der energetischen Gebäudemodernisierung zusammenarbeiten ? Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller: ?Austausch der Metropolen beim Klimaschutz ist sehr wichtig.? Berlin, 13. Oktober 2015 ? Während der Reise des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller sowie einer Wirtschaftsdelegation der Industrie- (www.openpr.de) weiter

Keine nachhaltige Mobilität ohne erneuerbare Energien ? auch nicht mit Elektroautos

13.10.2015 - Auch wenn sich die Benzin- und Dieselpreise mittlerweile weit unter den Höchstständen der letzten Jahre befinden, geht die Elektrifizierung des Automobils weiter. Dazu trägt nicht nur der aktuelle VW Diesel-Skandal bei, sondern auch der Versuch zahlreicher Staaten, die vom Mensch (www.openpr.de) weiter

Europas größter Dach-Gemeinschaftsgarten entsteht in Mariahilf

13.10.2015 - Pilotprojekt auf der 2.000 m2 großen Dachfläche der WIPARK-Garage in der Windmühlgasse (www.oekonews.at) weiter

Studie: Holz bleibt trotz deutlich gesunkener Ölpreise günstigster Brennstoff

13.10.2015 - LK Steiermark veröffentlicht Brennstoff-Ranking (www.oekonews.at) weiter

Tschechiens Energiekonzerne wollen deutsche Braunkohlekraftwerke kaufen

13.10.2015 - Eine neue saubere Zukunft statt fossiler Energie ist der richtige Weg (www.oekonews.at) weiter

Solarenergie: China überholt Deutschland voraussichtlich beim Pro-Kopf-Zubau

12.10.2015 - Die verordneten deutschen PV-Wachstumsbremsen sind eine volkswirtschaftliche Tragödie (www.oekonews.at) weiter

Vollwertige Solarbeleuchtung Made in Austria

12.10.2015 - Das österreichische Unternehmen Congaia hat es geschafft, eine vollwertige Solar Straßenbeleuchtung zu entwickeln, die auch den Anforderungen der Straßenbeleuchtungsnorm entspricht. Moderne LED Technik in Verbindung mit großen Solarmodulen und einer leistungsfähigen Batterie, schaffen die Beleuchtung von Straßen und Plätzen das (www.openpr.de) weiter

Rechtssicherheit bei Windenergieprojekten ? Netzanschluss, Grundstückssicherung und Genehmigung

12.10.2015 - Berlin, 12. Oktober 2015: Wie Planer und Betreiber von Windenergieprojekten die Herausforderungen bei Genehmigungsverfahren, bei Fragen des Netzanschlusses und der Grundstückssicherung meistern können und solide Verträge gestalten, erfahren sie im dbw akademie Kompaktseminar ?Rechtssicherheit bei Windenergieprojekten ? Netzanschluss, Grundstückssicherung, Genehmigung? (www.openpr.de) weiter

Das Wetter im Griff: Wetterstation LUXOR 440 von Theben

12.10.2015 - (Haigerloch 12.10.2015) Theben bietet für die Wohnkomfort-Steuerung LUXOR eine neue, leistungsstarke Wetterstation zur automatischen Steuerung des Sonnenschutzes und vielem mehr. Ob Sonnenschein, Regenschauer oder Kälteeinbruch - die neue Wetterstation LUXOR 440 von Theben ist für alle Wetterkapriolen bestens gerüstet. Hinter dem (www.openpr.de) weiter

SolarMax-Gruppe nimmt neue Wechselrichterproduktion in Betrieb

12.10.2015 - Ellzee, 12.10.2015. Die SolarMax-Gruppe produziert seit September String- und Zentralwechselrichter der Marke SolarMax für netzgekoppelte Solarstromanlagen im bayerischen Burgau. Die im Juni 2015 gegründete Gruppe hatte sämtliche Markenrechte und das Produktionsequipment der insolventen Sputnik Engineering AG übernommen. Nach dem erfolgreichen (www.openpr.de) weiter

Cashflow-Modellierung von Photovoltaikprojekten in Berlin ? dbw akademie Seminar

12.10.2015 - Berlin, 4. Dezember 2015: Das Verständnis von Cashflow-Modellen ist elementar für jede Investitions- und Finanzierungsentscheidung ? insbesondere bei der Finanzierung von Photovoltaikprojekten. Was Betreiber von Photovoltaikanlagen über die Erstellung eines Cashflow-Modells von der Planung bis zur Fertigstellung ihres Photovoltaikprojektes wissen (www.openpr.de) weiter

Staatssekretär Beckmeyer: Erfolgreiche Partnerschaft mit Bulgarien im Energiebereich vertiefen

12.10.2015 - Heute empfing der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, den bulgarischen Wirtschaftsminister Lukarski zu einer Tagung des Deutsch-Bulgarischen Kooperationsrates im BMWi. (www.bmwi.de) weiter

Sputnik-Nachfolger produzieren in Bayern

12.10.2015 - SolarMax-Gruppe nimmt neue Wechselrichterproduktion in Betrieb weiter

Widerrufsrecht für Immobilienkredite erlischt

12.10.2015 - Das Widerrufs­recht zu zwischen 2002 und 2010 geschlossenen Immobilien­kredit­verträgen mit fehler­hafter Belehrung soll 2016 erlöschen. Bislang galt dieses Recht von Kredit­kunden unbe­fristet. Betroffen sind Verträge, in denen es um Kredite in Höhe von rund 1,6 Billionen Euro geht. Der Widerruf... (www.enbausa.de) weiter

Das Stromnetz verstehen

12.10.2015 - Messgenerator - Mit mehr Leistungselektronik im Stromnetz nehmen auch sogenannte harmonische und zwischenharmonische Schwingungen zu. Das sind Wechselströme, die mit einem vielfachen der Netzfrequenz pulsieren. Zwar können sie das Netz belasten, aber ihr Einfluss auf die Spannungsqualität ist steuerbar. Wissenschaftler unter der Leitung der Universität Kiel wollen diese Schwingungen der Photovoltaik- und Windenergieanlagen zur aktiven Spannungsfilterung einsetzen und so die Spannungsqualität in den Netzen verbessern.© hykoe - Fotolia.com (www.bine.info) weiter

Die Amerikanische Atom-Regulator-Kommission lässt Studie über Krebsforschung fallen ? macht es einen Unterschied?

12.10.2015 - Studie sollte herausfinden, ob die Anzahl von Krebserkrankungen in der Nähe von Atomreaktoren häufiger ist als anderswo (www.oekonews.at) weiter

Solarpreis 2015: Kaiserhof Anif ?ein Treffpunkt für E-Mobilisten aus ganz Europa

12.10.2015 - Das Hotel Kaiserhof*** in Anif vor den Toren Salzburgs ist ein traditionelles Haus, das sich nicht nur durch regionale Schmankerln und Kulinarik auszeichnet, sondern speziell von E-Mobilisten geschätzt wird. (www.oekonews.at) weiter

EU-Alpenraum-Strategie soll für mehr Wachstum sorgen

12.10.2015 - Achtung der Alpenkonvention wurde im EU-Ausschuss des Bundesrats eingemahnt (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace will Braunkohlekrafwerke kaufen

11.10.2015 - Vattenfall-Verkauf: Greenpeace offiziell für weiteren Prozess akzeptiert - Umweltorganisation wird Unterlagen bis 20. Oktober einreichen (www.oekonews.at) weiter

Immer 2 mal Mehr ? e2m stellt auf AGRITECHNICA neue Erlöschancen vor

11.10.2015 - Neue Modelle zur Vermarktung von ungenutzten Potentialen für Biogasproduzentren (www.oekonews.at) weiter

Jetzt ist die beste Zeit für Photovoltaik

10.10.2015 - Für Schnellentschlossene gibts heuer noch volle Fördertöpfe und Spezialrabatte zum Saisonschluss (www.oekonews.at) weiter

Kadenbach: Weltklimagipfel in Paris muss neues Abkommen bringen

10.10.2015 - SPÖ-Europaabgeordnete erfreut über klare Worte von Hollande für Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Apple will neue Rechenzentren mit Windenergie versorgen

10.10.2015 - Vor kurzem kündigte Apple an, dass zwei neue Rechenzentren rein auf erneuerbare Energien setzen sollen. (www.oekonews.at) weiter

Startup schafft 1 Woche Erholung für unsere Umwelt

9.10.2015 - "Umweltschutz geht alle an und wir können nicht mehr warten, bis die Politik hier wirklich aktiv wird." Das hat sich auch das Startup Picabird gedacht und geht einen ganz neuen Weg unsere Erde zu retten. Auf ihrem Food Blog WirEssenGesund.de (www.openpr.de) weiter

Wieviele Tote und wieviele Flüchtlinge produziert mein Benzin-/Diesel-Auto?

9.10.2015 - Rechnen Sie hier Ihren persönlichen 'Verbrauch' an Menschenleben aus - und was das mit der aktuellen Flüchtlingskrise zu tun hat. Ein Aufruf, um die Notwendigkeit für den rascheren Umstieg auf Elektromobilität darzustellen (www.oekonews.at) weiter

Junckers Investitionsplan soll städtischen Verkehr ökologischer werden lassen

9.10.2015 - CIVITAS Forum zeigt vorbildliche Lösungen auf (www.oekonews.at) weiter

Wieviel Tote und wieviele Flüchtlinge produziert mein Benzin-/Diesel-Auto?

9.10.2015 - Rechnen Sie hier Ihren persönlichen 'Verbrauch' an Menschenleben aus - und was das mit der aktuellen Flüchtlingskrise zu tun hat. Ein Aufruf, um die Notwendigkeit für den rascheren Umstieg auf Elektromobilität darzustellen (www.oekonews.at) weiter

dena-Umfrage: Eigentümer und Mieter von Effizienzhäusern schätzen Einführung in ihre neue Haustechnik

9.10.2015 - Fachleute sollten sich nach energetischer Sanierung mehr Zeit nehmen, um Heizung, Lüftung und Co. zu erklären (www.dena.de) weiter

Bürgerbeteiligung an neuen Solarparks in Mittelhessen

9.10.2015 - ?Es ist unser Ziel, dass Energieerzeugung in Bürgerhand kommt?, erklärte Christof Schwedes, Geschäftsführer der 7x7energie GmbH, vor knapp 100 Zuhörern in der Ulmtalhalle in Greifenstein-Allendorf. Es war eine von drei Informationsveranstaltungen Ende September und Anfang Oktober, bei denen die Beteiligungsmöglichkeiten (www.openpr.de) weiter

Energieautark: Mehr als nur gegen fossile Energien zu sein

9.10.2015 - Solarpreisträger 2015: Andreas Czezatke wurde vor kurzem mit dem Sonderpreis für besonderes persönliches Engagement ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

Österreichische Solarpreise 2015: "Packen wir die Energiewende beim Schopf"

9.10.2015 - Die Verleihung der Solarpreise durch Eurosolar war ein Highlight, das engagierte Menschen auszeichnet (www.oekonews.at) weiter

Solarpreis 2015: Green Village, ein Energiedorf zum Angreifen

9.10.2015 - HTL-BULME in Graz Gösting bietet eine Ausbildungs-Partnerschaft zwischen Schule und Wirtschaft im Bereich erneuerbarer Energien. (www.oekonews.at) weiter

Modernste und größte Betriebsladestelle für E-Fahrzeuge in Österreich

9.10.2015 - ELLA erhält den Eurosolarpreis Österreich/nördlichster Schnelllader in Pfaffenschlag (www.oekonews.at) weiter

Erstes mobiles Solarkraftwerk in Afrika in Betrieb genommen

9.10.2015 - Eschborn 9. Oktober 2015: Nach erfolgreicher Crowdfunding-Finanzierung des mobilen Solarkraftwerks ist es soweit: Der weltweit erste Solarcontainer ist im westafrikanischen Mali in Betrieb. Nach einer Produktionszeit von acht Wochen und einer sechswöchigen Reise wurde am Mittwoch, den 23. September 2015, das (www.openpr.de) weiter

Agritechnica 2015: Bei Vogelsang steht die Vielfalt im Vordergrund

8.10.2015 - ? Neue Partner für SynCult-Aufrüstset ? Service-Konzepte für Drehkolbenpumpen ? Exzenterschneckenpumpe jetzt auch für Güllefasswagen Essen (Oldb.), 8. Oktober 2015 ? Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH zeigt auf der diesjährigen Agritechnica (10.-14.11.2015, Hannover, Halle 23, Stand C17) ? neben ihren Biogas-Neuheiten ? auch im Bereich (www.openpr.de) weiter

Höherer Wirkungsgrad: Dampf im Receiver erzeugen

8.10.2015 - Forschungsprojekt nachgehakt - Auf der Plataforma Solar de Almería in Südspanien entwickelten Wissenschaftler des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt eine neue Art der solaren Dampferzeugung. In der Anlage wird Dampf für die Stromerzeugung direkt in den Receiverrohren der Parabolrinnen erzeugt. Zwischenschritte über Wärmeträgermedien fallen damit weg, zudem sind höhere Betriebstemperaturen von bis zu 550 Grad Celsius möglich. Dadurch sollen Parabolrinnen-Kraftwerke effizienter und kostengünstiger Strom erzeugen.© DLR (QFly); PSA (www.bine.info) weiter

Dynamische Stromnetze sicher beherrschen

8.10.2015 - Smart Grids - Der Zubau von Energieanlagen, die Strom aus Wind und Sonne erzeugen, geht voran. Vor allem auf hoher See, aber auch in ländlichen Gebieten gibt es in den kommenden Jahren noch große Ausbaupotenziale von mehreren Gigawatt. Doch die Lastzentren liegen in den Ballungsräumen in der Mitte und im Süden des Landes. Es gilt, die lokal entstehenden Überkapazitäten sinnvoll zu integrieren. © Stefan Berger, OVGU (www.bine.info) weiter

Industriehallen auf dem energetischen Prüfstand

8.10.2015 - Gebäude-Leitfaden - Um bestehende Gewerbe- und Industriegebäude energetisch zu modernisieren und Hallen-Neubauten als Niedrigstenergie-Gebäude umzusetzen, müssen eine Reihe baulicher und anlagentechnischer Besonderheiten beachtet werden. In einer Studie untersuchten Wissenschaftler diesen Gebäudetyp genauer. Daraus entstand ein Leitfaden, der Architekten und Bauherren bei der Planung neuer Hallengebäude unterstützen soll.© figawa e. V. / Goldbeck (www.bine.info) weiter

Info-Mitgliedschaft mit Einführungsaktion gestartet

8.10.2015 - Biogasanlagen-Betreiber, die die technische Unterstützung für ihr Biogas-BHKW schätzen, haben nach einer weiteren Möglichkeit der Mitgliedschaft in der Interessen-Gemeinschaft Biogasmotoren mit einer geringeren "Einstiegshürde" nachgefragt. Die Interessen Gemeinschaft Biogasmotoren bietet ab sofort die Info-Mitgliedschaft an, die ein verändertes Dienstleistungsangebot (www.openpr.de) weiter

Heute Abend: Zeit für Energiewende-Innovationen und Energie-Oscars - Startups bringen Innovationen, Konzerne bringen Investitionen - eine Symbiose, die sich bei den Handelsblatt Energy Awards heute Abend zeigt

8.10.2015 - Heute Abend werden in Berlin wieder die Energie-Oscars vergeben. Initiiert von Handelsblatt und General Electric und unterstützt von einer Reihe hochkarätiger Partner, laden die ” Handelsblatt Energy Awards 2015″ wieder zu einer Gala ein. Der Preis soll in insgesamt fünf regulären Kategorien vergeben werden – “Energizer of the Year” wird Tony Fadell von NEST als Nachfolger von Jeremy Rifkin (2013) und Bertrand Picard (2014). Als Teil der Energy Academy sind wir bei der Gala vor Ort, berichten von dort und […] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaic Becoming Mainstream

8.10.2015 - One Important Result from the EU PVSEC 2015 - Towards a European Union of Photovoltaics Solar Electricity - System Integration will be the next big challenge for PV - Over 2500 PV specialists from 77 countries discussed the latest results (www.oekonews.at) weiter

Ökosoziale Systeminnovation für biogas-basierte Mobilität in Brasilien

8.10.2015 - Spirit Design adressiert in Kooperation mit lokalem Partner CIBiogás/ITAIPU die großen Herausforderungen hinsichtlich Ernährung, Umweltverschmutzung und Mobilität (www.oekonews.at) weiter

Bedrohter Südseestaat Kiribati fordert weltweites Verbot von neuen Kohlegruben

8.10.2015 - Der Staatspräsident Anote Tong des vom Klimawandel bedrohten Pazifikstaat Kiribati fordert vor dem UN-Klimagipfel in Paris einen weltweiten Ausbaustopp für die Produktion von Kohle. (www.oekonews.at) weiter

Neues Rating-Gutachten zur Absicherung von Investitionen in Solarkraftwerke

8.10.2015 - Photovoltaik-Institut Berlin und BBA stellen neues Rating-Gutachten für Solarkraftwerke vor (www.oekonews.at) weiter

Kommunen für Klimaschutz geehrt

8.10.2015 - Solarthemen 457. Neun Kommunen sind im Bundeswettbe­werb ?Kom­munaler Klimaschutz? für ihre vorbildlichen Projekte zum CO2-Sparen ausgezeichnet worden. Text und Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Kommunen senden Signal nach Paris

8.10.2015 - Solarthemen 457. In Form ihrer Hannover-Erklärung senden die Kommunen, die sich in der vergangenen Woche zwei Tage lang an der Internatio­na­len Kommunalen Klimakonferenz (ICCA ) in Hannover beteiligten, ein Signal an den Weltklimagipfel im Dezember in Paris.   Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Forscher fordern Wärmewende

8.10.2015 - Solarthemen 457. Der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) gibt in einem 32-seitigen Positionspapier politische Empfehlungen für die Entwicklung des Wärmemarktes.   Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarzellenfertigung nach Deutschland

8.10.2015 - Solarthemen 457. Die aleo solar GmbH will neben der Solarmodulfertigung in Prenzlau eine eigene Zellfertigung aufbauen.  Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Freunde Prokons machen mit Energiewende weiter

8.10.2015 - Solarthemen 457. Der Verein ?Die Freunde von Prokon? hatte mit dem Erhalt des Windparkbetreibers und seiner Umwandlung in eine Genossenschaft sein erstes Ziel erreicht. Jetzt will er sich der Energiewende insgesamt zuwenden. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Solarwasserstoff effizient direkt erzeugen

8.10.2015 - Solarthemen 457. Von 12,4 auf 14 Prozent verbesserten deutsche Forscher den Wirkungsgrad bei der direkten solaren Wasserspaltung. Ein Quantensprung nach mehr als einem Jahrzehnt Effizienz-Stillstand bei dieser Art der ?künstlichen Photosynthese?. Text: Heinz Wraneschitz (www.solarthemen.de) weiter

Stadtwerke Unna klimaneutral

8.10.2015 - Solarthemen 457. Die Stadtwerke Unna bezeichnen sich als erstes klimaneutrales Stadtwerk.  Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

1,3 Milliarden im Bundeshaushalt zusätzlich für Energieeffizienz

8.10.2015 - Solarthemen 457. Das Bundeskabinett hat im Zuge eines Nachtragshaushalts für 2015 beim Bundes­tag 1,3 Milliarden Euro für zusätzliche ? teils umstrittene ? Förderungen für Klimaschutzinvestitionen von Kommunen, Hausbe­sit­zern und Industrie beantragt. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthermie 2020 ? mehr als nur Potenzial?

8.10.2015 - Solarthemen 457. 2050 wird die Solarthermie große Teile der Wärmeversorgung de­cken müssen, wenn das Ziel eines weitgehend klimaneutralen Energiesystems tatsächlich erreicht wer­den soll. Und schon 2021 gilt für alle neuen Gebäude die europäische Norm des Niedrigstenergiehauses. Doch derzeit scheint der Solarwärme-Branche nur wenig Beachtung geschenkt zu werden. Text: Andreas Witt Foto: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Früher Ausfall von Bleibatterien

8.10.2015 - Solarthemen 457. In einigen Fällen ist es bei Bleibatterien zu einem Absinken der Speicherkapazität schon nach kurzer Betriebszeit gekommen. Dabei sind Installateure nicht immer zufrieden mit den Garantieleistungen.   Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Förderung für Kommunen verbessert

8.10.2015 - Solarthemen 457. Die neue Kommunalrichtlinie des Bundesumweltministeriums zur Förderung von Klimaschutzprojekten in Kommunen gilt seit dem 1. Oktober. Erstmals erhalten finanzschwache Kommunen höhere Fördersätze. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Debatte um Ausschreibungen

8.10.2015 - Solarthemen 457. Bis zum 1. Oktober konnten Stellungnah­men zu den Eckpunkten für Ausschrei­bun­gen zu erneuerbaren Energien beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) eingereicht werden. Text: Andreas Witt (www.solarthemen.de) weiter

Realität und Phantasie am Wärmemarkt ? mehr Fördergeld gefordert

8.10.2015 - Solarthemen 457. Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) fordert einen höheren Etat für das Marktanreizprogramm (MAP) für 2016, um einer steigenden Nachfrage nach Regenerativ-Heizungen gerecht zu werden. Der Markt ist allerdings weiterhin rückläufig. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

Solarthemen 457

8.10.2015 - Themen der Solarthemen-Ausgabe 457 sind u.a.: Realität und Phantasie am Wärmemarkt ? Förderaufstockung gefordert +++ 1,3 Milliarden Euro im Bundeshaushalt zusätzlich für Klimaschutzinvestitionen +++ Förderung für kommunale Klimaschutzprojekte verbessert +++ Debatte um Ausschreibungen von Erneuerbare-Energien-Projekten +++ Freunde Prokons machen als Verein für die Energiewende weiter +++ aleo: neue Solarzellenfertigung in Deutschland +++ Frühe Ausfälle von Bleibatterien ... (www.solarthemen.de) weiter

Windbranche auf Personalsuche

8.10.2015 - Solarthemen 457. Die jüngsten Zubaurekorde sorgen für einen stark wachsenden Personalbedarf der deutschen Windkraftbranche. Zugleich sorgt die Ankündigung der Bundesregie­rung, den jährlichen Ausbau ab 2017 über Ausschreibungen begrenzen zu wollen, für Planungsunsicherheit. Die Personalabteilun­gen der Unternehmen lassen sich davon bislang wenig beirren. Text: Guido Bröer (www.solarthemen.de) weiter

ELA Container Offshore GmbH auf der Offshore Energy 2015 in Amsterdam

7.10.2015 - ELA Container Offshore stellt vom 13. bis 14. Oktober 2015 auf der Offshore Energy 2015 wieder eine breite Palette ihrer Produkte vor. Die Messe findet auf dem Messegelände der RAI in Amsterdam, Niederlande, statt. In Halle 11 am Stand 099 kann der Besucher Offshore Wohncontainer, Mehrzweck-Container und Treppen- und Gangway-Container live erleben. Durch die Abmessungen eines 20 ft. ISO Norm Containers bietet der Living Quarter genügend Platz für zwei separate Schlafzimmer sowie für einen gemeinsamen Sanitärbereich. Die problemlose Kombination mit dem ELA Gangway-Container schafft Platz für eine eigene Flureinheit vor dem Wohncontainer. Ein weiteres Highlight am Stand: Eine Terrasse, auf der sich der Besucher entspannen und die Aussicht über den Rest der Messehalle genießen kann. weiter

«RePick» - Keine Sorgen beim Entsorgen

7.10.2015 - Der Jungunternehmer und Firmengründer von «RePick» in Weinfelden TG, Severin Reinhart, bietet seit neustem einen einfachen Abholservice für all Ihren Recyclingmüll im Kanton Thurgau. Ob Privatperson oder Firma, der lästige Gang zu einer Sammelstelle mit klebrigen Glasflaschen, verkrusteten Aludosen ? immer (www.openpr.de) weiter

Kabinett stellt Weichen für zügigeren Ausbau der Stromnetze

7.10.2015 - Das Bundeskabinett hat heute grünes Licht für mehr Erdkabel gegeben und setzt damit die 'Eckpunkte für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende' vom 1. Juli 2015 um. Künftig sollen die neuen Stromautobahnen (sog. Höchstspannungs-Gleichstrom-Übertragungsleitungen) vorrangig als Erdkabel statt Freileitung gebaut werden. Der Vorrang betrifft v. a. die großen Nord-Süd-Trassen wie SuedLink oder die Gleichstrompassage Süd-Ost. (www.bmwi.de) weiter

Kombi aus Zertifikat und Versicherung für PV

7.10.2015 - Solaranlagenbesitzer und -betreiber können sich zukünftig mit einer Kombination von Zertifizierung und Versicherung umfassend gegen technische Risiken und Elementarereignisse absichern. Das neue Prüf- und Versicherungsmodell der Electrosuisse, einer Schweizer Fachorganisation für Energietechnik,... (www.enbausa.de) weiter

Hendricks: Anpassung von Normen soll Bauen billiger machen

7.10.2015 - Erste Ergebnisse des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen liegen vor. Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat sich für Änderungen bei Regelwerken und Baunormen ausgesprochen, damit Bauen bezahlbar bleibt. 'Die von mir ins Leben gerufene Baukostensenkungskommission hat dazu zahlreiche... (www.enbausa.de) weiter

'Evaporative- Emissionen' im Fokus der Gesetzgebung - AVL Systeme erfüllen neueste Standards

7.10.2015 - Neuss/Gaggenau 07.10.2015 Die aktuelle Abgasgesetzgebung limitiert nicht nur die Schadstoffe im Abgas von Verbrennungsmotoren, sondern auch die Kohlenwasserstoff-Ausgasungen der Fahrzeuge. Hauptsächlich kommen diese aus dem Benzin in den Kraftstofftanks und den zugehörigen Kreisläufen. Die Experten der AVL Emission Test Systems haben (www.openpr.de) weiter

WWF: Burgenland ist Vorreiter bei Windenergie, aber Österreichs Schlusslicht in der Energiewende

7.10.2015 - BEX-Detailergebnisse und Empfehlungen des WWF - Aufholbedarf beim öffentlichen Verkehr und bei der thermischen Sanierung (www.oekonews.at) weiter

Während der Sommerferien von Strom- zur Holzheizung

7.10.2015 - Schulkinder erleben beispielhaft Klimaschutz (www.oekonews.at) weiter

Deutschland: Vorfahrt für Elektroautos

7.10.2015 - Fahrer von Elektroautos dürfen sich ab sofort in Deutschland über einige Privilegien freuen, die helfen sollen, mehr E_Fahrzeuge auf den Straßen fahren zu lassen (www.oekonews.at) weiter

Grünes Licht für das HoHo Wien

7.10.2015 - Die Baugenehmigung für das weltweit erste 24-stöckige HolzHochaus ist da. Baubeginn ist im Frühjahr 2016. (www.oekonews.at) weiter

Neue Art des Wohlfühlens in Yoga-Studios: 'Yogaart' mit memon Technologie ausgestattet

6.10.2015 - Rosenheim, Oktober 2015. Das Studio YOGAART liegt ? wie auch memon ? in Rosenheim und seine Mitglieder dürfen sich ab sofort über den Schutz vor negativen Auswirkungen von Elektrosmog und Feinstaub sowie über renaturiertes Wasser freuen. Auf diese Weise (www.openpr.de) weiter

20 Quartiere im Pott können Innovation Cities werden

6.10.2015 - Das vom Initiativkreis Ruhr angestoßene Klimaprojekt InnovationCity Ruhr, das in der Modellstadt Bottrop erfolgreich erprobt wurde, soll in der ganzen Region umgesetzt werden. Dafür stellt das Land Nordrhein-Westfalen im Rahmen des landesweiten Projektaufrufs 'Regio.NRW' Fördermittel des... (www.enbausa.de) weiter

OfenKOPPE gibt dem Bundesumweltministerium Rückhalt

6.10.2015 - Austausch von alten Kaminofenanlagen im Sinne des Bundes-Immissionsschutzgesetzes 05.10.2015 ? Das Bundesumweltministerium regelt über eine Verordnung für kleine und mittlere Feuerungsanlagen wie Kaminöfen die Grenzwerte für den maximalen Ausstoß an Kohlenmonoxid und Staub sowie eine Mindestanforderung an den Wirkungsgrad. Es wurden (www.openpr.de) weiter

Smart4Energy Meter werden noch individueller

6.10.2015 - NEU: Business Smart Meter INDIVIDUAL + Adapter: Jetzt noch flexibler einsetzbar! Mechernich, 02.10.2015: - Das Smart4Energy® Produktportfolio wurde um einen weiteren Business-Meter ergänzt: Nachdem die Business Smart Meter Standard und Advanced mit 24 hauseigenen Messwandlern geliefert werden, besteht mit dem neuen (www.openpr.de) weiter

SAIREC: Erneuerbare Energien in Afrika und weltweit auf dem Vormarsch - Südafrika setzt sich an die Spitze des RE-Ausbaus in Afrika

6.10.2015 - Südafrika wird den Anteil erneuerbarer Energien zur Sicherung seiner Energieversorgung weiter ausbauen. Auch viele andere afrikanischen Länder wollen verstärkt in Wasserkraft, Geothermie sowie Wind- und Solarenergie investieren und dafür verlässliche Rahmenbedingungen schaffen. Bei diesem Ausbau profitieren sie von den inzwischen preisgünstigen Erneuerbaren-Technologien. (www.bmwi.de) weiter

Nordex and Acciona Windpower join forces to create a major player in the wind industry

6.10.2015 - Agreement to acquire Acciona Windpower against cash and new Nordex shares - Global presence ensuring capacity utilisation and growth -Complementary products and technologies (www.oekonews.at) weiter

Initiative der deutschen Agrarminister pro Biogas

6.10.2015 - Perspektiven für Bestandsanlagen und moderater Zubau dringend erforderlich - Diversifizierung des landwirtschaftlichen Einkommens durch Biogasanlagen - Alternative Energiepflanzen bringen Farbe ins Feld (www.oekonews.at) weiter

Studie belegt: Grinzings Weingarten-Kulturlandschaft ist potentielles UNESCO-Welterbe

6.10.2015 - Nächster Schritt sollte die Eintragung in Österreichs Vorschlagsliste sein. (www.oekonews.at) weiter

Nordex und Acciona Windpower wachsen zusammen

6.10.2015 - Vereinbarung über die Akquisition von Acciona Windpower gegen Barmittel und Ausgabe neuer Nordex-Aktien - Komplementäre Produkte und Technologien (www.oekonews.at) weiter

Vorarlberg: Keine Baubewilligungen für Solar- und Photovoltaikanlagen am Gebäudebestand

6.10.2015 - Seveso-Anpassungsgesetz in Kraft getreten - Andere Bundesländer sollten dem positiven Beispiel rasch folgen! (www.oekonews.at) weiter

In Zukunft werden wir wieder dichter beisammen leben

6.10.2015 - In Wolfurt haben Experten mit Politikern, Verwaltungsmitarbeitern, Architekten und Planern über die Anforderungen an eine neue Planungskultur in der Siedlungsentwicklung und im Wohnbau diskutiert. (www.oekonews.at) weiter

China Global Business Summit: Grüne Technologien und Projekte

6.10.2015 - Berlin-Beijing: In der Zeit vom 19. November 2015 veranstaltet die International Green Economy Association of China (IGEA) in Beijing die Global Business China Conference 2015, die ein Höhepunkt der Bemühungen sein wird, die drängenden Umweltschutz- und Klimaziele Chinas mittels neuer (www.openpr.de) weiter

Wiedervereinigung: Wo sind Kohls blühende Landschaften hin ?

5.10.2015 - Regierung Merkel auf dem Holzweg (www.oekonews.at) weiter

'Prima Klima' bei ebm-papst

5.10.2015 - 30-minütige SWR-Reportage gibt Einblicke in den Unternehmensalltag beim Hersteller von Ventilatoren und Motoren Mulfingen, Der SWR strahlt am Mittwoch, 7. Oktober 2015 um 18.15 Uhr (Wiederholung Donnerstag, 8. Oktober um 10.20 Uhr) unter dem Titel ?Prima Klima - Ventilatoren und Motoren von (www.openpr.de) weiter

Europaweit einzigartiges Forschungsprojekt zur unterirdischen Speicherung von Wind- und Sonnenenergie

5.10.2015 - Technologieminister Stöger, Klimafonds-Geschäftsführerin Vogel und RAG-Generaldirektor Mitteregger eröffnen Forschungsspeicher Underground Sun Storage in Pilsbach/Oberösterreich (www.oekonews.at) weiter

Agritechnica 2015: Vogelsang baut Biogas-Portfolio aus

5.10.2015 - Neuheiten zur Feststoffdosierung ? für alle Substrate, Anlagengrößen und -konzepte Essen (Oldb.), 5. Oktober 2015 ? Die Hugo Vogelsang Maschinenbau GmbH zeigt auf der diesjährigen Agritechnica (10.-14.11.2015, Hannover, Halle 23, Stand C17) ein verdichtetes Produktportfolio für die Einbringung von Kofermenten in (www.openpr.de) weiter

Vollautomatisch zur optimalen Klimatrennung: Biddle Modell CA2

5.10.2015 - Der Komfort Luftschleier Biddle Modell CA2 vereint optimale Klimatrennung mit hohem Komfort und moderner Optik. Technisch ist das Komfortmodell auf dem neuesten Stand und bietet neben der vollautomatischen CHIPS-Regelung das Bedientableau b-touch mit Touch-Display. Geringe Lautstärke, hoher Komfort Neben der optimalen Funktion (www.openpr.de) weiter

PV-Speicher von Solarwatt und Varta verfügbar

5.10.2015 - Solarwatt und Varta haben mit der Auslieferung neuer Batteriesysteme begonnen. MyReserve von Solarwatt wurde auf der Intersolar angekündigt und ist mit dem ees Award 2015 für innovative Speicherlösungen ausgezeichnet. Jetzt sind die kleinen 4,4 kWh-Systeme zu haben, weitere Größen kommen 2016.... (www.enbausa.de) weiter

Abwasser König auf der BRAU Beviale 2015 in Nürnberg

5.10.2015 - Vom 10. bis 12. November öffnet die BRAU Beviale 2015 im Messezentrum Nürnberg ihre Pforten. Die BrauBeviale startete durch in eine neue Runde und präsentierte sich als die Investitionsgütermesse entlang der Prozesskette der Getränkewirtschaft: Hochwertige Rohstoffe, leistungsfähige Technologien, effiziente Logistiklösungen, (www.openpr.de) weiter

Designers of Glamox Luxo

5.10.2015 - Skandinavischer Stil, Funktionalität und Qualität prägen seit Jahrzehnten sichtbar den Erfolg von Glamox Luxo. Hildesheim, 30. September 2015 ? Die Marke Glamox Luxo ist seit jeher bekannt für ihr besonderes skandinavisches Design, verbunden mit einer hohen Funktionalität und Qualität. Diese Kombination (www.openpr.de) weiter

Fossile Energieträger bedrohen jedes dritte Weltnaturerbe

5.10.2015 - WWF-Studie: Öl, Gas und Bergbau bedrohen 70 von 229 Unesco-Weltnaturerben. (www.oekonews.at) weiter

Expo Real 2015: Digitalisierung ist Kernthema - Smart Home, Einsatz der Digitalisierung im Facility Management und zum Aufspüren von Energiefressern - die Expo Real verspricht Antworten und Lösungen

4.10.2015 - Wenn in diesen Tagen die  – die 18. Internationale Fachmesse für Immobilien und Investitionen – ihre Pforten öffnet, dann steht sie auch im Zeichen der “Immobilienwirtschaft 4.0″. Oder anders ausgedrückt: Im Zeichen der Digitalisierung der Immobilienwirtschaft. Diese betrifft bei Weitem nicht nur das “smarte Zuhause” über Smart Home-Lösungen, sondern drängt auch in Bereiche wie Facility Management, Portfolio- und Asset Management. Dabei geht es an vielen Stellen auch darum, effizienter mit Energie umzugehen. Mit Cloud-Computing, Smartphones und Tablets erreicht die Nutzung […] (www.cleanthinking.de) weiter

Bei Fassaden sind Holz und Glas auf dem Vormarsch

4.10.2015 - In den meisten europäischen Ländern erwarten die Architekten ein starkes Wachstum für Holz und Architekturglas als Fassadenmaterial. Besonders die deutschen Architekten gehen davon aus, dass Holz zukünftig eines der wichtigen Materialien bei Fassadenkonstruktionen sein wird ? auch in Frankreich... (www.enbausa.de) weiter

25 Jahre Deutsche Einheit ? 25 Jahre Umweltunion

4.10.2015 - Erfolge im Naturschutz und bei Sicherung des 'Grünen Bands', Fehlentwicklungen in Verkehrspolitik und Landwirtschaft (www.oekonews.at) weiter

Elektrisch mit Blaulicht: BMW übergibt drei BMW i3 an die Bayerische Polizei

3.10.2015 - Mit dem BMW i3 nachhaltig und elektrisch auf Streife- das geht! Erstmals kommt der BMW i3 als Polizeieinsatzfahrzeug in Deutschland zum Einsatz (www.oekonews.at) weiter

oekostrom AG: simon® ist erfolgreichstes Crowdfunding-Projekt Österreichs

3.10.2015 - Mini-Sonnenstrom-Kraftwerk ist absolutes Pionierprojekt (www.oekonews.at) weiter

Elektrisch, smart, sauber: Themen bei Messe und Konferenz

3.10.2015 - Die WORLD OF ENERGY SOLUTIONS 2015 versammelt die internationalen Innovationsführer der Energiespeicherung und CO2-freien Mobilität. (www.oekonews.at) weiter

Alles was rot ist

3.10.2015 - Blut-Schokolade? Ernsthaft? Ein spannender Bio-Wissensmarkt klärte auf (www.oekonews.at) weiter

G20: Energieminister begrüßen Einsatz Erneuerbarer Energien

2.10.2015 - Die Minister betonen die Bedeutung der erneuerbaren Energien, und verabschieden IRENA-Toolkit für Einsatz von erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

'friesenenergie' vertraut als Dienstleister und Partner rund um die Energiewirtschaft auf die NEW

2.10.2015 - Netznutzungsmanagement, Abrechnung und Betreuung von Kunden in fremden Netzen ? das erfordert einen eingespielten Verwaltungsapparat und ein umfangreiches Wissen. Dies kann für kleinere Gemeinde- und Stadtwerke sowie Strom- und Gaslieferanten zu einer echten Herausforderung werden. Der Energieversorger ?friesenenergie? in Wangerland (www.openpr.de) weiter

G20 Embraces Renewables at Energy Ministers Meeting

2.10.2015 - Ministers emphasize importance of renewable energy, adopt IRENA-led toolkit for renewable energy deployment (www.oekonews.at) weiter

G20: Energieminister begrüßen Erneuerbare Energien

2.10.2015 - Die Minister betonen die Bedeutung der erneuerbaren Energien, und verabschieden IRENA-Toolkit für Einsatz von erneuerbarer Energie (www.oekonews.at) weiter

Biologische Vielfalt am Abstellgleis? Es ist verdammt viel zu tun!

2.10.2015 - Die Halbzeitbewertung der Biodiversitätsstrategie der EU zeigt in vielen Bereichen Fortschritte, aber auch, dass größere Anstrengungen seitens der Mitgliedstaaten erforderlich sind, um den Verlust der biologischen Vielfalt bis 2020 aufzuhalten. (www.oekonews.at) weiter

Im Gespräch mit RedTherm-Geschäftsführer Andreas Geelen: Hochwertigen Infrarotheizungen gehört die Zukunft

2.10.2015 - In Deutschland heizen rund zwei Millionen Haushalte mit Strom. Bei der Auswahl des richtigen Stromanbieters kann man viel Geld sparen. Noch mehr Einsparpotenzial bieten Infrarotheizungen, die ihre Energie über Photovoltaikanlagen (PV) beziehen. Wir sprachen mit Andreas Geelen, Geschäftsführer der RedTherm (www.openpr.de) weiter

CLEANTEC dévoile le sèche-mains hygiénique Nouvelle cuvette d?égouttage pour le Dyson Airblade Hand Dryer

2.10.2015 - En collaboration avec la société Schönmann AG, la société suisse CLEANTEC hygiene technology GmbH a développé une nouvelle cuvette d?égouttage pour le sèche-mains Dyson Airblade? Hand Dryer. Après des solutions innovantes de leasing et de location, CLEANTEC, le distributeur leader (www.openpr.de) weiter

Neue Studie: Internationale Energieagentur stellt sich globaler Energiewende in den Weg

2.10.2015 - Eine Studie der Energy Watch Group und der Lappeenranta University of Technology zeigt, dass die Internationale Energieagentur die Möglichkeiten von Solar- und Windkraft im letzten Jahrzehnt kontinuierlich untergraben hat. (www.oekonews.at) weiter

Noch mehr E-Car-Sharing in Tokio

2.10.2015 - 30 innovative Elektroautos für Fahrten in Japans Metropole - Nach dem Toyota i-ROAD ist jetzt auch der Toyota COMS im Einsatz (www.oekonews.at) weiter

Bioenergie: Schlüsselrolle im erneuerbaren Energiesystem

2.10.2015 - Systemfunktion der Bioenergie unverzichtbar +++ Dringender Handlungsbedarf bei Neu- und Bestandsanlagen in Deutschland +++ Ausschreibungen kurzfristig einführen +++ (www.oekonews.at) weiter

Elon Musk: Kohlendioxidausstoß muss etwas kosten

2.10.2015 - Deutschland ist Vorreiter bei der Solarenergie- aber beim Verbrauch im Verkehrsbereich muss noch viel getan werden (www.oekonews.at) weiter

Verpackungslos einkaufen

2.10.2015 - holis market sammelt Geld auf GREEN ROCKET Jeder kennt die Situation aus seinem täglichen Einkauf im Supermarkt: Wir produzieren Unmengen an Verpackung und werfen Lebensmittel weg, weil wir zu viel davon gekauft haben. (www.oekonews.at) weiter

Greenpeace-Studie: Deutsche Regierung schont Kohlekraftwerke

2.10.2015 - Deutschland droht Klimaziel zu verfehlen (www.oekonews.at) weiter

Flexibilisierung: Klippen zur Entscheidung meistern

1.10.2015 - Die Flexprämie ist für Biogasanlagen-Betreiber sicherlich verlockend: eine Erweiterung des bestehenden Biogas-Blockheizkraftwerkes wird als Investition anscheinend getragen. Es sind aber noch weitere wichtige Fragen zu klären. Die Ergebnisse können dazu führen, zu handeln und zu investieren. Oder auch es aus (www.openpr.de) weiter

Biogasrat fordert faire Ausschreibungsregeln für Biomasse im EEG 2016

1.10.2015 - Grünes Gas: Joker und Backup-Lösung für fluktuierende erneuerbare Energien Berlin, 01.10.2015 ? Strom aus Biomasse muss ab Januar 2017 genauso ausgeschrieben werden wie dies für Strom aus Photovoltaik und Wind nach den Plänen des Bundeswirtschaftsministers vorgesehen ist, fordert der Biogasrat+ in (www.openpr.de) weiter

Innovatives Licht mit 220lm/w

1.10.2015 - Eine extrem lange Lebensdauer mit einer unglaublichen Energie-Effizienz : Die neuen LED-Wolfsbeam IV Modelle erfüllen eine hohe Qualität und Lichtausbeute im Bereich der Hallentiefstrahler/Industriebeleuchtung. Clevalux ist Spezialist und führende im Bereich Industriebeleuchtung. Mit der Wolfsbeam IV Serie, werden neue Maßstäbe im (www.openpr.de) weiter

Deutschland verfügt über Lagerstätten von Weltrang

1.10.2015 - Seltene Erden und andere Rohstoffe liegen auch hierzulande bereit - Politik muss umdenken Lennestadt, 1. Oktober 2015. In deutschen Böden liegen Bodenschätze und Rohstoffvorkommen von unschätzbarem Wert, darunter auch viele Metalle und sogenannte Seltene Erden, wie sie zur Herstellung von Mobiltelefonen benötigt (www.openpr.de) weiter

Strommarkt 2.0 (aktualisiert am 1.10.2015)

1.10.2015 - Die Energieversorgung muss auch bei einem wachsenden Anteil von Wind- und Sonnenstrom zuverlässig, umweltverträglich und kosteneffizient bleiben. Die zentrale Frage lautet dabei: Wie sollen das zukünftige Marktdesign und der Ordnungsrahmen für den Stromsektor aussehen, um dies zu gewährleisten? Welche Stellschrauben sind die richtigen, um die beste Architektur für den Strommarkt der Zukunft zu finden? (www.bmwi.de) weiter

BELECTRIC gewinnt Sächsischen Umweltpreis 2015

1.10.2015 - Dresden/Kolitzheim: Die in Dresden ansässige Forschungs- und Entwicklungstochter der BELECTRIC, die Adensis GmbH, ist Preisträger des Sächsischen Umweltpreises 2015. Angetreten war das Unternehmen in der Kategorie ?Umweltfreundliche Produkte? für Entwicklung der Energy Buffer Unit (EBU). Bei der Energy Buffer Unit (www.openpr.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass der WEA-Hersteller Vestas 2005 weltweit den größten Anteil am Markt für Windenergieanlagen hatte?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de