Donnerstag, 20.9.2018
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Jobs | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen künnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 53178 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Carrier Rental Systems auf der INTERVITIS INTERFRUCTA 2013

28.3.2013 - Marl, 25.03.2013 Die Carrier Rental Systems Germany GmbH nimmt vom 24. - 27.04.2013 als Aussteller an der internationalen Technologiemesse für Wein, Obst, Fruchtsaft und Spirituosen teil. Der Mietkälte-Anbieter präsentiert auf dem Gelände der Messe Stuttgart die neueste Generation der ?Aquasnap (www.openpr.de) weiter

Trina Solar in Deutschland mit Top Brand PV-Siegel ausgezeichnet

28.3.2013 - München, 27. März 2013 ---- Trina Solar, ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen, -lösungen und -services, wurde in Deutschland erneut mit dem Top Brand PV-Siegel in der Kategorie "Module" ausgezeichnet. Diese Auszeichnung verleiht EuPD Research an führende Photovoltaikhersteller, die zuvor (www.openpr.de) weiter

?Fatales Signal? und ?Gipfel der Planlosigkeit?: Energiewirtschaft kritisiert Bund und Länder

28.3.2013 - ?Fatales Signal? und ?Gipfel der Planlosigkeit?: Energiewirtschaft kritisiert Bund und Länder Die Energiebranche wertet den Energiegipfel vom vergangenen Donnerstag als Misserfolg. ?Bund und Länder sind ihrer Verantwortung nicht gerecht geworden, die weiter steigenden Gesamtkosten aus dem Erneuerbaren-Energien- Gesetz zu dämpfen?, kritisierte (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik-Anlagen: Wohngebäudeversicherung nicht immer ausreichend

28.3.2013 - Die Zurich Versicherung weist darauf hin, dass hingegen vieler Annahmen eine Wohngebäudeversicherung Schäden an Photovoltaik-Anlagen nicht komplett abdeckt. Betreiberinnen und Betrieber sollten sich daher über einen gesonderten Schutz für Photovoltaik-Anlagen informieren. (www.solarportal24.de) weiter

verivox: Gute Ökostrom-Tarife günstiger als Grundversorgung

28.3.2013 - Wer sich bisher noch nie um einen Stromanbieterwechsel gekümmert hat, kann durch den Wechsel zu einem guten Ökostromtarif 407 Euro einsparen. 'Der Anbieterwechsel lohnt sich für Verbraucherinnen und Verbraucher dann doppelt. Sie können den Ausbau der Erneuerbaren Energien unterstützen und ihre jährlichen Stromkosten deutlich senken', sagt Jan Lengerke, Mitglied der Geschäftsleitung bei verivox. Bei der Entscheidung für einen Ökostrom-Tarif sollten Verbraucherinnen und Verbraucher darauf achten, welche Gütesiegel das jeweilige Produkt aufweisen kann. (www.solarportal24.de) weiter

Mit eingebautem Rückenwind - Elektroräder werden immer beliebter

28.3.2013 - Während Verkehrspolitiker in Sonntagsreden immer wieder die elektromobile Zukunft beschwören, ist ihnen entgangen, dass Elektromobilität auf unseren Straßen längst alltäglich ist ? allerdings nicht auf vier, sondern auf zwei Rädern. Bundesweit sind laut Zweirad-Industrie-Verband bereits über eine Million Fahrräder mit elektrischem Hilfsmotor unterwegs, sogenannte Pedelecs. Ihr angestaubtes Image als Mobilitätshilfe für alte Leute haben Elektroräder längst abgelegt. Wer mit dem Pedelec vorfährt, zeigt sich technikbegeistert und aufgeschlossen für moderne Mobilität. Von Hartmut Netz (www.sonnenseite.com) weiter

"Schafft einfach das Rentenalter ab!"

28.3.2013 - Eicke R. Weber fände es sinnvoll, wenn jeder Arbeitnehmer selbst entscheidet, wann er in den Ruhestand geht. Die Parteien arbeiten an ihren Wahlprogrammen. Ein wichtiger Punkt ist die Frage der Rentenversicherung: Soll die in der Agenda 2010 von Kanzler Gerhard Schröder beschlossene Anhebung des Rentenalters auf 67 wieder zurückgenommen werden, wie es von Teilen der SPD gefordert wird? Oder soll das Rentenalter weiter erhöht werden, auch jenseits der 67? Kommentar von Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

Biomethan auf der Überholspur

28.3.2013 - Biomethan-Anteil am Kraftstoff Erdgas hat sich 2012 mehr als verdoppelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Klima- und Energiepolitik bis 2030: Grünbuch und Konsultation

28.3.2013 - Kommission geht erste Schritte für Klima- und Energiepolitik bis 2030. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizienz noch lange kein alter Hut - Innovatives Monitoring als Antwort auf zukünftige Herausforderungen der Industrie

27.3.2013 - Dass der effiziente Einsatz von Energie das Wirtschaften von Industriebetrieben bestimmt, ist nicht neu. Hoher Wettbewerbsdruck, steigende Energiepreise und das Streben nach Wirtschaftlichkeit treiben seit Jahren die sparsame Nutzung von Energiemedien voran. Auch im Rahmen der Hannover Messe 2013 im kommenden Monat wird das Thema eine zentrale Rolle einnehmen. Besonders die Leitmesse IndustrialGreenTec stellt diese Ressourceneffizienz in der Industrie in den Fokus. Im Rahmen dieser Messe wird auch die Limón GmbH (Halle 6, Stand J37) Ihre Dienstleistungen vorstellen. Um den [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Neues EU-Klima-Paket: "Gefährlich unambitioniert" samt Hintertüre Atomkraft

27.3.2013 - Neues 'Green Paper' der EU-Kommission eröffnet die Diskussion um europäische Klimapolitik bis 2030 (www.oekonews.at) weiter

Klima- und Energiepolitik bis 2030: Grünbuch und Konsultation

27.3.2013 - Die EU-Kommission hat heute, Mittwoch, das Grünbuch 'Ein Rahmen für die Klima- und die Energiepolitik bis 2030' angenommen, mit dem eine Konsultation der Öffentlichkeit zum Inhalt des Politikrahmens bis 2030 eingeleitet wird. (www.oekonews.at) weiter

BENNING SOLAR Onlineshop. ? Photovoltaik Wechselrichter direkt vom Hersteller

27.3.2013 - Bocholt, 15.03.2013. Geschäftsprozesse laufen heutzutage zunehmend online, im World Wide Web ab. Daher bietet die Firma BENNING, Installateuren und Händlern, mit dem neuen SOLAR Online Shop die Möglichkeit sich über die hauseigenen Photovoltaik-Produkte zu informieren und diese bequem zu bestellen. (www.openpr.de) weiter

Grüne Wärme: Ehemaliger Flakbunker heizt Stadtteil mit Solarenergie von Ritter XL Solar

27.3.2013 - Energiebunker auf der Internationalen Bauausstellung (IBA) in Hamburg bietet neue Perspektiven für nachhaltigen Städtebau Hamburg, im März 2013. ? Sechs Jahre lang wurde geplant und gebaut, nun dürfen Besucher ihn erobern: Der Energiebunker, der mit einer Kombination aus Solarthermie-Kollektoren und (www.openpr.de) weiter

Mückes Radar ist eine Luftnummer!

27.3.2013 - Deutscher Wetterdienst kann Beeinträchtigung von Wetterradaranlagen durch Windräder nicht nachweisen weiter

Biogasregister auf Wachstumskurs

27.3.2013 - 75 Prozent aller Biomethan-Anlagen im Biogasregister erfasst (www.dena.de) weiter

Die Energiewende wird nicht scheitern

27.3.2013 - Wie schnell wollen wir unser Energiesystem umbauen? Für dena-Geschäftsführer Stephan Kohler ist das derzeit die grundlegende Frage, wenn es um Erfolg und Kosten der Energiewende geht. Darauf verwies […] (www.dena.de) weiter

Biomethan auf der Überholspur

27.3.2013 - Biomethan-Anteil am Kraftstoff Erdgas hat sich 2012 mehr als verdoppelt (www.dena.de) weiter

EU-Kommission legt Grünbuch zur europäischen Klima- und Energiepolitik nach 2020 vor

27.3.2013 - Heute stellten Energiekommissar Oettinger und Klimakommissarin Hedegaard ihre Überlegungen zur Ausgestaltung der europäischen Energie- und Klimapolitik nach 2020 vor. (www.bmwi.de) weiter

Sichere Stromversorgung auch bei hohen Anteilen Erneuerbarer Energien

27.3.2013 - Bereits heute stehen in Deutschland genügend Technologien und Handlungsoptionen zur Verfügung, um auch hohe Anteile Erneuerbarer Energien beispielsweise aus Photovoltaik oder Windkraft auszugleichen und damit das Stromsystem stabil zu halten. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Studie im Auftrag des Bundesverbandes Erneuerbare Energie (BEE). 'Die Studie zeigt, dass die Stromversorgung hierzulande auch mittelfristig gesichert ist', fasst BEE-Geschäftsführer Dr. Hermann Falk die Ergebnisse zusammen. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG gewinnt bisher größten Auftrag im GS Halbleiter

27.3.2013 - Die centrotherm thermal solutions GmbH verzeichnet mit der Lieferung von Produktionsanlagen für die Herstellung von Leistungshalbleitern an die chinesische Zhuzhou CSR Times Electric Co. Ltd., (TEG) den größten Auftrag in ihrer Unternehmensgeschichte. Insgesamt vier Horizontalöfen sowie einen Vertikalofen bestellte die TEG für die thermische Behandlung von Leistungshalbleitern beim schwäbischen Technologie- und Prozessanbieter. Die Auftragssumme für das zu 100 Prozent zur centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) gehörende Unternehmen liegt im höheren einstelligen Millionenbereich. (www.solarportal24.de) weiter

Magnetischer Fingerabdruck von Grenzflächendefekten im Photostrom von Siliziumsolarzellen gefunden

27.3.2013 - Solarzellen aus Silizium könnten theoretisch 30 Prozent des Sonnenlichts in Strom umwandeln, doch tatsächlich sorgen unter anderem Defekte an der Oberfläche der kristallinen Siliziumwafer dafür, dass der Wirkungsgrad im Labor bisher nur auf 25 Prozent getrieben werden konnte. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts für Silizium-Photovoltaik am Berliner Helmholtz-Zentrum konnten nun die Natur dieser Defekte mit atomarer Genauigkeit bestimmen. Die Defekte lagern sich genau an der Grenze zwischen dem Siliziumwafer und der nur wenige Millionstel Meter dünnen Schicht aus amorphem Silizium an. (www.solarportal24.de) weiter

Moderne Kraftwerkstechnologien

27.3.2013 - Zur Sicherung der deutschen Energieversorgung sowie zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele ist eine stetige Weiterentwicklung der bestehenden Kraftwerkstechnologien notwendig. Forschungsgegenstand ist zum einen die Erhöhung der Energieeffizienz u.a. durch neue Materialien und Betriebsweisen und zum anderen die Steigerung der Flexibilität, welche durch die zunehmende Einspeisung fluktuierender erneuerbarer Energien in das Netz gefordert wird. Auch innovative Technologien wie zum Beispiel durch die Abtrennung und Lagerung von CO2 (Carbon Dioxide Capture and Storage = CCS) eröffnen dabei Optionen, CO2-Emissionen vor allem aus Großkraftwerken deutlich zu reduzieren. (www.bmwi.de) weiter

SMA Solar Technology AG: 7,2 Gigawatt verkaufte Wechselrichter-Leistung

27.3.2013 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) erreichte 2012 in einem schwierigen Marktumfeld ihre Umsatz- und Ergebnisprognose. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro (2011: 1,7 Milliarden Euro) und ein operatives Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 102 Millionen Euro (2011: 240,3 Millionen Euro). Im Berichtszeitraum verkaufte SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von 7,2 Gigawatt (2011: 7,6 GW). (www.solarportal24.de) weiter

Haushalte steigern Energieeffizienz um ein Viertel

27.3.2013 - Die Energiepreise in Deutschland explodieren - Erdgas kostet heute doppelt, Heizöl fast viermal so viel wie vor zwanzig Jahren. (www.sonnenseite.com) weiter

Bosch: Ausstieg aus dem Solarbereich

27.3.2013 - Interview zum Ausstieg von Bosch aus der Photovoltaik: ?Fakten muss man akzeptieren'. Interview mit Franz Fehrenbach, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Robert Bosch GmbH und Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH. (www.sonnenseite.com) weiter

SolarMax in Lateinamerika: Neuer Standort Chile

27.3.2013 - Ab Ende März wird der Schweizer Wechselrichterhersteller auch in Chile vertreten sein – einem der aktuell interessantesten Wachstumsmärkte für Photovoltaik. weiter

Sichere Stromversorgung in Deutschland auch bei hohen Anteilen Erneuerbarer Energien - Aktuelle Studie der BET GmbH zeigt Technologien und Möglichkeiten auf

27.3.2013 - Bereits heute stehen in Deutschland genügend Technologien und Handlungsoptionen zur Verfügung, um auch hohe Anteile Erneuerbarer Energien auszugleichen und damit das Stromsystem stabil zu halten. (www.presseportal.de) weiter

CleanTech-StartUp der Woche 9 ? 2013: emco und die Elektroroller - Marktführer in Deutschland nach nur wenigen Jahren / Engagement für nachhaltige Mobilität / Roller für den Alltag und für´s Auge

27.3.2013 - Nach einer kurzen Unterbrechung  unserer Kategorie meldet sich die CleanThinking.de-Redaktion mit einem neuen CleanTech-StartUp der Woche zurück. Dabei geht es um Frühlingsgefühle und  Fahrtwind, denn zumindest kalendarisch und meteorologisch betrachtet, hat der Frühling bereits begonnen. Auch wenn er in der Praxis weiterhin in den Startlöchern fest zu stecken scheint, wollen wir mit unserem CleanTech-StartUp der Woche Frühlingsgefühle verbreiten. Fakt ist: Mit steigenden Temperaturen wird auch die Anzahl der Zweiräder steigen, die auf den Straßen unterwegs sind. Dank der Weiterentwicklung von Motorentechnik und [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Was steckt hinter dem Erfolgsmodell der Energiegenossenschaften? - Zahl der Energiegenossenschaften zeigt, wie beliebt das Modell ist

27.3.2013 - Ob Ortsumgehung, das Baugebiet nebenan, der Mobilfunksendemast oder auch Großprojekte wie Stuttgart 21 – häufig haben die Bürger bei Entscheidungen, die ihr unmittelbares Lebensumfeld betreffen, das Gefühl nicht einbezogen und nicht ernst genommen zu werden. Dass jedoch Engagement und das gemeinsame Eintreten für ein Ziel nicht immer ein aussichtsloser Kampf gegen den unbezwingbaren Riesen sein muss, zeigen Energiegenossenschaften, die Erneuerbare-Energien-Anlagen betreiben. Die Entwicklungszahlen der vergangenen Jahre zeigen, dass dieses Potenzial von der Bevölkerung erkannt wurde und sich der genossenschaftliche Gedanke [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Wiener Umwelt Knowhow für Olmütz

27.3.2013 - Hochrangige Olmützer Delegation besuchte Wien zum Erfahrungsaustausch (www.oekonews.at) weiter

Viessmann automatisiert hydraulischen Abgleich

27.3.2013 - Viessmann bietet ein automatisiertes Verfahren für alle Wärmeerzeuger bis 150 Kilowatt für den hydraulischen Abgleich der Heizung. Vitoflow, ein Verfahren zur Optimierung von Heiznetzen, ist seit der ISH 2013 für alle Gaskessel, Ölkessel und Biomasse-Heizkessel sowie Wärmepumpen bis 150 kW und... (www.enbausa.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe moderiert Bürgerdialog zur Westküstenleitung

27.3.2013 - Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) übernimmt ab Mitte April 2013 die unabhängige Moderation von kommunalen Dialogveranstaltungen zum Bau der Westküstenleitung in Schleswig-Holstein. Ziel ist es, den frühzeitigen Austausch zwischen dem Übertragungsnetzbetreiber Tennet TSO und betroffenen Bürgerinnen und Bürgern zu ermöglichen. Hintergrund ist der geplante Bau der so genannten Westküstenleitung, einer rund 150 Kilometer langen 380-kV-Höchstspannungstrasse, die als eines der zentralen Infrastrukturprojekte der Energiewende gilt. (www.solarportal24.de) weiter

Haushalte steigern Energieeffizienz um ein Viertel

27.3.2013 - Die Energiepreise in Deutschland explodieren - Erdgas kostet heute doppelt, Heizöl fast viermal so viel wie vor zwanzig Jahren. Deshalb verbessern viele Haushalte die Energieeffizienz ihrer Immobilie: Laut Bundeswirtschaftsministerium sank der Endenergieverbrauch seit 1990 um 26,3 Prozent. (www.solarportal24.de) weiter

Wärmespeicher und Solare Prozesswärme im Fokus der Intersolar Europe 2013

27.3.2013 - Einer der vielversprechendsten Zukunftsmärkte der Solarthermie ist die solare Prozesswärme, also die Nutzung von Solarwärme für industrielle Fertigungsprozesse. (www.sonnenseite.com) weiter

Energieeffizientes Bauen in der roten Hauptstadt Chinas

27.3.2013 - Das im September 2011 begonnene Bauprojekt „Zun“, reckt sich zukunftsweisend gen dichten Himmel. Das von der CITIC Group Corporation betreute Projekt verleiht der chinesischen Hauptstadt Beijing einen neuen Stern am Firmament. weiter

alfasolar fordert: Nutzt die Chance für eine echte EEG-Reform

26.3.2013 - alfasolar fordert: Nutzt die Chance für eine echte EEG-Reform Energiegipfel ergebnislos ? keine Rücknahme der Förderung von regenerati-ven Energien (Hannover, 26.03.2013) Der Solarmodulhersteller alfasolar aus Hannover begrüßt den Ausgang des Bund-Länder-Energiegipfels vom 21. März 2013. Bundeskanzlerin Angela Merkel einigte sich mit den (www.openpr.de) weiter

Weitere Millionen für Solar Millenium-Gläubiger

26.3.2013 - Der Insolvenzverwalter der Erlanger Solar Millennium AG, Volker Böhm, hat im Insolvenzverfahren über die amerikanischen Beteiligungen des Unternehmens einen Vergleich mit den dortigen Gläubigern geschlossen. Dadurch könnten der deutschen Insolvenzmasse Rückzahlungen in Höhe von 10 Millionen Euro und mehr zugutekommen. (www.solarportal24.de) weiter

alfasolar: Nutzt die Chance für eine echte EEG-Reform!

26.3.2013 - Der Hersteller von Photovoltaik-Modulen alfasolar aus Hannover begrüßt den Ausgang des Bund-Länder-Energiegipfels vom 21. März 2013 und fordert die Bundesregierung auf, eine echte, nachhaltige EEG-Reform zu beschließen. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sich mit den Ländern geeinigt, dass das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) nicht verändert wird. Damit bleibt die festgelegte Einspeisevergütung für Stromanlagen, die Strom aus regenerativen Energiequellen erzeugen, in Kraft. (www.solarportal24.de) weiter

Abfalltourismus wäre Folge des EU-Kommissionsvorschlags zu Biokraftstoffen

26.3.2013 - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) warnt vor unerwünschten Nebeneffekten der von der EU-Kommission geplanten Doppelt- und Vierfachanrechnung von Biokraftstoffen aus Abfällen und Reststoffen. (www.presseportal.de) weiter

MTU und Deutsche Bahn erhalten Innovationspreis - Ausgezeichnet wird die Umrüstung eines Triebwagens VT 642 zum Hybridfahrzeug

26.3.2013 - Zum CleanThinking-Verständnis von Energiewende, nachhaltigem Wirtschaften und sauberen Technologien gehört, dass auch intelligente Lösungen unterstützt werden, die beispielsweise aktiv bestehende Technologien durch Umbau sauberer und nachhaltiger machen. Mit einer Innovation im Bereich Lokomotiven ist genau das den beiden Partnern Deutsche Bahn und MTU gelungen. Für ihren Hybridtriebwagen sind die Unternehmen jetzt mit dem Innovationspreis des Privatbahn-Magazins ausgezeichnet worden. Cleantech News / Friedrichshafen, Berlin. Konkret dreht sich die Innovation um einen dieselmechanischen Triebwagen der Baureihe VT 642, der zu einem Hybridfahrzeug [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Innotech Solar fährt Hallenser Produktion hoch - Solarzellen mit geringer Leistungsfähigkeit werden wieder leistungsstark gemacht

26.3.2013 - Die Solarbranche befindet sich in Deutschland und global im Umbruch. Während innovative Hersteller wie Heliatek und Sun Invention mit neuartigen Produkten in den Startlöchern stehen oder schon aufsehen erregend auf dem Markt sind, steigen Bosch und Siemens aus dem Geschäft mit der Solartechnologie aus. Dabei gingen Experten vor ein, zwei Jahren davon aus, dass eben gerade die Global Player wie Bosch und Siemens genügend Finanzkraft und Geduld mitbringen würden, um die aktuellen Preisrückgang eine zeitlang aufzufangen und dann mit Innovationen [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Solarwatt setzt auf Glas-Glas-Module - Dresdner Solarenergie-Spezialist stellt Solarmodul-Portfolio auf leichte und langlebige Generation um

26.3.2013 - Die Solarwatt GmbH stellt ihr komplettes Portfolio auf die Glas-Glas-Technologie um. Vorteile, die Solarenergie-Spezialist in einer Pressemitteilung nennt: Die Glas-Glas-Module sind extrem langlebig und leicht. Mehr dazu in der untenstehenden Meldung. Eine weitere Neuheit präsentiert das Photovoltaik-Unternehmen obendrein: Eine neue Systemlösung für private und gewerbliche Kunden, die den Eigenverbrauch der produzierten Solarenergie unterstützen sollen. Cleantech, Solar News / Dresden. Die Solarwatt GmbH ist damit eines der ersten Solar-Unternehmen in Deutschland, die den Technologiesprung hin zur Glas-Glas-Technologie wagen. Solarwatt gehört zu [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Sun Invention: Kleine PV-Anlagen zum Eigenverbrauch - Plug & Save-Systeme mit neuartigem Controller auf der New Energy Husum vorgestellt

26.3.2013 - In einer idealen Welt der Zukunft, spielt – ganz gleich, welches Szenario man sich anschaut – die dezentrale Versorgung mit Energie genau dort, wo die Energie auch verbraucht wird, eine entscheidende Rolle. Denn in einigen Jahren werden Fensterscheiben und Dachziegel standardmäßig Photovoltaik-Zellen integriert haben – und Taschen oder Outdoor-Jacken vermutlich ebenso. Bis es soweit ist, ist es nach dem faktischen Abwürgen der Förderung durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz besonders wichtig, Lösungen zu entwickeln, die es schon heute für quasi jeden ermöglichen, durch [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Selbst erzeugten Solarstrom noch effizienter nutzen

26.3.2013 - Um das Thema 'Energiemanagement' aktiv voranzutreiben, hat die SMA Solar Technology AG (SMA) Kooperationen mit den führenden Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikunternehmen Stiebel Eltron und Vaillant vereinbart. Ziel der jeweiligen Kooperation ist es, den Betreiberinnen und Betreibern von Photovoltaik-Anlagen eine noch effizientere Nutzung ihres selbst erzeugten Stroms zu ermöglichen. (www.solarportal24.de) weiter

Metropolitan Solutions 2013 (08.-12. April): An fünf Tagen durch die

26.3.2013 - - EU-Kommissar Günther Oettinger ist Schirmherr der Messe - Innovative Technologien anfassen und erleben - ICLEI Global Town Hall als Diskussions- und Kommunikations-Plattform - Zwei Foren punkten mit Fach- und Expertenvorträgen - Keynote und Podiumsdiskussion mit Bundesumweltminister Peter Altmaier am Messe-Montag (www.presseportal.de) weiter

GLOBAL 2000: Reinhard Uhrig neuer politischer Geschäftsführer

26.3.2013 - Gelebte gesellschaftliche Verantwortung ? Klaus Kastenhofer geht in Elternkarenz, Kampagnendirektor und Atom-Experte Uhrig übernimmt Geschäftsführung (www.oekonews.at) weiter

dena-Studie: Energetische Gebäudesanierung hält, was sie verspricht

26.3.2013 - Bei energetischen Sanierungen stimmen die Resultate in der Regel auch mit der Planung überein: 80 Prozent Energieeinsparung wird auch in der Praxis erreicht. Das zeigt eine neue Studie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena): Die energetische Gebäudesanierung trägt wesentlich zur Reduzierung von Treibhausgasen und Energiekosten bei. (www.solarportal24.de) weiter

Energetische Gebäudesanierung hält, was sie verspricht / dena-Studie: 80 Prozent Energieeinsparung wird auch in der Praxis erreicht (BILD)

26.3.2013 - Bei energetischen Sanierungen stimmen die Resultate in der Regel auch mit der Planung überein. Das zeigt eine neue Studie der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Untersucht wurde der Energieverbrauch von 63 hocheffizient sanierten Wohngebäuden, bei denen eine Energieeinsparung von durchschnittlich 80 Prozent angestrebt worden war. Die Studie bietet damit eine systematische und wissenschaftlich fundierte Grundlage in der bisher nur von Einzelbeispielen dominierten Diskussion über das Energiesparpotenzial energetischer Sanierungen. Sie zeigt deutlich: Die energetische Gebäudesanierung trägt wesentlich zur Reduzierung von Treibhausgasen und Energiekosten bei. (www.presseportal.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe moderiert Bürgerdialog zur Westküstenleitung in Schleswig-Holstein

26.3.2013 - Zehnteilige Veranstaltungsreihe beginnt im April 2013 - Ziel ist der frühzeitige Austausch zwischen Übertragungsnetzbetreiber und betroffenen Bürgern (www.presseportal.de) weiter

Haushalte steigern Energieeffizienz um ein Viertel

26.3.2013 - Die Energiepreise in Deutschland explodieren - Erdgas kostet heute doppelt, Heizöl fast viermal so viel wie vor zwanzig Jahren. Deshalb verbessern viele Haushalte die Energieeffizienz ihrer Immobilie: Laut Bundeswirtschaftsministerium sank der Endenergieverbrauch seit 1990 um 26,3 Prozent. (www.presseportal.de) weiter

Erneuerbare Energien: Klage für Zypern und Polen?

26.3.2013 - EU-Kommission verklagt Polen und Zypern wegen Nichtumsetzung der EU-Vorschriften vor dem Gerichtshof (www.oekonews.at) weiter

Bosch: Ausstieg im Bereich Photovoltaik

26.3.2013 - Verkauf oder Schließung aller Einheiten - Käufer für aleo solar AG gesucht (www.oekonews.at) weiter

Mist des Tages: GLOBAL 2000: Reinhard Uhrig neuer politischer Geschäftsführer

26.3.2013 - Gelebte gesellschaftliche Verantwortung ? Klaus Kastenhofer geht in Elternkarenz, Kampagnendirektor und Atom-Experte Uhrig übernimmt Geschäftsführung (www.oekonews.at) weiter

Schaltbares Glas kommt jetzt von zwei Unternehmen

26.3.2013 - Sage Saint-Gobain geht auch in Deutschland mit elektrochromem Glas auf den Markt. Für den bisherigen Platzhirsch Econtrol-Glas aus Plauen dürfte es eher von Vorteil sein, wenn hierzulande noch ein Konkurrent antritt. 'Letztendlich sind wir nicht unfroh, dass mit Sage Saint-Gobain ein weiterer... (www.enbausa.de) weiter

Thüringen will Sanierungsbonus gegen Landflucht

26.3.2013 - Die Landesregierung von Thüringen will die Landflucht bundesweit durch einen Zuschuss zur Gebäudesanierung aufhalten. Der Bonus soll 35.000 Euro betragen und über zehn Jahre verteilt an Besitzer selbstgenutzter Immobilien gehen. Voraussetzung für die Förderung soll sein, dass das... (www.enbausa.de) weiter

Ökostromanbieter aus dem Schwarzwald

26.3.2013 - Mit dem "Schwarzwald im Haus" einer Energie aus 100% Wasserkraft und damit aus einer 100% CO2-freien Energieproduktion sowie zertifiziertem Biogas leisten Sie auch einen guten Beitrag mit positiven Auswirkungen auf Umwelt und Klima. Das Ziel von schwarzwald energy ist die Bündelung (www.openpr.de) weiter

Im Fokus der Intersolar Europe 2013: Wärmespeicher und Solare Prozesswärme

26.3.2013 - Die Chancen und Potenziale des regenerativen Heizens sind eines der Schwerpunktthemen der Intersolar Europe 2013, die vom 19. bis 21. Juni auf der Messe München stattfindet. Schon im vergangenen Jahr stellten über 500 Aussteller ihre neuesten Produkte und aktuellen Entwicklungen im Bereich Solarthermie und Regenerative Heizsysteme aus. Die begleitende Intersolar Europe Conference vom 17. bis 20. Juni 2013 vertieft das Thema zusätzlich und verschafft Einblicke in die wichtigsten Technologien und Trends weltweit. (www.solarportal24.de) weiter

„Die Welt steht am Scheideweg ihrer Energieversorgung“

25.3.2013 - Die globale Versorgungslage mit fossilen und atomaren Rohstoffen ist entgegen der in letzter Zeit in der Öffentlichkeit kommunizierten Prognosen sehr angespannt. Das zeigt eine neue Studie der Energy Watch Group zur zukünftigen Ressourcenverfügbarkeit. 'Die Welt steht am Scheideweg ihrer Energieversorgung. Politik, Wirtschaft und Verbraucher müssen verstehen, dass wir jetzt Maßnahmen ergreifen müssen, um zukünftige Versorgungsengpässe zu vermeiden', so Werner Zittel, Autor der Studie und Vorstand der Ludwig-Bölkow-Stiftung. (www.solarportal24.de) weiter

ICCI 2013: Volle Windkraft voraus dank Werkzeugen von HYTORC - Stand J-110

25.3.2013 - Clevere Verschraubung senkt Wartungskosten München, 25. März 2013 - HYTORC, einer der weltweit führenden Anbieter von hydraulischer und pneumatischer Verschraubungstechnik, präsentiert im Rahmen der ICCI 2013 (24. bis 26. April 2013, Istanbul) sein umfangreiches Produktportfolio für die Windenergiebranche an Stand (www.openpr.de) weiter

Preissicher: Kein Strafzoll-Risiko mit Photovoltaikmodulen von WINAICO

25.3.2013 - WINAICO registriert verstärkte Nachfrage wegen möglicher Anti-Dumping-Strafzölle Creglingen, 19.03.2013 ? Aktuell herrscht am Markt große Unsicherheit über die Verfügbarkeits- und Preisentwicklung im Zusammenhang mit chinesischen Modulen. Zeitgleich melden Banken Schwierigkeiten für Finanzierungszusagen an. ?Mit Produkten von WINAICO sind Solarteure, Investoren und (www.openpr.de) weiter

Fritzmeier Umwelttechnik Abteilung inocre® mit neu aufgestelltem Vertrieb

25.3.2013 - Der Key Account Manager Helmut Kiertscher setzt den Focus auf Ausbau der erfolgreichen coalsi-Linie zur Geruchsreduzierung (Großhelfendorf, den 20. März 2013) Vertriebsverstärkung bei der Fritzmeier Umwelttechnik Abteilung inocre®. Zu Jahresbeginn hat der Spezialist für biologische Anwendungen von Mikroorganismen seine Vertriebsmannschaft erweitert. (www.openpr.de) weiter

KACO new energy nimmt Betrieb in Südafrika auf

25.3.2013 - 'Südafrika hat einen stark steigenden Energiebedarf, befördert durch großes wirtschaftliches Wachstum. Die hiesigen Energieversorger setzen glücklicherweise frühzeitig auf regenerative Energiequellen als dem besten Weg, diesem Bedarf zu begegnen. Auf Grund der hohen Sonneneinstrahlung und der verfügbaren Flächen sind Photovoltaik-Kraftwerke besonders gut geeignet, dieses Ziel zu verwirklichen', sagt Christoph Heinermann, KACO new energy Regionaldirektor in Südafrika. Seit Anfang dieses Jahres gibt es die neue Vertriebs- und Serviceniederlassung der KACO new energy GmbH (Neckarsulm) in Johannesburg (Südafrika). (www.solarportal24.de) weiter

„Die Welt steht am Scheideweg seiner Energieversorgung“

25.3.2013 - Die globale Versorgungslage mit fossilen und atomaren Rohstoffen ist entgegen der in letzter Zeit in der Öffentlichkeit kommunizierten Prognosen sehr angespannt. Das zeigt eine neue Studie der Energy Watch Group zur zukünftigen Ressourcenverfügbarkeit. 'Die Welt steht am Scheideweg seiner Energieversorgung. Politik, Wirtschaft und Verbraucher müssen verstehen, dass wir jetzt Maßnahmen ergreifen müssen, um zukünftige Versorgungsengpässe zu vermeiden', so Werner Zittel, Autor der Studie und Vorstand der Ludwig-Bölkow-Stiftung. (www.solarportal24.de) weiter

Solarwatt will mit Technologiesprung durchstarten

25.3.2013 - Die Dresdner Solarwatt GmbH will in der Strukturkrise der deutschen Photovoltaik-Wirtschaft mit einem Technologiesprung wieder durchstarten: Mit einer neuen Generation von extrem langlebigen und leichten Glas-Glas-Modulen und zukunftsweisenden Systemlösungen für Privat und Gewerbe. Am 24. April 2013 erfolgt mit einer großen Informationsveranstaltung der Startschuss für den Neustart mit innovativen Systemlösungen. (www.solarportal24.de) weiter

Machnig: Tief enttäuscht über Rückzug von Bosch aus Solarsparte

25.3.2013 - Zur Ankündigung von der Robert Bosch AG, sich aus der Photovoltaik-Sparte zurückzuziehen, erklärt der Thüringer Wirtschafts- und Arbeitsminister Matthias Machnig: 'Ich bin tief enttäuscht über den Rückzug von Bosch aus dem Solargeschäft und die damit verbundenen Konsequenzen für die Solarstandorte von Bosch, insbesondere für den in Arnstadt.' Die Schließung sei ein schwerer Schlag für die rund 1.800 Beschäftigten am Standort Arnstadt und ihre Familien. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: Innotech Solar fährt Produktion hoch

25.3.2013 - Während zahlreiche Unternehmen sich aus dem Photovoltaik-Geschäft zurückziehen, hat sich die Wettbewerbssituation des deutsch-skandinavischen Solarmodulherstellers Innotech Solar (ITS) Unternehmensangaben zufolge weiter verbessert. Das Unternehmen fährt seine Produktion an den Standorten Halle an der Saale und im schwedischen Glava hoch. Mittelfristig könnte die Kapazität auf 170 MW erhöht werden, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

"Fossile und Nukleare Brennstoffe - die künftige Versorgungssituation"

25.3.2013 - Neue Studie der Energy Watch Group präsentiert alarmierende Ergebnisse zur zukünftigen Ressourcenverfügbarkeit. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunftsweisende Neuheiten von SOLARWATT

25.3.2013 - Als eines der ersten Unternehmen startet die Dresdner SOLARWATT GmbH in der Strukturkrise der deutschen Solarwirtschaft mit einem Technologiesprung wieder durch: Mit einer neuen Generation von extrem langlebigen und leichten Glas-Glas-Modulen und zukunftsweisenden Systemlösungen für Privat und Gewerbe. (www.presseportal.de) weiter

TÜV Rheinland auf der Hannover Messe: Energie effizient erzeugen und nutzen / Hannover Messe International, 8. bis 12. April 2013 / TÜV Rheinland als Partner der Metropolitan Solutions

25.3.2013 - TÜV Rheinland engagiert sich auf der Hannover Messe 2013 mit zahlreichen Themen und Projekten rund um Urbanisierung, Energie, Nachhaltigkeit und Karriere. Kern der Präsentation des weltweit tätigen Prüfdienstleisters ist die Mitwirkung an der Metropolitan Solutions zu zentralen Fragen der urbanen Entwicklung im 21. Jahrhundert. (www.presseportal.de) weiter

Solarwärme im Gespräch mit Roland Düringer

25.3.2013 - In der Reihe unserer Interviews zur aktuellen Lage und Zukunft von Solarwärme setzen wir mit dem österreichischen Kabarettisten, Schauspieler, Querdenker und Solaranlagenbesitzer Roland Düringer fort. (www.oekonews.at) weiter

Alt aber gut: Osterschnäppchen im 48er Basar

25.3.2013 - Aktive Abfallvermeidung und tolle Schnäppchen für die Osterdeko und Kinder (www.oekonews.at) weiter

Erfolgreiche Kesseltausch-Initiative verlängert

25.3.2013 - Klima- und Energiefonds erhöht Fördervolumen auf sieben Millionen Euro (www.oekonews.at) weiter

Kretschmann: Ergebnisse des Energiegipfels „mittelprächtig“

25.3.2013 - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) rechnet erst nach der Bundestagswahl mit deutlichen Fortschritten in den Gesprächen über eine Strompreisbremse. Erst dann sei wohl eine wirkliche Entlastung zu erreichen. 'Das, was jetzt im Bund anvisiert wird, hat eher symbolischen Wert, ist ein erster, kleiner Schritt mit einer jährlichen Entlastung der privaten Haushalte von vielleicht 20 Euro', sagte Kretschmann.  (www.solarportal24.de) weiter

TÜV Rheinland entwickelt Sonnensimulator für Konzentrator-Photovoltaik-Module

25.3.2013 - TÜV Rheinland hat in seinem Solarprüfzentrum in Köln einen neuen Sonnensimulator zur Charakterisierung von Konzentrator-Photovoltaik-Modulen (CPV) in Betrieb genommen. Der Teststand wurde in knapp zweijähriger Forschungsarbeit gemeinsam mit den Expertinnen und Experten von TÜV Rheinland PTL in Arizona entwickelt. Dank des neuen Simulators können vergleichende Messungen für kommerziell genutzte CPV-Module nun wesentlich präziser vorgenommen werden. (www.solarportal24.de) weiter

Sieben Millionen Tonnen CO2 weniger durch Erneuerbare Energien

25.3.2013 - Der Ausbau der Erneuerbaren Energien trägt zu einer deutlichen Verringerung der Treibhausgasemissionen bei. (www.sonnenseite.com) weiter

Windstromkosten sinken langsamer als erhofft

25.3.2013 - Technology Review über die Energiewende. (www.sonnenseite.com) weiter

New Energy Husum: Breites Produktspektrum und große Besucherresonanz

24.3.2013 - Nach vier Tagen schließt die Leitmesse New Energy Husum heute ihre Pforten. weiter

Solarmodulhersteller Innotech Solar fährt Produktion hoch

24.3.2013 - Ausweitung der Produktion in Saale und in Glava in Schweden (www.oekonews.at) weiter

AKW Mühleberg hält vorsätzlichem Flugzeugabsturz nicht stand

24.3.2013 - Ein gezielter Einflug in ein Schweizer Atomkraftwerk ist für einen Piloten kein Problem. Würde ein solcher das AKW Mühleberg anvisieren, so wäre ein Super-GAU mit grosser Wahrscheinlichkeit vorprogrammiert. (www.oekonews.at) weiter

"Polar Umbrella" im Kampf gegen Klimawandel

24.3.2013 - Schwebende Konstruktion soll Schmelzen der Eiskappen verhindern. (www.sonnenseite.com) weiter

Stromnetze ohne elektrischen Widerstand

23.3.2013 - Supraleiterkabel - Der Bau einer innerstädtischen Pilotstrecke für Supraleiterkabel beginnt. Der Supraleiter hat kaum elektrischen Widerstand. Deswegen kann er als 10.000-Volt-Kabel genauso viel Strom transportieren, wie ein 110.000-Volt-Hochspannungskabel. Das spart Platz und vereinfacht die Verteilnetze. Ein Erfolg des Pilotprojektes kann die Stromnetze in Ballungszentren verändern..© RWE (www.bine.info) weiter

Flexibel bei Input und Output

23.3.2013 - Gas- und Dampfkraftwerk mit integrierter Vergasung - Flexibel in der Nutzung von Brennstoffen und im Output an Energie ? so sollen zukünftig Kraftwerke das Energiesystem ergänzen. Sie werden nicht nur bedarfsabhängig Strom und Wärme produzieren, sondern auch überschüssigen erneuerbaren Strom zwischenspeichern. Damit ein solches Kraftwerk rentabler und effizienter wird, arbeitet ein Verbundprojekt derzeit an einer bestimmten Stellschraube: dem Vergaser. Bisher eine Black Box für die Kraftwerkforschung.© Technische Universität München (www.bine.info) weiter

Flakbunker wird zum Energiespeicher

23.3.2013 - IBA Hamburg 2013 - Der ehemalige Flakbunker in Hamburg-Wilhelmsburg wird ein Symbol des Klimaschutzes. Das seit Kriegsende kaum genutzte Monument wird zu einem regenerativen Kraftwerk mit Großwärmespeicher. Es versorgt das Reiherstiegviertel mit klimafreundlicher Wärme und speist erneuerbaren Strom in das Hamburger Verteilnetz ein.© Aufwind-Luftbilder (www.bine.info) weiter

Elektroautos an der Straßenlaterne aufladen

23.3.2013 - Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge - Die Kosten für Ladesäulen bremsen den Aufbau einer flächendeckenden Infrastruktur. Eine kostengünstige Alternative sind Systemsteckdosen an Straßenlaternen: Die Abrechnungstechnik fährt dabei im Auto mit und wird nicht mehr am Ladepunkt installiert. Die Gesamtkosten für die Infrastruktur sollen um die 500 Euro liegen. Unter der Leitung des Start-ups Ubitricity soll die Entwicklung 2014 serienreif werden.© Robert Lehmann (www.bine.info) weiter

Sicherheit für die Abschätzung des Verbrauchs

23.3.2013 - Entwurfsverfahren für Energiemanagementsysteme - Energiemanagementsysteme sollen den Energieverbrauch von Gebäuden senken. Derzeit wird im Projekt enerMAT ein Entwurfsverfahren für solche Steuerungstools entwickelt. Diese setzt in der Projektierung an. In dieser Phase werden die Entscheidungen über Investitions- und Betriebskosten, Energieeinsparungen und Komfort getroffen.© NSC (www.bine.info) weiter

Bürogebäude mit Geothermie effizient kühlen

23.3.2013 - Betriebsoptimierung - Erdgekoppelte Anlagen zur Heizung und Kühlung von Bürogebäuden sind en vogue ? werden aber häufig nicht optimal betrieben. Forscher der Technischen Universität Braunschweig erarbeiten Regelstrategien für Systeme, die freie geothermische Kühlung und Kältemaschine kombinieren. Denn eine ungünstige Betriebsweise beeinträchtigt die Effizienz der Erdwärmenutzung aktuell und in den Folgejahren.© Anin Jeromin Fitilidis & Partner Architekten (www.bine.info) weiter

Speicher fördern Eigenverbrauch von Solar-Strom

23.3.2013 - Photovoltaik - Die technische Entwicklung der Photovoltaik macht große Fortschritte. Doch diese Erfolge der Forschungs- und Entwicklungsarbeit waren aus der Sicht der Teilnehmer überschattet von den Auswirkungen der aktuellen rechtlichen und politischen Rahmensetzungen auf die Branche.© Wilhelmine Wulff, Pixelio (www.bine.info) weiter

Wind- und Solarstrom besser prognostizieren

23.3.2013 - Optimierte Prognosemodelle - Bei einer optimierten Netzintegration von Wind- und Solarstrom helfen genauere Prognosemodelle. Diese verbinden regionale Wettervorhersagen mit Leistungsdaten der Anlagen. Damit können auch die erneuerbaren Energien zur Stabilisierung des Stromnetzes beitragen. Das Forschungsprojekt EWeLiNE erarbeitet in den nächsten drei Jahren die Grundlagen für diese Modelle.© DWD (www.bine.info) weiter

Atomkonzern CEZ weltweit erfolglos bei der Suche nach Investitionspartnern

23.3.2013 - atomstopp und Bürgerinitiative Umweltschutz Budweis: Temelin-Ausbau kein Hit. (www.oekonews.at) weiter

Führende Energietechnologie-Messe ?Energy? in Hannover - HANNOVER MESSE vom 8. bis 12. April 2013 / Energy als eine der elf Leitmessen

23.3.2013 - Im April wird in Niedersachsen ein Technologieereignis stattfinden: Die HANNOVER MESSE 2013. Die zentralen Themen der HANNOVER MESSE 2013 sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung. Eine der insgesamt elf Leitmessen ist die Energy, ein internationaler Treffpunkt für die Energiewirtschaft. Hier stehen besonders Technologien für die Energiewende im Fokus. In Fachforen zu den Themen “Erneuerbare Energien”, “Life Needs Power” und “Smart Grids” werden aktuelle Fragen von Experten diskutiert CleanTech [...] (www.cleanthinking.de) weiter

VIER PFOTEN Gründer Heli Dungler erhält Goldenes Verdienstzeichen des Landes Wien

23.3.2013 - Laudator Helmut Pechlaner: 'Er hat Themen mutig vorgegeben und umgesetzt' (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik unschuldig am deutschen Netzausbau

23.3.2013 - PV System Technology Forum ? EU 2013: Technische Lösungsansätze zur Netzintegration und zur Optimierung des Photovoltaiksystems (www.oekonews.at) weiter

Stabilisierung der Stromnetze: Damit das Licht auch in Zukunft brennt

23.3.2013 - Die Zukunft der Energieerzeugung liegt in regenerativen Energien. Einen entscheidenden Beitrag zur Nutzung könnten Energiespeicher leisten. Stromproduktion durch regenerative Energien wie Photovoltaik und Windkraft unterliegen wetterabhängigen Schwankungen bei der Herstellung. Das Projekt 'Zentralisiertes Lithium-Speicher-Monitoring' (ZeLiM) hat das Ziel, ein Computersystem zur Überwachung und Steuerung von Energiespeichern zu entwickeln. (www.solarportal24.de) weiter

Wenn die Hauswand heizt und lüftet

23.3.2013 - Die Hausfassade zur Energieerzeugung nutzen: Solarluft-Kollektoren machen es ganz einfach möglich. (www.sonnenseite.com) weiter

Britische Photovoltaikinstallation übertrifft Erwartungen

23.3.2013 - Nachgeführte Kyocera Solarmodule sorgen für hohe Sonnenausbeute bei jedem Wetter. (www.sonnenseite.com) weiter

BSW-Solar: Verlust für den Photovoltaik-Standort Deutschland

22.3.2013 - Die Entscheidung der Robert Bosch AG, aus der kristallinen Photovoltaik auszusteigen, ist ein Verlust für den Solarstandort Deutschland. Ein scharfer Preiskampf und bestehende Überkapazitäten haben in den vergangenen Monaten viele Solarunternehmen im In- und Ausland in wirtschaftliche Schwierigkeiten gebracht. So kommentiert der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar) die heute bekannt gewordene Entscheidung von Bosch, die Aktien an der aleo solar AG zu verkaufen. (www.solarportal24.de) weiter

Technische Leiter von China Sunergy erhalten prestigeträchtige Auszeichnungen in Australien

22.3.2013 - China Sunergy Co., Ltd. ("China Sunergy" oder das "Unternehmen"), ein Spezialhersteller von Solarzellen und -modulen, gab heute bekannt, dass Chief Technology Officer Dr. Jianhua Zhao sowie Vice President und Forschungsleiter Dr. Aihua Wang mit dem Advance Global Australian Award 2013 ausgezeichnet wurden. (www.presseportal.de) weiter

Bosch beendet Aktivität in der Photovoltaik

22.3.2013 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) wurde heute von ihrem Hauptaktionär Robert Bosch GmbH darüber informiert, dass Bosch aus dem Photovoltaik-Bereich aussteigen und in Folge dessen seine Anteile an der aleo solar AG veräußern will. Der Aktienanteil liegt aktuell bei 90,7 Prozent. Unabhängig von diesem Verkauf sichert die Robert Bosch GmbH der aleo solar AG die Finanzierung bis Ende März 2014 zu. (www.solarportal24.de) weiter

ebm-papst mit Diffusor aus Biowerkstoff für HERMES-AWARD nominiert

22.3.2013 - Der Weltmarktführer ebm-papst zählt mit dem revolutionären Diffusor AxiTop® aus dem Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff epylen® zu den fünf Nominierten des HERMES-AWARD 2013. Mit diesem Produkt gelingt dem Technologieführer die perfekte Symbiose aus strömungstechnischem Know-How und ressourcenschonendem Umgang mit Werkstoffen. Die Jury unter (www.openpr.de) weiter

Technology Review über die Energiewende / Windstromkosten sinken langsamer als erhofft

22.3.2013 - Während die Politik weiter um die Strompreisbremse von Umweltminister Peter Altmaier streitet, kommen aus der Wissenschaft ernüchternde Zahlen (www.presseportal.de) weiter

Goldbeck Solar GmbH schafft neuen Glanz auf Industriebrache

22.3.2013 - Die GOLDBECK Solar GmbH realisierte im Auftrag der Athos Solar GmbH innerhalb kürzester Zeit eine 8,2 MWp Freiflächen-Solaranlage im brandenburgischen Britz. Am Konzept des Betreibers können sich auch private Investoren beteiligen. Auf einer ehemaligen Industriebrache entstand innerhalb weniger Monate das bislang (www.openpr.de) weiter

Bundesweiter Protest gegen Ölbohrungen in der Arktis / Greenpeace-Aktivisten fordern Shell auf, ihre Pläne aufzugeben

22.3.2013 - Hamburg, 22. 3. 2013 - In über 35 Städten in ganz Deutschland protestieren morgen (23. 3. 2013) Ehrenamtliche von Greenpeace gegen Shell. Der Grund: Der Ölkonzern plant auch künftig in der Arktis nach Öl zu suchen. (www.presseportal.de) weiter

Energieverbrauch wächst stärker als Wirtschaft / AG Energiebilanzen legt detaillierte Berechnungen für 2012 vor

22.3.2013 - Entwicklung und Struktur des Energieverbrauchs wurden 2012 in Deutschland vor allem durch die energiepolitischen Beschlüsse sowie niedrige Temperaturen geprägt. (www.presseportal.de) weiter

Podcast ENERGYNET: Die Energiewende in Europa und in den USA: 100% erneuerbare Energie weltweit

22.3.2013 - Andreas KÜHL von ENERGYNET.DE im Gespräch mit Matthias Banks/USA, Kirsten Hasberg/DÄNEMARK und Doris Holler-Bruckner/OEKONEWS/ÖSTERREICH (www.oekonews.at) weiter

NABU: „Kein Beinbruch für die Energiewende“

22.3.2013 - Nach dem gestrigen Energiegipfel von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke: 'Es ist kein Beinbruch für die Energiewende, dass die Gespräche zwischen Bund und Ländern zur so genannte 'Strompreis-Bremse' vorerst gescheitert sind. Von einem Minimalkonsens hätten die privaten Haushalte ohnehin kaum profitiert. Außerdem wurden so zumindest der drohende Ausbaustopp für Erneuerbare Energien und Eingriffe in die Wirtschaftlichkeit bereits bestehender Anlagen abgewendet, das begrüßen wir ausdrücklich.' (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik unschuldig am deutschen Netzausbau

22.3.2013 - Der Netzausbau und die damit verbundenen Kosten erhitzen derzeit in Deutschland die Gemüter. In der Eröffnungsrunde der Konferenz PV System Technology Forum – EU 2013 zum Thema 'Netz 2.0 – Chancen und Herausforderungen' wurden der aktuelle Stand der Technik und Zukunftsaussichten des Netzausbaus und der Netzintegration von Erneuerbaren rege diskutiert. Die technisch ausgelegte Veranstaltung fand am 19. und 20. März in Düsseldorf statt. (www.solarportal24.de) weiter

Sieben Millionen Tonnen CO2 weniger durch Erneuerbare Energien

22.3.2013 - Der Ausbau der Erneuerbaren Energien trägt zu einer deutlichen Verringerung der Treibhausgasemissionen bei. So bewirkten die Erneuerbare Energien 2011 eine CO2-Minderung von fast sieben Millionen Tonnen. Dies entspricht gut einem Fünftel der schleswig-holsteinischen Treibhausgasemissionen. Das geht aus einer Bilanzierung des Versorgungsbeitrags der Erneuerbaren Energien für die Bereiche Strom, Wärme und Kraftstoffe sowie der Minderung von Treibhausgasemissionen für die Jahre 2006 bis 2011 hervor, die das Statistikamt Nord im Auftrag des schleswig-holsteinischen Energiewendeministeriums erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Renewable Energy Capital Partners GmbH erwirbt Solarpark Flughafen Barth

22.3.2013 - Für einen institutionellen Investor kauft die Renewable Energy Capital Partners GmbH (RC Partners) mit Sitz in Frankfurt von der RENERCO Renewable Energy Concepts AG, einer Tochter der BayWa r.e. renewable energy GmbH, eine ca. 31,5 MWp große Photovoltaik-Anlage in Mecklenburg-Vorpommern. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. (www.iwrpressedienst.de) weiter

HANNOVER MESSE 2013 gibt der Windkraft Antrieb

22.3.2013 - Wenn aus Wind Strom erzeugt werden soll, müssen viele Einzelkomponenten in einandergreifen. (www.presseportal.de) weiter

Sonnenenergie deckt die Hälfte des Wärmebedarfs im Wohngebiet

22.3.2013 - Erdsonden-Wärmespeicher in solares Wärmenetz integriert (www.oekonews.at) weiter

Carsharing einmal anders: Bewohner teilen Autos mit Nachbarn und Kollegen

22.3.2013 - Erprobung eines Carsharing-Konzepts für Stadtquartiere in Hamburg - (www.oekonews.at) weiter

Zukunft der Energiewende- Information ist Notwendigkeit

22.3.2013 - Experten aus Wirtschaft und Politik eröffnen die Messe New Energy Husum (www.oekonews.at) weiter

Unumkehrbare Energiewende

22.3.2013 - Solarstrom lässt sich auch in Deutschland für zehn Cent pro Kilowattstunde produzieren. Kraftwärmekopplung arbeitet auch in kleineren Anlagen rentabel. Maßnahmen der Energieeffizienz rechnen sich zum Teil schon in zwei bis drei Jahren. Der 6. Südwestfälische Energietag an der Fachhochschule Südwestfalen, der wieder in enger Kooperation mit der EnergieAgentur.NRW und den regionalen IHKs organisiert wurde, wartete vor 350 Zuhörerinnen und Zuhörern mit kleinen Sensationen auf. (www.solarportal24.de) weiter

Staatliche Förderprogramme machen 2013 zum Sonnenjahr

22.3.2013 - 2013 ist Hochsaison für Sonnenwärme und erneuerbare Energien! Der Gesetzgeber hatte die Zulagen über das Marktanreizprogramm noch in 2012 deutlich aufgestockt. Nun bietet auch die KfW zusätzlich zinsgünstige Kredite. Sonne, Pellets und Wärmepumpe werden jetzt stärker in den Fokus gerückt. Sie sind umweltfreundlich und halten die Kosten für Heizung und Warmwasser im Zaum. Wo Interessierte Fördergelder abrufen können, erklärt Geschäftsführer Helmut Jäger vom Solarheizsystemhersteller Solvis. (www.solarportal24.de) weiter

Sponsoren für Solar Decathlon Wettbewerb 2014 in Versailles

22.3.2013 - Das von Erfurter und US-amerikanischen Architekturstudierenden für den Solar Decathlon Wettbewerb 2014 in Versailles entworfene Projekt eines Passivhauses wird am 26. März 2013 Sponsoren aus der Industrie vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen energieeffizienten Experimentalbau, dessen Realisierung 600.000 US-Dollar kosten würde. Professor Rolf Gruber, einer der Betreuer aus der FH Erfurt, sieht gute Chancen, bei den potenziellen Sponsoren mit Unterstützung zu rechnen. (www.solarportal24.de) weiter

Preise von Photovoltaikanlagen in Österreich durch bestehende Fördersysteme auf hohem Niveau

22.3.2013 - Zum ersten Mal wurden die Preise von schlüsselfertigen Solarstromanlagen in Österreich über das Umfragepanel Photovoltaikumfrage® ermittelt. (www.sonnenseite.com) weiter

Energie- und Wasserversorgung: 1,9 % weniger Beschäftigte im Dezember 2012

22.3.2013 - In Deutschland waren Ende Dezember 2012 im Wirtschaftsbereich Energie- und Wasserversorgung rund 233 000 Personen tätig. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 1,9 % weniger als im Dezember 2011. (www.presseportal.de) weiter

Rösler begrüßt Einigung mit den Ländern über Beschleunigung des Netzausbaus

21.3.2013 - Die Länder haben heute im Kanzleramt dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie erarbeiteten Entwurf eines Bundesbedarfsplangesetzes zugestimmt. Das Gesetz legt fest, welche für die Energiewende zentralen Leitungsvorhaben im Übertragungsnetz in den nächsten zehn Jahren vordringlich zu realisieren sind. Es wurde vereinbart, dass die Bundesnetzagentur die Trassenplanung und die Planfeststellungsverfahren für die meisten der länderübergreifenden oder grenzüberschreitenden Höchstspannungsleitungen durchführen soll. (www.bmwi.de) weiter

NABU: Scheitern der Strompreisbremse kein Beinbruch für die Energiewende

21.3.2013 - Anlässlich des heutigen Energiegipfels von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den Ministerpräsidenten erklärt NABU-Präsident Olaf Tschimpke: (www.presseportal.de) weiter

Syneco Trading GmbH konnte das Kundenhandelsvolumen in 2012 erneut steigern, fordert aber gleichzeitig Veränderungen des Energiemarktmodells

21.3.2013 - Kundenhandelsvolumen auf 38 Terawattstunden (TWh) Strom und 45 TWh Gas gestiegen - Fehlende Preissignale auf dem Energy-only-Markt verhindern Investitionen in flexible Erzeugungsanlagen und Nachfragelastmanagement - Syneco und Thüga-Gruppe fordern neues Marktdesign (www.presseportal.de) weiter

Chinesisches Referenzprojekt mit CIGS-Photovoltaik-Modulen von Manz

21.3.2013 - Im Photovoltaik-Park Shilin Town in der südwestchinesischen Provinz Yunnan sind CIGS-Dünnschichtmodule der Reutlinger Manz AG zum Zuge gekommen. Die Module mit einer Nennleistung von einem Megawatt wurden auf der CIGS-Innovationslinie am Forschungsstandort Schwäbisch-Hall produziert, den Manz Anfang 2012 von Würth Solar übernommen hatte. Bei dem Photovoltaik-Projekt in Shilin Town handelt es sich damit um den bisher größten Photovoltaik-Park mit CIGS-Modulen, der Strom ins chinesische Netz einspeist. (www.solarportal24.de) weiter

Britische Photovoltaik-Installation übertrifft Erwartungen

21.3.2013 - Trotz eines regenreichen Jahres konnte sich eine britische Ferienanlage nordöstlich von Bristol (Großbritannien) 2012 erstmals nahezu unabhängig vom öffentlichen Stromnetz mit Energie versorgen. Das Besondere daran: Die Photovoltaik-Module des japanischen Herstellers Kyocera sind nicht auf einem Hausdach fixiert, sondern richten sich mithilfe von zweiachsigen Nachführsystemen nach dem Sonnenlicht aus. Dadurch wird vor Ort eine 35 Prozent höhere Energieausbeute als bei einer vergleichbaren statischen Anlage erreicht. (www.solarportal24.de) weiter

SolarKapital erwirbt 2,2 MWp Photovoltaik-Anlage auf Korsika

21.3.2013 - Ein von SolarKapital geführter Fonds hat eine Photovoltaik-Anlage auf Korsika in der Nähe von Ajaccio erworben. Die Anlage verfügt über eine Nennleistung von 2,2 MWp und ist seit Februar 2012 an das korsische Stromnetz angeschlossen. Auf einer Fläche von zirka 7,4 Hektar wurden mehr als 10.000 Module von Schott Solar sowie Wechselrichter von SMA installiert. Die Anlage erzeugt ausreichend Energie, um mehr als 1.000 lokale Haushalte mit CO2-freiem Strom zu versorgen. Die Stromversorgung der Insel wird bisher überwiegend mit Verbrennung von Diesel gewährleistet. (www.solarportal24.de) weiter

VKU zur EuGH-Entscheidung über eine deutsche Gaspreisänderungsklausel / Bundesgerichtshof muss nun entscheiden

21.3.2013 - Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat heute sein lang erwartetes Urteil zur Missbrauchskontrolle einer in deutschen Gasversorgungsverträgen häufig verwendeten Preisänderungsklausel verkündet. Danach ist es nun Sache des deutschen Bundesgerichtshofs (BGH) darüber zu entscheiden, ob diese Klausel missbräuchlich ist und den Anforderungen an Treu und Glauben, Ausgewogenheit und Transparenz genügt. (www.presseportal.de) weiter

Strompreis stabilisieren ohne Blockade der Energiewende!

21.3.2013 - windcomm schleswig-holstein e. V.... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Biogas: Partnerlösung

21.3.2013 - Partnerlösung für Beratungsfirmen Beratungsfirmen, Maschinenringe, Landwirtschaftliche Beratungsstellen und eingetragene Beratungsvereinigungen sind aufgrund Ihrer direkten und professionellen Unterstützung ein wichtiger Faktor für die Betreiber von Biogasanlagen. Mit der Softwarelösung BOGIS ? Informations- und Verwaltungssystem für Biogasanlagen können diese Organisationen Ihr Dienstleistungsangebot für (www.openpr.de) weiter

WELTEC BIOPOWER unterstützt Berliner Aktionstag für Erneuerbare Energien

21.3.2013 - Der Biogasanlagenbauer prognostiziert massive Probleme bei Umsetzung des Maßnahmenkatalogs der Bundesregierung Seit Mitte Februar beherrschen die Aussagen von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) die Schlagzeilen. Grund sind die geplanten Kürzungen der Vergütungssätze für die Energieerzeugung auf der (www.openpr.de) weiter

Innovative Schwenkeinheit erweitert PEM-Testspektrum - FuelCon präsentiert neue Prüftechnologie

21.3.2013 - Eine von der FuelCon AG neu entwickelte Schwenkeinheit erweitert das Anwendungsspektrum der Teststände für PEM-Brennstoffzellenstapel und komplette Systeme. Die Einheit wird auf der kommenden HANNOVER MESSE der Öffentlichkeit vorgestellt. Mit der Schwenkeinheit können Anwender durch Verschwenken des Prüflings verschiedene (www.openpr.de) weiter

Wer den Wald verarbeitet soll ihn auch wieder bepflanzen.

21.3.2013 - Warum ein Händler für Holzbearbeitungsmaschinen in Deutschland Waldaufforstung betreibt. Baum fällt ? Maschine verarbeitet ? Baum pflanzt Der Onlinehandel mit Holzbearbeitungsmaschinen ist ein Nischenmarkt. Was aber noch mehr verwundert ist, dass es einen Fachhändler gibt, der für jeden Einkauf einen Baum (www.openpr.de) weiter

Silizium-Solarzellen im Dünnschichtverfahren

21.3.2013 - Fraunhofer-Gesellschaft beteiligt sich am französischen Unternehmen S?Tile SA Manchmal ist weniger doch mehr: Das französische Start-up-Unternehmen S?Tile SA hat ein Verfahren entwickelt, das dünne Solarzellen aus Silizium auf einem kostengünstigen Träger ermöglicht ? und das bei fast gleichem Wirkungsgrad wie Standard-Siliziumsolarzellen. (www.openpr.de) weiter

Podiumsdiskussion zur Zukunft der Energiewende

21.3.2013 - Husum, 21. März 2013 Mit einer Schlüsselrede zur Energiewende und einer Podiumsdiskussion haben Messechef Peter Becker und Experten aus Wirtschaft und Politik heute Vormittag die Leitmesse New Energy Husum eröffnet. Bis zum 24. März stellen auf dem Husumer Messegelände mehr (www.openpr.de) weiter

TURBINA ENERGY AG STELLT WEGWEISENDE KLEINWIND-ANLAGE MIT VERTIKALER ACHSE VOR - MADE IN GERMANY

21.3.2013 - - preisgekrönte Technologie - niedrigste Start-Windgeschwindigkeit, keine schnellrotierenden Bauteile - geräusch- und vibrationslos, sicher für Menschen und Vögel - bestes Preis-Leistungs-Verhältnis TURBINA ENERGY AG, München, Deutschland entwickelt und produziert erneuerbare Energieanlagen basierend auf der selbstentwickelten Vertikalachs-Windturbinen (VAWT) Technologie mit unerreichten Wettbewerbsvorteilen für verschiedenste Anwendungen. (www.openpr.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe warnt vor Kollateralschäden eines Strompreiswahlkampfs

21.3.2013 - Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, beim heutigen Energiegipfel die populistischen Schräglagen der Stromkostendiskussion geradezurücken und stattdessen die Debatte über die jetzt notwendigen Entscheidungen zur Stabilisierung der Energiewende einzuleiten. Merkel sei verantwortlich, wenn Wirtschaftsminister Rösler und Umweltminister Altmaier weiter einen populistischen Wahlkampf gegen den Erfolg und die Akzeptanz der Energiewende führen. (www.solarportal24.de) weiter

Offshore-Windstudium – erster Kurs erfolgreich unterwegs

21.3.2013 - ForWind - Zentrum für Windenergieforschung... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Dr. Martin Viessmann als

21.3.2013 - Dr. Martin Viessmann, geschäftsführender Gesellschafter der Viessmann Group, ist vom Wirtschaftsmagazin 'Capital' zum "Greentech Manager des Jahres 2012" gewählt worden (Ausgabe 4/2013). Er trimmte sein Heiztechnik-Unternehmen, das seit Jahrzehnten als Umweltpionier gilt, weiter konsequent auf Effizienz und baute es zu einem ökologischen Vorzeige-Betrieb aus, der die energie- und klimapolitischen Ziele Deutschlands für 2050 bereits heute erreicht. (www.presseportal.de) weiter

Podiumsdiskussion zur Zukunft der Energiewende

21.3.2013 - Experten aus Wirtschaft und Politik eröffnen die Messe New Energy Husum weiter

Suntech-Tochter pleite

21.3.2013 - Zunächst hatte es unter Berufung auf die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua geheißen, die Gläubigerbanken des chinesischen Photovoltaik-Unternehmens Suntech hätten heute bei Gericht einen Antrag auf Sanierung im Insolvenzverfahren eingereicht. Nun soll es sich nur um eine Tochter des 2011 weltweit führenden Herstellers von Photovoltaik-Modulen handeln. Die Aktien des Unternehmens stürzten nach der Mitteilung um 50 Prozent auf ein Rekordtief von 0,24 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Suntech scheint pleite

21.3.2013 - Wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, ist der chinesische Solaranlagenhersteller Suntech pleite. (www.sonnenseite.com) weiter

Verwertung von bisher ungenutztem Ökostrom

21.3.2013 - Eine hochdynamische Technologie von Siemens soll bisher ungenutzten Wind- oder Solarstrom in Wasserstoff umwandeln und eine Speicherung ermöglichen. (www.sonnenseite.com) weiter

Drei Viertel der Deutschen wollen Ausbau der Erneuerbaren Energien

21.3.2013 - 75 Prozent der Deutschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen ungebremsten Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.sonnenseite.com) weiter

Strompreis stabilisieren ohne Blockade der Energiewende!

21.3.2013 - windcomm schleswig-holstein e. V. fordert Versachlichung der Strompreisdebatte (www.iwrpressedienst.de) weiter

VKU zum Energiegipfel im Kanzleramt / VKU fordert synchronisierten Ausbau von erneuerbaren Energien und Verteilnetzen

21.3.2013 - Heute findet der Energiegipfel der Ministerpräsidenten der Bundesländer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt statt. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) appelliert an die Teilnehmer des Gipfels, tragfähige politische Beschlüsse zu fassen und einen verlässlichen Fahrplan vorzugeben. (www.presseportal.de) weiter

Wir konsumieren uns zu Tode

21.3.2013 - Warum wir unseren Lebensstil ändern müssen, wenn wir überleben wollen- Ein OEKONEWS-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Grüner Strom Label und atmosfair fördern Biogasprojekt in Kenia

21.3.2013 - Bis zu zweihundert Kleinbiogasanlagen erhalten Zuschüsse aus GSL-Fonds / Partner des Projekts sind neben atmosfair die kenianische Firma Sustainable Energy Strategies Ltd. und die indische NGO Action for Food and Production (www.oekonews.at) weiter

Niedersächsischer Windpark Hollige ist in Betrieb

21.3.2013 - KGAL erwirbt deutschen Windpark von WKN AG (www.oekonews.at) weiter

Fernstraßen in Deutschland: Es ist genug!

21.3.2013 - 52.545 km sind genug - Kein weiterer Fernstraßenneubau in Deutschland Aktion des Netzwerkes Solidarische Mobilität vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (www.oekonews.at) weiter

Mage verlost Zuschuss für Fotovoltaik-Anlagen

21.3.2013 - Mage Solar fördert mit Startguthaben in der Gesamthöhe von über 70.000 Euro Fotovoltaik-Anlagen. Allein von 2012 bis 2013 wurde der Strompreis im Schnitt um mehr als 10 Prozent erhöht. Mit einer Fotovoltaik-Anlage machen sich Hausbesitzer unabhängiger von den stetigen Strompreiserhöhungen. Je mehr... (www.enbausa.de) weiter

Das virtuelle Kraftwerk – stabiler Strom aus Erneuerbaren Energien

21.3.2013 - 'Jede Energiequelle – sei es Wind, Sonne oder Biogas – hat ihre Stärken und Schwächen. Wenn wir die unterschiedlichen Charaktere der regenerativen Energien geschickt kombinieren, können wir die Stromversorgung in Deutschland sicherstellen', prognostiziert Dr. Kurt Rohrig, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES (Kassel). Wie mit Erneuerbaren Energien die Stromversorgung ohne erhöhtes Risiko für ein Blackout heute und in Zukunft möglich ist, zeigt das Forschungsprojekt Kombikraftwerk2. (www.solarportal24.de) weiter

Erfolgreiche Klimapolitik braucht lokale Lösungen und viel Kommunikation

21.3.2013 - Rekordhitze, Hurrikans, Überschwemmungen ? der Klimawandel und seine Folgen sind in aller Munde. (www.sonnenseite.com) weiter

EU-Technologiebranche soll CO2-Fußabdruck messen

21.3.2013 - Unternehmen der Informationstechnologie sollen sich nach dem Willen der EU-Kommission auf eine Methode zur Messung ihres CO2-Ausstoßes verständigen. (www.sonnenseite.com) weiter

Tibets Aufschrei - Dramatischer Protest gegen Unterdrückung

21.3.2013 - In Peking tagte soeben der Nationale Volkskongress, Xi Jinping wurde zum Präsidenten des Landes gewählt. Sein politisches Anliegen ist es, den ?chinesischen Traum?, die grosse Wiederbelebung der chinesischen Nation, zu erfüllen. Xi Jinping hat kein Wort über die sich vertiefende menschenrechtliche und politische Krise in Tibet verloren. Er hat auch nicht die 107 Tibeterinnen und Tibeter erwähnt, die sich aus Protest gegen die chinesische Unterdrückungspolitik in Tibet selbst verbrannt haben. Ein Kommentar von Kelsang Gyaltsen (www.sonnenseite.com) weiter

Drei Viertel der Deutschen wollen Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht bremsen/ Greenpeace: Energiegipfel muss Votum der Bevölkerung berücksichtigen

21.3.2013 - 75 Prozent der Deutschen fordern von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) einen ungedrosselten Ausbau der Erneuerbaren Energien. (www.presseportal.de) weiter

"Strompreisbremse"? Energiewende-Sabotage stoppen

20.3.2013 - Rösler und Altmaier sabotieren Energiewende. Ministerpräsidenten müssen 'Strompreisbremse' ablehnen - Bürgerenergiewende ist Erfolgsmodell (www.oekonews.at) weiter

Solarpark Barth geht an Investor

20.3.2013 - Renewable Energy Capital Partners GmbH erwirbt Solarpark Flughafen Barth (www.oekonews.at) weiter

EU-Agrarreform: Von Nachhaltigkeit und Ökologisierung weit entfernt

20.3.2013 - GLOBAL 2000 meint: Reform nicht ausreichend (www.oekonews.at) weiter

Trina Solar: PV-Module jetzt mit flacherem Rahmen

20.3.2013 - - Neues Design erleichtert Installation und senkt Logistikkosten - Module bieten weiterhin höchste Stabilität und Robustheit München, 20. März 2013 - Trina Solar Limited (TSL), ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen, -lösungen und -services, hat ein neues, flacheres Rahmendesign für (www.openpr.de) weiter

Neues Energieradar: Deutsche Energiebranche vor dem Wandel ? mehr Flexibilität in unsicheren Zeiten

20.3.2013 - ? Energieradar von Roland Berger Strategy Consultants und der Technischen Universität München (TUM) zeigt: mehr Innovation und kontinuierliche Prozessoptimierung sind notwendig ? Unsichere Entwicklung der Branche erfordert flexible Geschäftsmodelle und Organisation ? Speichertechnologien werden immer wichtiger ? Unternehmen sollten ihre (www.openpr.de) weiter

Suntech-Tochter pleite

20.3.2013 - Zunächst hatte es unter Berufung auf die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua geheißen, die Gläubigerbanken des chinesischen Photovoltaik-Unternehmens Suntech hätten heute bei Gericht einen Antrag auf Sanierung im Insolvenzverfahren eingereicht. Nun soll es sich nur um eine Tochter des 2011 weltweit führenden Herstellers von Photovoltaik-Modulen handeln. Die Aktien des Unternehmens stürzten nach der Mitteilung um 50 Prozent auf ein Rekordtief von 0,24 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: Vorsichtiger Optimismus in Shanghai

20.3.2013 - China scheint entschlossen, Photovoltaik als wichtige Erneuerbare Energie zu fördern. Dies war ein Schwerpunktthema der diesjährigen Konferenz 'PV Project Implementation Conference – China' am 18. März 2013 in Shanghai. Die Veranstaltung war Teil der Solarcon China 2013 und wurde vom Berliner Wissensdienstleister Solarpraxis AG und SEMI China organisiert. Der Fokus lag auf großen Photovoltaik-Anlagen - von Freiland- bis hin zu Aufdachanlagen. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Ökonomen fordern Stärkung des Emissionshandels

20.3.2013 - In einem offenen Brief fordern 42 deutsche Wirtschafts‐ und Sozialwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler die Bundesregierung auf, dem europäischen Emissionshandel mehr Aufmerksamkeit zu widmen. Für die Klima- und Energiepolitik Europas ist der Emissionshandel von fundamentaler ökonomischer Bedeutung. In seiner jetzigen Ausgestaltung kann er seine Lenkungs‐ und Steuerungsfunktionen jedoch nicht erfüllen. Aus diesem Grunde besteht dringender Handlungsbedarf. (www.solarportal24.de) weiter

Deutscher Energiewende-Index zum ersten Mal negativ - Deutlicher Stimmungseinbruch in allen Branchen / Fraunhofer arbeitet an neuem Index für Mobilität

20.3.2013 - Während der ifo Geschäftsklimaindex im Februar um mehr als drei Punkte stieg und damit das stärkste Plus seit Sommer 2010 verkünden kann, hat der Deutsche Energiewende Index (DEX) den schlechtesten Wert in seiner Geschichte angenommen. Der DEX basiert auf einer Umfrage unter Akteuren und Betroffenen der Energiewende in Deutschland aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Er wird quartalsweise von der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) und dem Prüfungs- und Beratungsunternehmen Ernst & Young GmbH herausgegeben. Im ersten Quartal 2013 nahmen über 300 Unternehmen, Städte [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Die ?Strompreisbremse? gefährdet Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Nordhessen

20.3.2013 - Vor dem Energiegipfel im Kanzleramt ? Investitionen in Millionenhöhe infrage gestellt (ddp direct) ?Die sogenannte Strompreisbremse hat das Potenzial, unserer Region großen Schaden zuzufügen,? warnt Martin Rühl, Geschäftsführer der Stadtwerke Wolfhagen und der Stadtwerke Union Nordhessen (SUN). Er sieht den Ausbau (www.openpr.de) weiter

Der Branchentreff Winterdienst von MeteoGroup geht in die zweite Runde

20.3.2013 - Berlin, 20.03.2013? Nach großem Erfolg mit mehr als 100 Teilnehmern im Vorjahr geht der Branchentreff Winterdienst in die zweite Runde und findet am 15. und 16. Mai in Jena statt. Veranstaltet von Europas größtem privaten Wetterdienst MeteoGroup, versammelt der Branchentreff (www.openpr.de) weiter

RC Partners erwirbt Photovoltaik-Park Flughafen Barth

20.3.2013 - Für einen institutionellen Investor kauft die Renewable Energy Capital Partners GmbH (RC Partners) mit Sitz in Frankfurt von der RENERCO Renewable Energy Concepts AG, einer Tochter der BayWa r.e. renewable energy GmbH, eine zirka 31,5 MWp große Photovoltaik-Anlage in Mecklenburg-Vorpommern. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy liefert Module für insgesamt 3,3 MW Photovoltaik-Kraftwerke

20.3.2013 - Die Hamburger Conergy AG hat sich in Spanien einen Auftrag über zwei Aufdachanlagen mit einem Gesamtvolumen von 3,3 Megawatt gesichert. Die größere der beiden Anlagen hat eine Gesamtkapazität von 1,8 Megawatt und befindet sich auf einer Fläche von rund 12.000 Quadratmetern auf den Lagerhallen eines renommierten deutschen Logistikunternehmens in Seseña, in der Provinz Toledo in Kastilien-La Mancha, zirka 80 Kilometer südlich von Madrid. (www.solarportal24.de) weiter

Enormes Interesse an KWK hält an

20.3.2013 - Auf der Weltleitmesse ISH hat SenerTec ein neues Modul präsentiert: Der Dachs Pro 20 erweitert das Portfolio um eine effiziente KWK-Anlage für den hohen Bedarf von Großgewerbe und Mehrfamilienhäusern. Dass auch das Interesse privater Anwender am Dachs weiter steigt, zeigt der Erfolg des zweiten KWK-Wochenendes. (www.presseportal.de) weiter

Forscher: Agrarwende bremst Energiewende / Studie zeigt: Pflanzenschutz ist ein Energiesparer / Zugewinn aus moderner Landwirtschaft entspricht Drittel deutscher Steinkohleimporte

20.3.2013 - Landwirtschaft ohne Pflanzenschutz und Mineraldüngung und die zunehmende Umstellung auf erneuerbare Energien ("Energiewende") in Deutschland stellen einen erheblichen gesellschaftlichen Zielkonflikt dar. (www.presseportal.de) weiter

Deutsche Versicherer wollen verstärkt in Energiewende investieren - dafür muss regulatorischer Rahmen geschaffen werden

20.3.2013 - Die deutsche Versicherungswirtschaft will unter geeigneten Rahmenbedingungen ihr finanzielles Engagement in Erneuerbare Energien und Infrastrukturprojekte deutlich ausweiten. "Langfristiges Versicherungsgeschäft und Investitionen in ökologisch und ökonomisch nachhaltige Energie- und Infrastrukturprojekte passen gut zusammen. (www.presseportal.de) weiter

Umfrage zur Energiewende / Bürger zur finanziellen Beteiligung bereit

20.3.2013 - Zwei Drittel aller Bundesbürger sind bereit, einen zusätzlichen monetären Beitrag zur Energiewende zu leisten. (www.presseportal.de) weiter

Experten zeigen: So hilft der Kühlschrank beim Sparen

20.3.2013 - Haushaltsgerätespezialist Höco zeigt, wie man Strom- und Lebensmittelausgaben minimiert - Neue Geräte der Klassen A++ und A+++ werden mit 30 Euro bezuschusst (www.presseportal.de) weiter

Offener Brief: Drohendes Aus für Energieeffizienzprogramme muss rasch abgewendet werden - Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft appellieren an Bundesregierung Rückschritte in der Energiewendepolitik abzuwenden

20.3.2013 - Die Energiewende: Vor dem Aus? Zum Scheitern verurteilt? Diskussionen und Medienberichte zu diesem Thema reissen nicht ab. In einem offenen Brief an die Bundesregierung bekunden nun besorgte Bundesbürger ihre gerechtfertigte Sorge um das Gelingen des “Projektes Energiewende”. Die vorwiegend aus Wirtschaft und Wissenschaft stammenden Absender prangern nicht nur an – Sie scheinen auch gewillt, zu helfen. CleanTech & Energiewende News/ Berlin. Über 40 Persönlichkeiten wandten sich heute in einem offenen Brandbrief an die Bundesregierung. Darin heißt es: ?Mit gemeinsamer Stimme [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Photovoltaik-Reinigung, Solarreinigung: PEAK POWER liefert bewährte Qualität und optimiert Erträge

20.3.2013 - Bei der Suche nach geeigneten Unternehmen zur Solarreinigung und Photovoltaik-Reinigung sollen potenzielle Dienstleister schnell selektiert werden. Hier gilt es, diejenigen aus der breiten Masse zu identifizieren, die in der Lage sind, einen Auftrag zur Solarreinigung / Photovoltaik-Reinigung insbesondere in der erforderlichen (www.openpr.de) weiter

Landesjagdverordnung Rheinland-Pfalz - Forschungsergebnisse bleiben auf der Strecke

20.3.2013 - Die in diesem Sommer geplante Änderung der Landesjagdverordnung des Mainzer Landwirtschaftsministeriums sieht gemäß Aussagen der rheinland-pfälzischen Ministerin Ulrike Höfken eine Jagd vor, die "umwelt-, tier- und artenschutzgerechter" sein soll. Ferner soll durch eine Konsolidierung von Jagdzeiten eine effektivere und fehlerfreiere (www.openpr.de) weiter

Brandenburg im Bundesvergleich Spitze bei Solarstrom-Zuwachs

20.3.2013 - 'Brandenburg startet durch beim Sonnenstrom', so Carsten Körnig, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft (BSW-Solar). Denn in Brandenburg wurde 2012 ein neuer Solarstrom-Rekord aufgestellt. Die Photovoltaik-Anlagen im Land erzeugten gut zwei Milliarden Kilowattstunden Solarstrom - das entspricht rechnerisch dem Jahresbedarf von 575.000 Haushalten. Gegenüber 2012 hat sich die Solarstrommenge mehr als verdoppelt. Der Zuwachs von knapp 160 Prozent ist der stärkste im Bundesländer-Vergleich. (www.solarportal24.de) weiter

Deutsche Umwelthilfe warnt vor Kollateralschäden eines Strompreiswahlkampfs

20.3.2013 - Beim bevorstehenden Energiegipfel müssen alle politischen Lager kurzfristiges Wahlkampfkalkül zurückstellen - Appell an Kanzlerin Merkel, Blockierer im eigenen Lager zu stoppen (www.presseportal.de) weiter

BayWa r.e. renewable energy GmbH veräußert Solarpark Flughafen Barth an die Renewable Energy Capital Partners GmbH

20.3.2013 - (www.iwrpressedienst.de) weiter

KGAL erwirbt deutschen Windpark von WKN AG

20.3.2013 - Niedersächsischer Windpark Hollige ist bereits in Betrieb (www.iwrpressedienst.de) weiter

Deutscher Energiewende-Index zum ersten Mal negativ / Deutlicher Stimmungseinbruch in allen Branchen. Weit verbreitete Investitionsunsicherheit

20.3.2013 - Die Stimmung der deutschen Wirtschaft gegenüber der Energiewende ist laut Deutschem Energiewende-Index (DEX) im ersten Quartal 2013 um beinahe sieben Punkte auf einen eher negativen Wert von 95,8 gesunken. (www.presseportal.de) weiter

Energy 2013: Technologien für die Energiewende / -Internationaler Treffpunkt für die Energiewirtschaft / -Fachforen

20.3.2013 - Die Leitmesse Energy im Rahmen der HANNOVER MESSE hat sich in den vergangenen Jahren zur weltweit führenden Energietechnologie-Messe entwickelt. (www.presseportal.de) weiter

Denmark: Minister to speak at solar energy conference

20.3.2013 - Martin Lidegaard will explain the Danish solar energy policy for the coming years (www.oekonews.at) weiter

Energiewende paradox: Kohleschwemme treibt Strompreise für Verbraucher

20.3.2013 - Großabnehmer und Industrie profitieren von niedrigen Strompreisen (www.oekonews.at) weiter

Krongarten: We Pimp The World! Projekt # 12

20.3.2013 - Können und wollen wir den öffentlichen Raum auch anders nutzen als als Auto-Tummelplatz? Ein Garten statt einer Parklücke! (www.oekonews.at) weiter

Solcrafte gewinnt Design Plus Award auf der Weltleitmesse für Erneuerbare Energien in Frankfurt

20.3.2013 - All- in -One Warmwasseraufbereitungssystem überzeugt Jury (www.oekonews.at) weiter

Nordex auf Erfolgsspur im deutschen Binnenland

20.3.2013 - Aufträge über zehn Projekte mit zusammen über 80 MW erhalten (www.oekonews.at) weiter

Bosch startet Feldtest mit Brennstoffzellen-Heizung

20.3.2013 - Bosch will im Markt der stromerzeugenden Heizungen auf Basis von Brennstoffzellen Fuß fassen. Das kündigte das Unternehmen auf der ISH 2013 an. Basis ist eine keramische Festoxid-Brennstoffzelle. Bosch spricht von einem elektrischen Wirkungsgrad von 45 Prozent und von einer Senkung der Stromkosten... (www.enbausa.de) weiter

Erneuerbare Energien überflügeln 2012 erstmals die klassischen Heizformen

20.3.2013 - Der in Sachsen-Anhalt seit Jahren sichtbare Trend zur stärkeren Nutzung Erneuerbarer Energien bei der Beheizung von neuen Wohngebäuden hat sich auch 2012 weiter fortgesetzt. Und nicht nur das: Erstmals überholten Geo-, Umwelt- und Solarthermie mit einem Anteil von 46,4 Prozent den Einsatz von Gas (43,5 Prozent Anteil) als herkömmliche Heizform. (www.solarportal24.de) weiter

„Woche der Sonne“ um das Thema Heizen mit Holzpellets erweitert

20.3.2013 - 'Wenn die Energiewende gelingen soll, muss sie auch den Wärmemarkt einbeziehen. Pelletfeuerungen und Solarthermie sind zur Erzeugung erneuerbarer Wärme eine hervorragende Kombination, die Wirtschaftlichkeit und Ökologie optimal vereinen. Sie müssen zum Umbau des Heizungsmarktes eine noch wichtigere Rolle spielen. Daher haben sich BSW-Solar und DEPV darauf geeinigt, die diesjährige Woche der Sonne um das Thema Pellets zu erweitern', erklären der Geschäftsführer des BSW-Solar, Jörg Mayer, und der geschäftsführende Vorsitzende des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes, Martin Bentele. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende paradox: Kohleschwemme treibt Strompreise für Verbraucher

20.3.2013 - In Deutschland gehen immer mehr fossile Kraftwerke ans Netz und produzieren Strom. (www.sonnenseite.com) weiter

Wüstenstrom bringt globale Energiewende voran

20.3.2013 - Weltweit größte Solarthermie-Anlage in den Vereinigten Arabischen Emiraten nimmt Betrieb auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Josef Göppel: "Ich folge Altmaiers Rechnung nicht"

20.3.2013 - Josef Göppel sieht in der aktuellen Strompreis-Debatte eine 'gezielte Kampagne, um die Energiewende madig zu machen'. (www.sonnenseite.com) weiter

Brandenburg steigert Solarstrom-Erzeugung am stärksten

20.3.2013 - 2012 rund zwei Milliarden Kilowattstunden sauberen Sonnenstrom produziert. Trend zum Batteriespeicher. (www.sonnenseite.com) weiter

Energiegemeinschaft bringt in Bützow großes Sonnenkraftwerk ans Netz - 3 MWp / 13.000 Module / 4,6 Mio. Invest / 3 Mio kWh Jahresertrag

19.3.2013 - Solar News / Bützow. Die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG (NEG) hat am Freitag in Bützow ihr bisher größtes Photovoltaik-Kraftwerk eingeweiht. Die Anlage im Bützower Gewerbegebiet erzeugt Ökostrom aus Sonnenlicht mit einer Spitzenleistung von 3 Megawatt peak. Auf der 19.000 m² großen Fläche im Gewerbegebiet am Nebelring wurden insgesamt 13.152 Solarmodule der Firma REC und 414 ?Diehl AKO? Wechselrichter installiert. In dieses Projekt die NEG investierte etwa 4,6 Mio Euro. Die Energiegemeinschaft rechnet mit einem Jahresertrag ca. 3 Mio. kWh, die in [...] (www.cleanthinking.de) weiter

BDA, DMB und NABU: Energetische Gebäudesanierung voranbringen - Neue Allianz fordert Politik zum Handeln auf: Maßnahmenkatalog vorgestellt

19.3.2013 - Cleantech News / Berlin. Der Bund Deutscher Architekten (BDA), der Deutsche Mieterbund (DMB) und der NABU haben am Dienstag in Berlin einen Handlungskatalog vorgestellt, wie die energetische Sanierung des Gebäudebestandes in Deutschland erfolgreich vorankommen kann. In einer gemeinsamen Allianz mit weiteren Partnern aus der Industrie, Verbraucherschützern, Gewerkschaften und Umweltverbänden setzen sich die Verbände dafür ein, die Umsetzung eines neuen Maßnahmenpakets in der nächsten Legislaturperiode des deutschen Bundestags voranzutreiben. Nur so kann ein Beitrag geleistet werden, um politische Blockaden und die [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Energiewende paradox: Kohleschwemme treibt Strompreise für Verbraucher

19.3.2013 - Energiewende News / Münster. In Deutschland gehen immer mehr fossile Kraftwerke ans Netz und produzieren Strom. Trotz des letztjährigen neuen Rekords beim Strom-Exportüberschuss in Höhe von 23 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) nehmen allein in diesem Jahr per Saldo neue Kohlekraftwerke mit einer zusätzlichen Gesamtleistung von 4.300 Megawatt (MW) den Betrieb auf. Obwohl auch einige Altanlagen abgeschaltet werden, sind für die nächsten Jahre weitere zusätzliche Steinkohle-Kraftwerke mit noch einmal rd. 2.000 Megawatt Leistung geplant, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) unter [...] (www.cleanthinking.de) weiter

Greenpeace-Aktivisten protestieren gegen Altmaiers Strompreisbremse

19.3.2013 - Im Internet sollen sich User per Twitter an Debatte beteiligen (www.oekonews.at) weiter

Atom-Macht Frankreich erpresst englische Regierung: Neubau von Atomkraftwerken soll subventioniert werden

19.3.2013 - GLOBAL 2000: Versteckte Subventionen müssen auf EU-Ebene verboten werden (www.oekonews.at) weiter

WVM-Präsident Oliver Bell: Energiepakt führt Energiewende zum Erfolg / Energiegipfel der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten am 21. März 2013

19.3.2013 - - Verteilungsdebatte spaltet Gesellschaft - Stromsteuer senken - EEG vor Bundestagswahl reformieren (www.presseportal.de) weiter

GreenPlastics setzt auf ausgewählte Materialien

19.3.2013 - Kunststoff ist ein wichtiger Werkstoff. Doch die Folgen für die Umwelt werden zu wenig betrachtet. Durch den Einsatz von ausgewählten und erdölfreien Materialien kann die Umweltbelastung nachhaltig reduziert werden. Deshalb setzt GreenPlastics hier neue Standards. Kunststoff ist ein wichtiger Werkstoff in (www.openpr.de) weiter

Vertriebskanalstudie Energie 2013: Haustürgeschäfte gehören im Energievertrieb zum Alltag

19.3.2013 - In den letzten zwei Jahren haben etwa 11% aller Verbraucher, die den Strom- oder Gasversorger gewechselt haben, den neuen Vertrag bei einem Vertreter an der Haustüre abgeschlossen. (www.presseportal.de) weiter

VKU Zum Bericht 'Herausforderungen und Chancen für Erneuerbare Energieträger auf dem Europäischen Energiebinnenmarkt" / EU-Energieausschuss setzt richtige Akzente für Erneuerbare Energien'

19.3.2013 - Der Energieausschuss des Europäischen Parlaments hat heute über den Bericht "Herausforderungen und Chancen für erneuerbare Energieträger auf dem europäischen Energiebinnenmarkt" abgestimmt. (www.presseportal.de) weiter

Erneuerbare Energien am Ende günstiger

19.3.2013 - Verbände rufen zum Aktionstag Biogas am 19. März 2013 in Berlin auf Berlin, den 18.03.2013. Unter dem Motto ?Unterm Strich am günstigsten: Erneuerbare Energien? rufen die Verbände der Erneuerbaren-Energien-Branche zu einer Protestaktion am morgigen Dienstag in Berlin auf. Die Demonstration (www.openpr.de) weiter

Die Emissionsexperten von AVL Emission Test Systems ? mit klarer Vision für Emissionsreduzierung in 2013

19.3.2013 - Neuss, 11.03.2013 Das Marktumfeld der Motoren und Antriebskonzepte entwickelt sich schneller den jemals zuvor und stellt die Motorenindustrie vor ganz neue Herausforderungen. Für die Reduzierung der Abgas-Emissionen ergeben sich daraus neue Anforderungen. Weltweit unterschiedliche Gesetzgebungen für Abgasgrenzwerte und Zertifizierungen erfordern sinnvolle (www.openpr.de) weiter

WIRSOL eröffnet Niederlassung in Regensburg

19.3.2013 - Regensburg, März 2013 ? Nachdem WIRSOL bereits zahlreiche Solarparks in der Oberpfalz verwirklichen konnte, zuletzt 16 Megawatt (MW) in Grafenwöhr, eröffnet der internationale Dienstleister für erneuerbare Energien in Regensburg eine eigene Niederlassung. WIRSOL baut seine Präsenz in Süddeutschland damit weiter aus. (www.openpr.de) weiter

New Energy Husum 2013 rückt neue Branchen in den Fokus

19.3.2013 - Husum, 19.03.2013 Die New Energy Husum rückt vom 21. bis 24. März 2013 das energieeffiziente Bauen, die Elektromobilität und Speichertechnologien in den Mittelpunkt des Messegeschehens. ?Weil diese Themen immer mehr an Relevanz gewinnen, möchten wir mit eigenen Sonderschauflächen und gezielten (www.openpr.de) weiter

Expertenbefragung: Ist Wasser sparen in Deutschland sinnvoll?

19.3.2013 - "Wasser und Zusammenarbeit" - Unter diesem Motto steht der Weltwassertag am 22. März 2013. Obwohl Wasser scheinbar im Überfluss vorhanden ist, geriet das nasse Element jüngst in den Mittelpunkt vieler Diskussionen. Nicht zuletzt durch die EU, die künftig nur noch (www.openpr.de) weiter

Präg weiter auf Erfolgskurs

19.3.2013 - Geschäftsbericht 2011/2012: Präg-Gruppe steigert Umsatz um 13,5 Prozent/Absatzentwicklung besser als Gesamtmarkt Kempten, 19. März 2013. Der Energiehändler Präg ist weiter auf Erfolgskurs: Im Geschäftsjahr 2011/2012 erhöhte das Traditionsunternehmen seinen Absatz im Bereich Mineralölhandel auf knapp 750 Mio. Liter. Damit wurde der (www.openpr.de) weiter

New Energy Husum 2013 rückt neue Branchen in den Fokus

19.3.2013 - Energieeffizientes Bauen, Elektromobilität und Speichertechnologien sind wichtige Messethemen weiter

Eine e-mobile Revolution für Indien

19.3.2013 - Klein, smart und ökologisch- Der e2o von Mahindra - 'Clean and green' (www.oekonews.at) weiter

S.A.G. Solarstrom AG erhält erneut 40 Millionen Euro Finanzierungszusage

19.3.2013 - Der Deutsche Bank Konzern stellt der S.A.G. Solarstrom AG (Freiburg) nach einem in 2012 gewährten Projektfinanzierungsrahmen in Höhe von 65 Millionen Euro zur Zwischenfinanzierung von Projekten, die schwerpunktmäßig im zweiten Halbjahr 2012 installiert wurden, nun erneut einen Finanzierungsrahmen über 40 Millionen Euro zur Verfügung, die in 2013 und 2014 in Deutschland umgesetzt werden sollen. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende paradox: Kohleschwemme treibt Strompreise für Verbraucher

19.3.2013 - In Deutschland gehen immer mehr fossile Kraftwerke ans Netz und produzieren Strom. Trotz des letztjährigen neuen Rekords beim Strom-Exportüberschuss in Höhe von 23 Milliarden Kilowattstunden nehmen allein in diesem Jahr per Saldo neue Kohlekraftwerke mit einer zusätzlichen Gesamtleistung von 4.300 Megawatt (MW) den Betrieb auf. Obwohl auch einige Altanlagen abgeschaltet werden, sind für die nächsten Jahre weitere zusätzliche Steinkohle-Kraftwerke mit noch einmal rund 2.000 MW Leistung geplant, teilte das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) unter Berufung auf Planzahlen der Bundesnetzagentur mit. (www.solarportal24.de) weiter

Energiewende paradox: Kohleschwemme treibt Strompreise für Verbraucher

19.3.2013 - Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Protest gegen Altmaiers Strompreisbremse - im Netz und auf der Straße

19.3.2013 - Umweltminister Peter Altmaier verhandelt heute mit seinen Amtskollegen aus den Ländern über die 'Strombreisbremse'. (www.sonnenseite.com) weiter

BDA, DMB und NABU: Neue Allianz fordert Politik zum Handeln bei energetischer Gebäudesanierung auf

19.3.2013 - Der Bund Deutscher Architekten (BDA), der Deutsche Mieterbund (DMB) und der NABU haben am Dienstag in Berlin einen Handlungskatalog vorgestellt, wie die energetische Sanierung des Gebäudebestandes in Deutschland erfolgreich vorankommen kann. (www.presseportal.de) weiter

Zum 'Weltwassertag' am 22.03.2013: Wassersparen - eine Vision wird Wirklichkeit

19.3.2013 - Trinkwasser gehört zu den weltweit wichtigsten Ressourcen. Mit dem wertvollen Nass behutsam umzugehen, gebietet die ökologische Vernunft. Zum sparsamen Verbrauch trägt auch die Luftfahrtindustrie bei. (www.presseportal.de) weiter

Aus für Kohlekraftwerke!

19.3.2013 - Protest gegen SPD-Kohlepolitik in Bielefeld - Greenpeace-Aktivisten fordern Stopp der Kohlekraft in NRW (www.oekonews.at) weiter

Forderung: Aus für steinzeitliches Kohlekraftwerk in Moorburg

19.3.2013 - BBU fordert die Aufgabe des steinzeitlichen Kohlekraftwerks in Moorburg ? Elbprotest anlässlich des Hamburger Hafengeburtstages Demonstrationen zum Tschernobyljahrestag an den AKW Brokdorf und Grafenrheinfeld (www.oekonews.at) weiter

Wiener Volksbefragung 2013: Die Details

19.3.2013 - Beteiligung: 38,70 Prozent - Stadträtin Sandra Frauenberger hat gestern abends das Ergebnis der Wiener Volksbefragung 2013 bekannt gegeben - Klare Mehrheit für Beteiligungen von Bürger/innen an erneuerbaren Energieprojekten (www.oekonews.at) weiter

Elektroautos rollen durch Berlin

19.3.2013 - Mehr Tempo ist notwendig- 1. Berliner Konferenz zum Schaufenster der Elektromobilität (www.oekonews.at) weiter

Hohe Auszeichnung für Umweltaktivist Zoltan Woki

19.3.2013 - Der Kampf gegen Beeinträchtigungen der Umwelt steht für Zoltan Woki von Pronas im Mittelpunkt- Dafür wurde er nun mit dem goldenen Ehrenkreuz der Republik Ungarn ausgezeichnet (www.oekonews.at) weiter

ISH 2013: Neue Zeolith-Technologie erhöht Effizienz

19.3.2013 - Der Spezialist für energiesparende Adsorptionskälteaggregate Sortech hat auf der ISH eine neue Beschichtungstechnologie für Sorptionswärmetauscher in Kältemaschinen und Wärmepumpen vorgestellt. Durch das Verfahren werden Adsorptionsaggregate zum Heizen und Kühlen kompakter und günstiger. So seien... (www.enbausa.de) weiter

Studie: Strom aus Sonne und Wind treibt Entwicklung in Afrika voran

19.3.2013 - Afrikanische Länder können ihre Volkswirtschaften entscheidend fördern und gleichzeitig den Klimawandel bekämpfen, indem sie die Nutzung erneuerbarer Energien ausbauen. Dies ist das zentrale Ergebnis einer Studie, die der World Future Council und die Heinrich-Böll-Stiftung heute vorgestellt haben. Der 155-Seiten-Bericht kommt zu dem Schluss, dass Energie-Einspeisegesetze (EEG) der beste Mechanismus zur Förderung Erneuerbarer Energien in Afrika sind. (www.solarportal24.de) weiter

Solarspiegel aus Plastikfolien

19.3.2013 - Tessiner will Solartechnik revolutionieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Neues Forschungsprojekt zu Hybrid-Kollektoren gestartet

19.3.2013 - Ein neuer Forschungsverbund untersucht die Möglichkeiten zur Standardisierung und Normung von so genannten multifunktionalen PVT-Solarkollektoren. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltbund fordert Wahlfreiheit für ein Leben ohne Pestizide

18.3.2013 - Der Absatz von biologisch angebauten Lebensmitteln steigt von Jahr zu Jahr. Das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise und gesunde Lebensmittel beschäftigt sehr viele Menschen in Deutschland und in Europa. Wen wundert es, Meldungen über Pestizidfunde in Lebensmitteln hört man allwöchentlich (www.openpr.de) weiter

Der Weg zur EnEV 2014 ist immer noch holprig

18.3.2013 - Die Arbeit an der EnEV geht in die nächste Runde. Nach den Referentenentwürfen liegen nun die Entwürfe des Bundesregierung für das Energieeinsparungsgesetz und die Energieeinsparverordnung vor. Melita Tuschinski, Herausgeberin von EnEV-online.de beobachtet die Entwicklung der EnEV seit vielen... (www.enbausa.de) weiter

Fracking. Der Fels. Das Gift. Der Tod. Von Robert Schmidtke

18.3.2013 - Fracking, mit diesem Wort wird eine giftige Brühe aus Gas, Wasser, Schlamm und hochtoxischen Chemikalien verniedlicht, die in Gesteinsschichten tief unter uns gepresst wird. Die Gesteinsformationen platzen auf. So soll das Erdgas aus dem Tiefenschiefer unter unseren Häusern und Gärten (www.openpr.de) weiter

Warum sich ein Solarspeicher fürs Eigenheim lohnt

18.3.2013 - Gehören Sie auch zu den Besitzern einer Photovoltaikanlage, die ihre produzierte Sonnenenergie gerne speichern und selber nutzen möchten? Mit Solar-Speichern kann man den Eigenverbrauch mehr als verdoppeln ? und die Stromkosten deutlich senken. Mit stetig steigenden Stromkosten wächst auch das (www.openpr.de) weiter

Bernhard Rauter zum zweiten Geschäftsführer von drexel und weiss bestellt

18.3.2013 - Geschäftsleitung auf sechs Personen erweitert Wolfurt, 18. März 2013 ? Der Betriebswirt Bernhard Rauter ist zum zweiten Geschäftsführer der drexel und weiss energieeffiziente haustechniksysteme GmbH ernannt worden. Der 33-jährige Vorarlberger leitet nun gemeinsam mit Firmengründer Christof Drexel die Geschicke des Niedrigenergie- (www.openpr.de) weiter

Weltweit größtes Solarthermie-Kraftwerk nimmt Betrieb auf

18.3.2013 - Gestern ging Shams 1, das größte Solarthermie-Kraftwerk (concentrated solar power plant, CSP) der Welt, in Betrieb. Das 100-Megawatt-Solarwärmeprojekt nimmt eine Fläche von 2,5 Quadratkilometer oder 285 Fußballfelder ein und erzeugt eine Energiemenge, die für 20.000 Wohnungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten reicht. Das Solarthermie-Kraftwerk spart jährlich etwa 175.000 Tonnen CO2 ein und wurde innerhalb von drei Jahren fertiggestellt. (www.solarportal24.de) weiter

BDEW-Chefin Müller fordert von deutscher Politik Rahmensetzung zur Energiewende

18.3.2013 - Konferenzmesse 'Energy Storage ? International Summit for the Storage of Renewable Energies' mit mehr als 530 Teilnehmern in Düsseldorf eröffnet (www.oekonews.at) weiter

MaxEnergy informiert: Industrie-Rabatt verfassungswidrig - was sich für Verbaucher ändert

18.3.2013 - Bislang konnten sich stromintensive Unternehmen von den Netzentgelten befreien lassen. Das, was dem Staat dadurch an Einnahmen entging, sollte von den Verbrauchern durch eine immer weiter steigende EEG-Umlage ausgeglichen werden. Anfang März erklärte das Oberlandesgericht Düsseldorf diese Regelung nun für (www.openpr.de) weiter

VNG kauft goldgas - goldgas und VNG bündeln gaswirtschaftliche Marktkompetenz

18.3.2013 - Leipzig/Eschborn, 18. März 2013. Die Leipziger VNG ? Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft (VNG) erwirbt die goldgas-Gruppe und komplettiert damit ihr Kerngeschäft entlang der Wertschöpfungskette: Exploration & Produktion, Handel, Transport sowie Speicherung. VNG übernimmt alle Anteile an der goldgas GmbH und der (www.openpr.de) weiter

Künftige EEG-Umlage selbst ausrechnen

18.3.2013 - Die Berechnung der EEG-Umlage gilt als komplexe Aufgabe: mehr als 80 Faktoren sind zu berücksichtigen und dafür Annahmen treffen. Um sie zu vereinfachen, haben Agora Energiewende und das Öko-Institut eine Software entwickelt, die mit wenigen Mausklicks ausrechnet, wie politische Entscheidungen die EEG-Vergütung beeinflussen. Das Programm ist Excel-basiert und erfordert zur Bedienung nur geringe Vorkenntnisse. (www.solarportal24.de) weiter

Bundesweite Initiative „Erneuerbare Energiewende Jetzt!“ startet

18.3.2013 - Die Branche der Erneuerbaren startet heute in Berlin eine bundesweite Initiative für die entschlossene Fortsetzung der Energiewende. Unter dem Titel 'Erneuerbare Energiewende Jetzt!' will der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und -unternehmen im Jahr der Bundestagswahl ins Bewusstsein rufen, dass der Umstieg auf Erneuerbare Energien einen großen Gewinn für die Gesellschaft bedeutet - ökonomisch, ökologisch und in Sachen Teilhabe. 'Die Energiewende muss deshalb ungebremst weitergehen. Und zwar jetzt!', erklärt Dr. Hermann Falk, Geschäftsführer des BEE. (www.solarportal24.de) weiter

Energiegemeinschaft bringt großes Photovoltaik-Kraftwerk ans Netz

18.3.2013 - Die Norddeutsche Energiegemeinschaft eG (NEG) hat am Freitag in Bützow ihr bisher größtes Photovoltaik-Kraftwerk ein. Die Anlage im Bützower Gewerbegebiet erzeugt Ökostrom aus Sonnenlicht mit einer Spitzenleistung von 3 Megawatt peak. Die Energiegemeinschaft rechnet mit einem Jahresertrag zirka 3 Millionen Kilowattstunden, das entspricht einem Jahresverbrauch von etwa 850 Haushalten. (www.solarportal24.de) weiter

Erneuerbaren-Branche startet bundesweite Initiative 'Erneuerbare Energiewende Jetzt!'

18.3.2013 - Die Branche der Erneuerbaren startet heute in Berlin eine bundesweite Initiative für die entschlossene Fortsetzung der Energiewende. Unter dem Titel "Erneuerbare Energiewende Jetzt!" will der Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE) gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden und -unternehmen im Jahr der Bundestagswahl ins Bewusstsein rufen, dass der Umstieg auf Erneuerbare Energien einen großen Gewinn für die Gesellschaft bedeutet - ökonomisch, ökologisch und in Sachen Teilhabe. (www.presseportal.de) weiter

Studie: Strom aus Sonne und Wind treibt Entwicklung in Afrika voran / World Future Council und Heinrich-Böll-Stiftung weisen Wege zur Nutzung von Afrikas riesigem Erneuerbare-Energien-Potenzial

18.3.2013 - Afrikanische Länder können ihre Volkswirtschaften entscheidend fördern und gleichzeitig den Klimawandel bekämpfen, indem sie die Nutzung erneuerbarer Energien ausbauen. (www.presseportal.de) weiter

havelland-solar.de empfiehlt: Mit PV-Speichersystem bares Geld sparen

18.3.2013 - Angesichts der stetig steigenden Strompreise entscheiden sich immer mehr Verbraucher für die Nutzung erneuerbarer Energien und die Umstellung auf eine Photovoltaik Anlage (PV Anlage). Denn die Nutzung von Photovoltaik Energie stellt langfristig gesehen nicht nur eine umweltfreundlichere, sondern auch eine ökonomischere (www.openpr.de) weiter

ELEKTROSICHERHEIT BEI GROSSBATTERIESYSTEMEN

18.3.2013 - Die Elektrosicherheit bei Großbatteriesystemen bedeutet ein systematisches Schutzkonzept gegen elektrischen Schlag und sicheren technischen Betrieb der Anlage. Für die Untersuchung von Großbatteriesystemen zur Überprüfung der Elektrosicherheit werden bevorzugt die folgenden Methoden zur Fehlerdiagnose herangezogen: Elektrische Überprüfung wie z.B. Zellspannungen, Batteriegesamtspannung Überprüfung der Sicherheitsanforderung (www.openpr.de) weiter

Neue EDNA-Fachinformation zu Einspeise-Prozessen

18.3.2013 - Umsetzungsempfehlungen sollen Einführung vereinfachen Mit seiner neuem Fachinformation ?Einspeise-Prozesse? will der EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation vor allem kleinen und mittleren Energie-Unternehmen die Umsetzung der neuen Vorgaben erleichtern. Denn durch die Änderungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes EEG und die daraus resultierenden Vorgaben der (www.openpr.de) weiter

Wüstenstrom bringt globale Energiewende voran - Weltweit größte Solarthermie-Anlage in den Vereinigten Arabischen Emiraten nimmt Betrieb auf

18.3.2013 - Das 100 Megawatt-Kraftwerk Shams-1 wird Tausende Haushalte versorgen und zu einer jährlichen Einsparung von 175.000 Tonnen CO2 führen. (www.iwrpressedienst.de) weiter

2 MWp Freiflächenanlage geht ans Netz

18.3.2013 - 2 MWp Freiflächenanlage geht ans Netz - Der Schalter ist umgelegt. "Solarpark Deponie Westerwiehe I" ist erfolgreich in Betrieb gegangen ! - abakus solar realisierte eine der größten Anlagen im Kreis Gütersloh (www.iwrpressedienst.de) weiter

Wirtschaftlich und nachhaltig mobil / dena unterstützt Gewerbetreibende bei der Optimierung des Fuhrparks (BILD)

18.3.2013 - Die Wirtschaftlichkeit von Fahrzeugen hängt nicht nur vom Anschaffungspreis ab, sondern entscheidend auch vom Kraftstoffverbrauch und der Kfz-Steuer. (www.presseportal.de) weiter

Wirtschaftlich und nachhaltig mobil / dena unterstützt Gewerbetreibende bei der Optimierung des Fuhrparks (BILD)

18.3.2013 - Die Wirtschaftlichkeit von Fahrzeugen hängt nicht nur vom Anschaffungspreis ab, sondern entscheidend auch vom Kraftstoffverbrauch und der Kfz-Steuer. Deshalb rät die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) Unternehmen, bei Erwerb oder Leasing neuer Geschäftswagen auf effiziente Fahrzeugmodelle zu setzen. (www.presseportal.de) weiter

"Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement" berufsbegleitend studieren

18.3.2013 - Interdisziplinärer Masterstudienlehrgang auf drei Säulen: 'Ökologie und Nachhaltigkeit', 'Umweltmanagement' sowie 'Methoden- und Kommunikationskompetenzen' (www.oekonews.at) weiter

Anti Atom Komitee fordert volle Haftung für AKW Betreiber

18.3.2013 - Europäische AKW sind grenzenlos unterversichert (www.oekonews.at) weiter

Alles, was grün ist!

18.3.2013 - Österreichs Öko-Pioniere und ihre unkonventionellen Wege zum Erfolg- Ein OEKONEWS-Buchtipp (www.oekonews.at) weiter

Kampagne soll Image von WDVS verbessern

18.3.2013 - Um die in den Medien oft polemisch geführte Diskussion um eine energieeffiziente Gebäudehülle zu entschärfen wurde in Berlin das gestartete Internet-Portal 'Wärme im Dialog' vorgestellt. Ziel dabei sei es vor allem, sagte Peter Sarantis, Vorsitzender des Industrieverbandes Werkmörtel,... (www.enbausa.de) weiter

Photovoltaik-Branche traf sich in Kloster Banz

18.3.2013 - Fast 1.000 Besucherinnen und Besucher des 28. OTTI-Photovoltaik-Symposiums in Kloster Banz (Bad Staffelstein) diskutierten die wiederum beeindruckenden technischen Fortschritte der Branche. Gleichzeitig waren die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die aktuelle politische Diskussion der Gegenpol, der die unzweifelhaften Erfolge von konsequenter Forschungs- und Entwicklungsarbeit in Frage stellt. In der Folge formierte sich am 8. März ein Aktionsbündnis, um eine gemeinsame Kommunikationsstrategie zu entwickeln (www.solarportal24.de) weiter

„Klares Statement für zukunftsfähige Stromversorgung in Japan“

18.3.2013 - 20 Kilometer vom japanischen Katastrophenreaktor Fukushima entfernt, am Rande der Sperrzone, will das Öko-Zentrum NRW in der Gemeinde Kawauchi ein Photovoltaik-Kraftwerk errichten. Auf einer Fläche von neun Hektar werden Photovoltaik-Module mit einer Nennleistung von rund 6 MW installiert. Da die Region Fukushima zu den sonnenreichsten in Japan gehört und über mehr Sonnenstunden als Süddeutschland verfügt, können künftig rund 1.500 Haushalte mit sauberem Strom versorgt werden. Das Projekt ist eine deutsch-japanische Kooperation: die Module kommen aus Deutschland, die Wechselrichter aus Japan. (www.solarportal24.de) weiter

Frankreich: Atomunfall könnte mehr als 400 Milliarden Euro kosten

18.3.2013 - Bericht zeigt mögliche Folgen auf. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutschland braucht nationalen Energiewende-Konsens für Markt statt Strompreisexplosion - Wolfgang Steiger, Generalsekretär des Wirtschaftsrates der CDU e.V.

17.3.2013 - Im Vorfeld des Energiegipfels der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten am 21. März 2013 im Bundeskanzleramt fordert der Generalsekretär des Wirtschaftsrates, Wolfgang Steiger: "Deutschland braucht nationalen Energiewende-Konsens für Markt statt Strompreisexplosion" (www.presseportal.de) weiter

Strompreisbremse verteuert Tickets im öffentlichen Nahverkehr / ZDF-

17.3.2013 - Fahrgäste im öffentlichen Nahverkehr werden wegen der von Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) geplanten Strompreisbremse finanziell deutlich mehr belastet als entlastet. (www.presseportal.de) weiter

The Energy Revolution

17.3.2013 - The University of Sankt Gallen, Switzerland, explains, why Fukushima had such a large impact on Swiss and German Energy Policy, and what we need to create a successfull transition to - Energy Democracy! VIDEO! (www.oekonews.at) weiter

Hollywoodstar Jessica Alba unterstützt Earth Hour

17.3.2013 - Ungiftige Produkte für Haushalt und Familien (www.oekonews.at) weiter

Franziskus war arm, Ökologe und Pazifist ? und die Kirche?

17.3.2013 - Eine Ansichtssache von Franz Alt (www.oekonews.at) weiter

Die Energiewende

17.3.2013 - Die dritte Folge der HSG-Videoreihe 'Little Green Bags' beleuchtet Hintergründe und Perspektiven der Energiewende nach der Atomkatastrophe in Fukushima. (www.sonnenseite.com) weiter

Auf und Ab in der Solarbranche

17.3.2013 - Die Solarfirmen-News zeigen: Das Auf und Ab der Branche geht weiter. (www.sonnenseite.com) weiter

Franziskus war arm, Ökologe und Pazifist ? und die Kirche?

16.3.2013 - Welch ein Anspruch! Erstmals wagt ein Papst sich Franziskus zu nennen. Der Heilige Franz war konsequenter Ökologe, überzeugter Pazifist, echter Tierfreund und radikal arm. Dieser Anspruch ist heute geradezu revolutionär und steht in krassem Wiederspruch zu Prunk und Protz der real existierenden Amtskirche. Die letzten Päpste hießen Benedikt, Johannes, Paul, Pius oder Leo. Aber noch nie hatte einer gewagt, sich Franziskus, also sich nach dem populärsten Heiligen, zu nennen. Der Anspruch war zu groß. (www.sonnenseite.com) weiter

Welcher Fisch darf auf den Teller?

16.3.2013 - Umweltbewusste Verbraucher sollten in diesem Jahr auf die beliebte Makrele verzichten. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Erkenntnisse über Ozonzerstörung

16.3.2013 - Gute Nachricht für die Ozonschicht über der Arktis. Klimawandel kann Erholung der Ozonschicht in der Arktis beeinflussen. (www.sonnenseite.com) weiter

Frankreich: Atomunfall könnte mehr als 400 Milliarden Euro kosten

16.3.2013 - Bericht zeigt mögliche Folgen auf (www.oekonews.at) weiter

"Flagge der Zukunft" für den Nordpol

16.3.2013 - 15-jähriger aus Baden-Württemberg entwirft Greenpeace-Flagge für den Nordpol / Vivienne Westwood kürt Gewinner des globalen Wettbewerbs 'Flagge der Zukunft' (www.oekonews.at) weiter

Jahresprogramm 2013 des Klima- und Energiefonds: Erneuerbare Energien, E-Mobilität und Smart City

16.3.2013 - - 140 Millionen für Systemwandel in den Bereichen Energie und Mobilität - Bures, Berlakovich: 'Klima- und Energiefonds steht für kosteneffiziente Reduktion von Treibhausgasen und schafft Wertschöpfung und Arbeitsplätze in Österreich' (www.oekonews.at) weiter

Schindler testet Aufzug mit Solarantrieb

16.3.2013 - Schindler testet erstmals einen Aufzug mit Solarantrieb. Der Prototyp ist eine modifizierte Version des Modells Schindler 3300 und wurde in einem fünfstöckigen Gebäude im Barrio Garcia in Barcelona erstmals installiert. Solarmodule auf dem Dach des Hauses laden eine Batterie auf. Durch ein... (www.enbausa.de) weiter

Erster „Klimamarkt“ in Bremen eröffnet

16.3.2013 - Was wir essen und trinken, wie wir uns kleiden, wo wir Urlaub machen - unsere Kaufentscheidungen haben Folgen für die Umwelt. 'Von den rund elf Tonnen Kohlendioxid, die laut Umweltbundesamt in Deutschland pro Kopf und Jahr in die Luft gelangen, geht rund die Hälfte auf das Konto des privaten Konsums. Bewusstes Einkaufen schützt also das Weltklima', sagte Dr.-Ing. E. h. Fritz Brickwedde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Aber welche Produkte sind klimafreundlich? Im Lloydhof in Bremen eröffnete jetzt der erste 'Klimamarkt' der Bremer Klimaschutzagentur energiekonsens. (www.solarportal24.de) weiter

GfK-Studie: Absage an Greenwashing

16.3.2013 - Unternehmen, die mit Ökologie und Nachhaltigkeit werben, sollten ihr Engagement 'schwarz auf weiß' beweisen können. Das ist die Meinung von 80,1 Prozent der Deutschen, ermittelt von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag von PEFC Deutschland e.V. Mit ihrem Votum für Transparenz erteilen die Befragten ab 18 Jahre dem so genannten Greenwashing eine klare Absage. (www.solarportal24.de) weiter

Kooperatives Promotionsprogramm Elektromobilität

16.3.2013 - Die Niedersächsische Technische Hochschule (NTH) vergibt zum 1. Mai 2013 20 Promotionsstipendien für das kooperative Promotionsprogramm Elektromobilität. Neben der Technischen Universität Braunschweig, der Technischen Universität Clausthal und der Leibniz Universität Hannover, sind auch die Hochschule Hannover und die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften beteiligt. Für einen Zeitraum von bis zu drei Jahren werden die Promotionsstipendiaten an einer der genannten Hochschulen tätig, um Themen zu bearbeiten, die in ein abgestimmtes Forschungsprogramm zur grundlegenden Untersuchung der nachfolgend genannten fünf Forschungsgebiete eingebettet sind: Ladeinfrastruktur und Smart E-Grid, Integration des Smart E-Mobil in das Smart E-Grid, Elektrotraktion im Smart E-Mobil, Energiemanagement im Smart E-Mobil, und Geschäftsmodelle für das Smart E-Mobil im Smart E-Grid. (www.solarportal24.de) weiter

Stromspeicher: Akkus fürs Netz noch unbrauchbar

16.3.2013 - Pumpspeicherkraftwerke und Druckluft energetisch viel sinnvoller. (www.sonnenseite.com) weiter

Quecksilber-Archiv in Seegras

15.3.2013 - Einträge von Quecksilber in die Umwelt sind kein neuzeitliches Phänomen. Das demonstriert Jahrtausende altes Material, das spanische Forscher aus Seegraswiesen im Mittelmeer geborgen haben. Schon vor etwa 2.500 Jahren gelangte über Flüsse und Atmosphäre demnach vermehrt Quecksilber ins Meer ? vermutlich eine Folge intensivierten Bergbaus auf der iberischen Halbinsel. Lesen Sie mehr bei Scienceticker Umwelt (www.scienceticker.info) weiter

Voller Spannung: ESD live erleben

15.3.2013 - Wir haben oft das Gefühl, unter Strom zu stehen. Dieses Gefühl trügt nicht. Denn wir alle haben eine ordentliche Portion elektrischer Spannung im Körper. Und diese entlädt sich hin und wieder. Wir kennen das von Stromschlägen beim Berühren von Türgriffen oder (www.openpr.de) weiter

Energie für eine bessere Lebensqualität

15.3.2013 - Anspruchsvolle Klima- und Heiztechnik für Industrie und Handel Split-Klimaanlagen - Uettingen, 13. März 2013 - Das Unternehmen "AirKlimax"bietet eine vielseitige und komplexe Produktpalette, mit Mono- und Multisplit Klimageräten und VRV (Variable Refrigerant Volume) Anlagen von Hokkaido. AirKlimax - (www.openpr.de) weiter

Klimaglas definiert Form, Komfort und Lichtstimmung der ?Kirche am Meer?

15.3.2013 - Der Neubau der St.-Marien-Kirche im niedersächsischen Schillig demonstriert auf eindrucksvolle Art und Weise, wie ästhetisch und funktional Architekten mit Semcoglas planen und bauen können. Kirchen entwerfen Architekten nicht alle Tage. Ihre Formensprache, Funktionalität und Belichtung folgt eigenen Gesetzen und unterscheidet sich (www.openpr.de) weiter

ISH 2013: Anbieter verbessern Nachschub bei Pellets

15.3.2013 - KWB hat auf der ISH in Frankfurt eine Lösung für die Pellet-Entnahme gezeigt, die sich bewegende Schläuche vermeidet und damit weniger störanfällig ist. Die Umschaltung erfolgt mit einer Trommeleinheit. Außerdem hat das Unternehmen einen Staubabscheider gezeigt, der die Einhaltung der... (www.enbausa.de) weiter

Fell: Altmaier und Rösler ignorieren Loch im Energie- und Klimafonds

15.3.2013 - Der Energie- und Klimafonds (EKF) wurde 2010 zur 'Finanzierung der beschleunigten Energiewende' eingerichtet und sollte eigentlich über den Emissionshandel und die Brennelementesteuer, also die Laufzeitverlängerung der AKW, jährlich drei Milliarden Euro einbringen. Das Geld ist für die Gebäudesanierung, Elektromobilität, Forschung und Entwicklung Erneuerbarer Energien, den Klimaschutz und das neue Speicherprogramm gedacht. Durch den massiven Preisverfall im Emissionshandel und die ausfallende Brennelementesteuer, stehen den geplanten Ausgaben in Höhe von 2,4 Milliarden Euro (2014) nur 900 Millionen Euro Einnahmen aus dem Emissionshandel gegenüber. (www.solarportal24.de) weiter

SMA sichert sich Zugang zu Photovoltaik-Markt China

15.3.2013 - Die SMA Solar Technology AG (Niestetal) hat heute den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung von 72,5 Prozent an der Jiangsu Zeversolar New Energy Co., Ltd., einem führenden Wechselrichter-Hersteller in China, abgeschlossen. Die chinesischen Regierungsbehörden haben den Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an Zeversolar genehmigt. Die Produkte von Zeversolar sind speziell auf die Anforderungen des chinesischen Solarmarktes zugeschnitten. Mit der Transaktion will sich SMA den Zugang zum Wachstumsmarkt China sichern. (www.solarportal24.de) weiter

Heizungsbranche unterstützt neue geea-Sanierungskampagne / Informationen für Hausbesitzer aus einer Hand - vom Heizungskeller bis zum Dach

15.3.2013 - Vertreter der deutschen Heizungswirtschaft und des Handwerks haben sich auf der Messe ISH in Frankfurt am Main für eine bundesweite und branchenübergreifende Sanierungskampagne ausgesprochen. (www.presseportal.de) weiter

SOCAR stärkt Investitionskraft

15.3.2013 - Eurobonds über eine Milliarde US-Dollar am Kapitalmarkt platziert ?Mit den Eurobonds stärkt SOCAR seine Investitionskraft? - das aserbaidschanische Energieunternehmen (www.openpr.de) weiter

Eurosolar: Der Bundesrat ist am Zug

15.3.2013 - ?Bundesregierung und Bundesrat fügen der Energiewende mit ihren Geheimverhandlungen über den Altmaier-Rösler-EEG-Deckel schweren Schaden zu? ... (www.sonnenseite.com) weiter

Earth Hour 2013 schützt Wälder und Meere

15.3.2013 - Erste Erfolge in Russland, Afrika und Amerika (www.oekonews.at) weiter

Gemeinsam zum Einsatz erneuerbarer Energie in öffentlichen Gebäuden

15.3.2013 - Eine Herausforderung für regionale Behörden: Die Europäische Politik zur Steigerung des Einsatzes von erneuerbaren Energiesystemen (www.oekonews.at) weiter

Polen: Pläne zum Bau von Atomkraftwerken könnten aufgegeben werden

15.3.2013 - Polens Finanzminister Mikolaj Budzanowski signalisierte in einem Interview, dass die Pläne zur Finanzierung von Polens erstem AKW von der Regierung auf Eis gelegt werden könnten (www.oekonews.at) weiter

ISH 2013: Stiebel-Eltron setzt auf PV-Strom

15.3.2013 - Stiebel Eltron und SMA Solar wollen in Zukunft kooperieren. Die Kooperation soll die kombinierte Nutzung von Fotovoltaik und Wärmepumpen vereinfachen. Demnach sollen sich Wärmepumpen einschalten, wenn viel PV-Strom erzeugt wird. Die dann nicht benötigte Energie soll das System in thermische... (www.enbausa.de) weiter

Immer mehr Kunden wollen günstige Öko-Energie

15.3.2013 - - Jeder vierte Stromkunde bezieht Öko-Strom - Jeder zehnte Gaskunde nutzt Öko-Gas - Öko-Energie-Anteil wächst dynamisch Neu-Isenburg, 13. März 2013. Immer mehr Kunden entscheiden sich für günstige Öko-Energie: Bereits jeder vierte eprimo-Stromkunde bezieht Öko-Strom, jeder zehnte Gaskunde nutzt Öko-Gas. Und das Wachstum setzt sich dynamisch (www.openpr.de) weiter

Potenzialatlas Erneuerbare Energien für Baden-Württemberg vorgestellt

15.3.2013 - In Stuttgart wurde der von der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz im Auftrag des baden-württembergischen Umweltministeriums entwickelte 'Potenzialatlas Erneuerbare Energien für Baden-Württemberg' vorgestellt. Der Atlas umfasst derzeit die Potenziale für die Nutzung der Photovoltaik, der Windkraft und der Wasserkraft im Einzugsgebiet des Neckars. Derzeit noch nicht abschließend erhobenen Potenziale der Wasserkraftnutzung im Einzugsgebiet der Donau sollen demnächst eingearbeitet werden. (www.solarportal24.de) weiter

Jubiläum bei Pionieren der Energiewende

15.3.2013 - Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) wird am 16. März 25 Jahre alt. Großes Aufsehen hat das ZSW kürzlich mit der Stromspeichertechnologie Power-to-Gas, seinen Weltrekorden in der Dünnschicht-Photovoltaik und den Fortschritten in der Batterie- und Brennstoffzellenforschung erregt. Besondere Beachtung fand zudem die Berufung des geschäftsführenden Vorstands Professor Frithjof Staiß in die Energiewendekommission der Bundesregierung. (www.solarportal24.de) weiter

Innovatives Simulationsprogramm für Solarstrom- Speicheranlagen

15.3.2013 - 'PVfin Online' unterstützt Solarteure bei Beratung und Verkauf von Photovoltaikanlagen und Solarstromspeichern. (www.sonnenseite.com) weiter

XXL-Produkte über Tage: Instandhaltung im Braunkohletagebau

15.3.2013 - Am 15. Mai 2013 trifft sich der Arbeitskreis XXL-Produkte bei RWE Power weiter

Brennstoffspiegel: Auf Jahrestief für Rohöl folgt Jahrestief für Heizöl

14.3.2013 - LEIPZIG. (Ceto) 87,62 Euro ? so wenig kosten heute die hundert Liter einer 3.000-Liter-Heizöl-Lieferung im bundesweiten Schnitt. Die vorausgesagte Preisschmelze macht den Brennstoff so günstig wie noch nie in diesem Kalenderjahr. Vor genau einem Jahr hatte die Referenzmenge 90,17 Euro (www.openpr.de) weiter

Grüne im Bundestag wollen Delfinhaltung in Deutschland verbieten

14.3.2013 - Pressemitteilung des Wal- und Delfinschutz-Forum vom 14. März 2013 (ddp direct) (Berlin/Hagen ? 14.03.2013) Die Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen mit Renate Künast und Jürgen Trittin stellten am Mittwoch im Deutschen Bundestag den Antrag, die Haltung von Delfinen in Deutschland zu beenden. Von (www.openpr.de) weiter

Blick in die Zukunft ? Neuigkeiten vom polnischen Energiemarkt

14.3.2013 - Kielce, 11. März 2013 ? Bereits zum 16. Mal wurde vom 26.-28. Februar 2013 die ENEX, Internationale Messe für Energiewirtschaft, im polnischen Kielce durchgeführt. Die Messe fand zusammen mit der ENEX-NOWA ENERGIA statt, der internationalen Messe für erneuerbare (www.openpr.de) weiter

Kühlraumluftschleier TS-Thermo Line: Cool bleiben an heißen Tagen

14.3.2013 - Der Frühling naht und mit ihm die wärmeren Temperaturen. Die ersehnten ersten Sonnenstrahlen stellen die Lebensmittelindustrie allerdings vor die Herausforderung, Nahrungsmittel konstant kühl zu halten. Das Problem: Sobald die Tür eines Kühlraumes geöffnet wird, vermischt sich die warme Außenluft mit (www.openpr.de) weiter

Tochtergesellschaft von ContourGlobal schließt Finanzierung mit der Nationalen Entwicklungsbank von Peru zu Perus erstem Windpark ab

14.3.2013 - ContourGlobal gab heute über seine Tochtergesellschaft Energia Eolica S.A. bekannt, dass es mit Corporacion Financiera de Desarollo S.A. (COFIDE), Perus nationaler Entwicklungsbank, eine Vereinbarung über eine Darlehensfazilität über 95 Millionen $ unterschrieben hat. (www.presseportal.de) weiter

VKU fordert langfristigen und stabilen Rahmen für europäisches Energiesystem

14.3.2013 - Das Europäische Parlament hat heute den Bericht zum Energiefahrplan 2050 verabschiedet, der den langfristigen Rahmen für die europäische Energiepolitik bildet. Darin ist das Ziel festgesetzt, in der Europäischen Union eine nahezu emissionsfreie Energieerzeugung bis 2050 zu erreichen. Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) begrüßt das Votum grundsätzlich, fordert aber endlich einen langfristigen und stabilen politischen Rahmen. (www.solarportal24.de) weiter

NABU zu den Beratungen der Bundesregierung zum Stromnetzausbau

14.3.2013 - Anlässlich der heutigen Beratungen über das so genannte Bundesbedarfsplan-Gesetz, das den künftigen Ausbau von Höchstspannungs-Stromleitungen in Deutschland regelt, erklärt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller: 'Die im Gesetz vorgesehene Beschränkung des Klageweges auf eine Instanz beim Bundesverwaltungsgericht ist vollkommen inakzeptabel und stößt bei Rechtsexperten wie bei Bürgern auf Unverständnis. Was hier politisch von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler als Verfahrensbeschleunigung verkauft wird, führt unvermeidlich zu einer hohen Planungsunsicherheit und einer dramatischen Überlastung des Bundesverwaltungsgerichtshofs.' (www.solarportal24.de) weiter

Vierundzwanzig neue Hochschulkooperationen gestartet - Rösler: Wichtiger Türöffner für deutsche Energieeffizienz-Unternehmen im Ausland

14.3.2013 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) startet ein neues Förderinstrument für den Aufbau von neuen Hochschulkooperationen deutscher Unternehmen mit Universitäten. Die deutschen Auslandshandelskammern (AHK) in USA und Kanada vermitteln in diesem Jahr 24 Kooperationen zwischen deutschen Unternehmen und nordamerikanischen Hochschulen. (www.bmwi.de) weiter

H2Expo: Neuer Termin parallel zur WindEnergy Hamburg 2014

14.3.2013 - Die Fachmesse H2Expo - e-mobility, fuel cells, hydrogen &storage solutions findet vom 23. bis 26. September 2014 auf dem Gelände der Hamburg Messe statt. weiter

Brennstoffspiegel: Energiemarkttrend Februar 2013

14.3.2013 - LEIPZIG. (Ceto) Der Februar war von einem deutlichen Verfall der Rohöl-Notierungen gekennzeichnet. Sowohl Nordseeöl (Brent) als auch US-Leichtöl (WTI) verloren gut 5,50 US-Dollar je Barrel und bauten damit die Gewinne vom Januar mehr als ab. Am Monatsende notierte Brent über (www.openpr.de) weiter

Dmess Kostenrechner für volle Transparenz in der Heizkostenabrechnung

14.3.2013 - Für Vermieter und Verwaltungen bleiben die Kosten ihrer Heizkostenablesungen und Abrechnungen im Vorfeld oft ungeklärt - der Preis der Betriebskostenabrechnung erschließt sich meist erst, wenn sie bereits erstellt wurde. Der Düsseldorfer Messdienstleister für Heizkosten und Betriebskostenabrechnung D.mess geht einen grundsätzlich (www.openpr.de) weiter

VKU zum Energiefahrplan 2050 / VKU fordert langfristigen und stabilen Rahmen für europäisches Energiesystem (BILD)

14.3.2013 - Das Europäische Parlament hat heute den Bericht zum Energiefahrplan 2050 verabschiedet, der den langfristigen Rahmen für die europäische Energiepolitik bildet. (www.presseportal.de) weiter

Start Dialogoffensive Wärme im Dialog

14.3.2013 - Fortschritte bei der Wärmedämmung sind für die Energiewende und den Klimaschutz in Deutschland von entscheidender Bedeutung. (www.presseportal.de) weiter

ISH 2013: Vaillant optimiert Eigenverbrauch mit SMA

14.3.2013 - Vaillant hat auf der ISH 2013 einen Strauß neuer Produkte vorgestellt, Lücken im Portfolio geschlossen und sich stärker dem Thema Energiemanagement gewidmet. In Zusammenarbeit mit dem Wechselrichterexperten SMA entwickelt Vaillant Lösungen, die eine Optimierung der Nutzung von Solarstrom erlauben.... (www.enbausa.de) weiter

Prime-Status im Nachhaltigkeits-Rating: TFS punktet mit ganzheitlichem Sandelholz-Geschäft

14.3.2013 - Das australische Unternehmen TFS (Tropical Forestry Services) hat im Rahmen eines Nachhaltigkeits-Ratings durch die Münchner Agentur Oekom die Auszeichnung ?Prime? erhalten. Oekom bewertet die Nachhaltigkeitsperformance ausgewählter Unternehmen und gibt die entsprechenden Empfehlungen an Investoren weiter. Vor der ersten kommerziellen Ernte (www.openpr.de) weiter

Brennstoffspiegel: Gemeinsam gegen Verbrennungsverbote

14.3.2013 - FRANKFURT. - Das innovative Informationsportal verbrennungsverbote.de klärt ab sofort über Eingriffe in den Wärmemarkt auf. Vorgestellt wurde die neue Website vor wenigen Minuten auf der Weltleitmesse ISH in Frankfurt von den Marktpartnern AdK (Arbeitsgemeinschaft der deutschen Kachelofenwirtschaft), HKI (Industrieverband Haus, (www.openpr.de) weiter

Intersolar 2013 - Fronius präsentiert erstmalig seinen Hybrid-Wechselrichter

14.3.2013 - Vom 19. bis zum 21. Juni präsentiert die Fronius International GmbH auf der Messe Intersolar in München ihre Neuheiten. Das Highlight, auf dem 512 m² großen Messestand, ist ein Prototyp des Fronius-Hybridwechselrichters. Er ermöglicht die Zwischenspeicherung von selbst erzeugter Energie, (www.openpr.de) weiter

Photovoltaik: TÜV Thüringen rät zu Fachbetrieben

14.3.2013 - 'Wo Licht ist, fällt auch Schatten', sagt Andreas Dille, Projektleiter Solar beim TÜV Thüringen. 'Unsere Sachverständigen müssen immer wieder gravierende Mängel an installierten Photovoltaik-Anlagen feststellen. Besonders bei der Kabelverlegung oder dem Blitzschutz weisen Solarstromanlagen vielerorts Schwächen auf', so Dille. Darüber hinaus können nachträglich für den Anlagenbetreiber durch fehlerhafte Verschraubungen und unzureichend installierte Verbindungselemente zusätzliche Kosten hinzukommen, so der Photovoltaik-Experte. (www.solarportal24.de) weiter

Conergy: Vier Kraftwerke mit insgesamt 15,3 MW im Vereinten Königreich

14.3.2013 - Conergy liefert Module der 'P-Serie' für vier Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 15,3 Megawatt im Vereinten Königreich. Die Freiflächenanlagen haben eine Größe zwischen 2,2 und 5,8 Megawatt. Zusammen produzieren die Kraftwerke künftig rund 14.000 Megawattstunden sauberen Sonnenstrom im Jahr – genug Energie um etwa 4.000 Haushalte zu versorgen oder zweimal so viel wie der gesamte Stromverbrauch von Schloss Windsor und des Buckingham Palace. (www.solarportal24.de) weiter

Nordex mit N117/2400-Turbine auf der Erfolgsspur im deutschen Binnenland

14.3.2013 - Nordex SE... (www.iwrpressedienst.de) weiter

Preisverfall im Emissionshandel bedroht Europas Klimapolitik

14.3.2013 - Der Preisverfall im europäischen Emissionshandel bedroht den Erfolg und die Glaubwürdigkeit der EU-Klimapolitik, warnen Forscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). (www.sonnenseite.com) weiter

Solarstrom rund um die Uhr

14.3.2013 - Centrosolar bietet neues Speichersystem an. Höherer Eigenverbrauch und sinkende Energiekosten durch Cenpac Storage. (www.sonnenseite.com) weiter

Sparda-Bank Hamburg eG 2013: TÜV-zertifiziert

14.3.2013 - CO2 ist ein schädliches Treibhausgas, das aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe, wie beispielsweise Kohle, entsteht. (www.presseportal.de) weiter

Nordex mit N117/2400-Turbine auf der Erfolgsspur im deutschen Binnenland

14.3.2013 - Aufträge über zehn Projekte mit zusammen über 80 MW erhalten (www.iwrpressedienst.de) weiter

VKU zum Ausbau des Stromnetzes / VKU fordert kurzfristigen Aus- und Umbau der Verteilnetze (BILD)

14.3.2013 - Der Bundestag debattiert heute über Maßnahmen für den dringend benötigten Ausbau der deutschen Stromnetze. Schon seit langem sieht der Verband kommunaler Unternehmen (VKU) einen Schwerpunkt im Um- und Ausbau der Verteilnetze. (www.presseportal.de) weiter

Spezialist für Photovoltaikanlagen und Solarstromspeicher jetzt auch in Eisenberg und Gera

14.3.2013 - Enerix, Fachbetrieb für erneuerbare Energien, eröffnet mit der Geschäftsstelle Eisenberg den fünften Standort in Thüringen und Sachsen. (www.oekonews.at) weiter

Transfer von Ökologie-Know-How nach Indonesien

14.3.2013 - Indonesische Parlamentarier zu Besuch im Hohen Haus (www.oekonews.at) weiter

Energieverbrauch kontrollieren ohne Aufwand

14.3.2013 - Landesenergieagentur KEA bietet neue Dienstleistung für Kommunen und Firmen an- Professionelles Verbrauchscontrolling als Grundlage für Energiesparmaßnahmen (www.oekonews.at) weiter

PV-Anlagen erhöhen Brandrisiko nicht

14.3.2013 - PV-Anlagen sind nicht brandgefährlicher als andere Elektroinstallationen. So lautet das Fazit eines Brandschutz-Workshops des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE und des TÜV Rheinland. 'Jeder Brand ist ein Brand zu viel', betont Heribert Schmidt, Projektleiter am... (www.enbausa.de) weiter

DUH fordert bei Suche nach Atomendlager „Ende jeder Hintertürchenpolitik“

14.3.2013 - Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) hat Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) aufgefordert, bei der Atommüllentsorgung mit offenen Karten zu spielen. Ein Endlagersuchgesetz, bei dem Gorleben als möglicher Standort nicht von vornherein ausgeschlossen werde, sei nur dann akzeptabel, wenn jeder Anschein einer Vorfestlegung auf den nach Überzeugung der DUH ungeeigneten Salzstock vermieden werde. (www.solarportal24.de) weiter

DIW Berlin: Preisverfall im Emissionshandel bedroht Europas Klimapolitik

14.3.2013 - Der Preisverfall im europäischen Emissionshandel bedroht den Erfolg und die Glaubwürdigkeit der EU-Klimapolitik, warnen Forscherinnen und Forscher des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). 'Die gewünschte Lenkungswirkung, nämlich den Unternehmen wirksame Anreize und klare Rahmenbedingungen für klimafreundliche Investitionen zu bieten, kann der Emissionshandel so nicht erfüllen', urteilen Karsten Neuhoff und Anne Schopp im aktuellen DIW-Wochenbericht. (www.solarportal24.de) weiter

bioliq®-Pilotanlage: Maßgeschneiderte Kraftstoffe aus Restbiomasse

14.3.2013 - Auf dem Weg zur Herstellung umweltfreundlicher Kraftstoffe aus Restbiomasse hat das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) zusammen mit dem Technologiepartner Air Liquide Global E&C Solutions einen weiteren wesentlichen Schritt verwirklicht: Die zweite Prozessstufe der bioliq®-Pilotanlage ist fertig ? Ende Februar wurde der aufwändige Hochdruck-Flugstromvergaser bioliq® II an den Betrieb übergeben. Das am KIT entwickelte Verfahren, das in vier Stufen abläuft, erlaubt es, hochwertige und motorenverträgliche Designerkraftstoffe für Diesel- und Ottomotoren herzustellen. (www.sonnenseite.com) weiter

Japans Energie-Hoffnung aus der Tiefe

14.3.2013 - Nach der Abschaltung fast aller Atomreaktoren in Folge der Fukushima-Katastrophe setzt Japan seine Hoffnungen auch auf Energiequellen aus der Tiefsee. (www.sonnenseite.com) weiter

Analysten: China wird 2013 größter Solarmarkt

14.3.2013 - In diesem Jahr werden weltweit 34,1 Gigawatt neue Photovoltaikleistung zugebaut, schätzen sieben von dem Wirtschaftsdienst Bloomberg befragte Analysten. (www.sonnenseite.com) weiter

Webinar zu Erfolgsfaktoren für Großhandelspartner

14.3.2013 - Das Magazin photovoltaik bietet zusammen mit Apel + Hoyer ein kostenloses Webinar für Großhandelspartner und Systemhäuser an. (www.sonnenseite.com) weiter

Das Stromnetz lernt Energie sparen

14.3.2013 - Projekt SiC-WinS erforscht Technologien zur Herstellung von SiC-Hochvoltbauelementen. Bei Solaranlagen und Serveranwendungen sind energiesparende Wechselrichter bzw. Netzteile mit Halbleiterbauelementen aus Siliziumkarbid (SiC) schon Stand der Technik. Auch Windkraftanlagen und das intelligente Stromnetz der Zukunft könnten durch Hochvoltbauelemente aus SiC deutlich energieeffizienter arbeiten. Im Projekt ?SiC-WinS ? Technologische Grundlagen zur Herstellung von SiC-Spannungswandlern für intelligente Stromnetze? forschen Partner aus Wissenschaft und Industrie in Erlangen daran, die Herstellungskosten solcher Bauelemente deutlich zu senken und ihre Zuverlässigkeit bis hin zur ?Null-Fehler-Toleranz? zu verbessern. SiC-WinS wird von der Bayerischen Forschungsstiftung (BFS) gefördert und hat eine Laufzeit von drei Jahren. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Vorschläge enthalten Absurditäten

14.3.2013 - Eicke R. Weber fordert eine überlegte Planung der Energiewende, um den Anteil der Erneuerbaren zu erhöhen. Es ist erst Januar ? und wir werden mit einem Vorschlag für eine überhastete Änderung des Erneuerbare Energien Gesetzes EEG konfrontiert ? hört sich bekannt an? Im Januar 2012 gab der damalige Umweltminister Norbert Röttgen dem Drängen der CDU Fraktion sowie der FDP nach und legte ein Änderungsgesetz für das Erneuerbare Energien Gesetz EEG vor ? ein EEGÄG, welches das gerade zum 1. Januar 2012 novellierte EEG wieder drastisch verändern sollte. Er scheiterte damit katastrophal. Eine unerwartete Zwei-Drittel-Mehrheit des Bundesrates, einschließlich CDU-geführter Landesregierungen, stoppte ihn, er verlor die NRW-Wahl und wenig später auch sein Ministeramt. Kommentar Eicke R. Weber (www.sonnenseite.com) weiter

ÖDP München: Die Stadt München soll Linux-CDs als Ersatz für Windows XP verteilen

13.3.2013 - München, 13. März 2013 Um Elektronikschrott zu vermeiden, soll die Stadt München Computernutzern kostenfreie Linux-CDs als Ersatz für Windows XP zur Verfügung stellen, schlägt der Münchner ÖDP-Stadtrat Tobias Ruff in einem Stadtratsantrag vor. Andere Städte könnten diesem Beispiel folgen. ?Ab April 2014 (www.openpr.de) weiter

Thomas Kreuzer und Jürgen Trittin informieren sich auf der CeBIT 2013 über die Sonnenbatterie

13.3.2013 - Hannover, 7./ 8. März 2013. Die PROSOL Invest Deutschland GmbH hat es mit ihrer Sonnenbatterie geschafft, unter die Finalisten im ?Code-n-Contest? zu gelangen und stellte in diesem Zusammenhang auf der diesjährigen CeBIT, der weltgrößten Fachmesse für Computertechnik in Hannover, aus. (www.openpr.de) weiter

Update 2013 - Katalog mit Kooperationsangeboten aus dem Bereich der Wasser- und Abwassertechnologie

13.3.2013 - Vom 13. - 15. März 2013 findet in Aachen die 46. Essener Tagung für die Wasser- und Abfallwirtschaft statt. Auch die ZENIT GmbH ist mit NRW.Europa vor Ort in Aachen vertreten und präsentiert der Branche das Leistungsangebot des Enterprise Europe (www.openpr.de) weiter

Die Preisentwicklung des Heizöls

13.3.2013 - Alle diskutieren über die Strompreiserhöhung. Weitaus schwerer wiegt die Heizöl-Preisentwicklung für Verbraucher: Im letzten Jahrzehnt stiegen die Heizölpreise um 153 Prozent! Vermutlich haben Sie diese Mehrbelastung schon zu spüren bekommen. Die Politik behandelt jedoch das Thema Heizkosten weiterhin stiefmütterlich und (www.openpr.de) weiter

Gehrlicher Solar baut Präsenz in USA aus

13.3.2013 - Basierend auf bereits abgeschlossenen bzw. laufenden Photovoltaik-Projekten im Raum Massachusetts und Connecticut (USA) in einer Größenordnung von über 40 Megawatt (MWp), erweitert die Gehrlicher Solar America Corporation (GSAC) nun ihre regionale Präsenz, um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. (www.solarportal24.de) weiter

Vaillant und SMA entwickeln gemeinsam

13.3.2013 - Der Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnikspezialist Vaillant Group hat auf der Internationalen Sanitär- und Heizungsmesse (ISH) 2013 in Frankfurt eine Kooperation mit der SMA Solar Technology AG (Niestetal) bekannt gegeben. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen ein Energie-Managementsystem entwickeln, das den Anteil selbst erzeugter Elektrizität am Gesamtstromverbrauch eines Haushaltes maximiert. Dazu wird das Energie-Managementsystem die Energieproduktion von Photovoltaik-Anlagen und die Wärmeproduktion von Vaillant Wärmepumpen in Immobilien verbinden und optimal aufeinander abstimmen. (www.solarportal24.de) weiter

180 TEUR Solar-Crowdfunding erfolgreich: Hundert Prozent Funding in nur acht Wochen

13.3.2013 - 13. März, Usingen / Usedom. Crowdfunding passt auch zu regenerativer Energiegewinnung. Bereits vor Ablauf der 60-tägigen Zeichnungsfrist vermeldet der hessische Solarstrom-Experte GreenVesting: "Fundinglimit zu 100 Prozent erreicht!" Die Investitionssumme vom 180.000 Euro zur Finanzierung einer 292 kWp starken Photovoltaik-Anlage auf (www.openpr.de) weiter

Nein Tanke: Zwei Jahre nach Einführung akzeptieren viele Autofahrer den Kraftstoff Super E10 noch immer nicht

13.3.2013 - E10-Anteil stagniert seit 18 Monaten bei rund 20 Prozent/Mehrheit tankt Super E5/Super Plus-Absatz hat sich fast verdoppelt Kempten, 13. März 2013. Deutschlands Autofahrer setzen weiterhin auf den Kraftstoff Super E5, der einen fünfprozentigen Bioethanol-Anteil hat. Auch 2 Jahre nach Einführung überwiegen (www.openpr.de) weiter

SolarWorld AG verschiebt Veröffentlichung der Bilanz

13.3.2013 - Aufgrund der laufenden Restrukturierungsverhandlungen mit den Gläubigern hat die SolarWorld AG den Veröffentlichungstermin ihres Jahresfinanzberichtes 2012 verschoben. Der Vorstand arbeite zurzeit an einem Restrukturierungskonzept, die Gespräche mit den Gläubigern verliefen konstruktiv, heißt es in einer Pressemitteilung. Sobald das Restrukturierungskonzept beschlossen ist, will die SolarWorld AG die Öffentlichkeit darüber informieren und den Jahresfinanzbericht im Rahmen einer Bilanzpressekonferenz und einer Analystenkonferenz vorstellen. (www.solarportal24.de) weiter

Wunsiedler Ortsteile werden energetisch autonom

13.3.2013 - Für Marco Krasser funktioniert die Energiewende nur dann, wenn Wärme und Strom überwiegend dort verbraucht werden, wo man sie erzeugt. (www.presseportal.de) weiter

Thüga-Gruppe setzt beim Bau ihrer Strom zu Gas Anlage auf umweltfreundliche Elektrolyseur-Technologie

13.3.2013 - - Technologie ist umweltfreundlich, lastflexibel und kompakt - Beginn der Bauphase Mitte 2013 - Kommunales Gasnetz als Batterie der Zukunft (www.presseportal.de) weiter

Grillo fordert von Politik Kurswechsel bei der Energiewende

13.3.2013 - Grillo fordert von Politik Kurswechsel bei der Energiewende (www.presseportal.de) weiter

EU-Projekt Trolley: Innovative Verkehrslösungen für touristische Regionen

13.3.2013 - E-Bus-Systeme nicht nur in der Stadt - auch in Tourismusregionen sinnvoller Einsatz möglich (www.oekonews.at) weiter

Energiewende Ja! Aber naturverträglich und sozial ausgewogen

13.3.2013 - Eine Umsteuerung der Energiepolitik in Richtung erneuerbare Energien und mehr Energieeffizienz ist eine Notwendigkeit - dennoch gibt es gewisse Konflikte (www.oekonews.at) weiter

Deneff warnt vor Problemen bei KfW-Förderung 2014

13.3.2013 - Die Szenarien der Bundesregierung zum Energiekonzept setzten deutliche Fortschritte bei der Energieeffizienz voraus, damit die Energiewende wirtschaftlich gelingt. Die aktuelle politische Umsetzung steht, so die Analyse der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (Deneff),... (www.enbausa.de) weiter

Schwerpunkte Photovoltaik-Markt und Eigenverbrauch

13.3.2013 - Die Messe Husum & Congress präsentiert vom 21. bis 24. März 2013 zahlreiche Kongressveranstaltungen zu aktuellen Themen der Erneuerbaren Energien im NordseeCongressCentrum. Neben dem vierten 'World Summit for Small Wind' und der Veranstaltungsreihe des deutsch-dänischen Projektes FURGY (Future Renewable Energy) reichen die Inhalte von Blockheizkraftwerken über Speicherlösungen bis zu neuen Märkten. Die Teilnahme an fast allen der rund 50 Kongressveranstaltungen ist für Messebesucherinnen und -besucher der New Energy Husum 2013 kostenfrei. (www.solarportal24.de) weiter

Übrigens, es gibt eine Alternative!

13.3.2013 - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der SolarArt Kraftwerk demonstrierten mit 3.000 Atomkraftgegnerinnen und -gegnern in Neckarwestheim für eine sofortige Abschaltung aller Kernkraftwerke in Deutschland und den beschleunigten Ausbau der Erneuerbaren Energien. 'Nicht das Leid, die Folgen und die Kosten des Atomunfalls in Fukushima stehen im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte, sondern die Kosten der Energiewende', kritisiert Geschäftsführerin Martina Appel. 'Union und FDP stellen sich im Wahlkampf als Energiepreisdrücker, als Vertreter der kleinen Leute dar. Aber in Wirklichkeit nimmt jedes privat finanzierte Windrad, jede Photovoltaik-Anlage der Atomlobby Macht und Geld und das ist gut so.' (www.solarportal24.de) weiter

Eigenverbrauch von Strom aus Photovoltaik-Anlagen: Gesamtkosten bisher unterschätzt

13.3.2013 - Unter dem Begriff der ?Grid parity? wird zunehmend der Eigenverbrauchvon Strom aus PV-Anlagen als kostengünstige Option gegenüber demNetzbezug propagiert. (www.sonnenseite.com) weiter

Gegen Armut und Klimawandel

13.3.2013 - Die Armutsbekämpfung in Entwicklungsländern durch universelle Energieversorgung mit moderner Technologie kann zur Energiewende beitragen. (www.sonnenseite.com) weiter

Solarkraftwerke für unterwegs

13.3.2013 - Wie ärgerlich: Das Handy oder Smartphone klingelt und gerade in diesem Moment macht der Akku schlapp. (www.sonnenseite.com) weiter

Aktuelle ISA-Studie zeigt deutlichen verkehrspolitischen Handlungsbedarf auf

12.3.2013 - Filzmaier: 'Ergebnisse sind Appell in Richtung Politik' - Konjunkturentwicklung der Verkehrsbranchen, mit Ausnahme des Schienenverkehrs, durchwegs stabil (www.oekonews.at) weiter

New Energy Husum 2013 bietet umfangreiches Kongressprogramm

12.3.2013 - Vorträge und Veranstaltungen befassen sich mit allen erneuerbaren Energien weiter

MRC Global und NAWAH gehen eine exklusive Partnerschaft zur Eröffnung einer Vertriebsstätte zur Unterstützung des irakischen Energiesektors ein

12.3.2013 - MRC Global Inc. , basierend auf den Verkäufen im Energiesektor und an andere Industriezweige das weltweit größte Vertriebsunternehmen für PVF-Produkte und -Dienste (PVF - Pipe, Valves, Fittings; Rohre, Ventile und Anschlussteile), und NAWAH LLC, ein Unternehmen, dessen Ziel der Aufbau von langfristigen Geschäften in Westasien ist, gaben heute die Gründung einer exklusiven Logistik-Partnerschaft bekannt, um den boomenden irakischen Öl- und Gasmarkt zu bedienen. (www.presseportal.de) weiter

Wie sauber ist unser Trinkwasser?/ ZDF-

12.3.2013 - Es gilt als das am besten kontrollierte Lebensmittel. Aber wirklich sauber ist es nicht: unser Trinkwasser. (www.presseportal.de) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Wussten Sie...
...dass es in der Windindustrie über 70.000 Beschätigte gibt?
Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de