Dienstag, 27.2.2024
www.windjournal.de
Kostenloser Newsletter erneuerbare Energie!
Nachrichten | Erneuerbare | Kleinwindkraft | Solarenergie | Elektroauto | Newsletter | Branchenverzeichnis | Bilder | Videos | Links | Impressum
Newsletter
Hier für den Newsletter des Wind Journals anmelden
Anzeige
Bildergalerie
Informations-Service
Das Wind Journal erstellt speziell auf die Interessen der Nutzer abgestimmte Informations-Newsletter, deren Inhalt die Nutzer mit einem intelligenten Werkzeug selbst bestimmen k�nnen! mehr
Anzeige
Suche
Kohle, Öl, Gas - 39220 News verschiedener Anbieter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 (350 Artikel pro Seite)

Ökologisch leben - aber wie?

27.10.2007 - Umwelt, Umweltpolitik und Klimaschutz sind in aller Munde. Aber leben wir auch entsprechend? (www.sonnenseite.com) weiter

Ökologisch leben - aber wie?

27.10.2007 - Umwelt, Umweltpolitik und Klimaschutz sind in aller Munde. Aber leben wir auch entsprechend? Die meisten von uns beziehen nach wie vor Atomstrom, fahren Autos, die acht bis zehn Liter Benzin pro 100 Kilometer verbrauchen oder heizen ihre Wohnungen mit Erdöl. weiter

Solarwette von vier Landkreisen

27.10.2007 - Solarthemen 266: Die vier Landkreise Bad Dürkheim, Germersheim, Neckar-Odenwald und Bergstraße sind am 11. Oktober eine Wette eingegangen. Bis zum 31. Juli 2008 will jeder Kreis die meisten Solarstrom- und -wärmeanlagen pro Kopf installiert und gezählt haben. Die Wette folgt den Kriterien der Solarbundesliga und hat sich von der von Erhard Renz im Jahr 2005 [...] (www.solarthemen.de) weiter

Millionstes Solarmodul von aleo solar wurde installiert

27.10.2007 - Seit sechs Jahren vertreibt die aleo solar AG Solarmodule - jetzt kommt das millionste Modul aufs Dach. Das „Jubiläumsmodul“ wird künftig nahe der Konzernzentrale im niedersächsischen Oldenburg umweltfreundlichen Fotovoltaik-Strom einspeisen. Jakobus Smit, Vorstandsvorsitzender der aleo solar AG, und Dr. Werner Brinker, Vorstandsvorsitzender der EWE AG, feierten am 26. Oktober 2007 die Installation des Moduls auf einem Betriebsgebäude des Energieversorgers in Leer. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: Richtfest für erste Produktionslinie der Solibro GmbH

27.10.2007 - Nur zweieinhalb Monate nach dem ersten Spatenstich feierte die Solibro GmbH aus Bitterfeld-Wolfen (Sachsen- Anhalt), ein Joint Venture der Q-Cells AG mit der schwedischen Firma Solibro AB, vor wenigen Tagen Richtfest für die erste Produktionslinie im Solar Valley Thalheim. „Schon im November werden wir das erste Produktionsequipment installieren, und wir sind optimistisch, dass hier bald qualitativ hochwertige Solarmodule mit höchsten Wirlkungsgraden vom Band laufen“, sagte Johannes Segner, Geschäftsführer der Solibro GmbH anlässlich des Richtfests. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld No. 1 fährt erfolgreichen 4. Platz in Australien ein

27.10.2007 - „Die SolarWorld AG ist voll auf Kurs und auch unser Solarracer No. 1 hat bei den Weltmeisterschaften der Solarrennwagen in Australien nach einem 8. Platz in 2005 einen ausgezeichneten 4. Platz errungen“, freut sich Frank H. Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, beim Zieleinlauf am Freitagmorgen im südaustralischen Adelaide. Insgesamt 37 Solarrennwagen waren am Sonntag zuvor im über 3.000 Kilometer entfernten nordaustralischen Darwin an den Start gegangen. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: IEA veröffentlicht Marktzahlen

27.10.2007 - Im vergangenen Jahr wurden in den 21 Ländern, die der unabhängigen Arbeitsgruppe Photovoltaic Power Systems Programme (PVPS) der Internationalen Energieagentur (IEA) angehören, Solarzellen mit einer Gesamtleistung von 1.900 Megawatt produziert. Das entspricht einer Steigerung gegenüber 2005 um 27 Prozent, berichtet die IEA in ihrem aktuellen Marktreport „Trends in photovoltaic applications“. Er fasst die internationalen Entwicklungen der Fotovoltaik-Branche zusammen. (www.solarportal24.de) weiter

Die erste Solarplattform mit U-Boot

27.10.2007 - Das Projekt Goldfisch steht für das weltweit erste Solar U-Boot, das seine Energie von einer schwimmenden Solarinsel bezieht ? als Projektstandort ist der Thunersee geplant. (www.sonnenseite.com) weiter

Zukunft von RegioSolar

26.10.2007 - Solarthemen 266: Regionale Solarinitiativen wollen einen Verein gründen, um sich besser zu vernetzen und um sich auf Bundesebene Gehör zu verschaffen. Damit soll sich das Initiativennetzwerk auch vom Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) abkoppeln, der RegioSolar initiert hatte. Nach Aussage von RegioSolar-Sprecher Hans Joachim Möller von der Initiative für Regenerative Energien in Sachsen soll die Mitglieder die [...] (www.solarthemen.de) weiter

Firma Schmidgall setzt auf energiewirtschaftliche Perspektive der Photovoltaik

26.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von JePo Solar - Kompetenz in Energie vom 26.10.2007 - 11:45 - Die ökonomischen und volkswirtschaftlichen Vorteile der Photovoltaik gegenüber der konventionellen Energie, haben die Ilsfelder Firma Schmidgall zur Installation einer ... (openpr.de) weiter

Solar-Fabrik AG verdoppelt Umsatz

26.10.2007 - Die Solar-Fabrik AG hat den Konzernumsatz in den ersten neun Monaten 2007 um über 106 Prozent gegenüber dem Vorjahresvergleichszeitraum auf 102,9 Millionen Euro (Vj. 49,8 Millionen Euro) gesteigert. Als Konsequenz werde die Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr von ursprünglich mindestens 130 Millionen Euro auf nunmehr mindestens 140 Millionen Euro angehoben, so das Unternehmen in einer Adhoc-Mitteilung. Die Solar-Fabrik plane für das Wirtschaftsjahr 2008 im Segment Solarstromsysteme bis zu 70 MWp Modulleistung abzusetzen, heißt es in der Meldung weiter. (www.solarportal24.de) weiter

esyoil-Heizöl-News: HEIZÖL: Preise konsolidieren

26.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von esyoil GmbH vom 26.10.2007 - 08:27 - Lüneburg, 23.10.2007 - Seit Januar 2007 bewegen sich die Preise um eine gerade Trendlinie aufwärts. Zuletzt haben sie sich von dieser Linie nach oben entfernt. ... (openpr.de) weiter

Ist Klimaschutz cool?

26.10.2007 - Nicht in der Rolle des Zuschauers verharren! - Jugendliche und Experten antworten (www.oekonews.at) weiter

Erstes Biogasprojekt in der Schweiz auf Basis nachwachsender Rohstoffe

26.10.2007 - Biogasanlage mit einer elektrischen Leistung von 500 KW soll errichtet werden (www.oekonews.at) weiter

Speichertechnologien werden Energiemärkte revolutionieren

26.10.2007 - „Die Behauptungen, dass sich Solar- und Windstrom nicht speichern lassen, sind Techniklügen zugunsten von Atom- und Kohlekraftwerken“, erklärt Dr. Hermann Scheer, Präsident von EUROSOLAR und Vorsitzender des Weltrats für erneuerbare Energien. Tatsächlich gebe es eine breite Palette technischer Lösungsansätze für eine ausschließlich auf erneuerbare Energien gründende Stromversorgung, bei der sich die Quellen erneuerbarer Energien wechselseitig ergänzen und mit denen ein breiter Ausbau von Solar- und Windkrafterzeugung realisiert werden könne. (www.solarportal24.de) weiter

Schule spart erfolgreich Energie

26.10.2007 - 30 Prozent weniger Wärme, 25 Prozent weniger Strom und 70 Prozent weniger Wasser als früher verbrauchen Lehrer und Schüler der Freiburger Staudinger Schule heute. (www.sonnenseite.com) weiter

Aleo Solar kooperiert mit Gildemeister

26.10.2007 - aleo solar AG schließt Solarmodul-Vertrag im Wert von über 30 Millionen Euro. (www.sonnenseite.com) weiter

Schüco und E.ON wollen in Sachsen-Anhalt Solarmodule produzieren

25.10.2007 - Der Fenster- und Fassadenspezialist Schüco (Bielefeld) und der Energiekonzern E.ON (Düsseldorf) investieren in Osterweddingen bei Magdeburg 100 Millionen Euro in ein Solarzellenwerk. In dem Werk sollen 150 Beschäftigte von Mitte kommenden Jahres an Fotovoltaik-Module auf Basis der Dünnschicht-Technologie herstellen, die in die Fassade von Häusern eingearbeitet werden können, berichtete der Sender Radio SAW am Donnerstag unter Berufung auf die Beteiligten. (www.solarportal24.de) weiter

US-Markt für Erneuerbare Energien ? warum deutsche Unternehmen gerade jetzt investieren sollten

25.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Commonwealth of Pennsylvania (Repräsentanz Deutschland, Österreich, Schweiz) vom 25.10.2007 - 13:03 - ?Rate Caps?: Staatliche Bezuschussung des Energiesektors läuft innerhalb der nächsten vier Jahre aus ? dramatischer Anstieg der Strompreise erwartet ? ... (openpr.de) weiter

Autoscooter fahren auf der Wies’n mit Solarstrom

25.10.2007 - In 16 Tagen hat das Münchner Oktoberfest 2,7 Millionen Kilowattstunden Strom verschluckt. „Diese Energie könnten vollständig erneuerbare Energien liefern“, sagt Mike Zehner, Geschäftsführer des Münchner Ingenieurbüros Solarschmiede GmbH. Zusammen mit weiteren Partnern hatte das Unternehmen am Stand des Autoscooterbetreibers Distel eine nachgeführte Fotovoltaik-Anlage mit 4,6 Kilowatt Leistung errichtet. Je nach Wetterlage versorgte sie drei bis fünf Autoscooter mit Solarenergie. Eine saubere Sache! (www.solarportal24.de) weiter

Mehr Geld für Solarwärme:

25.10.2007 - Bonus für gleichzeitige Heizungserneuerung (www.energieverbraucher.de) weiter

"Speichertechnologien werden die Energiemärkte revolutionieren"

25.10.2007 - Kein modernes Energiesystem kann ohne Speicher- und Ersatzkapazität bestehen. Das gilt nicht nur für erneuerbare Energien, sondern auch für fossile und atomare. (www.sonnenseite.com) weiter

Bau der 380-kV-Leitung muss sorgfältig geprüft werden

25.10.2007 - Investitionen für Gaskraftwerke führen in die Sackgasse - die richtige Lösung ist der Ökostromausbau - Nahversorgung durch erneuerbare Energie statt Großkraftwerke (www.oekonews.at) weiter

Biogas- und Biomasseanlagen in Ungarn - großes Interesse seitens NÖ-Unternehmen!

25.10.2007 - ecoplus International unterstützt durch einen internationalen Round Table mit Expertenvorträgen die Expansionsabsichten von NÖ-Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien in Ungarn (www.oekonews.at) weiter

SolarWorld AG plant integrierte Solarzell- und -modulproduktion in Südkorea

25.10.2007 - Letter of Intent über Joint Venture mit SolarPark Engineering (www.oekonews.at) weiter

Jetzt 750 Euro mehr für Solarthermie

25.10.2007 - Jetzt ist es amtlich: Beim Austausch ineffizienter Öl- oder Gasheizungen durch solar unterstützte Brennwertgeräte gibt es seit dem 24. Oktober mehr Fördergeld vom Staat. Der neue Investitionskostenzuschuss beträgt 750 Euro. Er kann zusätzlich zur bisherigen Solarförderung über das Bundesamt für Wirtschaft abgerufen werden. Über vier Millionen Heizkessel in Deutschland sind älter als 20 Jahre und belasten ihre Eigentümer durch explodierende Öl- und Gaspreise. Der neue Sanierungszuschuss soll hier Abhilfe schaffen und ist aufgrund der erwarteten großen Nachfrage bis zum 30. Juni 2008 befristet. (www.solarportal24.de) weiter

KfW: CO2-Gebäudesanierungsprogramm besonders wirkungsvoll

25.10.2007 - Im Bereich „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“ bietet die KfW Förderbank verschiedene Förderprogramme an, unter anderem die Programme „CO2-Gebäudesanierung“, „Wohnraum Modernisieren“ (ÖKO-PLUS-Variante) und „Ökologisch Bauen“. Nach Ansicht der KfW kommt dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm ein besonderes Gewicht zu: Bei drei Viertel der Sanierungsvorhaben wurde eine Erneuerung der Heizung vorgenommen. Auch wurden bei etwa 30 Prozent der Gebäude im Zuge der Modernisierung Solarthermie-Anlagen eingebaut. (www.solarportal24.de) weiter

Photovoltaik: IEA veröffentlicht Marktzahlen

25.10.2007 - Deutschland belegt den zweiten Platz mit einem Weltmarktanteil von 27 Prozent bei Zellen und 21 Prozent bei Modulen.  (www.sonnenseite.com) weiter

SolarWorld AG will in Südkorea integrierte Solarzell- und -modulproduktion aufbauen

24.10.2007 - Zur Versorgung der stark wachsenden Nachfrage der asiatischen Märkte plant die SolarWorld AG eine integrierte Solarzell- und -modulproduktion in Südkorea. Der Vorstandsvorsitzende Frank H. Asbeck hat heute in Singapur mit dem Präsidenten der südkoreanischen SolarPark Engineering Co. Ltd. (Seoul), Hyun Woo, eine entsprechende Absichtserklärung (Letter of Intent) unterzeichnet. Im ersten Schritt sei eine Investition von 60 Millionen Euro geplant. Angestrebt wird die Aufnahme der Produktion bereits Ende 2008, teilt die SolarWorld AG mit. (www.solarportal24.de) weiter

Mülltrennung, Duale Systeme, Tittbrettfahrer, Finanzkollaps und eine Milchmädchenrechnung für den BUND

24.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von medienbüro.sohn vom 24.10.2007 - 15:07 - Berlin - Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Abgeordneten des Deutschen Bundestages aufgefordert, die Novelle der Verpackungsverordnung zu ... (openpr.de) weiter

Lichtenecker: e-control-Chef Boltz ist blind für ZukunftschanceÖkostrom

24.10.2007 - Grüne: Ökostrom für langfristige Sicherstellung der Energieversorgung nötig (www.oekonews.at) weiter

Kritik der FPÖ an E-Control und Minister Bartenstein

24.10.2007 - Hofer: Deckelung bleibt Hemmschuh für erneuerbare Energie (www.oekonews.at) weiter

Solar Decathlon 2007: Zukunftshaus der TU Darmstadt mit ENERGATE-Fenstern von Häußler gewinnt in Washington

24.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Ludwig Häußler GmbH vom 24.10.2007 - 11:14 - Das Zukunftshaus der Technischen Universität Darmstadt (TUD) mit Fenstern und Türen von Häußler hat den internationalen Wettbewerb 'Solar Decathlon 2007' um das ... (openpr.de) weiter

Technologie aus der Hauptstadtregion für kalifornische Sonne

24.10.2007 - Kalifornien ist der US-Solarmarkt Nummer Eins. Deshalb ist es besonders spannend, dass sich seit heute zwölf kalifornische Solar-Unternehmen in Berlin aufhalten, um mit potenziellen Kooperationspartnern aus der Hauptstadtregion ins Gespräch zu kommen. Im Rahmen eines durch die Bundesregierung geförderten Projekts sollen den kalifornischen Unternehmen deutsche Solarprodukte und -technologien näher gebracht werden. Solarunternehmen aus Berlin und Brandenburg hätten das Potenzial für einen Einstieg in den kalifornischen Solarmarkt, so die Berlin Partner GmbH. Bereits heute kommen 35 Prozent der in Deutschland produzierten Fotovoltaik-Module aus der Hauptstadtregion. (www.solarportal24.de) weiter

Solarvalue AG erweitert Vorstand

24.10.2007 - Die Solarvalue AG mit Sitz in Berlin hat ihren Vorstand erweitert. Mit Wirkung vom 7. September 2007 wurde Dr. Christian Bornhauser zum Chief Operating Officer (COO) ernannt. Der Fotovoltaik-Experte ist bereits seit Januar 2005 als Berater für die Solarvalue AG und seit Mai 2007 für das Tochterunternehmen Solarvalue Proizvodnja d.d. tätig und verantwortet als Projektleiter den Aufbau der Produktion von hochreinem Solarsilizium am Standort Ruse in Slowenien. (www.solarportal24.de) weiter

EEG: Clearingstelle soll Streit schlichten

24.10.2007 - Die vom Bundesumweltministerium eingerichtete Clearingstelle zum Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) hat Mitte Oktober 2007 in Berlin ihre Arbeit aufgenommen. (www.sonnenseite.com) weiter

Erfolgreiche Kooperation mit Modellcharakter ? das Kombikraftwerk

24.10.2007 - Schmack Biogas beteiligt sich an deutschlandweitem Pilotprojekt (www.oekonews.at) weiter

Biologische Vielfalt und Klima eng verknüpft

24.10.2007 - Der Klimawandel wird das Aussterben von Tier- und Pflanzenarten wahrscheinlich beschleunigen. Diese Ansicht bekräftigt eine statistische Analyse, die drei englische Biologen durchgeführt haben. Demnach gingen ungewöhnliche hohe Temperaturen in den letzten 520 Millionen Jahren typischerweise mit Einbrüchen in der Entwicklung der biologischen Vielfalt einher. (www.scienceticker.info) weiter

Q-Cells richtet Stiftungsprofessur für Fotovoltaik ein

24.10.2007 - Der börsennotierte Solarzellenhersteller Q-Cells AG aus Thalheim (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) richtet an der Martin-Luther-Universität Halle eine Stiftungsprofessur ein. Ziel der Professur am Institut für Physik sei es, die Fotovoltaik in der Wissenschaft als eigenständiges Forschungs- und Lehrgebiet zu etablieren. Gleichzeitig wollen beide Partner so den Standort Sachsen-Anhalt als eines der weltweit wichtigsten Solar-Zentren stärken, so die Q-Cells AG in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Einsparprojekt in Freiburger Schule voller Erfolg

24.10.2007 - Sie investierten in eine neue Beleuchtungsanlage, eine verbesserte Heizungs- und Lüftungssteuerung, eine Fotovoltaik-Anlage sowie eine thermische Solaranlage für die Warmwasserbereitung und gewannen mehr als nur geringere Energiekosten. Nach achtjähriger Projektzeit konnte die Staudinger Gesamtschule in Freiburg mit ihrem „Einsparkraftwerk“ eine durchweg positive Bilanz ziehen. Rechtzeitig zum Projektabschluss bringt die ECO-Watt GmbH nun für alle Nachahmer eine spannende Broschüre heraus, die von der Energieagentur Regio Freiburg vertrieben wird. (www.solarportal24.de) weiter

Jetzt 750 Euro mehr für Solarheizungen

24.10.2007 - Umweltministerium belohnt Austausch alter Heizkessel durch solare Brennwertgeräte Förderung befristet! (www.sonnenseite.com) weiter

Solarzellenhersteller Q-Cells wächst weiter

23.10.2007 - Der börsennotierte Solarzellenhersteller Q- Cells AG hat seine Produktionskapazität erneut deutlich erhöht. Am heutigen Dienstag nahm das Unternehmen in Thalheim (Landkreis Anhalt- Bitterfeld) seine fünfte Fertigungslinie in Betrieb – samt Büro- und Lagergebäude. Durch die nach Unternehmensangaben größte Solarzellenfabrik Europas entstehen 400 neue Arbeitsplätze. Q-Cells ist Kern des Solarstandortes Thalheim, der sich zu einem der größten Zentren der Solarindustrie Europas entwickelt hat. (www.solarportal24.de) weiter

GE liefert Biogasanlage als CDM-Projekt

23.10.2007 - Solarthemen 265: Die Gasmotorensparte von GE Energy in Jenbach (Österreich) hat drei Motoren für eine Biogasanlage nach Südafrika geliefert, die mit Deponiegas nicht nur Strom, sondern als so genanntes CDM-Projekt auch CO2-Zertifikate produzieren wird. (www.solarthemen.de) weiter

Fotovoltaik-Pioniere stellen sich neu auf

23.10.2007 - Die Solarpioniere der abakus energiesysteme gmbh (Gelsenkirchen) haben Anfang Oktober mit der Umfirmierung zur abakus solar AG ein neues Kapitel in der Firmengeschichte des 1995 gegründeten Unternehmens aufgeschlagen. Mit der Umwandlung in die Rechtsform der Aktiengesellschaft stelle sich das auf Fotovoltaik spezialisierte Unternehmen neu auf, um die bereits vor vielen Jahren begonnene Internationalisierung des Geschäftes in Ländern wie Spanien, Taiwan und Süd-Korea verstärkt voranzutreiben, meldet das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR). (www.solarportal24.de) weiter

aleo solar: 30 Millionen Euro Solarmodul-Vertrag abgeschlossen

23.10.2007 - Die aleo solar AG hat mit der a+f GmbH einen Liefer- und Kooperationsvertrag über mehr als 30 Millionen Euro abgeschlossen. Die a+f GmbH hat im Jahr 2006 den SunCarrier auf den Markt gebracht, ein der Sonne nachgeführtes Trägersystem für Solarmodule. aleo solar soll für Großprojekte in Südeuropa die Solarmodule liefern, mit denen die SunCarrier bestückt werden. Die Belieferung des ersten gemeinsamen Projektes soll vom Herbst 2007 bis zum Sommer 2008 erfolgen, so die aleo solar in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

ICP Solar schließt umfangreichen Liefervertrag mit spanischem Energieversorger

23.10.2007 - Der kanadische Solarzellenhersteller ICP Solar Technologies Inc. (Montreal) hat mit einem spanischen Energieversorger eine Vereinbarung über die Lieferung von Solarmodulen mit einem Gesamtvolumen von rund 13 Millionen Euro abgeschlossen. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Der Vertrag läuft über mehrere Jahre. (www.solarportal24.de) weiter

Bundeswirtschaftsminister Glos besucht den Solarhersteller Q-Cells AG in Bitterfeld

23.10.2007 - Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Michael Glos hat heute eine neue Produktionsanlage beim Solarzellenhersteller Q-Cells AG in Bitterfeld-Wolfen besucht zum Anlass der Inbetriebnahme der Produktionsanlagen. Das Unternehmen ist mit einem Marktanteil von etwa 10 % der zweitgrößte Solarzellenhersteller der Welt. Mit der Erhöhung der Fertigungskapazität um fast 50 % trägt Q-Cells der weiterhin steigenden Nachfrage nach Solarzellen zur Erzeugung von Strom aus Sonnenenergie Rechnung. Dafür hat das Unternehmen 150 Mio. Euro investiert und fast 400 neue Arbeitsplätze geschaffen. Minister Glos betonte in seiner Eröffnungsrede die wachsende Bedeutung der Erneuerbaren Energien für einen aktiven Klimaschutz: 'Unser Ziel muss sein, Ökologie und Ökonomie miteinander zu verbinden.' Erneuerbare Energien wie die Solarenergie seien zwar CO2-frei oder CO2-neutral, dafür aber - noch - nicht wirtschaftlich. Deshalb müsse die auch Solarenergie kosteneffizienter werden, um eine zukunftsweisende Option zu sein. (www.bmwi.de) weiter

Der Winter kann kommen - Pelletslager sind voll!

23.10.2007 - 46% Preisvorteil gegenüber Heizöl, stabil günstige Preise (www.oekonews.at) weiter

Solares Bauen aus Deutschland beeindruckt in Washington

23.10.2007 - Die Technische Universität Darmstadt gewinnt in Washington den Spitzenwettbewerb um das attraktivste und energieeffizienteste Solar-Haus (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Solardächer gehen um die Welt

23.10.2007 - Das Solardachprogramm der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) startet in die nächste Runde. Die Projekte für 2008 in Afrika, Asien, Australien und Europa umfassen neben den Standardanlagen jetzt auch gebäudeintegrierte Fotovoltaik-Anwendungen (BIPV) und Fotovoltaik-Anlagen zur Elektrifizierung ländlichen Raums in Entwicklungs- und Schwellenländern. Ziel des Solardachprogramms ist es, Kenntnisse über Anwendungsmöglichkeiten, Installation, Finanzierung und Ertrag der Solartechnik zu vermitteln. (www.solarportal24.de) weiter

Die Deutschen wünschen sich Solarfonds

23.10.2007 - Finanzfachleute sowie Anlegerinnen und Anleger in Deutschland glauben mehrheitlich, dass Investmentfonds im Bereich Solarenergie zu den zukunftsträchtigsten Anlageformen gehören. Die ganz konkreten Ansprüche an solche Produkte, schwierige Punkte sowie Erfolgsfaktoren eines Solarfonds hat die Wattner AG in einer Studie untersuchen lassen. Dabei zeigte sich, dass die Hälfte der Befragten im Bereich Solarenergie investieren will. Jeder Vierte hat allerdings keine Idee, wie ein Solarfonds überhaupt funktioniert und wie aus einem Fotovoltaik-Kraftwerk ein Anlageprodukt wird. (www.solarportal24.de) weiter

Solarlicht hilft auch auf der anderen Seite des Globus

23.10.2007 - Über zwei Milliarden Menschen steht bis heute keine Elektrizität zur Verfügung. Doch Petroleumlampen liefern nur schwaches Licht und setzen gleichzeitig gesundheitsschädliche Rußpartikel frei. Der Verein solarprojekt-freilassing hat sich des Problems angenommen und mit Hilfe der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) eine umwelt- und gesundheitsschonende Alternative entwickelt: die mobile Solarlampe SOLAR 2000-LED. (www.solarportal24.de) weiter

Weltmeere verlieren Fähigkeit zur CO2-Aufnahme

23.10.2007 - Die Weltmeere verlieren nach Angaben von Wissenschaftlern allmählich ihre Fähigkeit zur Aufnahme von Kohlendioxid. (www.sonnenseite.com) weiter

Deutsche Solardächer gehen um die Welt

23.10.2007 - Das Solardachprogramm der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) startet in die nächste Runde. (www.sonnenseite.com) weiter

Großes Interesse an Solarvalue in Asien

23.10.2007 - Taiwan eröffnet neue Entwicklungschancennfrastruktur und Produktionsprozesse für hochwertiges Solarsilizium weiter verbessert . (www.sonnenseite.com) weiter

Grüne Discs - Dünnere DVDs sollen die Umwelt schonen

23.10.2007 - Umweltverträglich produzierte Elektronikprodukte verfügen über ein gewaltiges Marktpotenzial. Allerdings ist der Einsatz nicht in allen Laufwerken ratsam. (www.sonnenseite.com) weiter

LR Eisl testet Solar-Scooter

22.10.2007 - Am Mozartplatz in Salzburg konnten Interessierte die bei der Solartankstelle geladenen Vectrix- Roller testen (www.oekonews.at) weiter

Fotovoltaik & Co legen in Nordrhein-Westfalen weiter zu

22.10.2007 - Erneuerbarer Energien in den Bereichen Strom, Wärme und Treibstoffe haben in Nordrhein-Westfalen im Jahr 2006 weiter zugelegt. Auf dem Stromsektor wurden rund 8,5 Milliarden Kilowattstunden Strom erzeugt (plus 22 Prozent). Die regenerative Wärmeerzeugung stieg insgesamt um 9 Prozent, während die biogenen Treibstoffe um über 30 Prozent zulegen konnten. Umsatzstärkste Einzelbranchen waren die Fotovoltaik und die Windenergie. Diese Zahlen gehen aus der aktuellen Studie hervor, die das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR) im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums erstellt hat. (www.solarportal24.de) weiter

SOLON AG erwirbt weitere Anteile an Blue Chip Energy GmbH

22.10.2007 - Die Berliner SOLON AG für Solartechnik erhöht ihre Beteiligung an dem österreichischen Solarzellenhersteller Blue Chip Energy GmbH (Güssing/ Burgenland) von bislang 19 Prozent auf 47 Prozent. Das gab das Unternehmen jetzt in einer Adhoc-Meldung bekannt. Der Anteilserwerb erfolge auf dem Wege einer Sachkapitalerhöhung durch die Ausgabe von 327.000 Aktien der SOLON AG. Die Blue Chip Energy GmbH baut derzeit mit einem Investitionsvolumen von mehr als 50 Millionen Euro im Burgenland das erste Fotovoltaikzellenwerk Österreichs. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie: Winterfest mit Solaranlagen

22.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von dach.de vom 22.10.2007 - 09:44 - Um in der Heizperiode zu sparen und behaglich geheizter Räume zu haben, reicht es oft, die veraltete Heiztechnik auszutauschen. Der Übergang von den warmen Monaten zur ... (openpr.de) weiter

Österreichischer Solarpreis 2007 für Fronius-Projekt

22.10.2007 - Am 6. Oktober 2007 fand im oberösterreichischen Bad Goisern die Verleihung des Österreichischen Solarpreises 2007 statt. Als Preisträger wurde diesmal das „HyLOG“-Projekt der Fronius International GmbH ausgewählt: Ziel dieses Vorhabens ist die Realisierung einer emissionsfreien und effizienteren innerbetrieblichen Logistik in einem realen industriellen Anwendungsumfeld. „Die Auszeichnung unserer Arbeit mit dem österreichischen Solarpreis bestätigt uns in unseren Bemühungen, saubere Energie jederzeit abrufbar zu machen!“, zeigt sich Michael Schubert, verantwortlich für die Markteinführung der Fronius Energiezelle, erfreut über den jüngsten Erfolg. (www.solarportal24.de) weiter

Immobilien Freistaat Bayern gibt grünes Licht für Solarkraftwerk

22.10.2007 - Die Regensburger Flussmeisterstelle wird in den kommenden Wochen mit einer leistungsfähigen Fotovoltaik-Anlage ausgerüstet. Nach der für Mitte November geplanten Fertigstellung wird die Anlage jährlich rund 200 Megawattstunden Strom erzeugen und in das öffentliche Netz einspeisen. Die Technik für das Solarkraftwerk ist komplett „Made in Germany“. Für die Immobilien Freistaat Bayern ist das Projekt Teil der Umsetzung eines Ministerbeschlusses zur Förderung erneuerbarer Energien. (www.solarportal24.de) weiter

Turbine für Solarthermie-Kraftwerk Andasol 1 eingetroffen

22.10.2007 - Über den Wasserweg wurde in den letzten Tagen die Turbine für das erste Parabolrinnen-Kraftwerk Europas, Andasol 1, im Hafen von Sevilla angeliefert. Spezialtransporter legten das letzte Wegstück in Spanien zur Baustelle nach Aldeire auf dem Landweg zurück. Hergestellt wurde die Turbine von der Siemens AG. Entwickelt wurde Andasol 1 als erstes Kraftwerk seiner Art in Europa von der Solar Millennium AG. Die Inbetriebnahme ist im Frühsommer 2008 geplant. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: SunPower veröffentlicht Quartalszahlen

22.10.2007 - Die US-amerikanische SunPower Corporation (San Jose, Kalifornien) hat nach Angaben des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) die Geschäftszahlen zum dritten Quartal 2007 veröffentlicht. Demnach hat sich der Umsatz des Herstellers von Hochleistungs-Solarzellen und -Solarmodulen gegenüber dem 3. Quartal 2006 um 258,6 Prozent auf 234,3 Millionen US-Dollar erhöht. Für das Gesamtjahr 2007 geht der Solarhersteller von 760 bis 770 Millionen US-Dollar Umsatz aus (non-GAAP). (www.solarportal24.de) weiter

Darmstädter Solarhaus gewinnt Solar Decathlon

22.10.2007 - Sie haben es tatsächlich geschafft! Als eine von nur zwei europäischen Hochschulen überhaupt hatte sich die TU Darmstadt mit ihrem Fachbereich Architektur für den internationalen Wettbewerb „Solar Decathlon“ des US-Energieministeriums qualifizieren können. Jetzt kommen sie als überragende Sieger aus Washington zurück. „Das ist das Haus, das wir zu sehen hofften, als wir zum Wettbewerb kamen“, so die US-Jury euphorisch. Keinem Wettbewerbsbeitrag sei die Integration der Fotovoltaik besser gelungen. (www.solarportal24.de) weiter

Darmstädter Studenten gewinnen Solarpreis in den USA

22.10.2007 - Die TU Darmstadt gewinnt in Washington den Spitzenwettbewerb um das attraktivste und energieeffizienteste Solar-Haus. (www.sonnenseite.com) weiter

BP will Ertragslücke zu Mitbewerbern schließen

21.10.2007 - Die BP Group hat aufgrund von „Ertragslücken zu Mitbewerbern“ beschlossen, ihre Organisations- und Managementstruktur zu verschlanken. Unter anderem soll das erst 2002 eingeführte Geschäftsfeld „Gas, Strom und erneuerbare Energien“ in die beiden verbleibenden Segmente „Exploration und Produktion“ sowie „Verarbeitung und Vertrieb“ überführt werden. Der Konzern hatte 2006 tausende Fotovoltaik-Module und -Laminate aus mehreren Ländern aufgrund eines potenziellen Sicherheitsrisikos zurückrufen müssen. (www.solarportal24.de) weiter

Gero Wiese COO bei Solon

21.10.2007 - Solarthemen 265: Die Berliner Solon AG hat zum 1. Oktober ihren Vorstand um einen Chief Operating Officer (COO) erweitert. Der Posten wurde mit dem 45-jährigen Gero Wiese besetzt. Er verantwortet die Bereiche Produktion, Vertrieb und IT. Foto: Solon AG (www.solarthemen.de) weiter

Solartracker-Oberlicht für Flachdach

21.10.2007 - Solarthemen 265: Eine publikumswirksame Attraktion der Augsburger Messe RenExpo war ein rundes Oberlicht für Flächdächer, das im Sommer als nachgeführte PV-Anlage, im Winter als Heliostat arbeitet. Die Augsburger Holzhaus GmbH, die schlüsselfertige Holzhäuser im Passivhaus-Stil anbietet, stellte das System vor. Der Rahmen eines kreisrunden Oberlichtes mit 2,88 Meter Durchmesser trägt einen Drehkranz, auf dem eine Modellträger-Fläche [...] (www.solarthemen.de) weiter

Kopetz: Ölpreis erstmals über 90 Dollar

21.10.2007 - Rekordmarke lässt Fossilheizer schwitzen - Haushalt spart mit Pellets 900 Euro (www.oekonews.at) weiter

Längste Solarstraße Österreichs in Werfenweng

21.10.2007 - Gemeinde spart 38 Prozent durch Solarbeleuchtung. (www.sonnenseite.com) weiter

Umweltpolitik und Verwaltungsreform in China

20.10.2007 - 'Erst die Wirtschaft entwickeln, die Umwelt kommt später' (www.oekonews.at) weiter

Ökologisierung des Steuersystems im KFZ-Beriech

20.10.2007 - Finanzministerium schickt Gesetzesnovelle in Begutachtung: Steuerliche Anreize für umweltfreundliche KFZ geplant (www.oekonews.at) weiter

solid-Vortrag „Wie komme ich zu einer guten Solaranlage?“

20.10.2007 - Die Auswahl an Anbietern und Produkten der Solartechnik wird immer größer. Gut für den Markt, meint das gemeinnützige Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth), aber der Kunde von Solarthermie & Co. hat dadurch nicht mehr nur die Qual der Wahl. Verschiedene Systeme, verschiedene (Regel-) Strategien von Systemherstellern – alle Produkte am Markt scheinen für den Kunden nahezu ideal. Am Donnerstag, den 25. Oktober gibt es deshalb von solid den Vortrag „Wie komme ich zu einer guten Solaranlage?“. (www.solarportal24.de) weiter

Solarlicht für die Armen der Welt im Zeichen globalen Klimaschutzes

20.10.2007 - Verein im bayerischen Freilassing errichtet Solaranlagen in Entwicklungsländern ? DBU fördert. (www.sonnenseite.com) weiter

Neuausrichtung der DSD erfolgreich abgeschlossen

19.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Der Grüne Punkt - Duales System Deutschland GmbH vom 19.10.2007 - 17:55 - Köln, 19. Oktober 2007 - Der Verwaltungsrat der Duales System Deutschland GmbH (DSD) wird nach dem erfolgreichen Abschluss der Restrukturierungsmaßnahmen aufgelöst. Die ... (openpr.de) weiter

Vollständigkeitserklärung für alle Verkaufsverpackungen notwendig?

19.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mbH (GVM) vom 19.10.2007 - 14:43 - Bis zu 8,6 Mio. Tonnen Verkaufsverpackungen müssten in Vollständigkeitserklärungen dokumentiert werden, wenn die Kabinettsvorlage zur Novellierung der ... (openpr.de) weiter

Großes Interesse an Solarvalue AG in Asien

19.10.2007 - Auf Einladung der taiwanesischen Handelskammer „Taiwan Trade Center Association“ hat sich die Berliner Solarvalue AG auf dem „Taiwan International Photovoltaic Forum“ in Taipeh präsentiert. Messeteilnehmer und -besucher waren Unternehmen der Solarindustrie und Investoren, insbesondere aus dem asiatischen Raum. Vor mehr als 500 interessierten Zuhörern positionierte Dr. Julio Bragagnolo, Mitglied des Vorstands und Chief Technology Officer (CTO), die Solarvalue AG als zukünftigen Lieferanten von Solarsilizium. (www.solarportal24.de) weiter

Klimaschutz erfordert Ökologische Steuer- und Finanzreformen

19.10.2007 - Der Förderverein Ökologische Steuerreform (FÖS e.V.) hat dem ehemaligen UNEP-Chef Prof. Dr. Klaus Töpfer den Adam Smith-Preis verliehen. (www.sonnenseite.com) weiter

Größte Anlage zur Biogasaufbereitung

19.10.2007 - Solarthemen 265: Die EnviTec Biogas AG baut in Güstrow für die NAWARO Engineering GmbH für 42 Millionen Euro den bislang größten Biogaspark, in dem das Biogas zu Erdgasqualität aufbereitet wird. Künftig sollen hier 10000 Kubikmeter Biogas pro Stunde erzeugt, zu Erdgasqualität aufbereitet und ins Erdgasnetz eingespeist werden. Das entspricht laut EnviTec einer installierten elektrischen Anschlussleistung [...] (www.solarthemen.de) weiter

Dünnschicht-Hersteller First Solar gibt AluTec FL als erstes Einlegesystem frei

19.10.2007 - First Solar hat AluTec FL als erstes Einlegesystem zur Montage seiner rahmenlosen Dünnschicht-Module zugelassen. In einer 1,4 Megawatt-Freilandanlage im Gewerbepark Breisgau in Eschbach bei Freiburg kommt das System jetzt erstmalig bei über 20.000 Dünnschicht-Modulen zum Einsatz. Die schnelle und sichere Montage von rahmenlosen Modulen gewährleiste eine kosteneffiziente Montage, was gerade bei Dünnschicht-Modulen von großer Bedeutung sei, da für dieselbe Fotovoltaik-Leistung im Vergleich zu kristallinen Modulen deutlich mehr Module und Profile verbaut würden, heißt es in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

OLG Bremen will Verbraucherklagen stattgeben

19.10.2007 - Das Hanseatische Oberlandesgericht Bremen hält Gaspreiserhöhungen der Bremer swb AG zwischen Oktober 2004 und Januar 2006 um insgesamt gut 38% für unwirksam. (www.energieverbraucher.de) weiter

aleo solar schließt Vertrag mit Solarzellen-Hersteller China Sunergy

19.10.2007 - Insgesamt 30 Megawatt vereinbart plus eine Option auf weitere 10 Megawatt (www.oekonews.at) weiter

mobile.futuretalk von mobilkom austria: 800 prominente Gäste freuen sich auf Friedensnobelpreisträger Al Gore

19.10.2007 - Der heurige Friedensnobelpreisträger und Klimaschützer Al Gore spricht nächste Woche als Gast von mobilkom austria beim mobile.futuretalk 07 über die Zukunft der Mobilität (www.oekonews.at) weiter

Solarwärmenutzer sind zufrieden

19.10.2007 - Verbraucherbefragung: Große Mehrheit der Nutzer würde ihre Solaranlage weiterempfehlen (www.oekonews.at) weiter

CityBike Wien - System in Marseille: Erfolgreicher Start

19.10.2007 - Rund 10.000 Fahrten in 3 Tagen (www.oekonews.at) weiter

Deutsche Solarbranche wirft Tiefensee Blockade vor

19.10.2007 - Die deutsche Solarbranche wirft Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee vor, die laufende Gesetzesinitiative zum Ausbau Erneuerbarer Energien im Wärmebereich zu blockieren. Im Rahmen der laufenden Ressortverhandlungen zum EEWärmeGesetz versuche das Bauministerium derzeit, einen von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel vorgelegten Gesetzesentwurf zu verwässern. Das EEWärmeGesetz zähle zu den wichtigsten Maßnahmen, um Verbraucher vor explodierenden Öl-, Gas- und Klimafolgekosten zu schützen. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) wirft dem Bundesbauminister vor, das Gesetz derzeit durch Einbau zahlreicher Ausnahmetatbestände gezielt zu untergraben. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: Schweizer Solarunternehmen plant Millioneninvestition in Sachsen

19.10.2007 - Das Schweizer Solartechnologieunternehmen Voltavis plant nach dpa-Angaben eine Millioneninvestition in Oelsnitz (Vogtland). Im kommenden Jahr soll eine Produktionshalle für Solarmodule und Zubehör im Bereich der modernen Dünnschicht-Technologie entstehen. Die Investitionssumme beträgt nach Angaben des Vogtlandkreises 50 Millionen Euro, einen Teil fördert der Freistaat Sachsen. Mit rund 100 neuen Arbeitsplätzen werde gerechnet, heißt es in der dpa-Meldung. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik macht Schule

19.10.2007 - Eine Fotovoltaik-Anlage als Schulprojekt ist in hervorragender Weise geeignet, Schülerinnen und Schülern technische und wirtschaftliche Kompetenz zu vermitteln. Außerdem führt der Umgang mit Solartechnik zu Einblicken in zukunftsträchtige Berufe. Das Fürther Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum (solid) gibt Jugendlichen und Lehrern mit dem neuen Handbuch „Sonne macht Schule II“ hilfreiche Tipps, wie man Fotovoltaik-Anlagen zuverlässig betreiben kann. (www.solarportal24.de) weiter

Die Erneuerbaren auf Erfolgskurs

19.10.2007 - Welche Branchen sind heutzutage auf mehrere Jahre ausgebucht? (www.sonnenseite.com) weiter

Abwärme aus Biogasanlagen: Wie nutzen?

19.10.2007 - Studie stellt zehn prinzipiell wirtschaftliche Varianten vor. (www.sonnenseite.com) weiter

Technologietransfer an Entwicklungsländer - Frankreich Vorreiter

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von IWP vom 18.10.2007 - 18:06 - Commitment to Development Index: Deutschland im Umweltbereich auf Rang 8 Umwelt Deutschland: Reiche Länder haben einen unverhältnismäßig hohen Verbrauch an knappen ... (openpr.de) weiter

Nachfrage nach Wärmepumpen enorm gestiegen / Umtauschaktion von Ochsner

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Ochsner vom 18.10.2007 - 13:21 - Stetig steigende Öl- und Gaspreise, Energieeinsparmöglichkeiten am und im Gebäude und ein insgesamt stärkeres Umweltbewusstsein haben die Nachfrage nach Wärmepumpen ... (openpr.de) weiter

Öko-Suchmaschine erleichtert das Finden ökologischer Angebote und Unternehmen

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von iconaro - internet concepts vom 18.10.2007 - 13:04 - Augsburg / Friedberg, 18.10.2006 ? iconaro bietet seit dem 01.08.2007 untereine branchenspezifische Spezial-Suchmaschine für ökologische Angebote, ... (openpr.de) weiter

Längste Solarstraße Österreichs in Werfenweng

18.10.2007 - Gemeinde spart 38 % durch Solarbeleuchtung (www.oekonews.at) weiter

Energieberatung NÖ auf Erfolgskurs

18.10.2007 - Plank: Beratung und Schulung werden groß geschrieben (www.oekonews.at) weiter

Die Großen der österreichischen Solarstrombranche

18.10.2007 - Qualitätsprodukte der heimischen PV-Industrie bewegen die Welt- doch der Heimmarkt fehlt (www.oekonews.at) weiter

Wildpoldsried: Sportlich nach vorne

18.10.2007 - Solarbundesliga: Bringen den bayerischen Ort seit Anfang des Jahres auf Platz 20 der Liga: die beiden Anlagen auf dem Dach der neuen Sporthalle (147 Kilowatt) und der auf dem Werkstoffhof. Foto: Susi Vogl (www.solarthemen.de) weiter

Inovationsbonus für saubere Holzheizung

18.10.2007 - Solarthemen 264: 500 Euro zusätzlichen Zuschuss kann ab dem 1. Oktober erhalten, wer seinen Holz-Heizkessel mit einem Brennwertwärmetauscher oder mit einer nachgeschalteten Feinstaubreinigung aus- oder nachrüstet. Zwar sind für den Kleinleistungsbereich bis 100 Kilowatt bisher nur einzelne ganz neue Systeme am Markt; eine Liste der förderfähigen Anlagen gibt es noch nicht. Trotzdem können Anträge gestellt [...] (www.solarthemen.de) weiter

100-Solaranlagen-Deckel ist vom Fördertopf

18.10.2007 - Solarthemen 264: Die erhöhte Förderung für bestimmte große Solarwärme-Anlagen im Marktanreizprogramm (MAP) für erneuerbare Energien sei ab sofort nicht mehr auf 100 Anlagen begrenzt, meldet das Bundesumweltministerium. (www.solarthemen.de) weiter

Solarzuschuss in Bielefeld verdoppelt

18.10.2007 - Solarthemen 264: Die Stadtwerke Bielefeld verdoppeln die Solarwärmeförderung: Private erhalten bei Installation eines Solarkollektors jetzt 250 Euro pro Quadratmeter (maximal 5 Quadratmeter werden bezuschusst). Der Zuschuss wird in mehrjährigen Teilbeträgen ausbezahlt. Das aktualisierte Programm greift seit dem 3. September. Da es sich um eine Privatförderung handelt, ist sie kumulierbar mit öffentlichen Zuschüssen, beispielsweise aus dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Palmöl könnte umweltfreundlicher gewonnen werden

18.10.2007 - Seit dem Diesel Biokraftstoffe beigemischt werden müssen, ist die Nachfrage nach Palmöl stark gestiegen. Die Produktion in den wichtigsten Exportländern Malaysia und Indonesien ist allerdings meist alles andere als umweltfreundlich. Braunschweiger Forscher schlagen ein neues Verfahren vor, das die Ökobilanz deutlich verbessert. Abwasserteich einer indonesischen Palmölmühle. Foto: Frank Schuchardt, FAL Lesen Sie die vollständige Nachricht bei [...] (www.scienceticker.info) weiter

Diebe mögen Solarstrom-Module

18.10.2007 - Solarthemen 265: Das Landeskriminalamt Bayern hat in diesem Jahr deutlich mehr Diebstähle von PVModulen registriert. Ein solcher Trend gilt zwar nicht bundesweit, doch die Schäden betragen mehrere Millionen Euro. Eine eindeutige Kennzeichnung würde den Fahndern helfen. Selbst PV-Module auf hoher See sind vor Langfingern nicht sicher. Mitte Februar dieses Jahres erbeuteten Solar-Piraten nach Angaben der Husumer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Photovoltaik auf der Münchner Wies?n

18.10.2007 - Solarthemen 265: Ozapft is! Auch die Sonne auf der Wies?n. An einem Autoscooter. Das Fahrgeschäft Distel hat zum ersten Mal in seiner Firmengeschichte Solarstrom durch die Antennen in seine Autoscooter geleitet. Die Idee zur Aktion entstand bei einem guten Glas Bier im Sommer in München, als Mitarbeiter einer Produktionsfirma von Pro7 (?Galileo?) darüber nachdachten, wie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solon AG will auf 500 MW ausbauen

18.10.2007 - Solarthemen 265: Die Solon AG ist auf Expansionskurs. Bis Ende 2008 werden die Produktionskapazitäten mehr als verdoppelt. Der Berliner Solarmodul- und Photovoltaiksystemhersteller hat angekündigt, bis Ende 2008 seine Produktionskapazitäten von derzeit 210 Megawatt auf 500 Megawatt aufstocken zu wollen. Zu diesem Zweck sollen die bereits bestehenden Standorte ausgebaut werden. Wo welche Kapazitätszuwächse stattfinden sollen, darüber gibt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Überwachungssystem von GE für E.ON Ruhrgas

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von GE, Oil & Gas, PII Pipeline Solutions vom 09.10.2007 - 14:23 - Höhere Sicherheit durch Detektion von Fremdberührungen München, 9. Oktober 2007 ? Die E.ON Ruhrgas AG aus Essen installiert das neue Detektionssystem für ... (openpr.de) weiter

Weiterbildung zum "Solarhandwerker"

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von MP-TEC vom 12.10.2007 - 13:29 - MP-TEC fördert qualifiziertes Fachwissen im Bereich Solartechnik Die wachsende Bedeutung von Umwelt- und Klimaschutz, steigende Energiepreise sowie staatliche ... (openpr.de) weiter

East Midlands Universität wird Hauptsitz von Großbritanniens Energy Technology Institute (ETI)

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von East Midlands Development Agency (EMDA) vom 12.10.2007 - 11:14 - Britische Regierung und führende Industrieunternehmen wie E.ON UK, BP, Rolls Royce, EDF und Shell fördern das neue Forschungsinstitut mit mehr als 800 Millionen Euro * ... (openpr.de) weiter

Günstiger Öko-Strom für alle ? stromistbillig.de weiter auf Erfolgskurs

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG vom 11.10.2007 - 14:06 - Regenerativ erzeugten Strom zu äußerst günstigen Preisen an jedermann zu verkaufen ? dieses Motto bestimmt seit April die Arbeit eines kleinen Teams bei den Stadtwerken ... (openpr.de) weiter

Schlag ins Gesicht - Energie-Abnehmerverband VEA verurteilt extreme Preiserhöhungen für Strom und Gas

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von VEA - Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. vom 16.10.2007 - 11:42 - Energie-Abnehmerverband VEA verurteilt extreme Preiserhöhungen von Versorger E.on für Strom und Gas Hannover ? Der Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) ... (openpr.de) weiter

pvXchange knüpft zahlreiche Kontakte auf der SolarPower, Kooperation mit der Solarpraxis erfolgreich gestartet

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von pvXchange vom 15.10.2007 - 14:37 - Berlin, 15. Oktober 2007 - pvXchange knüpft zahlreiche Kontakte auf der diesjährigen SolarPower in Long Beach, Kooperation mit der Solarpraxis erfolgreich gestartet. ... (openpr.de) weiter

Montagesystem für Photovoltaik - Neues Profil HS100

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Green Factory GmbH vom 15.10.2007 - 14:10 - Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - Mit dieser Philosophie setzt die Green Factory GmbH erneut auf Ihre innovative Ingenieursarbeit und ergänzt zum Ende der Solarsaison sein ... (openpr.de) weiter

Steigende Energiekosten fest im Blick - Erdwärme statt Gas und Öl

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von EB-Elm Bau GmbH vom 17.10.2007 - 18:01 - Erneut ist von einer Steigerung der Preise für fossile Energieträger auszugehen. E.ON hat bereits angekündigt, die Strompreise um bis zu knapp 10 Prozent zu erhöhen, RWE ... (openpr.de) weiter

Ernte von Körnermais in vollem Gange

18.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Proplanta vom 17.10.2007 - 13:03 - Stuttgart/Hohenheim, 17. Oktober 2007 ? Nachdem die Ernte von Silomais weitgehend abgeschlossen ist, läuft nun auch die Körnermaisernte auf Hochtouren. Lange Zeit wurde ... (openpr.de) weiter

Neues Windkafttechnologie von General Compression

18.10.2007 - Stromversorgung via Windkraft: Bisher noch ein unerfüllter Zukunftstraum, zumindest, was Zuverlässigkeit, Kosteneffizien... (www.energiewende.com) weiter

Zwei Solarfirmen verschmelzen zu COLEXON

18.10.2007 - Die beiden deutschen Tochtergesellschaften der Reinecke + Pohl Sun Energy AG, Maaß Regenerative-Energien GmbH, Wesel, so... (www.energiewende.com) weiter

Auszeichnung für Solar-Fabrik-Gründer Georg Salvamoser

18.10.2007 - Georg Salvamoser, Gründer und langjähriger Vorstandsvorsitzender der Solar-Fabrik AG, wurde heute von Wirtschafts­minist... (www.energiewende.com) weiter

Aussagen des E-Control Chefs Boltz schaden Österreich massiv

18.10.2007 - Die Ergebnisse der Evaluierung des Ökostromgesetzes und die Erklärungen von E-Control Chef Boltz im Rahmen der beiden En... (www.energiewende.com) weiter

42 Millionen Euro-Auftrag für EnviTec Biogas

18.10.2007 - Die EnviTec Biogas AG mit Sitz im niedersächsischen Lohne hat erneut einen Großauftrag für einen Biogaspark erhalten: D... (www.energiewende.com) weiter

Preisvorteil für Fotovoltaik-Anlagen in Deutschland

18.10.2007 - In keinem anderen Land sind die Durchschnittspreise für Fotovoltaik-Anlagen so niedrig wie in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Solar-Trendstudie der Internationalen Energieagentur (IEA). Demnach lagen im vergangenen Jahr die Preise für Solarstromsysteme in Deutschland rund 20 Prozent unter den Preisen der Hauptwettbewerber Japan und USA und sogar 30 Prozent unter den Preisen, die auf dem spanischen Markt durchschnittlich erzielt wurden. (www.solarportal24.de) weiter

Deutscher Solarpreis 2007 wird verliehen

18.10.2007 - Am morgigen Samstag, 6. Oktober 2007, verleiht die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. zum 23. Mal den Deutschen Solarpreis. In der Alten Brüderkirche in Kassel werden zur Preisverleihung die stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Bärbel Höhn, Andrea Ypsilanti (SPD), Mitglied des hessischen Landtags, sowie Josef Göppel, umweltpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, erwartet. Die Laudationen auf die Preisträger hält Dr. Hermann Scheer, Präsident von EUROSOLAR. (www.solarportal24.de) weiter

Funkübertragung von Fotovoltaik-Anlagendaten

18.10.2007 - Die Überwachung einer Fotovoltaik-Anlage ist eine wichtige und spannende Angelegenheit. Eine nachträgliche Verkabelung ist bei Fotovoltaik-Anlagen oft aber sehr aufwändig und manchmal sogar störend. Die Fronius International GmbH (Wels, Österreich) bietet deshalb jetzt ein handliches Funkmodul an, mit dem man sich das Durchbohren von Wänden ersparen kann. (www.solarportal24.de) weiter

„Deutscher Solarpreis 2007“ geht an City Solar AG

18.10.2007 - Die City Solar AG (Bad Kreuznach) wurde am Samstag von der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien (Eurosolar e.V.) in Kassel mit dem „Deutschen Solarpreis 2007“ ausgezeichnet. Laut Jury überzeugte nicht nur der schnelle Erfolgsweg und die mittlerweile europaweit führende Rolle im Bereich Fotovoltaik-Großkraftwerke, sondern auch die Tatsache, dass sich „City Solar einem hohen ethischen Anspruch verpflichtet fühlt“, erklärte Jury-Vorsitzender und Eurosolar-Präsident Dr. Hermann Scheer in seiner Laudatio. Denn zehn Prozent der jährlichen Gewinne der City Solar AG fließen in gemeinnützige Organisationen. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Fotovoltaik-Anlage für Deutsche Schule in Kalifornien

18.10.2007 - Nur fünf Wochen nach der Vertragsunterzeichnung wurde auf der Deutschen Schule in Mountain View, Kalifornien, eine netzgekoppelte Fotovoltaik-Anlage eingeweiht, die nun jährlich zirka 28.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen wird. Finanziert wird das Solarkraftwerk von der Phoenix Solar AG (Sulzemoos), unterstützt durch den führenden US-amerikanischen Hersteller von Dünnschicht-Modulen, First Solar, sowie den kanadischen Wechselrichterhersteller Xantrex. (www.solarportal24.de) weiter

50 Mio-Solarpark für Spanien

18.10.2007 - Die Energetica Energietechnik GmbH, ein Österreichisches Unternehmen im Bereich „Erneuerbare Energien“, hat Anfang diese... (www.energiewende.com) weiter

Bayerisches LKA gibt Sicherungsempfehlungen für Fotovoltaik-Anlagen

18.10.2007 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. und das gemeinnützige Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth) melden, dass sich in letzter Zeit Diebstähle von Fotovoltaik-Anlagen häufen. So wurden allein in Bayern seit Jahresbeginn 13 Fälle von Moduldiebstahl registriert, der dabei entstandene Schaden liegt bei rund 630.000 Euro. In Zusammenarbeit mit solid hat das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) deshalb nun Sicherungsempfehlungen zum Diebstahl von Fotovoltaikanlagen veröffentlicht. (www.solarportal24.de) weiter

S.A.G. Solarstrom AG: Neue Fotovoltaik-Projekte in Spanien

18.10.2007 - Die S.A.G. Solarstrom AG baut zwei weitere Fotovoltaik-Kraftwerke in Spanien. Entwickelt und vertrieben werden die Projekte von der TAU Solar, der spanischen S.A.G.-Tochtergesellschaft. In Espejo in der Region Cordoba soll bis Frühjahr 2008 eine 2,15 MW Fotovoltaik-Anlage ans Netz gehen, in Gelsa (Region Zaragoza) wurde im August ein 800-Kilowatt-Projekt gestartet, das voraussichtlich im Januar 2008 fertig gestellt wird. (www.solarportal24.de) weiter

MHH Solartechnik und Mitsubishi Electric: Neue Vertriebspartnerschaft

18.10.2007 - Der Tübinger Fotovoltaik-Systemanbieter MHH Solartechnik GmbH und Mitsubishi Electric sind zum 1. Oktober 2007 eine Vertriebspartnerschaft eingegangen. Damit habe MHH einen weiteren starken Hersteller von Solarmodulen an Bord, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Mitsubishi Electric gelte als weltweiter Vorreiter in der Entwicklung und Produktion von Energie erzeugenden und Energie sparenden Systemen zum Schutz der Umwelt. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik für die chinesische Provinz Qinghai

18.10.2007 - Ausreichende Stromversorgung bedeutet Lebensqualität: Mit weiteren 44 Inselstromsystemen versorgt die SMA Technologie AG rund 12.000 Menschen der Provinz Qinghai in der Volksrepublik China erstmalig mit Elektrizität. Damit unterstützt das Unternehmen die Aktivitäten der chinesischen Regierung, eine Energieversorgung auf Basis regenerativer Energien für die ländlichen Gebiete aufzubauen. Das Gesamtvolumen des Projektes beläuft sich auf mehr als 750.000 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

SunTechnics realisiert 4,7 MW-Solarpark für Schuon Solarpark GmbH

18.10.2007 - Die Schuon Solarpark GmbH hat die Hamburger SunTechnics mit dem Bau eines Solarkraftwerks mit einer Gesamtspitzenleistung von rund 4,7 Megawatt beauftragt. Im November wird das Planungs- und Installationsunternehmen mit der Realisierung der Fotovoltaik-Anlage in Tagewerben bei Weißenfels in Sachsen-Anhalt beginnen. Hierfür werden auf einer Freifläche von 10,5 Hektar knapp 67.000 Dünnschicht-Module installiert. Das System soll im Frühjahr 2008 planmäßig ans Netz gehen und wird über 4,5 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom jährlich produzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Der Weg zur guten Solaranlage - zwei neue Infoflyer von solid

18.10.2007 - Wesentlich für einen hohen Anlagenwirkungsgrad ist eine durchdachte Anlagenkonfiguration, die richtige Auswahl und sinnvolle Zusammenstellung der Komponenten. Bei der Installation bedarf es vor allen Dingen Erfahrung und eines fundierten Wissens über die Solartechnik. Das gemeinnützige Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth) empfiehlt deshalb, sich vor der Kaufentscheidung ausführlich von Fachleuten beraten zu lassen. Außerdem hat solid zwei neue Informationsflyer herausgebracht, die sich ausführlich damit beschäftigen, wie man zu einer „guten“ Fotovoltaik- oder Solarthermie-Anlage kommt. (www.solarportal24.de) weiter

Evergreen Solar: Aufdach-Solaranlage mit 1,2 MW ans Netz gegangen

18.10.2007 - Eine der größten Aufdach-Fotovoltaik-Anlagen der Welt ist nun in Grosselfingen, Baden-Württemberg, ans Netz gegangen. Die 1,2 MW-Anlage erstreckt sich auf 13.000 Quadratmeter über drei Gewerbehallen und ist mit zirka 6.500 Modulen des amerikanisch-deutschen Solartechnologieherstellers Evergreen Solar ausgestattet. 255 Haushalte könnten dadurch komplett mit alternativer Energie versorgt werden. Mit dieser Leistung stoße die Anlage in die Top 10 der größten Aufdach-Anlagen weltweit vor, so die Evergreen Solar in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik-Module im Klimatest

18.10.2007 - Auf Fotovoltaik-Module geben Hersteller üblicherweise eine Garantie von 20 oder 25 Jahren. Doch bislang gibt es wenig gesicherte Erkenntnisse darüber, wie lange neu entwickelte Module halten. Wie resistent sind sie gegenüber Schnee, salziger Meeresluft, Wüstenklima oder hoher tropischer Luftfeuchtigkeit? Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg haben verschiedene Außenbewitterungsanlagen aufgebaut, in denen Solarzellen extreme Klimabedingungen aushalten müssen. (www.solarportal24.de) weiter

Neuer Name für Energy Photovoltaics, Inc.

18.10.2007 - Die Energy Photovoltaics, Inc. (EPV), ein im US-Bundesstaat New Jersey ansässiger Hersteller von dünnschichtigen Fotovoltaik-Modulen, meldete heute eine Serie organisatorischer Änderungen und Umgestaltung der Unternehmensführung, die die neue Richtung des Unternehmens widerspiegeln sollen. Mit der Zustimmung seines Board of Directors und seiner Aktionäre wird Energy Photovoltaics, Inc. ab sofort als EPV SOLAR, Inc. auftreten. (www.solarportal24.de) weiter

Ziel: Aufbau einer weltweiten solaren Infrastruktur

18.10.2007 - Mitte dieses Jahres gründete SolarWorld-Chef Frank Asbeck den „Ethics Council“ mit dem Ziel, neben dem wirtschaftlichen Wachstum des Konzerns die ökologische und soziale Dimension von Solarenergie für eine weltweit faire und nachhaltige Entwicklung deutlich zu machen. Weil gerade in ärmeren Regionen dieser Erde Elektrifizierung ein entscheidender Faktor für eine faire Entwicklung ist, will die SolarWorld AG mit ihren „Solar2World“-Projekten den Grundstein zum Aufbau einer weltweiten solaren Infrastruktur legen. Zukünftig sollen unter dem Dach „Solar2World“ ausgesuchte Projekte mit Schwerpunkt in Afrika gebündelt und diesen Regionen Fotovoltaik-Module bereit gestellt werden. (www.solarportal24.de) weiter

Wärmegesetz muss Ausbau Erneuerbarer Energien beschleunigen

18.10.2007 - Vier Millionen Heizkessel in Deutschland sind gänzlich veraltet, nur ein Bruchteil neuer Heizungen nutzt Solar- oder Bioenergie. Der Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt deshalb im Grundsatz den jüngst von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel vorgelegten Entwurf eines regenerativen Wärmegesetzes, sieht aber dringenden Nachbesserungsbedarf im weiteren Gesetzgebungsverfahren. BSW-Solar Geschäftsführer Carsten Körnig: „Effizienz und Erneuerbare Energien sind zwei Säulen des Klima- und Verbraucherschutzes und müssen gleichermaßen ausgebaut werden.“ Solarthermie ersetzt bereits jetzt rund 500 Millionen Liter Öl oder Kubikmeter Gas pro Jahr. (www.solarportal24.de) weiter

Besitzer solarthermischer Anlagen starten entspannt in die Heizsaison

18.10.2007 - Das sonnige Herbstwetter der vergangenen Tage hat den Nutzerinnen und Nutzern von Solarthermie-Anlagen einen entspannten Start in die Heizsaison beschert. „In den Übergangszeiten im Herbst und im Frühjahr laufen Solarwärmeanlagen besonders effektiv“, erklärt Inna Tereschenko, Vorstandsvorsitzende der BUSO Bund Solardach eG. Zum einen, weil die Sonnenenergie für die Heizung und zum Duschen kostenlos zur Verfügung steht - es werden also effektiv Brennstoffkosten gespart. Zum anderen sorgen der solare Schichtenspeicher und eine intelligente Steuerung und Regelung der Anlagen dafür, dass die konventionelle Heizung erst dann einspringt, wenn die Kraft der Sonne nicht mehr ausreicht. (www.solarportal24.de) weiter

LDK Solar unterzeichnet Langzeitvertrag mit Chinalight Solar

18.10.2007 - Die chinesische LDK Solar Co, Ltd. hat einen Dreijahres-Vertrag mit der Chinalight Solar Co, Ltd. zur Lieferung von multikristallinen Solar-Wafern ab 2008 unterzeichnet. Die Vereinbarung beeinhalte Preisstabilität über den gesamten Vertragszeitraum und habe ein Volumen von mehreren Millionen Euro, so die LDK Solar Co, Ltd. in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Neue Solarbroschüre für kommunale Entscheidungsträger

18.10.2007 - Anlässlich der RegioSolar-Konferenz 2007 hat der Bundesverband Solarwirtschaft die Broschüre „Chance Solarenergie: Kommunale Handlungsmöglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung“ veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) und der Deutschen Umwelthilfe informiert der BSW-Solar über die Handlungsmöglichkeiten von Kommunen, den Einsatz von Fotovoltaik und Solarwärme vor Ort aktiv zu fördern. Die Veröffentlichung wendet sich an Entscheidungsträger in Kommunen und Landkreisen und wird beim RegioSolar-Kommunalforum in Mannheim vorgestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: Effizienz von Solarzellen erheblich steigern

18.10.2007 - Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg optimiert seine Forschung an neuartigen Solarzellen mit Analysesystemen der NanoFocus AG. Der auf die Qualitätssicherung mikro- und nanostrukturierter Oberflächen spezialisierte Ausrüster aus Oberhausen dringe damit in den stark wachsenden Markt der Solarindustrie vor, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Derzeit wird eine von der NanoFocus AG neu entwickelte Mess- und Analysesoftware in Betrieb genommen, um größere Mengen von Solarzellen automatisiert überprüfen zu können. (www.solarportal24.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG legt erfolgreichen Börsengang hin

18.10.2007 - Der Solartechnik-Konzern centrotherm photovoltaics AG ist am vergangenen Freitag unter großer Nachfrage sehr erfolgreich an der Frankfurter Börse gestartet. Das meldet das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR). Der erste Handelskurs lag demzufolge mit 40 Euro um 5,50 Euro über dem Ausgabepreis. Im Tagesverlauf stieg die Aktie bis auf 49,50 Euro und lag am Freitag zuletzt bei 42,41 Euro. Gemessen an der Kursentwicklung zum Handelsstart sei centrotherm somit der erfolgreichste Börsengang seit Sommer 2006, so IWR. (www.solarportal24.de) weiter

SMA Technologie AG bringt weiteren Wechselrichter auf den Markt

18.10.2007 - Die SMA Technologie AG bringt einen weiteren Solarwechselrichter der Sunny Mini Central-Reihe heraus. Wie seine „Brüder“ verfügt auch der neue Sunny Mini Central 11000TL über einen Spitzenwirkungsgrad von 98 Prozent, und gilt somit als „Amortisationsweltmeister“. Ein innovatives Montagekonzept, fünf statt vier String-Anschlüsse und eine integrierte String-Sicherung sorgen laut SMA-Vorstandssprecher Günther Cramer für noch mehr Komfort und Sicherheit. Im Frühjahr 2008 sollen die neuen Geräte auf den Markt kommen. (www.solarportal24.de) weiter

Ecostream baut weiteren Solarpark in Bayern

18.10.2007 - Bereits Ende September hat die Ecostream GmbH in Moorenweis, Landkreis Fürstenfeldbruck, mit den Bauarbeiten für ihren dort geplanten Solarpark begonnen. Den ersten solar erzeugten Strom liefert die 6 MW-Fotovoltaik-Anlage voraussichtlich Anfang Dezember an die Stadtwerke Fürstenfeldbruck, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Moorenweis ist nach Heretsried (Bayern) der zweite große Solarpark, den Ecostream in Deutschland innerhalb eines Jahres errichtet. In Spanien errichtet das Unternehmen darüber hinaus mit einer 12,7 MW Anlage in Murcia einen der größten Solarparks Europas. (www.solarportal24.de) weiter

SolarMarkt AG bringt eigene Solarmodule auf den Markt

18.10.2007 - Das Freiburger Fotovoltaik-Unternehmen SolarMarkt AG will noch in diesem Jahr mit eigenen Solarmodulen auf den Markt kommen. Das Solarhandelshaus mache sich damit auf dem nach wie vor von Modulknappheit geprägten Markt unabhängig, heißt es in einer Pressemitteilung. Für die Kundinnen und Kunden bedeute das langfristige Liefersicherheit. Das SolarMarkt-Modul besteht aus 72 monokristallinen Fünf-Zoll-Zellen und soll in einem ersten Schritt vor allem Handwerker-Kunden zur Verfügung stehen. (www.solarportal24.de) weiter

Payom Solar AG unterzeichnet Letter of Intent

18.10.2007 - Nach Angaben des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) hat die Payom Solar AG einen Letter of Intent (LOI) mit dem Inhaber eines mittelständischen Fullservice-Dienstleisters für regenerative Energien unterzeichnet. Hierbei wurde als Ziel vereinbart, die Übernahme des Unternehmens noch in 2007 abzuschließen. Dieser Komplettanbieter habe sich laut Payom innerhalb der letzten 20 Jahre in seinem Marktbereich etabliert und eine führende Position erarbeitet. Neben Errichtung und Vertrieb von Fotovoltaik-Anlagen und -Komponenten zählten insbesondere die Konzeption und Installation von solarthermischen Anlagen, Luftkollektoren sowie Blockheizkraftwerken zum operativen Geschäft. (www.solarportal24.de) weiter

Die „drei Musketiere“ der österreichischen Fotovoltaik-Branche

18.10.2007 - Auch die österreichische Fotovoltaik-Industrie ist mittlerweile weltweit vertreten. Zu den „drei Musketieren“ gehören nach Angaben des österreichischen Fotovoltaik-Verbands Photovoltaic Austria einer der weltgrößten Wechselrichterhersteller, die Fronius International GmbH, die Isovolta AG, die rückseitige Einkapselungsfolien für Fotovoltaik-Module produziert, sowie einer der weltweit größten Produzenten von nachgeführten Solarstromkraftwerken, die SOLON HILBER Technologie GmbH. (www.solarportal24.de) weiter

Solarvalue AG startet Mengenproduktion im ersten Halbjahr 2008

18.10.2007 - Die Solarvalue AG mit Sitz in Berlin beabsichtigt im ersten Halbjahr 2008 mit der Produktion von hochwertigem Solarsilizium in industriellen Mengen aus metallurgischem Silizium zu beginnen. Das Unternehmen plane, Solarsilizium kostengünstiger herzustellen als mit den derzeit üblichen Verfahren, heißt es in einer Pressemitteilung. Langfristiges Ziel sei die Abbildung der gesamten Wertschöpfungskette eines integrierten Fotovoltaik-Konzerns. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG schickt SolarWorld No.1 an den Start

18.10.2007 - Der Countdown für die Weltmeisterschaft der Solarrennwagen in Australien läuft. Die SolarWorld AG schickt ihren dafür eigens konstruierten Solarracer SolarWorld No.1 ins Rennen. Am kommenden Sonntag fällt im nordaustralischen Darwin der Startschuss für die Panasonic World Solar Challenge, die WM des solaren Motorsports. Der Rennbolide der SolarWorld AG wird in Australien schon seit Wochen auf das Rennen vorbereitet und unter Rennbedingungen getestet. Ziel des Teams ist der Gewinn des Weltmeistertitels. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik-Anlage mit anspruchsvoller Architektur

18.10.2007 - Eine prämierte Idee des Architekturwettbewerbs „Photovoltaik im Gebäudeentwurf - PV im Bau“ nimmt Gestalt an: Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck (Bayern) wollen auf dem Dach einer Bio-Energiezentrale eine architektonisch neuartige Fotovoltaik-Anlage errichten. Das Bundesumweltministerium stellt für dieses Pilotprojekt rund 45.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm zur Verfügung. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: aleo solar schließt Vertrag mit China Sunergy

18.10.2007 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat mit dem chinesischen Solarzellen-Hersteller China Sunergy Co. Ltd. (Nasdaq: CSUN) einen Liefervertrag über mindestens 30 Megawatt bis Ende 2008 geschlossen. Der Preis für die ersten 10 Megawatt, die im ersten Halbjahr 2008 geliefert werden, sei bereits vereinbart, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Preis für die zweite Lieferung über 20 Megawatt in der zweiten Jahreshälfte wird bis März 2008 festgelegt. Der Vertrag sieht eine Option auf weitere 10 Megawatt vor. (www.solarportal24.de) weiter

Jetzt handeln und Stromkosten senken

18.10.2007 - Strompreis-Erhöhungen sind die eine Seite der galoppierenden Energiekosten. Die andere Seite heißt: Energieverbrauch. „Wer seinen Stromverbrauch durch effiziente Elektrogeräte dauerhaft reduziert, wird auch dauerhaft Geld sparen. Denn die sinnvollste Reaktion auf Strompreiserhöhungen ist Energieeffizienz“, erklärt Stephan Kohler, Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Durch den Einsatz sparsamer Geräte und deren energieeffizienter Nutzung lässt sich der Energiebedarf nachhaltig senken. Die dena zeigt, was möglich ist. (www.solarportal24.de) weiter

Jetzt noch Fördergelder beantragen

18.10.2007 - Gerade erst haben die Energieversorger weitere Preissteigerungen auch für Gas angekündigt. „Da lohnt es sich für viele, ihr Haus besser zu dämmen“, sagt Antje Lembach, Baubiologin beim Wissenschaftsladen Bonn. Bis zu 70 Prozent der Heizkosten können durch gute Dämm-Maßnahmen eingespart werden. Beeilung zahle sich hierbei aus. Lembach: „Bis Ende des Jahres kann man noch Fördergelder für ökologische Dämmstoffe beantragen.“ (www.solarportal24.de) weiter

Glos bei 25-Jahr-Feier des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld - "Kernenergie spielt eine wichtige Rolle beim Klimaschutz"

18.10.2007 - Bundesminister Glos: 'Zum 25-jährigen Jubiläum des 1.345-Megawatt Kernkraftwerks Grafenrheinfeld gratuliere ich herzlich. Ich bin heute sehr gerne an diesen Kernkraftwerksstandort gekommen: Nicht nur, weil Grafenrheinfeld in meinem Wahlkreis liegt, sondern auch weil für mich die Kernenergie einen wichtigen Eckpfeiler der Energieversorgung in Deutschland darstellt.' (www.bmwi.de) weiter

Demonstrationsprojekt: Kombikraftwerk aus Erneuerbare-Energien-Anlagen könnte in Zukunft volatile Stromeinspeisung verstetigen

18.10.2007 - Heute wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie das Ergebnis eines Demonstrationsprojekts vorgestellt, das auf dem letzten Energiegipfel am 9.10.2006 durch die Enercon GmbH, die Solar World AG und die Schmack Biogas AG angestoßen wurde. Ziel des Projektes ist es zu zeigen,  dass eine bedarfsgerechte Stromversorgung vollständig aus erneuerbaren Energien sichergestellt werden kann. Das Kombikraftwerk verknüpft und steuert 25 über ganz Deutschland verstreute Wind-, Solar-, Biomasse- und Wasserkraftanlagen. (www.bmwi.de) weiter

Glos bei 25-Jahr-Feier des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld - "Kernenergie spielt eine wichtige Rolle beim Klimaschutz"

18.10.2007 - Bundesminister Glos: 'Zum 25-jährigen Jubiläum des 1.345-Megawatt Kernkraftwerks Grafenrheinfeld gratuliere ich herzlich. Ich bin heute sehr gerne an diesen Kernkraftwerksstandort gekommen: Nicht nur, weil Grafenrheinfeld in meinem Wahlkreis liegt, sondern auch weil für mich die Kernenergie einen wichtigen Eckpfeiler der Energieversorgung in Deutschland darstellt.' (www.bmwi.de) weiter

Fotovoltaik-Anlage mit anspruchsvoller Architektur

18.10.2007 - Eine prämierte Idee des Architekturwettbewerbs „Photovoltaik im Gebäudeentwurf - PV im Bau“ nimmt Gestalt an: Die Stadtwerke Fürstenfeldbruck (Bayern) wollen auf dem Dach einer Bio-Energiezentrale eine architektonisch neuartige Fotovoltaik-Anlage errichten. Das Bundesumweltministerium stellt für dieses Pilotprojekt rund 45.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm zur Verfügung. (www.solarportal24.de) weiter

Staatssekretär Wuermeling: "Weitere Öffnung der Strom- und Gasmärkte gefordert"

18.10.2007 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat den Entwurf eines Evaluierungsberichts der Bundesregierung über die bisherigen Erfahrungen und Ergebnisse mit der Regulierung der Energieversorgungsnetze vorgelegt. Im Mittelpunkt steht die Forderung zur konsequenten Fortsetzung der Marktöffnung im Energiebereich. (www.bmwi.de) weiter

Staatssekretär Wuermeling: "Weitere Öffnung der Strom- und Gasmärkte gefordert"

18.10.2007 - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat den Entwurf eines Evaluierungsberichts der Bundesregierung über die bisherigen Erfahrungen und Ergebnisse mit der Regulierung der Energieversorgungsnetze vorgelegt. Im Mittelpunkt steht die Forderung zur konsequenten Fortsetzung der Marktöffnung im Energiebereich. (www.bmwi.de) weiter

Demonstrationsprojekt: Kombikraftwerk aus Erneuerbare-Energien-Anlagen könnte in Zukunft volatile Stromeinspeisung verstetigen

18.10.2007 - Heute wurde im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie das Ergebnis eines Demonstrationsprojekts vorgestellt, das auf dem letzten Energiegipfel am 9.10.2006 durch die Enercon GmbH, die Solar World AG und die Schmack Biogas AG angestoßen wurde. Ziel des Projektes ist es zu zeigen,  dass eine bedarfsgerechte Stromversorgung vollständig aus erneuerbaren Energien sichergestellt werden kann. Das Kombikraftwerk verknüpft und steuert 25 über ganz Deutschland verstreute Wind-, Solar-, Biomasse- und Wasserkraftanlagen. (www.bmwi.de) weiter

Qualitätssprung für Photovoltaik-Förderung

18.10.2007 - (www.energieverbraucher.de) weiter

Verkauf der Stadtwerksanteile Eckernförde gescheitert, grosser Erfolg für das Team Bürgerbegehren

18.10.2007 - (www.energieverbraucher.de) weiter

Eine alte Technik kehrt zurück

18.10.2007 - Eine alte Technik kehrt zurück (16. September 2007) - Das Prinzip der Holzvergasung ist mehr als zwei Jahrhunderte alt: Bereits 1791 begann der französische Ingenieur Philipp Lebon Studien über 'das Gas, das beim Erwärmen (www.energieverbraucher.de) weiter

Das Erneuerbare Energien-Gesetz als Erfolg

18.10.2007 - Wer heute durch Deutschland fährt, der kann es nicht mehr übersehen: Überall drehen sich Windräder, spiegeln sich Solarzellen auf den Dächern und sprießt goldgelber Raps auf den Feldern. (www.energieverbraucher.de) weiter

Netzkosten zu hoch

18.10.2007 - Netzkosten zu hoch (13. September 2007) - In der Gaspreiskalkulation spielen die Netzkosten eine große Rolle. Versorger geben an, dass sie etwa bei 1,2 Cent pro Kilowattstunde liegen. Dr. Uwe Hobohm von der Gasprotestinitiative Südwest (www.energieverbraucher.de) weiter

Wirtschaftlichkeit und Wachstum

18.10.2007 - Eine Pelletheizung ist wegen vergleichsweiser geringer Stückzahlen noch deutlich teurer als eine Öl- oder Gasheizung. Durch die geringeren Brennstoffkosten amortisieren sich die höheren Anschaffungskosten in ca. 4 Jahren. (www.energieverbraucher.de) weiter

Rekordmargen dank Oligopol

18.10.2007 - Rekordmargen dank Oligopol (12. September 2007) - Operative Margen von 40 Prozent, gestützt auf ein Oligopol, verspricht die Heizkosten-Verteilfirma Ista ihren Investoren. Immobilien-Verwalter seien wenig preisbewusst, da sie die Heizkosten auf (www.energieverbraucher.de) weiter

Sieger des dritten Wettbewerbs "Goldener Stecker"

18.10.2007 - (www.energieverbraucher.de) weiter

Amtsgericht entscheidet: Verbraucher darf Strom- und Gaspreise kürzen

18.10.2007 - Das Amtsgericht Wilhelmshaven hat rechtskräftig eine Zahlungsklage des Energieversorger GEW gegen einen Verbraucher abgewiesen (Az 6 C 632/07(I), Urteil vom 18.09.2007) (www.energieverbraucher.de) weiter

Einfach sparen

18.10.2007 - Einfach sparen (24. September 2007) - Eine Untersuchung von Gasbrennwertgeräten im Auftrag der Firma Junkers zeigt, wo man ganz einfach Energie sparen kann. Die Leistung moderner Brennwertkessel lässt sich an den Wärmebedarf des (www.energieverbraucher.de) weiter

Solarstrom macht mobil

18.10.2007 - Mit der Sonne Auto fahren ist angesagt, wenn die Ölvorräte knapper werden und die Preise an den Zapfsäulen klettern. (www.energieverbraucher.de) weiter

Landgericht untersagt Preisklausel der Stadtwerke München

18.10.2007 - Eine Preisgleitklausel in Verträgen mit Sondervertragskunden, die den Gaspreis an die Preisentwicklung von Heizöl bindet, hält das Landgericht für zulässig und weist die Klage ab. Denn es sei für den Kunden nachvollziehbar, wie sich die Preise (www.energieverbraucher.de) weiter

Urteil des Amtsgerichts Wilhelmshaven vom 18. September 2007

18.10.2007 - Urteil des Amtsgerichts Wilhelmshaven vom 18. September 2007Az: 6 C 632/07 (I) Klage des Energieversorgers wird abgewiesen, weil dieser die Zusammensetzung des Strom- und Gaspreises nicht hinreichend dargelegt hat.   (www.energieverbraucher.de) weiter

Energiepolitische Länderstudien

18.10.2007 - Energiepolitische Länderstudien (16. Oktober 2007) Im Auftrag der GTZ ist jetzt die Studie: Energiepolitische Rahmenbedingungen für Strommärkte und erneuerbare Energien Energiepolitische Rahmenbedingungen für Strommärkte (www.energieverbraucher.de) weiter

Die Rolle von Wärmespeichern bei der Integration von Erneuerbaren Energien

18.10.2007 - In einem 2 jährigen EU-Projekt unter Beteiligung der Uni Kassel und weiterer Universitäten, Forschungseinrichtungen und Firmen aus Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Polen, Spanien und Estland, wurde die Rolle von Kraft-Wärme-Kopplung bei der Integration erneuerbarer Energien aus technischer, ökonomischer und EU-rechtlicher Sicht untersucht. (www.sonnenseite.com) weiter

"CO2-freies-Kraftwerk": Feigenblatt der Stromkonzerne

18.10.2007 - Vattenfall und RWE kündigen gern das ?CO2-freie Kraftwerk? an. Kohle, der Brennstoff mit den höchsten CO2-Emissionen je Kilowattstunde Strom, soll zur ?sauberen Kohle? mutieren. Solche Kraftwerke werden allerdings noch lange nicht gebaut. Angeblich 2020 könnten sie zur Verfügung stehen. Bericht von Dr. Werner Neumann   (www.sonnenseite.com) weiter

Die Weltrevolution der Angela Merkel

18.10.2007 - Wenn Spitzenpolitiker wie Angela Merkel oder Sigmar Gabriel noch vor einem Jahr über ?Kohlenstoffgerechtigkeit? gesprochen hätten wie in dieser Woche auf einer Klimakonferenz in Potsdam, wären sie von den Wählern so abgestraft worden wie die Grünen vor 10 Jahren mit ihrem Vorschlag, der Liter Benzin solle fünf Mark kosten. Doch niemand protestiert. Wie kam es zu diesem Wandel? (www.sonnenseite.com) weiter

Erfolgreicher Start für Heizung aus Geothermie

18.10.2007 - In Unterhaching läuft Deutschlands größtes Geothermiekraftwerk erfolgreich an. Wirtschaftlichkeit entscheidend für den Erfolg der Erneuerbaren Energien.Unterhaching ist Pilotprojekt für Geothermieboom in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Fotovoltaik: aleo solar schließt Vertrag mit China Sunergy

18.10.2007 - Die aleo solar AG (Oldenburg/Prenzlau) hat mit dem chinesischen Solarzellen-Hersteller China Sunergy Co. Ltd. (Nasdaq: CSUN) einen Liefervertrag über mindestens 30 Megawatt bis Ende 2008 geschlossen. Der Preis für die ersten 10 Megawatt, die im ersten Halbjahr 2008 geliefert werden, sei bereits vereinbart, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Preis für die zweite Lieferung über 20 Megawatt in der zweiten Jahreshälfte wird bis März 2008 festgelegt. Der Vertrag sieht eine Option auf weitere 10 Megawatt vor. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld AG schickt SolarWorld No.1 an den Start

18.10.2007 - Der Countdown für die Weltmeisterschaft der Solarrennwagen in Australien läuft. Die SolarWorld AG schickt ihren dafür eigens konstruierten Solarracer SolarWorld No.1 ins Rennen. Am kommenden Sonntag fällt im nordaustralischen Darwin der Startschuss für die Panasonic World Solar Challenge, die WM des solaren Motorsports. Der Rennbolide der SolarWorld AG wird in Australien schon seit Wochen auf das Rennen vorbereitet und unter Rennbedingungen getestet. Ziel des Teams ist der Gewinn des Weltmeistertitels. (www.solarportal24.de) weiter

Energieberatung NÖ auf Erfolgskurs

18.10.2007 - Plank: Beratung und Schulung werden groß geschrieben (www.oekonews.at) weiter

Die Großen der österreichischen Solarstrombranche

18.10.2007 - Qualitätsprodukte der heimischen PV-Industrie bewegen die Welt- doch der Heimmarkt fehlt (www.oekonews.at) weiter

Jetzt noch Fördergelder beantragen

18.10.2007 - Gerade erst haben die Energieversorger weitere Preissteigerungen auch für Gas angekündigt. „Da lohnt es sich für viele, ihr Haus besser zu dämmen“, sagt Antje Lembach, Baubiologin beim Wissenschaftsladen Bonn. Bis zu 70 Prozent der Heizkosten können durch gute Dämm-Maßnahmen eingespart werden. Beeilung zahle sich hierbei aus. Lembach: „Bis Ende des Jahres kann man noch Fördergelder für ökologische Dämmstoffe beantragen.“ (www.solarportal24.de) weiter

Jetzt handeln und Stromkosten senken

18.10.2007 - Strompreis-Erhöhungen sind die eine Seite der galoppierenden Energiekosten. Die andere Seite heißt: Energieverbrauch. „Wer seinen Stromverbrauch durch effiziente Elektrogeräte dauerhaft reduziert, wird auch dauerhaft Geld sparen. Denn die sinnvollste Reaktion auf Strompreiserhöhungen ist Energieeffizienz“, erklärt Stephan Kohler, Geschäftsführer der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena). Durch den Einsatz sparsamer Geräte und deren energieeffizienter Nutzung lässt sich der Energiebedarf nachhaltig senken. Die dena zeigt, was möglich ist. (www.solarportal24.de) weiter

Preisvorteil für Solaranlagen in Deutschland

18.10.2007 - Verbraucher können sich hierzulande nach Angaben der Internationalen Energieagentur über die weltweit günstigsten Preise für Solarstromanlagen freuen. (www.sonnenseite.com) weiter

Innovalight investiert 28 Million USD für Solarproduktentwicklung

18.10.2007 - Unternehmen expandiert in neue 30.000 Quadratfuss grosse Anlage in Silicon Valley. (www.sonnenseite.com) weiter

"Wollen auch weiterhin zwei Schritte vorangehen"

17.10.2007 - LH Sausgruber bei Eröffnung ibet 2007: Regionale Spielräume voll ausnutzen (www.oekonews.at) weiter

Steigende Energiekosten fest im Blick - Erdwärme statt Gas und Öl

17.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von EB-Elm Bau GmbH vom 17.10.2007 - 18:01 - Erneut ist von einer Steigerung der Preise für fossile Energieträger auszugehen. E.ON hat bereits angekündigt, die Strompreise um bis zu knapp 10 Prozent zu erhöhen, RWE ... (openpr.de) weiter

Die „drei Musketiere“ der österreichischen Fotovoltaik-Branche

17.10.2007 - Auch die österreichische Fotovoltaik-Industrie ist mittlerweile weltweit vertreten. Zu den „drei Musketieren“ gehören nach Angaben des österreichischen Fotovoltaik-Verbands Photovoltaic Austria einer der weltgrößten Wechselrichterhersteller, die Fronius International GmbH, die Isovolta AG, die rückseitige Einkapselungsfolien für Fotovoltaik-Module produziert, sowie einer der weltweit größten Produzenten von nachgeführten Solarstromkraftwerken, die SOLON HILBER Technologie GmbH. (www.solarportal24.de) weiter

Payom Solar AG unterzeichnet Letter of Intent

17.10.2007 - Nach Angaben des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) hat die Payom Solar AG einen Letter of Intent (LOI) mit dem Inhaber eines mittelständischen Fullservice-Dienstleisters für regenerative Energien unterzeichnet. Hierbei wurde als Ziel vereinbart, die Übernahme des Unternehmens noch in 2007 abzuschließen. Dieser Komplettanbieter habe sich laut Payom innerhalb der letzten 20 Jahre in seinem Marktbereich etabliert und eine führende Position erarbeitet. Neben Errichtung und Vertrieb von Fotovoltaik-Anlagen und -Komponenten zählten insbesondere die Konzeption und Installation von solarthermischen Anlagen, Luftkollektoren sowie Blockheizkraftwerken zum operativen Geschäft. (www.solarportal24.de) weiter

Gratis-Energien und Holz statt Energiepolitik von Boltz

17.10.2007 - In den Alpentälern steigt die Temperatur um 4Grad C, weltweit explodieren die erneuerbare und die Energiesparindustrie. Aber Österreichs Energie- und Klimapolitik setzt unverbesserlich den Weg ins fossil-atomare Verderben fort (www.oekonews.at) weiter

Gößte Photovoltaikanlage des Bundes auf dem Lebensministerium

17.10.2007 - '10.000-Dächer-Programm' soll 2008 starten und vom Klima- und Energiefonds getragen werden (www.oekonews.at) weiter

Diebe mögen Solarstrom-Module

17.10.2007 - Solarthemen 265: Das Landeskriminalamt Bayern hat in diesem Jahr deutlich mehr Diebstähle von PVModulen registriert. Ein solcher Trend gilt zwar nicht bundesweit, doch die Schäden betragen mehrere Millionen Euro. Eine eindeutige Kennzeichnung würde den Fahndern helfen. Selbst PV-Module auf hoher See sind vor Langfingern nicht sicher. Mitte Februar dieses Jahres erbeuteten Solar-Piraten nach Angaben der Husumer [...] (www.solarthemen.de) weiter

Ernte von Körnermais in vollem Gange

17.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Proplanta vom 17.10.2007 - 13:03 - Stuttgart/Hohenheim, 17. Oktober 2007 ? Nachdem die Ernte von Silomais weitgehend abgeschlossen ist, läuft nun auch die Körnermaisernte auf Hochtouren. Lange Zeit wurde ... (openpr.de) weiter

Bundeskabinett beschließt Evaluierungsbericht zur Netzregulierung

17.10.2007 - Das Bundeskabinett hat heute den vom Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Koordinator der Bundesregierung für Luft und Raumfahrt, Peter Hintze, vorgelegten Entwurf des Evaluierungsberichts der Bundesregierung zu den Ergebnissen der im Jahre 2005 eingeführten Regulierung der Strom- und Gasnetze beschlossen. (www.bmwi.de) weiter

Bundesrat stimmt Entwurf für eine Verordnung über Anreizregulierung der Strom- und Gasnetze zu

17.10.2007 - Der Bundesrat hat am Freitag dem Entwurf der Bundesregierung für eine Verordnung über die Anreizregulierung der Strom- und Gasnetze (Anreizregulierungsverordnung) zugestimmt. (www.bmwi.de) weiter

Glos zu Energiepaket: Ja zu mehr Wettbewerb, aber Warnung vor Nachteilen für Verbraucher

17.10.2007 - Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für ein Drittes Strom- und Gasbinnenmarktpaket beschlossen. Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, hierzu: 'Die EU-Kommission zeigt damit den Willen, die Integration und den Wettbewerb auf den Strom- und Gasmärkten voranzubringen. Ich unterstütze diese Zielrichtung. Allerdings sind wesentliche Punkte noch nicht überzeugend gelöst. Die hohe Qualität und Sicherheit der deutschen Stromnetze darf nicht gefährdet werden. Das Paket ist insgesamt zu bürokratisch und führt zu einem hohen regulatorischen Aufwand. (www.bmwi.de) weiter

"Entwicklungsstand und Perspektiven von CCS-Technologien in Deutschland"

17.10.2007 - Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (www.bmwi.de) weiter

Glos und Gabriel: Wir müssen Technologien und Investitionen für den Klimaschutz mobilisieren

17.10.2007 - Gemeinsame Pressemitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (www.bmwi.de) weiter

Solarvalue AG startet Mengenproduktion im ersten Halbjahr 2008

17.10.2007 - Die Solarvalue AG mit Sitz in Berlin beabsichtigt im ersten Halbjahr 2008 mit der Produktion von hochwertigem Solarsilizium in industriellen Mengen aus metallurgischem Silizium zu beginnen. Das Unternehmen plane, Solarsilizium kostengünstiger herzustellen als mit den derzeit üblichen Verfahren, heißt es in einer Pressemitteilung. Langfristiges Ziel sei die Abbildung der gesamten Wertschöpfungskette eines integrierten Fotovoltaik-Konzerns. (www.solarportal24.de) weiter

TU Darmstadt führt beim Solar Decathlon in Washington

17.10.2007 - Die TU Darmstadt hat im ersten und wichtigsten Teilwettbewerb des offiziellen US-Solararchitektur-Wettbewerbs 'Solar Decathlon' den ersten Platz erreicht - gesamte Energie von der Sonne (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaikanlage mit anspruchsvoller Architektur

17.10.2007 - Deutsches Bundesumweltministerium fördert Pilotprojekt zur Steigerung der Effizienz (www.oekonews.at) weiter

Energiepolitische Länderstudien

17.10.2007 - Energiepolitische Länderstudien (16. Oktober 2007) Im Auftrag der GTZ ist jetzt die Studie: Energiepolitische Rahmenbedingungen für Strommärkte und erneuerbare Energien Energiepolitische Rahmenbedingungen für Strommärkte (www.energieverbraucher.de) weiter

"Richtig hell" ? die Oö. Lichtkampagne startet durch

16.10.2007 - Energieeinsparung ist neben dem Ausbau der erneuerbaren Energieträger der zentrale Schwerpunkt der von der Oö. Landesregierung beschlossenen Klimaschutzoffensive durch eine Energiewende weg von Öl und Kohle und hin zu erneuerbaren Energieträgern und Energ (www.oekonews.at) weiter

FAZ: Wechseln oder klagen lassen

16.10.2007 - Der Bericht zitiert außerdem Verbraucherschützer, die Gaskunden sollten nun grundsätzlich gegen jede Preiserhöhung Widerspruch einlegen, die Erhöhung nur unter Vorbehalt zahlen oder die Preiserhöhung aus der Jahresrechnung herausrechnen und kürzen. (www.energieverbraucher.de) weiter

Neue Rechtsverordnung kein Kündigungsgrund

16.10.2007 - Bis zum 8. November 2007 sind alle Ver­träge auf die Vorgaben der neuen Grundversorgungsverordnung Strom und Gas umzustel­len' (www.energieverbraucher.de) weiter

Gasnetzbetreiber müssen Netzagentur Geschäftsdaten offenlegen

16.10.2007 - Gasnetzbetreiber müssen Netzagentur Geschäftsdaten offenlegen (19. Juni 2007) Der Bund der Energieverbraucher hat die heutige Entscheidung des Bundesgerichtshofes zur Offenlegung der Gasdaten begrüßt. Dadurch werde die Position (www.energieverbraucher.de) weiter

Wind auf der Überholspur

16.10.2007 - Windkraft überholt Atomkraft und kaum einer merkt es. (www.energieverbraucher.de) weiter

Energieagentur warnt vor Ölkrise

16.10.2007 - Trotz eines Produktionsanstiegs bei Biokraftstoffen und diverser Förderprojekte in den kommenden Jahren werden die freien Kapazitäten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) auf ein ungemütlich niedriges Niveau sinken (www.energieverbraucher.de) weiter

Schon mal an Autogas gedacht?

16.10.2007 - Schon mal an Autogas gedacht?Alternative Kraftstoffe werden zurzeit heiß diskutiert. Neill Busse ist vor einem Jahr auf Autogas umgestiegen - hier sein Erfahrungsbericht. (10. Juli 2007) - Meine Frau muss berufsbedingt jeden Tag 140 Kilometer (www.energieverbraucher.de) weiter

Vorsorgen ist besser

16.10.2007 - Vorsorgen ist besserMehrere Tage ohne Strom - das ist auch in Deutschland möglich. Doch nicht nur Strom- und Gasbedarf, sondern auch die Heizölversorgung muss für den Notfall gesichert werden. Die Energiedepesche gibt einen (www.energieverbraucher.de) weiter

Leitsätze des BGH-Urteils vom 13. Juni 2007

16.10.2007 - Leitsätze des BGH-Urteils vom 13. Juni 2007 BGB § 315; EnWG 1998 § 10; AVBGasV § 4 a)Einseitige Tariferhöhugnen eines Gasversorgers gemäß § 4 Abs. 1 und 2 AVBGasV unterliegen der gerichtlichen (www.energieverbraucher.de) weiter

Längste Solarstraße Österreichs in Werfenweng

16.10.2007 - Gemeinde spart 38 % durch Solarbeleuchtung (www.oekonews.at) weiter

Michael Müller fordert Mut zu neuer Umweltpolitik

16.10.2007 - Konferenz 'Umwelt für Europa' in Belgrad (www.oekonews.at) weiter

Photovoltaik auf der Münchner Wies?n

16.10.2007 - Solarthemen 265: Ozapft is! Auch die Sonne auf der Wies?n. An einem Autoscooter. Das Fahrgeschäft Distel hat zum ersten Mal in seiner Firmengeschichte Solarstrom durch die Antennen in seine Autoscooter geleitet. Die Idee zur Aktion entstand bei einem guten Glas Bier im Sommer in München, als Mitarbeiter einer Produktionsfirma von Pro7 (?Galileo?) darüber nachdachten, wie [...] (www.solarthemen.de) weiter

Schlag ins Gesicht - Energie-Abnehmerverband VEA verurteilt extreme Preiserhöhungen für Strom und Gas

16.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von VEA - Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. vom 16.10.2007 - 11:42 - Energie-Abnehmerverband VEA verurteilt extreme Preiserhöhungen von Versorger E.on für Strom und Gas Hannover ? Der Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) ... (openpr.de) weiter

SMA Technologie AG bringt weiteren Wechselrichter auf den Markt

16.10.2007 - Die SMA Technologie AG bringt einen weiteren Solarwechselrichter der Sunny Mini Central-Reihe heraus. Wie seine „Brüder“ verfügt auch der neue Sunny Mini Central 11000TL über einen Spitzenwirkungsgrad von 98 Prozent, und gilt somit als „Amortisationsweltmeister“. Ein innovatives Montagekonzept, fünf statt vier String-Anschlüsse und eine integrierte String-Sicherung sorgen laut SMA-Vorstandssprecher Günther Cramer für noch mehr Komfort und Sicherheit. Im Frühjahr 2008 sollen die neuen Geräte auf den Markt kommen. (www.solarportal24.de) weiter

Ecostream baut weiteren Solarpark in Bayern

16.10.2007 - Bereits Ende September hat die Ecostream GmbH in Moorenweis, Landkreis Fürstenfeldbruck, mit den Bauarbeiten für ihren dort geplanten Solarpark begonnen. Der erste solar erzeugte Strom liefert die 6 MW-Fotovoltaik-Anlage voraussichtlich Anfang Dezember an die Stadtwerke Fürstenfeldbruck, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Moorenweis ist nach Heretsried (Bayern) der zweite große Solarpark, den Ecostream in Deutschland innerhalb eines Jahres errichtet. In Spanien errichtet das Unternehmen darüber hinaus mit einer 12,7 MW Anlage in Murcia einen der größten Solarparks Europas. (www.solarportal24.de) weiter

Schlag ins Gesicht

16.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von VEA - Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. vom 16.10.2007 - 11:42 - Energie-Abnehmerverband VEA verurteilt extreme Preiserhöhungen von Versorger E.on für Strom und Gas Hannover ? Der Bundesverband der Energie-Abnehmer e. V. (VEA) ... (openpr.de) weiter

Solon AG will auf 500 MW ausbauen

16.10.2007 - Solarthemen 265: Die Solon AG ist auf Expansionskurs. Bis Ende 2008 werden die Produktionskapazitäten mehr als verdoppelt. Der Berliner Solarmodul- und Photovoltaiksystemhersteller hat angekündigt, bis Ende 2008 seine Produktionskapazitäten von derzeit 210 Megawatt auf 500 Megawatt aufstocken zu wollen. Zu diesem Zweck sollen die bereits bestehenden Standorte ausgebaut werden. Wo welche Kapazitätszuwächse stattfinden sollen, darüber gibt [...] (www.solarthemen.de) weiter

SolarMarkt AG bringt eigene Solarmodule auf den Markt

16.10.2007 - Das Freiburger Fotovoltaik-Unternehmen SolarMarkt AG will noch in diesem Jahr mit eigenen Solarmodulen auf den Markt kommen. Das Solarhandelshaus mache sich damit auf dem nach wie vor von Modulknappheit geprägten Markt unabhängig, heißt es in einer Pressemitteilung. Für die Kundinnen und Kunden bedeute das langfristige Liefersicherheit. Das SolarMarkt-Modul besteht aus 72 monokristallinen Fünf-Zoll-Zellen und soll in einem ersten Schritt vor allem Handwerker-Kunden zur Verfügung stehen. (www.solarportal24.de) weiter

Die erste Solarplattform mit U-Boot

16.10.2007 - Das Projekt Goldfisch steht für das weltweit erste Solar U-Boot, das seine Energie von einer schwimmenden Solarinsel bezieht ? als Projektstandort ist der Thunersee geplant (www.oekonews.at) weiter

GM entwickelt Hybridsystem für Autos mit Option eines Brennstoffzellenantriebs

16.10.2007 - Die Hybridtechnologie in Autos gibt auch der Entwicklung von Brennstoffzellenantrieben einen Vorschub. (www.sonnenseite.com) weiter

Wildpoldsried: Sportlich nach vorne

15.10.2007 - Solarbundesliga: Bringen den bayerischen Ort seit Anfang des Jahres auf Platz 20 der Liga: die beiden Anlagen auf dem Dach der neuen Sporthalle (147 Kilowatt) und der auf dem Werkstoffhof. Foto: Susi Vogl (www.solarthemen.de) weiter

pvXchange knüpft zahlreiche Kontakte auf der SolarPower, Kooperation mit der Solarpraxis erfolgreich gestartet

15.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von pvXchange vom 15.10.2007 - 14:37 - Berlin, 15. Oktober 2007 - pvXchange knüpft zahlreiche Kontakte auf der diesjährigen SolarPower in Long Beach, Kooperation mit der Solarpraxis erfolgreich gestartet. ... (openpr.de) weiter

Montagesystem für Photovoltaik - Neues Profil HS100

15.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Green Factory GmbH vom 15.10.2007 - 14:10 - Nach dem Spiel ist vor dem Spiel - Mit dieser Philosophie setzt die Green Factory GmbH erneut auf Ihre innovative Ingenieursarbeit und ergänzt zum Ende der Solarsaison sein ... (openpr.de) weiter

centrotherm photovoltaics AG legt erfolgreichen Börsengang hin

15.10.2007 - Der Solartechnik-Konzern centrotherm photovoltaics AG ist am vergangenen Freitag unter großer Nachfrage sehr erfolgreich an der Frankfurter Börse gestartet. Das meldet das Internationale Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR). Der erste Handelskurs lag demzufolge mit 40 Euro um 5,50 Euro über dem Ausgabepreis. Im Tagesverlauf stieg die Aktie bis auf 49,50 Euro und lag am Freitag zuletzt bei 42,41 Euro. Gemessen an der Kursentwicklung zum Handelsstart sei centrotherm somit der erfolgreichste Börsengang seit Sommer 2006, so IWR. (www.solarportal24.de) weiter

Eine unbequeme Wahrheit für Washington

15.10.2007 - Für seinen Film “Eine unbequeme Wahrheit” hat Al Gore in Hollywood schon einen Oscar bekommen. Und jetzt auch noch den Friedensnobelpreis. weiter

Umwelttechologie "made in Austria"geht Richtung Osten

15.10.2007 - Vierzehn österreichische Umwelttechologie-Unternehmen präsentieren sich in der Ukraine (www.oekonews.at) weiter

Inovationsbonus für saubere Holzheizung

15.10.2007 - Solarthemen 264: 500 Euro zusätzlichen Zuschuss kann ab dem 1. Oktober erhalten, wer seinen Holz-Heizkessel mit einem Brennwertwärmetauscher oder mit einer nachgeschalteten Feinstaubreinigung aus- oder nachrüstet. Zwar sind für den Kleinleistungsbereich bis 100 Kilowatt bisher nur einzelne ganz neue Systeme am Markt; eine Liste der förderfähigen Anlagen gibt es noch nicht. Trotzdem können Anträge gestellt [...] (www.solarthemen.de) weiter

Mit der "sol-E Suisse AG" in die neue Energiezukunft

15.10.2007 - Neue BKW-Tochtergesellschaft 'sol-E Suisse AG' nimmt offiziell Tätigkeit zur starken gesamtschweizerischen Förderung der erneuerbaren Energien auf (www.oekonews.at) weiter

Wärmegesetz muss Ausbau Erneuerbarer Energien beschleunigen

15.10.2007 - Vier Millionen Heizkessel in Deutschland sind gänzlich veraltet, nur ein Bruchteil neuer Heizungen nutzt Solar- oder Bioenergie. Der Bundesverband Solarwirtschaft begrüßt deshalb im Grundsatz den jüngst von Bundesumweltminister Sigmar Gabriel vorgelegten Entwurf eines regenerativen Wärmegesetzes, sieht aber dringenden Nachbesserungsbedarf im weiteren Gesetzgebungsverfahren. BSW-Solar Geschäftsführer Carsten Körnig: „Effizienz und Erneuerbare Energien sind zwei Säulen des Klima- und Verbraucherschutzes und müssen gleichermaßen ausgebaut werden.“ Solarthermie ersetzt bereits jetzt rund 500 Millionen Liter Öl oder Kubikmeter Gas pro Jahr. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: Effizienz von Solarzellen erheblich steigern

15.10.2007 - Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg optimiert seine Forschung an neuartigen Solarzellen mit Analysesystemen der NanoFocus AG. Der auf die Qualitätssicherung mikro- und nanostrukturierter Oberflächen spezialisierte Ausrüster aus Oberhausen dringe damit in den stark wachsenden Markt der Solarindustrie vor, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Derzeit wird eine von der NanoFocus AG neu entwickelte Mess- und Analysesoftware in Betrieb genommen, um größere Mengen von Solarzellen automatisiert überprüfen zu können. (www.solarportal24.de) weiter

Vorfahrt für die Solarwärme

15.10.2007 - Entspannter Start in die Heizsaison für Besitzer solarthermischer Anlagen. (www.sonnenseite.com) weiter

100-Solaranlagen-Deckel ist vom Fördertopf

14.10.2007 - Solarthemen 264: Die erhöhte Förderung für bestimmte große Solarwärme-Anlagen im Marktanreizprogramm (MAP) für erneuerbare Energien sei ab sofort nicht mehr auf 100 Anlagen begrenzt, meldet das Bundesumweltministerium. (www.solarthemen.de) weiter

Afrika hat 284 Milliarden US-Dollar durch Konflikte verloren

14.10.2007 - Oxfam fordert weltweite Handelskontrollen für konventionelle Waffen. (www.sonnenseite.com) weiter

Vorfahrt für die Solarwärme

13.10.2007 - Entspannter Start in die Heizsaison für Besitzer solarthermischer Anlagen (www.oekonews.at) weiter

Chance Solarenergie: Kommunale Handlungsmöglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung

13.10.2007 - Bundesverband Solarwirtschaft und Deutscher Städte- und Gemeindebund geben neue Solarbroschüre für kommunale Entscheidungsträger heraus (www.oekonews.at) weiter

Innovalight investiert 28 Million USD für Solarproduktentwicklung

13.10.2007 - Unternehmen expandiert in neue 30.000 Quadratfuss grosse Anlage in Silicon Valley (www.oekonews.at) weiter

Erster experimenteller Test von BHKWs mit reinem Biodiesel-Kraftstoff in Grossbritannien gestartet

13.10.2007 - Das New and Renewable Energy Centre und Yanmar Co. Ltd. beginnen in Grossbritannien erstmals mit dem Testbetrieb eines 9,9-kW-Mikro- Blockheizkraftwerkes (BHKW) mit 100-prozentigem Biodiesel-Kraftstoff (www.oekonews.at) weiter

Abholzung für Palmölplantagen bedeutet Todesstoß für Indonesiens Urwald

13.10.2007 - Greenpeace errichtet Urwald-Rettungsstation auf Sumatra (www.oekonews.at) weiter

Besitzer solarthermischer Anlagen starten entspannt in die Heizsaison

13.10.2007 - Das sonnige Herbstwetter der vergangenen Tage hat den Nutzerinnen und Nutzern von Solarthermie-Anlagen einen entspannten Start in die Heizsaison beschert. „In den Übergangszeiten im Herbst und im Frühjahr laufen Solarwärmeanlagen besonders effektiv“, erklärt Inna Tereschenko, Vorstandsvorsitzende der BUSO Bund Solardach eG. Zum einen, weil die Sonnenenergie für die Heizung und zum Duschen kostenlos zur Verfügung steht - es werden also effektiv Brennstoffkosten gespart. Zum anderen sorgen der solare Schichtenspeicher und eine intelligente Steuerung und Regelung der Anlagen dafür, dass die konventionelle Heizung erst dann einspringt, wenn die Kraft der Sonne nicht mehr ausreicht. (www.solarportal24.de) weiter

Die Weltrevolution der Angela Merkel

13.10.2007 - Was die Kanzlerin auf der Klimakonferenz in Potsdam vorgeschlagen hat, ist die erste wirkliche gewaltfreie Weltrevolution, eine sanfte Revolution. (www.sonnenseite.com) weiter

SolarWorld AG unterstützt Aidswaisenhaus in Malawi mit Solarstrom

13.10.2007 - Entwicklungshilfe-Projekte unter dem Dach ?Solar2World?. (www.sonnenseite.com) weiter

Photovoltaikanlage für Deutsche Schule in Kalifornien

13.10.2007 - Soeben wurde auf der Deutschen Schule in Mountain View, Kalifornien, eine netzgekoppelte Fotovoltaik-Anlage eingeweiht, die nun jährlich zirka 28.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen wird. (www.sonnenseite.com) weiter

Die Weltrevolution der Angela Merkel

13.10.2007 - Wenn Spitzenpolitiker wie Angela Merkel oder Sigmar Gabriel noch vor einem Jahr über ?Kohlenstoffgerechtigkeit? gesprochen hätten wie in dieser Woche auf einer Klimakonferenz in Potsdam, wären sie von den Wählern so abgestraft worden wie die Grünen vor 10 Jahren mit ihrem Vorschlag, der Liter Benzin solle fünf Mark kosten. Doch niemand protestiert. Wie kam es zu diesem Wandel? (www.sonnenseite.com) weiter

Emissionsfreie Fahrt ? auch bei Minusgraden

12.10.2007 - Innovationspreis Brennstoffzelle 'f-cell award' an NuCellSys in Kirchheim/Teck (www.oekonews.at) weiter

Energy Photovoltaics, Inc. wird zu EPV SOLAR, Inc.

12.10.2007 - Unternehmen bringt wichtige neue Mitglieder in sein Senior Management Team (www.oekonews.at) weiter

Wie saniert man großvolumige Gebäude?

12.10.2007 - Internationale Tagung in Weiz zeigt große Potenziale und Möglichkeiten anhand von realisierten Projekten auf (www.oekonews.at) weiter

Burgthann: Solarstammtisch in der Luft

12.10.2007 - Solarbundesliga: Der örtliche Solarstammtisch ging neulich in die Luft. Motorfliegerin Cornelia Becker flog die Gesamtgemeinde mit ihrer Propellermaschine ab, Mutter Margarete fotografierte alle Dächer. Wolfgang Lahm: ?In nächster Zeit werden die Mitglieder des Solarstammtisches diese Aufnahmen auswerten und alle Besitzer von PV- und Solarthermie-Anlagen aufsuchen, deren Anlagen noch nicht erfasst sind.? So wollen die Bayern nach [...] (www.solarthemen.de) weiter

Solarzuschuss in Bielefeld verdoppelt

12.10.2007 - Solarthemen 264: Die Stadtwerke Bielefeld verdoppeln die Solarwärmeförderung: Private erhalten bei Installation eines Solarkollektors jetzt 250 Euro pro Quadratmeter (maximal 5 Quadratmeter werden bezuschusst). Der Zuschuss wird in mehrjährigen Teilbeträgen ausbezahlt. Das aktualisierte Programm greift seit dem 3. September. Da es sich um eine Privatförderung handelt, ist sie kumulierbar mit öffentlichen Zuschüssen, beispielsweise aus dem [...] (www.solarthemen.de) weiter

Landgericht untersagt Preisklausel der Stadtwerke München

12.10.2007 - Eine Preisgleitklausel in Verträgen mit Sondervertragskunden, die den Gaspreis an die Preisentwicklung von Heizöl bindet, hält das Landgericht für zulässig und weist die Klage ab. Denn es sei für den Kunden nachvollziehbar, wie sich die Preise (www.energieverbraucher.de) weiter

Weiterbildung zum "Solarhandwerker"

12.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von MP-TEC vom 12.10.2007 - 13:29 - MP-TEC fördert qualifiziertes Fachwissen im Bereich Solartechnik Die wachsende Bedeutung von Umwelt- und Klimaschutz, steigende Energiepreise sowie staatliche ... (openpr.de) weiter

East Midlands Universität wird Hauptsitz von Großbritanniens Energy Technology Institute (ETI)

12.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von East Midlands Development Agency (EMDA) vom 12.10.2007 - 11:14 - Britische Regierung und führende Industrieunternehmen wie E.ON UK, BP, Rolls Royce, EDF und Shell fördern das neue Forschungsinstitut mit mehr als 800 Millionen Euro * ... (openpr.de) weiter

Ziel: Aufbau einer weltweiten solaren Infrastruktur

12.10.2007 - Mitte dieses Jahres gründete SolarWorld-Chef Frank Asbeck den „Ethics Council“ mit dem Ziel, neben dem wirtschaftlichen Wachstum des Konzerns die ökologische und soziale Dimension von Solarenergie für eine weltweit faire und nachhaltige Entwicklung deutlich zu machen. Weil gerade in ärmeren Regionen dieser Erde Elektrifizierung ein entscheidender Faktor für eine faire Entwicklung ist, will die SolarWorld AG mit ihren „Solar2World“-Projekten den Grundstein zum Aufbau einer weltweiten solaren Infrastruktur legen. Zukünftig sollen unter dem Dach „Solar2World“ ausgesuchte Projekte mit Schwerpunkt in Afrika gebündelt und diesen Regionen Fotovoltaik-Module bereit gestellt werden. (www.solarportal24.de) weiter

LDK Solar unterzeichnet Langzeitvertrag mit Chinalight Solar

12.10.2007 - Die chinesische LDK Solar Co, Ltd. hat einen Dreijahres-Vertrag mit der Chinalight Solar Co, Ltd. zur Lieferung von multikristallinen Solar-Wafern ab 2008 unterzeichnet. Die Vereinbarung beeinhalte Preisstabilität über den gesamten Vertragszeitraum und habe ein Volumen von umgerechnet rund 94 Millionen Euro, so die LDK Solar Co, Ltd. in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

50 Mio-Solarpark für Spanien

12.10.2007 - Die Energetica Energietechnik GmbH, ein Österreichisches Unternehmen im Bereich „Erneuerbare Energien“, hat Anfang diese... (www.energiewende.com) weiter

Neue Solarbroschüre für kommunale Entscheidungsträger

12.10.2007 - Anlässlich der RegioSolar-Konferenz 2007 hat der Bundesverband Solarwirtschaft die Broschüre „Chance Solarenergie: Kommunale Handlungsmöglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung“ veröffentlicht. Gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) und der Deutschen Umwelthilfe informiert der BSW-Solar über die Handlungsmöglichkeiten von Kommunen, den Einsatz von Fotovoltaik und Solarwärme vor Ort aktiv zu fördern. Die Veröffentlichung wendet sich an Entscheidungsträger in Kommunen und Landkreisen und wird beim RegioSolar-Kommunalforum in Mannheim vorgestellt. (www.solarportal24.de) weiter

Erfolgreicher Start für Heizung aus Geothermie

12.10.2007 - In Unterhaching läuft Deutschlands größtes Geothermiekraftwerk erfolgreich an. Wirtschaftlichkeit entscheidend für den Erfolg der Erneuerbaren Energien.Unterhaching ist Pilotprojekt für Geothermieboom in Deutschland. (www.sonnenseite.com) weiter

Günstiger Öko-Strom für alle ? stromistbillig.de weiter auf Erfolgskurs

11.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG vom 11.10.2007 - 14:06 - Regenerativ erzeugten Strom zu äußerst günstigen Preisen an jedermann zu verkaufen ? dieses Motto bestimmt seit April die Arbeit eines kleinen Teams bei den Stadtwerken ... (openpr.de) weiter

Neuer Name für Energy Photovoltaics, Inc.

11.10.2007 - Die Energy Photovoltaics, Inc. (EPV), ein im US-Bundesstaat New Jersey ansässiger Hersteller von dünnschichtigen Fotovoltaik-Modulen, meldete heute eine Serie organisatorischer Änderungen und Umgestaltung der Unternehmensführung, die die neue Richtung des Unternehmens widerspiegeln sollen. Mit der Zustimmung seines Board of Directors und seiner Aktionäre wird Energy Photovoltaics, Inc. ab sofort als EPV SOLAR, Inc. auftreten. (www.solarportal24.de) weiter

Solar- und Windaktien gewinnen

11.10.2007 - Seit Anfang des Jahres 2007 hat der TecDax damit um 35 Prozent an Wert gewonnen, der DAX 21 Prozent und der MDax 14 Prozent. (www.sonnenseite.com) weiter

"CO2-freies-Kraftwerk": Feigenblatt der Stromkonzerne

11.10.2007 - Vattenfall und RWE kündigen gern das ?CO2-freie Kraftwerk? an. Kohle, der Brennstoff mit den höchsten CO2-Emissionen je Kilowattstunde Strom, soll zur ?sauberen Kohle? mutieren. Solche Kraftwerke werden allerdings noch lange nicht gebaut. Angeblich 2020 könnten sie zur Verfügung stehen. Bericht von Dr. Werner Neumann   (www.sonnenseite.com) weiter

Mehdorn und Tiefensee: Börsenwahn statt Flächenbahn

10.10.2007 - Man ist ja von Spitzenpolitikern und Spitzenmanagern eine Menge Ausreden gewohnt. Aber was sich die Herren Tiefensee als Verkehrsminister und Mehdorn als Bahnchef jetzt leisteten, sprengt den Rahmen des Erträglichen. weiter

SunTechnics realisiert 4,7 MW-Solarpark für Schuon Solarpark GmbH

10.10.2007 - Die Schuon Solarpark GmbH hat die Hamburger SunTechnics mit dem Bau eines Solarkraftwerks mit einer Gesamtspitzenleistung von rund 4,7 Megawatt beauftragt. Im November wird das Planungs- und Installationsunternehmen mit der Realisierung der Fotovoltaik-Anlage in Tagewerben bei Weißenfels in Sachsen-Anhalt beginnen. Hierfür werden auf einer Freifläche von 10,5 Hektar knapp 67.000 Dünnschicht-Module installiert. Das System soll im Frühjahr 2008 planmäßig ans Netz gehen und wird über 4,5 Millionen Kilowattstunden Sonnenstrom jährlich produzieren. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik-Module im Klimatest

10.10.2007 - Auf Fotovoltaik-Module geben Hersteller üblicherweise eine Garantie von 20 oder 25 Jahren. Doch bislang gibt es wenig gesicherte Erkenntnisse darüber, wie lange neu entwickelte Module halten. Wie resistent sind sie gegenüber Schnee, salziger Meeresluft, Wüstenklima oder hoher tropischer Luftfeuchtigkeit? Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE in Freiburg haben verschiedene Außenbewitterungsanlagen aufgebaut, in denen Solarzellen extreme Klimabedingungen aushalten müssen. (www.solarportal24.de) weiter

Der Weg zur guten Solaranlage - zwei neue Infoflyer von solid

10.10.2007 - Wesentlich für einen hohen Anlagenwirkungsgrad ist eine durchdachte Anlagenkonfiguration, die richtige Auswahl und sinnvolle Zusammenstellung der Komponenten. Bei der Installation bedarf es vor allen Dingen Erfahrung und eines fundierten Wissens über die Solartechnik. Das gemeinnützige Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth) empfiehlt deshalb, sich vor der Kaufentscheidung ausführlich von Fachleuten beraten zu lassen. Außerdem hat solid zwei neue Informationsflyer herausgebracht, die sich ausführlich damit beschäftigen, wie man zu einer „guten“ Fotovoltaik- oder Solarthermie-Anlage kommt. (www.solarportal24.de) weiter

Die nächste Solarzellen-Generation wird mit NanoFocus-Technologie entwickelt

10.10.2007 - Fraunhofer ISE in Freiburg und NanoFocus AG kooperieren. (www.sonnenseite.com) weiter

Fotovoltaik für die chinesische Provinz Qinghai

10.10.2007 - Ausreichende Stromversorgung bedeutet Lebensqualität: Mit weiteren 44 Inselstromsystemen versorgt die SMA Technologie AG rund 12.000 Menschen der Provinz Qinghai in der Volksrepublik China erstmalig mit Elektrizität. (www.sonnenseite.com) weiter

Überwachungssystem von GE für E.ON Ruhrgas

9.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von GE, Oil & Gas, PII Pipeline Solutions vom 09.10.2007 - 14:23 - Höhere Sicherheit durch Detektion von Fremdberührungen München, 9. Oktober 2007 ? Die E.ON Ruhrgas AG aus Essen installiert das neue Detektionssystem für ... (openpr.de) weiter

Evergreen Solar: Aufdach-Solaranlage mit 1,2 MW ans Netz gegangen

9.10.2007 - Eine der größten Aufdach-Fotovoltaik-Anlagen der Welt ist nun in Grosselfingen, Baden-Württemberg, ans Netz gegangen. Die 1,2 MW-Anlage erstreckt sich auf 13.000 Quadratmeter über drei Gewerbehallen und ist mit zirka 6.500 Modulen des amerikanisch-deutschen Solartechnologieherstellers Evergreen Solar ausgestattet. 255 Haushalte könnten dadurch komplett mit alternativer Energie versorgt werden. Mit dieser Leistung stoße die Anlage in die Top 10 der größten Aufdach-Anlagen weltweit vor, so die Evergreen Solar in einer Pressemitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Bayerisches LKA gibt Sicherungsempfehlungen für Fotovoltaik-Anlagen

9.10.2007 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. und das gemeinnützige Solarenergie Informations- und Demonstrationszentrum solid (Fürth) melden, dass sich in letzter Zeit Diebstähle von Fotovoltaik-Anlagen häufen. So wurden allein in Bayern seit Jahresbeginn 13 Fälle von Moduldiebstahl registriert, der dabei entstandene Schaden liegt bei rund 630.000 Euro. In Zusammenarbeit mit solid hat das Bayerische Landeskriminalamt (LKA) deshalb nun Sicherungsempfehlungen zum Diebstahl von Fotovoltaikanlagen veröffentlicht. (www.solarportal24.de) weiter

Aussagen des E-Control Chefs Boltz schaden Österreich massiv

9.10.2007 - Die Ergebnisse der Evaluierung des Ökostromgesetzes und die Erklärungen von E-Control Chef Boltz im Rahmen der beiden En... (www.energiewende.com) weiter

42 Millionen Euro-Auftrag für EnviTec Biogas

9.10.2007 - Die EnviTec Biogas AG mit Sitz im niedersächsischen Lohne hat erneut einen Großauftrag für einen Biogaspark erhalten: D... (www.energiewende.com) weiter

S.A.G. Solarstrom AG: Neue Fotovoltaik-Projekte in Spanien

9.10.2007 - Die S.A.G. Solarstrom AG baut zwei weitere Fotovoltaik-Kraftwerke in Spanien. Entwickelt und vertrieben werden die Projekte von der TAU Solar, der spanischen S.A.G.-Tochtergesellschaft. In Espejo in der Region Cordoba soll bis Frühjahr 2008 eine 2,15 MW Fotovoltaik-Anlage ans Netz gehen, in Gelsa (Region Zaragoza) wurde im August ein 800-Kilowatt-Projekt gestartet, das voraussichtlich im Januar 2008 fertig gestellt wird. (www.solarportal24.de) weiter

MHH Solartechnik und Mitsubishi Electric: Neue Vertriebspartnerschaft

9.10.2007 - Der Tübinger Fotovoltaik-Systemanbieter MHH Solartechnik GmbH und Mitsubishi Electric sind zum 1. Oktober 2007 eine Vertriebspartnerschaft eingegangen. Damit habe MHH einen weiteren starken Hersteller von Solarmodulen an Bord, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Mitsubishi Electric gelte als weltweiter Vorreiter in der Entwicklung und Produktion von Energie erzeugenden und Energie sparenden Systemen zum Schutz der Umwelt. (www.solarportal24.de) weiter

Preisvorteil für Fotovoltaik-Anlagen in Deutschland

8.10.2007 - In keinem anderen Land sind die Durchschnittspreise für Fotovoltaik-Anlagen so niedrig wie in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Solar-Trendstudie der Internationalen Energieagentur (IEA). Demnach lagen im vergangenen Jahr die Preise für Solarstromsysteme in Deutschland rund 20 Prozent unter den Preisen der Hauptwettbewerber Japan und USA und sogar 30 Prozent unter den Preisen, die auf dem spanischen Markt durchschnittlich erzielt wurden. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik für die chinesische Provinz Qinghai

8.10.2007 - Ausreichende Stromversorgung bedeutet Lebensqualität: Mit weiteren 44 Inselstromsystemen versorgt die SMA Technologie AG rund 12.000 Menschen der Provinz Qinghai in der Volksrepublik China erstmalig mit Elektrizität. Damit unterstützt das Unternehmen die Aktivitäten der chinesischen Regierung, eine Energieversorgung auf Basis regenerativer Energien für die ländlichen Gebiete aufzubauen. Das Gesamtvolumen des Projektes beläuft sich auf mehr als 750.000 Euro. (www.solarportal24.de) weiter

SolarWorld-Konzern übergibt erstes gemeinnütziges Sun-TV-Projekt in Südafrika

8.10.2007 - SolarWorld-Chef Frank Asbeck begleitet Kanzlerin Merkel auf Staatsbesuch nach Afrika. (www.sonnenseite.com) weiter

Diebstahl von Solarmodulen

8.10.2007 - Sicherungsempfehlungen des Bayerischen Landeskriminalamts. (www.sonnenseite.com) weiter

EUROSOLAR: Deutsche Solarpreise 2007 verliehen

8.10.2007 - Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. zeichnete am Wochenende in Kassel die Gewinner der Deutschen Solarpreise 2007 aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Neue Fotovoltaik-Anlage für Deutsche Schule in Kalifornien

7.10.2007 - Nur fünf Wochen nach der Vertragsunterzeichnung wurde auf der Deutschen Schule in Mountain View, Kalifornien, eine netzgekoppelte Fotovoltaik-Anlage eingeweiht, die nun jährlich zirka 28.000 Kilowattstunden Solarstrom erzeugen wird. Finanziert wird das Solarkraftwerk von der Phoenix Solar AG (Sulzemoos), unterstützt durch den führenden US-amerikanischen Hersteller von Dünnschicht-Modulen, First Solar, sowie den kanadischen Wechselrichterhersteller Xantrex. (www.solarportal24.de) weiter

„Deutscher Solarpreis 2007“ geht an City Solar AG

7.10.2007 - Die City Solar AG (Bad Kreuznach) wurde am Samstag von der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien (Eurosolar e.V.) in Kassel mit dem „Deutschen Solarpreis 2007“ ausgezeichnet. Laut Jury überzeugte nicht nur der schnelle Erfolgsweg und die mittlerweile europaweit führende Rolle im Bereich Fotovoltaik-Großkraftwerke, sondern auch die Tatsache, dass sich „City Solar einem hohen ethischen Anspruch verpflichtet fühlt“, erklärte Jury-Vorsitzender und Eurosolar-Präsident Dr. Hermann Scheer in seiner Laudatio. Denn zehn Prozent der jährlichen Gewinne der City Solar AG fließen in gemeinnützige Organisationen. (www.solarportal24.de) weiter

Urteil des Amtsgerichts Wilhelmshaven vom 18. September 2007

7.10.2007 - Urteil des Amtsgerichts Wilhelmshaven vom 18. September 2007Az: 6 C 632/07 (I) Klage des Energieversorgers wird abgewiesen, weil dieser die Zusammensetzung des Strom- und Gaspreises nicht hinreichend dargelegt hat.   (www.energieverbraucher.de) weiter

EUROSOLAR zeichnete Preisträger zum Deutschen Solarpreis 2007 aus

7.10.2007 - Die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. zeichnete am Wochenende in Kassel die Gewinner der Deutschen Solarpreise 2007 aus. (www.sonnenseite.com) weiter

Conergy-Gruppe erneut in Cannes erfolgreich

6.10.2007 - Bereits zum zweiten Mal ist die Conergy-Gruppe für einen Werbespot ausgezeichnet worden. Auf dem internationalen Werbefestival in Cannes hat die EPURON GmbH, ein Unternehmen der Conergy AG, vor Kurzem Gold für ihren Werbespot „Power of Wind“ gewonnen. Auf sehr charmante, poetische und stellenweise komisch-anrührende Art demonstriert der Film, dass die Kraft des Windes – intelligent genutzt – allen zugute kommt. (www.solarportal24.de) weiter

DGS: SONNENENERGIE nach Intersolar vergriffen

6.10.2007 - Die zur Intersolar 2007 erschienene SONNENENERGIE der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) ist bereits restlos vergriffen. Von diesem Ansturm der Interessentinnen und Interessenten auf die Erstausgabe des neuaufgelegten Heftes war das DGS Präsidium überrascht worden und hat deshalb jetzt den Nachdruck von 4.000 weiteren Exemplaren entschieden. (www.solarportal24.de) weiter

Solarvalue AG: Zukünftige Herstellung von Solarsilizium langfristig gesichert

6.10.2007 - Die Berliner Solarvalue AG hat jetzt bekannt gegeben, dass ihre slowenische Tochtergesellschaft, die Solarvalue Proizvodnja d.d., einen großen Teil der TDR-Fabrik in Ruse (Slowenien) gekauft hat. Die erworbenen Gebäude, der Hochofen und die Anlagen sollen für die zukünftige Produktion von Solarsilizium genutzt werden. „Mit dieser strategischen Investition verfügen wir nun im eigenen Unternehmen über die gesamte Infrastruktur, die zur Produktion von Solarsilizium notwendig ist“, so Claudia Boehringer, Vorstand der Solarvalue AG. (www.solarportal24.de) weiter

SOLON AG: Grundsteinlegung für neues Headquarter

6.10.2007 - Auf dem Gelände des Technologie-Zentrums Adlershof in Berlin feierte heute die SOLON AG die Grundsteinlegung für ihr neues Headquarter und einen neuen Produktionsstandort. Rund 40 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den neuen Bau, der Umzug ist für Anfang 2008 geplant. Mit dem Umzug soll im Verlauf des kommenden Jahres die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Berlin von heute 250 auf rund 400 erhöht werden. (www.solarportal24.de) weiter

Trina Solar: Neue Lieferverträge für Fotovoltaik-Module abgeschlossen

6.10.2007 - Das chinesische Solarunternehmen Trina Solar (Changzhou) hat Verträge für die Lieferung von Fotovoltaikmodule mit einer Gesamtleistung von 99 MW abgeschlossen. Die Liefervereinbarungen wurden mit vier Systemanbietern und Großhändlern in Deutschland und Italien abgeschlossen. Der Vertrag mit IBC Solar mit einem Volumen von 40 MW ist dabei der größte Einzelauftrag. (www.solarportal24.de) weiter

Starke ökonomische Argumente für Ausbau der Erneuerbaren Energien

6.10.2007 - Eine von Greenpeace und dem Europäischen Verband der Erneuerbaren Energien (EREC) in Auftrag gegebene Studie zeigt: Investitionen in eine zukünftige Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien lohnen sich. Dort finanzielle Mittel einzusetzen, spart ein Vielfaches an Brennstoffkosten im Vergleich zu einer herkömmlichen Versorgung mit fossilen Energieträgern. So können pro Jahr weltweit Brennstoffkosten von 180 Milliarden US-Dollar (132,2 Milliarden Euro) eingespart werden. Außerdem wird der CO2-Ausstoß im Kraftwerksbereich bis 2030 auf die Hälfte gesenkt. (www.solarportal24.de) weiter

Perspektive für die Klimapolitik?

6.10.2007 - Die internationale Verknüpfung von Emissionshandelssystemen ist eine wichtige Option für den Klimaschutz. Der Europäische Emissionshandel, derzeit das wichtigste klimapolitische Instrument der EU, könnte dabei Ausgangspunkt für ein globales Handelssystem mit Emissionsrechten werden. Dies geht aus einem Gutachten des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK) hervor, das im Auftrag des Auswärtigen Amts durchgeführt und jetzt vorgestellt wurde. (www.solarportal24.de) weiter

Grundsteinlegung des Parabolrinnen-Kraftwerks Andasol 2

6.10.2007 - Heute erfolgte die Grundsteinlegung des Parabolrinnen-Kraftwerks Andasol 2 in der Hochebene von Guadix im südspanischen Andalusien. Der andalusische Minister für Innovation, Wissenschaft und Unternehmen Francisco Vallejo Serrano begleitete vor Ort die Grundsteinlegung einer Technologie, die in der Lage ist, fossil und nuklear betriebene Kraftwerke zu ersetzen und damit einen Beitrag zur zukünftigen, klimafreundlichen Energieerzeugung zu leisten. (www.solarportal24.de) weiter

First Solar gibt weitere Expansion bekannt

6.10.2007 - Die First Solar, Inc. (Phönix, Arizona) hat den Abschluss von fünf Rahmenverträgen für die Produktion und Lieferung von Solarmodulen mit einer Gesamtleistung von 685 Megawatt bekannt gegeben. Aus den neuen Rahmenverträgen sollen im Zeitraum von 2007 bis 2012 Umsätze von voraussichtlich 1,28 Milliarden US-Dollar* erwachsen, teilt das Unternehmen in einer Pressemeldung mit. Darüber hinaus hat First Solar verlauten lassen, dass der Vorstand des Unternehmens den Bau einer zusätzlichen Fabrik in Malaysia mit einem jährlichen Produktionsausstoß von nominal 120 Megawatt genehmigt hat. (www.solarportal24.de) weiter

Deutschland bei Fotovoltaik & Co führend

6.10.2007 - In den kommenden 25 Jahren wird sich die Stromproduktion verdoppeln, prophezeit der International Energy Outlook 2006. Vor diesem Hintergrund erwarten Expertinnen und Experten, dass die Erzeugung von Elektrizität aus erneuerbaren Quellen um 57 Prozent steigen wird. Bereits heute ist eine Industrie entstanden, die weltweit in nur sieben Jahren ihre Umsätze von 30 auf 60 Milliarden Euro verdoppelt hat. Bis 2020 soll dieser Markt sogar auf 400 Milliarden Euro explodieren. (www.solarportal24.de) weiter

Verbessertes Verständnis von organischer Fotovoltaik

6.10.2007 - Wissenschaftlern des Hahn-Meitner-Instituts Berlin (HMI) sowie der Freien Universität (FU) Berlin ist ein außergewöhnlicher Einblick ins Innere von organischen Materialien gelungen. Die Physiker konnten im Fotostrom erstmals eine Quantensignatur magnetisch aktiver Zentren in einer molekularen Schicht beobachten. Daraus ergeben sich neue Möglichkeiten sowohl für das Ein- und Auslesen von Quanteninformationen in molekularen Spinquantencomputern als auch für ein verbessertes Verständnis von organischer Fotovoltaik. (www.solarportal24.de) weiter

CENTROSOLAR Group AG wird Projektpartner von Fotovoltaik-Fonds

6.10.2007 - Die Münchner CENTROSOLAR Group AG ist Projektpartner des „DCM Solar Fonds 1“ geworden. Der Fonds investiert insgesamt zirka 160 Millionen Euro in Fotovoltaik-Anlagen auf zirka 35 Dächern von Gewerbeimmobilien in Deutschland und Spanien und ist als erster Schritt in einer Reihe von zukünftigen geschlossenen Publikumsfonds für Fotovoltaik-Anlagen aufgelegt worden, heißt es in einer Unternehmensmitteilung. (www.solarportal24.de) weiter

Fotovoltaik: Belval SA geht an 3S Swiss Solar Systems AG

6.10.2007 - Der weltweit führende Hersteller von Testern für Solarzellen und Solarmodule, die Belval SA aus Valangin (NE/Schweiz), wurde von der 3S Swiss Solar Systems AG (Lyss) übernommen. 3S Swiss Solar Systems will durch die Akquisition ihre technologische Marktführerschaft ausbauen, bei Belval sollen künftig sämtliche Neu- und Weiterentwicklungen von Testern konzentriert werden, heißt es in einer entsprechenden Unternehmensmeldung. Die Geschäftsleitung der 3S Swiss Solar Systems erwartet zudem erhebliche Synergieeffekte in den Bereichen Einkauf, Vertrieb und Service. (www.solarportal24.de) weiter

ESTIF: Ein weiteres Rekordjahr für Solarthermie in Europa

6.10.2007 - Die European Solar Thermal Industry Federation (ESTIF) geht in ihrer neuen Statistik davon aus, dass im vergangenen Jahr in den 27 EU-Staaten und der Schweiz eine Kollektorfläche von 3 Millionen Quadratmetern neu installiert wurde. Das entspricht einer thermischen Leistung von 2.100 MW, also 200 MW mehr als der Verband im Januar dieses Jahres schätzte, und 47 Prozent mehr als im Vorjahr. (www.solarportal24.de) weiter

EPURON steigt in griechischen Fotovoltaik-Markt ein

6.10.2007 - Über ihre Tochtergesellschaft EPURON EPE ist die EPURON GmbH in den griechischen Fotovoltaikmarkt eingestiegen. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Man habe Großprojekte mit einem Gesamtvolumen von rund 25 MWp bei der staatlichen griechischen Regulierungsbehörde eingereicht und damit den Grundstein für ein profitables Wachstum in einem der sonnenreichsten Länder Europas gelegt. Das Investitionsvolumen des Projektpakets liegt bei über 140 Millionen Euro, die Standorte verteilen sich auf die Regionen Thessalien und Makedonien, so EPURON. (www.solarportal24.de) weiter

Das „Solartaxi“ unterwegs

6.10.2007 - „Das kleine blaue Sonnenmobil erregt Aufsehen: Wo Louis Palmer auch aufkreuzt, steht er im Mittelpunkt des Interesses“, schreibt SPIEGEL ONLINE im aktuellen Solartaxi-Reisebericht. Der Schweizer Solarpionier hat mit seiner blauen „Spitzmaus“, wie er das in den Farben des Sponsors Q-Cells gehaltene Solarfahrzeug manchmal nennt, mittlerweile über Berlin, Dresden und Prag bei der UNO in Wien Station gemacht. Als einzigen Begleiter über die gesamte Strecke hat er übrigens Thomas Gottschalk dabei. Der Berliner Student wird während der Reise seine Diplomarbeit über zukünftige Mobilität mit Schwerpunkt auf solarem Antrieb schreiben. (www.solarportal24.de) weiter

BSW-Solar: Jetzt auf Solarthermie umsteigen!

6.10.2007 - Die aktuelle Mittelfristprognose der Internationalen Energieagentur (IEA) geht von einem anhaltenden Wachstum des weltweiten Ölbedarfs aus, dem das Angebot nicht entsprechend nachkommen werde. Noch enger als beim Öl beurteilt die IEA die Situation auf dem Gasmarkt zum Ende des Jahrzehnts. In der Konsequenz werden die Verbraucherpreise von Öl und Gas nach Einschätzung von Experten drastisch steigen. Nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) bietet die Nutzung der Sonnenenergie eine technologisch ausgereifte Alternative, um unabhängiger von konventionellen Energieträgern zu werden. (www.solarportal24.de) weiter

ersol Solar Energy AG: Erfolgreich abgeschlossene Platzierung der Barkapitalerhöhung

6.10.2007 - Die ersol Solar Energy AG (ersol) hat ihre prospektfreie Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht in Höhe von Stück 923.524 Inhaber-Stammaktien erfolgreich bei bestehenden Aktionären der ersol und den nicht im Rahmen des Bezugsangebotes bezogenen Teil der neuen Aktien bei namhaften deutschen und internationalen qualifizierten Anlegern mittels Accelerated Bookbuilding platziert, teilt das Unternemen in einer aktuellen Pressemeldung mit. (www.solarportal24.de) weiter

juwi solar GmbH verstärkt Geschäftsfeld „Systemoptimierung“

6.10.2007 - Einen bekannten Neuzugang präsentiert die juwi solar GmbH aus Bolanden (Rheinland-Pfalz) zum 01. August 2007: Ingo Klute (34), als Diplomingenieur Elektrotechnik bereits seit 1999 in der Fotovoltaik-Branche aktiv, wird bei der juwi solar GmbH zusammen mit Peter Rüggeberg und Ingo Neumann im Bereich „Systemoptimierung“ beschäftigt sein. Zusammen sollen die drei Solarexperten in enger Kooperation mit ihren Kollegen aus Projektentwicklung, Vertrieb, Montage und Betriebsführung unter anderem daran arbeiten, die Anlagenkosten zu reduzieren und dabei das hohe Qualitätsniveau der juwi solar GmbH zu halten. (www.solarportal24.de) weiter

Transatlantische Energieforschung

6.10.2007 - Zwei der größten Forschungszentren der Welt haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Das Forschungszentrum Jülich und das amerikanische Oak Ridge National Laboratory wollen gemeinsam Materialien und Methoden entwickeln, um günstige, leistungsfähige Brennstoffzellensysteme für Transport und Stromversorgung zu ermöglichen. Vertreter der Zentren unterschrieben vergangene Woche den Kooperationsvertrag. (www.solarportal24.de) weiter

Ab Herbst 2008 Fotovoltaik-Dünnschichtmodule aus Senftenberg

6.10.2007 - Im südbrandenburgischen Senftenberg baut die US-Firma Energy Photovoltaics Inc. eine Solarfabrik mit einer Investitionssumme von 45 Millionen Euro. Ein entsprechender Vertrag wurde vergangene Woche unterzeichnet. Die geplante Solarfabrik ist für das Unternehmen aus Robbinsville (US-Staat New Jersey) nach eigenen Angaben die einzige Produktionsstätte in Deutschland. „Wir wollen hier jährlich mehr als 500. 000 Fotovoltaik-Dünnschichtmodule auf unseren eigenen Fertigungsanlagen herstellen“, so EPV-Vorstandschef Scott T. Massie. (www.solarportal24.de) weiter

Baubeginn für Dünnschichtmodul-Solarkraftwerk der Bochumer Stadtwerke

6.10.2007 - Die Stadtwerke Bochum GmbH will ihren Energiemix mehr in Richtung erneuerbarer Energien ausrichten und hat deshalb bei der Beck Energy GmbH ein Freiflächen-Solarkraftwerk mit einer Kapazität von 1.572 kWp in Auftrag gegeben. „Mit dem Bau des Solarkraftwerks werden die Stadtwerke Bochum ihrer Verantwortung nachhaltigen Wirtschaftens gerecht“, erklärt Dietmar Spohn, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Bochum, nach der Vertragsunterzeichnung in Kolitzheim. (www.solarportal24.de) weiter

Spatenstich für erstes spanisches Megawattsolarprojekt der RALOS

6.10.2007 - 950 Meter über dem Meeresspiegel werden bald 20 Fotovoltaik-Anlagen mit insgesamt 12.240 Modulen jährlich etwa 3 Megawattstunden ökologisch sauberen Strom produzieren. In Àvila fand heute der Spatenstich für das erste spanische Megawattsolarprojekt der RALOS GmbH statt. Das Kraftwerk wurde von RALOS Iberica in Madrid entwickelt. Die Anlage in Àvila soll noch in diesem Jahr ans Netz gehen. In Spanien will die RALOS noch zwei weitere Projekte bereits in 2007 beginnen und in 2008 fertig stellen. (www.solarportal24.de) weiter

Wacker AG: Erstmals Herstellung von granularem Polisilicium für Fotovoltaik-Industrie

6.10.2007 - Die WACKER AG will am Standort Burghausen eine neue Anlage zur Herstellung von granularem Polysilicium für die Solarindustrie errichten. Dies gab der Münchner Chemiekonzern heute bekannt. Die neue Produktion mit einer Nennkapazität von 650 Jahrestonnen soll bereits Ende 2008 den Betrieb aufnehmen. Sie arbeitet nach dem so genannten Wirbelschichtverfahren und erzeugt aus Trichlorsilan granulares Solarsilicium. Granulares Silicium bietet den Herstellern von Solarwafern bei bestimmten Produktionsverfahren Vorteile in der Verarbeitung und ergänzt damit das bestehende Produktportfolio von Wacker für die Fotovoltaik-Industrie. (www.solarportal24.de) weiter

Energieeffizienz erzielt Kapitalrenditen von bis zu 50 Prozent

6.10.2007 - „Die Ergebnisse der Beratungen zeigen, dass sich eine Energieeffizienzsteigerung sowohl für kleine und mittlere, als auch für große Unternehmen wirtschaftlich auszahlt - und zwar branchenunabhängig“, so dena-Geschäftsführer Stephan Kohler. Seit mehr als zwei Jahren unterstützt die Kampagne „Energieeffiziente Systeme in Industrie und Gewerbe“ im Rahmen der Initiative EnergieEffizienz Unternehmen mit konkreter Hilfestellung bei der Steigerung der Energieeffizienz. (www.solarportal24.de) weiter

Neues Forum für Solartechnik

6.10.2007 - Die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V. (DGS) und der Haustechnikdialog präsentieren gemeinsam eine neue Dialogplattform für Laien und Experten der Solartechnik. In diesem Web basierten Service finden sich auf alle Fragen Antworten, da ein reger Austausch und Diskussion der Nutzerinnen und Nutzer stattfindet, so die DGS. (www.solarportal24.de) weiter

Schöningen setzt auf Fotovoltaik

6.10.2007 - Sonne hat Zukunft – demnächst besonders in Schöningen. Die Stadt im Braunschweiger Land hat sich der bundesweiten Imagekampagne SolarLokal angeschlossen. Schöningens Bürgermeister Matthias Wunderling-Weilbier: „Wir müssen vor Ort Verantwortung dafür übernehmen, künftigen Generationen eine lebenswerte Umwelt zu hinterlassen. Nicht zuletzt fördern wir hiermit unsere Wirtschaft vor Ort - denn die Anlagen werden in der Regel von örtlichen Handwerkern installiert.“ (www.solarportal24.de) weiter

Greenpeace energy senkt Strompreis

6.10.2007 - Alle Verbraucherinnen und Verbraucher, die ab jetzt zu Greenpeace energy wechseln, bekommen Strom ohne Atom- und Kohlekraft zu einem Preis von 19,8 Cent pro Kilowattstunde und einer monatlichen Grundgebühr von 8,90 Euro. Damit profitieren die Kundinnen und Kunden von den in den letzten Monaten gesunkenen Netzentgelten, heißt es in einer Pressemitteilung. Der bundesweite Ökostromanbieter hat bisher den Bau von 1,6 Megawatt Fotovoltaik und 16 Megawatt Windkraft realisiert. (www.solarportal24.de) weiter

S.A.G. Solarstrom legt Halbjahresbericht vor

6.10.2007 - Die S.A.G. Solarstrom AG hat das erste Halbjahr 2007 mit einem Konzernumsatz von rund 12,5 Millionen Euro abgeschlossen. Das gab das Unternehmen jetzt in einer Pressemitteilung bekannt. Demnach beträgt das Betriebsergebnis (EBIT) für diesen Zeitraum minus 1,34 Millionen Euro. Das Konzernergebnis beträgt minus 1,24 Millionen Euro. (www.solarportal24.de) weiter

Berliner Solarthermie-Aktion: „Dächer checken, fertig, los!“

6.10.2007 - „Dächer checken, fertig, los!“ Unter diesem Motto sollen junge Berlinerinnen und Berliner in den Sommerferien geeignete Dächer für Solarwärmeanlagen in ihrer Stadt finden. Das nötige Wissen dazu bekommen sie von der Berliner Agentur bei deren Schulungen zum Solaragenten. Wer Dächer meldet, kann Preise wie einen iPod, eine Digitalkameras oder ein Solarrucksack gewinnen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarpraxis AG: Solide Grundlage für Wachstum gelegt

6.10.2007 - Die Berliner Solarpraxis AG - unter anderem Herausgeberin der neuen Zeitschrift „Photovoltaik“ - konnte im Jahr 2006 die Gesamtleistung gegenüber dem Vorjahr um rund 16,8 Prozent auf 2,64 Millionen Euro steigern. Das gab das Unternehmen jetzt bekannt. Karl-Heinz Remmers, Vorstandsvorsitzender der Solarpraxis AG: „Schon jetzt zeigt sich, dass mit den in 2006 geleisteten Investitionen in die Zukunft eine solide Grundlage für unser Wachstum gelegt ist.“ (www.solarportal24.de) weiter

Mit Solarthermie heizen und kühlen in Einem

6.10.2007 - Derzeit wird im Rahmen des Solarthermie2000plus Programms in Fürth ein Modellprojekt zur solarautarken Kühlung, Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung in einem mittelständischen Betrieb mit Büronutzung installiert. Ziel des Einsatzes der thermischen Solaranlage ist es, den Primärenergiebedarf für Heizung und Warmwasserbereitung weiter zu senken und in den Hauptsonnenerntezeiten damit das Kühlsystem zu betreiben. (www.solarportal24.de) weiter

VDE prüft Funktion und Sicherheit von Fotovoltaik-Anlagen

6.10.2007 - Längst sind die Zeiten vorbei, als das Dach nur eine Schutzfunktion hatte. Heute wird es mit Fotovoltaik-Anlagen zum Mini-Kraftwerk oder mit einer Solarwärme-Anlage zur Heizquelle. Solarenergie liegt im Trend, denn sie schützt Verbraucherinnen und Verbraucher vor rasant steigenden Heizkosten und trägt zum Klimaschutz bei. Wer sich die Energie vom Dach holt, braucht dazu nach Ansicht des VDE nur wenige Dinge beachten. (www.solarportal24.de) weiter

Umweltfreundlich heizen: Mit Holzpellets weniger Brennstoffkosten zahlen

5.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Solar Promotion GmbH vom 05.10.2007 - 12:24 - Fachmesse Interpellets 2007 bietet alles rund um Holzpellets Pforzheim, 5. Oktober 2007 ? Schlafstörungen wegen hoher Heizölpreise? Der Winter kommt trotzdem. Die ... (openpr.de) weiter

Capito Heiztechnik erhält Europa-Patent für Solar-Schichtungsspeicher

5.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Carl Capito Heiztechnik GmbH vom 05.10.2007 - 12:29 - Europaweit patentierter Solar-Schichtungs-Speicher Beim Solarspeicher ?Schichtungs-PD? von Capito Heiztechnik sind Aufheizzone und Heizwassererwärmungszone durch eine ... (openpr.de) weiter

Kraftvoll in die Zukunft: 30 Jahre SOKRATHERM

5.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von sokratherm.de vom 05.10.2007 - 08:14 - Hiddenhausen, 5.10.2007 - Bei der Feier zum 30-jährigen Jubiläum der SOKRATHERM GmbH & Co. KG aus dem westfälischen Hiddenhausen knallten am Samstag die Sektkorken ... (openpr.de) weiter

Funkübertragung von Fotovoltaik-Anlagendaten

5.10.2007 - Die Überwachung einer Fotovoltaik-Anlage ist eine wichtige und spannende Angelegenheit. Eine nachträgliche Verkabelung ist bei Fotovoltaik-Anlagen oft aber sehr aufwändig und manchmal sogar störend. Die Fronius International GmbH (Wels, Österreich) bietet deshalb jetzt ein handliches Funkmodul an, mit dem man sich das Durchbohren von Wänden ersparen kann. (www.solarportal24.de) weiter

Deutscher Solarpreis 2007 wird verliehen

5.10.2007 - Am morgigen Samstag, 6. Oktober 2007, verleiht die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien EUROSOLAR e.V. zum 23. Mal den Deutschen Solarpreis. In der Alten Brüderkirche in Kassel werden zur Preisverleihung die stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, Bärbel Höhn, Andrea Ypsilanti (SPD), Mitglied des hessischen Landtags, sowie Josef Göppel, umweltpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, erwartet. Die Laudationen auf die Preisträger hält Dr. Hermann Scheer, Präsident von EUROSOLAR. (www.solarportal24.de) weiter

Solarzellen in der Wüste und im Schnee

5.10.2007 - Solarmodule müssen einiges aushalten: UV-Strahlung, Regen, Schnee, sommerliche Temperaturen. (www.sonnenseite.com) weiter

Brennstoffzellen-Forum ?f-cell?: ?Jetzt geht es um Optimierung!?

5.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Peter Sauber Agentur vom 04.10.2007 - 18:01 - ?Die Brennstoffzelle ist alltagstauglich!? Das ist keine ganz neue Erkenntnis. Doch mittlerweile ist die Technik so gut, dass realistische Schätzungen möglich sind, ... (openpr.de) weiter

In Güstrow entsteht weltweit größte Anlage zur Biogasaufbereitung in Erdgasqualität

5.10.2007 - Die EnviTec Biogas AG mit Sitz im niedersächsischen Lohne hat erneut einen Großauftrag für einen Biogaspark erhalten. (www.sonnenseite.com) weiter

Kommunale Klimaschutz-Konferenz: Positionspapier zu geplanten Kohlekraftwerken verabschiedet

4.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Climate Alliance / Klima-Bündnis / Alianza del Clima e.V. vom 04.10.2007 - 15:07 - Die 120 kommunalen Vertreter und Vertreterinnen, die an der Siebten Kommunalen Klimaschutz-Konferenz am 28. September 2007 in Rostock teilnahmen, setzen sich für die ... (openpr.de) weiter

Fachseminar: Senioren- und Pflegeeinrichtungen aus Holz

4.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit vom 04.10.2007 - 11:22 - Wirtschaftliches und werthaltiges Bauen, energiesparendes Betreiben, gesundes Wohnen, Fachseminar am 12. Oktober 2007 in Berlin Neue Herausforderungen und neue Lösungen! ... (openpr.de) weiter

30.000 Hühner irren nicht ? Neue Technologie macht auch Hühner glücklich

4.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von memon Umwelttechnologie GmbH vom 04.10.2007 - 11:21 - Rosenheim/Schweiz - Eine innovative Umwelttechnologie verschafft auch Junghennen-Aufzuchtbetrieben enorme Vorteile durch die sensationelle Verminderung der Sterblichkeitsrate ... (openpr.de) weiter

Tag der Baubiologie - Schnupperseminar am 25. Oktober in Oberhausen bei Dortmund

4.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN) vom 04.10.2007 - 09:27 - Wenn Baubiologen schnuppern, suchen sie nach Schadstoffen. Wenn Laien schnuppern, suchen sie nach Informationen. In diesem Fall dürfen Interessenten in die Baubiologie ... (openpr.de) weiter

Krefeld: Umweltverbände fordern Verzicht auf Kohlekraftwerk

4.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Niederrheinischer Umweltschutzverein e.V. (NUV), Krefeld vom 04.10.2007 - 08:21 - ?Klimakiller verhindern? / Proteste zu SPD-Sonderparteitag am 8. Oktober angekündigt / Umweltminister Sigmar Gabriel spricht zu Energie und Klimaschutz / ... (openpr.de) weiter

Symposium „Auf dem Weg zur Vollversorgung durch Erneuerbare Energien“

4.10.2007 - Die verstärkte Nutzung Erneuerbarer Energien ist unverzichtbar, um die großen Herausforderungen von Klimawandel und Ressourcenknappheit zu bewältigen. Erneuerbare Energien stellen in Deutschland heute mehr als 14 Prozent der Stromversorgung bereit. Deutschland steht damit im europäischen Vergleich an der Spitze. Der nächste Schritt ist die Vollversorgung mit Erneuerbarem Strom. Die Richtung gibt das Symposium „Auf dem Weg zur Vollversorgung durch Erneuerbare Energien“ am 9. Oktober 2007 in Berlin vor. (www.solarportal24.de) weiter

Solares Hightech-Land Sachsen

4.10.2007 - Sachsen entwickelt sich immer stärker zum Schrittmacher der Solarwirtschaft. Jüngste Beispiele sind das kanadische Unternehmen Arise Technologies in Bischofswerda und Signet Solar am Standort Döbeln. Schon heute ist Sachsen das Bundesland mit den meisten Beschäftigten in der Produktion von Solarkomponenten. Und auch bei Fotovoltaik-Kraftwerken ist Sachsen spitze: Mit 40 Megawatt Gesamtleistung entsteht derzeit bei Leipzig das größte Solarkraftwerk der Welt und liefert dann Strom „made in Saxony“. (www.solarportal24.de) weiter

Phoenix Solar AG baut Megawatt Solarkraftwerk in Griechenland

4.10.2007 - Erstes Megawatt Photovoltaikkraftwerk in Griechenland. (www.sonnenseite.com) weiter

Laser fügen Solarzellen zusammen

4.10.2007 - Eine Solarzelle allein erzeugt nicht allzu viel Spannung ? erst gemeinsam sind die Zellen stark. Verbunden werden sie über kleine Metallbändchen. (www.sonnenseite.com) weiter

Amtsgericht entscheidet: Verbraucher darf Strom- und Gaspreise kürzen

3.10.2007 - Das Amtsgericht Wilhelmshaven hat rechtskräftig eine Zahlungsklage des Energieversorger GEW gegen einen Verbraucher abgewiesen (Az 6 C 632/07(I), Urteil vom 18.09.2007) (www.energieverbraucher.de) weiter

Verbraucher wünschen sich Klima-Siegel: Zertifikat für CO2-neutrale Produkte entwickelt

3.10.2007 - Viele Verbraucher in Deutschland wünschen sich mehr Informationen darüber, wie viel Kohlendioxidausstoß ein Produkt von der Herstellung bis in den Laden verursacht hat. (www.sonnenseite.com) weiter

Forschungslandkarte Windenergie auf Schleswig-Holstein erweitert - Fachkompetenzen der norddeutschen Forschungslandschaft werden aufgezeigt

2.10.2007 - ForWind – Zentrum für Windenergieforschung (www.iwrpressedienst.de) weiter

Solarpioniere stellen sich neu auf: Aus der abakus energiesysteme gmbH wird die abakus solar AG

2.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von abakus solar AG vom 01.10.2007 - 17:59 - Gelsenkirchen, 1. Oktober 2007 ? Die Solarpioniere der abakus energiesysteme gmbh, Gelsenkirchen, haben heute mit der Umfirmierung zur abakus solar AG ein neues Kapitel in ... (openpr.de) weiter

CSI baut 300 kW Demonstrations-Solarpark in China

2.10.2007 - Die Canadian Solar Inc. (Markham/Ontario, Kanada) will im ostchinesischen Suzhou einen Fotovoltaik-Demonstrationspark im „Suzhou New High-tech Development District (SND)“ errichten. Ein entsprechender Vertrag mit den örtlichen Behörden, die an dem Standort ein Erholungsgebiet einrichten wollen, sei unterzeichnet worden, teilte das kanadische Unternehmen mit. Der auf einer Brachfläche geplante 300 kW-Solarpark wird an das öffentliche Stromnetz angeschlossen und soll neben der Produktdemonstration von Canadian Solar auch als Langzeit-Testeinrichtung unter offenem Himmel dienen. (www.solarportal24.de) weiter

Solarthermie-Kraftwerk Jülich: Testlabor vor der Haustüre

2.10.2007 - Ein hohes Potenzial für die zukünftige weltweite Stromproduktion und damit für den globalen Klimaschutz sowie große Exportchancen für die deutsche Wirtschaft erhoffen sich Expertinnen und Experten von Solarthermie-Kraftwerken. Mit dem solarthermischen Forschungs- und Versuchskraftwerk in Jülich wurde die Grundlage für die weitere Entwicklung dieser zukunftsträchtigen Technologie gelegt. Das Herzstück der Anlage, der Strahlungsempfänger (Receiver), wurde im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) entwickelt und patentiert. (www.solarportal24.de) weiter

Laser machen Photovoltaik konkurrenzfähig

2.10.2007 - Die Herstellungskosten der Solarzellen sind bisher noch relativ hoch und auch der Wirkungsgrad industrieller Solarzellen hat noch deutliches Verbesserungspotential, so das Kompetenznetz Optische Technologien Niedersachsen in einer Pressemitteilung. (www.sonnenseite.com) weiter

IBC SOLAR AG weiter auf Expansionskurs: Erstes Tochterunternehmen in Griechenland eingeweiht

1.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von IBC SOLAR AG vom 01.10.2007 - 12:01 - Athen/Bad Staffelstein, 25. September 2007 ? IBC SOLAR AG, eines der weltweit führenden Photovoltaik-Systemhäuser, hat sein erstes Tochterunternehmen in Griechenland ... (openpr.de) weiter

TERNA-Studie zur Energiepolitik in 23 Staaten - Länderanalysen weisen Wege zum „grünen Strom“

1.10.2007 - Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ) GmbH (www.iwrpressedienst.de) weiter

Das grüne Branchenbuch Hamburg / Schleswig-Holstein 2008

1.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Verlag Das grüne Branchenbuch vom 01.10.2007 - 11:53 - Gesund, ökologisch, fair ? Adressen, Tipps und Informationen Lebensmittelskandale, steigende Energiepreise und der Klimawandel machen deutlich: Nur mit einem bewusst ... (openpr.de) weiter

Mit dem neuen Segway x2 Golf rasenschonend übers Fairway gleiten

1.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Segway vom 01.10.2007 - 10:13 - Segway Inc. stellt in München anlässlich der internationalen Fachmesse Golf Europe 2007 (golf-europe.com) die zweite Generation des Segway Personal Transporter x2 Golf ... (openpr.de) weiter

Algatec Solarwerke Brandenburg KG unterzeichnet 10 MW Produktionsvertrag mit Q-Cells AG

1.10.2007 - Eine Meldung bei openPR.de von Trend Capital AG vom 01.10.2007 - 09:03 - Algatec Solarwerke Brandenburg KG unterzeichnet 10 MW Produktionsvertrag mit Q- Cells AG Röderland, 14.09.2007 - Die Algatec Solarwerke Brandenburg KG und die Q-Cells AG ... (openpr.de) weiter

Arktis-Öl und -Gas von USA heiß begehrt

1.10.2007 - Nach Beitritt zur UN-Seerechtskonvention werden die USA das Recht bekommen, Öl- und Gasreserven auf dem Festlandssockel im Nordpolarmeer zu beanspruchen. (www.sonnenseite.com) weiter

forsa-Umfrage: Solarthermie und Wärmedämmung bevorzugt

1.10.2007 - Steht eine Modernisierung der Immobilie an, befürwortet die Mehrzahl der Eigentümerinnen und Eigentümern den Einsatz Erneuerbarer Energien. Das hat eine im Auftrag von SunTechnics durchgeführte forsa-Umfrage ergeben. Zu den bevorzugten Modernisierungsmaßnahmen zählt die Solarthermie (66 Prozent) sowie Wärmedämmung (68 Prozent). Jeder Zweite würde sich für die Fotovoltaik entscheiden. Kostengründe sind das stärkste Argument gegen eine Modernisierung, so das Ergebnis der repräsentativen Befragung. (www.solarportal24.de) weiter

Inventux Technologies baut Solarproduktion in Berlin auf

1.10.2007 - Die neu gegründete Inventux Technologies AG lässt sich in Berlin nieder. Das Unternehmen will in einem ersten Schritt rund 49 Millionen Euro in eine Produktionsanlage für Fotovoltaik-Module auf Dünnschichtbasis investieren und 120 hoch qualifizierte Arbeitsplätze schaffen. Man sei vom Standort Berlin überzeugt, weil er „optimale Bedingungen für weiteres Wachstum, Internationalität, direkten Zugang zur Forschung und sehr qualifizierte Arbeitskräfte bietet.“ (www.solarportal24.de) weiter

Europäisches Projekt will deutsche Erfahrungen mit Photovoltaik im Stromnetz nutzen

30.9.2007 - Auch wenn die Photovoltaik hierzulande nur rund 0,3% es Stromangebots deckt, ist Deutschland damit führend weltweit. (www.sonnenseite.com) weiter

Ergebnisseite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 (350 Artikel pro Seite)

Quellenangaben und Copyright

Weitere Informationen zu den Quellenangaben und zum Copyright der Artikel finden Sie hier. Externe Artikel sind mit dem jeweiligen für den Artikel verantwortlichen Anbieter über den Link "zum vollen Artikel" verknüpft.

Suche in Artikeln


Anzeigen
Links
Solar-Shop.com - Solar- und Windenergie Umweltenergie-Top100
Energieliga.de